OVALmedia: Bert Ehgartner – Die zwiespältigen Narrative der modernen Hygiene

Narrative #4 – Livestream mit dem Autor und Regisseur Bert Ehgartner über die zwiespältige Narrative der modernen Hygiene In der vierten Folge von NARRATIVE sprechen wir mit Bert Ehgartner, Filmregisseur und Autor von Die Hygienefalle: Schluss mit dem Krieg gegen Viren und Bakterien. Weitere Infos: https://ehgartner.blogspot.com/

YouTube Kanal: OVALmedia

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

magath ist auch nicht unbedingt zeitnah sich bei uns mal ziel man braucht ein sind [Musik] das tritt nach meiner kenntnis ist das sofort unverzüglich o hallo herzlich willkommen bei narrativen nummer vier ich bin total froh heute wert ehgartner begrüßen zu können ich wollte noch kurz was zu der letzten sendung sagen ich fand das wirklich schön wie professor dr dr martin hatte das so schön erklären konnte wie das robert-koch-institut mit der kommunikation der infizierten ein eigenes negativ schaffen konnte was unter umständen die pandemie ins unendliche verlängern konnte wir haben viel positive rückmeldung zu dieser sendung bekommen es war eben auch ein sehr heißes eisen in wirklichkeit was wir besprochen haben auch bin ich natürlich froh also wenn ich höre dass jemand sagt da gibt es irgendeinen fehler in unserer mathematik wir haben ja andere fehler aufgezeigt aber es gibt offensichtlich ein kohärentes narrativ was als narrativ fehlerfrei ist auch wenn es mathematisch falsch waren und auch habe ich mich gefragt zur letzten sendung ob wir nicht zu wenig betont haben was wir folgen das dann halt wenn man eben diese falsch positiven werte nicht raus rechnet darüber können wir noch mal debattieren und ich bin auch dankbar für anregungen im chat heute geht es wieder ganz andere negative aber mir fällt eben auf je mehr ich überlege gemerkt mitmenschen rede dass dieser ansatz zu fragen in welches narrativ passt jetzt diese informationen dass dieser ansatz doch sehr viel licht in dunkle räume werfen kann ich bin hier mit dem man dem viele von euch verdanken dass auf den kiosk ein aluminium geschrieben steht 0 prozent aluminium das gab es früher nicht das gibt es erst seit dem der aluminium bert ehgartner der hier mit mir sitzt seine untersuchungen gemacht hat er ist ein wissenschaftlicher medizinischer filmemacher und buchautor ich habe zwei bücher zum beispiel einst zum thema impfungen gute impfung schlechte impfung auf dass wir ein thema auf dass wir heute auch eingehen werden im zweiten teil der sendung und ein anderes das heißt die hygiene falle auf dass wir heute besonders im ersten teil der sendung eingehen und das interessante an diesen büchern ist dass sie eine unglaublich große relevanz bekommen haben jetzt anlässlich der korona pandemie weil man auch hier sieht dass die pandemie einem narrativ entspricht was aber aber es gibt auch einen negativ was auch sehr gut wissenschaftlich fundiert ist und um bei diesen begriffen zu bleiben möchte ich nochmal endlose krieges erinnern der beschrieben hatte an drei beispielen dass zwei negative die sich wirklich widersprechen logisch gleichzeitig war sein können und ich glaube zu diesem punkt werden wir auch heute am ende der sendung kommen also noch mal worum geht es eigentlich heute worüber wollen wir sprechen die haben uns schon kurz vorher darüber unterhalten bevor ich aber jetzt thema zum thema kommen wir noch eine kleinigkeit eingeschoben wert und ich arbeiten zusammen aber erst seit kurzem und kennen uns doch gar nicht so lange aber wir wir sind beide eben filmemacher im wissenschaftlichen bereich und worüber wir arbeiten darüber werden am ende der sendung noch was erzählen also worum geht es heute ja also bei mir ich bin ungefähr 30 jahre journalist und ich habe etwas immer besonders interessiert im bereich der wissenschaft und der medizin und das ist die frage wozu brauch dass krankheiten sind krankheiten nur sozusagen ein betriebsunfall der natur oder oder haben sie auch einen tieferen sinn und ich habe jetzt glaube ich darüber schon drei bücher geschrieben und zwei viel mehr gemacht weil mich das so fasziniert ja und es zeigt ihn in die richtung dass krankheiten sehr wohl dass infekt ist ja wohl einen zweck haben und deswegen berührt mich auch dass corona thema so nicht weil wir plötzlich mittelpunkt gestellt wird und alles über den haufen wirft also das ist etwas was ich sehr alarmierend findet denn 99,9 prozent aller keime aller viren und bakterien die in uns umgeben leben in symbiose mit uns dazu also dieser frage habe ich professor in mellingen gesprochen sie hatte lange das institut für virologie das mag von max planck max planck institut für biologie geleitet und ich hatte mit ihren kalkutta view gemacht vor drei wochen das möchte ich kurz mal vorspielen weil das natürlich damit zu tun hatte sie sind um uns herum in der ganzen welt ist in 10 33 wir in der ganzen welt viruspartikel und sie sind immer mehr im boden in der luft in unserem darm im geburtskanal in den ohren im speicher überall da gehören sie auch hin sie sind manchmal in kombination mit bakterien aber nicht nur sie sind auch in kombination mit anderen situationen und sie sind etwas ganz ungewöhnliches sie sind ein bestandteil unseres erbguts wir haben unsere chromosomen und kein mensch glaubt ihn wenn ich da jetzt sage ja die chromosomen bestehen zumindest aus 50 prozent aus virus ähnlichen substanzen also die viren gehen in uns hinein und machen uns da sitzen wir uns dann gegen die äußeren wären die sind 45 millionen jahre alt und sie sind eigentlich nur krank mache wenn wir uns daneben benehmen ich sag das also ja die einfachste formulierung lautet ich habe mich erkennt ja dann war es zu kalt wie mein organismus die temperatur fällt ab mehrere kontroll mechanismen zum beispiel immunsystem könnte abfall und dann kommen die viren und haben eine opportunistische situation wären sind opportunisten und können sozusagen die schwäche eines wirts in dem fall ins revier zu kalt geworden sind nutzen um sich auszubreiten also wir sind auch erreger wir sind nicht nur unsere zellen wie auch oft in artikel zur aktuellen krise betont wurde haben wir im körper jahr zehnmal mehr viren als zellen und zehnmal mehr bakterien als zellen diese gehören zu uns ohne die können wir nicht leben was bedeutet dass eventuell für unsere kinder oder für die neue generation die jetzt in deutschland und anderen sogenannten industrienationen aufwachsen also früher bei ebenso zu sagen das was uns bedroht hat das in den alten solchen zeiten das waren die effekte die infektionskrankheiten und es gab eine zeit wo seine unglaubliche kindersterblichkeit gab das hat sich ja vollständig umgedreht heute hat der haben wir ja fast keine probleme mehr mit infektionskrankheiten der für riesige probleme mit chronischen krankheiten also wir haben also es gibt ja bei jedem film und bei jedem buch gibt so schlüsselerlebnisse wo man sich dann denkt das ist jetzt die kernidee und bei mir war das eben ein gespräch mit einer ärztin aus den usa er hat mir erzählt dass sie immer gerne früher auf das high school camp gefahren ist auf die sommerferien mit ihrer schule und jetzt konnte sie wieder mal mitfahren mit ihrer tochter und hat sich das angesehen und sage sagt es war so erschütternd in der früh gerade wenn die morgenstimmung ist das was ich immer so gelebt hat wenn der speck gebrutzelt wird gab es eine riesenschlange aber die ist nicht beim frühstück an gestanden sondern beim medizin hält und alle haben sich eben medikamente abgeholt die lehrer haben erzählt sie werden wahrscheinlich gar nicht mehr auf sommercamps fahren weil müssten sie medizin studieren also es gibt mittlerweile in den usa dass sie haben am schlimmsten betroffen 50 prozent der kinder haben mindestens eine chronische krankheit 33 prozent haben zwei oder mehr krankheiten und das schwappt auch eben nach europa und das ist etwas was mich sehr beschäftigt hat und wo ich eben auch einen film darüber gemacht habt mit dem titel alte freunde neue feinde wir können jetzt anfang dieses films ich bin der junge mit fünf jahre alt und ich habe allergie ich bin hier weil ich diabetes hab ich belegt ich bin sieben jahren den zwei mal am tag medikamente ich heiße erst elf jahre alt und habe diabetes seine schuld riesen unterführung zieren und heuschnupfen geständig im krankenhaus weil ist störung sauberen krieg ich kann nichts muss ich immer mit mir in all ihren geräten ich bin doch ich bin 13 jahre alt und habe diabetes und ads ich weiß eigentlich was halt das ist irgendwie hab ich da frage ich mich [Musik] ja und was in den usa normalität ist kommt auch nach europa das hat war schon