Boris Reitschuster: Wie die Politik bei ihrer Impfstrategie mit dem Feuer spielt. Impfexperte Hockertz im Interview

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

guten tag ich begrüße sie zu einem neuen interview und heute der gast über den ich mich besonders freue weil wir jetzt schon zwei interviews gemacht hat die beiden sprüngen von youtube das ist herrn professor dr stefan kügel unterhält ist leider die lebensfragen einem freien land unter freiheitlichen demokratie aber sie ist in meinen augen sehr stark unter beschuss und um kommen wir nicht umhin den jetzt ein kurzes vorgespielt machen wir wissen schon zweimal jetzt gericht wurden auf meine kanal und deshalb beginnen wir dieses gespräch jetzt hinter sich was auf youtube stellen kann und dann werden wir im laufe des gespräches sehen ob sie irgendetwas sagen was beim kanal mit 185000 zuschauern jetzt fast schon gefährdet wenn das so ist dann machen wir an dieser stelle schluss dann wenn dich in ein wo sie das video im freien internet sehen verdient aber vielleicht schaffen wir ja auch den klippen der zensur also ich war 16 jahren muss autokratischen system und ich habe im russischen fernsehen gar nichts sagen dass in travel überhaupt ist und will so wie überhaupt nichts zu rechtfertigen oder relativieren aber dass in deutschland einmal in diese lage millions wir vor einem gespräch also selber machen muss was geht die zensur oder nicht wie schockierend dass ohne die jedoch nicht aufhören sich dazu gehören das ist da darf man sich nicht daran gewöhnen denn solche zustände also ist hanebüchen aber das ist nicht unser thema das so nicht unser thema gemacht wird er zweiter – auszeichnung weil sie ein buch geschrieben haben wir machen später ein interview über ihr buch aber astrazeneca in neueste entwicklungen wenn ich da einen impfexperten haben sie sind toxikologe pharmakologie und ebenso geht und sie sind professorin an der universität in hamburg und ich kann da nicht nur mit in die ihr neues buch reden ich muss über astra zeneca mit ihnen reden ist denn jetzt das stetig was sie in dem eigenen interviews wie von dutt gelöscht wurden würden zum ausdruck gebracht letztendlich ist es so dass wir schon vor monaten gesagt nachdem wir gesehen haben dass die innenstadt fördern nach eine wirkungszeit von sechs monaten auf den markt kamen zugelassen wurden dass das so unvollständig ist dass wir damit rechnen müssen dass die jungen auftreten die bislang so vorher nicht erkannt worden sind das war klar wir haben dann ja auch weitergabe weise wie die wissenschaftler um jacques de gerade wenn ihm habe ich viel darüber gesprochen das ist genau diese nebenwirkungen wenn jetzt sehen thrombosen in den hirnen gegen thrombosen über die entstehen das heißt also verdickungen in den adern dadurch dass sich eventuell in not ist die auskleidung blutgefäße dass die sich auflöst das haben wir schon noch vor einer woche der europäischen arzneimittelbehörde geschichte in einem brief der von cds volkes auf unterschieden wurden das heißt wir haben das tatsächlich vorher musik und nein es ist kein stimmung wenn das ist ein tritt mit menschen die durchaus wilden herzen hätten sich die rede dass regierten richtig franz galler regierung bis zu helfen uns gerne geehrt aber auf der anderen seite ist es natürlich ein wissenschaftlich betrachtet eine schwäche messen was wir vorhergesagt haben auf dem rücken von menschen warum wurden ihre durch richtungen nicht ernst genommen also das war meine entwürfe wurden gelöscht es zum beispiel hier auf youtube normalerweise sagt man ja egal was es ist gut wenn es leute gibt die bahnen wir brauchen in jeder gesellschaft die können mal zu viel meint aber es ist ja noch ein frühwarnsystem ist ja immer was sinnvoll ja und wenn man dann aus schalter etwa wenn man das wegziehen das ist in meinen augen schon belegt wir haben seit märz 2020 keinen wissenschaftlichen diskussion das bezieht sich nicht nur auf impfungen das bezieht sich auf alle maßnahmen die gegen diese erkrankungen die ja für viele überraschend viele und nicht überraschend aus china zu uns kam aber die politik worden so dass sie zunächst einmal nicht wusste was sie tun sollte und ich sage dass in der frühen phase der gäste oft ganz im märz 2020 so ein gewisses verständnis dafür hatte das war seine wüsten unwissenheit in fehler machte so zu reagieren aber es gab keinen wissenschaftlichen diskurs den gab es auch nicht zu den impfungen hier gibt es zu keinem thema es geht wie ich immer so ganz wie gesagt habe nur rechthaberei autoritäres verhandeln maßlosigkeit und nie eine wissensbasierte auseinandersetzungen mit den vernünftigen maß von maßnahmen zu erreichen und die zulassung dieser impfungen waren alles andere als wissensbasis sie waren vernünftig und er ist rechtlich was wollen weil sie eben von vornherein das wussten wir über das neue prinzip das muss man sich vor augen hält das ist ja keine impfung wie sie kennen sondern ist eine impfung wo das antigen erst unserem körper entstehen wir sind zwar die fabrik dafür wogegen unser immunsystem reagieren soll und dieser diskurs das verhindert bin darf ich das wird’s noch mal wiederholt hätte ich das richtig in erinnerung habe von in dem ersten interview mit kindern von dem interview mit tochter oder also es wird diese fehlinformation kommt in den körper und die weist den körper anders als wie sie schweigt protein denn er steckt also das ist der unterschied zu herkömmlichen impfung und da kommt ein toter oder abgeschwächte erreger in den körper und die weißen kuben die polizei gelernt kann praktisch wie sie mit der punkt geht es mit den drogen oder dem abgeschwächten zu tun hat und hier haben wir ein völlig anderes prinzip weil wir sozusagen der körper über die m der dna die information bekommt das erst selber diese stoffe herstellt anbieter des internet wie das rechte und das sieht es tatsächlich klappen sie richtig verstanden und aufrichtiger wissen besser und deshalb auch wenn ich das ziel von innen zu sprechen oder gesprächen vom diebstahl und transit dies keine impfstoffe in klassischen sinn im klassischen sinn und sind auch keine das haben wir dann mit fäusten frage dich der wurzener anwälte mit der nichtigkeitsklage gegen diese zulassungen der laufen im übrigen im übrigen jetzt auch zeitnah würde den nächsten wochen auch gegen die gesetze und die ersten stargäste stückweit zuvorgekommen was man da jetzt erstmal so einen markt zu gemacht hat aber es gibt ja anzeigen gegen die uhr entgegen moderner und dort haben wir auch das noch mal deutlich gestiegen dieses können sie es ist eine gentherapie das erzählt man den menschen nicht das hört sich auch ganz anders an als eine impfung eine gentherapie weil wir erst das antigen unserer bewerber herstellen das über nachlegen dann unser immunsystem des babys da muss ich jetzt sofort wieder den zensor entscheidet weil da könnte es probleme da sag ich jetzt explizit dass wir gemeinschaftlich zu eigen mache und dass sich jeder selber so pessimistisch wie vor ist wirklich so ich will auch in den kanal weg zum theater gegründet also hinweis an die zensoren von youtube herr professor bekannt sagt dass ich mache es mir nicht zu eigen und ich bitte jeden leser sich selber zu informieren aber in einer freiheitlichen demokratie und auch auf youtube das einweg und recht gebunden ist muss es möglich sein dass er seit der hochzeit hatte sich aus so ist es dass dieses thema die konferenz verabschiedet und dann immer mehr am haus aber was soll man machen also führte im fahrzeug nicht als unmöglich nein immer wieder mal ist und die frau merkel von rom antritt der 2 doch dann merkte ich dass ich jetzt ausdrücklich vor träwelling zuschauer auf das sie sich bis über sind irgendwo fiel deshalb ein gutes stichwort passive sein forderte merkel mir fallen und so zu kommen auf den astra sind längst auf mir ist aufgefallen dass unser bundes umsetzen ist er sagte jetzt da der nun einmal vorüber in dem format genommen worden ist entscheidet nicht die politik sondern in wissenschaft und sozusagen selbst wieder zur verfügung steht das widerspricht dann etwas dem was ja sie sich als anfang portal unter compliance programm angesagt sein altes dickes entscheidung zum lokalen presse sagte glock ich meine das ist wir sind in einer situation wo politik entscheidet welche arzneimittel zugelassen worden wir wissen das und das war auch nachzulesen was die europäische mit medizinischer ethik sehr sind ja ich bin ich sagen gezwungen wurde zuzulassen aber doch sehr stark von der politik vor sich her getrieben wurde damit diese impfstoffe zugelassen werden jetzt diese lieferungen seien und das ist auch eine aussage von meiner seite aufgrund meiner ausstellung fand ich sagen diese begabungen hätten wir alle gesehen bei einer state of the art dreht willig und auch klinik wenn wir sie also durch ihn zugelassen in der normalerweise innerhalb von 10 8 ich hatte hier ein interview bei der demonstration mit einem berliner arzt auch vera geben und er sagt wenn der satz der sich mir eingeprägt hat er sagte bei der erforschung ist der gipfel sei eine völlige illusion oder augenwischerei gerannt zu tun als könnte man mit geld zeigt aus und es hat nur dem zeit kann die längerfristige nebenwirkungen zeigen man kann das nicht mit geld mit der enorm forschungsaufwand kann man das nicht kompensieren sagte er klingt für mich logisch ich mache sich zu eigen und jetzt wieder die frage an sie ich glaube sie hatten damals auch so euro-mitglied ja wir können eine frage keine frage wir können über viel geld forschung bewegen aber wir können können ergebnisse kaufen das funktioniert nicht und wir können insbesondere wenn wir über langzeitwirkungen sprechen und wir was wir jetzt sehen sie akute ring was in drei vier monaten mit den menschen passiert jetzt worden sind wissen wir nichts das heißt niemand es ist noch die menschen selber nicht und ich muss gestehen ich möchte nicht in der haut der menschen stecken die egal welche points dort behandelt worden sind seine größeren sicherheit und zum thema ist immer ein wunderschönes beispiel wenn eine frau schwanger ist und bekommt sie nach neun monaten erzählt da kann ich mir ja diese frau in allen städten seinem 170 und genauso ist es dass wir diese zeit benötigen egal wie viel geld will sie können zwar versuchen das eine oder andere experiment parallel laufen zu lassen und sie haben immer mit aus dem ergebnis und von den ergebnissen sie sozusagen auch die nächste frage stärker auf das ist wissenschaft und die ist hier völlig außer acht gelassen jetzt muss ich auch wieder für zensur sein so sieht ja alles andere als gegner wir hatten ja schon mehrmals gespart werden über gesagt sind ein großer freund generell vor den folgen des verhaltens über auch selber diensten also sie sind keiner der jetzt sagt impfung ist ein teufelszeug oder der gang sie würden auch sagen wenn so eine verbindung in die lange genug ausgereicht ist und merken dann hätte sich damit auch nichts werden sie wie sie bedenken auch nicht gar zehn jahren mussten sich seine anfängliche positiv werden könnte ich mich wenn ich sowohl ergebnissen aber bestehen nicht nein da kommen wir gleich darauf zurückführen würden ihren ergebnissen zur sicherheit und damit gibt es etwas das in die kassen auch zur produktion der offensichtlich gibt es sehr wohl produktionsprobleme bei hirschen dann können wir uns darüber unterhalten auf eine solche impfung sinnvoll das ist nächster punkt ob ich mich selber wussten dass es würde denke immer damit zusammen wie gefährlich in 1 die erkrankung ist aus meiner sicht es ist individuelle wenn sie wenn jetzt jemand bildung ist klein kompakt und zur hochrisikogruppe gehört dann ist das eine andere risikoabschätzung als wenn jetzt jemand wie ich noch mehr unter medialen erbitte bis leben steckt und in deutschland die für die reform sie würden sich hier in berlin ganz sicher nicht gegen napoli versichern oder gegen flut genau aber in san francisco sehr wohl aber als eine form von risikobewertungen die ich für mich setzen muss und hier muss deutschland das eine ist eine informative land immer vorausgesetzt dass die infos selber keinen schaden anrichtet da hat jetzt kommen wieder auf den max zu unter dem management über den winter wieder sagt das ist ein großes problem in den arztpraxen passieren würde die kennen ihre patienten die könnte das einschätzen hat der sohn zur welt ist schon was mit geld nicht ergreifen er sagt dann werde diese einschätzung von risiko und nutzen sehr viel einfacher als in diesen doch sehr an opel ins zentrum ist da was dran am büchertisch absolut noch viel schlimmer ist es glaube ich dass wir in einem anime hineingeben finden moment es heißt also das ja uns ja auch erzählen der zweiten oder zwei taschen dritten ich habe den überblick verloren dritten welle einer infektion und diese infektion bisher nachgewiesen so das narrativ über eine meta-analyse sind wird es geht stückchen wasser festgestellt als diese menschen sind ja per se sprach immer noch infizieren wenn ich einen menschen der infiziert ist und dann dass sich das so vorstellt es ein gereiztes immunsystem weiterreist und zwar in die gleiche richtung den impfstoff und das ist hochgefährlich das finden sie neben der mutter immunologie dass bei domino effekt heißt ich muss bevor ich ihm also bevor man überhaupt das thema an und vorher feststellen ob der mensch die infektion von halten oder ob er sie akut hat jetzt kann man sagen naja dann wird das ja nein wir müssen alle masken tragen weil es seit modern und erklärt wird das ist symptomatisch erkrankungen gibt und wenn sie keine symptome dann wissen sie die ganze das heißt auch die frage des images des jetzt nicht kennt haben oder hatten sie eine cola infektion das könnte ich dann beantworten laut kein sparen bei ist hätte er kann ja aus unterlüß verlauf sie müssen vor jeder ringsum die menschen test wird das gemacht nein nicht nicht immer freiwillig der grund den ich in einem moment halten es nur wortwörtlich ich zitiere das können wir nicht aus technischen 40 so lang wäre und sich über irgendetwas schiefgehen und heißt dieses aus technischen gründen das ist in russland der standort begriff wende entstand gibt oder wenn man etwas verpasst zu machen also bis es aus technischen gründen kinder muss er sofort los angeles programm ist verrät das kurzweilige oft lächerlich also dass bisher weder kabel schnell zu technischen gründe sind dass man die menschen den menschen abnehmen müssen wenn man jetzt den pc edward teller macht sich drei fragen richtig ist nun nach dem was youtube gedacht wir machen einen abstrich machten goldstandard als als verzerrtes dann passiert nach hause schicken zwei tage später eingestellt mitteilen was sie haben und wenn sie dann den negativ sind dann angesehen aber mit den studentischen bomben warum geht das dann technisch schlecht bestellt ist das widerspricht sich schnelltests das hatte ich ja schon sehr früh gesagt geraten stellte sie auf antigua und sind wahrscheinlich oder eben wahrscheinlich ein etwas besseres bild ab wie man den infektions zustand alles käse weil ich versteh’s antigen nachweisen dann habe ich also meine mutter dachte ich habe wahrscheinlich bei man zugeben selbst weniger falsch positive als wenn die csu das ist nichts ernstes sorgen machen wir wieder nicht zu eigen ich weiß ansteht sensor der federhalter google also diese gefahr ist da was ist bei astrazeneca habe konkrete schiefgelaufen warten ein bisschen leben wird so lange hat man gesagt wie sie nicht so wichtigen sache hat das förderseil geändert die katze hat sich das ja wir haben wir haben unglaublich viele nebenwirkungen in altenheimen gesehen wir haben tabellen grafiken erstellt wo menschen achten vom sterben und das nicht nur von nachhaltigkeit sprechen lieber im zdf wo wir sehen dass wir todesraten in altenheimen haben die seite verdienen wie ich das im normalfall halt immer gestorben aber im moment viel mehr und es ging auch schon durch die presse das seltsamerweise nach den von wirklich corona auftrags waren die pressemitteilung ich stelle mir immer halte das in den köpfen der verantwortlichen trage sagte ich ihnen auch schon bereits in den mittleren gegenden der abteilungs sagte die die nicht britische leistet sind in den in den behörden dass da schon jetzt salaten starken wurde weil es auch zahlenmäßig viel mehr gestern waren sieben und man kann nichts weiter mit auch von 30 toten das wächst da jetzt wirklich deutlich an und dann konnte man das ganze nicht mehr verschweigen natürlich ein ganz wichtiger punkt den ich auch gerne ihnen und damit auch ihren zuhörern mitte ein recht wenn ich jetzt allerdings höre das gesundheitsministerium sagt ihr müsst es wissenschaftlich überprüfen und dann solle mal wieder entscheiden ob wieder eine zulassung stattfinden war eine fortsetzung der im fond dann würde ich es nur fair dass nicht jedes politische druck heraus oder wo auch immer diesen impfstoff zugelassen haben dass jetzt überprüfen sondern dass das andere wissenschaftler machen wissenschaftler die welt mit einem anderen blick mit einem anderen thema mit einer anderen mit einem anderen hintergrund an dieser fragestellung angehen ob dieser impfstoff weiter auf menschen zugelassen werden sagt oder nicht er ist kann ich sei im vergleich das ist eine vor gericht nehmen und er selber sein strafmaß feststellen kann sie haben jetzt gesagt wir den allen heiligen wären heute gestorben als üblich das haben sie fundiert wegen der zensur wieder wird das ist klar gibt es mittlerweile genügend datensätze dazu natürlich die frage der interpretation immer aber das ist ja auch etwas was mittlerweile auch in gewissen von deutlich sagen wir den unmittelbaren zeitlichen zusammenhang bei einer ärztlichen maßnahmen ein mensch bestimmt dann ist es durchaus zu vermuten dass dies auch mit dieser ärztlichen maßnahmen zusammen könnten das heißt ja auch das was uns verwundert habe ich hoffe dass jetzt dieser zwischenfall dass das indeca dazu führt dass zum beispiel ein staatsanwalt zur besinnung kommt und die rechtsmedizin anfordert respektive sie sogar auffordern sollte die menschen zu untersuchen damit wir auch den hintergrund erkennen können woran die menschen nicht gestorben sind die hat das angeblich schon oder wie wird die stuttgarter staatsanwaltschaft wurde ist das ist was ich glaub das ist mit konnten das gestern haben dafür halten dass wir nicht um aktuelle dass die obduktionen nicht stattfinden sollen und sie sagen ja noch nicht dass sie jetzt ein bisschen dass es diesen zusammenhang gibt zwischen sehr sie sagen wo man sollte es genau das und auch die geistigen war ist für mich ein wichtiger punkt auf eine obduktion sollen muss immer wertfrei stattfinden und so würde ich auch alle rechtsmediziner bitten daran zu gehen es gab ja schon einmal eine aufforderung eine obduktion von drei wohl in der kunden mittelbaren zeit nicht im zusammenhang einer endeffekt eine impfung verstorbenen verso in köln und mit dem kollegen angesprochen und der sagte mir vor der produktion schrieb mir auch das habe ich vor liegen die impfung soll das sicherste dass auf dieser welt gibt wenn ich von einem mit einer solchen grundannahme eine wertfreie obduktion angehe dann kann ich auch schon hier vorstellen was voraus und das heißt wir brauchen auch wieder rechtsmediziner ewig gebraucht bis die wertvollste rangehen und dann die ursache des todes tatsächlich feststellen und da er die frage beantworten können hängt das mit der impfung zusammen ja auch danach wie geht es jetzt weiter sie haben der aus große bedenken bei bio entec und bei moderner denken sie da könnte sich diese geschichte passt jetzt wiederholen haben sie das vertrauen in die behörden dass wenn dies wirklich wieder zu zwischenfällen kommt dass man dann auch politischen punkt stand hält und dann zieht bei astrazeneca hat dass er funktioniert das ist ja mal was positiv ist zu kurz also bei all dem sagt mal innerhalb von einem tag sondern ist das jetzt her hat das funktioniert ich habe allerdings berechtigte zweifel dass dieser impfstoff lange anhält denn die entscheiden politiker und nicht wissenschaftler auch wenn er sparen etwas anderes sagen es wird sicherlich so sein dass politik wieder druck ausüben wird und die sehen zum vorderen sitzen was die beiden anderen impfstoffe an dann kann ich nur sagen haben wir in den letzten wochen nichtigkeitsklagen anhängig beim europäischen gericht liegen auch schon im europäischen parlament vor wir müssen innerhalb von vier unentschieden der richtigkeit seiner heißt das mit einem unglaublichen aufwand das ist in südtirol passiert der frau doch noch halten dass man einen sehr sehr großen aufwand daten zusammen gesammelt wurden aus sind es heißt ein report der ema kann ich gerne etwas dazu sagen die zeigen dass diese produkte bei den mieten zu lassen werden dürften und das ist jetzt eine der letzten möglichkeiten die wir haben da der ganzen geschichte einhalt zu gebieten und gerade erst bekannt das ist auch sehr interessant dass die behörde spricht die ehemals zwei streicher gewonnen hat und das ist die hersteller es ist schon interessant dass die hersteller der produkte zusammen mit der behörde wie sie überwachen wollen gemeinsam gegen eine solche nichtigkeitsklage vorgehen ist natürlich glücklich absolut normalerweise ist es ja auch zweimal als 200 zusammenarbeit zwischen behörde und hersteller aber normalerweise gehen auseinander das beispiel schule wenn wir angeklagte dann wirklich ein gericht mit css jetzt etwas zugespitzt oder darüber bringt oder auch durch landschaft waren sozusagen die der ehemalige richter sozusagen haben bei ankläger und verteidiger und tiefen das gericht sieht richtig lustig kick-back geschrieben angeklagten mit dem mann mit auf seiner seite um die entscheidung herbeizuführen genau das klingt für mich höflich aus grund sei das ist ja weg wird liegt nun so wenn ich spiele sich gibt die argumente der gegner ihrer position beide sagen ja es gibt nebenwirkungen gibt es immer aber sie stünden in keinem verhältnis zu den menschen leben die man recht bricht diese impfung also sagen selbst wenn da ist es ganz markanter 10 52 sterben weltweit oder 100 wenn man tausende menschenleben rettet dann sei das doch damit geweckten die argumentationen derjenigen die ihre sichtweise wie das denn ich setze mich wehren und sollte andere meinungen auseinander also im gegensatz zu vielen meiner kollegen die solche meinung äußern je ich gerne in discos vielen dankbar dass es ansprechen da natürlich eine impfung soll vor einer von einem schweren verlauf schützen so haarhaus sich davor schützen es überhaupt zu der infektion kommt direkt selber bekannt gegeben und es sicher mittlerweile auch fest auf politik hat das umgesetzt die impfung schützt uns vor keine infektionen wir müssen ja weiterhin die masken tragen wir müssen weiter nerz hand halten auf den wgz heißt es wird behauptet dass nur schwere verläufe durch diese impfung nicht mehr so schwer verlaufen dann macht aber eine impfung keinen sinn warum muss ich gehe daher wenn ich jetzt sagen könnt spannung sehe der mit einer großen party gehen wir das auch durch den film spricht wenn wir das an alle menschen von denen ja wo wir es wissen 95% diese infektion nur sehr leicht durch machen das bestreitet glaube ich niemand bestreiten auch die nicht die sie gerade akzeptieren das land ist die 5 prozent übrig dann sollte ich mich nun diese fünf prozent kümmern dann macht es doch viel mehr sehen ein arzneimittel zu entwickeln um die menschen die wirklich schwer zu erkranken rennen zu fällen dass sie nicht daran versterben es gibt solche ansetzen die habe ich auch geschrieben und da gibt es auch ganz viele die unseren themen arbeiten unter anderem übrigens im osten gibt es anders als in deutschland nicht anerkannt wird weil es nicht nach dem europäischen richtigen zugelassen worden ist während der impfstoff aus russland durchaus letzten gespräch darunter schon angesagt könnt ihr bei der hre dagegen argumentieren stattfand und das auf einen bereich entwickelt und so lange dass er zwei chancen durch impfen sie sagten dass ein impfstoff das ist einfach nebenwirkungen und wir müssen immer eine abschätzung machen nicht bei diesen fünf prozent sahen bei 100% erkämpften und 95 prozent von dem sind gesund wir impfen gesunde menschen deshalb haben wir einen sehr hohen anspruch an der lebenslauf dass er keine oder nur sehr geringe nebenwirkungen haben dass all das was wir sehen was konnte sie dass die amerikanische behörde centers of disease control gibt es eine extra seite grws wurde die wirkung nachrichten können und da sehen die schwerwiegende nebenwirkungen und die sich an der tödlich aber sind so schwerwiegend dass sie menschen drei vier fünf tage nicht arbeiten können dass sie dann halt dass die rente erfolgen stehen das ist nicht vertretbar bei einer erkrankung mit einer todesrate von 0,3 m s oder komplett jetzt gibt es für mich einen großen widerspruch vielleicht können sie mir erklären und zwar ist es ja nun so dass man bis heute keine evidenz hat dass die einstigen impfung zu einer stellen biedermann es zu einer kingston sterilität also das wird was die geringsten nicht mehr an strecke zu jahre gibt es weiterhin zwischen also in israel sagt man gebe es hinweise gebe auf studien die das nein aber so wie sich weist keinerlei gesicherte beweis dass es das also einen gesundheits durch den impfung nicht mehr übertragen kann warum ist man dann nicht nur die risikogruppen also das ist für mich jetzt ein widerspruch vielleicht wie zu binden dann steht das nicht wenn ich weiß ja ja ein kleines prob das hilft vor der übertragung und den jungen passiert immer weiter relativ wenig dann dürfte ich doch eigentlich nur die alpen risikogruppen impfen wer jetzt meint eine logische heilmittel dabei ist wichtig zu verstehen ist dass man auf dem richtigen wege die frage es tatsächlich welche menschen sollten eigentlich gilt werden das sind keine frage wenn er intensiv puppen oder sind menschen die eine besondere empfänglichkeit in etwa wenn ich denn schon impfen möchte also wenn ich das generell von impfen sprecher hatte gesagt in keinem fach im gegenteil nämlich qualität von ihm habe ich als befürworter in polen und zum beispiel das ist nicht zwingend nötig die kinderlähmung ist aber eine ganz fürchterliche erkrankung und wenn sie in zentralasien unterwegs sind und sehen dort die menschen hier eine polio krank sind dann bin ich dankbar dafür dass wir hier diese impfung haben die impfung soll und das ist eine grundvoraussetzung eine infektion verhindern wir stellen fest dass dies ganz offensichtlich genießt im stoppen nicht möglich ist denn die menschen infizieren sich weiterhin und der sich infiziert und auch nur leicht infektionen sozusagen durchmacht ist durchaus infektions gar keine frage das heißt es wird dieser zyklus dass eine infektion da nicht mehr stattfindet wird mit diesen impfstoff nicht untergehen weil ich für die zensur das hat angela merkel selber auf der bundespressekonferenz gesagt sogar in der antwort an dicht dass man keine beweise hat dafür dass die impfung eine übertragung verhindert ein kollege von ihnen will der hat mir auch der türkisch-viele sogar die gefahr dass sich dadurch etwas privat entwickeln also dass jemand durch die impfung group sank gar nicht mehr merkt dass er selber eine überträger der krankheit ist selbst als primitiv felix richtig versteht wenn er nicht geben verhinderte stärkere schönbohm entwicklung das merken oberhaupt dadurch die erkältungs und ich hasse jetzt auf während er durch die impfung vielleicht gar keinen vermerk aber weiter ein überträger dieser krankheit zeigen kann ist das zu trennen ist das tri an tischen können das sehr interessante hypothese kann man gerne darüber sprechen aber ich bekomme auch diese frage stelle ich auch im netz gestellt an dem ich mich ein wenig verbessert habe zur frage was ist eigentlich wenn gegenstände ist auch eine frage die häufig auftritt und diese frage beantworte ich mit meinen damals dass ich sage ich habe eine arbeitshypothese dazu aber ich bin weder hersteller noch der ehe zu gelassenheit und genau diese fragen erhalten sie hätten alle beantwortet werden müssen und zwar nicht nur mal so beantwortet wie es im moment politik macht wird schon klappen und dann stellt er fest statt aber nicht sondern mit belegen mit wissenschaftlichen beweis und exzellenz das ist das a und das ist das eigentlich erschreckende so was du dich wirklich so erschreckt was eigentlich wie sie haben ja schon gesagt haben dass diese diskurs inzwischen verbunden wird und das ist ja ganz schön wenn man jetzt wie ich auch mit kritikern redet man ja vor oder alt mann beschützt und alles was ich will das habe ich auch in der bundespressekonferenz hat den posten ja gefragt haben und da halten sich nicht mit kritik an professor doktor aufsatz und er hat ja nicht darauf geantwortet oder auch ein spanner das nicht gesagt und sie werden bereit also wenn der posten morgen sagt entweder öffentlichen debatte mit ihnen von ihrer seite es wäre das kein problem so lange geführt wird und ich verstehe mich als jemand der das leere fragen gestellt wird werde ich durch den liefere keine frage das haben wir haben mal wieder anderen ja mal den discos immer wieder angeboten der politik ist kursangeboten der sogar über den sender wir sammeln für das hier ist man danach kommen und ich denke mal dass es mein eindruck aber ich bin ja froh wenn ich wieder lädt während mein eindruck ist dass wenn denn die kollegen die die andere meinung vertreten die regierungs meinung vertreten dort und das sitzen gute argumente hätten dann würden sie auch nicht darauf zurückgreifen müssen uns läuft rechts bei lingen haben oder was immer aktionäre sondern sie könnten sich inhaltlich mit uns auseinandersetzen wie hier dafür kann ich jetzt mit vielen meiner mitstreiter sprechen sondern packt sie ist oder ob das nur nach kuba oder werfe leicht machen das sofort da keine frage ja ich sondern wir noch mal wieder angeboten wenn man müsste sich eigentlich fand also die geschichte zeigt dass die lizensierten geschichte ich verklage ich also was jetzt rein statistisch hoch richtet wird es jetzt ganz ironisch überspitzt dass man nicht immer die dem recht hat gezählt worden war vom staat also es gibt es zwar ein wo so viel liebe eher umgekehrt wird wirklich überhaupt ja auch gar nicht dass wir mit allem was wir jetzt vermuten und machen endlich entweder hersteller noch ist das wir sind mitten in bezug auf die ins wasser recht haben wir stellen fragen wir haben arbeitshypothesen muss wäre einfach nur vernünftig sich damit auseinanderzusetzen denn das ist ja natürlich der weg zum erkenntnisgewinn für die menschen und wir reden hier nicht über kleinigkeiten reden über tote durch in form jetzt gehen wir noch mal weiter und zwar ist es ja so man hat er die stadt wie man sagt wir jetzt alle durch inseln und auch durchhalten drei monate im sommer kleines kind mit diesem stoff erstarrt zenica ist hat diese strategie eigentlich fast wie ein kartenhaus zusammengebrochen wie soll dass wir zweiter geben also diese strategie die man hatte wie funktioniert man hat auch den gipfel abgesagt so viele nicht wahrhaben grundlage mehr das ist ja eigentlich jetzt eine katastrophe aus sicht derjenigen die auf diese strategie gesetzt haben sie ganz wichtig und man ahnt dass solche liebe setzen der politik die aber schon sehr sehr viel gezeigt dass sie nicht funktionieren kann jetzt richtig dass ganz offensichtlich wie ein stück weit zusammen wir müssen uns darauf einstellen dass mit weiteren hanebüchenen argumenten die jetzt noch kommen werden immer noch versucht wird dabei zu bleiben ihr seht ihr meine situation in politik weiß nicht ob das zensiert wird oder nicht wir sind aber in eine situation kommen politik dass fehler gemacht wurden soll ich finde für meinen kindern gesagt wieder davon fehler machen absolut mache aber auch man darf ihn nicht fortschreiben und es wird seit april 2020 werden fehler fortgeschrieben ohne mal einzugestehen dass am 18 wenn wir das bei ihnen vom aufmachen dann geht es jetzt weiter an einem professor ist das ist er meine große befürchtung sinne nichts inzwischen an einem punkt wo die politik eigentlich gar nicht mehr sagen denn sie hat sich geirrt weil dazwischen also der fehler wenn es ein fehler wäre er ist ja so groß dass würde man ja den verantwortlichen nicht mehr verzeihen da würde ja eigentlich fast das gesamte politische system fast zusammenbrechen das vertrauen würde wegbrechen und das können die politiker sind die in einer situation wo sie noch offen und ehrlich sagen wir haben uns damals lief geübt und das war ein fehler geht es schief geht das nur und das geht immer das geht immer und zwar hängt es davon ab welche moralische und ethische größe dieser menschen haben und wenn ich diese größe habe dann kann ich diesen fehler zu bestehen und kann auch dafür geradestehen die prämisse war heißt von mir genommen aber es wäre für ihre politische karriere wer ist das ende aber natürlich wenn sie diese moralische größe hängt natürlich aber sie müssten dann mit ihrer politischen karriere ja mit diesem oft könnte ich allerdings leben wenn ich das von außen sind also der software für baugebiete dann nicht mehr gedeckt einige wer verzichten aber es gebe aber platz für neue gesichter und für neue ideen für neue ansätze auch das sage ich mal ist ja eine form von von von herausforderungen veränderung jedem ende die zuschauer 100 anfang jetzt wieder meine neue lieblingsstrecke habe sie es selber gestellt jetzt ist aber oft stellen ich weiß ja auch dass kanzler und republik nicht nur den 12 uhr und jetzt irgendwie zufällig erfährt dass frau merkel der antrag dazu wer das geld bereitgestellt so frau hat doch dabei ist ja ganz frei sagt was sie kosten was ich machen zurück schwierige fragen sie soll jährlich sein sie sollten ehrlich zu sich selbst sein ich halte die frau für sehr intelligent ich halte sie für wissen und sie soll sich wieder zurückfinden zu moral umgeht und ein wenig vielleicht sich selbst nicht so wichtig nehmen und aus dem auge nehmen ja und letztendlich die erinnerung die erinnerung an den eigenen eid geleistet wurde schaden von der bevölkerung abwenden und das aber mit vielen leuten diskutieren wie der richtigen richtiges ich unter ständiger sogar dass sie eventuell mit dem was sich jetzt gerade macht versucht schaden abzuwenden aber sie muss lernen dass ihr momenten der schaden den sie anrichten größer ist als sie ihn sie abwendet was war jetzt eigentlich politisch aktuell aber sehr wenig als wissenschafter der schweiz wie bist du solltest du jetzt dann auf eine neuerung sitzt auf medikamente was soll was können sie konkret machen worin gesperrt ich würde dir raten entwerten börse setzen wo ich den menschen tatsächlich helfen kann das ist bei der stärkung des immunsystems ich glaube dass hier viel zu wenig aktiv gemacht worden ist um den menschen beizubringen wie sie ihr immunsystem zu stärken können dass er tatsächlich diese erkranken sich bekommen und in der alltagswelt aldi aldi ihre jobs die impfung in einem schritt und da hinein strecke den menschen meinetwegen frei aus vitamin c vitamin d 10 china ziehen oder was auch immer zur verfügung zu stellen dann hätten wir dieses problem nicht das ist sozusagen das was 95 prozent der bevölkerung an beträgt 95 die etwa zeitgleich das gar nicht wo ich machen oder mal zwei drei tage als schnellster nutzen haben dafür muss ich mich damit den soli für den rest der menschen die alten menschen die schon vorher kranken über den pro monat schwer zu schaffen die windungen entzündungen dort tatsächlich etwas bringen sie auch so läuft gefahr durch das kursrisiko danach singt matsch oder mit erfindung ab so gewährt also sagen wie gefährlich es ist eine gefährliche krankheit habe ich im märz 223 gesagt hinaus wie in trance genauso darf man mir vorgeworfen ich sei erst dann habe ich immer gesagt ihr verhandlungsfähig verändern weil weil auch im winter sterben menschen an herzbeschwerden 20er frosta angegriffen wird das ist ein typischer arbeitet man an dem fenster verstärken kann und bei kommune ist es mehr so dass tatsächlich dieser thromben auch in der lunge auftreten dann 50 ist eine thrombose gefahr hier immer gegeben und für diese menschen die wirklich daran schwer erkranken alles daransetzt wirklich alles daransetzen arzneimittel die da sind wir haben das vorher nicht ganz klar gesagt es gibt als eine die auch schon gezeigt haben das überleben die so weiterzuentwickeln dass sie den menschen anwendbar sind und jetzt werden sich wundern ich wäre bereit ich bin bereit im rahmen der risikobewertung zu sagen dass auch ein arzneimittel was schnell entwickelt worden ist einen menschen der tod krank ist das wäre die nächste frage ob sie das nicht genau das was sie bei bild vom tragischen rolle zu das ist die 100 musiker setzte es ist auch die frage werde ich das an wenn er schon sehr stört kann selbst wenn dies nicht mehr verantworten versteht er definitiv dann habe ich eine andere vorne risikobewertung als wenn ich 95 prozent dort haben die gesund sind von den ich lieber weiß ob sie krank werden und deshalb muss ich hier viel vorsichtiger sein als bei diesen menschen die jetzt schon so schwer krank das heißt hier wäre ich bereit auf einer stellerin anwaltszulassung den weg zu geben und das sind übrigen haben wir schon die ganzen jahren vorher gemacht in der krebsmedizin wurden solche arznei wird stellen sich zu belassen wenn wir zeigen konnten dass wir damit das leben erreichte eventuell sogar retten oder verändern können und nichts anderes wäre der weg gewesen und nicht impfung also der mann auch nichts dagegen dass man ein gewisses risiko eingehen aber die abwägung von nutzen und chancen ist ebenso wichtig und das ist ja sehr eindeutig wirklich 500 patienten gesund system aus das ist das was anderes als wenn die fünf prozent im aussetzung oder noch viel viel weniger mit anhang sind und anderweitig eigene chance nach ich habe sehr stark den eindruck dass da nicht mit offenen karten gespielt vielleicht ist verrückt aber ich habe sechsmal in der bundespressekonferenz die gleiche frage gestellt es geht immer um diese whu richtlinie ist es also richten und sogar die süddeutsche hat nicht deswegen alles vom freitag bestätigt haben damit wichtige widerstehen und da heißt es schwarz auf weiß das ist kann jeder nachricht ist auch die zensoren da heißt es schwarz auf weiß wenn ein positiver pcr test vor links und keine klinischen symptome waren sind also man muss nicht mal dann wild gesund und erträge sagt der westbahn hat etwas was man dann noch ein zweites mal testen soll und einiger die zuletzt gerade bestehen das findet der praxis nicht statt der und die regierung vermeidet jede antwort kommt wenn man sechs mal die antwort vermeidet ich habe den eindruck da bin ich in den westen ist gestoppt es spricht einiges dafür dass man das einfach nicht tut und es deswegen nicht zugeben weil sonst wären zu viele leute unnötige palliative gesetze sonst werden die tests zahlen nicht so bin ich dazu aber ich bin ich dadurch wirst theoretiker dass die regierung gebaut oder ganz sicher nicht ich bin der auffassung dass bis zum zwanzigsten jahr allein von dem zeitpunkt ich weiss das besser das war die inaugurations einem bei am zwanzigsten jahr hat die währung genau diese feststellung gemacht und ein schelm der böses dabei aber sie haben es gemacht genau an dem tag der operation und saison richtig zitiert bislang hat sich die bundesregierung an die vorlagen der europa halten ja fast apathisch also was aus geldnot kampf in der reha war gottes baurecht gaal gesagt wurde ihm müssen alle masken tragen mussten alle masken fragen wenn wir von dort gesagt worden wäre das alle mittragen wenn wir heute alle aloys kann jetzt kommt diese nachricht warum auch immer welche politischen hintergrund hat möchte ich auch kein diskutieren aber sie hat einen ich habe mich selbst gelesen hab gesagt und das ist natürlich glaube dass paten haben die fakten check herausgeputzten andreas stangl wieder nachts riefen wird erst hier darin nach am ende das kann jeder der nachrichten dass es um 15 erst beschrieben und zwanzigsten ersten publiziert worden relativ gut aus und es könnte die fakten pulver aber alles realitätscheck nennen mögen gern die wahrheit ist dass wir können das gerne es ist schon sehr auffällig dass genau diese anweisung die das erste mal sinn und verstand und die anzahl der infizierten und es heißt es jetzt ganz groß in anführungsstrichen nämlich werden pca positionierten beugen sie denn ist wird damit die ehre wert als die ganzen grantig sein verdienst dass da wurden geht aus einem brief an eine ganz entscheidende zahl der ist anders aussehen und zweibrücken zu korrigieren sein und das ist natürlich passt es offensichtlich nicht in einem wie auch immer gearteten planen diese interessenten möglichst hoch zu halten und das ist tatsächlich neu alle vorher hat man das mit den zwei tests so nicht angewiesen von der ghs ist absolut neu und vor allem was wirklich einen komplett neuer aussage war dass die via und damit er sagt dass ein positiver pcr test nicht gleichzusetzen mit einer infektion ist das ist die eigentliche aussage werden durch das auch schon rein sprachlich man endlich sachen herkommen muss einen positiv getesteten opfern und falsch oder oder oder oder richtig los ist bleibt dahin gestellt nur wenn das positiv getestet wurde dass der nichtdeutschen infektions oder infiziert ist ganz wichtig steht mir steht in der rauen auf dass der sogenannte ct wer jetzt nicht genannt werden soll was passiert wäre das passt hier nicht gelten wir testen weiter habe ich gestern in chur ist ein gerade gesehen in den cc von 40 und das erfahren sind nur wenn sie nachfragten und ich hatte also die fakten check amerika masri vor allem prüfen vielleicht kann ich die überschrift die überschrift ein bisschen zuspitzt dadurch gesagt habe hat zweifel an der zuverlässigkeit und uns so sehr ich sage also ich sag ja nicht damit dass dich unzuverlässig sind aber denkt die schreiber ist fix aus seenot und ich als journalist und was zu interpretieren blieben federführende organisation steigt ist dafür da passieren dann sind das doch zweifel an der zuverlässigkeit also das ist doch eine interpretationssache das ist doch legitim was will man den zustieg treten also ich komme mir vor wie bei onkel oder beim asta und wir geben ja sie haben alles verfolgen auch nicht die diskussion mit den herren aus der charité oder eben auch immer meinetwegen auch den vom rtl ii dem freundlichen tierarzt in einer weise vermeiden würde nein das würde ich nicht ganz im gegenteil es gibt in heidelberg ein gericht was sein amtsgericht was werden osten und verzeiht der droschken aufgefordert hat stellen zudem zum pc und da hat er sich bislang verweigert vor gericht stellung zu nehmen also die haben gewöhnlich sich zu äußern ihre argumente vorzubringen sie haben ja natürlich sagen gegen hinter sich sie können uns auch dort tun aber was erfahren wir den ganzen tag rechthaberei autoritäres handeln und maßlosigkeit dann kann ich mich nicht auseinandersetzt wenn wir hier eine wissensbasierte insgesamt gehen und entspannter bin ja auch ganz lieb besser du hast noch meine falten kann wollte bundestrainer ja das is ja gibt es wieder nicht wirklich das ist ja sozusagen für die labor in ländern wie einfach nicht so tief und so das ist nur ein hinweis dass die bedienungsanleitung richtig anschauen also ich habe dass es extrem arrogant herablassend und auch ich seine pflicht ist was ich habe die antwort nicht verstanden und mich hat es dann beschlichen dass er ihre fragen verstanden nämlich tatsächlich zu unterhalten habe ich etwas richtiges beim thema impfen strategie und vergessen sie zu fragen beginnt sie ja vergessen ist vom freitag ein service den sie bei den öffentlich-rechtlichen das ganz gelassen es hat sich ja oder nein natürlich können wir verschwunden nachdem er zu unterhalten das ist gar keine frage aber ja doch seit das damit abzuschließen ich habe die hoffnung dass menschen ich glaube dass wir die menschen ansprechen sollten die die gezwungen werden sollen aufgrund ihrer tätigkeit oder auch aufgrund sozialer oder was auch immer den zug das weiß ich nicht aber es geht ja doch die zuschauer in eine ganz ganz böse richtung dass diese menschen jetzt das zum anlass nehmen was sie jetzt auch mal bruchstückhaft wenn die öffentlich-rechtlichen medien geboten bekommen das ist doch offensichtlich wieder fangen gab jetzt einmal woanders hinschauens in anderen gegen sie schlau machen selber denken wir haben einen echten trinke selbst und dies zum anlass nehmen sein darüber nachzudenken und eben auch für sich selbst eine risikoabschätzung zu machen bin ich diese info wirklich benötige ich sie und setzt sich diesem risiko aus wenn es dieses denn wenn wir das anstoßen können dauere dann haben wir eine ganze menge auf dann mache ich es nochmal für die zensur sie wollen also nicht dazu auf dass sich die leute nicht impfen lassen herzen auf dass sie gut informieren vorher und ein gericht und nebenwirkungen als exzessiv erlaubt sind weil ich schon so nervös dass ich treffe anstecken satz der auf die drei musiker machen bewusst immer riesig sollten sie sind und dieser komme selber einschätzen können soll sich bitte auf tieren die in v machen und ich denke auch dass viele meiner kollegen auch ich werde nicht zur verfügung stehen so auskunft und das ist auch der grund vista bedürftigkeit genommen mit aufklärung der menschen eine andere informationen geben fragen zu stellen es gibt zum beispiel ist totale löwen die zehn zwei fragen die man einmal vorlegen dann zum beispiel zu der impfung sind ja wissen auch die wenigsten zulassung und zeitlich begrenzt sind mit hohen auflagen versehen alles in den ss transport drin die sind alle öffentlich zu gehen es ist eine arbeit nämlich die jetzt die frage stellen aber nichts was ich euch nicht zugibt werden vielen dank dass es auch mal ein anliegen sie haben es schon gesagt ich will wie sie meinten wir leider die großen medien ausgeblendet werde der swr intendant hat das persönlich gesagt dass solche leute wie sie professor praktiken hat aber leute die griechische gegriffen ich finde es müssen alle gehören weiter und jetzt von der größe diskriminiert zensur ich mache mir ausdrücklich ist eine selbstverständlichkeit dass man die journalistenausbildung irgendwie haben die frage wie inhalte meines gesprächspartners und einem interview nicht zu eigen ich distanziere mich ausdrücklich was ich meine eigene meinung ist und ich fordere alle auf sich selber zu informieren und sich kritisch auseinanderzusetzen also im kindergarten wissen bringt das ist nicht von außerhalb nicht ich muss natürlich auch nicht intensiviert das ist falsch sagt ich mache so wir nicht zeigen so ist es das richtige haftet persönlich am meisten gewicht klingt das vernünftige finde ist wichtig dass jetzt habe ich mir zu viel gesagt der cas ist ihre entschuldigung aber wir müssen leider so einen tanz aufführen das ist deutschland im jahr 2020 kostenlos unter der normalen zeiten pro jahr richtung aber ist da ich glaube dass uns ein langer weg gebracht wird mit dieser traurigen note verabschiede ich mich aber noch nicht für lange wir werden 2011 trennen wenn es um das neue buch von professor dr hoppla zu übergehen masken schauen sie da wieder reinigen wird morgen oder in den texten ankommen [Applaus] [Musik]

