GD-TV Schwäbisch Gmünd: Thorsten Schulte: Hier passiert nichts aus Zufall

Kommentar von Hagen am 17.04.2020: Zuallererst dürfen wir uns nicht mehr spalten lassen! Im Moment „streite“ ich mich mit meinen Eltern, mit meinen Kindern, mit meinen Freunden, mit meinen Nachbarn. Es gibt kaum noch einen Diskussionspunkt, bei dem auch nur annährend Einigkeit herrscht. Egal ob Corona, Asylpolitik, rechts-links, oder das Tagesgeschehen. Die meisten (selbst vermeintlich intelligente) Leute, die ich kenne, sind völlig verbohrt und totale Realitätsverweigerer. Die fahren mit Begeisterung ins Auto-Kino, gucken mit Begeisterung Fussball und Shows im Fernsehen ohne Zuschauer…., als wenn es nie was anderes gegeben hätte. Mittlerweile diskutieren die Idioten über den Style ihrer Masken. Es wird immer absurder!

Zensur? Das Original Video wurde aus unbekannten Gründen gelöscht.

https://youtu.be/SgNFTovWsAs

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast automatisch mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt bzw. übersetzt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. Bitte per Mail melden bei redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de

von chris byrd ich grüße euch thorsten immer wieder schön dich zu sehen und wir fangen direkt an thorsten ich habe dein buch so weit gelesen bin ich bin nicht fertig und sr folgende frage also sie kommt doch ganz oft überall bei den leuten reform was bringt das wissen dass wir hinsichtlich der geschichte belogen wurde oder rezept berichtet wurde von medien von der politik von deren vertretern was bringt dieses wissen dass man weiß dass die vergangenheit doch nicht alles so abgelaufen ist wie das uns verkauft wurde was bringt dieses wissen wir nehmen wir mal ein beispiel in einem kapitel beginne ich mit einem zitat von oder mit einem artikel von david rockefeller in new york times in den 70er jahren erschienen in dem artikel hat er damals die chinesische revolution hochleben lassen von nord süd um die ja nach dem schwarzbuch des kommunismus ich glaube 60 millionen opfer gefordert hat dieser david rockefeller hat sich auch mit den führern der social union mit coach auf den 60er jahren getroffen und mir ist wichtig dass wir deutlich machen dass das glaubt man ja eigentlich gar nicht dass einer der reichsten männer der welt im westen ja roten barone im osten hofiert hätte in der sowjetunion oder in china und daran erkennen wir doch eines nämlich dass denen die uns heute regieren die die mächtigsten sind und die reichsten sind denen geht es nur um den geht es darum ihre macht zu sichern und noch mehr profit zu machen aber denen jetzt nicht darum dass es uns besser geht ich sage dass brutalstmöglich und sehr deutlich zugespitzt das sind menschen die feinde der freiheit sind sie sind freunde der bevormundung der reglementierung und sie sind somit sie bereiten auch in den nächsten jahren vor eine weltweite regierung der unfreiheit da mag jetzt vielleicht der eine oder andere zunächst mal nicht folgen aber wir sehen auch in allen bereichen dass unsere freiheit immer mehr zurückgedrängt wird corona ist ja nur momentan so ein beschleuniger fast ein brandbeschleuniger aber schauen wir uns ist das bargeld an gegen das bargeld seit langer zeit gekämpft ganz viele sehen auch in diesen kampf gegen das fahrgeld und dem drohenden tod des bargelds heute überhaupt keine bedrohung und dann möchte ich immer nur sagen denkt an die worte von etwa 2 der ja heute immer noch in moskau sül genießen muss etwas norden hat ja letztlich vieles aus der sed öffentlichkeit getragen und und adwords norden hat einspruch gebracht im fall nicht so gut dass ich irgendwie gemerkt habe nämlich wenn man sagt die privatsphäre ist mir egal ich habe nichts zu verbergen dann ist es so wie die welt man sagt die redefreiheit ist mir egal ich habe nichts zu sagen und darüber möge bitte jeder nachdenken wir müssen unsere privatsphäre schützen müssen unsere freiheit schützen und das mir ganz wichtig ist wenn du mein buch fertig gelesen hast du wirst ja dann die letzten kapitel noch nicht gelesen haben da geht es ja darum der sich auch noch mal die fremdbestimmung aufzeige und auch darüber reden wie wir zur selbstbestimmung kommen mir ist wichtig mit diesen bogen das ausmaß von lügen