Gunnar Kaiser: Versuchungen der Unfreiheit

Kommentar der Redaktion: Über die Rolle von Intellektuellen in Zeiten des Umbruchs. Gemeinwohl geht vor Eigennutz? Ist Freiheit genug mit Ordnung verbunden. Hoffnung auf eine klassenlose Gesellschaft.

Warum waren so viele öffentliche Intellektuelle Unterstützer totalitärer Regime und kollektivistischer Ideologien? Welche Verlockungen boten Faschismus und Kommunismus, dass viele Intellektuelle nicht nur stille Mitläufer, sondern sogar eifrige Parteigänger waren? Vor allem aber: Warum haben einige wenige den Versuchungen der Unfreiheit widerstehen können? Ralf Dahrendorf nennt vor allem Karl Raimund Popper, Raymond Aron und Isaiah Berlin, die den liberalen Geist auch in Zeiten der Prüfung verteidigt haben. Welcher Tugenden der Freiheit bedarf es dafür, und wie bewahrt man sich die Unabhängigkeit des engagierten Beobachters? Zum Abschluss fragt Dahrendorf, ob nach dem „Ende der Geschichte“ die Bedrohungen der Freiheit heute beseitigt sind und öffentliche Intellektuelle überhaupt noch nötig sind. Ralf Dahrendorf: Versuchungen der Unfreiheit. Die Intellektuellen in Zeiten der Prüfung. https://buchhandlung-lorenzen.de/shop…

Gunnar Kaiser, Schriftsteller und Philosoph: gunnarkaiser.de YouTube Känale: Gunnar Kaiser Gunnar Kaiser Unchained Spotify: KaiserTV Spenden: kaisertv.de

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Es gibt immer wieder Zeiten der Prüfung, Zeiten in denen das neue Regime sich noch nicht gezeigt hat, in den sich noch nicht etabliert hat und nur erste vorahnungen erste Erscheinungen eben zu merken sind und da glauben sehr viele das ist ein Spuk der ist bald vorbei, es ist nur eine Episode andere sagen wow das wird eine tolle Zeit und begrüßen diese neue Zeit auch sehr herzlich, die einen sind naiv und die anderen sind eben Mitläufer opportunisten, glühende Verfechter, engagierte Trommler für die neue Ideologie, aber es gab auch immer diejenigen die den versuchungen der neuen Normalität der unfreiheit widerstanden haben und um diese intellektuellen die den versuchungen der unfreiheit verstanden haben geht es in diesem wunderschönen kleinen Buch hier von Ralf Dahrendorf das ich euch heute vorstellen möchte versuchungen der unfreiheit die intellektuellen in Zeiten der Prüfung

diese Zeiten der Prüfung gab es natürlich viele gerade im letzten Jahrhundert 1914 1917 1933 39 1945 auch 1968 oder 1989 auch das Jahr 2001 und vielleicht erleben wir ja auch gerade eine weitere Zeit der Prüfung. Früher waren es aber auch vor allem die groß Ideologien wie zum Beispiel der Faschismus und der Kommunismus die den intellektuellen geradezu eben eine Versuchung geboten haben und in den sich eben öffentliche intellektuelle sehr oft zu diesen Ideologien bekannt haben öffentliche intellektuelle darum geht es dahrendorf

Was sind intellektuelle?

Das sind Menschen deren Beruf die kritische Begleitung des Geschehens ist. Diese öffentlichen intellektuellen treten öffentlich auf, das Schreiben, das Auftreten ist ihr Handwerk und Werkzeug und sie bewegen auch und haben Einfluss. Intellektuelle definieren sogar die Mentalität der ganzen Generation, das heißt wenn etwas Neues entsteht in einer neuen Zeit, dann sind es oft intellektuelle, die das nicht nur begleiten sondern auch tatsächlich Formen und dahin bewegen.

Entstehung der Sowjetunion

1933 haben die Journalisten Sydney und Beatrice Webb in nach einer Reise über mehrere Monate in die Sowjetunion ein Buch darüber geschrieben und dort berichtet, dass eine neue Zivilisation entstand mit einer neuen metaphysik und neuen Verhaltensregeln. Das konnte man damals schon beobachten und dann gab es eben auch die intellektuellen Jean-Paul Sartre ist vielleicht der berühmteste Lion feuchtwanger die sich dem neuen Regime auch ja angedient haben oder es eben Sympathien damit sympathisiert haben aber Ralf Dahrendorf fragt warum gab es aber solche die den versuchungen der unfreiheit verstanden haben was waren deren Tugend und um das zu verstehen muss man erstmal verstehen was die Verlockungen waren dieser groß Ideologien wie Faschismus und Kommunismus und da nennt Ralf dahrendorf 3 was den Faschismus angeht nämlich zum einen die Bindung ja zusammengehörigkeit das eben ein kollektiver Wert wieder jetzt über dem Wert des einzelnen steh,t Gemeinwohl geht vor Eigennutz, ja zum Beispiel die volksgesundheit steht über dem Wert des Individuums Haaren hat da ja damals auch schon in Elemente und ursprünge totaler Herrschaft drüber geschrieben dass genau diese atomisierte Gesellschaft die massengesellschaft das isolieren und das Fehlen normaler sozialbeziehungen dafür gesorgt hat dass die Menschen eben einer neuen Ideologie die ihnen Bindung versprochen hat eben anheimgefallen sind Solidarität ja das ist das große Stichwort eben solcher Kollektiv Ideologien das sind natürlich nur behauptete Bindungen die man ins Feld führt um seine Ideologie durchzusetzen zweitens nach der Bindung geht es in beim Faschismus natürlich um Führung Herr das eben jetzt ein starker Führer dort endlich mal die Dinge in die Hand nimmt und dahrendorf schreibt für bildungsbürger gab beamtete Staatsbürger war Freiheit eng mit Ordnung verbunden und wenn die Unordnung von Demokratie und Marktwirtschaft zu weit geht ist einer willkommen der verspricht wieder Ordnung zu schaffen im Kommunismus wird dieses versprechen diese Verlockung ersetzt vor allem durch die Hoffnung auf die Zukunft dann eine klassenlose Gesellschaft zu errichten und drittens der Punkt bei beiden Ideologien verklärung hat dieser Glaubens Charakter man muss daran glauben das ganze bekommt den Charakter einer ersatzreligion mystische Elemente eine Symbolik die Fahnen die Hymnen die Lieder und die einbettung des ganzen in einen höheren Zusammenhang beim Kommunismus ist diese Verlockung auch stärker wie dahrendorf schreibt weil es in die Zukunft ausgerichtet ist weil die Geschichte ist so will das verklärt eben das alles das Bett das ein in die historische Notwendigkeit

Richard Crossman hat damals in den berühmten Buch communism degard feilt geschrieben wie konnten diese intellektuellen den dogmatismus des Stalin is muss überhaupt akzeptieren das war die Frage weil so viele eben Stalin zum Beispiel nach gelaufen sind und erklärt daß und darauf erklärt das mit dem totalen Engagement Glaubens und dieser glaube verlangt auch ein Opfer und zwar ein Opfer des verstandes das sacrificium intellectus der das Opfer des intellekts und hier schreibt Grossmann

Wenn das Opfer der intellektuellen Freiheit (also dass man die intellektuelle Freiheit aufgibt für ein paar 1000 Leute also die intellektuellen) der Preis ist der gezahlt werden muss für das das Brot der Millionen (man könnte auch sagen ihre Gesundheit oder zumindest ihre nicht Krankheit oder zumindest die Abwesenheit von einer bestimmten Krankheit oder zumindest für das Gesundheitssystem, also wenn dieses Opfer der Preis ist dann sollte man vielleicht die Freiheit Opfern

Dazu kommt natürlich auch die behauptete unfehlbarkeit der Ideologie sie kann gar nicht falsch sein sie ist von vornherein war Arthur Koestler hat dazu geschrieben dass diese Ideologie moralisch und logisch unfehlbar ist einmal moralisch weil die Ziele richtig sind die Ziele sind gut und deswegen ist die Ideologie auch gut moralisch gut und diese Ziele rechtfertigen auch alle Mittel und sie ist zweitens logisch weil sie historisch notwendig ist weil das proletariat die Verkörperung des aktiven prinzips in der Geschichte ist heute könnte man vielleicht sagen sie ist logisch weil die pandemie uns zwingt das ist doch logisch das Virus zwingt uns die zahlen zwingen uns die Exponentialfunktion zwingt uns dazu, Gesundheitssystem all das zwingt uns das ist keine historische Notwendigkeit sondern sozusagen eine biologistische Notwendigkeit oder eine Hygiene Notwendigkeit oder eben eine Gesundheitssystemnotwendigkeit nun

Wir haben schon oft hier geschrieben über den und gesprochen über den Verrat der Intellektuellen mit Julian wenn da warum war so daß von Platon bis Heidegger die Intellektuellen den Tyrannen nachgelaufen sind, oder eben auch der großen Ideologie der großen Illusion erlegen sind aber eben darüber fragt Warum haben sie widerstanden und welche waren es die sozusagen diesen versuchungen widerstanden haben und dann Quellen des liberalen Geistes eben freilegen konnten. Das sind für ihn vor allem Karl Raimund Popper Remo Rang und Eier Berlin und Es gibt auch noch andere die hier zitiert Norbert ob wir zum Beispiel oder Hannah Arendt eben mit abstrichen aber diese 3 vor allem popper Aaron und Berlin sind die das mir und da gehören eben noch ein paar dazu die sozusagen nach dem Vorbild des Erasmus von Rotterdam die so ziert das erasmi eben bilden Es gibt natürlich auch da und bei uns heute auch eine Abfolge in der konformität sozusagen eine Skala der konformität man kann gehen von fanatischer glaube ja dass jemand ein erklärter Anhänger ist des neuen Regimes der Ideologie und ihm bis in den Untergang folgt und auch bisschen realitätsverlust viel dann ein bloßer Gehorsam auch bis zum Kader kadavergehorsam opportunismus dann aber auch Angst Angst und das kann sich eben auch zeigen in verschiedenen Form zum einen ein stilles mitläufertum dann aber auch bei einem gewissen viel opportunismus eben absichtliche opportunismus oder sogar unabsichtlicher opportunismus den man gar nicht so bemerkt aber dann wenn der Zweifel größer wird und wenn die Quellen des Liberalen geistes freier gelegt worden sind und wenn man nun verstanden hat es ist kein Spruch es ist keine Episode die wieder vorbeigeht das wäre doch naiv dann fängt man an sich mit den Formen des widerstandes auseinanderzusetzen zum Beispiel der inneren Emigration dann des offenen widerstandes und letztendlich des exils

alle 3 Papa und Berlin haben das Exil auch wählen müssen und sie haben aber auch Tugenden an den Tag gelegt die für uns heute auch wichtig sein könnten das sind eben nach den berühmten klassischen Tugenden die Tapferkeit Mut Besonnenheit und Weisheit und diese tugendlehre wäre eben eine Antwort auf die Verlockungen die versuchungen der unfreiheit eine tugendlehre der Freiheit das könnt ihr alles nachlesen