immer so dass wir die letzten 100 jahre zumindest so dass umsatz hatte von so 20 oder 10 jahren wo dann der lebensstil übertragen wurde und da gibt es offensichtlich so eine haltung oder eine lebenshaltung die immer dominanter ist was war denn feuerwehr oder gibt es da auch einen ein gegenentwurf ja es gibt einen gegenentwurf mit etwas speziell jetzt hier zum beispiel an die amerikanischen haltung die sich ja als dominante wiesn hat weltweit in der wissenschaft dieses ständige suchen nach mikroben dieses ständige hoch reden oder oder aufspüren von gefährlichen keimen also da hat ja ganz viele solche skandale sollte aufgegeben und genau so ähnlich war es schon einmal vor über 100 jahren in der urzeit sozusagen der mikrobiologie als die auf der einen seite wirklich noch solchen waren zum beispiel in deutschland gab es cholera ausbrüche münchen war die pest zieht die europas zur mitte des neunzehnten jahrhunderts also da gab es fürchterliche verhältnisse so ähnlich wie jetzt zb in slums von dritte-welt-ländern und da gab es eben dann einen pionier oder viele pioniere besonders bekannt wurde max von pettenkofer der hat dann in münchen eben gesagt worum geht’s hier eigentlich wir brauchen sauberes wasser wir brauchen saubere luft wir brauchen eine kanalisation es kann nicht mehr jeder im hinterhof seine tiere schlachten und dann wochenlang dort hängen lassen also es gab die grundprinzipien der hygiene wurden eingeführt und das hat dann aus münchen eine prosperierende gesunde stadt gemacht und auf der anderen seite gab es dann eben diese jungen wilden diese mikrobiologen diese kein jäger wie zum beispiel den robert koch oder den louis pasteur robert koch hat sich da besonders hervorgetan der ist ja um die halbe welt gezogen um keine zu finden hat zb die cholera keime entdeckt da gab es dann diese auseinandersetzung unser pettenkofer der war einigermaßen also nicht erfreut darüber dass die teilnehmer und koch gesagt haben alles hängt nur von den keimen ab also koch glaubt ja wirklich wenn du in der straßenbahn ist und das kostet dich jemand an und du erwischt beispielsweise tuberkulose bazillen dass sich diese tuberkulosepatienten auffressen also da hatte man überhaupt noch keine ahnung von vom immunsystem von diesen dingen und max von pettenkofer war mehr ein allgemeinmediziner er hat das breiter gesehen und er hat dann eben beispielsweise also er hat das nicht geglaubt dass die cholera partiellen so schlimm sind er war der meinung dass das milieu eben die wirkliche basis einer gesunden eines gesunden lebens bildet und dann kam es zu einer konfrontation die mich auch fasziniert hat man müsste man wahrscheinlich auch einen film daraus machen da hat er sich mit seinen mit 74 jahren für seine studenten gestellt und hat eben hinterrücks also über einen mittelsmann hat er beim robert koch cholera bazillen bestellt und hatte dann so eine rolle bekommen und robert koch hat ihm noch dazu geschrieben wenn man das in berlin in die trinkwasser ins trinkwasser leitet dann sterben millionen menschen daran an cholera und er hat dann gesagt ich bin jetzt schon 74 jahre alt ich stelle mich in den dienst der wissenschaft ich denke robert koch hatte unrecht und ich werde das jetzt vor euch aus trinken und dann können wir schauen wer recht hat dann hat er das ex runtergespült und hat nachher dann vor seinen studenten die natürlich erschrocken waren und hat dann auch immer mitgezählt aber auch wissenschaftler hat seine stuhl analysiert er hatte tatsächlich unglaublich viele cholera-patienten in seinem stuhl aber er hatte drei tage durchfall und dann ging es ihm wieder gut das heißt es ist etwas er hat gezeigt das ist sehr wohl auf das milieu wesentlich mehr ankommt und wo wird koch war dann völlig baff hat aber gar nicht so wirklich reagiert darauf sondern hat gemeint neuer da war irgendein ein fehler interessant also im grunde ist es einerseits die systemische analyse wird man vielleicht heute sagen ja ist dass die von pettenkofer und auf der einen seite diese analytische erhaltung und man sagt man nimmt es auseinander und guckt was für einzelteile sind da hier ist das virus und das wollen wir rausnehmen aus diesem system und so ist der körper gesund ist das ist kann man das so sagen ja so ja damals auch schon genauso wie heute dass koch politik gemacht hat mit angst also er hat zum beispiel er war ein begeisterter fotograf ihr fotograf und er hat durch sein mikroskop hatte die bakterien abfotografiert und das ist dann in den zeitungen gezeigt worden und dann haben alle gesehen um himmels willen das sind die gefährlichen bakterien die bringen dich um und betten kurve oder andere menschen auch rudolf bierhoff der sozialmediziner die wussten es gehört mehr dazu damit man krank wird damit hier wirklich etwas passiert da muss ich daran denken der christian drosten nicht so der star virologin deutschland ist hat manchmal in dem podcast zusammen der medizin auch vorgeworfen infizierte und kranke verwechselt meine das ist natürlich eigentlich nur eine kleine verwechslung aber aber das ist vielleicht sozusagen ein freudscher versprecher der die haltungen wieder spiele wo man sagt dieser mensch hat den virus oder das virus und und das heißt er ist krank und diese klausel diese unbedingte kausalität sozusagen wieder spricht im grunde jetzt dem was du schreibst ja die meisten viren und bakterien haben ja auch einen sinn ja dies ist zwar so man wird infiziert aber zum beispiel kinder die ja herr folgen mit tieren umgehen können oder auch mit bakterien die schließt und sozusagen bekanntschaft wieder mit ihren alten freunden denn eine unserer säulen ist ja das immunsystem und das immunsystem geht ja weit über unser menschliches erfahren hinaus das immunsystem gibt seitens mehrteilige erzähler gibt ja also seit vielen hundert millionen von jahren und dieses immunsystem kennt diese bakterien oder viren und wenn es dann kann auch gut einschätzen ob das jetzt krank machen die selbst gefährlich ist und auch wenn es zum beispiel nach und ist macht das immunsystem einen reifeprozess durch das heißt es gewinnen dann kompetenz also und vor dann hat man dann sozusagen kaum mehr probleme damit also hier gibt es die frage ist immer wieder aufgetaucht wozu gibt es denn diese grippalen infekte überhaupt ja auf der einen seite sagen die leute ja das sind viren die sind extrem nur darauf aus die menschen krank zu machen doch die erfolgreichsten viren sind nicht die die jemand killen ja das ist das ebola virus ist nicht erfolgreich weil wenn die menschen sterben dann kann sich das virus nicht weiter verbreiten das virus ist sozusagen dann erfolgreich wenn es den menschen leben lässt und sich trotzdem verbreitet zum beispiel die schnupfen wir uns hinter sehr begabt wie die fliegen dann mit dem nächsten herum ja und jeder mensch der hier eine immunreaktion macht der hat so eine art bei erwachsenen kann man vielleicht sagen es ist so eine art feuerwehr übung fürs immunsystem das heißt einmal im jahr sagt man wird man im durchschnitt krank und das bringt sozusagen die inneren abläufe des immunsystems wieder in schwung ok ich verstehe diesen systemischen ansatz und ich verstehe auch dass ich ja dass das dass man das gleichzeitig denken kann also das ist ja was auch professorin mölling sagt sie sagt ja sie machen uns krank aber es ist wir werden dann erwischt wenn das system eine schwäche hat und das sind natürlich auch zwei verhaltensmuster entweder hielt man den erreger oder man stärkt das immunsystem und man kann natürlich auch in beide richtungen vielleicht arbeiten wahrscheinlich ist aber hab ich ja wenn man so wenn man sagt wir stecken die leute jetzt in quarantäne und schauen dass sie nicht mehr unter die leute kommen also das ist ja auch so ein irrsinn gewesen robert koch als ich habe mir das hineingesteigert oder viel recherchiert auch historisch war ja da hat als erster den begriff des konzentrationslagers erfunden weil er geben er hat immer bakterien entdeckt partiellen entdeckt konnte aber nicht heilen und dann wollte er menschen therapien wollte etwas heilen und die sind wie man aber aufgrund der nebenwirkungen entflogen ja jetzt musste er sein seine qualität station bewachen lassen ja das hat er dann in afrika gebaut und da waren richtig machen und heroen wittlich und er hat dort versucht ganz schräge therapie die auch sehr viele nebenwirkungen hatten durchzusetzen weil er eben endlich seine heilerfolge haben wollte also dieses in quarantäne steckten dieses warten auf die therapie das kann auch sehr nach hinten losgehen und es damals nach hinten losgegangen das ist ja faszinierend ich meine heute heißt für uns konzentrationslager wirklich