Wikihausen: Wie das ZDF bei einer ARTE Doku die Zensurschere ansetzt

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und des Biologen Markus Fiedler wikihausen.de

Dirk Pohlmanns Dokumentation „Täuschung, die Methode Reagan“ ist ein preisgekrönter Film. Gleichzeitig mit der Verleihung der Auszeichnung strahlt das ZDF eine neue Version der Dokumentation unter dem Titel „Reagans geheime Krieger“ aus. Die neue Fassung lässt den eingeweihten Zuschauer fassungslos zurück. Wenn man sich die Unterschiede beider Film-Fassungen ansieht, fällt auf, dass die ZDF Fassung ein waschechtes Propagandastück ist. Das Skript wurde teils massiv geändert und es wurden falsche Daten eingefügt. Der Zuschauer wird durch falsche und ungenaue Angaben gezielt in die Irre geführt. Zeugen werden aus der Doku herausgeschnitten, Bauchbinden werden verändert und die jeweiligen Interviewpartner dadurch gezielt abgewertet und in einen anderen Bezug gesetzt. Ziel der Schnittorgie ist offenbar die Verschleierung der amerikanischen Militärtaktik. Die Original-Dokumentation von Arte dreht sich zentral um die Friedensbemühungen des schwedischen Premierministers Olof Palme. Der investigative Film deckt auf, dass die USA und die NATO eine konzertierte Aktion u.a. mit U-Booten durchführten, um die Friedensbemühungen der Palme-Regierung mit Russland zu torpedieren. Hier können Sie die Original-Dokumentation von ARTE finden:

Hier können Sie die zensierte ZDF-Fassung finden:

Propaganda seziert. Wie das ZDF bei einer ARTE Doku die Zensurschere ansetzt | #63 Wikihausen

Arte: Der Siegeszug der künstlichen Intelligenz? (Doku 2021)

Es vergeht kaum ein Tag, ohne dass von ihr die Rede ist: Wir nennen sie KI, die Künstliche Intelligenz. Intelligente Autos, intelligente Telefone, intelligente Computer und intelligente Überwachungssysteme – sie bestimmen zunehmend unseren Alltag. Der Siegeszug intelligenter Geräte scheint unaufhaltbar. Werden sie bald schlauer sein als wir? Oder uns sogar ersetzen? Stephen Hawking publizierte im Mai 2014 zusammen mit anderen herausragenden Wissenschaftlern des Future of Life Institute einen offenen Brief, der sich wie ein Warnruf an die Menschheit anhörte: Angesichts der jüngeren Fortschritte der künstlichen Intelligenz müsse man befürchten – und antizipieren –, dass diese „Super-Intelligenzen“ in einer nahen Zukunft dem Menschen in allen Bereichen überlegen sein könnten. Mächtige Unternehmen wie Google, Amazon, Facebook und IBM, die heute bei der Forschung und Entwicklung von künstlicher Intelligenz führend sind, entwickeln und nutzen sie bereits in zahlreichen Bereichen. Werden intelligente Geräte bald schlauer sein als wir? Oder uns sogar ersetzen? Was kann die künstliche Intelligenz, die dabei ist, unsere Welt zu verändern? Werden wir irgendwann Maschinen erleben, deren Intelligenz es mit Menschen aufnehmen kann? Ob automatische Bilderkennungssysteme bei Facebook, medizinische Diagnostik etwa bei Krebserkrankungen, autonom fahrende Autos, die Produktion von Werbespots oder virtuelle Dialogsysteme wie Chatbots – künstliche Intelligenz ist omnipräsent und wird in Zukunft immer mehr Bereiche unseres Lebens erobern. Und schon heute übertrifft sie den Menschen bei zahlreichen „intellektuellen“ Aufgaben. KI-Systeme können Softwareprogramme entwickeln, die bereits lernfähig sind und ihr Wissen ständig aufgrund von Erfahrungen erweitern. Sie werden schlauer als der Mensch selbst. Die Befürchtungen von Stephen Hawking und seinen Mitbegründern des Future of Life Institute scheinen alles andere als Science-Fiction zu sein. Wir können heute überhaupt noch nicht abschätzen, welchen Platz künstliche Intelligenz tatsächlich in unserem Leben einnehmen wird. Doch sicher ist: Die Begegnung zwischen Mensch und Maschine wird unsere Zukunft entscheidend prägen. Dokumentation (Frankreich 2018, 54 Min)

ARTE: Gluten, der Feind in deinem Brot (Doku 2021)

Woran liegt es, dass eine vergleichsweise seltene Erkrankung wie Zöliakie binnen weniger Jahre zu einer Art Volkskrankheit geworden zu sein scheint? Denn tatsächlich klagen immer mehr Betroffene nach dem Verzehr von Getreideprodukten über Verdauungsbeschwerden. Ist das Gluten verantwortlich oder etwa eine globalisierte, nur am Profit orientierte Landwirtschaft? In den vergangenen Jahren hat ein explosionsartiger Anstieg von Lebensmittelunverträglichkeiten dazu geführt, dass immer mehr Publikationen erscheinen, die die Gefährlichkeit, wenn nicht sogar Giftigkeit von Gluten propagieren und spezielle Diäten empfehlen. Ob im Supermarkt oder an der Kaffeebar: Mittlerweile sind glutenfreie Produkte fast überall erhältlich und stark in Mode. Woran liegt es, dass scheinbar immer mehr Menschen unter einer Glutensensitivität leiden?Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, hat Patrizia Marani Statistiken zur Entwicklung der Glutenintoleranz ausgewertet und weltweit in der Lebensmittelindustrie recherchiert, die einen nicht unwesentlichen Teil ihres Umsatzes mit Getreideerzeugnissen bestreitet. Dabei stieß sie auf einen undurchsichtigen Regulierungsapparat, der von zahlreichen Lobbyisten beeinflusst wird, aber auch auf Wissenschaftler, die nach den verborgenen Ursachen für das neue „Feindbild“ Gluten forschen. Eine faszinierende Reise in die Welt der Ernährung, die den Zuschauern die Bedeutung der Landwirtschaft in Erinnerung ruft. Was wäre, wenn das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat, mit dem unsere Felder besprüht werden, die Ursache dieser neuen weltweiten Epidemie wäre? Wenn es zutrifft, dass „man ist, was man isst“, muss genau diese Landwirtschaft wieder in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses rücken, um Produktqualität und Verbrauchergesundheit Vorrang gegenüber Profit und Produktivität einzuräumen. Dokumentarfilm von Patrizia Marani (F/I 2020, 79 Min)

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

begrüßen sie bitte dr william davies ein weizen kein getreide keinen zucker das ist den meisten von ihnen bereits klar sie daran getreidekörner sind die samen von gräsern und der menschliche körper kann gräser nicht verdauen wieder ihre wurzeln noch die heime doch dieser das sind gesunde biologische rezepte leicht zu kochen und sehr lecker ohne gluten ohne milchprodukte ohne aller gene und ohne zucker 2013 habe ich dumm wie brot veröffentlicht darin betone ich wie schädlich gluten kohlenhydrate und zucker für die gesundheit und speziell für das gehirn sind seit 2010 ist in diversen bestsellern zu lesen gluten das in weizen gerste und roggen enthalten ist sei ein wahres gift immer mehr bekannte persönlichkeiten bekennen sich zur glutenfreien ernährung und teilen das ihren fans gerne mit das liegt ihnen ja richtig am herzen bitte lassen sie sich auf nahrungsmittel unverträglichkeiten testen gluten ist gut nur vielleicht nicht für sie eine welle kommt ins rollen laut den neuesten statistiken ernähren sich bis zu 25 prozent der erwachsenen in den usa bluten frei [Musik] in europa sind es zwischen 8 und 15 prozent dank dieses in der geschichte einzigartigen hypes wurden 2018 weltweit glutenfreie produkte im wert von über 15 milliarden euro umgesetzt und der markt wächst exponentiell weiter [Musik] ich ernähre mich seit fünf jahren glutenfrei ich war bei einigen ärzten und einer sagte glutenfreie ernährung sei gesünder sie beugt haarausfall vor ist gut für die darmflora verringert das krebsrisiko und auch das anderer krankheiten mein partner reagiert auch viele nahrungsmittel allergisch vor allem ausbluten es ist schön zu wissen dass hier alles glutenfrei ist es ist auf jeden fall weniger belastend für die verdauung und das finde ich bei kleinen kindern sehr wichtig ich habe das gefühl ohne gluten mehr energie zu haben das bedeutet eine komplette ernährungsumstellung ich esse jetzt anders das ganze thema in den letzten jahren von einem trend wie eine welle erfasst die usa sind die guten und verträglichkeit ist ein großes thema und 1 milliarden business ob man tatsächlich von einer neuen volkskrankheit treten kann muss noch bewiesen werden [Musik] ist die verdammung von gluten nur eine marketing kampagne oder hat sich der weizen basis unserer zivilisation tatsächlich in gift verwandelt was ist aus unseren über 10.000 jahre alten grundnahrungsmittel unserem korn geworden [Musik] weizen ist eng mit der menschheitsgeschichte verbunden er ist die basis der ersten hochkulturen heute scheint er für immer mehr menschen schädlich zu sein rund 2,5 prozent der weltbevölkerung leidet unter zöliakie einer ernst zu nehmenden autoimmunerkrankung für sie kann der genuss von gluten das in getreidearten wie weizen gerste und roggen aber auch in dinkel und kamut vorkommt tödliche folgen haben viele der menschen die nicht an zöliakie leiden vermeiden gluten ebenfalls da es auch für viele andere beschwerden verantwortlich sein soll von verdauungsproblemen über erschöpfung und benommenheit bis hin zu gelenkschmerzen und schlimmeren weizen allergie zöliakie glutenunverträglichkeit unsere gesundheit wird von einem neuen feind bedroht der immer mehr opfer findet [Musik] warum uns gluten plötzlich so große probleme bereitet liegt weiterhin im dunkeln warum vertragen immer mehr menschen den wertvollen energielieferanten weizen nicht mehr haben sich unsere ernährungsgewohnheiten verändert war unser moderner lebensstil der auslöser für diese schleichende pandemie von gluten haltigen getreide zu sprechen wäre nicht korrekt das gluten bildet sich erst wenn mir mit wasser vermischt wird und das war der erste schritt der menschheit in richtung verarbeitete nahrungsmittel tatsächlich enthält das weizenkorn stadt gluten zwei verschiedene protein arten klar diene und gluten ohne gluten ine sind stäbchenförmige gardine kugelförmig wenn der zu mehl verarbeitet weizen mit wasser vermischt wird die bei der herstellung eines tages passiert folgendes die stäbchen und kugel gestorben aufeinander zu als ob sie sich magnetisch anziehen würden und es entsteht eine neue molekülstruktur namens gluten gluten ist ein zauberkünstler es schließt das kohlendioxid ein dass während des bietprozesses entsteht so wird das brot schön luftig und erhält sein volumen außerdem bindet gluten die stärke moleküle und bildet dadurch einen teig gerüst das beim kochen nicht zerfällt deshalb wurde weizen der unter den getreidesorten den höchsten gluten gehalt aufweist die basis unserer ernährung und macht rund 20 prozent der weltweiten kalorienaufnahme aus doch wissenschaftler warnen gluten hat auch nachteile alessio fasano arbeitet als gastroenterologe am massachusetts general hospital und ist ein weltweit renommierter experte für zöliakie gluten ist ein protein das in unserer nahrung enthalten ist und sollte von unserem körper ebenso verwertet werden wie andere eiweiße leider ist das nicht so wir können alles was wir essen verdauen bis auf dieses eine protein wir können das höchsten spalten um aber nicht verwerten und so bleiben unverdaute peptide zurück bei gesunden menschen führt die aufnahme von gluten meist nur zu einer langsameren verdauung die autoimmunerkrankung zöliakie wurde bereits im zweiten jahrhundert nach christus beobachtet doch erst in den 1960 er jahren konnte man gluten als ihren verursacher identifizieren schon ein krümel brot kann eine immunreaktion auslösen wodurch die empfindliche dünndarmschleimhaut gereizt wird diese darmzotten sehen kann es normal aus mit den wunderbaren verzweigungen können sie aufgenommenen nahrungsmittel größtenteils verdauen tag für tag ohne besondere reaktion hier können wir die schäden sehen die gluten bei einem zöliakie patienten verursacht diese einfärbung ist ein zeichen dafür dass es klug ihn erkannt wurde und sich in der apotheke eine entzündung an land und diese entzündung kann zu weiteren schwerwiegenden schäden führen [Musik] die menschheit setzte getreide auf ihren speiseplan als sie sesshaft wurde und vor 10.000 jahren im fruchtbaren halten und des nahen ostens mit den weizenanbau begann die kooperation von mensch und weizen war für beide seiten von erfolg gekrönt [Musik] jeder hat den anderen in seiner verbreitung und entwicklung gefördert das malen der weizenkörner zu mehl gehörte zu den ersten schritten des menschen naturprodukte vor ihrem verzehr zu verarbeiten [Musik] das brot ist uns heilig geworden im vaterunser beten wir unser tägliches brot gib uns heute ohne brot wäre ein großteil der menschheit verhungert kann sein genuss tatsächlich ein irrtum der evolution sein wie manche behaupten ist gluten ein von gräsern produziertes gift um das raubtier mensch zu töten [Musik] viele nahrungsmittel enthalten in ihrem urzustand gifte mit denen sich die betreffende pflanze verteidigt ist gluten nun das gefährlichste seiner art die menschen sind verunsichert weil nur wenige von ihnen davon wirklich krank werden bei den meisten verarbeitet der körper das kloten ohne dass es sich bemerkbar macht das kommt gar nicht zu einer entzündung die so stark ist dass sie ärztliche hilfe brauchen wir wissen das gluten unser immunsystem belasten und manchmal zu ernsthaften beschwerden führen kann aber daraus zu schließen dass wir uns alle glutenfrei ernähren sollen weil wir sonst aussterben halte ich für übertrieben woher weiß ich ob ich an zöliakie leidet was sind die symptome bis vor kurzem war zur jagd noch kaum erforscht ist das eine reaktion auf gluten oder eine nahrungsmittel allergie jetzt wissen wir dass es sich um eine autoimmunkrankheit handelt die häufigsten symptome sind magenbeschwerden unterleibsschmerzen blähungen und gewichtsverlust so wurde das krankheitsbild bisher beschrieben nach neuesten erkenntnissen können auch außerhalb des verdauungstrakts zahlreiche symptome auftreten deshalb wird sie als systemische erkrankung eingestuft kein körperteil bleibt verschont tatsächlich sind 200 verschiedene symptome auf diese erkrankung zurückzuführen rund 50 von ihnen treten besonders häufig auf man sollte bei jedem unbestimmten leiden auch zu lucky als ursache in betracht ziehen grundvoraussetzung für sie ist die genetische veranlagung und ein umweltbedingter auslöser auf denen das immunsystem reagiert welche genetische veranlagung macht uns für zöliakie anfällig luigi greco und sein team gehen dieser frage in neapel nach und sie hoffen in der geschichte die antwort zu finden von mesopotamien aus haben sich mensch und weizen in richtung norden ausgebreitet [Musik] in der jungsteinzeit hielt die landwirtschaft in europa einzug die menschen waren damals noch jäger und sammler abgesehen von ein paar wurzeln und knollen bestand ihrer ernährung aus fleisch ihr immunsystem schützt die menschen vor bestimmten krankheiten und die volksstimme mit den entsprechenden genen konnten überleben doch in der mittelsteinzeit entwickelten die menschen die sich an dieses neue geteilte protein nicht gewöhnen konnten diese krankheit sind silvia tea patienten genetisch gesehen reliquien aus der steinzeit weil ihre vorfahren keine gene entwickelt haben um den körper auf das neue nahrungsmittel getreide umzustellen [Musik] warum gibt es dann heute viermal so viele menschen die unter zöliakie leiden als noch in den 50er jahren epidemiologischer studien zeigen dass sich die krankheit viel zu schnell ausbreitet um genetische mutationen dafür verantwortlich machen zu können alleine mit dem gähnen ist die rasante zunahme von zöliakie nicht zu erklären offensichtlich spielen auch umwelteinflüsse eine rolle und noch etwas fällt auf auch menschen die nachweislich nicht unter zöliakie leiden reagieren allergisch auf gluten kam die mcg es die nicht zur jagd loten sensitivität hinzu die immunreaktion dieser patienten führt zu einer entzündung die im gegensatz zu menschen mit zöliakie oder einer weizen allergie die darmschleimhaut nicht schädigt die symptome ähneln sich allerdings sehr die nichts hülya gluten sensitivität ist der wissenschaft noch ein rätsel man sucht fieberhaft nach einer test methode um diese krankheit eindeutig nachzuweisen zwar wird sie durch den verzehr von blut den heutigen getreideprodukten verursacht doch es ist nicht bekannt welcher bestandteil genau der auslöser ist laut einer aktuellen studie der universität von sheffield mit 1000 testpersonen stieg die zahl der menschen mit gluten sensitivität innerhalb von drei jahren um 250 prozent 2012 gaben 12,9 prozent der befragten personen an unter gluten sensitivität zu leiden 2015 waren es 32,8 eine steigende anzahl von patienten klagt über magenbeschwerden und andere symptome angeblich verschwinden die beschwerden wenn sie sich glutenfrei ernähren und kommen zurück sobald sie glutenhaltige lebensmittel essen genetische ursachen können hier ausgeschlossen werden denn gluten haltige produkte sind nichts neues spielen also umwelteinflüsse eine rolle oder ist der gluten gehalt in den nahrungsmitteln so stark gestiegen dass dies die explosionsartige zunahme von ncg es erklären kann [Musik] um zu verstehen inwiefern sich der moderne weizen von dem unterscheidet den wir jahrtausendelang problemlos gegessen haben treffen wir den anerkannten experten giovanni die nelly professor für agrarwissenschaften an der universität von bologna hier sind fünf vorrevolutionäre also alte weizen sorgen sie haben einen längeren halben und wachsen höher als diese modernen weizen sorgen die heute in italien und anderen teilen der welt angebaut werden warum war es nötig die wuchshöhe von weizen zu reduzieren während des zweiten weltkriegs haben die großen chemiekonzerne zwei wichtige produkte für die herstellung von bomben produziert nitrate daraus werden sprengstoffe gemacht und phosphate für die brandbomben die chemieindustrie konzentrierte sich auf die produktion dieser stoffe in deutschland den usa und in japan als der krieg zu ende war saß die konzerne um es salopp zu formulieren auf einem riesigen vorrat an die traten und phosphaten und wussten nichts damit anzufangen es wurden keine bomben mehr benötigt also begann man diese produkte als düngemittel einzusetzen mit chemikalien die für bomben und sprengstoffe gedacht waren wurde nun die nahrung der menschen gewöhnt sie landeten in der landwirtschaft doch was passierte viele der damaligen pflanzensorten darunter weizen und reis die einen meter 40 hoch rutschen schlugen nicht darauf an die alten sorten schlugen nicht darauf an was heißt dass durch die düngemittel sagte ertrag statt wie gewünscht an zu steigen denn die chemikalien drangen in den hallen 1 und schlechten ihn sobald sich die ehre bildete und schwerer wurde gab der halben nach die pflanzen knickten um und es kam zu ernteausfällen die ersten zwergwüchsigen weißen sorten wurden vom mexikanischen simmet einem forschungszentrum für mais und weizen veredelung entwickelt finanziert von der rockefeller stiftung geleitet hat das programm norman borlaug der 1970 mit dem friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde dort entstanden sorgen weg sonora 64 die genetische basis für alle weiteren zucht varianten das alles war möglich weil nach ende des zweiten weltkriegs nicht nur chemische düngemittel sondern auch spritzmittel entwickelt wurden die es vorher nicht gab diese zwergwüchsigen sorgen waren weniger resistent deshalb musste man sie nicht nur dünnen sondern auch vor insekten und krankheitsbefall schützen mit der grünen revolution in den 60er jahren wird die landwirtschaft industrialisiert zum ersten mal werden maschinen und chemikalien eingesetzt wie unterscheiden sich die neuen zwergwüchsigen weizen sorten aus dem forschungslabor von ihren vorgängern haben sie einen höheren gluten gehalt der durchschnittliche gluten gehalt liegt bei etwa 30 prozent bei den neuen sorten hingegen sind es 15 bis 25 prozent die alten sorten enthalten also mehr gluten doch es hat andere eigenschaften entgegen der landläufigen meinung hat sich der gluten gehalt in modernen weißen sorten verringert doch eine andere eigenschaft des weizens hat sich ebenfalls verändert man muss sich gluten wie ein gummiband vorstellen die kraft die benötigt wird um das band zu zerreißen bezeichnet die stärke des cru teams mit der einheit w dieser wert gibt an wie viel so lich aufwenden muss um die elastische struktur zu zerstören bei den alten weizen sorgen liegt dieser wert zwischen 30 und 60 die stärke des teams bei den modernen sorten schwankt zwischen 150 und 300 20 das ist ein beträchtlicher unterschied einen tag aus modernem weizenmehl durch zustechen erfordert viel mehr kraft als bei einem teig mit alten sorten die kraft die ich aufwenden muss um dieses gluten zu verarbeiten ist fünf bis sieben mal so hoch wie bei dem gluten der alpen weizen sorgen das geht unseren enzymen genauso ja vermutlich auch diesen aspekt untersuchen wir gerade um herauszufinden welche art von gluten unseren verdauungsapparat am wenigsten belastet warum bauen wir diese sorten überhaupt an wenn die stärke des knotens unserem organismus solche probleme bereitet andrea ferrara stellt sizilianische pastor her er gehört zu einer neuen bewegung von kleinproduzenten die nur alte lokale weizen sorten verarbeiten seine antwort ist eindeutig das gluten moderner weizen sorten ist stärker und damit besser für die industrieproduktion geeignet kürzere herstellungszeit mehr gewinn die grüne revolution wollte den hunger in der welt stillen die folgen für unsere organismen waren nicht absehbar doch das stärkere gluten der neuen sorten kann nicht der einzige grund für die allergischen reaktionen seien studien zeigen dass gesunde menschen nur länger brauchen um dieses gluten zu verdauen es muss noch andere auslöser für die zunehmende gluten intoleranz geben könnte es sein dass bei empfindlichen menschen die gesamtmenge an gluten die sie in ihrem leben zu sich nehmen zu den beschwerden führt wir wissen dass die gluten gehalt im weizen nicht zugenommen hat essen wir vielleicht viel mehr brot pasta und pizza als früher laut einer untersuchung des us landwirtschaftsministeriums hat die gesamtmenge an gluten und die wir zu uns nehmen sogar abgenommen dennoch das brot das wir heute essen ist anders als das unserer vorfahren früher ließ man den tag lange gehen so dass sich mikroorganismen bilden konnten die das gluten zum teil abbauten darauf greifen immer mehr becker zurück normalerweise lässt heute ein bäcker seinen brotteig zwei stunden lang gehen bei uns sind es zwei tage so haben die verbände zeit die gluten moleküle zu spalten und das brot viel leichter verdaulich selbst für menschen mit gluten intoleranz der überwiegenden mehrheit und besonders menschen mit weißen intoleranz würde es guttun backwaren zu essen die einen langen lernprozess durchlaufen haben und auf traditionelle art mit sauerteig hergestellt wurde das gluten wird während der zu kurzen teig ruhe nicht mehr abgebaut und vielen backwaren sogar zugesetzt seit 1977 hat sich in den usa der einsatz von gluten als zusatzstoff verdreifacht wer viele backwaren aus industrieller herstellung verzehrt nimmt mehr gluten zu sich als er glaubt und es kommt noch schlimmer neuesten erkenntnissen zufolge enthalten knapp 30 prozent der im supermarkt angebotenen lebensmittel weizen oder gluten selbst produkte in denen man es nie erwartet hätte [Musik] paradoxerweise nehmen dadurch menschen die wenig getreideprodukte und viele hoch verarbeitete lebensmittel essen im endeffekt mehr gluten zu sich vieles weist darauf hin dass die zunehmende anfälligkeit für nahrungsmittel intoleranzen mit der industriellen produktion zusammenhängt aktuelle daten erhärten diesen verdacht und lenken unsere recherchen in eine neue richtung der verband generation für türen mit sitz in paris organisiert kampagnen um über die gefahren von chemie in lebensmitteln und in der umwelt aufzuklären wir haben den vorsitzenden in seinem büro getroffen [Musik] wir haben proben aus den großen französischen supermärkten genommen von nudeln brot getreideprodukten und hülsenfrüchte wie bohnen erbsen und linsen die ließen wir von einem anerkannten labor analysieren und es stellte sich heraus dass viele davon glyphosat enthielten in unterschiedlichen mengen bei bestimmten hülsenfrüchten waren es mehrere milligramm pro kilo das mit glyphosat versetzte herbizid des von der bayer ag übernommenen konzerns monsanto ist ein kassenschlager nicht nur generation für von glyphosat in lebensmitteln in deutschland wurden wir untersucht das umweltinstitut münchen wies glyphosat in 14 viren bekannter deutscher brauereien nach der höchste festgestellte wert übersteigt den grenzwert für glyphosat in trinkwasser um das 300 fache einer repräsentativen stichprobe zufolge ist davon auszugehen dass war 99,6 prozent der deutschen bevölkerung spuren von glyphosat im urin enthalten sind ein großteil der bevölkerung ist betroffen und das dürfte keinen überraschen denn glyphosat ist der hauptbestandteil des beliebtesten herbizids weltweit auch in europa immer öfter lassen unabhängige organisationen analysen von lebensmitteln durchführen um nach glyphosat zu suchen und jedes mal werden sie fündig die ergebnisse sind immer ähnlich lebensmittel auf der basis von getreide und hülsenfrüchten scheinen für den verbraucher die größte gefahrenquelle zu sein spuren von glyphosat wurden in vielen bieren und unzähligen getreideprodukten nachgewiesen wie kann es sein dass ein herbizid das nur unkraut vernichten soll in so vielen lebensmitteln enthalten ist grandios ist ein verband von kleinen erzeugern in süditalien der sich den verbraucherschutz auf die fahnen geschrieben hat die mitglieder ließen die pasta namhafter hersteller untersuchen gefunden wurden spuren von schimmelpilzen ein schwermetall und glyphosat der verband machte die öffentlichkeit auf die gesundheitlichen risiken von weizen minderwertiger qualität oder zweifelhafter herkunft aufmerksam und wies auf den gleichzeitig damit einhergehenden preisverfall hin darunter leidet auch der sizilianische landwirt josef brosi der für seinen hartweizen auf die alten verloren geglaubten sorten setzt innerhalb von 100 jahren haben wir auf sizilien rund eine million hektar an kultur fläche aufgegeben keiner will mehr landwirt sein die weizenernte ist auf sizilien in vollem gange an der küste laufen zwei ausländische container schiffe in den hafen ein ein landwirt filmt ihre ankunft die schiffe haben hartweizen geladen für die pasta herstellung das wird den preis für das lokal erzeugte getreide ins bodenlose fallen lassen agrarprodukte sind nichts mehr wert egal ob es sich um früchte weizen oder tiere handelt wir bekommen nur noch ein paar cent für unsere produkte weil sie in anderen gegenden viel kostengünstiger produziert werden und es dort vielleicht keine bestimmungen gibt die den einsatz von düngern unkraut und insektenvernichtungsmittel regeln dieser billigware können wir nicht mithalten der importierte weizen seien mit glyphosat verseucht klagen die einheimischen landwirte und fordern strengere regeln wer den import weizen mit regionalen mischt darf seine pasta als made in italy vermarkten wir sind weltweit die nummer eins bei der herstellung von pasta da geht es um große mengen und unsere landeseigene weizenproduktion kann den bedarf nicht decken deshalb sind wir gezwungen 30 bis 35 prozent des hartweizen zu importieren das mediterrane klima war für den weizenanbau schon immer besonders gut geeignet 13 ist eine pflanze die wärme braucht hartweizen ist traditionell eine kulturpflanze der wärmeren gegenden das hat sich mittlerweile geändert heute sind länder in gemäßigten bis kalten klimazonen die hauptproduzenten kümmern da ist der größte produzent seit der jahrtausendwende haben sich neue global player auf dem weltmarkt bereit gemacht vor allem kanada und die ukraine wie konnten diese beiden länder zu den haupt exporteuren von hartweizen werden der sonne und wärme braucht um zu reifen im agrarbereich ist heutzutage vieles möglich unter anderem auch der anbau von kulturen in artfremden klimazonen mit dem aufkommen von pflanzenschutzmitteln wurde der anbau von hartweizen auch in feuchteren gebieten der po ebene und im norden der usa oder in kanada möglich die industrie will großlieferanten und anbaubetriebe mit 1000 bis 1500 hektar fläche es ist für sie einfacher als sich mit vielen verschiedenen kleinbetrieben herumzuschlagen unsere politiker und entscheidungsträger sollten sich fragen welche richtung sie einschlagen wollen denn so wie unsere landwirtschaft organisiert ist kann sie auf dem globalen markt nicht mithalten ich habe eine farm im süden von brasilien besucht die soja und mais produziert 40.000 hektar ein gebiet so groß wie die halbe provinz bologna sie wird von vier personen betrieben die mit helikoptern arbeiten und unmengen chemische mittel einsetzen in brüssel treffen wir olivier de schutter den ehemaligen uno sonderberichterstatter für das recht auf nahrung wir wollen wissen warum die agrarpolitik der vereinten nationen die europäischen landwirte in bestimmten fragen so benachteiligt dieser wurde wie seit anfang der 60er jahre haben die vereinten nationen eine agrarpolitik entwickelt bei der es vor allem darum gehen die weltproduktion zu steigern nach dieser prämisse wurden alle entscheidungen getroffen egal ob das die subventionen betrifft die infrastruktur oder die logistik das hatte gravierende folgen für die europäische landwirtschaft nur wenige großbetriebe waren in der lage international mitzuhalten und die gewünschten mengen zu liefern während viele kleinere produzenten aufgeben mussten die agrarwelt erlebt eine schwere krise denn die kleinbetriebe sind nicht mehr konkurrenzfähig und verschwinden zusehends unser ernährungssystem hat im grunde die form einer sanduhr wir haben zahllose landwirtschaftliche betriebe dann eine relativ begrenzte anzahl von aufkäufern die trader besonders in den bereichen getreide und nicht eine ebenfalls überschaubare gruppe von nahrungsmittel konzernen wie nestlé unilever danone und dazu einige wenige großhändler und supermarktketten und dann ist da natürlich diese riesige menge verbraucher diese produktionskette hat ein segment in dem sich eine äußerst große wirtschaftliche macht konzentriert der globale weizenmarkt wird von gerade eine handvoll großer getreidehändler beherrscht die vier wichtigsten werden oft bcd genannt entsprechend der anfangsbuchstaben der einzelnen firmennamen archer daniels midland bmi kg und die louis dreyfus company diese vier unternehmen sollen rund 70 der weizen geschäfte auf dem weltmarkt abschließen dort werden jährlich 1,5 billionen dollar umgesetzt und der markt wächst weiter deutlich bei der herstellung von pflanzenschutzmitteln und geschützt im saatgut ist es ähnlich hier teilen sich drei konzerne das größte stück vom kuchen anscheinend gibt es keine möglichkeit den marktriesen grenzen zu setzen so viel macht über unsere lebensmittel in den händen weniger konzerne ist eine bedrohung für die globale ernährung [Musik] die geopolitische seite unserer lebensmittelversorgung hat jennifer clap eingehend untersucht und in ihrem buch erläutert zurzeit wohnt die professorin für volkswirtschaft am comer see um an einem neuen buch zu arbeiten in unserem globalen ernährungssystem wächst die entfernung zum einen die reale strecke welche die lebensmittel vom erzeuger bis zum verbraucher zurücklegen das sind im durchschnitt 2500 kilometer und es gibt eine geistige entfernung uns fehlen grundlegende einsichten in die art und weise wie unsere nahrung produziert wird die großen entfernungen in unserem globalisierten ernährungssystem haben verschleiert wo sich geld und macht konzentrieren in welchem maß uns die lebensmittelkonzerne ihre regeln aufzwingen und damit den verbrauchern wie auch den erzeugern jedem acht nehmen die agrarindustrie sagt es müsse immer mehr produziert werden und das ist eine problematische botschaft die sie führt zu intensivem einsatz von maschinen pestiziden herbiziden und düngemitteln die konsequenzen für die natur werden ignoriert in den medien ist immer nur von zuwachs und optimierung die rede dieses system scheint unsere gesundheit zu bedrohen untersuchungen zeigen dass unzählige lebensmittel und getränke auf getreide basis glyphosat enthalten spielt das eine rolle bei der steigenden unverträglichkeit von gluten um eine antwort zu erhalten treffen wir in paris theorie war ehemaliger leiter der abteilung biotechnologie des kanadischen landwirtschaftsministeriums als ich noch für die regierung arbeitet weiß mir als leiter meiner abteilung ein anliegen den menschen zu erklären dass genmanipulation eine ganz simple technologie sei dieser vorwurf gott spielen zu wollen erschien mir nicht logisch zu sein aber ein paar jahre später zeigten dann sehr fundierte studien dass ratten die genmanipuliertes futter bekamen krank wurden und das machte mich stutzig ich dachte wie kann das sein euro kann b terry war wandte sich von nun an der ökologischen landwirtschaft zu heute warnt er nachdrücklich und engagiert vor den gefahren die von der ihm bestens bekannten agrarindustrie ausgehen man hat in schottland und auch in kanada entdeckt dass das intensive spritzen von unreifen weizen die abläufe beschleunigt wenn bei 400 hektar weizenfelder der feuchte herbst vor der tür steht die frucht aber noch nicht reif ist muss man zu solchen mitteln greifen um größere ernteeinbußen durch schimmel zu vermeiden die chemischen spritzmitteln sind alle als gift falte kariert und genehmigt worden ihr einsatz bei zum verzehr bestimmten nutzpflanzen gilt als unbedenklich die felder werden kurz vor der ernte mit herbiziden besprüht um die ähren zu trocknen und das abgreifen der getreidekörner zu beschleunigen diesen vorgang nennt man situation nach vielen unabhängigen studien über einen alarmierend hohen glyphosat gehalt nimmt die riva diesen prozess unter die lupe 1974 brachte monsanto das unkrautvernichtungsmittel roundup auf den markt und hatte damit sofort erfolg anders als die meisten herbizide die nur auf bestimmte pflanzenarten oder pflanzenfamilien wirken tötet alle pflanzen ab 1996 landet monsanto den nächsten coup mit genmanipuliertem saatgut glyphosat kann diese kulturpflanzen nicht mehr schädigen tötet unkraut aber weiterhin ab sie haben die pflanzen widerstandsfähig gemacht durch genmanipulation von allen wichtigen kulturpflanzen gibt es tanz gene varianten die gegenüber herbiziden resistent sind als glyphosat gegen und haut eingesetzt wurde gab es kleine rinnen unbedeutende kontaminierungen aber seit 1996 spritzen wir die kulturpflanze selbst und ernten sie dann zwei oder drei monate später und das ist nicht alles seit dem jahr 2000 wird weizen in klimazonen die für die natürliche reife zu kalt sind kurz vor der ernte mit herbiziden besprüht die pflanze stirbt ab und entzieht den körnern das wasser wir spritzen jetzt die felder nicht mehr zu beginn der saison sondern in der erntezeit und die rückstände haben nicht mehr bescheidene oder akzeptable maße sie sind an einem maximum angelangt meer vergiften kann man sein getreide nicht rund 200 kulturarten darunter alle hülsenfrüchte und getreide sorgen werden kurz vor der ernte mit glyphosat besprüht seit der jahrtausendwende ist der einsatz von herbiziden auf der welt sprunghaft angestiegen [Musik] dank der situation können kulturen nun auch in kälteren gebieten angebaut werden wie der für pasta beliebte hartweizen in italien ist die situation durch glyphosat nicht erlaubt wenn die ehre schon ausgebildet wurde ist es offensichtlich dass ein teil der chemikalie in die körner eindringen wird bei uns ist das verboten in den usa und kanada nicht leider ist für den verbraucher nicht ersichtlich ob ein produkt import weizen aus einem land enthält in dem die situation der nigl praxis ist laut monsanto ist situation in europa dort verboten wo das klima eine natürliche reifung ermöglicht dazu in der schweiz in finnland im wallonischen teil belgiens dänemark hat kürzlich ein halbherziges verbot für die letzten 30 tage vor der ernte erlassen in frankreich ist die situation offiziell verboten allerdings dürfen die landwirte bei starkem unkraut aufkommen ihre felder bis acht tage vor der ernte mit glyphosat spritzen deutschland begnügt sich damit von der situation abzuraten die angaben zu dieser praxis sind undurchsichtig als würden sie mit absicht verschleiert werden glyphosat wird von über 40 herstellern angeboten in europa sind 300 verschiedene produkte auf glyphosat basis erhältlich praktisch alle getreidekulturen in nordamerika in vielen ländern europas und anderswo in der welt werden gespritzt kurz bevor sie zu lebensmitteln verarbeitet werden [Musik] das getreide für ihr brot könnte vielleicht vor einem monat geerntet worden sein es ist hochgradig kontaminiert mit diesem unkrautvernichtungsmittel glyphosat wird gleich wo sie seit über 20 jahren wird immer mehr glyphosat als reife beschleuniger auf weizen und über 200 andere kulturpflanzen gesprüht den landwirten wurde immer wieder eingeimpft glyphosat stelle kein risiko dar während der gleichen zeitspanne ist die zahl der fälle von zöliakie und gluten unverträglichkeit sprunghaft angestiegen sind wir uns wirklich sicher dass glyphosat unschädlich ist die wissenschaft ist sich einig dass die schwelle zur zöliakie leicht überschritten werden kann was wenn tatsächlich glyphosat der auslöser wäre dafür müssen wir unser mikroben untersuchen die gesamtheit aller mikroorganismen die unseren körper besiedeln und seine gesundheit beeinflussen milliarden von ihnen hauptsächlich bakterien leben in symbiose mit uns in der darmflora ist ihre dichte besonders hoch sich durch den lebensstil die zusammensetzung und funktion des mikrobiologie tiven verändert sind die toleranzschwelle was sozial aktiv führt nur das erklärt wieso menschen gluten 50 jahre lang problemlos vertragen und dann plötzlich allergisch reagieren etwas muss den anstoß dazu geben dass diese genetisch angelegte krankheit ausbricht und zwar das mikro bio das mikrobiologie bbt den ausschlag ob wir gesund sind oder krank werden es hält unserem körper im gleichgewicht und reagiert äußerst empfindlich auf äußere einflüsse wir gestalten unsere umwelt ganz anders als von der evolution vorgesehen doch wir sind teil eines ewigen kreislaufs und alles was im boden im wasser und in der luft vor kommt landet irgendwann in unserem körper und beeinflusst unser mikrobereich uns diese epidemie welle ich wäre überrascht wenn es keine gelbe glyphosat schädigt unser micro bio diese super organ wurde erst vor kurzem entdeckt und jetzt wird uns langsam klar was für eine wichtige rolle ist für den menschlichen körper spielt es kommuniziert mit all unseren organen wenn wir mit unserer nahrung ein antibiotikum aufnehmen fügen wir unsere mikrobiologen zu wir töten damit einige mitglieder dieser lebensgemeinschaft tausende verschiedener organismen die sich in unserem darm angesiedelt haben glyphosat ist ein breitbandantibiotikum was hat das für auswirkungen wenn wir es von geburt an täglich in winzigen dosen zu uns nehmen unsere lebensmittel sind vergiftet und wir essen sie dadurch reduziert sich die bakterien vielfalt unseres mikrobiologe das eines schönen tages irgend ein organ nicht mehr so funktioniert wie es soll und wir chronisch krank werden wird der mechanismus nur ein wenig gestört kann glyphosat das gesamte system lahmlegen zu dieser schlussfolgerung kam es definitiv die biologin und expertin für künstliche intelligenz am hat sämtliche veröffentlichungen über das herbizid analysiert und herausgefunden wie sich glyphosat in allen zellen unseres körpers einnistet ihre erkenntnisse hat sie in einem buch veröffentlicht vor 12 13 jahren sollte ich mich wegen der autismus zahlen in den usa ich untersuchte ob umweltbedingte faktoren für sie verantwortlich waren dabei habe ich das system entschlüsselt glyphosat agiert wie die aminosäure glycin es kann sich in den aufbau von eiweißen einschmuggeln weil es der körper mit ihm verwechselt [Musik] eine aminosäure glycin hat aber noch einen anderen es heißt en france von medizin und ist ein derivat dieser aminosäure [Musik] der bio mechanismus der in den zellen die proteine aufbaut ist offensichtlich nicht in der lage zwischen aminosäure und aminosäure derivat zu unterscheiden so wird das derivat in die eiweißstrukturen integriert die in den zellen entstehen das ist ein typischer gefährlicher vergiftungs prozess das gift reist mit den proteinen durch den ganzen körper und stiftet überall unheil viele verschiedene probleme resultieren aus diesen eiweißen in denen glycin durch glyphosat ersetzt wurde als trojanisches pferd vergiftet dass glyphosat den gesamten organismus was unweigerlich negative folgen hat stefanie snf hat eine fast perfekte kausalkette gefunden die die zunahme von zöliakie patienten und den einsatz von glyphosat miteinander verbindet damit nicht genug meine freundin nancy swanson hat statistiken über das aufkommen verschiedener krankheiten mit statistiken über die in dem zeitraum eingesetzte menge glyphosat bei grundnahrungsmitteln in den usa verglichen und fand klare zusammenhänge dann heißt es das sind nur hypothesen glyphosat ist harmlos aber was ist es denn nicht dass glyphosat die zusammenhänge zwischen dem auftreten bestimmter chronischer krankheiten und dem steigenden einsatz von glyphosat sind alarmierend doch die regulierungsbehörden haben nichts unternommen im gegenteil in den letzten 20 jahren wurden in den usa die zulässigen werte für glyphosat rückstände in lebensmitteln drastisch erhöht seit in der eu 2008 eine gemeinschaftliche verordnung in kraft getreten ist sind die erlaubten rückstände von glyphosat in getreide besonders an gerste und weizen 100 bis 200 mal höher als die grenzwerte die für gemüse gelten doch das paradies der agrarlobby bekommt risse 2015 stuft die internationale agentur für krebsforschung glyphosat als wahrscheinlich krebserregend für den menschen ein die eu-richtlinien verlangen dass der einsatz eines herbizids das wahrscheinlich krebserregend ist verboten wird gut würde also die einschätzung der offiziell anerkannt bestimmte glyphosat hier vor dem aus doch die europäische behörde für lebensmittelsicherheit efsa kam zu einem anderen schluss laut ihr ist es unwahrscheinlich dass glyphosat eine krebserregende gefahr für den menschen darstellt wie können aufsichtsbehörden in europa und auch den usa zu ergebnissen kommen die denen der aja studie widersprechen das corporate europe observatory die beobachtungsstelle für die lobbyisten in brüssel und generation für tür in paris wollen das herausfinden ob in europa werden kritische produkte wie glyphosat vor allem von den herstellern selbst getestet und bewertet die eier prüft alle einschlägigen wissenschaftlichen veröffentlichungen das bundesinstitut für risikobewertung und vergleichbare eu einrichtungen verlassen sich auf studien der hersteller und die haben bereits viel geld in das produkt gesteckt und wollen damit profit machen es ist verrückt wenn man die einschätzung der arglist kommt man zu dem schluß glyphosat ist kino toxisch es verändert unsere dna und die ergebnisse der industrie behaupten das gegenteil dank des schutzmantels betriebsgeheimnis kommen die meisten studien der industrie nie an die öffentlichkeit und können so auch nicht wissenschaftlich bewertet werden außerdem handelt es sich meist im gegensatz zu der studie um kurzzeit untersuchungen sie berücksichtigen auch nicht alle stoffe die sich im organismus an sammeln sondern konzentrieren sich nur auf glyphosat andere inhaltsstoffe der herbizide die oft genauso bedenklich sind werden außer acht gelassen die produkte mit dem fraglichen inhaltsstoff werden analysiert und von den einzelnen mitgliedstaaten freigegeben untersuchungen zur bio akkumulation die millionen kosten würden werden in europa nicht durchgeführt die europäische behörde für lebensmittelsicherheit efsa soll eigentlich die bürger vor risiken in der nahrungskette schützen unsere anfrage für ein gespräch über die langzeitwirkungen des durch situation ansteigenden glyphosat gehalts in getreide wird jedoch abgelehnt offensichtlich funktioniert der kontrollmechanismus nicht der die eu bevölkerung vor gesundheitlichen risiken schützen soll einschätzungen die ausschließlich auf von der industrie gelieferten daten basieren sind nicht objektiv warum werden bei entscheidungen die ein so wichtiges gut wie unsere gesundheit betreffen keine neutralen wissenschaftlichen meinungen eingeholt die hersteller müssen nicht einmal lobbyarbeit betreiben weil die kontrollbehörden von alleine entscheidungen treffen die in ihrem interesse sind die politik orientiert sich an den angaben der industrie obwohl diese auch das kontrollsystem mit aufgebaut hat politisch gesehen ist das inakzeptabel und doch legal madworld snowden hat recht wenn er sagt manchmal ist es skandalös was das gesetz erlaubt doch oft machen die lobbyisten die gesetze oder versuchen sie zu beeinflussen das ist ihr job die eu richtlinien machen den bock zum gärtner da überrascht es kaum dass sich bluten sensitivität und andere chronische autoimmunkrankheiten epidemieartig ausbreiten warum werden wir von unseren kontrollbehörden vor solchen gefahren nicht geschützt wir fragen den französischen wirtschaftswissenschaftler sachs empire er erklärt uns inwieweit die richtlinien der welthandelsorganisation wto die regelungen in der eu und den einzelnen staaten beeinflussen angenommen ein staat beschließt maßnahmen zum schutz der bevölkerung und bestraft beispielsweise die zigarettenhersteller oder die erdölproduzenten indem er bestimmte normen festlegt und gesetze erlässt ein internationaler konzern könnte dieser regierung dann sagen wir haben in euer land investiert als ein bestimmtes regelwerk galt ihr habt das regelwerk geändert dadurch verlieren wir viel geld also greifen wir euch an es ist gar nicht so einfach auf eigene faust neue normen im gesundheitswesen einzuführen die den interessen der großen konzerne entgegenlaufen und für die zählt allein der profit doch die entscheidungen der wto müssen einstimmig getroffen werden das sorgt oft für stillstand tatsächlich verharrt die wto schon ziemlich lange in einer art lähmung zustand deshalb wurden neue vereinbarungen getroffen die sich meist nur auf bestimmte zonen beziehen als ersatz für die fehlenden gesamtheitlichen direktiven der wto eine dieser vereinbarungen ist das wirtschafts-und handelsabkommen zwischen kanada und der eu zeta unsere interviewanfrage wurde vom start des neuen eu kommissars abgelehnt auf der offiziellen website heißt es [Musik] [Musik] [Musik] das abkommen beinhaltet auch verfügungen zum investitionsschutz was dafür sorgen soll dass strenge ländergesetze im bereich nahrungsmittelsicherheit den multinationalen konzernen keine finanziellen verluste bescheren diese vereinbarungen haben kaum etwas mit zöllen zu tun denn die sind bereits niedrig dafür hat die wto gesorgt vielmehr geht es um die so genannten nicht tarif ehren handelshemmnisse das sind vorschriften den einzelnen ländern oder ländergruppen erstellt wurden um die bevölkerung zu schützen und die großkonzerne beklagen natürlich dass dies eine form von protektionismus sei ein beispiel dafür ist die verwendung von bestimmten düngemitteln oder vielmehr die beschränkung des einsatzes dieser düngemittel da wäre dass glyphosat das in frankreich und anderen europäischen ländern ein echtes problem darstellt dabei sagen selbst die landwirte ohne glyphosat können wir nicht produzieren ich glaube dass ein glyphosat verbot relativ zeitnah durchzusetzen wäre aber nur unter der prämisse dass man keine ausländischen produkte zu lässt du diese bestimmungen unterwandern darauf werden die großkonzerne dann erwidern macht ihr in eurem land was ihr wollt aber wir bestehen darauf euch weiterhin unsere produkte zu verkaufen die glyphosat enthalten so kann das also nicht funktionieren es gibt einen offensichtlichen guten konflikt zwischen den forderungen des verbrauchers der sich einfach nur sichere und qualitativ bessere nahrungsmittel hat den absichten der multinationalen unternehmen die sämtliche nicht tarif ehren handelshemmnisse beseitigen wollen die tarife um sich zu schützen müssten die verbraucher die möglichkeit haben den produktions und verarbeitungsprozess der lebensmittel nachvollziehen zu können doch die gesetze zur deklaration von inhaltsstoffen fordern keine angabe zur herkunft der zutaten was eine wichtige information wäre wenn hingegen ein land beschließt strengere normen einzuführen muss es davon ausgehend von der wto dafür zur rechenschaft gezogen zu werden in italien ist das passiert kanada klagte gegen die vorgabe auf nudel packungen die herkunft des weizens anzugeben der demokratische prozess in der eu verlangt dass alle 27 mitgliedsstaaten dass zeta abkommen ratifizieren bevor es in kraft treten kann dies kann lange dauern doch zeit ist geld deshalb hat die eu kommission das abkommen 2017 provisorisch bestätigt die handelsbeziehungen mit kanada wurden aufgenommen leider spielte verbraucherschutz bei den freihandelsabkommen kaum eine rolle bestimmen wir noch selbst was wir essen es werden immer mehr hoch verarbeitete lebensmittel konsumiert lebensmittel die mit allen möglichen zutaten kombiniert und angereichert werden diese zutaten stammen aus der globalen produktionskette und es ist sehr schwer herauszufinden wie sie produziert wurden welche sozialen und ökologischen kosten sie verursacht haben usw große entfernungen viele verarbeitungsschritte mangel an informationen es ist schwer sich gesund zu ernähren unser speiseplan wird immer eintöniger besonders beim getreide gibt es wenig abwechslung deshalb kommt das zur unterversorgung mit bestimmten mikronährstoffen was für manche schwerwiegende folgen hat rund zwei milliarden menschen leiden unter einem mangel an mikronährstoffen in boston treffen wir eine autorin zahlreicher bücher über die verbindungen von welthunger und demokratiekrise und die auswirkungen unserer landwirtschaft auf die umwelt wir müssen begreifen dass etwas essen und sich ernähren zwei verschiedene dinge sind wer dachte immer wenn ich genug esse bin ich gesund leider stimmt das immer seltener denn diese hoch verarbeiteten lebensmittel mit ihren vielen inhaltsstoffen sind nicht gut für uns das ist die momentane tragödie glyphosat könnte für den mangel an mikronährstoffen mitverantwortlich sein infosat verbindet sich gerne mit metallen besonders zink eisen mangan magnesium und kobalt das alles sind wertvolle wichtige mikronährstoffe ohne die unsere zellen nicht funktionieren glyphosat nimmt uns die metalle die unser organismus dringend benötigt besonders für zöliakie patienten ist mineralstoffmangel oft ein ernstes problem das durch den genuss hoch verarbeiteter lebensmittel noch verstärkt wird gluten wird für alle möglichen intoleranzen verantwortlich gemacht und die industrie hat einen neuen sehr gewinnbringenden markt entdeckt glutenfreie produkte [Musik] so funktioniert kapitalismus er schafft ein problem und anstatt es zu lösen schafft er einen neuen industriezweig um es zu lösen sagte der us journalist michael polen und der markt für glutenfreie produkte boomt für den verbraucher ist es ein teufelskreis er ist hoch verarbeitete lebensmittel wird davon krank und soll nun auf andere hoch verarbeitete lebensmittel umsteigen die auch noch viel teurer sind [Musik] wir besuchen die firma dr scheer in südtirol die nummer eins auf dem markt für glutenfreie produkte um zu erfahren warum sie so teuer sind würden freie produkte und er ist keine ausnahme hat mal ein ganz anderes preisniveau als der große standard die große masse dass die losgrößen die wir wohl nur ein bruchteil sind von denen was die großen giganten der lebensmüde und sie produzieren und daraus kommen natürlich kosten die die getragen werden müssen aber die kosten die getragen werden müssen müssen um wieder eine ein wichtiges möglichkeit geben auch für forschung in die zukunft zu schauen glutenfreie lebensmittel wurden eigentlich für den bedarf bestimmter personen entwickelt ähnlich wie medikamente doch es scheint als könnten glutenfreie produkte bis 2027 einen jahresumsatz von 36 milliarden euro erreichen bei einer jährlichen wachstumsrate von 0,2 prozent das ganze thema ist in den letzten jahren von von ein trend wie eine welle erfasst [Musik] das hat uns natürlich von uns sehr gut getan aber es war doch etwas problematisch von unserer einstellung zum uns zu unserer aufgabenstellung wir wollten immer etwas konkretes und jetzt haben wir eine welle von von sehr emotionalen faktoren die wir befriedigen musste [Musik] wenn man nachfragt warum sich die leute glutenfrei ernähren wird die hälfte von ihnen antworten ich habe auf glutenfreie umgestellt weil das gesünder ist doch leben menschen die nicht unter zöliakie leiden durch glutenfreie ernährung wirklich gesünder wird keine auswirkungen haben weil gluten kann er stoff ist darauf können wir verzichten nicht aber auf vitamine ballaststoffe und mineralien die sind wichtig für unsere gesundheit [Musik] bei glutenfreien produkten wird als ersatzstoff meistens stärke eingesetzt die viele kalorien liefert und so gut wie keine nährstoffe deshalb fehlt es den industriell hergestellten glutenfreien alternativen oft an vitaminen mineral-und ballaststoffen wissenschaftliche studien zeigen dass der mangel an mikronährstoffen in glutenfreien lebensmitteln besonders vitamin d vitamin b12 und folsäure betrifft bei den mineralstoffen sind des eisen zink magnesium und kalzium wie sollen sich also menschen die unter zöliakie oder gluten sensitivität leiden ernähren [Musik] zum glück gab uns der herr eine überwältigende menge an glutenfreien lebensmitteln ein zöliakie patient kann so viel reis essen wie er mag so viel mais hülsenfrüchte gemüse und kartoffeln wie er mag muss nicht unbedingt weizenmehl essen natürliche lebensmittel ohne gluten helfen am besten bei zöliakie und was ist mit menschen die durch glutenfreie ernährung abnehmen wollen ganz ehrlich das ist lächerlich vor allem wenn man die industriell verarbeiteten glutenfreien alternativen zu den fast food klassikern ist also glutenfreie pasta pizza und cookies die haben oft noch viel mehr kalorien als das original glutenfreie produkte können eine alternative für zöliakie kranke sein wenn sie brot pizza oder einen teller pasta essen wollen um sich nicht als außenseiter zu fühlen in einer gesellschaft die sich zum großen teil von weizen produkten ernährt ich bin froh dass ich hier von vornherein innerhalb des unternehmens tag haben wir sind nicht mode wir haben reelle bedürfnisse zu befriedigen industriell hergestellte und verarbeitete lebensmittel sind nährstoffarm manchmal toxisch und sie bedrohen unsere gesundheit und unsere umwelt wir müssten ein neues konzept für die landwirtschaft entwickeln aber ist landwirtschaft ohne chemie überhaupt möglich es gibt alternative methoden die eine lösung für einige der großen von der agrarindustrie verursachten probleme anbieten besonders erfolgsversprechend scheint der ökologische anbau zu sein ökologischer anbau setzt auf natürlichkeit und vielfalt statt monokulturen werden verschiedene pflanzen angebaut das sorgt für abwechslung auf dem teller und in der landschaft was wiederum wichtig ist für den fortbestand der artenvielfalt bei den tieren [Musik] ob die biologische landwirtschaft die weltbevölkerung ernähren kann ja das kann sie doch dafür müssen wir vieles ändern im grunde das gesamte produktionssystem wir brauchen eine wende in der landwirtschaft weniger ertrag dafür hörer nährstoffgehalt giuseppe rossi ist vorsitzender des sizilianischen bauernverbands die mensa der die alten sizilianischen weizen sorten wieder einführen will laufende studien weisen darauf hin dass diese ohne chemie angebauten traditionellen sorten auch von empfindlichen mägen gut vertragen werden seit rund 15 jahren bauen wir diese alten sorten an wir verstehen uns als landwirte deren aufgabe es ist diese sorten zu bewahren zu verbreiten und dafür zu sorgen dass sie in ihrer reinform erhalten bleiben wir stehen am beginn eines verarbeitungsprozesses der weizen wird gemahlen und aus dem mehl brot nudeln und gebäck hergestellt einer ganzen reihe von betrieben eröffnen sich durch diese alten weißen sorten neue wirtschaftliche perspektiven auch in der bergischen region wallonien ist die situation verboten eine unabhängige organisation informiert über alternative landwirtschaft methoden und bringt die richtigen leute zusammen natürlich poker hat in wallonien eine kampagne gestartet mit dem ziel dass chemische pflanzenschutzmittel bald der vergangenheit angehören die öko landwirtschaft arbeitet mit der natur mit den tieren und pflanzen nicht gegen sie kontrovers marx zeigt uns einen anbau betrieb für biogetreide er ist das erste glied einer lokalen produktionskette die bio gerste in bio bier verwandelt wie sie sehen sind wir maschinell voll ausgestattet auch bio geht mit der zeit wir haben große felder denn wir wollen viele menschen ernähren mit dieser maschine rücken wir dem unkraut zu leibe sie hilft uns im kampf gegen unerwünschte wuchs so sieht unser unkrautvernichtungsmittel aus sie brauchen keine chemie wir sehen zwischen kulturen als gründüngung aus um die menschen gut zur ernährung müssen wir auch unsere böden gut ernähren diese gerste wird ohne situation geerntet dank alternative anbaumethoden und mechanische unterstützung das ist ein modell betrieb dieser hof erzeugt gemüse und getreide hält hühner schweine und rinder dazu kommen einen hofladen ein restaurant und eine brauerei alle produkte werden hier erzeugt verarbeitet und direkt an den verbraucher verkauft wir sehen lebensmittel als bindeglied zwischen zwei personen dem erzeuger und den verbraucher und wir sehen wie biologisches bier entsteht vom maischen der gerste oder des weizens bis zum goldenen probeschluck es ist doch verrückt wenn rohstoffe diese langen wege zurücklegen wenn sie aus tausenden kilometern entfernung hierhergekommen wären obwohl wir alles auch vor ort zur verfügung haben in belgien wurden traditionell braugerste und hopfen angebaut und wir finden es wichtig die rückkehr zu diesen kulturen und produktionsweisen zu unterstützen das ist unser anliegen der po der es santa croce nicht weit von bologna ist ein weiteres positives beispiel nahrhafte und gesunde küche mit produkten aus eigenen biologischem anbau vor 20 jahren habe ich beschlossen von der konventionellen auf biologische landwirtschaft umzustellen anlass war meine kleine tochter die heute 20 jahre alt ist sie krabbelte damals im garten werde in der nähe mit dem traktor unkrautvernichter verspritzte als ich wieder in richtung garten fuhr und meine tochter dort sah hatte ich plötzlich das gefühl ich würde gerade die nächste generation vergiften das format und ich habe meinen hof in einen lebenden organismus verwandelt einen multifunktionalen kreislauf der ergänzt wird durch ein gasthaus in dem ich am wochenende gäste beherbergen das essen besteht zu 70 prozent aus meinen eigenen produkten andrea arbeitet mit der universität von bologna zusammen die landwirte haben sich zu einem kollektiv zusammengeschlossen und virgo ins leben gerufen das ist der markenname der hier hergestellten produkte aus einer ganz bestimmten weizen art die wir nach vielen versuchen aus alten sorten gekreuzt haben die landwirte bestimmen den verkaufspreis selbst sie sind partner keine konkurrenten das getreide wird hier gemahlen bei andrea das problem ist dass die ökologische landwirtschaft von staatlicher seite nicht in gleichem umfang gefördert wird wie das konventionelle system und für großbetriebe ist sie nicht so profitabel deshalb wird sie generell nur sehr schwach unterstützt die derzeit wichtigste herausforderung ist eine reform der gemeinschaftlichen agrarpolitik die jährlichen subventionen für landwirte belaufen sich auf beachtliche 58 milliarden euro das geld muss umgeleitet werden im ökologische anbaumethoden zu fördern die neue arbeitsplätze schaffen und viel nachhaltiger sind zum erhalt der boden gesundheit und einer garantiert ausgewogenen ernährung der europäischen bevölkerung kann gesunde ernährung die steigende gluten sensitivität bremsen wie können wir unser mikrobiologen damit es unserem körper weiterhin im gleichgewicht hält sie essen drei bis viermal am tag das ist der größte eingriff in die zusammensetzung und funktion des micro biomasse kommt was sie essen schauen wir einmal unsere geschichte an von was hat sich der mensch früher ernährt vor allem von obst und gemüse warum weil es nicht davonlaufen kann man muss das nur pflücken fleisch gab es eher weniger denn das musste man jagen dafür war es mager von wildtieren hinzu kam etwas fisch wurzeln müsse im grunde das was man die mittelmeerdiät nennt es mir heute auch noch so ganz sicher nicht wichtig sind die grundzutaten die wir einkaufen in 99,9 prozent der fälle stammen sie aus biologischer landwirtschaft warum wegen des geschmacks und dafür sind bestimmte anbaumethoden voraussetzungen also liebe leute er ist nicht einfach irgendwelche brot und irgendwelche croissants schaut genau an was ihr auf dem teller hat was für mehr benutzt wurde und wenn es nicht bio ist dass die finger davon wie heißt es so schön nahrung kann medizin sein glutenhaltige lebensmittel sind nicht von natur aus schädlich sie werden es durch die industrialisierten landwirtschaft methoden und die großkonzerne die kontrollmechanismen sabotieren doch die aufklärungsarbeit verschiedener verbände trägt erste früchte manche lebensmittel hersteller haben angekündigt künftig kein durch situation produziertes getreide mehr zu kaufen und ab 2022 werden die von der industrie an die efsa übermittelten daten veröffentlicht leider ist es noch nicht vorgeschrieben dass die studien von unabhängigen wissenschaftlern durchgeführt werden wir haben nicht erreicht dass die efsa selbst diese studien in auftrag geben und interpretieren darf das wäre uns natürlich lieber gewesen immerhin müssen die daten jetzt transparent gemacht werden das ist ein erster wichtiger erfolg reicht aber am ende noch nicht aus [Musik] gleichzeitig vereinen millionen landwirte und handwerkliche kleinbetriebe ihre kräfte um aus lokalen rohstoffen gesunde lebensmittel herzustellen und es gibt immer mehr bauernmärkte zugegeben industriell hergestellte lebensmittel sind billiger auf kosten unserer gesundheit und der zerstörung der umwelt wir haben die wahl mit jedem gesunden produkt das wir kaufen tragen wir dazu bei die welt zu schaffen von der wir träumen [Musik] [Applaus] [Musik]

