Menschen machen Mut: Recht & Gerechtigkeit – Gespräch mit Reiner Füllmich, Corinna Busch, Tobias Gall, Gunnar Kaiser

Kommentar der Redaktion: Eine fachlich sehr fundierte Diskussion. Sehr hörenswert!

Eine Sendung der Initiative menschen-machen-mut.de mit den Gästen Rechtsanwalt Reiner Fuellmich, Rechtsanwältin, Mental Health Coach, Redakteurin, PR-Beraterin Corinna Busch, Rechtsanwalt Tobias Gall und dem Philosophen und Schriftsteller Gunnar Kaiser.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

[Musik] guten abend liebe gäste herzlich willkommen zu unserer heutigen versammlung recht und gerechtigkeit mit äußerst spannenden gästen wir gehen heute abend der frage nach ob die gerechtigkeit unter umständen in einer etage wo es die justiz keinen zugang hat wir haben wir sehr spannende gäste mit dabei corinna busch stockte rainer fühle mich den rechtsanwalt tobias gall aus berlin und last but not least in autor schriftsteller und philosophen gunnar kaiser herzlich willkommen schön dass ihr alle da seid ja liebe können wir fangen mit dir als erste heute abend ich habe keine frage an dich du bist ja journalistin ausgebildete juristin was tätig unser kohl im bundeskanzleramt was erfolgreich im tv geschäft tätig also stichwort harald schmidt show und du hattest sogar als pr agentin beraterin mal kurzen kontakt mit barack obama der scheinbar hinter der kamera anders ist als vor der kamera wieder zu berichten weiß und ja aber recht und gerechtigkeit kommt man eigentlich an der justiz nicht vorbei wie soll das ohne justiz eigentlich gehen und du bist ja auch tätig als mental health coach da wirst du häufig gebucht gefragt und als coach möchte ich dich jetzt fragen wie geht es denn dem patienten justiz was deiner sicht ja also ich würde sagen ich glaube ja eine justiz nach wie vor unrecht ungerechtigkeit ist unabdingbar arbeit der patient braucht glaube ich es um kleine pflege einheiten also in den letzten monaten und man muss genau hinschauen also ist es mit salbe und verband getan oder müssen wir da ein bisschen mehr tun also wenn wir heute über recht und gerechtigkeit sprechen sprechen wir im recht ja von den gesetzen die von menschen gemacht wurden und ich schaue auch immer auf das gesetz was noch darüber steht nämlich das naturgesetz und wenn man sich mit den naturgesetzen beschäftigt dann ist es ganz ganz interessant zu sehen dass wie es beispielsweise das tempo der natur und das tempo ist im mittel bis langsam und die natur verlässt dieses tempo nur wenn es um stress und angst geht tiere gehen dann zum beispiel 15 minuten in einem fluchtreflex erhöhen die geschwindigkeit weil sie im stress hin und gehen dann wieder zurück in ihr normales in ihren normalen rhythmus der mittleren und langsamen geschwindigkeit und ich hab so bei uns den eindruck seither fast einem jahr wir sind permanent in der angst und gehen aus diesem stress modus nicht mehr aus und das wird zunehmend für die menschen schwieriger damit zu leben und ich glaube das ist eine frage die wir vielleicht auch noch ein biss wir sprechen heute abend das denke ich auf jeden fall das heißt ja auch in der permakultur das ist also eine alternative landwirtschaftliche vor mit der sich menschen mit nahrung versorgen können wenn sie denn wollen das ist ein tanz mit der natur wobei die natur führt darauf sollten wir vielleicht mal ein bisschen gedanken auch verwenden ja danke dir ja doktor einer für mich lieber rainer schön dass du da bist kann sagen großartig was du die letzten monate abgefackelt hast das darf ich so ist mensch einfach mal sagen zu dir ja danke du bist ja tätig natürlich als anwalt und kommt ursprünglich aus dem rechts das arzneimittelrecht es aus dieser ecke sowie ein etwa ursprünglich und das mit der kanzlei ja auch international tätig und hast dich sehr vielfach auch mit korrupten konzernen zu beschäftigen um nicht zu sagen herumzuschlagen und hast aber auch dann mit arbeitskollegen diesen aus der außerparlamentarische Corona Untersuchungsausschuss eben initiiert ins leben gerufen also kann ich jedem nur empfehlen auch draußen an den bildschirm man sich damit zu beschäftigen und ja in diesem zusammenhang ist es einfach so da wurden ja auch schon einige klagen eingereicht und wir hatten in der letzten versammlung ja den professor kreis da der hatte dann das bild geprägt von christian drosten als zertifizierter falsch diagnostiziert ich jetzt gilt es in die zeit passt weil da muss man schon ein paar fragezeichen einfach haben aber in diesen klagen sowohl in seine richtung in deutschland oder auch in usa ja da geht es ja im prinzip auch um die frage wo ist die gerechtigkeit tatsächlich in eine etage zu der die justiz keinen zugang hat wie siehst du denn dass ich sehe dass ein bisschen dramatisch ich glaube schon dass die lage sehr ernst ist was die justiz hier in deutschland angeht aber nicht hoffnungslos es gibt einzelne starke figuren die uns aus dieser nummer wieder rausholen können wir haben uns im vorgespräch schon mal unterhalten wir sind da etwas unterschiedlicher auffassung der tobias und ich es werden wir gleich noch glaube ich deutlich sehen aber ich bin schon der auffassung dass die justiz bei uns in deutschland und nicht erst seit koma sondern schon seit längerer zeit in einem ziemlich erbärmlichen zustand ist weniger in den unteren instanzen amtsgericht landgericht da haben sich mancher auch hin abgesetzt weil sie unabhängig sein wollen aber in den oberen instanzen insbesondere hohen in den obersten gerichten wo leute politisch reingeschoben werden ohne dass wir es mit kriegen deswegen haben wir jetzt noch eine gestalt da oben am verfassungsgericht das hätte wenn die bevölkerung darüber hätte abstimmen können es nie passiert in den oberen ebenen läuft meiner ansicht nach so gut wie gar nichts weil dort linientreue vorherrscht schlichtweg aufgrund dieser politischen gegebenheiten die übrigens nicht neu sind das ist auch keine erfindung aus dem dritten reich das ist seit bismarck so dass man damals nur dann in den justizdienst kommen konnte wenn man auf linie war und das hat sich bis heute fortgesetzt also nicht aussichtslos ein bisschen hoffnung besteht noch aber sie schon ein engel ist sozusagen immer wenn es wird es zudem zu stimmen also wenn man es sich segment artig anguckt war ich von anfang an der meinung dass das vorgehen in den verwaltungsgerichten vertan der energie ist man muss wenn man das macht wenn man also sagt ich mache da ich gegen masken oder sonstwas vor dann muss man den mandanten sagen es kann sein dass die kohle raus geblasen ist und nichts bringt weil das ist meine persönliche überzeugung zieht das anders aber nach meiner überzeugung heißen die verwaltungsgerichte verwaltungsgericht weise machen was die verwaltung von ihnen will da ist meiner überzeugung nach nicht viel zu wollen aber auf der ebene und bei den staatsanwälten erst recht nicht also wenn man unsere staatsanwaltschaften mit denen speziell ausgebildeten italienischen ausgerechnet anti mafia staatsanwältin vergleicht dann fragt man sich sind sie dafür da den kinderwagen zu schieben oder dafür da der deutschen bank den roten teppich auszurollen wenn sie den tausendsten betrug begangen habe man fragt sich aber auf der ebene der civil gerichtet da geht was glauben wir auch wenn es am ende möglicherweise wie jetzt neulich in einem absolut das muss ich auch sagen ich bin ja nicht der einzige dieser ausschuss besteht aus vier leuten also viviana ist eine sehr sehr starke persönlichkeit ohne die wir das gar nicht gelaufen und die anderen beiden machen auch ihren job aber wir haben neulich in einem interview den richter am amtsgericht dinslaken ist das torsten schleif gehört und er hat genau das was ich jetzt sage in etwa so bestätigt nicht vielleicht so dramatisch oder so drastisch formuliere aber auf den unteren instanzen da geht schon auf was würde ich meinen und wenn wir da tatsächlich mit hilfe der anglo amerikanischen gerichte die ich ja nicht zufällig versuche reinzuholen wenn wir damals in bewegung bringen dann glaube ich zündet das hier das ist so ähnlich wie in den vw fällen wo sich hier die leute mehr oder weniger schlafen gelegt haben in den gerichten und nichts getan haben sich tot gestellt haben erst sagen aus den usa die zahlen immer höher wurden und immer mehr geld den geschädigten zugeflossen ist hat man sich hier gesagt na ja irgendwie so eine komische feigenblatt entscheidung machen wir mal und das kam dann ja auch von sechs senat aber mehr als feigenblatt war das nicht ja vielleicht hat dieter hillebrand einmal gesagt es nutzt nichts das recht auf seiner seite zu haben man muss auch mit der justiz rechnen ja vielen dank werden da später nochmal darauf zurückkommen aber eine frage noch zum thema usa today hatte der vor kurzem auch interessante live interviews mit menschen drüben in den usa namentlich eben auch restaurantbesitzer die machen einfach auf stimmt es wie wie hast du das erlebt also die machen einfach auf egal ob lockern oder nicht oder sie ist es da so das ist tatsächlich so dass es da einzelne gibt die allerdings offenbar so authentisch rüberkommen dass das feuer fängt das ist bei uns im moment leider noch nicht vorstellbar weil das der eine große unterschied ich habe hier in japan gelebt habe damals für die damals schon in dem bereich der kriminalität eine offensichtliche vorher war es ja nicht offensichtlich offensichtlichen chameleon kriminalität abrutschen in deutschen bank gearbeitet dann in den usa natürlich viel zeit hier viel zeit wir sind irgendwie dazwischen die japaner sagen ein ein nagel der heraus steht dann muss eingeschlagen werden diesen also ganz besonders harmoniebedürftig die amerikaner sind treten sehr viel freiheit ein und wir sind irgendwie dazwischen versuchen uns irgendwie den weg zu finden für mich war es immer wichtig zurückzugehen einen teil meiner familie sind ja amerikaner zurück zu gehen um meine batterien wieder aufzutanken meine frau findet es nicht ganz so klasse sie wollte immer die europäische kultur und straßencafé und sowas haben im moment ist das ja nicht möglich wir wissen noch nicht wo die reise endet aber das war das was ich immer an den amerikanern geliebt habe also ihre sie in mancher beziehung auch sind aber sie treten wenn sie es ernst meinen auch ernsthaft nicht nur für ihre sondern auch für die rechte anderer ein und das was du gerade anspricht das ist das interview was glaube ich jetzt gestern oder so von viviane hochgeladen wurde mit einem mann der heißt tony romo toni roman hat ein restaurant ein italienisches restaurant in nl und hat vom ersten tag an die haben jetzt in kalifornien 3 lockte uns gehabt vom ersten tag an hat ja nicht eine sekunde zu gemacht und was er gesagt und sie ist vor so ein getränke regal sitzen so leicht zum zum komisches licht sieht aus als würde der direkt aus der pate kommen aber affen cool und sagte ja ich bin hier ich bin in diesem land geboren meine eltern sind aus italien hier eingewandert und wir haben für uns war freiheit das wichtigste und wir haben uns gesagt in meinem laden in meinem restaurant wir beugen uns nicht das ist alles rechtswidrig was hier passiert das wissen wir das spüren wir doch und in und hat sich darüber aufgeregt aber in ganz ruhiger form ich bin hier völlig ruhig weiter so tube com berater gesagt und sich darüber aufgeregt dass so viele seiner kollegen jetzt so langsam aus der kurve kommen und sagen ja wir wollen uns jetzt mal wären also wir können doch der verwaltung anbieten dass wir vielleicht auch die tische ein bisschen weiter auseinander und vielleicht die dinger so richtig überziehen und so sagt da gerne auf falsch in dem moment wo du ihn nur ein millimeter entgegenkommt hast du verloren und der mann hat recht der mann hat recht sagte uns vorher das hat er uns vorher wir hatten also eine spirituelle sitzung wegen weihnachten jürgen fliege war da und und nach aviva damen und ein sehr weit häufiger arbeit total netter kanadischer kollege er mit den indianern bündnis der hat dem einen oder anderen die nerven geraubt aber ein rabbi ein rabbi hat er hat uns erzählt ein hochgebildeter kluger mann das gleichzeitig anwalt mikrobiologe und und im rabbi und der hat uns erzählt hey leute lasst euch nicht einreden dass ihr nicht vergleichen dürft ihr müsst vergleichen das was hier gerade passiert das ist 1933 ford folgender ihr müsst das sehen wenn jetzt nicht seht dann über seht ihr das wichtigste das sagt ein rabbi und dann sagt er natürlich haben sich viele leute auch heute noch gefragt wie kann das eigentlich sagen wieso sind die juden eigentlich wertlos da reingegangen genau aus dem grund weil sie geglaubt haben wenn wir das machen dann wird es gut wenn man einen stern anziehen dann wird es gut nein das ist genau der fehler ist genau der fehler und toni romans begriffen und da sollten wir alle mal hin und ein glas wein da vielen dank also auf das thema kommen wir später auch noch mal zurück was diese jahreszahl angeht vielen dank erstmal an der stelle

14:15 Expertenanhörung vor dem Gesundheitsausschuss (Tobias Gall)

Tobias du bist du als anwalt tätig seit 96 zugelassen also schon ein paar jahre erfahrung auf dem buckel du wirst also mitglied in verschiedenen vereinen teilweise sogar hass eine organschaft auch in dem einen oder anderen verein und hast einfach den schwerpunkt arbeitsrecht, da hast du ja auch berichtet es gibt da durchaus spannende mandate die eben auch mit corona stichwort party fristlose kündigung in solchen themen auch zusammenhängen, also das thema glaube ich erst am anfang einer einer langen reise und du warst ja auch im bundestag ich glaube im expertenausschuss und hast du zum thema gefahrenabwehr in diesem kontext eben ja was vorgetragen, oder versucht ein bisschen erkenntnis dort in die in die köpfe der menschen zu bringen. Also das muss ich sagen ich habe es gesehen war hoch kompetent wirklich hoch kompetent. Da habe ich jetzt meine frage an dich haben denn die die politiker und experten die das anwesen waren haben die dir aufmerksam zugehört und hast du den eindruck die haben das verstanden das ist natürlich jetzt sozusagen das

Tobias Gall: Das ist das Stöckchen für die brutale politikerschelte, die ich auch liefere. Ich muss sie liefern, es ist erschütternd gewesen. Das war eine expertin sachverständigen anhörung vor dem gesundheitsausschusses der federführende ausschuss für dieses Dritte Bevölkerungsschutz gesetzt das war natürlich auch auf distanz getrimmt also es war für praktisch ausschliesslich video zuschaltungen sowohl der mitglieder des ausschusses als auch den sachverständigen der einzige sachverständige der im saal saß aber auch erst nachdem gewisse technische schwierigkeiten nicht überwindbaren war daneben ich und darum kann ich schon sehr genau berichten wie das da ablief und das ist desillusionierend keine frage also die sozusagen die Defunktionalisierung des parlamentarismus ist sehr weit fortgeschritten das mag natürlich eine außenstehende ansicht sein dass man dann erschreckt feststellt dass dort mehrere abgeordnete sich zwischendurch ein üppiges mittagsmahl holen in den saal und dort mehr essen als zuhören, aber es ist schon es war schon ein bild was ich sicherlich nicht vergessen werde. Die ausführungen der sachverständigen waren ausschließlich juristen waren sehr kritisch durchaus teilweise, das war bemerkenswert, also auch von der koalition benannte sachverständige haben sehr kritischer äußerungen geübt, was man auch nicht umgehen kann, aber das sind natürlich auch komplexe fragen und ich hatte nicht den eindruck dass der gesundheitsausschuss da wirkliche aufmerksamkeit darauf hatte. Das ist ein bisschen auch das problem der ganzen corona krise des ganzen krisenmanagements dass bei der gesetzgebung durchgängig der Gesundheitsausschuss die federführung hatte und nicht der rechtsausschuss. Es ist sicherlich eine krise des rechtsstaats ohne ende auch eine eine ausnahmezustand sozusagen das rechtsstaat da hätte eigentlich der dann doch überwiegend mit juristen besetzte rechtsausschuss die federführung haben müssen das ist vielleicht auch die überleitung gleich einer für mich ja nicht nicht in den arm zu fallen gar nicht was er selbst gesagt es ist man kann doch einigermaßen optimistisch gestimmt seien für die sag mal ordentliche gerichtsbarkeit ja, also das sind die zivilgerichte aber auch die arbeitsgerichte, das teile ich ausdrücklich ja man muss ja feststellen dass im moment ganz fraglos der rechtsstaat scheitert also er scheitert gewissermaßen bei der bewältigung dieser krise zum rechtsstaat und die exekutive zum Rechtsstaat gehört auch die legislative dh die bundesregierung und die landesregierungen scheitern massiv weil sie in eine falle geraten sind gewissermaßen die ein reifer rechtsstaat nun mal bietet, dass man als politiker gewissermaßen nur juristische prozedere nachverfolgen kann und als Politker nicht wirklich als der der krisenmanager auftreten kann diese gegenwärtige politik hat das sich aber nicht nehmen lassen und ist eben nur als krisenmanager aufgetreten. Das ist im rechtsstaat gerade bei solchen gefahrenabwehrrechtlichen fragen seien ausgereift das rechtsgebiet das ist da ist das gewissermaßen der grundrechtsschutz geradezu entwickelt worden und ausdifferenziert worden das kann man nur mit juristischen rechtlich versierten Methoden und natürlich mit unendlich viel mehr vorsicht angehen um auch beabsichtigte wirkung zu erzielen die politik ist aber daran gescheitert weil sie daran scheitern wollte, sie wollte eben das krisen management liefern und hat das auch mit einer großen gnadenlosigkeit getan und hat wie auch das land in eine ganz andere krise geführt als die krise die sie managen wollten nämlich an einem rechtsstaat krise. Wie seit vielen jahren üblich in der bundesrepublik ist die legislative sozusagen nicht mehr die höchste gewalt im staa,t sondern es ist gewissermaßen eigentlich nur dass umsetzungs organ eines politischen handlungsprogramm ’s ich sag mal der kanzlerin. Genau so haben sie sich in dieser krise sich mussten hier gewissermaßen zum jagen getragen werden selbst das dritte bevölkerungsschutz gesetz was ein grottenschlechtes und sichert verfassungswidriges gesetz ist war gewissermaßen dem bundestag geradezu von der kanzlerin angetragen worden, macht doch auch mal was. Diese gewalt nahm sind sicher gescheitert und ich glaube dass bisher die verwaltungsgerichtsbarkeit also teil der judikative auch gescheitert ist aber ich hoffe dass sie sozusagen nicht ein vorgeschmack gegeben hat wie die judikative an sich agieren wird. An dieser stelle möchte ich immer gerne auf zwei entscheidungen oder mehrere entscheidungen des verwaltungsrechts berlins und des oberverwaltungsgerichts berlin zur Querdenkendemo am 29.8 verweisen da hat der berliner innensenator ich glaube im gestalt verfassungsfeindlicher umtriebe versucht diese Demonstrationen zu behindern und da ist ihm das verwaltungsgericht berlin und auch das verwaltungsgericht mit großer Vehemenz in der au gefallen also hat mir jedenfalls das gefühl gegeben da ist sehr wohl ein potenzial ich halte das nicht für einen einen feigen platz sondern ich glaube dass die Verwaltungsgerichtsbarkeit an sich schon das potenzial hat den Rechtsstaat zu sein die die ehre des rechtsstaats wiederherzustellen. Ich setze auch sehr auf die Zivilgerichtsbarkeit in der tat die handelt nämlich mit deutlicher zeitverzögerung aus deutlich langsamer während er beim verwaltungsgericht im moment vom vorläufigen rechtsschutzverfahren die müssen schnell agieren die werden so massiv unter druck gesetzt die untersuchen auch den den sachverhalt nur sehr eingeschränkt die im gegensatz zur normalen verwaltungsgerichtsbarkeit handeln agieren sie quasi nicht unter dem arm vermittlungs prinzip ja sie ist Das Verwaltungsgericht muss dient die sachlage aufklären sie mussten feststellen was ist denn wirklich er den vorläufigen rechtsschutzverfahren basiert das alles nur auf glaubhaftmachung der parteien und da sind sie furchtbare haben sie furchtbar versagt in allen Coronamaßnahmen gar keine frage also die bayerische oberwaltungsgericht barkeit sehen sie es mir nach als preuße ist katastrophal die urteile zu lesen da komme ich aus dem Kopfschütteln nicht mehr aus die hätten den kleinen schein im öffentlichen recht bestanden offen gestanden das wird mir noch Schwierigkeiten stürzen und den einsatz des noch sagen ich glaube wir sind ein sehr ausdifferenzierter, sehr gut entwickelte rechtsstaat inzwischen 70 jahre grundgesetz haben substanz hinterlassen. Ich glaube schon dass die rechtsprechung uns darauf zurückführen

ab ich auch also ja die hoffnung die hoffnung haben wir haben wir jetzt erstmal alle jetzt aber gerade noch die kurve gekriegt denn in der ersten hälfte deiner statement ist taktisch schon ich hatte so eine ganz konträre position erwartet und jetzt habe ich zwischendurch gedacht also der patient justiz vor dem komma das ist schon kurz vorm vom herzschrittmacher aber vielleicht besteht ja auch noch ein bisschen hoffnung wir werden das sicher noch versuchen zu klären ob dann im anschluss mit dem publikumsfragen der versammlungsteilnehmer, das heute auch noch in einen dialog zur meinungsbildung gebe auch komme aber vielen dank an der stelle es besteht also noch hoffnung vielen dank tobias gaal an der stelle

23:37 Gunnar Kaiser

ja über kaiser auch herzlich willkommen beim menschen machen mut das ist ja ein format mit dem wir brücken bauen wollen insofern finde ich spannend wir haben auch konträre positionen heute abend hier zu gast und Du bist schriftsteller philosoph gibt eine menge kluge sachen von dir das kann ich so ist einer seiner fans durchaus mal hier geschehen an der stelle unter der haut 1 1 schüler an einem roman hat höchstes lob bekommen sei es jetzt im WDR oder auch in anderen entsprechenden rezessionen wir zeitung zb fällt man da eben noch ein du betreibst dem blog philosophisch leben und kaiser tv auch da sind die zugriffszahlen ja mittlerweile sehr erstaunlich, einige haben ja schon Kultstatus an der stelle also vielen dank schon mal für alles was du machst du und du bist da war jetzt so in den letzten wochen gerade zum thema corona wenn ich möchte mal so formulieren dass er fühlt sich naumann ist momentan wohl im grab sich um die eigene achse drehen, sprich er dreht sich im grabe um, wahrscheinlich mehrfach nachdem die nach ihm benannte Friedrich Naumann Stiftung freiheit.org die ich jetzt als „Rechts“ bezeichnet, also schlimmer möchte ich jetzt mal garnicht ausgestalten das Wording aber wir beide wurden ja bei unserem dreh zum interview im vorfeld dieser versammlung ja auch von der polizei unterbrochen das waren in dem fall eben denunzianten respektive kann man auch sagen bürger die um das gesundheitliche wohl all ihrer mitmenschen einfach besorgt waren und es ist ja auch zu bemerken, ganz kurios finde ich das an sich und du hast bedenklich dass filme eben jetzt, ob das oberbürgermeisters sind, schulrektoren auch minister und mitglieder des ethikrats und so weiter also die fahrer quasi auf zum denunzieren also von daher die frage zum einstieg auch an dich sind wir wirklich schon wieder in 1933 gelandet?

Gunnar Kaiser: Die frage ist womit man das vergleicht was von 1933. Ich glaube bei aller berechtigten berechtigung von historischen vergleichen ist es doch immer wichtig auf das neuartige auch hinzuweisen es ist schon gut zu sagen es sind sehr viele ähnliche mechanismen und sehr viel geht parallel wenn auch unter völlig verschiedenen vorzeichen und das was man sehen kann zum beispiel dass wir jetzt eben nicht eine partei haben die das ganze forciert das ist auch nicht nur auf ein land bezogen ist sondern eben gerade so global im gleichschritt vorgeht, oder dass diese befähigung wenn ich das mal so denn darf oder dieser kult vielleicht noch keine eindeutigen partei abzeichne zeichen oder Hymnen, oder auch politisch eindeutig aus der führer hat das ist eben der große sichtbarer unterschied was ist vielen menschen glaube ich auch so schwer macht diesen vergleich zu ziehen. Moment 1933 das war doch das mit diesem typen mit dem kleinen Oberlippenbärtchen und so den sehe ich aber nirgendwo und außerdem so lange hier noch nicht was die die uniformierten in den städten in den straßen marschieren ist doch alles in ordnung. Dann hat man auch noch das thema gesundheit das war doch damals nur so er so neben thema da ging es doch um ganz andere gruppen und das macht es so schwer diesen vergleich zu ziehen, aber die mechanismen und gerade auch die mechanismen was die was die judikative angeht, aber auch was die medien angeht auch unter ganz anderen vorzeichen und was die intellektuellen angeht was deren rolle angeht, aber auch diejenigen die ebenso mehr oder weniger hohen und oder niedrigen positionen funktions positionen drin sind, wie schulleiter oder eben in gerichten, das doch da sehr viel abnicken dabei ist, sehr viel angst und sehr viel opportunismus ganz normal herr wen wundert das auch, aber wer wenn tobias davon spricht wir haben seit 70 jahren ebenso eine doch sehr erfolgreicher demokratie da würde ich auch zustimmen, aber dann müsste sie sich doch jetzt in diesen zeiten der krise eben auch bewähren und dass wir das nicht sehen zeigt eigentlich dass da in den letzten 10 20 jahren doch sehr viel abgebaut wurde davon, dass es auf dem weg ist ausgehöhlt zu werden und dass wir jetzt beweisen müssen dass das eben einen einen ein erfolgsrezept ist und dieser beweis fehlt mir noch und fehlt mir nicht nur in diesen oberen ebenen sondern tatsächlich auf der straße sozusagen oder in den einfachen alltäglichen bereichen das eben zb die lehrer mit ihren schülern umgehen mit dieser situation dass sie nicht nur einfach das was von oben vorgegeben wird weiter geben weiter diese angst geben an an schüler die da völlig wehrlos sind sondern auch die verhältnismäßigkeit immer wieder anmahnen und sagen es gibt das eine und vielleicht habt ihr das da habt ihr auch selber angst aber es gibt auch noch andere werte in der gesellschaft und da sind eben lehrer jetzt auch nur ein beispiel für einen bereich in der gesellschaft das muss überall passieren dass hier die menschen auch sagen okay ich kann das zu einem gewissen punkt nachvollziehen dass ihr angst habt und wo vorher angesagt aber es gibt auch noch etwas anderes wir sind hier gerade in einem jahr wo wir ein in einer absoluten vereinigung der gesellschaft leben es wird nur noch alles unter einem gesichtspunkt gesehen und die gesellschaft und der mensch an sich ist eben nicht nur ein Virenträger und es ist nicht nur ein infektionsgeschehen, sondern es gibt auch noch andere bedürfnisse von menschen es gibt auch andere werte und neben der gesundheit und der sicherheit sind das eben auch noch die freiheit, die selbstbestimmung und die Würde des menschen.

Der mensch ist ja immer die summe seiner erfahrungen und da darf man durchaus ein bisschen mehr sehen als eine reine virenschleuder auch wenn sie jetzt in bestimmten kindergarten im fernsehen schon wieder so gezeigt wird, das eigentlich jetzt schon wieder die kinder die Schlimmen sind wenn sie eben naja nicht nicht zu hause bleiben und sich von Oma und Opa abwenden respektive über dieses bild gezeichnet einer koreanerin jetzt in diesem neuesten lillys oma ist dann bald geschichte ist auch gut so weit er hat es nicht verstanden also auch das kommt jetzt wieder hoch in einer sendung von herrn Böhmermann war das jetzt einfach ein paar tagen wieder zu beobachten eigentlich der nächste skandal, da fragt man sich wo bleibt da der aufsteiger medien oder

Ich habe es nicht gesehen gott sei dank weil ich hoffentlich so langsam auch in einem medialen lockdown mich selber wissen befinde dort das leben gesagt dass ich glaube das ist ganz ganz wichtiger punkt ich finde es mal ganz spannend wenn wir alle auch mal in einem medien lockdown gingen versuch das mal wirklich für acht tage werde spätestens so die ersten zwei tage ist harter entzug und so ab dem dritten vierten tag ist man sie sehr erstaunt in welchen anderen energie modus man wiederkommt beschäftigt euch mit eurer familie mit euren freunden geht raus in die natur versucht es wirklich mal das ist sehr sehr sehr wohltuend sehr wirklich ganz neue gedanken die einem auch selber kommen also von daher ich finde so ein medien lockdown mal für acht tage ist doch eigentlich eine gute idee oder

Gunnar Kaiser: Aber es ist schon erstaunlich wie es innerhalb eines jahres sozusagen das narrativ sich gedreht hat von der oma ist total schuld daran dass der planet in 20 jahren oder in zehn jahren eben nicht mehr bewohnbar ist weil es in alte Umweltsau ist wie wiedergeben eine ganze generation an den pranger gestellt wurde und auch mit großem beifall von sehr breiten schicht zumindest bei denen die da in den medialen mainstream sind und jetzt ist die kinder sind den eben diese die angst gemacht also dass immer wieder diese Feindesgruppen oder Sündenböcke da aus gedeutet werden und auch in diesem jahr ja durchaus in sehr sehr schnellem wechsel man konnte sich ja kaum konzentrieren wenn man jetzt hassen soll, die reiserückkehrer oder die die im garmisch partenkirchen irgendwie skifahrer war es noch nicht ja ja immer diese diese orte bayer kann ich aushalten aber ich kenne nur und nürnberg als bayerische staadt sie bleibt bleibt bitte noch ein bisschen sagt aber

aber gunnar was du gerade eben gesagt dass zum stichwort gesundheit finde ich auch ganz interessant weil gesundheit das was wir seit einem jahr erleben was wird sich vorgeblich gekümmert und die körperliche gesundheit wir haben aber untrennbar damit verbunden mit der gesundheit auch unsere Seele, lso eine gesundheit besteht aus körperlicher und seelischer gesundheit und für die seelische gesundheit wird nichts getan mal. Wenn ich darüber nachdenke dass wir in deutschland alleine 17 millionen Singlehaushalte habe und denen wird seit fast einem jahr mehr oder weniger untersagt sich zu treffen miteinander umzugehen oder also das ist alles so kuhn kontraproduktiv auch eben für die gesundheit auch darüber müsste man eigentlich viel mehr diskutieren wir sind lebewesen wir sind lebewesen und was hält uns gesund soziale kontakte das hält uns gesund nicht die medikamente eine seelische und körperliche gesundheit ist wie interagieren miteinander, wir sind nicht dafür gemacht alleine zu hause zu sitzen und nicht miteinander zu sprechen und uns nicht auszutauschen, na und und das muss einfach glaube ich auch viel mit uns bewusst sein wieder gebracht werden

Gunnar Kaiser: das perfide ist ja eigentlich man weiß das ja also da muss man ja nicht mal studiert haben wahrscheinlich wird sogar schlimmer wenn man studiert hat dass man das zu erleben aber das ist ja jetzt kein hexenwerk und man weiß das und auch die WHO weiß dass das gesundheit geben ein konglomerat aus als eine ganzheitliche sicht auf den menschen der eine physische psychische und soziale ein soziales wohlbefinden hat. Es wird ja nicht nur nichts für diese anderen elemente der gesundheit ja nicht mal die körperliche gesundheit wird ja eben in ihrer breite gefördert es wird nicht nur nichts dafür getan sondern es wird auch ja und ich würde da wirklich sagen bewusst dagegen etwas getan wir wissen dass soziale kontakte für euer immunsystem gut sind wir wissen dass bewegung und frische luft gut sind und wir sagen euch tut genau das gegenteil, das ist eine Perversion

Fuellmich: wir müssen wir brauchen doch da glaube ich nach diesen vielen monaten nach den erkenntnissen die zumindest wir hatten jeder andere hätte auch haben können aber da müssen wir doch kein blatt vor den mund nehmen es ist doch zu keinem zeitpunkt hier um gesundheit gegangen zu keinem einzigen Zeitpunkt. An einem punkt das muss man sich auch klar machen es ging auch im dritten reich um gesundheit diese ganze Rassenhygienenummer die da abging die dann mündete in die euthanasie darauf hat mich der abi erst wieder aufmerksam gemacht unter diesem deckmantel lief das glatte gegenteil von gesundheit und genau dasselbe passiert jetzt auch und ich glaube wird ganz wichtig dass möglichst viele leute dass möglichst schnell begreifen damit der Schaden nicht ganz so groß wird

ja unbedingt, ich möchte da ist noch mehr ein begriff in die runde geben dann haben wir gemeinsam im vorgespräch nochmal kreiert. Viele kennen ja diesen sogenannten militärisch industriellen komplex und wir haben so ein überbegriff gefunden und der pharmazeutische Komplex der sozusagen besteht aus dem medizinischen, medialen, journalistischen, politischen Komplex, also was geht da eigentlich ab sind dann richter politik ist dann alle scripted die unter schock sind die im party los also richter politiker sind ja doch irgendwie Figuren die wir wahrnehmen mit dem was sie sagen und tun oder auch nicht tun aber gibt es denn diesen komplex oder was macht denn dann richter er da kann doch eigentlich zuschauern gut er muss vielleicht auf eine klage erwarten bis heute kommt aber da so eine gewisse Obrigkeitshörigkeit ist manchmal zu erkennen bei Gerichten also das würde mich mal interessieren was ihr dazu naja was verstecken da dahinter

Reiner Fuellmich: also ja ich kein volles rohr ewigkeit zu ewigkeit besteht für mich überhaupt kein zweifel daran dass heißt das hat auch thorsten schleif gesagt also er hat es ein bisschen anders formuliert wie gesagt wir brauchen staates müssen schon starke persönlichkeiten sein wenn hier recht wirklich gesprochen werden soll und ein richter ist eben in der regel keine starke persönlichkeit sondern er wird richter weil er Sicherheitsbedürfnis hat sonst würde ja vielleicht anwalt werden und muss sich dann am ende des monats gedanken darüber machen aber genug geld eingenommen hat für sich und seine mitarbeiter. Das ist ein wichtiger gedanke und natürlich auch diese juristische hierarchie wäre genau die gleiche die wir auch in den Universitätskliniken haben da kämpft sich einer von unten bis oben durch und am ende ist er genauso wie die typen auf die ja vorher eigentlich am liebsten geschossen hätte, weil sie nach unten treten und nach oben begrenzt und das ist exakt exakt genauso in der justiz. Die unabhängigkeit des deutschen richters hängt entscheidend von seiner charakter stärke von seiner persönlichen kraft ab

ja dann eine ergänzende zusatzfrage artikeln oder vielleicht sogar es gibt ja hier in bayern einen einigermaßen bekannten politiker, der vor kurzem gesagt hat das ist so schlimm es ist so schlimm wie bin jeden tag ein flugzeug voller menschen abstürzt und alle sterben sind ist eher dramatisiert ist empathie los was willst du da diagnostizieren

