Punkt.PRERADOVIC: Außer Kontrolle: Die Mächtigen des 21. Jahrhunderts – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Michael Lüders

„Wenn du wissen willst, wer die Welt regiert, dann folge der Spur des Geldes“, sagt Politologe Dr. Michael Lüders. Der versierte Publizist erklärt anhand seines neuen Romans „Die Spur der Schakale“ die Mechanismen des internationalen Geldgeschäfts. Die großen Finanzverwalter verfügen über mehr Vermögen als große Staaten und sie nehmen Einfluss auf Wirtschaft, Politik und unser aller Leben. Herrscht ein Krieg „reich gegen arm“? Und wer gewinnt ihn am Ende?

michael-lueders.de

Milena Preradovic: milenapreradovic.com YouTube Kanal: Punkt.PRERADOVIC Twitter: punktpreradovic

Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast automatisch mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. Bitte per Mail melden bei readktion (ääät) deutungsvielfalt.de

Der Spur des Geldes folgen das klingt abgedroschen ist aber hochaktuell nehmen wir einen übermächtigen finanzkonzern der mehr Geld verwaltet als die meisten Staaten als bruttosozialprodukt haben der mit seinen aktienpaketen ganze Börsen stürzen kann auch die deutsche also eine Geld krake die über Unternehmen und Politik herrscht und mit systematischer datenauswertung alles über jeden von uns weiß also so ein Konzern der hätte schon was von Weltmacht ist das jetzt Fiktion oder ist das Realität es ist beides erst mal ist es ein spannender Thriller geschrieben von einem scharfsinnigen Beobachter der weltweiten Zusammenhänge aber seine Geschichte die hat er in der Real die Täter gefunden darüber müssen wir reden jetzt imperator Bitch Hallo Doktor Michael Lüders nach Berlin Hallo ich Grüße sie sehr herzlich Hallo jetzt stell ich sie mal ganz kurz vor die meisten werden sie aus verschiedenen Sendungen als Nahost Experten kennen sie sind islamwissenschaftler und Politologe außerdem präsident der Deutsch arabischen Gesellschaft in Nachfolge von Peter Scholl latour haben das Auswärtige Amt beraten sind Publizist und Autor von sachbüchern und Romanen ihr neuester Roman die Spur der schakale so und dann sind wir auch schon beim Thema da geht es um eben diesen finanzkonzern den ich vorhin erwähnt habe Black Hawk der nichts weniger will als die Welt zu beherrschen gibt es da ein reales Vorbild Es gibt in der Tat vom Gesellschaften die sind sehr sehr mächtig die Verfügung über so viel Geld dass sie das bruttosozialprodukt ganzer Staaten wie selbst der Bundesrepublik in den Schatten stellen und das hat hier natürlich ein Pate gestanden mächtige vom Gesellschaften eine in New York die andere der staatsform in Norwegen Norwegen hat er sein er Geld sinnvoll angelegt nämlich in einen Staatsfonds der Die Zukunft des Landes sichern soll in finanzieller Hinsicht wenn das Erdöl nicht mehr gefördert werden kann das Geld wird also nicht verpasst oder nur Teile der Gesellschaft fahren im oberen Teil der Gesellschaft weitergeleitet wie das in Großbritannien der Fall war als man dort noch Erdöl in der Nordsee großem Umfang förderte also wenn man so will es geht hier um eine auseinandersetzung oder um den versuch eine sehr sehr großen fonce mit sitz in new york den staatsfonds in norwegen vielleicht nicht notwendigerweise zu übernehmen aber doch so viel einfluss auf diesen zu nehmen dass man die geschicke nicht nur norwegens mitbestimmen kann.

