Victoria Film Production: Freiheit fällt nicht vom Himmel (Doku)

Ein Film von Victoria Knobloch

Der Film betrachtet die geistige, psychoanalytische und kognitive Ebene der momentanen Geschehnisse. Der Film macht die unterschwelligen, unbewussten Annahmen, Befürchtungen, Ängste und Konzepte sichtbar, auf denen sowohl das System des entfesselten Kapitalismus als auch die Corona Problematik basieren kann. Er zeigt neue Wege auf, wie wir uns davon befreien können, um wieder ein humaneres, selbst bestimmteres und mitmenschlicheres Leben führen zu können. Zu sehen sind:

Wir Künstler und Kreative brauchen Euch! Jetzt mehr denn je, damit wir auch in Zukunft weiter in Freiheit und Unabhängigkeit für Euch wirken können!

Film Webseite: freiheit-faellt-nicht-vom-himmel.de

Inhalt

Hat Euch der Film gefallen? Dann würden wir uns freuen, wenn Ihr unsere Arbeit mit dem Erwerb einer virtuellen Kinokarte von 5 EUR bzw. mit einer beliebigen Spende unterstützt. Danke an Euch und möge der Film vielen Menschen helfen, sie inspirieren und begeistern!

PayPal: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=TXZQQFQSP7LP4

Kommentar der Redaktion: Spenden Sie per Überweisung, statt PayPal zu unterstützen!

Spendenkonto: Comdirect IBAN: DE20 2004 1144 0841 3072 00, BIC:    COBADEHD044

Wem die Frauenrate des Filmes nicht gefällt, den verweise ich auf meinen ersten Film : The Inner Revolution, da dürfte sie zufriedenstellend sein. 😉 https://youtu.be/bFtGymjL8Ko

© 2021 Freiheit fällt nicht vom Himmel

Friede ist nur durch Freiheit, Freiheit nur durch Wahrheit möglich. Daher ist die Unwahrheit das eigentlich Böse, jeden Frieden Vernichtende: die Unwahrheit von der Verschleierung bis zur blinden Lässigkeit, von der Lüge bis zur inneren Verlogenheit, von der Gedankenlosigkeit bis zum doktrinären Wahrheitsfanatismus, von der Unwahrhaftigkeit des einzelnen bis zur Unwahrhaftigkeit des öffentlichen Zustandes. Karl Jaspers (1883-1969), Die Voraussetzungen des Friedens – 1958

Inhalt der Filmes

Die nachfolgenden Inhalte wurden von obige Quelle als Sicherungskopie für den Fall der Löschung oder Sperrung der Original Quelle kopiert. Wir gehen davon aus, dass unserer Vorgehensweise im Sinne der Urheber ist. Sollte dies nicht der Falls sein, bitten wir um eine kurze Nachricht an redaktion äät deutungsvielfalt.de. -> weitere Hinweise

Auf welcher Basis ist eigentlich unsere momentane Gesellschaft aufgebaut? Ist diese Basis konstruktiv oder destruktiv, human oder inhuman, gesund oder krank? Kaum jemand hinterfragt mehr die eigentlichen Wertevorstellungen und das Menschenbild des bestehenden Systems der Leistungsgesellschaft bzw. des entfesselten Kapitalismus. Reduziert aber nicht dieses System den Menschen zu einem nutzenmaximierenden, unsolidarischen Individualisten und zersetzt die gesunde Psyche des Menschen? Löst es ihn nicht aus der Gemeinschaft und macht ihn dadurch bedürftig und ängstlich? Wird er durch diesen Missbrauch nicht seiner tiefen humanen Wurzeln und seinem menschlichen Wertesystem entzogen, um sich ökonomischen Werten zu unterwerfen? Unser ganzes soziales Miteinander unterliegt ökonomischen Strukturen. Diese sind vom Wesen her asozial! Welche Mechanismen und unterschwelligen Ideologien und Glaubenssätze können uns so blind machen, dass wir alle das Spiel mitmachen? Wieso wachen wir nicht auf? Wieso sind wir so lethargisch? Ist es Ignoranz oder Angst? Und wovor haben wir Angst? Da, wo sich die Angst versteckt, liegt das eigentliche Problem.

Der Film möchte Anregungen geben, unsere Wertevorstellungen zu hinterfragen. Momentan allerdings wird die große Mehrheit nicht von Werten, sondern von Gier und vor allem von Ängsten gesteuert: Angst den Job zu verlieren, Angst vor Imageverlust, Angst vor Armut, Angst vor Versagen und letztendlich Angst vor dem Tod! Jeder kämpft nur für sich und durch dieses inkohärente Weltgeschehen und durch das nicht vorhandene Miteinander kommt eben dieses selbstzerstörerische System zustande, einschließlich der Zerstörung der Natur und unseres Lebensraumes. Zunehmend lassen wir uns von manipulativen Strömungen durch Indoktrination und destruktiven Ideologien mitreißen und merken dies nicht mal mehr.

Der Film möchte einen dringenden Beitrag zur modernen Aufklärung leisten und vor allem die Menschen wieder in ihre Kraft bringen, damit sie aus ihrem inneren Kern wieder ins solidarische Handeln kommen und zwar so, dass es ihnen und ihren Nachkommen von Vorteil ist. Von Vorteil kann es ihnen aber nur sein, wenn ihr Handeln auf menschlichen, nicht korrupten und der Liebe zum Leben und Wohlergehen für die gesamte Gesellschaft aufbauenden Werten basiert. Der erste Schritt in diese Richtung ist es, die unterschwelligen, unbewussten Annahmen, Befürchtungen, Ängste und Konzepte ans Tageslicht zu bringen, die das verhindern und auf denen das kranke System funktionieren kann. „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ – das war das Motto der Aufklärung. Zunehmend aber lassen wir uns mehr und mehr passiv berieseln, arbeiten mechanisch, konsumieren nurmehr und fallen der Bequemlichkeit anheim. Haben wir Angst vor dem Leben? Sind wir zu bequem, um uns für unsere Freiheit einzusetzen? Somit befinden wir uns momentan in der Tradition einer radikalen Gegenaufklärung. Die menschlichen Fähigkeiten der Eigenverantwortung, Selbstwirksamkeit, der Liebe zum Leben, moralischem Urteil und Erkenntnis, Kunst und Kultur sind kostbare Güter, die mehr Lebenssinn verheißen als eine noch so fortschrittliche Technik und hoher Lebenskomfort. Der Film möchte deutlich machen und Bewusstheit dafür schaffen, dass nur eine angstfreie Gesellschaft mit tiefen humanen Werten eine lebenswerte und glückliche sein kann und aufzeigen, wie und warum wir diese wieder zurückerobern können und müssen.

Film Sprachtransskript

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

[Musik] [Musik] [Applaus] [Musik] [Applaus] die gesellschaft ist so komplex geworden dass es enorme energie und anstrengung braucht diese komplexität aufrecht zu erhalten macht sinn finde ich ich komme aus der informatik ich weiß wie sich das geändert hat über die letzten jahre wie super komplex dass alles geworden ist so und je mehr reichtum du hast die komplexe dinge sind desto mehr energie muss du rein stecken das ganze system aufrecht zu erhalten da gibt es einen vers in tibet die sagen je mehr du besitzt desto mehr wirst du sklave des besitzers du arbeitest am ende nur noch um den besitz aufrecht zu erhalten und da finde ich sind wir in der gefahr mit den ganzen sachen die wir aufgebaut haben dass nur noch die energie rein geht das aufrecht zu erhalten wie im hamsterrad furcht und angst entsteht dass das kollabiert und was machen wir mit den kiddies in der schule den wird das wissen reingestopft die müssen das wieder ausspucken ein bisschen was ändert sich ja es gibt ein paar änderungen aber schon tendenziell dann gehen sie stromlinienförmig mittlerweile in die studien bachelor und zweiter hier pro woche diese leistung scheine jene leistungen sind bisschen tunnelblick und du wirst er der jugendliche heranwachsende hat von außen nur anforderungen anforderungen anforderungen leisten leisten leisten erfüllen feedback alles gut alles gut ich muss mich verbessern aber kein gefühl mehr für sich ich nenne das die zentriert total nach außen kontakt mit sich verloren sich nicht mehr spüren was passiert bei manchen weil sie sich nicht mehr spüren sie schneiden sich sie ritzen sich um über den schmerz wieder in sich in kontakt zu kommen ich nenne das den zombie-modus die folgen und stimmen gesagt sind den namen steht dass wir wie die hamster im kreislauf existieren zwischen produktion und konsumtion könnten wir uns dem albtraum heraus treten und uns mal fragen was wollen wir wirklich wir sind für wirklich das passt überhaupt zu uns was brauchen wir tatsächlich wir brauchen nicht ein paar schuhe vielleicht können wir mit zweien schon ganz gut aus wir brauchen nicht in eigenheim mit einer garage und motor davor wir könnten viel einfacher leben wir brauchen nicht all das verstimmt umgibt wir müssen nur die augen dafür haben und die sinn eröffnen die schöner zu betrachten in der wir existieren anspruchsloser zu sein könnte unsere seele reicher machen aber dann müssen wir abschied nehmen von einem zwang system der ausbeutung der natur wie der menschen ich bin dann also ich habe gerade mit der steuer gesprochen habe mich sozusagen angezeigt ich habe spenden ich habe lange in italien gelebt und so weiter ich habe spenden einkommen wie wir das machen dann sagte er sie sind ja auf dem arbeitsmarkt um geld zu verdienen ist ja ich bin nicht auf markt und schon gar nicht um geld zu verdienen sondern ich bin mensch und ich lebe von spenden aber das meiste machen doch kurse um geld zu verdienen nein ich mache die kurse um anderen zu helfen und nicht um geld zu verdienen und wenn sie das mögen können sie mir eine spende geben da konnte er nicht mit umgehen er hätte wirklich schwierigkeiten gehabt und habe gucken sie sich meine webseite einen wie ich das kommunizieren wir haben den song i can skip begriff dana dafür und er konnte einfach nicht damit umgehen dass ich nicht was machen um geld sondern einfach nur um anderen zu helfen und dass die anderen wenn sie das wertschätzen die möglichkeit haben mir was zu geben und es braucht für eine gemeinschaft immer so eine art gemeinsam geistes ist etwas spirituelles das kriegt manchmal konkrete form in form von religionen aber wenn das weg ist ist diese gesellschaft auf gedeih und verderb die in welchen ideen ausgesetzt und das feiert dann nach der aufklärung relativ klar dass wirtschaft etwas wichtiges ist und ökonomie und wissenschaft und technik und da hat auch keine lange gefragt sondern das wort sozusagen als selbstverständlich genommen dass es jetzt mit der nackten vernunft und diesen möglichkeiten die sich da auf der welt bieten voranzugehen hat und dann ist plötzlich das gedankengut der wirtschaft in den mittelpunkt treten und die menschen haben sich identifiziert mit den mit den grundprinzipien titels wirtschaftliche wachstum tragen und da ist auf einmal klar was das für grundprinzipien sind die wirtschaft braucht damit sie blühen kann damit sie sich entfalten können sich immer weiter ausbreiten kann und vor allem immer weiter wachsen kann die braucht leistungsdruck die konkurrenz die braucht maximale performance und die braucht dann natürlich auch menschen die sich sozusagen dem zur verfügung stellen das ist uns dann passiert und dabei hatten viele menschen begonnen sich sozusagen verführen zu lassen denn das jetzt gerne auch sehr bewusst so weil sie mussten gar nicht unterdrückt werden sondern es sind ihnen die partie versprechungen so wunderbar sie zum beispiel vom tellerwäscher zum millionär werden zu können oder in zukunft die ganze welt bereisen zu können und hoffen geld zu haben und immer wieder urlaub zu machen und mit dem auto zu fahren und im kühlschrank zu haben und was ist auch immer sein mag diese ganzen materialistischen werte sind in so verführerisch erschienen das die dann die folgen sind nicht mehr gestellt haben ja und es wird immer wieder vor gericht das glück von außen kommen muss das glück dann kommt wenn ich dinge besitzen aber meine erfahrung sagt einfach auch durch die vielen reisen in andere kulturen das glück nur mit der haltung im inneren zu tun hat ich habe so arme menschen erlebt in indien in slums die total glücklich waren weil sie einfach eine ganz andere haltung hatten obwohl sie auf dem trottoir schlafen mussten und das kann man sich hier gar nicht vorstellen was heißt der fokus ist irgendwo falsch gelegt durch diese werbeindustrie haben wir den fokus immer wieder auf außen dass wir etwas erreichen müssen um glücklich zu sein tatsächlich ist es so dass durch dieses erreichen wollen dass wir dadurch erwartungen haben und die ziele haben dass wir dann eher unglücklich sind weil wir das ja noch gar nicht erreicht haben weil der nachbar schon schöner das auto hat als wir und in dem moment wenn wir es erreichen sind wir nicht deshalb so glücklich weil es jetzt da ist sondern weil wir plötzlich keine neue vision mehr haben oder revision ist sehr gut aber kein neues ziel mehr haben was zu erreichen ist wo wir ehrgeizig daran arbeiten in dem moment fällt das nächste weg bis 23 tage später der verstand wieder ins spiel kommt und wer dann doch wieder überlegen was könnte ich mir jetzt mit der anschaffen was brauche ich jetzt um glücklich zu sein alle versuchen das so und es treibt dahin dass der eine dem anderen zum tödlichen viele spuren konkurrenz wird der andere nicht weil der böse wäre sondern weil er gut ist für die eigene qualifikation muss auf leben und tod bekämpft werden denn er gefährdet mein standpunkt im leistungsvergleich das auf in der schule das heißt du musst mit den ellbogen dich durchsetzen du wirst gefördert nur als der beste von den sehr guten also halte ich dran sonst kriegst du gar kein studienplatz ist ein versager ein parasit du bist unbrauchbar das kein recht zu leben du musst dich nützlich machen vielleicht im krankheitsfall können wir dir helfen aber ansonsten auch im krankheitsfall streng dich an dass du wieder funktioniert in unserer gesellschaft als nützliches mitglied das ist die dauer trompete den jüngsten gerichts die über uns ertönt und serien schwer entziehen können was wir glauben etwas ganz anderes wir könnten ein mensch dem anderen vermitteln es musste ich nicht geben aber es ist ein unglaubliches glück zusätzlich gibt dann müsste ich ja vielen menschlich nicht gäbe und das empfindlich weil ich dich liebhabe die ganze religion beschwört und zu denken hinter uns wäre eine macht wehren augen die uns anschaut mit einer güte die nie vergeht und dass deren hand für unser dasein selbst erfahren dürften dann hätten wir mit mal den atem von freiheit von glück wir dürften zweck dreimal in die natur gehen wir könnten die schönheit von allem was uns umgibt erblicken wir müssen nichts machen wir müssen fürchten dass wir unsere tätigkeit viele zerstören würden wir verwandeln es nicht ins bett gefunden es in wien wir haben am ende rohstoffe gefördert ja aber wie viel leben haben wir dabei getötet jeden tag sterben in dieser welt 150 tier und pflanzenarten aus das geht seit 30 jahren zu brennen die urwälder beim graben nach ressourcen das können wir so weiter machen aber das schafft nicht wehrte es vernichtet unendliche werte die wir nun nicht mehr recht definiert haben weniger leistungsanspruch uns mehr recht zum dasein jetzt für empfangen wohlwollen liebe und zuwendung wer die religiöse und psychologisch einzig befriedigende antwort auf diesem ist zustand der nehmen wird scheinbar gezwungenermaßen im grunde aber in einigen zustimmungs bereitschaft in verzweiflung existieren und ich glaube eine eine eine gut funktionieren der gesellschaft wird sich wirklich daraus auszeichnen dass es den schwächsten mitgliedern der gesellschaft gut geht dass sie nicht unterdrückt werden dass sie nicht geschlagen werden dass sie nicht informiert werden das ist eigentlich immer der punkt es ist wenn man eine gesellschaft nimmt einfach zu sagen ja hier diesen geht es ja gut dass das sind die privilegierten sondern eine gesellschaft wäre wirklich dass man eigentlich in ein land hinein geht und man geht zu den schwächsten und spricht mit ihnen also werden die frauen geschlagen werden sich etwa vergewaltigt werden die kinder misshandelt werden die kinder unterdrückt otto was passiert mit den alten sterben die alten allein im altersheim oder da sind sie in ein soziales umfeld eingedrückt das sind eigentlich die die schwächsten gruppen immer zu denen muss man das was passiert mit den ausländern was passiert mit den armen und das ist für den historiker völlig klar geht zu den randgruppen und frage ist wie die lage ist wenn also ein hochglanz broschüre über die reichen sagt nicht sagt das beginnt ja tatsächlich schon in der kindheit wenn ich mich so zurück erinnere gab es dann direkt schon schulnoten und gmunden haben einzelne schüler verglichen und sind eben viele durchs raster gefallen vor allem diejenigen die kreativ waren die kunst gelebt haben die sportlich waren die die einfach musisch begabt waren alle durchs raster gefallen weil die hauptfächer die wir in der schule haben ein fach mathematik chemie biologie und naturwissenschaften sind und von daher haben wir in dieser zeit schon das bild geprägt und es setzt sich natürlich weiter vor dem sport auch im sport geht es meistens darum dass wir schneller sind dass wir weiter werfen dass wir gewinnen gegen unseren gegner ich hatte damals auch leistungssport gemacht also ich kenne das aus eigener erfahrung und für mich was in der damaligen zeit ganz okay weil ich immer in den sportarten auch ganz gut mit geschwommen bin oder oft auch vorne war aber ich habe viele andere mitschüler und kollegen gesehen die einfach sehr viele probleme hatten und ihren selbstwert daran geknüpft haben ob sie jetzt gute noten haben oder ob sie im sport besondere leistungen haben und ich nehme das gerade jetzt in der heutigen zeit war weil ich ja viele coachings durchführe und wenn ich ins unterbewusstsein einsteiger haben den meisten menschen sätze wie ich bin ich gut genug ich schaffe es nicht ich kann es nicht und diese sätze kommen natürlich nur deshalb weil die früher ganz stark eingebläut wurden weil es immer wieder hieß du musst besser sein du musst gut genug sein du musst du immer der erste sein allein es verhält sich so dass wir die kinder nicht früh genug auf die realität des lebens vorbereiten können also haben die kinder keine kindheit sie dürfen nicht fehlen sie müssen funktionieren jedes tier können uns beibringen dass die schönste form des landes zu spielen ist wie wunderbar ist wenn sie ein kleines kätzchen halten da genügt dass hier ein balladen oder ein wollknäuel und schon geht es los das kätzchen lernen dass mäuse fangen aber daran denke es überhaupt nicht als lernziele fügt hinzu gebrauchen das land sprung über bewegt sich aus freude in funktion die lust bereitet ist eine wirkliche funktions und bewegungslos die sich selber belohnt und davon land ein kätzchen wie man mäuse fängt umgekehrt ich hatte zu tun mit einem mann der sich wunderte warum er sich mit seinem sohn so schwer tut das ganz gut gemeint als vater der junge wollte tischtennis vielen und der vater dem genau beigebracht wie man das macht wie man großes fielmann schmettert wenn man schlecht immerhin holte griffen nach den chinesen so dass man jeden gegner aus ihren kann er hat es ihm beigebracht und wirklich der junge hat zum tennis mal gewonnen habe hatte kein spaß am tennis er musste dem vater die freude machen dass er besser war als das nachbarjunge und da steht das ist so ähnlich wie wenn sie ihrer katze beibringen wollen wie man mäuse schenkt erstens hinsetzen zweites loch beobachten drittens entfernung kalkulieren viertens ansprung üben rücken krümmt muskeln spannen los bringen ich verspreche ihnen keine maus wird so gefangen von irgendeiner katze ist unmöglich und menschen sind nicht viel anders alle säugetiere lernen im spiel und dazu gehört wird jeder verhaltensforscher sagen ein stück vertrauen selbst robbenbabys können nur spielerisch üben wie man fische schrenk in der nähe des muttertieres in angst können sie das nicht verwirrt durch leistungsprogramm ist es vollkommen unmöglich wenn strafe darauf steht du hast nicht richtig zugegriffen ist das spiel zu ende aber im vertrauen das man spielen das freude macht und so öffnet sich die sein [Musik] weil man die eltern das kind unbedingt so etwas machen wollen die anmaßen dass das etwas aus seinem eigenen kind machen zu wollen bin nicht der gestalter meines kindes und wenn man der frage nachgeht dann merkt man die sind meistens menschen die so etwas machen die sind nicht so gut mit sich selbst verbunden die haben sich selbst schon verloren die sind auch noch im draußen machen auch nur noch das was in dem fall die schule erwartet weil in der schule person so ist muss ich mein kind zu hause schon mal darauf vorbereiten ja das sind sie mit ihrem gefühl und mit ihren gedanken woanders aber nicht bei dem kind kind fühlt sich nicht gesehen fühlt sich nicht zugehörig erleben sich als falsch wird zu einem bedürftigen und als bedürftiger lernt es dann die eine oder andere oder ganz viele unterschiedliche möglichkeiten kennen wie man als dieses umgestellte bedürfnisse besser zu stellen kann einkaufen große klappe haben andere niedermachen das ist alles so in unserer gegenwärtigen gesellschaft zu besichtigen kind entfremdung heißt sie auch eine seelische oder psychosoziale traumatisierung das kind wird nicht bestätigt es wird verletztes wird gekränkt das erzeugt berechtigten zorn wut empörung das kind wird nicht um seiner selbst willen angenommen bestätigt das ist schmerzhaft dass so viel ich bin nicht gut genug ich bin nicht geliebt das sind ist ein großer seelischer schmerz und wenn man dadurch eben die das eigentliche potential das man mitbringt mit seiner geburt die einmaligkeit eine sehnen menschen wenn die sich nicht entfalten kann geht hier auch wesentliches potenzial verloren das ist traurig und so sind die meisten menschen angefüllt mit berechtigten zorn berechtigten seelischen schmerz und trauer und dürfen das aber nicht leben denn das dann mal versucht mit dieser metapher vom gefühl auf den punkt zu bringen denn zu der in fremden erziehung gehört in der regel auch eine gefühls unterdrückung also kinder werden angehalten sich zu beherrschen sei stehe werde nicht frech sein ist laut sei auf keinen fall aggressiv heute hier nicht rum weiße zähne zusammen sei tapfer und tüchtig und so weiter also eine erziehung die praktisch die entfremdung jetzt auch in das gefühlsleben bringt so dass die kinder gar nicht mehr angemessen gefühle wahrnehmen und zum ausdruck bringen können sondern dafür abgewertet oder sogar bestraft werden und der gefühls stau der dadurch erzeugt wird ist eine der hauptquellen für spätere erkrankung wenn du allerdings ist die erfahrung gemacht hast du bist nicht gewollt ist abgelehnt und du erfährst auch nicht die liebe die du deswegen auch die demnach haben möchte ist und deine liebe kommt nicht an dann ist es ein lebenslanger kampf um liebe das heißt liebe wird was viele relativiert das zentrales zu danken tourist ist ein ganzes leben danach aus dass du endlich irgendwann mal geliebt werden jetzt ja selbst diejenigen die jetzt zum beispiel auch dann führungskräfte werden die hoffen ja auch letztendlich dass sie von ihren schülern von ihren mitarbeitern von ihren untertanen oder mit werden tiere geliebt werden das ist das eigentlich das verrückte er sie üben gewalt aus in der horn name in der hoffnung dadurch werden sie beliebte dadurch werden sie geliebt also da geht die liebe völlig in die falsche richtung ja nicht wie wertig und nur wenn man also aus dieser falle dieser liebesfalle was ich trauma der lieben wenn du hast diese liebevolle herauskommt dann wirst du erst ein freier mensch also menschen die in der liebes falle sitzen also im traum an der lee besitzen sind per se innerlich unfreie menschen weil sie immer denken ja darf ich das noch tun oder darf ich das noch sagen als sonst wäre ich ja nicht geliebt sonst werde ich ausgegrenzt sonst eher sagen die anderen art der gehört nicht zu unserer der ja der ist egoistisch oder was auch immer dann ein gesagt wer also die das trauma der liebe also in meiner theorie gastraum oder liebe ist das zentrale problem an dem in dem mit dem die meisten menschen zu kämpfen haben und an die sage ich mal so die meisten menschen in ihrem leben scheitern wo sie nicht rauskommen und wo sie auch wenn wenn man ihnen da nicht hilft auch nicht auskommen werden und deswegen ist für mich auch an die arbeit am traum und der liebe eines zentralen themen in der therapie also wenn du das verstanden hast dass du in diesem klar meine liebe setzt wie schwer das ist für dich da raus da rauszukommen und wie hartnäckig teile von dir an diesen liebes illusionen festhalten wenn man das mal versteht dann versteht man ist halt immer die welt dann verstehst du warum menschen so komisch miteinander umgehen da müsste sich gegenseitig in die abhängigkeit zwingen also warum sie keine keine perspektive haben im sinne von es ist doch schön wenn man nicht abhängig ist die unabhängigkeit ist so was wunderbares die freiheit die persönliche autonomie bist du etwas wunderbar ist weil sie dann denken wir dann hat es niemand mehr da der mich liebte gehört nicht mehr dazu und ich bin dann isoliert und alleine die menschen haben angst so lange sie im trauma der liebe setzt haben sie angst vor verlassenheit haben sie angst allein gelassen zu werden das immer und nur wenn das überwunden ist wenn ich sage ich bin mit mir in bester gesellschaft eine bessere gesellschaft ich kann mich ja gar nicht allein lassen ich kann nicht ich bin auch nicht mehr abhängig wie ein kind ja ich kann jetzt zum kühlschrank gehen wenn man es selbst holen wie kann ich kann mich selbst fortbewegen das kannst du das kind ja noch gar nicht ganz alles nicht da bist also wir sitzen ja als als frühgeburten mit neun monaten sind sie immer noch eine totale frühgeburt kannst dich ja gar nichts brauchst von außen die wärme denn just herumgetragen werden und diese die das erzeugt so zu diesem grund abhängigkeit gefühl und leider bleiben viele menschen in diesem grund abhängigkeits gefühl hängen weil sie nicht diese förderung diese liebe erfahren haben die in mensch erfahren muss damit der autonom wird deswegen hängen so viele menschen drin und hängen an ihren täter rechtfertigen dass sie täter machen wir finden es richtig fast jeder mann bloß weil sie angst haben von den was weil sie angst haben von den tätern verlassen zu werden so dieses kind angst hat von der mama verlassen jetzt also bedenkt dass die meisten menschen mit entfremdung natürlich auch angst haben angst entwickeln müssen weil sie immer unter dem eindruck stehen naja kann ich das was von mir erwartet wird wirklich erfüllen eigentlich eigentlich das leben möchte was zu mir gehört zu meiner einmaligen veranlagung und so weiter und das ist aber etwas was nicht so bewusst erlebt wird sondern als innerer spannung als stress als der seelischen konflikt erlebt wird und angst insofern erzeugt ja ich bin nicht gut genug die erwartungen die an mich heran gestellt werden zu erfüllen oder immer weiter zu erfüllen nehmen zum beispiel einen leistungssportler der gerade goldmedaille gewonnen hat muss am nächsten tag schon fürchten nicht mehr dass die leistung zu erbringen und kommt in stress obwohl er gerade so erfolgreich ist wenn man das so versteht wird auch klar dass die wartung immer auch eine innere angst auslöst und auf der anderen seite aber auch als bedingt weil die menschen das was in ihnen zur realisierung zur verwirklichung trend nämlich ihr eigenes selbst zu leben nicht dürfen weil das ja gerade verboten tabuisiert ist und diese diese anspannung dass man falsch lebt falls leben muss nicht richtig leben kann die angst erzeugt versuchen die menschen natürlich irgendwie zu beruhigen auszugleichen wir haben drei möglichkeiten die meisten kompensieren durch leistungen durch anstrengungen um dem gerecht zu werden welchen weg sie gesetzt worden sind seit tüchtig so erfolgreich dann wirst du reich verdienst gutes geld das anerkannt und so weiter oder aber menschen werden verführt sich abzulenken ich glaube dass die ganze ganze industrie mit mit fernsehen mit mit computer mit handy mit spielekonsolen und sonst was geeignet ist die menschen ständig mit etwas zu beschäftigen man kann sich 24 stunden am tag wenn man sieht wie die leute auf der straße mit ihrem handy herum laufen und so weiter hatte immer das gefühl näher sie brauchen das immer nach außen abgelenkt um nicht einen zugang zu der inneren spannung zu der inneren unzufriedenheit zum inneren unglücklichsein zu bekommen und eben dann mitspielen mit irgendwelchem amisom oder mit aufregung sich abzulenken und schließlich wissen wir ein weiterer weg ist die betäubung also nicht nur mit alkohol natürlich das ist weit verbreitet aber auch weiß ich mit mit zu viel essen mit zu viel arbeiten mit zu viel mit medikamenten natürlich auch also etwas um sich auch chemisch zu betäuben oder mit der arbeit mit aufregung mit streit zu betreiben wird heute leben wir in einer welt die ganze nazis geprägt wird dir meine jugend mit dem handy heranwächst und immer wieder die frage beantwortet haben möchte bin ich den existent wie viele leute sie mich wie viele licon mich wie viele followers habe ich für solche leute bin ich der influenza immer muss freunde haben schon 120 aber die vorgehen hat schon 135 also muss man zulegen mannschaft sich ein dauer publikum im verlier einsamkeit man existiert persönlich gar nicht aber man schafft sich eine riesige außenwirkung durch darstellung hier unwirklicher das eigene leben desto grandioser wird die schein wirklichkeit die nach außen in der performance sich präsentieren soll wenn es so ist wächst die unselbstständigkeit internet verfügbarkeit und abhängigkeit durch die meinungsvielfalt andere die frage ist überhaupt nicht mehr welch eine wahrheit lebt in mir bin ich selber wirklich sondern wie komme ich an wie wollen die anderen dass sich wirklich nur dann wenn ich so bin wie die anderen mich sehen möchten fähig auf dem laufsteg erscheine bin ich ja berechtigt wenn es sich so verhält ist hier in fremden total dann muss ich ja so werden wie im raum die anderen ich mein standort sichern könnte und die abhängigkeit davon schafft nicht ein individuum sein einer massen da sein alles beginnt damit dass ich wahrnehme dass ich leide unter der situation und schmerz auf fahrer und das haus unterschiedlich wir was ändern und wenn ich mich permanent ablenken kann mit konsum mich flüchten kann in filme serien spüre ich mich nicht den schmerz und die unzufriedenheit nicht uns kommt kein veränderungs wunsch das heißt wichtigste wer erst mal innezuhalten [Musik] bestandsaufnahme wie geht’s mehr was will ich mit meinem leben das setzt aber raum und muse voraus und daran mangelt es auch wieder ist ja kein wert faulheit [Gelächter] und ohne dieses innehalten ohnedies hinterfragen komme nicht weiter oder ohne des schmerz bewusst werden [Musik] [Musik] [Musik] [Musik] [Musik] [Musik] das zusammenleben der menschen unserer gesellschaft hängt von der geteilten wertevorstellung ab und deshalb glaube ich der allererste anfällig sagte habe ich das ist für mich ein brennendes anliegen ich wünsche mir eine gesellschaftliche diskussion über die wertevorstellungen die wir haben ob die vernünftig ist und ob es nicht besser ist das zu verändern wir können nichts ändern wenn wir uns nicht bewusst sind in der gesellschaft hier stimmt was nicht so kann man nicht zusammen und wir sind bereit das zu hinterfragen und gegebenenfalls auch zu ändern dass menschen wie blick mehr anfangen zu verstehen was sie an ihm ein leben danach wir haben da schon theorien und ja aber das ist aus meiner sicht immer noch zu kurz gegriffen es gibt zum beispiel viele reden von der seele aber den begriff der bringt es noch nicht du brauchst dich präzisen genauen exakten begriff was die menschliche psyche ist ja das muss man und das muss den kindern vermittelt werden ist muss den jugendlichen damit mehr weiß was hat man dafür ein wichtiges lebenswichtiges rechten lebenswichtige prozesse in sich müsste jeder wissen ja also aufklärung über das was sie ist die menschliche psyche aufklärung darüber was kann die menschliche psyche zerstören was kann sie massiv stören ja das ist ganz wichtig und dann der nächste schütze prävention was können wir damit dafür tun dass das nicht passiert dass die menschliche psyche der störung gestört und das natürlich heilung weil ich welche prozesse sind hilfreich um jetzt eine zerstörte gestörte psyche wieder gesund sommer das sind für mich ganz klare perspektiven für eine für eine gesellschaft wo man sagen kann dass der zukunft das gute menschlichen zukunft und er sollte stellen wir uns vor man trainiert sich auf dem kasernenhof als soldat mann gibt ihr ein gewehr in die hand man stellt sich vor die freund man sagt schieße und du tust das dann hast du sie alle neben die und hintergehen die militärs hat jetzt die beigebracht etagen der durch ausgebildete den bürgermeister mit dem hauptstandort des militärs dem general der das genauso wollte den politikern die die kanäle wollten wie sie gerade machen die zeitung wird von dir schreiben und ich zum helden feiern du bist wer das getan was du solltest oder du hast auf deine eigene stimme die die mit den leisen worten gottes sagt du sollst nicht töten du tust das nicht dann hast du alle die gerade genannten gegen dich selbst der fahrer wird sagen du hast kein recht auf sein eigenes gewissen gegen die kirche die gesagt hat es gibt aber kriege die muss man führen im namen gottes heilige kriege gerechte kriege notwendige kriege bürgerliche fliesst kriege moralisch verantwortete kriege wozu gerade die grünen und verführen wollen werden längst schon in libyen in syrien aktive eingreifen müssen wir haben eine moralische verantwortung zur richtigen intervention zwölfte extras torgau cartoons das beigebracht in der sicherheitskonferenz in münchen wir könnten dranbleiben du hast sie halle gegen dich die ganze bürgerliche welt aber du hast die chance ein individuum zu sein und dazwischen musst du wenn das eine schafft eine scheinbare sicherheit der totalen entfremdung du spürst keine angst weil du dich selber gar nicht mehr spricht sich existiert hier gar nicht mehr oder du wachst ich selber und du erkauft die das mit einer angst die enorm ist und die sich nur beruhigt im gegenüber einer absoluten instanz der du vertrauen kannst du behältst du deine wahrheit eins von beiden individuen oder massen menschen das ist eine religiöse grundentscheidung also wenn man so viele menschen immer wieder trifft die man sagt dass vielleicht außen orientiert sind also die ständig gucken ob den anderen gefallen und ob sie deren anerkennung finden und die dann sich selber ständig anstrengen damit sie zu einfluss und zur bedeutsamkeit kommen oder wenigstens so geld und irgendwelchen besitzt will man wenn man solche menschen sieht dann hat mir ein bisschen das gefühl dass sie habe irgendwie das sind getriebene also die die haben ein bedürfnis also unbedingt bedeutend werden zu wollen oder möglichst viel ansehen bei anderen zu gewinnen und als neurobiologe hab ich dann nicht so eine grosse mühe damit mir das zu erklären weil es ein grundbedürfnis des menschen ist dazu gehören zu wollen und jetzt muss man sich diese menschen genauer angucken und sich verantwortung die auf diese weise dazu gehören wollen indem sie dort versuchen macht über andere zu bekommen oder einfluss oder bedeutung und da ist die antwort auch die vielleicht so sind sie nicht auf die welt gekommen sondern die sind auf die welt gekommen das haben sind natürlich nicht bewusst gemacht aber in dem glauben sie wären gut genug für diese welt und führt diese menschliche gemeinschaft und für ihre eltern und so entwickelt sich auch jedes baby in seine familie hinein immer eigentlich nicht misstrauisch sondern voller vertrauen das ist angenommen und wenn es nun aber feststellen muss dass die eltern mit ihm so wie es ist nicht zufrieden ist weil es zu oft bolt weil es so oft dinge tut die dänen nicht gefallen weil es denen nicht gereicht weil es nicht ihren erwartungen entspricht wenn es also erleben muss dass es zum objekt der elterlichen vorstellungen und erwartungen ihrer bewertungen ihrer belehrungen und dann womöglich auch noch ihr erziehungsmaßnahmen gemacht wird denn dieses kindliche vertrauen dass es so wie es ist richtig ist und dieses tiefe grundbedürfnis von diesen zugs personen einfach angenommen zu werden und dazu gehören zu dürfen zutiefst verletzt und wenn ich sage verletzt ist das nicht eben spaß dem die man so verbal ausdrücken kann sondern da werden eben ihren die gleichen netzwerke aktiviert die auch dann aktiviert werden wenn man körperliche schmerzen hat dort das ist ein riesenproblem person kind und das muss gelöst werden und eine lösung besteht eben darin dass man sich anstrengt diese erwartung zu erfüllen und dann ist man ein bedürftiger man hat angst dass die anderen einen so wie man ist nicht dass man so wie man es nicht hineindarf in diese gemeinschaft und dann ist man unter druck und dann strengt man sich an und versucht die erwartungen der anderen zu erfüllen und verliert sich dabei eigentlich immer mehr in dem man dieses bedürfnis dann und verschwindet es dann auch das kann man lange genug und bis dann in hemmende vernetzung drüber gewachsen sind das ist dann nicht mehr so richtig spürbar und dann kann man sogar andere als objekte benutzen um seine eigene bedürftigkeit um seine eigenen bedürftigkeit wieder bedeutsamkeit zu verleihen also geld verdienen kann man durchhalten brav sein nicht auffallen und vielleicht auch andere vor sinn eigenen vor seinen karren spannen und dann hat man so eine welt wie wir sie im augen gekommen und dann wird an dem beispiel auch deutlich dass das vertrauen eigentlich ganz am anfang gebrochen worden ist sein kind auf die welt gekommen ist dass darauf vertraut hat dass es so wie es ist richtig ist und eigentlich muss man ja sagt wird auch richtig gewesen [Musik] und jetzt kommen wir zu unserer gesellschaft wir sind an die gesellschaft geworden wo ganz viele leute ihre eigenen interessen verfolgen und auch umsetzen indem sie anderen angst machen ich hab ich von bayern so auch noch nicht gesehen und wenn sie wenn ich gefragt werde wovor ich angst habe ich hab echt angst davor dass wir zu blöd sind das zu schauen und uns von diesen nennen was jetzt mal so deutlich wie es angst machen solange gefügig machen bis wir bereit sind alles zu tun was sie uns sagen wird damit fast dieser angst heraus kommen und das ist gefährlich weiterhin sind wir keine freien menschen mehr und wer das nicht so glaubt wie weit wird das schon gekommen sind der muss sich nur mal die üblichen werbesprüche und werbespots im fernsehen anschauen also wenn sie sich jetzt nicht demnächst diese schönen faltencreme kaufen liebe dame dann sehen sie demnächst rundlich vinay turmhaus das ist eine angst machende botschaft der man ihn jetzt sage ich es auch gleich einen richtigen spaß der mann nur begegnen kann in denen ein mensch zone innere stärke besitzt das er sagen kann ich finde das toll sich falten habe es darf auch jeder mensch sehen dass ich in meinem leben schon einiges erlebt habe auch sehr schmerzhaft ist und dass ich das in meinem körper und in meinem gesicht eingegraben hat wenn ein mensch das sagen kann ist er nicht mehr mit der angst um ihr zu sagen das heißt was wir machen müssen damit immer weniger menschen bereit sind sich vor den karren von anderen zu spannen weil die ihnen angst machen dass wenn sie das nicht tun sie irgendwelchen schaden nehmen wir müssen diese menschen sterben also wir müssen uns gegenseitig helfen in unsere eigene kraft zu kommen anstatt uns gegenseitig fertig zu machen und uns niederzumachen und und uns gegenseitig noch mehr angst zu machen und das ist ein transformationsprozess der jetzt gesamtgesellschaftlich ansteht wenn so viele leute von der großen transformation reden das ist sie diese große transformation ist diese dies die beginnt in dem moment wo es mir gelingt einem anderen menschen zu helfen seine eigene kraft wieder zu finden und für mich ist die beste lösung dass man erkennt dass man das bewusstsein ist und nicht das gefühl sie sind zwei verschiedene dinge und das bewusstsein beobachtet die eigene angst und die eigene angst die kommt und die geht weiter und das ist eigentlich für mich so unglaublich spannend dass bei mir selber zu beobachten was ich habe auch ängste durch gemacht dass ich zu den terroranschlägen vom 11 september geforscht haben dann gesagt habe da ist ein drittes gebäude zusammengestürzt wertet sie 7 und dann war ich an der universität angestellte eth zürich und dann haben die gesagt gibt das wollen wir nicht sprechen und dann habe ich das trotzdem gemacht dann würde ich diffamiert in den zeitungen dann kamen diese ängste aus angst vor arbeitsplatzverlust war ganz sicher da und auch angst vor öffentliche diffamierung das war da und dann hab ich die technik der achtsamkeit eingesetzt und habe einfach gesehen aber ich habe diese ängste aber ich bin nicht die ängste dass in dem man sich nicht mit dem gefühl identifiziert ist meiner meinung schon 50 prozent vom drama lustig drauf also das ist der bearbeiter freude sondern ist auch nicht die freude die freude kommt und geht man wäre ja man wäre ja eigentlich am liebsten wenn man jetzt ein sehr gutes nachtessen mit ganz tollen freundin hat würde man das am liebsten so auf die endlosschleife legen aber das geht nicht es ist ein moment der da ist und dann genießt man ihn aber dann merkt man geht wieder vorbei und wenn man schon länger dabei ist im leben und ich bin jetzt 48 dann weiß man so ist es mit allen die gefühle kommen und gehen nach der größte liebeskummer vergeht und die größte freude bei wenn mit dem snowboard im tiefschnee verdens gerade ganz wunderbare neue tiefschnee und und die sonne scheint und denken das müsse jetzt für ewiges also augenblick verweile doch aber es geht nicht ist niemand hat kann das anhalten und das glaube ich können wir in der friedensbewegung nutzen wenn wir uns klar sind wir sind nicht die gefühle wir sind nicht die gedanken dass diese vergänglich sind und dann kommt man eigentlich als dieser totalen identifizierung mit der angst rast und sobald man die angst beobachtet ist sie immer noch da es sich ja nicht da ist also vielleicht hat man angst die stelle zu verlieren dann verliert man die stelle tatsächlich dann wird diese angst nicht weg aber indem man sie beobachtet und tief atmet und dann sieht okay jetzt denke ich dass jetzt denke ich dass jetzt fühle ich dass jetzt will ich das entsteht eine gewisse in buer und das habe ich wirklich selber getestet das funktioniert ist nicht nur als ein buch corona kann ich diese ganzen mechanismen par exellence erkennen je nachdem wie meine kindheit war je nachdem was früher leinen aus könnte ist hat reagiere ich jetzt in dieser krise auf andere art und weise wenn jemand in seinem vergangenen leben zum beispiel menschen verloren hat eltern verloren oder oma opa verloren hat dann ist die tendenz natürlich er da dass man sich gerne an regeln hält weil man niemanden gefährden möchte man möchte die alten nicht gefährden möchte seine familie nicht gefährden und aus dieser angst heraus handeln man und auf der anderen seite gibt es viele menschen wären grundwert zum beispiel freiheit ist vor allem menschen die im osten aufgewachsen sind die wenig freiheit hatten sehen natürlich jetzt in dieser situation ganz plötzlich dass ihre rechte wieder eingeschränkt werden und da kommt dann angst auf das eben dieser wert nicht gehalten wird und aus diesem grund ist man dann vielleicht eher gegen maske oder gegenmaßnahmen und wehrt sich da hängt nicht davon ab was man in der vergangenheit erlebt hat also die corinna problematik hat im grunde um die massen störungen die in homöopathie unserer gesellschaft noch mal richtig entlarvt auf den punkt gebracht wenn man sie aus der angst her denkt also corona angst kann man feststellen es gibt eine reale angst eine man kann sich an coronaviren in anderen viren infizieren man kann erkranken und kann schwer kann man kann sogar sterben also es gibt eine gewisse berechtigung aber real angst die eigentlich unser ganzes leben betrifft wir sind jedes jahr damit beschäftigt wird nirgendwo anstecken oder erkranken und so weiter auffällig ist jetzt dass diese real angst politisch medialen ausgenutzt missbraucht wird und in einer unglaublichen art und weise geführt wird das ist so auffällig wie kommt ein staat und die medien dazu permanent die bevölkerung zu verunsichern und zu ängstigen das gegenteil ist sie eigentlich politische pflicht und verantwortung und den menschen zu helfen besser zu verstehen und sich beruhigen zu können und so weiter und das gegenteil ist der fall so dass die der gedanke dass das eine politische absicht ist berechtigt ist wird dann ich denke sehr schnell als verschwörungstheoretiker abgetan auch das fällt mir auf dass jede kritische stimme gegen diese ängstigen sofort eben diskreditiert wird als rechts-oder revidierten oder leugner und so weiter wobei ich an der stelle gerne sage wenn man sich wenn man nach der wahrheit sucht muss man sich an den verschwörungstheorien orientieren denn da ist immer am ehesten noch ein rest weit muss nicht natürlich nicht alles stimmen aber mehr wahrheit als an den offiziellen verlautbarungen die wir jetzt in den nachrichten und in den großen printmedien haben das beispiel kein wunder macht das vielleicht deutlich das ist ja absurd einen virus bekämpfen zu wollen und das ist so klein dass man sich mal sieht und das hat auch selbst gar keine waffen es ist lediglich so dass es sich furchtbar schnell ausbreitet und körperzellen infiziert die dann auch wieder neues virus herstellen das ist eine strategie das ist eine lebensweise und das ding jetzt bekämpfen zu wollen das ist also das passt nicht also weg das ist eine kriegsrhetorik die die acht albern ist [Musik] dann auch die ist diese zwar masken zu tragen also dass du wenn wir einkaufen gehst wenn der zug fährt denn sonst war es jetzt gezwungen bist jetzt sage ich mal es gibt hier sehr eine seite der gesundheitliche aspekt jahren co2 überschuss zu haben zu wenig sauerstoff im gehirn und so war es ja auch stress macht ja etwas gesundheitsschädlich ist wenn man das längere zeit macht aber was mir noch wichtiger ist es eher niedrigen ich finde das eine erniedrigung dass ich mich jetzt dass ich gezwungen bin dass ich mein gesicht hinter dem markanten gesicht und sich zahlen verbergen soll und ich finde es auch fürchterlich also wenn ich zb im zug sitze und anderen menschen kann die nicht sehen was sie ins gesicht ist also wichtig für uns als kommunikation mit dem anderen auch in kontakt zu treten aber den menschen sind plötzlich so isoliert und und das finde ich also das finde ich eine ja es ist wichtig sich merck degradierung dass man als mensch plötzlich degradiert wird und machte keinen sinn haben also ich kann es überhaupt nicht sehen dass es irgendeinen effekte auch hätte gibt es auch keine wissenschaftlichen daten dafür dass es wirklich ein windschutz wirklich es ist das ist einfach meine man nicht nicht bewiesen und und all diese dinge eher als das abstandhalten und das was ich für sinnlos halte ja viele dinge nicht wir sind dann die impfung ja wo man dann zwar ist ja es wird nicht gezwungen aber dass andererseits ja wenn wir durchreisen wirst wenn du dann später wieder den beruf einsteigen will sonst was dann musst du also ich finde das jetzt im moment wirklich ein ganz schlimmes jahr 2020 was also diese äußere welt indirekt nicht bewege wie sieht die verändert hat in richtung einer aus meiner sicht die natur wobei die tat uhr kommt der kita der kaiser fassaden und reden dann ist er da sieht man der eine sagt lassen als ob nix also die eines schulbusses machen und andere hat zu schweigen das ist die natur ja

Hüther: wir sind eine gesellschaft geworden in der wir uns einbilden wir könnten alles kontrollieren das ist eine der nettesten bewältigungsstrategien die wir so können damit uns nichts aus dem ruder läuft fangen waren alles ordentlich zu einzulassen dann darf nichts mehr passieren das ist eine möglichkeit wie man mit angst umgehen kann und komponiert alles und das kann dann wenn das eine gesellschaft sozusagen kollektiv immer wieder macht und auch ihren kindern erzählt wie wichtig das ist dass man alles unter kontrolle hat man kann das natürlich dazu führen dass so eine ganze gesellschaft sich dann am ende einbildet das müsse alles kontrolliert werden wenn irgendwas eintritt was unvorhergesehenes muss man es wieder unter kontrolle kriegen und wenn man das noch ein bisschen extrapoliert kommt man ganz schnell dorthin dass das neue Gesellschaft wird die leitet an einem Wahn der sich Machbarkeitswahn oder Kontrollwahn. Natürlich kann man im leben vieles kontrollieren aber man kann das leben nicht kontrollieren und alles fertig ist kann man nicht kontrollieren das ist das grund merkt man alles lebendig wird dass es sich entfaltet und nicht dass es sich in irgendwelche formen zwängen lässt und wir wissen doch selbst aus allen möglichen bereichen der natur was passiert wenn man das leben sozusagen ein eng und in formen zwängt entweder geht’s unter oder oder es findet irgend einen ausweg und kommt in einer anderen form an der anderen stelle wieder raus und das absurdeste was man sich überhaupt ein bilden kann ist dass man die allerkleinsten lebewesen die noch gar keine richtigen sind also viren kontrollieren könnte also die die sind so flott die brauchen ja gar nicht viel zu machen um sich zu verändern nur ein bisschen erbgutveränderungen die passiert sowieso alle nasen dann und dann setzen sich immer diejenigen durch die nun irgendwie noch gute ausbreitung zu möglichkeiten haben das heißt je mehr wir die ausbreitung möglichkeiten einschränken dass du mehr formen entstehen die sich genau auf eine andere art und weise ausbreiten. Je mehr wir impfen desto mehr formen entstehen die sich gegen sozusagen die die andere eigenschaften namhafte diese impfungen und die damit gebildeten antikörper eben nicht vorbereitet sind dh es gibt eine ganz bittere lektion die wir jetzt aus dieser corona problematik zu lernen haben und die heißt wir können das leben nicht kontrollieren, das einzige was er mag und es hier können das leben in seiner unvorhersehbarkeiten und seiner und kontrollierbarkeit nur liebevoll annehmen und dazu sind wir im augenblick nicht im stande, weil das widerspricht allem was wir in den letzten paar hundert jahren gemacht haben, deshalb ist das auch so eine schwere lektion und deshalb tun wir uns auch so schwer damit. Das stellt so vieles in frage wenn wir plötzlich sagen müssen wir müssen aufhören es kontrollieren zu wollen müssten wir alles ganz anders machen

Drewermann: mit corona kann man nicht leben dem wissen des virus vernichten ist darf kein krone virus leben erst dann sind wir zwei von angst. Das ist die antwort die wir gerade umsetzen was getragen alle menschheit eigentlich einhüllen die welt ein operationssaal, damit wir nicht in todesgefahr gegenüber eine natur geraten in der der toten überlebt und unser dasein endlich ist

Maaz: die ganze problematik in diesem ausmaß mit denen mit dem lockdown mit der einschränkung der grundrechte ist nach meiner einschätzung absolut unverhältnismäßig und man muss eine agenda annehmen die dahinter installiert wird also im sinne von das leben wird noch globaler wirtschaftlich noch digitaler noch totalitärer also und das hat vermutlich damit zu tun dass dieses system eigentlich wirtschaftlich politisch am ende ist in einer krise ist wir kennen die symptome seit einiger zeit Umwelt, Klima, Migration, soziale Ungerechtigkeit die sozialen kämpfe, der Kampf um Wasser und nahrung auf der welt also das system funktioniert nicht mehr und ist in der krise ist möglicherweise sogar schon finanziell kollabiert und jetzt wird versucht das irgendwie wieder zu stabilisieren mit hilfe der ängstigen der menschen durch ein virus und das verursacht oder oder zwingt im grunde genommen die verführt ist vielleicht besser zu sagen die mitläufer nicht zu sehen dass es eine grundsätzliche gesellschaftskrise geht, sondern zu glauben es muss ein kampf gegen ein virus geführt werden

Ganser: Ich empfinde das als ein freiheitsentzug und das muss sehr gut begründet sein und die begründung war ja dieser pcr-test da wusste ich ja auch nicht was heißt pcs und der zwischenzeit haben wir alle gelernt das heißt polymerase-kettenreaktion und dann liest man sich da mal ein und da habe ich mich gefragt kann denn der pcr test nachweisen dass eine person ansteckend ist das ist ja das entscheiden der ob sie ansteckend ist ob sie den virus auf eine andere person übertragen kann und das kann der pcr test gar nicht nachweisen und das ist für mich ja ich frage mich dann haben dass die politiker nicht mitbekommen und wie können sie auf dieser basis eigentlich das ganze system regulieren weil jetzt gibt es verschiedene sliten es gibt das leiden der menschen die an oder mit corona gestorben sind, es gibt das leiden der menschen die in psychische krankheiten vor allem depressionen auch selbstmorde, dann gibt es das leiden von den menschen die ihre existenzgrundlage verloren haben das heißt sie hatten vielleicht ein restaurant oder ein reinigungsunternehmen oder taxi dienst und die sind dann einfach die sind wirklich bankrott. Dieses ist leiden ja da ist immer die frage der verhältnismäßigkeit für den historiker und wenn ich mir das anschaue das jahr 2020 ist jetzt um und das sind 1,8 millionen menschen gemäß john hopkins university an oder mitbewohner gestorben, dann nehme ich natürlich sofort die weltbevölkerung pharmig 1,8 millionen wie viel wie viel ist dass, das ist das ist 0,03 Prozent der weltbevölkerung das heißt die umgekehrt als 99 97 prozent der weltbevölkerung an oder mit corinna gestorben ist de facto ist es so im jahre 2020 ist die weltbevölkerung um 80 millionen menschen gewachsen das heißt für mich als historiker ich habe schon ein ziemlich anderen blick auf die ganze Sache, wenn ich das vergleiche mit was in den medien da jeden tag gesendet wird

Ruppert: Ich lebe ja irgendwie in einem umfeld wo ich den eindruck es sind gerade dabei sich selbst zu zerstören die sind dabei ihre eigene freiheit abzuschaffen die sie haben also wir haben ja zudem mindestens das glück gehabt haben eine gewisse zeit eine eigene freiheit auch in freiheit zu leben demokratische freiheiten zu haben persönliche freiheit sagt die aber jetzt systematisch abgeschafft werden mit dem argument gesundheit und das ist ja noch abstruser. Weil ich ja gesundheits begriff habt ihr es ganzheitlich wo ich sagte sind verschiedene Dimensionen sind die materiellen Dimensionen energetischen und die informationellen den Dimensionen die Lebensweise die Beziehung alles kommt er zusammen ob jetzt sieht man dann vielleicht auch nicht bakterielle infektion kriegt oder nicht hängt davon ab das ist ja nicht so dass jetzt ein Video so ein paar tieren irgendwas per sie bewirken würden also es kommt also bin ich bin ich meine konstitution mein immunsystem ein ernährungs zustand wenn ich sonst hygienisch lebe meine beziehungen und so weiter also und jetzt plötzlich dieses verkürzte dieses extrem verkürzt die perspektive hier gibt es irgendeinen ominösen virus denen niemand nachgewiesen ist mein detail und der würde dann jetzt diese ganz tödlichen krankheit das stimmt einfach so nicht ist zu primitiv und da bin ich natürlich schon schockiert wie wie mit welchen primitiven Argumenten Menschen da irgendwie manipulieren kann also das erschüttert mich schon also ich hatte eigentlich schon gehofft dass wir im zwanzigsten jahrhundert jetzt mittlerweile ein bisschen weiter sind also was das geistige auch dafür dass das verständnis von von von von von gesundheit zum beispiel

Ganser: ich sehe einfach dass das bei uns auch zu nimmt also dass eigentlich die die überwachung über die digitalen medien immer stärker wird das man bekommt ja es gibt eine tendenz dass bargeld abzuschaffen zum beispiel ich finde das eine schlechte idee aber wenn das bargeld abgeschafft ist dann gibt es ja überhaupt keine transporte möglich keit mehr eine zahlung zu tätigen ohne dass man überwacht wird weil das wird ja dann alles überwacht dort um alles wenn sie einen kaffee genommen haben wo sie in den zug gesessen sind was welches mittagessen sie gewählt haben und dann kann man sich vorstellen jetzt gibt ja während groner diese bestrebungen eine digitale patientenakte zu machen das ist aber die ganzen krankheitsgeschichten sind dann auch noch drin und wenn man das zusammenfügt und noch alle bücher nimmt die sie bei amazon gesucht haben und alles was sie auf facebook gepostet haben dann sind wir etwa da und ich finde das informations alter sehr sehr spannend ich bin gerne erzählt informations alter dabei weil wir können uns viel viel schneller austauschen informationen austauschen und wenn man vielleicht an Sophie Scholl zurück denkt die im dritten reich flugblätter verteilt hat an der universität münchen zusammen mit ihrem bruder die mussten außer blätter drucken dann haben diese in ein kuvert eingemachten im telefonbuch irgendwelche adressen zufällig gesucht und diese verschickt und es war einfach widerstand gegen die hitlerdiktatur das heißt sie hat immer widerstand geben gegeben gegen diktatur und früher war das eben so dass man die flugblätter gedruckt hat in der garage und der Sophie und Hans Scholl wurden dann auch enthauptet, das heißt Widerstands die macht gefährlich und jetzt wird sich zeigen zwischen dem jahr 20 21 und 20 50 welche formen des widerstandes möglich sind wer diese widerstandskräfte überhaupt herausbilden wer und wie die staatsmacht reagiert das wissen wir im moment überhaupt noch nicht also das informationszeitalter ist ist sehr sehr spannend weil das natürlich auch möglichkeiten gibt eine kommunikation zu verschlüsseln mit Block Chain Technologie oder sich auf einen Server einzuwählen der in einem anderen Land ist mit einem VPN-Tunnel und da gibt es ganz verschiedene Möglichkeiten.

1:04:39 Künstliche Intelligenz

Hüther: Interessant dass die experten aus der erforschung der künstlichen Intelligenz die experten schneller als die psychologen und auch schneller ist die hirnforscher auf die idee gekommen sind was diesen digitalen geräten fehlt also diesen robotern und automaten die das selber werden weil sie gemerkt haben die kommende nicht weiter bei der entwicklung und können die nicht noch menschenähnlicher machen und das liegt daran dass den dingern was fehlt und dass das die haben keine bedürfnisse die haben meine bedürfnisse weil sie keine bedürfnisse haben können sie auch keine kreativität oder vorstellungskraft entwickeln wie man einen nicht gesteht das bedürfnis endlich steht und wenn man nicht weiß wie man irgendwas machen soll dann kann man auch nicht den willen aufbringen es endlich zu tun und da merkt man plötzlich dass das uns wirklich von diesen maschinen unterscheidet die wir daher gestellt haben und das was uns lebendig macht ist das bedürfnis ist die tatsache dass wir bedürfnisse haben und da fängt es für mich als biologe an interessant zu werden weil bei menschen die anfangen ihre bedürfnisse zu unterdrücken sie verlieren ihre lebendigkeit die funktionieren dann wie die roboter aber dass lebendiges weg und dazu gehört auch diese fähigkeit es ist sich selbst in frage zu stellen und sich selbst mit abstand anzugucken das passiert beim kontrolle beim party sollten bei diesem versuch optimal zu funktionieren nicht mehr dass man ja vieles gar nicht mehr in frage stellen und vereinen darf man nicht fragen wo es seine eigene lebendigkeit geblieben ist. Wenn das viele machen in der gesellschaft dann lassen sich nicht mehr so viele funktionalisieren und benutzen und aber nicht mehr wie aufgescheuchte hühner durch die gegend jagen, dann sind die bei sich gehen liebevoll mit sich selbst um, sind dann auch liebevoll zu anderen und haben dann auch das bedürfnis andere lebewesen liebevoller zu behandeln, weil sie wissen dass sie teil dieses großen lebens sind

Maaz: Im grunde sind wir menschen gefordert uns zu fragen wie wir den bisher gelebt haben und wie wir an das weiterleben könnten und da geht für mich der riss oder die front zwischen eben der zugespitzen finanzkapitalistischen sucht der globalisierten digitalisierten welt im gegensatz eben zu einer regionalen zu zitieren beziehungskulturell getragenen Welt. Das ist für meine begriffe moment das konfliktfeld und es sieht so aus dass die die globalisierung, die digitalisierung die totalitäre entwicklung obsiegt im moment und die andere seite würde eben fordern, dass die meisten menschen auch eine kritische selbstreflexion anstellen, wie sie bisher gelebt haben, dann müssten sie auch bereit sein das fehlverhalten, die fehlentwicklung, die eigene individuelle zu erkennen, das bedeutet immer schmerz, traurigkeit, empörung, um dann ernsthaft sich zu fragen wie man denn auch individuell sozial besser auch leben könnte. Als psychotherapeut habe ich nur einen einzigen rat erfahrung stammt: wenn menschen mit sich klarer sind also auch die eigenen schwächen und grenzen und fehler und es schuldige kennen und annehmen können und damit ein anderer, ehrlichere, offene beziehung leben können dass es ihnen dann wesentlich besser geh,t sie zufrieden nur entspannter sind als wenn sie immer wieder was neues haben müssen, was neues leisten müssen, noch mehr haben müssen und deshalb ist für mich im grunde im moment das Wichtigste für beziehungs kultur zu sorgen, also menschen zu helfen mit sich und den nächsten beziehung zu kommen, also sozial des tanks zu überwinden, die masken abzulegen und im grunde genommen zu begreife,n dass es nicht nur einen kampf gegen den virus geht, sondern dass es um den kampf für unsere lebensform geht

Ruppert: Daher ist meine botschaft die du bist glücklich und hass lebensfreude wenn du dich mit dir selbst beschäftigt und mit dir einen test also wenn du all dieses was da auch der getürmt ist seit turm zeit seiner entstehung all dieses von außen was die kleinen machten was dich was dich auch kritisiert und was dich eben auch ablehnen so wenn du das alles zumindest soweit auf distanz links das zu dir selbst ja sagen kann und das ist für mich das größte glück es gibt kein größeres glück als dass ein mensch zu sich vollkommen ja sagen kann natürlich mache fehler natürlich manchmal diesen ist aber ich weiß ja ich mache das dann vielleicht auch soja weil ist nicht besser weiß aber ich kann mich wieder regulieren ich kann auch von anderen an kritik annehmen kann das hast du nicht richtig gesehen da ist was falsch dass das stört mich aber nicht in dem sinne dass ich danach zweifeln die bekommen sondern steht felsenfest zu mir selbst erst mal und dieses für mich die zukunft das ist für mich die perspektive wenn jeder mensch ja wenn jeder mensch ein mensch wäre der zu sich selbst stehen das hat letztendlich ich kümmere mich aufs beste es braucht jetzt keine anderen instanzen die über mich jetzt er macht dies und jenes weil ich weiß ja was gut für mich ist und jeder mensch letztendlich auch ein freundlicher mensch ist der nicht der weiß ich muss auch nicht mit anderen konkurrieren und kämpfen sondern ich gehe meinen weg und der andere geht auch seinen weg und wir haben dann etwas was was dann entsteht ist ein wir das gesund ist ein wir des konstruktives ein wir des kooperatives und wo letztendlich win win situation entstehen eine angst auf die wir psychologisch zu wenig zu sprechen kommen ist die ein einzelner zu sein herausfallen zu können aus dem chor alle und gerade zu stehen für unsere eigene person in unbedingter verantwortung es ist dies die dimension die wir dringend brauchen sie ein kerker gemeinte sie ist die eigentliche religiöse dimension der existenz der einzelnen steht gegenüber seinem gott und ist verantwortlich für etwas das nur er mit seiner person leben mitteilen sagen verkörpern kann das unersetzlich ist weine in einem absoluten auftrag gegründet es ist wie ein komponist der seine von der musikalität dem ganzen universum als nur er zu schenken vermag verpasste er die resonanz auf sich selber mit der eigenen ton schwingung fehlt dem universum die schönheit einer symphonie dafür sind wir da aber das kann uns nicht die gesellschaft sagen das kann uns nur ein absolutes gegenüber im raum der religion erteilen das relativiert auch alle moralischen ansprüche alle gesellschaftlichen sicherheiten ist unterminiert den kurs des allgemein in der songs verordneten gesellschaft der massenkultur ich kann anderen menschen nur helfen in seine eigene kraft zu kommen wenn ich in meiner kraft bin hat es erst etwas passieren muss es dass ich selbst mich stärke dass ich irgendwas tun was mir selber die kraft verleiht dass ich anderen helfen kann da wäre eine gute möglichkeit dass man versucht sich selbst noch mal zu fragen ob man nicht möglicherweise sich von sich selbst zu weit entfernt hat ob man nicht doch zu sehr bereit gewesen ist diese ganzen wunderbaren lebendigen bedürfnisse in sich selbst zu unterdrücken damit man möglichst gut funktioniert und dann könnte man sagen okay dann dann versuche ich jetzt einfach mal ein bisschen liebevoller mit mir selbst umzugehen ab sofort ich esse nichts mehr was mir nicht gut tut ich das auch nicht mehr zu zeit die mir nicht gut und machen die auf der straße oder mit leuten die mir nicht gut kommt und erst recht nicht wie im schlechten gewissen hätte im großen nebeneffekt wird dann plötzlich alle täter so machten könnten so ein billiges schnitzel oder gar nicht mehr auf ihren grill werfen und so tun als ob ihn das schmeckt wenn sie doch und falls sie doch gleichzeitig wissen warum das so billig ist und dann wirklich sagen so was ich nicht mehr das tut mir nicht gut fühlen mit schlechtem gewissen möchte ich nicht und das kommen dann auch mit den digitalen angeboten machen auch mit dem was man dass ich alles was dem netz herunter zieht tut lang machen die alles gut kann man besonders schön mit dem haben einen abendlichen fernsehprogramm machen kann man mal fragen ob man sich das jetzt wirklich antun möchte diese fünfundzwanzigster diskussionssendung mit denselben leuten über dieselbe thematik mit dem gleichen ergebnis dass nichts dabei raus kommt einfach mal abschalten das tut gut einfach mal auf sich selber hören sich fragen worauf man eigentlich wirklich lust hat was man tun könnte um seine eigene lebendigkeit wiederzufinden vielleicht geht mal raus vielleicht rettet man meinen partner oder seiner partnerin vielleicht nicht mal mein buch vielleicht macht man musik oder hört musik gibt tausend sachen die man dann tun kann und dann kriegt man wird sich das gefühl ich habe etwas getan das mir was mir gut tut und dann merkt man wie man so so so gerade verlassen man fühlt sich in sich selbst mit der mutter fühlt weil die meisten menschen sarah schon sehr sehr viele nachrichten wo eigentlich nur über schlechtes berichtet wird und dann danach schauen sie noch ein film wo irgend jemand ermordet wird und fühlen dann fragen sie sich warum sie sich so niedergeschlagen fühlen und das wesentliche zu verstehen ist der mensch ist ein informationssystem das sehr stark beeinflusst wird durch das was er hört das was er sieht und das was er ist und das wasser trinkt dass das informationssystem und wenn man immer negativer nachrichten auf ein system projiziert wird das system irgendwann keine freude mehr haben am leben wenn man hingegen das system mit dankbarkeit füttert und sagt ich bin dankbar ich ich ich ich habe gute freunde und ich freue mich die bald wieder zu treffen und gerade jetzt werde ich zum telefon greifen und einen freund anrufen obwohl ich nichts von dem wählen nur unter ihm zu sagen dass ich schön finde dass ich ihn kenne dann entsteht ein ganz anderer chrysler [Musik] und die verbindung von menschen geschieht auch in dem man wieder gemeinsame werte schafft neue werte einbringt mit kindern arbeitet und dort den werte liebe schon nach oben stellt und nicht die werte leistungen erfolg besser schneller weiter schöne es geht um gewertet zu ändern und da ist für mich der ansatz menschen wieder zusammenzubringen und liebe heißt andere menschen nicht zu bewerten nicht in vergleiche zu gehen nicht zu schauen was kann der andere besser als ich sondern den anderen bedingungslos anzunehmen so wie er ist natürlich grenzen setzen aber trotzdem den anderen als menschen nicht verurteilen und in dem moment wenn ich den anderen nicht mehr verurteilen weil ich weiß er ist genauso geworden weil er genau diese kindheit hatte er konnte sich nicht anders entwickeln er musste diese arroganz entwickelt er musste diese angst entwickeln weil eben in der kindheit so viele fälle waren dass sich sein organismus seine persönlichkeit so angepasst hat und in dem moment wenn ich das verstehe und anerkenne entsteht im herzen eine sehr große liebe für andere ein annehmen der anderen personen das für mich dann auch gleich er konnte nicht anders wäre nicht nehmen ihn als person was nicht heißt dass ich sein verhalten annehmen aber als person und wenn wir das in uns spüren können diese nicht bewertung dieses annehmen dann verbreitet sich diese liebe auf der ganzen welt und steckt alle anderen an verstehen heißt man versucht aus seiner sicht mit seinen augen die welt zu betrachten das deutsche wort verstehen es wunderbar man nimmt den standort ein auf dem der andere sich befindet dann begreift sein werdegang seine psychologie nähen sie ist eine persönlichkeit struktur die art seiner gefühle eine orientierung man sieht mit seiner seele in seine seele hinein eine verschmelzung und je mehr das geschieht desto näher kommt man sich desto inniger wird die beziehung desto mehr möchte man zum anderen erfahren hören lernen sie die andere bedingung unterschiedlicher je besser man hin zu begreifen beginnt zu verstehen anfängt aber es verschmilzt immer mehr das eigentlich kann nur die liebe eine begegnung zwischen ich und thun eine persönliche verschmelzung wenn das verstehen heißt wäre es eine ganz wichtige reorganisation der menschlichen beziehungen aus sagt des wissenschaftlichen zugangswege es wäre ein ende der für objektivierung des eins zum anderen berlin auch der instrumentalisierung des 1 für die zwecke des anderen die ihm auferlegt werden objektivieren heißt ich messe die ich noch meinen maßstäben moralischen ästhetischen wirtschaftlichen sozialen moralischen ich weiß immer werde zu sein hass nach meinen vorstellungen die fertig sind also weiß ich wenn du krank ist gesund bist v li ist ordentlich ist anständig bis böse bist und das kann nur uns vorschreiben wenn wir die macht haben und wenn wir herrschen wollen dieser bediente dem verstehen der die überhaupt nicht herrschen können die vielleicht am boden liegen die nur durch verstehen da hinkommen sich selber zu begreifen um ihr eigenes leben wieder in die hand zu kriegen wo die entfremdung durch die übermacht von außen sich langsam reduziert zur selbständigkeit zum wiederfinden der eigenen person zu mut sich selber zu leben das geht nur im gegenüber eines anderen der an den betreffenden vielleicht vielmehr glaubt als dieser je an sich glauben kann man möchte dass der andere ist und nimmt wahr dass es ihn geben muss das ist der raum der liebe und da hinein ist das das erkennen meist bezeichnet wird aber genauer mit gilt als verstehen zu begreifen werden [Musik] und das ist etwas wovon ich überzeugt bin dass das den menschen am meisten zufrieden macht entspannt selbst glücklich macht nämlich die erfahrung ich kann so sein wie ich wirklich bin ich muss keine maske tragen jetzt auch keine keine seelische maske ich muss mir und anderen nichts vormachen ich werde so wie ich bin auch von anderen die ähnlich immer seelisch demokratisch sind einfach zur kenntnis genommen akzeptiert und gesagt naja ok so bist du interessant und ich bin anders also das gefühl sich unverstellt zeigen und mitteilen zu können und die erfahrung man wird darin auch wirklich angenommen und verstanden und bestätigt heißt nicht dass das immer auch von anderen gut befunden wird aber es wird verstanden und bestach es so bist du ist ja interessant ich bin anders weil also dass man zu allen positionen auch zu erkennen geben kann ich bin so weil ich diese innere ausstattung habe oder diese bedürfnisse diese interessen habe ermöglicht ein sehr entspanntes dynamisches kreatives zusammenleben und kein zusammenleben aus konkurrenz aus neid aus eifersucht und das wäre für mich im grunde man die wunschvorstellung ich muss sagen ich habe ein ganzes berufsleben privatleben sowieso war darauf orientiert solche einer demokratischen verhältnisse herzustellen um dann eben mit menschen in einer art und weise zusammen leben zu können wo es wirklich angenehm ist und keine angst keine konkurrenz mehr im mittelpunkt steht persönlich denke ich es bedarf einfach mit toten dass der menschen rahmen hat sich selbst gewalt zu werden selbst sich zu spüren selbst wahrzunehmen also ist das ach das ist das wie ich denke auch so ach das ist die angst und aus dem wahrnehmen und sehen und spüren von meiner realität aus dem heraus zu entwickeln will ich das wie will ich damit umgehen und das wäre natürlich dass man angebote machen müsste und das können müssen nicht nur in der art inspektion sein das kann auch durch diskussionen zum beispiel entstehen und da denke ich tatsächlich dass es in der schule bereits angebote geben sollte und eine vorne vermieters wissens anthropologin die hat sich damit beschäftigt und hat mir gesagt es gibt eine wissenschaftliche forschung dass jeder mensch 24 stärken hat und das wird zum beispiel ein thema was man mit kindern machen könnte was gibt es eigentlich zu stärken wann ist es ein stärker in welchem kontext main wird zu einer schwäche habe ich das wie groß ist das bei mir drei als bei der skala von 3 bis 10 wie wäre das wenn ich das vergrößere was würde das für mich bedeuten möchte ich dass das kind die mensch zu ermächtigen sich kennenzulernen im positiven und aus dem positiven heraus zu agieren und da soll es tatsächlich angebote in der schule gehen was aber in der schule häufig ist es ist alles nur extern analysieren und hier gebe ich eine kleine sache die kommt von dem inder der der ama weitergeben für die schüler führung gebracht was passiert mit unserem kind wenn es nach hause kommen wenn wir immer fragen welche note hast du heute geschrieben und was passiert und wird aus unserem kind wenn wir fragen wie machst du heute geholfen ja für mich ist das ein absolutes muss weil natürlich viele gewohnheiten schon in der frühen kindheit entstehen dort ist das gehirn noch weich und formbar und wenn wir dort beginnen ein anderes mindset aufzubauen gibt sehr sehr viele chancen dass unsere gesellschaft in einigen jahren sich auch ändern kann aber man sollte sehr früh anfangen ich selbst habe irgendwann zwischen 30 und 35 gemerkt nach dem studium das die welt nicht aus wurzel xy vertrauen besteht sondern dass die wirklichen werte auf die jetzt ankommt sind liebe mitgefühl beziehungen zueinander bindungen zu menschen innerer frieden entspannung gefühle und das sind alles punkte die wir gar nicht lernen sie lernen wir dann wenn unsere eltern schon so weit sind dass sie dann tief gehen können aber 80 bis 90 prozent aller menschen hat das in der vergangenheit nicht gelernt und von daher finde ich genau solche dinge absolut essentiell dass sie ganz früh schon im kindergartenalter integriert werden ich bin ziemlich fest davon überzeugt das ist nicht möglich ist dass das leben also das lebendige eine lebensform hervorbringt die dann das lebendige zerstört ich bin also fest davon überzeugt dass der mensch eine lebensform ist die aus diesem lebendigen entwicklungsprozess hervorgegangen ist die sogar so weit gekommen ist dass sie ein eigenes bewusstsein herausbilden kann und damit wäre das eine lebensform die in der lage ist zu verstehen was das leben braucht damit es sich weiter entfalten kann und daraus ergibt sich die verantwortung des menschen die eher wahrnehmen kann oder auch nicht nämlich mit allen kräften dazu beizutragen dass dieser sich entfaltende lebendige prozess nicht gestört wird war eigentlich aufgehalten eingeschränkt und begrenzt hatte sondern dass er alles dafür tut dass dieser entscheidungsprozess zu den er ja selbst gehört und aus dem er hervorgegangen ist endlich zum stillstand kommt so und jetzt kann man natürlich auch verzweifeln und da gibt es einige die das ja auch getan haben und den menschen sozusagen als irrläufer der evolution bezeichnen und davon ausgehen dass wir zu blöd sind die kurve zu kriegen und den ast absägen auf dem wir selbst sitzen und zu denen gehört nicht bin fest davon überzeugt dass es so etwas wie selbstorganisation gibt und wenn wir uns als spezies zu weit weg entwickelt haben von dem was das leben braucht damit dass sich auf diesem planeten weiter entfalten kann dann holt es uns auch wieder zurück und wahrscheinlich das geht ja nicht anders ist wird uns dadurch zurückholen dass wir selbst begreifen dass wir zu weit weg sind ob dieses was uns da zurückholten corona heißt oder ob wir noch drei mal sowas brauchen bis wir endlich zur vernunft kommen oder ob es erkrankungen sind die wir schon seit jahrzehnten zu besiegen versuchen und die einfach sich nicht besiegen lassen denke nur an krebs was sie auch ein zeichen des lebens ist dass so etwas entstehen kann das weiß ich nicht aber dass es so etwas geben wird und dass uns geholfen wird und zwar nicht durch unsere nackte vernunft sondern durch das leben wieder zum leben zurückzufinden dessen bin ich mir aber auch sicher meine tiefsten überzeugen ist dass der mensch ein gutes wesen ist er den ganz guten kern also der mensch ist nicht kommt nicht auf die welten denkt jetzt würde ich gerne jemanden enthalten und kann ich morgen noch jemanden vergewaltigt und und wenn es recht ist möchte ich noch jemand in batteriesäure auflösen sondern der mensch ist eigentlich ein wunderbares wesen das sie auf die erde kommt mit großen begabungen er kann schwimmen klettern er kann ein motor entwickeln ein auto bauen erkannt er kann helfen denn er kann kann ein kind gebären das können jetzt nur frauen oder kein kind gebären sie können die männer und die frauen zusammen können unglaublich tolle gemeinschaft aufbauen dass der mensch meiner meinung nach ist ein wunderbares lebewesen das ist meine tiefste überzeugung und ich sehe das auch immer wenn ich das potenzial sie bei einzelnen menschen wie sie potenzial entwickeln oder es ist ja auch so wenn man ein kleines korn ein kleines samenkorn nimmt zb von einer eiche dann hat man hat man ja den keim einer eiche hinterhand denkt ist jetzt nichts mehr nur so ein kleines ding oder und dann wenn man das aber in die erde tut und die richtigen umstände sind und man geht 100 jahre später noch mal vorbei steht dann riesengroße einig und dass dieses potenzial sich bei jedem menschen also ich sehe eigentlich menschen etwas etwas helles etwas leuchtendes und das sage ich auch schon nicht sehr viel krieg terror und gewalt untersucht habe weil ich habe festgestellt dass all diese formen unterdrückung auch überwachungsstaat und kontrollwahn sind das kommt eigentlich immer aus einer aus einer verwirrung heraus aber ich glaube im einundzwanzigsten jahrhundert müssen wir wirklich in uns und um so volles potential rein kommen wo wir auch zeigen okay wir können ohne umweltzerstörung wir können auch bei der massentierhaltung da können wirklich damit aufhören weil das das macht auch keinen sinn als viele dinge machen keinen sinn plastik ins meer werfen das wird zum mikro plastik und dann geht es in die fische und dann essen wir als video oder pestizide ins ins grundwasser sie sind so viele dinge die jetzt klar sind wo wir merken da müssen wir noch ein stück weiter und meine tiefste überzeugung ist wir können das wir können da wir haben das wir haben das potenzial der mensch ist noch nicht sozusagen schon am absolut in seiner besten ausgaben da kann sich jetzt nicht mehr verbessern sondern vor allem unter druck kann sich verbessern und der druck gesetzt da [Musik] [Musik] [Musik] [Musik]

Florian Homm: Innerer Reset: Über Traumata und wie Glück geht. Interview mit Franz Ruppert.

