ARTE: Docu: Die EU in der Corona-Krise

Der Dokumentarfilm verfolgt das Ringen um die Beschlüsse in Brüssel zwischen Rat, Kommission und Parlament. Hochrangige Gesprächspartner haben sich Fragen gestellt: Ratspräsident Charles Michel ebenso wie die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen. Wie ist zudem die Situation in den EU-Ländern, die am stärksten von der Krise betroffen sind? „Das ist nicht mein Staat! Ein Staat muss wie ein Vater sein, der für seine Kinder da ist, wenn es ihnen schlecht geht. Der italienische Staat nimmt immer, er gibt aber nichts.“ Cristina Sfriso ist verbittert. Die Glasbläserin, die auf der Insel Murano arbeitet und viele Jahre gut vom Tourismus in Venedig gelebt hat, hat seit Beginn der Corona-Krise im März kein Einkommen mehr. Staatliche Unterstützung – Fehlanzeige. Obwohl die Regierung in Rom schnell zahlreiche Maßnahmen zur Stabilisierung und Belebung der Wirtschaft angekündigt hatte. Monatelang mussten die Menschen in Italien auf ihr Kurzarbeitergeld warten. Oder scheiterten an komplizierten Anträgen für Überbrückungsgelder. Die italienische Verwaltung war überfordert, ihre Strukturen brachen unter dem Ansturm zusammen. Die Corona-Krise hat in zahlreichen Staaten Europas die Schwachstellen erbarmungslos offengelegt. Gesundheitssysteme, die auf Notfälle nicht vorbereitet sind. Unzureichende soziale Sicherungssysteme, die die Menschen zu den Tafeln treiben, wo sie wenigstens genug zu essen bekommen. Aber die Pandemie zeigt auch, wie Politiker die Krise zu ihren Gunsten ausnutzen – etwa Viktor Orbán, der den Druck auf die Medien seines Landes immer weiter verschärft. In Brüssel arbeitet man währenddessen fieberhaft daran, dass die EU nicht noch weiter auseinanderdriftet. Die Finanzkrise mit ihren verheerenden Auswirkungen, besonders in Griechenland, Portugal und Spanien, steht vielen mahnend vor Augen. Diesmal will man geeint der größten Krise in der Geschichte der Union gegenübertreten. Der EU-Gipfel verabschiedete im Juli ein historisch beispielloses Finanzpaket von über 1,5 Billionen Euro. Dem müssen jedoch sowohl das EU-Parlament als auch die nationalen Parlamente noch zustimmen. Die Zeit drängt und die Auseinandersetzungen werden schärfer. Dokumentarfilm von Michael Richter (D 2020, 60 Min)

Johannes Hahn

Gunnar Kaiser: Die Revolution ist fällig – Albrecht Müller im Gespräch

Albrecht Müller ist Publizist, ehemaliger SPD-Politiker und war von 1987 bis 1994 Mitglied des Bundestages. Als Planungschef im Bundeskanzleramt beriet er Willy Brandt und Helmut Schmidt. Heute schreibt der Mitherausgeber der NachDenkSeiten unter anderem über den Neoliberalismus und die Einflussnahme von Lobbyisten auf unsere Politik. Gunnar Kaiser traf ihn zum Gespräch über Marktwirtschaft, die Neoliberale Agenda Einflussagenten und Diffamierungsstrategien, die Corona-Pandemie und deren Maßnahmen sowie die Möglichkeit einer friedlichen Revolution.

THEMEN

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

39:32​ – Corona-Maßnahmen

Pandemie bei den Maßnahmen auch da haben wir eigentlich sie schreiben es auch ein Start der jetzt auf einmal Geld geben kann der auch dort unterstützt oder zumindest ist auch der Ruf danach wieder lauter und Wir haben auch ein sehr stark ein schreitenden Start ein viel zu sagen der Stab der uns sagen kann mit overlap ja also er wird erstmal sehr stark vielleicht in ihren positiven Sinne wie kommt das hat der Neoliberalismus hier jetzt ausgesetzt bei dieser corona hatte sich zurückgezogen okay jetzt während der pandemie machen wir unsere Agenda nicht weiter für die läuft ja weiter die machen ja auch gerade die großen machen ja tolle Geschäfte also die bei tit Bereich tätig sind die machen ja ganz große Geschäfte ja über die elektronische Kommunikation also die können sich nicht beklagen dann läuft es eigentlich ganz gut weiter äh dass der Staat eine große Rolle spielt das war ja auch in zu hauptseite des Neoliberalismus war es ja immer so dass die innere Sicherheit immer Vorrang hatte also da braucht man einen starken Start für Polizei und militärischen Bereich braucht aber auch den starken Staat also die liberale Ideologie war nie ganz ohne Staat aber das war halt auf bestimmte Elemente so herzlichen Lebens beschränkt und so ist es ja wenn sie so wollen auch so es wird jetzt überwacht ja sicher richtig also ein ein richtig liberal denkender Mensch kann damit eigentlich nicht einverstanden sein und ich hatte letzthin ein Diskussion mit dem FDP Politiker und bundestagsvizepräsidenten Kubicki da muss ich anerkennen dass der wenigstens noch ein bisschen was davon von seinem Liberalen denken sich erhalten hat und auch skeptisch sieht was zur Zeit so geschieht aber das sind ja ganz wenige den anderen die anderen berührt das nicht dass das was in mein Haus eindringen kann nur weil da jemand anders gepetzt hat daß wir mit mehr als 10 Leuten und da versammelt haben dass das sind eigentlich unvorstellbare Beschränkungen der Freiheit und widersprechen natürlich jeden Liberalen denken wenn man sowohl ähm äh aber das stört natürlich die geschäftemacherei äh die heute auch noch möglich ist nicht nicht nicht nicht für alle Leute also das ist ja Wir haben Wir haben wir den Schaden bei ganz vielen Einzelhändler bei ganz vielen Großhändler bei vielen Unternehmen die sind schon da dieser Schaden ist da Wir haben sozusagen sie segmentierte Ökonomie und die beiden läuft und bei den anderen läuft ganz schlecht oder mittelmäßig und so weiter aber ich glaub die neoliberale Ideologie haben darüber noch nicht nachgedacht die eigentlich corona nun einzuschätzen ist und ob wir deren Arbeiter übernehmen soll weiß ich ja ich hab manchmal so die Vermutung dass bei den befürwortern eines starken Staates so eine pandemie oft beziehungsweise Ich habe so oft gehört beim Richard David Precht sag jetzt haben wir diese verbotsmentalität jetzt müssen wir nur noch mal richtig einsetzen und zwar was den Klimawandel angeht und eben die Herausforderung die uns im 21. hundert bevorstehen hier akzeptieren jetzt endlich die Menschen einen starken eingreifen Staat und das wäre doch im Sinne auch dann ihres vorschlags den den Staat auch wieder zu benutzen als Gestalter von gesellschaftliche das erinnert nochmal daran was ich vorhin gesagt habe es war nie so dass der Staat wenn es um innere Sicherheit geht aus dem Vorwahl das sollte der immer stark sein ja ja und sie können ja jetzt mal die die die ganze korona Problematik die die Gefahr dass sich ansteckend und die Gefahr im in den Krankenhäusern damit nicht mehr fertig zu werden können Sie doch zum Bereich der inneren Sicherheit packen ja dann haben sie die völlige Verständnis dafür was heute geschieht also ich sehe da nicht so viel Neues aber es kommt noch etwas hinzu zum Beispiel das Gesundheitssystem als umzustellen und eben was die die die Bereiche der überwachungsmaßnahmen Oh wir hier jetzt die neue Technik auch anwenden was im Pflichten angeht und überhaupt auch was eben staatliche Hilfen für die eben geschädigten richtig das ist auch sehr erstaunlich Entschuldigung erstaunlich schnell durchgelaufen also das da hat man nicht gezögert muß ich gestehen ja das ist schon erstaunlich gewesen allen Konsequenzen auch das enorme viel betrug gibt aber das dass es solche Hilfen gibt es kann ich verstehen Es gibt aber halt für viele keine Hilfe oder so ich hab letztens bei mir zu Hause halbe Stunde Scheune habe die viel offenen Raum läßt hab ich einem Block Theater aus der Gegend erlaubt an einem Sonntag 2 Veranstaltungen bei uns zu machen und ähm die sind schon Abend dran diese diesen diesem kulturellen Bereich arbeiten andere wiederum haben halt diese Hilfe bekommen und okay das hilft dir das erste Weg aber viele werden auch nicht überleben ja ein Bereich auf den sie

