Wikihausen: Maren Schmidt: Bill Gates, Karl Lauterbach

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und des Biologen Markus Fiedler wikihausen.de

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

ich stelle lediglich fest dass uns dieser name dieser stiftung außerordentlich häufig begegnet und das nicht nur im bereich jetzt wo und impfungen sondern dass da auch andere bereiche wie zum beispiel die leopoldina da auftauchen und wir werden dann werden auch noch viele viele andere bereiche kennenlernen also wir werden auch über das klima und das bargeld und und und und und digitale identitäten und immer und immer und immer wieder taucht der name auf aber wir können auch gerne über laufenden reaktoren reden wir können über geo engineering also dass das ist diese wetten oder klima manipulation auch da wir können übergehen die finanzierung also über die gen scheren christopher kas genau das geht weit über das normale hinaus und auch da werden wir wieder über die gates-stiftung sprechen und in dem zusammenhang sprechen wir dann auch wieder über eine behörde nämlich über die efsa und das ist die europäische lebensmittelbehörde also wir und dieser name ja begegnet uns immer und immer wieder [Musik] [Musik] [Musik] herzlich willkommen zu unserer podcast reihe gates watch und zwar geht es um ganz viel stoff rund um impfungen rund um bill gates rund um eine ganze menge andere stichworte zum beispiel whu garvey spanische grippe antibiotika esw 2020 accenture habe ich gelernt klimagipfel bargeld späteren cash christine lagarde und so weiter überwachung da wo es vermögen von bill gates gmf samt korrektiv dann bmz bundesministerium für wirtschaftliche zusammenarbeit schmierigen gewinne und von im film und so weiter und so fort wir haben im netz mal ne ganze menge uns angeschaut zum thema geldfluss und haben uns einige fragen gestellt zu diesem thema mir gegenüber sitzt wieder frau schmidt als wir einfach wieder hallo hallo ich habe sie beim letzten mal schon vorgestellt ich mach’s nochmal ganz kurz sie waren jahrelang pharmareferentin und haben auch jahrelang im labor gearbeitet das heißt es um medizinische arbeitstechniken sind irgendwie fremd und das heißt sie reden über ein thema quasi aus dem nähkästchen weil sie das schon kennen die ganze zeit und sie haben es auch jahrelang mitverfolgt was da stattfindet während einige von uns das thema impfen im genaueren jetzt erst seit der korona seitdem corona maßnahmen darauf aufmerksam geworden sind immer mal schwierigkeiten ist als epidemie zu bezeichnen aus gutem grunde wir steigen heute ein mit nicht mit corona sondern sie wollten einsteigen mit der schweiz wenn diese in corona zeiten gibt es natürlich viele menschen die ihre zweifel haben einige werden als alle hut träger einige als spinner einige als im verteiler oder als gegner abgetan alles mögliche kursierte und wir müssen uns ja mal fragen wieso sind wirklich so viele leute so skeptisch ich persönlich gehören nicht zu den gegnern aber ich gehöre zu den skeptikern und das alles bin ich geworden obwohl ich aus der pharmaindustrie stamme weil ich die vorgänge 2009 sehr genau beobachtet habe als es um die schweinegrippe ging und ich habe mir tatsächlich auch die eine oder andere personalie sehr genau angeguckt als es um die schweinegrippe und teilweise auch jetzt wieder geht also wenn ich mir angucke was damals alles so durch die gazetten ging als es in der schweinegrippezeit angeblich hoch her ging da hatten wir hier bestimmten namen also wir reden jetzt von einer phase zwölf jahre elf jahre vor unserer zeit 2009 2009 müssen wir jetzt also ist grassiert eine neue virus erkrankung h1n1 [Musik] das ist ein entfernter gruppe und tritt jetzt kommen da bestimmte aktion auf dem plan also 2009 muss man vielleicht so im hinterkopf haben die gavi wurde 2000 im jahr 2000 gegründet und im grund genommen wenn man sie zeit mal so beobachtet zurückwirken dann kann man feststellen dass so ab mitte der 2000er jahre ist so losging mit diesen ganzen im vorstößen wie gesagt vorher hat auch schon impfungen logischerweise gegeben nur war das nie sonderlich ein großes thema mitte der 2000er jahre hat sich das gewandelt hpv vogelgrippe war 2005 und 2009 war der bogen eigentlich ein bisschen überspannt schon mit diesem thema da haben nämlich viele leute gesagt dann mache ich nicht mehr mit ich lasse mich nicht mehr impfen die ganzen anderen an drogen sind auch alle nicht eingetreten ich steige aus ich habe kein vertrauen mehr in dieser ganzen es gab ja auch eine ganze menge fälle die dazu geführt haben also zum beispiel hier in deutschland diesen fall hexa weg der irgendwann kann den brics pandemrix gab es auch noch exakt weiß es genau von rechts müssten sie delegation bei hexa war es ja so dass da irgendwas todes luschkow galt und dann gab es eine transaktion könnte man das nennen denn es wurde eine scheinbar eine toten studie durchgeführt so zu diesem hack impfstoff wie aber in wirklichkeit gar nicht zur exakt geführt wurde nämlich zu allen anderen stoffen wieder noch auf dem markt war die aber unauffällig war also anderen sechsfach impfstoff an dieses am ende ja sechsfach impfstoff sind sicher und in wirklichkeit wurde überhaupt keine einzige ja keine einzige studie da innerhalb dieser türken studie zur hexa back durchgeführt weil nämlich mit start der tropen studie waren sind hexer dosen vom markt verschwunden und zwar noch am selben tag das kann man sich anschauen da haben die kollegen von novi sa aber was ganz tolles ausgedacht ist nämlich der dr klaus hartmann ist da ganz stark drin das ist ein großer blauer der nämlich genau in den jahren bei der beim paul-ehrlich-institut gearbeitet hat und hatte den fall auf dem tisch und kann aus dem nähkästchen plaudern wie das ganze gelaufen ist aber da sind wir jetzt nicht es gibt doch pandemrix haben sie gesagt also ich muss gestehen zu dem thema habe ich immer keine impfung keine jetzt schon so oft das thema angeht dass ich also muss ich ehrlich gesagt da muss ich passen was das angeht was sie gerade angesprochen haben ich habe mich auf einen anderen impfstoff hier mehr fokussiert oder besser gesagt aber ich fange erst mal an mit den akteuren die wir damals haben aber muss man das doch gerade bei den impfstoffen handeln und das kenne ich aber wiederum nicht besonders das war der impfstoff von der firma glaxo die hatten damals auch neue wirkverstärker die debatte war schon im vorfeld ist das ding überhaupt sicher und es gab viele viele zweifel viele zweifel dass das ein sicherer impfstoff sei aber es wurde natürlich immer wieder abgebügelt mit dem ja was man dann halt sagt der impfstoff sei erprobt er entschloss sich ja es würde maximalen eine kleine rötung oder ein bisschen unpässlichkeit in den ersten tagen nach der impfung auftreten das war natürlich nicht der fall denn gerade pandemrix das ist ja im stoff von der firma glas zu gewesen bei glatt zu denken wir gleich wieder angaben da gibt es mittlerweile offensichtlich nachweise darüber dass es im vorfeld bevor es zu lassen oder auf den markt gebracht wurde schon vorher bekannt war dass es eine außergewöhnlich hohe zahl an nebenwirkungen gegen was aber das ist ja eben das mit pandemrix das war die schweinegrippe das war dieser influenza impfstoff als es um die schweinegrippe gegenüber 2009 und ich habe jetzt in der pharmazeutischen zeit in der pharmazeutischen zeitung den bericht noch mal wieder gelesen aus dem jahr 2018 wo es immer noch wieder um die ganzen nebenwirkungen ging die diese im stoff mit sich gebracht hat also die bekannteste nebenwirkung war ina collapse ihnen diese schlafkrankheit von menschen von jetzt auf gleich in tiefschlaf fallen das ist die bekanntesten hinbekommen das ist nicht besonders bei kindern und das kann sie nicht also nach meinem kenntnisstand hat das kinder und erwachsene betroffen auf jeden fall ist es eine sehr sehr lebens lebenslange begleiterscheinung natürlich nicht reversibel das ganze das ist nicht reversibel so wenn ich jetzt im auto fahre und plötzlich von jetzt auf gleich einschlafen was an normalen menschen nur passieren würde wenn er wirklich schwer ist übermüdet ist und dann schon was ich zwölf stunden über die autobahn ist das passiert den leuten und anscheinend dann sofort also irgendwann schlafen im quasi im laufen ein das kann man so sagen also das ist eine ganz furchtbare nebenwirkung dass es auch anerkannt als nebenwirkung aber hier geht es in dem bericht aus 2018 noch mal darum dass hier im british medical journal eine untersuchung von einem professor peter oder nie von dr peter dortschy veröffentlicht wurde woraus hervorgeht dass die dass es der firma glaxo im vorfeld schon bekannt gewesen ist dass es tatsächlich zu üblen neben wir kommen kommen kann außerhalb dieser schlafkrankheit nein [Gelächter] und er sagt weder glaxo noch die em also eine zuständige behörde hätten diese informationen öffentlich gemacht und das heißt wir sind hier immer noch mit diesem thema schweinegrippe nebenwirkungen durch impfung schwer beschäftigt insofern das einfach mal so als kleiner ausreißer zu dem thema impfstoffe sind immer sicher das sind sie nicht immer wirklich sind ist nicht immer wirksam ich habe mir hier tatsächlich mal die influenza wird wirkung dieser schütze ich mich tatsächlich mit einem influenza wirkstoff vor der kommenden inflation den jahren 2016 2017 laut ärzteblatt sind 46,9 prozent der menschen tatsächlich gegen die influenza geschützt gewesen also riesig wie das nicht von der schweinegrippe nein ich spreche jetzt nicht so genau ob eine impfung also schweinegrippe impfen da schlagen gleich noch einmal den den bogen aber dieses einfach mal vorausgeschickt dass es unter umständen das hier wirklich unter umständen bei impfstoffen die die risiken unterschätzt werden und ja dass man sich mehr aber in der wirkung erhofft als sie tatsächlich bringen also ich muss noch mal ganz kurz nach von wenn sie sagen 46 prozent heißt es da sind also 100 leute hingegangen die haben sich gegen eine normale grippe impfen lassen genau 2016 2017 und davon waren dann aber nicht alle gegen die grippe nun sondern ist also effektiv nur waren 46 prozent 46,9 prozent und in der Altersgruppe in der Hochrisikogruppe ab 65 jahren war er nur zu 23,4 prozent wirksam das ist wenig dann haben wir hier nochmal die ins tänzer saison 2017 2018 da habe ich hier als stichwortgeber die deutsche apotheker zeitung die schreiben 15 prozent das ist nun wirklich sehr sehr wenig 15 prozent und dann haben wir jetzt noch 2018/2019 wirksamkeit des grippeimpfstoffs war mäßig steht in der pharmazeutischen zeitung ich würde sagen es war weniger als mäßig denn er lag den die wirksamkeit lag bei 21 prozent 21 prozent es sind