Arte: Doku „Unser Wasser“: Die Gier nach Wasser (2/3)

Mit dem Anfang der Landwirtschaft an den fruchtbaren Ufern beginnt auch die Gier nach Wasser. Während die alten Ägypter mit dem Nilometer noch harmlose Messmethoden für Hochwasser einsetzten, werden Flüsse heute weltweit durch Staudämme reguliert … Wird der Mensch schon bald zum Opfer seines eigenen Erfolgs? Der zweite Teil, „Das Werk der Menschen“, beginnt im Dschungel des Kongos auf der Spur einer neuen Theorie, die von der entscheidenden Rolle des Wassers für den aufrechten Gang des Menschen ausgeht. In Ägypten und China zeigt die Sendung, dass die Entstehung der Zivilisationen mit der Nähe der Menschen zu großen Flüssen verbunden ist. Doch mit dem Anfang der Landwirtschaft an den fruchtbaren Ufern beginnt auch die Gier nach Wasser. Während die alten Ägypter mit dem Nilometer noch harmlose Messmethoden für Hochwasser einsetzten, werden Flüsse heute weltweit durch Staudämme reguliert. So hat bereits mehr als die Hälfte der großen Ströme ihre Verbindung zum Meer verloren – für Fischpopulationen und Feuchtgebiete birgt dies verheerende Folgen. Doch als Menschen haben wir nicht nur Flüsse unter unsere Kontrolle gebracht. Aufnahmen von einem Freitauchgang in den mexikanischen Cenoten – jenen wunderbaren Wassergrotten, die den Maya als Brunnen dienten – verdeutlichen, wie nachhaltig unser Zugang zum Grundwasser den Planeten verändert. In einem der größten Häfen der Welt geht es um den modernen Begriff des „virtuellen Wassers“, das latent in den Produkten steckt, ohne vom Verbraucher unmittelbar bemerkt zu werden. Wer würde auch auf den ersten Blick 100 Liter Wasser hinter einem Pfund Tomaten vermuten? Immenser Überkonsum ist die Folge. In den USA, dem Ausgangs- und Endpunkt der Reise, wird der schlechte Umgang mit der wertvollen Ressource Wasser augenscheinlich. Es drängt sich die Frage auf, ob die kommende Generation noch genug von den lebenswichtigen Molekülen haben wird.

4:36 Richard Wrangham (Primatologe)-Entstehung des aufrechten Gangs, wie wir zu Zweibeinern wurden.
9:12 Giulio Boccaletti (Ökonom, Wasser Experte) Wasserknappheit ist die größte Bedrohung der Menschheit
10:10 Flüsse: Der Nil in Ägypten (die erste große Kultur der Menschheit), Assuan Staudamm
16:21 China, das Wasserreich – Die Geschichte von der großen Flut, Tal des Gelben Flusses erzählt von Wu Qinlong (Geo-Archäologe)
24:00 Einfluß von Staumauern, bis 2030 wird 93% des gesamten Flußwassers mit Staudämmen zurückgehalten werden, Neigung der Erdachse
25:57 Grundwasser: Cenoten in Mexiko, Camilia Jaber (Freitaucherin)
30:39 Stufenbrunnen Indien, Enland Thomas Newcomen Maschine, Pumpen des 21. Jahrhundert
38:27 Arjen Hoekstra (Holland) Viruelles Wasser, Wasserfußabdruck
45:24 Aralsee
46:32 Lücken im System, Colorado River, Grundwasserreserven

Arte: Docu „Unser Wasser“: Faszinierende Wunderwelten (1/3)

Die dreiteilige Dokureihe behandelt die Menschheitsgeschichte anhand der Beziehung des Menschen zum Wasser. Tatsächlich verdankt das Menschengeschlecht seinen Erfolg in hohem Maße der Kontrolle über das Blaue Gold. Doch durch die Zivilisationsausweitung geriet die Menschheit in ungeheure Abhängigkeit von diesem wertvollen Rohstoff, der heute zu versiegen droht. Wasser – ein winziges Molekül – lässt Tiere und Menschen leben, Bäume dem Himmel entgegenwachsen und Wüsten wieder erblühen. Der erste Teil der Dokumentationsreihe, „Geschenk der Natur“, befasst sich mit der grundlegenden Bedeutung des Wassers für jede Form von Leben – und zeigt auf, dass das Vorhandensein der Ressource so gar keine Selbstverständlichkeit ist. Während in Island der Ursprung von Wasser und Leben erforscht wird, werden in anderen Regionen der Welt die Folgen von zunehmendem Wassermangel spürbar. Dürren, Brände sowie das Zerstören von Regenwäldern schädigen Teile der Biosphäre irreversibel. In den Waldgebieten des Amazonas, wo Wassertropfen langsam durch die Bäume fließen und in den Höhen verdunsten – bis sie sich schließlich in fliegenden Flüssen wiederfinden –, wird die Bedrohung besonders sichtbar. Doch in manchen Gegenden besteht auch Hoffnung: Eine Zeitraffer-Bildfolge aus einem Dutzend von Jahren zeigt etwa, wie schnell eine Wüste erblüht, nachdem nur ein paar Wassertropfen gefallen sind. Und nicht nur Vegetationen sind von Wasser abhängig: Das lebenswichtige Molekül lenkt ganze Wanderungsbewegungen von Tieren – ob Herden, die durch die Wüste ziehen, oder Libellen, die ganze Ozeane überqueren. Satellitenkarten veranschaulichen diese großen Migrationen in Abhängigkeit von den Wasservorräten. Doch nicht überall wird der globale Organismus so fortbestehen: Die Erde unterliegt heute vielfältigen, sehr folgenreichen Wandlungsprozessen; und aus dem Versiegen der Wasserquellen ergeben sich neue Forschungsfelder für die Wissenschaft. 3-tlg. Dokureihe von Nicolas Brown und Alex Tate (USA 2020, 52 Min)

11:05 Landgang der Pflanzen. Ein Regenwaldbaum kann pro Tag 1 m³ Wasser fördern.
41:51 Dürrejäger: Greg Asner (Ökologe), Messung von Wassermengen am Boden und in den Planzen mittels einer Spektralanalyse in Regenwäldern des Amazonas. Ein Verlust von 25% verursacht irreversible Klimaveränderungen mit extremen Folgen für die Wasserversorgung São Paulo.
45:30 Verschmutzung des Rio Tietê (Brasilien)
46:21 Waldbrände in Kalifornien. Ohne Feuchtigkeit brennen die Wälder wie Zunder.


Arte: George Orwell & Aldous Huxley: 1984 oder Schöne neue Welt? (Doku 2020)

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Stellen wir uns eine globalisierte Welt vor, einen Planeten der strengstens überwacht wird und dessen Bewohner so programmiert, geformt und konditioniert werden, dass sie ihre Knechtschaft akzeptieren. Eine Welt der Desinformation und systematischen Lüge in der 2 + 2 = 5 ergibt und Freiheit nur noch eine Illusion ist die Realität von heute hat die Fiktion von gestern fast schon eingeholt.

Schon vor über 70 Jahren hatten zwei Schriftsteller vor solchen Entwicklungen gewarnt. Die Engländer Aldous Huxley und George Orwell verpassten zwei visionäre Meisterwerke der Science-Fiction Literatur: „Schöne neue Welt“ und „1984“. In schöne neue Welt schildert Aldous Huxley im London der Zukunft eine oberflächliche und hedonistische Spaßgesellschaft, beherrscht von Technik und Wissenschaft. Am anderen Themseufer entwirft George Orwell in seinem Roman 1984 eine freudlose Arbeitergesellschaft, die vom großen Bruder lückenlos überwacht und jeglicher Freiheit beraubt wird.
Wir erleben heute den Siegeszug der Biotechnologien der Massenmedien und der sozialen Netzwerke. An welchem Ufer werden wir landen bei opel oder bei huxley auf der einen seite aldous huxley der privilegierte intellektuelle der dandy auf der anderen seite george orwell der Humanist der kämpferische revolutionär mit liebe zur Natur und Einsamkeit, zwei grundverschiedene Engländer, die sich kannten schätzten und sich schließlich voneinander abwenden. In jungen Jahren ist Huxlay als lehrer dann verlieren sie sich aus den augen erst ihre romane bringen sie wieder zusammen doch ihre düsteren zukunftsvisionen bleiben unvereinbar alles an ihnen ist gegensätzlich von ihrem lebensstil über ihre bücher bis hin zu den orten an denen sie schrieben aber sieht sich zwei jahre lang auf eine sturm und regen gepeitschte schottische insel zurück huxley bevorzugt das milde klima eines seebad an der mittelmeerküste 1930 zieht aldous huxley nach sanary sur mer an der côte d’azur fern von der weltwirtschaftskrise und dem wachsenden nationalismus die europa erschüttern wir sind dabei in ein kleines haus am mittelmeer umzuziehen wenn es ihnen in den sinn käme die alte welt wieder zu sehen dann merken sie sich unsere adresse 30 minuten von maxim von toulon in dieser oase des friedens sind schon zahlreiche britische intellektuelle heimisch aldous huxley genießt in begleitung seiner frau maria mies und seines kleinen sohnes matthew das strandleben wird beethoven und verfolgt aus der ferne den diskurs der europäischen intellektuellen mit 36 jahren ist taxler ein beliebter schriftsteller ein bissiger sozialkritiker und ein erklärter mann von welt er war immer sehr elegant es gibt eine amüsante Anekdote von Bettina Wulff auf einer kanalfähre hatte sie huxley und seiner frau entdeckt die aussagen wie direkt aus der bogen sie versteckte sich deshalb hinter dem schornstein weil sie sich dem in ihrer einfachen kleidung nicht gewachsen fühlt hat immer sehr selbstsicher auf neben dem schreiben die mir viel zeit widmet begeistert sich huxley für wissenschaft und technische innovationen für das radio dass es schon bald in allen haushalten gibt aber auch und vor allem für medizin und biologie sein großvater thomas henry huxley ist ein angesehener zoologe und anatom ein großer verteidiger darwins sein bruder julian ist biologe und vordenker der eugenik und sein halbbruder android hält 1963 den nobelpreis für medizin i really care stammte aus diesem gewissen milieu und ich denke das hat ihn geprägt interessanterweise hatte das selten erwähnt warum hat er nicht mehr zu seinem hintergrund gesorgt vielleicht war das sich als moderner mensch begriff so im stars beim am morgen nach dem ersten weltkrieg waren viele intellektuelle aus haxel ist generation deren freunde gefallen waren sehr wütend über diesen krieg sie wollten sich von der vergangenheit abwenden und in die zukunft bieten lutscher die entwicklung die hack slay beobachtet bereitet ihm große sorgen in der bewegten zeit zwischen den beiden weltkriegen beschäftigt er sich mit der frage nach der rolle des individuums in einer welt in der massenproduktion und massenkonsum immer mehr zu nehmen so soll sein nächstes buch ironisch und bissig werden ganz anders als die zeitgenössischen zukunft zu romane in denen der wissenschaftliche fortschritt zum segen für die menschheit wird im mai 1931 zieht sich huxley vier monate langen sein büro zurück er entwirft eine welt in der die wissenschaft zum kontrollinstrument wird vordergründig für bequemlichkeit und stabilität sorgt doch in wahrheit konditioniert und versklavt sein roman steht unter dem einfluss der eugenik debatte welche die wissenschaft in den dreißiger jahren spaltet ihn beunruhigen die tendenzen mit hilfe der genetik die gesellschaft zu realisieren und soziale ungleichheiten fest zu amerikanische und britische wissenschaftler denken sogar über die sterilisation behinderter und sozial unangepasst wirkende menschen nach lebt er der times all das hat sony lebte in einer zeit in der viel über genetische auslese wenig und die möglichkeit der konditionierung von menschen durch verhaltens feedback diskutiert wurde oder sogar über lernen im schlaf hat dieser debatte die modernsten technologien und das thema drogen und medikamente zu einer geschichte über absolute kontrolle verwoben [Musik]

Die Welt ist heute stabil, die Menschen sind glücklich, sie haben alles was sie wollen und sie wollen niemals etwas das sie nicht haben können. Sie fühlen sich wohl, sie sind in Sicherheit sie sind niemals krank, sie haben keine Angst vor dem Tod, sie sind so konditioniert, dass sie praktisch gar nicht umhin können sich so zu verhalten wie sie sollen.

Aldous Huxley

Huxley hat uns vor einer gesellschaft der zukunft gewarnt in der wir alle durch genuss nicht durch schmerz kontrolliert werden das ist eine kultur der sich nur schwer entziehen ist sehr begehrt schon gegen genuss auf

Huxley macht sich in seinem roman einen spaß daraus alle werte des viktorianischen puritanismus in ihr gegenteil zu verkehren doch hinter den scheinbar lockeren sitten verbirgt sich ein streng hierarchische system in dem die alpha menschen die höchste und die y die niedrigste kaste wilden sein hält bernd marx ist der einzige der widerstand gegen diesen massen konformismus leistet seine geistige unabhängigkeit ein fabrikationsfehler [Gelächter] dann hatte marx ist ein alfa oder sogar ein alpha plus er besitzt also sehr beachtliche geistige fähigkeiten aber leider sind während eines reifeprozesses versehentlich einige tropfen alkohol in seinem blut gelangt er ist deswegen klein katastrophe dunkel und kanada dadurch ist da sehr gehemmt und bekommt auch als alpha plus nicht alle partnerinnen die ihnen gefallen und das führt zu tiefer frustration ist equity in profen frustration er hatte das gefühl ein außenseiter zu sein und benahm sich dadurch auch wie einer dies wiederum verstärkte bei ihm das gefühl der fremdheit und einsamkeit bernd marx versucht die hübsche latina zu verführen er nimmt sie mit in ein reservat fernab der schönen neuen welt hier lernen sie einen mann kennen der keinerlei konditionierung unterzogen wurde john genannt der wilde er nimmt diesen wilden mit sich genau wie zu zeiten der kolonisierung als so genannte wilde an den englischen hof gebracht wurden um sie auszustellen dieser wilde macht ihn berühmt und beschert ihm auch erotisch erfolge

ich hatte letzte woche sechs frauen sagte bernd marx einer am montag zwei am dienstag zwei weitere am freitag und eine am samstag und hätte ich zeit und lust gehabt wären da noch mindestens ein dutzend gewesen die nichts lieber getan hätten

In einem interview hat axa etwas hochmütig behauptet er sei an sinnlichen genüssen nicht interessiert sagte er finde das langsam doch wenn wir sein leben betrachten bietet sich ein anderes bild er hat eine komplizierte beziehung zu seiner frau maria die bisexuell war und oft liebhaberinnen für ihn so etwas war im england der 20er jahre mehr als unkonventionell.