Zum Beispiel die Tapferkeit ja der Mut überhaupt unabhängig zu sein sich den geistigen Kompass zu bewahren und gleichzeitig eine innenlenkung also von sich aus von seinem eigenen gewissen gesteuert zu sein und dadurch ein engagierter Beobachter zu sein beides zu haben sich einzumischen engagiert zu sein aber immer auch sich herauszuziehen und zu beobachten zu analysieren zwischen den Stühlen zu bleiben sitzen zu bleiben und dann eben von dort aus die autoritären Systeme zu analysieren aber sie eben auch ihnen auch Widerstand, intellektuellen Widerstand zu leisten ja die autoritären Systeme da ist natürlich die Frage Was ist ein autoritäres System überhaupt und das finde ich sehr interessant was Dahrendorf hier schreibt:

„Ein autoritäres System unterscheidet sich von einem totalitären darin, dass es das in ihm eine wohl organisierte politische Führungsgruppe ihre Herrschaft auf das schweigen der Mehrheit gründet. Die Partei die sogenannte Nomenklatura der Funktionäre braucht die ständige Mobilisierung aller nicht solange die vielen stillhalten und ihrem täglichen Obliegenheiten nachgehen.“

das ist ein autoritäres System Die Frage wäre jetzt abschließen natürlich sind mit dem Ende der totalitarismen also der groß Ideologien des 20. Jahrhunderts auch heute alle Verlockungen der unfreiheit zu Ende haben die Bedrohungen der Freiheit ihr Ende gefunden sind die beseitigt worden Wir haben ja nirgendwo eben hier im Freien Westen eine großideologie so stark aufziehen wie es Damals war und dann ist die Frage brauchen wir überhaupt noch öffentliche intellektuelle die unabhängig sind tapfer sind besonnen sind Weisheit an den Tag legen wo wir eben doch keine großideologie mehr haben und auch keine Führer mehr in diesem Sinne wie es früher der Fall war keine autoritären einheitsparteien keine Hymnen keine Flaggen aber dann doch schreib ja Es gibt sie immer noch die Bedrohungen der Freiheit und er sagt dass sie eben vor allem darin stattfinden dass es in uns selbst eine Bereitschaft dazu gibt die Freiheiten der Liberalen Ordnung einzuschränken über lange Zeit oft viele Jahrhunderte erkämpfte und verteidigte rechte stehen plötzlich zur Disposition ist hbs Corpus noch das unantastbare Grundprinzip der Herrschaft des Rechts auch historisch neuere Grundrechte wie die Meinungsfreiheit stehen auf einmal infrage fast Protest los werden sie eingeschränkt das Buch ist 2006 geschrieben worden auf einer Vielzahl von kleineren und größeren wegen schleicht sich ein autoritarismus ein der in seiner Wirkung zwar nicht den totalitären exzessen des 20. Jahrhunderts gleich kommt aber doch die Verfassung der Freiheit beeinträchtigt und diese autoritarismus hat Ein Modell dass ihre Oma als autoritäre technokratie bezeichnet hat und die funktioniert in einer Begrenzung der Liberalen Ordnungen indem sie Wohlstand ohne Politik verspricht also Wirtschaftswachstum ohne die aktive bürgergesellschaft noch haben die öffentlichen intellektuellen schreib dahrendorf diesen schleichenden autoritarismus nur sporadisch und ohne große Wirkung zum Thema gemacht es ist zu hoffen dass die Tugenden der Freiheit nicht eingeschläfert werden durch die allmählichkeit des Prozesses und dann doch warnt auch vor der Gefahr eines integrismus also wo Gesellschaft Politik und Wirtschaft in einem ideologischen System integriert sind nach Art von einer Gemeinschaft die den Menschen die Qual der Wahl abnimmt Menschen die dank der aufklärerischen Geschichte der letzten Jahrhunderte ihre individuelle Identität gefunden haben wollen diese nun wieder aufgeben sie haben Angst vor der Freiheit und darauf schließt Anzeichen neuer Bedrohungen der Freiheit fehlt es also nicht darunter könnten sogar versuchungen der unfreiheit sein es ist zwar schwer die Systeme mit dem heutigen Zustand zu vergleichen 1933 mit heute zu vergleichen 1914 mit heute zu vergleichen auch mit 2001 das zu vergleichen aber darum doch sagt die Geschichte ist offen Es gibt den weltgeist nicht der sie mit starker Hand in eine und nur in eine Richtung führt der schleichende Autoritarismus in vielen wirtschaftlich entwickelten Ländern stellt möglicherweise erneut die Fragen die diese Studie untersucht hat das heißt ja wir brauchen auch heute noch die intellektuellen die öffentlich wirken und unabhängig bleiben und den versuchungen der unfreiheit widerstehen das war es für heute bei Kaiser TV Ich hoffe durchgefallen heute aus dem schönen sonnigen südschweden mit einem mariestad begrüße ich das neue Jahr Prost und bis bald die O Hallo

David Icke – Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche

David Icke

Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche David Icke from Sabine on Vimeo.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Hallo, das ist nur ein kurzes Video über den systematischen Krieg gegen deine Psyche und gegen die Psyche der Menschheit im allgemeinen auf der ganzen Welt. Weißt Du ist einfach und bis zu einem gewissen Grad sogar verständlich all diese widersprüchlichen eindeutig lächerlichen Regeln Vorschriften und Auflagen als politische und bürokratische Dummheit und Inkompetenz abzutun. Aber genau das ist es was du denken sollst. Doch das was zur Zeit an der gesamten Weltbevölkerung angewendet wird sind systematische Techniken der Nötigung, des Zwangs und der Wahrnehmungsprogrammierung, die seit langer langer Zeit an Einzelpersonen praktiziert werden.

In der Zeit von 1996 bis weit über die Jahrtausendwende hinaus habe ich mich intensiv mit Gedankenkontrolle beschäftigt und mit den militärischen CIA Gedanken Kontrolloperationen der Regierung, nicht zuletzt mit einer mit dem Namen mk Ultra und diese kam in den 1970 er Jahren an die Öffentlichkeit und wurde aus gutem Grund vertuscht. Sie sagten es gebe diese Experimente nicht, sie versuchten sie zu vertuschen. Aber ich habe mit so vielen Überlebenden des mk Ultra über die Techniken gesprochen die bei ihnen angewandt wurden und darüber warum am Montag bin watching und was ich in den Monaten des Jahres 2020 beobachtet habe. Wir sind genau diese Techniken die nun bei der Weltbevölkerung ganz aktuell zur Anwendung kommen gleich Doreen chew zum Beispiel kontaktierte mich eine der überlebenden die mir schilderte dass ihre Tochter die geboren wurde während sie noch im mk Ultragedankenkontrolle Programm gefangen gehalten wurde ab dem Alter von 2 Jahren gezwungen wurde eine Maske zu tragen um ihrem kindlichen Gehirn Sauerstoff zu entziehen, was grundlegende psychologische Auswirkungen auf die Entwicklung des Gehirns hat, jetzt wie kasette depri Day Brian oxygen was von dem Mäntel cyclods lefax Anni D faxen wraps sie Taten ist um ihre Tochter ihr Gespür von Individualität zunehmende Lied deutscher Sense View arti now the masks O Sendung die Masken sind ein zentraler Teil dieses Krieges gegen die menschliche Psyche gegen die menschliche Psychologie sie entmenschlicht die Menschen weil sie macht sie gesichtslos sie verhindert die individuellen Interaktion mittels des Gesichtsausdrucks es ist ein Symbol des zum schweigen gebracht werden. Es gibt viele weitere psychologische Gründe dafür und dies sind nur einige wenige der vor ist rot ist rosenrot warum ich das sage ist dass all diese Regeln und Vorschriften die die Regierungen verordnen und die ständig geändert werden was aber das macht doch keinen Sinn das ist doch völlig widersprüchlich ist Nord bei Kompetenz das ist keine Inkompetenz es ist keine politische Dummheit es ist ein psychologischer Plan deshalb werden diese Regeln und Vorschriften weltweit nicht etwa von Gesundheitsexperten vorangetrieben sondern von Psychologen noch den dritten even bei Haus Passion aus Quatsch Trainings Eier in Samsung der Kompetenz bei weiße College ist der BVB pushing Manager masks in bretten aga mit seiner Frau die in Großbritannien für den maskenzwang sorgte war keine medizinische Beraterin sondern eine psychologische Beraterin der Regierung an der in bis witch really put on 1 A in zu nun möchte ich das worüber hier spreche in den Kontext dessen stellen was tatsächlich geschieht in 19 1956 entwickelte ein Psychologe namens Albert D. Biderman ein Diagramm das als Bidermans Diagramm des Zwangs bezeichnet wird ein rahmenwerk zur veranschaulichung der Methoden mit denen ausländische Armeen wie es hier heißt falsche Geständnisse von kriegsgefangenen erzwingen Psychologen sind der Überzeugung dass Täter in vielen unterschiedlichen Formen einschließlich häuslicher Gewalt und Kindesmissbrauch eben diese systematischen Techniken anwenden um den menschlichen Geist und die menschliche selbstachtung zu brechen sein Systematik tschetniks to Break down der Human Spirit deshalb ist menschlicher Widerstand eine Zumutung für jeden Täter andern dies aus Dies sind einige Methoden und Ich werde auf sie etwas ausführlicher eingehen nachdem ich sie aufgelistet habe what number One I solation Was ist die Nummer 1 Isolation darum geht es beim Social distance en darum geht es bei der Abschottung im psychologischen Kontext Isolation Menschen auseinanderzutreiben sie dazu zu bringen alleine oder mit einigen wenigen anderen Menschen ohne Zugang und Kontakt zur weiteren Außenwelt zu Leben er es ein Konzert World monopolisierung der Wahrnehmung nun das ist der Grund warum solche Menschen wie ich überall im Mainstream verboten worden sind weil wir die offiziellen Darstellungen infrage stellen monopolisierung der Wahrnehmung ja Woher kommt unsere Wahrnehmung sie kommt von den Informationen die wir erhalten aus dem wir dann unsere Erkenntnisse Formen Wer diese Informationen kontrolliert kontrolliert die Wahrnehmung und unsere Erkenntnisse so einfach ist das bis hier sind es nur 2 Punkte und schon diese beschreiben perfekt was zurzeit weltweit geschieht ein der induzierte Erschöpfung und entkräftung der nun wenn man in Angst und Depression Gerät und wie sollen die Menschen das unter den gegenwärtigen umständen vermeiden nach Verlust des arbeitsplatzes und in ständiger Ungewissheit was als nächstes passieren wird wenn jegliches Gefühl von Sicherheit und Stabilität verloren ist wenn man in solche emotionalen Zustände Gerät entkräftet und erschöpft man sich S erschöpft ein emotional was ich auf den Körper überträgt denn das eine ist eigentlich nur das Spiegelbild des anderen der fress Drohungen nun wir werden die ganze Zeit bedroht trage eine Maske sonst halte Abstand sonst treffe dich nicht mehr als ein paar wenigen Personen sonst öffnet einladen nicht um ein Geschäft zu retten sonst gelegentliche Zugeständnisse Was ist wenn man die ganze Zeit auf Menschen herumtrampelt wenn man sich ihnen ständig aufdrängt ja und dann gibt man ihnen eine kleine leichte Belohnung dafür dass sie tun was man ihnen sagt das ist alles Teil eines hundetraining Syndroms ist das heute Kollektiv auf die Menschheit angewendet wird er Central ah Wo ist die vielleicht liegt die demonstrating um ne Metall macht demonstrieren Wir haben die Kontrolle und Es gibt nichts was du dagegen tun kannst going Erniedrigung nehmen wir