Corinna Busch: also wenn ich mir die entscheidungsträger anschaue jetzt seit ich beziehe das jetzt mal nur auf dieses jahr das geht natürlich auf eine ganz lange geschichte zurück und die haben tatsächlich eines alle gemeinsam die haben keine empathie. Es gibt einen psychologieprofessorin österreicher hat auch ganz interessante bücher darüber geschrieben, er hat nämlich mal persönlichkeitsprofile verglichen von führungskräften und politikern mit denen von schwerkriminellen und hat festgestellt dass die fast deckungsgleich sind. Man macht sich keine Freunde wenn man so was in der Öffentlichkeit berichtet aber man muss darüber sprechen ich bin ja im bundeskanzleramt ausgebildet worden damals als junges mädchen und ich hatte wirklich das große glück, aber heute weiß ich warum das alles so passiert ich bin 30 jahre lang die durch kanzleramt, politik, medien, prominente, hollywood, habe da so meine berufliche stationen gezogen und man muss ganz klar sagen in der politik geht es leider sehr selten um die gesellschaft und um die menschen es geht um die durchsetzung von macht von geld und der befriedigung narzisstischer bedürfnisse so kann man das glaube ich ein bisschen subsumieren. Jemand der tatsächlich äußert dass ein flugzeug vom himmel fällt das jeden tag so viele menschen sterben an Corona, tatsächlich fallen jeden tag übrigens ca 17 flugzeuge von müll denn jeden tag sterben in deutschland zirka 2600 menschen auch das muss man wieder eine relation setzen ich halte solche politiker für und ich sage das mit großem respekt mit wirklich allen gebotenen respekt für stark traumatisierte menschen, denn nur so ist zu erklären dass sie wirklich so empathielos mit einer gesellschaft umgehen das ist meine persönliche meinung tut mir leid ja

Da fällt mir noch ein weiterer ähnlich bekannte Politiker Horst Seehofer, der mal gesagt hatte in einer TV-Sendung, ich erinnere mich sehr genau, ich konnte nicht glauben was er sagt, er sagte dort wörtlich:

„Diejenigen, die entscheiden Sie nicht gewählt und Diejenigen, die gewählt werden haben nichts zu entscheiden“ (Horst Seehofer)
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=3agvOrINrmU

Das bedeutet ja auch wieder ein bisschen auf etwas hin oder ja die zieht vielleicht auch gar nicht so und die politik noch also menschen die tatsächlich über Empathie verfügen und und denen es um ein anderes wohl der gesellschaft die die die können mit solchen mit einem solchen typus politiker nichts anfangen möchten sich eigentlich auch in diese gesellschaft gar nicht hinein bewegen, weil einem das nicht gut tut. Deswegen sie auch immer so meine ermunterungen je mehr menschen tatsächlich es gibt diesen berühmten comic wohl der politiker auf der bühne steht und fragt wollt ihr die veränderung an das volk oder an die Gesellschaft, dann alle schreien ja und darunter steht dann da ja wer möchte sich denn selbst anfangen zu verändern und es ist Totenstille. Das ist am ende die lösung nummern wird ja oft wurde uns wird ja häufig auf hof wo vorgeworfen jetzt ja ihr erzählt seit einem jahr das gleich habe es passiert ja nicht erst passiert ist tut sich irgendwie nicht wirklich was und da komme ich wieder mit dem Naturgesetz alles braucht so ein bisschen seiner zeit und es muss jeder die lösung liegt in jedem von uns selbst nur wenn ich bei mir selber anfangen werde ich mich selber anschauen wenn ich also jemand beispielsweise wie der Politiker den du eben angesprochen hast, der hat ja auch für sich selber keine empathie der kann sich im grunde selber nicht leiden aus allen guten verständlichen gründen die in seiner persönlichen geschichte liegen. Wenn ich wenn ich mich selbst nicht nicht nicht kenne und nicht nicht leiden kann und selbst mit mir selbst gegenüber keine empathie habe kann ich das auch nicht an den menschen gegenüber haben und dass das müssen einfach noch viel mehr menschen verstehen dann gehen wir ganz anders miteinander um dann wird wieder kommunikation möglich dann ist ein dialog ein austausch möglich also ich habe letzte woche in der in der bahn ein erlebnis gehabt wo ich dann weil ich dann mit face schild da sitzt weil ich keine maske tragen kann aus gesundheitlichen gründen tatsächlich meine schädeldecke eingeschlagen ist ich bin froh wenn ich so jeden tag luft bekomme und mit maske ist es nur noch sehr viel schwieriger möglich und ich wurde dann kontrolliert von einem schaffner zuerst so wär super lehrer es war so ein bisschen aber man merkte so 8 uhr ist ein bisschen aggressiv sonovas kam auch so deutlich bei mir an und dann sagt ihr wissen sie was jetzt acht müssen doch erstmal tief ein und wieder aus und jetzt werde ich mal so kurze dem hintergrund von meinem Artest und dann gesellten sich noch zwei kollegen dazu und man merkte dann so richtig dann konnten die us marktes rauslassen, also wie belastet sie selbst auch sind wissen sie wir müssen die menschen teilweise so angehen, wir drohen mit der polizei wie drohen damit dass wir sie aus dem zug verweisen, aber wir müssen das machen weil wir natürlich angestellte dieses unternehmens sind, aber als mensch schämen wir uns manchmal so, das ist uns so peinlich eigentlich dass wir das so mal so würden wir zu hause nicht mit unserer katze sprechen, also man hat so richtige die mussten dass man einfach loslassen weil das sind am ende auch menschen und das trifft auf polizisten zu, das trifft auf soldaten zu, das darf man auch nicht vergessen die stehen alle unter einem unglaublichen druck und zwar jeden tag und haben noch nicht so für sich oft auch weil super wie die rdx wer nicht psychologisch, die allermeisten zumindest nicht und haben kein wirkliches mittel zu sich selbst gefunden, weil sie möglicherweise eben auch mit sich selbst nicht so abgeklärt sind wie gehe ich damit eigentlich um mit dieser Situation.

Das licht sozusagen das bashing mal auf eine andere gruppe richten knüpfe daran diese selbst empfehlung sozusagen medien lockdown zu betreiben ich würde das gegenteil sagen ich würde mit entschiedenheit sagen natürlich müssen wir alle einen öffentlichen also mainstream media lockdown machen aber was wir doch vor allem brauchen ist wirklich im medien zu verfolgen in den in den mainstreammedien ist ihr das problem dass es dort nicht mehr mehr um untersuchungen und erkenntnis der wirklichkeit geht sondern es geht immer nur noch um ein training das ist eine denkweise die in der ganzen westlichen welt seit jahrzehnten erfolge feiert das ist letztlich postmodernes denken also man muss alles gewissermaßen die komplexität komplexität sein lassen die dinge nicht durchdringen nicht durch denken nicht verstehen und dann eine gewisse wertung oder vielleicht meter politische zusammenhänge entdecken sondern man muss du die glaube ich erklärte erklärte berufliche e tus im journalismus auf die will ich ja jetzt raus man muss gewissermaßen komplexitätsreduktion als masche als methode als unterhaltungsform wählen man muss als erstes nicht das thema durchdringen und verstehen die welt verstehen sondern man muss erst die wertung an die erste stelle stehen und wenn man sozusagen im 30 Sekunden Journalismus groß geworden ist wie ein öffentlich rechtlichen medien dann sind die 30 sekunden halt eben nur ausreichen um ein brutales urteil und eine brutale wertung auszusprechen ja das ist unsere wirklichkeit raus das ist unsere mediale wirklichkeit das ist aber eben auch ein sozusagen politisch medialen komplex die herrschende wirklichkeit in der so genannten blase oder in den blasen wir haben eine kurze durchsage zu machen meine damen und herren wir haben besucher vom gesundheitsamt es ist auffällig dass doch relativ viele personen hier sind die ihre maske nicht richtig tragen wurde mir gesagt dass möglich noch mal durch sagen dass sie auch wirklich darauf achten ihre masken richtig zu tragen erstens zweitens die menschen die keine befreiung hier mit dabei haben müssten natürlich weiterhin eine mund nasen bedeckung tragen und zwar ordnungsgemäß das heißt wenn sie ihre wenn sie ihre tests zu hause vergessen haben sollten das zählt nicht wir haben es natürlich nicht überprüft uns gehen ihre gesundheitsdaten nichts an das gesundheitsamt könnte aber überprüfen deswegen würde ich sie bitten wirklich in sich zu gehen und nachzudenken ob sie auch tatsächlich ja test dabei haben wenn sie hier ohne maske sitzen dankeschön ja das passt vielleicht ganz gut ich habe nur eine frage an dich rainer und dann an den du mir so ich euch beide was im grunde jetzt gerade so rein erzählt bekommen stichwort unverletzlichkeit der wohnung also es werden ja grenzen überschritten oftmals sogar ohne konsequenzen das scheint mir doch ein wichtiges thema zu sagen dass uns immer mehr rechte auch genommen werden er würde jemals wieder zurück kriegen also das was möchte da einfach unseren gästen zum thema unverletzlichkeit der wohnung nach metallen sofort lassen

sich noch mal auf dich eigentlich tobias also dass der journalismus journalismus ist doch eine meinung haben sie auch in friedrichs hat das gesagt du musst auf abstand bleiben muss gucken was passiert da und du musst berichten was passiert das passiert doch in den menschen in medien überhaupt nicht mehr 0 0 und das hat das genau ist hier eine rede sein es geht nicht mehr um das berichten aus der wirklichkeit über die berühmten wirklichkeit oder sieht auch womöglich sogar zu verstehen sondern es geht nur darum halte die innere haltung so aktivismus ist es politischer aktivismus sogar das ist eine eine eine lehre gewissermaßen zu verbreiten was was wir identitäts politisch denken müssen die stadt funktioniert ja den sport kannst du dir auch sparen die tap besteht weil genau da ist nichts mehr es ist vorbei also wird auch gleich darum sage ich ja mainstream-medien locker und natürlich selbstverständlich aber du sprach von tony romo der eine gewisse amerikanische Widerständigkeit zeigt diese widerständigkeit müssen wir viel mehr zeigen sie entsteht ja inzwischen auch in deutschland sehr sie entsteht aber eben auch in Deutschland medial ja es gibt ja freie medien es gibt ja Gunnar Kaiser es gibt auch dich es gibt auch die Anwälte für Aufklärung, die ja als medien wirken und die wirklich Interesse an der wirklichkeit haben ob das nun eine philosophische wirklichkeit ist oder in einem medizinische oder rechtliche möglichkeit das dam diesen medien müssen wir uns viel mehr öffnen und müssen auch viel offensiver finde ich damit umgehen zu sagen kennst du eigentlich das kennst du einen kollegen ansprechen freunde ansprechen und sagen ihr wisst schon dass ihr noch nicht an der oberfläche gekratzt hat von den themen die wir die uns hier umtreiben es gibt aber möglichkeiten sich das schlau zu machen also bitte keine medien abstinenz sondern widerständigkeit mit medien wir glauben dass wir glauben dass diese information die aus den Leitmedien menschen medien nicht mehr kommen nicht mal im ansatz mehr kommen dass das wir indem wir so was wir hier jetzt machen durch durch diese veranstaltung machen das was wir als ausschuss machen was ihr auch macht ich glaube dass das wichtig ist dass das möglichst weit ausgetragen wird dieses video mit dem Tony Roman das ding haut rein wie eine bombe das gucken sich die leute an ich habe gestern abend noch mit bibiana mit südamerika geredet und die leute finden das cool dass der typ da sitzt und einfach so sagt, mit mehr nicht Jungs.

50:00 Unverletzlichkeit der Wohnung, Verhalten gegenüber der Polizei (Tobias Gall)

aber zur unverletzlichkeit der Wohnung also die grundregel ist die dass natürlich die Wohnung und verletzlich ist in diesen zeiten hat man seine zweifel ob das wirklich noch so ist oder ob die bestrebungen die demokratie aus den angeln zu heben und damit auch den rechtsstaat aus den angeln zu heben so weit gehen dass jetzt jeder machen kann was er will da draußen als verwaltung oder als polizist das ist nicht so sondern die grundregel ist die wenn gefahr im verzuge ist also irgendwie häusliche gewalt beispielsweise dann kann die polizei notfalls auch die tür mit gewalt aufbrechen aber da muss ich schon was konkretes haben ansonsten braucht sie wenn sie rein will in die wohnung einen richterlichen beschluss ohne geht es nicht das muss man wissen und das muss man dann auch sagen und dann muss man sagen und wenn ihr euch daran nicht halte dann wird das konsequenzen haben vielleicht nicht gleich morgen aber der tag der abrechnung wird kommen da will ich gleich ergänzen zwei juristen drei meinungen lassen sie wir haben dieses training besprochen wir wissen das sehr weite teile der bevölkerung die medien wahrscheinlich selbst und die politik auch genau so gewissermaßen eine grundmotivation eine grund erzielung im kopf haben wie die wirklichkeit ist dazu gehören aber auch richter offen gestanden das sind ganz normale menschen das ist jetzt nicht irgendwie ein besonderer stand dazu gehören auch polizisten ja für die will ich jetzt auch eine lanze brechen also nach meiner erfahrung auch mit mit querdenken ende august ist bei der polizei ein sehr sorgfältiges rechtsstaatliches denken verbreitet die sind auch sehr viel mehr bürger in uniform als man das so denkt wenn man dann fernsehbilder sieht wo es gibt es auch in berlin ein paar züge von polizisten die sehr brutal zuschlagen und die dass dieses rechtsstaatliche verständnis vermissen lassen aber in der polizei ist das auch weit verbreitet durchaus die wissen was sie tun die sind gut geschult polizei rechtlich gut geschult wenn also ein polizist in ihre wohnung klopft und sagt hier sind wohl zu viele menschen drin ja dann bleiben sie gelassen sprechen sie diesen menschen als bürger in uniform an erzielen sie gar nichts sie berichten nichts der kann jetzt nur die wohnung kommen wir da einen dringenden verdacht hat oder eine eine gefahr schildern kann ja sie bleiben ruhig gelassen und versteht alles erringen sagen was ist es oder sagen am besten gar nichts dann gelingt es auch nicht und das respektiert der normal polizist auch das sind keine usa stärken das sind keine sozusagen totalitär denkende personen dem ganz großen teil sind sie es eben nicht sondern ganz im gegenteil ich habe unglaublich viele polizisten auf dieser querdenken dem gesprochen und da ist große gelassenheit großer respekt für das anliegen dieser querdenken leute gewesen wenn sie einen polizisten begegnen vielleicht ein allgemeiner radja wenn sie in irgendeiner coroner regelungen vorwurf gemacht werden sie auf der straße angehalten werden bleiben sie unglaublich diszipliniert bleiben sie freundlich sie müssen nur eines tun sie müssen zu ihren personendaten sagen wer sie sind wenn sie einen ausweis dabei haben zeigen sie ihm her reden sie nicht mit diesen leuten als wären sie sozusagen staatsdiener oder schergen sondern spielen sie diese rechtsstaatliche kleine grundregel mit sagen sie etwas zu ihrem name adresse zeigen sie ihren ausweis und ansonsten sagen sie gar nichts wenn sie gefragt werden und sie machen doch das wissen dazu möchten sie jetzt nicht sagen sie möchten dass du jetzt nicht sagen ja sie haben sie neben den polizisten jede möglichkeit irgendeine widerständigkeit bei ihnen aufzuspüren sie verhalten sich komplett korrekt sie müssen als beschuldigter als betroffener mit diesem ordnungswidrigkeitenrecht heißt niemals sich zur sache einlassen um gottes willen sie sollten es auch nicht weil wenn sie sich mal eingelassen haben dann taucht das in dem protokoll garantiert auf das schreiben die drei stichworte manchmal schreiben so auch ein stichwort mehr was gar nicht gesagt wurde darum überhaupt nichts zur sache sagen dann werden sie in dem anschließenden ordnungswidrigkeitenverfahren natürlich rechtsstaatlichkeit spüren und werden werken geht man nicht der staat muss ihnen da was nachweisen und genau so einer aus tür bei jeder kontakt mit einem polizeibeamten mit jeder staatlichen einrichtungen respektieren sich die leute ruhig die machen ihre vielleicht ihren job und ja wie gesagt es gab einen rechtsstaat in deutschland das würde ich auch wieder geben und die strukturen sind da und genießen sie das dann in diesen momenten aber schweigen sie jetzt kommt der patient kommt langsam aus dem koma zurück habe ich so den leider zu einer das hört sich schon sehr nach nach brücken bauen an das ist kein irgendwann ich möchte dann muss gleich da gibt es dazwischen gehen ich darf hier unterbrechen es ist kein brückenbauer sondern das ist sozusagen der versuch ihre interessen wahrzunehmen bei aller widerständigkeit nicht in der polizeikontrolle wieder stetig sein das bringt ihnen gar nichts das bringt nichts sie haben politische meinungsäusserungsfreiheit sie haben demonstrationsfreiheit die muss man durchsetzen inzwischen die muss man entschieden durchsetzen da davon auch wieder ständig sein um gottes willen also ich habe sonst denken sie an ihre interessen und entdecken sie an die große linie so zu lang und die polizei warten sind nicht ihre gegner ja es ist wie mit ansprüchen wenn man so geld auf der bank hat muss man sich vielleicht auch mit durchsetzen anspruch auf sein guthaben also da kommt sie waren

56:00 Brücken bauen (Gunnar Kaiser)

ja also wir wollen ja mit dem thema menschen machen muss brücken bauen und ich möchte damals auf dich zurück kommen und du bist eben auch sehr engagiert zum thema brücken waren so unter der überschrift verständnis füreinander wecken, ich glaube das ist eine ganz ganz wichtige thematik da würde ich gern mal was hören von dir das ist was das was wir wahrscheinlich irgendwie aus den augen verlieren weil wir uns so leicht in lager spalten lassen und das ist auch keine neue entwicklung und man versteht den anderen nicht mehr das ist eben auch wahrscheinlich durch die unterschiedlichen sehgewohnheiten das was wir medial konsumieren auch dann verständlich aber es ist doch glaube ich darüber verständlich dass wir eben unterschiedliche werte haben und dass wir auf unterschiedliche aktionen auch zum beispiel des staates sehr unterschiedlich reagieren erst mal dass wir das anders empfinden und diese subjektive seite dessen wie das ganze bei uns ankommt ist glaube ich total aus den augen verloren das ist zum einen auch weil ja gar nicht mehr gefragt werden ja es wird einfach verordnet es von von oben herab ihm gesagt was jetzt zu tun ist was wir dabei empfinden oder wie wir auch das moralisch verurteilen ist eben darüber werden wir nicht befragt aber trotzdem ist das ja da und wenn wir dann sprechen mit anderen menschen merken wir eigentlich dass hinter ihrer sicht immer schon das moralische urteil dahinter ist wie ich glaube ich dass stütze ob ich das abnicke ob ich dafür affirmativ dazu stehe oder ob ich das kritisch sehe und ob ich dagegen eben auch protestiert möchte das hat ganz stark mit unserer persönlichkeit oder mit unserer identität besser zu tun also wie wir als menschen sind und das haben wir oft gar nicht durchschaut also in der philosophie heißt es als allererstes eben erkenne dich selbst aber wer hat das schon gemacht ja erkenne dich selbst was du für ein mensch bist welche identität du hast und was sehr wichtig ist und das zweite ist dann aber auch wenn wir die kommunikation gehe bei dem anderen zu erkennen was ihm wichtig ist und das sind eben nicht immer die gleichen dinge und gerade in dieser situation robert hat mir gestern gesagt also das ganze krise zu nennen ist auch schon irgendwie eine beschönigung war aber wie sollte man es sonst nennen also eine situation die wir jetzt haben wir reagiert wird deswegen unterschiedlich darauf weil wir unterschiedliche werte in uns angesprochen fühlen und die einen empfinden sehr stark dabei wenn jemand verletzt wird oder wenn jemand gefährdet wird aber es das ist nicht die einzige moralische komponente das einzige moralische kriterium sondern es geht zum beispiel auch um freiheit und unfreiheit oder es geht um die kriterien unterdrückung oder das kriterium aber auch autorität für vieles autorität auch ein wert ein moralischer werte oder loyalität zur eigenen gruppe deswegen sagen viele man muss solidarisch sein und das müssen wir erst mal verstehen glaube ich dass dem anderen jetzt in dieser situation zum beispiel ich will dich sagt freiheit nicht wichtig ist obwohl doch ich würde das eigentlich sagen du hast eben die amerikaner erwähnt und da würde ich zum beispiel sagen den deutschen ist eigentlich freiheit nie besonders wichtig gewesen wenn ich mal so pauschal jetzt das äußern darf solange wir jetzt hier ein ja sagt von netflix und pizza express haben freie etwas brauche ich das denn ja und ob jetzt ob ich jetzt eben mich total isoliert muss solange eben das internet funktioniert ist dass er in ordnung was will ich mit grundrechten ich glaube die haben aus der geschichte nichts gelernt außer solange die nicht mit uniform durch die straßen marschieren und fahnenschwenken und irgendjemand mit dem blitz ist alles in ordnung da kann meine freiheit so eingeschränkt sein wie sie will das wird schon seinen zweck haben solange es dem gemeinwohl dient jetzt bin ich ein bisschen abgekommen aber eigentlich was ich sagen wollte ist dass wir verstehen müssen dass den anderen menschen auch solidarität zum beispiel oder sagen wir loyalität wichtig ist auch autorität und natürlich diese dieser gesundheitsaspekt und dass wir erst darüber ins gespräch kommen können wenn wir dann sehen auch mir ist loyalität und solidarität zur gruppe ein wert aber das lässt sich nicht allein danach dass wir jetzt vorgeben irgendwelche risikogruppen zu schützen die wir vielleicht auch nicht mal gefragt haben ob sie überhaupt in dieser weise geschützt werden ich kann mir sehr viele menschen vorstellen die zu dieser risikogruppe auf einmal gehören aber sagen ja moment aber gemeint haben wollte das machen wollen folgen in mailand wollte die wirtschaft kaputt machen in meinem namen wollt ihr dass die menschen isoliert und einsam sind moment moment das ist nicht das was ich will und dass viele auch dieser risikogruppe sagt solidarität sehr sehr auch anders aus zum beispiel dass ich mich ja auch selber ein stück weit schützen kann das war auch mal ein wert und da muss man auch sagen wenn uns solidarität beiden wichtig ist darüber muss man sich erstmal verständigen dann müssen wir uns darüber verständigen wer sind denn die zu schützenden gruppen und das sind neben den alten und den vor erkranken eben zum beispiel auch die kinder und leben wir eben auch jetzt hier in einem ganz anderen weise sehr viel an tun ja unter diesem gesichtspunkt dass wir nur noch sehen wir müssen die risikogruppe schützen aber eine ganz andere risikogruppe sagen wir oder eine gruppe der der schwachen in der gesellschaft nämlich die kinder wird auf diesem altar ich muss zu sagen geopfert der zeit

1:01:40 Arzneimittelrecht, Impfpflicht (Reiner Fuellmich)

ja also dem stimme ich zu und jetzt wissen wir auch vielleicht von den rein und du kommst du aus diesem bereich arzneimittelrecht großes thema ist jetzt impfen um auch daran zu knüpfen müssen jetzt erst mit die impfen die anschutz würdigsten sind sozusagen also die risikogruppen reine wie siehst du denn das thema impfen impfpflicht zwangsimpfungen durch die hintertür auch so ist als jurist aus deiner erfahrung wie geht es dir damit absolut super gefährlich die erkenntnisse die wir haben und ich glaube sagen zu können dass wir so einen gewissen konkreten wissensvorsprung zu würden das wohl nennen haben aus diesen seit dem zehnten siebten laufenden befragungen von international wirklich renommierten leuten also darunter auch dr der ehemalige vize chef von pfizer darunter professor kämmerer aus der von der uni in würzburg also eine menge wirklich hochkarätige leute die nicht mal ansatzweise im verdacht stehen sich ab und zu mal alle drauf zu setzen aus diesen befragung zuletzt professor hawks im wissen wir dass die sache mit der impfung super gefährlich ist jetzt noch mal zurück ich habe eben noch mal gesagt es ist nie um gesundheit gegangen nie zu keinem zeitpunkt hier wird ein programm abgespult was was ganz anderes durchzieht nämlich kontrolle macht bevölkerungs reduktion darum scheint es mir im wesentlichen zu gehen und werden wir uns anhand der daten ist jedenfalls glauben wir dass im chor ohne ausschuss anhand der daten die wir gehört haben darüber im klaren sind dass die gefährlichkeit des virus was immer es ist bei der einer grippe liegt sagt ja auch die whu im anschluss ein bisschen auch im anschluss an den john joannidis also bei 0,14 infektion fairtrade also von den infizierten sterben 0,14 das entspricht der grippe da fragt man sich warum dann die panik wenn wir außerdem wissen dass das was herr drosten sagt ohnehin von oben bis unten gelogen ist also mal abgesehen von seiner eigenen akademischen laufbahn haben wir die behauptung ist gba symptomatische infektionen also du und du und du und du und alle die hier sind sind alle gesehen alle gesund aus aber nein wir müssen angst haben wir müssen angst haben deswegen müssen diese leute alle masken aufsetzen weil die könnten ja obwohl sie gesund aussehen gefährlich seien dummes zeug das weiß jeder wenn er sich zurück besinnt bin ich tatsächlich mal zum arzt gegangen um ihn zu fragen werde ich in zehn jahren krank im moment noch nicht wenn wir das alles sehen wir sehen es gibt keine asymptomatischen infektion die gefährlichkeit dieses virus liegt etwa bei der einer grippe und die pcr test können nun mal keine infektion feststellen das hat sogar ich begriffen und ich habe null ahnung von biologie oder sonst wie meine frau schon eher aber im rahmen der aufklärung die wird glücklicherweise hatten durch leute die auch ihr wissen vermitteln können ja das ist ja auch was was eigentlich jeden angeht jeder von uns kann seinen kopf für was anderes benutzen als nur ein hut drauf zu packen das sagt löschen sagt es klar und deutlich jeder von uns in der lage sich eine meinung zu bilden vor diesem hintergrund gefährlichkeit nicht so wirklich pcr-test bullshit und also super teilte carey mal ist toller typ der den jemals gesehen hat alle videos die ich mir greifen konnte der mann ist klasse der es intelligent er ist witzig aber eben nicht sagt er immer wieder damit kann man keine infektion feststellen einfach nur deshalb weil er nicht zwischen tot und lebendig unterscheiden kann weil so ein ding bin etwas fest stellt noch dazu so bescheuert eingestellt wie das von drosten 45 zyklen dann stellt er eben fest dass da vielleicht vor ein paar monaten meine erkältung war vor diesem hintergrund über eine impfung nachzudenken während wir hier schon grund immunität haben herdenimmunität haben vor diesem hintergrund über eine impfung nachzudenken das ist körperverletzung wahrscheinlich mit todesfolge in vielen fällen und deswegen sage ich ganz klar nein das darf nicht sein und wurde um einen hintergrund anspricht hat es ja fast vergessen ich habe tatsächlich viele jahre lang hat sondern als mittel recht gemacht thema meiner diesmal auch ein arzt rechtliches thema ich habe jahrelang an der uniklinik in in götting und an der in hannover in der ethik kommission gearbeitet ein neuer impfstoff eine neues medikament zu entwickeln ein neuer impfstoff sieben bis acht jahre und hier soll das innerhalb vom halben jahr drei will ja aus der tonne gekloppt werden es fehlt ein ganz großer teil der medizinischen forschung hierzu es gibt nur die phasen 1 2 und 3 die versuche am menschen davor die tierversuche sind offenbar nicht durchgeführt worden die präklinik toxikologie ist nicht durchgeführt worden was ist das für ein scheiß und hier wird dann die phase eins wo man die wirksamkeit prüft und danach die phase 2 wo man dann guckt was gibt es eine nebenwirkung und dann beobachtet man noch ein bisschen der phase 3 das wird auch noch teleskop irrt wie soll das gut gehen mit einem impfstoff der noch nie aus getestet wurde diese dieser genetische eingriffe hat wolfgang wodarg mehr erklärt den gibt’s schon bei menschen die krank sind die schwer schwer krank sind wo man keine andere chance mehr hat aber hier sollen ja gesund geimpft werden da testet man mal mit so einem genetischen eingriff also beispielsweise ich vergesse das wort immer aber die erkrankung die stephen hawkins hatte der sicher nicht bewegen konnte war das tatsächlich so dass man oder ist es auch so dass kinder mit einem solchen genetischen eingriff behandelt werden damit sie eben noch ein bisschen älter werden können aber doch nicht bei gesunden doch nicht beim mit mit einem impfstoff der noch nie getestet worden ist und der dann auch noch in dieser testphase so zusammengeschrumpft ist dass man nicht mehr erkennen kann was er überhaupt erkennt und dann auch noch steht in dem bajonett vierteljahresbericht als warnung für die aktionäre für die aktionäre wir müssen uns darauf gefasst machen dass das ganze schwerste nebenwirkungen hat bis hin zu vielen todesfällen und die engländer die englische regierung macht sich darauf gefasst dass es tatsächlich so kommt und sagt wir brauchen einen kleinen ki unternehmen damit wir die schweren zu erwartenden nebenfolgen wenigstens handeln können also die antwort ist ganz einfach kein impfung [Musik] dabei wobei ich auch da mal sagen entschuldigung ich trinke ich wollte nicht ins wort vor allem gottes willen aber ich hätte da mal sagen am ende es soll aber jeder für sich selber entscheiden können man muss offen darüber oft das könnten die vorteile seien das könnten die nachteile seien und bitte kommen deine eigene entscheidung also wäre es machen möchte soll das machen und wir uns nicht mal macht es nicht aber darüber muss man einfach offen und fair aufklären

1:08:14 Grundrechte (Tobias Gall)
  • Grundrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Es geht nicht um Gesundheit, es gibt keine staatliche Zuständigkeit für die Gesundheit von Menschen.
  • Grundrechte sind Abwehrrechte gegenüber dem Staat oder gegenüber anderen Bürgern
  • Status Positivus: Der Staat muß die Möglichkeit schaffen für die eigene Gesundheit zu sorgen z.B. ein Gesundheitswesen
  • Die Betten stehen bereits in vielen Wintern auf den Gängen
  • Wieso bin ich als Ungeimpfter eine Gefahr Geimpfte?