Als schöne neue welt 1932 erscheint wird der roman von der kritik bejubelt einige länder aber darunter irland und australien sehen darin eine anstiftung zur und zucht und verlangen die bücher zu verbrennen eine debatte die aldous huxley von der côte d’azur aus amüsiert verfolgt. Auf der anderen seite des ärmelkanals kämpft unterdessen ein mann ums überleben. Der mittellose journalist george orwell erkundet die elendsviertel von london teilt den alltag der landstreicher und schreibt über ihre lebensbedingungen. Da er vom schreiben nicht leben kann hält er sich mit gelegenheitsjobs über wasser bis der zweite weltkrieg ausbricht. Europa versinkt im chaos der größte teil des kontinents lebt nun unter einer diktatur. 1943 schreibt Orwell seine Satire Farm der tiere in der er den stalinismus und die auswüchse der oktoberrevolution anprangert george orwell ist 40 jahre alt und plant bereits seinen nächsten roman die albtraumhafte geschichte eines zerstörerischen totalitären regimes

1984 sollte so lars meinen europe heißen der letzte mensch es ging also um vernichtung das ganze war als trilogie angedacht mit dem titel die lebenden und die toten der erste band wurde nie geschrieben farm der tiere war der zweite und der dritte sollte der letzte mensch werden. Er handelt vom ende wenn alles zerstörte ist

1946 ist London ein Trümmerfeld. george orwell verlässt die hauptstadt und flieht auf die schottische insel java die kahle strenge von felsen umrahmte insel auf der fast nur hirscher leben wird zu seinem refugium, ein unerreichbarer ort wie er schreibt. Hier wird er sein bedeutendstes werk verfassen fernab des komforts den elders huxley genießt bezieht orgel das entlegene kott sparen ein dach über dem kopf eine schreibmaschine und Tabak. Orwell hat nichts mehr zu verlieren seine junge frau elin ist gerade an krebs gestorben er ist witwer und vater des dreijährigen richard in das paar adoptiert hatte. Richard Blare heute in washington im zentrum englands

Das haus war erfüllt vom ständigen klappern der schreibmaschine meines vaters der oben in seinem schlafzimmer arbeitete ab und zu ging seine jüngere schwester ärmel hoch um ihm eine tasse tee oder so etwas zu bringen er saß in seinem schlafzimmer bei geschlossenen fenstern vor einem stinkenden ölofen und rauchte wie ein schlot er war ein sehr starker raucher

Der 44-jährige orgel leidet an tuberkulose er weiß dass er nicht mehr viel zeit hat er tippt von früh bis spät braucht und hustet sich die lunge aus dem leib beitreibung

Er arbeitete im bett weil der arzt strenge bettruhe verordnet hatte er hustet hatte eine lungenentzündung spuckte blut er war schwer krank er hatte auf der insel djerba keine sekretärin finden können dieser abgeschiedenheit gab es niemanden der seinen text tippen konnte, er musste er selbst tun. Mit dieser damals risiken schreibmaschine sicher 15 kilo schwer dass er im bett und tippte das war sicher nicht gesund er hat wohl ständig gearbeitet er hat es eilig diesen roman zu schreiben. Sie sein kopf war voller ideen und es war ein wettlauf gegen die zeit in 1984 ist die welt in drei blöcke aufgeteilt die sich untereinander bekriegen.

Die Bevölkerung wird in Armut gehalten und vom großen Bruder überwacht der Personifizierung einer repressiven bürokratischen und allwissenden Regierung.

In dieser postapokalyptischen welt lebt ein mann namens winston erstmal 31 leidet unter krampfadern und ist eher schmächtig er fühlt sich unwohl ist depressiv oder hat die tendenz zur depression seit jahren quält ihn ein in hamburg er stellt sich fragen die er sie nicht stellen sollte er ist weder ein dissident noch ein revolutionär was sollte er auch sondern jemand der von der norm abweicht so beginnt die geschichte sie groupies tour

Winston konnte sicher nichts wesentlich anderes erinnern soweit er wusste hatte es zu keiner zeit genügend zu essen gegeben die möbel waren seit jeher schäbig und wackelig gewesen die zimmer schlecht beheizt, die u-bahn überfüllt die häuser baufällig dass brot dunkel. nichts war billig oder reichlich vorhanden, außer dem synthetischen jin.

Ständig regte sich im Magen und auf der Haut eine art Protest das Gefühl um etwas betrogen worden zu sein worauf man ein recht hatte.

Kein autor hat die mechanismen totalitärer systeme besser begriffen als george und nicht nur die mechanismen sondern auch die philosophischen grundsätze trend bereits auf den ersten seiten versetzt er uns in eine furchterregende welt in der die menschen unter erbärmlichen bedingungen leben rund um die uhr werden sie vom sogenannten tele schirm überwacht die ministerium provinzen arbeitet verschwinden immer wieder leute keiner spricht darüber keiner erwähnt dass sie verschwunden sind george orwell führt uns unsere eigene angst vor augen um uns zu ermutigen uns dagegen aufzunehmen

Der roman ist wie mit dem skalpell geschrieben der erste teil ist eine einführung in der wie die gesellschaft und winstons platz in ihr kennenlernen. Hier ist die atmosphäre besonders kalt und eis erst im zweiten teil in die module ihr begegnet und Sex, Freundschaft und sogar liebe erfährt gibt es auch früher so dachte er betrachtete ein mann den körper des mädchens fand ihn begehrenswert und das war’s. Aber heute gab es wieder eine liebe noch eine lust es gab gar keine reinen gefühle mehr

Es gab keine reinen Gefühle, mehr denn alles war mit Angst und Hass vermischt ihre Umarmung war eine schlacht der Orgasmus ein sieg gewesen es war ein schlag gegen die Partei ein politischer Akt.

Orwell war der meinung die liebe könne ein mittel seien eine alternative zu dieser absurden welt sie können vielleicht zum motor für eine revolte oder revolution werden deswegen hat er den gesamten roman eines tages entdeckt winston giulia und die liebe ein weiteres trugbild die liebe ist jedes opfer wert und so führt sie ihn in den widerstand liebe ist für die menschen seiner kaste verboten doch er liebt beide verlassen ihre welt und treten in eine neue welt ein in der sie bis zum tod widerstand leisten werden ich kann auch ich bin nicht zufrieden mit dem buch aber ich bin auch nicht absolut unzufrieden ich denke die idee ist gut aber ich hätte sie besser nutzen können wenn ich nicht krank gewesen wäre

1984 erscheint am 8 juni 1949 trotz apples zweifel wird der roman sofort als meisterwerk gefeiert winston churchill erzählt später er hätte ihn sogar zwei mal gelesen und big brother wird für millionen leser zur verkörperung des totalitarismus.

ein totalitärer staat der das individuum zermalmt gegen eine kontroll gesellschaft die für wohlstand und überflüssige vergnügungen sorgt auf den ersten blick scheinen aldous huxley und george orwell in gänzlich verschiedenen welten zu leben und doch gab es 40 kilometer von london entfernt einen ort der die beiden männer schon in den späten 1910 er jahren zusammengeführt hatte: Eine zeitlose enklave in der die eliten des britischen empire ausgebildet werden das angesehene eaton college sie lernen sich 1917 in diesem klassenraum kennen Huxley sitzt am katheder an einem pult der lehrer und sein schüler. aldous huxley kennt diese mauern und die bekritzelten tische nur allzu gut er ging selbst hier zur schule sowie alle mitglieder der britischen oberschicht nun ist er als aushilfslehrer für französisch zurückgekehrt

Der junge Eric Blare wie george orwell eigentlich heißt gehört nicht zu dieser kaste er hat sich mit 14 jahren dank eines stipendiums unter diese reichen erben gemischt die ihm völlig fremd sind der sohn eines kleinen beamten in indien civil service zuständig für die kontrolle des opium handels erlebt einen kulturschock

die meisten schüler am eaton college stammten aus sehr wohlhabenden familien ihre eltern fuhren rolls royce oder bentley waren herr züge oder grafen diese leute besaßen gewaltige vermögen. sie regierten das land. mein vater sagte immer seine familie gehöre zur ober-und mittelschicht. Oberschicht weil das ihr ziel war mittelschicht weil es ihre erziehung entsprach und unterschicht weil sie können geld hatten

Orwell aber begeistert sich weniger für die college gemeinschaft sondern mehr für schauer romane er wird gemobbt und beschäftigt sich mit voodoo magie um rache zu nehmen der brave junge wird zum rebellischen Jugendlichen allein huxley fesselt ihn und das ganz ungewollt denn der lehrer ist meist geistesabwesend, er träumt von einem leben als romanautor und musste diesen posten annehmen, weil sein vater ihm den geldhahn zugedreht hat

Huxley war ein katastrophaler lehrer ohne die geringste autorität unfähig im unterricht für ordnung zu sorgen aber er brachte seinen schülern die liebe zur sprache und ihrem ausdruck nahe das hinterließ einen bleibenden eindruck.

Dank huxley entdeckt der junge orwell solar person und einer toll france. eEr verfasst gedichte und schreibt für die schülerzeitung die literatur und das schreiben führen den rebellischen jugendlichen zu seiner eigentlichen bestimmung.

Obwohl er sich in ihnen nicht angestrengt hat weil er jedem intellektuellen gespräch gewachsen denn er war äußerst belesenen. Er tat ja nichts anderes er las alles was er in die finger bekam der keim für seinen wunsch zu schreiben wurde wahrscheinlich in iten gelegt

Keinem der beiden gefällt es in iten opel bekommt immer mehr schlechte noten und beschließt von der schule abzugehen nach zwei jahren als lehrer kündigt huxley er möchte sich voll auf das schreiben konzentrieren und seine wie er es nennt dichterische verstopfung beenden.

Die enge abgeschlossene welt von Eaton wird zur inspirationsquelle für beide schriftsteller und prägt ihre vorstellungen von der zukunft, eine streng hierarchische unverrückbare Kastengesellschaft in der niemand seiner bestimmung entkommt. Huxley lässt in seinem roman eine baby fabrik entstehen die sowohl alfas die körperliche geistige und politische elite der schönen neuen welt als auch y produziert massen von arbeitern die durch klonen am fließband hergestellt werden

Wir prädestinieren und konditionieren wir dekantieren unsere babys als sozialisierte wesen als alphas oder Epsilons als zukünftige endlager von fäkalien gruben oder als zukünftige welt kontrolleure das ist das ziel jeglicher konditionierung die menschen dazu zu bringen dass sie ihre unumgängliche soziale bestimmung lieben das prinzip der serienproduktion angewandt auf die biologie

So ist Huxley. huxley sagt anstatt den sozialen determinismus zu beklagen der unsere gesellschaften prägt was ja zutrifft wird der ethos biologisch bestimmt ob jemand modedesignerin wird oder bäcker das ist von anfang an klar. So vermeiden wir dass Neid und andere wünsche entstehen, obwohl jedermanns weg klar vorgezeichnet ist.

Man kann dies als eine verrückte Dystopie oder auch Utopie verstehen denn die menschen haben gar nicht die Möglichkeit sich ihre freiwillige Versklavung bewusst zu machen.

eine gesellschaft die nach genetischen kriterien aufgestellt ist das wird in huxleys familie lebhaft diskutiert sein bruder der biologe julian huxley befürwortet eine neue eugenik die auf eine optimierung des menschen abzielt für den schriftsteller ist das abstoßend und faszinierend zugleich

Wir haben es mit einem ganz außergewöhnlichen brüderpaar zu tun der eine verfolgt einen rein rationalen strengen biologischen und eugenischen ansatz und der andere versucht dieser idee durch das absurde durch eine utopische ja fast dystopische fiktion entgegenzuwirken. Die zwei brüder nehmen innerhalb ihres familienverbands einen zukünftigen streit der menschheit vorweg.

Die USA tendieren heute eher zu den ideen von julian huxley. Einige ärzte überschreiten sogar die grenze zur eugenik und bieten designer babys an am kalifornischen vorteile die institute in los angeles ist die schöne neue welt bereits wirklichkeit geworden. Dr. Steinberg produziert alphas auf bestellung [Musik] insgesamt lagern ihr derzeit etwa 7000 embryonen wir wissen von wem sie stammen man sie hergestellt wurden und für wen sie bestimmt sind. In diesen behältern züchtet Dr. Steinberg die menschen von morgen für 20.000 dollar können sich eltern hier ihr traum kind bestellen [Musik] wir führen jetzt einen chirurgischen eingriff an einem menschlichen embryo durch wir entnehmen einige zellen für unseren gentest um alles über ihn zu erfahren

Jeffrey Steinberg soll über 1000 genetische faktoren erfasst haben die nicht nur die gesundheit des kindes sondern auch seine physischen merkmale bestimmen auf der basis dieser daten können kunden ihren wunsch embryo wählen jährlich sind das 400 zukünftige eltern paare

Am häufigsten wird ein bestimmtes geschlecht verlangt an zweiter stelle steht die augenfarbe und an dritter stelle die körpergröße. Kleine menschen wollen große kinder sehr große leute kleinere alle wollen immer das was wir nicht haben wir bekommen ziemlich verrückte anfragen vielen geht es um die größe oder bestimmte merkmale, andere wollen ein fußballspieler eine ballerina einen sänger oder einen spitzensportler, die ansprüche sind grenzenlo,s aber so weit sind wir natürlich noch nicht

Die erzeugung von designer babys ist schon heute ein gewaltiger markt 2020 dürfte die branche bis zu 20 milliarden dollar umsetzen müssen wir also befürchten dass eine neue kasten gesellschaft entsteht in zukunft wird es viele arten von menschen geben und einige werden in mancher beziehung überlegen und wenn die reichen die gentechnik als erster nutzen können wenn ihre kinder im vergleich zu ihren mitmenschen götter seien genau das haben die herrschenden zu allen zeiten behauptet dass ihre kinder besser sein das war eine lüge aber diesmal war das wahr werden

Nach ihrem aufenthalt in iden schlagen die beiden schriftsteller entgegengesetzte wege ein 1927 verbringt aldous huxley glückliche tage in italien und george orwell kehrt aus birma zurück wo er fünf jahre lang beamter der britischen kolonialzeit war

Er kam zurück und sagte seinen eltern dass er schriftsteller werden wollte das hat sie sehr aufgebracht sie meinten warum willst du deinen gut bezahlten job als polizist aufgeben. Um ein mittelloser schriftsteller zu werden? jetzt wird es mit der familie bergab gehen das war einer der gründe dafür dass er seinen namen von Eric Blare in George Orwell änderte um seine familie zu schützen schreibt mehrere romane anfangs hat er probleme einen verleger zu finden aber er akzeptiert diesen schwierigkeiten denn er will möglichst nahe mit den opfern des systems zusammen leben entwickelt auch recht schnell die vorstellung die lösung und die revolution müsse vom proletariat ausgehen und es sei besser auf dieser seite zu stehen

Die 1930er jahre sind eine entscheidende zeit im leben beider schriftsteller obwohl der wachsenden extremismus haxel sorgen bereitet hält er sich weiterhin von jeder ideologie fern george orwell hingegen ist ein erfahrener aktivistin die sozialistische revolution in spanien hoffnung auf einen wandel macht. 1936 reist er nach barcelona um gegen francos nationalisten zu kämpfen. der schriftsteller schließt sich den kämpfern der buhmann der arbeiterpartei der marxistischen einheit die er als eine art mikrokosmos der klassenlosen gesellschaft beschreibt.

Das hat ihn begeistert, denn er hatte das nicht für möglich gehalten er dachte die gesellschaft sei hoffnungslos durch unüberwindliche klassenschranken gespalten aber dort gab es diese schranken nicht er spürte in diesen tagen also eine große hoffnung er wurde zunächst an die aragon front geschickt dort war man froh über seine anwesenheit er hatte eine militärische ausbildung und wusste wie man mit einem Gewehr umgeht er wurde ausbilder denn viele dieser jungen leute hatten noch nie eine waffe in der hand gehabt. An der aragon front wurde ja wirklich gekämpft da ging es nicht darum plakate zu kleben und orwell hat gern gekämpft das entsprach seinem naturell. Am ende wurde er im hals verwundet. Es war einfach unglaublich die kugel durchschlug seinen hals ohne lebenswichtige organe zu treffen nur sein kehlkopf wurde verletzt und dass er eine zeit lang eine stimme mehr hatte, er hat wohl davon sein leben lang eine leichte heiserkeit zurückbehalten.

Verraten von stalin und der kommunistischen partei, die keine revolution in spanien wollen sind Orwel und seine waffenbrüder in gefahr im juni 1937 muss der schriftsteller aus katalonien fliehen um der drohenden verhaftung zu entgehen.Anfang juli kehrte nach london zurück dort verpufft sein traum von einer brüderlichen und freiheitlichen revolution, als er herausfindet welche falschinformationen die kommunistische presse verbreitet

Das Konzept der Wahrheit ist dabei aus dieser Welt zu verschwinden. In Zukunft wird für alle zwecke die lüge zur Wahrheit werden.

Mit den paradoxen Slogans, die sich in 1984 finden, Krieg ist frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist stärke, liebe ist Hass, hat bildet Orwell diese Perversion totalitärer Regime ab. Sie benutzen die Sprache indem sie den Wörtern ihren Inhalt rauben und ihn durch das genaue Gegenteil ersetzen.

Die Manipulation der Sprache haben beide Romane als gemeinsames Thema, ebenso die Geschichtsfälschung. Inspiriert vom britischen Informationsministerium in dem seine Frau arbeitete erfindet Orwell in 1984 ein Wahrheitsministerium dass die Geschichtsschreibung manipuliert. sein Held Winston Smith hat dort die Aufgabe die historischen fakten umzuschreiben und an die aktuelle Linie der Partei anzupassen

Es drang einem in den Schädel ein attackierte das Gehirn und war so furchteinflößend dass man seine Überzeugungen verleugnete die partei verlangte von einem der Wahrnehmung der eigenen Augen und Ohren zu misstrauen.

der wahrnehmung der eigenen augen misstrauen eine idee die donald trump in kansas in einer rede vor veteranen praktisch wort für wort übernommen und zur maxime erhoben hat in dieser unglaublichen rede sagte er ihr könnt keinen trauen außer mir ich bin der große bruder ich bin euer einziger freund das könnte genauso in 1984 leitet das human rights center der kalifornischen elite universität berkeley jedes jahr hilft er über 100 studenten dabei in der flut widersprüchlicher und falscher informationen der wir heute ausgesetzt sind der wahrheit auf die spur zu kommen befürchtete diejenigen die uns informationen vorenthalten huxley fürchtete jene die uns mit so vielen informationen überschütten dass uns nichts anderes übrig bleibt als passiv und egoistisch zu werden einerseits wird versucht die fakten zu beseitigen und andererseits will uns das system weismachen fakten seien unwichtig es kommt im diskurs heutiger machthaber vor sie versuchen uns davon zu überzeugen fakten seien unwichtig behaupten aber gleichzeitig es gebe gar keine an der euwax nach der vorlesung geht fällen mclaren mit den studenten monika harry & nikki zur praktischen arbeit über er zeigt ihnen welche plumpen propaganda methoden bis heute angewandt werden ich zeige euch noch ein video es ist nicht gefälscht das stammt alles aus vertrauenswürdigen quellen auf dutzenden von lokalen fernsehsendern des us amerikanischen medienunternehmen sinclair broadcast mussten journalisten auf befehl der eng mit der tram regierung verbundenen chefetage wochen lang ein und denselben monolog wiederholen eine propaganda aktion bei der 38 prozent der amerikanischen haushalte zu sagen ich würde gern wissen wie ihr darüber denkt nike harry monika was sagt ich frage mich warum sie lokale sender ausgesucht haben um das so oft wiederholen zu lassen vermutlich weil diese sender in jedem haushalt empfangen werden und jeder lokalnachrichten schaut

Politisch gesehen ist nachrichten manipulation wichtiger denn je um an der macht zu bleiben die taktik besteht darin menschen zu verwirren damit sie den misstrauen was sie mit eigenen augen sehen die politiker das verhältnis der heutigen politiker zur sprache ist und ich drücke es jetzt überspitzt aus ziemlich katastrophal. Was macht die demokratie was macht den rechtsstaat aus es ist das bestreben die qualität der sprache zu bewahren. Warum weil in einem demokratischen rechtsstaat die sprache und nicht die gewalt das wichtigste regulierungsinstrumente und damit die sprache regulierend wirken kann muss sie als tragfähig und korrekt angesehen werden. Denn sonst nehmen und sie der sprache ihrer aussagekraft und das ergebnis ist eine sprache die irgendwann nichts mehr wert. iIt die folge ist dass andere regulierungsinstrumente zum einsatz kommen gewalt absolute sicherheit absolute ordnung. Für die demokratie ist das bewahren der qualität der sprache also eine politische herausforderung

Erstaunlicherweise wird george orwell selbst zu einem rädchen in der geschichtsfälschung maschinerie 1941 ist er als bbc mitarbeiter für die nach indien ausgestrahlte propaganda zuständig. Er soll die bevölkerung davon überzeugen in den krieg gegen die nazis einzutreten zwei jahre lang fügt er sich bevor er schließlich kündigt. Ich glaube wenn ich zu meinem leben als journalist und schriftsteller zurückkehre werde ich nützlicher sein als ich es jetzt bin.

Während des krieges kreuzen sich die wege der beiden schriftsteller erneut george orwell ließ den roman seines einstigen lehrers und schreibt umgehend eine harte kritik aldous huxleys schöne neue welt war eine gute karikatur einer hedonistische Utopie die vorstellbar war oder unmittelbar bevorzustehen schien bis hitler in erscheinung trat doch sie hat keinen bezug zu der zukunft die sich jetzt abzeichnet worauf für uns in diesem moment zu bewegen ist er so etwas wie die spanische inquisition und könnte dank der geheimpolizei noch viel schlimmer werden es besteht kaum eine chance dem zu entkommen es sei denn wir könnten den glauben an die brüderlichkeit zwischen den menschen wieder herstellen ich verstehe dass ich habe während des zweiten weltkriegs etwa um 1940 huxleys vision nicht anschließen konnte er fand sie ein bisschen zu clever und gefällig in anbetracht des aufstiegs von hitler für orgel saß huxley vergleichsweise isoliert in einem geistigen elfenbeinturm huxley macht sich nicht die mühe zu antworten was orgel nicht davon abhält immer ein exemplar seines romans 1984 zukommen zu lassen hofft er ihn von der richtigkeit seiner eigenen vision überzeugen zu können aldous huxley erhält das buch seines früheren schülers in kalifornien wo er seit 1937 lebt und er schreibt Orwell

Schon in der nächsten Generation werden die herrschenden der Welt merken dass die Konditionierung der kinder und die hypo op die als Machtinstrumente viel wirksamer sind als Schlagstöcke und Gefängnisse. Dass Machthunger auch dadurch befriedigt werden kann dass man das Volk durch Suggestionen dazu bringt seine Knechtschaft zu lieben, anstatt durch Prügel zu Gehorsam zu zwingen. Anders ausgedrückt, ich glaube dass aus dem Albtraum von 1984 zwangsläufig der Albtraum einer Welt entstehen wird die mehr Ähnlichkeit mit dem hat was ich in schöne neue Welt beschrieben habe

[Musik] es wird den beiden schriftsteller nicht gelingen einen gemeinsamen nenner zu finden george orwell hat gerade noch zeit huxleys antwort zu lesen bevor er knapp ein jahr nach dem erscheinen von 1984 mit nur 46 jahren stirbt im januar 1949 hatte die insel jersey zum letzten mal verlassen ich weiß noch dass ich mit ihm im auto saß im oktober 1949 wurde er in die universitätsklinik von london eingeliefert wo er bis zu seinem tod im januar 1950 knapp sechs jahre alt als george orwell am 21 januar 1950 starb im selben jahr pausiert aldous huxley auf der terrasse seiner villa in hollywood und wirft einen ironischen blick auf den wahnwitz des american way of life es gibt eine berühmte beschreibung in einem seiner briefe aus dieser zeit in kalifornien er sah aus dem fenster seines hauses und beobachtete einen jungen mann der zwei stunden lang sein rotes auto poliert konnte gar nicht begreifen wie man mit so etwas seine zeit verschwenden konnte er war absolut kein freund der konsumgesellschaft am 1 der ehemalige französischlehrer versucht sich dem allgemeinen konsum raus zu entziehen auf seine weise mit sei

In seinem essay the doors of perception die pforten der wahrnehmung berichtet huxley von seinem ersten meskalin experiment der englische aristokrat wird so zu einer ikone der beat generation und der hippie-bewegung jim morrison benennt seine rock gruppe the doors nach dem titel dieses buches . 13 Jahre nach george orwells tod am 22 november 1963 lässt sich der britische autor l des hack slay visionärer denker und guru der gegenkultur auf dem sterbebett lsd verabreichen. Er weiß dass er den kehlkopfkrebs der ihn seit drei jahren auf frist nicht besiegen kann [Musik] doch die trauer die amerika an diesem tag erschüttert gilt nicht ihm

er war so klug so weise genau an dem tag zu sterben an dem es keiner mitbekommen würde niemand würde merken dass alles huxley tot er wählte den 22 november 1963 den tag an dem john f kennedy ermordet wurde wenn also jemand unbemerkt aus der stadt verschwinden wollte dann an diesem tag 70 jahre später stellt sich die frage welcher der beiden englischen autoren die zukunft genauer vorhergesehen hat orgel oder huxley leben wir in der welt aus 1984 oder in der schönen neuen welt vielleicht ist es eine mischung aus beidem ein land stellt sich heute als perfekte synthese der beiden romane da zwischen massenüberwachung und hightech gesellschaft zwischen totalitären regime und konsumparadies verkörpert china die schönste aller origin welten mit über einer milliarde verfügbarer testpersonen ist es auf dem besten weg ein gewaltiges versuchslabor für neue überwachungstechnologien zu wehren

In china gibt es die soziale bewertung sie erhalten eine bestimmte punktzahl diese punktzahl steigt wenn die regierung mit ihnen zufrieden ist und sinkt wenn sie mit leuten umgang haben die niedrigere punktzahlen haben. Das ist ein sehr effizientes Instrument um für Gehorsam und Konformismus zu sorgen. so wächst das punktekonto etwa beim kauf chinesischer produkte bei guten arbeitsleistungen oder durch beiträge in sozialen netzwerken die die verdienste der volkswirtschaft loben. regimekritische meinungsäußerungen. verdächtige suchanfragen im internet oder die missachtung einer roten ampel bringen hingegen punktabzug. Und natürlich zieht ein schlechtes zeugnis sanktionen nach sich der betreffende darf ein jahr lang keine zug oder flugticket kaufen und erhält keine darlehen. er kann bestimmte soziale einrichtungen nicht nutzen und sich auf keinem dating portal anmelden

Wir werden eine mischung aus huxley und orgel bekommen. Das zuckerbrot ist dabei die spaß und konsumgesellschaft an der die gut benoteten die guten schüler teilhaben. Denn die soziale bewertung kann negativ aber auch positiv ausfallen und das bringt viele kleine privilegien mit sich. Die persönliche freiheit wird also gegen winzige narzisstische oder materialistische vorteile eingetauscht. Die peitsche hingegen erinnert tatsächlich an Orwell wenn auch auf etwas abgeschwächte weise es heißt wenn ihr das nicht tut werdet ihr an den rand der gesellschaft gedrängt

Damit den regime auch nichts entgeht werden derzeit im ganzen land 400 millionen kameras mit gesichtserkennung installiert in zukunft wird es unmöglich sein sich diesem allmächtigen auge länger als sieben minuten lang zu entziehen, ob auf der straße in öffentlichen verkehrsmitteln oder zu hause big brother is watching you

Der Teleschirm registrierte jedes von Winston verursachte Geräusch das lauter als ein sehr leises murmeln war er konnte ebenso gut gesehen wie gehört werden. Natürlich konnte man nie wissen ob man gerade überwacht wurde wie oft und nach welchem plan sich die Gedankenpolizei in eine privat leitung einschaltete blieb ein geheimnis.

In seiner vertikalen form ist big brother überholt nicht jedoch in seiner atomisierten aufgesplitterten egalitären vieldeutigen version unzähliger little brothers dabei gibt es nicht nur ein überwachungssystem sondern die augen und sensoren sind vielfältig und überall die kräfte so wird eine unsichtbare überwachung eingeführt die eine art falscher gleichheit herstellt jeder kann mir schaden aber ich kann unter umständen auch jedem anderen schaden und natürlich sind die sozialen netzwerke ein hervorragendes instrument um die gesellschaftsordnung zu bewahren denn sie wirken nicht nur von oben sondern auch horizontal wir achten auf unsere handlungen denn wir setzen sie in szene

Huxley hat mehrfach gesagt, dass die modernen gesellschaften uns dazu bringen unsere sklaverei zu lieben. Sie geben uns das trügerische gefühl dass wir frei entscheiden obwohl den not tun was uns gesagt dass wir uns zu bereitwillig manipulieren. Wir denken dass wir frei sind, aber in wirklichkeit sind wir es gar nicht.

Was würde ich empfinden wenn ich frei wäre, kein Sklave meiner Konditionierung mehr. Haben sie nicht auch den Wunsch frei zu sein Lenina?

Ich weiß nicht was sie meinen, ich bin doch frei? Frei mir das schönste Leben zu machen, alle sind glücklich.

Arte: Corona: Sicherheit kontra Freiheit, Deutsche, Franzosen und Schweden in der Krise (Doku 2020)

Seit Anfang 2020 fordert das Corona-Virus die Welt heraus. Die Regierungen Europas reagierten zunächst mit einem Lockdown. Allein Schweden setzt bis heute auf Freiwilligkeit. Zu Recht? Oder bewährt sich gar dieser Weg? Die Doku vergleicht den Kurs Deutschlands, Frankreichs und Schwedens im Gesundheitswesen, in Wirtschaft und Gesellschaft – und zeigt auch die Rolle der Medien. In den Medien entsteht täglich ein Bild des Schreckens und der Gefahr. Hat die Politik Frankreichs und Deutschlands mit der deutlichen Beschränkung von Freiheiten der Bürger überreagiert und eine Situation geschaffen, die sich nur schwer wieder zurückdrehen lässt? Reicht es wiederum aus, im Wesentlichen auf Aufklärung, Eigenverantwortung und Freiwilligkeit zu setzen wie die schwedische Regierung? Die ARTE-Autorinnen haben in den drei Ländern ganz unterschiedliche Menschen aus Wissenschaft und Gesellschaft getroffen und befragt: Risiko-AnalytikerInnen, AktivistInnen, LehrerInnen, ÄrztInnen und JuristInnen. Dabei stehen die sich abzeichnenden Folgen für die Krankenversorgung, für die Menschen in Altenheimen und an den Schulen im Fokus. Diskutiert werden auch mögliche Schäden für den Rechtsstaat durch die Notstandsgesetze. Etwas schält sich heraus: Durch Corona haben sich bestehende Risse in der französischen Gesellschaft vertieft, in Deutschland sind neue entstanden. Allein Schweden scheint frei von unversöhnlichen Gegensätzen. Versuch einer Bestandsaufnahme bei ARTE.

Video Anschauen auf arte.tv oder hier auf YouTube

Link des gelöschten Videos https://youtu.be/ebPB5egg4X4

Hier eine Kopie der Videos, es kann ein wenig dauern bis das Video startet:

