Rubikon: Von einer voll etablierten Diktatur trennen uns nur noch Mut und echter Journalismus — für beides brauchen wir Sie und Ihre Solidarität!

von Roland Rottenfußer

Der folgende Beitrag wurde auf Basis einer Creative Commons-Lizenz mit freundlicher Genehmigung von Rubikon übernommen. Hier finden Sie den Original Text und eine Vorlesefunktion:

Nicht die Wahrheit bewegt die Weltgeschichte, vielmehr kommt es darauf an, welche der vielen Erzählungen mit Wahrheitsanspruch sich im öffentlichen Raum durchsetzen. Selbst die Lüge hat gute Chancen, einer Epoche ihren Stempel aufzudrücken, wenn ein Machtapparat ihr Schützenhilfe gibt. Die Ereignisse rund um Corona sind der schlagende Beweis für die weltgestaltende Kraft von Erzählungen. Sie dokumentieren auch, welche Macht Journalismus in vermeintlich aufgeklärten Zeiten besitzt. Eigentlich könnten wir uns als Medienmacher darüber freuen. Leider aber scheinen sich die einflussreichsten Presseorgane umso kritikloser und liebedienerischer um die Regierung zu scharen, je weiter diese vom Pfad der Humanität abweicht. Wo aber Worte das Problem entscheidend mitverursacht haben, könnten Worte auch Teil der Lösung sein. Gegen alle Anfeindungen und Zensurversuche muss der kritische Journalismus am Leben bleiben und weiterwachsen. So kann er ein starkes Gegengewicht zu all den medialen Steigbügelhaltern einer sich formierenden Gesundheitsdiktatur bilden. Um dieser Herkulesaufgabe gewachsen zu sein, brauchen wir die aktive Mithilfe unserer Leserinnen und Leser. — Das Rubikon-Team verabschiedet sich mit diesem Artikel in eine zweiwöchige Weihnachtspause und ist ab dem 7. Januar wieder für Sie da. An Silvester erscheint noch eine kleine Ausgabe zum Jahreswechsel.

Wer hätte vor 12 Monaten gedacht, dass wir innerhalb der Weltgesellschaft in diesem Jahr eine ungeheure Mutation erleben würden ─ vom Homo sapiens zum Homo coronicus, einem gleichgeschalteten, angstgesteuerten Wesen mit maskenbedingt vorgewölbter Mundpartie und einem krampfhaften Vermeidungsverhalten, wenn sich Artgenossen nähern? Wir befinden uns auf dem Weg in einen Transhumanismus, der vorerst ohne Cyborgimplantate auskommt. Den Suggestionen journalistischer und wissenschaftlicher Hofschranzen folgend, wollen viele den Menschen alten Typs überwinden, wollen mehr als menschlich sein und sind gerade deshalb dabei, weniger als das zu werden. Transhumanismus ist wie Prähumanismus vor allem eines: inhuman.

Das Virus ist nicht inexistent, nein. Wie ein Luftballon, der im Originalzustand ein schlaffes, kleines Ding ist, wurde auch Corona nur groß, weil man sehr viel Luft hineingeblasen hat ─ ein Gasgemisch aus Behauptungen, Fantasien und Ängsten.

Viele dieser Aufbläser sind Journalisten wie wir. Sie tragen willfährig das große Gerücht weiter, das Gespinst einer historischen Bedrohung, die es angeblich notwendig macht, dass die Weltgesellschaft aus Angst vor dem Tod Suizid begeht. Sie tun es, teils weil sie wirklich an die große Corona-Erzählung glauben, teils weil sie meinen, von Berufs wegen daran glauben zu müssen ─ vielleicht aus Angst, ihre journalistische Existenz zu verlieren, sofern sie nicht aufhören, Journalisten zu sein.

Wer sich jetzt präventiv vor der im Aufbau befindlichen Diktatur duckt, beschleunigt jedoch eben dadurch den Prozess ihrer Etablierung. Umgekehrt hätte entschlossenes, mutiges Handeln aller, denen schon in der Frühphase die ganze Hysterie spanisch vorkam, vielleicht das Schlimmste verhindern können. Die abwartende Zaghaftigkeit und Entscheidungsschwäche eines Großteils auch der politisch wachen Menschen hatte wesentlichen Anteil an der Misere.

Eine Ära der Verdunklung

„Aufklärung“ steht als Bezeichnung für eine historische Epoche wie einen Bewusstseinsprozessen der „Aufhellung“ noch immer in hohem Ansehen. Derzeit erleben wir allerdings das Gegenteil: eine kollektive Verdunklung des Zeitgeists, „Disenlightenment“. Schon Erlerntes und vorschnell als selbstverständlich Betrachtetes geht in einem rapiden Prozess verloren: so etwa Meinungspluralität, differenziertes und kritisches Denken, der Respekt vor Freiheit und Individualität. Stattdessen triumphieren Zwangsherrschaft, Schwarze Pädagogik, Gleichschaltung und die dramatische Reduktion von Komplexität auf das der Staatsmacht und dem politisch-pharmazeutischen Komplex Genehme. All dies geschieht interessanterweise unter Berufung auf die Wissenschaft. Und es geschieht unter dem unablässigen Kopfnicken von Intellektuellen ─ auch solchen, die sich vormals als Liberale, Sozialisten oder gar Anarchisten verstanden haben.

Was derzeit geschieht, ist, dass sich viele Menschen sehenden Auges in einen Zustand der Geistesverdunkelung hinabsinken lassen, begleitet auch von wachsendem ethischen Orientierungsverlust. Kaum jemand mehr lässt sich anrühren von den Tränen eines misshandelten Kindes hinter der verordneten Maske, die seinen Atem blockiert und seine Selbstvertrauen erstickt. Kaum einer schaut auf die Opfer, die hilflos internierten Alten, die in Depression und Isolation Getriebenen, die tausendfach Gemaßregelten, Erniedrigten und Beleidigten. An diesem Punkt wäre eine radikale kollektive Umkehr dringend vonnöten. Diese basierte auf glasklarer Analyse des Istzustands ─ und dann auf der Entschlossenheit, die aktuelle destruktive Entwicklung nicht nur zu stoppen, sondern einen Gegentrend einzuleiten.

Worte als Game Changer

Eine wesentliche Rolle kommt dabei der Sprache ─ dem gesprochenen und geschriebenen Wort ─ zu. Wo das Problem nicht so sehr auf dem Gebiet des Faktischen zu finden ist, sondern vielmehr in einer irreführenden „Erzählung“ begründet liegt, sind Worte die Game Changer. In Goethes Künstlerdrama „Torquato Tasso“ finden wir diesen interessanten Gedanken:

„Die Dichter sagen uns von einem Speer,
Der eine Wunde, die er selbst geschlagen,
Durch freundliche Berührung heilen konnte.
Es hat des Menschen Zunge diese Kraft.“

Das Wort kann im einen Fall verletzen, im anderen heilen. „Des Menschen Zunge“, die Sprache also, war das Gift, das die Krankheit unserer Epoche ausgelöst hat ─ und sie kann, richtig angewandt, zum Heilmittel werden. Wir brauchen eine kraftvolle Gegenerzählung, die „das ganze verkehrte Wesen“ (Novalis) vertreibt. Die Elemente dieser Erzählung müssen alle, die wachen Sinnes sind, erst noch gemeinsam entwickeln. Nur eines darf dabei nicht geschehen, dass die Freiheit im Wertekatalog einer zu schaffenden menschlicheren Welt fehlt. In den Worten von Marius Müller-Westernhagen: „Freiheit ist die einzige, die fehlt“. Wenn dieser ganze schmerzvolle Irrsinn irgendeinen Sinn gehabt haben soll, dann vielleicht den, dass vielen Menschen der Wert der Freiheit erst im Moment ihres Verlustes wieder stärker bewusst geworden ist.

„Dem Rad in die Speichen greifen“

Viele von uns sind unzufrieden darüber, was sie bewirken können und bisher bewirkt haben. Nach kurzem Aufflammen des Protests verkriechen sie sich wieder in ihren Resignationshöhlen. Die Frage muss jedoch umgekehrt gestellt werden: Wie sähe die Welt jetzt aus, wenn es uns nicht gäbe? Wie weit wäre der Coronawahn gediehen ohne die vielen Menschen, die in Elternversammlungen, beim Lebensmittelhändler oder im heimischen Wohnzimmer im verzweifelten Meinungskampf gegen eine Mehrheit von Corona-„Normalen“ standzuhalten versuchen? Wie sähe es aus ohne die Grundrechtsdemonstrationen, die Querdenker, die unbeugsamen nonkonformen Wissenschaftler wie Dr. Wolfgang Wodarg und Dr. Sucharit Bhakdi, ohne tapfere Ärztinnen, Richter, Lehrerinnen und Video-Influencer, denen es manchmal doch gelingt ─ in den Worten von Dietrich Bonhoeffer ─ „dem Rad in die Speichen zu greifen“?

Und ich füge hinzu:

Wo stünden wir jetzt ohne die aufrechten „alternativen“ Medien wie KenFMNachDenkSeitenNeulandrebellenMultipolarHinter den Schlagzeilen und Rationalgalerie? Ich füge hinzu: Wo stünden wir ohne den Rubikon?

Die Bedeutung einer freimütig geäußerten Minderheitenmeinung ist größer, als die relativ geringe Anzahl ihrer Leser es vermuten ließe. Es ist der Effekt eines in der Nacht entzündeten Streichholzes, das noch in weiter Ferne gesehen werden kann ─ nicht weil dieses Holzstäbchen besonders groß wäre, sondern weil der Kontrast zum umgebenden Dunkel ihm Leuchtkraft verleiht. Minderheitenmeinungen rauben den Mehrheitsnarrativen den Nimbus des Selbstverständlichen und Allgegenwärtigen. Sie eröffnen überhaupt erst die Chance, zu vergleichen, zu wägen und eine Entscheidung zu treffen ─ etwas, was in einer Demokratie selbstverständlich sein sollte, es aber, wie wir in Coronatagen schmerzvoll erfahren, längst nicht mehr ist. Nur eine sichtbare und kraftvoll vorgebrachte Gegenmeinung kann die „kritische Masse“ erreichen, kann die Situation kippen lassen und Minderheiten in Mehrheiten verwandeln.

Wir sind wichtig

In der Summe bedeutet das: Wir sind wichtig. Und auch Sie sind wichtig. Das ist kein Größenwahn. Es der Versuch einer realistischen Einschätzung mit Blick auf das weithin verdorrte Feld möglicher Mitstreiter. Ich wäre froh, wenn es anders wäre. Wenn das, was ich und meine tapferen Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu sagen versuchen, quasi die Spatzen von den Dächern pfiffen. Dieses Streichholz in der Dunkelheit ─ es kann enorme Wirkung entfalten, aber es hat den Nachteil, dass es eben auch ziemlich leicht gelöscht werden kann. Die „Gegenpartei“ weiß das, und sie tut jetzt schon alles, was im Rahmen des Legalen möglich ist, um die ohnehin kleine Flamme des Widerstands auszutreten. Zugleich versucht sie, den Rahmen des Legalen immer weiter zu ihren Gunsten zu verschieben ─ bis eine Situation entsteht, in der „die“ fast alles dürfen und „wir“ fast nichts.

Wenn unabhängiger Journalismus nicht mehr möglich ist ─ und er steht schon jetzt unter massivem Beschuss ─, dann kann das bedeuten, dass der letzte Damm bricht, der uns noch vor der Repressionsflut schützt.

Von einem solchen Zustand sind wir nicht mehr weit entfernt. Wenn ich behaupte „Wir sind wichtig“, dann belege ich das auch damit, dass die Versuche, uns zu unterdrücken, immer massiver und perfider geworden sind. Wenn man jemanden nicht fürchtet, warum muss man dann versuchen, sie oder ihn zum Schweigen zu bringen? Nur wer sich getroffen fühlt, jault auf. Daran gemessen, müssen die Beiträge im Rubikon extrem treffend gewesen sein.

Der Zensur-Amoklauf

Ein Beispiel: Dem vielen Leserinnen und Lesern durch seine Video-Interviews bekannten Flavio von Witzleben wurde kürzlich von seiner Universität eine Anstellung verweigert, obwohl eine mündliche Zusage schon vorlag. Flavio wurde nach einer Intervention des Präsidiums, aber auch auf Wunsch einer Mehrheit der Studierenden, die ihn im Rahmen einer regelrechten „Kampfsitzung“ abkanzelten, nicht in den Universitätsdienst übernommen.

Der Grund: Er arbeitet für den Rubikon, das „Verschwörungsmagazin“. Eine Freiheit der Lehre und Respekt vor abweichenden Meinungen sähe anders aus. In einem gesunden, freiheitlichen Gemeinwesen würden Talente wie Flavio gefördert und für sein kritisches Engagement geschätzt werden. In Corona-Deutschland jedoch wird jeder, der den erlaubten, regierungsnahen Meinungskorridor verlässt, gnadenlos gedeckelt.

Auf YouTube wurden die Kanäle von RubikonKenFMSNA sowie viele kritische Blogbeiträge, unter anderem von Gunnar Kaiser, gelöscht. Noch auf YouTube präsente Beiträge werden zudem zwangsweise mit Links zu „korrekten“ Corona-Informationen angereichert. In Talkshows talken, in großen Medien schreiben ohnehin nur noch ähnlich Denkende nach dem Motto „Maßnahmen-richtig-Finder unter sich.“ Es ist nicht „verboten“, sich kritisch zu Corona zu äußern ─ so lange man nicht erwartet, außerhalb schon als staatsfeindlich markierter Außenseitermedien Gehör zu finden. Und solange man keine überhöhten Karriereerwartungen im Medienbereich hat.

Vorboten der Diktatur

Der „Lockdown light“ seit Anfang November, der für seine Opfer nie wirklich leicht zu tragen war, ist seit 16. Dezember zur Freude aller Hardliner jetzt wieder richtig „heavy“. Alle Maßnahmen vom März und April sind wieder in Kraft ─ ergänzt durch ein paar „Sahnehäubchen“, etwa eine spätabendliche und nächtliche Ausgangssperre in Bayern und einigen außerbayerischen Städten. Eine beispiellose Demütigung und Entrechtung der betroffenen Bürger, zumal ein Abendspaziergang nicht einmal eingefleischten Corona-Phobikern gefährlich vorkommen sollte. In Mannheim sind „grundlose“ Spaziergänge schon jetzt verboten:

„‚Ein Spaziergang zu reinen Erholungszwecken ist im Zeitraum der Ausgangsbeschränkungen nicht gestattet‘, so Ralf Walther, Leiter der Stabsstelle Presse und Kommunikation der Stadt Mannheim, am 7. Dezember gegenüber Multipolar.“

Das Online-Magazin berichtete auch noch über einen anderen bedenklichen Vorgang:

„Mehrere Politiker und Funktionäre, die sich lautstark und entschieden dem Regierungskurs entgegengestellt haben, starben in den vergangenen Wochen spontan und unerwartet, so Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann am 25. Oktober, Mittelstandspräsident Mario Ohoven am 31. Oktober und der Hamburger Dehoga-Chef Franz Klein am 21. November.“

Zufall?

Erstickter Protest

Querdenker-Demos haben im Vergleich zu den beiden großen Demonstrationen im August generell deutlich weniger Zulauf. Es ist davon auszugehen, dass die Propaganda ─ zum Beispiel zum „Sturm auf den Reichstag“ ─ gewirkt hat. Seit den Ereignissen von Leipzig am 7. November, als die Polizei angeblich „zu lax“ mit Demonstranten umging, werden Demos oft schon kurz nach Beginn wegen Verstoßes wegen Hygieneregeln aufgelöst, wenn sie nicht von vornherein verboten werden. Wasserwerfereinsatz ist mittlerweile Usus.

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) erklärte das Verbot einer geplanten Demo in Bremen am 5. Dezember für rechtmäßig. Das Urteil gilt als „wegweisend“ und ist das erste vom Obersten Gericht ausdrücklich betätigte Verbot dieser Art. Laut „Querdenken“-Anwalt Markus Haintz gab das BVerfG zur Begründung an, das Versammlungsrecht sei zwar ein hohes Gut, jedoch gegenüber dem Recht auf körperliche Unversehrtheit nachrangig. Haintz argumentiert, dass man mit einer solchen Begründung über kurz oder lang jedes Grundrecht aushebeln könne.

Impfverweigerer sind die neuen Aussätzigen

Es herrscht eine kollektiv eher depressive, ratlose Stimmung in der Bevölkerung. Naturgemäß wächst zwar der Unmut, wachsen Existenzängste und „Corona-Müdigkeit“, diese können vom System jedoch bisher durch den Hinweis auf gestiegene Infektionszahlen aufgefangen werden. So mancher Corona-Angepasste hat sich nach fast einem Jahr massiver Angstmache radikalisiert. Er lässt seine vielleicht unterschwellig gefühlte Wut auf eine Staatsmacht, die ihn sukzessive entrechtet, an den wenigen Nonkonformen aus.

Eine „Durchimpfung“ der Bevölkerung ab Anfang 2021 wird von den Medien als weitgehend selbstverständliches Zukunftsszenario verkauft. Anzunehmen ist, dass die besondere Härte der Maßnahmen in den Wintermonaten die Menschen in die Impfzentren treiben soll. Eine Impfpflicht wird weiterhin verneint ─ wie auch ein zweiter Lockdown noch im Sommer als unwahrscheinlich galt. Lothar Wieler sagte am 15. Oktober bei einer Pressekonferenz:

„Also, wir gehen davon aus, dass im nächsten Jahr Impfstoffe zugelassen werden. Wir wissen nicht genau wie die wirken, wie gut die wirken, was die bewirken, aber ich bin sehr optimistisch, dass es Impfstoffe gibt, ja.“

Der Bild-Kolumnist Nikolaus Blome forderte explizit die Diskriminierung von Impfunwilligen:

„Ich hingegen möchte an dieser Stelle ausdrücklich um gesellschaftlich Nachteile für all jene ersuchen, die freiwillig auf eine Impfung verzichten. Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen.“

Konformitätsdruck und Demonstrantenbeschimpfung

Sogar auf Ärzte und Apotheker wird Druck ausgeübt, gegenüber Kunden die Risiken der Covid-19-Impfungen nicht anzusprechen, wie die Seite Corona-Transition berichtete. In einem Schreiben an die Ärzteschaft mahnte der Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper:

„Damit die Impfaktion, die ja auf Freiwilligkeit beruht, erfolgreich sein wird, muss eine hohe Akzeptanz und Impfbereitschaft in der breiten Bevölkerung erreicht werden. Wir möchten Sie deshalb bitten, bei Ihrer täglichen Arbeit mit den Patientinnen und Patienten die Vorbehalte, die sicherlich aufgrund der noch dürftigen Informationslage zu den neuartigen Impfstoffen in gewissem Maße nachvollziehbar sind, im Rahmen Ihrer Beratungsfunktion zu reduzieren. Nur durch eine hohe Impfakzeptanz kann das Virus wirksam bekämpft und eingedämmt werden.“

Abgesehen davon, dass dieser Versuch, Medizinexperten entgegen ihrer professionellen Verantwortung im Sinne einer impfbejahenden Haltung zu beeinflussen ─ wir können davon ausgehen, dass Politiker selbst nicht ganz an die Ungefährlichkeit der Covid-19-Impfungen glauben.

Angela Merkel lobte, wie einige Länder Asiens aus der Krise herausgekommen seien ─ durch bessere Einhaltung der Regeln und den Verzicht auf Demos beziehungsweise deren Verbot:

„Wo kommen wir da raus, wo kommt China raus, wo kommt Südkorea raus, wenn die alle immer viel besser die Masken tragen und nicht so viele Querdenker-Demos haben, sondern derweil schon wieder einen wirtschaftlichen Aufschwung?“

Wir sehen also, wohin die Reise geht. Auch Herbert Reul, CDU-Innenminister Nordrhein-Westfalens, stellte in einer Talkshow bei Maybrit Illner seinen grundsätzlichen Widerwillen gegen Demonstranten zur Schau: „Die allermeisten Menschen gehen nicht auf die Straße, die allermeisten Menschen verhalten sich ordentlich.“ Sie würden keinen „Krach machen“ und seien deshalb „sehr vernünftig“. Bei solchen Ordnungshütern wünscht man sich viel mehr Menschen, die sich „unordentlich“ verhalten.

Die Diktatur, die nicht „Diktatur“ genannt werden will

Die Lage ist, wie wir an diesen Beispielen gesehen haben, brenzlig. Man kann sich natürlich mit Händen und Füßen dagegen wehren, in diesem Zusammenhang das Wort „Diktatur“ ins Spiel zu bringen.

So wie die berühmte Comicfigur Obelix mit dem Satz „Ich bin nicht dick“ unliebsame Kritik von sich abzuwehren suchte, möchte die Diktatur nicht gern „Diktatur“ genannt werden.

Wer demokratisch anspruchslos und mit einem System zufrieden ist, in dem Journalisten derzeit nicht inhaftiert werden, in dem es keine staatlich organisierten Pogrome gegen Minderheiten und keine Massenvernichtungslager gibt, der mag weiterträumen. Wichtig bleibt aber, nicht nur „die Anfänge zu wehren“ ─ den Anfang haben wir längst verschlafen ─, sondern spätestens jetzt, auf einer mittleren Eskalationsstufe, mit allen verfügbaren Kräften gegenzusteuern.

Die zwar durchschaubare, jedoch nicht so leicht zu bekämpfende Strategie des Gegners müssen wir mit einer entschlossenen Gegenstrategie beantworten. Nichts wäre für die jetzt anstehenden Auseinandersetzungen schädlicher als die Annahme, es gäbe gar keinen Anlass zu kämpfen. Fast ebenso schädlich ist aber auch die Befürchtung, wir hätten ohnehin schon verloren.

Das „Corona-Establishment“ mit seiner Schläue und seinen Machtmitteln zu unterschätzen, könnte sich rächen. Wenn wir es umgekehrt jedoch überschätzen, erschaffen wir einen Mythos der Allmacht und Unangreifbarkeit, der den Widersacher in ein irreales, gottähnliches Licht taucht, uns selbst jedoch lähmt und entmutigt. Hilfreicher ist der Gedanke: Es wird schwer, aber wir können es schaffen ─ „wenn die Gemeinschaft zusammenhält“, wie es im Film „Der Herr der Ringe ─ die Gefährten“ heißt.

Plan B für unabhängigen Journalismus

Eine plausible und vorausschauende Strategie hat unser Herausgeber Jens Wernicke entwickelt. Er wird sie in seinem Artikel „Die Zukunft beginnt jetzt“ in den nächsten Tagen darlegen: Human und freiheitlich fühlende Menschen sahen sich in der Vergangenheit von den „Schachzügen“ der Gegenseite regelmäßig überrumpelt. Weil die Feinde der Freiheit offenbar Heerscharen von „Strategen“ in ihren Reihen haben, die ─ gut bezahlt und dabei skrupellos ─ tagein, tagaus über Verschlechterungen unserer Lebenssituation nachgrübeln und uns bisher meist einen Schritt voraus waren.

Ein Magazin, das die Mächtigen regelmäßig herausfordert, braucht im übertragenen Sinn ein „schnelles Pferd“. Konkret gesprochen: technische und rechtliche Schutzmaßnahmen, die auch bei massiven Angriffen standhalten. Ich will die Aussagen von Jens Wernicke hier nicht vorwegnehmen.

Als hauptberufliche Journalisten und Medienschaffende im „alternativen“ Spektrum waren wir im ersten Coronajahr zwar besonders gefordert und belastet ─ wir haben aber den Vorteil, dass uns nicht ganz so leicht ein Gefühl totaler Hilflosigkeit ergreift. Was kann jemand beitragen, der nicht die Möglichkeit hat, sein Geld mit „Coronakritik“ zu verdienen? Viele fühlen sich durch ihren Broterwerb, durch Haushalt und Familie schon erschöpft genug. Mal einen Link weiterleiten, mal in einem Tischgespräch gegen das herrschende Narrativ anreden, selten auch mal eine Demonstration besuchen, wenn die nächste Großstadt nicht zu weit entfernt ist ─ das ist alles, was viele meinen, tun zu können. Und vielen genügt das nicht, weil ihnen ihr Beitrag gemessen an der Größe der historischen Aufgabe klein vorkommt.