und man muss ganz klar sagen was hier gerade passiert der staat gibt sich im nu reiche in die er sich nicht begeben darf also jedenfalls der moderne rechtsstaat hat da sozusagen nur das freiheits-oder grundrechts programm zu erfüllen also der muss sozusagen eine größtmögliche entwicklung und ausleben von grundrechtlich geschützten freiheiten gestatten es gibt ein grundrecht dass ich damit beschäftigt das heißt grundrecht auf leben und körperliche unversehrtheit schon aus diesem begriff kann man genauer lesen dass es eben nicht um gesundheit geht es gibt keine staatliche zuständigkeit für die gesundheit der menschen das ist ja das schreckliche an diesem begriff volksgesundheit und dauer ist das grundgesetz auch ganz unmissverständlich so formuliert worden es gibt keine staatliche verantwortlichkeit sozusagen für einen gesunden volkskörper russische grauenhaft ich keiten sondern alle grundrechte sind in allererster linie abwehrrechte ja man spricht vom status negatives das ist die haupt die nicht nur historische und auch heute der rechtswirklichkeit die hauptwirkung von grundrechten die rechte des bürgers gegen den staat und zu sagen hier und nicht weiter das ist mein schutzbereich und wir reden dann sozusagen über die möglichkeiten oder gewisse schranken zu wahren sind also dass der staat doch ein wenig eingreifen kann das dient aber auch wiederum nur den grundrechtsschutz der anderen bürger niemals irgendwelchen staatlichen anliegen von gesundheit und darum heißt es eben körperliche unversehrtheit und nicht gesundheit dh der staat darf in einer weise oder in einer bestimmten denkrichtung operieren das nennt man das nennt man den status positives das heißt der staat muss dafür sorgen dass die menschen auch eine möglichkeit haben für ihre eigene gesundheit zu sorgen denn das ist ihr persönliches anliegen das ist geradezu ausdruck ihrer freiheit gesund zu sein man darf sich auch in der bundesrepublik das leben nehmen das darf der staat niemals verbieten das tut ja auch nicht da gibt es so wunderbar rechtsprechung des bundesverfassungsgerichts noch zu die das ganz genau verstehen und der staat darf auch nicht für gesundheit sorgen er darf nur für ein gesundheitswesen sorgen wo die menschen dann für sich selbst effektiv sorgen müssen oder dürfen der staat muss auch für ein gesundheitssystem sorgen und das klingt ja auch durchaus vernünftig an in diesen argumenten die überlastung des gesundheitswesens dass das gesundheitswesen dieses jahr weniger überlastet war als praktisch jeden jede grippe saison beziehungsweise jede erkältungssaison wissen wir alle wir alle wissen dass die politik in der blase weiß es anscheinend nicht mehr dass die betten im winter auf den gängen stehen im zweifel in großen städten und so also dafür müssten sie sorgen dafür haben sie übrigens gar nicht gesorgt ja dieses jahr nichts nichts in diese richtung wie ihre einzige aufgabe einzige staatliche aufgabe die dabei zu erfüllen gewesen wäre das gesundheitssystem so zu stärken dass eben genug platz ist und dass dem blutbad messgeräte nase damit wäre bei wobei die grenzen der belastbarkeit vielleicht nur im ansatz deshalb gerissen werden wenn man bei intensivbetten zahlen anschaut die wurden hier in der anzahl deutlich reduziert über die letzten jahre also wird man irgendwo hinkommt das könnte gefährlich werden weil wir an die kapazitätsgrenze stoßen also das wage ich da einfach muss ich einfach zu bedenken geben was ich nicht verstehe dass normaler mensch da kommen das thema impfen zurück wieso bin ich es ungeimpfter eine gefahr für die geimpften also das leuchtet mir einfach überhaupt nicht ein das muss man irgendjemanden erklären vielleicht kannst du diese laguna ich habe den eindruck es sind grundsätze die gefallen sind und ich wollte von dir ist noch mal erklärt bekommen wie ist es für die menschen denn einen die justiz stil in die gesellschaft eingebunden wir hatten wie gesagt besuch vom gesundheitsamt und das gesundheitsamt moniert dass die mindestabstände nicht eingehalten sind ich muss sie jetzt noch mal ganz nachdrücklich darauf hinweisen dass sie 15 meter abstand halten müssen dass sie ausschließlich in zweiergruppen zusammen sitzen dürfen wenn sie einen gemeinsamen hausstand haben wir haben das ja geprüft auch beim einlass und was der dame auch aufgefallen ist kurz nachdem ich die ansage gemacht habe dass diejenigen die keine masken befreiung haben und dass auch hier nicht anhand eines tests nachweisen können eine maske zu tragen haben das bei denen die ich daran ermahnt hatte diese maske bitte wieder über den nase auch zu ziehen dass bei den gesang kurzfristig später wieder runter gerutscht sei das ist nicht zulässig wir wurden jetzt sozusagen wir hatten jetzt unseren zweiten strike wenn sie diesen anordnungen nicht folge leisten dann riskieren wir bei einer sehr wohl meinten polizei die uns draußen auch geschützt vor der antifa hier aufgelöst zu werden ich bitte sie nochmal inständig dass sie wirklich diese maßnahmen jetzt so umsetzen wie es hier vorgesehen ist danke ja also danke nochmal für den hinweis also im sinne symbole aller der sind wir gut beraten dort entsprechend jetzt noch mehr darauf zu achten wo ja klar gesagt entweder abstands oder diejenigen die befreit sind da ist okay die nicht eben dann entsprechend darauf zu achten und die im haushalt sind dann zusammen und dann denke ich blicken wir unsere versammlung zur öffentlichen meinungsbildung sicher auch noch gut in die in die nächste runde ja ich wollte es einfach noch mal reingehen die grundsätzliche eben auch gefallen sind und wie justiz die gesellschaft eben eingebunden ist ja ich habe eine frage vollkommen vergessen das liegt auch daran dass neben mir so angst gemacht wird hier mit dieser mit diesen perfiden methode muss ich wirklich sagen du hast du ja gesagt du hast du hast gesagt ja tony romo war das zeigt keinen millimeter nach blöd oder sonst woher also aber wir machen es ja also das ist eben auch das bedenkliche man denke aber ich möchte diese veranstaltung nicht stören ja ok spiele ich das spiel mit ja und ok jetzt sind die beamten auch noch nett und ihn beschützen und sogar vor der antifa das heißt da hat man leute installiert als drohmittel und da hat man unsere beschützer ja gut comeback kopp ist das was installiert und die sagen bei den nets verwenden wenn ihr brav seit er hat dann beschützen wir euch auch von den daraus aber da draußen auch das ist der perfide spiel weil man ja auch man man möchte ja dass das hier stattfinden man möchte nicht dass die veranstalter eben probleme bekommen und dann fängt es natürlich etwas banalem an wie jetzt erstmal die maske vielleicht für viele erscheint ja aber wohin geht das dann geht das vielleicht auch daher kommen jetzt lasst euch doch impfen sonst kommt die antifa das ist aber die frage war ja auch also was was du nicht verstehst warum die ungeimpft eine gefahr für die gewissen sind ist noch die frage warum die die geimpften eine nicht eine gefahr für die geimpften oder ungeimpften sind weil wie wenn ich das richtig recherchiert habe ist der infektionsstatus also auch geimpfte können weiterhin infizieren und darum wird uns ja auch gesagt die er nach der impfung werdet ihr trotzdem die masken weiter tragen müssen trotzdem social district machen so dass man eigentlich in dieser hinsicht gar nichts mehr also das heißt das ganze und ich nenne jetzt mal brust pandemie schieben läuft soweit auch nach der insel so was war die frage eigentlich aber ich kann auch eine antwort geben und reflexen die frage danach was für ein satz sage ich noch also das ist ja genau die situation das sagst du natürlich humoristisch bisschen komisch da muss doch die widerständigkeit anfangen ich glaube eben nicht ich glaube eben das ist für die widerständigkeit die wirkt den wirklichen widerstand effektvoller ist wenn wir jetzt dieses blöde spiel das rechtswidrige spiel überhaupt keine frage dass ich mich nicht missverstehen alle oder verordnung alle chor unter verwendung der bundesrepublik aller länder sind regierungsverordnung die sind null und nichtig von anfang an gewesen und sie sind es auch heute es gibt sie gar nicht rechtlich gibt es die karten aber da hinten sitzen oder stehen dann wahrscheinlich jetzt gar nicht mehr polizeibeamte die diese kuh oder verordnung aus amtspflichten heraus durchsetzen müssen sie müssen durchsetzen dass hier körper die körperliche unser grundrecht auf körperliche unversehrtheit beeinträchtigt wird den mund nasen bedeckungen zu tragen ist eine direkte eingriff in die körperliche unversehrtheit überhaupt keine diskussion das ist ohne ende rechtswidrig man könnte natürlich jetzt aufstehen und sozusagen zum aufstand anstacheln und sagen wir sind mehr aber wahrscheinlich ist es für unseren sag mal wäre unsere mediale widerständigkeit hilfreiche dass wir diese veranstaltung jetzt also clever auch dass wir diese veranstaltung mit diesem blöden rechtswidrige spiel durchziehen um dann zigtausende hoffentlich vielleicht noch mehr mit diesen gedanken auch mal zu konzentrieren dass sie mal merken ja warum setzt mir der staat eine nasen mit deckung auf das dass das beeinträchtigt mich warum macht der staat das mit unseren schülern sie ahnen nicht wie viele fälle ich inzwischen habe von schülern oder ihren eltern die gegen die schulen vorgehen in den schulen herrscht eine obrigkeit hier geradezu die mich tief verstört keine frage auch in den betrieben sie ahnen nicht wie viele betriebe jetzt mitmachen bei der ach so schönen solidarität uns alle in der gesundheit zu beeinträchtigen das ist ein 1 1 haupt hobby von vielen arbeitgebern gewesen geworden natürlich vor allem öffentlich-rechtlichen arbeitgeber da sage ich keineswegs halten sich ja die spielregeln und seien sie passen sie sich an sondern da sage ich jede mandanten bis hierhin und keinen schritt weiter sie haben die masken befreiung sie ziehen bitte eine maske auf seien sie doch nicht verrückt warum wollen sie denn mit diesem wahnsinnigen sozusagen kompromisse schließen nein da ist die widerständigkeit wirklich erforderlich man kann ich könnte jetzt auch anfangen über arbeitsrecht zu reden warum man keine mund nasen bedingungen einführen darf als arbeitgeber punkt man darf es nicht es gibt keine rechtliche möglichkeit das zu tun da wären sie sich tragen sie die kunde durch die welt das müssen sie nicht gehen sie zum arbeitsgericht fans denn der arbeitgeber unbedingt will ja also man muss dann der rechte kennen uns die gegebenenfalls auch durchsetzen und im sinne von brücken bauen oder lösungsorientiert habe

1:19:45 Wie kommen wir aus der Angst (Corinna Busch)

jetzt noch eine frage in die Corinna das große thema von diese eben auch das thema angst also stellt sich die frage wie kommen wir dann aus der angst heraus was können wir denn tun als ich glaube zunächst einmal wichtig zu verstehen wie wie fremdgesteuert und wie propaganda gesteuert wir seit vielen jahrzehnten leben also ich habe ja nun viele jahre nicht pr professionell beschäftigt und das kann ich auch nur jedem empfehlen das vielleicht mal zu tun also der urvater der Edward Bernays vor fast 100 jahren hatte nicht nur regierungen sondern auch unternehmen betreut aber er hat eben auch regierungs pr gemacht und ein schönes beispiel ist zum beispiel vor dem ersten weltkrieg der damalige präsident woodrow wilson in den usa hatte im wahlkampf versprochen dass die usa niemals in den krieg ziehen werden ist erinnert mich heute so ein bisschen an die aussagen von ideen nie wieder in einen lock down also man sieht die dinge haben sich nie geändert damals stand er dann nach seiner wahl vor dem großen problem wie bringe ich jetzt die gesellschaft dazu doch einem krieg zuzustimmen und man erschuf wie man das heute auch tut ein neues feindbild nämlich deutschland die deutschen beispielsweise wurden dargestellt als die bösen hunden die kleine kinder aus dem fenster schmeißen so etwas besser die haben filme produziert weiter produziert und prominente charlie chaplin zum beispiel war damals einer der protagonisten die also quasi auf den krieg eingestimmt haben wir müssen uns jetzt da gegen diese bösen jungen hunden engagieren und innerhalb eines jahres war die komplette gesellschaft gedreht die zogen also begeistert in den krieg und waren felsenfest davon überzeugt dass also alle deutschen wahnsinnig böse sind das bostoner sinfonieorchester zum beispiel durfte nicht mehr beethoven aufführen weil beethoven als barbar dargestellt wurde also absurde züge die wir ja auch heute sehen also der begriff verschwörungstheoretiker ist ein gigantisches projekt also das ist dass das müssen auch noch viel mehr menschen verstehen weil damit ist im grunde genommen soll die diskussion beendet werden da sind verschwörungstheoretiker oder der hat ein alter hut auf also und damit ist die sache erledigt da gehen wir gar nicht weiter mit in die diskussion wie kommt man da raus aus der angst indem man diese ganzen mechanismen verstehen indem man versteht aha ich bin so fremdgesteuert wir werden im grunde genommen nur einseitige informationen finden die wir sprechen von propaganda adword wenn es vor 100 jahren ist der erfinder von propaganda public relations wenn man sich mit gustave le bon beschäftigt massen seele manipulation der massen das sind alles hochinteressante schriften über die weihnachtstage vielleicht wer lust und laune hat walter lippmann hat damals auch propaganda für regierungen das sind bücher die kann ich wirklich jedem nur ans herz legen weil man versteht dann die mechanismen die dahinter stehen so und dann schaue ich auf mich selber was ist meine angst was ist vielleicht auch meine unsicherheit warum habe ich möglicherweise nicht die energie auch zu hinterfragen ganz viele menschen in unserer gesellschaft befinden sich in einem täglichen überleben zustand aus vielen verschiedenen guten gründen wir sind eine hoch automatisierte gesellschaft das hängt mit dem ersten und auch dem zweiten weltkrieg zusammen hier sitzen die kriegs enkel auf der bühne unsere eltern sind die kriegskinder wir wissen heute dass die traumatisierung und über generationen vererbt und weitergegeben werden wir erleben jetzt gerade eine massive weitere traumatisierung die unsere kinder und enkelkinder einen jetzt schon einen sehr großen schaden zugefügt haben und wenn man psychologisch darauf schaut dann bleibt einem fast so ein bisschen der atem weg wenn man sich überlegt wie soll das jemals wieder aufgebaut und gerichtet werden und das alles müssen menschen verstehen und wenn man sich selber hinterfragt hat wenn man selber erkannt hat was ist meine eigentliche angst wo warum fehlt es mir möglicherweise ein lebensenergie wenn man das heilen kann und wenn das immer mehr menschen tun würden dann bekommt man automatisch zunächst ein anderes verständnis von sich selbst aber auch ein anderes verständnis von miteinander ein anderes verständnis von gesellschaft und dann steht man irgendwann beispielsweise vor den menschen die im bundestag sitzen oder die große unternehmen leiten und stellt fest ich möchte von so einem typus politiker beispielsweise nicht vertreten werden und ich meine das jetzt vollkommen parteiunabhängig ich möchte einfach nicht von empathie losen menschen als politiker vertreten werden wenn ich möchte diese form von politik nicht mehr haben ich möchte ein anderes miteinander ich möchte nicht dass es nur wie in einer wir werden ja permanent es muss immer schneller höher weiter es ist das möchte ich nicht mehr weil wenn man aus der eigenen inneren leere daraus heraus treten konnte dann stellt man fest man braucht keine 100 paar schuhe im schrank das geht auch mit weniger man muss auch keine fünf autos vor der garage stehen haben auch keine 2 also all das wo die menschen dort über viele viele jahrzehnte hinein geschoben wurden wenn man diese ganzen müssen mit mechanismen versteht sich selber versteht dann kann man aus der angst kommt dann hat man tatsächlich viel viel weniger angst ich weiß wovon ich spreche ich komme aus einer hoch traumatisierten familie war vielen vielen traumatischen erlebnissen ausgesetzt und war sehr sehr gut darin die viele andere vermeintlich erfolgreiche menschen das wegzudrücken das eine ganz ganz typische reaktion aber irgendwann irgendwann kommt der punkt wo man sagt jetzt geht das nicht mehr ich kann das nicht mehr wegdrücken ich kann das nicht mehr in die unterste schublade legen sondern ich muss diese schublade aufmachen und darauf schauen und das kann ich mir wirklich jedem von herzen empfehlen ja kann ich kann ich mich nur anschließen ich habe jetzt noch eine frage an dich rainer die mir schon lange auf der seele brennt ich möchte aber vorher den kunden nachfragen du hast auch die idee eingebracht wenn du so als menschenfreund würde ich die frage ist philosoph ja wie gegen die wir denn den wind zu drehen also wir haben jetzt individuell gehört und so ein bisschen gesellschaftlich kollektiv wie kriegen wir denn der wind gedreht meines erachtens aus der abkehr tatsächlich aus der verweigerung aber das ist vielleicht auch charakterlich bei mir irgendwie begründet dass ich im moment glaube wir könnten also würde es mir wahrscheinlich zu stellen man sagt traumatisierte menschen kann man auch nicht erreichen man kann die menschen auch nur zu einem kind ist ein stück wert von a nach b bringen eigentlich vielleicht sogar gar nicht und das heißt wir müssen uns abkehr davon von diesem spektakel ja das foyer man uns ja auch unsere aufmerksamkeit eben dahin fokussiert und uns eben auf uns selbst konzentrieren auch und darüber hinaus dann in einem zweiten schritt oder ist das vielleicht gleichzeitig aus dieser vielleicht auch angst freieren haltung heraus authentischeren haltung heraus zu anderen menschen finden also die gesellschaft die wir haben wollen selber aufbauen das klingt jetzt sehr groß aber es ist eigentlich client gemeint und das merke ich zum beispiel auch bei allem was ich jetzt in diesem jahr getan habe ich lerne menschen kennen die auf einmal empathie also die sind nicht auf einmal ein paar sondern die menschen in meinem leben werden empathisch weil ich auf das bei mir deckenbach soja partie das ist vielleicht sogar ein wert war mir vorher nicht so bewusst und jetzt sehe ich auch auf einmal bei in den augen dieser politiker innen und auch bei den intellektuellen oder bei den jazz der talkshows ja ich möchte schon länder eher planlos da sehe ich diese diese lehre und merkt moment ich egal was die jetzt sagen erst mal ich fühle mich nicht angesprochen so und das ist auch mal der in der ebene die ich jetzt gerade wichtig nehme und jetzt komme ich zu menschen wie zum beispiel hier und treffe menschen und bei denen fühle ich mich angesprochen bevor ich weiß genau was die über was denken und welche einzelinformationen die haben und mit diesen menschen möchte ich eine gesellschaft bilden oder möchte eine gemeinschaft haben und dann dort auch strukturen zu finden aus denen heraus man dort vielleicht später wenn das ganze kippt denn das wird kippen das ist uns allen klar das ist noch nicht ganz klar welche form aber das ist eben katastrophal enden wird aber dass man dann eben schon netzwerke hat strukturen gruppen gemeinschaften auf die man vertrauen kann auf die man zurückgreifen kann und das beste was passiert es eben dass wir selber aus dieser krise eben eine große chance neben gemacht haben dass wir sagen wir lassen das nicht nur den zb vom weltwirtschaftsforum zu sagen wir werden die krise nutzen um dinge zu durchzudrücken die wir schon seit jahren in der nicht nur in der schublade sondern in büchern und videos schon lange gesagt habe für die weltwirtschaft sondern dass wir auch selber sagen kann er dann können wir die krise nutzen um auch ein besseres leben ein gelingendes leben mit einem umfassenderen menschenbild auch ins leben zu rufen

1:28:49 Weltwirtschaftsforum Bill Gates (Corinna Busch)

das ist ein ganz wichtiger punkt das ist glaube ich auch ein ganz wichtiger punkt wenn wenn du diese menschen wirklich triffst du also beim Weltwirtschaftsforum zum beispiel ich habe Bill Gates bei einem anwalt ins entlang mal für microsoft berater auftrag hatte und hat Bill Gates hatte eingeladen zu einem privaten abend in Davos sodann war man also beim weltwirtschaftsforum und und traf dann da die mächtigen und wichtigen dieser welt und man redete beispielsweise über Klimawandel und reisten erst mal einen privatjet an also das war schon immer so wenn man so beobachten daneben stand schon immer sehr interessant aber wenn du diese menschen dann triffst vor bill gates hat eine ganz reduzierte körpersprache der hat also das ist ein ganz eigentlich ganz unscheinbarer mensch und das gilt für viele in solchen positionen wenn du denen ihr geld und ihre visitenkarte nimmst dann war’s das dann sind die erledigt da sind keine menschen mit charisma mit einer natürlichen empathie die das gar nicht nötig haben hinter sich eine riesen company oder millionen zu haben das sind also wirklich ganz ich sage das respektvoll schlichte menschen die in seiner spezial begabung irgendwo dann ihren erfolgen haben aber die haben kein natürliches charisma und keine natürliche ausstrahlung ohne geld und ohne company sind die erledigt und auch da muss man sich freimachen zu sagen ach das sind die großen und die wichtigen nein das sind die großen und die wichtigen hier jeder einzelne von uns wir alle sind groß wir alle sind wichtig und wir alle sind gut genug wir sind genug so wie wir sind und man kommt sich vor mittlerweile wie in einem überdimensionierten kindergarten und darin sitzen wir erwachsenen und bewerfen uns gegenseitig mit eimerchen und schäufelchen hauptsächlich bei social media wo sich in stundenlangen kommentar schlachten dann irgendwo wo die energie verbraucht wo ich mir denke mein gott investiert die zeit doch in euch in eure lieben in eurer familie in eurer weiterbildung beschäftigt also ja wirklich geht in eure eigene verantwortung und dass wir so ein wunderbares bild 1 und also wenn man diese menschen dann anderen gegenüber stellt die wir jetzt vielleicht erkennen und die auch jetzt vielleicht die köpfe sind die da alternativ sprechen und man mag über die über der these denken was man will aber wenn ich jemanden so nehme wie super rugby oder gerald hüther oder daniele ganser es ist ganz egal was sie will wie man jetzt zu den einzelnen thesen da steht und sie ihn mögen weitere viele weitere einfallen mit welcher empathie und wenn welche mit welchem verständnis dafür dass hier etwas falsch läuft diese menschen auch kommunizieren und man stellt dann einen mark zuckerberg und und bill gates oder angela merkel und Richard David Precht ich muss die leute nennen soll wie der unterschied ist ja also dann finde ich sollte nach darzustellen auf jeden fall kann ich dir nur beipflichten was der kollege der in letzter zeit so von sich gibt es da macht man sich schon gedanken für den fall.

1:31:51 Corana Untersuchungsausschuss (Reiner Fuellmich)

Einzelfallgerechtigkeit in den USA, Offene Gesellschaft und ihre Feinde

Reiner du hast mir sowohl im vorgespräch heute und auch wie man sich in berlin gesehen haben berichtet davon ist es gibt schon hoffnung also du hast den richtern aus anderen ländern eben gerichtet die die schon der meinung sind also den rechtsstaat jetzt ganz aufgeben kampflos das werden wir nicht zulassen also kannst du sagen bisschen hoffnung geben dass da was passiert und die zweite frage wäre aus diesen klagen klageschriften was da gerade so auf den weg gebracht wird das was passiert da so was erwartest du gerade zum beispiel in richtung unseres zertifizierten vierten aus dass Christian Drosten zum beispiel also so thema internationale richter gibt es da eine vernetzung und was ist aus diesem klage themen aus dem untersuchungsausschuss heraus was ist also aus deiner sicht zu erwarten?

Fuellmich: Ja es gibt Hoffnung, die Hoffnung stirbt zuletzt und dieses mal zu allerletzt. Das werden wir alles gar nicht mehr erleben sondern wir werden was positives erleben mein Vater war Polizist der hat in Bremen lang Polizeibeamte ausgebildet. Ich bin mir sehr sicher, dass er auch den Vater von Herrn Böhmerman ausgebildet hat und da sieht man wie unterschiedlich das enden kann. Man sieht dass er muss zwanghaft massen schneiden damit irgendwas völlig unwichtiges wenigstens halbwegs witzig erscheint ich mach was anderes und ich mach das wegen meines vaters mein vater war echt er also aus meiner sicht glaube meine schwester das auch so gesehen, mein bruder auch das war ein held, der hatte scheinbar ich glaube er hatte angst aber er hatte scheinbar keine angst und wenn etwas schlimmes passiert ist dann hat er sich dazwischen gestellt. Er hat mir in der Schule geholfen als ich nicht mehr weiter wusste weil ich plötzlich von hinten von der eins auf eine 6 heruntergestuft werden sollte die front konnte mich nicht leiden weil ich irgendwo vor der tür jemanden geküsst hatte, die Mädchen noch dazu und dann war es aus spielen eine rolle der hatte keine angst und er hat sich eingesetzt und er hat glaube ich eine menge leute auch unter dem polizeibeamten inspiriert

Ich habe das vorher erzählt ich bin vorgestern als ich aus berlin zurückgekommen bin aus dem bahnhof in Göttingen rausgekommen und ich habe ja auch brauchen keine maske zu tragen und die letzten zwei meter vor dieser glasschiebetür kamen mit zwei polizeibeamte entgegen von draußen haben gesehen dass ich fast draußen war aber nein das war man muss mal gucken. Manchmal warte ich ein bisschen bevor ich sagen auch hier reicht auch der anwalt aus weiß und in dem fall war es so dass ich das gefühl hatte das sind zwei leute von denen einer ansprechbar ist und ich habe noch ein bisschen zeit dachte okay dann habe ich ihn erstes ding auf dem handy gezeigt dann wollten sie aber die papierform sehen und dann sagen wir bei dem Einen, übrigens es gibt da eine andere sicht jetzt gibt dann eine andere sicht ihr wisst doch auch wenn ihr irgendwo reingeht häusliche gewalt beispielsweise dann schießt er ja nicht den mann gleich ab nur weil die frau schreit sondern ihr versucht erstmal auch die andere seite zu hören und euch klarheit darüber zu verschaffen wie ist die lage wirklich so wie es auch jeder richter machen sollte ja der eine der ja natürlich gibt es unterschiedliche man sah sofort glasigen blick so wie du es auch gerade beschrieben hast dem iran ist scheißegal. Übrigens dasselbe was ich bei dir gesehen habe als du da den leuten im bundestag was erzählt hast das waren doch Pappnasen die wollten doch gar nichts wissen das war noch einfach nur das war doch nur eine formale veranstaltung sonst nichts der andere aber der hat gesagt ja aber wenn das so ist dass die das so machen das muss doch dass da muss ich auch was darüber lesen das muss doch müssen wir doch in den zeitungen sehen können die gleichen Kasper die die ganze kohle in die pharmaindustrie geballert haben die haben gleichzeitig damit dass hier auch gut über die bühne gehen kann in die medien investiert und ich kann ihn da noch was sagen und da noch war und dann sagt er haben sie eine karte? Und das meinte sehr ernst und das war nicht das war keine show das meint und da sieht man dass es deswegen wenn den juristen fraß wie ist dies oder wie es das noch immer kommt darauf an es kommt darauf an es kommt auch das auf denjenigen der am gerade gegenüber steht und man muss selber sein kopf benutzen und sein Gefühl benutzen, sein Instinkt vielleicht benutzen um zu sehen was geht da ab zu den juristen dass ihr die das ist ja die erste konfrontation wir werden konfrontiert mit polizisten die machen aber nur das was die verwaltung ihnen sagt und die machen nur das was die politiker ihnen gesagt haben und erst wenn wir irgendwann diesen ganzen kram durch haben dann kommen wir wenn wir wollen ins gericht. Und da ist wieder die frage lohnt sich das in diesem moment trat oder lohnt sich nicht und da gebe ich jetzt direkt tobias dier noch mehr aber ich habe dann muss man eben die faust in der tasche zusammenballen und sich sagen, eines tages sehe ich dich wieder

Was die Juristen angeht das ist ein wirklich wirklich großes internationales netzwerk das wir haben leute die mit uns arbeiten die kommen aus unikliniken die justiziare wir dürfen das nicht sagen weil da sind die ihren job los wir haben leute aus der pharmaindustrie, Juristen in der Pharmaindustrie arbeiten helfen uns sowas von großartig weil wir stehen ja immer als juristen mit einem oder die in diesem speziellen problemen stehen müssen wir mit einem fuß auf der juristischen seite und mit dem anderen auf der wissenschaftlichen medizinischen seite stehen, denn jetzt zum beispiel wird ja montag erwartet dass die EMA, die europäische zulassungsbehörde könnte man fast sagen den dämmstoff den ersten durchwinken wird es vor gott conclusion da gab es niemals genauso wie bei dir das ist alles nur show sonst nichts wird erwartet dass sie sagen ist okay und dann wird die eu kommission den das ganze genehmigen da muss schnell was passieren aber das richtige nicht lauter gebrüll und ein totenkopf darunter malen das reicht nicht sondern wir müssen ganz genau und konkret angreifen das macht deswegen sage ich internationale koalition das macht die Kollegin Dr. Renate Holzeisen aus Italien die frau ist klasse wie bärenstark und absolut fokussiert wir haben noch ein paar fachleute die ihr jetzt ein bisschen zu arbeiten so dass sie auch das was sie an medizinischen wissenschaftlichen kenntnissen braucht in den antrag dass eine Nichtigkeitsklage das ist eine Nichtigkeitsklage nach 263 uv oder irgendwie sowas die sie einreichen muss und dass auch da glaube ich das ist kein zufall sondern es muss irgendwie was schicksal mäßiges sein die frau wusste dass zufällig weil sie mit Zollrechtsstreiten viel zu tun hatte und deswegen diese genaue vorschrift kannte machen wir das nicht klagen wir nicht mit dieser nichtigkeitsklage da rein dann können wir auf nationaler ebene nichts mehr machen das weiß aber kaum einer sie weiß es da tut sich was der der sie hat mich in verbindung gebracht mit einem italienischen richter namens ancelotti dr angelo georani der war früher anti mafia staatsanwalt und der hat im grunde das was ich euch jetzt eben hier so teilweise so in kurzen abrissen gesagt alles bestätigt seine leute die kollegen die jetzt ermitteln in italien wegen der inszenierten nummer in bergamo also das waren wirkliche tote aber die wollte man indem man vorher das gesundheitssystem im keller geballert hat und teilweise unterlagen gefälscht hat damit es so aussieht als hätte italien bis 2016 die pandemiepläne immer wieder durch geübt in wahrheit haben sie einfach eine zahl verfälscht das letzte mal war es 2006 und deswegen passierte die katastrophe also da wird ermittelt die italiener sind ganz weit vorne wir denken gemeinde die merken ja nix oder den bei denen ist chaos und kakophonie das stimmt nicht diese leute sind sehr sehr gut und gleichzeitig weil ich bedenken hatte wegen der europäischen gerichte insbesondere der deutschen gerichte habe ich ja relativ schnell gesagt wir brauchen die anglo amerikanische justiz weil unsere deutsche justiz ist angelegt auf rechtssicherheit mit anderen worten der richter kriegt eine akte auf dem tisch und sah wie kriege ich die bloß weg bin ich überhaupt zuständig irgendwann und das ist ja auch so ein spruch irgendwann muss ja mal schluss sein ja aber doch nicht bevor wir gerechtigkeit haben das anglo amerikanische rechtssystem ist angelegt auf dem auf dem rechtsprinzip der einzelfallgerechtigkeit das wissen die wenigsten die meisten menschen denken wenn sie sich in filmen oder entfernen sehen irgendwie so eine gerichtsshow einen gucken die meistens ja aus den usa kommen so läuft das auch bei uns ist es aber nicht bei uns spielt einzelfallgerechtigkeit eine untergeordnete rolle rechtssicherheit irgendwann muss auch mal schluss sein oder wie kriege ich die verdammte akte vom tisch bin ich überhaupt zustimmen das ist bei uns das tragende element und deswegen habe ich gesagt das reicht nicht [Musik] ich kenne jetzt nicht rein ich nutze jetzt richtige gelegenheit sondern möchte das so zu sagen was ergänzen also

John Wayne hatte gesagt der tag wird kommen

1:41:05 Rechtssysteme USA / Deutschland (Tobias Gall)

wir haben ja einen 1 ergänzen das deutsche rechtssystem ich will sie es wieder aufstacheln zu streiten hat einen großen vorteil gegenüber dem angloamerikanischen ist es sehr viel schneller und es ist sehr viel billiger bezahlbarer. Das amerikanische rechtssystem ist schon ziemlich teuer da rechts zu haben kostet einfach auch mehr geld dafür kriegt man wahrscheinlich auch mehr recht das mag sein aber man kann in deutschland sehr gut streiten und sehr ohne großen aufwand zu betreiben ich würde gerne zu diesem grundsätzlichen thema noch mal einen gedanken loswerden das wird man braucht halt ein sehr viel längeren atem also die widerständigkeit in ehren sie wird nicht reicht wir haben eine demokratie theoretisches problem nicht also dass dass der linke meter politische gedanke sozusagen so erfolgreich war oder auch der kunde die konsumenten bewunderung so wirkungsvoll war ist natürlich in dem in der mentalität der menschen auch hat seine gründe und das demokratietheoretisch problem ist natürlich man könnte jetzt auffordern wählt doch diese figuren nicht mehr die offenbar in irgendwelchen wahnsinnigen blasen sind und also man hat den frei werden als ein spruch ich bin da eher der auffassung wenn wahlen ist es ändern würden wären sie längst verboten [Applaus] mein herz und ich sollte mich wollt ich wollte kein wahlaufruf staaten soll ich wirklich sagen das wäre natürlich der erste gedanke aber dieser gedanke funktioniert ja nicht wir haben ja die umfrage ergebnis gesehen im frühjahr hat dieser reflex mein gott sie hat es mag sein dass propaganda da bin ich optimistisch bin ich dann wiederum nicht was ich sagen will ist

wir müssen einfach sozusagen deren waffen wirklich im einzelnen bekämpfen also das fleming darf uns müssen wir als Framing erkennen wir müssen diese einfachen post modernen lösungen als einfacher postmoderne manipulationsversuche erkennen und dazu gehört eben auch dass jeder einzelne so blöd das klingt in seinem umfeld eben redet redet und redet man kann nicht jedem karl popper hinlegen und ihm erklären was kritischen rationalismus ist oder was eine offene gesellschaft und ihre feinde wirklich meint die grünen haben wir ja eine ganz komische vorstellung was das bedeutet dass das geht natürlich nicht aber das muss man vielleicht mal verstehen und sie sind ja nun die widerständigen die sogar hierher kommen und die uns jetzt zu sehen sind wiederum die widerständigen die mehr über die sache wissen müssen aber diese haltung mehr über die dinge zu erfahren, die dinge zu durchdringen kritisch sozusagen herausfinden zu wollen wie denn die wirklichkeit wirklich ist, was der wirkliche wirklichkeit ist und nicht nur eine konstruktion von wirklichkeit, ddas ist das ist der entscheidende weg das ist aber auch ein schwerer weg die muss man mit langem atem geben

der bericht eine aber nicht mit rechtlicher automatischen theorien das versteht kein mensch das will keiner hören also ich bin der meinung die beispiele die wir in der echten realität haben die sollten wir ungefähr darüber bringen toni domain Dan Popper wieder dass das zieht und gleichzeitig muss man den menschen natürlich erklären dass wir ein rechtliches an rechtlichen rahmen haben der wiener funktioniert auch ausreicht aber jetzt ist der moment wo wir aufpassen müssen ist der rechtliche rahmen überhaupt noch haltbar oder reis die letzte reißleine auch noch glücklicherweise haben wir meine freunde von den kanadischen anwältin die ja diesen spirituellen überbau haben gesagt das ist alles okay so das ist alles okay vom kosmos her wird es jetzt bald knacken und dann allerdings noch ein bisschen aufräumen müssen

weil ja ja so das ist ein bisschen aufräumen müssen gravy steht wirklich auf allen ebenen wir sind ja angetreten brücken zu bauen und zu sagen bestimmt auch noch die teilnehmer unserer versammlung noch die ein oder andere frage an euch hier in der runde wir wollen ja auch zur meinungsbildung eben entsprechend beitragen wir wollen brücken bauen und wie gesagt erst mal für diesen ersten redebeitrag style unserer versammlung des heutigen abends erstmal herzlichen dank an euch viel schön dass sie da was [Applaus] [Musik] [Applaus]

