Anne Sono: Dr. Stefan Lanka zu Corona

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

…….

Werde aber mal ganz kurz mein ich kann atemprobleme aufgrund verschiedener Dinge bekommen wenn mein Blut zu sauer wird wenn der PH Wert von Blut abfällt um nur wenige Punkte hinterm Komma dann kann der Körper keinen Sauerstoff nicht transportieren und die Lunge auch nichts aufnehmen bitteschön ja deswegen wird jeder der mit Atemnot ins Krankenhaus eingeliefert wird dem Essen sie erstmal die Blut ph Wert und die blutgase und wenn sie feststellen oder der Blut ph das Blut ich selber noch gepuffert also ist bei Säure Wert von 7,4 also ph Wert von 7,4 denn rufen sie die Intensivstation anzeigen Hier können die Heizung abstellen der bleibt bei uns auf der inneren Medizin ist aber sein Blut angesagt also schon allein auf 7,2 geht der hoch weil sie wissen dann ist Holland in Not weil wenn das dann hab ich schon 40% Verlust der sauerstofftransport Fähigkeit so aber die typischen Fälle sind ja auch die die jetzt zum Beispiel zu Asthma führen ja wenn ich jetzt ein Trauma ab dass ich quasi nicht versorgen kann also nicht abgeben kann ja aha das als ein Reh die Angst Konflikt bezeichnen Biologen Konflikt wenn ich unter dieser Situation eben Ich kann nicht versorgen und dafür stehen einfach die bronchial Schleimhäute oder auch die bronchialmuskulatur und wenn ich das hier daueralarm hab der gesehen gibt es hier vorne gibt es hier auf der großhirnrinde den sogenannten Kontext gibt es hier ein eindeutig erkennbares Signal und jeder Mensch der was hat hier mit den Bronchien Schleimhäute oder Muskulatur hat hier sein Ziel halten und geht es ihnen Lösung also ist dieses Schau mal gelöst dieses Signal dieses Dauer Alarmsignal ist sofort Weg und später kommt das Signal verheilung einer genau der gleichen Stelle und dann weiß ich dieser Mensch hat Bronchitis wenn mehrere erste betroffen sind dann etwas Lungenentzündung ok so und in der heilungskrise hab ich immer Spaß macht ja das dann als als Asthma bezeichnet wird wenn ich noch nicht ausatmen kann oder auf der gleichen Seite von der anderen hirnhälfte kann ich ein Signal sehen den Kehlkopf betroffen ist ja auch Muskulatur die Schleimhäute also etwas nicht aufnehmen kann also ich nicht versorgt werde so ist es wäre es ne biologische bessere biologische Beschreibung haben wir nennt das schreckangst ja also mich trifft was tatsächlich ja nämlich ich kann ja auch nicht mehr atmen Wer hat den Atem geraubt und wenn ich diese Momente habe wenn ich jetzt zum Beispiel im Zug fahr oder im laden bin und jemand hustet ohne Maske oder kommt rein ja und und jetzt denke ich ich hab da was und allein diese paar Tage reichen aus bis es zu der Heilung kommt das ist schon leichtes was man bekommen kann oder auch diese Schmerzen wenn Schleimhäute sich wieder aufbauen mit Husten mit Auswurf und so weiter ja also das erklärte weit alles diese ganzen Symptome die ja immer mehr aufaddiert werden wie bei es gab hier eine leid Krankheit ja dann gab es den Test dann halten wir fest positive ist ja mit der Virus Definition nichts zu tun hab und dann tut mir zu diesem leitsymptom das war ja die Lungenentzündung packt man denn immer noch mehr dazu und sagt das ist covid 19 also das Ding fängt ja schon bei der Namensgebung an wenn ich also sind ja 2 Dinge hier Virus ne Idee die pseudowissenschaftlich aufrechthalten wird durch selbsttäuschung was im Labor und am Rechner gemacht wird und das nächste ist ja die krankheitsdefinition Oh das sind halt diese Symptome und die zentrale Botschaft ist und Was ist es dann wenn es das Virus nicht ist jede Stelle des Körpers jeder Organ Anteil der ja auch aus 4 verschiedenen gewebt Typen besteht aus der jedes Leben besteht jeder Mensch jedes Tier 4 verschiedene gewebs gewebetypen ich werd dann krank wenn an einer Stelle was getroffen wird ich Ereignis mich hier trifft das kein Unfall sein das kann natürlich auch eine Verbrennung sein ne Vergiftung aber auch ein Ereignis dass ich so wahrnehme Mobbing zum Beispiel ich kann was nicht aufstehen das geht oft auf die Hüfte ja oder ein Ärger den ich nicht los Krieg das Bild mir ein Tumor und dann so weiß der Tumor abgebaut also jedes Symptom an jeder Stelle des Körpers hat seine eigene Ursache und wenn man das versteht kann man aufdröseln was passiert denn hier nacheinander ja oder warum wanderten Schmerz ah hier ist Aufbau Abbau abgelaufen jetzt geht es eine andere körperstelle und tut das und das kann man verstehen und Ich denke die Vorhersage ist entweder bekommen wir eine Mehrheit in der Gesellschaft hin die dann eben diese Politiker abwählen ganz organisch und wir bekommen ein ganz andere Möglichkeit zu starten das kann natürlich nicht nur bei der Biologie und und der Medizin hängen bleiben sondern bei unserem geldsystem betrifft alle Bereiche also da hat ja Steiner weist ganz fantastisches voll gegeben ist eine soziale dreigliederung ja auf den 3 prinzipiellen eben Französischen Revolution in der aktuellen Ausgabe also 4 2020 von Wissenschaft los ist ja dein Artikel Report den ich sehr empfehlen möchte ja Gleichheit natürlich im geistes Nein Gleichheit in in in in der Justiz im rechtswesen dass alle Parteien gleich sind ja die Freiheit im geisteswesen ja und die brüderlichkeit heute muss man wahrscheinlich schon geschwisterlichkeit sagen brüderlich ja die Schwestern ausschließt ja OK aber es klar im wirtschaftsleben also Jahren Austausch ja Gewinn aber eben nicht einseitig und übervorteilung wie das heute läuft und wie unser geldsystem uns auch hier hineinträgt ist eine andere Baustelle aber das gehört einfach zusammen so gelingt es nicht oder passiert das nicht ja Er hat hier die Verfügung was anderes mit uns vor ja das ist wirklich dieses alte Modell aus den Knochen raus schüttelt ja oder und jetzt muss man auch so traurig sagen ja dass die abergläubigen die eben glauben dass das es materiellen Teufel gibt die metastase des Virus böses gehen ein schlechtes Immunsystem und dann vielleicht noch alles zusammen ja die leiden und riskieren Fell Behandlung mit Chemotherapie die sie als antivirale Medikamente jetzt verkaufen oder mit ihm Stoffen die dermaßen toxisch sind dass wir nicht sehr in eine Vene spritzen würde ich sofort sterben selbst ein Pferd das muss man einfach sagen was jetzt läuft. Wir haben hier eine Selektion Leute werden tatsächlich geschädigt und getötet die aber gläubig sind oder sich als alte Menschen im Altersheim jetzt gar nicht mehr wehren können. Es läuft hier tatsächlich eine Euthanasie ja die im Dritten Welt wie sie in Dritten Reich stattgefunden hat ja und es ist die gleiche Biologie die einfach ja das war so anerkannt das ist so ja und dann halt mit der schieblehre Oh große Nase jüdisch kauft nicht bei ihnen sie sind ansteckend und genau das gleiche läuft heute die gleiche materielle Feld Annahme von gut böse im Körper das rennt heute und solange wir aus der Geschichte nicht lernen ist doch logisch Zimmer gezwungen sie zu wiederholen und vor allem auch wenn man den richtigen Zeitpunkt verpassen zu handeln das sagt Eugen Rosenstock EC. Wer den Zeitpunkt verpasst braucht sich nicht wundern dass sich die leichenberge wieder türmen und jetzt ist der Zeitpunkt das ist ein Hallo wach Ruf ja und ok ich weiß es nicht für mich ist es die riesenchance, für mich ist es auch ein bisschen eine Heilungskrise wo das alte abgeschüttelt wird ja die dadurch entstanden ist Wir sind Kollektiv wieder doch die Bilder in den Medien alle hochgekocht worden, alle in einer und dann hat sich halt ergeben und China konnte gar nicht anders die lokale Panik in wuhan durch ein totales lockdown ja so dass das die Angst Weg war sei ausgebrochen, ja das starten der Frieden eingekehrt ist und so ich es auch selber empfunden im frühjahr im märz ja es ist wie ein verlängertes weihnachten bis ins frühjahr rein keinen lärm auf dem bodensee kein schiff ruhe der himmel sauber es war nachdenklichkeit angesagt ist ja jetzt auch wieder ein bisschen ja einfach verlängert es Weihnachten richtiges Weihnachten besinnlichkeit möglich und so weiter so aber wir wissen nicht wie sie steht wir können dazu beitragen und je selbstverständlicher und angstfreier und und verständnisvoller wie wir es tun desto erfolgreicher werden wir auch sein aber wir wissen nichts ist wie es weiter geht ja langfristig also oder hoffentlich bald schon kurzfristig ist mein Beitrag dazu des Erkenntnissystem von Hamer zu transportieren ist aufgrund seiner eigenen Konstellation und Aggression die ja nicht in den Griff bekommen hat nicht geschafft hat zu popularisieren die dadurch zu popularisieren dass es mir gelingt doch ne einfachen Scan Technik mit der man mittlerweile schon den Ort eines hirnschlags lokalisieren kann weil volumenzunahme oder nicht die noch weiter zu verfeinern um eben diese Signale die ich in der Röntgen schichtaufnahme bekommen die mir anzeigen was von biologischen Konflikt also Traum oder daueralarm gerade abläuft in mir oder bin ich in der Heilung warst schon einmal gelöst aber Ich erinnere mich vielleicht oder mir fehlt die materielle energetische Voraussetzung die Heilung ganz über den heilungs Berg zu kommen ja deswegen wiederholt sich das das kann man denn in CT aufnahmen perfekt sehen und damit natürlich auch ein Interesse erwecken der Attraktion für dieses Thema nämlich wenn ich einen Scan mach ohne jetzt in in in die Strahlenbelastung der röntgenstrahl Belastung jetzt vom CT zu gehen ja sondern mit einer einfachen Technik mit dem heute schon durch die Lunge schauen kann mit ganz kleinen harmlosen strömen elektronetz Riten empfängt muss wenn das möglich ist diese Programme auszuwerten und dass ich sie dann auch noch aufs Handy bekomme ja meine Signal und es mir sagst du Pass auf die rechte Hüfte tut weh vielleicht ist die gemacht worden ist jetzt schon in Heilung Pass auf in dieser Frage ist ja nicht so stabil belasten nicht oder du hast das auf der Lunge oder du bist autistisch ne Doppel Aktivität im Hirn eindeutig zuordnen bar ja das überzeugt die Leute und dann wollen sie wissen und dann muss natürlich auch ein großer Markt entstehen ja der ganz organisch der antibiose langsam aber sicher die Grundlage entzieht und Ich glaube der wichtigste Punkt dabei dass jeder sein Gesicht bewahren kann und dass man dann auch was natürlich vielleicht das schwierigste ist die beteiligten nicht zu verurteilen ja nicht zu verurteilen ja haben wir gestern das Video angeschaut von der Bundespressekonferenz mit unserer Kanzlerin ja und ja Ich bin fest überzeugt dass dass sie selber diese Angst hat und meint nur Gutes zu tun ja auch die Arbeit von Paul Schreyer dessen Interview oder Vortrag auf youtube ich hab vorhin haben Newsletter auf sein Buch hingewiesen hat der hat Ich denke die vor corona und für die Panik vor allem in der Politik Wirtschaft und Medien die Grundlage dieser kann ich erkannt zu haben und sauber herausgearbeitet dass nämlich das Militär diese Angst seit Wegfall der Sowjetunion schon lange pflegt und aufbaut und sich zu rechtfertigen noch geht ja schon länger mhm mhm mhm denke ich vor allem jetzt wo es heißt der neue mutandis unterwegs ja das glaube no tatsächlich war das vielleicht ein Terrorist der die geschmissen hat ja ja Es gibt ein Schweizer Biologe sagt er hätte das ganze Genom stimmt wenn man nachschaut ja okay glaubt man natürlich us könnte diese diese Viren ja auch künstlich hergestellt haben als Waffen genutzt hat ja ja die Hand Haltung vertreten ja viele in den Alternativen Medien auch ja und dann muss sich doch nicht wundern wenn unsere Politiker die ja überhaupt keine Chance haben oder ganz wenig klaren Gedanken zu verfassen man muss doch mal vorstellen wie die Leben das ist ja Fisch jeden Tag Entscheidungen über nur Probleme die diese nicht lösen können und und naja also vieles vieles und dann sind sie unter Druck irgendwie reagieren zu müssen und jetzt kommt plötzlich etwas wo man eindeutige scheinbar eindeutige Entscheidungen und alle sind unter den Tisch gekehrt alle anderen Herausforderungen diese nicht gelöst haben ja die klöße oder scheinbar nicht lösbar sind sind unterm Tisch jetzt haben wir einen Feind ein dings ja und das eint uns alle das ist die Situation.

1:04:24 PCR-Tests

Was ist die Situation also ja nochmal Zusammenfassend auch ganz wichtig an dieser Stelle die Empfehlung sich mit dem Erkenntnissen von Doktor Hammer selbst zu beschäftigen ja also und das selber zu überprüfen an kleinen Symptomen ja da gibt es wunderbare Literatur viele Filme auch mittlerweile könntest du noch 23 Sätze sagen zu den Tests also wenn dieses Virus als solches gar nicht gibt keine Existenz Beweis was misst dann dieser Test also Es gibt ja 2 Testverfahren der genetische Nachweis der als PCR Test bezeichnet wird und der ideologische Nachweis wo behauptet wird wo ich hätte den gegen Körper zum Körper also das gegengift zum krankheitsgift es kommt aus der säftelehre diese Virus theoretisch ja heute haben und da haben wir ja schon bei der in der EHC Arbeit und auch in deinem Video I would go quality ist das mit den antikörpern dargestellt und nicht in viel jedem diesen Film ja vor allem jeder der glaubt das ist hier ne blanke me und vergessen hat auf auf welchen Schultern Rücken und auf welchen Leichen bergen das hier abläuft weil sich das mal anzuschauen aber da hatte ich für vor festen Nerven Rat ich dann aber ganz sicher und Ich glaube du hast das das Video online gestellt oder sind 3 sprachen gratis Protest abgehandelt das war ja damals mit dem ist ja die Aids Geschichte großgezogen worden und der wird heute als Schnelltest eingesetzt ist genau das gleiche Verfahren ja wie damals Wer hat also den kann ich so einstellen ja und ich ich mein ich kann Cola reingeben kippen Orangensaft ist ja immer positiv das sieht man ja da ist ja was voreingestellt das ist das ist dermaßen pervers weil es ja Leute tatsächlich in Angst und Schrecken versetzt ja definitiv warum PCR Test ja zudem ist folgendes zu sein trotzten hat den entwickelt bevor klar war ob es für Lungenentzündung die in wuhan vorhanden waren ob für diese wenigen Lungenentzündung überhaupt ist eine Regel gibt weil sie sind ja deswegen aufgefallen weil sie eben keine Regel gefunden und diese Forschung zu gucken was haben die denn für Ursachen außer rega 30% aller unserer Lungenentzündung wäre verursacht ohne Erreger und diese Zeit war in China nicht gegeben weil die Panik da war sei ausgebrochen die haben die Krankenhäuser gestimmt jeder der erstmal hatte Schnupfen oder irgendwas dachte das ist das Anzeichen von Sass die Krankenhäuser waren überrannt es war Chaos so und dann gab es einfach die Order von Peking guck mal ob diese oder jene harmlose coronavirus vielleicht da ist weil es waren sich klar Alle Beteiligten in China keiner dieser 940 Lungenentzündung Fälle hat jemanden angesteckt obwohl die eng mit der Familie zusammen waren da wo sie noch symptomatisch waren ja voll symptomatisch hat die ganzen Leute hat man die in Quarantäne genommen alle Familienmitglieder man hat die ganzen krankenhauspersonal die mit denen Kontakt hat alle in Quarantäne genommen und keiner hat sich angesteckt das muss man wissen niemand ist krank geworden und keiner dieser Kontakt niemand und es waren Tausende Tausende beobachtet nichts passiert also hat China zu Recht gesagt guck Wir haben wenn überhaupt haben wir eine schwer übertragbare tiermensch Übertragung die sich aber nicht von Mensch zu Mensch überträgt deswegen planen wir unsere Weihnachten unsere neujahrsfeier am 23. Januar Januar in China war ja schon unterwegs sich zu treffen und so weiter das ist ja tun und in diese Erkenntnisse dass es hier keine Erreger gibt und allenfalls als Hypothese ein harmloses von Menschen nicht übertragbares Virus also farblos für Tiere weil die haben nichts aber vielleicht den Menschen als arbeitshypothese die hat man geliefert und hat auch entsprechend dieser Vorgabe ein Genom erstellt am Rechner aber bevor das klar war auf welchen Erreger sich China stürzt ob doch ein unbekanntes Bakterium anderes paktieren Virus weil Es gibt ja zig Dutzende Virus Klassen die man mit Lungenentzündung in Verbindung bringt nicht nur die coronaviren da hätte ja 1000 also viele andere Klassen auch gegeben und da macht trotzten einen Test und nicht nur ein sondern erstellt 3 Test Kits her bevor China sich geäußert hat ob überhaupt ein reger und was für einer Regel Bakterien oder Virus und an dem Tag wo ein vorläufiges Genom Aufnahme Wissenschaftler Seite veröffentlicht worden ist das später noch als ein Genom ist ein Virus erbsubstanz Strang darstellen soll des wesentlich noch geändert worden ist bevor es den Anfang Februar publiziert worden ist hat Thorsten seine Testverfahren weltweit verschickt und zwar die biochemikalien die hat der fertiggestellt das dauert ein paar Tage und er schreibt ja selber erhöht der Silvester gehört noch Ende im Dezember 2019 hat er gehört O in wuhan vielleicht zahlst ja also hätte Er saß Sequenzen vom Internet genommen die aktuell saß zugeschrieben werden nicht normal was gerade sondern Sequenzen die den Virus zugeschrieben werden und baut darauf seinen Test und baut ihn auch physisch die biochemical die benötigt werden dass der Test überhaupt abläuft und die versendet der weltweit an dem Tag an dem China seine vorläufige Sequenz online stellen und er schreibt selber Er hat von diesen 3 vorbereiteten Test Kits hat er dasjenige angewandt Versand das eben am ehesten zu diesem Virus kilom passen passen könnte so und in der Publikation Anfang März als die kamen sagen da Anfang Februar Anfang Februar sagen die Autoren wir wissen gar nicht ob wir einen Virus haben es könnte nur etwas sein was ich assoziiert und dadurch was aber der Test von den biochemikalien die Menge und die Art der biochemikalien die Kosten verwendet sind so dass es immer positivität gibt immer zwangsläufig und Die Anzahl dieser Schritte wie oft ich also nukleinsäure vermehren man nennt es Zyklen ja er liefert hier 45 zücken sollen gemacht werden da kann ich jede Probe bitte jede auch Wodka auch Luft wurden nichts drin ist kann nicht positiv testen und das ist bekannt allen biochemiker wahrscheinlich nicht weil die machen das immer so die fährt es nicht weil wenn sie was sagen ist das lieblose da macht sich keiner die Mühe das zu lesen was die denn eigentlich machen dieser Test der trotzdem angeboten hat und der läuft und rennt hat nichts mit der Sequenz zu tun die die Chinesen veröffentlicht haben das muss man einfach mal klar sagen und das Resultat ist er erzeugt den Eindruck einer leichten Mensch Mensch Übertragung und ein mit ihm bekannter Arzt in Sass Arzt fährt auf eigene Kosten von südchina am 20. nach wuhan mach dort mittags eine Pressekonferenz und hat Resultate dabei uns ja guck ich hab 2 Patienten die haben sich bei jemanden angesteckt der in wuhan war die waren gar nicht selber in Johann also ist dieses Virus leicht Mensch Mensch zu übertragen weil ich jetzt hier den Test hätte dieses erinnert sehr stark an gallo ja es ist so Test spezifisch wäre für diese Sequenz ja aber wenn man das anschaut es ist komplett unspezifisch und würde selbst ohne Probe wenn ich so viele Zyklen macht automatisch positivität erzeugen kurze Erklärung dazu wenn ich so viele Zyklen macht sind die biochemikalien die ich brauch für die Reaktion schon längst aufgebraucht und die Enzyme die nukleinsäure reformieren und dann hab ich plötzlich viele oh schreib ich den virus zu als ist der test positiv ja die machen auch nukleinsäure ohne Vorlagen weil die Enzyme mit jedem Zyklus immer schwächer und immer unspezifischer werden also dieser Test der nichts mit der Sequenz der Chinesen zu tun hat also keine spezifität aufweist den der ausgewählt hat was als erstes dazu passt als die Chinesen in ein Virus angeboten haben Genom ja der hat Mensch Mensch übertragbar Übertragung denkbar gemacht dass die Chinesen von ihrem klinischen Symptome nicht gehabt haben und noch was jetzt sinds 10 Sätze geworden aber 11. ist definitiv notwendig China hat im März letzten Jahres schon obwohl sie Hunderttausende Tests täglich ausführen nur fällt teilen im zweistelligen Bereich und haben gesagt guck dir keinem ist vorbei unsere harten Lock Lock down Maßnahmen haben alle gewirkt ja wir können die Maßnahmen aufheben oda ist mein Ausbruch und da und dann müßt ihr wieder lockdown gemacht werden aber das ist alles lokal geblieben und es ist eindeutig Die Chinesen können gar nicht so wenig Fälle gehabt habe weil diese Tests wenn ich sie so durchführen würde wie drosten immer so viele positivität erzeugen also müssen die Chinesen ihre PCR absichtlich so scharf eingestellt haben dass sie überhaupt keine positivität gibt denkbar wäre auch sie haben die Test in Wirklichkeit gar nicht durchgeführt warum vielleicht haben sie sogar den Schwindel verkannten analysiert das weiß man nicht das das ist eine Spekulation aber könnte erklären dass sie ab März letzten Jahres keine Fallzahlen hatten obwohl solche Testverfahren immer der Rat von 1 – 2% falsch positivität definitiv mehr geben falsch Produktivität die die auch nicht unterscheiden können Na und da frag ich mich als offene Frage hat das jemand innerhalb der chinesischen Biologie verstanden hat dass vielleicht jemand sogar auf regierungsebene verstanden das kann schon sein dass sie sich gewundert haben schaut niemand steckt sich an wir wollen das Frühlingsfest feiern plötzlich kommt hier dings auf eigene Veranlassung nach Johann gefahren ja die dissident behaupten einerseits im Auftrag der Regierung gekommen was Quatsch ist die würden ihnen einfliegen lassen ja und nicht Tage lange Zugfahrt auf sich nehmen so der kam mit dem Zug an ist ja mit dem Zug wieder zurück gefahren und lobt den dissident der dieses Gerücht nizzas in Umlauf gebracht hat lobt der in seiner Pressekonferenz und lobt den auch im im Fernsehen also ein absoluter Affront gegen die chinesische Regierung und das kann schon sein dass sie danach nachgeschaut habe und gesehen haha der Kosten hat uns ein Test geliefert hat uns positivität geliefert so jetzt machen wir unsere eigenen Tests und entweder stellen wir sie sehr präzise ein aber diese nullsummen spiel bei millionen test die durchführen und und nur bereiche also positivität enim in zweistelligen bereich ja das können wir als biochemiker nicht vorstellen dass das mit rechten dingen zugeht

ja sag mal gegen gegen drosten läuft eine Klage oder Wie ist da der Stand der Dinge das Stand der Dinge es läuft es laufen mehrere klagen gegen und die die am meisten Aussicht haben sind die das eher wissen muss dass dieser Test so wie er ihn konzipiert hat ne automatisch ne hohe falsch positiv Rate liefert ist wenn ich Ihnen korrekt anliefern würde also in der zyklenzahl aber auch die zyklenzahlen wie lange gibt es ist Biochemie ist so verrückt also antiwissenschaftlich so aber ok ich kann mir das vorstellen dass die Biologen so weit Weg sind von der Realität in ihrem Ding vielleicht das Sauerstoffmangel hinter ihren Masken wenn sie überhaupt eine haben im Labor ja kann sein dass auf jeden Fall das läuft und da kann schon sein das mal eben dran kriegt aber ich meine man müßte dann mal selber mit ihm reden ob ihnen denn nicht klar geworden ist wie abgehoben er von der Realität ist ja man weiß es nicht vielleicht sagt er sich du besser ich finden Virus teste mal ja der nur so viel positiv gibt und und kannst du damit das infektionsgeschehen selber Steuern dass es eben nicht nicht die ganze Gesellschaft sofort in die Panik fährt ja wie es bei diesen influencer Tests ja der Fall war die mal eben noch mit antikörpertest nachgewiesen haben hauptsächlich und die kann ich ja beliebig einstellen und von irgendeinem Produzenten und dann sind plötzlich 50% positiv ja oder oder alle ja und dann wäre die Panik komplett kann sein man muss sich einfach mal mal Fragen aber als möchte ich nicht in seiner Haut stecken Ich glaube er spürt schon die Verantwortung die hat und weiß auch was er ausgelöst ist und das könnte einfach auch erklären warum er so widersprüchliche Aussagen ständig von sich gibt armon and ist eine Schizophrenie Konstellation ich empfinde mich als Mann reagier oder als Frau und das gleiche eigenes die gleiche Herausforderung mal so deute oder oder mal so also ich weiß es nicht und ich meine es ist ja unmenschlich auf einen Menschen so viel Verantwortung abzuladen ja über diese Maßnahmen ist ja super fortgehen das muss man auch sehen wenn er da jetzt so reingerutscht ist über die Geschichte der das gemacht hat Er hat eine absolut geniale HS Geschäftsmodell mit seinem Kumpel hier von der Firma Tip biomol ja die ja die die Karin machen für den Test er sagt die Daten macht der Public Domain deswegen hat er sein erstes Bundesverdienstkreuz bekommen andere Wissenschaftler zum Beispiel die dass das Genom von Hepatitis C Virus die haben das patentiert ja und verkaufen jetzt ne Pille von $50.000 für die armenheim C stigmatisierten ja haben sie nach langen Jahren geschafft dass die Kasse des Zahl zähneknirschen eine Pille 50.000 weil sie das genommen gemacht haben aber trotzdem verdient halt hinten rum ist ein Kumpel und da muss man wissen der bedient die Firma Roche und die haben das Patent auf dieser schnellen PC auf den Tests und da läuft das Geschäft hintenrum und der macht für ihn die Prime und und dieser Geschäftsführer sich dann auch noch zu blöde in einem Interview bei CNN zu sagen ja so machen wir das immer das ist unser Humanismus wir verschenken die Prime kostenlos wir verschicken dorthin wo wir mit Übertragung Antworten und wir machen das kostenlos aus humanitären Gründen Es sind geniales Geschäftsmodell du hast die offene Frage ist ist ihnen bewusst dass sie im Sinne der Wissenschaft betrügen oder glauben die tatsächlich an ihr Konzept Ich gehe davon aus dass sie an ihr Konzept glauben naja ja Stefan vielen dank für deine Ausführungen also ist super spannend vertieftes bitte das ist jetzt mir in mit einem einstündigen Interview auch sehr schwierig alles so darzustellen so komplex wie es ist aber Es gibt ja wie gesagt Wissenschaft los Es gibt das ganz neue Buch von Ursula und Stefan Lanka und ja außerdem eben nochmal betont ganz wichtig sich mit der neuen Medizin nach Doktor Hammer zu beschäftigen das ist und ich übertreibe es nicht es ist wirklich lebensrettend diese Kenntnisse zu haben und sie für sich an zu überprüfen und anzuwenden ja Stefan hast du jetzt zum Schluß noch ein Appell für die Menschen also was jetzt in dieser Situation Sinn macht und gebraucht wird App Alice in sich gehen fühlen hauchen überprüfen und nicht ins duale gut böse gehen und einfach den Wert von sich selbst realisieren und sich nicht als Opfer zu fühlen und ich glaub das ist das wichtigste alles was wir hier haben oder vieles ist deswegen weil wir uns als Opfer fühlen und dann geben wir unsere macht unsere Verantwortung über uns selber ab und das macht uns aber das macht uns geistig kranken und wenn ich beginne mich als eigenständiges eigenverantwortliches Wesen war zu nehmen und aufhören zu betteln ja wo bitte mal Angela regelt das für mich oder sondern wirklich selber für sich Verantwortung zu übernehmen und dann wird man sehr schnell feststellen wies Leben funktioniert ich gebe und ich bekomme und Ich werde sogar feststellen und das ist das Geheimnis der ganzen Wirtschaft die Wir haben die keine geldtheorie erklären kann Wer gibt bekommt immer mehr als das er gegeben hat und das ist die Botschaft die ich hab das ist das was was was mich leitet was mir Kraft gibt Zuversicht und Lebensfreude und darum geht es Lebensfreude gucken sie dass sie gewinnen aus sich selbst das ist die Botschaft Dankeschön