Den Helfern helfen

Hier bietet sich eine mögliche Lösung an:

Helfen Sie den Helfern. Unterstützen Sie die Kämpfer, jene, die ihr Leben so organisiert haben, dass sie dem Einsatz für Demokratie und Freiheit mehr Zeit widmen können als Sie.

Diesen Menschen fehlt es oft nicht an Idealismus und weiterführenden Erkenntnissen ─ es fehlt ihnen schlicht an Geld. Bezogen auf unsere eigene Situation: Ohne die bisher zum Glück stetig eingegangen Spenden unserer Leserinnen und Leser hätten wir es nicht bis hierher schaffen können. Ohne dass diese Spenden künftig weiter und möglichst noch reichlicher fließen, werden wir unsere wichtige Aufgabe aber auch in Zukunft nicht so erfüllen können, wie es die derzeit sehr beängstigende Gesamtlage erfordert.

Wir danken im Voraus. Für Ihren Zuspruch, Ihre Unterstützung und Ihre Spenden.

Übrigens können Sie uns auch unterstützen, indem Sie eines unserer inzwischen zahlreichen mutigen Bücher erwerben ─ für sich oder zum Verschenken, ganz egal.

Bitte unterstützen Sie auch die das gesamte nächste Jahr andauernde „Corona-Aufklärungsoffensive“ des Rubikon-Verlages und bestellen das am 29. Januar 2021 erscheinende erste Buch dieser Kampagne „Meine Pandemie mit Professor Drosten: Vom Tod der Aufklärung unter Laborbedingungen“ von Walter von Rossum zum Subskriptionspreis von 18 statt später 20 Euro vor.

Das Rubikon-Team wünscht Ihnen ein nicht zu rohes Fest und „trotzdem“ ein wenig Freude, Erholung und Gemeinschaft, außerdem uns allen ein glücklicheres und freieres Jahr 2021. Denn dass es von diesem Punkt aus eigentlich nur noch aufwärts geht, ist leider keineswegs sicher.

Es liegt auch an uns.

Wichtiger Hinweis von rubikon.news

Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Rubikon10 an die Rubikon 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten: rubikon.news/unterstuetzen

Epoch Times: Tausendfache „schwere Freiheitsberaubung“: 50 Anwälte schreiben offenen Brief gegen Corona-Quarantäne

Corona wie die Pest behandeln? „Anwälte für Aufklärung“ haben die Legitimität der Quarantäne-Maßnahme untersucht und kommen zu dem Schluss, dass es sich um hundert- oder sogar tausendfache „schwere Freiheitsberaubung“ handelt.

lesen Sie weiter auf -> https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/tausendfache-schwere-freiheitsberaubung-50-anwaelte-schreiben-offenen-brief-gegen-corona-quarantaene-a3390749.html

Epoch Times: Änderungen im Infektionsschutzgesetz (Entwurf): Der neue § 28a und die Einschränkung der Grundrechte

Das Infektionsschutzgesetz wird erweitert, um „gerichtsfester“ zu sein. Im Entwurf des neuen Infektionsschutzgesetzes wurde ein Paragraf neu hinzugefügt, der § 28a. Darin wurden sehr konkrete Maßnahmen aufgenommen – von Ausgangsbeschränkungen, über die Maskenpflicht bis zu Reisebeschränkungen. Um diese Eingriffe in die Grundrechte abzusichern, soll das Gesetz um Artikel 7 ergänzt werden. Darin heißt es: „die Grundrechte der Freiheit der Person …, der Versammlungsfreiheit …, der Freizügigkeit … und der Unverletzlichkeit der Wohnung … [werden] eingeschränkt.“

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/aenderungen-im-infektionsschutzgesetz-entwurf-der-neue-§-28a-und-die-einschraenkung-der-grundrechte-a3373155.html

Rubikon: Prof. Franz Ruppert „Die inszenierte Krise“

Menschen, die sich intensiver mit Aufstellungsarbeit beschäftigt haben, werden Prof. Franz Ruppert kennen und schätzen.

Der folgende Beitrag wurde auf Basis einer Creative Commons-Lizenz mit freundlicher Genehmigung von Rubikon übernommen. Hier finden Sie den Original Text und eine Vorlesefunktion:

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Hallo liebe Community zu einem neuen Video hier auf rubicon Mein Name ist Flavio Ich bin von der Jugend Redaktion des rubikon und ich begrüße meinen heutigen Gast guten Tag Herr Na klar ja ja Herr Ober äh vielen dank dass sie sich heute die Zeit genommen haben für für dieses Interview Ich möchte sie einmal bevor wir starten ganz kurz vorstellen ähm sie sind Professor für Psychologie und sind psychologischer Psychotherapeut mit eigener Praxis in München hier forschungsschwerpunkt ist die traumatherapie ähm sie sind da weltweit einer der führenden Experten zu dem Gebiet haben Bücher veröffentlicht die mittlerweile in über 10 sprachen übersetzt sind ich hab auch gesehen auf ihrer Homepage sie ständig um die Welt reisen und weltweit Vorträge halten zum Thema traumatherapie und genau sie sind äh auch bei uns im rubikon beiratmitglied und Autor was uns natürlich besonders freut und ja heute möchte ich mit ihnen so ein wenig über die äh die traumatischen die sozialen die psychischen folgen des lockdowns und der corona Krise sprechen ähm und genau daher wollte ich ganz einfach mal mit der ersten Frage beginnen nämlich an welche psychischen und sozialen folgen auf unsere Gesellschaft denn jetzt im Zuge der corona Krise auf uns zukommen mhm Na ja die folgendes Wir haben vielleicht nochmal später sehen wir stecken jetzt gerade mittendrin ja und von daher kann man eigentlich also würd ich als psychotraumatologie Son gestecken mit dem Trauma also die gesamte Gesellschaft die im Grunde jetzt unter Traummann Bedingungen gesetzt ist und der Trauma Stress Gesetzes und ja warum sag ich das weil die klassische Definition von Trauma ist Ohnmacht Hilflosigkeit ausgeliefertsein das ist so der Klassiker seine Situation in der nicht mehr ich nichts machen kann in der ich auch nicht fliegen kann ich kann jetzt nicht in ein anderes Land fliegen und sage ich warte immer bis in Deutschland wieder Normalität eingekehrt ist dann komm ich wieder zurück haben wir früher gesagt ich wandere aus oder so ich kann doch nicht kämpfen beziehungsweise alle Mittel jetzt mich dagegen zu wehren werden wir auch ganz systematisch aus der Hand genommen also bin ich eigentlich jetzt dem ausgeliefert Ich bin drauf angewiesen was wird weitergemacht Von Seiten der Regierung und ja und bin eigentlich der macht ausgeliefert ne also in der macht ausgeliefert macht in Ohnmacht und Trauer hat etwas mit und noch zu tun und es ist ja ein bisschen so weil ähm wir Menschen haben wir auch zum Regierung bissl so verhält dass wir zu unseren Eltern das würde auch zu dass die regierenden dann so die Eltern Funktion einnehmen die sind die jenigen die das gemacht haben die die Autorität haben und die anderen die Kinder müssen also mal gucken dass man sich dann an dem orientiert was die Eltern vorgeben und haben wir viele von uns eigentlich auch voll auf den Kindheit gehabt wo sie eigentlich an Eltern ausgeliefert waren ja was die dann machen auch dann traumatisiert worden durch die eigenen Eltern wobei man da auch immer dazu sagen muss dramatisiert worden sind durch traumatisierte Eltern und ähnliches erlebe ich jetzt auch ich fühl mich auch traumatisierte dramatisierte Politiker weil ich sicher bin dass von denen jetzt gerade an der Regierung sind keiner wirklich eine traumatherapie gemacht hat seine eigenen Traumata aufgearbeitet hat und von daher Gefahr sehr groß ist wie Eltern das mit den Kindern auch machen sie wiederholen ihre eigenen kindheitstraumata und inszenieren die würde sich jetzt halt an der machtposition bin und weil sie die Kinder in der ohnmachts Position so hab ich auch nicht gedacht dass unsere Politiker im Moment die an der macht sind auch wieder vom Opfer wo sie früher waren es kindliches Opfer jetzt zum Täter werden und das gewisse Weise auch durchaus für gerechtfertigt finden was jetzt uns antun also uns denen wir den jetzt Anschluss ausgeliefert sind was was dir gerade wieder beschließen oder ob du jetzt dann sagen Es gibt eine Lockerung und Es gibt keine Lockerung so ähnlich wie Eltern auch ihren Kindern sagen ja bis 10:00 Uhr 30.000 bleiben und wenn die gut verhältst bis 10:30 Uhr und wir nicht dann muss um 09:00 Uhr zuhause sein also ähnliche kommt mir das ein bisschen so vor ausruhen wirklich wie wenn man als erwachsener Mensch ja ist eigentlich F ja eigentlich souveräne Bürger erstmal ja in die Position vom Kleinkind gebraucht wird das jetzt gesagt wird muss deine Hände waschen muss ich anständig Verhalten wir sorgen für dich weil du bis zu sonst so unvernünftig und erkennt die Gefahr nicht und so weiter also wir stecken da aus meiner Sicht mittendrin in der traumasituationen ja der kommt immer drauf an sie jetzt verhält ja manche gehen dann auch wirklich in die Ohnmacht die warten dann und so was passiert jetzt und machen dann alles brav mit was was da von ihnen verlangt wird und die anderen gehen die Rebellion und sagen sie wollen sich das nicht gefallen lassen nehmen so ein bisschen den Kampf auf mit den mit den eigenen Eltern in dem Fall das jetzt mit der Politik der Obrigkeit und so aber es ist eigentlich schrecklich dass dass wir so kurz ganz schnell in ein Obrigkeit staatsverhältnis würde gekommen sind wo früher gedacht haben ja Wir sind souverän des volkes souverän und der Bürger ist der souverän und er wählt dann halt die entsprechenden Politiker dafür aus dass sie uns eigentlich ein gutes Umfeld gestalten für unser Leben ja und jetzt im Moment wird unser ganzes Leben unser ganzer lebenskontext wird in allen möglichen Bereichen und Varianten würde geschnitten und das ist das sammelt das gewohnte Leben so wie es bisher gewohnt waren überhaupt nicht mehr möglich ja mhm das ist auch eine Erfahrung die ich hier im persönlichen Kontext mache dass ich hier sehe auch gerade bei sehr vielen jungen Menschen ähm das so diese Wie ist Grad schon gesagt haben diese obrigkeitshörigkeit äh unglaublich L oder sich sehr stark beobachten lässt der der konformismus und dieser blinde Gehorsam ähm das sind für mich Erfahrungen Beobachtungen die ich hier mache mich doch ein ein ein Stück weit schockieren muss ich ganz ehrlich sagen weil ich äh vor corona mich davon ausgegangen bin dass Freundin auch sehr viele junge Menschen derartig konformistisch und Gehorsam sind und daher auch meine Frage an sie als als Psychologen an wie lässt sich das dann begründen Wo ist das denn auch zurückzuführen dass wir so derartig von vermiss DIC konformistisch Ungehorsam sind mhm ist meine Erfahrung dass ihr dramatisiert ein Mensch ist umso größer ist und das ist äh muss ja auch die junge Generation heutzutage ist er unter Drama Bedingungen aufgewachsen ja das sind ja meistens schon Geburtstag modifiziert sind viele Kaiserschnitt Geburten was ein Trauma ist viele die dann ganz früh in die frühe Bildung von Pedro angegeben worden ist in kinderkrippen in früher fremdbetreuung und ja dann ist so ein Mensch ist dann schon so ein Stück geschwächt ja der ist quasi in seinem selbstbewußtsein in dem was er sagt was er kann und was er will und so is schon geschwächt und vor allen Dingen ist es halt so dass eben die eigenen Eltern lernen der Schwächen ja und nicht nicht nicht stärken sondern oft sind auch die Eltern noch die Generation nach dem Krieg auch traumatisiert durch die kriegsdrama die es geht ja schon seit Generationen zu ja und dann Krisensituationen zeigt sich immer wie selbstbewusst jemand ist ja aber dann aber dann in die Tat bleibt muss jetzt nicht gleich kämpfen und schreib dann erstmal klar bleiben Leute lass uns mal drüber reden Was ist da los wie wie ich das wie siehst du das lass uns mal im Problem gemeinsamen an einer Problemlösung arbeiten und nicht sofort entweder die Unterwerfung zu gehen was vielleicht den wie alt ist im Moment macht oder die Rebellion was auch auf dann zu kämpfen führen die dann auch nicht groß weiterführen also wo es nicht auf Augenhöhe geht. Erwachsene Menschen die jetzt weiß ich was ich gerne hätte ne also auch im Verhältnis zur Politik sind Erwachsene Menschen Ich bin erwachsener Mensch und wir beginnen uns Augen im tauschen unsere Argumente aus ja und nicht so dass der eine sagt ich bestimmt jetzt einfach was du da zu machen hast und wenn wenn ich sagte du machst direkt ist die Maske obwohl alle wissen dass es sinnlos eigentlich aber du musst es machen damit du ihm zeigst dass du Gehorsam bist sonst bekommst du eine Strafe dann hat es mit Augen gar nichts mehr zutun erhebt sich halt jemand über mich und wir zum tätern wird zum Täter macht mich zum Opfer ja wobei ich ihm auch gesagt die die jemand zum Täter wird so wie Er war früher zum Opfer die selber klein gemacht worden und wurde selber zum gewaltsam gezwungen und und und jetzt ist die Gelegenheit zu den Spieß umzudrehen Auf dem Dach des Motive sind die Politik zu gehen ja dann hätt ich hab ich immer was zu sagen ja früher war ich immer der kleine der hat nichts zu sagen war und und war vielleicht auch nicht so anerkannt und jetzt bin ich gewählt und das denke ich jetzt kann ich das dann wieder um den Spieß umdrehen und die anderen dann klein ausschauen lassen und zu beschämen auch nicht sehr viel leider ist auch schon statt also die beschimpfungen von menschen die den dialog fordern und die denn die antwort des augenhöhe gespräch fordern die dann zu sagen ja du ein spinner mit dir du bist nicht so wie wir Text von dir erwarten ja du bist nicht so grausam und so also das ist ganz ganz schrecklich finde ich jetzt im Moment was da auch an an gesellschaftlichem und Stimmung so da ist ist dass wir zweimal gesprochen von Solidarität und wir uns als Zusammenarbeit aber das stimmt überhaupt nicht die Leute sind misstrauisch sie sie denunzieren sich dann gegenseitig und die rufen dann irgendwo an da ist auf der Wiese einer der macht was verboten ist und so also das ist schon ganz schrecklich also mir macht es keinen Spaß im Moment so viel lieber auch zum Teil ist zu Hause auch bei mir und meine Dinge und so und mach auf meinem eine therapeutische Arbeit mit den Leuten wo ich weiß die die da bringt es was aber so teilweise jetzt in der Gesellschaft draußen sein ubahn zu fahren also ein in Geschäfte zu gehen wo Menschen gezwungen sind diese Masken zu tragen völlig sinnlos ist ihr macht das kein Spaß also muss ich ehrlich sagen Liebe ich überhaupt nicht gerne hier in dieser in dieser dieser Republik im Moment würden sie denn sagen Es gibt ja das äh bekannte Stockholm Syndrom ne wo man wo sich das das Opfer in seinem Täter verliebt wenn man das jetzt mal so quasi auf die corona Situation überträgt und quasi der Bürger der obdach Opfer der Maßnahmen ist und der Start der Täter ist und der die Maßnahmen verhängt und damit den bürgern Stück weit zum Sklaven macht uns zum Opfer dann würden sie denn sagen dass dass ich das so übertragen lässt weil wir sehen ja tatsächlich dass der Bürger das Opfer sich quasi in den Start verliebt in anführungsstrichen das sehen wir an den hohen zustimmungswerten das sehen wir daran dass anscheinend 95% hinter den Maßnahmen hinter dem lockdown stehen also lässt sich da so etwas wie ein Stockholm Stockholm Syndrom in unserer Gesellschaft derzeit beobachten oder würden sie sagen das ist zu weit hergeholt

Franz Ruppert: eine nicht stellen jetzt meinen würde ich immer den den diesen zustimmungsraten amella Misstrauen heute ich glaub ich gar nicht mehr was ich so an Daten dann von diesem sogenannten qualitätsmedien berichtet wird weil ich glaub wenn ich um höher sind ganz viele Menschen erbost auch und und finde es überhaupt nicht gut und haben ja wirklich jeden Grund weil sie die im Job teilweise viel verlieren die Mittel sind völlig genervt ist dass ihre Kinder nicht in die Schule gehen können und also dass die 95% kann gar nicht vorstellen dass wir alle zahlen das wirklich DDR ist mit 95% gewählt worden also das kann einfach nicht Stimmen ja aber in der Tat ist es so dass die dass die härter dass es kann leider beobachten wir uns Menschen hier härter die Täter äh sind also sie hätte sie sind umso merging Menschen die unterwerfungshaltung geben ihr eigenes ich auf und ich nenne es dann identifizieren sich übernehmen quasi dass ich vom täter und denken wie der täter und und und und haben die gleichen Maßstäbe wieder Täter weil sie einfach sich selber aber keine Chance und wenn ich wehre jetzt noch schlimmer also klärt sich das dann um bis hin ja was beim stockholmer Zentrum gesehen hat sogar das denn jemand sogar noch Gefühle positiv Gefühle für die Person hat aber sind eigentlich alles Dinge die kenne ich sehr gut aus der Eltern Kind Situation. Es gibt Eltern die sind ganz furchtbar zu ihren Kindern dramatisieren sie wirklich sehr sehr stark und trotzdem haben die Kinder so ne Treue sondern Realität so eine ganz andere Realität ihren Eltern gegenüber und hoffen immer irgendwie dann doch von ihren Eltern geliebt zu werden gesehen zu werden das ist vielleicht dann doch zu ihrem besten ist was dann gemacht

dass wir in unserem Staat gerettet werden dass der ist der ist ja genau das was wir hier gerade beschreiben naja

Franz Ruppert: das ist infantile Geschichte das ist eigentlich ganz wo man sagen kann das ist nix mehr mit Erwachsenen zu tun dass wir Max den Menschen miteinander umzugehen hätten wenn Problem da ist dann setzt man sich zusammen und klärt das Problem und sagt was kann jeder zur Problemlösung beitragen wir sitzen wir dann jeder hat ja was so wichtiges zu sagen da könnte ich auch kein aus und jeder hat auch so seine seine Erfahrungen seine Expertise und das ist manchmal zusammen ja und und jetzt da das der eine sagt Ich bin der Chef und du bist da hab Ich war sogar Sklave genannt ja du hast jetzt zu tun das ist das ist halt mit einer aus meiner Sicht mit einer guten auch demokratischen der Grundsetzung zu überhaupt nichts mehr zu tun

ja Herr Ober wir hatten vorhin schon kurz drüber gesprochen haben uns heute eine Präsentation mitgebracht äh äh gestern noch ein PDF Dokument zukommen lassen aus ja ihren eigenen Überlegung wir hatten ja selber auch auf ihrer Homepage geschrieben dass die ja quasi ein ein Buch verfasst B 3215€ auch runterladen und genau diese PDF Datei würde ich jetzt einmal bitten für uns freizugeben damit wir da so ein bisschen durchgehen können und so ein bisschen Einblick in ihre Gedankenwelt Verlegung bekommen ich hab ihm die Bildschirm Sohn Eingabe funktioniert bei hier einmal bitte mit gerne freigeben und wir arbeiten uns einfach so ein

franz-ruppert.de/de/downloads/send/2-uebergreifende-informationen/537-geschaeftsmodell-infektionskrankheiten.pdf