Gesichtswindel

Du läufst mit einer gesichtswindel oder eine Maulkorb herum weil ein Krawatten tragen der Hund im Anzug ist die befiehlt alles was du erlebst eine weitere Erniedrigung der ist das wo bleibt da noch deine selbstachtung an an Info sing Trio die man schließlich das erzwingen trivialer Forderungen in Form von Regeln Ach du meine Güte sehen wir das nicht immer wieder in den letzten Monaten je trivialer dümmer und lächerlicher die Forderung der du immer noch nachkommst je trivialer lächerlicher und dümmer See ist desto mehr wird der menschliche die die menschliche selbstachtung die Menschenwürde zerstört dem Ohr Spirit Jungs aufs Bett Human Sense dignity ist Bing destroy und du bist es der sieht dir selber raubt Was bleibt übrig komplizenschaft folgsamkeit Unterwerfung Gehorsam so palavas woran Human City also ein Teil dieses Krieges gegen die menschliche Psyche dieses Krieges gegen die menschlichen gefühlszustände ist, das merkst du worauf sie mit ihren lockdowns mehr als alles andere abzielen, alles was Spaß macht, alles was es den Leuten erlaubt sich zu entspannen, alles was es den Leuten erlaubt zu interagieren und einen sozialen Diskurs zu führen, also die Bars die Restaurants, die Kinos und Konzerte, die Theater all diese Dinge sogar die Fitness Studios und alle Orte an denen die Leute Spaß haben und interagieren was sie in einer Art totalität das Gast Gewerbe nen warum ist das Gast Gewerbe dasjenige

Was sie in einer Art totalität das Gas Gewerbe nen warum ist das Gast Gewerbe dasjenige das am meisten ins Visier genommen wird zusammen mit der unterhaltungsindustrie und in der Tat auch die gesundheitsindustrie und warum Lombardi and I’m Industrie Anni D daher findest why wie caspari cyclocross weil diese ein zentraler Teil dieses psychologischen Krieges sind während sie sich mit der einen Hand niederschlagen versperren sie mit der anderen Hand die Tür zur Freiheit damit verstärken sie die psychologischen folgen von Depressionen den Verlust der Hoffnung den Verlust jeder Vorstellung daß das Leben jemals wieder Spaß machen könnte ob die preschen ändern Lost haub lass auf EDIT live Ohne Geld osterkuss Sport und natürlich Sport der Sport nicht nur im Sinne von Unterhaltung sondern Sport im Sinne von Kindern die zum Beispiel Spaß am Fußballspielen oder anderen Sportarten haben hab ich Nein Sperre sie Weg und lasse sie nicht Fußball spielen das macht ihn doch Spaß das macht den Kindern doch Freude was soll das Wir wollen sie doch brechen wir so wis is beide Minister Chart auf Kooperation safiras ist also biedermanns Tabelle des zwangs erkennst du das Muster der Es gibt eine Spalte die Methode heißt dann eine andere die Wirkung und Zweck heißt und dann Varianten über die Wirkung und wir gehen wir also ein paar durch im November Nummer 1 die Isolation entzieht den Opfern jegliche soziale Unterstützung der denk daran wie damals Diagramm der nötigungen zeigt wie man Kriegsgefangene brechen kann der abbrechen dass sie unterwürfig werden und tun was immer sie wollen OK und das ist es was ich jetzt in der Bevölkerung abspielt also weiter Isolation beraubt das Opfer jeglicher sozialer Unterstützung ihrer Fähigkeit zum Widerstand erzwingt eine intensive Auseinandersetzung des opfers mit sich selbst und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für sich selbst das macht das Opfer abhängig vom Täter je mehr also die Wirtschaft zerstört wird unabhängige lebensgrundlagen zerstört werden durch die tyrannische Autorität desto mehr wird das Opfer von eben dieser tyrannischen Autorität abhängig gemacht Pilz vollständige isolationshaft vollständige oder teilweise absonderung gruppenisolation das sind einige Varianten der isolations Methoden der monopolisierung der die Aufmerksamkeit wird auf eine unmittelbare zwangslage fixiert nichts anderes wird Thema die schalte das Radio ein schalte den Fernseher ein überall dasselbe Es gibt kaum eine Pause davon besonders in den Nachrichtensendungen gibt es keine eliminiere die Informationen die nicht im regelkatalog entsprechen aber ich hab jetzt sein so selbstbau darum geht es bei dieser ganzen Zensur sie eliminieren Informationen die nicht den Forderungen entsprechen warum sonst zensieren die Faschisten die Twitter und Google und youtube und facebook’s besitzen und betreiben die ganzen großen Tech Konzerne und zuckerbergs und seine Freunde nicht dass die die im Rampenlicht stehen sie wirklich betreiben sie treten nur für sie auf das ist es was sie tun diese Faschisten das ist es was sie sind es ist allerdings ist falsch ist das würde ja bis zur Zeit irgendwie immer sehr schöne *********** denn sie erleichtern die Errichtung eines Faschismus sie nehmen ihre Rolle war Informationen zu eliminieren die nicht den Forderungen entsprechen sie bestrafen die Unabhängigkeit und oder den Widerstand Doktor Rentsch Schau dich um Ostern außerdem gehört zu den Varianten der monopolisierung der Wahrnehmung die physische Isolation du wirst also von jeder Informationen die die offizielle Erzählung in Frage stellt ausgeschlossen in diesem Sinne ist es wahrnehmungs mäßige Isolation hörst also immer nur eine Sache wann fängt restriktiven eingeschränkte Bewegung benutze das monotone Nahrung ist noch eine Variante die wird kommen wenn wir das ja alles weiter so hinnehmen Julia schöne der Demütigung und Herabsetzung Widerstand ist mühsam als nachgiebigkeit hier steckt eigentlich der Schlüssel zur nichtkonformität sie können dich nur zur konformität zwingen weil die Konsequenzen des Widerstands fürchte deine Furcht vor der tierischen Ebene das nackte überleben erniedrigende Strafen Beleidigungen und Hohn Verweigerung deiner Privatsphäre und die WM exoskelett vikings Mäntel entwickeln Erschöpfung schwächt die geistige und körperliche Widerstandsfähigkeit darüber habe ich vor einigen Minuten berichtet Bedrohungen Erzeugung von Angst und Verzweiflung betonen des immensen Mehraufwand für Widerstand Gefahr als eine Variante davon rätselhafte Änderungen der Behandlung deshalb ändern sie immer wieder die bekloppten Regeln was geht hier Vorsicht wie lauten die Regeln jetzt das ist der Grund warum sie es tun sie zerstören deine Psyche sie zerbrechen deinen Geist also handelst du wie ein kriegsgefangener