Menschen, die sich intensiver mit Aufstellungsarbeit beschäftigt haben, werden Prof. Franz Ruppert kennen und schätzen.

Dr. h.c. Florian Homm, Wilhelm-Bonn-Straße 9, 61476 Kronberg im Taunus E-Mail: kontakt@florianhomm.online

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

[Musik] wer lieber youtube bäume es geht in diesem werde natürlich ganz wesentlich und die wirtschaftliche unabhängigkeit es geht um geld und vermögen aber es darf nicht so laufen dass wir euch da von außen abklatschen last weil er das dass das habt das ist auch meine story aber geld ist doch neutral und mein wandel und das kann auch eurer seien gerade in dieser kroner zeit ist dass man an sich kommt dass man sich selbst genügt sich auch liebt und dann ist erfolg und wirtschaftliche unabhängigkeit integriert und schafft nicht wie im außenbild weiteren mangeln beitritt bedürfnisse noch mehr genug ist niemals zu viel der größte denkt will die lösung liegt in und nutzt diese zeit und hört europa zu eine der grossen experten ein originärer freidenker mit exzellenten lösungen viel spaß beim folgenden beitragen ja es geht um nichts geringeres heute als der great race at the great change und ich habe dir das wunderbare privileg einen führenden traumatologen also für mich ist ja eigentlich auch ein psychoanalytiker mit konkreten lösungen franz ruppert hier als gast zu haben die wirtschaft hängt extrem stark mit den eliten verhalten zusammen aber auch mit der psychologie des marktes und es ist für mich und ausweislich mich mit diesen themen auch zu beschäftigen aber nur wirtschaft wenn ich auch sehr langweilig es geht vor allem um unsere lieben youtube freunde teilt bitte das video ist es einzigartig in dieser form das in einem wirtschafts ehemaligen wirtschaft sei mit einem etablierten weltweit renommierten traumatologen sprechen kann deswegen kurz würde ich dich bitten was kannst du besser als ich weil das ist schon etwas neuland für mich deiner die itc orientierte psycho traumatherapie vorzustellen auch die ich kurz vorzustellen was dich auch vielleicht treibt hier heute mit mir zu sprechen wurde und florian nach ganz gespannt wo wir am ende von dieser sendung land jetzt anfangen am schluss dann du hast das glaubt ja danke für diese möglichkeit in der engländer mehr zu sagen also ich bin ganz locker die lebenden menschen in zehn und 50 geboren lebt hier mit meiner frage in einem schönen haus was jetzt im moment natürlich auch ein thema stand nein wunderbar irgendwie hilft ja über die über die runden zu kommen und ja also ich bin diplom psychologe professor für psychologie an einer hochschule menschen und bin auch seit 1994 psychologischer psychotherapeut und hab dann laufe der zeit einfach ich habe mir den traditionellen und therapieformen angefangen und kann man auch in der zeit dann einiges lernen können unter anderem über die aufstellungen die urspringer familienaufstellungen waren dann hat man sich das system aufstellen und weiterentwickeln dann habe ich diese trauma ausstellungen weiter entwickelt und mittlerweile nämlich identitäts aufstellen oder selbst begegnung im grunde geht es im grunde geht es darum dass wir verstehen was in uns selbst los ist und das sind uns selbst los ist manche leute nennen das gestern der leute nehmen das erzähle ich nenne das ist für mich dass die psyche ein definierter begriff also die menschliche psyche ist ein informationsverarbeitung werkzeug wir nehmen auch verarbeitet information gegeben sie wieder ab und dadurch wird uns werden unsere handlungen gesteuert also die knappste definition funktioniert nicht geben kann aber die hat es in sich normalerweise wird er dann gesagt jahre alte menschen zwei kopf kopf drehen gehirn und nervensystem bestimmt nicht die psyche der auch die menschliche psyche ist nicht ans gehirn und nervensystem gewonnen sondern ist an die zellen gebunden die zellen sind kleinste einheit auch für die psyche das heißt dann und das dann wird jetzt gehört manchmal gleich wie die weitere arbeit gehen meine definition ist du hast deine psyche wenn du verschmolzen salsa und samenzelle und neuer menschen steht da ist bereits sicher da und das heißt du machst du nimmst international auszusprechen ist international auch die erfahrung gemacht und gibt es ja und das macht ja auch im subjekt charakter aus wäre dadurch dass man sie in ein subjekt und stein hat keine psyche also kann auch kein subjekt objekt okay also diese definition von psychisch sehr weitreichend weil wir dann nämlich was erkennen können dass die entwicklung der psyche eines menschen von anfang an also manche leute denken ja das habe ich als kinderlied oder vielleicht manche sagen mit der geburt bist du dann als menschen stimmt überhaupt nicht es gibt heute schon so viel gelaufen in deinem leben sind schwer die grundstrukturen gelaufen sind vielleicht war wurde später deinem leben depressiv ist das ist alles da schon festgelegt oder dass du dir neben angst hast oder dass du in einem permanenten kampfmodus bist alles dies kann bereits vor der geburt festgelegt sein die geburtsprozess selber sind war unheimlich entscheidend also muss man überlegen was weiß ich überhaupt über meine geburt ja habe ich den ja an und davon oder heute vom hören sagen ja aber seid ihr sicher eine geburt hatte ich tief geprägt auch in deiner körperlichen wie du dich körperlich ist ein sport prägt sich zum beispiel gut die geburt hast ein gutes körpergefühl und eine geburten ein kaiserschnitt nicht mit glocken mit zange oder so das ist das stück technik noch nicht ob ich nie wieder erlebt in meiner arbeit mit einem ein mann 50 jährigen mann und also die psyche das ist eigentlich schon mal der punkt dass wir überhaupt mal erkennt seine psyche ist wo es wohl von sap ist was du machst und auch gibt es deswegen würde ich sagen florian geldwirtschaft alles zu hier ist alles im endeffekt sicher wir wissen ja vom geld das geld kreditgeld ist eine glaubenssache ich glaube dir das geld zurückgezahlt was ich da gerade gehen aber nicht vertraue auf die ja in dem moment verschwindet wird das ist eine seifenblase als kant sie von heute auf morgen von von ungefähr millionen fans des ansturms mehr weil es nichts mehr wert ist als wert wert die wertkarte quelle ist ja auch etwas du tust etwas ein wert geben ja ihn an sich ist ein papiertiger also und zettelt ihren der also geld du ich hab das noch einen studenten gemacht und gesagt habe so ein koffer genommen alles verschiedener geld günstig hatte und geldscheinen und bedient euch das ist ja schon ich kann damit kann das geld schenken es geht doch gar nicht ein schlechtes gewissen gehabt dann sehen sie in der mittagspause sind irgendwo zum supermarkt gegangen hat man rauchen zeug eingekauft haben uns wie das zu sozialisieren für alle also also allein die grund kategorien beginnen wir arbeiten in der wirtschaft geld und und und wehrte sich technologie was sonst und damit auch vertrauenssache damit auch letzten endlich beziehung sein also in welcher beziehung ist mit den menschen so dass sich ihr vertrauen wenn du ihnen geld gibst und in welcher beziehung bist du mit den menschen wenn du sondern auch damals weise ausbeute ist ja damit du deinen reichtum vermisst oder sie bedrückt oder hinters licht führen in welcher beziehung bist du den menschen ist dann wirklich kannst du ehrlich sein oder und dann das ist für mich auch zu einer wichtigen punkte meiner psychologie ein bisschen der beziehungen in anderen menschen so wie du bist wenn du mit dir selber ehrlich bist wenn du dir selber nicht in der tasche links wendet er selber nichts vormacht dann tust du es auch anderen menschen nicht aber leidet ist ja so durch die entwicklung bei den meisten menschen ist es so dass sie und ich würde also am anfang ist so wenn wir ein spiel als menschen wir sind pure liebe wir sind pure lebenslust zum anderen mit ihm zusammensetzen ist es ein urknall urknall für die existenz eines menschen in der rics weiter als sich entwickeln und wachsen und weil du in deiner mutter heranwächst ist der bezug zu deine mama ganz selbstverständlich liebe du bist voller liebe und freut sich auf deine mama und das in deutsch oder umgekehrt natürlich weil du halt so abhängig bist du bist in dieser frau drin und typisiert die einzige frau die du hast dann willst du auch von ihr geliebt tour ist dass sie sich auch so freut so freut auf dich wie du sie auf dass sie sich so auf dich freut mit lustig auf sie froh ist ja also das ist eigentlich soll ist die psyche also ich weiß diese ursuppe unsere psyche entsteht alles alle und stelle mir vor wie das ist du kriegst kein richter du lebst deine mama da kam nichts zurück also bei manchen frauen ist allerdings der mutter ist ein friedhof weil sie vorher abtreibungen gemacht haben weil sie vorher gewalt erlebt haben das bedeutet konkret dass erstarrt ist diese gebärmutter weggefährte ganze körper der staat da kommt nix emotions mit der kanzlei ist grübel was ist jetzt los dass man jetzt ja ich hab voller liebe und der comics und dann stellt man vielleicht noch dieser art in deutschland fall vor diese frage nicht schwanger one night stands keine ahnung hat schon fünf kinder noch ein kind oder ist mit dem mann zusammen mit dem sie eigentlich und so aber okay sie wird schwanger dann kann es sein dass das auch kommt nee nee nee ich will dich gar nicht will dass kinder gar nicht mit was mache ich jetzt wie kriege dieses kinderlos und so nahmen dann schwimmst du kassierten die gebärmutter es permanent schwert vorher also muss ich aufpassen dass ich noch hin kriegst du stark vertreten wie kann ich mich wie kriegen sie sehen ja und das heißt also das kann dann für viele menschen schon der erlebens anfang an die so diese überlebenskampf seiner und das ist eben der unterschied ob du ein großes glück hast ja auch geliebt zu werden dann willkommen zu sein ist zu können sich entwickeln zu können und du kriegst alle nährstoffe wie du warst der mutter die tönt nicht geraucht nicht die er hat keinen heftigen sex sondern mit dem druck sich auf dich unser und und dann hast du glück hast dann kannst du gespalten nicht die sozialen leben weiterleben wenn das nicht der fall ist dann hast du pressen trauma vor der brücke bereits in der gebärmutter wird thematisiert das heißt du musst die spalten uns diskutieren du musst dich selbst verraten und hass von daher ab dem moment ein schlechtes verhältnis zu er setzt an das ist jetzt nicht in der gegenwart das natürlich sagt oder einmal

das ist super einführen weil das ich kann das jetzt sehr in konkrete auch beim e bringen das habe ich noch nie auf youtube gemacht ist die zeit ist doch gekommen ich war selber ein halbes jahrzehnt zwischen 15 bis brauch sexuell und in der gewalt schwerst der gewalt mit rippenbrüchen und dieser mangel der entsteht damit sich zu beschäftigen auch es nicht endlos wegzudrücken hat wenn wir das nicht definitiv da auch dazu geführt in einer sowieso fördern und fordern kultur anerkennung liebe durch außerordentliche leistungen und weltlicher Sicht zumindest zu bekommen man fühlt sich fast gezüchtet meine frau arbeitet mit einem ähnlichen system das nennt sich ki also noch implementation integration das ab dass integriert auch viele Deiner Arbeit erkenntnis umsetzung integration dieser spaltung aus dem mangel also das ist erstmal ganz ernsthaft Franz erst mal da ich habe an meiner frau das ist eine erfolgreiche therapie die gott sei dank ende des jahres beendet wurde, sonst meerkatzen dauert behindert und ich arbeite an mir selber und ein kernaspekt ist das passt auch diese krisenphase bestens rein wirtschaft hierbei auch menschlich humanistisch, es fängt bei uns selber an ja wie wir damit umgehen Ein dass der der wichtigen themen und unserem kanal den wir ansprechen wir befinden uns in der zeit des sogenannten Great Reset laut weltwirtschaftsforum es gibt ganz klare direktiven seitens der bh wir kennen alle den internationalen währungsfonds verschiedene andere strukturen die demokraten in den usa das grüne manifest ist ja auch bekannt wir reden ihren keiner vor mir über eine verschwörungstheorie das möchte ich wirklich ganz klar stellen es ist in druck es ist sehr leicht nachvollziehbar es ist auch nicht versteckt aber weil also der ansatz unsere analysten auf meiner ist dass wir in der größten umverteilungs-und gleich auf die frage zu ist ein bisschen lange da gibt es drei aspekte wir haben eine wirtschaftliche umverteilung vom bürger auf den staat und die eliten die ihre wirtschaftliche macht mindestens halten wollen aber er ausbauen das gehört zur elite da war ich mein ganzes leben drin ich war fester bestandteil der elite es geht um die soziopolitische macht das heißt eine reduktion der macht vom eigenständigen bürger oder dass leistungsträger das einzelne unternehmen als auch des kleinen mittleren unternehmen hass auf globaler konzern und wie regierende und dass der dritte aspekt der umverteilungsstaat sich die Informationshoheit von unabhängigen zu er abhängigen medien teilt sich das wie siehst du das als als renommierter Analytiker und psychologe

Ruppert: Kopfgeburt sind das kopfgeburten sind alles vorstellen welche leute haben und die haben ein aus meiner sicht schlechte menschen ja wir haben ein menschenbild das davon ausgeht so wie pawlowsche hunde du kannst die menschen konditionieren der kunstinteressierten du kannst die wiese tauben in der scanner box kannst du sie belohnen und bestrafen und dann wird das schon eher aber dieses alles falsch dass menschen mit dass menschen in dem ihr ausgegangen wird es dann sicherlich auch noch mal so so dieser diese art der hauptstadt geschichte der mensch ist des menschen wolf und weil es sind wir einzelkämpfer und jeder muss sozusagen dann gucken dass er irgendwie das stück vom kuchen kriegt das was dem anderen mehr weggenommen es ist ein schreckliches menschen das internet weder also diese eliten mensch bild ist ganz schrecklich dass manager die das Vertrauen, da ist keine menschenliebe dabei würde sagen jemand der so denkt der hat sich neben der ist auch entstanden als jemand den ich gerade beschrieben haben also immer wesentlich für liebevolles wesen das gibt es geliebt werden will und so und hat halt dann denke ich vielleicht auch so schreckliche dinge erlebt dann in seiner Biografie, flat da kannst du die mutter bin ich nicht der vater der link mich auch hart und direkt oder der der konkurriert mit mir die ganze zeit also dann entwickelst du sohn aus der Lebenserfahrung heraus verstehe ich dann entwickelst du ein schlechtes Menschenbild und wirklich wirklich so auch ein reduziertes menschen bildet der mensch als monat der sich dann zu seinem kampf gegen andere durchsetzen muss und so, kennen wir ja alles und so daraus entsteht ja auch diese vorstellung dass nur der titel harten kommen in den garten wurde die stärksten setzt die letzten durch das kind aus dem Völkerrassismus ob es letztendlich auch sein persönlicher rassismus so ich bin intelligenter als dirigent rassismus wer wir sind kein geld also ich bin der checker ich weiß was muss man geht oder ich habe das geld also der geld rassismus report über das geld oder rassistischen kommen dann der unterschied die menschen bereit sind die sind besonders dass wir wollen dass die menschen die arm sind ja die haben sie nicht besser verdient das sind halt schlecht an schlecht ist gen material und diese ganzen ideen vom transformers muss dass man jetzt dann dann sein eigenes gehirn noch mit ihrem job kostet damit nun doch auch mit den maschinen presse alles blödsinn also ist ja nicht mehr sagen es ist völliger blödsinn der sich da ausgedacht

Homm: kurz unterbrechen alle unsere youtube freunde und die wissen ja dass ich auch mit zeit nehme mal in diese thematik einzugehen ich sag mal diese ich sag’s mal grüne kreis grünen teils mit wird das ist die demokratische plattform ist alles bestens dokumentiert hier gibt es natürlich schon auch die thesen dass die kooperation setzt sich das neue modell ist als die uralte konkurrenz, dass wir nicht anhäufen sollen sondern teilen, ob das jetzt mit wohnung werden vielleicht besser als eigenheime das durchaus ein konformismus zielführend sein kann laut china modell, dort bisher keine Probleme mehr in hongkong und dass dieser Konformismus eine bessere lösung sein einsatz sein wird dass das Querdenken das laterale Denken und in der umwelt ein soziales umwelt liches verhalten und ein moralischer Kapitalbaumeter auch ein großes Grundeinkommen als datei 14 das sind natürlich auch nicht vielleicht gänzlich falsche ansätze aber ich komme mir so ein bisschen fremdbestimmt vor elitär.

Ruppert: Was in mir also du kannst dir alles das sind ganz viele punkte dem ziel dass für jeden einzelnen punkt kann man seminar machen können den leuten diskutieren und im ausruhen konnten wenn das der stadt finden wir die wunderbar genehme dabei nicht an solchen diskussionen zu beteiligen aber was hier passiert ist ja es ist ja quasi schon beschlossene sache oder so glauben öffentlich versichert es ist beschlossene sache die frage ist wie machen willst den Menschen schmackhaft also lassen wir sozusagen jetzt noch damit sie nicht ganz fern kopf gestoßen sind mit dem jetzt sozusagen doch so geistiger brücken ja dass sie das wohl letztlich zu ihren schaden ist als ihren vorteil sehen das ist ja der inbegriff von Ideologien ja viel hallo ps etwas jemand behauptet er tut was gutes was dir schadet ja und du solltest dann glauben das ist gut für dich obwohl sie im endeffekt vielleicht sowieso nur dieser imitiert dient oder diesen mann der diese paradiese dieser diese dieser personengruppe die diese ideologie erfunden hat, wobei ich möchte auch 1 betonen in diesem spiel von theater opfern verlieren alle also nicht nur die die jetzt da die zum opfer gemacht werden von zeugen ungesehen in der innerhalb der wirtschaftsplan des großen Kapitals, der finanzwirtschaft und der der politischen strukturen nicht nur die die das opfer werden, die da verarmt werden die die die ihre freiheitsrechte beraubt werden sollte dies sind nicht nur dem nicht nur diese in den von ihr auch du als jemand der das tut was hast du für deinen liegen würde die ganze zeit ein leben darin den hinterzimmern der Macht bist die verstecken muss dich keiner diskussion stellen darf man nur so deine deine leute hast dir vor schickst die jugendlichen hat keine dinge die dann in die öffentlichkeit bringen ich möchte in der Haut von zu jemand möchte ich niemanden stecken was machen das leben dampfen spaß wo du letztendlich ja auch das bedürfnis dass jeder menschen uns sagt dazu zu gehören wir haben keine wo dieses bedürfnis für jemand der sich da so in dieser elite position bringen den machtposition verschanzt er ist einsam er ist zutiefst 1 anja und ist nun kann ja ich wichtig die haut von zu jemand stecken ich möchte auch nicht tauschen die zu jung war natürlich nur dass der mich in ruhe lässt und sahel guter mann oder frau bevor du für einen Great Reset register außen macht man bietet einen eigenen reset in deiner eigenen hier guck dir erstmal wieder so geworden ist wie du bist ja dass du so empathie das größte herz industries zum ängstlich bist so gestresst bis zur konkurrenz kommt doch mal hin wie bist du denn so geworden nächstes urteilen rückkehr der ja voller lebensfreude ja nicht so ist ja so verloren gegangen warum hast du dir zu verloren vorabgespräch bist du dir selber so fremd geworden macht doch erstmal in dir ja weil das kann ich dir sagen kann ich jedem sagen die idee dass ich etwas verändern würde das zu entlasten äußere verhindert ja und da durch den menschen das wird nie funktionieren ja du kannst noch so viel technologie fahren du kannst noch so viel macht stefanie s kommunikation die leute in die fluten mit mit kameras und und sind tausendfach sondern von einer manipulativen werbespots es wird nie zu einer friedlichen, glücklichen Gemeinschaft führen das geht nicht weil das glück kommt von jedem einzeln heraus das größte glück besteht darin dass du im einklang mit dir selbst bist die größte richtung bist du selbst wenn diese richtung verkaufs an andere dann bist du leer und arm dann stürzte auch lehrern da als werden

Homm: die vor 15 jahren noch so derartig gegeneinander ohne ich jetzt echt nicht ansatzweise ich hätte aufgenommen als information habe ich jetzt nicht fühlen können und nach einem schweren wandel in letzten zwölf dreizehn jahren kumuliert im letzten quartal kumuliert kann ich echt behaupten dass ich ein wertvoller mensch bin ich fühle mich besser ich habe mich sogar ganz gerne im spiegel mal an und bin glücklicher bin aber auch traurig wenn sie es so richtig läuft dieser Opfer-Täter Kreislauf ist ja eine extreme entfremdung von unserem schönen eigentlich nicht und wenn ihr mit uns selber gut umgehen dann werden wir auch unsere nächsten umgehen gut umgehen wir werden sie nicht ausbeuten wenn sie nicht abschlachten wählen nicht runter reden wir werden sie nicht dominieren wollen das ist doch wenn ich das richtig verstehe das sind diese Pseudoidentitäten jemand aus einer rein überlebens situationen wo ich hatte ja keine großartige wahl fiel war ich werde mich ja dann materie jungen umgebracht wenn ich nicht in überlingen strategie entwickelt hätte

Ruppert: denn absolut nicht muss man auch wissen dass diese überlebensstrategie natürlich aus der not heraus geboren also dass ich mich auf gebe in einem umfeld wo die männer mich nicht haben will oder wo die mama innerlich tot ist und weil ich gar keinen kontakt gekommen das ist nicht so dass das mache ich nicht als jux und tollerei sondern sie erstmal damit ich überleben kann ja aber der nachteil ist halt es ist eine dieser unterschied ob du überlebst du lebst für viele menschen vielleicht gar nicht klar weil sich so gewohnt sind weil sie das gar nicht anders kennen heißt überleben und deswegen ist es auch erstmal vielleicht mal richtig zusammen macht ihm eine liste martin männel ist der song hat wann fühlst du das dass du lebst also dass du dein leben lebe dein leben ist und warten dann auch dann ein seit dem anderen listen wo dann erkennst du dass du eigentlich überlebst dass du funktionierst dass du die erwartungen anderer erfüllt dass du ja dass der konkurrenz bist dann denkst und gerne etwas weg also das alte erstmal auflisten und dann mal zu gucken die sitzen heraus wie viel liebe und wie viel lieber ledig und da muss man sich schon die frage stellen ob du jetzt 60 oder 80 und 90 jahre alt ist oder sonst was missfällt recht letztendlich auch egal wenn du nur überlebt habe ich jetzt freuen sich werde ihm einen überlebensmodus also das ist nicht spannender aber in ein lebensmuster habt schon das zusammen schon lust im lebens modus möglich sein zu werden wobei ich mir auch sagen dass du weißt du wenn du dann eben jeden tag gelebt ja dann selbst da musste auch nicht hiermit darauf warten dass wir was noch kommt weil das ist ja jetzt da erlebnis der jetzt und du lebst das was jetzt machst du jetzt natürlich willst du gerne tanzt weiter machen aber dann sage ich ja auch mal irgendwann bist halt tod ja und das ist auch nicht erschreckt hat meine definition von tod ist dass das sagt dann hat dieser organismus dieses objekt ist hat keine bedeutung mehr ist ja auch verleger franz aber ein was ich auch bemerkbar bei einigen seiner beiträge dass du mal auch ganz klar fragt diese defizite die ja einen psychologischen charakter haben die gefüllt werden müssen wir haben ich weiß ich dann einfach bezahlen wir haben über diese krone krisenphasen jetzt junge im gesamtsystem 25 billionen an defiziten wir sind so ein bisschen der ferdinand und isabella von sprache phase war mensch bezüglich des wirtschaftswesen also erhöhten die wirtschaft aus wir sind in der extremsten phase der umverteilung das sieht man den tabellen der mega reichen und und geben milliarden milliarden für impfungen raus und das gesundheitssystem aber das hätte ich mir die frage für diese diese machenschaften für diese politik ob man sie jetzt gut findet oder schlecht ob man es glaubt oder nicht ist ja mal darüber gemacht wie das zahlen wird wie unter ferdinand ist aber zahlten die rechnung für diese elitären bewegungen ja du kennst du die besser es gibt letztlich natürlich sieht ja nicht dass die bevölkerung der masse verfahren und herrn manche sind sogar so haben das ist verhungert das muss man auch sagen wie das abzeichen mit ihrem leben davon nimmt sein mit dem schlechten leben die können ihre miete nicht mehr bezahlen und so weiter und auch wenn du wenn du kein einkommen mehr generieren kannst nicht dass tendenz dass sie deine lebensziele oft verloren hast du jetzt so viele die künstler sind und die die verlieren ihren lebenssinn und damit hoffentlich auch von uns machen zu leben und die bringen es ja um bis man mittlerweile also das ist ja schon brutal gemeinsam ein also muss man erst mal grundsätzlich sagen gibt es denn keine humane wirtschaft ökonomie ist einiges haushalten mit der guten haushalt irgendwie mit ihr die man hat ja musste in eine ökonomie eine ökonomin sein wo wir uns gegenseitig schaden zufügen ja wo die oder die einen dann vielleicht ein bisschen mehr haben wir die anderen hat noch gar nichts soll das zehnte der sinn der ökonomie sein also klappe es zu krisenzeiten jetzt mal die frage wieder auch werden welche arten ökonomie hat denn eigentlich gut für uns ja ich sage immer der aktuelle kapitalismus ist so pervertiert durch zins manipulation nicht nur fake news sondern vater was die inflation betrifft geldmengen die er wirklich wieder in einem koffer beispiel vorher einfach nur absurd sind nichts hat mir eine bedeutung der relevanz belegt die also so hoch sein dass nato budget millionen das ist gar nicht da ist es doch okay sagen werden wir es schaffen eine seiner thesen kenne ich ja ganz gut als der völlig sinnentleert völlig sinnentleert wenn ich jetzt sage ich habe jetzt 500 800.000 mein sinn besteht darin dass ich dann als 700.000 wurde der 105 milliarden dann sagte er ja das ziel ist jetzt ihr habt es 7 und kann ich das an entleert ja es ist doch auffällig hohe abstrakte geschichte mehr quantität mehr an quantität und ist überhaupt nicht zu sehen dass wir an qualität da rauskommt zu im gegenteil die qualität dabei rauskommt wie sehr schlechter was dabei rauskommt ist wird zerstört oder kaputt gemacht die natur wie zerstört wird werden kriege angezettelt menschen häuser alles was man reich zum arztes mit dem der kaputt gemacht ja also es ist sehr wohl und gleichzeitig ist es destruktiv also wir leben in einem destruktiven system ein system das die menschen zerstört und die frage ist sind jetzt völlig meschugge sind wir war völlig allein bleibt dass wir das nicht merken dass wir dann einfach denke er wird muss das sein da gibt es keine alternative ist der einzigen möglichkeit eines ist einem system zu diensten sein das einen zerstört was wir auch den impfungen zurzeit sieht nach verspricht die ja keiner dass sie sagen ja diese lösungen die würden das jetzt irgendwie verhindern dass du jemanden infiziert ist oder dass die inflation ist nein das lass ich mal impfen ja also das ist selbst das was hier an milliarden ausgegeben wird für diese in frei da ist überhaupt keine perspektive dass der kirche etwas besser wird ja und jetzt sage ich dir eine alternative wenn alle menschen die möglichkeit bekäme mit meiner methode 36 betten zu machen die welt werde eine bessere welt die welt die menschen würden aufwachen während er sich also es gibt alternativen und das ist nur ein beispiel der anderen haben auch andere ideen wie man dies das ruder rumreißen könnte weil wir rasen auf den abgrund zu ja und alleine der bau einer atombombe des atomwaffenarsenals das permanent modernisiert wird zeigt doch wie suizid aldi menschheit ist wie wenig diese menschheit darauf achtet ja auf ein gutes leben sondern letztendlich augen zu dürfen wir ja wenn alles in die luft fliegt ist uns das auch scheißegal und das ist etwas was du auch sehen kannst dass menschen den nicht in kontakten sich selbst sind dies sind nicht in der verantwortung du kannst du auch nicht eingeplante und ziehen ihr checken die nicht den bekannten runterbrechen kannst sie sowieso nicht die verantwortung ziehen weil die zentralbanker genießen de facto auch politische immunität die politiker ohnehin schon ist die elite sowieso schon abgesichert oder man sagt gehetzt menschen ist der punkt ist der dass wendt nicht da bin ja dann normalerweise bin ich nicht völlig von mir haben dann habe ich ein schlechtes gewissen als arzt soll ich vielleicht nicht tun ja aber es gibt erste das ist trauma aufgrund der traumatisierung du schaltest du dich von dir selbst ab das heißt alles was du tust tust du nicht mal mit nicht bezug sondern mit integrations bezug ich bin banker ich habe den beruf lieben politiker ich bin deutscher ich bin amerikaner als de herausfand also ich bin polizist ja du handelst nicht mehr mit ich bezug also das ist das schlimmste was was was immer was eine traumatisierte psyche ausmacht das hätte ich bezug auf gegeben hat denn ich bezog hättest da wir es da ist soviel schmerz da ja nur das was du so erlebt hast dass du im grunde sind ist alles menschen die laufen vor ihrem eigenen inneren schmerz davon und dieses weg gelaufen ist so blind ja dass man in dem damm weg läuft permanent schmerz produziert also nicht jetzt wirklich vom schmerz weg kommt es wegen dem was du tust ist es ein permanentes produktion von schmerz also jeder mensch der vor seinem eigenen schmerz wegläuft produziert in seinem umfeld neuen schmerz ja das ist die lösung der knick doch auf der hand von seinem eigentlichen als davon stellte ich ihm ja und dann mußt du weder von dir selbst belaufen noch musst du den anderen menschen mit denen du zu tun hast musst du ihn zu begleiten was die leute machen will reihten sich und die anderen ins unglück da muss ich echt wasser zu sagen haben was war details meine definition oder andere jekyll & hyde einstein und pinball klaus kinski dass hedgefonds menschen geschäft bin milliardär ich bin master die universe alles gehört mir zuviel ist niemals genug also eine abspaltung vom allerfeinsten leerverkäufer blattmacher allagui view nemeth und das war eine kompensation und heute würde ich das definitiv mich als beschreibung von mir sagen ja also das ist ganz reell was wir besprechen das ist keine theorie es ist auch überhaupt keine theorie was du vorhin sagt das hat mich auch gehört wenn ich mich wenn man sich mit diesen drei selbst erkennen hast du gesagt selbst erkennung ja selbst begegnen jawohl ich selbst bin wo du dich selbst erkennt intensiv beschäftigt und das habe ich hinter mir dann ist es vielleicht noch nicht wissen nicht am ziel aber das massiven schritt weiter du gehst mit der selber besser um der arbeitszeit nicht mehr die 100 stunden woche du hast du beziehung zu deinen skills ist auch offen für neue bekanntschaften und du warst also ich mache viele sinne von eure sachen als früher letztlich sächlich nächsten profitabel aber das ist das und das ist der wandel wir wollen mandeln bugs damit hast du angefangen ich bin da ganz gerne haft das thema systembruch macht und wirtschaftspsychologie noch eingehen ich bin ja außerordentlich stark indoktriniert worden in harvard mit zwei studien abgängen und sehr ausgereiften mathematischen verständnis das sie dann in der markteinschätzung der fließend etliche psychologische faktoren ein das ist 3d münster mindestens sind konvergierende faktoren das bedeutet lässt sich dass die systembruch risiken steigen also die selbstzerstörung wie du sie ansprechen könnte durchaus 2023 wirtschaftlich finanziell in einer hochphase erleben wir erarbeiten das sparst du an künstliche mit künstlichen systemen die weit vom vom kern wahnsinnig weit vom kern und fern sind mit schwersten wirtschaftlichen human konsequenzen aber das ist auch gesagt man in deinen einigen deiner beiträgen ist ist bis der widerstand weil es unvorstellbar und natürlich ist und auch diese unterdrückung die rechte die entzogen werden die für das versammlungsrecht impfstoff vorgaben im stoff gesetz incidents gesetze und so weiter und so weiter sind verloren sich macht mich der eben die frage wirtschaftlich aber auch menschlich siehst du jetzt es ist doch auch ein schema es ist eine schande etwas stark sind sehr zur farce möglich gelingt [Musik] na ja also ich kann ja nur erstmal für mich sagen ich habe auch nicht so vielleicht so extrem wie du diese einzige kämpfer phase gehabt wo ich sage ja eigentlich war sie auch das was man asmussen ende und ich bin derjenige der der schlau sein muss und sich karriere machen muss man sich mit einer mag ich alles handys ist wird bach schrecklich aber nur stressig haben tipps bekommt mit dem man immer wieder zugreifen und so und ich kann nicht gut schlafen und ja die beziehungen die ich hatte das waren alles gar nicht so bissig eingestanden hat bist sowas von beziehungsunfähig wieder man jetzt so bekommt man auch nicht fangen also irgendwo dass der körper ist der körper zeigt uns was nicht stimmt ja und kann man natürlich wie das haben wir zum arzt die besten ärzte kommen privat versichert kammerchor die ärzte leisten wir können mich dann wieder größer werden pustekuchen war nix ist der fall wenn diese nicht mehr also die zahl stand einen preis und seid nicht an den switch gemacht haben wie man es kostet hinzu geworden wie du bist dann festgestellt habe ich werde mein bis zum ersten lebensjahr war ich fast viermal gestorben also man vier mal knapp ja dass ich das überlebt habe und so und dann verstanden aber nicht so voller ängste behindern dem was man misstrauisch werden und mit jedem schritt den ich das auf arbeite und ich bin nicht so ein schreiben ende das gute stück voran und merke ich bin glücklicher ich bin viel glücklicher bin ich ich ich habe auch um mich herum ein umfeld von menschen geliehen mich ich lebte wir sehen uns wohlgesonnen hätten wir unterstützen uns gegenseitig erschaffen win-win-situationen das ist ja wenn du guckst wie ich bin doch nicht meine gesellschaften weltweit vernetzt sich ab weltweit leute die übersetzt meine bücher die organisieren meine seminare steht alte sprichwort was dafür dass doch etwas überschritten gibt es nun als lupe institute und zwar ohne dass ich etwas machen ohne dass ich jetzt der große und ein businessplan hätte und gesagt habe ja das ist so und so das passiert ja also weiß als denke ich etwas nicht wussten die menschen wollen was sie brauchen was sie anspricht wo sie ja sagen und von daher wird es glaube ich sowieso nur so funktionieren also auch von crescent also mehr von unten graswurzelbewegung und die menschen einfach sein okay macht ihr vielleicht auch zu den andern macht ihren käse weiter könnte machen macht euch geputzt zerstört euch aber lasst uns den frieden das nutzt also das ist was ich im moment mache ich doch mal meine nische wo es geht und gleichzeitig bin ich aufklären ja ich schlage meine bücher schreibst du so dass es jeder handlung der frau verstehen kann ich mache ihm auch solche gespräche gebe die ja und bringt ein bisschen das wissen dass sie gerade das ist ja auch schon neues wissen müssen es ja wissen müssen wissen dass wir bisher noch gehabt menschheitsgeschichte also noch meine methode die möglichkeit zu und auch viel arbeite habe ich einen gewissen generiert das ist neu also das mit japan ist neuer und insofern sind wir die avantgarde sagen ich fühle mich als teil der angab alles andere käme schon das was du jetzt gerade so nicht und es ist ein technologie das ist altes der alte geschichte stimmt das neue ist tatsächlich geht es neue wissen um uns menschen uns der entwicklung und auch darum wie letztendlich auch das wissen genutzt werden kann dass der einzelne glücklich werden kann dass beziehungen glücklich sind dass letztlich größere systeme gesellschaften ist neben vielleicht sogar die ganze pflanze genug schnell der menschheit jetzt endlich gewohnt wird die weiße wiek geht weil jetzt wissen sie meist nicht die wissen nicht gelaufen blind in ihrem blog und und meinen das erreicht was geeignet ist sondern nur papier oder zahlen und irgendwas und die meinung etwas frieden ist wenn man rauchen waffen hat auch das ist in schweden haben wir vorher gesprochen weil der film erzählt ihr selber an und so dass all diese auch freiheiten auch die freiheit viele menschen konnten bisher in der frage gar nicht nutzen weil es diesen preis deswegen sind auch viele details die merken gar nicht dass man die freiheit nimmt weil sie ohnehin noch nie richtig gewusst haben was sie mit ihrer freiheit anfangen soll und er so ängstlich sind nun nach orientiert und so als sie ja als kind in keine orientierung bekommen haben und so also all diese großen themen reichtum glück frieden freiheit die muss man neu denken die muss man auch neu auf psychologisch neu bestimmen und es kann nicht mit meiner new pc kann ich das da hab ich eine antwort darauf da kann ich ja auch sagen was kommunismus ist es ist nicht nur das ist real kann real sagen die menschen zu entwickeln das ist keine schädlichen gespinsten in eine exotische dekoration sondern das ist sound tiere dieses ground in dem pilger es ist empirisch ja ich habe in meiner theorie empirischen glück in den letzten 30 jahren nicht weil ich natürlich so irgendwas im kopf gehabt habe oder sind fingern raus gesagt hat und ich denke so ist es so wenn jeden tag mache ich das probe aufs exempel ist meine theorie auf den prüfstand mit jeder arbeit die ich mit jemand mache und wie die der arbeit lerne ich auch teilweise ein stückchen mehr über menschen mehrheitlich ein stückchen mehr die verzwickte sind eine menschen aussagen kann und wieder das auftreten so dass dieser mensch letztlich zu sich kommt und damit neben reset wir brauchen also wir brauchen den nicht in create reset da draußen wir brauchen den reset für jeden von uns und ich habe das andere programm ist in meinem 47 versucht und hatte war fast eine werbe ikone der 1000eyes tonight 1500 vielleicht uns vollkommen egal meinte tatsächlich sind transall and check für 40 50 millionen mich noch glücklicher macht erkannte meiner eigenen stabilität und dann muss sich erst mal fragen stellen das war und ist ein online prozess franz aber ich bin so froh dass wir dieses gespräch führen können auf mich das ist der highlight im job mit wahrhaftigen originären denkern zu arbeiten es gibt auch kein mitglied der ehemaligen finanz elite der so frei spricht den kreuzberg und auch über seine fehler das aber auch nicht in meine fehler sind super chancen zu lernen ich finde auch ich möchte jetzt doch die lösung noch ansprechen du bist super lösungsorientiert du willst alles was du machst ist anwendbar ich erlaube mir etwas über die geschäftliche unabhängigkeit zu sprechen weil wenn man dem knebel system in der matrix in der geld falle sitzt dann ist das auch beklemmend wenn man verlernt den mund lebt keine distanz haben kann weil man eigentlich ist eine der themen die ich die dem wir vorher mitgeteilt hast dich finde ich fantastisch sein neues buch erst mal verlinkt mir die webseite von franz professor dr franz ruppert unten und dann was ich auch fantastisch finde so weit dass sie auch der sinn des youtube kanals bei mir kostenlos aber du schreibst neues buch und das ist jetzt ein ganz anderer titel ich will leben lieben und geliebt werden und du machst es not for profit als sie uns wissen davon weil ich werde als zu den ersten lesen hören und unsere youtube abonnenten auch weil er kriegt das manuskript leute die so wichtig dass normale 30 40 euro stand ja als jemals dazu bitte ich hatte mein letztes buch liebe listen trauma da habe ich noch mal das thema sexuelle ist seiner aufgabe sexualität 301 mal dass sexualität und dann dachten jetzt habe ich eigentlich zu den gut daran denn mein mann meine theorie alle theorie scooter aufgeschrieben und für meine praxis auch und dann kam krone und dann hab ich angefangen mich mit corona zu beschäftigen und was ist eigentlich los sagt dann artikel geschrieben und ist es eigentlich auch gegen ein buch geworden ist habe ich englische ausgegeben ein termin humanity aber letztendlich ist jetzt dass das neue buch also das deutsche gibt es auf meiner homepage darf man kannst du anlagen aber dass das neue jetzt nicht wir leben im ried ist eigentlich die frucht von diesem jahr sondern das jetzt noch mit dem thema cologne weil ich dann gemacht was ist die essenz ja die essenz dass hier jetzt wird es wird uns angst gemacht und die angst gemacht ihr seid ja und so alles in grau und alle können sterben und dann langzeitfolgen und dies und jenes und deswegen müssen wir jetzt alles weil es einen stehenden umkrempeln und so naja ok solange leute in diesen daten land angst natürlich drin sind dann sind sie haben sie verfolgen konstantin rausch das ist können wir aus der klinischen psychologie auch leute die jetzt zum beispiel waschzwang haben sind ja auch alles in der angst werden der angst waren stehen wird und die kommt dass wir nicht raus über die angst kommst du nicht raus sondern was ist das was worüber du raus kommst dass solche fehlentwicklungen und da ist ganz klar daneben sind und du willst leben du hast leben ist nicht mehr so dass das als schwach sondern ist ein riesenerlebnis und uns und er muss man schon lange dafür tun und da konnte und die anderen mädels an die ecke kommt hat man keine chance bei den allermeisten menschen die menschen die leben wollen die die lachens methode war sondern jedes jahr jetzt endlich hat man denen gar nichts das ist eine dieser dieser wahnsinns lebenskraft die hat er auch keine angst vor irgend in ihre bakterien ab und ist zweites liebe du kannst nur über liebe letztendlich aus der angst heraus ja damals kind ja auch wegen die längst kindern angst wärme kommt sagt jacob kam er zu mir ich nehme dich ungeduldig und ich erklärte dass vielleicht auch noch ungarn musste und dann müsst ihr könnt wieder fröhlich am besten das wird alles gute und so ist es generell wenn du eben dem modus der liebe bist dann bist du zuversichtlich da weißt du da gibt es auch andere menschen die leben ja auch und sie unterstützt mich unterstützt und auch und so war das hat man angst haben verblöden werden die der oder virenstämmen die durch gewählt ich überhaupt nicht notwendig und deswegen kannst du generell dir die frage stellen was bedeutet es wenn du dein leben in angst modus lebst hast stress kampf gut und ist anbieten es ist wenn du dein leben liebeslust und das ist eigentlich der natürliche modus von uns menschen der angst logistik folge von trauma und folgert man nicht gelebt werden muss liegt zum abgelehnt werden dann kosten angst – rein deswegen als ziel dass möglichst viele von uns möglichst lange möglichst auch in diesen liebes not geht es models zahlen und dann kam ein schönes leben dann freuen wir uns ganz super er ich mache ja auch immer so ich liebe das den direkten bezug jetzt schaut uns jemand auf youtube zu sagt das macht sinn dass ihnen das macht sinn dass außen das tendiert dazu mich ein bisschen was verrückt verrücken von meinem kern und das für eine banale frage aber wie fängt jemand damit an die liebe in sich zu spüren und auch sich wort mit dem sich zu beschäftigen das wie geht’s los ja du hast du vorher mannschaft sobald mir gesagt ‚du könntest der mittlerweile mit den spiegeln die augen schauen und sagen okay leute an so dass ein gestufter tipp ereignis ein guter tipp und vielleicht sollte sich mal jeder selber mal vor den spiegel stellen und diesen satz kann ich will leben lieben und geliebt werden und schauen sich in die augen krank und mehr anfangen und dann mal schauen was dann passiert franz das habe ich gemacht das ist super empfehlung ich bedanke mich ganz herzlich bei dir namen aller zuschauer bitte bitte bitte teilt das video das hat mainz einen viel höheren wert als ein wirtschaftlicher bei rein wirtschaftlicher beitrag und ihr werdet nicht glücklich sein wenn er meint dass ihr alles besitzt und dann vor freude jubeln werde das kommt von innen ich glaube ich würde mir das minor ford in der zukunft und es ist auch das lösungs jahr und eine krise ist wirklich eine chance aber er müsste jeder muss mit sich anfangen es geht nicht nach außen lösung wer bin ich wie verhalte ich mich heute umarme ich jemanden kommt dann herzens groß oder drehe ich ab weil ich dieses jahr 12 04 prozent verdient habe mein konkurrent 13 0 1 bestritten nach münchen die alles gute ich rufe jetzt kurz mal an wir wenden die sendung und sehen uns bestimmt wieder alles gute und schöne grüße an alle die uns gestern sehen

Neue Horizonte: Gespräch mit H.J. Maaz, Dr. D. Czycholl


Wie narzistisch ist unsere Gesellschaft? Welche Störungen sind erkennbar? Wer oder was hat die kollektive Panikdemie ausgelöst? Welche Macht haben Bilder? Schützt uns Kommunikation besser als jede Maske? Wie wichtig ist der eigenen innere Seelenfrieden? Welche Therapievorschläge gibt es? Darüber sprechen wir noch einmal gemeinsam mit den Psychotherapeuten und Psychologen Dr. Hans-Joachim Maaz, Dr. Dietmar Czycholl und Aaron B. Czycholl, M. Sc.

