Boris Reitschuster: Der Staat ist gekapert durch mächtige Interessen“ – Max Otte erzählt, wie er sein Land verloren hat.

„Wir definieren Begriffe um, wir deuten sie um, man spricht von ‚länger hier Lebenden‘, von ‚Fachkräften‘, das Ganze hat eine gewisse Agenda, gewisse Ziele, wir haben es mit einem real existierenden Finanzkapitalismus zu tun, einer Kumpanei von politischen Eliten, Konzerneliten und sehr vermögenden Menschen, die sich die Gesetze nach Gutdünken schreiben“, glaubt der Wirtschafts-Experte und Bestseller-Autor Max Otte: „Der Staat ist größtenteils gekapert durch mächtige Interessen. Die Finanzbranche hat die Politik gekapert, Hollywood ist auch mächtig, jetzt kommt das Silicon Valley als sehr, sehr mächtiger Player dazu. Früher sprach Präsident Eisenhower von einem militärisch-industriellen Komplex, heute haben wir einen „militärisch-industriellen-medialen Technologie-Komplex“. Der Professor spricht von einer „Zerstörung dessen, was viele von uns als Rechtsstaat sehen“. Es gebe einen Gleichklang der Interessen von Finanzkapitalismus und linker Politik, so Otte.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Guten tag ich begrüße sie zu einer neuen sendung heute mit professor dr max otte der ja schon öfter hier bei mir zu gast bei guten tag herr professor doktor tkg schuss so freut mich dass wieder die gelegenheit haben die freude ist ganz meinerseits ich muss nur noch kurz erklären dass ich heute in einem anderen ambiente bin das liegt daran dass ich heute meine sendung im russischen fernsehen aufgezeichnet habe und jetzt schon im studio war und da war es natürlich für mich praktisch weil ich ja ansonsten wie ein funker bei der bundeswehr zu hause immer alles einrichte und hast dann schwierig ist oder wenn mir gesagt da nutze ich die gelegenheit dass ich das dann gleich hier aufzeichnen und professor dr der war so liebt das zeitlich dann zu machen herr professor wir haben heute ein thema das ziemlich abweicht von dem was wir normalerweise besprechen sie haben ein neues buch geschrieben auf der suche nach dem verlorenen deutschland notizen aus einer anderen zeit und da habe ich gesagt habe ist ein faszinierendes buch ich habe es vorab schon bekommen und es ist etwas was mir auch sehr nahe geht weil ich ja 16 jahre in russland war und ich kann mir danach vor wie bei louis de funes gibt es einen film der schläfer der alte opa der 17 jahre in der arktischen eis im aktiven eis eingeschlossen war und dann in eine andere welt zurück kommt heute geht das viel schneller bei mir waren 16 jahre und ich habe auch den eindruck das ist ein anderes land als das land aus dem ich damals nach russland bin und das ist ja sehr faszinierend sie vergleichen das ja auch ich habe auch den eindruck dass zehn vielen den eindruck haben wir leben heute in einem anderen land als früher ja hat sich unglaublich viel geändert an der kulturen ich mein mann möchte nicht dass man stoßen früher war alles besser manches war bis da manchmal auch nicht besser also aber ich habe es wirklich für mich zufrieden natürlich freue ich mich als viele andere dieses buch auch interessant finden das ist ein ganz anderes bus hat literarischen anspruch möchte ich sagen nach mit viel zeit genommen ich habe literatur zitiert ich habe das ich habe forschungsergebnisse zitiert aber es ist literarisch es sind bilder drin aus meiner kindheit und jugend also bitte nicht schocken lassen von den klamotten der 70er das ist natürlich für sensible augen nicht so toll aber natürlich gehört das dazu denn ich habe überlegt was hat mich geprägt was hat sie geprägt wie sind wir aufgewachsen was davon ist heute noch übrig und was die kann ich das meinen kindern erzählen wie dieses land war und wie kann ich aus dem wissen heraus jetzt auch die jetztzeit beurteilen die kann ich dieses land beurteilen da bietet sich also quasi die geschichte meiner meines erwachsenwerden ist meiner jugend ein in eine geschichte des landes aber auch mit vergleich zu heute mit auch kritik der heutigen zeit umstände ja man hat er also ich persönlich habe den eindruck dass sich alles gewandelt hat ich war in meiner jugend ich war am katholischen gymnasium das war eine klosterschule und ich war da immer der linke ich war immer der sozialist und die anderen waren die konservativen die rechten sozusagen und heute hat sich das kolossal gewandelt selbst manche von denen die damals sich selber als rechts bezeichneten stolz oder als konservativ die sind heute strikt auf dieser linie also man hat den eindruck einer gigantischen phasenverschiebung die wirklich gibt ja nicht nur phasenverschiebung sondern wirklich eine umerziehung einer umpolung hans-georg maßen spricht von öko sozialismus man kann es auch kulturmarxismus nennen also die menschen werden ungewollt und leider es ist ja so dass ein großteil der menschen in der blase ist dass ich würde sagen aufgewachte aufgeweckte gibt es immer nur 10 20 prozent der rest macht mit und wir definieren begriffe um bedeuten begriffe um also auf dem reichstag steht noch dem deutschen volk aber das wort zwar möglichst nicht mehr mund in den mund nehmen obwohl es auch im grundgesetz noch steht man spricht dann von den länger hier lebenden mann spricht von fachkräften man darf andererseits andere begriffe nicht besetzen das ganze hat natürlich eine gewisse agenda eine gewisse gewisse ziele und das wird jetzt auch der ein oder andere kritisieren aber der real existierende finanzkapitalismus andere nennen das korporatismus oder beute kapitalismus ist eben eine kumpanei von politischen eliten und konzern eliten und sehr reichen vermögenden menschen zum teil die sich die gesetze nach ihrem gutdünken mehr oder weniger schreiben als ich das vor 10 8 11 75 jahren gesagt habe sich auch als links den kritik an den vermögenden ist ja auch eher was linkes aber es ist eben so dass wir den staat größtenteils gekapert haben durch diese mächtigen interessen das sagt simon johnson chefvolkswirt des ehemalige chefvolkswirt des iwf die finanz branche die politik gekapert hat er zur finanz branche gesagt hollywood ist auch mächtig jetzt kommt silicon valley als sehr mächtiger player dazu das sind extrem mächtige lobbys und wenige große vermögende die dahinter stehen dafür bald für ist eine riesige macht früher sprach man von militärisch industriellen komplex eisenhower präsident eisenhower hat das sind seine abschiedsrede gesagt heute haben wir natürlich an militärisch industriell medialen technologie komplex und dann könnte man noch frank zappa zitieren eine politik ist die entertainment abteilung des militärisch industriellen komplexes das natürlich massiv zappa war natürlich ein ganz eigener aber da ist schon was dran also wir sehen eine umdeutung aller begriffe wir sehen eine zerstörung dessen was viele von uns als rechtsstaat sehen ich habe heute morgen noch mit jemandem gesprochen dessen freund professor ist für staatsrecht und er sagt er kann diese dinge gar nicht ansprechen was er eigentlich permanent die verfassung brechen und dann würden seine studenten sofort ihnen natürlich melden oder sich beschweren denn wir haben diese denunzianten kulturen natürlich auch also aber an die mehrzahl der menschen merkt es nicht weil sie in dieser blase gefangen sind wie kommt es zu dieser merkwürdigen symbiose die mir fast schon schizophren anmutet auf der einen seite das was hier beschrieben haben also silicon valley die hochfinanz und alters und auf der anderen seite diese in meinen augen den film sogar linksradikalen ideen also sind eigentlich zwei völlig gegensätzliche kräfte und ich habe den eindruck die sind in einem symbiose geraten glaubt da jeder dass er den anderen ausnutzen kann und dann im entscheidenden moment vom fahrrad stoßen weil sie sind ja eigentlich völlig konträr müssten die sein aber sie sind ganz eng verflochten heute ja diese symbiose sieht man ja auch in usa mit joe biden und der antifa und andererseits silicon valley da ist eine ganz ganz enge symbiose und was die antifa in portland und den zettel und so weiter verwüstet hat vor der wahl das war schon unglaublich dann nach dem beiden gewählt wurde war erst mal ruhe und jetzt fangen sie aber schon wieder an weil in beiden nicht links genug ist also natürlich sind das bettgenossen und also auch genossen sie sich vielleicht dabei nicht ganz wohl sind aber sie ziehen an dem selben strang sie wollen das individuum vernichten die westliche kultur sie wollen eine gewisse gleichschaltung das ist eben auch seitens der technologiekonzerne so die wollen das individuum auch kontrollieren die wollen auch individualität einhegen kontrollieren lenken steuern als dass frank schirrmacher der verstorbene herausgeber der faz vor sechs sieben jahren hat ein buch geschrieben cashback oder payback warum wir im internetzeitalter tun was wir nicht wollen und wir folgen also einer logik der klicks das wäre jetzt zu viel das erklären also einer komplexen logik der klicks die und auch ein bisschen das oder massiv dass alphanumerische denken ab erzieht alphanumerisches denken ist geordnet das denken wenn man nur noch gewisser klick gewissen klick faden folgen weil das intuitiv ist dann reflektieren wir unser denken nicht mehr und sortieren auch nicht mehr so genau weil das die algorithmen für uns machen ganz ganz gefährlich das hieß und schirrmachers danach aufgegriffen da im großen buch in dem ihr auch mit schreiben konnte einen aufsatz andere autoren waren sigmar gabriel mathias döpfner martin schulz die große lichtgestalt ich weiß nicht wer dennoch das war ja mal eine zeitlang der heilsbringer deutschlands und europas im moment ist er nicht mehr so da ist das war natürlich jetzt ironie der eine oder andere wird sich an den herrn schulz erinnern also dieses buch ist technologischer totalitarismus eine zeit lang glaubte die linke das für sich entdeckt zu haben das war zum beispiel herr professor dort jetzt würden wir genau unterbrochen in dem moment als sie vom technologischen totalitarismus sprachen ein schelm der böses dabei denkt bye bye schulz wollen wir unterbrochen ja und das witzige dabei ist es mir schon mal passiert genau also über diese themen sprachen aber es gibt mittlerweile code wörter bei youtube weiß man das ja das dann diesen wörtern genau gesucht wird und auch schon mal gelöscht wird und dann muss man mit anwälten dagegen vorgehen also so weit sind wir das ist gar kein witz und zoom ist auch wo wir uns jetzt unterhalten ist auch bekannt die software die benutzt wird um ihnen irgendwelche dinge auf den computern zu schmuggeln also wenn man sie wirklich fertig machen will dann geht das über so um ganz gut und und bei jetzt gehen wir davon aus dass einfach das schlechte berliner internet war weit das ist hier wirklich mal ist hier mehr auf unisex toiletten spezialisiert als auf hohe technologien gehen wir davon aus ist also tun und in der eifel in nrw thomas da auch nicht so viel also das kann auch bei uns gelegen haben wer weiß das schon martin schulz die ehemalige lichtgestalt ich sage dass ein bisschen ironisch aber hatte irgendwie ein nordkoreanisches ergebnis bei seiner wahl zum spd vorsitzenden der hatte also das thema technologischer totalitarismus für sich entdeckt und dann haben wir dieses buch geschrieben schulz china zubau von der harvard university ou döpfner schirrmacher sigmar gabriel und viele viele andere gibt es auch noch bei otb sind lesenswert es bändchen ist jetzt sechs jahre alt aber mittlerweile haben natürlich die politik hat die linke politik hat das thema völlig begraben also kamera harris hat schon vor der wahl gesagt dass man an die macht der großen technologie kraken nicht heran gehen wolle und glaubt bei also das hat sie vor der wahl naja es ist aber auch logisch bei ihr sie ist senatorin aus kalifornien und jetzt überlegt man volvo silicon valley liegt und natürlich gibt es auch diese allianz von links und generis muss und dies mit jenem und hollywood da ist ja auch eine ganz starke allianz also ich gucke immer gern oder ich schaue mir gerne die tweets anfangen james wood das ist hoch intelligenter schauspieler akku irgendwie über 160 oder so der seit zehn jahren verbandes in hollywood als er hat den max gespielt und es war einmal in amerika und dann auch bei john carpenter remplers und alles mögliche und er macht richtig böse tweets aber so gut dass man eben eigentlich nichts kann weil er hat sehr klug ist aber der krieg seit zehn jahren auch keine rolle man hollywood oder eben seinen namen seine seine meinung sagt und weil er eben konservativ ist es ist alles durcheinandergeraten also mein mitstreiter markus gärtner geht sogar noch weiter es gibt eine interessen allianz vielleicht keine formelle koalition aber ein gleichklang der interessen zwischen finanzkapitalismus oder kooperativ muss also libertäre würden jetzt sagen das ist kein kapitalismus kann man so sagen also aber das was wir im moment eben sehen und politik insbesondere der linken politik aber und drittens sogar teilweise des islam denn der will auch die westlichen werte zerstören will auch das individuum kontrollieren also da da haben wir eine sehr sehr unheilvolle allianz ich würde mal sagen ist die achse des bösen jetzt gehen wir wieder ein bisschen zurück auch zu ihrem buch zu dem persönlichen sie haben wir auch sehr viele in der richtung im buch ich kann mich erinnern oder fangen wir so an die die jünger sind die haben das ja gar nicht mehr erlebt aber ich bin ich war mit meinem vater wir waren drei oder vier mal mit den eltern in der ddr aus augsburg damals und mein vater hat mir dann immer erklärt zum beispiel was typisch ist für die ddr wäre sagte wenn man im restaurant rein kommt und man darf sich nicht hinsetzen wo man will dann das wäre bei uns im westen nicht denkbar oder dass die kinder da schon mit einem jahr in griff bekommen das wäre bei uns überhaupt nicht denkbar und dergleichen und ob er recht hatte oder nicht sei dahingestellt aber sehr viel von dem was ich da eingeimpft bekommen was ja typisch war für die ddr aus seiner sicht das erlebe ich heute hier in deutschland bei ihnen sie haben das glaube ich nicht so explizit aber es geht ja auch in diese richtung also dass sie diese erlebnisse haben wo sie sagen hoppla was ist denn da plötzlich so völlig anders also ich wollte natürlich zuerst mal erzählen wie war’s damit wir überhaupt noch einen vergleich hat damit meine kinder vielleicht auch ihre kinder später sich das buch mal nehmen können und reinschauen sagen so sind unsere eltern aufgewachsen ein beispiel die kneipe ganz banal was war die kneipe nicht alles die war sie war informationsbörse heiratsmarkt sie war seelentröster sie war psychotherapeutische praxis sie war comedys über dorf comedy also das alles fand da statt dorftheater das war ein kristallisationspunkt heute wird das so wirklich banal oder schon seit langer zeit als stammtischgespräch abgetan was da lief aber es war viel viel mehr es war ein miteinander so ein ungezwungenes miteinander auch über die hierarchie ebenen hinweg also auch mal der bürgermeister oder der arbeiter oder der angestellte man traf sich so was ja auch bei uns in der straße in meiner jugend auch später noch hier in der eifel wo ich lebe und ich bin sehr sehr dankbar dass meine älteren kinder die kneipe hier noch haben erleben dürfen durfte damals zapfen da waren sie um die zehn zwölf jahre und haben dann nach einer halben stunde arbeit jeweils 1 euro lohn bekommen das war natürlich großartig dass sie wird den sofort geschaltet hat und mitgespielt hat also heutzutage ist das ja dank der vielen vielen vorschriften in den meisten fällen überhaupt nicht mehr möglich was durften sie als kinder was hat man uns erlaubt wir sind nach der schule dann mittags raus und irgendwann 6 zum abendessen waren wir wieder da und zwischendurch wusste keiner wo wir warnten ende ist gab es nicht und trekking schon mal gar nicht und hat trotzdem keinen gestört weil wir ein grundvertrauen hatten in die gesellschaft in den rechtsstaat es geht weiter mit der polizei also nehmen wir mal die mode die uniformen der 70er die haben natürlich grausamen ausgesehen modisch war das nicht das top wasser in paris über laufstegs trat aber es waren irgendwie es kaum die polizisten hatten doch keine gesichts vermummung heute bei den demos mit diesen helmen das sind doch anonyme polizei massen dies sieht schon paramilitärisch aus und wenn man die schockierenden drews bilder aus dresden gesehen hat jetzt wieder vom wochenende dann sieht man dass die polizei mehr und mehr zum schutz und nicht zum schutz sondern zum niederhalten der eigenen bevölkerung war das waren also dort in dresden leute 50 60 70 11 ganz klar bürgerlich ganz klar nicht gewalttätig ganz klar wohlmeinend und wie die behandelt wurden von den polizisten das ist schockierend gewesen also man sieht im netz diese demos ganz fürchterlich und das zeige ich ihm die polizei war wie anders drauf da muss ich jetzt einmal kurz unterbrechen hat erst gerade in der bundespressekonferenz eine kollegin sich sehr schockiert listen zu dieser gewalt gegen die polizei kam in dresden also die sagte damals der tenor dass bei diesen demos dass die bösen demonstranten die polizei die journalisten angegriffen haben das ist fürchterlich also schauen sich die bilder an es gibt einen kollegen im freien journalisten der das auch im netz stehen hat es ist fürchterlich und ich weiß nicht darf man sagen welches medium der kollege vertreten hat war dass er öffentlich rechtlich ist oder ein anderes großes einer kollegin ich kann es auch leider nicht sagen weil ich den ich kannte habe ich zum ersten mal erlebt aber die hat ja auch noch bei anderen also sagen wir also auch von den anderen fragen herr d kam offenbar von links ja aber das ist keine ausnahme bei journalisten heute ich bewundere sie das mit ihrer arbeits last und sie haben ja auch ein paar mal bei diesen demos vor ort sind ja in berlin darum zentrum des geschehens bei der eifel bin ich etwas weiter wenn ich habe auch in leipzig augenzeugenberichten wieder die antifa durchgelassen wurde von der polizei damit das zdf seine bilder bekommt also das ist alles mittlerweile schon ziemlich totalitär ganz ganz fürchterlich und die medien eine riesen blase die sich selbst verstärkt ja von unseren geldern finanziert wird es ist tatsächlich ein überbau wenn man jetzt noch magst gehen würde und der wirt mächten subventioniert und finanziert von unseren geldern es ist erschreckend wie weit mittlerweile die verzerrung der realität war man hat irgendwann hat es glaube ich der zdf-reporter 2015 zugegeben dass man natürlich bei der flüchtlingskrise wie falschen bilder gezeigt hat also vor allem frauen und kinder und es waren männer aber mittlerweile ist es sehr viel weiter die ganzen kommentare erinnern mich wirklich an kommentare in semi totalitären totalitären regimes die dann versuchen die menschen umzuerziehen also es ist nicht oftmals nicht mehr zum aushalten dann nehmen wir die gitarre und spiel was und dann weiter da muss ich ihnen jetzt energisch widersprechen beleidigen sie mir nicht alle sehr autoritären regime und ganz kurz aus geholt da muss man dazu sagen dass sie jemand sind der bei putin völlig entgegengesetzte position hat wie ich aber jetzt bin ich hier mit ihnen in der position dass sich putin verteilt bezichtige ihn wirklich viele sünden und niemand kann mir nachsagen dass ich ein putin verteidiger bin aber was ich in russland eigentlich nie erlebt habe unter putin das ist dieser versuch einer großen umerziehung also ich sag putin viel nach und ich halte ihn für gefährlich und alles aber er ist in meinen augen kein ideologe und ich glaube er kann mit rechten leben mit linken leben mit konservativen mit kommunisten mit kristen mit atheisten da spielt dort keine rolle also da muss man schon noch mal dazu sagen das geht über viele zähne autoritäre stimme hinaus weil viele autoritäre stimme die lassen die leute eigentlich in geologisch in ruhe im unterschied zu totalitären regimen und was wir hier haben wir haben zwar auf der einen seite demokratie würdig immer noch sagen trotz aller einschränkungen eine die massiv gefährdet ist und massiv angegriffen aber auf der anderen seite haben wir eine erziehung und eine gedanken eine versuchte gedankenkontrolle wie man die in vielen autoritären regime nicht hat also wenn wir endlich ein zwitterwesen muss man sagen und wer das jetzt bestreitet der soll mal einen tag soll man ein paar experimente machen soll man in die arbeit gehen und sagen ich finde jetzt die afg so toll dann wird er relativ schnell sehen wie weit die meinungsfreiheit noch reicht oder etwas zum thema rassismus sagen oder gander oder dergleichen also da kann gehen und experiment machen wenn sie sagen ja wir haben meinungsfreiheit wenn ich hundert prozent auf linie bin habe ich 100 prozent meinungsfreiheit sorry für diesen exkurs absolut und ich mal ich halte ihn auch so einen autoritären staatsmann aber einen nüchtern und luca prägt und auch die interessen seines landes verteidigt gut das ist ja auch das recht eines staatsmannes finde ich hatte neulich mal in einer pressekonferenz gesagt wie gesagt wir werden angegriffen international wollen wir unsere souveränität wahrnehmen ich habe ihn einmal kennengelernt das ist jetzt elf jahre her als er seiner regal bei den adlern über eine wirtschaftszone vom atlantik ist im oval wie auch immer noch immer dem sei wir haben wirklich bedenken die zustände in unserem land 70 prozent der menschen wenn ich mich an diese allensbach umfrage von vor einem jahr erinnere haben angst ihre meinung zu sagen im öffentlichen raum bewahrt sind es etwas weniger aber selbst da hält man sich zurück das ist eine sehr sehr perfide methode der lenkung weil man die menschen dazu bringt quasi mitmenschen zu isolieren auszugrenzen zu verteufeln so und wenn man dann sagt wir sind die 87% ich bin ja cdu-mitglied wie bekannt ist aber wenn man sagt wir sind die 87 prozent und ist klar wie man verteufeln will und das kann nicht gut gehen auf dauer so das ist wirklich im moment sind das schlimme zustände die haben aber reale gründe einmal diese miese macht dieses technologischen komplexes andererseits natürlich auch die tatsache dass wir diese rivalität china usa haben die sich bis in jedes land auswirkt dann läuft ein geopolitisches zerren ab und das dritte ist dass wir unsere wirtschaft vor die wand gefahren haben wir sind hoch verschuldet sind mehr aus der finanzkrise herausgekommen sagte angela merkel sogar im januar 2009 10 noch in davos diese finanzkrise steckt uns noch in den knochen jetzt hat man noch mal eine weitere ausnahme situation gefunden cupid kroner usw um vielleicht durch autoritäre zwangsmaßnahmen die wehr unbestreitbar abend in einem politbüro ähnlichen komplex nämlich die kanzlerin und die ministerpräsidenten das gibt es ja nicht diese hunde im gegenteil die ministerpräsidenten sollten als gegengewicht ihnen unser föderalismus sorgen macht die macht berlins begrenzen ist ja alles nicht mehr die zähne an einem strang diskutieren bisschen rum also wir sind in einer ausnahmesituation das kann man nicht leugnen und viele menschen fühlen sich dann unwohl wolltest doch leuten und suche nach schuldigen und dann selbst werden die schuldigen gerne kommt produziert und die rechten sind sieben wäre dann sind sie jetzt haben wir alle beträge die verschwörungstheoretiker alle möglich das sind ja dann die rechten nach diesem negativ aber ich glaube wir sind ein bisschen falsch gepolt ist mein eindruck weil wir ja immer angst haben vor also diese angst vor rechts und ich halte also die für eine massivste instrumentalisierung weil jeder normale mensch ich glaube sie und ich da brauchen wir gar nicht mehr darüber reden wir sind gegen rechtsextremismus auch gegen rechtsradikalismus genauso wie wir gegen linksextremismus sind und es wird ja gleich gesetz inzwischen man versucht er hier viele bürgerliche und liberale mit diesem label des rechtsradikalismus über diese sprach tricksereien sozusagen hier zu behelligen aber wir haben angst vor einer diktatur vor einem autoritären system und schauen dann immer in die vergangenheit wie das war vor einem system das das mit terror durchsetzt mit weg stand wenn wir aber unseren hack slay gut gelesen hätten dann hätten wir da auch gefunden das hast du ja eben sagte die gefahr der diktatur in der zukunft ist eben nicht in diesem terror des staates und in dem was wir klassisch kennen aus dem sozialismus aus dem nationalsozialismus sondern die besteht eben dass man das denken der menschen sehr fein manipuliert und dass die menschen gar nicht mehr merken dass sie manipuliert werden und dass das die gefahr der diktatur der zukunft ist und ich glaube da sind wir sehr weit und wenn wir uns jetzt erinnern ich hab’s ja gesagt ich war immer ein linker in einem sehr konservativen umfeld ich wurde deswegen aber nicht also ich hätte dann nie angst gehabt meine meinung zu sagen oder ich habe das auch so erlebt dass man deswegen verpönt war oder dergleichen oder sozial ausgegrenzt war das war bei ihnen auch nicht so in ihrer also nach ihren beschreibungen in dem buch ist das ja auch haben sie auch da ein sehr freies land erlebt damals richtig möchte mit dem buch einfach nochmal eine humane gesellschaft auch mal wie wir sie hatten wir haben es in den 70ern die gesellschaft etwas langweilig sie was englische waren isoliert wir hatten diese nivellierte deutsche mittelstandsgesellschaft wir hatten nicht viel geld man vater war lehrer hat das häuschen gebaut also da war waren keine großen urlaub drin sondern eher nur kleine aber das hat auch nichts gemacht bis obama auf dem bauernhof oder auch mal in die berge habermann sprach miteinander so in unserem haus wohnte der dkp spitzenkandidat der regelmäßig in die ddr reist und da sicherlich geschult wurde das wollte der spd-bürgermeister wann war der cdu zwar noch ein alter hoch engagierter pensionäre der sozialdemokrat also insgesamt eher eine sozialdemokratisch lastige stadt mein vater als cdu-spitzenkandidat zum schluss auf ziemlich verlorenem posten hat die aufgabe dennoch angenommen hat sich reingehängt weil er gesagt hatte ich mache das unser land für unser staatswesen die 3 wir haben miteinander gesprochen sondern miteinander bier getrunken zu haben es gab gespielt irgendwann haben sie nicht mehr so viel diskutiert was sie merkten sie kann den anderen nicht überzeugen aber sie ist kann doch nicht auf die idee sich gegenseitig auszugrenzen weil er eine so warnt der andere war so und das ist wirklich erschreckend wie weit sie da mittlerweile unter angela merkel im heutigen system gekommen sind nun muss man ja immer aufpassen das ist ja schon im alter antiken griechenland was er schon so dass die alten griechen sich dann immer beschwert haben wie die jugend verdorben ist und wie schlimm und wie früher alles besser war und ich habe auch bei ihrem buch nicht den eindruck dass sie das jetzt verklären und sagen das war eine heile welt und dann ist irgendetwas ganz schlimmes passiert da war auch vieles schlechter war vieles was man kritisieren konnte aber diese grundwerte wie freiheit und meinungspluralität und auch was ich sagen würde doch so ein gewisses moralisches korsett kann man das heute noch sagen ist das noch politisch korrekt und umgekehrt aber keine politische korrektheit heute haben wir eine massive politische korrektheit aber im film kein moralisches korsett mehr also jemand wie das fragen gehören was zurückgetreten bevor also jetzt schon fünf mal ja und dafür haben wir heute politische korrektheit aber jeder politiker macht was er will und denkt gar nicht daran zurückzutreten er das ist ja regierung im totalitarismus so man wenn man den friedrich august von hayek liest er sagte auch totalitäre systeme sind nicht deswegen erfolgreich weil sie als bedrohung angesehen werden sondern weil die meisten menschen das freiwillig tun und so ist es da in solchen systemen werden bestimmte parolen gedroschen diese parolen muss man mit sprechen und dann ist man erst mal im strom da ist manchmal sicher also wenn man sich da auf als individuum zu erkennen gibt ist das ein problem und das war früher eben anders so waren individuen auch dieses grundvertrauen den rechtsstaat allerdings gehe ich auch auf die wurzel unserer kultur ein bisschen ein einen dolf sternberger also ein haupttäter der bundesrepublik der vielleicht auch damals im mainstream war sprach vom verfassungspatriotismus davon ist nicht viel übrig also ich glaube auch dass der verfassungspatriotismus letztlich zu wenig ist weil er sehr abstrakt ist also brauchen auch emotionale symbole ich spreche dann auch mal kurz über den fussball patriotismus den man uns jetzt ja auch verbieten will dabei ziehen will es kommen ständig artikel wie warum das schlecht ist und so weiter und ich dass die gipfel war in der frankfurter rundschau vor zwei drei vier jahren wo ich dann gesehen habe dass das sommermärchen von 2006 im prinzip die afg ermöglicht hat und da hat es mir dann doch die sprache verschlagen das dürfte dann noch ein antisemitismus experten erläutern warum das so sei also ich versuche auch wurzeln unserer kultur oft auf sagen wir mal literarische weise mit einzuflechten wir selber haben ja gar nicht soviel deutsche geschichte gelernt in der schule ich weiß nicht wie es mit ihrer generation oder mit ihrer schule war also friedrich der große saal war schon nicht viel von gehört dann wenn mein vater hat mir irgendwann gesagt das war der der die kartoffel nach draußen gebracht hat okay aber so viel haben wir in der richtung nicht gehört aber bisschen kultur bisschen geschichte fließt auch ein dort in dem buch ja wir wir hatten viel geschichte und auch wieder so ein treppenwitz am rand in mein geschichtslehrer das war ein linker sozialdemokrat also wirklich linkerhand der ist heute aus der spd ausgetreten also jetzt schon vor einiger zeit und ist jetzt begeisterter leser meiner seite unterstützen präzisierte und ist als alter damals linker sozialdemokrat sieht er das so oder sehr sehr viel ist so wie sie und ich und das zeigt wie sich das ganze versorgen hat und er sieht die auch nicht mehr als die sozialdemokraten und das ist wirklich das ist hat mit sozialdemokratie nicht mehr viel zu tun was da läuft ich meine wenn ich mir die spitzen duo anschau es treten ja auch viel aus die partei ist ja verdient bei zehn prozent zumindest in einem bundesland anders steht es noch etwas besser da bei mir was man philosophielehrer das waren 8 sehr alt 68er der war damals relativierung ende der 70er da hat mir hegel und kant nahegebracht offene sehr bedächtige leise art der war ganz klar als links würde man heute sagen und es war wahrscheinlich der lehrer der mich am meisten beeinflusst hat und so dreht sich das alles ist leider vor 23 jahren früh verstorben ich würde mich wundern was er heute sagen würde zu der ganzen geschichte ja das ist völlig erstaunlich wie sich das wirklich gedreht hat und wie es auch nicht wahrgenommen wird also ich habe mich ja sehr viel mit der russischen revolution befasst und wir haben gott sei dank nicht dieses gewalt motiv dass es nach der russischen revolution gehabt da wurden ja millionen umgebracht aber dieses umstülpen eines gesellschaftssystems von oben dass die sprache geändert wird das ganz ganz viele dinge wo ich sage das sind geistige großen häfen lenins die hier bei uns das sagen haben weiß ich sie sind sie glauben sie wissen was richtig ist sie sind im besitz der wahrheit und sie müssen jetzt die gesellschaft von oben umstülpen sie müssen die menschen jetzt wie biomasse müssen sie die jetzt auf den richtigen weg bringen und das natürlich in der politik der siebziger oder achtziger jahre nie so die wollten die wollten an der macht bleiben die haben auch ihr also um putin wollen wir gar nicht idealisieren aber ich glaube die hatten nicht irgendwie die absicht weder die spd noch die cdu einen besseren neuen menschen zu erziehen und die geschichte zeigt dass das immer in der katastrophe enden wenn man einen besseren neuen menschen erziehen wollten weil das ist nicht sache der politik man kann in der schule erzielen man kann bildung machen aber wenn die politiker erziehen wollen und eine neue gesellschaft formen das ist noch immer in der katastrophe gelandet und immer war es in guter absicht und das trifft ja auch für die nationalsozialisten zu das wird ja auch sehr bilder gesehen die waren ja aus ihrer sicht die waren ja in ihrem glauben dass sie etwas gutes wurden und die die ihn hinter reue sind sehr viel gemacht deutschland ja also das ist so ich meine in den 70ern gab es so um die 68er die hatten vielleicht doch etwas anderen plan die wollten vielleicht auch umerziehen aber die laut die heute dem ort eingeben aber sind nicht natürlich die 68 an allem schuld wenn man heute so sagt das war halt die speerspitze damals aber es kommen heute viele kräfte zusammen und kommt eben um dann nochmal den bogen zu schlagen zu dieser allianz von technologiekonzernen wall street und auch linker politik und sie haben auch huxley erwähnt es gibt wunderbare interviews von loxley auf youtube solange sie noch da sind würde ich das wirklich empfehlen ja war da wirklich visionär aber nun auch mitglied der ferienzeit die also war auch ein lied ist in gewisser weise aber hat das sehr sehr deutlich geschrieben wie es geht also haben huxley aus aber ein bisschen arbeit auch aber mosley max mosley huxley huxley ja was ist denn ansonsten noch besonders wichtig aus dem buch was würden sie ansonsten noch besonders herausstellen ja es ist wie gesagt kein politisches buch es ist kein reines sachbuch also ich hoffe dass es lesegenuss ist dass es zum denken anregt dass es auch anregt unser land neu zu entdecken unsere kultur neu zu entdecken bestimmte bereiche zu entdecken das hat man einfach riesenspaß gemacht und ich würde mich freuen wenn es andere leute anderen leuten auch eine freude macht es war mein inneres anliegen ich habe da länger daran gearbeitet an meinen als an meinen anderen büchern weil es eben auch ein anderer stil ist bin gespannt wie es angenommen wird es kommt der in wenigen tagen raus ja ich würde sagen es ist eine art zeitreise und man kann sich in dieses alte deutschland wieder begeben ist auch für viele die es nicht persönlich kennen ist es glaube ich ein wichtiger aha effekt weil man einfach dann denkt oh hallo war das so und es könnte ja von tanja auch ein bisschen ein wegweiser sein dass man sich ansieht was war damals erhaltenswert was haben wir leider verloren und wo könnten wir da vielleicht doch wieder ansetzen dass man das wieder aufgreift also insofern auch so eine art kultur botschaft ein versuch kultur und tradition zu vermitteln jetzt hätte ich doch noch mal also wer die vergangenheit kontrolliert kontrolliert die gegenwart und wer die gegenwart kontrolliert kontrolliert die zukunft also es ist natürlich auch ein ringen um unsere vergangenheit weil die kultur marxisten sagen würden früher war alles schlechter das stimmt natürlich überhaupt nicht es ist der versuch und auch der versuch einer differenzierteren blick auf unsere vergangenheit zu werfen und damit natürlich auch sehr aktuell ja noch mal das neue buch von professor doktor orte auf der suche nach dem verlorenen deutschland notizen aus einer anderen zeit wird jetzt in kürze erscheinen ich empfehle es ihnen sehr und ich bedanke mich ganz herzlich bei professor dr max otte dass er die zeit gefunden hat für dieses gespräch hoffentlich demnächst mal wieder alles gute herr professor weil mein großes vergnügen bis bald der reitschuster alles gute halten sie durch machen sie weiter war mir auch was mir auch danke vielen dank und vielen dank und alles gute auch ihnen liebe zuschauer schauen sie wieder rein abonnieren sie den kanal abonnieren sie den als kanal reitschuster leerzeichen de wenn ich hier wieder gesperrt werde ich hoffe dieses interview geht durch die zensur auch was neues was man sich früher nicht hätte vorstellen können und in diesem sinne alles gute größe aus berlin aus charlottenburg [Applaus]