alles das heißt 100 leuten sind 80 nicht immun sondern nur knapp unter 80 und nur 21 prozent sieht nun das ist nicht mehr so sein gesicht so kennt man es sagen das würde euch ähnlich formulieren aber kommt es zurück zur schweinegrippe und die sehr sehr sehr viel wirbel gemacht wurde wie wir die wir schon ein bisschen älter sind wir haben das alle noch in erinnerung welche panik verbreitet wurde welche unfassbare panik und wir sollten uns unbedingt impfen lassen und die nächste welle würde kommen und und und und dann habe ich mir angeguckt wie viele menschen sind tatsächlich verstorben während dieser schweinegrippe zeit das waren in deutschland 2 153 menschen weltweit waren es 18 1449 das wird sich jetzt nicht nach einer premieren die ganze dörfer entvölkert nein nicht wirklich aber was war im vorfeld passiert welche kandidaten hatten wir eigentlich wer hat da eigentlich so viel in der presse seine kommentare abgegeben das war zum einen ein professor osterhaus bei lobbycontrol wird er drv genannt und doch der flug hat auch einen untersuchungsausschuss in den niederlanden aufs tablett brachte also der musste sich da tatsächlich verantworten weil es tatsächlich um die frage ging standen ihr wirtschaftlicher interessen so weit im vordergrund dass man hier eine welle losgetreten hat diese so in der form eigentlich gar nicht gegeben hat nun also die niederländische regierung durfte anschließend nicht mehr tatsächlich in influenza fragen beraten aber heute ist er in der leopoldina habe ich gesehen die leopoldina ist diese akademie der wissenschaften diese elite akademie der wissenschaften die zusage bundes die in aller munde ist weil sie halt tatsächlich auch empfehlungen ausspricht richtung bundesregierung mit teilweise sehr prominenten mitgliedern auch der mann der bundeskanzlerin ist ja der professor sauer ist ja auch mitglied der leopoldina aber wir werden gleich noch ein paar andere kandidaten kennenlernen die auch in der leopoldina sind auch teilweise kandidaten aus dieser kleinen prophezeit aber kommen wir erst mal weiter hierzu der schweinegrippe als solche was haben die damals eigentlich so gesagt zum beispiel professor thorsten der rief dringend dazu auf sich gegen schweinegrippe impfen zu lassen wörtlich soll gesagt haben bei der erkrankung handelt es sich um eine schwerwiegende allgemeine virusinfektion die erheblich stärkere nebenwirkungen zeitigt als sich irgendjemand vom schlimmsten impfstoff vorstellen kann nun haben wir gerade erfahren dass es schon einen sehr schlimm impfstoff gab mit sehr sehr schlimmen nebenwirkungen aber das waren die aussagen von professor fassen er fällt ja jetzt in der aktuellen phase dadurch auch das öfter mal seine meinung ändern damals hatte man geld hat oder dabei gibt meines wissens ist dabei geblieben ich habe ja noch mal einen artikel also das hat das was ich gerade gesagt habe hat einen november 2009 gesagt am 17 05 so berichtet zum beispiel die süddeutsche soll er gesagt haben die welle hat begonnen ja diese seele war vielleicht also aus meiner sicht keine seele aber auch da soll er noch mal wieder gesagt haben dass er bringt zur impfung auf ruft weil es sich um eine schwere viruserkrankung handelt und das könne erheblich stärkere nebenwirkungen haben als sich irgendjemand vom schlimmsten impfstoff vorstellen kann also mal gelesen von demselben druck drosten wer jetzt wer jetzt sagt wir müssen regularien für impfstoffe außer kraft setzen und ebenfalls zu impfungen aufruft weil jetzt nämlich die aktuelle kroner grippe genauso gefährlich wäre corona ist keine brücke muss er zwischen genau aber diese corona ich will hier mit eigentlich nicht sagen dass wir keine pandemie haben ich will sagen dass selbst jemand wie ich wie gesagt meine vorgeschichte ins labor pharmaindustrie und so weiter schwierigkeit schwierigkeiten haben ich weiß nicht mehr was ich glauben soll es wird mit so unterschiedlichen zahlen hantiert es wird heute von der heute kommen zeigen von der vom rk ii dann würden wir die charité dann würden wir diesen den handel gehen wir würden nicht diejenigen die wird zum beispiel in den jahren 2009 gehört haben die damals schon skeptisch waren und mit ihren befürchtungen tatsächlich auch recht hatten dass wir hier eine gar keine welle haben sondern dass eine panikmache veranstaltet wird die nicht angebracht dann nennt man sie doch mal also welche charaktere dem spiel fand es damals der tochter vortag der wolfgang wodarg der heute als verschwörungstheoretiker bezeichneten hat damals zu recht wie dann damals lag er richtig und diejenigen die damals durch die gazetten oder die durch die gazetten geistert lagen daneben und ich stelle fest dass wir einige von den akteuren die damals die schweinegrippe sehr dramatisch darstellten auch heute wieder sehen und das ist natürlich druck da draußen ich oder professor draußen ich will nicht sagen dass sie jetzt verschwiegen aber ich will damit sagen sie haben mein vertrauen verspielt weil sie damals ja etwas an die wand gemalt hat was niemals eingetroffen ist und zusätzlich diese impfungen empfohlen haben die nachweislich tatsächlich viele menschen geschadet haben und es ist nicht nur dr professor trossen wir reden auch zum beispiel übertakter lauterbach wo ich manchmal das laut war es sind genau wie dr wolak ein mitglied der spd dr montag war das noch spd im bundestag sogar noch und herr lauterbach hat sich ja sehr unfreundlich zu herren dr buback geäußert ich weiß nicht ob das wort quacksalber gefallen ist aber also es ist ging tendenziell in die richtung also das jedoch keine ahnung hätte davon und was reduzieren würde jetzt wissen wir ja bereits dass der dr montag damals zurecht gewarnt hat vor dieser ganzen geschichte das ist also eine gemachte pandemie der pharmaindustrie gewesen sein soll und das war es dann auch das ja auch festgestellt worden auf eu-ebene in einen untersuchungsausschuss bei dessen initiierung auch der dr wodak mitbeteiligt war also hat sich doch da richtig lorbeeren verdient müsste doch jetzt einige bundesverdienstkreuz dafür bekommen hat er nicht und jetzt kommt also ein gewisser herr lauterbach der heute also nichts schönes über ihn erzählt und wie es denn geht es der damals aufgetreten also die laut er doktor lauterbach der hat sich damals natürlich auch stark gemacht für die impfung genau wer es jetzt natürlich auch tut es damals auch durch die zeitung war also immer wieder zitiert worden aber man kann über lauterbach natürlich jetzt sagen im gegensatz zu doktor vortag er ist derjenige der zwar 2009 falsch lag aber er ist auch jetzt wieder der ansprechpartner für diverse tv sendung man könnte fast sagen nach den eindruck er verlässt diese diese studios überhaupt gar nicht mehr kommt gar nicht mehr raus weil er ja quasi in jeder talkrunde zu sehen ist wird somit gehört ein bisschen zum inventar ja doch noch was bei der lauterbacher der stecker der spiegel als wirklich mal sehr kritisches blatt den vergangenen jahren das ehemalige nachrichtenmagazin hat über ihn im jahr 2004 mal einen artikel geschrieben und der artikel der hier ist der einfluss und hier steht zum beispiel dass er für die pharmaindustrie medikamenten studien durchgeführt hat über 800.000 euro an drittmitteln heimste er dafür allein im jahr 2001 schreibt der spiegel so war er auch an einer studie über den fett-zucker-die probe beteiligt jenen medikament das die hersteller firma bayer wegen tödlicher zwischenfälle gegen tödliche zwischenfälle im jahr 2001 vom markt nahm die frühen hinweise darauf dass nico peheim möglicherweise gefährlich war in einem lauterbach damals ebenso wenig war wie seine auftraggeber ist taten das war gestern inzwischen tritt lauterbach als kämpfer gegen die übermächtige pharmalobby auch er setzt sich für die positivliste ein und für weitere für eine weitere hürde bei einer zulassung von arzneimitteln blablabla aber er war auch hier steht auch lauterbach hat an der renommierten harvard school of public health der faktor der fakultät für gesundheitswissenschaften studiert einer seiner lehrer war ein strategie experte der sogar ein computerprogramm entwickelt das wissenschaftlern helfen soll ihre ideen politisch durchzusetzen lauterbach das programm etwa selbst benutzt sagt er und grinst verschwörerisch das ist was für anfänger nichts für die uhr kunst das hat das spiel im jahr 2004 geschrieben also wir halten fest also politisch ambitionen hat er und mit lieb vorbei das war nicht gut da war doch noch was sollen laut aber ich erinnere mich doch wir haben doch jetzt einen shutdown weil dieser shutdown anscheinend dafür gebraucht wird damit unser gesundheitssystem nicht überfordert würde damit wir also immer noch genügend betten frei haben für die ganz neu erkranken leute das ist ja die offizielle sprechweise und dass wir so viel besser da stehen als jetzt zb andere länder liegt daran dass hier tatsächlich noch obwohl bei uns auch schon an allen ecken gespart vielmehr krankenhausbetten haben als zum beispiel italien und aber das sollte sich ändern haben wir auch gehört das war auch dr lauterbach der sagte am vierten juni also ich selber nutze habe keinen twitter-account aber ich weiss man kann immer mal bei twitter mitlesen was bestimmte leute einfach zu schreiben und da gucke ich ganz gerne mal bei dem herrn lauterbach und er hat am vierten juni 2009 10 geschrieben jeder weiß dass wir in deutschland mindestens jede dritte eigentlich jede zweite klinik schließen sollten dann hätten wir anderen kliniken genügend personal geringere kosten bessere qualität und nicht so viel überflüssiges länder und städte blockieren noch okay damit erzielte das gleiche was die bertelsmann stiftung die carmen bisschen später die hat dann geschrieben eine bessere versorgung ist nur mit halb so vielen kliniken möglich also die beziehen sich alle darauf dass wir weniger kliniken brauchen weil wir ja so viel personalmangel haben ich meine das ist ja auch eine logik das ist eine logik wenn man sich mal anguckt wie viele deutsche ärzte jedes jahr ins ausland abwandern kann man alles nachgucken auf der seite der bundesärztekammer wieviel pflegepersonal jedes ja auch ins ausland auswandern weil hier die bedingungen einfach grottenschlecht sind sagen sie und dann sagt man jetzt haben wir aber nicht mehr so viel personal dafür machen wir jetzt einfach die kliniken dicht und dann wird alles besser das ist eine seltsame logik und die beide aussagen von einem herrn lauterbach von der berliner stiftung war ja einen großen teilen deckungsgleich im wichtigen teil da hat er sich sehr darüber aufgeregt dass sie als männer da übers ziel hinausgeschossen sein weil die fanden ja halb so viel also 50 prozent also er hat gesagt mindestens jede dritte