Gesprächsführung: Katrin Huß

neuehorizonte.tv YouTube Kanal Neue Horizonte

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

[Musik] [Musik] corona angst was mit unserer psyche geschieht das ist heute unser thema bei kaffee plus und ich hab zu gast dr hans joachim maaz herzlich willkommen ich habe ebenfalls zu gast doktor dietmar kroll und arrangeur vater und sohn und alle zusammen haben das buch geschrieben corona angst über das wir jetzt gerne reden möchten ein thema das uns alle gerade sehr betrifft weil angst hat glaube ich jeder im moment der eine mehr der andere weniger mich interessiert natürlich warum haben sie dieses thema zum buch gemacht und dann auch noch in dieser konstellation ja das ging eigentlich schon relativ früh los im jahr 2020 mit beginn dieser sogenannten corona krise das andere aus psychologischer sicht manche merkwürdigkeiten auf vielen und dann war die idee auch einige kolleginnen und kollegen anzusprechen auf darauf ob man nicht dazu was veröffentlichen wo wir verschiedene aspekte sammeln das hat sich dann so ergeben dass damals dann schon gleich bereitschaft bekundet hat und dann waren noch weitere gespräche und so weiter aber dann hat sich das dann auch schließlich im zusammenwirken mit dem verlag piper verlag berlin dann so ergeben dass es dann doch ein psychologisches buch mit eben verschiedenen aspekten gegeben hat wir hatten darüber auch den austausch und die perspektive kommunikationspsychologie die perspektive psychoanalyse psychiatrie wie für das begegnet psychotherapie hat sich dann also so ergeben dass wir jetzt diese kleine sammlung dann fertig gestellt angst scheint ja das thema nummer eins zu sein in den praxen der psychologen oder ja angst ist ein großes thema also eben nicht nur als angst erleben sondern auch so motiviert ja viele körperliche beschwerden so marschierten sind eben auch angst bedingt ja für mich war für das buch wichtig die angst auch im mittelpunkt zu stellen in dem sinne dass für mich bald klar war wir haben weniger eine pandemie eine durch eine virus gefahr sondern eben eine panik dem dadurch dass sehr viel angst geschürt worden ist und das hat mich dann veranlasst auch weiter das verstehen und erklären zu wollen was eigentlich durchgeführte panik in den menschen für ängste ausgelöst werden und da bin ich als psychotherapeut natürlich sehr schnell bei dem thema es gibt immer reale ängste zum beispiel auch ein virus infektion als reale angst und es gibt wie wir sagen neurotische ängste also das sind ängste aus innerer seelischer konflikt heftigkeit die ungelöste probleme des einzelnen menschen darstellen und das wird oft vermengt also eine eine reale angst löst dann auch nordische ängste aus und macht die gefahr viel größer also man hat man sehr viel mehr angst als real erforderlich wäre weil jetzt die ganze energie die angst energie der ungelösten inneren ängste also ich bin nicht gut genug oder lebe ich richtig und so weiter ich habe falsch gehandelt bin schuldig geworden wird jetzt sozusagen auf trial angst projiziert und dadurch bekommt die real angst und reale geschehen eine aufblähung die mehrfache schwächen hat einmal wird real angst übertrieben und man kann nicht mehr angemessen reagieren und die eigenen ungelösten inneren ängste verblassen die sieht man nicht mehr und das war für mich das motiv dieses thema anzunehmen und mal aus meiner erfahrung und therapie erfahrung zu analysieren was passiert dann mit uns im kopf und im körper wenn wir angst haben vielleicht ein aspekt zu dieser frage noch wichtig auch in unserem themen zusammenhang zu erwähnen das ist auch diese psycho physische schiene auch eine höhere infektanfälligkeit und auch eine ein höheres risiko für schwere verläufe von jeder art von krankheit gibt wenn eine grundangst da ist die den menschen also noch zusätzlich laminiert schwächt und erwartungs ängste die dann eben auf eine rolle spielt es hat mir letztens vor zwei wochen ein patient erzählt er also tatsächlich eine solche corona infektion diagnostiziert bekommen hatte habe ich eine freundliche und wie war das also verlaufen er hatte auch eine bescheinigung vom gesundheitsamt dabei dass er also jetzt wieder in die öffentlichkeit darauf und ja war dann auch ganz stolz dass das durchgemacht hat dann habe ich ihn gefragt wie es verlaufen ist dann sagte er ja das war jetzt ja einen abend hat der schüttelfrost gehabt eine woche war so schlapp und konnte nicht gut riechen und mit gut schmecken ja das kennt man vom schnupfen schon aber er sagt denn das schlimmste war dass ständig die angst was passiert jetzt irgendwann kriege ich keine luft mehr irgendwann muss ich ins krankenhaus irgendwann muss beatmet werden es ist gott sei dank nicht passiert aber es hat das schlimmste in dem ganzen krankheitsverlauf waren die ängste wie das kann jetzt passieren kann man nicht eigentlich auch an der angst sterben also es ist ein ständiger stressfaktor ja und wenn man so will also menschen älter kriegen plötzlichen herzinfarkt zum beispiel ja da kann man fast immer ein auslösendes situation finden da hat eine herzkranzgefäßerkrankung schon vielleicht hohen blutdruck aber lebte schon und jetzt kommt irgendein ereignis ja in stress ereignis dass diesen menschen im furchtbar belastet also angst macht auch dass irgendwas schlimmes passiert und da kommt jetzt sozusagen die krise durch den infarkt durch eine jetzt verstärkte gefäßverengung usw also ja man man stirbt auch weil das das ist so mein empfinden in den altenheimen sterben ja jetzt so viele ältere menschen nach der impfung wo ich mir vorstellen kann dass die vielleicht so eine angst davor haben oder angst gemacht bekommen wenn da zwölf leute in so ein altersheim kommt mit 40 mit 40 insassen sage ich jetzt mal dass dies ohne angst haben dass die dass sie deswegen auch sterben also sie haben ja sowieso schon vorerkrankungen dann noch die impfungen der ganze stress und dass das dann dafür sorgt dass sie einfach nicht mehr können vielleicht auch nicht mehr wein oder zumindest wurde man jetzt ein jahr dann darauf konditioniert wenn man also infiziert ist dann wird es dramatisch dann wird es heftig und besonders wenn man in der risikogruppe ist es das risiko zu einem schweren verlauf sehr groß das heißt also natürlich jetzt ein impfstoff der eben gegebenenfalls auch symptome auslöst wir bekanntermaßen diese impfung es auch tut führt daneben zu der sich erfüllenden prophezeiung wenn ich die symptome habe ich bin risikogruppe dann wird es heftig und dann ist dem sozusagen keine grenze mehr gesetzt das kann natürlich in vielen fällen seien aber jetzt also natürlich die frage der nachweisbarkeit und so sei dahingestellt da erinnere ich mich jetzt an einen satz den ich dann auch geschrieben hatte war ich ihn nicht selber korrekt zitieren kann aber sinngemäß also es wird sich dann doch die frage stellen wie viele leute jetzt nur infolge der angst gestorben sind innerhalb dieser dieser zeit der isolation und der gleich weil natürlich gibt es den direkten letalen weg das also jetzt dann zum beispiel dann also kommunal einfach was passiert oder eben dann durch die sonstigen symptome aber auch durchaus stecken existenzbedrohende suizide in der gleichen und dann durch existenzbedrohung suizid und alle diese anderen prinzipiell auch in dieser zahl die dann irgendwann vermutlich mal zumindest geraten oder geschätzt wird je nachdem aber klar das ist ein indirekter die taler weg aber ganz zweifellos angst führt auch zu suiziden und dergleichen ein kurzer satz noch zur ergänzung dass man doch mal erinnert an die etymologie von angst man also lateinisch angus t die enge die der engpass und das ist das hat somit das hat eine symbolik dass so vieles anzuwenden und dass die gesamtsituation vom engpass und der sinn engegefühl führt wieder die angst die angst selber macht wieder das gefühl der enge und verstärkt das und das sind dann solche teufelskreise die auch entstehen die wir bei den angststörungen in der psychotherapie gut denn ich habe auch panikattacken und so weiter eben durch das gefühl das wird wieder neue 1 produziert und dann schau bildet sich holen weil sie gerade angesprochen haben prophezeiungen ich habe das gefühl die ganze medien als die ganze kommunikation in den medien hat sich total gewandelt zumindest im letzten jahres mit dass verstärkt aufgefallen ich erlebe viele journalisten aber auch politiker die die immer mehr zu zu wahrsagern werden also es wird immer in der zukunft gesprochen wir werden wir werden so und so viel tote haben wir werden einen zweiten lockdown haben wir werden sie haben sich mit manipulation beschäftigt ist das gewollt ist das vielleicht eine angst die derjenigen die das verkünden und dann ist es die selbsterfüllende prophezeiung am ende für alle also sicher kann man darüber nachdenken was jeder einzelne und jede einzelne für bewältigungsstrategien coping strategien parat hat und dann auch einsetzt ohne dass jetzt vielleicht bewusst zu entscheiden und da gibt es natürlich individuell sehr verschiedene arten mit der angst umzugehen und der 1 wird dann also zum stilisiert sich zum helden und dann alles in die hand nehmen und also dass das volk dann durchs rote meer führen und so der andere wird selber angst haben und fantasieren was alles noch immer schrecklicher wird und wird in dieser rolle agieren dass ich sehr sehr unterschiedlich aber ich würde schon auch sagen dass viele in vielen fällen also auch im verhalten medienvertreter aber auch der der politiker sich auch diese ängste manifestieren dann aber irgendwann zum beispiel der weise überspielt werden weil die das selbstbild dieses rollenbild ist ja also ich muss das jetzt hier managen krone hat ja das weiß ich was mich beschäftigt hat mit der spaltung des landes das noch mal zugespitzt und ich habe in der letzten zeit die mühe gemacht also immer zu fragen wenn einer begeistert eine maske trägt und ein anderer sie verweisen oder einer auf die über funk hofft dass die rettung unter anderem gottes werden bloß nicht impfen lassen mit diesen leuten gesprochen und zum teil sogar die gespräche machen lassen mit der aufforderung jetzt nicht mehr auf der symptome neben dem organisten maske ist gut das geschlecht im fuß gut auf das symptom ebene haben alle argumente jetzt auf die beziehungsebene zur motivation szene zu gehen und auf die ängste zu kommen und dann kommt dann tatsächlich heraus dass einer sagt ja ich trage gerne die maske weil ich mich schützen will weil ich kein gefährder sein werde und wenn man dann wieder weiter fragt das hat sein leben bestimmt also er war immer einer der nicht richtig war der abgelehnt wurde weil ich ich trage weil ich nicht abgelehnt sein möchte weil ich keine strafe haben möchte und ein anderer der sagt ich bin völlig dagegen weil ich immer gehorchen musste ja also plötzlich kriegen diese äußeren dinge inhalte aus der eigenen lebensgeschichte die angst besetzt sind also der eine musste gehorchen der andere musste sich anpassen gehorchende musste sich wehren um überhaupt überleben zu können und da denke ich liegt auf der schlüssel darin die spaltung zu überwinden und da musste man doch jetzt ansetzen und sagen die beiden gespaltenen seiten müssten jetzt versuchen wieder zusammen zu rücken und sich verstehen zu lernen also sich erstmal zuhören die andere seite die erstmal zu verstehen wie welche ansicht er hat um dann damit umgehen zu können oder sehen sie das auch so das wäre sicher wünschenswert aber die spaltung hat ja hat ja hintergründe die spaltung ist hier ein mechanismus der eigentlich pathologische mechanismus ist und eher etwas mit dieser gesamtsteuerung auch zu tun hat wo wir ja versuchen einen beitrag zu leisten dass man das besser versteht dass der ob pathologische mechanismen im gange sind und deshalb ist das mit dem mit der annäherung dem austausch das wäre wünschenswert dass selbst voraus dass dann ein bewusstsein entsteht wird so sagen kann ich einen schritt hinter meine bisherige angstbesetzte position zurück treten und sagen was passiert hier eigentlich so wie man sagen kann auf der meta-ebene erst mal zu denken so kommunizieren dann dann würde der weg offen werden so ist das ja in konflikten in der konflikt kommunikation überhaupt mit kommunikation haben sie sich beschäftigt hier im buch wo ist denn unsere kommunikation jetzt in dieser corona zeit vor allen dingen gestört und wodurch gestört ist sie also an so ziemlich jeden ort wo man sie sonst suchen kann also natürlich jetzt in ganz persönlichen eben gerade auch wegen solcher spaltung suspect und der dahinterstehenden dynamiken und der mangelnden bereitschaft also andere wahrheiten zu lassen und dergleichen aber eben mit strukturell und eben auch und es kann das diskutieren wie sinnvoll es ist durch masken und abstandsgebot und dergleichen wird also ein massiver einschnitt in die normale kommunikation vollzogen nämlich in dieser nativen körper sprachlichen ihren verbalen kommunikationsebene das heißt die unsere mimische teil wird also besetzt sozusagen mit einer steifen anonymisierung sozusagen uniformierung das wurde jetzt noch mal verschärft also diese bisherige variante dass ich mir also um einen bunten schal nehmen kann die wird jetzt also so stigmatisiert als das geht nicht das reicht nicht jetzt also wenn schon nicht fps wo dann braucht man wenigstens diese medizinischen diese richtige medizinischen also die sollen dann also in weißem rand haben unseren blau sein und die haben irgendwas was war da die begründung so ein filz oder so der dann da ist besonders undurchlässig ich habe keine ahnung aber darin steckt eben auch diese dieser wiedererkennungs teil dass man sagt [ __ ] daher macht das richtig der macht das richtig der macht das falsch und natürlich geht ja viel kommunikation verloren wir arbeiten besonders viel leben mit unserer mimik gerade im entwicklungs alter also in vielen entwicklungs altern gerade in säuglinge und in der frühen kindheit ist eben gerade das gesicht der primäre die primäre andockstationen für kommunikation zu den eltern man kennt das phänomen dass kinder eben auch dann gesichtsausdrücke spiegeln und dann also sich selbst die gefühle induzieren auch und dann also imitieren da ist also ein großer und ein elementarer lernprozess für die schwierigen der gesellschaft wann ist eine situation in der ich das davon machen dass meine eltern welche reaktionen und konsequenz folgt wenn ich es trotzdem machen oder wenn ich lasse das sind entscheidende aspekte die jetzt sozusagen dann natürlich jetzt auch nicht permanent aber eben sobald man mindestens sich in der öffentlichkeit bewegt und vielleicht auch in manchen familien privat wer weiß einfach wegfallen natürlich auch die abstände das heißt also im prinzip die gesamte also private die persönliche und intime zone sind jetzt also auch im moment abgeschafft das heißt also das klassische kollegen gespräch über den anderen kollegen zu lästern darf jetzt entweder nur noch laut stattfinden und über distanz oder es wird also sozusagen von vornherein verfolgt wenn man sich dann zu nah kommt also im prinzip entsteht hier eine neue form der prüderie ein kommunikations prüderie das heißt annäherung und intimität sind kategorisch also tabu und sind besetzt mit ideen der der des teuflischen sozusagen das gefährt das des boshaften und das ist natürlich jetzt für die kommunikation als schadhaft weil man so einige bereiche nicht alle bereiche aber einige bereiche der beziehungsebene nicht mehr ausdrücken kann also ich habe ein bild beispiel formuliert stellen sie sich vor sie hätten sich im februar 2020 in jemanden verliebt und dürften ihn im märz nicht mehr offen meter 50 näherkommen halt nicht derselbe haushalt das ist ne also völlig absurde perspektive gerade eben für die ersten erfahrungen in der jugend gerade dieser magische moment des ersten kurses sozusagen der sich eigentlich nur dadurch initiiert dass man diese grenze zu intimzone bricht und der andere nicht flüchtet das ist das einzige was daran magisch ist und dann kann man es vollenden das ist jetzt im prinzip auch dann sozusagen tabu und folgt also jetzt nicht mehr diesen motiv wie man es früher hatte also eine romantisierung sondern im prinzip dann eigentlich eine ablehnung und natürlich das sind also jetzt dinge die jetzt schon bemerkbar sind die bemerkbar wurden und es ist also in der frage der kommunikation in gravierender gravierender eingriff der eben überhaupt nicht im verhältnis steht selbst wenn es jetzt also die leistung bringen würde die man sich davon verspricht was ja nach aktuellem stand ja nichts hilft jetzt sind ja die masken als nicht hilfreich entlarvt scheinbar man soll jetzt also ffp zweimal dreimal die das heft und das bringt ja alles offensichtlich nichts und das steht überhaupt nicht im leistungs verhältnis und also preis leistungs verhältnis zu der frage was man sich da durchweg mit abstand des tanks zu hause bleiben was macht das mit uns was wird das verfolgen haben psychologisch zeit jetzt letzten habe ich die formel für mich geprägt soziale distanz tötet und das ist natürlich jetzt ein lukrativer satz gewesen gegen diese forderung der sozialen distanz aber da steckt natürlich ein tiefes wissen oder tiefe erfahrung dahinter also wenn man wieder angefangen vom vom kleinkind vom säugling wenn man den hereinlässt gehabt genauso wie man im moment lässt man kann also auch durch soziale distanz sehr schwere schäden oder bedrohungen beängstigen ja und wir wissen dass im grunde genommen wir menschen als soziale lebewesen angewiesen sind auf soziale beziehungen auf soziale nähe mimik gestik ja aber eben auch körperkontakt anfassen können sich um haben können bis hin in die sexuelle intimität das wissen wir als eines der wichtigsten menschlichen möglichkeiten noch gesund zu bleiben dass man so wenig intensiv auch körperlichen kontakt hat also wenn man längere zeit die menschen in soziale distanz zwingt müssen sie krank werden und böse werden ja also das staut sich natürlich eine eine ein bedürfnis das ja entweder ein krank macht oder eben in gewalt umschlägt und es wäre ist das hat mich am anfang auch gewundert dass man von sozial des hangs spricht es hätte ja erst mal gereicht also abstand also hier zentimeter abstand oder soja also nein man sofort sozial des tanks genannt und da ist man wieder so dabei wie so fordern menschen soziale distanz statt einfach erstmal nur von abstand körperlichen abstand zu reden und wenn dann natürlich hin da ich immer versuche die gesellschaftlichen prozesse aus dem individuellen oder massen psychologischen mechanismen zu erklären gibt es offensichtlich viele menschen an der macht denen körperliche nähe eher unangenehm ist oder was eigentlich persönliche bedrohung erlebt und das weiß man ja also wer wäre in den chef und führungspositionen geht ist meistens eine der die soziale nähe nicht wünscht oder sogar angst hat davor und ja weshalb kann man angst vor sozialer nähe haben also angst letztlich vorliebe vor der begegnung das ist auch wieder eine erfahrung aus der eigenen lebensgeschichte wenn man die eben nicht gehabt hat dann macht man so erwirbt man sich ja gerade macht ja um zu verhindern dass man selbst wahrnehmen muss ich bin eigentlich ein bedürftiger menschen geblieben ich bin eine arme sau ja die die nicht gut genug liebevoll gesättigt ist eine bestätigung und man muss sich jetzt das eben ersatzweise organisieren und dann wundert mich nicht dass das eine so eine formel entsteht dass menschen sozialsystems halten sein weil weil die selber das gar nicht anders denke ich aushalten können haben sie diese diesen eindruck auch also wenn man vielleicht mal unsere politiker nimmt oder unsere journalisten wie ängstlich oder wie nazistisch nazistisch ist ihr thema hier im buch sind unsere politiker unsere unsere journalisten die die die panik auslösen oder die immer immer aggressiver und mit mit meldung versorgen also das zu beantworten das wäre einerseits natürlich aus dieser körper sprachen analyse vielleicht ein bisschen genauer zu sehen aber ich glaube dass mehr dieser mittelbaren zusammenhang besteht in der kollege gerade auch beschrieben hat der mittelbare zusammenhang dass man davon ausgehen kann leider dass bestimmte positionen je höher die position werden um so mehr werden sie besetzt aufgrund bestimmter dispositionen persönliche dispositionen die ein überhaupt in stand setzen diese diesen diese prozeduren zu ertragen da hinzukommen sich durchzusetzen hohe positionen zu erreichen dazu muss es in vielen fällen also schon solche dispositionen geben die dazu führen dass man diese unsicherheiten die ursprünglich da sind diese nazistischen verunsicherung dass man sie kompensiert um jeden preis da da das ist praktisches definiert sich durch sich selber wenn man bestimmte positionen kommt muss diese art von narzissmus diakonie es beschreibt schon ausgeprägt sein also ist definiert sich selber der komiker oder schauspieler hape kerkeling hat mal einen schönen satz gesagt als er beim fernsehen ausgestiegen ist er hat gesagt beim fernsehen arbeiten menschen mit gewissen störungen und die arbeiten meistens in den chefetagen also er hat ja auch jahrelang in den medien gearbeitet ihr thema hier und buch ist das thema die macht der bilder vielleicht können sie dazu uns für die runde noch erklären wie sich das mein und was genau diese bilder wirken ja wie vorhin gesagt das war ja schon am anfang der ganzen krise waren manche dinge zu bemerken allgemein zu bemerken vielleicht spezifisch auch zu bemerken wenn man so aus der psychologischen sah und was dann ja auch zu dem projekt mit dem buch geführt hat und das war am anfang schon diese bilder das waren die bilder von diesen vermeintlichen darstellung des virus es waren die bilder aus buchen es waren die bilder aus italien wie oft haben wir gehört in diesem jahr wir haben doch die bilder aus italien gesehen wie sehr ich ja ja dieser tage die transporte und so weiter das wurde ja immer wieder das ganze jahr über dann auch herangezogen und in dieser wiederholung in diesem in diesem einen prügeln von bestimmten bildern konnte man sich schon fragen also dass er muss einen sinn haben das nun und zweck haben und dann kann man natürlich dabei auch ganz gut 10 also erstmal massen psychologisch da gibt es schon im 19 und 19 jahrhundert von leber und übertroffene beschreibung die er später freute auch aufgegriffen hat in seiner massenpsychologie die masse ist zu erreichen über bilder weil die kommunikationsformen die einfacher sie sind und die ursprünglichsten sind eben bilder uns nicht schrift und wort sondern bilde damit ist die masse zu erreichen zu beeinflussen auch zu handlungen zu bewegen deshalb war das so eine der ersten sachen die auffiel dass dann überall prangen dann diese bilder des virus überall und immer wieder wiederholen sich bilder aus uran aus italien usw und durch die wiederholung also das ist sind die bilder schon weil eben das zweite sind die wiederholungen die ständigen wiederholungen das dritte ist keine stichhaltigen ausreichenden erklärungen geben sondern unerklärt behaupten aber das wiederholen das ist ein klassisches instrument massen zu beeinflussen und dass man natürlich psychologisch interessanten anwalt von auch diesen ausgangspunkt gewählt und sind damit dazu werden auch gekommen zu sagen ja das hat dann einen effekt der effekt ist ziemlich klar beschreibbar nämlich der effekt regression zu erzeugen also das funktions sowohl das psychische funktions niveau zu senken zurück zu drängen auf eine frühere entwicklungsstufe dazu dient dieser einsatz der bilder und manche anderen maßnahmen und mancher anderen beziehungs interaktions muster die entstanden sind wo man sagen der woche diese infantilisierung der bevölkerung die bevormundung der bevölkerung das absprechen von autonomen selbstbestimmten erwachsenen funktionen usw das ersetzen durch maßnahmen vorschriften kontrollen überwachung und was alles da eine rolle spielt das alles hat was damit zu tun was an gesamt symptomatik entstanden diese bevormundung das können sie sicherlich auch feststellen also ich komme ja mittlerweile auch vor wie früher meine streng ich hatte ziemlich strenge eltern und so fühle ich mich jetzt auch du darfst nicht mehr dann und dann raus so hast du machst und und bewusster gewesen und diese diese dieser kontrollwahn den spüre ich jetzt eigentlich in unserer ganzen gesellschaft oder ja muss man davon ausgehen wenn der bendisch von anfang an nicht um seiner selbst willen gefördert und erkannt wird sondern erzogen wird das ist ja über jahrhunderte so gewesen wäre erst in den letzten jahrzehnten verstanden dass es um beziehungen geht und nicht um erziehung geht aber die meisten menschen sind erzogen und das heißt sie haben gesagt bekommen und erfahren was richtig und was falsch ist wie sie sich zu verhalten haben so wenn man wenn man jetzt von einer demokratisch pluralen gesellschaft aber es geht kann jeder erzogene eigentlich auch von sich selbst entfremdeten menschen in einer freien choral gesellschaft seine privat logik sage ich also findet irgendetwas wir damit kompensatorisch und ersatzweise leben kann die freiheitliche demokratische situation erlaubt im grunde genommen millionenfacher privat logischen die sich alle irgendwie relativieren so dass es auch extreme geben kann die aber nicht weiter schlimm sind weiß auch gegensätzliche extreme gibt usw wenn jetzt aber diese diese pluralität dieses freiheitliche in gefahr gerät eingeengt wird wie in einer gesellschaftskrise wenn man merkt so geht es irgendwie nicht weiter und seit jahren merken wir es gibt zunehmend ein mainstream den man irgendwie zur kenntnis nehmen muss es gibt wachsende politische korrektheit politische korrektheit macht mehr sinn wenn ich irgendwo fremd bin und mich orientieren will wie verhält man sich hier damit ich nicht ins fettnäpfchen treten und 29 politische korrektheit wird zu einem zwangsmittel also hier wird wieder die erziehung angefragt das richtige verhalten und in dem moment wächst also schrumpft die privat logischen wieder zusammen und versuchen sich jetzt kollektive schutzräume zu suchen wo man wieder angepasst gehorsam in ruhe gelassen wird nicht in gefahr kommt mit seiner individuellen meinungen und erfahrungen irgendwie bekämpft zu werden bestraft zu werden ausgegrenzt zu werden und das ist im grunde genommen im moment für mich das schlimmste zeichen dass massenweise die menschen zurück fallen zwischen hat ja von dieser rezession gesprochen zurückfallen auf letztlich unreife verhaltensweisen nämlich die der unterwerfung des gehorsams wieder nach gucken was ist jetzt richtig was muss ich jetzt tun also gehorsam sein und das ist für mich im grunde um das zeichen diese gesellschaft in dieser form verliert ihren freiheitlichen demokratischen charakter die privat logischen die einzelnen menschen gebraucht haben um zurechtzukommen funktionieren nicht mehr erfüllen nicht mehr ihren zweck und jetzt gibt es so eine kollektive regression wenn man so will und es beginnt eine neue ära der menschen die jetzt gehorchen wollen die gerettet geführt sein wollen erlöst sein wollen und das ist für mich umso bedrohlicher und und beunruhigend da weil wir das hatten wir in deutschland schon mehrfach ja also über über den nationalsozialismus über den ddr sozialismus ist viel geredet worden über nationalsozialismus noch noch viel mehr bis hin nie wieder ja und die psycho dynamik dessen dass es eine massen zwischen verführung gibt dass menschen sich jetzt zusammen tun in irgend einer ideologie folgen die geschieht gerade wieder also dieses nie wieder ist auf der psycho dynamischen strecke wiederholt sich schon wieder natürlich sind die äußeren dinge ganz anders aber aber dass das was den menschen belastet oder einengt das geschieht wieder und das ist nach meiner erfahrung nie wirklich aufgelöst worden die wirklich begriffen worden und jetzt stehen wir wieder drin dass wir im grunde genommen darauf hinweisen müssen dass es eine regression gibt eine kollektive region gibt die auf der einen seite obrigkeit wieder stark macht und und und und und vorwort von unten und die abhängigkeit der gehorsam von unten dieses zusammenspiel ja und das ist praktisch der sichere weg in eine neue autoritäre gesellschaft disziplinierung das ist ihr schwerpunkt auch vielleicht können sie das noch ein bisschen ergänzen ich kenne es zunächst vielleicht auch damit ergänzen dass das interessante scheinbar paradoxe phänomen dabei auch noch zu beschreiben ist kollektivierung eine kollektiv regression auch die appelle an solidarität und gemeinsam schaffen wir das und so weiter bei gleichzeitiger vereinzelung bei gleichzeitigem abstands gewohnt bei gleichzeitiger warnung vor den song halt der ungeheuerlichkeit eine demonstration durchzuführen dass das also und es ist ja schon ungeheuerlichkeit wenn also leute irgendwo beim feiern wie strom das ist ja also neues erneuert ein neues schreckgespenst wo dann wirklich medial auch so reagiert wird ja da heißt es dann immer großes entsetzen über diese ausuferung dieses und jenes verhalten das heißt wo dann irgendwas tatsächlich faktisch an gemeinschaftlichkeit entsteht das ist tabuisiert verboten das ist ganz schrecklich das ist gefährdet und gleichzeitig wird der kollektiv geist aber nur so in diese abstraktion beschworene halte doch zusammen auf abstand das ist aber wenn man so macht politisch sieht auch im sinne dieser alten massenpsychologie altehrwürdigen ist das ist sieht das schon sehr geschickt aus also beides gleichzeitig zu tun also die die gemeinde an die gemeinschaft an den gemeinschaftssinn zu appellieren dass man mit alfred alter denken eine gemeinschaft sind das gemeinschaftsgefühl scheinbar zu befriedigen und gleichzeitig zu tabuisieren und zu verbieten ich habe ohnehin das gefühl es wird gerade sehr viel umgedeutet verdreht und jeder geht es eigentlich so wie es gebraucht wird ist wichtig dass wir reden jetzt so darüber aus unserer perspektive menschen die uns hören die überzeugt sind von der richtigkeit der maßnahmen wir würden ja sagen das ist ja eine gefahr weißt du was die hier verbreiten und so es geht doch um unseren schutz um leben retten und so weiter und das ist im moment der kritische punkt dieses narrativ es ginge um gesundheitsschutz ja ausschließlich um gesundheitsschutz dass das nicht hinterfragt wird also wir wissen bis heute nicht wirklich wer sich wo wie ein schick das sind alles vermutungen annahmen die es gibt keinen hinreichenden wissenschaftlichen beweis aber es wird so getan als wenn jeder kontakt wenn menschen zusammen sind eine eine gefahr wäre und das ist eigentlich die hauptkritik das im grunde der diskurs die unterschiedlichen erkenntnisse der wissenschaft liche dass der versuch etwas wirklich wissenschaftlich evident zu belegen dass das nicht betrieben wird sondern dass einfach den menschen gesagt das ist gefährlich das macht man nicht halten abstand truck die maske und also diese einseitigkeit der anordnung und die einseitigkeit des kurses sind im moment die auffälligen tendenzen dieser gesellschaft sie hatten also in sehr interessanten aspekt und sprechen beziehungsweise zitieren die biopolitik die jetzt die wir jetzt erleben also diese diese kontrolle unserer gesundheit die kontrolle von männlich weiblich und und was ich so in den letzten jahrhunderten schon abgezeichnet hat vielleicht können sie dazu noch ein bisschen heraus führen ja diese aspekte dient eigentlich dazu zu sehen also werden wir bemerken dass diese störung diese problematik die wir beschreiben und für die wir also verschiedene symptome eben auf finden können das sei eben nicht mehr individuelle problematik ist sondern dass das eine kollektive das eine system problematik ist kommt man ja automatisch dazu also über den tellerrand auch der psychologische analyse im engeren sinne hinaus zu sehen und so etwas gibt es an gesellschafts historischen analysen und wenn man dann die ideen von michel foucault hinzunimmt kann man sagen ja dass das ist das hat ja eine vorgeschichte also dieses sich jetzt dieses gesundheitsschutzes in dieser überzogenen form anzunehmen ist eigentlich eine eine forderung die puppe schreibt in der biopolitik tatsächlich schon lange sich entwickelt hat also dass der staat die verantwortung für das leben sondern die lebendigkeit seiner bevölkerung übernimmt und über gesundheitspolitik statistiken und so weiter alles versucht zu regulieren was zu regulieren ist weil der staat sich das leben angeeignet hat gewissermaßen und das ist interessant zu sehen dass es das hat eine lange geschichte eine jahrhundertelange geschichte wie das entstanden ist das hat viel zu tun mit der entwicklung der bürgerlichen gesellschaft mit der entwicklung von kontrolle tendenzen von überwachungs und disziplinierung smashing ismen wie das foto beschreibt und dann findet man so vieles wieder was sich dann auch in den anfängen im achtzehnten jahrhundert so gut beschreiben lässt wie das focus und da findet man vieles wieder was was jetzt eigentlich so ganz extrem passiert und womit dann auch merkt auch da ist und regressive prozess das gibt zurück auf dinge die eigentlich vor über 200 jahren mal sich entwickelt haben und das ist insofern also auch noch ja in eine eine ergänzung wenn man dazu kommen will zu versuchen zu verstehen was passiert auch aus dieser gesellschaft historischen sicht dann bleibt immer noch die frage ja bio politisch müsste man genauso sagen ja was hatten wir in diesem jahr ungewöhnlich viele hitzetod todesfälle wieso geht dann die biopolitik nicht hin und sagt ja wir müssen jetzt riesige kühlaggregate über den städten anbringen und irgendwie überdachen und runterkühlen das wäre genauso logisch seine antwort viele hin zu tun das ist glaube dass ein eu-land verkehrstoter und las ich natürlich 74.000 alkoholbedingte todesfälle jedes jahr ja da hätte man schon hat man ja auch anfang des zwanzigsten jahrhunderts prohibition bewegung welt prohibition uns bewegen hat man damals genau aus dieser biopolitischen erwachte gesagt hätte schalke müssen wir verbieten sie wissen den usa kanada wurde ist auch versucht zu verbieten aus wirtschaftlichen interessen ist dass nach elf jahren wieder zurückgenommen worden aber diese logik wäre ja dieselbe wird aber wurde bisher also in dieser konsequenz die natürlich in konflikt mit wirtschaftlichen interessen und freiheitlichen liberal politischen interessen treten würde es nicht getan aber jetzt bei diesem beispiel und da können wir halt aus psychologischer sicht vermuten weil an diesem beispiel sich diese disziplinierung mechanismen und diese kompensatorischen mechanismen also ja besser durchführen lassen leben sicherlich auch noch anderen interessen die dabei eine rolle spielen aber das ein aspekt jan ganzen komplexen geschehen jetzt erleben wir die korona krise so seit zehn monaten sie haben hier in einem anderen gespräch noch gesagt die eigentliche krise kommt erst noch was kommt eigentlich jetzt noch auf uns zu die meisten menschen oder viele menschen glauben ja wir müssen noch ein bisschen abwarten wir müssen noch ein bisschen brav sein und dann ist alles wieder so wie vorher es ist schon erkennbar dass jetzt zunehmend menschen real in not geraten also durch insolvenzen und arbeitslosigkeit durch zukunftslosigkeit dass man nicht mehr weiß wie wir zweiter gehen also das ist jetzt allein durch diese maßnahmen auch begründet aber wenn man bedenkt und das tue ich dass die maßnahmen auch in einem zusammenhang sein können also auch eine ein missbrauch benutzt sein könnten um die eigentliche krise der gesellschaft also die wir ja ständig reflektieren müssen zerstörung der umwelt klima folgeschäden und soziale ungerechtigkeit ungelöste migrationsprobleme solchen wassermangel und so weiter also dass die gesellschaft und zwar weltweit in einer krise ist dass es eben kein ewiges wachstum keine ewige konkurrenz gibt wer verdient schneller und besser und so weiter und es könnte sein dass es zumindest mein gedanke dass jetzt diese corona problematik benutzt wird um diese weltweite krise unser lebensform zu verschleiern zu verleugnen habe die leute nicht zu animieren darüber nachzudenken wie werden denn wie man den individuell wie gesellschaftlich weiter leben könnte und das ist im grunde das was ansteht wenn wenn wir im grunde um die dem folgen was der klaus schwab mit dem weltwirtschaftsforum macht und sein buch über den kreis re sieht muss man ja denken das wird genutzt um die globalisierung die digitalisierung die totalitäre politische herrschaft immer weiter zu entwickeln und ich glaube das kann nicht unsere zukunft sein also der kampf wird weiter daran bestehen müssen wie können wir demokratisch leben wie können wir in kleineren einheiten also subsidiär leben und wirtschaften also diese frage steht und da ist aus meiner sicht die menschliche humanere die beziehungs kultur möglich so menschen noch zusammenkommen sich austauschen können und sich nicht als konkurrenten oder jetzt zunehmend als gewerbe gegenüber stehen weil sie nicht geimpft sind oder usw also wir müssen wegkommen von diesem kampf auf das symptom ebene krone was kroner bedingt ist hin zu der frage welche krisenhafte entwicklung nimmt die weltwirtschaft nimmt die finanzwirtschaft und wohin soll sie steuern ja dort brauchen wir einen breiten diskurs kluge köpfe aus den verschiedensten bereichen die visionen entwickeln für eine wirklich humanere demokratische zukunft da würde ich aber auch noch anknüpfen also sehr sehr wesentlich in dem ganzen plan wird jetzt sein was wir mit den kindern machen die jetzt in der schule eben das gegenteil der sozialisation erfahren nämlich die idee sozialisation erfahren also bis hin zu dem ergebnis dass sie also spüren dass ihnen also als mögliche gefährder in der schule nicht weiterhin erwünscht sind das heißt also diesen planen nicht durchziehen können na klar jetzt retrospektiv würde ich mich freuen wenn ich in meiner schulzeit hätten mal aussetzen dürfen aber natürlich unter dem unternehmen bilde dass ich mich auch immer willkommen gefühlt hatte das ist ein großer unterschied den wir offenbar ignorieren weil so larifari leichtfertig gesagt wird ach ja gut kommen also wir werden doch alle glücklich gewesen auch mal nicht in die schule gehen zu müssen das haben wir uns doch immer gewünscht ja klar aber eben unter der voraussetzung das ist eine freiwillige entscheidung gewesen wären nicht in die schule zu gehen in dem fall ist dass keine freiwillige entscheidungen wir nehmen vielen kindern also deren existenzgrundlage weg weil jetzt unabhängig der der frage des des globalen impacts des schulsystems das ist sei mal dahin gestellt wie wirksam das tatsächlich ist aber das kind identifiziert sich in seiner aufgabe und rolle damit so gehen die eltern gegebenenfalls beide arbeiten die geschwister tun dies und jenes sind schon fortgeschrittene in der schule und war selber hat eine aufgabe der man mehr oder weniger gut nachkommt die wird jetzt entzogen die kommunikation wird eingeschränkt die kommunikation der teilweise zerstört also der virtuelle lebensbereich und sozusagen priorisiert und also künstlich aufgebauscht mit homeschooling und diversen anderen unsinn sich auch schon ist also ich weiss nicht hat nicht einen einzigen lehrerverband irgendeine art von interview aussage darüber gelesen dass das funktioniert also die meisten schweigen aber die die etwas sagen sind allesamt sich das scheinbar unisono so schließt jetzt also gehört habe dass das also nicht funktioniert ist also viele viele prozent an qualität verloren gehen und ich erlebe das dann also in dem näheren umfeld dass da eben auch die sozialisation strukturen bereits angelegt sind also auch eltern aufgefordert werden abstände einzuhalten und also nach den spielregeln zu spielen sozusagen und das wiederum das kennen wir schon auch aus der aus der psychotherapie und aus insgesamt natürlich psychologische entwicklung eltern die nicht die spielregeln einhalten die man den kindern aber auferlegt dafür natürlich auch wieder zu internen konflikten zu entwicklungs konflikten und dergleichen das heißt also es ist wirklich schwer zu prophezeien was an störungsbilder in dieser normalschicht in dieser generation entstehen wird aber ohne störung wird das nicht laufen also jetzt sagen wir mal bislang ein jahr der totalitären also abstands maßnahmen und maßregelungen auch dann sozusagen das kindischen bedürfnisse können nicht dazu führen dass also weniger narzisstische oder weniger auch psychotische entwicklungen oder auch neurotische entwicklungen dann in die gesellschaft gelassen werden sondern können es eigentlich nur verstärken auch natürlich lange wird schon gesagt ja also häusliche gewalt wird immer mehr immer schlimmer die leute hängen aufeinander können nicht miteinander arbeiten katastrophe die leute wissen nicht wohin mit den energie das heißt also wir können nur ganz theoretisch mutmaßen was also in der gesamtheit der gesellschaft kennen das vielleicht sogar in deutschland noch ganz gut da ist einmal dahin gestellt tatsächlich abgeht das ist etwas was also auch ja ich verstehe dass eine frau merkel sich erst kürzlich auch gewehrt hat und gesagt hat mich also lassen wir das nicht anhängen dass ich also kinder quelle mit ich sehe sie jetzt auch nicht mit einer live geräte im wohnzimmer und leute quälen das ist mir schon klar aber diese naivität zu glauben dass also die handlungen die jetzt für die eine sache gut sind auf der anderen seite nicht schaden anrichten und jetzt in dem fall vielleicht sogar mit der dosis 1 prozent nutzen 99 prozent schaden das ist jetzt mal extrem dargestellt aber vielleicht ist es so dass ist also für mich ein untragbarer zustand der auf jeden fall auch mitunter von allem anderen was sowieso noch getan werden muss auf jeden fall dazu führen muss dass die personalwahl in dieser frage andere zählt er braucht daher funktioniert so nicht mehr was sie haben können sodass wir haben das buch ohne eigenes also die angst den mittelpunkt gestellt nur noch mal sagen was mir in der letzten zeit häufig begegnet ist dass menschen die sich einseitig so öffentlich rechtlich informieren dann täglich hören soundsoviel neuinfektionen und so und so viel tote an und mit corona dass allein diese ständige information als eine wirklich furchtbare desinformation eingeschätzt werden muss war ja eine sogenannte neue infektion ist ein testergebnis und nichts anderes es ist der test kann falsch sein es ist nicht gesagt ob überhaupt eine infektiosität und eine ansteckbare erkrankung vorliegt und so weiter und bei den beiden toten ist es ähnlich es wird nicht gesagt was das für tote sind also im durchschnitt sterben in deutschland die männer mit 71 und die frauen mit 83 wenn wir jetzt feststellen dass der hauptteil der an und mit krone gestorbenen über 80 jahre ist ja dann ist die statistik eigentlich eine aussage über die toten die sozusagen jetzt am groner sterben also ich will sagen das sind menschen die sind zur furchtbar eingeschüchtert durch diese information und jetzt kommen wir dazu dass die individuellen ängste die jeder hat und die berechtigten kollektive ängste um unsere zukunft verlassen darunter weil die menschen so mit der krone angst behaftet sind dass wir das was wir eigentlich tun müssten uns zu fragen wie leben wir denn bisher wie könnten wir müssen wir anders leben und wie müsste die gesellschaft der zukunft aussehen das wird alles vernachlässigt so dass die gefahr droht dass wir einfach was übernehmen was angerichtet wird wir gar nicht mehr im diskurs beteiligt sind darüber uns gedanken zu machen also ist die forderung geht natürlich wo sind die journalisten wo was es mit den medien dass sie es nicht mehr wagen solche analysen anzustellen also auch die bevölkerung weiter zu informieren um sie zu entdecken und auf die berechtigte angst zu führen also zu ängstigen dass es hier nur um eine gefahr einer infektion geht sondern auf die berechtigte angst unsere lebensform und unserer zukunft hinzuweisen das ist im grunde meine motivation mich an diesem buch zu beteiligen was ich aber auch wichtig finde ist jetzt wissen wir wir haben angst jeder auf seine art und weise aber was können wir dagegen tun also das gegenteil von angst ist ja eigentlich vertrauen und liebe das heißt wir müssen also wieder in die liebe und ins vertrauen kommen wie machen wir das also welche therapie vorschläge haben sie um jetzt unser kollektiv oder dass sich jeder einzelne anfängt irgendwie aus dem sumpf wieder rauszuziehen der angst also man kann nicht schnell stelle sagen also die kommunikation als mehrere weniger einzige evolutionäre größe die wir der natur gegenüber aufbringen können muss geschützt bleiben vor allem anderen denn aus gesundheit resultiert technischer fortschritt kultureller fortschritt gesundheitlicher fortschritt all das medizinischer fortschritt es gibt ohne die kommunikation nichts von alledem so zumindest für uns menschen insofern ist es also eine völlig belanglose belangloser versuch gegenüber auch übrigens tatsächlich naturkatastrophen dass wir nicht kommunizieren es wurde jetzt also als katastrophenfall als naturkatastrophe deklariert und also jetzt wir können ja mal versuchen mit schweigen einem erdbeben zu begegnen das ist also eine gefahren dimension in die das also hier gezerrt wird die also völlig absurd ist weil auch gerade die maßnahmen gegenüber keine einzige naturkatastrophe irgendein irgendeine art von sagen wir mal gegen vélez oder gegendruck aufbringen könnten wir können das natürlich tot schweigen natürlich können wir das machen aber dann eben in der sozialisation enden mit weiß ich nicht welche welchen ergebnissen das kann ich schwer prophet sein aber zumindest mit dem ergebnis dass diese art von soziale kultur wie wir sie jetzt dann noch kennen und soziale kultur wie sie wie sie sind und auch schon seit einigen jahr tausenden schmieden gemeinsam mit rückschlägen zwar auch aber insgesamt doch sehr erfolgreich geschmiedet haben das wird mit dieser tendenz verblassen diese tendenz muss meiner meinung nach ändern das heißt kommunizieren über die ängste reden über die angst vor krone über die angst vor der versklavung of radiance vor wem auch immer alles hat seine daseinsberechtigung und das geht nicht darum jetzt dann erstmal lokal festzustellen wer also insbesondere verrückter das als der andere oder geängstigt oder panik gestörte oder sonst was das sind alles aufgaben für profis sonst geht erstmal darum die dinge ganz grundsätzlich ernst zu nehmen sowie das immer auch schon empfohlen 0 und auch in den letzten jahrzehnten hier durchaus auch zudem funktioniert hatte dass man also immer mehr auch ernst genommen hat und viel mehr liberalisierung erfahren hat auch in äußerst liberal ländern mittlerweile also auch in vielerlei hinsicht da sehr fortschrittlich geworden ist das heißt also das ist jetzt in irgendeiner spitze gemündet und da bricht jetzt runter und das das müssen wir aushalten wir müssen anfangen wieder diese strukturen aufzubauen und jeder wahrheit seine chance zu geben und aufhören also was eigentlich einem leben voller inter subjektive wahrheiten eine pseudo objektive wahrheit zu machen das funktioniert egal was diese wahrheit sein mag nicht das völlig irrelevant ob es also jetzt dann eine böse wh oder eine rapide anführer rasse ist oder was das sind objektive wahrheiten die also solange sie alleine stehen belanglos sind grundsätzlich deswegen kommunizieren verstehen empathie da sind die aspekte die ich empfehlen was würden sie empfehlen um die gestörte gesellschaft zu ängste also erst fehlt mir noch ein was ein herzlicher kollege und sagte dass mit den maßnahmen so alles losging märz april folgen ist ja da sagte er es gibt viele gründe für menschen sich umzubringen aber der merkwürdigste ist selbst noch zu beginn aus angst vor dem tod und das ist also das was man nicht tun so aus angst vor dem tod sich langsam auf andere weise also dann umzubringen zu ihrer frage also das ist ja auch unser anliegen denn neben kleinen beitrag geben aus der fachlichen sicht zu leisten besser zu verstehen was da passiert und wenn man das besser versteht kann man anfangen sich fragen zu stellen jeder einzelnen jeder einzelne kann sich fragen stellen kann man anfangen die kommunikation wieder in gang zu bringen und das ganze mit dem ziel bewusst zu werden was passiert und das bewusstsein gibt einem wieder die möglichkeit aus der angst auszusteigen aus den angst spiralen auszusteigen weil wenn man das dann von außen betrachtet mit ein bisschen abstand metaebene dann lässt die angst nach das kennen wir aus der ganz alltägliche psychotherapie von angststörungen so weiter wie das genauso ich arbeiten das was ist das was ist was passiert bei der panik attacke was ist das für eine situation aus der heraus sie entsteht beobachte wie dann dann diese angst auch körperlich dieser diese diese angst zyklus dann losgeht und wie sich das dann das stärkt das bewusstsein dafür gewissermaßen entmachtet lisa und das bewusstsein für diese gesamte diesen komplexen und vielfältigen gesamtprozess das kann auch nicht vollständig sein aber jeder schritt dazu sagen ja das könnte ich ja auch so verstehen oder vielleicht ist das jetzt bei mir so in dem zusammenhang mit den eigenen lebenserfahrungen mit den ungestillten wünschen und den frustrationen die ich erlebt habe und dann entsteht im bewussten was einen wieder handlungsfähig macht und die autonomie herrscht also ich stimme dem voll zu und vermissten das stichwort heißt beziehungs kultur ist aber praktisch nur ein wort noch mal aus anderen perspektive auf jeden fall geht es darum auch in schwieriger die zeiten sind sich zunächst ein paar wenige beziehung zu erhalten oder auch immer wieder zu optimieren dass man mit menschen wirklich zu sich von sich zu sich sprechen kann nicht mehr über etwas sondern dass ich alles das sagen kann was mich bewegt was mich ängstigt wo ich zweifel habe wo ich verzweifelt bin ohnmächtig bin wütend bin aber freude haben also eine eine vereinbarung als beziehungs kultur dass ich menschen habe die bereit sind mir zuzuhören und das zu empfangen ich weiß von mir wenn ich nur die gelegenheit habe empfangen zu werden da ist da jemand der hört mir zu und versucht mich zu verstehen das hilft ungemein ja und ich bin drei das auch natürlich auch für andere zu tun also und dabei steht eben nicht der andere oder etwas im mittelpunkt soll man selbst und das ist nicht egoistisch in dem sinne also besten falle egoistisch so kann man es sagen weil ich bemühte mich zu verstehen auch mit meinen störungen mit meinen schwierigkeiten und das bei mir zu belassen und nicht zu projizieren auf auf die anderen wenn wenn es immer globaler und immer digitaler wird was wir ja befürchten müssen dann halte ich dass es das beste gegengewicht dass man also solche individuellen sehr persönlichen begegnungen und berührungen emotionale berührung auch sich erhält und pflegt und darüber hinaus kann man bei also das was wir in zwiegesprächen machen für paare dass man wo es gegensätzliche meinungen gibt dass man diesen menschen hilft dass sie aufhören zu streiten auf der symptomen ebene sondern versuchen zu verstehen warum bin ich dafür und der andere ist dafür deshalb denkt der andere anders als ich das hat alles persönliche subjektive motive und wenn man die erfasst kann man den anderen der auch völlig anders denkt auch akzeptieren man muss nicht der selbe meinung sein aber jetzt verstehe ich das ist nicht mehr mein feind sondern ein mensch der ähnliche probleme hat oder begrenzung hat wie ich selbst und wir können auch mit unterschiedlichen meinungen gut miteinander auskommen ja das ist meine antwort auf die situation wir werden die entwicklung nicht wesentlich beeinflussen können das kommt auf uns zu aber das ist das wo ich mir das menschliche und vor allem die würde erhalten möchte dass ich nicht dinge mitmache mitmachen muss die also die nicht aus ich mit meiner würde nicht ertragen könnte ja ich danke ihnen für diese interessante runde zu dieser talkrunde gibt es auch einzelgespräche weil wir hier eigentlich eher so eine zusammenfassung hatten von dem was im buch steht also wir haben einzelgespräche geführt mit jedem einzeln insgesamt sind vier sendung entstanden und ja ich hoffe wir geben damit unseren beitrag zu informieren so dass sich jeder selber vielleicht dein bewegt es zu verstehen und danach zu handeln vielen dank danke danke für die lange geduldige begleitung [Musik]

KenFM: Peter Stuurman: Psychopathen regieren die Welt

Die sogenannte Corona-Krise bringt es an den Tag: Die Herrschaftsfraktionen leben ihre Psychopathologie im allgegenwärtigen Staatsterrorismus hemmungslos aus. Sie kujonieren und drangsalieren die Bevölkerung. Seit spätestens März 2020 ist offensichtlich: Die Mehrheit der Menschen unterwirft sich mit serviler Opferhaltung den Psychopathen an den Schalthebeln der Macht. Damit unterstützen sie genau das Terrorregime, unter dem sie selbst leiden.

Ein Beitrag von Peter Stuurman.

Ein Beitrag von KenFM , hier finden Sie den Original Text:

https://kenfm.de/psychopathen-regieren-die-welt/

Die nachfolgenden Inhalte wurden von obige Quelle als Sicherungskopie für den Fall der Löschung oder Sperrung der Original Quelle kopiert. Wir gehen davon aus, dass unserer Vorgehensweise im Sinne der Urheber ist. Sollte dies nicht der Falls sein, bitten wir um eine kurze Nachricht an redaktion äät deutungsvielfalt.de. -> weitere Hinweise

Wörtlich übersetzt bedeutet Psychopathie Geisteskrankheit. Im Laufe der Zeit hat der Begriff jedoch eine spezifischere Bedeutung bekommen. Er bezieht sich jetzt auf eine bestimmte Art von Geisteskrankheit, die sich von allen anderen psychischen Erkrankungen in fast jeder Hinsicht radikal unterscheidet: Einer der wichtigsten Unterschiede ist, dass Psychopathen ohne die Kooperation geistig gesunder Menschen keinen Schaden anrichten könnten.

Laut Forschungsergebnissen betrifft Psychopathie 1 bis 5 % der Bevölkerung. Das Bemerkenswerte an dieser häufigsten Geisteskrankheit ist, dass die „Opfer“ das Phänomen selbst begünstigen, indem sie unbewusst mit den Psychopathen kollaborieren. Da es so viele Millionen Menschen betrifft, kann man von einem kollektiven Problem sprechen.

Denn ist dieses Phänomen in Öffentlichkeit weithin unbekannt. Und was wir nicht kennen, können wir auch nicht erkennen. Die meisten Menschen verwenden das Wort „Psychopath“ eher als Schimpfwort, denn als klinischen Hinweis auf eine Geisteskrankheit. Mit dem Begriff verbinden viele das Klischee eines lustgetriebenen Serienmörders oder eines grausamen Menschen, wie er in Hollywoodfilmen dargestellt wird. Doch dieses Bild ist völlig falsch. Für Psychopathen ist nicht typisch, Menschen zu verletzen oder zu töten. Sie lieben ganz einfach gar nichts.

Das wichtigste Merkmal der Psychopathie ist das Fehlen eines Gewissens. Das Gewissen ist bei geistig gesunden Menschen der wichtigste moralische Kompass. Manche nennen es die „Seele“. Liebe, Empathie und Schamgefühle, moralische Selbstreflexion, sind Teil dieses menschlichen Kerns. Weil Psychopathen diese Seele fehlt, kennen sie keine moralischen Grenzen.

Da Psychopathen nicht lieben können, können sie sich auch nicht selbst lieben. Darum verachten alle Psychopathen sich selbst und sind davon überzeugt, dass andere sie ebenfalls verachten, sobald diese ihre wahre Natur sehen. Daher kreieren sie für ihre Außenwelt immer eine Maske der Normalität. Diesen gespielten Charakter machen sie sich schon von klein auf zu eigen und versuchen, ihn im Laufe ihres Lebens zu perfektionieren. Sie präsentieren sich als das Gegenteil dessen, was sie wirklich sind: als fürsorglich, sozial engagiert, äußerst wertvoll und talentiert, als Anführer, Retter und Überbringer von Sicherheit, Geborgenheit und Glück.

Psychopathen sind davon überzeugt, nicht für das eigene Wohlergehen sorgen zu können. Sie benötigen die Zuwendung und die Unterstützung anderer. Sie glauben auch, dass sich andere ihnen nie von sich aus zuwenden würden. Deshalb versklaven sie Menschen, damit diese sie mit dem versorgen, was sie brauchen. Psychopathen wollen Sklaven.

Einige Forscher halten Psychopathie für einen Gendefekt, andere für die Folge eines frühkindlichen Traumas. Die Krankheit tritt zwar häufig in aufeinander folgenden Generationen auf, aber sie muss nicht unbedingt genetisch bedingt sein. Denn traumatisierte Eltern traumatisieren ihre Kinder. Die Ursache lässt sich nicht ändern, die Folgen schon.

Nur wenn es Psychopathen gelingt, ihre Beute zu täuschen und Macht über sie zu erlangen, kann ihre Psychopathie funktionieren. Sie täuschen, indem sie verführen. Sie sind Meister darin, die Begierden ihrer Beute zu erspüren und darauf zu reagieren. Zu Beginn einer Beziehung erscheint der Psychopath wie ein Geschenk des Himmels. Er teilt genau deine Interessen, versteht deine Probleme, ist aufmerksam und zeigt volles Verständnis für deine Gefühle. Seine Erzählung ist so überzeugend und attraktiv, dass sie unwiderstehlich erscheint. Doch das versprochene „Heil“ lässt immer länger auf sich warten. So beschuldigt der Psychopath seine Beute, ungeduldig zu sein. Danach gibt er seiner Beute die Schuld. Du bist zu instabil, zu dumm, zu egoistisch, zu psychisch unausgeglichen und zu ungehorsam. Du musst erst seine Bedingungen erfüllen, um das versprochene Heil zu erhalten. Sobald die Beute daran denkt, wegzugehen, wird eine neue Charmeoffensive eingesetzt, oft begleitet von mea culpa. Oftmals wird die Beute wieder daran glauben. Wenn das nicht funktioniert, wird die Beute mit aller Härte angegriffen.

Doch Psychopathen wollen mehr als unterwürfige Sklaven. Weil ihnen selbst die Seele fehlt, sind sie zutiefst unglücklich und eifersüchtig. Sie wollen die menschliche Essenz ihrer Beute rauben und zu ihrer eigenen machen. Psychopathen wählen im Allgemeinen eine für sie wertvolle Beute und damit genau das Gegenteil ihrer selbst: gute Menschen, mit geschätzten Eigenschaften. Da eine Seele nicht adoptiert werden kann, entscheiden sie sich in der Praxis für die Zerstörung der Essenz ihrer Beute, um sich von ihrer brennenden Eifersucht zu befreien. Weil sie kein Gewissen haben und keine Empathie kennen, ist ihnen das Leid, das sie ihrer Beute zufügen, völlig gleichgültig.

Alle Psychopathen streben nach Macht. Durch ihr Machtbedürfnis und ihr lebenslanges Training im Lügen erreichen sie schließlich die angestrebten Autoritätspositionen. „Erfolgreiche“ Psychopathen nehmen daher immer Positionen ein, in denen sie anderen Aufgaben aufzwingen können. Da Psychopathen nicht durch moralische Grenzen behindert werden, haben sie einen entscheidenden Vorteil im Rennen um die Spitze. Wo andere aufgeben — weil sie es nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren können — machen sie weiter. Manchmal gehen sie auch über Leichen. Sie nutzen ihre Macht, um nicht-psychopathische Konkurrenten rücksichtslos zu vernichten. Je höher auf der Hierarchieleiter, desto mehr Psychopathen sind zu finden. Mittlerweile sind alle entscheidenden Machtpositionen von Psychopathen besetzt.

Daher wird die Welt wird von Psychopathen regiert. Sie schaffen eine psychopathische Welt, in der für die Essenz des Menschseins immer weniger Platz bleibt, und die Lüge so dominant ist, dass die Wahrheit kaum noch eine Rolle zu spielen scheint. Obwohl diese psychopathische Welt zur Mentalität der großen Mehrheit der Menschen überhaupt nicht passt, wurde sie aber von den meisten Menschen unter Führung der Psychopathen aufgebaut.

Die Mehrheit muss lernen, wieder die Kontrolle über die eigenen Emotionen, wie Angst und den Wunsch nach Sicherheit und Glück, zu übernehmen und zu behalten. Jeder, der Sicherheit und Glück anbietet und im Gegenzug Opfer verlangt, ist ein Psychopath. Ein Lügner. Lügner können nur erfolgreich lügen, wenn die Beute nicht merkt, dass es sich um Lügner handelt. Jäger und Beute sind beide notwendig. Sobald sich die Beute nicht mehr benutzen lässt, weil sie den Jäger erkannt hat, ist es vorbei. Mit einem kollektiven Bewusstsein des Phänomens und dem Erkennen der Psychopathie ist der notwendige Nährboden weg.

Psychiater Bonelli: Corona – Zivilcourage gesucht!

Kommentar der Redaktion: Bitte lesen Sie auch unsere Seite zum Thema Vergleich Corona / Drittes Reich

Eine Frau wird in der Wiener Straßenbahn bedrängt und niemand sagt etwas. Wohin entwickeln wir uns?

Psychiater, Univ-Doz. DDr. Raphael Bonelli YouTube Kanäle RPP Institut | in vino veritas| rpp-institut.org | bonelli.info

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Sehr früh is es ist ein dreiviertel 10 erste Patient kommt gleich aber noch ist er nicht da und jetzt wollte ich Ihnen etwas berichten was ich heute erlebt habe und dann muss eine Patientin erlebt hat weil es geht wie sie wissen ich habs nicht alles hier nicht um deeskalation auf Alter der polis soweit auf mein Gott die ganze Etikette macht mir zu schaffen viell ich heute regnen der Schuster Bunde draußen und deswegen habe ich spontan beschlossen meine schöne beschlossen dass sie heute nicht in den Kindergarten wollen was mir recht weil ich es immer mit dem radel hin und dann habe ich mir überlegt okay oder besser gesagt meine Frau hat gesagt du fahr doch öffentlich gesagt Nein Thomas macht keinen Spaß Ich fand beim radeln aber dann bin ich nochmal raus gegangen wieder zurück sagt okay ich Ich mag das jetzt und dann ich Ich habe also Ich habe eine schwere Lungenerkrankungen Ich habe den ersten maskenverbot ich darf keine Maske tragen wir das große Stärke machen würden meine Atemnot verstärken würde aber das wissen natürlich die Leute nicht das ist so wie Ein kleines Kind das Angst vor Hunden hat und dann kommt ein erwachsener und sagt ähm aber Hunde die bellen die beißen ja nicht und dann sagt das Kind das weiß ich schon aber weiß dass der Hund und genau so geht es mir wenn ich in die ubahn oder in die schnellbahn oder in die Straßenbahn steigen nicht also ich weiß schon dass ich nochmal Fragen hab aber Ich weiß nicht was für Leute drinnen sitzen und welchen Grad an Psycho die die haben und wie die dann reagieren also natürlich kann ich mit dem geeigneten Organe neu vernünftige Konversation treiben ihnen möglicherweise auch dass er des zeigen wobei ganz ehrlich dazu haben sie eigentlich kein recht aber gut das ist eine rechtliche Frage egal Ich gehe jedenfalls hin und überleg schon okay soll ich Höflichkeit halber dann doch eine Maske tragen weil ich sehr sehr viel Respekt haben für Menschen mit Angst und Menschen die Angst haben den Versuch ich die Angst zu nehmen soweit ich das kann ja ich halte Abstand und ja doch sonst sehr respektvoll aber in dem Fall ist es glaub ich dann anders weil dann ist wäre es schon eine Angst bei mir man darf eben auch nicht immer das vermeidungsverhalten weitergehen was uns kriegt er angstpatient immer mehr Angst und Angst expandiert immer mehr irgendwann ist es schon wichtig denn angstpatienten zu konfrontieren mit Menschen die eine schwere Lungenerkrankung haben und die deswegen eben keine Maske tragen dürfen Na gut dann setze ich mich dahin natürlich auch im Hinterkopf die Geschichte die ich Ihnen nachher erzählen oder das Ereignis von meiner Patientin das hatte ich natürlich im Kopf das hab ich erst vor wenige wenige Stunden vorher gehört also im die Nacht war dazwischen und den war sehr aufgeregt und nicht eingestiegen ohne Maske und keiner hat mich angeschaut was Kein Wunder ist wenn alle Masken haben schaut man sich auch nicht anders dieses Erlebnis hatte ich schon im Supermarkt ne Maske und da hab mich hingesetzt und es war nix aber Ich bin mir vollkommen Schwarzfahrer also wie einer der jetzt der jetzt Grad von irgendeiner Seite irgendwann schnell attackiert wird oder etwas illegales macht es war nicht viel egal das ist überhaupt nicht illegal aber und Ich verstehe es mehr die vielen Patienten die ich hab die einfach nur Angst haben vor den mitbürgern das ist kein angenehmes Gefühl und deswegen glaube ich auch dass die Zahl der Mitläufer im extrem hoch ist die eben sagen naja Angst vor Strafe Angst vor sozialer Ausgrenzung Angst Halbpension und deswegen mach ich’s nicht bin ausgestiegen umgestiegen ubahn alles gut also niemanden es hat nicht einmal unfreundliche Blicke also ich hab genau geschaut und ich hab mich schon fast gefreut Am Anfang war natürlich dieser adrenalinstoß und ich wollte dann gleich Filmen oder zumindest aufnehmen dann den Adresse Fragen darf ich das auf youtube stellen aber leider nicht dazu gekommen aber also was ich Ihnen berichten will ist dass das es hier schon eine erwartungsangst gibt und zwar sogar bei mir und Ich bin kein ängstlicher Mensch glaub ich das hab ich in den letzten Monaten gewesen aber wie gesagt man weiß nicht ob der Hund weiß dass er nicht Essen darf oder das eigentlich nicht weißt ja weil im Hunde ganz verschieden sind und da komme ich jetzt zu einer Patienten ich hab die Unterlagen bei mir die gestern da waren wir sehr sehr ausführlich und auch würde ich sagen ausgewogen einem Vorfall erzählt hat der von dem sie mich gebeten hat dass ich ihn öffentlich machen weil sie das dann logischerweise nicht kann das mehrere Gründe das ist eine Frau mit einer schweren Lungenerkrankungen guck ich nenn das Wort nicht damit sie vielleicht nicht identifiziert werden kann weil sie das eine seltene Krankheit und gleichzeitig eine schwere angsterkrankung das heißt sie hat 2 Gründe für die Maske gefallen hat auch eine Massen Befreiung also wenn maskenverbot ist sehr lecker und Angst ja kein komm und Lungenerkrankung und ähm für sie ist das wie in einem Horrorfilm das Leben ähm sozusagen ohne Maske und weil sie das aus gesundheitlichen Gründen nicht aber sie hat immense Angst in der in der U Bahn und deswegen macht immer Kompromisse sie geht mit der Maske rein damit sie irgendwie jetzt nicht angefeindet wird gleich und dann wenn sie sitzt dann nimmt diese Art oder zumindestens diese runter damit eben noch Luft kriegt für Erkrankung und da war sie jetzt muss ich nachher noch eine E Mail geschrieben dass zu deutlichen davasi am 20. September Aktien im 41 R das ist eine Straßenbahn in Wien zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr ja also wenn die Leute auch sich erinnern können an der Vorfall bitte melden schreiben sie es unten oder schreiben sie uns eine Email das würde ich gerne noch genauer ähm Trachten vielleicht von einer anderen Seite interessant vielleicht auch eine Stunde später sie sich nicht ganz sicher und dass das paar um das es geht ja im anderen eine Frau sind am Auge nahm Platz zugestiegen saßen 3 Reihen hinter ihr also sie kam eben Nein offensichtlich sind die hintere zugestimmt dass es interessant mit Masken hat daneben die Maske gelüftet damit gescheit Luft kriegt ja und dieser Mann etwa 40 Jahre alt meine Patientin ist etwa 50 klein schmächtig ähm bescheiden ja auch vom Körper Ausdruck her schüchtern ähm überhaupt in keinster Weise eine Gefahr oder eine Aggression von ihr ausgehen vielleicht ist es auch ihr Problem jeden Fall schreibt dieser Mann dann der 140 jähriger mit starker diese Stimme jetzt setzen sie die Maske sofort wieder auf und hinten dann hat er sich umgedreht und hat dann ah ja genau als ihm umgedreht und hat nette Stimme gesagt entschuldigen sie das ist ja eigentlich gar nicht ihre Angelegenheiten und sie können hier nicht Polizei spielen das war sehr mutig von ihr weil wie gesagt eine Angststörung hatte dann schreit er sie verlassen sofort die Straßenbahn dann sagt sie äh entschuldigung ich bin ihnen keine rechenschaft schuldig aber wir sind in einem freien staat und es gibt berechtigte gründe warum man in der straßenbahn keine maske trägt und ich habe eine solche ich eine ärztliche Befreiung.

Danach sagte er hört das kann jeder sagen ja das ist immer die Antwort alle meine Patienten geschieden das kann jeder sagen und dann das müssen sie mir sofort sagen das heißt also erst steht nachher ein offensichtlich also das heißt sie muss jedem Menschen der neueinstieg sein entschuldigen sich eine Maske Fragen welcher die und die Krankheit Ich werde dann sterben ist das für sie okay oder nicht also das ist vollkommen absurd aber das ist irgendwie noch im also dass es nicht im Rahmen ja das ist nicht im Rahmen aber es wird es wird noch schlimmer ja ah okay das müssen sie sofort sagen dass mit der Polizei Zitat sie können hier nicht Polizei spielen kann erst nachdem das hab ich jetzt durcheinander gebracht das ist im Grunde auch egal nach etwa einer Minute steht der Mann auf komm zu dieser Frau nach vor pflanzt sich direkt Feuer auf mit seinem mit seinem ja großen Körper 1 90 groß stark muskulös wie gesagt 40 Jahre alt im besten Alter und sagt wegen Menschen wie ihnen müssen wir alle Masken Fragen solche Leute müssen solche Leute wie sie müssen eliminiert werden die Patientin hat daraufhin Zitat wir es bleibt das hat sie erzählen und ist voll den Tränen nahe oder weinend bei der Station währinger Straße 6 ausgestiegen sie hatte Angst dass es weiter eskaliert das ist die Geschichte das macht mich sehr betroffen weil sie wissen dass ich mich seit vielen Monaten für die Eskalation Einsätze und das ist tatsächlich ein ganz schlimmer Fall von Eskalation ähm jetzt kann man überlegen hätte diese Frau was anders machen können und hätte vielleicht noch unterwürfiger sein können das mit der Polizei hat sie auch nicht unbedingt sagen sollen dass die Polizei nichts Polizei spielen soll also trotzdem also sind wenn sie wenn sie diese Frau versichern dann würden sie das gar nicht zutrauen dass sie sich auch nur irgendwie werden aber was mich ich hab viel darüber nachgedacht weil ich wie gesagt gerade selber U Bahn gefahren bin aber eines was mich sehr betroffen macht ist dass keiner der anwesenden eingeschritten ist wie dieser 40 jährige stämmige gesunde Mann der kranken ist die fast alten Frage sagt aber diese jünger als ich also der Franken 50 jährigen Frau gesagt der Leute wie sie gehören eliminiert niemand sagt dass das ist einfach heutzutage darf man das sagen dass ich jetzt irgendwie das ist jetzt erlaubt weil wenn man keine Maske trägt und gehört mir eliminiert und da muss ich sagen lernen wir aus der Geschichte ja Ich bin ein äh ein großer Freund des jüdischen volkes ich hab überproportional viele jüdische Mitbürger als Patienten und sie sind immer wieder überrascht wie begeistert ich von ihrer Religion bin und manke bringen wir aus Israel dann auch viel Sachen mit und dann netterweise manchmal auch christliche Sachen weil ich es bin aber also Ich liebe das ist voll ganz besonders auch deswegen weil wir deutsche Österreich erinnern wirklich viel angetan haben und da das kann man gar nicht mehr gut machen deswegen hab ich mich hab viele Anna ich hab eine Frank gelesen und habe mich eben sehr beschäftigt mit dem leiden des jüdischen volkes gerade im letzten Jahrhundert und deswegen muss ich sagen psychologisch gesehen sehe ich eine parallele Herr also die die Frau ohne Maske ist die Frau die die die Jüdin die einsteigt in einer Straßenbahn der agressive 40 jährige ist der Nazi ganz klar ja aber das war es die schweigende Mehrheit in der Straßenbahn das sind die die Na die Nazis möglich machen das dürfen wir nicht weiter zulassen meine Damen und Herren Liebe Mitbürger und wenn sie dann diese Straßenbahn waren dann denken sie darüber nach selbst wenn sie eine Frau sind ich mächtig sind können Sie sagen dass es nicht in Ordnung was sie machen lassen sie die Frau in Ruhe je mehr Menschen aufstehen und sagen was haben sie gerade gesagt mit eliminieren das geht gar nicht das muss ja nicht muss ja nicht muss Ich bitte gestörten prügeln ja aber friedlich aber doch klar ja weil weil wenn wenn friedlichkeit der und deeskalieren darf nicht verwechselt werden mit sich ducken und alles dulden weil dann dann werden Menschen am Ende verfolgt nicht und und also die die diese Straßen Situation hab ich jetzt auf 1937 gemünzt nicht 1942 weiter waren ja die ganzen maskenträger querstrich Juden eben schon deportiert sondern dabei waren sie noch Teil des straßenbildes also in Deutschland Österreich 1938 938 vielleicht 39 noch ein bisschen also verstehen sie die Dynamik natürlich kann man das alles nicht 1 zu 1 auf die früher also diese Zeit war einfach kann man mit nichts vergleichen soviel bosheit das war einfach schrecklich aber gleichzeitig ist dieser Mann sicherlich böse ja der glaubt vielleicht sogar das im recht ist aber er ist sicherlich böse und er ist gleichzeitig banal Arendt hat das so schön formuliert von der Banalität des Bösen und da wünsche ich mir für alle nämlich auch für die das jetzt hören dass sie sich nicht an trösten und sagen was für ein Schwein also kann man schon sagen aber dann wieder zurückkommen in die innere Ruhe ja die in den inneren Frieden und bemühen sich zu deeskalieren also schade dass es mir nicht passiert ist aber vielleicht machen diese Leute das auch nur bei den alten und schwachen Ich weiß nicht mir ist wie gesagt noch nie passiert aber Ich war auch nicht täglich erfährt ich versuchs ja auch zu vermeiden vielleicht ist es auch ein angstverhalten aber Ich liebe Radfahren ehrlich gesagt und ich hab auch überhaupt keine Lust eröffnet sofern bin früher auch selten öffentlich fahren aber jetzt tatsächlich vermehrt ist ein bisschen was ich sagen will Ich war jetzt gerade In der Kirche und da sagte der Priester der Friede sei mit euch und ich mein Ich bin jetzt 52 und ich hab das echt schon aufgehört weil das ist das ist einfach ein Standard als der Friede sei mit euch aber die hat mich heute getroffen wie noch nie der Friede sei mit euch das ist eigentlich das was was wir brauchen im Frieden den inneren Frieden ja dieser Mann hatte keinen Frieden und durch seinen durch seine friedlosigkeit durch seine Aggression hat er eben große Unruhe gestiftet der an je mehr Menschen Wir haben die die den Frieden in sich haben ja die sozusagen in sich rum umso mehr schaffen wir den sozialen Frieden zurück können wir diesen diesen psychologischen Bürgerkrieg aufhalten die den ich und schlittern sehe ich äh ich Rede nicht zurecht so häufig von der deeskalation praktisch in jedem Video weil ich eben diesen psychologischen Bürgerkrieg auf uns zukommen sehen oder Wir sind eigentlich schon mitten drinnen ja diese Radikalisierung artistische herabwürdigung anderer Menschen obwohl es kommt man mein Patient jetzt muss ich gehen aber so deswegen würde ich gerne eigentlich ihnen auch sagen wenn es nicht so P Recall klingen würde der Friede sei mit euch aber wenn sie verstehen was sie meinen und wenn sie das nicht als als Übergriff meinerseits als religiöser dann sage ich Ihnen das erzählen wir alle friedlich sind ja also auch mahatma Gandhi ist ein sehr schönes Beispiel dafür nicht Er hat wirklich friedlich es geschafft Freiheit zu bringen in ein gequältes Land also möglichst viele Menschen mit Frieden dann können wir diesen Bürgerkrieg noch verhindern ich Grüße sie ganz herzlich

Patrick Reiser: Hirnforscher Dr. Gerald Hüther: Corona – Diese Fragen müssen wir uns jetzt stellen!

Dr. Gerald Hüther über die aktuellen Geschehnisse. Wir stellen uns dabei Fragen, die in den meisten Medien bislang wenig bis kaum Raum fanden. Dr. Gerald Hüther zählt zu den bekanntesten Hirnforschern Deutschlands.
Patrick Reiser

Webseite Patrick Reiser: meditationmastery.de

Bedürftige als Anführer. Ein Anführer müsste so reich sein in sich selbst, dass er was zu verschenken hat und nicht die Anderen braucht damit sie ihn bewundern.

Prof. Franz Ruppert: Meine Jahresbilanz für 2020

Der 2. Lockdown führt dazu, dass ich mich an Weihnachten 2020 überwiegend zuhause aufhalte. Es gibt mir die Gelegenheit, weiter zu recherchieren, neue Bücher zu lesen und eine Bilanz dieses Jahres zu ziehen. Ich beginne im Folgenden mit der Situation im Außen und stelle dann meine innere Entwicklung dar, die auch in den letzten beiden Monaten noch einen wichtigen Schub erhalten hat. Ein Standpunkt von Franz Ruppert.

Menschen, die sich intensiver mit Aufstellungsarbeit beschäftigt haben, werden Prof. Franz Ruppert kennen und schätzen.

Ein Beitrag von KenFM , hier finden Sie den Original Text:

kenfm.de/meine-jahresbilanz-fuer-2020-von-franz-ruppert

Audio Podcast von KenFM.de

Die Situation im Außen

Was schon im März 2020 klar gesagt wurde, dass die Pandemie erst vorbei sein soll, wenn ein Impfstoff vorhanden sei, bewahrheitet sich nun. Dazu der ganze Aufwand, den Notstand von nationaler Tragweite nicht mehr rückgängig zu machen und mit Massentestungen, willkürlichen Inzidenzzahlen und Warnungen vor einer 2. Welle über den Corona armen Sommer zu kommen. So hatte man dann mit Beginn der Wintersaison wieder genügend PCR-Test positive Fälle, um einen weiteren Lockdown und die umfassende Maskenpflicht zu rechtfertigen. Dazu wurde in Deutschland das Infektionsschutzgesetz noch einmal verändert, um nicht nur per Verordnung, sondern per Gesetz die Grundlagen für die Massenimpfaktionen zu legen.

Auch die WHO hat im November nachgelegt, indem sie die Definition für die Herdenimmunität neu formulierte: Am 9. Juni 2020 hieß es bei der WHO: “Herdenimmunität ist der indirekte Schutz vor einer Infektionskrankheit, der eintritt, wenn eine Population entweder durch eine Impfung oder eine durch eine frühere Infektion entwickelte Immunität immun ist.”

Seit dem 13. November 2020 lautet die Definition: “‘Herdenimmunität”, auch bekannt als “Populationsimmunität”, ist ein Konzept, das für Impfungen verwendet wird, bei denen eine Bevölkerung vor einem bestimmten Virus geschützt werden kann, wenn ein Schwellenwert für die Impfung erreicht wird. Herdenimmunität wird erreicht, indem man Menschen vor einem Virus schützt, nicht indem man sie ihm aussetzt.” 1 Alles außer Impfung soll also im Grunde gar nicht mehr vorstellbar sein als Schutz einer Bevölkerung vor Infektionskrankheiten.

In England, in Amerika und nun auch Deutschland werden im Sinne dieses Denkens folgerichtig diese neuartigen Corona-Impfstoffe in Notfallzulassungen legitimiert. Es wird mit den Massenimpfungen begonnen, die Menschenversuche darstellen, weil es keine ausreichenden Langzeitstudien über mögliche Wirkungen und Nebenwirkungen gibt.

Um die Impfbereitschaft in der Bevölkerung zu erhöhen, wird die Propaganda für die Impfungen enorm verstärkt. Die Impfstoffe werden von ihren Herstellern als äußerst wirksam und ohne nennenswerte Nebenwirkungen angepriesen. Mit dem Werbetrick „Hier gibt es etwas ganz Besonderes und wer bekommt es zuerst?“ wird vom fragwürdigen Gehalt der ganzen Veranstaltung abgelenkt. Die Impfaufklärung im Internet2 und in den sozialen Medien wird noch mehr zurückgedrängt und zensiert.3 Demonstrationen der „Querdenker“ werden zuerst mit Wasserwerfern traktiert und später kategorisch verboten.

Einzelne Menschen, die den ganzen Corona-Maßnahmen und den Impfungen skeptisch gegenüberstehen und aktiv Widerstand dagegen leisten, werden noch mehr verleumdet und beruflich wie privat unter Druck gesetzt. So geschehen z.B. mit Dr. Bodo Schiffmann, einem sehr aktiven und daher prominent gewordenen Corona-Aufklärer in Deutschland.4

Große Hoffnung setzen viele, die dieser Corona-Pandemie mit höchstem Misstrauen gegenüberstehen, auf das Juristenteam um Dr. Reiner Fuellmich. In Deutschland wurde eine Klage gegen Christian Drosten eingereicht und eine so genannte Class Action für Kanada, Amerika und Australien ist in Vorbereitung.5

Ein wichtiger Film, der gute Aufklärung über Impfungen vor allem auch für Eltern zusammenträgt, wurde von einem Ehepaar hier in Deutschland ganz auf eigene Kosten angefertigt. Er hat auch mir noch einmal die Augen über diese äußerst zweifelhafte Impfstoffforschung geöffnet. Es gibt im Grunde keine öffentliche Kontrolle derer, die die Impfstoffe herstellen und vertreiben. 6 7 8 Die Folgekosten für die Impfschäden trägt zudem stets die Staatskasse.

Schon die ersten Impftage zeigen das Ausmaß an möglichen erheblichen Impfschäden, die einer englischen Studie zufolge bei immerhin 3% liegen.9 Auch das Schicksal von Tiffany Dover, einer dreißigjährigen Krankenschwester, die sich in Amerika am 21.12.2020 demonstrativ vor laufender Kamera impfen ließ und dann ohnmächtig wurde10, ist nach wie vor unklar. Eine Woche später gibt es noch immer kein direktes Lebenszeichen von ihr.11

Die Situation in meinem Innern

Eines meiner hartnäckigsten Symptome, unter denen ich leide, ist ein Pfeifen in beiden Ohren („Tinnitus“). Dieses habe ich just seit dem Zeitpunkt bekommen, als ich meine Professorenstelle an der Hochschule in München angetreten bin, also vor nunmehr fast 30 Jahren. Die Ernennung als Professor war für mich die Erfüllung meines beruflichen Lebenstraumes. Ich war überglücklich. Diese Freude wurde jäh eingetrübt, als ich an meinem ersten Arbeitstag an der Hochschule Flugblätter vorfand, die monierten, dass für das Fach Psychologie nun schon wieder ein Mann berufen worden sei und keine Frau. Sachlich konnte ich dieses Argument durchaus nachvollziehen, da an dieser Hochschule der Frauenanteil der Studierenden bei mehr als 90% liegt und es bereits drei hauptamtliche männliche Psychologie-Professoren gab. Persönlich war es für mich eine enorme Kränkung und wurde zu einer schweren psychischen Hypothek. Diese Situation versetzte mich unter einen erheblichen Rechtfertigungsstress, den ich mit besonderen Leistungen, also mit noch mehr Stress zu kompensieren versuchte.

Heute ist mir klar, dass dies bereits die Situation bei meiner Entstehung widerspiegelte. Ich komme voller Lebensfreude in meine Existenz und schon nach kurzen erlebe ich von außen das Nein meiner Mutter zu mir. Sie will nicht schwanger sein und Mutter werden. Ich gerate in einen Schockzustand und verbringe die neun Monate im Bauch meiner Mutter ohne emotionale Anbindung an sie. Auch nach der Geburt gerate ich an eine Mutter, die sich emotional selbst nicht regulieren kann, die entweder gar keine körperliche Nähe anbietet oder zu viel. Die selbst emotional bedürftig ist wie ein Kleinkind oder wütend und enttäuscht, wenn ich ihren Erwartungen nicht gerecht werde. Die mich nicht lange genug stillt, weil sie mit den durch den Brustkontakt entstehenden Gefühlen nicht umgehen kann.

Ich habe dies vor ein paar Tagen in einer Selbstbegegnung noch einmal ganz deutlich fühlen können. Zudem konnte ich in den letzten Wochen durch eine eigene Selbstbegegnung in der Männergruppe mein Verhältnis zu meinem Vater weiter klären. Es war schmerzhaft zu realisieren, dass er nun in seinem hohen Alter ebenso wie in meiner Kindheit keine psychischen Kapazitäten dafür frei hat, an mir persönlich Interesse zu zeigen und mich zu sehen. In unseren Gesprächen bleibt er weiterhin nur in seiner eigenen Vorstellungswelt hängen. Da gibt es keine emotionale Brücke hin zu mir und nichts Gemeinsames, was uns verbindet. Im Übrigen will mein Vater sich impfen lassen, wie er in einem Gespräch mit mir am 27.12.2020 äußerte, weil er seine Informationen nur aus den Mainstream-Medien zieht. Eine aufgeklärte Entscheidung trifft er nicht. Er macht das, was er sein Leben lang getan hat: sich anzupassen an das, was von den Oberen von ihm erwartet wird.

Ich fühlte mich Anfang des Jahres 2020 auf dem Höhepunkt meiner persönlichen wie beruflichen Entwicklung. Meine Bücher und Erkenntnisse verbreiten sich stetig weltweit. Sogar eine persische Fassung von „Wer bin Ich in einer traumatisierten Gesellschaft?“ gibt es mittlerweile. Ich konnte die Termine für meine deutsch- wie englischsprachigen Weiterbildungen bis ins Jahr 2023 vorausplanen. Ich freute mich, aus zahlreichen mündlichen wie schriftlichen Rückmeldungen die großen persönlichen Fortschritte zu sehen, welche die „Identitätsorientierte Psychotraumatherapie“ (IoPT) bei vielen Menschen weltweit zeitigt. Alle Flüge für meine Auslandsaktivitäten waren bereits gebucht. Dann wurde ab März „Corona“ ausgerufen und plötzlich war der körperliche Kontakt von Mensch zu Mensch, der für meine therapeutische Arbeit eine enorme Wichtigkeit hat, zu etwas Verbotenem und Gefährlichem erklärt.

Immerhin konnte ich 2020 die meisten meiner offenen Seminare deutschland- und weltweit dank ZOOM zumindest live-online veranstalten. Es gelingt erstaunlicherweise auch per Video hochemotionale Selbstbegegnungen mit der Anliegenmethode zu initiieren und tiefgreifende psychische Veränderungen zu bewirken. Auch den 5. Internationalen Kongress zur IoPT konnten wir mit unserem Verein zwar nur als Live-online-Kongress veranstalten, was ich unter den gegebenen Umständen als großen Erfolg werte.

Da alle Menschen, die sich kritisch zu den Corona-Maßnahmen äußern, auf Wikipedia diffamiert werden, ist nun Ende 2020 auch mein Eintrag gespickt mit boshaften Anfeindungen, ohne dass sich jemand, der das macht, mit mir persönlich befasst hätte. Solche Einschüchterungen von außen führen auch bei mir, wie schon zu Beginn meines Lebens, zeitweise zu massiveren Bedrohungsgefühlen, die ich dank der therapeutischen Arbeit mit mir wieder auffangen kann. Sie beruhigen sich am nachhaltigsten dann, wenn ich erlebe, wieviel andere aufrichtige und ehrliche Menschen aus allen Schichten der Bevölkerung es gibt, die im Laufe dieses Jahres aufgewacht sind und sich den Entzug ihrer Freiheiten und den Anschlag auf ihre körperliche wie psychische Gesundheit nicht einfach so gefallen lassen. Ich fühle jetzt immerhin deutlich, dass ich nicht mehr durch meine Eltern bedroht bin und kann daher die realen Gefahren im Außen besser einschätzen.

Zu meiner Wunschvorstellung gehört es noch immer, in einem Umfeld von Menschen zu leben, vor denen ich keine Angst haben muss, mit denen zusammen ich mich sicher fühle, weil sie authentisch und bei sich sind. Von diesem Sicherheitsgefühl hängt es dann ab, ob sich mein Ohrenpfeifen verstärkt oder ob es zu einem kaum hörbaren Summen verstummt. Es wird wohl noch eine Weile mein Indikator sein, wie sehr ich mit mir und meinen Mitmenschen im Reinen bin. Zumindest weiß ich jetzt aus einer Resonanzerfahrung in einer Selbstbegegnung auch: Wenn ich einmal tot bin, werde ich keinerlei Bedürfnisse mehr haben. Das finde ich beruhigend und tröstlich. D.h. auch um diejenigen, die tot sind, muss ich mir keine Sorgen machen. Sie sind in Frieden. Es sind die Lebenden, die ihren Schmerz zum Ausdruck bringen müssen, damit sie die Toten ruhen lassen können.

Die großen Entwicklungslinien

In der Corona-Pandemie 2020 laufen aus meiner Sicht vier große Entwicklungslinien zusammen:

  • 1. Der militärisch-industrielle Komplex sucht seit dem Ende des Kommunismus sowjetischer Prägung weiter nach einem neuen Feindbild, um seine eigene Daseinsberechtigung zu rechtfertigen. Er hat es mittlerweile gesellschaftlich geschafft, „den Terrorismus“ in diese Rolle des Hauptfeindes zu bringen. Aktuell wird auch mit der Vorstellung der biologischen Kriegsführung operiert, zu der auch Planspiele gehören, wie eine Freisetzung von Viren zu handhaben wäre. Dazu gehören unter anderem die Aufgabe, die absolute Kontrolle über die Berichterstattung inklusive Internet und social Media zu bekommen, die Bevölkerung per Polizei und Militär in ihren Häusern festzuhalten, das gesellschaftliche Leben möglichst auf Null zu setzen, die Menschen an Schutzmasken zu gewöhnen und sie auf eine rasche Schutzimpfung einzustellen. 12
  • 2. Die Pharma-Industrie strickt weiter an ihren Plänen, Impfungen möglichst für alle Lebensalter zur Pflicht zu machen. Sie glaubt mit den neuen RNA/DNA-Impfstoffen die Gegenargumente der Impfkritiker beschwichtigen zu können und über eine äußerst flexible und zeitsparende Methode der Impfstoffherstellung zu verfügen.13
  • 3. Das kapitalistische Finanzsystem steht seit 2019 noch mehr auf tönernen Füßen und sucht nach neuen Möglichkeiten, den Reichtum der Geld- und Machteliten in neue Formen einer Währung zu überführen.14 Die große Masse der Menschheit soll auch bei einem System-Reset weiterhin arm und besitzlos bleiben.15
  • 4. Auch China versucht, seinen Einfluss auf Europa und die restliche Welt auszudehnen und in Kooperation mit der WHO, Klaus Schwab und den Tech- und Pharmakonzernen die immer noch liberal und demokratisch denkende Bevölkerung vom chinesischen Erfolgsweg der Pandemiebekämpfung zu beeindrucken.16

All diese Ideen von Allmacht und immerwährendem Geldfluss hin zu den bereits Superreichen werden meines Erachtens auf Dauer nicht funktionieren, da es Kopfgeburten sind, die im Widerspruch zu den biologischen wie geistigen Realitäten unseres Menschseins liegen. Woher soll z.B. das Geld für Militärausgaben und Massenimpfungen aus den Staatshaushalten der Länder kommen, die jetzt noch als reich gelten, wenn selbst diese Staaten ihre Ökonomien durch Lockdowns an die Wand fahren und noch mehr arbeitslose Menschen produzieren?

Möglicherweise werden auch die groß angelegten Versuche, Massenimpfungen für die gesamte Weltbevölkerung zur Normalität werden zu lassen, gerade dadurch in ihr Gegenteil umschlagen. Die Schäden, welche diese Impfungen hervorrufen, werden vermutlich so unübersehbar werden, dass das Impfen den guten Ruf verliert, den es in weiten Teilen der Bevölkerung derzeit noch hat.17

Und vielleicht dringt dann auch die Tatsache in das Bewusstsein derer, die sich in den bislang noch reichen Ländern davor fürchten, mit 83 Jahren an einer Corona-Infektion zu sterben, dass durch Lockdowns in den Entwicklungsländern Millionen von Menschen an Armut, mangelnder Hygiene und Hunger sterben. Durch Impfungen alleine werden die Kinder in den armen Weltgegenden jedenfalls nicht satt.

In meinem ersten öffentlichen Beitrag zur Coronapandemie habe ich bereits das Wahnhafte an ihr hervorgehoben. Was jedoch nach außen wie Wahn und Verrücktheit aussieht, hat oft einen verborgenen Sinn. Es gibt wesentliche Tatsachen, die verschwiegen werden und von der Mehrheit nicht erkannt werden sollen, weil das für das gesamte System, sei es eine Familie oder eine größere Gemeinschaft, zu peinlich und schambesetzt wäre. Solche Tatsachen würden den Zusammenhalt der Gemeinschaft sprengen. Die Führer solcher Gemeinschaften würden dadurch ihre Legitimation verlieren. Erst wenn daher diese Fakten am Licht sind (in Familien sind das z.B. getötete oder untergeschobene Kinder oder es sind Inzest und sexuelle Übergriffe auf Kinder), wird nachvollziehbar, was hinter dem Wahnsinn steckt. Wie in Familien so sehen wir auch auf einem gesellschaftlichen Niveau bereits die erwartbaren Reaktionen, wenn es Geheimnisse gibt: Diejenigen, die darauf hinweisen, dass etwas im System nicht stimmt, werden von denen, die das System verteidigen, zu dem sie sich zugehörig fühlen, als die Verrückten hingestellt, die man am besten in die Psychiatrie einweisen solle. Stets können die Täter zunächst darauf vertrauen, dass die Mehrzahl ihrer Opfer, die sich von ihnen abhängig fühlt, sie in Schutz nimmt.

Vermutlich wird erst mit größerem Abstand die historische Forschung ans Licht bringen, was sich da im Jahre 2020 wirklich hinter den Kulissen zugetragen hat und wer die Hauptakteure waren. In Zeiten eines freien Internets kann das rasch der Fall sein.

