Rubikon: In einem offenen Brief fordern italienische Ärzte von der Politik Corona-Aufklärung und ein Ende des Notstands.

Wer bei uns Skepsis über die Verhältnismäßigkeit der angeblich zur Eindämmung des Coronavirus notwendigen Maßnahmen äußert, wird oft auf auf Italien verwiesen. Der Kritiker hätten keine Ahnung, wie schlimm die Situation vor Ort tatsächlich sei. Nun aber haben sich medizinische Fachkräfte zu Wort gemeldet, denen man selbst beim besten Willen keine Ahnungslosigkeit vorwerfen kann. Italienische Ärzte, die mit Erkrankten zu tun hatten, bestätigen, was kritische Stimmen schon lange vermutet haben: Covid 19 ist „nicht schwerwiegender als andere saisonale Coronaviren“. Nicht alle Toten, von denen die Rede war, waren wirklich „Corona-Tote“. Mit dem Verweis auf Corona wurde die Behandlung anderer Krankheiten sträflich vernachlässigt. Und vieles mehr. Der Appell der Unterzeichner an Italiens Spitzenpolitiker: Eine gründliche Untersuchung der zahllosen Fehlleistungen ist notwendig — und die sofortige Aufhebung eines Notstands, dem keine entsprechende „Not“ mehr zugrunde liegt.