Preradovic: Ja eben das deswegen ja dann Norwegen und dieser Black Hawk ja also namensähnlichkeiten sind völlig zufällig F will diese staatsform schlucken wie mächtig muss ich mir so einen internationalen finanzverwalter vorstellen ja also die finanzverwalter die Wir haben diejenigen die hier auf der Ebene von Staatsfonds sugieren sind vom Gesellschaften die in großem Umfang investieren an allen Börsen weltweit tätig sind vor allem in den westlichen Ländern und wenn man zum Beispiel das Beispiel das fiktive Beispiel Black Hawk nimmt und dieses mit dem realen Vorbild vergleicht dann liegt der der bestand dessen was man zum Beispiel an dax werten im Portfolio hat bei 3 – 8% das klingt nicht sehr viel bedeutet aber doch eine außerordentliche Summe und ist letztendlich gleichbedeutend mit einer Sperrminorität in allen wichtigen Entscheidungen die meisten Menschen sich gerade gar nicht darüber im Klaren dass diese Fonds Gesellschaften diese schattenbanken wie man sie auch nennen kann einen sehr großen Einfluss haben auf die Wirtschaft und auf die Politik vor allem weil sie nicht reguliert werden mit Ausnahme der Staatsfonds in Norwegen das ist sozusagen eine andere Kategorie aber die forschungsgesellschaften Investmentgesellschaft fahren aus den USA kommen die agieren quasi außerhalb jeder Gesetzgebung und das macht sie so unberechenbar auch potenziell gefährlich mhm und selbstbewußtsein sie auch zu sein zumindest spricht im Roman der Co dieser Firma Black Hawk vom Kampf reich gegen arm und davon dass die Regierungen die Probleme der Welt nicht bewältigen können also dass sie also die finanzkonzerne eingreifen müssten und quasi die Welt regieren das klingt jetzt schon ziemlich abgehoben gibt solche reden wirklich naja Es gibt immer mal wieder äh Aussagen von sehr mächtigen reichen männern die schon die Richtung ein bisschen vorgeben wollen Waffe ist zum Beispiel ein weltweit bekannter börseninvestor sehr erfolgreich und von ihm stand sinngemäß die Aussage dass die reichen ein Krieg führen würden gegen die armen weltweit und dass die reichen diesen Krieg gewonnen hätten sinngemäß und Ich glaube dass er da schon nicht ganz falsch liegt das ist in der Tat so dass die 500 größten Gesellschaften der Welt über mehr Vermögen Vermögen zu über mehr Vermögen verfügen beziehungsweise dieses verwalten als etwa die Hälfte der Menschheit zur Verfügung haben also Es gibt schon eine sehr große ungleich gewichtigkeit mit Blick auf die Verteilung von Geld macht und Ressourcen und das ist ein Thema was mich persönlich sehr umtreibt wobei es natürlich immer darum gehen muss in einem Roman nicht etwa ein Sachbuch darin zu verpacken sondern muss natürlich eine lebendige Geschichte erzählt werden mit realen Figuren die lebensnah sind mit dem man sich identifizieren kann sonst macht das ganze keinen Sinn es ist ja auch so dass es nicht nur die großen Fonds sind im Zweifel mit uns schabernack treiben wenn ich so sagen darf jeder einzelne von uns ist auch immer wieder in der Versuchung wenn er vor der Wahl steht ja wofür entscheide ich mich jetzt für sehr viel Geld möglicherweise weniger Geld und dafür ein besseres Leben mhm ähm das fiktiv steand wahrscheinlich in ihrer Geschichte ist dass es relativ gut aus geht ja also für die Arme oder für die für die gerechten hm ja Ich habe eine Heldin soviel schelling die mir sehr ans Zelt ins Herz gewachsen ist das ist das zweite Abenteuer 2. Band mit abenteuern mit ihr bereits und Sophie ist eine Heldin die mir sehr ans Herz gewachsen gewachsen ist Ich würde ehrlich gesagt gerne mal selber begegnen im realen Leben ich finde sie wirklich toll sie ist Mitte 30 das ist aus meiner Sicht ein ideales Alter weil da ist man so Ralf genug um zu wissen wie das Leben funktioniert man hat keine flausen im Kopf ist nicht mehr naiv Mann hat das Leben noch vor sich und kann selber noch gestalten eingreifen irgendwann ist der Zug dann ja auch mal ja dich abgefahren aber es wird immer schwieriger mit fortschreitendem Lebensalter und so viel schelling ist sozusagen ein Mensch der hat das Herz