Zufällig habe ich dieser Tage ein Buch aus meinem Regal genommen, in dem es um das spanische Königspaar Ferdinand (1452-1516) und Isabella (1451-1504) geht (McKendrick 1969). Es zeigt, wie diese beiden Herrscher die iberische Halbinsel in den Jahren zwischen 1469 und 1516 zu einem großen Herrschaftsgebiet vereinten. Sie führten dazu zahllose kleinere und große Kriege, vertrieben die muslimischen Dynastien endgültig aus Spanien, holten die Inquisition ins Land und legten die Grundlage für die weiteren Welteroberungsaktionen ihres Enkels, Kaiser Karls des Großen. Beide sind jedoch am Ende ihres scheinbar so erfolgreichen Lebens unglücklich und depressiv. Auch bei den Herrschenden zeigt sich ihr persönliches Desaster darin, dass sie nicht bei sich sind und gemäß ihren eigenen Bedürfnissen leben. Vielmehr definieren auch sie ihr Dasein in erster Linie über familiäre, ethnische und religiöse Zugehörigkeiten. Daher sind auch sie keine freien Menschen, sondern sind stets wechselnden Gruppenzwängen und -erwartungen unterworfen. Sie müssen, getrieben von ihren eigenen Ideologien, zwanghaft im Außen kämpfen, weil sie keinen inneren Frieden finden und ihren Referenzpunkt in sich selbst haben. Sie werden von ihren Mitmenschen nicht in Ruhe gelassen, weil sich diese ebenso über ihre Zugehörigkeiten identifizieren und nur im Außen agieren. Und wie immer sind es die untergebenen Völker solcher Herrscherfiguren, die dafür hart arbeiten müssen und den Blutzoll für die verrückten Ideen ihrer Eliten und deren unablässigem Strebens nach noch mehr Macht und Gold bezahlen. Durch geschickte Propaganda wird dem Volk dieser Sklavendienst als ihr eigener Vorteil verkauft, werden geschickt Feindbilder geschaffen und angeheizt, werden Neid und Missgunst im Volk gefördert, um es zu spalten und damit nahezu mühelos beherrschen zu können.

Es wäre zu schön, um wahr zu sein, dass es in der Coronapandemie tatsächlich zum ersten Male in der Menschheitsgeschichte um das Wohlergehen und die Gesundheit der Weltbevölkerung ginge und nicht nur wieder um eine neue Variante von Macht- und Geldgier seitens derer, die sich als die geistige Eliten der Menschheit wähnen.

Es wird für eine humanere Zukunft darauf ankommen, wieviel Wahrheit wir uns individuell wie kollektiv zumuten können. Denn all diese Überlebensstrategien einer im Macht- und Geldwahn verhafteten Menschheitsepoche werden diesen Globus nur noch weiter ins Chaos und in die Zerstörung von lebenswertem Dasein führen. Wie schon öfter in der menschlichen Geschichte wird dann ein übermächtig gewordenes Imperium wegen der Ignoranz und Dekadenz seiner Eliten an seinen eigenen Widersprüchen zerbrechen. Wahrheit ist auf Dauer nicht durch Propaganda zu ersetzen, Gerechtigkeit nicht für alle Zeit durch den willkürlichen Einsatz von Gewalt, wahre Menschlichkeit nicht durch Zynismus und Heuchelei.

Aus dem Chaos, das sich die Menschheit seit ihrer Entstehung immer wieder selbst bereitet, wird sie auf Dauer nur herauskommen, wenn sie sich mit ihrem eigenen Innenleben und dessen Entwicklung befasst. Das ist eigentlich nicht so schwer und im Grunde viel leichter als all die aufwändigen Bemühungen, sich den eigenen psychischen Verletzungen mit allen erdenklichen Mitteln zu verschließen. Dieses Verdrängen und Dissoziieren veranlasst uns schon bei kleinsten Konflikten in Stress zu geraten und zu kämpfen als ginge es um Leben und Tod. Er erzeugt in uns dieses „es ist immer zu wenig und nie genug“-Gefühl. Es schafft ein fundamentales Misstrauen anderen Menschen gegenüber und verhindert damit wahre Solidarität.

Ein realer Humanismus lebt sich wesentlich leichter als ein idealistischer Spiritualismus und ein sinnfreier Materialismus, der meint, per Nanotechnologie und Computertechnik den Tod besiegen zu können. Jedenfalls werde ich den Weg der Selbsterkenntnis weiter gehen und heiße jeden willkommen, der ihn zusammen mit mir beschreiten möchte.

Literatur:

McKendrick, M. (1969). Ferdinand und Isabella. Reutlingen: Ensslin & Laiblin KG Verlag.

1 https://2020news.de/who-aendert-definition-der-herdenimmunitaet/ abgerufen am 25.12.2020

2 https://youtu.be/iAJd5owgHbQ abgerufen am 25.12.2020

3 www.kla.tv/17757 abgerufen am 25.12.2020

4 https://m.youtube.com/watch?v=8qq7QSw5tiI abgerufen am 25.12.2020

5 https://m.youtube.com/watch?v=Wz5GMxtGTBM abgerufen am 25.12.2020

6 https://www.youtube.com/watch?v=DgEWRHaxrM4 Teil 1, abgerufen am 25.12.2020

7 https://www.youtube.com/watch?v=D_q-ok06zH8 Teil 2, abgerufen am 25.12.2020

8 https://www.youtube.com/watch?v=2ZLGHarpQXw Teil 3, abgerufen am 28.12.2020

9 https://www.youtube.com/watch?v=YzW5gG7aNdI&feature=youtu.be abgerufen am 27.12.2020

10 https://www.youtube.com/watch?v=p9agUz5cQCk abgerufen am 28.12.2020

11 https://www.youtube.com/watch?v=8MBk39-G3Dw abgerufen am 28.12.2020

12 https://www.youtube.com/watch?v=SSnJhHOU_28 abgerufen am 26.12.2020

13 https://blog.nomorefakenews.com/2020/12/15/the-covid-vaccine-and-the-commercial-conquest-of-the-planet-the-plan/ abgerufen am 26.12.2020

14 https://www.youtube.com/watch?v=_DKQTDFCH8Q abgerufen am 26.12.2020

15 https://www.weforum.org/agenda/2020/06/now-is-the-time-for-a-great-reset/ abgerufen am 26.12.2020

16 https://www.nachrichtenspiegel.de/2020/12/27/aya-verlazquez-china-und-der-great-reset abgerufen am 29.12.2020

17 https://www.youtube.com/watch?v=iiTrttV7Q8A abgerufen am 27.12.2020

+++

Das Buch „Wege aus einer kranken Gesellschaft“ von Erich Fromm wird in diesem Zusammenhang empfohlen.

Rubikon: Angriff auf die Psyche – Eine mentale Hausapotheke hilt

Eine mentale Hausapotheke hilft gegen gesundheitliche Beeinträchtigungen durch die Corona-Regeln.

Die einzigen, die sich 2020 nicht sehr umstellen mussten, sind die Frauen islamischer Fundamentalisten. Sie mussten schon vor Corona ihr Gesicht bedecken, durften keinen Spaß haben und mussten allerlei Tugendregeln befolgen. Was unsere Politiker über viele Jahre als barbarisch abgekanzelt hatten, haben sie jetzt für die „freie Welt“ selbst neu erschaffen: ein System aus Zwang, Kontrolle und schikanösen Verhaltensregeln. Die Autorin zählt die wesentlichen psychischen Beeinträchtigungen auf, die durch die Corona-Zwangsmaßnahmen verursacht werden. Und sie bietet für jeden dieser Angriffe probate Verteidigungsstrategien an. von Elke Grözinger

Der folgende Beitrag wurde auf Basis einer Creative Commons-Lizenz mit freundlicher Genehmigung von Rubikon übernommen. Hier finden Sie den Original Text und eine Vorlesefunktion:

https://www.rubikon.news/artikel/angriff-auf-die-psyche

Wir stecken schon lange in einer Krise. Wir hätten längst schon reagieren können, hätten wir hingeschaut. Das taten wir nicht. So werden wir immer mehr und heftiger geschüttelt, bis wir bereit sind, endlich wirklich zu reagieren, mit Gedanken, Worten und Taten.

Krise bedeutet Wendepunkt. Noch ist die Menschheit nicht bereit, wirklich die Not-wendige Wandlung zu vollziehen. Doch schon jetzt ist die Macht, die mit allen Mitteln gegen das Menschliche kämpft, so stark geworden, dass sie mit ihren Waffen genau das zerstören will, was wir brauchen, um diese notwendige Wandlung zu verstehen und umzusetzen. Diese Mächte schädigen und zersetzen uns in Körper, Seele und Geist. Deshalb ist es dringend nötig, deren Waffen zu kennen und unsere Gesundheit und Wirksamkeit auf allen Ebenen zu schützen und zu stärken.

Im Chaos dieser Zeit muss man zuerst einmal Ordnung schaffen. Wenn man das Chaos ordnet, erkennt man, wie es entstanden ist und auch, was dagegen zu tun ist. Deshalb werde ich einzelne Punkte der psychologischen Kriegsführung nennen; das hilft zu erkennen, was los ist, was beabsichtigt ist und wie es gemacht wird.

Darüber hinaus möchte ich anbieten, die alte Weisheit der Heilkunst anzuwenden: „Wie außen, so innen, wie unten, so oben.“ Wir brauchen einen klaren Kopf und wir brauchen klare Verhältnisse. Ordnung im Kopf wird tatsächlich unterstützt durch Ordnung in der Umgebung. Räumen Sie auf, misten Sie aus, … Sie wissen schon. Das löst zum einen den Stress auf, und zum anderen finden Sie danach wieder die Ruhe, um die Dinge im Kopf zu ordnen.

Die unten aufgeführten Punkte der psychologischen Kriegsführung sind so entsetzlich, dass es nötig ist, sich im Vorfeld klarzumachen: „Gefahr erkannt — Gefahr gebannt!“ Wir müssen uns klar darüber sein, was „sie“ tun und warum sie das tun. Dann können wir uns wehren und schützen. Indem wir uns Kenntnis darüber verschaffen, haben wir den ersten Schritt gemacht.

Kurzer Überblick über einige Waffen der psychologischen Kriegsführung

Der englische Autor David Icke beschäftigt sich seit 1996 intensiv mit Gedankenkontrolle (mindcontrol) und mit den militärischen CIA-Gedankenkontroll-Operationen sowie mit dem 1956 von einem Psychologen namens Albert Biderman entwickelten Diagramm, das als „Bidermans Diagramm des Zwangs“ bezeichnet wird, welches dazu dient, Kriegsgefangene so zu zerbrechen, dass sie alles tun, was die Täter wollen und verlangen (1, 2).

Die acht Punkte aus „Bidermans Diagramm des Zwangs“

1. Isolation

Abschottung körperlich wie seelisch, Isolation, Social Distancing, Kontaktverbote, Ausgangssperren, Menschen auseinandertreiben, spalten, Homeoffice, Homeschooling, Quarantäne. Der Mensch verliert jede soziale Unterstützung, seine Fähigkeit, Widerstand zu leisten, zerbricht, er wird auf sich selbst zurückgeworfen, kreist nur noch um sich selbst, brät im eigenen Saft, verliert den Bezug zur analogen, realen Welt, er wird abhängig von den Tätern.

Gesundheitstipps:
  • Die Zeit in den digitalen, virtuellen Welten reduzieren zugunsten von echten Begegnungen und bewusstem Aufenthalt und Tätigkeit in der realen Welt. Gegenseitige Besuche bewusst häufiger in den Alltag einbauen.Wir sollten lernen, wieder zueinander zu gehen, einfach so, auf eine Tasse Tee, auch und vor allem „ohne Grund“! Wo man kann oder darf: Berührung, Umarmung, Nähe pflegen! Sollten wir mit Familie leben: die Pflege gemeinsamer Mahlzeiten, geprägt von Austausch, Zuwendung und so oft wie möglich auch Fröhlichkeit.
  • Auch an andere denken: Vielleicht gibt es Kollegen, Nachbarn, neue Dorfbewohner und so weiter, die allein leben und von allen Freizeitbegegnungen abgeschnitten sind. Dort kann man einen gemeinsamen Tee oder Spaziergang anbieten und dergleichen. Diese Menschen haben es jetzt besonders schwer. Zudem erlöst es uns davon, im „eigenen Saft zu braten“.
  • Auch die Zeit in der Natur nutzen, sie ist ein weiser Heiler. Dann bitte nicht gedankenversunken und mit gesenktem Haupt marschieren, sondern aufrecht gehen, sich bewusst aufrichten, den Kopf erhoben, den wachen Blick auf die Welt gerichtet. Das Aufrichten hat eine elementare Bedeutung und Wirkung auch auf unsere Seele und auf unseren geistigen Zustand. Zudem stellt es wieder Kontakt her zu unserer fast schon vergessenen Menschenwürde. Körperliche Bewegung, Licht, Luft und Sonne tun ihr Übriges hinzu.
  • Während des Lockdowns haben viele Menschen die Erfahrung gemacht, dass sie in ihren eintönigen Tagen die Struktur verloren haben. Den Tag zu strukturieren ist sehr hilfreich, um selbst Halt zu finden, es stärkt unsere Willenskraft — und wie dringend brauchen wir gegen diese bösen Mächte Willenskraft! Wir erleben unsere Selbstwirksamkeit, indem wir selbst bestimmen, wie wir leben; das beugt Depressionen vor, hilft dem Körper, in Regelmäßigkeit und Mäßigkeit Arbeit und Entspannung abwechseln zu lassen — Rückwirkung auf die Seele!
  • Ein harmonischer Lebensrhythmus ist für unsere Gesundheit sehr wichtig und unter diesen Bedingungen umso mehr. Damit meine ich nicht nur den Tagesrhythmus, ich meine auch den Wochen-, Monats- und Jahresrhythmus. Und dabei helfen uns geregelte Zeiten zum Essen und Schlafen; auch sollte es einen Unterschied geben vom Wochentag zum Sonntag und zu Festzeiten, und es sollte erlebbar sein, dass das Jahr aus Jahreszeiten besteht.

2. Monopolisierung der Wahrnehmung

Wahrnehmung kommt aus alldem, was unsere Sinne aufnehmen und aus denen wir unsere Erkenntnisse und unser Weltbild gestalten. Deutlich wird die Monopolisierung an der Gleichschaltung der Medien und der Zensur der alternativen Informationsquellen. Haben wir noch die Möglichkeit, mit anderen Menschen zu sprechen, schallt uns dort zumeist das Programm aus den gleichgeschalteten Medien entgegen. Unsere Aufmerksamkeit wird zentriert auf „die Krise“, 24/7-Beschallung mit Fallzahlen, Todeszahlen, R-Werten und so weiter. Diese Monopolisierung isoliert uns vollkommen voneinander und von vielseitigen Informationen.

Gesundheitstipps:
  • Dauerbeschallung reduzieren, berieselungsfreie Zeiten planen, alternative Informationsquellen suchen und auch diese nicht rund um die Uhr nutzen, denn es geht um dieselben Themen, die uns in Alarmmodus versetzen. Wir dürfen uns nicht darauf reduzieren, nur noch diese Schreckensnachrichten zu hören und zu lesen.
  • Die fixe Idee verbannen, man müsse stets alle aktuellen Nachrichten erfahren. Die Mainstream-Medien sind das reinste Gift für unseren gesunden Menschenverstand und unsere seelisch-geistige Gesundheit. Diese Medien SIND Zerstörer, psychologische Panzer! Ausschalten! Wir sollten uns eine Art Firewall aufbauen vor unseren Augen und Ohren.
  • Sollten „die Mächte“ uns die digitalen Möglichkeiten einmal „wegnehmen“, wären viele von uns hilflos. Der „Feind“ weiß das. Tut etwas dagegen, gründet analoge Netzwerke in der realen Welt und lernt einander kennen, lernt, füreinander da zu sein. Wir brauchen die Unterstützung unserer Mitmenschen und auch unser Tätigsein für sie, denn das ist es, was uns schützt und was uns mit unserer Würde und Selbstwirksamkeit stabil verbindet.

3. Demütigung und Erniedrigung

Die Maske ist ein Zeichen der Demütigung. Beleidigungen, Kriminalisierungen, Schmähungen aller Menschen, die Widerstand leisten, tönen rund um die Uhr aus allen Medien. Sogar Politiker belegen uns mit Schimpfnamen. Die alltägliche Nötigung und Gängelung spricht für sich.

Widerstand ist mühsamer als Nachgiebigkeit. Sie können uns nur zur Konformität zwingen, weil wir die Konsequenzen des Widerstandes fürchten: erniedrigende Strafen, Beleidigungen und Hohn.

Gesundheitstipps:
  • Auch hier ist der erste Schritt die Erkenntnis: Wer andere verhöhnt, beleidigt oder demütigt, tut seiner eigenen Seele Gewalt an. Es zersetzt die Seele des Gewaltausübenden. Das mag ein schwacher Trost sein, aber es ist einer. Wir verlieren nicht an Würde, nur weil ein geistiger Zwerg Beleidigungen ausspuckt.
  • Anerkennung all jenen spenden, die auf ihre Weise Widerstand leisten. Das ist Medizin für alle, die ebensolche Schmähungen ertragen müssen, und es macht sie stärker. Sich selbst ebenso anerkennen.
  • Wir können Unabhängigkeit üben gegenüber der Meinung anderer. Der Leitstern ist im eigenen Inneren, im eigenen Idealbild von sich selbst und dem Ideal, welches man für die Menschheit hat. Der Leitstern ist im eigenen Herzen, er ist in dem geistig-seelischen Wesen, welches wir in Wirklichkeit sind und das wir ab heute anerkennen, nähren, pflegen und mit dem wir üben zu kommunizieren.

4. Erschöpfung und Entkräftung

Aus der oben genannten Isolation entsteht auch der Verlust von Arbeitsplätzen und Existenzen, der Verlust von Sicherheit und Stabilität im Leben. So können sich früher oder später Ängste und Depressionen entwickeln. Emotionaler Dauerstress führt zu emotionaler Erschöpfung, welche wiederum zu körperlicher Erschöpfung und Krankheit führen kann: Körperliche und seelisch-geistige Widerstandskraft schwindet.

Auch die nahezu täglich sich ändernden Verordnungen, Vorschriften, Ansagen kosten die Menschen enorme Energie. Täglich muss man sich erkundigen, welche Regeln wie und wo genau einzuhalten sind. Das ist Zermürbung, es macht den Geist und den Verstand so müde, bis er letztlich aufgibt, da dort kein Sinn mehr zu finden ist.

Gesundheitstipps:
  • Wir sind darauf dressiert, unseren Wert als Mensch an unserem Erfolg im Berufsleben festzumachen, an Geld und an Dingen, die man kaufen kann. Das alles macht uns jedoch nicht glücklich. Wir leben seit Langem, um zu arbeiten und um zu konsumieren. Das ist auf den Kopf gestellt! Wir sollten arbeiten, um unser Leben finanzieren zu können und um uns den Freiraum und die Möglichkeit zu schaffen, uns weiterzuentwickeln und unserem eigenen Ideal näherzukommen. Wer sich auf die Suche macht, sein persönliches Ideal als Mensch zu entdecken, erhält ein unermessliches Geschenk. Glück und ein sinnerfülltes Leben hängen nicht von der beruflichen Position ab, nicht vom Kontostand oder von den Dingen, die man besitzt, oder davon, was andere über einen denken. Das macht emotional und mental frei! Sogar frei von der Angst vor einer drohenden Kündigung oder vor den Folgen, den Job oder die eigene Firma verloren zu haben. Diese Erkenntnisse schützen uns davor, durch solche Schicksalsschläge in Ängste und Depressionen zu versinken. Wir verlieren dann nicht unsere Kraft und unsere Selbstachtung.
  • Wenn wir ehrlich sind, brauchen wir weniger Geld, als wir denken — damit meine ich jetzt nicht jene, die am Existenzminimum leben. Was auf wohl die meisten von uns zukommt, wird Knappheit sein, vor allem, was Geld betrifft. Das ist kein Weltuntergang. Man kann allmählich sein Konsumverhalten ändern und eine Wandlung erleben. Es gibt viele Bücher von Menschen, die aufgrund von Krisen oder Krankheiten solche Wandlungen vollzogen haben. Dies zu lesen kann hilfreich sein.
  • Verlust von Gewohnheiten und Sicherheiten ist ein wichtiger Punkt. Gewohnheiten sind süß und klebrig, doch schafft man es, sich manche Gewohnheiten abzugewöhnen, die nicht dem Leben dienen oder glücklich machen, die nicht der Mitmenschlickeit und Schönheit dienen, hat man noch mehr erreicht, als sein Leben schöner und gesünder zu machen: Man hat seinen Mut und seine Widerstandskraft gestärkt. Ein Zuwachs an Selbstsicherheit ist ein zusätzliches Geschenk. Und zu Sicherheiten muss ich nicht mehr viel sagen: So vieles, was uns noch vor einem Jahr als sicher erschien, hat sich regelrecht in Luft aufgelöst. Sicher ist uns nur und kann uns nicht genommen werden, was wir in Freiheit selbst aus uns gemacht haben, was wir uns selbst innerlich aufgebaut haben. Und Vergänglichkeit ist eine Tatsache, da nützt alles Winden und Fürchten nichts. Es gibt ein Sprichwort, das uns ermutigen kann: „Wir haben nichts zu verlieren, aber alles zu gewinnen.“ Wenn wir beginnen, uns neu auszurichten, aus dem Hamsterrad aussteigen, unser Leben und uns selbst verändern, werden wir weder in Erschöpfung noch in Entkräftung versinken.

5. Drohungen bei Nichteinhaltung der Regeln

Diesen Punkt muss ich wohl nicht erläutern, bei all den angedrohten Ordnungs-, Buß- und Strafgeldern bis hin zu Androhungen von Gefängnis, Zwangsquarantäne und dem Wegnehmen der Kinder aus der Familie. Übrig bleibt nur noch Angst. Zudem fürchtet man sich angesichts der Staatsgewalt, auf Demonstrationen zu gehen oder anderweitig Widerstand zu leisten.

Gesundheitstipp:
  • Wo der eine locker bei 3 Grad Celsius stundenlang auf einer Demo ausharren oder gar Prügel wegstecken kann, zieht ein anderer etwas anderes vor. Ich gehe vielem aus dem Weg. Doch auch ich muss Alltagskämpfe durchstehen. Bei diversen Bußgelddrohungen bleibe ich entspannt — man legt Widerspruch ein und fertig. Ich habe beschlossen, die Kontakte mit den Menschen, die mir nicht guttun, auf ein Minimum zu reduzieren. Die Gräben sind tief geworden, es gibt mittlerweile nur noch „für“ oder „gegen“! Das ist schmerzlich, aber es hat deutlich zu meiner Entspannung und Ausgeglichenheit beigetragen.

6. Gelegentliche Zugeständnisse

Folgsamkeit wird belohnt, und es erscheint einem schon als grandiose Freiheit, wieder zum Frisör zu dürfen. Wir werden behandelt wie Hunde, die ein Leckerli für Folgsamkeit bekommen. Zugeständnisse wecken immer die Hoffnung, jetzt möge es bald vorbei sein, jetzt möge wieder alles besser werden. Wir gewöhnen uns daran, dass wir, was vorher selbstverständlich war, nur noch gelegentlich bekommen — gnädig zugeteilt.

Sie zwingen uns zu kooperieren, „damit wir Weihnachten feiern“ dürfen. Um uns zu zerbrechen, ändern sie es ständig: Das Versprochene gibt es nun doch nicht, die „Lockerung“ wird wieder zurückgenommen. Somit kann man sich nicht einmal an die eigene Entmachtung anpassen, wir verbleiben in einem nicht zu durchschauenden Ausnahmezustand, der alle Bereiche unseres Seins zerstört. Sobald man beginnt zu hoffen, wird man wieder in eine Ohnmacht geworfen, wir verlieren unsere Selbstwirksamkeit und unsere Selbstachtung.

Gesundheitstipps:
  • Man muss erkennen, dass Gehorsam und Unterwerfung niemals dazu führen, dass dieser Terror einmal aufhört. Was erlauben sich diese Politiker eigentlich, uns ein Stück unserer von ihnen geraubten Freiheit zu versprechen? Sie ist unser Geburtsrecht! Soll ich etwa für ein Stückchen meiner Freiheit dankbar sein? Man muss erkennen, dass alle „Zugeständnisse“ Teil einer Dressur sind, die uns zerbrechen soll. Ich weigere mich, mit einer beschnittenen Scheinfreiheit zufrieden zu sein. Ich höre nicht auf, die ganze Wahrheit zu wollen, die ganze, echte Freiheit, das echte Leben, solange ich nur irgend kann. Ich weigere mich, mich zu gewöhnen an diesen Terror.
  • Was wird uns versprochen? Brauchen wir das wirklich? Ein Weihnachtsfest, das keines ist? Doch wenn mir Weihnachten wirklich wichtig ist und es so verunmöglicht wird, suche ich mir einen anderen Weg. Weihnachten ist ein geistig-spirituelles Fest. Also verbringe ich diese Zeit genau so. Deshalb ist es am wichtigsten, die von den Mächten erwünschte Wirkung der Zersetzung zu kennen und dem etwas entgegenzusetzen: allen Gewalten zum Trotz! Geistig-Spirituelles ist nicht gewünscht — weil es auch Widerstandskraft schenkt.

7. Allmacht demonstrieren

Wer kennt sie nicht, diese Bilder aus Berlin, wo die Staatsmacht auf friedliche und hilflose Menschen einprügelt; wie normal ist es geworden, dass eine Demonstration willkürlich aufgelöst wird. Polizisten in schwarzer Montur präsentieren sich in Allmachtspose. Jede Behörde, jeder Amtsleiter, jeder Direktor erlaubt sich, eigene Verordnungen auszudenken und den Menschen aufzunötigen bei Androhung von Strafen. Gespräche werden verweigert, Beschwerden landen im Schredder, Gerichte funktionieren nicht mehr. Sie haben alle Macht und alle Kontrolle über uns. Allmacht demonstrieren signalisiert dem Gefangenen die Sinnlosigkeit des Widerstandes. Das führt zu Erniedrigung, Demütigung, Ohnmacht, Verlust von Selbstachtung und Würde.

Gesundheitstipps:
  • Wen das alles zu sehr schwächt, der möge solche Situationen weitestgehend vermeiden. Vielleicht kommt durch Kraftzuwachs wieder eine Zeit, in der man sich auch in diesen Situationen besser behaupten kann. Sinnlose Gespräche führe ich nicht mehr. Wenn möglich, weiterhin versuchen, zu einer Demo zu gehen, Widerspruch einzulegen, Beschwerden zu schreiben, Unrecht unermüdlich anzeigen. Steter Tropfen höhlt den Stein. Beharrlich weitermachen, unabhängig von sichtbarem Erfolg.
  • Einen Zettel an den Kühlschrank kleben: „Jede Form von Widerstand, auch die kleinste unscheinbarste, macht Sinn, ist als Energie und Kraft in der Welt, unzerstörbar und unverzichtbar.“ Jede Form von Widerstand stärkt uns in unserer Würde und in unserem Selbstwertgefühl. Sie kräftigt uns, ermutigt uns.

8. Erzwingen trivialer Forderungen in Form von Regeln

Wir denken manchmal, diese ständig wechselnden Vorschriften mit ihren Widersprüchlichkeiten kämen aus der Unkenntnis der Regierenden zur Sachlage. Doch dies gehört zum Programm. Je dümmer, umso besser. Trotzdem versuchen die Menschen, all das zu verstehen. Man kann es mit dem klaren Menschenverstand nicht verstehen, auch nicht mit Sachkenntnis, weil es nichts zu verstehen gibt. Es beleidigt unser Denken und zerstört unsere Fähigkeit, klar und präsent zu sein. Das zerrüttet auf Dauer unseren Verstand und unseren Geist. Man gibt das eigenständige Denken auf, weil es sinnlos geworden zu sein scheint. Wir gewöhnen uns an Gehorsamkeit, Unterwerfung, bis hin zur Komplizenschaft.

Gesundheitstipp:
  • Hört auf, den Sinn von Regeln verstehen zu wollen! Erkennt sie als das, was sie sind und benennt es auch so: Das hier ist ein psychologischer Krieg, der gegen jeden von uns geführt wird. Die Regeln sind paranoid. Und das sollen sie auch sein, das ist Absicht. Erkenntnis ist der erste Schritt zur Heilung und zum Selbstschutz. Dem eigenen gesunden Menschenverstand mehr und mehr vertrauen, lernen, auf sein Herz zu hören, sinnlose Grübelei aufgeben, das Denken dorthin richten, wo es Sinn macht. Den Geist und den Intellekt füttern mit Nahrhaftem.

Abgesehen von den hier besprochenen „Waffen der psychologischen Kriegsführung“ gibt es noch weit mehr Waffen, die auf uns gerichtet werden. Ich möchte an dieser Stelle noch auf das eingehen, was ich „Taliban-Gesetze“ nenne und „Neusprech“.

Taliban-Gesetze

Kunst, Kultur, Kino, Konzerte, zwischenmenschliche Kontakte, Restaurants, Schwimmbäder, Vereinsleben, Sportstätten, das Spiel der Kinder, Feiern, Feste, menschenwürdige Ausübung des Glaubens, all das ist für uns Menschen elementar wichtig. Es ist Nahrung für Körper, Seele und Geist. Alles wird uns genommen und verboten. Damit werden wir gezwungen, unser Leben aufzugeben. Übrig bleibt nur noch ein Dahinvegetieren, ein Funktionieren. Arbeiten dürfen wir manchmal noch, wenn auch nur unter Auflagen. Konsumieren sollen wir noch, ebenfalls unter Auflagen.

Es wird Zeit, dass wir verweigern, was „die Mächte“ von uns wollen und brauchen, und uns das zurückholen, was sie uns wegnehmen wollen. Zur Verweigerung unseres Funktionierens kann ein jeder selbst seinen Weg suchen: Wie viel Konsum bin ich bereit zu leisten für den Erhalt dieses Systems? Kann ich reduzieren, so weit wie möglich? Bin ich noch bereit, unter diesen Bedingungen dem System meine Kraft und Lebenszeit zu schenken und Arbeit zu leisten dafür, dass ich für diese Arbeit nicht mehr leben darf? Und wie hole ich mir das zurück, was das Leben erst zum Leben macht?

Gesundheitstipps:
  • Singen und Musizieren, zur Not allein, Freunde finden, die mitmachen. Singen befreit ungemein, löst Ängste und Traurigkeiten auf, stärkt das Abwehrsystem und ist gut für die Atemwege, wir singen gegen die Dunkelheit an und werden gewinnen. Wenn es kein Kino mehr gibt, einen schönen Film auswählen und ihn gemeinsam mit der Familie anschauen oder Freunde einladen. Für Konzerte gilt dasselbe: Ladet eure Freunde ein und teilt miteinander ein Konzert aus der „Konserve“. Geteilte Freude ist doppelte Freude. Je mehr wir es schaffen, in der realen Welt mit den Menschen zusammenzukommen, etwas Schönes mit ihnen gemeinsam zu machen, umso mehr arbeiten wir daran, dem Tiger einen Zahn zu ziehen. Und warum nicht selbst sich künstlerisch betätigen oder mit anderen zusammen?
  • Das religiöse, spirituelle Leben ist so wichtig und genau das soll ausgelöscht werden. Der Mensch soll vergessen, dass er Seele und Geist ist. Dem sollte man mit aller Kraft entgegentreten, ein jeder auf seine Weise. Die Menschen beten auf ihre eigene Art, sie richten ihren Geist aus auf die Kraft, zu dem Licht, wie auch immer sie es nennen. Ob man meditiert oder andere spirituelle Praktiken hat, man kann sich täglich mit etwas verbinden, was weit größer ist als alle Mächte der Welt.

Neusprech

Sprache ist ein Herrschaftsinstrument. Wer Macht über sie hat, hat Macht über die Menschen. In diesem Jahr ist es in nie dagewesener Weise offensichtlich, wie wir manipuliert und zersetzt werden mit der falschen Sprache, die gegen uns und unsere Gesundheit gerichtet ist. Und ohne das so recht zu bemerken, fallen wir darauf herein. Es werden Wörter kreiert, die einen guten Klang haben, etwas Gutes zu beschreiben scheinen, und doch ist die von ihnen transportierte Absicht durch und durch böse.

Wie kann man es „solidarisch“ nennen, wenn man die Alten und Kranken allein lässt, oft am Ende ihres Lebens, und ihnen das Einzige raubt, was ihnen guttut, wonach sie sich sehnen: den Kontakt zu ihren Lieben! Wie kann man unser Denken so beleidigen, indem man „Stay at Home“ zu uns sagt und Hausarrest oder Isolationshaft meint? Auch das habe ich schon gehört: „Die Maske macht frei“ und „Impfen ist Liebe“!

Die Zeitungen sind voller Schmähungen und Lügen, die Fernsehsender manipulieren noch effektiver mit Bild und Ton. So verliert man jeden Kontakt mit sich selbst und der Wirklichkeit, man befindet sich in einer Art Dauerhypnose; ungefiltert, unhinterfragt tröpfelt das Gift ins Unterbewusste und löst Angstpsychosen und Wahnstörungen aus. Und seit einiger Zeit wird Hass gesät. So oft höre ich, wie die Menschen mechanisch das Neusprech nachplappern, wie kleine Kinder, die ihre ersten Silben sagen, ohne deren Bedeutung zu kennen, frei von allem Bewusstsein.

Es ist dringend nötig, diese neue Sprechweise, diese neuen Vokabeln zu hinterfragen, zu erkennen, was sie sind, und sich zu weigern, diese zu nutzen. Es ist dringend nötig, die Dinge wieder bei ihrem richtigen Namen zu nennen.

Menschheitsaufgabe Freiheit?

Es ist an der Zeit, nachzudenken, was uns schon lange verloren gegangen ist. Wie leben wir eigentlich und wofür? Und wie wollen wir stattdessen leben? Und wer soll uns das schön herrichten? Wir müssen in gewisser Weise erwachsen werden, unser „Rundum-Sorglospaket“ verabschieden, aus dem „Hotel Mama“ ausziehen, selbst die Verantwortung übernehmen und nicht warten, bis „Vater Staat“ die Probleme löst, die wir selbst produziert haben. Wir müssen begreifen, was Freiheit bedeutet! Wir haben nicht viel von ihr wissen wollen, wir waren zu beschäftigt und abgelenkt mit einem Leben ohne großen Nährwert. Was ist uns unsere Freiheit wert? Und die Rest-Freiheit, die uns noch nicht genommen wurde, was tun wir damit? Fassen wir den freien Entschluss, uns und unser Leben selbst zu gestalten, schöner, liebevoller, den Menschen zugewandter.

Zukunft so wie wir sie wollen

Wir können und wir müssen uns sogar ein neues Welt- und Menschenbild und auch ein neues Selbstbild erschaffen. Wir können neue Erfahrungen machen. Gute, heilsame, kräftigende Erfahrungen können die Traumatisierungen, denen wir unser ganzes Leben lang ausgesetzt waren und jetzt gerade ausgeliefert sind, verändern. Nur so erschaffen wir eine neue Welt, eine neue Realität und die neue Menschheitsfamilie. Das Neue hierbei ist: Niemand zwingt es uns auf.

Wir können aus Erkenntnis, Einsicht und Verständnis den freien Entschluss fassen, uns und das Leben zu verschönern, zu befreien. Wir können einfach damit beginnen, frei-willig den Ruf des Schicksals aufzunehmen und die Krise zum Guten zu wenden. Das ist Macht. Wir können entscheiden, wer wir sein wollen, wie wir leben wollen, wie wir miteinander umgehen wollen — in Freiheit. Weil es uns von den Fesseln befreit, weil wir wieder lernen, Herr im eigenen Haus zu sein.

Liebe Leser, ich wünsche mir, dass Sie Mut schöpfen können. Ich wünsche mir, dass Sie auf Ihre ganz eigene Weise in innere und äußere Tätigkeit kommen und entdecken: Es verleiht Ihnen Kraft und Würde. Jeder Mensch hat die Fähigkeiten dazu von Geburt an, so verschüttet sie zuweilen auch zu sein scheinen. Energie geht niemals verloren (Energieerhaltungsgesetz)! Alles, was wir tun, um uns zu wandeln, um für mehr Licht und Mitmenschlichkeit, für mehr Liebe und Schönheit zu sorgen, bleibt in der Welt und trägt Früchte. Dies ist eine lichtvolle Energie, und sie ist stärker als jede Dunkelheit. Fühlen Sie sich verbunden mit allen, die auf ihre Weise mit dieser Energie arbeiten — Sie sind nicht allein!

Quellen und Anmerkungen:

(1) REGELN Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche -Ein Beitrag von David Icke
(2) https://kenfm.de/mindcontrol-die-systematische-zerstoerung-der-menschlichen-psyche/
Mindcontrol. Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche, Von David Icke

Wichtiger Hinweis von rubikon.news

Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Rubikon10 an die Rubikon 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten: rubikon.news/unterstuetzen

Gunnar Kaiser: Franz Ruppert im Gespräch – Realitätsverlust und Heilung

Mit dem Psychologen Franz Ruppert habe ich mich über Identität, Traumata, Traumabiografie, Realitätsverlust und die Chance auf individuelle und gesellschaftliche Heilung unterhalten.

Gunnar Kaiser, Schriftsteller und Philosoph: gunnarkaiser.de YouTube Känale: Gunnar Kaiser Gunnar Kaiser Unchained Spotify: KaiserTV Spenden: kaisertv.de

Menschen, die sich intensiver mit Aufstellungsarbeit beschäftigt haben, werden Prof. Franz Ruppert kennen und schätzen.

Psychiater Bonelli: Leben wir in einer globalen Weltverschwörung?

Corona & Verschwörungen – Verschwörungstheorien sind mitnichten ein modernes Phänomen. Schon im alten Rom waren Verschwörungen in höchsten Regierungskreisen ebenso geläufig wie die konspirativen Theorien, die sich um die Obrigkeiten gerankt haben. Philosoph und Theologe Johannes Hartl geht diesem spannenden Thema auf den Grund – Kommentiert von Raphael Boenlli.

Teil #1 auf dem Kanal „In vino veritas“ – https://www.youtube.com/watch?v=tWEj_…

Teil #2 auf unserem Kanal „RPP Institut“ – https://www.youtube.com/watch?v=RbAZI…

Psychiater, Univ-Doz. DDr. Raphael Bonelli YouTube Kanäle RPP Institut | in vino veritas| rpp-institut.org | bonelli.info

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn – Wikipedia

Psychiater Bonelli: aben wir verlernt, die Ansichten anderer zu ertragen?

Corona & Angst – Du entscheidest selbst was dich prägt! Raphael Bonelli kommentiert den Vortrag des Philosophen und Theologen Johannes Hartl „Wollen wir so leben?“

Gunnar Kaiser: Manipulation und Gewalt im System – Was tun?

Die Traumatherapeutin Birgit Assel und der Philosoph Bertrand Stern im Gespräch über Manipulation, Erziehung zur Hörigkeit, Traumatisierung und strukturelle Gewalt des Systems. Wir brauchen Vertrauen, Begleitung und Mut, aber noch mehr Unmut, um uns zu befreien. Links
Birgit Assel: igtv.de
Bertrand Stern: bertrandstern.de | frei-sich-bilden.de | malspiel-siegburg.de
Eine Videoproduktion von Tobias Jansen
youtube.com/tobiasjansen | instagram.com/tobsjans | jansen-film.de

Gunnar Kaiser, Schriftsteller und Philosoph: gunnarkaiser.de YouTube Känale: Gunnar Kaiser Gunnar Kaiser Unchained Spotify: KaiserTV Spenden: kaisertv.de

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Wetter und es keine direkte Opfer also das heißt die Gewalt ist so unterschwellig ja das äh die gar nicht häufig als Gewalt empfunden wird und auch dieses Opfer sein ist dann auch gar nicht so wirklich spürbar und trotzdem findet sie statt und Vertrauen würde ich einfach ja Ich habe sozusagen zur Einstimmung vorbereitet was strukturelle Gewalt sein könnte wie man sie definieren könnte und das würde ich einfach mal gern vortragen das hat jetzt mit mir nichts zu tun sondern ich mach mich hier zum Sprache eine die eine Annäherung an die Definition von strukturelle Gewalt erstmal ist es ein Begriff der nicht sehr alt ist der vom Friedensforscher Johan Galtung stammte der ist 1930 in Oslo geborenen norwegische Mathematiker Soziologe und Politologe äh unter anderem war ja auch Träger des Alternativen Nobelpreis 1987 und dafür zu der strukturelle Gewalt möchte ich gerne 7 Punkte formulieren um darzustellen was sie ist

7 Merkmale struktureller Gewalt

  1. Es ist keine unmittelbare keine persönliche Gewalt sondern eine heimliche eine subtile eine sozusagen anonyme Gewalt die sich aus den zusammenhängen ergibt für die niemand verantwortlich ist für die niemand verantwortlich ist.
  2. Im Unterschied und im Gegensatz zur offenen Gewalt die eine Reaktion bewirkt entweder gegen Gewalt oder gar keine Gewalt löst die strukturelle Gewalt bei deren Empfänger Opfern zumeist ein Gefühl von Ohnmacht oder gar von Schuld aus nicht selten werden die betroffenen gezwungen sich mittels des psychoanalytisch bekannten Phänomens der Identifikation mit dem Aggressor zu entlasten Identifikation dem Aggressor heißt also der Machthaber egal Wer hatte recht und ich hatte Unrecht oder der mich peinigen der hatte recht oder der Gewalttäter hatte recht gekommen sind äh dies mag erklären weshalb nur so selten Menschen sich hiergegen zu Wehr setzen können denn Die Frage ist wogegen würden sie sich zu Wehr setzen
  3. Diese Gewalt ist kaum fassbar sie ist kaum greifbar sie ist kaum materialisierbar sie ist sogar dermaßen in den von mir sogenannte Norm der Normalität verankert dass sie sogar als gut als positiv als nützlich als zielführend gilt Widerstand wird hingegen pathologisiert, psychiatrisiert oder kriminalisiert
  4. Die besondere Perfidie die vom freiheitlich demokratischen Staat den das ist ja die Situation die wir heute noch beanspruchen sollten also ich wiederhole die besondere perfidie vom freiheitlich demokratischen Staat aus darf keine Gewalt ausgehen. och genau dieser Staat verankert verordnet und kontrolliert und sanktioniert sogar durch die Justiz diese strukturelle Gewalt als ein legi als eine legitimes Mittel dafür gibt es viele Institution die als normal gelten wo der Staat sagt das ist so ob es das Militär oder die Schule oder das Medizinsystem oder der Verkehr usw wir werden sicherlich nochmal darauf zurückkommen
  5. Was auch strukturelle Gewalt ist kann nicht von denen definiert werden von denen sie ausgeht und diese folglich wohl meinen leugnen sondern von deren Empfängern also nicht ich der vielleicht Gewalttäter bin kann sagen Nein ich hab keine Gewalt ausgeübt sondern Wer Gewalt definiert das sind diejenigen die als die dies als Gewalt empfunden haben und die in dem Fall mich als übergriffig bezeichnen würde betrachten würden und entsprechend reagieren würden. das heißt also der Gewaltbegriff kann nicht von den oben kommen sondern muss von denen Empfängern von denen diese Empfang komm empfinden
  6. Bisher konnte strukturelle Gewalt definiert werden als die subtil manipulatorischen Gewalt die von herrschenden zulasten der beherrschten ausgeübt wird mit entsprechend normierten Namen mit mit einem entsprechend normiert Narrativ wieder neue deutsche Begriff dafür lautet doch nun gerade jetzt erfahren wir eine von den Massen selbst ausgehende strukturelle Gewalt, in den die Massen nehmen nicht sich das narrativ der herrschenden aneignen und transportieren. Könnte dies nicht ein Zeichen von Totalitarismus sein also wenn plötzlich die herrschenden sich zurücklehnen können und die Massen selbst machen sich zu zu den Trägern und prägen diese strukturelle Gewalt
  7. Aus aktuellem Anlass eine besondere Gestaltung der strukturellen Gewalt ist die manipulative macht Angst zu verbreiten Panik auszulösen und Missstände zu verankern dazu die sogenannten 3 Gewalten im demokratischen Staat also die legislative die Exekutive und Justiz hat die legislative und die vierte Gewalt nämlich die Medien vollständig unter Kontrolle zu bringen und die sogar als Rettung vorzustellen und darzustellen oder wie eine berühmte Bundeskanzler gesagt hat als alternativlos.

das sind aus meiner sicht 7 aspekte der strukturellen gewalt über die wir uns jetzt ich näher

36:33 Ich weiß von einigen müttern und vätern die mich kontaktiert haben die das angewandt haben mit diesen Reaktionen und ich weiß dass es nicht einfach ist dass es ist nie bequem in einer bequemen Welt das weiß ich aber Es ist möglich dass allerdings jetzt eines voraus und da lege ich großen Wert darauf das hat natürlich was mit dem Begriff Kind und Zyklen zu tun wir Menschen sind nicht die Untertanen des Systems sondern Wir sind die subjekte und das System ist da um uns zu dienen und das möchte ich gerne wieder gerade Rücken und dafür sorgen dass es auch tatsächlich gerade gerückt wird alles andere nämlich das umgekehrte daß wir uns zu objekten des Systems machten wäre eine Form von offener strukturelle Gewalt also es ist blöd weil die immer so viel ist aber das ist ganz klar und eindeutig es ist unvereinbar und die Menschenrechte sind da ganz eindeutig sie setzen den Menschen als Subjekt in den Mittelpunkt und nicht das Objekt nicht den zögling nicht das Opfer von strukturelle Gewalt auch wenn sie noch so wohlmeinend von staatlicher Seite gebracht wird das war also dereine.es gibt Widerstand und je unsinniger das System und seine Regeln sind desto Größe ist auch die Chance dass dagegen Widerstand aufkommt und der Widerstand muss nicht zahlenmäßig groß sein es ist Ich habe nie anmaßen geglaubt Ich habe an entschlossene energischer einzelne Menschen glaubt die gesagt haben Nein da mach ich nicht mit und die verändern etwas das war der erste Punkt der zweite Punkt ist wenn wir uns die Situation in der wir Moment sind aus einer anderen warte angucken stellt sich doch wahrscheinlich die Frage wovor haben die Menschen Angst corona ist ja nur ein Vorwand corona ist nur ein Alibi für etwas anderes jetzt könnten wir natürlich abgleiten in einer ehe in eine Diskussion ob da ein System dahinter steckt und ob ein neues System verankert das brauchen wir nicht eines scheint mir aber ganz wichtig wenn Menschen glücklich sind was auch immer darunter zu verstehen ist wenn Menschen gesund sind wenn sie sozial eingebettet sind sind sie auch widerstandsfähig das heißt also die ganze Problematik mit der wir es jetzt zu tun haben ist ein Zeichen dafür dass es uns nicht gut geht ich sage es etwas pauschal formuliert diese Zivilisation die ich nenne die ich bezeichne als die Bürger die Zivilisation ist an ihrem Ende und die Menschen sind völlig verunsichert weil sie einerseits in sich eine leise Stimme noch spüren oder hören die ihnen sagt deine Lebendigkeit darf nicht auf dem Altar der der Normalität geopfert werden aber auf der anderen Seite haben die Menschen eine ungeheure Angst davor aufzufallen wenn sie sich zu ihrer inneren Stimme zu der Stimme ihres Gewissens und ihre Lebendigkeit bekennen wollten und diese lebenssinn ist nicht vereinbar mit der strukturelle Gewalt um uns herrscht und das ist jetzt die große Frage wie werden die Menschen diesen Widerspruch ich sag mal handeln können wie werden sie damit umgehen können welches Gleichgewicht werden sie finden und wir sollten mal ich sag immer den Abend ich wurde am nächsten morgen loben denn es ist noch nicht gesagt dass das System so durch kommt mit seinem mit seiner Gewalt mit seiner offenen mit seiner strukturelle Gewalt in dieser Gewalt ist ein Zeichen von Schwäche und diese schwache System kann einfach nicht mehr weitermachen das heißt es wird so hoffe ich und so denke ich ein Moment ein Moment kommen wo das ganze gibt und wo die Menschen welche sehr salopp formulieren darf die Schnauze voll haben und sagen wir machen nicht mehr mit und dann bleiben sie im Bett und wenn sie im Bett bleiben und nicht mehr arbeiten gehen gibt das System um und dann können die Milliardäre gucken wo sie ihre Milliardäre Milliarden noch finden wenn die Menschen im Bett bleiben und gesund sind für sich dann wären sie nicht mehr traktiert werden sie nicht mehr wohl erzogen werden sie nicht mehr dies und jenes tun was typisch für die Situation ob das hier zustande kommen weiß ich nicht aber es ist ein Gedanke den ich zumindest formuliert haben wollte und der dritte Punkt ergibt sich eigentlich aus den 2 ersten ich stehe als Philosoph wirklich vor einem Rätsel denn Wir haben es mit einer sanktionierten Lüge zu tun die verbreitet wird manipulativ verbreitet wird massig verbreitet die Leute glauben an diese Lüge und Wir haben es mit einer sag mal pauschal einer Wahrheit zu tun die diese Lüge natürlich äh lügen straft ja die also sagt es stimmt einfach nicht aber das Normalität das sogenannte narrativ sagt es ist so und die Frage die ich mir immer wieder Stelle ist Leute wann wart ihr auf aus der Lüge wann seht ihr diese Lüge das wird natürlich nicht passieren solange die Leute die normalen Formate haben sich jeden Abend indoktrinieren lassen also es es wird einem Jahr einfach schlecht wenn man jeden Tag bei den Nachrichten ich hab kein Fernsehen Ich kann nicht mitreden aber allein schon die 5 Minuten Nachrichten am Tag die ich im Radio hören ein um zu wissen was ein gewisser Minister oder eine gewisse Ministerin eine Kanzlerin Bundespräsident von sich gegeben diese 5 Minuten reichen wir um um mich schon äh um mich schon in Wallung zu bringen mir wird schon kotzübel davon wenn ich höre wie diese Wahrheit verdreht wird wir haben das Problem nicht und wir können es noch lange herbeireden, herbeizitieren und so tun als ob irgendwann mal muss doch klar werden dass es so nicht weitergeht.

Birgit Assel: Genau das ist natürlich so die Vorstellung ja und ich hab auch Ich hoffe natürlich auch da wir ja so gesunde Struktur noch in uns haben die das die auch schon ne Ahnung haben aber wenn wir und das ist glaube ich ein großes Problem schon als junge Menschen so sehr belogen worden sind von unseren Eltern ja die uns auch ihre Gefühle abgesprochen haben unsere Gefühle abgesprochen haben ja also meine jeder kennt das ne junge weint nicht oder Indianer kennt keinen Schmerz und musst nicht traurig sein oder alleine was schon verwirrend ist für junge Menschen wenn zum Beispiel die Eltern Beziehung wenn der Spannung sind was ja passieren kann ja man ist halt nicht immer gut miteinander das kann auch Stress kann Konflikte geben und diese kleinen Wesen haben ganz vernarrt hin weil für die ist es sehr wichtig dass sie in einem sicheren Umfeld sind und wenn die spüren mit Mama Papa ist irgendwas ist die streiten sich oder so und der junge Mensch fragt Mama und Papa ist irgendwas mögt ihr euch nicht mehr und die man ein alles in Ordnung Wir haben hier ne da ist gar nichts dann wird das Kind oder der junge Menschen sein Wahrnehmung verwirrt und wenn das ganz oft passiert und häufig mein das Eltern noch nicht mal böse sondern die glauben wir wirklich ich will ja mein Sohn meine Tochter dafür schützen wenn ich jetzt hier Stress habe mit meinem Mann und meiner Frau dann ist es ja Sache und dann möchte ich ja gar nicht dass das irgendwie als Kind kommt aber der junge Mensch spürt das und wird in seiner Wahrnehmung verwirrt und je öfter das passiert und das ist eine Lüge in dem Moment Es gibt natürlich auch direkt lügen ja also da Frage ich mich manchmal auch Wie ist das eigentlich mit dem Weihnachtsmann da fängts anfängt das war eigentlich schon also dieses ne Welt da aufzubauen und daher wundert es mich halt nicht daß wir uns heute immer noch so belügen lassen und ich meine wir wissen ja aus der Vergangenheit aber vielleicht ist das auch gar nicht so viel ich jeder der Vortrag von Daniele Ganser gehört hat weißt du wie viele Kriegs irgendwelche einfach was mit dem Jugoslawien Krieg wir dann kriegt die Talking Lüge was da alles passiert ist Irak ja also da brauchen wir noch nicht mal Nein letzten mitzunehmen wo ja auch niemand so richtig weiß Was ist eigentlich passiert ja oder auch die Brutkastenlüge ne mit dieser jungen F Frau die da drehen über Stiftung Kongress stand ja wo was die Tochter aus Kairo glaub ich ne oder weiß ich nicht und wo sich herausgestellt hatte die hat gelogen aber so unfassbar und ich weiß das deswegen weil Ich war in der Zeit schwanger mit meiner Tochter und ich hab so eine Wut bekommen als ich das im Fernsehen gesehen hab diese junge Frau ging durch alle Medien ja ich mit Baby im Bauch ja und dann ist da dieser Hussein mit seinen Soldaten und reißt die die Babys aus dem brutkasten ne also ich hätte den gleich selbst mit erschossen ja also das spürt man aufgeheizt wird wieder Wut auch entfacht wird und dann ist es eine Lüge und das passiert natürlich heute genauso und ja es ist erschreckend und meine einzige Hoffnung ist tatsächlich dass du diese Alternativen Medien die ja immer mehr werden wo jetzt Kaiser sie sind ja auch irgendwie ganz neu dazugekommen was ich total schön finde und da vertraue ich dann auch wieder an Herrn Stern das wir brauchen nicht alle wir brauchen die glaub ich so eine kritische Masse ja das sagt auch Ulrich mies ganz oft der auch im rubikon schreibt und auch fassadendemokratie und so geschrieben hat das der sagt wir brauchen gar nicht äh alle wenn eine kritische Masse haben dann kann sich was verändern und ein Paradigma das wäre ja wirklich ein Paradigmenwechsel ich meine wir wollen ja nicht zurück zu dem was wir vorher ne ja also das also zumindest wir beide haben das nicht als Ziel sondern dass wir rauskommen aus diesem reichen rauskommen aus dieser strukturelle Gewalt in der wir immer noch Leben und so ein paradigmawechsel findet ja statt wenn ganz viele Menschen sehr ähnliches äh als Ziel haben oder auch erstreben und das ist so ein bisschen meine Hoffnung dass es hier in Deutschland viel ergibt das ist auch in anderen europäischen Ländern ganz viele gibt und dass jeder irgendwie so für uns ein bisschen brutzeln und jeder so versucht zu sein zu machen aber das irgendwann da was großes draus wird und dass dann sich verändert also manchmal muss ja auch erst was reif werden und vielleicht brauchen wir auch noch diese krasse Krise lso ich hätte so gelesen von den Azteken die irgendwann mal das Rad erfunden haben und was glaube ich ja ewig als als äh Spielzeug benutzt wurde weil niemand wusste was fange ich damit an und irgendwann kam auch immer neue Ideen und Gedanken und dann wurde das hat eigentlich so eingesetzt wie wir es heute kennen

Gunnar Kaiser: Aja ja also sagt zumindest das Fahrrad erfunden wurde weil der Vulkan ausgebrochen ist und dann die Ernte so schlecht waren und die Leute ihre Pferde essen mussten und dann konnten sie nicht mehr sich fortbewegen und dann hat jemand das Fahrrad war schon erfunden aber jetzt wurde es das weiß nicht ob das ein ein oben ist ist aber

47:56 Was müssten den Menschen um diese Krise nutzen zu können auch sozusagen wir müssen sie sich befreien aus vielleicht diesem trauma wir könnte diese therapie aussehen um auch die lügen erstmal nicht mehr zu durchschauen auch so zu akzeptieren dass ich belogen wurde und wieder in diese verantwortung selber zu kommen um auch selber handeln zu können.

Birgit Assel: Also erstmal braucht natürlich tatsächlich Mut und vielleicht auch eine Ahnung haben ähm dass ich überhaupt Traum erlebt habe was das mit mir macht und hab ich auch das Gefühl dass es tatsächlich bei vielen Menschen der Fall ist also ich erlebe zum Beispiel in meiner Praxis oder auch in meinem Umfeld mit Menschen mit denen ich ja schon ne ganze Weile arbeite dass niemand dabei der Angst vor dem Virus holen also überhaupt keiner ja die sagen eher also das Virus macht mir keine Angst aber das was jetzt immer Gesellschaft passiert das macht mir Angst und dann gibt es ja auch ganz viele Eltern Bewegungen und das ist ja auch das spannende das Eltern wenn die erstmal für sich so die die haben ja erziehen will ich nicht mehr Na Ich möchte was anderes und dann gab es diesen Slogan Beziehung statt Erziehung und dann merken diese Eltern aber ganz schnell upps das ist gar nicht so einfach weil sie selber gar nicht in Beziehung mit sich selbst sein können weil sie selber erzogen worden sind und sich deswegen Spalten mussten und dann kann es sein dass zum Beispiel Lebendigkeit eines jungen Menschen dass die beängstigend ist ja dass man die gar nicht aushalten kann weil das auf einmal eine Bedrohung erlebt wird oder auch wutanfälle ja wenn so ein ein ein kleiner Mensch auf einmal ein wutanfall kriegt ja dass man sich dann selber bedroht fühlen also Ich bin ja omi und Ich weiß nicht wirklich F dann als Mann einer dreijährige enkelsohn wo ich erst immer vermieden okay ne Reihe können wir schnell zu Zwergen okay wie verhindere ich das jetzt ne und dann hat aber alles nichts geholfen weil das ja auch richtig gut dass ein wichtiges Gefühl und das weiß ich ja aber da ist mir erst bewusst geworden dass mich diese gut bedroht und Erst als ich mir also wirklich sagen es das ist ein dreijähriger junge Mensch ja ja doch dich doch jetzt nicht ernsthaft ja und da bin ich aber nochmal ein eigenes Thema von mir angekommen ja wo ich gemerkt Oh da sitzt ja noch was und Ich glaube das ist wichtig und da hab ich so auch ein Stück Hoffnung dass ganz viele junge Eltern jetzt merken so will ich das nicht mehr ich mach das anders ich Stoß an meinen eigenen Grenzen ich muss gucken O Wo ist denn hier bei mir was dann Merk ich Grad dieses Gefühl hat ja nur was mit mir zu tun und dann in meinem Sohn und meiner Tochter da hab ich jetzt auch Hoffnung dass diese Masken Geschichte in den Schulen äh betrifft das da auch möglicherweise immer mehr Eltern merken also das will ich jetzt nicht wenn die jungen Menschen den Mut haben zu sagen ich Krieg keine Luft oder mich stört das ja und da hoffe ich einfach drauf dass da was passiert und dann ist natürlich etwas das bin ich ja darauf bin ich ja auch tatsächlich erst durch ein Stern gekommen das war mir voll überhaupt nicht so so bewusst also Wir haben uns vor einigen Jahren kennengelernt auf so da hatten sie einen Vortrag erhalten in der Nähe von Hannover und zu dem Zeitpunkt waren meine Tochter noch ich äh so wollte freie Schule Gründen und hatten gerade so Konzept und alles war schon ganz gut und dann bin ich zu Sternchen Stern das äh meine Tochter nicht vor sagt er Es gibt keine freie Schule Stern natürlich gibt es eine freie Schule wir Gründen doch und dann sagt er Nein Es gibt keine freie Schule bis zu dem Zeitpunkt weil mir dieser schulzwang dieser Gebäude Anwesenheit von überhaupt nicht wirklich bewusst und dann äh sagte Herr Stern zu mir auch wenn ihr dann eine Schule gründet ihr kommt um den Gebäude anwesenheitszwang nicht herum und da hab ich gedacht Oh stimmt und dann sagt er auch zu mir sagte ja was machen sie denn dann wenn ihre enkelsöhne sagen omi Mama hatte echt ne tolle Schule aber wir gehen da nicht hin ja und dann ist mir das tatsächlich erst mal bewusst geworden und trotzdem haben tatsächlich an meine Tochter und ich noch an diesem Projekt festhalten weil wir dachten okay das ist zumindest eine Möglichkeit das ist ein Kompromiss ein System um nicht viel diese Regel steht Regelschule Konzept zu haben so ist ja blenden wir dieses Jahr gestartet ja es war alles perfekt Wir haben das Konzept von der landesschulbehörde genehmigt gehabt Wir haben ähm ganz viele Unterstützer gehabt Wir haben hätten auch 2 Lehrer gehabt mit zweiten Stahl das also wir werden das wir los gegangen dann kam ohne und in dem Moment können wir auch keine informationsabende wir machen weil wir noch mehr werben wollten wir unser schulprojekt und dann wurde auf einmal alles ganz eng dann hat wo sie es mit der Finanzierung auch schwierig ne so da ist es dann auch bissl das so vorsichtig geworden und dann mussten wir das aufgeben meine Tochter und ich natürlich was vieles hat auch Schmerz auch für die Eltern die sich ja so darauf verlassen haben dass war schon nicht ganz einfach aber im zweiten Schritt habe meine Tochter ich angesagt wir wollen doch keine Kompromisse mehr an diese Systeme wir wollen es einfach nicht mehr schon gar nicht so gewalttätig wie es jetzt mit uns umgehen und ich kann mir gut vorstellen dass die Schulen in freier Trägerschaft dass die möglicherweise noch strenger kontrolliert werden als die Regelschulen weil da glaubt man noch irgendwie das läuft aber Wie ist das bei freien Schule und hätten wir uns dem Druck ausliefern wollen Oh Nein Nein

Gunnar Kaiser: Aber das ist eine wichtige Frage, kann man noch Kompromisse schließen mit dem System sollte man es sollte man in den Widerstand gehen gibt es da Möglichkeiten oder sich irgendwie rausziehen wie es da ihr Weg also da würde ich gerne etwas dazu sagen ähm

54:41 Bertrand Stern: Aber ich muss einen kleinen Schritt zurückgehen äh für mich ist es wichtig eine Unterscheidung zu Treffen zwischen einerseits dem Subjekt das Wir sind als Menschen immer und im Objekt zu dem wir gemacht werden wenn wir es zulassen ich sage aber Der Mensch ist und bleibt ein Leben lang ein zu wirkt auch wenn er sich noch so Verbands rd und wenn diese verpanzerung dicker und schwerer wird Es gibt in ihm immer noch diese dieses wesenhafte nämlich daß daß der Mensch Subjekt ist und bleibt das hat Konsequenzen und die wohlerzogen heid von der ich ausgehe ist natürlich ein Zeichen ich wollte spontan ein Makel der Norm der Normalität nämlich der strukturellen Gewalt eben dessen was wir als die das selbstverständliche betrachten so jetzt haben wir da ein grundphänomen jeder Mensch wird als Subjekt geboren auch wenn die Bedingungen der Geburt manchmal grauenhaft sind ich sage das nur weil beispielsweise die who und ist für mich nun wahrlich nicht der Maßstab aber selbst die who sie Weltgesundheitsorganisation geht von einer Rate von etwa 5% kaiserschnitten aus Wir haben aber im Moment wohl kein Wortspiel Wir haben im Moment eine in Deutschland eine Rate von über 30% das ist strukturelle Gewalt pur das ist bei Excel aus strukturelle Gewalt aber leider ist für beide Traum ja können Sie das dann auch ausführen inwiefern das für das Kind Trab könnte ich das oder kann ich was zu sagen wenn wir wenn wir also von davon ausgehen dass selbst der unter diesen Bedingungen geborene Mensch immer noch ein Subjekt ist un ein ein Kern an Lebendigkeit in sich trägt stellt sich wohl die Frage wie lange darf diese Mensch seine Lebendigkeit Leben beziehungsweise um das zu wiederholen was ich vorhin gesagt habe wann wird dieser junge Mensch auf dem Altar der Normalität geopfert indem diese Mensch dann alsbald in die Krippe in den Kindergarten in die Schule und wie auch immer geschickt wird ich sage immer gern schicken tut man ein postpaket komischerweise werden also auch Menschen geschickt das ist eigentlich sehr ungeschickt aber gut ähm und Was ist jetzt aber wenn es Mütter oder Väter gibt die das sehen und die nicht mehr dazu bereit sind die einfach sagen Nein ich lass mich nicht mehr triezen was mich betrifft als Erwachsene und Ich werde auch meine Tochter oder meinen Sohn oder beide nicht triezen zu etwas wovon ich erkenne dass es schlecht ist das heißt auf einmal wächst wieder der Geist des lebendigen in mir und dann stellt sich die Frage des Verhältnisses oder des mißverhältnisses zu einem System zu einem staatssystem und da muss ich sagen ist das letzte Wort noch lange nicht gesprochen denn äh trotz allem misslichen Erfahrung der letzten Monate mit corona noch haben wir ein Grundgesetz das die Würde des Menschen als ersten Artikel postuliert und noch haben wir gewisse Aussagen zum Menschen die wir nicht einfach so acta legen können und jetzt kommt der wichtige Augenblick in dieser Frage angenommen ich als alter Mann würde jetzt mich zu schwach fühlen um das einzuklagen was mir selbstverständlich zusteht nämlich dass ich respektiert werde dass ich nicht zum Opfer und zum Objekt strukturelle Gewalt gemacht werden was geschieht wenn meine Tochter denn mein Sohn sich verweigert wenn sie oder er sagt ich will das nicht das ist eine Situation die bis jetzt im Rahmen der strukturelle Gewalt also der Name der Normalität so gehandhabt wurde dass der Staat gesagt hat wenn ich bring ein konkretes Beispiel wenn ihre Tochter ihr so nicht in die Schule geschickt wird dann ist es ein Zeichen dafür dass sie Mutter oder Vater oder beide dieses nicht sollen so das ist einfach bequem das den Eltern in die Schuhe zu schieben und dann kommt ein Bußgeldbescheid in dem es heißt ihnen wird zu Last gelegt nicht für den nordischen Schulbesuch ihrer Tochter ihrem Sohn XY gesorgt zu haben Hallo mal ich hab dafür gesorgt sie oder Er hat Nein gesagt die Situation hat einfach bis jetzt nicht gegeben die gibt es neue dings und ich erlebe weil ich ja solche Familien auch begleite zum Teil natürlich nicht juristisch dass Ich bin ja kein Anwalt aber ich begleite sie im Rahmen der mir gegebenen Möglichkeiten Ich würde sagen der Beratung aber zumindest der Begleitung ja ich begleite sie Entschuldigung ich begleite also so daß ich Ihnen zur Seite stehe um gewisse Dinge zu klären und Ich stelle fest dass Familien die diese dieses ethische Rückgrat haben auf einmal nicht mehr gebrochen werden können noch nicht einmal von Gerichten im Gegenteil und so ist es ich sag jetzt einfach mal pauschal uns egal Wer jetzt das wir ist uns gelungen gewisse gerichtsurteile zu erringen die sozusagen die Sachen wieder richtig stellen die sozusagen äh tatsächlich annehmen was eigentlich äh jedem Menschen klar sein sollte nämlich dass jeder Mensch Mensch ist und dass jeder Mensch als Mensch äh träge und präge von Menschenrechten ist äh das klingt banal und fast äh tautologisch fast blöd ist aber nicht denn wenn wir vom Kind aus gehen also vom Objekt gehen wir von einem Wesen aus dem keine Menschenrechte zustehen gehen aber vom jungen Menschen aus dann gehen wir ja davon aus dass dieser junge Mensch nur weil er jung ist selbstverständlich nicht dass ihn nicht vorbehalten werden kann das in den Genuss von Menschenrechten kommt und Menschenrechte sind klar und vor dem sogenannten schulanwesenheit zwang der übrigens nicht im Grundgesetz genannt wird stehen andere Artikel die viel wesentlicher sind und die einfach ganz klar deutlich zum Ausdruck bringen dass der Mensch in seiner würde nicht verletzt werden darf dass er als Subjekt zu behandeln ist das auch der Mensch der im Mittelpunkt steht nicht zu einer Materie gemacht werden kann die vom Staat einfach hin und hergeschoben werden kann mal in ein Gymnasium mal in Realschule mal da mal so und sie Nein Der Mensch hat zu entscheiden und noch mal eben auf die Thematik zu sprechen mit der freien Schule äh dieses jetzt nicht mein Thema aber der Wandel um den es mir geht das ist mein Thema der Wandel ist der von einer Institution in dem Fall den Institutionen Schule hin zum Menschen und seine Fähigkeit und diese Fähigkeit des Menschen nenne ich das frei sich bilden und jetzt ist einfach tatsächlich da ein ein markanter Widerspruch entstanden zwischen einerseits den frei sich bilden als Ausdruck der Menschlichkeit des Menschen und auf der anderen Seite der Schule als Vertretung als Symbol als als materialisierung der öffentlichen der staatlichen Gewalt äh auch dann wenn diese staatliche Gewalt für sich beansprucht dass sie wohl meine der Ziele hat aber wohl meine sehr wohl tun und da komm ich nochmal auf meine Definition von strukturelle Gewalt zurück was Gewalt ist definiert nicht derjenige der sie ausübt sondern weniger sie empfindet und wenn ich als betroffener und spielt keine Rolle ob ich als vierjährige sage Ich will nicht in den Kindergarten oder als neunjährige Ich will nicht in die Schule Ich habe ein Grundrecht darauf dass ich postulieren darf das ich sagen darf dass ich mitteilen kann dass ich kommunizieren darf was mir gut tut und was mir nicht gut tut Ich bin nicht dazu verurteilt und verpflichtet zu sagen was ich sonst haben möchte wenn ich sag Ich mag kein Spinat muss ich nicht sagen was ich sonst Essen will ich kann da einfach mal sagen ich will kein Spinat Essen das ist ein Grundrecht ist doch kein Problem das heißt wir müssen nicht automatisch sagen was sonst wir müssen nur sagen der Respekt vor dem Menschen bedingt daß wir dieses tatsächlich äh hören und er hören und in dem Fall dass frei sich bilden und das frei sich bilden das ist eine Qualität die sozusagen vor der Geburt schon im Mutterleib beginnt und sozusagen bis zum letzten Atemzug geht und Menschen die nicht gestört worden sind die also nicht zwangs Weise verschuldet worden sind werden nicht mit dem Abitur oder mit dem akademischen Studium aufhören das Leben zu erkunden sondern das ist eine Eigenschaft die für den Menschen spezifisch ist und die er eben sein ganzes Leben lang wird praktizieren wollen alles andere wäre strukturelle Gewalt und die wollen wir ja nicht mehr da haben sie schön auch jetzt den Bogen wieder zurück zur Geburt geschaffen nämlich wenn das das dann schon bei einem Kaiserschnitt zum Beispiel anfängt daß es ein eine traumatisierung ist ist der Rest ja quasi eine Folge schon da omatic ja also wie ich hänge auch immer noch in der Frage wie kommen wir da raus vielleicht können Sie das auch nochmal ausführen inwiefern solche mhm Erfahrungen schon eben traumatisieren können und ja wie genau wie wir da rauskommen genauso erste wir kommen da raus wir wissen was es geht ja also wenn wir die Wahrheit nicht kennen oder zumindest nicht eine Idee davon haben wo es angefangen hatte Ursache schon anfangen können wir gar nichts machen und das ist ja auch das Ziel meiner Arbeit bewußtmachung zusammensuchen was unsere Identität ausmacht und unsere Identität macht das aus was wir zur Biografie erlebt haben nicht was dazu geschrieben wurde und das ist häufig auch eine Verwechslung ja dann kommt so ein kleines Wesen auf die Welt und dann sagt man schon och du hast was immer so brav du hast immer so schön gespielt und dann werden schon irgendwelche wesenszüge erkannt ne und dann also du sagst du warst immer so stressig hast immer gebrüllt das zuschreibung hat überhaupt nichts mit unserer Identität zu tun und das ist erschreckend ja daß wir unsere Identität häufig darüber begreifen was andere über uns erzählt haben und gar nicht über das was wir selber erlebt haben und unsere Biografie beginnt tatsächlich mit der Zeugung da kommen sie haben und als zusammen und es bildet sich etwas einmaliges das was wir heute hier sind und auch Psyche beginnt schon ganz früh und schon in dieser Zeit erleben wir alles 1 zu 1 mit Wir haben zwar ist unser Gehirn noch nicht entwickelt aber so zählen das ist ganz viel Erinnerung und und Gefühle unserer Zellen gespeichert das heißt alles was unsere Mutter erlebt erleben wir auch und jetzt kommt es drauf an wie er lebt unsere Mutter denn Schwangerschaft lebt sie womöglich in einer stressigen Beziehung ja hat sie Ängste ist sie unglücklich ist die materiellen möglicherweise nicht gut gestellt oder will sie uns überhaupt gar nicht ja so daß sie von Anfang an schon sagt das paßt mir jetzt aber nicht so ja und jetzt war gerade in den 50er und 60er Jahren waren ja gab es ja die Pille noch nicht und Ich habe heute nicht weniger äh Menschen in meiner Praxis die tatsächlich abtreibungsversuch überlebt haben und daher kann ich das auch so genau sagen ja weil die sind schon ganz früh in so eine Todesangst gekommen und nicht hier sein zu dürfen daß das Auswirkung aufs Ganze Leben hat ja also das einmal das Psyche ganz früh im Mutterleib schon anfängt und da wir schon die ersten Prägung auch die ersten Spaltung tatsächlich haben so und was wir heute haben das ist eine geburtsmedizin das ist der helle Wahnsinn das heißt so wie die Schwangerschaft festgestellt wird wird dieses kleine Wesen zu zum Objekt der Untersuchungen ja es wird geschaltet wird untersucht es wird getestet und dann gibt es ja tatsächlich L jetzt diesen Bluttest oder auch diese fruchtwasseruntersuchung wo man bestimmten müttern die möglicherweise Risiko oder ich glaub verbietet es vielleicht auch allen müttern inzwischen an weiß ich nicht genau dass man halt untersucht untersuchen kann auf dieses Kind dann auch wirklich gesund ist oder dieser Fötus spricht ja gar nicht es ist noch nicht mal Kind ist ein kleiner Wesen Nein das ist ein Fötus also wirklich sowas irgendwie was eigentlich noch gar nicht existiert oder Embryo so und dann kann man das ja auch tatsächlich heute aufgrund der Untersuchung feststellen das heißt wenn man das Baby im schalt und dann oder guckt und dann mit der Nadel Männer fruchtwasser abzieht dann merkt man sich das richtig zusammen kau also wir wissen heute dass das ganz ganz früh schon fühlt so und dann is schon ganz viel passiert eigentlich ja und dann kommt die Mutter vielleicht in engster ja wie weiß nicht U lang halten muss gemessen werden ist mein Kind gesund ist es nicht gesund was passiert da dann und das alles kriegt dieses kleine Wesen mit Ultraschall ist als wenn du durch den Bahnhof rollt wie ein kleines Wesen also auch Stress und dann kommt die geburtsmedizin zu die ja nach wie vor hat egal in Nein nicht das heißt dass sie war ein bißchen wird immer mehr zurückgedrängt und das war glaub ich irgendwie mit Zeit der Aufklärung ja sagt mir immer Zeit der Aufklärung da haben dann Ärzte also die bis dahin hatten die er zu wenig Interesse für die Geburt weil das war ein blutiges Geschäft das hat meine Hebamme überlassen und dann auf einmal entdeckte man die Gebärmutter ein entdeckte die schwangere Frau und dann fängt man an da wirklich L so dieser Küche Häuser zu Gründen dann entwickelte sich eine geburtsmedizin und dann hat man kaiserschnitte und all das saugglocke und das ist alles hier gibt ich will gar nicht sagen dass natürlich ein Kaiserschnitt Leben retten kann davon ganz ab ja aber das was Herr Stern schon sagte dass wir heute eine Kaiserschnitt Quote haben von über 333% sind es in Brasilien das glaub ich schon fast 80% ja das heißt der Kaiserschnitt wird zur Normalität der Geburt so und auch da is halt dass die Frau erstmal es wird ja häufig gesagt viele Frauen entscheiden sich oder wir wollen wunschkaiserschnitt haben aus welchen Gründen auch immer als ich dazu recherchiert habe hab ich eigentlich zumindest die auf Deutschland bezogen das nicht feststellen können sondern Es sind häufig Frauen die unter der Geburt so in Stress kommt dass es zu einem Not Kaiserschnitt kommt eigentlich die wenigsten Frauen entscheiden sich zum Kaiserschnitt weil sie schon wissen dass ein Kaiserschnitt ne große OP ist und dass es gefährlicher ist für so ein kleines Wesen als Fenster ganz normale Geburt sondern ist es der Stress der unter der Geburt passiert man kommt in in den in den Kreißsaal man wird sofort angeschlossen dann kriegt ein Tropf gelegt ja dann äh hat man ständig wechselndes Personal Mann ist überhaupt nicht in einem geschützten Raum wird ständig untersucht und da gehen schon die Stresshormone hoch und unter Stress ein Kind zu gebären ist schon das Adrenalin dann sind wir auch Flucht eigentlich an äh ausgelegt dann wird häufig auch noch wen hemde Mittel oder dann wieder wie entferne Mittel gegeben ja die Geburten werden eingeleitet weil es wieder nicht schnell genug geht ja dann wird ne rückenmarks Anästhesie die PDA vorsichtshalber gelegt weil die Frau schon so im Stress ist dass sie gar nicht mehr das aushalten kann diesen ganz normalen geburtsstress und dann ist es nicht mehr weit bis zum Kaiserschnitt gehen das Kind ist ja genau so im Stress die Herzen gehen zurück und dann kommt es zum Kaiserschnitt also Wir haben eine große Anzahl von Not kaiserschnitten die nicht vorher unbedingt geplant und dann die einfach passieren weil so viel Stress während der Geburt Situation ist und dann muss man sich vorstellen was passiert mit dem kleinen Wesen die herztöne gehen runter das kleine Wesen ist in großer Not die Mutter ist in großer Not weil sie auf einmal auf den OP Tisch kommt dann kommt dieses Wesen wird ruckartig aus dem Bauch raus gerissen ja dann ist die Mutter gar nicht wirklich zur Verfügung weil die schon völlig Weg ist der Vater kann das auch nicht auffangen ja und dann haben wir hier 3 Menschen Mutter Vater kleiner Mensch alle 3 haben was traumatisches erlebt so und das ist und dann geht es auch darum Wie kann dann wieder kein Bindung aufgebaut baut werden ja Wie kann Beziehung und das ist nicht so einfach als wenn sie das so erzählen von Hassel löst in mir schon ein Trauma aus tatsächlich sie haben das eben so erzählt dass da eine Abspaltung stattfindet und dass es da eben so eine Funktion gibt die eben diese Abspaltung bewacht also dass dass man nicht an diese Black Box drankommt ist diese Therapie und und die Heilung die wir vielleicht benötigen um viel um selber auch mit den Strukturen besser umgehen zu können und auch uns daraus vielleicht Ich habe auch seine große Weigerung rausgehört jetzt eben daraus zu ziehen nicht mehr mitzumachen geht die dahin eben sich dieser dieser Black Box zu stellen das irgendwie anders geht es nicht das heißt wir müssen ganz kurz wir müssen uns wirklich den Mut haben diese Wahrheit zu spüren und das kann man in traumatherapie sehr gut da gibt es unterschiedliche Form Ich habe eine bestimmte Methode mit der ich sehr gut arbeiten kann die auch vielen Menschen hilft und dann gibt sicherlich auch unterschiedliche Möglichkeiten weil Das Problem ist ja wenn sie unter der Geburt in dieser Todesangst gewesen in dieser großen Not Hilflosigkeit da sind ja die Gefühle noch da sie erinnern sich zwar nicht mehr in die Situation so und dann kommt so ein Virus angeflogen. Oh dann wird dieser es kann nicht mehr die Realität gesehen wird sondern wir kommen wieder in diese Todesangst wir kommen diese Not glauben wirklich bedroht zu sein Wir haben nicht mehr den Blick für die Realität und deswegen ist es so wichtig und das ist halt meine Arbeit zuzuordnen ja wenn heute eine Todesangst Hilflosigkeit Not aufkommt Ich bin jetzt erwachsen wenn ich dann in das Gefühl bekommen und dann realisiert Check machen kann der Stopp mal okay ich weiß das ist passiert das war kurz nach der Geburt Ich bin meinetwegen mit Atemstillstand zur Welt gekommen und deswegen kriege ich jetzt auch hier Panik mit diesem ganzen Massen oder was weiß ich und handlungsunfähig dann kann ich sagen okay das gehört gar nicht in diese Zeit jetzt guck doch mal Was ist denn hier eigentlich ist es jetzt wirklich alles so gefährlich ne ist es ja gar nicht und das ist das denke ich dass positive oder das das gut Wir haben diese gesunden Strukturen die können Realität wahrnehmen weil so ist unsere Psyche eigentlich mal konzipiert das ist eigentlich die Idee dass sie tatsächlich äh realistisch Dinge einschätzen kann ja daß sie wahrnehmen kann dass sie die Realität ja wie gesagt die Wahrheit erkennt aber wenn sie gespalten es kann sie das nicht mehr vermischt sich einiges auch der ganze Zeit Rahmen verrutscht also das heißt Wir sind jetzt in Gefühlen die eigentlich im Mutter Bauch gehört das kann passieren ja und wenn wir die Zuordnung haben dann haben wir auch andere Optionen dann heißt das noch nicht dass das gleich Weg ist aber ich erkenne den Träger ich merke ich komm jetzt echt in Not wo wird das Gefühl das gehört gar nicht jetzt Ich bin jetzt erwachsen ich wir Leben im Jahr 2020 das war vor 3040 Jahren und dann kann sich das System buchen ja ja und dann weiß ich okay das gehört in meinem Flughafen das hab ich erlebt das stimmt es ist meine Realität Ich war schon mal in Todesangst also dass du als kleines Beispiel und dann bin ich heute anders wie ich dann dann kann ich sagen Was ist das denn blöd sind ne ich guck ich mir das mal genauer an so ja

Thomas Breit: Corona-Zwangsimpfung? Wie die Regierung eine IMPFPFLICHT selbst verhindern könnte!

