Cashkurs.com: Dirk Müller im Gespräch mit Norbert Blüm (2017)

  • Verändert die Welt, aber zerstört sie nicht
  • eine Gesellschaft glückliche Idioten zu produzieren ist möglich

Dirk Müller: Nachruf an Norbert Blüm
Norbert Blüm in der Anstalt (ZDF)

2017 (57 min)

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Dirk: Jetzt kommt der Teil für mich auf den ich mich am meisten gefreut habe bei dieser Veranstaltung natürlich sie alle zu sehen natürlich aber ganz besonders meinen jetzigen Gast zu sehen und Doktor Norbert Blüm und mich und verbindet seit einigen Jahren eine Freundschaft darf ich sagen und die ist einfach von einem geprägtes Wort das Wort oder halt herzlich und Ich habe einen Menschen kennengelernt den ich so bei einem Politiker nicht erwartet hätte Ich habe mit vielen Politikern im Lauf des Jahres im Lauf der Jahre zu tun und jeder hat ja so ein Bild von Politikern und Norbert Blüm war so genau das Gegenteil von dem was ich bisher bei vielen Politikern kennengelernt habe ein solch bodenständigen Menschen ich stehe mal natürlich seine Vita vorher jüngere im Raum die ihn damals vielleicht in seiner aktiven Amtszeit nicht mehr erlebt hat also noch Blüm hat ja 30 Jahre im Deutschen Bundestag Gesetz für die CDU und war der dienstälteste Minister unter der Regierung Helmut Kohl Er war der einzige der die gesamten 16 Jahre Amtszeit von Helmut Kohl überlebt überstanden hatte alle wurden irgendwann gegangen ausgetauscht Norbert Blüm will wie eine Eiche in diesem Kabinett bis zum Schluss und zwar für Arbeit und Soziales hieß es damals ne und hat in dieser Zeit unglaublich vieles bewegt er ist mit einem Satz bis heute in Erinnerung geblieben über den wir gleich noch sprechen werden und was ich ein bisschen schade finde tatsächlich viel ist das dermaßen verkürzt diesen Menschen darzustellen Ich freue mich ganz besonders dass sein Liebe Frau Marita mitgebracht hast und das war Ich erinnere mich als wir uns zum ersten Mal bei dir getroffen hat mich eingeladen zu dir ich nach Hause und Marita gekocht und korrigiere mich aber Ich glaube es war ein Reibekuchen mit Sauerkraut und Lachs und das war so lecker dass ich bis heute gemerkt haben, dass viele Jahre her und dann saßen wir beide saßen im Garten hinten in Bonn in dem Häuschen in dem ihr wohnt saßen hinter dem Garten auf den alten von der Sonne gebleichte wunderschön gemütlichen Holzstühle bei einem Flasche Riesling und haben uns gegenseitig die Welt erklärt du die politische Welt Die Welt der Börse und Wir haben uns einfach im Herz verstanden und an diesem Tag habe ich unglaublich vieles mitgenommen aber was ich ganz besonders mitgenommen habe war ein Satz den ich danach oft zitiert habe Ich weiß nicht ob du dich noch daran erinnerst der Satz war da waren wir noch per Sie  „Herr Müller sie müsse in der Diskussion immer so Argumentiere und so mit dem andere spreche dass der sein Gesicht nicht verliert sie müssen immer darauf achten dass der Respekt vor dem Menschen Vordergrund steht der muss wenn er abends nach Hause geht sie Schnitt für seine Kinder schämen müsse“ Ich glaube dass in diesem Satz den ich bis heute versuchen zu beherzigen fällt manchmal schwer bei manchen Diskutanten aber nicht bis heute versucht zu beherzigen dass da unglaublich viel von diesem Herzens Verständnis von Norbert Blüm zu sehen ist und Er hat unglaublich viel aus Zeichen bekommen wahrscheinlich könnte ich alleine den restlichen Tag mit verbringt eine Auszeichnung vorzulesen jemand vom Bundesverdienstkreuz mit Stern da wird er schon ab das wusste ich weil das ist das was ich am wenigsten Wert ist bis hin zum Botschafter des Biers und Pfeifenraucher des Jahres Ich glaube auf die gibt Sicherheit mehr als auf das Bundesverdienstkreuz und vor allem viele Auszeichnung die du verdient hättest doch nicht bekommen weil sie gar nicht gibt aber auf die komme gleich zu reden ja immer der Mann zwischen allen Stühlen von klein auf den unbequemen Weg gesucht wenn man sozial Politiker in der CDU ausgerechnet ist Er hat vielleicht machen können die SPD eintreten aber nö das wäre zu einfach gewesen also macht er den linken konservativen und hat sich immer zwischen die Stühle gesetzt und sich darin eine Freude gemacht in dieser Position die Welt zu verändern christliche soziallehre war immer ein Thema und darüber hinaus meine Damen und Herren hat er ein soziales Engagement das seinesgleichen sucht aber dass wir einige sprechen bei mehrmals im zweiten Golf nach dem zweiten Golfkrieg im Iran hat sich da im Irak sorry hat sich da um die Flüchtlingskinder gekümmert um die Kriegskinder gekümmert war mit dem Kappanamur Gründe in Palästina hat sich dafür die Bedürfnisse der Palästinenser der Kinder gekümmert ist Botschafter im Hospiz Kinder Hospiz in Nordhausen und engagiert sich ganz massiv auch in aller Welt gegen die Kinderarbeit die mit Stein mit Hammer und Meißel Steine zu klopfen müssen damit wir hier Grabsteine haben und das heißt er macht für ganz viele Menschen ein Unterschied und er ist so vielseitig hat so viele Facetten und freue mich mit ihm einige beleuchten zu können, lieber Norbert Blüm bitte komm zu mir auf die Bühne.

