Prof. Franz Ruppert: Das Ende der Angst, das kollektive Immunsystem


Gedanken von Prof. Franz Ruppert in Schriftform: Leben-oder-Überleben.pdf

Interview mit Prof. Franz Ruppert
Quelle: franz-ruppert.de (47 min)
Audio Podcast Version

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Heilsam TV unser Ziel ist es zu vernetzen Menschen aus ganz unterschiedlichen Richtungen und Erfahrungen die einfach begeistert dabei sind zu entwickeln eine neue heile Welt und heute haben wir jemand hier Professor Doktor Franz Ruppert der ist an seinem neuen Buch anschreiben über die Corona Epidemie aber natürlich auch viel darüber was können wir daraus lernen und wo können wir uns hin entwickeln wir können wir eine resistente Gesellschaft werden sodass jeder in sich gesund fühlt und auch im miteinander sich ein gesundes heilen das Miteinander entwickeln kann herzlich willkommen Franz Ruppert

Franz: Hallo Alexandra und auch vielen dank dass du mich einlädst dass wir über die so eminent wichtiges Thema jetzt mal uns etwas austauschen können.

Alexandra: Du hast mir vor einer Woche einen Artikel geschickt den du auch als Blog hattest auf deiner Seite, der heißt das kollektive Immunsystem, wie wir auch Selbstheilungskräfte fördern und auch im miteinander stärken. Kannst du unser Zuhörerschaft mal erklären was du damit meinst. Das jetzt viel du sagst du hast lernst unglaublich viel in der letzten Zeit mir geht es genauso ich finde das ist total waches Lernfeld im Moment kannst du das mal so rüberbringen was wir deine Ideen sind deine Vorstellung und vielleicht auch jemand das real werden lassen kann in dieser Gesellschaft.

Franz: Ich möchte vorausschicken, im Grunde haben wir eigentlich zwei Hauptstrategien mit dem Vorhandensein eines Virus umzugehen, der jetzt Corona genannt wird. Die eine ist diese Infektionsschutz Strategie, die daran arbeitet die Infektionen zu minimieren, Infektionsketten zu unterbrechen, Infektionsfelder zu isolieren, also das wird nämlich die Infektionsschutz Strategie, die hat so eine gewisse Sachen auch Logik und hat auch eine gewisse Berechtigung gerade am Anfang, wenn vielleicht so wenn man das noch eingrenzen kann und wenn ein Infektionsherd da ist, aber angesichts dessen dass sie jetzt schon die Pandemie als eine weltweite Verbreitung des Virus ausgerufen ist, macht es überhaupt keinen Sinn, eher im Gegenteil man kann es ganz deutlich sehen diese Infektionsschutz Strategie richtet mehr Schaden an als dass sie nutzt. Sie legt im Grunde unser ganzes System lahm und macht das Gesamtsystem nicht nur das Gesundheitssystem auch das Wirtschaftssystem, das kulturelle sind soziales System des Bildungssystem, das familiäre System, partnerschaftliche Systeme, werden dadurch massiv geschädigt. Von daher was ist die Alternative? Die Alternative ist eine Immunschutz Strategie. Diese Immunschutz Strategie bedeutet nichts anderes als dass sie auf das Vertrauen worauf die Menschen schon seit ja weiß nicht wie lange die Menschheit gibt aber schon seit vielleicht hunderttausend darauf vertraut, nämlich dass wir als Lebewesen ja permanent in Kontakt mit anderen Lebewesen sind, auch mit Tieren zum Beispiel und das wir natürlich da jetzt permanent Krankheitserreger austauschen, also den Erreger in der eine auf seiner Haut oder in sich tägt, der ist ganz schnell beim anderen gelandet. Wenn jetzt alle die ganze Zeit drauf warten müssen, dass da irgendjemand eine Impfung für uns bringt uns dann schützt ist Wir haben alle schon längst tot. Also von daher gibt es dieses fantastische Immunsystem in jedem von uns, das Just In Time ja jetzt die entsprechenden Antworten hat auf das was an Krankheitserregern von außen auf uns einströmt, das innerhalb von kürzester Zeit von Stunden Tagen Wochen die genau passende Immunantwort bereit hat für den jeweiligen Erreger, also das was jetzt gerade geplant wird wo die Impfstoffindustrie sagt wir brauchen jetzt ungefähr ein Jahr oder 18 Monate bis wir jetzt den passenden Impfstoff für diese SARS-CoV-2 Virus gewundert das macht unser Immunsystem innerhalb kürzester Zeit. Das ist nämlich hochintelligent das könnte es ja schon das ist hoch spezialisiert und weiß wie man mit Krankheitserregern umgeht ja und von daher ist die das Heil in jedem Fall uns selber du hast keine Produktionskosten du hast keine äh Transportkosten du hast keine Lagerkosten für diese Impfstoffe du hast das in sofort in dir selber du musst jetzt nur machen lassen

Aber ich glaub das wichtig ist es macht uns unabhängig oder wir sind absolut unabhängig und das ist ja auch total lernfähig dieses Immunsystem
Franz: Genauso ist es ja wir sind unabhängig. Das Problem ist, wir sind die Arbeit machen können um ja wollen wir uns abhängig machen aber Wir sind diesbezüglich erstmal unabhängig und meine tiefe Überzeugung ist auch das kein Arzt und kein Therapeut mich wirklich heilen kann in dem Sinne, sondern er kann mich nur unterstützen meine Selbstheilungskräfte anzuregen zu aktivieren und hier und mir dann halt mit seiner Expertise an der einen an der Stelle noch mal so ein bisschen weiterhelfen kann, aber das eigentliche Heilungsgeschehen passiert in mir selbst, da isnd Selbstheilungskräfte am Werk in einem enormen Ausmaß also das ist ja wenn man sich ein bisschen beschäftigt staunt man ja Bauklötze. Ich habe auch erst so nach meinem Abitur weiß ich schon studiert hatte und so in den 90er Jahren hab ich erst angefangen was zu lernen über dieses fantastische Immunsystem. Ja das heißt wir sind eigentlich da gut gerüstet und ja und das einzige, sagen kann was was was nicht geschehen darf das unser Immunsystem von außen geschwächt wird und es wird Gespräch durch die Vorstellung ich bin jetzt abhängig ja und Ich bin abhängig auf von einem Arzt oder noch immer damit ich nicht sterbe damit meine Gesundheit damit ich nicht sterbe meine Gesundheit geschwitzt wird also das ist eine radikal falsche Vorstellung.