Corona Ausschuss: Sitzung 36: Ist es ein Teufelszeug? – mRNA-Technologie im Schafspelz

Prof. Dolores Cahill (Translationale Forschung), Martin Schwab, Dr. Renate Holzeisen, Dr. Dieter Langer (ehem. Amtsarzt beim Gesundheitsamt)

  • 28:35 Begrüßung Team Freiheit Amir
  • 33:13 Film über mutmaßlichen Impfschäden.
    Dolores Cahill
    40:37 Deutsche Zusammenfassung
    1:14:37 Deutsch Zusammenfassung
  • 1:25:28 Martin Schwab
  • 2:06:55 Renate Holzeisen
  • 2:41:14 Dr. Dieter Langer (ehem. Amtsarzt beim Gesundheitsamt)
    85% Immunität in der Heinsberg Studie von Prof. Streeck (Herdenimmunität)
  • 2:55:34 Dr. Wolfgang Wodarg
  • 3:31:37 Dr. Georg Lind (Moral- und Demokratiepsychologe)
    Moralische Kompetenz-Tests (MKT)
    Moral Judgement Interview (MJI)
    Defining Issues Test (DIT)
  • 4:08:08 Tamir Turgal (Israelische Rechtsanwalt und Buchautor)
    4:17:12 Übersetzung
    4:30:07 Übersetzung
  • 5:04:50 Prof. Max Otte Schnelles Denken, langsames Denken
    Kognitive Dissonanz
    Politikwissenschaft: Wer hat Interesse an dieser Pandemie?
    vvccv

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

2:55:34 Dr. Wolfgang Wodarg

3:31:37 Dr. Georg Lind (Moral- und Demokratiepsychologe)
  • Moralische Kompetenz-Tests (MKT)
  • Moral Judgement Interview (MJI)
  • Defining Issues Test (DIT)

Kommentare:

malina kapina​in: Bulgarien – da komme ich her – würde niemand auf der Idee kommen, dass die Regierung dich schützen will. Das Problem hier – viele glauben das.

Gunnar Kaiser: Der Great Reset ist da! – Max Otte im Gespräch

Max Otte ist Ökonom, Fondsmanager und Bestsellerautor. Ich habe mit ihm über die Schuldenkrise, die Pläne des Weltwirtschaftsforums, Technokratie, Digitalisierung und Transhumanismus, über das Geldsystem und Chancen auf neue Medien und eine neue Politik gesprochen.

Gunnar Kaiser, Schriftsteller und Philosoph: gunnarkaiser.de YouTube Känale: Gunnar Kaiser Gunnar Kaiser Unchained Spotify: KaiserTV Spenden: kaisertv.de