noch mal was ganz anderes aber trotzdem ist es natürlich komisch was du da gerade beschreibst und objekt erst mal was unserer sicht unmoralisch menschen so einzusperren und damit im test zu machen und bei interessant das müsste man auch mal in das historische narrativ bringen und das in dem zusammenhang gesetzt ich glaube dann kann man das besser verstehen aber es ist ja super letztes mal haben wir das robert koch institut kritisiert heute kritisieren wir kritisieren wieder das narrativ von robert koch passt ja alles bestens zusammen dann können wir vielleicht mal kurz das nächste video ein spiel wir haben sich heute mehrere videos was uns vielleicht zum nächsten thema führt denn was war eigentlich vor robert koch und seinen zeitgenossen was macht das immunsystem der kinder so stark die naturbelassene nahrung der kontakt mit schmutz und würmern oder die ständige bewegung der kinder in der freien natur es gibt einen asthma test dann muss man einige minuten laufen bis der puls auf einen bestimmten wert ansteigt hauswand hast du überhaupt dann prüft man unter belastungen die lungenfunktion hier in der gegend kann man diesen test schlicht nicht machen weil die kindern jeden nötigen puls erreichen sie sind dafür einfach zu viel na ja das ist schon der traum dass man so gesund ist das war nicht mein asthma test machen kann da das würde ich mir sehr wünschen dann nicht gehört zu den menschen die allergien haben und damit groß geworden sind nicht und ich finde so witzig weil immer wenn ich dann von meinen problemen im restaurant und erzähle gibt es meistens wenn es vier personen das sage ich meine das ist statistisch ziemlich wahrscheinlich dass jemand anders andere probleme hat und und ich glaube das geht vielen so und es ist natürlich toll dass man so eine art zeitmaschine hat wenn man woanders auf dem planeten schauen kann wie dort die menschen leben wo die frage ist was passiert denn was passiert denn jetzt mit den menschen ich meine die globalisierung geht ja rasend voran und meine reisen zeigten auf jeden fall auf dass der lebensstil auch immer ähnlicher wird an jeder ecke der welt ja es war schon einigermaßen schwierig hier überhaupt noch etwas zu finden wo man so naturbelassen hält findet wo man wirklich so ein so gesunde kinder findet es ist aber auch sehr interessant also wir haben ja diese holländische wissenschaftlerin da in den dschungel von von florenz begleitet das ist eine insel in indonesien und die haben dort einen wissenschaftlichen versuch gemacht nämlich und der um dem der agenda der whu hier zu entsprechen es ging darum dass diese kinder dort relativ viele würmer haben also die sind die an also da gibt es kein kind in diesen entlegenen dörfern das nicht nur unmengen von würmern hat das nach dem prinzip nicht viele aus sie haben vielleicht sie werden nicht ganz so groß manchmal wenn sie besonders stark verformt sind ansonsten machen diese firma keine probleme aber trotzdem ist es natürlich etwas es ist unbewusst lösung das gehört nicht zum lebensstil und deswegen sollten die haben auch tabletten verteilen um die kinder zu entwurmen das haben die wissenschaftler dort auch mit zusammenarbeit mit den einheimischen ärzten gemacht und habe gesagt okay wir schauen aber was passiert und haben der hälfte der kinder placebo pillen gegeben und die anderen bekamen neben die echten wurden tabletten und dann hat man geschaut was passiert und siehe da eben diejenige gruppe die eben entwurmt war die dann weniger probleme hat er hat bekannt plötzlich mit den ersten allergiesymptome hatte dann plötzlich eben auch die ersten asthma fälle und nehmen dann zum beispiel nach jakarta schaut also in die hauptstadt mit wo ganz anderes lebens und als die liste hat wir haben fast schon so viele allergien wie wir bei uns also in europa also hier gibt es einen ganz starken zusammenhang und es ist eben auch hier nicht immer gut sozusagen nach der nach sauberkeit und nach hygiene zu streben man braucht vielleicht ein mittelding also erwartet wahrscheinlich wäre es gut wenn sie kanalisation hätten wenn sie sauberes trinkwasser hätten aber man muss jetzt nicht unbedingt schauen das ist der iles werden nein das ist natürlich total spannend jedes jahr um diese zeit anfang juni gibt die wärme auch so die berichte zur weltgesundheit heraus ich habe jetzt die zahlen von 2 von vor zwei jahren mir aufgeschrieben wahrscheinlich hoffe es sind die aktuellsten vielleicht nicht also das war glaube ich der punkt vor zwei oder drei jahren war wohl tatsächlich weltweit mehr menschen an chronischen krankheiten deutlich mehr menschen an chronischen krankheiten sterben als an infektionen wir haben ja auch die situation ist insgesamt mehr menschen auf dem planeten an über ernährung sterben als an unterernährung was erstmal komisch klingt jedenfalls chronische krankheiten machen 41 millionen tote pro jahr und das sind 71 prozent aller toten und da gehört natürlich schon krankheiten wie diabetes aber auch krebs hinzu ja weil es auch über ist ja im grunde auch eine autoimmunkrankheit wie man so sagt das ist gehört in dieses ganze spektrum ist natürlich die große frage wäre ob all diese krankheiten mit mehr mikroben sozusagen weniger auftreten würden aber was du jetzt gerade beschreibt speziellen beispiel deutet jedenfalls darauf hin dass das ein wichtiger faktor ist will ich mal sagen oder ja so was ich gelernt habe aus dem ganzen ist das eben das wichtige ist ein gleichgewicht wenn sich ein gleichgewicht eingestellt hat im körper ist es gleich ewig zu bewahren das wurde mir auch von den meisten ärzten die hier sozusagen begleitet hat und die das erforscht haben also gesagt also es gibt drei säulen eigentlich der gesundheit die mikrobiologen forschung ist ja eine ganz neue wissenschaft in zehn jahren was ist er mit ruby um forschung also mikrobiologe deutet eben die gesamtheit der des lebens auf und in einem menschen also jeder mensch ist er ein so also wir haben 100 mal so viele fremd gene die auf und inneres leben als wir menschliche gene haben ja und von dem her sind wir in der minderzahl in unserem eigenen körper und es ist sozusagen in unserem eigenen interesse dieses gleichgewicht mit den mikroben und zu fördern und nicht zu stören und da gibt es dagegen immer diese eingriffe die gut gemeint sind oder von seiten der wissenschaft und von seiten der medizin der schulmedizin wenn man zum beispiel bei kinderärzte schaut also wird unmengen von antibiotika verschrieben und alle warnen davor dass man irgendwann wenn man so viel antibiotika verschreibt dass es dann resistenzen geben würde aber die resistenzen sind eigentlich das kleinste problem das hauptproblem ist die hauptwirkung der antibiotika nämlich dass sie einen kahlschlag verursachen im migros bio dass sie eben bakterienkiller millionenfach und wahllos und dass man dann nicht weiß was kommt jetzt nach also man gefährdet sozusagen mutwillig ein gleichgewicht und wenn man nachher dann pech hat dann verbreiten sich zum beispiel clostridien die sind sehr gefürchtet üble bakterien die dann auch lebensgefährliche durchfälle auslösen also hier ist jeder eingriff in dieses medium auch ein eingriff ins immunsystem und gleichzeitig auch ein griffins nervensystem weil diese drei eben ganz intensiv zusammenarbeiten also was sind jetzt die drei säulen entschuldigt ist unterbrochen also das immunsystem ja das nervensystem also das immunsystem kann kann zum beispiel das gehirn um fieber bieten weil dadurch wird ihr werden die die die bedingungen des immunsystems werden verbessert und dann wird über das nervensystem wird eben in der hypophyse sozusagen die temperatur hochreguliert dann fühlt sich das immunsystem wohler und die meisten viren und bakterien fühlen sich nicht so wohl bei 40 grad das heißt wenn ich hier viel was senke dann sabotiere ich sozusagen den eigenen den eigenen heilversuch es ist ja immer so eigene ab und das dritte ist dann eben das mikro bio um das mikrofon das nervensystem das immunsystem das sind die drei säulen eines gesunden lebens und so man sollte möglichst nicht massiv und bösartige eingreifen ist das gleichgewicht wenn man nicht weiß was danach kommt das kann nämlich kein arzt ja also eingreifen manipulieren das ist relativ einfach aber das ganze dann wieder sozusagen wenn man dann einmal allergien hat so wie du gesagt hast du weißt ja wie schwierig das ist das zu heilen und ob es überhaupt möglichkeiten gibt ja das ist tatsächlich faszinierend und das ist auch faszinierend dass das jetzt irgendwie erst klar ist ich hatte schon in meiner kindheit wegen allergien gehört dass kinder auf dem bauernhof weniger allergien haben ja also ich denke das hängt damit