Gunnar Kaiser: Der Great Reset ist da! – Max Otte im Gespräch

Max Otte ist Ökonom, Fondsmanager und Bestsellerautor. Ich habe mit ihm über die Schuldenkrise, die Pläne des Weltwirtschaftsforums, Technokratie, Digitalisierung und Transhumanismus, über das Geldsystem und Chancen auf neue Medien und eine neue Politik gesprochen.

Gunnar Kaiser, Schriftsteller und Philosoph: gunnarkaiser.de YouTube Känale: Gunnar Kaiser Gunnar Kaiser Unchained Spotify: KaiserTV Spenden: kaisertv.de

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

hallo und herzlich willkommen bei kaiser tv heute bei mir zu gast ist max otte max otte ist ökonom fonds manager und publizist er ist autor zahlreicher bücher zuletzt von ihm erschienen welt systemcrash einen bestseller und in diesem jahr erscheint sein buch die krise hält sich nicht an regeln ein etwas sperriger titel wie ich zugeben muss aber er ist es sowohl am ersten februar erscheinen hörte schön dass sie da sind ja vorher kaiser was würden sie sagen sind wir bereits in der großen transformation drin hat der great recession begonnen ja und ich habe da ja auch neuerlichen gespräch geführt und dann auch auf twitter was verbreitet und dann kriegt man ganz viele das ist eine leugnung den red wings at gibt es doch gar nicht und dies und jenes also ich habe ja selber schon vor jahren gesagt wir kommen aus dieser sache nicht mehr raus es muss irgendwie einen geplanten schuldenabbau oder irgendwas sein weil wir auf normalerweise nicht aus den schulden das ist raus kommen haben wir immer die schulden weiter aufgetürmt durch zwangsmaßnahmen und jetzt haben wir eben mit corona cupid 19 situation wo man alles mögliche machen kann das ist sozusagen der ausnahmezustand und dem ausnahmezustand gibt geht vieles und das ist der great recession natürlich gibt es ihn und wenn ich dann sehe das einen klaus schwab vom weltwirtschaftsforum ein buch schreibt great race etwas in deutschland mit der große umbruch übersetzt wird was ja nicht ganz schlüssig ist also eigentlich wäre es der große neustart dann ist klar da und der mann ist nun wirklich mitten im geschehen in den eliten kennt die milliardäre dieser welt und die staatenlenker ist wie gesagt geschäft ist oder gründer des weltwirtschaftsforums in davos und es gibt so eine transformation zu einer neuen weltordnung die hat von eigenschaften digitalisierung und damit mehr totalüberwachung dann renationalisierung bis zu einem gewissen grade schreibt auch die bertelsmann stiftung zum beispiel tirreno astreine quellen klar nur genehmigt aber natürlich sind wir in einer großen transformation und das kann noch richtig übel werden und ich habe im frühjahr noch gedacht wo ja im herbst wenn die alle merken es gibt kaum tod oder nicht mehr als das in den letzten jahren dann hört das auf dann fällt das in sich zusammen im gegenteil die lägen immer noch eins drauf und dann haben wir einen ministerpräsidenten bayern-boss mir wirklich wirklich ganz anders wird und ja in dieser phase sind wir und es ist spannend aber irgendwie auch beklemmend sehr beklemmend das live mitzuerleben ja jetzt könnte man ja sagen es muss ja so oder so zu diesem umbruch kommen auch wenn man ihre bücher gelesen hat seit dem ansteigen der schulden ins ins exorbitante der staatsschulden muss das ja irgendwann mal eben zu dem crash dann kommen und dann ist es doch auch gut wenn sich jemand dieser situation annimmt und wenn das nicht einfach so gegen die wand gefahren lassen wird sondern wenn man das irgendwie genutzt um mir zu sagen kind dann lasst uns über das system nachdenken und es so umstrukturieren dass das nicht noch mal passiert sie haben jetzt schon einige elemente des schwarzen trade reset genannt digitalisierung und so weiter welche positiven auswirkungen könnte denn aber es haben dass man jetzt das system auf andere gleise gestellt es ist in der tat natürlich eine teilweise geplante systemänderung das finde ich haben sie sehr treffend geschildert im moment sehe ich nicht so viel positives weil wir eben die frage ist immer wie rendert zu welchen mit welchen zielen also wer hat welche ziele wer hat die macht etwas zu verändern und wie wird die eingesetzt so wenn sie heute macht kritisch hinterfragen dann sind sie verschwörungstheoretiker wenn sie von 30 jahren kritisch die macht hinterfragt hätten dann wären sie kritischer sozialwissenschaftler gewesen es ist doch ziel der sozialwissenschaft machtstrukturen zu erkennen und zu sagen sind die funktional sind die dysfunktional sind die menschen konform dienen sie dem menschen oder sind sie vielleicht nicht für den menschen da oder sind sie nicht ideal für oder gut für den menschen in beiden teilen dieser trans hohmann ist ischen ideologie von ray kurzweil und so weiter aus dem silicon valley die also tatsächlich den menschen verbessern wollen da habe ich schon als konservativer riesige bauchschmerzen das ist schon nicht fürchterlich sache für mich weil natürlich die in den machbarkeitswahn man macht was man kann man die trans humanisten sagen ganz offen wollen den menschen verbessern vielleicht in richtung cyborg vielleicht in richtung genetisch wie auch immer neugierig das hatten wir schon mal ich habe mir gerade auch ein buch bestellt eines englischen wissenschaftlers es gibt nur noch ganz also ist noch nicht so als 20 jahre alte 25 jahre alt wo es um eugenik in england nach also in dem zwanzig anfang ende 19 des anfang 20 100 ging und also da gab es wie george bernard shaw so weiter da gab es viele die im prinzip da sehr radikaler und furchterregende thesen vertreten das konnten wir nicht nur in deutschland das konnten jetzt konnten wir jetzt vielleicht hat das video seinen ersten streik jetzt kommt dieser great reset in der rhetorik schon auch deutlich mit dieser transfer ist ischen agenda technokratischen agenda daher aber auch mit sehr schönen worten wie inklusion soziale gerechtigkeit ist zu einem green new deal die rede von einer umverteilung auf globalen auf globaler ebene was ich mich frage ist glauben diese menschen die das planen daran dass das etwas gutes ist oder ist das den vollkommen klar dass das nur wörter sind um das zu verkaufen ich würde sagen das ist denn vollkommen egal also ich meine wenn ich soll ich callte intelligenzen sehe wie jeff bezos oder bill gates das sind hochgradig geniale menschen aber also nicht genial so eine hochgradige intelligente menschen norbert häring hat den chef großmann soziopathen genannt was ich durchaus nachvollziehen kann der hat bei fuß markets hat er seine mitarbeiter per wärmebild trecker überwachen lassen dass sie nicht zu lange zusammen stehen und pause machen so und das ist dann inklusion also inklusion klingt gut also die propagandamaschine die begriffs maschine läuft auf vollen touren möglichst die begriffe die kritisch sind verteufeln dämonisieren das ging los mit volksverräter da kann man auch sagen dass historisch belastet damit great reset ist auch schon dämonisiert also es wird alles mit einem podium mit dem streit versehen der öffentlichen diskussion so zu sagen und die eigene sachen werden geprüft aber inklusion ist was ganz perfide dass sie mit der impfung also finanz finanzielle inklusion financial inclusion ganz ganz ganz perfide sache weil es ja heißt und dann gibt es diese batterien kesha lions mit dem bill gates mit sponsort auch finanzielle inklusion heißt du musst erst mal daten mäßig erfasst seien du musst dein konto haben du musst ein mobiles gerät haben was soll man also du musst erst mal teil des klubs sein also heißt bring dich in den club rhein überwache dich und dann bist du teil des systems und das ist steckt hinter inklusion und eigentlich ist geld und das geht mit bitcoin noch bin kein großer bitcoins fan da sag ich jetzt hier wieder böse kommentare kriegen unter unserem video aber ist eine lange story aber eigentlich ist geld ein was anonymous und wenn es ein staat oder eine gesellschaft schafft rechtssicherheit herzustellen dann muss ein anonymes geschäft zwischen ihnen und mir möglich sein die grundsätzlich müssen wir von einer vertrauenskultur ausgehend von einer unschuldsvermutung und hier wird alles umgedreht im neuen technologischen totalitarismus ich muss erstmal dazu gehören ich muss erst mal eine genehmigung kriegen ich muss erstmal ein konto haben dann bin ich akzeptabel so ist eben die schuld vermutung bzw ich muss erstmal vom system eingenordet sein und eigentlich sind sie und ich werde auch immer wenn wir ein geschäft miteinander machen geht es erst mal niemanden an und nur im falle von verstößen wird irgendwann polizei strafverfolgungsbehörden usw tätig und das drehen wir völlig um und damit schleichen wir in den totalitarismus hinein und dazu noch das darf man auch schon fast nicht sagen ich bin co-autoren am sammelband btb der ist jetzt sechs jahre alte von frank schirrmacher herausgegeben wurde technologischer totalitarismus und da habe ich was darüber geschrieben die entfesselten finanzmärkte und die meinungsmacht des netzes sind zwei seiten derselben medaille und das können wir heute noch bei der faz online finden diesen artikel vielleicht löschen die den irgendwann in diesem buch haben dann auch so lichtgestalten wie martin schulz mitgeschrieben denn die spd hatte damals den technologischen totalitarismus und die macht der digital konzerne durchaus noch auf ihrer agenda als auch wenn ich sozialdemokrat bin und freiheitlich und dann müsste ich ja eigentlich gegen diese großen oligopole vorgehen aber heute noch im netz gelesen vom allen pausen da auf einmal sehen die linken wenn es um die macht der großen neuen technologie oligopole geht’s los jetzt gegen jump geht werden sie auf einmal zur in rand libertären und sagen können alles machen was wir wollen sascha lobo zum beispiel die personen also das ist unter unserem niveau

Kaiser: das modell china rechte auch raus dieses mal muss da rein erstmal sich sich beweisen als braver bürger und dann kriegt man vielleicht ein paar punkte und dann darf man auch eben mann mann der staats verlosung teilnehmen hat für sie china selber die kommunistische partei da auch einen fuß in der tür und drückt das modell so auf dieser ebene auch in verbindung mit klaus schwab und der weltwirtschaft zu holen also