1:45:55 Fragen aus dem Publikum

Frage zur allgemeinen impfpflicht

unser bankkaufmann im kabinett sagt ja immer relativ dezidiert es wird keine allgemeine impfpflicht geben ich jetzt als normaler mensch ich kann mir nicht vorstellen dass man einem halben jahr noch in ein flugzeug oder in so eine versammlung oder im fußballstadion oder eines zertifikats gegen kann ich weiß nicht wie es ein ire sieht so aus als würde wenn es ist ja auch alles scharlatanerie es wird vielleicht keine offizielle im pflicht geben von wegen du wirst dich jetzt impfen lassen sonst schlag würde den schädel ein obwohl das vielleicht am liebsten tun würden aber es wird inoffiziell sowie das gerade sagt inoffiziell fürchte ich will mir nicht das ruder rumreißen aber wir werden es ja umreißen inoffiziell würde [Musik] ja da kommt schon die nächste frage und die liegen die noch fragen haben dann mit entsprechenden anstandsregeln hätte ich gesagt dann auch in diese richtung dann aber eine durchlaufen weniger themen bitte dann will mich gern gefragt wie weit er den ist mit der vorbereitung seiner klage in den vereinigen staaten und ich habe eine firma in frankreich also wie man ob es da auch schon ein netzwerk gibt wo man auch in anderen ländern als deutschland sich dann doch anschließen kann mit den 800 euro also die diese berühmte klatschen die gibt es leider eben nur in den angloamerikanischen ländern das ist der grund warum ich den kontakt dahin genutzt habe die gibt es in calw in in den usa in kanada und aber auch in australien die erste echte dieser class actions die aber langsam an rollt erst die wird in kanada im januar erhoben werden die erste in diese richtung laufende klage in den usa ist am vergangenen mittwoch erhoben worden aber erstmal nur als pcr-test klage und das ist eine gesamtstrategie die setzt sich zusammen aus den angriffen auf die pcr test und auch vor allem die person die verantwortlich sind für diese falsche tatsachenbehauptung das ist das ist eben möglich ist per pcr-test infektion festzustellen weil ich halte es für ganz ganz wichtig dass das personalisierte wird und dass man nicht sagt das ist die institution oder die sondern wir wissen wer die person sind das ist rosten das ist wieder und das des täters und die wehr und die werden angegriffen werden so lange bis sie sich nicht mehr in schlaf trauen und dann kommt danach die aufräumarbeit gleichzeitig aber schon also parallel dazu schon vorher in kanada die kanadischen freunde haben dann sehr sehr sehr geniales konzept das auch den gesamten geschichtlichen hintergrund dieser machtstrukturen mit denen wir es hier zu tun haben denn ich sage es nochmal es ging nie um gesundheit den gesamten geschichtlichen hintergrund bringt das hat die amerikaner verschreckt in einem einer unserer zoom konnte dann gesagt das geht nicht das können wir nicht bringen das ist zu viel aber in kanada geht das und die werden deshalb die ersten sein wir bereiten ja hier auch was vor deswegen haben wir die eine klage die wir gegen wir heißen die dings verbesserter eingereicht haben als assistent war pcr-test klage aber weil wir uns eine beweislast erleichterung verschaffen wollten haben wir die verleumder verklagt weil wir damit die verleumder zwingen den beweis zu erbringen dass sie die wahrheit sagen wenn sie behaupten wolfgang wurde glück wenn er was über die pcr test sagt klingt ein bisschen komplex heißt aber nur ein cent dem rahmen wird auch hier in deutschland und in europa auf wir haben die kollegen in frankreich in italien die in die gleiche richtung arbeiten diese erste klage die wir eingereicht haben die fakten die da drin sind die sind auf der ganzen welt gleich die fakten heißen es gibt keine asymptomatischen infektion und produkt ja der experte der experte es ist nicht möglich pcs infektionen festzustellen also das läuft überall an jetzt glücklicherweise ich hatte schon fast die nerven verloren glücklicherweise auch in unserer kenne die gruppe mit zelt und self defense ist in der letzten woche am mittwoch in new york eine solche klage eingereicht worden es hat einfach lange gedauert was ich auch ich bin auch einer der dann gerne mal aus der hüfte schießt aber in diesem fall war es wichtig dass die fakten wirklich alle drin sind so dass wir gerade in den usa gerade in den usa die beweisaufnahme kriegen weil erst das auch nach der meinung von thorsten schleif von dem richter erst das den leuten die hier im gericht sitzen den tritt in den hintern verpasst jetzt das wird die leute hier dann dazu bringen dass sie sagen oh dann müssen wir wohl auch beweis erheben zumal dieselben beweisergebnisse auch die wir aus den usa bekommen hier verwertbar sein werden ist ja bekannt das ist ein urteil schon gibt aus portugal das da aber die richter jetzt verfolgt werden mit disziplinarmaßnahmen ja ja so ist das aber ancelotti hat gesagt moment mal ich bin doch mitglied der international richtervereinigung wir werden sofort dafür sorgen dass das aufhört denn in dem moment wo die justiz weg es ist alles weg das darf man nicht vergessen dass in unternehmen haben die frage ob der film ich habe im netz wahrgenommen dass sie diese schadenersatz mandatierung so fährte machen an im wesentlichen glaube ich unternehmer dabei kamen im netz aber auch kritik zu ihren relativ vielen ausstiegsklauseln aus ihrem mandat können sie vielleicht dazu was sagen uns nicht was ich meine aber er hatte also ich hab da läuft so da ja es gab sie hat punkt so niedriges bild und sagt dann immer auch wie komische sachen und es gibt da noch ein paar andere anwälte die was gesagt aber die echt wirklich keine ahnung davon haben wovon sie sprechen es wurde auch behauptet dass das wird alles super teuer weil wenn das verloren geht und man ist in dieser sammelklage drin da muss man auch noch den gegner bezahlt dummes zeug so läuft das nicht in den usa noch nicht in kanada ich weiß nicht was gemeint ist mit ausstiegsklauseln wir haben extra die wir haben extra die beträge auf 800 das ganze ist doch eine politische aktion in erster linie es geht doch weniger um die gerichte wir wollen dass das politisch sichtbar wird dass da draußen eine klage ist und dass hier plötzlich zeugen gehört werden das drosten in ein gericht kommen muss und sie in auseinandernehmen können also die 800 haben wir doch nur deshalb so niedrig gemacht weil wir auch wollten das irgendwie die der betreiber eines was weiß ich eines eines friseursalons oder so klagen kann wenn werden wir das nach den normalen streitwerten im einzelfall machen würden was wir auch tun für die klage er deutschland weil sonst haben wir schwierigkeiten mit unseren ansatz lizenzen dann sind doch die beträge viel höher also wenn sie einen streitwert von 50.000 haben bevor sie ins gericht kommen haben sie schon um die 67 8000 euro ausgegeben also ich weiß nicht was damit ausstiegs klar ich weiß was sie meinen ja genau fest dh ich habe ja ja ja ich hab hier so’n von übrigens verkehr immer meistens druck da hab ich ein schreiben gekriegt wo drinsteht ab wann beginnt denn jetzt bei euch der verzug wenn ihr wenn ihr noch nicht geliefert habt wie wird das geld bei euch verteilt ich kann nur sagen erstens das ist man das geheimnis zweitens wir werden auf kaka auf gar keinen fall war also das weiß ich jetzt hier gesagt habe ist ja auch schon strategie aber werden auf gar keinen fall darüber hinaus gehen aber es hat noch kein einziger anwalt auch nur einen cent bekommen wir werden dieses geld einsetzen aber wir werden es für die sammelklage einsetzen und nicht irgendwelchen kaspar kram aber sie hat sich noch niemand bereichert auch wenn das da draußen das war übrigens die intention dieses böhme man versucht uns zu interviewen und so aussehen zu lassen als wären wir die leute die sowieso schon nichts mehr haben abkochen damit wir uns ein ferrari kaufen können das ist garantiert nicht der fall nicht bei uns [Applaus] ich habe eine kurze anfrage oder kleinen teil bericht es ging um eine ganz konkrete sache was sich mit der polizei zu tun hat er vor zwei wochen hatten wir hier in der kleinstadt miesbach das ist südlich von münchen einen kleinen spaziergang mit mehreren leuten und zwar gibt es da einen krippenweg wo man sich dann die krippen im schaufenster anschauen kann wir sind dann mit kerzen spazieren gegangen waren auch kinder dabei haben lieder gesungen das war richtig schön und friedlich und als wir fertig waren mit der ganzen veranstaltung das paar eigentlich keiner fand ich musste nur einen spaziergang sind wir alle wieder zu unserer autos zurück und sind dann von der polizei aufgehalten worden und ich hab dann leider einen großen fehler gemacht wie ich jetzt gerade von tobias keil gehört habe dass man sich möglichst mit der polizei nicht auseinandersetzen sollen ich habe nämlich angefangen zu diskutieren weil die haben uns halt angehalten gesagt ja bietet personalien abgeben und ich habe mich gefragt ja warum haben irgendwas falsch gemacht haben wir etwas verbrochen ja wir hätten abstände nicht eingehalten und das sei eine ordnungswidrigkeit und nabil al fakih haben sie irgendwelche beweise dafür dass wir die abständen nicht eingehalten hätten und ich hab halt vielleicht fünf minuten mit dem polizeibeamten diskutiert und habe dann irgendwann mich einfach umgetreten zu meiner frau gesagt also ich finde es jetzt ein geblüht hat mich umgedreht und in dem moment haben mich zwei polizeibeamte von hinten gepackt und gegen eine schaufensterscheibe gedrückt und gesagt so jetzt aber endlich raus mit dem ausweis und handschuhen versuchen wir meinen geldbeutel hinten aus der tasche zu ziehen und mit den ausweis abzunehmen und ich konnte mich dann aber raus hinten so ein bisschen habe mich dann umgedreht und habe gesagt es dürfen sie nicht und das geht so nicht und ich sage ihnen gern meinen namen und meine adresse und das wollten sie aber nicht wir haben dann nicht ständig gesagt ja das war jetzt widerstand was ich hier mache und sie müssten mich dann mitnehmen und wir sind ja noch ein paar metern zusammen also rechts und links am arm gepackt zum polizeiauto gelaufen sie haben wir dann dann doch den ausweis abgenommen was ich also ganz unmöglich fand aber also ich konnte nichts dagegen machen haben dann ist sage ich meine personalien und danach hat sich das ganze eigentlich entspannt waren dann noch ein paar sätze gesagt ihr habt ich habe dann noch zudem einen polizisten gesagt sie wissen schon dass sie das eigentlich nicht tun müssen wenn sie das nicht wollen sie haben auch einen demonstrationszug eine pflicht pflegt habe ich glaube ich gar nicht gesagt aber recht jedenfalls wartet dann vermischt dann vorbei jetzt zwei wochen später habe ich von der polizei ein in einem rundschreiben gekriegt dass ich wegen angriffs auf vollstreckungsbeamten mich verantworten müsste und also es eine vernehmung gebe und persönlichen erscheinen soll und ja das ist das am kommenden dienstag würde stattfinden und das ist also eine vollkommene verkehrung der tatsachen also ich war auf dem ganzen einen ganzen prozedere war ich eigentlich absolut gewaltlose ich habe immer meine hände also meine frage ist jetzt wie wie soll ich damit umgehen dass um mich sie den anwalt nehmen der und sich die akten und dann läuft sich so ähnlich also und berechnung gerechtigkeit ist heute unser thema sie sind vollkommen im recht gewesen ja sie waren aber ungeschickt warum die polizeibeamten haben straftaten begangen hier keine frage sie gewalt mit gewalt an der eine scheibe zu drücken und sie körperlich zu durchsuchen gewissermaßen in dem man einen top modell daraus nimmt sie haben ihren fehler oder ist das problem das praktische problem sozusagen völlig klar benannt sie hatten nichts sagen sollen sie müssen ihre persönlichen daten im mitteilen dass das nichts sagen müssen setzt sich fort sie sagen auch jetzt nicht sie gehen zum anwalt der anwalt wird auch nichts sagen wenn er was sagt eine geschichte erzählt der polizei dann wechseln sie den anwalt der wird auch nicht sagen die wird akteneinsicht suchen und dann wird er unter umständen nach akteneinsicht der stellungnahmen machen sie haben glück sie haben waren zu mehreren sie können die straftaten der polizeibeamten ins spiel bringen machen sie sich nicht zu viel hoffnung dass da eine verurteilung oder abends enthebung ansteht aber sie können natürlich in der gegend angriff gehen es wird sich also in folge der querdenken demonstration in berlin wo in der feldstraße ganz viel polizeigewalt herrschte wegen nichts wegen dieser widerstand gegen vollstreckungsbeamte die haben sich alle im sande verlaufen die staatsanwaltschaften die amtsanwaltschaft machen dann letztlich doch nichts jedenfalls wenn sie sich sozusagen anwaltlich vertreten gut positionieren und geschickt agieren dann ist es bald vorbei allerdings auch die anderen eine anklage gegen die polizei sie ist auch bald vorbei also hatte ich jetzt wie vor aber dieser vernehmung soll ich da erscheinen ein weiterer legitimiert sich die geben dem geben sie eine vollmacht der holt die akten reihe wissen sie schon wo steht das könnte schwierig werden und auf jeden fall können sie also ich würde mal sagen mit 95 prozentiger sicherheit davon ausgehen dass sich das totläuft die werden gar nicht erst terminieren weil sie genau wissen sie sind bewaffnet mit anderen worten vielen dank einer zur nächsten frage ja ja ich weiß wir denen es glaube ich recht viele von uns so dass das land langsam auseinanderfällt und zusammen berichtet bzw zusammenbrechen muss ja auf der einen seite wie ich weiß nicht woher sie kennst ja vielleicht die bewegung mehr wie schätzt du die gefahr ein dass irgend einer durchdreht ich weiß nicht aktiver oder sonstwer und an diesen mist baut der dann den ganze die ganze widerstandsbewegung in den abgrund reißt und meine zweite frage wer wie mir geht oft bei vielen ja oft so die konkrete vision was man danach macht ich hab ein paar vorstellungen ich weiß aber nicht ich sehe das so selten bei so vielen vertretern ich meinen vielleicht sehe ich die noch nicht wen gibt es da ich schätze die gefahr groß ein oder hoch wie sagt man denn entweder ist es tatsächlich aus dieser bewegung heraus oder aus dem unmut heraus dass dann ist auch eine charakterliche frage manche gene eine verweigerungshaltung mattick wirklich hier die offene aggression und teilweise gibt gibt es auch menschen die daran gesetzt werden die absichtlich eben dann aggressiv werden um das ganze zu verunglimpfen das ist ja unglaublich leicht das zu machen das geschieht das weiß jeder deswegen ist es auch so schwierig von bewegung und zu sprechen ich muss sagen ich habe da keinen großen einen blick ich kenne auch hatte leidet man nicht weiß jetzt nicht wann er wird vegan klößchen um sich wirft oder so aber das ist halt der sehr schwer das ist jede bewegung jede partei jede gruppe kann man unterwandert oder man kann da leute einsetzen und das ist super einfach die zu die dadurch zu verunglimpfen deswegen würde ich da auch mal vorsichtig sein aber man braucht natürlich eine gewisse ja um eine gewisse macht auf die straße zu bringen braucht man natürlich solche gruppierungen auch und oder gruppierung klingt jetzt schon zu verdächtigt aber man braucht nette menschen die einem sympathisch sind und die am gleichen strang ziehen ohne ist dann kann ich auch nicht sagen jetzt kommt muss auf jeden fall im nächsten jahr ist glaube ich eher der lösungsorientierten ansatz und wir haben jetzt eigentlich uns ein bild davon gemacht wer versucht zu kommuniziert wir wissen wer noch zu erreichen ist und bei wem es eher schwierig ist wir müssen gleichzeitig auch diese rationale ebene weiterhin aufrechterhalten immer wird das kommunikationsangebot machen uns ordentlich und angemessen benehmen und auch mit dem ohr für die bedürfnisse der anderen seite aber gleichzeitig müssen wir auch lösungen vorschlagen und da bin ich der meinung muss man in menschlichen maßstab denken die hand nicht mehr in der geschwindigkeit ja auch das ist eben langsam und auch bis bis mittel schnell geht sondern auch in der dimension und das dann einzelne akteure und und vielleicht sogar menschen die bisher noch gar nicht in erscheinung getreten sind sagen ich biete hier etwas ab ich biete zum beispiel ab wie man vielleicht auch auswandern kann um dort vielleicht zu überwintern auf eine gewisse weise gleichzeitig aber auch von da aus in der eine andere stimmung zu kommen eine phase der der distanzierung aber auch der beruhigung und daraus neue kraft zu schöpfen und zu sagen ich gucke mir das ganze von hier aus an kritisiere weiterhin aber auch dinge auf wo menschen hinkommen können und auch ein gutes gelebtes leben führen können das muss auch nicht nur im ausland geschehen wobei ich im moment nicht sehe wie das hier feiern kann sich ja kaum versammeln ich habe nicht versucht wurde ich in oberfranken jetzt auch von zwei beamtinnen darauf hingewiesen dass die nachbarn uns denunziert haben und naja ich werde mich da waren einen ratschlag alten hoffentlich noch nicht zu spät aber tatsächlich muss man da glaube ich einfach wege finden also so weit wie möglich unter dem radar zu bleiben was blüht ist wenn ich das hier jetzt so öffentlich sage aber das können ja sehr viele unterschiedliche gruppierungen seien die ebensolche ja ich sag mal insel der freiheit aufbauen ich sehe da nur den einzigen weg jetzt möchte sogar ergänzen was ihm gefällt hier an der stelle der nikon japaner seien es ist ein ehemaliger oder aktueller träger des sogenannten alternativen nobelpreises der hat es an hans des imago prozesses eben sehr schön beschrieben die marke zelle ist ja tief zelle da kommt plötzlich ein paar in der raupe zum vorschein die kommt von irgendwo her die bilden sich müssen am anfang auch voneinander überhaupt nichts und plötzlich werden es immer mehr die vernetzen sich und dann wird das der raupe der schmetterlinge und wenn man diesem bild metamorphose der menschheit zu sprechen glaube ich dass jeder einzelne der hier ist jeder einzelne der zuhause zuschauer zu den live stream verfolgt ist genau eine solche ehe marco zelle und er sagt er hat es versucht den zahlen zu fassen es gibt schon 13 bis 15 millionen solcher im marketing weltweit das sind einzelne menschen oder diese gruppen beispiel professor pohl freund von mir von der uni hamburg hat das buch geschrieben das neue dorf oder die bewegung regel also wir haben alle lösungen wir sollten uns nur verdammt noch mal endlich machen da kommen wir zur nächsten frage keine frage ich habe noch einen kleinen hinweis weil jetzt sicherlich einige leute das frieren anfangen wir wollen einfach mal dass das szenario männer in der schule einfach mal darstellt nein das soll das ordnungsamt ist gerade da und hat natürlich vom lüften gesprochen wir können kniebeuge und in die hände noch mal zu machen aber die fenster gleich wieder zu ist dient nur soll gesundheit das ist so kalt ist sagte mike für die erklärung erst mal vielen dank in die runde ich bin frank von der basis und hätte eine frage an den rheiner und zwar es ist für mich ganz erstaunlich vor einem jahr glaube ich hat sich keiner von uns gedacht dass über verordnungen unser grundgesetz vorübergehen dauerhaft ausgesetzt werden kann jetzt wäre für mich die frage wo siehst du den fehler im system was müsste verändert werden dass dieses szenario sich wenn wir dann mal irgendwann mal hoffentlich den ganzen laden wieder einigermaßen aufgeräumt haben sich eben nicht wiederholen kann wie muss das system sich verändern oder was müsste man unternehmen damit genau das nicht wieder passiert und wir nicht wieder in diese situation kommen danke dir wahrscheinlich muss man auf zwei ebenen was ändern die erste ist die die ich am besten kenne dass die juristische die gesamte ausbildung muss geändert werden das sagt aber auch mein freund martin schwab von der uni bielefeld dass es hätte schon längst geschehen müssen der ist einer der wenigen der kontakt zur realität hat und deswegen betreibt er da ein programm das heißt what das heißt er bringt seinen studenten anhand realer fälle bei dass man auf keinen fall darauf vertrauen darf dass die gerichte schon ihren job machen weil sie ihn häufig genug nicht machen also auf der ebene auf der juristischen ebene muss die ausbildung geändert werden die hierarchischen strukturen müssen durchbrochen werden und ansonsten kann ich nur sagen muss ein großteil des personals an den ober und obersten gerichten ausgetauscht werden weil das geht so nicht mit den leuten geht gar nichts das zweite ist grundsätzlich bin ich der selben meinung wie corinna und ich glaube auch du hast das eben glaube ich auch gesagt gut da aber ich glaube wir sind alle derselben meinung grundsätzlich ist die entscheidende frage die wenn ihr wollt dass das system sich ändert dann müsst ihr auch bereit seid euch selbst zu ändern das ist der ansatz darüber zu reden und mit möglichst vielen leuten darüber zu reden dass verbreitet sich ja wie wir hat das immer mit so einem pc ähnlichen ding wie macht das immer offene ganzheitliche weise deutlich gemacht darüber mit möglichst vielen leuten zu ende zu sprechen dass wir demokratie bedeutet von unten nach oben und nicht das was wir jetzt erleben von oben nach unten noch dazu von leuten die gar keinen kontakt mehr zu uns haben sondern ich glaube du hast das gesagt tobias die in so blasen unterwegs sind ich würde ihnen noch nicht allen bösen willen unterstellen einige blödheit schon aber nicht bösen wählen so unbedingt haben einige sind ganz offensichtlich zu blüten einmal wasser ohne fremde hilfe umzukippen die kriegen ständig ihre informationen und die wissen gar nicht mehr dass man auch selber mal nach der information und nicht nur noch vorgekommen zeug suchen kann also ich glaube die beiden ebenen sind es die juristische ausbildung und die juristische hierarchie muss komplett umgekrempelt werden und da oben müssen die leute raus fliegen und die zweite ebene ist wir müssen alle selber ran und selber dafür sorgen dass die dass die menschen verstehen dass das was wir hier über die letzten 30 40 jahre woran wir uns erinnern können gemacht haben nicht das war was wir wollten sondern das was die wollten und das muss beendet werden ja unser bals verstehen woher die begriffe betreutes denken und intellektuelle demenz herkommen also schon langsam erschließt sich mir dass ich hoffe versammlungsteilnehmer und den zuschauern zuhause geht es genauso haben wir denn noch weitere fragen aus dem publikum ja bitte dann das mikrofon ok also ich betrachte das ganze etwas mit sorge weil ich glaube uns läuft die zeit irgendwie davon und sie reichen gerade diverse klagen über welchen zeithorizont sprechen wir denn da die gerichte klage einreichen eine sache bis die klage bearbeitet werden eine andere der impfstoff sollte eigentlich erst ab märz nächsten jahres zur verfügung stehen man hat das jetzt vorgezogen je höher die resistenzen kommen im volk desto stärker wird die gegenmaßnahmen und in england hat man jetzt cupid notiert in einigen landesregionen in england wie und so läuft einfach die zeit davon das tut sie nicht das ist propaganda also sie läuft und schon davon dem gewisser weise ist das richtig wir müssen schnell handeln aber hier wird sehr viel druck von außen aufgebaut es gibt ja auch den meisten von ihnen hier sicherlich bekannt diese control top position da werden leute bei uns implantiert die aber in wahrheit auf der anderen seite stehen und die uns noch mehr panik machen nein wir können nur du hast doch gesagt wir haben ja eine andere geschwindigkeit naturgesetze wir können nur das tun was wir tun können wir dürfen uns nicht in einen frame in einem frame rein bewegen reindrücken lassen wo uns suggeriert wird wenn du nicht sofort morgen alles geregelt heißt es alles vorbei so schnell geht als nicht die sind ja nicht so schnell die haben mit ihrem impfstoff viel blödsinn gemacht sie können zb diese dinger die auf 70 minus 70 grad gekühlt werden die dürfen nicht bewegt werden sie haben gar nicht genug impfstoffe ja es wirklich so die haben gar nicht genug impfstoffe das wird nicht klappen es wird einige also man muss es so zynisch sehen es wird einige leute reißen das allerdings wird dann noch mehr leute wütend machen und noch mehr leute dazu bringen fragen zu stellen wir müssen schnell sein keine frage aber es ist nicht so dass morgen alles vorbei ist die versuchen uns das glauben zu machen sie versuchen uns den eindruck zu erwecken als hätten sie alles unter kontrolle aber guck dich doch mal rum drosten wieder was sind denn das für figuren sie haben doch nichts unter kontrolle wenn die wirklich alles unter kontrolle hätte dann hätte ich doch nicht solche partner also dahin gestellt ja wie lange dauert bis dauert es bis die gerichte sich mit diesen fragen werden das frage ich ja die konten liegen lassen das stimmt passiert ja auch gerade passiert doch gerade in also sie auch die ganzen normalen verfahren die liegen vor sich hin und verstümmeln da passiert nichts im moment aber die amerikaner sind da schneller und die gruppe um robert f kennedy mary holland die cfd children’s health die fans leute die diese pcr-test klage eingereicht haben in new york die haben das mit einem eilantrag gemacht und dieser antrag wird da tatsächlich bearbeitet hier nicht du hast es ja eben selber gesagt und wir jetzt hier guckt sich das gericht wir haben diese bescheuerte entscheidung des ovg münster war das wohl guckt sich das gericht den eilantrag an schreibt dann auch in seiner entscheidung ja stimmt pcr test können ja gar keine infektion feststellen anstatt dann die konsequenz daraus zu ziehen sagen sie aber das rkw sagt ja ist es gefährlich das passiert nur hier das passiert nur hier wurde rechtsstaat nicht erst bei corona kaputt gegangen ist sondern schon lange kaputt ist das passiert aber nicht in den usa deswegen werden diese ereignisse in den usa und dann passiert noch viel mehr also nächste woche wäre ich dazu ein newsletter ausgabe passiert noch sehr viel mehr da werden die leute alle und hier in europa auch alle an ihre persönlichen verantwortung erinnert auch die ärzte die dabei mitspielen wenn da was schief geht sind sie persönlich daran dass wird geflutet wir haben dann wahlkampfmanager ein hoch hoch angesehenen wahlkampfmanager mit dem machen wie corona ausschuss und die city chelsea fans machen wir die leute darauf aufmerksam wie pucher note ist ihr seid dran wenn ihr da mitspielt und es geht was schief ihr seid dran und hier genauso das heißt der rechtsstreit alleine ist es gar nicht der die dazu der öffentlichkeit zu zeigen was sie an beweisaufnahmen passiert und dass er immer mehr an fakten und dann fakten rauskommt so viele fakten und so harte fakten dass die leute die wir gleichzeitig anschreiben sagt ich glaube ich ziemlich mal ein paar mitarbeiter zurück insofern das wird sich noch verzögern nur einen satz dazu dieses immer wieder auf den auf das rkw verweisen auch vom bad vielen oberverwaltungsgerichte übersieht eine kleinigkeit das lka ist kein institut das sind keine wissenschaftler das ist eine so genannte bundesoberbehörde sie kennen alle an eine andere bundesoberbehörde das bundeskriminalamt wenn wir also gegen den staat klagen da kann das gericht uns doch nicht sagen aber der staat in gestalt der bundesoberbehörde lkw hat doch gesagt es ist alles gut das ist ihr müsst das so machen das ist kompletter wahnsinn ja das ist in der tat ein scheitern von inkompetenten spitzenjuristen und kleiner tipp noch natürlich rechtsanwälte zu fragen wie schnell geht es denn ist es michael streng weil das ist nun mal nicht die schnellste stück gewalt im staate aber ein kleiner tipp die arbeitsgerichte sind die schnellsten gerichten mit abstand also seien sie wieder ständig am arbeitsplatz jetzt habe ich mal eine frage so beim attests also ich habe ein attest aus gesundheitlichen gründen jetzt kam ja diese neue bayerische verordnung und da steht darauf dass seine begründung braucht sein muss oder icd daraufhin bin ich zu meiner ärztin gegangen die hat gesagt ja das darf sie überhaupt gar nicht also sie ist ja ärztin geworden und das ist also das war unrecht ich würde sie es drauf schreiben und ich habe gestern auch war auf zwei demonstrationen es hat ganz gut geklappt ich hatte nette beamte mit denen ich diskutiert habe den habe ich eben auch gesagt dass es strafgesetz § 203 über der verordnung steht und damit wenn ich jetzt gestern ganz gut durchgekommen weil das die ärzte neben auch mir vorgegeben hat aber die frage ist stimmt das jetzt nicht mehr so weitermachen damit ja ein schwieriges thema wenn sie ein ordnungswidrigkeitenverfahren haben dann werden sie irgendwann im widerständigen fall also im bußgeldverfahren einem richter schon erklären müssen warum sie denn befreit sind und dann wird der sich auch sozusagen im rahmen seiner fachlichen möglichkeiten seine gedanken dazu machen die unterstellung dass gewissermaßen alle masken befreiungen gefälligkeit texte sind ist eine dreiste unverschämtheit dieses staates auf der anderen seite selbstverständlich die ärztliche schweigepflicht von der können sie entbinden das müssen sie dann eben im bußgeldverfahren auch tun ich würde keine mandanten sagen zeig doch mal der polizei diagnostics sozusagen eure medizinischen tatsachen was geht die leute dass anja die bayerische rechtsprechung ist katastrophal daneben aber einen flop will ich noch einschlagen der irrsinn den auch viele anwälte und juristen vertreten dass das dann gleich auch im arbeitsverhältnis gelte oder beziehungsweise der heilen verhältnissen also in irgendwen vereinen oder irgendwelchen mietverhältnissen und ich weiß nicht was ja dass man dass der jeweilige vertragspartner darauf bestehen können die medizinischen grundlagen dieser blasen test befreiung zu verlangen das ist natürlich hanebüchener irre sind ja alle ordnungswidrig einer endlich rechtlichen vorschriften gelten im öffentlichen recht start gegen bürger aber praktisch nie und schon gar nicht automatisch in sozusagen im vertraglichen verhältnissen also wir bürger untereinander wie wir unsere rechtsverhältnisse regeln natürlich auch nicht im arbeitsvertrag selbstverständlich nicht ja das ist noch nicht hat sich noch nicht ganz oben gesprochen aber es ist eine völlig unbestreitbare tatsache auch nicht über arbeitsschutz rechtlich regeln das ist nicht der öffner für diesen wahnsinn also die arbeitgeber ihr vertragspartner darf nicht erfahren woran sie leiden medizinisch oder was es ihnen unzumutbar macht die mund nasen bedeckung zu tragen das geht den nichts an ich erinnere mich an einen begriff datenschutz und arztgeheimnis das sind sehr solide grenzen dies hat das ja auch auf den punkt gebracht auch das passt auch zu der anderen geschichte von eben wo jemand da wirklich das klappt einem das messer in der tasche auf bei einer personalienüberprüfung die noch dazu durch nichts gerechtfertigt ist gegen die scheibe geknallt wird das gute ist der rechtsstreit der danach kommt das ist die situation wo der staat uns nachweisen muss dass wir etwas falsch gemacht haben so einfach ist dass wir müssen gar nichts nachweisen wir können den mund halten so lange bis die endlich mit ihrer geschichte rüberkommen und in aller regel haben sie gar keine weil sie noch nicht mal wenn ich mir die akten angucke die ich mir weil ich aus gefälligkeit dann doch für einige leute mal ein bisschen verwaltungsrecht immer ich mir die abneigung steht gar nichts drin dann steht nichts drin die vertrauen darauf dass die meisten leute sich nicht wehren werden die vertrauen darauf dass die sache dann bezahle ich eben diese 2000 euro buße niemals niemals oder sehr bitte oder sich verplappert und zu viel erzählen ja aber kann man gar nicht so viel erzählen aus arschloch ja wir kommen langsam zur letzten frage auch wenn ich mich diesem treffen den begriff durchaus anschließen ich habe gar keine frage ich wollte einfach nur ganz ganz herzlichen dank sagen an alle an euch helden die ihr euch her [Applaus] rainer du hast vorhin von seinem vater gesprochen als dein persönlicher held also mein persönlicher held bist du jetzt hier [Applaus] ich möchte nur ein zitat von pipi langstrumpf nochmal erwähnen ich schaff mir die welt wie sie mir gefällt und in diesem sinne würde ich uns alle wünschen dass wir uns die welt schaffen die uns gefällt das machen wir vielen dank vielen dank an euch auch versammlungsteilnehmer einreichen wie die podiumsgäste für die zeit die wir heute gemeinsam verbringen durften auch viele grüße an die vielen zuschauer in den live streams zu hause an den bildschirmen und die reise geht weiter wir haben eine unerwartete reise miteinander begonnen wer weiß wo die hinführt aufgeben bange machen gilt nicht insofern möchte ich einfach mit dem zitat oder mit einer mit einer bemerkung schließen die heutige versammlung also wir sind die aktive gewartet haben und damit schließlich offiziell die heutige versammlung besten dank [Applaus] [Musik] [Applaus]

Rubikon: Das „Event 201“ hat die Covid-19-Pandemie vor allem als Kommunikationsstrategie vorweggenommen.

Ende 2019 trafen sich Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Medien zu einer Simulationsübung mit dem Namen „Event 201“ in New York. Dabei wurde geprobt, wie aus globaler Sicht auf eine Pandemie zu reagieren ist. Besonderes Augenmerk lag bei der Übung auf dem Thema Kommunikation und Medien. Doch wo genau endet die Inszenierung und wo beginnt die Realität? Ein Blick auf das Pandemie-Planspiel, seine Mitwirkenden und deren Aussagen erhärtet den Verdacht, dass wir gegenwärtig eine „Plandemie“ erleben.

von Angela Mahr

Event 201 Pandemic Exercise Videos

Der folgende Beitrag wurde auf Basis einer Creative Commons-Lizenz mit freundlicher Genehmigung von Rubikon übernommen. Hier finden Sie den Original Text und eine Vorlesefunktion:

https://www.rubikon.news/artikel/geplante-wirklichkeit

In der gegenwärtigen „Pandemie“ Corona gibt es so viele Unstimmigkeiten, darunter Statistiken mit der Aussagekraft eines Kaffeesatzes, einen Test, der nicht zu Diagnose-, sondern nur zu Forschungszwecken geeignet ist, und so viel Zensur, dass wir erkennen müssen: Hier läuft etwas gewaltig schief. Es wirft die Frage auf: Wieso agieren weltweit so viele Länder trotz dieser Absurditäten ähnlich? Wie konnte es international zu so einer großen Panik und solch irrationalen Maßnahmen kommen?

Das wissen wir gegenwärtig nicht. Aus meiner Sicht ist aber sehr wichtig, trotzdem diese Frage zu stellen. Bei der Suche nach Antworten müssen wir auch damit leben, dass es manchmal Hinweise, keine Beweise gibt. Dies ist immer schon Teil des investigativen Journalismus gewesen.