Blüm: Okay was Ach so eine richtige Freude wir Ich würde sagen zum Einstieg, natürlich gleich auf das Thema was alle damit verbinden und immer wann immer ich gesagt Menschen Notlügen der kommt zu uns wir machen schöne Gesprächsrunden viel sofort immer Einsatz an dem du wahrscheinlich zeitlebens nicht mehr vorbeikommen wirst und eine ganz eigene Geschichte hatte Ich würde sagen wir schauen erstmal rein in den Satz wie sie ihn alle kennen und wir ihn bis heute von den Medien vorgespielt wird wir ihnen immer wieder präsentiert wird und auf was das ganze Thema reduziert wird sein Deutschen Bundestag es war schon 10 Jahre vorher wurde das wurde plakatiert und ich finde diese Ansprache von dir im Deutschen Bundestag 1997 wurde zudem dort wo das Thema aufbringst das finde ich sehr aussagekräftig und das gilt auch der Satz so mitschreiben die Rente ist sicher und hier endet in aller Regel das Wissen um die Zusammenhänge und um die Aussage von Norbert Blüm dabei ist genau das Gegenteil richtig gewesen Er hat sich immer gegen genau das gewendet was jetzt passiert ist Er war der letzte Kämpfer das letzte Bollwerk gegen diese massiven Ausplünderung der Rentenkassen Privatisierung der Rentenkassen und hat genau versucht das zu verhindern was jetzt passiert ist dass viele Menschen die Altersarmut rein laufen und das hat er auch eigentlich gesagt nur hat man eine Schmutzkampagne ihm genau nur diesen Ausschnitt zugestanden hören wir uns doch mal an was er genau gesagt hat und das gilt auch der Satz so mitschreiben die Rente ist sicher allerdings allerdings sie können nur lachen wenn sie die Hände in den Schoß legen nichts machen dann ist sie unsicher Rente ist sicher Rentensicherheit die fällt nicht vom Himmel sie ist kein Weihnachtsgeschenk sie wächst nicht wie das Gras sie ist deshalb weder ein Wunder noch ein Naturprodukt sie ist Handlungsauftrag klingt schon anders oder find ich auch und diese Handlungsauftrag wurde nicht erfüllt oder Nein ich nicht nur nicht erfüllt sondern unsere gute Rentenversicherung wurde ramponiert und zwar mit Hilfe der Richterin nun habe ich nichts gegen private Altersversorgung je mehr umso besser aber nicht auf Kosten der Rentenversicherung und die Riester Rente hat das Rentenniveau abgesenkt auch für diejenigen die gar keine Riester Rente abschließen also das ist ja Bismarck nicht draufgekommen dass die schwächeren eine Rechnung für Leistungen bezahlen die stärkere erhalten das ist Solidarität für Geisterfahrer denn Die Richterin hat auch frei viell paar Sachen sagen die Riester Rente hat keine Antwort für die Zeit der arbeitslos können wird kein Beitrag gezahlt keine Rente die hat keine Antwort für Zeiten der Erwerbsunfähigkeit wirst mit 40 Jahren erwerbsunfähig da bekommst nur so viel wie der Beitrag gezahlt hast die Rentenversicherung hat sozialen Ausgleich und darauf ist eine Basissicherung angewiesen und die Riester Rente hat für all die Kandidaten der Alters Armut überhaupt keine Antwort die betriebliche Altersrente die gönne ich jedem und sie soll ja auch besonders gefördert werden durch Sales Hamm leider Gottes nicht alle die betriebliche die sogenannten prekären Arbeitsfeld die Putzfrau die hat keine betriebliches haben die Opel Arbeiter zu denen ich gehöre die Chemiearbeiter die Bank aber die Großbetriebe aber Es gibt noch Menschen und Arbeitnehmer die nicht in Großbetrieben Arbeit Mit anderen Worten es verstößt gegen alle Gesetze wie ich unter Solidarität Pflichten ich sehe der Rentenversicherung deshalb eine große Erfindung Grad zu genial In dem Maße indem du junge Beitragszahler für die alten sorgst mit Beiträgen In dem Maße hast du Anspruch auf die nachfolgenden auf die Sorge der nachfolgenden Generation für dich in dem Maße in dem du Beitrag gezahlt hast in dem Maße auch Anspruch auf die Nachfolge Sorge das ist die geniale Vergnügen Verknüpfung von Selbstversorger nämlich eben ich muss mich anstrengen mit der Pflicht unter Sorge für andere als verknüpft sozusagen dass die Quadratur des Kreises für sich selbst und damit für andere sagen und deshalb verteidige ich auch die beitragsbezogene Rente denn wenn das Staats Rente ist das ist ein großer Unterschied selbst wenn die Staats Rente genauso hoch ist wie die Rente ist ein großer Unterschied ob ich mein Altersgeld empfange als volle Zuweisung vom Staat oder ob ich sie im Bewusstsein im aufrechten Gang beziehe dass ich mir meine Rente selber verdient habe das hat etwas mit dem stolz der Arbeitnehmer zu tun das hat etwas damit zu tun Wer ein Leben lang arbeitet und Beitrag zahlen der muss eine höhere haben als derjenige der nicht arbeiten und die Sozialhilfe braucht und das ist das ganzes was wir wenn die Rente unter die Sozialhilfe sinkt also für denjenigen der Leben lang Arbeit ja frag sie war am arbeitest überhaupt bist du dumm geh doch gleich der Sozialhilfe da überlebt sich das System ohne große theoretische angriffe es wird sinnlos System schnappt über der Rente Wer arbeitet muss immer mehr haben als der der nicht arbeitet und zwar aus die anderen soll ja niemand verhungern aber unsere Gesellschaft braucht auch Anreize zur Arbeit ich jedenfalls brauch sie Ich bin von Natur aus ich Fisch Ich bin nicht der Einzel zur Faulheit begabt und wenn du Faulheit bekämpfen Es gibt 2 Möglichkeiten die Faulheit bestrafen oder die Leistung belohnen aus frühkindlichen Erlebnissen zieh ich die Belohnung der Bestrafung vor Ich war Ich war nie zu beeindrucken durch die Androhung von Prügel aber dein Sonntagsgeld erhöht das hat mich zu einem relativ anständigen Menschen so ist mein Sohn sitzt da hör auf Ich glaube man muss man muss viel die in den Renten Thema nicht drin sind das Grundprinzip der Diskussion verstehen vieles gibt 2 Wege der Rentendeckung des eine ist das was wir seit den 50er Jahren hatten 107 50 wurde wo diese Umlage gedeckt Rente eingeführt wurde eben sagt das was jetzt von den jetzigen Arbeit einbezahlt wird auch sofort ausgegeben für die Rentner die jetzige Generation das Geld kommt rein wird sofort ausgegeben und die jetzige starken die versorgen die die momentan gerade Hilfe brauchen 1 zu 1 das war nach dem Krieg gar nicht anders möglich weil die die staatliche Rentenkasse war geleert da war nichts drin das war durch die Enteignung durch die Inflation und Währungsumstellung war aus hunderten Reichsmark 6€ Ich mag 50 geworden das war Weg das kann jederzeit wieder passieren wenn sie private Altersvorsorge machen mit allen möglichen Force über die wir auch heute reden wir versuchen das zu verhindern andere das ist normal dass das nicht verhindert wird bei der nächste Inflation ist das Zeug Weg ist das Geld Weg in Rennen in Rentenfonds in Anleihenfonds und dann ist wieder gesagt wir von vorne an und das ist eine beim Umlage gedeckten System wo alle die arbeiten eben jetzt auch die Versorgung gerade Ansprüche haben möglich nach dem Krieg war alles Weg hätte man das so ihr habt nichts angespartes habt ihr Pech gehabt wenn die Leute auf der Straße gewesen und so habe