okay schon in der gelegentliche Nachsicht positive Motivation zur Kooperation Dies ist ein weiteres interessantes Beispiel der bei hinter adjustment deprivation wo er meint sie verhindern dass du dich an deine Entmachtung anpassen kannst dein verstand kann sich an eine Situation anpassen weil er sich im Grunde schnell mit ihr abfindet der arrangiert sich schnell mit ihr in der der so watching hier was sie hier also tun ist also wenn du das tust wenn wir alle an einem Strang ziehen dann bekommst du dies vielleicht am Ende es ist Break ähm ja die damit soll der Prozess deiner geistigen Anpassung an die Situation unterbrochen werden damit du kurz daraus ausbrechen und Hoffnung schöpfen kannst und sobald du diese Hoffnung gewonnen hast wirst du wieder in die Ohnmacht zurückgeworfen und dann musst du dich neu anpassen und das Spiel beginnt von vorn kennst du legentliche gefälligkeiten Belohnungen für teilweise Erfüllung und versprechen Oh geh doch mal raus und lass dich mal wieder voll auf wir machen zwar einen zweiten lockdown in Großbritannien dafür darfst du aber vielleicht Weihnachten feiern wir wissen dass du das nicht willst aber wir versprechen dass wir unser bestes tun werden damit du dein Weihnachten feiern kannst der macht demonstrieren so kariert die sinnlosigkeit des widerstandes gegenüber dem Gefangenen Joan der Attacke contro Johannes Präsenz L Mr Präsident du stehst unter unserer totalen Kontrolle du bist in dieser gefängniszelle du Gefangener und alles was mit dir geschieht entscheiden wir du kannst dich nicht widersetzen weil du nirgendwohin fliehen kannst und du kannst auch nirgendwo hingehen Widerstand ist also zwecklos und weil Widerstand zwecklos ist solltest du dich besser fügen TU das was wir dir sagen sag uns was wir wissen wollen und Es gibt keine andere Möglichkeit Kumpel volle Kontrolle über das Opfer demonstrieren showing Controller bewegt wo sind Trio Demenz ähm die Welle habit auf Compliance and empfohlen VDA zwingen trivialer Forderungen eine Gewohnheit an die Einhaltung und Durchsetzung von Regeln entwickeln darüber habe ich vor einigen Minuten gesprochen über das erzwingen trivialer Forderungen Park entwickelt eine Gewohnheit der gehorsamkeit ich meine wenn man ein Menschen Leben betrachtet dann ist es zum Teil eine Programmierung auf Gewohnheit an folgsamkeit man wird also geboren und dann beginnt man damit sich an das zu halten was seine Eltern wollen dann geht man zur Schule und der Lehrer setzt jetzt die Einhaltung durch und so tut man was sie einem sagen denn es hat Konsequenzen wenn man es nicht tut und du gehst weiter durch ein akademisches Leben und gehst ins erwachsenenleben und jetzt ist dein Chef der Lehrer und wenn du nicht tust was der Chef sagt dann hat das Konsequenzen und es zerlegt die Menschen in diese reflexhaltung sich der Autorität zufügen und dann gibt es die Regierung die Polizei und all das die einem auch ständig sagen was man tun muss was man nicht tun darf wohin man gehen darf wohin man nicht gehen darf was man jetzt sagen darf und was nicht mehr und deshalb werden den Menschen diese trivialen Forderungen in Form von Regeln aufgezogen je trivialer die Forderung desto größer der Erfolg auf Gehäuse so ist der kappler online ist also das sind nur ein paar oder eigentlich 324 eine Zeile ist aus einer anderen Version von biedermanns Diagramm des zwangs macht die Opfer abhängig vom Täter eliminiert Informationen die nicht mit der Botschaft des täters übereinstimmen erzeugt Angst in der Verzweiflung Forderungen sind oft trivial widersprüchlich und nicht erfüllbar ich meine Hallo bietet eine positive Motivation sich den Forderungen der Täter anzupassen das Opfer gibt alles um sich kleine Belohnungen in dem bemühen um selbstachtung zu verdienen schließlich jetzt ein sonst gibt es kein Weihnachten very well you Look @the technics ow mein kontro ant Breaking down auf Resistance wo immer man sich die Techniken der individuellen Gedanken Kontrolle und die Vernichtung des willens zum Widerstand ansieht erkennen wir heute wie sie weltweit angewendet werden und dies führt zu einer Situation in der die Menschen so gefügig gemacht werden dass sie buchstäblich keinen eigenen verstand keine eigene Wahrnehmung und keine eigene Meinung mehr haben Let’s Play allgemein dürfte Roll orbis Ed sheeran ohne pin junge wäre alle Fussball Trainer und wenn sie jetzt denken dass das was wir derzeit erleben schon echt übel ist wie wird es dann für unsere Kinder die Enkelkinder sein Wie geht es dann weiter bis zum vollständigen totalen Zusammenbruch jeglicher Individualität anyone can Preis Witt jeder der sich an das hält was die Regierung sagt falls das unklar ist und Ich habe es verdammt klar gesagt Leute Es geht um versklavung und nichts anderes um psychologische Programmierung und nichts anderes die jeder der konform geht um nicht sagt Nein das tue ich nicht baut diesen faschistoiden Staat selbst mit auf oder leistet wenigstens seinen Beitrag dazu indem auch eher und seine Kinder werden Leben müssen der Heiko Zink auf mir fallen nicht viele andere Definitionen von Wahnsinn ein Tante Wake up zu der Es ist Zeit aufzuwachen um die Realität zu begreifen mit der wir es zu tun haben oder der eines der größten Probleme dass die Menschen haben und Ich verstehe das ist die Verweigerung das Ausmaß des schier bösen dass hinter all dem steckt anzuerkennen sowie der weil dieses böse nie persönlich erfahren haben und sie sind verdammt böse und viele merken nicht einmal dass sie Es sind aber weil sie es in ihrem eigenen Leben bisher nicht selbst erfahren haben können Sie nicht glauben dass es existiert aber es existiert und wir stehen jetzt Kollektiv auf und sagen Nein oder Konsequenz is voraus oder die Konsequenzen für uns selbst aber noch mehr für unsere Kinder sind absolut undenkbar eine und wenn wir nicht den Mut aufbringen können für uns selbst einzustehen dann lasst uns um Himmels Willen für sie aufstehen letzter dafür denn  

Rubikon: Ein geplanter Gesundheitspass soll dem Staat Kontrollmöglichkeiten von bisher unvorstellbaren Ausmaßen eröffnen

Kommentar der Redaktion: Hier finden wir eine alte Bekannte, Arvato eine Bertelsmann Tochter, die nun auch in Sachen Gesundheitsdaten aktiv ist

Beitrag erstmalig erschienen auf rubikon.news von der Rubikons Weltredaktion

Der folgende Beitrag wurde auf Basis einer Creative Commons-Lizenz mit freundlicher Genehmigung von Rubikon übernommen. Hier finden Sie den Original Text und eine Vorlesefunktion:

Covi-Pass Video (WST Enterprises)

Während ein Großteil der Bevölkerung in Virusangst und Schockstarre gefangen bleibt und die wahren Vorgänge hinter einer Nebelwand aus Falschbehauptungen verschwinden, festigen die Zentren der Macht ihre Herrschaft. Sie realisieren einen Techno-Faschismus bislang unvorstellbaren Ausmaßes, um die Welt nach dem Corona-Reset in eine 4. industrielle Revolution zu führen. Im Folgenden bezieht sich Raul Diego auf die Einführung eines digitalen Gesundheitspasses, der alle Orwellschen Vorstellungen in den Schatten stellt und Privatkonzernen endlose Profitmöglichkeiten eröffnet. Korrupte Regierungen stehen bei diesem weltumspannenden Projekt Pate.

von Raul Diego

Der COVI-Pass bestimmt, ob Sie in ein Restaurant gehen können, einen medizinischen Test benötigen oder in einer Post-COVID-Welt zu einem Gespräch mit Behörden gezwungen sind. Die Zustimmung ist freiwillig, aber die Durchsetzung wird obligatorisch sein.

Durch die Magie der Internet-Meme-Kultur (1) werden die meisten Menschen dieses Jahrtausends mit der berühmten Eröffnungsszene des Films „Casablanca“ von 1942 vertraut sein (2), in der zwei Polizisten einen Zivilisten im „alten maurischen Teil“ des von den Nazis besetzten Französisch-Marokko anhalten und ihn um seine „Papiere“ bitten. Der Verdächtige wird sofort abgeführt, nachdem er die erforderlichen Dokumente nicht vorlegen konnte. Der filmische Wortwechsel wird seither als populärer Hinweis auf die immer weiter ausgreifende Hand des Staates benutzt, der nun kurz davor steht, ein Maß an Kontrolle über die Bewegungen der Menschen zu erlangen, das die kruden Nazimethoden in den Schatten stellt.

Ein britisches Cybersicherheitsunternehmen führt in Zusammenarbeit mit mehreren Technologiefirmen in 15 Ländern der Welt den COVI-Pass (3) ein, einen „digitalen Gesundheitspass“, der Ihre COVID-19-Testgeschichte und andere „relevante Gesundheitsinformationen“ (4) enthält. Laut der Website des Unternehmens besteht das Ziel des Passes darin, „sicher an den Arbeitsplatz zurückzukehren“ und „soziale Interaktionen“ wieder aufzunehmen, indem den Behörden „aktuelle und authentifizierte Gesundheitsinformationen“ zur Verfügung gestellt werden.

Diese Ziele entsprechen denen, für die sich Bill Gates seit Beginn der Lockdown-Maßnahmen von COVID-19 einsetzt.

In einem von Gates im April verfassten Essay (5) legt der Software-Freak und Philanthrop seine Unterstützung für die drakonischen Maßnahmen dar, die als Reaktion auf den Virus ergriffen wurden, und schlägt wie ein altmodischer Mafiaboss Lösungen für dieses vorsätzlich aufgezwungene Problem vor. Ironischerweise beginnt Gates damit, sich für die Einführung von Massenverfolgungs- und Überwachungstechnologie in den USA einzusetzen, indem er sagt:

„Vorerst können die Vereinigten Staaten dem deutschen Beispiel folgen“; dann weist er auf die Vorteile der „freiwilligen Einführung digitaler Hilfsmittel“ hin, sodass wir „uns daran erinnern können, wo [wir] waren“, und „uns entscheiden können, sie mit demjenigen zu teilen, der kommt, um Sie über Ihre Kontakte zu befragen.“

Bild

COVI-Pass verspricht, als digitaler Gesundheitspass zu funktionieren. Benutzern, die als nicht infiziert gelten, ermöglicht er neben anderen Privilegien die Teilnahme an öffentlichen Versammlungen.