zusammen aber sondern auch in dem film verdient gemacht hast dazu recherchiert vielleicht erzählt zu kurz die überraschenden ergebnisse bezüglich der luftverschmutzung ja und zwar so einer der bahnbrechenden versuche der da gemacht wurde wo man eben gedacht hat das war mit erika von mutius das ist eine es war damals eine junge kinderärztin in münchen und als der eiserne vorhang fiel als sozusagen es wieder zugänglich war als ost-und westdeutschland wieder zueinander konnten haben die die chance derzeit ergriffen gesagt so jetzt müssen wir unsere these testen die ganze welt sagt allergien kommen von luftverschmutzung und wo ist es dreckig wie in ostdeutschland in der bauten in der braunkohle gegend also da gab es keine filter da wurde um bedenken groß wurde daraus gepuffert dann sind jeden nach bitterfeld gefahren und haben dort die kinder gemessen am s&p tests gemacht am allergietests gemacht und handelns verglichen mit münchen das eine art luftkurort ist vergleichsweise und dann hat man geschaut wo gab es mehr und erika von mutius haben vollständig überrascht genauso ihr forscherteam weil sie gesagt hat wir haben die fakten die daten falsch eingegeben denn es gab in westdeutschland im sauberen westdeutschland gab es dreimal so viele allergien als dreckigen ostdeutschland da musste man diese these falsch man hat dann aber nicht gewusst was ist jetzt wirklich der auslöser ja und da gab es dann eben etwas das ist für mich auch also zum einen das was du sagst eben den wert von platzieren aber auch den wert von infektionen ja weil die kinder in ostdeutschland wurden vom staat damals mit einem jahr das heißt jetzt nicht dass ich das gut finde aber der staat hat sich damals sozusagen das große kita aufgefasst und hat alle kinder ab dem alter von 12 monaten in solche tagesstätten genommen damit die mütter auch arbeiten konnten und ihr habt ihr mit einer ärzten gesprochen die damals dort gearbeitet hat sich gesagt die kinder aber ununterbrochen krank die ersten drei jahre aber nach diesen drei jahren wenn sie die infekte durch hatten dann waren die richtige tiger ja also die hatten überhaupt keine krankheiten mehr also das war sozusagen das war der beginn der hygiene hypothese wie diese forschung dann herausgekommen ist eine hypothese heißt eben dass ein gut trainiertes immunsystem sehr wohl ein leben nach ein lebenslanger schutz einiges für uns und wir später davon profitieren indem wir weniger krebs bekommen weniger chronische krankheiten bekommen und alle möglichen positiven wirkungen davontragen naja also ein plädoyer für mehr krank sein ja es ist ein lob der krankheit hob der infekte es gibt dann auch etwas ganz so steil ist was mir auch so gefällt ja also da habe man mit einem nobelpreisträger gesprochen aus der schweiz mit dem fingernagel der hat mir das erklärt er gesagt es gibt eigentlich nichts das so intelligent arbeitet also die intelligentesten impfungen macht die natur selbst ja weil eben die kinder wenn sie wenn sie klein sind dann sind sie ein magnet für infekte und das schwierigste jahr beim menschen ist das erste lebensjahr und im ersten lebensjahr bekommen eben die kinder von ihren müttern einen nächst schutz mit und sind dann gegen die gebräuchlichsten infekte geschützt die frauen dann entweder mal an anfang neugeborenen werden die infekte komplett werden sie komplett vermieden dann schön langsam wenn das kind beginnt ein eigenes immunsystem aufzubauen dann geht es dann erst schutz von der mutter ein bisschen runter das kind macht die ersten erfahrungen aber die infekte sind noch immer abgeschwächt und dann wenn schon langsam so im zweiten lebensjahr der ganzen erst schutz der motor verschwindet gegen alle möglichen infekte dann ist das immunsystem schon stark und kann seine eigenen erfahrungen machen also das ist ein faszinierendes system eigentlich ja das so salz offensichtlich sein jetzt greifen wir ja auch da rein da rein einigen diese natürliche impfungen wir können ja zusätzlich impfen auch das ist ein thema mit dem sich ausführlich beschäftigt hast nicht nur mit diesem buch sondern auch verschiedene filme zum thema gemacht hast ein kurzes video dazu noch mal um um das thema anzureißen 12 sie kommt für impfungen gibt es gute gründe doch auch hier kennt man nicht alle auswirkungen auf das immunsystem die anzahl der empfohlenen impfungen hat sich seit den 1980 er jahren mehr als verdoppelt das einstige nischen geschäft ist mittlerweile für die pharmaindustrie ein lukrativer markt geworden [Musik] ich glaube muss dem kind versuchen zu vermitteln dass das eine notwendige maßnahme ist und das ist leider nicht ohne stichwahl geht seltene komplikationen sehen einfach selten bleibende schäden nach impfungen sind prinzipiell nicht zu befürchten [Musik] der mediziner klaus hartmann hat zehn jahre lang am deutschen paul ehrlich institut die sicherheit von impfstoffen untersucht weil seine warnungen ignoriert wurden quittierte er den dienst und das impfen auszuklammern aus überlegungen was macht kinder chronisch krank ist aus meiner sicht ein verheerender fehler weil wir da vielleicht einen ganz wichtigen faktor überhaupt nicht ins kalkül mit einbeziehen von daher vielleicht an den ursachen der chronischen krankheiten ja vorbei forschen auch wenn man eben impfungen da immer ausklammern und sagt das kann gar nicht sein da ist man aus meiner sicht wissenschaftlich auf holzweg ja ich ich bin ja jemand der total technikbegeisterte sich liebe es ich liebe auch biologische technik wenn man so eingreifen können das system lebewesen das system mensch natürlich insbesondere weil es ist hier besonders wichtig und besonders kompliziert auf der einen seite und ich finde natürlich erst mal die idee wir können selber in eine unglaublich beeindruckende technologie und niemand ich meine ich bin auch jemand der wenig für so eine kamera stehen oder vor dem computer sagt so was gibt es ist der hammer wie ist man darauf gekommen ja das ist der unterschied ist natürlich dass die kamera ist halt so für sich haben wir die kaputt ist bin ich nicht kaputt und und dass dieser eingriff ist lebewesen ich vielleicht ja dass das auch ein bisschen angst macht macht natürlich waren wir nicht jetzt sehen was du alles recherchiert hast und was jetzt deinem video gesagt es erinnert mich dann an die debatten der letzten wochen weil da habe ich nämlich gemerkt dass es zwei schimpfwörter gab die immer wieder aufkam und dass ich dachte warum ist das eigentlich schimpfwort ja da wurde zum beispiel das wort impfgegner wurde gleich idiot gesetzt also man zum beispiel jemanden definieren möchte diskreditieren möchte ist das wort ja dann sagt man sein impfgegner wobei das vielleicht nur leute waren sie sagten keine ahnung das robert koch institut hat die fallzahlen irgendwie missverständlich kommuniziert wenn das jemand sagen würde dann gab es manchmal tatsächlich schon vor allem im märz noch artikel auch von von medien wie die ard und zdf die sagten dieser person sein design impfgegner und verschwörungstheoretiker das kann ich auch keine belegen und dann kam dieser begriff dazu impfgegner gleichen gegner verschwörung steht noch nicht mal dachte mir ich glaube das ist alles sehr undifferenziert und dazu sind wir hier das wir verstehen es gibt zwei negative die gleichzeitig war sein können im finde es toll und gut und impfen ist blöd und schlecht und ich glaube beides beides ist immer eine frage wann für wen wie worum getestet und so weiter und dazu hast du so viel recherchiert erzählt deswegen heißt das buch gleich noch mal sagen deswegen heißt es ja gute impfung schlechte in folge fielen titel perfekt ja perfekt für unsere sendung weil da sieht man nämlich dass es das ist relativ gleich werde ich richtig sein kann und dass es auch im gegenteil hat ja einer der vielen dieser ganzen debatte ist ja auch wenn ich das thema impfen verwende für alles so wie wenn es also meine band mac denkt man wenn der ärztekammerpräsident und grau oder jemand anderer über das thema impfen redet das für die ist das so wie wenn man sagt ja vitamin c oder traubenzucker oder irgendetwas das unbedingt positiv ist und überhaupt keine negativen folgen haben kann tatsächlich so was so dass es gibt jede impfung ist vollkommen anders als die andere er hat eine andere geschichte hat andere inhaltsstoffe ist entweder eine lebende impfung oder eine tode impfung also das ist schon eine riesen unterschied und wirkt demnach auch vollständig anders und impfungen sind ja ein haben natürlich ein super match aufgrund der großen historischen erfolge ich bin ja selber kein impfgegner ja ich werde zwar solcher bezeichnet manchmal von leuten die ich glaube das ist