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

hallo und herzlich willkommen bei kaiser tv heute bei mir zu gast ist max otte max otte ist ökonom fonds manager und publizist er ist autor zahlreicher bücher zuletzt von ihm erschienen welt systemcrash einen bestseller und in diesem jahr erscheint sein buch die krise hält sich nicht an regeln ein etwas sperriger titel wie ich zugeben muss aber er ist es sowohl am ersten februar erscheinen hörte schön dass sie da sind ja vorher kaiser was würden sie sagen sind wir bereits in der großen transformation drin hat der great recession begonnen ja und ich habe da ja auch neuerlichen gespräch geführt und dann auch auf twitter was verbreitet und dann kriegt man ganz viele das ist eine leugnung den red wings at gibt es doch gar nicht und dies und jenes also ich habe ja selber schon vor jahren gesagt wir kommen aus dieser sache nicht mehr raus es muss irgendwie einen geplanten schuldenabbau oder irgendwas sein weil wir auf normalerweise nicht aus den schulden das ist raus kommen haben wir immer die schulden weiter aufgetürmt durch zwangsmaßnahmen und jetzt haben wir eben mit corona cupid 19 situation wo man alles mögliche machen kann das ist sozusagen der ausnahmezustand und dem ausnahmezustand gibt geht vieles und das ist der great recession natürlich gibt es ihn und wenn ich dann sehe das einen klaus schwab vom weltwirtschaftsforum ein buch schreibt great race etwas in deutschland mit der große umbruch übersetzt wird was ja nicht ganz schlüssig ist also eigentlich wäre es der große neustart dann ist klar da und der mann ist nun wirklich mitten im geschehen in den eliten kennt die milliardäre dieser welt und die staatenlenker ist wie gesagt geschäft ist oder gründer des weltwirtschaftsforums in davos und es gibt so eine transformation zu einer neuen weltordnung die hat von eigenschaften digitalisierung und damit mehr totalüberwachung dann renationalisierung bis zu einem gewissen grade schreibt auch die bertelsmann stiftung zum beispiel tirreno astreine quellen klar nur genehmigt aber natürlich sind wir in einer großen transformation und das kann noch richtig übel werden und ich habe im frühjahr noch gedacht wo ja im herbst wenn die alle merken es gibt kaum tod oder nicht mehr als das in den letzten jahren dann hört das auf dann fällt das in sich zusammen im gegenteil die lägen immer noch eins drauf und dann haben wir einen ministerpräsidenten bayern-boss mir wirklich wirklich ganz anders wird und ja in dieser phase sind wir und es ist spannend aber irgendwie auch beklemmend sehr beklemmend das live mitzuerleben ja jetzt könnte man ja sagen es muss ja so oder so zu diesem umbruch kommen auch wenn man ihre bücher gelesen hat seit dem ansteigen der schulden ins ins exorbitante der staatsschulden muss das ja irgendwann mal eben zu dem crash dann kommen und dann ist es doch auch gut wenn sich jemand dieser situation annimmt und wenn das nicht einfach so gegen die wand gefahren lassen wird sondern wenn man das irgendwie genutzt um mir zu sagen kind dann lasst uns über das system nachdenken und es so umstrukturieren dass das nicht noch mal passiert sie haben jetzt schon einige elemente des schwarzen trade reset genannt digitalisierung und so weiter welche positiven auswirkungen könnte denn aber es haben dass man jetzt das system auf andere gleise gestellt es ist in der tat natürlich eine teilweise geplante systemänderung das finde ich haben sie sehr treffend geschildert im moment sehe ich nicht so viel positives weil wir eben die frage ist immer wie rendert zu welchen mit welchen zielen also wer hat welche ziele wer hat die macht etwas zu verändern und wie wird die eingesetzt so wenn sie heute macht kritisch hinterfragen dann sind sie verschwörungstheoretiker wenn sie von 30 jahren kritisch die macht hinterfragt hätten dann wären sie kritischer sozialwissenschaftler gewesen es ist doch ziel der sozialwissenschaft machtstrukturen zu erkennen und zu sagen sind die funktional sind die dysfunktional sind die menschen konform dienen sie dem menschen oder sind sie vielleicht nicht für den menschen da oder sind sie nicht ideal für oder gut für den menschen in beiden teilen dieser trans hohmann ist ischen ideologie von ray kurzweil und so weiter aus dem silicon valley die also tatsächlich den menschen verbessern wollen da habe ich schon als konservativer riesige bauchschmerzen das ist schon nicht fürchterlich sache für mich weil natürlich die in den machbarkeitswahn man macht was man kann man die trans humanisten sagen ganz offen wollen den menschen verbessern vielleicht in richtung cyborg vielleicht in richtung genetisch wie auch immer neugierig das hatten wir schon mal ich habe mir gerade auch ein buch bestellt eines englischen wissenschaftlers es gibt nur noch ganz also ist noch nicht so als 20 jahre alte 25 jahre alt wo es um eugenik in england nach also in dem zwanzig anfang ende 19 des anfang 20 100 ging und also da gab es wie george bernard shaw so weiter da gab es viele die im prinzip da sehr radikaler und furchterregende thesen vertreten das konnten wir nicht nur in deutschland das konnten jetzt konnten wir jetzt vielleicht hat das video seinen ersten streik jetzt kommt dieser great reset in der rhetorik schon auch deutlich mit dieser transfer ist ischen agenda technokratischen agenda daher aber auch mit sehr schönen worten wie inklusion soziale gerechtigkeit ist zu einem green new deal die rede von einer umverteilung auf globalen auf globaler ebene was ich mich frage ist glauben diese menschen die das planen daran dass das etwas gutes ist oder ist das den vollkommen klar dass das nur wörter sind um das zu verkaufen ich würde sagen das ist denn vollkommen egal also ich meine wenn ich soll ich callte intelligenzen sehe wie jeff bezos oder bill gates das sind hochgradig geniale menschen aber also nicht genial so eine hochgradige intelligente menschen norbert häring hat den chef großmann soziopathen genannt was ich durchaus nachvollziehen kann der hat bei fuß markets hat er seine mitarbeiter per wärmebild trecker überwachen lassen dass sie nicht zu lange zusammen stehen und pause machen so und das ist dann inklusion also inklusion klingt gut also die propagandamaschine die begriffs maschine läuft auf vollen touren möglichst die begriffe die kritisch sind verteufeln dämonisieren das ging los mit volksverräter da kann man auch sagen dass historisch belastet damit great reset ist auch schon dämonisiert also es wird alles mit einem podium mit dem streit versehen der öffentlichen diskussion so zu sagen und die eigene sachen werden geprüft aber inklusion ist was ganz perfide dass sie mit der impfung also finanz finanzielle inklusion financial inclusion ganz ganz ganz perfide sache weil es ja heißt und dann gibt es diese batterien kesha lions mit dem bill gates mit sponsort auch finanzielle inklusion heißt du musst erst mal daten mäßig erfasst seien du musst dein konto haben du musst ein mobiles gerät haben was soll man also du musst erst mal teil des klubs sein also heißt bring dich in den club rhein überwache dich und dann bist du teil des systems und das ist steckt hinter inklusion und eigentlich ist geld und das geht mit bitcoin noch bin kein großer bitcoins fan da sag ich jetzt hier wieder böse kommentare kriegen unter unserem video aber ist eine lange story aber eigentlich ist geld ein was anonymous und wenn es ein staat oder eine gesellschaft schafft rechtssicherheit herzustellen dann muss ein anonymes geschäft zwischen ihnen und mir möglich sein die grundsätzlich müssen wir von einer vertrauenskultur ausgehend von einer unschuldsvermutung und hier wird alles umgedreht im neuen technologischen totalitarismus ich muss erstmal dazu gehören ich muss erst mal eine genehmigung kriegen ich muss erstmal ein konto haben dann bin ich akzeptabel so ist eben die schuld vermutung bzw ich muss erstmal vom system eingenordet sein und eigentlich sind sie und ich werde auch immer wenn wir ein geschäft miteinander machen geht es erst mal niemanden an und nur im falle von verstößen wird irgendwann polizei strafverfolgungsbehörden usw tätig und das drehen wir völlig um und damit schleichen wir in den totalitarismus hinein und dazu noch das darf man auch schon fast nicht sagen ich bin co-autoren am sammelband btb der ist jetzt sechs jahre alte von frank schirrmacher herausgegeben wurde technologischer totalitarismus und da habe ich was darüber geschrieben die entfesselten finanzmärkte und die meinungsmacht des netzes sind zwei seiten derselben medaille und das können wir heute noch bei der faz online finden diesen artikel vielleicht löschen die den irgendwann in diesem buch haben dann auch so lichtgestalten wie martin schulz mitgeschrieben denn die spd hatte damals den technologischen totalitarismus und die macht der digital konzerne durchaus noch auf ihrer agenda als auch wenn ich sozialdemokrat bin und freiheitlich und dann müsste ich ja eigentlich gegen diese großen oligopole vorgehen aber heute noch im netz gelesen vom allen pausen da auf einmal sehen die linken wenn es um die macht der großen neuen technologie oligopole geht’s los jetzt gegen jump geht werden sie auf einmal zur in rand libertären und sagen können alles machen was wir wollen sascha lobo zum beispiel die personen also das ist unter unserem niveau

Kaiser: das modell china rechte auch raus dieses mal muss da rein erstmal sich sich beweisen als braver bürger und dann kriegt man vielleicht ein paar punkte und dann darf man auch eben mann mann der staats verlosung teilnehmen hat für sie china selber die kommunistische partei da auch einen fuß in der tür und drückt das modell so auf dieser ebene auch in verbindung mit klaus schwab und der weltwirtschaft zu holen also