Alexandra: ja und es wird ja auch geschwächt indem unser Bewegungsdrang ein Geschenk beschränkt wird wir wissen Bewegung ist wichtig, Berührung ist wichtig fürs Immunsystem Stressfreiheit ist wichtig oder und das sind alles im Moment so Situationen wo das Immunsystem eher geschwächt wird in der im Moment sind

Franz: Ja absolut, da gebe ich dir absolut recht. ich Ich bin jetzt mal eine Folie einer aus einem aus der Präsentation von mir äh wo ich will die und auch denen die uns jetzt zu schauen mal zeigen wie ich sehe also für mich ist der lebendige Organismus ist in dem Fall erledige menschlicher Dennis muss der Ausgangspunkt aller Betracht feiner solang ein Organismus lebendig ist besteht aus einer Jo aus einer Vielzahl von Subsystemen grundsätzlich besteht aus Materie Energie und Information also alles weil die 3 Grundgrößen sind wichtig die spielen miteinander zu spielen zusammen, die haben eine Wechselwirkung jeweils und dann haben wir also zum Beispiel die Gene Wir haben das Nervensystem des Immunsystem Wir haben unser Immunsystem haben unsere aktuelle Systeme unser psychische Systeme. Das passt eigentlich normalerweise in der Entwicklung eines Menschen ganz wunderbar zusammen sind so wie Puzzlesteine die sich ineinander fügen da gibts dann die entsprechenden Schnittmengen wo das eine System sein Information alles andere weiter trägt und so also haben wir ein Gesamtsystem ja dafür wirkt und Das bedeutet nun wenn du jetzt zum Beispiel für dein psychisches System ja wenn das jetzt zum Beispiel Alarm schlägt, dann ist dein Hormonsystem aktiv dann ist ein Nervensystem aktiv, dein Immunsystem aktiv und wenn jetzt wird ein psychisches System zum Beispiel positive Information herein gekommen ja du bekommst jetzt eine Nachricht die dich freut und die wurde auch so lange gewartet hast jetzt ist es eigentlich eingegeben, dann geht von psychischen Systemhaus eine enorme positive Wirkung auf das gesamte anderes System. Selbst diese gehen süß dieses gen System wir wissen wissen wir mittlerweile dass ist jetzt nicht die Gene bewirken dann Krankheiten der bewirken dann fiel das wie du wie du welche Persönlichkeitsstrukturen hast im Gegenteil das psychische System ja sehr viel mit dem Beziehungssystem zu tun hat, das psychische System aktiviert dann über das Hormon System Immunsystem dann das was in den Genen an Grunbausteine für Eiweiße usw abgerufen wird und damit ist das das das gehen zudem auch ein System des den ganzen dient und jeweils nach der jeweiligen Lebenssituation werden dann die Gene abgerufen oder ja sind inaktiv also das ist mir immer ganz wichtig dass wir das verstehen wie das alles zusammenhängt und dass das so weit dass isolierte betrachten hier ist ein Virus und da kommt die Krankheit oder was das alles ignoriert was dazwischen zwischen dem Krankheitserreger und einer möglichen aufscheinen von Krankheitssymptomen dazwischen liegt. Ich glaube das auch nochmal ganz ganz wichtig dass so ein traditionelles Verständnis von Gesundheit und Krankheit also tut als wir die Symptome die dann auftreten angenommen haben Krankheitserreger und dann kommen dann Symptome hoch irgendwie Fieber oder Husten oder verstopft sein oder sonst was, oder Mandelentzündung solche Dinge, oder etwas was sind ein Darm passiert es wird das dann die Krankheit, aber in den meisten Fällen ist es eher so dass es zeigt dass dein Immunsystem aktiv ist, das jetzt gerade dein Immunsystem hochaktiv etwas macht und auch jetzt zum Beispiel die bestimmte Systeme in deinem Körper auch lahm liegt ja damit jetzt spezieller nochmal bekämpft werden können von deinem Immunsystem das Immunsystem diesmit Makrophagen zum Beispiel die Krankheitskeime schon längst angefangen hat und auch abgetötet hat und dann über Spucke und alles und Schleim und so nach außen transportiert. Also das muss man auch sehen vieles was wir Menschen als Krankheiten bezeichnen sind in wirklichkeiten Gesundheitsreaktionen also dass unsere Immunsystem jetzt etwas macht um uns gesund zu erhalten und uns wieder gesund zu machen. Wir können vielleicht auch mal hier nochmal diese Folie reinbringen. Also diese Seuche Psychoneuroimmunologie gibt es ja auch ein Kollegen in Österreich den Herrn Schubert der viel darüber forscht und so und von dem ich auch viel gelernt hab der sagt ja wir müssen die Wechselwirkung erkennen zwischen Nervensystem Hormonsystem und Immunsystem. Also wenn ich gestresst bin habe ich mir Stresshormone, mein Adrenalin vierten hoch da hab ich dann noch mehr Stress im ohne Hormone und im Körper und es schwächt mein Immunsystem. Also alles was uns in einen chronischen Stresszustand versetzt so wie jetzt hier auch nicht wir sitzen dann gefangen zu Hause und werden bestraft wenn wir jetzt nicht die Regeln befolgt die Polizei steht auf der Straße und kontrolliert uns, ja das ist jetzt in Deutschland teilweise noch nicht so heftig wie in Frankreich der Österreich, dann ist es ein enormer Streß ja und es schwächt unser Immunsystem erheblich, also Stress ist Cortison