auch deswegen weil die leute wollen die diskussion abkürzen sie wollen ein totschlagargument verwenden die haben so lang jetzt sozusagen auf diese blöden impfgegner geschimpft und sie alle mit allen möglichen gefragt ja mit die haben die glauben es gibt keine viren oder oder man ist ferngesteuert und hat irgendwelche chips eingebaut also dass da wurden eben dinge die auch im gegner oder im skeptiker wahrscheinlich nicht einmal ein promill glaubt solche sachen und trotzdem wurde das ständig wiederholt damit eben wenn man sagt ihm gegner der dümmste weiß dass er sich jetzt aufregen muss und dass dagegen sein muss und einen roten kopf kriegen muss also hier wurde wirklich sehr viel missbrauch betrieben impfungen sind der ansicht von von ihrem versprechen her sind sie so etwas wie versicherungen hat man versichert sich gegen eine krankheit und das problem dabei ist aber auch eben dass man mit impfungen eingreift in sieben und system und im idealfall greift man so in simon system ein dass man ein leben lang immun ist ja das ist nach dann der positive effekt einer impfung der negative effekt ist eben wenn wenn man ein leben lang einen impfschaden hat sie ist dann das andere und dazwischen gibt es eben dann auch viele viele grauzonen die aber in so einer sozusagen wichtigen sache meistens abgekürzt werden und das problem dabei ist ja auch dass die behörden die im pläne erstellen die behörden werden für die impfungen und gleichzeitig sollen sie das auch kontrollieren und der mensch ist meist nicht so gestrickt dass er sehr selbstkritisch ist und sagt was ich da empfohlen habe ich ein blödsinn speziell wenn das ein großer apparat ist wie das paul-ehrlich-institut oder das robert-koch-institut oder auch die stiko die ständige impfkommission die eben die impf pläne erstellt und dinge vorschlägt die versuchung zu werden für impfungen und versuchen dann möglichst nichts daran schuld zu sein wenn irgendwas schiefgeht und das passiert halt leider auch oft nicht also wir haben am anfang gehört dass 50 prozent der kinder schon allergien autoimmunkrankheiten schlimme asthma und solche sachen haben und das sind alles auch dinge wo eben die immun komponente geschädigt worden ist nachdem es nichts gibt das so massiven simon system ein greift wie impfungen muss ich das auch untersuchen ja und insofern finde ich ja impfgegner völlig bescheuert wenn jemand sagt bei einer positiven bei einer präventiven aktion muss man schauen dass eben das kind nach der impfung genauso gesund ist wieder vor und wenn ich darauf schaue und wenn ich besonders kritisch bin ich denke alle behörden sollten eigentlich hier besonders kritisch seien alle menschen sollten hier kritisch sein dass wir hier nicht irgendwo uns verlaufen und hier vielleicht immunsystem dinge anstellen die dann erst zwei drei vier jahre später rauskommen also das ist etwas wir wissen ja dass dann so eine ratifizierung ist super egal was und wie und wann und wer das nicht so sieht der ist ein idiot gleich impfgegner dass so eine relativ natürlich dann auch irgendein motiv hat man also leute so richtig kommt nicht aus dem nichts irgendwelche leute stehen ja dafür unternehmen stehen dafür und da ist die frage ist das denn wirklich so wichtig also ist in unserer welt das impfen zb ein wichtiges marktsegment ja also es kommt öfter kommt eben das argument wenn man über diese impfungen redet ja informiert sind doch nur ein wenig geschäft das ist doch nur eine kleine nische aber das ist das stand der frühen 90er jahre der 80er jahre damals gab es noch diese volks impfungen die kopten haben zusammengenommen haben die 50 cent gekostet alle kinder empfangen ja dann ist es schön langsam so ist es dazu gekommen dass die im konzerne sich immer mehr geklagt wurden auch wieder hauptsächlich in den usa und die haben dann gesagt also wenn ihr uns nicht schützt dann hör mal auf impfungen zu produzieren also die haben wirklich die politik erpresst und haben gesagt sie hören auf das ist sowieso nur ein dann hat gab es eben ein gesetz in den usa das gilt ja seit ende der 80er jahre das man konzerne die impfstoffe herstellen nicht klagen kann ja und man kann entschädigt werden dass und das sogar das hat die industrie von von sich weg nehmen können den finanziellen aufwand dafür es müssen diejenigen die die impfung kaufen wir müssen einen bestimmten anteil vom preis der impfung zahlen sie sozusagen für den topf wo die info dann die geschädigte neben entschädigt werden also wo die dann für geld ansuchen können interessant also wenn du bei mcdonald’s wenn du einen heißen kaffee über über die hose bekommst kannst du jemanden verklagen aber wenn du einen impfschaden hast kannst du nicht eine firma verklagen und das ist fast so ein ort was ein paradies geworden weil es hat dann begonnen plötzlich sind die impfungen hochpreisiger geworden es gab dann die pneumokokken-impfung die hat dann plötzlich so viel gekostet 20 mal mehr als alle anderen impfungen zusammen also da ging dann der preis schon über 100 euro oder die letzte impfung die auf den markt gekommen ist die hpv-impfung die kostet insgesamt für die 3450 euro also das sind dann keine klinischen daten das sind bestseller ja das ist der hammer wie die hpv-impfung habe ich übrigens co regie bei einem film geführte heißt patient als beute da ist das auch ausführlich erzählt und was ich verstanden hatte ist auch wie wie naja wie koordiniert das alles weil der professor der herausgefunden hat dass diese viren die den gebärmutterhalskrebs auslösen können der hat dafür den nobelpreis bekommen das ist erstmal sicher berechtigt das ist auch faszinierend als entdeckung finde ich aber das interessante ist er hat die 20 jahre nach seiner entdeckung bekommen und zwar in dem jahr in dem der impfstoff rauskamen ja und da sieht man eben h dann haben wir recherchiert und herausgefunden astrazeneca einer der impfstoffhersteller war tatsächlich hatte ein jury mitglied im nobelpreis komitee für medizin so man merkt das ist übrigens keine verschwörungstheorie das ist das einfach nur was wir herausgefunden bei der recherche aber das macht muster verschwörungstheorien da greift man sich die lust zu sagen ja vielleicht gibt es noch mehr solcher geheimen absprachen oder und das ist alles kein zufall haben wir dann wieder so wissenschaft auch das negativ auf baut ja weil ohne ich meine 20 gut aber wieder zurück zu seiner recherche wir ja ich glaube das stellt viele viele viele fragen auf natürlich auch bezüglich der aktuellen krise und natürlich auch der maßnahmen gegen die gefahren durch den bio sein erster stelle du hast es eben schon gesagt ich muss immer daran denken wie den medien war der virus ist besonders gefährlich denn es gibt leute die haben das virus und merken es nicht dann können sie nämlich andere anstecken und die haben vielleicht ein schwächeres immunsystem und die werden krank und da ja denke ich mir ja das stimmt also macht sinn klar also kann man jemanden anstecken ohne bei normalerweise wenn ich jetzt eine krippe habt dann schütze ich natürlich leute vor meinen viren weil ich das so ist es geht ja nicht mal kennt leute an husten aber wenn man natürlich mehr gar nichts merkt dann schütze ich sie vielleicht nicht nehmen sie haben ja das verstehe ich das narrativ macht sinn aber ist andere negativ könnte natürlich genauso sein wie hat das ist ein virus und wenn man diesen virus hat dann ist der so schwach dass man ihn nicht mehr merkt wenn man nun gutes immunsystem hat und man sollte also um sich zu schützen an seinem immunsystem arbeiten und immunsystem auf werken heißt natürlich gute ernährung und bewegung aber es heißt auch viel zeit draußen verbringen und das heißt auch vor allen dingen viel soziale kontakte leute die sich in den arm nehmen einsamkeit senkt das immunsystem es gibt es in großen studien seit 1988 steve coll hatte das als erster veröffentlicht und das wurde in vielen studien belegt mit vielen tausend probanden dass einsamkeit sozusagen einer großen faktoren für schwaches immunsystem sein kann und umgekehrt sozialpakt das gegenteil so da denke ich mir ja es ist vielleicht auch beides ist richtig sich dem virus auszuweichen aber genau man muss das vielleicht abwägen im system das hatte auch namen zum beispiel darüber gesprochen dass jeder der immun wird fortan also die kinder speziell wenn die kinder jetzt weiter in die schule gegangen werden in die kindergärten die sind die stecken sich gegenseitig jahren haben überhaupt kein problem mit diesen wären sind perfekt darauf vorbereitet haben wahrscheinlich nicht einmal und positiven test weil sie die viren so schnell ausschalten dass sie überhaupt nicht ansteckend sind und die sind