Dr. Bodo Schiffmann

Interview bei KenFM vom 5.04.2020

Die folgenden Videos finden Sie alle auch auf dem Youtube Kanal von Dr. Bodo Schiffmann. Ganz unten finden Sie die Audio Podcast Verisonen der Videos.

14.03.2020 26 min
20.03.2020 23 min
22.03.2020 15 min
9 min
3min
Mo 23.03.2020 6 min
4 min
Mi 25.03. Video 7 (16 min)
Video 8 Mi 25.03.
Video 9 vom 25.03.2020

Das Robert Koch Institut ändert seine Zählweise, dadurch werden die Daten immer unsauberer. Es wird immer schwieriger, eine objektive Zusammenfassung zu erstellen. Immer mehr beängstigendere Bilder und Berichte stürmen auf uns ein, ohne, dass sich an den Zahlen erkennbar etwas ändert.

Zensur? Video 9 wurde am 29.03. aus unbekanntem Grund gelöscht

Hier eine Kopie, mal schauen wie lang es dauert bis auch diese gelöscht wird?

Video 10 Freitag 26.03.

Wo ist die Erklärung, warum so viele Intensivstationen zusammenbrechen? Wieso werden drastische Notmassnahmen der Regierungen ergriffen, um das Gesundheitssystem zu entlasten? Ein Erklärungsversuch. Ich weiß nicht ob ich damit Recht habe den wir haben keine zuverlässigen zahlen und keine vernünftigen Informationen. Ich versuche weiterhin Objektive Berichte zu bekommen und ich bedanke mich bei allen, die mir teilweise auch vertrauliche Informationen zuspielen.

Video 10 vom 25.03.2020 (7:27 min)
Video 11 Freitag 27.03.

Die Sterbestatistik zeigt, dass weniger Menschen sterben als in Vergleichszeiträumen Frankreich betreibt aktive Sterbehilfe Das New England Journal of Medicine, bestätigt, dass Covid 19 kein Killervirus ist

Mal schauen wie lang es dauern wird, bis diese Kopie gelöscht wird?

Video 12 Samstag 28.03.

Video 13 Sonntag 29.03.
Video 14 vom 31.03.
15:31 min
Video 15 Donnerstag 02.04.
Video 16 Donnerstag 03.04.

… sich das RKI aus Gründen des Infektionsschutzes gegen Obduktionen auspricht! Zitat: „Eine innere Leichenschau, Autopsien oder andere aerosolproduzierenden Maßnahmen sollten vermieden werden. Sind diese notwendig, sollten diese auf ein Minimum beschränkt bleiben.“ Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N…

Spannende Ergebnisse aus der Gerichtsmedizin in Hamburg, die ersten Ergebnisse zeigen, dass die Zahlen des RKI zu hoch liegen und dass nur Patienten mit schweren Vorerkrankungen an Covid-19 gestorben sind. Was hat es mit dem geheimen Regierungspapier „Wie wir Covid-19 unter Kontrolle bekommen“ auf sich. Eine Mutter bittet um Hilfe und warum wird gezielt Angst gesteigert.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Guten Morgen aus Sinsheim,

ja das ist jetzt der Hammer, also ich hätte nicht damit gerechnet so ein Schreiben zu bekommen nach dem letzten Video indem ich darauf hingewiesen habe, dass es doch wohl sinnvoll sei die Toten zu untersuchen um herauszufinden wer von denen an Corona gestorben ist oder nicht.

Ich lese ihnen dieses Schreiben im Original vor, das einzige was ich weg lasse ist der Absender weil derjenige ist Professor in einer pathologischen Institut und er möchte es nicht dass er genannt wird. Ich habe es allerdings hier und ich kann das ganze beweisen und belegen Autopsien bei Corona das Robert Koch Institut rät ab.

Sehr geehrter Herr Kollege Schiffmann,

als Facharzt für Pathologie und Neuropathologie Teile ich ihre Ausführungen zum Thema Autopsie bei Corona Patienten voll und ganz. In diesem Zusammenhang möchte ich darauf hinweisen dass sich das Robert Koch Institut aus Gründen des Infektionsschutzes gegen Obduktionen ausspricht. Zitat: „Eine innere Leichenschau, Autopsien oder andere Aerosol produzierende Maßnahmen sollten vermieden werden. Sind diese notwendig sollten diese auf ein Minimum beschränkt werden“. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Bisher war es für Pathologen selbstverständlich mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen auch bei infektiösen Erkrankungen wie HIV, Aids Hepatitis, Tuberkulose, Prion Erkrankung usw. zu obduzieren es ist schon bemerkenswert dass bei einer solche die über den ganzen Globus hinweg Tausende von Patienten dahin rafft und die Wirtschaft ganzer Länder nahezu zum Stillstand bringt nur äußerst spärliche Obduktionsbefunde (6 Patienten aus China) vorliegen (siehe Quelle unten). Sowohl aus seuchenpolizeilicher als auch aus wissenschaftlicher Sicht sollte jedoch ein besonders großes Öffentliches Interesse an Obduktionsbefunden bestehen. Das Gegenteil ist der Fall. Hat man Angst davor die wahren Todesursachen der positiv getesteten Verstorbenen zu erfahren? Könnte es sein, dass die Zahlen der Corona Toten dann dahin schmelzen würden wie Schnee in der Frühlingssonne? Minimale beziehungsweise begrenzte Autopsien wie sie das Robert Koch Institut empfiehlt sind übrigens immer problematisch, weil man in der Regel nur das findet was man sucht, wesentliche unerwartete Befunde aber oft unentdeckt bleiben. Quellen zu den beiden chinesischen Veröffentlichungen anbei. Vielen Dank für die großartige Aufklärungsarbeit! Ich bewundere ihren Mut!

Ich bitte darum, dass die Öffentlichkeit entsprechend dieses Schreiben auf sich wirken lässt. Wir brauchen Ergebnisse. Wir haben Tote, wir wissen nicht wie schwer wegen einer Erkrankung ist. Wenn wir diese Toten obduzieren, wissen wir in nicht mal einer Woche woran sie gestorben sind. Wir haben genug pathologische Institute und Experten, das sollte auch nicht in einem Institut passieren, sondern jeweils in den Bundesländern von gerichtsmedizinischen Instituten und pathologischen Instituten, dann können wir vielleicht sogar noch vor Ostern Auferstehung feiern! Vielen Dank!

Video 17

Die Bild Zeitung vergleicht die Corona-Experten miteinander und unterschlägt dabei das Interview mit Prof. Streeck bei Markus Lanz. Wirklich kritische Experten wie Prof. Bhakdi, Haditsch, Mölling, Hockers, Wodarg und viele andere werden nicht aufgeführt und nicht präsentiert. Ziel ist auch hier wieder eine einseitige Darstellung der umstrittenen Sachverhalte.

Video 18
Audio Podcast Versionen
Corona 1
Corona 2
Corona 3
Corona 4
Corona 5
Corona 6
Corona 7
Corona 8
Corona 9
Corona 10
Corona 11
Corona 12
Corona 13