Richard David Precht: Vortrag: Epochenumbruch & politische Verantwortung

https://fr-mk.de

Siehe auch: Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Übertragung der Studie von Frey & Osborne (2013) auf Deutschland

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

meine sehr verehrten damen und herren ganz lieben dank für die einladung und für die freundlichen ein leitungs worte ganz lieben dank dafür dass sie so zahlreich erschienen sind ja gerade verschwiegene grund war nicht unbedingt eine panne der deutschen bahn sondern ich saß vor einem jahr gerade in düsseldorf losgefahren kurz vor köln fest der grund war eine geiselnahme im kölner hauptbahnhof und das hat den zugverkehr in nordrhein-westfalen dreieinhalb stunden aufgehalten das war der grund allerdings ist das wie man die deutsche bahn kennt nur kommt erst mal zwei stunden keine durchsage bis dann irgendwann die durchsage kommt dass man nicht genau sagen kann warum also das weiter wahrscheinlich alle höchste sicherheitsstufe stellte sich dann am ende raus dass das alles gar nicht so schlimm gewesen war aber es hat gereicht hat sich nicht kommen konnte entschuldige ich mich für auch wenn ich nicht der geiselnehmer auch nicht die geiseln war ich freue mich jedenfalls dass sie so zahlreich gekommen sind ich meine dass es keinesfalls selbstverständlich sie haben einen langen tag in den knochen sie haben hier die vorträge viele experten gehört ich habe ihn ja soeben ein kleines bild gemacht sie haben schon was über künstliche intelligenz gehört sie haben was über veränderungen führung change management und dergleichen gehört sie haben sehr sehr viele expertisen bekommen von experten bei denen unbezweifelbar ist dass sie über das worüber sie reden mag sehr große kompetenz besitzen und jetzt freue ich mich dass sie gekommen sind und jetzt nicht gedacht haben diesen programmpunkt lassen wir jetzt mal aus weil man sich natürlich zu recht fragen kann wenn ihr ein philosoph redet für was ist ein philosoph überhaupt kompetent und darüber kann man tatsächlich lange nachdenken und wenn sie mich fragen philosophen sind kompetent dass sie alle kompetenz sind ist völlig klar als wären sie nicht hier kann mir also vorstellen dass hier ja geballte mittelständische kompetenz versammelt ist natürlich eine ökonomische kompetenz in allen facetten kaufmännische kompetenz vielleicht ein bisschen handwerkliche kompetenz und und kann ich mir alles vorstellen aber es könnte ja sein wenn sie sich mit einer sache nicht besonders gut besonders gut auskennen mit anderen oft nicht so gut aus das leben baut nicht auf wozu ist die steine nicht woanders hier holt das heißt auch ihre kompetenz schwimmt in einem meer von inkompetenz und jetzt könnt ihr jetzt die aufgabe des philosophen sein die hier versammelten schätzungsweise 300 inseln an kompetenz über das meer von inkompetenz hinweg miteinander zu verbinden also ihre inkompetenz zu kompensieren und das ist die einzige kompetenz die philosophen haben inkompetenz kompensations kompetenz und wenn ich jetzt über moral und verantwortung sprechen dann sind das solche inkompetenz kompensations kompensatorischen überlegungen und als solche möchte ich sie von ihnen verstanden wissen ich werde das thema moral und verantwortung nicht so behandeln wie der eine oder andere von ihnen das wahrscheinlich erwartet also ein moralisierenden vortrag halten ihnen zu erklären was sie alles tun sollten und wir sind guter mensch werden und warum die menschheit lieber vernünftig sein sollte als irrational und verrückt und so weiter es brauche ich ihn nicht zu erzählen wissen sie alle außerdem bin ich der felsenfesten überzeugung dass sie sich alle die sicher sowieso schon für die guten halten und das sind immer komische veranstaltung wenn einer im namen des guten ist natürlich auch ein guter ja so einem publikum schuldig das nur aus guten besteht um sich dann ständig darin zu bestärken dass man natürlich selber auch vernünftig und so weiter ist nur eben die andere nicht also dann mit trump ist es nicht und terroristen in dieser welt sind es nicht und viktor orban ist es nicht und so weiter die sind alle nicht vernünftiger wir sind die guten und solche veranstaltungen mag ich nicht so und deswegen werde ich jetzt nicht moralisieren und werde auch nicht unbedingt davon ausgehen dass wir nur die guten sind sondern ich möchte zwei dinge miteinander verbinden die ich so in einem vortrag noch nie miteinander verbunden habe ich möchte auf der einen seite ein bisschen was darüber erklären wie menschen moralisch funktionieren und auf der anderen seite möchte ich das beziehen auf die aktuellen gesellschaftlichen herausforderungen vor denen wir stehen dass wir uns in revolutionären zeiten befinden brauche ich ihn nicht zu erzählen und das wissen sie aber ich bin der felsenfesten überzeugung dass sie es nicht glauben das ist eines der wichtigsten charakteristika unserer heutigen zeit wir glauben nicht was ihr wissen das ist völlig neu in der geschichte der menschheit weil früher war es immer anders holen früher haben die menschen irgendwas geglaubt was ich nicht richtig wussten ja also die erzeugung der welt in sechs tagen am siebten tag hat gott sich ausgeruht nur wieso erschöpfte handwerker sechs tage lang dann vorher sein werk verbracht auch die vorstellung dass es irgendwann ein tausendjähriges reich gottes auf erden geben würde dass man in einem zeitabschnitt in zeitfenstern ist die von gott vorbild geliefert worden sind und das waren selbstverständlichen himmel kommt oder in eine hölle und so weiter das haben die menschen über 2000 jahre hinweg geglaubt also richtig gewusst haben sich nicht ich finde das übrigens sehr interessant ich hatte vor einiger zeit eine diskussion in linz mit einem bischof und das thema war fake news und der bischof regte sich darüber auf dass wir heute in einer welt voller fake news leben und fand das ganz ganz fürchterlich und ich dachte mein gott die kirche hat 2000 jahre lang fake news verbreitet [Applaus] es ist nicht so dass ich nicht ein positives verhältnis zur kirche hätte aber ich würde die den stellenwert der kirche nicht darin sehen dass ich sage dass da wahrheiten verkündet werden sondern wenn die kirche heute eine berechtigung hat dann hat sie sie aus ethischen gründen und nicht aus epidemiologischen gründen weil die menschen der kirche über wahrheiten verfügten über die andere nicht verfüge es ist aber keine generelle kritik an der kirche aber es ist eine kritik am zusammenhang von kirche und wahrheit‘ angesprochen so also die vororte besteht darin dass hier heute nicht mehr richtig glauben was wir wissen ja das eindrucksvollste beispiel ist der menschengemachte klimawandel ja ich nehme alles eben wenige im publikum seien die ganz ernsthaft daran zweifeln gibt es vielleicht vielleicht fünf oder sechs die daran zweifeln es ist ja so ungefähr der prozentsatz in der gesellschaft aber die meisten gehen davon aus den gibt es auch wir gehen auch davon aus dass die wissenschaftler die das pariser klimaabkommen sozusagen grundlagen dafür arbeitet haben das exzellente fachleute sind die es deutlich besser wissen als sie oder ich ja und trotzdem verabschieden wir ein klima paket das so tut als wäre alles nicht so besonders ernst da wird dann die notorisch zahlungs schwacher klientel der suv fahrer die soldaten vielleicht zukünftig etwas mehr zur kasse gebeten werden es gibt eine sanfte verbilligung von bahntickets und so weiter und das alles wirkt irgendwie so als würden wir zwar nicht bestreiten aber auch nicht ernst nehmen und das ist ein schönes beispiel wir glauben nicht was wir wissen weil in solchen fragen wird der mensch gerne zum kölner und ich habe 30 jahre in köln gelebt kölner sagt hätt noch immer jot jejange es soll wieder irgend so eine übertreibung in fünf jahren redet keiner mehr von klimawandel noch reden wir vielleicht über andere dinge die wir haben uns das ist charakteristisch für diese zeit und es gibt noch ein zweites thema nicht durch den klimawandel wo wir nicht glauben was wir wissen und deswegen möchte ich das was ich über moral erzählen mit diesem thema auch verbinden das ist die digitalisierung die digitalisierung ist nicht irgendwie so etwas wie ein bisschen technische optimierung wie man schon immer technisch optimiert hat sondern wir gehen in eine die zweite ganz ganz große industrielle revolution hinein man kann natürlich die zahl der industriellen revolution auch vier insgesamt unterteilen