Otte: das habe ich mir nicht genau angeschaut ich weiß natürlich dass die linke auch im weltwirtschaftsforum gern gesehener gast ist was ich was mir was meine zeit lang kopfzerbrechen bereitet hat ist das ist doch eigentlich nachdem dieses virus in haan ausgebrochen war und wir in china dieser drakonischen quarantänemaßnahmen hatten im westen nicht dass der westen dann auch eingeschränkt ist denn eigentlich so die theorie haben der systemkonkurrenz jeder freie westen da das autoritäre china und eigentlich müsste sich doch der freie westen was anderes überlegen und da habe ich lange überlegt und dann bin ich auf dieses szenario der rockefeller stiftung gestoßen von 2010 wo sie genau das beschreiben an virus legt die weltlage in china entstanden ist oder zuerst ausgebrochen ist millionen tote durch die chinesen machen es autoritär der westen er ist nicht nur ein paar reisewarnung uns nicht einmal merken die politiker im westen autoritär ist doch auch schön und dann machen sie immer autoritärer und dann gibt’s gegenbewegungen aber viele werden sich nicht so steht das da und dann diese szenarien bei der rockefeller stiftung oder bei beim weltwirtschaftsforum das sind ja keine masterpläne das sind masterpläne aber nicht in dem sinne dass jetzt die lenker und die konzernchefs ihre unterschriften darunter gesetzt hätten aber wenn so was mal in der welt ist dann kann doch so ein schwarm wirkung entwickeln also dass der ein oder andere merkt auch da kann ich ein geschäft machen oder da wird sehr bequemer für mich und auf einmal springen immer mehr auf den zug ich mein bestes beispiel ist jens spahn der natürlich am anfang noch gesagt hat keine panik wir sind gut gerüstet hier wird es wirklich großes passieren denn bei uns ein gutes gesundheitssystem und irgendwann hat das gemerkt das ist doch ganz gut kann er sich profilieren und schwenkt volle kanne um und ist jetzt mit markus söder so treibende kraft und das schlimme ist ja in solchen krisenzeiten die menschen sind dann verwirrt also ich glaube nur sehr bedingt an das wirklich souverän selektieren die wiederum es gibt halt sehr viel mechanismen die in unserem hirn arbeiten diese emotional sind an der börse verdiene ich mein geld damit dass die oftmals ja und viele in solchen zeiten allgemeiner verwirrung scharen sich dann natürlich um die regierung weil sie sicherheit suchen und das ist das was im moment läuft ja dieses szenario von der rockefeller foundation 2010 das tier 1 von vier verschiedenen sind zwei positive und zwei eher negative ich habe das dann so verstanden dass das eine warnung sein soll es wird natürlich immer auf dieses eine lok szenario eben auch verwiesen aber da sind auch durchaus positive was könnte man aus der krise eben für freie märkte und dezentralisierung denn positives machen und dann jetzt habe ich das gefühl dass sie vielleicht auch beides huxley schön teuer werden oder bei orgel das vielleicht manchmal doch auch als bauanleitung gedacht war oder her genommen wird und bei klaus schwab frage ich mich auch ob er eben sich dieser historischen des typischen charakters bewusst ist er schreibt ja durchaus wir müssen da aufpassen beschädigt aber er meint dass er meint das nicht ich mache ich kenne ihn nicht hatte 12 einladung auch zum weltwirtschaftsforum aber das waren irgendwelche nebenveranstaltungen ich bin noch nie dagewesen bin der bis heute neun atlantik-brücke wobei ich da auch in fast 30 jahren mitgliedschaft vier oder fünf mal ware also öfter nicht aber zur jahreshauptversammlung geht man ab und zu mal so lange wir noch rein gelassen und ich glaube das ist leuten wie klaus schwab die denken anders also ich meine wir haben diese technokraten diesen machbarkeitswahn ja es gibt solche menschen die also das humaner darüber vergessen oder sagen wir verbessern mal eben die menschheit nach unserem plan das gab es also in den letzten 100 150 jahren immer mal wieder und also ich mache es weil die möglichkeiten dazu da sind die technischen ja wenn man natürlich das menschenbild hat was jetzt auch ein bisschen angesprochen haben naja in der masse sind die menschen schnell verfügbar neigen zu irrationalen entscheidungen vielleicht ist es schon wichtig dass sie eben gelenkt werden wir bräuchten vielleicht weitere lenker die eben ja selber nicht eben machtgierig sind da scheint mir allerdings auch wieder eben sehr schwierig zu sagen es ist eine quadratur des kreises aber das ist ja auch die conditio humana wir müssen also aus aufklärer irgendwie erkennen wo der hase begraben liegt in einer konkreten situation es gibt keine patentrezepte was vor einer generation richtig ist kann in unserer generation falsch sein und da müssen die um was frei ist kann nun frei werden kann das schon schön beschrieben die sprache kann sich verdrehen auf einmal gibt es ganz neue probleme dass das spannende das im prinzip diese herausforderung jede generation hat es gibt natürlich freiere und stabilere zeiten es gibt zeiten wo wirklich große transformation große umbrüche sind wie jetzt wo es noch besonders gefährlich ist aber letztlich gibt es keine garantie wie meinen das sind ja auch themen mit denen sich die politik wissenschaft beschäftigt wir haben ja so durchdrehe geschichten gehabt im dritten reich wir haben sie ich sag das mal immer dabei im ohne das vergleichen zu wollen aber wo in der französischen revolution sind die leute auch um durchgedreht mit der guillotine und wollten alles falsch entsorgen sozusagen mit sowas gibt es halt leider oder selbst anfang der 90er ruanda burundi der genozid das war ja kann mir auch nichts also das ist der mensch leider auch fähig und dazu brauchst aufklärung und was natürlich schön wäre sind wären ja verantwortungsvolle eliten und ich wage mal zu behaupten dass unsere konzernchefs die waren vielleicht autoritäre knochen vor 30 40 50 jahren aber die wahl letztlich verantwortungsvoller für das ganze land führt konzern als die die wir heute haben die im prinzip auch austauschbare technik geraten sind aber so was kann sich auch wieder ändern nur das ist was kaputt machen das immer schneller als frauen da spricht der konservative sie haben die atlantik-brücke rehn dankenswerterweise jemand der auch in der atlantik brücke ist vielleicht kennen sie einander auch es karl heinz paqué der vorsitzende der friedrich-naumann-stiftung für die freiheit der ist der meinung dass diese ganze great reset geschichte nur eine buch fantasie ist von klaus schwab seine privat fantasieren er sagt auch es gibt da ein paar reden beim weltwirtschaftsforum aber das hat letztendlich gar keine macht die sind überhaupt nicht groß einflussreich die können sicher da zusammen spielen was sie wollen auch die parteien selber die fdp jedoch meines erachtens da auch aufschreien müsste wenn jemand mit so einem global technokratische planwirtschaften gedanken also darauf läuft es eigentlich hinaus kommt ist da vollkommen blind und naiv wie erklären sie sich das das ist relativ leicht zu erklären wenn sie mit dieser erklärung kommen da sind sie schon fast wieder demokratie kritiker was natürlich völliger quatsch ist wir haben ein völlig aufgeblähte parlamente ein großteil dieser leute sind funktionäre die wie früher in der ddr ich sagt dass man einfach so seit ihrer teenagerzeit sozialisiert worden die dann aufgestiegen sind die entweder etwas anderes können viele aber auch nichts anderes können und nichts anderes und für die ich meinen bundestags die 10.000 euro im monat plus 10.000 euro kostenpauschale + + + das ist ein riesen geld passieren dich bezahlen und dann für 700 abgeordnete für ein bundestag der sowieso nichts mehr entscheidet also das meist in brüssel und was deutschland dann noch zu entscheiden hat entscheidet merkel also da sieht man einfach wie ausgehöhlt diese ganzen formen sind ich durfte das auch vor fünf jahren noch ganz locker sagen da fragte mich markus barwasser alias pelzig in seiner sendung wie beschädigt ist die demokratie gesagt 92% beschädigt das natürlich so nicht stimmte damals es war ein knaller das war plakativ darf man vielleicht der talkshow machen aber auch damals würde ich sagen war man über 50 prozent also mehr kaputt als ganz und heute sind wir eben bei 80 oder prozent beschädigung so und die leute haben eine schrecksekunde gehabt das haben die kamera richtig gibt es heute auch noch im letzten clip den blieb die luft weg und und aber man durfte sagen und es wurde darüber nachgedacht wenn ich heute sage werde ich dämonisiert und diffamiert und dann wird man schon fast in die antidemokraten ecke gestellt aber ich glaube es gibt kaum gibt ein paar demokraten und ich würde sagen sie zählen mit sicherheitsaktion ich würde mich auch dazu zählen aber es ist das klingt es vielleicht auch wieder ein bisschen militär will ich soll es aber nicht aber ein großteil der menschen will einfach sicherheit und will es müssen immer ein paar seien die für die freiheit kämpfen und für für vernünftige strukturen ist das ist immer so gewesen ja wobei ich heute das gefühl habe dass die meisten das eigentlich abnicken würden wenn sie jetzt sagen die demokratie ist beschädigt in großem maße die meisten in einem normalen umfeld habe man sie bald wieder so machen meine mutter die um city wird da habe ich probleme das also vielleicht diejenigen die eigentlich politisch doch interessiert sind und sich ein bisschen um gucken aber naja gut würde da auch jetzt nicht über eine so pauschale urteil und das ist aber eher die medien sind die das eben verteufeln und sagen das ist das ist außerhalb des fensters des sagbaren auf einmal gerückt was eben vorher ordnungsgemäße systemkritik waren brüssel so die gesellschaft gebraucht wie erklären sie sich diesen hass auch schon ein loxstedt oder ein gleichschritt der medien was die berichterstattung bei kroner kann man es sehen neben aber auch bei anderen themen oder eben die blindheit gegenüber dem great reset angeht ist im prinzip was ähnliches ich meine ich habe wirklich tausende interviews gegeben bei öffentlich-rechtlichen und privaten nach der finanzkrise und danach die die zehn jahre danach und ich habe viele engagierte leute auch im wdr kennengelernt wenn es um finanzsystem kritik ging die wird ja auch schon langsam kritisch ja da war hat markus krall ist verdonnert worden und verdammt worden in irgend einem monitor report claudia so richtig und dann auch gleich mit der keule und fülle kann aber das ist ja dasselbe mich mein die werden sehr gut bezahlt die intendanten kriegen hält er wird sagen über meinen haben viel zu viel medienanstalten ich musste über besetzen ich muss sich quasi angst sie müssen angst haben um ihren um ihren status um ihren job und dann habe ich sie schnell auf linie und das ging ja ich meine im system merkel schon vor zehn jahren los oder länger meint gertrud höhler waren hat die das buch die partien geschrieben das ist ewig her und seitdem hat sich nicht viel verbessert also der täuschung zumindest bei denen die so ein bisschen wacher darauf gucken gegenüber den medien die wir auch bezahlen fürstlich dies glaube ich auch nicht mehr gut zu machen habe ich das gefühl dass da keine hoffnung mehr herkommt es muss er etwas anderes aufgebaut deswegen muss wird bekämpft man ja sie und mich und andere die also tatsächlich jetzt noch über die halbwegs freien kanäle was machen weil wir natürlich eine echte bedrohung sind wir sind eine echte bedrohung wir machen uns gedanken sagt was wir denken und es reicht ja nicht den öffentlich rechtlichen mit 8 milliarden zu päppeln und alle auf linie zu bringen dass sie alle dasselbe bringen sondern man muss dann auch noch die anderen zum schweigen bringen und das haben wir jetzt bei canon epson gesehen 500.000 abonnenten weg und der mann man muss nicht alle standpunkte teil aber hat guten journalismus gemacht aber dann kommt gleich dass ein antisemit ich mein base in der tat relativ offen gegenüber miranda kommt daher und israel kritisch aber da sind wir auch wieder in dem tabuthema drin israelkritik ist natürlich nicht an diesem ist semitismus und aber es wird die heutzutage also diese populistischen vermischungen von begriffen die werden vom mainstream viel mehr gemacht dass von den wenigen kredit kritikern denn wenn sie heute kritiker sind und sich halten wie sie oder ich da muss man schon ziemlich gut sein weil dann sofort ein aber trotzdem werden die anderen mit dem schimpfwort des populismus eben behängt obwohl eben genau diese taktik leuten mit leuten einfach mal ein bisschen dreck hinterherzuschmeißen irgendwas bleibt schon hängen ja genau der populismus ist die man selber an anderen kritisiert wie kommen wir da raus wie können wir uns schützen davor wie können wir solche neuen medien aufbauen und wie können wir auch dass das renommee und das vertrauen dann einer weiteren gesellschaftsschicht dafür herstellen ja es geht nicht nicht ohne geld also qualität ist das eine aber man muss tatsächlich an der basis haben ökonomische gibt viele unabhängige blogger ich meine wenn ich sehe was sie machen was reitschuster macht was andere machen aber da wird mal eben canon epson neben weggesperrt und wir können im moment eigentlich nur weitermachen in usa gab es noch ein fernsehsender der war allerdings auch relativ einseitig auf der anderen seite aber war gut weil er gegengewicht zum rest war hat natürlich also fox ist ja auch vor ich weiß nicht 6 8 wochen und das auch von jump abgerückt größten sorgen und hat sich ein stückchen weit distanziert der murdoch und schon hat man telefoniert man weiß es nicht also wir brauchen ein gegengewicht ich weiß bin ja auch mit vielen kritischen medien nach einem gespräch man arbeitet dran aber sowas braucht natürlich auch ressourcen und das braucht auch kanäle die irgendwann unabhängig sind von bactech ist nicht einfach und da ich mag ich bin versucht mein ganzes sonstige existenz an den nagel zu hängen und das zu probieren aber ich habe eben auch noch zwei firmen die etwas anderes machen und wir arbeiten dran geld ist ein schönes stichwort kommen wir noch mal ganz kurz auch zu dem geldsystem beziehungsweise den staatsschulden wenn sie für mehr als einen tag aber sagen wir für eine gewisse zeit chef irgendeiner notenbank oder der ezb wären was würden sie machen um das ganze abzuwickeln man hat sich hat einen so ein in einen rausch gefahren wo man eigentlich mache ich nur noch die augen zu und dann knallt gar nicht so anders wie jetzt also auch das muss geplant laufen ich kann nicht alles auf einen schlag freigeben ich folge da in gewisser weise der studie von radio drs hedgefonds-manager seit 50 jahren einer der 20 reichsten amerikaner der sagt der kapitalismus ist dringend reformbedürftig sonst schafft er sich selber haben also was er in seiner kindheit hatte und jugend gute schulen für alle er kommt aus einer einfachen familie gibt es nicht mehr heute ist es ein system was vom reichtum abhängt aber wo kinder auch ganz klar mehr vorteile haben wenn sie wenn sie vermögende eltern haben das darf nicht sein in einer freiheitlichen gesellschaft so und der hat 38 schuldenkrisen studiert mit seinem team und man muss in der tat schon einen plan haben für die transformation im juni habe ich dazu auch bei den vom bundestag ausgesagt vom wirtschaftsausschuss auf einladung einer stigmatisierten partei es war nicht die grünen die linke nach nicht aber für die für jede partei kommen solange ich meine meinung sagen darf das ist es ja eben ich mein spannend auch dass das lassen wir mal aber man müsste einerseits die altschulden tatsächlich zum fall streichen einfach streichen also das kann man insofern machen dass man die staatsschulden in europa teilweise entschulden tilgungsfonds überführt und diesen fortbildungs freistellt und im weg da sind sozusagen beerdigt oder hinter hinterm schrank und thun nicht mehr sehen denn was ist denn passiert wir deutschen haben den italiener zum beispiel geld geliehen damit die was kaufen konnten so wir haben schon auf dieses diese kaufkraft verzichtet so wenn wir jetzt sagen okay wir kriegen geld eh nicht wieder streichen wir mal dass wir auch nach dem ersten weltkrieg die richtige lösung gewesen weg damit der angestellte sagt wir machen dann zum beispiel 80 prozent der des bruttoinlandsproduktes jedes landes schüren wenn diesen fond damit wäre deutschland schuldenfrei italien hätte immer noch 60 prozent schulden griechenland noch 100 prozent also es würde schon die sparsamen auch ein gewisser weise entlohnen aber es würde diese last runterziehen dass das eine man müsste dann gleichzeitig auch die märkte wieder ein stück mehr freigeben aber man müsste zum beispiel auch was jetzt wieder gemacht wird ist wird man weiß ja dass viele viele mittelständler kaputt gehen werden gastronomie hotelgewerbe machen wegen der katastrophe mit ansage gleichzeitig macht die ezb 1,7 billionen förderprogramm wo sie dann planwirtschaftlich sozialistisch im prinzip grüne unternehmen und system unternehmen hoch betteln wird also man schiebt sondern danach da mit einem planwirtschaftlichen schub diese investitionsprogramme bräuchten wir auch wenn wir frei geben und leiten haben weil sonst da haben wir 29 dann geht’s richtig runter nur man könnte natürlich es genau andersrum machen wie die ezb oder der iwf oder diese man könnte sagen wir machen bevorzugte kredit und investitionsprogramme für mittelständler und wir machen das subsidiaritätsprinzip also die kleineren haben etwas mehr freiheit wenn ich die großen strenger gesetzlich reguläre kein wort was ich mag früher ist das markt ordnungspolitik aber wenn ich die größeren mit strengeren gesetzlichen auflagen sie lege und die kleineren freier lasse weil die nicht so viel kaputt machen können das war eigentlich schönes verhältnismäßigkeitsprinzip also schuldenschnitt bzw schulden entsorgen das ist immer die da ist die vergangenheit abgebildet märkte freigeben auch insolvenzen zulassung gleichzeitig aber tatsächlich förderprogramme aber genau mit anderen kriterien wie die ezb also nicht planwirtschaftlich öko sozialistisch zentralistisch sondern mittel ständig freiheitlich ja also ich brauche aber auch diese investitionsprogramme ein libertärer würde sagen start ganz raus und so das aber dann dann kriegen wir einen ganz tiefen absturz ob wir das haben wollen weiß ich nicht ja das hätte schon irgendwie früher passieren müssen und dass man sich das jetzt leisten kann dass um diesen diese diese diesen zyklus wieder einzugehen wenn das nicht passiert wenn jemand auf sie hört und weil also wenn es immer so weitergeht was passiert mit der europäischen union was passiert mit dem euro was passiert zum beispiel mit italien solchen ländern ja ich meine da kann schon noch eine weile weitergehen wenn ich natürlich einen dauerhaften transfermechanismus etabliere was jetzt passiert also die schulden union ist da die deutschen zahlen dann vielleicht dauerhaft beiträge an italien sowie viel früher länderfinanzausgleich auch dauerhaft die reichen an die armen bundesländer gezahlt haben das natürlich keine kein anderes land für italien unter anderen länder wirkliche strukturreform zu machen und der himmel schreien das könnte alles ja dass die italiener pro kopf ein dreifaches haushaltsvermögen von den deutschen haben also wir sind das arme land das hat daniel stelter ja auch also himmelschreiend ungerecht wir werden ausgenommen als deutsches darf man das klingt jetzt schon fast wieder so weit aber es ist so ich meinen die die eu hat dazu geführt dass diese dauerhaften umverteilungen da sind nur leider leider leider ich hoffe immer noch auf dem umfall unfall wenn wir das so machen mit der entsprechenden zwangswirtschaft mit entsprechender polizeigewalt die dahintersteht demonstrationen unterdrückt wie was jetzt sehen da kann ein paar jahrzehnte laufen das ding und da habe ich nicht so gut die große freude daran werden wir in dieser richtung kommen ja unsere schulden union war ja auch mal was was eigentlich vehement ausgeschlossen wurde auch von der cdu wenn ich mich richtig erinnere mich ein wahlkampfplakat habe ich ein held systemkritisch nochmal abgedruckt herr großes wahlversprechen vor einführung des euro deutschland wird nicht für die schulden anderer sie sind noch in der cdu ja ich meine besitzt hat mich