aber eigentlich jede zweite damit hatte dasselbe gesagt hab ich mich gerade verrechnet also falls ich dass man rechnen nicht ganz verlernt haben sind diese aussage identisch aber gut er hat es sehr kritisiert da werden wir das ziel hinaus geschossen habe okay er hat so viel zu hören lauterbach der denn damals jedenfalls auch bei den schweinen frage gibt es verbindungen von herrn lauterbach zur bertelsmann stiftung das kann ich nicht belegen das weiß ich nicht das ist die frage die für mich im raum besteht noch mal machen das wäre nochmal was für investigative journalisten die wie afrika zum beispiel immer beim spiegel hatten das kann man nicht anders sagen also das spielen hat viele tolle sachen geschrieben früher ist sie zum beispiel auch haben die einen artikel geschrieben im jahr 2009 fanden ii beauftragter der bundesregierung berate einer von der pharmaindustrie finanzierten vereinigung das ist der professor hans walter haas vom robert koch institut und der wird mit einem verband in verbindung gebracht der nennt sich sv dassow eine influenza also nicht influenza sondern influenza einfluss einer solchen hier geht es um die virus erkrankung ins lancer also doch und nach eigenen bekunden seit dieser sb ein unabhängiger forscher verband ja aber wie die widerspiegelt dann schreibt ist das vielleicht doch alles so ein bisschen anders weil dann nämlich auch dann die meinungsführer auf dem gebiet der grippe die alleinigen geldgeber sein und da stand auf der glaxo und so weiter auf ja das haben die alles sehr bemängelt und immer wieder tauchte der name weiter hass auf die gesagt leiter der ak ii influenza abteilung ich hab’s mal nachgeguckt das ist immer noch also es hat ihnen beruflich nicht geschadet dass er mit seinen warnungen vor der schweinegrippe vollkommen daneben lag vollkommen dann haben wir hier auch einen professor hacker der war damals chef vom robert-koch-institut lag auch vollkommen daneben auch er hat dringend zur impfung geraten was es aus ihnen geworden endlich danach ist erstmal zwei jahre zur un gegangen also beim robert-koch-institut hat er dann aufgehört kurze zeit später ist zwei jahre zu holen und wurde präsident der leopoldina ja man wundert sich der laie staunt er wundert sich dass ist dabei sehr interessant hier sehr interessant dann haben wir hier noch nie wofür gerade bei der leopoldina sind da gibt es auch noch andere kandidaten wo ein leichtes stirnrunzeln zumindest auf meiner stirn auftaucht wenn ich mir dann angucke dass sie von der bill & melinda gates foundation sind das wären zum beispiel ein professor koch kaufmann und ein professor doktor doktor peter kurth also sowieso das heißt die beiden kandidaten werden von der bill melinda gates stiftung bezahlt und arbeiten an aleo polieren zu zucken also die haben zumindest irgendwelche aufträge mit der bill & melinda gates foundation welche es genau sind das heißt wir können festhalten die bitten der gates foundation ist nicht nur großer geldgeber für die charité für den spiegel dass für die zeit sondern die hat auch noch eine ganze menge an geld auszugeben für die leopoldina haben die alle kein geld als die leopoldina zahlen das kann ich nicht sagen oder an ich möchte diesen auch das kann ich nicht sagen aber ich kann sagen dass es mitglieder gibt bei der leopoldina die tatsächlich finanzielle verpflichtungen haben mit ag zwischen das steht so in werden eigenen gegeben machen ja eine selbstbeschreibung und da wird auch angegeben wo in welchem verbänden usw sie sind das machen die und ja und dann haben wir hier weil wir gerade das thema charité schon hatten und die jetzt von nation ja da haben wir sie im dezember 2019 86.000 dollar sind da überwiesen worden von da geht es von diesen an die charité und im märz 2020 nochmals 249.000 dass ich so viele kriegt man gerade mal also das weiß ich aus meinen alten tagen vielleicht gut für die formel dazu und aber das ist jetzt kann man sicherlich das kann man sicherlich so und so sehen ich sage nicht dass das bestechungsgelder sind oder irgendwas das kann ja keiner das wäre ja spekulativ wir wollen die spekulativ seien wir halten uns einfach an zahlen und und fragen uns bestimmte fragen ich will da gar nicht näher darauf eingehen auf jeden fall habe ich hier noch die das robert koch institut gefunden auch die gates foundation im november 2009 10 253.000 einer wozu braucht so bekommen sie durchschnitten staatsminister geht’s von tischen und tatsächlich eigentlich die bundesregierung fragen wieso sich immer wieder in genau hin staatliche institute große geldgeber einmischen können so habe ich ein bisschen an hermann klopp er hat ja in seiner in seinem buch die macher hinter den kulissen immer öfter mal von public privat partnership gesprochen was das ganz modernes weil die zimmer gegangen sind und man versucht jetzt irgendwie den markt auszuquetschen der sich beim öffentlichen trägern das heißt man versucht da wir auch noch geld raus zu bekommen hat das damit zu tun [Musik] also ich könnte da auch tatsächlich nur spekulieren für mich sie zu machen manchen stellen so aus als wolle man sich tatsächlich in bei den ganz ganz großen entscheider bei den großen entscheidern zumindest mal nicht unbeliebt machen wie man dadurch unabhängigkeit gewährleisten kann das ist eine frage die ich nicht beantworten kann aber bestimmte vorstellungen davon haben also die frage ist ja für mich jetzt da sind also leute die geben halt nicht unerhebliche summe ein bisschen wird er natürlich gesagt er habe das robert-koch-institut doch viel mehr budget als diese über 80.000 oder rund 20.000 also ich weiß doch als als lehrer darf ich keine zuwendung über zehn euro annehmen und dann schon der verdacht aufgekommen dass ist wenn diese in diesem bereich zu bleiben in den medizinischen bereich also jeder hausarzt hat heute große schwierigkeiten wenn er mal mit mit einer pharmafirma essen geht das gericht ja schon ein bisschen da wird schon schief angeguckt beim bereich 500 euro im zug kommt ganz hoch kommt da kann der hausarzt schon mal ja das zu den ist das schon heikel zumindest und hier reden wir über andere sondern und da ist es nicht heikel und das verstehe ich nicht wenn es für den 1 heikel ist muss es für den anderen auch heikel seien übrigens am robert-koch-institut da haben wir ja auch die stiko das ist die ständige impfkommission die diese impfempfehlungen heraus geht da haben wir dann noch zum beispiel den den Prof. Fred Zepp später er gibt auch also der ist übrigens auch unter anderem wissenschaftlicher beirat bei CureVac haben wir schon wieder mit dabei begeht aber ganz kurz erzählt ist also die deutsche kuratieren im stoff gearbeitet unter anderem und da ist auch bill gates wieder mit dabei das heißt und er ist wissenschaftlicher beirat werden ja wissenschaftlicher beirat von kirberg typen therapie entwicklung mit nmr ineinander dass professor z und dieser prozess ist gleichzeitig aber auch bei merck in der in der stiegen auf und bei der selbstauskunft also wenn wir auf behörden ebene centern müssen die mitarbeiter ja auch immer meine selbstauskunft abliefern um zu zeigen sind sie unabhängig können mit diesen menschen da überhaupt in dieser position quasi lassen und da werden dann auch immer angaben gemacht und ja wir haben wir zum beispiel etwas über die an universität antwerpen vor für die wii oder tätig ist finanzierung bill and melinda gates foundation da sind wir wieder das zieht sich wie ein roter faden werden diese wieder ist nicht lesen irgendwann musste auffallend ähnlich aber das ist natürlich einschätzungssache ist natürlich einschätzungssache ob das die die arbeit an dem institut beeinflusst oder nicht und hier ist man offensichtlich zudem ein ergebnis gekommen dass es das nicht tut aber ich habe hier auch noch etwas anderes auch über professor z mitglied 2017 entwicklung eines neuen daten data jetzt kommen wir zum daten bereich data monitoring safety board da geht es aber um polio auch für das studium ja genau auch wieder studien sponsor antwerpen universität antwerpen nach der finanzierung bill und melinda gates foundation einzig und allein oder oder unter anderem dass es geht hier nicht aus diesen unterlagen hervor die noch anders finanziert werden aber angeben müssen so steht ist hier dass das heißt also wenn das das heißt also aus dem privaten bereich wird es wahrscheinlich der einzige finanzierung gewesen sein also sein dass wir also genügen das ist möglich aber so wenn es heißt finanzierung möglicherweise über die uni selbst gelaufen ist aber bei mir seine geräte finanzierung das geht eigentlich ganz froh ist irgendwie noch bei oder höchster mit dabei gewesen wäre hätte doch an geblieben ist das also ja das ja wir machen auf jeden fall ja ja und dann haben wir hier noch mal wieder diese diese ist wie was ich vorhin schon mal angesprochen haben der professor hat auch sehr aktiv war auch die haben also die werden als lobbyorganisation vom spiel geschrieben und auch von anderen so geschrieben auch die haben im mai 2017 55.000 dollar von der gates foundation erhalten und im april 2014 war schon ein betrag der was aber etwas mehr ganz 85.000 dollar ja und des professor haas ja damals mitglied der fc auf war er ist auch heute am robert koch institut und da hat er die leitung für die restauratorische übertragbaren erkrankungen was dann zum beispiel auch coronaviren werden in dem falle offensichtlich nicht so ganz da haben wir den hinwiler im moment ich glaube über den konnte ich jetzt hat ja ja keine verbindung das muss ich jetzt auch mal vertreiben da habe ich überhaupt keine verbindung gefunden das ist nicht wahr also hier weil wir meinen nicht zu schwarz nein ok also das heißt zusammengefasst wir haben hier überall leute die mindestens finanziell immer wieder zurück zu führen sind auf die bill & melinda gates stiftung es gibt einen zweiten hotspot der sich bei der leopoldina irgendwie bildet das heißt also irgendwie werden die dann scheint autos geparkt wie auch immer und das ist dann gleichzeitig die institutionen die die bundesregierung aber beriet und sachen impfung genauso wie das robert-koch-institut und da haben wir auch schon der leute die alle irgendwie vom von bill und melinda gates da irgendwie finanziert werden zumindest mit ihren forschungsprojekten die sie vorher mal gemacht haben und jetzt aber da kann man doch jetzt nicht wirklich annehmen dass das die jetzt alle irgendwie abhängig werden von bill und melinda gates und seiner stiftung da habe ich stelle lediglich fest dass uns dieser name dieser stiftung außerordentlich häufig begegnet und das nicht nur im bereich jetzt wo und impfungen sondern dass da auch andere bereiche wie zum beispiel die leopoldina da auftauchen und