Stiftung Corona Ausschuss: Gerald Hüther & Wolfgang Wodarg im Gespräch

Gerald Hüther: „Keiner kann zugeben, dass man sich geirrt hat“.
„Die Leute setzen die Maske auf, weil sie Angst haben sich zu isolieren.“

Aktuelles Buch: Wege aus der Angst oder „über die Kunst sich mit der Unvorhersehbarkeit des Lebens anzufreunden“

Prophezeiungen wir z.B. der Schutz eines neuen Impfstoffs kann man nicht widerlegen.

Wodarg: Einer der uns Angst macht will seine Interessen durchsetzen z.B. uns etwas verkaufen.

Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast automatisch mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. Bitte per Mail melden bei readktion (ääät) deutungsvielfalt.de

hallo herr professor hüther das hat ja gerade noch so eben geklappt ich weiß dass war überfall mäßig als ich sie heute morgen angerufen habe deswegen bin ich umso dankbarer dass sie dass sie das noch gerade so geschafft haben mache ich gerne und ich finde das ja auch richtig was sie da machen ich habe eine halbe stunde zeit und jetzt können sie mich fragen und ich versuche ihnen zu antworten so sehe ich so gut ich das kann meine meine haltung gegenüber dieser ganzen problematik heißt hier ist im augenblick ein ein gesellschaftliches und wirtschaftliches system an seine grenzen gestoßen und stirbt jetzt sozusagen an sich selbst und da gibt es natürlich viele die das dann für ihre zwecke wieder ausnutzen wollen also es sind sozusagen systemimmanente defizite die zusammenwirken und die dazu führen dass diese situation so eskalieren konnte und die wichtigste größe die ich dabei aus gemacht habe und wo ich dann im märz angefangen habe ein buch zu schreiben das ist die angst wir können in dieser gesellschaft mit der angst nicht umgehen und deshalb neigen wir dann dazu erobert hat es ja eben schon gesagt uns an uns führungspersonen zu wünschen die uns dann sagen was wir machen sollen und dann haben wir die situation die sie jetzt ist und jetzt weiß keiner wie wir da wieder rauskommen zeugen das habe ich am anfang befürchtet dass das eigentliche problem ist in london macht sogar wie man das wieder wieder weg kriegt und jetzt kann keiner zugeben dass er sich geirrt hat und damit stecken wir jetzt in so eine situation wo wir nicht wissen wie war wieder rauskommen sollen das wäre für mich eine frage wenn sie das ansprechen keiner kann zugeben dass er sich geirrt hat wir müssen ja darauf achten da haben wir ja auch gestern lange darüber gesprochen dass wir selber hat nicht auch nicht irgendwann teil des problems werden und zur spaltung beitragen sondern wir wollen ja genau das gegenteil wir wollen die leute ja an alle an einen tisch holen dass sie dass wir miteinander reden wie kann man denn wie kann man den leuten eine brücke bauen die sich geirrt haben dass man sagt dass sie da auch irgendwie gesichts waren wir da rauskommen das ist eine frage die ich mir stelle also und diejenigen die sich da gehört haben und an den maßgeblichen positionen sitzen glaube ich wie wird man nicht bewegen können habe ich befürchtet man seine energie nicht zu verschwenden sondern kann man auf die leute die energie verschwenden die man braucht um sie zur verantwortung zu ziehen aber vielleicht in der zweiten oder dritten reihe ja und da würde ich eben ich würde versuchen auf diejenigen zu schauen die die diese situation zunächst erstmal indifferent beantwortet haben und die jetzt zunehmend in schwierigkeiten kommen und sich fragen ob das stimmt also ich habe sehr viel mit eltern zu tun die ihre kinder in die schule bringen oder in die kindertageseinrichtungen und das ist schon zu merken dass die dass die sich ein bisschen fragen ob denn das alles da so nötig ist und ob das nun wirklich erforderlich ist und ich habe das bild mit denen nicht die dann immer konfrontiere und das macht dann auch ein bisschen deutlich wo es langgeht wenn das haus wirklich brennt wenn sie haben ein brennendes haus und dann rufen sie die feuerwehr dann ist das wurscht dass das kinderzimmer dabei mit unter wasser gesetzt wird aber sie müssen wirklich sicher sein dass das haus könnte das was wir im augenblick machen jetzt löschen das haus und es brennt gar nicht jedenfalls nicht so wie es ursprünglich uns eingeredet wurde dargestellt ja ich habe eine frage und zwar es ist ja irgendwie komisch also auf der einen seite aber vielleicht erklärt sich aus dem was der professor robert meinte wir haben ja diese masken und die masken scheinen ja also die bringen ja nichts aber sie sind also nach den erkenntnissen die wir das so haben scheinen sie nicht zu bringen aber sie scheinen um eben die virus angst lebendig halten zu können ein zentrales element zu sein nur deshalb sind sie sozusagen offenbar unterwegs und deshalb ist wahrscheinlich auch gerade an der stelle sehr wenig potenzial die sache aufzusprengen weil man könnte ja theoretisch sagen okay wir lassen das jetzt mal sein mit den masken sind sind die leute wieder so ein bisschen zufriedener und dann gäbe es gar nicht so viel stress aber gleichzeitig wird offenbar von der struktur die da jetzt am wirken ist werden gerade diese masken ganz besonders gebraucht um also im prinzip hat ja das system zielkonflikt weil ich erzeuge mehr widerstand wegen der masken habe ich brauche die widerständen ich brauche die masken um sozusagen die sache am die gefolgschaft am laufen zu halten nur noch einen edukativen zweck also einen therapeutischen oder vernünftigen zweck hat die maske nicht wie also wir sind uns darüber einig dass das das ist kein überhaupt keinen zweck hat aber e ducati iv heißt die versuchen uns oder die sage ich jetzt noch mal versuchen uns unter druck zu setzen und in schach zu halten und uns dazu zu bringen dass wir das tun was uns gesagt wird und das äußerst das äußerlich sichtbare element ist die maske oder sehen sie das anders nein das ist genauso wie das beschreiben ich sehe es zumindest selbst genauso nur die vorstellung dass sie mit kognitiven argumenten also mit argument gegen die maske die dann vorgebracht werden irgendetwas ändern die halte ich für wenig fruchtbar und zwar weil es die leute setzen die maske auf weil sie angst haben sich sozial zu isolieren und das mit weil alle anderen das machen und keiner weiß wie er das ändern soll und es stimmt ja auch wir haben doch wahrscheinlich ich würde davon ausgehen drei viertel der bevölkerung die die das alles mitmacht und die achten dann auch darauf wenn wenn man die maske nicht richtig auf hat und trippelten großer aggressivität extremer aggressivität weil das sozusagen die sieht identifiziert mit dieser lösung also machen sie mal ganz einfach angst versetzt einen menschen in einem zustand wo es im hirn durcheinander kommt steht ein durcheinander man kann dann nicht mehr richtig nachdenken und planen und dieses durcheinander rutscht dann immer tiefer und berührt dann erreicht dann auch die bereiche