noch keiner raus schmeißen ich bin vor ein paar tagen aus als vorsitzender des kuratoriums der us-stiftung zurückgetreten das war ja oder ist die parteinahe stiftung hfg fall ist das aus meiner sicht in die falsche richtung entwickelt und diese stiftung eben auch schon sehr willig zu sabbern sich in den richtungsstreit in der partei hat hineinziehen lassen und für mich nicht so die hoffnung birgt das hier wirklich sachfragen nach vorne gebracht werden also alles schon sehr teilen des systems und dafür war ich nicht drin und deswegen habe ich dann mein amt und meine mitgliedschaft niedergelegt und bin jetzt wieder free agent bin insofern etwas weniger belastet also die ausschlussgründe werden weniger aber die cdu wollte irgendwann mal die satzung ändern dass übermäßige kritik an führungspersonal zum ausschluss führt was nicht weitergekommen sind also irgendwann bin ich dann vielleicht dass sarrazin der cdu-mann könnten aber bin hier in der werte union auch die natürlich auch massiv ausgegrenzt wird und druck bekommt von von dem rest der partei den austausch mit hans-georg maßen und anderen in der union aber wir sind natürlich eine kleine kleiner verein mit 4000 mitgliedern ungefähr die größe der atlas initiative aber wir sind schon so ein stachel im fleisch man ärgert sich schon über uns und ich glaube ich kann da mehr bewegen obwohl wir natürlich im prinzip in der cdu erst mal nur abwehrreaktionen und diffamierung und sowas erfahren aber es ist gut dass es uns gibt dass das man weiß da gibt es noch ein paar in der cdu die anders ticken ja und ist das naja ein stachel im fleisch oder ein tropfen auf den heißen stein sehen sie überhaupt in diesem ganzen konglomerat der parteipolitik noch hoffnung oder muss es auch da was so eine nationale politik angeht eigentlich zu einem trade reset kommen also was das personal angeht aber auch was die strukturen angeht wir haben wir schon darüber gesprochen also diese strukturen sind letztlich macht verfestigen haben eine kumpanei zwischen politik medien und großen konzernen insbesondere technologiekonzernen da wird an der oberfläche mal ein bisschen gekoppelt aber eigentlich ziehen die am selben strang das sind sehr sehr dysfunktional strukturen oder nicht funktioniert ja für diejenigen die von ihren nutzen haben aber nicht sie sind keine bürgerfreundlichen studios wollen keine freiheit freundlichen keine menschenfreundlichen strukturen auch da müsste es zu großen reformen kommen und dazu muss wahrscheinlich der garantie für indirekt bevor der überhaupt wir die chance haben weil ich meine natürlich verteidigen die alle ihre privilegien und man sieht ja eben auch mit der meinungsmacht wie also ab welcher abweichlern dissidenten gefilmt werden diffamiert werden das heißt das wird nicht so schnell sein aber man darf da nicht die hoffnung aufgegeben weil so lange jemand dagegen hält ich bin irgendwann können strukturen auch über nacht zerbröseln und dass ich ganz anders entwickeln wir aufs 89 gesehen also die menschheit ist da für überraschungen gut was muss passieren dass die menschen da aufwachen muss es ihnen wirklich fürs brot gehen oder kann man irgendwas erreichen dass eben der karren noch nicht ganz im dreck ist weil das klingt wirklich sehr fatalistisch dann so ja jetzt am ende in diesem sommer hoffnung muss das mal richtig schlimm wird und kommt besser werden ist doch ja aber man kann nichts tun außer die krise zu beschleunigen aber das ist ja gerade die stunde der aufrechten und der größeren einzelnen die dann stehenbleiben die ihr ding durchziehen egal was passiert solche leute hat es immer gegeben und gerade in das ich kann ja nicht immer sagen ich weiß wie sich seit entwickle ich muss trotzdem also stehen bleiben und das ding machen und wie gesagt es gibt immer hoffnung aber ich glaube schon dass den leuten ans portemonnaie gehen muss als brot gehen muss denn wir haben ja eine wirklich sukzessive wegnahme der freiheit und daher möglich diesen frosch im wasserglas wo es immer wärmer wird oder im kochtopf und die menschen haben immer mehr tabu begriffe früher war es noch der rechtsradikale einen nazi kroner leugne alu träger was haben wir denn noch alles rechtspopulisten populisten es entstand gesten esoteriker sind erika querdenker ist auch ein zum schimpfwort geworden ich kenne die querdenker also wer weiß was da rumspringt aber 98 97 prozent da sind ganz viele selbstständige was weiß ich der mann will natürlich den heilpraktiker beruf machen weil das alles sind alle selbstständige beruf für gewesen die will man in dieses technokratische system einfügen die ärzte möglich zu polikliniken oder hat zentren zusammenfassen damit immer weniger wirklich selber ihr ding machen das ist so der zeitgeist ja ich stelle mir vor dass da die pharmaindustrie dort ein interesse hat das nicht eben einzelne ärzte sich vielleicht auch dann noch gegen ihre empfehlungen werden können sondern wenn sie in so einer poliklinik dann arbeiten dann wird eben das gemacht hast das haus sagt und das ist ja auch diese technokratie also das sehen wir an den unis genau so und ich war früher mal bei der bertelsmann stiftung haben ihre formen war ich der leiter beratungsdienste 95 damals habe noch das geglaubt was ich gemacht habe man müsste die unis professionalisieren aber heute war sie ein riesenfehler diese evaluations bürokratie also als ich in köln abgeschlossen ob wirtschaftswissenschaften gab es dekan es gab zwei assistenten es gab solche kriterien heute sitzende 40 verwaltungsmitarbeiter die die professorin kontrollen so dass professor bin ich mal in gewisser weise an der gipfel meiner leiter beruflich angelangt jetzt kann ich mich innerhalb der branche noch natürlich weiterentwickeln und mir namen schaffen aber erstmal gibt es eigentlich keinen mehr der mich kontrolliert weil ich mein ich bin für mein fachgebiet bitteschön professor aber so dreht man es rum und durch diese ständigen evolution publikations pflicht komme ich eben in eine art wissensproduktion das ist dann schon sozialistisch ich werde nach quantität gemessen ich habe von einer berufungskommission gehört da waren ein freund von mir drin und dann waren da die kandidaten und dann sagte der vorsitzende hier die drei sind gut die haben die besten impact faktoren so stoßen so hat er gefragt ja was machen die dann ja das haben wir nicht angekommen wo es kommt also sozialismus pur steuern darüber geht natürlich individualität verloren das geht auch die chance zur leistung verloren also wenn dann professor in seinem berufsleben ein buch schreibt oder einen aufsatz und damit revolutioniert das ein gebiet dann hat sich dieses investment gelohnt wenn er aber jedes jahr drei aufsätze schreiben muss da ist diese chance dass er diesen einen tollen aufsatz schreibt sehr gering und natürlich hat man dann in diesem genormten klaren wirtschaftlichen system oder neben alten system hätte man auch das risiko dass da einer wenn er einmal professor ist dann berufsleben nichts vormacht und ruhige kugel schiebt aber dieses risiko muss das system eingehen um den guten die chance zu geben wirklich herausragend zu sein denn irgendwo nivelliert sich dann aber wenn ich alle normen will dann nehme ich auch die spitzenleistungen bringen ein anderer berufsstand der zumindest von der idee her sich jeglicher normalisierung und normierung entziehen sollte ist der der intellektuellen die eben vielleicht auch noch mal als als wächter der gesellschaft als gewissen der nation darauf gucken sollten die mächtigen kritisieren sollen ein system kritik üben das ist in der vergangenheit schon nicht immer ideal gewesen wie bewerten sie die arbeit der intellektuellen in diesen zeiten also intellektuelle haben sich auch immer der macht angedient also die wirklich kritischen sind eher wie nicht gewesen das ist ein bisschen verzerrt durch die 68er aber die hatten insofern besondere situation die wirtschaft boomte selbst wäre da nicht die hochschule abschloss kriegt ihr nachher noch einen ordentlichen job irgendwo in der wirtschaft die zeiten sind lange vorbei das heißt die konnten die wan in gewisser weise haben die ich habe auch mal drüber geschrieben im kursbuch 164 das ist beim mann in gewisser weise haben die einfach angefangen also noch aus nachkriegszeiten kriegs vom krieg verwüsteten städten teilweise aufgewachsen aber so die ebene immer besser kann jeden quatsch machen dann lässt sich natürlich gut protestieren dass die zeiten sind lange vorbei aber es war im gegenteil aufgabe der intellektuellen in der geschichte der menschheit die menschen zu überwachen und sie einzuschwören die priester sind doch normalerweise legitimen man legitimiert die macht und erklären die macht deswegen sind ja meine vorfahren mütterlicherseits zum beispiel so verfolgt worden in der schweiz waren täufer also an die täufer auch negativ oder diffamierend bekannt aus wiedertäufer wobei das exzesse in münster war die anderen das war eine sondersituation also die käufer haben eben gesagt protestantische glaubensrichtung wir lesen die bibel selber wir wollen keine facher und die menschen sollen erst getauft werden wenn sie es verstehen also teenager alter oder wie auch immer das war natürlich für die damalige machtstrukturen eine riesen herausforderung war die kante das fernsehen oder das internet der damaligen zeit war da konnte man die botschaft ins volk ein hämmern und wer wissen religion ich hatte dessen untertan reich und wenn ich bis 14 keine religion hatte dann kannst du dir ein dass ich dann ab heuer zum zum katholiken wechselt zum protest an war dass jemand anderem das ganz im gegenteil die intellektuellen waren immer schon in masse die bewahrer der macht die interpreten de macht die hofschranzen die ausleger die natürlich gibt es auch sehr kritische aber das sind dann schon immer wirklich die ausnahme gewesen also ist auch das was im letzten jahr passiert dann gar keine überraschung dass ebenso wenig kritik an den verhältnismäßigkeiten der kroner maßnahmen zum beispiel das ist einfach weil es von der macht kommt wird es eben auch so durch gehört ja ja ich meine talk ist schief also reden kann man viel und wenn ich das bei zeitungsjournalisten sehe zum teil wie sie die dinge so drehen aber die sind ja auch redegewandt und schnell also aber wie sie das schnell im sinne des gängigen zeitgeistes interpretiere noch völlig aus meiner und aus ihrer sicht völlig absurde und erschreckende entwicklung mal eben so rumdrehen und das ist es auch wieder gestern habe ich im tagesspiegel sondern carter von berlin gesehen mit diesem ring also dieses das erinnert mich irgendwie an andere zeiten der region oder links also wir sind ja in gewisser weise in zeiten des krieges krieg gegen ein virus vor hat der krieg gegen den terror die medien nachrichten dieses ständige corona bonbon das erinnert ja an kriegspropaganda da muss man immer noch einen drauf legen denn wenn man nicht mehr eskaliert dass erregungs niveau dann fällt das irgendwann in sich zusammen aber im moment sind wir noch voll in dieser eskalierung phase plus eben mittlerweile repressionsmaßnahmen ja aber irgendwann kann es nicht weiter eskaliert werden habe ich das gefühl also man kann jetzt davon sprechen dass jeden tag ein flugzeug abstürzt aber man diese diese dimensionen sind irgendwann zu ende zumindest werden die leute das dann irgendwann mal nicht mehr mitmachen wenn künftige historiker auf diese zeit vielleicht auch die letzten 10 13 jahre so vielleicht seit 2008 zurückblicken werden die von einer mega krise sprechen wenn sie so sagen syrien-konflikt ukraine hongkong unruhen und flüchtlingskrise werden die gemeinsamkeiten feststellen und mit welchem urteil könnten sie eben welcher begründung könnten sie dieses urteil fällen ja und ich meine das habe ich ja genau so in meinem folgen buchwelt systemcrash geschrieben dass er wirklich eine weltkrise da ist wo alles miteinander zusammenhängt und ich habe in diesem buch im letzten buch schon gesagt die welt verrückt die leute wissen nicht mehr wo oben und unten ist es wird wirklich crazy times geben nur was ich damals das ärgert mich nicht gesehen habe dass ein virus der auslöser ist auch das hätte man sehen könnten auch für diese was jetzt abläuft gab es vor übungen planspiele es gab schon mehrere wehren krisen genres vor grippe schweinepest ebola also auch das hätte man sehen können das habe ich nicht gesehen vielleicht war ich da wollte ich es auch nicht sehen weil ich irgendwo doch eine andere entwicklung gewünscht habe aber es ist ganz klar eine systemkrise relativen abstieg der usa aufstieg chinas was ich im weltsystem crash beschreibe abstieg der mittelschicht die macht der technologiekonzerne kommt dazu also der technologische wandel aber eben auch teilweise die globalisierung teilweise denn auch das weltsystem ist zyklisch es geht nicht also ich das 2006 in der crash kommt gesagt habe die globalisierung wird sich irgendwann auch wieder rumdrehen zumindest bis zum gewissen gerade da war das für viele doch sehr erstaunlich jetzt haben wir das aber sie haben vielleicht auch gehofft dass man durch bücher etwas bewegen kann also das vielleicht auch leute die buch lesen und sagen ja okay dann sollten wir aber mal gucken das ist nicht so weit kommt das ist ja wahrscheinlich für jeden der schreibt die hoffnung aber man wahrscheinlich auch schnell enttäuscht haben sie manchmal die angst oder befürchtung dass sich das vom unterbewusstsein der menschen auch gegen ja sozusagen die kassandra wenn der bestand ja ständig mit also ich kriegte ständig böse kommentare oder ich krieg auch viele gute aber das muss man aushalten und klar der mensch sucht harmoniesucht irgendwie die fakten möglich schön zu ordnen und sucht auch gut wir haben auch dieses gut böse gehen in uns dass wir also nach dem städtischen bei es also dass wir selbst ende anonymen entwicklungen oder komplexen entwicklungen versuchen schneller ursache zuzuordnen das hat evolution er sogar seinen grund denn wenn ich also als als jäger irgendwo im bus stand und das raschelte und wenn ich dann abgehauen bin oder mich umgedreht habe und ihn schwer genommen habe und es waren waren leo partnern habe ich richtig gehandelt und wenn es der wind war na gut da habe ich mir aber zu viel umgedreht also wir sind darauf programmiert seit urzeiten schnell ursachen und feinde oder freunde auszumachen und manchmal muss man diesen muss man eben den horizont öffnen das versuche ich aber trotzdem bin ich für viele mittlerweile auch eine projektionsfläche in beide richtungen gut und böse sie hätten es vielleicht einfacher haben können fehlt auch mit viel mehr vorträgen mit einladungen in talkshows bereuen sie diesen schritt so kritisch geworden also nicht geworden aber sie sich nicht nach dem wind gedreht zu haben ich hab’s ich habe es natürlich viel anders gehabt ich habe 50 60 vorträgen ihr gehalt noch sehr hoch honoriert wie es jetzt ist lothar deutschland recht immer noch machen zum glück war ich davon nicht abhängig war nicht unternehmer bin ich wusste was auf mich zukommt wenn ich mich auto natürlich nicht konkret wie und diese eskalation mit quid kroner die hätte man natürlich war auch nicht unbedingt zu sehen also es ging ja sofort los nachdem ich mich geoutet hatte 2017 das n-tv gleich drei lange geplante interviews abgesagt hat obwohl ich mit denen 17 jahre schon zusammengearbeitet hat oder 16 doch die auch immer also natürlich was viel bequemer viel einfacher hätte ich anders gemacht ich glaube ich bin halt ein saudischer sturmschäden nehmen aber ich kann und ich hätte nicht nur einfacher gehabt ich würde mich wirklich finanziell nicht beklagen wir jetzt sehr gut ich bin nicht bei den 1 prozent sondern bei den vielleicht 0,5 oder 0,3 prozent oder was auch immer also da ist zum glück alles super in ordnung aber wenn ich jetzt monetär getrieben werde ich natürlich nicht gemacht also ein sehr erfolgreicher von manager der nur fondsmanager und nochmal viel größer als ich er hat mir irgendwann mal gesagt ich bewundere das mit dem hambacher fest aber ich könnte das nicht weil dann meine mitarbeiter ihre sich bedroht ich sagen du bist eigentümer dieses ladens natürlich kannst du das also ich habe nicht gesagt aber muss natürlich dann die konsequenzen bezahlen und die sind mein fall schon heftig extrem stehe ich auch ich meine das wird einem ja auch nicht honoriert dass man quasi dissident ist und dann fangen natürlich auch viele einfache seelen an das rating der medien zu übernehmen man wird vom bekannten deutschen krisen ökonomen zum crash büro und und populisten und geschäfte machen also das letzte was ich bin bin ich geschäfte mache ich bin reich ich habe unternehmen aufgebaut aber nicht geschäftemacher wäre dann würde ich das was ich jetzt mache nicht tun da gibt es einfach dann lassen sie uns doch zum abschluss noch daran teilhaben zumindest was der kleine sparer tun kann bevor der karren in den dreck gefahren wird gerade auch vielleicht vor dem hintergrund gibt es jetzt einen großen crash und ich muss mich ein oder ist es ein ganz stetige schleichende entwicklung dass ich gar nicht merken also mein geld aus der tasche ration richtig also wir sind ja in dieser semi totalitären system transformation also der gekippte bußgeldkatalog war ja so was was vor allem die mittelschicht betroffen hätte oder gebühren oder gesundheitskosten alles belastet ja primär die mittelschicht die groth die reichen kratzt es nicht so die ganz arm kriegen vom staat zurück sozusagen also wird die mittelschicht ist ja von allen seiten gequetscht das passiert sowieso es nun dieser vermögenstransfer also das passiert sowieso da kann ich mich auch schlecht gegen wären nur das was ich habe wie kann ich das einigermaßen sich dann die deutschland fürchterliche angst vor der aktie sind ein paar mal auf die nase gefallen verstehe ich auch wir haben auch aktienfonds also aber ich meine das müsse ja nicht unsere sein nur es muss kein aktien crash kommen mehr denn immer mehr menschen ich weiß es nicht das ist dann auch wieder wir sind stockpicker wir suchen uns gute unternehmen aus wo wir möglichst lange dabei sind also wenn ich die software aus münchen sehe die haben wir seit zehn jahren das 1600 prozent im plus wenn da ein guter eigenkapitalquote ist wenn dann unternehmer dahinter ist wenn dieses unternehmen langfristig sich entwickeln oder bechtle aus neckarsulm das über 400 prozent bleiben wir dabei also ist nicht so dass wir traden hin und her aber die menschen merken immer mehr dass ihr geld auf dem konto negativzinsen und so weiter langsam schwindet und dann beginnt dieser run auf die sachwerte wir sehen das schon bei immobilien in diesem jahr letzten jahr stärkster preisanstieg seit fünf jahren dass trotz der wirtschaftskrise ihre soja die leute und weil wir eben auch niedrige zinsen haben die leute bringen ihr geld in sicherheit kunst guter geht man einzig man drauf und das andere aber oldtimer kunst aktien immobilien edelmetalle all das sind sachwerte bitcoin ist in der sonder das ist aber jetzt auch natürlich in hochspekulativer markt der der sehr speziell ist und das heißt es muss gar kein crash kommen unbedingt sondern es kann sein dass dieser mann auf die sachwerte sich noch verstärkt weil man merkt geld wird nichts mehr wert sein das nennt sich made up boom da ist für mich und das sage ich eigentlich auch schon sehr lange ist auch keine geheimwissenschaft der normale anleger muss wissen dass pensionen kontoguthaben lebensversicherungen das sind alles geldforderungen die sind bedroht in ihrem wert und sachwerte damit hat man die chance das vermögen rüber zu retten aber da braucht man natürlich sachverstand oder jemand das für einen macht der sachwerte ist was anderes dem konto früher 10.000 hatte ich wusste ich krieg vier prozent zinsen habe ich meine zinsen gekriegt 400 euro im jahr und das war einfach eine einfache sache das geht nicht mehr also und sachwerte sind eben da kann ich mir auch vergreifen also ich muß mutter das richtige machen aber es geht nicht anders okay das ist zumindest ein praktischer rad zum abschluss er hatte vielen dank für das gespräch ist ja gerne kaiser das war’s für heute bei kaiser tv ich hoffe es hat euch gefallen bis zum nächsten mal macht’s gut