Otte: das habe ich mir nicht genau angeschaut ich weiß natürlich dass die linke auch im weltwirtschaftsforum gern gesehener gast ist was ich was mir was meine zeit lang kopfzerbrechen bereitet hat ist das ist doch eigentlich nachdem dieses virus in haan ausgebrochen war und wir in china dieser drakonischen quarantänemaßnahmen hatten im westen nicht dass der westen dann auch eingeschränkt ist denn eigentlich so die theorie haben der systemkonkurrenz jeder freie westen da das autoritäre china und eigentlich müsste sich doch der freie westen was anderes überlegen und da habe ich lange überlegt und dann bin ich auf dieses szenario der rockefeller stiftung gestoßen von 2010 wo sie genau das beschreiben an virus legt die weltlage in china entstanden ist oder zuerst ausgebrochen ist millionen tote durch die chinesen machen es autoritär der westen er ist nicht nur ein paar reisewarnung uns nicht einmal merken die politiker im westen autoritär ist doch auch schön und dann machen sie immer autoritärer und dann gibt’s gegenbewegungen aber viele werden sich nicht so steht das da und dann diese szenarien bei der rockefeller stiftung oder bei beim weltwirtschaftsforum das sind ja keine masterpläne das sind masterpläne aber nicht in dem sinne dass jetzt die lenker und die konzernchefs ihre unterschriften darunter gesetzt hätten aber wenn so was mal in der welt ist dann kann doch so ein schwarm wirkung entwickeln also dass der ein oder andere merkt auch da kann ich ein geschäft machen oder da wird sehr bequemer für mich und auf einmal springen immer mehr auf den zug ich mein bestes beispiel ist jens spahn der natürlich am anfang noch gesagt hat keine panik wir sind gut gerüstet hier wird es wirklich großes passieren denn bei uns ein gutes gesundheitssystem und irgendwann hat das gemerkt das ist doch ganz gut kann er sich profilieren und schwenkt volle kanne um und ist jetzt mit markus söder so treibende kraft und das schlimme ist ja in solchen krisenzeiten die menschen sind dann verwirrt also ich glaube nur sehr bedingt an das wirklich souverän selektieren die wiederum es gibt halt sehr viel mechanismen die in unserem hirn arbeiten diese emotional sind an der börse verdiene ich mein geld damit dass die oftmals ja und viele in solchen zeiten allgemeiner verwirrung scharen sich dann natürlich um die regierung weil sie sicherheit suchen und das ist das was im moment läuft ja dieses szenario von der rockefeller foundation 2010 das tier 1 von vier verschiedenen sind zwei positive und zwei eher negative ich habe das dann so verstanden dass das eine warnung sein soll es wird natürlich immer auf dieses eine lok szenario eben auch verwiesen aber da sind auch durchaus positive was könnte man aus der krise eben für freie märkte und dezentralisierung denn positives machen und dann jetzt habe ich das gefühl dass sie vielleicht auch beides huxley schön teuer werden oder bei orgel das vielleicht manchmal doch auch als bauanleitung gedacht war oder her genommen wird und bei klaus schwab frage ich mich auch ob er eben sich dieser historischen des typischen charakters bewusst ist er schreibt ja durchaus wir müssen da aufpassen beschädigt aber er meint dass er meint das nicht ich mache ich kenne ihn nicht hatte 12 einladung auch zum weltwirtschaftsforum aber das waren irgendwelche nebenveranstaltungen ich bin noch nie dagewesen bin der bis heute neun atlantik-brücke wobei ich da auch in fast 30 jahren mitgliedschaft vier oder fünf mal ware also öfter nicht aber zur jahreshauptversammlung geht man ab und zu mal so lange wir noch rein gelassen und ich glaube das ist leuten wie klaus schwab die denken anders also ich meine wir haben diese technokraten diesen machbarkeitswahn ja es gibt solche menschen die also das humaner darüber vergessen oder sagen wir verbessern mal eben die menschheit nach unserem plan das gab es also in den letzten 100 150 jahren immer mal wieder und also ich mache es weil die möglichkeiten dazu da sind die technischen ja wenn man natürlich das menschenbild hat was jetzt auch ein bisschen angesprochen haben naja in der masse sind die menschen schnell verfügbar neigen zu irrationalen entscheidungen vielleicht ist es schon wichtig dass sie eben gelenkt werden wir bräuchten vielleicht weitere lenker die eben ja selber nicht eben machtgierig sind da scheint mir allerdings auch wieder eben sehr schwierig zu sagen es ist eine quadratur des kreises aber das ist ja auch die conditio humana wir müssen also aus aufklärer irgendwie erkennen wo der hase begraben liegt in einer konkreten situation es gibt keine patentrezepte was vor einer generation richtig ist kann in unserer generation falsch sein und da müssen die um was frei ist kann nun frei werden kann das schon schön beschrieben die sprache kann sich verdrehen auf einmal gibt es ganz neue probleme dass das spannende das im prinzip diese herausforderung jede generation hat es gibt natürlich freiere und stabilere zeiten es gibt zeiten wo wirklich große transformation große umbrüche sind wie jetzt wo es noch besonders gefährlich ist aber letztlich gibt es keine garantie wie meinen das sind ja auch themen mit denen sich die politik wissenschaft beschäftigt wir haben ja so durchdrehe geschichten gehabt im dritten reich wir haben sie ich sag das mal immer dabei im ohne das vergleichen zu wollen aber wo in der französischen revolution sind die leute auch um durchgedreht mit der guillotine und wollten alles falsch entsorgen sozusagen mit sowas gibt es halt leider oder selbst anfang der 90er ruanda burundi der genozid das war ja kann mir auch nichts also das ist der mensch leider auch fähig und dazu brauchst aufklärung und was natürlich schön wäre sind wären ja verantwortungsvolle eliten und ich wage mal zu behaupten dass unsere konzernchefs die waren vielleicht autoritäre knochen vor 30 40 50 jahren aber die wahl letztlich verantwortungsvoller für das ganze land führt konzern als die die wir heute haben die im prinzip auch austauschbare technik geraten sind aber so was kann sich auch wieder ändern nur das ist was kaputt machen das immer schneller als frauen da spricht der konservative sie haben die atlantik-brücke rehn dankenswerterweise jemand der auch in der atlantik brücke ist vielleicht kennen sie einander auch es karl heinz paqué der vorsitzende der friedrich-naumann-stiftung für die freiheit der ist der meinung dass diese ganze great reset geschichte nur eine buch fantasie ist von klaus schwab seine privat fantasieren er sagt auch es gibt da ein paar reden beim weltwirtschaftsforum aber das hat letztendlich gar keine macht die sind überhaupt nicht groß einflussreich die können sicher da zusammen spielen was sie wollen auch die parteien selber die fdp jedoch meines erachtens da auch aufschreien müsste wenn jemand mit so einem global technokratische planwirtschaften gedanken also darauf läuft es eigentlich hinaus kommt ist da vollkommen blind und naiv wie erklären sie sich das das ist relativ leicht zu erklären wenn sie mit dieser erklärung kommen da sind sie schon fast wieder demokratie kritiker was natürlich völliger quatsch ist wir haben ein völlig aufgeblähte parlamente ein großteil dieser leute sind funktionäre die wie früher in der ddr ich sagt dass man einfach so seit ihrer teenagerzeit sozialisiert worden die dann aufgestiegen sind die entweder etwas anderes können viele aber auch nichts anderes können und nichts anderes und für die ich meinen bundestags die 10.000 euro im monat plus 10.000 euro kostenpauschale + + + das ist ein riesen geld passieren dich bezahlen und dann für 700 abgeordnete für ein bundestag der sowieso nichts mehr entscheidet also das meist in brüssel und was deutschland dann noch zu entscheiden hat entscheidet merkel also da sieht man einfach wie ausgehöhlt diese ganzen formen sind ich durfte das auch vor fünf jahren noch ganz locker sagen da fragte mich markus barwasser alias pelzig in seiner sendung wie beschädigt ist die demokratie gesagt 92% beschädigt das natürlich so nicht stimmte damals es war ein knaller das war plakativ darf man vielleicht der talkshow machen aber auch damals würde ich sagen war man über 50 prozent also mehr kaputt als ganz und heute sind wir eben bei 80 oder prozent beschädigung so und die leute haben eine schrecksekunde gehabt das haben die kamera richtig gibt es heute auch noch im letzten clip den blieb die luft weg und und aber man durfte sagen und es wurde darüber nachgedacht wenn ich heute sage werde ich dämonisiert und diffamiert und dann wird man schon fast in die antidemokraten ecke gestellt aber ich glaube es gibt kaum gibt ein paar demokraten und ich würde sagen sie zählen mit sicherheitsaktion ich würde mich auch dazu zählen aber es ist das klingt es vielleicht auch wieder ein bisschen militär will ich soll es aber nicht aber ein großteil der menschen will einfach sicherheit und will es müssen immer ein paar seien die für die freiheit kämpfen und für für vernünftige strukturen ist das ist immer so gewesen ja wobei ich heute das gefühl habe dass die meisten das eigentlich abnicken würden wenn sie jetzt sagen die demokratie ist beschädigt in großem maße die meisten in einem normalen umfeld habe man sie bald wieder so machen meine mutter die um city wird da habe ich probleme das also vielleicht diejenigen die eigentlich politisch doch interessiert sind und sich ein bisschen um gucken aber naja gut würde da auch jetzt nicht über eine so pauschale urteil und das ist aber eher die medien sind die das eben verteufeln und sagen das ist das ist außerhalb des fensters des sagbaren auf einmal gerückt was eben vorher ordnungsgemäße systemkritik waren brüssel so die gesellschaft gebraucht wie erklären sie sich diesen hass auch schon ein loxstedt oder ein gleichschritt der medien was die berichterstattung bei kroner kann man es sehen neben aber auch bei anderen themen oder eben die blindheit gegenüber dem great reset angeht ist im prinzip was ähnliches ich meine ich habe wirklich tausende interviews gegeben bei öffentlich-rechtlichen und privaten nach der finanzkrise und danach die die zehn jahre danach und ich habe viele engagierte leute auch im wdr kennengelernt wenn es um finanzsystem kritik ging die wird ja auch schon langsam kritisch ja da war hat markus krall ist verdonnert worden und verdammt worden in irgend einem monitor report claudia so richtig und dann auch gleich mit der keule und fülle kann aber das ist ja dasselbe mich mein die werden sehr gut bezahlt die intendanten kriegen hält er wird sagen über meinen haben viel zu viel medienanstalten ich musste über besetzen ich muss sich quasi angst sie müssen angst haben um ihren um ihren status um ihren job und dann habe ich sie schnell auf linie und das ging ja ich meine im system merkel schon vor zehn jahren los oder länger meint gertrud höhler waren hat die das buch die partien geschrieben das ist ewig her und seitdem hat sich nicht viel verbessert also der täuschung zumindest bei denen die so ein bisschen wacher darauf gucken gegenüber den medien die wir auch bezahlen fürstlich dies glaube ich auch nicht mehr gut zu machen habe ich das gefühl dass da keine hoffnung mehr herkommt es muss er etwas anderes aufgebaut deswegen muss wird bekämpft man ja sie und mich und andere die also tatsächlich jetzt noch über die halbwegs freien kanäle was machen weil wir natürlich eine echte bedrohung sind wir sind eine echte bedrohung wir machen uns gedanken sagt was wir denken und es reicht ja nicht den öffentlich rechtlichen mit 8 milliarden zu päppeln und alle auf linie zu bringen dass sie alle dasselbe bringen sondern man muss dann auch noch die anderen zum schweigen bringen und das haben wir jetzt bei canon epson gesehen 500.000 abonnenten weg und der mann man muss nicht alle standpunkte teil aber hat guten journalismus gemacht aber dann kommt gleich dass ein antisemit ich mein base in der tat relativ offen gegenüber miranda kommt daher und israel kritisch aber da sind wir auch wieder in dem tabuthema drin israelkritik ist natürlich nicht an diesem ist semitismus und aber es wird die heutzutage also diese populistischen vermischungen von begriffen die werden vom mainstream viel mehr gemacht dass von den wenigen kredit kritikern denn wenn sie heute kritiker sind und sich halten wie sie oder ich da muss man schon ziemlich gut sein weil dann sofort ein aber trotzdem werden die anderen mit dem schimpfwort des populismus eben behängt obwohl eben genau diese taktik leuten mit leuten einfach mal ein bisschen dreck hinterherzuschmeißen irgendwas bleibt schon hängen ja genau der populismus ist die man selber an anderen kritisiert wie kommen wir da raus wie können wir uns schützen davor wie können wir solche neuen medien aufbauen und wie können wir auch dass das renommee und das vertrauen dann einer weiteren gesellschaftsschicht dafür herstellen ja es geht nicht nicht ohne geld also qualität ist das eine aber man muss tatsächlich an der basis haben ökonomische gibt viele unabhängige blogger ich meine wenn ich sehe was sie machen was reitschuster macht was andere machen aber da wird mal eben canon epson neben weggesperrt und wir können im moment eigentlich nur weitermachen in usa gab es noch ein fernsehsender der war allerdings auch relativ einseitig auf der anderen seite aber war gut weil er gegengewicht zum rest war hat natürlich also fox ist ja auch vor ich weiß nicht 6 8 wochen und das auch von jump abgerückt größten sorgen und hat sich ein stückchen weit distanziert der murdoch und schon hat man telefoniert man weiß es nicht also wir brauchen ein gegengewicht ich weiß bin ja auch mit vielen kritischen medien nach einem gespräch man arbeitet dran aber sowas braucht natürlich auch ressourcen und das braucht auch kanäle die irgendwann unabhängig sind von bactech ist nicht einfach und da ich mag ich bin versucht mein ganzes sonstige existenz an den nagel zu hängen und das zu probieren aber ich habe eben auch noch zwei firmen die etwas anderes machen und wir arbeiten dran geld ist ein schönes stichwort kommen wir noch mal ganz kurz auch zu dem geldsystem beziehungsweise den staatsschulden wenn sie für mehr als einen tag aber sagen wir für eine gewisse zeit chef irgendeiner notenbank oder der ezb wären was würden sie machen um das ganze abzuwickeln man hat sich hat einen so ein in einen rausch gefahren wo man eigentlich mache ich nur noch die augen zu und dann knallt gar nicht so anders wie jetzt also auch das muss geplant laufen ich kann nicht alles auf einen schlag freigeben ich folge da in gewisser weise der studie von radio drs hedgefonds-manager seit 50 jahren einer der 20 reichsten amerikaner der sagt der kapitalismus ist dringend reformbedürftig sonst schafft er sich selber haben also was er in seiner kindheit hatte und jugend gute schulen für alle er kommt aus einer einfachen familie gibt es nicht mehr heute ist es ein system was vom reichtum abhängt aber wo kinder auch ganz klar mehr vorteile haben wenn sie wenn sie vermögende eltern haben das darf nicht sein in einer freiheitlichen gesellschaft so und der hat 38 schuldenkrisen studiert mit seinem team und man muss in der tat schon einen plan haben für die transformation im juni habe ich dazu auch bei den vom bundestag ausgesagt vom wirtschaftsausschuss auf einladung einer stigmatisierten partei es war nicht die grünen die linke nach nicht aber für die für jede partei kommen solange ich meine meinung sagen darf das ist es ja eben ich mein spannend auch dass das lassen wir mal aber man müsste einerseits die altschulden tatsächlich zum fall streichen einfach streichen also das kann man insofern machen dass man die staatsschulden in europa teilweise entschulden tilgungsfonds überführt und diesen fortbildungs freistellt und im weg da sind sozusagen beerdigt oder hinter hinterm schrank und thun nicht mehr sehen denn was ist denn passiert wir deutschen haben den italiener zum beispiel geld geliehen damit die was kaufen konnten so wir haben schon auf dieses diese kaufkraft verzichtet so wenn wir jetzt sagen okay wir kriegen geld eh nicht wieder streichen wir mal dass wir auch nach dem ersten weltkrieg die richtige lösung gewesen weg damit der angestellte sagt wir machen dann zum beispiel 80 prozent der des bruttoinlandsproduktes jedes landes schüren wenn diesen fond damit wäre deutschland schuldenfrei italien hätte immer noch 60 prozent schulden griechenland noch 100 prozent also es würde schon die sparsamen auch ein gewisser weise entlohnen aber es würde diese last runterziehen dass das eine man müsste dann gleichzeitig auch die märkte wieder ein stück mehr freigeben aber man müsste zum beispiel auch was jetzt wieder gemacht wird ist wird man weiß ja dass viele viele mittelständler kaputt gehen werden gastronomie hotelgewerbe machen wegen der katastrophe mit ansage gleichzeitig macht die ezb 1,7 billionen förderprogramm wo sie dann planwirtschaftlich sozialistisch im prinzip grüne unternehmen und system unternehmen hoch betteln wird also man schiebt sondern danach da mit einem planwirtschaftlichen schub diese investitionsprogramme bräuchten wir auch wenn wir frei geben und leiten haben weil sonst da haben wir 29 dann geht’s richtig runter nur man könnte natürlich es genau andersrum machen wie die ezb oder der iwf oder diese man könnte sagen wir machen bevorzugte kredit und investitionsprogramme für mittelständler und wir machen das subsidiaritätsprinzip also die kleineren haben etwas mehr freiheit wenn ich die großen strenger gesetzlich reguläre kein wort was ich mag früher ist das markt ordnungspolitik aber wenn ich die größeren mit strengeren gesetzlichen auflagen sie lege und die kleineren freier lasse weil die nicht so viel kaputt machen können das war eigentlich schönes verhältnismäßigkeitsprinzip also schuldenschnitt bzw schulden entsorgen das ist immer die da ist die vergangenheit abgebildet märkte freigeben auch insolvenzen zulassung gleichzeitig aber tatsächlich förderprogramme aber genau mit anderen kriterien wie die ezb also nicht planwirtschaftlich öko sozialistisch zentralistisch sondern mittel ständig freiheitlich ja also ich brauche aber auch diese investitionsprogramme ein libertärer würde sagen start ganz raus und so das aber dann dann kriegen wir einen ganz tiefen absturz ob wir das haben wollen weiß ich nicht ja das hätte schon irgendwie früher passieren müssen und dass man sich das jetzt leisten kann dass um diesen diese diese diesen zyklus wieder einzugehen wenn das nicht passiert wenn jemand auf sie hört und weil also wenn es immer so weitergeht was passiert mit der europäischen union was passiert mit dem euro was passiert zum beispiel mit italien solchen ländern ja ich meine da kann schon noch eine weile weitergehen wenn ich natürlich einen dauerhaften transfermechanismus etabliere was jetzt passiert also die schulden union ist da die deutschen zahlen dann vielleicht dauerhaft beiträge an italien sowie viel früher länderfinanzausgleich auch dauerhaft die reichen an die armen bundesländer gezahlt haben das natürlich keine kein anderes land für italien unter anderen länder wirkliche strukturreform zu machen und der himmel schreien das könnte alles ja dass die italiener pro kopf ein dreifaches haushaltsvermögen von den deutschen haben also wir sind das arme land das hat daniel stelter ja auch also himmelschreiend ungerecht wir werden ausgenommen als deutsches darf man das klingt jetzt schon fast wieder so weit aber es ist so ich meinen die die eu hat dazu geführt dass diese dauerhaften umverteilungen da sind nur leider leider leider ich hoffe immer noch auf dem umfall unfall wenn wir das so machen mit der entsprechenden zwangswirtschaft mit entsprechender polizeigewalt die dahintersteht demonstrationen unterdrückt wie was jetzt sehen da kann ein paar jahrzehnte laufen das ding und da habe ich nicht so gut die große freude daran werden wir in dieser richtung kommen ja unsere schulden union war ja auch mal was was eigentlich vehement ausgeschlossen wurde auch von der cdu wenn ich mich richtig erinnere mich ein wahlkampfplakat habe ich ein held systemkritisch nochmal abgedruckt herr großes wahlversprechen vor einführung des euro deutschland wird nicht für die schulden anderer sie sind noch in der cdu ja ich meine besitzt hat mich noch keiner raus schmeißen ich bin vor ein paar tagen aus als vorsitzender des kuratoriums der us-stiftung zurückgetreten das war ja oder ist die parteinahe stiftung hfg fall ist das aus meiner sicht in die falsche richtung entwickelt und diese stiftung eben auch schon sehr willig zu sabbern sich in den richtungsstreit in der partei hat hineinziehen lassen und für mich nicht so die hoffnung birgt das hier wirklich sachfragen nach vorne gebracht werden also alles schon sehr teilen des systems und dafür war ich nicht drin und deswegen habe ich dann mein amt und meine mitgliedschaft niedergelegt und bin jetzt wieder free agent bin insofern etwas weniger belastet also die ausschlussgründe werden weniger aber die cdu wollte irgendwann mal die satzung ändern dass übermäßige kritik an führungspersonal zum ausschluss führt was nicht weitergekommen sind also irgendwann bin ich dann vielleicht dass sarrazin der cdu-mann könnten aber bin hier in der werte union auch die natürlich auch massiv ausgegrenzt wird und druck bekommt von von dem rest der partei den austausch mit hans-georg maßen und anderen in der union aber wir sind natürlich eine kleine kleiner verein mit 4000 mitgliedern ungefähr die größe der atlas initiative aber wir sind schon so ein stachel im fleisch man ärgert sich schon über uns und ich glaube ich kann da mehr bewegen obwohl wir natürlich im prinzip in der cdu erst mal nur abwehrreaktionen und diffamierung und sowas erfahren aber es ist gut dass es uns gibt dass das man weiß da gibt es noch ein paar in der cdu die anders ticken ja und ist das naja ein stachel im fleisch oder ein tropfen auf den heißen stein sehen sie überhaupt in diesem ganzen konglomerat der parteipolitik noch hoffnung oder muss es auch da was so eine nationale politik angeht eigentlich zu einem trade reset kommen also was das personal angeht aber auch was die strukturen angeht wir haben wir schon darüber gesprochen also diese strukturen sind letztlich macht verfestigen haben eine kumpanei zwischen politik medien und großen konzernen insbesondere technologiekonzernen da wird an der oberfläche mal ein bisschen gekoppelt aber eigentlich ziehen die am selben strang das sind sehr sehr dysfunktional strukturen oder nicht funktioniert ja für diejenigen die von ihren nutzen haben aber nicht sie sind keine bürgerfreundlichen studios wollen keine freiheit freundlichen keine menschenfreundlichen strukturen auch da müsste es zu großen reformen kommen und dazu muss wahrscheinlich der garantie für indirekt bevor der überhaupt wir die chance haben weil ich meine natürlich verteidigen die alle ihre privilegien und man sieht ja eben auch mit der meinungsmacht wie also ab welcher abweichlern dissidenten gefilmt werden diffamiert werden das heißt das wird nicht so schnell sein aber man darf da nicht die hoffnung aufgegeben weil so lange jemand dagegen hält ich bin irgendwann können strukturen auch über nacht zerbröseln und dass ich ganz anders entwickeln wir aufs 89 gesehen also die menschheit ist da für überraschungen gut was muss passieren dass die menschen da aufwachen muss es ihnen wirklich fürs brot gehen oder kann man irgendwas erreichen dass eben der karren noch nicht ganz im dreck ist weil das klingt wirklich sehr fatalistisch dann so ja jetzt am ende in diesem sommer hoffnung muss das mal richtig schlimm wird und kommt besser werden ist doch ja aber man kann nichts tun außer die krise zu beschleunigen aber das ist ja gerade die stunde der aufrechten und der größeren einzelnen die dann stehenbleiben die ihr ding durchziehen egal was passiert solche leute hat es immer gegeben und gerade in das ich kann ja nicht immer sagen ich weiß wie sich seit entwickle ich muss trotzdem also stehen bleiben und das ding machen und wie gesagt es gibt immer hoffnung aber ich glaube schon dass den leuten ans portemonnaie gehen muss als brot gehen muss denn wir haben ja eine wirklich sukzessive wegnahme der freiheit und daher möglich diesen frosch im wasserglas wo es immer wärmer wird oder im kochtopf und die menschen haben immer mehr tabu begriffe früher war es noch der rechtsradikale einen nazi kroner leugne alu träger was haben wir denn noch alles rechtspopulisten populisten es entstand gesten esoteriker sind erika querdenker ist auch ein zum schimpfwort geworden ich kenne die querdenker also wer weiß was da rumspringt aber 98 97 prozent da sind ganz viele selbstständige was weiß ich der mann will natürlich den heilpraktiker beruf machen weil das alles sind alle selbstständige beruf für gewesen die will man in dieses technokratische system einfügen die ärzte möglich zu polikliniken oder hat zentren zusammenfassen damit immer weniger wirklich selber ihr ding machen das ist so der zeitgeist ja ich stelle mir vor dass da die pharmaindustrie dort ein interesse hat das nicht eben einzelne ärzte sich vielleicht auch dann noch gegen ihre empfehlungen werden können sondern wenn sie in so einer poliklinik dann arbeiten dann wird eben das gemacht hast das haus sagt und das ist ja auch diese technokratie also das sehen wir an den unis genau so und ich war früher mal bei der bertelsmann stiftung haben ihre formen war ich der leiter beratungsdienste 95 damals habe noch das geglaubt was ich gemacht habe man müsste die unis professionalisieren aber heute war sie ein riesenfehler diese evaluations bürokratie also als ich in köln abgeschlossen ob wirtschaftswissenschaften gab es dekan es gab zwei assistenten es gab solche kriterien heute sitzende 40 verwaltungsmitarbeiter die die professorin kontrollen so dass professor bin ich mal in gewisser weise an der gipfel meiner leiter beruflich angelangt jetzt kann ich mich innerhalb der branche noch natürlich weiterentwickeln und mir namen schaffen aber erstmal gibt es eigentlich keinen mehr der mich kontrolliert weil ich mein ich bin für mein fachgebiet bitteschön professor aber so dreht man es rum und durch diese ständigen evolution publikations pflicht komme ich eben in eine art wissensproduktion das ist dann schon sozialistisch ich werde nach quantität gemessen ich habe von einer berufungskommission gehört da waren ein freund von mir drin und dann waren da die kandidaten und dann sagte der vorsitzende hier die drei sind gut die haben die besten impact faktoren so stoßen so hat er gefragt ja was machen die dann ja das haben wir nicht angekommen wo es kommt also sozialismus pur steuern darüber geht natürlich individualität verloren das geht auch die chance zur leistung verloren also wenn dann professor in seinem berufsleben ein buch schreibt oder einen aufsatz und damit revolutioniert das ein gebiet dann hat sich dieses investment gelohnt wenn er aber jedes jahr drei aufsätze schreiben muss da ist diese chance dass er diesen einen tollen aufsatz schreibt sehr gering und natürlich hat man dann in diesem genormten klaren wirtschaftlichen system oder neben alten system hätte man auch das risiko dass da einer wenn er einmal professor ist dann berufsleben nichts vormacht und ruhige kugel schiebt aber dieses risiko muss das system eingehen um den guten die chance zu geben wirklich herausragend zu sein denn irgendwo nivelliert sich dann aber wenn ich alle normen will dann nehme ich auch die spitzenleistungen bringen ein anderer berufsstand der zumindest von der idee her sich jeglicher normalisierung und normierung entziehen sollte ist der der intellektuellen die eben vielleicht auch noch mal als als wächter der gesellschaft als gewissen der nation darauf gucken sollten die mächtigen kritisieren sollen ein system kritik üben das ist in der vergangenheit schon nicht immer ideal gewesen wie bewerten sie die arbeit der intellektuellen in diesen zeiten also intellektuelle haben sich auch immer der macht angedient also die wirklich kritischen sind eher wie nicht gewesen das ist ein bisschen verzerrt durch die 68er aber die hatten insofern besondere situation die wirtschaft boomte selbst wäre da nicht die hochschule abschloss kriegt ihr nachher noch einen ordentlichen job irgendwo in der wirtschaft die zeiten sind lange vorbei das heißt die konnten die wan in gewisser weise haben die ich habe auch mal drüber geschrieben im kursbuch 164 das ist beim mann in gewisser weise haben die einfach angefangen also noch aus nachkriegszeiten kriegs vom krieg verwüsteten städten teilweise aufgewachsen aber so die ebene immer besser kann jeden quatsch machen dann lässt sich natürlich gut protestieren dass die zeiten sind lange vorbei aber es war im gegenteil aufgabe der intellektuellen in der geschichte der menschheit die menschen zu überwachen und sie einzuschwören die priester sind doch normalerweise legitimen man legitimiert die macht und erklären die macht deswegen sind ja meine vorfahren mütterlicherseits zum beispiel so verfolgt worden in der schweiz waren täufer also an die täufer auch negativ oder diffamierend bekannt aus wiedertäufer wobei das exzesse in münster war die anderen das war eine sondersituation also die käufer haben eben gesagt protestantische glaubensrichtung wir lesen die bibel selber wir wollen keine facher und die menschen sollen erst getauft werden wenn sie es verstehen also teenager alter oder wie auch immer das war natürlich für die damalige machtstrukturen eine riesen herausforderung war die kante das fernsehen oder das internet der damaligen zeit war da konnte man die botschaft ins volk ein hämmern und wer wissen religion ich hatte dessen untertan reich und wenn ich bis 14 keine religion hatte dann kannst du dir ein dass ich dann ab heuer zum zum katholiken wechselt zum protest an war dass jemand anderem das ganz im gegenteil die intellektuellen waren immer schon in masse die bewahrer der macht die interpreten de macht die hofschranzen die ausleger die natürlich gibt es auch sehr kritische aber das sind dann schon immer wirklich die ausnahme gewesen also ist auch das was im letzten jahr passiert dann gar keine überraschung dass ebenso wenig kritik an den verhältnismäßigkeiten der kroner maßnahmen zum beispiel das ist einfach weil es von der macht kommt wird es eben auch so durch gehört ja ja ich meine talk ist schief also reden kann man viel und wenn ich das bei zeitungsjournalisten sehe zum teil wie sie die dinge so drehen aber die sind ja auch redegewandt und schnell also aber wie sie das schnell im sinne des gängigen zeitgeistes interpretiere noch völlig aus meiner und aus ihrer sicht völlig absurde und erschreckende entwicklung mal eben so rumdrehen und das ist es auch wieder gestern habe ich im tagesspiegel sondern carter von berlin gesehen mit diesem ring also dieses das erinnert mich irgendwie an andere zeiten der region oder links also wir sind ja in gewisser weise in zeiten des krieges krieg gegen ein virus vor hat der krieg gegen den terror die medien nachrichten dieses ständige corona bonbon das erinnert ja an kriegspropaganda da muss man immer noch einen drauf legen denn wenn man nicht mehr eskaliert dass erregungs niveau dann fällt das irgendwann in sich zusammen aber im moment sind wir noch voll in dieser eskalierung phase plus eben mittlerweile repressionsmaßnahmen ja aber irgendwann kann es nicht weiter eskaliert werden habe ich das gefühl also man kann jetzt davon sprechen dass jeden tag ein flugzeug abstürzt aber man diese diese dimensionen sind irgendwann zu ende zumindest werden die leute das dann irgendwann mal nicht mehr mitmachen wenn künftige historiker auf diese zeit vielleicht auch die letzten 10 13 jahre so vielleicht seit 2008 zurückblicken werden die von einer mega krise sprechen wenn sie so sagen syrien-konflikt ukraine hongkong unruhen und flüchtlingskrise werden die gemeinsamkeiten feststellen und mit welchem urteil könnten sie eben welcher begründung könnten sie dieses urteil fällen ja und ich meine das habe ich ja genau so in meinem folgen buchwelt systemcrash geschrieben dass er wirklich eine weltkrise da ist wo alles miteinander zusammenhängt und ich habe in diesem buch im letzten buch schon gesagt die welt verrückt die leute wissen nicht mehr wo oben und unten ist es wird wirklich crazy times geben nur was ich damals das ärgert mich nicht gesehen habe dass ein virus der auslöser ist auch das hätte man sehen könnten auch für diese was jetzt abläuft gab es vor übungen planspiele es gab schon mehrere wehren krisen genres vor grippe schweinepest ebola also auch das hätte man sehen können das habe ich nicht gesehen vielleicht war ich da wollte ich es auch nicht sehen weil ich irgendwo doch eine andere entwicklung gewünscht habe aber es ist ganz klar eine systemkrise relativen abstieg der usa aufstieg chinas was ich im weltsystem crash beschreibe abstieg der mittelschicht die macht der technologiekonzerne kommt dazu also der technologische wandel aber eben auch teilweise die globalisierung teilweise denn auch das weltsystem ist zyklisch es geht nicht also ich das 2006 in der crash kommt gesagt habe die globalisierung wird sich irgendwann auch wieder rumdrehen zumindest bis zum gewissen gerade da war das für viele doch sehr erstaunlich jetzt haben wir das aber sie haben vielleicht auch gehofft dass man durch bücher etwas bewegen kann also das vielleicht auch leute die buch lesen und sagen ja okay dann sollten wir aber mal gucken das ist nicht so weit kommt das ist ja wahrscheinlich für jeden der schreibt die hoffnung aber man wahrscheinlich auch schnell enttäuscht haben sie manchmal die angst oder befürchtung dass sich das vom unterbewusstsein der menschen auch gegen ja sozusagen die kassandra wenn der bestand ja ständig mit also ich kriegte ständig böse kommentare oder ich krieg auch viele gute aber das muss man aushalten und klar der mensch sucht harmoniesucht irgendwie die fakten möglich schön zu ordnen und sucht auch gut wir haben auch dieses gut böse gehen in uns dass wir also nach dem städtischen bei es also dass wir selbst ende anonymen entwicklungen oder komplexen entwicklungen versuchen schneller ursache zuzuordnen das hat evolution er sogar seinen grund denn wenn ich also als als jäger irgendwo im bus stand und das raschelte und wenn ich dann abgehauen bin oder mich umgedreht habe und ihn schwer genommen habe und es waren waren leo partnern habe ich richtig gehandelt und wenn es der wind war na gut da habe ich mir aber zu viel umgedreht also wir sind darauf programmiert seit urzeiten schnell ursachen und feinde oder freunde auszumachen und manchmal muss man diesen muss man eben den horizont öffnen das versuche ich aber trotzdem bin ich für viele mittlerweile auch eine projektionsfläche in beide richtungen gut und böse sie hätten es vielleicht einfacher haben können fehlt auch mit viel mehr vorträgen mit einladungen in talkshows bereuen sie diesen schritt so kritisch geworden also nicht geworden aber sie sich nicht nach dem wind gedreht zu haben ich hab’s ich habe es natürlich viel anders gehabt ich habe 50 60 vorträgen ihr gehalt noch sehr hoch honoriert wie es jetzt ist lothar deutschland recht immer noch machen zum glück war ich davon nicht abhängig war nicht unternehmer bin ich wusste was auf mich zukommt wenn ich mich auto natürlich nicht konkret wie und diese eskalation mit quid kroner die hätte man natürlich war auch nicht unbedingt zu sehen also es ging ja sofort los nachdem ich mich geoutet hatte 2017 das n-tv gleich drei lange geplante interviews abgesagt hat obwohl ich mit denen 17 jahre schon zusammengearbeitet hat oder 16 doch die auch immer also natürlich was viel bequemer viel einfacher hätte ich anders gemacht ich glaube ich bin halt ein saudischer sturmschäden nehmen aber ich kann und ich hätte nicht nur einfacher gehabt ich würde mich wirklich finanziell nicht beklagen wir jetzt sehr gut ich bin nicht bei den 1 prozent sondern bei den vielleicht 0,5 oder 0,3 prozent oder was auch immer also da ist zum glück alles super in ordnung aber wenn ich jetzt monetär getrieben werde ich natürlich nicht gemacht also ein sehr erfolgreicher von manager der nur fondsmanager und nochmal viel größer als ich er hat mir irgendwann mal gesagt ich bewundere das mit dem hambacher fest aber ich könnte das nicht weil dann meine mitarbeiter ihre sich bedroht ich sagen du bist eigentümer dieses ladens natürlich kannst du das also ich habe nicht gesagt aber muss natürlich dann die konsequenzen bezahlen und die sind mein fall schon heftig extrem stehe ich auch ich meine das wird einem ja auch nicht honoriert dass man quasi dissident ist und dann fangen natürlich auch viele einfache seelen an das rating der medien zu übernehmen man wird vom bekannten deutschen krisen ökonomen zum crash büro und und populisten und geschäfte machen also das letzte was ich bin bin ich geschäfte mache ich bin reich ich habe unternehmen aufgebaut aber nicht geschäftemacher wäre dann würde ich das was ich jetzt mache nicht tun da gibt es einfach dann lassen sie uns doch zum abschluss noch daran teilhaben zumindest was der kleine sparer tun kann bevor der karren in den dreck gefahren wird gerade auch vielleicht vor dem hintergrund gibt es jetzt einen großen crash und ich muss mich ein oder ist es ein ganz stetige schleichende entwicklung dass ich gar nicht merken also mein geld aus der tasche ration richtig also wir sind ja in dieser semi totalitären system transformation also der gekippte bußgeldkatalog war ja so was was vor allem die mittelschicht betroffen hätte oder gebühren oder gesundheitskosten alles belastet ja primär die mittelschicht die groth die reichen kratzt es nicht so die ganz arm kriegen vom staat zurück sozusagen also wird die mittelschicht ist ja von allen seiten gequetscht das passiert sowieso es nun dieser vermögenstransfer also das passiert sowieso da kann ich mich auch schlecht gegen wären nur das was ich habe wie kann ich das einigermaßen sich dann die deutschland fürchterliche angst vor der aktie sind ein paar mal auf die nase gefallen verstehe ich auch wir haben auch aktienfonds also aber ich meine das müsse ja nicht unsere sein nur es muss kein aktien crash kommen mehr denn immer mehr menschen ich weiß es nicht das ist dann auch wieder wir sind stockpicker wir suchen uns gute unternehmen aus wo wir möglichst lange dabei sind also wenn ich die software aus münchen sehe die haben wir seit zehn jahren das 1600 prozent im plus wenn da ein guter eigenkapitalquote ist wenn dann unternehmer dahinter ist wenn dieses unternehmen langfristig sich entwickeln oder bechtle aus neckarsulm das über 400 prozent bleiben wir dabei also ist nicht so dass wir traden hin und her aber die menschen merken immer mehr dass ihr geld auf dem konto negativzinsen und so weiter langsam schwindet und dann beginnt dieser run auf die sachwerte wir sehen das schon bei immobilien in diesem jahr letzten jahr stärkster preisanstieg seit fünf jahren dass trotz der wirtschaftskrise ihre soja die leute und weil wir eben auch niedrige zinsen haben die leute bringen ihr geld in sicherheit kunst guter geht man einzig man drauf und das andere aber oldtimer kunst aktien immobilien edelmetalle all das sind sachwerte bitcoin ist in der sonder das ist aber jetzt auch natürlich in hochspekulativer markt der der sehr speziell ist und das heißt es muss gar kein crash kommen unbedingt sondern es kann sein dass dieser mann auf die sachwerte sich noch verstärkt weil man merkt geld wird nichts mehr wert sein das nennt sich made up boom da ist für mich und das sage ich eigentlich auch schon sehr lange ist auch keine geheimwissenschaft der normale anleger muss wissen dass pensionen kontoguthaben lebensversicherungen das sind alles geldforderungen die sind bedroht in ihrem wert und sachwerte damit hat man die chance das vermögen rüber zu retten aber da braucht man natürlich sachverstand oder jemand das für einen macht der sachwerte ist was anderes dem konto früher 10.000 hatte ich wusste ich krieg vier prozent zinsen habe ich meine zinsen gekriegt 400 euro im jahr und das war einfach eine einfache sache das geht nicht mehr also und sachwerte sind eben da kann ich mir auch vergreifen also ich muß mutter das richtige machen aber es geht nicht anders okay das ist zumindest ein praktischer rad zum abschluss er hatte vielen dank für das gespräch ist ja gerne kaiser das war’s für heute bei kaiser tv ich hoffe es hat euch gefallen bis zum nächsten mal macht’s gut

