Gunnar Kaiser: Thorsten Polleit – Mit Geld zur Weltherrschaft

Eine gute Analyse von Kapitalismus staatlichem Subventionismus / Sozialismus von Thorsten Polleit

Gunnar Kaiser, Schriftsteller und Philosoph: gunnarkaiser.de YouTube Känale: Gunnar Kaiser Gunnar Kaiser Unchained Spotify: KaiserTV Spenden: kaisertv.de

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

hallo und herzlich willkommen bei kaiser tv heute bin ich im gespräch mit thorsten polleit thorsten polleit ist autor zahlreicher bücher und chefökonom der degussa goldhandel präsident des ludwig von mises instituts in deutschland und war bis 2018 honorar professor an der universität bayreuth ja autor zahlreicher bücher zum beispiel der fluch des papiergeldes ludwig von mises für jedermann dieses buch hier ludwig von mises leben und werk für einsteiger als herausgeber und in diesem jahr erschienen mit geld zur weltherrschaft erpulat schön dass sie da sind vielen dank für die einladung herr kaiser ich freue mich dass das geklappt hat ja ich freue mich auch mit geld zur weltherrschaft der ihr letztes buch hieß investieren vom intelligenten investieren erfolgreiche investments und jetzt mit geld zur weltherrschaft da habe ich gedacht wow jetzt zeigt uns direkt wie man mit dem geld das man investiert dass man daraus bekommen hat außerdem investment auch noch die weltherrschaft erlangen kann aber wenn ich daran gehe an ihr buch dann werde ich wahrscheinlich enttäuscht werden oder ja das ist ein buch das sich jetzt nicht direkt mit dem investieren mit dem bild anlegen auseinandersetzt sondern ich versuche eine entwicklungstendenz offenzulegen die ich seit vielen vielen jahrzehnten gibt nämlich die tendenz einer einheitswährung zu kreieren und darüber handelt das buch aber ich glaube es ist auch für anleger die überlegen wie sie künftig sinnvoll investieren von interesse eine einheitswährung ist doch erst mal sehr gut sie schreiben es ist einfach ökonomisch das beste wenn man nicht dauernd eben währungen wechseln muss wenn es eine weltwährung gäbe wären sie doch eigentlich auch zufrieden das ist eine ökonomische einsicht dass letztlich ein geld die welt optimal wäre also wenn alle menschen mit dem gleichen geld operieren würden dann würde die wirtschaftsrechnung also das kalkulieren dass ermitteln ob etwas sich lohnt und rentierlich ist bestmöglich ausgeschöpft also die produktive kraft des geldes würde dann bestmöglich ausgeschöpft werden und das wäre tatsächlich ein optimum und wenn man mal in die währungs geschichte schaut also in die zweite hälfte beispielsweise die zweite hälfte des 19 jahrhunderts da hatte man schon so etwas wie ein einheits welt geld nämlich das gold das war das freilich akzeptierte tausch medium und in allen entwickelten damals entwickelten volkswirtschaften war es letztlich dann das geld und das war ein de facto einheits welt geld wenn man so will ja und heutzutage haben wir diese golddeckung nicht mehr henry ford soll gesagt haben ein berühmtes zitat von ihnen würden die menschen das geldsystem verstehen hätten wir eine revolution noch vor morgen früh ich denke er meinte dass fiat geldsystem oder ich glaube auch also ich bin ich gar nicht so sicher ob er das tatsächlich gesagt hat aber es ist ein heikler ausspruch denn mittlerweile im grunde seit anfang der 1970 er jahre ist etwas geschehen was einzigartig in der langen langen währungs geschichte der menschheit ist nämlich dass alle wichtigen währungen der welt ob us dollar auf euro britisches pfund schweizer franken chinesische renminbi sie sind alle ungedecktes geld oder ungedecktes papiergeld kann man sagen oder eben fiat geld und das ist währungskrieg ist einzigartig und der amerikanische ökonom milton friedman sagte einmal dass das eben tatsächlich eine sehr einzigartige situation sei die sich jetzt ergeben hat und dass die ergebnisse im ungewissen legen und ich glaube wir können natürlich mittlerweile auch schon abschätzen wohin die reise geht ja im untertitel heißt es warum unser geld uns in einen dystopischen weltstadt führt dann kommen wir auch noch zum zweiten teil der lösung vielleicht also das gefährliche ist dass man mit diesem fiat geldsystem und mit einem fiat welt geld eben auch eine weltherrschaft begründen oder erleichtern kann ja das ist so denn die herrschaft oder die hoheit über das geld ist natürlich eine gewaltige herrschafts macht und deswegen versuchen natürlich immer könige fürsten kaiser und natürlich auch demokratie in die staatliche hoheit über das geld zu erringen und das ist spätestens seit den frühen 1970 er jahren gelungen da hat man nämlich die währungen vom gold gelöst das war also keine freiwillig hervorgebrachte regime änderung sondern dahinter verbarg sich ein hartes politisches kalkül und damals war es so dass die us dass die us-amerikaner mit dem dollar die weltreservewährung hatten im Bretton-Woods-System galt das 35 us-dollar einer feinunze gold entsprachen und alle währungen d-mark französischer franc britische pfund war mit einem festen wechselkurs gegenüber dem dollar verbunden und waren damit letztlich auch in gold eintauschen und amerika führte krieg koreakrieg dick und hat die kriegsausgaben insbesondere finanziert durch die ausgabe von neuen dollar die da nicht durch gold gedeckt waren und das erkannten dann einige länder dass das inflationär wird die begann in ihrem dollar währungsreserven in gold einzutauschen und die goldreserve der amerikaner schmolz dahin und amerika stand letztlich vor einem zahlungsausfall und um den abzuwenden hat us-präsident Richard Nixon am 15 august 1971 die gold ein lesbarkeit des us dollar beendet und mit dieser unilateral entscheidung wurde eben weltweit ein ungedecktes papiergeld system aus der taufe gehoben oder eben dieses fiat geldsystem denn dieser weg hin zu einem welt geldsystem und eine weltwährung und auch zu einem eine welt staat also zu einer ausweitung der macht des staates und seiner art globalisierung staatlicher macht ist das 1 1 denkt logisch notwendiger entstammt der aus der aus der logik der macht heraus oder sind das einzelne akteure die sich hier verschworen haben und diesen weg bewusst antreiben also ich glaube man kann es handlungslogik begreifen dass so ein prozess eingeleitet wird wenn eben starken das versuche ich in diesem buch auch zu erklären dem sogenannten demokratischen so folgen und das ist ja die beherrschende ideologie die man in der westlichen welt überall erkennen kann dass der staat garantiert nicht garantiert dass eigentum aber er sagt das nicht 100 prozent der erträge die man aus dem eigentum erwirtschaftet dem eigentümer gehören sondern ein teil davon gehört dem staat und dieser prozess hat in den letzten jahrzehnten dazu führt dass der stadt immer mehr nimmt also immer größer wird immer mehr besteuert und natürlich um die ecke eingreift in verschiedenste gesellschafts und wirtschaftsbereiche und die stadt nennt immer größer und dann gibt es auch eine kartellbildung zwischen staaten und das will ich vielleicht an der stelle illustriert mit dem was in europa passiert ist in europa hat man seit anfang 1999 den euro geschaffen und die schaffung des euro ist eine entwicklung die aus vielen einzelnen nationalen währungen eine währung gemacht hat und das ist natürlich ein prozess den die staaten vorangetrieben haben oder das ist wenn ich das so sagen darf die weltwährung im kleinen hier hat man also das experiment vollzogen das wird natürlich erklärt mit der vorteilhaftigkeit nur eine währung zu haben passt was er auch der richtig ist aber das problem ist natürlich jetzt dass das geld das Einheitsgeld ein staatliches fiat geld ist und alle nationen gewissermaßen ihre nationale währung souveränität aufgegeben haben also im prinzip ist der euro eine gute illustration einer schaffung einer eine der schaffung einer einheitswährung im kleinen und es gibt konzepte von namhaften ökonomen eben das auch auf globaler ebene zu vollziehen

Kaiser: wir kommen vielleicht gleich auch noch auf unterschiedliche alternativen zu diesem geldsystem aber ich würde schon gerne noch auf ihr buch zu sprechen kommt in der anlage sie teilen das eben in einen ersten teil der vorarbeiten und daneben in den hauptteil wo es wirklich noch mal um das geld um geldsystem geht und diese vorarbeiten ist im grunde genommen da gehen sie an die wurzel kann man sagen dass sie hier die theorie noch mal bis auf die handlungslogik herunterbrechen und da geht es um Apriori Sätze wie zb der mensch handelt sie leiten dann denkt logisch andere aussagen davon ab dann geht es um das Privateigentum, das ist dann ein ganzes Theoriegebäude mit dem man dann wenn man das durchgeht sagen kann das hört sich für mich alles sehr logisch an das ist wirklich durchdacht, die frage ist aber alle anderen die diesem denkt gebäude nicht zustimmen was machen die falsch denken die einfach falsch ich wenn ich mir das durch lese muss ich ehrlich sagen doch logisch warum das ist doch das erkennt man doch in der zehnten klasse warum erkennen die ich sag jetzt mal demokratischen Sozialisten oder alle anderen die nicht so denken wie ich und sie erkennen die das nicht denken die falsch

Polleit: Ja ich glaube da linken sie den blick auf ein ganz wichtiges themenfeld nämlich die methoden frage woher haben wir eigentlich unser wissen als ökonomen als philosophen die wissen darüber ich schon viel tinte vergossen worden die ökonomen haben das in den letzten jahrzehnten nicht so intensiv studiert und kritisch hinterfragt, wie man denn wirklich ökonomische erkenntnisse gewinnen kan. In der in der ökonomik hat sich eine methode eingenistet eingeschlichen die man von der naturwissenschaft enorm hat also den Positivismus, Empirismus oder Falsifikat zunächst muss ich das erste mal diese begriffe in den ring und danach ist die volkswirtschaftslehre gewissermaßen eine an erfahrungswissen schafft also ich mache ich stelle hypothesen auf wenn die geldmenge steigt dann steigen die preise und dass wir dann getestet und dann guckt man stimmt die hypothese oder stimmt sie nicht und das ist so der gängige in ganz kurzen worten skizzierte ansatz der heute durchgängig in universitäten gelehrt wird und in den fachjournals ausgebreitet wird. Die österreichische schule der nationalökonomie unter Carl Menger und Ludwig von Mises insbesondere die haben das sehr kritisch hinterfragt und die kam dann auf die erkenntnis die volkswirtschaftslehre ist keine Erfahrungswissenschaft wie also die naturwissenschaft sondern sie ist eine a priori Handlungswissenschaft dh man kann die ökonomischen gesetzmäßigkeiten mit logischem denken mit logischen reduktionen widerspruchsfrei herausarbeiten man muss also erst gar nicht testen ob eine ökonomische theorie richtig ist sondern man kann das einfach anhand von logischen denkens beurteilen und das ist diese sogenannte praxl ogi die ludwig von mises sie nannte die geht eben auch mit a priori aussagen um und da es ist in der tat die grundlage für mein buch und wenn man diese methode diese wissenschaftliche methode der handlungslogik anwendet dann kommt man eben als ökonom häufig zu ganz anderen schlussfolgerungen was zum beispiel die folgen von bestimmten politiken anbetrifft im vergleich zu den hauptstrom ökonomen die dieser naturwissenschaftlichen methoden erkenntnis mit wurde nacheifern und das erklärt vielleicht auch warum einige schlussfolgerungen in dem buch logisch verständlich sind aber vielleicht auch erstaunlich sind weil man sie in dieser schärfe und in dieser klarheit von anderen kreisen von anderen ökonomen so nicht zu hören bekommt was ist also letztlich so eine eine frage der methodik die hinter unterschiedlichen erkenntnis beiträgen und den diskursen die darüber geführt werden auch zu spüren ist

Kaiser: ja eigentlich etwas auf das wir ja gar nicht so bewusst reflektieren welche methode gibt jeweils an wänden und das passiert einfach so man kommt dann in so einen denkt gebäude hinein oder in eine weltanschauung weiß aber noch gar nicht welche methodik dem eigentlich unterliegt aber ein aspekt auf den sie dann in dieser logik kommen in dieser argumentation ist zb das privateigentum als eine kategorie des menschlichen handelns die sich nicht widerspruchsfrei in abrede stellen lässt also im grunde wenn man das privateigentum negiert dann muss man das ja schon mit einem mit einer art selbst eigentum am eigenen körper machen man hat eine eigentum vielleicht an der der aussage und man kann es also nicht widerspruchsfrei negieren. Jetzt ist die kritik am eigentum an privateigentum mir vor allem es ist die ursache der ungleichheit unter den menschen, mit Jean-Jacques Rousseau zügellose eigenen leidenschaften werden erst durch das eigentum hervorgebracht konkurrenz profit gier und daneben die Ungleichheit der menschen und jetzt für jemanden der dazu anhang hat so zu denken kommen sie jetzt mit einer Begründung des privateigentums, musste er da nicht angst haben dass sie hier diese ungleichheit noch viel stärker machen wollen die wir doch in der welt überall sehen

Polleit: also die erste antwort auf ihre frage die richtet sich nochmal auf dieser erkenntnis beitrag dass das eigentum eine apriori tische erkenntnis ist das heisst nichts anderes wir können das eigentum die existenz des eigentums nicht widerspruchsfrei verneinen also im einfachsten fall sind sie herr kaiser eigentum ihres körpers und ich bin der eigentümer meines körpers und das lässt sich gar nicht widerspruchsfrei verein denn um dieses argument überhaupt machen zu können muss ich meine stimmbänder einsetzt also mein körper muss sich einsetzen um dieses um dieses argument überhaupt machen zu können und wenn ich mit ihnen argumentieren dann unterstelle ich damit implizit schon selbst eigentum andienen selber und wenn sie in beiden privateigentum am körper verneinen dann ist das widersprüchlich und das lässt sich eben logisch durchaus abschließend erkennen und mit diesem erkenntnis beitrag erscheint das eigentum das privateigentum natürlich in einem ganz anderen licht also es ist nicht von von einer irgendwoher uns aufgedrängt worden sondern es ist eine kategorie des Menschenhandels die man nicht verneinen kann und und zur ungleichheit ja das ist natürlich so da gibt es natürlich auch viele debatten die die philosophen natürlich auch führen und ist es aus handlungs logischer sicht klar dass wir unterschiedlich sind wie sie