lesen Sie weiter auf -> rubikon.de

Der Freie: Italienische Politikerin fordert Verhaftung von Bill Gates

BitChute Kanal: Freier_Mann

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

Kann ich nun schon die Verstrickungen des Microsoft Milliardär Bill Gates in den Ausbruch der aktuellen pandemie Wir haben darüber gesprochen das geht sich zur Zeit als Retter der Menschheit inszeniert und sich verschiedene pharmakonzerne finanziell bei der Entwicklung eines impfstoffes unterstützt teilweise mit Milliarden U sdollar gleichzeitig schaffen Politiker weltweit die zumeist nachweislich Verbindung zu Bill Gates haben die gesetzesgrundlagen um die Rückkehr zur Normalität und die wiedererlangung der persönlichen Freiheiten an Auflagen wie zum Beispiel ein Komet 19 passt zu koppeln was bedeuten könnte dass nur immune und kämpfte Menschen zukünftig wieder Reise Freiheit erhalten zahlreiche Medien und Institute wie das MIT das ebenfalls Gelder von der Bill und Melinda Gates Foundation erhalten hat stimm ihre Zuhörer schon auf diese Zukunft ein wir können nur mit einem Impfstoff zur Normalität zurückkehren wird getitelt doch weltweit wird immer mehr Kritik an diesem Vorhaben geübt kritische Stimmen vermuten hinter dem ganzen die profitgier der pharmakonzerne und ihrer großinvestoren ganz unberechtigt ist das auch nicht der Milliardär Bill Gates bestätigte bereits im Januar 2019 dass sein Investment von circa 10 Milliarden Dollar in diverse gesundheitsorganisationen und pharmakonzerne das profitabelste seiner Karriere gewesen ist satte 200 Milliarden Dollar hatte dadurch eingenommen dazu Artikel von CMC sogar unter politikern wird mittlerweile Skepsis laut zwar bisher nur vereinzelt dennoch erachte ich es als durchaus positive Entwicklung dass die Thematik auch innerhalb der Parlamente zur Sprache kommt so die italienische Abgeordnete Sarah kolonial vor einigen Tagen eine Rede im italienischen Parlament gehalten die für viel Aufsehen gesorgt hat laut einem Artikel der iteams beschuldigte sie Bill Gates durch seine impfprojekte Verbrechen gegen die Menschheit zu begehen für welche er verhaftet werden sollte sie kritisierte dass die geht Foundation massiven Einfluss auf die Weltgesundheitsorganisation ausübt dass sie der mit Abstand größte Beitragszahler der Organisation sind kolonial wies darauf hin dass sich Geld in der Vergangenheit mehrfach für eine D Population ausgesprochen habe Um das Problem der überbevölkerung zu lösen und nun versuche dieses Ziel durch verunreinigte Impfstoffe die der gesamten Menschheit verabreicht werden umzusetzen sie unterstellte ihm dass seine impfprojekte unter anderem fünfhunderttausend kinder in Indien geschädigt und Millionen frauen in Afrika unfruchtbar gemacht haben am Ende rief sie alle Abgeordneten dazu auf jegliche Kontaktaufnahme versuche der Bill und Melinda Gates Nation direkt dem internationalen Gerichtshof zu melden um diese illegale Praxis juristisch aufklären zu können und tatsächlich haben auch schon unsere deutschen mainstreammedien über die pharmaskandal im Zusammenhang mit Bill Gates berichtet am 9. Mai 2012 titelte der spiegel pharmaskandal in der wollen keine Versuchskaninchen mehr sein immer häufiger testen pharmakonzerne Medikamente in Indien als eine gemeinnützige Organisation schulmädchen gegen krebserregende Viren impfen ließ kam es zum Eklat 7 Kinder starben die Eltern waren vor der Kampagne nicht nach ihrem Einverständnis gefragt worden im Juli 2009 startete die gemeinnützige Organisation Pass finanziert durch die Bildung Melinda Gates Stiftung in den indischen Provinzen anderer praktisch und gut hat eine sogenannte HPV beobachtungsstudie insgesamt wurden mehr als 24.000 Mädchen im Alter von 10 – 14 Jahren behandelt seinem neuerlichen pharmaskandal wo die Tests dennoch weil Pass die Impfungen durchgeführt hatte ohne alle Eltern um Erlaubnis zu Fragen stattdessen unterschrieben vielfach die Lehrer in den Schulen die vorgeschriebenen Formulare die Mädchen wurde nach der Impfung sich selbst überlassen eine nachbeobachtung fand nicht statt mögliche Nebenwirkungen wurden nicht erfasst es dauerte Wochen bis die Todesfälle bekannt wurden eine glaubwürdige Untersuchung war in manchen Fällen gar nicht mehr möglich die Toten Mädchen waren längst begraben oder eingeäschert seit einer Gesetzesänderung 2005 sind klinische Studien internationaler Konzerne auch zulässig wenn diese zuvor nicht andern Orts getestet wurden das machte ihn zu einem interessanten Standort für medikamententests sofort seine Erinnerungen an frühere pharmaskandal im Land wach geworden etwa 2003 als bekannt wurde dass mehr als 400 Frauen die sich wegen Unfruchtbarkeit an privatkliniken gewandt hatten ohne ihr wissen und Genehmigung mit einem krebsmedikament behandelt wurden 3 Jahre später die indische juda Foundation aufgedeckt dass am universitaetsspital in Delhi bei klinischen Tests 49 Babys gestorben sind unter den getesteten Medikamente auch das bluthochdruckmittel weil Satan von Novartis das Unternehmen bestätigte an den Kinder Test beteiligt gewesen zu sein wie es aber jede Mitschuld an deren Tod zurück also es ist kein Geheimnis dass die teilweise von Geld finanzierten Pharmakonzern und Organisation die lasche Gesetzes Lage in dritte Welt Ländern ausnutzen um möglichst kostengünstig und unbürokratisch Tests an Menschen