die für den körper zuständig ist und dann wird man spürt man dass wir nennen das dann im würgegriff der angst haben da geht es durch den ganzen körper durch das ist ein schwieriger zustand den kann keiner lange aushalten und deshalb suchen leute sofort nach einer lösung und und eine lösung kann es eben sein dass man sich an das hält was sogenannte experten einem dann vorschlagen oder was behörden an die da irgendwas zu sagen haben was die dann vorschlagen und dann macht man das dann ist man erst einmal die angst los dann wünscht man sich aber dass das natürlich auch alle anderen machen und deshalb wird jeder bekämpft er das nicht mitmacht das ist die eine variante die endet im extremfall dort wo das sieht man ja auch manchmal leute ganz allein im wald spazieren gehen mit einer maske das heißt die merken dann auch nicht dass das das eine situative situation ist in der ist absoluter schwachsinn ist das ohne maske aufzusetzen sondern das ist ihnen sagen vielleicht schon blut übergegangen dass sie diese maske tragen das ist sozusagen eine bewältigungsstrategie der angst die die gefunden haben und die wird im hirn das will ich jetzt nicht in der tiefe aber die wird im wird sozusagen das sind der netzwerke die dabei aktiviert werden dass man das als lösung findet um mit seiner angst umzugehen und diese lösungen die man befindet um mit seiner umzugehen die werden immer fester das hängt damit zusammen dass immer dann wenn man eine lösung findet im ihren botenstoffe ausgeschüttet werden die die vernetzungen die man benutzt hat um diese lösung umzusetzen dass die dann in anführungsstrichen gedüngt werden so und weshalb werden leute die eine bestimmte lösung gefunden haben die rennen dieser lösung immer mehr hinterher und das schöne bild was man sich da machen kann ist da werden als dünne nerven wegen werden der armee die straßen und dann autobahn und auf denen sind sie dann um so und da gibt es eben zwei extreme diese angstbewältigung die eine besteht in der die ich eben geschildert habe das eben man nach rettung sucht und dann einen retter findet meint er wissen wisse wie es geht und dann hält man sich an das wenn man das glaubt was er sagt und wenn die mehrheit der bevölkerung das auch noch glaubt dann ist wird es noch leichter und dann hält man sich an das was da an vorgaben vorgegeben wird mit dem ergebnis dass man dann auch nicht mehr lange gefragt und das auch alles für richtig hält das ist da können sie mit argumenten kommen so viel sie wollen das ist deren das ist ja keine kognitive leistung sondern es ist deren strategie die sie brauchen weil sonst würden sie sofort wieder näher an stürzen also wenn sie denen sagen nehmen sie die maske ab sie sind doch ihren wald alleine sagen sind sie verrückt also der kann das gar nicht absetzen weil das ist eine lösung die er gefunden hat damit geht die angst weg und wenn man die maske wegnimmt hat er sofort wieder angst die das ist die eine gruppe die andere gruppe die hat einen weg gefunden der es genauso verrückt aber offenbar funktioniert der auch wenn man so eine diffuse angst hat und nicht so richtig weiß wird das virus ist klein man weiß gar nicht wo es kommt man weiß nicht wie es sich verbreitet das kommt einem alles komisch vor dann ist das auch eine angst bewältigungsstrategie wenn ich eine idee habe eine theorie habe wer daran schuld ist so und dann sage ich ihm bill gates oder irgendjemand anders dunkle männer im hintergrund und so die strippen ziehen und sobald ich dann so eine theorie also eine bestimmte vorstellung von dem was dafür verantwortlich ist dass ich so angst habe kann ich handeln dann kann ich ja nicht dagegen wenden kann darum polen kann sagen hier bewerten wir werden alle hier an der nase herumgeführt und das hier stehen auch mit der angst fertig zu werden das heißt wenn man wenn man unspezifische angst hat kann die eine konkrete vorstellung was für die angst verantwortlich ist die angst weg nehmen können sie sich das vorstellen das kann ich mir gut vorstellen also ich mach mal ein einfaches beispiel es gibt ganz viele mütter die die haben kinder und dann kommen die mit den kindern nicht zurecht und dann sind die kinder zum teil schon groß und sie haben nicht verstanden warum das nicht geklappt hat herbert ist jetzt weg aber wer weiß wie das läuft dann ist das manchmal eine hilfe wenn die therapeutin kommt und sagt wissen sie was sie hatten in wirklichkeit zwillinge und ein kind ist gestorben und das andere hat darunter gelitten dass das gestorben ist und deshalb ist ihr kind so komisch geworden vorgeburtliche ja und jetzt hat die frau eine erklärung dafür dass das so komisches das kind und damit ist es gut jetzt kann es aushalten dass das kind so komisches weil sie hat jetzt eine erklärung wir können sie nicht vorstellen das kann ich mir vorstellen das habe ich auch schon oft gehört aber sie sagen jetzt das ist eine erklärung die einfach nur der erklärung ist aber ohne tatsächliche basis oder ja aber genauso wie die andere ich versuche ich war so was mal gegen leute haben angst und dann gibt es welche die haben besonders große angst und die haben dann zwei alternativen und die haben sich in unserer gesellschaft gibt so etabliert die eine heißt nur mit maske und immer mit maske und so viel wie möglich mit maske und die andere heißt das sind hintermänner am werk und die müssen wir bekämpfen so und dann haben sie zwei gruppen die eine gruppe ist ungefähr 80 prozent die andere vielleicht 20 oder und nein an das muss ich sagen die eine gruppe ist 20 prozent extrem auf der seite die andere 20 prozent auf der seite und womit sie arbeiten können das ist diese mittel gruppe das sind die die eigentliche arbeit bei den demos in berlin waren aber leider vermischt 20 oder 10 dieser so genannten verschwörungstheoretikern und die die am lautesten brüllen das sind natürlich diese verschwörungstheoretiker weil die glauben sie hätten jetzt die weisheit mit löffeln gefressen und was das ganze was das ganze bedeutet heißt das wäre alles nicht so schlimm wenn die bevölkerung nicht so furchtbar ich grüße sie schön dass ich sie auch mal mit dabei haben also das sage ich es mal zwischendurch ist es toll dass sie so engagieren und ich habe das die ganze zeit bewundert wie ich selbst habe mich aus verschiedenen kunden eben doch eher zurückgehalten und sich mit den fragen beschäftigt die sozusagen im hintergrund dieser ganzen pandemie hysterie eine rolle spielen so und wenn wir eine situation haben wo die einen also wo zehn als bewältigungsstrategie extreme maskenträger geworden sind und 10 prozent sind verschwörungstheoretiker geworden dann ist das ein zeichen dafür dass die einzige hilfe die jetzt kommen könnte damit die von ihrer sonderbaren strategie loslassen und bieten damit endlich wieder klar denken kann da muss die angst raus also eigentlich müsste man die angst bekämpfen das