Quelle: bitchute.com/embed/oGlZNCIohQac/

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

ein dreiviertel jahr ist vergangen seitdem corona die welt zum stillstand brachte ein land in europa verhält sich anders als alle anderen das lockere schwimmen stand gegen den lockdown der restlichen welt während schweden nach wie vor auf freiwilligkeit setzt verpflichteten die französische und die deutsche regierung ihre bürger zu einem lockdown viele vorschriften gelten nach wie vor oder werden wieder eingeführt sperrstunden masken pflicht kontakt beschränkungen und kontrollen doch es regt sich widerspruch sind die eingriffe verhältnismäßig angesichts der schäden die sie erzeugen wir müssen also davon ausgehen dass wir soziale gesellschaftliche bildungspolitische finanzielle nebeneffekte haben die sehr groß sein werden leute her locker und war die einzige möglichkeit das virus zu stoppen angesichts seiner explosionsartigen verbreitung in der gesamten bevölkerung moment deutschland kann sich eine prise schweden erlauben indem sie mehr auf eigenverantwortung setzt auf gebote verbote ich kann keinen vorteil erkennen also wenn wir jetzt ohne dass die wirtschaft einen vorteil gehabt hätte wie beispielsweise 40 oder 50 tausend tote hätten wohin läge der vorteil erzielen würde danke an schweden schweden hatte keinen lockt doch wenn man sich die sterblichkeit ansieht stellt man fest dass die ungefähr so hoch ist wie die in frankreich [Musik] [Applaus] zwischen frühjahr und herbst sind in frankreich über 37.000 400 menschen an oder mit cupid 19 gestorben das ist eine der höchsten todesraten in europa zu der trauer um die toten kommt bei vielen franzosen eine große unzufriedenheit mit der regierung und die zeigt sich immer öfter manchmal ziemlich heftig der nationalfeiertag in paris am place de la république demonstrieren mehrere tausend menschen es sind krankenschwestern ärzte und pfleger die sich in der krise im stich gelassen fühlen wir werden den mangel an material und personal nicht vergessen wir aus den pflegeberufen wollen stärker gehört werden die regierung muss sich nicht bei mir bedanken sie muss einfach mehr krankenhausbetten bereithalten durch die harte arbeit die fehlende ausrüstung die wenigen mitarbeiter waren wir sehr müde und dann kam die krise wir waren vorher schon fertig aber das hat uns den rest es brodelte in frankreich bereits vor corona nun verschärfen sich die konflikte [Applaus] in schweden zeigte sich ein anderes bild die meisten menschen genossen ihre freiheit und die im vergleich zu anderen europäischen ländern geringen beschränkungen wut und frust fehlanzeige dabei hätten viele schweden einen grund dafür die korona todeszahlen schnellten hoch bis anfang november starben über 5.900 menschen gemessen an der einwohnerzahl ist die opfer rate so hoch wie in frankreich anders tech nel der leiter der gesundheitsbehörde ist in schweden so bekannt wie der ministerpräsident selbst als immer mehr menschen starken riet er von einem lok down ab die regierung folgte seinem rad pflegen wir stehen zu unserer linie nach sechs monaten sagen 80 90 prozent immer noch dass sie unserem rat folgen daher wäre es seltsam die strategie zu ändern viele schweden blieben auf dem höhepunkt der krise zu hause verzichteten auf feste und soziale kontakte jedoch freiwillig schon im frühjahr stellte sich die regierung darauf ein lange mit dem virus leben zu müssen wir müssen sicherstellen dass unsere gesellschaft funktioniert wir versuchen die richtigen maßnahmen zur richtigen zeit zu treffen am wichtigsten ist für uns und das unterscheidet uns von den anderen ländern wir brauchen maßnahmen die lange anhalten wir glauben nicht dass wir nur für einige wochen lang maßnahmen ergreifen können die dann aufgehoben werden schwedens ministerpräsident bereitete die bevölkerung im frühjahr mit klaren worten auf die nächsten monate vor dessen stuhl ist es besteht ein großes risiko dass die anzahl der fälle deutlich steigen wird und das ist leider mehr todesopfer geben wird auf die einwohnerzahl gerechnet starben seit jahresbeginn knapp fünfmal so viele menschen wie in deutschland die mehrheit der schweden steht dennoch hinter die regierung menschen sind nicht so deprimiert die wirtschaftliche krise wird nicht so schlimm der schwedische weg hat sehr gut funktioniert die kinder durften weiter in die schule gehen so konnten alle wir haben diesen bekannten schwedischen gesundheitsberufe anders technik ich fand seine strategie von anfang an geht deutschland wählte den mittelweg zwischen frankreich und schweden die bevölkerung musste sich zwar stark einschränken jedoch nicht so extrem wie im nachbarland die kanzlerin appellierte an den zusammenhalt der gesellschaft es ist ernst nehmen sie es auch ernst seit der deutschen einheit nein seit dem zweiten weltkrieg gab es keine herausforderung an unser land mehr bei der es so sehr auf unser gemeinsames solidarisches handeln an kommt in umfragen beurteilten zwischen frühjahr und herbst mindestens zwei drittel der deutschen die korona maßnahmen immer wieder als angemessen sie haben sicherlich großes drittel die wirklich angst haben ja und die deswegen für die maßnahmen sind oder sogar für verschärfte maßnahmen sie haben aber ein teil der wahrscheinlich unter vorauseilendem gehorsam geht weil eben erzählt wird dass diese mehrheit die vernünftige mehrheit ist und wer bild schon unvernünftig sein weil die erkenntnis von adorno und dann politisch übersetzt von hannah arendt waren ja eigentlich die das wenn dann den menschen nur erzählt es ist für das gute ja dann sind sie zu fast alle bereit das würde ja auch erklären dass wir sozusagen bei dem gebrauch der maske diese symbolische aufladung haben ja seht her ich trage die maske ich trage sie ganz vorbildlich ich trage sie sogar auf der straße sogar wenn die straße leer ist ja neben aufrufen zu disziplin schien die deutsche regierung auch auf angst und emotionen zu setzen zumindest lässt dies ein zunächst internes papier des innenministeriums aus dem april vermuten dort heißt es der worst case ist mit allen folgen für die bevölkerung in deutschland unmissverständlich zu verdeutlichen um die gewünschte schockwirkung zu erzielen müssen die konkreten auswirkungen einer durchseuchung auf die menschliche gesellschaft verdeutlicht werden wenn nichts getan werde prognostizieren die verfasser ein worst case szenario von über einer million toten im jahre 2020 für deutschland allein man müsse klarmachen dass viele menschen qualvoll umluft dringend zu hause sterben kinder würden eltern anstecken das innenministerium teilt dazu mit das papier wurde mit dem ziel erarbeitet unterschiedliche szenarien der ausbreitung des corona virus zum zeitpunkt der papierherstellung zu analysieren unabhängig von der wahrscheinlichkeit ihres eintritts am max planck institut für bildungsforschung beschäftigt sich professor gerd gigerenzer damit wie menschen auf ungewissheiten und krisen reagieren es ist richtig dass bei menschen die angst haben sich besser steuern lassen so sagen sie nicht zu viel angst haben und man kann vermuten dass die modellrechnungen die am anfang kursierten und die viel zu hoch waren geholfen haben dass menschen genügend angst bekommen so dass er die hygiene regeln befolgt haben im allgemeinen ist es so dass angst nicht nur eine ganz menschliche reaktion ist um gefahren zu entgegen sondern man kann die angst auch etwas nachzuhelfen bis möglicherweise dahinter gestanden ist damit den menschen dass sich auch konformer verhalten in deutschland gaben im herbst 37 prozent der befragten an angst vor einer corona infektion zu haben in frankreich waren es knapp 70 prozent die angst steht kaum im verhältnis zu den todeszahlen die opfer anderer erkrankungen sind in der öffentlichkeit weniger präsent zum vergleich in frankreich sind in diesem jahr durchschnittlich pro monat knapp viermal so viele menschen an krebs gestorben wie an oder mit cupid 19 in deutschland waren es monatlich etwa 20 mal so viele furcht entsteht aus der annahme die infektionen könnten sich dramatisch ausbreiten psychologisch erklärbar als angst vor schock risiken ein show krise größere situation wo viele menschen sterben könnten in der relativ kurzen zeit und das in pandemie das sind aber auch dinge wie flugzeugabstürze geht uns angst machen wenn dagegen genauso viel oder mehr menschen verteilt übers jahr oder über die jahre sterben wie bei grippe oder bei keimen im krankenhaus dann ist es uns sehr schwer in uns angst auszulösen sind es die angst und der schock die auch die parlamentarier beeinflussen so dass der bundestag im märz nur eineinhalb stunden brauchte um über eine epidemische lagen nationaler tragweite zu entscheiden und dass es zu diesen starken eingriffen in die grundrechte lange zeit nur wenige kritische stimmen gab der gesundheitsminister kann zunächst für ein jahr weitreichende entscheidungen treffen ohne das parlament konsultieren zu müssen gerhard strate ist einer der bekanntesten deutschen strafverteidiger die eingriffe in die grundrechte beunruhigen das mitglied des verfassungsrechts ausschusses der bundesrechtsanwaltskammer es war damals eine situation wo die wirkungsweise und die macht dieses virus noch nicht überschaubar war das war natürlich die stunde der exekutive da will ich gar nicht jetzt irgendwie hineinreden nur derartig massive eingriffe in grundrechte die bleiben nur erträglich wenn sie wirklich auch zeitlich definiert sind zeitlich begrenzt sind wir haben jetzt einige monate später eine situation wo wir nach wie vor nicht wissen wie lange diese pandemie noch grundlage für behördliches eingreifen bleiben wird oder nicht das ist eine situation die noch wenig verständlich und kaum erträglich ist der staatsrechtler befürchtet dass die notstandsbefugnisse verlängert werden könnten gesagt staat lebt von den grundrechten die in ihrem wesen gehalt nicht durch staatliche anordnung berührt und eingeschränkt werden dürfen und wenn wir das hinnehmen was jetzt im moment an einschränkungen stattfindet hinnehmen auf längere dauer dann sind wir mit dem rechtsstaat wirklich am ende inzwischen haben gerichte festgestellt dass dutzende von corona maßnahmen rechtswidrig sind sie streichen oder reduzieren vom staat verhängten verbote und bußgelder professor matthias schrappe bezweifelt dass es überhaupt einen ausreichenden medizinischen anders gibt grundrechte derart einzuschränken als der gesundheitsausschuss anfang september über ein früheres ende der notstandsbefugnisse diskutiert wird er als sachverständiger gefragt von coop 19 patienten die ins krankenhaus aufgenommen werden sterben sechs bis acht prozent wenn wir aber die ganz normale lungenentzündung leben und davon diejenigen patienten die ins krankenhaus aufgenommen werden dann sterben davon zwischen 8 und 13 prozent wir können schlichtweg nicht die these vertreten dass coop 19 schlimmer als die gemeine stationär wandels richtige lungenentzündung ist sondern er ist sie etwas gut magica und wenn man sich jetzt die frage der kumpels einschränkungen ansieht erscheint mir das nicht als rechtfertigender grund das sehen die meisten oppositions und regierungsvertreter anders der mediziner karl lauterbach ist mitglied im rechtsausschuss der die grundlagen für die rechte einschränkung regelmäßig überprüft also rechte müssen dem moment zurückgegeben werden wo die party vorbei ist oder wo sie so harmlos geworden ist dass wir nichts mehr zu befürchten haben und das werden wir auch tun wir prüfen das jahr wöchentlich hier sind zum jetzigen zeitpunkt nicht an den punkt wo wir sagen können wir sind durch wir können zum beispiel nichts sagen bisher sind in deutschland um die 9000 menschen gestorben wir können nicht sagen ob es nicht zum schluss doch 30 40 oder 50 tausend zu gast sein werden in frankreich gingen die eingriffe in das privatleben noch weiter der lock down war einer der striktesten in europa über wochen durften die meisten menschen ihr zuhause nur für eine stunde täglich verlassen kritiker meinen die regierung habe erst zu spät und dann zu hart reagiert die ansprache des präsidenten glich der eines generals wir befinden uns im krieg die lage in vielen krankenhäusern waren früher dramatisch es fehlten personal material betten und beatmungsgeräte weil kliniken überlastet waren wurden viele corona patienten innerhalb des landes verlegt 130 schwer erkrankte wurden nach deutschland transportiert in frankreich starben in den letzten vier jahren durchschnittlich ca 11.500 menschen pro woche die meisten an herz kreislauferkrankungen oder krebs in diesem jahr starben in frankreich vor allem im frühjahr deutlich mehr menschen als in den jahren zuvor und im herbst steigen die todeszahlen wieder an das heißt es wird für 2020 eine über sterblichkeit geben an oder mit co at 19 sind bis anfang november mehr als 37 1400 menschen gestorben knapp sieben prozent aller todesfälle inzwischen überprüfen untersuchungsausschüsse das krisenmanagement der regierung ende september muss sich der gesundheitsminister im senat rechtfertigen der allgemeinmediziner und senator bernarding je ist berichterstatter im untersuchungsausschuss er meint die regierung habe weder ehrlich kommuniziert noch rechtzeitig reagiert die verantwortlichen politiker wussten nicht wie man eine epidemie bekämpft zwischen ende dezember und anfang januar als unser gesundheitsministerium gerade begriff dass etwas los ist dauert es zu lang den staatsapparat die beamten und die institutionen zu aktivieren um sich auf die ankunft der epidemie vorzubereiten es dauerte viel zu lang das führte zu der welle im frühjahr der tödlichen welle die mehr sterblichkeit verursachte als in anderen selbst in der regierungspartei bröckelt die einigkeit sie hat nur noch eine knappe mehrheit in der nationalversammlung macht ihn wenn er hat sich einer anderen partei angeschlossen und lenkt das regieren per verordnung grundsätzlich ab regierung kann maßnahmen anordnen die uns unsere freiheit berauben ohne jede parlamentarische kontrolle das bedroht unsere demokratie unsere freiheit und unsere grundrechte wir leben schon nicht mehr in einer demokratie die demokratie wurde niedergemetzelt sie ist ernsthaft erkrankt an cupid 19 das war keine gute entscheidung ist war die am wenigsten schlechte und wahrscheinlich die einzige entscheidung die man treffen konnte die kurven die uns am 10 märz vorlagen sagten für frankreich 150 tausend tote voraus zwischen 150.000 und 180.000 egal in welchem land der angst vor den corona toten kann sich seit monaten niemand entziehen mit dem beginn der krise beginnt weltweit eine fixierung auf infektions und todeszahlen 5000 neue corona infektionen 650.000 todesfälle die zahl der korona toten insgesamt wird kommende woche eine million überschreiten der fokus auf die fallzahlen kann das kriterium nicht sein das macht statistisch und das sagt ihnen jeder statistiker es macht keinen sinn sie haben keine referenzgröße und wo es keine referenzgröße gibt gibt es keine relation auch führende epidemiologen und virologen kritisieren die fehlende einordnung der zahlen wenn wir nur warnen haben wir später keinen mechanismus mehr zu sagen jetzt wird es wirklich brenzlig und daher finde ich auch die veröffentlichung der zahlen oder ja die der alarmismus drumherum eben nicht wirklich zielführend dass wir da einen souveränen umgang mit abhandeln erreichen nun rücken die kumulierten zahlen ergeben ein ständiges wachstum weil man ja die neuen fälle zu den bereits existierenden dazu also steigen die zahlen immer weiter an psychologisch gesehen heißt dass man sieht etwas das ständig ansteigt das macht angst obwohl die zahl der positiv getesteten stark ansteigt blieben in deutschen krankenhäusern bis ende oktober viele intensivbetten leer in frankreich stoßen zur gleichen zeit die kliniken wieder an ihre kapazitätsgrenzen in der letzten oktoberwoche ordnen beide regierungen erneut einen lock down an obwohl immer mehr experten vor den schäden eines herunterfahren des gesellschaftlichen lebens langen john Ioannidis ist einer der weltweit bekanntesten epidemiologen zu beginn waren die drakonischen maßnahmen absolut gerechtfertigt man ging davon aus dass das virus 80 prozent der bevölkerung infizieren würde unsere daten zeigten jedoch schnell dass diese schätzungen unrealistisch war wir mussten feststellen dass die maßnahmen der gesundheit der gesellschaft unserer wirtschaft enormen schaden zugefügt haben die schäden sind zahlreich viele patienten mit ernsten erkrankungen bekamen keine oder eine zu späte behandlung denn um die intensivbetten für cupid 19 fälle freizuhalten appellierten die gesundheitsminister an die kliniken verschiebbare eingriffe auszusetzen zehntausende von operationen und behandlungen wurden daraufhin abgesagt im caritas krankenhaus in regensburg wollte man diesen weg nicht gehen und versorgte schwer erkrankte auch weiterhin professor olaf ortmann warnte schon früh vor einer zu großen fixierung auf coroner es macht keinen sinn das ganze versorgungssystem so zu gestalten dass wir nur noch privatpatienten behandeln sondern wir müssen natürlich den rest auch im fokus hätten wir haben jeden tag in deutschland 700 krebstote ja und darum müssen wir uns kümmern und es erkrankten jedes jahr 500.000 menschen in deutschland und an krebs dass es eine gewaltige gesundheits last mit einer der größten zu den vielen nicht behandelten kamen die patienten die sich aus angst vor einer infektion nicht in die krankenhäuser trauten in den monaten märz bis mai meldeten bundesweit mehr als 1200 krankenhäuser kurzarbeit an auch die zahl der todesfälle ging im vergleich zum vorjahr zurück jede woche sterben in deutschland zwischen 16.000 und 20.000 menschen haupttodesursache herz kreislauferkrankungen oder krebs bis mitte märz starben in diesem jahr weniger menschen als in den jahren zuvor durch corona starben im april für wenige wochen deutlich mehr danach wieder weniger im august steigt die kurve an das liegt an 19 1450 hitze toten die rote linie zeigt die in diesem jahr an oder mit corona verstorbenen insgesamt sind bis anfang november an oder mit cupid 19.10 1600 menschen gestorben woran die geringe sterblichkeit in deutschland liegt ist umstritten einige experten meinen es läge am lockdown werden wir die regeln nicht gemacht hätte dann hätte es eine katastrophe in europa gegeben das ist ganz klar das hätte sicherlich also bis zu einer halben millionen tote in europa gegeben après ski diese es gibt auch positive effekte während des lockouts gab es viel weniger herzinfarkte viel weniger unfälle auf öffentlichen straßen alte menschen sind viel weniger gestürzt weil sie zu hause geblieben sind und es gab auch weniger unfälle war jungen menschen weil sie ja im london war für millionen franzosen die über wochen eingeschlossen waren ist das kein trost untersuchungen des nationalen statistikinstituts belegen die wohlhabendere bevölkerung mit weniger unter dem lockdown als menschen in prekären arbeits oder wohnverhältnissen sowie familie buss a sie wohnt mitten in paris zu viert auf 28 quadratmetern meine frau und ich streiten uns ständig wir sind eingeengt wie die ölsardinen ich hätte gern ein normales leben nicht für mich für meine kinder ich bin fast 50 aber meine kinder haben keine kindheit das ist schlecht inzwischen verstehen sie ja alles wenn wir uns hinlegen dann beobachten sie uns messerli boussa ist metzger er hat auch während des lockouts gearbeitet seine frau und seine beiden kinder waren acht wochen lang in der kleinen zwei zimmer wohnung gefangen sie durften nur eine stunde am tag raus zwei kindern auf 28 quadratmetern manchmal habe ich sie angeschrieben sie traumatisiert es war so stressig für mich und es ist eine krise in der die politik die schwachen vergaß meinen viele experten lockdown hat die verletzlichen besonders hart getroffen er hat ihre schwäche verstärkt wir wissen jetzt tatsächlich auch empirische daten dass wir jede armuts verteilung der gesellschaft überall in europa in italien in frankreich in deutschland schon jetzt verfestigen genau das stellen in frankreich auch viele hilfsorganisationen fest armenspeisung in puncto combo im großraum paris corona traf das département besonders hart mehr als doppelt so viele menschen suchen hier bei einer tafel inzwischen unterstützung viele haben ihre arbeit verloren mini-jobs und zeitverträge sind weggefallen wir kommen menschen weinend an bislang konnten sie sich durchschlagen aber jetzt sind sie an einem punkt an dem das nicht mehr geht man muss sich ja ernähren sich selbst und auch die familie es gibt ja auch kinder die hungern und deshalb müssen einige menschen einfach zu uns kommen bei der tafel können sich hilfsbedürftige zwei mal pro woche kostenlos lebensmittel abholen das ist sehr wichtig für uns das hilft meinen kindern und mir enorm ich bin sehr dankbar die ungleichheiten in der gesellschaft haben sich durch den lockdown noch verstärkt besonders hart trifft es die frauen die vorher durch prekäre arbeitsverträge und mit nebenjobs überleben konnten während des lockouts war das nicht mehr möglich auch das hat ihre situation verschlimmert in schweden konnten alle weiterarbeiten jänner ein kleiner ort 50 kilometer von stockholm entfernt hier lebt anna maria wiedemann mit ihrer familie vor zwölf jahren wanderte sie mit ihrem mann nach schweden aus nun ist sie über diese entscheidung noch einmal aus einem anderen grund sehr froh auf jeden fall vorteilhaft dass es eben arbeiten konnte und auch mit arbeit in schweden rom reisen durfte das war durchaus weiter erlaubt und dass die kinder eben weiter in ihre aktivitäten durften auch die freizeitbetreuung war weiterhin gewährleistet das hat wirklich die frauen glaube ich sehr entlastet der umgang schwedens mit der korona pandemie macht es auch für kinder leichter aber wir durften miteinander spielen und zu auch wenn ich jetzt denke dass man alleine mit kindern und vielleicht einem mann der dann die kontrolle verliert oder man selber als frau dann die kontrolle verliert wenn die enge zu hause ein denn je auf die nerven geht und da glaube ich sind viele schäden hier vermieden worden stockholm im august die bio joghurt schule war das ganze frühjahr geöffnet nur die klassen 10 bis 12 wurden digital unterrichtet michael kamenz damen der rektor der schule musste im frühjahr fünf wochen wegen einer komik 19 erkrankung zu hause bleiben so hart hat es nur ihn an seiner schule getroffen natürlich gab es auch bei uns beunruhigte eltern die ihre kinder lieber zu hause lassen wollten daran mussten wir arbeiten aber am ende des schuljahres waren alle kinder wieder zurück im unterricht so entspannt wie der schwedische schulleiter können seine kollegen in deutschland und frankreich nicht sein immer wieder wird hier diskutiert die schulen zu schließen die regeln sind streng die verunsicherung ist groß auch dort wo in den klassenzimmern keine masken pflicht gilt bestehen viele lehrer und eltern darauf dass die kinder sie weiterhin tragen ich finde man darf so ein bisschen uns also den sozialen druck war ich mal wenn sie jeder trägt willst du sie ja nicht abziehen allerdings so hart ausgedrückt weil es ist gefährlich er mehrheit wirklich wenn das jetzt als schüler nicht gesagt hätten endlich die auch so weiter getragen weil ich es irgendwie schwachsinn finde die massen pflicht wieder aufzuheben weil seither gut funktioniert und dass etwas gut funktioniert ist er eigentlich kein grund es abzuschaffen für die meisten schulleiter ist das verhindern einer infektion oberstes ziel insofern ist für mich jeder einzelne ein mensch der im zweifelsfalle eine krankheit weitergeben kann und das ist die einzige überlegungen und tatsache die mich leitet eine bürde mit der auf 6 klässler umgehen müssen zb und dann wollte ich jetzt auch nicht was ich jetzt wegen mir jetzt kinder unter generalverdacht den tod anderer zu verschulden der berufsverband der kinder und jugendärzte weist darauf hin dass von kindern nur selten infektionen ausgehen die ärztinnen nicola fels und karin michael gehen weiter sie haben ein alternatives konzept für schulen entwickelt und fordern dass nur die masken tragen die besonders geschützt werden müssen viele kinder könnten die bedrohlichen aussagen kaum verarbeiten du bist patent zu jeder zeit für jeden gefährlich diese last die es an der stelle kindern auf wirklich auf kosten von schweren psychischen problemen aufgelastet worden man muss sich das mal überlegen das ist unsere zukunft also wie gegen die jetzt ins leben wie werden die ins leben begleitet mit diesem gefühl ich könnte dafür verantwortlich sein dass jemand anders schwerst erkrankt oder sogar stirbt das geht nicht das institut für virologie und hiv forschung der universität bonn hendricks trick hat einer der ersten deutschen studien zu corona gemacht und setzte sich früh dafür ein die strengen maßnahmen zu überdenken auch die für kinder schüler oder schulen wurden noch nie als ein super event weltweit beschrieben so dass man relativ gut sagen kann dass schulen nicht dazu beitragen zum infektionsgeschehen bei über 30 millionen infizierten weltweit hätte man solche phänomene schon geschrieben diese erkenntnisse führen bislang in politik und schule zu kaum einem umdenken es bleibt die große verunsicherung gefühl weil wenn alles so dem us korps unter haben dann hat man halt schon das gefühl corinna ist viel mehr als ein virus das risiko gruppen betrifft es verändert unsere miteinander selbst auf dem schulhof und im klassenzimmer die ärzte fürchten dass wir kinder jetzt das falsche lehren tiefes misstrauen und argwohn und den anderen verpfeifen wenn irgendwas nicht korrekt macht das lebt massiv das habe ich in einer situation erlebt dass man dann im zweifelsfall ohne namensnennung man dürfe irgendwo dem leeren zettel hin tun und sagen wer sich nicht ordentlich verhält das sind auch soziale methoden die den kindern angelegt werden des misstrauens und der denunziation die man eigentlich gesellschaftlich in unserer gesellschaft doch niemals sich hätte vorstellen können dass die wieder auftauchen auch beim ordnungsamt in köln berichten mitarbeiter von einem wandel in der gesellschaft während des ersten lok downs gingen hier täglich 200 sogenannte bürger hinweise auf fehlverhalten ein hinweise oder werden mit menschen denunziert während für viele sicherheit an erster stelle steht verlangen andere ihre freiheit zurück die mitarbeiter vom ordnungsamt erleben diesen konflikt täglich beleidigungen sind an der tagesordnung so hart sagen und dieser ton ist glaube ich aber weil das auch ein bewusster punkt von angst ist also ich glaube dass die leute einfach gereizt sind seit inkrafttreten der epidemischen notstands lage kontrolliert der ordnungsdienst auch die hygiene und abstandsregeln über einen imbiss gab es eine beschwerde die vorschriften seien verletzt worden kommt der betreiber den anordnungen nicht nach drohen mehrere tausend euro bußgeld im schlimmsten fall wird der laden geschlossen der imbiss besitzer hatte die listen in die sich die gäste eintragen nicht richtig geführt und wird verwarnt für manche gäste sind die kontrolle nicht nachvollziehbar wir haben gegessen und waren jetzt sehr irritiert eigentlich über den auftritt vom ordnungsamt die angst die ich habe die ist inzwischen nicht mehr verkehr sondern von den maßnahmen die mitarbeiter vom ordnungsamt wiederum haben kein verständnis für fehlende gäste daten unter desinfektionsmittel spaltet sich im moment die gesellschaft das alles übertrieben ich möchte meine daten nicht ausgewertet dann muss man halt abwägen ob man irgendwo draußen hessen das sind nun mal die gesetzlichen regeln im moment wir haben auch in auftrag und den schutz der allgemeinheit die allgemeinheit schützen auf kosten der individuellen freiheit ein zwiespalt der nicht ohne folgen bleibt fürchten politikwissenschaftler und touristen die blockwarte und den nutzern dann wieder aufgerufen aktiv zu werden und deswegen würde ich schon sagen dass das spannungspotenzial für die gesellschaft enorm ist und die frage ist damit bestellt was passiert nachdem rauskommen ja wenn wir dann sozusagen über monate auseinander getrieben worden sind ja es ist ein riss durch die gesellschaft geht und er wird größer vielen gehen wie corona maßnahmen zu weit in deutschland demonstrieren immer wieder tausende schon im frühjahr kurz nach ende des lok downs kamen in stuttgart mehrere tausend menschen zusammen [Musik] der demokratie das wichtigste ist sehr nachlässig in der august eine der umstrittensten demus des jahres in berlin erst verboten und dann vom gericht erlaubt politiker und journalisten mengen die teilnehmer rechtsradikal oder corona leutner in der tat sind unter den massen auch rechtsextreme die reichskriegsflagge trinken sie sind in der minderheit in dem fall besteht eine neigung dass wir menschen die nicht rechtsradikal sind die nicht verrückt sind usw zu dissidenten auf einmal machen viele menschen heute mit denen ich rede völlig vernünftige menschen haben das gefühl dass es gefährlich geworden ist eine meinung über die panne die bekämpfung zu haben die abweicht von der herrschenden meinung ja der schiere umstand dass das gefühl da ist ja ist meines erachtens ein dringender handlungsbedarf anders zu kommunizieren laut offiziellen schätzungen nehmen knapp 40.000 menschen teil die veranstalter gehen von deutlich mehr aus in umfragen geben drei viertel der bevölkerung an kein verständnis für die demonstranten zu haben im gegenteil die kritik an den maßnahmen können viele nicht verstehen uns prima dass wir so gute zahlen haben und hätte nie gedacht dass die kanzlerin bereitet wirtschaftliche einbußen hinzunehmen also systeme sollte man sich schon ein bisschen halten darf man deswegen die maßnahmen nicht hinterfragen einige politiker und journalisten scheinen das zu erwarten manche bezeichnen menschen die gegen die korona regeln demonstrieren sogar als co wie die juden wenn ich die person diffamieren und sage du bist ein co pilot dann habe ich schon ein ausschlusskriterium das heißt ich musste ein argument nicht ernst nehmen und das ist das verfängliche heute in der diskussion dass sich eine geschlossene meinungs-decke im grunde selbstgerecht dazu entschließt bestimmte argumente nicht ein mal ernst nehmen zu müssen weil sie aus dem oder dem mund kommen kritiker haben es in corona zeiten schwer auch in schweden dort sind jedoch die in der minderheit die stärkere einschränkungen fordern ähnlich wie in deutschland gibt es anfangs nur wenige kritische stimmen es gab diese tendenz wir nennen das bürger frieden daher rückt näher stellt seine kritik zurück das war auch hier so die oppositionsparteien haben sich die ersten zwei drei monate nicht kritisch geäußert das karolinska-institut in stockholm hier forscht die gesundheitswissenschaftlerin claudia hansson in den bereichen frauengesundheit und infektionskrankheiten gemeinsam mit 21 anderen wissenschaftlern forderte sie die schwedische regierung im april dazu auf ihren kurs zu ändern einer ihrer hauptkritikpunkte der unzureichenden schutz der alten inzwischen will sich kaum einer von claudia hann sonst mitstreitern mehr öffentlich äußern dass ich das jetzt mache ist ein riesen wagnis mit ihnen hier zu sitzen also was das hinter noch mal für mich heißt weiß ich noch nicht so fit ist ein weißer elefant im raum steht und wir können nicht diskutieren ja also das fängt schon mal an und das war ja von anfang an so dass es die diejenigen leute gibt die sozusagen auf der einen oder auf der anderen seite diese kleine gruppe die im prinzip auf der auf der anderen seite stand und es war ganz schwierig auch zu diskutieren und auseinander zu tüfteln wo es im prinzip übereinstimmung und wo nicht es war im prinzip ein komplettes gegeneinander und wo ich denke kann ich manchmal einfach reden kann man nicht mal einfach debattieren sich kontrovers auseinandersetzen streiten kompromisse schließen selbstverständliches geht in der krise verloren unsere gesellschaften teilen sich in zwei unversöhnliche lager in das die kritiker und das der befürworter der maßnahme für viele menschen gibt es zudem auch um ihre wirtschaftliche existenz sowie für david r demonstrationen sind für ihn zurzeit die einzige möglichkeit sich gehör zu verschaffen er ist klassischer sänger nun aber stummer künstler weil singen ein zu großes risiko sein soll in der singen so der gefährlichste beruf waren dem mann so haben könnte da hätte ich mir nie träumen lassen dass ich also einfach weil ich singe plötzlich gefährder bin und deswegen irgendwie alles untersagt wird dieses mal hat sich in berlin die veranstaltungswirtschaft zusammengetan um auf ihre not aufmerksam zu machen mehr als eine million menschen sind praktisch von einem berufsverbot betroffen viele empören die widersprüche im theater sitzen und dem billigflieger zum ballermann auf 0,5 quadratmeter das ist der faktor 20 der ungerechtigkeit der ganzen möchte das jetzt die bordelle in nrw zum beispiel und auch in sachsen-anhalt glaube ich an den anderen bundesländern wieder eröffnen dürfen und auch ihre dienste wieder anbieten dürfen aber nach wie vor extremer einschränkungen in bezug auf großveranstaltungen auf theater auf konzerte und sowas bestehen ja das ist eigentlich nur ein weiterer schlag ins gesicht für dich also für die gesamte branche und szene aktion für die branche besteht wenig hoffnung dass sich ihre lage in absehbarer zeit verbessert ein großteil der selbstständigen wird über kurz oder lang in der arbeitslosigkeit landen experten erwarten dass die gesamte deutsche wirtschaftsleistung in diesem jahr um mindestens 5,4 prozent einbricht in frankreich sieht es noch bedrückender aus die wirtschaftsleistung wird wohl um 9,5 prozent oder mehr zurückgehen das neunte in paris hier leitet christoph sailer ein luxushotel seit märz steht das komplette gebäude leer zusammen mit seiner hausdame inspiziert der hotelmanager die verwaisten räume paris ist heute eine katastrophen statt ich glaube unsere politik versteht die dimension nicht das hotel gehört einer kette aus singapur noch kompensiert das mutterhaus den finanziellen schaden die 200 mitarbeiter befinden sich zudem in kurzarbeit doch der hotelier sorgt sich dass er viele angestellte bald entlassen muss unsere demokratie befindet sich in einer krise man nimmt uns die freiheit das darf man durchaus hinterfragen über nacht ohne rücksprache begründet mit den immer gleichen setzen die experten sagen dies die experten sagen dass die wirtschaftskrise wird im winter 2020 immer mehr menschen treffen wie viel arbeitslosigkeit wie viele insolvenzen und freiheitsbeschränkungen kann eine gesellschaft tragen wenn der preis deutlicher wird ja im verlauf der krise dürfte der kreis immer deutlicher werden dann habe ich große sorge dafür dass der preis sehr hoch ist aber ich habe fast noch mehr sorge dafür dass wir uns dann zu legalisieren wenn ich bestimmten also bedingungen so weit entgegenkommen dass ich die freiheiten dann nicht einschränken dann geht das zulasten der freiheit anderer daher so ist die also demokratische einschränkung von freiheiten in panama zeiten ein instrument möglichst viele freiheiten die man noch hart zu schützen ich schütze damit die freiheit der gesamten gesellschaft so gut wie ich kann der preis dieses schutzes kann für den einzelnen allerdings sehr hoch sein das caritas seniorenhaus in arnsberg 90 alter menschen leben hier bislang wurde zwar kein bewohner positiv getestet doch viele waren in der letzten zeit sehr einsam sowie ingeborg feldmann ihre tochter durfte die 88-jährige über wochen nur aus der distanz sich am ende des lebens was ist da wichtiger sich gebrauchen zu füllen und mit der familie kontakt haben zu können oder halt eben hundertprozentig davor geschützt zu sein nicht an diesem virus zu erkranken erst nach acht wochen wurde das besuchsverbot gelockert gabi größte jap s darf ihre mutter wieder im altenheim besuchen aber noch immer nicht so lange wie beide möchten die besuchszeit ist auf 30 minuten begrenzt der gedanke dass meine mutter jetzt sterben könnte und ich habe sie vorher nicht mehr gedrückt das finde ich schon ganz schlimm und das kann ja könnte ja theoretisch jeden tag passieren in dem alter das weiß man ja nicht [Musik] [Gelächter] [Gelächter] [Musik] eine kurze umarmung mit erlaubnis außer bei diesen besuchen muss ingeborg fällt man sich auf der station aufhalten und darf das heim nicht verlassen mehr als ein drittel aller komik 19 toten waren bisher menschen aus pflegeheimen für den gesundheitsexperten matthias schrappe legt die lesung dennoch nicht in dem wegschließen alter menschen warum versuchen wir nicht unter test begleitung hier gezielt angebote zu machen das wäre wünschenswert das hat mit der schweren nichts zu tun sondern das hat mit fürsorge was zu tun warum stellt man nicht für ein altersheim dann mit testequipment die enkelkinder die am nächsten tag die großeltern besuchen wollen waren da haben sie einen test und gegen bronson sms negativ und haben da den ganzen tag bei ihren großeltern frei das erfordert natürlich gesellschaftliche innovative energie und offenheit aber es ist ja nicht menschen unmöglich im vergleich zu dem was wir sonst alles machen babu pistole ist schwedens älteste parlamentarieren die 87 jährige meint dass sich der umgang mit alten menschen generell ändern müsse man dürfe sie nicht einfach wegsperren oder ihnen sagen dass sie zu hause bleiben sollten es hat sich so angefühlt ihr seid alle rentner ihr werdet nicht gebraucht ihr könnt genauso gut zu hause bleiben so verbreitet er nichts und blockiert nicht die gesundheitsversorgung die whu hat festgestellt dass wohlstand sender gegenüber alten menschen voreingenommen sind es gibt die die man in der arbeitswelt braucht und die die man nicht braucht weil sie eben rentner sind ein lockt dann hätte aus sicht von barbie westerheim den tod der vielen alten nicht verhindert die ursache seien vielmehr die schlechten bedingungen in den pflegeeinrichtungen eine kleine gruppe schwedischer wissenschaftler geht in der kritik weiter schweden hat gesagt wir machen keinen lockdown hat aber damit riskiert weil sie auch wussten dass sie ihre altersheime ja im prinzip nicht auf vordermann gebracht hatten weil derzeit ein paar jahre gebraucht sie haben keinen schutz materialien gehabt und sie haben die sie hatten das testen nicht laufen das heißt sie konnten auch die epidemie nicht kontrollieren sie wussten nicht wo sie rum läuft ja das heißt die bevölkerung hat hier akzeptiert dass ihre eltern stern starts epidemiologe an der stecknitz räumt ein dass es ein fehler war die alten nicht besser geschützt zu haben ein lockdown hätte daran aber nichts geändert bekannt für switch viele länder mit einem strikten lockdown wie england oder die niederlande hatten große probleme in den pflegeeinrichtungen ein lockdown kann den teil der bevölkerung nicht gut schützen mit den krisen management von anders tech nel ist die mehrheit der schweden nach wie vor zufrieden trotz der vielen verstorbenen steht in schweden die freiheit aller über dem schutz des einzelnen ist sie wichtiger als die sicherheit bürger sind keine kleinen kinder die man wie babys in einer kita hüten muss sie sind erwachsen es geht uns alle an wir sind alle verantwortlich das ist sehr wichtig für die nachhaltigkeit das war ein weiterer aspekt der in schweden beachtet wurde wenn sie den bürgern einen kleinen vertrauensvorschuss geben haben sie auf lange sicht erfolg für die meisten schweden hat der weg der freiheit offensichtlich gut funktioniert die wirtschaft wurde weniger hart getroffen als im restlichen europa die regierung rechnet mit einem einbruch von 4,6 prozent nach langem stillstand steigt seit ende oktober die zahl der positiv getesteten wieder stark an die schweden bleiben aber auch jetzt bei ihrer linie und selbst wenn die regierung ihren kurs in zukunft ändern sollte nehmen dass viele schweden nicht als gesichtsverlust oder scheitern war eine politik muss bereit sein zu revidieren und auch wieder zurückgehen oder im extrem in die andere richtung gehen wenn es neue fakten gibt das ist ganz wichtig zu verstehen eine politik die stur bei ihrem weg bleibt das kann gefährlich sein wie bleiben wir ein sozial und ein rechtsstaat der diesen namen verdient in einem system der notstandsgesetze das ist die grosse lektion

Markus Gabriel (Philosoph Uni Bonn): „Was jetzt fehlt ist eine Kommunikation darüber, erstens wie die Mechanismen sind und insbesondere eine geradezu tägliche oder wöchentliche Hinweis darauf, dass das ziel aller Maßnahmen die Beendigung aller Maßnahmen ist, ja das habe ich noch nicht gehört.“

anfang november reagieren die deutsche und die französische regierung auf den anstieg der infektionszahlen mit schärferen verboten und eine reduktion der freiheit anders schweden es verschärft auch die maßnahmen bleibt aber beim prinzip der freiwilligkeit und vertraut der bevölkerung der nachhaltigere weg je weniger eigenverantwortung der staat seinen bürgern zutraut umso lauter dürfte der widerspruch werden [Musik] [Applaus]

Arte: Corona: Sicherheit kontra Freiheit

Kommentar der Redaktion: Es tut sich was in den Mainstreammedien. Eine differnzierte Sichtweise auf die Maßnahmen bei Arte.

Seit Anfang 2020 fordert das Corona-Virus die Welt heraus. Die Regierungen Europas reagierten zunächst mit einem Lockdown. Allein Schweden setzt bis heute auf Freiwilligkeit. Zu Recht? Oder bewährt sich gar dieser Weg? Die Doku vergleicht den Kurs Deutschlands, Frankreichs und Schwedens im Gesundheitswesen, in Wirtschaft und Gesellschaft – und zeigt auch die Rolle der Medien.

Video von arte.de

Lautsprechersymbol anklicken für Ton

Prof. Olaf Ortmann (Caritas Krankenhaus Regensburg, Präsident der deutschen Krebsgesellschaft)

30:00 Kinder unter Generalverdacht: Berufsverband Kinder- und Jugendärzte bvkj.de Nicola Fels, Karin Michael (Kinderärztin)
36:03 Prof. Markus Gabriel Philosoph Uni Bonn
38:25 Claudia Hanson (Gesundheitswissenschaftlerin Schweden)
46:04 Mehr 1/3 alle Covid-19 Toten waren bisher Menschen aus Pflegeheimen. Matthias Schrappe (Internist)
48:50 Anders Tegnell (Leiter Gesundheitsbehörde Schweden)
50:45 Prof. Markus Gabriel Philosoph Uni Bonn: „Was jetzt fehlt ist eine Kommunikation darüber wie die Mechanismen sind und insbesondere ein täglicher oder wöchentlicher Hinweis darauf, dass das Ziel aller Maßnahmen die Beendigungen aller Maßnahmen ist. Das habe ich noch nicht gehört.“

ARTE: Docu: Die EU in der Corona-Krise

Der Dokumentarfilm verfolgt das Ringen um die Beschlüsse in Brüssel zwischen Rat, Kommission und Parlament. Hochrangige Gesprächspartner haben sich Fragen gestellt: Ratspräsident Charles Michel ebenso wie die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen. Wie ist zudem die Situation in den EU-Ländern, die am stärksten von der Krise betroffen sind? „Das ist nicht mein Staat! Ein Staat muss wie ein Vater sein, der für seine Kinder da ist, wenn es ihnen schlecht geht. Der italienische Staat nimmt immer, er gibt aber nichts.“ Cristina Sfriso ist verbittert. Die Glasbläserin, die auf der Insel Murano arbeitet und viele Jahre gut vom Tourismus in Venedig gelebt hat, hat seit Beginn der Corona-Krise im März kein Einkommen mehr. Staatliche Unterstützung – Fehlanzeige. Obwohl die Regierung in Rom schnell zahlreiche Maßnahmen zur Stabilisierung und Belebung der Wirtschaft angekündigt hatte. Monatelang mussten die Menschen in Italien auf ihr Kurzarbeitergeld warten. Oder scheiterten an komplizierten Anträgen für Überbrückungsgelder. Die italienische Verwaltung war überfordert, ihre Strukturen brachen unter dem Ansturm zusammen. Die Corona-Krise hat in zahlreichen Staaten Europas die Schwachstellen erbarmungslos offengelegt. Gesundheitssysteme, die auf Notfälle nicht vorbereitet sind. Unzureichende soziale Sicherungssysteme, die die Menschen zu den Tafeln treiben, wo sie wenigstens genug zu essen bekommen. Aber die Pandemie zeigt auch, wie Politiker die Krise zu ihren Gunsten ausnutzen – etwa Viktor Orbán, der den Druck auf die Medien seines Landes immer weiter verschärft. In Brüssel arbeitet man währenddessen fieberhaft daran, dass die EU nicht noch weiter auseinanderdriftet. Die Finanzkrise mit ihren verheerenden Auswirkungen, besonders in Griechenland, Portugal und Spanien, steht vielen mahnend vor Augen. Diesmal will man geeint der größten Krise in der Geschichte der Union gegenübertreten. Der EU-Gipfel verabschiedete im Juli ein historisch beispielloses Finanzpaket von über 1,5 Billionen Euro. Dem müssen jedoch sowohl das EU-Parlament als auch die nationalen Parlamente noch zustimmen. Die Zeit drängt und die Auseinandersetzungen werden schärfer. Dokumentarfilm von Michael Richter (D 2020, 60 Min)

Johannes Hahn

ARTE: EU: Wer hat Covid-19 am besten im Griff?

In unserem Europaschwerpunkt berichten wir diesmal aus zwei Ländern: Das eine ist Spitzenreiter, das andere ist Schlusslicht bei der Bekämpfung von Covid-19. Natürlich unterscheiden sich die Bedingungen von Land zu Land – dennoch lohnt sich ein Blick über den Tellerrand. ARTE zeigt, was wo warum funktioniert und was nicht.