Franz Ruppert:  Ja immer gerne machen mache jetzt mal umgeht das gibt es mal frei genau diese Präsentation und einfach als vor Vorwort noch und natürlich auch wie der andere auch erst am Anfang des Jahres Februar wieso war wenn man dann von Kindern was gehört davon aus es gibt wirklich vielleicht so etwas wie eine schlinge infektionserkrankung die da ist und also was weniger Naturkatastrophe die uns über uns hereinbricht und jetzt müssen wir alle zusammen helfen die damals irgendwie sagt ist ein Bestes tun um da das wieder zum Stillstand zu bringen aber je länger ich mich damit beschäftigt hat umso mehr habe ich gemerkt nicht stimmt überhaupt nicht da ist wirklich ein masterplan hinterher und da habe ich das dann auch recherchiert und verfolgt wird man sich dann so ein Informationen hatte und das habe ich jetzt ein bisschen zusammengestellt und kommen einfach zu dieser sondern diese aber das ist mein gutes machen seiner These dass ich sage diese Corona Pandemie 2020 macht und Geld dramatisieren die Welt für das Geschäfts Modell Infektionskrankheiten und das will ich jetzt mal ein bisschen erläutert nicht dazu diese These komme also wie gesagt mir ein Erkenntnisprozess von Februar bis eben heute und ja da glaubt kann was ganz wichtig ist um das Ganze zu verstehen was läuft man muss verstehen dass die reha und wie die whu hier sozusagen das Ganze mit bestimmten von der whu geht auch die Pandemie die Auslösung der platini aus dass letztlich auch vorbereitet und da gibt es eben ein kleines gibt etwa sie jetzt ein Zehnjahresplan der 2009/10 man auch formuliert worden ist also wo es heißt also die herold zurzeit hat einen globalen Influenza Strategie entwickelt hierfür von 1902 01 19 bis 20.30 Uhr im zehnjahreszeitraum und der hat es das Ziel alle Menschen zu schützen vor der Influenza also vor Grippe willen und das Ziel dieser Strategie ist eben dieses die saisonale Grippewelle zu verhindern Event ist die Ausbreitung der Influenza von Tieren auf Menschen also Idee dass er Videos von frontier auf Mensch übergeht zu kontrollieren und im für die nächste Pandemie Vorbereitung zu machen also das ist bereits die Idee da kommt eine Pandemie nach der anderen also das was wir jetzt haben ein Pandemie ist jetzt quasi nur eine von vielen Pandemien die man Zukunft dann auch der klavieren Pandemie ist ja nicht etwas was ist von hause aus gibt es an den Pandemie wird erklärt etwas wird zum Pandemie falsch gemacht sonst glaubt man ja die Pandemie ist das was es da ist ein Pandemie wird erst mal erklärt so und zwar im durch 2 Ausgleich am nächsten mit Mechanismus auch die yahoo und dann heißt es ihnen auch hier nochmal in diesem Papier die Bedrohung der Pandemie der fluh influenza nie ist immer da das ist nicht etwas was man sagen kann die ja müssen wir warten alle 200 Jahre kommt jetzt vielleicht nein es ist hier problematisch gesagt wir können es weil es immer da ist können das eigentlich auch immer auslösen also können wir den pandemiefall dafür ausgegeben erklären ja das also dieser Generaldirektor und jetzt hat das laufende Risiko eines neu eines neuen influenza-virus der von Tieren auf Menschen überspringt das ist ja hat es immer da es gibt nichts wo man sozusagen ins warten müsst ihr passiert zufällig mal gesagt das ist es da und gar nicht Kunde kann man es eigentlich nur dann mal umsetzen also ich das heißt die Fragen führen ist es nicht er sagt nicht jetzt ob überhaupt jetzt mal irgendwann sinnvoll ist ein Pandemie us Währung sondern nur die Frage wann machen wir das Land 100 ist das heißt wir müssen vorbereitet sein und das hat dann auch das ist ein wichtiger Gedanke liegt die kosten einer größeren Influenza eines Ausdruckes von Influenza wird den Preis der Prävention über treffend also direkt gesagt natürlich sagt wir wissen dass zukünftig Prävention machen aber wie macht man die Prävention das kommt dann noch aber er sagt ja die Prävention ist natürlich unser Ziel haben jetzt gleich sagen die Impfungen durch Prävention durch Impfungen ist unser Ziel und das ist dann etwas was eben die kosten des Ausdrucks geringer sind also lieber zahlen mehr für die Prävention als dass wir die kosten des Ausdrucks bezahlen ist auch wichtig weil das hat nämlich ein Argument das jetzt in der jetzigen Situation kann ich nicht zu unterschätzen ist das heißt im Grunde genommen sind die kosten die wir jetzt gerade zahlen gerade recht um zu argumentieren in der Zukunft machen halt an ganzen Impfungen damit diese kosten die sich diese kosten eines einer durchgeführten Pandemie uns nicht mehr dann den wir nicht mehr so da sind und das heißt die neue Strategie satte ist weiter die wurde eben jetzt für das Influenza Thema entwickeln und das heißt es lustig ist die Population der Gesellschaft muss jedes Jahr geschützt werden hier liegt mir jetzt einmalig mein Sohn in Zukunft immer bis 2030 so sehr die Idee und man muss also die Routine Programme einsetzen muss also etwas haben was man routiniert abrufen kann für den fall dass wir als eine Pandemie ausrufen und das heißt das sind einzelne Länder wird den antworten gemacht dass man die gewalt kontrolle gemacht die überwachung dieser dieser infektionen und auf alle fälle immer bereit ist immer bereit ist jetzt zu sagen jetzt ist ein virus das müssen wir reagieren die gefahr ist da und dann muss man die entsprechenden maßnahmen ergreifen und ja und diese gibt entsprechenden maßnahmen die es ja erst mal muss man das alles überwachen dass ein ganzes ganz klar das überwachungsprogramm für infektionen und dann noch effektiv max incentives and treatment noch mehr effektivere impfungen wie man jetzt haben das ist ja dann die sie ja wenn es impfungen warenangebot ist immer so ein stück weit raus zur moderne impfungen ja so was die idee ist und das ist dann für alle länder dann zugänglich gemacht wird also sollte es nicht nur für die reichen geändert sondern das ist immer dieses wir machen sie für alle hier sind die heroen auch dass alle weil es ja auch nicht stimmt naja es gibt ja bestimmte gegen den afrika wo man dann genug zu tun hätte was zu tun so lustig gemacht bei liegt über die staaten können ja das nicht bezahlen die ditib die treatments probanden dann glaube ich auch noch gesagt dass ein ende der Pandemie ersten wichtig wenn alle event milliarden menschen dieser erde und natürlich auch irgendwie verschwörungstheorien de gesagt sondern auch das ist ganz klar nicht und deswegen habe ich auch in der nächsten folie aber jetzt mal so was was hingeschrieben was das gebilde jetzt wie er sich selber sieht und wie er sich selber erlebt der sub besser ich habe mal einen übergang von meiner ersten karriere das mit microsoft der besitzer habe ich zu meinen zweite karriere in vier an trophy also in als menschenfreund philanthropie als der menschen schrank und und gedacht das geht dann schon so weitergeht auch in die auf dem gebiet erfolg haben und glaube ich lies mal vorhaben wir können auch die meistens gut englisch und ist zu verstehen erwartet pudding money into new ways to reduce property and disease discovering jurek szene figured i would just heard ist discovering the next few nico maxim sonny cher als er weist er lässt sich aber sein werden mit dem gesundheit über impfungen dann zu machen und so einfach wie sie es nicht da aber er hat gesagt das mache ich jetzt ist eine herausforderung für mich dieses thema gesundheit ich machen geschäft das der gesundheit und es wird möglich mit mit impfungen und schauen noch mal ja nachher gesagt achtet wenn die rohstoffe investieren hält also ein investitionen in gesundheit auf deine zeit ist immer wieso menschenfreundlichkeit eine wende will ja nur sein geld ausgeben und für die menschen dann die menschen zu retten die welt solle aber in wirklichkeit ist ein ist ein investor der investiert sein geld in gesundheit sowie halt viel auch firmen ihr geld in der gesundheitsindustrie und deshalb machte dann auch dass wenn dir so viel investieren herz so montalvo von westen her ist der preis unlike investing in new mexico technology in der global health business call financing and delivery also ja sieht dieses global health business jahr und ihr minister mitmischen und for decades ago this investments wird es also vor einigen jahren noch zehn jahre warten kann und was haben keine sichere wetten ich gebe das blatt hat sich gewendet man kann damit geld machen man kann da was verdienen wenn man damals sind jetzt investiert the past two decades melinda in der hälfte total auf den bildern organizations to do list challenger working 1601 die global fand politischen extremisten wir diese investition liebe gemacht haben ja die haben sich total ausgezuckt halten und die firma und die die organisation in die er gegründet hat sagte sich sind sie sehr erfolgreichen keiner hat es vielleicht erst mal war julia child von den menschen helfen money money money money fair plays institution will have to make scale back the face to face in kippel helfe also hier diktion ein bisschen auf die tränendrüse sagt ja wohl alles auf eigentlich sind wir müssen aber dennoch öffentliches geld sammeln weil die hast ja dann stattgefunden habe dass eine geberkonferenz trulli dann geld eingesammelt haben nochmal milliarden zu um dieses geschäftsmodell impfen noch weiter nach vorn nach vorne zu bringen also ist ganz klar an erklärte dass der macht geschäft mit mit dem die gesundheit ist teil dieser gesundheitsindustrie und seine idee dabei ist in hunger und das ist was besonderes weil noch mit ihm die pharmaindustrie hat in von 4 5% oder so umsatz was sie damit machen wir wissen uns sonst machen weil sich auf andere dinge setzen ja aber er sagt nein ich mache ist dieses thema das wetter lässt sich geld machen das müssen wir noch wichtig genug anpacken das ist da so seine idee und damit es funktioniert brauchst du wirst die voraussetzung und eine der voraussetzungen ist du musst eine infektionskrankheit definieren also muss jetzt eine neue form von krankheit definieren die man dann behandeln kann und das spezielle an eine infektionskrankheit ist dass derjenige der diese krankheit hat noch nicht mal krank sein muss er selbst wenn du nicht durch die infektion kann er wirkungen hast als noch lang nicht du bist jetzt gesund und du brauchst es keine behandlung sondern passt auch behandlung also jeder der interessiert ist ist krank und jeder muss dann sozial kontrolliert werden überwacht werden und jeder muss im grunde medizinisch behandelt und das ist also eine ganz neue kategorie von krankheit denn ich kenne ich ja aus einem psychischen krankheiten da muss man wenn man psychisch krank ist dann musst du bestimmte kriterien erfüllen die depressiv sein längst jahr haben alle stimmen hören und so und dann kriegst du die diagnose und dann bekommst du die behandlung ja psychopharmaka was ja auch ein riesenmarkt ist womit ein geschäft gemacht aber jetzt die infektionskrankheit ist eine neue qualität und krankheit die nämlich alle betrifft auch die gesunden alte gesunden kanälen sich sagen ja ich bin ja gar nicht krank ich hab kein problem nein das heißt du bist infektiös und du kannst wenn du andere anstecken kannst musst du auch behandelt werden ja das hat das was wir hier auch gerade in der ganzen die waffe sowie den versand beobachten können ist das immer im konjunktiv gesprochen wird also gesagt wird wenn du jetzt gehst ein klein bisschen abstand einhält dann könntest du wieder jemanden anstecken nicht wenn man mit dieser logik argumentiert dann darf man ja bald gar nichts mehr das ist ja ein selbstbestimmtes autonomes neben mehr möglichkeiten dann darf ich ja auch kein auto mehr fahren weil ich könnte ja einen unfall bauen ich darf auch nicht mehr klettern gehen weil ich könnte ja auch im stein ausdrücken ja also mit dieser logik ist ein autonomes selbstbestimmte leben ja gar nicht mehr möglich das ist ja wirklich sehr erschrecken aber diese logik die möglichkeit wird natürlich dann wieder nicht angewandt auf die anderen dinge weil man hatte da kein interesse die anderen dinge auch sozusagen zu unterbinden sondern man will jetzt das konzept der infektionskrankheit etablieren es wird quasi hier mit der panini wird die die logik der infektionskrankheit etabliert und die arbeitet mit der logik der möglichkeit ja das ist immer möglich dass der eine obwohl er jetzt gar keine symptome hat kann ja sein dass der markt das nicht und biss sich vielleicht sind das zeigt symptome mit seinen 73 4 tage vergangen und dann kannst du schon wieder möglicherweise jemand angesteckt haben also diese es wird mit der logik der möglichkeit geht operiert hier an der stelle wenn man das als infektionskrankheit etablieren will es wird mir neue form von krankheit etabliert und es hat auch die bio hat ist auch ganz geschickt eingeleitet hatten mir gesagt der pandemiefall wird nicht mehr ausgerufen auf grundlage dessen dass wir jetzt vorzeitigen von infektionen dass wir schlimme erkrankung wollen haben sondern wir machen wir rufen den Pandemie aus wenn wir genügend infektionen haben also die trennung der infektion von ihren folgen also von den pathologischen folgen hat das ganz geschickt was sie da gemacht hat dass sie das getrennt hat und sagt wir können eine Pandemie ausrufen in dem moment wo wir infektion zählen wo wir die infektionen aufaddieren in verschiedenen ländern es genügt schon da muss noch gar nichts schlimmes passiert sein also das ist es wirklich sehr dreckig ist unheimlich raffiniert wie das ganze das ganze gemacht ist ja also nicht weil jede mädels krank bin infiziert ist weil er infiziert ist infiziert potenziell also dass die logik der musiker infiziert auch die anderen ja und das ganze eben als geschäftsmodell man sieht dass man überlegt ist ein geschieht pole totales gutes geschäftsmodell von erstmals von von von der vorstellung beim kunden sind potenziell alle menschen auf dieser auf dieser welt jeder ist potenzieller kunde für eine bei einer infektionskrankheit führt dann die entsprechenden behandlung das macht schon windows entwickelt worden absolut raffiniert und dann haben wir noch quasi das ist quasi die die leute die die kunden sind aber die das interessant ist du musst jetzt seine kunden nicht davon überzeugen dass sie dir etwas abkauft und dann in von abkaufen sondern du machst du noch raffinierter du hast du hast jetzt dem start der abnehmer für deine herrscht die herstellung von einer impfstoffe der tests und medikamente das ist nicht der einzelne kunde sondern ist der start der nationalstaat der wird es dann bezahlen der wird das alles aus seinem kasten heraus bezahlen wir wie man sich ja schon gesehen haben was was was dann gemacht warnte aber jetzt und während der schweinegrippe erleben ja ja ja und nein mehr laden in england und frankreich und deutschland die halbe milliarde und so also wo die staaten einfach dann wirklich zur kasse gebeten werden und am ende hole ich mir ganz viele davon dann weggeschmissen werden nicht gebraucht und 180 millionen hab ich gelesen wurden dazu in der hand der standkosten kratzt an den zeugen noch 19.000 gekostet dann und ist dann wieder wieder zu vernichten und das interessant ist auch an der stelle und es ist auch für die pharmaindustrie im interessant ob ich ein monopol preis habe ja und jetzt quasi eine monopolstellung ab und aus der heraus sich dann auch den abnehmern aus in dem fall den staaten dann auch meinen preis liegt kann ja damit eine extra gewinnen zu machen und auch dann noch was ganz spannendes an der stelle weil die auch medikamentenhersteller die haben immer auch gerade psychopharmaka zum beispiel ritalin beiliegt was meine kinder gegeben haben die haben den druck bekommen weil die nebenwirkungen massiv sind und dann mussten sie teilweise dann hohe entschädigung zahlen müssen mussten vorsichtig sein und hierbei dieser ins geschäftsidee für die impfstoffe ist es auch schon festgelegt das finanzielle risiko für schäden durch im vorhinein medikamente geht ebenfalls wieder zu lasten der staatskasse es ist schon ganz klar also was was da immer passiert dass der staat sagt ja wir brauchen das unbedingt die kürzere wir müssen da gar nicht so lange warten bis der alles durchgetestet ist wie sie alle sicher sind diese also zumindest einmal getestet sind ja ausreichen wie bei uns ist man auch mal über vier mal vorgenommen die nicht ganz schnell soll es gehen und damit auch ja die das risiko geht zulasten der konsumenten und das heißt zusätzlich gibt es dann auch für dieses geschäftsmodell natürlich geschäftsführer chancen jetzt für die it industrie diese ganzen überwachung in ordnung und dann auch die leute die dann im lasten herstellen und testkits herstellen weil es sicher dann wieder auch das ein oder andere wesen geschäfte als auch wieder machen mit schutzkleidung und also das ist eigentlich das grundsätzlich in gössl silicon valley also machen wir machen businessplan und überlegen sie wie macht man das und wer als nächstes ging es ja vom vom businessplan her ging es genial ist super sagte er du musst halt nur umgesetzt kriegen und deswegen haben sie es ja auch dinge herz lange vorbereitet weil diese Pandemie 20 2010 ist jetzt ziemlich in die hose gegangen ist eine treppe nach unten dann gewiss desaster hat auch dem anziehen da geschadet kohle wurde trotzdem gemacht dass gewinne wurden das team genug gemacht aber es war halt insofern war jetzt erstmal so für die nächsten zehn jahre nicht so einfach da wieder zu sagen jetzt wieder andy roach haben an schweine und dann einige kinder und übermorgen haben wir einen vogel und dann haben wir noch was grippe besonders einfach ist nicht da die mussten jetzt wissen vorbauen und es ist meine ich würde dann im sie weiter weiter ausgebaut nämlich die Pandemie definition nicht gewirkt ab wurde geändert seitens der eu es gibt ganz klar die pandemiepläne in den unterschiedlichen ländern ist sowieso sukzessive vorbereitet auch in deutschland 2012 gab es dann schon so entsprechen die papiere in den büchern wie geht man mit einer sonder katastrophe situation unter anderem eben wieder auf sondern virus ereignis du musst dann in mitspieler in die politischen entscheidungsprozesse hilfe nachdem muss darauf langfristig eher leute halt irgendwie so in das zieht es dass die posten dann haben die muss politische entscheidungsgremium mit seinen mitspielern infiziert infiltrieren du brauchst wissenschaftler die mitmachen die musste heranziehen die musste fördern die musste der warm halten du musst die eine presse schaffen die dann wohl gesonnen ist letztlich auch in der stimmung machen wenn du musst das thema warm halten so wie es der geht ja auch immer wieder gemacht hat und auch machen zum beispiel im tecdax die am millionen leute ja auch schon angeschaut haben und was ja wahnsinn ist was ich auch gar nicht begreifen konnte wie kommt er dazu dass man ihm platz einräumt in der münchner sicherheitskonferenz 2017 das leben dann mit seiner idee und dem lassen ihnen dank war sie den die bühne gibt ja dadurch geschafft ja ich sehe aber auch wer in betten will derart oft in den medien kolportiert wird in der frage der zeit bekommt man hier sagt einem angeregten berechtigungen sich über derartige fragen zu äußern weil gründer von microsoft dabei hatte sich fragen welche autorität vielleicht ein technisches problem sie klingen ein bisschen so unter wasser gehen sie ans mikrofon gehen da das mikrofon jetzt bin ich mal gymnasium tonqualität zu schließen aber er hat ja genügend geld er kann ja ja ja gesagt ich habe jetzt auch gehört mit microsoft ich bin jetzt derjenige deren gesundheit investiert und in diejenige der enbw zu einer geschäftsidee immer das hat er das macht gelaufen aber auch und runter und hat ihnen dann eben auch über ja sich die leute geschaffen zb dieses planspiel denn 2001 hat er dann auch mal durchgespielt mit überall connection wenn du geld hast hast du überall kann nicht das wenn du geld hast hast du dir wirklich überall leute kaufen überall kannst du neue schon allein weil du geld hast nicht dieses jahr in unserer gesellschaft jesu haben geld orientiert ist ja ist natürlich ein reicher mann bringt damit das was ganz besonderes und besondere chemie und das war die andere nicht ist und so die grafiksammlung ist ja auch etwas in einer gesellschaft die so an geld hängt natürlich wenn du bereit bist dann kann sie sieht man manchen staaten des verletzten präsidenten wählen bei erfolgreicher business mensch wird man so und so ist es bei ihm auch kunden dass er geld hat sind die menschen alles hier ja auch wieder unterwürfiger und und die wunden menschen die geld haben also es ist auch leider so dass man dann gewissen sagen immer geld rassismus hat ja die viel geld hat jetzt besondere wertvoller menschen der kein geld hat den wänden achtet man da vielleicht und das war ihm so auch dass das seit zehn jahren noch mal wieder ein image pflege stattgefunden hat er wollte die hohen als neutrale der weltgesundheit für wichtige institutionen dann sehen was er immer weniger stellen wir mehr und sich die staaten als finanzierende viaro zurückgezogen haben um so mehr konnten dann leute wie die kids mit seiner hingabe und die anderen firmen die er noch beteiligt sind pharmafirmen die konnten den einfluss nehmen er und konnten damit auch das programm der eu die hosi an ihrer nach ihrer gründung waren sie eigentlich mal sehr relativ fortschrittlich noch die ja gesagt ist unter das ist etwas was man ganzheitlich definieren muss das hat nicht nur quasi mit mit den medizinischen sachen zu tun sondern dieses ganzheit ist psychisch soziales wohlbefinden als waren dieses jahr umfassende definition was ich an ihr gefragt wie kann man das jemals erfüllen aber immerhin wasser mehr als nur medizin mehr als nur impfen wie immer das jetzt und jetzt und durch diesen einfluss von außen noch den einfluss von herrn gates hat die ja immer mehr die erfahrung gemacht medizin hat etwas zu tun mit solchen bekämpfen mid mid mid mid mid in verschiedenen infektionen dieser gibt ja polio und so und und er hat sich darauf reduzieren also das ganze fokussiert sich immer mehr auf dieses thema gesundheit noch impfung ja und zum beispiel auch das weiß man auch dass die beiden china die in die radioaktivität als man die whu nichts gesagt hat ja und auch so ein stillhalteabkommen hat getappt wie der internationale atomenergiebehörde um jetzt nicht zu sagen leute die jetzt ordentlich verstrahlt durch fukushima an was da passiert ja da hat sich die wir überhaupt nicht gekümmert also diese engführung auf dieses thema infektionen und und impfung ist ist sehr glatt und auch dass das programm der wir holen den letzten jahren geworden seid immer mehr hier mehr geld und einfluss auf diese wo aber auch die mama und da der mann auch die führungsposten der vea oder angesetzt werden von leuten die ihren werden von der pharmaindustrie kommen oder dann nach denen wo sie wenn sie da waren dann zur pharmaindustrie überwachsen 80 prozent der wa usa durch die pharmalobby durch die pharmaindustrie flankieren ja es dann zum 80 prozent kann man es flüge sind zitierend gebunden also interesse dass gebunden also nicht einfach freie mittel wo dies am letzten mal als institution kommen was könnte wichtig sein was ist wirklich eine Pandemie was können wir sagen ich würde immer sagen zum beispiel sexuell missbrauchen als ein platini dann müsst ihr unheimlich was gemacht werden als meine provision heraus weil sie wie viele menschen am ganzen globus sexuell traumatisiert werden ja und was dass wir enorme speziell die gesundheitsschäden auch hat für die menschen dass wir eine Pandemie thema für mich zum beispiel aber diese wir halt wer zahlt schafft an das ist ein ganz einfaches ding und ist das ist bei der stadt an der also dass da so viele privatinteressen durch diese gelder die da gestiftet werden erstmal die aber dann zweckgebunden sind und du kennt naja du kannst du wenn du wenn du wenn du jetzt dann was anderes macht und wie gesagt kein geld mehr geld halt haben gehalt von deinen spendern halt wieder abgibt abgedreht und deswegen wird es dann schon entsprechen in die richtung gelenkt wo die geldgeber auch die erwartungen und das ist ja auch etwas nicht diese dieses image geschälter eine stiftung ja wo eigentlich erstmal auch kommissar okay da hat zu viel geld übrig gebe es in der stadt vom aber im grunde kann man die stiftung sagen steuersparmodell erstarrt sie sich steuern bezahle die tester rein und kann dann bei als ich mit dem gerät wieder frei verfügen muss ist nicht quasi dem staat überlassen was denn was der staat wieder macht also so wird also die diese reichen leute auch die rockefeller ist und alle die gerne ihre stiftungen ja weil sie über den weg waren sie geld für sich und das kann sich dann selber wieder zu hören um es weiter zu investieren es ist wahr dass andere diese dies ist als alles andere die städtischen besten alles an der wohltätigkeitsveranstaltung wird aber gerne so gesehen und da war es natürlich auch die entsprechenden journalisten an die entsprechende präsidierte es dann auch immer wieder darstellen was du fahren wollt ihr da bist was du für ein menschenfreund ist also philanthrop heißt der menschenschlag ich würde eher sagen geht es nach wie vor einen minijob als einer jacksons geld gibt dann ihr geld vermehren und ich kann nicht sehen wenn er jetzt auch sich äußert dass der irgendwie mit gefühl hätte also das würde ich von einem menschen freunde erwarten ein menschenfreund der muss mit fühlen mit den menschen dann muss mit gefühl wenn man muss auch sehen zum beispiel was die jetzigen maßnahmen für die menschen bedeutet wenn sie arbeitslos sind wenn sie hungern wenn sie kein geld mehr verdienen können wenn sie in altenheimen dann alleine sind nun sterben also wenn ich nicht sehe dann kann ich an einem programm nicht mehr lohnen muss ich sagen wir hauptplatz läuft etwas schief und arbeitet herrschaft ist immer wieder auch weil es der menschenfreund dazustehen er hat ja auch eine freundliche art so ein bisschen erstmal jetzt nicht so konfrontativ aber es unheimlich raffiniert er sich dann in szene zu setzen und macht sein ding und macht dann quasi unter der hand alles was ihn zu seinem geschäftserfolg fehlt ja von daher kann man sagen dieses ziel der chor unabhängigen 2020 aus meiner sicht ist eben einfach einer jetzt 2020 nach zehn jahre nachdem die saßen damit der schweinegrippe auf einen ganz konkreten beispiel mit dem komma wäre es etwas durch exerzieren damit in Zukunft eine virale infektionskrankheit als Pandemie fall gilt dass er jetzt gerade durch exerziert ja das muss man durchhalten das soll das nicht wieder gleich wieder wie ein flop werden die damals 20 2009 2010 sondern das ziehen wir jetzt nur so lange es geht und so lange uns das ermöglicht mir ja dann ist es die bundesregierung womöglich als sogenannte neue normalität an das ist das ganz banalen realität wenn das einmal durchgezogen ist wenn man das alles mal noch exerziert hat locker und solisten singen überwachungsmaßnahmen massenimpfungen als lösung des problems na wenn das erst einmal durchgezogen ist dann wird zur gewohnheit machen was immer da machen dass jedes jahr oder ihre zwei jahre danach immer man dass wir für sinnvoll hält haben an diesen damit dieses programm auf abruf und kannst dann kannst dann entsprechend umgesetzt doch zwei demokratien sind dann aber nicht mehr nein du musst dir für das modelle infektionskrankheit für dieses modell von entwicklung hat damit ist belegt hatte musste den bürgern sagen okay du bist zwar gesund aber das hilft nichts du bist infektiös und weil infektiös bist musste sich impfen lassen letztendlich zwar besuchen ein immunitätsgesetz bringen danach ohne impfung aber das musst du immer wieder und vielleicht alle zwei wochen so wie es die kinder das diesem kindergarten alle zwei drei wochen müsse beweisen dass ich nicht immer nicht nur fixiert sind nur wenn du den vom hass da bist du sich also von daher halte ich sparen mal gesagt wir brauchen eine zwangsimpfung wir machen das so wasserdicht eigentlich dass die leute nach der impfung scheint es ist die info dass ich endlich wieder zu meinen normalen freiheiten zu blockieren kann und das gilt ja natürlich auch gerade bei den kindern zu einer massiven traumatisierungen das darf man auch nicht vergessen das internet ja die täglich diese art und weise wie mit ihm jetzt gerade umgegangen jetzt dass sie nur noch mitmacht ausgehen dürfen dass in den kindergärten sich nicht mehr umarmen dürfen überall abstand halten müssen das für die radler geben kann ja sogar ganze kinder oder naja das kann durchaus es könnte also psychotherapie kann ist ein eines wenn ich eindeutig sagen kann was