Corona Ausschuss: Sitzung 46: Angst ist heilbar


Die Stiftung Corona Ausschuss wurde von vier Juristen ins Leben gerufen. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

  • Prof. Dr. Martin Schwab: Rechtliche Betrachtung: Besteht ein generalisierender Ansteckungsverdacht?
  • 58:26 Prof. Christian Schubert (Psychoneuroimmunologe): Angst
  • 2:06:35 Prof. Harald Walach (sychologe, Wissenschaftstheoretiker und Wissenschaftshistoriker): Geistige Hygiene, Meditation
  • 2:40:36 Katy Pracher-Hilander (Psychologin, Managementberaterin):
  • 3:53:15 Wolfgang Maly: Methode zur Befreiung aus der Angst. Maly Meditation.
    Wo ist die Kirche? Jesus sagte „Fürchtet euch nicht“. Die Regierung versetzt die Menschen in Angst und die Kirche schweigt. Menschen werden in Angst versetzt und vereinsamt.

Zensur: Das Original YouTube Video wurde leider gelöscht! Leider kommen wir oft nicht mehr dazu Kopien des Videos auf anderen Streaming Plattformen zu suchen.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Wir haben am Anfang ein paar juristische Fragen denen wir uns erstmal zuwenden wollen ich übergebe mal an Martin ja das ist ja mittlerweile so eine Art regelmäßiger frontbericht geworden den ich hier zu liefern habe was die Menschen gerade wohl am meisten bewegt sind diese ganzen Pflicht testungen wie uns blühen In der Schule als die blöden uns am Arbeitsplatz und sie blühen uns dann irgendwann auch im Einzelhandel und eine hübsche Idee ist es jetzt in Berlin dass jetzt auch anwältinnen und Anwälte mit Kontakte mandantschaft sich testen lassen sollen damit sie in ihrer mandantschaft nicht die eine Infektion verbreiten so Was ist davon zu halten von einer solchen testpflicht das hat also mehrere juristische Baustellen jetzt hat infektionsschutz rechtliche Baustellen und das hat das ist mir erst in den letzten Tagen und wird nicht so richtig aufgegangen datenschutzrechtliche Baustellen wir fangen mal mit dem infektionsschutz an Voraussetzungen für Maßnahmen jeglicher Art ist das die Grund Voraussetzungen in Paragraph 28 Absatz 1 Satz 1 infektionsschutzgesetz erfüllt sind da steht drin werden kranke krankheitsverdächtige ausschalter oder ansteckungsverdächtige festgestellt so treffen die Behörden die erforderlichen Maßnahmen und der 28 A ist ja nur eine beispielhafte Aufzählung was da alles runterfallen kann so ******* also wenn ich eine testpflicht in irgendeinem Kontext definieren oder anordnen will da muss ich erstmal überlegen das in der Situation für die ich die testpflicht anordnen kranke krankheitsverdächtiger ausschalten oder ansteckungsverdächtige festgestellt werden können wenn ich sozusagen prophylaktisch eine testpflicht anordnen weiß ich auch nicht Wer da gerade in der Situation krank oder ansteckungsverdächtige ist die Gerichte behelfen sich da schon seit einem sehr frühen Stadium der corona Krise mit einer rechtsfigur des sogenannten generalisierenden anstekkungsverdachts das war zum Beispiel wenn aus risikogebieten jemand zurückreist und dann 14 Tage erstmal in Quarantäne gesteckt wurde dann würde sagen weil der sich in einem Gebiet aufgehalten hat in dem die solche gewütet hat besteht ein generalisieren der Verdacht dass der sich auch angesteckt haben so jetzt hat der bayerische Verwaltungsgerichtshof für die testpflicht im Gesundheitswesen gesagt dass er dort einen solchen generalisierenden ansteckungsverdacht nicht identifizieren kann so und das ist eine subsumption unter das Gesetz die eben dann dazu führt dass ich sage wo ich keinen ansteckungsverdacht identifizieren kann, da muss ich auch einem solchen Verdacht nicht durch eine testung nachgehen ist also eigentlich ein ganz normaler juristischer Vorgang das Oberverwaltungsgericht in Bautzen hat demgegenüber für den sächsischen Schulbetrieb eine regelung bestätigt also für rechtmäßig gehalten wonach das schulgelände ohne einen ein

Ohne einen ein ärztliches Attest oder einen negativen Test antigenschnelltest nicht betreten werden darf wobei das OVG gesagt hat es ist ja nicht unbedingt ein POC ein Freund auf K Rapid antigen Schnelltest wo also tief im nasenraum gebohrt werden muss sollen das reichen ja auch Google und spuckt testen weil die verfügbar sind weiß ich noch nicht da muss ich noch Informationen darüber einholen insbesondere auch ob es dazu schon bald backzettel gibt die dann auch mögliche gefahrenquellen hinweisen nun so diese diese Entscheidung sehr schlecht begründet weil das OVG zwar auf Seiten aus führt nicht schlimm diese pandemie ist und wie schnell die intensivmedizinischen Kapazitäten wieder überlastet sein können aber mit keinem Wort darauf eingeht ob im Schulbetrieb ein sogenannter generalisierende ansteckungsverdacht besteht ich wüßte jetzt offengestanden nicht wo der herkommen soll aber jedenfalls hat sich dazu ganz gerne Tat richterliche Feststellungen vom OVG gewünscht die sehe ich in dieser Entscheidung nicht so Frage wie geht man damit um das heißt also die Voraussetzungen für so eine Test Pflichten liegen nicht vor die liegen im wenn die schon im Gesundheitswesen nicht vorliegen dann liegen sie auch im Schulbetrieb nicht vor da liegen sie auch am Arbeitsplatz nicht vor dann liegen sie auch im Einzelhandel nicht vor das heißt eine solche zwangstestung hat infektionsschutz rechtlich überhaupt keine Rechtsgrundlage Wir erinnern uns in Verordnung und allgemeinverfügung und darf nur das stehen was durch das Gesetz ermöglicht wird das ist etwas was Jura Studierende im zweiten Semester in der Vorlesung Grundrechte lernen das ist die Lehre vom so genannten Vorbehalt des Gesetzes ne also ich weiß gar nicht ob das jetzt in die staatsorga Vorlesung und die Grundrechte vorlesen gehört wahrscheinlich gehört zu meinen beide Vorlesungen rein also spätestens im zweiten Semester wissen wir die wir hier in der juristerei tätig sind was nicht im Gesetz ermöglicht wird darf die Exekutive nicht machen das gilt jedenfalls für die eingriffsverwaltung wie wir sie im infektionsschutz Recht haben so Frage also wie geht man damit um und da muss ich jetzt differenzieren Was mache ich in Sachsen und Was mache ich in den anderen Bundesländern warum vergleichbare Urteile noch nicht haben aber bevor ich darauf eingehe schaue ich mir mal die datenschutzrechtliche Seite an denn das praktische Handling ist ja so dass diese testtool stattfinden auf dem Schulgelände im klassenverband am Arbeitsplatz also Ich stelle mir vor dass also auf dem firmenparkplatz 1000 Beschäftigte sich mehr oder weniger gleichzeitig deine Nase bohren lustiges Bild aber um jetzt mal im Ernst bei der Sache zu bleiben wenn da einer positiv ist er fährt ist die ganze Firma fährt ist die ganze Schule mindestens aber die ganze Klasse und wenn dann die Leute die positiv getestet werden irgendwo auf dem Schulhof isoliert werden müssen alle Fenster gucken da sind die infizierten die uns die solche bringen was das in dieser aufgeheizten Atmosphäre für das soziale Standing der betroffenen für Konsequenzen hat das brauche ich mir glaube ich kaum auszumalen das kann sich jeder in seiner Phantasie ausmalen Fakt ist dieser positive Test ist ein gesundheitsdatum ein persönliches Datum und zwar ein gesundheitsdatum es ist also thematisch einschlägig die Datenschutz grundverordnung und die steht auch nicht etwa zur Disposition von infektionsschutz Verordnungen In Hessen kam mal ein verordnungsgeber auf die putzige Idee in die Verordnung reinzuschreiben diese corona Verordnung dass bestimmte Artikel der dsgv also der datenschutzgrundverordnung nicht gelten das fand vor den gestrengen Augen des verwaltungsgerichts Frankfurt am Main mit recht keine Gnade ne in der Normandie reicht die steht die dsgv himmelweit über irgendwelche landesrechtlichen corona fort so und Das bedeutet dass man wir gehen kann und sagen kann so hm testung im klassenverband festungen auf dem Firmengelände wo ich überhaupt keinen Überblick habe Wer erfährt davon wie werden diese Daten weiterverwendet ja die sind schlicht und einfach die sgv widrig die verstoßen gegen das Gebot der Transparenz der datenverwendung die verstoßen gegen das Gebot der datenminimierung und da es sich um gesundheitsdaten handelt werden wir wohl auch formale Anforderungen haben was wir wohl brauchen werden ist eine Datenschutz folgenabschätzung was wir brauchen werden ist eine Datenschutzerklärung und das muss dann die jeweilige Schulleitung veranlassen möglicherweise auch die Schule Aufsicht genaueres das sind jetzt erstmal sehr rudimentäre Ausführungen die werde ich in den nächsten Tagen noch vertiefen und alle die mir jetzt verzweifelt geschrieben haben Herr Schwab ich brauche eine Handreichung wie ich dagegen Vorgehen kann den hab ich deswegen noch nicht geantwortet weil ich dazu mal so ähnlich bei den Masken ja auch schon gemacht habe weil eine kleine arbeitshilfe verfassen werde er werde ich also einem also musterschreiben aufsetzen und zwar ein musterschreiben für Eltern ein musterschreiben für Lehrkräfte die ja nun vor dem Problem stehen dass sie quasi dienstanweisung dazu verdonnert werden diese jetzt jungen durchzuführen obwohl sie für solche Sachen gar nicht ausgebildet ja also auch mit erheblichen haftungsrisiken wenn sich so ein Kind mal so ein teststäbchen aus Neugierde Mund steckt und der Lehrer guckt Grad nicht hin weil er mit einem anderen Kind beschäftigt ist dann kann das halt sehr schnell sehr böse enden und dann kann es auch mal passieren dass wir im Bereich der fahrlässigen Körperverletzung im schlimmsten Fall sogar ich weiß ja nicht was für ein Gift in diesen Stäbchen drinne ist Unfall überreicht dafür alles in Thüringen sind und wenn es dann immer heißt gemacht und keine Sorgen ja haftet für diese Dinge nicht dann kann ich nur sagen Freunde die zivilrechtliche fahrlässigkeitshaftung die wird euch abgenommen durch Paragraph 104 SGB 7 durch die gesetzliche Unfallversicherung die strafrechtliche Verantwortlichkeit für Fahrlässigkeit und Vorsatz wie von der befreit euch keiner man wird euch im Regen stehen lassen wenn ihr das macht nur das geht was schief ne und das wird dann ja auch wieder zur zivilrechtlichen Haftung insbesondere du hast es ja gerade angesprochen insbesondere der Umstand dass hier offenbar Anweisungen erteilt werden an nicht medizinisches Personal solche Tests durchzuführen und wir dürfen nicht vergessen dass ist ein medizinischer Eingriff der ist nur zulässig und keine Körperverletzung wenn ihm eine Einwilligung vorausgeht und die Einwilligung erfordert wiederum dass die Informationen eingehalten wird dass man also alles was relevant ist angefahren usw zu bekommen aber hier geht es ja darüber hinaus. Hier wird ein medizinischer Eingriff nicht nur unter Verstoß gegen die aufgeklärte Einwilligung durchgeführt, sondern hier soll nach den Anweisungen, keine Ahnung Wer die Anweisung unterschreibt, aber der ist reif nach den Anweisungen nicht medizinisches Personal medizinischer Eingriffe das ist so als würde ich sagen Na ja Ich bin zwar nicht wirklich ein Arzt aber für so kleinere Sachen wie ein blinddarm hab ich auch noch ne kleine kreissäge zuhause. Es geht nicht sowas