Video ansehen auf -> arte.de

Für Ton auf Lautsprechersymbol klicken

Arte: Doku: U$A – Die Dollar-Demokratie

Der Dokumentarfilm wirft einen Blick hinter die Kulissen der US-amerikanischen Politik, im Mittleren Westen wie im Weißen Haus, bei Demokraten wie bei Republikanern. Lobbygruppen, Unternehmen und Milliardäre finanzieren das politische Geschäft mit millionenschweren Spenden, die ganz legal in unbegrenztem Umfang fließen. In den USA regiert das Geld. Bei jeder Wahl fließen finanzielle Zuwendungen in Strömen. 2010 hatte der Oberste Gerichtshof entschieden, dass Kampagnenfinanzierungen von staatlicher Seite nicht eingeschränkt werden dürfen. Ob in der Bundeshauptstadt Washington oder im tiefsten Arkansas: Lobbygruppen, Unternehmen und Milliardäre finanzieren das politische Geschäft mit millionenschweren Spenden. Noch nie ist so viel Geld geflossen wie 2020. Während Donald Trump und die Präsidentschaftswahlen die Schlagzeilen dominieren, werden im Hintergrund eine Reihe weiterer Entscheidungen getroffen, die von großer Bedeutung sind: die Neuwahl eines Drittels des Senats, die Wahlen zum Repräsentantenhaus in allen 50 Bundesstaaten, aber auch Ernennungen von Richtern. Keine dieser Entscheidungen wird umgesetzt, ohne dass Geld fließt. Dabei sprechen sich zwei Drittel der US-Amerikaner für eine Deckelung der Wahlkampfausgaben aus, viele empfinden die massiven Zuwendungen als eine Form von Korruption. Eine „legale Korruption“, die vor aller Augen betrieben wird und sich auf eine Wirtschaftspolitik auswirkt, die Wohlhabende begünstigt. Die Dokumentation lässt viele Beteiligte zu Wort kommen: eine Abgeordnete im Wahlkampf, die ihren Tag damit verbringt, Spenden einzuwerben; einen Millionär, der die Hintergründe des Systems erläutert; eine Mitarbeiterin der Aufsichtsbehörde, die ihre Machtlosigkeit einräumt; und natürlich wütende Bürger. Ist Donald Trump womöglich nur Ausdruck eines Systems, bei dem sich letztlich alles ums Geld dreht? Dokumentarfilm von Sylvain Pak (LUX/F 2020, 90 Min)

http://hillarythemovie.com/

ARTE: Docu: Die Klimagötter

Während des Kalten Krieges haben amerikanische und sowjetische Militärs versucht, das Klima gezielt zu manipulieren. Heute denken ihre Erben darüber nach, die Erde mit einer künstlichen Schutzwolke zu versehen. Alles über den Geoengineering-Aufschwung und eine Reihe von Techniken, mit denen es möglich sein soll, die weltweite Erwärmung zu beeinflussen Um eine Lösung für die Klimakrise zu finden, haben sich Vertreter aus aller Welt mehr als 20 Mal unter Federführung der Vereinten Nationen zusammengefunden. 40 Jahrzehnte voller schöner Reden und enttäuschter Hoffnungen. Die Anhänger des Geoengineering nutzen das wiederholte Scheitern und unterbreiten jenen, die die derzeitigen Lebensweisen um jeden Preis beibehalten wollen, einen Plan B. Die Forschungen, die am weitesten fortgeschritten sind, beschäftigen sich mit der Beeinflussung der Sonneneinstrahlung, dem SRM (Solar Radiation Management). Nach Vorbild der Vulkanausbrüche sollen Partikel in die Stratosphäre eingebracht werden, die die Sonnenstrahlung reflektieren und eine Abkühlung der Erde zur Folge haben. Zahlreiche Wissenschaftler warnen vor den Folgen, die ein solcher künstlicher Schutzschild für die Umwelt hätte. Hinter den Techniken steckt eine militärische Vergangenheit. Anhand außergewöhnlicher Archivaufnahmen enthüllt der Dokumentarfilm frühere Versuche, Wetter und Klima weltweit unter Kontrolle zu bringen und sie als Angriffswaffe einzusetzen – als Teil geheimer Forschungsprogramme während des Kalten Krieges. Aufgrund der damit verbundenen Risiken entschieden sich USA und Sowjetunion in den 70er Jahren für ein Verbot jeglicher lokaler oder globaler Klimamanipulation. Doch mit Blick auf die Klimakrise steht die Wettermanipulation wieder auf der Forschungsagenda. Unterstützt wird diese Idee vor allem von jenen, die bis vor kurzem die Existenz der Erderwärmung grundsätzlich infrage stellten. Noch dominiert die Furcht vor Nebenwirkungen. Doch wie lange noch?

Dokumentarfilm von Pierre-Oscar Lévy (Frankreich 2014, 84 Min)

youtube.com/watch?v=Extv9Fe6bDA

ARTE: Big Pharma – Die Allmacht der Konzerne (Docu 2020)

Die Pharmaindustrie hat einen enormen Einflussradius und kann über gesundheitspolitische Entscheidungen verfügen. Einigen Konzernen gelingt es, Forschung, Gelder und Krankenkassen für die Förderung ihrer teuersten Medikamente zu gewinnen. Anderen wurde nachgewiesen, Nebenwirkungen vertuscht zu haben. Der Kampf gegen Covid-19 stachelt die Gier der Pharmakonzerne weiter an … Seit rund zehn Jahren hat sich der Arzneimittelmarkt stark verändert. Eine Handvoll Großkonzerne, auch Big Pharma genannt, stellen den Großteil der Medikamente auf dem Weltmarkt her. Sie sind reicher und mächtiger denn je und können über die Gesundheitspolitik von Regierungen entscheiden. Die Dokumentation ist das Ergebnis einer Recherchearbeit von über einem Jahr. Sie zeigt durch Stellungnahmen von Patienten, Whistleblowern und Anwälten sowie Analysen von Medizinern, ehemaligen Ministern und Vertretern der Pharmaindustrie die Ökonomisierung des Arzneimittelsektors. Großen Laboren wird vorgeworfen, sie verheimlichten oder bagatellisierten Teile ihrer klinischen Forschungsergebnisse vor den Gesundheitsbehörden, um ihre Monopolstellung beizubehalten. So etwa bei dem Epilepsiemittel Depakin des Herstellers Sanofi, das europaweit einen Skandal auslöste. In den USA musste sich die Firma Johnson & Johnson vor Gericht verantworten, Millionen von Patienten in eine Opioidabhängigkeit getrieben zu haben. Bei der Behandlung von Makuladegeneration, einer Augenerkrankung, hat der Hersteller Novartis sich mit einem Medikament durchgesetzt, das im Vergleich zu ähnlich wirksamen Präparaten deutlich teurer ist. Doch nun hat die französische Wettbewerbsbehörde durchgegriffen: Am 9. September wurden die Konzerne Novartis, Roche und Genentech wegen missbräuchlicher Praktiken bei der Behandlung von Makuladegeneration zur Zahlung von 444 Millionen Euro verurteilt.  Die Pharmaindustrie kann sich auf die Unterstützung einflussreicher Ärzte verlassen. In Deutschland deklariert nur ein Fünftel der Ärzte Zuwendungen durch die Pharmaindustrie. Im aktuellen Kampf gegen die Corona-Pandemie beleuchtet die Dokumentation die Lobbyarbeit des Herstellers Gilead, der versucht, eine Genehmigung für ein vielversprechendes Medikament zu erhalten. Die Forschungsarbeit an dem Mittel wurde zu einem großen Teil durch öffentliche Gelder finanziert. Alle Unternehmen der Branche sind derweil gespannt, wer es schafft, das Wundermittel zu finden und die Konkurrenz damit weit hinter sich zu lassen.

Dokumentarfilm von Claire Lasko und Luc Hermann Veröffentlichung 08.09.2020

24:36 Abhängikeit durch Opioide
34:17 Blockbuster gegen Makuladegeneration Avastin & Lucentis
51:29 Hepatitis C: Sovaldi von Gilead Sciences
59:21 Gentherapien gegen Krebs
1:09:55 Lobbyarbeit der Industrie
1:19:22 Corona Virus, Remdesivir, Marktexklusivität

Marktexklusivität
MEZIS | Mein Essen zahle ich selbst

Euros für Ärzte


Link des gelöschten Videos: https://youtu.be/5ckDyDZuwPE

Kopie auf bitchute.com

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

[Musik] [Musik] [Musik] martin spieles verhalten illustriert den zusammenbruch eines systems die medikamenten branche zählt nur noch auf gewinn reich und mächtig wie nie zuvor verfügt die pharmaindustrie über einflussreiche netzwerke sie bestimmt die gesundheitspolitik unsere regierungen sie macht der pharmaindustrie ist vergleichbar mit der eines staates sie ist so reich und mächtig dass ihre lobby den amerikanischen kongress und die arzneimittel sicherheitsbehörde beeinflusst manche unternehmen sollen über lange zeit schwere nebenwirkungen ihrer medikamente verheimlicht haben es gibt klare gesetze bezüglich der verantwortung dieser unternehmen wenn sie einen schaden verursacht haben und die wurden gebrochen die pharmaindustrie profitiert mehr denn je von öffentlichen fördergeldern gleichzeitig setzt sie die teuersten medikamente auf dem markt durch die er wichtige innovationen sind ohne partner aus der pharmaindustrie undenkbar die aktuellen preise sind meiner meinung nach aber inakzeptabel. Die pharmaindustrie kümmert sich heute in erster linie um rentabilität die belange der aktionäre sind wichtiger als die der patienten es ist ein brutales geschäftsmodell wer nicht zahlen kann bekommt kein medikament der kampf gegen die Corona Pandemie scheint die profitgier der labore noch verstärkt zu orten bedroht die gewinnmaximierung der pharmaindustrie den fortbestand unseres solidarischen öffentlichen gesundheitswesens?

Daraprim wird von der Weltgesundheitsorganisation als unentbehrliches arzneimittel eingestuft eingesetzt wird das zur behandlung von malaria oder Toxoplasmose bei hiv-patienten 2015 erwarten rallye ein amerikanischer hedgefonds manager und chef eines Pharmaunternehmens alle vermarktungsrechte an Daraprim in den usa kurz darauf erhöhte er dessen preis von 13 dollar 50 auf 750 dollar, eine Steigerung um 5.000%.
Martin Shkreli macht keine Zugeständnisse vor vertretern der finanzpresse versucht er den skandal zu rechtfertigen danke dass sie hier sind gerne bitte wenn sie einige monate zurück gehen könnten würden sie dann anders handeln wenn ich könnte würde ich den preis wahrscheinlich noch stärker erhöhen warum im Gesundheitswesen gibt es eine gleichbleibende nachfrage also hätte ich mit einem höheren preis noch mehr Gewinn machen können und das ist mein oberstes ziel keiner sagt dass oder ist gar stolz drauf aber wir leben nun mal in einem Kapitalistischen System das seine regeln hat und meine investoren verlangen von mir ein maximum an gewinn sie wollen nicht 50 oder 70 prozent sie wollen 100 warum muss dieses medikament zu teuer sein das ist teil des kapitalismus und wenn die patienten nicht darunter leiden und das haben wir überprüft machen wir so verantwortungsvoll profit denn wir bauen mit dem geld keine bibliothek mit meinem namen drauf wir investieren es in die forschung medikamenten preise sind eigentlich ein Anreizsystem keine ahnung es ist ein geschäft wir müssen so viel geld wie möglich machen die preiserhöhung ist unmoralisch und doch legal [Musik] trotzdem muss man freilich vor einem untersuchungsausschuss des kongresses aussagen der sich mit der unkontrollierten preissteigerung in den usa befasst was sagen sie diese frau alleinstehend schwanger und ohne einkommen die vielleicht hiv positiv ist und da prim zum überleben braucht was soll sie tun was sagen sie ihr auf empfehlung berufe ich mich auf mein auskunftsverweigerungsrecht nach dem fünften zusatzartikel der verfassung hören sie ich bitte sie nein ich flehe sie an allen einfluss der ihnen noch bleibt zu nutzen damit ihr ehemaliges unternehmen den preis für dieses medikament wieder senkt sie können ihren blick abwenden aber sie sollten die gesichter dieser menschen sehen die sich ein medikament das sie benötigen nicht leisten können und letztendlich sind ist die steuerzahler die für die medikamente und behandlungen zahlen müssen darüber lachen sie das ist kein scherz bitte den ausschuss nun den zeugen zu entlassen sofern keine einwände bestehen wir warten so lange bis er draußen ist [Musik] seine geschäfte und sein spöttisches lächeln macht morgen sprüngli zum meistgehassten mann der usa kurz nach der anhörung wird er vom fbi wegen verdachts auf betrug und manipulation von investmentfonds verhaftet streller wird schuldig gesprochen und zu sieben jahren gefängnis verurteilt er machte als person von sich reden und wurde zum sinnbild der ausschweifungen der pharmaindustrie und deren zynismus der preis von dara prix wurde nie wieder auf das ursprüngliche niveau gehängt [Musik] es gibt nützliche idioten die die aufmerksamkeit durch wenn auch zynische verhaltensweisen auf sich lenken das ist ein ablenkungsmanöver damit nicht die ganze wahrheit ans licht kommt diese leute stehen für viele personen und die missstände eines gesamten systems [Musik] während der letzten zehn jahre hat sich der arzneimittelmarkt grundlegend verändert eine handvoll pharmakonzerne kontrolliert die produktion eines großen teils der weltweit verfügbaren medikamente unter den top 5 findet sich das schweizer unternehmen novartis mit 45 milliarden dollar jahresumsatz nach der übernahme mehrerer unternehmen besitzt novartis patente für krebsmedikamente und arzneimittel gegen seltene krankheiten [Musik] auch die amerikanischen pharmariesen pfizer und johnson johnson haben etwa ein dutzend konkurrenten aufgekauft um ihre position auf dem markt zu festigen auch auf der liste der schweizer pharmariese roche der 25 patente von mitbewerbern gekauft hat der französische konzern sanofi ist ebenfalls dabei mit über 40 milliarden dollar jahresumsatz auch sanofi hat mehrere unternehmen in europa und den usa aufgekauft mit jeweils über 100.000 mitarbeitern sind diese unternehmen multinationale konzerne und bestimmen als big pharma dem international medikamentenmarkt um ihr monopol bei bestimmten krankheiten aufrecht zu erhalten sollen die pharmakonzerne ergebnisse ihrer klinischen studien vor den gesundheitsbehörden verharmlost oder verheimlicht haben so kamen medikamente auf den markt die bei den patienten schwerer nebenwirkungen verursachen kann wie etwa das medikament mediator des pharmakonzerns rp das erst 30 jahre nach seiner einführung und einem weitreichenden skandal vom markt genommen wurde oder das antiepileptikum die partie seit 50 jahren eines der meistverkauften medikamente der welt dieses vom französischen konzern sanofi hergestellte medikament hat sich als sehr wirksam erwiesen steht aber in europa im mittelpunkt eines gesundheits skandals denn bei schwangeren frauen kann das medikament den fötus schwer schädigen [Musik] ich vergleiche meine krankheit oft mit einem heftigen elektroschock ein kurzschluss der al islam liegt ich verliere das bewusstsein bekommen krämpfe und wache einige minuten manchmal auch erst einige stunden später völlig orientierungslos wieder auf es ist eine schlimme krankheit weil man immer angst hat zu sterben ich nenne sie den kleinen tot ich habe immer angst es nicht zu überleben medikamente sind für mich unverzichtbar das ist ganz klar ohne medikamente würde ich jetzt nicht hier sitzen ich hatte mich gut auf meine schwangerschaft vorbereitet habe den beipackzettel gründlich gelesen und verschiedene ärzte konsultiert mein hausarzt sagte es gibt keine kontraindikation für die schwangerschaft der gynäkologe sagte dasselbe der neurologe ebenfalls nach der geburt zeigte sich dass natur eine Unogenitale Fehlbildung hatte ich wollte wissen woher das kommt denn das hatte es in unserer familie noch nie gegeben man sagte mir nur das kann mal vorkommen was soll die frage doch nato begann auch nicht zu sprechen oder zu sitzen als er es eigentlich können sollte marin macht da und ihr mann machen sich sorgen sie filmen nantong um dessen entwicklungsverzögerungen für die ärzte zu dokumentieren nantong ist ungewöhnlich ruhig und lächelt nicht, er hat einen geringen muskeltonus ist sprach verzögert und hat probleme mit sozialen kontakten. Mir war klar dass er sich nicht normal entwickelte doch als wir einen termin bei einem spezialisten bekamen war nathan schon zweieinhalb jahre alt die diagnose lautete nicht entwicklungsverzögerung sondern entwicklungsstörung. Der junge hat schwere neurologische schäden erlitten marien macht terra beginnt sich umfassend über die nebenwirkungen des medikaments die partien zu informieren daraufhin schlägt sie alarm und reicht klage gegen sanofi ein damit das unternehmen zur verantwortung gezogen wird außerdem gründet sie einen verein dem heute tausende opfer angehören in frankreich und der schweiz sind mehrere einzelklagen sowie eine sammelklage gegen sony anhängig bei den ermittlungen geht es um schwere irreführung den vorwurf der fahrlässigen körperverletzung und der fahrlässigen tötung. Das war für mich auch ein weg der wiedergutmachung denn ich habe enorme schuldgefühle ich habe dieses medikament täglich zweimal genommen und damit mein baby vergiftet, das belastet mich bis heute. Deswegen war dieser schritt für mich so wichtig ich wollte etwas gut machen und erreichen dass sanofi zur verantwortung gezogen wird sonst hätte ich nicht mehr in den spiegel schauen können. Außerdem wollte ich auch anderen familien helfen werfen die opfer dem pharmaunternehmen vor sie nicht umgehend über die risiken dieses medikaments während einer schwangerschaft informiert zu haben Depakin verursacht zum einen bei etwa zehn prozent der im mutterleib exponierten kinder körperliche missbildungen sehr schwere und zum anderen auch neurologische entwicklungsstörungen wie autismus in den unterschiedlichsten formen und lernschwierigkeiten das betrifft 30 bis 40 prozent der exponierten kinder also sehr viele. Laut gesundheitsbehörden gibt es in ganz europa seit der markteinführung des medikaments im jahr 1967 zehntausende kinder mit schweren körperlichen missbildungen oder geistigen behinderungen. Dieses pharmaunternehmen spielt nicht mit offenen karten es gibt nicht alle informationen an die gesundheitsbehörden weiter über die es verfügt das ist eines der elemente die wir bei diesem fall aufgedeckt haben. Am 19 Mai 2003 schrieb sanofi an die arzneimittelagentur 2003 auf seite 32 das dokument steht: „Die untersuchung des risikos einer psychomotorischen entwicklungsverzögerung bei kindern von epilepsie kranken metern die ein antiepileptikum einnahmen begann mit wenigen retrospektiven studien kinder von müttern die ein antiepileptikum einnahmen wiesen dabei mehr psychomotorische entwicklungsverzögerungen auf als andere“. Wenn die opfer das lesen die wird ihnen klar dass das unternehmen bescheid wusste nicht vollständig und nicht im detail aber bereits 2003 erklärt das unternehmen, dass es bereits seit den 70er jahren bescheid wusste. Zu uns hat man gesagt aber das risiko schien gering zu sein. Sanofi ist einer der grössten pharmakonzerne der welt und in frankreich führend in der forschung und entwicklung neuer medikamente das unternehmen hat filialen in etwa 100 ländern mit dem viel versprechenden slogan. Nach wochenlangen verhandlungen stimmt die unternehmensleitung einem interview zu unter einer bedingung keine fragen zum laufenden verfahren mit marin macht ta und den europäischen opferverbänden [Musik]

Seit wann wusste man bei sanofi von den schweren nebenwirkungen von Depakin? Zunächst möchte ich darauf hinweisen dass die partien zur behandlung von epilepsie eingesetzt wird für diese indikation bekamen wir die zulassung für die markteinführung epilepsie ist eine schwere krankheit und sanofi hat alles getan um alle beteiligten gewissenhaft zu informieren die gesundheitsbehörden die ärzte und die patienten die gesundheitsbehörden sorgen ihre informationen waren nicht ausreichend belegt die warnungen nicht explizit genommen ich denke wir sind in unseren aussagen sehr klar wir geben alle informationen weiter die uns zur verfügung stehen die französische kontrollbehörde für soziale angelegenheiten hat eine sehr sehr gewissenhafte und sehr weitreichende studie zu debatin durchgeführt. Das ergebnis im jahr 2016 lautete dass es angesichts der damals vorliegenden wissenschaftlichen erkenntnisse vor 2004 nicht möglich war eine direkte korrelation zwischen dem wirkstoff von Dekapin und neurologische entwicklungsstörungen herzustellen wir haben die behörden bereits 2003 kontaktiert wie erklären sie sich dann dass es ihnen nicht gelungen ist die gesundheitsbehörden schneller davon zu überzeugen die ärzteschaft zu info und vor allem die patientinnen die potenziell schwanger werden könnten? Unser unternehmen hat die verantwortung und die pflicht sicherzustellen dass alle informationen über die wir verfügen zur sicherheit eines medikaments oder zu neuen wissenschaftlichen erkenntnissen regelmäßig an die gesundheitsbehörden übermittelt werden. Das ist unsere pflicht und das tun wir regelmäßig systematisch und transparent

Die beweise über eine direkte korrelation zwischen debatin und schweren schäden bei kindern häufen sich trotzdem dauert es weitere elf jahre bis die patientinnen gewarnt werden. 2015 einigt sich sanofi endlich mit der französischen agentur für die sicherheit von arzneimitteln und gesundheitsprodukten ANSM. Der beipackzettel von de parking wird geändert und ausdrücklich auf das hohe risiko von fehlbildungen oder entwicklungsverzögerungen hingewiesen fast 50 jahre nach der markteinführung. Der Beipackzettel wird 2015 durch sehr präzise erklärungen ergänzt könnten sie uns den ersten abschnitt vorlesen der ist sehr beeindruckend soll ich ja. Der neue beipackzettel ist sehr deutlich formuliert in allen sprachen debatin stellt bei der einnahme in der schwangerschaft ein risiko für das ungeborene kind da wird die partien von einer schwangeren frau eingenommen kann dies der geistigen und körperlichen entwicklung des kindes schaden in 30 bis 40 prozent der fälle, oder zu missbildungen führen in etwa zehn prozent der fälle. Sanofi sagt der staat hat uns die genehmigung für das medikament erteilt also ist es nicht unsere schuld aber beim abgas skandal von volkswagen hat auch der staat die zulassung für die autos erteilt. Trotzdem muss der verantwortliche also volkswagen für die fehlerhaftigkeit der autos und die lügen aufkommen, nicht der Staat das ist doch lächerlich. Der hersteller ist für sein produkt verantwortlich natürlich hat der staat im fall von debatin versagt aber der hauptschuldige ist nach wie vor der hersteller um die debatin opfer in frankreich entschädigen zu können stimmt die nationalversammlung im jahr 2016 einer besonderen maßnahme zu frau ministerin mit dem antrag 1132 der regierung es handelt sich um einen änderungsantrag zur berechnung der entschädigungen für die opfer von der partie dieses instrument wird jetzt eingeführt doch es könnte etwas dauern bis die ersten opfer eine entschädigung bekommen deshalb stellen wir jetzt einen betrag von zehn millionen euro zur verfügung in den kommenden jahren werden die summen jedoch um einiges höher sein doch sanofi weigert sich in den entschädigungsfonds einzuzahlen das unternehmen weist jede verantwortung und jede schuld von sich warum weigert sich sanofi etwas zum entschädigungsfonds beizutragen dem die nationalversammlung zugestimmt hat wir verstehen natürlich den schmerz der opfer wir verstehen dass leiter eltern deren kinder durch den einfluss des wirkstoffs weil dort an missbildungen oder entwicklungsstörungen leiden wir können diesen schmerz nachvollziehen und diesen familien muss natürlich geholfen werden wir verlangen aber auch dass unsere informationen und warnungen ernst genommen werden wird das nicht getan tragen wir keine schuld diese frage muss nun das gericht klären will also keine entschädigungen zahlen ist das sache des staates? Sanofi wünscht sich ein verfahren in dem wir uns in aller transparenz erklären und zeigen können welche anstrengungen wir unternommen und welche verfahren wie eingeführt haben um sicherzustellen dass unsere informationen richtig weitergeleitet werden, dann kann das gericht über die verantwortlichkeiten entscheiden. marien macht da musste auch zwei jahre dafür kämpfen dass ein warnhinweis für schwangere auf die verpackung des medikaments aufgenommen wird, wie auf einer flasche mit alkohol. Diesen warnhinweis gibt es für tabak und alkohol warum dann nicht für medikamente aber es war ein langer weg ich habe darauf bestanden dass alles gesetzlich festgeschrieben wird, dass der warnhinweis in rot und nicht in schwarz-weiß ist. So kamen die piktogramme auf die medikamentenschachteln zuerst war ist bei die partien das rote dreieck später dann der durchgestrichene kreis das konnte ich 2017 durchsetzen ich bin sehr stolz auf mein piktogramme es existiert heute sogar europaweit denn auch die europäische arzneimittelagentur hat sich für diese kennzeichnung ausgesprochen.

Die Europäische Arzneimittelagentur prüft und bewertet Medikamente und deren eventuelle schädliche nebenwirkungen macht er ist es gelungen bei den experten der Agentur Gehör zu finden es ist sicher noch etwas früh um das zu beurteilen aber glauben sie dass dieses logo wirklich etwas verändern wird ja ich denke dabei vor allem an die frauen die nicht lesen können viele menschen sind nicht in der lage die anweisungen auf den medikamentenverpackungen zu lesen so sagt es piktogramms werden sie auf die risiken dieses arzneimittels aufmerksam gemacht, denn es sticht sofort ins auge deswegen finde ich es sehr wichtig. Danke hoffen wir auf gute resultate das war ein großer sieg aber es ist komisch dass sie als vorsitzender eines vereins dieses piktogramm fordern mussten. Sonst hätte es keiner getan die industrie hat kein interesse daran denn das könnte den absatz schmälern. Wie hat sanofi reagiert sie können nichts dagegen tun und es ist eine genugtuung zu wissen dass ich dem unternehmen damit geschadet habe, selbst wenn ich nie eine entschädigung bekommen mit diesem piktogramm und der aufdeckung des gesundheits skandals habe ich sanofi mehr geschadet. Sie haben auf mich herab geschaut wie auch viele andere opfer auch was will diese frau aus der französischen Provinz.

Die Konzerne haben unbestritten große macht das kann man nicht leugnen und diese macht setzen sie gegen die opfer ein als Druckmittel um sie glauben zu lassen dass sie sowieso nichts ausrichten können. Es hat sich aber gezeigt dass die opfer doch etwas erreichen können. Es bedarf großer energie und es ist ein unglaublich harter Kampf, aber ein Sieg ist möglich.

Abhängikeit durch Opioide

24:36 Um den absatz an medikamenten zu steigern verharmlosen viele pharmaunternehmen die risiken einer möglichen abhängigkeit. Ein besonders schwerer fall erinnert an den skandal in der zigarettenindustrie in den 90er jahren haben die großen amerikanischen zigaretten hersteller bewusst gebogen indem sie behaupteten nikotin mache nicht abhängig. Das neu entdeckte hier berlinale teppich sie kannten die wahrheit haben sie verschwiegen und wurden schlussendlich zu einer rekordstrafe von 246 Milliarden Dollar verurteilt heute werden einige pharmakonzerne beschuldigt millionen amerikaner mit hochwirksamen schmerzmitteln sogenannten opioiden in die abhängigkeit getrieben zu haben. Die unternehmen waren sich des Risikos durchaus bewusst der skandal rief eine der größten gesundheitskrise nordamerikas hervor sie haben die büchse der pandora geöffnet android hersteller erklärten ihre mittel seien hoch wirksam und sicher haben es bestünde keine gefahr der abhängigkeit jetzt sind sie machen abhängig die pharmaunternehmen haben die substanz des opiums extrahiert die am stärksten abhängig macht daraus haben sie massenweise tabletten hergestellt die man in jedem amerikanischen arzneischrank finden konnte die pharmaunternehmen beraten die ärzte gezielt in eine bestimmte richtung damit dieser im sinne des unternehmens handeln das problem ist dass die ärzte nicht ausreichend informiert sind und keine möglichkeiten haben dieser beeinflussung entgegenzustehen sowohl die evidenzbasierte medizin wie auch die exzellenz medizin orientieren sich oft sehr viel stärker an den interessen der konzerne als an denen der patienten das ist eine massive verteilung von opium synthetisch hergestellte arzneimittel aus opium wirken 100 mal stärker als mobile reiche ärzte haben in den usa jahrelang diese starken schmerzmittel verschrieben auf anraten der pharmakonzerne und um die patienten zufrieden zu stellen ich habe ein us bundesgericht angerufen damit dass die regierung der vereinigten staaten auffordert mir alle informationen über die menge der verkauften tabletten zu liefern die zahl ist schwindelerregend schaden [Musik] im bezirk meiner heimatstadt huntington in west virginia leben 100.000 menschen innerhalb von zehn jahren wurden dort durchschnittlich 10 millionen tabletten im jahr verkauft die firmen haben die opioide massiv vermarktet obwohl sie um deren hohes Suchtpotenzial wussten in den usa sterben täglich über 100 menschen an einer überdosis viele der opfer verlieren auf offener straße plötzlich das bewusstsein die rettungskräfte und sozialdienste sind überfordert mit der großen anzahl von hertz stillständen aufgrund einer überdosis von opioiden die opfer auf diesen videos der rettungskräfte und der polizei haben überlebt die bilder werden im nationalen fernsehen ausgestrahlt um die bevölkerung auf die gefahren dieser medikamente aufmerksam zu machen [Musik] alle gesellschaftsschichten sind betroffen [Musik] in meiner gemeinde blieb keine familie von dieser tragödie versorgt in einigen us-bundesstaaten forderte opioid missbrauch mehr opfer als verkehrsunfälle und tötungsdelikte zusammen für die opfer und deren familien ist es an der zeit die pharmaindustrie zur rechenschaft zu ziehen in den vereinigten staaten laufen in dieser sache derzeit über 2.000 gerichtsverfahren die hersteller tragen die verantwortung wenn bei einem auto die bremsen nicht funktionieren und zwar bei der gesamten produktionseinheit dann wird auch der hersteller zur verantwortung gezogen es gibt klare gesetze bezüglich der verantwortung dieser unternehmen wenn sie einen schaden verursacht haben und die wurden gebrochen immer und immer wieder große pharmakonzerne stehen vor gericht die firma allergan für uns entschlossen oklahoma im mittleren westen ist der erste us bundesstaat der gegen mehrere konzerne klage erhoben hat wegen der großen schäden die die opioide in der bevölkerung verursacht haben [Musik] generalstaatsanwalt mike hunter fordert dass johnson and johnson die gesundheitskosten zurückerstattet wie der bundesstaat für die behandlung der opfer aufbringen musste sind sie bereit in diesem prozess geht es nicht um kleinigkeiten sondern um große summen die oklahoma bezahlen muss die industrie hat ein falsches bild vermittelt und die opioide unter falschen vorzeichen vermarktet mehrere unternehmen haben diese arzneimittel vertrieben wir werden unwiderlegbar beweisen dass diese unternehmen zusammengearbeitet haben und johnson and johnson bis zum hals mit drin steckt danke beim prozess geht es um das gezielte marketing mit dem der konzern ärzte dazu ermutigt hat diese analgetika in übertriebenem maße zu verschreiben obwohl sie stark abhängig machen [Musik] bitte setzen sie sich wir verhandeln falls ebay 27 78 16 der staat oklahoma vertreten durch generalstaatsanwalt markanter gegen johnson johnson als generalstaatsanwalt von oklahoma vertrete ich die interessen der vier millionen bürger die in diesem bundesstaat leben ich stehe heute hier als der anwalt dieser bürger um ihnen beweise vorzulegen für die schlimmste menschengemachte gesundheitskrise unseres landes und unseres bundesstaates die epidemie er opioid verschreibungen euer ehren ich finde dafür nur ein wort wir wären damit den bürgern oklahomas gerechtigkeit widerfährt müssen die beschuldigten für die schweren schäden die sie in unserem bundesstaat verursacht haben aufkommen egal wie hoch der preis dafür ist der generalstaatsanwalt und sein team haben akribisch interne daten und dokumente von johnson & johnson analysiert sie wurden öfter verschrieben und daraufhin sind mehr menschen gestorben warum weil ein zu hoher gebrauch von opioiden zum tod führt johnson johnson wusste dass bevor die firma das medikament in oklahoma auf den markt gebracht hat werden zu viele opioide verschieben dann sterben menschen die verteidigung hat das wort uns geht es keinesfalls darum irgendjemanden zu verspotten wir erhalten uns schlicht und einfach an die fakten sie werfen uns vor wir hätten die menschen getäuscht indem wir ihnen weisgemacht hätten opioide würden nur in seltenen fällen zur abhängigkeit führen doch die fdp die behörde für lebens und arzneimittelsicherheit hat dies selbst bestätigt über zwei monate lang sagen dutzende zeugen aus und alle klagen die irreführenden geschäftspraktiken des konzerns an ein richter in oklahoma hat nun zum ersten mal eines der bekanntesten unternehmen der welt johnson and johnson zu einer zahlung von über einer halben milliarde dollar verurteilt weil es die sicherheit und gesundheit von tausenden bewohnern oklahomas gefährdet hat diese entscheidung könnte große auswirkungen auf weitere prozesse haben der pharmakonzern johnson johnson kündigte sofort berufung an dieser erste sieg des bundesstaates oklahoma ist ein wichtiger präzedenzfall für die 2000 verfahren die derzeit in den usa gegen pharmaunternehmen die opioide produzieren im gange sind die behörden schätzen dass es 20 jahre dauern wird um die abhängigen zu heilen und die auswirkungen dieser epidemie aufzufahren [Musik]

Blockbuster gegen Makuladegeneration Avastin & Lucentis

34:17 Alle Pharmaunternehmen wünschen ihn sich den sogenannten blockbuster, ein besonders erfolgreiches medikament zur behandlung weit verbreiteter krankheiten. Um ihre exklusivität zu bewahren, entwickeln die konzerne geschickte strategie. Ein beispiel die geschichte der revolutionären behandlung der altersbedingten Makuladegeneration AMD einer erkrankung der netzhaut die zum nachlassen der sehschärfe bis zur erblindung führt weltweit sind millionen menschen betroffen für die behandlung stehen zwei absolut gleichwertige medikamente im wettbewerb, doch das eine ist 40 mal so teuer wie das andere nach intensiver lobbyarbeit ist es nur wartet gelungen das teure medikament gegenüber dem günstigeren des roche konzerns durchzusetzen. Als diagnose bekommen habe ich war geschockt ich wusste gar nicht was passiert wird überhaupt in diese krankheit macht angst weil man hat immer angst dass man vielleicht mal blind wird. Ich bin krankenschwester und ich habe beim tabletten stellen habe ich das gemerkt dass ich halt diese etiketten nie so gut lesen konnte die packung nicht richtig lesen konnte das ist dann schon gefährlich für die patienten wenn ich zum arzt gegangen und dann hat er diese krankheit die makuladegeneration halt festgestellt bis 2005 gab es keine wirksame behandlung zahlreiche patienten sind erblindet ist ja schon ein wobei jede linie treu die form ist und bittet um den de mail doch dann kam ein medikament auf den markt das das fortschreiten der krankheit erheblich verlangsamt die lösung wird direkt ins auge gespritzt bekommt man halt ins auge das hört sich zwar ins auge aber habe ich auch damals gedacht ich habe gedacht oh gott das halte ich nicht aus es ist schon es ist schon selber ist sehr angespannt aber dann muss man sich auch mal sagen es hilft und die spritzen haben mir auch geholfen es ist eine chronische krankheit also verschwinden tut ihr nicht mehr leider wie kann lösen also bei mir ist es ja noch einigermaßen gut kann aber viel schlimmer werden entwickelt wurde das neue medikament in den usa und es hat die behandlung dieser krankheit revolutioniert zahlreiche renommierte Augenärzte führten klinische Studien mit tausenden patienten durch stehen sie bislang nicht helfen konnten wie amd ist die häufigste ursache für die dauerhafte erblindung nach dem 65 lebensjahr vielleicht eine der häufigsten krankheiten weltweit die pharmaindustrie spielt bei der erforschung und entwicklung neuer behandlungsmethoden eine wesentliche rolle die unternehmen investieren viel zeit und geld, doch ihr ziel ist es gewinne zu machen alle wollen den sogenannten Blockbuster ein medikament das sie in großen mengen an möglichst viele menschen verkaufen können. Deshalb gibt es so viele forschungsprojekte zur altersbedingten makula-degeneration wie carl dieser krankheit ist sehr weit verbreitet

Das erste medikament zur behandlung von amd wurde vom amerikanischen biotechnologieunternehmen den alltag entwickelt und heißt aber das team nach seiner zulassung durch die us gesundheitsbehörden wurde das medikament offiziell zur behandlung von dickdarmkrebs eingesetzt mehr oder weniger zufällig fand ein professor heraus dass avastin auch die entwicklung von AMD erheblich verzögern und das sehvermögen verbessern kann experimentierte mit der intravenösen zugabe von avastin bei der amd behandlung das unternehmen hatte zu dieser möglichen behandlungsmethode keine studien durchgeführt ein professor und ein promovierter pharmazeut haben eigenständig beschlossen gemeinsam die ideale dosierung von Avastin zur behandlung im auge zu bestimmen

Mit großem Erfolg, Professor Rosenfeld präsentiert seine Ergebnisse beim jährlichen kongress für augenheilkunde. Etwas derartiges hatten wir noch nie gesehen. Alle netzhaut spezialisten waren auf diesem kongress und wir waren sprachlos zum ersten mal sahen wie eine verbesserung der sehschärfe, während bei den früheren behandlungen die sehkraft nach einem jahr zurück ging. Da es ein krebsmedikament ist ist avastin sehr günstig expensive sofort im nächsten jahr behandelten alle ärzte der welt ihre amd patienten mit avastin dann erschien dozent ist denn neben der herstellung des krebsmedikamentes avastin entwickelt das amerikanische unternehmen Genetech mit seinen augen spezialisten ein neues medikament speziell gegen amd alle studien zeigen dass beide medikamente absolut gleichwertig sind doch Lucentis ist sehr viel teurer was denn eine injektion avastin kostet circa 50 dollar von Lucentis das später auf den markt kam kostet eine injektion 2000 dollar zur selben zeit interessieren sich auch die pharmazeuten in französischen krankenhäusern für die amd behandlung mit dem krebsmedikament wo sind es wie in den vereinigten staaten erschienen die ersten publikationen die zeigten dass avastin injektionen in das auge wahre wunder bewirken daraufhin empfehlen wir unseren augenärztin bald den einsatz dieses medikaments das krebsmedikament avastin wird in sogenannten durchstich flaschen verkauft. Für die behandlung im auge wird es in kleineren dosen in spritzen aufgezogen gehen wir von einem 16 milliliter fläschchen aus das ist relativ klein daraus gewinnt man etwa 50 augen injektionen. Es ist so gesehen eine umverpackung von der durchstich flasche in mehrere Spritzen. Dabei ist natürlich wichtig dass absolut steril gearbeitet wird die augenärzte die ihren patienten die injektionen verabreichen dürfen nur absolut sterile spritzen erhalten. Auf diese art und weise konnten wir die spritzen zu einem preis von rund 50 euro das stück herstellen es gibt ja weitere kosten für das personal die qualitätskontrollen und für die abschreibung der räume und des materials, das war 20 mal günstiger als der preis von Lucentis der damals etwa 1000 euro pro spritze übertrug das neue augenmedikament lucentis ist auch in europa teuer aber nicht vergleichbar mit den usa dort werden die preise nicht reguliert lucentis wird vom schweizer konzern novartis vermarktet avastin von roche dem anderen schweizer grosskonzerne der mittlerweile den us-konkurrenten wie nennt übernommen hat [Musik] novartis und roche insbesondere roche sehen es nicht gerne wenn ihre medikamente die für bestimmte indikationen verkauft werden für andere indikationen verwendet werden es gefällt ihnen nicht wenn sie für andere krankheitsbilder verwendet werden als ursprünglich vorgesehen ein us-unternehmen und zwei schweizer Konzerne haben sich die welt quasi in einer pharmazeutischen Konferenz von Jalta aufgeteilt roche vermarktet Avastin vor allem in europa und novartis deckt mit lucentis den gesamten ophthalmologischen man mit beiden indikationen krebs und augenheilkunde machen diese drei firmen einen jährlichen umsatz zwischen 10 und 12 milliarden dollar und beide konzerne novartis und roche sind sehr daran interessiert dass die ärzte für augen behandlungen nicht weiter aber steam sondern nur lucentis verwenden es gewinner der rossi doch sind damals vertreter von novartis oder roche direkt zu ihnen gekommen um sie zu überzeugen in diesem fall ja sie haben uns direkt kontaktiert um uns zu sagen es sei nicht angebracht aber szenen das für die krebsbehandlung infiziert sei in der augenheilkunde zu verwenden ich hatte ein gespräch mit dem generaldirektor von novartis im hopital tendiert er fragte mich warum ich weiterhin darauf bestand aber was die in spritzen herzustellen obwohl lucentis eine marktzulassung habe ich erläuterte ihm meine beweggründe garantieren einer öffentlichen dienstleistung der dienst am patienten wirtschaftliche gründe und gesundheitliche gründe er wollte mich dann davon überzeugen dass dies eine potenzielle gefährdung der patienten darstelle der generaldirektor erklärte mir mehrmals dass avastin für diese anwendung nicht zugelassen sei wir führten ein höfliches gespräch und könnten uns jeder blieb bei seinem standpunkt schade für sie sagte er und ich antwortete und sie haben sicher gute gründe darauf zu beharren so gingen wir auseinander sie hatten sie das gefühl dass novartis druck auf sie ausübt druck war dann ging er nicht mit drohungen einher alle internationalen studien zeigen dass beide medikamente absolut gleichwertig sind also bevorzugen krankenhausapotheken natürlich das günstigere produkte englmar nyse wir haben jährlich etwa 2000 injektionen verabreicht für die krankenkassen bedeutet das einsparungen von rund zwei millionen euro dieses geld konnte anderweitig genutzt werden wir konnten in unserem krankenhaus jedes jahr rund 50 neue stellen im pflegebereich schaffen 50 angestellte sind in einem krankenhaus nicht wegzudiskutieren die pharmagiganten strengen ein langwieriges gerichtsverfahren gegen den französischen staat an ohne erfolg aber das team wird in frankreich als augenheilmittel zugelassen und doch war alles umsonst die verfahren im gesundheitssystem zur anwendung von avastin waren im lauf der zeit für die augenärzte so komplex geworden dass im grunde genommen alle aufgegeben haben und so werden fast alle amd patienten mit medikamenten behandelt die erheblich teurer sind darunter ist auch das medikament von novartis [Musik] in italien wurden roche und novartis wegen unzulässiger preisabsprachen für beide medikamente zu einer rekordstrafe von 180 millionen euro verurteilt auch in frankreich laufen verfahren der wettbewerbsbehörde gegen die beiden konzerte [Musik] viele augenärzte sind von lucentis überzeugt und das ist ja auch gut die pharmaindustrie spielt eine wichtige rolle für uns und ich habe großen respekt vor ihrer arbeit für die entwicklung guter medikamente und behandlungsmöglichkeiten brauchen wir partner in der pharmaindustrie wenn es jedoch ein anderes genauso wirkungsvolles medikament für 50 dollar gibt ist die aktuelle preisgestaltung meiner meinung nach nicht akzeptabel die usa könnten durch die verwendung von avastin anstelle von lucentis jährlich geschätzt 3 milliarden dollar einsparen frankreich hat ein anderes system hier müssen die patienten dozenten selbst in einer apotheke kaufen die krankenversicherung erstattet im nachhinein den vollen preis im haushalt der krankenhäuser erscheinen die kosten für die lucentis spritzen heute nicht mehr denn die patienten holen sich diese in einer apotheke und kommen damit ins krankenhaus um sie sich infizieren zu lassen schmerzvoll ist das ganze nur für die krankenversicherungen 2009 10 hat sie dieses medikament zwischen 750 millionen und einer milliarde euro gekostet warum zwingen die gesundheitsbehörden roche nicht aber steen spritzen zur behandlung von allem die herzustellen fragen sie die pharmaindustrie bestimmt ihr schicksal selbst roche und novartis sind industrieunternehmen mit sitz in einem befreundeten und benachbarten land der schweiz das ist aber weder frankreich noch teil der europäischen union mit anderen worten die schweizer pharma industrie leistet bemerkenswertes bei der innovation und der herstellung gesundheitsfördernder medikamente sind doch die macht der pharmaindustrie ist vergleichbar mit der eines staates deshalb hat frankreich keinerlei handhabe um auf eine entscheidung eines dieser industrieunternehmen einzuwirken die französische arzneimittelbehörde kann rasch nicht rechtlich zwingen aber steen spritzen zur behandlung von amd herzustellen auch nach zweimonatigen verhandlungen lehnt der multinationale konzern ein interview ab die rechtsabteilung schreibt das unternehmen wolle zu diesem thema weder stellung nehmen noch gefilmt werden man würde jedoch schriftlich antworten [Musik] frage warum stellt das unternehmen keine avastin spritzen für die behandlung von a in der antwort roche entwickelten medikamente für krankheitsbilder für die es noch keine medikamente gibt für fälle ohne alternative therapie roche weigert sich also und die behörden sind machtlos die lobbyarbeit hat sich bezahlt gemacht das günstigere medikament wird nur noch sehr selten eingesetzt der große gewinner ist das pharmaunternehmen novartis das übrigens zu 33,33% am roche konzern beteiligt ist.