war der grund weshalb ich das buch geschrieben habe und das buch beschreibt eigentlich das heißt wege aus der angst aber der untertitel heißt über die kunst mit der unvorhersehbarkeit des lebens sich an zu folgen oder so ähnlich und und die die die eigentliche these heißt wir die angst ist in ordnung die brauchen wir ohne angst würden wir uns ständig verlieren also die angst ist eigentlich ein schönes signal was uns zeigt aber jetzt ist was haben wir uns auf dem weg irgendwie verloren uns verirrt und jetzt hilft uns die angst irgendetwas zu korrigieren dass wir wieder zurück kommen und diese und menschen haben nicht so sehr vor konkreten angst sondern das was uns allen angst macht sind vorstellungen also dass wenn ich im felsen sitze und hier ist der abgrund und so das ist dann berechtigte angst weil jetzt kann ich wirklich darunter fallen wenn ich aber schon unten am felsenmeer vorstelle dass sich darunter falle wenn nicht der euro klettere und ich bin noch gar nicht los geklettert dann ist das eine reine vorstellung und solche vorstellungen haben manche leute haben sehr neigen sehr schnell dazu sich selbst solche angst machenden vorstellungen zu machen und andere weniger generälen um die angst empfindlich die sind und meine frage hängt nur diesen einen punkt gerne weit ist der angst eine bloße vorstellung ist kann irgendjemand daherkommen und kann in einem anderen menschen diese vorstellung verstärken was da in wirklichkeit stattgefunden die haben nicht angst geschürt sondern die haben angst machende vorstellungen verbreitet mit dem ergebnis dass diese angst machenden vorstellungen die bevölkerung dann tatsächlich als wäre es eine reale angst und schrecken versetzt und dann haben sie nach lösungen gesucht und dabei ist diese polarisierung entstanden die wir jetzt sehen und die wir auch so schnell gar nicht wieder wegkriegen und deshalb die einzige der einzige ansatz wenn die menschen anfangen könnten zu verstehen wofür sie eigentlich angst haben könnte es sein dass sie dass diese angst dann sozusagen nicht mehr zu dominant wird und dann können sie aus ihren löchern wieder heraus sie haben ja hier gibt ja viele von ihren kollegen psychologen die arbeiten daran dass wir angst kriegen wenn die dann denken wenn sie jetzt ein flug bestellen wollen dann lesen sie irgendwo es sind nur noch drei sätze frei und oder es ist nur noch sind noch fünf angebote sind nur noch der ball liegt bei uns nichts mehr gleise es gibt eine eine verkaufsstrategie die damit lebt das uns angst gemacht wird wir würden nichts mehr abfliegen denn dann sind wir bereit auch das etwas schnell zu entscheiden dass wir uns auf die lange bank schieben würde oder dass wir gar nicht haben wollten diese verknappung angst dass etwas knapp wird was wir nicht mehr kriegen dieses das wird ja jetzt auch benutzt zum beispiel wenn es heißt die betten in krankenhäusern werden also überall wird es uns so dargestellt als würden wir angst haben müssen vor etwas und es ist ja ein übliches mittel in der wirtschaft uns dinge zu verkaufen das kann man lernen und da gibt es viele psychologen die das studiert haben und solche psychologen konnten sie kaufen es gibt große unternehmen marketing unternehmen oder kampagnen unternehmen die können das inszenieren die machen astronauten die machen alle möglichen die gucken nach selbsthilfegruppen die sie nutzen können selbst hätten dürfen die angst haben vor irgendwas mit einer chronischen erkrankung die sie nutzen können um schlechte medikamente zu vermeiden was wird systematisch gemacht das wissen wir und ich denke da müssen wir da müssen wir auch damit leben und diese wenn wir das realistisch mit der realistischen sonst kaufen wenn ich einer der uns angst macht der bildungs was verkaufen dann müssen wir skeptisch sein wir können da vernünftig mit umgehen und es gibt vernünftige es gibt ja auch verbraucherschutzorganisationen die davor warnen und das was wir jetzt zu erleben was man dass man uns angst macht das wir unbedingt eine impfung haben müssen damit wir erlöst werden und das ist ja eine sehr raffinierte strategien und ich würde da ich wäre da vorsichtig wenn die leute die das jetzt diese zusammenhänge sehen wir sehen dass da ganz in großem maße die wir abhängig ist von sponsoren 80 prozent der mittel der losen zweckgebundene mittel wie ein von von organisationen gegeben werden damit er ihnen festen dann auch von der whu verfolgt werden das ist etwas das haben wir ja bei der vogelgrippe gesehen wo das schädliche medikament tamiflu und massenhaft überall weltweit verkauft weil das haben wir gesehen bei der schweinegrippe wo zum glück die deutschen ärzte nicht mitgemacht haben sondern nur vier millionen der 50 millionen impfdosen verschmutzt hat oder nachher die dackel erzielen die folgen waren fielen in vielen ländern wir haben mehrfach so was erlebt wir haben mehrfach erlebt wie die miró missbraucht worden viele solche jetzt richtig los ich wäre da vorsichtig haben deshalb bisschen sehr sensibel sie sagten es gibt die 20 verschwörungs leute die sagen geistes oder sowas es stimmt dass bill gates investiert wie impfstoffindustrie das können sie nachlesen sie können bei der wega und nachlesen woher die whu ihre programme kriegt es gibt eine organisation die das marketing für diese für diese geschichten vorbereitet hat das kann man ganz kann man im internet überall diese original peter krolle man kann die sitzungen verfolgen auf die in der stadt gefunden hat und das ist etwas was dir das sind kluge leute die da ihre interessen verfolgen nicht meiner meinung nach muss man das zur kenntnis nehmen aber wenn man das zur kenntnis nehmen dann darf das nicht desavouiert werden durch sowas dass man solche leute die sowas auch ansprechen gleich als verschwörungstheoretiker versucht dann in die ecke zu stellen das möchte ich nur dann möchte ich mich dagegen wehren dass du dich nicht so gerne sehen er holt das ich hatte ja versucht nur deutlich zu machen dass alle menschen angst haben sie zwei verschiedene strategien wählen um diese angst zu bewältigen die eine ist sie halten sich fast kopflos an die vorschriften und die andere heißt sie neigen dazu nach erklärungen zu suchen ja und da habe ich vielleicht jetzt aus versehen den bill gates genannt oder so aber ich hätte auch kennen sagen können es geht ja was wir sagen und das ist dann nicht mehr so ganz rational weshalb ich auch was sich auch versuche ihnen deutlich zu machen und herr beck sie werden das dann ja auch schon gemerkt haben man kommt an diese geschichte nicht mit rationalen argumenten ran weil sie sind auf einem die leute sind in einem aktiven zustand das ist sozusagen gefühl was die haben da können sie den 100 mal erklären was das die sind gar nicht zu gebrauchen ist nicht nur erklärungen sondern die wollen ihre angst loswerden und solange ihnen dieses eine oder das andere hilft bleiben