Projekt Immanuel: Dr. Stefan Lanka zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus

In diesem Video möchten wir ihnen das Projekt Immanuel vorstellen, das sich kritisch mit den wissenschaftlichen Hintergründen der sogenannten „Corona-Krise“ auseinandersetzt. Mit der Hilfe des erfahrenen Naturwissenschaftlers und Virologen Dr. Stefan Lanka werden in einer ganzen Reihe von Beiträgen alle grundlegenden Publikationen zu SARS-CoV-2 und COVID-19 genau unter die Lupe genommen und wissenschaftlich geprüft.
Dabei liegt unser Hauptaugenmerk darauf, die Wissenschaft allen Menschen verständlich zu machen. Alle nötigen Fachbegriffe und wissenschaftlichen Verfahren der Virologie und Mikrobiologie, die man kennen und verstehen muss, werden für jedermann leicht verständlich erklärt und mittels vieler Beispiele veranschaulicht.

Dies ist ein wissenschaftliches Projekt. Das bedeutet zum einen, auch wenn wir all das, was in der Corona-Krise getan wurde und geschehen ist, sehr kritisch hinterfragen, bleiben wir stets neutral. Weder ergreifen wir Partei für jemanden noch verurteilen wir irgendwen. Wir analysieren alles aus einer rein wissenschaftlich-medizinischen Sicht.
Zum anderen bedeutet es, dass wir Sie als Zuschauer ausdrücklich dazu auffordern, keine unserer Aussagen einfach zu glauben! Im Gegenteil, zweifeln Sie, seien Sie kritisch und hinterfragen Sie uns. Wer unsere Aussagen widerlegen kann, ist hiermit herzlich eingeladen, das zu tun, sollte jedoch mit handfesten, überprüfbaren Fakten argumentieren. Sollten wir wirklich Fehler gemacht haben, sind wir gerne bereit, diese zu korrigieren.

Hinter Projekt Immanuel steht eine kleine Gruppe unabhängiger Filmemacher, die mithelfen möchte, wissenschaftliche Fakten in die Öffentlichkeit zu tragen, die vom Großteil der Menschen nur deshalb ignoriert werden, weil sie nicht dem vorherrschenden Weltbild und dem anerkannten Konsens entsprechen.


Projekt Immanuel ist ein gemeinnütziges Projekt. Unsere Beiträge sollen frei zugänglich sein und sind für alle Menschen gedacht. Unter der Voraussetzung, dass an unseren Veröffentlichungen absolut NICHTS VERÄNDERT wird, darf jedes unserer Videos und Dokumente heruntergeladen, weitergegeben und auf eigenen Kanälen wieder hochgeladen werden. Bei unseren Videos muss zusätzlich die vollständige Videobeschreibung mit übernommen werden!

Auf welchen Portalen und in welchen Sprachen unsere Beiträge veröffentlicht werden, erfahren Sie auf unserer Webseite.


Wenn Sie uns kontaktieren möchten, nutzen Sie hierfür folgende Adresse:
kontakt@projekt-immanuel.de

Alle Infos zu neuen Beiträgen erhalten sie auf unserer Webseite oder in unserer Telegram-Gruppe.

Webseite: www.projekt-immanuel.de
Telegram: t.me/projekt_immanuel

UNSERE VIDEOKANÄLE:
Bitchute: www.bitchute.com/projekt-immanuel
Dailymotion: https://www.dailymotion.com/dm_098181bca1aded04ba222830d0d2da6e
Odysee: https://odysee.com/@Projekt-Immanuel:3

extremnews: Dr. Stefan Lanka: Fehldeutung VIRUS II

„Hier kommt die Veröffentlichung, die die Kraft hat, die Corona-Krise schnell und nachhaltig zu beenden und als Chance für alle zu nutzen“, schreibt Virologe Dr. Stefan Lanka als Kommentar zu einer von ihm Mitte Juni 2020 herausgegebenen PDF-Datei mit dem Titel „Fehldeutung Virus II“. Da die Krise noch immer grundlos im Raum steht und täglich mehr Folgeschäden in einer unabsehbaren Größenordnung produziert, hat das Team von ExtremNews nun den wichtigen Text vollständig vertont, so dass dieser als Video an Bekannte weitergeleitet und zusätzlich natürlich auch von jedem ausgedruckt und großflächig in seinem Umfeld oder auf Demos verteilt werden kann. Dr. Lanka fasst die zugrunde liegende Thematik weiter zusammen: „Es ist klar und offensichtlich, dass Prof. Christian Drosten von der Charité in Berlin mit seinem Tun in der Corona-Krise nicht nur fundamentalste Regeln wissenschaftlichen Arbeitens verletzt hat. Sein Tun, einen angeblichen Virus-Nachweis-Test zu konstruieren und ihn der Weltöffentlichkeit via der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anzubieten bevor die damit beauftragten chinesischen Wissenschaftler Hinweise auf ein mögliches Vorhandensein eines harmlosen oder eines gefährlichen Virus publiziert hatten – hatte die Absicht, die am 30.12.2019 losgetretene Panik-Welle in Wuhan/China zu globalisieren. Prof. Drosten ist der Hauptverantwortliche dafür, dass Menschen auf der ganzen Welt, mittels der Behauptung einer erweislich falschen Tatsache, unter Lebensbedingungen gestellt wurden und immer noch gesetzt werden, die im Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) als Verbrechen gegen die Menschlichkeit definiert sind.“ Weiter führt der Virologe aus: „Prof. Drosten weiß, dass er mit seinem Test, selbst unter der Voraussetzung, dass tatsächlich ein SARS-CoV-2-Virus existieren würde und bewiesen sei, dass es pathogene Eigenschaften hat wobei bis zum heutigen Tage die beteiligten Virologen darauf hinweisen, dass diese Beweise noch nicht erbracht wurden (sic!) -, a. kein intaktes, infektionsfähiges Virus nachweisen kann, sondern allenfalls Bruchstücke, die dem Virus zugeschrieben werden; b. nicht zwischen körpereigenen oder körperfremden Substanzen unterscheiden kann. Mit seinem Test können nur sehr kurze Gen-Sequenzen nachgewiesen werden. Ein Virus ist aber definiert als ein langer Erbsubstanz-Strang, der nur als Ganzes seine behauptete Infektionsfähigkeit entwickeln kann. Allein diese Tatsachen beweisen, dass Prof. Drosten mit seiner global wirksamen Behauptung, dass er einen zuverlässigen Test für das angeblich neue Virus entwickelt hätte, nicht nur die Denkgesetze und Logik der Virologie verletzt, sondern dass er mit Vorsatz handelte und immer noch handelt.“

https://wissenschafftplus.de/uploads/article/wissenschafftplus-fehldeutung-virus-teil-2.pdf

Corona Fakten: Gerichtsdokumente bestätigen: Kein wissenschaftlicher Nachweis für die Existenz des Masernvirus

Nach dem ich in meinem letzten Artikel aufgezeigt habe, dass alle führenden Wissenschaftler zugaben, dass kein wissenschaftlicher Nachweis für das SARS-CoV-2 existiert, wird in diesem Artikel aufgezeigt, dass bereits 2016/2017 durch Protokolle des Gerichts bewiesen ist, dass es keinen wissenschaftlichen Nachweis für das Masernvirus gibt. Damit haben wir bereits das zweite behauptete krankmachende Virus widerlegt! Die Frage die man sich nun stellen sollte und vor allem muss: „Gibt es überhaupt krankmachende Viren, oder ist dies eine völlige Fehlentwicklung in der Medizin. Haben die Symptome gänzlich andere Ursachen als bisher angenommen? Die Fakten würden ein eindeutiges „JA“ wiedergeben, aber das ist eine andere Baustelle.

lesen Sie bitte hier weiter:

https://telegra.ph/Gerichtsprotokolle-bestätigen-Es-existiert-kein-wissenschaftlicher-Nachweis-für-das-Masernvirus-07-06

Die nachfolgenden Inhalte wurden von obige Quelle als Sicherungskopie für den Fall der Löschung oder Sperrung der Original Quelle kopiert. Wir gehen davon aus, dass unserer Vorgehensweise im Sinne der Urheber ist. Sollte dies nicht der Falls sein, bitten wir um eine kurze Nachricht an redaktion äät deutungsvielfalt.de. -> weitere Hinweise

In diesem Artikel geht es aber rein um die bahnbrechenden Fakten, die der Prozess zu Tage gefördert hat. Ich möchte in diesem Artikel zwei Dinge aufzeigen. Einerseits möchte ich anhand der Mainstream Berichterstattung zeigen, dass diese die Bevölkerung absichtlich belog und damit ein Verbrechen (Masernimpfung) weiterhin unterstützt. Zum anderen werde ich die bahnbrechenden Fakten die innerhalb des Prozesses ans Tageslicht gekommen sind aufzeigen.
Ich verweise auf den Artikel von „Stefan Lanka Go Virus Go“ und möchte auf Sachverhalte im Kontext des Prozess eingehen die in den Medien vollkommen falsch und bestenfalls verzerrt dargestellt worden sind. Die Behauptung, Dr. Stefan Lanka habe den Prozess bis zum Bundesgerichtshof (BGH) nur gewonnen, da Dr. Bardens einen Formfehler machte, ist schlicht und ergreifend eine Lüge!Dr. Stefan Lanka gewann in jeder Hinsicht den Prozess, weil die Fakten, dass es kein Masernvirus gibt so gravierend waren, dass das Gericht die Notbremse zog, um nicht in einem Desaster zu landen. Ich werde Ihnen nun die wichtigsten Informationen darlegen, die das ganze Bild offenbaren.

Worum ging es überhaupt in dem Masernprozess.

Zuerst einmal ist wichtig zu verstehen, dass in diesem Gerichtsprozess zwei Komponenten zu beachten sind. Auf der einen Seite die Zivilrechtliche und auf der anderen Seite die Wissenschaftliche und die in diesem Zusammenhang dargelegten Erkenntnisse. In der Medienberichterstattung war festzustellen, dass die zivilrechtliche Komponente in den Vordergrund und die wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Medizin komplett unterdrückt wurden. In diesem Artikel werde ich diese versäumte Lücke füllen. Am 12.3.2015 fand am Landgericht Ravensburg ab 9.00 Uhr die Fortsetzung im Masern-Virus-Prozess statt. Dr. Lanka hat im November 2011 ein Preisausschreiben veröffentlicht und 100.000 € demjenigen angeboten, der eine wissenschaftliche Publikation vorlegt, in der die Existenz des Masern-Virus bewiesen ist. Die Publikation muss
• vom Robert Koch-Institut (RKI) stammen,
• die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) erfüllen und
• der Durchmesser des Virus muss darin bestimmt sein.

Hintergrund des Preisausschreibens ist, dass das bundeseigene Robert-Koch-Institut (RKI) Erkenntnisse erlangt hat, die die öffentlichen Behauptungen über die Existenz krankmachender Viren und die Rechtfertigung für Impfungen, speziell die der Masern-Impfung widerlegen. Ziel des Preisausschreibens ist es, diese Missstände zu bereinigen. Ein Jungarzt [Dr. Bardens] nannte 6 Publikationen, (die er, wie er zugab nicht gelesen hatte und dem LG Ravensburg, wie sich später erst offenbarte (Ziffer 30) nie vorgelegen haben.
• die nicht den Kriterien des IfSG genügen
• die nicht vom RKI stammen

zog damit vor Gericht und löste eine bundesweite Pressekampagne aus, um unter Umgehung der Vorgaben das Preisgeld einzufordern.

Der vom Gericht bestellte Gutachter hatte 3 Monate Zeit die 6 Publikationen dahingehend zu überprüfen, ob diese die Bedingungen der Wette erfüllen. Das Gutachten kommt zu dem Schluss, dass in einer Gesamtschau aller 6 Publikationen, zu denen einen Übersichtsarbeit von mehreren tausend Arbeiten gehörte, der Beweis für die Existenz des Masern Virus zu entnehmen sei. (Das dies eine falsche Behauptung ist, sehen wir im weiteren Verlauf).

Dank der hervorragenden Sachkenntnis und den gezielten Fragen einer beisitzenden Richterin traten erhebliche Schwächen des Gutachtens zu Tage, die insbesondere im Protokoll der Befragung auf den Seiten 5-8 dokumentiert sind. So musste der Gutachter einräumen, dass ihm keine Publikation bekannt ist, die alle geforderten Kochschen Postulate erfüllt.. Mittels Überdehnung von Recht und Gesetz und Ignorierens aller schriftlich vorgebrachten Tatsachen, fällte Richter Schneider am 12.3.2015, im ersten Teil der mündlichen Verhandlung, noch vor Verabschiedung des Gutachters und vor den gesetzlich vorgeschriebenen weiteren Schritten eines Zivilverfahrens, ein sog. Stuhlurteil. Stuhlurteile sind Urteile ohne die ansonsten vorgegebene notwendige Bedenkzeit des Gerichts und der Parteien. Stuhlurteile dürfen im Zivilrecht nur bei sehr einfachen und eindeutigen Sachverhalten gefällt werden.  Wer den ganzen Irrsinn lesen möchte, welches das Gericht abgezogen hat, dem empfehle ich das Dokument von Dr. Stefan Lanka Go Virus GO.

Mainstream Medien berichten durchgehend, Lanka gewann dank eines Formfehlers

Wie wir dem Spiegel, der Ärztezeitung, dem Ärzteblatt entnehmen können:

Quelle: https://www.spiegel.de/panorama/justiz/masern-wette-impfgegner-muss-nicht-zahlen-a-1077601.html

In diesem Satz sind bereits zwei unhaltbare Behauptungen:

Rein rechtlich ist die Aussage Lanka hätte dank eines Formfehlers gewonnen nicht haltbar

Die weit verbreitete Aussage Dr. Lanka hätte wegen eines Formfehlers gewonnen ist gar nicht möglich. 

Ein Formfehler also das formelle Recht betreffend kann, wenn überhaupt nur die Klage des Jungarzt Bardens betreffen und hätte bereits in der ersten Instanz vor dem LG Ravensburg zu einer Klageabweisung und damit zu einem Erfolg für Dr. Stefan Lanka führen müssen.  Vor dem LG Ravensburg war Dr. Lanka im ersten Rechtszug unterlegen und konnte erst vor dem OLG Stuttgart seine Position in Form von Stellungnahmen verteidigen. Dies wurde ihm noch vor dem LG Ravensburg durch das sogenannte Stuhlurteil verwehrt.

Der zweite Punkt „Die Publikationen würden in Ihrer Gesamtschau das Masernvirus beweisen“ wird in Folge des Artikels entkräftet.

Das Landgericht Ravensburg und dessen seltsames Verhalten

Das Landgericht Ravensburg 1. Instanz hatte ein Fehlurteil gefällt. Der gerichtlich bestellte Gutachter, Prof. Podbielski, behauptet in seiner „ergänzenden Stellungnahme“ vom 3.3.2015, auf Seite 3, unter Punkt 6 zu den sechs Publikationen des Masern-Virus-Prozesses: „Die notwendigen Daten und Kontrollexperimente zum Ausschluss zelleigener Artefakte anstelle des Masernvirus sind in den Fachartikeln enthalten“ 
Das Gericht hat diese Aussage unter Ziffer 116 in die schriftliche Urteilsbegründung übernommen.

Quelle: Siehe Gutachten – Schreiben von Prof Podbielski 3.3.2015(Diese Aussage ist eine nachgewiesene Falschaussage mit weitreichenden Folgen.)

Der gerichtlich bestellte Gutachter Prof. Podbielski widerlegt sich im Kreuzfeuer der Fragen selbst!

Am 12.3.2015 (Nur 9 Tage später) gab er im Kreuzfeuer der Fragen der Beisitzerin und Berichterstatterin der mündlichen Verhandlung vor dem Landgericht Ravensburg zu: „Ich kann jetzt nicht sagen, ob es einen Artikel gibt, der umfassend die gleichen Dinge darstellt wie die erwähnten Originalartikel (Seite 7), ohne deren methodische Schwächen aufzuweisen, also beispielsweise mit den in der Tat zu vermissenden Negativkontrollen.

Weiter sagte Prof. Podbielski auf Seite 8 des Protokolls folgende vernichtende Aussagen für die Existenz-Behauptung des Masernvirus:

Wir sehen also, der gerichtlich bestellte Gutachter Prof. Prof. Podbielski kann auf Nachfrage keine Arbeiten nennen, die die Regeln der Wissenschaft einhalten


Das Gericht hat diese Aussage unter
Ziffer 113 in der schriftlichen Urteilsbegründung nicht korrigiert, obwohl die Aussage des gerichtlichen Gutachters eindeutig ist!

Quelle: Siehe Seite 7, oben,des  Protokolls der Verhandlung am Landgericht Ravensburg. 
Quelle: Siehe Seite 8, oben,des  Protokolls der Verhandlung am Landgericht Ravensburg. 

Was bedeutet das?

Damit hat er seine schriftliche Aussage vom 3.3.2015 selbst widerlegt. Damit hat er alle seine Aussagen, dass die sechs vorgelegten Publikationen wissenschaftlich und im Masern-Virus-Prozess verwertbar sind und dass bewiesen sei, dass es ein Masern-Virus gibt etc. widerlegt.

Das OLG Stuttgart unterdrückt in seinem Urteil vom 16.2.2016 die am 12.3.2015 gerichtlich protokollierte Tatsache der Widerlegung des Gutachters durch sich selbst

Auch das OLG Stuttgart unterdrückt in seinem Urteil vom 16.2.2016 die am 12.3.2015 gerichtlich protokollierte Tatsache der Widerlegung des Gutachters durch sich selbst.
Durch diese Widerlegung durch sich selbst ist die Ziffer 116 hinfällig und falsch! Finden Sie es nicht auch seltsam, dass beide Gerichte diese Tatsache einfach unter den Teppich kehren? So eine gravierende Sache? Hier müssten die meisten bereits stutzig geworden sein. Hiermit ist bewiesen, dass das Oberlandesgericht Stuttgart das in der Berufung vorgetragene Fehlen jeglicher Kontrollversuche, die in der Berufung vorgetragenen Falschaussagen des gerichtlichen Gutachters und auch die am 12.3.2015 protokollierte Widerlegung des gerichtlichen Gutachters, Prof. Podbielski, durch sich selbst, unterdrückt, um den Gutachter zu schützen. Es ist schwerlich dies anders deuten zu können.

In Deutschland sind seit 1998 alle Wissenschaftler und Institutionen, die staatliche Forschungsgelder erhalten, bei ihrer Arbeit und bei der Erstellung von Gutachten verpflichtet, dieses geniale, logische und einfache Regelwerk einzuhalten.

Warum sind die fehlenden Kontrollexperimente so wichtig?
Zentral für jede neue eingeführte Methode, die wissenschaftliche Erkenntnisse erbringen soll, ist folgendes:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) -Leitlinien

  1. „Kontrollversuche mit ebenso vollständiger Offenlegung des Versuchsaufbaus sind zentraler Bestandteil der wissenschaftlichen Methodik, um angewandte Methoden zu verifizieren und Störfaktoren auszuschließen.“
  2. Publikationen ohne dokumentierte Durchführung von Kontrollversuchen dürfen nicht als wissenschaftlich ausgegeben werden.

Diese wurden also NICHT! eingehalten

Das bedeutet, dass Publikationen, die keine Kontrollexperimente beinhalten und sich auch nicht auf Experimente beziehen, die durch Kontrollexperimente abgesichert wurden, nicht als wissenschaftlich bezeichnet werden dürfen. Es wäre vergleichbar mit dem Entfernen der Placebogruppe einer Studie. Es ist absolut unwissenschaftlich.

Quelle: Seite 3-6 meiner [Lanka] Stellungnahme vom 2.2.2015 zum gerichtlichen Gutachten von Prof. Podbielski

Dass zur Beweisführung der behaupteten Existenz des Masern-Virus „die Aussagen aus Kombinationen der 6 Artikel für die Beweisführung nötig“ sind, lehnt das OLG Stuttgart ab!

Dass zur Beweisführung der behaupteten Existenz des Masern-Virus „die Aussagen aus Kombinationen der 6 Artikel für die Beweisführung nötig“ sind, lehnt das OLG Stuttgart aus juristischen, logischen und wissenschaftlichen Gründen entschieden und einstimmig, 3:0, ab. Das Konstrukt von Prof. Podbielski, aus sechs Nichtbeweisen einen wissenschaftlichen Beweis zu machen, dem das Landgericht Ravensburg folgte, lehnt das Berufungsgericht mit ausführlichen Begründungen in den Absätzen 82, 85 und 86 des schriftlichen Urteils ab.

Quelle: Siehe Protokoll  – OLG Stuttgart Urteil vom 16.2.2016, 12 U 63/15

Damit ist folgendes schriftlich gerichtlich dokumentiert: Der Gutachter Prof. Podbielski sagte wie oben von mir geschildert aus: „Das alle 6 vorgelegten Publikationen nicht wissenschaftlich gearbeitet haben“. Aussage: „beispielsweise mit den in der Tat zu vermissenden Negativkontrollen“. Die Arbeiten weisen also methodische schwächen auf und Negativkontrollen fehlen, die für wissenschaftliches Arbeiten absolut notwendig sind. Damit haben Sie 6 *0 = 0 und nicht, wie oft fälschlich von „Qualitäts-Medien“ behauptet wurde eine 1!