Eine marktwirtschaft funktioniert auch nur weil wir genau entgegengesetzte bedürfnisse haben weil wir ihm nicht gleich sind also wenn wir man es vorschläge und wir werden bei Herr Kaiser dann wüssten sie alles schon was ich weiß und dann wüssten die ich schon was ich sie fragen möchte und sie wüssten das auch schon das heißt wir könnten gar keine interaktion treten eine marktwirtschaft ist eben nur dann möge wenn zwei menschen zusammen mindestens zwei menschen zusammen kommen und genau unterschiedliche bedürfnisse haben, dann findet ein freiwilliger tausch statt und insofern ist diese diese gleichheit von die die ddr wirklich eingefordert wird ein tolle denkunmöglich vermutlich meint man mit der Gleichheit etwas anderes dass man also teil hat an der Wohlstandsmehrung dass nicht alle wenig bekommen und einer bekommt viel, aber das stellt das Privateigentum als kategorie des menschenhandels nicht in Abrede und es ist dann natürlich auch weiter zu tragen diese erkenntnis beispielsweise wenn sie die philosophie der Aufklärung betrachten das selbstbestimmungsrecht das Immanuel Kant ausgearbeitet hat da hängt auch das privateigentum das eigentum am eigenen körper schon drin in dieser in dieser herleitung des selbstbestimmungsrechts und ich habe das im grunde nur explizit gemacht ja sie sagen sogar dass die ungleichheit unter den menschen in bezug auf ihre fähigkeiten und auf ihre ziele die voraussetzung ist für eine friedvolle und produktive kooperation auf dieses friedvolle möchte ich hier nochmal fokussieren ich habe gestern mit professor markus gabriel ausgesprochen der eigentlich im derzeit herrschenden kapitalismus wie er es nennt eigentlich eine erweiterung des kriegs mit anderen mitteln sieht also der welthandel der alles andere als friedvoll ist, sondern durchaus kriegerisch ausbeuterisch, der aber ja auf der idee des privateigentums und der sicherung des privateigentums daneben auch durch staatliche mittel basiert. Was halten sie solchen aussagen entgegen dass es sich bei dem freien markt im programm um eine fortsetzung des krieges mit anderen mitteln handelt?

Polleit: Erst mal halte ich das für ganz problematisch zu sagen wir leben in einem kapitalistischen system also wir sind weit weit davon entfernt wir haben einige wenige elemente die noch kapitalistisch sind ansonsten hat der staat im grunde die hoheit übernommen deshalb spreche ich auch häufig von dem demokratischen sozialismus genauer könnte man von einem sogenannten interventionismus sprechen dass der staat greift auf vielfältige wege in das gesellschaft und wirtschaftsleben ei durch steuern Gebote, regulierungen er beherrscht das geldsystem also das ist alles die gegenposition zum kapitalismus deswegen sollte man auch die übel stände wie man natürlich identifizieren kann auf der welt die finanz und wirtschaftskrise die immer größer und heftiger werden die Massenarbeitslosigkeit das hat nichts mit kapitalismus zu tun, sondern das sind folgen des staatlichen eingreifens in das marktsystem, also was will ich noch mal ganz klar hervorheben ja und die zwei jetzt müssen wir noch mal helfen die die die zweite frage die ja ja sie haben es im grunde genommen also ob handel kriegerischer genau

Da möchte ich für ein kleines beispiel geben also gestern gegen einen obst lagen weil ich appetit auf einen apfel hatte und dort sah ich einen rotbackigen apfel für 1 euro und der obsthändler verkaufte mit diesen apfel und ich frage dann meist studenten häufig, ja was war denn der apfel wert und die richtige antwort ist der apfel war mir mehr wert als der euro den ich hingegeben hat sonst hätte ich das gar nicht gemacht diesen tausch und interessanterweise beim obsthändler war es genau andersrum, für den obsthändler bei der euro mehr wert als der apfel den er hingegeben hat. Durch diesen freiwilligen tausch sind wir nutzen unserer nutzen wahrnehmung gestärkt hervorgegangen also es war vorteilhaft für mich und es war vorteilhaft für den obsthändler und das ist dass das Wunder des freien marktes, das ist tauschen zu beiderseitigem vorteil und das findet in freien märkten statt die arbeitsteilung das bedeutet ja dass jeder letztlich das macht was er am relativ besten kann und die ergiebigkeit der arbeit nimmt dass es dadurch zu der materielle wohlstand steigern das ist ja das herzstück unseres unseres materiellen Verbesserungsprozesses dem bogen machen können und insofern ist die internationale Arbeitsteilung segensreich man nur sagen und da wo der staat eingreift da kann es natürlich durchaus probleme geben. Aber in einem freien markt wo die menschen durch freiwillige tauschaktion miteinander in verbindung treten können da ist die Kritik vollkommen fehl am platze und übrigens sie wir sind auf das frieden stiften elementen es ist in der tat so wenn menschen sich arbeitsteilig miteinander verbinden dann erkennen sie einander als gegenseitig nützlich in der bewältigung der lebens herausforderungen menschen die arbeitsteilung organisiert sind wir machen kein krieg die schaden sich nämlich damit würden sich damit gegenseitig selbst schaden und deswegen ist ja der liberalismus auch immer bestrebt zu betonen dass gerade die arbeitsteilung ein frieden stiftendes element ist und immer dann wenn staaten totalitär werden dann greifen sie eben ein in die internationale arbeitsteilung durch protektionismus durch steuern durch zöllner etc und dann gibt es die probleme wenn wir das auf dem globalen maßstab noch mal betrachten das was sie über das tauschen und ja diese diese subjektive wert lehre auch gesagt haben ist ja die kritik dass viele menschen gar keine möglichkeit haben auf das Angebot zu verzichten was wir ihnen machen und das dann zu phänomenen die kinderarbeit, webshops eben unmenschliche arbeitsbedingungen kommt ausbeutung auch der natur, da ist doch durchaus so eine starke ungleichheit auf dem markt gegeben, dass man da doch von einer gegenseitigen einer einer win win situation gar nicht mehr unbedingt sprechen kann oder?

Polleit: sowie zigmal die zahlen ankucken des pro kopf einkommens auf der welt dann werden sie feststellen also trotz dieses auswuchern des staates in allen regionen der welt in den letzten jahrzehnten hat doch die internationale arbeitsteilung die intensivierung der internationalen arbeitsteilung das pro-kopf-einkommen gesteigert und insbesondere hat die armut auch drastisch abgenommen. Ich gehöre zu den ökonomen die sagen viel weniger menschen wären heute arm wenn man den kapitalismus ich hätte viel stärker entfalten lassen als das der fall gewesen wäre, also ich komme zu einer vollkommen anderen schlussfolgerungen sichtlich ihr vorheriger gesprächspartner. Natürlich gibt es Übelstände und es gibt auch wie sie sagen produktionsweisen die und mit unserer moral verständnis nicht in einklang zu bringen sind und wo wir vermutlich alle Besserung herbeisehen, aber da sollte man immer berücksichtigen der fortschritt prozess durch das system der freien märkte hat viele viele menschen aus der armut gehoben, viel stärker als die entwicklungspolitik oder staatliche intervention das vermocht haben und das ist eine ganz ganz wichtige erkenntnis und da sollte man auch strikt gegen halten, wenn also kritik kommt der kapitalismus würde für ungleichheit sorgen, die ungleichheit verstärken das ist nicht der fall

Kaiser: ja sie vertreten sogar die these dass das fiat geldsystem die ungleichheit durch bestimmte effekte noch weit verstärkt auch über die zeit kann man das sehen, was sind diese effekte die dazu beitragen dass die reichen immer reicher werden und die armen immer

Polleit: ja dass fiat geld das zeichnet sich dadurch aus dass die geldmenge per kreditvergabe immer weiter ausgeweitet wird und zwar das monopol für die beschaffung liegt bei den staatlichen zentralbanken die wiederum lizenzen an die privaten banken ausgegeben haben um bei der geld produktion mitzumischen und das ausweiten der geldmenge in der volkswirtschaft das führt dazu dass die güterpreise höher ausfallen im vergleich zu einer situation wo man die geld mehr nicht ausweiten würde und sie wissen wenn die güterpreise steigen dann bekommt man weniger fürs geld und üblicherweise sind insbesondere die unteren und mittleren einkommen weniger in der lage sich gegen solche inflationären tendenzen abzusichern sich davor zu schützen dass diese ausweitung der fiat geldmengen die da seit jahrzehnten praktiziert wird die führt zu einer umverteilung wo es gewinner gibt und wo es verlierer gibt die gewinner beispielsweise diejenigen die relativ nahe an der weltproduktion sitzen insbesondere natürlich auch diejenigen die güte haben wie häuser aktien vermögensbestände deren preise insbesondere ansteigen wenn die fiat geldmenge ausgeweitet wird und die löhne die linken dann hinterher dass diese häufig zu recht beklagte wachsende einkommens und vermögens schere die sich immer weiter auftut in vielen volkswirtschaften der welt ursächlich dafür ganz herzlich dafür ist diese staatliche fiat geld und dann führt natürlich dieses fiat geld auch zu sogenannten boom und bust zyklen also zu wirtschafts störungen das konnte man sehr gut beobachten 2008 2009 und auch jetzt im politischen diktierten lockdown gab es ja eine große krise im finanzsystem dann wird noch mehr geld in die finanzmärkte gepumpt aber sie wissen nicht jeder mensch bekommt dann etwas von der neuen geldmenge ab sondern einige weniger bekommen dann das neue geld und viele bekommen es nicht die haben sie eine ganz eklatant umverteilung nur ein beispiel zu geben derzeit wächst die Geldmenge das ist bargeld und das ist das bargeld und die giroguthaben bei banken um etwa 40% 40 prozent nimmt die geldmenge dort zu viele amerikaner bemerkten nun hoppala meine konto bestände nehmen aber nicht um 40 prozent zu aber irgendjemand hat ja das neue geld und die gleiche politik wird hier auch im euroraum praktiziert und dass sie diese sozialen ungerechtigkeiten so möchte ich das mal bezeichnen für die das fiat geld sorgt deshalb bin ich immer ganz erstaunt dass auch zum beispiel gewerkschaften die augen verschließen und keine kritik üben an dieser praxis des ungedeckten geldsystems und dann gibt es natürlich dass gleich der letzte aspekt an der stelle auch die folge dass die volkswirtschaften in immer größere schuldenberge hinein getrieben werden denn dieses geld wird durch kreditvergabe in umlauf gebracht staaten banken auch private haushalte verschulden sich und im zeitablauf steigen die schuldenberge stärker als die einkommen zu nehmen und das ist dann irgendwann die schuldenfalle die überschuldung ssf alle die sich da auftut und dann ist natürlich guter rat teuer dann wird die druckerpresse elektronische druckerpresse angeschmissen und dann kommt die inflation im einfachsten fall gesprochen und dann haben sie natürlich ebenfalls wieder diese großen umverteilung von der natürlich insbesondere die breite bevölkerung das nachsehen hat ja so dass man einige einige kritikpunkte an diesem ungedeckten fiat geldsystem eine theorie die das bestreitet was gerade die inflation durch ausweitung der kreditmenge und der staatsschulden angeht ist die Modern Monetary Theory die seit einigen jahren noch mal etwas prominenter geworden ist eine art kenianische theorie die besagt dass ein land einfach weiter geld drucken kann die zentralbank muss einfach dafür sorgen dass die zinsen tief verbleiben als die wachstumsrate des bip und eben immer weiter geld ausgeben und immer weiter mit der notenpresse eben auch produzieren um die kredite zu bedienen und sich immer weiter verschulden kann weil es ja durch das freigesetzte geld der zentralbank alles wieder problemlos zurückzahlen kann und die inflation soll dann irgendwie durch steuern im rahmen gehalten werden wie stehen sie zu dieser Modern Monetary Theory das ist ganz interessant dass sie diese theorie ansprechen denn das stammt natürlich von ökonomen die diese methodische basis die wir vorhin diskutiert haben ablehnen sondern gewissermaßen eine erfahrung wissenschaft aus der Volkswirtschaftslehre machen nach dem motto wir probieren das mal aus das wird schon gut hier ist das versprechen dass das ergebnis ganz hervorragend wird und das ist natürlich für die politik führt alle die dem staat hängen äußerst verheißungsvoll sich das geld jetzt einfach selbst zu drucken weil das ja alles dann so gut funktioniert ich will ihnen an der stelle sagen was ich dazu halte also ich dazu denke einer der größten fehler oder irrtümer in der volkswirtschaftslehre der hauptstrom volkswirtschaftslehre ist die idee dass die geldmenge in der volkswirtschaft zu nehmen muss damit die volkswirtschaft wachsen kann das sind sehr verbreitete these den kaum angezweifelt wird dem halte ich entgegen das geld ja letztlich nur eine funktion hat die tauschmittel funktion geld ist kein produktions gut kein konsumgut es ist er gut sui generis wenn man so will es ist eben das tausch gut eine volkswirtschaft wird reicher wenn sie mehr produktionsgüter oder konsumgüter haben also mehr baggerschaufeln mehr häuser mehr fabriken oder mehr äpfel und birnen und nudeln dann wird eine volkswirtschaft reicher aber wenn die geldmenge steigt dann wird eine volkswirtschaft nicht reicht was dann passiert ist dass der dass die kaufkraft einer geldeinheit abnimmt im vergleich zur situation wo man die geldmenge nicht ausweitet und eine ausweitung der geldmenge hat immer um verteilungswirkung einige hatten wir eben schon besprochen und insofern steht mein methodischem eine methodisch erkenntnis natürlich diametral entgegen zum postulat dieser beispielsweise modern monetäre ferry die natürlich gar nicht so neu ist sondern das heißt gibt es schon im ausgehenden 18 jahrhundert da ansätze die in gleiche richtung argumentiert haben dass das diese theorie natürlich begierig aufgegriffen werden in der in der politik insbesondere und ich kann ihnen nur sagen wenn die geld hier steigt der volkswirtschaft werden wir nicht reicht nur nur die kaufkraft des geldes nimmt ab und sie haben umverteilungs mehr komfort wir konnten wirklich die geldmenge erhöhen und damit wohlstand schaffen heute haben wir ungedecktes geld wir könnten die geldmenge beliebig jederzeit in jeder höhe aushalten dann könnten dann wenn diese these stimmt die armut vom globus und das geht natürlich nicht das wissen sie auch die experimente mit neuem geld wohlstand zu schaffen scheitern immer wieder im extremfall finden sich zur hyperinflation wie jungs jetzt in venezuela oder sie können das auch betrachten derzeit wieder in simbabwe da ist auch wieder eine hyperinflation da sollten alle die jetzt mal hingucken die meinen man könnte also geld beliebig ausweiten und damit wohlstand schaffen das ist ein großer fataler irrtum eine weitere idee die sehr damit verbunden ist auch wenn sie ein bisschen von der frage nach dem geld systemen abgeht ist die des wirtschaftssystems gerade jetzt so in zeiten von corona und wo auch das weltwirtschaftsforum sich fragt wie werden wir denn die zukunft global gestalten also der globalen wirtschaft gibt es ideen wie zum beispiel die von klaus schwab einer vierten industriellen revolution oder von maja göbel die glaube ich auch von der modernen monterrey angetan ist die generalsekretärin des wissenschaftlichen beirats der bundesregierung globale umweltveränderungen sie sagt es ist wichtig die kreislaufwirtschaft voranzutreiben vor allem weltweit das soll eben dann auch mit dem weltwirtschaftsforum unter un abgesprochen global geschehen die kreislaufwirtschaft als eine ein system das ressourcen abfall produktion emissionen wieder zurück beugt sozusagen minimiert und die material kreisläufe schließt durch reparatur recycling wiederverwendung so weiter im gegensatz zu einer linear wirtschaft die eben wie gesagt wird jetzt geschieht das eben immer mehr wachstum geben muss soll es dann die die wirtschaft in einem kreislauf eben ablaufen wie stehen sie zu diesem konzept herr kaiser ich sehe das alles mit großer sorge dass die staaten versuchen dafür zu werben das wenige was von der kapitalistischen ordnung oder dem system der freien märkte noch übrig ist immer weiter zurückzudrängen denn diese konzepte lauf natürlich auf eine stärkung des staates mit blick auf den einfluss auf gesellschaft und wirtschaft hinaus das sind trojanische pferde mit dem mit denen gewissermaßen die sozialistische kollektivistische idee in die volkswirtschaften hinein getragen und umgesetzt werden soll natürlich gibt es drängende probleme umwelt und ressourcen sondern vorderster stelle und die frage ist wie geht man damit um was müssen wir tun damit wir beispielsweise externe effekte also der produzent produziert etwas und hat die kosten die ja der umwelt antut nicht in seinen wirtschafts kalkül einbezogen wie bekommt man eine internalisierung dieser externen effekte hin da gibt es von ökonomischer seite schon viel material das bedarf keiner staatlichen steuerung von kreisläufen und eingriffen in die industriestruktur ich habe mich uns auch sehr intensiv damit beschäftigt und ich vielleicht das kann man vielleicht auch mal in einem eigenen einer anderen stelle diskutieren dass man über die eigentums basierte idee um ressourcen und umweltschutz betreibt stichwort privatisierungen denn wenn sie mal hingucken was funktioniert nicht ja meistens funktioniert das nicht was der staat managt, ob das ressourcen sind die die er verwaltet der staat ist ein in der regel ein schlechter verwalter von von knappen ressourcen und es gibt eben über die Privatisierungsidee da auch schon ansätze da voranzukommen und an der stelle ich sehe das gab das noch mal betonen mit mit großer sorge dass diese im kern sozialistischen ideen die wir natürlich jetzt etwas anders ummantelt wir wären etwas anders verpackt aber dass dieser eine Renaissance erfahren und auch viele Ökonomen das eben nicht hinreichend kritisch analysieren, dass der staat ihr immer weiter vordringt und wenn wir diesen prozess nicht stoppen, dann verformt sich unser Wirtschaftssystem in eine sogenannte Befehls und Lenkungswirtschaft so will ich das mal bezeichnen wo formal das privateigentum noch erhalten bleibt aber der staat letztlich bestimmt wer was wann produziert und konsumiert zu welchen preisen zu welchen zinsen wie hoch die Dividenden sein dürfen und das ist letztlich ein wirtschaftssystem das die nationalsozialisten in den 1930 er jahren in deutschland installiert haben Lenkungs- und Befehlswirtschaft und das ist natürlich äußerst problematisch und es ist auch zu befürchten dass das system so wenig effektiv und wirtschaftlich sein wird dass es wahrscheinlich existenz von vielen Millionen menschen auf der erde ernst nicht bedrohen wird