Sind wir am Weg in die Corona-Impfpflicht? Thomas von RPP zeigt in diesem Beitrag wie sich die Angst auf die Impfbereitschaft auswirkt.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

hallo zusammen thomas von rpg spricht wir sind jetzt mittlerweile ganz brav ihr auf youtube wirklich ganz graf die schlimmeren inhalte findet ihr übrigens funktionen anderen sozialen netzwerken aber hier ist der graf und wir werden hier auch weiterhin die entscheidungsträgerinnen regierung und so weiter kostenlos beraten die wissen wir hin und wieder werden die videos angesehen und heute bin ich mich versuchen dem phänomen der impfung verhaltenstherapeutisch zu mehr in den letzten tagen gab es ja schon zustimmen in österreich ehemalige präsidentschaftsanwärter in und ein landeshauptmann haben sich für die impfpflicht ausgesprochen und so wie sie es jetzt kommt machen geht der weg gerade genau in diese richtung oder so wie es jetzt gemacht liebe entscheidungsträger die letzten tage waren ja in österreich zu massentests und darum schon sehr wenig leute viel weniger als geplant echt schade teilgenommen und eine impfung werden berlin entscheidungsträger noch größeres problem kriegen dass viele nicht teilnehmen dann nämlich da steht eine starke emotion dahinter die angst selbst hier eine tabelle die y-achse zeigt die angst stärke also nur dass keine angst sehen das maximale angst und hier eben x-achse ist die zeit und momentan ist es eben so dass ein großer teil der bevölkerung sich nicht impfen lassen will also die angst je näher die impfung kommt wird immer stärker und die mehr angst du hast desto mehr vermeidet du die bärbel sich dann nicht freiwillig impfen lassen und ich hab mir mal eingezeichnet das ist jetzt nur eine annahme dass bei angst stärke 3 die freiwillige ins bereitschaft einsetzt und jetzt die wir entscheidungsträgern regierung und so weiter wäre dass eure aufgabe dafür zu sorgen dass die angst dieses bevölkerungsteil soweit abnimmt dass sie irgendwann freiwillige ins bereitschaft hat und 4.7 wo dann die massenimpfung wäre einfach hingeht vielleicht steigt kurzfristig die angst aber sie geht hin und es funktioniert eben in der verhaltenstherapie psychoedukation und 4.7 eben die impfung wäre die exposition sind sich denn den angstauslösenden reiz aussetzen

Beispiel Flugangst

ich versuche das jetzt mal anhand des beispiels von flugangst zu erklären damit ihr liebe entscheidungsträger in regierung und zweiter euch das besser vorstellen könnte auch sagen meine person mit fliegen zum zeitpunkt sieben hat aber starke flugangst ihre erhoben bis die angst mit einsteigen ins flugzeug weil hier ist die flugbereitschaft sozusagen jetzt geht seiner flugangst seminare und hier seien immer wieder die seminare beispielsweise hier den piloten kennen bewegt kompetent erklärte geräusche im flugzeug die angst sinkt beim nächsten seminar erzählen leute wie tolles ohne flugangst ließ die angst sind dann gehen sie ein flugzeug rein schauen sich alles an der mechaniker erklärt mir dass alles wartet und die angst sind so weit ist es sich irgendwo hier ticket bestellt und kurz vorm flug wird es sicher die angst übersteigen aber hat soeben schutz hotel gebucht gtc dass sie trotz angst daneben einsteigt und schwuppdiwupps ist die angst schon wieder weg und darum wird es gehen die entscheidungsträger in regierung und zu weiteren unser ziel die maximale durch impfung ist dass mit diesen nicht bereiten teilen der bevölkerung zu machen jetzt schauen wir uns einmal an was dagegen stehen könnte warum man fahren je mehr näher die impfung kommt die angst steigt also wären beispielsweise mal diese kurze entstehungsphase der impfung bequemen dabei hat auf unserem kanal hin und wieder videos rausgebracht jedem zeigen dass alles kopiert wurde in der entstehungsphase also alles extrem kurz gemacht was ich vielleicht auf wirkungen oder nebenwirkungen aus bild ich bin weg überhaupt kein experte drinnen aber ich bin auch ein teil der bevölkerung das macht mich nervös dann gibt es noch andere erfahrungen beispielsweise mit schweinegrippe und so weiter wo dieser bekannte virologe in deutschland ja die nächste solche prof zeit hat und anscheinend bei der informiert leute einschlafen die sie eigentlich nicht gebraucht hätten aber auch wenn nicht gibt es genügend andere stories die zeigen dass es oft bei medikamenten nebenwirkungen gegeben hat und das grundsätzliche problem hier ist das dir leider nicht debatten über entscheidungsträger in regierung und zweiter die wissen ja dass die farmer ein unternehmen ist das eigentlich dass die pharmageschäft ist also die angst wieder einmal extrem viel denken sein wenn dies einfach nur für die nächstenliebe machen würden beispielsweise die entwicklungskosten bezahlt kriegen aber kein gewinn aber dafür hat sich diesem wettbewerb gegeben das ist ja megageschäft natürlich bleibt die sache einfach mit rapper und was ich finde wir das ein extrem großes problem ist es einfach diese haftungs abgabe verschieben an die bevölkerung selbst weil die haftungs aufgabe ist ja eigentlich in den staat aber ihr lieber entscheidungsträger in regierung und so weiter wenn du was passiert ist jetzt ein paar jahren wieder weg und könnte nicht zur verantwortung gezogen werden und so wie heute momentan unser geld mit der gießkanne fußballer und in der paar jahren kann es auch wurscht sein macht es halt da auch und das ist wirklich ein maximales problem dass einfach die angst extrem steigt stellt ist und wir vor zusammen einem flugangst seminar am schluss immer flugzeug kommt und der heißt sie hat sich binnen einem jahr entwickelt wir haben noch nie wir wissen nicht wie der flugzeug funktioniert und überall stehen man china wir übernehmen keine haftung die fluggesellschaft übernimmt keine haftung wenn der flügel abbricht aber das glaubt was dann mit der flugbereitschaft passieren würde was könnte man jetzt tun die wir entscheidungsträger erstens einmal die medien beispielsweise der standard das ist so ein österreichisches qualitäts hetzblatt hat vor paar tagen allein vier artikel auf der startseite über verschwörungstheoretiker gehabt aber irgendwie keiner über diese kurze entstehungszeit und die der impfung vielleicht könntet ihr den medien die ihr ja gerade durch füttert sagen dass sie darüber berichten können und auch so procontra andere stimmen zu wort kommen lassen weil die bevölkerung ist wie gesagt nicht so deppert wir vielleicht glaubt und die kann sich dann ein eigenes bild manchmal eigene risiko abwägen das wäre schon eine neue qualität das ist schon mal krähte dann punkt zwei ist wirklich diese haftungsübernahmen es ist eine katastrophe es ist einfach nebenbei extrem unanständig wenn ihr wollt dass sich möglichst viele ihn verlassen dann macht was mit der haftungsübernahme gibt systemen zog das kann nicht sein dass wir für unsere schäden wenn sie den eintreten sollten selber haften müssen und dritten punkt habe ich noch extrem gute idee was ihm in der verhaltenstherapie immer extrem zieht ist eben beweis dass wenn sich soll man von sechs monaten 300.000 hätten ihn verlassen und da es gar nichts passiert dann ist man zwar nichts über langzeitschäden aber die impfbereitschaft eben die angst also die hilfsbereitschaft wird auf jeden fall extrem steigen weil die angst runtergeht weil ich schon viele gemacht haben und zumindest in der kurzen zeit ist nichts passiert und hier könnte man auch extrem wirksames instrument reinbringen nämlich vertrauen bilden indem einfach bei diesem beweis auch ihr mitmacht liebe entscheidungsträger also ihr alle entscheidungsträger da diese impfung von burg drücken ihr lasst euch alle inseln und am besten sofort und öffentlichkeitswirksam also nicht sagen ich habe mir hilft das wirkt dann nicht dass man dienst bereitschaft erhöhen sondern wirklich vielleicht vor der kamera weil wir sind ja pressekonferenzen jetzt gewohnt dann hat sollte es ja auch ganz schnell eine diese wurst das wirkt die ins bereitschaft sicher erhöhen und ich sehe es wichtig jetzt wohl rechnen wir uns ausländern mehr jener federer obwohl es anfangen zum durch impfen dann merkt man was machen viel zu wenig diskutiert was habe ich ende februar schon wieder über die impfpflicht und ihr könnt jetzt auch extrem viel stress uns allen ersparen indem ihr euch die impfung jetzt sofort direkt nach der zulassung reinhaut ihr habt sie in österreich ist 16,5 millionen dosen bestellt für das auch immer also kennt sich ja bei nehmen das passt schon mit 6 2 dafür nimmt sie sich einfach also zu sagen ansonsten bliebe entscheidungsträger in regierung und so weiter müssen die angst der bevölkerung senken um die ins bereitschaft zu erhöhen die freiwillige dann müssen wir uns den ganzen schmalen mit der pflicht mit an touren und geschrieben werden einfach mal dass die medien die hc in der hand der zeit einfach einmal sagt sie sollen ausreichend darüber berichten wenn es aber nur ein artikel von zehn über verschwörungstheoretiker über die impfung ist schon sehr viel ausmachen die haftungsübernahmen schaut euch das an weil das macht man nicht so was das geht überhaupt nicht und das trieb das er bringt zum beweis selbst eben für die verhaltenstherapie um die angst quasi zu senken dieser bevölkerungsteile cluster kämpfen jetzt sofort am besten heute noch vorziehen es kann nichts passieren hauptsächlich von einer studie überhaupt nichts machst du es und das immer am besten weg in eine hohe impfbereitschaft

David Icke – Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche

David Icke

Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche David Icke from Sabine on Vimeo.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Hallo, das ist nur ein kurzes Video über den systematischen Krieg gegen deine Psyche und gegen die Psyche der Menschheit im allgemeinen auf der ganzen Welt. Weißt Du ist einfach und bis zu einem gewissen Grad sogar verständlich all diese widersprüchlichen eindeutig lächerlichen Regeln Vorschriften und Auflagen als politische und bürokratische Dummheit und Inkompetenz abzutun. Aber genau das ist es was du denken sollst. Doch das was zur Zeit an der gesamten Weltbevölkerung angewendet wird sind systematische Techniken der Nötigung, des Zwangs und der Wahrnehmungsprogrammierung, die seit langer langer Zeit an Einzelpersonen praktiziert werden.

In der Zeit von 1996 bis weit über die Jahrtausendwende hinaus habe ich mich intensiv mit Gedankenkontrolle beschäftigt und mit den militärischen CIA Gedanken Kontrolloperationen der Regierung, nicht zuletzt mit einer mit dem Namen mk Ultra und diese kam in den 1970 er Jahren an die Öffentlichkeit und wurde aus gutem Grund vertuscht. Sie sagten es gebe diese Experimente nicht, sie versuchten sie zu vertuschen. Aber ich habe mit so vielen Überlebenden des mk Ultra über die Techniken gesprochen die bei ihnen angewandt wurden und darüber warum am Montag bin watching und was ich in den Monaten des Jahres 2020 beobachtet habe. Wir sind genau diese Techniken die nun bei der Weltbevölkerung ganz aktuell zur Anwendung kommen gleich Doreen chew zum Beispiel kontaktierte mich eine der überlebenden die mir schilderte dass ihre Tochter die geboren wurde während sie noch im mk Ultragedankenkontrolle Programm gefangen gehalten wurde ab dem Alter von 2 Jahren gezwungen wurde eine Maske zu tragen um ihrem kindlichen Gehirn Sauerstoff zu entziehen, was grundlegende psychologische Auswirkungen auf die Entwicklung des Gehirns hat, jetzt wie kasette depri Day Brian oxygen was von dem Mäntel cyclods lefax Anni D faxen wraps sie Taten ist um ihre Tochter ihr Gespür von Individualität zunehmende Lied deutscher Sense View arti now the masks O Sendung die Masken sind ein zentraler Teil dieses Krieges gegen die menschliche Psyche gegen die menschliche Psychologie sie entmenschlicht die Menschen weil sie macht sie gesichtslos sie verhindert die individuellen Interaktion mittels des Gesichtsausdrucks es ist ein Symbol des zum schweigen gebracht werden. Es gibt viele weitere psychologische Gründe dafür und dies sind nur einige wenige der vor ist rot ist rosenrot warum ich das sage ist dass all diese Regeln und Vorschriften die die Regierungen verordnen und die ständig geändert werden was aber das macht doch keinen Sinn das ist doch völlig widersprüchlich ist Nord bei Kompetenz das ist keine Inkompetenz es ist keine politische Dummheit es ist ein psychologischer Plan deshalb werden diese Regeln und Vorschriften weltweit nicht etwa von Gesundheitsexperten vorangetrieben sondern von Psychologen noch den dritten even bei Haus Passion aus Quatsch Trainings Eier in Samsung der Kompetenz bei weiße College ist der BVB pushing Manager masks in bretten aga mit seiner Frau die in Großbritannien für den maskenzwang sorgte war keine medizinische Beraterin sondern eine psychologische Beraterin der Regierung an der in bis witch really put on 1 A in zu nun möchte ich das worüber hier spreche in den Kontext dessen stellen was tatsächlich geschieht in 19 1956 entwickelte ein Psychologe namens Albert D. Biderman ein Diagramm das als Bidermans Diagramm des Zwangs bezeichnet wird ein rahmenwerk zur veranschaulichung der Methoden mit denen ausländische Armeen wie es hier heißt falsche Geständnisse von kriegsgefangenen erzwingen Psychologen sind der Überzeugung dass Täter in vielen unterschiedlichen Formen einschließlich häuslicher Gewalt und Kindesmissbrauch eben diese systematischen Techniken anwenden um den menschlichen Geist und die menschliche selbstachtung zu brechen sein Systematik tschetniks to Break down der Human Spirit deshalb ist menschlicher Widerstand eine Zumutung für jeden Täter andern dies aus Dies sind einige Methoden und Ich werde auf sie etwas ausführlicher eingehen nachdem ich sie aufgelistet habe what number One I solation Was ist die Nummer 1 Isolation darum geht es beim Social distance en darum geht es bei der Abschottung im psychologischen Kontext Isolation Menschen auseinanderzutreiben sie dazu zu bringen alleine oder mit einigen wenigen anderen Menschen ohne Zugang und Kontakt zur weiteren Außenwelt zu Leben er es ein Konzert World monopolisierung der Wahrnehmung nun das ist der Grund warum solche Menschen wie ich überall im Mainstream verboten worden sind weil wir die offiziellen Darstellungen infrage stellen monopolisierung der Wahrnehmung ja Woher kommt unsere Wahrnehmung sie kommt von den Informationen die wir erhalten aus dem wir dann unsere Erkenntnisse Formen Wer diese Informationen kontrolliert kontrolliert die Wahrnehmung und unsere Erkenntnisse so einfach ist das bis hier sind es nur 2 Punkte und schon diese beschreiben perfekt was zurzeit weltweit geschieht ein der induzierte Erschöpfung und entkräftung der nun wenn man in Angst und Depression Gerät und wie sollen die Menschen das unter den gegenwärtigen umständen vermeiden nach Verlust des arbeitsplatzes und in ständiger Ungewissheit was als nächstes passieren wird wenn jegliches Gefühl von Sicherheit und Stabilität verloren ist wenn man in solche emotionalen Zustände Gerät entkräftet und erschöpft man sich S erschöpft ein emotional was ich auf den Körper überträgt denn das eine ist eigentlich nur das Spiegelbild des anderen der fress Drohungen nun wir werden die ganze Zeit bedroht trage eine Maske sonst halte Abstand sonst treffe dich nicht mehr als ein paar wenigen Personen sonst öffnet einladen nicht um ein Geschäft zu retten sonst gelegentliche Zugeständnisse Was ist wenn man die ganze Zeit auf Menschen herumtrampelt wenn man sich ihnen ständig aufdrängt ja und dann gibt man ihnen eine kleine leichte Belohnung dafür dass sie tun was man ihnen sagt das ist alles Teil eines hundetraining Syndroms ist das heute Kollektiv auf die Menschheit angewendet wird er Central ah Wo ist die vielleicht liegt die demonstrating um ne Metall macht demonstrieren Wir haben die Kontrolle und Es gibt nichts was du dagegen tun kannst going Erniedrigung nehmen wir

Gesichtswindel

Du läufst mit einer gesichtswindel oder eine Maulkorb herum weil ein Krawatten tragen der Hund im Anzug ist die befiehlt alles was du erlebst eine weitere Erniedrigung der ist das wo bleibt da noch deine selbstachtung an an Info sing Trio die man schließlich das erzwingen trivialer Forderungen in Form von Regeln Ach du meine Güte sehen wir das nicht immer wieder in den letzten Monaten je trivialer dümmer und lächerlicher die Forderung der du immer noch nachkommst je trivialer lächerlicher und dümmer See ist desto mehr wird der menschliche die die menschliche selbstachtung die Menschenwürde zerstört dem Ohr Spirit Jungs aufs Bett Human Sense dignity ist Bing destroy und du bist es der sieht dir selber raubt Was bleibt übrig komplizenschaft folgsamkeit Unterwerfung Gehorsam so palavas woran Human City also ein Teil dieses Krieges gegen die menschliche Psyche dieses Krieges gegen die menschlichen gefühlszustände ist, das merkst du worauf sie mit ihren lockdowns mehr als alles andere abzielen, alles was Spaß macht, alles was es den Leuten erlaubt sich zu entspannen, alles was es den Leuten erlaubt zu interagieren und einen sozialen Diskurs zu führen, also die Bars die Restaurants, die Kinos und Konzerte, die Theater all diese Dinge sogar die Fitness Studios und alle Orte an denen die Leute Spaß haben und interagieren was sie in einer Art totalität das Gast Gewerbe nen warum ist das Gast Gewerbe dasjenige

Was sie in einer Art totalität das Gas Gewerbe nen warum ist das Gast Gewerbe dasjenige das am meisten ins Visier genommen wird zusammen mit der unterhaltungsindustrie und in der Tat auch die gesundheitsindustrie und warum Lombardi and I’m Industrie Anni D daher findest why wie caspari cyclocross weil diese ein zentraler Teil dieses psychologischen Krieges sind während sie sich mit der einen Hand niederschlagen versperren sie mit der anderen Hand die Tür zur Freiheit damit verstärken sie die psychologischen folgen von Depressionen den Verlust der Hoffnung den Verlust jeder Vorstellung daß das Leben jemals wieder Spaß machen könnte ob die preschen ändern Lost haub lass auf EDIT live Ohne Geld osterkuss Sport und natürlich Sport der Sport nicht nur im Sinne von Unterhaltung sondern Sport im Sinne von Kindern die zum Beispiel Spaß am Fußballspielen oder anderen Sportarten haben hab ich Nein Sperre sie Weg und lasse sie nicht Fußball spielen das macht ihn doch Spaß das macht den Kindern doch Freude was soll das Wir wollen sie doch brechen wir so wis is beide Minister Chart auf Kooperation safiras ist also biedermanns Tabelle des zwangs erkennst du das Muster der Es gibt eine Spalte die Methode heißt dann eine andere die Wirkung und Zweck heißt und dann Varianten über die Wirkung und wir gehen wir also ein paar durch im November Nummer 1 die Isolation entzieht den Opfern jegliche soziale Unterstützung der denk daran wie damals Diagramm der nötigungen zeigt wie man Kriegsgefangene brechen kann der abbrechen dass sie unterwürfig werden und tun was immer sie wollen OK und das ist es was ich jetzt in der Bevölkerung abspielt also weiter Isolation beraubt das Opfer jeglicher sozialer Unterstützung ihrer Fähigkeit zum Widerstand erzwingt eine intensive Auseinandersetzung des opfers mit sich selbst und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für sich selbst das macht das Opfer abhängig vom Täter je mehr also die Wirtschaft zerstört wird unabhängige lebensgrundlagen zerstört werden durch die tyrannische Autorität desto mehr wird das Opfer von eben dieser tyrannischen Autorität abhängig gemacht Pilz vollständige isolationshaft vollständige oder teilweise absonderung gruppenisolation das sind einige Varianten der isolations Methoden der monopolisierung der die Aufmerksamkeit wird auf eine unmittelbare zwangslage fixiert nichts anderes wird Thema die schalte das Radio ein schalte den Fernseher ein überall dasselbe Es gibt kaum eine Pause davon besonders in den Nachrichtensendungen gibt es keine eliminiere die Informationen die nicht im regelkatalog entsprechen aber ich hab jetzt sein so selbstbau darum geht es bei dieser ganzen Zensur sie eliminieren Informationen die nicht den Forderungen entsprechen warum sonst zensieren die Faschisten die Twitter und Google und youtube und facebook’s besitzen und betreiben die ganzen großen Tech Konzerne und zuckerbergs und seine Freunde nicht dass die die im Rampenlicht stehen sie wirklich betreiben sie treten nur für sie auf das ist es was sie tun diese Faschisten das ist es was sie sind es ist allerdings ist falsch ist das würde ja bis zur Zeit irgendwie immer sehr schöne *********** denn sie erleichtern die Errichtung eines Faschismus sie nehmen ihre Rolle war Informationen zu eliminieren die nicht den Forderungen entsprechen sie bestrafen die Unabhängigkeit und oder den Widerstand Doktor Rentsch Schau dich um Ostern außerdem gehört zu den Varianten der monopolisierung der Wahrnehmung die physische Isolation du wirst also von jeder Informationen die die offizielle Erzählung in Frage stellt ausgeschlossen in diesem Sinne ist es wahrnehmungs mäßige Isolation hörst also immer nur eine Sache wann fängt restriktiven eingeschränkte Bewegung benutze das monotone Nahrung ist noch eine Variante die wird kommen wenn wir das ja alles weiter so hinnehmen Julia schöne der Demütigung und Herabsetzung Widerstand ist mühsam als nachgiebigkeit hier steckt eigentlich der Schlüssel zur nichtkonformität sie können dich nur zur konformität zwingen weil die Konsequenzen des Widerstands fürchte deine Furcht vor der tierischen Ebene das nackte überleben erniedrigende Strafen Beleidigungen und Hohn Verweigerung deiner Privatsphäre und die WM exoskelett vikings Mäntel entwickeln Erschöpfung schwächt die geistige und körperliche Widerstandsfähigkeit darüber habe ich vor einigen Minuten berichtet Bedrohungen Erzeugung von Angst und Verzweiflung betonen des immensen Mehraufwand für Widerstand Gefahr als eine Variante davon rätselhafte Änderungen der Behandlung deshalb ändern sie immer wieder die bekloppten Regeln was geht hier Vorsicht wie lauten die Regeln jetzt das ist der Grund warum sie es tun sie zerstören deine Psyche sie zerbrechen deinen Geist also handelst du wie ein kriegsgefangener

okay schon in der gelegentliche Nachsicht positive Motivation zur Kooperation Dies ist ein weiteres interessantes Beispiel der bei hinter adjustment deprivation wo er meint sie verhindern dass du dich an deine Entmachtung anpassen kannst dein verstand kann sich an eine Situation anpassen weil er sich im Grunde schnell mit ihr abfindet der arrangiert sich schnell mit ihr in der der so watching hier was sie hier also tun ist also wenn du das tust wenn wir alle an einem Strang ziehen dann bekommst du dies vielleicht am Ende es ist Break ähm ja die damit soll der Prozess deiner geistigen Anpassung an die Situation unterbrochen werden damit du kurz daraus ausbrechen und Hoffnung schöpfen kannst und sobald du diese Hoffnung gewonnen hast wirst du wieder in die Ohnmacht zurückgeworfen und dann musst du dich neu anpassen und das Spiel beginnt von vorn kennst du legentliche gefälligkeiten Belohnungen für teilweise Erfüllung und versprechen Oh geh doch mal raus und lass dich mal wieder voll auf wir machen zwar einen zweiten lockdown in Großbritannien dafür darfst du aber vielleicht Weihnachten feiern wir wissen dass du das nicht willst aber wir versprechen dass wir unser bestes tun werden damit du dein Weihnachten feiern kannst der macht demonstrieren so kariert die sinnlosigkeit des widerstandes gegenüber dem Gefangenen Joan der Attacke contro Johannes Präsenz L Mr Präsident du stehst unter unserer totalen Kontrolle du bist in dieser gefängniszelle du Gefangener und alles was mit dir geschieht entscheiden wir du kannst dich nicht widersetzen weil du nirgendwohin fliehen kannst und du kannst auch nirgendwo hingehen Widerstand ist also zwecklos und weil Widerstand zwecklos ist solltest du dich besser fügen TU das was wir dir sagen sag uns was wir wissen wollen und Es gibt keine andere Möglichkeit Kumpel volle Kontrolle über das Opfer demonstrieren showing Controller bewegt wo sind Trio Demenz ähm die Welle habit auf Compliance and empfohlen VDA zwingen trivialer Forderungen eine Gewohnheit an die Einhaltung und Durchsetzung von Regeln entwickeln darüber habe ich vor einigen Minuten gesprochen über das erzwingen trivialer Forderungen Park entwickelt eine Gewohnheit der gehorsamkeit ich meine wenn man ein Menschen Leben betrachtet dann ist es zum Teil eine Programmierung auf Gewohnheit an folgsamkeit man wird also geboren und dann beginnt man damit sich an das zu halten was seine Eltern wollen dann geht man zur Schule und der Lehrer setzt jetzt die Einhaltung durch und so tut man was sie einem sagen denn es hat Konsequenzen wenn man es nicht tut und du gehst weiter durch ein akademisches Leben und gehst ins erwachsenenleben und jetzt ist dein Chef der Lehrer und wenn du nicht tust was der Chef sagt dann hat das Konsequenzen und es zerlegt die Menschen in diese reflexhaltung sich der Autorität zufügen und dann gibt es die Regierung die Polizei und all das die einem auch ständig sagen was man tun muss was man nicht tun darf wohin man gehen darf wohin man nicht gehen darf was man jetzt sagen darf und was nicht mehr und deshalb werden den Menschen diese trivialen Forderungen in Form von Regeln aufgezogen je trivialer die Forderung desto größer der Erfolg auf Gehäuse so ist der kappler online ist also das sind nur ein paar oder eigentlich 324 eine Zeile ist aus einer anderen Version von biedermanns Diagramm des zwangs macht die Opfer abhängig vom Täter eliminiert Informationen die nicht mit der Botschaft des täters übereinstimmen erzeugt Angst in der Verzweiflung Forderungen sind oft trivial widersprüchlich und nicht erfüllbar ich meine Hallo bietet eine positive Motivation sich den Forderungen der Täter anzupassen das Opfer gibt alles um sich kleine Belohnungen in dem bemühen um selbstachtung zu verdienen schließlich jetzt ein sonst gibt es kein Weihnachten very well you Look @the technics ow mein kontro ant Breaking down auf Resistance wo immer man sich die Techniken der individuellen Gedanken Kontrolle und die Vernichtung des willens zum Widerstand ansieht erkennen wir heute wie sie weltweit angewendet werden und dies führt zu einer Situation in der die Menschen so gefügig gemacht werden dass sie buchstäblich keinen eigenen verstand keine eigene Wahrnehmung und keine eigene Meinung mehr haben Let’s Play allgemein dürfte Roll orbis Ed sheeran ohne pin junge wäre alle Fussball Trainer und wenn sie jetzt denken dass das was wir derzeit erleben schon echt übel ist wie wird es dann für unsere Kinder die Enkelkinder sein Wie geht es dann weiter bis zum vollständigen totalen Zusammenbruch jeglicher Individualität anyone can Preis Witt jeder der sich an das hält was die Regierung sagt falls das unklar ist und Ich habe es verdammt klar gesagt Leute Es geht um versklavung und nichts anderes um psychologische Programmierung und nichts anderes die jeder der konform geht um nicht sagt Nein das tue ich nicht baut diesen faschistoiden Staat selbst mit auf oder leistet wenigstens seinen Beitrag dazu indem auch eher und seine Kinder werden Leben müssen der Heiko Zink auf mir fallen nicht viele andere Definitionen von Wahnsinn ein Tante Wake up zu der Es ist Zeit aufzuwachen um die Realität zu begreifen mit der wir es zu tun haben oder der eines der größten Probleme dass die Menschen haben und Ich verstehe das ist die Verweigerung das Ausmaß des schier bösen dass hinter all dem steckt anzuerkennen sowie der weil dieses böse nie persönlich erfahren haben und sie sind verdammt böse und viele merken nicht einmal dass sie Es sind aber weil sie es in ihrem eigenen Leben bisher nicht selbst erfahren haben können Sie nicht glauben dass es existiert aber es existiert und wir stehen jetzt Kollektiv auf und sagen Nein oder Konsequenz is voraus oder die Konsequenzen für uns selbst aber noch mehr für unsere Kinder sind absolut undenkbar eine und wenn wir nicht den Mut aufbringen können für uns selbst einzustehen dann lasst uns um Himmels Willen für sie aufstehen letzter dafür denn  

Gerald Hüther: Was machen die Corona-Maßnahmen mit unseren Kindern?

Kommentar der Redaktion: In einer traumatisierten Gesellschaft ist das Verrückte scheinbar normal und das Gesunde gilt als krank.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Ich möchte gerne mit ihnen darüber nachdenken wie wir unsere Kinder vor den corona Maßnahmen schützen können mhm es ist der einfach auch so dass wir die Kinder ja gar nicht vor corona schützen sondern in Wirklichkeit schützen wir mit diesen Maßnahmen uns davor daß wir an corona erkranken Kinder erkranken sehr selten und deshalb müssen wir uns Fragen wie die Kinder mit diesen Maßnahmen umgehen was das mit ihnen macht und was wir sehen ist ja dass die Kinder unglaublich brav sind also die geben sich eine riesige Mühe diese Regeln und Verordnungen alle einzuhalten die meisten jedenfalls das heißt die Kinder haben ein unglaubliches verantwortungsgefühl und zeigen uns dass auch die wollen doch natürlich draußen rumtoben die wollen sich mit ihren Freunden treffen sie wollen gemeinsam was Unternehmen die wollen auf den spielplätzen spielen und sich verabreden die brauchen die anderen und den Umgang mit den anderen weil man doch als Kind auch nur lernen kann wie man mit anderen zurechtkommt wenn man auch wirklich die Gelegenheit hat mit diesem anderen zusammen zu sein und das ist den Kindern ein riesenbedürfnis das sind ja diese großen tiefen lebendigen Bedürfnisse mit denen die Kinder auf die Welt kommen und in dem Augenblick wo sie versuchen diese Maßnahmen einzuhalten und sich nach den Regeln zu halten die wir ihnen auferlegen damit sie das corona Virus nicht verbreiten müssen sie versuchen diese Bedürfnisse zu unterdrücken und könnte man sagen das ist ja nicht weiter schlimm unterdrückt manchmal das Bedürfnis aber das kann man nicht einfach so unterdrücken so ein tiefes Inneres lebendiges Bedürfnis das muss man richtig soll ich in sich bekämpfen das muss man das muss man so lange unterdrücken bis im Hirn Verletzungen entstanden sind hemmende Verschaltungen die sich über diese Bereiche und Netzwerke im hinlegen, wo diese lebendigen Bedürfnisse generiert werden wo sie entstehen und Erst wenn das gelungen ist dann kann das Kind Maßnahmen einhalten und sich genauso Verhalten und so funktionieren wie wird das von ihm erwarten, aber dann hat das eben auch dieses Bedürfnis nicht mehr. Vielleicht unterschätzen wir auch wie wichtig diese Bedürfnisse sind die wir Menschen haben und die vor allen Dingen unsere Kinder noch in dieser ganzen Lebendigkeit uns zeigen und die die auch ausleben wollen vielleicht vielleicht unterschätzen wir das ja die ki Experten das ist eigenartig dass ausgerechnet die das herausgefunden haben die jenigen Experten also die die künstliche Intelligenz in unserer digitalen Geräte einbauen die also solche lernfähigen Software zu entwickeln die haben festgestellt dass diese Automaten und Roboter niemals zu werden können wir ein Mensch weil denen etwas fehlt was nur Wir haben und dreimal dürfen sie raten was das ist das ist die haben keine Fähigkeit ein Bedürfnis herauszubilden die spüren nichts deshalb funktionieren die so gut und wenn wir unsere Kinder in eine Situation bringen wo die ihre eigenen innersten lebendigen Bedürfnisse unterdrücken müssen um das alles zu machen was wir von ihnen erwarten um sich so zu Verhalten wie es vorgeschrieben ist dann können die das nur indem sie ihre Bedürfnisse unterdrücken und damit den digitalen Geräten eigentlich immer ähnlicher werden die funktioniert auch nur deshalb so gut weil sie keine Bedürfnisse haben wenn man keine Bedürfnisse hat keine Bedürfnisse mehr spürt weil die im Hirn gehemmt sind dann hat man auch nicht macht noch keinen Versuch irgendwie eine Vorstellung davon zu entwickeln wie sich dieses Bedürfnis stillen das ist ja gar nicht da und wenn man keine Vorstellung davon hat wie sich ein Bedürfnis stillen lästern kann man auch nicht den Willen aufbringen es umzusetzen das alles können diese digitalen Geräte diese Roboter und Automaten eben nicht und das unterscheidet uns von diesen Geräten und es ist wichtig dass wir dieses was uns zutiefst als Menschen auszeichnet dass wir Empfindungen und Bedürfnisse haben die wir dann auch verwirklichen wollen dass wir die bewahren dass die uns nicht verloren gehen ist schon schlimm genug wenn sie uns als Erwachsene allmählich verloren gegangen sind aber bitte nicht schon bei den kleinen Kindern bei den Schülern und den Jugendlichen indem wir von unseren Kindern verlangen dass sie sich an dieser Maßnahmen halten nehmen wir in Kauf dass die ihre lebendigen Bedürfnisse unterdrücken wenn ich als 60 oder gar 70 jähriger für ein Jahr lang mal meine lebendigen Bedürfnisse unterdrücke die Maske aufsetze mich genauso Verhalten wie das jetzt notwendig ist dann ist das nicht weiter schlimm das ist ein Jahr in 5060 70 Jahren die ich schon die die jemand schon als Erwachsene alt geworden ist wenn ein 5 jähriger ein Jahr sich an diese Regeln hält die Maske aufsetzen nicht mehr spielen geht nicht mehr mit seinen Freunden zusammen ist dann ist es ein Fünftel seines Lebens das ist so also auf 150 jähriger für 10 Jahre sich nur noch an diese Maßnahmen hält und nur noch so funktioniert nur noch sich so verhält wie das vorgeschrieben ist wenn sie meinen das sei alles nicht so schlimm und so Bedürfnis könnte man auch mal unterdrücken und das war ja für einen guten Zweck und das hat den Kindern ja auch mal zuzumuten und sie machen das ja auch so toll und Wir freuen uns ja auch dass sie das so wunderbar hinbekommen wenn sie meinen daß das alles okay is dann würd ich vorschlagen daß sie jetzt abschalten brauchen sie den Rest nicht mehr zuhören

So sie sind noch da. Also sind sie der Meinung dass wir unsere Kinder schützen sollten vor dieser Gefahr dass sie ihre eigenen tiefsten inneren lebendigen Bedürfnisse begraben und dann so funktionieren wie wir uns das vorstellen und wenn sie nun aber der Meinung sind dass das diejenigen machen sollten, die sie für kompetent gehalten, die das vielleicht gelernt haben, die dafür bezahlt werden, dann kann ich jetzt auch abschalten, dann brauchen sie den Rest auch nicht mehr zuhören.

So die die jetzt noch da sind sind offenbar der Meinung daß es schon gut wäre irgendwas zu tun den Kindern zu helfen dass sie aus dieser Problematik herausfinden und dann meinen sie vielleicht das ist ja auch sehr richtig und naheliegend dass sie das gemeinsam mit anderen machen soll ja das muss man gemeinsam versuchen aber wenn es ihnen egal ist mit wem sie das gemeinsam machen wenn sie nur noch darauf schauen Wer alles sich gegen irgendwas zu wehren versucht und wenn sie nicht nachprüfen ob diese anderen tatsächlich das nicht aus irgendwelchen anderen Gründen machen und das das andere sind denen das wohl dieser Kinder überhaupt nicht am Herzen liegt sondern irgendwelche anderen Interessen und deshalb trotzdem sich mit denen zusammen schließen dann sollten sie jetzt auch abschalten dann ist der Rest den ich Ihnen noch sagen wollte umsonst.

So jetzt sind möglicherweise nur noch wenige da, aber diejenigen die jetzt noch da sind die wollen wirklich selbst mit allem was ihnen zur Verfügung steht etwas dafür tun dass unsere Kinder aus dieser Notlage befreit werden und nicht länger gezwungen sind ihre lebendigen Bedürfnisse zu unterdrücken sie wollen dann auch nicht dass diese Kinder den digitalen Geräten diese bedienen immer ähnlicher werden und dass sie genauso perfekt funktionieren weil sie keine Bedürfnisse mehr haben wenn das so ist dann sollten sie nichts weiter in den Mittelpunkt stellen als diese Bedürfnisse ihrer Kinder und nicht länger darüber diskutieren was es alles für Maßnahmen gibt und wie die nächsten Maßnahmen aussehen die noch beschlossen werden schauen sie sich ihre Kinder an und überlegen sie wie sie den helfen kann ja das ist ja eigentlich ganz einfach nehmen sie einfach in den Arm Fragen sie wie es ihnen geht Fragen sie was sie für das Kind tun können nehmen sie das ernst was ihr Kind in erzählt haben sie Vertrauen zu ihrem Kind und dann machen sie irgendwas mit dem Kind das dem Kind Freude macht spielen sie mit ihm tanzen sind mit ihm singen sie mit ihm musizieren sie mit ihm gehen sie mit ihm raus versuchen sie all das zu tun was das Kind dazu bringt dass es seine lebendigen Bedürfnisse tatsächlich wieder spüren kann und dann zumindest mit ihm Leben kann und stellen kann dann ist es nicht so schlimm, wenn es das mal vorübergehend in der Schule oder im Kindergarten tun muss

Leicht fällt ihnen das dann, wenn sie nicht nur liebevoll zu ihrem Kind sind, sondern wenn sie auch ganz liebevoll zu sich selbst zu sein versuchen. Gehen sie einfach etwas liebevoller mit sich selbst um, dann werden sie feststellen wird alles leichter. Dann mögen sie sich mehr, dann Rregen sie sich nicht mehr über so viel auf und dann sind sie auch näher bei ihrem Kind und auch das nämlich dieser liebevolle Umgang mit sich selbst, überträgt sich dann auch auf ihr Kind. Wenn sie liebevoller mit sich selbst umgehen und wenn das Kind das auch versuchen darf, dann wird das Kind auch achtsamer für seine Bedürfnisse nimmt dann wieder feinfühliger wahr, was es eigentlich in sich spürt und dann können Sie mit ihm gemeinsam darüber nachdenken, wie sich diese Bedürfnisse stellen lassen, auch in Coronazeiten.

Dr. Johannes Hartl: Corona, Verschwörungstheorien und wie man trotzdem nicht verrückt wird

Wollen wir so leben? Was können wir als Gesellschaft von unserem bisherigen Umgang mit der Coronakrise lernen? Johannes Hartl meint, es handelt sich um die Themen Angst und ihr Umgang damit, Toleranz und ihr zunehmendes Fehlen und die Dynamik von Verschwörungstheorien. Im Lichte des Glaubens ergeben sich daraus produktive Perspektiven – egal, zu welchem „Lager“ man gehört. Das Lewis-Zitat findet sich gleich am Anfang seines Aufsatzes „Menschheit im Atomzeitalter“ von 1948. Er ist erschienen in: Lewis, Clive S.: Ich erlaube mir zu denken, Basel: Brunnen 1982, 81-88 #johanneshartl #göttlichinspiriert

Dr. Johannes Hartl ist Philosoph des gelingenden Lebens. Als Speaker und Autor inspiriert er zu den Themen Sinnfragen, Glaube und Beziehungen. Publikationen und aktuelle Termine findest Du auf seiner Homepage: johanneshartl.org

Besprechung des Vortrages durch Psychiater Raphael Bonelli
Teil 1 | Teil 2 | Teil 3

Themen

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Wir leben in spannenden Zeiten, wir müssen uns nicht beklagen dass es gerade langweilig wäre. Ich weiß nicht ist für so war aber wir leben in einer zeit die krisenhafte ist links um die ganze corona situation. In einer Krise kommen Sachen zum Vorschein, die vorher verdeckt waren. Im jahr 2000 gab es eine große dot com Finanzkrise wo dann die wirtschaft in vielen bereichen gecrasht ist wenn man gesehen hat da haben sich leute vorher spekuliert mit irgendwelchen aktien im jahr 2007 gab es eine finanzkrise mit den lehman brothers als das geplatztes kam raus dass vorher leute sich schon verzockt hatten mit immobilien und bankengeschäfte und jede krise offenbart was tiefer liegendes und wenn man in einer krise seine lektion lernt dann hat man eigentlich gut kapital daraus geschlagen und ich biete euch heute eine zwischen interpretation von dem was in unserer gesellschaft gerade passiert nach meiner deutung ich bin natürlich nur ein kleiner laie und mensch und komplett nicht unfehlbar ich gebe euch einfach nur ein paar ideen was ich persönlich glaube dass wir gerade lernen könnten um naja uns mehr klar zu werden über die frage wollen wir wirklich so weiter leben und

meine reflexion bezieht sich im wesentlichen auf drei themen auf drei begriffe das erste das thema angst wie angst funktioniert was angst mit uns macht das zweite ist das thema toleranz und ihr fehlen also wie geht es mit dem begriff andere meinungen auszuhalten eben zu ertragen toleriere toleranz und schließlich verschwörungen und verschwörungstheorien woher kommen die was machen sie mit uns das sind zwei themen die man könnte auch sagen überhaupt die digitale moderne betreffen also unsere zeit die einfach sehr digital vernetzt ist, werden diese themen weiter beschäftigen und das sind drei themen von denen ich das gefühl habe die poppen gerade so richtig stark auf in dieser corona krise und haben es verdient dass wir auch aus einer nachdenklichen tieferen Sicht noch mal hinterfragen was passiert hier. Wie gesagt meine interpretation meine brille wenn du andere meinung dass bitte schreibt eine andere meinung in die kommentare lasst uns gerne voneinander lernen von diesen unterschiedlichen Meinungen die es das star gibt

Angst

Angst ist ein menschheitstraum und angst haben menschen immer dann wenn sie irgendwas nicht kontrollieren können wenn eine unklarheit da ist ja und wir menschen leben in einer großen unklarheit momentan ich habe übrigens zu jedem von diesen drei punkten jeweils zu fünf hauptaussagen dass ihr euch orientieren könnten hauptaussagen und am schluss wird die frage stehen okay was können wir daraus lernen wie sieht auch eine perspektive aus die sich nicht fangen lässt von diesen dingen sondern darüber hinweggeht wir haben es zu tun bei der Corna-Krise mit einem riesengroßen faktor unsicherheit ich mache hier mal hin so ein großes fragezeichen und das ist fast schon eine ganz wichtige aussage für mich keiner weiß genau wie es sein dieses spiel ausgehen wird ehrlich gesagt ich würde gerne öfter diese aussage hören das ist keiner genau weiß es ist nicht genau nicht genauso sicher wie wir in drei oder fünf jahren über diese jetzige situation denken werden. Ich finde die die frage faszinierend weil es kann gut sein dass wir in drei jahren sagen hey hast du was wir sehen jetzt erst viel schlimm das ding wirklich war wir hätten noch viel früher und viel heftiger reagieren müssen, kann sein.Es kann aber auch sein, dass wir sagen in drei jahren lässt du was die schaden an wirtschaft und an anderen sachen die wahren gewichtiger und so schlimm war es doch nicht wir hatten viel weniger tun müssen und der punkt es keiner kann es dir sagen keiner weise und das kränkt uns menschen sehr weil wir in einer zeit leben wir haben es super viel forschung superviel wissenschaftler super technologien und trotzdem können wir wahnsinnig viel nicht kontrollieren und in dieser unsicherheit leben wir gerade und wir müssen uns alle gegenseitig eingestehen dass sie es nicht genau wissen und dass auch politiker oder erste mediziner entscheidungen treffen oder Deutungen anstreben aufgrund ihres begrenzten wissen so ist es nun mal. Keine von beiden seiten wenn es zwei gibt oder wenn es noch mehr seiten gibt weiß genau wie es ausgehen wird und wie gesagt ich bin gespannt wie wir in fünf jahren zu überdenken werden ich persönlich gehöre und gleich ganz gleich ausschalten das erhofft hat das von einem vortrag ich gehört nicht zu meinen der gruppen die das genau weiß sondern ich sage ich ich glaube in fünf jahren werden wir besser darüber bescheid wissen als jetzt

Mein zweiter punkt über thema angst ist aber die art und weise wie wir tag und nacht mit diesem thema konfrontiert werden ist bedenklich menschen haben angst hatten zu allen zeiten angst vor hungersnöten vor die angreifenden löwen, aber wir leben in einer zeit in der wir twenty four seven ohne unterbrechung mit einem thema bombardiert werden können. Ich sage nicht dass das böse medien sind die uns mit dem vollstopfen wir blicken daher selber drauf uns fast sind fasziniert ist ja auch aber twenty four seven somit angst bombardiert zu werden ist nicht gesund, denn was angst tut es angst fokussiert sich auf ein thema und das auch gut so, denn von ihren löwe steht und da will dich umbringen dann ist es wichtig dass du nicht an den bevorstehenden besuch seines schwiegervaters denkst sondern löwen der serie jetzt und jetzt musst du davon laufen oder gegen ihn kämpfen so ist es nun mal das fokussiert sich. Wenn du aber 24 stunden ständig ein thema hörst bewirkt es ein kreisen ein Gedankenkreisen aus dem du nicht mehr raus kommst und da entsteht so was wie ein gedanklicher nebel und das ist bedenklich jetzt wenn du ein sehr selbstbewusster und reifer mensch bist dann kannst du damit umgehen es können aber nicht alle.

Wir haben menschen die sich wochenlang bei sich zu hause einsperren wohnungen nicht mehr verlassen lebensmittel horten oder in der wohnung maske tragen aus angst sie könnten da irgendwie sterben und das ist auf jeden fall bedenklich. Weil der punkt ist es kann total leicht sein, das in drei oder fünf jahren irgendetwas anderes über die welt hinweg kommt wo wir auch wieder wahnsinnig viel angst davor haben werden, versteht sie mich nicht falsch, ich bin weit davon entfernt cola zu verharmlosen das auch nicht meine persönliche überzeugung überhaupt nicht eine mentalität von angst jedoch die an nichts anderes mehr denken kann macht uns weniger fähig zu guten lösungen zu kommen. Das ist meine these, weil sie uns wie in einem gedankenkarussell hält.

Jjemand hat mal gesagt psychologe nicht kennt hat gesagt angst macht dumm angst macht nicht wirklich dumm aber macht halt einen tunnelblick und eine der wirklich bedenklich eigenschaften es angst bringt denn einem menschen das schlechteste hervor. Menschen machen ganz komische irrationale und böse sachen aus angst es müssen nicht ganz böse sachen sein es könnte ein bisschen einseitige Sachen sein, stellt er vor der löwe kräftig an und in dem moment weiß der mensch der angst hat von dem löwen nicht mehr anders als nach dem nächstbesten gegenstand zu greifen um den nach dem löwen zu schmeißen das kann sein dass das eine ganz tolle Porzellanvase ist die ihm die großmutter vererbt hat in jeder anderen situation würde sagen ich muss unbedingt auf diese Vase aufpassen aber in der situation in der angst situation zieht er nur noch das und es geht jetzt nur noch darum den löwen zu bekämpfen und egal welches mittel die das mittel ist mir recht, das ist das was angst hat und das ist auch okay wenn du mal angst hast. Aber wenn wir dauerbeschallt werden mit dem thema kann dass unsere kraft sache nüchtern zu betrachten schon auch einschränken springt in menschen negatives hervor angst kommt er im deutschen vom Wort Enge dich ein 1 deutsche virologe hat so ein bisschen schelmisch gesagt na ja wenn wir sonst unser leben nur noch von virologen bestimmen lassen würden dann hätten wir auch alle nie wieder Sex, weil du nur noch angst hätte sich anstecken und es gibt leute die haben nur angst ich hatte tatsächlich eine entfernte verwandte hat unglaublich wie angst immer gehabt dass bei ihr zu hause eingebrochen wird er ganzes leben ging um die frage wird bei mir zu hause eingebrochen die sache irgendwann nicht mehr aus dem haus und dann erinnere ich mich noch ich bin schon alt genug anfang der 90er oder wann war das als man überall angst hatte dass Glyphosat wo drin ist oder die böden mit nitrit versorgt und so und ich war sogar bei Tschernobyl schon habe ich schon gelebt und so und die Wahrheit ist, all diese Sachen die stimmen ja aber wenn du irgendwann deinen focus nur noch darauf dass längst verlierst du die proportionen für andere themen die auch wichtig sind.

Und das glaube ich erleben wir teilweise weil wir haben es mit einem kontrollverlust zu tun wir wissen nicht genau wohin steuert das und in diesem kontrollverlust hinein kommt die angst und ich habe das gefühl, dass menschen wenn sie sehr viel angst haben ihren Sinn für Freiheit verlieren. Das ist auch logisch wenn ich dir vor du lebst dann in land und das land wird angegriffen von einem anderen land dann bist du froh wenn irgendjemand sagt leute jetzt müssen alles tun was ich sag weil wir müssen uns verteidigen der ruf nach der starken hand und je mehr leute angst haben desto weniger interesse haben sie an ihren freiheitsrechten. Was ich jetzt sage meine ich nicht in erster linie über die Corona-Maßnahmen die sind für mich nicht mein thema sondern mich interessiert das tiefer liegende nämlich wenn menschen genug angst haben dass sind sie bereit alle möglichen sachen über sich ergehen zu lassen und das ist bedenklich das heißt inmitten von Angstthemen brauchen wir so ein korrektiv ich nenne ich nenne das mal Rest des echten lebens .Wir brauchen immer wieder die stimme die sagt ja okay stimmt das ist ein thema da müssen uns darum kümmern herr aber lasst uns mal nicht die perspektive lasst uns mal nicht aus dem blick verlieren was es sonst noch alles im leben so gibt. Denn dass eine Angstthema ist nicht das einzige das es gibt denn es wird eine gruppe von menschen die beleidigt in dieser angstszenarien dieses szenario überhaupt nichts und die brauchen absolut unsere solidarität und unser unterstützung sind die Politiker. Weil wenn du in einer stimme agiert wo menschen angst haben du willst nicht derjenige sein der zögerlich ist und am schluss verantwortlich ist dass menschen sterben viele viele leute es gibt viele theorien die sagen okay warum reagieren politiker auf der ganzen welt jetzt so und warum machen die das ein riesenthema aus corona und sollte man doch nicht viel entspannter angehen und diese theorien gibt. Ich glaube nicht dass es zwischen den politikern der absprache gibt wir müssen jetzt soundso damit umgehen sondern es ist eine dynamik die so läuft wir wissen nicht genau was hier läuft kein politiker will derjenige sein der sagt ich hab es nicht ernst genommen und am schluss sind 100.000 menschen tot, das will niemand deswegen geht jeder er auf das vorsichtige ding wie gesagt wir wissen nicht ob wir in fünf jahren nicht sagen werden hey wir hätten entspannter damit umgehen sollen keiner weise, aber wenn du ein politiker wärst würdest du agieren würdest du sagen ja nee ich nehme das auf die lockere Kante wird schon irgendwie ja und dann bist du verantwortlich dafür und gleichzeitig müssen wir sehen nein Angstszenario kann entscheidungen hervorbringen die nicht mehr verhältnismäßig sind, nicht mehr verhältnismäßig zum Rest dass das echten restlichen lebens so funktioniert einfach die dynamik von angst so ist es einfach nun mal

Was man nicht vergessen dürfen ist natürlich auch wenn du dir kontrollverlust erleben wir haben es mit einer pandemie zu tun die es auf der ganzen welt gib,t wird der ruf laut nach sehr mächtigen Lösungen wir wollen eine lösung haben und das ist ein internationales problem dann wird der ruf laut wir brauchen auch eine internationale lösung wir brauchen eine Weltregierung oder wir brauchen eine starke kooperation und die wahrheit ist das stimmt zwar das stimmt zwar wir müssen aber auch wissen solche lösungen gerade wenn sie international sind geben es übergeben sehr sehr viel macht an irgendwen einmal mehr wenn der krieg da ist dann brauchst du denn einen generale der muss entscheiden soll die truppen müssten daher in und die versorgung bis dahin das brauchst du aber irgendwas der krieg wieder vorbei und das muss kontrolliert sein wenn leute angst haben sind sie gerne bereit zu sagen das soll irgendjemand ganz mächtiger sich darum kümmern und bis es nicht um verdächtige auf das müssen wir hinschauen. Bei diesem thema und den späteren themen auch da müssen wir vielleicht das heißt wir es einfach interessant von normalen menschen und bürgern immer wieder zu fragen, okay ist das thema das wir gerade sehen wirklich das einzige das es gibt oder gibt es noch mehr?

und jetzt sage ich ein bisschen was vielleicht vielleicht ärgerliches und zwar körperliche gesundheit ist nicht das einzige Gut dass vielleicht nicht mal das höchste gut ich möchte etwas vorlesen ich bin zufällig über das gestolpert das ist so ein band von zu gründungsdokumenten von der USA und das ist eine eine rede von patrick henry eine revolution speech am 23 märz 1475 das war praktisch das hat dann dazu geführt dass die amerikanischen kolonien sich als unabhängig erklärt haben von der britischen krone. Er endet seine rede mit ist live sowie sweet as to purchase price of change und slavery verbietet dort ein monat what car this may take a dance for me kiss me death also patrick henry sagt: Ist das Leben so lieb oder der Friede so süß, dass man ihn um den Preis von Ketten und Sklaverei erwirbt?

„Ist das Leben oder der Friede ist so süß, dass man ihn zum Preis von Ketten und Sklaverei erkauft. Für mich steht fest, gibt mir die Freiheit oder gib mir den Tod.“ Patrick Henry (Politiker, 1736)

jetzt nicht falsch verstehen ich bin nicht der meinung dass eine maske zu tragen abstand zu halten oder nicht in die disco zu gehen irgendwie eine überforderung von deiner selbstentfaltung ist die nicht zumutbar ist es wirklich das was ich meine es zeigt einfach nur es gibt werte neben dem körperlichen überleben die sehr sehr sehr hoch sind die sehr sehr groß und es geht nicht nur um gesundheit ist haben diesen klassischen aus das wichtigste ist die gesundheit nicht immer ist das wichtigste die gesundheit und die gesunde ist nicht das einzige wichtige im leben was es gibt ja ich liebe ein anderes zitat dass ich euch gleich noch vorlesen will über das gleiche aber ich möchte das thema angst mal kurz an der stelle landen und beenden mit einem finde ich ganz interessanten zitat aus dem neuen testament aus der bibel hier wird gesagt von paulus

„Gott hat uns nicht einen Geist der Angst gegeben, sondern einen Geist der Kraft der Liebe und der Besonnenheit“ (Paulus, Neues Testament)

und was ich hier interessant finde in dieser stelle ist hier wird geredet von einem geist der angst eine mentalität ein spirit der angst. Da wird nicht davon gesprochen dass du mal angst hast vor was überhaupt nicht da wird nicht davon gesprochen dass wir themen nicht ernst nehmen sollten aber es ist ein geist der angst und den gibt es. Wenn menschen von einer mentalität vor dem spiel vom geiste angst geprägt sind dann handeln sie nicht mehr lebensfördernd. und hier wird gesagt dass der gute geist der von gott kommt nicht den geist von angst dass dann einer von kraft liebe und besonnenheit besonnenheit heißt nicht dass du die probleme angeht das heißt auch nichts zu sagen hat immer alles nicht ernst so egal wie besonnenheit bedeutet sehr wohl mit disziplin und mit klarheit am problem herangehen aber mit kraft und liebe und das ist die mentalität die uns zweitens sollte und du kannst einfach an dich selber mal rein spüren oder auch dir selber zu schauen oder anderen menschen zu schauen ob sie grundsätzlich in ihrem halten unter einer mentalität einem spread von angst es sind das sind viele leute laufen rom mit einer angst glocke und wenn es nicht corona ist dann ist es das nächste von einem thema zum anderen angstbesetzt oder ob es Kraft, Liebe und Besonnenheit ist was uns antreibt das ist nämlich ein kleiner, aber feiner Unterschied.

Ein anderes Zitat es sich sehr sehr sehr liebe von C.S. Lewis den finde ich ganz toll der hatte in seinem leben oft grund zur angst der hat anders schlacht an der somme gekämpft 1916, da sind ein paar hunderttausend britische soldaten gefallen oder nicht nur in der schlacht an der somme aber halt an der westfront oder in frankreich im ersten weltkrieg, er hat den zweiten weltkrieg erlebt mit bombenangriffen über seiner stadt und direkt nach dem zweiten weltkrieg war das große thema die atomare bedrohung .1945 haben die amerikaner die atombombe geworfen man wusste die russen forschen auch zusammen und man hat erwartet das könnte zu einem atomkrieg kommen und sie ist lewis schreibt 1948 direkt in die zeit finde ich interessant

„wie sollen wir mit der atomaren bedrohung leben werde ich gefragt. ich bin versucht zu antworten, nun so wie sie in 16 jahrhundert gelebt hätten, als london fast jedes jahr von der pest heimgesucht wurde oder wie sie in der wikingerzeit mit der tatsache gelebt hätten, dass praktisch jede nacht skandinavische seefahrerhorden landen und ihnen die kehle durchschneiden könnten, oder genauso wie sie heute mit der bedrohung durch krebs durch so vieles durch kinderlähmung durch luftangriffe durch eisenbahnunglück durch verkehrsunfälle verlebe.n wenn es schon unser schicksal ist durch eine atombombe vernichtet zu werden dann soll uns diese bombe wenn sie fällt mit vernünftigen und nützlichen dingen beschäftigt finden: beim beten, arbeiten, unterrichten lesen musik hören, kinder baden, tennis spielen, beim schwatz mit freunden, bei einem guten Tropfen und einem spiel aber nicht die hypnotisierte kaninchen über bomben grübeln C.S. Lewis 1948

das finde ich schön eine christliche grundhaltung ist ich sage das ganz am schluss auch noch mal in johannes 16 sagt jesus

in der welt habt ihr angst aber ich gebe euch ein frieden der größer ist als der frieden in dieser welt (Jesus)

das heißt nicht die probleme zu verharmlosen aber die umstände in denen wir leben ist nicht das was uns im ultimativen projekt du entscheidest was dich projekt du entscheidest wo wir den ganzen tag meditiert und nachdenkst und was dein einziger focus ist ob das die atombombe ist oder ob es das leben ist auch wissen darum dass es auch Themen gibt die unsicher sind die auch beängstigend hat

Toleranz

toleranz tolerable heißt ertragen toleranz ist die fähigkeit die meinung von dem menschen zu ertragen mit dem du nicht übereinstimmen und ich weiß nicht wie es euch ging wenn ihr in der letzten zeit diese presse bilder gesehen habe zum beispiel sommer mit diesen großen demonstrationen dies gab von denen von denen die gesagt haben ja irgendwie weiß ich nicht corona hat es ist gar nicht so schlimm oder wir werden hier unsere freiheit beraubt und dann gab es ganz heftige reaktionen ja es war einerseits in vielen von diesen demonstrationen sehr sehr viel wut energie spürbar hier merkel wir kommen ende des terrors und gleichzeitig hast du andere leute gehört die über die geredet haben das sind die crew wie die roten das allerletzte jetzt waren es gar nicht so wenige ja und das interessante ist es waren leute aus den unterschiedlichsten szenen du konntest auch nicht sagen dass jetzt politisch nur ein lager das war ein öko leute und irgendwelche weiß ich nicht fd leute und ich mich ganz schweigen vögel und dann waren dabei irgendwelche Esoteriker und da man kristen mit dabei und dann eher so liberale leute ist nicht so leicht zu sagen wer die genau waren aber man hatte das gefühl zwischen diesen 1000 von menschen die demonstrieren und denen die sagen nein wir müssen uns an einen solchen regeln halten, mir schien wie es gab überhaupt keine möglichkeit mehr miteinander zu reden, null verständigung und dass das macht nicht irgendwie nachdenklich. Ich habe das gefühl dass sie in der gesellschaft zunehmend haben ein verlust von zwischentönen.