und täuschungen deutlich zu machen damit man auch sieht es gibt ja diesen diesen diesen spruch von im buch 1984 von george orwell werde die vergangenheit kontrolliert kontrolliert die zukunft und wer die gegenwart kontrolliert unsere vergangenheit und deshalb ist so wichtig sich mit geschichte zu beschäftigen und diese geschichtsforschung offenzulegen und meine hoffnung ist auch wenn die menschen erkennen wie sie den letzten 20 jahren gelogen betrogen werden dann werden sie auch die lügen im hier und jetzt hinterfragen und jetzt auch immer wieder wichtig zu sagen hier passiert nichts aus zufall also die wirklich mächtigste nicht wirklich reichen für diejenigen gibt es ein ziel für diese kräfte gibt es ein ziel nämlich den einflussfaktor ich weiß nicht ob wir haben ja mal ein interview gemacht ob ich das da schon thematisiert habe da geht es darum dass die wirklich mächtigen reichen den einflussfaktor zufall natürlich nicht maximieren wollen weil dann ist es unsicher ob sie morgen und übermorgen immer noch besonders mächtigen besonders reich sind und deshalb wollen sie den einfluss faktor zufall minimieren und in meinem buch zeigt im schlusskapitel beweise für das sauber quellen nagel dass beispielsweise die deutsche einheit die war für die ddr bürgerrechtlerin ein geschenk des himmels aber in wirklichkeit haben beispielsweise hat er ja us präsident george bush bereits unmittelbar vor dem ersten 1989 davon gesprochen als er jemanden bad us-botschafter in bonzel werden im damaligen in der damaligen bundeshauptstadt hatten ja bereits davon gesprochen in deutschland es ums ganze gehen und dieser mann der den us botschafter wurde am 20 april der hat dann am vierten september 1989 bereits auf seite 1 der international herald tribune gesagt dass die deutsche einheit ball kommen würde und die mauer ist erst am 9 november gefallen und am 28 november hat helmut kohl seinen zehn-punkte-plan deutschen bundestag verbracht dann entsprechend zum besten gegeben und es dauerte dann bis zum 3 oktober 1990 bis die einheit kam ich will nur sagen die wirklich mächtigen die reduzieren den anderen faktor zufall und das macht mich ja auch so nachdenklich war corona taugt um die rund wie die feier zu nehmen man arbeitet mit angst und mit dieser angst lebt man menschen und mit angst macht man menschen gefügig es gibt sehr erfolgreich lassen alles mit sich machen gerade sie denken nicht mehr nachsehen da fragen nicht sie sind sie haben das panik p im gesicht geschrieben und und es sind immer die gleichen tage die zum einsatz kommen und du weißt ich habe das als ich hier in leonberg er sprach vor drei vier wochen immer wieder versuche ich auf die ferguson hinzuweisen britische historiker der sechs fragen an den chinesischen präsidenten formulierte in einer frage fragt der ja warum habt ihr denn 56 millionen menschen bekannte quarantäne gestellt am 23 januar aber noch internationale direktflüge von hand also dem zentrum des virus der pandemie international direktflüge nach paris london und so weiter und so fort zugelassen aber dann sage ich auch immer es gehören ja zwei dazu nämlich einmal der regierung in china die flugzeuge hat starten lassen weiter aber auch eine regierung in berlin die beispielsweise bis zum 10 april überhaupt keine kontrollen überhaupt keine vorsichtsmaßnahmen an den flughäfen getroffen hat bis auf ein ende januar vorgestellt das formular welches nur dazu diente das man sicherstellen wollte wie man eine person innerhalb von 30 tagen erreichen kann das hat ja nichts gebracht ja und wir sagte mal ein freund anfang februar schon zu mir dass sich der fast so als ob die regierungen alles dafür tun damit sich das virus verbreitet ja weil mit dem virus haben sie ein sündenbock sie haben so bock für alle versäumnisse der vergangenheit das können sie alles jetzt abladen bei corona coroner schuld sie können alle letztlich fehler in der gegenwart und auch vor einem noch alle kommenden versäumnisse auf corona schieben und beweist es gab mal im grundgesetz eine schuldenbremse die gibts da auch immer noch aber die hat es heute makulatur jetzt ist plötzlich alles möglich und was mich auch da wieder nachdenklich stimmt und das alles bringe ich hier ein buch beispielsweise auch da mit einer sauberen quellen lage