45:00​ – Lobbyismus und Einflussagenten

Wie auch immer wieder aufmerksam machen wie ich finde sehr zu Recht ist der des lobbyismus der Korruption der einflussagenten auch in den Medien ich stell mir immer vorbei einem schlanken Staat wie ich ihn jetzt verstehe der eben in viele Bereiche nicht eingreift so so versteh ich schlanker Staat gesagt da das das macht ihr mal in der Privatwirtschaft ist es eigentlich besser sozusagen wenn man Korruption und lobbyismus im Hinterkopf hat je mehr der Staat in die Wirtschaft eingreift und je mehr Bereiche er ja irgendwie da seine Finger drin hat desto mehr ist doch der Einfluss von Lobbyisten auch gegeben um jetzt mehr ja also wenn ich lobbyist bin und ich weiß der Staat hat auch seine Finger schon in dem Bereich geh ich auch noch zu dem Politiker der der die Gesetze dafür dem ich die Gesetze dafür vor schreibe wenn ich weiß aber da hat der Staat sagt der soll die immer spielen damit ich stehen wir bei der Gestaltung von Lebensmitteln zum Beispiel also welche wir die lebensmittelampel also diese Ampel wenn ich da jetzt ein lobbyist bin und weiß der Staat greift da ein mit sagen wir einer verpflichtenden lebensmittelampel ja das gibt es ja manchmal diese Diskussion dann kann ich doch als lobbyist zudem Politiker Leine Bereich meine meine Produkte sind besonders grün zu bewerten muss garnicht sind overlap Krieg ich ja mit einer bezahlten Studien vielleicht sind oder so wenn ich aber weiß der Staat hat mit der Lebensmittelindustrie nichts zu tun mhm kann ich als lobbyist der Lebensmittelindustrie weniger machen ja gut Ich würde trotzdem aber nicht die Konsequenz daraus ziehen dass der Staat keine keine äh Pflicht hat er doch darauf zu schauen dass wir gesunde Lebensmittel bekommen und keine vergifteten Essen und so weiter also diese lebensmittelkontrolle wir halte ich eher für unterbelichtet als als der Sache entsprechend nötig wäre und sie haben völlig recht das natürlich Lobbyisten in diesem Zusammenhang mit ins Spiel kommen können das is schon klar und das gibt es ja auch massenweise ähm Wir haben ja vorhin das eine Thema gehabt also wenn man weiß dass die Europäische Union Einfluss nimmt auf die Altersvorsorge Gestaltung in den europäischen Ländern dann macht es Sinn bei ihr anzusetzen und wie im Falle Black Box Einfluss zu nehmen darauf mithilfe der Repräsentanten in Europa das die Europäische Union des so macht dass man seine Geschäfte machen kann völlig richtig wenn es diese diese staatliche Gestaltung gar nicht gäbe würde der Einfluss nicht nicht möglich wäre aber äh das das eigentliche Problem ist doch daß daß diese diese Einfluss besteht ja und daß wir wir eben inzwischen soweit erleben dass Lobbyisten und ich unterscheide einflusspersonen oder schnelles dann freimütig einflussagenten Oh weite Teile unseres gesellschaftlichen Lebens mitbestimmen ich mach das vor allem fest an der Frage der der außen und Sicherheitspolitik aber nicht nur da so aber also Black Rock war das eine Beispiel für die Gestaltung der gesellschaftspolitik der Gesellschaft aber die die der Einfluss auf das was wir militärisch toden oder was wir sicherheitspolitisch Ton der geht ganz klar über Menschen die bei uns in den Medien und der Politik tätig sind und die das im Auftrag anderer machen also die rüstungswirtschaft hat sich offenbar in weitem Maße über die hinter die amerikanische Politik gesteckt und beeinflusst diese massiv und äh also rüstungswirtschaft und nato muss man dazu sagen äh und äh das wird sich auf uns wirklich extrem aus wir müssen müssen mal zurückgehen wie glücklich wir waren vor 30 Jahren als wir als die Mauer fiel und dann wieder 1990 feststellen konnten dass wir hier in Europa eine eine Konstellation von völkern und Länder haben die darüber nachdenken kann können gar nicht mehr militärisch gegeneinander aufzurüsten sondern durch Regelungen Verträge und der gleichen ihre gemeinsame Sicherheit wieder wieder das Wort hieß zu organisieren und zwar einschließlich Russland und damals hat die SPD sogar in einem grundsatzprogramm festgelegt das abgerüstet werden soll das die nato genauso wie der Passau in Warschau Pakt beendet werden soll unter schrillten alle alarmglocken in Brüssel und in Washington und bei uns in den rüstungs wirtschaftslobbyist betrieben beziehungsweise Unternehmen und dann haben sie es geschafft vom 20. Dezember 1989 als dieser beschluß gefaßt worden ist bis heute das völlig von sag vom von von den Füßen auf den Kopf zu stellen und Wir haben alles verloren und alles vergessen was wir verabredet haben das gemeinsame Sicherheit geben soll und jetzt geht Es gibt es Konfrontation und das ist das er vor der Erfolg einer Tätigkeit von Einflussagenten wie ich das nenne und das hat Gott sei Dank die Anstalt diese ZDF Sendung schon am 29. April 2014 in einer guten Sendung zu diese Einflussagenten sichtbar gemacht haben die an die Tafel gepinnt Wer für wen tätig ist Wer von der Atlantik Brücke für welche welchen Einfluss nimmt und und das waren halt Leute aus der Politik und Leute aus den Medien und das können Sie bis heute verfolgen wenn wenn heute irgendwas ist wie Nawalny oder gleich mehr oder die Frage ob man im asrg Hilfe oder wie man das behandelt dann schreibt einer aus der Süddeutschen Zeitung das ist der Stefan Kornelius dementsprechenden Kommentar knallhart in Richtung rüstungswirtschaft in Richtung nato das das ist nochmal was anderes als lobbyismus ja deshalb nenne ich das auch ganz freimütig einflussagenten und sie haben die Leute in den Parteien also bei der CDU heute beim Vorsitz im Kampf um den Vorsitz dazu haben wir gleich 2 einflussagenten dieser Art nämlich Norbert Röttgen und Oh und März ja ähm dass wir uns das gefallen lassen als folgt dass ich die CDU als Partei das gefallen das das finde ich fantastisch im höchsten Sinne ja dass der März war Aufsichtsratsvorsitzender von blackrock Deutschland oder Europa ja der der Röttgen ist ganz eindeutig auf diesem Ticket der NATO und und der militarisierung der Politik darum geht es nämlich ja die haben es geschafft in diesen 30 Jahren aus einer friedlichen Politiker eine militarisierte Politik zu machen so daß wir überall in der Welt intervenieren wir führen kriege und dergleichen mehr wir und wenn dann mal so etwas rauskommt wie etwa durch wickel liegst äh sichtbar wird wie wie dieses eingetütet worden ist diese kriege führen und der gleichen wir dann dann wird derjenige der dafür verantwortlich ist in diesem Fall aso sch wird verfolgt und es wird auch strategisch gemacht das ist doch das verrückte ja und das ist das ist eine völlige Veränderung und die hat viel mit Propaganda wieder zu tun und viel mit diesem neuen Element nämlich Ich würde sagen wollte ist natürlich kein heute und aber ausgebaut wie wir es jetzt haben dass die deutsche Politik und die europäische Politik ganz wesentlich geprägt ist von Menschen die man einflusspersonen ich sags mal jetzt so neutral damit nicht jeder Angry bedenken von einflusspersonen beherrscht wird das ist was neues also dass die Kommission präsidentin Ursula von der leyen dieses sowas von deutlich eine Einflusspersonen von anderen Interessen das äh daß wir das hinnehmen das ist schon das hat eine neue Dimension und die das ist sehr weitgehend und sehr weit tragen für unsere unser Leben was da geschieht weiter als corona

54:20​ – Cancel Culture

Machen das ähm jetzt gibt es aber wenn man so spricht wie sie sicherlich auch auf den die vokabel Verschwörungstheorie und andere diffamierungs ähm rhetoriken sehen sie hinter dem äh hinter der Strategie oder hinter der Kritik an den sagen wir Alternativen Medien oder an den äh den die eben nicht in diesem trinks auch eingebunden sind auch eine Strategie die Sonne das ist so eine deutlich ausgedachte Strategie das hab ich hier im Kapitel römisch 3 ja auch mal dann dann auf äh ausgebreitet der Kampf der etablierten gegen die aufkeimende Kritik Sie werden auch mit Dazu gehören bald wenn sie auch als Verschwörungstheoretiker im gebrandmarkt da ich selbst das ist aber mein kleiner Vorteil dass ich selbst ja immer Strategien mir ausgedacht habe früher also wenn sie den Wahlkampf machen wie 1972 daß sie wo sie sehen Wir sind dran zu verlieren dann müssen wir gute Strategien sich ausdenken und das heißt ich hab mir das ich hab das ja selbst aktiv gemacht würde immer noch dafür werben oder überzeugt sein daß das für eine gute Sache wartest nehme ich für mich in Anspruch Frieden zu wollen und und soziale Gerechtigkeit zu vermehren und Wir haben damals ein Bummel Schutz Umweltschutz angefangen das halte ich immer noch für vertretbar dafür kann man auch gute Strategien ausdenken aber ich Kennedy Mechanismen also beobachte ich genau was jetzt abläuft die haben sich ausgedacht das ist das in farms to sie müssen auch progressive Einrichtung die nachdenkseiten die eindeutig in die Kategorie links gehört oder zumindest fortschrittlich sind aufklärerische die müssen sie verbinden mit dem rechten Milieu und in diesem konkreten Fall ging das dadurch dass weil wir nicht weil wir nicht strikt gegen Daniele ganzer sind zum Beispiel hat man Adi sind schon mal mit der mit dem Daniele ganzer unter der Latte gesehen worden also sind die querfront ja der is recht weil er bezweifelt dass die Türme da in New York äh auf diese Weise eingestürzt sind wie es behauptet wird ich mach mir das hat mir dazu keine Meinung gebildet Ich bin nicht entschieden ich weiß es nicht aber weil ich wieder jede ganze weil wir zusammen mit dem schon mal was gemacht haben also sind wir auch querfront und rechts ja und Dies ist ein ganz toller Trick alle für recht zu halten die das gar nicht sind dann müssen sie sich wehren ja und so weiter und dann bleibt dann wird als nächstes so dann kommt das Wort rechtsoffen also weil man nicht immer gleich sagen kann das ist ein Rechter der Müller und den anderen sein sagt man rechts offen wenn sie das genug durch die Mühle drehen und 10 * 20 mal hintereinander am Tag sagen dann wird aus Rechtsoffenheit auch gleich wieder rechts und so weiter und dann haben sie sich als nächstes ausgedacht dass man diese Leute jetzt Verschwörungstheoretikern in soll und das ist erstaunlich wieviel Leute das aufgreifen ja bei Wikipedia steht bei den nachdenkseiten ist auch so ein Trick die haben sich das ausgedacht haben gesagt viele Leute gibt es die finden Nachdenkseiten ganz gut also müssen wir das zu gestehen dass sie gut sind gut waren jetzt dann sagen sie nicht jetzt sind die verschwörungs würde sondern sie sagen jetzt sagt man sie sein Verschwörungstheoretiker ja so steht es in wenigen Zeilen bei Wikipedia über die Nachricht sein das ist eine klare Strategie der Diffamierung und sie kommen dagegen nicht an weil das ja gar kein freies Medium ist du kannst also irgendjemanden veranlassen dass das verändert wird und dann nächste Mal ist es wieder umgekehrt und dann wird es und wird ja unglaublich manipuliert auch in einem solchen Methodik Wikipedia und dennoch glauben die Leute deswegen is einer zu mir gekommen dass der gehört zur Bewegung aufstehen und hatten wir Telefongespräch telefonisch nicht zu mir gekommen telefoniert und dann hat er gesagt ja sie gelten ja auch als Verschwörungstheorie hab ich Grad wo ihr habt ja Wikipedia wenn ich Veranstaltungen habe Lesung als Buch und dann wird eingeführt und dann seh ich immer dann hör ich immer Wikipedia weil die Leute so blöd Schutz haben so blöd sind also zur Vorstellung eines Menschen auf dieses Medium zurückgreifen also ich wollte jetzt nur zeigen wie die Propaganda läuft und die ist bei uns in Deutschland ja dann noch ist es ja staatlich noch gefördert schauen sie mal korrektiv ja da hat man also sich ausgedacht man bildet ein ein metrum man fördert das man lässt es förder durch saures und andere Gelder und die haben den Anspruch dass ich die sogenannten Fake News auf tun soll hab ich vorhin noch vergessen also rechts offen Fake News usw das gehört auch mit dazu also und Fake News wird dann festgemacht an an den neuen Medien also sie verbreiten Fake News wir verbreiten Fake News also Wir sind die die etablierten die sind frei davon obwohl die jahrelang in Sachen demografischen Wandel permanent Fake News verbreitet haben ja obwohl sie in Bezug auf Nawalny und ssang Fake News verbreiten wahrscheinlich wird das Etikett jetzt den Kritikern angeheftet und David gelingt es halt die die Kritiker der etablierten Medien schlecht zu machen und ein schlechtes Licht zu Rücken das ist die das eine strategisch ausgedachte Operation Ich war bei correctiv entschuldigen sie da mal drauf zurück mal korrektiv gegründet ja mit mit Hilfe großer potenter Milliardäre in den USA und sonst wo und korrektiv prüft jetzt das war sie so Ich weiß nicht ob das bei ihnen schon mal gemacht auch nicht mehr Wir haben auch noch bei uns auch nicht so direkt gekommen aber sie prüfen halt andere Medien die kritisch sind und erheben den Anspruch dass sie ein korrektiv sind sie wenden das aber nicht an auf die etablierten Medien und da wäre es ja genauso nötig ja ich sage nicht dass in unserem Bereich also der kritischen neuen Medien das da alles sauber ist und daß das alles aufklären ist da gibt es unglaublich viel andere Sachen aber dass die etablierten Medien behaupten dass bei ihnen alles stimmt das ist grotesk ja und da muss man sich ja nur mal die bildzeitung anguckt da muss man sich die Krimiserie des Abends angucken Was ist das für eine Art von von Aufklärungsarbeit die dort geleistet wird gar keine so

1:01:28​ – Was tun?