Boris Reitschuster: Wie die Politik bei ihrer Impfstrategie mit dem Feuer spielt – Impfexperte Hockertz im Interview

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

guten tag ich begrüße sie zu einem neuen interview und heute der gast über den ich mich besonders freue weil wir jetzt schon zwei interviews gemacht hat die beiden sprüngen von youtube das ist herrn professor dr stefan kügel unterhält ist leider die lebensfragen einem freien land unter freiheitlichen demokratie aber sie ist in meinen augen sehr stark unter beschuss und um kommen wir nicht umhin den jetzt ein kurzes vorgespielt machen wir wissen schon zweimal jetzt gericht wurden auf meine kanal und deshalb beginnen wir dieses gespräch jetzt hinter sich was auf youtube stellen kann und dann werden wir im laufe des gespräches sehen ob sie irgendetwas sagen was beim kanal mit 185000 zuschauern jetzt fast schon gefährdet wenn das so ist dann machen wir an dieser stelle schluss dann wenn dich in ein wo sie das video im freien internet sehen verdient aber vielleicht schaffen wir ja auch den klippen der zensur also ich war 16 jahren muss autokratischen system und ich habe im russischen fernsehen gar nichts sagen dass in travel überhaupt ist und will so wie überhaupt nichts zu rechtfertigen oder relativieren aber dass in deutschland einmal in diese lage millions wir vor einem gespräch also selber machen muss was geht die zensur oder nicht wie schockierend dass ohne die jedoch nicht aufhören sich dazu gehören das ist da darf man sich nicht daran gewöhnen denn solche zustände also ist hanebüchen aber das ist nicht unser thema das so nicht unser thema gemacht wird er zweiter – auszeichnung weil sie ein buch geschrieben haben wir machen später ein interview über ihr buch aber astrazeneca in neueste entwicklungen wenn ich da einen impfexperten haben sie sind toxikologe pharmakologie und ebenso geht und sie sind professorin an der universität in hamburg und ich kann da nicht nur mit in die ihr neues buch reden ich muss über astra zeneca mit ihnen reden ist denn jetzt das stetig was sie in dem eigenen interviews wie von dutt gelöscht wurden würden zum ausdruck gebracht letztendlich ist es so dass wir schon vor monaten gesagt nachdem wir gesehen haben dass die innenstadt fördern nach eine wirkungszeit von sechs monaten auf den markt kamen zugelassen wurden dass das so unvollständig ist dass wir damit rechnen müssen dass die jungen auftreten die bislang so vorher nicht erkannt worden sind das war klar wir haben dann ja auch weitergabe weise wie die wissenschaftler um jacques de gerade wenn ihm habe ich viel darüber gesprochen das ist genau diese nebenwirkungen wenn jetzt sehen thrombosen in den hirnen gegen thrombosen über die entstehen das heißt also verdickungen in den adern dadurch dass sich eventuell in not ist die auskleidung blutgefäße dass die sich auflöst das haben wir schon noch vor einer woche der europäischen arzneimittelbehörde geschichte in einem brief der von cds volkes auf unterschieden wurden das heißt wir haben das tatsächlich vorher musik und nein es ist kein stimmung wenn das ist ein tritt mit menschen die durchaus wilden herzen hätten sich die rede dass regierten richtig franz galler regierung bis zu helfen uns gerne geehrt aber auf der anderen seite ist es natürlich ein wissenschaftlich betrachtet eine schwäche messen was wir vorhergesagt haben auf dem rücken von menschen warum wurden ihre durch richtungen nicht ernst genommen also das war meine entwürfe wurden gelöscht es zum beispiel hier auf youtube normalerweise sagt man ja egal was es ist gut wenn es leute gibt die bahnen wir brauchen in jeder gesellschaft die können mal zu viel meint aber es ist ja noch ein frühwarnsystem ist ja immer was sinnvoll ja und wenn man dann aus schalter etwa wenn man das wegziehen das ist in meinen augen schon belegt wir haben seit märz 2020 keinen wissenschaftlichen diskussion das bezieht sich nicht nur auf impfungen das bezieht sich auf alle maßnahmen die gegen diese erkrankungen die ja für viele überraschend viele und nicht überraschend aus china zu uns kam aber die politik worden so dass sie zunächst einmal nicht wusste was sie tun sollte und ich sage dass in der frühen phase der gäste oft ganz im märz 2020 so ein gewisses verständnis dafür hatte das war seine wüsten unwissenheit in fehler machte so zu reagieren aber es gab keinen wissenschaftlichen diskurs den gab es auch nicht zu den impfungen hier gibt es zu keinem thema es geht wie ich immer so ganz wie gesagt habe nur rechthaberei autoritäres verhandeln maßlosigkeit und nie eine wissensbasierte auseinandersetzungen mit den vernünftigen maß von maßnahmen zu erreichen und die zulassung dieser impfungen waren alles andere als wissensbasis sie waren vernünftig und er ist rechtlich was wollen weil sie eben von vornherein das wussten wir über das neue prinzip das muss man sich vor augen hält das ist ja keine impfung wie sie kennen sondern ist eine impfung wo das antigen erst unserem körper entstehen wir sind zwar die fabrik dafür wogegen unser immunsystem reagieren soll und dieser diskurs das verhindert bin darf ich das wird’s noch mal wiederholt hätte ich das richtig in erinnerung habe von in dem ersten interview mit kindern von dem interview mit tochter oder also es wird diese fehlinformation kommt in den körper und die weist den körper anders als wie sie schweigt protein denn er steckt also das ist der unterschied zu herkömmlichen impfung und da kommt ein toter oder abgeschwächte erreger in den körper und die weißen kuben die polizei gelernt kann praktisch wie sie mit der punkt geht es mit den drogen oder dem abgeschwächten zu tun hat und hier haben wir ein völlig anderes prinzip weil wir sozusagen der körper über die m der dna die information bekommt das erst selber diese stoffe herstellt anbieter des internet wie das rechte und das sieht es tatsächlich klappen sie richtig verstanden und aufrichtiger wissen besser und deshalb auch wenn ich das ziel von innen zu sprechen oder gesprächen vom diebstahl und transit dies keine impfstoffe in klassischen sinn im klassischen sinn und sind auch keine das haben wir dann mit fäusten frage dich der wurzener anwälte mit der nichtigkeitsklage gegen diese zulassungen der laufen im übrigen im übrigen jetzt auch zeitnah würde den nächsten wochen auch gegen die gesetze und die ersten stargäste stückweit zuvorgekommen was man da jetzt erstmal so einen markt zu gemacht hat aber es gibt ja anzeigen gegen die uhr entgegen moderner und dort haben wir auch das noch mal deutlich gestiegen dieses können sie es ist eine gentherapie das erzählt man den menschen nicht das hört sich auch ganz anders an als eine impfung eine gentherapie weil wir erst das antigen unserer bewerber herstellen das über nachlegen dann unser immunsystem des babys da muss ich jetzt sofort wieder den zensor entscheidet weil da könnte es probleme da sag ich jetzt explizit dass wir gemeinschaftlich zu eigen mache und dass sich jeder selber so pessimistisch wie vor ist wirklich so ich will auch in den kanal weg zum theater gegründet also hinweis an die zensoren von youtube herr professor bekannt sagt dass ich mache es mir nicht zu eigen und ich bitte jeden leser sich selber zu informieren aber in einer freiheitlichen demokratie und auch auf youtube das einweg und recht gebunden ist muss es möglich sein dass er seit der hochzeit hatte sich aus so ist es dass dieses thema die konferenz verabschiedet und dann immer mehr am haus aber was soll man machen also führte im fahrzeug nicht als unmöglich nein immer wieder mal ist und die frau merkel von rom antritt der 2 doch dann merkte ich dass ich jetzt ausdrücklich vor träwelling zuschauer auf das sie sich bis über sind irgendwo fiel deshalb ein gutes stichwort passive sein forderte merkel mir fallen und so zu kommen auf den astra sind längst auf mir ist aufgefallen dass unser bundes umsetzen ist er sagte jetzt da der nun einmal vorüber in dem format genommen worden ist entscheidet nicht die politik sondern in wissenschaft und sozusagen selbst wieder zur verfügung steht das widerspricht dann etwas dem was ja sie sich als anfang portal unter compliance programm angesagt sein altes dickes entscheidung zum lokalen presse sagte glock ich meine das ist wir sind in einer situation wo politik entscheidet welche arzneimittel zugelassen worden wir wissen das und das war auch nachzulesen was die europäische mit medizinischer ethik sehr sind ja ich bin ich sagen gezwungen wurde zuzulassen aber doch sehr stark von der politik vor sich her getrieben wurde damit diese impfstoffe zugelassen werden jetzt diese lieferungen seien und das ist auch eine aussage von meiner seite aufgrund meiner ausstellung fand ich sagen diese begabungen hätten wir alle gesehen bei einer state of the art dreht willig und auch klinik wenn wir sie also durch ihn zugelassen in der normalerweise innerhalb von 10 8 ich hatte hier ein interview bei der demonstration mit einem berliner arzt auch vera geben und er sagt wenn der satz der sich mir eingeprägt hat er sagte bei der erforschung ist der gipfel sei eine völlige illusion oder augenwischerei gerannt zu tun als könnte man mit geld zeigt aus und es hat nur dem zeit kann die längerfristige nebenwirkungen zeigen man kann das nicht mit geld mit der enorm forschungsaufwand kann man das nicht kompensieren sagte er klingt für mich logisch ich mache sich zu eigen und jetzt wieder die frage an sie ich glaube sie hatten damals auch so euro-mitglied ja wir können eine frage keine frage wir können über viel geld forschung bewegen aber wir können können ergebnisse kaufen das funktioniert nicht und wir können insbesondere wenn wir über langzeitwirkungen sprechen und wir was wir jetzt sehen sie akute ring was in drei vier monaten mit den menschen passiert jetzt worden sind wissen wir nichts das heißt niemand es ist noch die menschen selber nicht und ich muss gestehen ich möchte nicht in der haut der menschen stecken die egal welche points dort behandelt worden sind seine größeren sicherheit und zum thema ist immer ein wunderschönes beispiel wenn eine frau schwanger ist und bekommt sie nach neun monaten erzählt da kann ich mir ja diese frau in allen städten seinem 170 und genauso ist es dass wir diese zeit benötigen egal wie viel geld will sie können zwar versuchen das eine oder andere experiment parallel laufen zu lassen und sie haben immer mit aus dem ergebnis und von den ergebnissen sie sozusagen auch die nächste frage stärker auf das ist wissenschaft und die ist hier völlig außer acht gelassen jetzt muss ich auch wieder für zensur sein so sieht ja alles andere als gegner wir hatten ja schon mehrmals gespart werden über gesagt sind ein großer freund generell vor den folgen des verhaltens über auch selber diensten also sie sind keiner der jetzt sagt impfung ist ein teufelszeug oder der gang sie würden auch sagen wenn so eine verbindung in die lange genug ausgereicht ist und merken dann hätte sich damit auch nichts werden sie wie sie bedenken auch nicht gar zehn jahren mussten sich seine anfängliche positiv werden könnte ich mich wenn ich sowohl ergebnissen aber bestehen nicht nein da kommen wir gleich darauf zurückführen würden ihren ergebnissen zur sicherheit und damit gibt es etwas das in die kassen auch zur produktion der offensichtlich gibt es sehr wohl produktionsprobleme bei hirschen dann können wir uns darüber unterhalten auf eine solche impfung sinnvoll das ist nächster punkt ob ich mich selber wussten dass es würde denke immer damit zusammen wie gefährlich in 1 die erkrankung ist aus meiner sicht es ist individuelle wenn sie wenn jetzt jemand bildung ist klein kompakt und zur hochrisikogruppe gehört dann ist das eine andere risikoabschätzung als wenn jetzt jemand wie ich noch mehr unter medialen erbitte bis leben steckt und in deutschland die für die reform sie würden sich hier in berlin ganz sicher nicht gegen napoli versichern oder gegen flut genau aber in san francisco sehr wohl aber als eine form von risikobewertungen die ich für mich setzen muss und hier muss deutschland das eine ist eine informative land immer vorausgesetzt dass die infos selber keinen schaden anrichtet da hat jetzt kommen wieder auf den max zu unter dem management über den winter wieder sagt das ist ein großes problem in den arztpraxen passieren würde die kennen ihre patienten die könnte das einschätzen hat der sohn zur welt ist schon was mit geld nicht ergreifen er sagt dann werde diese einschätzung von risiko und nutzen sehr viel einfacher als in diesen doch sehr an opel ins zentrum ist da was dran am büchertisch absolut noch viel schlimmer ist es glaube ich dass wir in einem anime hineingeben finden moment es heißt also das ja uns ja auch erzählen der zweiten oder zwei taschen dritten ich habe den überblick verloren dritten welle einer infektion und diese infektion bisher nachgewiesen so das narrativ über eine meta-analyse sind wird es geht stückchen wasser festgestellt als diese menschen sind ja per se sprach immer noch infizieren wenn ich einen menschen der infiziert ist und dann dass sich das so vorstellt es ein gereiztes immunsystem weiterreist und zwar in die gleiche richtung den impfstoff und das ist hochgefährlich das finden sie neben der mutter immunologie dass bei domino effekt heißt ich muss bevor ich ihm also bevor man überhaupt das thema an und vorher feststellen ob der mensch die infektion von halten oder ob er sie akut hat jetzt kann man sagen naja dann wird das ja nein wir müssen alle masken tragen weil es seit modern und erklärt wird das ist symptomatisch erkrankungen gibt und wenn sie keine symptome dann wissen sie die ganze das heißt auch die frage des images des jetzt nicht kennt haben oder hatten sie eine cola infektion das könnte ich dann beantworten laut kein sparen bei ist hätte er kann ja aus unterlüß verlauf sie müssen vor jeder ringsum die menschen test wird das gemacht nein nicht nicht immer freiwillig der grund den ich in einem moment halten es nur wortwörtlich ich zitiere das können wir nicht aus technischen 40 so lang wäre und sich über irgendetwas schiefgehen und heißt dieses aus technischen gründen das ist in russland der standort begriff wende entstand gibt oder wenn man etwas verpasst zu machen also bis es aus technischen gründen kinder muss er sofort los angeles programm ist verrät das kurzweilige oft lächerlich also dass bisher weder kabel schnell zu technischen gründe sind dass man die menschen den menschen abnehmen müssen wenn man jetzt den pc edward teller macht sich drei fragen richtig ist nun nach dem was youtube gedacht wir machen einen abstrich machten goldstandard als als verzerrtes dann passiert nach hause schicken zwei tage später eingestellt mitteilen was sie haben und wenn sie dann den negativ sind dann angesehen aber mit den studentischen bomben warum geht das dann technisch schlecht bestellt ist das widerspricht sich schnelltests das hatte ich ja schon sehr früh gesagt geraten stellte sie auf antigua und sind wahrscheinlich oder eben wahrscheinlich ein etwas besseres bild ab wie man den infektions zustand alles käse weil ich versteh’s antigen nachweisen dann habe ich also meine mutter dachte ich habe wahrscheinlich bei man zugeben selbst weniger falsch positive als wenn die csu das ist nichts ernstes sorgen machen wir wieder nicht zu eigen ich weiß ansteht sensor der federhalter google also diese gefahr ist da was ist bei astrazeneca habe konkrete schiefgelaufen warten ein bisschen leben wird so lange hat man gesagt wie sie nicht so wichtigen sache hat das förderseil geändert die katze hat sich das ja wir haben wir haben unglaublich viele nebenwirkungen in altenheimen gesehen wir haben tabellen grafiken erstellt wo menschen achten vom sterben und das nicht nur von nachhaltigkeit sprechen lieber im zdf wo wir sehen dass wir todesraten in altenheimen haben die seite verdienen wie ich das im normalfall halt immer gestorben aber im moment viel mehr und es ging auch schon durch die presse das seltsamerweise nach den von wirklich corona auftrags waren die pressemitteilung ich stelle mir immer halte das in den köpfen der verantwortlichen trage sagte ich ihnen auch schon bereits in den mittleren gegenden der abteilungs sagte die die nicht britische leistet sind in den in den behörden dass da schon jetzt salaten starken wurde weil es auch zahlenmäßig viel mehr gestern waren sieben und man kann nichts weiter mit auch von 30 toten das wächst da jetzt wirklich deutlich an und dann konnte man das ganze nicht mehr verschweigen natürlich ein ganz wichtiger punkt den ich auch gerne ihnen und damit auch ihren zuhörern mitte ein recht wenn ich jetzt allerdings höre das gesundheitsministerium sagt ihr müsst es wissenschaftlich überprüfen und dann solle mal wieder entscheiden ob wieder eine zulassung stattfinden war eine fortsetzung der im fond dann würde ich es nur fair dass nicht jedes politische druck heraus oder wo auch immer diesen impfstoff zugelassen haben dass jetzt überprüfen sondern dass das andere wissenschaftler machen wissenschaftler die welt mit einem anderen blick mit einem anderen thema mit einer anderen mit einem anderen hintergrund an dieser fragestellung angehen ob dieser impfstoff weiter auf menschen zugelassen werden sagt oder nicht er ist kann ich sei im vergleich das ist eine vor gericht nehmen und er selber sein strafmaß feststellen kann sie haben jetzt gesagt wir den allen heiligen wären heute gestorben als üblich das haben sie fundiert wegen der zensur wieder wird das ist klar gibt es mittlerweile genügend datensätze dazu natürlich die frage der interpretation immer aber das ist ja auch etwas was mittlerweile auch in gewissen von deutlich sagen wir den unmittelbaren zeitlichen zusammenhang bei einer ärztlichen maßnahmen ein mensch bestimmt dann ist es durchaus zu vermuten dass dies auch mit dieser ärztlichen maßnahmen zusammen könnten das heißt ja auch das was uns verwundert habe ich hoffe dass jetzt dieser zwischenfall dass das indeca dazu führt dass zum beispiel ein staatsanwalt zur besinnung kommt und die rechtsmedizin anfordert respektive sie sogar auffordern sollte die menschen zu untersuchen damit wir auch den hintergrund erkennen können woran die menschen nicht gestorben sind die hat das angeblich schon oder wie wird die stuttgarter staatsanwaltschaft wurde ist das ist was ich glaub das ist mit konnten das gestern haben dafür halten dass wir nicht um aktuelle dass die obduktionen nicht stattfinden sollen und sie sagen ja noch nicht dass sie jetzt ein bisschen dass es diesen zusammenhang gibt zwischen sehr sie sagen wo man sollte es genau das und auch die geistigen war ist für mich ein wichtiger punkt auf eine obduktion sollen muss immer wertfrei stattfinden und so würde ich auch alle rechtsmediziner bitten daran zu gehen es gab ja schon einmal eine aufforderung eine obduktion von drei wohl in der kunden mittelbaren zeit nicht im zusammenhang einer endeffekt eine impfung verstorbenen verso in köln und mit dem kollegen angesprochen und der sagte mir vor der produktion schrieb mir auch das habe ich vor liegen die impfung soll das sicherste dass auf dieser welt gibt wenn ich von einem mit einer solchen grundannahme eine wertfreie obduktion angehe dann kann ich auch schon hier vorstellen was voraus und das heißt wir brauchen auch wieder rechtsmediziner ewig gebraucht bis die wertvollste rangehen und dann die ursache des todes tatsächlich feststellen und da er die frage beantworten können hängt das mit der impfung zusammen ja auch danach wie geht es jetzt weiter sie haben der aus große bedenken bei bio entec und bei moderner denken sie da könnte sich diese geschichte passt jetzt wiederholen haben sie das vertrauen in die behörden dass wenn dies wirklich wieder zu zwischenfällen kommt dass man dann auch politischen punkt stand hält und dann zieht bei astrazeneca hat dass er funktioniert das ist ja mal was positiv ist zu kurz also bei all dem sagt mal innerhalb von einem tag sondern ist das jetzt her hat das funktioniert ich habe allerdings berechtigte zweifel dass dieser impfstoff lange anhält denn die entscheiden politiker und nicht wissenschaftler auch wenn er sparen etwas anderes sagen es wird sicherlich so sein dass politik wieder druck ausüben wird und die sehen zum vorderen sitzen was die beiden anderen impfstoffe an dann kann ich nur sagen haben wir in den letzten wochen nichtigkeitsklagen anhängig beim europäischen gericht liegen auch schon im europäischen parlament vor wir müssen innerhalb von vier unentschieden der richtigkeit seiner heißt das mit einem unglaublichen aufwand das ist in südtirol passiert der frau doch noch halten dass man einen sehr sehr großen aufwand daten zusammen gesammelt wurden aus sind es heißt ein report der ema kann ich gerne etwas dazu sagen die zeigen dass diese produkte bei den mieten zu lassen werden dürften und das ist jetzt eine der letzten möglichkeiten die wir haben da der ganzen geschichte einhalt zu gebieten und gerade erst bekannt das ist auch sehr interessant dass die behörde spricht die ehemals zwei streicher gewonnen hat und das ist die hersteller es ist schon interessant dass die hersteller der produkte zusammen mit der behörde wie sie überwachen wollen gemeinsam gegen eine solche nichtigkeitsklage vorgehen ist natürlich glücklich absolut normalerweise ist es ja auch zweimal als 200 zusammenarbeit zwischen behörde und hersteller aber normalerweise gehen auseinander das beispiel schule wenn wir angeklagte dann wirklich ein gericht mit css jetzt etwas zugespitzt oder darüber bringt oder auch durch landschaft waren sozusagen die der ehemalige richter sozusagen haben bei ankläger und verteidiger und tiefen das gericht sieht richtig lustig kick-back geschrieben angeklagten mit dem mann mit auf seiner seite um die entscheidung herbeizuführen genau das klingt für mich höflich aus grund sei das ist ja weg wird liegt nun so wenn ich spiele sich gibt die argumente der gegner ihrer position beide sagen ja es gibt nebenwirkungen gibt es immer aber sie stünden in keinem verhältnis zu den menschen leben die man recht bricht diese impfung also sagen selbst wenn da ist es ganz markanter 10 52 sterben weltweit oder 100 wenn man tausende menschenleben rettet dann sei das doch damit geweckten die argumentationen derjenigen die ihre sichtweise wie das denn ich setze mich wehren und sollte andere meinungen auseinander also im gegensatz zu vielen meiner kollegen die solche meinung äußern je ich gerne in discos vielen dankbar dass es ansprechen da natürlich eine impfung soll vor einer von einem schweren verlauf schützen so haarhaus sich davor schützen es überhaupt zu der infektion kommt direkt selber bekannt gegeben und es sicher mittlerweile auch fest auf politik hat das umgesetzt die impfung schützt uns vor keine infektionen wir müssen ja weiterhin die masken tragen wir müssen weiter nerz hand halten auf den wgz heißt es wird behauptet dass nur schwere verläufe durch diese impfung nicht mehr so schwer verlaufen dann macht aber eine impfung keinen sinn warum muss ich gehe daher wenn ich jetzt sagen könnt spannung sehe der mit einer großen party gehen wir das auch durch den film spricht wenn wir das an alle menschen von denen ja wo wir es wissen 95% diese infektion nur sehr leicht durch machen das bestreitet glaube ich niemand bestreiten auch die nicht die sie gerade akzeptieren das land ist die 5 prozent übrig dann sollte ich mich nun diese fünf prozent kümmern dann macht es doch viel mehr sehen ein arzneimittel zu entwickeln um die menschen die wirklich schwer zu erkranken rennen zu fällen dass sie nicht daran versterben es gibt solche ansetzen die habe ich auch geschrieben und da gibt es auch ganz viele die unseren themen arbeiten unter anderem übrigens im osten gibt