durchführen zu können allein das sollte einem zu denken geben ob wir gehts bei der jetzigen impfstoffproduktion Vertrauen können der us Präsident Trump bereits vor Wochen die Zahlungen der Vereinigten Staaten die who eingestellt er wirft ihr Vorschlag von china und weiteren Akteuren beeinflusst zu sein nun hat Trump ein vierseitiges Schreiben an die who gesendet indem er alle ihre Versäumnisse auflistet mit einem endgültigen zahlungsstopp und dem Austritt der USA droht falls sich die Organisation die ebenfalls weltweite Impfungen anstrebt zu keinem Kurswechsel bewegen lässt Trump vertritt die Ansicht dass der weltweite focus nicht in erster Linie auf den Impfstoffen liegen sollte die man ohnehin nur auf freiwilliger Basis abbrechen könne stattdessen sollte man nach wirksamen Medikamenten suchen die jetzt schon eingesetzt werden können bei einem Presse Briefing im Weißen Haus am 18. Mai offenbarte der us Präsident dann plötzlich er selbst nehme das malariamedikament hydroxychloroquin als Virus Prophylaxe erste Studien und Berichte von Ärzten hätten positive behandlungsergebnisse hervorgebracht so dass er nun große Hoffnung auf den weltweiten Einsatz des Medikaments setze dazu Artikel von der Guardian vom 18. Mai in einigen Bundesstaaten darunter auch Texas wurden die Beschränkungen der arzneimittelbehörde für die Verschreibung von Hydroxychloroquin mittlerweile gelockert ein Trend der sich wohl in den nächsten Wochen in zahlreichen republikanisch regierten Bundesstaaten fortsetzen dürfte auch hier in Europa ist die Meldung über die Heil Erfolge mit dem Medikament angekommen In Frankreich haben bereits 41.000 menschen in den letzten 30 Tagen hydroxychloroquin verschrieben bekommen und dennoch Ziele der spiegel am 19. Mai Kritik an trumps fragwürdiger corona Prophylaxe leichtsinnig einfach leichtsinnig ja mittlerweile instrumentalisieren die Mainstream Medien fast jede Meldung um den US Präsident möglichst dumm und unbedacht dastehen zulassen aber gut der spiegel hat 2018 auf satte 2,3 Millionen Euro von der Bill und Melinda Gates Foundation erhalten eine mögliche Erklärung dafür warum sie vehement gegen alles wettern was dem offiziellen narrativ wir alle müssen geimpft werden widerspricht was den Ursprung der pandemie betrifft sollte us Präsident Trump in einem Interview mit Fox News verkündet es gebe eine Menge neuer geheimdienstliche Informationen zu den Laboren in Wuhan die auf nichts Gutes schließen lassen ins Detail will er allerdings nach wie vor nicht gehen vermutlich um den sich anbahnenden geopolitischen Konflikt nicht noch zusätzlich anzuheizen zumal am 17 Mai der chinesische Botschafter Israels die eng mit den USA verbündet sind tot aufgefunden wurde laut einem Artikel von Business Insider vom 16 Mai hat die chinesische Regierung nun von sich aus bestätigt die Zerstörung anfänglicher Proben des Virus in den Laboren Angebot zu haben angeblich aus Sicherheitsgründen dadurch wurde allerdings die Erforschung der Gefahr die von dem Virus ausgeht unnötig verzögert wodurch unter anderem der Flugverkehr von und nach China viel zu spät eingestellt wurde zur Erinnerung die WHO hat Anfang Januar noch verkündet das Virus sei nicht von Mensch zu Mensch übertragbar eine dramatische Fehleinschätzung mittlerweile haben sich mehr als 120 Staaten weltweit Australiens Initiative für eine unabhängige Untersuchung des corona Virus ausbruchs angeschlossen Interessanterweise ist nun auch die Europäische Union bei diesem Unterfangen an Bord anders als die Vereinigten Staaten die auf eigene Faust ermitteln ja zum Abschluss noch eine positive Meldung wir wissen dass die großen Social Media Plattformen die letzten Monaten unzählige konservative Kanäle und Seiten gelöscht haben während linksradikales Gedankengut keinerlei Einschränkung erfährt der US Präsident Trump schrieb dazu am 16. Mai folgendes auf Twitter die radikalen Linken haben die vollständige Kontrolle über Facebooks Instagram twitter und Google mein Administration arbeitet daran diese illegale Situation rückgängig zu machen und tatsächlich hat das us Justizministerium einen Tag zuvor bekanntgegeben dass sich die kartellrechts Ermittlungen gegen Google dem Ende nähern und es im Sommer 2020 zu ersten anklagen und strafrechtlichen Verfahren kommen wird konkret geht es darum die Monopol Stellung von Google im Bereich des Internets zu zerschlagen und eine politische Ausnutzung dieses monopols zum Beispiel für die Zensur bestimmter politischer Gruppen zu verhindern ja wir kommen nun in eine entscheidende Phase in der eine riesige Menge an Informationen publik gemacht wird da dies unter anderem trumps wahlkampfstrategie für die Präsidentschaftswahl in 6 Monaten zu sein scheint in dem seine Administration für Transparenz und Aufklärung sorgt er machte er seine politischen Gegner und treibt die Demokratische Partei direkt Kartenhaus aus lügen fußt in den Ruin wenn in diesen Prozess weiter mitverfolgen möchtet dann abonniert gerne jetzt diesen Kanal falls sie meine Arbeit mit einem kleinen Betrag unterstützen und damit weiterhin ermöglichen möchtet dann findet ihr paypal spendenlink sowie einer kontoverbindung unten in der videobeschreibung mich wird sehr freuen wenn auch zum nächsten wieder einschaltet und dann wünsch ich euch noch einen schönen Tag oder schönen Abend je nachdem wenn ich wieder schaut ciao ja