Alexandra. Nun sie ist eigentlich Grad das falsche was da angeraten wird weil es uns Kollektiv schlecht

Franz: kontraproduktive Kollektivierung des Immunsystems durch diese dieses im nennen diese Infektionsschutz Strategie wird des Immunsystem Kollektiv geschwächt. Das interessante ist ja noch auch in dieser Psychoneuroimmunologie, dass reine Information also erstmal rein mentale Aktivitäten des Immunsystem entweder schwächen oder stärken. Da wo wir sagen das stärkt das Immunsystem, also da wird weil sie allein durch die Information du hast jetzt nicht bekommst eine Spritze und die hilft dir weiter obwohl da nichts drin ist also vielleicht eine Salzlösung, kann es bereits viel durch diese Information da gibt es auch Untersuchungen dazu Immunreaktionen auslösen die dich gesund machen. Auch Gegenteil ist der Fall das nennt man dann Nozebos als Nutztiere heißt Schaden Schaden zufügen das heißt mit einer negativen Information kannst du auch rein durch die Information kannst du auch das Immunsystem die Musik Aktionen Schwächen also zum Beispiel wenn du jetzt was wir leider erleben wenn du diese offiziellen Verlautbarungen dann in der Tagesschau und ZDF ARD oder auch den offiziellen Printmedien dir antust sag ich mittlerweile schon dann schwächst du dein Immunsystem, weil da wird so viel Panik gemacht er will Suche Negativität auch durch die Bilder von muss man auch dazu sagen gibt es ja auch mittlerweile schon gerade Indizien dafür dass diese Särge die zum Beispiel in Italien gezeigt worden sind angesichts angeblicher wo die Leute in Bergamo gestorben sein sollen Wirklichkeit waren sehr genehmen Sizilien der nebeneinander aufgestellt hatte weil sein spoz Unglück gab mit Flüchtlingen vollem bevor Lampedusa also da muss man wirklich aufpassen auch die Bilder die Horror Bilder die angezeigt werden ob sie überhaupt Stimmen und zweites haben sie aber leider negativen Einfluss und schaden unserem Immunsystem

des heißt Worte haben macht

Franz: ja die Macht der Worte auf unser innen Leben ja auf unsere Psyche und auf die Aldi Systeme die mit unserer Psyche zusammenhängen nicht ist nochmal deswegen nochmal der menschliche Organe lebendiger Organismus besteht aus Materie Energie und Information aus der Rhein die Information alleine bereits kann in diesem Gesamtsystem erhebliche Wirkungen auslösen. Ja wir können uns nochmal das Immunsystem auch nochmal anschauen das ist ja vielen gar nicht bekannt wieviel einzelbestandteile zum Beispiel dieses Immunsystem hat nicht diese Thymusdrüse unsere Mandeln also Mandeloperationen früher was machen wir so gemacht den Kindern wenn sie im Mandelentzündungen hatten die Mandeln heraus gezwickt, eine ganz schreckliche Traumaerfahrung hab ich einige mit einigen Menschen schon gearbeitet ja dieses Kinder erleben mussten ja dabei sind die Mandeln entzündet Mandel einfach anders Mann Anzeichen dafür dass das Immunsystem arbeitet jetzt Grad oder auch unsere Haut und die gesamte Haut das Immunsystem zu Milz der Darm ist eigentlich das größte Immunsystem dass Wir haben auch der Blinddarm ist halt nicht einfach keine Funktion der hat schon seinen Sinn auch ja also den herauszunehmen ist eigentlich auch schon wieder eine Schwächung des Immunsystems. Lymphknoten, Lymphknotenschwellungen lass ihn immer gutes Zeichen eigentlich erstmal das da unser Immunsystem arbeitet auch das Knochenmark uns also altes ist ein wahnsinnig intelligentes weit verzweigtes Netz von Aktivitäten in unserem Körper. ja und das ist immer wichtig dass man das nicht schlecht ja was man zum Beispiel die Haut nicht die das kennen wir ja von Leuten diese Waschzwänge haben die die haben Angst vor Bakterien dann schlugen sie sich die Haut ab ist also das blutiges dann zerstören damit den natürlichen Schutzmantel dieser Haut und dann können die Bakterien und so leichter dann mhm ihr Blut in ihre flugbahnen eindringen ja also das ist ja im Moment kaum was zuvor wenn diese viel diese Infektionsschutz Strategie dass du bist in paranoide Züge hat wie jetzt Leute die Waschzwänge haben ja immer irgendwie vermeiden wollen sie mit Krankheitserregern anzustecken .

Alexandra: ja da muss man Handschuhe anziehen damit man auch nichts mehr anfasst

Franz: ja ne du weißt gar nicht angegeben ist eine Vollplastikverkleidungen und das ist ja auch was ich mir gedacht hab das ist auch einer der Gründe warum diese ähm dieses Krankensystem so jetzt an die Grenzen kommt ne wenn du jetzt durch diese ja für dich schon sagen die Immunisierung dieses Virus dazu sagst ja also das ist ja wirklich damit überhaupt nicht in Kontakt kommen und werden sofort sterben wenn man wenn man den hat oder zumindest dann wenn jemand anstecken, der dann später stirbt an dem macht mir so einen Druck auf der Höhe damit die Anforderungen an die Hygiene in einem Maße dass du ja ich hab völlig Video gesehen da hat ein Chefarzt einer Klinik gesagt, wir haben jetzt unseren ersten Patienten reingekommen einen achtzigjährigen Mann ja und jetzt immer an der Grenze ein zweiten können wir nicht verkraften da frag ich mich was hättet ihr gemacht wenn der wüsste der Mann ist halt ein Grippevirus Influenza Virus da werde das System nicht so schnell an die Grenzen gab Ich habe eine Hebamme in meiner Gruppe die hat die Auflage die Geburt nur noch in dieser Vollschutz Montur zu machen mit diesem Mundschutz es ist auch die Überlegung dass die Väter nicht mehr dabei sein dürfen und ich denk dann mal wieder was du ja auch immer erzählst wirklich diese hoch traumatischen Geburten ja da bin ich mit zum weiß eingeschweißten Wesen als Frau entbinde ich da mein Kind die Geburt ist ja auch wichtig fürs Immunsystem gerade die durch den Geburtskanal oder und dann hab ich da so jemand der mich gar nicht anfassen darf also das stell ich mir auch ganz ganz schräg vor