Gates sagt weiter voraus, dass die Möglichkeit, in naher Zukunft an öffentlichen Veranstaltungen teilzunehmen, von der Feststellung einer wirksamen Behandlung abhängen wird. Er bleibt jedoch pessimistisch, dass eine solche Heilung kurzfristig ausreichen wird, damit sich die Menschen „sicher fühlen, wieder ausgehen zu können“. Diese Warnungen des Multimilliardärs decken sich perfekt mit den erklärten Zielen des oben erwähnten COVI-Passes, dessen Entwicklung auch in Partnerschaft mit der Redstrike Group (6) durchgeführt wird — einer Beratungsfirma für Sportmarketing, die mit Englands Premier League und deren Project Restart zusammenarbeitet, um den Ticketverkauf zu analysieren und nur denjenigen Personen zugänglich zu machen, die negativ auf das Virus getestet wurden (7).

VST Enterprises goes Viral

VST Enterprises Ltd (VSTE) (8) wird von dem 31-jährigen Unternehmer Louis-James Davis (9) geleitet, der vor kurzem als „Wissenschafts- und Technologiebotschafter“ in dem afrikanischen Land Simbabwe zurücktrat (10), um sich auf die Rolle des Unternehmens in der SDG (Sustainable Development Goals) Collaboratory Initiative der UNO (11) zu konzentrieren. Diese Initiative umfasst eine Reihe von „Cybertechnologie-Projekten in allen 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen“.

Diese werden die gleichen eigentumsgeschützten VCode- und VPlattform-Technologien verwenden, die dem COVI-Pass zugrunde liegen, der sich Berichten zufolge mit Themen wie illegaler Bergbau und Fälschungen befassen wird. Diese Barcode-Technologie der „dritten Generation“ überwindet die Einschränkungen älterer Versionen der „zweiten Generation“ wie QR-Codes, so Davis. „Daten und sensible Informationen, die gescannt oder in einem QR-Code oder Barcode gespeichert werden, können gehackt werden und sind von Natur aus unsicher“, behauptet Davis, „sodass Daten und persönliche Details gefährdet sind“. Diese und andere Mängel der vorherrschenden „Proximity-Apps“ wurden von VST Enterprises ausgenutzt (12), um sich zu positionieren und um große Aufträge der Regierung und des privaten Sektors an Land zu ziehen.

Bei allen Maßnahmen hat sich die Strategie als überaus erfolgreich erwiesen, und die VST genießt nun in den höchsten Kreisen der britischen Regierung große Wertschätzung, wie die lautstarke Befürwortung durch die ehemalige Premierministerin Theresa May zeigt, die auf der COVI-Pass-Website prominent dargestellt ist (13). Praktisch gesehen hat VST nun eine direkte Partnerschaft mit der britischen Regierung (14) und hat Verträge für den Einsatz seiner Technologie mit 15 Ländern abgeschlossen, darunter (15) Italien, Portugal, Frankreich, Indien, die USA, Kanada, Schweden, Spanien, Südafrika, Mexiko, die Vereinigten Arabischen Emirate und die Niederlande.

Im Mai unterzeichnete VST einen Vertrag mit dem internationalen Unternehmen für digitale Gesundheitstechnologie und Eigentümer von COVI-Pass, Circle Pass Enterprises (CPE), um den VST-VCode in die biometrischen RFID-fähigen „Pässe“ zu integrieren, die über ein Mobiltelefon oder einen Schlüsselanhänger zugänglich sind und mit farbigen Blinklichtern (16) anzeigen, ob eine Person negativ oder positiv getestet wurde oder ob ihr der Zutritt zu öffentlichen Orten verweigert werden soll. Die VCode®-Technologie, die von der EU mit dem „Seal of Excellence“ ausgezeichnet wurde, stellt sicher, dass alle unsere sensibelsten persönlichen und gesundheitsbezogenen Daten für Behörden aus der Ferne zugänglich sind, ohne dass es zu unangenehmen und potenziell gefährlichen persönlichen Begegnungen mit der Polizei oder anderen Vollzugsbeamten kommt.

Die Infusion des Narrativs

Bisher waren die Bedenken hinsichtlich der Bedrohung von Freiheit und Privatsphäre durch den digitalen Gesundheitspass bestenfalls lauwarm (17), und es scheint, als habe die Welt bereits akzeptiert, dass solche vollständigen Methoden der Bevölkerungskontrolle einfach eine Tatsache sein werden.

Während die Coronavirus-Pandemie sicherlich viel dazu beigetragen hat, die Öffentlichkeit zu dieser Denkweise zu bewegen, läuft die Kampagne zur Normalisierung dieser Art Orwellscher Machtergreifung schon seit vielen Jahren, und Bill Gates — den viele Medien in Geschichten im Zusammenhang mit diesen Maßnahmen weiß-gewaschen haben — stand bei ihrer Förderung an vorderster Front.

Das Projekt INFUSE (Innovation for Uptake, Scale and Equity in Immunisation) wurde 2016 in Davos (Schweiz) ins Leben gerufen. Das Programm wurde von einer von der Bill & Melinda Gates Foundation finanzierten Organisation namens GAVI (The Vaccine Alliance) (18) entwickelt, die zusammen mit Partnern der breiter angelegten ID2020-Initiative (19) wie der Rockefeller Foundation und Microsoft einen digitalen Gesundheitsausweis für Kinder gefordert hat.

In einem kürzlich geführten Interview (20) verhöhnte der stellvertretende Direktor der Bill & Melinda Gates Foundation, Hassan Damluji, die Idee, dass die COVID-19-Pandemie in irgendeiner Weise nachlasse, und warnte sogar davor, dass die Pandemie noch lange nicht zurückgegangen sei, sondern „tief in der dritten Welle“ stecke. Seine Bemerkungen zielten speziell auf die Regionen ab, die er für die Stiftung betreut, darunter der Nahe Osten und Teile Asiens, die, wie er betonte, im Mittelpunkt der nächsten Welle stehen würden. Damluji war „zuletzt an einem fünfjährigen Fundraising-Zyklus für GAVI beteiligt“, einem von Saudi-Arabien angeführten Vorhaben, dessen Investition er als ein starkes „Signal [dafür lobte], dass andere die Pflicht haben, ihm zu folgen“.

Gates schließt seinen Leitartikel (21) mit einem Vergleich zum Zweiten Weltkrieg. Er stellt fest, dass besagter Konflikt ein „entscheidender Wendepunkt für unsere Elterngeneration“ war, wie es die COVID-19-Pandemie für unsere ist. Dies bedeute, dass die jetzt stattfindenden Veränderungen mit der Niederlage des Dritten Reiches durch die Alliierten vergleichbar seien. Außer, natürlich, dass Immunitätspässe oder digitale Gesundheitszertifikate sich genauso anhören wie das, was sich Hitler am meisten gewünscht hätte. Basierte nicht schließlich die Idee einer höherwertigen Rasse auf Erwägungen der überlegenen Gesundheit und Vitalität gegenüber den angeblich Kranken und Untauglichen? Es ist schwer, gegen die Idee zu argumentieren, dass ein universeller Gesundheitspass nichts anderes ist als die ultimative Erfüllung dieses dystopischen Albtraums.


Raul Diego ist Autor von MintPress, unabhängiger Fotojournalist, Rechercheur, Schriftsteller und Dokumentarfilmer.


Redaktionelle Anmerkung: Dieser Text erschien zuerst unter dem Titel „Fourth Reich? Mass-T racking COVI-PASS Immunity Passports Slated to Roll Out in 15 Countries“. Er wurde von Ullrich Mies Rubikon-Übersetzungsteam übersetzt und vom ehrenamtlichen Rubikon-Korrektoratsteam lektoriert.


Quellen und Anmerkungen:

(1) http://www.digitalwiki.de/memes/
(2) https://www.youtube.com/watch?v=CzhIPvEanMg
(3) https://www.covipass.com
(4) https://www.covipass.com/#AboutCoviPass
(5) https://www.gatesnotes.com/Health/Pandemic-Innovation
(6) https://redstrike.com
(7) https://www.dailymail.co.uk/sport/sportsnews/article-8200541/Premier-League-alerted-new-app-speed-safe-return-fans-football.html
(8) https://vstenterprises.com
(9) Link aus Original führt zur Linkedin-Seite von Louis-James Davis
(10) https://consent.yahoo.com/collectConsent?sessionId=3_cc-session_440a79d8-36e6-4667-b48b-3e296f3b00ff&lang=de-DE&inline=false
(11) https://sustainabledevelopment.un.org/partnerships/
(12) https://www.buffalonynews.net/news/264705194/vste-highlights-flaws-in-covid19-proximity-apps
(13) https://www.covipass.com/#AboutCoviPass
(14) https://greatgameindia.com/covi-pass-biometric-rfid-enabled-coronavirus-digital-health-passports/
(15) https://www.itp.net/news/92402-vst-enterprise-signs-deal-to-provide-50m-digital-health-passports-to-15-countries
(16) https://healthcare-in-europe.com/en/news/sold-50-million-digital-health-passports.html
(17) https://www.telegraph.co.uk/technology/2020/05/31/immunity-certificates-must-strike-balance-freedom-privacy/
(18) https://www.gavi.org/our-alliance/about
(19) https://id2020.org/alliance
(20) https://www.arabnews.com/node/1693066/business-economy
(21) https://www.gatesnotes.com/Health/Pandemic-Innovation

Wichtiger Hinweis von rubikon.news

Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Rubikon10 an die Rubikon 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten: rubikon.news/unterstuetzen

Berliner Zeitung: Nobelpreisträger warnen vor Gefahren für die Demokratie

Gemeinsame Erklärung nennt die Krise einen Weckruf: Die Maßnahmen zur Eingrenzung der Ansteckung schränken auch Freiheiten ein.