wir werden wir werden und viele viele andere bereiche kennenlernen also wir werden auch über das klima und das bargeld und und und und und digitale identitäten und immer und immer und immer wieder taucht der name auf aber wir können auch gerne über lauf allen reaktoren reden wir können über die engineering also das ist diese wetter klima manipulation auch da wir können über die finanzierung also über die gen scheren christopher kas genau das geht weit über das normale hinaus und auch da werden wir wieder über die gates-stiftung sprechen und in dem zusammenhang sprechen wir dann auch wieder über eine behörde nämlich über die efsa und das ist die europäische lebensmittelbehörde also wir und dieser name ja begegnet uns immer und immer wieder [Musik] ich mach mal interesse einmal was haben jetzt laut bellen reaktor mit mobiler geld zu tun TerraPower das ist eine firma und die wird nicht zufälligerweise finden vom 7 sie gehört ok ich will nicht ganz ok also therapie aber möchte mit diesem lauf werden für den zuschauer da gibt es nicht weiß was sind in lauffen reaktoren [Musik] das heißt das sind reaktoren die sind sehr eng verwandt mit dem schnellen brüter den man damals schon kannten es sind reaktoren zum beispiel die ein anderes kühlmittel als wasser benutzen die zum beispiel für das natrium kann daneben wer weiß das natürlich ist der weiß auch dass es erst relativ unterton flüssig ist wir sagen gehabt und wäre schon mal ein studierender aufgepasst hat was passiert wenn man so einem kleinen nato-truppen im wasser schmeißt der mitte ein oder andere kleine effekt festgestellt haben so und aber diese laufende aktionen sollen nicht sondern es ist allheilmittel seien gegen energie knappheit verstand habe und da würde ich doch sagen wenn dinge aus dem ruder laufen und wie ich so gehört habe laufend nicht vielleicht 1000 oder hat zum beispiel so einen druck wasser das viele wasser reaktor ddg zu haben dann laufen die aber vergeben ist da ist ja von max frisch also ich wollte die dinge dann explodieren die richtig und also auch auf chemischem wege erstmal und über diese chemische explosion verteilen jedoch dann die radioaktiven isotope über die über die gesamte gegend also das geht dann richtig hoch das ding kann man da habe ich nichts hinzuzufügen und bei dieser sehr zukunftsträchtigen gesetzlichen videos also auch bildungsminister gates mit ihrer stiftung nein nein diesmal nicht mit der stiftung dabei diesmal mit privat von wirken offensichtlich also sondern nach meinem nach meinen unterlagen geliefert na also sie sind ja auf zwei wegen eigentlich immer unterwegs einmal über die stiftung aber eben auch privat und da werden da wird eigentlich nicht so viel gespendet sondern viel investiert irgendwo muss das geld herkommen und er hat sein vermögen deutlich in die höhe geschraubt in den letzten jahren ich habe übrigens gelesen alleine während dieser krohn hat seit mehr als zwei milliarden dollar soll da reicher geworden sein er liegt bei über 100 milliarden und meines wissens lager 1998 so um die 40 50 milliarden müsste ich nochmal genau nach turbo abi die zahlen auch also es hat sich in der zeit verdoppelt diesen trick wie man viel geld spendet und dabei so viel reagiert und kenne ich noch nicht aber im ihm gelingt es also gut gutes anlagen müssen dass offensichtlich sein und steuerersparnisse und so weiter und so fort aber bleiben wir mal bei terrapower wikipedia sagt dazu ich möchte heute auch den beweis antreten dass man auch wenn man kritisch es einfach sich auf ganz allgemein anerkannte quellen beziehen manchmal muss man ein paar jahre zurück geben aber bei neutralen dingen zum beispiel da kann man auch für käse dann nutze ich wir gehen also hier steht wikipedia schreibt ist auf die entertainer power die firma von wilkens ist auf die entwicklung von laufenden reaktoren und flüssigsalz reaktoren spezialisiertes us amerikanisches technologie und forschungsunternehmen das darf man sich schon da stand man schon meine weil eigentlich hatten dann beide geht es ja immer noch microsoft und eigentlich whu im moment so auf dem zettel das sah in ganz anderen bereichen auch für aktivitäten herrschen da denken gar nicht mal so vorhanden weil diese neuen reaktoren von drogen werden soll das ist jetzt plötzlich auf das thema er wurde denn eigentlich eine test reaktor in china und das da gibt es also auch im angeblichen umweltschutz angeblichen klimaschutz mit diesen reaktoren das heißt also ihr poster so viel co2 in die luft und deswegen müssten das aber verhindern dass wir müssen jetzt also neue reaktoren raus und das ist das tollste an atomkraft ist künftig kein co2 und luft und deswegen müssen jetzt neue reaktoren erfinden das jetzt bin und mit der get center stecken mit also eigentlich ein antrag über therapie aber das ist ja das war mein bisher also tempo ist definitiv die also zumindest aus meiner sicht die kleinste nummer in seinen klima aktivitäten gut wir hätten auch noch die engineering das können wir uns auch noch einmal gleich angucken aber auch das sind noch die eher kleineren was machen denn davon ist und sollte sich mal durchlesen was group engineering überhaupt ist da gibt es zum beispiel vom max planck institut für meteorologie eine ganz gute info dazu dass aber man kann sich schon in etwa denken dann wird auf jeden fall am klima haaren geschraubt und zwar mit viel technik da kann man zum beispiel irgendwann ja man kann vulkan eigentlich emittieren die ja immer irgendwie was da in die umgebung oder in die stratosphäre pusten die mit ihren hass ich bringe irgendwelche eurozone aus in die stratosphäre oder so und versuche da durch die sonnenstrahlung zu wagen es gibt verschiedene möglichkeiten um dieses trio engineering zu machen das max planck institut schreibt zum beispiel verstärkt solaris strahlungs management das reflektiert die solare strahlung zurück in den weltraum das klingt schon heftig das andere aus der wolkenbildung zu warten dass andere ist carbon dioxide removal da wird versucht das problem bei der wurzel zu packen und das co2 aus der atmosphäre zu entfernen da da wird es gefiltert und dann wird später in der erde eingelagert aber meines wissens ist das nicht mister geht’s schwerpunkt sondern sein schwerpunkt scheint hat dieses diese solare geschichte zu sein die die solare strahlung eben zurück in den weltraum spiegelt ja und da ist er investiert als in gefährliches ding für mich klingt das zumindest sehr sehr gefährlich und dahab gab es auch schon verschiedene berichte dazu also zum ersten mal tauchte das ganze was ich gefunden habe 2010 auf die welt hat darüber berichtet und die haben auch geschriebenes im riskante pläne klimaforscher wollen die erde abkühlen und die fanden es offensichtlich auch sehr abenteuerlich und tanz auf in der tat gefährlich 2012 hat die zeit dann auch wieder darüber berichtet also übrigens auch in dem artikel von der von der welt aus 2010 geht es auch um bill gates schon na da wird ja auch schon namentlich genannt und 2012 in dem artikel der zeit der artikel heißt „Pfusch in den Wolken“ wird er auch wieder genannt weil er tatsächlich zu denjenigen gehört die das sehr stark fördern 2017 tritt dann die frankfurter rundschau mit der klimakatastrophe geld verdienen und da geht es dann tatsächlich auch wieder um natürlich bildet wo er ja tatsächlich ein sehr lustigen namen bekommen der multi milliardär gilt als sugar daddy der klima klempner bisher geschrieben das ja so und hier geht es immer wieder um einen bestimmten wissenschaftler mit dem er immer wieder zusammen arbeitet das ist professor keys und der das soll dann auch gesagt haben zu dieser riskanten technologie im besten fall hatte das die menschheit vor dem klimawandel im schlimmsten fall kann es das leben auf der erde auslöschen das ist noch aussagen und wie gesagt das ist der herr mit dem mister geht’s zusammenarbeitet es sind auch leute die man gerne in seinem bekanntenkreis hat und gerne einsetzen rund zehnjährigen unser geist im besten fall hilft das gegen den klimawandel im besten fall ist wie alle weg das ist ja auch eine möglichkeit den klimawandel aufzuhalten ja also die frankfurter rundschau die ist ja auch ziemlich deutlich in den worten das muss echt sagen 2017 geo clique wird da nicht das wort fällt dann also denen scheint das scheint es auch nicht zu gefallen was ihr läuft waren wir noch ein bisschen vielleicht bekommen wir noch die frankfurter allgemeine bensberg von gegeben haben sich schon sehr häufig wirklich sehr kritisch geändert geäußert aber es ausgeschlossen ist natürlich nie irgendwas ich hab mal angeguckt zum beispiel wer bekommt denn überhaupt was und es ist ja nicht nur in deutschland der spiegel mit 25 millionen etwas mehr als 2,5 millionen euro dabei seit dezember 2018 es ist auch die größte französische tageszeitung de morgen zwei im jahr 2016 516.000 euro komplett und vor dem jahr 2019 2,12 millionen bekommen das sind etwa die dimension weil er drei millionen widerspiegelt da bekommt ungefähr zweieinhalb und dann fragt man sich natürlich was bekommt ihr als gegenleistung dafür die gute frage wir haben aber auch die größte franz spanische tageszeitung die ist auch nochmal mit zwei millionen dabei und dann in deutschland noch mal die zeit mit mit etwa 300 297.000 also wir halten fest wir haben den faktencheck wir haben verschiedene zeitungen wo sich ja wo gelder geflossen sind das war politik auf den hatte korrektiv sich gezogen weil bei der hpv-impfung tauchte die frage auf hat bildet da irgendwie in indien ganz großen schaden angerichtet sind der menschen zu tode gekommen und so weiter da hat korrektiv festgestellt das können wir nicht belegen das hätte auch hätten auch diverse fakten checker schon so ausgesagt unter anderem politik und wenn man dann mal guckt wer finanziert politik weg dann stellt man fest auch die haben gelder von der bg zwischen bekommen ja aber weiter wie die 20 20 aber das ist glaube ich schon fast im nächsten podcast und lichthupe auf die zeitungen sind menschen die schon wieder 50 minuten um das heißt für uns im klartext wir verabschieden wir verabschieden uns erstmal von den zuhörer von der zuhörerin einmal alle noch mit erwin und auch die ganzen leute die mich ganz genau wissen in welchem geschäft zuzuordnen sind und da dann würde ich sagen wir sehen uns in einer nächste sendung wieder wieder zwei wochen das heißt wir mal gegenüber sitzen müssen das ist gleich in zehn minuten statt wahrscheinlich und der zuhörer muss die zuhörerinnen und die ganzen anderen müssen dann halt warten noch mal zwei wochen ins land gehen lassen ok vielen herzlichen dank bis zum nächsten mal bis zum nächsten mal [Musik] [Musik] [Musik] [Musik] [Musik] [Musik] [Musik] [Musik]