Peds Ansichten: Das böse Spiel mit den Bildern aus Norditalien

Unter anderem die Schockbilder von Särgen in Italien ließen die Menschen hierzulande gefügig die Außerkraftsetzung ihrer Grundrechte hinnehmen.


Schocken bedeutet das Antriggern existenzieller Gefühle — Gefühle die sich in der Nähe von Todesängsten bewegen. Aber auch Gefühle tiefer Schuld, für den Tod anderer Menschen verantwortlich zu sein. Wer jedoch solche Methoden anwendet, hat — die Geschichte bewies das hinreichend — in der Regel anderes im Sinn. Daher ist es sehr sinnvoll, herauszuarbeiten, was wirklich hinter den produzierten, traumatisierenden Geschichten und Bildern steckt.

lesen Sie weiter auf -> peds-ansichten.de

destatis.de: Deutschlands Versorgungsdichte mit Intensivbetten im internationalen Vergleich

Demnach kamen in Deutschland 33,9 Intensivbetten auf 100 000 Einwohnerinnen und Einwohner, wobei in der aktuellen Krisensituation die Kapazitäten weiter ausgebaut werden. Auch Österreich (28,9 Intensivbetten je 100 000 Personen) und die Vereinigten Staaten (25,8) wiesen eine vergleichsweise hohe Dichte auf. Deutlich geringer waren die Kapazitäten in den gegenwärtig besonders stark von der Corona-Pandemie betroffenen Staaten Spanien mit 9,7 und Italien mit 8,6 Intensivbetten je 100 000 Einwohnerinnen und Einwohnern.

lesen Sie weiter auf: destatis.de

Corona-Epidemie und Intensivbetten in Europa [Gesundheits-Check] (13.03.2020) wissenschaft.de

Swiss Propaganda Research: Ein Schweizer Arzt zu Covid-19

Ein Schweizer Arzt bittet uns, folgende Informationen zur aktuellen Situation zu publizieren, um unseren Lesern eine realistische Risikobeurteilung zu ermöglichen.

Laut den Angaben des italienischen Nationalen Gesundheitsinstituts ISS liege das Durch­schnitts­­alter der positiv-getesteten Verstorbenen in Italien derzeit bei circa 81 Jahren. 10% der Verstorbenen seien über 90 Jahre alt. 90% der Verstorbenen seien über 70 Jahre alt.

80% der Verstorbenen hatten zwei oder mehr chronische Vorerkrankungen. 50% der Verstorbenen hatten drei oder mehr chronische Vorerkrankungen. Zu den chronischen Vorerkrankungen zählen insbesondere Herz-Kreislauf-Probleme, Diabetes, Atemprobleme und Krebs.

Bei weniger als 1% der Verstorbenen habe es sich um gesunde Personen gehandelt, d.h. um Personen ohne chronische Vorerkrankungen. Nur circa30% der Verstorbenen seien Frauen.

lesen Sie weiter auf -> swprs.org

BR24: Was hat Luftverschmutzung mit Corona zu tun?

