Tichys Einblick: „Ein Vorwurf könnte lauten: Der Staat hat sich in der Coronakrise als einer der größten fake-news-Produzenten erwiesen.”

Die zentrale Botschaft der Analyse lautet: „Die beobachtbaren Wirkungen und Auswirkungen von COVID-19 lassen keine ausreichende Evidenz dafür erkennen, dass es sich – bezogen auf die gesundheitlichen Auswirkungen auf die Gesamtgesellschaft – um mehr als um einen Fehlalarm handelt.”

lesen Sie weiter auf -> Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5

Hinweis der Redaktion: Das Papier können Sie hier herunterladen:
https://www.ichbinanderermeinung.de/Dokument93.pdf

Hinweis der Redaktion: An der Echtheit des Dokumentes besteht wohl inzwischen kein Zweifel mehr. Es kann von der Redaktion jedoch nicht sichergestellt werden, dass es sich bei dem verlinkten Dokument, um das in den Medien diskutierte Exemplar handelt, der Inhalt scheint sich jedoch mit den Pressemitteilungen zu decken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.