Telepolis: Covid-19: China lockert Maßnahmen

In Deutschland sorgt man sich währenddessen um Äußerungen, die denen der Regierung und der Leitmedien widersprechen. Horst Seehofers Innenstaatssekretär Markus Kerber plant deshalb stärkere „Eingriffe des Staates in soziale Netzwerke“, wie er dem Handelsblatt verriet. Dabei soll auch Ursula von der Leyens EU-Kommission helfen, deren „East StratCom Task Force“ aktuell unter anderem vor der „Legende“ warnt, dass „die [chinesische] Führung um Präsident Xi Jinping […] schnell und effektiv auf den Ausbruch reagiert“ habe.

lesen Sie weiter auf -> heise.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.