Die Welt: Merkels Antwort auf Biden zeigt das zentrale Problem Deutschlands

Die Kanzlerin will ein neues Kapitel der transatlantischen Beziehungen schreiben, hat aber wenig Ideen für den Inhalt. Bei der Frage nach Russland macht Merkel implizit ein Eingeständnis. Und dann ist da noch Frankreichs Präsident Macron.

Als die „Internationale Wehrkunde-Begegnung“ im Jahr 1963 in München gegründet wurde, war sie als ein Ort gedacht, an dem die deutschen Teilnehmer ihre Kollegen aus der Nato treffen konnten – insbesondere die aus den Vereinigten Staaten. Es war ein transatlantisches Familientreffen in einem kleinen Kreis von wenigen Dutzend Politikern, Diplomaten und Militärs.

Lesen Sie bitte hier weiter:

https://www.welt.de/politik/deutschland/article226735469/Beziehungen-zu-den-USA-Merkels-Antwort-zeigt-ein-zentrales-Problem.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.