Forscher vermuten einen Zusammenhang von Luftverschmutzung und dem Verlauf von Lungenkrankheiten bei Covid-19-Patienten. Es könnte eine Erklärung für die hohe Todesrate in Norditalien sein. Ein #Faktenfuchs zum Stand der Erkenntnisse.

https://www.br.de/nachrichten/wissen/faktenfuchs-was-hat-luftverschmutzung-mit-corona-zu-tun,Ru4gWgF

Feinstaubkarte Europa

https://deutschland.maps.sensor.community/#6/50.981/11.088

siehe auch hier -> italien

ZDF: Harald Lesch: Todesrate Coronavirus: Was sagen die Zahlen?

Die Zahl, die bei der aktuellen Pandemie am meisten interessiert, ist die Sterblichkeit: Wie wahrscheinlich ist es, wenn ich mit SARS-CoV-2 infiziert bin, dass ich die Krankheit nicht überlebe? Klingt nach einfacher Statistik, aber woher kommen dann die großen Unterschiede für Covid-19 zwischen Deutschland (0,3%, Stand 18.3.) und Italien (7,7%, Stand 18.3.)? Ist das noch das gleiche Virus? Oder wird hier ganz anders gezählt?

8:18 min

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

Die Weltgesundheitsorganisation gibt die Sterberate mit 3,4% an bei uns in Deutschland aktuell 0,3% aber Italien über 7% Wer hat recht Musik nun in Zeiten wie diesen können wir nicht einfach weiter darüber berichten was sich im Universum abspielt so nach dem Motto die Titanic sinkt aber die Band spielt weiter deswegen haben wir uns dazu entschlossen ein Beitrag zum corona Virus zu leisten und wo sind wir am kompetentesten genau bei den zahlen und eine zahlen verursacht momentan die größte Unruhe die Sterberate unter fachleuten auch die Fall Sterblichkeit genannt in Deutschland liegt sie am 18. März 2020 für saß Kopf 2 bei 0,3% das entspricht ungefähr einer schweren Grippewelle aber es kommen Horror Nachrichten aus Italien da liegt die Sterberate bei 7,7% Das bedeutet 8 von 100 positiv getesteten Patienten sterben etwa 30 mal so viele wie in Deutschland ist das Virus etwa mutiert und gefährlicher geworden wie wahrscheinlich ist es überhaupt dass das Virus mutiert die Wahrscheinlichkeit ist ziemlich hoch denn in den ersten Tagen eine Infektion können sich bis zu 100 Billionen Viren in uns Menschen bilden und jedes dieser Viren kann sich in den ersten Stunden bereits tausendmal vervielfacht haben muss man sich überlegen also das Leben eines Virus ist praktisch nur Vervielfältigung des Evolution im turbogang und weil diese Viren im Gegensatz zu uns Menschen nur eine RNA haben also eine einsträngige erinner bei uns Wir haben eine doppelsträngige DNA fehlt bei den Viren der eingebaute Kopierschutz der doppelhelix und deshalb können sich natürlich kopierfehler viel schneller einschleichen auch das grippevirus ist ein RNA Virus und die Evolution dieser Viren kennt man sehr genau man muss immer vor Augen halten dass solche Viren sich eine Millionen mal schneller verändern als die DNA von uns Menschen und besonders drastische Veränderung man spricht von genshift unter fachleuten die führenden zu pandemie und das führt dazu dass der Mensch sich nicht richtig anpassen kann weil diese Viren sich so schnell verändert hier typisches Beispiel die spanische Grippe 1918 die Schätzungen bei den opferzahlen kaufen dazwischen 17 und 50 Millionen die RNA des coronavirus besteht aus zirka 30.000 basenpaare sind doppelt so viel wie bei der spanischen Grippe und natürlich muss man damit Mutation rechnen die meisten allerdings geschehen zum Nachteil des Virus und noch eine positive Nachricht ist dass das coronavirus im Gegensatz zum grippevirus über ein außerordentlich effektiven reparaturmechanismus kriegt das heißt eine besonders drastische Mutation ist in nächster Zeit nicht zu erwarten eine grundlegende Eigenschaft von Viren genauso wie von Bakterien ist für sie ist es von Nachteil tödlicher zu werden also in der Evolution ist einfach schlecht wenn ein Erreger sein wird umbringt wenn der wird stirbt kann er keinen anderen Patienten mehr anstecken wenn eine gefährliche Mutation ausscheidet Was ist dann der Grund für die vielen Toten in Italien die naive Fall Sterblichkeit ist zumeist nur eine vorläufige Zahl sie vergleicht ja die verstorbenen