Hepatitis C: Sovaldi von Gilead Sciences

51:29 In den usa werden die arzneimittelpreise nicht reguliert sobald die fdp ein medikament zum verkauf frei gibt können die pharmaunternehmen ihre eigenen preise durchsetzen politische vertreter demokraten und republikaner versuchen immer wieder die hersteller zu zwingen die preise für neue medikamente zu senken ohne erfolg [Musik] schließlich stellt ein medikament die gesamte amerikanische gesundheitsökonomie auf den Kopf, ein überteuertes mittel das einen neuen profit wettlauf zwischen den größten pharmaunternehmen ausgelöst hat entwickelt in den usa bietet sowohl die neue behandlungsmöglichkeiten gegen hepatitis c das medikament tötet die viren ab und ermöglicht somit die heilung dieser schweren leberkrankheit die oft tödlich endet 2014 bringt das us unternehmen gilead das zehntgrößte pharmaunternehmen der welt so weil die auf den markt preis der dreimonatigen behandlung 84.000 donner jede tablette kostet 1000 dollar waldi kann als erstes medikament hepatitis c tatsächlich heilen innerhalb von drei monaten ist das virus verschwunden hergestellt wird zur wahl die inzwischen von dem pharmakonzern gilead sciences doch geleert war nicht an den forschungen beteiligt die zur entwicklung des medikaments geführt haben die forschen betrieb farm es hat gilead hat das unternehmen damals nur gekauft um an sobald die heranzukommen die pharmagiganten konzentrieren sich in erster linie auf schwere krankheiten die nicht so viele menschen betreffen bei denen es aber um leben und tod geht dann können sie für ein medikament so viel verlangen wie sie wollen in diesem fall 84.000 dollar laut des jahresberichts von gilead sciences betrug der umsatz des konzerns 32,5 milliarden dollar bei einem reingewinn von 55 [Musik] bei seiner einführung auf dem europäischen markt ist das medikament nur halb so teuer eine behandlung mit so viel gekostet in europa 42.000 euro der immer noch exorbitante preis beunruhigt die patienten [Musik] es ist eine stille schleichende krankheit die man weder sieht noch spürt am anfang fühlt man sich auch nicht schlecht das problem ist dass die krankheit die leber angreift um das virus zu bekämpfen zerstört das immunsystem die winzigen leberzellen hepatozyten das kann zu leberkrebs oder einer hektischen enzephalopathie führen erinnern sie sich noch daran als sie das erste mal von sowohl die aus den usa gehört haben wir hatten sogar kontakt zum unternehmen die leute haben uns kontaktiert und gesagt in einigen wochen wird das eine tolle behandlung geben ihr werdet alle geheilt so sehr sie waren einer der ersten französischen patienten das medikament hat sie gerettet natürlich zu welchem preis moralisch gesehen war hoch bezahlt hat die versicherung die kosten wurden übernommen aber warum moralisch weil es nicht akzeptabel ist alle wollten diese behandlung und alle sollten zugang dazu haben dafür haben wir auch gekämpft dass der preis gesenkt wird

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen startet eine protestkampagne gegen den hohen preis von dem 230.000 patienten in frankreich betroffen sind mit 42.000 euro je behandlung gehört das hepatitis c medikament für die krankenkassen zu den teuersten wir können die li hat eigentlich dankbar sein denn durch die vermarktung von so baldi ist die breite öffentlichkeit darauf aufmerksam geworden dass medikamente zu unangemessenen preisen verkauft werden geleert hatte zehn milliarden in dieses medikament investiert um das geld wieder reinzukriegen mussten sie es teuer verkaufen selbst reiche länder stoßen finanziell an ihre grenzen so baldi ist unbezahlbar [Musik] ich erfuhr dass hepatitis c in zukunft halber sei das ist ein medikament gebe das zwar teuer sei aber innerhalb von zwölf wochen heilen könne frauen und männer die bis dahin fast alle an den folgen von hepatitis c gestorben waren gilead war in einer relativ starken position es war das einzige unternehmen das ein medikament dass heilung bringt anbieten konnte es kam dann zu harten angespannten verhandlungen mit dem ergebnis dass die preise heute um schätzungsweise mehr als die hälfte gesunken sind aufgrund des öffentlichen drucks senkt der konzern den preis für die dreimonatige sowohl die behandlung in frankreich auf 24.000 euro ein untersuchungsausschuss des us-senats enthüllt gleichzeitig die geheime geschäftsstrategie des unternehmens [Musik] wir hatten zugang zu tausenden seiten interner gilead dokumente in den unterlagen aus sitzungen der geschäftsleitung sahen wir die hypothesen die für die vermarktung und die preisgestaltung vorgesehen waren. Die tatsächlichen kosten für forschung entwicklung produktion und marketing wurden dabei nie erwähnt. In dieser internen präsentation empfiehlt das verkaufsteam einen einführungspreis von 80 bis 85 tausend dollar und betont man solle sich keine gedanken über einen eventuellen skandal machen. Die einzige frage für das unternehmen ist wie kann ich ein maximum verdienen damit sich mein geschäft rentiert und ich zum nächsten übergehen kann, die öffentliche gesundheit spielt dabei keine Rolle

Marisol Touraine ist präsidentin der Hilfsorganisation Unitaid die der WHO geschlossen ist. Sie verhandelt mit den pharma-unternehmen niedrigere preise um patienten in den südlichen ländern eine behandlung zu ermöglichen 71 millionen menschen sind vom hepatitis c virus betroffen [Musik] preissenkungen sind extrem wichtig sie werden möglich über den einsatz von generika und über garantien für das unternehmen dass wir ihn wichtige märkte eröffnen anstatt wenig sehr teuer zu verkaufen bieten wir an viel zu einem niedrigeren preis zu verkaufen wir haben einen sieg errungen indem wir behandlungen zu einem vernünftigen preis durchsetzen konnten und so kostet die hepatitis c behandlung mit medikamenten der generika firma meyer weniger als 80 dollar, doch nur in entwicklungsländern, in europa werden weiterhin zehntausende euro verlangt

Gentherapien gegen Krebs

59:21 Der arzneimittel preis spiegelt heute nicht mehr die tatsächlichen forschungskosten wieder sondern die finanzkraft einiger weniger großer firmen in ihrem übertriebenen wettlauf um profit mit dem aufkommen neuer gen therapien für bestimmte krebsarten oder seltene krankheiten steigen die preise weiter an bis auf mehrere hunderttausend euro alle großen firmen liefern sich ein rennen um diese neuen behandlungen die leben retten doch zu welchem preis [Musik] im alter von 18 jahren hatte ich die ersten symptome knochenschmerzen nach mehreren untersuchungen sagten sie ich hätte leukämie diese diagnose führte zu zwei umständen ich musste damit klarkommen dass mein leben plötzlich auf standby stand und die menschen in meinem umfeld mussten dass auch verkraften das beeinflusst die ganze familie es ist schlimm eigentlich bist du der akteur da es dich betrifft und du kannst nichts für die anderen tun und umgekehrt auch nicht er erklärte mir es gäbe eine behandlung die potenziell viel weniger nebenwirkungen habe als die üblichen vorgehensweisen aus meinem blut wurden sogenannte t zellen entnommen und in einem labor verändert ich bekam eine chemotherapie um an den körper auf die neuen karte zellen vorzubehalten dann wurden mir die veränderten immunzellen durch bluttransfusionen wieder verabreicht die behandlung ist jetzt abgeschlossen und die ergebnisse sind gut ich habe keine symptome mehr und momentan ist alles in ordnung

Die neue gentherapie gegen krebs wird in erster linie vom schweizer konzern novartis vermarktet das medikament zur behandlung der leukämie heißt Kymriah, der preis 320.000 euro pro patient. Hat die behandlung viel gekostet?die behandlung hat mich da nichts gekostet sie wurde vollständig von der versicherung übernommen das ist wirklich fantastisch denn für uns wäre es schwierig gewesen wir hätten es vielleicht irgendwie möglich machen können aber das hätte auswirkungen auf die ganze familie gehabt, ich allein hätte das nie zahlen können. In so einem fall merkt man erst wie gut es uns geht ich war damals student und wollte eventuell ins ausland geben da hätte ich die behandlung vielleicht nicht bekommen oder nur mit einer zusätzlichen versicherung in frankreich bekommen wir die beste behandlung ohne ans geld denken zu müssen das ist luxus nein die behandlung hat mich nichts gekostet entwickelt wurde die methode in den usa an der universität von pennsylvania finanziert durch öffentliche forschungsgelder dank seiner finanzkraft ist nur rates am patent beteiligt. Jean-Paul Vernant ist Professor für hämatologie und ein renommierter spezialist für blutkrebs erkrankungen hier in bretten ii klar metrum blass weil dieser gentherapie kommen komplexe verfahren zum einsatz patienteneigene t zellen werden genetisch so verändert dass sie die kranken zellen gezielt zerstören können das ist sehr aufwändig rechtfertigt aber nicht den preis von 350.000 euro eine derartige therapie für den öffentlichen französischen einrichtungen vielleicht 30 bis 40 tausend euro kosten aber niemals 350.000 die pharmaindustrie ist immer wachsam das ist teil ihrer arbeit alle schauen sich immer nach interessanten entwicklung nur die unternehmen betreiben heute im grunde keine forschung ja das machen öffentliche einrichtungen. Die pharmakonzerne bringen kaum mehr eigene innovationen hervor alles innovative kommt seit einiger zeit aus der staatlich geförderten forschung sie lassen sich einfach in der nähe der öffentlichen institute nieder und zahlen ihnen dann kämen aber die sind nicht annähernd so hoch wie die gewinne die mit den medikamenten erzielt werden können sind von großen pharmaunternehmen und kleinen Start-Ups umgeben wenn universitäts labors eine neue entdeckung machen gründen sie dafür oft ein Start-Up sieht die pharmaindustrie nun etwas als attraktive investition an müssen die unternehmensvertreter nur die straße überqueren um sich exklusiv das patent diese start ups zu sichern oder gleich das gesamte unternehmen aufzukaufen [Musik] die pharmaindustrie hat in der guten alten zeit also vor etwa 40 jahren wirklich intensiv gearbeitet das war ein harter job die forschung die von der industrie betrieben wurde war teuer und die entwicklung und markteinführung von medikamenten haben sehr lange gedauert doch paradoxerweise wurden sie damals zu einem vernünftigen preis verkauft dazu kam ein kleiner bonus für die aktionäre drei bis fünf prozent des umsatzes heute ist die zeit des absoluten wahnsinn es geht nicht mehr um die patienten die aktionäre müssen möglichst viel verdienen und die preise für viele medikamente sind völlig ungerechtfertigt wir erleben eine große veränderung die ich persönlich für schlimm und auch gefährlich halte den pharmaunternehmen geht es nicht mehr um volumen und eine starke marktposition es geht ihnen ausschließlich um den preis dafür erwerben sie zum beispiel ein medikament gegen eine schwere krankheit wie multiple sklerose oder krebs krankheiten bei denen die patienten bereit sind hohe summen für eine behandlung zu bezahlen und dann erhöhen die unternehmen den preis so dass eine behandlung jährlich mehrere hunderttausende dollar kosten kann es ist ein brutales geschäftsmodell wer nicht zahlen kann kriegt kein medikament für krebsbehandlungen liegen die preise heute zwischen 300 und 400 tausend euro und es gibt etwa 1,8 millionen menschen die an krebs erkrankt sind. Jedes jahr kommen 400.000 neue fälle hinzu ich weiß nicht wie wir in zukunft in der lage sein sollen über 1,5 millionen menschen zu versorgen wenn der preis bei 300.000 euro pro patient liegt.

Es gibt eine reihe von argumenten bezüglich des therapeutischen wert und des werts dieser medikamente für das menschliche leben. Dieser diskurs wird von den meinungsführern und behörden geschickt gefördert das hauptargument lautet ein medikament dass heilung bringt muss doch teuer sein das ist der preis für das leben aber das ist marketing, je effektiver desto teurer das problem ist dass jedes land seine eigenen konzerne verteidigt frankreich verteidigt sanofi, die Amerikaner verteidigen Pfizer ist äußerst schwierig sich so gemeinsam auf vernünftige für alle bezahlbare Preise zu einigen.

Warum arbeiten die länder nicht an einem gemeinsamen Ziel? als ich damals meinen deutschen kollegen überzeugen wollte spürte ich dass er das persönlich sehr interessant und vernünftig fand, sich aber auch um die stellung der heimischen pharmaindustrie sorgte. Denn die deutsche pharmaindustrie ist sehr mächtig. Man muss ganz ehrlich sagen dass weder frankreich noch deutschland in dieser richtung zusammenarbeiten wollen und auch nicht viel dafür tun was ich schade finde.

Auch bei novartis bekommen wir nach zweimonatigen anfragen eine schriftliche mitteilung anstelle eines interviews: „Der preis unserer neue medikamente basiert auf dem wert den sie für den patienten das gesundheitssystem und die gesellschaft haben dabei beziehen wir das einkommensniveau lokale gegebenheiten und die wirtschaftliche situation unter berücksichtigung der wirtschaftlichen tragfähigkeit mit ein.“ novartis erklärt uns wie auch den politischen entscheidungsträgern dass bei diesem neuen krebsmedikament eine einmalige behandlung genauso wirksam sei eine sonstige lebenslange behandlung ende 2019 hat das unternehmen einer leichten preissenkung in frankreich zugestellt kämmerer kostet nicht mehr 320.000€ sondern 297.166€.

Lobbyarbeit der Industrie

1:09:55 Die pharmaindustrie ist eine der mächtigsten wirtschaftsbosse unserer zeit und sie kann auf die unterstützung der einflussreichsten ärzte zählen europäische gesetze verbieten jedoch direkte zuwendungen an medizinisches fachpersonal ärzte und pharma unternehmen müssen ihre finanziellen verbindungen offenlegen dieses regulierungssystem beruht jedoch weitgehend auf freiwilliger basis transparenz ist dem noch kaum vorhanden denn die mehrheit der ärzte weigert sich nach wie vor die von dem unternehmen gezahlten beträge zu veröffentlichen. In deutschland ist zum beispiel nur jeder fünfte arzt dazu bereit seine daten preiszugeben. Unternehmenszahlen sollten generell transparent sein meistens sind sie jedoch schwer zugänglich oder schlicht unverständlich. Intensive lobbyarbeit der industrie verhindert die verabschiedung von gesetzen die zwingend vorschreiben diese vergütungen zu veröffentlichen nur so würde interessenskonflikten wirksam vorgebeugt

Markus Grill: ich recherchiere seit ungefähr 15 jahren über die pharmaindustrie und kümmere mich vor allen dingen um korruption im gesundheitswesen und dann sieht man dass es ein durchgängiges thema ist das pharmaunternehmen immer wieder versuchen ärzte mit geld dazu zu bringen ihre medikamente zu verordnen oder science geschenke anderer art science reisen oder einfach auch schecks insofern ist das thema ein durchgängiges thema das in ganz europa eine große rolle spielt und dass viel zu wenig beleuchtet ist. Weil diese transparenz die die pharmaunternehmen machen eine pseudo transparenz ist. ja erstens ist es so dass nicht alle namen veröffentlicht werden sondern nur die namen von ärzten die zugestimmt haben und das sind in der regel sehr wenige bei den vergünstigungen die einem die industrie gewährt also sei es vortragshonoraren seines fortbildungsveranstaltungen sind es in deutschland ungefähr 65 tausend ärzte die auf diese weise geld oder zuwendungen von der industrie bekommen

markus grill hat umfangreiche untersuchungen für das recherche zentrum korrektiv und die zeitschrift der spiegel durchgeführt nach einem jahr hat er mit seinem team eine unabhängige datenbank ins netz gestellt die es allen bürgern ermöglicht gezielt nach informationen über ihren arzt zu suchen

Die unternehmen haben das durchaus schwierig gemacht also manche unternehmen haben zum beispiel seiten ins netz gestellt die fotos waren das heißt man es war wahnsinnig mühsam mit so straight programmen diese daten aus diesen fotodateien dann raus zu kopieren manche firmen haben schon auf ihrer website geschrieben dass es nicht erlaubt sei die daten zu kopieren das ist natürlich lustig weil man macht eine transparenzinitiative dass manche dieser pharmafirmen diese transparenz gar nicht ernst gemeint haben sieht man daran dass zum beispiel die Firma Grünenthal verboten hat dass man diese öffentlichen daten überhaupt benutzen darf ja also die wollten uns verbieten dass wir diese zahlungen die sie auf ihrer website veröffentlicht haben in unsere datenbank wiederum überführt daran haben wir uns aber nicht gehalten wir haben diese daten trotzdem integriert da haben viele ärzte ich glaube über 100 waren es am ende da dieser anwaltskanzlei den auftrag erteilt der juristisch gegen die beteiligten medien also gegen korrektiv in den spiegel vorzugehen die aber bisher regelmäßig vor allen gerichten gescheitert ist mit diesem wunsch dass diese datenbank verboten werden soll die datenbank geht nach monatelanger sorgfältiger arbeit online und ist kostenlos zugänglich ganz oben auf der liste der ärzte die von der industrie geld erhalten haben ist ein professor der neurologie an der universität duisburg-essen 2015 erhielt er von mehreren pharma unternehmen insgesamt 200.000 euro 2016 noch einmal so viel professor hans christoph diener ist ein angesehenes mitglied der deutschen gesellschaft für neurologie und hält jedes jahr zahlreiche bezahlte vorträge ich war der spitzenreiter in deutschland aber was der kollege vom spiegel nicht gesagt hat es dass ich ihm die überweisungsträger gezeigt habe dass ich jedes jahr am 29 dezember das gesamte geld auf drittmittel konnten für die forschung in meinem kopfschmerzen schwindel zentrum überwiesen habe das heißt von diesen 300.000 euro ist kein aber in meiner tasche geblieben sondern wurde in die forschung investiert und es hat mich sehr gekränkt weil ich glaube wenn man so mit seinen einnahmen um geht aus der industrie dass sie in die forschung reinvestiert werden sehe ich damit kein ethisches problem aber trotzdem ist natürlich ein vorteil den dieser man bekommt also wenn ich von der industrie zigtausende euro bekomme dass ich zum beispiel einen assistenten einstellen kann über einen arzt für ein projekt einstellen kann dann ist es natürlich auch ein interessenskonflikt also nur zu sagen weil das geld nicht in meine private tasche geht und ich mir dafür kein auto und kein forscher kaufe ja habe ich keinen interessenkonflikt das ist die sache gab ich nicht zu ende gedacht wobei mir viele kollegen gesagt haben dass sie beispielsweise abgeschreckt hat was mir passiert ist damals im initialen umgang mit dem spiegel und da haben die gesagt ich möchte eben nicht am pranger stehen im lokalteil meiner meiner zeitung wo ich lebe das sich für den kongress sollte die bahnfahrt bezahlt bekommen haben in deutschland bildet sich eine noch kleine wachsende bewegung von ärzten die geldwerte der pharmaindustrie ablehnen auch einige teilnehmern des neurologen kongress in stuttgart haben sich dieser metiers bewegung angeschlossen die abkürzung steht für mein essen zahl ich selbst inspiriert vom amerikanischen projekt no free lunch kein kostenloses mittagessen das essen ist das symbol aber es geht auch um die kongress reisen und kongress gebühren die firmen oft bezahlen manchmal auch fachbücher und wir wollen auf jede persönliche zuwendung der industrie verzicht haben sie deshalb heute ihre posten mitgebracht zum kongress ja dass auch der hauptgrund ja ich habe noch nie bei der pharmaindustrie gegessen auch keine abend einladung von der pharmaindustrie angenommen vor einigen jahren wurde mir zunehmend unwohl ich habe immer mehr verstanden wie sehr die pharmazeutische industrie die köpfe der ärzte war einfluss das heißt dass ärztliche denken beeinflusst und da habe ich mich an metis gewandt die gab es schon einige jahre zu dem zeitpunkt netzes sind ärzte verschiedener fachgebiete die den einfluss der pharmazeutischen industrie kritisch sehen und zurückdrängen wollen der kongress wurde von der industrie mit drei millionen euro gesponsert es gibt 200 offizielle wissenschaftliche vorträge und 35 die unternehmen finanziert haben industrie symposien haben eine werbebotschaft am ende sie kommen in wissenschaftlichem gewand her bieten auch wissenschaftliche informationen auch sicher viele nützliche informationen am ende geht es aber darum dass das produkt des sponsors empfohlen wird und gut abschneidet und das ist eben nicht wissenschaftlich oder es wird nur ein positiver ausschnitt der daten gezeigt oder nebenwirkungen werden nicht ausführlich thematisiert insgesamt schneidet das produkt am ende immer gut ab der vorteil für einen solchen kongresses das ist durch dieses sponsoring möglich ist die teilnehmergebühr so niedrig anzusetzen dass die zielgruppe und dies hauptsächlich geht nämlich junge ärztinnen ärzte und auch wissenschaftler den zu ermöglichen an diesem kongress teilzunehmen von anfang bis zum ende und viel zu erwerben die gegenleistung die wir natürlich für die industrie anbieten da sie auf der industrieausstellung ihren stand aufbauen können und dass sie industrie symposien machen die wir aber regulatorisch sehr stark überwachen was reden und inhalte anbelangt wir müssen ja immer kompromiss finden ich glaube ich zwischen den beiden interessen man darf nicht vergessen die industrie ist unser partner wir können ja nur neue therapien entwickeln den löwenanteil der neuen therapie in entwicklung zusammen mit der industrie in partnerschaft und diese studien werden ja auch immer von akademischen neurologen wie beispielsweise mehr in bestimmten gebieten mit der industrie zusammen durchgeführt das gehört zu unserer menschlichen grundausstattung dass wir denjenigen der uns etwas gibt uns verpflichtet fühlen weil wir soziale wesen sind ist dieses prinzip der gegenseitigkeit in uns angelegt und ich werde nicht in die hand beißen die mich füttert insofern ist das eine illusion das ist die so genannte resistenz die illusion dass man nicht anfällig wer für beeinflussung versuche jeder von uns ist es und ich bin auch korrumpierbar. Der kongress würde nicht exorbitant teuer wir würden diese überschüsse verlieren es gibt zum beispiel den sehr großen kongress der american psychiatric association die ohne pharma sponsoring seit einigen jahren auskommt und andere fachgebiete haben das auch gezeigt

Corona Virus, Remdesivir, Marktexklusivität

1:19:22 Die weltweite verbreitung des corona virus enthüllt einmal mehr den appetit der großen pharmaunternehmen während der pandemie gehen die geschäfte weiter im frühjahr 2020 verkünden alle big pharma unternehmen an einem impfstoff gegen das virus zu forschen wer wird das rennen gewinnen [Musik] [Applaus] [Musik] die pandemie hat die usa noch nicht erreicht als das weiße haus alle multinationalen konzerne der pharmaindustrie einbestellt präsident trump hat vertreter aller big pharma unternehmen an einen tisch gebracht [Musik] [Musik] auch der französische großkonzerne sanofi ist dabei gilead ist der us konzern der sein vermögen dem patent für die hepatitis c behandlung zu verdanken hat der geschäftsführer stellt eine vielversprechende behandlung gegen kubik 19 vor die derzeit in klinischen studien in den vereinigten staaten europa und china getestet wird trotzdem kommt irgendwann hörte man gilead verfüge über ein medikament das ursprünglich zur behandlung von ebola gedacht war der erfolg ließ damals allerdings zu wünschen übrig es heißt rem de sie viren und hat antivirale eigenschaften wie lehrt erkannte die gelegenheit das präparat gegen kobe 19 einzusetzen doch noch vor beginn der klinischen studien ließen sie es sich in 70 ländern patentieren mdc wir da zu diesem zeitpunkt noch keine zulassung der beginn der forschungen liegt bereits zehn jahre zurück und gilead hat dabei in hohem maße von öffentlichen fördermitteln profitiert 79 millionen dollar für klinische studien an mehreren universitäten gleich nach ausbruch der korona pandemie hat gelehrt bei der fdp einen sonderstatus beantragt um von den bestimmungen der amerikanischen offen drug regelungen für arzneimittel gegen seltene krankheiten zu profitieren sieht auf und wachs sind medikamente gegen seltene krankheiten die nur einen geringen teil der bevölkerung betreffen in den usa geht das bei weniger als 200.000 menschen [Musik] das soll pharma unternehmen ermuntern auch forschung und für krankheiten durchzuführen die nur wenige betreffen 23 märz 2020 weltweit sind bereits 360.000 menschen an kubik 19 erkrankt in den usa sind zu diesem zeitpunkt noch keine 40.000 menschen davon betroffen die amerikanische arzneimittelbehörde gewährt gelehrt also einen status der dem unternehmen für sieben jahre einer monopolstellung einräumt dieser status bietet höhere exklusivität schnelleren marktzugang und schnellere marktzulassung zusätzlich zum 20-jährigen patentrecht bekommt das unternehmen auch eine marktexklusivität selbst wenn ein generikum zugelassen würde darf es in dem land mit der marktexklusivität nicht vertrieben werden dazu kommen bedeutende steuervorteile die einflussreiche verbraucherrechtsorganisation public citizen hat diesen skandal enthüllt gilead reichte den antrag ein als es weniger als 200.000 bestätigte fälle von kogit 19 gab das unternehmen wusste dass die zahl steigen würde und hat sich darauf still vorbereitet senator bernie sanders fordert präsident trump auf den status für gilead rückgängig zu machen er schreibt es ist inakzeptabel dass ein siebenjähriges monopol auf eine potenzielle behandlung gegen kuwait 19 gewährt wird der widerstand war so groß dass die entscheidung widerrufen wurde man kann eine medikament gegen eine globale epidemie keinen orphan drug status geben das ist missbrauch von geistigem eigentum von dessen grundlegenden prinzipien mit fremden patenten gilead zeigt öffentlich reue und der geschäftsführer kündigt an man würde randy sie wir vielen staatlichen laboren weltweit für weitere forschungsarbeiten zur verfügung stellen man wurde das medikament auch an patienten mit einem schweren ko wie 19 verlauf testen trotzdem setzt sich geleert weiterhin für eine schnelle mark zulassung heute gewissermaßen die unternehmen zahlen die kosten der abteilung der fce die für die zulassung der medikamente zuständig ist diese ist also von den unternehmen abhängig die sie eigentlich regulieren sollte den pharma-unternehmen kommt das natürlich zu gute denn sie können davon ausgehen dass die fdp abteilung sehr entgegenkommend sein wird da sie diese ja finanzieren das ist ein eklatanter interessenskonflikt um das zu ändern muss das gesamte system transparent finanziert werden am ersten mai 2020 teilt präsident trump dem geschäftsführer von gilead mit dass rem dc wir eine notfall zulassung erhalten habe die aktienkurse der big pharma reagieren sehr empfindlich auf neue meldungen in zusammenhang mit Covid-19 therapie alle warten auf ihn den blockbuster der einem einzigen unternehmen den entscheidenden vorsprung verschaffen kann.

ARTE: Doku: Lügen und Wahrheiten über Gentechnik (2015)

Der wissenschaftlich fundierte Politthriller über gentechnisch veränderte Organismen (GVO) räumt mit Halbwahrheiten auf und bereichert die unverzichtbare Debatte über die Ernährung der Weltbevölkerung und den Schutz von Gesundheit und Umwelt mit sachlichen Argumenten. Seit 20 Jahren werden gentechnisch veränderte Organismen (GVO) weltweit angebaut. Durch Manipulationen am Erbgut lässt sich insbesondere der Ertrag von Pflanzen steigern. Doch der Einsatz von Gentechnik in der Landwirtschaft ist weltweit stark umstritten. Umso aufgeheizter ist die Debatte; die Unterscheidung zwischen Fakten und pseudowissenschaftlichen Argumenten fällt zuweilen schwer. Was stimmt, was ist erfunden? Wo liegt die Wahrheit über die Grüne Gentechnik? Durch Gentechnik entwickeln Pflanzen eine höhere Resistenz gegen Insekten oder Herbizide wie Glyphosat. Doch auch die Schädlinge entwickeln eine Immunität gegen die Pestizide, und die Dosen müssen zur Beunruhigung von Gesundheitsexperten erhöht werden. Im Jahr 2015 wurde Glyphosat von der Weltgesundheitsorganisation als „wahrscheinlich krebserzeugend für den Menschen” eingestuft. Monsanto widersprach und berief sich auf eine deutsche Studie, die zwischen Krebs und Glyphosat keinen Zusammenhang fand. Trotzdem sorgen sich Verbraucher zunehmend um ihre Gesundheit, die Umwelt und das Übergreifen der GVO auf traditionelle Pflanzen. Um die Verbraucher zu beruhigen, entwickeln die Forscher nun gentechnisch veränderte Lebensmittel mit offensichtlichen Vorteilen – wie den Goldenen Reis, der mehr Vitamin A enthalten soll als seine natürlichen Verwandten. Ist Gentechnik nun ein Fluch oder ein Segen? Der Film, der in elf Ländern auf vier Kontinenten gedreht wurde, geht der Gentechnik und den damit verbundenen Fragestellungen auf den Grund und lässt Wissenschaftler, Landwirte, Lebensmittelhersteller und Züchter von genmanipulierten Pflanzen und Tieren zu Wort kommen. Dokumentarfilm, Regie: Frédéric Castaignède (F 2015, 101 Min) 