Kann man etwas dagegen tun also sie äh entwerfen hier auch ein Bild oder ich gebe ihnen ja auch recht und sie sagen konnte dass eine konzertierte Aktion ja geradezu diffamierungs gegen F diffamierungskampagne wo sie auch sagen bei Wikipedia das ist ganz schwer reinzukommen kann man als Gesellschaft etwas gegen diese Einflussnahme gegen die einflussagenten gegen lobbyismus äh tun um auch eine eine eine eine wieder fairen Diskurs zu haben dann müssten wir die Macht haben und die haben wir nicht und das Buch ist insofern in einer gewissen Weise resignativ aber auch realistisch als ich halt feststelle die Machtverhältnisse sind jetzt so dass wir kaum eine Chance haben äh diese Tendenz der mangelnden Aufklärung diese Tendenz der Beschränkung der Freiheit diese Tendenz der sozialen Ungleichheit umzukehren und da kann ich also nur ein bisschen Hoffnung machen und versuche ich da muss gestehen dass ich bei der Formulierung dieses schlussteils oder das das letzte Drittel 2 des Buches teilweise auch sehr ratlos war weil ich eben nicht sagen kann Es gibt jetzt den und den festen Willen aufzuklären darüber was korrektiv tut dem heute das Beispiel oder aufklären darüber was die einflussagenten tun das seh ich nicht und da Oh ja dann blieb mir nichts anderes als daran zu erinnern dass wir vor daß wir in der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts in ähnlichen Situationen waren keiner hat daran geglaubt dass es sowas gibt die 68 er Bewegung über hin bräuchten wir ein neues tauschen wir bräuchten eine neue Bewegung von Menschen die sich zusammentun oder es war ja auch nicht vorhergesagt und nach dem wir also einen ein Adenauer hatten der ganz ciao würde ich die alten Nazis um sich versammelt hat und dann läßt sich schon der Kanzler der Alliierten waren und dann hatten wir Erhard und dann hatten wir kiesinger der hatte sogar das der P Mitgliedschaft das war ja auch dann ein Glücksfall daß wir dann Willy Brandt hatten als bundeskasse und jetzt hoffe ich darauf dass irgendwann mal wieder solche Lungen Leute nachwachsen und die sich auch zusammentun das war ja auch unter den 68 ern auch so da haben sie welches Anteil und dann gab es eine herausragende Person wir den Dutschke die das geistige Werkzeug hatten auch sowas zu entwickeln und dann hat sich damals das halt freundlicherweise auch mit mit einer Mobilisierung innerhalb der Parteien zusammengetan und prompt hatten wir so eine positive reformbewegung und Friedensbewegung dieser Zeit das kann und will ich nicht ausschließen und das ist meine Hoffnung dass ich sage sowas kann wieder kann wieder kommen aber ich kanns jetzt nicht fest machen das is jetzt is jetzt Merk ich grade bei corona merke ich deutlich dass das der Wille zur Aufklärung der Wille zum differenzierten denken nicht groß ausgebildet ist das das was sie auch am wickel haben nämlich dass die Die Nutzung von angstmache Angst verbreiten Nutzung von vorhandene Angst dass das so gängig ist dass man kaum dagegen ankommt ja und das die auch offen schreiben können in dem Innenminister Papier das dass man die Angst einsetzen muss dass es da keine Revolution dagegen gibt obwohl sie völlig is ja das ist etwas was ein deprimieren kann dennoch habe ich die Hoffnung dass unter den jungen etwas nachwächst was dann eine Veränderung positive Art bewerben aber wann und wie weiß ich eine letzte Frage noch zum Abschluß Herr Müller die Revolution ist fällig aber sie ist verboten schreiben sie im Untertitel Es gibt allerdings eine Bewegung die auch eine Revolution will und auch an corona eigentlich gerade fest macht viel corona zeigt uns dass unsere Systeme nicht mehr funktionieren ich spreche jetzt vom weltwirtschaftsforum ich spreche von Klaus Schwab und den Menschen die um sich versammelt die davon sprechen die neue Weltwirtschaft die soll nachhaltig sein sie soll gerecht sein soziale Gerechtigkeit soll Gleichheit propagieren inklusiv sein gegen Nationalismus hier ist eine vierte industrielle Revolution jetzt soll gefordert werden er spricht von einer kreislaufwirtschaft also da wird eben von dem linearen auf Wachstum aus abzielen in kapitalistischen Modell abgesehen das soll ganz viel auch mit Energieeinsparung und Zuteilung zu tun haben diese dieses weltwirtschaftsforum das sehe ich eher immer als hab ich immer vorher gesehen als ein zusammenkommen eben dieser Neo Liberalen Eliten und jetzt sprechen die so relativ ähnlich wie sie bei ihnen finde ich auch Nachhaltigkeit soziale Gerechtigkeit wie stehen sie zu diesen Bestrebungen guck ich jetzt mal so nur salopp sagen die verstehen was in Public collation zum angemerkt dass ihnen vielleicht ein bisschen Leute weglaufen oder das Image nicht gut ist also korrigieren sie das und dann finden Sie auch enorm viel Resonanz für diese umwidmung ansonsten ist es doch nichts Neues also dass dass wir dass wir ökologisch vernünftig das wäre ökologisch aus ökologischen Gründen Korrekturen machen müssen das ist doch ganz ganz alt ja also ich will jetzt nicht die Zeugen dafür anführen kann mich selbst andere oder Willy Brandt mit 1961 mit einer Rede zur Ökologie oder die steuerreformkommission der SPD von 71 mit mit der ökosteuer Vorschlag lange bevor sie gekommen ist und also im Studium haben wir Ökologie gelernt nämlich anhand der Marktwirtschaft und das dann wenn es externe diese komische also beschädigungen unserer Umwelt geben soll das dann da Abgabe und Steuer drauf das ist stammt aus den 20er Jahren diese Überlegung ist also gar nichts Neues und wenn der Herr Schwab das neu erfindet ist ja wunderbar und wenn er merkt dass die Welt ungerecht ist dann ist es auch prima dann soll er und seine Leute aber wirklich was dagegen tun und dann sollen sie mal dafür werben dass wir umverteilen und dass die Netze der sozialen Sicherheit ausgebaut werden sollen warum nicht dann mit denen zusammenarbeiten ja also ich finde sowieso dass ich dann noch zum Schluß noch mal merken anmerken ich finde es das sich die Bewegungen die jetzt wie sie zum Beispiel für mehr Freiheit kämpfen und für eine für wirklich eine offene Debatte unserer Gesellschaft und die diejenigen die für ein besseres soziales Netz kämpfen und jede wie freitags frei des for Feature Future die für also passive Politik für Klimaschutz und gegen klimaänderungen oder was ich mich viel beschäftigt was damitzusammenhängt Brüssel erschienen und das das das die beiden Vögeln sieht wie wie dramatisch da das Sterben is das muss einem auffüllen das alles konnte man noch zusammenpacken man könnte doch alle diese Bewegung zusammenpacken dafür stehen wir ein bisschen bei den nachdenkseiten und das soll das möchte ich auch mit diesem Buch ausdrücken dass das doch da ein gegeneinander oder ein nebeneinander äh vor allem kein ein feindliches nebeneinander ist das allerletzte was wir uns leisten können ich wäre dafür dass ich alle diese Wege und zusammentun und wenn der Schwab äh dazu einlädt dass wir das tun oder wenn wenn Davos das weltwirtschaftsforum in diese Richtung gehen warum nicht ja dann werden wir hinterfragen wie glaubwürdig das is aber das ist nicht zugleich eine eine Ablehnung seiner einzigen wenn er die hat und wenn die Leute die dort sich versammeln und viel Geld für vertreten wenn die das einsetzen wollen dafür warum nicht da bin ich auch dafür dass Ich bin wirklich dafür dass die Leute die sich ergibt in Hamburg und sonst würde ich sagen Wir sind für eine Umverteilung der Vermögen dass die eingeladen sind daran mitzuwirken und wenn wir daran gehen daß wir diese unglaubliche und ungleichgerecht ungleiche verteilung der vermögen in deutschland das wird es korrigieren das warum soll man mit dir ich zusammen hab ja so lange sicht ehrlich mein ja da

KenFM: Jens Spahn fordert Gesundheits-Nato, powered by BlackRock?

Der 14.06.2020 wird ein besonderer Tag. Vorausschauend wird es nach den BlackLivesMatter Ereignissen vom 06.06. eine neuerliche Herausforderung für Politik und Medien. Der kommende Sonntag ist erneuter Demo-Tag für das „Gute“, also die richtigen Themen.

lesen Sie weiter auf -> kenfm.de

Quellen:

  1. https://www.youtube.com/watch?v=vUSfEjZ1AFI
  2. https://www.rbb-online.de/abendschau/videos/20200606_1930.html
  3. https://twitter.com/guenter0853/status/1269282854615252992
  4. https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/06/senat-beschliesst-neuen-corona-bussgeldkatalog.html
  5. https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/covid-19-klinik-in-berlin-fertig-li.83253
  6. https://interaktiv.morgenpost.de/corona-deutschland-intensiv-betten-monitor-krankenhaus-auslastung/
  7. https://twitter.com/bmg_bund/status/1238780849652465664?lang=de
  8. https://www.zdf.de/nachrichten/heute/corona-fake-news-100.html
  9. https://www.rtl.de/cms/fake-news-rund-um-das-coronavirus-gesundheitsminister-spahn-dementiert-lockdown-geruechte-4504129.html
  10. https://twitter.com/bmg_bund/status/1238789826612248576
  11. https://www.merkur.de/welt/ard-corona-ranga-yogeshwar-deutschland-lockdown-pandemie-verlauf-massnahmen-rki-shutdown-kritik-zr-13700449.html
  12. https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/interviews/interviews/rp-080620.html
  13. https://www.facebook.com/Bundesregierung/photos/a.769938079764597.1073741828.768905426534529/1292651764159890/
  14. https://www.siper.ch/assets/uploads/files/diagrams/SIPER%20Grafik%20Illegale%20Kriege%20der%20NATO-Laender%20von%201953%20bis%20heute.pdf
  15. https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/jens-stoltenberg-nato-generalsekretaer-will-trotz-wirtschaftskrise-hohe-militaerausgaben-16808794.html
  16. http://changefinance.org/wp-content/uploads/2020/04/BlackRock-Open-Letter.pdf
  17. https://www.spiegel.de/wirtschaft/blackrock-behaelt-umstrittenen-beratungsauftrag-der-eu-kommission-a-2844884c-5016-41dc-b24d-fca2e3a53764
  18. https://www.youtube.com/watch?v=rwZkeqEi0GA&feature=emb_title
  19. https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87854176/von-der-leyens-corona-berater-virologe-peter-piot-starb-fast-an-covid-19.html
  20. https://era.gv.at/object/news/5218
  21. https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/virologe-christian-drosten-vielleicht-entgehen-wir-einem-zweiten-shutdown-a-71724496-a9b5-4a26-aa1d-ecdf866c7f4e
  22. https://www.deutschlandfunk.de/studienergebnisse-zum-covid-19-lockdown-in-europa-haette-es.676.de.html?dram:article_id=478243
  23. https://philanthropynewsdigest.org/news/gates-foundation-awards-14.5-million-for-global-healthcare-access
  24. https://www.gatesfoundation.org/How-We-Work/Quick-Links/Grants-Database/Grants/2019/11/INV-002409
  25. https://www.gatesfoundation.org/Media-Center/Press-Releases/2009/01/Dr-Peter-Piot-Joins-Foundation-as-a-Senior-Fellow
  26. https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/504627/WHO-aendert-ihre-Meinung-Schutzmasken-koennen-Risiko-einer-Corona-Ansteckung-erhoehen