am rechten Fleck sie ist ehrlich sie ist aber auch immer der weiß dass im Leben nicht immer nur mit nettigkeit voran geht sie ist auch gewillt und bereit auch mal zupacken sie ist in Norwegen tätig ursprünglich Journalistin aus Berlin bis nach Norwegen gekommen ist das erzähl ich im ersten Roman und hier nun ist sie Teil einer kleinen geheimdiensteinheit in Norwegen und versucht nun 2 morgen auf die Spur zu kommen wo es eben um diesen norwegischen staatsfond geht das nicht alles verraten ich muss nicht alles verraten ja auf jeden Fall verliere Handy kommen wir nochmal zurück zu den bösen oder zu den Finanz ein wo sitzen die mächtigsten finanzfirmen sitzen die in in USA die allermeisten sitzen in den USA aber nicht nur Es gibt auch andere finanzplätze darunter auch in in Europa teilweise auch in steuerparadiesen aber die größten Fondsgesellschaften die größten schattenbanken haben ihren Sitz in den USA und da insbesondere in New York Wie groß ist denn der Einfluss von diesen schattenbanken auf die Politik im 1 denn es kann in der Politik eigentlich nichts geschehen ohne dass diese schattenbanken zumindest indirekt viell eine Rolle spielen aufgrund ihres großen Einfluss den sie haben die erwähnt viell diese Firma die ich hier funktionalisieren die ist ja auch in der Realität gibt also Black Hawk hat sagen wir mal pi heute um 5% aller börsenwerte die in Frankfurt am Dachs behandelt werden befindet sich in deren nicht besitzt aber Kontrolle in der verwaltungsmöglichkeiten es hat natürlich zur Folge dass eine mächtige Schatten Bank den Banken vor Ort in Deutschland oder auch in dem anderen land der Welt oder an den verschiedenen börsenplätzen schon diskret regieanweisung geben kann und den kann man sich dann schwer widersetzen also keine Reggae Übung auf der Welt wäre in der Lage den wünschen einer Institution die Black Hawk nicht zu entsprechen man muss schon ein bisschen Rücksicht nehmen aufeinander ist es nicht so dass sich die finanzgiganten unmittelbar einmischen in die Innenpolitik der einzelnen Länder aber man trifft sich eben auf Konferenzen Zum Beispiel in Davos oder an anderen Orten der Platz wo die ihr Geld oder anderen Orten der Welt wo sich der geldadel trifft wo man sich austauscht und es ist ja häufig so in der Politik in der Wirtschaft aber auch in gesell bei gesellschaftlichen Veranstaltungen man redet miteinander und auf die Art und Weise bekommt man ein gesp

Irgendwas bekommt man ein Gespür dafür was die andere Seite will und dann ist man im Zweifel auch willig nach dem Motto eine Hand wäscht die andere mhm meine Frage lautete nämlich ob das alles noch von Lobbyisten erledigt wird ja von den wird ja viel geredet oder ob diese Leute vielleicht auch schon in den Regierungen und oder den Gremien selber sitzen also vielleicht sogar jemand der bei so einer Firma mal gearbeitet hat und Großen Einfluss in einer in der Politik haben könnte Es gibt natürlich immer wieder einzelne Person die einen großen Einfluss haben auf die Politik muss aber sehr aufpassen es geht hier nicht darum eine Verschwörungstheorie zu konstruieren das ganze Spiel zwischen diesen finanzgiganten und der Politik funktioniert sehr sehr diskret wir alle kennen Friedrich Merz den möglichen Kanzlerkandidaten der CDU Er war ja lange Zeit Deutschland Vertreter von blackrock einen finanzgiganten aus New York in der Zwischenzeit ist das nicht mehr weil sich das natürlich nicht verträgt wenn man gleichzeitig Kanzlerkandidat ist und gleichzeitig für eine so große Firma tätig ist aber das ist für mich ein Beispiel für die enge Vernetzung von Politik und Wirtschaft das muss nicht notwendigerweise schlecht sein es ist ja auch notwendig dass die Politik gut vernetzt ist mit wirtschaftlich mächtigen Institutionen aber Es gibt natürlich eine feine Grad Wanderung die Politik eines Landes sollte natürlich idealerweise autonom erfolgen von wünschen und Vorstellungen wie sie vielleicht an den finanzplätzen anderswo auf der Welt vor gedacht werden dass es dann eine große Herausforderung auch Verantwortung für Persönlichkeiten vom