aber nachher dann diejenigen die wenn die welle kommt wenn diese berühmte zweite welle kommt die darf er dann sozusagen die barriere bilden die nachher dann die herdenimmunität machen für die großeltern also je mehr menschen eben ja schon kann man nackt mit den viren hatten also da gab es ja so eine extrem interessante sache bei den influenza da gab es ist die schweinegrippe pandemie und da gab es einige schwere fälle schwere verläufe und bei den kindern ja und da hatten es war in kanada und da gab es eben von von vielen schulen die beobachtung dass speziell die kinder die jährlich geimpft werden dass dina hat die schweren verläufe der schweinegrippe hatten dieser sonderform und da gab es dann vier studien die dazu gemacht wurden und tatsächlich ist hat sich bestätigt dass ebenso zu sagen dieser diese impfung die saisonale grippeimpfung das immunsystem der kinder davon abhält sich mit diesen etwas zu lernen eine Kreuzimmunität aufzubauen eine protektion das heißt die kinder die ein bisschen mit den viren kontakt hatten waren nachher dann auch gegenüber den verwandten viren geschützt und genau so ist es wahrscheinlich auch bei diesen kollabieren also wenn man hier versucht sich abzuschirmen versucht hier in quarantäne zu gehen und möglichst keimfrei zu leben dann hat man immer auch das problem oder sowie die kinder in indonesien die so eine vielzahl von von von schutz von helfern haben von alten freunden dass die dann kein problem haben wenn er mal etwas neues daher kommt denn ein neuartiges virus weil es eben so viele kleine helfer haben weil hier so viel immunkompetenz da ist dann auch damit fertigzuwerden das ist sehr sehr spannend ja man braucht ganz ganz andere kompetenz ohren jetzt nicht in indonesien eine kita hat sondern in deutschland ein kurzes video dazu um zu sehen wo das hinführt welche ursachen jonas beeinträchtigungen haben ist nicht eindeutig festzustellen tatsache ist dass aus einem kern gesunden baby ein hoch allergisches kind geworden ist das spezielle förderung braucht mittlerweile hat sich auch das berufsbild von erzieherinnen den modernen erfordernissen angepasst angesichts der vielen allergischen kinder müssen sie ständig mit notfällen rechnen er ist kein einzelfall wir haben im moment 21 kinder in der besonderen förderung meiner erziehung von sind sehr gut aufgestellt da wir auch mit den kinder ärzten vor ort hier gut zusammenarbeiten und die uns auch dahingehend immer wieder schulen auch mit diesem pence im moment haben wir vier hier in den häusern alles mit ärzten abgesichert [Musik] der realität an kommen wir haben die erzieherinnen die auch ich kenne ich habe ja auch kinder und das ist es ist tatsächlich so es ist tatsächlich so dass es ein kunstwerk ist mit so viel auto mein auto immun probleme und anderen ähnlichen chronischen problemen mit den kindern zurecht zu kommen wenn man sie denn betreut jetzt will ich mal auf ein paar fragen eingehen und bitte stellt gerne noch mehr wir können wir sind zwar nicht gott aber wir sind zumindest wissenschaftsjournalisten und und ein zwei sachen können wir vielleicht schon erzählen und insbesondere der hatte gartner ich also kommen wir um die amazon impfpflicht herum ist natürlich eine politische frage eigentlich können wir das beantworten also schon allein die einführung dieser impfpflicht eine rein populistische maßnahme also das war etwas was eigentlich keine basis hatte in deutschland hatte fünfmal weniger masernfälle als frankreich oder italien und in italien und in frankreich gibt es die masern impfpflicht schon seit einigen jahren ja das heißt solche im pflichten sind kontraproduktiv und die schule eingangsuntersuchung zeigt in deutschland dass 97 prozent der kinder geimpft sind das heißt wozu braucht man dann eine impfpflicht ja also gute argumente es gibt einige gute argumente auch für die masernimpfung vor allem gibt es kaum einen weg wieder aus dem heraus zu kommen weil man kann jetzt nicht aufhören es wird sicher niemand aufhören mit dem impfen das heißt aber es führt die leute in so eine so eine schwierige situation wie in den usa wo dann immer mehr eltern beginnen homeschooling zu machen und in deutschland ist er das schon gesetzlich auch schwierig weil es da eine schulpflicht gibt ja das heißt der gesetzgeber hat hier eine ganz bösartige klemme gemacht sie haben gesagt du musst sie es gibt es gibt die masern im pflicht es gibt aber gleichzeitig gibt es die schulpflicht ja das heißt du kannst du nicht mehr ausweichen also ist ganz schwierig aus dieser klemme herauszukommen es sind dass eine impfung wo du sagen würdest die ist nicht so problematisch oder ist für die für die gesundheit oder die entscheidung also diesem punkt gleicht eben auch den kontakt mit den wildtieren es sind ähnliche viren sie sich etwas abgeschwächt es ist ein kontakt wo wir auch aus anderen studien wissen dass dieser das ist ein trainingseffekt für das immunsystem gibt wenn man kontakt hat mit den masern viren und schule in afrika beispielsweise gezeigt dass die kinder ein doppelt so hohes überlebens chance haben durch die gefährliche regenzeit zu kommen wenn sie masern geimpft sind ja das klingt doch erstmal positiv das heißt pflicht klingt erst mal negativ aber sehr masernimpfung an sich ist eine der impfungen die wahrscheinlich grundsätzlich gut sind erstmal ja also habe ich das jetzt verstanden dass dann gibt es danke übrigens martin franke für diese frage jetzt mal eine frage von gerhard porsche porsche wofür sind die zusatzstoffe in den impfungen sowie quecksilber aluminium und andere die mit viren jetzt eigentlich gar nichts zu tun haben also um nicht falsch verstanden zu werden nimmt man noch immer zu maßen ihm ja also es gibt auch bei der masernimpfung einen riesen verbesserungsbedarf weil diese impfung es gibt eine masernimpfung aber es gibt nicht einmal eine masern impfung ja man muss eben mumps und röteln oder windpocken eben dazu impfen weil es keinen einzelnen impfstoff gibt in deutschland also es ist also man hat sozusagen gleich die impfpflicht ausgedehnt ja also das ist dagegen die hohen und dann warum muss ich eine impfung immer spritzen ja ist der natürliche infektionsweg ist eben über die nase über die schleimhäute das heißt es gebe sehr wohl die chance relations‘ impfstoffe zu machen und die eltern alle alle bemühen sich ihre kinder möglichst gesund zu ernähren man kauft bionahrung man bemüht sich bis die ziele zu vermeiden und in der impfung sind teilweise unangenehme stoffe trennen auch in der in den leben die impfungen die derzeit angeboten werden es ist zwar nicht das er da komme jetzt auf die zweite frage es ist zwar niemals quecksilber training gewesen oder aluminium das geht gar nicht weil das sind so starke gifte die würden eben die viren umbringen und das heißt das kann ich gar nicht machen aber in tod impfstoffen kann ich eben zur konservierung als möglicher eingeben und da sieht man ja allein schon die schwerfällig und wie wenig flexibel der apparat ist beim thema impfen weil 70 jahre lang sind quecksilber bestandteile training gewesen als konservierungsmittel ja damit das nicht verschimmelt oder das keine bakteriellen kontaminationen dazu kommen und dann ist man irgendwann drauf kommen um die jahrtausendwende dass man ja eigentlich schon relativ lange kühlschränke hat ja dass viele die meisten ärzte kühlschränke haben dass es hier sehr wohl auch plötzlich schon einzige blinde gibt ja und das war nicht mehr in einem kübel sozusagen die ganze suppe drinnen gehabt hat so wie in den 30er jahren wo man 100 kinder mit einer spritze geimpft hat das waren ja damals fürchterliche verhältnisse verhältnisse ihrer zeit ja aber 70 jahre hat es gebraucht bis man draufgekommen ist dass man eigentlich kein kleckse bei den impfstoffen braucht ja also teils auch so wenig kritik gibt im system weil jeder der irgendwo kritik übt sofort probleme bekommt von diesem ganzen apparat der keinen widerspruch duldet das thema aluminium ist selbe wie beim thema das ich dass wir vorher erwähnt haben bei meinem film die akte aluminium aus dem theo sie ist es raus genommen worden das aluminium dabei geht durch die haut ungefähr also ein prozent geht es durch die haut beim impfen wenn ich aluminium in der impfung drinnen hat gewinner 100 prozent durch die haut weil ich sie eben tief in den muskel injizieren und was dann das hier mit dem aluminium das weiß niemand sie wissen nur wenn ich das aluminium herausnehmen das ist ein wird verstärkt wenn ich die wenn ich das herausnehmen wird die impfung nicht mehr das heißt man kann es nicht so leicht weg lassen wie bei den ceos und jetzt werden einfach deswegen werden wird die diskussion verweigert