die erste industrielle revolution erfindung der dampfmaschine beginnen der industrieproduktion zweite industrielle revolution elektrifizierung der produktion und beginn der industriellen serien und massenproduktion also um 1900 herum die dritte wäre die elektronische revolution mikroelektronische revolution den computer möglich gemacht hat 70er 80er jahre und jetzt haben wir digitalisierung dann hört sich das alles so an doch das ist alles nicht so eine große sache aber ich neige der gleichen ansicht zu wie mcafee und bryan robson die in ihrem Buch „The Second Machine Age“ erklärt haben dass diese zweite ganz ganz große industrie revolution nur mit der ersten zu vergleichen ist in ihren auswirkungen wenn man das ernst nimmt und zwar ernster nimmt als mackie und brian wilson in ihrem buch und dann bedeutet das dass wir nicht nur vor einer ganz ganz neuen form von wirtschaft stehen sondern auch vor einer neuen form von der gesellschaft die erste industrielle revolution war das ende der 2000 jahre alten herrschaft von adel und kirche und der beginn des bürgerlichen zeitalters es war der beginn eines neuen betriebssystems von gesellschaft ein neues betriebssystem von gesellschaft und das nennt sich Bürgerliche Lohnarbeits und Leistungsgesellschaft da ich überzeugt bin dass sie alle sehr leistungsorientierte menschen sind können sie sich gar nicht vorstellen dass der mensch mal anders war schon gar nicht hier ja also man denkt so hier in der region waren die menschen schon immer tüchtig habe schon immer leistung gebracht das mag irgendwie stimmen aber die betonung ist auch irgendwie liegen diese vorstellung dass man irgendwo hingeht acht stunden am tag und da am ende geld für kriegt und dass man den die entlohnung in geld als adäquate widerspiegelung einer erbrachten leistung betrachtet dieser gedanke ist auch hier in der region nicht älter als 200 jahren so hat der bauer früher nicht gelebt hat auch der kleine handwerker vorher nicht gelebt das ist der beginn dieses Betriebssystems Bürgerlicher Lohnarbeits und Leistungsgesellschaft. Warum erzähle ich das so lang weil es natürlich theoretisch sein könnte wenn wir eine so glückliche gewaltige um flüge erleben wir uns fragen müssen bleibt das bestehen wir müssen uns dass deswegen fragen weil wir ja in ein zeitalter eingehen indem maschinen über eine imitiert intelligenz verfügen die irgendwann in jetzt in spezialisierten bereichen möglicherweise irgendwann allgemein die menschen nicht nur ebenbürtig sondern haushoch überlegen ist und dann können wir uns ausrechnen in welchem bereich wo für den menschen noch was zu tun bleibt und dann können wir uns die frage stellen können wir den anspruch dass jeder einer lohnarbeit nachgeht und nach leistung bezahlt wird in dieser gesellschaft aufrechterhalten

ich stellte das jetzt erst mal als frage rein weil ich schreibe gerade ein buch über künstliche intelligenz nämlich intensiv mit den pionieren der forschung und den wichtigen leuten und so weiter unterhalten und je mehr man sich damit beschäftigt umso klarer wird was hier auf die gesellschaft zukommt ist ein gewaltiges umpflügen dann wenn wir mal überlegen wie die erste industrielle revolution die gesellschaft umgepflügt hat sie hat ja lauter neuerungen gebracht auf die sie wahrscheinlich genauso stolz sind wie ich obwohl wir sie nicht zu verantworten haben aber die sind uns ein wert das ist die demokratie die parlamentarische demokratie eine andere form von demokratie als im alten griechenland es ist rechtsstaatlichkeit einer der wichtigsten werte der bürgerlichen gesellschaft ist die freiheit ein wert den es in dieser form früher nie gegeben hat die frage im zeitalter allgegenwärtiger datenerfassung ist wird die Freiheit in Form informationeller Selbstbestimmung in 20-30 Jahren noch ein aufrechtzuerhalten wert sein.

etwas was entstanden und groß geworden ist durch die erste industrielle revolution sind partei hin selbstverständlichste von der welt ich hätte mir vor 20 jahren nicht vorstellen können dass die volksparteien schneller schmelzen als die gletscher in der arktis ja wenn man sich anguckt in welcher geschwindigkeit sich die spd selbst zerlegt und jetzt auf die lächerliche idee kommt sich in form einer kaste wofür die zuständigen let’s dance paare immer ein mann und eine frau endgültig der lächerlichkeit preiszugeben und eine ehrwürdige partei ja also die die partei brands die partei schmitz und so weiter ja auf dieser ebene wo leute drei minuten vorträge halten auf regionalkonferenzen um sich zu gewähren also eine an Lächerlichkeit nicht zu überbieten, ein Selbstzerstörungsprozess den man sich hätte vor kurzer zeit nicht vorstellen können wie auch immer das casting gewinnt der wird so beschädigt da rauskommen dass er nicht lange parteivorsitzender bleibt das weiß man vorher es hat auch Annegret Kramp-Karrenbauer überhaupt nichts genützt dass die siegerin einer castingshow wenn auch nur aus drei kandidaten geworden ist es hat in keinster form ihre bedeutung in der partei gefestigt man im gegenteil wer einmal durch so ein verfahren gegangen es hat keine autorität mehr wir erleben also bei der cdu und bei der spd im grunde um dieses abschmelzen so entstehen neue parteien vertrauen in die parteien ist auf einem historischen tiefstand in der geschichte und die frage die man sich stellen muss löst sich das auf die gleiche frage stellt sich löst sich demokratie auf was wird denn auf die parteien irgendwie folgen ist die herrschaft der experten seien mit hilfe von maschinen vielleicht ist das sozusagen die neue formen die kommen wird ich will ja nicht als prophet auftreten ich will nur sagen über dinge die vor zehn zwanzig jahren noch völlig unerschütterlich in unserer dna waren wir sagen das ist bürgerliche lohn arbeits und leistungsgesellschaft das parlamentarische demokratie das ist liberalismus und so weiter steht alles zur diskussion

wenn ich mit den chefs der großen industrieverbände spreche und sehe ich höre ich überall wie von china geschwärmt wird ja da wird natürlich gesagt die heute schon gibt drei milliarden für künstliche intelligenz aus china 137 milliarden allein schanghai gibt mehr aus als deutschland sich die frage stellt ja da geht das ist drin sagt zack und da wird das gemacht aber bei uns ja wohl jede Stromtrasse dauert sieben acht jahre gegen aldi bürgerbegehren und so weiter man das gefühl hat so ein leichtes fremdeln mit der demokratie setzt ein hätte man sich vor zehn zwanzig jahren auch nicht vorstellen können ich erzähle dass alles um zu sagen wie stark die grundfesten unserer gesellschaft im augenblick diskutiert werden wie groß die unsicherheit ist und was ist immer wenn eine große unsicherheit da is,t gibt es eigentlich unbeträchtlichen teil von menschen die sagen wir müssen wieder zurück zu früher. Das ist ein ganz normaler emotionaler reflex es gibt auch bestimmte gesellschaftliche bereiche da fand ich es auch früher besser so die zeit als eltern und kinder miteinander am tisch noch geredet haben nicht alle offenen smartphone geguckt haben fand ich intuitiv wie viel besser auch dass man dem zog sich mit einer leuten unterhalten hat und ich jeder mit Knöpfchen im ohr in seinem eigenen segment war als ich letztens schon gar nicht lange her vor einigen wochen in freiburg war habe ich gedacht mein gott der selige freiburger hier gibt es noch richtige einzelhandelsgeschäfte meine heimatstadt solingen hat die gleiche einwohnerzahl freiburg da gibt es keinen mehr ist alles abgeräumt erst durch die großen ketten und jetzt durch den online-handel steht ein drittel aller läden leer ein großes segment sind türkische Teestuben, 33% migrationsanteil in solingen das der einzige grund warum die bevölkerung nicht zurückgegangen ist samstags keiner männer statt sodass hin auch sachen wo ich sage fand ich früher besser.