Ärzte für Aufklärung: Heiko Schöning Demo Rede Hamburg

wirkraft.org

10 min

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Einen Impfstoff wahrscheinlich schon dieses Jahr bekommen obwohl alle Kollegen natürlich sagt im Moment Nein Nein Nein im Stoff das dauert immer Jahre hinzu entwickeln sagt aber trotzdem ich weiß das aber trotzdem vorbereitet wird und auch der Kollege draußen sagte auch im Fernsehen ja wir müssen Regularien außer Kraft setzen das is gefährlich das ist mehr als grob fahrlässig und jetzt laufen schon Studien an menschen mit versuchs Medikamenten und Impfstoffen die teilweise die Tierversuche übersprungen haben ja es werden also menschenversuche gemacht die schon in der Phase 2 zum Teil sind und Es gibt auch und damit möchte ich schließen erstmal gibt es auch eine Firma die hier in Hamburg ganz prominent mit einem schönen Gebäude an der außenalster prominente ist das ist die Firma British American Tobacco und British American Tobacco hat vor ein paar Jahren sich einen Vorstand hergeholt in sein vorstandsteam und das war niemand anders als der langjährige Arzt des US Präsident George Bush Doktor Richard Tab und dieser hatte eine wunderbare Vorahnung Zu seiner Zeit wurde dann eine im Stoff Firma gekauft Kentucky bioprozess in und was macht die im Stoff gegen corona mitgehen veränderten tabakpflanze das hört sich vielleicht jetzt Science Fiction angehen veränderte tabakpflanzen machen im Stoff und das ausgerechnet corona und das wusste dieser Mensch ja Ich habe das am 11. März schon im Interview gesagt und erst am 1. April 2020 hat dann in einer Pressemitteilung der Konzern British American Tobacco des zugegeben und dieser Mensch Richard ab der hat nicht nur halt willst du mehr könnte besser beraten sondern eben auch über die kanadische Firma parallax auch noch den Zigaretten riesen Philip Morris die meisten Handy ser zigarettenmarke marlboro und Philip Morris hat ja was auch eine impfstofffirma ging mit den veränderten tabakpflanzen und die produzieren was ja genau corona in Stoff und jetzt müssen wir nur wissen Wer ist denn dieser Doktor Richard ab das war derjenige Arzt der am Tag des 11. September HS machen sie denn Flugzeug den Präsidenten der Vereinigten Staaten und der regierungsmannschaft das Gegenmittel gegen antrags gegeben hat und das ist eine biowaffe des Antrags aber erst 3 Wochen später konnte man erst wissen dass es überhaupt einen Anschlag mit anthrax gegeben hat am 4. Oktober und er hatte schon das Gegenmittel am Tag des 11. September South gegeben das geht nur mit Täter bis und um allen Spekulationen vorzubeugen das gibt man nicht einfach vorbeugen nicht einfach prophylaktisch wenn die Ärzte wissen dieses Gegenmittel das war Ciprofloxacin das ist nicht ganz harmlos und dann gibt es auch nicht nur gegen harnwegsinfekt nur wenige Tage sondern 60 Tage muss man es eben hoch Dosierung die Nebenwirkung davon sind Halluzinationen Verwirrtheit und am Durchfall zu 44% der hat also die halbe regierungsmannschaft seit dem 11. September aufs Klo geschickt Inhalation und Verwirrtheit das sind die Leute mit dem atomkoffer das macht man nicht einfach nur so wenn man nicht schon weiß vorher was kommt das macht man nur wenn man genau Information hat dass ein Anschlag mit einem potenziellen Erreger schon komm und genau das hat dieser Doktor Richard ab getan der jetzt auf jeden Fall in der tabakpflanzen 2 unterschiedlichen Konzernen British American Tobacco und Philip Morris mit marlboro jetzt gegeben hat beziehungsweise beraten das ist kriminelles vorwissen meine Damen und Herren ja und genau so schlimm ist es auch den Polizisten die jetzt jetzt zuhören möchte ich zurufen es ist nicht nur in der weiten Welt so sondern es ist auch bei uns in Deutschland so unter Stichwort was sie zum Beispiel nach recherchieren sollten ist Celler Loch da hat die eigene Regierung ein Gefängnis gesprengt und hat es jahrelang anderen Terroristen in die Schuhe geschoben dabei war es der Landes in Geheimdienst der Verfassungsschutz der niedersächsische Verfassungsschutz hat die Mauer is der Justizvollzugsanstalt in Celle gesprengt zusammen mit der GSG 9 und das ist erst in der Tagesschau 8 Jahre später Ein paar Tage nach dem Tschernobyl hochgegangen ist er verkündet worden ja und Wer war dafür verantwortlich der Ministerpräsident von Niedersachsen wissen Verfassungsschutz das gemacht hat hieß ernst Albrecht und ernst Albrecht ist der Vater von Ursula von der leien diejenige die ihre Mutter auch noch übertroffen hat mit 7 Kindern diejenige die jetzt auch nicht nur verteidigungsministerin gewesen ist sondern durch ganz undemokratische Art und Weise jetzt Vorsitzende der EU Kommission ist verstehen sie das nachhaltige Amt hier dankenswerterweise diese Veranstaltung schützen möchte ich nur sagen recherchieren sie Celler Loch denn es ist und damit komme ich zum Abschluss wieder es ist einfach ein Fakt dass die Maßnahmen die wir jetzt erleben gegen corona überzogen sind das sagen wir Ärzte für Aufklärung und und es stehen auch übersetzt seit über 750 menschen mit ihrem Namen da und ich kann sie nur einladen ja lassen sie sich diese Informationen runter sprechen sie mit ihren Nachbarn geben sie die gute Art Reportage profiteure der Angst weiter über die Schweinegrippe schon genau das ähnliche Szenario schon einmal durchgegeben hat Menschen die sich nicht vorstellen können das denen denen wir Vertrauen die in staatlichen stellen sitzen Es sind nur wenige ja die aber am Ruder sitzen dass wir denen offensichtlich nicht Vertrauen können und es ist hoch kriminell wenn dadurch wie das interne Papier des Bundesinnenministeriums mit stand 7. Mai 2020 sagt Es sind 90% der notwendige Operation im März und April 2020 nicht durchgeführt worden 2,5 Millionen Menschen sind betroffen worden und 5000 – 125.000 Mitbürger sind vegan und da steht wirklich da sind wegen der Jungs Maßnahmen verstorben dagegen müssen wir aufstehen und dagegen haben wir ein recht steht im Grundgesetz fahre nach 20 und auch ein jungen linksorientierte Menschen möchte ich sagen hier sind keine Gegner ganz im Gegenteil und wenn wir das Grundgesetz zitieren ja dann ist es nur das Recht und wir möchten unsere Familien schützen wir möchten auch sie die Mitmenschen schützen deine sind viel mehr Menschen gestorben als irgendwie durch ein Virus bedroht wird und Wir haben im Herbst noch viel stärkere Maßnahmen zu erwarten deswegen sprechen sie jetzt mit ihrem Nachbarn auch rechts und links ja Wer ist es sehen sie auch zu was sie tun können wir alleine schaffen es nicht wir können aber gemeinsam viel bewegen und deswegen bitte Wer auch immer halt noch irgendwelche Ressourcen hat der bringe sich ein der schreibe eine E Mail an Ärzte für Aufklärung zum Beispiel oder Die gute Nachricht zum aller letzten Schluss Es gibt eine Möglichkeit wie wir da rauskommen können wenn wir wissen wir auch Wer eigentlich tatsächlich hinter diesen Maßnahmen steht die meisten vermuten is Es sind natürlich diejenigen die davon auch finanziell profitieren und wir als Bürger müssten eigentlich nur sagen Nein danke wir werden nicht mehr für euch arbeiten wir werden nicht mehr bei euch kaufen wir Gründen unsere eigenen Unternehmen wir Gründen unsere eigenen Unternehmen besseren Produkten und Dienstleistungen wir sagen friedlich Nein danke wir arbeiten nicht mehr bei euch wir kaufen nicht mehr bei euch und eine Lösung wie das zu finanzieren ist die Ergebnis auf www.wirkraft.org da ist eine ganze Lösung wie wir das sogar heute friedlich sofort anfangen können Es gibt also auch gute Konzepte nicht nur die problemdarstellung und hundert 1000 Menschen die verstorben sind wegen der regierungsmaßnahmen sind ein großes Problem gibt sogar gute Lösung Bier craft Punkt auf vielen dank für die Aufmerksamkeit