es anders als in deutschland nicht anerkannt wird weil es nicht nach dem europäischen richtigen zugelassen worden ist während der impfstoff aus russland durchaus letzten gespräch darunter schon angesagt könnt ihr bei der hre dagegen argumentieren stattfand und das auf einen bereich entwickelt und so lange dass er zwei chancen durch impfen sie sagten dass ein impfstoff das ist einfach nebenwirkungen und wir müssen immer eine abschätzung machen nicht bei diesen fünf prozent sahen bei 100% erkämpften und 95 prozent von dem sind gesund wir impfen gesunde menschen deshalb haben wir einen sehr hohen anspruch an der lebenslauf dass er keine oder nur sehr geringe nebenwirkungen haben dass all das was wir sehen was konnte sie dass die amerikanische behörde centers of disease control gibt es eine extra seite grws wurde die wirkung nachrichten können und da sehen die schwerwiegende nebenwirkungen und die sich an der tödlich aber sind so schwerwiegend dass sie menschen drei vier fünf tage nicht arbeiten können dass sie dann halt dass die rente erfolgen stehen das ist nicht vertretbar bei einer erkrankung mit einer todesrate von 0,3 m s oder komplett jetzt gibt es für mich einen großen widerspruch vielleicht können sie mir erklären und zwar ist es ja nun so dass man bis heute keine evidenz hat dass die einstigen impfung zu einer stellen biedermann es zu einer kingston sterilität also das wird was die geringsten nicht mehr an strecke zu jahre gibt es weiterhin zwischen also in israel sagt man gebe es hinweise gebe auf studien die das nein aber so wie sich weist keinerlei gesicherte beweis dass es das also einen gesundheits durch den impfung nicht mehr übertragen kann warum ist man dann nicht nur die risikogruppen also das ist für mich jetzt ein widerspruch vielleicht wie zu binden dann steht das nicht wenn ich weiß ja ja ein kleines prob das hilft vor der übertragung und den jungen passiert immer weiter relativ wenig dann dürfte ich doch eigentlich nur die alpen risikogruppen impfen wer jetzt meint eine logische heilmittel dabei ist wichtig zu verstehen ist dass man auf dem richtigen wege die frage es tatsächlich welche menschen sollten eigentlich gilt werden das sind keine frage wenn er intensiv puppen oder sind menschen die eine besondere empfänglichkeit in etwa wenn ich denn schon impfen möchte also wenn ich das generell von impfen sprecher hatte gesagt in keinem fach im gegenteil nämlich qualität von ihm habe ich als befürworter in polen und zum beispiel das ist nicht zwingend nötig die kinderlähmung ist aber eine ganz fürchterliche erkrankung und wenn sie in zentralasien unterwegs sind und sehen dort die menschen hier eine polio krank sind dann bin ich dankbar dafür dass wir hier diese impfung haben die impfung soll und das ist eine grundvoraussetzung eine infektion verhindern wir stellen fest dass dies ganz offensichtlich genießt im stoppen nicht möglich ist denn die menschen infizieren sich weiterhin und der sich infiziert und auch nur leicht infektionen sozusagen durchmacht ist durchaus infektions gar keine frage das heißt es wird dieser zyklus dass eine infektion da nicht mehr stattfindet wird mit diesen impfstoff nicht untergehen weil ich für die zensur das hat angela merkel selber auf der bundespressekonferenz gesagt sogar in der antwort an dicht dass man keine beweise hat dafür dass die impfung eine übertragung verhindert ein kollege von ihnen will der hat mir auch der türkisch-viele sogar die gefahr dass sich dadurch etwas privat entwickeln also dass jemand durch die impfung group sank gar nicht mehr merkt dass er selber eine überträger der krankheit ist selbst als primitiv felix richtig versteht wenn er nicht geben verhinderte stärkere schönbohm entwicklung das merken oberhaupt dadurch die erkältungs und ich hasse jetzt auf während er durch die impfung vielleicht gar keinen vermerk aber weiter ein überträger dieser krankheit zeigen kann ist das zu trennen ist das tri an tischen können das sehr interessante hypothese kann man gerne darüber sprechen aber ich bekomme auch diese frage stelle ich auch im netz gestellt an dem ich mich ein wenig verbessert habe zur frage was ist eigentlich wenn gegenstände ist auch eine frage die häufig auftritt und diese frage beantworte ich mit meinen damals dass ich sage ich habe eine arbeitshypothese dazu aber ich bin weder hersteller noch der ehe zu gelassenheit und genau diese fragen erhalten sie hätten alle beantwortet werden müssen und zwar nicht nur mal so beantwortet wie es im moment politik macht wird schon klappen und dann stellt er fest statt aber nicht sondern mit belegen mit wissenschaftlichen beweis und exzellenz das ist das a und das ist das eigentlich erschreckende so was du dich wirklich so erschreckt was eigentlich wie sie haben ja schon gesagt haben dass diese diskurs inzwischen verbunden wird und das ist ja ganz schön wenn man jetzt wie ich auch mit kritikern redet man ja vor oder alt mann beschützt und alles was ich will das habe ich auch in der bundespressekonferenz hat den posten ja gefragt haben und da halten sich nicht mit kritik an professor doktor aufsatz und er hat ja nicht darauf geantwortet oder auch ein spanner das nicht gesagt und sie werden bereit also wenn der posten morgen sagt entweder öffentlichen debatte mit ihnen von ihrer seite es wäre das kein problem so lange geführt wird und ich verstehe mich als jemand der das leere fragen gestellt wird werde ich durch den liefere keine frage das haben wir haben mal wieder anderen ja mal den discos immer wieder angeboten der politik ist kursangeboten der sogar über den sender wir sammeln für das hier ist man danach kommen und ich denke mal dass es mein eindruck aber ich bin ja froh wenn ich wieder lädt während mein eindruck ist dass wenn denn die kollegen die die andere meinung vertreten die regierungs meinung vertreten dort und das sitzen gute argumente hätten dann würden sie auch nicht darauf zurückgreifen müssen uns läuft rechts bei lingen haben oder was immer aktionäre sondern sie könnten sich inhaltlich mit uns auseinandersetzen wie hier dafür kann ich jetzt mit vielen meiner mitstreiter sprechen sondern packt sie ist oder ob das nur nach kuba oder werfe leicht machen das sofort da keine frage ja ich sondern wir noch mal wieder angeboten wenn man müsste sich eigentlich fand also die geschichte zeigt dass die lizensierten geschichte ich verklage ich also was jetzt rein statistisch hoch richtet wird es jetzt ganz ironisch überspitzt dass man nicht immer die dem recht hat gezählt worden war vom staat also es gibt es zwar ein wo so viel liebe eher umgekehrt wird wirklich überhaupt ja auch gar nicht dass wir mit allem was wir jetzt vermuten und machen endlich entweder hersteller noch ist das wir sind mitten in bezug auf die ins wasser recht haben wir stellen fragen wir haben arbeitshypothesen muss wäre einfach nur vernünftig sich damit auseinanderzusetzen denn das ist ja natürlich der weg zum erkenntnisgewinn für die menschen und wir reden hier nicht über kleinigkeiten reden über tote durch in form jetzt gehen wir noch mal weiter und zwar ist es ja so man hat er die stadt wie man sagt wir jetzt alle durch inseln und auch durchhalten drei monate im sommer kleines kind mit diesem stoff erstarrt zenica ist hat diese strategie eigentlich fast wie ein kartenhaus zusammengebrochen wie soll dass wir zweiter geben also diese strategie die man hatte wie funktioniert man hat auch den gipfel abgesagt so viele nicht wahrhaben grundlage mehr das ist ja eigentlich jetzt eine katastrophe aus sicht derjenigen die auf diese strategie gesetzt haben sie ganz wichtig und man ahnt dass solche liebe setzen der politik die aber schon sehr sehr viel gezeigt dass sie nicht funktionieren kann jetzt richtig dass ganz offensichtlich wie ein stück weit zusammen wir müssen uns darauf einstellen dass mit weiteren hanebüchenen argumenten die jetzt noch kommen werden immer noch versucht wird dabei zu bleiben ihr seht ihr meine situation in politik weiß nicht ob das zensiert wird oder nicht wir sind aber in eine situation kommen politik dass fehler gemacht wurden soll ich finde für meinen kindern gesagt wieder davon fehler machen absolut mache aber auch man darf ihn nicht fortschreiben und es wird seit april 2020 werden fehler fortgeschrieben ohne mal einzugestehen dass am 18 wenn wir das bei ihnen vom aufmachen dann geht es jetzt weiter an einem professor ist das ist er meine große befürchtung sinne nichts inzwischen an einem punkt wo die politik eigentlich gar nicht mehr sagen denn sie hat sich geirrt weil dazwischen also der fehler wenn es ein fehler wäre er ist ja so groß dass würde man ja den verantwortlichen nicht mehr verzeihen da würde ja eigentlich fast das gesamte politische system fast zusammenbrechen das vertrauen würde wegbrechen und das können die politiker sind die in einer situation wo sie noch offen und ehrlich sagen wir haben uns damals lief geübt und das war ein fehler geht es schief geht das nur und das geht immer das geht immer und zwar hängt es davon ab welche moralische und ethische größe dieser menschen haben und wenn ich diese größe habe dann kann ich diesen fehler zu bestehen und kann auch dafür geradestehen die prämisse war heißt von mir genommen aber es wäre für ihre politische karriere wer ist das ende aber natürlich wenn sie diese moralische größe hängt natürlich aber sie müssten dann mit ihrer politischen karriere ja mit diesem oft könnte ich allerdings leben wenn ich das von außen sind also der software für baugebiete dann nicht mehr gedeckt einige wer verzichten aber es gebe aber platz für neue gesichter und für neue ideen für neue ansätze auch das sage ich mal ist ja eine form von von von herausforderungen veränderung jedem ende die zuschauer 100 anfang jetzt wieder meine neue lieblingsstrecke habe sie es selber gestellt jetzt ist aber oft stellen ich weiß ja auch dass kanzler und republik nicht nur den 12 uhr und jetzt irgendwie zufällig erfährt dass frau merkel der antrag dazu wer das geld bereitgestellt so frau hat doch dabei ist ja ganz frei sagt was sie kosten was ich machen zurück schwierige fragen sie soll jährlich sein sie sollten ehrlich zu sich selbst sein ich halte die frau für sehr intelligent ich halte sie für wissen und sie soll sich wieder zurückfinden zu moral umgeht und ein wenig vielleicht sich selbst nicht so wichtig nehmen und aus dem auge nehmen ja und letztendlich die erinnerung die erinnerung an den eigenen eid geleistet wurde schaden von der bevölkerung abwenden und das aber mit vielen leuten diskutieren wie der richtigen richtiges ich unter ständiger sogar dass sie eventuell mit dem was sich jetzt gerade macht versucht schaden abzuwenden aber sie muss lernen dass ihr momenten der schaden den sie anrichten größer ist als sie ihn sie abwendet was war jetzt eigentlich politisch aktuell aber sehr wenig als wissenschafter der schweiz wie bist du solltest du jetzt dann auf eine neuerung sitzt auf medikamente was soll was können sie konkret machen worin gesperrt ich würde dir raten entwerten börse setzen wo ich den menschen tatsächlich helfen kann das ist bei der stärkung des immunsystems ich glaube dass hier viel zu wenig aktiv gemacht worden ist um den menschen beizubringen wie sie ihr immunsystem zu stärken können dass er tatsächlich diese erkranken sich bekommen und in der alltagswelt aldi aldi ihre jobs die impfung in einem schritt und da hinein strecke den menschen meinetwegen frei aus vitamin c vitamin d 10 china ziehen oder was auch immer zur verfügung zu stellen dann hätten wir dieses problem nicht das ist sozusagen das was 95 prozent der bevölkerung an beträgt 95 die etwa zeitgleich das gar nicht wo ich machen oder mal zwei drei tage als schnellster nutzen haben dafür muss ich mich damit den soli für den rest der menschen die alten menschen die schon vorher kranken über den pro monat schwer zu schaffen die windungen entzündungen dort tatsächlich etwas bringen sie auch so läuft gefahr durch das kursrisiko danach singt matsch oder mit erfindung ab so gewährt also sagen wie gefährlich es ist eine gefährliche krankheit habe ich im märz 223 gesagt hinaus wie in trance genauso darf man mir vorgeworfen ich sei erst dann habe ich immer gesagt ihr verhandlungsfähig verändern weil weil auch im winter sterben menschen an herzbeschwerden 20er frosta angegriffen wird das ist ein typischer arbeitet man an dem fenster verstärken kann und bei kommune ist es mehr so dass tatsächlich dieser thromben auch in der lunge auftreten dann 50 ist eine thrombose gefahr hier immer gegeben und für diese menschen die wirklich daran schwer erkranken alles daransetzt wirklich alles daransetzen arzneimittel die da sind wir haben das vorher nicht ganz klar gesagt es gibt als eine die auch schon gezeigt haben das überleben die so weiterzuentwickeln dass sie den menschen anwendbar sind und jetzt werden sich wundern ich wäre bereit ich bin bereit im rahmen der risikobewertung zu sagen dass auch ein arzneimittel was schnell entwickelt worden ist einen menschen der tod krank ist das wäre die nächste frage ob sie das nicht genau das was sie bei bild vom tragischen rolle zu das ist die 100 musiker setzte es ist auch die frage werde ich das an wenn er schon sehr stört kann selbst wenn dies nicht mehr verantworten versteht er definitiv dann habe ich eine andere vorne risikobewertung als wenn ich 95 prozent dort haben die gesund sind von den ich lieber weiß ob sie krank werden und deshalb muss ich hier viel vorsichtiger sein als bei diesen menschen die jetzt schon so schwer krank das heißt hier wäre ich bereit auf einer stellerin anwaltszulassung den weg zu geben und das sind übrigen haben wir schon die ganzen jahren vorher gemacht in der krebsmedizin wurden solche arznei wird stellen sich zu belassen wenn wir zeigen konnten dass wir damit das leben erreichte eventuell sogar retten oder verändern können und nichts anderes wäre der weg gewesen und nicht impfung also der mann auch nichts dagegen dass man ein gewisses risiko eingehen aber die abwägung von nutzen und chancen ist ebenso wichtig und das ist ja sehr eindeutig wirklich 500 patienten gesund system aus das ist das was anderes als wenn die fünf prozent im aussetzung oder noch viel viel weniger mit anhang sind und anderweitig eigene chance nach ich habe sehr stark den eindruck dass da nicht mit offenen karten gespielt vielleicht ist verrückt aber ich habe sechsmal in der bundespressekonferenz die gleiche frage gestellt es geht immer um diese whu richtlinie ist es also richten und sogar die süddeutsche hat nicht deswegen alles vom freitag bestätigt haben damit wichtige widerstehen und da heißt es schwarz auf weiß das ist kann jeder nachricht ist auch die zensoren da heißt es schwarz auf weiß wenn ein positiver pcr test vor links und keine klinischen symptome waren sind also man muss nicht mal dann wild gesund und erträge sagt der westbahn hat etwas was man dann noch ein zweites mal testen soll und einiger die zuletzt gerade bestehen das findet der praxis nicht statt der und die regierung vermeidet jede antwort kommt wenn man sechs mal die antwort vermeidet ich habe den eindruck da bin ich in den westen ist gestoppt es spricht einiges dafür dass man das einfach nicht tut und es deswegen nicht zugeben weil sonst wären zu viele leute unnötige palliative gesetze sonst werden die tests zahlen nicht so bin ich dazu aber ich bin ich dadurch wirst theoretiker dass die regierung gebaut oder ganz sicher nicht ich bin der auffassung dass bis zum zwanzigsten jahr allein von dem zeitpunkt ich weiss das besser das war die inaugurations einem bei am zwanzigsten jahr hat die währung genau diese feststellung gemacht und ein schelm der böses dabei aber sie haben es gemacht genau an dem tag der operation und saison richtig zitiert bislang hat sich die bundesregierung an die vorlagen der europa halten ja fast apathisch also was aus geldnot kampf in der reha war gottes baurecht gaal gesagt wurde ihm müssen alle masken tragen mussten alle masken fragen wenn wir von dort gesagt worden wäre das alle mittragen wenn wir heute alle aloys kann jetzt kommt diese nachricht warum auch immer welche politischen hintergrund hat möchte ich auch kein diskutieren aber sie hat einen ich habe mich selbst gelesen hab gesagt und das ist natürlich glaube dass paten haben die fakten check herausgeputzten andreas stangl wieder nachts riefen wird erst hier darin nach am ende das kann jeder der nachrichten dass es um 15 erst beschrieben und zwanzigsten ersten publiziert worden relativ gut aus und es könnte die fakten pulver aber alles realitätscheck nennen mögen gern die wahrheit ist dass wir können das gerne es ist schon sehr auffällig dass genau diese anweisung die das erste mal sinn und verstand und die anzahl der infizierten und es heißt es jetzt ganz groß in anführungsstrichen nämlich werden pca positionierten beugen sie denn ist wird damit die ehre wert als die ganzen grantig sein verdienst dass da wurden geht aus einem brief an eine ganz entscheidende zahl der ist anders aussehen und zweibrücken zu korrigieren sein und das ist natürlich passt es offensichtlich nicht in einem wie auch immer gearteten planen diese interessenten möglichst hoch zu halten und das ist tatsächlich neu alle vorher hat man das mit den zwei tests so nicht angewiesen von der ghs ist absolut neu und vor allem was wirklich einen komplett neuer aussage war dass die via und damit er sagt dass ein positiver pcr test nicht gleichzusetzen mit einer infektion ist das ist die eigentliche aussage werden durch das auch schon rein sprachlich man endlich sachen herkommen muss einen positiv getesteten opfern und falsch oder oder oder oder richtig los ist bleibt dahin gestellt nur wenn das positiv getestet wurde dass der nichtdeutschen infektions oder infiziert ist ganz wichtig steht mir steht in der rauen auf dass der sogenannte ct wer jetzt nicht genannt werden soll was passiert wäre das passt hier nicht gelten wir testen weiter habe ich gestern in chur ist ein gerade gesehen in den cc von 40 und das erfahren sind nur wenn sie nachfragten und ich hatte also die fakten check amerika masri vor allem prüfen vielleicht kann ich die überschrift die überschrift ein bisschen zuspitzt dadurch gesagt habe hat zweifel an der zuverlässigkeit und uns so sehr ich sage also ich sag ja nicht damit dass dich unzuverlässig sind aber denkt die schreiber ist fix aus seenot und ich als journalist und was zu interpretieren blieben federführende organisation steigt ist dafür da passieren dann sind das doch zweifel an der zuverlässigkeit also das ist doch eine interpretationssache das ist doch legitim was will man den zustieg treten also ich komme mir vor wie bei onkel oder beim asta und wir geben ja sie haben alles verfolgen auch nicht die diskussion mit den herren aus der charité oder eben auch immer meinetwegen auch den vom rtl ii dem freundlichen tierarzt in einer weise vermeiden würde nein das würde ich nicht ganz im gegenteil es gibt in heidelberg ein gericht was sein amtsgericht was werden osten und verzeiht der droschken aufgefordert hat stellen zudem zum pc und da hat er sich bislang verweigert vor gericht stellung zu nehmen also die haben gewöhnlich sich zu äußern ihre argumente vorzubringen sie haben ja natürlich sagen gegen hinter sich sie können uns auch dort tun aber was erfahren wir den ganzen tag rechthaberei autoritäres handeln und maßlosigkeit dann kann ich mich nicht auseinandersetzt wenn wir hier eine wissensbasierte insgesamt gehen und entspannter bin ja auch ganz lieb besser du hast noch meine falten kann wollte bundestrainer ja das is ja gibt es wieder nicht wirklich das ist ja sozusagen für die labor in ländern wie einfach nicht so tief und so das ist nur ein hinweis dass die bedienungsanleitung richtig anschauen also ich habe dass es extrem arrogant herablassend und auch ich seine pflicht ist was ich habe die antwort nicht verstanden und mich hat es dann beschlichen dass er ihre fragen verstanden nämlich tatsächlich zu unterhalten habe ich etwas richtiges beim thema impfen strategie und vergessen sie zu fragen beginnt sie ja vergessen ist vom freitag ein service den sie bei den öffentlich-rechtlichen das ganz gelassen es hat sich ja oder nein natürlich können wir verschwunden nachdem er zu unterhalten das ist gar keine frage aber ja doch seit das damit abzuschließen ich habe die hoffnung dass menschen ich glaube dass wir die menschen ansprechen sollten die die gezwungen werden sollen aufgrund ihrer tätigkeit oder auch aufgrund sozialer oder was auch immer den zug das weiß ich nicht aber es geht ja doch die zuschauer in eine ganz ganz böse richtung dass diese menschen jetzt das zum anlass nehmen was sie jetzt auch mal bruchstückhaft wenn die öffentlich-rechtlichen medien geboten bekommen das ist doch offensichtlich wieder fangen gab jetzt einmal woanders hinschauens in anderen gegen sie schlau machen selber denken wir haben einen echten trinke selbst und dies zum anlass nehmen sein darüber nachzudenken und eben auch für sich selbst eine risikoabschätzung zu machen bin ich diese info wirklich benötige ich sie und setzt sich diesem risiko aus wenn es dieses denn wenn wir das anstoßen können dauere dann haben wir eine ganze menge auf dann mache ich es nochmal für die zensur sie wollen also nicht dazu auf dass sich die leute nicht impfen lassen herzen auf dass sie gut informieren vorher und ein gericht und nebenwirkungen als exzessiv erlaubt sind weil ich schon so nervös dass ich treffe anstecken satz der auf die drei musiker machen bewusst immer riesig sollten sie sind und dieser komme selber einschätzen können soll sich bitte auf tieren die in v machen und ich denke auch dass viele meiner kollegen auch ich werde nicht zur verfügung stehen so auskunft und das ist auch der grund vista bedürftigkeit genommen mit aufklärung der menschen eine andere informationen geben fragen zu stellen es gibt zum beispiel ist totale löwen die zehn zwei fragen die man einmal vorlegen dann zum beispiel zu der impfung sind ja wissen auch die wenigsten zulassung und zeitlich begrenzt sind mit hohen auflagen versehen alles in den ss transport drin die sind alle öffentlich zu gehen es ist eine arbeit nämlich die jetzt die frage stellen aber nichts was ich euch nicht zugibt werden vielen dank dass es auch mal ein anliegen sie haben es schon gesagt ich will wie sie meinten wir leider die großen medien ausgeblendet werde der swr intendant hat das persönlich gesagt dass solche leute wie sie professor praktiken hat aber leute die griechische gegriffen ich finde es müssen alle gehören weiter und jetzt von der größe diskriminiert zensur ich mache mir ausdrücklich ist eine selbstverständlichkeit dass man die journalistenausbildung irgendwie haben die frage wie inhalte meines gesprächspartners und einem interview nicht zu eigen ich distanziere mich ausdrücklich was ich meine eigene meinung ist und ich fordere alle auf sich selber zu informieren und sich kritisch auseinanderzusetzen also im kindergarten wissen bringt das ist nicht von außerhalb nicht ich muss natürlich auch nicht intensiviert das ist falsch sagt ich mache so wir nicht zeigen so ist es das richtige haftet persönlich am meisten gewicht klingt das vernünftige finde ist wichtig dass jetzt habe ich mir zu viel gesagt der cas ist ihre entschuldigung aber wir müssen leider so einen tanz aufführen das ist deutschland im jahr 2020 kostenlos unter der normalen zeiten pro jahr richtung aber ist da ich glaube dass uns ein langer weg gebracht wird mit dieser traurigen note verabschiede ich mich aber noch nicht für lange wir werden 2011 trennen wenn es um das neue buch von professor dr hoppla zu übergehen masken schauen sie da wieder reinigen wird morgen oder in den texten ankommen [Applaus] [Musik]