Erprobte Beeinflussung: „Event 201“

Viele der global zu beobachtenden Mechanismen und Maßnahmen wurden in ähnlicher Form bereits im Oktober 2019 bei der oben genannten Simulationsübung besprochen, diskutiert und quasi durchgespielt. Die Rede ist hier vom öffentlich einsehbaren Event
201
. Im Folgenden vorab und beispielhaft zwei Zitate daraus. Gegen Ende der Übung fasst Anita Cicero, die stellvertretende Direktorin des Johns Hopkins Center for Health Security, die Ergebnisse zusammen und sagt unter anderem:

„Regierungen und Privatsektor sollten der Entwicklung von Methoden zur Bekämpfung von Fehl- und Desinformation im Zusammenhang mit den Reaktionen auf die Pandemie größere Priorität einräumen. Die Regierungen werden mit traditionellen und sozialen Medien zusammenarbeiten müssen, um Sofortmaßnahmen zur Abwehr von Fehlinformationen zu erforschen und zu entwickeln. Medienunternehmen ihrerseits sollten sich unserer Meinung nach verpflichten, dafür zu sorgen, dass offizielle Meldungen priorisiert, und wirklich falsche Informationen unterdrückt werden.“

Stephen Redd, tätig für die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sowie für den militärischen Bereich, den „Commissioned Corps“ des Public Health Service, betont die Notwendigkeit von Kontrollmechanismen, die über das Thema Gesundheit hinausgehen:

„Der andere Teil ist, sich mit der erforderlichen Geschwindigkeit bewegen zu können. Ich denke, die Möglichkeit, solche Mechanismen zu entwickeln, wäre diese Art Staatssystem, über das wir sprechen. Es könnte Teil einer Agenda für die Vorbereitungsmaßnahmen auf Regierungsebene sein. Ein anderer Punkt, den ich anmerken möchte, ist, dass ein Ereignis wie dieses über den Gesundheitsbereich hinausgehen wird. Daher wird es wirklich wichtig sein, dass es nicht als Geschehen wahrgenommen wird, welches nur die Gesundheit betrifft, sondern wirklich als eine globale Krise, und dass die Spitzen der Regierung, die dafür verantwortlich sind, diese Vorbereitungsarbeit auch über den Gesundheitsbereich hinaus anführen sollten.“

Das Event 201 wurde gemeinsam vom Johns Hopkins Center for Health Security, dem Weltwirtschaftsforum (WEF) und der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung veranstaltet, fand am 18. Oktober 2019 in New York statt und wurde via Livestream übertragen. Grundlage der Übung war ein fiktionales Szenario, in welchem ein neuartiges Coronavirus von Schweinen auf Menschen übergeht, sich weltweit verbreitet, und nach harmlosen Grippesymptomen auch schwere Lungenentzündung auslösen kann. Die Teilnehmer der Übung waren fünfzehn Vertreter aus Politik, Wirtschaft und den Medien. Sie kamen aus den USA und weiteren Nationen.

Dr. Michael Ryan ist Executive Director des Health Emergencies Programme der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Persönlich nicht anwesend brachte er aber zu Beginn der Veranstaltung in einem Videoeinspieler die Dringlichkeit einer solchen Übung zum Ausdruck: „Das Szenario, das wir Ihnen diesen Vormittag präsentieren, könnte leicht eine (räuspert sich) eines Tages gesicherte Realität werden“ (1). Er verweist im Folgenden auf vergangene Leistungen und die gute Vernetzung der WHO, welche beispielsweise im Jahr 2011 400 Millionen Impfungen für Influenza bereitgestellt habe, 10 Millionen antivirale Behandlungen und 250.000 Diagnose-Kits für die nächste Pandemie.

Tom Inglesby, Leiter des Center for Health Security der Johns Hopkins University, erklärt das Event 201 zu Beginn wie folgt:

„Der Zweck dieses Treffens besteht darin, Führungspersönlichkeiten und Regierungen, das Global Business und internationale Organisationen zur Reaktion auf die Pandemie zu beraten.“

Unter anderem wurde während der Übung besprochen, wie man die sozialen Netzwerke am Verbreiten von Fake News hindern könnte. Diese nämlich seien wie einen Flaschengeist, den man nicht mehr zurückbekommt.

Womit haben wir es hier zu tun? Gleicht man das Geschehen ab mit Edward Bernays „Propaganda“, bis heute das Grundlagenwerk zu Public Relations, so haben wir es hier mit einer geplanten Beeinflussung von „Schlüsselpersonen“ zu tun, um, in den Worten von Bernays, „Umstände“ zu schaffen, „die emotionale Bewegung erzeugen und dadurch für Nachfrage sorgen“ (2).

Eine solche Nachfrage kann natürlich in Form von globalen Impfkampagnen der Pharma-Industrie in die Tasche spielen. Darüber hinaus könnte es sich aber auch um unsere Zustimmung handeln zu mehr Überwachung, mehr Staatsgewalt, weniger Freiheit und zu einem Wirtschaftscrash, welcher die Umverteilung des Kapitals zu den größten Unternehmen zur Folge hat.

Bild

Der unsichtbare Feind: Von der Terror-Angst zur Viren-Angst

Das Event 201 ist kein Einzelfall. Tatsächlich haben wir es mit einer Art Tradition der Pandemie-Übungen zu tun, und diese Tradition kommt aus dem militärischen Bereich. Ihre Wurzeln finden sich in der sogenannten Biodefense, welche sich mit der Gefahr durch Angriffe mit Biowaffen befasst. Das Center for Health Security der Johns Hopkins University, den meisten von uns heute bekannt durch seine richtungsweisende Rolle in der Coronakrise, hieß früher Center for Civilian Biodefense Studies (3). Heute weist unter anderem der Posten des National Security Advisor im Center for Health Security auf die vorhandene Nähe zum Militär hin, besetzt durch Colonel Randall Larsen, der 32 Jahre lang bei der US-Army und Air-Force diente.

Die Angst vor Biowaffen wurde seit Jahrzehnten immer wieder geschürt, insbesondere nach den Anschlägen vom 11. September oder 2003 durch die gelogene Behauptung, Saddam Hussein besäße Massenvernichtungswaffen. Paul Schreyer berichtet dazu in seinem neuen Buch:

„Anfang 2003 bestellte die deutsche Gesundheitsministerin Ulla Schmidt ohne Ausschreibung im Eilverfahren für viele Millionen Euro einen Pockenimpfstoff. (…) Mit Blick auf den sich abzeichnenden Irakkrieg sei daher wegen der ‚akuten Verschärfung der Gefährdungslage‘ Eile bei der Beschaffung geboten. Den Sicherheitsbehörden lägen Erkenntnisse vor, dass Pockenerreger in Russland, Irak und Nordkorea gelagert würden. Außerdem gebe es Hinweise darauf, dass Terroristen versuchten, Biowaffen herzustellen‘“ (4).

Das Thema Biosecurity wurde seit 2001 vermehrt mit der Angst vor dem Terror verquickt und gepusht. Damit wurde unter anderem auch viel Geld verdient:

„Nach den Anschlägen von 9/11 explodierte das Thema Biosecurity förmlich — was sich auch an den Börsenkursen einzelner Unternehmen ablesen ließ. Die Aktien des kleinen Pharmaherstellers Acambis stiegen um 45 Prozent, nachdem die Firma kurz nach dem Zusammenbruch der Twin Towers einen 400-Millionen-Dollar-Deal mit der US-Regierung eingefädelt hatte. Dafür verpflichtete sie sich zur Lieferung eines Pockenimpfstoffs, der im Notfall der gesamten Bevölkerung verabreicht werden konnte“ (5).

Kurz nach den Anschlägen vom 11. September entstand eine vom US-Gesundheitsminister Thommy Thompson initiierte Konferenz von Gesundheitsministern aus acht Ländern, die Global Health Security Initative. Thompson begründete diese mit den bis heute nicht geklärten Anthrax-Anschlägen im September und Oktober 2001 (6).

Im Jahr 2002 erweiterte die Konferenz ihr selbst gestelltes Aufgabengebiet, Notfallpläne zu koordinieren „um Pandemien“, da es viele „Gemeinsamkeiten“ gebe „in der Notfallplanung für Bioterrorismus und für eine Grippepandemie“ (7). Das „Übungsgeschehen“ lief im Folgenden „bei allen Szenarien stets auf drei Ziele zu: Ausnahmezustand, Massenimpfung und ausgeweitete staatliche Durchgriffsrechte“ (8). Beispiele vergangener internationaler Übungen sind Global Mercury im Jahr 2003 und Atlantic Storm im Jahr 2005 (9).

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass basierend auf der geschürten Angst vor dem Terror vermehrt Besprechungen und Simulationsübungen zum Thema Biodefense stattfanden, sowie dann daraus folgend auch zur Bekämpfung von Pandemien. Viren gibt es überall. Vieles deutet darauf hin, dass aus dem unberechenbaren Feind, dem Terroristen, schließlich der komplett unsichtbare Feind wurde, der zur großen und tödlichen Gefahr für uns alle erhoben wird, nämlich das Virus selbst.

Inszenierte Wirklichkeit: Wer spielt mit?

Das Event 201 fand nun also am 18. Oktober 2019 im Johns Hopkins Center for Health Security in New York statt. Das Planspiel ist in fünf Segmente unterteilt. Zu Beginn jeden Themas werden Videoeinspieler gezeigt, welche fiktive Nachrichtensendungen zum neuen Coronavirus beinhalten. Ergänzend kommen fiktive Experten im Saal zu Wort. Die dann jeweils anschließende Diskussion bewegt sich innerhalb dieser fiktiven Ebene: Die Teilnehmer besprechen ihre Ideen überwiegend innerhalb des erdachten Szenarios, so, als sei die vorab eingespielte Situation bereits Realität.

Aus diesem Grund berührt mein Artikel vier verschiedene Realitätsebenen:

  • die inszenierte Realitätsebene, welche während der Simulationsübung von den Teilnehmern angenommen und behandelt wird,
  • die Ebene der ganz realen Planung für die Zukunft, in welcher sich die Teilnehmer des Event 201 am Ende der Veranstaltung teilweise bewegen,
  • die von Regierungen und Massenmedien seit März 2020 abgebildete Realitätsebene, das Narrativ zu Corona,
  • die Realität, in der wir tatsächlich leben, und von der sich jeder heutzutage eigenverantwortlich ein Bild machen muss.

Mit diesem Fokus auf Kommunikationsstrategien, Inszenierung und Wirklichkeit interessieren mich besonders vier Teilnehmer des Event 201, nämlich Stephen Redd, Avril Haines, Matthew Harrington und Hasti Taghi.

Stephen Redd und die CDC

Der bereits oben zitierte Teilnehmer Stephen Redd war zum Zeitpunkt des Events der stellvertretende Direktor des Public Health Service and Implementation Science an der Centers for Disease Control and Prevention (CDC). In dieser Rolle befasste er sich mit der „Einführung der Prinzipien der Implementierungswissenschaft an der CDC“.

Was bedeutet das? Implementierungswissenschaft beinhaltet die Lehre von der Übertragung von Forschungsergebnissen in die klinischen, administrativen und politischen Kontexte der Gesundheitsversorgung. Die britische Global Alliance for Chronic Diseases (GACD) definiert die noch recht junge Wissenschaft wie folgt:

Implementierungswissenschaft wird allgemein definiert als die Untersuchung von Methoden und Strategien, die das Annehmen von Eingriffen fördern, die sich in der Routinepraxis als wirksam erwiesen haben, mit dem Ziel, die Gesundheit der Bevölkerung zu verbessern. Die Implementationswissenschaft untersucht daher, (…) wie Interventionen auf zugängliche und gerechte Weise angepasst und ausgeweitet werden können.“

Stephen Redd erscheint beim Event 201 in Uniform, was auf die militärische Sektion, den „Commissioned Corps“ des Public Health Service hinweist. Dieser zählt zusammen mit Army, Navy, Air Force und weiteren zu den sieben Diensten in Uniform der USA. Auf der Webseite des Gesundheitsministeriums wird die Zuständigkeit des Corps wie folgt beschrieben:

„Das U.S. Public Health Service Commissioned Corps ist ein Eliteteam von mehr als 6.000 gut ausgebildeten, hoch qualifizierten Fachleuten des öffentlichen Gesundheitswesens (…). Das Commissioned Corps erfüllt seinen Auftrag durch: schnelle und wirksame Reaktion auf Bedürfnisse der öffentlichen Gesundheit, Führungsrolle und Exzellenz in der Praxis der öffentlichen Gesundheit, Förderung der Wissenschaft der öffentlichen Gesundheit. Die Emergency Response Teams des Commissioned Corps sind ausgebildet und ausgerüstet, um auf Krisen im Bereich der öffentlichen Gesundheit und auf nationale Notfälle zu reagieren wie Naturkatastrophen, Krankheitsausbrüche oder Terroranschläge, sowohl hier als auch in Übersee.“

Eine von Redds Auszeichnungen ist die Meritorious Service Medal, die höchste Auszeichnung, die vom Public Health Service verliehen wird. Redd war im National Anthrax Epidemiologic Investigation Team bei der Untersuchung zu den Anthrax-Anschlägen von 2001 dabei. Er leitete 2009 während der Schweinegrippe als Kommandant etwa 3.000 CDC-Mitarbeiter. Während die WHO die Sterberate aus ihrer Definition einer Pandemie herausnahm und der Begriff damit seinen ursprünglichen Sinn entbehrte, setzte Redd sich dennoch dafür ein, „81 Millionen Menschen in den USA zu impfen“.

Avril Haines und die CIA

Avril Haines ist leitende Wissenschaftlerin an der Johns Hopkins University, war stellvertretende Nationale Sicherheitsberaterin bei US-Präsident Obama und stellvertretende Direktorin des US-Geheimdienstes Central Intelligence Agency (CIA). Zum Zeitpunkt des Event 201 war sie Mitglied der National Commission on Military, National, and Public Service. Es handelt sich um eine beratende Kommission der US-Regierung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, „Ideen (zu) entwickeln, die unter Amerikanern aller Altersgruppen ein größeres Ethos des militärischen, nationalen und öffentlichen Dienstes fördern …“.

Das erklärte Ziel ist:

„Im Laufe der nächsten zwei und mehr Jahre hoffen wir, (…) mehr Amerikaner für den Dienst zu begeistern. Wir beabsichtigen, (…) zu verstehen, welche Barrieren vorhanden sein könnten, die mehr Amerikaner davon abhalten, zu dienen.“

Auf inspire2serve.gov finden sich die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit. Eines der veröffentlichten Fact Sheets trägt den Titel „Reaktion auf Pandemien und andere nationale Notfälle“.

Matthew Harrington und die größte PR-Agentur der Welt

Matthew Harrington ist Global Chief Operation Officer bei Edelman, gemäß PRovoke Media die größte PR-Agentur weltweit. Das Unternehmen unterhält mehr als 60 Zweigstellen in den USA, Kanada, Lateinamerika, Europa, Afrika und Asien. Seit 20 Jahren misst Edelman das vorhandene Vertrauen der Bevölkerung in Regierungen, Wirtschaft und Medien, und das international. Die Agentur beschreibt dieses Barometer als „die größte weltweite Umfrage und die führende Quelle in Sachen Vertrauen in Wirtschaft, Regierung, Medien und NGOs“.

Der aktuellen Umfrage zufolge mangelt es den Menschen am genannten Vertrauen. Die Agentur begründet dies allerdings nicht mit wirtschaftlichen oder politischen Ursachen, sondern mit den Ängsten der Menschen. Die Lösung sei in einer neuen „Art der effektiven Vertrauensbildung“ zu finden, wird im Januar 2020 auf der Homepage der Agentur erklärt. Was genau ist hier mit dem schönen Ausdruck „building trust“ gemeint?

„Das Edelman-Trust-Barometer 2020 zeigt, dass trotz einer starken Weltwirtschaft und nahezu Vollbeschäftigung keiner der vier gesellschaftlichen Institutionen, die in der Studie gemessen werden — Regierung, Wirtschaft, NGOs und Medien — vertraut wird. Die Ursache dieses Paradoxons liegt in den Zukunftsängsten der Menschen und den Ängsten vor ihren zukünftigen Aufgaben, die einen Weckruf für unsere Institutionen darstellen, sich eine neue Art der effektiven Vertrauensbildung zu eigen zu machen: die Balance zwischen Kompetenz und ethischem Verhalten“.

Während des Event 201 kommt Harrington des Öfteren auf das Vertrauensbarometer zu sprechen.

Hasti Taghi und die Medien

Hasti Taghi ist die Vizepräsidentin von NBC Universal (10), dem drittgrößten Medienkonzern der Welt. Der Superkonzern ging aus der Übernahme der Universal durch die NBC-Muttergesellschaft 2004 hervor. Zu NBC Universal gehören viele Tochterunternehmen, darunter Produktionsgesellschaften, Themenparks sowie Fernsehsender. Beispiele sind das Studio DreamWorks Animation, die Sender NBC und Universal TV oder der in 160 Ländern empfangbare Doku-Sender History, welcher laut Selbstbeschreibung in „aufwendige(n) Dokumentationen enthüll(t), dass Geschichte in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft geschrieben wird“. Die Reichweite sowie der weltweite gesellschaftliche und politische Einfluss des Medienkonzerns NBC Universal sind damit beachtlich.

Die Biografie auf der Homepage von Event 201 bleibt in Bezug auf Taghi recht vage: „Sie leitet auch strategische Initiativen für die Geschäftsstelle (eines Medienunternehmens), einschließlich Partnerschaften mit dem Weltwirtschaftsforum“, heißt es dort unter anderem.

Bild

Lösungsvorschläge auf dem Event 201 innerhalb der Simulation

Die Segmente eins bis fünf des Event 201 behandeln folgende Themen: die Diskussion über „medizinische Gegenmaßnahmen“, „Handel und Reisen“, die „Finanzierung“, „Kommunikation“ und abschließend das Resümee und die wichtigsten Ergebnisse. Der Moderator Tom Inglesby vom Johns Hopkins Center for Health Security eröffnet den ersten Teil der Übung wie folgt:

„Die politische Krise, um die es in diesem Gremium, diesem Treffen geht, ist also folgende: Wie sollten Regierungen, Unternehmen und internationale Organisationen antivirale Mittel und medizinische Hilfsgüter für eine Pandemie zuteilen und an die Menschen verteilen, die sie am dringendsten benötigen? (…) Sollten Regierungen eingreifen? Wenn ja, mit welchen Regeln?“

Zentralisieren und Druck ausüben

Im Verlauf dieser Diskussion betont Avril Haines die Bedeutung internationaler Mechanismen. Die Staaten seien zwar in der Lage, „unter bestimmten Umständen einige der relevanten Fragen selbst zu entscheiden“, aber gegebenenfalls müsse man auch Druck auf sie ausüben:

„Wenn die Frage so klar gestellt wird, ist wohl klar, dass es nicht die effektivste Antwort sein kann, wenn es jeder auf eigene Faust versucht. Daher stimme ich zu, dass wir eine Art internationalen Mechanismus zur Koordinierung dessen brauchen, was wir tun würden, auch um Informationen zu sammeln, (…) Eine der Herausforderungen wird sein, die Nutzung eines vorhandenen Mechanismus sicherzustellen.

Und ich denke, Sophia hat recht, was die UNO betrifft. Sie kann Grundlage für Operationen dieser Art sein, sowohl für die Finanzierung als auch für die ganze Reihe anderer Fragen sowie Zuweisung, Koordinierung et cetera. Aber dann sicherzustellen, dass die Staaten besser werden, darin den Menschen zu sagen, was los ist, was sie tun müssen, was ihre richtigen Entscheidungen in diesem Kontext sind, um Transparenz darüber zu schaffen, wie die richtige Verteilung aussehen sollte, um dieses Problem einzudämmen, damit Druck ausgeübt werden kann, um sicherzustellen, dass die Staaten tatsächlich das tun, was der größere Plan in diesem Zusammenhang erforderlich macht.“

Der PR-Fachmann Matthew Harrington warnt vor gegenläufigen Bestrebungen einzelner Nationen: „Und es gibt Probleme, denke ich, mit dieser (…) Rhetorik, sowohl von einigen Kandidaten hier in den USA, aber auch in Großbritannien und Deutschland, die sagen, dass die Globalisierung für diese Pandemie verantwortlich sei, und deshalb gibt es eine zunehmende protektionistische Haltung, um sich um sich selbst zu kümmern. Und so denke ich, die Geschäftswelt, die Gesundheitsorganisationen und die Wissenschaft müssen diese Rhetorik und die irreführenden Informationen bekämpfen“.

Die Medien-Insiderin Hasti Taghi macht den Vorschlag, beim Entwickeln der richtigen Szenarien darauf zu achten, dass „Verschwörungstheorien“ unterbunden werden:

„Mein Team hat die öffentliche Kommunikation und Reaktion darauf erfasst, und auf verschiedenen Social-Media-Kanälen und Kabelnetzwerken gab es einige Verschwörungstheorien über die Möglichkeit, dass Pharma-Unternehmen oder die UNO das zu ihrem eigenen Vorteil in die Welt gesetzt hätten. Damit wir vorwärtskommen, ist das Vertrauen in die Pharma-Industrie und in die Regierung offenbar im Moment sehr wichtig. Während wir mit der Entwicklung der richtigen Szenarien weiterkommen, müssen wir sicherstellen, dass, aufgrund dieser Verschwörungstheorien, hier die Kommunikation mit der Öffentlichkeit eine wichtige Rolle spielt.“

Eine Pandemie kostet Geld

Der dritte Teil des Event 201 befasst sich mit der Finanzierung der Pandemiebekämpfung. „Die strategische Frage für dieses Gremium lautet also jetzt, wie sollten finanzpolitische Ressourcen priorisiert werden?“, eröffnet Moderator Inglesby die Diskussion. Er bezieht sich einleitend auf fiktive „Experten“, die mehrere Möglichkeiten diskutiert hätten.

Man könne „Gelder direkt in die öffentliche Versorgung und das Gesundheitswesen von Ländern“ geben, die diese benötigten, oder sie zur Stabilisierung strauchelnder Regierungen vergeben. Man könne die Mittel auch durch Fonds für die Pandemie an Unternehmen geben, „die direkt mit der Bekämpfung befasst sind, also der Herstellung von Impfstoffen, Medikamenten, N95-Masken …“.

Eine weitere Möglichkeit sei es, „Mittel an Industrien und Unternehmen zu vergeben, die die Weltwirtschaft in einer Art Dominoeffekt zusammenbrechen lassen würden. In gewisser Weise Firmen, die groß, zu groß sind, um zu scheitern. Die Frage ist also, gibt es solche, die wir nicht scheitern lassen dürfen, wie würden Sie Prioritäten setzen, wir haben nicht genug Geld um all die dringenden Probleme zu lösen“. „Too big to fail“ nennt Inglesby die Empfänger der letztgenannten Rettungsmaßnahme im Originalvideo. Wie weit kann und soll diese Logik getrieben werden?

Stephen Redd weist auf einen „Kriegszustand“ hin, von dem die Regierungen überzeugt werden müssten. Mich erinnert sein Statement an die TV-Ansprache des französischen Präsidenten vom 16. März 2020, in der Emmanuel Macron zweimal erklärte: „Wir sind im Krieg“. Beim Event 201 erklärt Stephen Redd:

„Ich denke, es ist wichtig, zu erkennen, dass dies eine beispiellose Situation ist, und wir müssen bereit sein, Regierungen müssen bereit sein, Dinge zu tun, die zum größten Teil aus ihrer Perspektive historisch sind. Es ist wirklich ein Kriegszustand, in dem wir denken müssen, und eine massive Mobilisierung von Ressourcen ist angemessen, um die Flut dieses Vorgangs einzudämmen.“

Avril Haines warnt vor Regierungen, die stürzen würden, vor sozialen Unruhen und vor terroristischen Gruppierungen:

„Mir wurde gesagt, dass inzwischen einige Regierungen gestürzt worden sind, dass andere ins Straucheln kommen, dass es weitverbreitete soziale Unruhen gibt, und dass die Regierungen um Katastrophenhilfe bitten, um ihre Wirtschaft zu stabilisieren. (…) Darüber hinaus gibt es wahrscheinlich noch eine beträchtliche Menge anderer Formen sicherheitsrelevanter Unruhen. Sie können in Form von, Sie wissen schon, terroristischen Gruppierungen kommen, oder anderen, die die Situation ausnutzen.“

Derlei Anschuldigungen häufen sich aktuell in der Berichterstattung der Mainstream-Medien über die Proteste zu den Corona-Maßnahmen.

Strategien der Zensur und Informationsverbreitung

Der dritte Teil der Simulationsübung befasst sich mit dem Thema Informationsverbreitung. Fallzahlen und Sterberate der Pandemie seien gestiegen, wird zu Beginn verkündet. Inglesby eröffnet das Segment mit den Worten:

„Wir haben dieses Treffen heute einberufen aufgrund weltweiter großer strategischer Probleme mit der Kommunikation.“

Im Folgenden wird ein Video-Einspieler gezeigt, der eine Fernsehsendung des fiktiven Senders GNN zum Inhalt hat. Eine Sprecherin erklärt:

„Twitter und Facebook berichten, dass sie eine beunruhigende Anzahl von Usern haben, die Desinformationen über den Ausbruch verbreiten, und dass sie diese gelöscht haben.“

Bild

Ein zugeschalteter fiktiver Social-Media-Experte erklärt eindringlich:

„Wir wissen, dass Social-Media-Unternehmen rund um die Uhr daran arbeiten, die Desinformationskampagnen zu bekämpfen. Die Aufgabe, jeden schlechten Akteur zu identifizieren ist immens, und Experten sind sich einig, dass jeden Tag neue Desinformationskampagnen generiert werden. Das ist ein riesiges Problem, dass uns davon abhält, die Pandemie zu bewältigen, und es könnte sogar zum Sturz von Regierungen führen, wie wir es im Arabischen Frühling gesehen haben. Wenn die Lösung bedeutet, den Zugang zu Informationen zu kontrollieren und zu reduzieren, dann denke ich: Das ist richtig.“

Eine weitere fiktive Expertin ergänzt in der Sendung:

„Ich stimme Kevin zu, das ist ein großes Problem, und berücksichtigt nicht einmal die riesigen Mengen an falschen Informationen, die von legitimen Quellen über die Pandemie generiert werden. Aber es gibt nicht nur Trolle, die die Fake News verbreiten. Es sind oft sogar Politiker an der Spitze. Wer soll beurteilen, was ist echt, oder nicht? Würden wir jeder Regierung zutrauen, dass sie Wahrheit und Lüge trennt?“

Die handverlesenen Teilnehmer des Event 201 und ihre Zuschauer werden also zum Thema Kommunikation vorab in eine bestimmte Richtung hin beeinflusst: Es wird gewarnt vor der Verbreitung falscher Informationen durch „legitime Quellen“ (11) sowie durch Spitzenpolitiker mancher Nationen. Damit erhält die Runde innerhalb der Simulationsübung die Deutungshoheit über wahr und falsch, über alle relevanten wissenschaftlichen Fragen zur Pandemie, zu Krankheit und Gesundheit.

Nach dem Einspieler gibt eine fiktive Kommunikationsexpertin im Saal eine Erklärung ab. Sie wägt ab, ob man bestimmte soziale Medien oder gar das ganze Internet sperren sollte.

„Wir wissen, dass Social Media heute der gängigste Weg sind, wie Menschen Nachrichten erhalten. Also könnten vorübergehende Sperrungen dieser Plattformen die Flut von Fehlinformationen eindämmen, zugleich aber auch Informationen aus legitimen Quellen einschränken. (…) Einige Regierungen haben die Kontrolle über den nationalen Zugang zum Internet übernommen, andere zensieren Websites und Social-Media-Inhalte, und eine kleine Zahl hat den Internetzugang vollständig heruntergefahren, um die Verbreitung von Fehlinformationen zu verhindern.“

Matthew Harrington von Edelman weiß aus der Öffentlichkeitsarbeit, wie man Vertrauen einer Zielgruppe oder Gesellschaft herstellt, dort, wo man es braucht. Sein Ansatz: „Ich würde erst einmal sehen, wo Vertrauen im System besteht.“ Das Vertrauen der Arbeitnehmer in ihre Arbeitgeber sei groß, dies sei auch durch das eigene Edelmann-Vertrauensbarometer in den vergangenen Jahren immer wieder bestätigt worden.

„Damit verbunden ist in Krisenzeiten, in welchen wir leben, die Rolle des CEO und das Vertrauen, das ihm für seine Fürsprache und für die Weitergabe seriöser Informationen entgegengebracht wird, beachtlich. Ich würde die Unternehmensführung der Arbeitgeber mit den Führungsorganisationen der Unternehmen zusammenbringen.“

Damit das Vertrauen bestehen bleibt, müssten sich die Social-Media-Plattformen ihm zufolge von nun an mit Wissenschaft und Gesundheitswesen zusammentun:

„Und ich denke auch, dass wir an einem Punkt sind, wo die Social-Media-Plattformen hervortreten und erkennen müssen, dass die Zeiten vorbei sind, in denen sie behaupteten, nur Technologieplattformen und keine Sendeanstalten zu sein. Sie sind in der Pflicht, als aktive Teilnehmer für die Verbreitung korrekter Informationen zu sorgen. Gemeinsam mit Wissenschaft und Gesundheitswesen dafür, als Gegengewicht, wenn nicht sogar, um mit präzisen Informationen die eigene Plattform zu fluten, denn eins ist klar: Wir werden Gini nicht mehr zurück in die Flasche der Fehl- und Desinformation bekommen. Das ist unmöglich.“

Selbst Edward Bernays könnte vermutlich noch etwas von Harrington lernen. Wer beeinflusst wen? Das ist eine der grundlegenden Fragestellungen in der PR. Doch mal angenommen, die Pest oder die Ebola bricht vor unserer Haustüre aus, bräuchten wir wirklich eine so perfide PR-Kampagne, um etwas Abstand voneinander zu halten?

Auch die Vizepräsidentin von NBC Universal Hasti Taghi hat Ahnung von Public Relations und möchte sicherstellen, dass die „richtigen Vertreter“ in den Medien tätig sind:

„Noch mal zurück zum Vertrauensbarometer. Voriges Jahr wurde in Davos veröffentlicht, dass das Vertrauen in traditionelle Medien gewachsen ist, während das Vertrauen in Social Media besonders nach den jüngsten US-Wahlen gesunken ist. Daher denke ich, eine Möglichkeit, wie wir das angehen müssen, ist sicherzustellen, dass wir die richtigen Vertreter in traditionellen Medien und Netzwerken haben, um unsere Seite der Geschichte darzustellen und um sicherzustellen, dass es keine Fehlinformationen gibt.“

Stephen Redd geht noch weiter und schlägt vor, mithilfe der sozialen Medien kritische Geister zu identifizieren:

„Erstens müssen wir anerkennen, dass wir alle anfällig für Fehlinformationen sind, was auf unseren eigenen Überzeugungen und Erfahrungen beruht. Und ich denke, mit den Social-Media-Plattformen gibt es eine Gelegenheit, zu verstehen, wer auf welche Weise so anfällig für Fehlinformationen ist. Es ist da sicher möglich, Daten aus den Netzen zu sammeln.“

Avril Haines sieht als ehemalige CIA-Vizedirektorin Handlungsbedarf der Geheimdienste:

„Ich höre von Mitarbeitern, es gibt auch tatsächlich Geheimdienstquellen, die mehrere ausländische Desinformationskampagnen identifizieren und so weiter. Aber das ist alles Teil eines größeren Ganzen, das so geht: Jedes Mal, wenn eine Falschinformation rausgeht, die unsere Fähigkeit, die Pandemie zu bekämpfen, zu stören beginnt, müssen wir in der Lage sein, schnell darauf zu reagieren.“

Matthew Harrington erklärt wie die Informationskette durch die Befürworter der zentralisierten Pandemiebekämpfung die Experten in den entsprechenden Umfeldern erreicht:

„Es muss auch eine zentralisierte Antwort und einen Kommunikationsansatz geben, der dann, stufenweise, die Befürworter informiert, die in den Umfeldern der NGOs und in der Medizin vertreten sind und so weiter.“

Inglesby fragt ihn: „Sie meinen, zentralisiert international?“ und erhält zur Antwort:

„Ich meine, zentralisiert auf internationaler Basis. Weil ich denke, dass es eine zentralisierte Quelle für Daten, Fakten und Kernaussagen geben muss.“

Hasti Taghi sorgt sich um kritische Reaktionen auf den neu zu entwickelnden Impfstoff — und um eigenwillige Regierungen, die dem Narrativ eventuell nicht folgen würden:

„Die Anti-Impfstoff-Bewegung war schon sehr einflussreich, bevor das hier begann, sie hatte sich besonders durch die Sozialen Medien verbreitet. Während wir die Forschung zur Entwicklung der richtigen Impfstoffe betreiben, (…) Wie kommunizieren wir die richtigen Informationen, um sicherzustellen, dass die Öffentlichkeit Vertrauen hat in die Impfstoffe, die wir entwickeln?“

An dieser Stelle frage ich mich, wen Taghi mit „wir“ genau meint. Die NBC Universal wird den Impfstoff nicht entwickeln, mit wem also fühlt sie sich so verbunden?

Taghi fährt fort:

„Und zweitens stehen Medienunternehmen in einigen Ländern derzeit unter dem Druck ihrer Regierungen, politisch günstig Nachrichten zu liefern. Und so müssen wir darüber nachdenken, wissen Sie, da sind nicht nur die Vereinigten Staaten, wo wir manchmal die Pressefreiheit für selbstverständlich halten. Es gibt Länder, in denen die Medienunternehmen im Besitz der Regierungen sind. Und wie verbreiten sie die Informationen? (…) Wie kommunizieren wir mit diesen Regierungen, um sicherzustellen, dass Fehlinformation und Desinformation nicht verbreitet wird?“

Wenn in den USA die Pressefreiheit garantiert ist, warum wurde Julian Assange dann nicht längst freigelassen? Diese Frage stellt niemand im Raum. Aber die ehemalige CIA-Vizedirektorin Avril Haines erklärt, wie man widerspenstige Regierungen informationstechnisch überwältigt:

„Wenn Sie eine staatlich geförderte Desinformation haben, gibt es zusätzliche Werkzeuge, die Sie einbringen können, um die Sache anzugehen. Eine Möglichkeit ist es, andere Länder zusammenzubringen, um, Sie wissen schon, gegen die Art von Kampagne vorzugehen, die sie verbreiten. Grundsätzlich ist es ja nicht immer leicht, die Grenze zwischen Desinformation und Fehlinformation zu ziehen. In Wirklichkeit ist der beste Weg es zu beeinflussen, nach meiner Erfahrung, es nicht stehen zu lassen. Also mit anderen Worten finden Sie ihre vertrauenswürdigen Gesprächspartner, die in der Lage sind, zu sagen, das ist nicht akzeptabel, das hier ist die Wahrheit, hier ist die Information.“

Bild

Lösungsvorschläge auf dem Event 201 außerhalb der Simulation

Das letzte Segment der Simulationsübung beinhaltet ein Gespräch über die Schlussfolgerungen aus der Übung und gibt Raum für ein Fazit. Moderiert wird es von Jeanne Meserve. Sie war CNN-Korrespondentin für Home Security und berichtete bereits über „Guantanamo Bay, die Sicherheit während der Amtseinführung von Präsident Barack Obama, den Hurrikan Katrina“ und die „innere Sicherheit seit den Anschlägen vom 11. September 2001“.

Da es nun um ein Resümee geht, wechseln manche Akteure spontan von der klar definierten fiktionalen Ebene des Spiels in die Realitätsebene außerhalb des Spiels. Gefilmt wird weiterhin. So kommt es, dass sie zu guter Letzt noch so manchen überraschenden Vorschlag zutage bringen.