Franz: Ja, sowohl für die Mutter wieviel dieses Neugeborene des kommt schon eine paranoide Welt hinein jetzigen Oh Gott wo komm ich denn da hin mach ich immer wieder zurück im mutterblatt genau ja auch das Sterben also ich hab jetzt das wusste ich auch nicht Spanien gilt auch immer so der also einer Brennpunkt anschaut in Spanien wie voll ist es dabei ist aber genau diese Infektionsschutz Strategie wieder das was ganz viel Leid erzeugt ein Kollege aus Barcelona hat mir gerade geschrieben das hat dieses so bei uns in den Pflegeheimen sterben die Leute alleine man darf die dann nicht mehr besuchen sie sind quasi einsam und allein beim sterben die Angehörigen sich dabei wenn sie dann gestorben sind dann dürfen ihre Angehörigen dann auch keine Totenwache mehr machen was da noch üblich ist in Spanien als vielleicht bei uns und dann werden die einfach verbrannt ja dann dürfen sie nicht beerdigen und die Leute kriegen dann noch ein paar Tagen weil die Urne ihre Angehörigen dazu geschickt. Das ist so grausam ja wenn man sieht wieviel Leid den Menschen der an getanzt ist wieviel auch verhindert wird an Sterbebegleitung an Trauer an vielleicht auch nochmal gemeinsam sich von einer verabschieden können das ist unmenschlich also muss man wirklich sagen so höchst unmenschlich und schädigt uns auf allen Ebenen und auch auf der Ebene unseres Immunsystem und dann ja und dann ist es nicht verwunderlich wenn vielleicht dann irgendwann mit Rosen eintreten dass es dann doch eine Million Tote gibt oder 50 Millionen Toten weltweit weil zu schaffen ja die Toten erst ja die die sonst munter weiterleben würden wir dermaßen ihre Lebens gegeben Qualität einschränkst ihre Lebenskraft ihre Lebensgeister und der Krebs und sowas das ist ja eigentlich kriminell

Alexandra: Wir haben einen bekannten den Doktor Jens wurster der ist im Tessin er ist sehr bekannter Homöopathie Bezug auf das Thema Krebs hat erzählt die sind natürlich Club 120 Leute im Krankenhaus 30 auf Intensivstation er kriegt total viel Anrufe von Leuten die alternativ behandelt werden wollen. Er sagt die meisten Radrennen panisch zum Krankenhaus wenn die irgendwas haben und er ist unglaublich bemüht die Leute zu Hause zu behalten ,dass die also einmal homöopathisch, er sagt Er hat sie alle durch gekriegt, obwohl da 3,4 dabei waren die eigentlich auf die Intensivstation gemusst hätten er ist also er macht ganz viel Aufklärungsarbeit dass das Krankenhaus eher ein kranker Ort ist und dass sie um die Leute sagte die wollen fluchtmäßig ins Krankenhaus ja und er sagt Instinkt den versucht denen zu ihr zu erklären dass die wirklich daheim bleiben und selbst wenn sie dann gehen, was aber er sagt er kann seiner 20 Patienten erfolgt ist dass sie einfach im Kreis der Familie sind

Franz: Ja witzigerweise nicht eine Kollegin von mir die Dagmar Strauß die ist Homöopathie und ist auch so ganz viel überzeugt von dem was sie da so an Gesundheitserfolgen die haben dann so einen Facebook Eintrag geschickte das auf der einen Seite die Queen sich hinstellen und ihr folgt sozusagen ermahnt sie müssen jetzt diese Immunschutz Strategie vertrauen und gleichzeitig berichtet dann der Prinz Charles dass sie auf Homöopathie vertraut das auch infiziert war und jetzt in ein paar Tagen er sich mit der Homöopathie die in diesem Königshaus anscheinend schon lange irgendwie viel benutzt wird dass sie sich da geheilt hat also auch nicht zufrieden weil der ja

ich sage immer du siehst funktionsprinzip des Immunsystems ne also dann sagt man spricht einerseits von Antigenen also das was jetzt Anti Das ist schade warum kann das interpretieren wills Viren Pilze Parasiten Gifte oder auch Strahlungen Ach das ist ja ein Thema die den Körper bedrohen und daneben eine entsprechende immunreaktion auslösen je nachdem was es für ein Erreger ist und das wir dann diese Antikörper sogenannten Antikörper haben vom Körper selbst produzierte Arbeitsstoffe den Schutzfunktion haben ja und das ist ja eigentlich auch das Prinzip der Impfung auf das jetzt wir alle so hoffen sollen diese Runde dass man jetzt solche Eiweißstoffe mit Schutzfunktionen in den Körper Nein impf ja aber das hat ja auch immer das Risiko dass du die Trägersubstanzen für diese Impfung ja dass die verunreinigt sein können dass du was beigemischt sein kann das dann wiederum Impfschäden Erzeuger und unser Körper macht das alles selber gab es ganz selber da braucht man keine großen Fabriken bauen, dann müssten wir nicht Milliarden Dollar oder Euro investieren solche Anlagen und dann jetzt erstmal jahrelang warten bis die muss vernünftiges gefunden wird sondern unser Körper kann es alles selber machen ja dafür