Aber insgesamt ist das was hier eigentlich passiert ist das was immer passiert wenn man merkt der boden schwankt und etwas völlig neues kommt dass die leute gerne das von früher retten wollen das ist ein normaler reflex ist auch kein schlechter reflex aber meistens ist es so dass man diesen reflex dann übertreibt und auf die revolutionäre entwicklung folgt eine gesellschaftliche Restauration, das war bei der ersten industriellen revolution genauso. gucken sie die erklärung der menschenrechte 1789 führte nicht in die soziale marktwirtschaft und in die liberale demokratie sondern zu napoleon und 1815 kam die bourbonen könige zurück. Wurde das wo man sagt das passt nun wirklich nicht mehr in diese zeit wiederhergestellt hat 15 jahre funktioniert 1830 kommt das großbürgertum dran 1848 rebellierte in der nächsten revolution das kleinbürgertum gegen das großbürgertum und am ende setzt sich der größte populist des 19 jahrhunderts durch, Napoleon der dritte das ist exakt der typ boris johnson und donald trump in jeder einzelnen faser seines seins ein taschenspieler der ständige überraschung sein publikum an sich bindet und jeden tag ein staatsstreich um miniatur vollbringt das ist die charakteristik Karl Marx über Napoleon den dritten gemacht hat und der einst so 1 dem entspricht was hier weit figuren wie trump oder johnson heute haben und auch deutschland haben wir afd und so weiter dieses gefühl wir müssen irgendwas wieder zurückdrehen wir müssen wieder zurück in ein imaginäres besseres früher das ist die logische reaktion von menschen die überfordert sind durch globalisierung einschließlich migration aber in zukunft auch durch digitalisierung gefällige veränderung der arbeitswelt der braunkohle arbeiter der seinem leben großen sinn beigemessen hat und vereidigung seiner tätigkeit ja stolz darauf das was er gemacht hat und plötzlich als der böse dasteht weil er falschen industrie angehört das müssen sie erstmal verarbeiten und wenn sie sowas verarbeiten müssen dann erleben sie wie die sozialpsychologen sagen eine kognitive dissonanz eine kognitive dissonanz haben sie wenn das bild was sie von sich selbst haben das bild das andere von ihnen haben nicht mehr zusammenpasst und er im augenblick erleben sie überall in der gesellschaft kognitive dissonanz. Jemand der gesagt hat das beste und wichtigste unserer gesellschaft und das haben bestimmt 95 prozent der bevölkerung gesagt ist das wirtschaftswachstum haben und den sozialstaat mit hilfe von wirtschafts wachstum finanzieren und so weiter und auf einmal kommen leute und sagen denn im moment geht viel wichtigere dinge als wirtschaftswachstum ja dass die erde noch bewohnbar ist in 50 oder 70 oder 80 jahren das ja nicht so viel ressourcen verbrauchen dass wir bestimmte dinge nicht herschenken plastik mehr und so weiter. Kognitive Dissonanz eine welt die völlig in ordnung war und plötzlich wird man mit etwas konfrontiert was überhaupt nicht ins konzept passt was macht man da ich habe in meinem buch die kunst kein egoist zu sein versucht eine komplette liste von alldem aufzustellen wie menschen sich verhalten um kognitive dissonanzen wieder loszuwerden. Darauf bezieht sich der untertitel warum wir anders handeln als wir denken. Das erste was wir machen ist wenn jemand uns mit einer information konfrontiert die uns überhaupt nicht in den Kram passt, wir entwerten den überbringer der nachricht dass ist das was im augenblick erleben mit dieser so zu diesem greta bashing ja die ist ja auch keine heilige ihrem leben auch schon geflogen oder ich hatte eine junge klimaaktivisten in meiner sendung habe ich natürlich auch gefragt würden sie auf ihr smartphone verzichten wissen sie dass acht prozent des stromverbrauchs in deutschland allein vom runterladen von videos kommt? ja wer das nicht etwas was sie so lange strom aus fossilen energieträgern gewonnen dass man dringend einstellen müssten? Das ist natürlich das was die leute dann gerne hören weil man dann sagen kann ja genau die sind auch nicht heilig ja die sagen ihr Generationen auf das alles gemacht aber die verzichten auch nicht auf ihre liebgewonnenen Dinge. so dass er natürlich nichts an der tatsache des menschengemachten klimawandels und der herausforderung den überbringer einer nachricht zu disqualifizieren weil er kein heiliger ist das ist aber eine der klassischen reaktion über machen da wir sagen ihr seid auch nicht gut.

Ich lasse mir von keinem menschen sagen dass ich nicht gut bin wenn du mir nicht beweist dass du heilig bist.

Das ist sozusagen eine der ersten reflexe womit man das thema loswerden kann lass mich nicht moralisieren eine zweite möglichkeit ist sich positiv zu vergleichen das praktiziert man eigentlich schon in der schule hat wahrscheinlich auch fast jeder von ihnen gemacht also wenn ich mit einer 4 nach hause gekommen bin und meine eltern sagt linie 44 hat gegangen waren die vier gut zureden 4 ist die zwei dass kleinmann ist und was weiß ich was und so am anfang habe ich darauf hingewiesen wer alles in der klasse 5 hat ja euro und zwar so viele ja das 0 4 in relation schon richtig gute zensur war das ist die zweite form von reaktion ja da könnte ich zu sagen wieso muss ich nein schreiben also wieso muss deutschland moral weltmeister machen solange die chinesen so dermaßen viele kohlekraftwerke? warum sollte ich aufhören zu fliegen wenn fliegen welt der innerdeutsche luftverkehr nicht mal 0,3 prozent des globalen co2 ausstoßes ausmacht? das heißt ich kann das stück für stück durchgehend und ein suv übrigens immer das alles mal zusammenrechnet kommt auch nichts bei aus also wäre möglich stück für stück durch gehen und am ende muss ich mein verhalten nicht mehr ändern, weil es noch leute gibt die viel schlimmeren

Übrigens könnte man nicht nur die kohlekraftwerke in china alle aufzählen wissen sie wer der größte sozusagen einzel komplex ist was den ausstoß von co2 in der welt anbelangt das us amerikanische militär der größte öl vom brenner auf dem planeten. Wissen Sie nicht wieviel ein kampfflugzeug an co2 ausstoß im vergleich zu einem passagierflugzeug also das sind alles sachen da kann man sich auch über alle in eine richtung vergleichen und am ende kann man sagen ich habe eigentlich nichts schlimmes gemacht um mit meinem lebensstil daran geht die welt nicht zugrunde das ist sozusagen zweite möglichkeit wie man sehr gut aus der sache rauskommt

Die dritte ist man ist nicht zuständig was kann ich denn schon ändern selbst wenn ich wollte ja also selbst wenn ich nie mehr innerdeutsch fliegen und nicht eine plastiktüte mehr benutzer und wenn ich mein SUV verschrottet und ein motto und so weiter er wird ja auch nichts besser

Mit den drei dingen kommt man immer gut durchs leben jede kognitive dissonanz sofort beseitigt und das ist der grund warum wir dann immer als die guten rauskommen aus der geschichte wir sind unglaublich gute bilanzfälscher unserer eigenen Buchführung.

Ich möchte nachdem ich sozusagen voran geschickt hat welche mechanismen es sind die auf eine ebene bringen die sich mit dem gerade angekündigten digitalisierungs thema beschäftigt weil ich an diesem beispiel klar machen möchte in welchem handlungspat wir uns in einer situation befinden von dem viele experten szenarien voraussagen die wenn du ein kleiner teil davon eintreten würde in diesem land kein stein mehr auf dem anderen welt und da möchte ich versuchen eine materialität um fakten check zu unterziehen, um dann den die ebene reinzugehen warum die politik diese grunde damit hat verantwortung zu zeigen in dieser dimension

Wenn ich vorträge über die digitalisierung halte dann ist es gemeinhin so dass die meisten immer etwas wissen wollen über die zukunft der arbeit. Das scheint für viele leute immer noch die wichtigste frage an der digitalisierung zu sein ich könnte einige andere fragen die ich für gleichrangig oder vielleicht sogar noch wichtiger halte benennen aber das ist das allgemein größte interesse dass sich immer auf die frage bezieht, wenn die digitalisierung weiter voranschreitet wer wird dann noch arbeiten wie viel werden wir noch arbeiten und was wird das mit unserer gesellschaft machen. Da gibt es ein paar clowns die sagen nicht viel passieren wir sind mitten in der Digitalisierung und siehe da wir haben kaum arbeitslose das sind natürlich insofern clowns war wir sind mitten in der digitalisierung was wir bisher gemacht haben war wir haben analoge daten in digitale daten übertragen. Wir haben einige Anwendungen von sogenannter weicher oder kleiner oder smarter oder sowas künstlicher Intelligenz das heißt wir haben es gibt ein paar kleine bereiche da ist künstliche intelligenz die menschen überlegen schachspielen go spielen ja und wir können sowas benutzen wir können google maps machen Kaufempfehlungen machen Hochfrequenzhandel das sind alles bereiche wo eine schwache km bereits im einsatz ist. Aber diese schwache gar nix im vergleich zu einer starken ki eine starke ki wird ein maschinelles tiefes lernen sein das in der lage ist über einen 10 spezialisierten anwendungsbereich hinaus zu kombinieren und eine große breite menschlicher Fähigkeiten abzudecken. Wir sind dabei mehr und mehr starke ki zu entwickeln und auch die bisher schwache ki sehr sehr stark zu machen