Zahlreiche Nobelpreisträger und prodemokratische Organisationen aus aller Welt haben vor den Gefahren der Corona-Krise für die Demokratie gewarnt. Die Coronavirus-Pandemie bedrohe nicht nur das Leben und die Existenzgrundlage von Menschen weltweit, sondern sei auch eine politische Krise, die die Zukunft der freiheitlichen Demokratie gefährde, schrieben sie in einem am Donnerstag veröffentlichten offenen Brief unter dem Titel „A call to defend democracy“ – „Ein Aufruf zur Verteidigung der Demokratie“.

lesen Sie weiter auf -> berliner-zeitung.de

KenFM: Totalitäre Herrschaft im Infektionsfieber

Die Zentren der Macht haben die Demokratie abgeschafft und errichten eine militarisierte faschistoide Global Governance.

Von Ullrich Mies.

Am 30. Mai 2020 startete 1 Minute vor 12 Uhr am Brandenburger Tor in Berlin eine Kundgebung unter dem Motto „Kündigt Ramstein Air Base jetzt!“ (1) Neben zahlreichen weiteren Rednerinnen und Rednern sprach Ullrich Mies zum Thema: „Organisierte Friedlosigkeit und totale Herrschaft in Zeiten der Infektionshysterie“.

lesen Sie weiter auf -> kenfm.de

anderweltonline.com: Mit „Corona“ sind wir mitten im Faschismus angekommen

Sucht man nach allgemein gültigen Definitionen, was Faschismus ist, landet man bei „Rechts“ und nationalistisch. Das ist nicht falsch, aber auch nicht ausreichend. Praktisch erlebter Faschismus zeichnet sich aus durch individuelle und willkürliche Einschränkungen des täglichen Lebens. Davon konnten unsere Vorfahren noch aus eigener Erfahrung berichten.

Niemand möchte daran zweifeln, dass das „Dritte Reich“ ein faschistischer Staat war. Ebenso wie Italien unter Mussolini, denn dort hat der Begriff in seiner modernen Form seinen Ursprung genommen. Aus heutiger Sicht gebe ich eine andere Beschreibung des Faschismus und wie er sich anfühlt: Wenn man seine Wohnung verlassen will und sich fragen muss, ob man das überhaupt darf und was man außerhalb der eigenen vier Wände noch tun darf oder besser lassen sollte, dann ist man mitten im Faschismus angekommen. Dazu gehört auch, dass man sich besser überlegen muss, was man nicht nur öffentlich sagt, um nicht ins soziale Abseits verbannt zu werden. Die Steigerung, so eine noch möglich erscheint, ist, dass die Unversehrtheit der eigenen Wohnung nicht mehr gewährleistet ist.

lesen Sie weiter auf -> anderweltonline.com

Telepolis: Hat die Spanische Grippe Deutschland in den Faschismus geführt?

Ein Ökonom der Federal Reserve Bank of New York will einen Zusammenhang zwischen der Opferzahl 1918-1920 und der Neigung zur Wahl der Nazis in den 1930er Jahren in deutschen Städten gefunden haben.

lesen Sie weiter auf -> heise.de

Gunnar Kaiser: Warum ich nicht mehr die Grünen wähle

Seit ich denken kann, wähle ich die Grünen. Mit zwei weinenden Augen erkannte ich in den letzten Jahren jedoch, dass ich mich von der Partei distanzieren muss. Dabei geht es mir nicht darum, dass Naturschutz plötzlich unwichtig wäre oder ich meinen Mojito nunmal gerne aus dem Plastikstrohhalm trinke. Worin ich die wahre Gefahr einer grünen Kulturrevolution sehe, erkläre ich in diesem Video.

Gunnar Kaiser, Schriftsteller und Philosoph: gunnarkaiser.de YouTube Känale: Gunnar Kaiser Gunnar Kaiser Unchained Spotify: KaiserTV Spenden: kaisertv.de

Seit ich denken kann wähle ich die Grünen. Vielleicht nicht seidem ich denken kann aber doch zumindest seit ich wählen kann und das ist ja für viele identisch. Zum ersten Mal politisch wählen durfte ich im Jahre 1994 für die jüngeren unter euch das war das Jahr in dem Thomas helmers Phantomtor gegen Nürnberg schoss in dem Ayrton Senna in imola tödlich verunglückte und in dem die Eichen rotkappe der Pilz des Jahres war Kim Il Song starb Justin Bieber wurde geboren ist vielleicht ein Zusammenhang Gunnar Kaiser dürfte also zum ersten Mal wählen er wurde 18 Jahre alt und 3 Tage später fand die vierte Direktwahl der deutschen Abgeordneten zum Europäischen Parlament statt und Ich werde natürlich die Grünen auch danach habe ich in allen Wahlen die Grünen gewählt es gab einfach keine bessere Alternative nun ist aber auch diese Partei keine richtige Option mehr warum in den letzten Jahren diese traditionsreiche Reihe zu Ende gegangen ist möchte ich euch heute erklären.

Wenn man überlegt warum man welche Partei wählt und favorisiert warum man die anderen kritischer sieht und manche niemals in Betracht ziehen würde dann ist das schon eine kleine Psychoanalyse. Seit meiner Beschäftigung mit dem Werk von Jonathan Haidt interessiert mich ja mehr als die Frage welche Politik jetzt die richtige also die einzig wahre ist, interessiert mich mehr die Frage warum wählen die einen so und die anderen so wenn wir verstehen was die Leute in die Arme von dieser oder jener Partei treibt oder welche psychischen Ursachen es hat, warum der eine diese Mentalität hat die andere aber jene vielleicht können wir einander dadurch besser verstehen lernen vielleicht ist so eher ein Gespräch möglich indem wir die Bedürfnisse des anderen sehen das was ihn umtreibt, das was sie in ihrem Leben für wichtig hält. Nur wenn wir verstehen warum im Grunde genommen wohl meine der Menschen in der Politik voneinander getrennt sind können wir auch Wege gehen und Wege finden ja ins verständnisvolle Gespräch miteinander zu kommen warum denkst du so wie du denkst Was ist dir wichtig was sind deine Wert wenn wir bereit sind in anderen das zu Fragen wenn wir uns ernsthaft dafür interessieren ja dann können wir vielleicht ergründen wie man in ein Gespräch miteinander kommt, aber das muss man natürlich auch bei sich selbst machen und in erster Linie sogar wir müssen ja verstehen lernen warum wir selber so ticken und warum wir diese ein Weltanschauung anhängen der aber nicht wenn wir darüber keine Klarheit haben dann können wir auch dem anderen ja keine Auskunft darüber geben wir denken dann hat die anderen sind so verblendet und Gehirn gewaschen und mangelhaft trianguliert oder psychisch krank oder gar schlechte Menschen sind moralisch böse, dass sie so wählen wir aber sind unvoreingenommen und unser Urteil beruht ja gänzlich auf Vernunftgründen. Aber jeder der ein bisschen ja reflektierter ist wird natürlich eingestehen dass auch er selbst seine Ansichten nicht in einem rein rationalen Prozess der Abwägung von Argumenten gewonnen hat sondern dass in seinem Leben sehr viele Faktoren da rein gespielt haben. In welchem Milieu ist er aufgewachsen wie war seine Erziehung Was wurde ihm vorenthalten in seiner Kindheit wie war die Mentalität damals was waren die beherrschenden Themen in den Medien, wie waren seine Lehrer drauf, was haben seine Freunde gedacht und in welche Gruppen ist er da hineingeraten und so weiter