mit den bestätigten infizierten aber ob alle infizierten auch tatsächlich gefunden worden ist ja gar nicht klar die Dunkelziffer kann ja ziemlich groß sein was mich aber interessiert als infizierter ist wenn ich infiziert bin wie wahrscheinlich ist es dass ich an der Krankheit sterben also muss ich zunächst einmal möglichst die Zahl der infizierten kennen um dann die eigentlich für mich interessante Zahl wenn ich infiziert wäre herauszukriegen nämlich die Infektion Sterblichkeit darum geht es doch denn die meisten Länder zählen als infizierte nur die die positiv getestet worden sind jetzt gibt es aber gar nicht genügend Tests in keinem Land In Deutschland können bei einer Bevölkerung von 80 Millionen jeden Tag für höchstens ein paar 1000 getestet wird demnächst sollen es 20.000 am Tag sein also ist doch viel zu wenig das klingt jetzt auf den ersten Moment ja ziemlich katastrophal ist die Dunkelziffer nicht kennt aber in Wirklichkeit ist eine gute Nachricht denn wenn die Dunkelziffer großes dann bedeutet es dass die Infektion Sterblichkeit viel geringer ist als Mann jetzt gedacht das ist ja klar wenn die gesamtzahl der infizierten steigt und die die Zahl der Toten bleibt gleich das ist natürlich ihr Prozentsatz viel viel geringer also im großen Einfluss auf die Sterberate hat natürlich die Zusammensetzung der Personengruppe die untersucht wird wenn es sich nur um sehr junge Leute handelt oder etwa nur um sehr alte dann ist das natürlich völlig klar das ist ein Unterschied gibt aber zumeist ist es eine Mischung aber von besonderer Bedeutung im Zusammenhang mit dem corona Virus eben das hohe Risiko für ältere Menschen daran zu versterben das weiß man aus Untersuchung in China die ganz alten haben 170 Fach höheres Risiko zu versterben als die ganz junge wenn wir vom Alter reden dann dürfen natürlich die alterskrankheiten auch nicht vergessen klarer Weise steigt auch das Risiko wieder an also haben wir das Risiko vorerkrankung wiederum aus dem chinesischen Sample wie es auch genannt wird also bei keine vorerkrankung ist das geringste Risiko und typische Krankheiten für alte Menschen also Asthma und Diabetes verdreifachen das Risiko herzkreislauferkrankungen vervierfachen sogar der große Unterschied zwischen deutschland und Italien lässt sich in folgender Weise erklären Deutschland hat flächendeckend schnell getestet und die positiv infizierten die man da erwischt hat waren vor allen Dingen junge Menschen die sich als aktive überträger sofort angesteckt haben ganz anders in Italien nach einer ungehemmten Ausbreitung des Virus kann man keine repräsentativen Menschenmenge mir testen weil es schleppen sich ja jetzt nur die schwerkranken in die Krankenhäuser und die werden dort positiv getestet aber unter den schwerkranken sind die älteren Menschen besonders häufig vertreten Wir haben also in Italien eine getestete Gruppe mit einem Überhang an älteren Patienten ganz anders in Deutschland haben wir getestet Gruppe mit einem Überhang an jüngeren Patienten und so kommen dann der Unterschied in der Sterberate zustande Es gibt aber noch einen anderen Unterschied zwischen deutschland und Italien der sollte uns schwer zu denken geben und den konnte man schon in China beobachten in Region die wenig befallen waren dabei die sterblichkeitsrate nur ein Prozent aber in der Region hubei da war sie über 4% und warum weil die Krankenhäuser überlastet war das heißt Mit anderen Worten wenn wir die Krankenhäuser wenn wir das gesamte Gesundheitssystem überlasten dann werden mehr Menschen sterben nicht nur in China nicht in Italien sondern auch bei uns das heißt zuallererst und so aller vorderst alle Maßnahmen die getroffen werden dafür sorgen dass unser Gesundheitssystem insgesamt nicht kollabiert nicht überfordert wird nach den neuesten Untersuchungen ist die weltweite Infektion Sterberate beim corona Virus um ein Prozent das wäre 5 – 10 mal tödlicher als die Grippe aber nur wenn unser Gesundheitssystem nicht zusammenbricht sorgen wir dafür dass das nicht passiert mit Ruhe und Besonnenheit bleiben sie zu Hause wann immer sie können