Ich sehe eine gewisse Chance dass man als Lehrkraft hier sogar bei den Verwaltungsgerichten Erfolg hat ja sogar bei den verwaltungsgerichten weil die ja besonders irgendwie neigt sind diese Maßnahmen eigentlich wohlwollend zu quittieren. Ich sehe allerdings auch eine Chance dass man auch hier mit dem Himmel kommt also im klassenverband nicht als Lehrkraft geht es nichts an ob ein Schüler oder eine Schülerin positiv getestet ist, das heißt Wir haben auch hier ein DSGVO Problem ne und Wer ganz besonders viel Mut aufbringt mag möglicherweise auch sagen derjenige der mit dir Anweisungen als halt den nehme ich sozusagen mal prophylaktisch in auch von den ordentlichen Gerichten in Anspruch auf Freistellung von möglichen zivilrechtlichen haftungsansprüchen, wenn sie mich dann treffen sollten und auf ja möglicherweise auch auf Schadensersatz für den Fall dass mir strafrechtlich etwas passiert. Das heißt also dann mag mancher Schulleiter der hier einfach nur ohne darüber nachzudenken die instruktionen von Oben ausführt und sagst du Lehrer du Lehrerin testet das jetzt gefälligst dann mag diese Person sich einer einem zivilrechtlichen Haftung Szenario ausgesetzt sehen und zwar nicht erst wenn es zu einem Schadensfall gekommen ist, sondern also die regresspflicht dem Grunde nach wäre in meinen Augen jetzt schon tauglicher Gegenstand einer feststellungsklagen. Also das ist das rechtsschutzszenario. Wie gehe ich jetzt in Sachsen damit um lass das MVG die Dinge bereits gebilligt hat? es scheint Ich habe mir die Entscheidung durchgelesen wieder an leidlich vorgetragen noch vom Gericht berücksichtigt worden zu sein dass wir überhaupt ein datenschutzproblem haben das mache ich denn anwälten und dem Gericht nicht zum Vorwurf weil man da ja auch im ersten Blick auch nicht so ohne weiteres drauf kommt aber es ist ein Problem das in meinen Augen unter diesem Gesichtspunkt einen erneuten normenkontrollantrag rechtfertigt und wenn man sowieso schon in der neuen normenkontrolle drin ist wäre zu überlegen das UVG hat ja gesagt Leute Wir haben bundesweit nur 24.000 intensivbetten 20.000 davon sind belegt das kann jederzeit wieder zum Infarkt im Gesundheitswesen kommen dass man sich dann mal die Frage gestellt Na ja wenn wir uns die Register im Juli 2021 reinschauen Juni 2020 da waren noch 32.000 Betten Wie kann es denn sein dass wir jetzt mitten in der pandemie 8000 von 32.000 ist gleich ein Viertel der Kapazitäten verloren haben Wie kann eine Regierung die uns massive freiheits Beschränkungen auferlegt das zulassen dann wird die dann wird man möglicherweise entgegengehalten bekommen ja Wir haben irgendwann aufgehört die Kinder intensivbetten raus zu rechnen und ja irgendwann waren die Zahl der Betreiber waren intensiv Betten weniger weil der personalschlüssel wieder strenger wurde ja das mag dann bitte die Regierung alles vortragen also das sind alles so Sachen die mir geschrieben wurden als ich mich schon mit corona dazu geäußert habe ja haben aufmerksame zuschauerinnen und Zuschauer mich darauf aufmerksam gemacht dass wir hier möglicherweise Sondereffekte berücksichtigen müssen das vorzutragen ist dann aber Aufgabe der Regierung als Antragsgegner ne so und es wird jedenfalls nicht rauskommen das wäre genauso viele intensivmedizinischen Kapazitäten haben wir letzten Sommer und dann müssen wir uns die Frage stellen warum darf ein Staat er selber nicht liefert freiheitsbeschränkungen verhängen gegen jene die dann stattdessen in irgendeiner Weise für die pandemie verantwortlich gemacht werden das Mantra der ganzen corona Politik ist ja dass wir alle erstmal nur verkappte Sprecher sind die jederzeit glaubhaft machen müssen dass sie auch wirklich gesund sind ich halte schon diesen ganzen Ansatz für hochproblematisch auch juristisch problematisch ich hab ne neue addition des corona Ausschusses schon mal gesagt in meinen Augen haben wir ein Problem mit der Würde des Menschen wenn wir ihn von einem eigenverantwortlichen Individuum auf die Rolle eines jederzeit ausbruchs fähigen Viren sprechers reduzieren das ist eine in meinen Augen eine demütigende Erniedrigung des menschlichen Individuums die wir nicht länger hinnehmen sollten so also Test Pflicht und das gleiche gilt natürlich am Arbeitsplatz der Arbeitgeber das einführt oder vielleicht sogar einführen muss Frau Merkel hat ja schon angedroht dass das demnächst irgendwo in der arbeitsstättenverordnung drinstehen soll ne dass jeder Arbeitgeber einen solchen Tests verpflichtend anbieten soll ja auch da muss dafür gesorgt werden wenn das auf dem Firmengelände passiert haben wir wieder ein riesen Problem mit dem Schutz von gesundheitsdaten und wenn ich vor einem bekleidungsgeschäft stehe und so einen Test machen soll egal ob das jetzt ein antigen Schnelltest ist wo ich also tief in den nasenraum rein muss oder ob das jetzt so ein Google oder spuckt Test ist wo ich dann irgendwie wo anderen einer speichelprobe die Prüfung mache überall bin ich in einem Ambiente in dem jeder sieht was für ein Ergebnis bei rum kommt und selbst wenn jedes Kind irgendwo sich auf der Toilette testet wenn das Kind auf dem Schulhof gesichtet wurde und eine Viertelstunde später nicht im Klassenzimmer sitzt weiß jeder was Sache ist das Kind ist ja offenbar nicht krank sonst wäre es gar nicht erst zur Schule gekommen also kann die Abwesenheit nur auf eine positive setzung zurückzuführen sein dass ich sehe überhaupt nicht wie in diesem Milieu auch nur eine Ansatz einer dsgv okonformen Datenschutz eine Datenverarbeitung stattfinden soll Ach so und das ist auch etwas da hat uns ne das heißt das Ich weiß nicht ob ich die Mail über den corona Ausschuss oder direkt bekommen habe eine Angestellte in einem Tübinger einzelhandelsgeschäft die hat dann geschrieben ja jetzt hat Herr Palmer ja dieses tagesticket eingeführt heißt das jetzt dass ich als Angestellte im Einzelhandel jetzt überprüfen muss ob die Leute einen negativen Test haben ich hab da ja vom bezahlen bitte an der Kasse Form bezahlen ja so und ganz ich hab ihr nur erstmal so ein paar Informationen aus dem epidemiologischen Günther sowas Koch Instituts geschickt da stehen nämlich ein paar berechnungsbeispiele für den positiven vorhersagewert eines positiven setzte diesen jämmerlich das bewegt sich alles so plus -90% falsch positive heute würde ich ja sagen sie darf an sowas gar nicht mitwirken weil sie gar nicht befugt ist ein solches gesundheitsdatum zu verarbeiten ja Na das heißt also als Einzelhändler als einzelhandelsangestellte hab ich überhaupt nicht das Recht zu erfahren ob die Kundschaft Cola positiv oder negativ mit so einem antivir gehen schnell Test oder mit seinem Google Shop Test was weiß ich getestet worden ist das ist ein gesundheitsdatum das mich nichts angeht und wenn ich das überhaupt erheben will dann muss ich das ganze formale Prozedere DSGVO durchführen das heißt also und das ist etwas was wir schon mal bei den meisten aufgefallen ist als ich mich mal mit der arbeitsschutzrechtlichen Seite beschäftigt habe in den Ministerien wo diese Verordnung gestrickt werden wird mit einer unprofessionalität gearbeitet die mich regelrecht entsetzt Wir haben nur das Virus im Kopf schreiben da irgendwelche Verordnungen sie denken nicht an so an Arbeitsschutz sie denken also nicht an private gesundheitsprävention im Bereich unfallversicherungsrechtlich geschützter Muse und sie denken eben nicht an die sgv Uni merken überhaupt nicht was für einen rattenschwanz von Problemen an diesen corona Verordnungen hängt so so das war das was ich zum Thema Test Pflicht ausfüllen wollte wie gesagt dazu gibt es jetzt in den nächsten Tagen auch noch eine andere Ausarbeitung bei der ich mir datenschutzrechtlich auch noch externe Expertise heranziehen werde mich selber betrifft das datenschutzrecht da immer nur so da Wo ist sich gerade anbietet etwa wenn es um beweisverwertungsverbote bei dashcams im Straßenverkehr geht und hier geht und sowas ähnliches soll mit solchen Sachen muss ich mich als prozessual ist auseinandersetzen aber den professionell Datenschutz da bin ich natürlich nicht ne das heißt also da hol ich mir externen Sachverstand mit rein damit die Geschichte auch datenschutzrechtlich rund wird und ein zweites Problem wollte ich aufwerfen da bin Ich war 2 von einer verzweifelten Mutter einer Abiturientin angeschrieben worden und das ist eine Sache die jetzt in den nächsten Wochen von allgemeinem Interesse ist warum es stehen die abiturprüfungen an und man braucht wenig Fantasie um sich vorzustellen was sich die schulverwaltungen ausgedacht haben 6 Stunden abiklausur durchgehend mit Maske so 6 Stunden Abi Klausur durchgehend mit Maske und haben wir natürlich wieder die arbeitsschutzrechtlichen Probleme Frage zeitbegrenzung und was wir alles hier schon diskutiert haben aber Ich glaube wenn ein Kind ja schulkind fertig werden will jemand vom Abi steht und sagt diese schullaufbahn hat jetzt endlich ein Ende aber Ich habe Angst dass ich das Potenzial das in meiner Birne ist nicht abrufen kann wenn ich 6 Stunden lang die Maske aufsetzen muss dann bin ich ja möglicherweise damit meinen prüfungsergebnissen will Nachteil liegt und zwar deswegen benachteiligt weil ich die physiologischen Voraussetzungen und vielleicht nicht so gut mitbringen wie andere Schulkinder wenn dann die schulverwaltung kommt mit der Artikel 3 die meisten Pflicht gilt ja für alle würde man konnte aber nicht alle haben dieselbe Füße ist das auszuhalten nicht alle können gleich schnell laufen nicht alle können gleich weit und hoch springen nicht alle können gleich weit werfen und deswegen nicht alle haben auch dieselbe physis für die meisten ne so das heißt also Wir haben ganz schnell ein Problem der Chancengleichheit der Prüflinge wie geh ich prüfungsrechtlich damit um Ich würde der betroffenen Abiturienten den betroffenen Abiturienten raten sobald ich merke ich komme hier nicht klar ich kann mich nicht konzentrieren je ich zur prüfungsaufsicht und Rüge das zu Protokoll und werde unmittelbar nach der Prüfung Na diese Rüge noch einmal schriftlich gegenüber der Schulleitung wiederholen sollte im Anschluss an die abiturklausur zeitnah herzliche Unterstützung verfügbar sein könnte es sich sogar anbieten manchmal mit einer blutgasuntersuchung beim Arzt zu versuchen zu gucken wie gut hab ich denn die 6 Stunden machst gerade vertragen das muss allerdings dann Ich weiß nicht wie lange bei einer mangelhaften sauerstoffsättigung im Blut die der Körper sich wiederholt da bin ich kein Fachmann Ich weiß nicht wie schnell das stattfinden muss aber es könnte ja möglicherweise den prüfungsrechtlichen Vortrag stützen und wenn dann die Ergebnisse kommen und ich merke Mist da bin ich halt deutlich unter meinen Möglichkeiten geblieben rechtfertigt das die Anfechtung des abiturprüfungsergebnisse heißt hm schulaufsicht und Schulleitung und die schulaufsichtsbehörden müssen sich dann möglicherweise auf prüfungs anfechtungsklagen vor den verwaltungsgerichten gefasst machen was allerdings nicht passieren darf ist dass ich diese ganzen Dinge erst beanstanden nachdem ich die Ergebnisse habe also wenn ich Störungen im prüfungsablauf Rügen will muss das immer spätestens passieren bevor die Prüfung Ergebnisse vorliegen und die und es ist ratsam auch nicht irgendwie bis 3 Tage vor der Bekanntgabe der Ergebnisse zu warten sondern wenn ich gemerkt habe ich hab mich nicht konzentrieren können sofort zur schulaufsicht und hinterher nach der Prüfung sofort einen Brief an die Schulleitung damit sie wissen worauf sie sich möglicherweise einzustellen haben ne so das ist einfach nur das was ich hier prüfungsrechtlich zum Besten geben muss also das sind so Dinge die kennen wir aus juristischen staatsprüfungen ja auch dass Prüflinge deinen ruhigen da kam da haben wir einen prüfungsraum geschrieben da war es 12 Grad und Wir haben alle gefroren da konnten wir uns nicht konzentrieren das muss sich während der Prüfung ja oder nur Ich habe nicht mich nicht konzentrieren können weil draußen irgendwie die liebliche Symphonie für winkelschleifer pressluft haben wir schlagbohrer von Johann Sebastian Krach dargeboten wurde also mit einer also Bau der am ja auch da das das muss ich sofort Rügen da kann ich nicht sagen menschenskinder ich guck mal ob ich trotzdem bestanden habe und wenn nicht dann komme ich mit einer verfahrensrüge das ist zu spät ich muss also schneller kommen manche Juristen ausbildungsgesetze haben dann auch richtige Fristen drin also zum Beispiel im jüngsten ausbildungsgesetz NRW dann habe ich 4 Wochen Zeit nach Abschluss der Prüfung ja um eine entsprechende Rüge beim Prüfungsamt schriftlich anzubringen das heißt also Es empfiehlt sich wirklich nicht lange zu fackeln mit einer solchen Rüge sondern sofort zu handeln

Das sind die Punkte die mir jetzt gerade aktuell wir kommen noch einmal zum Thema Test Pflicht am Arbeitsplatz wenn bereits Prozesse in dieser Richtung laufen ja Kündigung wegen testverweigerung oder Abmahnung wegen testverweigerung kann die DSGVO Geschichte auch noch schriftsätzlich nachgetragen werden also ich begleite selber gerade ein entsprechendes Verfahren vor dem Arbeitsgericht in Paderborn als eine Krankenschwester krankenpflegerin jedenfalls eine im Gesundheitswesen tätige abhängig Beschäftigte Person rausgeflogen weil sie diesen POC antigen Test nicht machen wollte das wird anwaltlich betreut und auch da werde ich anregen dass wir die datenschutzrechtliche Seite noch nachlegen aktueller stand ist dass ja die güteverhandlung vom Arbeitsgericht gescheitert ist und da kam ein Termin anberaumt worden ist ja irgendwann im Mai und da kann natürlich noch anwaltlich vorgetragen werden das heißt auch in laufenden Prozessen kann dazu noch rechtlich ausgeführt werden

So das war es von meiner Seite das war sozusagen der wesentlichen Ertrag dessen was ich mir hier ne zurechtgelegt habe Ich würde dann an der Stelle ganz gerne einhaken und auch nochmal bei der testpflicht ergänzend sozusagen ein paar Ausführungen machen und zwar stellt sich ja die Frage wenn jetzt ich sag mal Otto Normalverbraucher testen soll also Arbeitgeber sich selbst Arbeitnehmer sich selbst usw was machen wir denn dann eigentlich wenn man ein positives Testergebnis haben und es muss wenn man jetzt aus diesem positiven Testergebnis irgendwelche verhaltenspflichten ziehen wollen würde als Arbeitgeber dann dann muss es dazu eine gesetzliche Regelung geben und da ist jetzt die Frage meldet man das meldet man das nicht muss man es melden muss man es nicht melden möchte das Gesundheitsamt das überhaupt gemeldet bekommen und alles was jetzt im Rahmen dessen quasi über den Arbeitgeber passiert das ist eigentlich ja reine Spekulation also die machen das was er sich denken was an dem Punkt vielleicht das richtige ist denn an der Stelle hilft uns das infektionsschutzgesetz auch wieder weiter mit seinen Regelungen der Paragraph 8 sieht abschließend auf welche Personen zur Meldung verpflichtet sind und das sind mehr oder weniger ausschließlich Personen mit irgendeinem medizinischen Hintergrund also Ärzte Leute im pflegebett reich mit einer examinierten Ausbildung Heilpraktiker und so weiter und sofort also man findet da jedenfalls nicht was weiß ich Arbeitgeber aus anderen Bereichen Juristen oder sonstwen drin das heißt Es gibt tatsächlich eigentlich keinerlei Meldepflicht das wird wahrscheinlich jetzt vielen egal sein und die werden trotzdem sich an das Gesundheitsamt wenden und anfangen irgendwelche welche positiven Testergebnisse so sie denn zustande kommen melden das heißt die gesundheitsämter werden sich eine Flut von Meldungen ausrichtungen ja gegenüberstehen sehen die überhaupt nicht verarbeiten können weil ja weil das Personal dazu gar nicht da ist und weil die eigentlich zur Meldung auch nicht befugt sind und auch nicht da und auch dazu schweigt sich bislang eigentlich der Gesetzgeber komplett aus was machen wir denn jetzt eigentlich wenn bei diesem Test irgendjemand positiv ist welche Konsequenz knüpft sich daraus und da bin ich mal sehr gespannt wie sich die nächsten Wochen da entwickeln werden und wie jetzt haben wir ja auch in den in den in den Kitas soll ja beispielsweise auch getestet werden das hat ja auch nochmal eine besondere ich finde eine besondere Intensität weil ein Kind hat ja so normalerweise eigentlich ein ganz positives Verhältnis zu seinem eigenen Körper wenn es jetzt nicht irgendwie mit schon größeren Problemen behaftet ist chronischer Natur oder so sondern das hat ja eigentlich so ein urvertrauen das eigentlich alles ganz ok ist bis man dann halt irgendwo so ein aua hat oder so ja und das wird ja auch jeden falls sich das bei meinen auch vielfältig besprochen das aua was da ist und dann muss ein Pflaster drauf und ne Creme drauf und dann muss das irgendwie thematisiert werden und jetzt ist ja so jetzt kommt ein ganz neuer Aspekt also ist jetzt nur partiell juristischer ja aber plötzlich ist so ein Kind ja damit konfrontiert dass da zweimal in der Woche oder einmal in der Woche soll irgendwie jetzt in also jetzt wir wären dergestalt davon betroffen dass da so ein spuck Test gemacht werden soll aber plötzlich guckt so ein Kind dann irgendein Röhrchen oder wie immer das dann gestaltet sie haben sowas noch nicht gesehen und dann hat es irgendwas gefährliches im Körper ja was dann plötzlich gemessen wird also ich finde das eigentlich also auch wiederum Martin auch weil du ja auch nur Menschen würde ich mal wir wissen ja eh das ist alles hier nicht besonders menschenwürdig ist aber das hat ja noch mal ganz auch nochmal besondere konnotation ja dass man quasi in dieses urvertrauen der Kinder da so eingreift durch so ne Sache und dann sieht man wie die die Idee die kindergärtnerin die den Test durchgeführt hat und festgestellt hat oje ich hab ein positives Kind wahrscheinlich verschreckt schockiert erstmal zurückweicht und das Kind denkt sich Oh mein Gott was hab ich getan das muss was ganz schlimmes sein wenn die mir jetzt nicht mit Salbe Pflaster oder es wird wieder gut oder so ähnlich zur Seite steht sondern die hat jetzt Angst vor mir ja ja der hat dann auch eigentlich erstmal Weg also ich mein Ich weiß nicht kann sein dass das in jetzt in unserem Fall so ausgestaltet sein solltest die Leute dann also die Kinder ist das zu Hause passiert diese testung ja aber das ist ja trotzdem trotzdem also wenn man dann als Elternteil was man ja normalerweise auch machen würde auch gegenüber dem Kind man kann nicht einfach sagen jetzt ist der Test positiv ausgefallen beispielsweise sagen wir das aber nicht das ist ja auch was für erziehungs mäßige relationen kommt man da herein ja und wenn man dann sagen würde Oh ist kann nicht zur Kita gehen für soundsoviel Tage weil positiv also ich finde das ist ja auch also ich finds monströs ja also was wieder zeigt Wir haben ein Problem mit dem Datenschutz ja äh wenn es innerhalb der Kita passiert ja dann haben wir das gleiche Problem wie in der Schule und wenn es zu Hause passiert das ist dann ein bisschen schwieriger weil man dann sagen muss das Kind kann nicht zur Kita kommen dann da wenn es zu Hause gemacht wird gar nicht mehr als Eltern immer Runde Ausrede einfallen lassen ne aber sobald das Testergebnis für andere sichtbar wird haben wir ein massives Problem mit der datenschutzgrundverordnung und das und Ich möchte an einer Stelle noch etwas ergänzen für alle Unternehmerinnen und Unternehmer wenn diese massentestungen in den Unternehmen in den Läden oder wo auch immer durchgeführt wird müssen diese Leute wissen sie testen sich in den Dauer lockdown ja das Robert Koch Institut sagt ja selber du hast bei niedriger Prävalenz das gilt ja für PCR Test schon das gilt aber für diese antigenschnelltest nicht anders ne der massentests und von symptomlose Leuten wo also kein prävalente Rieger zu vermuten ist ne wir ganz ganz große Rate falsch positiver Ergebnisse haben die sollen natürlich alle erstmal von PCR bestätigt werden aber auch da werden wir ja falsch positive Ergebnisse generieren es wird sozusagen die Inzidenz herbei getestet die man braucht jetzt würde natürlich wenn man wenn jetzt die Journalisten der altmedien Michel so sprechen würden wieder sagen wenn Oval Media verschweigt verschwörungsideologien und diesen Menschen möchte ich sagen bevor ihr hier wieder in dieses Horn blast lieber und wie sie alle anderen heißen liest epidemiologisches Bilder zeigen dass er ki Nummer 8 aus 2021 Seite 4 und überlegt euch welchen Sinn nach diesen berechnungsbeispielen die massentestungen tolosa Menschen haben soll ob das wird nicht noch von der Intention des infektionsschutzes getragen sein kann oder ob es nicht vielleicht wenigstens verständlich ist wenn Menschen auf den Gedanken kommen dass ihr vielleicht anstelle des infektionsschutzes auf eine andere Agenda Pate stehen könnte das dürfen wir ja alles nicht denken weil wir sonst alle aluträger Verschwörungstheoretiker kom Idioten oder sonstiges gesocks sind, aber in dem Moment in dem ich einen Menschen sage Waage ist bloß nicht zu denken dass sie etwas anderes passiert als der Schutz unserer Gesundheit wenn ich so ermahnt werden soll dass ich nicht anderes denken soll dann werde ich als mündiger Bürger erst recht mißtrauisch dann würde ich sagen wenn ihr mir das so einschlafen muss heißt es ja dass er sich nicht darauf verlässt dass ich ihm auch so vertraue und dann werde ich erst recht misstrauisch, das ist jedenfalls die Reaktion die sich bei mir eingestellt hat und ich könnte mir vorstellen, dass ich damit nicht der einzige bin

Fischer: wir hatten hier dieses das maßnahmenpapier zudem zudem der also das umsetzungs Papier quasi oder das intendierte für die für das Panik Papier da auch veröffentlicht und da ist ja auch dieser Passus drin der so rätselhaft ist schon am 24.3.2020, wo drin steht dass sie sich darüber schon Gedanken machen wie man eben quasi den Verlust in die demokratischen Institutionen und die Regierung des Vertrags Verlust des Vertrauens begegnen solle und das irritiert ja zu diesem frühen. Zeitpunkt schon extrem weil wenn du wenn du dir vorstellst eine Regierung hat ja erstmal würde man vermuten den Impetus eben wirklich das Beste für die Bevölkerung zu tun um eben diese Pandemie diese Krise abzuwehren und dann müsste ja eigentlich mit jedem Schritt den die Regierung geht also in diese positive Richtung müsste ja das Vertrauen wachsen. Natürlich kann da jemand auch mal einen Fehler machen aber wir wissen ja vom Bundesverfassungsgericht das auch permanent diese Fehlerkontrolle hätte passieren sollen und wenn man das eben machen würde würde ja auch kein Mensch sagen also die haben nicht mein Bestes im Sinne und deshalb dürfte es gar nicht zu einem Vertrauensverlust kommen und das ist ja genau was du sagst es ist eben irritierend, dass man das Gefühl hat das ist eben einfach nicht nicht unbedingt jetzt von einer einer Evidenz, einer Sinnhaftigkeit in medizinischer Hinsicht getragen

also was zu vertrauensbildung hat beitragen können wäre eine belastbare cervantes erstens des infektionsgeschehens also diese aufaddierten fallzahlen dass das nichts bringt ich glaube das ist mittlerweile allgemeingut das kann ich glaube ich auch als

