arcadi-online.de: Ich bin eine Chinesin – bitte umarmt mich in Mailand 11.02.2020!

Eine Chinesin steht am 11.02.2020 mitten in Mailand mit einem Schild „Ich bin kein Virus“ und umarmt Fußgänger. Am 22.02.2020 gab es die ersten Todesfälle von Corona-Patienten in Europa, ebenfalls in Norditalien. In der Lombardei wurden am 22.02. zunächst 39, dann 46 Menschen in als infiziert gemeldet. Hauptstadt der Lombardei ist, ihr ahnt es schon, Mailand. Die chinesische Dame ist bestimmt kein Virus, aber möglicherweise war sie angesteckt. Ihre Umarmaktionen können auf jeden Fall dazu beigetragen haben, den schlimmsten Virusherd Europas mit tausenden von Toten verursacht zu haben. Der sogenannte Anti-Rassismus der Italiener, die gutgläubig eine Chinesin umarmt haben, kann zu einem Massensterben geführt haben.

Quelle mit weiteren Infos: arcadi-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.