Wissensmanufraktur: Die Bombe platzt! Teil II

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Es gibt ja inzwischen 3 die kursieren eine 80 seitige Kurzfassung eine 86 seitige Kurzfassung und die Original 200 Seiten die starke Kritik am Innenministerium an der Arbeit des innenministeriums üben und die Aussage ist der lockdown muss sofort aufgehoben werden denn die kollateralschäden die jetzt schon zu verzeichnen sind sind immens auch die wirtschaftlichen Schäden also Es geht nicht zugunsten sondern zu Lasten der Menschen der Gesundheit der seelischen oder körperlichen und dieser Mitarbeiter der aus tiefem Verantwortung Gefühl heraus gehandelt hat und der von dem Professor für Soziologie immitiert an der Uni Bremen Gunnar heinsohn bezeichnet und beschrieben wurde dessen Persönlichkeit erkennt als absolut zuverlässig und verantwortungsvollen Mitarbeiter und erfolgreichen Mitarbeiter der Mann hat sich weit aus dem Fenster gelehnt und hat eben dieses Papier veröffentlicht in großer Sorge die Reaktion gestern der Tagesschau und des Spiegels und Fokus und anderen Mainstream Medien lautete unterm Strich zusammengefasst ein verwirrter einzeltäter der zu den rechtenverschwörungstheoretiker.cn zu zählen ist und hier eine große Panik aufbauen will wir beide haben übrigens weil wir diese sprachnachricht gestern Abend aufgenommen haben versucht uns an zu gewöhnen das Wort wie dieses Virus genannt wird nicht mehr zu nennen weil wir einige unserer sprachnachrichten jetzt auch bei youtube hochladen und das ist ein triggerwort woraufhin die Algorithmen verändert werden könnten weswegen wir jetzt von der chinesischen Micro besprechen ja okay genau das haben wir gemacht wobei wir dass sie auf dem telegram Kanal doch weil wir ja hochladen wir müssen uns umgewöhnen gut wir versuchen es uns an zu gewöhnen dass es gar nicht so ganz einfach das war gestern schon eiertanz also Es gibt da vielleicht 3 Versionen aber eines ist entscheidend diese dass der dateninhalt ist dermaßen erdrückend und was wir hier wirklich deutlich jetzt sagen können ist dass der gesamte Schwindel das heißt die Lüge über das corona und deren umgang mit diesen ganzen Maßnahmen aufgeflogen ist nicht ansatzweise aufgeflogen sondern aufgeflogen mag sein dass man das ganze nachher unterdrücken kann mit Gewalt aber die Lüge ist aufgeflogen und jetzt geht es eigentlich darum dass die ganzen Figuren die wir gesehen haben die ganze Zeit die uns erzählt haben über neue infektionszahlen usw jetzt eigentlich in der dramatischen Sackgasse stecken jetzt gestehen zu müssen das heißt ob sie es jetzt wissentlich oder unwissentlich gemacht haben sie können gerne wimmern und sagen ich hab das alles nicht gewusst alles schön und gut aber faktisch ist es so dass diese zahlen und Daten dermaßen erdrücken sind und die mangelnde Bearbeitung die man im ersten Moment erkennt offenbar einen größeren Plan unterlegt und das ist das entscheidende und hier wurde eine hervorragende Arbeit geleistet eben halt von 8 gut und Ti ja also Ach gut ist die Achse des guten so heißt der Block F auf dem wirklich renommierte Journalisten seit Jahren ihre Texte veröffentlichen nenne da mal Dirk maxeiner der früher beim Stern Redakteur war und hier zu den gründern gehört ich nenne Henryk M Broder der ja auch lange im Mainstream geschrieben hat und viele andere gestern haben wir eine Meldung vorgelesen von Gunter Frank Allgemeinmediziner der gerade zum Thema chinesische mikrobe viel veröffentlicht hat dort und der die Netzwerke hergestellt hat für diesen Mitarbeiter im Innenministerium zu Experten wie Professor Suche readback die Professor hogwarts Professor nur Heinz und Soziologe auch diese Seite wurde ja beleuchtet in dem Bericht von diesem bis jetzt namentlich noch nicht genannten innenministeriums Mitarbeiter der jetzt natürlich beurlaubt ist der auch viel Im Moment überhaupt nicht angehört wird aber besser für seine Sicherheit scheint es auch zu sein dass er erstmal undercover bleibt was wir hier an dieser Stelle wir werden mit dem Thema gleich weitermachen kommen dann aber auch noch zu tagesaktuellen Meldungen was auf jeden Fall hier an dieser Stelle gesagt werden muss ich hatte mir gestern überlegt ob ich mich in diese 200 Seiten einarbeiten soll Ich habe darauf verzichtet denn es sitzen echte Profis hier am Werk die das auswerten das ist Gunter Frank von der Achse des guten es ist auch Dirk maxeiner von der Achse des guten dessen Beitrag wir jetzt gleich nochmal bearbeiten werden hier den heute veröffentlicht hat was die machen das ist tatsächlich wie eine whistle blowing die veröffentlichen step by step immer mehr Informationen weil alles auf einmal würde uns alle sämtlichst erschlagen das ist nicht zu verkraften und auch Roland tichy der hat einen anderen Blog der heißt Tichys Einblick sehr empfehlenswert alles was er schreibt nicht alles man kann ja nicht die Hand dafür ins Feuer legen aber vieles ist sehr einleuchtend brillant recherchiert der Mann ist arrivierter Journalist lange gewesen bei Kapital Chefredakteur Herausgeber bei der Wirtschaftswoche und Er war auch im Planungsstab für den ehemaligen Bundeskanzler Kohl für die Wahlkampfveranstaltungen und auch Strategien also und diese Leute die ich hier nenne die haben offenbar ganz persönliche mehrere Kontakte ins Bundesinnenministerium zu Leuten die außer diesem einen Mitarbeiter die Journalisten unterstützen bei der Aufdeckung weiterer tatsächlich ungeheuerlicher Vorgänge und deswegen werde ich mich bei der Berichterstattung oder wir hier an diese Journalisten halten weil die Kontakte die die haben und das was die veröffentlichen können das können wir nicht also da muss man auch einfach auf jede Eitelkeit verzichten und sagen hier sind die Quellen denen vertraue ich auch weil ich ihre Arbeit kenne und weiß wie diese Leute arbeiten und insofern ist das Ich werde es auch immer dazu nennen von wem die Informationen kommen Ich möchte nur dass ihr wisst welche Leute dahinter stehen schaut euch auch ruhig die Blogs von denen mal an Achse des guten und Tichys Einblick so Dirk Maxeiner von der Achse des Guten (achgut.com) schließt also an die Berichterstattung von gestern an der ist übrigens ich hab gesagt Mitbegründer der Achse war früher lange Redakteur beim stern das also alles so aussteiger aus dem Mainstream und war dann lange zeit Chefredakteur der Zeitschrift Natur also eine europäische Umweltzeitschrift mit der größten Auflage.

Das Corona-Papier: So war es wirklich, Herr Seehofer

Nachdem das Corona-Papier aus dem Bundesinnenministerium nun die mediale Runde macht, läuft unübersehbar der Versuch, dessen Verfasser als Querulant oder finsteres Werkzeug rechter Kreise darzustellen, der eigenmächtig handelte. In einer Pressemitteilung vom Sonntag schrieb das Ministerium unter anderem:

Der Mitarbeiter des BMI hat seine Privatmeinung und ggf. die Meinung anderer an dem Papier Beteiligter zusammengefasst und verbreitet. Diese eigenständig vorgenommene „Analyse“ erfolgte außerhalb der sachlichen Zuständigkeit des Verfassers sowie der Organisationseinheit im BMI, für die er tätig war. Für diese Zusammenstellung gab es weder einen Auftrag, noch eine Autorisierung.

Diese Darstellung entspricht nicht den Tatsachen. Der Mitarbeiter der Abteilung „Kritische Infrastruktur“ (KRITIS) kommunizierte spätestens seit 23. März 2020 dienstlich und schriftlich mit seinem Vorgesetzten über einen ersten Zwischenbericht seiner Risiko-Analyse und bekam für die Denkanstöße sogar Lob, weil sie „zutreffend und gelungen“ seien. Diese Aussage ist schriftlich dokumentiert und liegt auch den an der Analyse beteiligten Wissenschaftlern vor.
Quelle: achgut.com

Eva: Ganz kurzer Zwischenruf Andreas. Seit dem 23. März das heißt also das sind fast 2 Monate nicht ganz also 7 Wochen und das ist also schon lange im Bundesinnenministerium bekannt das sind ja jetzt hier Aussagen die wir sehen die sich völlig absetzen von dem was im N Stream Tagesschau Tagesthemen ZDF heute usw laban sich tatsächlich ein ich sag ich sage mal weitergeht war dagegen ein Kindergeburtstag denn hier geht es ja um einen weltweiten Eingriff das heißt hier ist bereits Ende März das heißt im zweiten Drittel gewissermaßen von März schon sind die ganzen Dinge offengelegt worden jetzt muss man sich Fragen Wer hat dafür gesorgt dass diese Information unter dem Deckel bleiben zurückgepfiffen werden um dann tatsächlich den schutdown so durchzuziehen mit diesen unermesslichen Schäden die dadurch verursacht wurden wir müssen ja hier erkennen dass es offenbar eine generalstabsmäßigen Planung gab und diese generalstabsmäßigen Planung auf gar keinen Fall von irgendjemanden unterbrochen werden durfte und so hat man es gnadenlos durchgezogen Wir haben ja die ganzen Trümmer noch gar nicht zusammengezählt die schadenberichte liegen ja noch gar nicht vor man kann sie noch nicht einmal wirklich schätzen und genau hier liegt der Punkt Wer war derjenige und das sind natürlich alle die die an der macht in der machtstruktur sich heran geputscht hatten und das sehen wir ja das sind die Figuren die werden natürlich haben und hier entwickelt sich natürlich eine kriminelle Energie die hier ganz deutlich erkennbar wird in den immer neue Fakten bekommt sie negiert und einfach weitermacht das hat natürlich auch strafrechtlich mit Sicherheit eine hohe Relevanz also wenn man mich heute Fragen würde was empfindest du als das gute als die positiven Beispiele aus der Krise dieser chinesischen mikrobe dann würde ich sagen Die Wahrheit kommt ans Licht unter all diesen Druck unter dem die Menschen jetzt gestellt werden interessieren sie sich plötzlich auch für die Hintergründe für die Vorgänge hinter den großen Mauern der Ministerien und pang geht das Licht da rein und zeigt plötzlich wie die Dinge wirklich stehen also Ich bin excited die leitet was das angeht man versucht natürlich jetzt ein System zu ändern die machtstrukturen die über Jahrzehnte ich sage mal nach der industriellen Revolution in Verbindung mit den umverteilungsmechanismen des geldsystems gigantische machtkonzentration an sich heran gerissen haben und damit eine Umwelt verachtende Weltpolitik eingeführt haben das dürfen wir nicht vergessen das ist ja Umwelt verachten gewesen diese selben Menschen setzen noch Tour Bus rein indem sie noch Umwelt verachtende re Methoden einsetzen wie zum Beispiel obsoleszenz man versucht durch irgendwelche abwrackprämien und so weiter so und genau die Leute wollen jetzt das System kippen in eine angeblich bessere Welt die tatsächlich Umwelt 8 ist das heißt die machtstrukturen die Zerstörung durchgeführt haben es stellen sich jetzt als die Retter ihrer eigenen Zerstörung da und hier erkennt man sich auch die Hintergründe der Strategie dahintersteht also wenn du von Umwelt achten sprichst und vielleicht im gleichen Atemzug über E Autos dann muss ich da leider widersprechen das ist nicht die Zielsetzung dass es eine bessere Umwelt gibt Nein das wird auch nicht sein die Le Autos werden irgendwann abgeschafft werden das sind alles nur übergangsfunktion des genau wie diese sogenannten Energiesparlampen die mit Quecksilber letztendlich alles verseucht haben also mir geht es schon darum das war natürlich sarkastisch gemeint in dieser Form ne okay ich muss dein Sarkasmus erst kennenlernen Andreas soweit sind wir noch nicht ich zeig ihn dir danke so schön wie wir so abschweifen von so wichtigen Papieren mit unseren eigenen Gedanken aber wir kehren dahin jetzt zurück also es heißt diese Aussage vom 23. März ist schriftlich dokumentiert und liegt auch den an der Analyse beteiligten wissenschaftlern vorschreibt Dirk Maxeiner bei der Achse des guten weiter:

Nach einem Wechsel in seiner Referatsleitung versuchte der Verfasser auf Ministerialebene, seine kritische Analyse weiter in den Prozess zu geben, wurde aber am 5. Mai rigide ausgebremst. Es ist wirklich kurios, dass dies ausgerechnet durch eine „Abteilung Krisenmanagement und Bevölkerungsschutz“ geschah. 

