rt-deutsch: Kritik wird nicht geduldet: US Navy entzieht Kapitän des Corona-Flugzeugträgers das Kommando

Kapitän Brett Crozier sorgte sich um die Gesundheit seiner Besatzung an Bord des Flugzeugträgers USS Theodore Roosevelt, nachdem sich über 100 Matrosen mit dem Corona-Virus infiziert hatten. Er forderte die Evakuierung des Schiffes und wurde jetzt dafür bestraft.

lesen Sie weiter auf -> deutsch.rt.com

Kommentar der Redaktion: RT-Deusch ist ein von Russland finanzierter, deutschsprachiger Sender und ist genauso mit Vorsicht zu genießen wie das deutsche Staatsfernsehen. Eine Auseinandersetzung mit der russischen Sicht auf die Dinge schützt uns vor der eignen Betriebsblindheit. Nachrichten von RT-Deutschland als Propaganda und die deutsche Sichtweise als „Qualitätsjournalismus“ zu bezeichnen ist anmaßend. In der DDR und im Dritten Reich waren ausländische Medien verboten, eine verbale Diffamierung ausländischer Medien sind ein erster Schritt in diese Richtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.