Deutschlandradio Kultur: Die Pandemie kommt – Tamiflu oder von der Abwehr des Feindes (Feature 2009)

Eine Chronologie der von der Pharmaindustrie und deren Trittbrettfahren inszenierten „Pandemieereignissen“ finden Sie hier: Pandemie & Bio-Terrorismus Planspiele

Das Feature „Von der Abwehr des Feindes“ entstand vor elf Jahren. Sein Thema: Pandemie. Covid-19 gab es damals noch nicht, wohl aber Katastrophenszenarien und auch Geschäfte mit der Angst. Hoch im Kurs stand das Medikament Tamiflu. Nicht ahnend, auf welche Weise das Feature von 2009 heute wieder aktuell sein würde, lautete die Ankündigung vor 11 Jahren: „Seit die ‚mexikanische‘, ‚neue‘ oder vulgo ‚Schweinegrippe‘ grassiert, spricht man, wenn man von Grippeschutz spricht, nur noch von der (nötigen oder unnötigen) Impfung. Dabei war ein anderer Feind-Abwehrer vor gar nicht langer Zeit talk of the town: Das Medikament Tamiflu, entwickelt von der amerikanischen Biotech-Firma Gilead, vertrieben vom schweizer Pharmariesen Roche. Ein sogenannter ‚Neuraminidasehemmer‘, von dem man sich versprach, er könne ein noch unbekanntes Pandemie-Virus wirkungsvoll bekämpfen. Tamiflu erschien notwendig. Denn im Jahr 2004 hatte die Weltgesundheitsorganisation WHO die Warnung herausgegeben, es sei nach SARS und der Vogelgrippe nicht mehr die Frage, ob eine Influenza-Pandemie ins Haus stehe, sondern nur noch wann. Also kaufte man weltweit Tamiflu in großen Mengen. In Österreich mit dem Ziel, 50% der Bevölkerung zu versorgen; in Deutschland sollten immerhin 30% gerettet werden. In den USA gab man unter Präsident Bush gar 8 Milliarden Dollar für die Pandemievorbereitungen aus. ‚Von der Abwehr des Feindes‘ setzt sich auf die Spur der Pandemie-Panik und des Verkaufs des Grippemittels Tamiflu. Die Sendung fragt nach den Profiteuren – und den strukturellen Ähnlichkeiten zwischen Pandemie-Angst und Terror-Warnung. Denn eines ist klar: Wie der Terrorismus kann auch das Virus jederzeit zuschlagen; wir wissen nur nicht, wann. Und wir wissen nicht, wo. Und dass ein Hauptakteur der ‚Homeland Security‘ der USA, Donald Rumsfeld, auch bei der Vermarktung von Tamiflu seine Finger im Spiel hatte, lässt aufhorchen…“ Von der Abwehr des Feindes Von Michael Lissek Ton und Regie: der Autor Mit: Michael Lissek, Bettina Kurth, Anton Kurth Produktion: Deutschlandradio Kultur 2009.

Inhalt:

  • Die Schockstrategie (Naomi Klein)

Die Sendung wurde zu Verfügung gestellt von:

Gunnar Kaiser, Schriftsteller und Philosoph: gunnarkaiser.de YouTube Känale: Gunnar Kaiser Gunnar Kaiser Unchained Spotify: KaiserTV Spenden: kaisertv.de

Datenvolumen schonenden Audio Podcast Version (20MB)

Dieser Text wurde maschinell mit einer Transscriptionssoftware erstellt um Stichworte mit einer Volltextsuche finden zu können. Der Text enthält daher einige Fehler und ist auch wegen fehlender Satzzeichen nicht gut lesbar.

Alle reden von der Schweinegrippe, dabei droht sie schon wieder abzuebben. Eigentlich ist drohen der falsche Begriff, denn es ist doch etwas Erfreuliches, wenn die Pandemie nicht kommt. Doch die ständige Impfkommission hat gerade erst ihre Impfempfehlung erweitert auch gesunde Kinder und Erwachsene sollen sich impfen lassen. Noch sei die Gefahr nicht gebannt Anfang kommenden Jahres könnte eine neue Welle auf uns zurollen gleichzeitig melden die Agenturen dass die Bundesländer Impfstoff verkaufen wollen der Bundesgesundheitsminister der sich gerade demonstrativ impfen ließ sucht derzeit Abnehmer für 2,2 Millionen überzählige Dosen brauchen wir am Ende die Hinweise auf die Pandemie damit möglichst viel Impfstoff verbraucht wird und nicht verkauft abgeschrieben oder vernichtet werden muss. Transparency International hat bereits die Verstrickung der ständigen Impfkommission STIKO die für die Impfempfehlungen zuständig ist mit der Pharmaindustrie kritisiert Krankheit als Geschäft und Politikum neu ist das Phänomen nicht doch häufen sich die Warnungen vor Pandemien in den letzten Jahren und die Strategien ihnen zu begegnen gleichen sich. Tamiflu dürfte ihnen von der letzten Pandemie Warnung noch ein Begriff sein.

I had a doll girl its name what’s Anny I opened up the window and influenza.

  • This virus still is likely to mutate further that could be good news that could be bad news the virus could become stronger or weaker
  • dozends of people dead many more sick from what is believed to be a new strain of swine flu
  • if you are sick maybe you die
  • sporting events are being played without crowds movie theaters and other public gathering points have been closed
  • now it’s spreading from person to person

Das war wieder einmal mein Freund der österreichische Landarzt der den Stein ins Rollen brachte vor einigen Jahren allerdings schon wir sprachen damals am Telefon und er sagte mir ist was unglaubliches passiert der Bürgermeister von ostheim dort wohnte er mein Land Arzt habe ihnen den örtlichen pandemie Krisenstab geordert wegen der Influenza Ach sagte ich ja wegen der Lebensgefahr und den möglicherweise vielen Toten sagte mein Freund und wirkte ein wenig ungläubig und weißt du sagte er was die von mir wollten die wollten wissen wieviel tamiflu sie kaufen sollten dieses Medikament von Roche das gegen eine influenzapandemie helfen soll nie was von gehört Grund was hast du ihm gesagt dass ich keine Ahnung hätte Ich glaube die haben am Ende für 10.000€ tamiflu gekauft Wir haben 5000 Einwohner ich weiß sagte ich

Das ist jetzt wie gesagt ein paar Jahre her den Ausbruch einer Schweinegrippe in Mexiko hatte da noch niemand vorhersagen können.

  • OK then tell us about this new virus, what what makes it unique?
  • this is a unique combination of actually four different viruses, you can find DNA from four different viruses, so let’s go over what those four are
  • Cause you know we heard about we’ve been hearing about bird flu, we’ve heard about that were SARS, an American swine influenza, avian bird influenza, human influenz,a and a form of swine influenza that’s normally found in Asia and Europe, so you put that all together you get this new swine flu virus, we haven’t seen it in this country before.

Ich hatte dieses Gespräch lange Zeit vergessen, was interessiert mich Tamiflu in Mostheim? Bis ich, 2008 glaube ich war das, die Schock Strategie von Naomi klein las. Dort auch die Tamiflu wieder auf aus diesem Buch erfuhr ich neben vielem anderen dass dieses Medikament für das mein Freund in einen Pandemie Krisenstab gerufen worden war und dass im Falle einer Pandemie mehr oder weniger die Welt retten sollte, nicht der Pharmafirma Roche gehörte, sondern sie nur seine Lizenznehmer ist. Entwickler war die US amerikanische Biotech Firma Gilead Sciences, deren Vorstandsvorsitzender hieß zwischen 1997 und 2001 Donald Rumsfeld. Was ich noch durch Naomi Klein erfuhr war das Donald Rumsfeld während seiner Amtszeit zwar alle seine mehr oder weniger dicken Aktienpakete verkauft hatte, die in direktem Zusammenhang mit Rüstung und Verteidigung standen, die von Lockheed und Boeing zum Beispiel, dass er eines aber hartnäckig behielt, das Aktienpaket an Gilead Sciences der Biotech Firma. Teile der 10.000€ aus Mostheim also landeten irgendwie und auf verwinkelten Pfaden im Portefeuilles ehemaligen amerikanischen Verteidigungsministers und das das interessierte mich jetzt.

Eine tödliche Pandemie sollte also kommen. ein paar Recherchen im Internet lektüren hier und da Interviews mit ein paar fachleuten und fest stand was scheint Konsens ist, dass sie kommen wird die große Influenza Pandemie mit Millionen von Toten

„Weil wir eben nicht genau vorhersagen können was passiert“, Professor Dr. Lothar Wieler Veterinärmediziner an der Charité Berlin „und weil es natürlich in den letzten Jahrhundert gab es natürlich nie Infektionskrankheiten so dramatisch zu Toten geführt haben wie Influenza“

Walter Haas vom Robert Koch Institut: „Was mache ich mit den verletzten mit den erkranken was würde ich mit verstorbenen wie wie Wie kann ich damit umgehen?“

Michael Kunze Sozialmediziner an der Universität Wien: „wie gestaltet man begräbnisse und da gibt es also die berühmte Geschichte aus den Niederlanden, die ich mit eigenen Ohren gehört habe, dass man dort schon einen kataster der fußballfelder angelegt hat, weil fußballfeld eignen sich sehr gut für massengräber“

Wieler: „ist man psychisch in der Lage das zu verkraften wenn wenn familienmitglied stirbt aufgrund einer Seuche zum Beispiel. Also es ist nicht so dass wir dass wir das alles easy in den Griff kriegen würden wenn eine pandemie käme“

Wenn man das was über die kommende Influenza Pandemie gesagt und geschrieben wurde zusammenfasst lautet die Summe, man weiß nicht welches Influenza Virus ihr finaler Auslöser sein wird man weiß nicht wann sie ausbrechen wird und man weiß nicht wo. Aber dass sie kommen und dann weltweit für apokalyptische Zustände sorgen wird das steht fest.

Alle Experten weltweit und auch so wir vom Robert Koch Institut gehen davon aus das ist eine neue Influenza Pandemie geben wird wann das der Fall sein wird und wie sie genau aussieht das können wir heute natürlich noch nicht vorhersagen

wenn ich von der pandemie sprechen dann geht es um die Influenza pandemie wie wir alle erwarten die nach Aussage aller Experten kommen wird nicht mehr weiß wann

Ursache unbekannt terroristischer höchstwahrscheinlich eine fürchterliche kriegsähnliche Situation die schlimmsten vorhersagen die schlimmsten Prognosen von vor einer Stunde seinen übertroffen zu werden

wir wissen nicht wann und wo der Terror zu schlagen kann und deswegen ist Vorbeugung von überragender Bedeutung

ist nur bekannt dass Busch in ständigem Kontakt mit Donald rumsfeld Verteidigungsminister und weiteren kabinettskollegen ist Donald trumps fällt soll sich im Pentagon aufhalten und alle zusammen sollen einen Plan verfolgen der konsequent fortgeführt wird Einzelheiten dieses Plans sind nicht bekannt

Wir können im Moment noch nicht sagen was Das bedeutet aber wir werden sie sobald wir Weitere Informationen haben darüber natürlich unterrichten

angesichts der Unsicherheit Schichten die Händler Geld von Aktien in Gold um

In meinen Ohren Klang das alles seltsam vertraut. In meinen Ohren klingt das wie die spätestens seit September 2001 allgegenwärtigen Warnungen vor der terroristischen Bedrohung: Wir wissen nicht wann, wir wissen nicht wo, wir wissen nur dass. Von der Peripherie her droht Gefahr und sie wird mitten im Zentrum der Gesellschaft explodieren, die Bombe, das Virus, ein Szenario der permanenten Bedrohung.