Besonders hervorzuheben ist die Ziffer 82 des Gerichts, dort heißt es:
 „Für ein solches Verständnis spricht nicht nur der Wortlaut (EINE!), sondern auch der Umstand, dass ein einziges Werk nicht nur seiner äußeren Form nach in sich abgeschlossen ist und dadurch den in sich gegliederten Stoff klar umgrenzt, sondern auch, dass kein Streit darüber entstehen kann, durch welche Textpassage welches von ggf. einer Vielzahl von Werken welcher Beweis geführt werden kann. Bei einer Vielzahl von Werken, durch die in ihrer Gesamtschau ein Beweis geführt werden soll, kann es deutlich schwieriger sein, ein jedes der Werke methodisch und inhaltlich auf eine vergleichbare und aussagekräftige Ebene zu führen. Dazuhin schränkt es den Aufwand der Prüfung erheblich ein, wenn dem Wortlaut entsprechend der Beweis in einem Werk geführt werden muss. Es liegt auf der Hand, dass vom Beklagten, erkennbar auch für Dritte, nicht gewünscht sein kann, dass etwa 50, 100 oder 500 verschiedene Werke vorgelegt werden, aus denen dann einzelne Textpassagen oder Abschnitte wie ein Puzzle zusammengesetzt werden, um sodann über die Aussage im Gesamtkontext zu streiten.“

Dieser Satz ist unheimlich wichtig, stellen Sie sich selbst folgende Frage:
Wenn keine einzige der Publikationen Negativkontrollen durchgeführt hat, ich zitiere den gerichtlichen bestellten Gutachter Prof. Podbielski „„Ich kann jetzt nicht sagen, ob es einen Artikel gibt, der umfassend die gleichen Dinge darstellt wie die erwähnten Originalartikel, ohne deren methodische Schwächen aufzuweisen, also beispielsweise mit den in der Tat zu vermissenden Negativkontrollen.“ welche ein Kriterium für wissenschaftliches Arbeiten sind, wie auch die DFG 1998 bestätigt hat, wie kann man behaupten, dass der Nachweis erbracht wäre, wie es leider einige Mainstream-Medien verlauten haben lassen! Ich gebe Ihnen die Antwort, man kann es nicht behaupten. Das lässt nur einen Schluss zu, die „Qualitäts-Medien“ arbeiten unsauber, oder wollten die Tatsachen absichtlich verschleiern.

Weitere prekäre Aussagen des gerichtlichen bestellten Gutachters Prof. Podbielski

Der Gutachter Prof. Podbielski hat aber noch einen draufgehauen!
In Ziffer 117 seines Urteils vom 16.2.2016 benennt das OLG Stuttgart die Widerlegung der gesamten Virologie durch den Gutachter. Der Gutachter wird zitiert: „Das begriffliche Verständnis des Virus sei nämlich durchaus im Fluss.“
Wenn etwas im Fluss ist, ist es wissenschaftlich nicht definiert und darf in der Öffentlichkeit nicht als Tatsache behauptet werden!

Die konkreteste Widerlegung der Existenzbehauptungen des „Masern-Virus“ kam durch das Robert Koch-Institut (RKI) selbst.

Das RKI, die höchste staatliche und wissenschaftliche Autorität auf dem Gebiet der Infektionsbehauptungen, widerlegte durch ein in das Verfahren eingeführtes Dokument alle Existenzbehauptungen zum „Masern-Virus.“
Das RKI in der Person von Frau Prof. Dr. Annette Mankertz, Leiterin des Nationalen Referenzinstituts für Masern am RKI, widerlegte mit seiner Aussage zum „Masern-Virus“ gleichzeitig auch die bisherigen Behauptungen der Regierungsstellen, dass „Masern-Impfungen“ gut verträglich sind und keine Nebenwirkungen haben.

Ich zitiere aus Dr. Stefan Lanka – GO Virus Go:
„Frau Prof. Dr. Annette Mankertz, Leiterin des Nationalen Referenzinstituts am RKI, gestand infolge der Anfragen, auf das Masern-Virus bezogen, diese wesentliche, durch uns seit 1995 benannte und beklagte Tatsache ein: Das RKI hätte interne Studien zum „Masern-Virus“ angefertigt, wird diese aber, entgegen der eindeutigen Verpflichtung des RKIs, alle Untersuchungen zu veröffentlichen, nicht herausgeben.“
Der Grund der Weigerung, Untersuchungen zum„Masern-Virus“ zu tätigen und zu veröffentlichen, wurde durch
das Eingeständnis des RKIs vom 24.1.2012 klar. Dieses Dokument widerlegt die Existenzbehauptung des „Masern-Virus“ und die Behauptungen, dass die Masern-Impfung sicher und wirksam sei. Das RKI schreibt darin:“


„Masernviren zeigen wie andere Paramyxoviren keine präzise Größe, keinen präzisen Durchmesser: sie messen von 120 – 400 nm im Durchmesser und enthalten dann oftmals auch Ribosomen in ihrem Inneren.“

Quelle: E-Mail RKI

Was bedeutet das!
„Ribosomen“ sind die zelleigenen Fabriken, mit denen der Mensch, die Tiere und Pflanzen ihre Eiweiße herstellen. Da das „Masern-Virus“ dadurch definiert ist, dass es keine „Ribosomen“ enthält, sind durch dieses Eingeständnis des RKIs alle Existenzbehauptungen zum Masern-Virus widerlegt!

Noch mehr:
Das RKI hat damit eingestanden, dass es statt mit „Masern-Viren“ mit ganz normalen Bestandteilen des Lebens und der Zellen arbeitet. Mehr noch, das RKI hat damit den Beweis dafür geliefert, warum speziell die Masern-Impfung, vor allen anderen Standardimpfungen, die höchste Rate an Impfschäden in Form von Allergien und Autoimmunreaktionen erzeugt.

Innerhalb des Prozesses eingereichte Gutachten, die zusätzlich den Glauben an krankmachende Viren untergehen lassen und aufzeigen, dass die 6 Publikationen keinen wissenschaftlichen Nachweis erbringen können.

  1. Prof. Dr. Dr. Harald Walach – Was ist eine „wissenschaftliche Tatsache“? Ein kleines Fallbeispiel: Der „Masernprozess“:
    In seinem Gutachten analysierte er die 6 Publikationen und kam ebenfalls zu dem Ergebnis, dass diese Arbeiten keinen wissenschaftlichen Nachweis für das „Masern-Virus“ darstellen können.
    Er kommt zu dem Ergebnis: Was lernen wir aus dieser Situation? Ich fasse zusammen: keine der Studien führt eine wirklich solide negative Kontrolle durch, in der sichergestellt ist, dass nicht schon im Ausgangsmaterial, den Affennierenzellen bzw. in den HeLa-Zellen, das potenziell infektiöse Agens vorhanden ist. Sowohl die eingebrachten Agenzien selbst, oder diese in Interaktion mit dem Zellmaterial, oder dieses allein, oder alles zusammen mit dem Isolat aus dem erkrankten Gewebe könnten für die beobachteten Veränderungen verantwortlich sein. In diesem Sinne scheint mir der Herausforderer, Dr. Lanka, recht zu haben: mit einer einzigen Studie wird nicht zu beweisen sein, dass es das Masernvirus gibt und mit einer von den hier vorgelegten schon gar nicht.“

    „Zur Diskussion steht der Mehrheitskonsens, dass das, was bisher in der Wissenschaft geschah, ausreichend sei, um die Faktizität des Masernvirus zu belegen. Dies erscheint mir nach all dem, was ich bis jetzt gesehen habe, zweifelhaft zu sein. Angesichts des großen Replikationsproblems in der Medizin und des daraus drohenden Zweifels in der Gesellschaft wäre es wahrscheinlich klug, wenn sich ein paar kompetente Forscher daran machen würden, diese Zweifel durch sorgfältige Replikationen auszuräumen. Ein für allemal. Oder aber die Bücher neu zu öffnen. Im Moment scheint mir beides möglich, aber noch lange nichts endgültig belegt.“
  2. Nukleinsäuresequenz des „Masernvirus“ Das Resultat genetischer Untersuchungen: Es gibt keine „krankmachenden Viren“
    Folgender Auszug aus dem Wissenschaftsplus-Magazin 2017 2. Ausgabe:
    „In den Prozess ließ ich [Dr. Stefan Lanka] den wissenschaftlich erbrachten Beweis einfließen, dass die veröffentlichte „Gen-Abfolge“ des Masern-Virus in Wirklichkeit aus gedanklich zusammengesetzten Bruchstücken von ganz normalen Zell-Bestandteilen besteht. Diese Bruchstücke entstehen vermehrt besonders dann, wenn Zellen im Reagenzglas getötet werden. Den Gerichten versicherte ich und legte die entsprechende Beweis-Literatur vor, dass der Glaube an alle krankmachenden Viren auf der gleichen Fehlannahme beruht, die Enders 1954 für das „Masern-Virus“ veröffentlichte und die nur durch die Nobelpreisvergabe zu einer wissenschaftlichen Tatsache wurde. Um Inhalt und Resultat des nachfolgend abgedruckten Sequenzgutachtens verständlicher zu machen, wird grafisch dargestellt, welche Fehlannahmen durch den Nobelpreis für Enders im Jahr 1954 zum Irr-Glauben an die Existenz des „Masern-Virus“ und aller „Viren“ geführt haben. Und: Wie die Existenz-Behauptungen des „Masern-Virus“ und aller „krankmachenden Viren“ durch uns widerlegt wurde.“
    Zwei anerkannte Labore, darunter das weltweit größte und führende genetische Institut (Ergebnisse der Labore können bei Stefan Lanka angefordert werden), kamen unabhängig voneinander zu exakt den gleichen Resultaten. Die Ergebnisse beweisen, dass sich die Autoren der sechs Publikationen des Masern-Virus-Prozess und alle Masern-Virologen irrten und irren: Sie haben normale Bestandteile von Zellen als Bestandteile des vermuteten Masern-Virus fehlgedeutet. Aufgrund dieses Irrtums wurden in einem Jahrzehnte dauernden Konsensfindungsprozess normale Zell-Bestandteile gedanklich zu einem Modell eines Masern-Virus zusammen gefügt. Eine tatsächliche Struktur, die diesem Modell entspricht, wurde bis heute weder in einem Menschen, noch in einem Tier gefunden. Mit den Ergebnissen der genetischen Untersuchungen sind alle Existenz-Behauptungen zum Masern-Virus wissenschaftlich widerlegt.
    Quellen:
    1. Siehe Grafik 1 – 3 am Ende des Artikel
    2. Stellungnahme zur nukleinsäuresequenz des „Masernvirus“ – (eingereicht im Masern-Virus-Prozess am 10.02.2016)
  3. Zytopathischer Effekt in Affennierenzellen ist nicht maservirusspezifisch – Autor: Laborleiter eines unabhängigen Labors in Deutschland
    Ergebnis des Labors:
    „Es konnte in Abhängigkeit der zugesetzten, nicht-viralen und nicht-infektiösen Substanzen, zu verschiedenen Zeitpunkten Änderungen der Zellmorphologie beobachtet werden, die seit 1954 mit der „Isolation“ des „Masern-Virus“ gleichgesetzt wird. Besonders nach Zugabe von hohen Konzentrationen an Penicillin/Streptomycin (20%) bzw. Kultivierung unter Mangelbedingungen (1% FCS) konnten Veränderungen der Zellmorphologie festgestellt werden, die der durch das Masernvirus beschriebenen Synzytienbildung mikroskopisch identisch war (Tabelle 1: Verwendete Chemikalien, Lösungen und Zellkulturmedien).
    Die Untersuchungen haben klar gezeigt, dass eine Synzytienbildung nicht spezifisch für eine Maserninfektion ist. Somit wurden die in Vergessenheit geratenen Beobachtungen, sowohl von Enders&Peebles als auch von Bech&von Magnus bestätigt und die Annahme widerlegt, dass Enders&Peebles und Nachfolger mit dieser Technik die Existenz eines Virus nachgewiesen hätten
    Weitere Informationen und Versuchsaufbau finden Sie im
    Quelle:Wissenschaftsplus Magazin 2017 4. Ausgabe

    „Die Gewebe und Zellen, die für den „Nachweis und die Vermehrung“ der „Viren“ verwendet werden, werden vor dem Akt der vermeintlichen „Infektion“ auf sehr spezielle Art und Weise vorbehandelt. Ihnen werden 80% der Nährstoffe entzogen, damit sie hungrig werden und die Viren aufnehmen. Sie werden mit Antibiotika behandelt, um auszuschließen, dass Bakterien, die immer und überall in allen Geweben und Seren enthalten sind, das zu erwartende Absterben der Zellen verursachen. Erst ab dem Jahr 1972 erkannte die Biochemie, dass die verwendeten Antibiotika Zellen eigenständig schädigen und töten, ohne dass dies von Virologen wahrgenommen und berücksichtigt wurde. Es sind genau die Faktoren „Verhungern“ und „Vergiftung“, die zum sichtbaren Absterben der Zellen führen, was als Anwesenheit, Isolation, Wirkung und Vermehrung der nur vermuteten Viren fehlgedeutet wurde und wird.“
  4. Gutachten eines unabhängigen Fach-Professors mit Kompetenz auf dem Gebiet der Virologie und Mikrobiologie.
    INHALT DES GUTACHTENS:
    Das Gutachten nimmt zu folgenden zentralen Fragen Stellung:
    1. Sind die von Dr. Bardens vorgelegten 6 Arbeiten (siehe Tabelle 1) wissenschaftlich?
    2. Ist zumindest eine der 6 vorgelegten Arbeiten für sich genommen dazu geeignet, den Nachweis eines Masernvirus einschließlich dessen Größenbestimmung nach heutigem Kenntnisstand (Stand der Wissenschaft) zweifelsfrei zu erbringen?
    3. Können die 6 vorgelegten Arbeiten in der Gesamtschau die Existenz des Masernvirus einschließlich dessen Größenbestimmung nach heutigem Kenntnisstand beweisen?
    ERGEBNIS DER BEGUTACHTUNG
    • nur vier der von Dr. Barden vorgelegten Fachartikel die formalen Voraussetzungen erfüllen, die gegenwärtig auf internationalem Niveau für wissenschaftliche Publikationen gelten;
    • keines der sechs von Dr. Barden vorgelegten Fachartikel für sich die Existenz des Masernvirus beweisen;
    • die Kombination der wissenschaftlichen Aussagen in den sechs von Dr. Barden vorgelegten Fachartikel die Existenz des Masernvirus nicht beweisen.
    Quelle: Wissenschaftsplus Magazin 2016, 6. Ausgabe und 2017, 1. Ausgabe
  5. Dr. med. Johann Loibner aus Graz ist einer der Gutachter, dessen Stellungnahme Grundlage für den Gewinn des Masern-Virus-Prozess ist.
    Die notwendige Entflechtung der Virusbegriffe von Dr. med. Johann Loibner.
    Kurzfassung und Schluss:
    „Unter diesem Begriff Virus werden zwei ganz verschiedene Dinge verstanden. Das eine ist das historische Virus. Dieses Virus gibt es nur als überholte Hypothese. Dieses Virus geht auf das lateinische Wort Virus zurück. Es heißt Gift. Vom Altertum bis herauf in die heutige moderne Zeit verstanden die Menschen darunter ein unbekanntes Gift, das Krankheiten verursacht. Seit der bakteriologischen Ära verstand und vermutete man darunter sehr kleine, mit dem Lichtmikroskop nicht sichtbare, kleine Bakterien, welche vermutlich die Viruskrankheiten auslösen. Dieses Masernvirus gibt es also nicht. 1940 entdeckten Wissenschaftler mit dem Elektronenmikroskop sichtbare Zellelemente, die als die vermuteten Viren gelten. Dieses ist das neue, das molekularbiologische Virus. Ein Virus ist kein eigenständiges Lebewesen. Es ist Teil der Zelle. Es ist nicht das, was die meisten Menschen, einschließlich Ärzte unter Virus verstehen. Auf keinen Fall sind Viren herumfliegende Lebewesen und bewegen sich auch nicht von Mensch zu Mensch. Über die wirkliche Funktion dieser Zellorganellen besteht kein allgemeiner Konsens. Die Erforschung dieser als Viren bezeichneten Zellelemente ist noch ständig im Gange. Es gibt noch keine Nachweismethoden von Viren, die zwingend sicher sind. Von einer präzisen und endgültigen Definition dieser als Viren bezeichneten Zellpartikeln ist die Wissenschaft noch weit entfernt. Gibt es das behauptete Masernvirus oder nicht? Die Antwort aus historischen Gründen lautet nein. Und aus molekularbiologischer Sicht ebenso nein.“
    Quelle: Wissenschaftsplus Magazin 2016, 3. Ausgabe (Seite 40)

Wichtige Anmerkungen zu der wissenschaftlichen Publikation von John Franklin Enders und sein Mitarbeiter Thomas Chalmers Peebles

Der Nobelpreisträger John Franklin Enders und sein Mitarbeiter Thomas Chalmers Peebles veröffentlichten im Juni 1954 in der Zeitschrift „Proceedings of the Society of Experimental Biology and Medicine“ Nr. 86(2), Seite 277–286, einen Bericht über ihre Arbeit mit dem vermeintlichen Masern-Virus mit dem Titel „Vermehrung eines zytopathischen Agens aus Masern-Patienten in Gewebskulturen“ („Propagation in tissue cultures of cytopathogenic agents from patients with measles“). Sie taten dabei exakt das Gleiche, wofür Enders im gleichen Jahr den Nobelpreis für Medizin erhielt: Zellen im Reagenzglas zu töten, um zu behaupten, dass das Sterben der Zellen im Reagenzglas durch das behauptete Polio-Virus verursacht sei. Wie auf Seite 278 dieser Publikation unten links beschrieben ist, benutzen die Autoren unter anderem das Antibiotikum Streptomycin, um die Rachenabstriche von Masern-Patienten zu „sterilisieren“ bevor die Zellen im Reagenzglas mit den darin vermuteten, vermeintlichen Masern-Viren „infiziert“ werden. Heute ist bekannt, dass Streptomycin Zellen schädigt und tötet, indem es die lebensnotwendigen Bakterien in den Zellen abtötet, die Mitochondrien, die u.a. den Sauerstoff verstoffwechseln. Was aber bis heute und im Masern-Prozess durch den Gutachter und das Gericht unterdrückt wird, ist die in dieser Publikation dokumentierte Tatsache, dass regelmäßig Zellen im Reagenzglas auf exakt die gleiche Art und Weise sterben, auch wenn gar nichts mit ihnen getan wird. Dies widerlegt die Behauptung, dass die Art und Weise des Sterbens der Zellen im Reagenzglas, was als spezifischer „Cytopathischer Effekt“ (Zellzerstörender Effekt) (siehe Laborergebnisse weiter oben) des angeblichen Masern-Virus ausgegeben wird, in Wirklichkeit ein ganz normales Sterben von Zellen im Reagenzglas unter diesen Bedingungen ist.

Obwohl die Autoren dieser Studie mehrfach darauf hinweisen (auf Seite 283, linke Spalte in der Mitte und auf Seite 285, rechte Spalte gleich dreimal), dass das Sterben der Zellen auch durch unbekannte Faktoren und unbekannte Viren verursacht wird, behaupteten die Autoren zwei Jahre später, dass ihre Arbeit aus dem Jahr 1954 grundlegend für die Herstellung aller zukünftiger Masern-Impfstoffe sei. Trotz dieser Schwächen und Widerlegungen wird diese Studie von allen Masern-Virus-Anhängern als die fundamentale Studie bezeichnet, mit der die Isolation und Vermehrung des Masern-Virus gelungen sei. Die Lektüre dieser Publikation lohnt sich auch noch aus einem anderen Grund: Die Autoren geben auf Seite 286 oben rechts zu, dass es keinen Grund zur Annahme gibt, dass ihre Beobachtungen im Reagenzglas irgendetwas mit den Veränderungen im Menschen zu tun haben, die als Masern definiert sind. Dabei ist es bis heute geblieben.

Quelle: „Propagation in tissue cultures of cytopathogenic agents from patients with measles“

Prof. Karlheinz Lüdtke, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Frühgeschichte der Virologie, Sonderdruck 125, 89 Seiten, 1999. i. K. (A 2)  Preprint 1999

Diese Lektüre ist dadurch so wichtig, weil diese aufzeigt, wie wichtig Kontrollexperimente sind, um zu erkennen, dass man falsch lag. Darin wird aufgezeigt, dass bis 1953 jedem Virologen und der Wissenschaftsgemeinschaft klar und bekannt war, dass alle Bestandteile, die bis dato als Bestandteile von Viren gedeutet wurden, sich durch Kontrollversuche als Bestandteile von abgestorbenen Geweben und Zellen entpuppten. Darum ist es so wichtig immer wieder auf die fehlenden Kontrollexperimente der vorgelegten Publikationen zu pochen.

Aufruf an Wissenschaftler und Studenten: Wer führt Kontrollexperimente durch?

Im gesamten Bereich des Infektionswesens werden keine Kontrollexperimente durchgeführt. Diese in der Wissenschaft notwendigen und vorgeschriebenen Experimente sollen ausschließen, dass die angewandten Methoden die Ergebnisse erzeugen oder verfälschen.
Dr. Stefan Lanka – Newsletter vom 12 Mai 2015

Zusammenfassung: Der Virusnachweis ist bis heute nicht erbracht wurden.

Abschließend kann eindeutig gesagt werden, dass es keinen wissenschaftlichen Beweis für das Masernvirus gibt. Weder John Franklin Enders und sein Mitarbeiter Thomas Chalmers Peebles noch irgendjemand anderes konnte bis heute die Regeln wissenschaftlichen Arbeitens einhalten, um ein krankmachendes Virus nachzuweisen.

  1. Keine der vorgelegten sechs Studien beweise die Existenz des Masernvirus
  2. Die Gesamtschau der 6 Publikationen ergibt ebenfalls keinen Nachweis des Masernvirus
  3. Keine der vorgelegten sechs Studien erfülle die Regeln der Wissenschaft
  4. Es wurden keine Negativkontrollen durchgeführt.
  5. Der gerichtlich bestellte Gutachter Prof. Podbielski widerlegte sich selbst und musste zugeben, dass die Publikationen nicht die wissenschaftlichen Kriterien einhält.
  6. Auf Befragen des Richters nach exakter Benennung einer konkreten Studie, die die Regeln der Wissenschaft einhält und die Existenz des Masernvirus beweise, sagte der Gutachter, der sich über ein Jahr auf seine Aussage am 12.03.15 vorbereiten konnte, sagte, dass er diese Studie nicht benennen kann, weil dafür die Vorbereitungszeit nicht ausreichend war und er keine Zeit hätte, 10.000 Studien zu lesen. Er sei aber überzeugt, dass es diese Studien und das Masernvirus gäbe.
  7. Mehrere Gutachten bestätigen, dass diese Publikationen kein Masernvirus nachweisen können.
  8. Das Gericht bestätigte nicht, dass es ein krankmachendes Virus gibt, das können Sie laut eigener Aussage nicht, da sie Juristen sein und keine Wissenschaftler
  9. Die fundamentale Studie von John Franklin Enders und seinem Mitarbeiter Thomas Chalmers Peebles konnten laut Gericht nicht als Nachweis herhalten, da diese methodische Schwächen aufweisen.
  10. John Franklin Enders und sein Mitarbeiter Thomas Chalmers Peebles geben in Ihrer Arbeit offen zu, dass viele Fragen noch offen sind und in Ihrer Arbeit nicht abschließend geklärt werden konnte, was den Zytopathischer Effekt auslöste.
  11. Das RKI konnte ebenfalls keinen Nachweis vorlegen, schlimmer noch, sie haben den größten Beweis geliefert, dass es statt mit „Masern-Viren“ mit ganz normalen Bestandteilen des Lebens und der Zellen arbeitet.
  12. Das RKI kann keine wissenschaftliche Publikation vorlegen, die einwandfrei das Masernvirus beweisen!

Dieser Artikel ist die erste Fassung, um Ihnen einen Einstieg in die Materie zu ermöglichen. Es wird eine 2. Fassung folgen mit vielen weiteren wichtigen Informationen, Fakten rund um den Prozess und den eingereichten Publikationen. Ich werde weitere prägnante unfassbare Aussagen des RKI’s mit implementieren, die das RKI und ein noch schlechteres Licht rücken lässt, als dieses Institut sowieso schon ist.

Ergänzende Quellen zum Prozess mit weiteren Informationen.

Dr. Stefan Lanka – Go Virus Go (der Masernprozess)

Alle relevanten Quellen zum Masernprozess an einem Ort (Protokolle, E-Mails, Dokumente, Analysen, Gerichtsurteile)

Die 6 Arbeiten, die Dr. Bardens, Dr. Stefan Lanka vorlegte, dem Gericht lagen diese nicht vor!:

1. Enders, J.F. & Peebles, T.C. (1954) Propagation in tissue cultures of cytopathogenic agents from patients with measles. Proceedings of the Society for Experimental Biology and Medicine, 86(2): 277-286.

2. Bech, V. & von Magnus, P. (1958) Studies on measles virus in monkey kidney tissue cultures. Acta Pathologica Microbiologica Scandinavica 42(1):75-85.

3. Nakai, M. & Imagawa, D.T. (1969) Electron microscopy of measles virus replication. Journal of Virology, 3(2): 187-197.

4. Lund, G.A., Tyrrell, D.L.J., Bradley, R.D. & Scraba, D.G. (1984) The molecular length of measles virus RNA and the structural organization of measles nucleocapsids. Journal of General Virology, 65: 1535-1542.

5. Horikami, S.M. & Moyer, S.A. (1995) Structure, transcription, and replication of mesles virus. In: V. ter Meulen & M.A. Billeter (Eds) Measles Virus. Current Topics in Microbiology and Immunology 191 (pp. 35-50). Springer: New York, Heidelberg.

6. Daikoku, E., Morita, C., Kohno, T. & Sano, K. (2007) Analysis of morphology and infectivity of measles virus particles. Bulletin of the Osaka Medical College, 53(2): 107-114.

Grafiken:

Grafik 1
Grafik 2
Grafik 3
Tabelle 1: Verwendete Chemikalien, Lösungen und Zellkulturmedien

Viele weitere Posts finden Sie auf unseren Kanälen:

Telegram-Hauptkanal: https://t.me/Corona_Fakten


PayPal: CoronaFakten Unterstützen❤️ (CoronaFakten Premiumgruppe)

Ansprechpartner auf Telegram für den premium Access:
Benutzername: @NotIsolate


Fragen können Sie per E-Mail senden: coronafaktenfragen@gmail.com 

Corona Fakten: Führende Corona Forscher geben zu, dass sie keinen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz eines Virus haben

Meine ersten Worte des Artikels lauten: „Schnallen Sie sich an, der Schock wird heftig“.