Ich glaube das ist mittlerweile allgemeingut das kann Ich glaube ich auch als Nummer Jurist zu sagen aber auch eine belastbare Surveillance eine belastbare Beobachtung der kollateralschäden und wenn ich mir dann anhöre das Buch ist reitschuster in der Bundespressekonferenz wiederholt danach fragt Wie ist das irgendwie der häuslichen Gewalt Wie ist das mit den suizidenten und sowas ähnliches und immer nur Antworten bekommt nach dem Motto nageln sie mal diesen Pudding an die Wand und dann trägt das eben nicht zur vertrauensbildung bei eine Regierung verdient dann das Vertrauen wenn sie transparent mit den mit wenn sie ein transparentes Krisenmanagement macht und das sehe ich wenn der aktuellen Situation nicht und wenn ich das nicht habe dann werde ich eben misstrauisch und das was in den leitmedien Verschwörungstheorie genannt wird das ist für mich erstmal eine ermittlungshypothese ich hab mich zum Beispiel schon gefragt warum denn die montante B 117 ziemlich zeitgleich mit dem Start der impfkampagnen Großbritannien aufgetreten ist ist das nur Korrelation ist das kausalität da hätte ich ganz gerne eine belastbare Idee darüber gehabt was diese mutante so besonders macht ich hätte ne belastbare gerne gehabt wie sich denn die Impfungen auf das mutations Verhalten der eine solche krankheitserregers auswirken reitschuster hat nachgewiesen dass er wieder sich dann seinen Aussagen in und 2 unterschiedlichen bundespressekonferenzen selber widersprochen hat indem er einmal gesagt hat ja wir müssen mit mehr Mutationen rechnen und dann später hat er gesagt jedoch nicht dann hat möglicherweise gar nicht gemerkt dass er vor ein paar Wochen noch was anderes gesagt hatte das sind alles Dinge die nicht vertrauensbildend sind ne so und natürlich muss ich mir die Frage stellen Oh wie ja wie wirkt sich die Impfung auf das rotationsverhalten aus der corona ausschuß hat hier eine einsendung einer zuschauerin die ein Lehrbuch der Infektion und solchen leere für Tiere also als Fundstelle angehängt da hatte wohl gesagt hat also irgendwie solche Reihen impfen ist jedenfalls bei Tieren keine gute Idee ich hab mir diese Fundstelle auch angeguckt ne das Risiko dass man halt in der inkubationszeit reinnimmt weil wir ja nicht weiß ob das an einer Ansteckung schon stattgefunden hat und vielleicht den nächsten Ausbruch gut ist groß ob das jetzt alles für Menschen gilt weiß ich nicht Ich bin kein Fachmann aber dazu hätte ich zu der Frage macht es Sinn eine impfkampagne mitten im Dezember loszutreten oder Ende Dezember loszutreten wenn das Virus eine hohe Prävalenz hat auch dazu hätte ich ganz gerne vom Robert Koch Institut und von der ständigen Impfkommission mal belastbare Aussagen gehört Ich bin Jurist ich kann das nicht bewerten aber dafür haben wir doch eigentlich fachbehörden ja wobei wir da ja sehen dass die nicht besonders aktiv sind wir hatten ja jetzt ein wenn meine Artikel auf 2020 News veröffentlicht wo wir uns mit einer Analyse die jetzt von wissenschaftlicher Seite erfolgt ist mit denen also mit der mit der immer mit der Datenbank in der dieadverse.cn Reaktionen auf kranken auf auf Arzneimittel dokumentiert sind hat sich jemand auseinandergesetzt und diese Graphen da zur Verfügung gestellt und Grafiken und was man da ganz deutlich sieht ist dass es eben in den Monaten also jetzt zum Beispiel 20 also in dem letzten Jahr der also der pandemie ja da war irgendwie durchschnittlich eine eine melde Aktivität von zirka 10.800 Fällen pro Monat und dann ist das in Jahren im Januar schnell das hoch auf 27.000 Fälle und plötzlich Februar März ist liegt das bei 52.000 Fälle und das ist alles auf Impfungen impfnebenwirkungen zurückzuführen also insgesamt haben wir das mit einem schon beachtlichen geschehen und ich finde gerade vor dem Hintergrund dass das alles hier so ja irgendwie so wenig analytisch läuft ist das natürlich schon schockierend dass man auf der einen Seite hier eben sieht dass da diese diese Nebenwirkungen sind aber dass man gleichzeitig eben auch hier keinerlei Evidenz basierte Achtung irgendwie anstellt ja irgendwie immer das gleiche so aber wie gesagt also Frage ist was hat das für den was bedeutet das möglicherweise für den anwaltlichen sachvortrag für den anwaltlichen sachvortrag bedeutet dass eine Regierung die Grundrechte einschränkt muss erstmal selber geliefert haben und Dazu gehört eben evidenzbasierte Beobachtung ja das infektionsgeschehens aber wenn du mit rechtsakt Julian auch der impfnebenwirkungen das gehört eigentlich zum professionellen Krisenmanagement und wenn ich das nicht leisten aber dann sage Ich weiß nicht und das könnte jederzeit wieder ganz schlimm werden und deswegen bitte alle schön außer Rest das ist auch juristisch angreifbar Na insbesondere unter dem Aspekt den du vorhin schon erwähnt hast es geht ja letzten Endes bei dieser epidemischen Lage nationaler Tragweite immer nur in anführungsstrichen um das Problem dass das Gesundheitssystem nicht zusammenbrechen darf es darf nicht overworld werden das wird es aber wenn ich plötzlich alle intensivbetten abschaffen und hier sind ein Drittel der intensivbetten während mitten in einer Epidemie abgeschafft worden man könnte da wenn man böses unterstellt sogar daraus schließen dass diese Epidemie tatsächlich zurecht gezimmert worden ist und dass man diese Epidemie für irgendwas braucht fragt sich nur für was denn anders ist nicht erklärbar dass man angeblich dringend benötigte intensivbetten von 32.000 auf 24.000 entfernt ja es ist es ist ein Viertel sind nicht ein Drittel A Entschuldigung falsch aber es hat ja früher weil ein Fußballer namens ausgeschrieben hat mal gesagt ein Drittel nee ich will mindestens ein Viertel das war jetzt die Fußballer noch richtige authentische Sprüche ins Mikrofon sprachen und nicht irgendwelches Zeugs das ihre medienberater ihnen eingetrichtert haben also aber Ich glaube mit dem juristischen Teil bin ich am Ende andere warten schon in der Pipeline deswegen würd ich fast sagen dass ich mich jetzt aus der Sitzung verabschieden ne beziehungsweise mich jetzt stumm und unsichtbar mache und Wer eigentlich das eigentliche Ziel der Sitzung ist ja heute ein anderes das war immer das juristische Update

ich würde ich würde gerne noch 2 dinge ergänzen es geht auch schnell die schadensersatzrechtlichen Bestrebungen das haben wir ja immer wieder versucht zu erklären setzen sich zusammen aus einer konzertierten Aktion international tätiger Anwälte Dazu gehört auf der einen Seite das einrammen von pflöcken und damit meine ich immer wieder neue Entscheidungen darüber herbeizuführen dass der PCR Test entgegen den falschen tatsachenbehauptungen von drosten wieder und Co keine Aussagen über Infektionen machen kann aber natürlich auch das ist keine asymptomatischen Infektionen gibt entgegen den Aussagen von drosten bieler und Co dieses einrammen von pflöcken hat gestern in Wien gestern oder vorgestern in Wien zu einem weiteren Erfolg geführt Wir haben ja eine Entscheidung schon die ist sehr gut geschrieben aus Portugal betrifft 4 deutsche Touristen PCR Test Entscheidung die bestätigt dass der PCR Test Nummer keine Infektion nachweisen kann Ich habe eine zweite aus Wien sehr schön geschrieben die Kollegen die daran gearbeitet haben mit den stellen wir einen Kontakt da kann man nur sagen Herzlichen Glückwunsch das wird am Ende mit weiteren Fällen an denen wir arbeiten wird am Ende in allen weltweit allen Verfahren benutzt werden können und wir dürfen nicht vergessen hier geht es um ein einheitliches Vorgehen nicht nur weils lockstep heißt weiß schon darauf schließen lässt dass es ein halt nicht ist sondern das ist ja niemandem entgangen wird ja auch von der Gegenseite in anführungsstrichen immer als Argument benutzt glaubst du denn wirklich dass die ganze Welt aus Zufall dieselben Maßnahmen ergreift nee nicht aus Zufall sondern weil Herr drosten das ausgelöst hat mit seinen falschen tatsachenbehauptungen in seinem kommen rosten Papier und in dem anderen Papier erst in den Pre Print zu den asymptomatischen Infektionen und weil das dann weltweit mithilfe der who als Goldstandard empfunden wollte so dass alle anderen Test auf dieser Blaupause von Herrn drosten basieren so dass alle Maßnahmen weltweit auf dieser ja ursünde basieren bringen wir das zufallbringen des weltweit zu pfeifen und die jetzt laufenden es gab jetzt einen Pressebericht in der Ich glaube wieder hin im Tagesspiegel ja von Herrn Leber das ist der mit den Frauen Problem der darüber Bücher schreibt und von seinem counterpart geiler Ich hoffe nur Mist nicht gerade oben die erzählen was von einer in in den USA gescheiterten Class Action das stimmt nicht da ist nie eine anhängig gemacht worden bisher das kommt noch das was da in New York gescheitert ist erstmal nur in anführungsstrichen nur einen Eilantrag das hauptsacheverfahren läuft noch die echte Class Action läuft in Kanada eine weitere wird folgen das weiß hier ein pflücken einrahmen so nenne ich das ein PCR Test klagen und Entscheidungen kommt das sind die Tatsachen Erkenntnisse die selbstverständlich auch in den schadensersatzklagen insbesondere in den Class Action und es werden viele werden am Ende Früchte tragen wird denn es wird sich herausstellen dass es sich hier nicht um einen einfachen Fehler handelt und hier haben paar Leute aus Versehen einen Fehler gemacht aber es wird sich herausstellen dass es das ist was Professor Schwab und der anderen auch inzwischen längst fest gezimmert haben nämlich dass es sich um eine vorsätzliche sittenwidrige Schädigung handelt vorsätzlich sind niedrige Schädigung wiederum führen amerikanischen recht zu strafschadensersatz Das bedeutet der eigentliche Schaden wird um ein Vielfaches potenziert dadurch dass man sagt du böse du hast was gemacht davon müssen wir dich abhalten das gibt eine zusätzliche Sanktionen es reicht nicht nur dass du den eigentlichen Schaden ersetzt sondern du wirst nochmal das 2021 hier gibt es keine Grenze nach oben denn hier ist ein monströses Verbrechen am Ende schadensersatzrecht nicht zu sanktionieren also das wird für diejenigen die es gewesen sind und diejenigen die mit ihnen zusammengearbeitet haben und davon profitieren Pharma Tech und Finanzindustrie zu schwersten strafschadensersatz Sanktionen führen davon gehen wir jedenfalls aus das nur nochmal damit angesichts der aktuellen sogenannten Berichterstattung in den alten Medien damit das nochmal gerade gerückt wird wir werden mit dem kanadischen Kollegen Michael Swinwood und noch 1 zum Interview führen und das dann auch veröffentlichen

Wenn ich da einen letzten Einwurf bringen darf ich habe es ist ja immer wieder versucht worden in regierungsfreundlichen Medien Rechtsschutz Szenarien derjenigen die sich gegen die Maßnahmen wehren wollen als völlig aussichtslos hinzustellen und jene die diese Szenarien empfehlen wie etwa das einer Sammelklage oder auch in schadenersatzklagen ländliche Art ja die als juristische scharlatane hinzustellen Ich habe die Sorge dass hier so eine Widerstand ist zwecklos Rhetorik aufgebaut werden soll ne und die zersetzungsstrategie ist Freunde der stopft sich nur die Taschen voll oder die stopfen sich nur die Taschen voll und arbeiten in Wirklichkeit gegen euch ne das das ist auch ein beliebtes Mittel wenn man es mit gegnern zu tun hat den Zusammenhalt unter den Menschen die auf der anderen Seite stehen zu zerstreuen und Ich glaube die Tatsache dass es solche Berichte gibt ist untrügliches Zeichen davor dass es Menschen gibt die Angst davor haben dass ein solches Szenario wird nicht mal durchgezogen werden und vielleicht sogar von Erfolg gekrönt sein könnte Na das das ist aber nur ein persönliches empfinden das mögen die psychologischen Fachleute näher beleuchten aber auf mich wirkt das ganze so nach dem Motto Leute wenn ihr gegen diese Maßnahme seid ihr seid völlig alleine keiner steht auf eurer Seite als die Tagesschau über den ersten Bundesparteitag der Parteibasis berichtete haben sie dann irgend so einen Menschen rein der schnüffelt so einmal einen Analysten der sagt ja bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg haben doch nur relativ wenige Stimmen gehabt die allermeisten Leute sind für die Maßnahmen also auf gut Deutsch die Menschen die gegen die Maßnahmen verschwindende Minderheit ihr könnt gegen den Maßnahmen sein aber er steht völlig allein im Wald also das ist ja das ist eine Rhetorik wie sie ist in meinen Augen darauf angelegt die Menschen zu entmutigen ja und ich Ich glaube wir alle die wir hier sitzen haben uns schon Anfeindungen anhören müssen Wir haben uns nicht davon entmutigen lassen und Ich glaube die Menschen die für ihre Überzeugung streiten möchten und sagen sie stehen auf dem Mars Standpunkt die Maßnahmen sind nicht gerechtfertigt die möchte ich hiermit einladen ebenfalls für ihre Überzeugungen zu streiten und sich nicht entmutigen zu lassen denn ja Dissens ist in einer Demokratie kein pathologischer sondern ein normaler Befund man darf anderer Meinung sein und das sollte man sich auch nicht durch seine Rhetorik wie gemeinsam gegen corona und Wer da nicht mitmacht ist ein Verräter kaputt machen lassen gerade in einer so uns essentiell berührenden Frage muss die kontroverse Debatte erlaubt sein danke danke Martin und ich sehe es exakt genauso diese Art der Berichterstattung die ja letzten Endes absolut gar nichts mit Informationen oder gar mit der Auseinandersetzung mit einer anderen Meinung zu tun hat sondern ausschließlich mit rechts rechts Nazi Nazi zu tun hat zeigt eigentlich ganz deutlich dass die andere Seite Angst hat vor unseren Meinungen vor unserem juristischen Vorgehen Ich habe dazu heute einen sehr schönen Artikel im Defender gelesen dass der ist von Robert F Kennedy jr der ist ja der Chairman also der Vorsitzende von children selfie Fans da weiß dann nochmal daraufhin Meinungsfreiheit Speech ist das kernelemente der Demokratie und das was wir hier sehen ist das Gegenteil von Meinungsfreiheit jedenfalls in den sogenannten alten Medien deswegen muss man sich eigentlich keiner natürlich auf der einen Seite große Gedanken machen wobei die Informationen die die Menschen sich bisher bei den alten Medien besorgt haben ja zunehmend überhaupt nicht mehr bei denen abgefragt werden sondern bei den neuen unabhängigen Medien aber andererseits ist das ein gutes Zeichen wenn in dieser Weise in unsere Richtung gedroschen wird anstatt auch nur ansatzweise sich mit den Argumenten auseinanderzusetzen es zeigt dass die andere Seite Angst habt und zwar absolut zu Recht denn auf dieser Seite stehen die Leute die wie sagt das Professor lehnt die moralkompetenz haben die Fragen stellen können und die diskutieren können auf der anderen Seite weiß man nicht Wer da stehen jedenfalls nicht das was man unter moralkompetenz versteht ich finde das in dem Zusammenhang auch ganz gut passt dass es ja diese diese Aktion gibt dass man ja quasi dass irgendjemand ja sicher diese Webseite corona minus ausschuß also mit nur einem S ja also offenbar irgendwelche schreibprobleme gesichert hat und das leitet dann unmittelbar auf die auch noch in leichter Sprache dargestellten Ausführungen der Bundesregierung zum corona geschehen ja und dass man sich insbesondere auch durch das händeschütteln irgendwie infiziert ja und so weiter also das finde ich ist ja auch eine eine unglaubliche Hilfe losigkeit also dass man sowas macht offenbar dass man nicht mit eigenen Daten Argumenten überzeugen kann Was muss man da irgendwie den corona ausschuß da irgendwie dagegen setzen ja es ist es ist absolut es ist also geradezu faszinierend und das ist ja auch nochmal ein weiterer Aspekt mit dem was wir jetzt hier zutage fördern haben wir zum einen eine eine Aufklärung Wir haben natürlich auch aber teilweise auch meinungsäußerungen von Von Menschen die hier also von von uns und auch von anderen die sich hier äußern und Dinge eben einschätzen in einer bestimmten Weise und in dem Moment wo eben diese Regierung oder Wer immer da jetzt irgendwie tätig wird in dieser Form also der das macht der unterdrückt ja auch wiederum oder versucht diese Meinung zu unterdrücken indem er uns einen ganz anderen Inhalt unterschiebt durch dieses täuschende Manöver als das was wir eben wirklich zum Ausdruck bringen es ist ja nicht so dass wir eine eine Webseite aufsetzen zum Beispiel Bundesregierung ja also ohne D unter unseren Inhalt draufschieben also ich meine das ist doch irgendwo ist auch irgendwie unelegant muss man sagen diese Aktion ja und elegant und lässt sehr tief blicken also dass der Tagesspiegel nun zu so einer Art neuem Stürmer geworden ist das ist ja für die meisten inzwischen nicht mehr überraschen aber dass die Bundesregierung gleich selbst zu arbeitet und dafür sorgt dass mit einem kleinen Idioten trägt letzten Endes die Leute die den corona eigentlich besuchen wollen auf eine regierungsseite geleitet werden das zeigt ja nun mit aller letzter Deutlichkeit dass wir auf dem richtigen Weg sind dass wir letzten Endes schlussendlich mit unserem rechtlichen Vorgehen das war erst mal gegen die Tat nächsten gerichtet aber dass wir mit unserem rechtlichen Vorgehen offenbar in die richtige Richtung Zielen selbstverständlich ist am Ende die Bundesregierung dafür zivil und Strafrecht und das ist der Grund warum sie jetzt schon versuchen die Spuren zu verwischen und anderen kann ich mir nicht vorstellen ja klar also wir legen zumindest den Finger ganz tief in die Wunde und drehen einmal um offenbar und aber die also ich finde wir wissen nicht ob es die Bundesregierung jetzt selber ist weil wir im Moment nicht einsehen können auf denen diese Domain registriert ist aber zumindest ist es so dass die Regierung hier auch eine gewisse also sie hat ja auch eine Verpflichtung zu gucken Wer ihre links da also wäre Sachen da einfach verlinkt weil zum Beispiel ganz sicher würde die Bundesregierung sicher massiv wehren wenn jetzt wir eben zum Beispiel Bundesregierung registrieren würden und wir hätten dann irgendwelche also oder irgendwer würde das tun und würde darauf zum Beispiel irgendwelche anrüchigen Inhalte platzieren oder jetzt von mir aus politisch anrüchigen wie du weißt was wir jetzt hier haben oder wie auch immer man es sehen möchte also dagegen würde man sich sicher werden wenn jemand das toleriert dass quasi so eine eine ja wie will man sagen eine kopierung oder ja usurpierung von unserem von unserem Auftritt da genutzt wird also das ist natürlich also das da haben sie ja auch eine eine eine Verpflichtung 60 tätig zu werden also das muss man sich noch mal ganz genau anschauen ja aber ja es bleibt faszinierend Na gut vielleicht wollen wir jetzt mal uns den ängsten zuwenden