man sofort sobald die Wirtschaft angelaufen ist konnten so voll Random bezahlt werden riesen Thema war ja auch eher dass er leibt du warst ja einer der glücklichen die Wiedervereinigung in entscheidender Position gemacht haben 189 Mauerfall 4 Millionen neue Rentner mit dem kapitalgedeckten Systeme überhaupt machbar ja keiner was eingespart wsrum beworben komisch Ich habe keine Privatversicherung gesehen dicht gedrängt hätte die deutsche Wiedervereinigung zu finanzieren das hat die Rentenversicherung mach und nicht wie manche sagen sie hat das bezahl es ist ja keine nix in der Kasse gewesen wird immer bezahlt von denen die jetzt arbeiten die jetzt Beitrag Zahl übrigen muss ich sagen auch die Kapitaldeckung ist davon abhängig ob genug Sozialprodukt hergeben entgegen anderslautenden Meldungen wird nämlich nicht vom lieben Gott oder von ****** finanziert sondern aus dem Lauf Es gibt keine andere Quelle als das laufende sozialprodukt das wir verteilen vielleicht kommt im alten Testament konnte noch in 7 fetten Jahren für 7 Jahre Jahre sparen Wir sind nicht mehr im alten Testament Wir sind eine moderne Industriegesellschaft damit immer der Kuchen gegessen der jetzt gebacken wird alles andere sind deshalb ist die entscheidende Frage hatte heute Morgen angesprochen ist nicht für Demografie wenn es auf die Zahl der Geburten angebl müssen wir in Indien vor einer Alterssicherung haben oder Amazonas auch die haben nämlich viel Kinder es kommt darauf an dass die die geboren werden Arbeit haben und dass sie die Arbeit haben dass die produktiv ist also dass sie was hergibt zu meinem ich bei oben da komm ich her also oben die automobilproduktion begangen hat da haben für die Herstellung eines Automobils die Arbeitszeit eines Arbeitnehmers von 16 Tagen von 60 Tagen also 2 Monate heute macht das in 12 Stunden also ist der Kuchen noch kannst du mehr verteilen natürlich ist der Beitrag höher aber es bleibt immer noch mehr übrig meine Eltern die hammerl ich Runde jetzt ab 14% Beitrag bezahlt ihre englischrunde auch wieder ab meine Kinder zahlen 1920% die Arme kinde so viel mehr Beitrag als Oma und Opa ich behaupte Oma und Opa ist es schlechter Gang vali 14% von einem niedrigen reinkommen als dass der Engel wenn du von hundert Euro 10% und 20% oder sag mal 10% App fürs haste 90 übrig wenn der von 220 Prozent App für Sasse 160 übrig obwohl die doppelte Beitragssatz also das Geheimnis Dirk hat es heute Morgen auch war die eigentlich spannende Frage für die Sozialpolitik alles andere sind Varianten Wie geht es mit der Arbeit weiter das ist die entscheidende Frage wie verändert sich die Arbeit und haben wir Arbeit für alle oder wollen wir Arbeit für eine Restgruppe das können wir machen für Restgruppe reservieren und wir können dann die anderen mitfinanziert das kann also Organisator organisatorisch ist das zu machen das bedingungslose Grundeinkommen ist ja so ein Versuch ich sage nur Ich will nicht dass sie einarbeiten die anderen im Schlaraffenland Leben hast du den Menschen nämlich nicht gut Arbeit gehört zu unserem Wesen Anstrengung Ich war mit meiner Frau da in Kanada in Eskimosiedlung ganz oben da haben die das bedingungslose Grundeinkommen der kanadische Staat finanziert die Eskimosiedlung baut eine Schule baut den Krankenhaus alles hervorragend bedingungslos Grundeinkommen die haben ja nicht die geht nicht mehr auf die Jagd die werden vom Staat finanziert Ich empfehle alle Anhänger des bedingungslosen Grundeinkommens diese Siedlungen und ihre Degenerationssrscheinungen, Alkohol, Drogen es gehört zu unserer menschlichen Existenz dass wir uns anstrengen müssen um uns selber zu erfahren um unser Selbstbewusstsein um das was Ich bin das Erfahre ich in Widerständen das erfahrene Überwindung meiner Faulheit und deshalb glaube ich müssen wir alle Anstrengung und die Arbeit zu erhalten Ich habe jetzt nicht den gegen Vorlage so dass der man sagt ich glaube dass in der Produktion die Grenzen des Wachstumes erreicht sind auch deshalb weil die Erde ein begrenzter Raum ist das ist uns nicht so aufgefallen weil sie eine Kugel ist Wer eine Plattform hätten wir das schon gemerkt dass die Grenzen hat aber sie hat Grenzen wir werden nicht Die ganze Welt mit eine steigenden Automobilproduktion an den wir können die Sahara zum Parkplatz machen aber Dienstleisters fast unbegrenzt pflegen beraten die entscheidende fahren das ist die spannende Frage ob diese Dienstleistungsgesellschaft nur unter Kosten/Nutzen Gesichtspunkten also ihr billiger umso besser wenn wir das machen werden wir für alles auch für die menschlichen Bedürfnisse Maschinen haben ich möchte ein Mensch als Partner ich lass mir nicht gerne von einem Computer sagen dass ich Krebs hab ich hätte es lieber vom Arzt gesagt wenn ich Krebs sein und Ich würde mir auch lieber von einer Krankenschwester den Puls fühlen lassen als von einem automatischen Frequenz zähle in Japan haben sie Pflegeheime mit automatischer Waschanlage Wie ist die Japaner kenne ja die sind sehr mag und keine Angst sie sind sehr sensibel damit warmes Wasser ganz sanft Bürsten wahrscheinlich noch Musik alles sehr schön nur kein Mensch mehr wollen sie diese Gesellschaft sie können Internet der Dinge das ist der Mensch überflüssig die können sich untereinander unterhalten die Autos Unterhalts unter Tante die Kommunikation können die Gesundheit einschiebt macht die Diagnose der sagt ihrem Körper Wasser gerade fehlt der andere macht die Therapie der behandelt den Pool das sind sie gar nicht mehr dabei das machen die 2 Chips in ihrem Körper sie müssen leider konnte Konzert Ankauf Schmerzen verzichten als sie gar nicht mehr weiß ich wissen ob es ihnen gut geht oder schlecht geht also. Insofern glaube ich dass wir in einer ganz spannenden Zeit der Geschichte Leben in der die Frage gestellt wird jetzt ohne Moralin, dürfen wir alles was wir können und Ich fürchte der Abstand zwischen dürfen und können war nie so groß. Wir werden einen künstlichen Mensch herstellen können wir werden den Mensch ohne Eltern hier Elternschaft aus dem Reagenzglas wir werden den Menschen nach Maß herstellen können, wollen sie das? Wenn das nur den Geldzählen überlasst dann werden wir Es ist möglich eine Gesellschaft glückliche Idioten zu produzieren ist möglich Oh ja das ist jetzt lass ich nicht aber das ist das ist genau die Diskussion die ich angelegt habe gesagt das brauchen wir brauchen die Diskussion über die Zukunft der Arbeit über die Zukunft unserer Gesellschaft und diese Diskussion beginnt gerade eben erst ich hab das bedingungslose Grundeinkommen ganz bewusst auch mit ins Spiel gebracht sage das ist nicht das perfekte Modell aber das ist der eine etwas erstmal jeder versteht was Grundlage für Diskussionen wir müssen diskutieren genau wie was wollen wir wollen wir als Gesellschaft hin wo sind die riesigen wo sie die Chancen und genau demsollte.fr und man merkt auch dass er dass er viele Studiengänge absolviert hat nicht nur Theologie und Geschichte sondern auch Philosophie ne für