Alexandra: die Apotheke ist eigentlich in uns Wir sind die Apotheke

Franz: absolut ja genau auch anderes andere Stoffe nicht so wie zum Beispiel Schmerz stillende Stoffe so sie hat unser Körper kann das alles produzieren das kann ja von außen deswegen zugefügt werden weil unser Körper quasi dafür die andockstellen hat du kannst ja nix von außen zuführen in so ein Organismus wurde er nicht selber drauf reagieren kann weil sie damit was anfangen kann sonst läuft es ja durch und hat es keine Wirkung heißt das alles was wir auch ein Medizin von außen zufügen wird nur deswegen weil der Körper die bessere Art körpereigene Medizin gibt, die dann durch das was von außen kommt vielleicht noch verstärkt wird aber da muss man auch immer aufpassen das ist ja das was sie drogenabhängigen machen experimentieren dann mit allen möglichen herum mit Hochpotenzen androgen um sich zu regulieren, ihre Ängste ihren Schmerz zu Regeln aber dann richten sie ja nur Unheil lang also das ist ein hoch sensibles System, wenn du davon von außen eingreift musst du immer beachten du hast dann Side Effects also was die die Medizin Ausweis mit den Nebenwirkungen, wo sie dann immer dann das nächste Mal die Medikamente auch um die Nebenwirkungen zu reduzieren und dann wieder das wieder Nebenwirkungen des unendlich. Also ich weiß ja aus der Psychiatrie mit den Leuten die da Psychopharmaka bekommen so Pharmaka bekommen die nehmen dann nicht nur das Mittel was angeblich helfen soll gegen das Hauptsymptom auf diese Stimmen hören ist oder Depression sollen wir brauchen 25 weitere Medikamente jeden Tag die Nebenwirkungen, der neben der Nebenwirkungen ja irgendwie in Griff zu bekommen

Alexandra: und so bleiben wir lebenslänglich Patient oder Patientin

Franz: damit wirst du Dauerpatient da bist du chronisch krank und du wirst über so einiges chronisch krank gemacht also es wird immer weiter deine Selbstheilungskräfte werde untergraben aha ja und deswegen ist es auch eines meiner Prinzipien auch in der Küche Therapie da muss man aufpassen nicht das weißt du gar nicht mehr Psychotherapie Intervention von außen die nicht in Resonanz ist mit dem was von ihnen da ist die Bereitschaft, die kann auch Schaden anrichten also magst du noch mehr Druck und er fühlt sich der andere abgesetzt und so weiter und fühlt sich dann von dir auch nicht verstanden und fühlt sich abgewertet von dir aber du meinst es ja gut und nochmals ganz deutlich aufmachst wenn zukünftig und so die mehr man dann in diesem Teufelskreis reinkommt umso mehr Schaden richtet du an. Wir als Psychotherapeut mit dem wir arbeiten im Wesentlichen Information ja Informationen dieses System hinein zu bringen also auch da wir damit können wir Schaden anrichten ja genau ja hier hab ich noch was also diese Immunzellen also die Wir haben so 2 Formen von Abwehr die allgemeine Abwehr des sind dann die Makrophagen also diese große viel Schadstoffe dann auffressen Granulozyten die Killerzellen und dann habe eine spezifische Abwehr und Lymphozyten, Helferzellen Killerzellen, Suppressor Zellen und Monika zu sagen du hast verschiedene Linien in diesem Immunsystem als erstes Mal nicht jetzt weiß ich die Grenzpolizei die dann alles was da so reinkommt sofort gleich abfängt und dann auf der einen Seite die Wissenschaftler die dann will die Eindringlinge einfangen analysieren und quasi dann entsprechenden Abwehrstoffe produzieren und dann haben wir noch die Bibliothek die Wissenschaftler die das ganze in ihre Bibliotheken Bus packen und dann für den nächsten Fall dann gleich die passende Informationen bereit damals das ist nicht aber sie kann wirklich jeden raten, lies mal solche speziellen Bücher über das Immunsystem ich hab hier ein Buch von der Ingeborg Münzing Ruf so stärken sie ihr Immunsystem, das schöne an diesem Buch gesagt ich hab jetzt Grad nochmal die einleitungsgeschichte gelesen sie selbst hat alles mögliche an jaha Martyrium durchgemacht in diesem medizinischen System bis ich dann aufgewacht ist noch gesagt nee das ich hör jetzt auf mit irgendwelchen Systemen auslief auszuliefern die über mich bestimmen die mich zum Objekt machen ich will Subjekt sein und ich nehme meine Gesundheit in meine Hand ja das ist ja auch die Botschaft in diesem Buch mein Körper mein Traummann ich dass ich mit dem Kollegen Harald banzhaf herausgegeben haben und wo wir 25 weitere Kolleginnen und Kollegen gebeten haben wir ihre Erfahrungen zusammenzutragen mit unserer identitätsorientierte Psychodrama Therapie wo die aus an vielen Fallbeispielen quasi von Kopf bis Fuß aufzeigen wie das auflösen von Traumata vor allen Dingen sie mir auf dem friedlichen Bereich das dann diese Krankheitssymptome zum verschwinden bringt und wirkliche Heilung bringt, also nicht nur Symptom Heilung, sondern die Heilung von ihnen also wir unterstützen auch mit unserer Traumatherapie diesen inneren Selbstheilungsprozess

Alexandra: das heißt eigentlich geht es darum in einem neuen Gesundheitssystem was wir hoffentlich entwickeln werden ein Symptom wirklich als ein Symptom an der Oberfläche zu sehen und immer wieder zu gucken will was sind die Ursachen davon also zurückzugehen trauen auf zu lösen und dann die gesunde selbst Regulationsfähigkeit zu stärken