Stiftung Corona Ausschuss: Corona-Impfung: Warnende Aussagen von Prof. Hockertz im Corona-Untersuchungsausschuss

Ausschnitt

https://tube.kenfm.de/videos/embed/b9a0cd10-ab16-4b5f-8262-30470d388d17?start=8m6s

Radio München: Prof. Stefan Hockertz: mRNA-Impfung: Wo sind die validen Studien?

Geht es beim Thema Corona noch um unser Wohl? Das stellen immer mehr Menschen in Frage, weil allein die gesundheitlichen Kollateralschäden übermächtig werden. Eine in Aussicht gestellte Sars-Cov-2-Impfung lässt uns erneut diesen Punkt betrachten: eine noch nie zuvor zugelassenen Technik, ein genetischer Eingriff in den Menschen, die sogenannte mRNA-Impfung. Schon vor etwa vier Monaten war der Immunologe und Toxikologe Prof. Stefan Hockertz mein Gesprächspartner zu diesem Thema. Damals war ihm gar nicht wohl, er warnte vor millionenfach vorsätzlicher Körperverletzung durch unausgereifte und unserem bis heute entwickelten Standard nicht angemessen getestete Impfstoffe. Heute stellen uns zum Beispiel die Unternehmen Biontech und Curevac für sehr bald ihre Impfkandidaten in Aussicht. Was konnte Prof. Hockertz bis heute erfahren über die Wirkmechanismen, die Studienlage und die Zulassungsformalien? Hören Sie jetzt ein UPDATE zur Corona-Impfung. Es geht ganz basal los. Wovor soll der Impfstoff nun genau schützen? Vor der Krankheit per se, vor einem schweren Krankheitsverlauf oder davor, andere anzustecken?

Prof. Stefan Hockertz war Direktor und Professor des Institutes für Experimentelle und Klinische Toxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf von 2003 bis Ende 2004. Davor war er Mitglied des Direktoriums des Fraunhofer Institutes für Toxikologie und Umweltmedizin in Hamburg von 1995 bis 2002 und von 1986 bis 2001 arbeitete er als Forscher bei der Fraunhofer Gesellschaft in Hannover. Seine erste akademische Ausbildung als Diplombiologe erhielt Hockertz 1985. Prof. Stefan W. Hockertz ist zum „Eurotox Registered Toxicologist“ ernannt, zudem hält er die Ernennung zum Herstellungs- und Kontrolleiter gemäß § 15.1 und §15.3 des Arzneimittelgesetzes. Hockertz ist Dr. rer. nat. in Biologie an der Universität Hannover, habilitiert für die Fächer Toxikologie und Pharmakologie an der Universität Hamburg und Professor für Molekulare Immuntoxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Heute arbeitet er als geschäftsführender Gesellschafter der tpi consult GmbH, einer der führenden toxikologischen und pharmakologischen Technologieberatungen in Europa.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Herzlich willkommen bei radio münchen ich begrüße sie zu einem thema das mir wie wahrscheinlich ihnen schon längst auf das gemüt schlägt das uns um fast wie eine krake von allen seiten durch alle themen unseres lebens hindurch aber was genau ist denn das thema corona ist es unsere gesundheit das stellen immer mehr menschen in frage weil alleine die gesundheitlichen kolateralschäden übermächtig werden eine in aussicht gestellte saß kopf zwei impfung lässt uns erneut genau diese frage stellen eine noch nie zuvor zugelassene technik, ein genetischer eingriff in den menschen die so genannte mRNA-Impfung der immunologe und toxikologe professor stephan hocke zwar schon vor etwa vier monaten mein gesprächspartner zu diesem thema damals war ihm gar nicht wohl er warnte vor millionenfach vorsätzlicher körperverletzung durch unausgereifte und unserem bis heute entwickelten standard nicht angemessen getestete impfstoffe. Heute stellen uns zum beispiel die unternehmen bayern tag und cure weg für sehr bald ihre im kandidaten in aussicht was konnte professor stephan hocke bis heute erfahren über die wirkmechanismen die studienlage und die zulassungs formalien hören sie jetzt ein update zur corona impfung es geht ganz banal los

Wovor soll der Impfstoff nun genau schützen, vor der Krankheit perse, vor einem schweren Krankheitsverlauf oder davor Andere anzustecken.

ihre frage zu beantworten und ich halte es gerne mit herrn visa das ist da der uns bekannte präsident des robert koch institutes der am 15.10.2o20 bei Phoenix in einem Interview persönlich gesagt hatte, ich zitiere mal:

Also wir gehen alle davon aus, dass im nächsten Jahr Impfstoffe zugelassen werden. Wir wissen nicht genau wie die wirken, wie gut die wirken, was die bewirken, aber ich bin sehr optimistisch dass es Impfstoff, ja. (Lothar Wieler Phoenix Interview 15.10.2020)

also wir gehen alle davon aus dass im nächsten jahr impfstoffe zugelassen werden wir wissen nicht genau wie die wirken wie gut die wirken was die bevölkerung aber ich bin sehr optimistisch dass es immer stoffe gibt ja in des zitats ihre frau schmidt wenn herr wieder das sagt dieser richtet müssen jetzt endlich wird sich über diese wirkstoffe außer dass sie enthalten fast nichts mehr wissen dass diese immer wahrscheinlich bei astrazeneca über lipid tröpfchen oder über nano summen in die zellen hinein transportiert werden sollen wie das bei bio entec der fall sein soll ist auch nicht ganz offen das ist gar nicht offengelegt worden wie es funktionieren soll richtige richtung her nicht offengelegt worden wie das ganze funktionieren soll wenn ich jetzt in den medien zur kenntnis nehmen darf dass wir eine erst 90 prozentige wirksamkeit bei bio nz haben dann zu costa rica zwei tage nach mit 95 prozentiger erfolgswahrscheinlichkeit dann haben wir endlich auch mit 95 prozent erfolgt dann hat das für mich zunächst einmal den anschein als es dort einen wettstreit ausgebrochen wer hat nun mal die höchsten zahlen darf ich da ganz kurz ein haken es wurden ja 43.500 probanden also bei brenntag in länderübergreifenden studie zusammengeführt wie sie schon sagten also zuerst waren sie sind 90 prozentige wirksamkeit und kurz darauf 95% ich sie wissen ja bescheid wie solche studien zustande kommen wie solche studien gemacht werden müssen hatte man sie vorher verrechnet oder welche untersuchungen sind das die dann zu solchen änderungen führen wir absolut zwei mal gar nicht auf die veränderung eingehen sondern auch die zahl selbst ich mir absolut freier haft ist wir haben wir uns weise mit meiner unterstützung wurden eine ganze reihe von impfstoffen entwickelt und auch zugelassen ich komme ja aus diesem bereich wenn wir zb bei einem influenza impfstoff eine wirksamkeit von 30 bis 40 prozent hatten dann haben wir die jubelt wirksamkeit bedeutet dass der mensch zu einer vergleichbaren population die nicht geimpft worden ist eben zu 30 bis 40 prozent weniger erkrankt von 95 prozent waren wir bislang immer meilenweit entfernt es ist für mich ein medizinisches wunder und bei wunden habe ich immer das problem daran muss man glauben aber geglaubt wird in der wissenschaft nicht sondern belegt nicht nur ich dir vor einem rätsel sondern auch zb das heute journal im zdf ist ein kollege interviewt worden ein virologe das ist keiner der sich mit zulassung beschäftigt aber sofort man hat ihn gefragt wie denn diese erfolgszahlen zustande kommen und er sagte auch ganz klipp und klar das weiß ich nicht das weiß niemand es kann ja auch nur ein sogar parameter rein also einen ersatz parameter denn ein nachweis ob nun die geimpften personen erkranken ich spreche jetzt nicht von PCR-Test sondern ich spreche von einer erkrankung oder ob sie nicht erkranken wenn sie dann geimpft worden sind der nachweis ist in der kürze der zeit nicht zu führen gewesen und erst recht nicht mit der von ihnen genannten anzahl von probanden 43.000 die sind auf zwei jahre verteilt also die studie läuft wenn es hoch kommt halt drei monate ach die ist noch gar nicht zu ende nein auf gar keinen fall sowohl die astrazeneca studie als auch die von bio n tec ist auf zwei jahre konzipiert also bis august 2000 und 22 dann wird der letzte patient eingeschlossen ich sage über patient ist das proband verzeihen sie sind der gesunde menschen die geimpft werden und wenn der letzte proband eingeschlossen worden ist dann wird die studie ausgewertet es handelt ich hier jetzt um zwischen auswertungen die sind eher als trend zu betrachten also im vergleich sage ich mal lieber einer wahl sind die wahllokale noch gar nicht geschlossen aber wir sprechen über trends das macht sich natürlich in der öffentlichkeit gut bei der wahl wissen wir ja auch nicht wie die trends zu stande kommen bei den letzten wahlen haben wir gelernt dass sie es gar nicht stimmt und das stimmt nicht mal die hochrechnungen es ist hier nicht mal eine hochrechnung ist ein trend weil ich ja noch nicht einmal alle patienten eingeschlossen habe ich habe wenn es hochkommt 10% eingeschlossen also war zwar weniger weiß ich es genau wurde die studie gestoppt im september und da waren es 530 patienten die eingeschlossen waren von 30.000 video enthält sich da etwas bedeckt wie viele patienten sie eingeschlossen haben ok also nachdem wir jetzt nichts über den wirkmechanismus sprechen können seriöserweise sprechen wir über die nebenwirkungen jetzt hat der präsident des paul ehrlich instituts Prof. Klaus Cichutek gemeint warnungen vor erbgutschäden seien falsch und würden unbegründet ängste schüren das habe ich in der pharmazeutischen zeitung gelesen und da beschreibt er dass es nicht sein kann dass es eine genetische veränderung geben könne denn rna sei ja nur ein strang der dna und das rna müsste sich in der dna praktisch reproduzieren bzw wiederaufbauen zu einer dna nur dann hätte man etwas gefährliches was können sie denn dazu sagen ich war mal mein respekt vor dem präsident des paul ehrlich institutes aber auch der hinweis dass er ein 100 prozentiger angestellter unserer bundesregierung des autors paul ehrlich institut ist ein der bundesregierung unterstellt das institut er ist kein toxikologe und der fragt er sich natürlich mit aussagen aus dem fenster die von meiner sicht her erst einmal zu belegen wäre die behauptung m rna können das erbgut verändern ist von mir auch so nie getroffen worden ich habe die frage gestellt ob in untersucht worden ist inwieweit m rna ja künstlich uns zugeführt wird in die zellen hinein transportiert wird sich zb selbst reduzieren können das ist möglich durch eine unabhängige rna polymerase oder inwieweit zb eine zweite infektion mit einem virus der in der lage ist aus rna dna herzustellen diese rna tatsächlich zu dna produziert und wird dann tatsächlich ermutigungen haben das ist doch etwas und da bin ich über die fehlende vorsicht des paul-ehrlich-instituts erstaunt all diese fragen müssten wir bei einem normalen vorgang einer zulassung einer neuen impfstrategie einer gen technologischen veränderung das ist es formal wenn ich mr ein organismus zu führen ist das ein in technologischer experiment müssen solche dinge abgetestet werden und erst dann wenn ich das experiment durchgeführt habe am tier oder auch an der isolierten zellen dass zb diese mma vie sie abgebaut wird wie lange sie abgelesen wird ob tatsächlich in vergesellschaftung mit allen zeiten virus der eine unabhängige dna polymerase besitzt ob da nicht doch eine umsetzung ins genom stattfinden kann erst dann wenn ich diese experimente gemacht habe signifikante ergebnisse nach kurzer zeit erst dann darf ich solche aussagen treffen wie sie herzlich jetzt getroffen hat bitte doch erstmal experimente durchführen und nicht glauben ich weiß heute zu erkennen

Jetzt zu einer anderen wirkweise könnte es denn auch passieren dass wir durch die saas kauf zwei impfungen er ist die erkrankung mit 19 bekommen

Stefan Hockertz: Das ist ja eine berechtigte frage die auch bei anderen impfungen häufig gestellt wird das ist eine berechtigte frage auch das ist nicht geprüft worden das ist auch etwas was der kollege im zdf gesagt hat dass man ja oft hier experimente komplett verzichtet hat ich habe im übrigen ein großes unternehmen was dort mit beteiligten großes amerikanisches unternehmen gefragt nach toxikologischen daten weil ich hier von bio entdeckt nicht erhalten habe und diese unternehmen schreibt mir in gestalt eines lng medical director we don’t have any data das heißt sie haben keine toxikologischen daten das wird alles wieder kollegin zdf schon gesagt hat ‚jetzt an 40.000 menschen ausprobiert human experimente auch da wird dann gesehen und hoffentlich mal dann auch hingeschaut ob tatsächlich diese impfung die krankheit auslösen kann oder was denn in unserem immunsystem ausgelöst wird, das weißt ja auch niemand wir haben eine Theorie eine Arbeitshypothese wir könnten auch sagen eine Verschwörungstheorie dahingehend dass wir sagen immer wird also abgelesen in der zelle auf der oberfläche wird irgendetwas wir wissen nicht was von sauerstoff zwei exprimiert also auf der oberfläche dargestellt und darauf soll das immunsystem reagieren nun gibt es ganz moderne arbeiten in nature communications veröffentlicht wie zb zeigen was ich früher schon mal erwähnt habe das ist jetzt wissenschaftlich belegt worden durch eine arbeitsgruppe aus japan dort wird gezeigt dass sauerstoff 2 in der lage ist neben neutralisierenden antikörper auch binden antikörper herzustellen wir hatten darüber schon gesprochen neutralisierende antikörper machen den job dass sie eine in virus infizierte zelle markieren da und dann dazu führen dass kitzeln oder auch mal fragen diese zerstören damit also ein ende der infektion setzen bindende antikörper sind nicht neutralisieren das heißt die binden an der oberfläche des virus oder der virus infizierten zelle markieren sie aber nicht fürs immunsystem sondern machen sie quasi unsichtbar heißt diese binden antikörper wären in der lage die infektion schlimmer verlaufen zu lassen als wenn ich sie nicht hätte. Wenn jetzt nur und auch das muss getestet werden herzlich rotec wenn nun ihre binden und antikörper zb durch eine solche impfung verstärkt hervorgerufen werden dann müssen wir jetzt für antikörper da haben wir 90 prozentige wirksamkeit ja aber wenn der mensch dann mit dem integrierten agens im SARS-CoV-2 kommt in dem fall saß kaufte zwei hatte eine schwerer verlaufende erkrankung also heißt diese impfung ist dann wird da hinten losgegangen das sind alles dinge die wir nicht sehen und deshalb fordere ich immer wieder ein gebetsmühlenartig macht euren job und der dauert eine toxikologie zu einem neu entwickelten impfstoff nimmt vier bis fünf jahre ein und dann geht hier bitte er die klinik

Das war sehr eindrücklich was die wirksamkeit oder die theoretische wirksamkeit des neuen impfstoffs betreffen soll eine frage noch zu den stoffen die den impfungen üblicherweise beigemischt werden als Verstärker sozusagen. Ich habe gelesen dass manche wissenschaftler wie zb dr robert bell ehemaliger vizepräsident der internationalen krebsforschung am britisch kennzahl haus bitter meint dass diese adjuvantien oft krebs hervorrufen. Welche zusatzstoffe kommen denn beim neuen corona impfstoff noch obendrauf?

Stefan Hockertz: Es müssen Substanzen dazu kommen die bei bisherigen impfstoffen nicht notwendig waren weil sie in säure also ein strenger rna das hat der präsident richtig gesagt ist höchst empfindlich weist unser körper verfügt über enzyme die sind wirklich überall im körper verteilt diese enzyme wären in der lage freie rna sofort abzubauen und so ganze ernten zerstören freie rna das muss natürlich verhindert werden es muss verhindert werden dass ihre mma wenn sie denn exprimiert und abgelesen werden soll auf dem weg dorthin schon zerstört wird das kann nur durch substanzen gesehen die eine biologische aktivität vermeiden heißt das in irgendeiner weise die rna schützen darüber ist nicht viel bekannt das ist allerdings bekannt dass astrazeneca sicher aufnahmen bezieht also auf seine membran kugeln oder künstlich hergestellte kleine partikel an die die mrn angebunden wird damit diese nicht nur nicht zerstört sondern auch in die zelle gelangt sie müssen sich das so vorstellen wenn nun die impfung erfolgt über ein pflaster oder so bhutan über eine spritze dann ist diese mrn arzt nicht einmal zwischen den zellen vorliegen das ist ja nicht in die zellen in eingespritzt aber gmbh muss ja in die zelle gelangen sie muss er transportiert werden da gibt es gewisse carrier nicht unumstritten im übrigen dann weil die müssen hochspezifisch sein sie dürfen nur das in eine zelle hinein transportieren was auch in die zelle hinein gehört und ihr kollege wenn er sagt dass diese hilfsstoffe tatsächlich auch krebs auslösen sein können hat damit nicht unrecht auch das muss geprüft werden und ist meines erachtens so auch noch nicht schöner impfstoff geprüft worden üblicherweise gibt man ja bei normalen impfstoffen aluminium dazu als werk verstärker auch hier wissen wir heute dass es erhebliche nebenwirkungen 80 bringen kann insbesondere bei kindern ich habe gerade so einen fall hier zur begutachtung vorliegen dass ein kind eine fast totale aluminiumdosen bekommen hat weil es offensichtlich durch eine vorhergehende operation an ihren problemen hatte aluminium wird in der regel von unserem körper nicht benötigt 1 der schwermetalle die überhaupt nicht benötigt werden und wird dann über die niere nach außen transportiert werden allerdings an ihren schaden vorliegt damit sich aluminium im gehirn an und kann zu schweren neurologischen schäden führen hier geschehen also aldi begleitstoffe die in den wracks ihnen in impfstoffen vorliegen sind nicht ohne und bedürfen einer intensiven toxikologischen begutachtung gemeinsam mit dem impfstoff kann die alleine betrachten das reicht aber nicht.

herr professor götz alles was ich bisher davon verstanden habe ist dass die impfung ja das immunsystem aktivieren soll ganz banal zusammengefasst ohne immunsystem also ja auch keine entwicklung jetzt ist unser immunsystem ein lernendes es bildet sich vor allem in der kindheit und jugend aus und lernten leben lang weiter kommen wir das hat mal zu den massnahmen abstand halten und nasen bedeckungen lockdown also möglichst wenige menschen treffen. Mit dem maßnahmen schotten wir uns ab die kinder sollen sich separieren nicht die köpfe zusammenstecken, eigentlich doch genau nicht eben auch viral voneinander lernen. Wie lange darf man denn das tun ohne den menschen gerade bezüglich der immunstärkung schaden zuzufügen oder ist es komplett verkehrt gedacht?