Verlust von Zwischentönen

Ich will euch kurz aufzeichnen was ich damit meine ich kann auch sagen von Nuancen von Zwischentönen verlust von zwischentönen die welt ist so dass es halt viel orange gibt und auch viel blau und in echten leben ist das irgendwie vermischt und irgendwas in uns hätte gerne dass es irgendwie genau getrennt ist dann würde sagen die einzige wahrheit ist blau und die anderen die einzige wahrheit dies halt orange und fast immer ist es aber in echt ein bisschen komplexer und fast immer passieren mehrere sachen gleichzeitig und es nervt uns manchmal ein bisschen es überfordert uns manchmal ein bisschen und deswegen behaupte ich glaube es gibt noch mehr gründe haben wir zunehmend ein verlust von zwischentönen und ich erlebe das innen-oder ich erlebe dass meine wahrnehmung ist dass das eher zunimmt und ich bin ja erstaunt dass das bei einem virus wie bei bei corona so ist dass es so schwer ist zu sagen okay die anderen sehen zeit ein bisschen mehr so die anderen so oder so aber es zieht sich durch viele themen da ich hab das vor fünf jahren schon irgendwie so empfunden im nachgang von fünf jahren mit der flüchtlingssituation flüchtlingskrise das gefühl hat war ist es gibt nur noch gut und böse richtig und falsch ein lager gegen das andere entweder du siehst es so oder du siehst es so und dann bist du unter böse für die einen und dann aber so ähnlich auch bei internationalen themen braig südamerika sowie so crazy mit Trump mega polarisiert mega lagerbildung dann letztes jahr greta thunberg ich hätte das gefühl du hattest nur die möglichkeit entweder sagt die muss heiliggesprochen werden und den friedensnobelpreis kriegen oder die wurde mit hass und häme überschüttet in sozialen netzwerken mit einer gemeinheit das text heute ja wahnsinnig gibt es nicht nur zwischen gibt es nicht etwas zu sagen hätte das ein guter impuls und das ist vielleicht übertrieben warum fällt uns das immer schwerer ich vielleicht ist es nur eine deutung das sonst immer schwerer fällt aber ich habe das gefühl dass uns immer schwerer fällt und ich nehme mit besorgnis war nicht nur den verlust von zwischentönen sondern auch eine Verteufelung des Anderen oder der anderen das heißt man bleibt nicht dabei stehen zu sagen ich finde diese meinung sehr sehr falsch und ich habe auch gründe warum es falsch finde sondern der andere wird attackiert in seiner person das finde ich erstaunlich und ich sehe es in allen lagern ich sehe es von der einen seite zur anderen seite und die gläubigen menschen und die christen sind nicht immer eine rühmliche ausnahme. Ich glaube dass es unter anderem damit zu tun hat dass wir heute digital über komplex sind, das heißt ich glaube dass unser Hirn für eine gewisse menge von informationen einfach nicht mehr gemacht ist. Wir werden so bombardiert mit meinungen das ist einfach irgendwann zu vieles und ich weiß dass meine persönliche überzeugung dass es stark daran liegt dass bei uns einfach die Konfirmation-Bias reinhaut weißt du dass ich jetzt so kurz erklären konnte was bedeutet dann gehört liebt es wenn theorie annahmen des gehirns sich bestätigen das heißt du gehst schon etwas aus sochaux schon wieder später schon wieder also konfirmation kreistag oder schon wieder ran schade wieder hort oder schon wieder land ist alles auch nicht die ganze zeit das orange sagt erst ein paar ausgeblendet aber unser gehirn funktioniert so. Es schüttet Dopamin aus das ist ein eines der bislich glücklich an führenden hormone in deinem gehirn wenn du einen treffer landen ist schon wieder was er denkt ich will wieder recht. Und es ist nervig durch internets zu scrollen und ständig sachen zu lesen du nicht hören willst macht spaß es macht spaß sachen zu dir stimmt genau genau und so entstehen aber konstrukte und Blasen die sich gegenseitig ausblenden und immer weniger miteinander zu tun haben. Und weil es aber emotional total anstrengend ist fangen wir an emotional dass die anderen zu reagieren, in Richtung Verteufelung des anderen das ist nervt uns ist nicht nur so dass man sagen schau wie wir reden gemeinsam nur ein thema du siehst es so dass ist das so sein ich fühle mich in meiner Existenz bedroht, wenn du es anders sie ist und du musst mal in dich rein spielen ob es dir selber nicht auch so geht

Du liest einen Artikel der dir nicht entspricht, Du wirst sauer. Warum wirst du eigentlich sauer? war du sagst du nicht aha interessant das ganz anders ich glaube unter anderem wegen dieses Mechanismus und das ist nicht unschuldig das ist auch nicht ungefährlich und das ist dann lustig und es ist dann erstaunlich dass diese strukturen in sich ziemlich abgeschlossen sind es entstehen dann auch soziale gruppen wo alle das gleiche denken. Erstaunlich oft liegen sie darin falsch es gibt sogar dinge wo wir als ganze gesellschaften relativ falsch liegen. Ich hab und faszinierendes buch gelesen vor kurzem sondern vielleicht viele von euch gelesen weil es an bestsellers Factfullness von hans rosling so lustig der geht so klassischen mythen nach die fast jeder glaubt einfaches beispiel die meisten menschen die du bei uns im westen fragen würdest die stimmen dem satz zu: „Die kluft zwischen arm und reich wird immer größer“. Das wirst du in Talkshows zu sagen politiker das kann der erste satz in einem artikel seien, die kluft zwischen arm und reich wird global immer größer. Wer hat nicht schon mal gehört okay vielleicht würdest du dich sogar zustimmen der punkt ist hans rosling sagt es stimmt halt nicht global wird die kluft zwischen arm und reich nicht größer sondern in erster linie wird der mittelstand größer. Es gibt weniger extrem arme aber was schon stimmt es gibt immer mehr extrem reiche aber dazwischen gibt es einen immer grösseren Bauch von globalen Mittelstand. Globaler Mittelstandes nicht wie Deutschland mittelstand globaler mittelstand ist eher dass du der statt ein fahrrad mofa leisten kannst in indien oder sowas aber er sagt grundsätzlich leute die am verhungern sind, leute den lehmhütten wohnen die keine elektrischen strom haben und wirklich in bitterer armut leben gibt es immer weniger komischerweise hört man nichts davon und komischerweise zeigt er auf dass die gebildeter du wirst und im westen lebst als in Schweden, in Deutschland an dieser länder das desto wahrscheinlicher ist es dass du eine von diesen lügen glaubst. Das ist eigenartig ich finde es faszinierend dass wir einfach ein ein ausschnitt der wirklichkeit 10 und nicht die ganze und das trifft auf uns alle zu und das wäre grundsätzlich ja gar kein problem wenn du sagen willst das hatte schöne dann diskutieren wir halt miteinander aber das bedarf eines in sich ruhenden Individuums. Das heißt dass du sagst heimisch greift das uns nicht in meinem ego an wenn du was anders sie ist aber das fällt uns eher schwerer hatte es erst

Vor wenigen Wochen hat eine Studie aufsehen erregt und zwar haben zwei sozialwissenschaftler nämlich matthias revaz und richard traunmüller die frankfurter universität aufgesucht und dann in der kölner zeitschrift für soziologie und sozialpsychologie eine Studie veröffentlicht, die wurde dann in der frankfurter allgemeinen zeitung zitiert und gab es dann auf sind die zeit hat dann geschrieben das stimmt nicht die es gar nicht repräsentativ, weil da wurden nur 1000 Studenten befragt und nur an einer Uni, deswegen ich sage jetzt nicht dass das statistisch alles bare münze und erwiesen ist, aber unter diesem artikel also unter diesem titel ist der titel entschieden Toleranz in geschlossenen Zirkeln und was dieses sozialwissenschaftler jetzt an dieser einen uni es war nur geisteswissenschaftler die sie befragt haben deswegen nicht repräsentativ keine komplett zuverlässige Studie aber vielleicht ein trend klees vor

Es wurden knapp 1000 studenten befragt und es brachte den alarmierenden befund dass ein beträchtlicher anteil von studenten mit anderen meinungen nicht konfrontiert werden will. Ein drittel bis die hälfte der befragten, ich zitiere aus diesem FAZ ein drittel bis die hälfte der befragten dagegen redner mit abweichenden meinungen zu den am meisten umstrittenen themen nämlich Islam, Geschlecht und Zuwanderung an der hochschule zu dulden. Nochmal ein drittel des an hälfte der studenten sagt wenn einer in diesen themen anders denkt als ich soll er nicht an der Hochschule reden dürfen. Das ist ein starkes stück weil an der hochschule ist sollte ja eigentlich die möglichkeit sein ideen zu diskutieren. Noch höher ist der anteil derer die solche personen keine lehrbefugnis geben würden, wiederum ein drittel will ihre bücher aus den bibliotheken verbannen. Die bücher verwandeln also ich bin der meinung in einer uni bibliothek sollte jedes buch stehen können und wenn das ein bescheuertes oder ein böses Buch ist, dann sollen Studenten lernen dagegen zu argumentieren. Aber wenn dieser trend repräsentativ ist dann hieße das dass wir immer mehr leute immer mehr junge leute auch die sagen, ich will ich will das nicht mal hören lass mich in ruhe damit ich will es nicht hören. Ich habe das auf instagram gepostet die letzten tage das thema also besser gesagt es habe ein code schon irgendjemanden zitiert und der hieß so wir mögen es wenn ein mensch frei raus einfach seine meinung sagt, solange es unsere eigene meinung ist oder so soll uns unsere eigene meinung entspricht sonst nervt uns eher und ich habe die frage gestellt wer auch findet dass uns die fähigkeit andere meinungen überhaupt zu ertragen in der gesellschaft eher abhanden kommt und viele viele viele viele Tausende haben zugestimmt, es habe aber auch etliche widersprochen und ich fand es faszinierend und es ist sehr wichtig weil sie einen punkt angesprochen haben der wirklich wahnsinnig wichtig ist und die argumentation ging im wesentlichen immer so dem geschrieben, meinungsfreiheit ist schon wichtig aber darf nichts und Deckmantel von Diskriminierung werden. Meinungsfreiheit ist wichtig aber hast es keine meinung oder sowas wie ja ich finde schon wichtig aber wenn du dir die kuh wie die roten anschaust was die vor sich hin schimmeln und dann wurde Jana aus kassel zitiert oder sonst noch mehr oder jemand anderer hat geschrieben ja aber wenn es um sexismus und rassismus geht dann ist es dann hört es auf oder wenn es um beleidigung hingeht hat es auch jetzt ich nenne mal dieses argument: „Meinungsfreiheit, aber“

Meinungsfreiheit, aber

das scheint mir ein thema zu sein dass das uns noch ein bisschen beschäftigen wird weil das argument dass diese mit diskutierenden trachten ist erstmal ein sehr starkes argument also unsere gesellschaft ist zum glück sensibler geworden für das gewaltpotenzial von sprache. Sprache hat nämlich gewaltpotenzial und die großen diktaturen des zwanzigsten jahrhunderts haben sprache gezielt manipuliert und verwendet um menschen erst auszugrenzen und sie dann zu vernichten. Zweitens ist unsere gesellschaft sensibler geworden für die verwundbarkeit von gruppen ansprechen will der warengruppen es gibt menschen die es schwerer haben die leichter opfer von gewalt werden und ist deswegen sensibler für die verwendung von sprach in solchen situationen. Es gibt auch gute gründe warum es ja in der gesetzgebung dinge gibt wie volksverhetzung du kannst nie auf die straße gehen und sagen irgendwie aufruf alle leute umzubringen die punkt um punkt sind. Deswegen erstmalig kann es total verstehen sagt meinungsfreiheit gut aber bei hetze herz auf das Problem ist halt wer genau definiert was Hetze ist. Das eine steht fest, wer das definiert ist ganz schön mächtig, weil der kann jemand anderen dann den Saft abdrehen und da müssen wir sehr genau hinschauen

Ich habe einem auch irgendwelche gesagt okay bei sexismus herz auftritt okay stimmt sexismus da gibt es fälle die sind völlig klar wenn ich sagen würde keine ahnung alle frauen sind minderwertig und sind alle dumm sexismus ist die abwertung eines menschen aufgrund seines geschlechtes unzweifelhaft das ist sexistische aussagen das ist absolut kannst du nicht durchgehen lassen sondern auch sage jetzt waren unter den studenten aber auch leute die gesagt hätten die aussage mann und frau sind verschieden und haben unterschiedliche gaben und stärken ist auch sexismus casa okay war erstmal wird es unterschreiben ihre meinungsfreiheit darf kein deckmantel für 60 stimmt genau es war okay aber das heißt wenn ich dir wenn ich sagen kann dass es ist sexismus dann darfst du deine meinung nicht mehr sagen und das ist das perfide weil du dadurch natürlich eine waffe auf den tisch legt die potenziell auch gegen dich gerichtet werden kann wenn du sagst eine Meinung die jemanden diskriminiert die darf nicht geäußert werden ja gut dass jemand kommen und nachweisen dass dass er sich diskriminiert fühlt von dem was du sagst dann kann er dann kann er dir auch das Wort verbieten und das ist nicht theoretisch sondern es sehr praktisch.

Ich bringe es an einem anderen beispiel das ist tatsächlich mit corona nichts mehr zu tun hat aber ehrlich gesagt ich bin überhaupt kein fan von mohammed-karikaturen, weil ich mir denke leute irgendein cartoon es tobt sich da aus einem schluss sterben irgendwelche menschen also ich weiß nicht was es bringt. Wir hatten jetzt von ein paar monaten diesem fall wieder es gab da in der französischen literatur muslime fühlen sich dadurch total gekränkt und manche sagen auch wir müssen mit gewalt die ehre unseres propheten verteidigen. Was ich faszinierend finde ist dass es viele Westler gibt die das zunehmend verstehen, die sagen ja klar das ist das darf nicht und ich höre christen auch die sagen hey genau weil wenn mein glaube und natürlich Titanic in deutschland hat dann auch nachgelegt und hat ein cover gemacht mit an jesus der schwul ist ja keine ahnung was und kristen hat sich aufträge hat noch genau dann wird man glaube durch den dreck gezogen und ich stelle die frage sagt manchmal ihr christen wollt ihr wirklich wieder Blasphemiegesetze wieder einführen? In indien und Pakistan werden Christen hingerichtet wegen blasphemie gesetze weil irgendjemand sagte hat mein propheten beleidigt oder hat der hat mein ski war oder mein gott indien beleidigt. Wäre es nicht bedeutend besser zu sagen es ist okay wenn ich in meinen religiösen Gefühlen gekränkt werden darf als dass wir so ein gesetz wieder einführen unter dem effektiv menschen unterdrückt werden können. Jetzt befürchte ich dass ich manche von euch innerlich schon verloren haben ein bisschen viel auf einmal ist auch ein bisserl theoretisch ich sage einfach nur, man darf nicht alles sagen es gibt dinge die man in einer gesellschaft nicht sagen darf. Es gibt einen grund warum in deutschland die Holocaust-Leugnung verboten ist. Die genauen gründe aber die das sind die genauen dinge die das sind müssen in einer freien gesellschaft gegenstand von den erbitterten Diskussionen sein. Denn ich sag mal was bisschen provokatives hetze ja hetze ist was ganz schlimmes, weißt du wer mit hetze gerne argumentiert hat zb strafgesetzbuch der ddr in paragraf 106 gab es einen paragraf der staatsfeindliche hetze mit Gefängnisstrafe ahndete und unter staatsfeindliche hetze war es in der ddr auch wenn du gedichte geschrieben hast oder theaterstücke oder musikstücke, die einfach nur ein bisschen von Freiheit sangen. Die Nazis genauso du brauchst nicht glauben dass die nazis rumgelaufen sondern gesagt haben dass entgegen meinungsfreiheit wir knüppeln jedem nieder sie waren ein bisschen gescheiter leider sie haben die worte verdreht sie sprachen auch von hasserfüllte Hetze gegen unseren geliebten Führer. Es wurden leute hingerichtet katholische priester und professor also wurden hingerichtet und zwar nicht weil sie meinungsfreiheit hochhielten sondern wegen Wehrkraftzersetzung. und sagen herr gould wehrkraftzersetzung echt schlimm der russe steht hier vor der tür da kann man nicht wehrkraftzersetzung betreiben. Deswegen ihr Lieben, Meinungsfreiheit ist ein unfassbar hohes gut und ich glaube dass uns diese Vorstellung von diesen gegeneinander kämpfenden Lagern nicht gut tut.

Lass mich das erklären wie es mein ich habe das gefühl dass wir in unserer zeit immer öfter und diskussionen vorstellen Kampf. Die eine gegen die anderen so bisschen wie Darwin das ist sowohl auf der fit ist und wenn die eine raste sieg dann muss die andere sterben. Oder wie bei karl marx karl marx hat geglaubt die ganze geschichte ist ein kampf von klasse gegen klasse, die proletarier werden unterdrückt von der bourgeoisie und der klassenkampf ist der motor der geschichte. Ich glaube viele heute stellen sich diskussionen auch so vor es geht gar nicht mehr um meinungen es geht um identitäten. Die eine gruppe gegen die andere und wenn du jemanden kritisierst dann greifst du die Person an. Ihr lieben diese Denkweise ist gefährlich weil die bringt uns zurück in so eine Gesellschaft wie in der steinzeit wo ein stamm gegen den anderen gekämpft hat. Es ist eigentlich das wahnsinnig tolles wir gelernt haben zu sagen die klasse ist und der aufklärung sagen, hey wir können unterschiedlicher meinung sein und müssen sich die köpfe einschlagen. Diskussion muss vielleicht gar nicht immer wie ein Kampf sein, sondern kann auch wie ein Tanz sein. Sowie in tanzt er ist auch starke spannung und dann auseinander und wieder zusammen und da gibt es dynamik aber es ist nicht im gegeneinander und ihr lieben warum muss es den gegnern anders sein die allerwenigsten menschen das sind einfach böse menschen. Die allerwenigsten menschen stehen morgens auf und sagen heute will ich schwachsinn erzählen und böse taten tun dann allerwenigsten. Die allermeisten menschen stehen auf und sagen ich will eigentlich er was gutes tun aber ich sehe halt mehr blau und du siehst mehr orange und vielleicht gibt es ja wirklich auf diesem bild mehr blau orange punkte bin ich mir nicht sicher. Aber wie können wir lernen einander zuzuhören und wieder anfangen auf Argumente einzugehen und nicht nur einander zu verteufeln und nicht nur einander mit Hass und Häme zu überschütten das fällt uns natürlich heute besonders leicht weil das internet anonym ist. Wir verdanken dem internet die wunderbare auch sprach schöpferisch unglaublich ästhetisch erfindung des schiffs doms dh den gab es früher auch schon ich hab sogar einen biblischen befund für den schützen gefunden es war die steinigung von stephanus das stephanus etwas gesagt und dann heißt es sie riefen auseinander sagt es ohne täglich sie hielten sich die ohren zu, stürmten gemeinsam auf ihn los und haben gesteinigt das ist schutzdamm ich will dich hören dass du sagst ich bin so angenervt und eine steinigung ist immer anonym, irgendwie jeder darf mal schmeißen und es eine der probleme. Der koreanische philosoph der mich ganz großartig von herrn der in berlin lebt hat in seinem buch im sparen wo es um die digitale welt geht sehr faszinierend:

„wegen der Effizienz und Bequemlichkeit der digitalen Kommunikation meiden wir zunehmend den direkten Kontakt mit realen Personen, ja den Kontakt mit dem Realen überhaupt“

was er sagt digitale welt ist so bequem dass wege meiden wir zunehmend den kontakt mit echten menschen mit anonymen namen schon wird die bösesten youtube kommentare christen schreiben politikern die bösesten briefe und e-mails sachen die sie unter vier augen der person nicht sagen würden aber wir vermeiden dass reale flüchten uns in den digitalen raum und das ist ein teil des grundes für die police polarisierung und dieses auseinanderdriften unserer gesellschaft was tatsächlich bedenklich ist es ist nicht nur bedenklich weil es halt böse ist sondern ist es auch bedenklich weil es das denken schlecht schlecht zurecht denken Das Denken lebt davon dass dir jemand widerspricht. ich habe das gefühl immer öfter glauben leute wenn ihr wenn man einen widerspricht heißt es man mag ihn nicht man ist jetzt böse man christina aus ist aber gemein was du sagst der diskussion menschliches lernen lebt davon dass ich eine these raum stelle und du sagst das stimmt überhaupt nicht an die form stimmt ich habe argument das argument stimmt nicht so läuft denken so läuft problem lösen wir müssen lernen mit dem negativen umzugehen und ein letztes ein bisschen schelmisches zum thema toleranz. Ich gebe ja zu dass wir christen nicht unbedingt diejenigen die so besonders hochmütig so andere über das thema toleranz belehren sollten und meinungsfreiheit, denn es waren christen die jahrhundertelang die meinungen anderer menschen unterdrückt haben ja wir hatten in der katholischen kirche jahrhundertelang tausend jahre lang eine waage ein index der verbotenen bücher. Also wenn du denkst kommt ein christ kommt ein katholik und sagt verbotene bücher. Ich stehe dazu wir waren die ersten die lernen mussten das ist vielleicht keine so tolle idee war es hat mich kürzlich die christen als sie noch in der minderheit waren waren sie ganz schön tolerant also noch unterdrückt wurden und dann in die ersten jahrhunderte danach da ging es auch noch aber dann so ab der jahrtausendwende dann im mittelalter wurden christen immer mächtiger sich war die staatsreligion und dadurch intolerante da haben leute umgebracht weil sie Ketzer waren und in der Reformation was auch nicht besser oder nicht wesentlich dann wurden auch andere ketzer wieder umgebracht der punkt ist wenn du selber an der macht bist entscheidet sich ob du tolerant bist und damals waren es voltaire und aufklärer atheisten oder oder nichtchristen zumindest die gesagt haben leute ihr intoleranten typen hier wir brauchen meinungsfreiheit und zum glück hat an der stelle die aufklärung nicht durchgesetzt und es lustig ist jetzt gibt es nicht mehr so viele christen kirche hat keine große macht mir letztens leute die gar nicht vom glauben her kommen die jetzt versucht sind die bücher wegzusperren und die meinungen zu verbieten weil es halt in uns menschen drin ist und die christen mussten das relativ schmerzhaft lernen und ich bin aber froh das ist jetzt nicht mehr so viele christen gibt die der meinung sind dann müsste bücher verbrennen halte das auch für eine entsetzliche idee jesus ist an der stelle ein anderes vorbild und ich bin auf diesen interessanten vers über jesus gestoßen im hebräerbrief

„Dann betrachtet den, der so großen Widerspruch von den sondern gegen sich erduldet hat, damit ihr nicht ermüdet und eure Seelen ermattet“

hier wird gesagt jesus der immerhin nach christlichem verständnis gottes sohn war er hat widerspruch erduldet dich gesagt die wachstums nicht widersprechen er hat widerspruch erduldet sogar so großen widerspruch und wenn du dazu neigt so ein eiferer zu werden der hasserfüllt reagiert und intoleranz zu werden dann gibt uns der herr brief den rat betrachtet den betrachtet jesus wie er reagiert hat wenn ihm widersprochen wurde ist nämlich für unser ego nicht so leicht wenn uns jemand widerspricht und vielleicht sogar bessere argumente hat als wir das nicht so leicht

Verschwörungen, Verschwörungstheorie

so dritter dritte lektion die hat mit verschwörungstheorie zu tun oder man kann auch sagen mit verschwörungen verschwörungen und verschwörungstheorien und kurz eine erklärung woher kommt das phänomen des phänomens ist so alt wie die menschen selbst denn wir menschen können im gegensatz zu auch hoch entwickelten affen oder so wir können auf die intentionen anderer menschen schließen also wir können uns überlegen warum tut jemand was Was wir außerdem lieben wir lieben es muster zu erkennen unser gehirn liebt es zu erkennen heißt das dass das hängt zusammen so vor ein paar jahren gab es einen faszinierenden film der heißt Beautiful Mind hat ihn jemand gesehen das ging um einen ganz genialen mathematiker das scheint wohl wirklich historisch so gewesen zu sein der eine unglaubliche fähigkeit hatte komplexe mathematische probleme zu lösen und der wurde dann irgendwie vom geheimdienst noch angehört weil er wirklich die krassesten codes geknackt hat und da der film zeigt aber wie der sich mehr und mehr fahren und wir auf einmal nur noch überall muss das sieht und auch überall verschwörungen sieht am schluss sieht sein zimmer so aus, das sind alles landkarten dinge und überall findet er verbindungen und überall sieht er was. Wir menschen lieben muster und wir menschen lieben auch das Negative. Wenn du negative schlagzeile ist sie ist es so funktioniert das internet das internet belohnt dich wenn du drauf klickt und dann kriegst du das nächste mal wieder das gleiche das wechseln mal wie immer das gleiche und dadurch haben diese konzerne auch viel macht aber nur weil wir sie füttern, weil wir uns für das negativ interessieren und wenn du dich einmal für das negative ist das bekommst du den artikel wieder vorgeschlagen und wieder wieder wieder so begünstigt das internet auch die entstehung von so krassen in sich geschlossenen Weltbildern und Theorien. Wir lieben das negative und wir menschen lieben auch schuld zuschreibungen das ganze heißt als tramp als das mit corona kam hat er gesagt hat dass china weil das virus aus china wem hilft denn das jetzt weiter den chinesen das sind die schuhe zu schieben wir bestimmte sachen falsch gemacht aber es gibt in uns dass er seine thesen natal ist habe jemand schuldigen unser und unglaublich viel in unserer gesellschaft ist schuld zu schreiben und ich finde es furchtbar für die meisten dinge gibt’s nicht einfach nur irgendein entschuldigen und dieser drang einen schuldigen zu finden irgendwie muss dahinter stecken ist etwas was verschwörungstheorien mit begünstigt. Die gab es immer die gab es im mittelalter schon dass die Juden die Brunnenvergifter vergiftet haben die Nazis haben mit Verschwörungstheorien gearbeitet, die kommunisten auch und heute werden wir einfach nur digital noch viel mehr von dem Zeug bombardiert und das internet füttert dich immer mehr mit dem zeug was dich noch zusätzlich bestätigt in all dem. Deswegen müssen wir es ernst nehmen der punkt ist die jährliche fünf keine punkte dazu der punkt ist wir haben es wirklich mit relativ neuen und auch mit gar nicht harmlosen Bedrohungsszenarien zu tun. will das gar nicht so tief rein gehen aber was wir momentan haben ist die mächtigsten firmen der welt die billionen wert firmen sind sind firmen die mit daten zu tun haben dort also ich spreche von von firmen wie Apple, Microsoft, Google, Facebook, Twitter usw daten bestimmen unser weltbild das heißt die die die größte macht über daten haben können theoretisch wahnsinnig viel macht ausüben im bereich weltbild zu pflegen ist und gleichzeitig die wirtschaftlich mächtigsten Gruppen und jetzt kommt der punkt über das formen von weltbild kannst du natürlich auch politische macht ausüben. Das wurde schon seit ein paar jahren diskutiert inwiefern auch die Technologiekonzerne wahlen mit beeinflussen können wir gehen auf eine zeit zu wo immer mehr digital wird und deswegen auch gläserne gerade auch in zeiten von Corona rufen leute danach gibt brauchen mehr digitale kontrolle in china ist es schon so die leute sind komplett digital durchsichtig, dass heißt es sind reale bedrohungsszenarien es gibt Dinge die gefährlich sind.

Es gibt Verschwörungen

und zwar die gips seit es menschen gibt und die gibt’s weil menschen menschen sind ich bin total cool dass ich das hier schon hab ja genau ich habe es hier es gibt eine stelle bei jesus das ist meine Lieblingsstelle über verschwörungstheorien und die geht so Matthäus 20 sagt jesus

„Ihr wisst dass die Herrscher ihre Völker unterdrücken und die Mächtigen ihre macht über die Menschen missbrauchen, bei euch aber soll es nicht so sein. (Jesus)

Ich finde sie cool, Jesus geht überhaupt nicht tiefer drauf ein aber es hat nur ihr wisst die hersteller zu drücken die leute und wehrmacht hat und es drückt also total entspannt der punkt ist macht korrumpiert immer wenn du wahnsinnig viel geld hast wenn du wahnsinnig viel macht hast und du hast menschen die diese macht den händen haben wahrscheinlich werden sie ihre macht missbrauchen so deswegen es gibt alle möglichen finstere machenschaften, es gibt alle möglichen verstrickungen ich glaub an etlichen von diesen theorien stimmen manche sachen jetzt kommt was ich nicht glaube und das ist jetzt nur meine komplett parteiischen da stelle ich bin euch meine deutung ich behaupte nicht dass die einzige wahre es ich glaube

Es gibt Verschwörungen, aber nicht die Eine

Da liegt für mich der Hase im Pfeffer ich glaube es gibt alles mögliche ich glaube es gibt technologiekonzerne die eine bestimmte politische meinung favorisieren begünstigen ich glaube das ist man halt kein zuverlässiges gefühl hast die medien die schreiben alle irgendwie über das gleiche das ist nur ein ausschnitt der ganze es gibt alles mögliche aber ich glaube nicht das ist alles eine weltverschwörung ist und ich glaube wenn du anfängst alle punkte verbinden zu wollen zu einer gesamt theorie wird es total schlag und ist die gefahr wahnsinnig groß dass du dich so richtig führe so richtig verdienst oft ist es ich kann es nicht praktisch machen das militär ist aber verschwörungstheorien funktioniert oft so dass das bewiesen dass es bewiesen und das ist bewiesen und es gibt das Verschwörungstheoretikern sagt und deswegen hängt das zusammen und denn genau den argumentativen schritt ist der hase im pfeffer sagt warte warte das stimmt da war war es unter war aber nein damit ist noch nicht bewiesen dass es alles ein ding ist ich möchte euch das einfach nur sehr persönlich mit geben dass ich menschen auch christen gerade erlebe die in verschwörungstheorien abtauchen in der weise die mir sorge bereitet jetzt ich sage nicht dass es nicht echt klasse sachen gibt und man wird das wort verschwörungstheorie auch als maulkorb verpasst man immer wenn du irgendeine meinung das die ich nicht will seine verschwörungstheorie so leicht kann das nicht machen aber ich kann einfach nur sagen es gibt leute die auf einmal überall die eine verschwörung sehen und ich glaube dass es nicht so ist ich glaube dass menschen aus ganz unterschiedlichen gründen agieren haben bessere und schlechtere motive aber die hängen nicht alle unter einer decke

Es gibt von lustigen österreichischen kabarett künstler harder so ein tolles ding wo es sagt ja ist während colonia war ich viel im internet und ich habe jetzt alles durchschaut ich habe es geschafft wir werden ja sowas belogen wird fängt da an und sagt nach der zweite weltkrieg das war ein echt ganz anders da hitler der wollte eigentlich den frieden und dann sagt dann die die hängen ja alle zusammen sagt aber wer so viel weiß der hat mächtige feinde. Nicht nur die freimaurer auch die maurer und auch die metallarbeiter und die rumänischen bettelbanden und das rote kreuz die kirchenchöre, die stecken alle unter einer decke die kirchenchöre glauben sie dass da noch gesungen wird, wer das glaubt der ist naiv und so weiter voll in seinen film landet und der punkt ist wenn du in dem film mal bist gibt es niemanden werde dich korrigiert und du sagst es stimmt nicht dann sagt er du hängst also auch mit drin du bist auch einer von den fein du bist auch du bist auch naiv du bist auch brainwash, du glaubst auch an das und leute das ding nimmt zu Ich glaube es gibt manche verschwörungen aber

Das meiste ist keine Verschwörung

Ist keine verschwörung damit meine ich wenn du mit der brille an die welt angeht ist das meiste ist eine verschwörung sorry dann dann dann hast du kein kollektiv mehr wenn du sagst egal wo ich die zeitung aufschlage und alles nur lügen wir werden von a bis z nur gelogen dann sage ich woher hast du dein weltbild dann sagst du ja ich lese alternative medien dann sag mal eine alternative medien und damit ich erstaunt und was denn alternativ medien steht glaubst du auf einmal voll also er sagt ich bin ein kritischer denker ok dann glaubt nicht was sind denn einen medien steht aber dann bitte glaubt doch auch nicht alles in anderen medien steht und das ist dass es das fehlt dann oft erstaunlich und leute die sagen ja die medien und alle manipuliert alle brainwash gibt alles in eine richtung, sind dann oft erstaunliche und kritisch mit dem zeug was sie dann im internet irgendwo fünf möglichen kleinen Blogs die oft noch dubioser sind. Ich glaube das meiste ist keine verschwörung und ich glaube dass wir uns einfach keinen gefallen tun grundsätzlich mit der verschwörungs brille in die welt zu blicken ich gehe davon aus dass politiker aus unterschiedlichen gründen entscheidungen treffen das sind bestimmt auch mal welche dabei wo irgendeine lobbyarbeit irgendwas unseriöses mit dabei ist wegen meiner gibt es irgendwo eine verschwörung aber es ist doch nicht alles eine verschwörung ist doch nicht dass alle politiker sich irgendwie ab geredet haben ich glaube dass dieser diese Brille total schädlich is,t weil sie dich in eine ständige anti haltung bringt du willst dann wir kooperieren du wirst nicht mehr zu hören du entfernt sich aus der welt und beschwerst sich die medien die sind alle in der hand von den anderen wendig aufregt dass die medien in der hand von irgendwelchen anderen sind dann geht auch in die medien dann mach doch mal bewirbt sich für ein referendariat, bei weiß ich nicht bei rtl oder bei der zeit oder beim geo magazin oder keine ahnung, wo und fangen an zu schreiben aber hör auf mit diesem negativen mit dieser negativen ghetto mentalität, da draußen sind alle böse da draußen sind nicht alle böse da draußen sind menschen und die machen unterschiedliche sachen und machen dumme hre und will weitere genauso wie du und wie ich auch und deswegen ja ich glaub diskurs abbruch macht dumm

Diskursabbruch macht dumm

damit meine ich wenn du dich in deine eigene blase jetzt kommt auch in deine fromme blase zurückzieht und 6 und allen anderen ich will nichts mehr hören ich will mich nicht hinterfragen lassen dann ist die wahrscheinlichkeit einfach groß dass am schluss nur noch deine eigene konfirmation babbel bleibt wo du einfach immer nur dich selber bestätigtst aber das ist das wirklich nicht weitermachen sondern es macht dich einfach eher dumm und es macht dich feindselig es macht dich böse. Stattdessen werde ich für eine andere hat und die wir finde ich hier bei jesus finden und dazu brauche ich ein philosophisches wort das heißt Hermeneutik des Wohlwollens ja das klingt das total crazy hermeneutik heißt herr neudeck ist praktisch die art und weise wie du wie du versuchst zu verstehen und es gibt daher bedeutet dass verbrachte sagte war du lügst mich an du lügst nicht an da ist ein doppelter Boden. Der punkt ist wenn du mit der brille siehst wenn es doch über der bestätigung aber für ein hammer sieht alles aus wie nagel du begegnest der person nicht mehr so du siehst überall noch seine muster. Wir brauchen und das ist nicht nett leute wir brauchen trotzdem der heute das wohlwollen sie sagt ich gehe mal davon aus dass die personen die mir gegenübersteht nicht nur böse und dummes und verblendet oder besessen oder ungläubig sondern ich gehe mal davon aus dass es einfach ein mensch ist und vielleicht ein mensch der sogar weiß sachen weiß die ich nicht weiß weil jeder mensch weiß was was du nicht weisst

Ihr lieben wie ist der weg jesu in all dem besuch zum ende zu kommen bin schon ein bisschen spät dran ich liebe diese stelle ich liebe diese stelle wo du musst dir vorstellen jesus hat gelebt zurzeit Roms. Rom war eine richtig heftige politische unterdrücker macht und wie viele bücher hat jesus geschrieben über den umsturz und über die gewalttätigen länge und wie böse romes und über die verschwörungstheorie Roms er sagt ganz lakonisch ihr wisst die mächtigen missbrauchen ihre macht aber bei euch soll es nicht so sein und jetzt sagt er nicht deswegen wandert aus der welt aus und schüttelt den staub abt von diesen bösen menschen sondern seiten diener. Gehe auf diese welt zu mit der haltung eines dieners mit einer demütigen haltung die weiß das sind der welt nicht alles gut ist sie haben jesus umgebracht noch präziser ist es fast paulus. Paulus ist ja wahrscheinlich gestorben unter dem kaiser nero und der kaiser nero war total wahnsinnig können wir das glauben dürfen was tat etwas über ihn berichtet dann hat er nicht nur etliche von seiner familie umbringen lassen, sondern auch rom anzünden lassen und nicht nur um sondern auch wie in diesem bild das natürlich nicht zeitgemäß ist aber auf der rechten seite sieht man christen die als lebendige fackeln verbrannt wurden, zur belustigung von kaiser nero. Frage wie viel schreibt Paulus über Kaiser Nero und über das römische reich antwort gar nichts er ignoriert wenn er weigert sich nur um das eine thema zu preisen unter einem anderen thema interessiert er verkündet das evangelium und das römische weltreich der stückzahl es geht ein paar hundert jahre später sowieso unter und die briefe von paulus lesen wir immer noch, kaiser nero ist heute nur noch ein negativ folie der geschichte oder

Eine zweite Person würde ich neulich erst gelesen hat der heilige severin der heilige severin hat zur zeit gelebt als das römische weltreich zusammengebrochen ist in der nähe von passau zwischen passau und wien in dieser region pannonien noliko polonicum nicht nur in 0 und der musste erleben wie die christen diaz dort gab nach und nach vertrieben wurden von barbarischen horden und er hat nicht briefe geschrieben wie unglaublich wissen und wie böse dies sind und wir müssen verzweifelt sein und geben die kämpfen sondern er hat seelsorge betrieben ist und wunder passiert und er hat um seine herde sich gekümmert und naja paar hundert jahre später waren die waren die bahn bekehrt und ich sehne mich nach christen die so eine haltung ausstrahlen die sich nicht ständig in alle kämpfe verwickeln lassen sondern wissen dass wir im letzten ja nicht gegen die menschen kämpfen paulus sagt hey wir haben nicht gegen menschen aus fleisch und blut zu kämpfen wird das dreifache unterstreichen was paulus gesagt ja nicht gegen menschen aus fleisch und blut zu kämpfen können das einfach mal irgendwie festlegen dass der weg von jesus nicht da es gegen menschen zu kämpfen ist so ähnlich wie hier ist ein mensch und paulus sagt wir kämpfen nicht gegen menschen aus fleisch und blut denn menschen aus fleisch und blut haben ein herz du hast ein herz und die haben augen herz sie haben nicht nur ein herz sondern sie haben auch gedanken ja und in seiner gedanken ebene oder auch wegen einer spirituellen ebene hatten wenn ich alles mögliche und es kann dann ist das nicht gut ist es kann sein dass du sagst das ist sogar richtig gefährlich ich bin ja komplett anderer meinung und deswegen sagt paulus aber die kämpfe nicht gegen die menschen die menschen wollen wir auf herzens ebene erreichen wollen sie gewinnen das sind nicht böse leute es sind menschen die wir gewinnen wollen hier müssen wir dagegen argumentieren hier müssen wir beten jesus gibt als heilmittel gegen feinde an wir solche feinde beten und da kann man auch mal ein buch schreiben da kann man auch mal argumentieren aber im letzten es ist nicht kampf wir gegen andere und in dieses fahrwasser kommen leute wahnsinnig leicht war über die verschwörungs ziert und auch jetzt bei corona dass das gefühl unser hauptthema ist ob jetzt das was die regierung macht richtig oder falsch ist du darfst deine meinung dazu haben aber bitte es ist nicht das hauptthema lasst uns bitte als christen nicht ständig auf jedes thema drauf springen und die themen die wirklich essentiell sind aus dem blick zu verlieren ich finde es interessant 700 vor christus oder keine ahnung landes geschrieben ist und jesaja buch spricht gott zu den propheten als wäre es für heute in jesaja acht nennt nicht alles verschwörung was dieses volk verschwörung nennt was es fürchtet sollt ihr nicht fürchten wovor es erschreckt dafür solltet ihr nicht erschrecken denn herrn daher das sollt ihr heilig halten vor ihm sollte euch fürchten vor ihm sollt ihr erschrecken das ist so interessant der autor sagte die bibel seit du sollst nicht vor allem erschrecken und voran alles theorie und verschwörung nennen was im volk auf und ab geht sondern stattdessen es gibt ein thema das ist wirklich wichtig und das ist das da oben gottes und dass gott die liebe es aber dass er auch alle anbetung wert ist und dass hier steht es in herrn sollt ihr heilig halten vor ihm sollte ich fürchten damit ist nicht gemeint ein angsterfüllte soo ich trau mich nicht auf gott hin aber ein heiliger respekt zu wissen es gibt was noch schlimmeres als corona es gibt was noch schlimmer das außerkörperliche tod und das ist das den kontakt zu diesem gott zu verlieren weil gott nahe zu sein das glück des menschen in gottes nähe wird das menschliche leben heil und ihr lieben das ist unser thema als christen und das ist unser thema als menschen und nicht in erster linie corona oder was die regierung falsch macht was ich hier gesagt habe dann angst uns vernebelt vergessen wir den rest des echten lebens das echte leben ist dass das echte leben ist das dass du in kontakt mit diesen gott lebst und dass du dann ein liebender mensch wirst und zwar zu deinen kindern zu seiner ehefrau zu bleiben ehemann zu dann nachbarn dass du dein leben gestalt ist im lichte der ewigkeit denn hat mir ganz schlechte nachricht für dich du wirst sterben die wahrscheinlichkeit dass so ein crooner stopps des verhältnismäßig gering statistisch die wahrscheinlichkeit dass du überhaupt stirbst es aber dramatisch hoch und nicht auf jeden zug aufzuspringen sondern diesen kompass nach oben zu halten zu sagen es gibt wirklich gott das eigentliche drama die eigentliche weltverschwörung ist auch nicht bill gates oder sonst was die eigentliche weltverschwörung ist dass wir gott vergessen und dadurch vergessen was es heißt mensch zu sein und nicht mehr wissen niemals mensch lebt und dass wir uns über alles aufregen und es immer mehr zersplittern immer härter und böse und und bitterer werden und stattdessen sagt jesus der auch klar ist dass zeiten kommen die nicht nur einfach sind hier keine theorie mit endzeit bitte im namen von ns zeit geschichten wurde schon unfassbar viel schindluder getrieben unter christen dass ich da einfach auch im stück zurückhaltend schon bin jesus sagt egal was kommt wachet und betet damit ihr allem was geschehen wird entrinnen und vor den menschensohn hin treten könnt zum zwei sachen über die jesus spricht als lösung das erste wache also nicht ein canon nicht in den schlaf des vergessens zu gehen wo unsere welt rein geht es um wach zu bleiben und was hält dich wach das gebet endlich wach die beziehung zu gott hält dich wach war hat und betet und schließlich das liebe ich sehr und dann schließlich ab jesus in der nacht bevor stoppt sagt mit seiner mit so einer zärtlichkeit als wüsste er alles was kommt und er weiß es ja dies habe ich zu euch gesagt damit ihr frieden habt in der welt seitdem bedrängnis oder hartmut ich habe die welt besiegt in der welt habt ihr angst doch seid getrost ich habe die angst besiegt ihr lieben das habe ich von christen gelernt die jeden tag ihr leben riskieren für gott ich habe das von diesen zwei männern zb erlernt das ist in einer region in china wo ich undercover unterwegs war ich habe die gesichter auch unkenntlich gemacht das sind zwei menschen dienen dass die gefährlichste region chinas gehen wo es dich zehn jahre in ein konzentrationslager oder halt so was ähnliches ins straflager bringen kann wenn du für den christlichen glauben wirkst und die zugleich komplett voller freude sind die chinesischen christen die haben digitalisierung noch viel krasser als wir von der ich hoffe dass sie so nicht kommen wird mit einer komplett überwachung und ich habe die immer gefragt macht euch nicht sagen hey mit der ganzen überwachung und so und sie sagen ja aber wir kennen es nicht anders wir wissen dass für die wahrheit aufzustehen für gott aufzustehen das heißt widerspruch das heißt verfolgung habt ihr leben nicht nur für diese zeit ihr leben des hörers und die waren richtig gut drauf wie ihr sehen könnt die haben was ausgestrahlt von einem leben was eben nicht nur ums überleben geht denn menschen sind für mehr erschaffen als das körperliche überleben und ihr lieben das kostbarste was er überhaupt haben ist unsere beziehung zu gott und sind unsere beziehungen zu menschen lasst uns nicht corona oder irgendeine andere welle dazu bei dazu nehmen dass wir die das band der liebe zerreißen wie paulus sagt der legen götzen opfer fleisch weil du eine andere meinung hast du dein bruder verdutzt du dein bruder für den christus gestorben ist ihr lieben lasst uns dieses band der in haid nicht zerreißen das ist das wichtigste jesus sagt selig die frieden stiften die kann es aussehen in dieser zeit und zwar egal wie du denkst du kannst immer noch sagen gronert bin ich der meinung der meinung dass es zu menschen werden die frieden stiften die diese verbindung herstellen die sich nicht abhalten lassen davon dass das sagen hey du hast echt ein paar schläge meinungen und das sind ein paar spirits die ich nicht gut finde um die kümmere ich mich im gebet aber lasst uns herzen erreichen mir scheint dass das der weg ist den jesus gewählt hat und wir sagen dessen weg dass wenn wir denen lernen und der colonna krise dann könnten wir am schluss was daraus gelernt haben das ist meine meinung dazu wenn du das genauso siehst oder anders siehst kannst du einfach in die kommentare unten rein schreiben ich freue mich auch wenn du diesen kanal abonnierst wenn du weiter solche videos möchtest das dann einfach meine gedanken über wollen wir so leben

Kai Stuth: Auswirkungen der Corona-Krise auf Körper und Psyche

Celine von Knobelsdorff ist Mutter und „Anarchistin“ der Corona-Krise. Sie ist aber auch ein spiritueller Mensch. Als Autorin hat sich sich u. a. mit dem Thema „Inituition“ befasst. Mit Kai Stuht spricht sie über die Auswirkungen der Corona-Krise auf Körper, Geist und Gesellschaft.

Datenvolumen und CO2 schonende Audio Podcast Version

Dr. Johannes Hartl: Freundschaft

Wissen Sie, dass Einsamkeit etwa so ungesund ist wie Rauchen? Ohne Freundschaft verkümmert das Leben. Lernen Sie hier, welche drei Arten von Freundschaften es gibt und wie Sie zu anderen, sich selbst und zu Gott Freundschaften knüpfen können, die Ihr Leben reich machen. Vortrag von der MEHR 2020.

  • Wasserfallfreund (Inspiration)
  • Seefreund (Komfortzone)
  • Abflussrohrfreund (Energieräuber)

johanneshartl.org

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Kennst du das manchmal im leben du stehst vor einer herausforderung und weist eigentlich müsstest du es handeln aber du bist wie blockiert du müsstest eine aktion setzen aber es fehlt dir anmut überhaupt mode ist so eine wichtige tugend ich glaube sie ist so selten heute überleg mal kurz welche person wie wunderst du gibt es diesen menschen denen du bewundern die wahrscheinlichkeit ist groß dass er oder sie mut hat mut inspiriert uns und ich möchte euch heute eine mut- geschichte erzählen eine geschichte von dem geheimnis hinter dem mut und was wir davon lernen können die geschichte fängt an mit einem könig und zwar ist das könig saul und königssaal weiß nicht unbedingt so ein großartiger israelischer könig der hatte nämlich ein großes problem die israeliten waren von den philistern bedrängt und die philister waren militärisch technologisch taktisch überlegen die haben sich unser felsenfesten festgesetzt und der könig saul der saß unter einer weil sie nicht die bunte oder irgendein baum und hat nichts getan so wie ganz viele menschen nichts tun einfach hoffen dass es besser wird einfach aussitzen und keine initiative kein mut da war und dann kam sein sohn wer weiß wie du hast richtig jonathan sein sohn jonathan ich habe kein aktuelles foto von ihm gefunden aber jonathan hat eine ganz mutige man könnte fast sagen tollkühne idee jonathan hat die idee wir greifen diese philister einfach an und zwar nicht zu 100 nicht zu 500 sondern so 2 mit der staaten argument für gott ist es ja kein problem ob er mit vielen oder wenigen einen mächtigen sieg für uns erringt und die strategie ist schon sagen wir so kennst du das mut zu wahnsinn über kippt so an dieser stelle wenn wir sagen moda zu verorten ist die idee die idee ist folgende sein plan ist folgender unglaublich er sagt zu seinem waffenträger zu seinem mitstreiter das was wir gehen rüber zu den posten der philister die sind oben im gebirge bewaffnet und wir zeigen uns ihnen offen das hört sich nach einer sehr interessanten taktik an wenn du in der unterzahl bist und eine überzahl angreifen willst dann versuchst du es wenigstens im dunkeln von hinten oder so er sagte wir zeigen uns ihnen offen und wenn sie dann sagen kommt nur herauf zu uns dass es dann unser zeichen dass wir sicher gewinnen werden alles klar und es geht dann tatsächlich noch so weiter dass die geschichte erzählt dass sie auf händen und füßen zu dieser berg sinne hochklettern und die geschichte geht dann ganz großartig aus aber worauf ich raus will ist es erstaunlich wie dieser waffenträger von jonathan reagiert also jonathan sagt konnte treffen die an und der waffenträger wir lesen sie hier das ist im ersten buch samuel der waffenträger antwortet ihm tue alles was du vorhast gehen nur hin siehe ich bin mit dir in allem was du vorhast das finde ich schon mal ziemlich vertrauensvoll wenn ich so ein plan hören würde dann hätte ich mir erst mal denken ich weiß nicht über uns deutsche hat ja der deutsche dichter kurt tucholsky so schön gesagt wenn der deutsche auch sonst nichts mehr hat einst hat er immer noch bedenken es ist jetzt nicht präzise das problem des waffen trägers ja sondern der sagt was auch immer du willst ich mach mit und im hebräischen original steht da was was noch viel bewegen das wörtlich kommt in diesem satz dem hebräischen nämlich zweimal das wort herz vor man könnte auch wörtlich übersetzen was auch immer in deinem herzen ist ich bin mit deinem herzen oder martin buber jüdischer übersetzer ich mag seinen deutsch ganz gern es ist so schön altertümlich er übersetzt dual wozu sich in deinem herzen neigt da bin ich bei dir dann im herzen gemäss also hier wird davon gesprochen dass es ein herz gibt und in dem es etwas und es andere herz sagt was auch immer in deinem herzen es mein herz ist mit dir und als ich das mal auf mich wirken ließ es mir bewusst geworden dass es tatsächlich keine typische antwort eines soldaten also ich habe ja verweigert ich war nicht beim bund aber wenn ein befehl ergeht dann ist die normale reaktion so was wie java oder aber nicht irgendwie mein herz ist bei deinem herzen das ist eigentlich nicht die antwort eines knechtes seines dieners eines mitarbeiters ist die antwort die antwort eines freundes was könnte eine schönere definition von freundschaft sein als das was auch immer in deinem herzen ist mein herz ist dabei was auch immer du vorhast ich bin bei dir und zwar nicht weil mich der plan so überzeugt sondern weil ich dir vertraut weil mein herz das deine kennt vielleicht denkt ihr das ist ein ganz harmloses und bescheidenes und gefasst schon kindliches thema aber ich spreche heute zu euch über ein ganz großer das geheimnis und zwar über das geheimnis der freundschaft lange darüber nachgedacht wurde ich dieses jahr hier sprechen soll uns bewusst geworden dass es etwas was mich zutiefst gerade den letzten zwei jahren bewegt hat und uns gefreut hat auch wie viel gott wert legt und welche bedeutung in unserem leben hat freundschaft und zwar nicht nur irgendeine freundschaft nicht nur irgendein kollegen seien sondern genau das wie diese waffenträger sagt was auch immer in deinem herzen ist das ist in meinem herzen und ich möchte dir heute drei fragen stellen die erste frage hast du freunde triebs zur freundschaft die zweite frage wie gehst du mit dir selber um die mit einem freund oder die mit einem knecht zu einem mitarbeiter oder sogar einem feind und schließlich die tiefste und wichtigste frage weißt du dass gott ein freund ist und gern dein freund sein möchte und wie steht’s um diese deine freundschaft mit gott was uns bisschen genauer definieren was freundschaft ist ich bin auf eine ganz wunderbare bibelstelle gestoßen die genau von diesem herz zu herz spricht und hier heißt es ein freund liebt zu jeder zeit und als bruder für die not wird er geboren das erste was mir bei der freundschaft auffällt er liebt zu jeder zeit das heißt es gibt die guten zeiten und es gibt die schlechten zeiten des kick zeiten wo dir alles gelingt es gibt die zeiten wo dir nichts gelenkt und du hast unterschiedliche menschen in deinem leben und bei manchen wird das verhältnis sich ändern je nachdem ob es gut läuft oder schlecht läuft aber ein echter freund wird nie zu dir sagen ja was sie nicht ist das zum job verloren jetzt geht es dir gesundheitlich schlecht jetzt ist mit unserer freundschaft auch vorbei er überhaupt nicht ein freund liebst du jederzeit freundschaft hat was bedingungsloses bedingungslos das zweite was mir aufgefallen ist und das ergibt sich auch ganz wunderbar aus dieser stelle als bruder für die not geboren eine echte freundschaft zeigt sich erst in krisen erst seine krise erkennst du während wirkliche freunde aber jede krise ist auch die optimale chance jemanden zu erweisen dass man ein echter freund ist wenn du nach wegen sucht jemanden zu zeigen dass so ein freund bist warte darauf dass er oder sie eine krise hat freundschaften sind gemacht für krisen und offensichtlich offensichtlich hat gott die welt nicht so erschaffen dass wir alles einfach immer alleine können oder nur mit gottes hilfe offensichtlich gibt es auch zeiten wo es heißt als ruder in der not ist der freund geboren es geht nicht nicht nur darum was kriege ich von der person welches gemeinsame projekt können wir tun sollen es geht um dieses herz zu herz und das schöne es sobald das herz zu herz da ist so geht auch die geschichte von jonathan und seinem knecht oder seinem freund weiter wenn s herz zu herz stimmt geht alles leichter die beiden greifen die philister adolf die schlacht ist fast schon vorbei bevor sie aufgehört hat bevor sie angefangen hat kennst du das wenn man wenn man leute kennt geht alles ganz schnell wenn das herz zu herz stimmt ist alles einfach ich möchte das mal nennen freundschaft macht alles einfach ich bin neulich zum beispiel auch auf diese wunderbare stelle gestoßen kennt ihr vielleicht der isaac im alten testament das sieben jahre gearbeitet für seine für seine geliebte für die rebecca die aha wollte und dann steht in der bibel drin aber die sieben jahre die kamen ihm vor wie wenige tage weil es sie liebte das ist das was liebe tut das ist das was freundschaft sie macht alles einfach auf einmal wird alles leicht was vorher mühsam war dritte eigenschaft von freundschaft die durch vorstellen möchte man könnte sagen so herz zu herz des immer harmonisch aber ich mag dich und du machst du magst mich und alles ist gut gleichzeitig wenn die basis von freundschaft da ist dann kann man sich auch mal die meinung sagen was die leute hast du die meinung sagen ich bin auch hier auf eine ganz interessante stelle gestoßen einmal mehr aus dem buch der sprichwörter wo es heißt eisen wird an eisen geschärft und ein mannschaft das angesicht seines nächsten schritte eigenschaft von freundschaft die ich nennen möchte ist offene korrektur darunter meine ich darunter verstehe ich wenn die herzens ebene stimmt kann man auch schwierige themen klar ansprechen ein freund es nicht ein ja-sager es nicht jemand der einfach nur bei allem mitmachen kann auch konter geben weil tiefe die herzens ebene da ist so soviel zur freundschaft jetzt zu den drei fragen erstens hast du vorne zweitens gehst du mit dir selber um wie mit einem freund und drittens weißt du dass gott dein freund sein möchte die fragen sind überhaupt nicht selbstverständlich denn weißt du dass dein job dein bester freund sein kann sogar dein dienst für gott kannst du deinem besten freund werden und wenn du sagst du ich brauch kein besten freund ich habe ja schon eine frau oder ich habe ja meine familie ich glaube auch partnerschaft und familie ist nicht einfach das gleiche die freundschaft es ersetzt nicht automatisch den wert von freundschaft des skippers spezifisches was so auf augenhöhe ist sich gegenseitig schärft was nicht einfach das gleiche ist wie partnerschaft deswegen kurze seiten bemerkung ihr männer ihr braucht andere männerfreundschaften braucht andere kerle wo man sich schärfen kann ihr frauen ihr braucht frauenfreundschaften da ist eine besondere dynamik die in der partnerschaft nicht gleich es ist was anderes hast du freunde liebste freundschaft es gibt drei unterschiedliche arten von freunden erstmalig hat hier mal drüber freundschaft mit anderen freundschaften mit anderen und jetzt stelle ich euch drei arten von frau von freunden vor die sind alle ok aber es ist ganz wichtig sie unterscheiden zu können und die erste art ist der wasserfall freund der wasserfall freund ist jemand der inspiriert dich jedes mal wenn du bei der person bist fühlst du dich wie als wärst du noch angeschlossen an inspiration eine freude ist einfach der hammer du gehst weg und es geht mir richtig gut das sind die wasserfall freunde dann gibt es die zwei freunde oder die see freunde bei denen ist es schön gemütlich da kann man ankommen da ist es besinnlich das nicht so aufregen die warmwasser fall ist es nicht irgendwo sturzbach von inspiration aber es ist trotzdem schön und es tut einfach mal gut und dann gibt es auch noch die dritte klasse und das sind menschen ich nenne sie mal ich nenne sie mal die abflussrohr freunde wo du jedes mal wenn du mit denen gesprochen hast dass du das gefühl wo ich habe weniger kraft als vorher hat mich eigentlich ausgelaugte sollte ich eigentlich total gestresst das hat mir total viel gekostet es gibt menschen die umgeben sich nur mit solchen menschen und dann wundern sich warum es ihnen schlecht geht es gibt menschen die finden und zum leben wie ein wasserfall und nicht jeder kann so sein und du brauchst nicht nur was nach halt freunde das wird irgendwann stressig sagt total okay dass manche gibt die einfach so ein ruhiger see sind und es ist auch okay dass beziehungen gibt die kompliziert sind und die man investiert und wo vielleicht bisschen kraft versichert aber bekommt für dich doch mal klar ob du tatsächliche freundschaften hast die dich tragen in die du nicht nur investierst sondern wo du merkst du lernst von ihnen sie dürfen sich korrigieren sie bringen dich weiter auch im glauben zum beispiel der durst schon klar wissen es gibt auch feinde der freundschaft freundschaft hat auch feinde und das möchte ich euch kurz hier vorstellen die feinde der freundschaft ich habe dieses jahr das sagen wir ganz bewegend ich hab zwei alte freunde getroffen die habe ich schon ewig lang nicht mehr gesehen also eigentlich 20 jahre lang nicht mehr gesehen und einer der gründe warum freundschaften sich auseinander entwickeln das einfach wenn man so viel zu tun hat muss gar nichts böses dahinter sein einfach nur stress und arbeit und viel zu tun 2 zweites problem unter dem freundschaften leiden können das nenne ich das einsame cowboys und rom ich glaube wir männer sind noch ein bisschen anfälliger dafür der einsame cowboy der stellt sich eigentlich dass sie mir auch mal schlecht geht weil jeder cowboy-hut auch über probleme irgendwann krass team das sattel oder irgendwie misst das fuß eingeschlafen beim reiten oder schlimmere probleme er wurde von einem von einem beil von einem bösen indianer getroffen oder wie auch immer aber der cowboy der muss immer stark sein und deswegen lässt er keine nähe zu und es gibt zu viele menschen die nie gelernt haben nähe zuzulassen und die tief drin eigentlichen cowboy sein und es ist eine zeitlang kohl mit lucky luke und so aber irgendwann auch ganz schön einsam es gibt feinde der freundschaft in der dritte und letzte feind der freundschaft ist auch eine freundschaft zu verstecken wir leben in einer gesellschaft die fast alles verträgt alles muss sich rentieren für irgendwas und wenn du eine freundschaft zu sehr verzwickt also nur danach fragst was bringt mir das was habe ich davon dann wird sie irgendwann kaputt gehen ver zwecken das sind die feinde der freundschaft und was wir jetzt sehen werden ist ich finde das interessant all diese dinge hier die treffen auf deine beziehung zu anderen menschen zu die treffen auf deine beziehung zu gott zu und die treffen zu auf deine beziehung zu dir selbst die essenz von freundschaft ist was ist auf deinem herzen was es auf meinem herzen wir verbringen und vertrackt zeit miteinander einfach nur weil ich bei deinem herzen sein möchte und es klingt einfach das klingt fast schon banal aber es oft erstaunlich weit weg von dem wir leben so schön es gibt eine bibelstelle in der in einem satz zusammengefasst wird worum es wirklich geht viele machen den glauben ja so kompliziert ist alles unfassbar tiefste nicht und komplex und da paulus schreibt im galaterbrief das ganze gesetz ist in dem einen wort zusammengefasst du sollst deinen nächsten lieben wie dich selbst du sollst deinen nächsten lieben wie dich selbst das klingt vertraut das problem ist wenn du genau zu über nacht denkst du liebst du denn überhaupt dich selbst wie gehst du denn überhaupt mit dir selbst um es gibt dinge die tust du dir selber an das würdest du niemals mit einem freund tun oder überlegt mal kurz wenn du in dir vorstellst wie gehst du selber mit dir um es ist es wieder mit einem guten freund umgehst oder es ist wie so ein sklaventreiber der ständig mal schneller als nicht gut genug maulesel und wieso ein schiedsrichter da ständig zu sagen fehler wähler manche leute glauben dass gott so sei oder so kühl distanzierte er ist halt so aber keine keinen du sollst den nächsten lieben wie dich selbst manche leute haben es verdreht und da steht dann in der bibel so was du sollst den nächsten lieben und ich selber verabscheuen und hessen war ein übler sünder bist wie gehst du mit dir selber um das bisschen über das nachdenken freundschaft mit mir selbst also wir hatten hier mit anderen einmal mit mir selbst du kannst du das bisschen so vorstellen natürlich nur ein symbol aber das bist du so und das ist auch du du kümmerst dich so auch um sich selber gäst gut mit dir selber um weil du an von gott geliebter mensch bist weil du gerufen bist mit dir selber als freund umzugehen viele menschen kämen nie auf die idee andere so schlecht zu behandeln die sie sich selber behandeln sich nichts zu gönnen sich ständig zu kritisieren ständig schlecht übersicht zu sprechen sich ständig runter zu machen ständig die grenzen zu übergehen wenn du das mit einem anderen menschen machst bist du nicht sein freund und wenn du so mit dir selber umgehst dann behandelst du dich auch nicht als freund das darfst du aber du bist nämlich dazu gerufen das zu tun und wie macht man das ich denke einfach mal drüber nach wie gehst so richtig gut mit einem anderen menschen um der dann freundes naja du fragst was es auf deinem herzen wie geht es dir und ich lieb‘ eine variante von der frage wie geht es dir sehr ich liebe die variante die heißt wie geht’s dir punkt wirklich wenn wir sagen ja oft so was wie gehst du hörst gut so viel stress option aber wenn du wenn du ein anderer menschen magst du

Wie geht es Dir eigentlich wirklich?

wie geht es dir eigentlich wirklich erst so richtig so wow ist eine tiefe von fragen die gar nicht alle gewohnt sind es darf ich dich mal fragen wie geht es denn der punkt wirklich und wie oft hast du dir diese frage mal aufrichtig selber gestellt wie es eigentlich in meinem herzen gut aussieht wie gehts mir punkt wirklich was immer auf deinem herzen ist geht mein herz an das ist das was seine freund sagt das ist wie du freundschaft mit dir selber lebst oft geht es gar nicht darum alles zu verändern wenn du sagst eine tolle mir gehts halt schlecht welchen job verloren habe sie hat einen freund kann auch nicht immer deine probleme lösen aber er ist einfach da und dieses dasein zeigt sich in dieser echten frage du willst dann lass uns darüber sprechen wie geht es mir wirklich und dann der zweite schritt du bist selber für das verantwortlich viele menschen lustig viele menschen denken wissen wie sie wie es ihnen geht dafür sind andere verantwortlich mir geht es so schlecht bei die alle menschen so böse sind wenn die alle menschen weniger böse werden dann ging es noch viel besser andere leute denken wie es mir geht dafür ist gott zuständig wenn gott nicht so böse werden ging es mir besser hey du bist auch für dein innen verantwortlich in anderen bereichen haben wir das erstaunlich gut verstanden zum beispiel beim zähneputzen ich kenne ja viele verrückte charismatiker aber ich kenne keinen der am abend vom spiegel steht und sagt heilige geist reinige meine zähne oder sagst du ihnen ist musste schon selber machen dann sagen sie nein ich will nicht dem wirken des herrn vorgreifen wir haben es irgendwie gelernt das ist unsere verantwortung ist die zähne zu putzen daher tut auch vieles für uns aber manches noch selber machen so und du hast tatsächlich für das wie es dir geht auch eine verantwortung eine verantwortung zum beispiel die frage zu stellen was tut mir denn eigentlich gut und das tut mir nicht gut dann hast du das schon herausgefunden es gibt dinge die fühlen sich im ersten moment gut an und tun dir nicht wirklich gut dass das was ein freund tot ein freund stellt die frage was brauchst du jetzt eigentlich ich brauche einfach mal auskotzen einmal drüber reden hat einfach mal was schönes machen fragst du dich das selber im dialog mit gott was tut mir gerade wirklich gut weil oft das was sich gut anfühlt ich bin gestresst wo sich netflix schauen oder muss sie ihm bier trinken oder muss sich jemand anrufen oft ist es gar nicht das was dir wirklich gut tut was du wirklich brauchst übernimmt dafür verantwortung das ist ein teil von von freundschaft mit ihr selbst was tut dir ganzheitlich gut und zwar auf allen ebenen was braucht dein körper das braucht deine seele deine emotionen was braucht deinen geist damit ein geistliches leben heil und lebendig bleibt das sind fragen die durch stellen und zu beantworten muss das nimmt ihr keiner ab dafür bist du verantwortlich schließlich manchmal macht ein guter freund nichts anderes als einfach zeit zu lassen mama sagt ein guter freund einfach nur hey lass dich nicht du hast schon viele krisen gehabt du wirst wieder krisen haben alles vergeht ich bleibe trotzdem da ich habe nicht hunderte von menschen in meinem leben ich habe eine handvoll menschen von meinem leben in meinem leben die mir mal so sachen gesagt haben wie johannes ich bleib bei dir egal ob es gut läuft oder schlecht und es was sehr tiefes leute die das gefühl geben wenn du es nicht gebacken kriegst wenn du zeit brauchst dann ist es halt einfach so dann bleibe ich trotzdem da wie gehst du mit dir selber um hältst du dich ständig machst du dich ständig nieder wenn alles nicht sofort geht wenn nicht alles sofort perfekt ist oder kannst du dir selber zeit lassen und schließlich letzter punkt wie würdest du einen menschen bezeichnen der schlecht über die spricht er sagt du depp du blödmann du idiot du würdest sohn menschen nicht als sein freund bezeichnen wenn man freundlich ständig beleidigt ständig negatives zu dir sagt über dich dann ist hat ein feind wie sprichst du über dich wie ist dein selbst dialog wenn du was falsch machst geht es dann los ich sage immer das war ja wieder klar logisch dass dir das wieder passiert du machst immer alles weil du einfach blöd bist wenn das tief drinnen ist ist es kein einfacher weg sich da ein neuer umgang mit sich selbst an zu gewöhnen aber das ist tatsächlich ein wesentliches element von freundschaft gutes zureden gutes sagen und damit meine ich nicht billiges eigenlob er wird dann wieder leute wieder angst ja ich bin ja wirklich nicht so gut bist weiß ich schon dass du wirklich nicht so gut bist ich auch nicht aber ein freund sieht mittelmäßigen trotzdem auch das kostbare freundschaft es nicht ich lieb dich du bist total kobe steel über ist alles richtig so toll freundschaft ist du wirst angenommen als ganzer und deswegen kann ich auch korrektur bringen deswegen kann ich auch sagen ich schon mal da haben wir noch haben noch potential besonders üben es geht nicht ums uns selbstverliebten nazismus auch wieviel super weil so super bist du auch wieder nicht du bist so mittels super so wie wir alle dass man manche sachen die sind großartig und manche sachen sind noch im wachsen und manche sachen sie überhaupt nicht großartig aber das tolle ist gott lässt dir wirklich zeit und du darfst dir selber auch eine gute offene korrektur aber dann auch zeit lassen und damit komme ich zum dritten und letzten punkt und wirklich zum zum wichtigsten und bedeutsamsten hast du freunde wie lebst du freundschaft wem müsstest du schon lange mal wieder sagen dass er oder sie wirklich wichtig ist für dich schreibt doch heute ab doch eine sms falls du sms noch hast das hatte man früher jetzt ganz andere aber so oder so kann brief kannst du auch schreiben das genau und zweite frage wie gehst du mit ihr selber um wie wie zeigst du dir selber dass du dich leben lässt vielleicht schafft es so gab es in freundschaft zu schließen mit ihr selbst und schließlich dass es wirklich das ultimative geheimnis dass so viele leute nicht nicht kennen also wenn ich das höre dass freundschaft so ist das ist nicht einfach nur um das erreichen von dem ziel geht sondern ein herz zu herz aus dem heraus alles einfach wird unglaublich weißt du dass das eigentlich genau das ist was gott sich ersehen dass zwischen ihm und dir passiert wir sind ja an so sachen gewohnt wie das ihr wisst ja abraham auf den berufen sich drei weltreligionen der super bekannt erste große glaubens vater aber er war kein großer glaubens vater weiß ich nicht weil er tolle theologische bücher geschrieben hat oder weil er eine weltumsegelung gemacht hat oder handstand auf einer hand konnte oder wie auch immer an stand auf einer hand heißt egal was hat ihn ausgezeichnet wir lesen hier im jakobus brief abraham glaubte gott und das wurde ihm als gerechtigkeit angerechnet und er wurde freund gottes genannt was ist denn hier die definition von freundschaft gottes bund mit abraham hatte noch keine gebote das wusste man after zunge zergehen lassen so viele menschen denken gott geht es um gebote gott geht es darum alles richtig machen wenn ich einmal was falsch macht bin ich nicht mehr im spiel was genau sollte abraham richtig machen da gab es nicht mal die zehn gebote es war ein bunt der passierte auf herz zu herz abraham glaubte gott und gott hat gesagt diesen nenne ich meinen freund und das ganze ging sogar relativ ist wurde relativ relativ konkret denn da hat er gott zum beispiel man plant er war überhaupt nicht einverstanden mit dem was da ein paar städten läuft als ich überlegt was soll ich machen dann fällt ihm ein eigentlich gibt es ja den adler haben auch noch und dann gott gott der biblische gott sagt dass ihr daher aber sprach bei sich sollte ich vor abraham verbergen was ich tun will es wurde das vorstellen ist allmächtige gott er sagt ja ich bin natürlich schon einerseits der allmächtige gott andererseits kann ich nicht bringen dass ich ab haben nicht bescheid sagt weil er ist mein freund kann es sein dass wir uns gott viel zu emotional vorstellen viel zu weit weg und kann es sein dass gott eigentlich so das ist jetzt symbolisch für den himmel dass gott eigentlich sich sich sich nichts mehr ersehnt als dass es zwischen himmel und erde das dass es zwischen ihm und uns so was gibt wie freundschaft so die hand nicht besonders schön aber er versteht es das ist das was abraham dass abraham gelebt hat und nicht nur abraham ist eines der haupt kennzeichen von jesus jesus gott mensch geworden und er hatte von anfang an eine besondere beziehung zum thema freundschaft zum beispiel als zwölfjährige jesus erst einmal seiltänzer seinen eltern verloren gegangen und seine eltern haben gesagt war nicht so schlimm der wird irgendwo bei verwandten oder freunden sein das heißt die hat einen netz von freundschaften und bekannten die man ich ihnen wie isoliert irgendwo rumgesessen und der berg höhle und überall wo du jesus im evangelium liest redet er mit leuten und zwar zweckfrei herz zu herz und das sagt immer unterschiedliche sachen ist nicht so dass er einen weg ich habe lukas 14 regel muss jetzt durch und wenn du da durch bist dann geht es weiter er hat erst mal den herzens kontakt gesucht und da ist eine frau war wo es nicht so gut läuft und wie nähe durcheinander beziehung zueinander und dann gibt es den anderen das irgendwie schauen uns einfacher typen andere deckt der kooperiert mit den römern und dubioser kerl und jesus fängt gespräche an jesus fängt gespräche an und was mich so berührt und was mich so bewegt ich habe mal nachgeforscht über wen im evangelium steht dass er ein freund jesu war oder dass jesus ihn oder sie freund nannte man kurz die von euch die die bibel kennen überlegen was können wegen könnte ich meinen das erste was ihr könnt alles möglichst so eine besten jünger unseres aber explizit das wort freund das erste mal wurde es auftaucht ist dass menschen über jesus gelästert haben uns ihm gesagt haben der kann nicht der messias sein denn der ist ja ein frecher und säufer ein freund von zöllnern und sündern das problem der religiösen elite war nicht dass jesus zu zöllnern und sündern gepredigt hat sondern dass er spaß dabei hatte es ein problem war nicht dass air veranstaltungen gemacht hat und zur umkehr aufgerufen hat das problem war dass er mit denen feste gefeiert hat und offensichtlich freude daran hatte jesus hat auf eine art und weise freundschaft gelebt auch mit leuten die komplett nicht ins system gepasst haben dass es die frommen schockiert hat wer sind die drei leute von denen explizit gesagt wird dass jesus ihr freund war zum beispiel lazarus jesus war lazarus unser freund schläft es waren tot weißt du wenn jesus auch freund nennt er sagt ausdrücklich freund und zwar sagt freund dazu bis zu bekommen da gingen sie auf jesus zu ergriffen ihn und nahmen ihn fest jesus nennt sogar judas der die ihm verehrten freund und wenn du zweifel im herzen hasst ob du ein freund von jesus sein kannst du gut genug bist oder ob vielleicht doch das nur für die besonders heiligen für die besonders frommen geld dann such dir mal diese bibelstelle raus wo jesus judas freund nennt und lasst uns gar nicht mit dem finger auf andere zeigen das ist ja alles in uns es gibt ja unsere starken seiten und dann gibt es die schwachen seiten es gibt auch den verräter in uns es gibt auch aldi nicht schönen seiten in uns aber ein echter freund liebt nichts weil der andere alles richtig macht sondern weil er das hier sagt mein herz bei deinem herzen egal was kommt und alles was auf eine gute freundschaft zutrifft mitmenschen trifft auf gleiche weise auf deine beziehung zu gott zu auch deine beziehung zu gott hat feinde bekannteste feind ist einfach zu viel zu tun du kannst so viel zu tun haben sogar frommes dass dein herz zu herz auch mit gott einfach verflacht kann auch sein dass so ein cola cowboy sein wer ist denn ich weiß dass er schwäche hat denn ich weiß dass er manchmal hilfe braucht dazu stolz dass alles zu erkennen das hat nicht immer alles cooles und ja du kannst sogar deine freundschaft verts weckenmann nennt das magische späten total interessant manche leute wie lange muss ich denn beten damit sich am schluss das bekomme was ich will das ist genauso wende zum guten kumpels auf wie viele bier muss ich dich einladen was du endlich meinen willen befolgt damit zerstörst du eine freundschaft freundschaft mit gott ist ein zweck freies herz zu herz einfach nur weil er da ist man nett ist übrigens auch gebet einfach nur weil er da ist einfach nur weil du da bist und aus ihm entspringt alles wenn das stimmt wird alles andere leicht wenn es nicht stimmt wird alles andere schräg und komisch und die wahrheit die fast zu gut um wahr zu sein ist um die so wenige menschen wissen gott will dein freund sein tatsächlich ist jesus präzise dazu in die welt gekommen um dir und mir diese freundschaft anzubieten gott will dann freuen sein und diese freundschaft dieses herz zu herz ist ihm tatsächlich wichtiger als ob du alles richtig machst denn du wirst nicht alles richtig machen manche von uns müssen das auf die sehr harte tour lernen und von einem der es auf die ganz besonders harte tour lernen musste will ich euch gleich erzählen möchte nur noch auf einem vorbeigehen auf eine dimension der freundschaft mit jesus hinweisen die jesus selber ganz wichtig war in den abschiedsreden also in dem was jesus sagt in der nacht bevor er gestorben ist spricht er über seine worte und er sagt ihr seid meine freunde wenn ihr tut was ich euch gebiete und das klingt erst mal sowas wie auch mal das heißt wenn ich irgendwas falsch macht bin ich nicht mehr dein freund das kann nicht gemeinsam weil jesus war umgeben mit menschen die versagt haben meines erachtens bedeutet dieser satz genau was anderes nämlich jesus sagt du wenn du wenn du das tust was ich dir auftrage dann deswegen weil freundschaft unsere basis ist wenn du mir nachfolgt dann nicht um die im himmel ein punktesystem zu erarbeiten sondern weil wir freunde sind sowie der waffenträger zu jonathan sagt was auch immer du vorhast ich werde das gar nicht hinterfragen denn ich vertraut mein herz ist bei deinem herzen und ihr lieben wenn du freund jesu passt und wenn du ihr freund jesus sein möchtest dann haben die worte jesu dann haben die worte deines freundes besonderes gewicht jesus spricht offen davon er sagt ich nenne ich nicht knechte seine freunde denn ich habe euch alles offenbart dass ich von meinem vater empfangen habe wenn jesus sein freund ist dann werden die worte dieses freundes die heilige schrift sind die worte jesu für dich nicht nur irgendwas sein sondern eine besondere bedeutung haben stell dir vor du hättest einen guten freund und der sei von der gegangen oder sei weit weg und der hat ja vorher einen brief geschrieben du würdest jedes seiner worte verschlingen wird es immer wieder lesen wenn du was nicht verstehst dann würde es das nicht beiseite legen und sagen das ist nichts für mich sondern du wirst neugierig werden die hat er das gemeint und wenn was befremdlich ist dann wirst du nicht unterstellen der meint es bestimmt böse er hat das bestimmt nur geschrieben um mir ein schwein zu drücken im gegenteil du wirst es das ist doch mein freund der da spricht du würdest es lieben der herz selbst hinter dem schlagen spüren was du nicht verstehst und wenn du freundschaft mit jesus lebst wenn du freundschaft mit gott lebst wirst du auf eine andere art und weise mit der heiligen schrift umgehen wenn du bist raus bist gott mainz nicht wirklich gut der will mich nur ein drittel dann findest du in der bibel überall bestätigungen da ist der böse und da sind die leute umgebracht worden da sagt jesus immer so extrem hartes aber wenn du weißt dass er eine freund ist und ihn als freund in dein herz gelassen hast dann wirst du auch die stellen die du nicht gleich verstehst nicht zum anstoß nehmen nicht mehr zu vertrauen sondern wird auf die suche gehen dass es das schlagende herz des freundes dahinter und du wirst seite um seite um seite die worte eines freundes wiederfinden du bist gesund zu einer freundschaft mit gott und für ein freund gottes dass die bibel nicht irgendeine lektüre das nicht irgendein buch unter vielen du wirst auch verliebte auf verkosten de auf betrachtende weise diese worte seines freundes wertschätzen ein letztes das ist ja alles schön und gut freundschaft ist so schön freundschaft ist so wunderbar aber das ist nicht die ganze wahrheit denn es gibt keine freundschaft ohne fahrrad und ohne enttäuschung und ohne betrug und ohne missverständnis denn dass es das was menschen tun und wenn du nicht mehr riskieren möchtest verwahrten enttäuscht betrogen und verletzt zu werden dann hast du nur die chance dein herz zu verschließen lieben es risiko dein herz öffnen das risiko und wenn du einmal verraten wurde ist wenn du auf tiefe weise betrogen und verletzt wurde ist dann klingt alles vielleicht wie hohn für dich und es ist so verständlich das ist so verständlich und da gibt es nicht wirklich eine leichte und leichtfertige antwort denn betrug ist das was menschen tief erschüttert als körperlicher schmerz man kann das psychologisch erforschen das sind mensch dem ich liebe und dem ich vertraue bewusst mich hintergeht und was böses tut gegen mich mit dem können wir menschen es sehr schlecht umgehen aber jeder von uns und jeder von uns hatte erfahren keiner von uns liebt vollständig trotzdem ist es unfassbar schwierig damit umzugehen freundschaften gibt es nicht ohne enttäuschung und enttäuschungen sind nicht immer nur wenn einer von beiden was falsch gemacht einmal ist sie einfach nur die enttäuschung dass eine täuschung das etwas was ich mir eingebildet habe zerbricht und wenn du heute so hier bist und dich verraten und verkauft fühlen du denkst warum sollte ich überhaupt noch vertrauen und leben soll ich vertrauen und vielleicht doch lieber nen cowboy dann habe ich keine leichte antwort für dich sondern nur die antwort dass jesus all das 10fach kannte wenn wir lesen viel über den verrat von judas und das ist schlimm aber der judas war es denn dubios ich glaube dass jesus noch viel tiefer getroffen hat war der verrat von petrus bei petrus war wirklich seine freund petrus hat wirklich zu ihm gesagt jesus wenn alle anderen dicht hängen lassen ich lass dich nicht hängen ich bin bereit für dich zu sterben dass das ein freund sagt aber er ist ein mensch und menschen verraten menschen menschen verletzten menschen und ich frage mich schon manchmal wie sich petrus eigentlich gefüllt hat also gehört hat dass jesus von den toten auferstanden ist welt ist schon der hammer er sagt noch ganz laut ich werde ich liefere raten und buchstäblich einen tag später aus dem nächsten grund verrät petrus jesus in der stunde wo er zum tode verurteilt wird das ist total erschüttert und weiß nicht was in petrus vorgingen diese stunden nach dem tod jesu und dann hörte dass jesus auferstanden von den toten aber mit welchem gefühl tritt er jesus entgegen wir lieben lasst mich sagen dass gott weiß dass wir oft und preußen und gott weiß das wir schwach sind du findest du berührend wie der paulus schon als alter mann schreibt ins zweite motiv wenn dir untreu sind bleibt er doch treu denn er kann sich nicht selbst verleugnen und wie erging es dann diesen petrus naja was geht ihm durch den kopf nachdem er gehört hat dass jesus auferstanden ist der gleiche jesus den er gerade verraten hat ich glaube das wasser am wenigsten erwartet hatte dass er besser davongelaufen also wieder in seinen alten beruf zurück fischer schippert übern see er fängt nicht mal was ist echt ein schlechter tag und dann steht jesus am ufer des sees und dann kommt petrus und schwimmt her und es betreffend nass und es ist kalt und und er sieht jesus hat ein feuer gemacht und und und brot und fisch ist darauf das frühstück da das eigenartiges an der szene das kommt einem so bekannt vor weil das was genau der ort wo die freundschaft zwischen jesus und petrus begann am ufer des sees ging jesus entlang und sah die fische hat gesagt folgt mir nach und geht was hat gesagt was auch immer auf deinem herzen ist ich bin bei deinem herzen ich gehe mit was immer und dann scheitert er und der größte freunde zum größten verwalter den menschen tun so sachen und hier ist jesus und macht frühstück und dann endet das frühstück langsam und ich stelle mir vor dass der petrus ganz schön nervös was kommt jetzt und unter all den fragen die jesus stellen könnte habe ich dir nicht gesagt und wo waren deine gedanken und so stellte nur eine frage und die dreimal unter sagt simon sohnes johannes liebst du mich und er sagt ja herr ich weiß du weißt dass ich dich liebe unter all den fragen die jesus stellen könnte stellt er nur die eine er sagt simon du hast mich verraten aber wie steht es um dein herz wenn ich simon wär würd ich sagen jesus was ist das für eine frage ich habe dich gerade verraten was fragst du mich wieso mein herz steht du weißt du weißt alles du weißt doch da ist nicht viel zu holen scheinbar geht es jesus unendlich viel mehr unendlich viel mehr unendlich viel mehr um dieses herz und um dieses schwache und um dieses simple jahr des fischers petrus als um die frage ob alles richtig macht kann es sein dass gott so anders ist als bedenken kann es sein dass jesus so anders ist als wir denken und dass ich dich schlagen heute abend wie stehst du vor diesem gott als was stehst du es gott als toter die lazarus und lazarus sein freund wie stehst du vor ihm als verräter judas ernennt judas freund wie stehst du heute vor ihm als ein gescheiterter der an seinen unseren idealen und seinen großen vorsätzen gescheitert ist dann trifft den gleichen jesus heute abend am strand an diesem see von galileo der der in die augen schauten oder tausend fragen die ihr die nicht stellt die eingestellt und es ist die nach der freundschaft mit dir die einfache frage ich stets um dein herz und wenn heute abend deine antwort des jesus was auch immer auf deinem herzen ist ich will dein herz zu sein was du was er dann zu dir sagt er sagt ‚weißt du was was auch immer auf deinem herzen ist ich will mit deinem herzen sein sagst du ja da ist schmerz und als sünde und jesus sagt ich weiß ihr lieben das ist die botschaft dass es die mitte martin buber sagt alles echte leben ist begegnung das ist der sinn und die mitte seines lebens diese freundschaft zu leben wird gott aus der freundschaft wird gott heraus die freundschaft zu anderen zu leben und die freundschaft zu sich selbst und wenn das dein lebensprogramm ist dann macht das tatsächlich alles einfach es wird krisen geben aber so eine freundschaft kann durch krise sogar noch tiefer werden du hast ein freund du bist nicht vergessen du bist nicht machtlos du bist eingeladen zu der wunderbarsten freundschaft des universums