Tim Evans, von 2003 bis 2010 Assistant Director General in der WHO und sechs Jahre lang leitender Direktor der Weltweiten Praxis für Gesundheit, Ernährung und Bevölkerung bei der Weltbankgruppe, drückt seine Besorgnis darüber aus, dass die hohe Motivation des Gremiums verloren gehen und im „Business as Usual“ der Beteiligten untergehen könnte. Er möchte „Akteure“, die „dahinter stehen“, nicht enttäuschen:

„Ich denke, es sollte, vielleicht aus dem Global Preparedness Monitoring Board mit ein paar Leuten von uns hier: Es sollte einen zeitlich begrenzten Plan mit sehr klaren Zielen geben, in Bezug auf das, was eine neue Stufe der globalen Bereitschaft darstellen würde. Und wir sollten prüfen, was erforderlich ist, um das finanziert zu bekommen, auf eine Weise, dass es nicht nur der gute Wille aller ist, gelegentlich zusammenzukommen, weil sie in Davos (12) oder in New York sind. Das hat eine echte Rechenschaftspflicht gegenüber den Akteuren, die dahinter stehen und sich für eine stärkere globale Steuerung einsetzen, aber eine praktische. Es ist nicht so, dass die WHO das alles tun kann.“

Der PR-Experte Matthew Harrington spinnt den Faden einer realen Planung noch weiter:

„Ich teile die Sorge darüber, wie man nachhaltiges Interesse aufrecht erhalten kann, (…) und ein Gedanke, den ich habe, ist: Schaffen wir einen bestimmten Zeitpunkt, auf den wir hinarbeiten, und eine Analogie dazu wäre für mich das Jahr-2000-Computerproblem: Der öffentlich-private Sektor hatte verstanden, dass es zur Jahrtausendwende um Mitternacht einen entscheidenden Moment gab, auf den sich die Menschen entsprechend vorbereiten mussten. Selbst wenn es den Einzelnen in vielen Fällen nicht traf, ging es die Leiter hoch bis zu größeren Organisationen.“

Zuvor hatte man vielerorts befürchtet, die Umstellung der Jahreszahl würde einen großen Systemabsturz verursachen. Wie ist Harringtons Idee zu verstehen? Wer alles soll an dieser erneuten Inszenierung teilnehmen, und wer alles soll vielleicht ungefragt Teil davon werden?

Jeanne Meserve stellt die Frage in den Raum, ob man im Vorfeld „vertrauenswürdige Stimmen“ etablieren sollte, bevor eine Krise zuschlägt: „Müssen wir diese Stimmen jetzt finden und Vertrauen in sie jetzt aufbauen? Sodass, wenn die Krise einschlägt, die Leute bereits das aufgebaute Vertrauen haben?“
Dazu hat Hasti Taghi folgende Idee:

„Ich denke da besonders an Nachrichtenredaktionen. Es gibt einen Grund, warum sie echte, ehemalige Ärzte im Personal haben. Sie sprechen ständig über irgendwelche Leiden und Krankheiten, die neu auftreten. Sie haben dieses Vertrauen bereits aufgebaut, und wenn es eine Situation wie diese gibt, dann hat man ja bereits jemanden als Medizinexperten, der eine vertrauenswürdige Stimme ist.“

Brad Connett, Präsident der Henry Schein US-Medical Group, sorgt sich, ob ausreichend Militär angesichts möglicher Unruhen zur Verfügung steht:

„Wenn es wirklich katastrophal wäre, weiß ich nicht, ob wir auf die Unruhen vorbereitet wären, die kommen könnten. Wir haben nicht wirklich viel über unsere öffentliche Sicherheit, einschließlich des Militärs gesprochen. Sind sie bereit für solche Unruhen, wenn es wirklich ausarten würde? Ich sehe es nicht in den empfohlene Maßnahmen.“

Das Schlusswort in der Diskussion hat dann Matthew Harrington mit einer prägnanten Zusammenfassung:

„Ein Punkt, trotz der Übereinstimmung hier im Raum über die Bedeutung einer zentralen Führungsrolle denke ich, die Herausforderung besteht darin, sich über diese zentrale Führung zu einigen.“

Er erntet trockenes Lachen.

Lösungsansätze aus meiner Sicht

Sehr viele der beim Event 201 diskutierten Maßnahmen und Vorgehensweisen erleben wir seit März 2020 ganz real. Insbesondere das beklemmende Zusammenwirken von PR und Medien, das Beeinflussen einflussreicher Experten, der fehlende Diskurs und die einseitige Berichterstattung, die Zensur im Internet bis hin zur Löschung ganzer YouTube-Kanäle ist traurige Realität geworden.

Ich schreibe hier ausdrücklich, dass ich es sinnvoll finde, Theorien darüber durchzudenken, welche Beweggründe hinter dem Event 201 und den vergangenen Simulationsübungen stehen, was die Akteure jeweils beabsichtigen, wer alles einen Vorteil daraus zieht, und ob oder wie sehr die aktuelle „Pandemie“ und die globalen Reaktionen darauf mit den Übungen in Zusammenhang stehen. Wo immer in der Welt Unrecht geschieht, welches von mehr als einer Person im Geheimen geplant und verursacht wurde, sind auch hypothetische Überlegungen dazu eine notwendige Arbeitsgrundlage, etwa der Kriminalpolizei. Im Journalismus bedarf das alles ausführlicher Recherchen. Wer diese weiterführt, dem wünsche ich Anerkennung, nicht Ignoranz oder gar Diffamierung.

Ich selbst werde das Geschehen aus macht- und medienanalytischer Sicht weiter beobachten und natürlich auch weiterhin über die Ergebnisse dazu berichten. Es lässt sich sicher nicht monokausal erklären, was beim Event 201 alles beabsichtigt wurde und inwieweit es mit der Coronakrise zusammenhängt. Einige ihrer Absichten und Vorstellungen äußerten die Teilnehmer jedoch selbst sehr klar, insbesondere im letzten Teil der Übung, wie wir gesehen haben.

Es wird nicht eine einzige, sondern eine Vielzahl miteinander verbundener Erklärungen und Zusammenhänge verschiedener vorhandener Machtstrukturen geben. Wenn Menschen in materieller Hinsicht sehr mächtig sind und zusammenarbeiten, heißt das nicht, dass sie sich untereinander verstehen oder wirklich an einem Strang ziehen. Solche Eliten-„Freundschaften“ scheinen mir oft eher strategischer und temporärer Art zu sein. Man denke nur an die zahlreichen Kriege, in welchen ehemals Verbündete samt Regierungschef plötzlich zu Feinden erklärt wurden, je nach geostrategischer Entwicklung und Absicht.

Ich biete daher heute eine andere Sicht an, mit welcher wir auf das Zeitgeschehen blicken können, ohne uns über die Absichten einzelner, teils machtorientierter und skrupelloser Akteure zu streiten. Es ist diese Sicht: Wollen wir grundsätzlich, dass sich einflussreiche Menschen so wie hier beschrieben über globale Strukturen und Entscheidungen absprechen? Gehen wir mal davon aus, sie alle wollen nur unser Allerbestes, und glauben fest daran, dass die oben beschriebene Vorgehensweise der Zentralisierung, Finanzierung, Zensur und Informationsflutung wirklich hilfreich für die ganze Menschheit ist: Glauben wir das ganz persönlich etwa auch? Teilen wir das Weltbild, das hier durchgespielt wurde?

Zahlreiche oben genannte Überlegungen sind inzwischen weltweit Realität geworden. Angenommen, dies geschah, weil die Entscheider jeweils unsere Gesundheit im Sinne haben, und sonst nichts: Macht es uns gesund?

In welcher Welt wollen wir leben? Wie weit, wie sehr, und wie tief, wollen wir, jeder einzelne und wir alle als Gesellschaft, die Verantwortung noch abgeben für unser Leben, unsere Gesundheit und unser Glück?

Das Zusammenleben der Menschen ist aus meiner Sicht keine Maschine und auch kein Computernetzwerk, das man von einer zentralen Stelle aus steuern und erhalten kann. Es ist im Gegenteil ein kreativer, zutiefst lebendiger Prozess. Es ist wie das Leben selbst, stets im Wandel, nicht vorhersehbar und voll von individueller Inspiration. Fachleute sollten wir an ihrem Wissen in Verbindung mit ihrer Weisheit erkennen oder an ihrem konkreten Dienst an der Menschheit, nicht an ihrem Bankkonto, ihren Institutionen, Auszeichnungen, Wimpeln und an ihrer strukturellen Macht.

Entscheider sollten gewählt und demokratisch legitimiert sein. Haben wir die oben genannten Teilnehmer oder die Veranstalter gewählt und gebeten, für uns irgendwelche globalen Entscheidungen zu treffen? Wie fühlt sich die Vorstellung an, eine wie auch immer beschaffene supranationale Instanz könnte den (gewählten!) Regierungen einzelner Nationen Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge vorschreiben? Wie ist das noch vereinbar mit unseren Bedürfnissen nach Demokratie, Souveränität, kultureller Vielfalt und Menschenwürde?

Für mich endet diese Überlegung in der Frage: Wer sind wir? Zahnrädchen oder Seele? Wie wollen wir als Menschheit unser Zusammensein auf Erden gestalten?

Ich kann, vollkommen unabhängig davon, welche Absichten die Planer und Befürworter von Zentralisierung und Zensur verfolgen, für mich selbst erkennen: Das will ich nicht. Dem will ich mich nicht anschließen und erst recht nicht unterordnen. Ich glaube an die Würde und die Freiheit des Menschen, an unsere grundsätzliche Fähigkeit, Demokratie zu leben, neu zu denken und zu entwickeln, auch wenn sie eine Herausforderung ist, sowie an die uns innewohnende Intuition und Klugheit, die uns zu eigenständig denkenden und entscheidenden, nicht perfekten, aber erwachsenen Menschen macht! In diesem Sinne hoffe ich, dass wir uns an unsere Menschlichkeit erinnern und uns aus äußerlichen, finanziellen und gesellschaftlichen Abhängigkeiten zunehmend befreien, individuell wie kollektiv.

Abschließend noch einige Worte zum Thema Angst. Angst ist — gesellschaftlich gesehen — aktuell wohl unsere größte Herausforderung. Angst kann unser Denken lähmen und unsere Handlungsbereitschaft schwächen. Sie lässt uns voneinander getrennt empfinden. Große Angst macht es fast unmöglich, Entscheidungen zu treffen. Sie verunmöglicht den Dialog, das Dazulernen und einen kreativen Austausch. Angst führt daher zu Spaltung, auch von Bewegungen, die ähnliche oder gleiche Ziele haben. Deshalb: Seit jeher wussten Machthaber, dass eine Gesellschaft, in Angst versetzt, leicht zu steuern und zu beherrschen ist. Und nicht zuletzt: Angst schwächt unser Immunsystem.

Bevor wir konstruktiv Lösungen finden können, ist es unser aller Aufgabe, die Angst in uns zu beruhigen! Das betrifft sowohl die Angst vor Krankheit als auch die Angst vor Unfreiheit, institutioneller Korruption, Jobverlust oder einer Diktatur. Wir sind nicht ohnmächtig. Es wird nur manchmal viel Aufwand betrieben, damit es so erscheint. Tatsächlich lohnt es sich aber, sich jeden Tag aufs neue das Ausmaß der eigenen Freiheit und Wirkkraft bewusst zu machen. Dabei helfen Fragen wie: Wie geht es mir? Was lese ich? Worüber denke ich nach? Wer bezahlt mich? Mit wem spreche ich? Wen beeinflusse ich? Wem diene ich? Wem widme ich meine Zeit? Nutze ich meine vorhandene Freiheit überhaupt?

Reinhard Mey sang schon in den Neunzigern: „Pass auf, dass du deine Freiheit nutzt, die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt“ — und das ist wahr.

Je mehr wir unsere gefühlte Ohnmacht in Selbstermächtigung verwandeln, desto ruhiger können wir in Kontakt miteinander gehen und auch gangbare Lösungen finden für die Zukunft.


Quellen und Anmerkungen:

(1) Im Original: „The scenario we will present to you this morning could easily become one (harrumph) assured reality one day.“
(2) Bernays, Edward: Propaganda, orange press 2014, Seite 54.
(3) Schreyer, Paul: Chronik einer angekündigten Krise, wie ein Virus die Welt verändern konnte, Westend Verlag 2020, Seite 51.
(4) Ebenda Seite 68.
(5) Ebenda Seite 67.
(6) Ebenda Seite 69.
(7) Ebenda Seite 70.
(8) Ebenda Seite 71.
(9) Ebenda Seite 71 folgende.
(10) Ebenda Seite 71 folgende, Seite 96.
(11) Im Originalvideo des Event 201: „legitimate newser“.
(12) In Davos findet das jährliche Weltwirtschaftsforum statt.

Wichtiger Hinweis von rubikon.news

Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Rubikon10 an die Rubikon 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten: rubikon.news/unterstuetzen

Akademie für menschliche Medizin: Dr. dent. Nicole Wagner & Prof. Dr. Jörg Spitz – Raus aus der Fluorid-Falle!

43:35 min Entstehung der Fluor Theorie (Edward Bernays, Neffe von Sigmund Freud)

33:40 Fluor & Erderwärmung FCKW, FKW

https://www.epochtimes.de/umwelt/weltgemeinschaft-beschliesst-schrittweisen-verzicht-auf-fluorkohlenwasserstoffe-2-a1950679.html

WIR – Wissen ist relevant: Daniele Ganser: Propaganda – Wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ Dieses Zitat, das dem renommierten Psychotherapeuten und Philosophen Paul Watzlawick zugeschrieben wird, fasst im Grunde den Kern des Vortrages „Propaganda – Wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden“ zusammen. Egal welche Art von Kommunikation unsere Sinne erreicht, ob wir etwas lesen, hören, ob wir Bilder sehen oder einfach nur durch Wiederholung auf etwas Aufmerksam gemacht werden – wir können uns nicht dagegen wehren, dass jemand oder etwas mit uns kommuniziert, uns anspricht. Versuchen Sie NICHT an einen rosa Elefanten zu denken. Es wird geschehen. Versuchen Sie NICHT an das neueste Smartphone zu denken, das Sie gerade in der Werbeunterbrechung gesehen haben. Es wird Ihnen nicht gelingen. Diese Tatsache ist bei Meinungsmachern, Politikern, Strategen und Werbefachleuten längst angekommen. Grund genug, die Techniken der Massenmanipulation genauer unter die Lupe zu nehmen. Im W.I.R.-Vortrag von Dr. Daniele Ganser erfahren Sie anschaulich und an praktischen Beispielen, – wie Werbung wirkt, – wie Kriege verkauft werden können, – an welchen historischen Beispielen man das offensichtlich nachvollziehen kann, – welche Auswirkungen Propaganda auf unsere Gefühle hat, – wie man allein durch Weglassen manipuliert, – wo man sich heute noch der Propaganda entziehen kann. Versteckte Botschaften und sogar Propaganda lauern überall. Erkennen und entziehen Sie sich diesen Instrumentarien. Der Vortrag wurde am 10.03.2019 in Berlin aufgenommen.

Kapitelübersicht
  • 0:04:38 Wie Werbung wirkt
  • 0:16:38 Wie man Kriege verkauft
  • 0:26:00 Kriegspropaganda am Beispiel Guatemala
  • 0:31:10 Propaganda und Werbung wirkt durch Gefühle
  • 0:40:19 Terrorbekämpfung statt Krieg: Wie man Kriegswaffen verkauft 0:52:51 Manipulation durch Weglassen
  • 1:04:15 Die Brutkasten-Lüge
  • 1:13:25 Das ARD Framing-Manual
  • 1:20:21 Fazit: Propaganda ist überall, außer im Wald

W.I.R. – Wissen ist relevant! WIR stellt Vorträge namhafter Wissenschaftler, Experten und Forscher ins Netz. WIR will, dass jeder, der wissen will, schnell und kostenfrei an dieses Wissen gelangt. Bildung als kollektiver Schlüssel in eine friedliche Zukunft. WIR will den Horizont der Menschen erweitern und damit die Basis für echte globale Demokratie schaffen. Zur Spendenseite: https://www.patreon.com/wissen_ist_re… „W.I.R.“ Website: https://wissen-ist-relevant.de/ „W.I.R.“ Instagram: https://www.instagram.com/wissen_ist_… „W.I.R.“ Facebook: https://www.facebook.com/Wissen.ist.r… „W.I.R.“ Twitter: https://twitter.com/istrelevant

Mein Name ist Daniele Ganser, ich bin Historiker spezialisiert auf die internationale Zeitgeschichte seit 1945 und Ich möchte mit ihnen heute ein Thema behandeln dass ich für sehr wichtige achte es heißt Propaganda und wichtig ist mir vor allem der Untertitel wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden ja ist ja klar dass wir alle Gedanken haben es auch bewiesen dass wir alle Gefühle haben jeden Tag auch jetzt immer und was ich auch rumgesprochen hat ist dass unsere Gedanken und Gefühle durch Propaganda gelenkt werden durch Kriegspropaganda durch Werbung durch Public Relations aber es ist für den einzelnen oft schwierig ein konkretes Beispiel zu finden wo er sagen kann hier wurden einige Gedanken gelenkt hier wurden meine Gefühle Gelenk und so hat es funktioniert okay und da möchte ich Transparenz schaffen Ich denke das ist spannend ich finde es selber ein faszinierendes Thema ich versuche so darüber zu sprechen dass sie keinerlei Vorwissen ja wir brauchen kein wissen zur internationalen Politik kein wissen zu Propaganda kein wissen zu Werbung sondern das ist ein Vortrag der sollte für 15 – 25 jährige verständlich sein und auch für Menschen die älter sind legen wir los einer der Großmeister der Propaganda war Edward Bernays. Er war Experte für Propaganda und Werbung aber er ist in Vergessenheit geraten das heißt viele Menschen kennen ihn überhaupt nicht mehr, er hat 1891 – 1995 gelebt aber ein Neffe von Sigmund Freud er wurde in Österreich geboren ist dann aber als ganz kleines Kind in die USA gegangen hat sein ganzes Leben lang In den USA gewirkt und hat in den USA ein Buch publiziert und dieses Buch heißt Propaganda – Die Kunst der Public Relation meint in der making und ich finde schon mal sehr interessant wie dieses Buch Cover gestaltet wurde hier sehen sie hier einen Menschen und er hängt an Fäden und an diesen Fäden ziehen andere okay und das Buch ist aus dem Jahre 1928 das war am Anfang nur auf Englisch verfügbar und im deutschen Sprachraum gibt es dieses Buch erst seit 2007 okay das heißt wenn sie nicht Englisch lesen ist es sehr wahrscheinlich dass sie das Buch nie gelesen haben und sogar wenn sie Deutsch lesen ist die Chance klein dass sie gerade dieses Buch schon mal in den Händen hatten es ist aber Meinung meiner Meinung nach ein sehr interessantes Buch und Ich werde in diesem Vortrag immer wieder aus diesem Buch zitieren und Ich möchte sie einfach daran erinnern dass das Buch sehr sehr alt ist es ist von 1928 und damit möchte ich unterstreichen dass Propaganda nicht etwas Neues ist ja heißt jetzt seit Trump gibt gibt es Propaganda das überhaupt nicht der Fall viel sondern Propaganda gibt es schon sehr lange und die Prozesse sind sehr gut äh gleich erforscht ja der erste Punkt hier der Überblick über den Vortrag Essen 10 Punkte der erste Punkt ist dass wir verstehen dass Propaganda überall ist etwas penes hat das so ausgedrückt hat gesagt Propaganda existiert überall um uns herum und sie ändert das Bild das wir uns von der Welt machen ja das ist ganz wichtig dass sie das verstehen dass die Propaganda nicht einfach da ist ohne jeden Einfluss sondern dass die Propaganda auf sie einwirkt und zwar über die Augen und über die Ohren nicht über das Knie ja das wichtig sind ihre augen und ihre Ohren dort geht die Propaganda durch bei den Augen entweder als bewegtes Bild, als Text oder als standbild und bei den Ohren als Musik oder als Klang aus Text Es gibt nur diese 2 Kanäle Augen und Ohren und wenn sie die Realität anschauen ist es so ja Es gibt sehr sehr viel Propaganda Es gibt sehr sehr viel Werbung und um uns herum hier New York Times Square natürlich ein extremer Ort ja kann sein aber wenn sie hier auch nur drauf schauen werden sie unbewusst verschiedene medienmarken erkennen ja das ist das läuft unbewusst auch wenn sie nur drauf schauen kann es sein dass dieses ähm hier von mcdonald’s schon aktiv wahrgenommen wurde von ihrem gehirn kann sein es kann auch sein dass jemand hier coke gelesen hat kann sein was sie genau wahrnehmen ist nicht in jedem Fall für sie im wachen Bewusstsein es kann auch unbewusst etwas wahrgenommen werden und es ist natürlich nicht nur so dass es Werbung gibt in New York sondern auch hier in Berlin die Idee ist dass die Werbung ihre Aufmerksamkeit aufsichts okay jede Werbung braucht zuerst ihre Aufmerksamkeit das sind zumindest ihre Augen oder ihre Ohren Es gibt auch einen gewissen ja Wettkampf um ihre Aufmerksamkeit vielleicht haben sie es bemerkt Es gibt auch straßenschilder die suchen auch ihre Aufmerksamkeit aber der Wettkampf ist ungleicher Natur das ist das ist nicht ein Bild das ich gezeichnet habe das ist hier in Berlin das ist Real so ist es natürlich könnte man jetzt eine Umfrage machen wem ist aufgefallen dass von Montag bis Freitag von 6 – 20 Uhr hier dieses Gesetz gilt fast niemand aber wem ist aufgefallen dass du eine Frau auf dem Bild ist vielen das heißt es ist ein Ringen um Aufmerksamkeit und natürlich auch auf den trams gibt es Werbung ja Straßenbahn hier eine Werbung für die Bundeswehr wie kommuniziert man etwas Mann sagt mach was wirklich zählt und ein wichtiger Punkt bei der Propaganda ist es spielt keine Rolle ob es war ist okay sondern es muss einfach an möglichst vielen Orten sein und es muss oft wiederholt werden das sind schon mal ganz 2 wichtige Grundsätze wenn sie die verstehen verstehen sie das wirken wie hier bei uns im Kopf wo sie rund hundert Milliarden Nervenzellen haben wie die verknüpft werden die werden verknüpft wenn man etwas immer wieder hört Es gibt zum Beispiel diesen Satz ich sag mal wir wir anfängt und ich sie sollen dann im Kopf ohne es laut zu sagen den Satz weiterführen Haribo macht Kinder froh darf ich Fragen Wer konnte diesen Satz selbständig fertig führen flächendeckend sehen sie das und das haben sie nicht in der Schule gelernt ja dann Fragen sie ja aber Wie ist denn das das es alle wissen repetitio Wiederholung das hat er nicht einmal gezeigt nicht sehen mal sondern Hunderte Tausende Male ob es war ist spielt keine Rolle sie haben es eingelagert weil die Nervenzellen dann diesen Weg sozusagen verknüpfen das heißt überall Werbung und die Leute sagen ja ich Schau mir das nicht an ich Schau in meinem Smartphone im Smartphone haben sie auch Werbung okay wenn sie ein youtube Video anklicken kommt Werbung vorher vor allem ist die auf sie abgestimmt wenn sie ein Schuh kaufen über das Smartphone wenn sie das nächste Mal Werbung bekommen über diesen Schuh ich hab das ist doch uns allen schon passiert ich hab ich hab eine Ferienwohnung gebucht für mich um eine 2 Kinder meine Frau in Italien ja schon eine Zeit her ich wär gern wieder entfernt bin ich jetzt nicht aber diese Ferienwohnung hat mich noch wochenlang verfolgt ich hatte ja schon lange gebucht immer bekam ich wieder Angebote und ich dachte was soll das ich hab das ja schon lange gekauft das heißt die Werbung wird heute personalisiert indem wir eigentlich unsere digitalen Spuren hinterlassen vom schuheinkauf bis zur Ferienwohnung in Italien und dann bekommen sie es immer wieder auf die Nase gebunden Kurz gesagt Wir sind umstellt wissen umstellt Propaganda überall Werbung überall und jetzt müssen sie wissen jeder Fernsehsender gehört jemanden jede werbefläche gehört jemandem und die geben viel Geld aus also die Idee dass man Werbung macht wie zum Beispiel Haribo beruht auf der Tatsache dass es funktioniert das ist die Tatsache und die Leute Fragen mich dann ja gut das ist keine schöne Nachricht die sie mir erzählen wie kommt man raus gibt es nicht Orte wo man nicht umstellt ist Die Antwort ist doch die gibt es den Wald es ist so was dann bei den Menschen oft passiert dass sie sagen ja hier ist super langweilig kann man hier nicht an Bildschirm montieren wo etwas etwas läuft ich brauch diesen Kick das immer etwas läuft ja die Leute haben Mühe einfach mal 5 Stunden unter einem Baum zu sitzen viele haben Mühe weil Wir sind schon gewohnt dauernd immer neue Impulse zu haben viele haben auch wenn sie fernschauen geht ihnen das zu langsam dann klappen sie den Laptop auf und machen dann eben noch irgendwas anderes dazu noch ein Smartphone noch ein paar SMS Wer kennt das das gibt es doch oder kennen sie das haben sie Erfahrung mit kann ich ein Handzeichen Wer das schon erlebt hat ja mehr als ich Schau gerne Fußball aber wenn ein Fußballspiel sehr sehr langsam wird zack kommt das Smartphone dann irgendwie da muss ich noch irgendwas was auch immer ich muss irgendwie ist eindrang und das interessant ist dass wir meiner Meinung nach versuchen sollten uns aus diesem Zonen raus zu nehmen und einfach mal die Augen zu schließen und zum Beispiel Leute die meditierenden setzen sie einfach eine Stunde hin oder eine halbe Stunde Augen geschlossen und sie setzen sich in den Wald oder Leute den Hund haben gehen halt oft raus mit dem Hund das kann helfen aber wenn sie in der Stadt gehen gehen sie in all diesen plakaten vorbei wenn sie im Wald gehen ist wenig Werbung in der Regel ob das mal kommt ich weiß es nicht aber das ist eigentlich der erste Trick wie man eigentlich aus diesem Propaganda fällt rauskommt man sucht sich Räume die nicht vollgestellt sind mit Werbung und wenn man achtsam ist dass es Werbung gibt das is Propaganda gibt dann beobachtet man sich selber und schaut mal was für Spuren hinterlassen was für Werbung anzieht weil das ist das neue an der Werbung sie folgt uns war früher nicht so ja autowerbung BMW gab es für alle auch für die zehnjährigen heute bekommt der zehnjährige eine Werbung über lego oder lego vielleicht bei 10 nicht mehr so angesagt auch zum Teil schon ja und und dann bekommen sie das genau zugeschnitten also das ist der erste Punkt Propaganda ist überall Ich denke das kann man gut verstehen kommen wir zum zweiten Punkt edvard benes hat gesagt das ist wieder aus diesem Buch von 1928 Er hat gesagt wir werden von Personen regiert deren Namen wir noch nie gehört haben sie beeinflussen unsere Meinungen unseren Geschmack unsere Gedanken und jetzt ist es gut möglich dass einige unter ihnen sagen ja bei anderen ist das so die armen ungebildeten bei mir ist das nicht so Propaganda wird bei mir nicht ich hab Abitur da muß ich sie enttäuschen Propaganda wirkt bei allen sie wird bei ihnen sie liegt bei mir sie wirkt bei allen weil das ist das funktionieren des menschlichen gehirns wenn sie eine Information 50 mal hören gräbt sie sich ins Gehirn ein sie haben keine andere Chance nur indem sie sie schon hören gräbt sie sich ein wenn ich Ihnen sage denken sie nicht an einen rosaroten Elefanten denken sie einen rosaroten Elefanten niemand denkt an ein Zebra warum ist das so warum ist das so haben sie keine Kontrolle über ihre Neuronen Nein die Neuronen bilden das nach was in der Sprache da liegt wenn ich sag denken sie jetzt bitte nicht und Ich bitte sie wirklich bitte nicht an den Brexit denken Keine Chance merken sies das substantivo aktiviert sofort die hirnzellen Brexit haben sie in der letzten Zeit viel gehört natürlich es muss nicht über Text sein es kann auch über ein Bild sein scheint dieses Bilder sie haben hier ein Auto ein BMW der fährt ziemlich schnell auf einer freien Landstraße in die Natur raus was erzeugt das das erzeugt ich kann es nur über mich sprechen das ist individuell verschieden bei mir erzeugt das das Gefühl huda Wer ich gerne am Steuer in Gedanken bin ich schon am Steuer und Ich nehme diese Kurve und ich nehm sie schnell das so richtig noch ich hör schon den Sound ja und dann beschleunigen noch beim raus fahren und das ist das Gefühl von Freiheit dass das Bild erzeugt in ihnen ein Gefühl von Freiheit einmal wegzufahren alles hinter sich zu lassen sorgen Probleme alles hinter alle Leute die sie beschimpft und beleidigt am dicken allemal hinten im Stau stehen sie fahren nämlich jetzt Weg und dieses Gefühl wird produziert sie kaufen das Auto und was passiert sie stehen im Stau. Das heißt es ist eine große Illusion wenn wir sagen wir sind so Weise oder so erleuchtet die Aufklärung ist ja schon lange her und ich hab sicher schon 10 Bücher gelesen darum kann ich dadurch Propaganda nicht erwischt werden doch natürlich weil sonst würde ja bmw wenn es nicht funktionieren würde überhaupt nicht investieren das müssen sie auch verstehen ja niemand gibt Millionen aus für nix sondern nur wenn es funktioniert funktioniert es denn auch wenn sie wirklich diese Erfahrung schon Real L oft gemacht haben ja es funktioniert trotzdem man kann sich dann Fragen ja wie oft bin ich denn schon im Stau gestanden darf ich mal Fragen Wer ist schon mal im Stau gestanden ja das also hier auch so bei uns in der Schweiz ist das auch jeder jeder der ein Auto auch wenn sie es erst 2 Monate haben sie stehen im Stau und dann ist halt die Frage wie oft kommt das vor selten selten es kann vorkommen dass es unmöglich ist ja nicht gelogen Es ist möglich aber es ist oft nicht der normale Arbeitsweg das ist eine Sache die schon lange läuft das ist das Wesentliche was ich ihn wirklich helfen möchte zu verstehen das ist nicht was neues das ist eine Werbung von Mercedes von 1955 einfach die Bildsprache ist etwas anders ja aber ist wieder freie Fahrt es ist freie Fahrt und es ist dieses Gefühl von ich muss mal Weg und das Gefühl haben wir doch alle immer wieder sie sind in einer Situation sie fühlen sich nicht sowohl aus welchen Gründen auch immer sie denken ich wäre besser irgendwo anders und das ist das Gefühl von Freiheit dass jederzeit Weg können und natürlich ist die Enttäuschung groß wenn sie unbedingt Weg wollen und sie stehen im Stau das ist ja gerade das Gegenteil von dem was sie wollten sie können nicht mehr raus aus der Autobahn weil sie sind schon bei der Ausfahrt vorbei und vor ihnen liegen 10 Kilometer bis zur nächsten Ausfahrt und am Radio heißt es in 20 Kilometer Stau rückwärts übrigens sollten sie das nicht tun Autobahn rückwärts wenn es im Stau sind einige denken ihr euch vor rückwärts diese 5 Kilometer mach ich kurz sehr sehr gefährlich sollte man nicht tun aber es ist einfach keine Freiheit ja es ist keine Freiheit aber man macht das schon seit 1955 weil es funktioniert kommen wir zu einemschwierigeren.es werden nicht nur Autos verkauft sondern es werden auch kriege verkauft in meiner Forschung habe ich sehr genau untersucht wie überhaupt kriege verkauft werden und es ist eigentlich das gleiche wie mein Auto verkauft man steuert ihre Gedanken und ihre Gefühle das muss so sein Es gibt keine andere Möglichkeit die Menschen für Krieg zu begeistern weil die Menschen sind grundsätzlich gegen kriege niemand sagt heute ist nichts los können wir noch im Krieg machen sondern die Menschen wissen dass Krieg leid bedeutet das ist großes leid bedeutet vor allem auch in Deutschland sehr viele Menschen hier ich würd sagen 95% sind völlig gegen den Krieg trotzdem ist während ich hier spreche die Bundeswehr in Afghanistan okay das ist aber nicht in den Medien dann existiert es nicht dass man kann über die Kommunikation kriege einblenden und ausblenden und man kann sie auch verkaufen aber man erzeugt natürlich ein anderes Gefühl schauen wir uns das genauer an zuerst wieder zurück zu edvard benes der hat 1928 schon die wesentlichen Punkte beschrieben theoretisch bietet sich jeder freie Bürger seine eigene Meinung ja so sehen wir uns ja wir bilden uns unsere freie Meinung in der Praxis ist es jedoch kaum möglich sich mit jedem komplexen Thema auseinanderzusetzen wie sollen sie denn die Details zum Brexit kennen zum Krieg in Afghanistan was die richtige Ernährung ist vieles gibt viele Themen die uns umgeben und wir können nicht alle Themen vertiefen und darum werden eigentlich meinungsführer eingesetzt und diese verbreiten über die Medien eigentlich ihre Beweisführung und ihre Position und die werden übernommen das ist eigentlich wie es wirklich läuft also wenn über den irakkrieg 2003 gesprochen wird haben die Leute keine Meinung niemand hat er schon vorher eine Meinung sondern die Politiker haben ihre Meinung und die Bevölkerung übernimmt diese Meinung und Wer sind denn die meinungsführung was haben die für Techniken bringen sie dieses Bild von Freiheit freie Fahrt voraus Nein die bringen andere Bilder das sind antrags Bakterien das ist jetzt nicht das Gefühl von oder hätte ich auch gerne zu Hause das erzeugt im Mensch dieses diffuse Gefühl von Was ist das ist das gefährlich für mich mach das mal Weg ich hab ein kleines Kind und das wird verwendet von den meinungsführern hier ist der amerikanische Außenminister Colin Powell am 5. Februar 2003 wieder in New York und er hebt ein kleines Fläschchen auf und sagt hier sind antrags Bakterien drin okay anthrax Erreger milzbrand und dann sagt er Saddam Hussein im Irak der hat noch viel mehr von dem ganzen Zeugs und darum muss jetzt die USA den Irak bombardieren weil der Irak ist gefährlich das ist ein antragsland voll mit Antrag da muss man rein und das wegmachen das ist eine Art aufräumaktion so wird das erzeugt es erzeugt ein Gefühl der Angst das heißt je nachdem welche Bildsprache sie wählen welchen Text sie bringen erzeugen sie das Gefühl in der Zielgruppe der britische Premierminister Tony Blair hat gesagt der Irak besitzt chemische und biologische Waffen seine Raketen sind binnen 45 Minuten einsatzbereit das ist jetzt wieder ganz entscheidend ja der Tony Blair ist Premierminister die Leute heute leider völlig zu Unrecht sind noch autoritätsgläubig sie sagen wenn es die Kanzlerin sagt muss es die Wahrheit sein wenn es der Präsident sagt dann muss es die Wahrheit sein wenn es der Premierminister der Außenminister sagt dann muss es die Wahrheit sein das ist ein ganz grober Irrtum es ist nicht die Wahrheit was der hier gesagt hat aber er macht Druck er sagt bin in 45 Minuten wenn hier stehen würde binnen 45 Monaten dann würde ihr Gehirn entspannen sagen 4545 Monate war ich treffen also das meine Freunde wir spielen heute Billard und dann schauen wir mal weiter aber das heißt bin 445 no Minuten schlagen hier die Raketen ein und ABC Giftstoffe drin dann sind in Aufruhr und diese Aufruhr wird erzeugt wie durch meinungsführer die sich über die Medien an sie wenden über ihre Ohren und ihre Augen in sie eindringen wenn sie nicht sehen und nicht hören bekommen sie von dem gar nichts mit Keine Chance sie haben nichts von dir gehört wenn sie nicht hören können wenn sie nicht sehen haben sie noch nicht im Fernsehen gesehen also das sind ihre 2 Kanäle Augen und Ohren das nicht vergessen dick chaney hat genau das gleiche gemacht Gefühl von Angst er sagt Es gibt keinen Zweifel dass Saddam Hussein Massenvernichtungswaffen besetzt im August 2002 der Angriff ist dann im März 2003 wir können beim iraqi ganz genau zeigen wie dieses wiederholen nach Haribo macht Kinder froh wie dieses wiederholen auch beim Krieg eingesetzt wird es wird repetiert Mann hat das nicht ein wie gesagt nicht zweimal sondern hundertmale und gleichzeitig hat man verschiedene meinungsführer genommen die die Botschaft raustragen verstehen sie das und das hat extrem große Auswirkung Jenny ist ein Lügner okay es hat nicht gestimmt es gab keine Massenvernichtungswaffen auch leer ist ein Lüge es gab keine Massenvernichtungswaffen und F Colin Paul hat später zugegeben diese Rede sei ein Schandfleck in seiner Karriere gut aber die Iraker hatten eine Million Tote zu beklagen das heißt die Dimension die kriegspropaganda hier erreicht ist auf einer ganz anderen Ebene also wenn sie sich jetzt Fragen für euch BMW fahr ich Mercedes oder fahr ich nur Fahrrad okay das ist eine andere Dimension bei der kriegspropaganda weil über die Worte über die Gedanken über die kriegspropaganda wird letzten Endes ein Flugzeugträger bewegt das ist die reale Folge und was wir in der historischen Forschung herausgefunden haben ist dass das zielland der Irak wird mit Waffen angegriffen wird bombardiert wird geschossen der getötet wird vergewaltigt wird gefoltert aber schreib sie haben diese Bilder auch im Kopf aber die heimatfront ja die heimatfront das ist Europa Nordamerika das sind die Nato-Länder die wird auch bekämpft aber nicht mit gewähren sondern mit Bildern und Worten es wird ein Krieg an der heimatfront geführt aus dem Grund, weil es braucht die Unterstützung an der heimatfront. Die Menschen müssen ihre ihre Söhne in den Krieg schicken sie müssen die Steuern bezahlen um dieses Gerät überhaupt zu finanzieren, sonst geht ja gerade gar nichts wenn die Söhne nicht kommen und die Flugzeuge nicht bezahlt werden ist der Krieg nix geht nicht. Das heißt es geht immer darum über kriegspropaganda die heimatfront eigentlich zu mobilisieren und sie davon überzeugen ,dass es ein wichtiger Krieg ist dass der geführt werden muss. Jetzt auch hier Ich habe ihn schon die erste Technik zum das abzuwehren erklärt gehen sie in den Wald ja das funktioniert bei wenn sie zu viel Input haben jeglicher Art gehen sie in den Wald oder schließen sie die Augen viel meditieren sie auf einem Kissen. das hilft!