NZZ: Russland, China und Kuba helfen Italien im grossen Stil – die Europäer sind zurückhaltender

Verschiedene Länder schicken Ärzte und Pfleger in die vom Coronavirus am schwersten betroffenen Gebiete in Norditalien. Sie setzen damit politische Zeichen.

lesen Sie hier weiter -> nzz.ch

nachrichten-fabrik.de: Warum hat Italien mehr Tote als China?

Italien ist in absoluten Fallzahlen gesehen derzeit das Epizentrum der globalen Coronavirus-Pandemie. In dem Land mit 61 Millionen Einwohnern gibt es mehr als 41.500 (Stand: 20.03.2020) offiziell Infizierte. Davon sind bereits 3.405 Personen verstorben. Mehr als im Riesenreich China mit seinen 1,4 Milliarden Bewohnern! Die Sterberate liegt in Italien bei katastrophalen 7,94 %. Zum Vergleich: In Deutschland liegt die Rate bei “nur” 0,26 und ist damit über 30 Mal geringer. Warum ist die Mortalität in Italien derart hoch?

lesen Sie weiter auf -> nachrichten-fabrik.de

arcadi-online.de: Ich bin eine Chinesin – bitte umarmt mich in Mailand 11.02.2020!

Eine Chinesin steht am 11.02.2020 mitten in Mailand mit einem Schild „Ich bin kein Virus“ und umarmt Fußgänger. Am 22.02.2020 gab es die ersten Todesfälle von Corona-Patienten in Europa, ebenfalls in Norditalien. In der Lombardei wurden am 22.02. zunächst 39, dann 46 Menschen in als infiziert gemeldet. Hauptstadt der Lombardei ist, ihr ahnt es schon, Mailand. Die chinesische Dame ist bestimmt kein Virus, aber möglicherweise war sie angesteckt. Ihre Umarmaktionen können auf jeden Fall dazu beigetragen haben, den schlimmsten Virusherd Europas mit tausenden von Toten verursacht zu haben. Der sogenannte Anti-Rassismus der Italiener, die gutgläubig eine Chinesin umarmt haben, kann zu einem Massensterben geführt haben.

Quelle mit weiteren Infos: arcadi-online.de

aertzteblatt.de: Vielzahl an Lungenentzündungen beunruhigen Behörden in Norditalien

Rom – Nach gehäuft auftretenden Fällen von Lungenentzündungen in Norditalien suchen die Gesundheitsbehörden im Wasser nach der Ursache. Seit Monatsbeginn seien in der Lombardei in der Region etwa 60 Kilometer südlich des Gardasees und 100 bis 120 Kilometer östlich von Mailand 138 Menschen mit Lungenentzündung ins Krankenhaus gekommen.

lesen Sie weiter auf -> aerzteblatt.de

Deutschlandfunk: Illegale Textilfabriken Bangladesch in der Toskana

Sieben Chinesinnen und Chinesen starben bei „Teresa Moda“, eine von Tausenden chinesischen Textilfabriken in Prato. Enrico Rossi, der Präsident der Region Toskana, macht sich Sorgen. Er fürchtet um das Image der heiteren Urlaubsregion und möchte die „Sklaverei“ in Prato beenden.

lesen Sie weiter auf: deutschlandfunk.de