Kaiser: obwohl es ja gerade mit der rhetorik diese zu schützen und dort gerechtigkeit herzustellen eingeführt wird aber es geht dann auch zum beispiel um die kontingentierung von energie wer wie viel energie noch verbrauchen darf, aber ich denke die tragödie am ende ist da einfach das prinzip was man da am werk sieht weil man eben dann sehen muss, wir sehen das vielleicht auch gerade mit mit mit viren und und pandemien, das ist ja auch im grunde um eine tragödie der allmende wenn man so viel wie sorgen wir dafür dass solche gemeingüter auch sorgfältig behandelt werden und wir sehen man kann es eigentlich dann nur durch sehr starke eingriffe von oben, durch überwachung auch teilweise und ich sehe das eigentlich da auch so wie sie. Wenn man von einer alternative zum geldsystem spricht es gibt ja viele mittlerweile auch so im alternativen bereich die sagen ja natürlich Fiat Money ist das was uns das unglück eben bringt dann kommt die idee schnell auf eines schwund geldes und dann wird Silvio Gesell genannt wie stehen sie zu solchen konzepten vielleicht doch ein wort umwelt und fiat gilt dieses vier geldsystem das führt natürlich auch dazu dass die menschen immer konsum orientierter werden und das führt natürlich und trägt dazu bei die knappen ressourcen von der umwelt auch zu über nutzen und der grund ist einfach der die zentralbanken senken den zins künstlich ab jetzt können sie beobachten das ist mittlerweile auf der nulllinie und das bedeutet nichts anderes als dass man künstlich die sogenannte zeit präferenz der menschen in die höhe treibt das heißt dass das hier und jetzt wird immer wichtiger im vergleich zum zukünftigen also die zukunft wird durch diese fiat geld politik quasi entwerte zugunsten der gegenwart das zeigt sich in vielerlei erscheinungen ein eine erscheinung ist eben Konsumorientierung wegwerfgesellschaft all das sind folgen die man auch dem fiat geld zu schreiben kann und insofern werde eben auch dringend geboten für alle die über die umweltproblematik nachdenken und nach besseren lösungen suchen, das fiat geld einzubeziehen in ihre analysen. Ja wie stehe ich zum Schwundgeld wie sie es gibt in der tat eine ganze reihe von lösungs verbesserungsvorschlägen und das mal kurz zu machen meine empfehlung ist ein freien markt für geld zu schaffen also dass sie und ich das selbstbestimmungsrecht haben das geld auswählen zu können, was wir mit und mit was ihr zu transaktionen verwenden wollen. Ein freier markt für geld ist etwas ganz natürliches und das würde auch ganz hervorragend funktionieren. In einigen bundesstaaten der vereinigten staaten von amerika hat man mittlerweile die mehrwertsteuer die kapitalertragssteuer auf gold und silber auf edelmetalle abgeschafft um wettbewerbsgleichheit mit dem us-dollar herzustellen, das heißt wenn sie jetzt in Texas sind oder in Wyoming Arizona dann können sie wenn ihr gegenüber das möchte ihre transaktionen in silber oder gold geld abwickeln oder eben in dollar und eben diese Wahlfreiheit herzustellen das ist für mich ein ganz entscheidender weg die probleme des fiat geldes anzugehen denn sobald sie eine einen ernsten Konkurrenten haben gegenüber den fiat geld kommt es zu einer disziplinierende wirkung dann kann nämlich die notenbank nicht mehr beliebig euro oder dollar emittieren weil diese währung sonst abwertend gegenüber den alternativen oder besseren währung und das diszipliniert das ganze system das wäre also schon ein großer fortschrit,t also insofern diese diese ideen das Schwundgeld einzuführen also geld was im zeitablauf sein wert verliert die halte ich in keinster weise für überzeugen das ist auch gar nicht der ausweg aus dem eigentlichen geldproblem was derzeit international, was global besteht sondern der der befreiungsschlag der kann im grunde nur dadurch kommen dass man den staat zurückdrängt aus dem Geldsystem dass man eben ein wirklich ist eine freien markt für geld ermöglicht und auch das ist natürlich eine idee die einige ökonomen schon vor vielen vielen jahren vorgebracht haben, aber die ist im wissenschaftlichen diskurs im hauptstrom ökonomik eben nicht weit gekommen obwohl ich sie für die für die dominante für die überzeugende alternative einstufe im vergleich zu allen anderen frau stehen die ich da kenne

Kaiser: jetzt haben wir ja die möglichkeit mit crypto währungen zu bezahlen zu investieren damit zu sparen ist es dann nicht schon so was wie eine ein freier markt für geld