Die zweite Technik die ich Ihnen mitgeben möchte ist wenn man sich fragt Wie kann man denn diese Propaganda ab während man soll meinungsführer nicht blind glauben vor allem dann nicht wenn sie zu Gewalt aufrufen das ist ganz ein wichtiger Punkt ja also diese Idee von ist ein Politiker darum muss man ihm glauben das können Sie getrost entsorgen das heißt nicht dass alle Politiker lügen das ist gar nicht was ich sagen möchte aber wenn sich erinnern Aus Deutschland 1999 Serbien bombardiert hat ja der deutsche asin isser Joschka Fischer gesagt Es gibt in Serbien KZ Konzentrationslager dadurch wurde im in der Zielgruppe ein Traum aktiviert Konzentrationslager ist in Deutschland nicht irgendein Wort sondern das ist ein riesenverbrechen und dann denken die Leute da muss man ja das stoppen später sich herausgestellt es gab keine Konzentrationslager in Serbien also einfach dass sie das ein bisschen verstehen das war vor 20 Jahren Ersatz von von Joschka Fischer war damals Ich habe gelernt nie wieder Krieg aber Ich habe auch gelernt nie wieder Auschwitz das ist ein sehr geschickter Propaganda Schachzug weil das hat die Neuronen so in die irre gelenkt dass die Leute gesagt haben ja wieder kriegt haben sie ein Jahr und nie wieder Auschwitz haben sie auch ein Jahr aber Das bedeutet gleichzeitig ja zum Krieg verstehen sie dass das ist über die Bande gespielt das ist Ida für den Kopf und das hat er nicht so auf die Schnelle erfunden sondern das hat gerade die ganze deutsche Bevölkerung verwirrt heute können wir nach Zeichen wir können zeigen wie es war sie können sich das merken es gab keine KZ in Serbien gab es einfach nicht sie wurden angelogen was bedeutet dass sie sollten den meinungsführern nicht blind glauben einfach gar nicht verstehen sie es ist klar kommen wir zum naechsten.in Guatemala gab es 1954 ein Putsch Ich möchte kurz auf diesen Putsch eingehen um ihn zu erklären wie hat man da Propaganda eingesetzt Mann hat zuerst äh ein Präsidenten der heißt abends und der hat eine landreform durchgeführt wenn sie eine landreform durchführen nehmen sie große Stücke und machen die in kleine Stücke und dann haben die vielen landlosen Bauern haben ein Stück Land wo sie sich drauf ernähren können zuvor gehören die großen landstücke vor allem United Fried die dass es heute Kita Die Kita hatte kein Interesse an dieser landreform weil da haben sie Geld verloren okay also die landreform wurde anfang der 50er Jahre gemacht 1954 schon wurde der Mann gestürzt jetzt ist wieder die Frage darf man das darf die CIA der amerikanische auslandsgeheimdienst in ein anderes Land rein gehen um dort die Regierung zu stürzen darf man nicht in der uno Charta ist das gewaltverbot fest verankert und das heißt kein Land darf in der internationalen Politik Gewalt einsetzen als auch Deutschland dürfte 99 Serbien nicht bombardieren das war ein Verbrechen aber über kriegspropaganda können die Leute genügend verwirrt werden dass diese Dinge möglich sind viel konkreter die sie einfach menschen in Guatemala bewaffneten gesagt stürzt doch bitte den gewählten Präsidenten und was natürlich für uns jetzt in diesem Kontext interessant ist das Edward buenas ja die Öffentlichkeitsarbeit gemacht hat von United Fried das heißt Er war nicht einfach ein Theoretiker war auch ein Praktikum okay ja durchaus Geld entgegengenommen von großen Konzernen um sein wissen sein wissen ist sehr wertvoll ja einzusetzen wie die großen Konzerne noch mächtiger werden können okay konkret hat eine Gruppe von Journalisten dann mitgenommen nach Guatemala die haben dann so geschrieben wie er wollte weil Er hat sie in Guatemala mit den menschen in Verbindung gebracht gesagt haben hier ist eh eine ganz schlimme Situation unser Präsident ist schlimmer Präsident den müsste man mal stürzen ja und dann schreiben dass die Journalisten Ed benes wurde übrigens auch im nationalsozialistischen Deutschland gelesen und zwar von Joseph Goebbels Goebbels hat die arbeiten von edvard benes gelesen 1928, Propaganda raus das weitere Buch Christine Public opinion was eigentlich so viel heißt wie die öffentliche Meinung lenken und fokussieren diese Literatur wurde von den Nazis rezipiert und Goebbels konnte sie jemand hat mir gesagt aber Herr ganzer Kürbis ist tot da gibt es auch keine Propaganda mehr wie gesagt wissen sie was gibt es hat nur Radio das heißt Ebene wie wir heute Propaganda haben wie sie auf uns wirkt über Fernsehen über Smartphones ist viel intensiver viel ausgeklügelt und viel stärker auf uns abgestimmt das heißt nicht dass wir verloren sind wenn wir einmal begriffen haben dass wir unter Propaganda leiden können wir daraus sie müssten nicht sich von kriegspropaganda in kriege hetzen lassen ist nicht notwendig sie können sagen glaub ich nicht mach ich nicht will ich nicht ja aber natürlich müssen sie zuerst überhaupt zugeben dass es Propaganda gibt und erst dann ist es möglich sich davon zu befreien was absolut möglich ist also sobald dies begriffen haben sind sie schon fast halb draußen sie müssen am besten auch zum Geiz Training machen gehen wir zum fünften. Coca Cola Werbung es ist auch hier so das etws ganz richtig und ganz korrekt einiges vorausgesagt hat er gesagt jeder Mensch hat jeden Tag Durst ja das heißt defacto haben sie heute durch die heute schon getrunken das ein bewiesener Tatsache Sie werden morgen wieder trinken und übermorgen auch das seit diesem großartige Kunden für alle die etwas verkaufen dass es zum Trinken gibt und theoretisch gibt es unglaublich viele Produkte die sie trinken könnten aber die Auswahl wird eingeschränkt und Sie werden eines aus dieser ausgeschenkten Menge trinken nee sagt theoretisch entscheidet sich beim Kauf jeder für die beste und billigste Ware ja so wird es ja erklärt ja jeder überlegt sich soll ich dieses oder jenes nehmen aber diese Auswahl die sie haben ist schon extrem eingeschränkt die ihm angeboten wird in der Praxis jedoch fällt unser Blick durch den Einsatz von Propaganda lediglich auf eine reduzierte Auswahl an Gedanken und gegenständen und das ist das Wesentliche zuerst denken sie an das was sie morgen trinken werden sie denken jetzt schon was sie morgen trinken sie wissen es schon Sie werden nicht etwas trinken was sie noch nie getrunken haben sondern das was sie schon mögen Ich weiß nicht was es ist aber jeder weiß es und das will er wieder trinken und da setzt Propaganda ein sie möchte eigentlich sie gewinnen dass ihre Gedanken und Gefühle so gesteuert werden dass sie danach morgen das Produkt trinken das der Händler in Anbieter wie geht das wenn wir die Coca Cola Werbung durch diese Werbung wird ein Gefühl von Freundschaft erzeugt ich hab gesagt bei der BMW Werbung wird ein Gefühl von Freiheit erzeugt hier ein Gefühl von Freundschaft das ist ein sehr starkes Gefühl weil Der Mensch ist ein gesellschaftswesen wir alles in gesellschaftswesen niemand möchte allein auf den Mond sehen nur weil er Stress mit den Nachbarn hart sondern es ist so ja hat immer wieder Stress mit anderen Menschen ich weiß das ist so Menschen sind anstrengend aber ohne Menschen geht auch nicht oder da sind wir uns einig ja also der Mensch der Aristoteles hat das so gesagt Der Mensch ist ein zoon politicon Wir sind eigentlich immer gerne mit anderen zusammen dann ärgern wir uns ein bisschen aber dann suchen wir sie wieder das heißt dieses Bedürfnis nach Freundschaft ist tief in uns verankert Das Bild hier suggeriert Freundschaft das heißt wenn sie das sehen sehen sie ja das ist eine schöne Situation die Sonne geht unter dieser tolle Mann hat diese tolle Frage von und diese tolle Frau diesen tollen Mann gefunden eine typische Win Win Situation eingebaut wird die Cola da können Sie irgendwas einbauen okay sie können auch Mineralwasser einbauen spielt keine Rolle sondern das Gefühl wird erzeugt hier oben über den gemeinschaftssinn verstehen sie es und dann wird das Gefühl erzeugt bei uns im Kopf wird die Verknüpfung gemacht und unbewusst denken wir wenn wir ne Cola trinken haben wir Freunde das stimmt aber gar nicht sie können eine Cola trinken und eine Depression haben geht auch sie können auch eine Cola trinken und Freund haben aber es ist kein Zusammenhang da das wird nur hergestellt anderes Beispiel Liebe Gefühl Nummer 1 das Gefühl Nummer 1 Appel hat diese Werbung produziert sind standbilder aus ein Video das die Geschichte fängt so an hier geht eine junge Frau mit einem Smartphone von Appel durch die Straße es schneit okay sie hat das Gerät so in der Hand und sieht nur ganz kurz das Logo von Apple das läuft ja nicht so dass sie das Logo von abgesehen und dann sagt jemand kaufen sie dieses Smartphone das ist sehr toll bitte kaufen sie es kaufen sie jetzt bitte bald kaufen es heißt Apple wollen sie es aufschreiben kaufen sie ab ganz schlechter werden okay. Sondern sie kaufen das Gefühl von Liebe wie geht das die Frau in dieser Geschichte früh aufgestanden es schneit sie macht auf dem Smartphone Musik dann sehen sie nicht nur denn wieder ablaufen mit der Frau sondern sie hören auch die Musik die sie selber hört dann geht die Geschichte so, sie hat die hier die Ohrstöpsel in den Ohren und tanzt so ein bisschen vor sich hin, sie ist aber alleine und weil sie sich so ein bisschen mehr bewegt als sonst stößt sie zufällig wie es ein gutaussehender Mann wenn sie überhaupt nicht kennt sie kennt ihn nicht aber Apple machts möglich, sie hängt ihm ihre Musik in sauer was unter Teenies heute eine sehr bekannte Anmache ist muss man Sound das ist schon ein verhaltenes Real ist das ist nicht so gibt doch nie doch kann ich mal hören das ist so früher war das nicht möglich als ich noch jung war wir konnten über das war alles an Kabel waren schon froh dass es diesen Disco also diesen Walkman Gabel das alles lange her erkennt das noch Walkman ah schön Wir sind ähnlich sozialisiert wenn ich heute meinen Kindern sagen ja wir hatten Wir haben die Kassetten selber Papa Was ist eine Kassette sagt seiner vergessen aber die Werbung dann endet natürlich so Happy End ok das ist Dornröschen die lieben sich die sind voll verliebt der der Mensch denkt ich muss dieses Produkt haben und dann nicht gespannt was morgen passiert wissen sie was passieren kann dass sie die Ohren zu haben und überfahren werden es kann passieren ist es dann natürlich nicht wie in der Werbung suggeriert aber das ist ihr Problem es kann auch sein dass sie sich verlieben das genau das passiert kann alles passieren aber Ich möchte nur erklären dass man das Gefühl ansteuert nicht das Produkt mit dem Gefühl entsteht ein Prozess bei ihnen den man genau voraus sehen kann jeder ist gern verliebt niemand sagt wird das will ich nicht und wenn man über anthrax Bakterien spricht sagt jeder das will ich nicht und niemand sagt anthrax Bakterien schick mir mal mach mir die ins Ohr also diese Prozesse sind ja untersucht und Ed benes hat das schon 1929 gemacht Er hat Werbung gemacht für Lucky Strike wie hat er das gemacht Er hat damals erkannt dass die Frauen nicht in der Öffentlichkeit rauchen das ist so lange her dass wir das nicht mehr wissen aber scheint sich das vor 1929 durften die Frauen in der Öffentlichkeit nicht rauchen total verwöhnt Die Männer durften jetzt gab es einige Frauen die feministinen die haben gesagt Das kann doch nicht sein dass die Männer Dinge tun dürfen und wir nicht haben sie völlig recht gute Geschichte außerdem nice die Feministin kommt kontaktiert und gesagt Rauch doch bitte in der Öffentlichkeit Ich weiß nicht ob ich ihn viel Geld gegeben hat auf jeden Fall hat es geschafft weil Er hat ihn gesagt die Zigaretten das sind focken der Freiheit das war ein leveling ein rebranding das den Absatzmarkt verdoppelt hat von männern zu Frauen weil die Männer haben wir nicht aufgehört gesagt Fackeln der Freiheit will ich nicht im Gesicht sondern ja man muss sich das überlegen Login Strike Hot absolut durchschlagender Erfolg gehabt mit dem weil börnes hat ein Ereignis produziert gleichzeitig hat ein paar Journalisten gesagt hör mal her bald gibts hier ne krasse Story Frauen die in der Öffentlichkeit rauchen ich weiß heute hier in Berlin wenn ich irgendein Journalist anrufen soll kommen sie hier gibt es eine krasse Story Ich habe eine Frau gesehen die raucht in der Öffentlichkeit so sonst noch was aber sie müssen sich zeitlich zurückversetzen im Jahr 1929 es war ne voll krasse Story dann sind die Journalisten natürlich gekommen Danke für den Tipp die machen Grad is Werbung börnes hat seine Story weil alle diskutieren darüber wenn darüber diskutiert wird verfällt vervielfältigt sich die Story heute würde man sagen sie geht viral damals gab es also nicht und das hat funktioniert jetzt ist es denn wirklich so dass wenn sie rauchen dass sie dann frei sind Nein sie bekommen Lungenkrebs sie können trotzdem rauchen sie um die Freiheit ich sag nicht man soll rauchen oder nicht rauchen das eine individuelle Entscheidung von jedem Menschen aber es ist natürlich eine falschinformation was kann man jetzt machen wenn man diese Prozesse durchschaut hat gerade die 15 – 25 Anfang ja ganz okay ich kaufen abliefern und die Liebe kommt nicht ich rauche und Ich bin ich frei und ich trinke Cola und bin noch allein also bin ich geliefert was soll ich denn machen soll ich der Trick ist Produkte weglassen was der Mensch sucht ist soziale Bild Bindung treffen sie andere Menschen tun sie es wir brauchen es wir liebendes hin und wieder haben wir Stress ganz normal treffen sie andere Menschen sind sie frei gehen sie ihren Weg sie können aber auf die Produkte verzichten weil hier haben sie bei einer Rechnung weggekürzt Cola weggekürzt ab weggekürzt Lucky Strike gekürzt und sie treffen sich zu zweit den ganzen Effekt den sie gesucht haben Liebe Freundschaft Zuneigung das was sie wirklich wollen bekommen sie sie können es wirklich mal selber testen ihrem Umfeld wenn sie sich treffen dass sie die Produkte weglassen es ist manchmal schwierig weil einige sind halt gewohnt wenn wir uns treffen ist die Flasche Wein dabei und immer die gleiche Marke wenn wir uns treffen sind die Marburger hier immer die gleiche Marke wenn wir uns treffen sind die Smartphones hier es ist es die Produkte sind sehr stark und vernetzt mit der Erfahrung wenn sie es schaffen die Produkte weg zu lassen und nur die Person wahrzunehmen und auch die Gruppe dann ist am Anfang ein Unwohlsein irgendwas fehlt aber sie können es wieder finden und dann müssen sie den gegentest machen dass sie die Menschen weglassen und sie haben nur die Produkte und dann werden sie herausfinden was kühler ist für jeden sind die Menschen wichtig wenn sie nur die Produkte haben sie genau 20 Pakete Zigaretten um sie herum es ist keine Freiheit oder 20 Smartphones noch mehr Musik immer es nützt ihnen nichts noch mehr Cola gibt nicht mehr Freunde aber die Kopplung wenn sie die mal durchschaut haben ist sehr sehr interessant.

Kommen wir wieder zu einem schwierigen Thema ich mein das mit Apfel und Cola das geht ja aber kommen wir zu Krieg die Bundeswehr ist jetzt in Afghanistan ja schon seit 18 Jahren für die Bundeswehr in Afghanistan Krieg das ist verrückt oder das hat man aber umgelabelt Mann hat andere Begriffe genommen gesagt terrorbekämpfung Krieg ja und vor allem hat es rausgenommen ja wenn sie es nicht mehr hören sie Es gibt es nicht mehr Wie ist überhaupt zu diesem Einsatz gekommen durch die Terroranschläge vom 11. September 2001 möchte ich ein bisschen genauer eingehen Ed benes hat schon 1928 gesagt komplexer unsere Zivilisation wird desto konsequenter werden die technischen Mittel zur Steuerung der öffentlichen Meinung entwickelt und eingesetzt jetzt sehen sie das hat in den 20 er Jahren gesagt es gab kein Internet es gab keine Smartphones es gab kein youtube es gab kein Easyjet also viele Leute können sich gar nicht vorstellen wie man überlebt hat aber es ging er sagt mit Hilfe von druckerpresse Zeitung Eisenbahn Telefon telegraaf radio und Flugzeug können Gedanken rasch ja sogar zeitgleich im ganzen Land verbreitet werden das heißt das war natürlich noch die Zeit als auf Papier Gedanken gedruckt wurden dann haben die zeitungsleser diese Gedanken gleichzeitig aufgenommen und das ist ein Massenphänomen die denken alle das gleiche OK jeder scheint sich vor jeder zeitungsleser bei sich zu Hause macht die Zeitung auf ließ den gleichen Text Er hat die Gedanken der Redaktion in seinem Kopf 5 Straßen weiter der andere zeitungsleser genau die gleichen sie haben das erste Mal die Möglichkeit gehabt alle Leute gleichzeitig in die gleiche Richtung zu führen die Leute treffen sich dann bei der Arbeit sprechen über etwas und haben die gleiche Meinung wenn sie die gleiche Zeitung lesen Achtung wenn sie verschiedene Zeitung lesen für das manchmal zu großen Diskussionen aber der Punkt ist man muss es natürlich drucken musste setzen hier ein setzer einfach das hab ich hier noch gebracht für die jüngeren weil die wissen gar nicht mehr was gedruckte Zeitungen sind die sterben jetzt aus jetzt sind alles Apps aber es ist wieder das gleiche bei den Apps haben sie eine viel größere Reichweite es ist viel schneller und dann kam natürlich Fernsehen ja die erste öffentlich übertragene fernsehproduktion war 1953 das war die Krönung von Queen Elizabeth Second in London Queen Elizabeth lebt heute noch das ist also wirklich eine dauersendung und Der Punkt ist der dass man sich daran erinnern muss dass als edit benutzen ist das Buch geschrieben hat ist noch gar kein Fernseher gab erst 53 der erste weltweit übertragene Sendung in schwarz weiß und natürlich ist der größte oder fast eindrücklichste um Moment der fernsehgeschichte dieses Ereignis Terroranschläge vom 11. September 2001 lösen an den Krieg gegen Afghanistan aus warum ist es so ein intensives Erlebnis das können wir nachweisen weil die meisten Menschen sich heute noch erinnern wo sie damals waren darf ich hier auch kurz Fragen Wer kann sich erinnern an welchem Ort Er war am 11. September 2001 es muss ein intensives Ereignis sein einige sind vielleicht noch zu jung die können sich dann nicht mehr erinnern aber wenn sie dabei waren ist es fast nicht möglich dass sie den Ort nicht abgespeichert haben weil die Prägung ist sehr stark Nine Eleven hat bei allen eine starke Prägung hinterlassen nicht ein wissen okay das ist wieder etwas anders eine starke Prägung noch lange nicht dass sie etwas verstanden haben sondern sie haben einen starken Eindruck und nach dem 11. September wurde ja die Sprache sofort so verwendet dass das wieder zu Krieg geführt hat und dahinter stecken natürlich Experten Elisabeth wehling hat ein Buch geschrieben das heißt politisches framing und sie hat gesagt nach dem Angriff vom 11. September hat Präsident George Bush innerhalb von wenigen Stunden nicht mehr über Tote sondern über gefallene gesprochen wenn ich sagen ja gut ein deteil Nein das ist framing Frame bedeutet dass man die Gedanken lenkt Frame ist Englisch und heißt Rahmen und sie können einen Rahmen aufspannen in dem sich die Gedanken bewegen sowie beim Billard die Kugeln innerhalb von diesem Feld sich bewegen sollten also sie sind ein sehr schlechter Spiel und schlagen damit dem Stock auch etwas den Rasen auf also nicht ein rasenteppich dann geht die Kugel nach Maß aber sonst sind ihre Gedanken wie Kugeln und es wird vorgegeben durch die ja eigentlich die meinungsbildner außer Präsident Bush ein Lügner übrigens ähm der hat vorgegeben dass man jetzt über gefallene spricht und gefallene sind tot genau gleich wie Tote aber es kommt ein Zusatz Frame in den Kopf die wurden in einem Krieg getötet das heißt die anderen haben angefangen Wir sind im Krieg Afghanistan ist die Fortsetzung sind sie das Bush hatte sehr gute Berater siehst explizit Expertin für framing hat dann auch ARD geschrieben heute stecken konservative sinkt Tanks wie die Harry Touch Foundation Millionen von Dollar in die Entwicklung von Frames also nochmal ein Frame ist ein gedankenraum der entwickelt wird indem sie sich dann wieder finden Sie werden sagen ne auf mich hat das keine Wirkung Ich habe Abitur doch es hat auf sie wirken auf jeden hat das Wirkung ob man sagt gefallener oder toter hat eine Wirkung und es geht so schnell dass wir es nicht bemerkt okay wenn wir uns zurück zu den terroranschlägen vom 11. September gehen und hab ich viel dazu geforscht da ist mir folgendes aufgefallen die meisten Menschen haben am Fernseher 2 Türme gesehen und 2 Flugzeuge in die Türme fliegen also Flugzeug Flugzeug Turm Turm das ist die Geschichte vom 11. September für den normalen fernsehkonsumenten Tatsache ist aber dass im Hintergrund ein drittes Gebäude zusammengestürzt ist das World Trade Center Seven das nicht von einem Flugzeug getroffen wurde das heißt wenn die Ursache für den Einsturz der Türme die Flieger sind warum fliegt dann noch ein drittes zusammen wie gesagt das dritte Gebäude wurde nicht durch ein Flugzeug getroffen stellt sich Die Frage ist das aus Sympathie sozusagen Syndrom ja also das ist eine Frage die muss sich jeder stellen der ihm Propaganda Prozess eine Art aufwachprozess macht ja da muss man sich Fragen wo hab ich das damals mitbekommen dass es 3 Gebäude sind wann habe ich das mitbekommen als ich es mitbekommen habe was hat das bei mir ausgelöst habe ich weiter geforscht habe ich aufgehört habe ich mit anderen darüber gesprochen was hat das ausgelöst das heißt diese ganzen Prozesse sind sehr sehr spannend hier noch das heute wie es zusammen stürzt Ich habe einfach dann Bilder gesucht wie das Gebäude ausgesehen hat als es gebaut wurde so hat es ausgesehen es ist eine stahlskelett Konstruktion und dieses diese stahlskelett Konstruktion geht wenn ich nochmal zurückgehen darf hier in den freien Fall über das sind 2 Sekunden freier Fall und da kann ich ihn einfach sagen das macht ein stahlskelett Gebäude normalerweise nicht aber es erzeugt natürlich bei den Menschen ganz intensive Gefühle und jetzt nicht wie bei ab Liebe auch nicht wie bei Cola Freundschaft auch nicht wie bei BMW Freiheit sondern Angst aber Ich möchte wirklich darauf hinweisen dass sie frei sind sie sind als Mensch frei diese Angst in sich auszubreiten oder sich zu Fragen Wer hat welche Interessen dass ich diese Ängste habe und da sind sie völlig frei Es gibt dann keine Noten am Schluss vom Leben wo man sich fragt hast du das geklappt ne aber das ist ja und hast du das das wusstest du auch nicht Nein aus nochmal an den Start sondern jeder führt sein Leben so gut wie er kann so wach wie er kann und dann nimmt halt die Information auch auf die er sozusagen bewältigen kann also es geht eigentlich darum wieviel Erkenntnis Mut sie haben und wieviel Erkenntnis Feigheit ich plädiere sehr dafür dass man sein Erkenntnis Mut maximal rauf schreibt das heißt versuchen sie möglichst viel zu erkennen und gleichzeitig zentriert zu bleiben ja das ist die Herausforderung bei dieser Menschen die hier in New York fotografiert werden die sind live fotografiert während die Flugzeuge in die Türme fliegen sehen sie das. Das ist ein ganz anderes Gefühl als Apple Liebe iPod Musik hören und das ist offensichtlich zu erkennen jeder sich das. Damit möchte ich nur ein sagen man kann Gefühle erzeugen man kann Gedanken erzeugen und danach kann man Produkte verkaufen. Es sind einfach andere Produkte also der Panzer M 1 Abrams kostet 6 Millionen Dollar. Es gibt keine Smartphones für 6 Millionen Dollar. Es gibt keine Getränke für 6 Millionen Dollar, das sind ganz ganz andere Ausgaben, es gibt keine keine auch wenn sie ein teures Auto haben ja niemand hier fährt ein Auto für 6 Millionen Dollar fand ich okay dieses total costs Sex können die das günstiger Na 6 Millionen ist der Preis und dann steht die Frage im Raum ist Nine Eleven aggressives Marketing für die Rüstungsindustrie diese Frage steht im Raum ich kann sie nicht auflösen sie können Sie einfach selber überlegen und sagen nee kann ich mir nicht vorstellen dass man Werbung macht für rüstungsprodukte oder sie denken doch ja kann ich mir vorstellen ja irgendjemand muss das Zeug verkaufen was gibt es sonst noch im Angebot Es gibt noch den Boeing globemaster Kost aber 350 Millionen hat jemand eine mit dem können Sie die ganzen Armeen Panzer inklusive irgendwo hinfliegen Kost aber was Wer bezahlt das der Start von wo hatten der Stadt das Geld von ihnen habe schon gehört Steuern dass ihr Geld das geht gerade Weg auch heute sie bezahlen Steuern immer die Engländer sagen nothing is Garantie den lifeboat def and taxes übersetzt heißt das nichts ist im Leben garantiert außer dass man sterben und Steuern zahlen wird und das ist so sie kommen aus der steuernummer nicht raus so kann ich sagen ne sie Steuern die ich hab kein Bock auf Steuern ist vorbei mit stellen sie zahlen Steuern können Sie sicher sein ich zahle Steuern jederzeit Stern keine Chance was passiert denn mit dem Geld das geht in den Haushalt dieser Haushalt Ein Teil davon geht ins Militär kann man sich im Flugzeug Panzer Bad irgendwo ein militärbasis Deutschland gibt im Moment 40 Milliarden aus pro Jahr fürs Militär das soll auf 60 Milliarden erhöht werden sag mal jetzt Deutschland steht vor einem 20 Milliarden rüstungswahnsinn Nein Manfred das Deutschland sollte das 2% beep Ziel erreichen dass die nato vorgegeben hat 2% biep ist einfach ein Anteil von Bruttoinlandsprodukt und das ist ein Frame wo die Leute denken 2% kann man ja mal zahlen und dann werden sie verglichen mit den letzten oder den Griechen oder was auch immer ganz kleine Volkswirtschaften die schon 2% blieb erreicht haben und dann heißt es Deutschland ist hier nicht solidarisch die anderen haben das Ziel erreicht aber sie haben die viertgrößte volkswirtschaft der Welt okay 2% bei ihnen heißt eben plus 20 Milliarden also sie haben eine Rezession das wollen sie auch nicht das heißt mit diesem Geld wird gespielt in ihrem Kopf kommen wir wieder zu es ist soweit klar sind sie noch da alles klar gut viel ist ein ein ein stufenweises verstehen wenn man die Dinger erkennt und sieht aha so läuft der Hase und mir persönlich macht es immer sehr Freude wenn ich dann erkenne Ach so läuft das weil ich habs ja selber früher nicht begriffen also Ich war auch so Öl introns und dann plötzlich wenn sie mal richtig kalt was über den Kopf bekommen würden sie sagen Hey Leute ja ja gut über den Tisch gezogen ja das ist so dieses Gefühl und wo hab ich das erlebt eigentlich als ich die Texte von edvard benes verglichen habe mit meiner historischen Forschung er sagt jeder einzelne kommt mit exakt den gleichen druckerzeugnissen in Berührung wie Millionen seiner Mitbürger oder sie können das auch übersetzen alle schauen auf ZDF die Nachrichten oder auf ARD okay nicht alle natürlich aber doch einige alle erhalten die gleiche Prägung weil wenn sie dieses gleiche hören haben sie dort die Meinung für die erzählen etwas sie übernehmen dass das Bild in die Strukturen zum eigenständigen denken kommt es daher eher selten sagt der 1928 und das ist natürlich auch das Ziel der Friedensbewegung oder Menschen die in der Aufklärung tätig sind wie ich und andere Rainer mausfeld mich alüte sind viele die versuchen hier Klarheit zu schaffen und das eigenständige denken zu fördern aber die Prägung ist massiv hier das konkrete Beispiel das ist ein Bild von 1962 da gab es noch keine Smartphones und hier werden Zeitungen verkauft werden der kubakrise und wird in diesem Zeitung geschrieben es steht dort die Russen haben auf Kuba atomraketen stationiert das heißt die Leute die das Lesen die denken wie abgefahren der Russe der bringt da voll die atomraketen nach Kuba das kann ja heiter werden was in dem eingefallen und es ist für mich ein persönliches Erlebnis weil Ich bin selber in diese Falle getappt Ich war Student an der Universität Basel habe Geschichte studiert und habe eine Arbeit über die kubakrise geschrieben und hab ich gesehen okay die Russen haben tatsächlich Raketen nach Kuba gebracht das ist wahr das ist nicht fähig ja das Bild stimmt und hab ich gedacht ja der Chruschtschow das ist ja wirklich dass er unglaublich jetzt bringen die die atomraketen bleiben wir Fasten dritten Weltkrieg wenn jetzt die Amerikaner einmarschieren und dann haben wir die Atombomben aufeinander das ist das Ende ja und groß Stoff hatte das Ziel Fidel Castro den Führer von Kuba und hier rechts schicke Ware zu stärken weil es schon 61 die Invasion in der schweinebucht gegeben hat durch die Serie und hab ich dachte aber es ist doch trotzdem sehr extrem dass die Russen diese atomraketen so nahe an den USA stationieren ist doch klar dass die Amerikaner sich provoziert fühlen und dann hab Ich war 25 Jahre alt hatte keinen Plan wie oft mit 25 übrigens und dann aber man hat schon das Gefühl hat alles begriffen ja das fängt schon mit 15 an und dann ist es aber so dass ich dann die Dokumente gelesen hat wie Kennedy in der engen Gruppe mit seinen beratern spricht okay weil hier haben sie sogenannte U 2 das sind hoch fliegen das ist nicht die Band und das ein hoch fliegendes Flugzeug das macht diese Fotos diese Fotos kommen zum Präsidenten ja der bringt seine wichtigsten Berater zusammen im Waisenhaus haben sich alle in eine Limousine gequatscht weil sonst wär’s aufgefallen X Limousine Vorfahren vom Weißen Haus und dann haben im geheim diese Fotos beachtet und dann hat Kennedy gesagt das ist jetzt abgefahren was dieser was dieser groß Stoff macht also dafür der Sowjetunion das das ist ja eine riesen Sauerei das wäre ja wie wenn wir atomraketen in der Türkei stationieren würden und dann sagt sein Sicherheitsberater und das ist Original sagt er Präsident genau das haben wir gemacht also schon 1959 haben die USA Jupiter Raketen in der Türkei aufgebaut also das genau gleiche haben die Amerikaner 3 Jahre vorher gemacht aber Achtung das stand natürlich nicht in der Zeitung und das ist der Frame okay das ist die Propaganda und ich hab dann als ich diese arbeiten geschrieben haben Uni Basel einfach 1015 2025 Bücher zum gleichen Thema gelesen weil ich hatte halt ein Jahr Zeit ja das haben sie normalerweise nicht aber als Historiker können wir sehr sehr lange an einem Thema bleiben und dann plötzlich gehts auf dann irgendwann am Anfang gedacht ja die Russen die bösen Russen und dann boah die Amerikaner die Amerikaner haben der Türkei das ist ja das gleiche das ist ja die Türkei Krise warum gibt es nicht die Türkei und dann dann fängt das zu rotieren hier oben das sind ihre Neuronen die bewegen sich und das ist genau der Punkt wenn wir das selber erlebt hat vergisst man das nicht so schnell anderes Beispiel für hier kann man sagen kalter Krieg war früher das gibt es heute nicht mehr doch der Trick ist immer das gleiche sie nehmen auf der zeitachse ein Stück und schneiden das Weg umbringen nur noch den zweiten Teil Ukraine Ukraine 2014 da gab es auf dem maidan einen Putsch okay Scharfschützen haben in die Menge geschossen Polizisten getötet und Demonstranten getötet das führt zu Chaos wir nennen das Strategie der Spannung Ich bin im Bereich verdeckte Kriegsführung spezialisiert ich kenn das ich weiß was das ist ich mach es persönlich nicht ich untersuche sh okay und ich erklär den Leuten dass man ein Land ins Chaos stürzen kann indem man die Demonstranten und die Polizisten gleichzeitig erschießen und dann hat es ein Putsch gegeben meiner Meinung nach ein amerikanischer Putsch in der Ukraine um die Ukraine in die nato hineinzuziehen danach nach dem Putsch der Putsch war am 20. Februar 2014 kam am 16. März 2014 die Abstimmung auf der Creme und dann hat die Creme beschlossen dass sie zu Russland gehören möchte das wurde jetzt aber in den westlichen Medien vor allem hier in Deutschland völlig falsch dargestellt weil man hat den Putsch weggeschnitten über den würde auch nicht Gespräch berichtet sie wie man über die jupiterraketen der Türkei nicht berichtet hat und wie gesagt eines morgens ist Putin aufgestanden und hat sich die Krim einverleibt okay so wie Saddam Hussein in Kuwait einmarschiert ist 1990 war aber nicht der Fall aber die Medien haben das genauso gebracht stoppt Putin jetzt und hier wieder dass der Effekt wenn sie viele Köpfe hinter einen Text bringen hat das den Effekt bei ihnen im Gehirn dass sie denken alle glauben das okay können Sie auch irgendwas schreiben können Sie einem Stop Trump jetzt oder alle müssen Veganer sein egal sie haben einfach den Effekt sie denken alle denken dass ist ein Frame läuft auch über ARD. ARD hat dann gesagt Putin hat dafür gesorgt dass Krieg in unserem Teil der Welt wieder denkbar geworden ist ist kein Partner mehr es Gegner und das wird durch ein Meinungsführer in der Tagesschau gebracht. Das heißt wenn sie in der Tagesschau einen sehen mit Brille, kann auch ohne Brille sein und der spricht so im Sinne von „ich hab die Sache untersucht Trust me“ dann nehmen sich einen Schritt zurück und sagen sie das ist eine Möglichkeit wie man aussehen kann aber Es gibt noch viele andere was wir lernen müssen ist dass diese Menschen nicht unsere Väter sind ja auch die Präsidenten sind nicht unsere Eltern die uns liebevoll die Welt erklären sondern das sind Leute mit Interessen und wir wenn wir denen blind Folgen haben sie Anschluss ein Krieg zwischen deutschland und Russland weiter einfach gegeneinander gehetzt wird und das sollten sie auf keinen Fall auf keinen Fall befürworten es ist nicht in ihrem Interesse dass es zu einem Krieg zwischen deutschland und Russland kommt das gab es schon mal 27 Millionen Tote Kosten etc also das hatten wir alles schon und warum ist jetzt der Moment wo wir aus dieser Propaganda ausbrechen sollte bei gerade Ukraine 2014 das haben alle erlebt da können Sie sich Fragen hab ich das mit dem Putsch mitbekommen was hab ich gelesen wem hab ich geglaubt was hab ich verstanden und ein guter Mann der das völlig gute scheitert leider jetzt verstorben ein toller Journalist ist Scholl latour er gesagt wir Leben in einem Zeitalter der massenverblödung besonders der medialen massenverblödung und das hat er explizit zur Ukraine Berichterstattung gesagt war gesagt es ist ein völliger Unsinn das hier einfach gesagt wird die Ukraine das ist die Schuld von Putin weil es war der amerikanische Präsident Obama der meiner Meinung nach den Putsch gestartet hat aber den wird nicht berichtet gleichzeitig bekommt er den Friedensnobelpreis das führt bei ihrem im Kopf dazu dass sie ein durcheinander haben sie können die Neuronen nicht an den Punkt bringen wo sie hin müssen nämlich Obama ist ein Kriegsverbrecher der Putsch ist ein Verstoß gegen die UNO Theater aber das schaffen sie selber nicht wenn da nicht die Kanzlerin kommt und sagt hör zu ich habs untersucht Obama ist ein Kriegsverbrecher hat ein Putsch gemacht in der Ukraine dann bin ich sicher würden alle sagen: „Angela hat gesagt es muss so sein“ Also warum brauchen wir Führungsleute die für uns denken warum brauchen wir das wir brauchen es nicht jeder kann selber jeder kann selber das heißt Die Frage ist dann wieder okay ich hab es begriffen Es gibt Kriegs Propaganda in den Medien Wie kann ich als einzelner aus der Nummer raus? Mein Rat, vergleichen sie die Geschichten okay vergleichen sie die Geschichten.