Das, was Sie in diesem Artikel erfahren werden, sprengt Ihren Horizont. Die neuesten Information haben die Sprengkraft den größten Betrug an der Menschheit aufzudecken. Nach diesen Informationen sollte jeder Bürger die Leute unterstützen, die für diese wichtigen Informationen gekämpft haben. Es ist endlich raus, alle führenden Wissenschaftler zu COVID-19 (SARS-CoV-2) haben zugegeben, dass die wissenschaftlichen Regeln um COVID-19 nachzuweisen, nicht erbracht wurden.

lesen Sie bitte hier weiter:

https://telegra.ph/Alle-führenden-Wissenschaftler-bestätigen-COVID-19-existiert-nicht-07-03

Die nachfolgenden Inhalte wurden von obige Quelle als Sicherungskopie für den Fall der Löschung oder Sperrung der Original Quelle kopiert. Wir gehen davon aus, dass unserer Vorgehensweise im Sinne der Urheber ist. Sollte dies nicht der Falls sein, bitten wir um eine kurze Nachricht an redaktion äät deutungsvielfalt.de. -> weitere Hinweise

Aber der Reihe nach. Ich werde Ihnen erklären, was dies bedeutet. Ich bitte Sie diesen Artikel bis zum Ende zu lesen. Verbreiten Sie diesen Artikel. Die
Plandemie
|(Telegram Post) müsste durch diese Aussagen mit sofortiger Wirkung beendet sein, mehr noch, damit muss die komplette Virologie in Frage gestellt werden!

Das Nachweisverfahren der PCR-Tests ist völlig bedeutungslos

Ich habe das Thema PCR-Tests bereits in zwei meiner Artikel
[Der PCR-Test ist nicht validiert] | [PCR: Ein DNA-Test wird zum Manipulations- instrument] behandelt. Dort beweise ich zweifelsohne, dass der PCR-Test, der bei COVID-Tests als „Goldstandard“ gilt, völlig „bedeutungslos“ ist.

Die Frage ist nun: Was ist zuerst für die Isolierung / den Nachweis von Viren erforderlich? Wir müssen wissen, woher die RNA stammt, für die die PCR-Tests kalibriert sind.

Aus Lehrbüchern (z.B, White/Fenner. Medical Virology, 1986, S. 9), sowie führende Virusforscher wie Luc Montagnier oder Dominic Dwyer stellen fest, dass die Partikelreinigung – d.h. die Trennung eines Objekts von allem, was nicht dieses Objekt ist, wie z.B. die Nobelpreisträgerin Marie Curie 1898 100 mg Radiumchlorid durch Extraktion aus Tonnen von Pechblende reinigte – eine wesentliche Voraussetzung ist, um die Existenz eines Virus nachzuweisen und damit zu beweisen, dass die RNA des betreffenden Partikels von einem neuen Virus stammt.

Der Grund dafür ist, dass die PCR extrem empfindlich ist, d.h. sie kann selbst kleinste DNA- oder RNA-Stücke nachweisen – aber sie kann nicht feststellen, woher diese Partikel stammen. Das muss vorher bestimmt werden.

Und weil die PCR-Tests auf Gensequenzen (in diesem Fall RNA-Sequenzen, weil SARS-CoV-2 vermutlich ein RNA-Virus ist) kalibriert sind, müssen wir wissen, dass diese Genschnipsel Teil des gesuchten Virus sind. Und um das zu wissen, muss eine korrekte Isolierung und Reinigung des vermuteten Virus durchgeführt werden.

Die Koch’schen Postulate sind die entscheidenden Kriterien, um ein Virus wissenschaftlich nachzuweisen


Vor der Erfindung des Elektronenmikroskops in den 1930er Jahren war es nicht möglich, so kleine Partikel zu sehen. Mit dem Elektronenmikroskop begann die neue Generation von Virologen unsaubere Materialien zu untersuchen und behaupteten, sie könnten die Viren entdecken. Das Problem ist, dass man allein durch das Betrachten eines Teilchens nicht sagen kann, was es ist oder was es tut, ohne die Postulate von Koch zu erfüllen.
Die Koch’schen Postulate wurden von dem großen deutschen Bakteriologen Robert Koch im 19. Jahrhundert erstellt.

Definition:
Vier von Robert Koch aufgestellte Forderungen, die erfüllt sein müssen, damit ein

Mikroorganismus als Erreger einer bestimmten Krankheit bezeichnet werden darf.

  1. Kochsches Postulat
    • Der Mikroorganismus muss in allen Krankheitsfällen gleicher Symptomatik detektiert werden können, bei gesunden Individuen jedoch nicht.
  2. Kochsches Postulat
    • Der Mikroorganismus kann aus dem erkrankten Individuum in eine Reinkultur überführt werden (Isolation)
  3. Kochsches Postulat
    • Ein vorher gesundes Individuum zeigt nach Infektion mit dem Mikroorganismus aus der Reinkultur dieselben Symptome wie das, aus dem der Mikroorganismus ursprünglich stammt.
  4. Kochsches Postulat
    • Der Mikroorganismus kann aus den so infizierten und erkrankten Individuen wieder in eine Reinkultur überführt werden.

Die führenden Wissenschaftler geben zu, dass keiner von Ihnen ein Virus isoliert hat!

Torsten Engelbrecht ( preisgekrönter Journalist) und Konstantin Demeter (unabhängiger Forscher) haben die Wissenschaftsteams der einschlägigen Arbeiten auf die im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 Bezug genommen wird, um den Nachweis gebeten, ob die in ihren in vitro-Experimenten abgebildeten Elektronenmikroskopischen Aufnahmen gereinigte Viren zeigen.

Aber kein einziges Team konnte diese Frage mit „ja“ beantworten – und niemand sagte, dass die Reinigung kein notwendiger Schritt sei. Wir erhielten nur Antworten wie „Nein, wir haben keine elektronenmikroskopische Aufnahme erhalten, die den Grad der Reinigung zeigt“ (siehe unten).

Wir fragten mehrere Studienautoren: „Zeigen Ihre elektronenmikroskopischen Aufnahmen das gereinigte Virus (eine Isolierung)?“, und sie gaben folgende Antworten:

Studie 1: Leo L. M. Poon; Malik Peiris. “Emergence of a novel human coronavirus threatening human health” Nature Medicine, March 2020 [Nature]

Antwortender Autor: Malik Peiris

Datum: May 12, 2020

Antwort: “The image is the virus budding from an infected cell. It is not purified virus.”

Übersetzt: „Das Bild ist das aus einer infizierten Zelle austretende Virus. Es ist kein gereinigtes Virus“.


Studie 2: Myung-Guk Han et al. “Identification of Coronavirus Isolated from a Patient in Korea with COVID-19”, Osong Public Health and Research Perspectives, February 2020
[Pubmed ncbi]

Antwortender Autor: Myung-Guk Han

Datum: May 6, 2020

Antwort: “We could not estimate the degree of purification because we do not purify and concentrate the virus cultured in cells.”

Übersetzt: „Wir konnten den Grad der Reinigung nicht abschätzen, weil wir das in Zellen gezüchtete Virus nicht reinigen und konzentrieren.“


Studie 3: Wan Beom Park et al. “Virus Isolation from the First Patient with SARS-CoV-2 in Korea”, Journal of Korean Medical Science, February 24, 2020 [Pubmed ncbi]

Antwortender Autor: Wan Beom Park

Datum: March 19, 2020

Antowrt: “We did not obtain an electron micrograph showing the degree of purification.”

Übersetzung: „Wir haben keine elektronenmikroskopische Aufnahme erhalten, die den Grad der Reinigung zeigt.“


Studie 4:  Na Zhu et al., “A Novel Coronavirus from Patients with Pneumonia in China”, 2019, New England Journal of Medicine, February 20, 2020 [nejm]

Antwortender Autor: Wenjie Tan

Datum: March 18, 2020

Answer: “[We show] an image of sedimented virus particles, not purified ones.”

Übersetzt: „[Wir zeigen] ein Bild von sedimentierten Viruspartikeln, nicht von gereinigten“.

Anmerkung: Bei dieser Publikation hätte es der Nachfrage nicht bedurft, die Autoren geben hier offen zu „our study does not fulfill Koch’s postulates“
Übersetzt: „unsere Studie erfüllt nicht die Postulate von Koch“


Quelle: COVID19 PCR Tests are Scientifically Meaningless

Hinsichtlich der erwähnten Arbeiten ist klar, dass das, was in den elektronenmikroskopischen Aufnahmen (EMs) gezeigt wird, das Endergebnis des Experiments ist, d.h. es gibt kein anderes Ergebnis, aus dem sie EMs hätten herstellen können.

Das heißt, wenn die Autoren dieser Studien zugeben, dass ihre veröffentlichten EMs keine gereinigten Partikel zeigen, dann besitzen sie definitiv keine gereinigten Partikel, von denen behauptet wird, dass sie viral sind. (In diesem Zusammenhang muss angemerkt werden, dass einige Forscher in ihren Arbeiten den Begriff „Isolierung“ verwenden, aber die darin beschriebenen Verfahren stellen keinen ordnungsgemäßen Isolierungs- (Reinigungs-) Prozess dar. Folglich wird in diesem Zusammenhang der Begriff „Isolierung“ missbräuchlich verwendet).

So räumen die Autoren von vier der wichtigsten Anfang 2020 veröffentlichten Arbeiten, in denen die Entdeckung eines neuen Coronavirus behauptet wird, ein, dass sie keinen Beweis dafür hatten, dass der Ursprung des Virusgenoms virenähnliche Partikel oder Zelltrümmer, rein oder unrein, oder Partikel jeglicher Art, waren. Mit anderen Worten, die Existenz der SARS-CoV-2-RNA beruht auf dem Glauben, nicht auf Tatsachen.

Torsten Engelbrecht ( preisgekrönter Journalist) und Konstantin Demeter (unabhängiger Forscher) haben Dr. Charles Calisher kontaktiert, der ein erfahrener Virologe ist. Im Jahr 2001 veröffentlichte Science ein „leidenschaftliches Plädoyer… an die jüngere Generation“ von mehreren altgedienten Virologen, unter ihnen Dr. Charles Calisher

[moderne Virusnachweismethoden wie] die geschmeidige Polymerase-Kettenreaktion […] sagen wenig oder nichts darüber aus, wie sich ein Virus vermehrt, welche Tiere es in sich tragen, [oder] wie es Menschen krank macht. Es ist, als ob man versucht zu sagen, ob jemand Mundgeruch hat, indem man auf seinen Fingerabdruck schaut“ [1].

Und deshalb fragten die beiden Dr. Calisher, ob er ein einziges Papier kennt, in dem SARS-CoV-2 isoliert und schließlich wirklich gereinigt wurde. Seine Antwort:

„I know of no such a publication. I have kept an eye out for one.”
Übersetzt: „Ich kenne keine solche Publikation. Ich habe nach einer solchen Publikation Ausschau gehalten“ [2]

Was bedeutet das?
Kurz gesagt: KEIN EINZIGES KOCH’SCHES POSTULAT WURDE EINGEHALTEN!
Länger ausgedrückt:
Das bedeutet eigentlich, dass man nicht schlussfolgern kann, dass die RNA-Gensequenzen, die die Wissenschaftler aus den in den erwähnten In-vitro-Versuchen aufbereiteten Gewebeproben entnahmen und für die, die PCR-Tests schließlich „kalibriert“ werden, zu einem bestimmten Virus – in diesem Fall SARS-CoV-2 – gehören.
Darüber hinaus gibt es keinen wissenschaftlichen Beweis dafür, dass diese RNA-Sequenzen der Erreger des so genannten COVID-19 sind.

Um auf die eine oder andere Weise, d.h. über die Virusisolierung und -reinigung hinaus, einen Kausalzusammenhang herzustellen, wäre es absolut notwendig gewesen, ein Experiment durchzuführen, das die vier Koch’schen Postulate erfüllt. Doch ein solches Experiment gibt es nicht, wie Amory Devereux und Rosemary Frei kürzlich für OffGuardian aufzeigten.

Die Notwendigkeit, diese Postulate bezüglich SARS-CoV-2 zu erfüllen, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass versucht wurde, sie zu erfüllen. Aber selbst Forscher, die behaupteten, dies getan zu haben, waren in Wirklichkeit nicht erfolgreich.

Quellen:
[1] Martin Enserink. Virology. Old guard urges virologists to go back to basics, Science, July 6, 2001, p. 24
Zusatz: Science


[2] E-mail from Charles Calisher from May 10, 2020
Diese können bei Torsten Engelbrecht und Konstantin Demeter angefordert werden.
[3] Hauptquelle: COVID19 PCR Tests are Scientifically Meaningless

Die Publikation im Nature „The pathogenicity of SARS-CoV-2 in hACE2 transgenic mice“ erfüllt ebenfalls keine der Koch’schen Postulate

Ein Beispiel dafür ist eine Studie, die am 7. Mai in Nature veröffentlicht wurde. Diese Studie hat neben anderen Verfahren, die die Studie ungültig machen, keines der Postulate erfüllt.
So wiesen die angeblich „infizierten“ Labormäuse keine relevanten klinischen Symptome auf, die eindeutig auf eine Lungenentzündung zurückzuführen sind, die gemäß dem dritten Postulat eigentlich auftreten müsste, wenn dort tatsächlich ein gefährliches und potenziell tödliches Virus am Werk wäre. Und die leichten Borsten und der Gewichtsverlust, die vorübergehend bei den Tieren beobachtet wurden, sind vernachlässigbar, nicht nur, weil sie durch den Eingriff selbst verursacht worden sein könnten, sondern auch, weil sich das Gewicht wieder normalisierte.

Auch ist kein Tier gestorben, außer denen, die sie zur Durchführung der Autopsien getötet haben. Und vergessen wir nicht: Diese Experimente hätten vor der Entwicklung eines Tests durchgeführt werden müssen, was nicht der Fall ist.

Keiner der führenden deutschen Vertreter der offiziellen Theorie zu SARS-Cov-2/COVID-19 konnte die Frage beantworten, wie sie sich sicher sein können, ohne ein gereinigtes Virus zu haben, dass die RNA-Gensequenzen dieser Partikel zu einem bestimmten neuen Virus gehören?

Torsten Engelbrecht ( preisgekrönter Journalist) und Konstantin Demeter (unabhängiger Forscher) haben denführenden deutschen Vertreter der offiziellen Theorie zu SARS-Cov-2/COVID-19 – das Robert-Koch-Institut (RKI), Alexander S. Kekulé (Universität Halle), Hartmut Hengel und Ralf Bartenschlager (Deutsche Gesellschaft für Virologie), der bereits erwähnte Thomas Löscher, Ulrich Dirnagl (Charité Berlin) oder Georg Bornkamm (Virologe und emeritierter Professor am Helmholtz-Zentrum München) folgende Frage gestellt:

„Wenn die Partikel, die angeblich SARS-CoV-2 sein sollen, nicht gereinigt wurden, wie wollen Sie dann sicher sein, dass die RNA-Gensequenzen dieser Partikel zu einem bestimmten neuen Virus gehören?

Vor allem, wenn es Studien gibt, die zeigen, dass Substanzen wie Antibiotika, die bei den in vitro-Experimenten zum Virusnachweis in die Reagenzgläser gegeben werden, die Zellkultur so „stressen“ können, dass neue Gensequenzen gebildet werden, die vorher nicht nachweisbar waren – ein Aspekt, auf den die Nobelpreisträgerin Barbara McClintock bereits 1983 in ihrer Nobelvorlesung hingewiesen hat.

Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass wir schließlich die Charité – den Arbeitgeber von Christian Drosten, Deutschlands einflussreichstem Virologen in Bezug auf COVID-19, Berater der deutschen Regierung und Mitentwickler des PCR-Tests, der als erster von der WHO weltweit „akzeptiert“ (nicht validiert!) wurde – für die Beantwortung von Fragen zu diesem Thema gewinnen konnten.

Aber wir haben erst am 18. Juni 2020, nach Monaten der Nichtbeantwortung, Antworten erhalten. Letztendlich haben wir es nur mit Hilfe der Berliner Anwältin Viviane Fischer geschafft.

Zu unserer Frage: „Hat sich die Charité davon überzeugt, dass eine entsprechende Partikelreinigung durchgeführt wurde“, räumt die Charité ein, dass sie keine gereinigten Partikel verwendet hat.
Und obwohl sie behaupten, dass „die Virologen der Charité sicher sind, dass sie auf das Virus testen“, stellen sie in ihrer Arbeit (Corman et al.) fest:
„RNA was extracted from clinical samples with the MagNA Pure 96 system (Roche, Penzberg, Germany) and from cell culture supernatants with the viral RNA mini kit (QIAGEN, Hilden, Germany)”
Übersetzt:
„RNA wurde aus klinischen Proben mit dem MagNA Pure 96-System (Roche, Penzberg, Deutschland) und aus Zellkulturüberständen mit dem viralen RNA-Minikit (QIAGEN, Hilden, Deutschland) extrahiert.“
Das heißt, sie nahmen einfach an, die RNA sei viral.

Übrigens durchlief das am 23. Januar 2020 veröffentlichte Papier von Corman et al. nicht einmal ein ordentliches Peer-Review-Verfahren, und die darin beschriebenen Verfahren wurden auch nicht von Kontrollen begleitet – obwohl wissenschaftliche Arbeit erst durch diese beiden Dinge wirklich solide wird.

Es ist aber noch viel schlimmer, der Test der Charité wurde vor der ersten Veröffentlichung der Chinesen erstellt. Es standen also noch keine klinischen Daten zu Verfügung, um überhaupt einen Test entwickeln zu können. Drosten gibt es sogar zu!
Bitte lesen Sie dafür meinen Artikel
Der Wissenschaftsbetrug von Prof. Christian Drosten“ oder den Kompletten Artikel im Wissenschaftsplus Magazin von Dr. Stefan Lanka. Lesen Sie auch eine Eilmeldung im Newsletter von Dr. Stefan Lanka vom 13. Juni, dort werden Sie unter anderem erfahren, dass Dr. Stefan Lanka, Herrn Prof. Drosten wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angezeigt hat!

Dr. Stefan Lanka hat in einer unfassbar guten Analyse aufgezeigt, dass Covid-19 zu keinem Zeitpunkt nachgewiesen wurde.

Auszug aus dem Wissenschaftsplus Magazin 1. Ausgabe 2020:
Nun folgt ein Auszug aus dem Magazin, welchen Dr. Stefan Lanka (Molekularbiologe und Virologe) im Zusammenhang der Fehlannahme zum SARS-CoV-2 geschrieben hat. Es lohnt sich seine komplette Ausgabe zu erwerben!
„Aus den Bestandteilen der gestorbenen Gewebe und Zellen werden einzelne Bestandteile entnommen, als Bestandteile eines Virus fehlgedeutet und gedanklich zu einem Virusmodell zusammengefügt. Ein reales und komplettes Virus taucht in der gesamten „wissenschaftlichen“ Literatur nicht auf. Der Konsensfindungsprozess, bei dem die Beteiligten stritten, was zum Virus gehört und was nicht, dauerte beim Masern-Virus noch Jahrzehnte. Beim angeblich neuen China-Coronavirus-2019 (2019-nCoV, mittlerweile umbenannt) dauerte dieser Konsensfindungsprozess nur noch ein paar Maus-Klicks.Mit ein paar Mausklicks wurde in einem Programm, das aus der Molekülabfolge von kurzen Stückchen der Nukleinsäuren der abgestorbenen Gewebe und Zellen, deren Zusammensetzung biochemisch bestimmt wurde, je nach Vorgabe die viel längere, nun angeblich vollständige und vermeintliche Erbsubstanz eines bestimmten alten oder eben eines neuen Virus konstruiert. In Wirklichkeit ergeben nicht einmal diese Manipulationen, genannt „Alignement“ (ein Ausrichtungsverfahren), 

eine „vollständige“ Erbsubstanz eines Virus, das als dessen Genom bezeichnet wird. Beim Vorgang der gedanklichen Konstruktion des „viralen Erbgutstrangs“ werden nicht passende Sequenzen „geglättet“ und fehlende ergänzt. So wird eine „Erbsubstanz-Sequenz“ erfunden, die es nicht gibt, die niemals als Ganzes entdeckt und nachgewiesen wurde. Zusammengefasst: Aus kurzen Stückchen wird, gedanklich und ausgerichtet an einem Modell eines viralen Erbgutstrangs, gedanklich ein größeres Stück konstruiert, das es in Wirklichkeit nicht gibt. Zum Beispiel fehlen bei der nur „geistigen“ Konstruktion des Masern-Virus-Erbstrangs

bei den tatsächlich vorliegenden, kurzen Bruchstücken zelleigener Moleküle weit mehr als die Hälfte der Molekülabfolgen, die ein ganzes Virus darstellen sollen. Diese werden zum Teil künstlich biochemisch erzeugt und der Rest einfach frei erfunden.“

Wer des Englischen mächtig ist, kann die Tatsache der nur gedanklichen Konstruktion des „Virus-Erbgutstrangs“ (Complete genome) in dieser Publikation, an der das RKI maßgeblich beteiligt war, direkt erkennen: „Complete Genome Sequence of a Wild-Type Measles Virus Isolated during the Spring 2013 Epidemic in Germany“, zu finden unter: RKI

Frau Prof. Mankertz, Ko-Autorin dieser Publikation und Leiterin des Nationalen Referenzinstitutes für Masern, Mumps und Röteln am Robert Koch-Institut

(RKI), hat auf Nachfragen behauptet, dass für diese Studie die Kontrollexperimente getätigt wurden, die ausschließen, dass typische zelleigene Bestandteile als Virusbestandteile fehlgedeutet werden. Sie verweigerte jedoch die Herausgabe der Dokumentation dieser Kontrollversuche. Im Beschwerdeweg antwortete Frau Prof. Mankertz, dass ihr doch keine Kontrollversuche vorliegen und dass ihre Münchner Kollegen diese Kontrollversuche sicherlich durchgeführt und dokumentiert haben. Dr. Stefan Lanka hat alle Autoren und deren Laborleiter angeschrieben und nach den Kontrollexperimenten gefragt, die seit dem Jahr 1998 unbedingt Pflicht sind. Keiner der Angeschriebenen hat geantwortet. Auch die Rektoren der angeschriebenen Institute haben nicht geantwortet und so ist das Beschwerdeverfahren im Sande verlaufen

Dr. Stefan Lanka analysierte die ersten beiden maßgebliche Publikation der CCDC zu Covid-19

In der ersten maßgeblichen Publikation der Autoren der CCDC (A Novel Coronavirus from Patients with Pneumonia in China, 2019) zu den Ergebnissen ihrer Recherche, „Ein neues Coronavirus con Patienten mit Lungenentzündung in China, 2019“ wird über keine Häufung von Fällen mit atypischer Lungenentzündung („patient with pneumonia of unknown cause“) berichtet. Sie berichten darüber, dass die vorgefundenen Patienten zu einem „Cluster“, zu einer Gruppe mit gemeinsamen Merkmalen zusammengefasst werden können. Das gemeinsame Merkmal war der mehr oder weniger häufige Besuch eines Meeresfrüchte-Marktes (seafood wholesale market) in Wuhan. Wie klein die Gruppe der Patienten mit atypischer Lungenentzündung tatsächlich war, erkennt man daran, dass die CCDC von nur vier Patienten Abstriche und Flüssigkeiten des unteren Atemtraktes nahmen, um darin nach bekannten und unbekannte Erregern zu suchen.

In dieser Studie, die als maßgeblich gilt, heißt es unter Discussion:

our study does not fulfill Koch’s postulates

Übersetzt: „Unsere Studie erfüllt nicht die Koch’schen Postulate“

Damit ist eindeutig belegt, dass diese Studie zu keinem Zeitpunkt ein Nachweis für ein neuartiges Virus sein kann!

Quelle: Dr. Stefan Lanka – Wissenschafftplus-fehldeutung-virus-teil-2


Bei den Untersuchungen der fünf Menschen, die in den beiden für die Corona-Krise maßgeblichen Publikationen dokumentiert sind [1] [2], wurde nicht nach einer möglichen Anwesenheit oder Vorgeschichte, Anzeichen, Mechanismen und Wirkungen dieser bekannten Ursachen der atypischen Lungenentzündungen geforscht. Das machen Virologen meistens sowieso nicht und war den Mitgliedern der CCDC auch aus den gegebenen Umständen der Panik nicht möglich. Das Ausschließen der Erwähnung atypischer Lungenentzündungen beweist einen schweren ärztlichen Kunstfehler und verhindert korrektes behandeln der Patienten. Die Betroffenen laufen daher Gefahr, mit einem nebenwirkungsreichen Cocktail aus antibiotischen Substanzen fehlbehandelt zu werden, der vor allem bei Überdosierung in der Lage ist, eigenständig den Tod von Patienten herbeizuführen. So geschehen und im Lancet dokumentiert.
Die Virologen der CCDC sagen in beiden Publikationen aus, dass es über diese Sequenz-Vorschläge noch keine Beweise gibt, dass sie tatsächlich Krankheiten auslösen können. Am 10.01 und 12.01.2020 waren die chinesischen Sequenzvorschläge noch vorläufig und waren noch nicht dem strengen Prozess der wissenschaftlich vorgeschriebenen Überprüfung unterzogen wurden.

[1] A Novel Coronavirus from Patients with Pneumonia in China, 2019

[2] A new coronavirus associated with human respiratory disease in China

Weitere Quelle: Dr. Stefan Lanka – Wissenschafftplus-fehldeutung-virus-teil-2

Weitere Autoren waren so ehrlich, zuzugeben, dass sie nicht die Koch’schen Postulate eingehalten haben

In der Publikation vom 24.01.2020 Huang C et al. Clinical features of patients infected with 2019 novel coronavirus in Wuhan, China. Lancet. geben die Autoren ganz offen zu:
“we did not perform tests for detecting infectious virus in blood”
Übersetzt: „Wir haben keine Tests zum Nachweis eines infektiösen Virus im Blut durchgeführt“ (Damit sind auch hier keineswegs die Koch’schen Postulate erfüllt)

Für eine umfangreiche Analyse zu den Publikationen und weiteren Studien zu Coivid-19 empfehle ich dringend die gigantische Zusammenfassung von
David Crowe – Flaws in Coronavirus Pandemic Theory.