Polleit: ja das ist eine sehr erfreuliche entwicklung dass wir diese cocteau einheiten bitcoin und co jetzt beobachten können und die sind ja auch tatsächlich entstanden von menschen kreiert, die den mitmenschen besseres geld bereitstellen wollen das ist ja die grundidee dass fiat geld in eine konkurrenzsituation zu zwingen und insofern ist das sehr zu begrüßen jetzt muss man natürlich berücksichtigen dass die leistungsfähigkeit die beispielsweise das bitcoin noch nicht heranreicht an die leistungsfähigkeit beispielsweise des euro um ein beispiel zu geben arbeitstäglich kann das weltweite bitcoin network derzeit etwa 360.000 transaktionen abwickeln also an einem tag dann ist die kapazität des systems vermutlich ausgeschöpft allein in deutschland werden pro arbeitstag etwa 75 millionen transaktionen durchgeführt dh man kann man könnte jetzt mit der leistungsfähigkeit des bitkom noch nicht eine hoch entwickelte moderne volkswirtschaft fahren aber man in teilbereichen ist das natürlich schon möglich da zahlungen zu leisten aber der staat hält natürlich nach wie vor den finger drauf da sobald die kreditmärkte bräuchten beispielsweise im bitcoin da müssten sie sozusagen von dem so genannte peer abgehen und intermediäre zu lassen und dann gibt es kreditbeziehungen und dann kann man sozusagen nicht mehr anonym sein sondern müssen sie intensitäten haben dann kommt natürlich gleich der start mit steuern und regulativen restriktionen und verunmöglicht im grunde den freien wettbewerb das ist natürlich insgesamt auch 1 1 eine große herausforderung von diesem fiat gelten loszukommen und ich sehe derzeit keinen anderen weg als für diese idee zu werben und vielleicht so hoffen dass tatsächlich eine technologische disruption den durchbruch schafft mich aber es ist eines der ganz drängenden probleme unserer zeit dieses staatliche geldmonopol dort geld zu beenden ja schaffen wir das denn überhaupt also der zweite teil des untertitels heißt wie wir mit besserem geld eine bessere welt schaffen können das ist so optimistisch aber wenn ich mir jetzt ansehe was vom weltwirtschaftsforum angedacht wird schon über jahre hinweg und das geht es gerade corona als chance gesehen wird eine neue normalität ein zurück zur alten normalität vor corinna wird es nicht geben man darf keine krise ungenutzt lassen wie rahm emanuel einmal gesagt hat diese idee des great reset von die dann auch klaus schwab so prominent machte und der immer wieder auf 19 referiert und sagt das hat uns gezeigt dass die alten systeme nicht für das 21 jahrhundert geeignet sind und wir brauchen eben diese kreislaufwirtschaft und so weiter es sind also riesige anstrengungen der un auch der globalen konzerne die diese digitalisierung natürlich auch für sich vorantreiben wollen haben wir da überhaupt eine chance was können wir denn konkret dagegen tun ich glaube was man dagegen tun kann er hat eine unserer vorher gegenfragen gezeigt nämlich die frage leben wir in einem kapitalistischen system ich glaube viele menschen ist gar nicht klar dass die große probleme unserer zeit und dann nehme ich jetzt mal die wirtschafts-und finanzkrisen die immer wiederkehren die eingriffe des staates in das wirtschaftssystem die immer wieder zu großen problemen führen im wirtschaftsbereich aber auch im umweltbereich viel metal ist gar nicht klar wo die eigentliche ursache liegt die glaube ich die reflexartig ordnen die menschen die die probleme dem kapitalistischen system zu also den system der freien märkte und erblicken im staatlichen interventionen die lösung das ist ein ganz großes erkenntnisproblem und darauf muss man zunächst erst mal hinweisen dann muss man natürlich für diese ideen werben man muss diese ideen verbreiten denn sie wissen in letzter konsequenz sind wir menschen von ideen getrieben wenn wir bestimmte ideen haben von dem wir überzeugt sind dann versuchen wir sie in die tat umzusetzen wenn menschen beseelt sind von der idee dass der sozialismus eine bessere eine friedvolle eine wohlhabendere welt schafft dann wird es sozialismus geben also der wettbewerb der ideen oder der die entscheidung darüber wird im kampf der ideen fall und da ist natürlich der zeit zu beobachten dass die starken ganze arbeit geleistet haben die meisten menschen haben eine antikapitalistische mentalität also eine art sozusagen gegen freie mehr können auch nicht erblicken dass das eigentlich die instrumente sind die man einsetzen muss um die drängenden probleme der zeit zu lösen sondern man setzt auf den staat und wenn das der fall ist wenn sich das weiter durchsetzt dann ich sagte dass bereits dann gibt es eben aus ökonomischer sicht schon jetzt klarheit darüber wohin das führen wird das wird zu einem immer mächtigeren staat führen denn wenn ein staat erst mal beginnt wenn die staatengemeinschaft erst mal beginnt ein co2 preis zu fixieren dann wird es nicht lange dauern dann wird man auch die kapitalkosten fixieren dann wird man von staatlicher seite bestimmen in welchen regionen der welt was produziert wird und dann gibt es eben diese befehls und lenkungs wirtschaft und die ist meiner meinung nach letztlich nicht überlebensfähig die hat auch nicht die wirtschaft die wirtschaftliche leistungsfähigkeit um etwa 8 8 milliarden menschen auf dieser welt zu ernähren und deswegen angesichts dieser düsteren prognosen sollte man alle anstrengungen unternehmen dafür zu werben die menschen zu informieren über die richtige ökonomisch und das versuche ja auch in diesem buch zu tun und ich bin letztlich da doch optimistisch sonst hätte ich das buch auch gar nicht verfasst dass man ideen verändern können dass man in diesem wettbewerb eintreten muss und kann sie sind ja auch mittendrin in dem wettbewerb in den kampf der ideen und das ist das instrument was was was wir haben und was wir nutzen müssen ja herr poller das ist eine schöne optimismus mit dem wir auch gerne schließen können ich bin teilweise auch wegen der angedeuteten übermacht der der gräber listen und der demokratische sozialisten ein bisschen es ihm ist tisch und sehe ja auch wie sie auch gesagt haben da sind die intellektuellen am werk die staatsangestellten intellektuellen die natürlich auch da ein besonderes interesse haben vielleicht auch opportunistisch zu sein die menschen selber die natürlich auch gerne sich an dem empfangenden ende der verteilung gerne sehen und die vielleicht sogar nicht einsehen dass eben ein freier markt für geld zum beispiel oder überhaupt ein freier markt ihnen auch zugute kommt wo es ja überall diese propaganda geht das wegen des freien marktes diese ungleichheit so stark besteht dann haben wir diese probleme mit umweltprobleme der klimawandel als problem der ja auch nur durch regulation offensichtlich gelöst werden kann aber ihr optimismus gibt mir auch ein bisschen mutig wäre sehr gespannt darauf vielleicht in einem weiteren gespräch zu hören was eben eigentums basierte möglichkeiten sind solche auch gemeinwohl die das gemeinwohl angehenden probleme zu lösen ja also ich will an der stelle vielleicht auch noch mal einen satz sagen ich habe da sehr viel über den staat jetzt geschimpft ich habe da kritik geübt der staat wenn sie als ökonom also und eine sogar positive die definition zu vorzustellen also sagen was ist das lesen denn von diesem ding das ich definiere dann ist der staat ein territorialer zwangs monopolist mit der letzte entscheidungsmacht alle die’s boote alle konflikte in seiner region zu schlichten und er hat zudem auch noch das recht zur besteuerung seiner unterworfene das ist der staat will ihn heute kennen und das ist natürlich eine apparatur die man nicht klein halten kann also der Philosoph und Ökonom Hans-Hermann Hoppe hat das mal so treffend formuliert selbst ein minimal staat jetzt früher später zum maximal staat ein staat dehnt sich immer weiter aus das können sie in allen industrieländern beobachten über die jahrzehnte der staat wird immer größer und er wird immer größer weil er insbesondere die unterstützung der intellektuellen hat die intellektuellen also die findet man ja dass das sind die autoren dass die journalisten das sind die lehrer dass die hochschullehrer um da mal einige beispiele zu nennen und die landen früher oder später alle auf lohnliste des staates und nach dem motto das beste ich ess des lied ich sing ist es natürlich auch nicht überraschend dass viele intellektuelle weil sie eben mit hofstaat profiteure sind die idee des staates in der definition wie ich sie eben vorgegeben habe unterstützen und bewerben und natürlich ist es so dass die breite bevölkerung keine eigenen ideen in der regel entwickelt sondern man verlässt sich auf sogenannte experten ist es wie beim arztbesuch damit man den experten und dessen rat folgen und die intellektuellen die haben natürlich die meinungshoheit ohnehin und wenn das natürlich ideen antikapitalistische anti marktwirtschaftliche ideen sind die da propagiert werden dann muss man sich natürlich nicht wundern dass viele menschen letztlich dem folgen aber erkennen werden dass es zum schaden für sie ist also noch mal geht der wettbewerb der ideen der kampf mit in diesen in diesem in diesem in dieser auseinandersetzung fallen und den muss man aufnehmen und noch mal es ist eine große herausforderung aber der muss man sich stellen ja und der stellen wir uns heute haben wir uns heute gestellt hat verleiht vielen dank für das gespräch die stellen sich dem wettbewerb der ideen auch mit ihren büchern und mit ihren texten mit ihren reden und vorträgen und mit interviews wie diesen vielen dank für das gespräch danke für die einladung ihnen alles gute und ich hoffe dass wir uns bald einmal wieder sehen und sprechen das wäre sehr schön ja und an euch auch schön dass ihr dabei war ich hoffe das interview hat euch gefallen bis zum nächsten mal macht’s gut

Cashkurs: Inflation 2021: Doping mit Modern Monetary Theory und Digitalgeld

Seit sieben Jahren fallen auch die europäischen Inflationserwartungen. Doch erwarten viele hier ebenso ein fulminantes Comeback im nächsten Jahr.

Tatsächlich wird die klassische Geldtheorie Lügen gestraft. Obwohl die Liquiditäts-Treffer der EZB wie Kinnhaken wirken, haben sie bislang noch nicht zu einem Knockout durch Inflation geführt.

Ein Beitrag von Robert Halver

https://www.cashkurs.com/kolumne/beitrag/inflation-2021-doping-mit-mmt-und-digitalgeld/

Modern Monetary Theory (MMT)

Schlagende Argumente für mehr Inflation?

Marc Friedrich: Markus Krall: Der Crash kommt 2021! Gelddrucken hat das Denken ersetzt

Großes Interview mit Markus Krall. Wir sprechen über:

  • Wo stehen wir?
  • Zombiefirmen
  • Insolvenzverschleppung
  • Hyperinflation
  • Digitale Diktatur
  • Digitales Geld
  • Planwirtschaft der Notenbanken
  • 35:28 Modern Monetary Theory (MMT) Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)
  • 36:39 Notenbanken: können die Zinsen nie wieder erhöhen ohne dass es zu einem Kollaps führen würde. Die Zentralbanken sind Gefangene ihrer eigenen Geldpolitik. Je länger die Zentralbanken diese Insolvenzverschleppung hinauszögern, desto schlimmer werden die Folgen sein.
  • 39:38 Rettung des Systems: Wieso soll ein Tumor gerettet werden? Die Flucht aus dem Geld, wann kommen Hyperinflation und Crash? Parallelen mit 1922 (Besatzung des Ruhrgebiets durch die Franzosen und spätere Hyperinflation).
  • Fragen:
    50:15 Würden Sie auswanderen und wenn ja wohin? Auswandern ist die Streikform des Unternehmers.
    53:11 Kryoptowährungen / Gold
    55:14 „The Great Reset“ des Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum): Chance oder Risiko? Weniger staatlicher Sozialismuss, mehr Subsidiarität

Stan Druckenmiller

World of Value: alphaTrio – The Great Reset (Die neue Normalität?) mit Dr. Markus Krall, Dr. Markus Elsässer & Florian Homm

Die Planwirtschaft 2.0 steht ganz oben auf der politischen Agenda. Es liegt auf der Hand, dass die Weltwirtschaft in den nächsten Jahren zu einer zentral gesteuerten Planwirtschaft transformiert werden soll. Sämtliche neue Technologien werden hierfür unter dem Corona-Deckmantel eingeführt. Es ist ein globales Phänomen. Auch bei uns zeigen die Verschärfung der Agenda 2030 der EU sowie die angekündigte Altmaier Agenda zum ökologischen Umbau der deutschen Wirtschaft bereits jetzt, wohin die Reise gehen wird. In dieser Ausgabe zum einjährigen Jubiläum des alphaTrio werden die Konsequenzen dieser Agenda ausführlich beleuchtet und was es für Sie konkret bedeutet, wenn diese umgesetzt wird. Im zweiten Teil werden konkrete Lösungsvorschläge hinsichtlich Familie, Beruf, Netzwerke und dem Umgang mit Geld aufgezeigt. Damit Sie und Ihre Nächsten möglichst unbeschadet durch die anstehenden Turbulenzen kommen.

Klaus Schwab (Weltwirtschaftsforum): „Grüner, smarter und fairer“

Youtube Kanal: World of Value

25:09 Co2 Zertifikate – Das Nirwana des Finanzbetruges
29:22 Modern Monetary Theory (Wiki), digitale Block Chain Währungen, digitale Überwachung
36:57 Legal Entity Identifier (LEI)
39:17 Digital Identity Alliance ID2020
52:00 Macht der Großkonzerne, Lobbyarbeit
57:56 Empfehlungen für Mittelständler, Korrelation Steuersätze und Lobbyarbeit.
1:04:13 Atlas Initiative atlas-initiative.net, YouTube Kanal: Atlas Initiative für Recht und Freiheit