das heißt die behörden wissen dass sie hier einen wunden punkt haben die pharmaindustrie bewegt sich nicht weil sie sagen das kostet milliarden wenn man das rausnehmen würden dann müsste man aber neue studien machen müssten neue art yuan ziehen also neue wirkverstärker testen und so langwierig der gezwungen werden von den behörden werden wir uns keinen millimeter rühren und nachdem es mittlerweile nur mehr fünf große konzerne gibt die in europa und den usa also die den weltmarkt beherrschen in den industrieländern in indien in china gibt schon noch andere aber sonst gibt es fünf konzerne und die haben untereinander so was wie ein stillhalteabkommen sie rühren sich nicht sie verwenden weiter in zwei drittel der impfstoffe aluminium und keiner weiß was was damit eigentlich passiert dabei also ich bin seit zehn fünfzehn jahren besuche ich alle konferenzen für autoimmunerkrankungen allergien für diese dinge weil ich mich sehr eben für für das immunsystem und seine funktionen interessiere und vor 15 jahren gab es noch fast keine beschäftigung mit dem thema impfungen mittlerweile bei den aktuellen konferenzen gibt es schon ganze tage wo nur über impfungen und das risiko von autoimmunreaktionen gesprochen wird also da ist einiges im busch aber natürlich ist das jetzt auf den konferenzen und es ist in einer kleinen community von wissenschaftlern bis das sich zu den ärzten durch spricht dort das lange das ist eine sehr spannende frage weil mich hat das schon immer sehr beschäftigt ist hab die ersten medizinischen dokus vor naja vor zehn zwölf jahren begonnen und da schon da wir auf etwas herausgefunden bis es dann in der praxis war naja 15 jahre 20 jahren und dabei hatte man schon damals internet also wieso das so lange ich werde die medizin ist ein extrem starker apparatus was das betrifft und es ist auch keine kritik erwünscht also auch in der ärzteschaft also ärzte die sich kritisch äußern zum thema impfungen auch wenn es keine sachen fragen sind ja die riskieren dass sie dass sie sehr stark gemobbt werden dass sie keine aufträge mehr bekommen dass sie als gegner dargestellt werden das ist ja völlig absurd ja niemand würde sagen ich bin ein cholesterin gegner oder ich bin ein blinddarm gegner oder was auch immer ja aber beim thema impfen über darüber dass das ist unter einem glassturz darüber darf öffentlich nicht diskutiert werden und auch in den gremien in der wissenschaft selbst gibt es eine unglaubliche hemmung dieses heiße eisen aufzugreifen genau deshalb machen wir unsere sendung ja damit man einfach miteinander redet zuhört wir haben wir wollen hier nicht eine spezielle agenda voranbringen außer der dass man nicht jedes narrativ einfaches übernimmt sondern sieht es gibt mehr als 1 es gibt mehrere perspektiven auf die wirklichkeit und unter umständen sind mehrere war nicht immer es gibt auch manchmal so konstruiert generative dass man dass ich finde dass der dass die entfernung zur realität schon so groß ist dass man das einfach für falsch neben muss aber wir arbeiten als wir denken halt so jetzt nämlich mal ist hab ich schon nämlich diese kurze klammer die ich mache mit diesen sätzen zum anlass zu sagen leute wir haben am ende immer unser bankkonto angegeben und unten in der beschreibung mit der bitte dass sie diese sendung finanziert weil tatsächlich haben wir bisher diese vier sendung ohne 1 and budget gemacht das heißt alles was hier passiert machen entweder leute weil sie unbezahlt arbeiten oder weil sie geld ausgeben aus ihrer privat tasche und wir haben leider bisher sendung nummer vier noch keinen einzigen cent bekommen kontonummer angeben reicht wohl nicht da habe ich mir jetzt gesagt vielleicht beruflich einfach mal auf und sage bitte spendet uns doch geld wenn ihr wollt dass hier weiter dass wir weiterarbeiten und das ist das eine was wir brauchen und wollen und das andere was natürlich auch brauchen ist tipps sagt mir wen wir sprechen sollen den wir einladen soll in der zukunft so das war nur eine klammer ich würde auch gar nicht aufhören aber ich habe immer angst dass die leute am ende der sendung dann das schon gar nicht mehr anhören jetzt kommen auch die anderen wichtigen fragen also was ist der unterschied zwischen lebend ins impfstoff und tod im stoff martina bücher fragte sie hat gehört dass kinder nach impfungen mit lebensstoff und auch generell besser geschützt sein gegen andere erreger ja das ist eben eine beobachtung die hat einen dänischer wissenschaftler gemacht der das glaube ich weltbeste forschungszentrum gegründet hat will er bis auf 1 im land in westafrika das eine sehr hohe kindersterblichkeit hat und dort eben wird seit 40 jahren werden dort kinder begleitet also die ersten kinder die dort in diesen studien aufgenommen wurden sind mittlerweile große eltern da hat jedes haus in dieser in diesem also das ist ein drittel ungefähr der hauptstadt bissau hat stadtteil hausen um eine forschungs nummer und da laufen immer so 100 leute herum und schauen wir also jetzt grad schwanken habe wo gibt es denn wo gibt es eine impfung wo gibt es ein ein kind zum essen die werden gewogen da wird geschaut gehen dagegen sind gedämpft worden und das wird dann eben beobachtet wie entwickelt sich das so etwas hat zb die whu noch nie zustande gebracht über so einen langen zeitraum so verlässliche informationen zu sammeln und später aber hat eben festgestellt dass es einen grundlegenden unterschied gibt zwischen den auswirkungen von lebend impfungen also von der beschäftigung mit diesen viren und bakterien und den tod impfstoffen die hat großteils aluminium enthalten um damit eine künstliche immunreaktion auszulösen das ist ja leider auch die zukunft ja also wenn man also hier sind die forschungen auf mich auch sehr konfrontiert worden mit den agenten von der bill gates foundation die eben hier sehr viel geld rein butter und daneben neue impfstoffe auf den markt zu bringen und da geht es ihm ganz eindeutig in richtung tor impfstoffe aha also hier werden neben zb aufnahme gucken oder diese westlichen impfstoffe werden daten einfach sozusagen darüber gestülpt über was bei uns funktioniert sozusagen im westen muss in afrika auch funktionieren und woran kann jetzt das liegen ist es so dass ich meine das klingt ja unwissenschaftlich was du jetzt beschreibst ja es hat auch zum beispiel die gates foundation oder auch die whu hat die auseinandersetzung mit diesen resultaten bisher verweigert also die positiven effekte die sind schon angenommen worden also zum beispiel das leben die impfungen einen positiven effekt haben das wurde akzeptiert aber die andere seite der medaille jetzt wird weltweit wieder auf konferenzen über diese sogenannten unspezifischen effekte also was nach den impfungen außerdem wofür sie gedacht sind ja sie machen viel mehr als eine masern impfung schützt nicht nur vor sondern macht sehr viel im immunsystem und genau so macht das eine tetanus oder eine pneumokokken impfung muss das hat nicht immer positiv sein manche impfungen stärken die abwehrkräfte andere schwächen sie dass ich meine dass dieselbe debatte die ich kenne psychopharmaka studien man greift in so ein sehr kompliziert zu systemen was man nicht 100-prozentig versteht und die langfristigen oder auch kurzfristige wirkung sind halt so ein bisschen etwas passiert ja also ich meine so lernt man es wahrscheinlich auch kennen nicht mal ich finde ja forschung tor dabei ist natürlich gut wenn die wenn es dann millionenfach angewendet wird ohne dass es wirklich realisieren so jahre vorstellen dass der dahinter steckt möglicherweise wird hier mehr schaden angerichtet mit manchen stoffen als nutzen ja also hier wird geld investiert ganz dubios einfach wo man sagt ja in afrika gibt es keine wirkliche wissenschaft es wird schon ein gutes haben also da ist immer so viel so viel glaube und hoffnung drang ja eigentlich sollte es aber wirklich sehr streng untersucht werden speziell wenn sie im moment präventive maßnahme geht aber gerade beim thema impfungen da wird nicht sehr wissenschaftlich gedacht wow das ist eine harte aussage weil ich das können wir vielleicht auch noch aus denen aber ich sollte vielleicht ist auf eine ganz spannende frage von gerhard sperling eingehen der natürlich sagt ja wissen das jetzt mit den m rna impfstoffen dieses jetzt gerade so groß geht die natürlich bezüglich corona das riesenthema sind weil ich glaube so wie ich das verstanden habe haben wir leben impfstoffe tod im stoffe aber das ist jetzt noch mal eine ganz andere nummer oder das ist ein komplett neuer dimension ja also das ist etwas das gab es bisher noch nicht es würde zwar schon mehrfach versucht das hat sich aber bis jetzt noch