Diese Arbeit wird stetig durch die neuesten Erkenntnisse geupdatet. Sie bietet eine der umfassendsten Analysen, die es bisher gibt.


Matthew B. Frieman, Phd außerordentlicher Professor für Mikrobiologie und Immunologie, sowie Virologe an der School of Medicine der University of Maryland, war skeptisch! er sagte: “I am stunned by the timeline and speed of this isolation and characterization, if it’s all true,”
Übersetzt „Ich bin verblüfft über den zeitlichen Ablauf und das Tempo dieser Isolation und Charakterisierung, wenn das alles wahr ist“

Dr. Andrew Kaufman analysierte ebenfalls die Studien zu SARS

Andrew Kaufman MD Referenzen:

Bachelors of Science in Biology MIT

-Doktor der Medizin, Medizinische Universität von South Carolina

-Psychiatrie-Residenz, Duke University 

-Ehemaliger medizinischer Dozent für Hämatologie und Onkologie, Medizinische Universität South Carolina

-Ehemaliger Assistenzprofessor für Psychiatrie, SUNY Upstate Medical University 

-Lizenziert und vom Vorstand zertifiziert in Psychiatrie und forensischer Psychiatrie

Kaufman beschäftigte sich nicht nur mit den Publikationen des neuen Coronavirus SARS-CoV-2, sondern auch mit seinem Vorgänger aus 2003 (SARS-CoV-1).

Er erkannte, dass nicht nur SARS-CoV-2 nicht wissenschaftlich nachgewiesen ist, sondern bemerkte, dass die gleichen Fehler ebenfalls beim behaupteten Virus SARS-CoV-1 gemacht wurden sind. Um es vorweg zu nehmen:
Für alle Publikationen gilt:
–> Die Koch’schen Postulate wurden nicht eingehalten!

–> Die Postulate nach River wurden nicht eingehalten (modifizierte Postulate)

Ergo: kein einziger wissenschaftlicher Nachweis für ein pathogenes Virus.

Wer sich lieber ein Video anschauen möchte, um alle Details zu bekommen (ich werde nur einige Informationen schriftlich auflisten) sollte dies in einem der beiden folgenden Videos tun.
Das Video von Andrew Kaufmann (Deutsch) | (Englisch) Backups sind erhältlich.

SARS 2003

In der Veröffentlichung im NATURE – Koch’s postulates fulfilled for SARS virus suggeriert die Überschrift, wie so oft, dass die Koch’schen Postulate erfüllt wurden. 

Dort werden 5 maßgebliche Studien angegeben.

Allerdings heißt es unter MAIN According to Koch’s postulates, as modified by Rivers for viral diseases, six criteria are required to establish a virus as the cause of a disease“

Übersetzt: „Nach den Koch’schen Postulaten, die von Rivers für Viruserkrankungen modifiziert wurden, sind sechs Kriterien erforderlich, um ein Virus als Ursache einer Krankheit zu etablieren“
Hier wird also klar, es handelt sich nicht um die Koch’schen Postulate, sondern um modifizierte Postulate.

In dem Video von Dr. Andrew Kaufmann werden die Koch’schen Postulate mit denen von RIVER gegenübergestellt, damit können Sie die Unterschiede nachvollziehen.

Rivers Postualte bestehen nicht aus 4 (Koch’schen Postulate), sondern aus 6.

1. Rivers, T. M. J. Bacteriol. 33, 1–12 (1937).

• Genetisches Material (DNA, RNA) wird in keinem Kriterium erwähnt

Englisch
•…now it is possible to bring excellent evidence that an organism is the cause of a malady without the complete satisfaction of the [Kochs] postulates. (Seite 3)

•…particularly those [diseases] caused by viruses, the blind adherence to Koch’s postulates may act as a hindrance instead of an aid. (Seite 4)

•…It is obvious that Koch’s postulates have not been satisfied in viral diseases. (Seite 6)

•…In the first place, it is not obligatory to demonstrate the presence of a virus in every case of the disease produced by it. (Seite 6)

•…Viruses, regardless of whether they are parasites or the fabrications of autocatalytic processes, are intimately associated with host cells (Seite 6)

•…“by means of inoculation of material…
obtained from patients with the natural disease“ (seite 11)

•…If the inoculated animals become sick or die in a characteristic manner, and, if the disease in them can be transmitted from animal to animal by means of inoculations with blood or emulsions of involved tissues free from ordinary microbes or rickettsiae, one is fairly confident that the malady in the experimental animals is induced by a virus (Seite 7)


Deutsch
•…Nun ist es möglich hervorragende Beweise dafür zu erbringen, dass ein Organismus die Ursache einer Krankheit ist, ohne die Postulate [Kochs] vollständig zu erfüllen. (Seite 3)

•…Insbesondere bei den durch Viren verursachten [Krankheiten] kann das blinde Festhalten an Kochs Postulaten eher hinderlich als hilfreich sein. (Seite 4)

•…Es ist offensichtlich, dass die Postulate Kochs bei den Viruserkrankungen nicht erfüllt wurden. (Seite 6)

•…Erstens ist es nicht obligatorisch, das Vorhandensein eines Virus in jedem Fall, der von ihm verursachten Krankheit nachzuweisen. (Seite 6)

•…Viren, ob es sich jetzt um Parasiten oder autokatalytischen Prozesse handelt, sind eng mit den Wirtszellen verbunden. (Seite 6)

•…Viren, ob es sich jetzt um Parasiten oder autokatalytischen Prozessen handelt, sind eng mit den Wirtszellen verbunden. (Seite 6)

•… Durch Impfung von Material, das von Patienten mit der natürlichen Krankheit gewonnen wurde. (Seite 11) (Also nicht etwa, dass in einem Labor oder aus einem Labor hergestellt wurde, sondern von einem anderen Patienten mit der natürlichen Krankheit, dies zu verstehen ist sehr wichtig)

•…Wenn die geimpften Tiere krank werden oder in einer charakteristischen Art und Weise, und, wenn die Krankheit in ihnen von Tier zu Tier durch Impfungen mit Blut oder Emulsionen von beteiligten Geweben, die frei von gewöhnlichen Mikroben sind oder Rickettsien, ist man ziemlich sicher, dass die Erkrankung bei den Versuchstieren durch ein Virus ausgelöst wird. (Seite 7)


Er sagt also zusammengefasst, wenn man seine Kriterien anwendet und alle einhält, ist es nicht gewiss, aber man kann ziemlich zuversichtlich sein, dass ein Virus diese Krankheit verursacht hat. Mit anderen Worten, selbst wenn alle 6 Kriterien angewendet wurden, führt dies nur dazu, dass sie ziemlich zuversichtlich sind, nicht schlüssig, nicht sicher, nicht 100%ig, nur ziemlich zuversichtlich.

In dem Nature Artikel wird behauptet, dass die ersten 3 Kriterien (River), für die nachfolgenden Publikationen erfüllt wurden.

The first three criteria — isolation of virus from diseased hosts, cultivation in host cells, and proof of filterability — have been met for SCV by several groups2,3,4,5.

Übersetzt:
Die ersten drei Kriterien – Isolierung des Virus von erkrankten Wirten, Kultivierung in Wirtszellen und Nachweis der Filtrierbarkeit – wurden für SCV von mehreren Gruppen erfüllt2,3,4,5.

Nun werde ich kurz Zusammenfassen, was Dr. Kaufman analysiert hat, bitte denken Sie daran, dass dies nur kurze Informationen sind und Sie das Video (siehe oben) wirklich sehen sollten.

Vorab möchte ich sagen, dass keine der folgenden Studien (auch die von Prof. Drosten nicht) auch nur eines der Postulate Rivers einhält.


2. Poutanen, S. M. et al. N. Engl. J. Med. (in the press).

•  Keine positive Isolation eines Virus (es wurde tatsächlich versucht zu isolieren, allerdings war diese negativ).

• Sie haben nicht in Wirtszellen kultiviert (sie nahmen Verozellen von Affen) Diese erzeugen in Verbindung mit Antibiotika (Exosome = Körpereigene RNA!).

•Bewies keine Filtrierbarkeit. Sie verwendeten stattdessen verschiedene Screening-Tests auf das Vorhandensein von Bakterien und anderen Viren.


3. Drosten, C. et al. N. Engl. J. Med. (in the press).

• Keine Isolation eines Virus, interessanterweise fanden Sie Partikel, die wie ein anderes Virus aussah (paramyxovirus), in einer Probe, aber nicht in anderen Proben.

• Sie haben nicht in Wirtszellen kultiviert (sie nahmen Verozellen von Affen).

• Keine Filtrierbarkeit nachgewiesen.

Also auch die Arbeit von Prof. Christian Drosten hält nicht mal die modifizierten leichteren Postulate von River ein.


4. Ksiazek, T. G. et al. N. Engl. J. Med. (in the press).

• Keine Isolation eines Virus (wieder nur, wie bei Drostens Arbeit, nur gewonnenes genetisches Material).

• Sie haben nicht in Wirtszellen kultiviert (sie nahmen unterschiedliche Zellen von Vero E6, NCIH292, MDCK, LLC-MK2 und B95-8 cells).

• Bewies keine Filtrierbarkeit. Sie verwendeten stattdessen verschiedene Screening-Tests auf das Vorhandensein von Bakterien und anderen Viren.


5. Peiris, J. S. M. et al. Lancet 361, 1319–1325 (2003).

• Keine Isolation eines Virus (wieder wurde wie bei Drostens Arbeit, nur gewonnenes genetisches Material verwendet)

•  Sie haben nicht in Wirtszellen kultiviert (sie nahmen fetale Resusaffenzellen)

• Bewies keine Filtrierbarkeit, Sie verwendeten stattdessen verschiedene Screening-Tests auf das Vorhandensein von Bakterien und anderen Viren


Zusammengefasst (SARS 2003):

In keiner dieser Studien wurden auch nur die ersten 3 Kriterien eingehalten und können somit nicht als Nachweis eines pathogenen Virus behauptet werden.

SARS-CoV-2 (2019)

Nehmen wir also die River’s Kriterien für Covid-19 und überprüfen, ob diese in den Veröffentlichungen eingehalten wurden.

Vorab: keine der folgenden Studien

1. Erfüllte die ersten 3 Kriterien.

2. versuchte das 4. und 5. Kriterium einzuhalten

Dadurch, dass nicht mal versucht wurde, das 4. und 5. Kriterium einzuhalten, kann man alleine daraus den Schluss ziehen, dass man nicht sagen kann, dass es sich hierbei um einen neuen Erreger handeln könnte.

Vorab: keine der folgenden Studien

1. erfüllte die ersten 3 Kriterien.

2. versuchte überhaupt das 4. und 5. Kriterien anzugehen

Dadurch, dass nicht mal versucht wurde, das 4. und 5. Kriterium einzuhalten, kann man alleine daraus den Schluss ziehen, dass man nicht sagen kann, dass irgendwas eine Ursache sein könnte


1. Peng Zhou – Discovery of a novel coronavirus associated with the recent pneumonia outbreak in humans and its potential bat origin

• Keine Isolation eines Virus (nur gewonnenes genetisches Material).

• Sie haben nicht in Wirtszellen kultiviert (sie nahmen Verozellen und Huh7 Zellen, sie taten dies nur bei 1/7 Patienten).

• Bewies keine Filtrierbarkeit

Sie gaben in Ihrer Studie zu, dass diese Studie keine Aussage für einen Beweis liefern kann, sondern, dass viele weitere klinische Studien nötig sind um eine Aussage treffen zu können.

Sie gingen durch einen PCR-Sequenztest davon aus, dass das gefundene dem Coronavirus 2003 ähnelt, da der Test eine Übereinstimmung von 80 % ergeben hat. Die DNA eines Menschen ist zu 96% identisch mit der eines Schimpansen ….


2. Na Zhu – A Novel Coronavirus From Patients With Pneumonia in China, 2019 (2020 Feb 20;382(8):727-733)

• Keine Isolation eines Virus (nur gewonnenes genetisches Material).

• Sie haben nicht in Wirtszellen kultiviert (sie nahmen Lungenkrebszellen).

• Bewies keine Filtrierbarkeit (sie verwendeten Zentrifugation).

Sie geben in Ihrer Publikation unter Discussion zu:
„our study does not fulfill Koch’s 

„unsere Studie erfüllt nicht die Postulate von Koch“


3. Jeong-Min Kim – Identification of Coronavirus Isolated from a Patient in Korea with COVID-19 () 2020 Feb; 11(1): 3–7

•  Keine Isolation eines Virus (nur gewonnenes genetisches Material).

• Sie haben nicht in Wirtszellen kultiviert (sie nahmen Verozellen und verwendeten ebenfalls Antibiotika)

• bewies keine Filtrierbarkeit


4. McMaster University Canada 

Zu dieser Studie sind nur sehr wenig Informationen vorhanden. Da nur ein bruchteil veröffentlicht wurde.

•  Keine Isolation eines Virus (nur gewonnenes genetisches Material).

• Sie haben nicht in Wirtszellen kultiviert (sie nahmen eine andere Art von Säugetierzellen).


Zusammengefasst:

Dr. Andrew Kaufmann kommt zu dem selben Ergebnis wie auch alle anderen, dass es keinen wissenschaftlichen Nachweis für ein pathogenes Virus gibt. (SARS-CoV-1 und 2)

Trotz der Behauptung im (NATURE) die Koch’schen Postulate zu erfüllen, wurde 

in keiner der Publikationen zum SARS-CoV-1/2, wurden die Koch’schen, noch die River Postulate erfüllt (0/6 Kriterien).

lediglich eines der Kriterien für 2019 wurde erfüllt. Das 6. Kriterium, das Unwichtigste aller Kriterien.

Gerüchte und Lügen haben eine Pandemie erzeugt, obwohl keine Beweise vorlagen!

Bitte gucken Sie sich das oben verlinkte Video von Dr. Andrew Kaufman an!


Das Rotterdamer Affen-Experiment (SARS) Ausgabe 32, Mai 2020 ExpressZeitung (S. 66 – 69)

Abschluss zum Artikel

Mein Appell an Sie ist folgender, die Beweislast ist so niederschmetternd, dass damit die Plandemie von einem Tag auf den anderen zu Ende sein müsste, bitte Unterstützen Sie alle, die uns aus dieser Misere bringen können. Auch ein einfaches zusprechen und Mut machen hilft.


Viele weitere Posts finden Sie auf unseren Kanälen:

Telegram-Hauptkanal: https://t.me/Corona_Fakten


PayPal: CoronaFakten Unterstützen❤️ (CoronaFakten Premiumgruppe)

Ansprechpartner auf Telegram für den premium Access:
Benutzername: @NotIsolate


Fragen können Sie per E-Mail senden: coronafaktenfragen@gmail.com 

ET Video & Content: Dr. Stefan Lanka zeigt Drosten an!

Kommentar der Redaktion: Wir haben uns noch kein Bild über die Glaubwürdigkeit dieses Beitrages gemacht. Ist die starke Diffamierung durch Wikipedia wikipedia.org/wiki/Stefan_Lanka ein Indiz für die Glaubwürdigkeit?
Warum lesen Sie hier -> deutungsvielfalt.de/wikipedia/

Quelle: https://christoph-hörstel.de/bk5-lanka-2020-6-22/

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

der molekularbiologe dr stefan lanka hat professor drosten angezeigt doktor lanka ist schon mehrfach von uns erwähnt worden und zitiert worden hauptsächlich als mitautor des buches lesenswerten buches und top aktuellen buches impfen völkermord im dritten jahrtausend der vorwurf der anzeige lautet wissenschafts betrug danach hat professor drosten zur steigerung und globalisierung der chinesischen solchen panik beigetragen er hat klar vorgegebene regeln wissenschaftlichen arbeitens missachtet sagt doktor lanka und wir fassen die kernaussage hier zusammen wichtig ist sich klar zu machen dass der weltweiten solchen panik die überzeugung zugrunde liegt es gäbe krankmachenden viren das ist bisher genauso unbewiesen wie die ganze infektions theorie also das denkmodell von den ansteckenden krankheiten dr lanka sagt dazu die entscheidende frage für das beenden der korona krise ist ob dabei tatsächlich ein neues virus nachgewiesen wurde oder ob nur körpereigene kurze stückchen genetischer substanzen als bestandteile eines virus ausgegeben oder fehlgedeutet worden sind er nimmt bezug auf die schweinegrippe 2009 wie dort sagen die verursacher der korona krise dass diese krise jetzt nur durch eine impfung zu beenden sei die idee des impfens ist nach dr land aber genauso widerlegt wie die der viren für die einordnung der geschehnisse um die auslösung und die aufrechterhaltung der korona krise ist es hilfreich sich an die schweinegrippe pandemie zu erinnern die mehrheit der bevölkerung wollte sich damals gegen behauptete viren der schweinegrippe impfen lassen es kam aber zu einer verzögerung der auslieferung der impfstoffe der grund war dass diese impfstoffe nicht in fertigspritzen abgefüllt werden konnten weil erstmals ein neuartiger wirkstoffverstärker verwendet wurde der bestand aus nanopartikeln und die konnten erst kurz vor der impfung zugesetzt worden es hatte werden das hat er also technische gründe in der zwischenzeit wurde bekannt dass diese wirkstoffverstärker ohne die ein impfstoff seine wirkung gar nicht entfalten könnte ungetestet war und es wurde bekannt dass bundeskanzlerin merkel und die bundeswehr impfstoffe ohne neuartigen nano verstärker erhalten sollten die polizei und bevölkerung dagegen sollten mit ungetesteten impfstoff mit ungetesteten nanopartikeln geimpft werden in der folge haben 93 prozent der bevölkerung die impfung verweigert und die pandemieplanung war damit gescheitert die beteiligten pandemieplan beziehungsweise solchen veranstalter haben aus dem versagen gelernt sie haben die ursachen analysiert und haben die erkenntnisse veröffentlicht in form von empfehlungen und das haben sie in der ausgabe 12 vom dezember 2010 des bundesgesundheitsblatt es getan unter dem titel pandemie lessons learned also lektion gelernt dieser titel ist jetzt nur noch auf deutsch zu finden wesentliche teile des beitrags aber gar nicht das archiv von dr lang zeigt aber die auslassungen danach sind die entscheidenden empfehlungen für das pandemie management von heute die sicherstellung dass experten sich in öffentlichen diskussionen nicht widersprechen die frühzeitige einbindung von leid und sozialen die kontrolle des internet zur verhinderung von kritik an den maßnahmen für uns stellt sich die frage was haben wir aus der schweinegrippe-pandemie veranstaltung gelernt wir konnten lernen dass massenhafter protest damals etwas bewirkt hat was ist heute wir haben einen diktatorischen ausnahmezustand symbolisiert durch maulkorbzwang die welt wird gerade in ein riesiges gefangenenlager umgewandelt mit digitaler überwachung und finanzieller steuerung dabei eingesetzt werden schlüsseltechnologien wie 5g mikrowellentechnik nanotechnologie genmanipulation und mikrochip bzw implantat technologie die letzteren drei verabreicht in neuartigen impfstoffen öffentlicher protest ist schwierig geworden immer dieselben eingekauften öffentlichen experten die wir uns ansehen müssen wir haben die zensur im internet es gibt strafandrohung jetzt auch strafrechtliche ermittlungen gegen schlüssel redner wie die neue mitte bundesvorsitzenden christoph erste in seiner rede vom 16 mai in fürstenwalde/spree wegen volksverhetzung beleidigung und übler nachrede weiter haben wir verunglimpfung verunglimpfung wissenschaftlich begründeter kritik als fake news und doktor lanka hat hier einen vorstoß unternommen um einen der so genannten experten auf den prüfstand zu holen das denkt gebäude auf dem das pandemie konstrukt beruht wird dadurch erschüttert deshalb ist thema und vorgehen von doktor lanka so wichtig dr lang untersucht wie es zur globalisierung der virus panik durch professor drosten kam professor drossel von der berliner charité behauptet dass er ab dem 1 die ersten 20 20 ein genetisches nachweisverfahren entwickelt hat mit dem die anwesenheit des neuen corona virus im menschen zuverlässig nachgewiesen werden kann die whu hat dieses nachweisverfahren am 21 20 20 den chinesen und allen nationen als zuverlässiges testverfahren empfohlen das war drei tage bevor chinesische wissenschaftler am 24 20 20 die beiden ersten gen sequenzen als vorschlag veröffentlicht haben das waren isolierte gen sequenzen also gehen stückchen aus probenmaterial von erkrankten diese kurzen gehen stückchen wurden mittels computerprogrammen theoretisch zu einem möglichen erbgutstrang eines virus modells zusammengesetzt die chinesischen geologen sagen in ihrer publikation es gebe noch keine beweise dass die gen stückchen tatsächlich krankheiten auslösen können der name der zusammengesetzten gehen stückchen war 20 19 and kopf also professor drosten benützte wissenschaftlich nicht geprüfte daten für seinen schnell globalisierten pcr test des 20 29 19 n kopf das am siebenten zweiten 20 20 und der mitwirkung von professor drosten in saas kopf zu umbenannt wurde das heißt die umbenennung einer bloßen virus vermutung eines eventuell defekten oder harmlosen virus in einen gefährlichen krankheitserreger erweckte den eindruck in der öffentlichkeit das in china tatsächlich ein gefährliches virus entdeckt wurde und es kam zu einer steigerung der massenpanik zu diesem zeitpunkt sagten alle direkt beteiligten virologen und sagen bis heute dass es keine beweise gibt dass dieses neue virus tatsächlich krankheiten auslöst und dr lanka fügt hinzu oder nur parallel auftritt bei heilungs vorgängen nach heilungs vorgängen bei einigen gesunden bei allen gesunden oder bei allen menschen doktor lanka sieht damit bewiesen dass professor drosten die klar erkennbare grenze gerechtfertigten wissenschaftlichen handelns zu einer klar erkennbaren betrugs part überschritten hat seit 1998 sind die regeln wissenschaftlichen arbeitens weltweit definiert und gelten in allen ländern und in allen disziplinen wissenschaftliche aussagen sind dann wertvoll und wichtig wenn drei kriterien erfüllt sind die aussagen müssen nachvollziehbar sein sie müssen überprüfbar sein und sie müssen vorhersagen ermöglichen überprüfbarkeit heißt auch die eigene forschung zu überprüfen und in frage zu stellen also alle ergebnisse konsequent selbst anzuzweifeln in diesem fall heißt das hat dort professor drosten überprüft ob die gen sequenzen die grundlage seines testverfahrens sind tatsächlich von einem virus stammt die antwort lautet nein denn die beiden entscheidenden publikationen in denen die gewinnung der von ihm benutzten gehen stückchen beschrieben ist lagen ihm vor markteinführung seines pcr tests nicht vor die zweite frage wurden die in der wissenschaft zwingend vorgeschriebenen kontrolle experimente durchgeführt die beweisen ob die verwendeten gen sequenzen tatsächlich aus einem virus stammen und nicht sequenzen sind die in jedem stoffwechsel entstehen und sogar bei pflanzen zum beispiel in einer papa antwort nein weder er noch die zuständigen virologen in china noch andere haben nachweislich bis heute die notwendigen kontroll versuche durchgeführt falls doch sind diese nicht veröffentlicht worden was vollkommen unwahrscheinlich ist professor drosten hat das angebot von doktor lanker für gemeinsame contrexx peri mente abgelehnt kontroll versucht bedeutet dieselben versuche mit gen stückchen aus dem stoffwechsel gesunder personen durchzuführen die zu isolieren und am computer zusammen zu setzen zu einem virus modell und nachzuschauen ob dieses virus modell identisch ist mit dem aus den proben von erkrankten personen ein anderer könnte versuch wäre mit demselben testverfahren proben von menschen mit anderen erkrankungen zu testen mit proben von gesunden von tieren und pflanzen zu vergleichen kontroll experimente sind nötig um testverfahren zu validieren das heißt auf gültigkeit zu überprüfen bis heute sind diese kontrollverfahren nicht durchgeführt es ist noch nicht einmal behauptet dass sie durchgeführt wurden deshalb gibt es entsprechende hinweise auf den beipackzetteln nur für studienzwecke geeignet aber nicht für diagnostische zwecke geeignet und das muss man sich vorstellen auf einer erklärtermaßen nicht vorhandenen grundlage werden bewusst und absichtlich herbeigeführt globaler wirtschafts crash mit unabsehbaren folgen globale verweigerung der grundrechte für ganze bevölkerungen hochgefährliche prinzipiellen geeignete geeignete behandlungsformen und impfungen werden durchgeführt notfalls auch zwangsweise dr lanka sagt voraus menschen die vermehrt gen stückchen aus dem zellstoffwechsel freisetzen wie zum beispiel ihren patienten werden spätestens dann zu 100 prozent positiv getestet wenn die ab sprich menge erhöht und konzentriert wird dr lang anrichtet einen aufruf an alle biochemiker bioinformatiker virologen zellkultur spezialisten zur durchführung dieser kontroll versuche und er macht ein angebot er hat ein kontroll experiment entwickelt bei dem die ausrede ausgeschlossen ist das verwendete probenmaterial wurde zuvor oder während des versuchs verunreinigt er übernimmt die kosten zur durchführung wenn er und neutrale beobachter bei der testdurchführung anwesend sein dürfen und wenn jeder schritt dokumentiert wird man kann sich beim verlag melden der link wird unten angeführt die dritte frage in dem zusammenhang das testverfahren von professor drosten weist nur teilbereiche von zwei genen nach aus insgesamt zehn genen des behaupteten corona virus aufgrund welcher annahme kann professor draws überhaupt in das damit ein aktives gesundes krankheits erzeugendes virus nachgewiesen wird und nicht nur bruchstücke eines virus-oder bestandteile aus dem zellstoffwechsel diese fragen kommen nirgendwo in seinen veröffentlichungen und behauptungen vor doktor lanka sagt nun und das ist ganz wichtig der nachweis von kurzen gehen stückchen kann niemals die anwesenheit eines intakten vermehrungsfähigen virus beweisen der stoffwechsel bringt ständig große mengen rna gehen stückchen beliebiger zusammensetzung hervor die nicht in den chromosomen auftauchen und diese tatsache stellt die existenz behauptung aller rna viren in frage corona ebola hiv masern saß und wie sie alle heißen daher ist das einfordern von kontroll versuchen die grundlage für das verschwinden der korona history und das abbauen der angst vor angeblich krank machenden viren angst ist ein wesentliches steuerungselement von seiten der politik wir befreien uns am besten davon durch bewusstes umdenken durch neu lernen und durch das verabschieden alter denkmuster und überholter weltbilder und ja wir haben mächtige feinde da draußen aber ein virus ist das definitiv nicht helfen wir dr langer gehen wir zusammen