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Herzlich willkommen zu einer weiteren ausgabe des Alfa Trio hier aus dem Frankfurter Hof im Rahmen der world of video 2020. Der große reset grüner smarter und fairer ist das thema des heutigen tages so wir haben wieder die stammbesetzung da dr markus krall herzlich willkommen vielen dank ganz rechts außen traditionell bewegen kennen der gentleman investor dr markus elsässer ebenfalls herzlich willkommen und hier der mann auf meiner seite florian horn grünere smarter und fairer was fällt dir dazu einwände dass wir das teurer weniger und ziemlich unfair weil es damit fange ich zuerst an unfair weil es die lasten der bürger dieses und komplett überstrapaziert sind bei uns wir sind da die weltmeister in dieser strategie das heißt ihr immer grüner energien haben so großen beitrag geleistet aber das ist ja auch ein zahlenspiel wenn ich auf den einen banalen strom eingehen aber dann komme ich aber insgesamt bin ich die energie summen zusammen auf 6 prozent auf 50 prozent und ich habe mich zweimal einen server publiziert berlin kam das ist so die kurve in der e mobilität und es ist sehr sehr sehr sehr schwer zu erklären würde dieser zusätzliche öko strom herkommt das geht eher in der schweiz geht auch in norwegen teilweise das war durch wasser energie aber bei uns erfordert dass entweder große import von julia strom aus frankreich oder an freunde mit kleineren nuklearen sicheren reaktoren die es gibt auch eine neue generation also und diese dieser ausgaben welle über die wärme einfach in deutschland reden es wurde auch das nicht meine zahlen das wurde von der weltbank schon nach kalkuliert wird es auch schon mal gemacht die anstehenden investitionen sind eine millionen diesen sieht nur die avisierten bekannten und das bringt auch verdrängungs kosten und sanierungskosten aber für 360 millionen dollar kann nicht jedes kohlekraftwerk umrüsten dass wir wussten technologie angeblich weltmeister und könnten somit die schadstoff produktion halbieren also das ist schlechte mathematik da sind wir schon weit im thema dieses dieser slogan grüner smarter unfairer wurde im juni von klaus schwab dem gründer des world economic forum in die welt gesetzt in einer vorstellung des sogenannten create reset der momentan in aller munde ist wo zusammen mit dem iwf und den vereinten nationen hier ein globales programm die nächsten jahre umgesetzt werden sollen wo sozusagen corona das momentum darstellen sollte dr marcus kray wann haben sie zum ersten mal von diesem trade reset gehört ja das wort geistert ja schon eine ganze weile durch die gegend in dieser begrifflichkeit aus den unterschiedlichsten begrifflichkeiten geister durstig gegeben von von von weltordnung ist ich weiß nicht was was dem ganzen gemeinsam ist sind eigentlich mehrere dinge das eine ist es ist eine planwirtschaftliche grundkonzeption die da drin steckt zentralisierung und die weisheit weniger im sinne einer planwirtschaft soll über die weisheit von milliarden menschen gestellt werden also einige wenige bilden sich einen sie wissen es besser als alle anderen sie wissen besser was gut für uns ist und sie sagen uns was sie denken was gut für uns ist und sie setzen es auch durch das ist das ein planwirtschaftliches und zutiefst antidemokratische ja geradezu diktatorisches konzept und die worte fähre grüner smarter sind im grunde genommen wiesel worte ähnlich wie soziale gerechtigkeit ein wiesel wort ist und das zweitgrößte wiesel wort der welt nachhaltigkeit das sind das sind auch nicht die begrifflichkeiten die gemeint sind das sind umgedeutet im sinne von orwells neusprech umgedeutet begrifflichkeiten was da wirklich gemeint ist ist nicht dass man da eine energiepolitik macht die besser wäre als die die vorher da war es hat ja im prinzip die 23 hinweise die florian gerade gegeben hat reichen ja schon aus um zu demonstrieren dass das was ich neulich von einem amerikanischen freund gehört habe nämlich das als dass deutschland die dümmste energiepolitik der welt hat ansatz der nicht hundertprozentig unterschreibe dass das im grunde genommen hier der fall ist und das soll jetzt global ausgerollt werden was wir da sehen ist im grunde genommen aber nicht fähre oder sowas so wenn was wir da sehen ist ein gewaltiges schema an korruption und lobbyarbeit ja wer da wird da wird jemand daran sich besser stellen für den ist es auch nachhaltig besser ist nur nicht für uns nachhaltig besser es ist für die korrupten lobbyisten nachhaltig besser da werden gigantische ströme an geld umgeleitet in die taschen die das ganze schon lobby technisch vorbereitet haben ich kann daran nichts entdecken was in irgendeiner weise unterstützenswert wären nichts dr eltern haben sie irgendwann schon mal mit diesem professor schwab zu tun gehabt da diesen gründer des world economic forum ich weiß ja viel in der schweiz unterwegs und haben da auch viele kontakte was ist das für ein deutscher professor er auf einmal kommt und meinte er müsste die ganze welt und ein planwirtschaftliches kartell stellend sehr sagenhaft nein ich bin dieser person noch nicht begegnet und ich werde ja auch nicht begegnen ich gehe grundsätzlich nicht auf solche konferenzen hier world of values eine ausnahme da interessiere ich mich mit und auch das anfang trio ich glaube das ist eine ganz große gefahr wenn wirtschaftsräume wie europa oder eine region wie deutschland oder noch größere gebiete wenn die auf einem hohen luxus niveau zu lassen dass gewisse kreise die mit der realen tätigkeit des schaffens nichts mehr zu tun haben wenn man diese wenn man den praktisch das zepter übergibt und überlässt uns genau das was dr kalt sagt es ist ja ein aberwitz die soziale marktwirtschaft ist das erfolgsmodell nach dem zweiten weltkrieg auf und da muss man sagen ja nicht nur in westeuropa gewesen sondern auch in amerika wenn auch gleich da vielleicht etwas mehr soziale härten sind aber dennoch ist es eine soziale marktwirtschaft und es ist ja nachgewiesen es kann ja jeder in den geschichtsbüchern nachschauen und manche von ihnen oder familien haben ja noch die erinnerungen die übermäßig erfolgreich der ostblock war mit der zentralen planwirtschaft dass wir reden ja nicht über 200 jahre her sondern kürzlich wie schön die häuser waren wie effizient die erfindungen waren usw nichts das heißt die zentrale planwirtschaft hat total versagt und der aufstieg chinas zum beispiel beruht ja auch nicht darauf dass der mario sich durchgesetzt hat das war die extremste zentrale planwirtschaft bis sind das bestimmt wurde dass man einen grauen anzug zu tragen hatte ja ja so und der aufstieg chinas beruht auf einem gelenkten kapitalismus weil der aber auch aufgegriffen wird von unternehmern die extrem begabt sind und extrem fleißig sind und sonst etwas das heißt solche mätzchen kann man sich erlauben wenn sozusagen alles wunderbar ist und man verwirrt was ich budgetüberschüsse hat und ersparnisse und meist auch immer dann kann man vielleicht nicht das erlauben indem man sagt na gut dann verplempern war jetzt unser geld und so weiter und von da bin ich äußerst kritisch vor allem weil das ja nicht auf einem level bleibt der irgendwo theoretisch ist und so paar regierungen betrifft und ministerien sondern dass das nachher wir sprechen ja hier mit unseren zuschauern sind der geldanleger überwiegend dass viel geld geht ja nachher damit runter bis hin dass über die emotionale schiene deshalb auch ja über diese schlagworte bei laien suggeriert wird du musst ankreuzen nur noch solche fairen sachen allein das unterstellt alles andere ist ungefähr ja und das führt natürlich dazu führen zu einer völligen fehlallokation naja schauen sie mal auf ihre flasche flasche wasser was da drauf steht ist gerade auch mit schrecken gelesen also das schreckt vielleicht auch schon so stay rebel und 4 ich möchte ihnen das wasser schon doch gleich viel besser oder ganz anderen kunst einmal ja ich glaube gott sagen eine brille für sowas ja frau von der leyen geht ja noch weiter die sagt dieser green deal der ja in europa schon auf den weg gebracht wird europa co2 neutral zu machen mit der agenda 2030 das ist ein kulturelles projekt wo die jungen leute und künstler und alle mit dran arbeiten sollen das ist ja schon eine eine eine werft dahinter dass man fragt wo soll das bitteschön enden und jetzt junge leute da schon auch in der künstlerischen tätigkeit einen green deal mit gestalten wo soll das hinführen also ich bin selber muss ich sagen sehr extrem natur viel ich ziehe viele meiner kraft und meinem ruhr auswanderungen baxter eigenen angeln an solchen tätigkeiten also nur was auch wahr wenn die nächte im taunus vertrockneten die forellen im sommer da tod rumliegen stinkigen gewässern es tut mir echt weh wogegen ich mich am meisten wäre nicht nur da wo es hinführt sondern prinzipiell wie es gemacht wird baum weigern sich politiker die besten kapazitäten um sich zusammen siehe unsere unser krone menschen mit es sogar 70 prozent der bevölkerung gut heißen dafür die geht die statistische grundlage für die darf ich mal zusammen ziehen und dann darf ich mal wirklich so die ganzen großen verschmutzer durchgehend kreuzfahrtschiffe transportschiff fleischproduktion transportlogistik insgesamt und da gibt es dann richtig schöne städte palette der ist immer noch kohle dabei erdgas ist auch ganz schöner verschmutzer und so weiter und dann muss ich doch einfach mal ganz nah ganz genau schauen welche betrag bringt bei den besten return in der ökobilanz anstatt dieser populistische müllberg auf dem wir förmlich ersticken unsere geist vertrocknen telegent um hilfe schreien los wird das ist so der dik unsachlich und gegen diese ganze diskussion wäre ich mich und für mich auch gegen diese ganze idiotische bruder diskussion dann ist es noch schlimmer machen nur in zeiten schlecht dass man mal erlebt was wirklich los ist sagte er unser gesundheitsminister sparendes die erste intelligente sache seit dem ausbruch der cholera das gesagt wir sollten mal die incident messen über 50 wie der typ abgeschossen ich glaube sogar wo führt das hin steffen das für tatsächlich dahin dass man hier schon auf einmal macht wie die korona krise für den kollaps des bankensystems der wirtschaft und so weiter erklären und die lösung ist denn nun rangieren nach roosevelt den präsidenten der usa nach auch in deutsch stämmigen präsidenten scheint sich alles zu wiederholen oder zu reiben dass er vorhat das alles wieder neu zu erleben und damit wird argumentiert ja das schafft arbeitsplätze wow wieder mal für welchen preis ja also das dafür dass hin und das ist ein integraler bestandteil meines erachtens schon eines gewissen allerdings in ordnung es ist ja nicht nur ein begrenzter das ist schon eine andere weltsicht muss ja nicht unbedingt schlecht sein aber ich bin ungerne unfrei die letzte kopfgeburt von der ich in dem zusammenhang gelesen habt ist der sogenannte co2 grenze ausgleich oder co2 zeug will das mal ganz kurz da stelle ich glaube die meisten haben davon noch nie was gehört die kommission sagt jetzt wenn ausländische unternehmen international ringen kafka produzieren auf eine co2 intensive art und weise dann ist das ja ungefähr im wettbewerb zu europäischen unternehmen das heißt damit überhaupt noch ausländische unternehmen exportieren dürfen in die eu beziehungsweise überhaupt noch importe hier in die eu reinbekommen darf bedingt dass diese unternehmen zertifiziert werden natürlich von der eu und erst wenn sie zertifiziert sind und klar ist dann gibt es keinen zoll dann dürfen sie normal hier rein importieren ansonsten gibt’s natürlich einen strafzoll das ist natürlich eine entwicklung wenn man das mal durch den hof wo führt das hin naja was aus brüssel kommt muss man immer im blick darauf hin betrachten was die instinkte sind die ihm zugrunde liegen und die instinkte unsere brüsseler bürokratie sind protektionistisch und alles was aus brüssel in den letzten monaten und eigentlich jahren gekommen ist zwar protektionistisch auch dieses 1500 milliarden programm von der frau die mit ihrer frisur ganz alleine noch in die ozonschicht gebrannt hat ja die dieses 1100 milliarden programm ist nichts anderes als protektionismus es wird geld abgeschöpft und dann wird’s inter liegen wie ausgegeben in korrupte schemata protektionismus übrigens auch per se korrupt und zwar bei der zoll und der protektionismus immer einzelne industrien heraus greift dann uns erzählt dass es hier jemanden gibt der vor dem bösen internationalen wettbewerb oder vor dem ruinösen wettbewerb ist man so schön sagt ja also das was als schon eine begrifflichkeit ist vor dem angeblich ruinösen wettbewerb geschützt werden müsste ja und dann kommt die politik und bietet diesen schutz an es ist überhaupt der deal den die politik permanent anbietet sie bietet schutz gegen ein nur wahrgenommen ist nur behauptet das ding ja ob es der wettbewerb ist oder ob das co2 was in australien china aufsteigt oder was auch immer uns werden also pro panzer aufgemalt und wenn dann jetzt sozusagen dieser dieser korrupte popanz noch damit unterlegt wird dass das irgendwie kunst kultur mäßig sei ja da kann ich nur sagen das hört sich für mich nach malen nach zahlen an ja ja das ist schon der erste auswuchs wird somit zum herzchen mit so einem klingeln noch rein da sind garantiert künstler war auf dem platz auf ja also aber mit vernünftigem wirtschaften hat das alles nichts zu tun das ist allerdings eine unvermeidliche verfalls entscheidung erscheinung wie ich glaube einer in sich ist das dann selbst korrumpierten politischen klasse ja also wir haben eine wer meine politische klasse deren der habe ich ja schon hinreichend kritik geübt muss ich jetzt hier nicht wiederholen aber die hat mittlerweile eine wagenburg der inkompetenz errichtet und diese wagenburg der inkompetenz die zwingt die dazu immer neue anläufe zu nehmen um solche schemata voranzubringen weil sonst die eigenen einzige existenzberechtigung dahin das ergebnis wird allerdings sein dass der verfall schneller geht und also dass der fall tiefer wird denen unsere wirtschaft jetzt erleben wird und da das wenn wir das alles beobachten es ist ja nicht so dass das voneinander irgendwie unabhängige fäden sind die da laufen sondern wir haben diese planwirtschaftliche energiepolitik wir haben eine überbürokratisierung wir haben hunderttausende wirklich buchstäblich mittlerweile hunderttausende von regulierungen die aus brüssel kommen allein die bauwirtschaft seit 2005 10.000 neue vorschriften aus brüssel die wurden alle umgesetzt wenn man das meiste davon ist nur korruption und dann noch die entgleiste geldpolitik die verschuldung des staates das gießkannenprinzip mit helikopter geld alles und jeden zu retten erst ruinieren wir sind dann retten wir sind machen sie abhängig und das ganze steuert im prinzip nach meiner überzeugung auf einen höhepunkt zu ja nicht mehr allzu fern liegen kann sodass also all diese fehlgriffe der politik der wirtschaftspolitik sich gegenseitig verstärken und dann zu einem zu einem krisenhaften moment führen wo das dann auch seinen an sein ende kommt auch die sowjetunion hat ihr ende gefunden dr sie haben viel international gearbeitet auch in asien dieser angriff auf die internationalen lieferketten ja eigentlich für unseren wohlstand für billige produkte gerade für ärmere leute verantwortlich ist wenn dinge in asien billiger