Kanzei WBS: Christian Solmeke – Rechtliche Bewertung einer Polizeikontrolle während Ausgangssperre in Bayern

Eine Verkehrskontrolle in Bayern sorgt derzeit auf YouTube für Wirbel. Ein Mann wird abends in seinem Auto kontrolliert. Eigentlich kein Grund, doch in Bayern herrscht wegen Corona eine Ausgangssperre. Wir haben uns das einmal genauer angeschaut und analysieren das Video.

YouTube Kanal Kanzlei WBS

Deutungsvielfalt-Seite Recht & Anwälte

Video der Kanzlei WBS

Sichtworte aus dem Video

Video Polizeikontrolle während der Ausgangssperre (Beilngries, 04.01.2021)

RT DE: Interview mit dem Autofahrer Martin Gerloff

Martin Gerloff wurde in seinem Auto von einer Polizeistreife angehalten. Sein Vergehen: der Verstoß gegen die 21h Ausgangssperre in Bayern. Eine Ordnungswidrigkeit, für die er nun eine Geldbuße bekommt. Doch das ist nicht alles. Weil er seine Auseinandersetzung mit den Polizisten aufgenommen und auf Youtube hochladen hat, und dort keine besonders netten Worte für Ministerpräsident Markus Söder fand, hat sich nun auch die Ingolstädter Kriminalpolizei eingeschaltet. Denn die Aktion des 34. Jährigen könnte eine Anzeige wegen Beleidigung und der Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes nach sich ziehen. Im Interview mit RT erklärt Martin G. warum er zu seinen Aussagen steht und warum er hofft, dass er die Menschen durch sein Video zum nachzudenken anregt.

YouTube „Müllgesetze“ von „Penner Söder“ – Mann bei Polizeikontrolle empört über Ausgangssperre 11.01.2021

https://www.merkur.de/bayern/soeder-corona-bayern-lockdown-regeln-polizeikontrolle-ausgangssperre-folgen-video-beleidigung-zr-90163307.html