1:08:54 The GMO90+ Project: Absence of Evidence for Biologically

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

[Musik] seit 20 jahren erobern die gvo unserem planeten gentechnisch veränderte organismen zumeist sind es pflanzen deren gen materialwissenschaftler verändert haben um den ertrag zu steigern soja mais baumwolle raps die gvu nehmen heute bereits rund 10 prozent der weltweiten anbauflächen 1 [Musik] doch gegen sie gibt es auch erhebliche widerstände [Musik] in europa ist ein großteil der öffentlichen meinung gegen gentechnisch veränderte kulturen überall auf der welt fürchten die menschen die risiken der gv nicht nur für die gesundheit sondern auch für die umwelt und die landwirtschaft kritisiert wird der einfluss von saatgut und pestizid konzernen wie dem us-unternehmen monsanto die einen profis eine katastrophe für die anderen ist es ein großer fortschritt gegner und befürworter der gvu stehen sich weltweit in einem harten kampf gegenüber oft befeuert durch pseudowissenschaftliche scheinargumente was ist richtig was ist falsch wo liegt die wahrheit über die grüne gentechnik ein stück trockenes sommer sehen die ersten gentechnisch veränderten pflanzen wurden in den usa angebaut eine der beiden hauptkategorien bilden die sogenannten bt pflanzen die eigenständig schädlinge wie künstler oder maiswurzelbohrer abwehren sollen designer der maiswurzelbohrer gilt als der milliarden dollar kefer das ist eine vorsichtige schätzung der kosten die seine schäden verursacht haben und der gelder die darauf verwendet wurden den mais zu schützen bei einem hohen aufkommen können die käfer mit ihren ein unbehandeltes maisfeld vollständig zu stören die larven ernähren sich von den meister mal sehen ob wir lachen sind hier können wir die feinwurzeln haare sehen wie ein feines geflecht dessen hier viele larven wäre dieses wurzelwerk völlig abgeneigt mit wurzeln von pflanzen die nicht gegen die käfer behandelt sind sehen so aus diese hier war weder durch einen boden insektizid geschützt noch durchgehen veränderung den manipulierten pflanzen wurde ein gen aus einem erdberg terium initiiert das bacillus thuringiensis [Musik] das bloß thuringiensis bt ist ein bakterium das verschiedene insektizide proteine enthält eine pflanze entsteht durch eine sogenannte transgene die wissenschaftler entnehmen dem bt bakterium eingehen und injizieren es in die dna der embryonalen pflanzenzellen dieses aus einem fremden organismus stammende transgen produziert einführten sekten tödliches toxin [Musik] dieses gift öffnet poren im darm trakt des insekts wodurch die larve stürmer es schadet nur den insekten nicht im menschen wir haben nicht die rezeptoren dafür ein großer vorteil von bt mais ist das gezielt nur das eine im zak getötet wird wenn hingegen ein feld mit einem insektizid besprüht wird töten wir alle dort lebenden insekten ein vorteil ist auch dass weniger pestizide zum einsatz kommen der bt mais ist zwar teurer als normaler meist aber dafür ist der ertrag fiel höher als erwartet es rechnet sich also [Musik] die andere hauptkategorie bilden die sogenannten ht pflanzen sie sind herbizidtoleranz heute haben schon mehr als 80 prozent der weltweit angebauten gvo diese eigenschaft allen voran die sojapflanze [Musik] dem land aktion eines mikrobiellen gehen macht die pflanze resistent gegen total herbizide wie glyphosat den wirkstoff des weitverbreiteten roundup von monsanto im ergebnis ist nach der anwendung von roundup praktisch alles unkraut vernichtet nicht jedoch die herbizidtoleranten transgenen pflanzen sind roundup ready als 1996 die ersten roundup ready soja bohnen auf den markt kamen waren wir begeistert wo jeder fahrer dachte wenn es doch eine sojabohnen gäbe der raunte ab nichts anhaben kann und plötzlich war sie da das macht er alles so einfach was folgte war eine fast vollständige umstellung auf gvu kulturen noch nie zuvor war in der us-landwirtschaft eine technologie so schnell und so geschlossen übernommen worden es brachte keine große ertragssteigerung aber der anbau war viel einfacher wir haben halt größere flächen bewirtschaftet mit weniger ertrag pro hektar das heizte den ansporn an immer größer und größer zu werden und noch mehr hektar zu bewirtschaften dies ist unsere fahne 1200 hektar groß dass es nicht besonders viel unseren nächsten nachbarn haben 3200 hektar darum gibt es hier meilenweit keine häuser mehr als ich klein war stand d06 bewohnte häuser inzwischen sind sie alle weg abgerissen das haus steht leer hier ist doch kaum verkehr in den usa machen die gvo inzwischen etwa 90 prozent des soja mais und baumwolle anbaus aus in argentinien sind es fast 100 prozent die argentinischen erzeuge haben die grüne gentechnik massive übernommen vor allem transgene soja wird auf riesigen flächen angebaut und geerntet denn es gab einen regelrechten soja boom weil verglichen mit anderen pflanzen der anbau einfacher ist vor allem im hinblick auf herbizide und fungizide außerdem machen wir guten weltmarktpreise den anbau rentabel fast überall wird soja angebaut für unsere landwirtschaft brauchen wir diese riesigen flächen um die kosten niedrig zu halten [Musik] seit der einführung der gvu im jahr 1996 hat sich der sojaanbau in argentinien verdreifacht heute steht soja auf fast 20 millionen hektar die intensive monokultur hat andere nutzungsformen und wälder verdrängt die legendäre landschaft der pampa mit freilaufenden rindern ist großen mastanlagen gewichen den sogenannten feed die befürworter halten den einsatz von gentechnik für unverzichtbar um die wachsende weltbevölkerung ernähren zu können die bis 2050 von sieben auf neun milliarden ansteigen wird es ist das klassische argument von gvo herstellern wie dem weltmarktführer monsanto mit einem jahresumsatz von 15 milliarden dollar und 20.000 beschäftigten in rund 60 ländern diese anbauweise steigert den flächenertrag und hilft die welt von morgen zu ernähren die von uns angewandten neuen technologien führen bei soja zu einer durchschnittlichen ertrag steigerung von 7 bis 10 prozent was auf das ganze land gerechnet sehr viel ausmacht dieses jahr hatten wir einen ertrag von 8 tonnen soja pro hektar das ist einmal die landwirtschaft hat argentinien aus der krise wir sind einer der haupt exporteure von sojabohnen und vor allem soja öl und mehl das sind unsere haupt devisenquellen viele länder auf der karte in orange importieren gvo zu mast tierfütterung auch in europa die 28 grün eingefärbten länder bauen gvo an 85 prozent der weltweit 180 millionen hektar anbaufläche in vielen 2014 auf den amerikanischen kontinent und so 40 prozent auf die usa den größten gvo produzenten der welt [Musik] auf amerikanischen feldern wurden transgene kulturen zum nord und in den labors werden weitere pflanzen getestet etwa kartoffeln die zur abwehr von krankheiten wie dem falschen mehltau oder dem kartoffel y virus genetisch modifiziert werden [Musik] hier in diesem versuchslabor arbeitet meine post doktorandin smarty an einer gen manipulation der kartoffel das ist sehr einfach wir schneiden die blätter und stängel in kleine stücke die da nicht für den gentransfer verwendet werden können für die transformation an anderer stelle züchten die batterien denen das gen in ein dna molekül injiziert wurden wir bestätigen das blatt auf beiden seiten so dass das bakterium die zelle infizieren kann dadurch wird ein kleines dna segment aufgenommen dass wir dem bakterium mitgegeben hat nach einer erfolgreichen transformation müssten sich diese sprossen regenerieren wenn uns die übertragung resistente gene zb gen-kartoffel mehltau gelingt lässt sich der einsatz von fungiziden erheblich reduzieren von daher schon in transgenen pflanzen letztlich die umwelt wir wissen dass viele menschen dieser technologie misstrauen hat an der unbedenklichkeit zweifel haben aber in unserer heutigen welt ist völlige sicherheit nirgends garantiert wir müssen widerstände überwinden damit diese technologie eingenommen wird ängste vor potenziellen gefahren der biotechnologie gibt es schon lange sie sind gleich mit den ersten gvo entstanden wobei es damals nicht um pflanzen ging sondern um bakterien der amerikanische biochemiker berg von der stanford university unternahm 1972 den ersten versuch einer trans genieße eine rekombination von dna molekülen in das genom des bakteriums escherichia coli angesichts der risiken dieser neuen technologie der genmanipulation der sogenannten gentechnik brief probert 1975 im kalifornischen sonoma eine konferenz ein für rund 100 biologen aus aller welt viele wissenschaftler auch solche die gvu entwickelten waren sehr besorgt über mögliche auswirkungen wenn menschen mit diesen bakterien in kontakt kämen oder wenn die bakterien in die umwelt gelangt sie sagten wir übernehmen die verantwortung für das was in unseren labors geschieht und überlassen es anderen in der zukunft über die anwendung in der natur zu entscheiden aber es gab nie eine asyl oma konferenz über deren freisetzung in die umwelt die auswirkungen wurden evaluiert [Musik] die kontroverse über die gvo wurde in den 90er jahren heftiger als plötzlich transgener pflanzen aus den usa nach frankreich gelangten startete eine große kampagne und die liberation titelte vorsicht vor dem soja waren als eine schiffsladung transgen ist soja in europa ankam sah man greenpeace-aktivisten in weißen kitteln mit dem ixs der damals populären horror und mystery serie akte [Musik] und warum soja war weil zeitgleich der sogenannte rinderwahn offenbarte wie sorglos die landwirtschaft risiken in kauf nahm die leute verloren das vertrauen in amtlicher lebensmittelkontrollen zum schutz ihrer gesundheit und dann kann die ohne dieses zusammentreffen wäre die debatte nur halb so wild gewesen [Musik] während in europa die debatte hochgekocht werden auch in den usa erste zweifel laut im herzen der gvo nation denn die insekten die durch transgene pflanzen eliminiert werden sollten reagieren anders als vorhergesehen seit einigen jahren entwickeln sie eine resistenz gegen das von der pflanze produzierte gift die resistenz des maiswurzelbohrers gegen bt mais ist in mehreren staaten belegt in europa begann es 2011 und hier auf diesem feld vor zwei jahren ich denke die resistenz hat mit der nutzung der pflanzen weil die wirkung so gut war haben die landwirte sie jahr für jahr eingesetzt durch diese über verwendung von pc ist eine resistente population entstehen als die vermarktung der bt pflanzen begann glaubten wir die schädlinge auf diese weise zu besiegen ohne durch große mengen von breitband insektiziden die umwelt zu belasten nun sind die meisten bürger gegen bt resistent und wir setzen zum teil boden insektizide auf bild.de pflanzen ein das ist eine fatale strategie [Musik] gleichermaßen beunruhigt sind heute farmer die nicht bp sondern hat die pflanzen anbauen herbizidtoleranz gegenmittel wie glyphosat im round up von monsanto denn offenbar wird auch das unkraut resistente und zwar nicht gegen die transgene pflanzen sondern gegen das verwendete herbizid sogenannte super unkräuter sind auf dem amerikanischen fehler weit verbreitet mehr noch als sie super insekten an den hellgrünen stellen wächst amaranth das ist das größte problem auf diesem feld und nicht nur hier es ist überall man sieht wo der suizid begonnen hat zu wirken und dass das grün zurück kommt auch der thannen wedel ist angegriffen aber nicht abgestorben wir sagen dazu wir haben sie nur geärgert es wird jedes jahr schlimmer mutter natur passt sich wohl an alles an was sie an den kragen will den estavis muss wenn man auf eine art in einer bestimmten weise einwirkt reagiert sie auf die veränderungen und passt sich an um zu überleben der ablauf ist ganz einfach die meisten nachkommen werden zwar vernichtet aber ein paar wenige hätten dem stand und deren künftige generationen sind dann umso besser angepasst kann es sein dass die gvu eine habit resistenz gefördert haben ich denke schon die einführung herbizidtoleranten pflanzen macht es möglich vielmehr herbizide zu jeder zeit anzuwenden die unkrautbekämpfung nahm immer mehr zu und das über viele jahre hinweg dabei wurde dann die fokussierung auf nur ein einziges herbizid zu einer falle die sojabohne auf den markt kam wurden pro hektar etwa 500 gramm glyphosat eingesetzt heute 500 gramm pro hektar wenig heute wird empfohlen bis zur vierfache menge zu verwenden in der hoffnung die resistenten unkräutern loszuwerden und eine andere methode besteht natürlich darin die industrie propagiert das ganz gut sie sagt ein einziges mittel genügt nicht mehr das unkraut muss mit zwei oder drei verschiedenen herbiziden bekämpft werden das eine nicht greift wird ein anderes die atrazin oder zwei pd atrazin 24 de oder andere mittel für sie ist das kein problem nein das ist gut fürs geschäft genau so verkaufen sie mehr chemikalien die die pharma dann einsetzen werden niemals sagen tut uns leid wir lagen falsch wegen auf viel glück etwa 50 jahre lang hat die industrie immer neue bessere chemikalien produziert weniger umweltschädlich gezielte anwendbar heute greift man wieder zurück auf mittel der vierziger und fünfziger jahre die wirklich schädlich sind [Musik] in der praxis haben die gvo nicht zu einem geringeren einsatz von herbiziden geführt ganz im gegenteil in argentinien werden sie mit flugzeugen versprüht oft auf felder am rande von wohnsiedlungen was für die gesundheit der anwohner äußerst bedenklich ist nach offiziellen statistiken hat hier die bewirtschaftete fläche in den letzten 20 jahren um 50 prozent zugenommen und der absatz von pflanzenschutzmitteln um 858 prozent [Musik] seit 2010 fährt ein medizinprofessor mit seinen studenten eine epidemiologische studie in den großen gvo-anbau gebieten durch unsere epidemiologische studie umfasst 21 orte in den gegenden cordoba und bremse insgesamt wurden zwischen 115 und 120 tausend personen untersucht und die ergebnisse sind alarmierend [Musik] die durchschnittliche krebsrate liegt bei 368 2 auf 100.000 einwohner das sind 1,8 mal mehr als im landesweiten durchschnitt außerdem haben unsere untersuchungen ergeben dass krebs in den meisten orten inzwischen die haupttodesursache ist in den übrigen landesteilen sind es unfälle oder herz kreislauf erkrankungen wir haben auch fälle von angeborenen fehlbildungen gefunden von kindern mit einer krankheit namens serie nominiert das syndrom wird durch die gene cx und cx2 hervorgerufen wodurch sich die beiden nicht vollständig entwickeln bei näherer untersuchung der chronologie also des schwangerschaftsverlauf und der embryonalen entwicklung fällt auf dass während der ersten drei schwangerschaftsmonat massiv agro toxische substanzen auf transgenen kulturen zum einsatz kam [Musik] bei mir in der neonatologie ist die intensivstation zu manchen jahreszeiten völlig überfüllt sie wollte sich manchmal 100 prozent sind die patienten kinder mit fehlbildungen frühjahr dass das in argentinien nicht gegeben frauen haben spontane fehlgeburten wenn intensiv gesprüht wird diese rate ist dreimal höher als der durchschnitt es ist klar dass da ein zusammenhang besteht mit der verwendung von transgenen soja und agrochemischen mittel in argentinien sind zwischen zwölf und 14 millionen menschen in den gebieten der agrochemie ausgesetzt das ist ein viertel der gesamtbevölkerung die soja bauern verfügen über eine flotte von 1.100 spur flugzeugen deren einsatz kontaminiert das wasser und die luft wir haben das regenwasser untersucht und haben darin erhöhte mengen von glyphosat festgestellt dieser sprung ansetzen müsse unbedingt unterbunden werden dass es geradezu kriminell [Musik] 2012 waren 1 pilot und ein erzeuger von transgenem soja angeklagt ein viertel von cordoba der zweitgrößten stadt argentiniens kontaminiert zu haben das urteil lautete drei jahre haft auf bewährung es ist ein novum in lateinamerika dank der entschlossenen mobilisierung der mütter in dem betroffenen viertel allen voran sofia gattiker die dafür den goldman umweltpreis erhalten hat [Musik] es begann 2001 in dem viertel seien gar nix ich habe mich dort umgehört nachdem meine tochter an einer fehlbildung der nieren gestorben war und einer meiner söhne nach dem sprühen nicht mehr laufen konnte [Musik] ich bin von haus zu haus gegangen dabei habe ich erfahren dass allein in meiner straße sechs mütter bei der geburt ihr kind verloren hatten [Musik] andere hatten leukämie und fast alle befragten hatten krebs daraufhin haben wir von der regierung massnahmen verlangt 2005 wurde das viertel für unbewohnbar erklärt [Musik] das hauptproblem ist in argentinien nicht die agrochemie es sind die genetisch veränderten transgenen pflanzen weil sie mit glyphosat und anderen agrargifte einhergehen die pestizide töten nicht die gvu selbst und seit dem aufkommen resistenter transgener pflanzen werden sie noch massiver und das ganze jahr über eingesetzt im september 2013 hat sich sophia gattiker trotz morddrohungen dem kampf der bewohner von malvinas angeschlossen einer kleinstadt in der nähe von córdoba sie blockieren die baustelle einer riesigen monsanto fabrik die die größte für transgene saatgut in ganz lateinamerika werden soll [Musik] [Applaus] [Applaus] kindergeld china [Applaus] der stopp schilder er jedoch ab und panikattacken den büchern [Musik] [Applaus] [Applaus] [Applaus] wir haben von einer gewissen verunsicherung über eventuelle risiken gehört die behörden aller länder in denen das produkt zugelassen ist rechtfertigen die zulassung mit analysen denen zufolge das risiko praktisch gleich null ist keine der studien zu glyphosat belegt eine toxizität oder erhöhte krebsgefahr und 20 märz 2015 jedoch veröffentlicht die internationale agentur für krebsforschung der weltgesundheitsorganisation eine wissenschaftliche studie zu fünf pestiziden darunter auch dem weltweit meistverkauften glyphosat das ergebnis wird erst in der fachzeitschrift the lancet oncology veröffentlicht und erscheint im juli 2015 in der wissenschaftlichen monographie der agentur [Musik] die evaluierung dauert etwa ein jahr wir haben mit 17 experten aus elf ländern zusammengearbeitet und in der monografie werden etwa 400 studien zitiert sein es gibt vier kategorien gruppe 1 beinhaltet zb zigaretten raus oder als best von denen erwiesen ist dass sie krebserregend sind gruppe 2 8 eine stufe darunter da geht es strikt darum ist dieses mittel krebserregend und unsere arbeitsgruppe hat festgestellt das büro sei höchst wahrscheinlich krebserregend ist wir kennen das irc hat seine monografie noch nicht veröffentlicht das deutsche bundesinstitut für risikobewertung dass in fünf jahren 55 studien geprüft hat sieht jedenfalls keinen zusammenhang zwischen glyphosat und krebs das deutsche institut ist anders vorgegangen als wir da gibt es einige unterschiede zb bestehen unsere arbeitsgruppen aus lauter unabhängigen experten wir lassen niemanden der beim hersteller einer substanz beschäftigt war an der wissenschaftlichen evaluierung mitwirken diese personen können eine beobachter funktion haben aber sie durften nicht mit abstimmen oder auf unserer arbeits körper einwirken sie sind nicht involviert und das zum beispiel handhabt die deutsche regierung ganz links [Musik] das spielt eine große rolle ich halte das auch für sehr ungewöhnlich weil es sich um ein bestimmtes unternehmen haben wir das immer wieder schlagzeilen macht das uns auch kontaktiert hat wird druck ausgeübt es wird schon mal auf änderungen gedrängt aufgrund von druck ein flugzeug es wird als ein sprecher der mit zunehmende resistenz vermehrte einsatz von pestiziden ist nicht nur für die menschliche gesundheit besorgniserregend sondern auch die biodiversität ist durch ein mögliches übergreifen auf angrenzende traditionelle kulturen gefährdet die hersteller haben das lange bestritten bis forscher in mexiko das gegenteil bewiesen haben ich stamme aus mexiko und habe viele jahre mit indigenen völkern in südmexiko zusammengearbeitet eher durch zufall haben wir spuren von gentechnisch veränderten maispflanzen der bauart von wacker gefunden es hatte eine kreuzkontamination gegeben eine sogenannte inzucht oder in progression der dna des genmais in die lokalen pflanzen hinein unsere ergebnisse erschienen in der zeitschrift nature das löste eine große kontroverse aus und bereitete der industrie kopfschmerzen [Musik] monsanto behauptete eineinhalb meter abstand würden ausreichen um eine kreuzkontamination zwischen zwei maispflanzen zu verhindern das glaubt wohl niemand dass hier oben ist die rispe mit den männlichen blütenständen die pollen verweht der wind und jeweils ein polen korn heftet sich an einen dieser fäden an dem es nach unten zum fruchtknoten der weiblichen pflanze wandert und sie befruchtet jeder dieser kerne enthält also das genmaterial der väterlichen und der mütterlichen pflanze monsanto hatte anfangs behauptet man habe das griff aber unsere studie zeigt dass das nicht stimmt man kann nicht kontrollieren was durch die luft befördert wird das ganze brachte mich in große schwierigkeiten es begann sofort eine diskreditierung kampagne beinahe hätte ich meinen job ich musste acht jahre lang kämpfen weil viele an meiner universität meine entlassung forderten es ging teilweise zu wie in einem gangsterfilm ich erhielt drohungen man wisse wo meine kinder zur schule ging zum glück wurden unsere ergebnisse von vielen anderen forschern bestätigt [Musik] wir wissen dass 95 prozent der mais pollen nur entfernungen von kaum 100 meter provision könne die restlichen fünf prozent aber schaffen es auch zwei oder drei kilometer entfernte nicht transgene pflanzen zu befruchten der polen steigt in die kühle und feuchte atmosphäre auf was ihn am leben erhält und er kann viele kilometer weiter andere meist befürchten dieses phänomen der kontaminierung stellt eine große gefahr für die genetischen ressourcen vielfalt dar besonders in einem land wie mexiko dem ursprungsland verschiedene maissorten deshalb verbietet ein mexikanisches gericht im september 2013 nach einem jahrelangen rechtsstreit den import und anbau von transgenem mais im land [Musik] monsanto geht gegen dieses urteil vor 2015 wird es nach mehreren instanzen wieder aufgehoben [Musik] das problem mit der kontamination hat auch oder vor allem damit zu tun dass die gvu keine pflanzen sind wie alle anderen das saatgut ist patentiert und somit durch das urheberrecht geschützt was die bauern zwingt es jedes jahr neu zu kaufen während sie bisher die saatkörner aus der letzten ernte erneut aussehen konnten die sie nichts gekostet haben ich bin vom glauben abgefallen als ich sah dass das saatgut patentiert ist das patent besagt ihr dürft ihr saatgut nicht mehr wieder verwenden neues saatgut müsst ihr euch beim patent halter besorgen ich denke die meisten amerikanischen farmer allen voran mein vater haben sich gedacht wer hat jemals etwas gekauft was ihm da nicht gehört hat er hätte gesagt es ist unser boden und unsere arbeit aber was auf meinem land wächst gehört mir nicht dann wieder zum patent halter zu gehen das kennt goldesel ist ein patent auf eine lebensform sichert dem patent halter ingo pohl und beseitigt die konkurrenz auf dem markt würmer liebt die preise für roundup ready zum beispiel pro einheit von anfangs sechs dollar auf über 20 dollar gestiegen sind das hat alles verändert wir haben uns in die hände einiger weniger konzerne begeben monsanto hält etwa 95 prozent aller patente ich habe gesehen wie monsanto sein geistiges eigentum durchsetzt sie haben privatdetektive angeheuert und ihre käufer verknackt farmer die ihr saatgut auf hoben sie haben viele verklagt im juni 2000 geht monsanto noch weiter das unternehmen klagt gegen den kanadischen landwirt presse schmeiser dessen konventionelle rapspflanzen mit roundup ready raps kontaminiert wurden er wird beschuldigt durch nachsaat ohne zahlung der lizenzgebühren gegen das patent verstoßen zu haben [Musik] da die kanadischen richter geben monsanto recht percy schmeiser wird schuldig gesprochen und gibt daraufhin den rapsanbau auf [Musik] nehmen wir an sie wohnen in der stadt und wollen ihr haus violett anstreichen weil es windig ist kriegen auch die nachbarhäuser die farbe ab dann können sie die nachbarn verklagen weil ihre farbe deren häuser ziert das entspricht den regeln von monsanto für mich ist das ein justizskandal ich stehe nicht für mich ein patentiertes gehen in einer nachbar pflanze von dem saatgut enteignen kann dass ich meinen eigenen pflanzen entnehmen die papiere gesteckt eine große gefahr für die universität der kulturpflanzen da diese unternehmen es schaffen die gesamte nahrungsgrundlage der menschheit in besitz zu nehmen gibt es keine biodiversität mehr sondern nur noch einige genotypen der saatguthersteller und das ist wirklich gefährlich wenn sich eine krankheit unter solchen genotypen aus alten sollte wäre das eine katastrophe für die globale landwirtschaft mit hungersnöten weltweit wir können die existenz von nashörnern infrage stellen aber die diversität der kulturpflanzen ist für die menschheit lebenswichtig in afrika ist die einführung von gvo und patentiertes saatgut ein sehr heikles thema nur in drei staaten vor allem in südafrika werden transgene pflanzen angebaut er war immer mehr länder lassen versuche zu sowie ghana in dem kleinen westafrikanischen land formiert sich widerstand in einer initiative mit dem bezeichnenden namen train die ghana ernährungssouveränität für ghana die aktivisten haben eine klage gegen die regierung eingereicht um die angekündigte freigabe von genetisch veränderten co bohnen und reis zu verhindern als fusarien tigana am 5 februar 2015 vor gericht zog gab es keine staatliche behörde für biosicherheit das gesetz das die einrichtung einer solchen behörde zur überwachung der biosicherheit in ghana vorsteht wurde einfach missachtet man hat die hände in den schoß gelegt das verstieß gegen das gesetz die gvu würden die afrikanische bevölkerung wieder versklaven das ist neo kolonialismus wir dürfen die existenz der bauern nicht durch verträge aufs spiel setzen die alle rechte an profitorientierte konzerne übertragen mit patentschutz für das saatgut stammt das saatgut ursprünglich aus ghana die kubaner zb das ist völlig inakzeptabel wir wollen dass die regierung abstand nimmt von genmanipuliertem saatgut in ghana hier gibt es nahrungsmittel im überfluss wir erzeugen mehr als wir verbrauchen aber ein problem sind die nach ernteverluste mit mehr straßen zwischen den farmen und den märkten und mehr lagerhallen wäre die ernährungslage gesichert [Musik] doch die klage gegen die gvo wird im oktober 2015 abgewiesen der richter befürchtet enorme verluste für die beklagte spricht die regierung und eine abschreckende wirkung auf investoren und geldgeber [Musik] am golf von guinea wie auch anderswo in afrika halten die verfechter daran fest dass die gentechnik für die ernährungssicherung auf dem kontinent unerlässlich sei nicht nur um durch höhere landwirtschaftliche produktivität eine bevölkerung ernähren zu können die sich bis 2050 verdoppelt haben wird sondern auch angesichts des klimawandels der vor allem das afrika südlich der sahara betrifft deshalb wird mit dürre tolerante mais experimentiert und mit reis der überschwemmungen standhält der sind genetisch betrachtet sehr komplexe merkmale und die grüne gentechnik leistet auf diesem gebiet noch sehr viel weniger als herkömmliche methoden aber in afrika finden zahlreiche versuche stadt finanziert von stiftungen wie der von bill melinda gates oder von you said der us behörde für internationale entwicklung die vereinigten staaten scheinen ihre landwirtschaftlichen biotechnologie mit nachdruck den afrikanischen regierungen anzudienen [Musik] die aussenpolitik der usa ist ganz auf die gvo ausgerichtet ihre hilfsleistungen sind praktisch daran gekommen dabei verwenden sie oft beschönigende namen wie hybrid oder saatgut das den ertrag steigert aber im grunde ist das alles das gleiche die gvu die nicht der nahrungs sicherung sondern sie sind gut fürs geschäft deshalb üben diese unternehmen druck auf die regierungen aus damit die saatgut gesetze geändert werden sodass sie ihr saatgut vermarkten können [Musik] [Musik] nördlich von ghana in burkina faso hat die regierung 2008 die vermarktung von bt-baumwolle genehmigt monsanto hat mit dem führenden baumwoll unternehmen des landes der sophie text einen vertrag geschlossen der vorbild für die anderen länder in westafrika sein soll [Musik] 2015 hat burkina faso mehr als 700.000 tonnen baumwolle erzeugt zu 70 prozent aus transgenen pflanzen es sieht sich als den hauptproduzenten afrikas dieses jahr kann wie hier auf rund 500 67.000 tonnen das sind 80 prozent der baumwollproduktion des landes hier ist eine lagerhalle baumwolle deckt 60 prozent der exporte von burkina es ist unser weißes gold 1996 97 hatten wir hier in burkina faso und auch an der elfenbeinküste und in mali ein riesenproblem die schädlinge waren wiesen unsere insektizide resistent 18 mal spritzen ohne garantie auf erfolg es war schrecklich auf der suche nach einer lösung wandten wir uns an monsanto die haupt schädlinge der baumwolle schmetterlinge ihre larven werden durch die toxine getötet die die transgene baumwolle in burkina faso enthält das erleichtert die arbeit weil sich die zahl der behandlungen mit pflanzenschutzmitteln von sechs auf zwei also um zwei drittel reduziert hat zugleich ist der ertrag um ungefähr 30 prozent gestiegen wie unsere versuche über einen zeitraum von sechs jahren gezeigt hat von 2003 bis 2009 dadurch verdienen die erzeuger mehr und es geht ihnen besser [Musik] in einem baumwoll regionen von burkina faso waren viele bauern begeistert von der einführung der bt baumwolle weil sie die pflanzen nicht so oft spritzen müssen und mehr zeit für anderes bleibt [Musik] am besten haben ist die deren flächen und erträge groß genug sind um die mehrkosten des patentierten saatguts zu decken etwa 40 euro pro hektar gegenüber 1 euro 50 bei herkömmlicher bauen wollen sie die neue bt baumwolle an das ist eins meiner felder zehn hektar nur zwei mal spritzen zu müssen ist schon denn das ist mühsam früher wurden wir durch den sprühnebel der insektizide oft krank außerdem die neue baumwolle den ertrag noch etwas gesteigert die anbau wirft da können das mit dünger zwei tonnen sein die alte baumwolle brachten dank der guten entwicklung konnte ich mir diesen traktor [Musik] doch heute wächst in burkina faso die wut über die transgene baumwolle denn auch nach sieben jahren sind einige der anfänglichen versprechen nicht eingelöst den höheren preis des bt saatgut sollten der geringerer verbrauch von pflanzenschutzmitteln und höhere erträge wettmachen doch statt einer steigerung von 30 prozent waren es gerade mal 17 prozent zudem ist die geerntete baumwolle bei vielen bauern leichter als es früher der fall war und das ist schlecht für sie weil nach gewicht bezahlt wird [Musik] ich habe hier gvo angebaut am ende war ich hoch verschuldet und musste aufgeben du hast den eindruck unheimlich viel zu ernten aber am ende bringt das nichts auf die waage letztes jahr habe ich das erlebt einer meiner brüder hatte gvo gepflanzt er brachte die ernte mit einem 7 tonner zum wiegen aber es waren nur 2,2 tonnen bauen wolle eine baumwolle ist gut wenn sie viel wiegt dann hat man was zu essen ich will keine gvo auf keinen fall wie ist die ertragseinbußen bei dem bt pflanzen zu erklären für monsanto liegt das problem in erster linie an der mangelnden ausbildung die kleinbauern sind auf analphabeten sie kämen mit der anwendung der komplexen technologie nicht zurecht die leute müssen begreifen dass sie es mit einem hightech auto zu tun haben dass ich anders fährt als ein gelände oder ein lieferwagen da gibt es einiges zu beachten es muss gut gedüngt werden wenn sie statt sagen wir 100 einheiten dünger nur 50 einsätzen dann ist der ertrag nun mal geringer pflanzenschutzmittel müssen auch bei genetisch veränderte baumwolle zwei mal angewendet werden es würde mich nicht wundern wenn die bauern die eine oder andere anwendung weglassen geld zu sparen in burkina faso wird dem bauern vorgehalten sie würden einen teil des baumwoll düngers für andere kulturen abzweigen in wirklichkeit aber fehlt vielen bauern einfach das geld für den dünner so müssen sie saatgut und dünger von dem baumwoll gesellschaften auf kredit kaufen es stimmt dass sie sich auf diesem wege pestizide und düngemittel verschaffen die sie dann auch auf ihren getreide hirse und maisfeldern einsetzen die bauern müssen schließlich was essen gerade die kleinbauern die auf ein zwei drei oder vier hektar auf kleinen flächen baumwolle anbauen leiden sehr darunter ihre erträge sinken von jahr zu jahr und es gibt fast nur kleinbauern kaum großunternehmen davon profitiert nur eine elite allein die größe bedingt dass sich bei 150 hektar die kosten eher amortisieren als bei 10 oder nur zwei alle großen agrarbetriebe auf der welt von südamerika ganz zu schweigen wissen das nur zu gut ein dollar gewinn pro hektar das sind bei 100.000 hektar 100.000 dollar und bei drei hektar aber in burkina faso klagen nicht nur die kleinbauern über die bt baumwolle sondern auch die großenbaumer gesellschaften denn die qualität der faser ist schlechter als bei konventioneller baumwolle der anteil kurzer fasern nimmt gegenüber den langen fasern zu ich liebe es vor [Musik] baku am bus erste saison 2015 hat sich die sophie tags aufgrund der qualitätsminderung die die baumwolle aus burkina faso auf dem weltmarkt in verruf brachte dazu entschlossen den anteil transgener baumwolle von 70 auf 60 prozent zu reduzieren so koma die zweitgrößte baugesellschaft des landes die größtenteils zur französischen georg bonn gehört will noch weiter gehen diese kurzfristigkeit kostet uns milliarden cf ii als vorsitzender von girokonten sage ich ihnen dass die burkinische baumwolle ernsthaft in gefahr wäre wenn wir so weitermachen würden mehr als 56 prozent sind von schlechter qualität irgendwann suchen sich die märkte andere quellen auf dieses kommerzielle risiko mussten wir reagieren und haben dem trend umgekehrt letztes jahr waren auch 70 prozent der produktion gvo dieses jahr gerade mal 40 auch für dieses problem scheint monsanto eine lösung gefunden zu haben nämlich eine neue baumwolle namens roundup ready flex ein zusätzlich implantiert es gehen macht sie unempfindlich gegen roundup sie wird zurzeit auf feldern in burkina faso getestet und verspricht eine gute phase länge manch einer fragt sich jedoch ob es sich dabei nicht um eine strategie des us unternehmens handelt um in dem land dem verkauf von roundup zu steigern erst vor drei wochen hatten wir eine heiße diskussion mit monsanto das problem der faser länge vor der offenbar gelöst aber das ist nicht was wir wollen für uns ist das der falsche weg denen geht es dabei nur ums geschäft das ist ein geschäft ganz klar kein unternehmen handelt aus menschenfreundlichkeit aber ja wir sind zufrieden wie das läuft und werden noch mehr für burkina faso und diese region tun die direkt der monsanto chef in burkina faso sagt dieses glyphosat vernichtet alles außer der bt baumwolle er ist davon begeistert und das verwundert mich wir zerstören damit die biodiversität und was wird dann es vernichtet alles und wird auch uns töten china ist sozusagen ihr feldlabor hier testen sie einfach alles und es soll noch weitere produkte hinzukommen die kuh bohnen und mais lauter produkte des täglichen verzehrs [Musik] nicht immer halten die gvo was sie den erzeugern versprechen und auch bei den verbrauchern werfen sie noch viele fragen auf sogar in den usa dem größten baumarkt der welt hier stellt sich die industrie mit aller kraft gegen eine kennzeichnungspflicht auf lebensmitteln wie in europa [Musik] in den usa deuten die meisten studien darauf hin dass 70 bis 80 prozent der industriellen lebensmittel die manipuliert sind eine salatsauce cerealien knallbunt verpackt erteilt zucker herkunftsangabe fehlt ganz bestimmt genetisch verändert und so weiter fast alle industrie und viele entwicklungsländer fordern eine kennzeichnung genetisch veränderte lebensmittel in den usa zeigen umfragen dass mindestens 90 prozent der verbraucher ein verbindliches label für veränderte lebensmittel wollen in einer demokratie sollten die verbraucher bei etwa so elementaren lebensmitteln die ware ab es gibt es ja keine epidemiologischen studien unter der bevölkerung zusammenhang mit gentechnisch veränderten lebensmittel meine kollegen und viele wissenschaftler sagen wir haben das zwei jahrzehnte lang gegessen und das hat uns nicht geschadet so etwas ist johnsons ohne eine epidemiologische studie ist das nicht zu beurteilen fehlende daten sind kein beweis für unbedenklichkeit tatsächlich wissen wir nur wenig über die risiken des verzehrs von pflanzen die toxine gegen insekten bilden oder herbizid resistent sind ohne gvo könnten wir kein rad ab zu uns nehmen weil jede damit behandelte pflanze einging aber mit roundup resistenten pflanzen tools zwangsläufig und um sicher zu sein dass uns dieses gift nicht auf lange sicht krank macht brauchen wir sehr viel ausgiebiges studie im september 2012 schlägt die veröffentlichung einer wissenschaftlichen studie ein wie eine bombe der franzose eric serra linie hat monsanto roundup toleranten transgenen mais nk603 untersucht und stellt dessen unbedenklichkeit in frage es ist die erste studie zur toxizität eines gv über zwei jahre den zeitraum eines raten lebens die fotos der versuchstiere voller tumore gehen um die welt [Musik] professor vallini und sein team plädieren für längere tests als die europäischen behörden sie den gvo produzenten für eine marktzulassung vorschreiben bislang dauern sie lediglich drei monate schira linie aber beobachtet die toxischen auswirkungen auf raten über einen längeren zeitraum [Musik] unsere untersuchungen zeigen eine höhere sterblichkeit der mit gvo und roundup behandelten ratten als die der kontrollgruppe mama tumore waren bei bis zu 70 prozent der weibchen die todesursache sie haben sich bereits im ersten jahr gebildet während bei der kontrollgruppe nur 30 prozent betroffen waren und das erst ende des zweiten jahres die männchen wiederum starben an schweren renalen und thematischen schäden also an die entgiftung oralen an leber und nieren die die nahrungskette diese ergebnisse haben wie sehr beunruhigt weil unser körper zwar in der lage ist sich zu entgiften aber das hat seine grenzen irgendwann entstehen chronische erkrankungen nicht durch die gvu allein sondern mehr noch durch die darin enthaltenen fest das liegt in meinen augen nicht an der genmanipulation wovon wir zunächst ausgehen würden sondern daran dass diese pflanzen zu dem zweck manipuliert wurden als pestizid schwämme zu funktionieren kaum veröffentlicht marcellini studie bei den gvo herstellern vorwoche es folgt ein polemischer wissenschaftlicher und medialer disput [Musik] eric serra linie wurde von der industrie scharf angegriffen er wurde mit einer christlich vitalis tischen sekte und mit allen möglichen anti wissenschaftlichen bewegungen in verbindung gebracht was meines erachtens nicht zutrifft es gehört auch zur taktik der gvo industrie dass sie eher die personen als die untersuchungsergebnisse angreift die sind dann gleich mit diskreditiert monsanto macht kein hehl daraus dass eine ganze forschungsabteilung dazu abgestellt ist jede wissenschaftliche arbeit anzugreifen die dem geschäft abträglich sein könnte monsantos pr agenturen haben zwei mal meinen lebenslauf auf wikipedia umgeschrieben plötzlich standort ich sei ein sektierer und ein betrüger und diespeck dolly ratten seien ungeeignet weil sie besonders anfällig für tumore sein dabei testet monsanto selbst damit ich habe sowohl sie als auch die von internationalen behörden empfohlen test tiere verwendet sie ihrer linie produkte angesichts der polemik und der verunsicherung in der bevölkerung müssen sich auch die politiker dazu verhalten in der nationalversammlung findet eine debatte statt und es werden fachausschüsse gebildet in frankreich und in ganz europa am ende jedoch werden die ergebnisse von theraline studie verworfen vor allem deshalb weil sie nur mit zehn ratten durchgeführt wurde und nicht wie in der krebsforschung üblich mit 50 tieren auch weil professor linie nicht nach tumorarten differenziert habe seien seine tests nicht stichhaltig die studie von jill rx ihrer linie ließ nicht den schluss zu dass dieser typ von gvo mit oder ohne verbindung zu dem herbizid gegen das er immun ist zu den pathologischen auffälligkeiten führt wie in den ratten versuchen vielleicht ja aber es konnte auch zufall sein die statistische aussagekraft der studie ist nicht ausreichend was er ihnen übrigens selbst anecken natürlich hätten wir gerne mit 20 oder 30 ratten gearbeitet aber dann hätten die analysen nicht 3,2 sondern sechs millionen euro gekostet bei dem budget war die studie in umfang und dauer einzigartig [Musik] angesichts des wirbels um serra linus ergebnisse einigen sich die französische regierung und die europäische kommission auf studien die länger als die üblichen 90 tage die gesundheitlichen auswirkungen des verzehrs genmanipulierter pflanzen untersuchen endlos

1:08:54 The GMO90+ Project: Absence of Evidence for Biologically

koordinierte direktor des auf lebensmittel toxikologie spezialisierten labors talks aline das projekt gm 90 plus ausgestattet mit zweieinhalb millionen euro aus dem umweltministerium die versuche haben im august 2015 begonnen mit dem auch von theraline untersuchten mais nk603 und unter einsatz hochentwickelter verfahren wie der metabolomik zur analyse der urinproben von ratten [Musik]

Prof. Bernaed Salles, Leiter der Studie GM090+ (INRA Frankfreich): In diesem forschungsprojekt werden ratten sechs monate lang beobachtet dabei werden ihr urin und ihre organe auf mögliche veränderungen in der genexpression und dem allgemeinen stoffwechsel hin untersucht. Wir sind uns sicher dass wir statistisch gesehen an genügend vielen tieren untersuchen. Was die dauer anbelangt die tests laufen sechs monate warum nicht länger wohnen man kann zwei jahre lang experimentieren da dran kostet das nicht zweieinhalb sondern fünf millionen euro da gibt es grenzen in wissenschaftlicher hinsicht werden wir durch unsere verbindungen zu länger laufenden europäischen programme auch die organen blut und urinproben von Ratten auswirken die zwei jahre lang gefüttert wurden. Die resultate werden anfang 2010 vorliegen wie sie aussehen werden weiß ich nicht sonst bräuchten wir nicht mehr zu forschen

Die französischen wissenschaftler sind auch an einer europäischen Studie namens G-TwYST beteiligt mit dem gleichen mais und über zwei jahre sie wird von deutschland aus koordiniert mit ihr wurde ebenfalls im august 2015 begonnen und die ergebnisse werden nicht vor 2018 bekannt sein doch anders als sein französischer kollege scheint sich der deutsche toxikologe der ergebnisse sicherer zu sein.