Um ihren anwendungsbereich dafür zum beispiel juristen man denkt also jura das ist jetzt nicht irgendwie sowie bei der bank hinter dem schalter weil sich digitalisieren kann durch den automaten sondern muss man ja was können halt mal was studiert hat man expertise ja aber ehrlich gesagt scheidungsrichter gibt es noch in 20 jahren traue ich mich jetzt mal zu sagen justiziare in firmen wird es noch geben einige sehr sehr sehr gute leute aber normale juristen auf diesen ebenen nicht mehr dafür gibt es semantische suchmaschinen ja also die expertise versuchen sie mag als jurist gegen watson anzukommen das system von ibm ja sie geben uns quasi den suchbegriff ein wollen die expertise sie schildern ein problem ja und die maschine druckt ihn innerhalb kürzester zeit auf basis von unglaublich für eingespeisten daten eine expertise aus auf die müssen sie erst mal kommen, ja das können die besten ihres fachs. Warum konnte der vw up gas skandal in dieser unglaublichen geschwindigkeit in den usa aufgearbeitet werden mit hilfe von semantischen Suchmaschine ganzen akten quasi eingespeist ja und die haben das alles jetzt ausgewertet wenn sie nachher in eine gerichtsverhandlung gehen brauchen sie noch juristen dass sie alle wissen bei gerichtsverhandlungen geht es nicht um die wahrheit sondern geht es um zu gewinnen zwei deutlich verschiedene dinge. Das heißt sie müssen die fakten so interpretieren wie sie gerne hätten das macht bislang noch keine starke ki ja das können sie mit einer schwachen KI nicht machen da brauchen sie eine strategie für die haben sie noch nicht in den nächsten 10 15 jahren aber sie können davon ausgehen viele Mittelschichtsberufe banken versicherungen die justiziare die ich gerade angesprochen haben dann die fahrer dienstleister und so weiter das ist alles jeweils eine frage der zeit bis diese berufe verschwinden.

jetzt die frage was ist was kommt dafür eine prognose raus übrigens im niedriglohnsektor verschwindet nicht so viel gibt auch ganz einfachen grund niedriglohnsektor werden leute schlecht bezahlt und schlecht bezahlte leute durch teure technik zu ersetzen macht überhaupt keinen sinn ja man kann spargel stechen digitalisieren ja aber es lohnt sich nicht. Das gleiche gilt selbst für die leute hier die die pakete austragen und ist mit Drohnen bestücken oder so dass von dem roboter machen zu lassen ja und dann hat ja auch noch im schaden und da muss auch noch experte daran der denen dann anschließend wieder unter das ist alles viel viel teurer als leute schlecht zu bezahlen. Deswegen ist es nicht wie wir vor wenigen jahren immer wieder erholt haben im niedriglohnsektor wird digitalisiert je mehr sie verdienen umso interessanter ist es ob ich sie digitalisieren es gibt viele bereiche da geht es noch nicht es gibt einige bereiche der wird das auch nicht kommen aber die bereiche in denen es kommen wird die sind gigantisch groß so

Und jetzt streiten sich die experten über die frage was bedeutet das in deutschland leben wir auf einer insel der seligen ein im deutschsprachigen raum österreich und schweiz auch in die meisten berühmten deutschen ökonomen sagen werden sind alle kölner hätten manchmal luciana ist nicht so schlimm wir stehen ja auch million neue jobs das ist so das nennt sich kompensations theorie für die volkswirtschaftler an die von wo kommt der begriff her david ricardo zweiter bedeutender klassischer national ökonom David Ricardo (1820) sein hauptwerk geschrieben und hat darin die Kompensationstheorie aufgestellt Kompensationstheorie sagt der technische fortschritt schafft immer mehr neue arbeit als alte vernichtet und da haben wir so schöne beispiele dass das noch früher immer so war ja also gucken wir uns doch mal an als das auto kam und die kutsche wegfiel ja das war natürlich schlecht für die wagner die rhema meister und die hufschmiede und die kutscher und so weiter war das schlecht aber heute beschäftigt die deutsche automobilindustrie einschließlich zulieferindustrie im deutschsprachigen raum fast zwei millionen menschen super beispiel für die kompensations theorie und jetzt denken würde das wird jetzt wieder so sein jetzt kommt wieder neuer technischer fortschritt und es entstehen millionen jobs die wir uns noch gar nicht vorstellen können jetzt ist natürlich ein problem dabei es müsste so sein dass ein erheblicher teil der beschäftigten die ihre arbeit verlieren durch weiterbildung und so weiter in der lage sind die neuen jobs zu machen so wie man als beispiel immer hörte er früher gab es den den klassischen drucker schriftsetzer ja und dann wurde die irgendwann mehr oder weniger grafiker also von anrath vom beruf aber ehrlich gesagt das konnte ja ein cleveres gehirn in zwei drei jahren lernen wenn ich jetzt daran denke dass wir in zehn jahren keine fernfahrer mehr haben vielleicht schon in fünf jahren nicht mehr unter den zehn jahren keine busfahrer und so weiter was sollen die jetzt alle werden drohnen piloten, big data analysten, virtual reality designer? Also in den welten in denen ich mich im augenblick pausenlos aufhalte und gucken was da gemacht wird enorme ansprüche daran gestellt werden da können sich nicht umstimmen lassen wir wissen sie nämlich hochbegabt auf diesem gebiet sein. Ich weiß alle eltern sind der festen überzeugung ihre kinder sind hochbegabte werden das alles meistern wir leben heute in einer gesellschaft in der es hier keine hoch unbegabten mehr gibt es aber nur noch hoch Begabte aber ganz realistisch werden wird natürlich man natürlich gar nicht arbeiten können. Dann gibt es noch einen trick und der besteht darin zu sagen na ja aber werden immer älter zum beispiel auch unglaublich viele altenpfleger und so weiter stimmt also was sieht die größten wachstumsbranchen sagen sie nicht informatik hat das seiten pflege das ist mit sicherheit die größte wachstumsbranche der zukunft aber jemand der vor Justitiar in einer firma war zu sagen pass mal auf du wir brauchen altenpfleger das wird nicht aufgehen das problem der kompensations theorie ist dass sie in einem fensterlosen Gebäude spielt in dem der arbeitsmarkt eine mathematische gleichung ist. so viel fält weg, so viel entsteht neu siehe da ist entstehen keine arbeitslosen das wird ganz anders sein wir werden in zukunft kommen mit gigantischem fachkräftemangel vom handwerk angefangen weil das handwerk gehört zu dem proportionalen digitalisierungs gewinner vom handwerk angefangen bis hin zu den ganzen high tech einberufen und wir werden auf der anderen seite eine große zahl von leuten haben für die wir diese art und zwar sind dass alle leute die einen beruf waren jetzt müssen sie selber denken ob sie dazu gehören die einem beruf nachgehen für den man keine besondere passion oder begabung braucht, egal die anspruchsvolle ist und keine Expertise die man nicht auf andere art und Weise gewinnen kann. Das ist schon mal einiges was der wegfällt aber ich habe noch eine gute botschaft während in deutschland die meisten führenden ökonomen sagen passiert nicht viel sagen die ökonomen in den angelsächsischen ländern die schieren katastrophenfonds also wenn sie in davos sind und gucken was die ökonomen über die zukunft erzählen er wird ihnen schwindelig berühmteste dieser ökonomen sind zwei nämlich ein Schwede und ein Engländer Carl Benedikt Frey & Michael A. Osborne. Sie haben vor fünf Jahren in Davos eine Studie vorgestellt über die Zukunft der Arbeit und kamen zu folgendem ergebnis: In den USA besitzen 49% aller bestehenden beschäftigungsverhältnisse eine hohe bis sehr hohe weg rationalisierungs wahrscheinlichkeit durch digitalisierung in den nächsten 20 Jahren in europa 53% auf deutschland bezogen 43% auf in ihren bezogen 67% und in china 77%. wenn das eintreten würde ist das das ende der menschlichen zivilisation da waren wir gar nicht lange drüber nachdenken jetzt bin ich der festen überzeugung dass ist studio stimmt so nicht kann ich auch ganz einfach sagen warum die messbare seite der welt ist nicht die welt es ist die messbare seite der welt wenn ich eine solche studie mache dann sprechen die das haben wir gemacht mit lauter experten in allen erdenklichen gebieten und die erklären ihnen was mutmaßlich technisch in 20 jahren möglich ist das kann ich irgendwie noch messen aber so funktioniert das leben nicht die frage ob sich ein technischer fortschritt durchsetzt hängt nicht allein von der machbarkeit ab das sage ich als jemand dessen wenn man mich gefragt hätte hätte ich in den 70er jahren dieselbe antwort gegeben wie jeder andere auch wie leben wir im jahr 2019 riesige städte unter wasser kolonien auf mond und mars ja das waren die vorstellungen von der zukunft erst ging es um unterwasserstadt cousteau kleine unterwasserstadt da gebaut hat ein modell nach dem anderen vor marseille da versenkt ja von oceano noten gesprochen aqua farming riesenthema in den 60er jahren wir wissen dem meeresgrund beweiden um die überbevölkerung sättigen zu können. in karachi riss nie gekommen warum wer will erleben die gleiche frage stellte sich bei den sternen überhaupt kein geschäftsmodell 0 gesellschaftliche begeisterung ja keine akzeptanz und dann läuft der rubel nicht darum nichts mehr aus das wird hier in einigen bereichen ähnlich sein also es ist nicht so dass der technische fortschritt immer kommt der möglich ist und es kommt der technische fortschritt der ein bestimmtes bedürfnis befriedigt sich gesellschaftlicher akzeptanz erfreut und sich zu einem erfolgreichen Geschäftsmodell machen ist. Denken sie mal an Google Glas was haben die man sich total sicher wir werden 2009 10 will jeder von ihnen da sitzen der würde die ganze zeit nach googeln was ich erzähle hätten sich schon längst david ricardo Kompensationstheorie und so weiter machen sich aber nicht möglich war das hat sich nicht durchgesetzt.