Unser heutiger Bundestagspräsident der Wolfgang Schäuble der hat 2011 in New York Times gesagt, dass wir eine große Krise brauchen für eine politische Vereinigung und es kann jeder nachlesen. Das ist natürlich nicht von ihm in der bild zeitung gesagt worden oder im spiegel sondern in einer ausländischen zeitung und da siehst du ja wie sie wie sie denkt ich habe hier auch bei meiner rede dass juncker zitat gebracht und es ist mir wichtig dass wir erst mal eine schonungslose analyse machen über das ausmaß von täuschung und lüge und fremdbestimmung und dann müssen wir mit den menschen darüber sprechen wie können wir zur selbstbestimmung geben und da will ich auch eigentlichen also das und viel mehr also vor allem was auch schon geschehen ist in der vergangenheit wie der erste weltkrieg zustande gekommen ist wer wie was gelenkt hatte was eingeleitet wurde ich kann das buch besten herzens empfehlen link in der beschreibung fremdbestimmen thorsten schulte und leite jetzt mal das gespräch in eine andere richtung thorsten was bringt diese demonstration problem mal da wo wir da etwas zu formulieren ich will dir sagen dass solche demonstrationen bringen sie zeigen uns erstmal wir sind nicht allein weil diejenigen die sagen wir brauchen eine digitale informations revolution ja wir müssen youtube nutzen wir müssen facebook nutzen wir müssen telekom nutzen wir müssen facebook nutzen nur was die drei amerikanischen plattform angeht müssen wir doch sehen das auch so manipuliert werden dass alles getan wird damit unser unser unserer wirklichkeit beschränkt wird das ist so ja deshalb nutzen wir jetzt auch verstärkt telegramm als ein beispiel so arm das wichtige ist ja wir brauchen digitale informations revolution solche videos interviews aber viel wichtiger ist dass hier auf die straße gehen dass sie auch die pet zu gehen damit wir uns auch mal in die augen schauen können damit wir miteinander reden damit wir auch merken wir sind nicht allein der netze damit wir uns richtig vernetzen können das ist das wichtige und das ist das ist die großartige chance solche solcher solcher demonstrationen deshalb sind die ganz wichtig und wir müssen und wir müssen immer wieder uns hier auch vor augen führen was uns allen wichtig ist was uns ein ich finde es toll dass michael bei weg genauso wichtig ist wie ich denke die wir haben darüber gesprochen und