Auch das Büro von Innenminister Horst Seehofer erfuhr keineswegs erst gestern von dem Papier. Der Autor der Analyse trat bereits am 25. April schriftlich in direkten Kontakt mit Christoph Hübner, dem Büroleiter von Innenminister Horst Seehofer. Als guter deutscher Beamter dokumentierte der Verfasser des Papiers auch diesen Vorgang und den dazugehörigen Schriftwechsel. In einem Schreiben wandte er sich direkt an den Innenminister und bat den Büroleiter um Weiterleitung dieses Schreibens mit der Analyse als Anlage direkt an Horst Seehofer. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Minister Seehofer,

die Begrüßungsrede, die sie im März 2018 vor uns Beschäftigten im BMI hielten, hatte auf mich einen tiefen Eindruck gemacht. Sie sprachen über Ihre Ziele und Erwartungen. Unter anderem baten Sie die Beschäftigten ausdrücklich um ihre eigene Meinung, auch wenn sie abweichend sei. Das sei gewollt und nur das führe Ihrer Erfahrung nach zu guten Entscheidungen. Sie baten nicht nur um eigene Meinung, sondern sogar um Widerspruch, falls eine eigene fundierte Meinung dies gebiete.

Bei mir ist über die letzten Wochen das Bedürfnis angewachsen, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, da ich mit einem ernsten Anliegen auf anderem Wege nicht weiter gekommen bin. Ich hätte es verworfen, hätten Sie nicht in der gleichen Rede ausdrücklich dazu aufgerufen, Mut zu zeigen und in Aussicht gestellt, dass bei Ihnen niemand etwas zu befürchte hätte, der seine Meinung vertritt.

Im Moment dominieren die gesundheitlichen Aspekte in der Krisenstabsarbeit immer noch so stark, dass andere, ebenfalls wichtige Aspekte leicht übersehen und vernachlässigt werden können. Für mein Arbeitsgebiet, den Schutz Kritischer Infrastrukturen, hat das schwerwiegende Folgen. Ich erlebe, dass im Krisenbewältigungsprozess Fakten geschaffen wurden und weiter geschaffen werden, die eine schwer zu kontrollierende Dynamik bei den Kritischen Infrastrukturen auslösen können und teilweise bereits ausgelöst haben. Es müsste meines Erachtens dringend systematischer einer drohenden Verselbständigung des Problems entgegen getreten werden.

Die anliegende Aufarbeitung meiner Arbeitsergebnisse ist keine erbauliche Lektüre. Dafür ist die Lage leider zu ernst. Ich beschreibe Fehlentwicklungen und gebe Hinweise für ein Gegensteuern. Wichtig ist mir, dass ich trotz des vielfach kritischen Charakters meiner Ausführungen, niemanden persönlich angreifen oder verletzten möchte.

Ungeschicklichkeiten und Fehler passieren in jeder Krisenübung, wie könnte es ausgerechnet in einer echten Katastrophe anders sein. Wichtiger ist, was wir daraus machen. Ob unser Land glimpflichen davon kommt, oder allerschwersten Schaden nimmt, wird nach meiner Einschätzung davon abhängen, wie jetzt mit Fehlentwicklungen beim Krisenmanagement in der Coronakrise umgegangen wird.

Ich habe in den letzten Wochen mit vielen Kolleginnen und Kollegen in den Referaten des BMI, in den Ressorts und in nachgeordneten Behörden wie dem BBK gesprochen, sowie mit Mitarbeitern von Unternehmen und Verbänden. Dabei habe ich erfahren, dass meine fachliche Position keine esoterische Einzelmeinung ist. Ich habe bisher keine einzige Person getroffen, die die Grundprobleme anders gesehen hat, als ich sie in meinem Papier beschreibe. Jeder meiner Gesprächspartner bestätigte gleichermaßen meinen Befund und brachte seine allergrößten Sorgen, Befürchtungen und Ängste zum Ausdruck. Für die Antwort auf meine Frage, ob da nicht etwas unternommen werden müsste, gab es dann viele Varianten: „Dazu bin ich nicht berufen.“ „Das wird nicht von mir erwartet.“ „Selbst wenn ich wollte, ich kann daran nichts ändern.“ Das mag auch für mich gelten, aber mein Verantwortungsgefühl gebietet mir, es wenigstens zu versuchen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr XY

Am gleichen Tag antwortete der Büroleiter Christoph Hübner dann lapidar, dass er den Brief gelesen habe, aber nicht weitergeben werde. Er habe keine Zeit, die Anlagen (also die Analyse) zu lesen. Man könne sich aber gerne darüber unterhalten, die „Gedanken in einen erfolgversprechenden Prozess einmünden zu lassen“. 

Da gehts nicht oder das ist ein brillant formulierter Brief ich hätte das gestern gesagt wenn ich als Unternehmer das ganze mit ein Unternehmen vergleichen würde und jemand aus der Controlling Abteilung die ich unterhalte um genau Fehler auszumerzen die das Unternehmen insgesamt gefährden würden wenn ich einen solchen Brief bekäme Ich würde ihn sofort zu mir hoch bitten und sofort sämtliche Ressourcen zur Verfügung stellen dass er weiter forscht an diesen Dingen und entsprechend mit einem führungsstab natürlich diese Alternative aufzubauen und durchzuarbeiten also hier erkennt man aber wenn der Herr Seehofer diese Rede gehalten hat am Anfang und auch den Mut aufgefordert hat zu sagen wenn ihr merkt dass etwas schiefläuft bitte scheut euch nicht im Gegenteil wir wollen das und das ist genau richtig das ist eine der typischen politischen Floskeln ist daran erkennt man natürlich das Niveau der politischen Führung gegenüber dem weitaus höheren Niveau der ministerial Mitarbeiter die dort sitzen man darf ja nicht vergessen das sind natürlich Leute die über 2030 Jahre eingearbeitet sind in ihre Themen und das System kennen wie kaum ein anderer also wenn ich mir vorstelle als Beispiel wie Ursula von der Leyen Verteidigungsministerin wurde also die hätte man mit Sicherheit nicht Fragen dürfen wie man bei einem Leopard 2 die Ketten wechselt einfach weil sie keine Ahnung hat und Das bedeutet natürlich dass die ministerial Mitarbeiter in diesen Infrastrukturen natürlich weitaus überlegen sind gegenüber denjenigen die politisch für einen gewissen Zeitraum diesen laden einfach nur repräsentieren nicht führen sie repräsentieren führen müssen dass Experten die dahintersetzen dieser Mann zeichnet sich hier deutlich als Experte aus und vor allem auch die Wertschätzung mit der er schreibt kein bisschen Angriff kein gar nichts also mit Sicherheit eher kein wirrkopf also ist schon beeindruckend ja und jetzt gibt es eine Antwort am selben Tag kam die noch von dem Büroleiter Chris doch Hübner der dann lapidar erklärte dass er den Brief gelesen habe aber nicht weitergeben werde er habe keine Zeit die Anlagen also die Analyse zu lesen man könne sich aber gerne darüber unterhalten die Gedanken in einen erfolgversprechenden Prozess einmünden zu lassen ja Ich weiß nicht ob ob das wirklich dieser Hübner das steht ob diese macht hat das so zu machen das ist natürlich sehr ungewöhnlich hier sehen wir schon wieder im Prinzip einen eine sollbruchstelle in einer Struktur dass irgendeine Figur in irgendeiner Hierarchie irgendeinen Informationsfluss einfach abbrechen kann das alleine ist ja schon ein Fiasko und jetzt muss man sich Fragen ob das in allen Ministerien so läuft dann kann natürlich auch gar nichts dabei rauskommen wenn irgendeine Figur sich anmaße zu sagen nö also hab ich gar keine Zeit für zu machen also das ist kein Unternehmen die profitabel arbeiten müssen sondern das sind Strukturen die eine Infrastruktur aufrechtzuerhalten haben und zu fördern haben das heißt sie stehen auf keinen Fall unter Druck die können sich die Zeit nehmen so etwas zu lesen dafür sind sie nämlich da ja also so weit Dirk maxeiner von der Achse des guten wir gehen jetzt rüber zu tichy Roland tichy hat heute auch wieder Neuigkeiten verbreitet wir können wohl damit rechnen dass wir in den nächsten Tagen immer wieder neue Aspekte bekommen die wir hier erhellend einsetzen können um das Bild komplett zu machen Tichy schreibt:

Die Coronakrise aus der Innensicht des Bundesinnenministeriums ist nicht nur von inhaltlicher Brisanz, sondern wirft auch ein Licht auf ein offensichtlich nicht-geführtes Ministerium. Und die Medien drucken unkritisch eine komplett fehlerhafte Pressemitteilung nach. ……

Tatsache ist, dass der Beamte seine Analyse unter den Augen zahlreicher Stellen des Bundesinnenministeriums erarbeit hat. Sein Verteiler reicht im BMI bis zum Leiter der Abteilung Öffentliche Sicherheit und umfasst gut 30 Personen, darunter allein neun im Krisenstab des BMI. Das Deckblatt weist aus, dass die verschickte Fassung 2.0.1 vom 7. Mai auf einer Fassung vom 25. April 2020 beruht. Der Referent hat also am

Nachdem Referent K. die Schlussfassung seines Berichts Coronakrise 2020 aus Sicht des Schutzes Kritischer Infrastrukturen verschickt hatte, ging diese Mail am 8. Mai 2020 um 15:27 hinaus:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in Absprache mit AL KM darf ich Sie bitten, die unten stehende Mail samt Anlagen und deren Inhalte als gegenstandslos zu betrachten.

Die Versendung erfolgte ohne Absprache mit der Referats-, Stabsbereichs- oder Abteilungsleitung.

Mit freundlichen Grüßen
YYYY
Leiter Stabsbereich 4
Gemeinsamer Krisenstab BMI und BMG

Müssen ja Andreas es ist ja das heißt ja das eigentlich im Keim erstickt werden sollte es ein riesengroßer Verteiler das ging an die Länder Instanzen an die Ministerien auch an alle Bundesministerien das heißt es sollte gar nicht hochkochen ja natürlich wir erkennen und hier findet sich wieder bestätigt dass es sich um eine rote App handelt also um eine Strategie und um einen Plan der nochmal generalstabsmäßig wiederhol mich aber das ist wichtig ausgeführt werden soll und jeder der dazwischen grätscht der muss eliminiert werden der muss außen vor gelassen werden weil er den Plan der jetzt hier offenbar läuft definitiv gefährden könnte und dieser Plan dient eben halt aus unserer Sicht definitiv nicht dem Volke und schon gar nicht also der Wirtschaft oder der der Infrastruktur sondern genau im Gegenteil das mag ja sein dass da irgendwelche okkulten höheren dunklen Ziel im Hintergrund sind aber die wurden nie argumentiert das heißt was wir hier lernen ist eine Lüge wird aufrechterhalten und jeder der droht die Lüge auffliegen zu lassen der wird mehr oder weniger eliminiert ja und zwar gleich von Tagesschau Tagesthemen ZDF heute und allen anderen Mainstream Medien wie spiegel Welt und so weiter mit dass ein solches kollektivversagen der Presse also Ich würde mich wirklich schämen wenn ich in einem solchen laden die ardzdf oder in diesen ganzen mainstreammedien arbeiten müsste es ist wirklich würde gar nicht schlafen können ich auch nicht ich bin froh dass ich da raus bin also es geht weiter roland tichy schreibt

Ein intimer Kenner des BMI und des ganzen Staatsapparates schreibt uns:

BMI tut so, als wäre der Bericht eine private Meinung eines Mitarbeiters unter missbräuchlicher Verwendung des Briefkopfs. Zu Ihrer Info meine Einschätzung: Wenn ich es richtig sehe, war Herr K. für das Thema durchaus zuständig (er war nicht Mitarbeiter zB der Sportabteilung) und als stv Referatsleiter (Oberregierungsrat) durfte er nach Para 17 Gemeinsame Geschäftsordnung der Bundesminsterien grds alle seine Schreiben an die Länder und Ressorts schlusszeichnen. Eine andere Frage ist, ob er vorher intern wegen der politischen Bedeutung die Zustimmung hätte einholen müssen, aber das ändert letztlich nichts am Charakter, dass es ein offizielles BMI-Schreiben und kein privates Schreiben unter falschem Briefkopf ist.