Ernst Wolff: Unser Geld bekommt ein Verfallsdatum

00:59 Vorstellung Ernst Wolff
01:29 Buchvorstellung
03:17 Die Pandemie als Sündenbock?
05:04 Profitieren die Eliten?
07:34 Bargeld und digitales Geld
14:49 Hyperinflation
22:00 Vermögen in der Krise schützen
26:10 Der Goldstandart
30:40 Enteignung
32:50 Schluss

https://www.youtube.com/watch?v=_DKQTDFCH8Q
https://www.youtube.com/watch?v=_DKQTDFCH8Q

Die reichsten und mächtigsten Firmen der Welt:

Amazon, Apple, Microsoft, Google, FaceBook, Netflix, Blackrock, Vanguard State Street, Fidelity

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Reset ins Spiel also er möchte eine Welt schaffen in der digitale und physikalische und medizinische Identitäten geschaffen werden alles was er will ist das bestehende System zugunsten derer die im Moment die Macht in der Hand halten aufrechtzuerhalten und dieses System im Moment konzentriert sich in immer weniger Händen also wenn man nur 10 oder 20 Jahre zurückgeht dann war es noch relativ größere Gruppen die die Macht und das große Geld in den Händen gehabt haben aber heute sind es nur noch ganz wenige also im Moment sehe ich zum Beispiel an der Spitze der Welt nur noch 6 Konzerne die 6 Konzerne das sind Amazon Microsoft Apple facebook’s und nett und Netflix und na sagen wir die 5 dann kommen dazu noch die großen vermögensverwaltung das sind eben bleib rock bernhard vielleicht steht und viele die noch dazu das sind also weniger als ne als 2 hände voll von