Stefan Hockertz: nein das ist komplett richtig gedacht lassen sie mich ein schönes beispiel bringen was wir nach der wende also nach der wiedervereinigung zwischen DDR und bundesrepublik einmal messen durch das hat damals die gss gemacht in münchen es war ein sehr interessanter ansatz dort wurden etwa 200 kinder aus bitterfeld also jetzt wirklich ein sehr sauberes umfeld auf allergien untersucht und 200 kinder aus einem münchner vorort wo sauberkeit ganz groß geschrieben wurde. Jetzt wurde die häufigkeit der allergien bestimmt und ja wen wundert’s die kinder aus bitterfeld hatten signifikant geringeren anzahl an allergien als die kinder aus dem münchner vorort. Heißt es ist richtig was sie sagen unser immunsystem lernt früher hieß es spiel draußen und wenn du hin fällt dann ist das nicht schlimm dann lernt dein körper damit umzugehen was jetzt in deinem körper gelangt ist weg was auch immer solange eine erkrankung und da müssen wir jetzt natürlich auch selbst auf zwei wieder gehen solange eine erkrankung wie Corona nicht so tödlich ist wie ebola wie die pest wie dengue fieber und wir todesraten haben von 0,2% sondern jetzt sogar auch schon laut WHO 0,15& ist es ist gut und wichtig dass wir alle aber auch die kinder damit lernen umzugehen eine impfung ist doch wie eine versicherung eine impfung soll unser immunsystem stärken das ist richtig es gibt ganz andere möglichkeiten dass unser immunsystem stark wird, nämlich zum beispiel hervorragende ernährung vitamine vitamin d zb im winter das ist ja mit ein grund sei vitamin-d-mangel im winter weshalb die viren atemwegserkrankungen so wieder nach oben schießen es ist jedes jahr so das ist ja nicht neu sagt das ist ja in jedem jahr so das heißt wenn wir Vitamin-D, Zink, Calcium zu führen vitamin c und stärken wir unser immunsystem und dann werden wir mit all diesen belastungen relativ gut fertig das immunsystem lernen zu lassen macht großen sinn und die gefahr die dieser lockdown insbesondere der erste der schulschließungen kindergarten schließt mit sich trägt die gefahren dieses londons sind ja neben den ganzen soziopathischen schäden die wir jetzt an den kindern sehen und darüber bin ich ja gerade dabei auch ein buch zu schreiben was im januar oder februar herauskommen soll tatsächlich auch dass das immunsystem der kinder nichts lernt damit umzugehen eben im vergleich so warum denn so viele kinder so viel mehr kinder aus münchner vororten unter allergien gelitten als ein überschießen das immunsystem weil es mit den normalen reaktionen nicht fertig geworden ist im vergleich zu den kindern die auch deutlich verschmutzten gegen entstanden

von diesem lockdown maßnahmen für das immunsystem der kinder jetzt nochmal zu den lockdown maßnahmen von denen wir uns oder die regierenden sich wirkung erhoffen im new england journal of medicine wurde eine studie zur wirksamkeit und zu den effekten des lok downs veröffentlicht durchgeführt wurde sie von eicken school of medicine mount sinai in zusammenarbeit mit dem level medical research center das ist nur eine von mehreren studien die sich mittlerweile mit der wirksamkeit der lok downs beschäftigen kann man denn so ein multifaktorielle geschehen jede bevölkerung ernährt sich als jede regierung hat andere temperaturen wir haben unterschiedliche maßnahmen ja auch verordnet bekommen es ist unterschiedlich kommuniziert worden es wurde unterschiedlich angst vermittelt kann man sowas überhaupt in relation setzen? Kann man über die wirksamkeit der lockdown maßnahmen sprechen?

ja das kann man ganz sicher und dahinter unsere statistischen maßnahmen jedoch relativ gut dass man das auch wirklich auch gesellschafts übergreifend machen kann das National Bureau of Economic Research hat dies vor einem monat getan über 40 seiten dazu publiziert und gezeigt rein statistisch gezeigt mit einem wunderschönen berechnungen über die sich das institut eigentlich freuen dürfte weil sie so toll sind dass eben die sogenannte nennt nonn pharmaceutical inventions all das also was nicht pharmazeutisch war was also keine behandlung vereine eine mädchen gespannt unseren alles was übers government alles was über die regierung verordnet wurde hat keine wirkung gezeigt das gilt für china das geht für den ersten lockdown in deutschland das gilt für die schließung des flughafens in wahn ebenso wie jetzt den zweiten lok da nehmen wir jetzt erleben denn im moment läuft diese normale atemwegserkrankung schwelle durch und sie wird abflachen und sie gibt natürlich gesteuert durch die häufigkeit der pcr test es ist dann zusätzlich versprechen sie an vom american institute of economic research dazu noch eine studie gemacht worden mit us marines also eine sehr homogene gruppe von menschen in den vergleichen alters in etwa vor allem gleicher lebensweise und hat dort mal untersuchen gemacht hinsichtlich quarantäne und masken und weiteren nicht hammer zwischen interventionen und es konnte gezeigt werden dass bei den menschen die in quarantäne und mit masten gehalten wurden es sogar bei den rigoros isolierten mehr infektionen aufgetreten sind also mehr positiv getesteten auch wieder mit pcs wir müssen uns daran halten so mehr positiv getestete aufgetreten sind als bei denen ihn nicht in quarantäne also in rigoroser isolation gehalten wurden das finde ich ein ganz wichtiger aussage das heißt diese ökonomische katastrophe iwf erleben über den lock down ist nicht nur ein ergebnis eines unnützen vorgehens sondern das ergebnis ganz offenbar nach diesen studien wenn man sich die kollateralschäden ankunft eines schädigenden ergebnis und das ist schon brutal und dass uns zwei studien die kann man nicht einfach wegwischen die sollte auch man könne nicht wegwischen wird sie aber tun vielleicht kennst du sie auch gar nicht das kann ich nicht beurteilen aber sie sind durchaus wichtig dass wir sie in betracht ziehen

Nochmal zum verständnis vielleicht eine rückfrage ich stelle mir vor hier ist ein virus und der kann über die aero sohle zu anderen gelangen. Jetzt ist ein lock down in dieser studie wurden die soldaten tatsächlich ganz streng voneinander getrennt. Hinterher tauchen doch mehr positiv getestete auf kann es sein dass eine vitalität im körper erst entsteht, denn wie soll sie sonst entstanden sein?

ja ich folge meinem lieben kollegen in freund Christian Schubert aus innsbruck er ist psycho neuro immunologie ist das richtige wort penny und ich steuere immer gern weil er psychologe ist die immunologie dazu wir wissen dass stress wir wissen das unwohlsein wir wissen dass zum beispiel eben ein solcher lockdown krankheiten erst hervorrufen kann die latent wir sagen dazu opportunistisch in unserem körper vorliegen und ja ich gehe davon aus und das sind ja auch die daten die uns diese unglückselige pizzeria liefert indem er millionenfach das Genom dort hochfährt wir sind natürlich mit corona durchseucht ich bin fest davon überzeugt dass fast alle menschen ohne positiv sind das heißt aber nicht dass sie krank sind wir haben ja auch andere viren wir haben über drei kilogramm unseres gewicht ist das müssen wir uns mal vorstellen machen mikroorganismen aus bakterien und viren. Viren die bakterien aber auch pilze sind opportunisten sie treten immer nur dann in erscheinung und machen uns wirklich krank wenn wir anderweitig geschädigt sind, wenn ein entsprechendes milieu vorhanden ist, wenn ein entsprechendes milieu fahren ist oder umgangssprachlich heißt ja eine rhinoviren infektion bei uns erkältung ja das heißt deshalb so weil wir unseren körper über kälte geschlecht haben und dann diese viren die wir schon längst in uns haben loslegen können

Gut vielen dank das war wieder sehr umfangreich und sehr interessant ja

Sie hörten ein update zur corona impfung in einem gespräch mit dem immunologen und toxikologen professor stephan hocke ich wünsche uns allen ein besonnenes vorgehen der verantwortlichen die diese impfung produzieren testen validieren mit nachdruck empfehlen und verabreichen dieses und auch weitere gespräche mit professor hockers und anderen experten zum thema finden sie zum nachhören auf unserer homepage Radio Müü und auf den gängigen social media plattformen mein name ist eva schmidt und ich wünsche ihnen noch einen schönen tag am besten mit radio münchen servus

Radio München: Prof. Stefan Hockertz warnt vor millionenfach vorsätzlicher Körperverletzung

Endlich SARS-COV-2-immun durch eine rettende Impfung, das wünschen sich große Teile der Bevölkerung und der Regierenden. Die Pharmafirmen erhalten erhebliche Unterstützungen, um das Ziel einer Corona-Impfung möglichst schnell voranzutreiben. Aber wie schnell ist ethisch vertretbar. Wie viele Risiken werden aufgrund des Tempos ausgeblendet. Der Biologe, Pharmakologe und Toxikologe Professor Stefan Hockertz zeigt eine Reihe unbeantworteter Fragen auf und warnt davor, millionenfach vorsätzlich Körperverletzung zu begehen, wenn diese nicht im Vorfeld beantwortet sind und die Voruntersuchungen zur Impfung zu kurz angesetzt werden. Dr. Stefan Hockertz war Direktor und Professor des Institutes für Experimentelle und Klinische Toxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf von 2003 bis Ende 2004. Davor war er Mitglied des Direktoriums des Fraunhofer Institutes für Toxikologie und Umweltmedizin in Hamburg von 1995 bis 2002 und von 1986 bis 2001 arbeitete er als Forscher bei der Fraunhofer Gesellschaft in Hannover. Seine erste akademische Ausbildung als Diplombiologe erhielt Hockertz 1985. Prof. Stefan W. Hockertz ist zum „Eurotox Registered Toxicologist“ ernannt, zudem hält er die Ernennung zum Herstellungs- und Kontrolleiter gemäß § 15.1 und §15.3 des Arzneimittelgesetzes. Hockertz ist Dr. rer. nat. in Biologie an der Universität Hannover, habilitiert für die Fächer Toxikologie und Pharmakologie an der Universität Hamburg und Professor für Molekulare Immuntoxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Heute arbeitet er als geschäftsführender Gesellschafter der tpi consult GmbH, einer der führenden toxikologischen und pharmakologischen Technologieberatungen in Europa.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

endlich saß kopf zwei immun durch eine rettende impfung das wünschen sich große teile der bevölkerung und der regierenden die pharmafirmen erhalten erhebliche unterstützungen um das ziel einer corona impfung möglichst schnell voranzutreiben aber wie schnell ist ethisch vertretbar wie viele risiken werden auf grund des tempos ausgeblendet der biologe toxikologie und pharmakologie professor stephan hocke zeigt eine reihe unbeantworteter fragen auf und warnt davor millionenfach vorsätzliche körperverletzung zu begehen wenn diese nicht im vorfeld beantwortet sind es war wahrscheinlich ich bin seit 30 jahren als toxikologisch immunologie ich habe ursprünglich mal die immunologie gelernt und bin dann die toxikologie gegangen ich bin seit 30 jahren im bereich der arzneimittel entwicklung unter schließt für einen immunologen auch die impfstoffentwicklung unterwegs das hat sich berater unternehmen die sich im bereich impfstoffe tummeln und dort neue impfstoffe entwickeln aber ich und arbeite auch sehr eng mit dem paul ehrlich institut zusammen welches in deutschland für die impfstoff zulassung zuständig ist so dass ich mich regulatorisch recht gut im bereich der impfstoffe ausgänge und das 230 an sehr gut einen besseren könne ja kaum kriegen können sie uns auf einfache weise erklären wie das bisherige konzept der impfung beschrieben werden kann impfungen sind und das möchte ich mal vorher schicken aus meiner sicht an der größten medizinischen errungenschaften die wir in der neuzeit haben wir haben uns vor vielen vielen krankheiten bewahrt wir haben damit auch weitestgehend wie zb die pocken weitestgehend diese erkrankungen auch ausrotten können indem wir viele menschen überzeugen konnten sich impfen zu lassen so gesehen meine grundeinstellung zur impfung positiv impfstoffe bisher waren abgetöteten bakterien oder viren ihnen diesmal erreger die einen menschen infizieren sollten appetit oder abgeschwächte viren oder bakterien bei den pocken zb die ich gerade angesprochen haben hubocan es waren also ein erreger der über ein tier sozusagen etwas optimiert wurde wie wir sagen also abgeschwächt wurde bei der in fenster sind es im fenster viren die über das hühnerei angezogen und dann auch abgeschwächt werden um dann sorgen uns zu infizieren sie werden bei einer impfung infiziert mit einem abgeschwächten erreger so dass unser immunsystem ungefährlich dagegen lernen kann um uns dann etwa wenn wir denn wirklich infiziert werden schnell und aktiv schützen zu können also es waren bisher durchweg erreger veränderte erreger abgeschwächte erreger mit denen wir und unser immunsystem relativ gut fertig werden konnten das ist das prinzip der impfung wie wir sie seit vielen jahren durchführen auch erfolgreich durch mit dir in sehr kurzer zeit zu entwickeln den hauskauf zwei impfungen geht jetzt die pharmakologie aber einen neuen weg was soll der neue impfstoff soll dann irgendwann funktioniert im menschen bewirken ich muss vorher schicken dass die herstellung eines impfstoffes sehr schwierig sein kann sie werden bemerkt haben wenn wir uns mal auf ins lancer spezialisieren dass der in fenster impfstoff aus dem jahr 2020 den sich also jetzt verabreicht bekommen haben in etwa aus der informations 2018 maximal 2009 10 stand das liegt nicht daran dass die forscher nicht wüssten wie der 2020er im fenster erreger ausschaut sondern ist es so schwierig und es dauert zu lange den herzustellen ich sagte gerade es geht über das hühnerei dort muss angezogen werden oder eine sehr langwierige kostspielige und so eine langwierige herstellung die ein bis zwei jahre allein die herstellung ein bis zwei jahre in anspruch nimmt so ist man schon vor längerer zeit im übrigen dass solche unternehmen kirberg arbeitet seit 12 jahren an dieser thematik klammer auf ohne bislang keine f vielleicht zu lassen zustande bekommen zu haben klammer zu an einem system welches nur die genetische information eines virus limitiert und diese genetische informationen ebenfalls alles messenger rna also ein streng rna sein wird über ein vector system als über ein career ein transportmechanismus ähnlich einem lkw wo ist das drauf tour in die zelle hinein transportiert das ist ein völlig neuer ansatz für den s und das ist eine ganz wichtige information es gibt weltweit keine einzigen impfstoff auf dieser basis der zugelassen worden wäre es gebe keinen einzigen impfstoff auf basis von m rna oder auch dna viren dna viren mma er über einen vektor in eine menschliche zelle hinein transportiert wird um dort abgelesen zu werden und das ist ein völlig neuer impfstoff für den es sich lohnt zu forschen das ist gar keine frage weil es einfach ist genetisch des materials produzieren es gibt einfach und es geht schnell und ihr sprecher toxikologe die frage die sich auftut ist wenn ich eine solche neue impfstrategie und das ist es entwickeln möchte dann muss ich sehr genau über diese im strategie bescheid wissen ich muss bescheid wissen über die pharmakokinetik das heißt die verteilung dieses impfstoffes im körper über die funktion ist werden wir pharmakodynamik und insbesondere über etwaige nebenwirkungen sie auftreten können hier sind wenn ich genetisches material eines virus in eine menschliche zelle hinein transportiere vielfältig letztendlich kann dies über enzyme da gibt es zum beispiel eine rna abhängige rna polymerase ist in der lage diese ribonukleinsäuren die ich jetzt vom labortisch iran in meine zelle hinein transportiert bekommen habe zu vervielfältigen das ist möglich und dies würde dann dazu führen dass wir tatsächlich eine veränderung der genomischen struktur des menschen damit vorsah und das gilt es zu prüfen und nun haben wir ja die situation bei dieser neuen strategie wir ja seit etwa drei monaten über lars koch 2 informiert sind und das auch in etwa in dieser zeit in diesen drei monaten offenbar eine arbeit geleistet worden ist entwicklungstechnisch die all diese risiken so wird es uns erzählt schon im griff hat und beseitigt hat denn das paul ehrlich institut gemeinsam mit der universität tübingen einer ethikkommission dort hat es gestattet das 168 menschen schon mit diesem impfstoff behandelt werden sollen versuchs mäßig ich halte das für nicht richtig für ethisch nicht vertretbar weil man schlecht in diesen drei monaten die notwendigen daten zur sicherheit dieses impfstoffes nicht hat erheben können ich wollte eben gerade rückfragen ob nicht ethik beiräte auf dem plan sind und zwar nicht nur von der universität tübingen sondern von der bundesrepublik deutschland oder weltweit um diese ja doch genmanipulation zu diskutieren wir sind auch in deutschland noch nicht mal bei pflanzen und tieren so freigiebig mit der genmanipulation oder spricht man dabei gar nicht von genmanipulation ich stehe wenn ich auf diese frage eingehen darf vor einem ungeheuren rätsel und es stellt letztendlich auch unser aller arbeit im bereich der rektor ir fährt der zulassung von impfstoffen komplett in frage stellt sich die frage unter welchen ethischen aspekt ist diese klinische studie überhaupt genehmigt worden und da kenne ich einen ausbruch einst mitglied der tübinger ethikkommission der tatsächlich nur sagte nun ja wenn ich ein steak ist nämlich auch images material sehr gut zu mir und hat mir ja auch nicht es ist und ich darf das ganz ohne emotionen sagen ein unterschied ob ich genetisches material oral zu mir nehme im magen verdauen und dann wieder aus oder ob ich das mit einem künstlichen transportsystem intramuskulär verabreicht bekommen damit es direkt in meine zelle geschützt in meine zelle hinein kommt und dort abgelesen werden kann ich sage das so deutlich weil ich das gefühl habe dass bei vielen menschen die auch darüber zu befinden haben welche klinischen studien zu einem saas kauf zweier axima samstag auf zwei impfstoff durchgeführt werden sollen dass da bei vielen menschen der gesunde menschenverstand ausgesetzt hat ich habe das paul-ehrlich-institut gefragt wie ich immer wieder verschiedene institutionen befrage weil ich ja wissenschaftlich verstehen möchte was dort passiert ich möchte argumente hören und ich habe das paul-ehrlich-institut gefragt was ist in diesen drei monaten geschehen was aus unserer aller erfahrung als toxikologen und pharmakologen und auch im analogen mit sicherheit fünf bis sechs jahre dauert was ist dort in drei monaten geschafft worden was eigentlich nur in fünf jahren zu schaffen ist eine sicherheit für einen impfstoff ein schuldig neuen strategie zu gewährleisten von der wi fi zu wenig wissen und ich habe bisher keine antwort bekommen ich habe dieser frage in zugeführt und vielleicht ist das eine gute antwort auf ihre frage ich zitiere mich selbst ich schreibe ich bin der auffassung natürlich für die politischen willenserklärungen von ministern und kanzlerin auf gar keinen fall unsere wissenschaft und ethik und unserer regulatorischen vorgaben opfern sollten und genau das passiert aber wir wissen jetzt dass getestet wird wir wissen jetzt dass schon menschen eine impfung verabreicht bekommen haben die nach dieser neuen methode arbeitet wissen sie denn schon ergebnisse oder ist das alles noch viel viel zu neu da ist die frage was ist ein ergebnis zum einen natürlich wird geschaut ob ihre impfung also das ist transportieren viraler dna in unsere eigene zellen damit eine veränderung unserer genetischen struktur unserer ablese vorrichtung bisher möglichkeit dass sich diese m rna verselbständigt dass die rational die dahinter steckt ist dass diese zellen unsere zellen virales material produzieren um dann von unserer immunabwehr erkannt zu hören das ursprüngliche problem wäre dass wir im grunde nur antikörper messen können und das wäre ja ein nachweis dass diese impfung auch funktioniert wir haben aber ein immunsystem was über viele verschiedene wirkweisen verfügt und eine wirkweise sind zb t zellen zytotoxische t-zellen oder wie sie einen killer sein die diese zellen die unsere virus infizierten zellen jetzt erkennen und abtöten und diese erzählen ihr können sie schlicht oder ganz schlecht nur nachweisen das ist ein problem das heißt wir haben schon in der rationale des ansatzes wenn wir mit ihrer dna arbeiten ein problem zu zeigen ob diese impfung auch wirklich funktioniert sie funktioniert wenn ich antikörper nach also wenn ich aber kein antikörper nachweisen heißt nicht dass es nicht funktioniert hat es kann auch sein dass killer scherz aktiviert wurden das ist ein generelles problem das wir von anderen impfungen immer wieder kennen wenn wir gegen hepatitis impfung dann haben wir immer wieder eine reihe von patienten bei denen wir keine antikörper nachweisen können obwohl sie einen schutz besitzen aber das ist nicht sozusagen die gefahr die dahintersteckt ich möchte auf die gefahren eingehen die nicht angeschaut worden wenn jetzt also experimente an menschen gemacht werden in dem fall jetzt 168 gesunde probanden sie müssen sich ja vor augen halten wir haben hier es mit gesunden menschen zu tun denen wir etwas verabreichen damit sie in zukunft nicht krank werden können das ist ja absicht einer impfung das heißt dass unsere anforderungen an diesen impfstoff deutlich höher sein müssen als zb anforderungen an eine therapeutische behandlung bei der therapeutischen behandlung ist der mensch schon krank und kann mir im zweifelsfall versterben wenn ich ihn nicht behandelt also kann ich größere nebenwirkungen größere probleme in kauf nehmen im rahmen der risikoabwägung wenn ich eine risikoabwägung mache für einen impfstoff dann darf dieser mir so gut wie nichts schaden weil ich es für einen gesunden menschen gebe die nur etwa krank werden kann also die risikobewertung eines impfstoffes muss deutlich höher sein welches risiko hat dieser impfstoffe nicht in menschen gebe das transportsystem wovon ich gerade gesprochen habe ist verunreinigt schon geeinigt heißt im pharma co logischen sinne durchaus schon wenn es 99 prozent rein ist so nicht eintritt sind verunreinigung habe dann ist eine solche präparation schon dreckig was heißt das genau also woher kommt die verunreinigung ist dass das wird material oder was ist die verunreinigung das wird material das heißt also die erna ist relativ sauber herzustellen diese muss aber geschützt werden weil unser körper über sehr aktive systeme verfügt extrazelluläre dieses material abzutöten bzw es zu zerstören das macht ja auch sinn weil der körper sicher davor schützen will das freie rna im körper sich befindet wenn zb zellen kaputtgehen würde ja auch erna frei werden deshalb muss die rna die jetzt im labor produziert wird diese rna muss verpackt werden ein kariertes und das sind namen oder liposomen das sind lipide das sind umhüllungen und diese sind schon per sie als eine verunreinigung zu betrachten weil es ja eine art der darreichungsform und aus unserer erfahrung sind diese nano somit die personen nur sehr schwierig tatsächlich hochrhein herzustellen warum muss das ganze hochrhein sein weil wir im immunsystem keinen sogenannten no effekte haben das heißt wir haben keinen bereich im immunsystem wo wir sagen das erkennt das immunsystem nicht dass es unterschwellig das heißt wir müssen sehr genau hinschauen was wir dem immunsystem gemeinsam mit einem genetischen material anbieten das erfordert zeit das erfordert toxikologische expertise und das ist noch mal dafür halten bisher schon aus zeitgründen nicht geschehen das ist das eine problem jetzt mag ich das noch mal ein ganz einfache worte zusammenfassen und sie sagen mir bitte ob ich das so richtig verstanden habe diese rna impfstoff wird in die zellen transportiert diese zellen verändern sich so dass sie hoffentlich von unserem immunsystem dann so erkannt werden dass gegen sie vorgegangen werte sind das aber körpereigene zellen woher weiß ich wie weit sich die reproduzieren das ist unbekannt eine frage die ich stelle inwieweit wir dieses genetische material aus dem virus tatsächlich im griff haben im grunde machen wir nichts anderes dass wir eine virusinfektion imitieren indem wir also aber einen gen schnitzel faktisch nennen wir das eingehen schnipsel in die zelle hinein transportieren was genau mit diesem gen stütze passiert wissen wir nicht wir haben da hoffnungen wir haben die hoffnung dass dieser dienst abgelesen wird durch die ribosomen dass proteine produziert werden und diese auf der oberfläche hätte wieder gezeigt werden so dass man eine virus infizierte zelle vorgaukelt danach soll dieser gehens netze abgeschaltet sein und nicht wieder in erscheinung treten das ist unsere hoffnung dies aber nicht bewiesen deshalb sind ja die fragen erlaubt die wir stellen was passiert mit dem genetischen material welches ich mit einem künstlichen transportsystem in eine menschliche zelle hinein transportieren zwar erstmals das noch nie gemacht worden was passiert bitte material wird das vielfältig es ist biologisch möglich dass es sich für sie fertig würde in ein glas mit eingebaut auch dann ist theoretisch möglich was bedeutet das das bedeutet dass es dann außerhalb des kerns als ein gen schnipsel weiter vorliegt und ja weiter mit vererbt wird geraten solche gehen schnipsel nun die muskelzellen oder sind die so gut geschützt dass sie eventuell auch in die keimbahn kommen können heißen die einzelnen der frauen die spermazellen des mannes dann würde dieser gehen stieg sie sogar mit vererbt werden für unsere nachkommen all das ist ja nicht geklärt ich fordere ja auch nur dass dies in langwierigen aufwendigen die mega bekannten untersuchungen gemacht wird wenn ich dann aber von unseren politikern höre dass wir ende diesen jahres diesen impfstoff schon für 80 millionen menschen zur verfügung gestellt bekommen dann eröffnet sich hier ein horror szenario wo ich sage all diese fragen sind ja gar nicht beantwortet worden konnten gar nicht beantwortet werden weil wir vor drei monaten an dem thema dran sitzen können oder firmen sie sind hier in der arzneimittelprüfung tätig ich würde jetzt ganz gerne das normale prozedere vor corona von ihnen wissen wie normalerweise so eine entwicklung abläuft sie kann sicherlich sagen wie groß muss die probanden zahl seien dann wie groß wird die doppelblindstudie gemacht also der höchste derzeitige wissenschaftliche standards und dann wie lange muss man auf wirkungen beziehungsweise auch auf nebenwirkungen testen und und wie können die sich dann überhaupt zeigen ja die impfstoffentwicklung aber hier dem fitness aufnahme ist beginnt mit der präklinischen entwicklung also all dem was vor dem menschen stattfindet um die sicherheit eines solchen produktes zu gewährleisten bevor es überhaupt mit den menschen in berührung kommt das sind ein regulativ vorgeschriebene studien an solche feldkulturen dann auch in tieren um dort frühzeitig zu zeigen wie verteilt sich der impfstoff im körper wir schauen erst mal gar nicht nach wirkung wir schauen erst mal nur in sicherheit in einem zweiten aspekt dann wird auch nach der wirkung geschaut sondern auch tiere entsprechend geimpft und dann wird geschaut mit welchem testsystem kann ich ihnen erfolg dieser impfung nachweisen welchen wirkungsnachweis kann nichts für diese untersuchungen diese präklinischen untersuchungen dauern sag mal bei einem neuen wirkprinzip und darüber sprechen wir ja hier etwa drei jahre drei bis vier jahre je nachdem wie stringent diese studien durchgeführt werden und je nachdem wie oft wiederholt werden müssen erst dann bekommen wir eine genehmigung in der regel nach drei bis vier jahren dass ein erstes experiment am menschen stattfinden darf das nennen wir eine phase 1-studie und die ist in der regel relativ klein angesetzt um auch das risiko für den menschen relativ gering zu halten das sind meistens nur 20 bis 30 probanden und nicht wie jetzt 160 diese 20 30 probanden bekommen diesen impfstoffen sie werden aber nur kurzfristig nach untersuchung mit nur geschaut was habe ich für eine akute schwierigkeit entwickeln die fieber entwickeln die andere nebenwirkung auch langzeitwirkungen kann ich bei dieser phase 1 studie noch gar nicht achten aber ich schaue mir in diesem bereich an welche akuten nebenwirkungen können dort auftreten wenn die schon zu groß sind ist das schon wieder das ende dieses impfstoffes wenn die zu vertreten sind also vielleicht eine rötung der haut an der einstichstelle dann kann ich zunächst einmal weitermachen aber natürlich weiterhin mit einem wohnen deshalb gehen wir dann also wenn das haase 2 und auch phase drei klinische studie phase drei klinische studie ist dann die von ihnen angesprochene blind oder auch doppelblindstudie das heißt immer mit einem placebo versehen wo weder patient oder proband in dem fall neuer impfstoff noch arzt wissen welcher proband nun den aktuellen impfstoff bekommen hat und welcher nicht das soll uns davor schützen dass wir zu sehr so sind wir menschlich und daten interpretieren und die wir erwarten sondern das eben tatsächlich wir völlig bewertungs frei nur statistisch die wirksamkeit aber auch die sicherheit dieses impfstoffes bewerten können eine nachbeobachtungszeit bei diesen impfstoffen die in der regel bei zwei jahren das ist etwa die zeit in der man sehen kann ob tatsächlich auch langzeitschäden auftreten können so genannter impfschäden diese nachbeobachtungszeit ist in der regel so oft zwei jahre angesetzt um zu zeigen dass man auch durch auf der sicheren seite ist dass man den menschen eben nicht schadet sonders ihm die impfung nur nutzt das wenn sie die ganze zeit zusammen rechnen phase eins zwei und drei studien doppelblind mit der technik zusammen wären wir insgesamt in einem zeithorizont etwa acht jahren bis wir von der ersten klinischen untersuchung bis hin zur zulassung dieses impfstoffes state-of-the-art diesen den menschen tatsächlich auch guten gewissens zur verfügung stellen können gibt es dann zu pharmazeutischen studien eigentlich auch so was wie reviews wie bei wissenschaftlichen studien oder anderen wissenschaftlichen veröffentlichungen so dass andere diese entwicklung und untersuchung dann auch überprüfen können dass es wünschenswert im bereich der wissenschaft immer wieder die eigenen daten die wir haben zu spiegeln mit der anderen gesellschaft und dass das ganze tier werbig wird stattfindet das ist manchmal aus geheimhaltungsgründen schwierig durchzuführen weil ich haben so auch in konkurrenz kampf stehe bei einer impfstoffentwicklung jedoch ist so was im grunde üblich weil wir natürlich das breite wissen der wissenschaft in anspruch nehmen wollen und müssen um die sicherheit der menschen zu gewährleisten also in diesem fall dann eigentlich nicht in diesem fall findet ja den falcone ansprechender sowieso keine meinungsvielfalt statt das haben wir in den letzten vier monaten schmerzhaft erleben müssen dass meinungen nicht nur nicht gehört sondern auch unterdrückt werden ich darf jetzt als letztes ganz aktuelles beispiel ein podcast zitieren schon markus langemann langemann medien den ich vor drei tagen geführt habe und der heute bei youtube verboten worden ist und gestrichen wurde das ist keine meinungsvielfalt jetzt noch eine frage wann sie wohin von dem konkurrenzkampf der pharmaindustrie gesprochen haben wo sitzt denn jetzt die weiteste entwicklung wie er ist derjenige der schon testet und hören die anderen jetzt dann gleich auf weil sie es zu spät ist oder wie läuft das im normalen arzneimittelgeschäft ab der markt besonders wie gesagt auf zwei impfung ist so riesengroß dass das ein unternehmen gar nicht gewährleisten kann würde sich hoffnungslos übernehmen schauen sie das bmbf bundesministerium des innern und auch ersparen haben ja schon verlauten lassen dass jetzt schon 80 millionen impfdosen bestellt haben eines impfstoffes der noch gar nicht zugelassen ist der muss auch hergestellt der muss ordentlich verpackt sein good manufacturing practice er muss sicher und ordentlich sein und immer nachvollziehbar mir sind klinische studien bekannt von der firma moderner in den usa die schon diese studien an probanden durchführen ich dass das wort freiwillige probanden mal weg ist den probanden bin nicht sicher woher kommen da gibt es einiges in der literatur nachzulesen dass das soldaten sein sollen und da ist es mit der freiwilligkeit vielleicht nicht ganz so weit her in deutschland ist das die firma buck und die firma biotec die sich seit vielen jahren mit dieser fragestellung beschäftigen und natürlich versuchen das ist ja auch völlig in ordnung hier marktanteile zu bekommen indem sie diesen impfstoff frühzeitig zur verfügung stellen aber es ist bei der umfassenden notwendigkeit wie die uns durch politik vermittelt wird ganz wichtiger punkt regierende vermittelt wird die hier sogar von songs impfungen sprechen ist der markt so riesengroß dass da mehr platzes als für nur eine stimme das weiß der fan moderner jetzt mit den klinischen studien beginnt hier auch erste erfolge zeigen kann werden andere unternehmen weiteren an dem thema arbeiten und nach ziehen und weil der markt im grunde für viele viele unternehmen noch groß genug ist das schön insbesondere weil es ja eine chance verordnung eventuell geben kann das 80 millionen menschen in deutschland oder 83 millionen menschen in deutschland werden sollen das thema ist ja nicht vom tisch und das wird natürlich besonders hohe risiken wenn ich das mal sagen darf wenn ich nur wenige menschen impfen und einen prozentualen anteil von impfschäden in kauf nehme dann ist das zwar immer noch mal mit einer ganz vorsichtigen risikobewertung zu versehen aber man kann eine solche bewertung machen und abschätzen und sich dann gedanken darüber machen ist das ethisch vertretbar oder nicht wenn ich aber und da folglich den zahlen da bin ich es häufig der frauen wo kommen die zahlen eigentlich her da folglich den zahlenangaben eines herrn wenig an sich ungern zitiere aber in dem fall mache ich das mal wenn wir davon ausgehen dass auch nur fünf prozent und das ist eine relativ geringe zahl der menschen die geimpft werden im schäden zeigen dann sind das bei 80 millionen menschen 4 millionen menschen die in schweden zeigen wenn ich diesen impfschaden sie vertreten habe dadurch dass sich die untersuchungen die ersten untersuchungen zieht zu kurz gemacht habe dann sind das vier millionen menschen die vorsätzlich körper verletzt wurden ich kann natürlich einen impfschaden verringern oder die gefahr eines imageschadens verringern wenn ich auch nur lang genug und vernünftig genug state-of-the-art nach den regulatorischen vorgaben ihren impfstoff untersuchen wenn ich das nicht tue alles vorsatz im spiel und dann ist das vorsätzliche körperverletzung wenn nicht bei 80 millionen mensch und auch das sind zahlen die aus dieser ecke kommen auch nur mit einer sterberate durch die impfung von 0,1 prozent spreche dann habe ich zu verantworten 80.000 tote durch die impfung wenn ich 80 millionen menschen durch hilfe das ist eine zahl die können wir uns nicht so wirklich vorstellen 80.000 tote das ist mehr als ich mir leid ist das vorstellbar indem ich sage dass es die stadt konstanz oder die stadt bamberg die ausgelöscht wird und das sind die normalen sterblichkeit bei einer impfung das ist schwer zu sagen das ist von 15 vom unterschiedlich wenn wir von pneumokokken impfen zb sprechen oder meningokokken impfungen sprechen wenn ingo gruppen impfungen sind da besser dann habe ich auch eine sterblichkeitsrate insbesondere dann eine erhöhte sterblichkeitsrate zb dann wenn die menschen parallel mit einer anderen infektion zu kämpfen haben das ist ja sowieso auch immer eine große schwierigkeit bei zwangsimpfungen dass ich jeden einzelfall magnetisch mir anschauen muss hat dieser mensch zur zeit eine infektion hat er andere schwierigkeiten dem immunsystem denn eine impfung steht ja immer eine belastung des immunsystems wenn wir uns die meningokokken impfung anschauen dann ist diese sicherlich risikoreich auch hier haben wir sterblichkeitsraten die sollten weit unter einem promille liegen also 000 1 prozent aber es ist abhängig eben von der anamnese der menschen ein beispiel ein trauriges beispiel wie hoch sterblichkeitsraten bei meningokokken impfungen sein können sehen wir im zusammenhang mit corona in bergamo sind im januar 35.000 menschen das sind daten vom us-es in italien sind 35.000 menschen sonst gestorben nach einer meningokokken epidemie im januar das alleine war schon ein schüler im grunde weil diese impfung einhergeht natürlich mit der grippesaison also einer zeit wo wir eben mit ihren ob es um grippeviren sind oder coronaviren sind sie ja auch beide atemwegserkrankungen auslösen immer wieder in berührung kommt man sollte es vermeiden und jeder student im dritten semester lernt dass meine miniröcken impfung risikoreiches insbesondere dann wenn die gefahr besteht dass man sich mit einer anderen virusinfektion ansteckt dieses jahr sind offensichtlich geschehen und das ergebnis sehen wir dann ja in bergamo wäre ruhe sterberaten bei menschen durch corona wie gesagt wurde ich sage mit krone aber letztendlich verursacht durch diese fahrlässige durchführung einer songs impfung gegen meningokokken das heißt eine grundsätzliche durchschnittliche sterberate gefahr rate ich tatsächlich abhängig von der art der impfung auch genauso die kurz und langzeitschäden die auftreten können die impfschäden ihr auftreten können aber wir wissen dass wir sehr sorgfältig umgehen müssen sowohl mit den menschen weil wir sein immunsystem sehr stark in anspruch nehmen durch die impfung und deshalb eben auch ein sehr großer sorgfalt an den tag legen müssen bei der entwicklung und diese sorgfalt fordere ich ein und diese sorgfalt wird aber ganz offensichtlich im moment nicht geleistet der punkt ist tatsächlich dass sie immer wieder versuchen jetzt auch bei paul ehrlich an wissenschaftliche daten an wissenschaftliche ausfahren der handelnden und beratenden institutionen heranzukommen wie immer bieten wir bitten gerade dazu bitte nennt uns daten bitte nennt uns argumente mit denen wir uns auseinandersetzen können damit wir auch unsere ansicht dagegen spiegeln können wollen den wissenschaftlichen diskurs gehen ja aber wir bekommen nicht und sie sind aber normalerweise mit dem paul-ehrlich-institut permanenten austausch oder ich bin mit dem paul-ehrlich-institut film austausch ich kenne dort auch eine ganze reihe von personen ich finde das ganz bewusst keinen namen mir ist ganz ganz viel von vielen leuten gesagt worden das ist eine katastrophe was hier stattfindet sagen die mir ist eine katastrophe wie auf und einfluss genommen wird wenn es eine katastrophe wie dieser impfstoffe zugelassen werden soll wir können das nicht mittragen ag nach draußen mag es äußere dich und dann kommt immer wieder ganz große angst jetzt kann ich nicht machen habe ich meinen job los woher kommen diese ängste sie hatten professor stephan hocke toxikologie und pharmakologie von 1986 bis 2001 forschte er in der fraunhofer gesellschaft hannover von 2000 bis 2001 war er privatdozent für toxikologie und pharmakologie an der universität hamburg und von 2001 bis 2004 professor für molekulare immunologie außerdem langjähriger vorsitzender des instituts für experimentelle und klinische pharmakologie und toxikologie des universitätskrankenhauses eppendorf