Franz: Absolut das ist für mich ein ganz ganz wichtigen Unterschied so nämlich betrachte ich jetzt das ganze geschehen Krankheits- und Gesundheitsgeschehen Symptom orientiert ja und definiere dann Symptome als Krankheit oder habe ich diesen ganzheitlichen Blick ja und kann also auch dann sehen wie weit andere Symptome eben wir zum Beispiel wenn ich das will ich noch reinbringen darf unsere Symptome Ausdruck unserer Traumüberlebensstrategien also wonach einer Trauma erfahren wir diese Spaltungen uns haben die traumatisierten Anteile werden isoliert erstmal die Überlebensanteile sozusagen versuchen jetzt zu überleben ja dass wir diese die Situation überleben unsere gesunden Anteile sind teilweise so 2 Zuschauer dabei. Da ist es auch so ein ganz ganz wichtiger Punkt den ich auch betone und das ist auch das Motto von unserem nächsten Kongress im Oktober und Ich hoffe den Kindern durchführen ja das Motto heißt das will ich Leben oder überleben. Dass mal klar wird es in gewaltiger Unterschied wenn ich es nur im Überlebensmodus bin also hier mit Trauma Überlebensanteile ist es da angedeutet und mich dann quasi Vorhang von einer Krankheit zum nächsten und einem Symptombekämpfung zu nächsten oder sie sagt nee ich will Leben ich will ein gutes Leben haben ich will ein gesundes Leben haben und ich betrachte dann das Gesamtsystem und versuchen ein Gesamtsystem in Ordnung zu bringen und so wie du jetzt am Anfang auch gesagt hast für eine Einleitung, dass wir auch jetzt diese jetzige Krise jetzt nutzen könnten vielleicht auch anders als die üblichen Grippewelle machen vergleicht es immer wieder viel cooler ist auch sowas wie eine Grippewelle die es durchläuft, aber da vielleicht auf den letzten Gruppen werden nicht genug gelernt nicht genügend gelernt jetzt genau diese Corona Krise dazu verwenden noch mehr zu lernen überlassen was sind wir funktioniert das Immunsystem was sind Impfungen und was sind sie gut weil sie sich nicht gut. Du hast ja gesagt du lernst wahnsinnig viel in dieser Zeit jetzt bei mir ist auch so ich ich komm so viel in Kontakt mit neuen Informationen die ich vorher nicht hatte ich merke wie ich auch immer wieder schwanger zwischen Unsicherheit und Sicherheit und wieder verunsichert werden werde durch das was in den Medien kommt dann wieder gestärkt werden versichert werde jetzt zum Beispiel auch also Kontakte mit dir und so also ist einigen unheimliches Lernerfahrungsmodell ich will sogar so weit gehen ja wir könnten eigentlich jetzt lernen statt die Demokratie in Richtung Gesundheitsdiktatur umzuwandeln wir könnten mehr Demokratie lernen wir können das gern wie das funktioniert dass wir uns gegenseitig dann nicht in Panik jagen lassen und uns dann sozusagen eine Diktatur verwandeln sollen wir uns gegenseitig jetzt noch mehr zu demokratischer Diskussionskultur anlegen. Also das sind ganz viele Chancen die im Moment C aber muss es halt tun ja ja und ich hab ja wenn wir neulich auch so ein Kollege der hat mir dann so ein Brief geschrieben und sagt ja Ich bin nicht so einverstanden mit dem was du alles so der schreibst und sagst und zieht Akku isses philosophus Band isses ja ich könnte dich jetzt ich könnte es nicht machen, ich könnt ich jetzt in diesem Moment nicht zurückziehen und warten bis der Sturm außen vielleicht irgendwann vorbei ist, sondern ich bin ein Mensch der der muss sich mit seiner Realität auseinandersetzen und selbst wenn ich mal daneben liegen vielleicht mit der ein oder anderen Ansicht und Meinung das macht ja gar nicht so Fehler machen darf dich jeder muss halt nur dann aus seinen Fehlern wieder lernen und dann kann man wieder Beispiel Richtung Ding aber dafür ist ja sehr dass die Diskussion gerade das Gespräch da um uns dann wieder gemeinsam auf des sozusagen verständigen zu können was anscheinend dann die die richtige Erkenntnis und auch die Wahrheit ist also mich da jetzt ins schweigen zuhören damit ich also meine Kindheit Situation wiederholen müssen, wo auch mein Schein ich hab Ich war meine Eltern gesagt bist schreib Kind gewesen ja Moment schreiben also die brutalst unterdrückt worden ist in den ersten Lebensjahr wenn ich da wieder zurückgeworfen in schweigen müsste und das will ich auf keinen Fall ich will mich jetzt aktiv auseinandersetzen können und auch mal auf meine Stimme erheben jetzt in einer Situation die wo auch viel mehr aus meiner Sicht auch nochmal für mehr von unseren Kollegen von den Psychologen und sicher Therapeuten ist auch ihre Stimme erheben sollten weil sie sind jetzt ganz eindeutig in ihrer Praxis und außerdem los ist dass diese Infektionsschutz Strategien Katastrophe ist

Alexandra: Ja also ich erlebt also wir machen ja im Moment fast täglich Interviews Wir sind mit ganz vielen Leuten in Kontakt und da ist sehr viel Wohlwollen sehr viel Ermutigung sehr viel Unterstützung der ist noch nicht die klare Vision da und da gehts hin ich glaub da sind wir ja auch Kollektiv erstmal am Erkunden, wie wir können wir eine neue Gesellschaft schaffen wo die Gesundheit des einzelnen wirklich im Mittelpunkt steht und auch die Die Gesundheit des miteinanders. Aber was ich erlebe an den Kontakten wie jetzt mit dir oder mit den sonst das da auf einmal ganz schnell eine sehr herzliche sind offene Ebene ist die so noch vor einem halben Jahr wahrscheinlich hinter gesellschaftlichen Rollen verborgen gewesen wäre. Ich glaube es geht rum dass die die anders denken so eine Ermutigungskultur in diese Welt bringen ja du vollstamm Trauma ich falsch an der Selbstheilung jemand anders an Information weil es braucht ja unendlich viele Puzzlesteine die wir wieder zurück ins System kriegen damit wir uns selbst als Ganzes und auch diese Menschheit verstehen und da bin ich so dankbar dass da jetzt ganz viel ist mein Gefühl Vernetzung passiert Unterstützung und nicht Ach das ist der Franz Ruppert der hatte ja eh schon diese Meise mit dem Trauma oder die Alexander ja sondern dass wir sehen ist braucht uns alle es braucht wirklich eine kollektive Begeisterung und ein positionieren um das ganze wirklich gut in eine gute Richtung zu bringen das ist meine Gefühl