Schlager Friedrich schmerzens ja vor allem sollte die Politik eines Landes vielleicht für die Bürger des Landes gut sein und nicht nur für die Wirtschaft des Landes also ich meine man muss das ja vielleicht hin und wieder sogar mal erwähnen nach der Finanzkrise 2008 da waren sich eigentlich alle einig und haben gesagt okay äh wir müssen vieles ändern wir müssen das finanzwesen komplett reformieren passiert ist eigentlich gar nichts war das jetzt auch der Einfluss dieser Finanzinvestoren nehm ich an oder ja wenn man es vielleicht ganz so direkt formuliert ist es vielleicht nicht ganz vollständig also ich sag mal so diese Finanz diese mächtigen finanzinstitutionen wie mein fiktives Black Hawk haben die Möglichkeit ein durch Lobbyarbeit Einfluss zu nehmen auf politische Entscheidungen vor allem in den USA weil ja die Politik dort anders als in Deutschland nicht so sehr Unterstützung bekommt während der wahlkämpfe beispielsweise wahlkampferstattung gibt es in USA wie in Deutschland nur in Ansätzen das heißt wenn ich als Politiker Karriere machen will dann brauche ich finanzielle Unterstützung von mächtigen Freunden gehts gut mit mir malen und eine Hand wäscht die andere und natürlich ist es sehr sehr schwierig für die us Politik die großen Banken und auch die schattenbanken zu regulieren das ist nicht wirklich gelungen es ist ja auch keiner von den großen wirtschaftsmagnaten die die Krise von 2008 mit zu verantworten hatten juristisch zur Rechenschaft gezogen worden kein einziger von denen und das ist natürlich schon ein Hinweis darauf dass sie gut vernetzt sind in Deutschland ist das weniger L massiv wie das in USA Der Fall ist aber auch hier tut sich die Bankenaufsicht tut sich die Politik schwer für das schlimmste vorzusorgen auch im Zuge der corona Krise ist nicht ganz auszuschließen dass jetzt der eine oder andere Bank in Schwierigkeiten Gerät man muss abwarten was da passiert die hohen die großen spekulativen Geschäfte gibt es in Deutschland weniger als in den USA das dortige Land die USA sind sehr viel mehr gefährdet als bei uns die Banken aber auch sie sind natürlich Teil einer engen Vernetzung auf internationaler Ebene und wenn in den USA die Dinge so schon geraten dann rutschen sie automatisch auch in Deutschland mhm im Buch drohen ja die mächtigen dem Land Norwegen damit gegen die Währung zu Wetten und damit eine Finanzkrise auszulösen ist sowas auch Realität als Drohung absolut das findet statt ganz subtil denn oder auch weniger subtil es ist beispielsweise so dass der erdölhandel und der erdgashandel weltweit auf Dollar Basis abgewickelt wird das haben die USA geregelt in verträgen insbesondere mit den Golfstaaten und würde einer dieser Werkstatt hier kommt auch Norwegen was ebenfalls eine Erdöl Produzent ist nicht mehr auf Dollar Basis die eigenen ähm Exploration und Verkäufe abwickeln zu wollen dann würden die USA mit Sicherheit massiv intervenieren als Weltmacht hat man viele Möglichkeiten hier überzeugend einzuwirken auf kleinere Akteure es ist also muss man sagen eine Illusion zu glauben dass die Menschen oder die Staaten alle gleich wären und vieles von dem was hinter den Kulissen passiert davon erfahren wir relativ wenig morgen bekomme Krise Situation die dazu führen könnte dass die Karten international auch nochmal neu gemischt werden die Ölpreise sind ja massiv zusammengebrochen und wie sich das alles weiterentwickelt kann ich vorher sehen auf jeden Fall was mich als Erzähler interessiert das ist eigentlich die Frage wie gehe ich eigentlich damit um also viel schelling wenn ich konfrontiert bin wenn einer Situation dass ich übermächtige Gegner habe die etwas Unternehmen was nicht im Interesse Norwegens nicht im Interesse meiner geilen Witz Einheit liegt wie gehe ich damit um denn die anderen Leute meine wieder Sache wenn ich erstmal erkennen Wer es ist Wir haben sehr sehr viel macht ich aber keine Wie kann ich also agieren und dieses Dilemma das finde ich sehr spannend zu erzählen wie man sozusagen als under Dog versucht gegen die großen dieser Welt zu bestehen ich hab ja