Ich habe eine Methode für mich ursprünglich entwickelt wie von der Angst befreit und diese Methode die ich für mich entwickelt habe habe ich dann an andere Menschen weitergegeben und es ist so dass es wirklich sehr erfolgreich ist weil die Menschen die diese Methode anwenden hauptsächlich schwerkranke Menschen sind Patienten E schwer Krebs erkrankt sind und aufgrund der Befreiung aus aus ihrer eigenen Angst wieder gesund geworden sind und das sind nicht wenige das ist das warum ich diese mal Meditation so heiß hier ich komme nachher nochmal drauf warum die so heißt aber das ist nicht von mir entstanden das ist meine Meditation heißt das war der Professor Google aus Bochum wo wir nachher der Meditation einen Namen geben wollten und keinen gefunden haben und da hat er gesagt kommen das doch mal wieder das klingt gut das geht ins Ohr und so ist es auch gewesen das ganze ist entstanden bei mir entstanden vor 20 Jahren wo ich in einer Klinik lag mit der Diagnose Sie werden nie mehr laufen können weil ich halt eine eine Graf ist im Rückenmark wie das Rückenmark über gut ein halbes Jahr lang komplexe mit Sauerstoff unterversorgt hab und schulmedizinisch bin ich eigentlich nicht mehr in der Lage zu laufen war das Rückenmark zu schwach so ist diese ganze Geschichte entstanden.

Bis zum nächsten Mal wie gesagt da so ist die ganze Geschichte entstanden und das was mich im Grunde genommen wundert an dieser ganzen pandemie zumindest wundert mich das in einer christlichen Nation Wir sind christlich geprägt christlich aufgewachsen Wir haben eine christliche Regierung CDU CSU wo das Wort christlich davor steht und im christlichen Sinne ist so Gott hat damals zu dem israelitischen Volk gesagt wo sie aus Ägypten ausgewandert sind fürchtet euch nicht denn Ich bin bei euch das gleiche hat Christus auch zu seinen jüngern gesagt so wenn ich so eine Regierung habe die christlich geprägt ist dann probiere ich der Bevölkerung die Angst zu nehmen aber nicht eine Angst zu schüren und zu erzeugen ich frag mich Was ist da passiert Was ist passiert das auf einmal diese christliche Gesinnung komplett verloren geht und ich weiß ganz genau dass so eine Haltung wie sie jetzt von der Regierung dargestellt wird den Menschen Furcht einjagt die Menschen sind total verunsichert weil es ist ja auch keine eine Meinung der eine sagt heute so morgen sagt der andere wieder etwas anderes der eine spitz die Sache zu der andere probiert die Sache wieder herunterzufahren das heißt die Menschen sind total verunsichert und dann kommt etwas ganz schlimmes dazu durch diese Maßnahmen die jetzt getroffen worden sind sind die Menschen werden die Menschen vereinsamt es wird regelrecht verboten einen Menschen zu berühren was die Dame vorher schon gesagt hat was so wichtig ist von klein auf an Wir sind soziale Wesen wir brauchen berühren wir brauchen Zuwendung das wird seit einem Jahr entzogen seit einem Jahr sind die Menschen allein auf sich gestellt und das schlimme dabei ist ja ich hab ihnen ja gesagt Wir sind eine christliche Nation Wo ist die Kirche Wo ist die Kirche wie den Menschen im glauben aus dieser Angst heraus hält ich sehe sie nicht ich höre sie nicht ich höre nur wenn ich die Fernsehen einschalte ich höre nur corone corone corona wir müssen geimpft werden wir dürfen nicht rausgehen wir dürfen das nicht wir dürfen dies nicht aber es ist niemand da der Hoffnung macht und gerade in der Politik ist es die Verantwortung der Politiker der Bevölkerung Hoffnung zu machen und sie nicht in Furcht und und Angst zu versetzen und die Kirche schreibt Wir haben jetzt ein Poster fest wir können ja gar nicht in die Kirche gehen es sei denn sie müssen sich anmelden sie müssen ein einen Schein ausfüllen dass sie überhaupt zur Kirche gehen können das höchste fest der Christen wird im Grunde genommen verboten und die Kirche schweigt das ist das was mich selber unwahrscheinlichkeit das was ich mache diese Meditation ist christlich basiert das heißt aber nicht dass diese Meditation nur für Christen ist diese Meditation ist auch für Muslime diese Meditation ist auch für Juden Wir haben alle den gleichen und Wir sind alle spirituell auch Menschen die nicht christlich sind die im hindu glauben Leben sind Menschen die spirituell sind da sieht man doch dass wir etwas in uns tragen was uns im Grunde genommen abhebt Wo ist eigentlich darum geht ist das ist und das bei den Psychologen die sagen nur unsere Tücher unseres Bücher Psyche wissen psychologische Wesen ich sage Wir haben eine Seele und unsere Seele ist die Hauptperson in uns das ist der Teil für den wir verantwortlich sind das ist der Teil Wer im Laufe unseres Lebens sich ausbildet und es liegt ganz an uns welche Richtung wir gehen ich finde die Aussprache Jesus aber gemacht hat Liebe deinen nächsten wie dich selbst das ist so eine unwahrscheinlich schöne Aussage das ist doch das was das Christentum etwas abhebt von anderen Religionen da in den nächsten zu lieben wenn man nix da ein Jude ist lieb ich ihn so viel ich selbst wenn er ein Muslim ist Liebe ich ihn so wie mich selbst das ist das wichtige dabei denn wenn wir einen Menschen lieben dann brauchen wir keine Anwälte wenn dann würden wir nichts tun was unserem nächsten schade würden wir gar nicht tun wir lieben ihn ja so wie uns ich werd mir auch kein Messer in den Bauch rammen Nein und einem anderen auch nicht das heißt wir würden eine Welt haben die Verantwortung trägt gerade die großindustrie die Lebensmittelindustrie haben eine enorme Verantwortung sie machen Lebensmittel erstellen Nahrung herzustellen Kleidung her für Millionen Menschen aber die Verantwortung dieser dieser dieser Chefs dieser Industrie ist eigentlich Das Leben der Menschen Ich möchte jetzt bewusst nicht auf die Impfung eingehen ja eine Impfung oder ein Medikament ist etwas sehr hilfreiches für die Menschen aber es kann auch nicht hilfreich sein und es kann auch Nebenwirkungen verursachen die schlimmer sind als die Wirkung dieses dieses Medikament eigentlich hat um zu helfen da ist auch eine Verantwortung da kann ich so etwas überhaupt an die Menschen weitergeben Die Situation mit der corona Geschichte diese corona also ich selber sehe das so dass corona wirklich dein ernst zunehmender Virus ist aber das ist genug Möglichkeiten gibt um wieder gesund zu werden oder gar nicht krank zu werden was ich auch von messel müsse in den Medien dass man wirklich ganz massiv darauf hinarbeitet wie wir unsere Immunsystem stabilisieren können das stabilisieren wir nicht durch die