Boris Reitschuster: Was Trump wirklich sagte – und Twitter &. Co löschten

Trump habe einen Staatsstreich versucht und zum Sturm auf das Kapitol aufgerufen – das ist der Tenor in den großen deutschen Medien. Kritische Experten wie der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Otte, der auch die US-Staatsbürgerschaft besitzt, sehen das ganz anders. Trump habe zwar zur Demonstration vor dem Kapitol aufgerufen. Was ein gutes Recht von jedermann in der Demokratie ist. Trump habe aber nicht zu Gewalt aufgerufen. Im Gegenteil. Er habe ein sehr beschwichtigendes Video gemacht: „Geht nach Hause, seid friedlich, wir müssen unsere Institutionen schützen.“ Dieses Video sei dann von Facebook und Co. gelöscht worden, so Otte: „Damit man das Narrativ des hetzerischen Trumps verbreiten konnte. Dabei war Trump extrem friedlich. Man hat das gelöscht, damit man ungestört seine Lügen über seine Aussagen verbreiten kann.“

Die nachfolgenden Inhalte wurden von obige Quelle als Sicherungskopie für den Fall der Löschung oder Sperrung der Original Quelle kopiert. Wir gehen davon aus, dass unserer Vorgehensweise im Sinne der Urheber ist. Sollte dies nicht der Falls sein, bitten wir um eine kurze Nachricht an redaktion äät deutungsvielfalt.de. -> weitere Hinweise

https://reitschuster.de/post/was-trump-wirklich-sagte-und-twitter-co-loeschten/

Boris Reitschuster Youtube Kanal: Boris Reitschuster | Spenden
lesen Sie bitte hier weiter:

Gerade erreichte mich die Twitter-Nachricht eines Abonnenten, dass er genau dieses Video hochladen wollte. Dass es aber sofort gelöscht wurde von Twitter. Und sein Account sofort gesperrt wurde.

Er versuchte, mir das Video via Google-Drive zu schicken. Ein persönliches Ablage-Video. Auch das war nicht möglich. Als ich versuchte, das Video zu laden, kam diese Meldung: „Sie können auf diesen Inhalt nicht zugreifen, da er gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt.“

Das hat etwas von Orwells Roman 1984. Selbst auf der Online-Festplatte eines privaten Nutzers wird die Rede gesperrt. Warum herrscht so eine Angst davor? Faktisch ist man sich damit also keiner Daten mehr sicher, die man in einer Online-Cloud speichert – wenn diese vom Betreiber nach eigener Einschätzung zensiert und gelöscht werden, wenn sie politisch nicht mehr ins Konzept passen. Und um das festzustellen, müssen Google & Co. ja auch ständig kontrollieren, was man bei ihnen speichert. Das ist schlicht nur noch gespenstisch.

Mir ließ das alles keine Ruhe. Mündige Bürgerinnen und Bürger müssen immer beide Standpunkte kennen. Der Abonnent schickte mir das Original-Video. Hier finden Sie die Übersetzung, so dass Sie sich selbst ein Bild machen können. Darunter das Original-Video. Auf Twitter, Facebook und Co. konnte ich es nicht hochladen. Sie können dann auch beurteilen, ob Sie diese Zensur in den sozialen Netzwerken für berechtigt halten – wo mittlerweile sogar Trumps Account gelöscht wurde. Ich dokumentiere hier lediglich die betreffende Rede, weil Sie all die anderen Informationen im Überfluss in den großen Medien finden, und es wenig Sinn macht, hier Ressourcen für deren Wiederholung aufzuwenden – wo jeder die andere, allgegenwärtige Perspektive problemlos finden kann. Ich kann nur wiederholen, dass ich mir kein Urteil anmaße, dazu kenne ich die USA viel zu schlecht und verfolge das Geschehen viel zu wenig. Ich finde nur, dass man immer zwei Seiten hören muss. Und wenn mit aller Gewalt versucht wird, das zu verhindern, macht es mich misstrauisch.

Ich kenne Euren Schmerz. Eure Verletztheit. Wir hatten eine Wahl, die uns gestohlen wurde. Jeder weiß es, besonders die andere Seite.
Aber Ihr müsst jetzt nach Hause gehen….
Wir müssen Frieden haben, Recht und Ordnung (Law and Order)…
Wir müssen unsere großartigen Menschen, die für Recht und Ordnung sorgen, respektieren….
Wir möchten, dass niemand verletzt wird…
Es ist eine sehr harte Zeit…
So eine Zeit hat es noch nie gegeben, wo man uns das weggenommen hat, uns allen…unserem Land. Dies war eine betrogene Wahl. Aber wir können diesen Leuten nicht in die Hände spielen. Ihr müsst jetzt nach Hause gehen. Wir müssen Frieden haben. Wir lieben Euch, Ihr seid sehr besonders, Ihr habt gesehen, was passiert, wie andere handeln, so böse, teuflisch. Ich weiß, wie Ihr Euch fühlt, aber geht nach Hause in Frieden. (Donald Trump)

lesen Sie unten weiter

Boris Reitschuster: Prof. Max Otte – Was passiert(e) wirklich in den USA?

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

[Applaus] im center in front bericht aus charlotte grade ich habe heute in köln in der leitung von professor doktor max unter den mann nicht vorstellen was bestseller-autor wissenschaftler guten tag herr professor harald schuster herr professor wir wollten uns eigentlich nur über irgendwas buch unterhalten ein sehr spannendes buch aber sie sind us-experte sie haben jahrelang in den usa gelebt gelernt geforscht und darum können wir nicht darauf verzichtet was über die usa zu machen ich schlage vor wir machen ein kurzes video über die usa und das buch video dann etwas später dass ich allen sehr empfehle dass sie hier rein schauen was passiert denn da ja es ist es ist wirklich erschütternd sei erschütternd wie einseitig das ganze läuft ich war ja selber drüben zur wahl ich habe gewählt ich bin us-staatsbürger auch seit über zehn jahren und habe dort lange gelebt ich habe berichtet aus new york es ist für mich völlig klar dass da massiv der wahlbetrug lief das ist in usa übrigens seit hunderten vor also seit 200 jahren so im neunzehnten jahrhundert sehr stark ausgeprägt in chicago in der demokratischen städten im 20ten etwas besser aber auch 2003 gab es ja massive unregelmäßigkeiten in florida und wahrscheinlich hätte er sogar bei einer korrekten auszählung gewonnen und dann hat es aber irgendwann geht kann zieht wie man so schön sagt er denn die niederlage eingestanden und george bush der jüngere ist es geworden das system ist vorsintflutlich weil es kein meldeamt gibt sie können sich in einigen bundesstaaten mit dem angelschein anmelden kann die briefwahl sache ist extrem fehler behaftet sind millionen briefwahlunterlagen mehr rausgegangen als es gab also es wurde es wurde geschunkelt das steht für mich außer frage das ausmaß muss gigantisch gewesen sein ob es wahlentscheidend war ich weiß es nicht es wird vielleicht nie aufgeklärt werden aber dass dieses system weil es eben auf der ebene der landkreise funktioniert und sehr unterschiedlich ist und die ihre autonomie bewahren dass dieses system extrem fehleranfällig und betrugsanfällig ist das ist klar trump hat natürlich insoferne schweren stand als dass er als präsident quasi die tradition des eigenen landes angreift und dann weiß ich irgendwo die katze in den schwanz selbst wenn er recht hat war das keine besonders komfortable ausgangsposition und nun ist er ja endgültig wohl raus und das war für mich klar zu dem zeitpunkt als der ur liemba aufgehört hat ein konservativer ein solider mann der gesagt hat jetzt hat es keinen zweck mehr ich möchte nicht dass mit dem schiff untergehen ich habe getan was ich konnte aber mehr geht nicht also so schätze ich sein rückzug eine hat einen sehr sehr also eine lobeshymne auf donald trump verfasste erwerber diesem massiven fake angriffen standgehalten und er hat das waren ein abschiedsbrief war also so einen abschiedsbrief habe ich noch nicht gesehen das war eine absolute lobeshymne aber als der ging war für mich klar der jump wird gehen ich habe das auch getwittert habe dafür böse reaktionen gekriegt jetzt verlässt du auch noch den tramp aber das ist natürlich völlig unrealistisch und ich sind in dem falle beobachter und wenn ich sage nach meiner analyse hatte keine chance mehr dann war das eine nüchterne analyse und das ist erst mal mit meinen wünschen nichts zu tun wie wird das ganze jetzt weitergehen das waren ja fast bürgerkriegsähnliche zustände die wir hier gesehen haben in washington wird sich das ganze jetzt befrieden oder ist der riss so tief dass hier weitere ausschreitungen zu befürchten sind also der iss war ja schon unter obama so tief also unter obama gab es in ferguson das muss so 13 gewesen und auch zu 15 ich weiß nicht genau wochenlang rassenunruhen tote dieses land ist am ende in vielen die lebenserwartung sinkt zum ersten mal wieder seit unter obama hat sie begonnen zu sinken durch die opioid epidemie die mittelschicht ist ausgeblutet die industrie ist ausgeblutet also diese realen probleme die gab es ja fortschreibt deswegen habe ich auch welt systemcrash geschrieben hat den finger drauf gelegt und der hat natürlich seine licht und schattenseiten ich will ihn nicht idealisieren wie viele andere aber in summe muss ich sagen war ich brot dieses land war vorher ausgeblutet und zerrissen ist es jetzt natürlich noch mehr aber gewaltbereite antifa mops die also biden und andere vor sich hertreiben und in portland da ihr unwesen treiben und an der westküste und auch sonst im land die gibt es in der mittelschicht eigentlich nicht also man hat immer mal wieder angst geschürt vor milizen aber im großen und ganzen sind die menschen aus der mittelschicht so bitter enttäuscht sie sein mögen so betrogen sie sich fühlen mögen sind die nicht gewaltbereit also dieser riss ist da eine tiefe enttäuschung menschen werden sich zurückziehen aber ich glaube nicht dass es da weitergeht und bei diesen aktionen bin immer sehr vorsichtig mittlerweile genau wie bei der erstürmung der sogenannten der stimmung des reichstags ich habe mir die bilder angeschaut die sahen sehr unbedacht aus die leute die da rum sprangen die wussten wahrscheinlich selber nicht was ihnen passierte solche bilder haben wir übrigens auch gesehen bei dem putsch in der türkei wo die soldaten den staatssender stürmten das waren junge burschen die gar nicht wussten was sache war also dass samir sehr inszeniert aus wir wissen es nicht selbst wenn man solche vermutungen heutzutage äußert wird man ja schon komisch angeschaut aber zunächst einmal ist das alles eine unbewiesene hypothese und man weiß auch nicht wie die sicherheitskräfte da war man spricht jetzt schon von sicherheits versagen also wenn jump eine demonstration beordert dann würde man ja mal die sicherheit verdreifachen das ist nicht passiert das andere ist dass trump 1 sehr beschwichtigen des video gemacht hat geht nach hause seid friedlich wir müssen unsere institutionen stützen und dieses video von facebook gelöscht wurde damit man das narrativ des hetzerischen trumps verbreiten konnte so trump hat sich extrem friedlich besänftigen geäußert man hat das gelöscht damit man ungestört seine lügen über seine aussagen verbreiten kann das ist ja auch in den deutschen medien soll damit ist ja extrem einseitig dargestellt ich glaube fokus war das sinngemäß brand zündet washington an also diese 1 diese berichterstattung die weißen sind zurück ihr alter arbeitgeber der sich sehr geändert hat wo helmut markwort ja ja mit sicherheit also wobei ja wir müssen wir müssen uns über die etablierten medien auslassen mein buch ist ja auch jetzt nicht in dem verlag erscheinen dürfte nicht in dem verlag erscheinen wo es eigentlich schon angekündigt waren schon so viele vorbesteller hat das ist fast in der spiegel bestsellerliste ist weil ich anscheinend auch unbequem bin es musste muss den verlag wechseln was über den tramp verbreitet wurde der mann hat licht und schatten ich nehme da immer gerne den tweet von james woods das ist einer meiner lieblingsschauspieler der war der max in es war einmal in amerika und hat auch sonst in wenders von wie heißt ja dann gleich john carpenter und solche azad alles mögliche gemachte james woods und hoch intelligenter mann und er sagte irgendwo trump keine frage haben bis ein bauer mensch ist eitel arrogant kann widerspruch schlecht und und und und aber er liebt amerika mit seinem ganzen herbst und das die beste chance die wir haben zwischen uns um diesem sündenpfuhl washington dem würde ich mich so anschließend jump hat keine kriege geführt hat militär zurückbeordert er hat zumindest den finger in die wunde gelegt hat wirtschaftspolitisch nicht so viel geschafft aber wer die situation des landes sieht der weiß wie schwer das ist und er hat dieser garage von medien angriffen also 23 jahre hat man ihn mit russischer wahl einmischung unter druck gehalten völlig absurde sachen teilweise und jetzt vor der größte wahlbetrug wahrscheinlich vor ort läuft ist alles still also ich bewundere seine standfestigkeit und jetzt sprechen aber schon die ersten von abberufung eines sitzen eine eines amtierenden präsidenten des sitting präsident würde es im englischen heißen wegen dieser vorfälle und da frage ich mich ist das nicht auch inszenierten putsch oder ein vorwand jetzt ihnen so schnell wie möglich als störfall als anomalie in der geschichte beerdigen zu können um dann zu business as usual zurückzukehren und dann kommt die es gibt einen film die nummer kommt zurück und das so könnte man diesen film zu überschreiben die kognitiven fähigkeiten des herrn beiden wenn man ihn mal man kriegt ja selten länger als einen satz zu hören aber wenn man einmal drei sätze zu hören kann dann merkt man schon dass diese kognitiven fähigkeiten im märz sind wie man als amerikaner sagen würde ja es ist irre was im moment läuft aber nicht nur in usa sondern auch bei uns auf der ganzen welt und dann haben wir eben auch die korona geschichten also im moment ist wirklich welt systemcrash angesagt und was mich ärgert weil mein buch weltsystem kreis ich habe ja völlig verrückte zeiten vorausgesagt die er weit über eine wirtschaftskrise hinausgehen und im rückblick hätte ich muss ich sagen man hätte sogar sehen können dass ein virus damit auslöser ist denn diese virus pandemie hysterie die wurden schon mal da gab’s probeläufe mit der schweinepest mit der vogelgrippe mit sars mit ebola und immer blasen oder zumindest bei der schweinepest fließt schon drosten ins war nach horn und warnte vor übertreibungen also da gibt es ja auch vorläufer da waren meine antennen vielleicht nicht offen genug herr professor ich schlage vor das machen wir alles im zweiten video jetzt nur noch ganz kurz wirklich zu den usa in kurze antwort noch wie geht das jetzt weiter also dran hat jetzt eingelenkt und mit beiden kommt er hinfiel und eine rückkehr dieses systems obama dass es zur wahl von kramp geführt hat also von daher sehe ich das richtig dass sich das alles noch verschärfen wird aber nicht gleich entladen so wie sie es vorher gesagt ja das alte system kehrt zurück das hat seinen störfaktor los da ist natürlich sind die medien sind wallstreet silicon valley sehr einflussreich die setzten die töne und die die richtung beiden erfüllt das beiden ist ja auch ein schwindler er musste ja er war ja schon mal 87 präsidentschaftskandidaten musste zurücktreten weil seine masterarbeit komplett erstunken und erlogen war ich war damals in usa ich habe das mitgekriegt also er ist völlig abhängig hat ja auch diese china verbindungen er ist völlig abhängig von den lobbys die freuen sich dass sie da jemand sitzen haben der ihnen folgt größere unruhen erwarte ich nicht weil ich glaube dass die trump anhänger im gegensatz zur antifa und seitlichen beiden anhängern sehr gesittet sind dann gottes ohr vielen herzlichen dank und liebe zuschauer schauen sie wieder rein in kürze kommt dann das video mit professor otte über sein neues buch sehr sehr spannend und wir zeigen dass jetzt gleich auf sie müssen noch ein bisschen warten vielen dank alles gute auf wiedersehen