Blüm: mein eigentliches Studium meine Universität war die Lehrwerkstatt bei Opel bei Opel das ist die eigentliche Bildungsstätte von mir wissen was ich da gelernt habe Ausdauer als Lehrling 8 Stunden am Schraubstock feile vor feile zurück. Ich war klein ich hatte wenig Auslauf weil die muss mich auf eine Kiste stellen 30 Zentimeter links 13 nach rechts 40 Center hinter mir und Ich war wie heute Pädagogen sagen würden ein verhaltensauffälliges Kind. Es ist mir schwer gefallen und Ich habe in der beruflichen Ausbildung Tugenden wir Hartnäckigkeit wie Ausdauer gelernt und wenn es nicht weiter sagen ohne die Erfahrung der leere ohne das Training von Ausdauer und Hartnäckigkeit hätte ich die CDU nie überlebt

Müller: Ich hab viele Themen mit über die ich mir im Vorfeld sprechen wollte und du hast ein neues Buch herausgebraucht in dem viele dieser Themen die die hier sprechen schon drin sind also alles was ich jetzt mit ihm besprechen möchte was wir einfach nicht mehr unterkriegen im Laufe der Zeit die Wir haben, meine Damen und Herren sie können vieles davon nachlesen und zwar in dem Buch das Doppelte gerade vor wenigen Wochen auf den Markt gebracht hat. Er viele Bücher geschrieben alle mit Erfolg und alle was lesenswert aber das hat mich ganz besonders beeindruckt verändert die Welt, aber zerstört sie nicht wir haben das Buch dabei sie können es draußen kaum und nachher sogar noch Autogramme wir noch uns geben wird der ein oder andere aber das ist nicht unser Thema soll das Thema ist das und was da drin geht nämlich um philosophische Einblicke in die Welt aber vor allem auch in einem menschen in den Menschen Norbert Blüm und mich hat von Anfang an fasziniert deine Kindheitserlebnisse wie Du selbst dich selbst als Flüchtlingskind bezeichnet geboren 135 in Rüsselsheim und da ging es um den Bombenangriffen im Krieg los und ihr habt ein mächtiges erlebt und du schreibst dein längsten Weg vielleicht einfach würde Ich bin vielleicht erzählst du uns nochmal diesen längsten Weg wie du das empfunden hast weil Ich glaube dass diese Zeit sehr viel erklärt warum du später für andere so hast entwickelst her das war die Kriegszeit mit Fliegeralarm nachts Mein Vater war im Krieg meine Mutter war mit mir und meinem kleinen Bruder Hans Peter allein in einem großen Haus das Haus der Deutschen Bank oben in der Hausmeisterwohnung und wenn Fliegeralarm war ist die Mutter mit ihren 2 Kindern in einen auf dem Arm den andern nehmen sich in den Keller gegangen Luftschutzkeller der hatte so gusseiserne Türen da war immer eine Schreckvorstellung wenn da der Hebel runter war wenn es mal wirklich kracht und das Haus brennt kriegen wir den Hebel hoch und tatsächlich war Fliegeralarm und es hat gekracht das ist die Erfahrung könnte ich niemand erzählst du nämlich dass es kracht wenn es nämlich Krach bist du nicht getroffen das heult und dann wenn es gekracht hat weißt du bist diesmal nicht getroffen und tatsächlich ist das Haus in Brand gebombt worden und wir müssen aus dem Keller raus machen die Tür da unten auf Gott sei Dank ging der Hebel auf wir gehen hoch die Tür dich immer für unproblematisch gehalten habe die Kellertür eine schwere Eisentür war durch den Luftdruck verklemmt wir kamen nicht raus da hat meine Mutter Von wegen nicht emanzipiert diese Frauen die ihre Kinder in schwerer Zeit großgezogen die wussten zwar nicht was das Wort Emanzipation bedeutet aber die waren alle emanzipiert also jedenfalls hat die ganz ruhig ohne Hysterie um Hilfe geschrien und Es wurde auch immer Wärme rot die Flammen der Qualm dann hatte etwas lauter geschrien er kam vom gegenüberliegenden Hauptportal SR ma ob das auch heute noch dort steht wo es damals schon stand ein Werkschutzmann und hat mit 2 aktiven die schwere Eichentür zerschlagen und wir standen in der Haustür es hat weiter gekracht Phosphorbomben fehlen die Straße war mit Scherben Brocken Dachziegeln übersät und dann jetzt rüber in den Opel los Lauf los schrie meine Mutter ich kam mir vor als muss ich vom 10 Meter Brett runterspringen müssen ob Wasser da durch die Nacht und es kracht aber ich konnte nicht ohne die Mutter losrennen und die nicht ohne mich dann hat sie mit dem Knie ein sagt er den kleinen Bub auf dem Arm einen schubs gegeben und mitten auf der Straße bin ich wieder stehen geblieben weil ich wusste nicht wie es weiter geht ungefähr nach 30 Schritten und 50 Sekunden war ich unter dem retten Dach des Hauptportals der Firma Opel Ich habe im Laufe meines Lebens viele Wanderung gemacht tagelang nächtelang mit meiner Frau mit den Kindern nie mehr in meinem Leben habe ich mich so nach dem Ziel gesehen wie dem Ziel dieser 30 Schritte und keine Wanderung habe ich so intensiv in Erinnerung und was ich daraus nicht an Erzählung weitergeben darf ist es nicht ein großes Glück dass wir jetzt in so langen Friedenszeit Leben wie es wie in Deutschland völlig unbekannt alle die hier im Saal sitzen und noch nicht 72 Jahre alt sind alle unter 72 jährigen haben in ihrem Leben noch nie Krieg erlebt das gab es noch in keiner Generation vorher meine Großeltern haben in 70 Jahren dreimal Krieg erlebt Achter 7019 14 1939 wegen idiotischen Sachen wegen Grenzen ob die Grenze zwischen Deutschland und Frankreich rechts von Elsaß Lothringen oder links von Elsaß Lothringen gezogen wird wohin der Wackerstein von Grenzstein daran kommen darüber haben Franzosen und deutschen dreimal die Köpfe blutig geschlagen dreimal wegen ist das nicht vorbei jetzt sage ich allerdings nicht dass wir uns im erreichten häuslich niederlassen können Landwirte heute morgen was von erzählt aber es bleibt mein Erlebnis Es gibt nichts Wichtigeres als dass wir uns in Frieden erhalten das ist viel wa und in dieser Zeit hast du auch natürlich dann ihr seid nach schafhaus schafhauser gekommen und war es da sozusagen flawless wieder nicht Wir sind dann aus diesem Bomben gefährden Rüsselsheim zu den Bauern nach Schafhausen und kleines Dorf da war ich etwas Ausländer Kind mit Migrationshintergrund ich hab Hessisch gesprochen die fällt sich schwerer Hinderungsgrund oder es war Zwergschule Ich bin das Produkt einer Zwergschule wenn der Lehrer von Alzey auf dem Rad angefahren kam hast du den Sohn Kilometer vorher gesehen und da hat einer jede Woche einen anderen die Schulglocke geläutet und dann sind die Kinder gekommen bis der Lehrer da waren waren wir auch da 10 Kinder nur in den 2 Jahren in denen Schaffhausen bei Alzey durfte ich nie die Glocke läuten es war eine schwere Diskriminierung Ich war der Ausländer Ich war der nicht Dazu gehört Kinder können sehr sehr verletzen zahlen und das Leid nicht dazuzugehören ich mein das überlege ich mir heute manchmal wirklich Ausländer Kinder das ist schlimmer als kein Brot es war mein heißes verlangen einmal diese Glocke zu läuten und sah ihn vor 15 Jahren war ich in Schaffhausen aber der Ortsvorsteher einen Wunsch hätte ich ja was denn aber einmal die Schulglocke läuten und dann haben wir samstags mittags 14:30 Uhr in schafhausen die Glocken geläutet kein Mensch wusste warum er nur mit dem einen kleinen Unterschied also klar das Seil war Weg sie war inzwischen elektrisch gesteuert aber immerhin Ich war derjenige den Schalter gedrückt hat und zum ersten Mal hat eine Blümchen Glocke in Schaffhausen hahaha was im Buch schreibt noch über weitere Geschichten wurde hier wo dann übel mitgespielt wurde dann eben in dieser flüchtlings Zeit obwohl innerhalb von Deutschland aber Damals war halt auch die Länder Grenzen schlimm aber Ich glaube diese Erlebnisse die Du selbst gemacht hast auf der Flucht mit dem Krieg Ich glaube die sorgen dafür dass du ein ganz anderes Verständnis für Flüchtlinge hast für Leute die die auf der Flucht sind vor Krieg und vor Verfolgung als vielleicht die haben das nie erlebt haben und da möchte ich gerne auf den Punkt rüberkommen was Ich war letztes Jahr glaub ich oder also in idomeni warst Juni Wars viel und das meine Damen und Herren fand ich einen ausgesprochen tolle Aktion und Es wurde in den deutschen Medien mal wieder in den Dreck gezogen und Norbert Blüm will eine Show machen usw Wer ihn kennt der weiß dass dieser Mann solch Goldenes Herz hat und vielleicht haben sie so ein paar Einblicke bekommen der macht keine Show sondern das ist eine Herzensangelegenheit Überzeugungstäter und wenn dieses Elend sieht sagte oder hab ich von dir gehört dann kann ich nicht einfach zuhause sitzen dann Willich Solidarität zeigen dann will ich da vor Ort sein will ich auf ein Problem hinweisen und dann ist er nach idomeni gefahren in dieses Flüchtlingslager in den Schlamm des illegale Lager dort sein Zelt aufgebaut hat mit denen dort übernachtet hat den dort seit im Regen verbracht und mit über 80 Jahren darf ich nochmal in Erinnerung rufen während seine Kollegen hier im Bundestag saßen oder die schon listen im stillen Kämmerchen hier ihre im warmen Häuschen ihre Artikel geschrieben haben und vielleicht erzählst du uns ein bisschen was wie du das bewegt hab