Dieses Szenario ist auch eine wunderbare Legitimierung und Gelddruckmaschine: Krisenstäbe bilden, Kameras anbringen, vor Kamera sprechen, Datenspeicher und Impfstoffe ordern, Tamiflu kaufen.

Schäuble: „Die terroristische Netzwerke nutzen modernste Technologien Liebe Mitbürger Ich möchte ihnen kann man etwas tun den neuen elektronischen Reisepass der zweiten Generation heute vorstellen. Im neuen Pass werden nun 2 Fingerabdrücke gespeichert ….. und wir müssen diesen Bedrohungen zeitgemäß begegnen“

Alles bloß Hysterie? Vielleicht sollten wir uns aber einmal ansehen was das eigentlich ist die Influenza und wie die Wissenschaftler und Politiker dieser Welt zu der Einschätzung kommen dass eine potenzielle, hochgradig tödliche Pandemie ins Haus steht, die rechtfertigt dass zu ihrer Abwehr Milliarden von Euro und Dollar ausgegeben werden, unter anderem für das Medikament Tamiflu. Alles begann im Jahre 1997 in der Nähe von Hongkong, nicht mit Schweinen sondern mit Vögeln.

Auf einer Farm in der Überfall gartenmarkt Statuen Long starben plötzlich Hühner in großen Mengen sie begannen zu taumeln, den Kopf zu verdrehen und aus den Augen zu bluten, nach nur wenigen Stunden waren sie tot. Es hatte immer mal wieder gefährliche Geflügelpest Erreger gegeben aber dieser ein sogenanntes H 5 N 1 Virus tötete Vögel mit einer Brutalität und Geschwindigkeit die man vorher noch nicht gesehen hatte. H 5 N 1 breitet sich im Körper des betroffenen Tieres aus und infiziert jedes Organ. Gehirn. Magen. Lunge. Augen überall tritt Blut aus bis die Vögel im wahrsten Sinne des Wortes zerfließen keine Gefahr für Menschen stellen Geflügelpest Viren erfahrungsgemäß aber nicht dar

Wieler: „bis Ende der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts galt das Dogma dass die Viren die Geflügelpest beim Geflügel auslösen die Influenza Viren dass die nicht auf den Menschen übertragbar sind ne und seit Ende der 90er Jahre hat man erstmals dieses Dogma gebrochen“

Denn 3 Monate nach auftauchen der Geflügelpest in UN Long starb ein dreijähriger junge in Hong Kong an Influenza genauer er starb an den Beschädigungen die das Vogelgrippe Virus H 5 N 1 in seinem Körper angerichtet hatte lange suchten die Pathologen nach einem humanen Virus, als ich nicht fündig wurden forschen sie eher zufällig auch bei den Tierviren und fanden heraus, es war H 5 N 1

Wieler: normalerweise sind die Stämme die Geflügelpest machen nicht auf den Menschen übertragbar aber Es gibt Ausnahmen davon und das war eben H 5 N 1 war eine Ausnahme

in den folgenden 4 Monaten erkrankten weitere Personen die in der Nähe großer Hühnerfarmen oder Hühner Märkte lebten und engen Kontakt zu Geflügel gehabt hatten einige von ihnen starben binnen weniger Tage trotz intensiv medizinischer Betreuung, das war neu und das war alarmierend

Die Erkrankungen zu denen ist kommt diese waren in der Regel sehr schwer. Das betrifft alle Altersgruppen wobei insbesondere junge Menschen stärker betroffen sind und die Letalität des Virus liegt bei über 60%

Die Sterberate der pandemischen spanischen Grippe des Jahres 1918 lag bei 2,5% und sorgte für circa 50 Millionen Tote, hier nun also 60%. gesetzt den Fall man infizierte sich mit diesem H 5 N 1 Virus, lag die Überlebenschance bei nur 40%, wenn man sich infizierte. Dafür musste man schon ein krankes Huhn ungegart Essen oder sein Blut trinken dennoch H 5 N 1 das Vogelgrippe Virus hatte ein erstes Tabu, gebrochen es war von Tieren auf Menschen übertragbar geworden bald wurde aber deutlich dass noch ein weiteres Problem dazu kam H 5 N 1 tötete nicht nur rasant domestiziertes Geflügel und in manchen seltenen Fällen auch Menschen, es überlebt auch in wild und Zugvögeln.

Professor Doktor Thomas mettenleiter Präsident Siegfried loeffler Institut für tiergesundheit auf der Insel riems: Wir gehen davon aus dass es im wildvogel Bereich Arten oder auch Individuen gibt die das Virus eben zumindest über eine gewisse Zeit in sich tragen ohne nun gleich tot vom Himmel zu fallen und so für die Ausbreitung des Virus aus dem asiatischen Kernbereich, aus dem chinesischen kam Bereich nach Afrika und nach Europa eben beigetragen haben
was wir bisher eben nie gesehen haben ist dass sich eine solche hoch pathogene krankmachende Variante der wildvogelpopulation offensichtlich halten kann und sich dadurch dann auch sehr weit ausbreiten kann bisher immer lokal regional relativ begrenzte Ereignisse und jetzt eben das ganze über 3 Kontinente hinweg und das ist wirklich eine völlig neue Qualität in der in der influenzaviren Forschung

So aggressiv H 5 N 1 also auch war, es tötete nicht alles und nicht alles sofort, sondern streute sich durch den vogelflug fein säuberlich über die ganze Welt aus. In der Absicht eine Art Brandschutzmauer um den Infektionsherd zu ziehen, ließen die Behörden der Stadt Hongkong Ende Dezember 1997 1,2 Millionen Stück, danach herrschte erst einmal Ruhe. Aber das Virus war in der Luft, das war ein Reservoir der Welt und Zugvögel und Flug um die Welt.

Wir haben ja generell bei der bei der Influenza das Phänomen, dass sich die Viren sehr schnell verändern können, das heißt sie reagieren auf Umwelt, auf Selektionsdruck mit Mutationen mit Veränderungen im genetischen Material.

Wieler: die Idee ist die wenn es von einem wird zum anderen springt jedesmal vermehrt sich in einem neuen wird dann hat ein Virus Die Chance sich genetisch zu verändern mit jedem Sprung von Wirt zu Wirt

Nicht alle Influenza Viren sind gleich nicht alle sind hochgefährlich selbst die saisonale Influenza die seit Jahrhunderten und jedes Jahr zwischen November und März die nördliche Halbkugel heimsucht zeitig jeweils unterschiedlich starke Symptome. Manche Viren infizieren die oberen Atem Wege und sorgen für eine leichte Erkältung, einige dringen tief in die Lunge ein und verursachen Lungenentzündungen, manche übertragen sich rasant von Mensch zu Mensch durch die Luft, andere benötigen dafür engen Körperkontakt und die Wissenschaftler wissen nicht woran das jeweils liegt. Wenn ein Virus um die Welt reist ist die Möglichkeit gegeben dass ich verschiedene Viren und damit ihre jeweiligen Besonderheiten kombinieren

Wieler: „das heißt also es kann passieren wenn ein Wasser Vogel mit 2 verschiedenen Influenza Viren infiziert ist dann tauschen die Influenza Viren Geteileteile miteinander aus das nennt man Resort und dann kommt einfach ein neues Virus raus“

Ein neues Virus ist immer schlecht, weil es niemanden gibt der dagegen immun ist das wäre dann das Pandemie Virus. Was beim mixen zweier Viren zu einem neuen also im schlimmsten möglichen Fall geschehen kann ist, dass sich die gefährlichsten Charakteristik haben miteinander verbinden. Beim 1997er Hongkong H 5 N 1 Vogelgrippe-Virus hätte Das bedeutet das Virus bleibt monströs virulent, tötet 60% der Infizierten und ist lernt wie es sich durch die Luft und von Mensch zu Mensch übertragbar macht.

Wenn es dieses Virus schaffen sollte sich sehr effizient von Mensch zu Mensch auszubreiten dann wäre das natürlich ne große Gefährdung für die humane Population, das heißt also zum einen diese weltweite Verbreitung die pandemie und dann eben diese Ruhe Pathogenität sind sehr stark krankmachenden Eigenschaften, das könnte dann schon zu einem Killervirus, wenn ich diesen blöden begriffen habe gerade verwenden darf, schon führen.“

Genau das schien aber Ende 2001 geschehen zu sein.

  • Because when it isn’t blowing because of my back Ryan fermenting dark Sean freon good noticible Sheen ended 5000 Tiger she ensues and health officials warn this could be a pandemic what does that mean exactly here
  • be sure to wash your hands frequently cover your mouth and nose when you cough or sneeze events are being cancelled and schools museums libraries and theaters are closed
  • wash your hands stay away from people who are coughing and sneezing if you heal yourself goodness sakes stay at home don’t spread anything

Im Dezember 2003 tauchte H 5 N 1 erneut in nutzgeflügel auf in Korea Thailand und Vietnam bis März 2004 in Japan Hongkong Kambodscha Indonesien Malaysia aus einem Flächenbrand wie 1997 versuchte man die Seuche einzudämmen indem man Tiere Keule diesmal 120 Millionen ja aber H 5 N 1 wütete weiter und es schien sich tatsächlich verändert zu haben im September 2004 brach das Virus das dritte und letzte tabu die Mensch zu Mensch Übertragung in Thailand infizierte ein Mädchen seine Mutter beide Staaten das killervirus schien da zu sein Im Herbst 2004 gab die Weltgesundheitsorganisation WHO die genau für so etwas da ist eine Warnung heraus ob jetzt sei es keine Frage mehr ob eine influenzapandemie komme sei nur die Frage wann sie sagte seid vorbereitet entwickelt pandemiepläne und bevorratet euch Liebe Staaten der Weltgemeinschaft mit dem Medikament tamiflu 2 kleine seltsamkeiten an dieser Stelle erstens H 5 N 1 hatte es zwar 2004 geschafft von Mensch zu Mensch übertragen zu werden und damit durchaus gerechtfertigt den Alarm der Weltgesundheitsorganisation auszulösen eine pandemie allerdings blieb aus warum seh ich nicht mehr Menschen infizierten warum das Virus wenn es das nun schon einmal konnte nicht mehr Menschen tötete das weiß niemand zu sagen die zweite seltsamkeit ist dass die who im September 2004 den Namen eines medikamentes nannte.