Ich bringe ihnen das an einem beispiel weil ich kann das ganz gut gebrauchen wenn ich nachher versuche den moralischen quintessenz herauszuziehen gesellschaftlicher akzeptanz ich glaube dass die oxford studium überhaupt nicht berücksichtigt das system ergibt die möglich sind aber die deswegen nicht kommen weil sie von menschen nicht geschätzt gemacht und so weiter werden.Mein lieblingsbeispiel ist die kindergärtnerin klassischer beruf der nach der oxford schule in zukunft hat genau wie der koch übrigens ja also köche und kindergärtnerinnen gibt es in 20 jahren nicht mehr. Aus der Logik der oxford studiert völlig verständlich können noch nichts das kann ja schon koch im vergleich zu einem Thermomix mit künstlicher intelligenz einen Thermomix mit künstlicher intelligenz mit learning ausgestattet ja der markt sich alles was ich mit ihm gemacht haben nur der ist er in der lage dann selber die regie anweisungen zu geben mich zu algorithmus ihren eigentlich zu profilen und so wissen was ich morgen früh worauf ich appetit haben werde bei dir hat auch alle meine gesundheitsstadt nur meine körperdaten und so weiter null problemo wird das die zukunft sein gegen die leute nicht mehr ins restaurant weil der Thermomix was besser weiß ich würde sagen es gibt viele gründe in restaurant zu gehen essen ist nur einer davon deswegen liegen der ja auch wert darauf dass wir eine schöne atmosphäre haben menschen gehen auch selten allein ins restaurant so jedenfalls gute restaurants selten es gibt ein grund dafür der grund ist die evolutionären psychologen in einem boom disziplin in usa und in england die erklären immer menschliche kooperation und geselligkeit seit deswegen entstanden weil niemand alleine ein mammut jagen kann und ich halte das für typisch angelsächsisches denken ich würde das gern komplementieren ich würde sagen geselligkeit und kooperationen sind vor allem dadurch entstanden dass niemand allein einmal mut aufessen kann und das ist der grund warum essen in geselligkeit ja deutlich mehr spaß macht als alleine und wir werden die geselligkeit dimensionen doch nicht deswegen aufgeben weil der thermomix das kann ich meine wenn sie mit ihrer frau in romantischen abend werden die viren bei ihrem lieblingsitaliener haben mit seinen rot weiß karierten tischdecken und er sie persönlich mit handschlag oder umarmung begrüßt und so weiter und eine handgeschriebene rechnung ausstellt verleiten steuern hinterzieht also dass wir dann so ein bisschen kaputt atmosphäre da genießen usw das ist für sie sozusagen ein teil eines italienische restaurantbesuchs das ist doch was völlig anderes als einen thermomix zu haben ja schon weiß worauf sie morgen nummer deswegen gibt es in 20 jahren auch köche die oxford schule sieht keine Köche mehr

Kindergärtnerin

Zweites beispiel die kindergärtnerin die oxford studie sieht keine kindergärtnerin mehr ich sagte ja gerade heute sind alle kinder hochbegabt das ist nicht einfach für eine kindergärtnerin früher sind die kinder in den kindergarten gegangen damit man nicht aus den puschen hatte ja heute erwarten die eltern natürlich potenziale in faktor diese hochbegabten kinder müssen maximal gefördert werden versuchen sie mal 25 völlig unterschiedliche kinder maximal zu fördern das geht nicht und dann haben sie Hasan der ist ein bisschen verhaltensauffällig und also ein bisschen schwieriger und weiterhin haben sie ganz ganz braver laura die macht dann alles was man ihr sarg und dann kann man nicht beide das gleiche vorsätzen und so und da jedes potenzial und so weiter außerdem so wie sie es probleme so dass kann man lösen das kann man hören. Ich habe ein japaner kennen gelernt auf einer konferenz letztlich einem sommer der hat auch erzählt nach also kinder gehabt man braucht man nicht mehr und er hat die kindergärten der zukunft vorgestellt diesen süß aus ich habe konnte mir gar nicht vorstellen wie diese roboter man bauen kann. Dahinter ist ja immer das Prinzip Fiat 500, also klein knubbelig große augen sieht süß aussah kindchenschema finden alle kinder süß finden alle mütter also totale optische akzeptanz die gibt es auch mit fällen also super super also es ist ganz ganz nett und so und die fusion zwischen den kindern dann rum und sind der kindergärtnerin haushoch überlegen. Die geben keine falschen Antworten weil alles wissen dieser welt ist die dateien gespeichert jede frage wird optimal es möglich beantwortet alle märchenbücher alle sagen allem für kinder geeigneten filme sind alle gespeichert ein traum wird wahr ein schlaraffenland für die kinder. Ultimative begabtenförderung aber vor allen dingen deswegen weil jede frage die hasan stellt und die laura stellt werden von diesem roboter internalisiert, die kinder werden pro verhält innerhalb kürzester zeit habe ich den algorithmus wasser und den algorithmus Laura habe ich auch nachdem hassan irgendwie ein paar dumme fragen gestellt hat weiß ich in kürzester zeit was die nächste dumme frage sein wird. So funktioniert künstliche intelligenz sie prognostik ist extrem wichtig hier wird also durch mustererkennung statistische Korrelationen erstellt und damit wahrscheinlichkeiten ausgerechnet die eine sehr sehr hohe trefferquote haben. Damit kann ich jetzt quasi weiß ich was die nächste dumme frage ist und bevor die frage auch nur gestellt ist wird das kind genuged wir wissen dass es ein großes zauberworte unserer zeit schubsen heißt das ja übersetzt also früher hat man das so mit einem schlag am hinterkopf gemacht und jetzt gibt es sozusagen die qualifizierte information die dazu führt die nächste dumme frage nicht zu stellen und egal ob das jetzt wasser und ist bevor ich hier als ausländerfeindlich dasteht Chantal oder wie auch immer jedenfalls derjenige der jetzt bevor diese nicht ganz so schlaue frage gestellt wird ja kommt sozusagen genau der typ der das gehirn so anregt dass man da einen schritt weiter denken und was passiert am ende? Das Chant teil die gleichen entwicklungsmöglichkeiten die gleiche potenzial entfalten und förderung bekommt wie Laura und dass sie nicht das Schicksal erleidet was ihr name verrät sondern dass sie genau auf gleiche art und weise gefördert werden kann das was ich ihnen ihr erzählt habe ist keine science fiction ich würde mal sagen drei viertel davon kammern und der letzte viertel ist keine zauberei diese roboter werden in japanischen kindergärten in wenigen jahren eingesetzt das ist so ich glaube aber in freiburg eher wenig zu dämlich wundern wenn es hier im Kindergarten gebe ja in dem der mensch verschwindet jetzt sozusagen nur noch diese potenziellen Entfaltungsraum bottendorf ich glaube ich jedenfalls die meisten von ihnen würden ihr kind da nicht hinschicken warum nicht weil sie intuitiv an das was fehlt jetzt sagen sie nicht emotionen das können die perfekt simulieren also die haben augen und die könnte traurige stimme machen und die Konsumneigung simulieren und zwar so perfekt dass sie den unterschied nicht merken es ist hier meist menschen übrigens im wirklichen leben ziemlich egal ob die Emotionen das anderen echt sind solange sie positiv sind sonst würde Prostitution nicht funktionieren ja oder auch ganz einfache dinge sie kommen zur Hotelrezeption ja und ein netter mensch fragt sie haben sie den schönen anreise gehabt und was heißt sie wissen das macht ja aus beruflichen gründen trotzdem ist ihnen lieber als wenn er sagt füllen Sie mal aus. Das heißt also in den meisten fällen des lebens kommt es auf den unterschied zwischen gut gefällt ja und echt auch gar nicht an und das können die Maschinen auch die können perfektesten skaten es gibt einen anderen grund warum ich kein Kind mein sohn ist jetzt halt dafür aber auch kein Enkelkind später mal da sehen möchte und zwar ich schicke mein kind doch nicht in den kindergarten zur Potenzialeentfaltung. ich würde das aus einem anderen grund machen weil es dann mit anderen kindern zusammen ist und die größte Lernaufgabe die sich jedem menschen stellt ist nicht das kapieren von Programmiersprache oder so was die größte lernen erfahrungen eines jeden menschen sind andere menschen weil der andere mensch ist die größte Unberechenbarkeit in unserem Leben. Am erfolgreichsten im leben ist man dann wenn man sehr gut andere menschen kann egal was man dann daraus macht ich mag ich weiß es gibt so für bestimmte März auch noch so gebiete wo man auch ohne menschen zu können was werden kann und so aber im normalen leben ist das eigentlich einen der wichtigsten dinge überhaupt

