Mutigmacher e.V.: Die mutigen Polizisten brauchen jetzt Eure Unterstützung!

Liebe Menschen,

sie waren richtig mutig! Sie haben viel riskiert! Und wir alle können jetzt mithelfen, dass sie auch gewinnen werden!

Die Polizisten, die sich auf Bühnen gestellt und mutig ihre Meinung gesagt haben, benötigen jetzt den besten rechtlichen Beistand, um sich gegen Kürzungen ihres Lohns, Disziplinarverfahren – bis hin zur Entfernung aus dem Dienst – und weitere Schikanen wehren und ihren Lebensunterhalt weiterhin bestreiten zu können.

Wir sind eine riesengroße Bewegung und wir können jetzt unseren starken Zusammenhalt und unsere echte Solidarität zeigen!

Da der neu gegründete Verein „Polizisten für Aufklärung“ noch kein Konto hat, sammeln wir die Spenden für die mutigen Polizisten:

  • per Überweisung:
    Mutigmacher e.V.
    IBAN: DE76 7009 3400 0000 0033 36
    BIC / SWIFT: GENODEF1ISV
    VR-Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn eG
    Verwendungszweck: „mutige Polizisten“
  • per Paypal:
    hier klicken

Herzlichen Dank im Namen der mutigen Polizisten für eure Unterstützung! Ihr seid großartig!

Friedvolle Grüße

euer Team vom Mutigmacher e.V.

mutigmacher.org

netzpolitik.org: Die fragwürdigen Spenden-Tricks der Anti-Corona-Bewegung

Bei den Protesten gegen die Corona-Maßnahmen geht es um viel Geld. Doch Recherchen von netzpolitik.org zeigen, dass häufig nicht klar ist, wo Spenden wirklich landen. Prominente Akteure werben für eine Firma, die auf einem Konto im Ausland Millionenbeträge sammeln will. Vor allem ein Name taucht immer wieder auf.

https://netzpolitik.org/2020/intransparenz-die-fragwuerdigen-spenden-tricks-der-anti-corona-bewegung/

Webseite: klagepaten.eu | Vertreten durch: 1. Vorsitzende Tina Romdhani
YouTube Kanal: Klagepaten

Firma von Ralf Ludwig: juniko.de | juniko – legal tech Konzepte UG

Ralf Ludwig ist auch Schirmherr der Initiative „Das Volk gegen Corona“: dasvolkgegencorona.com Spendengelder gehen an „Medical Systems Research“ (Niederlande) Angemeldet durch Dennis Haberschuss, vertreibt ein Produkt mit Namen Lebensfeld Stabilisator (lebensfeldstabilisator.de), Vitaldiamanten.

anti-spiegel.ru: Bill Gates spendet dem Spiegel 2,3 Mio. Euro


Medien sollen die Mächtigen der Welt kritisch beobachten. Wie kritisch kann aber der Spiegel gegenüber Bill Gates sein, wenn er von ihm 2,3 Millionen Euro bekommen hat?

Das ist keine Verschwörungstheorie, man kann es auf der Seite der Bill & Melinda Gates Foundation nachlesen: 2018 hat Spiegel-Online eine Spende in Höhe von 2,537,294 Dollar, das waren etwa 2,3 Millionen Euro, bekommen. Auch der Spiegel hat das mal erwähnt, aber um das zu finden, muss man schon ein wenig suchen.

lesen Sie weiter auf -> anti-spiegel.ru

deutungsvielfalt.de: Bill Gates Spenden Empfänger, folge der Spur des Geldes!

Folge der Spur des Geldes, wie ein Kriminalkommisar mit der Frage „Wer könnte ein Motiv für die aktuelle Situation haben“

Der SPIEGEL und die ZEIT werden von Bill Gates direkt finanziert mit klar definierten Aufträgen. Der SPIEGEL erhielt 2018 genau 2.537.294 Dollar für „Globales öffentliches Bewusstsein für Gesundheit und Entwicklung und Analyse“ und die ZEIT im Jahre 2019 für die gleiche Leistung 297.124 Dollar. Eine unabhängige Berichterstattung über Bill Gates globale Impfstoff-Kampagne ist damit für diese Zeitungen nicht mehr möglich. Auch die Charité Berlin mit ihrem Virologen Prof. Drosten steht auf der Liste der Gates-Stiftung. Für knapp eine Viertelmillion Dollar fährt man dann gerne die Zwangsimpfungs-Agenda von Bill Gates. Fehlen darf natürlich nicht das Robert Koch Institut. Sie erhielten erst im November 2019 genau 253,000 Dollar, um den Ursprung und die Entwicklung des Pockenimpfstoffs zu untersuchen. Das Deutsche Krebsforschungszentrum, eine Stiftung des öffentlichen Rechts in Heidelberg, bekam ebenfalls im November 2019 für die Entwicklung menschlicher Antikörper gegen Malaria 1,204,384 Dollar. Was hat Malaria mit Krebs zu tun? Ich weiß es nicht. Nachdenklich werde ich auch bei der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen, die von Bill Gates im November 2019 für die Koordination der wichtigsten Interessengruppen im Bereich der Viehzucht 750,000 Dollar erhielt. So ziemlich alle namhaften Universitäten sind dabei, Kinderhilfswerke, aber auch Pepsi Nigeria. Mischt man dort die Impfstoffe gleich in die Cola? Die größten Beträge gehen übrigens an die Weltgesundheitsorganisation und ihre vielen Ableger. Es macht richtig Spaß, aber ich höre jetzt auf bei Seite 18.

421 Spenden in Summe 3,7 Milliarden US$ an die -> WHO

189 Spenden in Summe 839 Millionen US$ an die John Hopkins University

183 Spenden in Summe 839 Millionen US$ innerhalb Europa

21 Spenden in Summe 128 Millionen US$ an die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ

12 Spenden in Summe 48 Millionen US$ an die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Wikipedia

563 Spendenin Summe 1,28 Milliarden US$ im Jahr 2019 im Programm „Global Health“ -> Tabelle

256 Spenden in Summe 282 Millionen US$ im Programm Global Policy & Advocacy

Spenden 2018 https://kenfm.de/philanthrocapitalism-bill-and-melinda-gates-foundation-trust-investments-2018/