Wie war es bei mir ich geh dann mal ganz tief rein in meine Kindheit aber keine Angst ich zeichne das jetzt nur in groben Linien nach und das wird vielleicht auch euch ein bisschen nutzen als ich 10 Jahre alt war war Tschernobyl wir durften damals nicht draußen spielen wegen dem atomaren Niederschlag oder sowas ja saurer Regen und Waldsterben war auch noch und seit ich denken kann hatte ich Allergien und auch relativ heftig irgendwann habe ich dann die Filme die Abenteuer der Familie Robinson in der Wildnis gesehen aus den siebzigern. Diese Familie zieht ja in die Wildnis der Rocky Mountains weil die Tochter erkrankt ist glaub die hat auch Allergien und Ursache für die Krankheit ist also die Zivilisation, die Stadt. Überhaupt das Thema zivilisationskrankheiten der Gedanke dahinter ist ja dass die Zivilisation krank macht gesund ist nur die Natur also zurück zu ihr. Und auch ich wohne seit ich denken kann also seit meiner Geburt in der Stadt ja wenn man Köln als solche bezeichnen will dann gab es noch die Serie der Mann aus den bergen das war meine Lieblingsserie so Leben wie dieser James Chris Lee Adams das war mein ideal und ich gebe zu ist es auch heute noch irgendwie. Wenn man so früh geprägt wurde dann ändern sich manche Dinge ja nie. Mit 17 hab ich das Buch „Haben oder Sein“ von Erich Fromm gelesen und ja das war wahrscheinlich das Buch das mich am meisten beeinflusst hat und auch unbewussten beeinflusst hat ein Video zu haben oder sein findet ihr übrigens auf Kaiser tvl wenn ihr hier klickt haben oder sein ja in dem vom auch den berühmten Club of Rome zitiert das ist eben ein kapitalismuskritisches wachstums kritisches konsumkritisches Buch und es berührte damals alle Seiten meiner Seele ja wenn ich das so sagen darf also Seiten mit AI ein junger Mann auf der Suche nach dem eigentlichen nach Authentizität nach dem echten Leben denn wenn wir jung sind und ein wenig sensibel ja dann ist das glaube ich ein Gefühl äh das vorherrscht dass etwas falsch läuft dass etwas in der Welt nicht richtig ist dass wir nicht hineinpassen das ist anders sein müsste als es ist und dann kommt ein Buch daher dass ihr das vage Gefühl dass du hast in Worte fasst und in Vorstellungen ist mit klugen Zitaten von Meister Eckhart und Goethe und Laotse und und und Statistiken des Club of Rom garniert und dir zu ruft „du musst dein Leben ändern“. Carpe Diem ja das ist damals für mich du hast nur ein Leben einige Teams Leben bald wirst du Nahrung für die Würmer sein als also lebe dieses dieses Leben nicht als Marionette der Gesellschaft, findet ein echtes Leben sowieso roja in dessen Bücher ich dann auch einige Zeit später lass ich ging in die Wälder denn ich wollte wohlüberlegt Leben, intensiv Leben wollte ich das Mark des Lebens in mich aufsaugen um alles auszurotten was nicht Leben war. Nein das ist schon wieder lange Einleitung geworden, eigentlich wollte ich darüber sprechen warum ich heute nicht mehr die Grünen wähle aber dazu kommen wir bestimmt noch denk ich mal Ich war also seit ich so 17/18 Jahre alt war auf jeden Fall ähnlich drauf wie die die heute jeden Fußabdruck nach CO 2 untersuchen, ich hatte kein Auto bis ich 42 war, meinen Führerschein hab ich im Alter von 31 gemacht Ich bin immer mit Bus und Bahn gefahren oder mit dem Fahrrad und hab alles erklärt wenn ich mal wieder wegen Verspätung der öffentlichen zu spät gekommen war irgendwo FS ist für die Eisbären nachdenken keiner an die Eisbär während ihr alle Autofahrt solche bequem und gemütlich macht nehme ich das ja auch auf mich und opfere mich für die Eisbären und eine lebenswerte Zukunft und eine gute Zukunft für uns alle auch meine Kinder mussten darunter ein wenig leiden denke ich dass ihr Vater sie nie irgendwohin fahren konnte weil es so über der zu öko dafür war und ja was soll ich sagen, die Frauen fanden auch die Typen coole die ein eigenes Auto hatten und mobil waren und selbständig und erwachsen waren ja während Gunnar noch mit 35 eine halbe Stunde im Regen an der an der Bushaltestelle stand ihr kennt das es ist nicht einfach grün zu sein jetzt Na easy bin Green Ich habe also einigermaßen versucht mein Leben so zu führen dass es mit meiner kapitalismuskritischen konsumkritischen und umweltbewußten weil Anschauung im Einklang war soweit das eben möglich ist, Langstrecken geflogen bin ich bis ich 40 war nur einmal ein einziges Mal und dann direkt für 3 Wochen nach New Mexico um dort in einem Camping Wagen zu wohnen, keine Kreuzfahrten gemacht kein Handy bis ich 31 war, Vegetarier bin ich seit 6 Jahren Veganer immer zwischen den Mahlzeiten und wenn ich schlafe und das Wasser durch natürlich auch ab wenn ich Zähne putze. Klingt doch alles sehr grün ja wenn ich mir das so vergegenwärtige und deswegen habe ich sie ja auch gewählt die Grünen selbst nach 1999, ja nach der Beteiligung der Partei am Serbien Krieg, ich war ja kein Serbe und selbst nach den Skandalen um den Versuch der Entkriminalisierung von Pädophilie durch die Partei, ich war ja kein Kind, außerdem es gab ja keine Alternative wie gesagt und irgendwas wählen muss man ja ja sonst ist man ja kein aufrechter Demokrat warum ist es aber nicht mehr so man kann die partei aus vielen gründen kritisieren vor allem wegen der Qualität und der mangelnden intellektuellen Kompetenz ihres führungspersonals aber da steht sie auch in den anderen Parteien in nichts nach auch wegen Doppelmoral oder Tugend Heuchelei und und wenn du als Mentalität aber auch hier ist das so viel besonders stärker ausgeprägt als bei den Grünen als bei anderen Parteien selbst wenn die Grünen offen Deutschland feindlich wären Vaterlandsliebe zum Kotzen finden und mit Deutschland nichts anfangen anzufangen wüssten, ja das ist eine legitime Einstellung ja und wenn die deutschen das in der Breite so wählen würden und so wählen dann ist das eben ihre Wahl es ist ja kein Land dazu verpflichtet sich selbst zu lieben und mit sich selbst irgendwas anfangen zu können zu müssen. Aber was für mich in den letzten Jahren vielmehr den Auftrag gegeben hat mich von meiner ehemaligen Partei zu distanzieren, ist die Überlegung ob wir es hier mit einem trojanischen Pferd zu tun haben.

Trojanische Pferde

Trojanische Pferde sind für mich alle Parteien und Bewegungen die vorgeben für eine bessere Zukunft zu sein man eigentlich alle deren Politik aber zu totalitären und autoritären Verhältnissen führt über kurz oder lang und nolens volens ja also von der Partei jetzt intendiert ist oder nicht dass ihre Politik letztlich antidemokratische und antiliberal werden wird oder ob es eher ungewollt aber eben als notwendige Folge passiert das für mich zweitrangig vielleicht ist es sogar gefährlicher wenn die Verantwortlichen in der Partei und die Wählerinnen wohl meinen sind weil man dann erst merkt dass man die falschen unterstützt hat wenn es zu spät ist und weil die Verantwortlichen und Wählerinnen ähm dann ja sich selber dadurch dass sie sich von sich selbst als den guten denken Wir sind die guten und die bösen und Liebe bin ich doch gut der ist böse in einem Tugend Furor ergehen können in einer Hypo moralischen Selbstherrlichkeit die alles noch viel intoleranter und unerträglicher macht ein Tugend vor Humor der ihre eigene Intoleranz und Debattenunwilligkeit ja ihn noch als einwandfrei im Kampf gegen das böse erscheinen lässt ich hab nämlich kein Bock das alte weiße Männer weil sie mit Vielfalt nicht zurecht kommen unsere Zukunft verspielen die Grünen also als trojanisches Pferd verdeutlichen möchte ich meine These an den mittlerweile berüchtigten Zitat von Robert Habeck: „Ich glaube da kommt nur normativ weiter also man kann man muss das zugeben dass es so ist und dann muss man sich entscheiden will man daran festhalten dass ein demokratisches System das im Grunde den Kern von Selbstbestimmung und auch Beteiligung von Menschen verpflichtet ist noch eine Chance hat da muss man jetzt aber ein großer Geschwindigkeit radikale Schritte in der Politik einführen oder gibt man es auf und dann wird man zu zentralistischen System hingehen die natürlich schneller sein Düsseldorf Brückenbau Beispiel von in China da gibt es eben keine Opposition und keine Mitbestimmung und wenn die Fehler machen wenn sie trotzdem nicht abgewählt vielleicht gibt es irgendwann wollte in China aber erst einmal ist das System effizienter. Wollen wir das oder wollen wir das nicht und Ich glaube dass die Entscheidung kann man nicht ökonomisch treffen die kannst du nur wertegeleitet treffen und sagen ja also ich würde sagen ja das wollen wir dann müssen wir aber den Wettlauf mit der technischen Entwicklung aufnehmen und auch mit den Konzernen“

Ich denke es ist ein Missverständnis hier hab ich unterstellen zu wollen er wollte chinesische Verhältnisse auch wenn es rein semantisch und grammatikalisch vielleicht heraus zu lesen ist aber aus dem Kontext ist schon zu schließen zumindest mit einigen guten Willen dass sich sein ja das wollen wir auf die Frage bezieht will man daran festhalten dass ein demokratische System das im Grunde den Kern von Selbstbestimmung und auch Beteiligung von Menschen verpflichtet ist noch eine Chance hat auch wenn es schon sehr unglücklich formuliert ist manche würden habe ich wohl einen Freund Versprecher unterstellen aber soweit will ich nicht gehen seine Aussage ist ja wir wollen an der Demokratie festhalten Meines Erachtens klingt sie schon ein bisschen halbherzig diese Aussage das überhaupt zur Wahl zu stellen ist ja schon ein bisschen fragwürdig für einen Spitzenpolitiker einer demokratischen Partei: „Okay wir können ja mal überlegen wollen wir eigentlich noch Demokratie hat überhaupt noch eine Chance angesichts der Verwerfungen und der Herausforderungen oder wollen wir vielleicht doch eine autoritäre Autokratie wie in China. Ich denke aber naja ich will eigentlich schon eine Demokratie ja ne aber“ das ist ja nicht so viel Sendung wird man ja wohl noch abstrakt nachdenken dürfen über politische Alternativen zur westlichen Demokratie oder nachher sagt noch jemand intellektuelle Menschen hätten keine Phantasie nicht beachte mich selber als intellektuell aber Wir haben keine Phantasie nur so als Gedanke ein fest in der Denkweise des Liberalismus verankerter Denker und Politiker hätte das auch so formulieren können sicher wir stehen vor größten Herausforderungen angesichts derer man auch über neue Wege nachdenken muss aber ich warne ausdrücklich davor jetzt über Alternativen zur Demokratie nachzudenken dann landen wir nämlich bald in einem System wie in China und das steht für mich und für jeden der auf dem Boden der freiheitlich demokratischen Grundordnung steht Außer Frage das hätte man auch so formulieren können Habeck ja das klingt schon ein wenig anders als die irgendwie doch zumindest theoretisch fast gleichwertige dichotomie ja die hab ich hier präsentiert oder aber Er hat sich dann ja normativ und wertegeleitet noch für die Demokratie ausgesprochen missverständlich zwar aber für seine Verhältnisse deutlich aber bezeichnet ist doch welche ausschließende Disjunktion hab ich da überhaupt aufmacht entweder ein autoritäres System in China oder Demokratie ja aber da muss man jetzt ein großer Geschwindigkeit radikale Schritte in der Politik einführen also entweder China oder radikale Schritte in der Politik tertium non datur wenn das unsere beiden Möglichkeiten sind dann Gnade uns Gott und überhaupt wo sind denn dann noch die großen Unterschiede zwischen dem chinesischen System und einer Demokratie indem man vor in der Mann von oben herab radikale Schritte eingeführt hat euch muss eine Regierung machen damit das jetzt von heute auf morgen passiert müssten alle Regierungen sich darauf einigen dass man krasse Schritte unternimmt Na ja die kahle Schritte das war schon groß schief gehen wir hatten ja eh auf den Abgrund zu ja insofern geht die Welt unter und Wir haben noch eine letzte Chance das Leben auf der Welt zu retten und das Klima zu stoppen und so weiter die wenn ich gerade radikal etwas ändern und zwar wirklich radikal etwas ändern dann ist die Welt kaputt von Menschen bald ja das kann man schon da falsch machen mit radikalen Schritten ja ist immer noch besser als nichts zu tun warum suchen so viele Menschen ihr Heil in Verschwörungstheorie was mir Angst bereitet ist die Verteufelung von Skepsis und die Behauptung die Fakten lägen auf dem Tisch die eigene Einstellung sei die einzig wahre und damit alternativlos, das heißt es geht hier nicht um verschiedene legitime politische Meinung sondern Es gibt nur eine legitime Einstellung die deutschen hatten ja immer schon ihre Schwierigkeiten mit Pluralismus mit politischer Geduld mit dem langen Atem demokratischer Prozesse und mit Meinungsfreiheit und das ist das was mir wirklich Angst macht seit den letzten Jahren bei vielen Parteien aber eben vor allem bei den Grünen so dass ich mich dann gefragt habe wähle ich hier etwa Leute die dazu beitragen die Demokratie auf lange Sicht abzuschaffen ich finde das so unglaublich schäbig und Ich würde mir darüber mal sonder Sendungen und Eilmeldungen wünschen exemplarisch wird das für mich durch einen Tweet eines Users namens Mario Sixtus