Stabilisieren können das stabilisieren wir nicht durch die Impfung das stabilisieren wir durch Ernährung das stabilisieren wir durch unseren glauben unter stabilisieren wir in dem Moment wenn wir seelisch ausgeglichen sind das ist das was der Professor Schubert schon vorhin sagte in der psychoneuroimmunologie forscht man wie stark unsere seelische Situation also praktisch unsere Seele oder unsere Psyche auf unseren Körper wird In dem Moment wenn wir in eine Situation kommen wo wir unglücklich sind wenn wir in eine Situation kommen wo wir Angst haben und der Angst ausgesetzt sind dann ist es so dass der Körper Stoffe Im Grunde genommen das ist zum Beispiel das Cortison also verschiedene andere Staffel Ich gehe jetzt nicht im einzelnen drauf ein geht der Körper dann produziert uns genau vor einer vor einer Infektion nicht schützen sondern noch kranker machen Isa Cortison Ausstoß wenn ich jetzt bei diesem Punkt bin führt dazu dass das Immunsystem enorm geschwächt wird wann stößt der Körper Cortisol aus In dem Moment wenn er Angst hat und ganz schlimm ist es wenn ein Mensch Todesangst hat und das ist das das sind die Menschen die zu mir kommen was ich eben Braun sagt meistens sind es Patienten die schwer an Krebs krank erkranken die dann zu mir kommen weil sie keine keinerlei Hoffnung bekommen das ist auch etwas was sich in unserer Schulmedizin bei leider vielen Ärzten sich eingebürgert hat sehr wahrscheinlich aus Zeitmangel sehr wahrscheinlich aus dem Grund heraus weil die Anforderungen der Ärzte so enorm hoch sind dass sie dem was was sie eigentlich leisten müssen gar nicht mehr nachkommen können der Arzt hat oder viele Ärzte haben für die Patienten keine Empathie mehr ich sehe das wenn die Patienten zu mir kommen die schwer an Krebs erkrankt sind ja mein onkologe hat mir gesagt sie haben noch eine Lebenserwartung bei Erkrankung vielleicht von einem halben Jahr mit der Chemotherapie können wir das verlängern vielleicht um 2 oder 3 Monate In dem Moment wenn ein Patient so etwas gesagt wird bekommt er einen nocebo gesetzt also praktisch eine negative Erwartung und da kommt etwas ganz wichtiges dazu der Arzt ist in dem Moment wenn ich dahin gehe und wenn ich an der Erkrankung habe ist für mich der Arzt der liebe Gott ja lieber Arzt hier bin ich ich hab diese Krankheit mach mich doch gesund und dann sagt er zu mir mehr geht nicht du hast die und die Erkrankung laut Statistik bist du in 6 Monaten tot so was hat er gemacht ohne es zu wissen hat er mir einen nocebo gesetzt Er hat mir kein heilversprechen gegeben das ist ja das was strafbar ist Er hat mir ein sperber versprechen gegeben das ist straffrei das darf ich ich darf meinen Patienten nicht sagen wenn sie zu mir kommen und wir machen die Meditation werden sie gesund das sind halt sprechen darf ich nicht machen aber der onkologe darf sagen Wir sind in 6 Monaten tot und wenn sie keine Chemo nehmen dann sogar in 3 mal ich hab das jetzt gerade vor 2 Wochen habe ich eine Email bekommen von einem Patienten der hatte einen magentumor der in die Speiseröhre hineingewachsen war und in der Leber metastasiert und dieser Patient der kam Vor einem Jahr zu mir das war im März letzten Jahres in München in meiner Praxis und hat mir das dann erzählt und die Familie war da und Wir haben geweint weil der onkologe und der Arzt ihm gesagt hat wir können ihnen nicht helfen und das einzige was sie machen können ist eine Chemotherapie aber länger als einem ein halbes Jahr geben wir ihnen nicht und wenn sie so eine sie müssen sich mal vorstellen jemand sagt so etwas zu ihnen was das bei ihnen aus willst das ist denn Ängste das sind todesängste und in dem Moment produziert der Körper so viel Cortisol dass der Körper gar nicht mehr in der Lage ist seinen körpereigenes Immunsystem seine körpereigenen Selbstheilungskräfte die wir alle haben zu aktivieren und so saß die Familie dann da meine Aufgabe ist es dann diesen nocebo zu löschen In der Regel sag ich den Patienten dann immer auch ich sag hat ihnen der onkologe das wirklich gesagt Ich möchte den gerne mal kennenlernen schauen die Patienten immer ganz entgeistert ich sagte er hatte sicher hier oben ein Schild und da stand drauf Ich bin der liebe Gott ich probiere den Menschen ganz klar zu sagen niemand auf der Welt kann ihnen kann ihnen sagen wie lange sie zu Leben haben auch kein Onkel oder auch wenn er 1000 Statistiken Ich habe auf meiner Homepage stehen das geht um Bauchspeicheldrüsenkrebs Bauchspeicheldrüsenkrebs ist heilbar und er ist heilbar allein von Menschen die in meiner Praxis kamen sind 5 Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs die als geheilt gelten 10 wo der Tumor nicht mehr da also ist die Krankheit nicht mehr unheilbar und wenn sie im Internet mal ein bisschen schauen nicht nur durch die Mali Meditation auch durch andere Methoden wie die Seele ansprechen und den glauben der Menschen und mit dem glauben der Menschen die Angst aus den Menschen herausnehmen da passieren heilungen und dieser Patient was ich Ihnen sagte den hab ich das dann eben gesagt mit seinem onkologen und der hat dann diese meditationsformen die ich ja danach anbietet das mal einfach erfahren kann hab diese Meditation dann gemacht Ich habe ihm gesagt einmal am Tag setzen sie sich hin machen sie diese Meditation und das ist so wie der war doch auch schon sagte wenn man dann oben mal abschaltet einfach mal eine halbe Stunde abschalten führt das aus der Spannung heraus aus den negativen Gedanken heraus und das ist das was ich meinen Patienten dann sagen sie gehen in diese Meditation ist eine christlich basierte Meditation komme ich nachher noch drauf und der Patient hat das gemacht und jetzt ein Jahr später bekam ich eine E-Mail und in dieser Email stand drin wie beim Ali dann uns und so weiter und so weiter und so verschiedene kleine Dinge noch die Ärzte können es nicht fassen der Tumor ist Weg nach einem Jahr aber Was ist da passiert Der Patient ist in den in seinen glauben gegangen Er hat seine eigene Spiritualität wiederentdeckt die haben wir alle ist nur bei den meisten Menschen verschüttet die meisten Menschen nehmen sie nicht mehr wahr das sind viele Menschen dabei Wir sind aus der Spiritualität ausgestiegen weil sie enttäuscht worden sind von der Kirche aber ich sage immer ihr müsst nicht von der Kirche enttäuscht sein die Kirche kann euch nichts geben das ist eine Institution aber in jeder Kirche ist es egal ob sie katholisch evangelisch auch Statisten sind sind Menschen da Liebe im Herzen tragen und diese Liebe Gottes weitergeben aber Es sind auch in solchen Institutionen Menschen da wie das nicht tun ich weiß von priestern die gar nicht an Gott glauben die dürfen ja gar kein Priester mehr ausführen aber die glauben nicht an Gott wir machen das einfach weil ihr Job ist aber so sollte man das auch in der Politik sehen die Politiker jetzt da oben sind wie diesen lockdown anlassen wir sollten eigentlich einmal in sich gehen und in sich einmal sich die Frage stellen was ich dann mache ist das aus der Liebe Christi weil Ich bin ja ein Chris und Ich bin ja auch noch in einer christlichen Partei ist das aus der Liebe Christine fragt sich das und wenn du dann hier deine Antwort gibst dann musst du auch den Mut haben so zu handeln du musst den Mut haben einfach zu sagen Nein Ich gehe nicht mit dem Mainstream ich mache das nicht mit weil es ist auch unlogisch ich meine Es sind so viele Menschen die ganz klar erklären warum das eigentlich gar nicht notwendig ist Ich gehe jetzt gar nicht so weit darauf ein wie die Hintergründe sind warum viele Menschen das machen es geht eigentlich jetzt vielmehr darum dass wir etwas machen können um den Menschen zu helfen die jetzt da sind und Angst haben das ist ja nicht das Problem allein das ist ja nicht das Grundproblem allein Das Problem ist ja das was spätestens in ein oder 2 Jahren auf uns zukommen wenn die ersten Folgeerkrankungen durch diesen Stress bei den Menschen auftreten es ist nachgewiesen dass Krebserkrankungen hauptsächlich durch stressfaktoren entstehen das heißt die Patienten mit ident zu mir kommen mit denen ich spreche erzähl mir dann immer wieder oder ich frag das ganz gezielt wie waren ihre letzten 3 Jahre und ich sage ihnen bei jedem dieser schwer krebskranken Patienten sind dramatische Dinge passiert Dinge die sie in die Angst geführt haben in die Verzweiflung geführt haben ist noch keiner bei mir gewesen der gesagt hat ja alles ist super gegangen auf einmal war ich krank Nein die waren in einer stresssituation über eine längere Zeit waren sie den Stress ausgesetzt und sie brauchen nur mal den Professor Schubert genau gezielt in diese Richtung zu Fragen dann würde ihnen das ganz klar bestätigen welche macht dieser stressfaktor auf unsere Gesundheit sie können den ganzen natürlich auch entgegenwirken und das ist das was was ich ja immer wieder sage Wir haben doch unser spirituelles Fundament warum nutzen wir das nicht wie siehts denn da wie die lemminge oder viele sitzen da wie die lemminge zu Hause rühren sich nicht schauen wie Mittel schauen sie in die Medien anschauen sich die Fernsehsendungen an und wenn sie die Fernsehsendung anschauen in so einer schweren Zeit da ist nichts aufbauendes drin Die Filme die sie sehen ist Gewalt ist Mord ist Totschlag ist es nichts was aufbaut so und dann wundert es mich nicht warum die Menschen immer kränker werden und das ist das Thema ja was Wir haben in unserer Sendung Das Thema ist ja Angst und diese Angst sollten wir probieren den Menschen zu nehmen es ist natürlich so die Menschen die auf ist bilden sich im Moment bilden sich 2 Lager ja das ja das eine Lage das sagt ja es ist alles gut so wie es ist und es muss dann eben so sein und das andere Lage sagt das ist total überzogen es ist total übertrieben was hier gemacht wird und das sollte doch jeder einmal zu sich selber in sich selber gehen und sollte vielleicht einmal beten um auch um erkenntnisfragen lieber Gott und sag mir doch mal was passiert hier eigentlich und auch wenn sie jetzt nicht beten und wenn sie mal ganz in sich gehen und mal wirklich schauen was da passiert dann werden sie sich sagen müssen dass das nicht normal da ist etwas da stimmt etwas nicht und dann ist es wirklich an der Zeit um zu sagen wir tun etwas dagegen und was jeder dagegen tun kann zu Hause und das ist ganz wichtig dass ich das jetzt sage und Ich hoffe dass es auch Priester alle Konfessionen hören in den Kirchen wir können dafür beten dass die Politiker die Erkenntnis bekommen das richtige zu tun da geht es drum dass sie die sind die im Moment sind viele mit Blindheit geschlagen warum auch immer aber anstatt sie zu verurteilen sollten wir für Sie beten dass sie eine richtige eingebung bekommen dass sie die Erkenntnis bekommen weil die Verantwortung über diese vielen vielen Millionen Menschen liegen in einer Handvoll und das ist das was wir was wir mit der mit der Spiritualität erreichen können die Spiritualität die Wir haben unsere eigene Brille Spiritualität ist einmal Kraft und selber weil ich sag immer die Liebe Gottes ist für alle da weil sie ist ein Teil von uns Wir haben alle ein Teil dieser Liebe Gottes tragen wir alle in uns das wissen wir nur bei vielen ist die verschüttet geraten durch negative Ereignisse durch negative Erlebnisse und dann verliert man auch den glauben nur Das Problem ist und da das kam ja auch aus dem aus dem letzten Gespräch von der Psychologin hervor nur sie sagt eben dass wir psychologische Wesen sind natürlich haben wir auch eine Psyche. Das Problem ist wenn wir wenn wir nicht aus der Angst heraus kommen dann treiben wir immer mehr in eine Situation wie unseren eigenen Körper angreift und letztendlich auch vernichtet, weil wir eine Krankheit bekommen wo wir dann überhaupt nicht mehr mit fertig werden, weil wir ja auch nichts haben. Wenn sie zu Hause sind oder viele Menschen die jetzt zuhause sind ja auch viele Menschen die allein sind wir hatten vorhin das Thema aber wurde das Thema gesagt mit den Menschen in den altenheimen ich finde das sehr schlimm was in den altenheimen passiert aber Was ist denn vor 3 Jahren gewesen hat sich da jemand um die alten gekümmert auch nicht jetzt dürfen sogar die engen Familienangehörigen gar nicht rein aber schauen sie mal was in altenheimen passiert schauen sie mal wie man mit den alten Menschen umgeht und schon gar wenn sie nicht mehr bei verstand sind das ist nicht aus der linken und das ist genau das wo man wo man sagen sollte ok wir müssen Umdenken Es gibt bevor wir hatten folgendes das Gespräch gehabt wo die Dame das sagte mit mit Italien mit der mit der italienischen Polizei anders vorgeht wie unsere Polizei das hat aber mit ihrer Spiritualität zu tun die Italiener sind sehr sehr Gläubige Menschen bei den italienern ist ein Alter Mensch noch etwas wo man Respekt vor hat das geht in unserer Gesellschaft immer mehr verloren die älteren Menschen die hier in unserem Land Leben die kaum von der Rente Leben können das sind wie an unserem Land aufgebaut wie für uns gesorgt haben die Mütter die fast nichts bekommen die 45 Kinder großgezogen haben jetzt dafür da sind dass wir so Leben können wie wir Leben all diese Dinge wie sind so unwahrscheinlich wichtig dass wir da ein dass wir das umdrehen und diese corona Geschichte ist ein Schlüssel dazu es ist eigentlich eine Situation wo man sich entscheiden muss entscheide ich mich für die Spiritualität entscheide ich mich dass ich ganz offen sage Ich glaube an die Liebe Gottes Ich glaube an Jesus Christ Ich bin Chris aber Ich glaube auch das auch ein Muslim und auch ein Jude dass die Wir haben alle den gleichen Gott dass sie im Herzen die gleiche Spiritualität tragen, wir sind nur in verschiedenen Familien warum machen wir nicht gemeinsam etwas gegen das was im Moment aufzieht, wenn man das so sagt das ist diabolisch aus im Moment es ist einfach diabolisch. Wenn man in der in der Bibel einmal nachliest wo der liebe Gott den Menschen geschaffen hat wie auch immer das passiert sein sollte dass da geht es eigentlich weniger drum, aber Gott hat den Engel gesagt sie soll als Wesen den Menschen dienen, dass die Menschen ist gut haben sollen die Engel den Menschen. Nur der Lucifer hat gesagt Nein Das Spiel läuft so nicht Ich möchte dass die Menschen uns kennen so kam der Bruch und wenn sie auf die Erde schauen dann sehen sie Systeme wo der Mensch einem System gehen und der Mensch in dem System nichts mehr Wert ist dann wissen sie genau welche Seite das ist. Im Grunde genommen ist es wichtig dass wir wach werden dass wir auch wach werden und die und unserem nächsten auch an die Hand geben werde wach. Ich habe diese Malimeditaition wie mache ich jetzt seit ungefähr 10 Jahren seit ungefähr 8 Jahren ist es so dass ich das nur ausschließlich und was ich festgestellt habe dass die Menschen alle spirituell sind nur viele kommen erst zu der Entdeckung wenn sie schwer krank werden und wenn sie in die Not kommen und das ist genau das wenn sie auch in der Not wenn sie sich dann wieder daran erinnern, das ist was der Professor Schubert sagte ja, hm Menschen die regelmäßig in die Kirche gehen, leben 10 Jahre länger aber ich nicht ja ich geh ja nicht regelmäßig in die Kirche und wenn ich das jetzt machen würde wird ja nichts nichts mehr bringen und das ist genau das ist ein Trugschluss. Die Liebe Gottes wirkt sofort auch wenn sie nichts wenn sie sagen gesagt habe ich will da gar nichts mehr zu tun haben und sie kommen an einem Punkt ich gehe wieder in diese Kraft in die Spiritualitä,t ich bete wieder ich verbinde mich wieder oder das Gebet ist ja nichts anderes wie eine Verbindung zu Spiritualität. In dem Moment hört das da brauchen sie nicht erst nochmal 10 Jahre in die Kirche zu gehen um diese Kraft im Körper aufzubauen das auch die Zellen sich wieder regenerieren und länger Leben. Die vielen Heilungen die bei den Patienten passiert sind die zu mir gekommen sind Wir sind nicht dadurch entstanden das muss ich ganz bewusst sage ich auch ganz bewusst weil ich super tolle Hände habe dass wir nicht die Hände auflegen über die Meditation geht mit Herrn handauflegen kommen da die gigantischen Kräfte aus meinen Händen. Nein diese Meditation führt dazu dass der einige der das macht die Erkenntnis bekommen und wieder die Kraft bekommt sich mit spirituellen mit dieser allumfassenden Liebe Gottes zu verbinden und da liegt die Kraft der Heilung können und das hab ich so häufig gesehen bei Patienten die das getan haben. Darum würde ich auch den Leuten empfehlen wie zu Hause sitzen die Ängste haben jetzt mit dieser Corona Geschichte machen sie dass die diese sie gehen einfach gehen sie doch einfach mal wieder ins Gebet, viele finden das altmodisch und Spiritualität finden Sie altmodisch aber genau das ist das was wir brauchen, das ist das was wir in den Kliniken brauchen. In den Kliniken hat man meistens einen klinikpfarrer der dann total überlastet durch die Zimmer hat das ist es nicht die Patienten brauchen Liebe brauchen Zuwendung Ich war letztes Jahr war ich in der Klinik hier in Bochum ich wollte mich mal durchchecken lassen und habe erfahren wie schrecklich das ist wenn man in der Klinik liegt und die Ärzte reinkommen und ihn und sie erzählen ihnen dann das was sie haben oder was sie nicht haben mit einer Maske. Das ist das schlimmste was Es gibt das ist da hätten sie mir auch genauso gut ein Roboter rein schicken können und Wand abläuft da ist nichts mehr da da ist keine Empathie mehr da, da ist keine Zuwendung mehr da und genau das ist das was Heilung verursacht 80% der Haltung läuft über die Empathie die Ärzte früher Hausärzte ich weiß es noch wenn ich wo ich mit meiner Mutter zum Arzt gegangen bin, dann hat er sich die Zeit genommen der hat sich hingesetzt hat gefragt wie gehts der Großmutter und wie gehts dem Vater, er war einfach da und dann ist man noch raus gegangen und da waren wir schon fast geheilt obwohl er noch gar nichts gemacht hat heute gehen sie zum Arzt hat sein Laptop da, der guckt sie gar nicht an sie erzählen was und der Typ passt und ich Pass dann rollten Rezept raus dann schickt er sie in die Apotheke und das Wars. Das ist es nicht Wir sind keine Autos wo man Öl reingehst und dann läuft das wir brauchen viel mehr wir brauchen diese Empathie wir brauchen die Zuwendung, die Liebe, die Berührung das halt und das ist das was ich was ich selber eben mache und was ich dann auch mit den Patienten zusammen mache, Die Mali Meditation sowie dass wie ich das nenne ich zeige ihnen das mal ganz kurz das ist das ist dieses Buch die meine Meditation dieses Buch ist im droemer knaur Verlag erschienen und in dem Buch ist eine CD diese CD da spielen wir einen Track ab nachher wenn wir die Meditation gemeinsam machen. Das Buch ist für die Patienten darum so interessant, weil es einmal meine Geschichte genau erzählt wo ich jetzt nicht im einzelnen darauf eingehen will wie ich dazu gekommen bin, ist den patientengeschichten drin und es ist ein Buch was Menschen aufbaut. Ich habe einen Patienten gehabt der bauspeicheldrüsenkrebs hatte das wusste ich nicht meine Frau hat einen Termin gemacht und hat gesagt da kommt ein Patient mit Bauchspeicheldrüsenkrebs mit der mit seiner Familie und ich weiß bei dieser Diagnose wenn diese Patienten kommen mit so einem schweren Erkrankungen, ist das immer sehr dramatisch sehr sehr mit Training weil die Menschen in der Regel eine ganz schlechte Aussage bekommen. Nicht immer, es gibt auch Ärzte die genau andersrum agieren sie sagen sie haben eine schwere Erkrankung aha Es gibt auch bei ihrer Erkrankung Heilung und das ist der Schlüssel nicht die Türe zumachen noch 6 Monate oder ein Jahr oder mit Chemo anderthalb Jahren. Nein die Türe auflassen dass ich die Hoffnung habe ich kann gesund werden mehr brauch ich nicht, dann arbeite ich auch dann schaff ich auch was. So kamen die beiden auch rein zu mir und die waren ganz fröhlich und die waren am lachen und ich hab gedacht ja meine Frau die hat sich da geirrt, die haben sehr wahrscheinlich gar nichts Schlimmes oder so und dann haben sie sich hingesetzt haben gesagt, nein, wir sind gekommen wir wollen einmal mit ihnen zusammen die Meditation machen, weil mein Mann hatte vor 2 Jahren die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs kommen, dann hat seine Schwester ihrem Mann das Buch geschenkt und sie haben anhand des buches an der cd jeden tag diese meditation durchgeführt, weil sie ganz wieder ganz gestärkt waren in ihrer Spiritualität und ihrem glauben und anderthalb Jahre später war der Mann gesund total frei von Tumor total frei von der Bauchspeicheldrüsenkrebs. Ich sag ihnen das aus dem Grund heraus das ist darum geht wie unsere innere Einstellung ist das was ich mache ich motiviere die Menschen ich baue sie auf das heißt meine Arbeit ist eigentlich diakonisch ist via Diakonenwerk was ich tue mit den mit den Menschen um sie wieder auf den Weg zu führen um ihre eigene Kraft ihre eigene seelische Kraft wieder zu aktivieren und wenn sie das geschafft haben kommen sie auch aus solchen Situationen heraus. Bei dieser Geschichte jetzt mit dieser corona wo massenweise den die Menschen Angst haben da wäre es unwahrscheinlich wichtig wenn man den Menschen etwas an die Hand geben würde dass sie aus der Angst heraus kommen aber das macht man nicht auch mit den Impfungen wird wieder Angst geschürt. Da wird ein Impfpräparat therausgebracht dann wird wieder auf einmal auf die Nebenwirkungen gewesen die ganz schlimm sind und dann wird wieder verunsichert Was muss ich jetzt haben muss ich das nehmen oder muss ich das nehmen oder muss ich überhaupt nichts nehmen auch da wieder Verunsicherung alles was gut ist und alles was wirklich etwas bewirkt ist klar ist es einfach klar wenn ich sage so wie dieses Buch hier ist nicht der Titel das Buch das ist ein Buch das ist klar ja da kann ich nicht sagen das ist eine Kartoffel oder das ist Nein das ist ein Buch und wenn ich etwas Aussage dann ist es ganz wichtig wenn ich in einer bestimmten Position bin, dass ich eine ganz klare Aussage mache und den Menschen auch ganz klar sage das so ist das. Aber das ist hier nicht der Fall hier werden viele viele Aussagen gemacht und immer wieder revidiert und wie immer wieder neu angeheizt. Ich kann das nicht beurteilen Ich habe nicht das wissen um zuzusagen gut da steckt jetzt eine Elite dahinter wie ganz bewusst vorhat die Menschen auf eine andere Ebene zu schieben ja auf einer Ebene wie wie die Ameisen dass wir nachher nur noch Roboter Menschen werden das ist etwas das will ich auch so nicht sehen weil ich möchte die sache anders sehen ich möchte die sache so sehen dass wir die kraft haben um selber da herauszukommen und das geht nur wenn wir an die Heilung glauben das heißt ich werd gar nicht krank wenn ich nicht glaube dass ich krank werde es ist ganz wichtig dass man das so veränderlich dann hab ich nämlich auch keine Angst und ähm ja ich finde das sehr interessant was sie sagen ich glaub es ist so also da haben sie einen ganz wichtigen Punkt also das einfach dieses sagen wir mal mit sich in also eine Übereinstimmung von von Geist und und Körper und sich in seiner Stärke spüren können Ich glaube dass das tatsächlich eine unglaubliche Kraft ist man weiß ja auch dass das Hoffnung und und Liebe und sonst was natürlich Berge versetzen und Ich glaube das ist ein ganz ganz wichtiger Punkt ist genau diese an Rührung des des also sowohl des Körpers die jetzt also ganz viele ganz vielen Leuten völlig versagt ist also ist jetzt nicht unbedingt dass man deinen Arm nimmt ständig aber dass man eben noch nicht mal eine Begrüßung möglich ist ja der Handschlag war auf ja Herr Doktor Burkhard auch schon mal hingewiesen hat also jedenfalls sind einer relativ bei Opel Media wohl gesagt hat kennt man Wer kennt denn das noch diese diese Berührung mit der Hand ja die ja auch ein Zeichen von Frieden ist und dass das alles ganz ganz wichtige Aspekte sind die den Leuten fehlen und natürlich auch die innerliche an Rührung indem ich eben jetzt vielleicht nur noch am Telefon oder auch überhaupt nicht mehr mit dementsprechend kann ich mir das Antlitz sehen kann nicht sehen kann guckt er mich liebevoll an oder ist er irgendwie grimmig hinter seiner Maske ja man kanns ja kaum mehr unterscheiden also es fällt mir wirklich schwer das zu lesen Ich glaube dass das total wichtige Aspekte sind die auch absolut heilsam sich auswirken auf den Menschen also ich erinnere das von meinem Vater der hatte damals auch irgendwie Patienten zentrierte gesprächsführung geleert ja also das klingt so akademisch das geht natürlich auch darum dass man sich wirklich auch um die das Seelenleben des Menschen kümmert genauso wie früher was sie sagten vielleicht der dorfarzt oder das einfach mehr im Blick hatte was bei all den Menschen da los ist aber natürlich muss auch von einer inneren nicht nur eine zentrierte gesprächsführung sondern eine die dann auch wirklich den anderen meint und insofern sind diese Aspekte schon total wichtig also ich wollte nur 1 sagen natürlich können wir auch jetzt weil sie das so Wir haben ja vorhin schon gesagt bei denen Medikamenten die man da einnehmen kann die jetzt sozusagen andere anderweitig vielleicht eine andere Ansatz sind auch bei ihnen ist natürlich jetzt nicht wollte ich nur klarstellen jetzt von unserer Seite wir können natürlich nicht Ich hoffe und wünsche dass diese Sachen die sie da erzählen die Berichte dass das auch natürlich so ist und das ist vielleicht auch für andere so hilfreich sein kann natürlich kann das sollte auch das kein heilsversprechen sein sondern eben sagen wir mal Optionen Alternative Optionen vielleicht darstellen aber das also nur von unserer Seite das ist eben weil wir Juristen sind ja dass wir dann sozusagen nicht in aber ich Nein das gestern das ist richtig was sie sagen weil sie weil sie gerissen sind das ist ja das was ich dann auch immer wieder sagen viele Ärzte die sagen ja wir müssen den Patienten ja aufklären weil das ist ja juristisch so von uns gefragt stimmt aber es ist niemand mit kein nirgendwo steht dass er einen Patienten die Lebenszeit vorschreiben soll da bin ich total bei ihnen also ich glaub jetzt nur noch mal sozusagen formal für uns und ist ja auch da also einfach normal dass wir das toll finden wenn es diese Alternativen Möglichkeiten gibt dass wir in der Lage sind zu beurteilen ob tatsächlich diese heilerfolge jetzt bei ihnen eingetreten sind und auch für andere eintreten können das klingt aber erstmal finde ich sehr sehr gut natürlich sich mit so meditativen Dingen auseinanderzusetzen und auch ich erinnere auch dass ich irgendwann auch mal gelesen hatte dass es auch hatte mich damals beeindruckt auch von berichten aus aus Ich glaube in Indien ist das ja wo die Leute auch teilweise so ne Kamera bekommen was sie dann irgendwie sie dürfen kein Rindfleisch Essen oder was immer dann hat man auch Leuten gesagt Mensch jetzt hast du aber Rindfleisch gegessen und dann habe ich also man hat sich von einem Fall gehört wo die Leute dann hat sich dann so darein gesteigert oder das eben für so als Verletzung von dem was ihm eigentlich auferlegt ist angesehen dass dieser Mensch tatsächlich schwer krank geworden ist weil er glaubte sein kamada verletzt zu haben was er noch nicht mehr hatte also man sieht dass diese psychische Komponente die hat natürlich auch im Sinne einer selbsterfüllenden Prophezeiung und so hat das ja eine das kennt man ja selbst da bin Ich glaube ich schaffe die Prüfung nicht gehe ich schon ganz anders rein in die Prüfung als wenn ich eben mit einer Gelassenheit oder mit der Überzeugung fast alles getan wird schon werden eben wo reingehe und deshalb total wichtig dass man sich diese dieser Komponenten total bewusst ist und auch Ich denke es absolut sinnvoll eben auch entsprechende Wege zu finden auch möglicherweise in Form so eines rituals wir auch so eine Meditation ist halt nimmt was wir ja am Anfang auch schon gehört hatten dass man sich da auch von Professor weil Er hat ja auch gesagt dass man sich eben einfach wirklich eine halbe Stunde Zeit nimmt für sich selbst quasi und das dann füllt eben mit entweder Atem oder eben jetzt vielleicht mit ihrer spezielle spezialisierteren Meditation also das ist schon toll diese Meditation was ich schon sagen Wie ist darum spezialisierter weil diese Meditation eben diese Komponenten beinhaltet die Meditation beinhaltet die Berührung also das handauflegen diese Meditation beinhaltet eine Visualisierung das ist auch ganz wichtig und diese Meditation beinhaltet die Spiritualität das ist die wird eingeleitet durch ein Gebet und dieses Gebiet ist aber sehr neutral gehalten obwohl es von einer Nonne geschrieben worden ist das ist nicht von mir ich hab diese Meditation eine ganze Weile hier in Holland in der stadtmission also im Kloster gemacht und die Nonnen haben das sehr unterstützt diese diese Meditation und diese Schwester die Schwester solana so heißt sie oder so hieß sie ist inzwischen verstorben sie hat dieses wunderschöne Gebiet geschrieben Ich nehme dieses Gebiet im Grunde genommen als Ritual einfach als Einführung zur Meditation und weil es eben so neutral ist ich hab ihnen ja gesagt ich hab ja nicht nur christliche Patienten ich hab auch Patienten bei mir die Muslime sind sicher Patienten mit jüdischen glauben und auch bei muslimischen Patienten nämlich das gleiche Gebiet das einzige was ich wenn ich muslimische Patienten haben was ich verändere dass ich das Wort gegen Allah Austausch weil das ist ihre sozialisierung das ist die Basis ihrer Spiritualität und das ist so wenn man auch die Basis man braucht die Basis der Spiritualität um bei einem Menschen etwas auszulösen gerade wenn er in Angst und Panik ist und dann wenn einer Angst und Panik ist dann muss ich ihn nicht nicht verlieren und ihnen dann von irgendwas anderes überzeugen ich muss auf seine Spiritualität eingehen und wenn ich ein wirklicher Christ bin kann ich das ja Liebe deinen nächsten wie dich selbst als Christ es ist überhaupt kein Problem auch mit anderen Menschen genauso umzugehen und das deswegen wird diese Meditation ist dieses Gebiet eben auch für jemanden der im judys oder der eben Muslim ist Bruder auch für jemanden der nicht an Gott glaubt hab ich ja auch ja ja an Gott glauben wir nicht P sag ich gut an Gott glauben sie nicht an was glauben sie denn dann ich sag glauben sie an die Liebe ja an die Liebe glauben wir ja Gott ist Liebe das ist nichts anderes Gottes allumfassende Liebe also dann nehmen sie das Wort Gott aus dem Gebiet raus setzen sie Liebe ein und schon fast so einfach geht das ist so wie das klingt sehr gut Wie ist das denn sie hatten glaub ich jetzt angeboten dass sie diese Meditation quasi einmal durchführen und ja weiß ich gar nicht wie es geplant ist gehen wir jetzt sozusagen aus der also machen wir richtig sie sagen die gehen zirka G zirka 15 Minuten ist das richtig die geht 20 Minuten und zwar ist es so wie ich hatte noch ein Bild geschickt das sollte dann eingeblendet werden und zwar ist das sind ist das ein sind das olivenzweige weil das eben ein Zeichen der Friedens oder Ich weiß nicht ob das angekommen ist das weiß ich jetzt nicht muss ich mal kurz hören ist das Bild okay Ich bin nicht ganz sicher ob wir das Bild jetzt sehen also Ich glaube einen Moment Ich glaube es ist jetzt so geplant dass wir quasi um uns jetzt verabschieden sozusagen oder wie im Nachhinein machen sie die Meditation sozusagen und dann dann nicht noch irgendwie da weiter brauchen sie nicht aber Ich würde nur ganz kurz die Meditation noch eben erklären wie das wie das Handling ist und dann wird die CD eingespielt die liegt bei ihnen glaub ich ne müsste glaub ich bei der weil bei der Regie sie liegt unterliegt die CD unterliegt auch das Bild und dann wird dieses Bild eingeblendet und die Meditation dies ja geführt das ist eine gute Meditation und jeder der das hört kann dann so mit mit ihren und ich erkläre ihnen eben wie wie diese Migration vor sich geht ich sagte ihnen ja dass ich in der Klinik gelegen habe und dann eben mit dieser Prognose Sie werden nicht mehr laufen können das war natürlich ein richtiger Schock mein Vater hat der MS ich weiß was das heißt wenn jemand im Rollstuhl sitzt und dann habe ich auch wieder angefangen zu beten was ich auch eine ganze weile ziemlich klar habe weil ich hatte ein unternehmen und ein erfolgreiches unternehmen und hab gedacht na gut es geht ja alles gut und bis man dann in