Franz: Da stimme ich absolut mit einem Gefühl überein und was ich noch ergänzen möchte es auch ne dass wir jetzt in dieser Zeit nicht jetzt sagt er die Masse die Masse ist dumm und die Macht alles mit und die Macht brav alles mit und dann kriegt man irgendeinen Shitstorm wenn irgendwas kritisches weißt was jetzt kriege meins will ich ich glaub das auch nicht so ja viel wenn ich nämlich mit Menschen Rede auf der Straße gestern oder gestern kam jetzt einer zu uns nach Hause die hat unsere Alarm sind anlangen Alarmanlage in unserem Haus nicht und die hat da gewartet in einem Jahr mal die Batterien austauschen und so und Am Anfang war ja so richtig so ja genau in diesem diesem Modus den Jahren keine Hand geben und ja und so weiter und bleiben sie gesund und so weiter, dann habe ich mit dem paar Worte gewechselt und hab den äh dann hat dann auch ein paar Argumente gesagt und dann hab ich auch gehört wie der selber darunter leidet jetzt viel jetzt existenzieller überlegt wie geht es da weiter bei ihm auch beruflich und so der Familie zu Hause und so und dann habe ich sofort gemerkt und jeder Mensch leidet jetzt drunter und ab sofort gemerkt also wenn der ein paar Informationen nochmal bekommt sie das Weltbild oder diese Informationen die da die Panik Informationen die weiter in den Hauptmedien kommen wenn man da ein bisschen was Rede mit Leute da sind sofort verschwinden sofort um und so ja stimmt schon also irgendwie ist mir das auch schon immer voll komisch vorgekommen und jetzt wo sie sagen ja also von daher war nicht über dich auch gerne davon abraten jetzt die Menschen dann sind wir so als als weißt du dumm hinzustellen und Klopapierhamsterer und Panikkäufer wir haben schon ihre Gründe warum sie jetzt in diesem Moment auch so ein bissel überreagieren und weil in die Panik abgemacht wir der also ich Ich möchte den in dem Sinne auch die Masse hier in Schutz nehmen die sind die doof sind nicht oder sind auch nicht alle so konform und angepasst Es gibt so eine klar wenn Menschen Angst machst dann werden sie erstmal bisschen ja blind auch und so und diese Angst Bilder Dragons Bilder die setzen sich natürlich leider in unserer Psyche erstmal viel schneller und tiefer fest, als jetzt ein paar Sätze die man dann wechselt. Aber im Grunde genommen sind die Menschen sehr wird schon sagen auch sehr offen und wachsam auch für das was stimmt und nicht stimmt. Ich würde wirklich den Medienvertretern auch an der Stelle mal heiraten verspielt man nicht euren Rest Glaubwürdigkeit den ja dann noch habt. Ja also bei mir muss ich ehrlich sagen am ARD und ZDF jetzt durch diese Art von Berichtserstattung Am See wieso eine Art West Vertrauen dich in sie noch haben sie schon ordentlich verspielt und ich hab auch gestern einen Artikel gelesen von den Wissenschaftsjournalisten der sich an seine Kolleginnen Kollegen Schule wissen Kollegen Kolleginnen wendet und sagt Mensch Leute was ihr macht ich schäme mich für meinen Berufsstand

Alexandra: Sind wir da schon bei sowas was wir als kollektives Immunsystem bezeichnet könnten das läuft ja auch über Worte oder zum Teil glaub über Berührungen aber es läuft auch ist das ja Wir sind jetzt bei dem wie gehen wir miteinander um welche Informationen geben wir weiter

Franz: Ja da würd ich jetzt dieses Placebo und nutzvieh Bo auch sagen Ich bin jetzt wenn ich jetzt zum Beispiel auf die Masse ein Schimpfwort einprügeln die sind alle doof und ihr Verhalten falsch und ihr seid egoistisch das ist eindeutig Nocebo Information ja die Kollegin als Oslo hat mir gestern erzählt dass wir in einer Tageszeitung ein Bild erschienen. Ein Bild volle Straße die Leute auf der Straße alle viel zu nah angeblich da wieder und da drunter steht ja Leute Frage durch endlich mal vernünftig. Jetzt hat sich eine Frau gemeldet die zu diesem Zeitpunkt auf dieser Straße war und gesagt Leute was macht ihr dafür Informationen Bilder ich war auf der Straße und war fast alleine da ja und dann mussten die zu geben von der Zeitung dass das ein Fake war ja dass sie dieses Bild gemacht haben um jetzt quasi auf die Leute anzutreffen. Also dann denke ich dass es gut wenn wir alle gemeinsam wachsam sind und auch den Leuten die jetzt Informationen verbreiten auf die Finger schauen teilweise auf die Finger klopfen sammeln nenn mir mal deine Quelle wie kannst du das behaupten was du gerade behauptest zum Beispiel mit diesem ganzen Todesfällen und so den überfüllten Kliniken usw soll man eine Quelle benennen wir dass wir genau also dass wir das selbst auch kritische Journalisten werden also britische Jahr Beruf die Aktionismus auch seine Quellen prüfen und offen legen und das wird jetzt auch lernen unserem eben was unseren Informationen gegeben wird auch mal kritisch zu hinterfragen