Nur ein Beispiel aber leider kein Einzelfall all das die Ablehnung der Debatte die diskursverweigerung die die Familie rung andersdenkender die Ablehnung von kompromissen die Behauptung die Wissenschaft sei sich einig die Annahme die Wissenschaft könne uns vorgeben wie wir zu handeln haben der Gedanke dass es vielleicht besser wäre demokratische Prinz Prozesse so zu umgehen ja weil die zu langsam sind und durch technokratische Lösungen dann ersetzbar sind diese geisteshaltung ist in der letzten Zeit denke ich virulent geworden gerade bei den Grünen Ich denke das trojanische Pferd die Grünen darstellen liegt in der Errichtung einer technokratie Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur die Gründe dafür sind klar die Meinungen sind ausgetauscht die Fakten liegen auf der Hand und sind klar sowieso und Wer sie anzweifelt ist ein leugner und der andere Wege vorschlägt ist ein propagandist bis das wahlvolk begriffen hat was zu tun ist es sowieso zu spät also lassen wir die Experten ran die retten uns dann vor dem Weltuntergang schreibt sogar ja wie langsam und langweilig klingt doch dagegen die Definition einer pluralistischen staatsauffassung ein offener und fairer Wettbewerb der Interessen und Meinungen als konstitutives strukturprinzip der Demokratie auf diesem Wege soll nach kompromissen gesucht werden die nach mehrheitlicher Ansicht gerecht sind Habermas erfolgt ein notwendiger Ausgleich der unterschiedlichen Interessen als Diskurs und diskussionsprozess zum Beispiel mit der Möglichkeit formaler geregelt Konflikte die auf Kompromiss oder Einsicht abziehen Kompromiss eigentlich das ist so 1994, wir haben für so ein Quatsch einfach keine Zeit mehr:

Alufolie, Kaffeekapseln sonst noch was neu Plastiktüten Strohhalme Wattestäbchen das soll ja die Ängste vor einer Ökodiktatur auf die Schippe nehmen. Ja wenn so die Diktatur der grün aussieht ja mein Gott Was ist daran so schlimm erstens ist sowieso voll überzeichnet und außerdem Es gibt kein Recht auf diese Propaganda ja oder auf Plastikstrohhalme darauf kann man ja ruhig mal verzichten Wer vor der Grünen Gefahr waren der kann dann immer ausgehebelt werden mit Ach ja und du denkst es gebe irgendwie ein Menschenrecht auf Silvester Feuerwerk warum gibt es das Es gibt ja auch schon Alternativen dazu warum verbieten wir das nicht einfach das ist auch nicht links das ist doch logisch der Grünen kritisiert der steht so da als einer der nicht mal sein Diesel betriebenes Plastik Feuerwerk an Silvester für die Rettung des Planeten Aufwand will egoist aber das ist es nicht dass wir irgendwann kein Plastik mehr benutzen dürfen oder besitzen dürften wenn die grüne an der macht sind das ist nicht die Gefahr ja und man wird mit der Angst davor auch niemanden hinterm Ofen hervorlocken die Gefahr besteht in einer ganz anderen reden oder eigentlich in 2 Ebenen zum einen auf der Interventionsspirale das nämlich der eine krasse radikale Schritt viele unbemerkte unbeabsichtigte Konsequenzen hervorrufen kann die dann weitere staatliche Regulationen und eine weitere Ausweitung der staatlichen Befugnisse notwendig machen zum anderen auf der Ebene der Ausheberung der Demokratie und Pluralismus zugunsten der Technokratie was haben wir denn noch ja klar von David ein bisschen radikaler warum gehst du in der Innenstadt überhaupt noch Autos warum braucht man die Nachricht ja nicht so aus dass es keine Autos mehr gibt dann sagt man nicht mehr fahren fertig in solchen ****** Fahrrad oder mit euch im Bus oder S-Bahn Auto sagen nichts zu suchen in der Innenstadt dass er nicht links das ist logisch das macht doch keinen Sinn wenn du die Werte siehst unsere Menschen werden krank davon Technokratie ja dieser Begriff ist ja in der aktuellen Debatte nicht besonders prominent erklingt auch nicht so besonders schlimm nicht so alarmierend vielleicht wie Totalitarismus doch schon George Orwell bezeichnete die Demokratie als Vorstufe des Faschismus und in Huxleys Roman „Schöne neue Welt“ wird ja im Grunde genommen eine dystopische Version einer totalitären Technokratie gezeichnet in der die Wissenschaftler die Funktion der politisch gewählten Vertreter übernommen habe. Sogar ein Harald Welzer, jeglicher liberale Anwandlung unverdächtig, kritisiert die Idee der Technokratie: „Das verhängnisvolle daran ist, dass auf der technischen Ebene alle parlamentarischen Verkehrsformen eingehalten werden, aber zugleich die Planungsprozesse immanent undemokratisch sind, weil sie nur in der Dualität zwischen Techno und Politiker Politik ablaufen. Am Ende heißt es dann was wir entschieden haben war alternativlos“ ja was soll schon groß schief gehen. Haben war alternativlos ja was soll schon groß schief gehen aber Ich denke uns sollte viel viel bewusster werden was das für eine Denkrichtung ist die Technokratie die gibt es nämlich schon seit hundert Jahren ungefähr Woher kommt sie und was will sie und vor allem worin liegen ihre gefahren deswegen möchte ich euch in den nächsten Videos die Philosophie der Technokratie etwas näher bringen es geht dabei im Grunde genommen um die schleichende Veränderung der Liberalen Demokratie ihn eine totalitäre Demokratie der israelisches Drucker  Jakob Thalmann hat dies in seinem Buch „Origins of Totalitarian Democracy“ Demo chrissi dargestellt totalitäre Demokratie sagt Thermen bezeichnet ein Regierungssystem in dem rechtmäßig gewählte Vertreter die Integrität eines Nationalstaats waren dessen Bürger obwohl sie das Wahlrecht erhalten wenig oder gar keine Beteiligung am Entscheidungsprozess der Regierung haben in einem zweiten Video geht es dann genauer um die technokratische Bewegung die Technokratie Bewegung wie sie seit den 1930 er Jahren von Marion King Herbert vertreten wurde einem Geophysiker der durch die Theorie des globalen Ölfördermaximums Peak Oil bekannt wurde ein zentraler Lösungsansatz der Technokratie Bewegung war die Ersetzung der Geldwirtschaft durch eine auf Energie Zertifikaten basierende Wirtschaft und im Emissionshandel, zum Beispiel dieses Personal Kabel Training auf die Agenda 21 oder Smart Grid Entwicklungen das alles kann als planwirtschaftliche Maßnahme der Technokratie gesehen werden es geht auch um das Problem der Anmaßung von wissen und um den rationalen Konstruktivismus der Gesellschaftsklempner und im dritten Video geht es dann um die philosophischen Grundlagen einer liberalen Staatsauffassung um Alexis to talk will Helmut Schelsky und Hannah Arendt  ja und mit ihr um Wahrheit und Lüge in der Politik und um die Frage ob die Einstellung es gebe nur eine legitime Einstellung ihrerseits

Eine legitime Einstellung ist dieses Video und auch die anderen beiden Videos können unterstützerin unterstütze bereits sehen und auch du kannst Dazu gehören du echt meinen sie mich genau Ich habe hier nämlich etwas was du brauchst ab einem eure Monat könnt ihr zum geistes Adler zu gehören und viele viele exklusive Videos sehen Links zu Adrian paypal Bitcoin Script Star sind in der Beschreibung das war es für heute auf Kaiser TV Ich hoffe das Video hat euch gefallen ja falls ja schreibt irgendein Quatsch in die Kommentare Ach ja ich will ja immer noch nur das Beste für die Eisbären spielt immer noch Leben wie chrissi Adams in den Rocky Mountains und Ich bin auch kein Freund von zu viel Konsum oder haben denken wenn ich jetzt die grüne Partei mit 2 weinenden Augen verlassen hat bedeutet das ich muss den Turbo kapitalistischen Lebensstil umarmen darf Eisbären auf Holzkohle grillen und mit dem langstrecken Flugzeug auf dem Kreuzfahrtschiff landen oder kann ich ein naturnahen nachhaltigen Lebensstil auch führen ja wenn ich wie kassandra vor der totalitären dystopia ja Grünen technokratie warne schreibt in die Kommentare ich lese sie alle wenn im Meer genauso viel Fisch wie Plastik sein wird Ich wünsche euch einen wundervollen das ist das lässt du dir junge mu oladi