Dann erfolgreiches Unternehmen und hab gedacht Na gut es geht ja alles gut und bis man dann in eine Situation hineinkommt wo gar nichts mehr geht und dann wird die eigene Spiritualität wieder wach und das war bei mir auch so und dann habe ich gebetet und dann hab ich schon gemerkt Ich werde ruhig wie Angst geht Weg und habe dann nachdem ich gebetet habe meditiert ich hatte mal Medikation gelernt und habe dann nachdem ich gebetet habe habe ich meditiert das war vor 20 Jahren wo ich in der Klinik bleiben und hab ich dann so im Bett gelegen so kennen sie diese Haltung und hab dann so meditiert und dann gehen die Türen auf und dann kam die Krankenschwester rein und dann grinst die Meditation vor 20 Jahren war was für esoterische Spieler so und das fand ich so peinlich dann hab ich mich geschehen und dann habe ich gedacht Ach du machst es einfach so ich hab nach einer Hand hier auf oben auf das Herz gelegt und einer unten herauf sonnengeflecht und hab ich so dagelegen und dann haben nicht mehr gelacht weil gedacht der schläft Ich habe aber entdeckt dass bei der Medikation wenn ich die Hände so halte oder wenn ich mich selber berühren diese eigenberührung eine enormen Effekt haben wenn sie sich selber berühren ist das ein ganz anderes Gefühl als wenn sie so von sich wegsitzen so ist das handauflegen in die Meditation gekommen Ich habe erst gebetet dann hab ich die hab ich meditiert also diese mit dieser Art und Technik und hat mir die Hände aufgelegt und das hat mir so richtig gut getan und dann kam ich auf die Idee meinen Neurologen zu Fragen ob er nicht mein Rückenmark mit Laser stimulieren könnte weil ich hab gelesen Laser gegen nasengewebe gehen wieder werden wieder reguliert und da hab ich gedacht vielleicht kann er auch mein Rückenmark mit Laser regulieren Alter natürlich gesagt das geht nicht weil und dann würden wir alles verbrennen und dann kam ich auf eine ganz simple ist einfach ich hatte keine eingebung das auch niemand vom vom Himmel gekommen der gesagt hat du musst das jetzt so machen also ich hab einfach eine verzweifelte eingebung gehabt wenn der nicht lesen kann Stelle ich mir das Licht vor ich hab mir dann vorgestellt ein helles Licht über mir und das hab ich eingeatmet und mit diesem Licht mein Rückenmark passiert und dann hab ich losgelassen und dann hab ich einfach so meditiert und da mir das gutgetan hat hab ich das gemacht und nach einer Woche ist immer noch nichts passiert ich hatte immer noch keine Gefühle im Bauch in den Beinen das war ja alles tot bei mir war ohne Gefühle und dann habe ich gedacht ja das reden Blödsinn ein aber ich hatte nichts anderes also habe ich weitergemacht und nach ungefähr 3 Wochen bin ganz langsam an die Sensorik sich wieder zurückzubilden das heißt ich spürte wieder etwas und das verstärkte sich immer mehr und dann bin ich aus der Klinik raus und bin dann nach Bad Godesberg in die rehaklinik rein hab dann die Reha Maßnahmen gemacht und dann wurde ganz allmählich auch die Motorik wieder angesteuert so dass ich wieder laufen konnte Ich kann nicht so Rennen wie sie aber ich kann laufen und ich kann auch ohne Stock gehen das ist etwas das ist alles wieder zurückgekommen aber das hat damit zu tun gehabt Ich habe mir etwas konstruiert wo ich selber Nein mir ein Bild gemacht habe wie diese Heilung passiert das ist das was ich bei den Patienten machen vor allem bei den Krebspatienten ich sage den Krebs erzählen immer stellt euch den Tumor nicht mehr als Tumor vorstellen vor als kleinen schneeball Wir haben dieses Licht ein und in eurer Vorstellung seht ihr wieder wie dieser schneeball in diesem Licht sich auflöst sie bekommen von mir eine Möglichkeit sich ihrer Heilung vorzustellen nicht ihren Sarg sich vorzustellen nicht Regeln sie mal alles weil sie wenn sie Glück haben erleben sie noch Weihnachten das ist keine Aussage von einem Arzt das finde ich ganz ganz schrecklich so und dadurch dass ich den Patienten Hoffnung mache auf einer Ebene die ich darf also die Hoffnung darf ich ihn wiedergeben er stellt sich dann dieses Licht vor und meditiert soll jeden Tag aber entweder wenn er alleine ist liegt er sich selber die Hände auf aber Ich empfehle das mit seinem Partner zu machen dass der Partner ihnen während der Meditation die Hände auflegen und oder arbeiten ganze Familie dass sie so einmal in der Woche zusammen ist und so die Meditation mit den Patienten macht der Erfolg also ich sag ich hab ihnen ja nur von einem Fall erzählt Ich habe viele viele viele Fälle wie diese Meditation gemacht haben und gesund geworden sind aber da geht es gar nicht um alle die diese Meditation gemacht haben das sind einige 1000 Menschen haben eine verbesserte Lebensqualität eine enorme Lebensqualität und die Lebenszeit die sie dann noch hatten die Briefe bekomme ich auch haben sie gelebt und die sind nicht 2 Jahre jeden Tag gestorben weil man ihnen gesagt hat sie müssen dann und dann sterben ohne Lebensqualität noch 2 Jahre Leben ist grauenvoll Die Menschen die sind dann auch nicht gesund geworden nicht alle Menschen werden gesund aber Spiele aber die nicht gesund geworden sind haben doch und das schreiben die Angehörigen eine enorme Lebensqualität und das da geht es doch und jetzt gerade in dieser coronazahl ist es wichtig dass wir Lebensqualität zurückbekommen und das geht mit dieser Meditation das ist der kleine Anfang für sich zu Hause dann geht ihre Aggressionen Weg die Aggression zum Partner zu den Kindern weil sie auch nicht mehr ein noch aus wissen sie haben etwas also ich kann das nur empfehlen Kost ja nix ja gutes Buch müssen sich besorgen aber wir müssen ja nicht zu mir kommen sie können mit dem Buch können sich ausprobieren ja gut dann ich

Nur dieser Augenblick zählt. Schließe deine Augen öffne die Hände zu einer Schale stell dich offen dem Licht zugewandt wie eine mohnblüte seid ihr bewusst dass nur dieser Augenblick zählt du brauchst gar nichts zu tun beobachte nur deinen Atem Gottes Geist ist Lebens odem Licht und Leben im einatmen strömt das Licht des neumachen geistes in dich ein im ausatmen lässt du das Licht in deinen ganzen Körper strömen Gottes Licht überflutet alle Elemente deines Körpers wie ein Kleid breitet es neues Leben aus beobachte nur deinen Atem und löse dich von deinen Gedanken falls Gedanken nicht schweigen spreche das Wort Licht ihnen zu Folge nur dem Atem und dem was er in dir bewirkt fühle was in dir geschieht und lass es einfach geschehen du hast alles was du brauchst du bist offen für das Licht dass Gottes Geist heiland in dir lenkt weit geöffnet für das was es schafft vielleicht ahnst du jetzt dass du gegenwärtig bist weil der gegenwärtige Gott mit seiner Heilkraft in dir ist und wirkt entscheide dich zur Freude in der Einheit mit Gott und allen Menschen danke Gott für seine Liebe zu Dir.

Und jetzt stell dir vor das über deinem Kopf ein heilendes göttliches Licht in dich einströmt dieses Licht fällt in dein Herz und breitet sich von dort liebevoll im ganzen Körper aus es strömt in die Brust in den Rücken in die Arme in den Bauch in das Becken in die Beine stell dir vor wie mit jedem Atemzug dieses heilende Licht in dein Herz strömt und sich beim ausatmen liebevoll in deinen ganzen Körper ausbreitet in diesem göttlichen Licht siehst du dass all deine Zellen vollkommen gesund sind.

Das Licht mit seiner Heilkraft ist in Dir.

Markus Langemann: Süddeutsche – Skandal im Sperrbezirk

Wie lebt und arbeitet es sich gerade mit einem Arbeitsvertrag als Redakteurin in einer öffentlich-rechtlichen Anstalt?

Exklusiv berichtet eine Journalistin in verantwortlicher Position von ihren Gewissensnöten und den Zweifeln an ihrem Beruf und den Kolleginnen und Kollegen. Ich habe Kontakt zu dieser Kollegin und sie gibt Ihnen einen Einblick in eine Redaktion, anonym.

Einen wie die Süddeutsche Zeitung Informationen unterdrückt sehen Sie ebenfalls exklusiv.

In dem 45 Minuten Video mit beiden Storys, erfahren Sie auch, wie mir eine junge Faktencheckerin einer ARD – Anstalt einen Fragenkatalog stellte und wie ich darauf geantwortet habe.

Sie sind natürlich herzlich eingeladen das Video in Ihrem Kreis zu teilen.

Bleiben Sie heiter und achten Sie darauf, dass die schlechte Laune nicht die einzige Konstante in Ihrem Leben ist.

hier finden Sie das Video clubderklarenworte.de

und hier den Brief der Journalistin: https://clubderklarenworte.de/wp-content/uploads/2021/03/Brief-oeffentlich-rechtlicher-Journalistin.pdf

Antwortschreiben an den Bayrischen Rundfunk: Antwortschreiben an BR

Die nachfolgenden Inhalte wurden von obige Quelle als Sicherungskopie für den Fall der Löschung oder Sperrung der Original Quelle kopiert. Wir gehen davon aus, dass unserer Vorgehensweise im Sinne der Urheber ist. Sollte dies nicht der Falls sein, bitten wir um eine kurze Nachricht an redaktion äät deutungsvielfalt.de. -> weitere Hinweise

Brief der Journalistin

Geschätzte Berufskollegen
Geschätzte kritische Köpfe

Seit mindestens Sommer 2020 trage ich die Idee dieses Briefes in mir. Aber mich machte das Verhalten und die berufliche Haltung einiger meiner Kollegen nahezu sprachlos. Ich bin Redakteurin eines öffentlich-rechtlichen Medienunternehmens und hadere seit Februar 2020 mit meinem Beruf.

Corona hat die Missstände der Menschheit und der unterschiedlichen Gesellschaften schonungslos zu Tage gefördert. Ich wusste zwar, dass im Journalismus die notwendige Objektivität, Distanz, Uneinnehmbarkeit und Professionalität im handwerklichen Sinne mal mehr, mal weniger zu wünschen übrigließ, aber dass diese Defizite dermaßen groß sind, das wurde mir erst schlagartig klar, als der erste Corona-Fall in Deutschland Ende Januar 2020 bekannt wurde. Anders als in der Vergangheit als Vogelgrippe, Schweinegrippe, SARS, MERS etc. vielleicht drohten eine reele gesundheitliche Gefahr mit Chance auf eine Pandemie zu werden, gab es dieses Mal verstörend schnell immer weniger kritische Stimme auf der medialen Bühne. Rasch war klar wer gehört werden darf und wer nicht. Auch wenn der ein oder andere jetzt hochgeschätzte Wissenschaftler in der Vergangeheit und im Nachhinein betrachtet tatsächlich mit mit seinen Einschätzungen und Bwertungen oft daneben lag. Tatsächlich renommierte und erfahrene Virologen, Epidemiologen

oder Mikrobiologen in der Berichterstattung, die eine kritische Auseinandersetzung im Sinne der wissenschaftlichen Wahrheitsfindung mit dem Thema forderten, wurden von Anfang an subtil unterbunden. Es lag ein bisher noch nie gefühlter diffuser Druck in der redaktionellen Luft. In Windeseile hat man sich auf ein Narrativ geeinigt und so ziemlich alle journalistischen Grundsätze über Bord geworfen. Allem und jedem was dem nicht entsprach wurde ein Aluhut aufgesetzt und ins rechte Eck gestellt. Bisher geschätzte Experten wurden weltweit diffamiert und Ruf gemordet.