Oh also es ist schon etwas außergewöhnlich weil Doktor Hans Ulrich jelito Leiter Unternehmenskommunikation der Firma Roche Roche produziert und vertreibt haben die Flug die WHO folgt dir ganz andere Ziele die verfolgen ja Ziele weltumspannender Art und geben daher entsprechend Richtlinien raus und stellen Kriterien auf bestimmte Krankheitsbilder und so weiter und hier in dem Fall war es natürlich schon etwas überraschend ist eigentlich nicht üblich Professor Doktor Wolf-Dieter Ludwig Vorsitzender der arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft sollte wirkstoffklassen nennen immer oder andere antiviral wirksamer Arzneimittel man hat gelegentlich bei den Empfehlungen in dieser großen Gesundheitsbehörden durch den Verdacht dass dort ökonomische Aspekte und wissenschaftlich seriöse Informationen zum Teil vermengt werden und dadurch auch ein Szenario entsteht was letztlich nicht mit der Realität Verhalten ist im September 2004 jedenfalls scheint mit der Warnung der who schlug die Stunde der katastrophenschützer und Entscheidungsträger der fürsorglichen bevor sich H 5 N 1 weltweit zum Killer mauserte diese Gefahr bestand wollte man gewappnet sein die Maschinerie der Vorbereitungen begannen zu laufen in dies Haus von grauen umfangen sags mir ehrlich dich sehr gibt Es gibt es in Geriatrie Ball Song sprach der Rabe nimmermehr Ellen Po der Rabe pandemiepläne wurden weltweit entwickelt in Deutschland war dafür das Robert Koch Institut dass er ki verantwortlich und das Bundesamt für bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe in Bonn führte im November 2007 die Lükex Übung pandemie durch Wolfgang Grams Gesamtkoordinator der Krisenschutz Übungen Lükex Wir sind in unserem Fall von dem sogenannten mittleren Szenario das in mehreren skalen die who aber auch dass er ki vorsehen Wir sind also von einer 30 prozentigen erkrankungsrate ausgegangen wenn man eben 30% von der Bevölkerung der Bundesrepublik ausgeht hatten wir dann in der Übung im gesamtverlauf der dieser pandemie Welle circa 27 Millionen Grippekranke und die Problematik ist natürlich eine so hohe Zahl von erkrankten bedingt auch dass die engeren Familienangehörigen zur Pflege dieser erkrankten zu Hause bleiben Werner Hofer war bis 2006 mitverantwortlich für die pandemie Planungen in Österreich so dass dann unter Umständen 50% 60% der Erwerbstätigen Bevölkerung aus dem Erwerbsleben ausgeschaltet sind und nur durch auch mit einer entsprechenden Sterblichkeit so dass wir in unserem Szenario ausgegangen sind von zusätzlichen Einweisungen grippebedingt in Krankenhäuser in Deutschland 360.000 Personen Menschen und von 100.000 Boden und wenn man sich das überlegt dass also um bis zu 2 Drittel der Bevölkerung, also nicht mehr in der täglichen Produktivität erinnern in der Erhaltung der Infrastruktur tätig sein können, dann muss man sich überlegen, was das für unser gesamtes Leben bedeutet. Wir sprechen in dem Fall von Dominoeffekten, ja die unsere moderne postindustrielle Gesellschaft ist so vernetzt und so arbeitsteilig, dass natürlich keine Branche ausbleibt, die nicht betroffen würde von einem solchen Personalausfall bis hinnehmen sie das Beispiel Gefangenenversorgung Gruppe Mineralwasser und Milch und Butter um jetzt ein Beispiel zu nennen, das also man sieht dann wie weit verzweigt dass ich brauch die Transportsysteme wurden Justin Time heute Es gibt nirgendwo angefangen zu Hause oder auch in den großen Edeka Läden oder Aldi Lidl usw. oder schauen sie auch in der Industrie Es gibt überall in dem Sinne keine Vorratshaltung mehr die wir von früher kennen sondern es wird angeliefert wenn es gebraucht wird oder verbrauchte stellt sich vor sie müssen eine Woche zu Hause bleiben allein schon der Gedanke was hieße dass ich muss für eine Woche im Vorhinein einkaufen allein das schon ist vor allen Transportketten aus so dass man also annehmen kann dass also eine Zeit lang ein Level noch erhalten werden kann nach Ausbruch der Pandemie und dann sinkt er ab sinkt wahrscheinlich irgendwann im Bereich von einem im Monat ungefähr auf gegen 0 ab sollte zum Beispiel Kerzen haben dass man auch im Licht hat und solche Dinge sind ganz banale Dinge aber wenn man das mal durchspielen gibt es vieles wo man sich drauf vorbereiten könnt Ich glaube man sollte einfach drüber nachdenken es ist uns völlig bewußt, dass das dann zu Hamsterkäufen führen wird, dass es zu einer zu einer Teuerungswelle führen wird und dass er so viele Lebensmittel nicht mehr erhalten sein zu erhalten sein werden und ich brauche ein bestimmten sehr sehr viele Sicherheitsorgane, sehr viel Polizei Militär oder was immer, die das ganze analysieren, was passiert mit den mit den Gefangenen?

Huhu Oh wir dürfen natürlich nicht so naiv sein und glauben dass der Staat alles Regeln kann wir können ja nur Regeln wenn die Menschen mitspielen Liebe Mitbürger und wenn die Menschen gar nicht verstehen was da eigentlich geschieht und wozu es nütze ist dann erreichen wir die Leute ja nicht In einem Land das nicht sich vorbereitet hat würde Panik ausbrechen die Leute würden die Apotheken stürmen sie würden Impfstoff verlangen den es nicht gibt sie würden neuraminidase haben das berühmte Damen Flug verlangen habe ich für das würde nicht vorrätig sein sie würden Masken verlangen sie würden nicht vorrätig sein also Chaos und alle möglichen sozialen politischen und gesellschaftlichen Auswirkungen nebenbei erwähnt während der letzten ernstzunehmenden Influenza pandemie der neunzehnhundertachtundsechziger Hongkong Grippe lag der Krankenstand in nordrheinwestfalen bei 20% in Berlin bei 23 also fast so hoch wie das sogenannte mittlere Szenario der katastrophenschützer heute es kam zu keinerlei Engpässen in der Grundversorgung der Bevölkerung In Kassel allerdings verzichtete die Post auf die spät leerungen U tami Flug zu Medikamente welche Rolle spielt eigentlich in der krisenvorbereitung der Bundesrepublik Tja weil Wir sind durch keine Ärzte alle wie wir hier am Tisch liegen aber Flo tamiflu ist ein sogenannter nomine da sehen wir einen Euro mini die sogenannte neuraminidase hemmer der wirkort ist also die neuraminidase das ist eine oberflächenstruktur das stoppt sofort die Vermehrung der neuraminidase und damit der der Viren die das Virus braucht um aus der Zelle wieder herauszukommen diese Beifall stoppt und wenn man jetzt diesen Rahmen Etage haben nimmt dann ist das stand des Wissens oder State of the Art der Behandlung und der Vorbereitung der influencer diese Tabletten sind also an sich ein sehr gutes Mittel sie sind gegen alle reparieren sind sie also wirksam und wenn man ist also einnimmt dann kann man sich irgendwas pandemie Virus schützen innogy hier hahaha und weil das so zu sein schien wurde tamiflu angeschafft von der deutschen Regierung wie von der österreichischen von der amerikanischen wieder russischen von den fidschi Inseln Peru von China sowieso alle kaufen tamiflu kein Politiker wollte sich nachher vorwerfen lassen da habe nichts getan gegen die pandemiegefahr und haben flu war das einzige Mittel in tablettenform das war sprachtherapeutisch etwas auszurichten gegen unbekannte Viren gucken sie mal nach den zahlen also ich hab es in der Hand ja Ich war der Meinung ich jetzt gibt es immer die Broschüre bitte nochmal Hans Ulrich alito Leiter Unternehmenskommunikation der Firma Roche die Liste liegt wo ich kann ihnen die Abschiebung ist kein Geheimnis Wir haben ich kenne nicht die Kosten ich weiß das ist aber einen gemeinsames Ziel gibt dass man für etwa 20% der Bevölkerung Medikamente an liberale Medikamente bevorratet Wir haben das zusammengestellt gemäß der Geschäftsbericht zahlen die wir publiziert haben ich kann Geheimnis die genauen Zahlen sind also mit mit Verlaub auch vertraulich zu behandeln aber es ist so dass wir Vorräte haben um etwa jetzt auf therapeutische Dosen berechnet können wir rund die Hälfte der Bevölkerung versorgen okay warte mal also ich muss mal gucken ich habs in einem Café das Geschäft mit dem ganzen nicht also die Hersteller von Impfstoff machen Geschäfte ja schon damit asem anmachen Geschäft die Hersteller von Masken machen im Geschäft und ich sag nur dann machen halt das arktische das Geschäft nicht wenn wir also Wer weiß ja nicht wie die pandemie wird aber das können ja auch in einem Land wie Österreich Zehntausende oder viele Zehntausende Tote nehmen sich irgendwie nochmal melden oder so ja ja also wie gesagt die Zahlen sind publik die sind ja immer im in den jeweiligen geschäftsberichten bis jetzt wurden und entsprechend muss man die nur untereinander schreiben wahrscheinlich hat se schon jemand anders für uns gemacht und hat sie ins ins Internet gestellt das Mandat sich relativ leicht an informieren kann ein paar Monate nach dem Gespräch hatte Hans Ulrich jelitto der Roche kommunikator die zahlen untereinander geschrieben und ich bekam sie von seiner Sekretärin zugeschickt verdiente Roche 2004 an tamiflu noch 330 Millionen sfr sprang der Gewinn nach der who Warnung auf 1,6 Milliarden im Jahr 2005 kletterte 2006 auf 2,6 Milliarden sank ein wenig im Jahr 2007 auf 2 Milliarden und dümpelte sich 2008 zurück auf 609 Millionen Schweizer Franken da schien der pandemie vorbereitungs Markt gesättigt zu sein was Roche 2009 durch die Mexiko Gruppe verdient hat ist noch nicht untereinander geschrieben also das ist so ein typischer Fall des des tamiflu oder ist eigentlich ein typischer Fall von einem Medikament wie es wahrscheinlich nur eine große Firma sich erlauben kann überhaupt herzustellen oder weiter zu verfolgen ein Produkt des saisonal 6 Wochen im Jahr oder vielleicht 8 Wochen im Jahr zum Einsatz kommt zweimal einmal auf der südlichen und einmal auf der nördlichen halbkugel unsere Erde er ist natürlich nichts hat nicht die Basis eines blockbusters machen wir uns nichts vor Wir haben das Produkt aber trotzdem für unter dem Aspekt des Medical needs in der virologie als wertvoll angesehen und so hat Rausch ist eben weiterentwickelt haben 5