Blüm: Dirk, auch ich finde das problematisch solche Besuche in Elendsquartieren und Flüchtlingslagern da kommt man da aus der aus der warmen Stube bezieht sich das Elend schlägt die Hände über dem Kopf zusammen geht wieder Heim und legt sich gut schlafen das hat etwas von zoologischer Garten an sich so Besichtigung der Armut andererseits bin ich dafür dass man auf das elend aufmerksam macht dass sie nicht verd rückt werden können aus der Öffentlichkeit da gibt es nach hinten die Den und das Dasein von denen teilen und zum Unterschied von manchen ************* hier haben dass die elenden alle verstanden warum ich da war da war niemand da als ich mein Zelt aufgebaut haben die Kinder mehr geholfen da ich hab gar nicht viel gebaut das haben sie alle gemacht es hat geregnet haben wir in Bad Deckel gegeben der war da hinlegt damit der Boden nicht so nass wir ich hab erlebt dass die armen In Not befindlichen manchmal für Solidarität mehr Sinn haben als wir sacken und behüteten und ich mein was ich in dieser Nacht erlebt habe zeigt dass wir die Sachen zu diskutieren können so statistisch wie viele sind Wir haben die kluge Leute herausgefunden haben Spiegelneuronen vielleicht haben sie Elefant neu sind ganz klar die Spiegelneuronen befähigen uns wozu kein Tier offenbar befähigt ist sich in die Situation des anderen zu versetzen ich kann mich in deine Situation versetzen ich kann mit deinem Kopf denken und da bin ich mal wenn über Not und Elend und Flüchtling gesprochen wird jedes Mal zu überlegen was er machen würde wenn in raka seiner frau der Kopf abgeschlagen würde wenn sein Haus angezündet wird was er dann machen würde damit er abhauen würde mit den Kindern noch Leben abhauen und deshalb komme da nicht so drüber weggehen wenn 500 Millionen Europäer 500 Millionen Europäer nicht fähig sind 3 Millionen 4 Millionen Flüchtlinge aufzunehmen dann können wir den laden schließen da ist er nichts mehr Wert da ist er verkommen und freilich ist das nicht nur die Aufgabe der deutschen da müssen die Polen die Ungarn ich versteh gar nicht wie die Polen so katholisch wie ich und frommer wie ich ich sag wenn die vor 2000 Jahren In Ägypten die Regierung gehabt hätte gäbe es heute keine Madonna in stockerau da werden nämlich Jesus von den hängen von Herodes umgebracht worden der Jesus war nämlich das Kind einer Flüchtlingsfamilie die müssen abhauen und die Ungarn 56 erinnere ich mich an die Revolution in Ungarn ist von der Sowjetunion mit ein paar Panzern niedergewalzt worden das sind massenweise Ungarn in den Westen geflohen haben wir Leben gerettet das den ganzen Symphonieorchester OK Rica entstanden und jetzt macht jeder nur Egoismus vor sich hin dass ich sage ihnen wenn die Welt so bleibt wenn man die armen Afrikas sich auf den Weg machen die Millionen hungernde da gibt es keine Wasserschutzpolizei so viel Wasser so viel italienische Wasserschutzpolizei haben den selbst wenn man Trump schen Mauerbau das wird nicht halten keine Mauer hat bisher gehalten die Chinesen nicht die eiserne Vorhang nicht wenn es nicht auf der Welt mehr Gerechtigkeit gibt wenn wir den Unterschied zwischen Arm und Reich nicht etwas eine Ebenen dann wird es keinen Frieden geben wir müssen die Not beseitigen sonst wird die Welt das werden die Leute auf Dauer nicht gefallen also früher waren sie vielleicht den Namen gemerkt heute wissen die durch Internet dass es auch anders geht die wissen dass ein anderes Leben gibt und ich will mal so ein paar schick aber ich hör gleich wieder auf nur damit es nicht so theoretisch wird hinter mir hat ne Frau gelegen im Zelt mit der Oma dass Kinder sie geboren warte war gerade 8 Jahre alt die war 3 Tage haben sie auch so money tearing Gründen ins Krankenhaus als S Kind an Toren ein bunten und dann ist er wieder das Zelt gelegt worden. Was wird aus dem Kind werden, was für eine Zukunft hat die können wir da herzlos Planung Ich bin dafür dass wir das nicht so soziologisch politisch betrachten, sondern die Schicksale, denke ich mal da rein oder das sehe ich so ein kleines Mädchen des tanzt in seinem Zelt vor seinen Eltern rum Bild was wird aus dem Mädchen wird auf der Straße landen, wird es in Mädchenhandel verbraucht werden, wird es jetzt wieder zurück müssen ich kenn raka da muss man wissen wie der islamische Staat arbeitet der fährt mit dem Lastwagen voller Leute und ich weiß dass von einem den ich gerade gestern Abend gesehen haben in Heidelberg der wir fahren im Lastwagen voll Leute durch raka der Lastwagen bremst die Leute werden abgeladen dann darf niemand sich von der Stelle bewegen ob Kind oder alt oder jung und dann kriegen die 30 Leute im Kopf abgeschlagen ja das das passiert im Jahre 2017 USA wieso da können wir auch nichts dran machen doch die haben auch Waffen wenn ich seh haben die keine Pfeil und Bogen Met in Germany das nicht so dass die deutsche Firma den des verkauft so blöd bin ich auch nicht Waffenhandel müssen Waffenhandel trocken legen die verkaufen ihr Öl das wirst du besser wissen viel und mit dem Geld kaufen sich Waffen mit denen sie auf die schießen es ist gerade Öl verkauft viel ist die Welt im narrenhaus wenn wir sagen wenn hilflos Nein keineswegs immer Hilfe was Wir sind nicht toll wir müssen den Waffenhandel trockenlegen und wir müssen die Geldquellen verstorben ist es das Spiel übermorgen aus weil dann hätten sie ein bisschen Eindruck davon für ein großes Herz da in diesem Fall anschlägt und vor allem was mich beeindruckt das ist dieses für den einzelnen also gar nicht mal das Herz wir müssen die Welt retten wir müssen alles besser sondern auch immer ein Engagement für einzelne Person für Einzel die in Not sind und das ist ja dieses Prinzip viel hilft organisiert weiß auch diese Geschichte kennen von dem von dem Mann der am Strand entlang geht und einen kleinen jungen sieht er sich immer bückt was ins Wasser wirft weil ich kenn sie Geschichte egal ich erzähl sie trotzdem und der Mann kommt ne und junge was machst du denn da sagt er ich werfe die Muscheln zurück ins Meer die sind hier angeschwemmt worden und dann seh ich wenn die ich weiß sie zurück ins Meer weil ich nicht zurück schmeißen dann vertrocknen dann sterben die der Mann lacht ihn außerdem guck dir meine Strand kilometerweise liegen der Millionen Seeigel die kannst du nicht alle zurück ins Meer schmeißen der kleine junge wird ganz traurig gute Segel an der unten liegt hebt ihn auf und schmeißen uns mehr und dann sagt er zu dem Mann siehst du den konnte ich helfen ja finde ich auch. Nach diesem Prinzip bist du schon seit vielen Jahren unterwegs.

39:27 min Ich möchte gerne mit dir überein Geschichte sprechen, die mich unglaublich bewegt hat und die auch Deutschland bewegt hat und fast die Regierung gesprengt hat, weil Norbert Blüm unbedingt 14-15 Leuten 16 Leuten das Leben retten wollte und zwar ging es um die berüchtigte Colonia Dignidad in Chile unter Augusto Pinochet und kurz zur Einstimmung dazu eines dieser berüchtigten Lager von diesem wahnsinnigen Deutschen, der dort diese Kolonie betrieben hat und das war praktisch die Folterzentrale für Diktator Augusto Pinochet, der dort hat foltern lassen. Da ging es dann um eine Anzahl von Leuten, die zum Tode verurteilt waren und was wollte Norbert Blüm so nicht hinnehmen. Erzähle die Geschichte, du kannst das viel besser als ich.