menschen haben und gerade kinder haben ist ein unendliches bedürfnisse körperkontakt ja es geht sogar so weit dass kinder diesen körperkontakt nicht kriegen ja sogar so sie teilweise sich missbrauchen lassen ja von von tätern missbrauchen lassen bloß und körperkontakt zu wiegen ein bisschen was zu kriegen als sie so an hunger nach körperkontakt gerade und kleinkinder und derivaten mehr befriedigt ja und das ist unglaublich was da für ein schaden angerichtet wird an diesen kindern und das so mitleidlos das finde ich haben so die leute die hier zu versorgen und nicht um uns die bevölkerung ja wir wollen euch schützen wir sind auf eurer seite und unsere leute ist dem die hab ich ja von psychologie hinter frank ein jahr und ihr wisst nicht welchen riesenschaden ihr gerade einfach schon allein durch dieses distanzieren da muss noch gar nicht sonst was passiert sein und dann gibt es ja so viele sonderfällen ich also kinder die zum beispiel sex heute habe ich mental ein projekt mit einer frau gearbeitet ja gesagt ich kann die masken nicht aufziehen weil immer wenn ich die maske auch werde ich an meinen sexuellen missbrauch erinnert der krieg hat das sagen den sexuellen missbrauch dass jemand mir zu nahe gekommen ist ja ich kann das nicht aushalten und es sind so viele ganz viele einzelfälle wo man hinschauen ist was was zum beispiel was für denjenigen bedeutet ja oder diese social distanzieren du bist das kind allein gelassen worden und jetzt führen wieder das erzeugt psychische störungen ohne ende nicht und das heißt also was ich vorher schon gesagt habe jetzt um diesen konkreten beispiel weil hier ist ein jetzt müssen wir mal diesen pandemiefall exemplarisch durchziehen ist es auch so da können die sozialen ökonomischen kosten gar nicht hoch genug sein um für die Zukunft zu sagen ja seht ihr die fahren wir wieder so ein ding nur soviel so viele probleme und so gelegt man es doch lieber alle alle lieber vernünftigerweise lassen wir uns jeden freitag impfen und so und man dann und lassen wir uns dann über brachten dann damit wir nicht wieder zu einem land machen müssen also die voraussetzung dass der lok plan das ist alles wieder die freiheiten zu ein stück zu bekommen ist dass du dich diesen infektions geschäft am modell der irgendwie 20 krankheit und wirft dann haben die infektions dem pferd im hersteller all ihren ihren gewinn und und dem start kann man vielleicht auch wieder auf andere sachen zu fokussieren ja also das heißt dann geht es ihm darum wie setzt man sowas dann im gang also wie ist das auch ein gang gesetzt worden und das hat der generaldirektor von der wir haben knapp wir haben immer influenza also kannst du immer einem pandemiefall auf eine zu erwartende influenzawelle kannst ja aufsetzen das kannst du abschied gab es ganze abschätzen wann die nächste implants jahr will ich und das setzt du jetzt einem pandemiefall drauf und so hat auch die diva oder an diesen startschuss gegeben märz dann eben aufgrund dessen dass das ursprünglich sollte in dem planspiel ja in brasilien sein dann hab ich noch nie gehört ja in diesen zwölf sollte dieses kurven 19 soll in brasilien dann ausgeht aber ich glaube die haben dann gemerkt wo sie nahrung ist nicht so einfach erklärt er später nicht so mit also müssen wir woanders dann als die den ausgang zu machen und dann war china da und da da müssen wir das noch mal recherchieren ja ich habe noch ein bisschen angefangen es gibt einen jack ma er ist von alibaba auch so ein wort auch dabei hat milliarden verdient und so in diesen sind hier bewundert von von geht’s ja also da gibt es verbindungen zwischen ihm und also können wir vorstellen dass auch einiges gelaufen ist das x in china aber zu mindestens den gleichen leute wie ihn das auch geschafft hat das dann als pandemiefall zumindestens sowie hut zu bringen welche delegation chinesische delegation der biologe fahren und dann zu sagen wir haben die infektionen und der whu damit den die begründung zu geben wir rufen die panini aus und zusätzlich war es ja noch günstig die chinesen hatten damals so ihre jahres feierlichkeiten dann auch nach italien sind dann gehen kann hat man die wunderschönen innenhof liegen lassen erst mal um das ding und dann die sie diese art von influenza die wahrscheinlichen kinder betrieb früher ist wie in europa um das ganze dann auch in szene zu setzen vor einigen konnte man dann auch getrost sage ich mal diesem chinesischen weg einschlagen weil er war ja erfolgreich und er waren nur erfolgreich weil da auch nach nicht demokratischen oder auf einer autokratischen bahre stattgefunden hat das war noch lange war auch nicht gewundert wenn die chinesen jetzt bewundern der hatte wollte sie bitte bestimmter alles erstmal wunder die tolle das im griff kriegen und so weil er der spieler doch schaut ja auch nichts mit rap is racking up im navy auch in china alle dinge wie kopierer kinder mit china wird immer mehr zum vorbild für diese diese diese gesichts überwachen und so weiter und die chinesen müssen ja zum teil wenn sie parteimitglied sind wir sind ja jeden tag gucken auf dem handy fragen beantworten zur regierung und wenn sie dann nicht der meinung die richtigen antworten geschichten ganz erst dabei ausgeschlossen oder gegen minuspunkte auf ihrem konto im sozialen kontrolle fiel damals bei dieser Pandemie na und und wie sie aus den ausgelöst wurde die whu sagt ist wir haben pandemiefall fordert die regierungen der nationalstaaten dann auf jetzt ihre pandemiepläne zu aktivieren die dann ja zum teil ja schon in den schubladen haben wie man am beispiel von bayern sehen kann das ist wenn er auch aufgefallen bayern hatte den kompletten pandemiefall da mit all den argumenten schauen die dann später lanciert wollten sie nicht also ich zitiere mal ein bisschen eine Pandemie bezeichnet eine weltweite epidemie eine influenza-pandemie wird durch ein neuartiges kritik also interessant ist ja auch hier dass das wunder sagt ja es ist jetzt eine krippe oder es ist corona und dann wieder behaupten erklärt was ganz so wie die krippe ist völlig wurscht ist völlig egal ob sagt man sagt ist was neuartiges weil man hätte wahrscheinlich wenn man den leuten jetzt gesagt leute haben die grippewelle die machen wir so vielleicht einfach machte das letzte seiner nicht gemacht und vor zwei jahren so also musste ich schon irgendwie ein bisschen tricksen und sagen ja kroner ist nicht influenza ist was ganz anderes nochmal wie influenza wollte facto nichts anderes ist als etwas draufzusetzen dasitzen coruna virus mit seinem lauf zu setzen auf eine eine zu erwartende influenza eine grippewelle ja dann auch entsprechend wider abgewägt abgeflacht ist jetzt in einem ende in die aprilia und so ok dann als thema dieser neue erreger zuvor da dieser neue erreger zuvor nicht oder sehr lange nicht in der menschlichen bewegung vorgekommen ist ist das immunsystem nicht vorbereitet also diese auch so eine so eine infektion wenn man jetzt das mit colonia betrachtet 95 prozent der menschen haben überhaupt keine massiven folgen von dem wenn man infiziert ist aber trotzdem wird behauptet es wird einfach sein behaupten die welt gesetzt das ist neuartig und da ist man nicht vorbereitet ist schlimm und so und deswegen sind die menschen auch nicht geschützt Pandemien können so zu erhöhten der kranke und sterberaten führen werde ich die raten bei den jährlichen influenza wählen um ein vielfaches übertreffen also jetzt wirklich schön ist panik narrativ angemacht und damit könnten sie zu extremen belastung für das medizinische versorgungssystem und den öffentlichen gesundheitsdienst bis hin zu einer erheblichen gefahr für die öffentliche ordnung um die funktionstüchtigkeit der gesamten volkswirtschaft wir alles schon vor der bevor es überhaupt ausgesetzt sind die pläne in der schublade sind alles detailliert schon vorbereitet dann als zweiter allgemein maßnahmen zielen darauf ab die infektion jahren nicht einzudämmen indem sozialkontakt in der allgemeinen bevölkerung und bestimmte personengruppen reduziert werden sie können allein oder zusätzlich zu den in ideal maßnahmen wir kommen in betracht um dir der verbreitung der influenza durch noch gesunde und nur leicht erkrankte person zu fliegen also dass immer alles wir werden jetzt quasi mit einem gezogen sie gehen naturgemäß naturgemäß auch interessante naturgemäß mit größeren einschränkungen des welchem seien eher haben teilweise erhebliche wirtschaftliche organisatorische folgen kollidieren gegebenenfalls mit grundrechten und sind folglich ausschließlich solchen situationen vorbehalten in denen weniger einschneidende maßnahmen nicht ausreichend sind betroffen sind beispielsweise veranstaltung der großereignisse kulturelle sportliche politische veranstaltungen märkte volksfeste die eingeschenkt und er sagt oder mit infektionen mindernden vorgabe belegt werden können betroffene grundrechte sind die meinungsfreiheit kunstfreiheit berufsfreiheit politischen fall scheidungen auch die versammlungsfreiheit in frage kommt auch die schließung von öffentlichen oder privaten einrichtungen in denen eine größere anzahl von menschen zusammenkommt alles vorbereitet alles was gerade erleben ist in der schublade gewesen wurde herausgeholt und der pandemiefall wurde durchgezogen ja und dann geht es weiter das ist die lösung gegen die Pandemie ist dann zu ende wenn die impfung preis als die möglichkeit zur impfung der bevölkerung im falle einer Pandemie mit einem neuartigen influenza virus stellt eine zentrale schutzmaßnahme jeder modernen pandemieplanung vor ja da gibt es kein moderner schutzimpfung ist ja alles andere ist quatsch als quacksalberei ja da gibt es keine alternativen medizinischen mitteln oder sonst irgendwas nein die impfung ist dass der goldstandard vor dem hintergrund der technischen rahmenbedingungen die produktion eines Pandemie impfstoffs ist mit mehreren monaten zwischen der whu empfehlung also man die anfangen zu sagen jetzt ist platini und der flächendeckenden auslieferung des impfstoffes durch den hersteller als sie wissen ja ja braucht zeit bis die serie steht ist und dies ist der konzeptplanung zur bewältigung einer Pandemie einzukalkulieren ziel ist die möglichst rasche sicherheit des erstellungs impfstoff versorgen wie die teile der bevölkerung für die die impfung empfohlen das heißt solange bis man die pfandpflicht erhalten bis wir diesen user fragen monate 18 18 monaten haben wir das ding ist gewaltige leistung ja was ich verstehen das heißt eigentlich all dieses was uns jetzt versprochen wird mit locker ist ganz klar das ist das ist ganz klar es wird nicht zum normalzustand zu geehrt die man sich so vorstellen sondern es wird jetzt knallhart durchgezogen bis diese impfung heißt jetzt zwei jahre daran alles schon alles total abgesagt im masterplan der schon da war und er muss immer jetzt politisch umgesetzt werden damit braucht nach brauchen gewisse leitwolf politiker die mit spielen in verschiedenen ländern und ja die in diesen hat die Pandemie warnung nach dem durchziehen zum beispiel hier in bayern noch so der bayerische ministerpräsident also das hat bis es einen impfstoff gegen können es keine entwarnung keine lockerung ohne gleichzeitig auflagen wie eine maske nicht geben wird nur die nur der impfstoff ist die lösung und würde in deutschland einen generellen impfpflicht gegen das kommunal videos wie vor warten er hat dann zwar gegenwind bekommen weil wenn man es sagt haben wir brauchen gar keine pflicht weil die leute machen das sowieso muss hier kannst du nur entsprechend unter druck setzen dann machen die das auch mit dem das sieht nach der impfung schreiend judith schnell die impfung ja und das heißt auf der einen seite musste also solche leute dann in den positionen halten und fördern hat ihm die sind dann die leitwölfe weiterhin und ja die anderen lächerlich machen von isolieren die politiker die weiterhin ihre eigene agenda verfolgen wir haben in deutschland gesehen mit herrn laschet ja er wurde sofort ziemlich lächerlich gemacht was soll das also jetzt gerade wird in thüringen gemacht ja mit dem verso mattia ramelow der bodo ramelow ist kann man jeweils ein linker martin ja sowieso schon realisieren georgen er wenden werden sagt er es wahnsinnig was soll das geht doch gar nicht ja und oder auch trank boris johnson und rammt die hat man auch irgendwie nachwelt boris johnson haben dann irgendwie dann den hat man einen neuen berater gegeben die auch sehr sehr dass das ganze konzept durchgezogen hat ja dann würde ich später mal nicht mit dass ich auch die auflagen hält aber dass banken alte typ der genau das sagt dazu es muss man und es wird millionen tote geben also diese ganz ganze angst panik mache ich dann dann auch mit betrieben hat ja und und wenn ebenso wie an und wieder trampler unbewohnbar wird in meiner meinung nach an also leute die diese Pandemie vorbereitet eigentlich auf die mir auf die hinten gesetzt ja es mehr ihn freundlich schon ist es nicht er hat seine eigene agenda heißt es jahr verlag auch weil es bei ein sohn hat der so ein bisschen rassistische züge hat und der könig man vermuten dass könnten im schaft haben sein also verlieren was der insel sein dass also nicht so ein freund ist und deswegen macht man jetzt ja fertig gemacht lächerlich und sagt ja keine ahnung was der mit dem chloroquin empfiehlt das ist alles quacksalber reich und so also nicht musste jeden menschen der wie auch die politiker auch den ball szenario also ich bin weder viren krampfen nachvollziehen aber nur um aufzuzeigen wie das jetzt gerade passiert wenn nur politiker best mitmachst kaste hast du gute karten als gute presse und jemand jetzt dann irgendwas anders macht die einzigen die es ein bisschen durchhalten sie die schweden ein schwedischer gesundheitsminister der ein bisschen was meiner sicht noch so was menschliches sicherheiten hat jetzt hat das mach ich nicht in dieser das sieht ja dass mit der schaden zu groß und diese ganzen lockdown und solistinnen zu machen wir machen einen anderen weg aber dann wird sofort gesagt ja schweden und dann sterben die leute zu hause wird ja auch etwas angedichtet meisten schweden ja gar nicht so wie sonst alles lächerlich machen es gibt sicher auch nicht nur auf die politiker sondern auch auf große teile der gesellschaft die demonstrieren gehen die auch sogenannte korona den mann mit corona demonstranten gehen und diese einfach alle als spinner und verschwörungstheoretiker bezeichnet auch für dann der erste die tochterbank der medial komplett durch neben durch den dreck gezogen worden weil erwarte jetzt nehmen die muss ja auch der erste sein will der hat sich ja gut ausgekannt er kennt die ganze verbindung die dazu laufen er hatte diese die 2009/2010 schweinegrippe dinge ein bisschen auf liegen halt lassen und die musste man natürlich als erster abschließen weil die hatte als erster den braten gerochen was da bist schon gehäuft und deswegen muss man ihnen als erstes aus dem verkehr ziehen das ist also arbeite werde nicht verkehr also quasi und als unseriös da stehen wohl wenn man seine website anschauen was der mann für ahnung hat für über viren und infektionen was er ist unglaublich was der seine expertise da gesammelt hat ja also aber zu diesen diesen protesten komme ich noch ich wollten zwischen noch auf die die wissenschaftliche begleitung hin was man braucht um so ein ding durchzuziehen der browser ist die kontinuierliche wissenschaftliche expertise ja wir sind dann aufgeklärt ist wir sind ja aufgeklärt den menschen da kannst nicht hingehen und kannst du kannst ein bischof hinstellen und sagen hier glauben jetzt alle an das virus sondern muss wirklich dahin ist wissenschaftlich bewiesen dann gibt es experten da gibt’s chef experten ja also dieser die position eines chef jürgen dann zu etablieren und dann deren der chef dieses robert-koch-institut bei uns in deutschland anderen ländern weiß ich wie es genau ist weil die fälle hat man dort leute jetzt in die chefposition gebracht und hält sie dagegen gegen konkurrenz auch wenn der herrscht rege jetzt zum beispiel immer ist er sagt ich weiß ja auch was ich kann mich mit mit mit diesen kleinen dingen noch viel besser aus als herr thorsten als ein erstickt der etwas dieses unser chef und sie machen sich lächerlich weil sie mit meiner laschet schon wieder zusammenarbeiten und von deren lasse sich bezahlen lassen also wird also dieses pensum ab anime spiel wird dann mit diesem verkopften sagt im extra wirklich verkopften empathie freien argumenten am laufen gehalten von diesen leuten da chef wissenschaftlern und sie setzten dann sichtweisen durch das der infektion fall an sich das problem ist man muss infektionen zählt nicht was ob jetzt das schlimme folgen hat die infektion die infektion ist das problem wir helfen dann gleich zu vernebeln was sie da infektionen tatsächlich bewirken indem man sagt ja keine obduktion machen jetzt nicht und so genauer hinschauen wollen wir nicht uns reicht es schon zu sagen der ist schlimm und das sterben leute dran es wird auch mit einer aus meiner sicht großen herzlosigkeit werden die schädlichen auswirkungen des lockdown zweck geredet hat es ist wir wissen so aber kein gefühl kein mitgefühl für die menschen die jetzt massiv von den leiden was jetzt gerade durch kriegs-und dann wird noch die achte sogar noch komplett hingestellt und sagt der rückgang dessen was sich jetzt gezeigt hat weil die informelle durch ist das ist der erfolg unserer maßnahmen auch noch das musste einfach als wissenschaftler muss das entsprechende irgendwie integrieren und hinschauen muss die entsprechenden statistiken machen wie die ewig steigen den kurven ja und so also ist alles ganz raffiniert gemacht also wirklich sehr durchdacht muss man wirklich sagen um und ist jetzt hier so zu inszenieren ja und da musste ihm auch andere wissenschaftler sagen ich bin der chefwissenschaftler hatte torsten ja auch schon macht glauben sie keinen fremden buchläden ich bin der einzige profi in diesem land denen die wahrheit erzählt er und entweder man beachtet die anderen nicht wie herr buck die oder herrn oder oder all diese renommierten neu das geht dann mit listen von leute die die aufgelisteten hunderte aus als in und ausland die ganz anderer meinung sind aber die sind alle nicht beachtet sie sind alle dann nicht kompetent der einzige der kompetent ist weil irgendwie mal fledermaus während er vorstellt ist dann erschossen und dann entsprechende abwertungen an menschen die eine andere meinung haben die dieses dieses szenario dann gefährden würde die dir die meinung hinzu kommt auch dass man jetzt eine kranke der finden muss noch das finde ich interessant dass dieses sowie 19 ist eine kranke cologne awi.de es heißt es ja und wie wird es gemacht ihr findet man jetzt eine krankheit also dass ein erster das behauptet ein einzelner virus der ist neuartig potenziell sehr gefährlich hoch infektiös und im grunde aber unveränderlich und der macht krank und jeder der ein bisschen ahnung hat von mir und sagt ein einzelner virus normalerweise erste bei der influenza eine mischung von irgend stimmen und verschiedene die da zusammenkommen und dann zusammen irgendetwas bewirken die sie überhaupt nicht unveränderlich viren verändert sich laufend das prinzip des virus ist seine genetische mutation ja und ja und ob das jetzt hoch infektiös oder weniger das kann man ja könnt ihr nur im vergleich sehen ob die jetzt mehr oder weniger infektiös ist dass irgendein anderes ja bitte schön hat er jemals die studie darüber gemacht wo sind die empirischen daten um das alles abzusichern was ihr behauptet ja und dann finde ich noch die spannende jetzt auch dann wird der virus bereits als krankheit definiert also nicht der krone wir es saß kopf zwei was heißt sie wie restaurants in rom corona wird also ich bezeichne das was eigentlich der auslöser für die krankheit ist den bezeichnete sicherheits aber gleich als krankheit das sieht man auch das ganze technologische das in sie schimmeln bis mäßige an der ganzen argumentation also er hat internetforen logisch keine stichhaltigkeit aber es geht ja darum dass man es glaubhaft machen wenn man nicht so mit denkt dann dann schluckt man diese auch so klas ist der virus nase ist bereits die krankheits definition und erlebt man sich auch auf eine gewisse weise fest auf den atemwegsprobleme westen ist am Anfang wenn da irgendwie so solle es auch dachte dass die jetzt vor allem atemwegsproblemen noch wer weiß man denn das da kann ja genauso erst einmal probleme gehirn probleme können sie auch machen aber hat sich da festgelegt um eine krankheit sogar finden die kogit 1900 finden und du kannst es auch deswegen wissen über eine hauptargument von herrn wo da der sagt nur durch diesen test das ist dieses saß ding gebe kannst du das überhaupt die anzahl der infektionen sichtbar machen und silber man sonst kannst du sie gern wenn sie den test nicht gäbe könnte auch nichts messen kann es doch nicht sagen positive negative und ist auf addieren könnten die infektionszahlen also deswegen spielt der test in eine ganz zentrale rolle ohne den test was willst du dann sagen sie darauf warten ob jemand halt gewisse infektionen in bestimmte symptome zeigt und krankheitssymptome zeigt und dann kann es vielleicht rückschließen wir schließen wer hat es was aber der test alleine ist bereits ein wichtiges mittel um zu sagen wir haben eine infektionskrankheit alleine wenn die positiv getestet wird oder auch negativ ist egal die infektion ist da die infektions möglichkeit ist da und das heißt man hat auch bei dieser krankheit vorab so ein medizinisches behandlung szenario sich vorgestellt ja möglichst dramatisch natürlich ruhen erstickungstod deswegen in intensivstationen deswegen braucht man vielen kartons maschinen obwohl man sich jetzt im nachhinein auch festgestellt hat die beatmungsmaschine töten nicht leute zum teil wenn du dir in die luft rein frisst und die brauchen wir auch etwas anders die brauchen zum beispiel blutgerinnung medikamente ja dieses blut mehr zum gewinnen bringen damit wieder da mehr blut dann zirkuliert und ein sauerstoff austausch funktioniert wird man hat sich einfach auf festgelegt hat ist einfach festgelegt diese diese dieses cockpit hat was zudem damit zu tun dass du erstickt also deine lunge nicht mehr atmen den lungen deine lunge muskulatur und das ist ja das einzige was sony sondern die art maschine letzten ich mache die aktivierten muskulatur und drückt dann der etwas sauerstoff in den sein blut in den kreislauf und also nicht ritz belegung von vornherein das ist für uns jetzt kommt ohne abzuwarten was das an erkrankungen wirklich sein könnte also neben der erfindung des des virus dass man ihn gleichsam als crooner wie das so und so gezeigt haben doch gleichzeitig auch von vornherein eine krankheit erfunden mit der mann weiter und das erzeugt natürlich bei den menschen auch wiederum enorme ängste wenn die vision einer krankheit ersticken können da gab es ja auch die bilder aus italien wo man gesehen hat wie die menschen dort in den krankenhäusern wagen an den beatmungsgeräte angeschlossen und das wird natürlich bei den menschen bei der menschen massive ängste ich habe das jetzt auch in einer diskussionsrunde bei meistersinger vorgesehen wo dann auch sahra wagenknecht gesagt hat ihr aus der opposition kommt dass sie macht die beantragte am Anfang also die bilder kamen eben vor allem auf die ferien mit den menschen die künstlich beatmet werden müssten und da verliert der mensch gegen tier rationalität wenn ja wenn er solche bilder sieht das ist auch wieder sehr geschickt gemacht absolut was man kann sich fragen was könnte man geschicktes machen heißt den erstickungstod zu inszenieren das sagen wir verbluteten deutschland nur du kannst dich aufs blut stehen oder irgendwas nicht dass ich schon sehr raffiniert weil diese ersticken sucht kennt jeder unter wasser und bloß nicht die wurzel sei sehr gefährlich und so schon ganz raffiniert aufgebauten was ist diese kugel 19 krankheit ist schon auch ganz geschickt psychologisch geschickt ja erfunden ich habe das heißt also auch diese krankheit man merkt auch wie die hat eine schulmedizinische denken dann damit verbunden ist also nicht zu sagen okay wir haben jetzt zum beispiel manche ganzheitlichen mediziner sagen okay was macht man dann wären wir tun wir tun dann die die temperatur erhöhen der sand aus der mensch ist heißes bad nehmen soll das schwitzen und so durch die temperatur habe irgendwie das immunsystem aktiviert dadurch erhält der menschen von selber sein weil es sinnlos ist im aktivist nein gerade sie wollte nicht in betracht gezogen alles andere was auch verursachen könnte das jetzt jemand vielleicht probleme hat mit dem atmen und und und und vielleicht auch jungen probleme hat wie luftverschmutzung seine ernährungsgewohnheiten dass ich auch dass er dass er sich schlicht oder eben auch vor schädigungen durch medikamente durch impfungen vielleicht sogar schon und auch doch die schädigende wirkung von von panikmache es ist ja auch diese erzeugt stress die panikmache wissen ist diese motive wirken von panik wenn du jemand da der krebs hast ja sagt sie haben ganz schlimmen gelebt sie werden voraussichtlich nur noch drei monate leben dann sterben manche auch nach drei monaten und hinterher stellen die pathologen für ist zu schlimm war es kann hier der hat einfach aufgegeben hat weil es eine lebenskräfte eingestellt wir wissen ja eigentlich hat auch von den platz ihrer wirkung wie das auch ohne dass du jemand jetzt einen wirkstoff gibst und einfach nur sagt da ist ein toller werkstoff drehen und den wir diese kraft geben und so weiter und schon sind die leute stehend anders da und weil sie ihre selbstheilungskraft ist dürfte sind in gang gesetzt nicht deswegen ist auch diese panikmache auch das ist sowas von gesundheitsschädlicher im namen unserer gemeindlichen volksschulzeit wird der panik gemacht und werden damit menschen massiv geschädigt und auch wenn beck der luftverschmutzung nicht mal der wird ja von der breiten masse in betracht gezogen obwohl wir ja wissen die bh hohe hat auf ihrer seite erstehen das jährlich sieben millionen menschen im zusammenhang mit luftverschmutzung verstärken und wir wissen ja auch dass beispielsweise um in norditalien die region um bergamo die lombardei mit die höchste luftverschmutzung europa figuren sind dann alles corona tote aber real wird dann nicht mal angedacht dass das womöglich auch was mit der luftverschmutzung zumindest zumindest mal zu tun haben könnte das wird einfach unter den tisch gekehrt es ist normal du merkst es doch wenn du dir in der stadt bis dieser smoke autoabgase dann merkt man dass der junge nicht gut wie überhaupt alles ausgeblendet auch johann ist ja auch eine muss man kann ziemlich dagegen seien keine keine maßnahmen noch für die luftreinheit getroffen sind so wichtig aber hier noch trauma biografie ist auch deswegen weil ich weiß wie viel die eigene biografie und was man isst so erlebt hat ja dass gesundheit und krankheit beeinflusst wie das auch zu wasser ich kann das ganz klar nachweisen die schlimmsten krankheiten kann nicht heilen also willst ganz ganz ganz vielleicht krebs erkranken sogar autoimmunerkrankungen was die kann ich mit meiner methode heilen einfach indem ich auf die bibel wieder menschen und ihnen daher für als ihrer traumatologie auszusteigen also die sind alles faktoren die man normalerweise wenn man jetzt seriöse wissenschaft macht das alles mit einbeziehen würde wenn er sagt jetzt hat jemanden symptome hatten probleme aber um ebenso eine corona viruserkrankung also covi 19 12 finden nur so ganz ganz strikt sagen ein virus eine eine krankheit ja und dann ist eben diese virus auch nicht nur ein auslöser man sagt das ist vielleicht der tropfen der das fass zum überlaufen bringt oder das ist etwas was etwas auslöst was darunter liegt und dann geht etwas weil sie anderen firma protoscar ezb ausgelöst und das ist das was was dann diesen menschen schwere körperliche symptome erzeugt wenn ein ist immer letzte nicht die ursache okoro immer als die ursache für den tod oder dass nur dieses sowas von jenseits dessen was man normalerweise auch in der wissenschaft gewohnt ist zu denken mit viel multifaktoriellen modellen zu arbeiten jetzt wird ein primitiven und dem display mit tiefer gar nicht geht ein virus eine krankheit mit der beta operiert und dienten diese krankheit kann alles mögliche an schweren und tödlichen fällen angehen lassen also ist auch das ist wissenschaftlich überhaupt nicht seriös und überhaupt nicht sondern da merkt man das ist eine ideologie eine sichtweise eine interessierte ideologien sind interessierte