Letztendlich ist es jetzt auch egal diese Form Frage aber an der wird man ihn wahrscheinlich aufhängen dass er nochmal die Zustimmung hätte einholen müssen wir also das ist wirklich eine schwierige Sache aber die Sache ist die jeder kennt es ich kann es immer nur aus der Privatwirtschaft sagen Es gibt leitende Mitarbeiter und leitende Mitarbeiter sind und zu unterscheiden von ich ich sage mal normalen Mitarbeitern leitende Mitarbeiter haben durchaus das Recht ihrem nicht nur ihre Meinung sondern ihre Arbeit nach außen zu tragen in den meisten Fällen auch ohne Rücksprache. Nun kenne ich nicht die Strukturen wieder die weisungsvollmachten und die weisungsbefugnisse sind und die Untergebung aber Ich glaube ganz sicher gerade in Anbetracht dieses manövers denn es ist ja so dass es nicht nur darum geht das hier die Gebäude Farbe eben halt eventuell abplatzt und das Gebäude nochmal gestrichen werden muss das irgendwie Nebensache nebensächlichkeit geht, sondern es geht um eine Zerstörung der gesamten demokratischen Strukturen Es geht um die Zerstörung einer gesamten Gesellschaft, es geht um die Zerstörung der gesamten Bundesrepublik Deutschland, es geht um eine Zerstörung der gesamten Ökonomie der gesamten Sozialsysteme eine riesen Gefahr für soziale Hilfen Infrastrukturen Renten alle sind davon betroffen mittelständische Betriebe die sich vor kurzem noch selber ernähren konnten die ihren eigenen ihrer durch ihre eigene Arbeit ihren eigenen Lebensunterhalt verdienen konnten die jetzt Anträge ausfüllen müssen auf Hilfe und das auf Basis einer offensichtlichen Strategie, die genau zum Ziel hatte diese Schäden herbeizuführen, es ist wirklich mit dem Wort unfassbar ja kaum noch zu beschreiben

Eva: Roland tichy schreibt weiter

Der Redaktion von TE liegt weiterer Mail-Wechsel vor, der zeigt, dass diverse höherrangige Beamte weder Zeit fanden noch Lust hatten, den langen Bericht zu lesen und den offensichtlich in der Sache besonders kundigen und engagierten Referenten K. einfach am ebenso langsamen wie unsensiblen bürokratischen Schneckengang scheitern ließen. Bis er es nicht mehr aushielt, dass seine Analyse von höchster Brisanz für das Leben von Unzähligen versandet, und er zur Tat schritt.

Ich möchte jedem von euch der gestern unsere nächtliche Ansage nicht gehört hat empfehlen sich die anzuhören bitte zurückscrollen und hören vielleicht stellen wir sie nachher auch einfach nochmal ein damit sie aktuell noch mal auf zu greifen ist weil das Thema ist nächste Woche noch aktuell weil hier die Inhalte der Studie wiedergegeben werden die dramatische Ausmaße zeigen für Leib und Leben der Menschen in Deutschland du hast gerade schon gesagt hast welche Bereiche alle getroffen sind aber vor allem auch die Seelen der Menschen tief erschüttert werden aus geistiger Sicht betrachtet kann man das nochmal neu einordnen aber Wir sind hier jetzt bei der faktenlage also bitte schaut euch das an wenn es noch nicht gemacht habt wir werden dieses Video diese Audio Nachricht von letzter Nacht auch als Video hochladen weil wir sehr dankbar für die arbeit von tichy und auch von der achse des guten sind die wirklich durch ihre guten beziehung in die ministerien und in die wissenschaft dieses netzwerk kennen und eben fundierte aussagen Aussagen hier treffen und vor allem ihre eigenen Kompetenz die Dinge auch bewerten zu können also da großes Lob nochmal ein Tisch und Ach gut die man merkt sehr deutlich mit welcher Qualität diese Aussagen aus diesem BMW Papier auch wirklich dokumentiert und auch kommentiert werden ganz großartig ja Wir haben noch einen letzten Teil hier von Tichy

Früher einmal gab es ein Magazin namens Spiegel, das diesem dramatischen Stoff längst mit seiner ganzen Mannschaft nachgegangen wäre und daraus einen Titel gemacht hätte, der das Zeug zu einem besonders großen Verkaufserfolg gehabt hätte. Jetzt betet das Magazin brav nach, was das Bundesinnenministerium vorspricht. Auf die Idee, die Behauptung des Ministeriums kritisch zu hinterfragen, kommt kein Redakteur – weder bei SPIEGEL, FOCUS oder dpa. Die Aussage des Ministeriums wird widerspruchslos und unkritisch transportiert. Das Ironische an der Sache:

Der Verfasser hat das vorausgesehen. Der Totalausfall der kritischen Presse ist Teil des von ihm konstatierten Systemversagens. Hier seine Erklärung:

„Die nahezu durchgängige positive Resonanz der Medien insbesondere auf jegliche Aktivität der Bundeskanzlerin, egal was sie gerade ankündigte und wie und mit welchem Timing sie ihre Haltung zu bestimmten Fragen als alternativlos darstellte oder auch änderte, bestätigt leider negative Vorurteile über die Presse. Als Korrektiv für Fehlentwicklungen z.B. in einem suboptimalen Krisenmanagement scheint der übergroße Teil der (freien) Presse mehr oder weniger unbrauchbar. Aus gesamtstaatlicher Sicht muss das als Warnsignal angesehen werden. Es empfiehlt sich sehr, bei künftigen Anpassungen der rechtlichen oder Rahmenbedingungen auf eine wieder größere Unabhängigkeit und Kritikfähigkeit hinzusteuern. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Presse die Regierung geschlossen massiv einseitig und ungerecht kritisierte, und durch ihren Einfluss eine politische Machtveränderungen einfach auslösen könnte, dürfte gegen null gehen. Die Gefahr, dass die Bevölkerung alles glaubt, was sie von den meisten Medien serviert bekommt, und sich dies unkritisch zu eigen macht, liegt sehr hoch.
Die Leitmedien und vor allem die öffentlich Rechtlichen scheinen sich offenbar überwiegend als Überträger der als gemeinsam angesehenen Grundpositionierungen der dominierenden politischen Richtung auf die Bevölkerung zu sehen.“

ja ich hatte neulich mal gesprochen von einer organisierten Kriminalität die arbeitsteilig läuft und habe das mal als Beispiel genannt wie eben halt auch mafiöse Strukturen arbeiten und das hab ich ganz einfach nur so dargestellt um es dann tatsächlich jeder kann das für sich machen zu übertragen auf die staatlichen Strukturen die Wir haben Wir haben eine konzertierte Aktion orchestriert ist und Es gibt einen Dirigenten irgendwo oder Dirigenten im Hintergrund und offensichtlich arbeiten alle Strukturen wie ein feines Getriebe ineinander um eine ganz bestimmte Geschichte und einen ganz bestimmten Plan durchzuführen Dazu gehören die Medien da ganz wichtiger Faktor ist es ja eine eine Munition was für eine Waffe die eingesetzte Medien haben wir eine waffenfunktion gegen die Menschen dann haben wir die politischen Darsteller die sich hinstellen und sagen wir würden das Volk vertreten was definitiv nicht gemacht wird Wir haben im Hintergrund ein ein System des der finanzkapital Sammelbecken die offenbar das ganze Steuern aber nicht auf der Staats rechtlichen Ebene sondern auf der Nichtregierungsorganisation Ebene und so stellen wir fest dass dieses konglomerat das sich dort gebildet hat inklusive der ich sage mal er ki der Charité und deren vorstehenden schillernden Figuren die sich dann darstellen die alle gemeinsam an den Strang ziehen eine offenbare Lüge die gerade aufgeht aufrechtzuerhalten und ein Plan umzusetzen eine komplette Infrastruktur und einen kompletten Staat und ein staatssystem zu zerstören jetzt ist die Frage welches Ziel verfolgen sie eigentlich aber da kommen wir noch für mich ist das der absolute Totalausfall Deutschlands was wir hier erleben vor allem auch die gleichschaltung des medienkartells und wir glauben doch nicht im Ernst dass die öffentlichen sogenannten qualitätsmedien die jetzt zum Teil staatliche Unterstützung aus Berlin bekommen weil sie abschmieren weil sie sich überhaupt nicht mehr halten können was übrigens schon vor der Krise der China mikrobe der Fall gewesen ist da ging es ja schon längst darum diese Medien zu unterstützen glaubt auch nicht dass diese Medien jetzt noch kritisch gegen die Regierung berichten würden denn fest Brot ich ess des Lied ich singe ist doch völlig klar das ist doch hier keine Freie Presse mehr Nein natürlich nicht also Ich frage mich ich sehe ja seit du mir das gesagt hast immer die Augen an der Menschen die das nachher zu vertreten haben und ich seh da unterschiedliche Qualitäten ich sehe nachrichtensprecher von den ich das Gefühl habe die glauben dass tatsächlich was sie sagen dass es für mich am erschreckensten aber ich sehe auch bei einigen wo das Gewissen ich innerlich meldet er glaube dass zu sehen denn ist ja auch ein Albtraum für diese Leute so einen Unsinn zu verbreiten denn Es geht nicht nur um Unsinn sondern um Zerstörung und man macht sich natürlich mit zum Söldner des System wenn man diese Dinge so aufrecht erhält und also ich weiß manchmal wirklich nicht wie es weitergeht aber offenbar das Lied ich sing dessen Brot ich ess das ist nun einmal so ja und ich sehe gerade hier kommt auch gerade wieder ein Artikel rein vom Tagesspiegel die Überschrift lautet warum verschwörungsgläubige keine Rücksicht verdienen also das ist ja der Punkt dass die freien Medien zu denen wir hier auch gehören wie auch die Achse des guten wie tichies Einblick aber auch wie Ken FM oder Oliver Yannick oder oder Heiko Schrank jeder B deckt ja seiner Zielgruppe ab und die Zielgruppen sind unterschiedlich mit demselben Ziel wir wollen mehr wissen als das was in den F Mainstream Medien veröffentlicht wird und hier ist jetzt in der Tat das hat man ja auch an den Demonstrationen am vergangenen Wochenende wieder gesehen die reich besucht waren es entwickelt sich jetzt tatsächlich ein eine Art informationskrieg der hat längst begonnen der ist in vollem Gang und noch feuern die Mainstream Medien aus vollen Rohren gegen die freien Medien bezeichnen sie als Verschwörungstheoretiker als rechte aber die Menschen wachen auf und können das nicht mehr glauben also wir befinden uns doch bereits auf dem kriegsplatz ja also ist es natürlich ganz klar wir sehen ja dass sich anhand dieser Daten die wir jetzt gesehen haben aufgrund dieses pmi papiers dass es sich eben nicht um eine Verschwörungstheorie handelt sondern um eine Verschwörung das heißt es geht doch jetzt gar nicht mehr darum dass es hier um Theorien geht sondern Es sind ja hier unschlagbare Beweise geliefert es geht doch hier um eine erdrückende Beweislast und in Anbetracht der Tatsache wie die Medien damit umgeht können wir davon ausgehen dass sie es auch genau wissen und es wird unterdrückt und jetzt beginnt eben halt auch ein strafbarer Prozess der in irgendeiner Form eingeleitet wurde kein juristischer Prozess sondern ein Prozess im Sinne eines einer Entwicklung und da stehen wir jetzt gerade ziemlich am Anfang worum es jetzt geht ist dass viele Menschen einfach gar nicht mehr zugänglich sind für Information das ist ja unser Problem wir kennen das ja in der freien Szene dass immer mehr Menschen sagen lass mich in Ruhe ich will es nicht mehr hören weil natürlich jetzt auch noch die Angst kommt eben halt die Angst vor den dramatischen Situation die jetzt kommen können und das sind natürlich die Ängste davor keine Rente mehr zu bekommen oder keine volle Rente mehr zu bekommen usw viele realisieren das im Unterbewusstsein das sind natürlich die großen sorgen und Ängste die die Unternehmen haben und die kleinen Mitarbeiter haben die nicht mehr wissen wie sie ihren Lebensunterhalt finanzieren sollen und jetzt kommen wir noch und sagen das ganze ist eine Lüge das können Menschen nicht mehr verkraften und sie brechen darunter zusammen und deshalb ist es trotz alle dem wichtig dass wir dran bleiben diese Dinge nach außen zu tragen das wichtige ist dieser Wahnsinn muss jetzt ein Ende haben und das geht nur indem die Menschen jetzt wach werden sonst ist es zu spät die Entwicklung laufen und sie laufen in die richtige Richtung und wir alle tragen dazu bei mit aufzuklären tight bitte auch ihr diese Nachricht möglichst weitflächig denn Im Moment geht es wirklich spitz auf Knopf wir werden an dieser Stelle diese Nachricht beenden und werden uns gleich nochmal melden mit den weiteren aktuellen Meldung danke