Dann geht ja auch ganz in eine ganz wichtige Richtung also was wir unbedingt erwähnen müssen ist das digitale Zentralbankgeld was demnächst vermutlich eingeführt werden soll also L man wird versuchen die gesamte geldschöpfung den Banken wegzunehmen und in die Hände der Zentralbank zulegen das ist ein ganz ganz entscheidender Trend das wird das gesamte Bankensystem total verändern und Ich denke das ist auch der Kern des des grade resetten wir demnächst sehen werden also was wenige Leute wissen ist dass in Amerika in den USA im März und zwar am 23. März bereits ein Entwurf eines Gesetzes eingebracht worden ist ins Parlament der vorsieht dass jedem Amerikaner ab dem 1. Januar 2021 also in 4 Wochen ein digitales zentralbankkonto zusteht und das wird natürlich hundert Prozent ohne Bargeld funktionieren und das Gesetz ist auch schon in der Anhörung gewesen im Juni und das muss nur noch verabschiedet werden und das ist nur noch ein kleiner also wenn man sich erinnert die fette Research der das Gesetz für die Federal Reserve erstmal verabschiedet worden 23. Dezember als die meisten Abgeordneten schon im Urlaub waren und die die noch da waren eigentlich in Gedanken schon bei ihren Familien war also das ist dann ganz schnell durchgewinkt worden Ich denke das gleiche wird mit diesem Gesetz auch passieren und es ist einfach erschreckend zu wissen dass ab 1. Januar jedem Amerikaner schon ein solches sind ein solches Konto zu stehen und Ich habe es weiter recherchiert Es gibt inzwischen über Ich glaube sind 36 Zentralbanken auf der Welt die an diesem Ziel digitalen Zentralbankgeld arbeiten diese zentralbankwährung unter anderem auch die also uns steht auch so etwas bevor und dieses digitale Zentralbankgeld wird natürlich die absolute Kampfansage an das Bargeld sein und deswegen kann man jeden einzelnen nur dazu aufrufen möglichst daran festzuhalten möglichst viele Zahlung im Alltag immer wieder äh mit Bargeld vorzunehmen und auch darauf zu bestehen also wenn im laden gesagt wird bezahlen Sie bitte per Karte sollte man einfach sagen Nein das möchte ich nicht Ich möchte auf jeden Fall darauf bestehen dass ich weiter auf abbezahlen kann Es gibt ja auch eine relativ prominenten Geld viel Geld Wissenschaftler in Deutschland den Norbert Hering vom Handelsblatt der sogar Prozesse geführt hat um seine GEZ Gebühren war einzahlen zu können Ich denke solche Sachen die müsse man unterstützen aber langfristig sehe ich da schon große Schwierigkeiten auf uns zukommen wenn man zum Beispiel auch darüber nachdenkt dass es mittlerweile schon bestraft wird in manchen Stationen auch in manchen Filialen für lokal gesehen dass man eben mit Bargeld bezahlt also das heißt immer mehr drängt schon darauf und subventionieren unter anderem auch schon die digitalen Zahlungen indem man beispielsweise die Mehrwertsteuer erlassen bekommt wenn man mit Karte zahlen also alles Entwicklungen die nicht gesund sind Die Frage ist für jemanden der noch nicht so tief in der Materie wie sie oder wie ich warum unbedingt am Bargeld festhalten Herr Wolf haben sie denn was zu verstecken sind sie denn kriminell weil das sind genau die vorwände die immer von den von den Mainstream Medien gehalten wenn sie wissen das ist rhetorische Frage aber Ich möchte den zuschauern einfach machen auch denjenigen die neu in diese Materie einsteigen Was ist das wichtige am Bargeld Bargeld ermöglicht anonyme Zahlungen also wenn ich bar bezahle dann weiß derjenige der das Geld von mir bekommt und ich wir beide wissen dass wir eine einen Handel abgeschlossen haben dabei ist kein dritter darüber Bescheid das Problem beim nicht waren bezahlen also einen digitalen bezahlen ist das nicht nur derjenige der kauft und derjenige der Verkauf darüber informiert wird sondern auch ein dritter nämlich der Finanzdienstleister im Hintergrund und dieser Finanzdienstleister wird mit dem Staat zusammenarbeiten so dass der Staat auch darüber Bescheid weiß so daß wir praktisch auf diese Art und Weise zu völlig gläsernen bürgern werden und die abschaffung des bargeldes die bedeutet nicht nur dass wir nicht mehr bezahlen können sondern wenn wir dann irgendwann vollständig digital zahlen gerade über dieses digitale Zentralbankgeld dann werden uns die Steuern zum Beispiel sofort abgebucht dann werden wir gar keine Steuererklärung mehr abgeben müssen das wird uns weggenommen werden dann können uns aber auch Strafzahlung auferlegt werden das heißt wenn wir uns nicht willfährig den fügen was der Staat von uns verlangt dann kann kann uns Geld abgezogen werden oder uns können Schwierigkeiten in den Weg gelegt werden man muss dazu nur ein nach China gucken in China gibt es ein sozialpunktesystem wenn sie da nicht so funktioniert wie die Regierung das möchte dann wird ihnen entweder Geld abgezogen oder sie können mit ihren Zahlungen bestimmte Dinge nicht mehr machen dann können Sie nicht mehr fliegen können Sie nicht mit der Bahn fahren können Sie nicht mit dem Bus fahren also da wird in das Leben eingegriffen also Bargeld ist eigentlich viel mehr viel mehr als nur einfach ein Vorgang bei dem ich irgendetwas auf den Tisch lege sondern das ist ein ein Vorgang bei dem ich mir noch ein bestimmtes Maß an Freiheit erhaltet daß wir dann genommen wird wenn ich digital bezahlen besonders interessant dabei ist dass eben die nächste Generation alleine schon durch den Mainstream so gehirngewaschen wird auch meine Generation das einfach viel attraktiver ist digital zu bezahlen und hier sind wir an der Stelle die Frau Lagarde hat angekündigt mit den nächsten Jahres 2021 soll sozusagen der digitale Euro als testballon starten In den USA haben sie gesagt gibt sogar schon Gesetz was mich persönlich sehr bewegt ist auch das Thema Enteignung was natürlich mit der abschaffung des bargeldes durchaus einfacher gestaltbar wäre nehmen wir doch mal an sie sind systemkritiker Herr Wolf und die Meinung gefällt gewissen Menschen nicht dann könnte man sie und mich natürlich relativ schnell aus dem Spiel nehmen und diese Sachen verhindern aber Ich möchte auf eine andere Entwicklung und zwar möchte ich darauf hinaus dass wir das Thema Hyperinflation oder Inflation in massivem Maße in den letzten Jahren vor allem jetzt auch in diesem Jahr gefördert haben durch die gigantischen Geldmenge das heißt die Gelder fließen nicht in den Konsum oder nur zu geringen teilen und fließen vielmehr in geldwerte das heißt Wir haben momentan noch gar keine richtige Inflation die kommt erst jetzt so ein bisschen das Gefühl der lockdown ist dazu da um auch die Menschen in entsprechend von einem Banken Run fernzuhalten und auch die umlaufgeschwindigkeit des Geldes klein zu halten was halten sie von der These und vor allem können sich vorstellen dass im Zusammenhang dessen die Inflation aufgehalten werden kann das wird gar keine Inflation bekommen dass diese Angst unbegründet ist also unbegründet sie ganz bestimmt nicht nur wir werden die Deflation vielleicht nicht sofort bekommen also im Gegenteil wir werden jetzt wahrscheinlich erstmal noch ein paar Monate einer deflationären Phase erleben weil wir werden jetzt vor uns stehen ja jede Menge äh firmenzusammenbrüche ähm der Mittelstand ist ja ist ja wirklich ein ganz ganz großen Schwierigkeiten und Wir werden sehen dass sehr viele also Hunderttausende von Firmen in Insolvenz gehen werden und diese Firmen werden natürlich versuchen sich über über Wasser zu halten die werden ihre waren erst mal sehr viel günstiger anbieten anbieten so daß wir ein Einfall der Preise erleben werden in den nächsten Monaten danach allerdings wird es dann ganz kritisch werden weil das das das Finanzsystem das wird den der der nächste Zusammenbruch steht bevor und Wir sind bei 0 Zinsen angekommen das heißt das nächste Mal werden nicht mehr Billionen sondern da werden 2 bis dreistellige millionenbeträge in dieses System hinein gepumpt werden müssen und das wird natürlich dazu führen dass die Preise auch angezogen werden und was ganz wichtig ist wenn dieses Zentralbankgeld diese zentralbankwährung ausgegeben wird in meinen Augen wird die kommen in der Form von helikoptergeld also Wir werden sehen dass sehr viele Leute arbeitslos werden und dann wird die Regierung das machen was sie am liebsten tun sie wird eine schlechte Maßnahme als Wohltat verkaufen sie wird den Leuten sagen wir zahlen euch als helikoptergeld damit wir euch auf diese Art und Weise unterstützen und helfen aber sobald dieses Handy kommt das Geld gezahlt wird sagen wir mal tausendfünfhundert Monat für jeden der keine Arbeit mehr hat wird dieses Geld dann auch sofort der für den Konsum benutzt werden also es wird auch ein Geld mit ablaufdatum sein das ist übrigens auch ein interessantes Phänomen beim beim digitalen Geld digitales Geld kann ein ablaufdatum haben das heißt die Regierung kann dieses helikoptergeld auszahlen und sagen wir zahlen euch das am ersten des monats aber ihr habt es bis zum 30. des monats aus zugegeben es gab jetzt in China einen Test wo das Geld 6 Tage lang gebraucht werden konnte und dann abgelaufen war und dieser Test ist mit 50.000 Menschen in Spanien durchgeführt worden also die bereiten sich genau auf dieses Szenario vor und wenn das passiert wird natürlich die Industrie sofort nachziehen die Anbieter werden dann sofort die Preise erhöhen und dann werden wir in eine Spirale reinkommen eine Spirale die erst in eine galoppieren dort anschließend in einer Hyperinflation führen wird also das wird nicht ausbleiben also dieses digitale Zentralbankgeld wird auch nur eine Übergangslösung sein die auf jeden Fall ihr eigenes Ende schon in sich trägt jetzt war die Frage lässt sich dann mit den digitalen Geld eine Hyperinflation aufhalten also wenn man jetzt davon ausgeht das digitale Geld läßt sich durchsetzen und wie man jetzt die Agenda beobachtet geht in großen Schritten voran also Wir haben jetzt heute also wenn wir mal Wir sind im Jahr 2020 25 Wir haben kein Bargeld mehr für die Inflation würde jetzt in großem Maße voranschreiten weil das Helikopter Geld das sie ansprechen auch im Konsum ankommt lässt sich dann aber durch so ein ablaufdatum beispielsweise Inflation kontrollieren weil letzten Endes ist es ja auch eine Inflation man verkauft die Menschen woanders die das Problem wird dann sein dass die steigenden Preise wahrscheinlich aufgehalten worden daß daß daß man dann irgendwelche preisbremsen einführen wird und auf die Art und Weise wie die Realwirtschaft ausbremsen wird also man wird die nächste wirtschaftskatastrophe damit auf jeden Fall dabei führen auf der anderen Seite kann man natürlich auch versuchen über dieses digitale Geld dann die Geldmenge zu reduzieren was aber nichts anderes als bedeutet als dass man die Leute dann massenweise enteignet genauso sind sind wirklich also egal wie rum ist man es dreht und wendet Es sind wirklich schreckliche Aussichten die uns da drohen welche Schutzmaßnahmen empfehlen sie den Menschen gegen Eingriffe in ihre Ersparnisse jetzt ist ja bekannt daß wir edelmetallhandel sind die Menschen genau aus diesem Grund Gold und Silber kaufen aber sehen sie denn welche Alternativen sehen was kann der einzelne für sich tun um sich diesem System zu entziehen ja eigentlich als einzelner wahrscheinlich herzlich wenig er kann natürlich für sich selber vorsorgen also ich

Norbert Häring: Rockefeller-Stiftung und Weltwirtschaftsforum machen ernst mit der privaten Weltpassbehörde

Das Weltwirtschaftsforum hat sich mit einer von der Rockefeller-Stiftung neu gegründeten “gemeinnützigen” Organisation zusammengetan. Sie wollen Corona nutzen, um eine private, globale Gesundheitspassbehörde zu bilden. Damit treiben die beiden ihre techno-autoritären Pläne Known-Traveller, ID-2020 und Lock-Step entschlossen voran.

Geschichte wird gemacht, es geht voran. Sehr schnell. Im April hatte ich geschrieben: “Wir sind nicht mehr weit davon entfernt, dass die digitalen Technologiekonzerne der USA virtuelle Passbehörde der Welt werden, die bestimmt, wer sich in welchem Radius bewegen darf.” Anlass war, dass im Zuge der Einführung von Covid-Kontaktverfolgungs-Apps Apple und Google ankündigten, dass künftig alle  physischen Kontakte jedes Trägers eines Android oder Apple-Smartphones erfassbar und von den USA aus auswertbar werden sollten.

lesen Sie weiter auf -> norberthaering.de

Audio Podcast

Wikihausen: Maren Schmidt: Viren & Bakterien – eine verzerrte Agenda

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und des Biologen Markus Fiedler wikihausen.de

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

im zuge der korona pandemie ist ein name ganz elementar hervorgetreten das ist der name bill gates und damit zusammenhängt die bill and melinda gates foundation die bild mit der gates stiftung und ein zentrales thema dieser stiftung ist das thema impfen und über dieses thema wollen wir uns jetzt unterhalten aber nicht nur weil das thema impfen sondern auch über die zusammenhängende informationen die rund um die bill melinda gates foundation sich bewegen ich habe dazu ein interview gast und das ist die maren schmidt ich habe mich ins auto setzt bin zu ihr gefahren und dies ist eine erste sendung von mindestens drei interview sendungen die sich rund um dieses thema drehen und das thema heißt gates watch so haben dieses projekt genannt ich wünsche viel spaß zu einem neuen format nämlich zu wickie hausen im interview und jetzt kommt erstmal das intro [Musik] [Musik] [Musik] herzlich willkommen liebe zuschauer diesmal gibt es einen podcast ein audio podcast ohne video ich bin hier etwas durch die gegend gereist und wir beschäftigen uns heute mit dem thema impfen und gates und ich habe hier gegenüber sitzen nicht stehen die frau schmidt spielt sagen sie einmal hallo hallo mit sie sind selber pharmareferentin gewesen und haben also jahrelang in der branche gearbeitet ja also ich bin ursprünglich habe ich im labor gearbeitet in den 80ern schon ungefähr zehn jahre lang und habe damals zum beispiel mitbekommen wie das hi-virus die welt erobert hat und habe damals auch schon mitbekommen dass da schon gravierende fehleinschätzungen gemacht wurden seitens virologen weil man ja anfangs gedacht hat dass er eine erkrankung die ausschließlich homosexuelle männer betrifft ursprünglich hieß das ganze ding auch nicht man nannte das nicht geht sondern es hieß grid und das g vorne stand für g und das war eine fatale fehleinschätzung also das englische wort für schulen genau genau und dann später bin ich halt in die pharmaindustrie gegangen mitte der 90er und habe als ich habe nie für einen hersteller gearbeitet obwohl ich damals wahrscheinlich gar keine schwierigkeiten damit gehabt hätte impfen war einfach so eine begleit sache über die man gar nicht so viel gesprochen hat das waren ding für kinder für kleine kinder und für ältere menschen oder für jemanden den exotischen urlaubsort fliegen wollte das lief so nebenbei de hat man sich gar nicht viele gedanken dazu gemacht und wie gesagt ich bin mitte der 90er in die pharmaindustrie gegangen damals noch unter herrn seehofer als gesundheitsminister und habe diese entwicklung einfach mitbekommen weil ich fast 20 jahre in der pharmaindustrie war habe diese entwicklung mitbekommen wie das impfen kürzlich sexy gemacht werden sollte und deswegen eigentlich so an mit 2005 mit der warnung vor der vogelgrippe das war dann ist das war alles nicht so schlimm geworden aber die warnung war schon mal da schwere verunsicherung und es ging dann weiter plötzlich mit hpv impfung also für die ganze ganz jungen mädchen obwohl es damals schon viel viel kritik daran gab als das ganze eingeführt wurde das war im sommer 2007 ist es zugelassen worden und es war damals die firma glaxo dies auf den markt brachte und wie gesagt da sind die ja die meinungen weit auseinander gegangen wie sinnvoll es ist und auch ob es eventuell gewisse gefahren mit sich bringt und mit stichwort hpv impfung ist natürlich auch heute immer wieder indien verbunden und damit bill gates und da sagen die einen die anderen sagen so überbrücken können es alle schlecht was wirklich gelaufen ist in indien wenn wir uns auf die reine faktenlage konzentrieren tja dann sieht es so aus als wäre das alles relativ harmlos gewesen sagt zumindest auch Correktiv

Markus: Ich gehe schon ganz kurz rein ich möchte nur ganz kurz noch mal eine Übersicht geben also nochmal die Situation schildern ich sitze hier vor einem großen tisch mir gegenüber die frau schmidt und wir haben ja so ein zehn zentimeter hohen papierstapel das ist alles ausgedruckt hier sind so viele quellen auf dem tisch wäre der aufmerksame hörer der wird schon gemerkt es knisterte die ganze zeit im hintergrund die werden papiere von a nach b geschoben und wir haben eine ganz ganz lange liste die wir abarbeiten wollen ist gestand ich mir mal die liste hier und da sehen wir stichwörter wie