sichtweisen hier wird eine interessierte sichtweise in die praxis der praxis mit gewalt auf getrübt ja ich hatte auch mal in einem anderen interview noch mit dem doktor schippmann gesagt dass mittlerweile von youtube sentiert entfernt worden ist wenn ich jetzt im zuge der korona maßnahmen oder das locker und psychische probleme bekommen sollte und sozial werden sollte und mich von einer brücke stürzte und selbstmord wg und hinterher bei mir 1 1 ein abstrich gemacht wird und vor ohne entdeckt wird dann gelte ich als tatsächlich als corona tote dann fließt die statistik mit ein ich bin dann habt dann kein selbstmord begangen gegangen sondern an der zeichnung schon auf aber ich bin mit einer der komponisten und das natürlich absurd wenn man anschaut dass das thema eines wissenschaftlichen institutes ist das muss man tatsächlich kritisch sind mehr als nur kritisch hinterfragen und das geschieht ja auch nicht ja man kann sagen ist ja immer schlimmer es gibt ja diesen hessischen finanzministerium gesetz dessen was dann passiert wie staatsfinanzen will ich also andere band laufen und er wollte ja immer so wie viel wir wieder viel schwarze zahlen sagen hat sich umgebracht war flächen nutzen auslesen aber trotzdem werden dann diese negativen folgen der Pandemie maßnahmen werden auch den dieses zu werden alles das was sozusagen jetzt an schäden entsteht ist nicht der schaden kann ich niemals namen als die leute in den altenheimen tiersterben jetzt sich an einsamkeit und alleinsein und kommen zu sonder ja wenn sie sterben dann haben sie halt gehabt es ist schon irgendwie ein breites gesicht bei der täter haft umweltamt raum es geht um trauma es gibt in meiner theorie in den trauma täters gibt es drei europa und da muss man sagen wir solche dinge macht ist aus meiner sicht ganz klar einer die andere menschen traumatisierten dann mit filmischen traumata der traum aber schafft ja und dann haben wir in dieses narrativ das jetzt durch die massenkommunikation auch das ist geschickt gemacht wenn er heutzutage im krieg führen willst wenn die heutzutage gehen große projekt hast du brauchst immer etwas was das was mir große mengen von menschen betrifft dann dieses jahr so nennt man das im studium der kommunikationswissenschaftler und das ist ein frame muss was ist rahmen setzen innerhalb dessen dann diskutiert innerhalb dessen wird gedacht ja und das nun muss derjenige sein der den frieden setzt also das nicht warten dass jemand anders im trend setzt sondern du bist derjenige der proaktiv aktiv jetzt den anderen weil sie den denk rahmen vorgibt ja und das hat man ja auch ganz geschickt gemacht dieses immer sagt narrativ zug massenkommunikation der korona panini jetzt neuartige anderen angst hatten thema auf dem neuartigen jetzt ist nicht klar weil der mann dann nur so kannst du behaupten dass das immunsystem das noch nicht kennt und nicht damit also brauchte immer wieder dieses neuartige und das wird dann immer mantramäßig immer wieder hoch infektiös wohl es nie verglichen wurde mit acht hunden die in texas andere wären sind sie dann den wirkungsgrad noch mal vorangehen und immer mit worst case szenario ja und dann sind die sind ein stück den anderen und dann sind plötzlich hunderttausende millionen von toten die entstehen können und dadurch ja dann ist gesundheitssystem überlastet und dann sind die helfer dir alles wirklich die ärzte im krankenhaus hätten wollen die sind dann plötzlich auch ohnmächtig und dann dieses thema jetzt wissen die entscheiden wem gibt sie noch dieses vorhandene arten diese art beatmungsgerät und wen lästig da haben also der unglaubliche psychologie dahinter steckt ja sohnes und sonst so eine vorstellung darauf zu machen ja und keiner soll die zuviel sterben müssen selbst wenn die menschen schon alt sind dann trotzdem sollen sie jetzt nicht sterben müssen im prinzip kann jeden treffen treffen ja mal die rallye finale gesehen bei dieser grippewelle ist recht teil wirklich die leute die hoch betagt sind wieso und die sterben zu der zeit wo historische saal erreicht ist und sie sterben auch weil es eben viele vorerkrankungen schon haben aber nein jetzt muss man einmal aktiv system nein jedenfalls im prinzip werden und jeder können dem aufsetzen durchtrainierter sportler den kann es auch treffen wir werden dann später sehen und die werden dann auch genau in den medien dann entsprechend gesucht danach wie gesucht das ist jemand getroffen hat jetzt nicht so quasi alt und schwach und krank und ich schon mit vielen erkrankungen zu kämpfen und das hat man auch dieses solidaritäts argument die jungen und kräftigen wissen den schwachen besonders für netze liegen in der gesellschaft jetzt solidarisch sein als man appellierte auch an anderen das gewissen die menschen wollen ja gut sein die wollen ein gutes tun und deswegen muss man die sämtlich gesellschaft wir ressourcen auf die abwehr eines eines vermeiden zwischen welt und der gangs sitz fokussieren dann darf man jetzt nicht irgendwie sagen ja was was lohnt sich das oder wie viel wie viel wirtschaftlichen schaden in meinem kopf nein jetzt um jeden preis es ist ein kunde und dann musste auch in diesem jahr aktiv musste keine maßnahmen als alternativlos hinstellen svenja einer compact sowie alternative und ihnen das kann man noch mal das müssen wir doch mal durch diskutieren wir müssen sie vielleicht nicht schaden nutzen abwägen nein das was wir machen ist richtig es hat keine alternativ kann die auch die fachmärkte dann entsprechend dann als alternativlos genannt was was jetzt gerade im moment gemacht und dann eben auch schon den umgang mit dem widerstand voraus planen jetzt zum beispiel jemanden wie mich dann als corona leugner der leugnen dass es überhaupt geht das habt ihr sind erfindungen ja das musste was solche soll die argumente hat man sofort beratung in dieser diskussion die meinungsführerschaft immer haben und dass wenn sie in alle die es da nicht mitspielen das anders die sie dann unverantwortlich die sind uns solidarisch sind um die egoistische scheinbar auf irgendwas all das ist schon alles wunderbar vor während die gewesen wie vor noch der erste überhaupt den mund aufgemacht hatte gewisse zweifel an dem man gemerkt hat was da jetzt an die leute ja und das ist dann natürlich auch nur zu machen wenn du entsprechende Pandemie freundlichen mainstream-medien hast also die hat man anscheinend ich hätte auch nicht gedacht es ist so will eine Pandemie freundliche menschen wenn es die medien ich habe am Anfang auch artikel geschrieben hat sich auch der süddeutschen angeboten habe es im fokus dem allen dem stern derzeit alles hingeschickt keinerlei reaktion überhaupt kein interesse daran etwas was so politische sichtweisen oder auch erweitern die sichtweisen sie haben ja die haben ihren plan sie haben ja narrativ das reicht und das mit dem können sie weiter operieren das heißt also man muss das ausschlachten das ist dann die hot spot gibt ob das italien ist in spanien ist oder usa und dann am besten horror bilder bilder sagen ja immer mehr als weil es ist tausend worte du bringst dann die bleichen man die die last waren wie es ja gehabt transportierenden massengräber jetzt wieder wenn es gar kein amazon hat und so alles dass das bis das ist das wird jetzt gebraucht und das muss man jetzt irgendwie die bilder braucht man wenn man sie nicht bekommt hat er findet man alle bilder gab es ja auch sein diese die sehr geehrten dem unglück vor lampedusa die plötzlich dann gibt gepostet als wir das jetzt gerade die norditalien aktuellen und von daher ist es auch eine kuchen höchst richtung von tunis seien die jetzt gebraucht wird er wird nicht im sondern an mit corona gestorben sein nein wir brauchen jetzt möglichst hohe zahlen damit man sagen können okay kubik 19 ist total gefährlich ein gefährlicher kinder will und wir müssen jetzt alles möglich im maserati machen das heißt dass die öffentlichkeit tagtäglich bombardiert wird mit bildern von diesen schreckensbildern auch früher hat man nicht gedacht auf der intensivstation was hat ein journalist auf der intensivstation tja jetzt überall gucken und noch rein fotografieren und filmen der grad einer an der beatmungsgerät hängt ja also das ist ja auch schon eine in über griffigkeit ja die jetzt von den medien gemachte dann muss man einzelschicksalen nach allen teilen erinnerlich ausbreiten nach den einzelnen ja noch jung und kräftig war und jetzt trotzdem auf der intensivstation gelandet ist statistiken immer ja immer die steigenden immer was steigende darstellen und alles sieht man alles was was braucht ein panik zu machen also mir ist es irgendwann auch gefallen weil ich gemerkt habe zimmer da in diesem sinn wo ich gemerkt habe ich kenne die zeitung nicht mehr ich habe die süddeutsche zeitung abonniert und ich habe diese zeitung nicht mehr erkannt und vielleicht zu früher wo die noch differenziert haben jetzt war noch gar nicht kenne und mir ist schlecht geworden deswegen habe ich ab dem zeitpunkt kann man kaum noch was gelesen von der zeit und genau das gleiche mit den talkshows ich kann es mir nicht an kann es mir auch nicht machen weil ich diese panikmache ich ertrage und weil ich auch weiß dass selbst mich der psychologie ist erfahren ist die als eine seine eigenen themen bearbeitet aber das geht so unbewusst das unbewusste inhalte sieht sie die stimmung machen diese angstmache geht auf tiefe schichten unter unserer psyche und da kann man sich dann muss man sich wirklich schützen davor weil wenn du dich den aussetzt dann bist du irgendwie krank ist oder in motion warst also nicht mehr drin was wichtig ist eigentlich in motion macht also ist quasi wieder mit über die angst hineingezogen in diesen aktiv und anschluss glaubst du dann tatsächlich was dir dann zutage boden wird ja und da ist ja auch bei ist ja auch ein sehr bekanntes mittel der manipulation und der rhetorik ist die ständige wiederholung also immer wieder sein mantra zu wiederholen und und dadurch es so tief im bewusstsein und auch in unser bewusstsein der menschen zu verankern dass dieser gar nicht mehr anders kann als das zu glauben ich habe vor vier jahren meine bachelorarbeit über die annexion der film geschrieben und damals wurde auch gebetsmühlenartig immer wieder von der annexion der krim gesprochen und dann wenn man sich damit dann fällt er rechtlich auseinandersetzt kommt man womöglich zum ergebnis dass das ist keine aktion sondern womöglich auch eine sensation wahr und durch das ist aber so gesehen artig wiederholt wir glauben es am ende alle menschen und da geht es dann nicht mehr um fakten sondern wie sie eben auch richtig gesagt haben nur noch um die eigene idee um die eigene ideologie und diese durchzusetzen und so weit sind wir ja mittlerweile auch es geht nicht um fakten es geht um einen gewissen plan oder eine ideologie wie durchgesetzt werden ja ist das modell der der infektionskrankheit nicht dass das geschäftsmodell und 520 dass meine regiert durchgesetzt wird und dazu musste das unbewusste der massen körpern die muss die unbewusst der mehrheit der menschen muss ja unbewusst ist musst du kaputt und es ist klar wenn ein mensch angst ist beim kanton immer klar denken also du denn klaren um klar zu denken klar die argumente und sich auseinanderzusetzen und so da brauchst du einen klaren kopf dort auch so wäre noch angst mehr einfluss seien noch durch gut das wäre die andere seitdem in einer wütend ist dann kann auch nicht klar denken also für das gerade denken muss man jenseits von angst und wut irgendwie so seien seine gedanken spielen lassen ja und sich mal anschauen was ist los und was wir halt in den medien jetzt haben ist diese epische darstellung von verzweifelten gelben nach den umgangsformen zum beispiel auf der intensivstation und dann diese ganze bürokratische detail probleme ja wie macht man diese wenn man die kindergärten wieder eröffnet und erst also unsäglich langweiliges zeug aber bis ins detail hinein wird alles dann durchgekaut und besprochen wird ob ich ein versagen angebot zu wenig masten bestellt zu spät die impfstoffe wie es kommt jetzt noch nichts wir den impfstoff zwar schon begonnen zu haben die leute haben klopapierrollen und so kam das wunderbar kann man sich auslassen dann in diesen medien über dieses der unter der voraussetzung den ist da und jetzt muss man halt schauen damit immer mit damit umgehen also nicht zu sagen da ist was erfunden jetzt da seien wirklich das als eine realität durch das wiederholen wie der holy doll niemals ein jahr da ist die realität der ist ein gefährliches immer noch gefährlich dass man diese lehne aufrichtet und gleichzeitig auch die pharma-und freundin berichtete sieht mehr haben wir wieder jeden tag sieht man auch in den in der presse dann jahr wird ja gehts wieder interview david welche welche fortschritte gibt es schon in der impfstoffforschung und welche welche welche wege werden galt ausprobiert wie weit sind wir nicht schon hinter und da kann man auch wieder kritisch sein da kannst du blatt wieder ganz kritisch sein sagt ja aber warum hat man nicht schon früher das ganze in die wege leite europäischen niveau flechten statt auf amerikanisch chinesischen ja okay also so wird das quasi dann medial gezogen von den sogenannten qualitäts mich nicht die aus meiner sicht wie viel geld verloren haben auch wir gegenüber ich habe dafür noch mehr vertrauen gehabt und mittlerweile es ist so unwirklich was da zusammen kommentiert und das eben auch bezug auf den widerstand nicht also dass man den widerstand den kollektiven widerstand von einfacher auch bedacht hat dass man ihn bekämpfen muss das ist nicht so einfach ist das jetzt so durchzuziehen deswegen auch die legislative mit infektionsschutzgesetz die man schnell mal ändert und anpasst um dann entsprechend das durchzusetzen jetzt zirkelte in bewegungsfreiheit reisefreiheit einzuschenken gleiche ordnungswidrigkeit strafen verhängen demonstrationsverbot erlassen oder sie zwei vastic tief zu machen dass dann kein menschen dahin gehen will und kann dadurch auch die masse zustande kommen dann an leuten die sonst kann da wären die exekutive polizeipräsenz normal angesehen übrigen ja ein viertel waren die polizei mit lautsprechern wird bei uns am Anfang hinter dem viertplatzierten was ich denn da los ist ja die zeit wurde die leute auf den wohnen zu bleiben und dann wenn du dich dann entsprechend mit der polizei vielleicht auch anlegt dann ist ja auch schnell verhaftet auch die judikative wert auf die eigene seite gezogen in bayern ist es gar nicht schwer weil die während die richter werden von der politik eingesetzt daher ist sowieso jemand eine richter auf deiner seite die in sehr kleinen sind ja auch entscheiden was mich gewundert hat die gleichschaltung aller politischen parteien also da hätte ich noch mal ein bisschen mehr dissenz erwartet aber dass dies geht das alle politischen parteien von jüngsten nach rechts die grünen und so spd alle die einzigen ein bisschen wegen wirtschaft ein bisschen die motorlosen sind ja und dann in grundsätzlich die bezahlung isolieren damit hast du natürlich den widerstand schon ganz schön stück ausgehebelt bin wie ausgang sind weil sie verboten machst wenn die leute in home office schickst wenn du die universität schließt eine universitäten studenten die machen kritisches potenzial die sitzen jetzt alle vier einzel zu hause wollen die kurzarbeit in fabriken noch davon die gewerkschaften seien ja auch kein widerstand zu erwarten und ganz ganz wichtig immer bei diesen ganzen aufrechterhalten der Pandemie die rettungen aussieht werden die snb die peri tarantini musste dann mit der verfügbarkeit von irgendwo hier werden wir werden irgendwann werden die impfung haben leute und dann dann wird schon besser werden dann deswegen keine kann nicht genau sagen jetzt sonnenrain booten in diese erforschung von impfstoffen möglichst milliarden ausgeben daneben die auflagen für die impfstoff festlegung auf ein minimum reduzieren einen immunität nachweis test entwickeln und die entsprechende informationstechnologie zu überwachende infektionswelle dann entwickeln und alle einsetzen und dann im immunitätsausschuss dokumentieren vorbereitung als alles los ist ist ein masterplan der ist ja wunderbar dann durchgehalten ja und dann selbst wenn wir jetzt in deutschland wo man es in der situation sind wie die menschen sich wirklich fragen ich habe mit meinen kreis der haben getestet im juli infektionswelle was soll das jetzt dass das kann sie noch am laufen gehalten wird ja dann gibt es natürlich jetzt nicht dass man sich ganz jetzt ablesbar wie das ganze im sonst gewesen hatten wir sicher gemacht hat also musste es jetzt am laufen halten die Pandemie du musst das bedrohungsgefühl anlass den stress trotz der aufschlagende aufrechterhalten ist im moment immer profitiert mit bildern aus meiner aus brasilien oder das new york erinnern muss man irgendwie die menschen jetzt wird irgendwas bombardieren wie ernst niveau hoch gehalten wird was im gespräch sind wo sie das dann auch sagen ja okay ich mache jetzt mit weiter so das ding ja maske muss sein wenn ich u-bahn fahren will muss ich halt und bin ich was einkaufen will muss ich auch ja und reisen können jetzt auch nicht in berufsausbildung übungsleiters das wird jetzt musst du aushalten weil sonst ja sonst wäre das ganz umsonst gewesen und dann belohnung 1 belohnt man mit schrittweisen lockerung in diesem jahr das ist schon besser geworden und bald geht es ganz ganz gut aber ich packte dann können wir dann die enttäuscht über das was wir gerade arbeitet die lockere und sind nur darum 7 wieder aufzuheben wenn nicht dann halt noch irgendwo ein hausboot finden kann auch ja finden dann kann man vielleicht auch selbst inszenieren wenn ihr ein hotspot wo man sagt aber wieder erhöhten infektionszahlen jetzt müssen wir alles zurückdrehen und das haben wir lokale aufgemachten ja die müssen wir uns mit dem restaurant als wilder schließen und so und zu dieser am laufen halten der Pandemie könnte von Anfang an das argument zweite welle sein die erste welle durch ist aber clown als nach wie weg die whu auch gibt es auch aussagen ja es kann jetzt vielleicht die welle aber der club will das noch da erkannte ich habe diese argumente zu behaupten es gibt zwar keine kelly mehr fahren und das ist das was wir wirkt aber du wirst du immer da und die wird dann jetzt im herbst oder im nächsten jahr wird er wieder zuschlagen ja und dann eben hier was wir jetzt moment auch haben die letzten tage die mediale inszenierung von zwangsläufig auftauchenden oder die ziel produzierten infektionsherd da die kirche keinen fall das kann man wunderbar zart ganz schnell testen und nachdem er weiß der test der springt recht zu 50 prozent sowie so anja ist er immer am ende genügend test ist dass aktionen zwingen mussten genug tests machen also genug die infektion zu finden ja und daher ist auch klar der widerstand der menschen werde einfach die beschädigungen für die menschen zur großen hat ihm die die kinder die familien die berufstätigen die leute die sonst geschäftige machen alle die haben ja einen grund zu sagen das ist ja wahnsinn was soll das warum soll ich mich jetzt da weiter einschränken und darf dessen den sieben banken daran gelten da wird ihnen die kinder die nicht bewegen darf nicht mehr studieren also es gibt ja eigentlich für jeden muss man sagen dann gibt es eigentlich ein grund zu sagen leute aufhören wir den ganzen bitte stoppt ja aber das nicht und deswegen auch die zunehmenden demonstrationen aber dann wird halt jetzt an gemacht man pathologisiert diesen widerstand wir sind dann zu herzlose carola leugner unversöhnliche impfgegner rechts und linksradikale verschwörungstheoretiker willst wenn die spinne also da kann man gar nicht genug gülle ausschütten wie wir die leute die jetzt da anscheinend überhaupt keinen hier haben und aktiv auf die straße gehen und demonstrieren ja und wenn dann einer straße ist dann kann es ja relativ schnell weiß polizei konstant realisieren indem sie aus weil es dauern dann sagt er vielleicht zu der nichteignung hinaus sind schon nimmst du in den mit und gibt es den sagt sie hätten widerstand gemacht irgendwie staatsgeheimnisse geht ganz schnell deswegen auch viele leute jetzt sich kaum noch trauen rauszugehen wenn sie wissen dass sie noch zustimmungen daniel von der polizei da bist du schnell bist du wirst dir da irgendwie passt die kontrolle und dann konnte es aus aden gibt es ja auch videos die zeigen dass einfach mittels die ja nicht an die man anscheinend nicht genug abstand gehalten haben dann plötzlich wir es mit brutaler gewalt auf den boden gedrückt und dann von der polizei abtransportiert dann haben ja auch diese abweichler designer ab welches ihr können wir dann zum vater sein posten entlassen worden ist und in der versuch das haben sie es auch mal angesprochen die alternativen medien unter kontrolle zu bringen dort wo man sie halt wo man den einfluss hat google bei amazon und die leute was zu sagen haben bei youtube und facebook und das war dann alle jetzt wäre interessanter ihn als griechischen artikel steht schon mal mit 19 als wert ist jetzt dann klick da ist die richtige information lass dich nicht beeinflusst und von dem was sie dann gratis der die erfindung dieses diese krankheit gibt dann zwei wahrheit denn dann hin gestellt also nicht das ist ja das was die kinder schon ganz schick markt schon seit vielen jahren vor existiert wie sie es auch geschafft haben auch die alternativ medien sozialen medien dann unter staatskontrolle zu bringen ja und acht anderen seite die mitmacher logan na ja das sind dann die tollen charakter menschen sind die guten menschen die denken nicht nur an sich und sondern die die kalte das sind die leute die brauchen wir jetzt die dann entsprechend noch also lob und tadel ist auch die nation ganz erfolgreiches prinzip wenn das dann eingesetzt wird ja kommt man zum schluss warum machen menschen etwas mit was ihnen allen selbst schadet meine frage auch weil er selbst die politiker das müssen sie sich auch überlegen ja selbst die polizisten selbst die richter jetzt allen mitspielern selbst die journalisten die machen durch das gleiche sie sitzen doch auch auf dem ast in dem sie gerade kräftig mitsingen sie können ja auch nur ein restaurant gehen könne auch nicht meinen urlaub fahren wir können ja auch nicht mehr einfach ihre kinder in den schulischen geben und so also jeder fragt mich tatsächlich wenn je nachdem wann läuten ein bisschen an ihre eigenen interessen denken würden ja ein bisschen mitdenken sie verklagen sie sitzen gerade auf den baum auf einen dieser erste und sägen kräftig ansteigen was ist in der benefit pylonen muss ich an alle mal appellieren leute das was ihr jetzt mit noch setzte als mess und presseleute als polizisten das wäre ja ist das dass ihr später dann alle internet bekommt ihr müsst ihr müsst nachweisen dass ihr geimpft seid ihr kriegt jetzt ein ding das ist das den erfolg gehen ja dann habt wollte das wirklich ist dass wir richten also zum glück in die aussicht dass das jetzt die Zukunft ist die norm an neue normalität also das kriegt doch jeden das ist überwacht werden ist doch auch die jetzt befürwortete warum sind die tiefste genauso denkt mal euer eigeninteresse auch ein bisschen objekt an der macht es hat das ist was logistisch ist absolut man also der sadismus und das ist ja das was ich als trauma forscher weil es leute die traumatisiert sind ja die selber opfer gebracht gibt ein theater werden das hinterteil ist der sadismus und der masochismus das sadismus den anderen jetzt zu sagen und du bist ein konter läuft ist ein verschwörungs die ricoh was auch immer ja ganz schlimmer bursche bist du ja dieses sadistische den annimmt fertig machen oder bei mir war es ja auch so der hat ja sogar eine us amerikaner iss und der kernstadt dann der präsident der hochschule wie kann das sein dass so einer wie der professor sohn an ihrer hochschule lehrt er ist ja ein leugner von uns hatten den erzählt er mich sehr freuen also habe ich sofort mit ihnen das gespräch geführt auch so ein fest sein interview gemacht sondern zum interview wir machten uns eineinhalb stunden erhalten hat sich das ganze belegt ja unserem glück ist aber unser präsident entsprechend noch nie banal sagt er in einer 2 hat bitteschön kann doch ein profi ich jetzt dann meinung verbieten und soll aber noch sitzt ist so so so so läuft es wenn man wenn du mal im traum musste drin bist dann bist du sowohl sadistisch anderen menschen gegenüber und gleichzeitig merkte gar nicht immer so wie du bist wieder sein eigenes grab schaufeln sind die dein eigenes leiden quasi auch mit ins zeugs na ja also ich hab dann die letzte folie dann sind wir fertig mit dem mit dem was ich hier vor gehälter open end für mich dass dafür benennt her es kommt auf kunst darauf an ob wir sagen wir machen diesen unsinn bis zum ende mit aber wir sagen wir kommen mal zur vernunft und das bringt uns sagt überhaupt nicht weiter das bringt die welt nicht weiter ist bringt die die menschheit nicht weiter es bringt nichts weiter wenn wir jetzt zukünftig alle geimpft werden in regelmäßigen abständen es macht nichts besser ja es macht es nur irgendwie es hat immer unerfreulicher dieses in dieser gesellschaft zu leben wo die permanent überwacht wird wo die permanent daran erinnert dass du musst noch die impfung hast du noch nicht wer sonst hat sie in urlaub fahren und ein berufliches ziel ist es den schönen in Zukunft ist es ein schönes leben für die sales ab auch manche kämpfen nur mit aller vehemenz ja geld kann dies nicht aufwiegen auch die die jetzt besprochen werden und die wird sich bestechen lassen und die meinen jetzt den karriere ohne den umständen ist doch kein schönes leben wenn das die perspektive ist immer wieder in den Pandemie immer wieder die infektion immer wieder muss sie nachweisen dass die übung ist immer wieder muss um in franken ist es doch kein schönes leben was hat dafür jetzt weil sie so die ganzen opfer auf sich zu nehmen ja was soll s deswegen denke ich ist ein open end weil man könnte ja auch mal überlegen ist geht einen anderen weg es gibt einen anderen weg zu einem guten leben es gibt andere dinge womit man wirklich ein gutes leben in einer gesellschaft schaffen können aber ich habe ihm auch dieses zitat von mark twain damals jetzt einmal gefunden wo ich mir auch gedacht hat die amanda zu richten dieser autor von huckleberry finn und tom sawyers abenteuer nicht ja das geschafft hat dass er jungen eine eine harte arbeit die ja selber nicht machen will ins land streichen dass er denen letztlich denn wie gesagt wie toll sie schon zu streichen und am schluss setzte dann abgenommen hat dafür dass sie den zaun streichen würden er hat so einen genialen satz gesagt ja sagt elisabeth pieper wenn du gewinnst mdr info es ist besser lautet es ist leichter dass die leute täuscht weil sie davon zu überzeugen dass jetzt gerade getäuscht werden ich werde dann das heißt ja auch mit charme gefühlen habe und was ich hab den historischen lassen was ich habe mir jetzt rein liegen lassen oh gott ja also dann mache ich wieder weiter hab ich lieber ein wenig lieber in die falsche richtung weil jetzt nicht mehr etwas eigentlich steht was für mich schamhaft wir schauen besitzt und auch peinlich ist immer schmerzhaft er ja nichts an prinzip zitat wenn ich das noch sagen na dann bin ich fertig alles was brauchen ist eine große krise und die nationen akzeptieren die neue weltordnung auch von jemand jetzt von superreichen die wissen schon wie sie wie sie das machen die leute mit geld sie haben schon eine ahnung wie sie dank dass sie ihre ziele dann wird das war es jetzt mal diese Präsentation vielen dank für die fresse ich glaube wir haben mit dieser Präsentation wirklich eine ganzheitliche logik aufgestellt einen ganzheitlichen zusammenhang dargestellt was hier gerade geschieht wir haben alle wesentlichen komponenten alle wesentlichen aspekte beleuchtet und ausführlich dargestellt und deswegen ich hab den ganzen eigentlich noch gar nichts mehr hinzuzufügen außer eben danke zu sagen danke dass sie sich heute die zeit für uns genommen haben ich denke ft sehr lang aber ich glaube jeder der das video gesehen hat weiß dass es sich lohnt sich die zeit zu nehmen wenn man wirklich an einem tieferen verständnis interessiert ist von dem was hier gerade passiert und ja in diesem sinne vielen dank dass sie diese folien erstellt haben und folglich ihr mit uns geteilt haben und ja liebe community vielen dank wenn ihr jetzt ein bisher bis zu dem zeitpunkt geschafft haben vielen dank dass ihr heute wieder mit dabei war und ja hoffentlich bis zum nächsten mal.