die ihnen da verhaftet sowohl da habe ich genau nachgeguckt und das ist natürlich richtig dass die alle diese großen firmen jetzt das längst schon entdeckt haben und dass die ängste schüren um ihre produkte loszuwerden aber ich hatte am anfang gesagt es sind systemimmanente bruchstellen die da jetzt deutlich werden und eine dieser ganz entscheidenden bruchstellen ist dass unsere gesamte gesellschaft mit dieser angst verarbeitet das ist nicht so dass das nur die die die großen konzerne machen sondern das ist der hersteller einer falten creme der deutlich machen in einer werbung dass wenn man diese falten creme nicht nimmt sieht man weitaus wie so eine verschrumpelte hexe und das ist der der batter dieses haar aufbau mittel verkauft der einem wirklich macht bei taste eine klasse das sind aber auch die eltern die sagen wenn du dich in der schule nicht ist langsamer an strengste wird aus dem nichts und das sind die eltern die ihren kindern sagen wenn du dir nicht ordentlich die zähne putzt dann extra carius und die den gefallen wir raus und da merken sie das ist in unserer gesellschaft total verbreitet dass man die angst benutzt vom anderen menschen dazu zu bringen das zu tun was man will und das ist jetzt nicht so sehr erstaunlich dass auf diese art von vorbereiteten humus jetzt eine regierung und experten kommen können und dass die ihr pulver darauf streuen und das genau dass die saat aufgeht die wir jetzt haben wir brauchen so was in ist ein spiel das sie dass man wie man klatscht wenn man etwas gefällt dass wir so ein signal machen dass sie sagen angstmacher angstmacher angst mal also immer wenn wir spüren da wird uns angst machen dass wir das denn so benennen können dass das üblich wird sensibel dafür zu sein wenn jemand versucht mit ernst machen seine interessen durchzusetzen glauben da habe ich in dem buch ich habe mich da wirklich ein geht damit befasst und habe und die entscheidende frage heißt eben nicht die werden wir die angst los wundern wie kriegen wir raus dass uns hier schon wieder eine angst machende vorstellung angeboten wird und da ist die argumentation es ist wohl ein irrweg wenn wir glauben wir könnten das durch kognitive rationale argumente aus der welt bringen das scheint nicht zu gehen das ist auch ganz logisch wenn sie eine prophezeiung machen dann ist diese prophezeiung wissenschaftlich nicht nachprüfbar also wenn sie ihrer tochter sagen die zähne fallen die herausfinden die nicht die zähne putzt da müsste die tatsächlich auch für die zähne zu putzen um zu prüfen ob das stimmt oder nicht so wild die impfung ist seit ich mal verzeihung das ist eine machen angst und die ist auch gewollt diese angst war dass sich die menschen dann entsprechend so verhalten wie man sich das wünscht und die und jetzt muss man sich fragen ob sie wie krieg ich das wie kriege ich das hin dass ich dass ich erst mal ich müsste also auch schon an der prophezeiungen herum zu arbeiten weil das kann nicht sowieso nicht widerlegen das ist das ist sozusagen wissenschaftlich nicht zu widerlegen da kann eine den größten blödsinn behaupten können auch 90 prozent der meinung sein dass das alles anders ist trotzdem bleibt das so beschrieben die einzige möglichkeit die nicht gefunden habe um kommen hier sozusagen sich selbst klarheit zu verschaffen heißen heißt ich frage den anderen nicht ob das stimmt was er sagt sondern ich frage den anderen warum er das sagt und da kommen sie in ein anderes fahrwasser und das bei den gesellschaften bin ich gleich zu beantworten sie können natürlich können sie fragen wenn jetzt herr wo daher jetzt wenn also die die experten aus der virologie irgendwas verkünden dann müssen sie nicht fragen bestimmt das was er das sagt sondern dann hatten heißt die frage warum verkündete was frau merkel oder die regierung oder herr söder irgendwas beschließen und in die öffentlichkeit geben heißt nicht die frage stimmt das oder sondern das heißt warum macht er das gut gefallen hat sich das motiv deutlich so und anhand der offenlegung des motivs derjenigen die angst schüren wird dann plötzlich deutlich dass man sich natürlich nicht jemanden gerne verkauft der einen selbst benutzen wird soviel inneren respekt oder so viel nennen das mal das objekt heftigkeit oder würde haben die menschen noch dass die sobald sie wirklich merken dass sie vor andere kommt der sie vor ihren karren spannt und das dann offen gelegt werden kann dass sie dann sagen mach ich nicht so aber auch dieses sie können jetzt natürlich ein priester nehmen aus der katholischen kirche und können sagen sagen sie mal warum machen sie denn das dass sie dauernd mit ihren mit ihrer hölle und mit den mit dem satan und mit dem mit dem ganzen zeugs da die den leuten angst machen und dann ist in jedem klagen der das macht dann sinn wenn er das ich machen würde würde keiner mehr in die kirche kommen sie verstören letzte kaufen und das machen sie aber schon seit 2000 jahren und das funktioniert exzellent und und jetzt kann man sagen und jetzt hat es sozusagen auch der non klerikale bereich der gesellschaft gegriffen und auf allen ebenen wird jetzt das schüren von angst benutzt von menschen gefügig zu machen man hat wie sie das sagen unter zuhilfenahme von psychologen aber auch weil man die eigenen erfahrungen reflektiert weitergibt und dieselben dinge den kindern erzählen gehört hat und da ist aus meiner sicht die große chance dass uns corona lehrt dass wir uns stärker mit der frage beschäftigen müssen wie wir angstmacher sozusagen entlarven also und zwar nicht ihre argumente dass er sehr das machen das finde ich in ordnung weil das braucht man auch aber man braucht vor allen dingen die frage warum macht er das so und und dies an und diese frage die liegt denen nicht wenn sie herrn söder fragen warum machen sie denn das mit den masken jetzt haben sie schon wieder eine neue verordnung oder wenn sie die medien fragen warum machen sie denn dass das sie hier dauernd positive testergebnisse so verkaufen als sein dass erkrankungen dann das eine antwort geben halt nicht muss man die frage nach den interessenkonflikten die er in der wissenschaft immer moderner wird immer bekannter wird dass man seine interessen konflikt gehen wenn man jetzt als wissenschaftler was publiziert nennen muss und wenn man das nicht tut dann ist man dadurch immer unter durch dass man es nicht tun das ist also das ist völlig normal wird dieses zu hinterfragen weshalb macht das wasser macht gibt es da vielleicht sieg und wir interessen wieder eine rolle spielen oder nicht das ist etwas was da gibt es eine unheimlich streuen dagegen und ich bin ja bei transparency erlanger zehn jahre tätig und da ist es ja so dass wir nach mehr versuchen produktions prävention zu machen und da interessiert man sich natürlich genau für solche interessenkonflikte und diese interessenkonflikte zu hinterfragen das wird ja