Blüm: Ja das war 1987. Diese Menschenrechtsdiskussion die mach ich auch schon lange mit da gibt es so eine Arbeitsteilung damals bestand darin die Linken kritisieren die Menschenrechtsverletzungen in Chile und die Rechten kritisieren die Menschenrechtsverletzungen Russland, da kannst es gleich sein lassen. Entweder gibts Menschenrechtsverletzung hat mit Rechts Links nichts zu tun, dann muss man wo immer sie Auftritt dagegen sein. Also bin ich nach Chile geflohen und hatte den Vorwand Deutsch chilenisches rentenabkommen zu unterzeichnen, hab ich auch gemacht und dann hab ich äh haben die gesagt du kannst den Staatspräsident, ich hab mich drum bemüht ein Gespräch Pinochet, dann habe ich mir vorher die Angehörigen der 16 zum Tode Verurteilten in die deutsche Botschaft geladen. Die kamen auch alle der deutsche Botschafter war über den zugegen feiger wie er war auch nicht da dann habe ich mir von den erzählen lassen wie die Todesurteile zustande kam beispielsweise einer weinen jungen Frau die gesagt hat „Ich bin dran schuld, dass mein Mann zum Tode verurteilt wurde das Urteil stützt sich auf meine Aussage, die Auswahl kam zustande die leg mir mein neugeborenes Kind nackt auf meinen nackten Oberkörper unter Verhör Offizier hat mit seiner Zeit eine Zigarette auf dem Rücken meines Kindes ausgedrückt. Ich habe alles gesagt was der Ich habe alles gesagt was er wissen wollte und deshalb ist es gelogen“ Also bin ich zum dann habe ich die kamen Gloria Quintana im Krankenhaus besucht der Fall war auch tragisch sie hat eine Demonstration gegen Pinochet teilgenommen mit ihrem Freund verbotene Demonstration, da haben die chilenischen Militärs sie mit Benzin überschüttet und angesteckt und dann sind sie so 16 km vor Santiago habe diese auf dem acker ********* runter gehoben dann ist sie mit ihrem freund so gut so konnte noch zur Straße gerobbt Dies ist dort gefunden worden Er hat 4 Wochen um ihr Leben gekämpft der Freund hat es den Kampf verloren sieht aber nur noch hinter den binden 2 schwarze auch und sonst war das ein Gerippe, ein verbranntes Grippe also bin ich zu den pin osce und dann hab ich gesagt dass er ein Folterknecht ist. Wenn es mal sowas machen sie müssen mit der Tür sofort ins Haus fallen sie können nicht lange so schöne Gespräche für das haben wir buda, wenn die Sau machen willst musst du sofort machen du kannst nicht du kannst gehen aber es wie war ihre Reise Wie geht es ihrer Familie und ist es schön und es ist weiter gut und dann wenn du das hinter dir hast kannst du das dann übrigens sind sie ein Schwein das klappt nicht mehr du musst es gleich am Anfang sagen ich hab nichts gesagt weil ich hab das dann voll der Knecht und dann hat er gesagt ja Kommunist ich bekämpfe den Kommunismus da hab ich gesagt auch Kommunisten sind Menschen Es gibt auf der Welt keinen Grund sie braucht keine Gründe zu erzählen warum die geforderte Es gibt keinen Grund das hat ihn dann etwas amüsiert wahrscheinlich war es auch nicht gewohnt und dann hab ich gesagt, wollen sie auf die Todesurteile stolz sein soll ich ihn mal erzählen wie die zustande kam da hab ich da mein, ich wusste alles aus erster Hand kontinental stimmt nicht und da habe ich die hab ich das jetzt darauf stolz auf solche Urteile oder die kamen Carmen Gloria  Quintana oder gesagt die hat sich selber angezündet, aber wir müssen noch erklären wie die dann nach dem sich angezündet hat 16 Kilometer als Fackeln laufen ist um da gefunden zu werden also es ging hin und her manchmal hat er geschrien manchmal er fand es offenbar auch stellenweise unterhaltsam war  ganz neu sind und länger als jede glaubten haben wir uns dort zum Teil schreien zum Teil höflich miteinander kommuniziert plötzlich sagte der August Pinochet und vor dem hinter mir dahin so ein großes Europas Kreuz vor dem bete ich jeden Tag dazu macht er sich als wie was sagst du jetzt ich ich Spiele vor dem jeden Tag da hab ich gesagt, Herr Präsident das hilft ihnen auch nichts, den vor dem sie da beten kennt nämlich jeden den sie umgebracht haben und der kennt die  sogar mit Anschrift und Uhrzeit und Sie werden sich für jeden rechtfertigen müssen und keine Präsidentenscherbe wird sie von der Antwort auf die Frage abhalten was hast du dem geringsten meiner Brüder getan. Ich habe schon viele Überraschungen erlebt. aber die war mit einem der größten. Wie ein Taschenmesser klappte der Pinochet zusammen schreien war vorbei ich hatte fast in Ordnung dass plötzlich Angst hatte ging mit mir zur Tür zu schreien keine Kraft mehr sagte ausgerechnet ihr deutschen 6 Millionen Auschwitz ist er ja Herr Präsident, gerade deshalb. So dann bin ich abends zur Empfang der deutschen Industrie und Handelskammer Santiago da hat sich inzwischen rumgesprochen was da mittags für ein Skandal im Präsidentenpalast stattgefunden, da bin ich von einer geifernden Geschäftsfeld empfangen worden und eine sachge und ihr Freund Gabriel Valdez das war der Christdemokraten ist eine Ratte, da musst du wissen wenn der Diktatur jemand Ratte genannt wird heißt es dem fehlt der Schutz der Öffentlichkeit, der ist zum Abschuss freigegeben, also ich hab ich mit denen gestritten, dann bin ich Heim hab mich erkundigt Wer der Mann war, das war der Vertreter der Deutschen Bank dann habe ich ein Herr hausen den damaligen Vorstandsvorsitzenden, anständiger Mensch, angerufen und hab gesagt Herr hausen ihr Vertreter der Deutschen Bank in Santiago der hat mein Freund Gabriel Valdez eine Ratte genannt und ich muss ihn ja nicht erklären was es bedeutet haben machen wir nicht lang drumrum entweder rufen sie den Mann ab oder Ich werde wo ich hinkomme erzählen dass der Deutschen Bank die Geschäfte wichtiger sind als Menschenrechte. Da hat er gesagt sie brauchen nicht weiter zu reden ich Ruf den  noch heute ab paar Jahre später bin ich mit Kohl zum Staatsbesuch in Santiago gewesen. Die Delegation wurde zu einem Frühstück bei eben jener besagten deutschen Industrie und Handelskammer geladen und zwar wurde die Delegation oben auf der Bühne des Festsaals platziert und mich haben sie hinten vor die Toilette, absolute Dummköpfe denn die haben geglaubt wir beleidigt und ging davon ganz im Gegenteil ich hab ich da hingesetzt und jeder Journalist hat mich vor Baum sitzen sie hier als das müssen die Industrie und Handelskammer wir der Schuss ging jedenfalls nach hinten los aber was noch viel aufregende war der Pinochet raffiniert aus gepufft wir war hat er mich in große Verlegenheit gebracht, der hat nämlich gesagt: „Wir vollstrecken die Todesurteil der 16 nicht wenn die deutschen die 16 auf als Asylanten aufnehmen“. Da hat er gut berechnet als in Deutschland sofort Krach gibt Phil Terroristen aufnehmen mein Freund Franz Josef Strauß hat zurückgespielt es war der Teufel los Sondersitzung des Deutschen Bundestages Debatte darf ich zu meiner Fraktion natürlich will ich da reden aber nichts sagen bis der letzte Redner als ich an der Reihe war hat der Fraktionschef Seiters gesagt Gottes Willen die Zeit haben die anderen übertroffen für überdrehen für dich ist keine Zeit mehr nun lass ich mir solche plumpen Tricks nicht so leicht gefahren habe ich da im Plenum rum geschimpft mit dem da hat der kleine der Fraktionschef der Grünen das gehört zu mir rüberkommen gesagt, „Wir haben noch 6 Minuten Herr Blüm sie können auf Kosten der Grünen reden“, so hat ein schwarzer Minister die schwarz grüne Koalition vorbereitet. Es ging hin und her und über Nacht war der Spuk aus womit keiner gerechnet ne ich auch nicht ernst Albrecht der Vater von der heutigen verteilen muss mich sehr Ministerpräsident von Niedersachsen der hat gesagt ich nehme die 16 und damit war das Spiel zu Ende. Hat der Pinochet dran gehalten die meisten sind an die DDR gegangen aber hat dann kein Todesurteil vollstreckt und als ich ja mit meiner Frau die da sitzt mal wieder in Santiago war, bei meine Tochter die dort Lehrerin war bin ich morgens durch die Markthallen von Santiago, wenn sie mal dahinkommen Jugendstil wunderschön alles was das Herz begehrt, da sind wir gut gelaunt durch die Markthallen von Santiago, da kommt ein kleiner Mann, klein bin ich ja auch aber der ist denn noch gewesen auf mich zu und fragt im besten Deutsch sind sie Norbert Blüm ich sah ja der bin ich der fällt mir um den Hals Wein kriegt keine Luft mehr stehen jetzt bis dann verrückten gerade und als er zwischen weinen und Kampf mit dem nächsten Atemzug wieder zur Stimme kam hat er gesagt Ich bin einer der 16 die sie dem Pinochet aus dem Rachen gerissen haben so hat die Geschichte doch gut geendet und immer wenn der jemand aus Deutschland trifft in der Markthalle in der arbeite, fragte können Sie den Norbert Blüm uns dahin kommen wenn es dann ja sahen würde ihnen einen Gruß an mich übermitteln und so bekomme ich in regelmäßigen Abständen Gruß von Leuten die meinen sie wären die ersten die mir sagen dass Lewis lebt.