Überwindung des Links/Rechts Schemas

mir dass wir dieses links rechts schema oder rechts links schema dass wir das überwinden ja müssen wir darüber reden ob du dich mehr links oder mehr rechts vor ort ist oder in ermitteln ein sondern wir müssen darüber sprechen was die gemeinsame schnittmenge ist friede freiheit wahrheit und selbstbewusster morgen und du hast gerade erste wirklich angesprochen am ende eines kapitels zeige ich was damals der kardinal von new york in not eben gesagt hat wenige tage vor dem ersten weltkrieg und das empfehle ich jeden und da geht es darum dass das kapital keinen gott übersicht duldet deshalb wollten sie damals die russische dynastie das zarenreich und den deutschen kaiser an die wand drücken und was danach gekommen ist sehen wir heute ja ich will jetzt damit nicht sagen wir brauchen den russischen star wieder und den kaiser aber ich will nur sagen alles was sie läuft ist ja letztlich dem profi profitstreben von großen konzernen oder den partikularinteressen unserer politischen kaste untergeordnet und das müssen wir erkennen und wenn ich darauf hinweisen muss gestützt auf zahlen des statistischen bundesamtes 5,3 millionen bundesbürger im jahr 2018 sich nicht jeden zweiten tag eine warme mahlzeit leisten konnten das ja dass das rund elf millionen menschen in deutschland sich nicht mal eine woche urlaub außerhalb ihrer eigenen vier wände leisten können ich denke darüber müssen wir reden wusste ich jetzt auch so nicht thorsten danke dafür belgrads ausschreitungen gegen die regierung auch hier in deutschland möglich notwendig oder sogar eine lösung hast du die videos gesehen also ich habe die videos die ausschreitungen in serbien ich bin ich bin strikt gegen gewalt ich bin strikt gegen gewalt und von daher fordere ich immer wieder auf wir müssen den weg macht man dies geben ich habe dann immer so ein aufkleber dann habe ich heute nicht dabei gandhis wege ist unser weg ich kann nur auch alle davor warnen auf gewalt zu setzen vor drei tagen führte ich noch eine diskussion wie so jemand doch herum polterte und es schon so ist zu spüren war dass seine gewaltschwelle deutlich niedriger ist als meine meine ist sehr sehr hoch und ich kann nur davor warnen weil wir sehen an der russischen revolution oder an der französischen revolution beide sind ja mit schrecklichen folgen auch die französische revolution mit schrecklichen folgen verbunden gewesen und der spruch die revolution frisst ihre kinder der kommt ja aus der französischen revolution heute wird immer so gefasel von gleichheit brüderlichkeit und so getan als ob diese französische revolution was ganz tolles gewesen wären ein diese französische revolution hat ja schrecklichste folgen und hobbys pr ist ja genauso auf dem schafott gelandet deshalb in anlehnung daran gibt’s ja diesen spruch die revolution frisst ihre kinder und du weißt das kapital schon gelesen zur russischen revolution also in meinem buch habe ich das drittlängste kapitel behandelt diese russische revolution und zeigt mir die nutznießer waren und das ist ja immer das interessante folge dem geld wolle man das ist ein super sprichwort stichwort in dem punkt das hat mich sowieso auch umgehauen aber da lese ich gerne weiter thorsten von der community eine sache die sie wirklich die ist superwichtig passiert alles was gerade passiert weil es sein muss oder lohnt es sich dagegen zu kämpfen ob man den prozess bekämpfte das was einfach gerade passiert es geht noch weiter ob es überhaupt noch zu stoppen ist wofür machen wir uns die mühe das system zu kontern ist es sogar nicht sinnvoller in sich zu kehren und seinen inneren frieden zu finden das ist meine letzte frage an dich also es gibt viele menschen die sagen die gegenseite ist so mächtig sie haben die medien sie haben das kapital im rücken sie können uns ja deshalb ausgrenzen isolieren wir haben gar keine chance das bargeld wird sterben sagt mir jemand dann der tod des paares ist beschlossen so wenn wir so rangehen ja dann ist der tod unserer freiheit beschlossen der todes bargeld beschlossen dann ist eine weltregierung sicher und eine weltregierung würde von anfang an den katharina in sich tragen können wir gerne mein eigenes interview zu machen dann ist das aber die sich selbst erfüllende prophezeiung die selbst häufigen prophecy und deshalb kann ich nur sagen wenn man das hier sieht und wenn wir beispielsweise dieses hier diese atmosphäre herausragen in die welt wenn wir in berlin möglicherweise am ersten august noch nicht mal millionen haben wie viele es auch immer sind es weht ein erfolg sein wie viele menschen ist auch immer sein werden es fehlt ein erfolg sondern das ist auch nur eine etappe und das was sie hier machen das muss ich nur jedem sagen er ist nicht sprint ist es marathon wir müssen uns alle im klaren sein und ich freue mich mit michael und mit vielen anderen von euch auch über eine idee sprechen zu können die wir zur campell stimmung gehen können wie wir ein dach schaffen können unter dem sich alle demokraten und freiheitsliebenden menschen versammeln können und deshalb hoffe ich auch dass die dauer mal in einem weiteren interview sprechen können weil wichtig ist wir brauchen hoffnung wir brauchen mut und alleine das hier zeigt uns allen wir sind ganz vieler wir sind auf jeden fall nicht allein und ich glaube vor allem an eine ist wenn ich mir diese wenn ich mir die lachenden gesichter hier anschauen diese positive energie hier spüre diese menschen haben hoffnungen die menschen lachen hier sie sind gut drauf ich glaube wir glauben an das gute wir setzen auf das gute und deshalb ist es so wichtig dass wir hier zusammen kommen uns in die augen schauen uns an lächeln und uns gegenseitig mut machen und auch die schulter klopfen wunderschöne worte thorsten vielen dank für deine worte aktiv sein heißt das vor ort seien nicht nur digital seine präsenz zeigen auch hier ist es wieder festivalstimmung meiner meinung nach diese atmosphäre leute vielen dank fürs zuschauen fürs zuhören sein buch verlinkt und immer schön kritischen was landab landauer uns allen das beste und bis hoffentlich spätestens erste achter in berlin macht’s gut [Applaus]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.