WerteUnion NRW: Georg Maaßen, Max Otte … zu den Fragen der Zeit

mit Max Otte, Hans-Georg Maaßen

YouTube Kanal: PI Politik Spezial – Stimme der Vernunft

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

nochmal wann wird was [Musik] mit der herr förster will wissen wann er dieses telefonat beendet dass es bei skype drauf geschaltet wird so nun so weit [Musik] ja herzlich willkommen zur ersten live veranstaltung der werte union nrw ich entschuldige mich auch zuerst für die verzögerung weil wir mit der zuschaltung paar kleine probleme hatten aber ich freue mich für alle der werte union die sich zu schalten konnten und natürlich auch für die gäste ganz kurz zur werte union 20 20 20 es war nicht einfach wie für viele in diesem jahr es musste jeder mit der situation umgehen ob in persönlichen oder im beruflichen bereich und wir haben das natürlich auch in der werte union gemerkt wir wollten eine unternehmergruppe gründen haben wir auch angefangen eine handwerker stammtisch wir wollten weitere kreis und regionalverbände gründen aber jeder von euch weiß sicherlich an dass es gelegen hat und es waren halt ganz einfach äußere umstände und nichts geht über den persönlichen kontakt das werden wir natürlich nachholen denn wie ihr wisst musste unsere jahrestagung auch verschoben werden aber das holen wir im nächsten jahr ganz gewiss nach der nicht sieht über den persönlichen kontakt das ist uns sehr wichtig politik muss natürlich auch hoffnung und zuversicht geben dass vermissen wir in der letzten zeit etwas ist sehr und vielleicht können wir heute etwas etwas mehr hoffnung zuversicht geben und auf einige fragen brennende fragen in der politik beantworten zum verlauf der veranstaltung wie ihr wisst sind ja menschen die mut und charakter haben werden von anderen oft meist gefürchtet das stammt nicht von mir sondern von hermann hesse es soll sich niemand fürchten aber oftmals ist es so dass menschen mit mut und charakter teilweise ausgegrenzt werden stigmatisiert werden oder auch diffamiert werden weil sie nicht die allgemeine meinung vertreten ich denke wir haben heute referent eingeladen die den mut und den charakter haben ihre meinung zu sagen und sie werden jetzt alle nacheinander ihr statement abgeben und im nachhinein könnt ihr fragen stellen denn ihr seid der mittelpunkt und ihr sollt eure fragen beantwortet bekommen die euch unter den nägeln brennen ich fange an mit unseren referenten wir konnten für diese veranstaltung unser prominentes mitglied dr hans georg maßen gewinn der ein statement geben wird zu demokratie zur situation in deutschland und zur sicherheit des weiteren konnten wir für diese veranstaltung gewinnen unser mitglied professor max otte der ihn euch alles beantworten wird zum thema vermögen bargeld und darüber hinaus als weiteres mitglied freue ich mich ganz frech diesen mann begrüßen zu dürfen er war der unternehmer des jahrzehnts den dich jetzt nicht weil er im moment hinter der kamera steht aber er wird ihnen dann auch kennenlernen wenn er sein statement gibt er kann alle fragen zum gesundheitswesen zu fitness beantworten und hat war mitbegründer der firma injoy desweiteren zum thema wirtschaft unserer mitglied udo kellmann übrigens der wichtigste mann der werte union weil er ist darunter stadt ist meister unser mitglieds dem förster der gymnasiallehrer der in dem thema bildung steckt und euch auch da alle fragen beantworten kann und jetzt muss ich euch noch was trauriges mitteilen vola ist leider erkrankt und kann heute nicht die moderation durchführen und wir haben seit gestern nachmittag den kabarettisten und moderator ludger kusenberg alias ludger k für diese veranstaltung gewinnen können und ich hoffe es wird für alle eine interessante und vielleicht auf unterhaltsame und veranstaltung seht es und nach wenn kleine fehler passieren es ist und wir haben das alles noch nicht gemacht denn wir sind keine profis in der politik wir sind alles basisdemokratische mitglieder und haben uns in der werte union zusammengebunden danke und alles gute so das war jetzt die übergabe nicht danke die wohnung baum ich glaube auch sie hat es nicht gelöst meine damen und herren zu diesem treffen ja ich darf auch um nachsicht bitten falls sich jemand ganz besonders auf mola adebisi bis heute hatte als moderator ist unchristlich gestern abend bekam ich den anruf und was soll ich sagen wenn die werte union anruft und fragt hast du zeit als konservativer sagt man da nicht nein ja falls sie vom ordnungsamt sind und sich hier eingefunden haben sei gesagt als information alle haben hier einen gruppe test kurz vor der veranstaltung gemacht aber niemand von uns waren auch beim friseur inwiefern letzte reise zu einem bußgeld führen sollte dass entscheiden sie bitte im einzelfall ja das hier ist ein hybrid meeting und seien wir mal ehrlich was wäre passiert wenn uns alle im letzten jahr heute vor einem jahr zu einem hybriden meeting eingeladen hätte ich garantiere neun von zehn leuten hätten gesagt hybrid meeting ich weiß nicht genau was es ist aber vermutlich findet es in einem autohaus statt wir konnten nichts mit dem begriff anfangen und jetzt gehört es zu unserem alltag der neuen normalität dazu das zeigt was für ihre zwölf monate hinter uns liegen hybrid ist die mischung aus präsenz meeting wir haben also hier referenten die wir anfassen könnten wenn wir es dürften und wir haben zugeschaltete referenten und ich freue mich sehr auf die nächste hoffentlich informative stunde die vor uns liegt lassen wir uns keine zeit verlieren der erste referent ist eine wichtige person man sieht es eben auch an schatzmeister bundesschatzmeister der werte union stellvertretender landesvorsitzender nrw und da passt das thema wirtschaft natürlich ganz gut lieber udo kennt man sie haben das wort ja muss natürlich zum ersten mal da hier berichtigen ich waren auch am dienstag als betreiber eines kaufhauses in bergisch gladbach bin ich in der glücklichen lage über einen eigenen friseursalon zu verfügen und hab mir dann am dienstag noch kurzfristig ein termin bei den damen dort geben lassen ja wie schon dachte ich betreibe ein konzernunabhängiges privates warenhaus und bergisch gladbach das war ein grauer vorzeit man eher teehaus wir haben das 1997 käuflich erworben und betreiben wir seitdem also wie gesagt konzernunabhängig sind jetzt die letzten 20 jahre durch die höhen und tiefen des einzelhandels gesteuert bleiben natürlich wie der gesamte stationäre handel schon seit langem unter ebay amazon und wobei ich diese vertriebsform auch toll finde amazon ist eine tolle erfindung es wäre nur als schöner wenn die rahmenbedingungen für alle gleich wären damit meine ich wenn amazon genauso viel steuern zahlen müsste wie ich wäre es ein fairer wettbewerb und gerade in der jetzigen corona zeit ist das alles sehr sehr verzerrt wir befinden uns auch wieder seit seit mittwochmorgen im lock down und ich habe zwar die botschaft gehört dass das am 10 januar dann vorbei sein soll ich glaube es allerdings nicht ich richte mich da auf eine längere durststrecke ein also vom märz habe ich nicht geplant dass ich meine tore wieder eröffnet wir hatten schon den den lockdown im märz und april diesen jahres der hat uns wie alle anderen auch sehr viel geld gekostet das waren 1,5 millionen euro umsatz daraus ungefähr 400 450.000 euro vermögensschadens ja ich habe natürlich auch diese 25.000 euro soforthilfe bekommen aber die sind in seinem betrieb in zwei tagen verbrannt also dass das das ist ein tropfen auf den heißen stein es gibt branchen die haben das viel härter getroffen die gastronomie künstler event-veranstalter die praktisch seit seit einem jahr keine einkünfte mehr haben ich habe vor der tür von einem kaufhaus an schausteller stehen der aufseher müssen öl wein verkauft mandeln zuckerwatte und so was der jetzt aus lauter verzweiflung in der 2 der fußgänger steht und bei mir vor der tür im handel verkauft um sich und seine frau und seine kinder zu ernähren und wie weit dieser lockdown der jetzt kommt wir werden den überleben also ich habe vorgesorgt in den guten zeiten die man dass das kaufmann macht geld auf die seite würde ich reserven gebildet ein teil davon ist eben dem frühjahr verbrannt worden und ich werde also noch im lockdown von drei vier fünf monaten überleben können auch wenn es natürlich finanziell weh tut ich weiß aber dass viele meiner kollegen mitbewerber nicht nur im handel vor allen dingen auch in der gastronomie das nicht überleben werden und ich weiß nicht ob es in zwei drei jahren wenn das ganze corona dem an hoffentlich abgeräumt ist ob es dann noch schausteller geben wird die die auf kirmessen ihr geschäft betreiben ob dann die gastronomie in der form wie wir sie in den letzten 100 jahren in deutschland schätzen und lieben gelernt hat ob es die denn noch gibt oder ob am ende dann nur die mcdonald’s und starbucks übrig bleiben die übrigens jetzt in dem lockdown also der firma starbucks die ich glaube mal vor sich die ausflug in deutschland sehr steueroptimiert unterwegs ist die bekommen jetzt 75 prozent ihres umsatzes von meinen steuergeldern und von den steuergeldern meiner mitarbeiter ersetzt während man den einzelhandel jetzt versucht mit mit almosen mit einem teil der fixkosten abzuspeisen also wer einmal kurz vor weihnachten beim douglas unterwegs war und alle ehemänner waren das sicherlich mal um noch oben letzten drücker ein geschenk für seine frau zu kaufen wer weiß das ist dem douglas nicht weiterhilft wenn man ihn teil der dezember miete eher lästig ich hab mal die zahlen gehört aus zuverlässiger quelle ich glaube du last macht mehr als die hälfte des jahresumsatzes im dezember und generiert sicherlich den kompletten jahresgewinne im dezember und da muss der staat am ende aller tage nicht nur für google sondern für alle mittelständischen einzelhändler auch einen teil dieses verlustes wieder generieren und da ist eine teilweise erstattung der miete oder oder von abschreibungen das nutzt uns nichts also und der der hinweis von von olaf scholz dass er dem handel sonderabschreibung großzügig gewähren wird das ist ja der blanke hohn abschreibungen nutzen einem unternehmer nur dann wenn der hohe gewinne macht um diese gewinne eben steuerlich zu minimieren wer verluste macht wie wir alle im einzelhandel außer natürlich wie gesagt einfach so die nutzen abschreibungen herzlich wenig die vergrößern da nur den verlust und lassen dann die finanzierenden banken noch kritischer auf die bilanz schauen das war so als erstes statement und ich freue mich auf die fragen aus dem publikum ja ich danke auch für diese für diesen einblick und vieles dieser statements ist ja fast sozialdemokratisch geprägt aber wenn man das wiederfinden möchte dann muss man offensichtlich sich heutzutage mit der werte union beschäftigen als als junger mann war ich bin in duisburg marxloh geboren da gab es gar keine ziel war natürlich an meine man als student war ich sozialdemokrat und damals gab es aber auch noch eine sozialdemokratische partei im sinne von helmut schmidt und willy brandt heute wenn es die heute noch gebe es ging so unser platz ist ja das war schon der beste geld bisher ich freue mich dass wir gleich in der fragerunde das thema wirtschaft natürlich auch nochmal aufgreifen werden und da wir kommen nun zu unserem nächsten referenten in diesem hybrid meeting das ist jetzt jemand der zugeschaltet ist ich begrüße das bundesvorstandsmitglied der wirte union und ebenfalls stellvertretender landes vorsitzender energie er äußert sich zu einem thema das immer wieder als eines der wichtigsten geäußert wird das ist das thema bildung und da ist er jemand der nun wirklich aus erster hand etwas zu berichten weiß ich freue mich sehr und begrüße stephen foster ich bedanke mich für die möglichkeit hier ein paar worte zu verlieren und auch ein statement abgeben zu dürfen ja das thema bildung ist natürlich nicht nur in corona zeiten ein wesentliches thema das thema bildung wir alle wissen das natürlich weil wir schule r und teilweise auch durchlebt haben da kann jeder etwas dazu sagen und jeder fühlt sich auch da bemüht sich da an dieser diskussion mit teilhaben zu wollen die punkte die ich heute puts zum besten geben möchte sind vor allen dingen die begrifflichkeiten der verantwortung der konstruktion und natürlich auch der unterstützung was meine ich damit ich meine damit dass wir in unserem bildungssystem darauf achten sollten dass es nicht nur darum geht gut ausgebildeten menschen auf den arbeitsmarkt zu bringen sondern natürlich auch gut gebe den menschen das ist etwas was den meisten vielleicht sehr abträglich erscheint war es unheimlich wichtig ist der ansatz den wir wählen sollten da bin ich ja zum glück als praktiker nach zehn jahren gymnasial erfahrungen auch dafür zuständig ist natürlich ein interdisziplinären antrag auch zu leben das heißt interdisziplinären dahingehend dass wir projekte machen die schülerinnen und schüler begeistern können jeder von uns merkt ja dass wir eine gewisse politisierung haben innerhalb der schülerschaft vielleicht nicht immer für themen die der werte und nahe stehen aber schülerinnen und schüler wollen mit sprechen und das können wir das können wir in verschiedenen projekten projekte die vor allen dingen fächer übergreifend agieren sollten unter anderem projekte wie zb keine leichten pakete dass ich mit dem goethe-institut in jerusalem machen durfte also austauschprogrammen nach israel austauschprogrammen nachholen und eben die fächer miteinander zu verbinden ein weiterer punkt der in der bildung aus meiner sicht momentan noch zu kurz kommt den wir aber in nrw vorangetrieben haben ist die bildung von sogenannten debattierclubs debattierclubs in ostwestfalen da haben den letzten sechs jahren von der behörde auch 40 verschiedene clubs gründen können und das ist ein ganz spannendes thema denn es geht ja darum die gedanken die schülerinnen und schüler auch einzufahren nehmen wir als beispiel die schülerinnen und schüler sagen wir wollen uns unterhalten befreites for future und es gibt ein pro und es gibt ein kontra kunst es eben zu hören zu können sowohl bei schülerinnen und schülern natürlich als auch bei lehrerin oder politisch interessiert und wenn jemand sagt ich bin total begeistert von freier software dann gehen wir mit diesen personen in einer debatte das schöne ist diese person sollte dann die position übernehmen der contra argumentation denn das ist auch etwas was manchmal etwas zu kurz kommen vielleicht auch in der werte union der umgang mit minder meinung und die fähigkeit zuzuhören und andere auch aussprechen zu lassen denn wenn freiheit etwas bedeutet und das sollte man den schülerinnen und schülern da näher bringen dann ist es die freiheit anderen leuten auch das zu sagen was ich vielleicht gerade nicht hören wollen also diese verbindende möglichkeiten für schülerinnen und schüler das ist das element wie man das erreichen kann diese frage ist ja meistens berechtigt der einsatz muss sein man dem großen rädchen der lehrerfortbildung zu drehen das heißt wir haben den letzten jahren viele möglichkeiten gehabt dinge umzusetzen aber nur wenn wir lehrerinnen ja da und wo sie auch wirklich sind denn wenn wir lehrer fortkommen und teilweise machen stellen wir fest darum vielleicht 20 personen zu einer sehr interessanten historischen vorlesung in form einer fortbildung und dann kommt ein nächstes neues thema und dann sind es wieder 20 leute und man könnte sich freuen und sagen jawohl es geht langsam in die lehrerschaft auch so rein dann sind es allerdings die selben leute das heißt unser kunst muss sein diejenigen zu erreichen die vielleicht nicht unbedingt auf fortbildungen momentan so registriert sind da müssen wir also ein bisschen arbeiten ich freue mich auf die spannenden fragen nachher zum thema bildung auch für nrw denn schließlich reden wir hier über 1 240 schülerinnen und schülern und über 160.000 lehrkräfte ich kann nur sagen was für schülerinnen und schüler wichtig ist es auch das wird in der politik wichtig ist nämlich dem anderen zuhören und ihm die hand reichen und versuchen gemeinsam es besser zu machen dankeschön herzlichen dank für dieses statement ich möchte nicht verhehlen dass wir hier leichte tonprobleme hatten also nicht alles ist angekommen akustisch zwischenzeitlich hatte sich bei uns so angehört wie die übertragung eines tabs meter konzertes aus wackeln also man hat textpassagen erahnen können aber nicht mehr aber das dankeschön abschluss habe ich zumindest an den lippen ablesen können und das gebe ich gerne zurück auch an sie gleich gibt es noch eine kleine fragerunde auf die ich sehr gespannt bin willkommen zu unserem nächsten referenten der ebenfalls zugeschaltet ist und vielleicht kennen sie die serie auf netflix moderiert von david lettermann my next guest nie zu entschuldigen und das trifft auf den nächsten gast in ganz besonderer weise zu ich würde mich fast schämen ihn als ehemaligen präsidenten des bundesamtes für verfassungsschutz anzukündigen als ob das nicht jeder wüsste er hat eine extrem hohe popularität er ist so bekannt fast bin ich hier nichts zu sagen in der üblichen rege der merkel geschafften der letzten jahre der heino und ich verhehle nicht und wir hatten auch mal eine persönliche begegnung als wir gemeinsam eingeladen waren bei einem gemeinsamen freund in köln bei einem grillfest und ich kann nur sagen alle haben einen seinen lippen gehangen weil er einfach eine unglaubliche prägnante weise weltsicht hat und das ganze auch noch sehr unterhaltsam rüberbringt dem ergebnis kann ich nur sagen das hier ist quasi grillfest reloaded herzlich willkommen hans-georg maßen sie haben das wort vielen dank für ihre freundliche worte herr guttenberg meine sehr geehrten damen und herren ich sollte etwas zur situation in deutschland vortragen als ex präsident des verfassungsschutzes beobachtet aufmerksam den zustand unserer freiheitlichen demokratie und ich mache mir sorgen kernelemente einer freiheitlichen demokratie sind volkssouveränität die gewährleistung der grundrechte wie der meinungsfreiheit pressefreiheit freizügigkeit der berufsfreiheit eigentums feiert freiheitliche demokratie gibt jedem politischen handeln auch wenn es noch so gut gemeint ist und ehrenhaft sein mag den rahmen vor freiheitliche demokratie gibt auch dem klimaschutz den rahmen vor um es plakativ und provokativ zu sagen die freiheitlich demokratische grundordnung ist wichtiger als der klimaschutz klimaschutz kann nur im rahmen der freiheitlich demokratischen grundordnung stattfinden jeder der von einem großen reset oder einer großen transformation träumt muss wissen dass dies als kriegserklärung gegenüber der freiheitlich demokratischen grundordnung verstand werden kann es entspricht das freiheitlich demokratischen grundordnung dass man sich auch zur klima thematik frei äußern darf man darf auch die herrschende meinung kritisieren und infrage stellen ohne dass man persönliche oder berufliche nachteile fürchten muss dem mann als verschwörungstheoretiker hallo hut klimaleugner oder rechtspopulist diskreditiert verspottet und verleumdet wird weil der klimadiskussion wird derzeit mit ideologischen glaubenssätzen gearbeitet ideologische glaubenssätze entsprechen nicht der grund vorstellung einer freiheitlichen demokratie werden sie nicht in frage gestellt werden dürfen ich würde diese politischen glaubenssätze die es in der politischen diskussion geht mit dir selbst und schreiben wollen erstens es gibt ein klimawandel zweitens er ist auch menschengemacht drittens das co2 ist mitverantwortlich und viertens durch eine reduzierung der co2 emissionen kann dalí klimawandel gibt treppe gebremst werden es mag sein dass diese vier glaubenssätze sogar richtig sind ich lasse das hier mal offen in einer freiheitlichen demokratie muss man aber auch diese sätze in frage stellen dürfen ohne medial oder gesellschaftlich sanktioniert zu werden und das muss die herrschende meinung aushalten nach meiner einschätzung ist es derzeit so dass derjenige der diese vier glaubenssätze anerkennt meinungsfreiheit genießt und mitdiskutieren darf derjenige der sie hinterfragt oder nicht anerkennt wird politisch oder medial diskreditiert und der lächerlichkeit preisgegeben dieser umgang mit den politisch in anführungszeichen ungläubigen widerspricht dem von der freiheitlich demokratischen grundordnung verbrieften recht auf meinungsfreiheit und jetzt komme ich zum corona virus ich halte das virus für eine ernsthafte gesundheitliche gefahr für risikogruppen und ich schütze mich auch davor anfang dieses jahres als bei uns die korona bmi in china bekannt wurde würde medien und teile der politisch verantwortlichen das thema klein minister spahn sprach damals davon dass die angst vor dem virus gefährlicher sei als das virus ist die gefahr für die bevölkerung sei gering bis sehr gering diejenigen die auf die risiken der epidemie aus china hinwiesen wurden von medien als besorgte bürger oder als verschwörungstheoretiker verspottet nachdem die gefahr bagatellisiert worden war und sich das virus bei uns breit machte verfolgte man im gleichschritt mit den regierungsnahen medien eine völlig gegenteilige politik diejenigen die zweifel an dieser politik äußerten und es waren nicht wenige wissenschaftler ärzte juristen und ökonomen wurden von den medien totgeschwiegen und als dies nicht mehr ging an den medialen pranger gestellt und diskreditiert von der politik wurden diese leute nicht beachtet schon gar nicht vor dem medialen mob geschützt es ist verständlich dass in einer krise auch fehler gemacht werden ich habe lange in einer bürokratie gearbeitet und auch in krisenstäben und ich weiß dass man in einer krise leicht fehler machen kann aber nachdem die erste corona welle abgeebbt war haben sich viele deutsche fragen gestellt und es werden jeden tag mehr menschen die sich diese fragen stellen die bis heute nicht beantwortet worden sind erstens warum ist die virus gefahr so groß wenn es im gesamten jahr keine über sterblichkeit im vergleich zum körper 2018 gibt warum wird nicht zwischen todesfällen mit und an corinna virus unterschieden warum wird mit incident ziehen und der zahl infizierter personen politik gemacht zahlen die einen geringen aussagewert haben und nicht mit der zahl der todesfälle und der schwerstkranken zweitens warum hat in der ganzen zeit keine untersuchung denn neben und folgewirkungen der corinna bekämpfungsmaßnahmen stattgefunden wie hoch ist die zahl der durch die maßnahme psychisch erkrankten der mangels behandlung verstorbenen der selbsttötungen was sind die auswirkungen der politischen maßgabe auf unsere volkswirtschaften auf unsere währung warum hat keine verhältnismäßigkeit prüfung stattgefunden viele menschen befürchten dass die von der politik verordnete medizin gefährlicher ist als die viruserkrankung und drittens warum hat man sich nur auf wenige einzelpersonen als berater verlassen und kein beratergremium mit sachverständigen aus unterschiedlichen disziplinen und aus der wirtschaft zusammen gestellt und viertens warum werden kritiker der maßnahmen politisch diskreditiert und die nähe von verrückten gestellt warum lässt politik zu dass der öffentlich-rechtliche rundfunk an derartigen kampagnen sich beteiligt weil diese maßen fragen nicht beantwortet werden und das auch medial und öffentlich nicht thematisiert wird machen sich viele menschen in deutschland gedanken und zweifeln an der politik ich könnte deshalb verstehen dass heute sehr viele bürger mehr angst vor den entscheidungen der politiker haben als vor dem virus meine sehr geehrten damen und herren im nächsten jahr finden die wahl des cdu parteivorsitzenden und die bundestagswahl statt das sind wichtige wahlen

aus meiner sicht kann eine veränderung in deutschland nur durch die cdu erfolgen politische führung der CDU hat die ausrichtung der partei in den letzten 15 jahren erheblich verändert die cdu sozialistischer geworden die werte union vertritt dagegen noch die klassischen position der west-cdu von helmut kohl und konrad adenauer wir werden von teilen der funktionärsschicht der partei in der öffentlichkeit als krebsgeschwür diskreditiert. Diese wortwahl ist teil einer technik die mir aus dem studium von stasi-unterlagen als maßnahmen der politischen feind bekämpfung bekannt ist ich bin nicht naiv und wundere mich nicht dass diese maßnahmen gegen uns eingesetzt werden, sondern eher darüber wo manche leute das gelernt haben können dass die eigene partei mit uns so umgeht ist ärgerlich aber wir lassen uns nicht stoppen wir müssen uns darauf einstellen dass man mit uns nicht mehr fußball sollen american football spielt und wir können dieses spiel auch spielen wir brauchen einen großen reset aber nicht so wie die leute vom weltwirtschaftsforum und die verschiedenen politiker sich das vorstellen wir brauchen einen großen reset in der cdu in der bundespolitik und in europa über brauchen wieder eine liberale und konservative politik in deutschland ich glaube persönlich nicht dass wir mit der wahl zum parteivorsitzenden mit der neuwahl des bundeskanzlers diesen wechsel schon erreichen werden da bin ich illusionslos aber es wird ein erster schritt sein wir brauchen einen langen atem auch wenn es schon spät ist.