produziert können dann können als in der eu davon profitiert der grad der arme was wird denn das für auswirkungen haben wenn man diese feingliedrigen lieferketten jetzt so frontal attackiert von allen seiten ich glaube dass das eine völlig falsche darstellung der politischen szene ist die politische szene gerne so hätte die eigentlichen machthaber am ende des tages sind nicht die politiker sondern der machthaber ist der zeitgeist und ist der konsument denn alles was erwirtschaftet wird geht davon aus von den dingen die sie haben wollen und die sie brauchen so das wollen die politiker nicht wissen uns selbstverständlich werden die international lieferketten weiter funktionieren müssen weil es geht gar nicht ohne ob eine firma in hauptsitz in göteborg hat in stockholm oder im odenwald die meisten dieser firmen die ein welt geschäft betreiben haben ja in unheimlich vielen ländern produktionsstätten oder sonst etwas und wenn es eben in einem land zu dumm kommt das ist was politiker unterschätzen dann wird ihm das werk einfach zugemacht und ich kenne mittelständler die haben 17 auslandsniederlassungen fabriken und die haben eigenen eigenen mann für sozusagen das corporate development der auch auf ministerebene dann sagen in bulgarien verhandelt und sagt hört mal zu als wir uns angesiedelt haben habt ihr das und darfst du darfst versprochen jetzt fängt er an dass das zu machen da werden von auge zu auge gespräche geführt und wird auch klar gemacht wenn ihr tassen dass die verträge bricht dann werden wir zu machen und wenn das gute unternehmer sind dann zu schreiben die die kiste ab die steht dann leer dann gibt es dafür kein käufer und mieter und fertig aus die maus und ziehen die weiter was ich sagen will ist eine international lieferkette was er das international in meinen augen sind die meisten landesgrenzen stamme aus einer zeit von metternich 1814 mit lineal irgendwie der kongo geteilt oder irgendwie österreich irgendwie und also künstliche schaffen also das ist ja sowieso alles ein aberwitz wilson wir sind international und gott sei dank ich bin ja optimisten jugend angeht und die nachwachsende generation da bleibe ich auch dabei sind diese leute mobil und da können die politiker verzapfen was sie wollen auf der südinsel von neuseeland kriegt eben auch ein schlauer bub oder ein tüchtiges mädchen kriegt eben mit ob sie da und da verarscht werden ja und wenn sie die fremdsprachen lernen dass so was weiß ich woanders besser hinkommen und wir sind auch bereit umzuziehen und wenn einer eben schlafsack ist dann bleibt er hängen das heißt wir werden immer mehr in allen ländern möchte ich sagen werden wird es zu einer teilung der nation kommt zwischen den extremen lusern den hocken bleiben sind angsthasen und gehen jähnigen ich sagen nein ich bleibe hier nicht in riga sitzen oder aber ich bleibe nicht in germersheim sitzen ich gehe jetzt nach riga zu skype oder was auch immer ja sie sind hier also was ich sagen will ist es geht gar nicht ohne die international lieferkette und wenn ich das noch sagen darf kein mensch redet positiv über die letzten sechs sieben monate weil da hatten ich erinnere mich das war doch wann war das ende februar im märz da funktionierte plötzlich gewisse lieferkette nicht die erste angst die mit krone china auf kam die lieferkette klappt nicht ich kriege meine bluthochdruck tabletten ball nicht mehr weil die werden vom inder gemacht und diesem leben oder im lagerhaus fehlt der jenige der den gabelstapler fährt mit der zu hause wird der container nicht abgeladen ja was ist denn seitdem passiert ich habe warmes wasser ich habe immer meinen joghurt bekommen egal ob von müllermilch oder ehrmann joghurt meine zahnpasta seife alles alles da es ist ja fantastisch wie das internationale geschäft handelt ja und mein freund der jetzt nach dieser rüber nach rio der pendelt zwischen rio und deutschland hin und her aus privaten gründen und dann muss auch in sao paulo umsteigen letzte woche und da berichtete mir ja unser programm erfurt ist viel los recht normaler betrieb so das heißt wenn wir nur in einem land und spray burschen lassen kriegen wir wirklich nicht mit das geschäft die internationale geschäftsleute ich behaupte in diesem moment wo wir sitzen werden selbst in simbabwe und in nordkorea irgendwelche guten unternehmerischen geschäfte gemacht und die kann man nicht verhindern das geht auch nicht und und das rückt drehen zu wollen hat er nichts damit zu tun dass es sich lohnt ebenso eine streuobstwiese zu pflegen ich würde es sehr empfehlen geld zu investieren in private kurse in den ferien dass man lernt wie man einer karotte anpflanzt ich kann nichts auf dem gebiet ja ja nur kaufmännisch erbärmlich ich habe viel viel land und kann nicht ich wüsste nicht immer eine kartoffel seht oder pflanzen oder wie das geht ist ja und ich habe eine riesen ausbildung hinter mir habe für leben das leben nichts gelernt aber noch einmal zurück also die lieferketten die international kann man nicht verhindern und am ende des tages können die beschließen was sie wollen es wird zu einer wenn sie sich durchsetzen zu einer extremen verteuerung der artikel führen denn kein mensch ja ich trete jetzt niemand zu nahe wird sein haus mit linoleumboden auslegen lassen wenn er an sich marconi parkett haben möchte die menschen sind trotz allem immer noch frei und kaufen das was sie mögen und keine schule hält legt sich ein lila kleiderschrank im schlafzimmer wenn der lila nicht mag da können die regeln was sie wollen und das ist in der unterschied zwischen einer versagenden planwirtschaft die einfach nicht funktioniert aber ich glaube vielleicht anders als doktor karl ich bewundere ja immer ihre konstruktive und konstruktive hier ein ansatz und und im glauben dass man dinge ändern kann aber auch dass die dinge sehr bald sozusagen vor die wand fahren ich glaube dass das gesamte welt systemen marode ist aber so ausgefeilt und dass die medien so eine macht haben das glaube ich diese ära und phase des gelddruckens des schuldenmachens weit über jegliche betriebs und volkswirtschaftlichen überlegungen gesund überlegung hinaus wahrscheinlich viel länger anhalten wird als wir amend da kommen wir gleich noch mal darauf zurück auf das thema ich möchte immer eine letzte abschluss bemerkte machen florian wenn man sich das jetzt vorstellt ist entsteht ein völlig neuer berufszweig junge eu bürokraten zu tausenden schwärmen außen diese welt um stempel zu verteilen für unternehmen in lateinamerika in asien ob sie auch co2 neutral sind und würdig sind mit der eu handel zu treiben ich kann mir vorstellen aus seiner erfahrung da gibt es auch viel taschengeld zu verdienen oder das sollte man als jungen leuten empfehlen als eu bürokraten jetzt die klimazertifikate weltweit zu verteilen ist doch ein toller job wenn ich mich verbunden lassen kann um nutzer arbeit mache für 6000 euro jeder organisierte hochkriminelle weiß dass co2 zertifikate das nirvana das mehrwertsteuer und des finanzbetrugs sind ein mit welcher naivität hier über solche sachen gesprochen werden co2 zertifikatehandel und was für ein bullshit dass das da werden also wirklich firmen erfunden die es gar nicht gibt mit einer positiven co2 bilanz also das ist ja wirklich nasser traum für mafiosi und die leute das dann verifizieren wenn auch noch vorgeführt wir landen doch nur eine ganz normale schlecht mathematischen formel von viel viel viel mehr staat viel viel viel weniger freiheit das ist es ist einfach ganz doofe einfache gleichung das ist schon noch nie anders gewesen übrigens wenn der staat am wirtschaftsgeschehen immer mehr prozent erholt und andere statistik ist auch glasklar die koaliert auch negativ mit dem ja wirtschaft wieder gesunden bilanz und mit dem wirtschaftswachstum andererseits ist ja meine aufgabe analytik sehr trocken und die sachen zu gehen sich zumindest ein wissenstransfer zu leisten und es gibt natürlich eine wunderbare plattform man nicht mal auf geografisch orientiert wo sind die bilanzen ok zu 20% verstellungen 30 wird sich maximal 160 die usa 200 prozent mit europa wo ist denn die demografische situation noch gesund also wir haben ja durch das als er vor 46 jahren japaner von 56 die amerikaner sind auch schon mittlerweile 40 im schnitt und dann führt das alles eigentlich nach südostasien sehr viel vietnam kambodscha myanmar burma der ist laut hat eine gute perspektive ist die insgesamt die viertgrößte wirtschaft der welt mit einer kursgewinn werden von 10 gegenüber sauber gerechnet 27 usa und bei uns selbst noch schon 20 sauber berechnet mindestens 20 diese gewinne die wir sehen sind auch fiktiv erzeugt also für investoren der mit zehn jahre mitbringt ist das sowie ein elfer ohne torwart ja da kommen wir schon gleich zum nächsten punkt der skate reset fair unter versteht sich so weit ich den ausführungen von professor schwab folgen kann dass man globale soziale systeme implementiert und da dort der kalt sind wir auch schon bei der modern monaten fiery in dem moment wenn nämlich die sonderziehungsrechte des iwf wenn ich hier auf eine digitale basis stelle blog chain basiert und ich dann sozusagen sagen kann so der bekommt geld und der und da kann man natürlich auch die sozialsysteme wunderbar subventionieren oder man kann auch impfprogramme weltweit damit finanzieren das ist doch die wundertüte schlechthin ja das ist die wundertüte ich war vielleicht noch kurz einen nachsatz zu dem was das thema bürokraten und ihre stempel angeht ja ich meine heute heute kann ich ja noch nicht mal mein flugticket bestellen ohne dass ich irgendwie so ein fenster auf blocken krieg das mich dann fragt ob ich eine spende dafür machen will damit ist damit mein flug jetzt klimaneutral wird als ob es irgendjemanden geben würde der ausrechnen könnte was das ding klimaneutral macht aber ich kann mein kleines schwarzes kapitalisten seelchen reinwaschen angeblich mit diesem applus zettel ja das wollte ich nur an der stelle haben das ist im grunde genommen hat es ja charakterzüge einer religion und hat mit wissenschaft schon nichts mehr zu tun und das ist übrigens wenn man schon beim thema religion sind die modern monetary ist auch einer ja die modern monetary siri ist von der logik völlig abgekoppelt ja also diese leute die die laufen nicht über das wasser die laufen über die logik und das ist also phänomenal weil das ist der grundgedanke der moderne monate ist der grundgedanke den finden sie bei anhalt bei per anhalter durch die galaxis der gedanke sekunden die knappheit vergütete dadurch geschaffen dass die knappheit des geldes abschaffen da gibt es in per anhalter durch die galaxis diesem wunder dieses wunderbaren kapitel wo es diesen planeten gibt natürlich gehalten verrückteren also auf der man dann gesagt hat damit wir die knappheit der güter abschaffen schaffen wir die knappheit des geldes ab und erklären deswegen das laub der bäume zu geld das ist natürlich schief gegangen in dem buch aber diese laubblatt fraktion die hat hier auf die erde geschafft und jetzt erzählen die uns dass wir nur genug geld drucken müssen wir uns alles alles alles alles kaufen zu können was wir wollen und auch jede umverteilung und jeden unsinn denn die politik gemacht das ist natürlich zum scheitern verurteilen das ist ein tanz um das goldene kalb aber es ist ein extrem gefährlicher tanz um das goldene kalb und zwar deswegen weil es nicht nur in der lage ist die grundlage unseres wohlstands durch die zerstörung unseres geldwesens zu unterminieren und auch zu zerstören sondern weil dieses konzept in kombination mit der berühmten blog chain die genauso wie die atomenergie für bomben und auch für kraftwerke genutzt werden kann also für gutes wie schlechtes dass man diesen block schändlichen und geht dafür nutzen kann uns alle restlos zu überwachen das heißt also wir kommen dann in die überwachungs diktatur die ein ausmass hat das konnte sich noch nicht mal vorstellen denn was bedeutet dass wenn wir globales digitales geld haben das bedeutet natürlich die abschaffung der banken weil die zentralbanken haben dann nur noch dieses elektronische geld zahlungsverkehrssysteme der banken brauchen wir dann nicht mehr aber die zentralbank weiß dann von jedem einzelnen cent der jemals in umlauf gebracht worden ist was diese eines cent welchen weg der zurückgelegt hat und zwar so lange bis existiert ja die zentralbank weiß dann dass sie sich mit sechs jahren ihre erste tüte gummibärchen gekauft haben die zentralbank hat sie sich mit 16 jahren ihren ersten playboy gekauft haben die zentralbank weiß was ihre konsumgewohnheiten sind ihre präferenzen die zentralbahn weiß einfach alles über sie und zwar global in einem in einen leviathan artigen zustand sie sind damit natürlich nicht nur erpressbar hinsichtlich allem was es so gibt sondern es ist führt dazu dass die zentralbank auch hier ausgabenverhalten steuern kann zentralbank kann dann das chinesische modell adoptieren und kann sagen also du bist keine datei befinden du machst den mund viel zu weit auf flugtickets gibt es für dich nicht mehr wenn er nicht brav bist gibt es keine tickets mehr und wenn du dann immer noch nicht brav bist dann gibt es auch kein taxi tickets mehr und autobenzin darf es auch nicht mehr kaufen und wenn dir das noch nicht reicht kann demnächst auch noch keine schuhe mehr kaufen ja dann wird seine mobilität eben schrittchen für schrittchen eingeschränkt und wenn es einen inflationären druck gibt weil wir unverantwortlich mit dem geld umgegangen sind dann stellen wir dann fest dass die zentralbank uns dieses geld gar nicht zu unserem eigentum gemacht hat sondern dass es uns nur geliehen hat indem sie uns sagt und das hat meinen griechenland vor ein paar jahren ja mehr als 60 oder 30 euro am tag kriegst du nicht mehr du kannst gar nicht mehr aus dem geld fliehen so gab es nicht mit der beliebigen geschwindigkeit ausgeben wie du das möchtest allerdings ist das eine fehlkalkulation der zentralbahn und auch des iwf das zu glauben dass das aufgeht und zwar weil es zwei wege gibt aus dem geld zufrieden der eine ist ich gebe das geld schon als mir in die finger kommt aus und schloss es ab und kaufte mit irgendetwas davon von dem ich glaube dass es länger hält im wert als das geld und im extremfall ist es auch ein salatkopf der länger hält als das geld und die andere variante aus dem geld zu fliehen ist zu sagen wenn es nicht mehr ausgeben darf und wenn es mir ja nur geliehen ist ihr freunde dann muss es ja auch nicht mehr annehmen das heißt ich stelle meine dienstleistung und meine produktion nicht mehr zur verfügung für dieses geld weil das ist ein schein geld nicht nicht ein geldschein sondern eine schein geld obwohl das bei diamanten aber einander liegt wir wissen’s als papiergeld gibt und das ergebnis wird sein dass die produktion kollabiert das ist eine andere form von inflation effekt am ende des weges lauert immer das schwarze loch des produktions kollaps egal ob der inflation durch die verweigerung der geldannahme und deswegen bin ich überzeugt dass sich die herren des geldes in washington oder in wo der in brüssel oder frankfurt wo immer auch sie sitzen würden komplett verkalkulieren mit dieser hybris sie könnten uns ein elektronisches geld aufzwingen und damit uns zu sklaven ihrer planwirtschaftlichen kompetenz machen haben jetzt mal ja doch die frage ist drs ist was das für investoren bedeutet ist nicht