Corona Ausschuss: Sitzung 35: Recht und Gesundheit – Der blinde Fleck

mit Prof. Dr. Jörg Spitz, Prof. Martin Schwab, Ed Dellian, Herbert Ludwig, Wolfgang Wodarg

  • 6:50 Polizeieinsatz bei einem Treffen von Parteimitgliedern der Partei Team Freiheit
  • 19:20 | Prof. Dr. Jörg Spitz
    Viren und Baktrien sind ein Besandteil der Biomasse unserer Erde und unsers Körpers. Ohne Bakterien , Viren und Pilze kann weder die Welt und der Mensch leben. Vitamin D, Epigenetik, Immunsystem, Pam Popper
  • 1:23:08 | Ed Dellian Grundrechte
    Chorsingen ist eine Kunstausübung im Sinne Grundgesetz Artikel 5 Abs 3.
    Maskenpflicht: Unterscheidung: Es fehlt an der Evidenz / ich habe das Recht mich ohne Maske bewegen.
    Gottesdienste: Freiheit der Religionsausübung
  • 2:07:39 | Herbert Ludwig (Fassadenkratzer) Philosophischer Blick auf das Vertrauen in die Obrigkeit
    Alltags-Ich- > Zerrbild des höheren Ichs. Wir messen das Handeln anderer daran wie es eigentlich sein sollte. Johann Gottlieb Fichte, Friedrich Schiller, Rudolf Steiner (sich selbst wie einem Fremden gegenüber stehen),
    Ethikrat ein Pseudo-Über-Ich das vorschreibt was die richtige moralische Einstellung sein soll. Das ist eine Sache des individuellen Bewusstseins, Erkenntnis und Entscheidung.
    Dr. Burchert / Borchert??? Konditionierung der Leitmedien das selbstständige Denken aufzugeben. Grundlage einer Demokratie ist der selbstständig denkende Bürger Die Leitmedien machen mit ihrer einseitigen, alles Andere diskreditierenden, ausschaltenden Rolle, die Menschen urteilsunfähig.
  • 2:52:35 Uwe Gröber (Apotheker) (Akademie für Mikronährstoffmedizin) Mangelernährung in Altenheimen
  • 3:33:48 Dr. Peter H. Lauda /Wien
  • 3:46:36 Wolfgang Wodarg
    4:15:12 Wolfgang Wodarg Ergebnisse der Studie BionTech/Pfizer, 0,81% Wirkungsgrad Nutzen
    Allgemeine Einschätzung der mRNA Impfstoffe. Schweinegrippe Narkolepsie

Akademie für menschliche Medizin: Fatale Fehler bei Vitamin D Grenzwerten offizieller Empfehlungen – Prof. Jörg Spitz & Chris Göthel

Führende Gesundheitsorganisationen wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. , aber auch reichweitenstarke Medien sowie Youtube-Influencer empfehlen für Erwachsene regelmäßig einen Vitamin-D-Spiegel von 20 ng/ml. Doch reicht dies aus? Eine der von allen anerkannten Aufgaben von Vitamin D ist es, Kalzium in die Knochen einzubinden. Aktuelle wissenschaftliche Studien der letzten 15 Jahre belegen, dass der von vielen offiziellen Stellen immer noch empfohlene Minimal-Referenzwert für diese wichtige Funktion um mindestens ein Drittel zu gering ist. Doch damit nicht genug: Vitamin D übernimmt zahlreiche weitere Funktionen im Körper. Forschungsergebnisse kommen zunehmend auch bei diesen weiteren Funktionen zu dem Schluss, dass für Erwachsene ein Vitamin-D-Spiegel von mindestens 30 ng/ml nötig ist und sogar 40 bis 60 ng/ml empfehlenswert sind, wenn es um optimale Gesundheit geht und nicht nur Krankheit. Im Spitzengespräch analysieren M. Sc. Christopher Göthel und Prof. Dr. med. Jörg Spitz gemeinsam die Forschungsgeschichte der Grenzwert-Debatte zu Vitamin D und erklären, wie es zu einem fatalen Fehler in den offiziellen Empfehlungen kam. Dabei betonen beide: Eine ausreichende Vitamin-D-Versorgung ist ein Schlüsselfaktor für die eigene Gesundheit, aber natürlich ist Vitamin D kein Wundermittel. Ausreichend gesunder Schlaf, Stressreduktion, Bewegung und der achtsame Umgang mit zahlreichen weiteren Lebensstil-Faktoren können durch das Sonnenhormon nicht ersetzt werden.

Akademie für menschliche Medizin: Dr. dent. Nicole Wagner & Prof. Dr. Jörg Spitz – Raus aus der Fluorid-Falle!

43:35 min Entstehung der Fluor Theorie (Edward Bernays, Neffe von Sigmund Freud)

33:40 Fluor & Erderwärmung FCKW, FKW

https://www.epochtimes.de/umwelt/weltgemeinschaft-beschliesst-schrittweisen-verzicht-auf-fluorkohlenwasserstoffe-2-a1950679.html