28:28 Max Otte

vielen dank hieraus wir haben alles gehört wir applaudieren ihnen und ich kann nur sagen für den 31 12 wurde ein feuerwerk verboten das macht aber gar nichts denn ihr referat war das reinste feuerwerk über das man sicherlich auch gleich noch zumindest den ansatz diskutieren wird ich danke ihnen herzlich für dieses referat und freue mich auf die spätere diskussion ca auch hier kommen wir aber ohne umschweife zum nächsten real anwesenden referenten der neben mir sitzt das ist ein mann der mir auch ansonsten nach steht dass da habe ich unumwunden so sagen gerne wird er angekündigt als wirtschaftsfachmann und finanzexperte, das wird aber seinem wissen nicht gerecht er hat nämlich auch einen überblick über geschichtliche zusammenhänge, er ist der philosophie und auch der musik sehr sehr zugeneigt. Wenn man an den finanzexperten titulieren möchte dann greift man zu schlagworten und hätte ich einen zu wählen für meinen nachbarn, dann hätte ich gesagt er ist ein boom prophet weil er immer genau weiß wann es richtig ist zu investieren und wann gute zeiten kommen. Aber sie können das only bad news are good news deswegen gilt er nicht als Boom prophet sondern als crash prophet liebe hatte sie sollten sich über diesen titel nicht grämen denn immer wenn ich mit menschen zusammen wenn die sagen ach das ist doch alles so toll und wir leben den schönsten deutschland das es je gab dann kommt ein leichtes Angstgefühl in mir hoch aber wenn ich jemanden neben mir habe er genau weiß wann ein unheil herauf zieht und wie man es zeitlich bewältigen kann, dann kann man mit diesem mann sehr unbeschwerte schöne stunden verbringen zb auch in der heimischen eifel. ich freue mich dass ich heute referieren zu einem ihrer kernthemen, das ist mit einem wort schon prägnant genug umschrieben es ist Bargeld was wir jetzt besprechen werden lieber professor dr max otte sie haben das wort

MAx Otte: Danke lieber ludger kusenberg ja wir kennen uns schon eine weile und wir setzen uns und da geldwirtschaft corona ich habe drei themen in aller kürze dr maßen hat eben schon die medizinischen fragen zur bewohner gestellt die wir beide nicht beantworten können wir keine mediziner sind die wir uns aber stillen sollten und auch die die medien stellen sollten und wo auch eine pluralität von beratern der politik zugelassen werden sollte ich möchte sprechen über die wirtschaftlichen hintergründe in der krone und der transformation dem thema bargeld und vermögenssicherung und ausblick was tun wir angesichts dieser krise also ich letztes jahr mein buch welt systemcrash veröffentlichte und es war 20 12 wochen auf der in den top 20 der spiegel liste wurde zwar tot geschwiegen aber es waren trotzdem seinen markt habe ich einen vorausgesagt dass die welt kopf stehen wird weil er im finalen endspiel sind bei dieser finanzordnung die welt ist überschuldet und irgendetwas muss passieren ich habe nicht gesehen dass ein virus dieses endspiel einleiten würde das ärgert mich im rückblick denn man hätte es sehen können es gab testläufe mit sars 2003 mit der schweinegrippe 2009 wo schon drosten warnte und wodarg die richtigen fragen stellte aus meiner sicht also dies ist ein auslöser es gibt auch studien reports von stiftungen der rockefeller stiftung die öffentlich verfügbar sind wo diese szenarien schon vor zehn jahren durch gespielt wurden dieses virus ist ungeachtet seiner medizinischen relevanz ein gigantisches förderprogramm für Amazon, Facebook für die internetwirtschaft für die großkonzerne und es ist ein tödliches virus für den mittelstand für die selbstständigen für die künstler für das was wir noch an bürgertum haben als das in milderer form der cdu bundestagsabgeordnete carsten lindemann vor einigen tagen bei markus lanz sagte wurde es raus geschnitten und nicht gesendet vom zdf so weit sind wir in deutschland mittlerweile jeff bezos ist in diesem jahr 55 milliarden dollar reicher geworden ich habe das gerade noch vor ein paar tagen nach nicht dass ihm seine milliarden nicht gerne aber er verdient hier unter anderem damit dass das sie dem deutschen steuerzahler vorenthält weil amazon in deutschland keine steuern so gut wie keine steuern bezahlt wird vernichtet strukturen ist der nicht und sozialkapital das wird alles nicht gebucht also dieses virus fördert eine neuordnung der finanzwelt es fordert fördert die internet wirtschaft fördert digitales lernen wurf zu wir noch gar keine und digitales arbeiten wir noch gar nicht die gesetzliche grundlage haben und es ist ein großer angriff auf die realwirtschaft auf den mittelstand auf die selbstständig unbeachtlich der medizinischen relevanz in diese ganze geschichte kommt oder in dieses spiel auch mein zweites thema hinein bargeld die schulden dieser welt können nicht zurückgezahlt werden sie müssen weg inflationiert werden es muss vermögensabgaben geben oder es gibt schulden reorganisationen also schuldenstreichung irgendwas davon wird passieren auch eine mischung davon und die bargeld verdrängung die läuft ist ein teil dieses angriffs und die läuft jetzt seit ungefähr fünf jahren und vor vier jahren habe ich auch ein büchlein geschrieben rettet unser geld und habe eine initiative gestartet es war klaus peter willsch dabei von der cdu frank schäffler von der fdp sogar sagen wagenknecht von den linken peter hahne viele viele menschen haben sich an dieser initiative beteiligt für das bargeld denn auch die bargeld verdrängung ist ein teil dieses angriffs der internetwirtschaft bargeld geld überhaupt ist ein öffentliches recht gut und wenn wir das privatisieren dann ist vieles nicht mehr so wie wir es uns vorstellen für das vermögen heißt das wenn jemand was hat sachwerte immobilien obwohl die jetzt auch gestiegen sind also dieser sommer war der immobilienpreis anstieg der längste der schnellste seit fünf jahren der größte seit fünf jahren ist unglaublich aber es ist so aktien edelmetalle also sachwerte sachwerte denn geldwerte lebensversicherung kontoguthaben müssen aber schnell oder lang entwertet werden und wir deutschen legen gerne auf dem konto oder in lebensversicherungen an das wird es nicht bringen und es muss auch kein crash kommen denn wir kommen immer mehr in elemente einer zwangs verwalteten wirtschaft eine willkür wirtschaft ich habe mich im vorfeld mit hugo kern man darüber unterhalten und es kann sein dass diese flucht in sachwerte jetzt fahrt aufnimmt und damit wir sehen schon bei den aktienbörsen bei den immobilien gehen die sachwerte hoch weil immer mehr menschen merken dass geldwerte entwertet werden müssen also muss es gar nicht diesen crash kommen das kann kann die asset klassen können hoch gehen die vermögensklassen immobilien aktien edelmetalle was sollten wir tun seitens der wirtschaft da seitens der politik natürlich sollten wir diese verhältnismäßigkeit prüfen der lok da uns wir brauchen bei hilfe brauchen umsatz bei für den handel das habe ich schon vor dem bundestag in einer anhörung im juni gesagt wir müssen direkte umsatzausfälle finanzieren bis das verweist also wirklich quasi die wirtschaft oder den mittelstand die selbstständigen da massiv unterstützen die schulden gehen hoch das ist so aber dann haben wir nachher wenigsten noch eine funktionierende wirtschaft und wir müssen uns darauf einrichten dass es irgendwann schuldenstreichung geben wird vielen herzlichen dank für diesen alle umfassenden blick professor otte einen referenten haben wir noch auch der ist real nicht digital hier vorhanden und das besondere ist dass ich jetzt einen fliegenden wechsel gibt denn der nächste referent hatte sich nicht nehmen lassen und das ganze hier auch hinter der kamera zu betreuen und kommt jetzt hinter der kamera hervor wir leben in einer zeit wo die gesundheit da durch flexibilität sowieso und auch dahingehend gesundheit wird dadurch gehört das gesundheitszentrum geschlossen werden das ist halt eine der paradoxie aktuell wir haben jetzt also referenten den gründer der injoy fitnessstudio kette wir haben es eben gehört von simone bauunternehmer des jahrhunderts in der fitnessbranche meine damen und herren das ist ja nur eine frage der zeit und ich durfte sich nochmal als referenten erleben heute sehen wir uns wieder sie haben auch als einzigen richtigen referats titel hier nehmen lockdown folgen für die fitness und gesundheitsbranche und um das an zu zittern das betrifft uns alle sie haben das wort lieber herr paul underberg ja wo soll ich anfangen also die fitnessbranche wird natürlich in ihrer wirkung bezüglich deren der gesundheitsförderung verkannt ist nicht systemrelevant stellt aber im grunde genommen als einzige branche die vierte säule im gesundheitssystem nämlich die prävention da und wir befinden uns ja gerade hier in einer fitnessanlage bei uns trainieren zum beispiel 3000 sieben menschen ein großteil davon ist über 60 über 70 oder 80 und macht mit dem training so einen aktiven schutz gegen das pflegeheim das ist den gerade genommen worden und die fitness branche ist dergestalt betroffen dass der light lockdown lasst uns mal da kurz zuvor in der lite lockdown führen schon der htl lockdown war weil wir anfang november zu sperren mussten und ich habe in den letzten 30 jahren 35 jahren als unternehmer gelernt auch mit entscheidung die menschen betreffen pfleglich umzugehen das heißt treffen wir in der summe falsche entscheidung und nicht so gute entscheidung trifft uns das unternehmerinnen und als unternehmer und wir sind weg vom fenster zumindest als unternehmer und im laufe der zeit entsteht eine intuition das heißt wenn man glas gefressen hat wenn man am abgrund gestanden als unternehmer dann ist man irgendwann auch in der lage eine entscheidung zu treffen mit nicht ausreichenden erkenntnissen und das spreche ich der politik in dem fall des light lockdown sub nämlich wie kann man annehmen bitteschön annehmen das was im frühjahr acht wochen gedauert hat mit dem harten locker und die zahlen runter zu bringen wie soll der light lockdown das im herbst schaffen und mit dieser leichtfertigkeit mal eben so lang nehmen zu legen sind einfach existenzen wegradiert worden und dann kommt ja noch dieser nette begriff der november hilfe dazu die bis heute keine wirkung hat und nicht da angekommen sind wo die schäden sind ist es bei uns hier nicht und diese politik die muss sich das gefallen lassen dass sie vieles falsch gemacht haben dass sie noch vieles falsch machen sich vollmundig vor kameras stellen und teilweise populistisch über milliarden-hilfen sprechen das ist ja ein abstrakter begriff was nützt es wenn es bei dem einzelnen da wo es hingehört nicht ankommt aber wir das vorher mit den steuern schon bezahlt haben das ist eigentlich in so einer krisenzeit auch wieder dahin geführt wird wo es hingehört um den schaden letztlich nicht zu mindern oder aufzufangen und diese diese fehleinschätzung dass das geld unbürokratisch letztendlich schnell das kompensiert werden soll was ein schaden entstanden ist diese kritik muss sich die politik gefallen lassen für uns als fitnessbranche entsteht noch ein anderes problem wir sind nicht wie ein ikea store am nächsten tag wieder voll wenn alles wird auf grün gestellt ist wir haben mit den dauerschuldverhältnis der endkunden werden wir ein gap vor uns herschieben dann muss ich das erst wieder akkumulieren aufbauen bis dieses gibt letztendlich wieder geschlossen ist dann aufgefangen ist das das problem was wir haben und eben wie schon gesagt die systemrelevanz dass hier menschen trainieren die das training für sich benötigen um sich vor dem pflegeheim zu schützen und in diese ambivalenz das heißt natürlich auch bitter noch sagen in dieser ambivalenz einerseits mit dem training das immunsystem zu stärken und auf der anderen seite sich aber davor zu schützen dass man nicht lang wird in dieser ambivalenz leben wir und in diesem spannungsfeld muss man erst mal sein geschäft sauber aus nivellieren aktuell noch ohne unterstützung des staates vielen dank man merkt da liegt auch sehr viel aus erfahrung gespeist der emotionen in ihrem referat das ist von denjenigen die als unternehmer praktisch wirklich dran sind immer in besonderer weise beeindrucken sie haben hier sind durch mit unseren referaten ich bin ja geradezu euphorisch wie sich alle an die zeitvorgaben hier gehalten haben und als nächstes in dem script dass ich ja auch erst seit ein paar stunden kenne ist die abschließende fragerunde vorgesehen ich habe die ebene gereicht bekommen einige fragen die sie eingereicht haben auch wieder sich die ihr liegen wir hier vor ich kann ihnen nur sagen nehmen wir an wir würden jede einzelne frage wirklich abarbeiten dann wäre das sehr sehr zeitintensiv ich schlage vor wir machen es ein bisschen knackiger auch mit rücksicht auf die technische situation die ich wirklich auf der einen seite extrem beeindruckend ist auf der anderen seite sind wir aber alle bis dahin gehend profis die das wir jetzt in einen bruchteil von sekunden hin und herschalten könnten ich schlage folgendes vor wir gehen noch mal die reihenfolge der referenten durch und ich stelle dann einfach die fragen teilweise auch block wenn sie die persönlich eingereicht haben sollten gerade vom bildschirm hoffe ich dass ich ihrem anliegen genügend wir fangen an mit einem praktiker der udo kellmann zum thema wirtschaft sind hier folgende fragen eingereicht worden welche auswirkungen wird die korona krise langfristig auf die deutsche wirtschaft haben da ist ja schon einiges an geklungen und wie ist allgemein die stimmung im einzelhandel gibt es verständnis was die korona regeln betrifft also ich habe sehr sehr häufig o töne im fernsehen gesehen wo sehr viel verständnis von menschen geäußert wurde ich habe allerdings zweifeln dass die auswahl repräsentativ war ich halte sie eher für selektiv versagt de facto sie dürfen nicht alles glauben was im fernsehen gesagt wird also diese erfahrung habe ich gemacht und das schade immer zwischen der öffentlichen meinung und der veröffentlichten meinung und da gibt es teilweise doch erschreckende differenzen also wenn ich mit meinen meinen kollegen spreche mit meinen mit anderen einzelhändlern gastronomen ist die stimmung sehr schlecht wir alle gegen ganz stark davon aus dass der locker und sehr lange dauern wird es wird auch nicht der letzte lockdown sein wenn man den impfplan der bundesregierung sie jetzt auch im herbst 2021 wieder ein log darum geben der wird dann im oktober anfangen und wahrscheinlich dann direkt bis weihnachten oder länger dauern was aber noch viel erschreckender ist die stimmung unter den mitarbeitern es gibt über drei millionen mitarbeiterinnen nicht kennen da normalerweise nicht aber da ist es angebracht im einzelhandel ist eine branche in der zu 90 prozent frauen arbeiten und das sind alles keine können sehr gut bezahlten arbeitsplätze sondern die gehälter im einzelhandel sind eben relativ niedrig wenn man sie mit dem öffentlichen dienst vergleicht und ich weiß nicht wie viele beamte in deutschland in kurzarbeit sind ich vermute mal es sind der wert tendiert gegen null und dem öffentlichen dienst werden es auch nicht viele sein und wenn ja bekommt so weit ich weiß 90 oder 95 prozent meine mitarbeiterinnen hätten im ersten block 63 prozent bekommen und jetzt auch wieder und ich habe das damals aufgestockt auf 100 und werde es jetzt auch wieder aufstocken solange ich mir das finanziell leisten kann weil mit 60 prozent sind miete heizung und und nahrungsmittel einfach nicht zu finanzieren und die auswirkungen auf die auf die wirtschaft das hängt natürlich immer wie professor otte schon sagte von der branche ab bei amazon und ebay darf ploppen die sektkorken und weil irgendwo mal gelesen nach dem ersten block darum die firma söhnen die diese videokonferenzen macht war von heute auf morgen mehr wert als aller fluggesellschaften in amerika zusammen genommen ich habe sie noch mit der familie meine meine tochter ist promovierte mikrobiologin arbeitet bei einem amerikanischen pharmakonzern die kann wie kann praktisch 24 stunden am tag arbeiten weil dann milliarden an fördergelder was auch richtig und sinnvoll war für die korona forschung ausgegeben worden sind mein schwiegersohn arbeitet bei mtu aero engines in münchen die blauen flugzeugtriebwerke bzw die bauten flugzeugtriebwerke weil keiner mehr flugzeugtriebwerke braucht und der wird jetzt seinen arbeitsplatz verlieren 31.12 ist da wohl schicht im schacht für ihn und deshalb ist die stimmung eben sehr unterschiedliche wenn man die stelle fest dass einige dieser fragen die mir vorliegen bereits beantwortet sind durch ihren vortrag deswegen nehme ich mir jetzt einfach die freiheit zu aktiven redundanz vermeidung diese fragen nicht erneut zu stellen aber eine greife ich noch raus weil ich diese persönlich sehr interessant für mich zitiere die frage wie wird sich das europäische krisenprogramm pep was von der ezb um 500 milliarden euro aufgestockt wurde auf die deutsche haushaltslage aus wie viel müssen wir noch übernehmen hat die ezb überhaupt rechte sowas eigenhändig zu beschließen ich sehe das ganz tiefenentspannt wie professor otto schon sagte keine region in europa oder der welt wird jemals diese schulden zurückzahlen es ist auch nicht so dass die immobilien oder die aktien plötzlich mehr wert sind sondern der wert wird ja in euro gemessen das heißt der euro ist weniger wert und ich habe mein haus vor 20 jahren gekauft und wenn ich gucke was das heute wert ist angeblich in euro könnte ich es mir nicht mehr leisten obwohl ich wie gesagt auch besitzer eines kaufhauses bin und deshalb meine strategie ist ja auch ich habe meine meine kaufhausimmobilien da sind natürlich auch noch ein paar milliönchen schulden drauf die hab ich langfristig finanziert sind ist für die nächsten 18 jahre noch fest und wenn die inflation kommt sich dem tiefen und entspannt entgegen ich befürchte allerdings auch dass wir ähnlich wie nach dem krieg über eine art lastenausgleich zwangs hypotheken auf auf die hinbekommen werden und das wird das endhardt werden für viele menschen vielen dank keine ursache wir kommen zum ersten zugeschalteten zum thema bildung steven förster auch hier eine reihe von fragen ich versuche jetzt mal schwerpunkte zu setzen die das thema bildung ist ja nicht einheitlich in deutschland sondern föderal geregelt deswegen die frage sollte das thema bildung und schule in deutschland zukünftig in allen bundesländern einheitlich geregelt werden was spricht dafür was dagegen ja ist eine schwierige frage wenn es um vereinheitlichung geht dann ist natürlich auch immer der punkt wie muss man sich das vorstellen abitur es gibt durchaus unterschiede zwischen dem abitur in bayern was den anspruch betrifft und vielleicht auch dem abitur jetzt in anderen nördlichen bundesländer oder gar in der hauptstadt also ich glaube die große kunst ist hier der föderalismus zu sagen dass wir uns in gewisser weise aufeinander abstimmen müssen das wird zum beispiel gemacht beim abitur bis 2025 sind über 50 prozent der themen die da genommen werden müssen verbindlich das heißt wir können keine veränderungen dieser themengebiete auch machen das ist ein wesentlicher punkt zu sagen es ist zumindest eine art und weise dass man sagen kann die ergebnisse sind dann relevant auch für diejenigen die natürlich dann den universitäten gehen wollen das ist ja sehr ärgerlich für den ein oder anderen der vielleicht sein abitur in bayern sehr hart erkämpfen musste um dann festzustellen dass vielleicht jemand anderen gibt die ein 1,0 durchschnitt hat der wirklich sehr schwierig zu machen ist und man sich die frage stellt wie geht das denn alles also sprich es müssen natürlich fächer wie zum beispiel mathematik oder auch fremdsprachen so verbindlich sein dass man da nicht bei abiturprüfungen dies umgehen kann aber ich glaube da ist die kultusministerkonferenz auf dem guten weg es gab schon die ersten vereinheitlichung 2023 bis 20 25 kommt ihr die nächste phase so dass ich sage es muss ein geben und nehmen sein es muss man wissen föderalismus geben das richtig aber es muss natürlich unter dem strich auch einigermaßen vergleichbar sein zweiter und hier zu diesem themenkomplex letzte frage auch sehr brisant wie sehen sie die zukunft des islamischen religionsunterrichts an deutschen schulen und wie sollte damit umgegangen ja natürlich eine spannende frage angesichts der tatsache dass wir in nordrhein westfalen die islamische religionsunterricht auch bei uns auf unserer stundentafel haben und ich glaube das ist auch ein guter ansatz das wir islamischen religionsunterricht haben wir reden hier immerhin von einem bevölkerungsanteil innerhalb von nordrhein-westfalen von 1,5 millionen das sind etwa 350.000 schülerinnen und schüler die muslimischen glaubens sind und in unsere schulen in nordrhein westfalen gehen und der muslimischen religionsunterricht kann studiert werden in der universität in münster das heißt die ersten die diese die diesen studiengang belegt haben sind jetzt mittlerweile schon an den schulen und ich glaube es ist wichtig dass wir auch den ein angebot bieten und das vor allen dingen ein angebot ist was innerhalb der schule ist und was nicht ausgelagert wird durch andere instanzen in nordrhein westfalen ist es so dass wir hier eine gruppe haben von verschiedenen muslimischen verbänden das ist jetzt durchaus etwas heterogener geworden als das was wir in den letzten jahren hatten so dass das wirklich auch als gewinn betrachtet aber insgesamt haben wir hin zu gewinnen jedes jahr von etwa zwei bis dreitausend schülerinnen und schüler die sich auf diesem weg machen wollen und ich finde diese frage können wir durchaus zu beantworten das wird auch das vertrauen haben sollten innerhalb der lehrerschaft die sich mit diesen themen beschäftigen bei anderen religionsgruppen würden wir uns diese frage ja auch nicht stellen niemand von uns käme auf die idee den jüdischen religionsunterricht ins zu hinterfragen oder seit den katholischen oder evangelischen religionsunterricht solcher positionen gibt es halt in der werte union herzlichen dank für diese ich würde mich freuen sie persönlich kennen zu lernen und ja wir kommen jetzt zu hans-georg maßen da sind sehr viele fragen angelaufen auch hier gilt es zu gewichten sie sind ein sehr gefragter mann herr maßen fangen wir mit einem ganz leichten thema an die grünen wie sehen sie die grünen als potenziellen koalitionspartner der cdu ich lese hier die fragen nur vor wie sollte sich die union verhalten und ist eine koalition nach österreichischem vorbild denkbar fassen sie sich einen moment und dann freuen auf ihre antworten ja die grünen sind aus meiner sicht für die cdu kein koalitionspartner die grünen sind eine öko sozialistische partei die eigentlich unser politischer gegner wenn ich sogar politischer feind sind fein deshalb eine von ihnen so behandelt auch werden sie haben ganz andere zielvorstellungen als christdemokratische dann haben wir in der cdu eine funktionärsebene die sympathisiert mit öko sozialistischen positionen die wir als werte union ablehnen aus meiner sicht kommt eine koalition mit den grünen überhaupt nicht in frage wenn es gleichwohl koalitionsverhandlungen geben sollte sollte die cdu darauf drängen dass christdemokratische position durchgesetzt werden nicht wie bei der letzten koalitionsbildung und der vorletzten und eigentlich immer unter führung von frau merkel dass permanent christdemokratische positionen abgeräumt werden auf dem silbertablett verschenkt werden sollen wir müssen unsere positionen durchbringen auch wenn es manchmal schmerzt jedenfalls beim gegner müssen wir diese position durch bringen was österreich angeht kennt die lage in österreich zu wenig als dass ich sagen kann das ist ein vorbild und es ist kein vorbild insgesamt muss ich den habe ich allerdings den eindruck dass die österreichischen grünen angeht der unterschied zu den deutschen grünen ist im grunde genommen nur ein gradueller unterschied und für mich sind jetzt als grüne kein koalitionspartner sind sozialisten es sind in zeilen träumer idealisten aber es sind leute die wollen einen anderen staat wir schließen an diese frage ich möchte so formulieren wer grün sagt der muss auch genau sagen hier stellt jemand die folgende frage die cdu hatte einen unvereinbarkeitsbestimmungen träge stellt die nur mit den stimmen der afg eine mehrheit erreichen der unvereinbarkeit beschluss der cdu es verwehrt union mitgetragen worden wir halten die afd so wie wir sie heute wahrnehmen nicht als koalitionspartner für geeignet eine andere frage ist ob wir es akzeptieren dass die afg anträge die von der cdu gestellt werden unterstützt werden da muss ich sagen ja wenn die cdu der festen überzeugung ist dass eine position richtig ist wird sie nicht dadurch falsch dass afg politiker oder afg anhänger diese position auch für richtig halten habe zwar noch einige fragen aber die lassen sich auf einen kern thema zusammenbringen das ist die migrationspolitik in deutschland ich lasse ist man so offen wie ist ihr statement zur migrationspolitik der letzten jahre und auch mit ausblick auf das was in zukunft kommt was läuft falsch was läuft richtig die migrationspolitik der letzten jahre war aus meiner sicht ein politisches desaster gewesen in erster linie ein europäisches desaster weil das was wir in europa haben am stimberg fall der binnengrenzen zur folge haben muss dass wir vernünftige außengrenzen haben ein außen grenzschutz haben der auch das wort schutz verdient das funktioniert bis heute nicht nach deutschland sind viele viele menschen gekommen die kein asylrecht genießen die unseren schutz hier und unsere gastfreundschaft in anspruch nehmen aber auf der anderen seite straftaten begehen bis hin eben auch zu terroranschlägen wie wir es am berliner breitscheidplatz 2016 erlebt haben die situation hat sich zwar graduell verbessert aber nicht grundsätzlich verbessert auch jetzt kommen jeden tag nach hunderte von migranten nach deutschland über die in rom kaum berichtet wird auch die letztlich landy letztendlich im sommer übers jahr gesehen den zuwachs einer großstadt zu deutschland bedeuten für die letztendlich damit auch infrastruktur bildung krankenhäuser und so weiter zur verfügung gestellt werden müssen ich bin der meinung wir brauchen eine andere migrationspolitik eine migrationspolitik die auch den wortlaut des gesetzes erfüllt § 1 absatz 1 des aufenthaltsgesetzes heißt das aufenthaltsgesetz dient der steuerung und begrenzung der migration nach deutschland von dem merke ich in den letzten jahren leider nichts was auf uns zukommen wird auf uns zukommen wird weiterhin migration in hohem umfang was einfach daran liegt dass es push und pull effekte gibt die effekte sind ein hoher anreiz nach deutschland zu kommen deutschland ist interessant weil es in deutschland immer noch geld gibt mit dem man auch familienangehörige in der heimat versorgen kann die situation ist hier besser als in syrien oder als in schwarzafrika und es wird auch push effekte geben solange eben in afrika oder auch im nahen ostens diktatorische regime gibt die menschen verfolgen oder solange es auch dort regime gibt die nicht dafür sorgen dass jedermann ein ausreichendes auskommen hat prognose wird ist aus meiner sicht wir werden in den nächsten jahr noch mit erheblichen migranten nach deutschland zu rechnen haben es sei denn die politik lenkt ein und wird einen anderen migrationspolitischen kurs verfolgen aber sehr maßen die krise mit einem fortsetzung folgt das kann man so oder so interpretieren alles gute auch bald und für sie besonders bleiben sie gesund dankeschön ebenfalls macht es gut ja jetzt kommen wir zu einem nachbarn herrn hertel ihr fragt jemand franken frei und das fast viele fragen zusammen muss nicht mehr um mein bargeld sorgen machen müssen sie ja müssen sie denn ich habe schon mal gesagt ist findet ein krieg gegen das bargeld statt man wird das bargeld nicht komplett abschaffen das ist illusorisch man würde es behalten und sozusagen als alibi aber immer mehr transaktionen werden genehmigungspflichtig oder sie müssen ihre daten hinterlegen und das wird geprüft gescannt irgendwo ein gegeben also man wird nicht mehr so bezahlen können bargeld in gewisser gewissen ausmaß ist sicherlich ganz gut als reserve wenn man sicher verwahrt aber ich würde nicht das bargeld insgesamt als wertspeicher sehen inflation aber auch bargeld verdrängung die zahl obergrenzen bargeld obergrenzen dies in den südlichen ländern der europäischen union gibt 1000 2000 3000 euro alles darüber wäre dann illegal wenn man s bar bezahlen und sowas kann jederzeit kommen von daher nicht zu viel behalten das kannten auge gehen sie haben ja neben der deutschen auch die amerikanische staatsbürgerschaft da schließt sich die frage an joe biden als neuer präsident wir gehen mal davon aus er wird vereidigt werden wie kann man die transatlantischen beziehungen verbessern also ich gehe auch davon aus dass er vereidigt werden wird ich habe aus meinem verständnis donald trump und eine differenzierte sichtweise auf damit scheinbar auch den positiven seiten dieses präsidenten keinen hehl gemacht hat licht und schatten wie jede person beiden wird es werden alles bleibt anders oder wie es ist denn amerika betreibt seit jahrzehnten ein america first politik das ist nicht erst der donald trump so der hat es ausgesprochen das war ein großer fehler und mit amerika first hat er gemeint er möchte die spinnen städte wieder aufbauen möchte die kriminalität bekämpfen usw also sein appell an die anderen patrioten in anderen ländern dass jedes land sich bitte zuerst um sich selber kümmern möge und das eigene haus in ordnung bringen möge den halte ich auch in der ära beiden noch für in ordnung und deswegen meine ich das beste was wir tun können für unsere transatlantischen beziehungen ist deutsche interessen zu formulieren auch gegenüber den amerikanischen freundin und ich habe 15 jahre in diesem land gelebt und amerika betreibt eine knallharte interessenpolitik und wir müssen irgendwo auch lernen unsere interessen zu formulieren und zu vertreten denn wenn wir das nicht tun da werben tisch gezogen nach eine süffisante frage zum schluss nicht mehr gefällt haben sie auch den eindruck dass corona gut und gerne als vorwand für einen gescheiterten euro genommen wird oder anders gefragt ist corona eine art insolvenzverschleppung corona ist insolvenzverschleppung ist aber auch ein leitung der neuordnung des finanzsystems also natürlich wird jetzt noch mal geld gedruckt ohne ende die erste insolvenzverschleppung hatten wir schon nach 2008 2009 nach der finanzkrise seitdem ist es schlimmer geworden und in der tat wir haben diese insolvenzverschleppung mit vollgas aber wir haben wir bieten vielleicht die insolvenz ab in eine geordnete insolvenz eine transformation richtung neuer wirtschaftsordnung neue währungsordnung das läuft gerade wo wir da ankommen weil sie auch nicht nutzt wird nicht so bleiben wie es bislang war vielen dank heute ja unterberg ich sehe dass die fragen die hier zur branche der jährigen branche gestellt werden im grunde durch ihr referat bereits beantwortet sind und daher erlaube ich mir auch mit blick auf die uhrzeit zu sagen wir haben das was zum vortrag gebracht werden sollte zum vortrage gebracht sowohl hier als auch hoffentlich online und das letzte wort ob belegt beschäftigen sowohl bauen die wollen wir schließen oder gibt es noch einen punkt den es zu ergänzen geht an dieser stelle also zu den fachthemen was alles hier heute besprochen worden ist also da gibt es aus meiner sicht nicht zu ergänzen ich hoffe und wünsche mir natürlich sehr dass wir vielleicht auch öfters so eine veranstaltung machen können dass wir auch leute für unsere politik die art unserer politik interessieren wir sind wir vertreten die auffassung dass in der realen politik auch mehr basis und mehr mehr politiker sein soll die berufs und lebenserfahrung mit rein mit hineinbringen dass wir nicht nur von politikern unter letzten unser land gesteuert wird die eigentlich vom realen berufsleben eigentlich überhaupt gar keine ahnung haben die teilweise noch nicht mal eine abgeschlossene ausbildung besitzen und das muss ich denke ich in zukunft ändern es müssen alle bevölkerungsschichten durch die politik vertreten werden es müssen alle berufsgruppen durch die politik vertreten werden die werte union die vertritt eine politik der von ihm für vernünftige entscheidungen in dem basis dem in den grund themen wie energie wirtschaft migration bildung also alles was wir heute auch versucht haben abzudecken und ich würde mich freuen wenn es heute gezeigt hat dass es vernünftige leute sind die für vernünftige politik stehen und wir damit auch noch mehr leute überzeugen konnten ansonsten verbleibt mir nur noch zu sagen ich wünsche ihnen allen ein gesegnetes weihnachten kommen sie gut ins neue jahr und leisen gesund danke [Musik]