so ein paar dejavus in diesem Buch gehabt da wird zum Beispiel ein Notar und Rechtsanwalt in Genf in einer Badewanne tot aufgefunden alles sieht aus wie Selbstmord oder soll so aussehen ist aber Mord ich mein es liegt auf der Hand dass ist der Fall Uwe Barschel was wollen sie uns damit sagen ja warschl viele haben schon wieder vergessen das ist ja auch schon eine ganze Weile her das war der späten 80er 1900 siebenachtzig da muss ja mal zurücktreten als wir alten Säcke erinnern uns noch ne Lehrerin vielleicht nicht mehr so aber es ist eine sehr spannende Geschichte die hat ja damals ein Doppelleben geführt ich will jetzt gar nicht so sehr in Details gehen aber Er war nicht nur Ministerpräsident sondern offenbar auch jahrelang mit der CIA zusammengearbeitet dass es keine Verschwörungstheorie darüber gibt es auch ein sehr lesenswertes Buch eine filmische Dokumentation des NDR und nach allem was wir wissen hat er damals im Iran der sogenannten im Rahmen der Iran contra Affäre Waffenlieferungen der USA die in Richtung Iran gegangen sind unter anderem über Schweden die DDR Bundesrepublik diese waffenlieferung hat er mit den richtigen Erklärungen versehen allerdings für falsche zielorte denn die USA dürften damals laut Gesetz keine Waffen an Iran liefern und offenbar ist es so dass er nach dem seine politische Karriere beendet war er hatte seine politischen opponenten versucht auszuspielen das ging in die Geschichte ein als Wörter geht an der Kieler Förde jedenfalls bei seiner politischen Karriere beendet und so wie es scheint hat er offenbar versucht mit seinen Kontakten die hatte doch ein Leben danach aufzubauen er brauchte Geld möglicherweise das Ergebnis war jedenfalls dass wir dann in der Badewanne in Genf tot aufgefunden wurde die Einzelheiten sind nicht alle bekannt aber es ist ganz offenkundig zumindest aus Sicht sagte der Dokumentation dass es kein Selbstmord war die Hintergrund im einzelnen können wir nicht wie gesagt aber das ganze inspirierte mich dann doch zu sagen wunderbar es ist einfach so dass es doch manchmal mächte gibt von denen wir nichts erfahren aber doch sehr wirkmächtig sind und wenn man da nicht aufpasst das über bei wie das bei uwe barschel schon immer der fall war dann kann es sehr schnell tödlich enden.

Sehr schnell auch tödlich enden ja ein weiterer großer Player in diesem Buch das ist eine datenfirma die unser aller Daten auswertet und verkauft elende mir heißt die elende mir weiß gar nicht ausspricht Ich nehme an da gibt es dann auch ein reales pardon was wird denn mit diesen Daten gemacht was macht das so interessant ja das is ganz ganz interessant ich meine Wir haben mittlerweile Bewusstsein dafür dass natürlich unsere Daten längst nicht mehr privat sind jeder der eine mein Handy benutzt jeder der ein Computer anmeldet der hat natürlich das Problem dass viele verfolgen was er macht was sie macht und das sogenannte microtargeting spielt eine sehr große Rolle für bestimmte Firmen das ist das Chef fällt oder eines der großen Geschäftsfelder der Zukunft vielleicht hat der eine oder andere gehört von einer Firma namens Cambridge analytica die gibt es jetzt nicht mehr sie hat aber einen großen Einfluss genommen auf die Wahlen in USA ist Donald Trump 2016 Sicherheit wählen lassen und auch beim Brexit Referendum ebenfalls 2016 Chemnitz Analytiker arbeitet so dass man auf der Grundlage von Nutzerdaten die wir als sogenannte User im Internet hinterlassen anhand dieser Daten Spuren mittlerweile reicht alleine die Analyse des Fotos eines gesichtes um bis ins Detail hinein herausfinden zu können wo die betreffende Person politisch steht was sie für private vorlesen hat für kulturelle Vorlieben als politische sexuelle und so weiter das alles kann man im digital am nutzerverhalten des einzelnen feststellen und das ist sehr sehr wichtig für die zielgenaue Werbung auch für Politiker im Falle von Donald Trump also das also aber Tausende haushalte in den Swing Staaten wo es wirklich spitz auf Knopf stand dann diejenigen von denen wusste dass sie den Republikaner nahestanden