deutungsvielfalt.de: Bundestag: Aussprache zum Gesetzentwurf zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage

In dieser Aussprache ging es um diesen Gesetzentwurf zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite

Kommentar der Redaktion: Der Änderungsantrag wurde abgelehnt, das heißt das Gesetz geht morgen in unveränderter Form in den Bundesrat und wird auch dort mit 52% Zustimmung durch CDU und SPD im Schatten der Corona beschlossen, ein knappes Ergebnis. Die Grünen haben scheinbbar keine Meinung zum Thema.

Hier das Ergebnis: https://www.bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung?id=670

Diese Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt und anschließend von der Redaktion überarbeitet.

Karin Maag CDU: Sehr geehrter Herrn Präsident Liebe Kolleginnen Liebe Kollegen wir gehen jetzt in eine neue Phase der Lockerung aber das Virus ist natürlich nicht verschwunden die Lockerung können deshalb nur dann Bestand haben wenn der Gesundheits schon sichergestellt ist und die Weiterverbreitung unter Kontrolle bleibt und da ist der ÖGD unser öffentliche Gesundheitsdienste zentrale Schlüssel um das Infektionsgeschehen zu überwachen das heißt die infizierten zu finden zu isolieren und fortlaufend auch regionale Schutzmaßnahmen das ist ganz wichtig zu überprüfen Wir investieren zum Beispiel 50 Millionen Euro in die digitale Ausstattung von jedem der 375 Gesundheits Emden Informationsfluss zeitnah besser zu haben zu vereinfachen zu beschleunigen wenn der Umfang und die Fristen werden so angepasst dass innerhalb von 24 Stunden verlässliche Informationen vorlegen müssen Teil unserer Strategie ist auch die Ausweitung der testungen nicht zuletzt haben wir die laborkapazitäten auf 1,1 Millionen Proben pro Woche erhöht die Tests werden zukünftig auch dann über die gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet wenn sie nicht Teil der Krankenbehandlung sind wenn keine Symptome für eine Erkrankung feststellbar sind und auch dann und wenn sie vom öffentlichen Gesundheitsdienst angeordnet werden und mit dem Rückgriff auf die flächendeckenden Versorgungsstrukturen der gesetzlichen Kassen wird die schnelle und effektive Handhabung im Alltag zum Beispiel wenn in Pflegeeinrichtung getestet wird deutlich sicherer und Wir haben uns ausführlich darüber unterhalten im Ausschuss wenn Es sind wenn sich’s nicht um originäre Kassenleistung handelt, werden solche versicherungsfremden Leistung auch am Ende aus den Mitteln des Bundeshaushalts finanziert die Vertreter der Kasse die sich natürlich bei ihnen und bei mir gemeldet haben dürfen uns da beim Wort nehmen wir sagen aber auch dafür dass die Reserve dass die Reserven beispielsweise bei den Grippe Impfstoffen erhöht werden nicht nur um die Engpässe zu verhindern sondern auch um die zusätzlichen Belastung während der nächsten Grippesaison so gering wie möglich zu halten, denn wir können nicht garantieren dass Kubik 19 bis ein flächendeckend mit einem Impfstoff begegnet werden kann. und Liebe Kolleginnen und Kollegen in den Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege das ist ein wichtiger Punkt unseres Gesetzes sehen wir eine sogenannte Corona Pflege Corona Prämie vor Wir haben festgestellt dass in den vergangenen Monaten unter den besonderen Bedingungen von Kontakt und besuchsverbot genau dort außergewöhnliches geleistet wurde wir wollen Wertschätzung ausdrücken und zwar ohne dass wir versicherte pflegebedürftige und deren familien belasten und stichwort familie in der krise hat sich die besondere situation für viele pflegende angehörige nochmal zugespitzt sie alle wissen und deshalb verlängern wir zum beispiel auch für die Angehörigen in diesem Gesetz die in akutsituationen Pflege organisieren das pflegeunterstützungsgeld von 10 auf 20 Tage und Angehörige die selber plötzlich pflegen müssen aus dieser Situation heraus dürfen während der Krise wenn es keine anderen Möglichkeiten gibt bis zu 20 Arbeitstage ihrer Arbeit fern bleiben und dann dein letzter Punkt der mir ganz persönlich am Herzen liegt nämlich dass die Strukturen in den sozialpädiatrischen Zentren und den medizinischen Zentren die Erwachsenen behinderten auch nach der pandemie weiterbestehen Dias deren wichtige Arbeit gesichert wird Wir haben deswegen zumindest eine Verpflichtung für die Krankenkassen aufgenommen mit den Zentren in Verhandlungen gehen zu müssen um dort über bessere Ausstattung bessere Vergütung zu verhandeln ich finde es ehrlich gesagt schade dass wir das gesetzlich anordnen müssen es hätte allen gut getan wenn dort von selbst jemand drauf gekommen wäre meine Damen und Herren wir waren in der ersten Stufe der Bewältigung von corona erfolgreich Gott sei Dank und mit diesem Gesetz nehmen wir unsere Verantwortung für die neue Freiheit war und wir setzen hoffentlich diesen erfolgreichen Weg weiterfahrt herzlichen dank.

Robin Schlund AFD: Sie kennen seit einigen Tagen sicherlich den corona Hotspot Greiz das ist mein Wahlkreis dort sind regional bedingt aufgrund des uranbergbaus Lungenerkrankung ab dem 50. Lebensjahr sehr hoch mit den neuen Richtlinien des R ki vom 6.5. treiben sie damit die regionale reproduktionszahl in die Höhe und erzeugen bei den Menschen vor Ort Panik Verzweiflung und Perspektivlosigkeit und glauben sie mir ein erneuter lockdown wird in meiner Heimat mehr Opfer fordern als ihre vermeintliche corona Krise befeuert durch massenarbeitslosigkeit und landflucht und genau zu diesem Zeitpunkt bringen sie ein zweites Gesetz zum schutz der Bevölkerung aber schützen sie die Bevölkerung dadurch wirklich wir meinen Nein das Gesetz billigt dem Gesundheitsminister unter dem Deckmantel epidemischer Lage von nationaler Tragweite eine Reihe von gravierenden befugnissen zu und der Katalog diese Befugnisse wird immer länger und länger Wer weiß was bei einem dritten Gesetz zum schutz der Bevölkerung noch folgen wird es suggeriert uns eine permanente Krise jetzt gar nicht gibt und lässt uns auch in einem krisenmodus waren meine Damen und Herren wissen sie was sie da mit den bürgern dieses Landes antun sie erzeugen Angst Hysterie und Depression die in einer eskalierten lebensmüdigkeit enden werden viel zu wenig wird sowieso von dem psychologischen folgen ihrer verfehlten krisenpolitik gesprochen bereits am 12. Februar hab ich genau an dieser Stelle hier 6 basisname Maßnahmen gefordert unter anderem auch mit Hilfe von wärmebildkameras infektionsfälle zu identifizieren oder die Abhängigkeit von Medizinprodukten und arzneimitteln aus Fernost zu verringern hätten sie es damals nicht alle abgelehnt hätten sich den Kollaps eines Shutdown South sparen können meine Damen und Herren was mit den neuen AFP anträgen setzen wir auf die Basis genau dieses Raster Management auf unter schutz der Bürgerrechte auf 3 Säulen erstens Umsetzung der digitalen innovationspotential im Gesundheitswesen zweitens schnelle Einführung technischer Verfahren und monitorings Systeme drittens regelmäßige wissenschaftliche Analyse und Bewertung von epidemiologischen Daten was sie in unseren anträgen nicht finden können meine Damen und Herren ist der Versuch unser Grundgesetz teilweise auszuhebeln ssi demontieren mit ihrem Entwurf nämlich die Parlaments und Bürgerrechte wie demokratieprinzip und rechtsstaatprinzip sie können uns nicht einmal darlegen was die Voraussetzung für eine epidemische Lage von nationaler Tragweite überhaupt sind wir appellieren an sie dieses und das erste Gesetz durch eine angemessene Lösung zu ersetzen auch im Namen unzähliger besorgte Bürger und Verbände verlassen sie sich lieber auf den gesunden Menschenverstand und auf ein professionelles Management bei der Normalisierung des öffentlichen und gesellschaftlichen Lebens und das ist wie wir in der Anhörung gehört haben auch keine Frage von rechts oder von links sondern einfach nur eine Frage der selbstachtung und selbstverantwortung die in dieses Gesetz ab vielen dank

Sabine Dittmar SPD: Sehr geehrter Herr Präsident Liebe Kolleginnen und Kollegen bevor ich zum Gesetzentwurf komme lassen sie mich einige Anmerkungen machen in den Debatten der letzten Tage und auch heute hier wieder wird immer wieder der Eindruck erweckt als hätten wir corona schon fast überstanden es ist richtig das ist uns bislang gelungen ist das infektionsgeschehen in Schacht zu halten das ist ein etappensieg aber wir befinden uns immer noch mitten in der pandemie und die stagnierenden infektionszahlen und die teilweisen schweren regionalen Ausbrüche führen uns die enorme Gefahr dieses Virus vor Augen und als Ärztin appelliere ich an ihnen nehmen sie corona nicht auf die leichte Schulter achten sie auf sich und ihren Mitmenschen und und wieder sprechen sie den obskuren Verschwörungstheorien konsequent täglich täglich lernen wir neues über das Virus und seine Verbreitung und das ist gut so das verdanken wir eine exzellente forschung und exzellenten Wissenschaftler aber Tag für Tag müssen wir auch aufs Neue die richtige Balance zwischen möglichen lockerungen und notwendigen Schutzmaßnahmen finden und deshalb ist es wichtig und damit komme ich zum Gesetzentwurf die Meldepflichten hinsichtlich sasko wie 2 auszuweiten und den öffentlichen Gesundheitsdienst zu sterben wir stärken ihn zum einen finanziell bei der technischen Modernisierung und wir stärken personell indem wir beim RKI Kontaktstellen für die kommunalen Gesundheitsämter einrichten und Unterstützungsteams für die Kontakt nachverfolgung zur Verfügung stellen und und wichtig ist auch wir schaffen die Rechtsgrundlage für die Ausweitung der Corona Tests. Testen, testen, testen das ist das Gebot der Stunde Symptome bei unabhängig und regelmäßig vor allem im Umfeld besonders gefährdete Ressourcengruppen und klar ist auch diese Kosten sind nicht kalkulierbar was wir jetzt aber nicht brauchen meine Damen und Herren ist eine Debatte darüber welcher Kostenträger welchen Test wann finanziert und deshalb ist es sinnvoll dass die gesetzliche Krankenversicherung mit ihrem bewährten Versorgungsstrukturen die Kosten für die Tests übernimmt und klar ist diese Test sind Versicherungsfremde Leistungen und insofern vertraue ich nicht nur darauf sondern erwarte ich dass spätestens im Herbst über einen Bundeszuschuss für den Ausgleich dieser Aufwendungen entschieden wird meine Damen und Herren wir beschließen mit dem Gesetz eine ganze Menge weitere Regelungen von der Corona Sonderprämien für Beschäftigte in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen bis zur rückwirkenden Erhöhung des Leistungsbetrags für kurzzeitpflege in rehabilitationseinrichtungen Wo ist die SPD Fraktion das ist uns im parlamentarischen Verfahren auch gelungen ist die Existenz von sozialpädiatrischen Zentren und medizinischen behandlungszentren für Erwachsene mit Beeinträchtigung sicherzustellen. Meine Damen und Herren Corona stellt unsere Gesellschaft vor eine harte Probe wir alle sind betroffen aber insbesondere Familien mit Kindern oder mit Pflegebedürftigen Angehörigen bekommen dies wie unter einem Brennglas zu spüren wie soll man Familie und Beruf unter einen Hut bringen bewährte versorgungs und betreuungsstrukturen wegbringt wie soll man tun wenn die Tagespflege schließt und die Pflegeeinrichtung einen Aufnahmestopp verordnet deshalb ist es gut und Ich bin dankbar dafür dass wir im parlamentarischen Verfahren noch einmal diese besondere Situation der pflegenden Angehörigen unter den blicken in den Blick genommen haben wir flexibilisieren das pflegezeit und familienpflegezeitgesetz sodass die Leistungen kurzfristig und einfach in Anspruch genommen werden können und wichtig ist dabei vor allem die befristete Verlängerung des pflegeunterstützungsgeld es auf 20 Arbeitstage insgesamt insgesamt Kolleginnen und Kollegen beinhaltet dieses gesetzespaket ein Bündel von Maßnahmen um unsere Gesellschaft besser vor der pandemie und ihre folgen zu schützen und deshalb bitte ich um Zustimmung

Christine Aschenberg-Dugnus: Liebe Kolleginnen und Kollegen bereits beim ersten Gesetz zum schutz der Bevölkerung in einer epidemischen Lage vor 8 Wochen hatten wir als FDP Bundestagsfraktion große Bauchschmerzen wegen der weitreichenden Verordnungsermächtigung und vor allen Dingen den Grundrechts einschränkenden Maßnahmen im Ergebnis haben wir aus staatsrechtlicher Verantwortung heraus zugestimmt nun sind einige Wochen vergangen und Wir haben eine veränderte Lage und ich sage ausdrücklich das heißt nicht dass wir die Epidemie überstanden haben ganz ausdrücklich aber meine Damen und Herren wir wissen mehr über Kuwait 19 und wir wissen auch mehr über die gesundheitlichen und gesellschaftlichen folgen jenseits von Kuwait 19 und als Bundestagsfraktion Fragen wir uns schon ob die auch in diesem Gesetz vorgesehenen Blanco Ermächtigungen für das Bundesministerium für Gesundheit noch verhältnismäßig sind und ist es auch sehr wichtig ob die Regelungen datenschutzrechtlich mit unserem Grundgesetz vereinbar sind meine Damen und Herren die öffentliche Anhörung am Montag hat gezeigt dass die geplanten Handlungsmöglichkeiten des Gesundheitsministeriums denn der Bund will hier erhebliche Kompetenzen für den Fall einer epidemischen Notlage sichern meine Damen und Herren die Beteiligungs- und Kontrollrechte des Parlaments bleiben hier eindeutig auf der Strecke und sind nicht hinreichend gewürdigt durch das vorliegende Gesetz wollen sie Rechtsverordnung ohne Zustimmung des Bundesrates erlassen können eine der Sachverständigen hat sehr treffend formuliert und ich zitiere außergewöhnliche lagen sind nicht nur die Stunde der Exekutive sondern in der parlamentarischen Demokratie auch die des Parlaments meine Damen und Herren diese Erkenntnis spiegelt sich im Gesetz leider nicht wieder meine Damen und Herren Wir haben auch 3 eigene Anträge in den Bundestag eingebracht erstens brauchen wir endlich eine verlässliche Datengrundlage zur Kurve 19 Ausbreitung damit wir mögliche Schutzmaßnahmen oder vor allen Dingen auch deren Rücknahme besser bewerten können deshalb fordern wir regelmäßige und repräsentativen Tests der Bevölkerung denn meine Damen und Herren Infektion Schutz und Freiheitsrechte können mit intelligenten Strategien in Einklang gebracht werden und das ist unser Wunsch zweitens müssen für pflegende Angehörige unbürokratische und kurzfristige Angebote geschaffen werden ein ganz wichtiger Punkt und drittens ist jetzt schon klar dass das nicht die letzte pandemie sein wird deswegen müssen wir gut vorbereitet sein auch da haben wir konkrete Vorschläge unterbreitet und was wir ebenfalls ganz ganz dringend brauchen ist eine verlässliche corona Trading up meine Damen und Herren der neben Abstandsregeln, Hygienemaßnahmen Mund-Nasenschutz müssen wir die Infektionsketten wirksam verfolgen können unser Nachbar Österreich hat so eine App längst uns wird sie seit Wochen und Monaten versprochen hoffentlich kriegen wir sie bald. Vielen dank für ihre Aufmerksamkeit, wir werden dem Gesetz nicht zustimmen.