nie als wirklich sinnvoll oder funktionierend herausgestellt aber die idee dahinter ist natürlich revolutionär und das ist es ja auch was den bill gates zu begeistert wenn er darüber redet gerade so richtig das feuer in den augen ja weil da geht es nämlich darum dass man über diese impfstoffe informationen genetische information in den organismus bringt die dann auf teilen des immunsystems ankommt auf den ribosomen und diese emotionen dazu veranlasst etwas zu produzieren das heißt ich habe gar keine viren mehr die ich jetzt spritze ob die jetzt tot sind oder ob die lebend sind sondern ich nehme ein teil von einer information die in den wirren drinnen ist gibt die in den organismus und mache dann sozusagen eine genmanipulation und zwinge das immunsystem oder teile der zelle dazu eben dinge zu produzieren die eben in dieser information drinnen sind und dann werden dort eben bestimmte proteine oberflächen drohte in der zelle produziert und daraufhin soll es dann eben eine immunreaktion geben also das ist ein direkter gentransfer als er seine genmanipulation eigentlich ja zwar im guten sinne natürlich unterschiedlich den menschen die das machen nichts böses ja aber es ist eine vollständig neue technik die bisher noch nie angewendet wurde und gerade bei so etwas muss man besonders vorsichtig sein und das ist eigentlich das was ich dem bgs vorwerfe ich glaube nicht dass der pilot sich unbedingt bereichern will aber so etwas ist schon reich genug dabei hat einfach so eine tätige ein sendungsbewusstsein und möchte sie milliarden menschen impfen möchte also selbst die verantwortung sich zutrauen ja also das ist ja schon aber ganz pur dass man auf basis seiner ideen und auf basis seiner seiner förderung der impfstoffforschung in diese richtung dass man die ganze welt jeden menschen auf dem planeten impft und dann hat er auch noch die frechheit zu sagen er möchte gerne dass die sicherheitsregularien dass die zulassungs regularien verkürzt werden das heißt so etwas auszuprobieren und dann auch noch die sicherheitsregularien diesen weg von phase 1 war sie zwei phase 3 der ja viele jahre dauert normalerweise das abzukürzen auf ein jahr also das ist das ist hast ja und deswegen möchte ich also so bei so etwas würde ich nicht teilnehmen so würde ich meinen kindern nicht geben also zumindest ich würde warten bis so etwas noch mal wirklich etabliert ist bis man richtig versteht man kann auch darüber reden ja aber jetzt die angst vor carola so hoch zu pushen und dass man nachher dann eine neuartige impfung in kauf nimmt so wie das jetzt viele ärzte vertreter auch sagen die oder politiker die sofort sagen ja es gehört sofort der impfpflicht her also das ist fahrlässig man muss das jetzt zuerst mal verstehen und muss das auch wirklich auf die sicherheit hin kontrolliert haben das ist total faszinierend ich meine weites es ist total faszinierend dass man ein schock produzieren will der wirklich das indigene reingeht und die einträgt etwas zu produzieren ich meine das ist an sich schon wow ja das ist sehr high tech ich würde es natürlich nicht gerne einmal ausprobiert wissen und gleichzeitig weil das natürlich auch angst machst du sehr beeindruckt und ich finde das natürlich total faszinierend wir haben jetzt 129 impfstoffe die im rennen sind dieser impfstoff zu sein der die sieben milliarden menschen beglücken wird das finanzierungs strichen und von 729 stoffen sind schon sechs in der ersten klinischen phase und davon sind vier von der bill melinda gates stiftung kofinanziert und die sind und ich glaube die sind die meisten davon sind im meer nahe impfstoffe oder alle ich weiß gar nicht ob es jetzt einen nach der dna impfstoff sei ein kleiner halt der mal die americana und so hat man so hat man also dass das ziemlich relevant was du sagst weil ich merke das ist ja wirklich was auf uns zukommt ja und wo man wo man sich fragt wer kontrolliert und jetzt welche institution schützt uns jetzt wird es unser bund hält bundesgesundheitsminister sein wird es das robert-koch-institut sein wie dies das paul-ehrlich-institut seien in deutschland oder wird es die vero sein das sind die fragen die mich natürlich beschäftigen und angesichts der engen verbindung dieser hersteller der verschiedenen stiftungen die daran beteiligt sind insbesondere die eben genannten und dieser institution hat man das gefühl das ist alles so eine gruppe die sind alle so zusammen die haben so wie dieses projekt und gegenüber stehen halt die bürger da wie geht das ist eine politische frage aber wie weit diese gruppe hat so negativ dass vielleicht auch ein weiter eine weiterentwicklung von robert kochs kann man das so sagen und märz die bösen viren aus dann werdet wird geht es der welt besser wie baut man jetzt an ein zweites negativ auf fast vielleicht insgesamt dann ein perspektiven reichere welt geben kann ja also eigentlich müsste es dann gehen um diese dann müsste eben vertrauen in das immunsystem haben ja also ich denke dass das ist also die meisten menschen haben dann immer also es gibt ja immer in dem in der medizin so dieses männliche prinzip man muss etwas tun ja wenn irgendein problem ist muss man etwas tun man hat auch wenig zutrauen zu dem system zu dem immunsystem der ja unser schutzengel ist und eigentlich ein held apparates der uns sehr wohl eben hier in den meisten fällen heilt und wir kommen da immer vor also man hat mehr vertrauen zu einem arzt der irgendwie so ein wie ein steinzeitmensch mit einem faustkeil daherkommt und ein relativ bringt ein primitives instrument hat mit dem er das immunsystem hier eine bestimmte richtung manipulieren möchte also ich glaube als narrativ könnte man die tas dagegen halten dass unser immunsystem eigentlich wenn es kompetent ist sehr wohl mit fast allen fertig wird in 99,9 prozent macht es das immunsystem die heilung wir müssen nur schauen dass wir jetzt in der heilung möglichst nicht behindern und dass diese drei sollen in einer guten symbiose sind muss man sagen weil ich verstanden dass das pendant zum immunsystem unserer bio biomicro bionis und das dass die erreger zu uns gehören und dass das dort na ja die gemeinschaft lebt ja dass kommunikation statt behinderten in der art und weise wie wir uns das überhaupt nicht vorstellen können und wenn ihr jetzt zum beispiel vorstellen also man mich beschäftigt werden in dieser sache diese diese fürchterliche utopie dass wir dann irgendwann sozusagen gezwungen sind unsere immunität nachzuweisen ja dass wir gezwungen werden einen ausweis oder eine app oder was auch immer mit zu bringen die dann grün leuchten muss damit ich überhaupt in die u bahn einsteigen darf oder im fußballstadion darf also hier wäre etwas vorbereitet dass man sozusagen in geiselhaft nimmt man versucht sozusagen die immunität des menschen irgendwie als ware zu vermarkten vielleicht steht das auch dahinter also das sind dinge die mich hier sehr sehr interessieren also versuchen dieser sache auf den grund zu gehen wie ich anfangs erwähnte arbeiten wert ehgartner und ich weiß übrigens robert cibis ich hab meine damen noch gar nicht gesagt die arbeiten zusammen hier ist es neue zusammenarbeit wir haben erst ein paar wochen begonnen und wir werden zusammen diesem kroner punkt film herstellen und in die kinos bringen und da gab es diese in daegu kampagne die mit der wir einen wunderbaren start hatten und auch viele unterstützer und vor allen dingen auch viele menschen die schon von dem film erzählen und und es ist toll wenn ihr ziel leute zuhören und wiesen sie ihr lust habt dass er mal passiert dann dann könnt ihr unserer verschiedenheit unterstützen natürlich mit geld aber vor allen dingen auch damit dass er darüber redet oder das was wir so einen inhalten her stellen teilt ich danke das zuschauen ich guck mal ob noch ganz viele fragezeichen hier sind nein vielleicht sollten wir auch nur sagen man kann den film jetzt schon vorbestellen mag auch helfen damit sehr guter punkt was wir unbedingt noch sagen können ist wir werden ein buch zum thema veröffentlichen das heißt das buch schreiben und man kann das bei uns vorzustellen man kann können sie einfach eine e-mail schreiben und man kann den film auch schon jetzt vorbestellen auf dvd alles unter www corona punkten ich wünsche euch schönen abend ich heiße lava die eu die ja ich komme aus von der cyber argentinien das seit mehr als 30 jahren in berlin und der disco einer krise genau wie die ich gemacht habe wollte ich eigentlich bedeutet dies der gefühle von angst verzweiflung transformieren sich in eine neue gesellschaftliche organisation die so genannte neue normalität [Applaus] [Applaus]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.