tabuisiert zum teil das heißt du bist jetzt wenn wenn du so ein mist frauen mir entgegenbringen sollten solche fragen stellen können sie nur solche frage stellen ich habe das mal innerhalb von transparenz ihren vorstand mal gemacht als ich merkte da kommt jemand von der industrie und will da irgendwas durchsetzen habe ich gefragt alles sein dass sie da interessenkonflikte haben sowas haben wir ja noch nie gehabt in dieser listen und das bei so einer organisation die eigentlich deren ziel es ist dinge zu hinterfragen und heute wird man heute wird man schon als verschwörungstheoretiker wenn man diese frage stellt und das ist jetzt aber ich glaube das kann man das kann man mit einer geschickten art und weise kann man das umlegen also sie hatten glück dass gerade amt einsetzen seine aufklärungsbemühungen einfach auch in der öffentlichkeit stärker an der frage orientieren warum wird das warum macht er das ding ja immer machen sie das und dann müssen die deine antwort geben und die herbeder garantie richtige eiern herum und versuchen diese frage möglichst schnell wieder loszuwerden ist die frage die man ihnen steht die man an sie richten kann mit derselben frage ja man gibt auch schon einen teil der erkenntnisse wieder die man hat also ich zb habe inzwischen so wie alle haben inzwischen erhebliche zweifel am akademischen hintergrund von herr professor drosten und ich würde ihnen wenn ich jetzt ihr muster folge und das gefällt mir eigentlich sehr gut ich würde ihn fragen warum geben sie sich als akademiker und professor aus wo sind ihre akademischen meriten weil wir wissen da fehlt was ja das konnten sie so machen aber da ist ja schon vorwurf und da kritisierte hatte so zusammen sieht sie schießen ihnen an der stelle an wo er sich sehr gut gewappnet hat dass das sollte man nicht machen die bessere strategie ist sich in herrnhut akquise den herrn kosten müssen sie sich vorstellen wie siegfried der im drachenblut gebadet hat aber nur dann wenn auch immer so das ist ein sekretär einfachen blut gebadet hat und wer weiß wo er die angriffe kommen und dort ist das an dixon mit dem panzer das macht dem nichts wenn die von vorne an rennen hat er immer irgendein rezept sie müssen dass das hinten platz suchen wo war verletzt und das ist immer woanders und deshalb würde ich im osten nicht von vorne anfangen sondern ich würde dir wirklich fragen zu sagen sie er findet das ja wunderbar wie sie hier so die bevölkerung wandeln und das ist ja auch alles sehr fundiert wie sie das vortragen aber warum machen sie das dann wird er sagen weil ich mich verantwortlich fühlen für die menschen ich bin schließlich arzt da würde ich sagen aber trotzdem sie wissen doch dass das dass wenn sie das so darstellen und manchmal wissen sie ja auch noch nicht ganz genau ob das alles stimmt wie sie das dargestellt haben da gibt es ja einige beispiele sind doch dass sie den menschen angst machen und sie wissen doch dass durch angst das immunsystem unterdrückt wird und seine aktivität das heißt sie fördern ja die bereits die die anfälligkeit der menschen für die virus-erkrankung indem sie damit eine angst machen strategie arbeiten wenn er dann sagt das habe ich nicht gewusst dann können zu sagen hätten dann sind sie kein arzt und wenn er dann sagt das habe ich gewusst dann müssen sie wieder fangen und warum machen sie es dann trotzdem und wissen sie wo sie dann danken dass herr drosten zugibt dass er seine rolle spielt er hat der hat sich identifiziert mit seiner rolle und diese rolle zieht er durch und die nur zu sagen diese rollen mit denen sich menschen dann identifizieren also ich bin der große theologe der sich auskennt oder weiß der kuckuck was er anderen sagen kann was sie zu tun und zu lassen haben es sind somit ihrer rolle identifiziert wie wir uns das gar nicht vorstellen können das ist wenn sie dem jetzt das wegnehmen diese rolle und das waren sie ja indem sie solche frage stellen dann erlebte er das körperlich so als ob sie ihn das bein amputieren wollen oder beide gleichzeitig und deshalb gibt es dann so eine heftige gegenreaktion sobald er merkt dass sie ihm am zeug wollen da geht er ihnen an die kehle und das muss man alles wissen weil das hat alles mit rationalität und argumenten nichts zu tun ja das ist das ist was was ich das sind alles bewältigungsstrategien die die gefunden haben in ihrem leben ihren weg zu machen um einigermaßen gut zu funktionieren oder um bedeutung und macht und einfluss zu erlangen dies im tief und fest im gehirn verankert und die hand sie sich ja auch selbst ins hirn gebaut wie hat ihnen ja kein fremder in führung gebracht waren ihre lösungen die sie gefunden haben deshalb kann man denen gar nicht übel nehmen dass sie die jetzt auch festhalten und wenn einer kommt und sagt lass das doch mal los das ist doch mist was du glaubst dann ist das tatsächlich so als ob die sich sozusagen auf ihr bein verzichten sollten als würde man ihnen den lebenswichtigen alle hut wegnehmen ja aber aber der ist ihnen wirklich liebt wichtig wenn man das nicht verstanden hat dann glaubt man man müsse mit denen argumentieren ja das ist genau dass sie sich sprechen ja und dann rennen sie gegen den siegfried von vorne an das wird nichts ja das ist die rationale argumentation die hat herr professor kapell der monologe aus holland auch angesprochen fast schon fast schon er hat der witze gemacht aber das war eher sarkastisch hat gesagt hat keinen sinn uns mit denen auch nach rationalen ebene zu unterhalten weil die fakten sind sowieso alle klar das wissen die auch also brauchen wir eine andere ebene vielleicht ist das der zugang den sie da gerade geschildert haben ja ja ich habe noch eine frage und zwar die eine der einen gedanken bin ich hatte also sagen wir mal es geht jetzt jemand so ein bisschen depressiv verstimmt aus dem haus raus und verspielt sich gerade in so eine brust welt und dann fällt neben ihm eine alte dame um und er hilft der jetzt und ist irgendwie für zwei drei stunden in einer ganz anderen welt kümmert sich darum nicht dann sind auch plötzlich als 740 kann es von mir also nicht dass ich ständig alten damen helfe in bestimmten zustand aber dann wenn man plötzlich mit etwas ganz anderem konfrontiert ist dann vergisst man dieses also wenn man jetzt eine art von diskutieren zustand hätte der aber schön ist also nicht der neue angst sondern es bricht zum beispiel hier über eine party auf ein straßen aus irgendwelchen gründen und man ist ja das ist schön dass sie das sagen was macht diese die beobachtung stimmt das ist ja das was wir auch alle machen was in dieser gesellschaft genauso weit verbreitet ist man hat man hat konflikte man hat angst und dann macht mal was anderes also man guckt fernsehen machen chemie an und guckt sich in gremien zusammen läuft haben sie keine angst mehr das heißt das sind alles ablenkungs strategien mit denen sie sich aus