  • WHO,
  • GAVI
  • spanische Grippe
  • Vogelgrippe
  • , drv zidan
  • Antibiotika
  • Schweinegrippe
  • interessenskonflikte
  • ESWI eswi.org
  • ID2020
  • Accenture (Berateraffaiere Ursula von der Leyen)
  • klimagipfel 2015 paris
  • mitglieder der BEC
  • Better Than Cash Alliance
  • christine lagarde vom iwf wirksamkeit der influenza impfung überwachung
  • davos welt.de vermögen punkt.de gates bill gates genau die fsa sechser das ist
  • EFSA Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit
  • die europäische lebensmittelüberwachungs gerade korrektiv
  • das microsoft dilemma dann
  • bmz des bundesministerium für wirtschaftliche zusammenarbeit geoengineering gewinne
  • im lexus verurteilung und so weiter und so fort also es sind so viele themen die wären wir nicht in einer sendung reinbekommen

Fiedler: Frau Schmidt womit fange dann am besten an also ich glaube einfach mal kurz bei diesen Behauptungen rund um diese HPV-Ipfung was da in Indien gewesen sein soll und gezeigt also und schlage gleich aber den anderen bogen wie überhaupt auf die idee gekommen wenn also begeht da sagt korrektiv behauptung doppelpunkt begeht es habe 23.000 mädchen in indien gegen hpv impfen lassen 1200 hätten schwere nebenwirkungen bekommen sieben seien gestorben diese behauptungen sind unbelegt fakten checker willi stories nutz und politik haben bereits in der vergangenheit haben sie bereits in der vergangenheit überprüft so jetzt habe ich mir mal angeguckt wer sind denn eigentlich diese fakten checker mit stories konnte ich nicht weiter zu finden wie die finanziert werden es auch nicht allerdings muss ich sagen ich habe mich tief recherchiert ich hab nur auf die schnelle geguckt weil politik dagegen bin ich sofort fündig geworden und zwar ist politik wie ich nachlesen konnte eine von 43 unabhängigen packen prüfung prüfern und auf der seite von politik act ist angegeben wie sie sich finanzieren und das heißt coupés vor polit effekt und da habe ich für 2015 die bill & melinda gates foundation gefunden mit 70.000 dollar und im jahr 2016 ebenfalls die bill & melinda gates foundation 126.000 dollar dabei insofern ist es jetzt für mich ein bisschen schwierig einzuschätzen das so unabhängig überprüfen ich will nicht sagen dass es passiert ist in indien wie viele gerüchte sage ich jetzt mal den vielen gerüchten dargestellt wird ich kann aber auch nicht sagen das ist alles richtig abgelaufen ist denn das fakten checker sind die sich von stiftungs bezahlen lassen wo irgend etwas im raum steht dann ist es verflixt schwierig und das ist nur eins der themen über die wir sicher auch noch sprechen denn wenn superreiche mit allerhand einfluss auf dem ganzen globus anfangen medien für was auch immer zu bezahlen das haben wir ja nicht nur hier in diesem bereich oder auch takten checker zu bezahlen dann jetzt also ist ja protest das heißt dann bezieht sich ein angeblicher faktencheck aktiv auf eine quelle politi fact und behauptet die haben mal gesagt dass er alles nicht korrekt ist dass der bilder zeigen welche kulturen mit irgendwelchen impfkampagnen in indien gemacht hat und am ende stellt sich heraus dass der faktencheck auf denen sich bezogen wird im wesentlichen von bill gates finanziert wird alles gefragt ob es im wesentlichen ist kann ich nicht sagen ich kenne hat mir die anderen zahlen nicht alle genau angeguckt habe 126.000 aber es auf jeden fall sind die gelder geflossen und ihr habt da wird es immer ja dann muss ich ein unabhängig immer in anführungszeichen setzen das ist so also wissenschaftlich und wird gegen die das gar nicht also ich muss doch auch wenn ich etwas mache alle angeben verbindet bezahlt werden ja die haben es ja auch hier tatsächlich angegeben alle heutige frage also das korrektiv hat das vielleicht selber nicht gewusst vielleicht haben die nicht so genau geguckt die haben das ist ein plug-in checker und sie wir selber faktencheck adapter erwarten dass sie selber ahnung davon haben dass man wenigstens mal guckt von wem wenn die der bezahlt also das ist jetzt das ist ja naiv zu glauben dass jemand der schon jemand geld bekommt nicht befangen ist in dieser form wir können nicht sagen ob sie befangen sind wir können aber vor allen dingen nicht sagen dass sie unbefangen sind ja so sehe ich das ja sie wird nicht überhaupt auf die oft geht’s gekommen wie gesagt das fing damit an dass ich ein bisschen aufmerksam einig wurde weshalb plötzlich impfungen in aller munde ran und weswegen plötzlich dauernd irgendeine panik geschoben wurde sei es hartz iv oder die vogelgrippe und später dann natürlich als highlight noch mal die schweinegrippe ja und irgendwann das war so um 2010 herum habe ich einfach diese berufsbedingte neugierde habt was ist da eigentlich los was sagt eigentlich die whu zu diesen ganzen impfungen und wo ich eigentlich gleich stutzig geworden bin war die erste ich habe das erste mal dass sich die internetseiten der wr uhr besuchte da bin ich gleich über einen bericht aus dem februar 2009 gestolpert und zwar geht es darum die vogelgrippe stutzig gemacht hat mich zum einen dass das ganze auf microsoft word verfasst war das blatt oder die blätter das ist sehr umfangreich und da wird bezogen haben auf eine mögliche drohende pandemie wieder geht es darum vogelgrippe wie gesagt das war februar 2009 bevor wir dann im verlauf des jahres dann keine vogel sondern eine schweinegrippe welle eigentlich hatten aber hier geht es um ursprung hat und was man tun kann wenn tatsächlich nochmal die vor begriffe aufbricht und da waren wirklich dinge die mich extrem stutzig gemacht habe zum einen war es die bilder will und melinda gates foundation die dieses blatt verfasst hat und dann war es die unglaubliche zahl dass man von 60 möglicherweise 60 millionen toten ausgehen würde und darf ich gedacht das kann doch nicht wahr sein und diese zahl ist man einfach im gedächtnis geblieben und ich habe mich oft gefragt wie kann man da nicht so daneben liegen so derart daneben liegen war für mich weil wie geht es eigentlich immer so richtig kluger kopf der alles gut durchdenkt und habe mich gewundert wie der auf solche zahlen kommt und zum eintragen die wir eine richtige vogelgrippe auf geschweige denn dass wir jemals bei irgend irgend einer pandemie auch nur ansatzweise in diesen bereich gekommen sind und ab da war ich einfach neugierig irgendwie hat mich gepackt völlig unbedarft bin ich da eigentlich so reingekommen wie gesagt berufsbedingte neugier und habe mich dann immer mal wieder damit beschäftigt was macht dieser mann eigentlich so diesen mann der seine unglaubliche zahl in die welt gesetzt hat das macht er eigentlich so und so kam ich immer tiefer ins thema anfangs habe ich noch gedacht gut der hat jetzt ein neues hobby er geht er macht jetzt nicht mehr so viel mit microsoft und ist aber halt berufsbedingt schon so mit ihren halt immer irgendwann sagt gekommen hat sich jetzt so verlagert das kann natürlich sein dass der ein trauma zu verarbeiten und also keine ahnung oder betriebs system ständig viren verseucht ist da kann nämlich viel zu sagen ich bin ja selber total auf oft klein mensch also insofern habe ich da kann ich mich da gar nicht zu äußern aber ich hab mir das einfach so gesehen gut da hat jetzt ein anderes betätigungsfeld beschäftigt sich jetzt mit anderen viren aber ich muss sagen so im laufe der zeit habe ich mich manchmal gefragt ob es wirklich um viren geht oder ob er im grunde seines herzens einfach ein programmierer geblieben ist er jetzt eine deutlich größere die weser hat das war eine frage die ich mal aufgestellt habe also die frage die ich mir stelle ist wenn wir die entwicklung von viren singen und die entwicklung der immunität in der bevölkerung dann ist es ja so dass das quasi eine ko evolution das würde man als biologisch sagen das heißt also beides entwickelt sich gleichermaßen und die viren die wir schon sehr sehr lange kennen erzeugen bei uns auch nur noch geringe epidemische ausmaße und die viren die wir erst seit kurzem kennen die erzeugen hat vielleicht eine etwas größere epidemie aber durch die evolution ist es dann so dass halt immer mehr leute gegen die viren die schon mal dagewesen sind immun sind und dann fragt man sich doch wenn es jetzt hier nicht um schwerste wie eine infektion geht wie zum beispiel toll wurde oder ebola in eine richtung warum bestehenden alle darauf dass die leute geimpft werden und dagegen ich bin sicherlich jemand der niemals vom impfen abraten würde es gibt impfungen die halte auch ich für sinnvoll es gibt andere da habe ich fragezeichen da habe ich große fragezeichen und das liegt in erster linie tatsächlich daran dass mein vertrauen in dieses ganze system was sich etabliert hat rund um impfungen das sind bestimmte firmen das betrifft auch die whu das betrifft die gc stiftung das betrifft auch andere dass mein vertrauen vollkommen zum erliegen gekommen ist seit dem jahre 2009 aber machen wir erstmal diese andere frage die schweigen ein allgemein viren ich habe bei vielen erkrankungen wie ihren bedingten erkrankungen das gefühl dass wir uns viel zu sehr auf viren konzentrieren und dieses gefühl habe ich deswegen also da geht es um ein influenza zum beispiel fokussieren wir uns vielleicht hier zu sehr auf diese influenza viren und das gefühl habe nicht nur ich oder das gefühl das hat mir ein ich drv sie vermittelt und das ist der berater aller präsidenten oder bzw der letzten sechs us präsidenten ein guter vertrauter oder zumindest bekannter auch von bill gates und man sieht ihnen gelegentlich bei den pressekonferenzen die trump gibt da ist er halt immer noch der berater hat sich ein ganz wahnsinnig guten namen gemacht in der behandlung von von aids erkranken also dem virus aber weswegen ich wirklich stutzig denn obwohl auf völlig falsche pferd setzen wenn wir uns auf viren und impfungen konzentrieren ist seine erkenntnis zur spanischen grippe wir reden immer wieder auch in diesen kroner zeiten wird es vergeht kaum ein tag wo nicht irgendwo im vergleich gezogen wird mit der spanischen grippe die hat tatsächlich also in der zeit sind da sehr lichten millionen menschen gestorben ganz genaue zahlen kann man gar nicht angeben aber im jahr 2008 gab es im ärzteblatt eine veröffentlichung und diese veröffentlichung heißt experten doppelpunkt bakterielle bakterielle und pneumonie waren haupttodesursache bei der spanischen grippe drv lieber an untersuchung beteiligt und nicht nur er es gab viele virologen die diese untersuchungen angestellt haben die haben versucht herauszufinden was hat denn dieses virus zum absoluten kinder virus gemacht und erstaunlicherweise sind sie da auf eine ganz andere spur gekommen nämlich dass das virus den ersten schlag gesetzt hat also die lunge geschädigt hat ja das machen wir in der tat das ist auch nicht zu unterschätzen aber dieses virus hat den ersten schlag gelandet der killer das waren bakterien es wird hier gesagt in 71 prozent aller fälle sind die menschen eben nicht am virus gestorben sondern an dieser sogenannten super infektion das ist eine geschichte des die häufig wenn man eine viruserkrankung schon hat gesellt sich also zum beispiel bei einer lungenentzündung gesellt sich gesellen sich die bakterien dazu und dann wird es ein tödliches duo und so ist es hier auch gewesen dass möglicherweise so wenn man jetzt zum arzt geht und man hat eine erkrankung bekommt dann Antibiotikum verschrieben da würde sich jetzt der kundige fachmann vielleicht fragen was soll das denn jetzt ein Antibiotikum ist ja kein virus tagen auch gegen bakterien gehen der name schon sagt warum macht er das weil eben halt diese Trittbrettfahrer quasi kommen also die Bakterieninfektion die sich nach oben drauf sitzt ganz genau das ist sicherlich nicht in allen fällen immer nötigten antike Antibiotikum zu geben weil ja nicht nicht immer schwerer Verläufe zu erwarten sind man ist ja auch mittlerweile tatsächlich sehr vorsichtig geworden eben weil wir viele Antibiotika resistenzen haben und das war zum beispiel das was mir als 1 ja das gehört zu den ersten dingen die mir durch den kopf gegangen sind als ich merkte diese krone welle die baut sich hier aus ja da war ich anfangs sehr skeptisch ob es so ist ob es tatsächlich so ist ich kann es natürlich nicht behaupten dass das hier alles harmlos ist ich persönlich habe immer die Einstellung jedes Virus das auf die tiefen atemwege gehen kann ist natürlich ein potenzieller Kandidat dafür dass ich eine lungenentzündung bekommen dass ich natürlich auch nicht sperren infekt begonnen ich selber bin vorsichtig ich möchte natürlich nicht mit irgendeinem virus anstecken was diese schweren lungen was diese schweren atemwegserkrankungen machen kann andererseits vorsichtig sein bedeutet nicht in panik zu verfallen und bedeutet für mich auch dass ich auch noch was anderes im hinterkopf habe nämlich dass wir es eventuell hier mit einer ganz anderen geschichte eventuell zu tun haben ich hoffe es ist nicht so ich hoffe die ihr ein rechtsmediziner haben da sehr sehr sehr genau geguckt aber ich habe halt immer im hinterkopf dass wir seit vielen jahren darüber sprechen dass wir zunehmenden Antibiotikaresistenzen haben ärzteblatt 2018 schreibt 700.000 tote durch antibiotikaresistenzen fauci und seine kollegen haben festgestellt diese spanische grippe wären niemals so dramatisch verlaufen hätte es schon antibiotika gegeben wir haben in der zwischenzeit seit der spanischen grippe viele viele viele grippewellen gehabt mal mehr mal weniger schlimm aber niemals ist auch nur ansatzweise so schlimmes passiert wie zu der zeit eben weil es keine