Wissensmanufraktur: Bombe im Bundesinnenministerium geplatzt!

Ein Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums hat mit einer fast 200-seitigen Analyse zum Shutdown für ein gewaltiges Erdbeben in Deutschland gesorgt. Die alarmierenden Fakten zu den Auswirkungen für die Gesundheit der Menschen, für die verheerenden gesellschaftlichen und psychischen Folgen, wie auch für die Wirtschaft und Industrie werden jedoch vom Ministerium und den Mainstreammedien in den Bereich der Verschwörungstheorien geschoben.

Hinweis der Redaktion: Das Papier in der 93 Seiten Version können Sie hier herunterladen:
https://www.ichbinanderermeinung.de/Dokument93.pdf

An der Echtheit des Dokumentes besteht wohl inzwischen kein Zweifel mehr. Es kann von der Redaktion jedoch nicht sichergestellt werden, dass es sich bei dem verlinkten Dokument, um das in den Medien diskutierte Exemplar handelt, der Inhalt scheint sich jedoch mit den Pressemitteilungen zu decken.

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Eva: Ich sitze hier seit einigen Stunden an einem Thema, soviel kann ich jetzt sagen, aus meiner Ansicht nach, meiner Meinung her, der größte Störfall in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ist, nämlich der Skandal aus dem Bundesinnenministerium. Liebe Leute schnallt euch an, bitte nehmt euch auch Zeit, das wird hier wahrscheinlich eine Stunde, vielleicht sogar ein bisschen mehr dauern, aber wenn ihr den Zerfall der Bundesrepublik Deutschland in Fakten dargelegt haben wollt, dann bleibt dran. Andreas, aus Sicherheitsgründen werden wir beide versuchen den Namen dieser kleinen Mikrobe aus China nicht auszusprechen, weil wir wollen diese Sprachnachricht auch bei YouTube hochladen und inzwischen wissen wir, dass Algorithmen die offiziellen Bezeichnungen für diese kleine chinesische Schnupfenmikrobe äußerst sensibel behandeln und unser Video darunter schwer leiden könnte, also wir versuchen es das ist nicht raus rutscht. Andreas, es geht um diesen Skandal, der sich schon vor 2 beziehungsweise ja vor 3 Tagen, also ab dem 8. Mai gezeigt hat. Ein Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums hat eine Analyse erstellt. Wer dieser Mitarbeiter ist, wie diese Analyse zustande kommt, wie enge Vertraute diesen Mitarbeiter einordnen als Person überall, das werden wir jetzt hier berichten, all das sind Informationen die wir nicht in den Mainstream Medien erkennen können, darüber wird nicht berichtet, im Gegenteil Andreas, du hast heute Abend Tagesschau und Tagesthemen dir angesehen und da wird ja jetzt langsam zäh darüber berichtet aber wie?

Andreas: Ja also es ging natürlich wieder um das Standardthema heute natürlich vorweg und das war die exponentielle Ausbreitung der Mikrobe von der wir immer sprechen, ich Versuch das jetzt auch zu umschreiben, dass die Algorithmen hier nicht greifen können und dann ging es unter anderem eben halt um den Begriff der Theorien die man mit Verschwörungen zusammenbringt und eben halt auch dem sogenannten Extremismus und das war auf der Gegenseite von links und dort hat man versucht, also alle Kritiker des Systems und auch der ich sage mal mutwilligen Verletzung des Körpers durch eine Nadel, die man eventuell großflächig einsetzen möchte, dass man dann natürlich versuchte diese ganzen Menschen die dort kritisch unterwegs waren, eben halt mehr oder weniger abzuurteilen und das eben halt mit den übelsten Vokabeln. Dann kam es interessanterweise auf dieses Bundesinnenministerium dazu und da hieß es fast eigentlich nur als ob da irgendein Wirrkopf drin wäre, so Klang das, das wurde fast mehr oder weniger nebenbei erwähnt, dass da irgendein Mitarbeiter offenbar zu diesen wilden Verschwörungsgruppen gehören würde und damit versucht runter zu spielen und was da wirklich hinter steckte, das hast du hier offensichtlich sauber erarbeitet und da bin ich jetzt auch gespannt drauf, weil ich weiß es selbst auch noch nicht was jetzt auf mich zukommt.

Eva: Ich bezeichne dies als größten Skandal der Bundesregierung den es je gegeben hat, denn wir dürfen eine Sache nicht vergessen, im Zusammenhang mit den Informationen die wir hier gleich hören, dieser Lockdown hat dafür gesorgt, dass das Land brachliegt, Einbrüche in Wirtschaft, Finanzpolitik, viele menschliche Schicksale die durch die Maßnahmen zur Mikrobe für ihre  Daseinsberechtigung fast beraubt werden und worden sind. Also ich Versuch das nur in wenigen Sätzen zusammenzufassen, aber wir fangen jetzt an. Also es heißt hier ein Referent im Referat KM 4 das ist Schutz kritischer Infrastrukturen des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat hat nach vergeblichen Versuchen mit Vorgesetzten über seine alarmierende und umfangreiche Analyse zu den Auswirkungen des Shutdowns zu sprechen, diese an den Krisenstab sowie seine fachlichen Arbeitskreise auf Bundesebene in allen Ressorts, sowie mit den Ländern aller Bundesländer abgeschickt, also ein Riesenverteiler, seine Bitte den Alarmruf dem Minister vorzulegen war ohne Prüfung des Inhalts abgelehnt worden, ein Informant aus dem Kreis der angeschriebenen hat die brisante Analyse zur Verfügung gestellt, so wir lesen auf der Webseite der Achse des guten abgekürzt achgut.com, einen Blog von vielen brillanten Denkern wie ich finde, unter anderem Henryk M Broder schreibt dort auch sehr launige, immer wieder analytisch scharfe, Texte und unter anderem gerade zum Thema Corona schreibt häufiger der niedergelassene Allgemeinarzt aus Heidelberg auch Dozent an der Business School Sankt Gallen Gunter Frank:

Gunter Frank schreibt bei achgut.com:

Was ich Ihnen heute schreibe, müsste, wenn wir noch einigermaßen funktionierende Institutionen, Behörden, Gerichte und Medien haben, den Lockdown zu einem unverzüglichen Ende bringen. Denn nun folgt eine Geschichte, in der man sich an Watergate und Whistleblowing erinnert fühlt, nur jetzt, heute und mittendrin. Da ich Arzt bin, und mich vor allem Menschen interessieren, werde ich sie Ihnen auch genau aus dieser Perspektive erzählen. 

Sie kennen vielleicht meine Corona-Beiträge. Die sachliche und fundierte Herangehensweise bekommt sehr viel Zustimmung. Das führte dazu, dass mich vor zehn Tagen ein Mitarbeiter des Bundesministeriums des Innern darum bat, ihn bei der Erstellung einer medizinischen Schadensanalyse des Lockdown zu unterstützen. Aus meiner 20-jährigen Erfahrung mit den Themen Ernährung und Übergewicht weiß ich, wie wenig sich Behörden und Institutionen – von Medien will ich erst gar nicht sprechen – mit der tatsächlichen Erkenntislage beschäftigen. Daher wunderte ich mich nicht über die Antwort auf folgende Frage: Ist die Analyse des Schadens der eingeleiteten Corona-Schutzmaßnahmen nicht längst vom Ministerium erstellt worden? Die unglaubliche Antwort: Leider nein. Der Mitarbeiter des Bundesministeriums hätte dazu Vorstöße gemacht, aber sei jeweils auf taube Ohren gestoßen und es sei sogar mit Konsequenzen gedroht worden, sollte er nicht dazu schweigen. Insofern war dieser Anruf sehr mutig und der Mitarbeiter wusste, dass dieser Weg für ihn nicht leicht werden würde. 

Daraufhin vermittelte ich ihm schnell die Adressen meines fachlichen Netzwerkes, die Kollegen haben sich neben ihren fordernden Berufen (universitäre Institutsleiter bis hin zu Klinikleitern) sofort an die Arbeit gemacht und es dem Mitarbeiter so ermöglicht, innerhalb einer Woche eine belastbare, fachlich hochkompetente Einschätzung der medizinischen Folgeschäden des Lockdown zu erstellen.

Das Ergebnis überrascht keinen Experten: Der Schaden wird, rein medizinisch betrachtet, viel höher sein, als ihn Corona je hätte verursachen können. Damit zusammen hängen natürlich auch die wirtschaftlichen, sozialen und politischen Schäden. Alles bedingt sich gegenseitig, aber in diesem Papier ging es vor allem um die medizinische Seite, wie beispielsweise die 2,5 Millionen in den Corona-Monaten nicht durchgeführten Operationen, Weiterbehandlungen, Früherkennungen oder Pflegeeinschränkungen.

Gestern schloss er das Papier ab. Neben der medizinischen Schadenseinschätzung des Lockdown steht darin auch, dass es niemals zu diesen Maßnahmen hätte kommen dürfen. Denn in Bezug zu den Dimensionen eines nationalen Katastrophenschutzes hatte die Corona-Infektion zu keinem Zeitpunkt das Potenzial, eine nationale Katastrophe mit einer bedeutenden Bedrohung für die Allgemeinheit auszulösen. Das zeigen alle Zahlen, selbst die des RKI. Dieses Papier versandte er am Nachmittag des 8. Mai 2020 in den behördlichen Dienstweg, unter anderem auch an jedes Innenministerium der Länder. Er beschreibt darin auch detailliert, wie es zu der Corona-Fehleinschätzung kam und wo der systemische Fehler in den Entscheidungsprozessen liegt.

Es ist so, wie ich es mir dachte: Die wichtigen Daten werden negiert und deren fachlich korrekte Interpretation gelangt nicht mehr in die Abteilungen der Ministerien und damit nicht mehr in die ministerialen Arbeitsvorlagen. Und die Öffentlichkeit, allen voran die Leitmedien, applaudiert dazu auch noch, anstatt auf diese grundlegenden Versäumnisse hinzuweisen. Diejenigen, die dies dennoch tun, stellvertretend seien Professor Sucharit Bhakdi und Professor Stefan Hockertz genannt, sind gezwungen, auf Internetmedien auszuweichen, was wiederum dazu benutzt wird, sie als Außenseiter zu diffamieren. Dieser Mechanismus schaukelt sich zu einer großen Verwundbarkeit unserer Gesellschaft hoch, die es nicht mehr ermöglicht, bei Krisen kompetenzgesteuert und angemessen reagieren zu können. Wie es in diesem Papier steht, existiert kein funktionierender Alarmknopf mehr, der die Politik effektiv warnt, wenn sie Gefahr läuft, sich auf einem Irrweg kolossal zu verrennen.

Das Ministerium reagierte prompt 

Dieses in die Ministerialbürokratie gestartete Papier führte nach nur zwei Stunden zu einer Antwort aus dem Ministerium an alle beteiligten Wissenschaftler. Hier die Email im Wortlaut:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Sie darauf hinweisen, dass es sich vorliegend um ein von einem einzelnen Mitarbeiter verfasstes Papier handelt. Der Mitarbeiter war weder am Krisenstab beteiligt, noch beauftragt oder autorisiert eine solche Analyse zu erstellen oder zu veröffentlichen. Sie gibt seine private Auffassung wieder, nicht die des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

H.

Gemeinsamer Krisenstab des BMI/BMG

Stabsbereich 4

Hier einige Antworten auf dieses Schreiben von den beteiligten Fachleuten:

Sehr geehrte Frau H.,

danke für die Information. Da es sich um eine sehr dringliche Angelegenheit handelt, Herr XY im Interesse Ihres Hauses und der Republik handelt, und es sich bei uns zwar nicht um vom Krisenstab eingeladene, aber dennoch ausgewiesene Fachleute handelt, so wäre es glaube ich nicht nur klug, sondern auch politisch und sachlich vernünftig, in außergewöhnlichen Zeiten auch außergewöhnliche Wege zuzulassen. Ihre Position nehme ich zur Kenntnis. Verständnis dafür habe ich allerdings nicht.

Beste Grüsse

Harald Wallach

Prof. Dr.Dr.phil. Harald Walach

Dozent und Gastprofessor

Dept. Psychologie

Universität Witten-Herdecke

Verehrte Frau H.,

realisieren Sie bitte, dass viele sehr kundige Wissenschaftler auf Sie und Ihr Ministerium schauen, und dass alle Reaktionen sorgfältig dokumentiert werden. Die Wahrheit wird mit Sicherheit in nicht allzu ferner Zukunft ans Tageslicht kommen. Und dann werden die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen.

Wenn Sie die Wahrheit nicht erkannt haben, mögen Sie sich aus ureigenem Interesse mit dem Thema ernsthaft beschäftigen. Wir sind bestimmt keine Verschwörer, sondern wollen dazu beitragen, dass in unserem Land Unrecht beendet wird, das unendlich vielen Menschen unendlich viel Leid angetan hat. 

Ihr

Sucharit Bhakdi

Sehr geehrte Frau H.!
Haben Sie Dank für Ihren Hinweis.
Ich sehe, dass Sie Herrn XY in der Sache nicht widersprechen. Zudem höre ich, dass Herr Minister Seehofer Eigeninitiative seiner Beamten ausdrücklich ermutigt. Ich hoffe deshalb, dass Herrn XY die Anhörung nicht verweigert wird.

 
Ganz herzlich,

Gunnar Heinsohn

Sehr geehrte Frau H.,

vielen Dank für Ihren Hinweis.

Auch wenn es sich um ein von einem einzelnen Mitarbeiter des BMI verfasstes Papier handelt, dieser Mitarbeiter weder am Krisenstab beteiligt war, noch beauftragt oder autorisiert war, eine solche Analyse zu erstellen oder zu veröffentlichen, so wäre es doch angeraten, sich inhaltlich mit diesen Unterlagen zu beschäftigen. 

Formal mag es ein ungewöhnlicher Schritt dieses Mitarbeiters gewesen sein, aber sehr geehrte Frau H., wir leben zur Zeit auch in äußerst ungewöhnlichen Zeiten. Und diese historischen Zeiten berechtigen eben auch zu Eigeninitiative, die wir als Bürger von unseren Ministerien erwarten dürfen.

Somit erwarte ich von Ihnen nach dieser formalen Feststellung, die ich zur Kenntnis genommen habe, nun eine inhaltliche Auseinandersetzung – gern mit uns als Sachverständige.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Hockertz

Sehr geehrte Frau H.,

angesichts der dramatischen Lage, die jetzt schon in vielen Bereiche der Patientenversorgung bestehen und die sich an jedem Tag des Lockdowns verschlimmern, bitte ich darum, nicht auf Formalien zu bestehen, sondern sich inhaltlich mit den Problemen zu befassen. Als Bürger zähle ich darauf, dass die genannten großen gesundheitlichen Probleme, die durch den Lockdown entstehen, vom Bundesinnenministerium angemessen ins Verhältnis zu den Gefahren der Coronainfektion gesetzt werden. Darf ich Sie fragen, ob dies bisher ausreichend geschehen ist und wo dies einsehbar ist?

Mit freundlichen Grüssen

Gunter Frank

Soweit die Schreiben von beteiligten Wissenschaftlern an die Vertreterin des Krisenstabs. Der Mitarbeiter des Innenministeriums wurde daraufhin freigestellt und ein Gespräch für nächste Woche mit seinem Vorgesetzten terminiert.

Quelle -> achgut.com

Eva: Bis hierher. also wir sehen ja dass es Privatinitiativen von Wissenschaftlern braucht um überhaupt Licht ins Dunkel zu bringen.

Andreas: Wir sind ja tatsächlich in einer außerordentlichen Situation, wie sie die Welt in dieser Form noch nie erlebt hat, also wenn wir uns auseinandersetzen mit der Watergate Affäre oder wir sprechen selbst über den Reichsbrand oder wir sprechen über Nine Eleven oder sonstige Dinge, selbst den Zweiten Weltkrieg, das was wir hier erleben ist so einzigartig und so groß dass hier natürlich logischerweise die Argumentation mit irgendwelchen Einhaltung von Dienstwegen niemals greifen kann, was wir erkennen ist, so wie ich das jetzt gerade gehört, es gab offenbar keine Überprüfung der Verhältnismäßigkeit, welche Schäden verursacht dieser Lockdown und das sind ja nicht nur Schäden die jetzt kurzfristig sind, oder irgendwie mal kurzfristig etwas brachliegt, sondern es handelt sich um die Zerstörung der gesamten Ökonomie, wenn man natürlich das Ganze in Verbindung sieht mit den letzten Jahren, wo die Ökonomie bereits schon ohne dieser chinesischen Schnupfen Argumentation auch schon zerstört wurde, könnte es sich jetzt offensichtlich, so seh ich das jetzt im Moment, fast um ein Finale handeln, einer konzertierten Aktion die über viele Jahre angelegt war und so ist natürlich hier eindeutig zu erkennen, dass die entsprechenden Behördenmitarbeiter diesen Mann mit Rückgrat, der  offensichtlich auch über Sachverstand verfügt, offensichtlich auch Sachverständigenrat geholt hat von außen und dann eben halt eine hochqualifizierte, ich sage mal dramatische Argumentation gebracht hat, die deutlich macht, dass es hier um das Leben von einer gesamten Generation von Jugendlichen geht, einer gesamten Generation von Rentnern geht und einer gesamten Generation von arbeitenden und Studenten geht, die momentan quasi alle gegen die Wand gefahren werden und das eben halt mit einer offensichtlichen Methodik, die diese Welt eben noch nie gesehen hat,  eine Kriegsführung einer solch gigantischen Größenordnung wie ich sie ehrlich gesagt gerade so anfangen zu realisieren während ich spreche, denn wenn ich sehe welche hochkarätige Wissenschaftler sich für diesen Mann einsetzen und das dann abgelehnt wird in dieser Form und ich das verbinde jetzt mit dieser Tagesschau die ich vorhin nur ganz kurz gesehen habe, dann braut sich hier ein Gedanke zusammen für mich ich muss jetzt vorsichtig sein, das ist eben halt nicht ein kollektivversagen einer Behörde ist, das sind wir gewohnt, dass Behörden regelmäßig kollektivversagen, die Politik kollektiv versagt, auch die Parteien im Kollektiv versagen, das ist alles nicht neu, aber hier scheint das Ganze eine Qualität zu haben, das wie ich immer sage die neuralgischen Punkte einer gesamten Infrastruktur einer Regierungsorganisation, ob nicht Regierung oder Regierungsorganisation ist egal, wo die neuralgischen Punkte besetzt sind, offenbar mit Personen die einen Auftrag zu erfüllen haben, denn das ist ja das was dahinter steht auch wenn du diesen Begriff Watergate schon mitbringst, das heißt jetzt ist natürlich die Frage offen handelt es sich hier um eine kriminelle Aktion die im Hintergrund läuft, die eben halt mit niemandem besprochen wird, wer dahinter steht, das kann man jetzt an dieser Stelle wieder nur vermuten, aber das würde jetzt nicht weiter bringen, ich denke wir gehen jetzt erstmal weiter im Text das ist erstmal mein erster Zwischenstand, wenn ich das so lese.

Eva: Also danke Andreas bis hierher, Gunter Frank der Allgemeinmediziner der diese ganze Aktion ja begleitet hat, schreibt weiter: „Die Mail mit dem kompletten Bewertungspapier liegt nun über das Wochenende in den E Mail Eingängen aller Innenministerien der Bundesländer“, also am Tag der Aufzeichnung, das ist jetzt der 10. Mai Sonntagabend, das ist dieses Wochenende von dem er spricht. „Wahrscheinlich hat sie dort noch keiner gelesen, formal müssen die Mitarbeiter die diesen Bericht aus dem Bundesministerium lesen, diesen aufgrund seines alarmierenden Inhalts sofort an die Vorgesetzten stellen und Verantwortlichen weiterleiten, dort müsste das geschilderte Problem zu unmittelbaren Reaktionen führen, wenn die beteiligten ihrer Verantwortung gerecht werden wollen. Wir werden sehen“.