Was muss ich können ich muss können sinnvolle Erwartungen an eine andere zu entwickeln. Ich muss spüren können was die Erwartungen anderer an mich sind ich muss diese Erwartungen der anderen bereits erwarten, das heißt ich muss mir Erwartungen bilden und auf dieser Grundlage spiele ich soziales Schach. Wenn ich hier wo von Maschinen umgeben bin dann würde ich bin gespannt was das für eine Persönlichkeitsentwicklung da sein hat das heißt also gerade das kontingent philosophen kunst wurde das Zufällige ja das nicht berechenbare das nicht vorhersehbare das sind die eigentlichen herausforderungen im menschlichen leben und die kann man die früh genug lernen dadurch dass man mit kindern zum beispiel in zwangsvergemeinschaftet wird ja in klassen und im kindergarten die man sich nie ausgesucht hat wir leben in einer Welt wo wir anfangen uns die welt in der wir leben immer mehr auszusuchen unsere freundes zirkel und so weiter ja millionen falsche feld gute alte falsche Facebook freunde und so wir halten uns immer mehr nur in unserem Segment auf und verlieren damit mit menschen die wir uns nicht ausgesucht haben um zu gehen und da bin ich froh wenn man das wenigstens im Kindergarten lernen will oder noch bis zu einem gewissen alter in der schule und das wäre eine der wichtigsten gründe kinder in den Kindergarten zu schicken sonst könnte ich mein sohn hätte ich auch zu hause erziehen können ich würde sagen 90% dessen was der lehrer einer schule beibringen kann ich auch und vielleicht kann ich das eine oder andere noch ein bisschen schöner erklären aber dann werde kein peter Kellerkartoffel so einen langen dünnen trieb hätte der entwickelt hätten die gelernt mit mädchen umzugehen mit Klassenkameraden und so weiter und das sind die eigentlichen Herausforderungen sind die sozialen Herausforderungen sieht man in japan irgendwie anders findet man roboter auch eine soziale Herausforderung ich glaube aber das ist in Freiburg noch lange an das bleibt als in japan und was ist der lange rede kurzer sinn dass die Prognosen über das aussterben der kindergärtnerinnen und der köche nicht zu treffen. Das ist schon mal ein grund warum ich die oxford studie deutlich relativieren kann

Aber wenn ich mir jetzt überlege das auch nur die hälfte davon zutreffen würde dann wären nicht 43% der Jobs die wegfallen in Deutschland sondern 15, 20 oder 25% Prozent und wenn das stimmt was ich gerade gesagt habe, dass diese Leute nicht durch lebenslanges lernen oder durch Weiterbildung in diese Regionen vorstoßen können denn das was ihr im bereich der calle passiert ist gegenwärtig muss nicht auf ewig so ein exponential da kommen sie als normales Gehirn so ohne weiteres nicht mit und dann stehen wir vor einer neuen gesellschaft nämlich möglicherweise vor dem ende des betriebssystems bürgerliche arbeits und nun leistungslohn arbeitsgesellschaft das könnte passieren auf diese art und weise. Jetzt noch mal gar nicht gerechnet durch welche politischen sturm auch hier auf diesem weg den ich meine in einem punkt stimmt dass ich hatte am anfang gesagt es gibt ja leute die meinen das thema klimawandel den fünf jahren weg ich befürchte das könnte so sein wenn das thema arbeitslosigkeit wichtiger wird. Das wäre ziemlich schade um das thema klimawandel wenn es nach wie vor ernst nehmen sollte, aber die arbeitslosigkeit würden wir sehr sehr viel dramatisch aber neben als den klimawandel und das ist etwas was auf diese gesellschaft zu kommen

Jetzt könnte ich noch was ganz bedrohliches erzählen bevor wir in lösungen und in die moralisierung des problems reinigen das eine ist Demographie. es gibt eine ganz eigenartige entwicklung in diesem land seit wir über digitalisierung reden reden wir nicht mehr über demografie. Wenn ich vorträge gehalten habe früher dann wurde ich wurde ich ganz oft gefragt können sie was zur demographie sagen so bis vor fünf sechs jahren und dann war die nachfrage weg. Warum ist die nachfrage weg war das thema ki und demographie eine ganz unheilvolle kombination ergibt, wogegen der klassische deutsche ökonom das eine mit dem anderen so verrechnet dass er kein hausarbeit machen muss ganz einfach der sagt deutschland kriegt keine arbeitslosigkeit warum wir haben eine positive Demografie wir haben da so wenig kinder ja also wir hatten mal der ehemalige präsident herrscht der sparkasse gesagt ach wissen sie herr precht ja ich brauche noch die hälfte der leute in zehn jahren da wusste er nicht dass er da schon bald aus dem laden raus das aber sagt 10 15 jahren braucht die sparkassen nur die hälfte der leute aber wir müssen keinen entlassen wir machen den leuten mit ende 50 angebote die sie nicht ablehnen wollen unschön unten keinen mehr ein und einen erheblichen teil machen dann in zukunft eben intelligente maschinen und systeme 2002 den fehler drin

Der erste denkfehler ist davon auszugehen dass es in 15 jahren auch sparkassen gibt. ich meine ich würde das nicht beschreibt es könnte sein aber ich würde es nicht als gesetzt annehmen und auch nicht als das was die sparkasse heute ist das ist noch die frage ich persönlich würde mir wünschen er ich würde mir auch das überleben der Volks- und Raiffeisenbanken wünschen geben drei moralische argumente die prinzipieller natur sind und dafür sprechen aber eine bestandsgarantie würde ich jetzt hier nicht misstrauen auszusprechen der größere fehler liegt woanders mal gesetzt den fall dass geht für die sparkasse auf geht’s nicht für die gesellschaft auf denn wenn es so ist dass mit hilfe der zauber medizin der zukunft die leute gute perspektiven haben durchschnittsalter von 90 100 und noch mehr zu erreichen ja durch christ verfahren gegen reparieren lassen können unsere 70 aller tollsten sachen und einiges davon wird in zukunft auch kommen und ernähren wir uns ja viel gesünder und wissen wir vom körper und machen mehr sport und so weit und wenn ich mir überlege dass alter steigt immer mehr und wäre mehr und nicht nur die sparkasse sondern ganz ganz viele andere stellen unten keinen meher ein oder ganz wenige leute durch die demographie ist auch gar nicht so viel da in bestimmten berufen dann kann die zahl derjenigen die arbeiten die zahl der doch nicht arbeiten der kinder der nicht Arbeitenden also der arbeitslosen und die riesige kohorte der nicht mehr arbeiten denn nicht finanzieren. Das ist das ende unseres renten und kranken systems auf umlage basis wie wir es kennen und da haben wir einen punkt von dem ich in all den gesprächen die ich gehabt habe gesprächen streitgesprächen Austauschgesprächen noch niemanden gefunden habe der dem widersprochen hat das ist gesetzt

Das gespenstische ist dass das kein Wahlkampfthema is.t das müsste 1 1 da kommt ja was gigantisches offen zu wir können nur eine krankenversicherung geht kaputt wenn weiter hätte das nicht mehr funktionieren sie hätten keine rente mehr kriegen und so weiter das muss jedoch das thema überhaupt seien es deswegen kein thema, weil es gibt keine naheliegende lösung dafür es gebe nur lösung aufgrund eines total umbaus versuchen sie mal in der heutigen politik über irgendetwas nur nachzudenken was einen totalumbau von irgendwas vorstellt. Das geht in unserem laufenden politikgeschäft gegenwärtig überhaupt.

Ich habe jetzt gerade gelesen gestern annegret kramp karrenbauer hat auf drängen der jungen union wird sie zum wahlkampfthema den doppelpass machen. Ja wir haben große probleme migration aber der doppelpass ist das jetzt doppelte staatsbürgerschaft ist das das problem unserer gesellschaft? Also ich würde mal sagen die frage wie wir unsere erfolgreiche form des wirtschaftens mit einer ernstzunehmende klimapolitik zusammenbringen das ist eine riesenherausforderung. Die frage was wird aus unseren sozialen sicherungssystemen bei dieser veränderung der arbeit ist eine riesenherausforderung das sind ganz ganz spannende fragen die letztlich jeden betreffen. Gerade weil das so ist taucht ein teil dieser fragen auch die zukunft unseres bildungssystems könnte ich noch dazu nehmen im wahlkampf nicht auf.