Dirk: Ich glaube ein paar Minuten haben wir noch oder und deshalb möchte ich einfach nochmal auf die letzte das letzte Thema eingehen das ganz aktuelle das weiß 1987 und was du immer noch sehr aktuell betreibt ist dich sehr einzusetzen für die Kinder in aller Welt immer wieder diesen einzulösen ein Seestern ins Meer zu werfen und was du bist für die Kindernothilfe aktiv, warst in ihm nach vielen Kriegsaktivitäten auch im in Jugoslawien dann vor Ort nach dem letzten Bomben gefallen sind Waisenkinder eingesammelt hast die ihn in Unterkünfte gebracht hast dafür gesorgt dass den besser geht jedem einzelnen eigen vor Ort nicht von zu Hause mit Unterschrift und ganz aktiv auch in der Welt für die Kinder hilf uns hier vor allem für die Kinder die hier mit Steinen arbeiten müssen erzähl uns ein bisschen was da dein Anliegen ist dass das was da für Sauerland kriegen.

Blüm: Wie du sagst man kann erwartet dass er dass die Not Das Elend auf der Welt mit einem Schlag beseitigt wird alt und wird es nicht erlebt haben und die großen Ideologen die bauen der ganze Systeme auf berauschen sich an der angeblichen Stringenz passiert auch nichts also mach was such der ein Hebel aus der die größte Wirkung hat und ich finde der Kampf gegen die Kinderarbeit ist ein Hebel aus der die größte Wirkung hat und ich finde der Kampf gegen die Kinderarbeit ist ein Hebel Wahl mit der Kinderarbeit sich die Armut fortpflanzt die Kinder arbeiten und gehen deshalb nicht in die Schule weil sie nicht in die Schule gehen werden sie arbeitslos sein und dann werden sie ihre Kinder wieder in die Arbeit schicken. Die alten sitzen daheim rum haben keine Arbeit und die Kinder billiger Arbeitskräfte werden ausgebeutet. Deshalb bin ich auch für die internationale Arbeitsorganisation da haben wir so Resulotion da so eine Konvention durchgesetzt aber das ja alles Papier Ich war beispielsweise für Zertifikat in Indien bei den Steinbruch arbeiten weil die deutschen Grabspezialisten sagen die Steine kämen nicht aus aus Steinbrüchen aus Indien und sie hatten eine Delegation dort die hat kein Kind gesehen was Ich glaube wenn du oben am wenn ich oben am Rand erschien bin bis ich und Mama die alle weg. ich mein wenn ich da mit der Delegation hin und wahrscheinlich sogar angekündigt mit dem Bürgermeister da brauchst du ganz sicher war das Grad ein Kind siehst. Du glaubst nicht was soll denn ein Kind im Steinbruch machen glühende Hitze beispielsweise die Löcher mit den damit voll Stoff mit ihren kleinen fliegt auch schon meine Hand mit fort die sind nämlich sehr geeignet die kleinen DNA mit leche zu füllen also war ich dort und da  lief mir wie es der liebe Gott so will fahre Zufall der Besitzer des Steinbruch übern Weg da hab ich mich vor dem so aufgebaut in wieso der 1. Mai rede und hab den beschimpfte hat mich seltsamerweise ganz ruhig angehört als er fertig war hat er mich mit sein mit 3 Sätzen schachmatt gesetzt und zwar nehme gesagt hat: „Sie müssen mir nicht die vor den Vortrag halten den müssen sie ihren Importeure halten wenn ihr nur so viel Geld zahlen wollen das muss ich Kinderarbeit lassen wenn de mehr wenn du keine Kinder da müsste mehr bezahlen wenn er nicht mehr bezahlen können Ich bin euer Sozialarbeiter da müsste könnt ihr euch nicht über Kinderarbeit beschweren“ Insofern sind wir Konsumenten auch verantwortlich du musst nicht jeden billigen Trick kaufen der auf Ausbeutung und Kinderschändung was ihr das wusste nicht du brauchst kein Steinbruch zu kaufen der aus Steinbrüchen kommt die mit Kinderarbeit gefühlt sind Es gibt zertifizierte Steinbrüche von Zertifix wo die Luft rein ist du musst keine Teppiche kaufen die in Teppich Höhlen gewebt wurde Es gibt Rock Na keinen Level draufgeklebt ist der astralen ich mein mit ich weiß auch dass wir auf diese Weise nicht die Weltrevolution durchführen aber das ist wie beim Elefanten ein Mückenstich bring den gar nicht zum Laufen, aber 1000 mögen bringen selbst einen Elefanten zum laufen. Deshalb glaube ich dass die Kinderarbeit eine Hebel ist diesen Teufelskreis von keine Schule als Kind arbeitslos als Erwachsene diesen Teufelskreis zu durchbrechen

Müller: Wunderbare Schlusswort. Ja was ja vielen lieben dank lieber Norbert dass du uns hier eingegeben hast in dein wirken das weiß wirklich ein ganz kleiner Ausschnitt aus unglaublich vielen unglaublichen Geschichten. Vielleicht verstehen sie jetzt, warum ich anfangs des Tages gesagt habe, dass ich das so unendlich schade finde, dass dieser wunderbare Mensch, der so viel für andere macht der für so viele Menschen ein Unterschied macht, das der auf einen Halbsatz reduziert ist der noch nicht mal im Original entspricht, vielleicht haben sie heute andere Einblick gewonnen.