Andreas: Vorausgesetzt natürlich, dass sie auch über den Sachverstand verfügen, das ist natürlich immer die Frage, wer da wirklich hochgelobt wird, denn wir dürfen nicht vergessen dass in Ministerien nicht unbedingt befördert wird, nach fachlicher Qualifikation sondern auch nach Dienstjahren, das weiß jeder der in ner Behörde gearbeitet hat, das kann natürlich sein dass die brisante Informationen von nicht brisanter Informationen, mangels Intellekt ganz einfach gar nicht unterscheiden können.

Eva: Na ja nun das handelt sich um ein Papier von 86 Seiten und viele doch bekannte Wissenschaftler die wir zum Teil hier zitiert haben, haben daran mitgearbeitet also da musst du schon relativ benebelt sein. Also es geht hier weiter: „Wie mit so brisanten wissen umgehen?“, fragt Gunter Frank, „nun stand die Frage im Raum wie man mit so einem brisanten wissen umgeht Ich habe deshalb Kontakte hergestellt um den Mitarbeiter mit weiteren herausragenden Netzwerken zu unterstützen, es sollte auch eine kluge Strategie gefunden werden, mit der dieser hochwichtige Vorgang so kommuniziert werden kann, dass er von den großen Leitmedien aufgegriffen wird, nachdem die Länderministerien die Gelegenheit hatten, die brisante Analyse zu bewerten. Achgut.com, bietet diese vertraulichen Netzwerke, da achgut.com das große Ganze im Blick hat und nicht vorschnell berichten will. Auszüge des Papiers fanden inzwischen jedoch auf anderem Weg in die Medien, ob es richtig ist zu berichten bevor die Länderministerien die Chance hatten auf diese umfassende Expertise zu reagieren kann ich nicht beurteilen, aber wie auch immer die Katze ist nun aus dem Sack, deshalb reagiere ich hier in Abstimmung mit achgut.com, der Redaktion liegt das gesamte Papier vor und es wird derzeit geprüft inwieweit daraus zitiert werden darf, weitere Beiträge werden folgen“. Also nur kurz dazu, das Papier kursiert inzwischen bereits im Netz. Nächste Überschrift von Herrn Frank „kopflos in die größte Krise seit dem Zweiten Weltkrieg, soweit es für mich möglich ist einzuschätzen, halte ich das Anliegen des Mitarbeiters des Innenministeriums für gerechtfertigt und glaubhaft, Professor Gunnar Heinson kennt ihn schon seit Jahren, dieser Mann handelt im Vollbesitz seiner Kräfte und in einem hohen Verantwortungsgefühl seiner Arbeit und Aufgabe gegenüber, genau weil er dies tut ist er mutig und braucht nun die Unterstützung der Öffentlichkeit, falls versucht wird ihn als Außenseiter und psychotisch agierenden Menschen abzustempeln, um die Brisanz seines Papiers zu entkräften, sollte die Öffentlichkeit einschreiten“, da können wir ja mal ganz kurz noch sagen Andreas, das Klang heute schon so in den Haupt Medien der Tagesschau.

Andres: Ja also ganz eindeutig, ich höre jetzt gerade, welches Kaliber dieser Mann eigentlich ist, es wurde dargestellt als wäre das irgendein Wirrkopf irgendeiner Abteilung der sich so ein wenig den Verschwörern angeschlossen hätte und dem ist ja offensichtlich nicht so, wenn ich sehe welche Hochkaräter er in seinem Umfeld hat, denn Gunnar Heinsohn ist nicht irgendjemand, sondern das ist schon eine Koryphäe in seiner Größe, der ja nun auch bekannt ist auch aus den öffentlichen Medien, also jetzt kriegt das ganze natürlich eine hochpolitische Brisanz wenn solche Leute sich jetzt vor ihn stellen und hier festgestellt wird dass, hier quasi eine gesamte, nicht nur Behörde, sondern das gesamte Bundesinnenministerium ihre Aufgabe nicht im entferntesten, es geht ja nicht um irgendeine Kleinigkeit, nicht im entferntesten gerecht geworden ist, sondern tatsächlich sogar offenbar duldet und da muss man sogar fast schon Fragen oder sogar „forciert?“ dass ein Staat gegen die Wand gefahren wird, das eine Wirtschaft gegen die Wand gefahren wird, das sind ja die Fragen die sich jetzt stellen bei mir. Ich kommentiere ja nur.

Eva: Spekulieren ist ja auch absolut in Ordnung, wir haben ja am Anfang der Darstellung von Gunter Frank gehört, dass der Mann sich ja schon bemerkbar gemacht hatte, in dem Innenministerium und gewarnt worden ist, beziehungsweise auch eingeschüchtert.

Andreas: Das ist ja der Klassiker in diesen Behörden, das wenn einer anfängt und irgendeiner Form Unruhe bringt, falls andere Pläne durchstrukturiert wurden, dass man dann eben halt ganz klar auf Abhängigkeit, also den Befehl und Gehorsam das ist die Frage.

Eva:  Ja ich lese mal weiter was Gunter Frank noch zu berichten hat: „Dieser Mann, also dieser Innenministeriums Mitarbeiter beweist, dass unser Regierungsapparat das Land kopflos in die größte Krise seit dem Zweiten Weltkrieg gestürzt hat, das muss dringend aufgearbeitet werden, wir müssen uns wieder in Erinnerung rufen, dass fachlich kompetente Kritik gegenüber Regierungspolitik eine elementar wichtige Rolle für das Funktionieren unseres demokratischen Rechtsstaats besitzt. Werden ehrenwerte und renommierte Kritiker mit überheblicher Geste aus der öffentlichen Debatte ausgegrenzt und stellt man sie an den öffentlichen Pranger um sie etwa als Mikroben Leugner zu diffamieren, dann schwächt man die Fähigkeit unserer Gesellschaft, für große Herausforderungen, adäquate Lösungen zu finden. Genau dies ist uns nun bei China Schnupfen auf die Füße gefallen und wir müssen den Preis an Gut und Leben dafür bezahlen, deshalb muss die erste Lehre aus dem Desaster sein, dies zu ändern, Politik und Medien müssen endlich wieder echte Debatten zulassen, denn wir haben die Experten und das Fachwissen um auch große Krisen zu meistern, wir müssen dieses Potential nur endlich wieder nutzen, denn so wie die öffentliche Debatte zurzeit organisiert wird, kann sich unser demokratischer Rechtsstaat weitere Schnupfen Krisen nicht mehr leisten.“ Soweit zu den Bericht von Gunter Frank wir wollen aber jetzt einsteigen in die Inhalte des Papiers von dem Innenministeriums Mitarbeiter. Wir haben die erste Analyse bekommen über Tichys Einblick, auch das ist ein ehrenwertes Portal.
Roland Tichy ist deutscher Journalist, Publizist hat Volkswirtschaft, Politik, Kommunikationswissenschaft studiert. Er war Chefredakteur der Magazine Impulse, Euro sowie Wirtschaftswoche, er ist Vorstandsvorsitzender der Ludwig Erhard Stiftung und ist seit 2016 Herausgeber des Monatsmagazins Tichys Einblick. Er war von 1983-85 während der Amtszeit Helmut Kohls Mitarbeiter im planungsstab des Bundeskanzleramtes und arbeitete anschließend als Bonner Korrespondent für die Wirtschaftswoche. Er war wie gesagt auch stellvertretender Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins Capital und er hat den Beraterstab unterstützt, als damals die Rundfunk Landschaft neu geordnet wurde unter dem rundfunkbeauftragten Rudolf Mühlfenzel. Er hat auch Kolumnen gehabt im Handelsblatt, in der Bild am Sonntag, er gehörte also wirklich zum System bis auch Roland Tichy mit seiner eigenen konservativen Meinung, nicht mehr hinter dem Berg halten konnte, sich selbstständig gemacht hat mit Tichys Einblick und wir verlinken ihn sehr häufig, weil er auch hochintelligente Beiträge uns liefert, dankenswerterweise.
Roland Tichy hat sich auch mit diesem 86 seitigen Papier auseinandergesetzt und hat Auszüge veröffentlicht, wie gesagt über die jetzt heute, also am 10. Mai, zum ersten Mal in den Mainstream Medien berichtet wurde. Die Tagesschau vom 10.05.2020 hat es sogar auf Platz 2 veröffentlicht, denn auf Platz 1 war Arbeitsminister Peter Altmaier der also sich ausgelassen hat über den Absturz der Wirtschaft.

Andreas: Wirtschaftliche Hilfen von Unternehmen, was sich wirklich auch nicht lohnt drüber nachzudenken, also das auf Position 1 zu setzen, das war schon sehr fragwürdig weil überhaupt kein Mehrwert für den Zuschauer da war, es war mehr oder weniger politisches Geplänkel in Anbetracht der Situation erwartet man natürlich eine relevante Auswahl von Informationen.

Eva: Also alles was Altmaier da gesagt hat, hängt ja unmittelbar mit der Krise des Mikroben zusammen und er hatte gefordert, in diesem Beitrag der Tagesschau, der Staat müsse verhindern dass Millionen von Arbeitsplätzen wegfallen.

Andreas: Es ging vor allem aber auch darum, dass er meinte, er möchte gerne eine Industrie forcieren für Gesichtsmasken, das heißt er möchte gerne, also jetzt Milliarden von Gesichtsmasken wären ja in den nächsten Jahren vonnöten in Deutschland und dafür möchte eine große Gesichtsmasken-Industrie hier forcieren, mit entsprechenden staatlichen Geldern.

Eva: Was schon passiert ist, ist ja auch gezeigt worden, wie die munter genäht werden, ich habe mich an dieser Stelle gefragt Andreas, wie kommt ein Herr Altmaier eigentlich dazu, wie kommt die Regierung dazu, dass man über viele Jahre Masken braucht, dass man also über viele Jahre Unternehmen mit Maschinen versorgen lässt, denn die braucht man ja um diese Produktion herzustellen, was ist denn das für eine Investition, mit was rechnen die denn?

Andreas: Das ist tatsächlich das was mich auch nachdenklich gemacht hat, denn ein Unternehmen auszulasten und aufzubauen tatsächlich mit hohen Investitionsgütern, da geht es also nicht nur um Konsum sondern da geht es um Investitionen von Maschinen die produzieren können und das heißt man richtet sich offenbar auf Jahrzehnte ein, wo wir mit diesem Virus jetzt Leben müssen und wo wir dann dauerhaft eben halt mit einem Schutz vor dem Mund eben halt rumlaufen müssen,

Eva: Also Exsprecher Kollege Jens Riwa sagte dann oder leitete die fast historisch zu nennende Meldung, weil das was hier abläuft ist ein historischer Vorgang, dass da bleibt ja gar keine Frage offen, er sagte also: „Mehrere Innenpolitiker warnen vor einer Zunahme von Verschwörungstheorien in der Mikroben Krise, die Vorstellung dass die Pandemie bewusst herbeigeführt wurde um das Volk zu kontrollieren reiche bis weit in die Mitte der Gesellschaft“, sagte Thüringens Ministerpräsident Meier dem Spiegel, das ist also da zitiert worden und zack war man schon bei dieser Geschichte, bei dem einzelnen Mitarbeiter des Ministeriums, der gebasht wurde.

Andreas: Richtig das war ganz eindeutig, das heißt man hat also den Weg bereitet genau dafür um diesen Mann dann im Bundesinnenministerium, genau mit diesem belegt dann zu versehen um das er halt dazugehört, der war einfach ein kleiner Verschwörer und kleiner Mitläufer.

Eva: Genau. Wir haben inzwischen erfahren von Gunter Frank, die Analyse des Soziologen Professor Gunnar Heinsohn der diesen Mitarbeiter eben ganz ganz anders beschreibt. Also der investigative Journalist Roland Tichy schreibt jetzt zu diesem Fall folgendes: „Es ist kein ganz gewöhnlicher Vorgang mitten in der Corona Krise, ein Referent des Bundesinnenministeriums erstellt eine Analyse, die die Arbeit der Bundesregierung nicht gut aussehen lässt, doch damit dringt dieser Mann nicht zur Spitze seines Ministeriums durch, für dieses unbotmäßige Papier wird er beurlaubt, dabei ist es genau seine Aufgabe solche Analysen zu bearbeiten, er leitete das Referat im Bundesinnenministerium Krisenmanagement das den Auftrag hat sich eine eigene Bewertungskompetenz aufzubauen. Bewertet werden die staatlichen Schutzmaßnahmen für überlebenswichtige kritische Stellen der Infrastruktur, das beginnt bei der Trinkwasserversorgung, geht über den Gesundheitsschutz und reicht bis zur Abwehr von Hackern, außerdem aber sollen die vielfachen Interdependenzen aufgezeigt werden, es ist also eine Art interne Kontrolle durch eine Arbeitseinheit die die sonstige Arbeit des Ministeriums und seiner Beamten bewerten soll, ein undankbarer Job. Kontrolleure in den eigenen Reihen sind nie beliebt, meist gelten sie als Nestbeschmutzer und genau das ist wieder geschehen, statt die 86 seitige Analyse wahrzunehmen und daraus Schlüsse zu ziehen, wird der Überbringer der schlechten Nachricht kalt gestellt, wie in diesem Fall. Da hilft auch nicht, dass der Referent versucht seine Motive offenzulegen, er betrachte die Lage einzig aus der Perspektive des strategischen Schutzes kritischer Infrastrukturen.“ Und jetzt beginnen die Zitate aus diesem Papier von diesem Mitarbeiter.

Andreas: Also mal ganz kurz muss sich das mal vorstellen, für einen Betrieb, viele sind ja unternehmerisch tätig und wissen wie ein Betrieb läuft, jeder Betrieb natürlich eine Controlling Abteilung und ist hoch daran interessiert wenn irgendwelche Probleme oder irgendwelche Falschläufe stattfinden und in dem Moment, wenn einer der dieser Leute die dort eine Revision durchführen, bei irgendwelchen Betriebsabläufen einen Fehler findet, der das Unternehmen eben halt in Schwierigkeiten bringen, bis in den Konkurs treiben kann, dann ist es seine Aufgabe das Management darüber zu informieren und das Management muss hoch dankbar sein für diesen Vorgang genau um diese elementaren Probleme sofort zu lösen, um das Risiko runterzufahren und hier wird es eben halt auf der Ebene dieses Bundesministerium so gehalten, dass ein Mitarbeiter die hoch sensiblen Infrastrukturen gefährdet sieht, er sieht sie zusammenbrechen, er sagt wir müssen sofort was machen, das ist ein Manöver des letzten Augenblicks, da geht es auch nicht darum irgendwelche, ich sage mal Strukturen einzuhalten, von Beamtenlaufbahn und wer ist wo in welcher Position, sondern ne ganz klare Situation, wenn das Haus brennt, kann man nicht Fragen „wer ist dafür zuständig wo die Feuerlöscher hängen“, sondern man nimmt den nächsten Feuerlöscher und fängt an zu löschen. Nichts anderes hat er gemacht, das ist genau der richtige Vorgang und genauso händelt man das. Jeder Unternehmer ist froh, wenn er solche Mitarbeiter in seinem Betrieb hat und hier werden die Leute eben diffamiert und werden eben halt versetzt und haben wir nächste Woche beim Chef vorzusprechen was ihn eigentlich einfällt, hier im Prinzip die Ruhe zu stören, man sitzt hier gerade so bequem, es ist ja wirklich schwer zu beschreiben.

Eva: Ja wir zitieren jetzt aus dieser Analyse wörtlich: „Es handelt sich ausdrücklich nicht um ein Produkt für die Öffentlichkeitsarbeit, sondern um einen internen Bericht der keinen anderen Zweck verfolgt als einen fachlich fundierten Impuls zur Optimierung des Krisenmanagements und zur Maßnahmenplanung zu leisten. Dieser Bericht ist schonungslos offen, aufgrund seiner Dringlichkeit musste darauf verzichtet werden die Inhalte in schönere Worte zu verpacken, die Leser mögen den direkten Stil Nachsehen und sich vor allem des inhaltlichen Kerns dieser Arbeit bedienen“, Zitat ende, Tichy schreibt weiter: „Die geforderte Nachsicht mit dem überbringen allerdings gibt es nicht, am Montag den 11.5. 2020 soll noch ein Gespräch vor dem beruflichen Aus stattfinden, aber das Ergebnis steht schon fest, das Ministerium reduziert die Ergebnisse auf Ansicht eines Einzelnen, die Abteilungsleiterin deren Namen Tichys Einblick bekannt ist, die aber wenig zur Sache beiträgt, hat einen Brief formuliert, einen Antwort Brief, den haben wir euch bereits vorgelesen. So werden kritische Stimmen mundtot gemacht, schreibt Tichy, eine notwendige Diskussion verhindert die Maßnahmen der Regierung „heilig“ gesprochen. Dabei ist die Überlegung des Referenten nicht von der Hand zu weisen, während die gesundheitlichen Folgen der Mikrobeninfektion überschätzt wurden, bleiben die Folgeschäden unerwähnt, aber die haben es in sich, auch was die Zahl der Todesfälle betrifft, weil Klinikbetten für Mikroben Fälle geräumt und Operationen abgesagt wurden, sterben Patienten die sonst behandelt worden wären. Wörtlich aus der Studie, das sind jetzt die Zahlen der Experten: „Die voraussichtliche Sterberate lässt sich nicht seriös einschätzen, Vermutungen von Experten gehen von Zahlen zwischen unter 5000 und bis zu 125.000 Patienten aus, die aufgrund der verschobenen OP versterben werden oder schon verstorben sind.“ Zitat ende. Tichy weiter: „Aber auch Folgebehandlungen unterbleiben die negativen Wirkungen von unterbrochenen Versorgungsstrukturen bei Tumorpatienten, seien es Krebsnachsorge oder auch unterbrochene Krebsvorsorgeprogramme wie beim Brustkrebs, liegen auf der Hand, denn diese Maßnahmen haben ja ihren Nutzen in langen Studien belegt und sind auf dieser Basis eingerichtet worden. Zitat aus der Studie: „Es ist auch hier von jährlichen Behandlungszahlen in Millionenhöhe auszugehen, in einem Teil der Fälle werden die Verfügbarkeitseinschränkungen der Kliniken ebenfalls zum vorzeitigen Versterben von Patienten führen, eine Prognose dieses Effektes ist schwierig. Experten, die sich dazu äußerten gingen von bis zu mehreren 1000 zusätzlichen Toten aus, die bereits im März und April 2020 verstarben oder noch versterben werden“. Andreas ganz kurze Unterbrechung, das ist ja auch ein Thema über das die Experten die hier genannt sind und einige andere auch die in der Öffentlichkeit bei den sogenannten Qualitätsmedien mehr als unbeliebt sind, sich geäußert haben, wir bekommen so gut wie keine sachliche Medienberichterstattung zu diesem eklatant wichtigen Fragen.

Andreas:  Richtig, hier haben wir offensichtlich tatsächliche Hochrechnungen, die vermutlich basieren auf echtem Zahlenmaterial, aber damit werden wir nicht versorgt, sondern das Gegenteil findet statt, wir werden mit Schätzungen vom RKI beispielsweise versorgt indem man sagt wir schätzen jetzt mal dass die Ansteckungsrate eben halt von auf von 0,9 auf 1,1 und so weiter gemacht wird um jederzeit eben halt alle Maßregeln der Inhaftierung wieder in Gang zu setzen und dann spricht man wieder von den leichten Lockerungen der Inhaftierung. Übrigens der Begriff Lockerungen kommt ja aus der Inhaftierung, der kommt aus der Gefängnis Wirtschaft, aus dem Strafvollzug, wenn Menschen eben halt im Strafvollzug sitzen dann werden irgendwann die Strafmaßnahmen eben halt gelockert, irgendwann da schon mal raus mit Hände übern Kopf und darf zumindest, noch mal im Kreis laufen, irgendwo in einem Innenhof und so weiter, das sind die Lockerungen eben halt im Strafvollzug.

Eva: Da gibt es auch Freigang, sowie ihn ja jetzt auch viele gerade erleben.

Andreas: Richtig, also das heißt also wir können Glück haben, dass man irgendwann wieder frei draußen rumlaufen kann und wenn das nicht funktionieren würde und Leute sich dagegen, ich sage mal auflehnen, dann kann man natürlich auch für die Menschen noch einen Leinenzwang einführen, dass nur noch jeder mit einem mit einer Leine spazieren gehen darf, ich meine wir machen uns ja schon letztendlich Tücher vor den Mund, ne Leine werden Leute auch noch akzeptieren, also ich meine ich bitte euch, was wir hier gerade sehen das ist ja unfassbar.

Eva: Wir gehen hier weiter in dem Text von Roland Tichy der dieses Papier zusammengefasst hat, das Papier hat 86 Seiten, das werden wir natürlich nicht durcharbeiten, aber er hat die wichtigsten Punkte die interessantesten Punkte herausgehoben. Er sagt: „Besonders betroffen sind Pflegefälle, das bisherige hohe Niveau der Versorgung wurde eingeschränkt, Personal abgezogen“, wörtliches Zitat aus der Analyse „Die im März und April 2020 erzwungene Niveau Absenkung dürfte vorzeitige Todesfälle ausgelöst haben, bei 3,5 Millionen Pflegebedürftigen würde eine zusätzliche Todesrate von einem Zehntel Prozent zusätzliche 3500 Tote ausmachen, ob es mehr oder weniger sind ist mangels genauerer Schätzungen nicht bekannt.“ Zitat ende, aber so sagt Tichy hier weiter: „Auch die zunehmende Zahl von Suiziden und die nicht Behandlung von Herzinfarkten oder Schlaganfällen, bei denen es um Schnelligkeit der Versorgung geht, haben möglicherweise mehr Opfer gefordert als die Mikroben Infektion. Auch wenn die Mikroben Maßnahmen aufgehoben werden könnte es noch lange dauern bis eine geregelte medizinische oder pflegerische Versorgung wieder sichergestellt werden kann und das bedeutet weitere Todesopfer auch nach dem Ende der Pandemie. Die Schlussfolgerung aus diesem Teil hat es in sich, sie ist ein Verriss der bisherigen Politik.“ wörtlich aus der Analyse „Das Krisenmanagement und die politischen Entscheider könnten einen gigantischen vermeidbaren Schaden für unsere Gesellschaft anrichten der das Potential des Mikroben Schnupfens bei weitem übertreffen und unvorstellbares Leid auslösen kann, die Stabilität unseres Gemeinwesens und der Bestand unserer staatlichen Ordnung können gefährdet sein, es drohen dem Staat hohe Schadenersatzforderungen wegen offenkundiger Fehlentscheidungen“ Zitat ende, weiter geht’s: „Dabei fehlt in den Folge Abschätzungen sogar noch ein wesentlicher Teil, die wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen des Lockdowns, Steuereinnahmen sinken, Staatsausgaben und Verschuldung steigen in ungeahnte Höhen, über 10mio Arbeitskräfte sind in Kurzarbeit also de facto arbeitslos. Branchen wie Handel und Gastronomie stehen vor dem Aus, Konzerne wie die Lufthansa brauchen bis zu zweistellige Milliardensummen an Überlebenshilfe, aber das Innenministerium und seine Katastrophenschützer sind an klassischen Belastungen der inneren Sicherheit orientiert. Es sind keine Wirtschaftsexperten, trotzdem wird an einem Detail sichtbar wie weitreichend auch die sozialen Folgen sein werden, weil der Wohlstand unserer Gesellschaft massiv abgesenkt wird“. Zitat aus der Analyse „Eine starke Wirtschafts- und Gesellschaftskrise mit einer negativen Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts um 8 – 10% im ersten Jahr in der das Wohlstands Niveau längerfristig sinkt wird nicht nur die Lebensqualität senken, sondern auch die Lebenserwartung der Bevölkerung, am 24. April 2020 warnte EZB Präsidentin Christine Lagard die Staats und Regierungschefs der EU vor einem Einbruch um bis zu 15%, wie stark der Effekt sein wird und somit die Größe und Bedeutung der Gefahr die von ihm für die Bevölkerung ausgeht kann nur geschätzt werden, wie auch bei der Erhebung der Gesundheitsgefahren durch die Mikrobe. Als Kriterium für eine quantitative Schätzung habe ich, also ich ist der der Mitarbeiter des Innenministeriums, die Steigung der Lebenserwartung in den letzten Jahrzehnten in Korrelation mit der Wohlstandsentwicklung herangezogen, demnach könnte befürchtet werden das durch die bereits bis heute aufgelaufenen Regierungsmaßnahmen in der Krise der Mikrobe potenzielle Lebenszeit im Umfang von bis zu mehreren Millionen Lebensjahren der Bevölkerung Deutschlands vernichtet wurde“, Zitat ende.

Andreas: Ja das sind natürlich die ökonomischen Prozesse die kaum jemand verstehen wird, aber die sind hier natürlich offenbar, das kann ich ganz deutlich erkennen und ich Maße mir an beurteilen zu können ob jemand etwas versteht von diesen ökonomischen Zusammenhängen und das scheint er zu können, denn wir reden gerade darüber wie lange es dauert die medizinische Versorgung wieder herzustellen. Die Frage ist, ist sie überhaupt wieder herzustellen? Denn irgendeiner muss es finanzieren, wir reden darüber dass 9 Milliarden an die Lufthansa gezahlt werden muss um den Laden überhaupt zu retten, weil wir gar nicht wissen ob es danach noch eine Luftfahrt geben wird, das ist natürlich nicht finanzierbar, denn man kann das Geld zwar drucken und man kann ihnen das Geld geben aber es muss ja irgendeiner finanzieren, Geld repräsentiert eine Wirtschaftskraft, wenn die Wirtschaftskraft weniger effizient ist, muss auch die Geldmenge automatisch dagegen sinken und wenn die Wirtschaftskraft steigt dann kann natürlich auch mehr Geld im Umlauf sein, wenn jetzt allerdings beispielsweise die Wirtschaftskraft zusammenbricht, regelrecht zusammenbricht, dann bedeutet das, dass um diesen Prozentsatz mindestens die Geldmenge reduziert werden muss, stattdessen bläht man sie allerdings auf, das ist also ein antizyklischer Prozess der hier stattfindet der völlig absurd ist und natürlich nur noch in eines führen kann und das nennt man Bankrott, das ist ein Staatsbankrott, wobei das übrigens gar nicht mal so schlimm wird um jetzt mal die Panik rauszunehmen, denn wir werden uns völlig neu orientieren müssen, das Problem was einfach da ist ist, es gibt offenbar gar keinen Plan B, zumindest nicht im Interesse der Menschen, sondern offenbar nur einen Plan den keiner so richtig kennt, der mit ganz anderen Zielen motiviert ist und die kann man nur ahnen anhand der Personen die momentan die Führung über Deutschland und auch über Europa damit und auch über die Welt ausgenommen haben, das heißt hier steht uns etwas großes bevor, ich bin froh darüber, dass diese Diskussion jetzt stattfindet und wenn wir dieses das ist ja gewaltig was du hier aufgedeckt hast, viele Personen daran beteiligt aber diese Zusammenstellung wie du das gemacht hast, also Eva großes großes Tennis, das ist wirklich eine großartige Zusammenstellung was du gemacht hast, ich hab sie nicht gesehen ich hör jetzt auch zum ersten Mal wie die Zuhörer auch und hier geht es einfach nur darum, hier werden die Dinge zumindest so deutlich auf den Punkt gebracht wenn diese Analyse die du hier dargestellt hast, diese Darstellung hier nicht aufgenommen wird es tut mir leid das geht nicht nur darum dass Deutschland eben halt ein Totalbankrott erlebt momentan, das heißt also ein Totalausfall, das ist hiermit belegt übrigens, das ist der Beweis es geht nämlich nicht nur um ein paar wenige Figuren, es geht nicht um die Industrie, es geht nicht um die um die Medien nur, es geht auch nicht nur um die Banken und nicht um die Politik sondern in einer konzertierten Aktion offenbar um alle und zwar aus all diesen Infrastrukturen der verschiedenen Bereiche die ich gerade nannte kann es nur so zu erklären sein, dass es in den Spitzen Menschen gibt, die über diesen Vorgang Bescheid wissen, anders ist es für mich nicht erklärbar.