PI Politik Spezial: MAX OTTE – Seine Rede bei der Demo in Darmstadt

Dies ist die Rede, die Max Otte am 23. Mai 2020 als Hauptredner der Freiheitsdemonstration „Querdenken 615 Darmstadt“ gehalten hat. Der Ökonom, Fondsmanager, Demokratie-Aktivist und Bestsellerautor überschrieb die Rede als Kurs in „Verschwörungstheorie 1.0.1“ und sagte vorher, dass es noch eine ganze Weile dauern werde, „bis wir das Ding“ – gemeint ist die Repression der Regierung, die durch die Corona-Maßnahmen drastisch verschärft wurde – „durchhaben“. Vor den Teilnehmern der Demonstration in Südhessen äußerte Max Otte die Hoffnung, dass die verantwortlichen Politiker „sich irgendwann vor einem ordentlichen Gericht verantworten müssen“.

YouTube Kanal: Privatinvestor TV
Webseite: privatinvestor.de

Tichys Einblick: Markus Krall und Max Otte im Gespräch: Was passiert mit unserem Geld?

Ein Spitzengespräch mit den beiden Ökonomen, die vor dem Weltsystemcrash (Otte) gewarnt haben: Max Otte und Markus Krall. Was passiert jetzt mit unserem Geld, wie kann man sich schützen? Und wie schützen sich die Bürger vor der zunehmend übergriffigen Politik? https://www.tichyseinblick.de​ Wenn Ihnen unser Video gefallen hat: Unterstützen Sie diese Form des Journalismus: https://www.tichyseinblick.de/unterst…

KenFM: Positionen 20: Der große Finanz-Crash – Das Ende der Demokratie

Unendliches Wachstum in einem endlichen Raum führt zum Kollaps. Diese simple Logik scheint in unserer Zeit kaum noch vermittelbar und das hat seinen Grund. Sobald Gier ins Spiel kommt, setzt der Verstand aus und da spielt es dann keine Rolle mehr, dass die Folgen dieses Denkens erstens längst überall zu erkennen sind und zweitens jedem auf diesem Globus schaden werden. Wir alle sind auf einer Titanic, die im All ihre Runden dreht und wenn diese Titanic absäuft, wird es keine Überlebenden geben.



Wo liegen die Ursprünge für den Status quo unserer Zeit? Warum können wir die Details der Kollateralschäden so präzise beschreiben, während es den meisten nicht gelingt, die Ursachen für das globale Dilemma auch nur in Ansätzen zu beschreiben.

 Auch hier ist die Sache bei näherer Betrachtungsweise simpel.

Unser Wirtschaftssystem ist für uns so unsichtbar, wie die Software auf einem Computer. Wir müssen die Software nicht verstehen, um den Computer nutzen zu können – nur gegen die Software können wir den Rechner nie benutzen. Software folgt einer Programmierung, die Menschen festgelegt haben, die wir nicht kennen. Wir folgen diesen Regeln, ohne sie zu kennen.

Die Regel unseres Wirtschaftssystem ist auf Gewinnmaximierung ausgelegt. Spätestens seit in den 80iger komplett auf die Shareholder-Value-Doktrin umgeschwenkt wurde und sich der Neoliberalismus zur globalen Staatsreligion erhob, nahm das seinen Anfang, was wir heute als Krise begreifen. Den meisten Unternehmen geht es nicht mehr darum Produkte für Kunden zu produzieren, die wertig sind und tatsächlich gebraucht werden und dabei auch Profit zu machen. Heute geht es nur noch um den Profit. Wie kann man diesen gegenüber der Konkurrenz steigern? Löhne drücken! Umweltstandards missachten. Steuern vermeiden. Auf eingebauten Verschleiß setzen. Wenn alle Unternehmer das tun, rutschen immer mehr Menschen ins Elend ab, während immer weniger das Problem haben nicht zu wissen, wohin mit ihrem Geld. Es gibt zu viel davon in immer weniger Händen. Das drückt die Zinsen und setzt eine Verdrängungsspirale in Gang, die am Ende immer in einen Krieg führt. Es ist wie mit Krebs. Wir hatten ihn lange bevor wir ihn bemerkten. Nur wenn wir ihn bemerken, ist es meist zu spät. Das, was wir verharmlosend „Krise“ nennen, ist in Wahrheit Wirtschaftskrebs.

Der Crash, der kommen muss, wird uns nicht weiterbringen, wenn wir die Denkschule, die in den Crash führen musste, nicht erkennen. Unser System setzt ausschließlich auf Konkurrenz denn auf Kooperation. Es setzt auf die Gier und den Egoismus des Einzelnen und verkauft den BWL-Studenten weltweit die irre Idee, dass wenn alle nur an sich denken, an alle gedacht sei. Die moderne Wirtschaftswissenschaft kennt nur Kapital und verteidigt pauschal Besitz. Multimilliardäre und Großgrundbesitzer sind Bürger wie Du und ich. Nur das diese 1% auf diesem Planten politisch die Regeln bestimmen, nach denen die 99% zu tanzen haben. Alle Regeln. Überall. Immer.

Der Crash ist nicht die Ausnahme, er ist die Regel und ein Geldsystem, das über den Hebel des exponentiellen Zinses alle Menschen kontrolliert, die auf Geld angewiesen sind, kann seine Macht nur deshalb immer wieder neu zum Maßstab machen, da das Leben eines Menschen in der Regel zu kurz ist, um diesen Prozess mehrfach zu erleben, sprich ihn zu durchschauen.

Wer nach dem Crash, der kommen wird, einen tatsächlichen Neuanfang beginnen möchte, muss sich von einem Menschenbild verabschieden, das im Menschen nur ein Wesen sieht, das auf den persönlichen Vorteil aus ist und von Gier getrieben bereit ist, über Leichen zu gehen. Menschen gehen über Leichen, wenn man sie dazu zwingt. Nicht weil es ihnen von Natur aus Spass macht. 

Das Thema der Sendung lautet „Der große Finanzcrash – Das Ende der Demokratie“.

Im Studio diskutieren:

  • Dr. Markus Krall (Vorstandsmitglied der Degussa Goldhandel GmbH)
  • Dr. Norbert Häring (Ökonom und Wirtschaftsjournalist)
  • Dr. Thomas Mayer (Volkswirt und Vermögensverwalter Flossbach von Storch)
  • Prof. Dr. Max Otte (Ökonom und Fondsmanager)

Quelle: https://kenfm.de/positionen-20-podcast/

KenFM: kenfm.de | Youtube Kanal wurde gelöscht |

  • 0:00:34 Gästevorstellungen
  • 0:03:19 Mögliche Folgen eines Finanz-Crashs
  • 0:13:54 Der Euro – Ein Fehler?
  • 0:37:11 Der Markt – Das ideale Steuerungsinstrument?
  • 0:48:12 “robustes” vs. “fragiles” Geldsystem
  • 1:02:52 Folgen einer unkontrollierten Nullzinspolitik
  • 1:37:56 Was kommt nach dem Crash?
  • 1:56:09 Zukunftsperspektiven des Finanzwesens in einer multipolaren Welt
  • 2:13:56 Finanz-Crash und Rente
  • 2:24:44 Ist der Kapitalismus reformierbar?

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

AfD TV: ❝Wann platzt der €?❞ mit Max Otte & Richard Sulik

„Meuthen – Der EFDD-Europa-Talk aus Straßburg“ – Folge 3: Richard Sulik & Prof. Dr. Max Otte diskutieren mit Gastgeber Prof. Dr. Jörg Meuthen die Frage: ❝Wann platzt der Euro?❞

Kommentar der Redaktion: Bitte nicht gleich wegklicken nur weil es sich hier um eine Sendung der AfD handelt. Angefeuert von den Mainstreammedien werden immer häufiger Menschen und Organisationen pauschal angegriffen, statt sich mit den Inhalten auseinanderzusetzen. Hören wir einander zu und befreien wir uns von einem Schubladen denken wie links/rechts, Befürworter/Kritiker der Regierungspolitik.

35 min
  • Kelly M. Greenhill: Massenmigration als Waffe buecher.de
  • Markus Gärtner: Das Ende der Herrlichkeit buecher.de
  • Max Otte: Weltsystemcrash: Krisen, Unruhen und die Geburt einer neuen Weltordnung buecher.de

Weitere Literatuhinweise /literatur

Privatinvestor TV: „Der deutsche Michel wetzt schon die Heugabel!“ Max Otte im Gespräch mit Markus Gärtner

Youtube Kanal: Privatinvestor TV

Erwähnte Bücher

  • Zbigniew Brzezinski: Die einzige Weltmacht: Amerikas Strategie der Vorherrschaft buecher.de
  • Kelly M. Greenhill: Massenmigration als Waffe buecher.de
  • Markus Gärtner: Das Ende der Herrlichkeit buecher.de