Jassina: Von der Leyen – Yes or NO ?

YouTube Kanal: Jassina BitCute Kanal: Jassina Spenden: patreon.com/Jasinna| /tag/jasinna

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Stell Dir vor da wäre sagen wir mal ein Bankangestellte ja der sie sagt immer nur bankangestellter sein das reicht mir nicht ne ich will jetzt als E kfz Mechaniker arbeiten also ich will es nicht lernen ne das ist mir zu mühsam und ich gebe zu Ich habe keine Ahnung aber wir können ja ein paar überraschte anhören und die beraten mich dann in meiner ahnungslosigkeit was ich zu machen was würdest du zu so einem bankangestellten sagen eventuell würdest du ihm sagen du bankangestellter man kann ja grundsätzlich alles machen was man möchte ja aber so ein bisschen Ahnung von dem Job wäre schon ganz cool ja willst du es nicht irgendwie lernen oder so und er dann nö mhm das brauch ich jetzt nicht wir werden ja Berater bezahlt und jeder der so ein kleines funktionierendes Gehirn hat ja also selbst auf minimallevel funktionierendes Gehirn hat der sagt sich dann äh wieso sollte man denn einen bankangestellten kostenintensiv Berater bezahlen mit N Auto reparieren kann ich so nicht gleich einen der Ahnung von der Materie hat jetzt wunderst du dich natürlich was das alles soll aber ich sag’s dir gleich ne ähm genau so erging es Frau von allein die Dame war gynäkologin ehrenwerter Beruf mit Sicherheit ne und wurde dann nach ein paar zwischenstationen verteidigungsministerin und weil gynäkologin wie schon sagte ein ehrenwerter Beruf ist aber überhaupt nichts verteidigungsministerin zu tun hat hat die Dame also von allein natürlich sehr viele Berater gebraucht und ich meine nicht viele und ich meine auch nicht ein bisschen viel viele Nein ich meine sehr sehr sehr viele ne genau genommen für 200 Millionen Euro seit letzter Woche gibt es einen Untersuchungsausschuss zur sogenannten Berater Affäre im Verteidigungsministerium über 200 Millionen Euro soll sie seit 2015 für externe Berater verballert haben ja die einen mögen 200 Millionen Euro für Berater viel finden Frau von der lain hingegen fand zu wenig und deshalb hatte sie gleich mal nach geordert ja das ist ja auch klar wenn du irgendwo ähm berufsfremd arbeitest oder schon viele viele viele viele viele Berater ja und bei einer dieser von ihr angehörten beraterfirmen erarbeitet ihr Sohn und um genau zu sein er arbeitet bei McKinsey und der will natürlich auch was für die ne das kann man ja verstehen aber okay ist immer nicht so nachfragen einfach haben die vielen ist 200 Millionen Euro teuren Berater der Bundeswehr wenigstens irgendetwas gebracht und da seh ich hier Oh nee also die Bundeswehr ist in einem desaströsen Zustand ist kurz quizfrage Was ist aktuell noch kaputter als die Bundeswehr richtig die Karriere von Ursula von der leien ne da hat er sich geirrt also polit Versager werden bei uns nicht entlassen ja die werden befördert verteidigungsministerin Ursula von der layen ob heute in der Rolle als selbstverteidigungsministerin der Untersuchungsausschuss um die berateraffäre in ihrem Ministerium nimmt die Arbeit auf Es gibt Fragen über Fragen wie konnte es sein dass über Jahre bestimmte beraterfirmen immer wieder Aufträge bekommen haben Wer hat alles beraten welche unter Firmen gab es vor allen Dingen welche freundschaftliche Verhältnisse gab es die freundschaftlichen Verhältnisse sind brisanten es liegt der Verdacht vor dass Mitarbeiter aus von der Lions Ministerium Freunden und bekannten Aufträge zugeschanzt haben allein in den vergangenen 2 Jahren wurden mehr als 200 Millionen Euro für externe Berater ausgegeben jetzt könnte man sagen Na ja also trotzdem netten Bilder die gemacht wurden die Stärke und Kompetenz der signalisieren sollten war verteidigungsministerin eben nicht so ihr Ding ja dann musste sie einfach mal alles an beraten anheuern was ich bekommen konnte jedoch laut dieses Artikels stehen schon in ihrem früheren Ministerien die Berater Kosten exorbitant in die Höhe das heißt also egal was Frau von der lain macht sie braucht ein riesen Stab an externen beratern und diese wie soll ich sagen als selbstverständlich außerordentlich kompetente Dame wurde jetzt zufällig nach einer Bilderberg Konferenz so EU Kommissarin auserwählt und das obwohl die Berateraffäre noch gar nicht aufgeklärt ist ja der hat Frau von allein schon ganz viele gute Ideen für Europa also wenn man den heutigen Zustand der Bundeswehr denkt da muss ein ja richtig Angst werden Ursula von der lein sollte die Bundeswehr eigentlich auf Vordermann bringen und hat stattdessen nur Pannen zu verantworten die Verteidigungsministerin hat in 5 Jahren kaum etwas erreicht Es gibt auch keine Konsequenzen die von der dann gilt in der Bundeswehr inzwischen schon als Kampfjet weil auch sie nicht fliegt Dazu kommt ihre Berater wäre 40 Millionen wurden im Verteidigungsministerium Berater beschäftigt krönender Abschluss sollte in diesem Jahr eigentlich die feierliche Umbenennung der Konrad Adenauer Kaserne in McKinsey Kaserne werden jetzt gibt es wegen der vielen Berater leider ein Untersuchungsausschuss im Bundestag ärgerlich viele Fragen sich natürlich warum die ganzen externen Berater wenn man überlegt dass ich eine wollmütze für einen Soldaten offenbar die gleichen bürokratischen Wege zu gehen hatte der Kauf eines Kriegsschiffs braucht man dann erkennen sie um zu erkennen dass das absurd ist darf ich sagen Nein von der Landkarte aber erstaunlicherweise immer schon einen gewissen Hang zu beratern schon als die Familienministerin war es vielen aufgefallen aber haben viele Berater als Arbeitsministerin hatte sie ebenfalls sehr viele Berater Ich glaube wenn die abends mit ihrem Mann im Restaurant fragt welche Pizza nehmen sie sagt im Moment da Ruf ich mal eben bei Accenture an und Ich habe ein furchtbarer Verdacht Liebe Zuschauer Liebe Zuschauer könnte es eventuell sein dass Frau von allein schon immer falsch beraten wurde vielleicht schon durch den berufsberater was lief schief im Leben von Ursula von der leien Tag Soldaten und Soldaten Frau Ministerin schreibt aber du willst meine kriegst du nur über meine Leiche Schau mal das ganze denken wir gehen jetzt bringt Ich bin ja also diese Dame sollte nächste EU Kommissionspräsident in werden und wenn man ihre bisherigen Erfolge betrachtete man schon Frau Von der Layen wurde nicht erwählt weil sie so sehr kompetent ist sondern weil man weiß sie wird alles abwinken ja also alles im Sinne von alles und also externer Betrachter welches bin dann finde ich es so krass dass man nicht die am geringsten Skrupel hat diese Frau also mit dieser wie soll ich sagen beruflichen Qualifikation ja viel wo ein Verfahren noch nicht mal abgeschlossen ist ja also dieses Berater Verfahren noch nicht geklärt ist mir jetzt gemacht ne was korrekt was sie gemacht hat oder nicht daß man eine solche Frau supported dass sie dann ähm EU Kommissionspräsident in werden sollen ja also wie gesagt ich finde es so krass ist wieso ne weiß ich nicht ein paar geworfen Eiswürfel mitten ins Gesicht also im Grunde könnte man auch gleich sagen he also was ihr wollt dann geht Nobody genau weil wir grundsätzlich mal das machen was wir wollen ja also wie gesagt noch sehr viel deutlicher kann man es gar nicht zum Ausdruck bringt so gegen Ende des wird jetzt noch ganz schnell ein paar Fragen beantworten die ich per Mail aktuell häufiger bekomme also erste Frage ist Wo ist ein CO 2 bitte ja da kann ich nur sagen youtube hat es weltweit gesperrt ah mhm auf meinem Budget Kanal könnte es aber streßfrei anschauen nach wie vor und zweite Frage genau warum antworte ich nie wenn ich am auf Facebook eine Nachricht bekommen oder eine Frage oder so etwas und dazu kann ich nur sagen Ich war seit 2 Jahren nicht mehr eingeloggt auf diesem Facebook entschieden und ich will den auch gar nicht mehr genauso wenig wie ich am WhatsApp benutzen nicht mehr Instagram ich unterstütze diesen Spionage für ein Facebook und WhatsApp usw mag ich nicht hab ich avision gegen und du jetzt ein Ende hat dass ihr denkt ich schreib mir über Facebook und ich antworte dann nicht ne äh machen wir jetzt ganz einfach so also das hier ist meine Facebook Seite gewesen muss ich jetzt sagen und jetzt machen wir der Sache ein Ende ja also hauen wir die Sache Weg ne ich will diesen ähm ich Sperre dich für 30 Tage für ein ja oder äh ich lösche dies oder jenes oder keine Ahnung was für ein Ich möchte dich nicht mehr okay also es tritt okay das war es für heute Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und am vielleicht ja bis bald