Eva: Ja vielen Dank für deine treffende Analyse hier und du hast schon bisschen was vorweggenommen was auch Tichy hier heraus hebt, er sagt: „Besonders betroffen könnten wiederum Pflegefälle sein, weil einfach die Mittel fehlen, aber Wirtschaft spielte kaum eine Rolle, die Arbeit in den Krisenstäben blendet diesen Bereich fast komplett aus“, wörtlich aus der Analyse „In keiner Sitzung wurde über die Gesamtkosten der Schutzmaßnahmen oder den Neuverschuldungsbedarf diskutiert und auch die Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Entwicklung am Arbeitsmarkt wurden nicht behandelt, auch die gesundheitlichen Kollateralschäden einschließlich Todesfälle waren kein Thema“, Zitat ende und Tichy sagt „Es fehlt jede Vorstellung wie Deutschland aus dem Lockdown wieder entkommt“, Zitat aus der Analyse „Aus professioneller Sicht des Bevölkerungsschutzes und der Katastrophenhilfe wäre sinnvoll und hilfreich gewesen eine Exit-Strategie zu haben, die ein Instrumentarium dafür bietet den Zeitpunkt zu finden zudem die Kollateralschäden aus dem Ruder laufen und die zu erwartenden Gesundheitsschäden beginnen zu übertreffen“ Zitat ende. Tichy wendet sich der Frage zu „Wie kommt es zu diesen Fehleinschätzungen?“ Dazu wertet die Analyse die Berichte aus, die den Krisenstäben zur Verfügung standen. Sie sind fehlerhaft, widersprüchlich und zum Teil so gestaltet, dass sie wiederum die Fehler der Autoren und Entscheider maskieren, also vertuschen. Heftige Kritik wird am Robert Koch Institut geübt. Vor allem der vermutete Zusammenhang zwischen Infektion und Todesfällen wird kritisiert, es fehlt die Berücksichtigung von Vorerkrankung, Alter und anderen Faktoren, darüber hatten wir ja schon viele Berichte hier gemacht, die das Beispiel Italien, da es da zwischen 81 und 100-jährige in aller Regel getroffen hatte, mit Vorerkrankungen, übrigens viele Geimpfte da gab es große Massen Impfungen, gerade in Norditalien gegen man Meningokokken und aber auch gegen Grippe und wie bekannt wurde sind viele Opfer eben vorher geimpft worden. Weiter heißt es bei Tichy: „Die Zahl der Virustoten wird überschätzt, wichtige Daten fehlen, ausländische Erfahrungen wurden unmittelbar auf Deutschland übertragen, dabei sei das Gesundheitssystem in Deutschland leistungsfähiger und die Bedrohung damit geringer, dabei wird deutlich, die Politik hat sich von Horrorbildern wir den Abtransport von Särgen im italienischen Bergamo treiben lassen, mit ungenauen Angaben Vermutungen und öffentlichkeitswirksamen Aussagen wird das Geschehen dramatisiert und werden drakonische Maßnahmen durchgesetzt. Beispielhaft wird die folgende Lageeinschätzung der Bundesregierung zerpflückt, Zitat der Analyse: „Die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland wird derzeit insgesamt als hoch eingeschätzt, für Risikogruppen als sehr hoch, heißt es da beispielsweise, aber was besagt es, in dem kritischen Papier sind notwendige Anmerkungen ausgeführt, aus den vorgenannten Zahlen ist noch nicht ableitbar, dass die Gesundheit einer Bevölkerung von 80 Millionen Menschen hoch gefährdet ist. An der normalen Grippe sind in den letzten Jahren teilweise mehr als 10 mal so viele Menschen gestorben wie bisher dies Jahr im Zusammenhang mit dem China Schnupfen verstarben. Wichtiger ist jedoch ohne Kenntnis der Zahlen von explizit an der Mikrobe verstorbenen und ohne Kenntnis des Durchseuchungsgrades der Bevölkerung können gar keine Aussagen zur Gefährdung der Bevölkerung gemacht werden.“ Zitat Ende, „massive Kritik“, sagt Tichy, „übt der Kollege vom Bundesinnenministerium insbesondere am Robert Koch Institut“, Zitat Beginn der Analyse: „Die vom RKI gelieferten Daten sind als Grundlage für die Entscheidungsfindung nicht zu gebrauchen, die Bewertungen des RKI sind durch die vorgelegten Daten nicht gedeckt, die Bewertungen sind vielfach spekulativ, teilweise unplausibel, leider besteht der Lagebericht des Krisenstabes alleine aus einer Aufbereitung dieser Daten, es ist erforderlich das spezifische Daten vom Bundesgesundheitsministerium einzufordern oder durch das Bundesinnenministerium selbst zu beschaffen um die Gefahren der Mikrobe auf unsere Gesellschaft endlich in angemessener Genauigkeit einschätzen zu können und die Maßnahmen an dieser Einschätzung auszurichten, die einseitige Heranziehung von Daten und Einschätzungen des RKI für den Entscheidungsprozess des Krisenmanagements ist angesichts der Vielfalt von verfügbaren Institute Einrichtungen und Experten nicht akzeptabel. Wegen der weitreichenden Auswirkungen der eingeleiteten Schutzmaßnahmen wird von der zugrunde gelegten Datenbasis und deren Interpretation das künftige Schicksal unserer Gesellschaft abhängen, es ist aus Bevölkerungsschutz-Perspektive zwingend erforderlich verschiedene auch untereinander im Wettbewerb stehende Quellen zu erschließen. Insgesamt ist erschreckend, dass nach den vielen bereits vergangenen Wochen der Krise und einer breiten öffentlichen Diskussion immer noch keine Lagebeschreibung verfügbar ist, die Anhaltspunkte zur Einschätzung der bestehenden Gefahren bietet“, Zitat Ende.

Andreas: Das ist natürlich jetzt eine erdrückende Indizienkette die zu einer Beweislast sich hier zusammenfügt, die natürlich jetzt nicht mehr wegzudrücken ist und jetzt könnte man eigentlich sagen „mir kommt es vor wie bei einem Film der rosarote Panther“, wo ganz zum Schluss der Kommissar und hat alle Täter um sich herum und liest jetzt die Anklageschrift vor uns eine gesamten Analysen und sagt so und das sind die Beweisketten und jetzt muss er nur noch sagen „gestehen sie“, das heißt hier sind also quasi die Zusammenhänge so deutlich gebracht, die Zahlen gehe ich von aus, dass sie so Stimmen, denn Tichy ist ja nun wirklich eine Größe und die ganzen anderen Leute natürlich auch. Ich glaube das was du hier gerade gemacht hast, ist ein historisches Dokument, denn hier wird eine Überführung einer politischen Kaste dargestellt, die hier quasi große Schwierigkeiten hat noch mit Argumenten sich da rauszuwinden.

Eva: Also das ist nett dass du das sagst Andreas, aber diese Arbeit haben sich Roland Tichy und Gunter Frank gemacht und viele Experten die diesem Kollegen im Innenministerium zugearbeitet haben und der ist der Held, der ist unser Held der sich traut alles auf eine Karte zu setzen, ich habe einen riesen Respekt vor diesem Mann der aufdeckt wie verwanzt und wie verdorben dieses System ist.

Andreas: Da du hast völlig recht natürlich, es geht auch gar nicht darum jetzt irgendwelche Personen jetzt besonders hochzuheben oder runterzuziehen darum geht es nicht, die sie hierarchischen Denkensweisen haben wir genau in den Strukturen die uns momentan zerstören, das ist das letzte was wir brauchen

Eva: Ja wir kommen zum Schluss es ist auch nicht mehr viel, Roland Tichy schreibt: „Die Datenlage war also dünn und angreifbar und doch entfalteten Bundes und Landesregierungen eine Vielzahl von Aktivitäten mit den bekannten weitreichenden Auswirkungen auf Bürger, Wirtschaft, und Sozialsysteme. Dabei wurde gepfuscht, zum Teil unter dem Zeitdruck der allerdings aus der mangelnden Analyse folgte und getrieben von der Politik die Handlungsfähigkeit beweisen wollte. Zitat aus der Analyse: „Es ergibt sich eine Diskrepanz zwischen einer Vielzahl an operativen Aktivitäten und Maßnahmen der Ministerien einschließlich ungezählter Änderungen des Rechtsbestands unseres Landes mit denen zahlreiche Lebensbedingungen der Bevölkerung dauerhaft verändert werden, einerseits und der versäumten umfassenden Gefährdungserhebung der Gesamtlage. Es liegen seitenlange Darstellungen mit Überschriften und Kurzbeschreibungen alleine der Maßnahmen im Geschäftsbereich des Innenministeriums vor, wobei die ministeriellen Arbeitsprozesse seit März 2020 vielfach als unprofessionell und unsolide eingestuft werden müssen, schreibt der Mitarbeiter des Innenministeriums, weiter denn komplexe und Auswirkung starke Gesetzentwürfe die im Ressort mit zeichnungsverfahren normalerweise innerhalb von mehreren Wochen fachlich geprüft werden und bei denen die jeweils zuständigen Referate weitere parallel Referate oder nachgeordnete Behörden unter beteiligen müssen, wurden in den letzten beiden Monaten vielfach mit Verschweigefristen die ohnehin in einer rechtlichen Grauzone liegen innerhalb weniger Stunden ressor-abgestimmt. Das bedeutet eine angemessene fachpolitische Prüfung kann nicht erfolgt sein, der Prozess der Entscheidungsfindung über die von den Ministerien erarbeiteten Vorlagen im Deutschen Bundestag kann wenn man die Zeit zwischen der abgeschlossenen Ressortabstimmung und der Verkündung von Maßnahmen und Gesetzen betrachtet nicht sehr viel gründlicher gewesen sein.“ Zitat ende. Tichys Resümee: „Deutlich wird, dass es insgesamt an einer klaren Lage Analyse gefehlt hat und die gravierende Fehler die geradezu unvermeidliche Folge waren, auch die letzte Instanz, die Bundeskanzlerin hat versagt, weil sie sich ausschließlich auf das fehlerhafte Material des Innen. und Gesundheitsministeriums verlassen hat und keine eigene kritische Position aufgebaut hat. So wurstelte das Innenministerium auf sich allein gestellt vor sich hin, beraten von einigen Experten, die zwar ihr Fachgebiet aber nicht die Folgewirkungen überschaut haben, ungenannt aber gemeint sind damit die Star-Virologen, die aus ihrem spezialisierten wissen Ableitungen getroffen oder nahegelegt haben zu denen sie nicht befähigt sind. Das Wort Regierung durch Fachidioten fehlt, aber liegt nahe.“, ende des Tichy Zitats.
Ja Andreas, es ist eine unglaubliche Geschichte.. vermauert, verschweigen, verschieben vertuschen, wie es der Arzt Gunter Frank am Anfang gesagt hat: „Wenn wir noch einigermaßen funktionierende Institutionen, Behörden, Gerichte und Medien haben den Lockdown zu einem unverzüglichen Ende bringen“, sagt er „wenn wir überhaupt noch diese funktionierenden Institutionen haben, glaubst du daran das dieses Papier irgendwelche Auswirkungen haben wird? Haben wir die Chance durch Druck den wir alle jetzt in den freien Medien machen, zu denen ja auch Tichy und achgut.com also die Achse des guten gehört, schaffen wir das?

Andreas: Es ist schwer zu sagen, der Druck kann nur von den Menschen kommen, das große Problem ist ja, dass in den ganzen ausländischen Bereichen außerhalb Deutschlands, also Frankreich, Spanien, Italien, aber auch dass man hört in Amerika usw. zum Teil, man sagt dass es eine vorzeige Politik wäre die gerade jetzt in Deutschland stattfindet, weil man eben halt durch diese besonnene und wissenschaftlich motivierte Arbeit von einer Kanzlerin Merkel eben es geschafft haben also die infektionsraten ganz massiv eben halt im Zaum zu halten, das heißt das Gegenteil von dem was die Wahrheit ist wird verbreitet und wenn wir diese Dinge hier erkennen wie wir sie jetzt hier gerade logisch abgeleitet bekommen haben von hervorragenden Leuten und du das so zusammengefasst hast und ich kann nur raten dieses Video oder auch dieses Tondokument dringend zu sichern und immer wieder hochzuladen, die Wahrscheinlichkeit dass das Ding raus genommen wird ist relativ groß, weil das ist historisch, weil hier nämlich offen gelegt wird ein offensichtlicher Plan, das heißt hier handelt es sich um eine dirigierte, denn anders ist es nicht mehr erklärbar, es einfach nur mit Inkompetenz zu erklären nach dem Motto „die haben nicht aufgepasst die Zahlen stimmten nicht und haben die falsche Entscheidung getroffen“, das könnte hier nicht mehr ziehen aus meiner Sicht, denn davor ist diese Fehlentwicklung zu stringent durchgezogen worden, ist ja offensichtlich ganz klar in eine Ziellinie durchgezogen worden und das wird jetzt offen die Täter sind deutlich zu benennen aber das werden wir hier natürlich nicht tun, das ist ganz klar die Einzigen die jetzt noch eine Chance haben. Würde ein Großteil des deutschen Volks auf die Straße gehen, würde man natürlich auch eine Außenwirkung im Ausland haben das hier eben halt ein großes Versagen am Werk war und auf garkeinen Fall eine besonnene politische Handlungsweise.

Eva: Danke für deine Einschätzung Andreas, danke fürs zuhören, wie Andreas Popp gerade schon sagte, bitte teilt dieses Video und diese Sprachnachricht und sichert sie. Danke

Andreas: Alles Gute



achgut.com: Corona-Papier: Wie das Innenministerium das Risiko heraufbeschwor

Quelle -> achgut.com

Das Corona-Papier: Wie das Innenministerium das Risiko heraufbeschwor

Liebe Leser und Leserinnen, was ich Ihnen heute schreibe, müsste, wenn wir noch einigermaßen funktionierende Institutionen, Behörden, Gerichte und Medien haben, den Lockdown zu einem unverzüglichen Ende bringen. Denn nun folgt eine Geschichte, in der man sich an Watergate und Whistleblowing erinnert fühlt, nur jetzt, heute und mittendrin. Da ich Arzt bin, und mich vor allem Menschen interessieren, werde ich sie Ihnen auch genau aus dieser Perspektive erzählen. 

Sie kennen vielleicht meine Corona-Beiträge. Die sachliche und fundierte Herangehensweise bekommt sehr viel Zustimmung. Das führte dazu, dass mich vor zehn Tagen ein Mitarbeiter des Bundesministeriums des Innern darum bat, ihn bei der Erstellung einer medizinischen Schadensanalyse des Lockdown zu unterstützen. Aus meiner 20-jährigen Erfahrung mit den Themen Ernährung und Übergewicht weiß ich, wie wenig sich Behörden und Institutionen – von Medien will ich erst gar nicht sprechen – mit der tatsächlichen Erkenntislage beschäftigen. Daher wunderte ich mich nicht über die Antwort auf folgende Frage: Ist die Analyse des Schadens der eingeleiteten Corona-Schutzmaßnahmen nicht längst vom Ministerium erstellt worden? Die unglaubliche Antwort: Leider nein. Der Mitarbeiter des Bundesministeriums hätte dazu Vorstöße gemacht, aber sei jeweils auf taube Ohren gestoßen und es sei sogar mit Konsequenzen gedroht worden, sollte er nicht dazu schweigen. Insofern war dieser Anruf sehr mutig und der Mitarbeiter wusste, dass dieser Weg für ihn nicht leicht werden würde. 

Daraufhin vermittelte ich ihm schnell die Adressen meines fachlichen Netzwerkes, die Kollegen haben sich neben ihren fordernden Berufen (universitäre Institutsleiter bis hin zu Klinikleitern) sofort an die Arbeit gemacht und es dem Mitarbeiter so ermöglicht, innerhalb einer Woche eine belastbare, fachlich hochkompetente Einschätzung der medizinischen Folgeschäden des Lockdown zu erstellen.

Das Ergebnis überrascht keinen Experten: Der Schaden wird, rein medizinisch betrachtet, viel höher sein, als ihn Corona je hätte verursachen können. Damit zusammen hängen natürlich auch die wirtschaftlichen, sozialen und politischen Schäden. Alles bedingt sich gegenseitig, aber in diesem Papier ging es vor allem um die medizinische Seite, wie beispielsweise die 2,5 Millionen in den Corona-Monaten nicht durchgeführten Operationen, Weiterbehandlungen, Früherkennungen oder Pflegeeinschränkungen.

Gestern schloss er das Papier ab. Neben der medizinischen Schadenseinschätzung des Lockdown steht darin auch, dass es niemals zu diesen Maßnahmen hätte kommen dürfen. Denn in Bezug zu den Dimensionen eines nationalen Katastrophenschutzes hatte die Corona-Infektion zu keinem Zeitpunkt das Potenzial, eine nationale Katastrophe mit einer bedeutenden Bedrohung für die Allgemeinheit auszulösen. Das zeigen alle Zahlen, selbst die des RKI. Dieses Papier versandte er am Nachmittag des 8. Mai 2020 in den behördlichen Dienstweg, unter anderem auch an jedes Innenministerium der Länder. Er beschreibt darin auch detailliert, wie es zu der Corona-Fehleinschätzung kam und wo der systemische Fehler in den Entscheidungsprozessen liegt.

Es ist so, wie ich es mir dachte: Die wichtigen Daten werden negiert und deren fachlich korrekte Interpretation gelangt nicht mehr in die Abteilungen der Ministerien und damit nicht mehr in die ministerialen Arbeitsvorlagen. Und die Öffentlichkeit, allen voran die Leitmedien, applaudiert dazu auch noch, anstatt auf diese grundlegenden Versäumnisse hinzuweisen. Diejenigen, die dies dennoch tun, stellvertretend seien Professor Sucharit Bhakdi und Professor Stefan Hockertz genannt, sind gezwungen, auf Internetmedien auszuweichen, was wiederum dazu benutzt wird, sie als Außenseiter zu diffamieren. Dieser Mechanismus schaukelt sich zu einer großen Verwundbarkeit unserer Gesellschaft hoch, die es nicht mehr ermöglicht, bei Krisen kompetenzgesteuert und angemessen reagieren zu können. Wie es in diesem Papier steht, existiert kein funktionierender Alarmknopf mehr, der die Politik effektiv warnt, wenn sie Gefahr läuft, sich auf einem Irrweg kolossal zu verrennen.

Das Ministerium reagierte prompt 

Dieses in die Ministerialbürokratie gestartete Papier führte nach nur zwei Stunden zu einer Antwort aus dem Ministerium an alle beteiligten Wissenschaftler. Hier die Email im Wortlaut:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Sie darauf hinweisen, dass es sich vorliegend um ein von einem einzelnen Mitarbeiter verfasstes Papier handelt. Der Mitarbeiter war weder am Krisenstab beteiligt, noch beauftragt oder autorisiert eine solche Analyse zu erstellen oder zu veröffentlichen. Sie gibt seine private Auffassung wieder, nicht die des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

H.

Gemeinsamer Krisenstab des BMI/BMG

Stabsbereich 4

Hier einige Antworten auf dieses Schreiben von den beteiligten Fachleuten:

Sehr geehrte Frau H.,

danke für die Information. Da es sich um eine sehr dringliche Angelegenheit handelt, Herr XY im Interesse Ihres Hauses und der Republik handelt, und es sich bei uns zwar nicht um vom Krisenstab eingeladene, aber dennoch ausgewiesene Fachleute handelt, so wäre es glaube ich nicht nur klug, sondern auch politisch und sachlich vernünftig, in außergewöhnlichen Zeiten auch außergewöhnliche Wege zuzulassen. Ihre Position nehme ich zur Kenntnis. Verständnis dafür habe ich allerdings nicht.

Beste Grüsse

Harald Wallach

Prof. Dr.Dr.phil. Harald Walach

Dozent und Gastprofessor

Dept. Psychologie

Universität Witten-Herdecke

Verehrte Frau H.,

realisieren Sie bitte, dass viele sehr kundige Wissenschaftler auf Sie und Ihr Ministerium schauen, und dass alle Reaktionen sorgfältig dokumentiert werden. Die Wahrheit wird mit Sicherheit in nicht allzu ferner Zukunft ans Tageslicht kommen. Und dann werden die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen.

Wenn Sie die Wahrheit nicht erkannt haben, mögen Sie sich aus ureigenem Interesse mit dem Thema ernsthaft beschäftigen. Wir sind bestimmt keine Verschwörer, sondern wollen dazu beitragen, dass in unserem Land Unrecht beendet wird, das unendlich vielen Menschen unendlich viel Leid angetan hat. 

Ihr

Sucharit Bhakdi

Sehr geehrte Frau H.!
Haben Sie Dank für Ihren Hinweis.
Ich sehe, dass Sie Herrn XY in der Sache nicht widersprechen. Zudem höre ich, dass Herr Minister Seehofer Eigeninitiative seiner Beamten ausdrücklich ermutigt. Ich hoffe deshalb, dass Herrn XY die Anhörung nicht verweigert wird.

 

Ganz herzlich,

Gunnar Heinsohn

Sehr geehrte Frau H.,

vielen Dank für Ihren Hinweis.

Auch wenn es sich um ein von einem einzelnen Mitarbeiter des BMI verfasstes Papier handelt, dieser Mitarbeiter weder am Krisenstab beteiligt war, noch beauftragt oder autorisiert war, eine solche Analyse zu erstellen oder zu veröffentlichen, so wäre es doch angeraten, sich inhaltlich mit diesen Unterlagen zu beschäftigen. 

Formal mag es ein ungewöhnlicher Schritt dieses Mitarbeiters gewesen sein, aber sehr geehrte Frau H., wir leben zur Zeit auch in äußerst ungewöhnlichen Zeiten. Und diese historischen Zeiten berechtigen eben auch zu Eigeninitiative, die wir als Bürger von unseren Ministerien erwarten dürfen.

Somit erwarte ich von Ihnen nach dieser formalen Feststellung, die ich zur Kenntnis genommen habe, nun eine inhaltliche Auseinandersetzung – gern mit uns als Sachverständige.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Hockertz

Sehr geehrte Frau H.,

angesichts der dramatischen Lage, die jetzt schon in vielen Bereiche der Patientenversorgung bestehen und die sich an jedem Tag des Lockdowns verschlimmern, bitte ich darum, nicht auf Formalien zu bestehen, sondern sich inhaltlich mit den Problemen zu befassen. Als Bürger zähle ich darauf, dass die genannten großen gesundheitlichen Probleme, die durch den Lockdown entstehen, vom Bundesinnenministerium angemessen ins Verhältnis zu den Gefahren der Coronainfektion gesetzt werden. Darf ich Sie fragen, ob dies bisher ausreichend geschehen ist und wo dies einsehbar ist?

Mit freundlichen Grüssen

Gunter Frank

Soweit die Schreiben von beteiligten Wissenschaftlern an die Vertreterin des Krisenstabs. Der Mitarbeiter des Innenministeriums wurde daraufhin freigestellt und ein Gespräch für nächste Woche mit seinem Vorgesetzten terminiert.

Die Mail mit dem kompletten Bewertungspapier liegt nun über das Wochenende in den Email-Eingängen aller Innenministerien der Bundesländer. Wahrscheinlich hat sie dort noch keiner gelesen. Formal müssen die Mitarbeiter, die diesen Bericht aus dem Bundesministerium lesen, diesen aufgrund seines alarmierenden Inhaltes sofort an die vorgesetzen Stellen und Verantwortlichen weiterleiten. Dort müsste das geschilderte Problem zu unmittelbaren Reaktionen führen, wenn die Beteiligten ihrer Verantwortung gerecht werden wollen. Wir werden sehen.

Wie mit so brisantem Wissen umgehen?

Nun stand die Frage im Raum, wie man mit so einem brisanten Wissen umgeht. Ich habe deshalb Kontakte hergestellt, um den Mitarbeiter mit weiteren herausragenden Netzwerken zu unterstützen. Es sollte auch eine kluge Strategie gefunden werden, mit der dieser hochwichtige Vorgang so kommuniziert werden kann, dass er von den großen Leitmedien aufgegriffen wird, nachdem die Länderministerien die Gelegenheit hatten, die brisante Analyse zu bewerten. Achgut.com bietet diese vertraulichen Netzwerke, da Achgut.com das Große Ganze im Blick hat und nicht vorschnell berichten will. Auszüge des Papiers fanden inzwischen jedoch auf anderem Weg in die Medien.

Ob es richtig ist zu berichten, bevor die Länderministerien die Chance hatten, auf diese rund 200 Seiten umfassende Expertise zu reagieren, kann ich nicht beurteilen. Aber wie auch immer, die Katze ist nun aus dem Sack. Deshalb reagiere ich hier in Abstimmung mit Achgut.com. Der Redaktion liegt das gesamte Papier vor, und es wird derzeit geprüft, inwieweit daraus zitiert werden darf. Weitere Beiträge werden folgen.

Kopflos in die größte Krise seit dem Zweiten Weltkrieg

Soweit es für mich möglich ist einzuschätzen, halte ich das Anliegen des Mitarbeiters des Innenministeriums für gerechtfertigt und glaubhaft. Professor Gunnar Heinsohn kennt ihn schon seit Jahren. Dieser Mann handelt im Vollbesitz seiner Kräfte und in einem hohen Verantwortungsgefühl seiner Arbeit und Aufgabe gegenüber. Genau weil er dies tut, ist er mutig und braucht nun die Unterstützung der Öffentlichkeit. Falls versucht wird, ihn als Außenseiter und psychotisch agierenden Menschen abzustempeln, um die Brisanz seines Papiers zu entkräften, sollte die Öffentlichkeit einschreiten.  

Dieser Mann beweist, dass unser Regierungsapparat das Land kopflos in die größte Krise seit dem Zweiten Weltkrieg gestürzt hat. Das muss dringend aufgearbeitet werden. Wir müssen uns wieder in Erinnerung rufen, dass fachlich kompetente Kritik gegenüber Regierungspolitik eine elementar wichtige Rolle für das Funktionieren unseres demokratischen Rechtsstaats besitzt. Werden ehrenwerte und renommierte Kritiker mit überheblicher Geste aus der öffentlichen Debatte ausgegrenzt, und stellt man sie an den öffentlichen Pranger, um sie etwa als „Corona-Leugner“ zu diffamieren, dann schwächt man die Fähigkeit unserer Gesellschaft, für große Herausforderungen adäquate Lösungen zu finden.  

Genau dies ist uns nun bei Corona auf die Füße gefallen, und wir müssen den Preis an Gut und Leben dafür bezahlen. Deshalb muss die erste Lehre aus dem Corona-Desaster sein, dies zu ändern. Politik und Medien müssen endlich wieder echte Debatten zulassen. Denn wir haben die Experten und das Fachwissen, um auch große Krisen zu meistern. Wir müssen dieses Potenzial nur endlich wieder nutzen. Denn so, wie die öffentliche Debatte zurzeit organisiert wird, kann sich unser demokratischer Rechtsstaat weitere „Corona-Krisen“ nicht mehr leisten. Fortsetzung folgt.

Hermann Ploppa: Coronakrise, ein asymmetrischer Krieg der Superreichen gegen die restlichen 99 Prozent?

„Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen.“ Warren Buffett, zeitweise reichster Mann der Welt

Gesundheitspolitiker Wolfgang Wodarg, die Virologin Karin Mölling, der Stanford-Virologie-Professor IoannidisSucharit BhakdiProf. Dr. Stefan Hockertz, der Virologe Professor Dr. Carsten Scheller und unzählige weitere Stimmen zum Schweigen gebracht werden. Also fordert der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius, gegen Verbreiter von „Fake-News“ (2) zu Corona hart vorzugehen.

.. die Rolle der Bill Gates Stiftung -> WHO -> Johns Hopkins University -> Max Plank Institut -> Minister Span

lesen sie weiter auf kenfm.de

Audio Podcast (25 min)

über Hermann Ploppa bei rubikon.de

Radio rs2: Prof. Dr. Stefan Hockertz, Immuntoxikologe der UniKlinik Hamburg: Kritik am Corona-Umgang

Der neue Feind Corona eint – fast – alle. Professor Stefan W. Hockertz ist einer, der seine Stimme jetzt erheben will, gegen die Maßnahmen, die ihm übertrieben erscheinen. Er ist als Immunologe und Toxikologe geschäftsführender Gesellschafter der tpi consult GmbH, einer der führenden toxikologischen und pharmakologischen Technologieberatungen in Europa. Zuvor arbeitete er als Direktor und Professor des Institutes für Experimentelle und Klinische Toxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Davor war er Mitglied des Direktoriums des Fraunhofer Institutes für Toxikologie und Umweltmedizin in Hamburg, zuvor arbeitete er als Forscher bei der Fraunhofer Gesellschaft in Hannover.

rs2.de

Prof Dr. Stefan Hockertz tpi-consult.de