Idealism Prevails: Dr. Daniele Ganser Vortrag: „Corona und die Angst“

Ziel des Vortrages ist die Angst abzusenken und die Kommunikation zwischen den Menschen zu stärken:

  1. Große Ängste: Virus, Diktatur, Armut. Dahinter liegt die Angst vor dem Tod!
  2. 23:15 Unsere Nervenzellen verknüpfen sich immer neu
  3. 37:04 Worte lenken Gedanken: Die Brutkastenlüge, Kriegsgrund für den zweiten Golfkrieg genannten Krieg der USA gegen den Irak (1990)
  4. 45:22 Texte lenken Gedanken: Der Betrugsfall des Spiegel Journalisten Claas Relotius (2018)
  5. 55:25 Angst vor Biowaffen: Irakkrieg (2003)
    Digitales Fasten (Digital Detox)
  6. 1:14:14 Die Angst vor Kommunisten: Vietnam (1964)
  7. 1:17:26 Atmung hilft gegen Angst und Stress (Wim Hof)
  8. 1:24:53 Die Corona Angst in Österreich (2020)
  9. 1:39:28 Zahlen die Angst machen
  10. 1:49:03 Fazit: Achtsamkeit ist zentral

Am 29. Oktober 2020 kam der renommierte Schweizer Historiker & Friedensforscher Dr. Daniele Ganser für eine viel beachtete Vortragsreihe nach Wien. Wenige Tage vor der Verhängung des 2. Corona Lockdowns in Österreich entschloss sich Dr. Ganser aus aktuellem Anlass den Schwerpunkt seines Vortrags dem Thema des Jahres 2020 zu widmen: „Corona und die Angst“ Zu Beginn benennt Dr. Ganser u. a. die zentralen 3 Ängste unter denen die Menschen weltweit 2020 gelitten haben und nun wieder massiv leiden: – Die Angst vor dem Coronavirus – Die Angst vor der Armut – Die Angst vor der Diktatur Dr. Ganser betont, dass man alle diese 3 Ängste Ernst nehmen muss und dass es nicht darum gehen kann und darf diese Ängste gegeneinander aufzuwiegen, zu bagetillisieren oder klein zu reden. Der Historiker erklärt, dass all diese drei Ängste die Urangst des Menschen triggern und zwar: – Die Angst vor dem Tod Er erinnert an die Medienberichterstattung im März & April 2020 als immer und immer wieder martialische und lebensbedrohende Videos aus Krankenstationen gezeigt wurden. Ebenso traumatisierend waren die Bilder von Kühlwägen, die Leichen von kürzlich Verstorbenen vor Krankenhäusern aufbewahrten, weil die Leichenhäuser voll waren, und von Särgen, die z.B. durch fast ganz Italien gefahren wurden, da die Friedhöfe & Krematorien mit den (Feuer)bestattungen in einzelnen Regionen nicht mehr nachkamen. Diese Bilder und Videos sind selbst den hartgesottensten unter uns massiv eingefahren und haben entscheidend dazu beigetragen, dass die Bevölkerung in zahlreichen westlichen Ländern den 1. Corona Lockdown weitgehend ohne Widerspruch mitgetragen hat. Der 1. Lockdown bewirkte aber auch sehr bald, dass auch die Angst vor der Armut und die Angst vor der Diktatur massiv anstiegen, denn global verloren dutzende Millionen Menschen ihre Arbeit, Ihr Einkommen und damit Ihre wirtschaftliche Existenzgrundlage und die Grund- & Freiheitsrechte wurden in fast allen Staaten der Welt de facto über Nacht massiv eingeschränkt. Dr. Ganser erklärt in weiterer Folge, dass diese verschiedenen Ängste die für uns selbst unsichtbaren eigenen Nervenzellen massiv belasten. Der Schweizer Wissenschaftler erinnert daran, dass unser Gehirn ein Wunderwerk ist, denn es wiegt nur wenig mehr als ein Kilo und besteht aus über 100 Milliarden Nervenzellen, die über Synapsen miteinander verbunden sind. Man kann sich das menschliche Gehirn wie ein Strassennetz vorstellen, das sich durch die permanente Wiederholung einer Botschaft (z.B. der 3 oben genannten Coronaängste) aus anfänglichen Trampelpfaden binnen kurzer Zeit zu einer Autobahn entwickelt. Neuronen, die zusammen feuern, verknüpfen sich auch („neurons that fire together wire together“) ist die wissenschaftliche Erklärung dafür. Dr. Ganser zitiert dazu die Arbeiten von Prof. Gerald Hüther zur Neuroplastizität der festhält, „dass unser Gehirn … zeitlebens umbaufähig, also lernfähig bleibt.“ Der Friedensforscher Dr. Daniele Ganser empfiehlt daher sich gerade in diesen schweren Zeiten immer wieder aufzuzählen was alles gut ist, denn das verknüpft die Nervenzellen neu und erleichtert Inneren Frieden zu finden. Anhand der Brutkastenlüge aus dem 1. Irakkrieg 1990 und der Lüge der USA 2003, dass der Irak Massenvernichtungswaffen besitze und für die Anschläge am 11.September zumindest mitverantwortlich wäre, die als Vorwand für den 2. Irakkrieg verwendet wurde, macht Dr. Ganser deutlich wie perfide die Mechanismen der Kriegspropaganda auf uns wirken und dass es daher besonders wichtig ist nicht alles zu glauben was man augrund von Medienkonsum denkt. Der Fall des Spiegel-Journalisten Claas Relotius, der unzählige Geschichten frei erfunden hat, zeigt zudem, dass Texte unseren Gedanken lenken können und belegt, dass wir nicht unsere Gedanken sind. Es ist daher sehr wichtig uns selbst & anderen gegenüber stets achtsam zu sein. Um diese Achtsamkeit zu erlangen ist es wichtig alle seine Gedanken und Gefühle aufmerksam zu beobachten & auch einen Mal Schritt zur Seite zu machen und leiser zu treten. In weiterer Folge erinnert Dr. Ganser an die großen medial und politsch erzeugten Ängste der letzten Jahrzehnte. So wurde die weltweite Angst vor dem Terror vor allem durch die Anschläge am 11. September in den USA und die Bilder der brennenden und dann in sich zusammenbrechenden Twin Towers in New York ausgelöst. Einige Jahrzehnte zuvor wurde die Angst von den Kommunisten von den USA weltweit geschürt. Da Menschen bereits Angst empfinden können, wenn sie sich eine gefährliche Situation vorstellen bzw. Ihnen diese medial gezeigt wird, ist es besonders wichtig, den eigenen Medienkonsum sorgfältig auszuwählen und immer wieder auch einmal zu reduzieren und in die Natur zu gehen, um den Kopf frei zu bekommen (digital detox).

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Guten Tag meine sehr verehrten Damen und Herren,

ich freue mich sehr dass sie zu diesem vortrag gekommen sind ich freue mich selber sehr dass ich es bis nach Wien geschafft habe in diesen bewegten zeiten mein name daniele ganser ich bin von beruf historiker ich bin spezialisierter friedensforschung ich bin 48 jahre alt ich habe zwei kinder die gehen zur schule und wien hat ja eine magische anziehung ja meine frau wollte mit kommen so wie gesagt geht leider nicht meine tochter die ist 14 die wollte auch unbedingt mitkommen wie gesagt tut mir leid ganz nicht mitkommen und noch die schwester meiner frau wollte schmidt kommt und da kann ich nur sagen schön in wien zu sein und denken sie immer daran wien ist ein juwel also vergessen sie das nicht [Musik] weil ich habe immer wieder vorträge in zürich und berlin und dresden oder ja düsseldorf nie sagen die die wollen alle mitkommen und das mir schon aufgefallen über was möchte ich heute sprechen ich habe ein neues buch geschrieben das heißt imperium usa die skrupellose weltmacht und da geht es eigentlich darum dass die usa im moment das mächtigste land der welt sind es gibt 193 länder auf der welt die usa sind das mächtigste land usa sind auch das land das am meisten anderen länder bombardiert hat die usa sind das land mit dem höchsten militärausgaben über 700 milliarden dollar im jahr das sind also mehr als zwei milliarden dollar pro tag da könnte man einiges gutes damit machen geht aber alles richtung krieg und rüstung und die usa sind das land mit den größten rüstungskonzerne lockheed martin raytheon etc die usa haben auch am meisten militärstützpunkte weltweit also die usa militärstützpunkte in deutschland deutschland hat keine militärstützpunkte in den usa die usa militärstützpunkte in japan umgekehrt hat japan keine militärstützpunkte in den usa das gleiche mit italien mit kuba mit afghanistan irak kuwait und das heißt eigentlich wollte ich nur über mein buch sprechen imperium usa und dann hat sich weltweit alles verändert corona kam und corona ist jetzt das dauer-thema und der druck auf die historiker ist groß dass wir auf dieses thema reagieren es ist für mich schwierig weil normalerweise hat der historiker die regel dass er sagt ich melde mich dann 20 25 zum thema und das ist jetzt einfach zu lange weg und ich habe schon einen vortrag gehalten corona und die medien und ich halte jetzt einen zweiten corona und die angst und das ziel des vortrages ist es die angst abzusenken also wenn wir irgend etwas gelingt heute ich weiß ja auch nicht dass das erste mal dass dem vortrag halten wäre es dass bei ihnen die angst sinkt was auch immer für eine angst zu haben das zweite ziel des vortrags ist es dass die kommunikation zwischen den menschen in den nächsten monaten gestärkt wird weil menschen die verschiedene ängste haben haben große mühe mit miteinander zu sprechen und ich möchte ihnen das erklären wie das funktioniert und das wäre das zweite ziel dass sie gut sprechen können mit verschiedenen menschen die auch andere meinungen haben in den nächsten monaten in diesem sinne herzlich willkommen zum vortrag und dann legen wir mal los

1) Grosse Ängste: Virus, Diktatur, Armut. Dahinter liegt die Angst vor dem Tod!

Die Struktur des vortrages ist so dass ich zuerst über diese großen ängste sprechen möchte es gibt immer sehr verschiedene ängste bei den menschen aber eine angst ist eben die angst vor dem virus ok diese angst war nicht da im jahr 2019 ja diese angst ist in diesem jahr sehr sehr stark in unser leben gekommen sie ist nicht nur in österreich es ist auch in der schweiz das ist auch in deutschland es ist in japan es ist in china es ist in russland es ist in den usa diese angst hat weltweit sich ausgebreitet wie ja wie ein schwarzer nebel kann man fast sagen und sie entsteht eigentlich durch solche bilder das ist jetzt eine intensivstation in luandas ist in china im märz 2020 und wenn der mensch solche bilder sieht und wenn er viel solche bilder sieht dann gerät er in angst was ist die angst die angst ist die angst vor tod und krankheit und das wiederum ist eine alte angst okay da können die historiker sagen ja gut dass diese angst die die kennen wir die gab es immer wieder eine andere angst ist aber die vor der politik ok corona macht mir keine angst aber eure politik das ist eine demonstration in berlin am 29 august 2020 und was ich bei ihnen sozusagen heraus schärfen möchte ist dass sie verstehen dass wir menschen nicht alle die gleiche angst hatten wir haben verschiedene ängste in verschiedenen momenten und wenn sie achtsam sind dann fragen sie sich vielleicht jetzt schon was ist denn meine angst habe ich angst vor dem virus und dann gehen sie reinen sich und fragen sich ok auf einer skala 1 bis 10 10 wäre todesangst 1 wäre 0 angst wo bin ich da und dann gehen sie zur angst vor angst vor diktaturen nämlich die also was heißt diktatur diktatur heißt dass die menschen sagen jetzt werden wir bevormundet unsere freiheit wird total beschnitten wir dürfen nicht mehr aus dem haus wir müssen alles machen was der staat sagt und letzten endes entsteht eine eine eine weltregierung die alles kontrolliert eine totalität digitale diktatur rücke und das kann auch eine angst sein dann müssen sie wieder in sich rein spüren und sagen auf einer skala eins bis zehn ist dass ihre angst und eine dritte möglichkeit einfach um das auch wann zu sprechen ist die angst vor armut das heißt wenn sie ein unternehmen haben und sich verlieren jetzt gerade geld oder sie müssen das unternehmen schließen dann kommt diese dritte angst vielleicht rein und auch hier würde ich sie bitten gehen sie tief in sich rein überlegen sich habe ich diese angst und wenn ich sie habe ja auf einer skala 1 bis 10 ist diese angst größer dass sie klein und wenn sie das schon mal lernen herauszufinden was ihre angst ist und wo sie ist und wie stark sie ist dann haben sie in sehr kurzer zeit viel klarheit gewonnen weil jetzt geht es weiter diese ängste überlappen sich sie werden menschen treffen die angst vor dem virus haben und sie werden menschen treffen die angst vor der armut haben und ist für sie sehr sehr wichtig das zu erkennen okay wir sind jetzt fast november 2020 jetzt kommt der november dann kommt der dezember da kommt der januar und dann kommt der report dass jetzt nicht eine spekulative prognose sondern das war immer so und das sind die dunklen monate es ist kalt ja wir müssen da durch und wie kommen sie dadurch immer auch mit anderen menschen aber die anderen menschen haben verschiedene ängste und es ist wichtig das zu verstehen hat dieser andere menschen angst vor armut weil gerade sein geschäft schließen musste und wirklich geld verliert ja kann sein gibt hat dieser mensch angst vor dem virus weil er vielleicht einen bruder hat einen schweren verlauf hat oder jemanden kennt der gestorben ist oder dieser mensch angst vor der diktatur weil beide bücher gelesen hatte oder internetseiten gesehen hat die sagen wir gegen direkt in die digitale diktatur und sie sehen das ist nicht die gleiche angst jetzt möchte ich ihnen etwas erklären wenn der mensch der angst vor armut hat mit dem mensch spricht der angst vor dem virus hat gibt es riesen missverständnis weil dieser mensch sagt ich habe ein restaurant ich möchte dass die leute in meinem restaurant kommen und wieder ganz normal hier essen können weil sonst mache ich nämlich den laden dicht und dieses restaurant hat schon mein vater geführt um mein urgroßvater und ich ich will nicht der sein dass gegen die wand fährt er hat nicht angst vor dem virus der dax vor der armut dann erwidert er der angst vor dem virus hat wie kannst du nur einfach nur an dein geld denken während wir in einer pandemie situation sind wo es darum geht dass jeder seinen beitrag leistet dass wir nicht alle sterben okay das ist der der hat die angst vor dem virus und da kommt der dritte der hat angst vor der diktatur und sagt ihr habt ja nicht mehr alle angst vor dem virus angst vorm geld das ist gar nicht das thema leute es geht um die globale diktatur ich hab’s recherchiert ich weiß ist aber ihr seid zu doof um es nur zu sehen und jetzt stellen sich diese drei nehmen wir männer ja aber sie kann es gerne auch mit frauen machen es kommt in etwa ähnlich aus nehmen sie diese in der diskussion wie verstehen die dich wie verstehen sie sich ich sage es ihnen gar nicht sie verstehen sich gar nicht weil das wichtigste wenn sie verstehen dass der mensch ängste hat ist dass man diese angst zuerst ernst nimmt die frau die die schwester meiner frau hat angst vor spinnen okay das kann ich nicht verstehen aber sie hat diese angst wenn also in einem raum eine große spinne ist und großes ab so man kann sie sich nicht wenn die spinne da oben ist auf einen stuhl setzen der da unten dran sie können sie nicht also kann sie irgendwann könnte sie vielleicht schon aber die würde das nicht freiwillig machen jetzt wenn sie zu einer person gehen die angst vor einer spinne hat ist es nicht sehr nett wenn sie sagen du bist bescheuert deine angst ist jetzt für nix du bist einfach irgendwie schräg die spinne kann sich nicht umbringen wenn du das nicht begeistern ist für mich ganz klar dass den minimalen intelligenz test nicht bestanden da könnte er sein so könnte man sie angehen aber da wissen sie doch sofort so geht’s nicht jemand anderes hat höhenangst ein anderer kommt sagt ich habe keine höhenangst steht da irgendwie einfach von der slackline zwischen zwei gipfel ja die machen ja das haben sie schon gesehen slackline in den bergen die spannen eine slackline und tragen damit darunter ich habe schon mehr auf dem ding zu stehen im park ja aber egal die menschen sind total unterschiedlich und darf das möchte ich heraus versuchen sie nur die angst des anderen zu erkennen und machen sie diese angst nicht lächerlich weil das funktioniert ich habe dann diese dass die schwester meiner frage fragt ja aber wenn jetzt die spinne da ist was machst du denn als ich fange an zu schreien wenn man kommt gut kann man so machen aber jetzt wenn sie finanz angst haben können sie auch anfangen zu schreien und der manga gegen die geht es nicht weiter und wenn sie angst haben wir uns haben können sie auch rumschreien wird irgendwie nicht helfen angst vor der diktatur können sie es hilft nicht und das was ich ihnen lernen möchte was ich sie sensibilisieren möchte ist es in den nächsten monaten in sich hineinhorchen das wird viel wichtiger sein als zu sprechen weil immer denkt man ja ich muss dem anderen erklären dass seine angst falsch ist und dass meine angst richtig ist und es funktioniert nicht stellen sich jemand vor einer hat angst vor spinnen der andere hat höhenangst und eine will man sagen dass seine angst richtige sind die anderes falsch wo führt das hin zu unfrieden und zwar großem unfrieden und da sind wir schon drin jeder hat jetzt anfang november kommt jetzt um die ecke schon erlebnisse gehabt wer denkt krass ich hatte diesen streit ich hatte jene konfrontation im hintergrund im hintergrund geht es um ängste und umso wacher sie werden umso schneller können sie diese konflikte abbauen es gibt in der kommunikation ein ganz berühmtes beispiel da geht es nicht um corona weil es wurde schon früher sozusagen recherchiert sondern seine situation im auto die frau am steuer der mann sitzt rechts das auto steht an der ampel die ampel ist rot was immer passiert bei diesen ampel das kennen sie doch die wechselt auf grün passiert immer dann sagt der mann es ist grün stopp gehen sie daran was hört die frage das ist die frage was hört sie dann sehen sie wie komplex menschliche kommunikation ist die frau kann entweder höheren rein sachlich es ist grün kulig war gehört dem sms schreiben war dass es mir gesagt das los geht’s es ist doch natürlich nicht schreiben immer habe ich wollte nur sagen das machen sie natürlich nicht und etc rein sachlich sie haben keinen streit weil er hat ihr einen guten hinweis gegeben kann aber auch ganz anders raus kommen vielleicht sind die kinder zuhause kindermädchen hütet man hat reserviert im restaurant ist der tolle abend und dann wird es ganz anders weil die frauen nämlich hört du kannst nicht fahren kann sein oder kann ich das nachvollziehen das kann doch sein dann sagte man ich hab doch nicht gesagt du kannst nicht fahren und dann sagt sie aber ich hab so gehört und dann sagte er was hörst du und dann geht es los das kann den ganzen abend ruinieren so dass man schon um 9 wieder zu hause ist und sagt kindermärchen heute nur eine stunde verstehen sie als menschliche kommunikation ist vielschichtig und gerade jetzt während corona müssen wir verstehen dass das was wir sagen und das aus der andere hört nicht dass gleich ist also angst vor virus das ist ein bild als frankreich im mai wenn wir nicht das anschaue denke ich unglaublich wie konnten wir nur so weit kommen diese kinder nach acht wochen lockt an in frankreich dürfen wieder in die spielgruppe jetzt die sind vier jahre alt hier haben sie die pflegerin wenn sie sehen die pflegerin hat die maske an und die kinder werden isoliert das ist nichts science fiction das ist jetzt in diesem jahr passiert schauen sie es an und fragen sie was ist es es ist angst vor virus und jemand der angst vor dem virus hat sagt das eine super idee wenn alle weit auseinander sind kann der virus nicht so springen und das stimmt es war jemand der angst hat dass sich die sozialen beziehungen zerstören da wird das bild ganz anders beurteilen da wird sagen hier zerstören wir etwas das für die kinder wichtig ist vertrauen nähe das für uns alle wichtig ist aber ich will ich sie nur trainieren dass sie erkennen welche angst ist hier anderes beispiel angst vor diktatur hier 29 tages 20 20 in berlin ein mann mit einem plakat hier steht das können sie nicht lesen hier steht corona und unten dran ist merkel dann ist stalin und dann ist honecker stalin hat eine diktatur gehabt in russland in der sowjetunion jeder der gegen stalin aufgemotzt hat wurde in ein arbeitslager gesteckt und ist dort gestorben es ist nicht so dass es noch nie diktatur gab tschuldigung ich bin historiker es gab schon viele diktaturen und honecker rechts im bild der war der chef der ddr und der hatte die stasi und die stasi überwacht die würde mir gedacht ja also hier was läuft und so kann ich das sagen ist das ein spitzel das ist eine diktatur sind nicht mehr teil und wenn sie gesagt haben hacker ist scheiße hatten sie ein problem ist auch nicht so okay dass deine meinung sondern hat uns ein problem und das heißt die angst vor diktatur ist genau so real wie die angst vor dem virus man kann nicht sagen denn die angst diktatur ist bescheuert und die angst vor virus ist richtig oder umgekehrt die angst vor virus ist bescheuerten die angst vor diktatur ist richtig so sie müssen sehen jede angst hat ihren rat und ihre gründe warum sie so ist wie sie ist weiteres bild angst vor armut wenn sie durch die straßen gehen werden sie menschen sehen die arm sind das heißt bei uns im gehirn aktiviert das genau das gleiche wie die intensivstation da will ich nicht hin das ist aber die gleiche angst und dann wenn man länger darüber nachdenkt fragt man sich was ist denn wenn man diese ängste anschaut es gibt auch die angst zum beispiel regeln zu brechen gewisse leute sind jetzt sehr darauf bedacht die regeln müssen eingehalten werden wenn die regeln gebrochen werden dann ist das schon schlimm egal wie ruß diktatur oder amazon die regelbrecher angst ist auch sophie längst ich gar nicht über alles sprechen aber wenn wir bei der diktatur oder bei dem virus sind oder bei der armut dann steht dahinter noch eine andere und das ist die angst vor dem tod okay weil der virus wenn der einem töten kann dann kommt die angst wenn die armut dazu führt dass sie keine lebensmittel mehr kaufen können sie wenn verhungern und verfroren was millionen von menschen in den letzten 2000 jahren passiert ist das ist in unserem kollektiven gedächtnis niemand sagt auf erfrieren das hat es noch nie gegeben oder hunger nähe des daches gibt es da nichts sondern nur das wissen wir noch das hat es gegeben oder die angst vor diktatur da kann ich sagen das hat es nie gegeben das volk nein da war freundlich sondern da weiß man dass es auch gegeben und diese ängste sind auch bei einer diktatur im schlimmsten fall wird man in einen kerker geworfen gefoltert und stirbt unter folter dass die maximal angst der diktatur und das heißt also kommen wir zum punkt dass es eigentlich die angst vor dem tod also angst ist immer die angst vor dem tod und in asiatischen kampfkünsten zum beispiel ist es so dass man sagt man wird nur ein guter krieger wenn man zuerst mal diese grundangst anschaut wie hast du es mit dem tod und jetzt sind wir kollektiv in dieser übung und ich hätte ja nie gedacht wirklich ich hätte nie gedacht dass wir weltweit jetzt ist die angst vor dem tod sprechen müssen also müssen ist kein muss man kann es auch lassen und sich irgendwie aufregend über dieses oder jenes aber wenn sie schon tief gehen wollen schauen sie das an fragen sie sich selber angst vor dem tod okay wie groß ist die angst von 1 bis 10 und das ist wieder eine sehr sehr individuelle sache ja die einen haben gottvertrauen die anderen haben kein gott vertrauen ja wie wirkt sich das auf die angst aus die einen sind zehn die anderen sind 70 ja wie wirkt sich das auf die frage nach dem tod aber wenn sie diese breite spanne sehen und verstehen es geht um die angst vor dem tod dann werden sie ihr gegenüber viel besser respektieren können was ich sehen dann wieder katja ich die gleiche angst es kommt jetzt zu einem virus form oder sie kommen den diktatur form oder sie konnte in armut vor aber armut entschuldigung spielt keine rolle wenn sie mich umbringen virus spielt keine rolle wenn es nicht umbringt und diktatur spielt auch keine rolle wenn sich umbringt die spitze zu ja aber eigentlich die der letzte punkt ist dass mit dem tod und dann denke ich als historiker ist doch auch abgefahren das einzige was wirklich 100 prozent die passieren wird mit allen von uns hier im raum ist dass wir sterben werden das genau da kann man gar nichts machen das wird so sein also warum haben wir von den einzigen angst dass 100% die passieren wird und dann gibt es ja zwei möglichkeiten entweder sie beugen sich der angst und denken so kann ich den tod vermeiden da muss ich sie enttäuschen sie werden einfach ab jetzt bis zu ihrem tod gekrümmt durchs leben gehen aber trotzdem sterben schon krasse denke jetzt habe ich immer angst gehabt eine sterbe ich trotzdem also was sind das für einen deal oder sie gehen auf recht mutig und fröhlich wird sie das retten nein wir nach sterben also kann es entspannt sein machen sie was sie wollen machen sie was sie wollen. Die Engländer haben eine super Aussage haben uns damit diese aussage die eigentlich senken da ist garantiert in live ist das ein taxi übersetzt: „Das einzige was im leben hundertprozentig garantiert ist ist steuern zahlen und tod“ und das ist so wäre schon länger dabei ist weiß so leicht das heißt versuchen sie diese ängste vor allem bei sich zu beobachten es ist sehr gut wenn man sich ja meine freundin die angst vor dem virus voll krassen dann ein anderer kollege hat der dax vor der diktatur und so und du meine meine gefühle wie das sprechen es ist sehr sehr cool wenn man bei einem anderen etwas beobachtet, noch wertvoller ist es bei sich zu beobachten und dann einfach skala 1 bis 10 und wenn sie sehr wachsam sind die nächsten vier monate fünf monaten ich weiß noch wie lange das geht ist eine übungsanlage führen sie tagebuch schreiben sie auf heute vortrag ganz was der erzählt hat hat mir grosse angst gemacht oder was der erzählt hat hat mir die angst genommen oder es kann wirklich sein dass sie überlappende ängste haben. ja hier 1 6 hier 1 3 1 1 und dann versuchen sie ihren freundeskreis zu beobachten wer hat welche ängste und wenn sie eine gute kommunikation hinbekommen werden sie direkt fragen was das ist in deine angst menschen die sie gut kennen werden ihnen das beantworten menschen die nicht gut gehen wenn niemand sagen was ich will ist okay große ängste

2. Unsere Nervenzellen verknüpfen sich immer neu

23:15 Jetzt müssen wir das neurologisch anschauen okay hier das sind die nervenzellen das ist ein bild nur zwei nervenzellen zusammenkommen und ich möchte ihnen das kurz erklären jemand hat mir diese e mail geschrieben ich habe ein vortrag gemacht in düsseldorf elfter september 2020 kuren und die medien da hat mir jemand eine mail geschrieben hat gesagt vielen dank für ihr video über corona und die medien ich bin froh dass sie als historiker ein aktuelles thema gesprochen haben und dann ich leider enorm unter der korona krise und zwar nicht wirtschaftlich aber irgendwie mental okay was heißt denn wenn man mental leidet man leidet im kopf und das trifft so viele menschen dass ich gedacht habe dann nehme ich das rein ich nehm das rein weil ich kann nicht all diese e mails beantworten also schreiben sie mir bitte keine mails schreiben sie ihren freunden schreiben sie nicht mehr da können sie mal vorstellen mir alle schreiben es geht einfach nicht wenn sie lust haben über etwas zu schreiben schreiben sie ihren freunden das der trick und mental bedeutet das sind die nervenzellen jetzt sagen sie was habe ich noch nie gesehen ja die sind auch sehr klein aber die gibt’s und zwar sind wir immer super nahe dran jeden morgen wenn wir vor dem spiegel stehen oder wenn wir die zähne putzen oder wenn wir die haare kämmen hier hinten dran sind sie wir sehen sie irgendwie nicht aber sie sind immer da bis sie nur zentimeter davon entfernt und trotzdem denken wir nicht darüber nach wir sind sehr auf die oberfläche fixierten denken hier habe ich eine schramme oder meine haare das ist für was gerade bei meiner tochter 14 jahre alt meine habe ich okay soll ich sie war ständig weiß nicht vielleicht heute morgen mach was du willst aber das ist ja klar der fokus ist auf das aus der spiegel zeigt aber gerade hinten dran das ist von der strecke her so viel dort sind die nervenzellen und in den nächsten monaten geht es nicht um die muskeln es geht nicht um ja um die knochen ja wir kennen die muskeln wir kennen die knochen jetzt geht es um die nerven jeder kennt die knochen ich hatte mal schlüsselbeinbruch ok kennt man da muss man still halten dann wechselt wieder zusammen und die muskeln früher viel getrennt die muskeln jetzt ein bisschen weniger aber wie wie oft haben wir über unsere nerven nachgedacht und das wird jetzt notwendig es wird jetzt notwendig der druck ist jetzt so groß dass das thema entweder ignorieren oder sie stärken ihr nervenkostüm weil wenn sie einen nervenzusammenbruch haben wenn sie nicht die nerven gebrochen okay ist nicht wie beim beim knochenbruch bei knochenbruch ist der knochen wirklich gebrochen das können sie auf einer röntgenaufnahme sehen den nervenzusammenbruch heißt nicht es sind ihre nerven gebrochen weil sie halt machen wie gips um den kopf oder so geht es ja nicht so dass irgendetwas anderes die nerven die verknüpfen sich immer neu das ist eine illustrierte ein bild von nervenzellen die sich übrigens synapsen das sind die synapsen verbinden und basierend auf mikroskopische aufnahmen hat das also sichtbar gemacht und das wesentliche zum verstehen ist die nervenzellen sie nicht nur im hirn das ist das zentrale nervensystem und im rückenmark sondern im ganzen körper das alles voll nerven denken sie abgefahren was hier auch ja hier auch klemmen sie mal rein warum wissen sie überhaupt er sich da rein klemmen es in der nervenzelle und die gibt das signal auf und das bedeutet das nervensystem des menschen ist ist ein wunderwerk ist ein absolutes wunder werk gliedert sich in das zentrale nervensystem das rückenmark und gehirn und der rest und wenn sie im kopf verloren sind und sie machen sich große ängste dann ein trick ist wechseln sie das nervensystem sie gehen von dem zentralen nervensystem hier im bild gelb in das andere nervensystem hier bleibt und sie fragen sich habe ich eigentlich kalten fuß oder einen warmen fuß jetzt denken sie nicht ihr ernst herr ganze kalte oder warme fußball gegen korona helfen nein der punkt ist wo ist ihre achtsamkeit und die können sie bewegen wie ein scheinwerfer licht auf der bühne die scheinwerfer die schauspieler bewegt und dann fragen sich wie ist meine atmung ist martin flach hat mich viel hat mich wenig wie sind meine hände sind sie trocken feucht warm kalt und jetzt ist es nicht so dass sie sagen ja wir müssen sie denn sein was hat der stark gesagt es geht nicht darum dass irgendeine vorgabe gibt es ist wie es ist wie ist mein puls sondern das was wirklich dann passiert ist sie nehmen den druck von der hirn platte weg weil ihre achtsamkeit zum beispiel den bauch geht oder in die hände oder in die atmung das ist ein erster trick um den druck zu lösen im hirn sind außer nervenzellen aber nicht nur im hirn auch im fuß und dem bauch um dem land und das hirn ist ein wunderwerk es wiegt nur wenig mehr als ein kilo besteht aus 100 milliarden nervenzellen das heißt hier im raum ist überhaupt niemand arm sie haben alle 100 milliarden zusagen 100 milliarden habe ich nicht ich habe noch 5000 euro auf meinem konto und gerade geht mein geschäft kaputt ich leider unter existenzängsten okay gut ich möchte das nicht schmälern aber sie haben trotzdem 100 milliarden einfach nicht euro sondern nerven und wenn jemand sagt ich tausche alle gern meine nervenzellen gegen euros ein das ist eine sehr schlechte idee niemals niemals sollte man alles eine nervenzellen ein taschen weil man ist sofort tot wenn sie alle nervenzellen aus dem hier nehmen alle 100 milliarden durch operativen eingriff sind sie tot das system funktioniert mich es ist ihr wichtigstes kapital sind milliarde fallen sie sich gute nachricht heute haben sie heraus für sie milliardärin in nervenzellen jetzt wenn sich das gehirn vorstellen wie ein straßennetz dann wird durch permanente wiederholung einer botschaft ein anfänglicher trampelpfad zu einer autobahn okay die nervenzellen können sich immer neu verknüpfen auf englisch heißt das neueste feierte wild also das verknüpft sich was man wiederholt und jetzt sind wir seit acht monaten unter corona dauerfeuer okay das heißt das hat massive verknüpfungen im hirn hergestellt jetzt können einige die sich gerne als opfer darstellen sagen tja so ist es halt ich kann nichts machen ich jetzt kommt dann nervenzusammenbruch dies nicht notwendig sie können ihre nervenzellen selber verknüpfen sie können entscheiden ich lerne ab morgen chinesisch sagen chinesisch seien ernst unseren was lernen ja nur damit sie ihre nervenzellen eine neue richtung lenken zum beispiel dann fragt man sich kann das jeder lernen chinesisch ja wenn sie begabt sind werden sie danach sagen wir zehn jahren fließend chinesisch sprechen wenn sie unbegabt sind wird sich das immer recht schlecht anhören das hängt von der begabung ab aber jeder kann chinesisch lernen wenn sie jeden tag fünf stunden üben verknüpfen sich die nervenzellen nach dem prinzip wiederholung röcke und das kennen wir doch aus der schule kennen sie diese reihe 7 14 21 28 jetzt ohne dass sich die nächste zahl sage hat ihr hirn schon längst die 35 produziert ist also bei wem base anzeichen das ist eine alte bahn okay das ist eine autobahn und wie hat das funktioniert in der schule damals kam der lehrerin die kasachen gesagt heute machen wir die 7er reihe ich sage sie kurz 7 14 21 805 30 und dann geht er wieder und sie haben es drin nein so was doch nicht es war repetition repetition als lateinisch wiederholung und das ist nach aller forschung die wir haben das einzige was funktioniert repetition markus du dies das heißt wenn man etwas lernen will muss man wiederholen das wissen alle lehrer das heißt wenn sie klavier spielen wollen jeden tag drei stunden sagt ich bin total ungeschickt spielt keine rolle denn sie hat ungeschickt üben sie vier stunden aber jeden tag es wird sich verknüpfen ok sehen sie das was auch immer sie verknüpfen wollen sie können’s verknüpfen chinesisch k4 krone machen sie was sie wollen es ist am schluss integraler bestandteil ihres systems und hier Gerald Hüther den ich sehr schätze sagt dass unser gehirn zeitlebens umbau fähiger so lernfähig bleibt ist eine atemberaubende erkenntnis und es ist auch so neuroplastizität hast das und euro sind die neuronen die nervenzellen und plastizität als die kann man umbauen wenn die hirnforschung die fähigkeit des gehirns seine eigenen strukturen also die für bestimmte leistungen zuständigen neuronalen verknüpfen uns in optische netzwerke synapsen ist einfach zwischen den zwischen den nervenzellen dieser kleine das bisschen absinth so raß wählen umzugestalten auszubauen wie sie sich am besten für die umsetzung all dessen eigenen was einem menschen in seinem leben wichtig erscheint also sie haben selber die kontrolle über ihre neuronalen netzwerke und zwar über ihre im punkt organe augen und ohren weil dort werden die nervenzellen an gereizt und was ist denn das auge wenn sie drei phasen ja da reagiert etwas los ist es die nerven die nerven das wird umgebaut und wenn ich jetzt sprecher schauen sie mal wie schnell das geht ich sage etwas gibt eine schallwelle geht bei ihm so alles voll nerven dann ich sage denken sie bitte nicht an einer rosaroten elefant banken ihr hirn hat schon produziert sekunden geht dass die nerven sind schnell die sind super schnell weil das gehirn produziert den rosaroten elefanten und das nicht kann es ja später ein bein was muss ja wissen was es nicht tun soll das der trick denken sie nicht an einen rosaroten elefanten deinem keller klavier spielt aber sie nie gesehen das haben sie nie in einem ganzen leben gesehen die die nährende in ihren bettchen nicht trainieren die nerven haben schon produziert kann alles produzieren ok jetzt wenn ich zurückgehe auf dieses mail von dieser person gesagt hat sie leidet mental dann geht jetzt das folgendermaßen den nächsten fünf monaten bauen sie neue nervenzellen selber auf in dem sie sich dinge aufzählen die gut sind sie zählen das auf und vielleicht denken sie warum soll ich das aufzählen ich habe so viele probleme ja bald dass die nervenzellen neu strukturiert wenn ich einen schlechten tag habe setze ich mich hin und sage okay dann jene was geht ab soja für mit bisschen unruhig ja okay gut zweimal fünf dinge haft die gut sind und das muss aber dann laufen fünf dinge die gut sind müssen sie schnell aufzählen können wenn sie das nicht können sondern ziemlichen knüppel im kopf bei mir geht das so ich sag mir doch vom haus ist dicht oder regnet nicht rein da kann man darüber lachen und denken spielt doch keine rolle ob das dachte ich das doch wie stellen sie mal regnet rein ins haus dann hätten sie aufruhr jetzt ist es dicht und sie sind nicht mal dankbar ok nehmen sie solche dinge meine wohnung ist die dicht ja sie sticht in den meisten fällen sonst müssen sie das korrigieren zweiter punkt kühlschrank hat es noch essen hatten was sollte nicht zu viel essen also muss nicht überquellen aber hat es noch irgendwas drin was meisten kann ja dann seien sie dankbar dusche kann ich warm duschen und das ist weg jetzt keine dusche abmontiert und dann sagen die leute deine tricks finde ich echt idiotisch also natürlich kann ich warm duschen sage ich aber wie wäre es denn wenn ich das wegnehmen wird das geht gar nicht und wenn ich dir den kühlschrank streichen was den küchenchef und beim dach machen loch dann hättest du probleme kein kühlschrank nicht mehr warm duschen und dach regnet seien dann hast du mal echt probleme aber das ist ich habe ganz andere probleme krone diktatur solche aber diese probleme die hast du jetzt ja gar nicht versuche auf die dinge zu fokussieren die jetzt gut sind haben sie ein freund jemanden sie kennen mit dem sie sprechen können wenn ja aufzählen dankbar dafür sein könnte vater mutter bruder schwester onkel kann irgendjemand sein kann brieffreund sein skype freund irgendwo aber jemand mit dem sie sprechen können gold wert auch wichtig dass der kühlschrank und diese dinge aufzuzählen das muss sehr schnell gehen und wenn sie ein ein loch haben was immer wieder kommen werden den nächsten monaten setzen sich hin zählen sie das gute auf was dann passiert synapsen feuern durch die fahren das sofort durch ich bin auch dankbar sein weil sie ich weiß auch nicht klavier spielen können oder sie müssen ihre eigene liste machen und sobald das diesen namen auf angst gehen sagen die moment bestehe wieder durch einatmen ausatmen jetzt gehe ich in die andere richtung

3. Worte lenken Gedanken: Brutkastenlüge (1990)

37:04 Kommen wir zu konkreten beispielen wie gedanken gelenkt werden können da bin ich jetzt beim buch okay ich bin als historiker und spezialisiert auf diese prozesse weil man hat in die geschichte in den menschen immer wieder angst gemacht um krieg zu führen darum kenne ich die ganze nummer ich denke immer leute angst machen das ist ein alter hase beispiel früher präsident george bush senior sein General Schwarzkopf haben gesagt wir wollen einen militärstützpunkt in kuwait können sie danach nicht einfach hinfahren sagen hier machen wir militärstützpunkt sondern es braucht einen krieg saddam hussein ist im august 1990 in kuwait einmarschiert dann hat bush gesagt und das schwarzkopf jetzt müssen wir kuwait befreien ganz amerikanische armee nach kuwait und dann von Kuwait die Iraker reals treiben aber die amerikanische Bevölkerung waren nicht so richtig begeistert okay sagen kann folgende situation man hat nicht über er durch gesprochen sondern über kinder mal gesagt die irakischen soldaten die in kuwait einmarschiert sind sind ins spital in kuwait und dort auf die abteilung für kinder und dort auf die abteilung für neugeborene und die die schwächsten neu geboren haben sie aus den brutkästen genommen die gehen auf den boden gelegt die brutkästen mitgenommen die kinder sind gestorben wenn sie so was hören was passiert seien sie wach neuronale schaltkreise werden über die schallwellen und über die nervenzellen aktiviert sie haben einen gedanken glauben dass zu 100 prozent haben sofort angst oder wut dieses mädchen hat die geschichte erzählt am 10 oktober 1990 neue ära das heißt wir historiker müssen das immer recherchieren datum ort wer was hat sie gesagt hat das so gesagt unter tränen sie habe als hilfskrankenschwester jahres 15 aus hilfskrankenschwester freiwillig in kuba gehabt und jetzt da ich habe gesehen wie die irakischen soldaten mit gewehren in das krankenhaus cham die säuglinge aus den brutkästen nahmen die brutkästen mit namen die kinder hatten gartenboden liegen ließen wo sie startpunkt okay jetzt denkt man nach 15 jähriges mädchen unter tränen spricht über kindermord sind geliefert sie sind einfach geliefert sie sind so was von geliefert ihre neuronalen schaltkreise sind genau dort wo man sie haben will in demut und in der angst jetzt ist es aber so dass gehirn kann nicht unterscheiden ob etwas wahr oder falsch ist kann es nicht sie erinnern sich an den elefanten deinem keller klavier spielt es produziert sofort das was gesprochen wird ist sofort in ihrem kopf das müssen sie verstehen die neuronen sind anders als ihr mund wenn sie etwas essen seien bis zum beispiel können ja sagen ich esse jetzt noch nicht wenn sie etwas hören können sie nicht sagen ich habe es jetzt aber noch nicht im kopf geht nicht es geht so schnell im kopf man walten test banane aber wo ist sie übernommen polizist, terrorist, wien, paris, polizei, banane sind sie wie schnell das gehen ist dass niemand auch moment banane weiß ich gerade nicht mehr sondern das ist sofort da jedes wort trifft auf ihre ohren und es produziert in ihrem kopf die dinge schneller als jahr stehen können schnell als sie können nicht so schnell aufstehen wenn man ein fahrrad wird als schweizer sagt ihr velo machen ok nach dem krieg also hier werden die neuronen geschalten bei ihnen nach dem krieg kommt raus dass seine lüge dass die sogenannte brutkasten geschichte entwickelt durch eine werbeagentur hill and knowlton neue ära hat nie im spital von kuwait gearbeitet ihr richtiger name ist nur rabatt und sie war die tochter des kuwaitischen botschafters in den usa das heißt das ist alles bekannt wie es läuft jetzt können sie sagen na gut ich bin geliefert sind sie nicht sie sind nicht geliefert sobald sie es verstanden haben wie man bei ihnen angst auslösen kann können sie da gegensteuern und das ist der trick glaubt nicht alles was du denkst das ist der bringt viele haben mühe mit diesem trick sagen ja aber wenn ich nicht mehr alles klar du was ich denke dann verliere ich ja den totalen halt nein umgekehrt wenn du alles glaubst dass du denkst dann verlierst du den totalen halt kannst du jetzt selber testen das total den halt verlieren nicht dass ein bisschen erklären die neuronalen schaltkreise nehmen lüge und wahrheit gleich schnell auf wenn sie alles glauben dann ist so wie wenn sie guten und schlechten augen haben sie haben einfach alles rein auch gift bahn einfach rein. Das können sie wieder entspannen indem sie sagen nun gut so ist es halt meine neuronalen schaltkreise nehmen viel aber ich glaube nicht alles was ich denke das ist der trick sie beobachten ihr eigenes denken spielerisch.

Konkretes beispiel ich habe früher gedacht youtube ist schrott war einfach überzeugt der analyse ich habe gesehen youtube ist so kann jeder sein film aufladen ich dachte okay wer braucht das? Irgendeine Katze die ein schwimmbad fällt wenn interessiert ja das war so 2005 kommt das auf den markt youtube derzeit das erste youtube film war mir hat das also die youtube können haben sich gefilmt im zoo mit elefanten nachrichten ein es gar nicht gut auch ich nicht und jetzt film ich meine vorträge auch diesen legte auf youtube und so sind sie für viele menschen zugänglich das heißt was ich früher dachte dass es total falsch ende der durchsage ich mir ein total geirrt. Wenn man das merkt man bei anderen erkennen hat das leichter du hast die geehrt ich kann mich erinnern dass man das gesagt und so habe ich das gesagt okay aber besser ist es wenn man es bei sich erkennt suchen sie etwas wo sich total geehrt haben und dann kommen sie entspannt wenn diese haltung von klappt nicht alles was du denkst weil die probleme sind so dass wenn jemand etwas zu 100 prozent glaubt was er denkt dann ist der dogmatisch. Wenn er noch bereit ist dafür zu töten was leider in der geschichte öfters vorgekommen ist sie keinen katholiken gegen protestanten du denkst aus falscher anschuldigung kopf ab und ja das ist nicht theorie wir haben einfach verschiedene dinge geglaubt aber so heftig dass sich umgebracht haben das heißt der mensch tötet in großer verwirrung um seine gedanken zu schützen senken abgefangen ist das echt so ist es das ist doch die sache, wenn jemand mit dem anderen diskutiert wir haben total verschiedene ansichten dann kommt der punkt wo man sagt entweder du übernimmst jetzt meine ansicht oder ich muss dich töten, also nicht irgendwie natürlich zivilisiert die lage aber im mittelalter frau wusste viele kräuter gesammelt du bist eine hexe müssen sich leider töten Inquisition kommt ich kann das in den quellen sehen das ist nicht etwas was ihr hund habe sonst warten einfach entweder du sagst so wie wir sagen oder tod, oder es kommt immer wieder und wenn wir uns jetzt in dieser kronlage befinden ist ganz wichtig sich zu entspannen und sagen okay ich habe manchmal terrassen manchmal denke ich dass ich entspanne mich sie sind nicht ihre gedanken sondern sie sind das bewusstsein in dem gedanken aufsteigen und wieder vergehen, das ist der Trick. Wenn jemand glaubt dass seine Gedanken und sie sagen deine gedanken stimmen nicht dann fühlt er sich angegriffen auf der persönlichen ebene und verteidigt seine identität viele konflikte laufen so wenn sie hingegen sagen ich habe mal die gedanken ich hab mal die anderen wände und tollen gedanken ausgeben rüber ich schaue gerne an wenn man nicht ausgeglichen weiter es gibt noch viele andere gedanken ich weiß gar nicht was ich morgen denken werde ok dann sind sie einfach dann sind sie spielerisch und entspannt und so kommen sie durch die nächsten monate viel besser jetzt

4. Texte lenken Gedanken: Der Fall Relotius (2018)

45:22 Wenn sie einen text lesen zum beispiel im spiegel dann macht das hirn okay ich lese jetzt dass das die wahrheit weil es ist ja klar wir können lesen alle hier im rahmen können lesen und sie wissen was passiert sie nehmen die augen sehr sensible nervenstrukturen dann hat das alles half ins gehirn ich zeige ihnen mal hier zum beispiel text die letzte zeugin es ist ein text über eine frau in den usa in den usa gibt es die todesstrafe und die letzte zeugin ist eine frau die jemand zu einer hinrichtung begleitet, krasse Story also so sein text interessiert mich zum beispiel denke ich hier wird jemand umgebracht und jemand begleitet noch wie geht das die letzte zeugin todesstrafe gelb landes reist durch die usa um dabei zuzusehen wie menschen durch Giftspritze getötet werden das gesetz verlangt die anwesenheit einfacher bürger freiwillig sieht sie was fast niemand mehr sehen will warum tut sie das von Claas Relotius okay beobachten sie ihren eigenen nervenzellen sie werden sehen die hängen an jedem buchstaben und sie haben den schon im kopf man kann nicht lesen ohne es im kopf zu haben ich kann auch kein buch schreiben uns im kopf zu haben es läuft alles über die nervenzellen sie könne nicht sagen ich mache das mit dem knie geld lage ist heute einen zeitungsartikel aus ihrer handtasche schon setzt ihre lesebrille auf dann mache ich das hier gemacht schon lesebrille ok ältere frage der artikel handelt von jenem mann der in hans w getötet werden sollten weniger als 16 stunden das gehirn macht 16 stunden meine güte ich bin mittendrin sein name ist anthony short das foto der zeitung zeigt einen mann mit kurz rasierten h und thai kick im gesicht zeigt dass schon vorbei da ist es vorbei der mann hat keinerlei sympathien mehr von ihnen niemand sagt treffen wir uns am bahnhof ich bin der mit dem dreckigen gesicht ist doch so beobachten sie ihre synapsen wenn jemand schreibt mit teiligen gesichter ist nicht mehr mitglieder in menschheitsfamilie kann man auch mit der giftspritze umbringen martin schon fast geholfen ja weiter geht s 55 jahre alt und da mal geht’s weiter zweimal verheiratet unglaublich vater von zwei kindern vermutlich noch verschiedene fragen aber dann ist aber ganz vorbei vergewaltiger und serienmörder okay ich gehe von tychy zu vergewaltigen zu serienmörder und auch wenn sie nicht für die todesstrafe sind in diesem moment denken sie würdig ist ja auch nicht diese todesstrafe kann passieren muss nicht sein und dann zitat für besten wie schon diesen satz liest klar dies aus dem artikel vor wurde die todesstrafe erfunden besten präziser geliefert okay dritter tritt war 2018 wurde das im spiegel publiziert ich möchte ihn nur erklären was passiert das gehirn produziert die ganze geschichte in ihrem kopf zuvor war sie im spiegel und jetzt ist es bei ihnen im kopf was heißt hier ist sie ist nicht in der 10 sie ist nicht im ellbogen sie ist den kopf 100 milliarden 100 milliarden nervenzellen das ist für die ein leichtes diesen text zu produzieren das machen sie auf dem heimweg ok nebenbei problem ist die ganze geschichte stimmt nicht passt alles perfekt stimmt noch nicht nichts davon klaas realos hat in den usa keine frage zu hinrichtungen begleitet er ist nicht mit ihr bus gefahren er hat eine geschichte erfunden sagt ulrich richter chefredakteur des spiegels und der titel ist manipulation durch reporter spiegel legt betrugsfall im eigenen haus offen spiegel neunzehnter dezember 2018 was können sie jetzt lernen es spielt keine rolle ob das was sie lesen war ist oder falsch ist ihr gehirn kann es nicht erkennen das kann das nicht erkennen es geht einfach nicht ich weiß einige hier im rahmen sagen da auch ich kann ich bin super clever ich habe abitur täuschen sie sich bitte nicht selber haben keine chance was sie auf die netzhaut bekommen geht rein das heißt dann fragt man sich ja meine güte was ist denn da passiert visiten der klasse los also 33 jahre alter junge hat geschichten frei erfunden und den deutschen reporter preis gewonnen den wichtigsten journalistenpreis in deutschland dann denke ich der bekommt noch den preis dass sie schreiben natürlich eine viel bessere geschichte wenn sie alle zitate selber erfinden können verstehen sich für mich ist immer mühsam alle zitate rauszusuchen und die quellen anzugeben wenn sie sagen den anfang mache ich mir nicht ich erfinde alles da läuft das heißt ich möchte nicht sagen er ist böse ich sehe ja gar nicht er wollte anerkennung wie hatte sich anerkennung verschafft durch lüge er ist aus abgeflogen ist er der einzige wohl kam macht das der mensch ja was macht er irgendwelche geschichten erzählen die jungs die 13 jährigen jungs in der schule das sollte man mal auszeichnen deine sagt ja ich bin davon normaler gesprungen war war nur ein meter und so aber können einfach über gesprungen wird das nichts gemacht kommt der nächste junge also bei mir war die mauer sicher so hoch und wir haben so gespielt ich bin nach runtergefallen und so an mir hat das auch nichts gemacht gibt die mauer wird immer höher das ist bei jungs einen prozess um zu sagen das war’s ich bin noch der bessere kühlere und stärkere junge und das hat eine funktion im gehirn bis die mauer so groß wird dass alle wissen also nee nee nee glaube ich nicht und wie kommen wir aus wir sind nicht unsere gedanken ich habe ich wiederhole dass immer wieder weil wissen jetzt an einem punkt wo wir das entweder lernen oder leiden sie haben gedanken sie sind nicht ihre gedanken sie haben immer gedanken ich habe acht darum gedanken aber wir sind nicht die gedanken wir sind das formlose bewusstsein in dem gedanken absteigen und wieder vergehen es ist wichtig dass jetzt zu verstehen wir sind nicht unsere gedanken habe ich gesagt wir sind nicht unsere gedanken wenn sich fragen warum sagt das oft ja weil so die neuronen verknüpft werden bisher nicht unsere gedanken habe ich schon gesagt wir sind nicht unsere gedanken irgendwann kommt der punkt jetzt nervt das gut dass der punkt wo die verknüpfung schon ziemlich aktiv ist wir sind nicht unsere gedanken sie werden in den nächsten tagen wochen und monaten unglaublich viele gedanken haben beobachten sie sie aus einer gewissen distanz was passiert energetisch sie fühlen sich entspannter also wenn sie jeden gedanken hundertprozentig glauben wenn sie jeden gedanken zu 100 prozent glauben dann liegen sie im bett das dach ist dicht der kühlschrank ist voll die dusche ist heißt es nützt ihnen gar nicht sie sind gemacht hat und zwar durch ihren kopf nicht durchs knie nicht durch den ellbogen ihr kopf sie können fast nicht einschlafen sie wachen um 3 uhr auf und am morgen wenn sie verwaschen empfinden sie das als eine last weil die gedanken kommen zurück der trick ist der stellen sie sich hinter den wasserfall ich bin in diesen in dieser friedensbewegung schon sehr lange und da ist okay wird sollten keine kriege führen aber wir sollten auch inneren frieden finden wie finden wir den inneren frieden wenn wir durch verschiedene ängste von links nach rechts gesetzt werden dass wir fast rauch durchdrehen und da gibt es ganz alte techniken im bereich achtsamkeit und die gehen so stellen sich visuell diesen wasserfall vor und stellen sich unter das wasser so dass das wasser in auf den kopf schlägt jeder kann das sich vorstellen viele haben das schon gemacht das ist ein moment lang lustig aber wenn sie das zwölf stunden lang machen wird es nicht mehr so lustig sie entwickeln eindruck es gibt sogar eine foltermethode wo die menschen die gefoltert werden man man schneidet ihnen die haare weg und dann macht man einen tropfen der immer hier darf darin durch gut aber was will ich raus das wasser ist das symbol für ihre gedanken es läuft da war sie können es fast nicht abstellen also sind groß als sein meister oder butter oder was auch immer aber die meisten ich auf jeden fall und wird sind die gleiche gruppe einnehmen wissen wohl ähnlich wir können die gedanken nicht abstellen was auch immer wir tun es kommt ein neuer einander und dies alles voll was wir aber können ist uns hinter den wasserfall stellen dort wo eine ausbuchtung ist dort ist trocken jetzt sehen sie das wasser runter raschen aber sie stehen nicht mehr darunter und das ist der punkt wo sie sich nicht mehr mit den gedanken identifizieren sondern die beobachten sie wissen ich habe etwas damit zu tun das sind ja meine gedanken aber ich bin sie nicht so wie eine mutter ihre kinder beobachten sagt ja ich habe mit den kindern was zu tun aber ich bin nicht meine kinder das ist ein ganz wichtiger punkt denen sich in achtsamkeit stellt sich hinter den wasserfall und beobachtet deine gedanken und gefühle und dann wird etwas aufwand sie kommen und sie gehen nichts ist für immer hier die gefühle kommen und gehen und so positiv wie negativ ja aber man denkt man das dann hat man dieses gefühl und wir müssen das dann habe ich das jetzt so mitgebracht für sie wir müssen das jetzt lernen wir werden in den november 2020 gehen in den dezember 2020 gehen im januar 2021 wird keine leichte situation da seien nämlich mal an dass wir sind jetzt im trainingslager und darin zu sagen ich habe mich gar nicht eingeschrieben für dieses trainingslager tut mir leid ich eigentlich auch nicht es wurde einfach kollektiv verordnetes sind wir drin

5. Angst vor Biowaffen: Irakkrieg (2003)

55:25 Nehmen wir die angst vor Biowaffen, das ist jetzt natürlich in meinem buch ausführlich beschrieben die techniken die ich ihnen jetzt erzähle sind im buch gar nicht ausführlich beschrieben, aber ich kenne die natürlich ich nutze die selber weil ich werde viel die vermehrt da ist er ganz als Verschwörungstheoretiker und dann bank geht es über die ohren wohin in die synapsen diese lampen produzieren ein netzwerk und dann kommt ein gefühl abwertung ja abwertung wer mit abwertung umgehen lernen muss muss achtsamkeit keine chance. Gehen wir in den irak krieg da der amerikanische präsident und der verdammnis rumsfeld und der vizepräsident cheney die drei haben denn ihre aktiva fall sind außer verbrecher eindeutig und wie haben sie das gemacht sie haben die gedanken gelenkt es gibt keine zweifel dass er den massenvernichtungswaffen besitzt das ist ja dann muss ein wort der präsident von mir sieben monate später griffen die usa den irak an massenvernichtungswaffen wurde keine gefunden jenny hatte gelogen aber was ist das problem wenn jemand so etwas sagt und sie sind alt es gläubigen ja dann sind sie geliefert also ein trick sein sie bitte nicht arthritis bleibe ich es gibt keinen grund alles zu glauben was der papst sagt oder das orf oder die süddeutsche zeitung es gibt keinen vernünftigen grund das alles zu glauben man kann das als einen möglichen beitrag für den diskurs ansehen mehr aber auch nicht stellen sie sich einen elfter september mit massenvernichtungswaffen vor es sind dann nicht 3000 es sind dann ziehen tausende von unschuldigen Männern, Frauen und kindern jetzt sind sie doch trainiert sie wissen jeder angst ist die angst vor dem tod wie wird das aktiviert man geht über die augen und die ohren okay das weiß man in der kriegspropaganda und das schlägt voll in ihre synapsen sehen sie es ist doch offensichtlich so läuft sonst gelogen elfter september waren die leute ja schon geschockt hier wird ein traum aktiviert das heißt die die die technik ist die die leute haben eine angst eine unverarbeitete angst vor menschen september die ist eingelagert wenn sie das habe ich sehr viel zu Nine-Eleven geforscht was hier gemacht wird mit den menschen ist brutal aber es funktioniert man stürzt sind die angst und dann sagt man stellen sich den elften September nochmal forderten sind alle wieder da ok und dann nehmen sie nach Massenvernichtungswaffen biologische Waffen antrags ja wie fühlen sich dann ist eigentlich war super natürlich gerne Party machen sondern sie sind schon fast der start die angst lässt den menschen erstarren scheint sich die leute an am 11 september das ist angst sie sind total erstarrt sie auch diesen er das sind die amerikaner nein an durch angst kann man den menschen zum erstarren bringen es ist nicht eine theorie das ist erwiesen psychologie jeder mensch kann durch extreme angst zum erstarren gebracht werden größte angst zum beispiel einer familie ist dass die kinder stärken wenn jemand eine solche nachricht falsch inszeniert die familie total blockiert das ist nicht so dass man sagt ja ja ja ja das glaube ich nicht was wir da wieder zu wenn das extrem in das system eingeflossen wird das ist nur über die neuronen sind sie platt das heißt es ist eine funktion dass sie die information auf nämlich wiederhole es einfach fünf mal einer verstehen sind besser es geht durch die augen und die ohren das sind die zwei türen passen sie auf diese zwei türen sind ihre erben es sind ihre ohren wem geben sie ihre aufmerksamkeit weil danach haben sie es im kopf die amerikanischen soldaten gehen dann in den Irak und erschießen iraker dann denkt man abgefahren recht jetzt du fährst da über den atlantik und dann geht es im irak da war es ja noch gar nicht und der schießt diese menschen dort warum denn wegen den synapsen bei einer umfrage im jahre 2005 erklärten 85 prozent der us soldaten im irak das ihre art mission darin bestehe jetzt da muss er für seine rolle bei den terroranschlägen vom 11 september zu bestrafen jetzt kann ich als historiker nur hingehen und sagen das ist einfach eine riesengroße verwirrung nichts anderes so der museen hatte nichts mit neuem zu tun das war osama bin laden wenn überhaupt nicht mal dass es geklärt dann muss man sich sagen ja wo ist denn nur Osama bin Laden dessen afghanistan ja dann sind sie im falschen land ja man weiß nicht ob man weinen oder lachen soll das ist keine theorie die leute sind dort um wir haben eine million tote im irak krieg jetzt sehen sie mal was mit den synapsen läuft das ist keine kleine nummer wenn sie nicht aufpassen was mit ihrem milliardenvermögen im kopf passiert habe ich gesagt 100 milliarden sie auch haben 100 milliarden seien sie glücklich aber wenn sie nicht aufpassen bringen sie menschen um die sie nicht kennen in einem land in dem sie noch nie waren und wie geht das wie durch zauberhand über ihre augen und ihre ohren werden sie so verwirrt dass die verwirrung total ist schon gab es wusste es kommt nicht darauf an ob es wahr oder falsch ist es muss nur immer wiederholt werden und aus allen lautsprechern klingen so funktioniert das gehirn das völlig bestanden so Sadam Husein bietet terroristen unterschlupf und hat massenvernichtungswaffen das risiko ist einfach zu groß dass er sie einsetzen oder einen terrornetzwerk geben wir terrorzellen und gesetzlose regimes die massenvernichtungswaffen darstellen sind verschiedene gesichter desselben bösen sagt amerikanische präsident im oktober 2002 märz 2003 kommt angriff wenn sie das hören habe ich schon erklärt wie es funktioniert es geht durch die erben oder die ohren und schlägt ihn direkt in die synapsen und nochmals sie können nicht sagen ich hörte ihm zu aber ich passe auf dass mir nicht in die Synapsen geht dann haben sie einen prozess überhaupt nicht verstanden sie können am meer stehen und zuschauen wie die anderen surfen und dann sagen vielleicht mache ich mit oder nicht wenn sie nicht wollen bleiben sie trocken das geht sie können am buffet stehen und sagen vielleicht als ich das vielleicht lässt sich da vielleicht er sich gar nichts das geht bei der information passieren die dinge so schnell dass sie nicht sagen ich mache nicht mit wenn sie das begriffen haben dann werden sie sehr genau darauf achten welche informationen in den nächsten fünf monaten auf ihr trommelfell direkt und auf ihre art der irak besitzt chemische und biologische waffen seiner raketen sind binnen 45 minuten einsatz werk das ist toni player premierminister glatt gelogen glatt gelogen schlägt es trotzdem in ihren 100 prozent und was sind die elemente die wichtig sind das kann ich ihnen erklären als historiker die 45 minuten sind wichtig sie versetzen den körper in einen alarmzustand was ist ein alarm zustand alarm zustand heißt ich bin in lebensgefahr das ist das system: „Achtung der Tieger kommt“ wenn sie jemanden länger in den tiger zustand versetzen dann wird sein ganzes system zusammenbrechen das sind nervenzusammenbruch jeden tag nach dem liga-sieg der tiger sie kennt da kommt irgendwo hier hat nicht aber es hat einen tiger woods hat hier wirklich tiger obwohl sie ja wissen es gibt keine tiger wenn ich genügend lange sage und wenn irgendjemand hinter den schreibt und irgendwie noch so einfach und dann denkt sie meine fresse in wien ein tiger ich bin überrascht dass hier nein es ist alles möglich wenn hier aber stehen würde binnen 45 monaten einsatzbereit dann macht das gehirn kann das noch jemand prüfen die ferien und heute wollte ich noch tennis spielen das heißt dann kommen sie nicht in den tiger zustand aber durch die dauer befeuerung mit corona sind viele von uns in den tiger zustand gekommen dann bringt man das in der zeitung monsters inc der provinz ostberg bin laden und al-kaida rücktritt briten das heißt dass saddam hussein und und bin laden arbeiten zusammen überhaupt nicht gestimmt überhaupt nicht einfach nur lüge geht es trotzdem ins gehirn ja geht den lüge und wahrheit gleich ins gehirn ja wie kann man das beweisen re lucius dick cheney tony blair bewiesen es ist bewiesen und dann Colin Powell im uno- sicherheitsrat er sagt hier Anthrax haben die auch noch ganz gefährlich wie sagt dass das am 5 februar 2020 er sagte der irak verfüge über große mengen antrags weniger als ein teelöffel trockenes Anthrax in einem briefumschlag etwa diese menge hat gereicht und um im herbst 2001 den ganzen us-senat stillzulegen mehrere hundert personen mussten ins spital und zwei mitarbeiter der post starben okay was interessiert mich starben todesangst wird aktiviert wenn sie es geht immer am schluss um die aktivierung der todesangst diejenigen die schon länger auf der welt sind denken warum konnte ich das eigentlich nie mitbekommen das ist ja offensichtlich immer die gleiche nummer dann wird ja immer todesangst aktiviert und dann kann man irgendwas machen mit den leuten ja so läuft das sind sams waffen wenn sie es lesen macht ihr Gehirn begann das so schnell dann haben sie schon drin man kann nicht lesen und es nicht im gehirn haben ist aber falsch ist nur gelogen sie haben es trotzdem drin.