Prof. Pablo Steinberg (G-TwYST Projekt) meine größte hoffnung ist dass wir im rahmen des projektes eine sehr gut durchgeführte studie präsentieren können mit daten die vielleicht nicht jeden glücklich machen werden aber von dem ich sagen kann nachdem methoden die wir zurzeit anwenden die eine sehr sehr gute fütterung studie ist auch wenn wie gesagt ich wiederhole mich viele von den leuten in der bevölkerung damit nicht zufrieden sein werden professor pablo steinberg stammt aus argentinien und ist noch an einem weiteren von der europäischen kommission finanzierten projekt namens grace beteiligt es untersucht die toxizität des transgenen mais mon810 von monsanto der in einigen europäischen ländern wie etwa in spanien angebaut wird [Musik] als im herbst 2015 die ergebnisse präsentiert werden sind experten aus 20 ländern versammelt darunter viele wissenschaftler einige NGOs und zahlreiche repräsentanten von industrieunternehmen wie monsanto bayer basf und dupont nicht zufällig hat der deutsche projektkoordinator diese konferenz in potsdam bei berlin einberufen am 9 november den tag des mauerfalls.

Prof. Joachim Schiemann (GRACE Konferenz): Ich möchte die letzte GRACE- Konferenz mit einem Ausspruch Erich Fried eröffnen: „Wer will, dass die Welt bleibt wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt“ . Für uns ist der 9.11 ein ganz ganz wichtiges datum weil also dass das aufbrechen der berliner mauer für uns deutsche aber ich glaube weltweit ein ganz wichtiges ereignis war und natürlich versuchen wir auch mit unseren aktivitäten bestimmte mauern aufzubrechen und bestimmte festgefahrenen positionen zu verändern. Insofern mag das durchaus sehr symbolisch ein dass wir die konferenz hier in potsdam sie hatten ihr von berlin und auch von den Resten der berliner mauer durchgeführt haben

Wir hatten im rahmen der studie haben wir also in einer testgruppe bei der die gegenteiligen spendeten pflanzen verfüttert wurden eine etwas geringere zunahme des gewichts wobei wir keine erklärung dafür haben.

Die wissenschaftler des projekts GRACE können nicht erklären warum die ratten auf lange sicht weniger fressen wenn ihr futter gvo enthält aber sie weisen keine gesundheitlichen probleme auf. Letztlich kommt es in der toxikologie darauf an wie die ergebnisse interpretiert werden es geht hier um nicht weniger als die frage ob es sinn macht die GVO-Hersteller zu einer längeren als der dreimonatigen testphase zu verpflichten bevor eine freigabe in der europäischen union erfolgt

die extended und die freemans daniels den nord-rivalen scientific trigger von extension oder philippinen christina lobt das ist montanaro zählt expected to the basics event server ist so import visier lot auf komplex trades steckt events which produced a 6 mit toxins werden es als can be expected to hell raiser teams kommt es als die hälfte setzte prozesses ist nordbayern.de beisammen networks the very close die industrie wie can trust die haut kommt eins ist der is not the case in grace entsetzt auch problem allerdings etwas an exercise wo ist ein out kam mussten sie beginnen so es wegen der post a comment

Für uns ist das ein großes problem bei Joachim Schiemann (Direktor des Bundesforschungsinstituts für Kulturpflanzen (Julius-Kühn-Institut) in Quedlinburg) ist es vor allem die mitgliedschaft in der international society for the safety research board sogar präsident das ist eine gruppe die international agiert und deren konferenzen von der industrie gesponsert werden und da nehmen wir an dass er eben nicht sagen er ein lobby sogar eher ein lobbyist ist an dem in diesem zusammenhang als ein ein objektiver wissenschaftler der hat vor jahren selber sogar mal ein patent angemeldet auf gentechnisch veränderte pflanzen das ist natürlich sehr schön wenn wir in irgendeinem neunten november hoffentlich nicht allzu ferner zukunft auch den kalten krieg sozusagen im bereich der gentechnisch veränderten organismen beenden könnten aber es geht weiter angesichts der bedenken besitzt die grüne gentechnik mittlerweile auf eine neue art transgene organismen sozusagen die zweite generation sie soll nicht nur den landwirten nützen sondern auch den verbrauchern so gibt es gentechnisch veränderte pflanzen mit einem höheren mehrwert sie sind angereichert mit omega-3-fettsäuren und vitaminen ein besonders umstrittenes beispiel ist der golden rice dieser goldene reis soll die volksgesundheit in armen ländern verbessern und dem vitamin a mangel abhelfen der das immunsystem schwächt fast 700.000 kinder sterben jährlich daran und mehr als 300.000 erblinden golden rice ist derzeit in bangladesch indonesien und vor allem hier auf den philippinen in der testphase juli ist eine humanitäre organisation wir forschen für das allgemeinwohl der gesellschaft wie viele andere sind wir sehr besorgt über das problem des vitamin a mangel fast 200 millionen menschen sind davon betroffen wir haben uns gedacht wenn die menschen reichs mögen und in jeden tag in großen mengen essen warum verbessern wir da nicht seine nährstoffgehalt [Musik] [Musik] golden rice ist nährstoffreicher und sehr gelb durch das beta carotin wenn man beta carotin in form von reis oder gemüse zu sich nimmt dann wandelt der körper das beta carotin vitamin a um welches er braucht durch zwei zusätzliche gene 1 von mainz das andere von einem bodenbakterium kann die pflanze beta carotin in kernen einlagen das ist unsere zeit in diese pflanzen implantieren wie er die vitamin a gehen in eine indonesische sorte namens tier rang [Musik] 1990 begann die forschung am goldenen reis in einem gewächshaus der eidgenössischen technischen hochschule in zürich neun jahre später gelingt nach zahlreichen versuchen der erste prototyp des golden weiß zu seiner eigenen überraschung erscheint der erfinder auf dem titelblatt der berühmten us zeitschrift time alles meine kollegen dieses time magazin bild gesehen haben haben sie sagt du kriegst in zwei jahren den nobelpreis es war das erste und einzige bild eines pflanzen wissenschaftlers auf dem time magazin und es die menschen haben verstanden das ist etwas ganz wichtiges deshalb keine sechs tage gedauert als diese telefonanruf von monsanto kam weil völlig überrascht aber ich war natürlich gleich einen verstand monsanto hatte eines von den patenten die wir für die wir freie lizenzen haben wollten und haben von sich aus uns angeboten uns sofort freie lizenz zu geben andere haben gesagt monsanto worden dass diesel 1 1 5 prozent [Musik] gvo riesen wie monsanto in den usa oder syngenta in der schweiz haben die entwicklung des goldenen reis sehr unterstützt dem professor porträts den kleinbauern gratis zur verfügung stellen will andere sind hingegen strikt dagegen allen voran die umweltorganisation greenpeace denn der goldene reis würde den ruf der gvo deutlich verbessern [Musik] greenpeace geht davon aus dass die viele pr für golden rice darauf gerichtet ist die akzeptanz von golden rice und anderen genmanipulierten pflanzen in entwicklungsländern wie den philippinen zu fördern die diversen patente für golden rice liegen noch immer ausschließlich bei sing genter und monsanto einschließlich der rechte zur weiterentwicklung dieser technologie syngenta hat zwar vor einigen jahren erklärt eine vermarktung von gentechnisch verändertem reis sowie golden rice sei nicht beabsichtigt aber kein gesetz würde sie daran hindern es irgendwann doch zu tun damit würde die abhängigkeit von diesen reissorten praktisch unumkehrbar [Musik] wir vom musikpark fürchten dass die bauern die rechte an ihrem saatgut verlieren wenn die saat kontaminiert wird ist sie verloren und kann nicht wieder verwendet werden das sagt gut könnte sich vermischen zb könnte golden rice versehentlich nach der ernte beim malen mit herkömmlichen reis in berührung kommen um unsere traditionellen reissorten nicht zu verlieren bekämpfen wenigen versuchen auf den philippinen wo dreimal täglich reis gegessen wird bringt das golden rice projekt die emotionen zum kochen am achten august 2013 zerstört eine gruppe eines der fünf testfelder [Musik] [Applaus] wollen wird nicht nur traurig sondern empört dieses bild ist entstanden vatikan als wir ein meeting der häppchen akademie der wissenschaften hatten ich hatte ihn am ende gebeten ob er bereit wäre diesen goldenen reis zu segnen ja das gesegnet ich hoffe dass das die akzeptanz am golden rice verstärken würden das ist das sein wird was ich ihm in die hand gegeben habe und sie haben gesehen dass der frische goldene reis ist etwas kräftiger gefärbt ist der ist schon drei jahre alt inzwischen unter gleich langsam aus der golden rice wurde von den wissenschaftlern sicher in guter absicht entwickelt doch nun stellt sich heraus dass das beta carotin bei längerer lagerung möglicherweise schwindet andere forscher sind der meinung dass die reissorten mit den genen des golden rice keinen ausreichenden ertrag bringen man kann den bauern keinen reis verkaufen denn nicht genug produziert an diesen technischen problemen arbeiten sie nun dieses projekt läuft schon seit 25 jahren die forscher und andere haben viel zeit geld und anstrengung die erste generation investiert die nicht genug beta carotin produziert hat sie ist erneut daran arbeiten und es wird noch jahre dauern bis zur marktreife ist das wirklich ein rentabler ansatz eine andere sinnvolle lösung könnte sein zusätzlich auberginen zu pflanzen damit die kinder reis mit auberginen das wäre in vielerlei hinsicht besser zumal sind wichtige vitamine enthalten so etwas finde ich intelligent aber es hat nichts mit technologie zu tun und hat somit keinen anreiz heute ist man keine oberschule zahlreich sondern man erzeugt reis mit genen von aubergine ehrlich gesagt ist das für mich ein unsinniger einsatz von technologie [Musik] aber könnte die gentechnik nicht vielleicht bei bestimmten gesundheitlichen gefahren von nutzen sein einige forscher setzten sie im kampf gegen krankheiten wie das dengue fieber eine zwar selten tödlich aber dennoch gefährliche tropenkrankheit die starkes fieber verursacht weltweit erkranken jedes jahr mehr als 50 millionen menschen daran vor allem in brasilien [Musik] hier manipulieren die forscher nicht pflanzen sondern insekten um so die gelbfiebermücke zu bekämpfen den gefürchteten überträger des dengue-virus [Musik] der britische biotechnologieunternehmen oxid eck hat eine transgene mücke entwickelt und kann in einer fabrik in brasilien jeden monat mehrere millionen eier produzieren [Musik] in die eier der ersten generation haben die forscher ein tödliches gehen injiziert es erzeugt ein protein gegen dass die mücke ein gelbliches antibiotikum benötigt tetracyclin [Musik] während der aufzucht erhalten die larven dieses gegenmittel im labor doch wenn sie ausgesetzt werden fehlt es ihnen und die mücken starben nach wenigen tagen ebenso wie ihre nachkommen [Musik] es ist ganz einfach wir setzen genetisch veränderte menschen aus und wenn sie sich mit weiblichen tieren paaren stirbt der nachwuchs wenn wir also genügend männliche tiere aussetzen töten wir die ganze population bei versuchen auf den cayman-inseln panama und in brasilien waren sie nach etwa sechs monaten immer um ungefähr 90 prozent dezimiert es ist eine gute ergänzung die leute setzen ja schon insektizide pheromone klebefalle und so weiter ein aber das reicht eben nicht aus [Musik] am dreißigsten april 2015 startet oxid egger neues programm zehn monate lang werden woche für woche etwa eine million transgener mücken in einem von dengue-fieber betroffenen viertel von pierucki cover in der nähe von sao paulo ausgesetzt [Musik] [Applaus] openpresse gestern positiv aus diese qualität [Musik] [Musik] der größte nachteil dieser technologie ist für eine gemeinde dass diese aktion immer wieder durchgeführt werden muss wenn die freilassung der transgenen mücken eingestellt wird während die welt mücken aus den nachbarregionen in das behandelte gebiet zurück für oxid eck ist dieser umstand natürlich sehr lukrativ das unternehmen wartet ungeduldig auf die marktfreigabe seitens der brasilianischen behörden das wird eine große sache im moment können jetzt war einst in der projekte durchführen aber wir können das verfahren nicht vermarkten das wird sich ändern so dass wir dann auch anderen gemeinden anbieten können wollt ihr es machen wie pierucki cover das ganze jahr über oder nur während der regenzeit je nachdem was sie erreichen wird es gibt verschiedene möglichkeiten [Musik] 2015 haben die brasilianischen gesundheitsbehörden lieber für eine andere technologie grünes licht gegeben für die weltweit erste impfung gegen das dengue fieber entwickelt vom französischen unternehmens sanofi pasteur doch die forschung an genetisch veränderten tieren wird so schnell kein ende finden sie nimmt noch zu und ist auch sehr viel mehr arten als bei den pflanzen gerichtet fliegen mäuse schweine kaninchen und auch ziegen und schafe in ihrer milch produzieren sie moleküle zur herstellung von medikamenten [Musik] in argentinien haben forscher in der provinz buenos aires eine bisher einzigartige co gezüchtet ihr name ist rosita musiker kam am 6 april 2011 als transgene klon kuh zur welt und soll milch mit den gleichen eigenschaften wie die menschliche muttermilch geben sie ist ein jersey die wissenschaftliche bedeutung dieser kuh liegt darin dass es erstmals gelungen ist zwei menschliche gene in das genom eines raums zu transferieren sie produzieren die proteine lysozym und latte für ihn die während der stillzeit von säuglingen wichtig sind für das immunsystem und die eisenaufnahme eines tages sollen dieses tier und seine nachkommen milch produzieren können die fürsorgliche geeignet ist wenn sie nicht von der mutter gestillt werden können aber das ist zukunftsmusik bis dahin wird man noch viele versuche durchführen und hindernisse überwinden müssen wir streben ein tier an das in der lage ist transgene proteine zu produzieren und andere proteine zu unterdrücken die eine prima allergieauslöser kloster lebt heute in einem einzel gehege das durch leser detektoren und einen alarm gesichert ist diese strengen sicherheitsvorkehrungen haben ihren grund niemand kann sagen was geschehen würde wenn solche tiere ausbrechen und ihr trans gehen durch paarung an andere weitergeben würden deshalb blieb auch einer anderen transgenen züchtung lange zeit die marktzulassung verwehrt dem sogenannten argwöhnt des schlaks zweimal so schnell wie ein gewöhnlicher atlantischer lachs und verlässt entsprechend früher die zuchtstation das ist ein kostenvorteil für die produzenten der sich möglicherweise für die verbraucher im preis niederschlägt kanadische forscher schufen ihn 1989 und das us unternehmen aqua bounty hat ihn weiterentwickeln die genetisch veränderten lachse kommen heute in kanada zur welt und werden in panama im waschhaus großgezogen mitten im wald und weitab vom meer wo die gefahr einer kreuzung mit wild lebenden arten gering ist [Musik] ich bin ganz zufrieden mit den schutzvorkehrungen die ich für die regierungen in kanada und den usa geprüft haben das ist höchst unwahrscheinlich dass die genetisch veränderten fische jemals mit welchen natürlichen populationen wird war dem atlantischen lachs in berührung kommen sie müssen an land in ausbruchsicheren anlagen gezüchtet werden garantie gibt es natürlich nie aber die wahrscheinlichkeit ist sehr sehr gering zusätzlich zu ihrer auffassung dass auf eine biologische vorkehrung es werden nämlich ausschließlich weibliche tiere gezüchtet um selbst für den fall eines ausbruchs eine reproduktion zu verhindern doch das wird durch eine genmanipulation steril sind sie können sich gar nicht vermehren doch die sorge um die umwelt bleibt denn diese art der sterilisation ist nicht vollkommen sicher wenn transgene lachse ins meer gelangen würden zum beispiel durch die zerstörung einer anlage nach einer klimakatastrophe wäre es schwer den geist der genetik wieder in die flasche zurück zu bekommen [Musik] unabhängige wissenschaftler haben auch die risiken untersucht die das transgen mit sich bringt es wurde mit den genen aus zwei anderen fischarten gekreuzt die das ganze jahr über ein wachstumshormon produzieren [Musik] das ergebnis ist ein gefräßiger aggressiver transgener lachs der offenbar zu missbildungen des skeletts und zu bestimmten krankheiten neigt die zahlreichen kritiker haben in franken fisch getauft oder monster fisch wir wissen dass dieses wachstumshormon namens igf1 brustkrebs und viele andere krebsformen verursacht aber würden sie solche männer lachs essen das die zugabe dieses hormons allein krebs verursachen könnte wohl eher nicht aber wozu brauchen wir auf unserem speiseplan noch einen weiteren krebserregende stoffe während all der jahre in denen an diesem transgenen lachs gearbeitet wurde hat es ein norwegisches unternehmen durch traditionelle zucht geschafft luxair geben so kurzer zeit auf dem markt größe heran zu ziehen die den transgenen wenn sie als verbraucher die wahl haben zwischen die genmanipulierten lachs mit überdurchschnittlichen wie wachstumshormonen und einem norwegischen traditionell herangewachsenen lachs welchen die sie dann sie kaufen sicher den schnell wachsenden norwegische und nicht den amerikanischen lachs voller ohne das ist wirtschaftlich gesehen eine schlechte strategie und ungesund für den menschen trotz der bedenken hat die amerikanische lebensmittelbehörde fce am 19 november 2015 diesen lachs für den handel freigegeben das erste für den menschlichen verzehr zugelassene transgene tiere und wie bei den anderen gvo besteht in den usa keine kennzeichnungspflicht durch die der transgene lachs zu unterscheiden wäre von einem traditionellen atlantischen lachs wie dem in diesem kanadischen supermarkt die verbraucher können also gar nicht erkennen was sie da kaufen und was sie essen werden [Musik]

arte: Doku – Rockefeller – Die Erdzerstörer

Mit der Erfindung der Dampfmaschine fing es an. Mit revolutionärer Rasanz machte sich der Mensch die Erde Untertan. Eine Erfindung jagte die nächste, eine Technologie toppte die andere. Für mehr Komfort. Mehr Konsum. Mehr Wohlstand. Und die Erde? Wie lange hält sie den Menschen noch aus? Kompromissloser Blick auf die vergangenen 200 Jahre des Industriekapitalismus. Der Anstieg des Meeresspiegels und das Abschmelzen der Polkappen stehen symptomatisch für einen Prozess, der unaufhaltsam scheint. Regierungen und multinationale Konzerne werden immer öfter als Verantwortliche ausgemacht: Umweltorganisationen reichen Petitionen ein und berühmte Persönlichkeiten rufen zum Handeln auf. Forscher veröffentlichen erschreckende Zahlen: Seit Beginn des Industriezeitalters wurden über 1.400 Milliarden Tonnen Kohlenstoffdioxid in die Atmosphäre gepumpt. Die biologische Vielfalt ging rapide zurück, und Prognosen sprechen von 250 Millionen bis eine Milliarde Klimaflüchtlingen – hochgerechnet bis ins Jahr 2050. Bis 2100 werden auf knapp 40 Prozent der Erdoberfläche Bedingungen herrschen, mit denen kein lebender Organismus des blauen Planeten je konfrontiert wurde. Würde man die Lebensdauer der Erde auf 24 Stunden herunterbrechen, so entwickelte sich der Homo habilis in der allerletzten Minute; das Holozän – die letzten 10.000 Jahre – entspräche der letzten Viertelsekunde und das Industriezeitalter den zwei letzten Tausendstelsekunden. In dieser kurzen Zeit hat der Mensch eine so immense Kraft entwickelt, dass er die Macht über das System Erde übernehmen konnte. „Die Erdzerstörer“ entstand in Zusammenarbeit mit den Wissenschaftshistorikern Christophe Bonneuil und Jean-Baptiste Fressoz. Die Autoren werfen einen kompromisslosen Blick auf die letzten 200 Jahre des Industriekapitalismus: Sie erzählen vom Abbau der fossilen Brennstoffe, der Erfindung des Automobils, der Kernkraft und dem Massenkonsum; vom Imperialismus, von Kriegen, vom Wachstum der Städte, von industrieller Landwirtschaft und von Globalisierung. Die Sendung möchte auch zeigen, wer für all das verantwortlich ist. Denn die Schuld an der Umweltkrise trägt nicht die Menschheit an sich – historisch gesehen trifft sie nur eine kleine Minderheit, als erstes Nordamerikaner und Europäer. Die reichsten 20 Prozent der Erdenbürger sind die schlimmsten CO2-Sünder, und ein Fünftel der Weltbevölkerung pflegt heute die verschwenderische Lebensweise, die sich bereits ab dem frühen 19. Jahrhundert im Bürgertum von Industrieländern und Kolonialmächten entwickelte. Dokumentarfilm von Jean-Robert Viallet (F 2019, 99 Min)

Kommentar der Redaktion: Nachdem die konsumistische Ausbeutung unseres Planeten an seine Grenzen stößt sucht die Rockefeller Stiftung von neuen Geschäftsmodellen wie z.B. Impfungen.

Zensur: Reupload, obiges Video wurde von YouTube gelöscht

Julian Huxley
50:18 Jewis Strauss Operation Plowshare (1957)

arte: Doku: Profiteure der Angst – SARS H1N1 H5N1 Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien (NDR 2009)

Kommentar der Reaktion: Bereits vor 10 Jahren waren die gleichen Player im Spiel: Prof. Christian Drosten und Dr. Wolfgang Wodarg

Zahlreiche Dokus zum Thema Pandemie Planspiele und Pharma Industrie Skandale finden Sie auf unserer Seite Pharmaindustrie.

arte 2009 (56 min)

Backup Video, falls das Original Video auf YouTube gelöscht wurde oder gelöscht werden sollte.

Transskript arte Doku: Profiteure der Angst – SARS H1N1 H5N1 Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien (NDR 2009)

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Thomas Kausch (NDR): Meine Damen und Herren also sowas kommt irgendwie nicht gut an bei den bürgern in einer modernen Demokratie die Regierung bekommt in Deutschland einen anderen Schweinegrippe Impfstoff als die Untertanen und zwar einen der ohne einen umstrittenen zusatzstoff zur wirk Verstärkung auskommt dieser Stoffe ist in den Mittel pandemrix enthalten Auch in Frankreich für die jetzt anlaufenden massenimpfungen bestellt wurde kein Problem alles getestet sagt man in der deutschen Zulassungsbehörde spritzt seinen Mitarbeitern aber auch das Mittel das ohne diese Zusatzstoffe auskommt und auch in den USA bekommen die Bürger das altbewährte Mittel da kann man schon ins nachdenken kommen die deutsche Bundeskanzlerin und einige Minister haben zwar inzwischen erg fährt auch sie würden nun das Volks Präparat nehmen aber das Kind ist im Brunnen und die Bürger 2 Fluss noch mehr verunsichert als sie es ohnehin schon waren denn viele Ärzte raten ja generell von einer Impfung ab weil die Risiken der Impfung deren Vorteile überwiegen würden und bislang ist die Schweinegrippe ja auch viel harmloser verlaufen als anfangs befürchtet Frankreich nach dennoch und 100 Millionen impfdosen bestellt doppelt so viele wie deutschland und notfalls sollen sogar Medizinstudenten schwesternschülerinnen und pensionierte Ärzte beim großen Massen impfen helfen Die Frage ist ob das nötig sein wird denn auch in Frankreich werden gerade zunehmend Zweifel geäußert die arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft glaubt jedenfalls dass die Gesundheitsbehörden auf eine Kampagne der Pharmaindustrie hereingefallen sein wenn sie unseren Film gesehen haben werden sie sich dieser Meinung vielleicht anschließen wollen und vielleicht haben sie ja auch Fragen oder möchten mitdiskutieren das kann sie sowohl während des Films als auch danach mit der Autorin Jutta pinsler und einer Medizinerin in unserem liveblog in tun also profiteure der Angst das Geschäft mit der Schweinegrippe.

Wa das hab ich einfach Panikmache das ist ja im Endeffekt normale Grippe wie jeder andere auch.fr um Geld zu machen Ich bin absolut dagegen kein Mensch kann mir heute sagen was ich hinterher aber wenn ich mich impfen lasse ve Angst davor ist schlimmer als die Grippe selbst Ich denke dass die pharmakonzerne gerne einfach sich ein bisschen aufmöbeln wollen Frühjahr 2009 ein lebensgefährliches Virus die sogenannte Schweinegrippe scheint die Menschheit zu bedrohen dove unruhig von dem es in Mexiko und den USA passiert der Wir haben es mit einem ganz neuen menschlichen grippevirus zu tun dass eine größere gesundheitsgefahr ist dass das Virus ist ansteckend und überträgt sich leicht von Mensch zu Mensch April 2009 in Mexiko werden die ersten Fälle einer neu entdeckten Grippe gemeldet ein ganzes Land Gerät in Panik weltweit berichten die Medien unentwegt von dem hochansteckenden Virus H 1 N 1 die Weltgesundheitsorganisation schickt Container mit Medikamenten zur Erstversorgung Jeden Tag scheinen Menschen an dem Virus zu stärken was in Mexiko passiert is anzahlen das daran hab ich meine Zweifel denn die Qualität der medizinischen Versorgung in Mexiko ist nicht überzeugend dass man diese zahlen hochspielt und eine pandemie damit begründet das war mehr als voreilig will diese Euro ja das waren Horror Vorstellungen die im Juli verbreitet worden sind man hat weiterhin viele Fälle ins Krankenhaus eingeliefert die harmlos waren der auf eine sture Art und Weise den pandemie Plan angewendet verlangt es sich um die Vogelgrippe um H 5 N 1 die eine viel höhere Sterberate hatte er wie viele Menschen tatsächlich an den neuen Virus H 1 N 1 sterben ist bis heute nicht ganz geklärt die mexikanische Regierung meldet in den ersten Wochen einhundertneunundfünfzig Tote doch kurz darauf korrigiert der Gesundheitsminister die zahlen drastisch nach unten danach soll nur noch 26 Menschen an dem Virus gestorben sein die who registriert bis heute weltweit alle Todesfälle doch diese Zahlen sind Schätzungen der nicht jedes Land nimmt Proben von jedem verdachtsfall aber auch aus einem anderen Grund sind die zahlen fragwürdig das erste was ich tue es wenn ihr hundert Fälle gefunden hab wie oft habt ihr gesucht und habt ihr im Vorjahr auch so oft gesucht wie in diesem Jahr wenn sie vorher gar nicht gesucht haben und sagen jetzt haben wir ganz viele Fälle von einer bestimmten Erkrankung dann kann man das schon mal nicht vergleichen kann es sein dass es genau so ist wie jedes Jahr wenn wir das früher gemacht hätten hätten wir zum Beispiel Pferde Viren gefunden März wiedergefunden wildenten Viren gefunden schönen Namen gehabt für diese ihren war immer finden dass bestimmte molekulare Sequenzen in Tieren auch vor kombinierten schön tiernamen bekommen so wie jetzt die sogenannte Schweinegrippe hätte aber nichts an ihrem Charakter ihrer Gefährlichkeit verändert Kritiker halten die Grippe für harmlos doch die Experten der who sehen in dem Virus eine große Gefahr Interview wir müssen influencer panimin ernst nehmen denn sie können sich schnell über die ganze Welt ausbreiten WW alle Schutzmaßnahmen die Ausbreitung des Virus zu verhindern scheiterte Ende April melden Mediziner die ersten Fälle in Europa am 11. Juni ruft die who den höchsten Level einer pandemie aus I hab da war Ich habe daher entschieden die pandemie warnstufe von Phase 5 auf Phase 6 anzuheben Sex Phase 6 bedeutet die Mitgliedstaaten der who sollen ihre nationalen pandemiepläne in Kraft setzen Impfstoffe und Medikamente bestellen es ist die höchste warnstufe aber nach neuen Kriterien Im Mai 2009 streicht die who 2 wesentliche Punkte der pandemie Definition früher waren eine enorme Anzahl von todesfällen und Erkrankungen in mehreren Staaten Bedingungen das ist heute nicht mehr so nun reicht zur ausrufung einer pandemie dass sich der Erreger schnell und massiv in mindestens 2 der 6 who Regionen ausbreitet Ich glaube dass die who hier einen Fehler gemacht hat dieses so zu ändern weil das Wort pandemie in der Bevölkerung dann dicht an dem Wort Panik dran ist und genau dieses auslöst es wäre besser der Schweregrad wäre einbezogen aber im Vergleich zu dem was wirklich passiert ist das alles hier völlig überzogen jetzt sitzt der Weltgesundheitsorganisation 1948 wurde die who gegründet 193 Staaten gehören Jan sie koordiniert für die Vereinten Nationen ein international bestmögliches Gesundheitswesen und soll Krankheiten bekämpfen Dominique legros ist krisenmanager bei der who der Mediziner war mitverantwortlich als die oberste Gesundheitsbehörde entschied welche Maßnahmen gegen die neue Grippewelle ergriffen werden soll ist sie nur so toll ist und wir den Krisen räumen der who in Genf mit einem Saal hier oben und und einem großen Saal der jedesmal wenn es eine Krise gibt genutzt wird ist sehr keck teamviewer eine Krise insbesondere im Falle einer Epidemie wie nun bei der Grippe pandemien gekriegt der Franzose arbeitet seit 5 Jahren bei der who Krisen sind sein Alltag die ausrufung der Schweinegrippe als pandemie scheint für ihn eher ein bürokratischer Vorgang zu sein klar definiert und notwendig das ist die Entscheidung die Phase von 4 auf 5 und dann auf 6 anzuheben wurde aufgrund von technischen Kriterien gefällt die im Vorfeld vor allem im Hinblick auf die geografische Ausweitung definiert worden sind wie viele Menschen weltweit sterben oder schwerkranken ist kein Kriterium mehr für eine pandemie die Maßnahmen die die meisten Staaten nach ihrer ausrufung ergreifen sind aber vor allem darauf ausgelegt warum die Definition so grundlegend geändert wurde ist unklar gut es hat bei dir hören sie das würde nicht einfach so ausgewählt vielleicht macht man sich bei der nächsten panini mir Gedanken jetzt nach dem technisch epidemiologischen terminus ist die pandemie eine globale Krankheit ob das genau bei einer Grippe zutreffend ist das muss man noch einmal überprüfen Wasser das ist ein Teil des lernprozesses das wird man beim nächsten Mal vielleicht anpassen und war der sich mehr Gedanken machen bei der nächsten pandemie das anheben auf Phase 6 bedeutet investitionen in milliardenhöhe in Impfstoffe und Medikamente zylom S nove Kriterien nicht geändert hätte die erlauben die pandemie auszurufen wäre Kommerz in diesem Ausmaß nicht möglich gewesen wo sie die Anweisungen der who sind nicht bindend für die Staaten aber sie verursachen einen starken politischen Druck welcher politiker laufe kein tamiflu und keinen Impfstoff

10:21 Fortsetzung filgt

arte: Docu Pures Silber – Wie China zur Weltmacht wurde (3/3)

Die Dokureihe zeigt den Einfluss des Silbers auf China und die Geschichte der Welt im Laufe der letzten 500 Jahre. Folge 3/3: Im Jahr 1842 herrscht zwischen China und Großbritannien Krieg. Die Ursache: der illegale Handel mit britischem Opium gegen chinesischen Tee. Der Konflikt geht als Opiumkrieg in die Geschichte ein. Der eigentliche Grund ist jedoch der Streit um Silber. Im Jahr 1842 herrscht zwischen China und Großbritannien Krieg. Die Ursache: der illegale Handel mit britischem Opium gegen chinesischen Tee. Der Konflikt geht als Opiumkrieg in die Geschichte ein. Der eigentliche Grund ist jedoch der Streit um Silber. China braucht keine Importwaren, es interessiert sich nur für dieses Edelmetall. Das ist ein großes Problem für alle Abnehmer von Waren aus China, vor allem für Großbritannien. 1860 marschierten die verbündeten Truppen Großbritanniens und Frankreichs in Peking ein. Der Sommerpalast des Kaisers wurde geplündert und zerstört. Die sogenannte Pekinger Konvention vom 18. Oktober 1860 – einer der „ungleichen Verträge“ – zwang China zur Öffnung des Hafens von Tianjin, zu Gebietsabtretungen und Reparationsleistungen. Aber wie sollte China das alles bezahlen? Prinz Gong, Halbbruder und Vertreter des in die Mandschurei geflüchteten Kaisers Xiangfeng, schaltet das 1856 gegründete und von Ausländern geführte kaiserliche Seezollamt ein, das die nach wie vor in Silber entrichteten Steuern auf nach China importierte Waren eintrieb. 1863 ernannte Prinz Gong den jungen Nordiren Robert Hart zum Generalinspektor des Seezollamtes. Hart gründete eine Hochschule für Übersetzer, die eine ganze Generation chinesischer Diplomaten hervorbrachte. Er ließ an der chinesischen Küste Leuchttürme bauen, sorgte für eine bessere Navigation und ließ 26 Zollämter bauen. Zwischen 1865 und 1885 verdoppelten sich die Steuereinnahmen, sodass Prinz Gong seine Vision eines starken Chinas weiterverfolgen konnte. Doch nach dem zerstörerischen Krieg mit Japan 1895 rückte sein Projekt, China zu industrialisieren und die Armee zu modernisieren, wieder in weite Ferne. Als das Land wenige Jahre später unter Dürre und Hungersnot litt, waren alle Voraussetzungen für eine Rebellion gegeben. Die Rebellen der antiwestlichen Bewegung nennen sich „Boxer“. Sie wollten die Qing-Regierung stärken und die ausländischen Imperialisten aus China vertreiben. Aber der Boxer-Aufstand wurde blutig niedergeschlagen, Peking stand erneut in Flammen und die ausländischen Mächte verhängten hohe Reparationszahlungen. Die Qing-Dynastie blieb an der Macht. 1911 brach das Kaiserreich endgültig zusammen – an seine Stelle trat die Republik China. Shanghai stand von nun an für Kapital, Banken und Fabriken. Schon bald verfügte die Stadt über die größte Silberreserve ganz Chinas. Soong Tse-ven, der Finanzminister der neuen Republik, setzte der jahrhundertealten Tradition ein Ende: Er schaffte das Silber-Tael ab und führte Silbermünzen als Chinas Währungseinheit ein. Heute ist China erneut der weltweit größte Importeur an Silber. Es findet etwa bei der Herstellung von Smartphones, Elektroautos und Solarzellen Verwendung. Dokureihe, Regie: Michael Burke und Graeme Hart (CN/GB 2018, 56 Min)

https://youtu.be/Ts2ztEEKZgQ

Arte: Marshallplan: gefährliche Waffe des US-Imperialismus? | Geschehen, neu gesehen (Doku 2017)

Allgemein herrscht die Auffassung, der Marshallplan habe Europa aus dem kriegsbedingten Chaos und Elend befreit. Das stimmt teilweise, trug das Wirtschaftsprogramm doch zur materiellen und moralischen Wiederherstellung des alten Kontinents nach dem Zweiten Weltkrieg bei. Doch die scheinbare Hilfe erwies sich im Kalten Krieg als gefährliche Waffe des amerikanischen Imperialismus. Am 12. März 1947 schlug der US-amerikanische Präsident Truman Alarm: Der Kommunismus breite sich zunehmend aus – und für eine freie Welt gelte es, diese Geißel der Menschheit einzudämmen. In diesem neuen „Krieg nach dem Krieg“, der sich vor allem gegen die Sowjetunion wandte, waren ihm alle Mittel recht. Zu den unscheinbarsten Waffen gehörte der Marshallplan, benannt nach seinem damaligen US-Außenminister, der dem westlichen Europa einen wirtschaftlichen Neuanfang nach dem zerstörerischen Zweiten Weltkrieg ermöglichte – auch im großen Interesse der Vereinigten Staaten. Allgemein herrscht die Auffassung, der Marshallplan habe Europa aus dem kriegsbedingten Chaos und Elend befreit. Tatsächlich verstärkten die amerikanischen Hilfsgelder die von den europäischen Regierungen initiierten nationalen Konjunkturprogramme der Nachkriegszeit. Hinter dem Motiv der Philanthropie verbargen sich aber auch andere, weniger edle, dafür sehr gewichtige Gründe für die Wirtschaftshilfe. Der Marshallplan war kein selbstloser Akt, sondern das Ergebnis einer wohlkalkulierten politischen Strategie. Die USA wollten die Internationalisierung der Wirtschaft zu ihren Gunsten vorantreiben und den amerikanischen Traum als universelles Modell propagieren. Vor dem Hintergrund des Kalten Krieges erwies sich der Marshallplan als das passende Pendant zu Trumans Politik der Eindämmung des Kommunismus und der Schwächung der Sowjetunion. Eine Medaille mit zwei Seiten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Diese Folge der Dokumentarreihe beleuchtet beide gleichermaßen und ordnet sie neu in den Kontext ein. Dokureihe, Regie: Bernard George (F 2017, 53 Min)

https://youtu.be/1kDcN5mfeNo

Arte: Edward Bernays und die Wissenschaft der Meinungsmache (2017)

Die Frage, wie man die Massen in demokratischen Systemen steuern kann, stellte sich ab dem Ende des 19. Jahrhunderts. 1917 wurde sie akut, als die USA für einen Kriegseintritt die Zustimmung der Öffentlichkeit brauchten. Eine Handvoll Theoretiker der Massenpsychologie arbeiteten an einer Methodik der Meinungsbeeinflussung, die in weniger als 50 Jahren zu einem der wichtigsten Geschäftsfelder der aktuellen Zeit wurde: Public Relations.

„Wenn wir den Mechanismus und die Motive des Gruppendenkens verstehen, wird es möglich sein, die Massen, ohne deren Wissen, nach unserem Willen zu kontrollieren und zu steuern.“

Public Relations Manipulation der Massen, Propaganda, Edward Bernays, Guatemala 1954, Meinungsmache, Meinungsbeeinflussung, Arbeiterrevolte, Arte Doku Propaganda, Arte Doku, Deutsche Doku, German Doc, Crystallizing Public Opinion, Massenpsychologie, Psychoanalyse, Lucy Stone League, Isaak Bernays, Sigmund Freud, Psychologische Kriegsführung, Public Relations Counselor, Öffentlichkeitsarbeit, Edward Louis Bernays, Harold Dwight Lasswell, Perzeption, Ressentiment, Propagandafilm, Committee on Public Information, Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda, engineering of consent, Define your objectives, Conduct research, Modify your objectives based on that research, Set a strategy, Establish themes symbols and appeals, Create an organization to execute your strategy, Decide on timing and tactics, Carry out your plans, Techniken der Propaganda und Meinungsmanipulation