der angst heraus holen die entscheidende frage die sie da eben gestellt haben heißt wie kann ich einen menschen der sich in solchen bewältigungsstrategien furchtbar verwickelt hat wie kann ich ihnen helfen sich wieder daraus zu befreien sich zu entwickeln und da sehe ich zwei möglichkeiten die die wir alle beide nicht so gut beherrschen wie eine ist die die wir im augenblick erleben nämlich dass viele menschen in dieser gen in krisensituationen rennen menschen ja sozusagen mit ihren alten mustern auch mit ihren rollenbildern und selbst vorstellungen und weltbildern die rennen ja volle kanne gegen die wand manche so und das wird dazu dass diese muster in ihren die stabilisiert werden bevor sie etwas neues aufbauen können eine neue idee wie das alles was wir einen menschen sein wollen müssen es erstmal die alte idee ein bisschen zu setzen das geht das geht durch die krise das ist die chance der krise dass die eingefahrenen muster dann plötzlich nicht mehr gehen ich erzähle ihnen ein beispiel weil mich das selbst so tief beeindruckt hat ich kriege ja viele zuschriften und dann hat mich schon im märz oder april hat mich eine mutter kontaktiert und hat mir geschrieben sie hatte ein kleines mädchen das er jetzt zwei zweieinhalb jahre und mariechen und sie hat er seitdem mariechen ein jahr alt ist mariechen immer in diese kinderkrippe gebracht und hätte sich da auch gar nichts dabei gedacht den mariechen sei es dort auch gut gegangen und sie müssen ja als mutter aufarbeiten dann sieht man sie nicht genug geld und alle anderen würden es doch auch so machen sie hat sich also überhaupt hatte gar keinen grund daran zu zweifeln dass das alles richtig ist und da sagt und jetzt ist mariechen schon seit vier wochen zu hause und jetzt kommt s und dann hat man jetzt habe ich mich in mein mariechen verliebt mariechen hat sie dann auch erklärt ist so toll und zeigt ihr da und was sie schon wieder gelernt hat und jeden morgen freut sie sich schon wieder auf ihre mariechen weitesten bei dassow und dann sagt sie das ist dieser andere prozess den ich mein die stabilisierung ist hier ganz so sehr sondern was sie hier sehen ist menschen fangen an sich zu ändern wenn sie wieder zugang bekommen ich nenne das berührung wenn sie wie der berührung kriegen zu ihren wirklichen tiefen inneren bedürfnis so das ist dieser mutter passierten das ergebnis heißt wie bei erhöhter ich weiß noch nicht wie ich es hinkriege aber dass ich mein mariechen wenn das wieder geht mit den kinderkrippen jeden tag in so einer einrichtung bringe das mache ich nicht mehr so das ist da hat sich nicht eine frau vor verändert die hat sich verwandelt und da müssen wir hin diese frage was können was könnte was müsste man machen dass menschen sozusagen wieder in kontakt mit dem kommen was sie wirklich bewegt was ihre tiefsten inneren bedürfnisse sind die sie alle in dieser gesellschaft der funktionalisierung unglaubhaft haben sie haben sich dass das bedürfnis sich das was sich die entdeckerfreude die gestaltung schluss die sinnlichkeit die bewegungsfreude die körperlichkeit das ist alles eingewickelt in ihren damit man möglichst gut funktioniert aber es ist nicht weg ist es noch da so und jetzt ist die frage was für gelegenheiten gibt es wo menschen wieder zugang zu in kontakt kommen in berührung kommen mit diesen eingewickelten anteilen und wenn das stattfindet dass das unten wiederum sozusagen wach wird dann ändern die ihr leben die das dann wollen die das alte nicht mehr das ist der weg wie diese große transformation in gang kommt und wie sie auch umgesetzt wird weiterhin jeder einzelne in sich selbst diese kraft hat und er weiß dann was er sein will und wo er hin will und er lässt sich nicht mehr instrumentalisieren dann haben die angst bei solchen menschen haben die angst mache keine chance mehr ließ der mutter zum beispiel die sich jetzt zu ihrem kind bekennt die hat keine angst mehr sie weiß dass sie sich zu ihrem kind bekennen und das ist hier jetzt das bedeutsamste geworden und wenn da einer kommt und sagt du brauchst aber in der falten creme damit du nicht in alte schrumpelige oma aussiehst und sagt du kannst mich mal ich weiß ja was ich brauche also und diese mündigen bürger diese mündigen demokratie fähigen bürger haben wir nicht so und das und dann hatte ich kürzlich im gespräch mit spiegel online und die hat dann gesagt aber in schweden da haben sie es doch anders gemacht da ist es doch ohne masken und ohne diesen lockt an und alles gegangen soll ja entschieden ist dass gegangen aber dort in schweden leben die schon seit einigen generationen anders und die haben dort sozusagen traditionell und historisch gewachsen in einer art von zusammenleben entwickelt die dem einzelnen hilft verantwortung für sein eigenes leben und für das gemeinwohl zu übernehmen das ist eine ganz alte tradition darum so und wenn sie solche menschen vor sich haben die können sich sozusagen den können sie das überlassen da können sie sagen es ist eine gefährliche situation bitte macht jeder das worauf es jetzt ankommt und da brauchen sie keine anordnung und die wollen auch keine die die würden das nicht mitmachen und dann sagte die spiegel online redakteurin die sagte aber in deutschland geht das nicht und da habe ich gesagt ja wir sind ein obrigkeitshörigen unsere these unsere deshalb weil wir unseren weil wir schon über einige generationen hinweg keine gelegenheit mehr hatten und unseren kindern auch keine gelegenheit mehr geboten haben verantwortung für sich selbst zu übernehmen die masse noch ein bisschen härter in einer dienstleistungsindustrie wo dauernd einer kommt und einem das abnimmt am ende sogar noch das nägel schneiden am fuß habe ich keine keine veranlassung mit mir das selbst anzueignen dann nehme ich den dienstleister und damit gebe ich die verantwortung für meine fußpflege an den dienstleister ab mit dem ergebnis dass ich dann auch nach den beiden ja nicht mehr runter kommen und es auch gar nicht mehr selbst kann wenn der dienstleister sagt dass ich könnte dann kriege ich angst und panik weil ich kein meer habe damit die nägel schneiden aber ist es nicht auch so wir hatten ja die rolle der medien da auch untersucht und ich meine es ist ja so wenn ich mich jetzt ein stück weit als sagen wir einmal von dem virus und dann sehe ich aber ganz viele tierfilme im fernsehen oder irgendwelche sonstigen geschichten und bin gar nicht jetzt so damit konfrontiert weil ich hier ja auch nicht an jeder straßenecke jetzt den ebola toten liegen sie also die realität spiegelt ja das nicht wieder was mir im fernsehen erzählt wird und das hat ja auch so eine art sowie brücken noch hypnotisch also da wird ja immer wieder ständig angst und auch ich habe das gestern gesagt auch dann ruft mich in der berliner verwaltung an und sagt hallo alle plätze sind besetzt wenn sie angst haben sich mit dem oder befürchten