Bundestag: MdB Roman Reusch: „Der einzige Souverän im Staat ist das Volk alleine!“

MdB Roman Reusch erinnert in seiner spitzenmäßigen Rede am 26.2. im Bundestag daran, weshalb das Grundgesetz ursprünglich mal ersinnt wurde. Und bekräftigt ein ums andere Mal, dass das, was wir gerade erleben, nichts mehr mit Demokratie zu tun hat. Daher zielt die von der AfD vorgeschlagene Gesetzinitiative auch genau darauf ab, die durch machtgierige Partei-Spitzenfunktionäre verrenkten Verhältnisse etwas zu richten – und die Macht wieder in die Hände des Souveränen zu legen : des deutschen Volkes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.