Journalisten und Redakteure, die im Mainstream versuchten mit kritischen Geist wie es der Beruf verlangen sollte, dem Virus und der Regierung zu begegnen, fanden sich ebenso schnell unter einem Aluhut im rechten Eck wieder. Ich selbst durfte aus leicht mahnenden Nebensätzen heraushören, dass das wiederholtes Einfordern eines kritischen, öffentlichen Diskurses basierend auf Meinungspluralität zu gerne falsch verstanden werden könnte. Meist wurden kritische Anmerkungen aber einfach ignoriert. Forderungen die Zahlen in Relation zu setzen, der Frage dem Abbau der Intensivbetten und Schließungen von Krankenhäusern nachzugehen, Behandlungsmissstände und Alternativen aufzuzeigen, Verbindungen zwischen Pharmakonzernen, Politik, Lobbyisten und der WHO offen zu legen und vor allem sich einer klaren, fairen Sprache zu

bemühen, das wird bis jetzt von vielen Redakteuren sowie Reportern nicht beachtet oder wenn, nur oberflächlich wahrgenommen. Und alsbald beim Aufkeimen unbequemer Ungereimtheiten werden diese oft voreilig als sogenannte Verschwörungstheorien abgetan und von sogenannten Fakten Checkern mit Quellen widerlegt, die wiederum eines Fakten-Checks bedürften. Es ist beschämend, undifferenziert ALLE Menschen, die die Maßnahmen der Regierung kritisieren als Corona-Leugner, Pandemie-Leugner oder gar Covidioten darzustellen. Denn das ist schlicht weg falsch, verleumdend und unjournalistisch. Natürlich gibt es auch wie immer und überall Hetzer und verkürzt Denkende, aber die sind meiner Einschätzung nach nicht die Masse.

Der anonyme und lesenswerte Artikel eines Kollegen beschreibt im Detail genau, den redaktionellen Alltag seit Corona:

https://multipolar-magazin.de/artikel/die-mainstream-blase?fbclid=IwAR3Gy3EiCQu-S- dE9UuHqYtnGT70nSZKJjNqK6V27nBzWVaGVv_siaQSnI4

Meine Erfahrungen bestätigen den Bericht des Kollegen.

Seit dieser Krise frage ich mich warum einige Journalisten so unjournalistisch handeln – egal in welcher Redaktion und hierarchischen Position – und bin zu folgendem Schluss gekommen:

Es gibt viele, die Angst haben, ja teilweise sogar echte Panik. Angst vor dem Virus, vor Widerspruch, vor Ausgrenzung, davor seine Lebensgrundlage zu verlieren uvm. Letztere Angst betrifft auch mich. Das ist menschlich und verständlich, aber auch gefährlich. Denn gegen Angst hilft bekanntlich kein noch so logisches Argument. „Zensur besteht aus Frechheit und Angst“, das wusste schon Kurt Tucholsky

Anderen wiederum fehlt das grundsätzliche journalistische Handwerk und Verständnis. Das sind meist jüngere Kollegen. Man könnte sogar den Eindruck haben, es würde an den Ausbildungseinrichtungen Aktivismus anstelle von Journalismus gelehrt werden. Findet sich ein medienkritischer Hochkaräter wie Noam Chomsky denn überhaupt noch in den Literaturverzeichnissen der Studierenden?

“Indoktrination ist keineswegs inkompatibel mit der Demokratie. Vielmehr (…) ihre Essenz. (…) Ohne Knüppel, ohne Kontrolle durch Gewalt (…) muss man das Denken kontrollieren. Dazu greift man zu dem, was in ehrlicheren Zeiten Propaganda genannt wurde.” (Noam Chomsky)

Dann gibt es diejenigen, die vielleicht zwar andauernden latent vorhandene Unstimmigkeiten wahrnehmen, aber nicht für sich zulassen und deshalb nicht tiefer gehen. Frei nach Christian Morgenstern, es kann nicht sein was nicht sein darf. In der Sozialpsychologie als kognitive Dissonanz bekannt. Dieses schlechte Gefühl versucht der Mensch natürlich zu reduzieren und zwar durch:

–           Nichtwahrnehmung oder Leugnen von Informationen

–           Änderung von Einstellungen oder Verhalten (Abwerten der Glaubwürdigkeit medizinischer

Forschungsergebnisse

–           selektive Beschaffung und Interpretation dissonanzreduzierender Informationen (z.B. ein starker Raucher wurde 96 Jahre alt)*

„Die bewusste und intelligente Manipulation der organisierten Gewohnheiten und Meinungen der Massen ist ein wichtiges Element in der demokratischen Gesellschaft. Diejenigen, die diesen unsichtbaren Mechanismus der Gesellschaft manipulieren, bilden eine unsichtbare Regierung, die die wahre Regierungsmacht unseres Landes ist.“ (Edward Bernays)

Und zu schlechter Letzt sind da noch die Reiter am hohen Ross. Selbstgefällig biedern sie sich der herrschenden Mächte an, fusionieren mit der Legislative und der Exekutive. Nennen Querdenker im Generalverdacht vorverurteilend mindestens schräge, anthroposophische Spinner, kaufen aber als gefühlt stolzes Vorbild Demeter-Produkte während sie dabei mit dem Finger auf diejenigen zeigen, die ihren Warenkorb nicht biodynamisch füllen. Den Wenigsten unterstelle ich hierbei mutwilligen oder gar böswilligen Vorsatz. Das Ego fühlt sich einfach gut in dem vermeintlichen Glauben, zu wissen was gut und böse, was richtig oder falsch ist. Denn man bekommt dafür von der Gruppe

und den Mächtigeren Lob und Zuspruch.

„Wenn wir den Mechanismus und die Motive des Gruppendenkens verstehen, wird es möglich sein, die Massen, ohne deren Wissen, nach unserem Willen zu kontrollieren und zu steuern.“ (Edward Bernays)

Aber es gibt auch die Kollegen, die dem nicht fassungslos zusehen wollen, sondern im Rahmen ihrer Möglichkeit den ein oder anderen kritischen Vorstoß in der Berichterstattung wagen. Mal gelingt es, öfter scheitert man. Eine sensible Gradwanderung zwischen journalistischem Idealismus und der Abhängigkeit seine Familie weiterhin finanzieren zu können.

Wenn wir nicht an die Meinungsfreiheit der Menschen glauben, die wir verachten, glauben wir überhaupt nicht an Meinungsfreiheit.“ (Noam Chomsky)

Bei einem der Versuch mit einem Kollegen eine regierungskritische Story zu veröffntlichen trafen wir natürlich auf Widerstände. Ich fragte mich: wie lange wir das noch aushalten können und mein Kollge meinte: Wenn WIR DAS hier in diesem Laden nicht machen würden, würde es keiner machen.“ Sein Ausspruch stärkt mich und soll euch da draußen bitten, die jenseits dieser Informationsblase berichten und unterrichten, geht differenziert mit uns Journalisten im Mainstream um. Denn es gibt uns, die kritischen, ehrlich investigativen, die gegen Widerstände kämpfen und dabei auch Druck ausgesetzt sind. Haltet Ausschau nach kritischen Berichten auf der Mainstream Bühne. Auch im Öffentlich-Rechtlichen gibt es immer wieder den ein oder anderen kritischen Beitrag oder zumindest kritische Untertöne und Subtexte. Durch die bewusste Unterstützung und den Zuspruch von extern bekommen wir mehr Akzeptanz intern und das wiederum schützt uns und unser Tun zumindest etwas. Das hoffe ich.

Ich persönlich lehne als Journalistin und Redakteurin jede tendenziöse Haltung ab und sehe mich keinem politischen Lager nahe, sondern allein der Wahrheitsfindung, der freien Meinungsäußerung und einem fairen, öffentlichen, pluralistischen Diskurs verpflichtet. Und ich maße mir keineswegs an die Lage medizinisch beurteilen zu können, jedoch aber journalistisch, kommunikationswissenschaftlich und menschlich.

Ich will hier niemanden anklagen, sondern aufzeigen, dass es den oft kolportoerten kollektiven VORSÄTZLICH bösen Mainstream in der Form nicht gibt. Die Mechanismen einer Krise sind auch innerhalb dieser Medienunternehmen wie vorhin beschrieben vielschichtig. Voreilige Kategorisierungen sowie Bewertungen führen nur zu einer weiteren, tieferen Spaltung und lenken davon ab was wirklich zu tun ist.

Wenn wir im Sinne von Klarheit und Wahrheit – die kein einzelner allein exklusiv hat – zum Wohle aller zusammen weiterarbeiten, kann etwas Gutes daraus entstehen.

Damit will ich mit Noam Chomsky schließen:

„Ich war mir nie einer anderen Möglichkeit bewusste als der, alles in Frage zu stellen.“

*Vgl. https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kognitive-dissonanz-37371

Radio München: Prof. Stefan Hockertz: mRNA-Impfung: Wo sind die validen Studien?

Geht es beim Thema Corona noch um unser Wohl? Das stellen immer mehr Menschen in Frage, weil allein die gesundheitlichen Kollateralschäden übermächtig werden. Eine in Aussicht gestellte Sars-Cov-2-Impfung lässt uns erneut diesen Punkt betrachten: eine noch nie zuvor zugelassenen Technik, ein genetischer Eingriff in den Menschen, die sogenannte mRNA-Impfung. Schon vor etwa vier Monaten war der Immunologe und Toxikologe Prof. Stefan Hockertz mein Gesprächspartner zu diesem Thema. Damals war ihm gar nicht wohl, er warnte vor millionenfach vorsätzlicher Körperverletzung durch unausgereifte und unserem bis heute entwickelten Standard nicht angemessen getestete Impfstoffe. Heute stellen uns zum Beispiel die Unternehmen Biontech und Curevac für sehr bald ihre Impfkandidaten in Aussicht. Was konnte Prof. Hockertz bis heute erfahren über die Wirkmechanismen, die Studienlage und die Zulassungsformalien? Hören Sie jetzt ein UPDATE zur Corona-Impfung. Es geht ganz basal los. Wovor soll der Impfstoff nun genau schützen? Vor der Krankheit per se, vor einem schweren Krankheitsverlauf oder davor, andere anzustecken?

Prof. Stefan Hockertz war Direktor und Professor des Institutes für Experimentelle und Klinische Toxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf von 2003 bis Ende 2004. Davor war er Mitglied des Direktoriums des Fraunhofer Institutes für Toxikologie und Umweltmedizin in Hamburg von 1995 bis 2002 und von 1986 bis 2001 arbeitete er als Forscher bei der Fraunhofer Gesellschaft in Hannover. Seine erste akademische Ausbildung als Diplombiologe erhielt Hockertz 1985. Prof. Stefan W. Hockertz ist zum „Eurotox Registered Toxicologist“ ernannt, zudem hält er die Ernennung zum Herstellungs- und Kontrolleiter gemäß § 15.1 und §15.3 des Arzneimittelgesetzes. Hockertz ist Dr. rer. nat. in Biologie an der Universität Hannover, habilitiert für die Fächer Toxikologie und Pharmakologie an der Universität Hamburg und Professor für Molekulare Immuntoxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Heute arbeitet er als geschäftsführender Gesellschafter der tpi consult GmbH, einer der führenden toxikologischen und pharmakologischen Technologieberatungen in Europa.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Herzlich willkommen bei radio münchen ich begrüße sie zu einem thema das mir wie wahrscheinlich ihnen schon längst auf das gemüt schlägt das uns um fast wie eine krake von allen seiten durch alle themen unseres lebens hindurch aber was genau ist denn das thema corona ist es unsere gesundheit das stellen immer mehr menschen in frage weil alleine die gesundheitlichen kolateralschäden übermächtig werden eine in aussicht gestellte saß kopf zwei impfung lässt uns erneut genau diese frage stellen eine noch nie zuvor zugelassene technik, ein genetischer eingriff in den menschen die so genannte mRNA-Impfung der immunologe und toxikologe professor stephan hocke zwar schon vor etwa vier monaten mein gesprächspartner zu diesem thema damals war ihm gar nicht wohl er warnte vor millionenfach vorsätzlicher körperverletzung durch unausgereifte und unserem bis heute entwickelten standard nicht angemessen getestete impfstoffe. Heute stellen uns zum beispiel die unternehmen bayern tag und cure weg für sehr bald ihre im kandidaten in aussicht was konnte professor stephan hocke bis heute erfahren über die wirkmechanismen die studienlage und die zulassungs formalien hören sie jetzt ein update zur corona impfung es geht ganz banal los

Wovor soll der Impfstoff nun genau schützen, vor der Krankheit perse, vor einem schweren Krankheitsverlauf oder davor Andere anzustecken.

ihre frage zu beantworten und ich halte es gerne mit herrn visa das ist da der uns bekannte präsident des robert koch institutes der am 15.10.2o20 bei Phoenix in einem Interview persönlich gesagt hatte, ich zitiere mal:

Also wir gehen alle davon aus, dass im nächsten Jahr Impfstoffe zugelassen werden. Wir wissen nicht genau wie die wirken, wie gut die wirken, was die bewirken, aber ich bin sehr optimistisch dass es Impfstoff, ja. (Lothar Wieler Phoenix Interview 15.10.2020)

also wir gehen alle davon aus dass im nächsten jahr impfstoffe zugelassen werden wir wissen nicht genau wie die wirken wie gut die wirken was die bevölkerung aber ich bin sehr optimistisch dass es immer stoffe gibt ja in des zitats ihre frau schmidt wenn herr wieder das sagt dieser richtet müssen jetzt endlich wird sich über diese wirkstoffe außer dass sie enthalten fast nichts mehr wissen dass diese immer wahrscheinlich bei astrazeneca über lipid tröpfchen oder über nano summen in die zellen hinein transportiert werden sollen wie das bei bio entec der fall sein soll ist auch nicht ganz offen das ist gar nicht offengelegt worden wie es funktionieren soll richtige richtung her nicht offengelegt worden wie das ganze funktionieren soll wenn ich jetzt in den medien zur kenntnis nehmen darf dass wir eine erst 90 prozentige wirksamkeit bei bio nz haben dann zu costa rica zwei tage nach mit 95 prozentiger erfolgswahrscheinlichkeit dann haben wir endlich auch mit 95 prozent erfolgt dann hat das für mich zunächst einmal den anschein als es dort einen wettstreit ausgebrochen wer hat nun mal die höchsten zahlen darf ich da ganz kurz ein haken es wurden ja 43.500 probanden also bei brenntag in länderübergreifenden studie zusammengeführt wie sie schon sagten also zuerst waren sie sind 90 prozentige wirksamkeit und kurz darauf 95% ich sie wissen ja bescheid wie solche studien zustande kommen wie solche studien gemacht werden müssen hatte man sie vorher verrechnet oder welche untersuchungen sind das die dann zu solchen änderungen führen wir absolut zwei mal gar nicht auf die veränderung eingehen sondern auch die zahl selbst ich mir absolut freier haft ist wir haben wir uns weise mit meiner unterstützung wurden eine ganze reihe von impfstoffen entwickelt und auch zugelassen ich komme ja aus diesem bereich wenn wir zb bei einem influenza impfstoff eine wirksamkeit von 30 bis 40 prozent hatten dann haben wir die jubelt wirksamkeit bedeutet dass der mensch zu einer vergleichbaren population die nicht geimpft worden ist eben zu 30 bis 40 prozent weniger erkrankt von 95 prozent waren wir bislang immer meilenweit entfernt es ist für mich ein medizinisches wunder und bei wunden habe ich immer das problem daran muss man glauben aber geglaubt wird in der wissenschaft nicht sondern belegt nicht nur ich dir vor einem rätsel sondern auch zb das heute journal im zdf ist ein kollege interviewt worden ein virologe das ist keiner der sich mit zulassung beschäftigt aber sofort man hat ihn gefragt wie denn diese erfolgszahlen zustande kommen und er sagte auch ganz klipp und klar das weiß ich nicht das weiß niemand es kann ja auch nur ein sogar parameter rein also einen ersatz parameter denn ein nachweis ob nun die geimpften personen erkranken ich spreche jetzt nicht von PCR-Test sondern ich spreche von einer erkrankung oder ob sie nicht erkranken wenn sie dann geimpft worden sind der nachweis ist in der kürze der zeit nicht zu führen gewesen und erst recht nicht mit der von ihnen genannten anzahl von probanden 43.000 die sind auf zwei jahre verteilt also die studie läuft wenn es hoch kommt halt drei monate ach die ist noch gar nicht zu ende nein auf gar keinen fall sowohl die astrazeneca studie als auch die von bio n tec ist auf zwei jahre konzipiert also bis august 2000 und 22 dann wird der letzte patient eingeschlossen ich sage über patient ist das proband verzeihen sie sind der gesunde menschen die geimpft werden und wenn der letzte proband eingeschlossen worden ist dann wird die studie ausgewertet es handelt ich hier jetzt um zwischen auswertungen die sind eher als trend zu betrachten also im vergleich sage ich mal lieber einer wahl sind die wahllokale noch gar nicht geschlossen aber wir sprechen über trends das macht sich natürlich in der öffentlichkeit gut bei der wahl wissen wir ja auch nicht wie die trends zu stande kommen bei den letzten wahlen haben wir gelernt dass sie es gar nicht stimmt und das stimmt nicht mal die hochrechnungen es ist hier nicht mal eine hochrechnung ist ein trend weil ich ja noch nicht einmal alle patienten eingeschlossen habe ich habe wenn es hochkommt 10% eingeschlossen also war zwar weniger weiß ich es genau wurde die studie gestoppt im september und da waren es 530 patienten die eingeschlossen waren von 30.000 video enthält sich da etwas bedeckt wie viele patienten sie eingeschlossen haben ok also nachdem wir jetzt nichts über den wirkmechanismus sprechen können seriöserweise sprechen wir über die nebenwirkungen jetzt hat der präsident des paul ehrlich instituts Prof. Klaus Cichutek gemeint warnungen vor erbgutschäden seien falsch und würden unbegründet ängste schüren das habe ich in der pharmazeutischen zeitung gelesen und da beschreibt er dass es nicht sein kann dass es eine genetische veränderung geben könne denn rna sei ja nur ein strang der dna und das rna müsste sich in der dna praktisch reproduzieren bzw wiederaufbauen zu einer dna nur dann hätte man etwas gefährliches was können sie denn dazu sagen ich war mal mein respekt vor dem präsident des paul ehrlich institutes aber auch der hinweis dass er ein 100 prozentiger angestellter unserer bundesregierung des autors paul ehrlich institut ist ein der bundesregierung unterstellt das institut er ist kein toxikologe und der fragt er sich natürlich mit aussagen aus dem fenster die von meiner sicht her erst einmal zu belegen wäre die behauptung m rna können das erbgut verändern ist von mir auch so nie getroffen worden ich habe die frage gestellt ob in untersucht worden ist inwieweit m rna ja künstlich uns zugeführt wird in die zellen hinein transportiert wird sich zb selbst reduzieren können das ist möglich durch eine unabhängige rna polymerase oder inwieweit zb eine zweite infektion mit einem virus der in der lage ist aus rna dna herzustellen diese rna tatsächlich zu dna produziert und wird dann tatsächlich ermutigungen haben das ist doch etwas und da bin ich über die fehlende vorsicht des paul-ehrlich-instituts erstaunt all diese fragen müssten wir bei einem normalen vorgang einer zulassung einer neuen impfstrategie einer gen technologischen veränderung das ist es formal wenn ich mr ein organismus zu führen ist das ein in technologischer experiment müssen solche dinge abgetestet werden und erst dann wenn ich das experiment durchgeführt habe am tier oder auch an der isolierten zellen dass zb diese mma vie sie abgebaut wird wie lange sie abgelesen wird ob tatsächlich in vergesellschaftung mit allen zeiten virus der eine unabhängige dna polymerase besitzt ob da nicht doch eine umsetzung ins genom stattfinden kann erst dann wenn ich diese experimente gemacht habe signifikante ergebnisse nach kurzer zeit erst dann darf ich solche aussagen treffen wie sie herzlich jetzt getroffen hat bitte doch erstmal experimente durchführen und nicht glauben ich weiß heute zu erkennen