sich mit krone infiziert zu haben können sie melden sie sich da und das heißt es wird mehr an allen ecken wird mehr wird das auch mich drauf gelassen also sagen wir mal das würde jetzt aus irgendwelchen gründen ist fiktiv jetzt aber es würde mal dieses ganze dieser ganzen medien und und dieses ganze sprechblasen die wird mal aufhören und die leute hätten mal drei vier tage oder eine woche und da würde gar nichts mehr kommen also ich kann mir vorstellen dass dann auch manche bemühte sich auch wieder aus diesem schneckenhaus langsam herausziehen würden und vielleicht auch die möglichkeit hätten wieder in einer gemeinschaft mit anderen die vielleicht nicht so viel angst haben anderes zu erleben als wenn man ständig unter diesem medien spell da sitzt es jetzt rein fiktiv aber wie sehen sie das wenn man noch mal auf dieses systemimmanenten dinge schauen aus denen heraus das elend der korona entstanden ist dann ist spiel spielen auch die medien diese rolle da drin und während und deren aufgabe ist doch nicht die bevölkerung aufzuklären sondern deren aufgabe ist sich selbst zu finanzieren und und am besten finanziert man sich indem man sensationsmeldungen verbreitet ja und das haben sie damals gemacht mit ja so ist das los gegangen furchtbar neues virus glücklich und die chinesen zu blöd das vernünftig zu handeln so und dann ging es los und dann hat sind es eine große bevölkerung ist verunsichert worden und hatte angst und dann mussten die politiker förmlich das heft in die hand nehmen und muss in dieser bevölkerung beruhigen und und damit sie das nicht aus der luft machen haben sie gesucht nach experten die dann das übernehmen also die politiker haben sie sicher auch gefreut dass sie endlich mal zeigen konnten dass sie was drauf waren das ist alles nicht so sozusagen von außen manipuliert sondern intrinsisch will doch jeder politiker augen mehr zeigen dass er was kann wenn die jetzt schon seit 20 jahren nichts mehr hingekriegt haben und jetzt kommt endlich mal ein virus und sie können richtig zeigen wie man das macht ist doch toll so und wenn so ein biologe dann mit seinem fachgebiet schon an den rand des wissenschaftlichen gelangt ist und eigentlich kaum mal jemals was zu sagen hat und wer wird gefragt und kann jetzt diese politiker und die medien sozusagen von der bedeutung seines faches überzeugung das wäre ja es wäre ja was wollen wir das wirklich anderes von dem erwarten als dass er diese gelegenheit beim schopf ergreifen das ist das licht des tages so und wie weit das dann geht das hab ich dann bei auch wieder bei spiegel online habe ich das ausprobiert hatte ich so eine journalistin ich sage das war schon form halten ihr habt euch doch gehört der merkt doch dass das nicht stimmt und dass da jetzt immer mehr widerstand kommt und dass diese meldungen die ihr macht nicht genau hätte doch jetzt die einmalige chance sozusagen als als spiegel ob in ihrer alten rolle als vorreiter einer kritisch eines kritischen journalismus könntet ihr das jetzt mal loslegen und könnte die kritischen leute holen und könnte zu sagen kommt man das ist offenbar alles fake was wir machen und dann hat die hat die diese journalistin von vom spiegel hat mir gesagt sie hätten das mit einer kleinen kolumne vor drei wochen mal versucht zum ganz vorsichtigen antifa an wo man sie mal guckt wo es hingeht und daraufhin hätten sie säckeweise post von ihren lesern bekommen die gedroht haben wenn das noch einmal passiert dass sie diese wunder und maßnahmen der regierung in frage stellen würden sich den spiegel abgeschrieben jetzt warten jetzt kriegen sie russland und gilt dann aber auch für den 80 prozent der bevölkerung das toll findet was wir hier in deutschland hingekriegt haben woanders ist es ja alles ganz furchtbar gewesen in 80 prozent der meinung sind das ist toll denn was soll denn dann die ard berichten was sollte die da auf einmal kritik und dem antrieb lässt in das waren weil das ist das was die leute hören wollen es gibt geht nicht um objektive berichterstattung es geht darum die kunden zu halten und denen sozusagen ihre bedürfnisse zu erfüllen und das bedürfnis heißt es gibt es eine sensation muss ich ganz schnell erfahren und das zweite heißt wenn irgendwas einigermaßen gut läuft bloß nicht dran rütteln so das ist das was ich jetzt was ich sagen kann und ich jetzt an und sie vielleicht weshalb ich nicht in so ein diesen ganzen aktivitäten nicht so richtig mitgemacht habe weil beides zu kompliziert ist das was ich das sage es zu kompliziert das lässt sich sozusagen auf einer demo nicht vermitteln aber immerhin wir haben sie jetzt gehört macht sinn finde ich macht sinn wenn ich das in der gesamtschau auch mit dem was professor robert gesagt habe habe sehe dann kann ich jetzt die emotionalen hintergründe psychischen hintergründe besser einordnen da wird das bild richtig rund aber dann heißt es auch wir sind auf dem richtigen weg also die aufklärung mussten wir erst machen auch für uns damit wir sehen was hier eigentlich sache ist wo ist in diesem battlefield wer unterwegs mit welchen intentionen möglicherweise der schiebt da von hinten und jetzt haben wir die möglichkeit in die zukunft zu gucken und zu gucken so wie sie eben auch beschrieben haben was kann man da besser machen sowie die mutter die plötzlich gemerkt hat oh mein gott ich habe ein kind und so wollen wir auch gucken kann man massentierhaltung abschaffen kann man für soziale gerechtigkeit und begrenzung der macht der konzerne sorgen das wären wir mit einem mit mit weiteren anhörungen machen wie schaffen wir es dass wir die näheren dieses erlebnis ermöglichen was hier so wunderbar immer freundlich haben den schulklassen und das ist so tolle kinder sind wie so stark sind eigentlich schaffen wir dass es den lehrern zu vermitteln die jetzt angst haben sie könnten sich bei den kindern ansteckten es ist auch da haben wir ja nachgeguckt und es sind eben doch sehr viele lehrer die nicht zum lehrerberuf berufen sind ich habe meine ich habe ein paar handeln der erzieher dass die tollsten ihre rinn die die unheimlich gucken ist und bei der die kinder sich ganz wohl fühlen und bei der er sich auch gut aufgehoben fühlt als eltern und die ganz toll ist um die hat am meisten angst davor ohne dass ich möchte dass die kinder in der maske fallen obwohl das eine fantastische lehrerin ja es kann sein die kinder leiten ja alle an struktur losigkeit und wenn dann endlich mal eine kommt die eine struktur setzt ist das wahrscheinlich eine titan sehr beliebtes es gibt noch ein es gibt eine richtige studie die hat mich auch immer so fasziniert sich gibt die ihn noch mit die haben im kindergarten rum gefragt von wem denn eigentlich die kinder am meisten lernen wird die kinder befragt im kindergarten wer ist denn eigentlich immer aus derjenige von dem er am meisten lernt wir so was rausgekommen ist die küchenfrauen daraus