entsprechende Emails bekam Werbung mit der Aufforderung schon zu viel zu wählen und viele Analysten sind sich einig dass diese Tätigkeit von Cambridge Analytiker zu seinem Wahlsieg erheblich beigetragen hat sehr viel mehr als russische Trolle die aus sicht der Demokraten verantwortlich waren für den Wahlsieg von Donald Trump Cambridge analytica gibt es nicht mehr die sind dann Insolvenz gegangen oder haben sich für bankrott erklärt aber die firmenphilosophie als solche das Geschäftsfeld dass ich sagen wir mal den Auftrag annehmen herauszufinden in Berlin in München in Wien in einem bestimmten Stadtteil welche Teile der Bevölkerung wählen diese Partei für jede Partei oder haben diese oder jene vorlesen oder haben das letzte Mal haarshampoo der Firma XYZ auf das alles kann man Marketing alles wunderbar herausfinden das ist sehr sehr bedrohlich finde ich denn das ist natürlich schon also Big Brother vom Feinsten das heißt wenn wir einmal wieder eine Diktatur haben sollten dann wüssten jeweiligen Diktatoren ganz genau wo in welchem Haus genau in welcher Etage Leute sitzen die mit der Regierung Ich weiß nicht einverstanden sind Gott Ich sitze gerade in meinem Büro als der Chef der Chef dieser Daten Firma über die wir gerade geredet haben also dieser fiktiven der wird irgendwann nicht mehr gebraucht ja und dann wieder rein gelegt und wegen Vergewaltigung eines zimmermädchens angeklagt ja hab ich natürlich wieder ne dejavu dass er die Geschichte von Dominique Strauss Kahn dem ehemaligen Chef des Internationalen Währungsfonds in diesem Zusammenhang glauben sie der ist auch damit reingelegt worden damals das kann ich nicht beurteilen Ich habe nicht verfolgt was der Real gelaufen ist aber Dominique Strauss Kahn war bekannt dafür dass er eine größere Unabhängigkeit Europas von den USA in pflanz Fragen erwirken wollte und möglicherweise ist ihm sein Laster das er nun also bei den Frauen sehr gerne an die Wäsche gegangen ist gegen ihren Willen dieses Laster ist sie möglicherweise zum Verhängnis geworden weil andere Leute sich gesagt haben Na ja also über diese Schiene kann man möglicherweise eine Falle stellen so könnte es gewesen sein ich weiß das nicht auf jeden Fall wenn man Phantasie hat als Autor den Beatles dann bietet es sich an das sind eben auch entsprechend zu verarbeiten das habe ich an dieser Stelle getan und in der Tat klar ich meine das ist ja irre der war hat angeblich oder auch Real ist ein Vorteil ein Zimmermädchen verwaltet wurde dann im Flugzeug schon saß er wurde verhaftet das war also ein desaströser Abgang für ihn und direkt vor die Presse gezerrt mit Handschellen ne ja schon aber er seine politische Lehre erledigt und das ist natürlich eine sichere Methode dafür zu sorgen dass Widersacher dann auf nimmerwiedersehen in der Versenkung verschwinden willst mich noch interessiert für diese Situation dass wir im Grunde von den Finanz Hein an so nenne ich sie jetzt mal von den großen finanzkonzernen und den Daten Konzernen beherrscht werden seit wann geht das so also gut datenkonzerne seit es Internet gibt also so lang kannst vorher nicht sein aber seit wann hat die Finanzwirtschaft im Grunde die Herrschaft übernommen auch über die Politik und die Realwirtschaft ne Ich würde vielleicht sagen die Herrschaft übernommen aber sie hat einen großen Einfluss auf Entscheidungen in der Politik getroffen werden wobei das nicht so knopfdruck funktioniert sondern auf der Grundlage vielfach gegenseitigen Einvernehmen HS die Überlegung Wie kann man mehr Arbeitsplätze schaffen oder Wie kann man Kosten reduzieren das sind immer die großen Fragen die sich stellen und man ist sich dann schnell einig dass Privatisierung der Weg sei und nicht etwa ein zu großer Einfluss des Staates auf wirtschaftliche Entscheidungen das ist keine theoretische Irrtum sondern eine sehr praktische nehmen wir zum Beispiel ja France in Frankreich ebenfalls natürlich kurz in Stadt bankrott stehen aufgrund nicht mehr von den flugverkehrs die Franzosen die Regierung wird jetzt investieren erforscht aber hat große große Mitsprache sich