Es gibt den sogenannten Mediennavigator und auf dem sind sie 80 Medienmarken sie können aus dem Internet runterladen haben die spiegel ZDF ARD Bild nzz FAZ Süddeutsche Zeitung hier auf der linken Seite das sind eher die nato konform Medien. also wenn sie in diesem Bereich lesen werden sie den Eindruck haben putin war es oder die Muslime bei uns also eigentlich diese diese ebene hier ist immer putin und die muslime das ist das klassische feind bild der nato und hier auf der rechten seite haben sie die gegenposition Russia Today hat nicht die gleiche Position wie SPIEGEL ONLINE okay das können Sie sehr schnell herausfinden indem sie zum Beispiel zu Venezuela ja das ist im Moment sehr spannend die Berichte unterscheiden und ich sag nicht die einen haben immer recht und die anderen haben nie recht sondern es ist wichtig dass es unterscheiden rubikon sehr wertvoll kenn FM sehr wertvoll nachdenkseiten Info sperber sehr wertvoll Es gibt interessante Produkte aber sie müssen die Geschichten vergleichen weil wenn sie etwas vergleichen kann ihr Hirn eine Auswahl treffen wenn sie nur eine Geschichte haben haben sie keine Auswahl okay das ist der zentrale Punkt der Freiheit sie müssen 2 Geschichten haben wo sich dann Fragen können okay bietet 7 Sprengung oder Feuer das war die Ausgangslage und dann können Sie überlegen forschen suchen weiter arbeiten wenn sie nur eine Geschichte haben ist das keine Information wann ist das Programm okay kommen wir noch zum achten Punkt sind sie noch da mögen sie noch sind sie noch fit machen sich mal ein bisschen locker ja vielleicht mal die Achsen bisschen bewegen oder so weil das das blockiert auch die Energie im Körper das müssen sie wissen also sie können sich im schlimmsten Fall verkrampfen viel aber Es geht nicht mehr lange okay Wir sind beim Punkt 8 Ich möchte noch die brutkasten Lüge erklären brutkasten Lüge geht so dass hier wieder ein Krieg verkauft wurde wurde in dem Angst produziert wurde in der Zielgruppe Wer ist die Zielgruppe das sind sie das ist die heimatfront Fitness wieder Er hat gesagt Propaganda steuert den Geist der Geist ist das Denken ja alles was sie denken ist Geist Es gibt verschiedene Definition von geistig habe Geisteswissenschaften studiert das die Geschichte gehört zu Geisteswissenschaften Physik studieren sind sie bei den Naturwissenschaften aber einfach das Wort Geister wird viel darüber gesprochen grob gesagt ihr denken der Geister Maßen auf ähnliche Weise wie die befehlsgewalt beim Militär die Soldaten physisch unterwirft die Zahl der manipulierten ist groß das ist genau das was ich auch in meiner Forschung erkennen Es ist möglich den Geist von Millionen zu Steuern Sie werden sagen Nein geht doch nicht Wir sind alle ausgebildet wir Streben nach Freiheit Wir sind kritisch wir denken nach wir unterhalten uns Wir haben 15 Apps oder 30 ab Wie kann das gehen es geht es geht Wie geht es durch Wiederholung Wiederholung Wiederholung und ein sehr sehr intensives bombardieren mit der Message sie müssen den führungsleuten glauben Wer sie denken selber Wer hat dich denken selber das ist schon fast eine eine große Sünde und Ich war selber in der Schweiz Militär Wir haben in der Schweiz die Wehrpflicht und Ich war da und dann kann ich mich einfach erinnern dass es so war dass der physische Körper dem Offizier unterworfen war als Soldat hat der Offizier gesagt hinlegen haben sich an den Boden gelegt vielleicht das erste Mal nicht weil sie kommen gerade von der Schule in der Schule war es immer mal cool was anderes zu machen hat er die Konsequenzen im Militär wenn sie sich nicht hinlegen heißt es rekrut ganzer warum liegen sie nicht und ich Ich bin dagegen sie sehen nicht lange dagegen weil sie wischen dann zuerst mal einfach den Platz wenn alle schon Ausgang haben dann denken sie schon doof dass ich hier noch Wäsche Das nächste Mal wenn sie ich steh immer noch ist mir doch egal hinlegen und der macht so 50 Leute braucht auf dem Bauch einer steht noch ein anderer findet auch cool scharfe Arrest Am Wochenende gehen sie nicht nach Hause alle anderen noch tschüssi sehen die Freundin sie sind im Knast das Militär buchtet sie ein ist das korrekt das dürfen die das heißt irgendwann kommt ein Punkt und jemand ruft hinlegen und sie legen sich hin der sagt umziehen Sirenen rauf die ineinander Studium komm wieder runter ja das ist verrückt aber Es ist möglich und im physischen Bereich können wir das sehr sehr gut verstehen okay und was uns schwerfällt ist zu verstehen dass das auch mit ihren Gedanken geht ja wenn ich jetzt sag Haribo macht Kinder froh sag schon angestoßen ohne dass wir etwas sehen ja alle sitzen es ist ruhig aber es funktioniert und er sagt eben die Propaganda steuert das Denken den Geist den verstand genau gleich wie Militär der physische Körper gegrillt und gesteuert wird konkretes Beispiel 1990 Saddam Hussein in Kuwait einmarschiert und dann hat der amerikanische Präsident Bush Senior meiner Meinung nach ein Kriegsverbrecher übrigens jetzt verstorben gesagt wir müssen nach Kuwait gehen und Kuwait befreien so der muss sein auch ein Kriegsverbrecher ist in Kuwait einmarschiert warum ist das ein Kriegsverbrechen weil ein Land darf nicht in ein anderes Land einmarschieren das ist das uno gewaltverbot das steht aber nicht in den Zeitungen wenn es nicht dort steht wird nicht aktiviert danach haben die Amerikaner gesagt ja Nein also da gehts ja sicher nur um Öl was will ich dort und warum soll ich für Öl sterben für Öl geht niemand gerne in den Krieg sie brauchen eine bessere Story und die bessere Story im Krieg ist immer Wir sind die guten das sind die bösen wie bekommt man diese Story die Köpfe sie wechseln zuerst das Thema nicht mehr Öl sondern Babys Babys sind sehr geeignet um kriegspropaganda zu erzeugen und bei ihnen ganz spezifische Gefühle zu erwecken warum geht das so gut weil wir alle mal Babys waren das ist empirisch bewiesen ist alle hier im Raum waren wir so klein ist schon verrückt oder wir alle haben es wieder ziemlich groß und so aber so hart angefangen das sind die wehrlosesten Mitglieder der Gesellschaft und die Geschichte ging dann so Die Soldaten von sadam Hussein seien konjunktiv in Kuwait einmarschiert dann in Kuwait in Spital dann zu den Babys haben die aus den brutkästen genommen und auf den Boden geschlagen und getötet kindermode Kinder Mord lässt niemanden kalt das erzeugt sofort ein Gefühl dieser Barbarei muss Einhalt geboten werden Wer hat die Geschichte erzählt ein Mädchen sie hat das unter Tränen erzählt und das erzeugt das Gefühl von Wut okay gesagt ich hab als Krankenschwester im Spital gearbeitet Ich habe diesen Kinder Mord mit eigenen Augen gesehen wenn sie in diesem Moment sagen kann ich mal ihren Ausweis sehen seit wann sind die Krankenschwester in Kuwait dann werden alle rundherum entrüstet auf sie schauen und sagen sie haben keine Empathie wenn sie Pech haben werden sie vor Ort erschossen oder zumindest diskriminiert okay also wenn sie wach sind und sagen stimmt das überhaupt kann das sein wo sind die Beweise haben die größte Probleme weil alle anderen gleichzeitig das Gefühl der Wut haben und wenn sie in einer Gruppe sind die gleichzeitig das Gefühl der Wut haben und die haben eine andere Position Halleluja so wie sie bekommen den entscheidenden gegentreffer in der 90. Minute alle sind niedergeschlagen sie sagt komm ist doch egal war nur ein Spiel diese Geschichte wird dann über Fernsehen verteilt also 1990 ist schon lange her aber der amerikanische Präsident sagt dann haben die Zeugen Asien inkubatoren gewesen brutkästen und jetzt wieder die Regel wenn es wiederholt wird von Personen die halt von vielen geachtet werden Ich verstehe überhaupt nicht aber immer klar man den Präsidenten und kanzlern und Premierminister und Außenminister und Bischöfen und Wer noch alles können Sie schon machen aber was haben die denn für ein leistungsausweis ja das muss man sich manchmal Fragen warum diesen laden also Er hat einfach immer wieder gesagt und nach der nach dem dann die amerikanische Bevölkerung sozusagen ready war die man dann bereit für den Krieg sind dann auch einmarschiert et cetera haben die Iraker also Entschuldigung auf dem rückweg aus Kuwait sind Iraker zurückgefahren haben sich zurückgezogen und dann haben die Amerikaner ein sogenanntes Türkisch artz gemacht haben die zurück sich zurückweichen der Armee von Saddam husssein ausradiert einfach ausradiert Türkisch Ott haben sie das genannt also wie tut anschießen und sie haben die Soldaten der der Iraker die in den schützengräben lagen im Sand haben sie bei lebendigem Leib ein geschaufelt mit dem Bulldozer und die rauskommen abgeschossen also Massaker hat irgendjemand interessiert Nein warum weil man hat das gefragt die guten und die bösen das war schon erledigt und wenn die bösen mal die bösen sind können Sie die können machen was sie wollen. Das ist schon erstaunlich weil die Geschichte hat überhaupt nicht gestimmt okay Geschichte war erlogen erstunken und erlogen das Mädchen hat nie in diesem Spital gearbeitet, sondern sie war die Tochter des kuwaitischen Botschafters in den USA und entwickelt das eine Werbeagentur, Budget eine Millionen wenn sie die Geschichte entwickeln ist es wie bei Lucky Strike zieh vorbereitet sich von selber weil die Journalisten alle voneinander abschreiben. Niemand hat ein Plan also schreiben alle voneinander ab irgendwann kommen die Historikerin prüfen es, aber Wir sind meistens so 10-20 Jahre später also muss mich entschuldigen dass wir so spät dran sind aber immerhin sind wir genau okay wir können in dem Moment wo die Kriegspropaganda passiert können wir es nicht entschlüsselt geht nicht aber so ich sag immer 10 Jahre sind eigentlich schnell für die Historiker, aber dann die leute sind schon wieder weiter ist in der die neue sau wird durch die Gassen gejagt und wir können nur sagen seid vorsichtig es könnte gelogen sein. die Leute nein diesmal ist ganz wichtig erstmal

Wirf eine Bombe das heißt dieser Prozess ja dieser Prozess von Gedanken lenken und Gefühle lenken wenn sie den verstehen wenn sie zugeben ja das geht und wenn sie zugeben ja das geht auch bei mir es geht bei mir es geht bei ihnen Es gibt bei ihren Freunden S geht bei ihnen Eltern es geht beim klügsten Freunden von bei den bei diesen oft im verstand verloren und die glauben alles was sie lesen ja wenn sie das zu geben dann können Sie die Türe öffnen und sagen ich will das nicht mehr auch wenn sie es nicht zugeben dass es das gibt und dass es funktioniert können Sie aus der Türe nicht raus dann sind sie im Gefängnis drin kommen wir noch zum ARD Framing Manual. Die ARD haben ein Frame Manual produzieren lassen von einer Frau die heißt Elisabeth Wehling ich hab sie nie getroffen sie ist eine sprachwissenschaftlerin hat ein Doktortitel und sie versteht sehr viel von framing okay und eigentlich war dieses framing Manuel gemeint dass es geheim bleibt okay und jetzt ist das öffentlich geworden das heißt Wir sind in einer Zeit in der viel aufgedeckt wird und die bildzeitung selber ein trauriges Blatt hat hat dann geschrieben Was ist framing ja hier dieser gemeint das ist dieser textbaustein ich heraus genommen gemeint ist das geschickte nutzen bestimmter Wörter und sprachbilder um unsere Meinung zu beeinflussen durch die bildzeitung nie tun würde ein Mittel aus Politik und Werbung Kritiker nennen das Gehirnwäsche Februar 2019 also jetzt vor einem Monat ist das raus gekommen wenn sie wachsam sind erkennen sie hier ein Wort das interessant ist darüber nachzudenken Gehirnwäsche Wäsche wenn sie Wäsche machen zuhause ist es das Ziel dass es dann sauber wird oder dreckig Gehirnwäsche Stone sauber oder dreckig dieses gehirnverschmutzung oder Gehirnwäsche was heißt die Gehirnwäsche nur eine kleine Übung lassen sie es ein framing Beispiel im ARD manuell steht Patienten entscheiden sich eher für eine Operation wenn man ihnen erklärt sie haben eine 90 prozentige überlebenschance sie entscheiden sich aber gegen eine Operation wenn man ihnen sagt sie haben 110 prozentiges sterbe Risiko nochmal angenommen sie haben morgen einen schweren Bericht und sie müssen eine Operation machen für jeden Menschen eine Herausforderung sie stehen vor dem Arzt der hat sagt setzen sie sich dann wissen sie jetzt kommt Stick sie setzen sich dann sagt er ihn ich Rate ihnen zu dieser Operation ihre Chance zu Leben ist 90% dann denken sie 90% gebucht der gleiche Art sagt ihnen ihr Risiko zu sterben ist 10% vielleicht werde ich muss ich muss mit meiner Frau reden oder mit meinem Sohn oder mit meiner Tochter oder mit meinem Mann oder überhaupt ich brauch ne Pause es ist aber das gleiche okay 10% ist die Chance dass sie sterben 90% ist Chance dass sie Leben das ist auf hundert Prozent zu mir das gleiche aber Risiko und Chance sind im Kopf anders konnotiert wie gefallene und Tote sehen sie es achten sie auf die Worte wir Leben im Haus der Sprache und denken sie ja nicht auf mich hat das keinen Einfluss Hallo diese Spielereien oder Free Meinung Die Frau wehling hat das ganz richtig beschrieben hat dann auch gesagt lügenpresse das war ich der Auftrag der ARD warum sie gesagt wie kommen wir aus diesem lügenpresse Ding raus dann hat wenige sagt nutzen sie nie aber auch wirklich nie den Frame ihrer Gegner sagen sie nicht sie fänden Begriff lügenpresse unangebracht denn Frames zu negieren bedeutet sie zu aktivieren okay wenn jemand ihnen sagt sie sind ein Idiot sagen sie nicht Nein Ich bin gar kein Idiot weil wenn sie es wiederholen wird es aktiviert das ist die Sache mit dem denken sie nicht an einen rosaroten Elefanten das Gehirn filtert alles Weg außer das Substanz tief der Elefant es ist eine große und schwierige Übung und ein anderes Tier zu denken wenn ich sage denken sie nicht an einen Hund es ist wirklich schwierig versuchen sie nochmal denken sie nicht an eine Maus es ist auch schwierig oder Das nächste Mal sollte es klappen denken sie nicht an ein Zebra okay jetzt gehts haben sich vorgenommen können Sie andere das aber meistens sind ja nicht auf das trainiert sie denken das was der andere sagt was sie hören was im Fernsehen läuft und sie merken gar nicht dass es nicht ihre Gedanken sind Interessanterweise hat im gleichen Jahr als dieses Wort lügenpresse rauskam wurde lügenpresse zum unwort des Jahres 2014 und Claas relotius hat den journalistenpreis gewonnen das ist dieser spiegel Journalist irgendwelche Geschichten erfunden hat das wurde kürzlich aufgedeckt also wenn jetzt nicht der Moment ist ja um über Propaganda nachzudenken dann wird es nie mehr sein außer klare kann es für sie nicht werden für mich nicht werden weil sie für die ARD geschrieben hat hat sie Begriffe entworfen wie man die Gegner die Konkurrenten der ARD ProSieben RTL etc wie man die bekämpfen könnte und immer die gleiche Nummer abwerten okay dann sehen wir das gleich abwerten sie hat empfohlen Medien kapitalistische Heuschrecken für ProSieben oder kommerzmedien für satt 1 ich weiß jetzt nicht ob das wahr ist oder nicht sondern sie hat einfach verstanden dass natürlich ein Kampf stattfindet in Deutschland um das Vertrauen der Menschen in die Medien und wenn die ARD sagt Wir sind für das gute für das wahre und für das schöne zum Beispiel ein bisschen zugespitzt und RTL ist nur Kommerz Medien ja dann ist das eigentlich aus der Sicht von wehling Eine Möglichkeit vielleicht vielleicht die deutschen davon zu überzeugen dass GEZ Gebühren toll sind aber das ist natürlich die Schwierigkeit weil einige Leute die GEZ Gebühren nicht mehr bezahlen wollen und dann sagt das framing manno Mann soll dann nicht den Begriff beitragsverweigerer nehmen sondern beitrags hinterziehen weil beitragsverweigerer knüpft an an Kriegsdienstverweigerung, jemand mit Prinzip hinter nicht in den Krieg zieht der keine Gebühren zahlt wenn kriegspropaganda gesendet wird. Er hat Prinzipien hingegen ein Beitragshinterzieher schadet dem allgemeinwohl weil er beteiligt sich nicht an Kosten die verweise alle bezahlen müssen sehen sie das und natürlich war es nicht gedacht dass das öffentlich wird nicht gedacht es ist öffentlich gut ich komme zum Schluss Ich habe ihnen erklärt dass Propaganda überall ist.

Gut ich komme zum Schluss Ich habe ihnen erklärt dass Propaganda überall ist ich hab ihn erklärt aus dem Wald in der Natur Ich habe ihnen erklärt dass bei der BMW autowerbung das Gefühl von Freiheit erzeugt werden kann machen sie selber den Test wenn sie das nächste Mal Werbung sehen Ich habe ihm erklärt dass durch kriegspropaganda wie ABC lügen das Gefühl der Angst erzeugt werden kann dadurch wird die heimatfront manipuliert dann sind sie für kriege die sie nicht verstehen und sie hassen Menschen die sie nicht kennen der Pudding Guatemala wurde durch edit bines direkt unterstützt das heißt Er hat nicht nur Propaganda erforscht und hat sie auch angesetzt Coca Cola Werbung funktioniert über das Prinzip Freundschaft aber es geht eigentlich um menschliche Kontakte das ist das was wir immer suchen werden Cola braucht dazu nicht der Terroranschlag Nine Eleven hat die rüstungsausgaben extrem erhöht das Pentagon Budgets bei 700 Milliarden Dollar 2 Milliarden pro Tag höher als Coca Cola Ukraine habe ich erklärt dass man zuerst etwas hat ein Putsch und dann die sezession der Krim wenn sie den Putsch wegschneiden ist das wie wenn sie die Jupiter Mix als von 1962 der kubakrise wegschneiden wenn sie ein Segment wegschneiden ändert das die ganze Story die brutkasten Lüge habe ich ihn erklärt um zu zeigen dass bei ihnen bei mir bei allen vor allem über das Thema Kinder Wut erzeugt werden kann wenn Kinder misshandelt werden können wenn Kinder misshandelt werden sind wir bereit für den Krieg obwohl im Krieg dann Kinder getötet werden aber die werden nicht gezeigt dann geht das beim ARD framing Manual kann ich einfach nur sagen Wir sind jetzt im Jahr 2019 das wird weitergehen Frame wird nicht aufhören wie ein nur zeigen Wir sind ein ganz ganz aktuellen Debatte und nochmal wie kommen wir raus nehmen sie digitale Time aus versuchen sie ohne Impulse von außen sich zu zentrieren ja einige meditieren machen die Augen zu andere sagen ich wähle ganz genau aus was auf meine Augen kommt nur qualitativ hochwertige Bücher nur hochwertige Videos nur hochwertig was auch immer also das was wir schon bei der Nahrung machen viel überlegen sicher was geht hier durch das ist ja nicht so schwierig sie müssen nur schauen was geht bei den Lippen durch das ist ihr Fenster sie kontrollieren oder kontrollieren es eben nicht und bei der Propaganda nützt es nicht mit den Lippen sondern geht mit den augen und den Ohren paketes noch schneller als Beispiel sie gehen beim Buffet vorbei und sagen dass es sich nicht dass er sich auch nicht Ich werde das geht Propaganda geht das nicht sie lesen es ist schon drin sie hören es schon drin sie kann ich sagen das lese ich nur so ein bisschen schon drin also ein bisschen schwierig aber wir werden das Lernen als Menschheit und vor allem sollten wir uns nicht Spalten lassen ich sage in allen Vorträgen immer wieder Wir sind eine menschheitsfamilie das heißt jeder hat das Recht auf Leben und Das Leben ist heilig der Krieg unterläuft diese grundmaxime dauernd die kriegspropaganda hat immer den Effekt in anderen abzuwerten und dann wird er getötet im Vietnamkrieg der übrigens mit der Golf von tonkin Lüge gestartet wurde wurden die Vietnamesen aus termiten bezeichnet abwerten töten lassen sie es nicht zu seien sie wach und sagen sie immer der gehört doch auch zur menschheitsfamilie heißt nicht dass sie mit dem in die Ferien müssen okay hast einfach das sein Recht auf Leben genauso respektiert werden muss wie ihres und die kriegspropaganda versucht uns das immer wieder wegzubringen Es gibt Menschen die sagen ja dann bring mir doch solche Plakate menschheitsfamilie in den öffentlichen Raum weil natürlich würde das funktionieren Es gibt ein Kraut funding gegeben über meine Facebookseite und das wird kommen Es gibt so ein Plakat Wir haben natürlich nie die Power von Apple okay aber wenn wir wissen dass über Gedanken und über Texte ganze Gruppen gelenkt werden können dann kann das die Friedensbewegung nutzen Es geht nicht darum zu sagen ja dann sind wir Schach Matt sondern sie müssen verstehen wie es funktioniert und das nutzen wenn sie wissen dass es Gravitation gibt die Dinge runterfallen müssen sich nach dem ausrichten wenn sie wissen dass das Gehirn so funktioniert das den Text den sie produzieren realisiert Effekt dann sprechen sie für den Frieden und für den Krieg können Sie Letzten Endes halte ich es für sehr wichtig dass wir die Achtsamkeit stärken und das ist meine letzte Folie was meine ich mit auch zum kalt wenn sie die Achtsamkeit bei sich stärken beobachten sie ihre Gedanken und Gefühle aus einer gewissen Distanz okay sie sind nicht identifiziert mit den Gedanken und sie sind nicht identifiziert mit den Gefühlen sondern sie sehen durch mein Kopf gedenke Gedanken und Gefühle durch meinen Körper gehen Gedanken und Gefühle und sie beobachten sie wie Wolken am Himmel Gedanken kommen Gedanken gehen Gefühle kommt Gefühle gehen das sind nicht sie sondern sie sind das Bewusstsein in dem Gedanken und Gefühle aufsteigen das ist ein riesengroßer Unterschied und natürlich gibt es sehr viel zu diesem Thema Achtsamkeit zu sagen ich kann nur sagen ich hab es bei mir trainiert das heißt ich hab mal ein Jahr lang kalt geduscht einfach um zu sehen was passiert mit meinen Gedanken und Gefühlen da geht die Post ab Paket voll die Post ab und da haben sie wirklich für sich einen trainingsraum wo sie niemanden die Schuld denke sie stehen nackt in der Dusche den wollen sie schon die Schuld in Eltern schlecht erzogen sind gar nicht alle Lehrer sind auch nicht da Geschwister Nein sie sind alleine ja Wer ist jetzt Schuld niemand sie sind da in ihrer Situation dann kommt das kalte Wasser schon ein riesen Geschrei im Chor kaltes Wasser Hilfe das gefährlich beobachten sie ihren verstand was der immer labert und dann kommt dieses Gesetz glauben sie nicht alles was sie denken ja mein verstand mir gesagt jeder das machst du nicht dich doch das mach ich jetzt warum dann merken sie verstanden beide Rollen und ja das eine Übung Achtsamkeit und sagt gibt es nicht das Buch Nein ich mach jetzt kalte Dusche und dann geht es los ja es ist sehr interessant sie erhöhen ihre Achtsamkeit wenn sie sich selber beobachten am Morgen wenn sie aufwachen was sind die ersten Gedanken durch den Kopf gehen Können Sie die lenken haben sie die Kraft und denke Oh Ich bin zu spät schon mit Nein Oh ich hätte das und Stress versuchen sie ruhig zu bleiben entsperren sie ihre Gedanken genau das denke ich dass gerade mhm morgen etwas anderes denken was denk ich in den nächsten 5 Minuten wir wissen es nicht wissen sie was sie denken werden wie die Katze vor der Maus noch kommt sie raus Was ist mein nächster Gedanke der wird mich ja wieder überraschen wann ist der Vortrag fertig geht es noch lange was sagt der jetzt ich hab Hunger sollte noch die Wäsche machen ist das gratis hier mhm Oh ich muss noch eine Email schreiben Duck Duck Duck Duck da wenn sie nicht kalt Duschen wollen können Sie den Test auch im Straßenverkehr machen okay er ist sehr sehr viele Prozesse auf jemand in vorne rein Fahrt ja da gehts los denken sie was sie fühlen was Achtsamkeit beruhigen sie sich 5 mal atmen beruhigen sich dann kann ihn auch kriegspropaganda fast nichts mehr ausmachen sie bleiben einfach ruhig sie hören etwas Gemetzel hier Gemetzel dort denken Was ist die Lösung noch mehr Gemetzel nee das glaube ich nicht das heißt zusammengefasst Ich möchte ihn mit diesem Vortrag erklären A Es gibt Propaganda passen Beispiele B sie haben die Möglichkeit aus dieser Propaganda matrik auszusteigen Es ist möglich es geht sie müssen nicht diesen ganzen Geschichten folgen aber zuerst müssen sie erkennen dass es sich in diesem Sinne vielen dank für die Aufmerksamkeit Ich habe Bücher geschrieben sind 3 verschiedene sie können dort noch mehr Details finden zu den Themen die hier angesprochen habe kommen sie gut nach Hause alles Gute Tschüss

Arte: Edward Bernays und die Wissenschaft der Meinungsmache (2017)

Die Frage, wie man die Massen in demokratischen Systemen steuern kann, stellte sich ab dem Ende des 19. Jahrhunderts. 1917 wurde sie akut, als die USA für einen Kriegseintritt die Zustimmung der Öffentlichkeit brauchten. Eine Handvoll Theoretiker der Massenpsychologie arbeiteten an einer Methodik der Meinungsbeeinflussung, die in weniger als 50 Jahren zu einem der wichtigsten Geschäftsfelder der aktuellen Zeit wurde: Public Relations.

„Wenn wir den Mechanismus und die Motive des Gruppendenkens verstehen, wird es möglich sein, die Massen, ohne deren Wissen, nach unserem Willen zu kontrollieren und zu steuern.“

Public Relations Manipulation der Massen, Propaganda, Edward Bernays, Guatemala 1954, Meinungsmache, Meinungsbeeinflussung, Arbeiterrevolte, Arte Doku Propaganda, Arte Doku, Deutsche Doku, German Doc, Crystallizing Public Opinion, Massenpsychologie, Psychoanalyse, Lucy Stone League, Isaak Bernays, Sigmund Freud, Psychologische Kriegsführung, Public Relations Counselor, Öffentlichkeitsarbeit, Edward Louis Bernays, Harold Dwight Lasswell, Perzeption, Ressentiment, Propagandafilm, Committee on Public Information, Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda, engineering of consent, Define your objectives, Conduct research, Modify your objectives based on that research, Set a strategy, Establish themes symbols and appeals, Create an organization to execute your strategy, Decide on timing and tactics, Carry out your plans, Techniken der Propaganda und Meinungsmanipulation