Dr. Stefan Lanka: Pandemie-Theater (2009)

Kommentar der Redaktion: Wir haben uns noch kein Bild über die Glaubwürdigkeit dieses Beitrages gemacht. Ist die starke Diffamierung durch Wikipedia wikipedia.org/wiki/Stefan_Lanka ein Indiz für die Glaubwürdigkeit?
Warum lesen Sie hier -> deutungsvielfalt.de/wikipedia/

Nach der Pandemie ist vor der Pandemie. Nur die Namen ändern sich, das Drehbuch bleibt gleich: Problem-Reaktion-Lösung. Darum immer noch aktuell. Coronavirus, Vogelgrippe-Virus, Schweinegrippe-Virus, HI-Virus, SARS, Ebola-Virus: Pandemie-Theater. Fake-Pandemien mit Fake-Viren. In diesem Lehrvideo wird auch für Laien verständlich erklärt, warum die bisherigen Modelle über Viren, Infektionen, Impfstoffe, Pandemien naturwissenschaftlich nicht stimmen, Transkript auszugsweise: https://impfen-nein-danke.de/u/2009-08-14-video-pandemie-theater-info-transkriptauszug.pdf

Im Video wird dargestellt, wie sich aus der antiken Säftelehre das Denkmodell entwickelte, auf dem die gesamte westliche Hochschulmedizin basiert und aus der sich auch die Idee der Gentechnik entwickelte. In der Macht- und Gewaltgeschichte Europas wurde die Medizin zum dominierenden Kontrollinstrument, wie es schon Goethe in Faust I aufzeigte. Das Video macht nachvollziehbar und verständlich, was heute gespielt wird und warum. Die Latwerge, deren Herstellung Goethe in Faust I beschrieb, heißen heute Tamilfu (ToxicAmiFlu) und Nano-Impfstoffe (siehe Newsletter vom 31.7.2009). Durch die Gabe der NANO-Impfstoffe werden Schädigungen erzeugt, die heute schon als Ursache des behaupteten Virus H1N1 ausgegeben werden. Die Nano-Partikel zerstören die menschliche Zelle von innen her. An diesen Nano-Partikel werden Menschen langsam zugrunde gehen. Sage niemand, dass sich solche Schweinereien kein Mensch ausdenken kann. Die geplante massenhafte freiwillige Impfung im Herbst mit NANO-Impfstoffen bewirkt massenhafte Symptome, die als vom Virus verursacht behauptet werden und damit Panik und dieses dann zur massenhaften Einnahme von Tamiflu. Tamiflu ist der Hemmstoff der SIALIDASE, ein lebensnotwendiges Enzym in allen unseren Zellen. Die erhöhte Gabe von Tamiflu führt zur Verdickung von Blut und damit zur Sauerstoffnot und Ersticken. Klammheimlich hat man heute die empfohlene Dosis Tamiflu seit 2007 verdoppelt. Damit wird, wenn wir den Pandemie-Plan nicht aufhalten können, die Pandemie-Planung aufgehen und die öffentliche Ordnung, inklusive Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln, Strom, Gas und Wasser zusammenbrechen. Neu ist, dass Babies … und Schwangere zum zentralen Ausgangspunkt der Strategie geworden sind, obwohl für diese das Tamiflu nicht zugelassen ist. Virus! Verstehst Du schon oder willst du dran glauben? In diesem Sinne! Ihr Dr. Stefan Lanka

