KenFM: Eine tödliche Seuche breitet sich: Film: „Die Hamburger Krankheit“

Ein Film von Peter Fleischmann.

Eine tödliche Seuche breitet sich von Hamburg über die gesamte Bundesrepublik Deutschland aus, versetzt die Bürger in Panik und die Behörden in fieberhaft-sinnlose Notstandsaktivitäten.

Klingt bekannt? Ist aber ein Film aus dem Jahr 1979, der aufgrund der Ereignisse der letzten Monate sehr an Aktualität und eine nahezu prophetische Qualität gewann. Neu geschnitten und restauriert in 2019.

„Die Vision von einer alle Verhältnisse umwerfenden Krankheit wurde hier radikal zu Ende gedacht und ist deshalb zugleich gnadenlos und hellsichtig. (…) In der nächsten Zeit wird sich wohl kaum ein(e) Künstlerln trauen, so anarchistisch, grotesk und komisch von dem zu erzählen, was uns allen gerade zustößt.“ Wilfried Hippen, April 2020, taz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.