einheitlich technokraten habt ihr darüber entscheiden wer geld bekommt dann ist es halt ja nicht mehr der investor der doktor elsässer dann entscheidet der technokrat in brüssel oder washington oder sonstwo dann hat man als investor überhaupt gar keine daseinsberechtigung mehr das ist völlig absurd alles ich bin ja großer optimist aber man muss natürlich sagen diese aussichten sind nicht nur theoretisch möglich sondern in der tat praktisch möglichen das problem ist dass der einzelne mensch in der regel diese dinge gut durchblickt und auch weiß dass viele entwicklung gar nicht gut sind in der masse ist er aber fühlt er sich machtlos wenn es richtig von oben diktiert wird und über medien verkauft wird und man muss das ja ganz nüchtern betrachten das hat nichts damit zu tun welcher politischen richtung man sich zuneigt das gar nicht lange her eben viele länder einen zweiten weltkrieg über sich ergehen lassen mussten und das regime die 1000 jahre sein wollten haben es dann immerhin zwölf jahre durchgehalten und die halbe welt ist zerstört worden und dass hamburg komplett bombardiert war aber dass der krieg weiter ging das heißt die leidensfähigkeit oder die apathie dinge zu ertragen die man privat für unmöglich hält aber das gefühl der machtlosigkeit das gleiche im ersten weltkrieg überhaupt bei all den kriegen woher kommt diese macht da hat sich nichts geändert immer wenn eine minderheit anfängt die masse zu drangsalieren heute dann mit modernsten technischen methoden und eingriff ins privatleben durch die moderne technologie in erschreckendem maße früher durch rohe gewalt durch panzer durch totschlag prügeleien die ganze basis ist was nehmt die masse und deshalb bin ich so dagegen nichts anderes als das instrument der angst der angst dass wenn sie die stimme erheben sagen ich möchte nicht dieses digitale geld oder das dass sie dann nicht befördert werden oder ihr arbeitgeber darf sie nicht mehr reinlassen oder aber es in filtern ein vermag inmitten ihrer chipkarte oder ein pass ja und sie kommen an ihr geld nicht mehr dran weil sie dem und dem nicht zugestimmt haben so und da sind wir natürlich schon auf einem weg wo wir uns sehr machtlos fühlen also nur als beispiel darf ich sagen alle diejenigen noch mal ins praktische nie ein aktiendepot in deutschland haben was sie nicht in ihrem eigenen namen führen sondern in einer privat gehaltenen gmbh hat der mancher rechtsanwalt oder eine privat ag muss das wurde vor drei jahren eingeführt wurde ein gefühl eine leihe nummer abgeben bei der bank nummer wofür es steht also laut nummer bei irgendeiner behörde registriert wie heißt die gmbh wer ist der eigentümer steuernummer fertig aus was damit passiert weiß kein mensch und es war wirklich so dass das eingeführt wurde wer das nicht bis zum 31.12 ablieferte bei seiner bank hat die verfügungsgewalt verloren die bank hatte am ersten erst alias wenn die leihe nummer nicht da war keine kauf-und keine verkaufsorder abgenommen und sie müssen jedes jahr diesel 1 nummer neuer abliefern und wer das nicht macht dessen depot wird eingefroren von einem dienstleister dem das geld nicht gehört dem sie das anvertraut haben orders auszuführen das ist ein ganz kleiner schritt also nochmal zurück ich halte diese komplett überwachungssysteme weil sie technisch möglich sind absolut würde für bedrohlich und kann mir wirklich vorstellen dass man das durchleben muss dass wir das alle vielleicht erleben und das betrachte ich dann wie so ein dritter weltkrieg und das ist nur die frage erlebe ich das noch zu meinen lebzeiten dass es geändert wird man irgendwann kommt der punkt wo die leute sagen wir machen nicht mehr mit weil de facto ist es eine diktatur von ganz wenigen und das ist ja der ganze witz es sind ja nur ganz wenige figürchen und es braucht auch nur ganz wenige andere leute um das alles zu ändern weil sofort unten drunter sind ja nur befehlsempfänger nur in anführungszeichen aber mitläufer sie brauchen oben ich würde sagen 10 14 leute können die gesamte welt regiert zehn leute wir brauchten drs dass ich kann ihnen sagen sie sind auf der komplett richtigen verdeutliche zudem dritten punkt kommen smart dieses digital ist genau das damit gemeint aus dem vortrag von professor schwab da geht es auch darum eine id 2000 wahnsinn zu schaffen eine digital identity agentur lions bestehend aus microsoft und accenture die versuchen klopfen und biometrik miteinander zu kombinieren um dann im rahmen der vierten industriellen revolution mit 5 g als elektrizität überall um uns herum ist das als grundlage zu nehmen für das internet der dinge es geht sogar so weit dass wenn ich den kühlschrank aufmache ja dass all diese dinge komplett achtung abrufbar nachvollziehbar sind und da sind wir genau in der welt wie sie gerade skizziert haben was hier schon angedacht ist und was man als smart bezeichnen diesmal hat es sowas eigentlich florian wo ich würde es ja fast schon als dämonische fremdbestimmung und gottes lässt gut finden dass sich meine ist allemal ehemalige kollegen und mitstreiter mit so einer frechheit beschäftigen allen vorzugeben wie sie zu leben haben das ist wirklich gott ähnliches denken und eine krasse anmaßung ich musste mal auf die vorletzte frage wozu eingehen das natürlich klar mit einer digitalen währung die hatte er diesen charme ja was ist passiert auch öfter richtig schlechten ja mathematischen naivität ich krieg jetzt will jetzt helikopter geld auf die konten ein das müssen sechs tagen ausgegeben werden das sind 10 oder so und so viele güter an dann kann ich ja auch diese die nachfrage steuern das angebot rein also ich versuche mit künstlichen formel hochkomplex und auch wie dr ist das angesparte lieferketten einzugehen ich versuche wirklich mit zwei großen instituten plus natürlich bactech bic media big big big banking das ist die konstellation plus staatsmonopolisten das ist diese winner kette praktisch alle anderen user das letzte die große umverteilung in der wir gerade stecken aber wenn man sich mit umsetzungs thematiken tief beschäftigt und bin ja selber vollblutunternehmer und das seit meinem 16 lebensjahr man weit ich mich wer die umsetzung ist und diese sagen wir mal weniger erfahrenen technokraten politiker und zentralbanker und auch technologieexperten ja klar das ist das ist darf der seite kann das erfasst werden aber die eigenen die verschiedenen schritte die dafür notwendig sind eine lieferkette ist das ist eine effektive nicht inflationieren produktion eine nicht zum wifi zierung von ganz modernes rechnung man wartet das bringt auch keine inflation und die sind dieser mythos dass der stadt 100 prozent an der wirtschafts verhalten kann da kompensiert sich und dupliziert sich eine exponentiell wächst praktisch wirklich eine fehlannahme auf der anderen und genau deswegen sage ich ja heute zum aller ersten mal öffentlich und wer ich war ja ich traue ja gar nichts also mein also ich nehme guten input auf klar aber ich vertraue sehr stark auf so mathematische modelle die sind ziemlich abgedreht und dann versuchen wir diese sachen nachzuvollziehen wie das durchläuft und deswegen hatten wir auch ganz klar gesagt es gibt eine keine v erholung schon ganz früh und wir hatten zuerst gesagt der korona virus wirklich zuerst wurde vor der harvard universität mit ihren studien auf man relativ einfachen in korrelation studien der krone virus weil er eine fettschicht trägt wird sich bei luftveränderung und wärme veränderung reduzieren und er wird sich genauso wieder erhöhen und die inzidenz der tourist fälle ist viel geringer als erwartet und blablabla das ist alles nicht weg und genau das ist er denkt wieder genau deswegen sage ich diese systeme sind so angehen angefixt und diese dieser diese diese löcher im dach sagt ich war bei meinem beitrag die werden sichtlich wie man genau hinschaut größer und ich kann sie bald nicht mehr stopfen und die komponieren in diese phase 2021/2022 mitte auf keinen fall ein genaues datum geben das werde ich messerscharf betrachten und unseren listen und wir werden auch besser schafft betrachten welche gegenmaßnahmen welches signal wichtig money und begannen und die grünen karotten einfließen lassen um das aufzufangen aber da bin ich mir wirklich ausnahmsweise mal richtig sicher mit einer hohen wahrscheinlichkeit das ist dass es sich nicht tragen kann und wird ob es widerspruch gibt aus der bevölkerung markus wo ich wünsche mir das sehr dass jeder seinen beitrag leistet eine gewisse weise ich mache das durch kritische eine lustige beiträge dürfen ich bin aber so apolitisch das ist dass die wände wackeln werde ich doch nicht eine ecke ziehen lasst von irgendjemandem aber natürlich weiß auch jeder der etwas medial unterwegs ist das ja schon mit klassischer und kampagne unterwegs ist für klar denkende sogar neutrale analysten also dass das ist die zensur das ist auch ein faktor ist gar nicht so leicht zu kalli eigentlich werden viele kritische die legende stimmen jeden tag professionell oder auch canon epson da kann man zu stehen wie man will oder mag ist es ja auch angegriffen von derzeit mit einem goldverbot in der zeit ja wie gestört ist das instagram youtube das dass das muss man auch mal kalibrieren dieses mundtot machen das ist eine komplexe formen aber ich sehe keine wahrscheinlichkeit dass ganz geringe wahrscheinlichkeit dass sie das doch der setzte dass sie das endlos lange treiben können vielleicht vielleicht kann man ja die vierte industrielle revolution doktorgrade auch nutzen für für freiheitliche projekte was ich jetzt gezielt habe ist natürlich das läuft auf eine totalüberwachung raus bis in den letzten winkel hinein aber vielleicht gibt es auch jede technologische möglichkeiten dass man die positiven dinge nutzen kann und trotzdem können sich irgendwie eine konstellation vorstellen dass man da doch die bürgerlichen freiheitsrechte noch noch behalten kann ohne dass alles transparent und auch die technologie gerade auch der block zählen die zeigt ja eigentlich überdeutlich dass man sich für zwei dinge verwenden kann die bitcoin beispielsweise sowieso programmiert ist ohne jetzt da nicht dazu äußern zu wollen ob die dann am ende funktionieren wird auf dauer das kann ich noch nicht beurteilen ich glaube das kann im moment gar niemand wirklich beurteilen weil das hätten werden nach einem frühen stadium dieser evolution sind aber die bitcoin beispielsweise so programmiert dass die privatsphäre herstellt sie können aber die block 10 werbung auch genau umgekehrt programmieren nämlich die um die privatsphäre zu zerstören und da die zentralbanken wenn sie eine bloggerin währung machen niemals die kontrolle darüber hergeben wollen werden sie sie immer so machen quasi by default dass die privatsphäre zerstört wird sie haben aber gerade eben noch was anderes meinen ganz wichtiges ins ins feld geworfen nämlich diese kooperation zwischen unseren monetären obrigkeiten und bestimmten teilen unserer kooperativ tischen eliten und damit sage ich ausdrücklich kabarettistische und nicht marktwirtschaftlich oder wirtschaftliche liegen dass nämlich ein riesenunterschied das bündnis zwischen oligarch orientierten politikern und oligarch orientierten kabarettistischen eliten hat einen namen seit den 20er jahren das nennt man faschismus das nennt man faschismus und genau das ist es es ist ein der freiheit dem gedanken der freiheit komplett entgegengesetztes gedankliches konzept das dazu dient kontrolle zu erreichen und das noch nicht mal wie der sozialismus vorgibt quasi verteilungsgerechtigkeit zu schaffen sondern dass sich von anfang an im inneren zirkel zur zum ziel gesetzt hat nicht allein zu herrschen sondern sich unendlich reich zu machen und diesen reichtum zu präsentieren und immun zu machen gegen den wettbewerb durch neue ideen und die marktwirtschaftliche komplett kompetenz die da draußen woanders sich immer neu bildet im mittelstand und bei den startups und bei den kreativen jungen menschen das ist das was was was passiert wenn sich diese beiden kräfte zusammen tun und das ist auch das was für politisch sehen das sind faschistoide gedankengänge wenn man glaubt mit technologie und mit capital fund und empfängt in zusammenarbeit mit der politik die dinge zu bewegen zu können dann muss man sich aber eines klar machen und ich glaube da müssen wir wenn wir unsere freiheit als gesellschaft erhalten wollen mal ganz grundsätzlich darüber nachdenken wie kann es denn überhaupt sein dass eine gruppe von wirtschaftsunternehmen nämlich die großen unternehmen sich derart breit machen können in der politik der mittelstand kann es nicht diesen ich vollauf damit beschäftigt irgendwie zu überleben in dieser flut an bürokratie besteuerung und unterdrückung ja das heißt da wird ja die innovationskraft wieder wird er gerade nur soweit erhalten dass die mich völlig absaufen damit sie das system am laufen halten von dem dann alle anderen profitieren dürfen aber die großindustrie und die großen unternehmen die großen aktiengesellschaften die dig operativen einheiten wenn sie so wollen die schweden darüber und zwar deswegen weil die ganze bürokratie die ein kleines unternehmen umbringt dass die fixkosten die bild bei einem konzern überhaupt keine rolle dass das das steckt der ganz leicht mit prozentual ist es ein winziger teil seines umsatzes während mittlerweile so ich habe neulich eine kleine umfrage gemacht die sicher nicht repräsentativ aber sie war trotzdem interessant ich habe auf twitter mal so eine umfrage rausgeschickt gefragt bitte nur ein unternehmer die frage beantworten wie viel prozent ihrer arbeitszeit werden sie viel bürokratie auf versus produktive dinge und da war so ein schnitt von etwa 35 prozent das heißt ein drittel ihrer arbeitszeit wänden unternehmer und ich rede nicht von dax-vorständen ich rede von unternehmern das was anderes finden ein drittel ihrer arbeitszeit auf um der bürokratie die dienste zu erweisen zu sagen und auch ein drittel aller anderen leute die für sie arbeiten wenden sie dafür auf heuer auf die partie zu befriedigen ist ob die steuer ist ja nur da anfangen da kommt dann das dsgv und dann kommt dieses und jenes und man lässt sich alles allen us landwirten neue sau durch den ort getrieben ja und es wird immer mehr einige haben geschrieben es sind mehr als 50 ja es war jetzt eine minderheit zum glück dass man so ungefähr 15 prozent die gesagt haben sind über 50 prozent und insofern auch wenn das nicht repräsentativ ist immerhin ein paar tausend leute das ding angeklickt und teilgenommen an der umfrage also haben so völlig aus der luft gegriffen scheint es nicht zu sein ich bin sicher wenn man so eine umfrage wissenschaftlich sauber angeht dann kommt man wahrscheinlich in ähnlicher größenordnung rein und was was passiert da ist während der mittelstand und der innovative teil unserer wirtschaft immer mehr beschäftigt wird sich sozusagen im überlebenskampf mit der bürokratie und der besteuerung zu behaupten können sich kabarettistische strukturen großkonzerne leisten dasselbe drittel dass die anderen für bürokratie aufwenden ihre lobbyarbeit zu investieren und ein hybrid zu bilden markt fremd wettbewerbs fremd und die politik ständig zu maßnahmen zu animieren die nur ihnen vorteile beschaffen und alle andern mit nachteilen segnen und am ende zahlen wir alle die zeche dafür und das müssen wir beenden wir müssen diese symbiose zwischen politik und kooperativ muss