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Mein Name ist Stefan Lanka Biologe und Virologe. Ich habe das erste virus aus meer entdeckt so kam ich in die geschichte hinein erstens nachdem ich festgestellt habe dass dieses virus nichts böses macht und zweitens als ich doch im österreichischen professor fritz polen darauf hingewiesen worden bin das bei etwas nicht stimmt dass es eventuell gar nicht existiert ich das denn überprüft habe festgestellt es ist so dann glaubt er das kann ja wohl nicht sein ein halbes jahr geschwiegen habe weil ich dachte ich etwas nicht verstanden als auch nicht vorstellen konnte dass die ganze welt ja bei mit macht und dann habe ich recherchiert bin in die infektions geschichte in die infektions theorie eingestiegen und habe erkannt dass das alles falsch ist dass es aus einem irrtum hervorgegangen ist der zum betrug wurde zum politischen betrug von unter otto von bismarck ganz eindeutig nachweisbar und nachvollziehbar der dann nach dem zweiten weltkrieg aufgegeben worden ist von den amerikaner wieder aufgenommen worden ist um angst zu erzeugen und bevölkerungskontrolle betreiben zu können und ich habe auch festgestellt und wird es jetzt auch darstellen wie aus der infektions theorie die gehen theorie und das was wir heute als molekulare genetik bezeichnen und genmanipulation und gentechnik sich daraus entwickelt hat wie das heutige instrument infektions theorie in form von impfungen in form von angst vor materielle ansteckung in form einer pandemie wo vorausgesagt wird dass sie jetzt im moment gerade ausbricht oder ist in der zweiten welle oder auch später und dass sie mit einem medikament nämlich tamiflu was witzigerweise für toxische sunny flug steht das will niemand ein kleines missgeschick des in der namensgebung dieses game mode ab heute kommt ich erzähle die geschichte wie sie sich entwickelt hat damit sie nachvollziehen können wie sich aus einem irrtum ein betrug aus einem betrug ein verbrechen und in der industrialisierung dieses verbrechens dieser wahnsinn entwickelt hat der uns alle die gesamte menschheit bedroht jeden einzelnen ich gehe zurück in der geschichte ins alte griechenland wo sich dieses konzept entwickelt hat aufgrund dessen heute in der medizin systematisch bekämpft und vergiftet wird aufgrund dessen wir heute tamiflu prophylaktisch wirken soll und wenn die pandemie ausgerufen wird tamiflu in größerer konzentration schlucken sollen massenhaft goethe bevor wir in die geschichte eintauchen die im alten griechenland sich entwickelt hat versucht vor dieser influenza pandemie aber auch von fouls und vor dem schlucken von tamiflu zu warm er hat das in faust 1 getan nicht in der ersten ausgabe die durch die zensur lief in der zweiten ist in der dritten oder in der vierten ausgabe erst hat er diese wesentliche passage aufgenommen wo er aufzeigt das damals schon ein einzelner arzt tausende menschen getötet hat er beschreibt zuerst in alpinistische sprache wenn man das damalige tamiflu und chemotherapie herrschte nämlich organische quecksilberverbindung die mit zucker mit sirup vermischt werden ladbergen steht für sirup verbindung und das sind dann die höllischen ladbergen lied das michael mystische sprache wie das erzeugt worden ist und hier die wesentliche passagen hier war die arznei die patienten starben und niemand fragte wer genau hier war das damit flut die patienten starben und werden sterben und niemand fragte wer denn als niemand fragte stimmt die theorie existieren die wir überhaupt sagen wir mithelfen ladbergen in diesem teil an diesen bergen weit schlimmer als die pest getobt auf die pest komme auch noch eine politische krankheit die aids und influenza lisas bse das aktuelle top diplomat aus satz aus dem die pastor vorgegangen ist wie das akkurat polio ich habe selbst den tamiflu an tausende gegeben sie weckten hin ich muss erleben dass man die frechen mörder lobt goethe bis heute nicht ernst genommen bei jedem erdbeben beim tsunami denke ich wolfgang rotiert mal wieder weil er warnte und diese warnung wurde in den wind geschlagen wie kam es dazu was ist der irrtum der irrtum die fehlannahme auf der die gesamte westliche hochschulmedizin aufbaut liegt darin dass man im rahmen der säfte lehrer glaubte und dann behauptete dass krankheit entstünde durch ein ungleichgewicht der säfte im körper wir haben sehr viele unterschiedliche säfte im körper nämlich etwa 270 stück im gelenk im auge schweissdrüsen verdauungssekret ezb nur gehirnflüssigkeit rückenmark physik und so weiter das doppel ungleichgewichte säfte zum entstehen eines krankheit giftes führt und man glaubte aus der erfahrung heraus dass die gabe von kleinen mengen gift im körper die reaktion der bildung eines gegen giftes bewirkt aus der ganz normalen erfahrung mit dem zellgift alkohol in geringen mengen genossen kann spaß machen kann auch die ängste verringern und so weiter aber wie ein junger mensch noch nie mit alkohol in kontakt gekommen trinken halbe flasche schnaps wenn er denn so gelähmt ist dass er nicht mal schwein kann muss ihnen der name der magen ausgepumpt werden sonst stirbt er an alkoholvergiftung jetzt sind und andere konzerten die machen mit zwei liter schnaps erstmal weltgeschichte dem macht es nicht auf dies aufgrund dieser beobachtung an gift regelmäßig eingenommen und machen sie es mal selber versuchen sie mal ein halbes jahr keinen alkohol zu trinken und dann wieder zwei glas wein sie fallen fast du dumm aber nicht weil der körper das gegengift gebildet hat weil der körper trainiert ist die enzyme präparate bereit stellt den alkohol schnell umzuwandeln zu neutralisieren hinauszutragen diese hefte lehre dieser form ist die explizite grundlage der gesamten westlichen hochschulmedizin inklusive des glaubens an ein immunsystem warum man glaubte es entstünde ein krankheitsbild und wenn ich prophylaktisch ein gift schon gäbe dann macht der körper das gegengift ich bin also immun und wenn das krankheits gift denn kommt dann bin ich schon gefeiert und gewappnet deswegen hatten haben rasputin napoleon nachweislich man kann es an den haaren messen regelmäßig alle möglichen dosen unterschiedliche arten an gift genommen geringen konzentration um nah gift attacke gefeit zu sein jetzt hat man aber im 19 jahrhundert als geringste mengen an giften nachweisbar war hat nun festgestellt bei keiner krankheit kann man gifte nachweisen bei keiner bis heute und die theorie die sich als falsch aber das ganze denken basierte darauf nämlich prophylaktisch wie bei goethe schon quecksilberverbindung zugeben dass wenn das krankheits gift herankommt in form einer epidemie man schon gefeit ist die idee dass epidemien kommen entwickelte sich auch aus der geschichte eben aus dem alten griechenland heraus ebenso dass man behauptete der krankheits dämon infizierten menschen befällt ihn und er befleckten daraus resultiert das gleiche wort mersmann beflecken ich bin befleckt von dem krankheits dämon und ich kann die krankheit auch an andere weitergeben der krankheits dämon infiziert mich und er formiert sich in mir und er kann andere auch infizieren und es würde das krankheits gift entstehen und deswegen gibt man schon prophylaktisch gegen gifte wie es goethe beschreibt und die überlebenden klatschen und ich muss auch erleben dass man die frechen mörder lobt es war nämlich so dass goethe in der figur von faust paracelsus wiederaufleben lässt und dem das peinlich ist dass er zuvor von bauern auf dem dorf gefeiert worden ist und 7 hinterher liefen ja du hast uns das leben gerettet aber tausende mussten dran glauben also hast du uns das leben gerettet und ihnen applaudierten das waren denn zu peinlich und mit seinem adlatus wagner setzt er sich dann auf diesen gewissen steinen armen sondern am rand des dorfes und ziehen ihr tier und schildert dass wagner was sein vater schon getan hat und was er auch tut man hatte natürlich beobachtet dass bakteriengifte bilden na das untersucht und war sich ganz ganz sicher das paktieren nur in der leiche ihre gifte machen können das liegt daran dass bakterien unter sauerstoffversorgung ihren stoffwechsel haben produkte machen die uns im darm auch vitamine substanzen erzeugen in der verdauung die wir alle brauchen aber wenn diesen bakterien den sauerstoff ausgeht was in der leiche nach ein paar tagen der fall ist dann können einige von dem überleben stellen ihren stoffwechsel um so wie es die hefe auch macht und der alkohol ja auch nur unter sauerstoff abschluss gebildet wird die wir haben wollen so machen diese paktieren ähnlich der häfen den giftigen alkohol ihre gifte aber nun der absoluten sauerstoff abschluss das war bekannt dass paktieren als und nicht die quelle von krankheit sein können untermauert worden ist es durch professor händle der postulate aufstellt und sagte hey wenn er behauptet dass bakterien übertragen werden können und dann ihr gift machen dann müsst ihr bei den krankheiten von denen er behauptet sie würden durch dieses bakterium verursacht werden immer diese paktieren nachzuweisen sein das war nicht der fall taktieren lassen sich im reagenzglas nur sehr schlecht nachweisen das geht auch noch mit einigen wenigen etwa die von den bakterien die wir kennen aufgrund der leistung die sofort bringen sind nur zwei prozent im labor kultiviert und vermehrbar und das was man dann einmal als bakterium definiert hat im labor ist nicht mehr das bakterium was draußen ist warum weil die idee dass bakterien im labor eine art entsprechen ein labor artefakt ist bakterien tauschen nämlich untereinander am laufenden band information aus beliebig und verändern so ihre funktion und ihre form was jetzt erst neulich auch in einer großen übersichtsarbeit bestätigt worden ist dass die paktieren in einem menschen zu unterschiedlich sie sind in ihrer biochemie in bezug auf die nukleinsäure sehr identisch sind sie gleichen sich an nämlich etwas raus ein bakterium und vom märz isoliert dann verliert es seine eigenschaften mit der zeit und kann auch nicht weiter existieren muss also einfach eine größere menge herstellen die gefährlich ein und arbeiten immer mit den aber das ist ein massiver eingriff in die natur und widerspiegelt nicht die realität das paktieren untereinander komplett ihre informationen austauschen und deswegen derart begriff die den bakterien überzustülpen versuchte wissenschaftlich nicht zu rechtfertigen ist das war das erste problem dass zum beispiel nicht gelungen ist bei allen menschen mit tuberkulose das berühmte traktieren dessen anzucht robert koch gelungen ist nachzuweisen etwa der hälfte der fälle nur das ist bis heute so geblieben das zweite postulat das helle aufstellte sagte man muss diesen isolierten erreger den muss man untersuchen im fall des bakteriums formieren und dann schauen ob er das überhaupt tun kann was man ihm zuschreibt und auch bei all diesen versuchen ist festgestellt wird die bakterien können in keinem lebenden organismus auch nicht in der leiche die ersten tag oder zwei tagen gestorben ist zur leiche geworden ist dieser mensch dieser organismus wenn sie ein tier war erst dann können die bakterien dort ihre toxine produzieren das war auch festgestellt worden und zwar durch die gesamte wissenschaft hindurch ohne ausnahme dann hat herr professor händler das dritte post land aufgestellt und hat gesagt dann muss dieser erreger der isoliert und vermehrt worden ist der muss wieder in einen gesunden organismus eingeimpft werden und dann muss die gleiche krankheit entstehen und das ist niemals niemals niemals niemand wie kam es aber dazu dass plötzlich ein hubert koch als in decker der übertragbarkeit von krankheiten gefeiert weil es das ist jetzt die frei die frage ist ganz leicht geklärt robert koch hat reputation sicher arbeitet zu recht erarbeitet dass es ihm gelungen ist dass die licht fotografie die fotografie in europa wieder neu entdeckt worden ist 1885 aufs lichtmikroskop zu setzen und den bakterien zu fotografieren das hat ihm sehr viel und zu recht reputation eingetragen weil die fotografie galt als was heiliges niemand hört sich vorstellen dass man negativ reduzieren kann dass man eine doppelbelichtung macht dass man damit manipuliert es galt als inbegriff der objektivität und der wissenschaft und man hat einfach unter fotografie ne aussage gemacht und das wirkte so stark hypnotisierend wie heute das fernsehschauen dass die leute diese aussage auch übernommen haben er hat einfach nur bakterien fotografiert die überall vorkommen daraus haben sich jetzt zwei dinge entwickelt diese paktieren machen natürlich nicht krank aber diese das dritte postulat von händler dass das bakterium krank machen muss das hat hubert koch vernetzt hat hier den wissenschafts betrug 1 geführt der bis heute beim impfen bei der influenza pandemie bis hin zum tamiflu die zentrale rolle ist er sagt dass die inflation mit dieser bakterienkultur führt an versuchstieren zur entstehung einer ähnlichen erkrankung nicht dergleichen kranken sondern einer ähnlichen erkrankung und das ist einer der zentralen betrugstaten der gesamten infektions theorie die entstehung einer ähnlichen erkrankung lesen sie selbst dach das ist hausaufgabe nummer eins für sie glauben sie mir nichts gehen sie in die bibliothek lesen sie was robert koch gemacht hat wildbahn nur das eine erzählen er tötet man sich mit gleichen gift das sie auch zu hause herstellen können kartoffelsalat im sommer eine woche draußen stehen lassen verdorbene eierspeisen überreif liegen hier packt ihren spuren durch die gegend dies finden sich überall die vermehren sich die wachsen verbauen sauerstoff gehen ins an opel über so im zentrum des kartoffelsalat oder eierspeisen oder das gammel käses ja oder der leiche und dann entstehen toxine die toxine selber damit können sie töten wenn sie das langsam immer menschen zum essen geben und das verfaulte mit starken gewürzen überdecken zb ja dann können sie jemanden chronisch vergiften oder wenn eine große ladung bekommt ein heftigen durchfall krämpfe und so weiter verursachen diese toxine produzierte fleisch polieren was ist aus aber man kann initiiertes einer maus in die vene die maus stirbt die mit der maus angeschwollen er operiert münster maus heraus und transplantiert sie unter die haut des frosches der frost und stirbt und das nennt man haut milzbrand roboter wissenschaftsbetrieb jetzt können sie sich auch vorstellen was welche tierversuche gemacht worden sind um den lungen milzbrand zu behaupten nämlich die milz der getöteten maus in die lunge des frosches zu transplantieren das ist was gemacht wird bis heute das ist was gemacht wird bei der influenza pandemie tiere während getötet durch luftröhrenschnitt dauernd wird flüssigkeiten hinein geträufelt dann sterben die tiere dann wird behauptet es ist alles auf diesen vogelgrippe-virus flugblatt das auf dem internet es dass hier auch der datei angehängt wird finden sie die literatur wie hier bei influenza gearbeitet wird keine kontroll versuche würden sie nämlich ganz normale flüssigkeiten in die tiere injizieren dann wird genau das gleiche geschehen das zweite was ich jetzt aus robert kochen aus deutschland heraus entwickelte war das robert-koch dauernd angewiesen war auf neue farbstoffe um paktieren anwerben zu können überhaupt und er hat die farbstoffe von der farbstoff industrie natürlich bekommen dann haben alle anderen mediziner und wissenschaftler die die gleichen farbstoffe genommen ein gesundes gewebe genommen haben das gesunde gewebe angesäuert und haben festgestellt jetzt habe ich auch ein farblicher schlag und kann genau die gleichen bakterien nachweisen fotografieren wie das robert koch genauso gemacht hat dann habe ich aber festgestellt dass diese farbstoffe paktieren töten indem sie lächeln debattieren reisen in dem sie die dns die nukleinsäure der bakterien hemmen die können sich nicht mehr vermehren das bakterium stück ab daraus sind die antibiotika entstand aus farbstoffen basf bayer die gefahren zusammenfluss höchst merkwürdig und so weiter und so fort aus farben ist aufgrund der infektions hypothese die pharmaindustrie entwickelt hat sich daraus entwickelt das amerikanische capital hatten in der schweiz mit diesem kapital die parallele strukturen aufgebaut um an dieses vermeintliche revolutionäre wissen der deutschen ranzukommen dem man das zutraute das sie dann etwas neues haben sowie beim haber bosch verfahren ja auch stickstoff aus der luft geholt werden kann und man jetzt nicht mehr für seinen sprengstoff bomben granaten usw salpeter aus ziele braucht weil die meere blockiert waren das ist der historische hintergrund warum hat aber die deutsche regierung robert koch eingesetzt der schon mal flüchten musste aus berlin weil tausende menschen getötet hat mit seinem tuberkulin als wundermittel angepriesen bei tuberkulose in seiner zusammensetzung entgegen dem gesetz leute auch geheim gehalten er musste flüchten oder von bismarck hat ihn wieder geheult weil man benötigt ihm trinkt um ein vorwand gegen die briten zu haben die den suezkanal sich illegalerweise unter den nagel gerissen und jetzt extreme wirtschaftspolitische und militärische vorteile hatten sie musste ja nicht mehr umständlich um afrika umsegeln sondern sie konnten durch us kanal von indien kommen mit ihren truppen mit ihren waren gewürzen als antioxidantien und so weiter und das ruhige mittelmeer fahren und das hat man ihn abschneiden wollen mit der behauptung sie würden jetzt mit randgruppen pest aus indien rand bringen deswegen quarantäne sie dürfen in keiner europäischen christian land und bei gibraltar werden sie zusammen geschlossen deswegen hat man vor 100 1000 reichsmark robert koch wieder zurück nach berlin gelockt er auf der flucht war um eben nach außen innen argument zu haben wir heute auch dass die engländer milzbrand worten willst brand am er schon gehört wir haben festgestellt dass die aus diesem farbengeschäft der bakterien an zu färben dass daraus die antibiotika später die chemotherapie und die giftgase entwickelt worden sind und die heutige pharmaindustrie mit dem gesamten kapital behindert die mit abstand mehr umsetzen als die ganzen militärhaushalte global zusammen robert koch hat wissenschafts betrug begann indem er hier das erste postulat nicht erfüllen konnte er konnte wohl einige bakterien die aber nicht bei jedem der krankheit gefunden hat konnte er züchten das wird auch heute noch gemacht aber er konnte niemals die erkrankung wieder erzeugen im dritten postulat und noch weniger konnte er natürlich dann aus diesen organismen wiederum den gleichen erreger den behaupteten arica isolieren hier seit dieser zeit gibt die grausame tierversuche wie kam es jetzt zu idee des virus robert koch wurde von pasteur das war der wissenschafts betrüger der von der französischen regierung die ja mit deutschland im krieg war deutsch französische krieg 1872 die toten wurden dann später als puppen epidemie verkauft oder auch behauptet es gebe aus frankreich die franzosen aus deutschland hin und her und pasteur der gelernt hat von reformen an den forschern frankreichs was paktieren können nicht können dieses wissen zuerst verleumdet als falsch bezeichnet hat um mit der kirche hier zu pendeln behauptet er hätte die erzeugung bewiesen um sich dann also beim start voll drin war zu sagen es war alles falsch akteuren sind im kontinuum da gibt es spuren sie können nicht in der ursuppe gezeigt wird da dieses ergebnis als die eigenen verkaufs musste aber was paktieren können was sie nicht können und hat dazu recht einige verdienste dieser pasteur der wusste das paktieren nicht krank machen können hatten trick eingeführt es musste ja das modell der säfte lehrer krankheit worauf sich die gesamte westliche hochschulmedizin beruft muss die ja ein krankheitsbild postuliert werden vor allem weil diese das konzept der solchen der panne niña zig mal angewandt worden ist und unruhen niederzuknüppeln um hunger bewegungen in den griff zu kriegen etc das hat nämlich angefangen dadurch dass der junge vatikan die angst oder erst einmal angst erzeugt hat vor krankheit in dem er behauptet hat genauso wie griechenland dass krankheit was negatives vom krankheits dämon hat der junge partie tat war geht vatikan tschuldigung behauptet krankheit ist eine strafe gottes um so seine herrschaft zu etablieren das ist einmal durch die staufer vor wenige jahre unterbrochen worden als kaiser otto bei gründung des heiligen römischen reiches zum ersten ersten 1000 einen französischen oder den französischen humanisten gerbert von auria kein stellte um einen medizin system aufzubauen dass da ja nicht da war weil man sich von rom das militärische teil hat sich gelöst vom das weströmische reich ja von oben das wissen wir und er hatte nur militärisches wissen aber keinerlei technik und nicht sie waren abschluss von universitäten von der kultur die frühe musik die haben nur kleine fensterchen banken die baupläne nutzen gar nicht wenn des handwerks wissen und ingenieurswissen was immer zusammenleben muss wenn das unterbrochen wird der nutzen die baupläne nicht sie können nichts beieinander frühen gotik sieht man das ja nur mini fensterchen eine große bauten und so weiter und so fort so erholte als support von jack alias künstler nahm papst silvester er holte die araber in jede garnison aus dem die kloster vorgegangen sind um an das antike wissen an das wissen der über die araber die es die medizin weiterentwickelt haben und vor allem eines chinesische wissen daran zu kommen weil in china gibt es nicht das konzept der ansteckung da gibt es zu viel zu wenig energie da gibt es den einfluss lateinisch influenza durch die zu-oder abnahme von licht und wärme im frühjahr und im herbst aber die ansteckung die idee gibt es dort nicht auch nicht in der ayurvedischen medizin das ist was typisch kriegerisches europäisches diese idee dass krankheit was negatives ist die hat von der große arzt kann – im römischen reich leibarzt von marx auch ihn hat das zurückgenommen hat gesagt wir haben erkannt dass nicht die sünde krankheit macht sondern dass sünde die folge von krankheit ist und sein kann wenn heute an die agentes von dr hammer der neuen medizin über psychosen die ich ja so einem computerprogramm darstellt kann diverse konstellation als aktivitäten im hirn an verschiedenen stellen plötzlich der wechsel von maniche auf depressiv und verschiedene andere eigenschaften dann ist das hoch aktuell daran setzte der board von auria katar wieder daran festgemacht und die reichsgründung war roman und menschlich allerdings kippte das sehr schnell ins gegenteil wieder als papst silvester nicht mehr lebte er war nach 34 jahren waren beck und dann entstanden ganzen heilige römische reich deutscher nation gesundheits gerichte diese information in büchern aus dieser zeit die halten wollen sind hauptsächlich im protestantischen gebieten konnte der vatikan nicht alle einsammeln und daraus geht hervor dass im gesamten deutschen reich gesundheits gerichte da war wo ihn voran stehen ein priester und dann die gemeinde oder stadträte entschieden haben wer ein heiliger krankes wenn er tatsächlich krank ist oder aber auch wer ein böser krankes den gott straft und wird deswegen auszusetzen ist dieses aussatz konzept ist deckungsgleich in allen gesundheits gerichten wo die daten heute erhalten blieben sie in den gesamten römischen reich zu beginn des 11 jahrhunderts natürlich waren krankheiten reale krankheiten haarausfall schwellung waren bestandteil dieser definition aber auch so tritt diese geschichten wie die behauptung der den albtraum vielleicht hat den achtzigern rufen oder laut geschnarcht oder so und nochwas fies und gemein was sozusagen der erste aids test im mittelalter gänsehaut bei luftzug das war ein ausschlusskriterium und der menschwürde tätowiert bekam noch weniger weiß die letzte zeitung wusste aber alle besiedelten gebiete verlassen durfte sich bei durchführung der todesstrafe dort nicht mehr blicken lassen das war das aus satz konzept ab beginn des elften jahrhunderts und dann nach einsetzen der kleinen eiszeit 1308 all slots bevölkerungsdruck vom norden machen süden stattgefunden hat als dort die apfelplantagen in norwegen weizenfelder nicht mehr produktiv waren weil es massiven kälte anschluss gab es im neu gegründeten heiligen römischen reich deutscher nation gab es spannung gab es hungerkatastrophen und so weiter und so fort und man führte dann vor allem nach diesem starken erdbeben epizentrum im friaul 1348 dass die ganzen mittelmeer städte in schutt und asche legte was von den orthodoxen als beweis des anti christus her genommen worden ist und tatsächlich die öffentliche ordnung zusammenfiel weil die zentrale drehscheibe des welthandels auf europa zu nämlich venedig auch zusammengebrochen alle handelslinien zusammengebrochen ist die währung zusammengebrochen und so weiter dann hat man dieses konzept eins zu eins verändert man hat es übernommen eins zu eins die gleiche krankheits definition das gleiche muster priester gemeinde oder stadträte und dann eine ganze gruppe als von bestraft zu behaupten sie hätten pest um ganze stadtzentrum abzuriegeln die zu massakrieren zu verhungern zu vergiften wie goethe das beschreibt man hat das in paestum getauft später als der vatikan die definitionsmacht über die medizin als die verringert war durch die nationalstaaten revolution amerikanische französische revolution hat nur dieses konzept in pocken umbenannt aber genau die gleiche idee und dann natürlich heute in unzulässige krankheits definition wie es zum beispiel auf jeden fall hatte die bevölkerung eine riesenangst wenn solchen behauptet worden sind weil dann klar war kann in quarantäne gesetzt werden nur dann massakriert werden man muss der medikamente nehmen wie es goethe beschreibt wo tausende gestorben sind weil nichts zum essen da war weil soziale unruhen gab etc und die überlebenden applaudierten daher resultierte die angst und daher war dieses medizinsystem was in krisenzeiten immer sofort repressiv war was aber aufgrund seiner geschichte krankheit immer negativ gesehen hat als was bösartiges der teufel der ihn mir wohl und macht und klappt so wächst und außerhalb der kontrolle gerät und tatsächlich auch noch übertragen wird der fluch der krankheits dämon auf den anderen diese angst war so drin und das medizinsystem aus der die pharmaindustrie die mächtigste kraft auf diesem planeten hervorgegangen ist gibt das nicht auf und wird das auch freiwillig nicht aufgeben müssen ein bisschen nachhelfen dazu kriegen ist jetzt noch weitere informationen nämlich wie sich jetzt die idee eines virus realisiert hat und wie aus dieser idee die gentechniker vorgegangen es war so pastor wusste um wieder bei pasteur anzuknüpfen das taktieren nicht krank machen können punkt aus sind genügend versuche gemacht und publiziert worden in deutschland unter anderem doch max von pettenkofer der aufgezeigt was cholera ist und wie cholera ganz einfach zu vermeiden ist so pastor kam jetzt mit der idee weil er ja auch im auftrag arbeiten musste um ein argument zu haben dass man die franz dass man die engländer nicht durchs mittelmeer durch lässt bei gibraltar den sack zumacht und die abknallt und hat behauptet es gäbe einen neuen erreger und der macht seien krankheits gift auch im lebenden menschen und diese idee fand er gift lateinisch virus das war die idee hat gesagt es ist tausendmal kleiner wir nehmen so dichte filter wobak tieren überhaupt nicht durchgehend drückt hier die flüssigkeit durch sein leichen gift spritzt das in das gehirn von hunden die einem holzpfahl senkrecht angeboten worden sind ein drittel des volumens des hirns vom hund dem pleß dass auf der anderen seite zuvor heraus aircraft er bellt er schäumt er stirbt tollwut nichts anderes hat pastor gemacht pasteur der denn auch behauptete er das gegengift gleich zu seinem gift zu sein virus um das impfkonzept was ursprünglich dann in frankreich stark vorangetrieben worden ist weil er die deutschen ihre antibiotika arten und ihre chemotherapie hat in allen seinen ging massiv bedroht er war doch noch so viel meint dass er seine betrugstaten säuberlich parallel zu sein labor büchern seinem tagebuch anvertraut hat vor aber verfügt hat dass dieses seine aufzeichnung niemals veröffentlicht werden dürfen die familie ist super reich geworden natürlich doch diese geschichte der letzte männliche nachfolger pastor hat sich aber nicht alle halten er hat ein bisschen mehr gewissen noch als sein vorfahre und herz der amerikanischen forschung der princeton university zur verfügung gestellt und hat professor gerald kaiser 1993 eine analyse publiziert in englischer sprache wo gezeigt worden ist das passt werben massiv und bei allen dingen betrogen hat geimpfte tiere die quasi dann überlebten wenn sie infiziert waren sie in diese nicht vergiftet worden die kontrolltiere die dann ohne impfung gestorben senat massiv vergiftet und so weiter und so fort das war pasteur pastor der erfinder der idee eines kleineren wie es dass man im lichtmikroskop nicht sehen kann ein eines kleines erregers krankheitserregers der aber immer sein gift macht seine krankheits gift was nur im modell auf das man ja schon jahrhunderte aufbaute ein modell das im krieg denkt aber nicht in symbiose wie die wirkliche biologie nur funktioniert dieses modell zu erfüllen postuliert um einen politischen hebel gegen england zu haben passt für die idee eines virus was passte aber nicht an konnte ist dass es ein mikroskop geben wird das viel stärker vergrößert noch altes elektro als das lichtmikroskop nämlich das elektronenmikroskop um damit kleinere strukturen zu erkennen die man zuvor nicht erkennen konnte und mit diesem elektronenmikroskop war es nach dem zweiten weltkrieg davor um zur verfügung stand war es nun möglich kleine strukturen zu erkennen und wagt sich kleine strukturen erkannt die tausender kleiner center reizen bakterium matt bomer kant die selber noch leben konnte man hat erkannt dass paktieren sporen bilden wenn sie langsam absterben sterben paktieren schnell ab beim es erhitzt und austrocknet und so weiter dann bilden sie noch kleiner partikelchen die selber nicht mehr leben können die aber aus eiweiß sich zusammensetzen und in der mitte nukleinsäure haben und dort noch anderen packendes überleben als nahrungsgrundlage zur verfügung stehen um sich selber aus dieser misslichen situation zu retten so was hat man bei bakterien gesehen und bei ganz einfachen organismen beim pils bei einer amöbe bei mir zum ersten mal aus einer ganz einfach gebäuden abgebaute neige aus mir aber niemals in einem menschen niemals in einem tier oder in einer pflanze und das können sie ganz einfach überprüfen sie können die virus frage im ersten schritt überprüfen indem sie nachfragen ja wie werden denn die wir haben heute nachgewiesen wenn ein virologe behauptet er dem influenza-virus isoliert denn wird auf das hühnerei und den hühner embryo verwiesen was man jetzt auch bei der influenza pandemie planung auch sieht in den medien sie arbeiten mit hühnereiern sie töten hühner embryo dass die moderne form der tierversuche die auf robert koch zurückgeht und sagen wenn der hühner embryo stirbt dann war das ein virus und wir haben den virus isoliert aus dem gestorbenen die hammer was raus genommen als menschen wermes indes gespritzt und je nachdem wie der hühner embryo stirbt an welcher stelle er zuerst fleckig wird dann sagen sie das ist jetzt dieser oder jener typ ein virus das wird als isolation dargestellt wenn jeder embryo getötet werden kontroll versucht natürlich keine spritzen sind die gleiche menge an stabiler lösung hinein stück der hühner embryo genauso sie können es auch dadurch überprüfen wenn sie die fotos anschauen wie es so als viren ausgegeben werden und sie werden fürchte sie sind deckungsgleich mit aufnahmen aus ganz normalen zellen mit elektronenmikroskopischen aufnahmen aus zellen hier simon ausschnitt aus dem zentrum einer zelle die sehr produktiv ist das sogenannte golgi apparat der alle möglichen substanzen herstellt und die flossen sich natürlich ab in kleinen besiegelten die alle unterschiedlich groß sind aber die keine nukleinsäure in sich tragen ein größerer fed partikel wird den als pockenvirus bezeichnet hier sehen wir die taktieren in den zellen die mit auch anderen die uns den sauerstoff haben hier sehen wir zwei kleine und diese partikel sind wir doch sondern eine zelle hat ja der muskelzelle tausende leberzelle 2000 die hier in dieser im durchschnitt der aus einer zelle heraus genommen worden ist die in kunstharz gebettet und dann mit diamant messer und ganz kleines stückchen abgetragen worden ist mit dem elektronenstrahl hindurch geleuchtet sehen wie hier dann die spitze von so einem meterhohen trümmer und diese partikel werden tatsächlich als viren verkauft ohne die isoliert zu haben ohne die in isolierten zustand zu zeigen dass sie genauso ausschauen wie das was auf diesen fotos als viren behauptet wird hier zum beispiel foto als als hiv wurde durch die welt ging aus der publikation von montana da sieht man gerade die sich partikelchen von der zelle in eine zelle hinein absondern oder aufgenommen werden in der biologie diesen vorgang exotische oder endozytose wenn etwas hineingeht in die zellflüssigkeit oder aus der zellflüssigkeit hineingeht mit strukturen die stabil sind die nukleinsäure in sich tragen die den organismus verlassen können wie die sogenannten viren oder bakterien die man fragen nennt oder das was aus meer entdeckt haben die allesamt harmlos sind hat das nichts zu tun das sind ganz normale bestandteil der zelle oder im fall der lustigen fotos die als influenzaviren dargestellt werden wir sind einfach gemüse aus fetten und eiweißen wenn ich die kräftig schütteln im ultraschall pa zb und die denn da stelle die zerfallen sehr schnell sie haben sich alle keine nukleinsäure und sind unterschiedlich groß daran können sie erkennen dass es betrug ist und natürlich das nicht behauptet wird sowas hätte man in der zelle gesehen gar nicht behauptet wird so etwas hätte man isoliert auffallend ist jetzt weil die jetzigen schweinegrippe-pandemie dass es sich jetzt bemühen fotos herzuzeigen die partikel darstellen die einigermaßen gleichförmig sind sie können sie überprüfen indem sie nach einer wissenschaftlichen publikation fragen in der dokumentiert und belegtes dass ein virus existiert es im organismus gesehen wird dass es daraus gelöst worden ist von allen fremd bestandteil befreit und im isolierten zustand sowie beim weltspartag auch ihre euro schon isoliert sein müssen knöpfe wäre nicht angenommen kaugummis auch nicht um dann weiter diese partikel biochemisch zu analysieren im ersten schritt sehen sie eine wissenschaftliche publikation lässt sich daran erkennen der titel der fachzeitschrift und natürlich die zwei datumsangaben wann das manuskript an die redaktion eingesandt worden ist und wo es nach prüfung durch drei andere arbeitsgruppen die uns als autoren nicht bekannt waren geprüft und akzeptiert worden es das alles belegtes was wir aussagen und das schritt für schritt nachvollziehbar ist nur das ist wissenschaft was überprüft und nachvollziehbar ist nicht irgendwelche fotos isoliert als fotos nur auf dem internet außerhalb einer wissenschaftlichen publikation oder in lehrbüchern hier haben wir denn im detail aufgeschrieben was wir gesehen haben was wir gemacht haben wir haben sogar die maschinentypen benannt den hersteller der bio chemikalien die benutzt worden sind um dieses diese struktur im organismus darzustellen sie daraus titulieren und den biochemisch zu charakterisieren und wir zeigen hier dass wir diese partikel in der alge in großer anzahl finden und sie alle gleich sind hier in einer größeren vergrößerung da liegen diese partikel dicht gepackt in einer tieferen ebene hier sehen wir den kernbereich die nukleinsäure trennende innere hülle ohne äußere hülle aus eiweiß immer die gleiche form und zusammensetzung nämlich eiweiße drum herum und in der mitte nukleinsäure diese fotos im organismus müssen natürlich genauso ausschauen wie die partikel die wir isoliert haben und in reiner form im elektronenmikroskop darstellen das dauert in etwa zehn minuten nachdem diese strukturen isoliert hat so kann der laie erkennen ob er gleichmäßige partikel sieht von denen behauptet wird ja das sind sie im organismus und so ein foto gibt es zu keinem der als krankheitserreger behaupteten wären weder bei puppen beim uns bei masern hepatitis a b c d e f g und so weiter noch den sogenannten und behaupteten influenza-viren das wichtige an der neuentdeckung der bären ist neben der darstellung dass ich tatsächlich etwas hab und darsteller am elektronenmikroskop system so aus wie die im organismus ist dann die sogenannte biochemie ich nehm die partikel löse sie auf und trenne in einem elektrischen feld die moleküle nach der größe auf weil es sehr viele moleküle sind in einer reihe lassen sie sich an färben und zeigen auf in diesem strickmuster oder banden musste wir es nennen wie viele unterschiedliche eiweiß typen wir haben und wie große sind in dem ich hier mache einfach mitlaufen lassen weitere biochemische untersuchungen zeigen dann an diesen weißen hängen zuckermoleküle drang mit einer zucker färbung und dann können wir diese weise sogar in ihre bestandteile zerlegen und haben jeweils festgestellt jeder virus isolation die hundertfach durchgeführt haben sehen diese partikel immer gleich aus und sie setzen sich immer aus diesen gleichen eiweißen zusammen es gibt immer das gleiche strich also banden muster das nennt man biochemie das ist für keinen der behaupteten viren publiziert und dokumentiert dort gibt es nur modelle und eiweiße vereinzeln eiweiße die in den zellen aus den hühnern prionen oder aus zellkulturen als krebs zellkulturen dem reagenzglas wachsen können werden sind da wird behauptet sie seien bestandteil eines ganzen was nicht existiert was die gesehen worden ist das nicht fotografiert worden ist was nicht bio chemisch charakterisiert worden ist hier kommen wir zur nukleinsäure und stellen fest dass diese nukleinsäure aber ziemlich groß ist und dass diese nukleinsäuren wie in allen bakterien die nukleinsäure organisiert kreisförmig geschlossenes denn zerschneiden wir diese nukleinsäure mit molekularen schere in kleinere stücke und addieren die größte kleinen stücke wieder auf und kommen immer auf die gleiche größe wie im versuch wo wir die nukleinsäure als ganzes auftreten wir bekommen immer das gleiche banden muster heraus das ist die biochemie der nukleinsäure genauso wenig publiziert bei allen anderen als krank machen da hatten wir da gibt es das nicht weil diese partikelchen diese benutzten entweder künstlich hergestellt eiweiß und fett gemische die geschüttelt werden und dann kurzfristig darzustellen sind sofort zu fallen da wird die zusammensetzung niemals aufgezeigt als jeder überprüfen kann ob das ist ja ein eiweiß fett gemäss was du hier künstlich her genommen hast oder das sind ganz normale bestandteile der zelle bis jeder biologe kennt ihr schon gezeigt haben ist durch hartnäckiges nachfragen denn bei hiv des eingeständnis gekommen dass hiv nur im konsens in der herrschenden meinung im internationalen konsens als nachgewiesen als wissenschaftlich nachgewiesen gilt und wissen aber das gilt nicht ist es womit sie nicht gerechnet haben diese brüder und schwestern die das betreiben ist das nämlich seltsamerweise zufall es der zufall so will 1000 jahre nach gründung des heiligen römischen reiches deutscher nation zum ersten ersten 2001 das ihm aktions gesetz in kraft getreten ist und dieses infektionsschutzgesetz fordert eine wissenschaft auf den jeweiligen stand der technik und nicht spekulation nicht konsens nicht herrschende meinung nicht an erkenntnisse nicht ein gilt sondern ein ist paragraph 2 des infektionsschutzgesetzes im sinne dieses gesetzes ist hier das eingeständnis der ulla schmidt nach vielen jahren hartnäckigen nachfragen es gilt nur als nachgewiesen im jahr 2000 haben wir die beweis frage auf alle krank machenden ihrem ausgedehnt und haben festgestellt auch hier die gesundheitsämter und hier die bayerische landesgesundheitsbehörde des bayerischen landesamt für gesundheit und lebensmittelsicherheit gesteht ein leider muss ich ihnen mitteilen dass der öffentliche gesundheitsdienst einschließlich der gesundheitsämter des landesamtes für eine beweisführung für oder gegen die existenz von viren nicht zuständig ist leider kann ich ihnen auch keine zuständige behörde nennen das robert-koch-institut hat nie beantwortet immer nur aufs internet und diese hier beziehen sich nicht einmal aufs rk ii die vom gesetz her paragraf 4 des infektionsschutzgesetzes gezwungen sind eigenständig diese forschung über ursachen dieser krankheiten die als infektions behauptet werden durchzuführen und sich nicht auf die aussagen der amerikaner oder franzosen oder der grünen männchen hinter maß zu berufen sondern eigenständig forschung zu benennen hier des ein gestandenes aus bayern vom dr dr privatdozent heinz render dass sie und die anderen nicht zuständig sind und er auch keine behörde nennen kann die eben die existenz eine beweisführung zuständig sind obwohl das infektionsschutzgesetz natürlich ganz klar fordert die bevölkerung zu informieren und wir freue ich mich impfen lasse oder therme fluss druck da muss doch klar sein ob die viren überhaupt existieren er hat wohl vergessen die unterschrift zu leisten oder gedacht so entzieht er sich wenn es zusammenbricht diese waren idee dass er die strafe ziehung dem strafvollzug entgeht indem er denkt ich hätte es gar nicht geschrieben die unterschrift haben sich nachgeholt von seinem präsidenten der hier bestätigt die von ihm zitierte aussage meines mitarbeiters herrn dr dr heinz render würde so mitgeteilt und selbstverständlich zutreffend und er verweist auf literatur im zusammenhang mit der influenza pandemie auf das jahr 1933 und da wissen sie jetzt schon ganz genau dass das nicht sein kann 1933 war die idee das elektronenmikroskop ist gerade entstanden die ersten geräte standen mediziners nach dem zweiten weltkrieg zur verfügung also auf eine literatur zu beziehen in der es nur grausame tierversuche gibt und keine isolation dargestellt worden cassis plumper betrug wenn man ihn nur als solches erkennt hier die unterschrift von professor der auch hier wieder das glaubensbekenntnis bringt das früher von der katholischen kirche gepredigt worden ist krankheit ist eine strafe gottes das ist so und das wird exekutiert mit aussatz mit pest später mit pocken und so weiter bezogen auf die infektion logisch bedeutung von influenza-viren für die ausbildung von erkrankungen bei kindern menschen ihres aktuelle haben wird die vom grundsatz her unter den einschlägigen wissenschaftlichen einrichtung und organisation ein weltweiter konsens besteht ergibt sich für uns für einen nochmaligen der leistung in der sache oder infragestellung dieses konzepts kein handlungsbedarf eine beweisführung hat er nie geliefert aber auch eine infragestellung dieses konsenses kein handlungsbedarf freche mörder die man group wie wir aufgezeigt haben die von der justiz geschickt geschützt werden natürlich fragen sich denn die leute könnte impfen nicht doch auch schützen wie die landtage der deutsche bundestag usw behauptet haben das zu jeder impfung die öffentlich empfohlen wird ist natürlich eine risiko nutzen analyse gibt wenn man geschaut hat hier sind paar kranke die ein während die anderen nicht hatten nutzen und dann schauen wie viele leute durch die impfung getötet werden wie viele leute durch die impfung gelähmt bleiben und das sei dann der nutzen zeit groß die leute würden nicht mehr krank werden und eben die impfschäden seien gering diese risiko nutzen analyse die immer behauptet worden sind ist 1900 im jahr 2004 eingestanden worden das darüber hinausgehende und in vorangegangenen schriftwechseln wohl missverständlich so oder ähnlich bezeichnete nutzen risikoanalysen bestehen nicht auch hier glatter betrug als nach dem zweiten weltkrieg während im zweiten weltkrieg vom klar geworden ist dass die infektions theorie falsches doch grausamste infektions versuche von wären im ersten weltkrieg zwischen erster und zweiter weltkrieg wo alle mitgemacht haben und autor eines buches sich darüber wundert warum niemand über diese gräueltaten in afrikanischen kolonien millionen menschen umgebracht worden sind mit quecksilber verbindung mit 18 verbindung wo sogar schwarze vom stern wärme sterben alle farben des regenbogens angenommen warum das nie genannt wird weil alle mitgemacht haben die autoren benennen dass diese cruyff schlimmer sind als alles was zuvor geschehen ist bevölkerungskontrolle in afrika traditionell im mit der infektions theorie nicht nur in europa ist seiner zeit als goethes versuchte die bevölkerung davor zu warnen sondern in afrika jetzt war klar durch die infektions versuche an den sich auch im zweiten im dritten reich ein zweiter im zweiten weltkrieg das robert-koch-institut maß und maßgeblich daran beteiligt hat die versuche durchgeführt hat gegen den willen ohne einwilligung der betroffenen ist festgestellt worden die infektions theorie falsch die viren können wir nicht zehn sind nicht nachgewiesen worden die paktieren geschichte sowieso falsch aber das modell das ja krankheit übertragbar und das eben das einen materiellen überträgern informationen geben muss die sich auflöste in form der bakterien hypothese unter wären hypothese die musste und die es weitergetragen worden wiederum durch mediziner die nicht vom modell ab lassen wollten weil sie mit diesem modell ja in ihre position reingekommen sind und weil diese politik ja staatstragend war nachweisbar seit otto von bismarck was ist passiert man behauptet auf der einen seite es gibt viren die vermehren sich so langsam die kann man nachweisen aber sie sind da und machen krank und sie produzieren die krankheits gift ihre zerstörende wirkung auf der anderen seite hat sich daraus das modell entwickelt das paktieren erst durch diese mobilen elemente infiziert werden müssen und dann erst virulent werden sagt man die brücke gemacht zwischen der idee das paktieren kann machen und der idee der viren die heute noch im diphtherie modell xt weiter existieren das diphtherie bakterium seinen jeden und erst wenn es infiziert würde durch einen virus dann wird’s virulent und land uns krank das war eine brücke die bis heute weiter existiert und aus dieser brücke entwickelte sich die heutige molekulare genetik durch die versuche von emmi in den vereinigten staaten 1944 auf die erwin scharf in seinem buch das feuer des heraklit auch hinweist was achtmal war taktieren die waren rund und rosig mit denen hat man keine grausame tierversuche gemacht und sagt design harmlos dann wird den es drauf gegeben auf diese paktieren sie wären rundlich und grantig macht grausame tierversuche mit ihm und behauptet jetzt sind sie krankheitsursachen und die information für das krankheitsbild ist in die bakterien übertragen worden diese theorie im diphtherie modell bis heute war die der zeitpunkt und bade ausgangspunkt der entwicklung der molekulargenetik mit dieser theorie hat professor hacker in der ddr karriere gemacht mit dieser theorie ist einen westen übernommen worden hat hier theorien die theorie weiterentwickelt preise gewonnen und ist heute das chef des robert koch instituts diese theorie dass die informationen für das krankheitsbild für das toxin auf der nukleinsäure ist hat diesen ganzen forschungszweig entstehen lassen und millionen und milliarden würden hinein investiert und aus dieser idee kam die idee des gehens dass es auf der nukleinsäure liegt das hier wie in einem buch eine information ist und diese information umgesetzt wird in eiweiß und so weiter und das haben wir ja heute in form der gentechnik die behaupten man können eingehen isolieren in form einer buchstaben abfolge auf der ds und in einen fremden organismus hinein tragen und so macht dieser fremde organismus uns impfstoffe vitamine und was weiß ich alles oder im gift gegen den maiszünsler und so weiter wie es aktuell bei monsanto mais das war die geburtsstunde der molekularen genetik vorangetrieben durch mediziner um das krankheits modell der vergibt des körpers durch viren durch bakterien durch krankheitserreger aufrechtzuerhalten was tatsächlich gemacht wird und was die genetik machen kann die biochemie hinter der genetik ist die struktur der chromosomen ganz in groben darzustellen dann auch diese abfolge darzustellen den aufbau den chemischen aufbau der moleküle die die den es ausmachen sie haben daraus dem modell postuliert was bei einigen eiweißen des bakteriums tatsächlich so funktioniert aber was beim tier und beim menschen nicht der fall ist es ist das modell das im zellkern systematisch dargestellt die nukleinsäure vorhanden ist information dass hier die boten substanz abgeschrieben wird die boden substanz verändert sich stücke werden herausgeschnitten die fertige boten substanzen als m rna messenger als als boden substanz den zellkern verlasst und das aufgrund dieser basis ein eiweiß hergestellt wird das ist die zentrale annahme der molekularen genetik dass das so funktioniert bei einigen eiweißen im bug tieren aber nicht beim mensch nicht beim tier nicht bei der pflanze dort haben sie festgestellt dass eiweiße entstehen ohne dass man den nukleinsäure dazu findet dass man weise hat die entstehen in der zelle obwohl die grob verlage auf dem chromosom auf einem liegt vorlage von andré stück auf dem anderen kommunen liegt und überhaupt keine vorstellung hat wie sollte es den materiell aneinander kommt das ist eine der erkenntnisse dass dieses modell das es hier ein buch des lebens gebe wonach alles was uns ausmacht in der vererbung in form eines moleküls im zellkern dass die vererbung darauf geschrieben das ist falsch der antrieb kam um die infektions theorie aufrechterhalten zu können was in praxis gemacht wird ist man nimmt kleine kringel an den ist ich sagte ja die dns tabak tieren besteht aus kringeln ganz großen kringel kleinere kringe und zum mini kringeln nancy plasmide und diese plasmide kann ich in der tat sehr stark vermehren indem ich einfach paktieren von mehrere die bakterien tötet die kringel rausholen die kringel auf schneide und ein fremdes stück nukleinsäure das herausnehmen und fremde steen einfüge das wieder verschließe und diese fremden u clean soll im kringeln plasmid wieder in bakterien vermehren um sie aus den bakterien wieder rauszunehmen da behaupten sie das sei das gehen drauf angetrieben durch die medizin des krankheits gehen lässt gehen von krankmachenden faktor von toxin von gif tiff die lehre gift und gegengift diese kringel allerdings wenn sie im tiere und pflanzen eingebracht werden sind sehr gefährlich das gibt’s nämlich im tier und dem menschen in der pflanze gibt es diese geringe nicht diese kringe haben die eigenschaft zu fusionieren mit unseren chromosom trinken dort ein und lösen die chromosomen und den zellkern auf wie erwin scharf dass in unserem gast buch das vor dass herr klipp 1979 schon vorher gesagt hat und davor gewarnt hat dass das in die tat umgesetzt wird selbst in deutscher sprache im deutschen ärzteblatt nummer 94 heft 51 bis 52 vom 22 dezember 1997 auf seite 3465 im internet frei und kostenlos verfügbar ist nachzulesen dass diese fremde dna auch über nahrung und die muss nicht deklariert werden wenn diese substanzen unter einem prozent 0,9 enthalten sind was nur realitäten riesen masse an kringe bedeutet weil die kirchen so ganz klein sind und fast nichts wiegen dass das im menschen den zellkern aufhörst die gms verändert den zellkern aufhörst den wir brauchen weil er den jeweiligen stoffwechsel immer koordiniert und in Resonanz damit geht und dann aufrecht erhält und wie wir wissen je nach zelt typ ganz unterschiedlich sich verändert diese artikel aus der Zeit vom 12.06.2008 bestätigt das was ich vor 20 jahren von gelernt habe nachdem mir meine betreuer gesagt haben die modelle dir lernen müsse für die klausuren und weiter die gelten bei uns im labor schon lange nicht mehr aber sie gern noch 20 30 jahren in den lehrbüchern stehen und wahrscheinlich noch länger als klaushof fragen verwendet werden hier können sie nachlesen schwarz auf weiß dass ich die ganze idee der genetik in luft aufgelöst hat das genom galt als unveränderlicher bauplan des menschen von dieser idee muss sich die wissenschaft verabschieden in wirklichkeit sind unsere erbanlagen im ständigen wandel begriffen vor zwei jahren saßen an der university of california 25 genetiker zusammen um die feinde frage zu klären was ist eingehen der versuch den crimp begriff ihres faches gebiets präzise zu definieren erwies sich jedoch als überaus defizit das expertentreffen wäre fast im disaster geändert wir hatten stundenlang es sie zum jeder schrie eben an es bekommt sie ein gefühl was hier in den universitäten die selbst werden schlesier tatsächlich abläuft was die regisseure in den chromosomen streng von menschen oder tieren da gehört auch ein pflanzen zu tage von sprengt die bisherigen denkmuster der genetik vor allem die medizinforschung aus der das jahr hervorgegangen ist steht vor neuen herausforderungen klar weil sie denkt den körper ist unveränderlich erst determinierte zahlen gehen es gibt in die guten gene die bösen gene die idee sei erstmalig mit nobelpreis auch belohnt worden harald zur hausen hat etwas patentiert diese idee und als gebärmutterhalskrebs wir dann in form eines impfstoffes auf dem meer auf dem markt gebracht körper und seele deren gesundheit krankheit entwicklung alterung unterliegen einem genetischen wechsel spielt dessen komplexität alle bisherigen vorstellungen übersteigt und jetzt ganz konkret zentral die genetiker müssen sich von ihrem bild einer stabilen genoms verabschieden in dem veränderungen krankhafte ausnahme sind und was machen sie sie nehmen zwei zellkulturen definieren die eine als krank die andere als diese krebsart und sagen der unterschied ist dieses krankmachende gehen das läuft in wirklichkeit das erbgut eines jeden ist in beständigen umbau begriffen die folge jeder organismus jeder mensch selbst jede körperzelle ist ein genetisches universum für sich das ist die biologische versuch realität sehen sie selbst