Deswegen haben wir so schöne themen wie ausländer maut auf bayerischen straßen also im österreicher mode müsste dir eigentlich heißen ich meine das war das wichtigste wahlkampfthema bei der vorletzten wahl. Im augenblick vermeidet die politik an die themen heranzugehen um die es wirklich in dieser gesellschaft geht und das ist eine große frage der verantwortung die politik wird ihrer gesellschaftlichen verantwortung in dieser frage gegenwärtig nicht gerecht wir können doch nicht sehenden auges vor die pumpe laufen dass wir durch die digitalisierung in eine situation kommen in deren großer teil von menschen unverschuldet ihre arbeit verlieren wird sehr sehr unzufrieden sein wird und im zweifelsfalle keine parteien der mitte wählen wird sollten sich radikalisieren wird politisch radikalisieren wird wie wir das in anderen ländern in denen diese sozialen probleme größer sind als in deutschland sieger england siehe frankreich länder die weil sie in schlechteren sozialstaat haben vor allem was england anbelangt viel größere zahl von abgehängten haben von verlierern haben ja eine sich radikalisierende, eine sich spaltende eine sich entsolidarisierung der gesellschaft haben wenn wir das nicht wollen wenn wir die wir so viel zu verlieren haben wir nur sehr sehr wenige länder hält wenn wir das nicht wollen müssen wir doch jetzt die weichen stellen für diese form von gesellschaft.

Bedingungsloses Grundeinkommen

Ich persönlich glaube dass der einzige lösungsvorschlag den ich bisher gehört habe der mir plausibel erscheint tatsächlich darin bestehen wird aus dem umlagesystem auszusteigen und in form eines grundeinkommens system überzugehen. Das bedingungslose grundeinkommen wird mit einer sehr hohen wahrscheinlichkeit kommen und wir werden dann aber erst wenn es sozusagen auf messers schneide steht werden die parteien das zum wahlkampfthema machen mit unterschiedlichen konzepten von grundeinkommen ich weiß nicht wie sehr sich mit dem thema beschäftigt haben aber wenn liberale vom grundeinkommen sprechen meinen sie nicht dasselbe wie linke und die tradition des grundeinkommens hat eine linke wurzel und eine liberale wurzeln in den usa ist das grundeinkommen ein thema der konservativen liberalen, also Milton Friedman ja also keines linken gedankengutes verdächtig wollte in den usa ein grundeinkommen einführen schon in den 60er jahren das hat eine ganz ganz andere tradition silicon valley ist nahezu geschlossen für ein grundeinkommen das silicon valley antizipiert den arbeitsmarkt der zukunft sehr genau und zwar ist das argument des silicon valley die daten eines armen sind nichts wert es nützt nichts in personalisierte werbung auf ihr smartphone zu machen wenn sich die produkte sowieso nicht leisten können an einer kollektiven verelendung hat doch niemand ein interesse wenn ich aber sehe was ich in zukunft durch maschinen ersetzen kann wofür ich keine menschen mehr brauche und andererseits aber zahlungskräftige menschen als konsumenten brauche dann kriegen wir ein problem dass David Ricardo schon vor sich gesehen hat weswegen er die kompensations theorie dass noch nie habe ich einen ökonomen begegnet der sich damit befasst hat in der dritten auflage seines hauptwerkes widerrufen hat die kompensations theorie in der dritten fassung heißt nämlich anders heißt nicht der technische fortschritt schafft immer mehr neue arbeit als alte vernichtet er besagt: Der technische fortschritt schafft immer dann mehr neue arbeit als er alte vernichtet wenn die märkte wachsen und die kaufkraft steigt da gibt es einen unmittelbaren zusammenhang. Die frage wird sein die auf unsere gesellschaften rauskommt wie erhalten wir die kaufkraft wenn wir in einer gesellschaft kommen in der technische apparaturen einen nicht unerheblichen teil von Mittelschichtsberufen übernehmen können das ist sozusagen die große herausforderung und da wäre jetzt sozusagen die einzige vorschlag den ich kenne dazu sagen man zahlt jedem ein Grundeinkommen aus und dieses grundeinkommen müsste damit die linken ist schuppen höher sein als ein hartz iv satz heute wenn es niedriger wäre dann würde man sozusagen unten die die leute mobilisieren ja und dann hat sich ersatz heute liegt ja ich weiss nicht verpixelt wahrscheinlich keine hartz 4 empfänger anwesend aber etwas arts hier bekommen sie wenn sie in freiburg sind so als alleinstehend so ungefähr 1100€ das ist der regelsatz von diesen 417 euro und darauf kriegen sie einen entsprechenden mietzuschuss der ist in freiburg er ein bisschen höher und dann kriegen sie den beitrag zur kranken-und pflegeversicherungen dann kommen sie auf 1100€. Wenn sie jetzt diejenigen leute die unverschuldet ihre arbeit verlieren nicht auf das niveau heutiger hartz4-empfänger absagen müssen müssen sie deutlich drüber bezahlen da kommen wir auch so eine 2500€. ch klebe nicht an diesen zahlen ich will nur sozusagen ist das prinzip dahinter muss ja zwei dinge machen ich muss ja für die menschen erstmal die kaufkraft die wird natürlich gesenkte aber ich musste zu mindestens so sagen darf sich auf den harten boden aufschlagen lassen das ist das eine und das zweite ist ich darf sie muss dafür sorgen dass sie nicht als verlierer fühlen jedenfalls nicht als radikale verlierer weil das überlebt unsere gesellschaft nicht. Der unterschied ist ein bedingungsloses grundeinkommen kriegt jeder wird kriegt jetzt nicht nur der transferempfänger von heute ist kriegen sie auch dann ist der bezieher eines grundeinkommens gesellschaftlich nicht in einer wie soll ich da sagen stigmatisierten situationen versuchen sie mal als hartz iv empfängern eine schöne frau zu kriegen. Ich weiß das klingt platt abonniert ist die wahrheit wenn sie aber als 30 35 aber was weiß ich was Grundeinkommens empfänger sind und darüber hinaus in between jobs ist das nicht die gleiche situation als wenn sie heute Harz4 transferempfänger sind und zum unteren rand der gesellschaft das ist der gedanke ja auch wird die schwierige frage zu kommen ich weiß ich bin ja in Baden-Württemberg und da ist natürlich völlig klar ist nicht die frage stellt wer soll das bezahlen nein sagt das ganze geld herkommen und die spannende geschichte wird eben sein dass wir dauerhaft nur über die besteuerung von arbeit die beträge sowieso nicht mehr zusammen kriegen. Dann müssen wir gucken ein welche töpfe geben wir darüber hinaus um das grundeinkommen zu machen so und

Maschinensteuer

Die allgemein global am häufigsten gemachte forderung ist maschinen steuern maschinen steuer hat aber einen riesigen haken also maschinen steuer ist klar ich zahle sozialabgaben für die maschine statt für energie damit zahle ich dann weiterhin die sozialen sicherungssysteme ein wenig das einführen würde brauche ich eigentlich kein grundeinkommen man kann ich ja über die maschinen ja sowieso das generieren könnte das umlagesystem erhalten das problem bei der maschinen steuer ist das wenn deutschland die jetzt einführt wenn die ganze deutsche wirtschaft gegen sich haben ja weil der produktivitätsgewinn den ich mir durch die digitalisierung frei ausgebremst wird und deutschland im internationalen vergleich nicht mehr konkurrenzfähig ist und wenn ich denn digitalisierte weil ich mehr davon versprechen erhöhte produktivität zu haben und das wird über steuern wieder abgeschöpft wie funktioniert das nicht. Deswegen ist sehr sehr unwahrscheinlich dass es über maschinen steuern gemacht wird