Harald Bamberg Linke: Liebe Kolleginnen und Kollegen meine Damen und Herren wir befinden uns zweifelsfrei in einer neuen Etappe der pandemie da gibt es kein grund zur Entwarnung es ist mit Sicherheit noch nicht vorbei Es gibt auch keinen Grund irgendwie ein lockerungs Wettbewerb zu machen aber Es gibt Gründe für eine Veränderung der Zuständigkeiten und der Grundlagen das gilt sowohl für die föderalen Verfasstheit unseres Landes und damit die eingeleitete stärkere Verantwortung der Zuständigkeit der Länder Landkreise und Kommunen für die Eindämmung und Kontrolle der Pandemie das gilt aber auch bei der Wiederherstellung der Gewaltenteilung zwischen Regierung Gesetzgebung und Rechtsprechung in der ersten Phase der epidemischen Lage von nationaler Tragweite was richtig und wichtig besonders schnell und entschlossen zu reagieren dazu sieht unser Grundgesetz in Artikel 80 die Möglichkeit vor dass der Gesetzgeber die Regierung ermächtigt Maßnahmen der Rechtsverordnung zu treffen die notwendig sind oder notwendig erscheinen um die pandemie einzudämmen dazu muss er mächtige Gesetz Inhalt Zweck und Ausmaß der erteilten Ermächtigung bestimmen das war beim ersten bevölkerungsschutz Gesetz bereits schwierig die Einschränkung der Grundrechte hat ja beispielsweise bei der Frage der demonstrationsfreiheit durchaus bei dem ein oder anderen Gericht hat eben dazu gesorgt dass sozusagen die Demonstrationsfreiheit durchgesetzt werden konnte es ist aber bei dem zweiten Gesetz nicht nachvollziehbar warum es erneut eine weiterhin unbestimmte verordnungsermächtigung für den Bundesgesundheitsminister geben soll die in ihrer Reichweite und in der relativierung parlamentarischer Kontrolle problematisch ist dabei sollen dabei sollen offenbar auch Sachverhalte per Verordnung geregelt werden die keinen unmittelbaren Zusammenhang zur aktuellen pandemei aufweisen. Das halten wir ebenfalls für äußerst problematisch aber auch aber auch wenn man die einzelnen Regierung Regelung Sachverhalte bilanziert der gibt sich ergeben sich einige positive Punkte am Ende überwiegen jedoch die negativen Aspekte und einige ungedeckte Schecks Meine Zeit ist zu kurz um irgendwie alle Punkte durchzugehen ich will nur 2 wesentliche mal durchgehen, das eine ist die Corona Prämie für Pflegekräfte eigentlich eine gute Sache aber stellt sich natürlich sofort die Frage warum dass ich sozusagen ausgeweitet wird auf alle beschäftigten die mit Covid-19 Patienten in der Altenpflege und im Krankenhaus zu tun haben. Die Ausweitung der die Ausweitung der Tests das ist eigentlich eine vernünftige Sache weil es geht darum halt sozusagen auch regionale ein Frühwarnsystem zu haben jetzt zu haben um reagieren zu können das ist allerdings zu Lasten der Versichertengemeinschaft von den Kosten her geht ist aus unserer Sicht inakzeptabel und die Aussage in der gesetzesbegründung das ist dann in Verhandlungen zwischen Bundesgesundheitsministerium und Bundesfinanzministerium zu einem Ausgleich im Herbst kommen soll das ist dann ja eine Frage der Haushaltspolitik Na ja ich höre die Kunde aber mir fehlt der Glaube ehrlich gesagt an dieser Stelle das Thema Krankenhausfinanzierung den Vorschlag des am Anfang gab zwischen deutscher Krankenhausgesellschaft von deutscher Krankenhausgesellschaft und AOK Bundesverband die die Finanzierung auszusetzen ist hier verworfen worden von Minister im prinzip ist da ganz offensichtlich die die Finanzierung systemrelevanter gewesen als die Krankenhäuser selber die eingeführte pauschale von 5 hundert 60 pro bereitgestellten Intensivbett erweist sich als zu grob soll jetzt eine Es soll jetzt eine Differenzierung herkommen da zu sein Beirat gegründet worden Ich bin mal gespannt was dabei rauskommt Ich bin aber nicht sehr zuversichtlich am Ende entscheidet ohnehin wieder das Bundesgesundheitsministerium auf der Grundlage einer weitreichenden Verordnungsermächtigung der falscher Kollege ich komme zum Schluss auf das falsche Anreize in der krankenhausfinanzierung löst sich nicht dadurch dass man den Fallpauschalen jetzt noch eine bettenpauschale an die Seite stellt wir brauchen ein Krankenhäuser in öffentlicher Hand gemeinwohlorientierte finanziert.

Jens Spahn CDU: Herr Präsident Liebe Kolleginnen und Kollegen Wir haben gemeinsam viel erreicht sonst gemeinsam gelungen in einer Phase Anfang Mitte März in dem es eine sehr dynamische Entwicklung bei den Infektionszahlen gegeben hat Wo ist in anderen Ländern in Europa zu einer Überforderung des Gesundheitswesens gekommen ist wo die Frage gestellt ob noch alle intensivmedizinisch behandelt werden können oder nicht ist es uns gemeinsam gelungen diese Dynamik zu brechen die Infektionszahlen wieder in eine für das Gesundheitswesen und für uns als Gesellschaft händelbaren großen Ordnung zu bringen das macht uns demütig nicht übermütig aber es macht uns auch ein Stück stolz als Gesellschaft als Gemeinschaft als Nation und dieses erreichte wollen wir sichern und wissen sie wenn sie mein Wahlkreisabgeordneter werden herrscht und dann würde ich mir eigentlich Sorgen machen so wie sie das hier gerade gerade geäußert haben wenn was passiert was passiert denn gerade in Greiz in Greiz wird ganz gezielt dort getestet wo es ein Ausbruch gibt nämlich in Pflegeeinrichtung und das ist doch genau das was passieren muss dass wir dort wo es zu einer Verbreitung des Virus kommt insbesondere da wo es besonders gefährlich ist etwa für höchst betagte für pflegebedürftige das dort umfassend getestet wird und ja das führt dazu dass die zahlen vielleicht höher sind aber das ist doch kein Vorwurf das ist anders dafür dass gemeinsam dann in Greiz mithelfen dass dieses Virus unter Kontrolle kommt ein Virus bekämpft man ein Virus wie dieses bekämpft man nicht indem man es leugnet Was ist denn da die Logik wenn wir nicht testen dann gibt es auch keine Viren wie soll das funktionieren wo deswegen und deswegen machen wir genau das was jetzt notwendig ist in dieser Phase wir weiten noch weiter die Möglichkeit aus auch zu Lasten der Krankenversicherung zu testen in Pflegeeinrichtungen in Krankenhäusern auch mit Blick darauf den öffentlichen Gesundheitsdienst vor Ort zu stärken wir sehen gerade in Coesfeld in steinburg in fleischverarbeitenden betrieben in Schlachthöfen wie schnell dieses Virus sich ausbreiten kann wenn wir es ihnen zu leicht weil auf zu engem Raum ohne Abstand und ohne die notwendigen Hygieneregeln gearbeitet wird und deswegen stärken wir mit diesem Gesetz genau diesen öffentlichen Gesundheitsdienst vor Ort der das im leistet weiterhin auch leisten muss. Und Ich bin auch gerade etwas überrascht gewesen Doktor wissen ich hab sie gestern Ich war im Gesundheitsausschuss zu Diskussionen da ich hab sie gestern erlebt sondern konstruktiv Sie waren kritisch in der Sache aber verbindlich im Ton. Kaum ist die Kamera an kaum besteht die Chance dass das was sie hier sagen dann von ihrer Fraktion gleich bei Facebook gepostet wird kaum geht es darum das Schulterklopfen der Kollegen anschließend abzuholen werden sie laut und und differenziert, das wird doch dem Thema nicht gerechnet, das wissen sie doch eigentlich auch. Und ich will dabei ausdrücklich sagen dass dies alles eine kontroverse Debatte verdient unbedingt ich wäre eher beunruhigt wenn es in unserer freiheitlichen Demokratie keine kontroverse Debatte gebe über Verhältnismäßigkeit, über die Frage das natürlich ist die größten Einschränkung der Freiheit der Bürgerinnen und Bürger in der Geschichte der Bundesrepublik war, dass wir darüber reden was wann warum entschieden worden ist, natürlich muss es diese Debatten geben, weil dann dadurch auch Akzeptanz entstehen kann natürlich Nachvollziehbarkeit, Transparenz. Die entscheidende Frage ist nur wie wir diese Debatten führen Wir haben zu Beginn dieser Pandemie erlebt ein ganz neues wir Gefühl nach Monaten von Aggressivität und Polarisierung wo wir zusammen gestanden haben und man sich unterstützt hat beim Einkaufen wo alle gesagt haben wir wollen einander achten wir wollen aufeinander achten sich und andere schützen und ich finde es sehr wichtig dass wir diese Debatten auch die kontroversen so führen dass wir dabei zusammen bleiben, dass sie den Ausgleich suchen die Balance und nicht so führen, dass wir Spalten und polarisieren denn das macht uns nicht stärker stärker werden wir dann wenn wir gute Debatten führen die am Ende zusammen führen dass es Ziel dieses Gesetzes und das ist Ziel unserer Regierungspolitik.

Kirsten Kappert-Gonther Grüne: Herr Präsident Liebe Kolleginnen und Kollegen die Methode sparen hat wieder zugeschlagen ambitioniert lautstark aber leider ohne das richtige Maß wie Kinder die kochen spielen und dabei den guten Safran ebenso in der Suppe versenken wie eine im Garten gefundene nacktschnecke diese Suppe müssen die Akteure des Gesundheitswesens jetzt auslöffeln es finden sich eine ganze Reihe Kollege es finden sich eine ganze Reihe guter Zutaten in diesem zweiten bevölkerungsschutz gesetzt ich lade im Gesundheitsschutz dienen und das ist gut und richtig aber einige Regelung verderben den ganzen Brei in unserem Grünen entschließungsantrag können Sie nachlesen es ist beispielsweise nicht hinnehmbar dass die Ermächtigung des BMG derart ausgeweitet und wichtige Entscheidung am Bundestag und Bundesrat vorbei getroffen werden was sie haben es ja gerade gesagt Herr Minister und ich finde das ist richtig und wichtig dass wir zusammen bleiben dann tun sie es doch auch die pandemische Krise darf nicht zu einer Demokratie Krise werden es ist auch nicht zielführend die Gesundheits Vorsorge jetzt zu reduzieren wenn corona uns 1 zeigt dann dass Gesundheit weit mehr ist als ein individuelles geschehen dann dass Prävention und erschließt klassische Gesundheitsförderung genauso ein wie weniger Feinstaub und Straßenverkehr und Naturschutz zur Vorbeugung von zoonosen wenn die Krise uns ein zeigtg dann dass Prävention sich auszahlt und wir brauchen Bild finanziellen Schutzschirm für die gesundheitsberufe warum aber schützen sie nur ein Teil und die anderen bleiben im Regen stehen. Die freiberuflichen Hebammen haben wenn man das gesamte Leistungsspektrum von schwangerschaftskursen bis hausgeburt mit einzieht ein Verdienstausfall von 40 Prozent. Nehmen sie die Hebamme nehmen sie die psychiatrische Pflege die massiv zur Zeit unter Druck ist die zusätzliche Arbeit hat aber trotzdem sie nicht so machen kann wie es eigentlich viel notwendig wäre wegen der abstandsregelung nehmen sie die suchthilfe nehmen sie all diese gesundheitsakteure endlich mit unter den Schutzschirm. Ihr Gesetz ist an mehreren stellen nicht zu Ende gedacht sie hätten klarstellen müssen dass der HIV Status von beschäftigten Arbeitgeberin und Arbeitgeber rein gar nichts angeht. All diese Punkte wurden auch in der Anhörung von Experten und Experten angesprochen. Da hätten sie Liebe Kolleginnen und Kollegen der Koalition deutlicher nachbessern müssen und nicht nur halbherzig. Das was gut und richtig ist im vorliegenden Gesetz wie die europäische Solidarität und endlich die Stärkung des öffentlichen gesundheitsdienstes bleiben auf der halben Strecke stehen. Es sind einfach zu viele Kröten in der Suppe leider, darum werden wir grüne uns enthalten guten appetit vielen Dank

Martina Stamm-Fibich SPD: Vereehrter Herr Präsident, meine Kolleginnen und Kollegen haben bevor ich zu dem inhaltlichen komme möchte ich noch eine Anmerkung machen zudem Beratungsprozess dieses Gesetzes als Mitglieder des Deutschen Bundestages sind wir in der Pflicht alles dafür zu tun die Bevölkerung in Krisen und Ausnahmesituationen zu schützen und dieses Parlament hat eine solche Ausnahmesituation diese Pandemie ist eine Ausnahmesituation und glauben sie mir meine Fraktion und ich Wir nehmen diese Aufgabe sehr ernst jetzt Es gibt aktuell viel schrille Kritik an den Maßnahmen und am Politikstil der Bundesregierung und gleichzeitig steht der Vorwurf im Raum dass der Deutsche Bundestag der Regierung zu viel Spielraum lässt und seine Kontrollpflichten vernachlässigt dazu kann ich nur sagen dass ich diese Kritik für überzogen halte denn zum einen sind die Maßnahmen zeitlich klar befristet und zum anderen hätte auch ich mir mehr Zeit für die Beratung dieses vorliegenden Entwurfs gerne genommen es ist aber leider nur so dass diese Pandemie und die dramatischen folgen nicht auf uns warten und in der aktuellen Situation muss man handeln viele der Änderungen die wir heute beschließen sind dringend notwendig und kommen keine Sekunde können nicht aufgeschoben werden das sind die Tests des sind die Regelungen für den öffentlichen Gesundheitsdienst die Regelungen für die Flexibilität die wir brauchen für die Auszubildenden und Studierenden Gesundheitswesen und Ich bin wirklich Ich bin so aufgeregt wenn Ich kann nicht ertragen wie diese rechten da drüben über diese Pandemie sprechen und wie sie auch der erschwerten Bedingungen die wir alle hier haben im Umfeld auch bei unserer Arbeit missachten und teilweise die Regelungen die wir in diesem Haus haben mit Füßen treten das macht mich ärgerlich die Einrichtungen die wir sie können nach Hause sind sie keiner dran diese Einrichtungen sind aktuell finanziell massiv von der Krise betroffen sind müssen wir jetzt unterstützen und die geplanten Änderungen die wir gerade im SGB 5 für unter anderem die sozialpädiatrischen Zentren machen für die medizinischen Einrichtungen für menschen mit einer Beeinträchtigung für Kinder und Jugendliche sind ganz dringend wichtig Kollegin Maxi haben darauf hingewiesen wir können die Strukturen die wir mühsam aufgebaut haben in unserem System nicht einfach zerstören und deswegen müssen wir handeln und dieses Gesetz muss sehr schnell beschlossen werden Wir haben nicht die Zeit wochenlang zu diskutieren und ich finde das muss in diesem hohen Haus Anerkennung finden dass mein Sohn der Situation so arbeitet und so schnell zu Gesetzen kommt Wir haben viele Wir haben viele Zeichen der Solidarität gesendet und Ich möchte zum Abschluss noch sagen dass wir hier in diesem Haus heute beschließen dass wir die Behandlung von europäischen Patienten die bei uns in Deutschland behandeln übernehmen werden finde ich großartig und Ich hoffe es findet den Anklang den es haben muss vielen dank

Stephan Pilsinger CDU CSU: Herr Präsident meine Damen und Herren am 25. März hat der Deutsche Bundestag in einem bisher beispiellosen Eilverfahren das Gesetz zum schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite verabschiedet damit konnten wir rechtzeitig geeignete Maßnahmen ergreifen um das Infektionsgeschehen unter Kontrolle zu bringen unser Gesundheitssystem vor einer Überlastung zu schützen was ich allerdings in den letzten Wochen und insbesondere auch am letzten Wochenende bei Demonstrationen vor dem Reichstag und heute auch hier im Bundestag von der AfD wahrgenommen habe hat mich zutiefst schockiert da wird behauptet die ergriffenen Schutzmaßnahmen würden gegen unsere Verfassung verstoßen und die Corona Pandemie dienen nur dazu die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes ihrer Grundrechte zu berauben dabei ist unser Grundgesetz durchdrungen vom Geist des Christentums und dem denken der Aufklärung in seinem Urteil zum luftsicherheitsgesetz vom Februar 2005 sagt das Bundesverfassungsgericht deutlich und unmissverständlich und ich zitiere menschliches Leben und menschliche würde genießen ohne Rücksicht auf die Dauer der physischen Existenz des einzelnen Menschen gleichen verfassungsrechtlichen Schutz ich finde das macht es ja deutlich dass nicht diejenigen die Leib und Leben schützen wollen gegen unsere Verfassung verstoßen zu diejenigen die das Leben anderer leichtfertige Pferden was das Leben von chronisch kranken und älteren Menschen darf in Deutschland auch in Zukunft nicht nach seiner Nützlichkeit oder seiner womöglichen Dauer bewertet werden es ist von seinem Beginn an bis zusammen Ende egal ob es noch Jahre oder Tage dauert grundsätzlich schützenswert heute meine Damen und Herren entscheiden wir nun über das Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite besonders hervorheben möchte ich an dieser Stelle dass wir mit dem vorliegen Gesetzesentwurf nicht nur wichtige Regelungen zu weiteren Bekämpfung der pandemie treffen sondern auch pflegende Angehörige gezielt unterstützen indem wir den zugang zum Pflegeunterstützungsgeld erleichtern und die Regelungen zu kurzfristigen corona bedingten arbeitsverhinderung ausweiten wir wollen aber auch den öffentlichen gesundheitsdienst also die Gesundheitsämter vor Ort finanziell stärken und die Digitalisierung in diesem Bereich voranbringen dafür soll das im infektionsschutzgesetz vorgesehene elektronische Meldung informationssystem künftig auch die bestehende Telematik Infrastruktur nutzen so können wir die Meldewege nicht nur digitaler sondern vor allem auch schneller machen durch dieses Gesetz verbessern wir den Gesundheitsschutz in Deutschland deutlich deshalb bitte ich um Zustimmung.

Bild: Schluss mit Starrsinn in der Corona-Politik! Kommentar des BILD-Chefs Julian Reichelt

Kommentar der Redaktion: Eine 180° Kehrtwende, was ist los mit der Bildzeitung? Noch vor wenigen Tagen hätte die Bildzeitung solche Meldungen als „Coronaleugnung“ diffamiert. Eine Erklärung finden Sie bei der Wissensmanufraktur.

4:52 min

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text wurde von der Redaktion nur grob überarbeitet, enthält daher einige Fehler und ist auch wegen unvollständiger Satzzeichen nicht gut lesbar.

In der Corona Krise sind nur 2 Dinge sicher:

Erstens: Ob die Maßnahmen richtig oder falsch maßvoll oder überzogen sind, werden wir erst aus den Geschichtsbüchern erfahren. Ob wir auf Corona als Gesundheitskatastrophe, oder Zusammenbruch unserer Wirtschaft zurückblicken werden, ist vollkommen offen. Es ist möglich, aber keinesfalls gewiss, was richtig ist was gewaltige Mehrheiten für richtig halten. Es gibt keine Herdenimmunität dagegen, historisch katastrophal falsch zu liegen.

Zweitens: Nahezu alle Experten, den wir uns in dieser Krise anvertrauen müssen, lagen nahezu jeder Einschätzung so falsch, dass unser Glaube an sie sich nur noch mit Verzweiflung erklären lässt. Sie haben das Tragen von Masken dazu verhöhnt, nun ist es Pflicht sie haben davor gewarnt Schulen und Kitas zu schließen, nun sind Millionen Kinder seit Wochen zu Hause, sie haben als nutzlos abgetan die Grenzen abzuriegeln und kommt niemand mehr ins Land sie haben trotz aller Maßnahmen immer wieder vor einem unmittelbar bevorstehenden Kollaps unseres Gesundheitssystem gewarnt, nun herrschen auf Krankenhausfluren gespenstische Ruhe und Angst vor Arbeitslosigkeit. Das Robert Koch Institut riet davon ab, Corona Tote zu obduzieren nun geschieht es trotzdem und Rechtsmediziner sagen, dass bei weitem nicht alle Toten tatsächlich ein Corona gestorben seien. Sportanlagen mussten geschlossen werden, nun ist Tennis in manchen Bundesländern verboten, in anderen erlaubt, obwohl es doch eigentlich lebensgefährlich ist.

Was mir am meisten Sorgen bereitet, unsere Wirtschaft ist schon jetzt so massiv und teilweise irreparabel geschädigt, dass unsere Regierung sich kaum noch erlauben kann zuzugeben in ihrer Schärfe überzogen zu haben. Die Experten müssen recht behalten, weil sie nicht falsch liegen dürfen. Die deutsche Wirtschaft vorschnell ruiniert zu haben wäre für keine Partei vielleicht nicht einmal für die Demokratie überlebbar. Deswegen erleben wir zunehmend Sturheit, Starrsinn und Rechthaberei, „Erinnert mich an Flüchtlingskrise“ sagte mir ein Mitglied aus Merkels Regierung. Die Kanzlerin bezichtigt jeden Zweifler der Öffnungsdiskussionsorgie, raunt davon, manche würden zu forsch handeln, ohne zu sagen was sie genau meint. Der CDU Fraktionschef Ralph Brinkhaus macht sich in heiterer und hochrangiger Weinrunde über den Abweichler Armin Laschet lustig und alle lachen. Ist es in unserem Land eine gute Idee sich in schwierigen Zeiten über Andersdenkende lustig zu machen und zu erheben? Ich fürchte, dass ich die Interessen vieler Menschen und derer die sie vertreten rasant voneinander entfernen. Für jeden Politiker, der sich für Lockerung der Einschränkung einsetzt könnte jeder Corona Tote zum Hochrisiko werden, so nach dem Motto dass ihr Tod daher Frau sowieso.