beenden und das geht nur indem wir das berufspolitiker turm abschaffen und in dem wir ganz ganz harte regeln dafür schaffen wie das in zukunft zu laufen hat und da müssen die ganzen parteispenden weg dann muss da muss die ganze lobbyarbeit muss in zukunft wenn sie überhaupt nicht komplett gleich verboten wird muss er offen gelegt werden und was da so alles passiert also was da hinter den kulissen läuft an kooperativ muss und diese diese diese dieser zustand zu sagen wir wir nehmen das jetzt und führen ein system der totalen kontrolle einen eignen uns also faschistoide vollmachten an das ist nur der endpunkt einer langen entwicklung ja es scheint zu befürchten dass die bürgerliche freiheit hier komplett unter die räder kommt dass wir die nächsten jahre so unglaublich viel verlieren denn das sich wirklich die frage stellt wie können wir jetzt wenn dieses szenario eintritt uns noch einigermaßen organisieren und da haben sie drs er vorhin bei ihrer rede glaube ich ein ganz wichtiges thema angesprochen ich glaube jetzt ist doch die zeit gekommen sich wieder ins private in den eigenen klaren zurückzuziehen da seine netzwerke zu pflegen sie haben dazu ganz aktuell auch ein buch geschrieben wo diese themen angesprochen ich glaube da sollte man die letzten 20 minuten noch einmal für aufwendungen zu überlegen wenn solche szenarien eintreten so faschistoid und totalitär sie es in die kann man vielleicht auch noch im privaten raum seine netzwerke aufrechterhalten ja also ich bin ganz bei dem was herr umfallen gesagt hat zum thema gotteslästerung und was sie eben auch gesagt haben mit dem den großkonzernen ich glaube was neu ist und dann komme ich gleich zu den punkt den sie anspringt weil das führt über was den einzeln angeht was neue ist ich kann das nicht beweisen ich bin auch kein verschwörungstheoretiker und ich bin ein freund des unternehmertums und stelle eine verkostung des unternehmertums fest auf höchster ebene weil das die lobbyarbeit immer schon auch in amerika zb extremst einflussreich war ölindustrie rüstungsindustrie und die haben natürlich die politik beeinflussen dafür gesorgt dass kriege stattfinden und so weiter und so fort aber das ziel streben dieser verantwortlichen gross wirtschaftsführer war letzten endes die anhäufung von reichtum ja und das ist solange leute nicht ausgebeutet werden und wenn nicht dadurch menschen zu schaden kommen gutes ziel wenn die firma dadurch unabhängiger wird mehr eigenkapital hat keine schulden hat und so weiter und so sind firmen auch groß geworden und was neu ist und das ist glaube ich ganz entscheidend dass wir mittlerweile nicht nur in china aber auch extrem in amerika und ich bin ein großer freund von amerika ich glaube dass da noch wirkliches unternehmertum existiert nur das sind ja mittlerweile kreise entstanden von menschen die in kurzer lebenszeit über solche ungeheuren vermögen verfügen größer als die budgets von ganzen afrikanischen ländern dass ich glaube dass einige dieser menschen wenn es dann mit moderner kommunikation zu tun hat mit den modernen technologien internet und so weiter dass ich wirklich die der überzeugung bis dass einige dieser menschen der größenwahn zu kopf gestiegen ist und dass die weit über das thema lobbyismus hinausgehen und de facto sagen wir können hier de facto bis in einen neuen menschen schaffen indem wir im programme bestimmen daten erfassen und so weiter und im prinzip sind das dann die eigentlichen macht herren und die politiker sind willfährige fahrensleute das heißt dass unternehmerische welt groß streben wird abgelenkt auf gebiete die mit unternehmertum und schaffen und arbeitsplatz und expansion und innovation von besseren produkten nichts mehr zu tun haben das halte ich für sehr sehr gefährlich ob das jetzt mehr aus amerika kommt oder von russischen oligarchen und wie immer ich bin ja auch nicht für die enteignung dieser leute nur jeder muss auf seinem feld bleiben und es eine ganz über gefährliche kombination weil es so ein großes geld ist und ich kann mir das gut vorstellen vielleicht wird sie ihn auch so gehen wenn sie seit 40 jahren nicht mehr in ihre firma gehen müssen alles läuft sie sind offiziell auf als vorsitzender und sitzen auf 117 170 milliarden dollar sie können jeden kaufen sie können jede stiftung zu machen fördern wie viel brauchst du drei milliarden der stellte das auf seinem konto gar nicht fest den abfluss von drei milliarden dann eine macht es ist wahnsinn und das ganze mit anfälligen politikern die als funktionäre mitfahren so wie können uns dagegen wehren entweder als komplett gruppe in dem wir sagen wir sind damit nicht einverstanden diese regulierungen dass der arbeitgeber das und das verlangen kann machen wir nicht mit dann müssten also alle mitarbeiter von bmw siemens bayer beiersdorf und wie sie alle heißen in deutschland praktisch organisiert innerhalb einer woche was weiß ich die arbeit verweigern generalstreik steuerstreik keine steuern märztagen und und und muss dann würde es errettung an ansonsten geht es im kleinen nur im prinzip anders geht es nicht wenn sie als familie opfer bringen und sich bewusst aus der bequemlichkeit verabschieden das heißt in dem sie sagen es ist zwar auf so wie es aussieht kaum für möglich ich klinke mich aus den modernen bequemlichkeiten aus ich habe kein internet mehr ich habe kein smartphone ich kann halt die schönen fotos nicht mehr machen ja und ich mache im system nicht mehr mit das ist aber natürlich ein harter weg weil sie natürlich ein out cast sind sie werden sehr vereinsamen und können höchstens wenn sie ein bisschen mobil sind gleichgesinnte finden und sich irgendwie dann in welchen gebieten zusammen finden sowie in kopenhagen diese siedlung der hippies da wie heißt jeder christian ja oder ja also ich glaube ein machtmittel wäre der konsumverzicht weil der reichtum kommt ja nur weil sie bereits sind das alles zu kaufen florian du hast ja viele mittelständische unternehmen kleinunternehmer die jetzt voll unter die räder kommen angesichts dieser unheilvollen allianz die wir gerade skizziert haben was für empfehlungen gibst du diesen leuten das war auch gestern ein großes thema bei uns beim abendessen wo ich wirklich gemerkt habt da brennt es momentan beim mittelstand und da ist ein bisschen hilflos und weiß nicht was er machen soll waren genau dieses szenario kommen sieht also erstmal ist es wird das super alles super deprimierend finde ich aber gar nicht unbedingt und natürlich haben die einen gegenwind der es absurd ihre multi nationalen konkurrenten also dass der vom markt durchaus aufklären es gibt eine 95-prozentige korrelation im s p 500 index zwischen lobby ausgabe und steuersätzen das ist mathematisch nahezu perfekt und die lobby ausgaben der tecan group in den letzten 20 jahren ist von nummer ungefähr 80 auf nummer drei gestiegen wenn man die verdeckten arbeitstechnischen ausgaben auch mal berechnet das darf man durchaus macht nicht nur cash out at lobbyisten ist das mit einem faktor von zwei mittlerweile die absolut größte und mächtigste lobby gruppe und setzten sich natürlich durch und es gibt diese wirklich unheilige allianz ist aber auch keine verschwörungstheorien muss ich noch mal anschauen welche themen welchem ausmaß in welchen medien unterdrückt werden zu groner oder zu traum zu beiden und so weiter und so weiter kann man da auch eine kleine matrix drauf bauen dann sieht man dass das alles andere verschwörungstheorie ist für den kleinen mittleren und hänge mich hat die oft mir auch sehr viele großunternehmen hyper hyper reiche familie auf dass es die heute sehr bedeutend sind auch in dieser nacht konstellation das ist für mich alles kenne neue welt da stellt sich natürlich die frage kämpfe ich ums nackte überleben gebe ich auf bin ich deutlich rote und sancho panza und wir kämpfen gegen windmühlen ja wie also kopf kriege ich glaube die erste regel ist tatsächlich der ernsthaft ist der vermögensschutz zweitens ist safe parkett software also ich kann doch jetzt nicht gegen im gegenwind ich hatte vorher auch ein unternehmer gespräch mit einem unternehmer der hatte so ein wunderbares wolle tier und er schlägt sich jeden tag um mit alibaba und mit amazon und google und facebook voll und bargeld wird abgeschafft ja wow geil und du wirst jetzt eine globale expansion fahren du hast einen tornado der gegend läuft und dass gewisse sachlichkeit distanz gefragt man möchte natürlich in andere unternehmen sitzt hier da bei dem ist die unternehmung eine eine wahrhaftige familie zum gestänkert und kritisiert aber im sportsgeist muss ich sagen ich übrigens auch weil ich aus dem bauunternehmen komme väterlicherseits sanitär diesmal ganz ohne wenig löhne ja also praktisch klos setzt also ich verstehe das ist dieses unternehmerische auch dann darf man auch mal die schotten muss man muss die stadt nun der fall man muss überleben das super gute an solchen systemen zu spitz punkten es ist dass es zwangsläufig in der auflösung gibt ja das aus einem nordkorea lassen sind der zweiten oder dritten sollen in syrien zum teil auch aber das hat wirtschaftlich gar nicht so schlecht um nimmt alles funktioniert aber diese sachen halt nicht ewig an sonst hätten wir die den sowjet kontext immer noch werden immer noch die deutsche demokratische republik also das ist hält dich ewig an und diese phasen die muss sich ordentlich bestreiten dass sie überleben ich muss mich vermögensschutz technik international nicht nur in deutschland strukturieren und organisieren und während meine ist ja wirklich trage ich ja also während meine konkreten sterben während der geschäftsführer zum schwerkriminellen wird nach den neuesten sparer verordnung und über zwei jahre die seines wirtschaftlichen wirkens als geschäftsführer zweier vor einem kollaps erkennen mussten vorsichtsmaßnahmen greift wenn der beweis schuld auf pflicht auf seiner seite also liebe leute lasst uns doch mal sachlich sein manche krisen muss man überwintern wir sind halt nicht lufthansa die gewählt werden und das ist ja die tragik der gerade dieser markus krall aus erörterung nicht nur dass diese verlangt sich absolut bestens koordiniert in jeglicher hinsicht jetzt bauen die noch bockmist und kriegen noch auf steuerkosten den bail out das ist ja die beleidigung einer todsünde also das ist die konstellation also das heißt das dauert nicht ewig ich muss als unternehmer resistent also anti fragil seien das läuft nicht in der eu ab das neue prinzip welt außerhalb die ob wie das hier darf nichts sagen weil ich damit leben dass die verfassung verstosse obduktion darzustellen wir haben aber informationen dadurch dazu erarbeitet und dann muss ich echt tafeln schotten dicht haben kosten unter kontrolle haben wenn ich merke dass ich durch die bürokratische last erdrückt werden wie einige verbringen 15 wirklich kann nicht gewinnen ich muss auch mal was akzeptieren ich kann nicht das reisebüro unbedingt weiterführen es ist keine beschäftigungstherapie ist es eine hässliche ansage aber wenn ich hier schaum schlagen würde an welchen lava kopf also papst sein smart sein klar man kann nicht jeden arbeitsplatz retten wir hängen alle an diesen mitarbeitern die wir haben ja also wir unser herz am rechten fleck ist aber wenn wir nicht so agieren der ganze laden trombone unter und das wollen wir auch nicht aber es wird nicht garantiert also ich weiß nicht wie du siehst marcus meyn sagt wird dieses drama sich zuspitzen und nicht ewig da eine resolution drk de ich weiß das thema im mittelstand ist auch ein großes thema bei der atlas initiative gab es glaube ich in den letzten wochen auch einige videos dazu also für all diejenigen die atlas und intensiver noch nicht kennen auf dem youtube kanal wird seit einigen wochen in diesem bereich viel viel veröffentlicht was kommt da an äußerungen befürchtungen von den mittelständlern ich glaube sie haben ja mittlerweile sieben oder acht 1000 mitglieder wieso wir sind noch nicht okay aber aber geht stark in die richtung und wo sind da die bauchschmerzen und wir sind da ihre empfehlungen also es ist so dass die atlas initiative die eine nicht also nicht partei aber politische vereinigung ist mit liberal konservativen zielsetzungen für den erhalt unserer freien marktwirtschaft und grundordnung sich einsetzt dass da unheimlich viele unternehmer drin sind übrigens auch gestern abend in unserem abendessens gespräch waren viele unternehmer da und was mich wirklich erschreckt bei vielen gesprächen mit diesen unternehmen ist das mittlerweile nicht einzelne sondern ja fast eine mehrheit satt also ich denke an stuffed übers auswandern nach erst mal dass herr wieland und das ist im grunde genommen die manifestation des des unternehmer streiks und natürlich kann man sagen dass gerechte strafe für eine ungerechte politik ja und wenn die mehrheit in diesem land glaubt indem sie politiker wählt die als wo denn die mehrheit die minderheit ausbeuten darf durch unbegrenzte exploration und besteuerung dass das dann eigentlich die logische reaktion erfolgt aber da auf diesen auf dieser prämisse kann man natürlich kein land aufbauen deswegen ist es aus meiner sicht so wichtig zwei dinge zu tun man muss der politik klarmachen dass das was sie da tut unweigerlich zu einer auswahl darunter leistungsträger führen wird und da stehen wir vor einer großen welle bin ich überzeugt wenn da nicht bald geklärt wende kommt dann werden wir erleben dass eine million menschen das land in einem jahr verlassen sind ja schon eine viertel millionen pro jahr im moment und das sind ja die leistungsträger die gehen aber die viertelmillion das kann einmal eine million werden und wenn es eine million werden dann dauert es nicht lange bis hier der laden wirklich komplett kollabiert und nicht mehr aufgerichtet werden kann weil dann ist keine wiedervereinigung in sicht mit dem großen bruder der dann zu sagen die große infusion liefert wie das 1989 in der ddr passiert ist wo auch über jahrzehnte alle die irgendwie was konnten gegangen sind bis man halt den sie eingebaut hat und natürlich kann man sagen okay dann schulterzuckend es macht ja die politik in unserem lande gerne ja dann sind sie halt weg dann sind sie halt da also das ist also die die sprache unserer führenden politikerinnen und man kann da so mancher land rover weggehen aber die folge wird sein dass wir in schwierigkeiten kommen und nur nur der mittelstand kann dieses land wieder aufrichten wenn der kommende kollapses zugrunde gerichtet haben wird mein plädoyer ist deswegen eigentlich zwei leid zu tun das eine ist was der kollege älter sagt baden wird bauen sie sind zuerst mal für ihre familie zuständig für sich selbst und für die ihnen anvertraut sind und sichern sie sich ab aber denken sie auch daran dass ihren kindern den freies land übergeben müssen sie haben auch von ihren eltern in freies land bekommen ja wir werden das thema weiter verfolgen wir werden weiter für die bürgerlichen freiheiten kämpfen das ist völlig klar in angesichts der fortgeschrittenen zeit möchte ich mich bei eintritt herzlich bedanken mir hat es großen spaß gemacht und den create reset wir werden dranbleiben ich glaube das können wir hier alle versprechen und insofern ich bedanke mich bei allen zuschauern zuhause fürs zuhören wir sehen uns demnächst mal wieder spätestens im nächsten frühjahr bei der nächsten alpha trio ausgabe vielen herzlichen dank für das reinschauen und bis ganz weit