Alexandra: die au dass wir vielleicht auch nur das weitergeben was wirklich ehrlich ist ich hab jetzt gerade die 3 Siebe des Sokrates gepostet, ich weiß nicht ob du diese Geschichte kennst der jemand ich hab ein bisschen verwandelt da kommt jemand zum Sokratis und sagt ich will dir was erzählen also Grad gesagt hast du das schon durch die 3 Sibel geschickt sagte die 3 Siebe das weiß ich nicht und dann sagt sie so gratis das erste sieht ist die ich sag das jetzt er sagt die Wahrheit aber die Wahrheit wissen wir nicht ich nenne es die Wahrhaftigkeit dass das was du erzählen willst wirklich auf einer ehrlichen Erfahrung beruht und dann sagte der Oh nee das habe ich irgendwo gehört und dann sagt er ja und das zweite sieht ist die Güte ist es was was wirklich ist eine Information die gut ist für dich und für die für andere und dann sagt er mir gut ist es auch nicht und dann sagt er und dann geht es um das dritte sie und das ist die Nützlichkeit ist das hilfreich für dich und für die Menschen um dich herum und dann sagt er nützlich ist das auch nicht und dann sagte Sokrates okay und dann ist er gegangen, ja und ich glaub ich finde das ist eine uralte Geschichte diese 3 Siebe sind finde ich ein ganz hilfreiches Bild welche Information gebe ich in die Welt ist sie ehrlich ist sie ermutigend und ist sie nützlich für mich und für das für die Gemeinschaft.

Franz: Das ist ein wirklich weiße Mann der Sokratis ja zu dem Punkt Nützlichkeit möchte ich eben da auch viel noch Gedanken beisteuern nämlich dass wenn man muss sich wirklich Fragen wie ist eigentlich diese ganze Panikmache im Moment und diese Stadt dauernd im letzten wirklich also ich komm da immer nur drauf das ist vielleicht ja mit denen jetzt meinen mit Impfstoffherstellung oder mit irgendwelchen Medikamenten jetzt vielleicht ein riesen Geschäft machen zu können oder der Bill Gates kommt ja da immer wieder ein Spiel der so seine Phantasie von der Weltrettung durch Impfung hat. Also solche Menschen sind durchaus vielleicht dann die äh Gewinner in so einer Situation aber insgesamt Familien reale ja. Deswegen hab ich jetzt den Artikel geschrieben wo ich den Herrn Gates auch mal sagen er soll bitte doch wieder bei seiner ursprünglichen Kernkompetenz bleiben den programmieren weil in Bezug auf Gesundheit und Krankheit und vor allem ganzheitlicher Gesundheit und kranken folgen Psyche hat der 0 Ahnung so wie der sich verhält also so liebe das den Menschen überlassen die von ganzheitlichen denken und Gesundheit und Krankheit und zügig auch eine Ahnung Ja wir könnten der Psychologie und Medizin oder

Alexandra: Wie könnte ein Gesundheitssystem der Zukunft aussehen könnte ein gesundes Gesundheitssystem aussehen ja haben wir schon gesagt also nicht Weg von der Symptome zum Orientierungsweg von diesem falschen Definition von Krankheiten Weck von der Vorstellung Der Mensch ist ein Objekt von Behandlung und eben hinzu dieser komplexen ganzheitlichen Gesicht Weise von die Selbstheilung passiert dass die Menschen gestärkt werden als Subjekte also ich sag auch immer du bist der beste Arzt für dich du bist diejenige die am meisten über dein Leben Bescheid weißt du bist diejenige die am meisten auch in deinem Leben etwas verändern kann also von daher im Grunde der beste Gesundheitsexperte für dich selber und du bist auch jetzt nicht derjenige der Verantwortung übernehmen muss für sein Leben. Also nicht die Verantwortung regieren ich lebe irgendwie und dann habe ich die entsprechenden folgen und dann sollen wir irgendein anderen ansetzung wieder helfen. Nein das geht schon auch um Selbstverantwortung und von daher ist auch eine meiner grundthese ist ja auch der Menschen die bei sich sind also die wirklich dann in Kontakt mit sich selbst ihrem Körper ihren Gefühlen den eigenen Gedanken und so die sind und die auch wissen von daher auch wissen was wir wollen, die sind eigentlich ein Segen für die gesamte Menschheit. Also wenn du die Menschen retten willst als einzelner die Menschen drin jetzt Fang bei dir selber an ein besseres kannst du der Welt nicht antun also das denn selbst in Kontakt mit dir kommst weißt was du willst und von daher also konstruktive Beziehungen geben kannst

Alexandra: Ja ich glaub das ist ein wunderschönes Schlusswort vielen herzlichen dank für all deine Recherche für deine Offenheit deinen Mut sich zu positionieren, ich glaube es das braucht es dass der Menschen sind die sich hinstellen und mit denen sich andere verbinden können, so dass wir irgendwie ein Netzwerk bilden, weil ich glaub das was wir in die Welt wollen erstmal natürlich, das ist erprobt, ist es vor allem gratis und ich sage mal ist es immer dabei.

Franz: ja absolut ja ja dann müssen wir auch an der Stelle bei dir herzlich bedanken Alexander für die Möglichkeit dass wir uns hier so intensiv austauschen und auch mich bei all denen bedanken die mich im Moment also ich bekomme sehr viele Mail Zuschriften die einfach ja sich darüber freuen über das was ich gerade mache und sich da auch selbst unterstützt fühlen und jeder der nicht zum Bilder bestätigt, der darüber freu ich mich und stärkt also mein Immunsystem meine Gesundheit enorm und deswegen danke stellen und nutze die Gelegenheit ich hör mal ganz bei allen Dingen bedanke ich mich auch im Moment so toll unterstützt

Alexandra: ja vielen herzlichen Dank, dass es dich gibt und dass du deine Botschaft weiter in die Welt bringen kannst vielen herzlichen Dank fürs zuschauen und auf gehts in ein heiles miteinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.