gesichert auf die firmenpolitik von airfrance mit dem Ziel airfrance umweltfreundlichen unternehmen in der Flug muss sie zu machen die Lufthansa wehrt sich massiv dagegen dass dieses auch ihr passieren könnte also hier gibt es sozusagen einen klassischen Konflikt unterschiedlicher Interessen wo Politik und Wirtschaft sich nicht ganz ein sind es fing natürlich an mit dem Internet ganz klar und Ich würde denken verstärkt seit den frühen 2000 er Jahren hat die Finanzindustrie immer mehr die traditionelle Wirtschaft überrundet mit Blick auf Einfluss und macht an den Börsen an den Börsen werden wie sie gehandelt wurden sind Firmen wie Amazon oder Apple extrem hoch bewertet viel höher vielfach als Unternehmen die in der realen warenproduktion tätig sind also heute sind sie eine große große macht und sie bestimmen eben unser aller geschickt die Gefahr darin besteht ist die dass diese schattenbanken wie mein fiktives Black Hawk nicht rego nicht reguliert werden anders als zum Beispiel reguläre Banken wie die Commerzbank oder Deutsche Bank wo eben doch regelmäßig untersucht wird wo stehen die Bilanzen und gegebenenfalls kann der Staat intervenieren oder die Aufsichtsbehörden das ist bei schattenbank nicht der Fall sind unglaublich mächtig aber Es gibt keinerlei Controlling nichts an Kontrolle wir können quasi losgelöst von jeder äußeren Einwirkung wirken wie immer sie wollen solange die Wirtschaft floriert ist das auch in Ordnung aber wenn es mal ein krisenszenario gibt vielleicht jetzt in Folge ohne Krise kann das ganze natürlich sehr schnell sehr sportlich werden mhm glauben sie dass wir uns noch von diesen ich bleib einfach mal über finanzherrschaft dass wir uns davon wieder nochmal befreien können sehen sie mal ein bisschen in die Zukunft ja das ist schwer zu sagen also so viel schelling sieht jedenfalls ihre Aufgabe darin doch auch in ihrem nächsten Jahr dritten Abenteuer Herrschaften und Es sind meistens Herrschaften dann doch ein bisschen in die Suppe zu spucken aber Ich glaube das ist immer die Tendenz gegeben hat in der Geschichte das macht und Herrschaft sich definieren oder ihren Einfluss ausüben natürlich über viel politische Ämter auf ganz hoher Ebene und finanzmacht diese beiden Dinge hören zusammen und das war eine Geschichte immer so es wäre ein Wunder wenn es gelingen könnte hier die Dinge in eine andere entwicklung in eine Richtung zu treiben wichtig wäre eine gute Kontrolle wichtig wäre es dass man schattenbanken nicht länger als schattenbanken behandelt sondern eben als transparente Banken die eben auch in der Bankenaufsicht verpflichtet sind aber Wer soll denn das wir sollen das beschließen ne das müsste idealerweise dann die Regierung in den USA sein um bei diesem wichtigsten Land Land zu bleiben in diesem Kontext aber die Regierung Trump denkt natürlich nicht daran dieses zu tun weil sie eng verflochten ist mit diesem finanzgiganten das waren die anderen Regierungen davor allerdings auch sein wir mal fair oder absolut das waren die auch erleichtert unter Trump jetzt nochmal zusätzliche Dimensionen genommen hat war eben vor allem Geschäftsmann ist in erster Linie und erst in zweiter Linie Präsident aber auf jeden Fall ist es nicht vorstellbar dass in den USA die Aktivitäten solcher schattenbanken eingedämmt werden und auch in Europa ist das dann schwierig weil so lange Konzernzentrale außerhalb EU ist kann man da eigentlich keinen großen Einfluss nehmen Michael Lüders vielen lieben dank für diesen spannenden und auch ein bisschen ernüchternden Einblick in die Finanzwelt und finanzherrschaft ich bleibe einfach dabei Ich werde mir jetzt das erste Buch herunterladen von soviel schillinge ihrer großen Liebe wie ich merke so ich wünsch dir noch eine gute Zeit schönen Gruß nach Berlin ja und ihr liebe leute ich möchte ich sagen vielleicht sollten wir dann doch langsam wieder ein bisschen wacher werden und zumindest sollten wir an dieses buch denken wenn wir den sozialen medien wieder alles anvertrauen ich wünsche euch eine gute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.