meistern die einzigen beiden lebendigen worte in diesem ganzen ab nun alle anderen haben die kinder für ihre zwecke instrumentalisiert haben sie zum objekt ihrer belehrungen bewertungen maßnahmen usw gemacht und das merken kinder und ist dass man zum objekt gemacht wird führt zu dieser verantwortungslosigkeit und man man kriegt ja dauernd gesagt was man machen soll wieso soll ich denn dann jetzt noch entscheiden ob ich das will oder nicht ich gebe ihnen zum schluss noch ein sozusagen einen koran also ein ansatz über den man so ein bisschen nachdenken kann das ist ungefährt dann die essenz dessen was ich im augenblick versuchen und damit sie das wissen welchen weg ich so suche um das ganze aufzulösen ich wirklich mehr probiere seit ungefähr vier wochen probiere ich aus was passiert wenn ich einem anderen menschen den vorschlag mache er könnte doch einfach mal ein bisschen liebevoller mit sich selber umgehen und ich sage ihnen das funktioniert und zwar sowohl bei den verschwörungstheoretikern wie auch bei denen die alleine mit der maske im weiteren laufen das heißt es könnte sein dass man über eine ganz andere ecke kommen muss das ist dieses blatt beim siegfried hinten dass die leute in diesen funktionalisierung zwang auch alle ist sozusagen angefangen haben sehr lieblos mit sich selbst umzugehen das hat ihnen nicht gut getan und wenn man sie jetzt ermächtigt und sagt versuchte mal ein bisschen liebevoller mit dir selbst zu sein dann wissen die manchmal gar nicht was damit gemeint ist muss man ein bisschen helfen essen sind nicht mehr das was ihm nicht gut tut essen sie nicht an orten wo es nicht schön ist essen sie ja essen sie auch nichts mit dem schlechten gewissen es sind sie nicht irgendwas was so billig ist und schwitze für ihren grill weil sie nur zwei euro gekostet hat und sie haben dann beim essen ein schlechtes gewissen weil sie wissen was das arme schwein tag erlitten hat und wie das schnitzel entstanden ist und da tun sie so was nicht mehr und da merke ich dass menschen anfangen über das was sie tun nachzudenken die erleben sich wenn sie es ausprobieren wieder als gestalter jetzt sind sie wieder nicht mehr objekt von irgendwelchen anordnungen sondern jetzt können sie gestalten und zwar etwas was ihnen gut tut deshalb ist das dann auch sehr positiv kommentiert die fangen dann an liebevoller mit sich selbst umzugehen die gehen auch liebevoller mit anderen an und als nebeneffekt kriegen sie die nachhaltigkeit als nebeneffekt liebevollen umgang mit sich selbst es sind nicht so ein bescheuertes schweinefleisch nicht mehr oder sie fahren dann gehen sie doch mal besser mit sich nehmen sie sich die zeit abends mal streiten sie nicht den fernseher ein das ist so viel sehen dann haben sie schon wieder gesagt und hängen ihn betreffenden zum objekt ihrer klugen ratschlägen gemacht sie müssten einfach sagen sie könnten mal versuchen etwas liebevoller mit sich umzugehen der soll sich das selber ausdenken sie können ja nennen was sie da so machen das sind liebevoller mit sich selbst ist nun habt ihr ja die haben recht guten oder so leider geht er zum hausmeister ist doch klar die leute werden wenn die das machen wieder lebendig und und solche leute sind dann auch nicht mehr so leicht in die angst zu sagen die wissen jetzt auf einmal was sie tun müssen das könnte sein dass das die chance ist also ich suche immer nach der chance die in dieser corona geschichte drin steckt und wenn es gelänge so ein großes signal zu setzen es geht doch eigentlich gar nicht um corona ist es alles so furchtbar und hier und da und das ganze hin und her vielleicht können wir einfach mal versuchen liebevoll jeder etwas liebevoller mit sich selber umzugehen damit wir nicht so schnell in rage kommen sondern auch mal wieder merken dass wurde das tun können was uns gut tut die tendenz dahin ist durch corona schon da also menschen kaufen im augenblick vor allen dingen solche dinge die ihm gut tun ich hatte einen ofen bauer in bei mir kürzlich gesagt er hätte noch nie so viele kamine verkauft wie in dem letzten halben jahr weil sie alles sich zu hause was gutes tun wollen wir das gemütliche ja ja und das und wenn wenn uns das gelänge das wird sich die die widerstandsbewegung gegen diese corona ghostery nach dem was jetzt über die aufklärung hinreichend detailliert gemacht haben jetzt umdrehen und sagen wir versuchen doch alle einfach mal ein bisschen liebevoller mit uns selbst umzugehen das kann sein dass das funktioniert und dann kriegen sie in massen trägt aber aber aber einer der sich nicht so gut organisieren lässt von oben wir dürfen keine partei gründen dann haben sie schon wieder von oben nach unten sondern sie müssten menschen da unten ermutigen inspirieren einladen einfach ein bisschen liebe sondern mit sich selbst zu sein das okay können sie damit was anfangen werden nicht auch ein bisschen beruhigend finde ich ja es ist ein bisschen ungewöhnlich aber ich wollte ihnen das einfach mal so mit auf dem weg gehen weil ich habe natürlich unendlich viel darüber nachgedacht wie wir aus dieser nummer rauskommen oder wie wir diese nummer nutzen können um eine um eine eine krise dann auch tatsächlich zu einer chance zu machen und das zentrale ist scheint mir dieses diese diese einladung an möglichst vielen menschen zu verschicken sie könnten doch mal versuchen etwas liebevoller mit sich selbst zusammen ich weiß wie würde denn herr söder darauf reagieren wenn sie ihnen das sagen da kommt dann ja vollkommen aus der fassung anstatt dass sie immer die welt retten wollen sagen sie den versuchen sie doch mal ein bisschen das ist doch nicht liebevoll wie sind sich um kinder rasen sohn am tag drei verschiedene termine in drei verschiedenen ländern das kann doch nicht gut sein für sie ich weiß nicht ob der überhaupt noch ansprechbar ist das ist die frage damals manche sind so dicht da kommen sie nicht wann aber aber die mehrzahl der bevölkerung auch gerade dieser verunsicherten bevölkerung da könnte was sie lassen sich darauf ein und die erleben das als selbst stärken da könnte was gehen ja aber dann braucht man keine angst mehr haben und dann muss man auch nicht mit die maske dauernd aussetzen und dann muss man auch nicht irgendwelche theorien der bei ziehen um sich den ganzen scheiß erklären zu können dieses buch ihr wenn ihr das heißt wege aus der angst ist jetzt diese woche erschienen ich stehe ihnen das sage ich jetzt so ganz ernst wenn sie wirklich noch eine idee haben was wichtig wäre zu besprechen sie melden sich einfach und dann stehe ich ihnen auch gern zur verfügung das einzige was ich nicht mache ist eben mit so parolen in die öffentlichkeit zu gehen es ist ein ganz solider strippenzieher [Gelächter] dann ganz herzlich gern dabei gewesen sind dass werden da wären wir noch darauf zurückkommen wird zu anderen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.