Für Millionen Menschen hingegen ist es verheerend wenn ihre wirtschaftliche Existenzgrundlage vernichtet wird obwohl es weiterhin kaum Corona Tote gibt. Die Politik verweigert sich dieser bitteren, aber leider notwendigen Debatte dieses unkontrollierbare Ereignisse und aufzeigt, dass der Staat niemals Menschenleben abwägen darf gegen ein anderes gut ist eine noble Idee, die Realität leider nicht immer standhält. Kanzler Schmidt entschied sich gegen Schleier, Kanzlerin Merkel opferte für unverhandelbare Werte unseres Landes deutsche Soldaten in Afghanistan. Wenn ich höre alles andere habe vor dem Schutz von Leben zurückzutreten, dann muss ich sagen, das ist in dieser Absolutheit nicht richtig, sagt Bundestags Präsident Wolfgang Schäuble dem Tagesspiegel. Wenn es überhaupt einen absoluten Wert in unserem Grundgesetz gibt, so Schäuble weiter dann ist das die Würde des Menschen ist unantastbar aber sie schließt nicht aus, dass wir sterben müssen. Nur Ideologien kennen Absolutismen. Die Stärke der Demokratie ist, dass sie auch die unbequemsten Debatten aushält. Wenn sie sie aber verhindert macht die Demokratie sich überflüssig. Das einzige was in der Demokratie alternativlos ist die Debatte.

Der geballte Starrsinn zeigt sich darin, dass gerade beim Thema Fußball Bundesliga geschieht. Die Industrie Bundesliga ist bereit alles dafür zu tun das von ihren Angestellten keinerlei Gefahr für sie oder andere ausgeht. wir reden hier über die Freiheit der Berufsausübung, die niemand anderen gefährdet sogar weniger als vor Corona, als Hochrisikospiele von Hunderten Polizisten geschützt werden mussten. Trotzdem sind manche Politiker aus Rechthaberei bereit eine wertvolle Industrie zu Opfern und Grundrechte massiv zu beschneiden, obwohl jedes Risiko durch Geisterspiele eine Mähr ist. Weil es hier auch um Millionäre geht ist die Bundesliga ein dankbares Ziel dieses zerstörerischen vorus. Ich sage voraus, dass wir als nächstes hören werden, die reichen Piloten der Lufthansa müsse man nun wirklich nicht mit Steuergeldern retten, was für ein Irrsinn. Ich möchte mir nicht ausmalen wie wir in 3-4 Jahren auf diese Wochen und Monate zurückblicken werden, wenn das Durchschnittsalter der Toten über der durchschnittlichen Lebenserwartung liegen sollte, Millionen Arbeitslose auf der Straße sitzen, der Mittelstand der Hartz 4 finanziert vernichtet ist, wenn viele Restaurants für immer geschlossen haben, aber die Suppenküchen geöffnet sind. Auch daran sollte die Bundeskanzlerin denken, wenn sie ihre nächste Regierungserklärung hält.

ARD: Monitor: „Alternative Fakten“ zu Corona, Eingriff in die Grundrechte, Trittbrettfahrer der Krise

  • Am Rand der Gesellschaft: Wie die Corona-Krise Armut verschärft
  • 9:50 min „Alternative Fakten“ zu Corona: Das Netzwerk der Verharmloser und Verschwörer
  • 17:00 min Eingriff in die Grundrechte: Wie weit geht der Staat? |
  • 23:15 min Trittbrettfahrer der Krise: Angriff der Hedgefonds
  • ardmediathek.de

Kommentar der Redaktion: Dieser Beitrag enthält doppelte Botschaften. Zunächst werden alternative Medien pauschal diffamiert, z.B. mit „Verschwörungstheorien“ und in den folgenden zwei Beiträgen „Verschwörungspraktiken“ angeprangert. Sollen hier doppelte Botschaften an uns gesendet werden?

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

„Alternative Fakten“ zu Corona: Das Netzwerk der Verharmloser und Verschwörer

Zur Wahrheit zum Corona Virus gehört dass wir vieles darüber nicht wissen nicht wie viele sich tatsächlich damit infiziert haben nicht wie tödliches ist nicht wie lange wir nach einer Heilung möglicherweise immun dagegen sind und wo wissen fehlt da wachsen Spekulationen und wilde Theorien vor allem im Netz die corona Krise ist der ideale Der Boden für unheilspropheten denen es nicht um Wahrheit Zündung geht sondern schlicht darum ihre politischen Botschaften unters Volk zu bringen es ist ein gefährliches gebräu aus Halbwahrheiten Verschwörungstheorien und auch rechtsextremer Gesinnung dass in diesen Zeiten besonders gut zu gehen scheint Jochen Tassler und Jana Heck dieser Mann hat es in den letzten Wochen zu großer Bekanntheit gebracht Wolfgang wodarg Ich möchte was erzählen über die Coronavirus Epidemie die wir angeblich haben sollen der ehemalige SPD Bundestagsabgeordnete und Lungenarzt hält die Debatte um corona vor allem für Panikmache befeuert von übereifrigen virologen da ist was gesponnen worden ein Netz von Informationen von Meinung hat sich entwickelt in diesem fachkreisen und die Politik hat sich an diese fachkreise gewandt die damit angefangen haben hat sich das angezogen im Netz gilt er als corona Rebell Videos mit ihm werden millionenfach geklickt im Kern sagt Wordag coronaviren habe es immer schon gegeben das neue Virus sei nicht besonders gefährlich und ohne Tests würden wir gar nicht merken dass es überhaupt da sei die meisten Fachleute widersprechen dieser Einschätzung auch Professor Gerard Krause Leiter der Epidemiologie am Helmholtz Zentrum in Braunschweig ein Großteil seiner Aussagen sind fachlich unstrittig ganz problematisch ist eine Schlussfolgerung dass es sich hier nicht um ein Problem handelt und das ist nur ein Wahrnehmungsproblem ist und das ist definitiv nicht der Fall die verstorbenen Patienten und auch die Todesfälle beim medizinischen Personal die sind ja nicht erfunden die werden uns auch aufgefallen wenn wir kein erfassungssystem oder keinen Namen für das Virus hätten Im Netz werden fragwürdige Expertise wie die von wodak gerade massenhaft verbreitet Medien die sich selbst gerne alternativ nennen greifen sie reichlich auf Ken FM etwa eine der bekanntesten Alternativen Plattformen in Deutschland hier werden voreilige verharmlosungen zur Grundlage für wütende Kommentare gegen das System von einer corona Diktatur ist da die Rede und von Machtergreifung ein anderer Beitrag sieht in corona einen asymmetrischen Krieg der Superreichen gegen die restlichen 99% man wolle eine Vielfalt von Perspektiven aufzeigen sagt Ken FM auf Monitor Anfrage Wissenschaftler bewerten solche Beiträge dagegen als klassische Verschwörungstheorien Verschwörungstheorien zeichnen sich dadurch aus dass Menschen glauben dass es eine dunkle macht gibt dem geheim böses tut das ist auch der Unterschied zu viel Information wo manchmal einfach Informationen falsch wiedergegeben werden Es gibt die die bösen Verschwörer die die Welt zerstören wollen in irgendeiner Art und Weise und Es gibt die guten die Wahrheit sehen wissen wie es wirklich läuft längst gibt es eine ganze Reihe von Seiten und Kanälen die Fachleute mindestens in teilen als verschwörungstheoretisch einschätzen viele von ihnen nutzen nun corona für ihre eigene Agenda Heiko Schrank zum Beispiel erreicht mit seinem youtube Kanal fast 160.000 Abonnenten in seinen Videos wirft der politik und Medien permanente lügen vor und wähnt sich in einem repressiven unterdrückungsstaat corona sieht er als weiteren Beleg dafür das Virus sei eine Art trojanisches Pferd Teil eines großen Plans die Menschen zu unterdrücken man versucht uns aber in der Angst zu halten weil durch die Angst sind wir kontrollierbar und Wer Angst hat der ist in sich zusammen gezogen der ist steif starr und jemand der stahls den kann man ganz einfach brechen Schrank sieht das nicht als Verschwörungstheorie auf Monitor Anfrage schreibt er man hinterfrage Dinge und Ereignisse eben kritisch jede große Krise ist immer ein Nährboden für Verschwörungserzählung denn sie lassen sich dann immer wieder darstellen als entweder gar nicht existieren oder als Teil der des bösartigen Plans der vermeintlichen verschworen und verschwörer endlich eine Diktatur umzusetzen gerade rechte bis rechtsextreme Kanäle versuchen corona für ihre Zwecke zu instrumentalisieren kompakt etwa das Magazin macht regelmäßig Stimmung gegen Flüchtlinge hier wird die pandemie ganz im Sinne der eigenen Ideologie genutzt trotz niedriger asylzahlen suggeriert der aktuelle Titel eine angeblich neue Asylflut im Schatten von corona da sieht man genau das was alle anderen corona Verschwörungstheorien auch auszeichnet nämlich das ähm Im Grunde die corona Krise nur angebaut wird als neueste Baustein an bereits existierende Verschwörungstheorien wenn man glaubt der große Austausch ist im Gange dann ist die corona Krise nur ein weiterer Schritt um diese Einwanderung und den damit einhergehenden bevölkerungsaustausch für weiter zu vollziehen auch das Schweizer Portal Klagemauer-TV bedient regelmäßig rechte Verschwörungstheorien immer wieder fällt es mit antisemitischen und extrem rechten Inhalten auf der einmarsch der deutschen in Polen im Zweiten Weltkrieg wurde hier schon als Notwehr bezeichnet nun fantasiert man darüber dass das Corona Virus als biowaffe gezielt eingesetzt worden sein könnte heraus Betreiber von klagemauer TV ist der Schweizer Ivo sasek ernährt regelmäßig zur sogenannten Anti Zensur Koalition einem Stelldichein von Verschwörungstheoretiker aus dem gesamten deutschsprachigen Raum wie sehr man sich gegenseitig schätzt kann man hier beobachten denn viele die Corona gerade für ihre Zwecke nutzen haben hier schon Vorträge gehalten Heiko Schrank etwa und auch Jürgen Elsässer Herausgeber von Compact wenigstens einige dieser Alternativen Plattformen finden inzwischen auch Rückhalt in der Politik die AfD hat sich zu ihrem Schutzschild erklärt im vergangenen Jahr hat sie zur ersten Konferenz der freien Medien im Deutschen Bundestag geladen auf dem Werbebanner unter anderem kompakt Klagemauer-TV und die Anti Zensur Koalition das ist hochgradig problematisch denn wenn beispielsweise politische Macht errungen wird von Menschen die Verschwörungsideologien anhängen oder sie verbreiten dann kann es auch gefährlich werden wenn Menschen sich durch diese macht dann bestärkt darin fühlen einfache Wahrheiten klare Feindbilder in unsicheren Zeiten mag das für viele reizvoll sein gefährlich ist es für die Gesellschaft vor allem aber für die die durch das Coronavirus gerade besonders gefährdet sind Nein natürlich ist nicht jeder Kritiker der Regierungspolitik ein Verschwörungstheoretiker und natürlich sollten wir auch wissenschaftliche mindermeinungen ernst nehmen gerade in diesen Zeiten denn Kritik ist durchaus angebracht

7:00 min Eingriff in die Grundrechte: Wie weit geht der Staat?

Wenn man sieht wie der Staat mittlerweile in unser Privatleben eindringt allein sitzen auf einer Parkbank In Bayern und Sachsen mittlerweile verboten das ist eine von vielen Maßnahmen die die Frage aufwerfen ob alles was da gerade angeordnet wird auch wirklich notwendig und verhältnismäßig ist dabei geht es schließlich um keine Kleinigkeiten sondern um die Grundpfeiler unserer Verfassung elementare Grundrechte wurden in den letzten Wochen quasi aufgehoben oder massiv eingeschränkt und jede Menge machtbefugnis vom Parlament auf den Bundesgesundheitsminister übertragen der kann jetzt praktisch schalten und walten wie er will alles Im Namen des gesundheitsschutzes aber schützt uns das auch wirklich koordiniert I und Lisa Seemann geschlossen abgeriegelt leer unsere Freiheit so sehr eingeschränkt wie es vor wenigen Wochen noch undenkbar gewesen wäre es ist die Stunde der Exekutive des starken Staates es scheint als ob im Krieg gegen das Virus die Gesetze schwiegen Bund Länder Städte Gemeinden sprechen mit Maßnahmen vor im Namen des notstands und Not macht erfinderisch die Polizei erlaubt sich Hausbesuche Wer sich in einer fremden Wohnung aufhält könnte bestraft werden Familien Picknick im Freien kostet 250€ mecklenburgvorpommern erlaubt nur noch einreisen für Bürger mit Hauptwohnsitz in Sachsen entscheidet die Polizei ob jemand sich zum frische Luft holen zu weit von seiner Wohnung entfernt hat alleine auf einer Parkbank sitzen in Bayern und Sachsen verboten sind solche Maßnahmen aus sicht der virologen noch maßvoll aus epidemiologischer Sicht und aus hygienischer Sicht ist das alleinige sitzen auf einer Parkbank in Bezug auf das Infektionsrisiko mit covit völlig unbedenklich man muss sich sogar Fragen ob solche Regeln oder solche Verbote nicht auch eine Gefahr bergen und es könnte sein dass man das so interpretiert dass eben die Luft bereits kontaminiert ist und deswegen man sich in der freien Luft sein kann das Gegenteil ist aber der Fall der Aufenthalt in der freien Luft ist definitiv gesünder als in geschlossenen Räumen im Eilverfahren beschloss der Gesetzgeber letzte Woche Änderungen des infektionsschutzgesetzes damit stellte das parlament eine Epidemische Lage von nationaler Tragweite fest also eine neue Form des ausnahmezustands es überträgt weitreichende Befugnisse auf den Bundesgesundheitsminister er darf nun rechtsverordnungen ohne Zustimmung des Bundesrats erlassen und Gesetze außer Kraft setzen damit werde die gewaltenteilung weitgehend aufgehoben waren Kritiker und sehr viel macht in die Hände eines Mannes gelegt zu dieser Regelung haben viele meiner verfassungsrechtlichen Kollegen Stellung genommen ich kenne niemanden der diese Regelung für verfassungsmäßig hält es ist eine Regelung von einer Tragweite viel wie sie bislang nur in der Weimarer reichsverfassung gegeben war Es sind praktisch zum Teil blankovollmacht Die Regierung das ist nicht im Einklang mit Artikel 80 des Grundgesetzes das ist verfassungswidrig natürlich muß die Regierung handeln aber die parlamentarische Kontrolle ist unverzichtbar jetzt wichtiger denn je und sie muss in kürzeren abständen erfolgen alle 2 Monate zwingend der vom Bundestag angepasste Paragraph 28 infektionsschutzgesetz greift jetzt flächendeckend in den schutzbereich elementarer Grundrechte ein unter anderem Artikel 2 die Freiheit der Person die versammlungsfreiheit die Freizügigkeit die unverletzlichkeit der Wohnung ist dieser kollektive grundrechtseingriff noch verhältnismäßig Wir sind konfrontiert mit einer so außerordentlich großen Gefahr dass sie unser vorstellungsvermögen er sprengt das rechtfertigt außergewöhnliche Maßnahmen aber es rechtfertigt nicht alle Maßnahmen und es rechtfertigt sich nicht unbegrenzt und es rechtfertigt sich auch nicht auf unbegrenzte Dauer von irgendeinem Zeitpunkt an werden wir Fragen müssen ob die Einschränkung den wir uns alle noch ausgesetzt sehen um die Erreichung dieses ziels Willen gerechtfertigt sind stattdessen wachsen die Begehrlichkeiten der Bundesgesundheitsminister würde am liebsten personalisierte Handy Daten nutzen um kontaktpersonen von infizierten zu finden weit mehr als eine freiwillige ab sein Vorstoß wurde zwar aus dem infektionsschutzgesetz gestrichen ist aber längst nicht vom Tisch Ich habe die Sorge dass wenn sie im System erstmal etabliert ist das dann die Versuchung sehr groß ist das auf andere Indikation auszuweiten das ist aus meiner Sicht absolut nicht verhältnismäßig und Wir haben ja diese Bürgerrechte über junge Generation er arbeitet und die brauchen wir auch um in unserer Gesellschaft so zu funktionieren wie wir jetzt Leben und wegen einer relativ kurzzeitigen Epidemie wie wir sie jetzt haben diese aufzugeben und dann nicht mehr einfangen zu können das halte ich für ein sehr großes Risiko Not kennt kein Gebot heißt es ist das so wenn wir uns daran gewöhnen dass Grundrechte in der Krise nebensächlich sind dann wird corona auch unserem Rechtsstaat schweren Schaden zufügen zur Klarstellung viele der beschlossenen Maßnahmen sind aus epidemiologischer Sicht sinnvoll und notwendig und trotzdem drängt sich hier und da der Eindruck eines überbietungswettbewerb drauf der mehr mit politischer Profilierung zu tun hat als mit effektiven Gesundheitsschutz und Nein Grundrechte sind kein Luxus Artikel unserer Verfassung auch nicht in Krisenzeiten in Zeiten von Krisen

23:15 min Trittbrettfahrer der Krise: Angriff der Hedgefonds

In Krisen gibt es immer Menschen und Unternehmen die daraus Kapital schlagen und das ist wortwörtlich gemeint während die Börsen teilweise dramatische kurseinbrüche verzeichneten haben einige genau damit Gewinne gemacht hat Songs die auf fallende Kurse Wetten darauf dass bestimmte Unternehmen von der corona Krise besonders hart getroffen werden vor allem mit sogenannten leerverkäufen und die können eine Krise an den finanzmärkten dramatisch verschärfen während einige europäische Staaten solche leerverkäufe jetzt stoppen sie der Bundesfinanzminister hier keinen grund zum handeln Nikolaus Steiner corona Panik an den Börsen der dax nach einem Absturz leicht erholt doch immer noch rund -30% seit Ende Februar aber Es gibt auch Gewinner der Krise Black man zum Beispiel hat vor Manager aus New York auf Twitter forderte er Mitte März den us Präsidenten auf einen 30 tägigen schutdown zu verhängen dann gab er dem us Fernsehsender mbc ein Telefon Interview warnte vor drastischen folgen von corona Proviant deadly das Virus ist tödlich und ist unglaublich weit verbreitet es tötet gesunde Menschen es tötet junge Menschen stellen sie sich vor das Virus wurde Babys in New York töten aber genauso müssen wir denken stellen sie sich vor ihr Kind stirbt der Warnungen mit Hintergedanken wenige Tage später verkündete akman einen Gewinn von 2,6 Milliarden Dollar er hatte auf fallende Kurse gesetzt mit seinem corona Warnungen habe dies aber nichts zu tun gehabt und nicht nur in den USA auch in Deutschland Wetten große hat Chance auf fallende Kurse oftmals mit sogenannten leerverkäufen Wir haben den letzten 6 – 8 Wochen eine starke Zunahme der leerverkaufsaktivitäten nicht nur in Deutschland sondern eigentlich in allen europäischen märkten erlebt vor allen Dingen hat Schwanz die natürlich in solchen unsicheren Zeiten besonders aktiv sind haben ihre Position deutlich ausgebaut Radio zum Beispiel us Milliardär und Gründer eines der größten hat von der Welt Bridge- -Water socias laut Bloomberg hatte Bridge- -Water Anfang März Wetten im Volumen von $ 14 Milliarden auf fallende Kurse in Europa abgeschlossen darunter Wetten auf Kursverluste von Aktien Deutsche Unternehmen im Wert von fast 4,9 Milliarden Dollar bridgewater setzte auf den Absturz von Aktien etwa von SAP Bayer Allianz und vielen anderen großen deutschen Unternehmen Krisenzeiten sind leerverkäufe deswegen besonders gefährlich weil sie wie eine Art brandbeschleuniger wirken können Das bedeutet das also letztendlich fallende Kurse verstärkt werden dadurch dass es vermehrt leerverkäufe gibt das heißt der kursdruck nimmt zu so dass insgesamt die Bandbreite an Schwankungen die sogenannte Volatilität insgesamt zunimmt und das sorgt für zusätzliche Verunsicherung am Markt und bridgewater ist nicht allein die leerverkaufs Datenbank des Handelsplatz zeigt wer in diesen Tagen spekuliert darunter viele große hat vom die auf fallende Kurse bei deutschen Unternehmen setzen und in manchen Fällen so die Schätzungen der Handelsblatt Datenbank große Gewinne machen die deutsche Aufsichtsbehörde bafin teilt mit man könne keinen bedeutsamen Anstieg von leerverkaufsaktivitäten feststellen und derzeitige kursrückgänge seien nicht von etwaigen leerverkäufen hervorgerufen oder durch diese mit ausgelöst worden tatsächlich feststeht finanzaufsichtsbehörden in Frankreich Belgien Spanien Italien und Österreich hatten umgehend reagiert und bestimmte leerverkäufe für eine gewisse Zeit teilweise oder komplett verboten In Österreich hieß es dazu man habe eigentlich eine EU weite und einheitliche Maßnahme bevorzugt aber darüber sei keine Einigung zu erzielen gewesen sry erstaunlich auch die CDU CSU Gruppe im EU Parlament fordert ein europaweites Verbot von leerverkäufen doch ausgerechnet Deutschland verhindere das Ich habe mit der europäischen Aufsicht einen sehr engen Kontakt zur Zeit und mir wird leider gesagt Es sind eine Reihe von Ländern an der Spitze Deutschland die europaweites Verbot bisher behindern und insofern hoffe ich dass sich Deutschland hier bewegt das wäre der entscheidende dominostein um ein leerverkaufsverbot durchzusetzen Deutschland blockiert feststeht Bundesfinanzminister und bafin sehen aktuell keinen Anlass für ein Verbot in Deutschland warum sind leerverkäufe in Deutschland nicht verboten worden Es gibt verschiedene Dinge die man tun kann wenn man aus der Betrachtung der Situation erkennt dass es notwendig ist in zu intervenieren das machen die dafür zuständigen Aufsichtsbehörden aber es gehört auch zur Wirklichkeit dieser Maßnahmen dazu dass über sie nie spekuliert wird sondern sie eines morgens da sind eines morgens irgendwann das Argument dass sich die Märkte im Moment doch einigermaßen stabilisiert hätten überzeugt Finanzexperte Gerhard schick nicht denn die folgen von corona sei noch überhaupt nicht absehbar diese Krise ist längst noch nicht vorbei am Finanzmarkt und deswegen ist es richtig dass manche Aufsichtsbehörden in Europa leerverkäufer verboten haben das sollte jetzt europaweit geschehen auch die deutsche Aufsichtsbehörde sollte jetzt handeln wenn man dann nach ein paar Tagen feststellt jetzt gab es wieder ein kursrutsch ist es zu spät einzugreifen Gewinner in Krisenzeiten für viele hedgefond ist das zögern Deutschlands eine gute Nachricht profiteure der corona Krise da gibt es auch noch ganz andere und darum geht es gleich auch beim deutschlandtrend in den Tagesthemen karinovska in Hamburg ja Wir sind hier 2 Wochen im Ausnahmezustand und wollten wissen sind die deutschen eigentlich zuversichtlich oder geht ihnen langsam die Geduld aus da die Politik ja überhaupt keine Ansagen macht wie es wann weitergehen könnte diese Stimmungsbild der deutschen und eine Reportage aus New York wo das Virus gerade besonders heftig wütet jetzt bei uns in der Sendung danke Karin also bleiben sie dran oder diskutieren mit uns weiter in den sozialen Medien oder schaue mal auf unseren Monitor Kanal bei youtube da gibt es eine neue Ausgabe von Studio M Meinungsfreiheit in Zeiten von corona nächsten Dienstag kommen hier die Kollegen von Fakt wir dann wieder nach Ostern bis dahin machen sie S gut und bleiben sie freundlich auch in diesen Zeiten