antibiotika gab die diese Sekundärinfektionen in schach halten konnten inzwischen ist zusätzlich europaweit viele ansprüche hatten die halt gehindert haben die leute hatten schlechte nahrungsmittelversorgung der erste weltkrieg wütete dass man alles also noch noch neben faktoren die natürlich die leute weiterhin geschwächt haben und dann natürlich fallen sie natürlich dann schneidet viel schneller einer vireninfektion oder einer partie inflation zum opfer das ist richtig aber was diese bakterien oder diese antibiotika angeht in den vergangenen jahren hatten wir halt antibiotika und wenn es zu diesen Sekundärinfektionen oder Superinfektion und kam konnte man sie behandeln. Jetzt schreibt das ärzteblatt eben 2018 700.000 tote im jahr durch antibiotikaresistenzen also das ist natürlich eine weltweite zahl aber im deutschlandfunk ist auch noch mal drauf eingegangen worden im jahr 2019 antibiotika resistente keime sind auf dem vormarsch überall auf der welt wer sich mit ihnen infiziert läuft gefahren einer lungenentzündung oder blutvergiftung zu sterben inzwischen tauchen die ersten stämme von erregern auf gegen die kein einziges antibiotikum mehr so insofern und da fange ich an mit meiner politik kritik an die politik warum tun wir so wenig für antibiotika erforschung bildet sagt seit vielen jahren es kommt eine neue pandemie auf uns zu er sprach öfters davon dass das eine in richtung atemwegserkrankungen gehen wird wenn er das alles gewusst hat und wenn viele andere ist auch gewusst haben dann frage ich mich wenn man sich dann die spanische gruppe noch mal zu gemüte führt und an antibiotika denkt wie so von mir so wenig für antibiotika entwicklung firmen haben sich da lange zurückgezogen das kann ich aus firmen sich gut verstehen die entwicklung eines antibiotikums dauert jahre kostet bis zu einer millionen bis zu einer milliarde und das sind natürlich kosten die muss eine firma erst mal stemmen zumal wird durch diese rabattverträge und so weiter also dieses dieses deckeln im gesundheitssystem ist es ohnehin sehr sehr schwer für ärzte ein vernünftiges antibiotikum sprechen teures antibiotikum zu verordnen da kommen die gleich in einen regress und müssen sich erklären also wird das nicht allzu oft verordnet werden aber wenn es die firmen schon nicht tun aus wirtschaftlichen interessen aus nachvollziehbaren wirtschaftlichen interessen wo bleibt denn eigentlich die bundesregierung die sich doch immer so stark macht wenn es darum geht für impfstoffe beiträge bereitzustellen wie zum beispiel für die gavi 120 millionen euro zeigen wir jedes jahr an die gavi und da können wir uns gleich mal angucken wer ist eigentlich die gabi wer steckt dahinter wie viele milliarden haben diese firmen eigentlich brauchen die tatsächlich so viel geld da werden 120 millionen euro im jahr locker gemacht für die antibiotika forschung geben wir 50 millionen oder oder band 56 millionen ich will mich jetzt nicht ganz festlegen 56 waren es glaube ich pro jahr im vergleich ist das mal herzlich wenig würde ich sagen bei einer derart weltweiten bedrohungslage durch antibiotikaresistenzen spreche jetzt nicht nur von deutschland das geht ja hier wir reden ja immer wieder wir müssen auch gerade mit der gabe auch in entwicklungsländern helfen diese antibiotika resistenzen treffen auch menschen in entwicklungsländern und das ist für mich das sehr sehr große frage zeigen ich habe mir mal die mühe gemacht haben wir mal angeguckt was sagt eigentlich die wehr auch so zu impfstoffen und zu antibiotika da war ich einmal auf der internetseite von der whu international die haben ja ihren sitz in genf gleich neben der gabi genauer gesagt 900 meter entfernung können uns die kleinen mal angucken wie nahe beieinander liegen also die whu international sagt zum stichwort vakzine haben wir zwölf 1908 resultate gebe ich das stichwort antibiotic sein habe ich 2482 resultate wie ist so etwas möglich ich begreif’s nicht also wenn hier so eine welle an steht von antibiotika versagern beziehungsweise sie ist ja schon da dass da so wenige stichworte kommen dann habe ich mir angeguckt weltgesundheitsorganisation europa also wir haben ja eine niederlassung in europa die sitz in kopenhagen impfung 1320 ergebnisse antibiotika 440 ergebnisse also das verhältnis ist genauso wieder auch liegt es nicht daran dass diese angst vor bakterien das ist ja eine angst sie eigentlich schon jahrhundert zurückliegt sogar etwas mehr als ein jahrhundert also da wo bakterien erst überhaupt gefunden worden haben wir uns da haben wir noch den in den robert koch und alle die die sich damit beschäftigt haben also quasi der begründer eines faches könnte man sagen als mikrobiologe das ist ja heute eine schon vorbei wir haben also diese diese angst vor dem button verloren weil wir denken wir sind ganz gut geschützt wird den antibiotika und von der pharmaindustrie aus gesehen kann ich da wahrscheinlich auch gar nicht mehr so viel gewinnen mitmachen und gewinnen kann ich doch mit diesen sachen machen wo ich ja vielleicht weniger standards einhalten muss als bei der medikamentenentwicklung muss man eigentlich auch sehr sehr hohe standards einheiten sehr hohe standards die sind nicht für impfstoffe außer kraft gesetzt es ist nicht okay wir haben nur immer dann probleme wenn heute die weiter gehen muss so war es bei der schweinegrippe impfung und diese gefahr sehe ich jetzt auch tragen bei der krone geschichte dann muss es heute die folter gewinner werden regularien außer kraft gesetzt und über was kann schwer nach hinten losgehen das können uns gleich mit der schweinegrippe mal angucken das natürlich dass das darauf wollte ich heraus wer möchte das denn dass dann die die standards außer kraft gesetzt werden und das vielleicht auch die haftung anders geregelt werden und das hat sozusagen die pharmaindustrie nicht in haftung treten mussten dafür reicht der stadt antreten muss also wenn ich angst erzeugen kann gegen viren und alle haben jetzt ja ganz große angst vor allem möglichen viren dann ist das vielleicht die die bessere methode den großen reibach zu machen ich weiß nicht ob es wirklich so mittlerweile noch um diesen großen reibach bei impfstoffen geht also ich bin mir da nicht mehr sicher ich werde aber erst mal noch mal ein jetzt noch zwei zahlen nennen die ich aus der auf der seite der geht’s von passion gefunden habe da geht es da hab ich gezielt auch mal den begriff antibiotikaresistenzen ein gegeben da habe ich 50 ergebnisse antibiotika insgesamt 89 ergebnisse impfstoffe über 1000 und das ist genau die haben alle drei genau dieses identische verhältnis impfstoffe ganz ganz viele ergebnisse antibiotika ganz wenig gut es ist sein schwerpunkt das kann man ihm jetzt nicht vorwerfen wenn er seinen schwerpunkt bei impfungen hat ist seine sache die whu ist aber eine andere sache die hat sich um die globale gesundheit zu kümmern und wenn die dieses teilt ist auch so abbildet dann macht mich das sehr sehr stutzig folgt die whu den leidenschaften von bill gates das wären katastrophe und wenn ich mir die summen angucke die auch die bundesregierung für im hersteller oder beziehungsweise diese allianz gavi allianz bereitstellt und dann sehe wie viel für impfstoffforschung dann spiegelt das alles dieses verhältnis wieder so wie es bei der gates foundation auch ist und das macht mich nicht nur stolz sicht das macht mich sehr sehr nachdenklich was hier abläuft weil das ist aus meiner sicht eine gefährdung der sicherheit wenn ich hier keine antibiotika forschung mache sodann habe ich mir noch mal angeguckt was denken es dann geht’s eigentlich über die spanische grippe verkehr denn so dazu hat er sich auch schon mal dazu geäußert mit dem bakteriellen geschichten habe ich gefunden dass er dieses jahr sogar in diesem jahr ein buch vorgestellt hat das von dort von john barry geschrieben wurde und aus diesem buch hat er vier lektionen für sich gelernt und ich dachte schon hoops jetzt kommt die lektion heißt antibiotika aber nee da habe ich weit gefehlt da hat er tatsächlich geschrieben also man hätte tatsächlich herausgefunden dass man ursprünglich damals gedacht hätte es seien bakterien am werk aber später festgestellt hat dass das ja nicht stürze es war ja das influenzavirus also für mich wäre eine der weg lasst uns also er hat auch beschlossen es hier dann noch daraus gefolgert aus einem buch und für mich wäre die b klassen definitiv gewesen werden antibiotika aber gut das war seine erkenntnis ja drv die jetzt haben wir noch mal was sogar wie was ist nun eigentlich die garage gegründet von bill und melinda gates von der bill & melinda gates foundation im jahr 2000 und wikipedia das ist ihr schwerpunkt ich weiß aber ich habe mich sehr bemüht dass hier alles aus wie offiziellen quellen zusammen zu suchen was übrigens auch sehr gut geklappt hat erstaunlicherweise sie schreiben also wirklich gesagt gegründet im jahr 2000 von der bill & melinda gates foundation anfangs mit 750 millionen us dollar gesponsert oder zur verfügung gestellt das sind summen das sind summen und dann haben wir hier die whu die gleich um die ecke liegt die eine das darf man nie vergessen eine sonderorganisation der vereinten nationen ist das ist richtig eine hausnummer und wenn die gavi und die geht’s von dacian bei einer sonderorganisation der vereinten nationen nicht nur ein-und ausgehen sondern sehr sehr viel einfluss haben dann geht es hier auch um unser unsere sicherheit letztendlich und da müssen wir sehr genau gucken was wird mit diesem geld gemacht geht das in die richtige richtung und dann müssen wir da mal ganz genau hingucken aber die haben doch gar nicht so viel dass man wie war die die ansage bill gates finanziert doch höchstens zehn prozent oder was das war von der von der whu da hat doch überhaupt keinen einfluss auf die hoch da muss ich jetzt hier in falun da habe ich mir natürlich auch auf der original internetseite der whu jeder kann sich diese sachen doch selber angucken das tun immer viel zu sehen ich finde ich das auf der internetseite der whu steht als erster auf platz eins united states of america 15 18 prozent die sind jetzt ausgestiegen ausgeschrieben hauptplatz 2 haben wir die bilder also das sind die zahlen zu 2018 2019 auf platz zwei haben wir die bill & melinda gates foundation mit 12,12 prozent sagt die whu das sind weder zahlen und hat gleich danach haben wir noch die gavi alliance mit 8,18 prozent also 90 prozent und genau nun wissen wir haben wir gerade gehört wie basti ist bzw wer die gavi ist und wenn es mal zusammen legen sind wir bei pi mal daumen oder knapp über 20 prozent ja das heißt also bill und melinda gates sind nach den usa gewesen die größten spender und sind jetzt weil der tramp ausgestiegen ist aus der ganzen geschichte sind jetzt die größte spender der währung doch immer noch keinen grossen einfluss sondern genügend andere spieler aber ich muss hier gleich mal eben einen haken bei der wm sind die usa ausgestiegen wie es bei der gavi ist weiß ich nicht ob die da weiter zahlen denn bislang waren es richtig richtig fette zahler auch an die gavi ach so ich habe hier die zahlen für 2016 bis 2020 veröffentlicht am 31 dezember 2009 10 auf der gabi seite und da steht 2000 also nur nur mal jetzt für 2016 bis 2019 1,09 millionen also das sind ja milliarden an 1,09 milliarden doch da spendet der amerikanische staat an die gabi ja wir brauchen wir so viel geld die offizielle begründung die ich hier in deutschland kennen ist es geht um impfstoffentwicklung entwicklungsländer und dass man in krisenfällen zum beispiel wenn die ebola ausbricht oder sonstiges infektionsgeschehen dass man relativ schnell verteilen kann also dass die diese versorgungswege sichern aber bei normalen impfkampagnen in entwicklungsländern zum beispiel masern und und diphtherie tetanus dass man über die gavi dass die bundesregierung über die gavi günstigere preise aushandeln kann für die impfstoffe und das finde ich kann nicht stimmen denn günstige preise eine bundesregierung wird doch wohl in der lage seien günstige preise mit impfstoffherstellern auszuhandeln wir befinden uns in deutschland wir haben als kassenpatienten rabattsysteme kennengelernt das heißt die kleinste krankenkasse in deutschland ich weiß nicht vielleicht irgendeine bkk in wanne eickel mag das sein ist in der lage mit den größen arzneimittelherstellern der welt privat verträge auszuhandeln und da will die bundesregierung sagt wir brauchen die gabi weil wir dann besser bessere konditionen für impfstoffe aushandeln können ja bist du vor allem geht es ein bisschen selbst wenn sie jetzt sagen die garvey braucht das geld für entwicklung von impfstoffen wie sagen okay dann gehe ich nach und verteilung und verteilung ja immer mit aber das andere hört sich ja mehr wie lobby auftrag an also die sind ja dafür da so steht es auch bei denen dass sie halt diese impfmüdigkeit der impfmöglichkeit ein wenig entgegenwirken wollen und dann halt nicht feinen die whu und jetzt ist die frage was läuft da eigentlich ist das jetzt ein ist das eine lobbyorganisation die garvey oder ist das eine organisation die quasi drittmittel für im viertel forschung bereit stellt die grafik kann man sicherlich als lobbyorganisation bezeichnen da treffen wie gesagt gegründet von der reichsten stiftung der welt diese stiftung wiederum baut beziehungen oder nutztiere beziehungen und die impfstoffhersteller einzubinden um die bundesregierung und das geht nicht nur um die bundesregierung es geht auch um andere regierung wie wir gerade gesehen haben auch die amerikanischen um die einzubinden und da gelder einzutreiben wie