ZDF: Die Anstalt mit Norbert Blüm: Private Vorsorge einfach erklärt

Norbert Blüms unvergesslicher Auftritt in der Anstalt vom 11. März 2014. „Die Rente ist sicher“ – diesen Satz verbinden viele mit Norbert Blüm. Am 23. April 2020 ist der frühere Arbeitsminister und CDU-Politiker im Alter von 84 Jahren gestorben.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Ich hab jetzt tawas will usendmal erklärt der Fall ist doch ganz klar also Wir haben eine gute gesetzliche Rente dann demographie Lüge Rente wird gekürzt alle müssen privat vorsorgen Wer hat am meisten davon Menschen wie ob nicht der Fall ist doch gelöst ja das geht völlig plausibel ab ich hab immer noch nicht verstanden Oh okay versetzen wir uns vielleicht mal rekonstruieren den Tathergang und versetzen uns in die Lage des täters für Wer wollen sie sein ich sag mal die Deutsche Bank die DWS von der Deutschen Bank der deutsche Herold von der Deutschen Bank die Allianz vielleicht die Achse oder die Gothaer Versicherung die ergo Versicherung die Victoria Versicherung oder die AWD Ich bin alle ah das hab ich mir gedacht Herzlichen Glückwunsch auf sie sind die privatversicherung so wir stellen uns mal vor äh 90er Jahre Anfang Lebensversicherung läuft nicht mehr so was machen sie noch ein neues Produkt privater Altersvorsorge gut jetzt ist die gesetzliche Rente nur noch so gut dass niemand privat vorsorgen möchte Na dann muss ich dir eben schlecht reden ja aber das können Sie nicht selber machen Oh dann nehm ich ein paar unabhängige Experten wunderbar ich gebe ihn zum Beispiel Meinhard miegel so und Kurt Biedenkopf soll ich denn mit den CDU pappnasen sie machen aus ihnen die deutschen rentenexperten indem sie ein Institut aufmachen lassen das ewg in Bonn das Institut für Wirtschaft und Gesellschaft ewige Ich werde gewinnen ja noch nicht gleich aber Wir sind kurz davor jetzt müssen sie erstmal dafür sorgen dass die ewg auch zu Ergebnissen kommt die ihnen passt gar kein Problem steckt viel Geld in Arsch dass oben das richtige raus kommen oder so direkt können Sie das nicht machen dann schalte ich ein Institut dazwischen A besser Deutsche Institut für altersvorsorge.de A wird finanziert von der Deutschen Bank der DWS und dem Herold also von uns ja und was kriegen die raus ja die kriegen jetzt raus halten sich fest die gesetzliche Rente ist zu teuer und wir müssen mehr privat vorsorgen Yes ja und zwar da da da da da ich muss allerdings sehr gut jetzt ist es nur so die gesetzliche rente ist immer noch zu hoch ja und

An alle sehr gut jetzt ist es nur so die gesetzliche Rente ist immer noch zu hoch ja und Menschen wie Norbert Blüm weigern sich sie komplett zu demontieren ich so ja ja was machen sie also okay ich sage Chef ja bloß cool hat nach 16 Jahren kein Bock mehr auf Veränderung äh dann brauch ich neuen ja Wir haben 98 wechselstimmung und Wer möchte ja drück mal dein Kumpel der arbeitet doch für uns den kenn ich doch alles wunderbar Carsten maschmeier von der AWD so jetzt haben sie nur ein Problem Schröder steht was im Weg 8 seine Frau Nein Oskar Lafontaine so der mag ihre privatvorsorge überhaupt nicht so sie haben ja noch den maschmeier dann geh ich zu ihm hin und sage muschi Baby du machst jetzt mal in vielen Zeitungen Anzeige steht drin der nächste Kanzler muss ein Niedersachsen werden ja es funktioniert Schröder wird Kanzler montierten Lafontaine ab und ist so dankbar dass er alles macht was ihm sagt mhm aber wie soll ich denn dafür dass die Leute auch wirklich privat vorsorgen sie lassen Schröder einfach die wie gesagt die gesetzliche Rente nicht kürzen die privatvorsorge staatlich gefördert und wir sagen wir machen sowas wie Richterin Adi reiste ölquelle ja aber wir brauchen noch tiefer herunter wie wär’s wir lassen Schröder eine Expertenkommission einsetzen und um zu gucken ob ich noch eine Rentenreform brauchen ich sag mal diese Expertenkommission heißt vielleicht Rürup Kommission Oh so ja das Denken der lauter unabhängige Experten ja sehr gut ich geb ihn zum Beispiel Professor Bert Rürup großartig der sitzt auch im Vorstand der axa ja und bei der Gothaer ja sehr schön und er ist Vorstandsvorsitzender von meinem Research Institut für Economics of A ging das ausschließlich von uns bezahlt wird mir gefällt wie sieht es sehr schön ich hab noch den Herrn Raffelhüschen das ist ja noch da ist ja noch viel unabhängiger der sitzt noch bei der ergo und bei der Viktoria sehr schön so Ergebnis die Rürup Kommission kommt zu Ergebnis die Rente muss um 25% runter was macht Schröder die Rente um 25% runter das heißt mehr Umsatz für sie ah schön ich hab leider ein kleines schlechtes Gewissen weil sie schauen sie diese Männer haben so hart gearbeitet die gesetzliche Rente kastrieren kann ich nicht ein kleinen Opus zukommen lassen okay Millionen in Vortrag von Orangen hörst du ihn aber so eine Million ist ja irgendwie auch ziemlich schnell Weg und dann wartet nur noch eine gekürzte Hände machen sich keine Sorgen schauen sie mal an hier Professor also Beamte also Pension ja dann haben wir Jurist also anwaltskammer kennen sie ja hier Politiker auch Pension dann haben wir hier Politiker brauch Pension auch Pension und er so das heißt das heißt alle die daran gearbeitet haben die Rente zu ruinieren sind auf diese Rente überhaupt nicht angewiesen jetzt haben sie es das ist ein Skandal da schreibt einer Revolution Verlauf die Marie kann für eine gute gesetzliche Rente verstehen sie alle einzahlen Beamte Politiker sogar sie etwas ja sry warum jetzt bitte die ukrainische Fahne das ist nicht die ukrainische Fahne das ist die Fahne der Deutschen Rentenversicherung ja sehr schön ja ja die Putin bereit ja John kommt in solln wir brauchen noch ein charismatisches Anführer und ja vielleicht jemanden der den kleinen Bürger auf der Straße auf Augenhöhe begegnen kann ja war da Ich weiß nicht

Ich steh zu machen also die der Politiker als revolutions das irgendwie das Ende also ich hab 20 Jahre bin ich im Kabarett hab ich auf die Fresse bekommen wegen der Rente und jetzt Schlag ich zurück was wir da so schlimmer als die got no Sticks got ne ja der Rentenversicherung die Beine amputiert und jetzt sagt sie kann nicht mehr laufen ja gesagt die Rentenversicherung zeit zu teuer hier habt ihr nicht gemacht mit der privatvorsorge müssen noch viel mehr Geld für die altersicherung bezahlen wir Mann hat gesagt die Rentenversicherung nicht effektiv ja mein Gott die Rentenversicherung braucht für die Verwaltungskosten nur 1,5% ihrer Einnahmen die privatversicherung 20% und noch mehr die ganzen drückerkolonnen die Werbung und die Aktionäre mitbezahlen cool und jetzt habe ich noch was man sagt Die Rente sei nicht sicher über hundert Jahre Die Rentenversicherung hat alle Katastrophe alle Krisen dieses Jahrhunderts überlebt währungsrechner 2 Weltkriege das kann man nicht von der privatversicherung sagen ihre Geschichte ist die Geschichte gebrochene versprechen dass sie als Alter Herz Jesu marxist wenn sie uns übersetzen was auf diesem Plakat eigentlich steht versteht ich hab doch mit Absicht gemacht da steht die Rente ist sicher was die Anstalt Moin was Timo