Börsenumsätze

wenn sie mal rein sich die frage stellen wo wäre denn der größte geldtopf der überhaupt zur verfügung stünde, dann liegt er an den börsen und der ist gigantisch. Sie haben auch keine vorstellung wahrscheinlich wenn sie jetzt keinen börsen spezialisten wie groß der ist. Unser bundeshaushalt beläuft sich auf 3 145 milliarden unser bruttoinlandsprodukt auf dreieinhalb billionen die summe dessen was deutscher banken an den börsen umsetzen und damit deutschen wertpapieren umgesetzt wird einzeln umgesetzt wird und sozusagen die gesamte von deutschland ausgehenden finanztransfers beläuft sich auf 260 millionen wenn sie von diesen 260 millionen 0,3% abgeben würde wäre das grundeinkommen finanziert wir kriegen sie nicht so einfach vor allen dingen sie 0,3 prozent machen gibt es kein hochfrequenz haben wir mehr machen sie keiner mehr devisenspekulation also da wird der topf der wird er so für sehr viel kleiner wir müssen auch mal mit 0,1% anfangen was macht deutschland deutschland macht das jetzt deutschland macht eine börsensteuer. Olaf Scholz ja der lieblingspolitiker unter dem Gesichtspunkt Luftpumpen und ich würde ihnen das sagen wenn ich ihm gegenüber sitzt führt in deutschland eine börsensteuer ein. Diese Börsensteuer gilt nur ausnahmslos für den aktienhandel zehn prozent der deutschen sichern sich mit aktien für das alter vor die sollen belastet werden aber die spekulanten im hochfrequenzhandel die derivate und zertifikate jongleure die Finanzhaie ja die an den börsen ihr unwesen treiben ja und wie die finanzmärkte de stabilisieren und so weiter wenn alle nicht belastet wie kann ein sozialdemokrat so einen idiotischen vorschau machen kann ich ihnen sagen weil die franzosen es vorgemacht habe deutschland guckt immer erst was machen die anderen deutschland hat nie was erfunden keine einzige soziale geschichte ist von deutschland ausgegangen. In der theorie freiburger schule wo ich jetzt hier mit name soziale marktwirtschaft der fund aber welche sozusagen gesellschaftliche innovation ist man ursprünglich aus deutschland gekommen raiffeisen bankensystem volksbanken da ist auch noch was aber das ist lange her nach 45 war noch nicht viel da man immer erst geguckt was machen die anderen früher mal geguckt was machen die dänen und die schweden und die holländer in ihren kleinen ländern und dann aber das irgendwie guckt ob wir das für uns ja also unser bildungssystem verändert habe in den 60er Jahren waren wir nicht die ersten die das gemacht hat alles haben wir nach den terrorismus haben den 70er jahren abgekupfert der ist in italien frankreich angefangen. Also das ist tatsächlich so also wird immer wieder mit gruppen geben und hier stehen wir vor der situation was machen die franzosen? Frankreich hat immer eine finanztransaktionssteuer gefordert egal welcher richtung der präsident angehörte François Hollande hat das genauso gefordert wie sarkozy aber dann kam der exit und da kam die schöne idee wäre es nicht schön wenn wir die city auf landen nach paris holen könnten und von einem tag auf den anderen war marco nicht mehr für finanztransaktionssteuer hat stattdessen diese lächerliche börsensteuer eingeführt die strecke sieht die ausland nicht ab und hier kopieren jetzt diese börse war schade dass olaf stolz stolz nicht ist er wird jetzt wahrscheinlich ihnen ganz toll erklären warum das so unheimlich kluge idee ist er rechnete wird 1,8 milliarden einnahmen wir brauchen eine billion und das ist eben das was im augenblick nicht passiert dass es keine verantwortung übernehmen in der klassischen tradition der politik bedeutet verantwortung übernehmen keine experimente machen wenn man aber in einer situation einer gesellschaftlichen umbruch situation ist mit einer solchen ökonomischen strukturveränderung für den wir stehen bedeutet verantwortung zu übernehmen kein business as usual mehr zu machen und wir haben diesen stillstand diesen angst stillstand des business as usual warum übernimmt die politik keine verantwortung das fängt auf der ebene an wenn sie spitzenpolitiker werden wollen ist es sehr günstig keine starken meinungen zu haben das war 45 natürlich ein bisschen anders da wurden ja die meisten politiker oder 48 49 rekrutiert aus ganz anderen berufen das haben ja erst mal bis auf was gab es da schon für berufspolitiker wetten dass sein soll ja adenauer war berufspolitiker der war das in 20er jahren usw schon gewesen aber die anderen die kam dann ja kein berufspolitiker das war jetzt nicht dieses modell nahles oder westerwelle oder so das war eigentlich auch der mars oder sein inwieweit anderes gemacht hat als politik was ja heute mehr oder weniger gang und gäbe in der politik gewesen ist und da gab es natürlich auch eine ganze reihe von leuten mit sehr starken weltanschaulichen bindungen und starken überzeugungen. Wenn sie aber von anfang an nichts anderes werden wollen als politiker dann lernen sie zum frühstmöglichen zeitpunkt ihrer starken meinungen und überzeugungen durch millionen von kompromisse daraus besteht die politik so abzuschleifen dass sie am ende keiner mehr haben. Also sie beginnen möglicherweise idealerweise als bergkristall aber irgendwann sind sie rund gewaschen wie ein macht und so kommen sie nachher da oben an und wenn sie einmal als Pppositionspolitiker können sie immer noch bergkristall spielen Christian Lindner kann es halt immer noch geschliffen und zackig und so war es ja jakob aber das ist auch besser eben nicht in eine regierungskoalition zu gehen aber im Grunde genommen ist es so dass der normale weg in den parteien ja die entwicklung zum bach diese enorm befördert

Mediale Aufregungsdemokratie

Dann leben wir in einer medialen aufregung demokratie das war früher auch mal anders das heißt also wenn sie irgendetwas machen dass so ein ganz ganz klein bisschen vom weg ab weiß ja dann kriegen sie sozusagen moralische schelte von allen ecken und enden leute regen sich unglaublich über alles auf was sie machen und dann lernen sie das nennt man Pfadabhängigkeit sich vom normalen weg nicht zu entfernen man kann also auf der ebene der verantwortung genau wie ich am anfang über die ebene der moral gesagt hat was sind die normalen gesetze damit es nicht zu kognitiven dissonanz kommt sozusagen machen was muss man lernen wenn man macht haben will ja und verantwortung zu übernehmen all jene eigenschaften die man jetzt nicht mehr so gut gebrauchen können und

Das ist der grund für den kollektiven Angststillstand ich meine die situation ist tatsächlich man denkt immer ja wenn man in der mitte bleibt man keine experimente machte und so weiter in friedenszeiten ist das gut aber die zeit in die wir jetzt hineinkommen ist unter diesem gesichtspunkt eine business as usual zeit was mich persönlich moralisch umtreibt und was mich daran beschäftigt ist das neunzehnte jahrhundert hat ewig gebraucht um die erste industrielle revolution so zu verarbeiten so sozial zu gestalten dass sie zum segen der meisten wurde in den ersten jahrzehnten war die erste industrielle revolution eine katastrophe für 75 bis 80% der Beteiligten der fabrikarbeiter ist müssen wir sich immer vorstellt der bauer ist vor der industriellen revolution in england im durchschnitt 35 geworden als fabrikarbeiter noch 32 die leute haben 80 stunden gearbeitet in der woche 16 stunden am tag ja war mit 32 tot haben so viel geld gekriegt dass ein bisschen ihre koffer kraft erhalten konnten. Wie lange hat das gedauert bis man kapiert hat dass der wohlstand dann entsteht wenn man sein arbeiter anständig bezahlt weil dadurch wieder kompensations theorie ricardo dritte auflage erst dadurch dass das passiert überhaupt der wirtschaftskreislauf in gang kommt und keine Absatzkrisen entstehen weil man zwar günstig und toll produziert aber wenn die anderen sich trotzdem nicht leisten können wir die nicht aufgeht.

So lange hat es gedauert bis die soziale marktwirtschaft entstand zwischen französischer revolution und sozialer marktwirtschaft ist erstaunlich viel zeit vergangen ich möchte dass uns das im einundzwanzigsten jahrhundert erspart bleibt ich möchte nicht dass ihr durch eine phase durch kommen in dem eine rechtspopulistische partei für 10 15 jahre dieses land ruiniert bis die leute begriffen haben dass das keine lösung sind ich möchte dass wir tatsächlich gesellschaftliche visionen eines guten und veränderten lebens im zeitalter des der künstlichen intelligenz gewinnen ich glaube nicht dass es etwas ist wo man sich vor fürchten muss man sich von einer technik fürchten muss. Man muss sich dafür fürchten dass die menschen sich nicht gesellschaftlich genug gedanken darüber machen ordnungspolitische gedanken darüber machen strukturveränderung machen, gesellschaftspolitische veränderungen machen. Ich glaube dass das moralische dilemma unserer zeit darin besteht dass diese aufgabe für die leute die damit eigentlich betreut sind zu groß ist privat gibt es genug politiker die jetzt sagen würden haye hat er schon in vielen recht aber in der funktion sind sie so eingeschliffen ein korsett dass sie das alles nicht machen können und darüber müssen wir nachdenken und ich glaube die einzige form politiker zum veränderungen zu bringen ist durch ein basis druck den wir entfalten und wirklich klar machen dass wir starke antworten nicht nur von rändern hören wollen die unrealistische vorschläge machen und das land ins unglück stoßen sondern auch starke Vorschläge aus der Mitte kommenkönnen. Dankeschön [Applaus]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.