gesagt deutschland zeit 120 millionen euro im jahr wir gucken uns jetzt aber einfach mal an um zu gucken den zahlen wir da jetzt eigentlich geld ist da jetzt eigentlich so bei der gas also firmen logischerweise die impfstoffe herstellen das wären in diesem fall zum beispiel sanofi glaxo smith kline pfizer merck naja und johnson johnson haben wir auch noch als beteiligte bei der gavi wie viel machen die eigentlich so ein gewinn sind das so firmen denen man jetzt noch so steuergelder hinterher tragen muss habe ich mich mal gefragt sind die so harm und hab mir mal bei statista einfach angeguckt also nicht umsatz wir reden über gewinnen wie viel unsere wie viel gewinn haben die eigentlich seinen letzten jahr gemacht statista sagt sanofi hätte im letzten jahr einen gewinn von 2,81 milliarden euro gemacht da sind hausnummer glaxosmithkline hat im letzten jahr 5,27 milliarden pfund erwirtschaften nach steuern also wenn ihr gewinn steht ist es nach steuern kaiser 16 27 milliarden us-dollar dann haben wir hier merck 1,3 milliarden euro und dann hätten wir noch johnson & johnson 15 1 milliarden us-dollar ich glaube das sind sie nicht reiche firmen und das da gelder fließen erschließt sich mir eigentlich nicht ganz mal unabhängig davon dass ich bei bestimmten impfstoff geschichten ohnehin die frage habe ob impfungen überbewertet und nebenwirkungen unterschätzt werden das schwebt über allem ohnehin aber alleine wenn wir uns die finanzielle geschichte ansehen da tauchen viele fragezeichen auf ja und was die wiro angeht oder was diese round table geschichte das ist ja ne angeht das ist tatsächlich eine geschichte die weniger von der gabi als vielmehr von der whu kommt dass die wega oft viel zum thema impfen beiträgt oder viele beiträge auf ihren seiten veröffentlicht ist bekannt ich hab mir mal angeguckt was haben die ihm 2000 im jahr 2014 eigentlich veröffentlicht und da ist mir aufgefallen da geht es nicht nur ums impfen sondern auch um die bekämpfung skeptische haltung wir reden ja hier bei skeptische haltung nicht von gegnern das ist ein unterschied aber bekämpfung skeptischer haltungen das ist eine hausnummer und sie reden es ist ja sollte erlaubt sein es gibt es das ja eine grundregel für naturwissenschaftliches arbeiten das heißt habe ich auch so eigentlich finde ich jetzt eine arbeit geschrieben habe und eine these aufstellen suche ich ja nicht nach den fakten die die these untermauern sondern ich suche ja ständig nach den fakten die die these torpedieren und wenn dann die these dieser torpedierung standhält dann habe ich wahrscheinlich eine ziemlich gute these aufgestellt und wenn die halt schon bei der ersten tour regierung auseinander berichtet ist was von der ganzen geschichte und hier versucht jetzt also die whu skeptiker die sich vielleicht skeptisch zu möglichen aktiven ziehen bei impfungen äußern und zu bekommen und es richtig verstanden ich weiß nicht ob man das mundtot machen nennen kann auf jeden fall die eigenen worte sind hier bekämpfung skeptische haltung und es geht auch immer um ein elektronisches register im jahr 2014 schon das ist immer so unter dem radar geflogen zwei sicher nur wenigen menschen so richtig mit dem thema gesundheit befassen wenn nicht gerade krisenzeiten wie jetzt ansteht elektronische sinnvoll ist dazu kommen wir später dann kommen wir zu dem thema id 2020 dann kommen wir zu dem thema weltwirtschaftsgipfels in davos dann steigen wir in diese liga der technologiepolitischen 1 das ist sozusagen der cliffhanger phoenix-sendung willkommen sie sich vor man kann es so sagen okay aber die wir hier oben schreibt auf jeden fall erfolglos erfolgreiches gegensteuern gegen im skepsis und sicherheitsbedenken da muss angesetzt werden und die schreiben hier auch von einem aktionsplan der dann auch die grundlage darstellt anhand derer die partner und akteure sich gegenseitig rechenschaft ablegen können zur schaffung und erhaltung der nachfrage zur schaffung und erhaltung der nachfrage nach angeboten und zur bekämpfung skeptische haltung gegenüber impfstoffen in der europäischen region ist es erforderlich konventionelle wie auch neue soziale john’s phone zu nutzen die tätigkeit des in vorderster linie tätigen gesundheitspersonals zu optimieren vorkämpfer für impfmaßnahmen vorkämpfer für impfmaßnahmen und veränderungen zu ermitteln und gezielt einzusetzen die kommunikations und überzeugungsarbeit der impfprogramm auf anfällige bevölkerungsgruppen zuzuschneiden also mit anfällige bevölkerungsgruppen sind hier zum beispiel badende gruppen oder auch migranten zuzuschneiden und den nutzen von impfmaßnahmen sowie risiken im präsentable krankheiten deutlich darzustellen also jetzt schon richtig ins eingemachte und das sollte sich eigentlich jeder mal ein bisschen durchgelesen habe nicht wie ein strategiepapier von einer abteilung der firma bisschen geht es in die richtung wie eine pr-aktion das ist wohl richtig um diese propaganda zu sagen was du das gleiche ist nach bis nach bern dann ist es definitiv propaganda nach berlin das ist korrekt dann habe ich hier noch was von der europäischen kommission sie schreiben dass sie eine zusammenarbeit mit der whu und zwölfter september 2009 10 in brüssel veranstalten und zwar ist das thema globaler impfgipfel tja und dann zum beispiel die frage sind impfstoffe sicher ja impfstoffe sind sicher wirksamkeit und sicherheit von impfstoffen konnten den umfangreichen forschungsarbeiten belegt werden in der eu gelten sehr strenge kriterien für die für die zulassung von impfstoffen im durchschnitt nimmt die und das ist ein entscheidender punkt im durchschnitt nimmt die entwicklung eines impfstoffs einschließlich umfassender klinischer studien 12 bis 15 jahre in anspruch das sollten wir uns mal merken weil wir jetzt gerade über einen ganz ganz schnell auf dem markt zu bringen coruna impfstoff sprechen 15 jahre sind neue methode ist sie brauchen doch gar keinen klassischen impfstoff machen wir jetzt einen stopp es geht doch alles viel schneller gehen würde mich sehr überraschen wenn das plötzlich alles sehr schnell ging meines wissens wird schon seit 20 jahren daran geforscht und meines wissens ist gab es bis heute keinen erfolgreichen ersten stock dieser basis ich weiß aber welche firmen zum beispiel daran arbeiten zum beispiel dieses kilo weg und also dieses deutsche unternehmen und auch da sind wir natürlich ganz schnell wieder bei der bill & melinda gates stiftung die sich da ja auch schon seit jahren beteiligen ja was mich wo wir gerade noch mal über kronach sprechen was mich ein bisschen stutzig gemacht hat das saatvirus kennen wir seit 2003 für mich nicht alles täuscht oder saas kennen wir seit 2003 und logischerweise gab es auch sehr sehr früh schon forschung in die richtung wie können wir denn da das zumindest behandeln und da gab es 2003 zum beispiel von der uni frankfurt einen sehr spannenden ansatz die haben sich nämlich auch tatsächlich auch süßholz oder konzentriert es ist ja so in der pharmazie ist es häufig so dass man stoffe aus natürlichen stoffen einfach extrahiert das ist ganz auf einen einzigen stoff dann reduziert und das wäre im falle der süßholzwurzel wäre dass der stoff dritte rietz ihn das ist dieser zungenbrecher da hat man aber sehr früh schon untersuchungen gemacht da gibt’s auch in bilanz hat also wirklich in diesem renommierten fachzeitungen gab es da artikel darüber ich habe mir verschiedene artikel darüber gefunden und es wurde immer wieder betont dass das die replikation hemd bei den coronaviren und es waren sehr sehr viel versprechender ansatz warum das alles nicht weiter erforscht wurde obwohl ich muss mich wiederholen seit vielen jahren doch auch von bill gates davor gewarnt wird dass wir uns auf einen pandemie zu bewegen das ist eine frage der zeit ist die ausbricht das ist mit sicherheit die restauratorischen erkrankungen sein werden die da auf uns zurollen weswegen man da hat diese ganzen kandidaten die man ja schon in der pipeline hatte wo man schon mal geforscht hat wenn man da die forschung nicht weiter verfolgt hat erschließt sich mir nicht ich habe allerdings jetzt einen artikel gefallen hat hat man die forschung nicht weiter verfolgt ich konnte keine belege dazu finden dass das irgendwann weitergegangen wäre ich habe aber jetzt im ab im april genau am 24 april 2020 da gab es aus china tatsächlich nochmal ein eine veröffentlichung dass da die forschung noch mal wieder aufgenommen wird wo die frage ist warum hat es in der zwischenzeit eigentlich keiner wieder aufgegriffen ich will ja nicht sagen dass das hilfreich ist dass es eine wirksame therapie ist das werden wir alle nicht wissen mich macht nur stutzig wenn man viel versprechende kandidaten auf eis legt wenn er gar nicht weiter geforscht wird und ähnlich ist es hier mit dem medikament also das heißt das baby story ziehen hast du ein virus statik um ein medikament das musst du nicht mehr impfen das kannst du dann ein medikament ganz genau das musst du nicht verkämpfen das kannst du dann geben wenn er akut das problem analysieren inspektion voran ist wenn die das nicht weiter fördern das ist stellt sich doch für mich die frage ist wollen die unbedingt impfungen und warum wollen sie und wie gesagt dass das mister geht seinen schwerpunkt der impfungen hat wissen wir ist auch wir müssen nicht verstehen sicherlich sein gutes recht wenn er da so dass als kombi oder als anlageform wie auch immer aus welchen gründen auch immer er das betreibt kann er ja machen die frage ist nur west wegen zum beispiel auch eine bundesregierung nicht mehr in forschung und entwicklung für solche medikamente ausgibt wie bei den antibiotika auch schon auch hier hätten wir ja einen ansatz gehabt wir hätten einen einsatz gehabt und warum wurde der einfach nicht so wir nicht so weiter verfolgt fehlender die gelder kann man da nicht locker machen ich verstehe es nicht wir hatten aber auch ein anderes medikament schon ist macht vor allem pandemische auch keinen sinn weil wenn du bist eine sind ja vorsichtsmaßnahmen die präventiv greifen also die impfung und solchen die in form aus irgendeinem grunde nicht funktionieren also dass oder gar nicht zur verfügung stehen genau und es ist doch gut wenn man wenn man sozusagen die pille danach hat also dass man falls es zu einer infektion kommt immer noch etwas in der pipeline hat was man dann in den patienten geben kann genau das macht also wenig sinn ist sein hat was anderes vor also vielleicht nicht gleich das medikament an das sind natürlich tatsächlich spekulationen man kann es nicht sagen mir fehlt halt nur auf dass es offensichtlich dass offensichtlich in der zwischenzeit nicht viel passiert ist und das ist beim bremsen wir genau so dass freunde sie wir das habe ich hier schon als im jahre 2014 bei pharma wiki gefunden als kandidaten als wirkstoff erfolgreichen wirkstoffe zur bekämpfung der korona viren das ist jetzt im momentan zwar auch wieder ins gespräch aber es ist erst relativ spät ins gespräch gekommen nämlich ende februar 2020 da gab es die ersten veröffentlichungen dass man da jetzt versuche macht mit mit diesen eigentlichen ebola medikament warum so spät warum so spät es war doch schon 2014 erfolgreicher kandidat ja da muss man sich fragen warum ist das erst spät wieder auf der agenda auf der agenda aufgetaucht wo es doch eigentlich schon seit 2014 entsprechende belege angeblich gab dass es wirksam ist und ich auch da muss ich jetzt sagen ich kann nicht beurteilen ob es wirksam ist ich mache nur stutzig dass man das erst so spät wieder aufgegriffen hat mittendrin in der pandemie und das sind fragen über die man hat nicht mal sprechen wissen also der muss ja mehrere frage auf gemacht also wir haben ja eben gerade gehört diese pr kampagne oder propaganda wie man leute zu mehr impfungen bringt wie man leute die kritisch sind möglichst verstummen lässt oder in ihrer reichweite beschränkt vielleicht und dann soll da bestimmte influenza nicht dass jetzt mal nach vorne gebracht werden die influenza für die influenza zum beispiel ja genau also aber auch leute die aus also vom fach sucht habe es verstanden das heißt also vielleicht eine frage natürlich ist ein herr droste nein herr doktor osten ist das vielleicht zu einer der der in stellung gebracht wurde um die leute vom impfen zu überzeugen oder die leute davon zu überzeugen dass wir eine ganz große schwere pandemie haben wir alle ausrotten wird und andere auch weil wir hören ja noch eine ganze zeit immer nur immer dieselben leute im fernsehen das sind auf einem ganz engen personen bereist beschränkte berichte die wir im öffentlich rechtlichen fernsehen und auch in den privaten medien haben als im mainstream oder aber geht es hier vielleicht gar nicht um den herrn dorsten und um die all die anderen sachen vielleicht geht es ja gar nicht um impfungen selber sondern vielleicht geht es ja auch ganz etwas anderes und leuchtet ja auch schon etwas am horizont zum beispiel diese id 2020 initiative und das wäre jetzt sozusagen das was wir in der nächsten sendung machen weil wir kommen so langsam zum ende wir gehen hier bernhard auf ich sehe gerade 50 minuten zu das heißt wir müssen hier einen kleinen cut machen und wir beide unterhalten uns jetzt gleich weiter aber der arme zuschauer da geht noch was davon hören möchte muss ich leider etwas gedulden denn das ganze wird etwas später stattfinden wahrscheinlich zwei wochen verschoben wird uns in die nächste sendung ich verabschiede mich bedanke mich ganz herzlich bei ihnen frau schmidt gerne und wir sehen uns dann in zwei wochen wieder auf wiedersehen [Musik] [Musik] [Musik] [Musik]