Hier ist mal wieder einen preis vergeben worden robert koch preis natürlich um die infektions theorie aufrecht zu erhalten diese zwei forscher haben sich kennengelernt und dann ließ man mal nach bietet gegangen ist ja die zwei haben sich entschlossen 1993 nach einem neuen infektionen und krebs erregenden agents zu suchen und dies war der anfang einer wissenschaftlichen und vor persönlichen verbindung. Wir waren damals für die einrichtung eines forschungslabors an der abteilung für pathologie der columbia university in new york 15.000 dollar und die stelle vor einem labor an zur verfügung gestellt worden erinnert sich an ein labor war kleiner als eine öffentliche toilette.

So sind die sich näher gekommen das geld da musste man kreativ sein das geld unter platz reichten für die anschaffung eines geräts wird die polymerase kettenreaktion die zum das dem herzstück des labors werden sollte deshalb war ein gerät das macht wahr macht kalb machbarkeit und vermehrt so immer in einem zyklus polymer easyad neue dns aufgrund dessen was vorhanden ist und ein kleiner trick kann man auch anwenden begann mit der methode etwas herstellen was vorher nicht da war und jeden beliebigkeit diesen oder jeden verbrecher dann zu behaupten. Diese PCR ist zum herzstück des labors geworden der entscheidende stadt setzt die forscher entschieden nicht zu versuchen den erreger zu isolieren und zu kultivieren sondern seine erbsubstanz nachzuweisen. Dazu verglichen sie die den hang von zellen erkrankter gewebe mit den aus gesunden Gewebe das ist das was auch harald zur hausen gemacht hat, man sagt einfach das ist die Erbsubstanz die stabil das definieren wir als gesund diese zeit kultur diese zeit kultur als krank unter unterschied patentierbar als virus das virus taucht nicht auf und auch das modell einer ganzen dns oder Nukleinsäure eines Erregers taucht nirgendwo auf immer nur Stückchen dementsprechend des Modells behauptet sie seien bestandteil davon und die den patentiert und da behauptet man mache gentechnik und aus dieser Gentechnik wurde der Impfstoff, der denn uns der den pubertierenden Mädchen gespritzt wird mit irrsinnigen mengen an Adjuvantien, an Giftstoffen damit der Körper überhaupt reagiert. So verwundert sie auch nicht die aussage von diesem Biologen professor klein aus Stockholm das dümmste news schlauer als der intelligentesten biologe im bereich da wird auf den beipackzettel wird hier tatsächlich klartext gesprochen hier ist drin gentechnologisch hergestellte also platz bietet dabei urin aktivierte nukleinsäure die den zellkern auflöst Aluminiumhydroxid Quecksilberverbindung und so weiter Aluminiumhydroxid brandgefährlich löst nervenzellen auf und hier im Veterinärbereich ganz klar dass es hier ein toxisches prinzip gibt durch diese substanzen vergiftung durch organische quecksilber manifestieren sich in form von zentralnervösen störungen wie ataxie hyper ist die tremor krämpfen und parallelen natürlich auch tod wirklich sind auch allergisch oder sogar anaphylaktische reaktion zum beispiel nach verabreichung von pharmazeutischen präparaten die quecksilberverbindung hat konservierungsmittel enthalten die Tiermediziner sprechen die nebenwirkung offen an das verschweigen alle ärzte diejenigen dies überreden wollen besonders verwerflich wenn es um mütter handelt die eben keine zeit haben jetzt zu reservieren die einfach total verängstigt und den zustimmen dass ein fremder mensch mit gewalt in dieses kind ein trinkt es spritzt und dort was deponiert nämlich gibt da gibt es ein populäres englisches wort umgangssprachlich dass so was hier gemacht wird das resultat ist bei männern deutlich zu sehen die mythen spermien dort kann ich die miete mindern direkt im lichtmikroskop sehen und stellt fest dass es kaum noch männer gibt die die volle anzahl damit auch unseren in ihren spielen auch bei zu stürzen ganz mit anderen methoden selbst im auge erkennen in der sogenannten makula degeneration und mal hat entdeckt dass quecksilber einsam killer ist in südtirol heißt die höchste rate an unfruchtbarkeit bei männern warum hier ist grausam durchgeführt da eine impfpflicht wo menschen die nicht ins leere kinder nicht impfen lassen dann strafe zahlen müssen früher ins gefängnis kam und so weiter gehen das recht über die kinder entzogen worden ist was jetzt in sachsen gerade wieder anfängt im aktuellen auto berichten wir über ausgabe 3 dieses jahres jahr und dann kommt die erklärung die hypothese der mediziner könnte das übermäßige vorkommen des umweltgiftes quecksilber im alpinen raum sein markus kurth vorher dachte ich wenn nach südtirol geht da gehe ich jetzt natürlich nicht mehr hin dass ich da besonders zum kleber auf dem berg aber nein über brenner ist wie quecksilber auf der anderen seite von brenner im tiroler österreichs ist keine unfruchtbarkeit in dieser rat nachzuweisen weiß denn kein quecksilber im alpinen raum fanden so wird das was in den impfstoff nicht wegdiskutiert es wird einfach weg diskutiert dass das Aluminiumhydroxid brandgefährlich ist es wird den körper injiziert das wird deponiert dass dich kanal ist so dünn dass es nicht raus altern kann die Ärzte müssen darauf achten dass die nadel nicht benetzt ist weil sonst gibt es eine konstante entzündung und der impfstoff könnt ihr aus aitern es führt zum stärken abszess hier hat ein wissenschaftler festgestellt dass ebendieses Aluminiumhydroxid die Nervenzellen auflöst es ist festgestellt worden dass dieses alumina mit oxid entlang der aufsteigen nerven ins gehirn kommt, die blut-hirn-schranke überwinden und an der stelle wo die aufsteigenden nerven zu absteigen nerven gern hat sich ihr nerven dort wird nicht weitergeleitet dort zerstören die nervenzellen die synapsen und es findet sich Eiweiß Aluminium Ablagerungen bei den Leuten die den kein Gedächtnis mehr haben, das nicht nur den alltag anfangs gesagt zielt das ganze immer auf Vergiftung gehalten idee das fce gift und gegengift folgen man muss den erreger bekämpfen dass das krankheits gift produziert und diese infektions theorie wird auch heute politisch benutzt um krisensituationen zu managen nicht nur um geld zu verdienen wie es goethe beschrieben hat wie es otto von bismarck eingesetzt hat jetzt frankreich eingesetzt hat gegen die engländer so haben wir heute die influenza pandemie planung die 1999 an die öffentlichkeit getreten ist nachdem die deutschen gesundheitsbehörden eben durch die amerikanische solchen würde den ccc und eine militärische einrichtung auf vordermann gebracht worden sind

Die einzige Spekulation die hier äußere dich nicht belegen kann ist dass bevor der Finanzmarkt zusammenbricht die Vogelgrippe ausbricht um dann abzulenken von der Zinseszins Problematik und den Betrug der hier mit dem geld gemacht worden ist schauen wir uns die aktuellen zahlen von heute an wir sehen todesfälle weltweit 20 stück symptomatik ansteigendes fieber husten gliederschmerzen das wird einfach in influenza umbenannt von der behauptet wird dass in deutschland die normale influenza schon täglich 33 menschen tötet zu 18.000 im jahr in deutschland noch kein toter in größe einer in mexiko viele fälle im schweigen noch gar nicht nachgewiesen aber in ägypten werden alle schweine gekeult um stimmung zu machen und so weiter und in ganz südamerika haus in costa rica wurde hauptsächlich verkehr läuft der läuft ja nicht mexiko usa da man fetten zaun jahr sondern er läuft nach dem süden runter einfallen auch daran zieht noch hier massiv betrogen wird und wir die situation erwirbt wird dass die leute sich aufs tamiflu einstellt weil jetzt behauptet wird bekam so wenig todesfälle obwohl man so viele fälle haben weil das tamiflu takt gehen wir rein ganz aktuell ins robert-koch-institut schweinegrippe medizinisches management bei verdachtsfällen stand 26 dieses jahres und das ist die spielregel genauso wie bei es wie hier jederzeit eine solche ausbrechen kann nämlich eine vergiftung und angst panik solche die entsprechenden pandemieplan auf dem internet lesen sie die dazu führt dass die leute zu hause bleiben dass der strom ausfällt dass das glas ausfällt dass das wasser aus feld und natürlich massenhaft in deutschland hunderttausende sterben das ist der plan klinische und epidemiologische kriterien der fall definition erfüllt also klinisch husten oder fieber dinge die von der biologie her ganz unterschiedliche ursachen haben aber nicht eine ursache haben können und wenn dann noch irgendwie er war mit einer krankenschwester zusammen oder die gleiche türklinke oder flugzeit von mexiko ist über das wunder gefallen dann ist es ein verdachtsfall auf schweinegrippe dann wird es gemeldet an das gesundheitsamt seit sonntag gestern meldepflicht am sonntag das ein bisschen eine unchristliche hektik würde ich sagen um eben fälle hoch treiben zu können dann die proben abnahme kann ein schnelltest der nicht geeicht ist auch wenn der negativ ist gibt es entsprechend maßnahmen nach der klinischen erkrankung als auch so ein tamiflu gegeben und je nachdem wie stark musste stark schmerz abbricht viel tamiflu und kann daran ersticken kann daran sterben und wenn bei fortbestehen des klinischen verdacht dass atypisch oder ungewöhnliche schweres symptomatik wenn ich natürlich auf diese station kommt wenn ich medikamente bekommen wenn ich angst habe usw dann führt es auch automatisch wiederum auf die PCR wo nukleinsäure aus der zelle vermehrt wird nichts anderes ist da und dann wird das was einige fall und denn entscheidet eine person im nationalen referenzzentrum infektion am robert-koch-institut entscheidet was denn daraus wird das ist das spielplan des heutigen modernen krieges gegen die eigene bevölkerung das ist die diagnostik aus der anweisung hier wird behauptet virus isolierung unter virus islam verstehen die nichts anderes ein hühner embryo zu spritzen mit ein bisschen speichel und so weiter von ihnen denn drapiert der und dann heißt oh guck mal er ist da und dann wären weitere indirekte test die alle nicht gleich sind inklusive nukleinsäure test mit der pcr nachgewiesen und dann heißt wenn ich plötzlich fiel von eiweißen produziere die als antikörper bezeichnet werden dann bin ich im fall hat also den körper nie gefunden und behaupteten antikörper zu einem körper den es nicht gibt das ist die letzte frage die hier zu klären ist und dann ist das bild für sich und sie können doch überprüfen sicherheit finden die sie brauchen sie können die informationen weiter tragen und andere davor schützen in angst und panik zu verfallen die selbst schon krank machen und im extremfall extrem panisch sogar tödlich sein kann und vor allem die menschen zu schützen sich zu impfen tamiflu zu nehmen oder dann wenn die zwangsimpfung kommt sind wir haben hier ein vorschlag formuliert eines vorsorglichen einspruches der natürlich dann in kraft tritt werden die bevölkerung zur zwangsimpfung aufgerufen wird der täter anstieg ist nichts anderes als die reaktion des körpers auf vergiftung wenn der körper vergiftet wird wer mittels diesen giften löcher in die zellen gerissen die zahlen geben kaputt der reaktion des körpers wenn zellen kann gegen ist dicht substanzen globuli ne kleine eiweiß körperliche die im sauren sich sofort aufspannt flächig werden und mit ihren schwefelwasserstoff gruppen der energie gespeichert es mit anderen eiweißen und so weiter sich zu vernetzen die machen die blutgerinnung die machen die grundbildung und die dichten unsere zellen ab wenn eben gifte in den körper implantiert werden aber auch wenn ich schlage auf muskel-krieg beim bluterguss oder beim schlag auf die mehr auf die die niere besonders empfindlich oder die leber dann habe ich auch sofort täter anstieg reagiert der körper auf die geschädigten zellen abzudichten und natürlich auch an wachsende zellen zu dichten wendezelle wächst diese wie beim hausbau ist natürlich auch undicht bis die fenster trend sind bis alles isoliertes usw das wird ein als antikörper bezeichnet und dann noch als spezifischer antikörper das stimmt nicht die binde eigenschaft diese weisen mit ihren schwefelwasserstoff gruppen die ist nicht spezifisch das bindet an alles mögliche und das können sie im labor beliebig manipulieren indem sie in säure wert verändern dekadenz ihn hinein gehen also spülmittel die mineralien konstruktion verändern so können sie eine bindung erreichen oder auch nicht das blut einer schwangeren ist voll mit globulin um eben die plazenta die dauern text abzudichten um die substanz zum kind hin zu tragen ich muss das blut einer schwangeren frau 40 fach verdünnen damit nicht in diesen test als massiv positiv eingeschätzt wird auch in sogenannten hiv antikörpertest auch hier die gretchenfrage die beweis frage wo sind diese verfahren gleicht nämlich nirgendwo diesen goldstandard gibt es nicht in diesem fall auch nicht bei paktieren existieren ja machen aber keine gifte im lebenden organismus nur an der leiche aber die werden bis heute noch nicht gibt es wäre vielleicht eine gute idee um von uns lebenden menschen abzulenken sollen sie doch auf die friedhöfe gehen aber das verstößt auch gegen das gesetz nämlich gegen die leichen hoffmann la roche damals in der ersten welle influenza-pandemie der tamiflu pandemie weil alle länder sich damit eingedeckt haben auch jetzt die produktion wieder auf hochtouren läuft ja bestätigt roche ein wirksames mittel zur behandlung der kürzlich im fernsehen im fernen osten ausgebrochenen vogelgrippe sein könnte damit war im vorklinischen prüfung bei einem breiten spektrum von krippe virusstämmen getestet wurden trotz fehlender klinischer daten die bis heute nicht da sind dann sagt man keine zeit gehabt die damals zu machen in der zwischenzeit hatten uns auch nicht gemacht das geht ja aufs jahr 2004 aufgrund der gesammelten erkenntnisse kann angenommen werden dass tamiflu gegen jeden subtyp des enzyms neuraminidase von grippeviren wirksam ist einschließlich des stammes h5n1 und im heute gehört haben h5 h1n1 das ist betrug wenn es das influenza virus gar nicht gibt kann es an seiner oberfläche auch nicht das enzym neuraminidase enthalten neuraminidase heißt auf deutsch sie alle da sie dann können sie auch ganz einfach über das internet reservieren wären fürsten diese neuraminidase kommt im übereifer kommt im blut und ist eines der wichtigsten enzyme überhaupt im körper die unter anderem dafür da ist dass wir nicht ersticken dieses enzym tod reste von salzen abklappern die negative ladung tragen transferiert diese negative ladung in unsere zellen auf die zellen vor allem auf die blutzellen so dass sie sich abstoßen diese gewählt spannung ist in millivolt messbar 80 volt und diese gewinnspanne muss laufend durch die neuraminidase aufrecht erhalten werden und tamiflu hemd genau diese neuraminidase was dazu führt dass die roten blutkörperchen sich nicht mehr abstoßen sondern zusammenklumpen die queren des blutig kann kein sauerstoff transportieren und die leute sterben wie mit den höllischen ladbergen damals riskierte beschrieben hat das ist das was mit tamiflu geschieht genau so wie bei uns wo auch auf den beipackzetteln draufsteht die wirkung des medikaments können von den wirkung des virus nicht unterschieden werden hier die produktinformation als im internet von hoffmann la roche was ist wahr dafür wird das angewendet habe fürs team zur behandlung der vorbeugung der virusgrippe verschrieben worden eine krippe doch ein virus sitzt immer voraus dass das virus nachgewiesen worden das ist nicht nachgewiesen das können sie jetzt selber überprüfen und wenn noch zeit ist und jetzt der durchmarsch nicht kommen ich hoffe dass noch zeit da ist weil ich nicht untergehen will in der auflösung der öffentlichen ordnung die prognostiziert wird die geplant ist und die zwei bis fünf jahre gehen soll da fragt sich wieder wem nützt woher kommt es camille flug einer der patentinhaber der ehemalige verteidigungsminister die usa donald rumsfeld jetzt verstehen sie auch den tieferen sinn unseres titels die vogelgrippe die influenza pandemie der krieg der usa gegen die menschheit das ist das produziert in der schweiz bei der firma unter lizenz hier sehen sie in der schwangerschaft hat muss nicht getestet die wirkung von tamiflu auf den gestellten säugling sind unbekannt das war gar nichts gemacht und in deutschland ist es zugelassen als sirup blattwerk über gute in 16 fache konzentration der erwachsenen tagesdosis und das ist kindermord der geplant ist da können sie im stoff darauf nehmen dass wenn diese information nicht sämtliche mitte deutschlands erreicht und die bande liefert ausgerufen dass dann die mütter nichts an diesen zielgruppen ihre babys hineingeben die babys sind blau anlaufen und ist der zufall so will einige verlaufen der kamera um dann als beweis sein jetzt hat das virus sich massiv mutiert ist sehr gefährlich geworden jetzt nützt nicht mal mehr tamiflu das ist ganz absehbar was hier läuft und auch wir bei allen antiviralen medikamenten der hinweis bei kindern andere weniger häufige nebenwirkungen die auch durch die virus grippe verursacht sein können die auch durch die virus grippe verursacht sein können sie kann nicht durch eine virusgrippe verursacht sein wenn sie es gar nicht gibt ja sind usw usw alles folgen wenn das blut dick wird bronchitis lungen problematik natürlich nasennebenhöhlen die sofort sich entzünden verschlechterung bestehender erstmals ohrenerkrankungen das innere extrem durchblutet sobald die durchblutung eingeschränkt es massive probleme mit dem gleichgewicht wenn ich aufstehe wäre ich natürlich davor wahnsinnig das sind jugendliche in japan sind aus dem fenster gesprungen deswegen muss in japan auf dem beipackzettel sein dass die stange für wahnsinnig machen kann ja hier ist es wenn sie ohrensausen kriegen das segel platz dann die haut natürlich lymphknotenschwellung bindehautentzündung in der haut ja und so weiter schwindel die ohren problematik möglichkeit natürlich kopfschmerzen schlafstörungen und so weiter das macht dieses tamiflu das ist ein geplanter massenmord der vielleicht und häufig und deswegen haben wir diese aufnahme gemacht noch aufzuhalten ist wenn bürger das wollen wenn bürger nachdem beweisen fragen die noch nicht gefragt haben den gesundheitsbehörden regierung signalisieren sie haben den schwindel durchfahrt sie akzeptieren das nicht und wenn sie sehen dass die vernunft nicht wirkt und das gesetz das infektionsschutzgesetz nicht angewandt wird weil keine forschung betrieben worden es war keine weiße frauen sind dann sich auf den artikel 20 absatz 4 des grundgesetzes berufen widerstand und da ist natürlich wenn diese widerstandsaktionen durchgeführt wird wenn gewalt aller art angewandt wird mit dem ziel den geplanten zusammenbruch der öffentlichen ordnung durch massenhaftes vergiftung der bevölkerung aufzuhalten da ist was wir in allen unseren büchern gezeigt haben schon lange dieses recht auf widerstand ich geben und muss dann natürlich auch angewandt werden bevor wie angekündigt deutschland allein hunderttausende sterben werden wir haben die ganze historische geschichte ausführlicher dargestellt auf unserer bvg also auf unserer leer dvd impfen die wesentliche teile davon sind auf youtube weil unsere philosophie es das überlebensnotwendige information nicht am geld scheitern dürfen wir wollen erleben wir haben es nicht geschafft bisher diesen wahnsinn zu beginnen wir haben das fundament gelegt diesen wahnsinn zu überwinden wir haben es dokumentiert wir haben ganz einfache informationen auch präsentiert eine kleine schrift unter info 1 macht im 14 wo die ganzen bilder die früher als noch publikation herausgegeben worden sind auf anfragen hin dokumentiert werden und jetzt ganz aktuell eben zu tamiflu history und zur buch alles über die krippe die influenza und impfung wo alles zu diesem spektrum uns und tamiflu im großen detail erschöpfend dokumentiert und kommentiert worden ist geben sie die informationen weiter und gehen sie an die verantwortungsträger rennen so lange noch zeit ist

https://www.zeit.de/2008/25/M-Genetik