Digitales Fasten (Digital Detox)

Darum verstehe ich menschen die sagen, ich habe mich fern ich mache digitales Fasten, ich bin raus ich mach nicht mehr mit immer herauszufinden was ist wahr was ist falsch dass das geht nicht das wie wenn man mir jeden tag eine suppe vorschriften jede siebte super ist vergiftet also irgendwann es hier einfach keine suppe mehr für mich geht es natürlich nicht ich muss es immer untersuchen ist mein täglich brot dann kenne ich die games ich kenne wirklich die spiele es tut mir wirklich aufrichtig leid dass man das mit uns immer wieder macht und die leute kommen dann in situationen wo sie natürlich aufgebracht sind hier muslime im irak die dort wohnen und amerikanischen soldaten im irak die dort wohnen und solche zustände haben sie bald in wien im supermarkt weil der eine hat chor ohne angst und der andere art diktatur angst wenn sie das nicht reflektieren kommen seine maximale aufregung in eine maximale aufregung und wenn sie irgendetwas tun können in den nächsten monaten deeskalation wir brauchen Deeskalation schauen sie ihre ängste jahren machen sie sich karl 1 bis 10 führen sie Tagebuch heute durch diese angst auf 10 und dann verurteilen sie sich nicht sagen ich habe jetzt die sagen es die sitzt da dann beobachten sie was hat sie ausgelöst aber ich habe diesen bericht gesehen und ich habe das gehört oder kollegs und so hat das erlebt das heißt wenn das dann aufgelöst wird colin powell jahr 2005 erklärt krieg bricht 2003 aus er fühlte sich furchtbar dass er vor der uno angebliche beweise für massenvernichtungswaffen vorgelegt hatte die sich als falsch erwiesen haben die red ist ein schandfleck in seiner politischen karriere nützt nichts mehr das wie sich schöpfen jemanden vom hohen bergen später sagen sie ja doch irgendwie wollte ich gar nicht der andere schon tot verstehen sie die prozesse er hat sich entschuldigt finde ich okay bin ich gut recht nicht immer an aber der rax im chaos versunken eine million tote eine million also das fängt immer mit den synapsen an man immer das gefühl das mächtigste instrument auf der welt diesen flugzeugträger oder die atombombe nein nein bitte nicht ist doch nicht so dass mächtigste instrument die sprache und die schrift weil sie direkt auf die synapsen zu kraft so ist es sie haben die mächtigsten instrumente in ihrer hand also wie macht man es digital die talks ist ein anderer rat den ich ihnen mitgibt digitales timeout reduziere deinen medien konsum und weile wähle deine medien sorgfältig ass also es ist in diesen zeiten sehr sehr wichtig zu wissen welche medien man nutzt medien können seien sie hören musik das ist medien medien können seien sie lesen ein buch das ist auch medien medien können seien sie hören sie hören radio oder sie was auch immer sie machen erkennen sie ihren medienkonsum und wenn sie tagebuch führen schreiben sie die stunden auf pro tag wir haben massiv hohen medienkonsum etwa drei stunden pro tag einige zahlen gehen sogar höher aber wenn sie im auto sitzen der radio läuft müssen wir mit schreiben ist medien konsum wenn die musik läuft oder nachrichten ist medien konsum wenn sie abends fernschauen den konsum am besten sie haben keinen fernseher ich weiß nicht wer hat keinen fernseher und das sind viele ich sage immer wenn da die mehrheit ist muss ich meinen nach weg geben aber also gerne fußball aber fußball ist auch nicht mehr der gleiche spaß aber was ich sagen möchte wenn sie ihre angst senken möchten stellen sie im fernsehen den keller aber dann achtung sie können dann natürlich auch auf dem internet eine totale angst vor der vor der diktatur reichen bekommen das ist aber dann so ja das habe ich weg gegeben und jetzt habe ich das und spricht dort durch also sie können frei wählen ich würde einfach empfehlen dass sie auch die zeit die sie auf dem laptop verbringen oder auf dem smartphone genau anschauen weil es kann nur auf ihre synapsen treffen wenn sie damit zeit verbringen verstehen sie und wenn sie die neuronale konditionierung ändern wollen dann entscheiden sie sich selber über den input sie sagen ich habe jetzt jeden tag ein hörbuch von eckhart tolle an ok und dann können sie das 50 mal anhören was passiert sie haben eine neuronale verknüpfungen die völlig anderes ist also wenn sie 50 mal die tagesschau gehörte also der punkt dass ein wichtiger punkt der Gerald Hüther erklärt: „Im Gegensatz zu Tieren, die erst bei einer gefährlichen situation angst empfinden können, können wir menschen bereits angst haben, wenn wir uns eine gefährliche situation vorstellen. Das es der wichtige mechanismus leider wird in unserer gesellschaft angst oft geführt um bei den menschen ein bestimmtes verhalten hervorzubringen. Dieses Phänomen ist in der korona krise besonders deutlich zutage getreten“ (August 2020)

Das ist ein prozess den sie verstehen müssen man kann wirklich auch bücher von hüter lesen eine sehr sehr kluger mann hat ist ein hirnforschung und hat das gut erklärt jetzt das ist doch interessant haben sie eine katze oder einen hund dann schauen sie dich mal an haben die angst an corona zu sterben gar nicht überhaupt nicht die liegen da gezielt völlig gechillt und der mensch dann eben in voller aufregung haben diese tiere angst dass eine diktatur errichtet wird 90 der mensch völlig aufgeregt haben diese tiere angst vor dem finanziellen ruin nein sie denken nicht nach vorne und denken denn wenn herrchen co es geht gibt es nichts mehr zu essen im moment sehen die zahlen schlecht dass dann macht ein tier nicht aber wir menschen machen dass das heißt wir rennen in die zukunft mit unseren gedanken zu machen total fertig und dann reden wir noch in die vergangenheit dass wir alles falsch gemacht haben in unserem leben und wo wir sündhaft gibt mir eine route und aber irgendwann wäre der moment dass wir sagen wir müssen in den moment kommen okay in den moment da können wir uns entspannen nicht in der zukunft und ich habe das bei mir selber beobachte ich habe gesehen als meinen sohn da waren auf die kleine hat er so ein kontinent werden trottinett ist das ein ausdruck so wo man sofort dollar werde dem roller runter erfährt mit dem roller diese eine steile straße runter muss noch split 3 fort was macht mein kopf denkt na das ist nicht gut der fällt und mein kopf macht schon gesicht aufgerissen vom splitt und dann fange ich an und sag schon fast etwas ja meine frau ist neben mir und sagt was sie weil sie spürt was ich sagen mit das finde ich sehr sehr unangenehm dass sie es immer hört gar nichts gesagt so sagt sie das sind dann kann das und ich nein aber der später ist wie gefährlich und ein großes straßen das ist nicht sehr oft zu hause wenn du hier bist muss nicht gleich rein scheinen nicht ansteigen aber der punkt ist ja der verstand projiziert etwas und wie hat die geschichte endet mein sohn voll cool unten gewartet war kein problem das nicht passiert und jetzt beobachte sie in ihren verstand und schauen sie waren sie eine negativ projektion machen und sie werden viele finden sie werden viele finden und dann beobachten sie was machen sie mit ihrem verstand in dem moment wo sie herausfinden dass wir eine filmprojektion machen sie dann einen auf jetzt glaube ich nicht mehr alles was ich denke oder machen sie das gleiche nochmal am nächsten tag und dann nochmal wissen sie was wir machen es immer wieder wenn dieser verstand unser ratgeber wäre dann würden wir ihn entlassen wenn sein berater wäre das so viele fehlprognosen gemacht also bezahlen würden sie auf jeden fall nicht mehr und dann bin ich frage dann mein verstand okay dass man wieder übertrieben dann machte ein affront wenn du mich nicht hören willst dann geht’s halt das nächste mal direkt in den tod ja selber schuld dann war nicht ich nicht mehr ich wollte ich nur warnen hätte passieren können und vielleicht passiert das nächste mal und man ist nie ganz sicher ob es das nächste mal vielleicht passiert sind sie den prozess aber das was gerald hüther hier beschreibt ist wir denken nach vorne und denken zu corona sein ein möglichst schlechtes szenario aus dass jetzt noch nicht ist und wir sind schon total fertig was ist die lösung bleiben sie im moment fragen sich das dach dicht jetzt heute gibt es zu essen ja hat noch zu essen habe ich freunde ja zentrieren sie sich im moment

6. Die Angst von Kommunisten: Vietnam (1964)

1:14:14 Die alte Angst vor Kommunisten, die wollte ich einfach mal ausgraben, Vietnamkrieg meinem buch habe ich nicht nur den irakkrieg ich habe nicht nur 9/11 ich habe verschiedene dinge ich habe verschiedene beispiele in diesem buch wo ängste aktiviert wurden und es ist jetzt schon so lange her dass die meisten denken er jetzt das kann doch nicht sein von kommunisten hatten die leute angst und die antwort ist ja, die hatten angst vor kommunisten und die geschichte war so die usa gegen die kommunisten gekämpft die kommunisten waren vietnam und wenn man die nicht besiegt dann ist ganz ganz schlimm. Die leute sagen heute was jetzt kommt ist doch gefährlich sagt das ändert das ändert nach november terror gefährlich und das extreme ist wenn sie sehen wie die engste wahl kommunisten mal Terror, dann Corona dann kann man sagt ja was denn jetzt das ist jetzt echt gefährlich könnte man mal sagen was wirklich geht das war und sie wissen nicht was in zehn jahren gefährlich ist sie wissen es nicht irgendwas ist ganz immer gefährlich. Hier ein soldat der heißt William Ehrhart hat mit 17 jahren ist er zu den marines und ging nach wittmund er sagt ich glaubte damals wirklich dass wenn wir den kommunisten nicht in vietnam stoppen wie sie dann bald in San Diego statt in den usa bekämpfen müssen ich hatte damals keinen grund jetzt achtung meiner regierung meinen lehrer oder der new york times zu misstrauen also die lehrer die regierung und die zeitung die streuen nach ihre hirnwindungen er hat das blind geglaubt und ging nach vietnam so ist er heute hier waren vietnamkrieg jetzt ist in der friedensbewegung und der reflektiert sich selber das ist das bestmögliche was wir machen können alte ängste nochmal reflektieren und sich klar werden dass man da vielleicht gewisse dinge nicht richtig verstanden hat ich habe wiederholt an der zerstörung von einzelnen häusern und ganzen dörfern teilgenommen ich war dabei als zivilisten in vietnam brutal befragten unbewaffnete männer frauen und kinder getötet worden also auch der vietnamkrieg vergewaltigung kinder erschießen alte menschen erschießen alles das ganze programm das kenne ich als historiker wie funktioniert synapsen zuerst synapsen als nach dem krieg ganz wird man die kommunisten viel habe hat sich gezeigt dass die sogenannte domino theorie gemäß der sich der kommunismus nach einem sieg in vietnam weltweit ausbreiten wird nicht stimmte der sieg der kommunisten vietnam und dann zitat wurde in den abendnachrichten mitgeteilt hatte kerner einfluss als ein schweres feuer in cleveland das ist auch in den usa das heißt erst ist die angst maximal der kommunismus der kommunismus der kommunismus dann geht man mit dem flieger nach vietnam wo man noch nie war er schießt leute kommt man zurück die anderen gewinnen und nichts passiert abgefahren oder das abgefahren weil die theorie war wenn die gewinnen dann wird das auch die usa fast alles wird kommunistisch auch die schweiz und österreich sowie so müssen auch nach vietnam oder und so ist es ja das ist dieses denken dass man denkt es wird ganz schlimm und wenn wir das nicht machen aber das was sie dann tun kann die eigentliche Katastrophe sein.

7. Atmung hilft gegen Angst und Stress

1:17:26 Jetzt ein punkt der eben sehr hilft gegen stress das wollte ich nach erzählen die eismann wohin hofft wer-kennt-wen hofft vielleicht denn passieren dass ein paar also wir werden in den nächsten monaten nicht diese angst vor kommunisten haben aber die angst vor diktatur wird sehr aktiv sein die angst vor finanziellen ruin wird sehr aktiv sein und die angst vor corona jeweils gemischt bei verschiedenen menschen auch die angst gesetze zu verletzen wird hoch sein also es war wirklich auch jetzt hier für diesen vortrag schwierig herauszufinden welche gesetze gelten wie gelten gerade verstehen sie das muss man immer herausfinden wie sind die gesetze und jetzt habe ich ihnen schon gesagt das zentrale nervensystem ist ihr kopf und die rückenmark okay aber sie haben natürlich den ganzen gehört körper zur verfügung und den können sie nutzen um ihren hirnstamm und das hirn zu entlasten sie können sie haben alles und der mann sitzt im schnee und meditiert er hat an weltrekord 2011 braucht er zwei stunden im eiswasser und der saat geht da kann hitze kälte und angst überwinden jetzt ich war nie zwei jahre im auslassen aber ich habe auch solche trainings in anderer form hat mich immer interessiert und hat mir jemand mal gesagt du schon mal ein jahr kalt nur kalt du gehst beim hahn auf 100% kant und jede dusche die du nimmst ist einfach 100 prozent inklusive haare waschen und dann war das für mich so schaffe ich das kann ich das soll ich das will ich das und nahm ich gesagt ja das mache ich jetzt und wenn ich mir etwas vornehme da mache ich habe ich mir das vorgenommen ich bin jetzt wieder zurückgekommen zu den baum du schon aber aber bevor sie lachen ich habe ein jahr lang und zwar dann mache ich eine agenda eintrag ab jetzt nur noch kalt ein jahr lang nur kalt geduscht nur und dann können sie ein ganz interessant prozess beobachten sie stehen nackt unter der dusche denn wenn sie niemanden verantwortlich machen für ihre probleme weil sie sind alleine das mögen wir gar nicht meistens haben wir gerne den oder die nein sie alleine und dann geht das neuronale feuerwerk los es geht ab unglaublich sie stehen unter der dusche und zwar nackt aber die dusche ist noch weg und sie sind noch nicht los dass der interessanten moment da gibt es voll auf mein kopf und das haben sie vielleicht ähnlich da spricht mit ihnen wie in einer anderen person also mein kopf sagt mir dann dann jede nicht dein ernst jetzt und ich doch dass nur eine übung mache jetzt ein jahr lang danach meinen kopf gibt es nicht als buch dann sage ich nein gibt es auch aus buch aber ich will es als erfahrung und dann unglaublich ohne dass ich das vorher gemerkt hätte was als nächstes kommt produziert mein verstand eine drohung die war ganz gemeint nämlich ja vielleicht wollen die alle aus ich war echt überrascht dass mein kopf auf diese idee kommt ja sie lachen jetzt stehen sie immer selber unter die dusche das hat mich an einer empfindlichen stelle getroffen und dann habe ich gesagt so ein blödsinn wird nicht passieren und dann aus die angst nicht gegriffen hat kommt mein verstand mit einer neuen runde und sagt oh je du hast aber heute viel gearbeitet eine warme tust du dir verdient der kann schmeicheln der kann schmeicheln und drohen am schluss habe ich einfach gedacht abgefahren ohne dass ich den mund auch nur öffne feiert hier einkehrt ab dass shakespeare nicht besser schreiben könnte und dann habe ich mich einfach unter die dusche gestellt einfach und sprung dann kam schon am anfang ein schock aber es ist nichts passiert nix passiert du stirbst du still leben kann ist eine farce das ist ein trick um ihre nerven zu stärken und jemand mir gesagt kann ich nicht machen und überhaupt keine zeit und kein geld ist gratis wenn sie keine zeit haben geht schneller der punkt ist der bei wem hofft dass es sehr interessant ist er sagt ich habe eine atem technik entwickelt die mich die kälte aushalten lassen die man trainieren kann sie geht so 30 bis 40 mal tief einatmen und loslassen kein aktives orten machen sie mal mit ihr macht es nicht 40 x 15 x up atmen sie tief ein das reicht schon jetzt merken sie andere zustand sie haben erhöhte sauerstoffzufuhr das ganze system verändert sich nach dem letzten atem versuchst du deinen atem für eine bis drei minuten zu halten wenn du wieder luft holen musst hatte den arten sehen bis 15 sekunden das machst du drei bis viermal wir machen das nicht entspannen sie ganz entspannt aber fokussiert und bewusst du kannst ohnmächtig werden achtung deshalb auf keinen fall im wasser oder im heerdter 7 aber einfach die leute fragen mich etwas kann man machen man kann viel tun es ist wir sind in der übung übung läuft sie können etwas mit ihrem arten machen eben jemand sagt mir aber ich würde nicht so machen er dann hatten sie einfach zehn mal tief 1 ist auch etwas das heißt diese techniken haben einen einfluss auf ihren körper und auf das ganze nervensystem und das sind uralte technik und die sind bekannt ich will ja nicht dass jetzt alle leute im schnee sitzen und dort meditieren aber ich will ihnen sagen es ist überhaupt nicht so dass wir verloren sind es gibt tausend techniken wenn sie sie kennen atmung ist eine davon können sie viel besser durch jede stresssituation gehen und jeder profi sportler weiß dass atmung ist der schlüssel gewisse leute denken es nicht dann halten sie die luft anhalten die luft haben dann werden sie merken ohne atmung gegangen schon nach einer minute werden sie sagen okay ordnung ist die schlüssel und diese kraft zu nutzen ist wichtig dass hat einen einfluss den wir nicht direkt sehen können im hirn aber wir können es einfach durch die forschung erkennen kalt duschen ist das beste training setzt dich kalten wassers und beobachten was passiert meine drei säulen sind atemtraining sich der kälte aussetzen meditation und kondensat konzentrationsübungen das dümmste ist bei 25 grad schön gewärmt sehr viel zucker zu essen und den ganzen tag fernsehen zu schauen das ist das gegenprogramm drehen sie durch zucker schwächt die nerven immer nur in der wärme sitze schwächt die nerven nicht bewegen schwächt die nerven aus rausgehen bewegen geht wenn sie ein problem angehen sie gehen sie stunde gehen sie 2 gegen sie drei gehen sie richtig über die berge das hilft das bad ab sie kommen dann aus dem kopf heraus sie gehen damit kann man ihm geben viel besser sprechen wenn sich dann gehe ich immer hin und her nutze deinen atem als eine quelle der kraft egal wie sich die korona zahlen entwickeln sie haben ihren atem denken sie daran sind auf keinen fall verloren und wenn sie diese kraft quelle nutzen dann sind sie überhaupt nicht am limit wissen nicht am limit ich sag immer sophie scholl hat es viel schwieriger und das muss man sich klar sein.

8. Die Corona Angst in Österrreich (2020)

1:24:53 Österreich und schweiz verhängen am 16 märz 2020 einen lockt dann deutschland folgt am 22 märz bundeskanzler sebastian kurz und vizekanzler werden nach kuba stehen natürlich im zentrum der kommunikation was heißt im zentrum der kommunikation sie haben zugriff auf so viele synapsen wie sonst nur wenige das heißt im zentrum der kommunikation stehen. Auch deutschland hat gesagt hier merkel im zentrum ich weiß wie dramatisch schon jetzt die einschränkungen sind keine veranstaltung mehr keine messen keine konzerte vorerst auch keine schule es sind einschränkungen wie sie in der bundesrepublik noch nie gab 18 märz das heißt dort kommt die angst der diktatur natürlich drauf und die angst vor dem virus ist auch da und dann gibt wenn die angst vor dem virus größere sagen okay dann machen wir es halt okay so läuft und diese angst vermischt sich jetzt und die leute reagieren völlig anders je nachdem welche angst sie haben das habe ich ihnen schon erklärt aber hier haben wir es live es ist wirklich wir sind mittendrin in der übung und es hört auch morgen nicht auf die leute die dann demonstrieren hier in erfurt haben ganz verschiedene blicke auf die welt dieser mann hat keine angst vor krone sondern er sagt ich möchte die grundrechte verteidigen ich möchte nicht dass uns das versammlungsverbot genommen wird ist ein grundrecht umsonst ist das ein angriff auf die freiheit wenn ihr hier ein diktatorisches system auf die polizisten mit maske sind jetzt auf der anderen gruppe sie haben vielleicht angst vor dem virus vielleicht auch aber überhaupt nicht sie können das nicht sehen wenn jemand eine maske an hat ob der angst vor dem virus hat oder nicht weil die maske ist die pflicht und die polizisten tragen sie aus pflicht ok darum denken sie nie wir wissen etwas über einen menschen nur weil sie sehen hat eine maske sie wissen genau gar nichts und diese polizisten versuchen hier sozusagen die sache zu kontrollieren sie sind angestellte des staates so weit so gut was läuft in österreich kurz sagt wir werden auch in österreich bald die situation haben dass jeder irgend jemanden kennt der ancona verstorbenes 30 märz jetzt in diesem moment ist österreich im lok dar und dann kommt diese durchsage und wo geht’s hier ein auf die synapsen die geht voll auf die synapsen einige sagen geht nicht auf meine synapsen ich wähle die partei nicht doch geht auch auf ihre synapsen egal ob sie wählen oder nicht wählen es ist schon drin jetzt sind wir hier in wien und darum will ich den test machen wer kennt jemanden der an cholera gestorben ist ich schaue nur immer so ein bisschen rum 12345 dass sie nicht jeder okay das heißt das war übertrieben aus dem jetzt zu schließen es war zu 100 prozent falsch gibt auch nicht weil einige kennen ja jemand okay geben wir weiter wenn der kanzler das sagt stärkte damit die angst vor dem virus und das wurde danach diskutiert der spd bundesgeschäftsführer christian deutsch hat gesagt kurz volt in der bevölkerung offenbar bewusst angst schüren um nicht nur quarantänemaßnahmen vorzubereiten und zu rechtfertigen sondern auch um in deren windschatten grund und freiheitsrechte einzuschränken dann schaue ich mir dass die tat an und sagt okay um was gehts hier hier geht es um die angst vor diktatur und dann sprechen die nicht über das gleiche und übrigens werden sie erkennen wenn unser woche sie werden das immer verschiedene ängste bedient werden und der gleiche politik kann mal auf diese und dann auf diese taste drücken ok jetzt angst vor dem virus ist jeder wird jemanden kennen und angst vor diktatur ist hier werden freiheitsrechte beschränkt sehen sie das und wenn sie jetzt einen text lesen also vielleicht machen sie auch medien timer sechs monate aber wenn sie in den medien sind beobachten sie in jedem text welche angst wird getriggert wenn sie erkennen und sich nicht mit angst identifizieren sondern die angst beobachten dann ist es nicht sehr gefährlich wenn sie die angst aber zu 100 prozent rein nehmen und nicht mal erkennen welche ängste getriggert werden dann werden sie in den nächsten sechs monaten extrem viel energie verlieren es ist ihre energie sie können machen wie sie wollen aber sie sind ein energiesystem und als energiesystem ist es eben wichtig das zu optimieren ein bundeskanzler soll nicht angst verbreiten sondern sachlich und transparent informieren sagt nick toni kroos das heißt das geht jetzt hin und her zwischen den parteien und die grünen da fragt ein journalist haben sie nicht angst dass die wirtschaftlichen und politischen folgen der virus bekämpfen gefährlicher werden als das virus selbst jetzt sehen sie hier wenn sie die hier die synapsen verbinden sehen sie ist nicht die angst vor armut größer sehen sie das das können sie jetzt systematisch vergleichen und er sagt der der werner kogler sagt am 8 april unser oberstes ziel ist es möglichst viele menschenleben zu retten weit über hunderttausend tote wären für österreich prognostiziert wenn wir keine maßnahmen ergriffen hätten und es weiter tun jetzt diese zahl schlägt sofort ins großhirn hunderttausend tote löst eine virus angst aus wenn sie die zahlen anschauen heute 940 verstorbene vielleicht 1000 nochmal zurück das sagt er im april auch der april und das sind die zahlen von euro vom 22 oktober 2020 das vor ein paar tagen jetzt was bedeutet dass die wissen auch nicht genau was geht habe ich den eindruck ok ich weiß es nicht aber vielleicht hat er immer am anfang denkt man er hat das vielleicht so geglaubt dass das gesagt hat und laut einfach falsch dass er mal die erste analyse die historic gemacht hat vielleicht geklappt jetzt stellen sie sich das vor 940 verstorbene verglichen mit 100000 verstorbenen und stellen sie sich das vor um die zahlen ein bisschen zu verstehen ein schreinermeister ein schreinermeister arbeit so sie gehen zu ihnen sagen herr schreinermeister können sie mir einen tisch machen sagte er klar kann ich sagen sie was kostet mich das dann sagt 940 euro sagen sie 940 schöner tisch passt dann macht er den tisch kommt zu ihnen und sagt hunderttausend kostet dann werden sie sagen moment mal die zahlen sind soweit auseinander 100000 euro bezeichnend für diesen tipp einfach nicht als die zahlen 100 1940 ich möchte noch mit diesem beispiel verdeutlichen die liegen welten auseinander komm nicht sagen nur das passt in etwa wenn es einen tisch wäre würden sie erkennen dann die toten das ist eine relativ flache kurve schauen sie auf die toten ich schaue immer auf die toten es wird sehr viel von den fällen gesprochen das gehirn macht aus einem fall einen todesfall das ist es nicht es sind keine todesfälle die fälle sind die positiv getesteten und das ist der PCR-Test der schaut ob der virus im körper ist oder bruchstücke des virus ist das heißt wenn jemand positiv getestet ist denken sie bitte nicht das ist jetzt ein aussätziger und wenn sie den auch nur treffen werden sie tot umfallen ist nicht so der PCR-Test kann nicht nachweisen ob eine person krank ist oder ansteckend nochmal der PCR-Test bildet die basis für die fälle aber er kann nicht nachweisen ob die person krank ist kann sein kann aber auch nicht sein oder anstecken kann sein kann aber auch nicht sein das hängt davon ab ob die symptome hat wie viel von den wehren da sind es kann zum beispiel sein dass das immunsystem den virus schon gesehen hat beim beim bank kaputt gemacht haben dann machen PCR-Test und sie finden Virusfragmente der kopf kommt in eine riesenaufregung der körpers voll gesperrt das schon erledigt und das im gleichen menschen das immunsystem hat erledigt und der kopf denkt meine güte ich muss noch ein weihnachtsgeschenk kaufen das immunsystem hat das war nach geschenk schon bereit stellen sie das ist im gleichen menschen die intelligenz ihres körpers sollten sie nie vergessen viele menschen denken sie steuern ihren körper vom gehirn her was für ein blödsinn bei sonst könnte ich ihnen ja sagen dann hören sie jetzt auf zu verdauen alle so wie jetzt schon mal die muskeln an hier verdaut hintendran noch 70 kontrolle über die vertagung null nix geht einfach nicht dann sagen wir was sind das für eine intelligenz die verteilt ja ihre habe ich denke gar nicht daran zum glück müssen sie nicht daran denken das läuft automatisch und oben wo heute habe ich noch nicht verdaut neu ist aber wahr man muss sich wieder auf die grund liegt intelligenz des körpers erinnern oder denken sie sonst atmen das läuft automatisch wenn wir daran denken müssten heuer aber würden wir keine 30 jahre alt das heißt diese ängste sind jetzt da unterscheiden sie sie wenn sie können eine interessante kommunikation war dann von von der von diesem herrn peter filzmaier den ich nicht kenne aber der hat gesagt zum glück haben viele vorhersagt nicht gestimmt die hunderttausend toten haben nicht gestimmt und dass jeder jemanden kennt der ancona verstirbt jetzt einige menschen brauchen die durchsage auf orf dass sie das verstehen andere brauchen das nicht die können selber sehen dass es nicht so ist und das ist jetzt natürlich die frage wie autoritätsgläubigkeit sind jemand der sehr Autoritätsgläubigkeit in den usa und der präsident sagt wir müssen den irakkrieg dass die massenvernichtungswaffen der kritik weil er klar den präsidenten blind jemand der sehr an den papst klappt oder orf oder einfach irgendetwas wo er denkt da ist immer die wahrheit der erfolg dem ding und das sollten sie nicht sie sollten überhaupt niemanden blind klar überhaupt niemand einfach immer selber denken wenn sie können wenn es geht besser wenn sie weniger angst haben

Diese sitzung vom 24 februar 2020 finde ich sehr interessant hier ihr kanzler der kanzler ist ja kein virus experte auch in der schweiz nicht ja 2009/10 wussten sie nicht dass pcr was es überhaupt bedeutet ja und da haben wir alle eine lernkurve gemacht außer hat der experten und da hat eine sitzung gemacht um zu entscheiden was macht jetzt mit österreich wie macht er das mit dem lockt dann wie macht er das mit der kommunikation weil es ein kommunikationsprofi der kennt der weiß wie man die synapsen zum springen bringt und in dieser sitzung wurde dann am 12 märz beschlossen dass man den lock bahn macht den mann dann am 6 16 märz 2020 in kraft trat und im protokoll steht: „Die menschen sollen angst vor einer ansteckung haben aber angst davor also angst davor dass die eltern und großeltern sterben“. Das heißt ich kann beweisen dass wird im falter publiziert am 13 es ist klar dass die politiker verstehen dass angst etwas sehr mächtiges ist und dass man damit die menschen lenken kann das ist und kurz hatte bedenken dass er noch keine wirkliche sorge der bevölkerung verspürt und dem protokoll hieß es kurz verdeutlicht dass die menschen vor einer ansteckung angst haben sollten bzw angst davor dass eltern großeltern und sterben und dann das finde ich sehr interessant hingegen sei die angst vor der lebensmittelknappheit stromausfälle etc der bevölkerung zunehmen und jetzt sehen sie es ist wie ein klavier okay wenn man morgen sagt jetzt wäre zeit für die lebensmittelknappheit angst dann kann man dort drücken und über kurz oder lang haben sie lebensmittelknappheit angst warum weil dann alle rennen und einkaufen und weiß wirklich leer ist das ist eine so genannte surfer führen prophecy eine eine prognose die sich selber bestätigt wenn sie sagen jetzt gehen die lebensmittel aus dem rennen die leute dann gehen sie natürlich kurz aus und wird wieder nachgefüllt habe da machen sie dann ein foto wie es leer ist und bringen das überall dann haben die leute den doppelten ich meine es auch nicht böse ich will nur erklären dass unsere synapsen hoch reaktiv sind ihre synapsen sind hoch reaktiv was immer sie hören ist hier oben ich sage schon jetzt zum fünften mal zu jung aber dann ist wirklich gut verknüpft

andere berater haben gesagt es solle keine angst schüren das ist auch ein beratungsprotokoll von 19 märz und 13 märz steht sagt franz allerberger allerberger tschuldigung leiter der agentur für gesundheit und ernährungssicherheit zitat wir sollten versuchen von der botschaft ganz gefährliches virus wegzukommen sauerstoff 2 ist für 80 prozent der bevölkerung nicht gefährlich dieser beraten wurde nicht gehört ok jede regierung hat verschiedene berater und die leute denken dann das was die regierung sagt ist konsens dass ist nie konsens bevor die usa den irak angegriffen haben haben einige sagt wollen wir nicht ein anderer gesagt wir wollen und dann irgendeine entscheidet und das war’s dann das heißt die korona angst in österreich ist interessant zu beobachten weil wir interne protokolle haben um das jetzt schon besser zu verstehe

9. Zahlen die Angst machen

1:39:28 Das ist ein professor aus deutschland ulrich keil haben wir verlässliche daten darüber dass die korona pandemie nicht so gefährlich ist wie ursprünglich angenommen viele studien zeigen dass die infektion fatale teenager fr der anteil der todesfälle an allen corona infektionen in einem bereich von 0,1 bis 0,3 prozent liegt also dem einer normalen grippe sagt er im august 2020 das heißt wenn sie den virus nicht in ihrem körper haben können sie nicht an corona erkranken und nicht ancona sterben dass der erste punkt wenn sie den virus in ihrem körper haben dann können sie werden sie positiv getestet und dann ist natürlich die frage wie groß ist die gefahr dass ich sterbe und schauen sie dort genau hin 0,3 prozent von denen die den virus in sich haben werden sterben was umgekehrt bedeutet 99,7 prozent werden nicht sterben noch mal 99 7 plus 0,3 gibt 100 es ist ja immer prozent rechnen ist jetzt sehr aktuell 100 es muss auf 100 addieren kennen sie diese fußball die nach dem spiel sagen ja wir hatten mehr chancen es war 80 40 also das ist habe ich wirklich schon gesehen aber wir wissen aus der kommunikation das wie die prozentrechnung aufgestellt wird einen entscheidenden einfluss hat wenn ein arzt ihnen sagt völlig weg ohne krone sie haben eine operation die sie machen müssen und der arzt sagt in sie haben eine zehnprozentige sterbens wahrscheinlichkeit wenn sie kein bock weil sie hören sterben wenn der arzt ihnen sagt sie haben eine 90 prozentige überlebenschance denke die chance ist immer gut und überleben will ich auch dann machen sie es es ist aber genau das gleiche 90 hier zehn hier und diese worte warum sind sie so mächtig weil der kopf immer die synapsen triggert und die synapsen machen ein semantisches feld nennen wir das okay das sind andere begriffe die sofort anpacken jetzt ist diese grafik weltweit im umlauf das ist das Corona Dashboard der John Hopkins University (siehe Corona Statistiken). Da sehen sie hier oben global cases 43 millionen 43 millionen und das noch in schwarz und rot gehalten da drehen sie fast durch cases heißt positiv getestete und das ist vom 27 oktobers zwei tage gehabt und hier oben haben sie die toten eine million 160.000 tote jetzt ich bin spezialisiert für globale analysen irakkrieg vietnamkrieg putsch in chile invasion von cooper all das globale interessiert mich seit vielen jahren noch nie noch nie ich bin jetzt 48 habe ich so ein dashboard gesehen zum beispiel für die kriegstoten für die hungertoten nie für die flüchtlinge nie das heißt hier wird etwas nach vorne geschoben dass man tatsächlich nach vorne schieben kann wenn man will aber es wirkt so extrem weil wir globale zahlen haben und die meisten menschen können das in keinerlei verhältnis setzen 44 43 millionen da denkt jeder denkt man das sind doch jetzt viele daniele sage ich kommt drauf an weltbevölkerung ist 77 milliarden 1 prozent von 77 milliarden ist 70 millionen sie können sich das so vorstellen deutschland hat über 80 millionen einwohner dass ein prozent der weltbevölkerung und von deutschland also 77 millionen ist ein prozent das heißt 43 millionen ist unter 1 prozent es gibt auch irgendwie 0,6 prozent der weltbevölkerung ist überhaupt positiv auf corona getestet was wiederum bedeutet 99,6 prozent der weltbevölkerung ist nicht positiv auf corona getestet dann hängen sie echt jetzt 99,6 prozent ist nicht positiv getestet dann sind aber die 0,405 machen wir es einfacher die positiv getesteten sterben dann alle sage ich nein von den positiv getesteten habe ich schon gesagt 0,3 prozent sterben von denen wenn sie jetzt ein weltreisender von einer fernen galaxie werden sie besuchen die erde im jahr 2020 dann werden sie herausfinden die erde ist der große aufregung dann fragen sich die menschen was ist denn ihre aufregung sagen gehabt krone sind ja was ist das ein virus sagen sie was geht ab haben denn alle nein nein also 99 prozent haben ihn nicht sind auf jeden fall nicht positiv getestet vielleicht vielleicht haben ihn noch andere die aber nicht positiv getestet sind aber 99 prozent haben ihn nicht als als reisender von einer fernen galaxie gesagt hab ich auch gute situation 91 prozent haben ja gar nicht wenn sie denn mit den menschen sprechen der mensch wird ihnen mit sorgen sagen ja aber ein prozent das wenn es dann mal hier 77 millionen sind sind wir bei 1 prozent wissen aber im moment bei 43 millionen das sind die zahlen von jetzt an ist ein prozent positiv getestet dann werden sie aus reisender voller mitgefühl sagen okay ein prozent ist positiv getestet sterben die alle und dann wird der mensch in großer angst nein nein nur 0,3 prozent von den positiv getesteten stirbt das heißt wiederum 99% stirbt gar nicht hat den virus stirbt aber nicht daran und dann werden sie zurück reisen für ihre galaxie und alle versagt wie war’s wie war es auf der erde reichen schöner planet ja grundsätzlich eine gute ecke aber die leute sind in großer angst die sind in großer angst und sie werden die zahlen durch gehen und das wird man auch in späteren jahren wird man die zahlen durch gehen und es ist es so dass zahlen angst machen können zahlen können angst machen und was kann man dagegen zu man muss sich wieder beruhigen hier eine frau kamen malick die hat es schon im märz gesagt dafür sind die viren gehören wie die mikroorganismen die bakterien zu unserem leben als der idee dass jetzt die viren alle umbringen dann ist gut können sie vergessen oder das jetzt corona ausrotten kann es vergessen wir werden mit corona leben und wir leben besser wenn wir unsere angst absenken das heißt nicht dass man nicht vorsichtig sein muss wenn man zur risikogruppe gehört sage ich ja gar nicht dann kann man durchaus vorsichtig sein dieses virus hat seiner pandemie geführt das heißt es ist sehr ansteckend und in vielen ländern vorhanden aber das virus ruft keine schlimmen erkrankungen hervor jetzt jemand der sehr angst hat vor krone was sagt sie hier das stimmt gar nicht und dann geht die debatte schon los ja dass man ohne einbezug die einzelnen toten und die zahlen der infizierten meldet heute 16 tote heute 1000 mehr infiziert das schürt ängste es werden uns zahlen präsentiert die angst machen und das ist so seit acht monaten sind wir in diesem medialen dauerfeuer wir müssen uns jetzt wieder beruhigen das heißt nicht dass wir diese information einfach weg legen sondern können sagen okay was sind die risiken wie kann ich damit umgehen und wie gehe ich mit jemandem um der in der angst ist wie gehe ich damit um was in meine ängste und das können wir wir sind als menschen das ist die gute nachricht extrem lernfähig aber eigentlich in der regel erst wenn wir unter druck geraten und das sind wir wissen alle unter druck da kommt niemand ohne druck durch das heißt das lager ist gestartet wir sind mittendrin und natürlich mehr als zahlen wirken bildung noch mehr und die angst über die über die totalüberwachung ist auch da also überall nur habe ein israelischer historiker den ich sehr spannend findet sagt wir sind heute in der lage die perfekt die diktatur zu errichten es wäre ein alter riet er ist dieser planet noch nie gesehen hat im schlimmsten fall werden sich die menschen in 50 jahren daran erinnern dass im jahr 2020 mit hilfe der digitalisierung die allgegenwärtige überwachung durch den staat begann zum ersten mal in der geschichte ist die totale überwachung möglich die totale totalität versuchen ist in zeiten von corinna groß sagt am 23 oktober das heißt hier wieder hinschauen und fragen welche angst welche angst trigger dass angst vor diktatur das aber eine andere angst als die angst vor corinna und prüfen sie dann wo ist diese angst rennt der verstand schon weg und sagt was alles geliefert wie sie werden morgen eingesperrt oder ist es noch nicht so bei adwords norden den sie alle kennen hat darauf hingewiesen dass jetzt durch die digitalisierung ein überwachungssystem schon besteht und das kann man ausbauen wird das passieren ich weiß es nicht ich komme immer wieder nach wien werde dann immer den stand der lage gerne mit ihnen besprechen aber beobachten sie jeweils in der kommunikation was wird gesagt was löst das aus ist es wahr ist es nicht wahr was bedeutet es für mich und überhaupt wie es meine atmung

10. Fazit: Achtsamkeit ist zentral

1:49:03 Jetzt komme ich zum Schluss. Das sind diese verschiedenen ängste die sind da sie sind real und sie rausgehen werden sie sehen diese ängste sind da seien sie achtsam sie haben ein viel besseres energiemanagement für sich für ihre familie für ihre freunde wenn sie sich selber beobachten viel besser ein trick wenn jemand sie abwertet zehn sekunden schweigen ja nicht sofort zurückgeben und diese schreien rein diese zebra gibt ja nicht nötig ist nicht nötig sondern einfach sich wieder zu beruhigen und wenn sie solche dinge sehen das ist in erfurt passiert ich habe dann gefragt wie ist es passiert das löst sofort die angst vor diktatur als jetzt war die haupt die polizei hat jemand herausgreifen hat gesagt zeigen sie ihren ausweis dass in deutschland der hat nachweis nicht gezeigt und hat sie so gemacht mit den armen ich kenne den fotografen der das bild gemacht hat dazu um sich geschlagen und dann hat die polizei gedacht ja da will sich wehren und runtergedrückt mann blutet ohnmächtig geworden wenn sie die angst vor diktatur haben trick und solche bilder die totale angst vor diktatur das heißt grundsätzlich schätzen wir die furcht falsche also das risiko wird überschätzt ist jetzt auch durch die psychologen erforscht haben und so gemacht für wie groß halten sie die wahrscheinlichkeit dass das neue corona wir es bei ihnen im lauf der nächsten zwölf monate eine lebensbedrohliche erkrankung auslöst wurde gefragten deutschland april bis juli 6000 menschen und die vor befragten gaben im schnitt an wahrscheinlichkeit von 26 lebensbedrohlich am kit 19 erkranken würden 28 prozent sagen ihr risiko sogar bei 50 prozent realistisch ist ein wert unter 1 prozent sagt der leiter von ralf vom max planck institut das heißt wenn sie rausgehen gehen sie davon aus dass das risiko an koronaren viel zu hoch eingeschätzt wird und da können sie nicht sagen ließ doch die studie vom max planck institut geht nicht die angst die angst wenn jemand angst vor spinnen hat hat er angst vor spinnen da können sie auch eine studie schicken per e mail an presse mit versuchen sie die leute nicht zu zu müllen mit text funktioniert nicht es geht nicht die angst ist die angst sie will zuerst bestätigt werden als legitim danach kann man ein prozess gehen und sagen okay wie wärs denn für dich wenn du deine angst beobachten ist wäre das für dich interessant wenn der mensch das will können sie helfen wenn nicht können sie nicht bei den leuten entsteht durch die ständige überdramatisierung den alarmismus einen erschöpfungszustand das ist genau das was wir jetzt drin sind immer achtung tiger achtung tiger achtung tiger das geht irgendwann nicht mehr irgendwann geht das nicht mehr das ist erzeugte im hirn eine funktion von achtung du stirbst du merkst immerhin steht noch nicht und dann irgendwann funktioniert das ist das crm wolf syndrom irgendwann sagen wir ja ist jetzt der wolf da nicht das aber ist jetzt gefährlich und es nicht gefährlich wir hatten schon weinen der eltern am telefon deren kinder von lehrern gerügt wurden weil sie sich nicht an corona regeln gehalten haben und gefragt wurden zitat willst du dass oma und opa sterben das heißt jetzt werden auch die kinder mit dieser angst maschinerie angegriffen das ist ein angriff kein kind will dass oma und opa stirbt aber so kann man jeden menschen angreifen und sagen willst du dass deine mutter stirbt willst du dass deine freundin stirbt trainer alle durch und was können sie tun führen sie zu einer entspannung ja was machen sie keine solche angst kommunikation und helfen sie das aufzuschlüsseln wenn jemand rein rasselt das ist vom 21 10 oktober 2020 und das ist der friedrich körner der ist ein epidemiologe in bayern ist ein facharzt er hat die leute am telefon und das ist jetzt nicht lange her 21 oktober das ist jetzt das ist jetzt also verstehen sie ihn was wir drin sind die übung läuft und wenn sie sich wünschen dass sie morgen stoppt verstehe ich den wunsch aber ich muss ihnen sagen sie stoppt nicht übung geht weiter das ist die übung und sie haben nun die möglichkeit unbewusst durch die übung durchzugehen werden sie leiden oder bewusst dann machen sie fortschritte wie sich früher in dem noch nie so schnell fortschritte gemacht haben also dass danach ein vorteil der trick den ich immer wieder sage habe ich immer früher auch gesagt gegen kriegspropaganda gehen sie durch den wald gehen sie in die natur warum haben denn die bäume angst vor caron nein haben die haben die angst vor diktatur haben die angst vorm konkurs und wenn sie dadurch gehen werden sich wohlfühlen wohl fühlen dass sie wenn sie mit ihrem hund spazieren ihr hund der sagt ihnen ja nix la paz corona werde dich umbringen eines interessierten nicht und überlegen sie mit welchen menschen sie sich treffen wenn sie sich treffen wie das gespräch von euw 20 sehr achtsam sie wissen nicht welche angst der andere hat

Wir müssen lernen mit dem virus zu leben das ist die durchsage wir müssen es als allgemeines Lebensrisiko begreifen, dass wir es ist da es wird bleibt die politik sollte sich mit dramatik zurückhaltend ich finde das sehr gut gesagt von herrn böhme ist genau meine einschätzung wir müssen es gibt nicht eine zweite welle also es gibt eine dauerwelle ich so aber wir können als menschen auch mit verkehrstoten leben mit kriegstoten mit hungertoten mit mit dem tod das risiko zu sterben ist jetzt nicht neu das war immer da und das müssen wir lernen und dann auch wieder das vertrauen zu finden und wieder das gute zu erkennen im leben sehr sehr wichtig das heißt ich bin am schluss angelangt Achten sie auf das schöne das Schöne gibt ihnen kraft setzen sie sich vor eine blume machen sie eine eine intensive betrachtung der blume wenn sie das langweilt dann ist eigentlich der moment so dass sie gerne schocks haben können sie schon rein ziehen um sie werden rauskommen wenn sie eine halbe stunde eine blume anschauen können, ist das eine halbe stunde vor netzen der neuronen. Danach schließen sie die augen und die neuronen produzieren die blume blind wenn sie es noch intensiver machen wollen zeichnen sie sie ab es gibt tausend techniken wie man neuronen verknüpft, die lehrer wissen wie es geht einfach abzeichnen, fotografieren collage machen, sie können von der dinge machen und diese tricks habe ich ihm alle gesagt

  • Innerer Freden entsteht wenn man aufzählt was gut ist. Dass verknüpft die Nervenzellen neu.
  • Nutze deinen atem bewusst dass quelle der kraft
  • glaube nicht alles was du denkst
  • Achtsamkeit: Stelle dich hinter den wasserfall und beobachte deine Gedanken und Gefühle
  • Digital Detox: Reduziere deinen medien konsum und wähle deine medium sorgfältig aus

dem titel die talks es ist viel besser mal etwas zu vertiefen das zu verstehen und dann sagt man okay ich habe es verstanden als jeden tag push nachrichten auf dem smartphone das ist zum durchdrehen und die technik wird auch sein dass wir einen neuen umgang herausfinden mit dem smartphone das wirklich auch mal weg legen und dann schauen was passiert dann schaffen wir das das ist für die jugend sehr sehr schwierig da gibt es fasten volksaufstand aber es sind jetzt prozesse am laufen die ich nicht jetzt nur als schlecht beurteilen würde und auch nicht nur aus gut sondern einfach mal als interessant ok so würde ich jetzt abschließend zusammen fassen ich hoffe dass es für sie nicht zu ausgewogen aber es ist in erster linie mal interessant und wir stecken da alle zusammen drin wasserfall kann ich immer wieder empfehlen stellen sich dahinter sie können die gedanken nicht aufhalten aber sie können sie beobachten da sind meine vier bücher das neue buch weiß nicht ob es gesagt habe imperium usa ist jetzt auf dem markt vielen dank fürs kommen kommen sie gut nach hause ich gehe raus ich bin draußen draußen vor dem saal in der freien luft reißen und wie gesagt dass die hinteren reihen rasen dann die von vielen dank bleiben sie aktiv genommen danke genug franken.

Dr. Johannes Hartl: Berufungskiller überwinden

Es gibt viele Menschen die die Bequemlichkeit der Sklaverei der Unsicherheit der Freiheit vorziehen. Was hält Dich zurück, Deiner wahren Bestimmung zu folgen? Lerne in diesem motivierenden Vortrag, Deine persönlichen Berufungskiller Erwartungen, Ängste, Bequemlichkeit und Enttäuschungen zu überwinden! Denn Freiheit wartet auf Dich.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

ich war vor wenigen wochen in ägypten und ich hatte dort gelegenheit vor einer großen christlichen gemeinde zu sprechen das wissen nicht viele menschen dass es im nahen osten viele christen gibt die kopten in ägypten leben schon seit knapp 1500 jahren als eine minderheit als bürger zweiter klasse in ihrem land aber stehen zu ihrem glauben an jesus ich habe dort in einer gemeinde gesprochen die 12.000 mitglieder hat so ganz glauben stärken und ermutigend und neben dieser gemeinde hatten wir natürlich auch in den köpfen was an ansehen wollen ich habe in meinen sohn dabei um einen 15-jährigen sohn samuel und wir haben uns natürlich das übliche programm angeschaut hier sieht man den louvre im hintergrund ist die freiheitsstatue und links taj mahal und also der links bin ich ja so dass andere ist mein sohn samuel und wir haben dass sich alles angeschaut ägyptisches museum und pyramiden was von euch jemand schon mal in ägypten das ist eigentlich so unfassbare kultur ich meine diese pyramide und 2500 vor christus erbaut worden und zwar nicht irgendwie zufällig die ägypter waren hier totale freaks die haben ja die der mir nichts dem zufall überlassen die haben die pyramiden genau einem winkel gebaut dass wenn irgendeine besondere sternenkonstellation ist oder eine sonnenfinsternis oder irgendein anderes kosmisches ereignis ist das genau an dem tag sich der den winkel der pyramiden in genau so oder so einem verhältnis zum stand der sonne oder zu irgendwelchen planeten verhält wahrsager waren in dieser kultur auch ganz wichtig eine unfassbare unfassbare kultur und ich denke wenn ich in ägypten dann immer viel auch nach über diese geschichte israels des auszugs aus ägypten dieser dieser wichtigen gründungsgeschichte des volkes israel und ich habe mir gedacht wie war das eigentlich für die für die söhne israels aus so einer massiven hochkultur wie es das damalige ägypten war auszuziehen und zwar nicht auszuziehen in ein anderes hoch kultiviertes land sondern erstmal durch die wüste zu gehen in ägypten ist alles geplant gewesen ist so eine papyrusrollen ist unfassbar es war eine kosmologie das wahlsystem das unfassbar komplex war es eine militärische wirtschaftliche supermacht natürlich wir kennen die geschichte dass die weil es in island und dass die dort natürlich sklaven waren aber trotzdem aus der sicherheit ägyptens auch der materielle sicherheit ägyptens auszuziehen und irgendwie in dieses mysteriöse dubiose wüstenland sich hinein zu wagen das war eine echte herausforderung für mich was irgendwie schön dort in ägypten über den auszug aus ägypten zu sprechen und ich bin im zuge dessen auf eine stelle in dieser geschichte des auszugs aus ägypten gestoßen die mich fasziniert hat die hatte ich irgendwie vorher noch nie gelesen obwohl sie an etlichen stellen in den fünf büchern mose ähnlich lauten steht ich habe es ihr euch mal mitgebracht hier in dem buch marie das vierte buch mose da wird beschrieben so nach welchem muster die sofort angezogen sind und hier lesen wir so war es die ganze zeit bei tag bedeckte die wolke die wohnstätte und bei nacht der feuerschein jedes mal wenn sich die wolke über dem zelt erhob brachen die israeliten auf und wo sich die wolke niederließ dort schlugen die israeliten ihr lager auf das bedeutet es gab dort über dem lager der israeliten genauer gesagt über dem zelt der begegnung diesem heiligtum gab es eine wolke ja und diese wolke die es sich manchmal niedergelassen an einem ort und dann hat sie sich erhoben und ist weitergezogen und der moser so der anführer des volkes der musste immer unterscheiden ist die wolke jetzt noch da oder ist im begriff ist sich zu heben und dann sind sie der wolke nachgelaufen und so ging es weiter und da kann man so zu überlesen und denken auch so schön die wolke beziehen mit den wolken so und dann bin ich auf diesen interessanten vers gestoßen ganz kurz darauf ob es zwei tage dauerte oder einen monat oder noch länger wenn die wolke über der wohnstätte anhielt und stehen blieb dann schlugen die israeliten ihr lager auf und brachen nicht auf erst wenn es sich erhob brachen sie auf warte mal du musste das vor augen halten er ist so ein volk von tausenden von menschen die in der wüste sind wo es nicht viel zu trinken gibt und wenig zu essen gibt und wo es fein der auslosung gehabt und moose sagt wenn die wolke sich nicht bewegt lasst uns ein paar monate hier bleiben ich hatte irgendwie so getroffen was für einen schweizer gegensatz dass es zu dieser kultur ägyptens wo alles seine ordnung hatte alles seinen platz da bist du zwar sklave weil der vaterschaft an aber dafür hast du auch sicherheit einmal im jahr überschwemmt der nähe und dann gibt es wieder die ernte und alles verläuft im geruhsamen bahnen und hier ist irgendwie total gefährlich dieser weg durch die wüste und du weißt nie wann geht es weiter und dann denkst du ich will endlich ist es weiter geht und du musst aber da bleiben oder andersrum du fährst kannst richtig gemütlich ist aber so schön und dann will die doofe wolke weiter was für ein völlig unterschiedliches zeitgefühl was für ein anderes lebenskonzept als wie wir oft leben und ich möchte mit euch nachdenken über diese diese weise wie mose das volk führt in dem er nicht einfach nur sein programm macht einfach nur entscheidet heute gehen wir dahin heute gehen wir dorthin sondern der wolke folgt und so heißt dieser impuls heute abend folge der wolke ja manche die in den 80ern schon gelebt haben dann mussten im deutschunterricht also schlimm ist anti atomkraft buch lesen mit der wolke ich was ich aber das kennt die meine ich natürlich nicht damit sondern ich meine diese wolke die natürlich im alten testament steht für bz was ist die gegenwart die spürbare fahrbare gegenwart gottes jetzt können wir erstmal sagen na ja das ist ja klar dass wir der gegenwart gottes freut das nichts besonderes aber versetzt dich mahlenden mose und überleg mal welche guten gründe hätte mosel nicht auf die wolke zu warten sondern einfach voran zu gehen wenn er selber meint ich gebe euch ein paar sehr gute gründe ein guter grund nicht auf irgend eine komische wolke zu warten sind erwartungen die erwartungen anderer und es war eines der probleme mit denen mose zu tun hatte denn die einen haben gesagt wir wollen schneller die anderen haben gesagt wir wollen zurück die einen haben gesagt es essen passt uns nicht die anderen haben gesagt es geht eh viel zu undemokratisch hierzu mit unserer führerschaft und diese ständigen erwartungen anderer werden wunderbares argument für mose gewesen zu sagen weißt du was wir machen das nicht mehr mit der wolke sondern wir keine ahnung der stimmen ab oder ich mache das einfach aus dem bauchgefühl heraus die erwartungen der menschen auch dieser israeliten dort die waren ja nicht ganz rational die hatten nämlich sehr begründete ängste du musst dir vorstellen wenn du in der wüste brust wovor könntest du angst haben du kannst zb angst haben dass ihr das essen ausgeht und das wasser ausgeht oder dass sich die feinde bedrängen das sind sehr reale ängste stell dir vor du du kapierst irgendwo in dem ort wo du dir nicht sicher bist und damit geht die wolke nicht weg oder so bis zur nase das ist gerade so schön und die datteln schmecken und du fängst du ein caipirinha und dann hebt sich die wolke und zieht weiter in die wüste ist ja schon starkes argument zum beispiel ein argument von bequemlichkeit auch das war bei den kindern israel ist ein thema das wir gesagt wir haben uns schmeckt das essen nicht und in ägypten war es war sklaven aber es hat ja auch vorteile ja es gibt viele menschen die die bequemlichkeit der sklaverei der unsicherheit der freiheit vorziehen es gab unter dem süden israels nicht wenige die gesagt haben wir wollen lieber zurück und schließlich ein sehr starkes argument für mose nicht mehr der wolke zu folgen wäre gewesen dass die söhne israels ganz schön mit enttäuschungen zu tun hatten manche sachen haben nämlich nicht gleich so funktioniert wie sie gedacht haben nicht wenige von den israeliten waren begeistert erst wir ziehen aus ägypten aber erst dann gemerkt haben manches geht nicht genauso schnell wir gedacht haben weil ich es fühlt sich nicht genau so wunderbar an waren sie enttäuscht fingen an zu moore und haben gesagt kommt wir gehen lieber zurück nach ägypten wir lieben diese vier gründe der wolke nichts zu folgen kennt jeder von euch jeder von uns kennt die erwartungen anderer kennt ängste und bequemlichkeit und kennt enttäuschungen all diese dinge sind verständlich aber sie halten dich wenn du ihnen einfach nur nach jetzt im gefängnis ägyptens sie halten dich in einer scheinsicherheit die tatsächlich aber ein gefängnis ist diese vier dinge sind berufungs killer du hast eine gottgegebene beruf und diese berufung und bestimmung fordert dich auf ihr zu folgen aber die hatte auch gegner und damit meine ich gar nicht unbedingt menschen sondern das ist oft in uns lasst uns diese vier gegner nochmal ansehen die erwartungen anderer das ist ein thema mit dem jesus schon am anfang seines öffentlichen dienstes brechen musste tatsächlich hat er sogar als zwölfjähriger schon zu seinen eltern gesagt ich muss im haus meines vaters sein jesus hat beständig erwartungen von menschen nicht erfüllt um dem treu zu bleiben wo gott ihn angerufen hat ängste gerade ängste um natürliche ressourcen kennt wahrscheinlich jeder auch jesus wurde in der wüste in die versuchung geführt kommt der abkürzung bleibt nicht treu bei gott sondern saubere brot herbei lasst mich ein vielleicht erschütterndes wort sagen aber ich glaube dass in unserem reichen wohl gesättigten westen die angst vor zu wenig geld zu haben der größte verhinderer von berufungen ist ich verstehe nicht woran das liegt aber ich kenne wenige menschen bei uns in der westlichen welt die an dem punkt tatsächlich schon ausgebrochen sind aus dem gefängnis ägyptens darf ich dich fragen wenn du hörst oder eine ahnung bekommst das könnte meine berufung sein was ist dein erstes aber dass aufsteigt und bei so viel von uns ist es aber wer soll das bezahlen das was dein erstes aber ist dass es eine sache der du sehr viel macht in deinem leben gegeben hast das ist vielleicht sogar ein götze sehr viele menschen im westen bei uns kommen nicht in die fülle ihrer berufung weil sie an der stelle sich nicht losgesagt haben von diesem falschen vertrauen auf materielle sicherheiten das mussten die israeliten beim auszug genauso tun schließlich die bequemlichkeit so der komme ich nachher noch und die enttäuschungen ihr lieben jeder mensch wird enttäuscht es gibt auch kein glaubensleben ohne enttäuschungen aber enttäuschungen können dein herz bitter machen dass du aufhörst zu vertrauen dass du aufhörst zu glauben dass es nur noch auf deine eigene weisheit baust all das ihr lieben sind berufungs keller und

Die Geschichte vom kleinen Elefanten

Jetzt komme ich zur geschichte vom kleinen elefanten wenn die meisten von diesen berufungs killern aufzeichnen eigentlich eigentlich würde der weg hier rausgehen ja das wäre eigentlich gottes weg dann kam so in die wüste und dann bekommen wir ein bisschen angst aber diese geschichte die gen tief sind tief in unserer geschichte tief in unserem leben drin so wie das auch im kleinen elefanten weil der kleine elefant wie der name schon sagt der war einst sehr klein er war so klein dass man auf diese skizze fast nicht zieht ganz kleiner elefant war das was sich durch den respekt und das wäre überhaupt zieht ein ganz kleiner elefant und als der ganze kanäle fand noch ganz klein war da war dieser ganz kleine elefant mit einer gar nicht so großen aber für ihn doch erheblichen fußfessel angekettet und zwar angekettet an dieses system und der kleine elefant war zu klein und er hat es das erste mal versuchte sich loszureißen es hat nicht funktioniert und das zweite mal versucht es hat nicht funktioniert und herzlich oder mal versucht und dann hat es nicht mehr versucht es übrigens eine wahre geschichte so kann man elefanten tatsächlich zählen doch eines tages ist aus dem kleinen elefanten ein großer elefant geworden denn wenn du ihnen genug zum essen gibst werden kleine elefanten irgendwann zu großen elefanten und der große elefant er war mittlerweile ein bisschen eigenartig ihr könnt euch vorstellen der großteil fand er war mittlerweile bei weitem groß genug um diese kleine kette ob gott da sie recht eigenartig aus aber er könnte sich vorstellen der ist groß genug um seine kleine kette locker auszureißen aber er hat als er noch ein kleiner elefant war so oft so oft so oft versucht bisher so frustriert war dass es aufgegeben und jetzt wo ein großer elefant ist denkt er immer noch er ist machtlos gegen diese kette und ihre freunde solcher art sind diese vier feinde die wahrheit ist du bist nicht an die gefesselt die wahrheit ist du bist mit gott zusammen stark genug aus dem auszubrechen wenn du nur aufhörst dieser lüge zu glauben der große elefant immer noch glaubt er sagt es geht halt nicht ich kann halt nicht ich bin zu klein und das war schon immer so und andere machen es auch nicht anders ich hätte es so freudig erregt und erschüttert dass gott wo immer in der bibel er handelt er menschen die freiheit führt er sagt nicht nur zufall ich hätte gerne mein volk für mich sondern er sagt lass mein volk frei das erste große ereignis in der geschichte des volkes israel und im neuen testament ruf des paulus im galaterbrief wie heraus da wird richtig wütend dass er sagt zur freiheit hat euch christus befreit bleibt daher fest und laßt euch nicht von neuem des jokers klar verweigert joch der knechtschaft auferlegen das wo gott eigentlich mit seinem volk und eigentlich mit dir hinwil es freiheit er ist ein befreier gott er möchte nicht dich versklaven nicht ich in irgendeiner form ist schema putzen sondern er möchte dass du frei wirst aber frei wirst du tatsächlich nur wenn du lernst ihm zu folgen und dich nicht mehr kontrollieren zu lassen von diesen anderen dingen ist gar nicht so einfach wie hat es dann hat es denn der moose gelernt wie system gelungen der wolke zu folgen und wann hat das angefangen zwischen gott und mosel gab es so ein ganz interessantes herzliches verhältnis wir lesen zum beispiel im zweiten buch von mose als mose das feld betrat ließ sich die wolken solle herab und blieb am zelteingang stehen dann redete der herr mit mose an einer stelle lesen wir auch dass gott mit mose gesprochen hat hier sind wir wieder beim thema freundschaft wie ein freund mit seinem freund der moose hatte ein herz zu herz mit gottes ihn gelehrt hat seiner gegenwart zu folgt das ihn gelehrt hat auf seine gegenwart zu warten und deshalb war imstande das volk durch diese wüste zu führen und immer weiter die freiheit zu führen lasst mich kurz über dieses konzept der gegenwart gottes sprechen zunächst selbstverständlich gott gott ist überall gottes allgegenwärtig und trotzdem gibt es besondere momente und trotzdem kannst du seine gegenwart auf eine vertiefte weise wahrnehmen lernen du musst ja vorstellen wenn das volk israel so mit sich selbst beschäftigt gewesen wer beim männer zusammen sammeln oder beiden die wüste aufräumen keine ahnung was du den ganzen tag gemacht haben haben sie vielleicht verpasst dass die wolke schon weitergezogen ist oder sie haben verpasst dass die wolke noch da blieb kann es sein dass wir auch manchmal die gegenwart gottes verpassten weil wir so mit uns beschäftigt sind mit unseren sachen ich glaube tatsächlich ja ich glaube so vieles in unserer christlichen betriebsamkeit und auch in der kirchen in unseren gemeinden so geht’s sich sehr stark um uns immer ich habe die geschichte schon so oft erzählt aber es ist wirklich wahr wenn du ein gottesdienst hast oder ein lobpreis oder es wird zur ehre gottes werden lieder gesungen und nachher kommt jemand zum organist oder es kommt jemand zum lobpreis leiter und sagt dieses neue lied das hat mir nicht gefallen oder dieses englische liegt es hat mir nicht gefallen diese lieder die haben mich nicht angesprochen ich warte auf den tag wo der organist der lobpreis light oder priester wer auch immer sagt:

Das Lied hat Dir nicht gefallen? Das macht nichts, denn wir haben es nicht zu Dir gesungen!

Diese Denkweise ist ganz fremd für uns. Aber ich möchte schon die frage stellen nehmen wir wahr und gott gegenwärtig ist und stellen wir die frage was was hätte er denn gerne dass er sich gerne hinterlässt in unsere mitte ihr lieben es wird viel diskutiert in unterschiedlichen konfessionen wie kann kirche wieder attraktiver werden was kirche tun da wird sie attraktiv ist gute fragen sie können sich ganz schnell beantworten meiner meinung nach es gibt genau eine sache die die kirche attraktiv macht und das ist die gegenwart gottes das was das was die kirche attraktiv macht es jesus ist die gegenwart jesu in allem anderen sind andere besser in allem anderen sind politische parteien oder rockkonzerte oder erlebnisparks oder kinos besser aber er wünscht sich in der mitte seines volkes zu wohnen und wie können wir lernen die können wir ein 1 1 sensorium entwickeln für seine gegenwart wie fühlt sich seine gegner warten paulus sagt die gegenwart des heiligen geistes hat früchte ist schmeckbar und sichtbar an folgenden dingen er sagt die frucht des geistes ist liebe freude friede langguth freundlichkeit güte treue sanftmut selbstbeherrschung jesus ist der fürst des friedens und wo seine gegenwart es da trägt sie dieses aroma können wir lernen im eigenen leben und in unseren gemeinschaften zu unterscheiden wann der friede geht wo wir merken jetzt dass der friede auf einmal weg oder wo wir merken der friede ist da und mit dem frieden mit der gegenwart gottes kommt langmut freundlichkeit güte sanftmut du kannst lernen diese geister besser zu unterscheiden auch mit anderen zusammen im austausch im gebet zu fragen wodurch verlieren wir den frieden du kannst gottes führung verlieren indem du zu schnell gehst und du kannst sie verlieren indem du so langsam geht es in englischsprachiger freund einmal gesagt hat to follow belohnt in ebbs entriss stopps also gott zu folgen in seinen schritten und in seinen stopp signal wo er mal sagt jetzt mal nicht es ist gut der wolke zu folgen der gegenwart gottes zu folgen es gibt dafür keine die methode es gibt nicht ein handbuch es ist eine beziehung

Vier Lektionen des Lebensstils der Wolke zu folgen

Es gibt vier Lektionen dieses Lebensstils der Wolke zu folgen die ich euch vorstellen möchte und dann wollen wir heute Abend Gott raum geben an uns zu wirken und das was sich von gott von seinem wesen erfahrbar und schenkt gott erfahrbar unter uns ist der heilige geist über den gibt es in der theologie viel weniger als über jesus und über gott vater weil jesus dem gottvater dem passten irgendwie ein bisschen besser ins konzept und der heilige geist es fühlt sich schon so so irgendwie fremdartig an ich glaube wir dürfen den heiligen geist neu entdecken als den der ketten sprengt als es den der berufungen freisetzt und der uns aus der sklaverei heraus führt in die gefährliche aber auch verheißungsvolle wüste vier lektionen dieses lebensstils das großen elefanten ist er sich losgerissen hat und des lebensstils dass das dass der wolke folgen das erste ist ganz ganz entspannend und eigentlich naheliegend wir sehen das an volk israel ganz wunderbar, Gott hat Zeit, unglaublich viel Zeit bis ohne israels haben sich das anders vorgestellt aber gott war es offensichtlich wichtiger dass die lektionen der wüste gut lernt sind als dass sie möglichst schnell am ziel ankommen darf ich dich fragen wie fühlst du dich für dich der gedanke an dass die wolke stehen bleibt und es nicht schnell weitergeht häufig fragen mit was kannst du nicht mehr aufhören ich kenne es so gut ich bin ein hochgradig aktiver mensch aufzuhören ist für mich nicht so leicht aber eine der zehn gebote tatsächlich sogar das erste das überhaupt in der bibel steht ist das gebot zu tun dass schabbat aufzuhören zu warten ihr leben manchmal musst du mit auch mit guten sachen aufhören du kannst sogar für gott und im dienst der guten sache so schnell sein und so aktiv sein glaub mir ich weiß wovon ich spreche der stelle dass du die gegenwart gottes in gefahr bis zu verlieren den frieden in gefahr bis zu verlieren es ist nicht leicht für uns weil wir einer schnellen kulturleben einer leistungsstarken kultur und alles daran ist gut aber umso wichtiger dass diese lektion zu lernen dass gott zeit hat der herr ist der herr ist der dienst am herren vielleicht heimlich dein herr geworden dass der dienst nicht diktiert und nicht mehr der herr selbst gott hat zeit und das bedeutet auch dass manches dauert dass manches nicht so schnell geht wie man denkt ich bin mir sicher dass das volk israel niemals gedacht hat das ist 40 jahre unterwegs sein würde vielleicht werden sie dann gar nicht losgegangen aber manches dauert und es gibt zeiten wo gott dinge zulässt wo wir nicht verstehen warum aber im rückblick wissen wir es war wichtig das ist schon ganz oft gemacht diesen kleinen versuche ich würde ihn gern noch mal mache weiter ermutigen das natürlich fragen wer von euch war schon mal in eine echt schwierigen phase ok zweite frage wer von euch war schon mal recht schwierigen phase von der im rückblick sagt dass sie wichtig war haltet mal die hand oben und erinnere dich an dieses bild das nächste mal wenn du in einer wirklich schwierigen phase bist denn wenn du selber durch die wüste gehst gerade dann kann es sein dass du denkst ich werde von den wölfen gefressen ich gehe unter und gott sagt du ich hab zwei und ich habe einen größeren plan manches dauert manches geht nicht so schnell und manchmal gibt es schwierige zeiten und manchmal ist es einfach okay wenn die sachen schwierigsten wenn es wehtut manchmal genügt dass das sowieso nach innen sagt hey es ist okay dass manches nicht so schnell geht und einfach spürst okay da ist noch schmerz da ist noch angst da ist dieses problem wo ich schon vor 17 jahren habe für mich beten lassen und irge