Jetzt zu einer anderen wirkweise könnte es denn auch passieren dass wir durch die saas kauf zwei impfungen er ist die erkrankung mit 19 bekommen

Stefan Hockertz: Das ist ja eine berechtigte frage die auch bei anderen impfungen häufig gestellt wird das ist eine berechtigte frage auch das ist nicht geprüft worden das ist auch etwas was der kollege im zdf gesagt hat dass man ja oft hier experimente komplett verzichtet hat ich habe im übrigen ein großes unternehmen was dort mit beteiligten großes amerikanisches unternehmen gefragt nach toxikologischen daten weil ich hier von bio entdeckt nicht erhalten habe und diese unternehmen schreibt mir in gestalt eines lng medical director we don’t have any data das heißt sie haben keine toxikologischen daten das wird alles wieder kollegin zdf schon gesagt hat ‚jetzt an 40.000 menschen ausprobiert human experimente auch da wird dann gesehen und hoffentlich mal dann auch hingeschaut ob tatsächlich diese impfung die krankheit auslösen kann oder was denn in unserem immunsystem ausgelöst wird, das weißt ja auch niemand wir haben eine Theorie eine Arbeitshypothese wir könnten auch sagen eine Verschwörungstheorie dahingehend dass wir sagen immer wird also abgelesen in der zelle auf der oberfläche wird irgendetwas wir wissen nicht was von sauerstoff zwei exprimiert also auf der oberfläche dargestellt und darauf soll das immunsystem reagieren nun gibt es ganz moderne arbeiten in nature communications veröffentlicht wie zb zeigen was ich früher schon mal erwähnt habe das ist jetzt wissenschaftlich belegt worden durch eine arbeitsgruppe aus japan dort wird gezeigt dass sauerstoff 2 in der lage ist neben neutralisierenden antikörper auch binden antikörper herzustellen wir hatten darüber schon gesprochen neutralisierende antikörper machen den job dass sie eine in virus infizierte zelle markieren da und dann dazu führen dass kitzeln oder auch mal fragen diese zerstören damit also ein ende der infektion setzen bindende antikörper sind nicht neutralisieren das heißt die binden an der oberfläche des virus oder der virus infizierten zelle markieren sie aber nicht fürs immunsystem sondern machen sie quasi unsichtbar heißt diese binden antikörper wären in der lage die infektion schlimmer verlaufen zu lassen als wenn ich sie nicht hätte. Wenn jetzt nur und auch das muss getestet werden herzlich rotec wenn nun ihre binden und antikörper zb durch eine solche impfung verstärkt hervorgerufen werden dann müssen wir jetzt für antikörper da haben wir 90 prozentige wirksamkeit ja aber wenn der mensch dann mit dem integrierten agens im SARS-CoV-2 kommt in dem fall saß kaufte zwei hatte eine schwerer verlaufende erkrankung also heißt diese impfung ist dann wird da hinten losgegangen das sind alles dinge die wir nicht sehen und deshalb fordere ich immer wieder ein gebetsmühlenartig macht euren job und der dauert eine toxikologie zu einem neu entwickelten impfstoff nimmt vier bis fünf jahre ein und dann geht hier bitte er die klinik

Das war sehr eindrücklich was die wirksamkeit oder die theoretische wirksamkeit des neuen impfstoffs betreffen soll eine frage noch zu den stoffen die den impfungen üblicherweise beigemischt werden als Verstärker sozusagen. Ich habe gelesen dass manche wissenschaftler wie zb dr robert bell ehemaliger vizepräsident der internationalen krebsforschung am britisch kennzahl haus bitter meint dass diese adjuvantien oft krebs hervorrufen. Welche zusatzstoffe kommen denn beim neuen corona impfstoff noch obendrauf?

Stefan Hockertz: Es müssen Substanzen dazu kommen die bei bisherigen impfstoffen nicht notwendig waren weil sie in säure also ein strenger rna das hat der präsident richtig gesagt ist höchst empfindlich weist unser körper verfügt über enzyme die sind wirklich überall im körper verteilt diese enzyme wären in der lage freie rna sofort abzubauen und so ganze ernten zerstören freie rna das muss natürlich verhindert werden es muss verhindert werden dass ihre mma wenn sie denn exprimiert und abgelesen werden soll auf dem weg dorthin schon zerstört wird das kann nur durch substanzen gesehen die eine biologische aktivität vermeiden heißt das in irgendeiner weise die rna schützen darüber ist nicht viel bekannt das ist allerdings bekannt dass astrazeneca sicher aufnahmen bezieht also auf seine membran kugeln oder künstlich hergestellte kleine partikel an die die mrn angebunden wird damit diese nicht nur nicht zerstört sondern auch in die zelle gelangt sie müssen sich das so vorstellen wenn nun die impfung erfolgt über ein pflaster oder so bhutan über eine spritze dann ist diese mrn arzt nicht einmal zwischen den zellen vorliegen das ist ja nicht in die zellen in eingespritzt aber gmbh muss ja in die zelle gelangen sie muss er transportiert werden da gibt es gewisse carrier nicht unumstritten im übrigen dann weil die müssen hochspezifisch sein sie dürfen nur das in eine zelle hinein transportieren was auch in die zelle hinein gehört und ihr kollege wenn er sagt dass diese hilfsstoffe tatsächlich auch krebs auslösen sein können hat damit nicht unrecht auch das muss geprüft werden und ist meines erachtens so auch noch nicht schöner impfstoff geprüft worden üblicherweise gibt man ja bei normalen impfstoffen aluminium dazu als werk verstärker auch hier wissen wir heute dass es erhebliche nebenwirkungen 80 bringen kann insbesondere bei kindern ich habe gerade so einen fall hier zur begutachtung vorliegen dass ein kind eine fast totale aluminiumdosen bekommen hat weil es offensichtlich durch eine vorhergehende operation an ihren problemen hatte aluminium wird in der regel von unserem körper nicht benötigt 1 der schwermetalle die überhaupt nicht benötigt werden und wird dann über die niere nach außen transportiert werden allerdings an ihren schaden vorliegt damit sich aluminium im gehirn an und kann zu schweren neurologischen schäden führen hier geschehen also aldi begleitstoffe die in den wracks ihnen in impfstoffen vorliegen sind nicht ohne und bedürfen einer intensiven toxikologischen begutachtung gemeinsam mit dem impfstoff kann die alleine betrachten das reicht aber nicht.

herr professor götz alles was ich bisher davon verstanden habe ist dass die impfung ja das immunsystem aktivieren soll ganz banal zusammengefasst ohne immunsystem also ja auch keine entwicklung jetzt ist unser immunsystem ein lernendes es bildet sich vor allem in der kindheit und jugend aus und lernten leben lang weiter kommen wir das hat mal zu den massnahmen abstand halten und nasen bedeckungen lockdown also möglichst wenige menschen treffen. Mit dem maßnahmen schotten wir uns ab die kinder sollen sich separieren nicht die köpfe zusammenstecken, eigentlich doch genau nicht eben auch viral voneinander lernen. Wie lange darf man denn das tun ohne den menschen gerade bezüglich der immunstärkung schaden zuzufügen oder ist es komplett verkehrt gedacht?

Stefan Hockertz: nein das ist komplett richtig gedacht lassen sie mich ein schönes beispiel bringen was wir nach der wende also nach der wiedervereinigung zwischen DDR und bundesrepublik einmal messen durch das hat damals die gss gemacht in münchen es war ein sehr interessanter ansatz dort wurden etwa 200 kinder aus bitterfeld also jetzt wirklich ein sehr sauberes umfeld auf allergien untersucht und 200 kinder aus einem münchner vorort wo sauberkeit ganz groß geschrieben wurde. Jetzt wurde die häufigkeit der allergien bestimmt und ja wen wundert’s die kinder aus bitterfeld hatten signifikant geringeren anzahl an allergien als die kinder aus dem münchner vorort. Heißt es ist richtig was sie sagen unser immunsystem lernt früher hieß es spiel draußen und wenn du hin fällt dann ist das nicht schlimm dann lernt dein körper damit umzugehen was jetzt in deinem körper gelangt ist weg was auch immer solange eine erkrankung und da müssen wir jetzt natürlich auch selbst auf zwei wieder gehen solange eine erkrankung wie Corona nicht so tödlich ist wie ebola wie die pest wie dengue fieber und wir todesraten haben von 0,2% sondern jetzt sogar auch schon laut WHO 0,15& ist es ist gut und wichtig dass wir alle aber auch die kinder damit lernen umzugehen eine impfung ist doch wie eine versicherung eine impfung soll unser immunsystem stärken das ist richtig es gibt ganz andere möglichkeiten dass unser immunsystem stark wird, nämlich zum beispiel hervorragende ernährung vitamine vitamin d zb im winter das ist ja mit ein grund sei vitamin-d-mangel im winter weshalb die viren atemwegserkrankungen so wieder nach oben schießen es ist jedes jahr so das ist ja nicht neu sagt das ist ja in jedem jahr so das heißt wenn wir Vitamin-D, Zink, Calcium zu führen vitamin c und stärken wir unser immunsystem und dann werden wir mit all diesen belastungen relativ gut fertig das immunsystem lernen zu lassen macht großen sinn und die gefahr die dieser lockdown insbesondere der erste der schulschließungen kindergarten schließt mit sich trägt die gefahren dieses londons sind ja neben den ganzen soziopathischen schäden die wir jetzt an den kindern sehen und darüber bin ich ja gerade dabei auch ein buch zu schreiben was im januar oder februar herauskommen soll tatsächlich auch dass das immunsystem der kinder nichts lernt damit umzugehen eben im vergleich so warum denn so viele kinder so viel mehr kinder aus münchner vororten unter allergien gelitten als ein überschießen das immunsystem weil es mit den normalen reaktionen nicht fertig geworden ist im vergleich zu den kindern die auch deutlich verschmutzten gegen entstanden

von diesem lockdown maßnahmen für das immunsystem der kinder jetzt nochmal zu den lockdown maßnahmen von denen wir uns oder die regierenden sich wirkung erhoffen im new england journal of medicine wurde eine studie zur wirksamkeit und zu den effekten des lok downs veröffentlicht durchgeführt wurde sie von eicken school of medicine mount sinai in zusammenarbeit mit dem level medical research center das ist nur eine von mehreren studien die sich mittlerweile mit der wirksamkeit der lok downs beschäftigen kann man denn so ein multifaktorielle geschehen jede bevölkerung ernährt sich als jede regierung hat andere temperaturen wir haben unterschiedliche maßnahmen ja auch verordnet bekommen es ist unterschiedlich kommuniziert worden es wurde unterschiedlich angst vermittelt kann man sowas überhaupt in relation setzen? Kann man über die wirksamkeit der lockdown maßnahmen sprechen?

ja das kann man ganz sicher und dahinter unsere statistischen maßnahmen jedoch relativ gut dass man das auch wirklich auch gesellschafts übergreifend machen kann das National Bureau of Economic Research hat dies vor einem monat getan über 40 seiten dazu publiziert und gezeigt rein statistisch gezeigt mit einem wunderschönen berechnungen über die sich das institut eigentlich freuen dürfte weil sie so toll sind dass eben die sogenannte nennt nonn pharmaceutical inventions all das also was nicht pharmazeutisch war was also keine behandlung vereine eine mädchen gespannt unseren alles was übers government alles was über die regierung verordnet wurde hat keine wirkung gezeigt das gilt für china das geht für den ersten lockdown in deutschland das gilt für die schließung des flughafens in wahn ebenso wie jetzt den zweiten lok da nehmen wir jetzt erleben denn im moment läuft diese normale atemwegserkrankung schwelle durch und sie wird abflachen und sie gibt natürlich gesteuert durch die häufigkeit der pcr test es ist dann zusätzlich versprechen sie an vom american institute of economic research dazu noch eine studie gemacht worden mit us marines also eine sehr homogene gruppe von menschen in den vergleichen alters in etwa vor allem gleicher lebensweise und hat dort mal untersuchen gemacht hinsichtlich quarantäne und masken und weiteren nicht hammer zwischen interventionen und es konnte gezeigt werden dass bei den menschen die in quarantäne und mit masten gehalten wurden es sogar bei den rigoros isolierten mehr infektionen aufgetreten sind also mehr positiv getesteten auch wieder mit pcs wir müssen uns daran halten so mehr positiv getestete aufgetreten sind als bei denen ihn nicht in quarantäne also in rigoroser isolation gehalten wurden das finde ich ein ganz wichtiger aussage das heißt diese ökonomische katastrophe iwf erleben über den lock down ist nicht nur ein ergebnis eines unnützen vorgehens sondern das ergebnis ganz offenbar nach diesen studien wenn man sich die kollateralschäden ankunft eines schädigenden ergebnis und das ist schon brutal und dass uns zwei studien die kann man nicht einfach wegwischen die sollte auch man könne nicht wegwischen wird sie aber tun vielleicht kennst du sie auch gar nicht das kann ich nicht beurteilen aber sie sind durchaus wichtig dass wir sie in betracht ziehen

Nochmal zum verständnis vielleicht eine rückfrage ich stelle mir vor hier ist ein virus und der kann über die aero sohle zu anderen gelangen. Jetzt ist ein lock down in dieser studie wurden die soldaten tatsächlich ganz streng voneinander getrennt. Hinterher tauchen doch mehr positiv getestete auf kann es sein dass eine vitalität im körper erst entsteht, denn wie soll sie sonst entstanden sein?

ja ich folge meinem lieben kollegen in freund Christian Schubert aus innsbruck er ist psycho neuro immunologie ist das richtige wort penny und ich steuere immer gern weil er psychologe ist die immunologie dazu wir wissen dass stress wir wissen das unwohlsein wir wissen dass zum beispiel eben ein solcher lockdown krankheiten erst hervorrufen kann die latent wir sagen dazu opportunistisch in unserem körper vorliegen und ja ich gehe davon aus und das sind ja auch die daten die uns diese unglückselige pizzeria liefert indem er millionenfach das Genom dort hochfährt wir sind natürlich mit corona durchseucht ich bin fest davon überzeugt dass fast alle menschen ohne positiv sind das heißt aber nicht dass sie krank sind wir haben ja auch andere viren wir haben über drei kilogramm unseres gewicht ist das müssen wir uns mal vorstellen machen mikroorganismen aus bakterien und viren. Viren die bakterien aber auch pilze sind opportunisten sie treten immer nur dann in erscheinung und machen uns wirklich krank wenn wir anderweitig geschädigt sind, wenn ein entsprechendes milieu vorhanden ist, wenn ein entsprechendes milieu fahren ist oder umgangssprachlich heißt ja eine rhinoviren infektion bei uns erkältung ja das heißt deshalb so weil wir unseren körper über kälte geschlecht haben und dann diese viren die wir schon längst in uns haben loslegen können

Gut vielen dank das war wieder sehr umfangreich und sehr interessant ja

Sie hörten ein update zur corona impfung in einem gespräch mit dem immunologen und toxikologen professor stephan hocke ich wünsche uns allen ein besonnenes vorgehen der verantwortlichen die diese impfung produzieren testen validieren mit nachdruck empfehlen und verabreichen dieses und auch weitere gespräche mit professor hockers und anderen experten zum thema finden sie zum nachhören auf unserer homepage Radio Müü und auf den gängigen social media plattformen mein name ist eva schmidt und ich wünsche ihnen noch einen schönen tag am besten mit radio münchen servus

businessinsider.de: Prof. Schubert: „Ein brutales Sozialexperiment mit unbekanntem Ausgang“

Christian Schubert, Professor an der Medizinischen Universität Innsbruck, erforscht die Zusammenhänge zwischen Psyche, Gehirn und Immunsystem.

Im Interview mit Business Insider warnt er vor den Folgen der Ausgangsbeschränkungen: „Sie können Menschen in einem Ausmaß dauerhaft krank machen, das wir überhaupt noch nicht ermessen können.“

Der Experte erklärt auch, warum es für unsere Gesundheit so wichtig ist, mit anderen in Kontakt zu bleiben: „Soziale Beziehungen sind unser Lebenselixier.“

lesen Sie weiter auf -> businessinsider.de