Als Tamiflu 1999 auf den Markt kam mag das noch gestimmt haben, da macht immer noch kein Geld mit einem Grippemittel Geld machten und machen Pharmafirmen mit Mitteln gegen chronische Erkrankungen Ich glaube alle Pharmafirmen versuchen zunächst einmal große Indikationen abzudecken also Bereiche die Volkskrankheiten sind nennen wir mal Rheuma Krebs Herz Kreislauf Dinge die fast jeden betreffen Cholesterinsenker in der westlichen Welt also Grippe Influenza ist keine Krankheit bei der man sofort zu einem Medikament greifen würde wenn man sich eine eingefangen hat bleibt man im Bett und kuriert sich aus das dauert eine Woche was tamiflu dagegen zu leisten verspricht ist doch gar nicht viel nimmt man das Medikament innerhalb der ersten 48 Stunden nach auftauchen der Symptome verkürzt ist die Krankheit um 24 – 36 Stunden mehr kann tamiflu nicht und mehr verspricht Rausch auch gar nicht was für den pharmariesen aber nie ein Grund war tamiflu nicht zu promoten das begann kurz nach Markteinführung des Medikaments 1999 daily’s Roche allein in der Schweiz 5,4 Millionen Kreditkarten großer merkzettel drucken die den Menschen den Unterschied zwischen einer Grippe und eine Erkältung erklären sollten in Apotheken hängen plötzlich Plakate mit der Aufschrift kennen sie Influenza informieren sie sich über Grippe jetzt dennoch wusste tamiflu das in der Entwicklung geschätzte 40 Millionen Schweizer Franken gekostet hatte würde sich nur gut verkaufen wenn die Grippe als Gefahr wahrgenommen würde die tamiflu beenden kann als Gefahr und nicht bloß als Erkältung die Grippe die Grippe und grippaler Infekt und influencer werden durcheinander gemischt ne weil die grippalen Infekt das ist dass man fühlt sich nicht wohl und Schnupfen nimmt BVB BVB was anderes eine schwere Erkrankung wie eine sehr schnell außer Gefecht setzt und auch töten kann Das bedeutet es kommt zum einen zu Lungenentzündung es kommt dann aber auch dazu dass die einen lungenversagen Auftritt oder dieses lungenversagen auch ein multiorganversagen Hinzu kommen kann es ist also eine Erkrankung die letztendlich dann ausgehend von den atemwegen den ganzen Körper betrifft es gab also eine parallele Entwicklung 1997 springt das Vogelgrippe Virus H 5 N 1 auf Menschen über und verschwindet wenig später von der Bildfläche 1999 kommt das antivirale Medikament tamiflu auf den Markt und verkauft sich mäßig 2003 taucht H 5 N 1 wieder auf und schaffen den genetischen Sprung zur Mensch zu Mensch Übertragung Ende 2004 gibt die who ihre Warnung heraus fordert kann die Pläne und nennt den Namen des Roche Medikament Tamiflu. Tamiflu wird zum Blockbuster patro Stein nur Glück gehabt sowie Firmen wie Sanofi aventis Lanxess akzonobel oder GlaxoSmithKline die Influenza schnelltests Desinfektionsmittel Masken oder Impfstoffe verkaufen und ebenfalls enorme Gewinne nach der pandemie Warnung erwirtschafteten vermutlich in einem Punkt allerdings unterscheidet sich das Glück von Roche von dem anderer Firmen Roche hatte einen Mann in Washington

Als im Oktober 1999 tamiflu auf den Markt kommt ist Donald Trump fällt schon seit 2 Jahren Vorstandsvorsitzender und selbstverständlich aktionär der tamiflu entwicklerfirma gilt der Vertrag zwischen seiner Firma und Roche sieht vor das gilt mit 10% am verkaufsgewinn von tamiflu beteiligt ist das ist nicht viel aber das ist üblich 2001 wird rumsfeld us Verteidigungsminister und bleibt das bis Ende 2006 während dieser Zeit erhält er seine aktienpakete engagiert das wiederum ist nicht üblich aber rumsfeld argumentiert dass pharmaaktien keinen direkten Bezug zu seiner Tätigkeit als Verteidigungsminister hätten das leuchtet nicht allen ein und so muss rumsfeld berichtet die unabhängige Washington Zeitschrift Roll Call immer wenn im Kabinett die Rede auf die Vogelgrippe oder die Anschaffung von Medikamenten kommt den Raum verlassen steht mir im Prinzip nicht an da irgendwelche Bewertung dieser Frage dies Jahr Aktivitäten vorzunehmen aber mein einziges klar der amerikanische Kontinent da anders ja kurz nach der Warnung der who im Jahr 2005 wird es dann turbulent Roche und gelehrt werden aktiv extrem aktiv lauter in Haus und sanit lobbying Records auflistungen Wer wann wem wieviel Geld im politischen Feld in den USA zahlte investierte Roche zwischen Januar und Juni 2005 2,4 Millionen Dollar in Lobbyarbeit für tamiflu gell jetzt investiert immerhin $140.000 Und noch etwas geschieht im Juni 2005 wenige Monate nach der who Warnung verklagt gilt die Firma Roche auf eine Erhöhung der Gewinnbeteiligung am Verkauf von tamiflu Prozess als ist rumging dass sie hat gemeint haben wir setzen uns zu wenig für für die für den Einsatz von tamiflu ein aber wir können ja auch keine Grippe herzaubern also Italien Wunsch von gilt oder Siri das bitte mehr promote wird wie wird Medikament ja ja da waren irgendwelche nachforderungen im Raum aber dazu kann ich eigentlich gar nichts sagen das wird natürlich dann zwischen unserem Mutterhaus in Basel und der Firma Giulia direkt verhandelt hat Erfolg mit seiner Klage Androhung in einer außergerichtlichen Einigung lässt sich Roche auf eine einmalige Zahlung in Höhe von 62,5 Millionen ein und erhöht die Gewinnbeteiligung Görlitz von 10 auf 22% Im Juli 2005 dann bestellt das Pentagon unter Verteidigungsminister rumsfeld für 58 Millionen Dollar tamiflu für die im Ausland stationierten Truppen in den folgenden Jahren sollten alleine die USA knapp 8 Milliarden für die pandemie Vorbereitungen ausgeben

Die Firma Roche und gelehrt haben sich mit Werbung und glaube ich Arbeit bestens positioniert und ihre Schäfchen ins trockene gebracht Aktion Air und Verteidigungsminister Rumsfeld hat seine Biotech Aktie behalten und viel Geld mit tamiflu verdient die Gefahr einer pandemie scheint nach den Erfahrungen mit H 5 N 1 durchaus gegeben zu sein insofern recht wenn auch nicht billig sich vorzubereiten auf das was da kommen mag auf das versagen von versorgungsketten auf die Notwendigkeit von Polizei und Militär in den innenstädten auf den Ausnahmezustand Kurz gesagt und die bevorratung mit einem antiviralen Medikament kann auch nicht Schaden möchte man meinen Es gibt da nur ein kleines Problem schon kurz nach Einführung von tamiflu im Jahre 1999 berichtete der Bayerische Rundfunk tatsächlich verkürzt tamiflu die erkrankungsdauer weder bei älteren Menschen noch bei Patienten mit chronischen Herz oder atemwegs leiden tamiflu nütze also gerade jenen am wenigsten die ein wirksames grippemittel wegen der Gefahr tödlicher krankheitsverläufe am meisten bräuchten zudem Jahre später 2009 Professor Dr. Wolf-Dieter Ludwig Vorsitzender der arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft bei der saisonalen Grippe ist der Stellenwert von tamiflu sowohl in der Therapie als auch in der Prophylaxe sehr begrenzt für Studien weiß man das bei ansonsten gesunden Personen wenn sie rechtzeitig innerhalb von 48 Stunden tamiflu einnehmen die krankheitsdauer im Durchschnitt um 1 – 1,5 Tage verkürzt wird man weiß dass man einige Komplikationen wie Bronchitis Lungenentzündung zum Teil verringern kann aber Es gibt gar keine Daten die belegen dass die Sterblichkeit Na dadurch reduziert wird ist dieser eine Tag nicht schon Milliarden Wert gut dazu gibt es leider gar keine Daten die Untersuchungen die das untersucht haben nämlich die Studien die das untersucht haben die geschaut haben wie viel früher kommt der an Influenza erkrankte wieder zurück zum Arbeitsplatz haben keinen signifikanten Unterschied für die Gruppe gezeigt die tamiflu eingenommen hat das heißt diese Frage ist unbeantwortet verbreitet derjenige der Termin zunehmend weniger Viren auch da leider Nein auch das hat man untersucht die Ausscheidung über das nasensekret und Es gibt eine Reduktion aber Es gibt keine Elimination sodass diese Patienten die dann tankuhr eingenommen haben weiterhin infektiös sind und weiterhin durch Mund und Nasenschutz eigentlich ihre Infektion die sie an andere weitergeben können verhindern müßten der nutzen von tamiflu also minimal und sonst die Nebenwirkungen.

Also tamiflu ist eigentlich ein sehr gut verträgliches Mittel muss jetzt eigentlich nochmal gleich zweimal eigentlich also tamiflu ist ein sehr gut verträgliches Mittel weil nicht umsonst ist es zugelassen bei Säuglingen ab einem Jahr tamiflu hat im Prinzip Nebenwirkungen wie sie sind bei einer schweren Grippe oder bei einer Grippe da ist man halt sich Übelkeit gibt es tritt auf stimmt die magenverstimmung vielleicht ein gewisser brechreiz aber jetzt wollen wir das mal ins Verhältnis setzen das sind genau die Symptome die man immer hat wenn man eine Grippe hat Es gibt aber auch bei Jugendlichen und Kindern Todesfälle und dann haben wir Flut die aus sogenannten Euro psychiatrischen Nebenwirkungen resultieren wie Verhaltensveränderungen Auto Aggressionshandlungen Na psychische Auffälligkeiten die durchaus Grund sind sorgen vorher bei der Behandlung mit tamiflu zu sein also dieser Fall oder diese zahlen mit den 16. Teenagern ist bekannt aber eigentlich aufgelöst man kann keinen kausalen Zusammenhang herstellen zwischen der Einnahme von tamiflu und Todesfällen oder selbstverschuldeten Todesfällen ist so dass Teenager eine erhöhte Rate einen so genialen freie Tod Selbstmord haben das ist bekannt also die Aussage dass diese Todesfälle und diese psychischen Auffälligkeiten nicht durch Tamiflu ausgelöst sind ist natürlich eine Schutzbehauptung und des wissenschaftlich nicht belegt Es gibt eindeutig Na einen Zusammenhang ob der Kausalzusammenhang tatsächlich existiert das kann man nur im Einzelfall beurteilen dazu muss man jede Krankheitsgeschichte sehr günstig studieren und das ist natürlich aus der Ferne nicht möglich was sie jetzt alles gesagt haben hört sich fast so an als würden sie die Einlagerung von Tamiflu in Nordrheinwestfalen sind das ja 30% der Bevölkerung in Bremen ist es ein bisschen weniger nicht befürworten ist das so würde ich so nicht sagen vor dem Hintergrund dass wir Risiken am Horizont haben die wir nicht genau einschätzen können dass möglicherweise ein neuer sehr virulente Virus uns droht Na ist es sicherlich ne weiß keiner im Raum liegt ob diese Bevorratung sind macht auf der anderen Seite denke ich dass die Resistenzen die man jetzt in Europa den USA festgestellt hat sehr deutlich zeigen wie begrenzt möglicherweise der nutzen dieser bevorratungs ist man sollte sich sehr darauf konzentrieren, dass man die anderen Dinge wirksame Schutzimpfungen und aber auch infektionshygienische Maßnahmen stärker verbreitet gibt es Studien darüber wie hilfreich solche hygienischen Maßnahmen gibt Metaanalysen sogar wo viele gute klinische Studien ausgewertet wurden und die zeigen dass man durch solche physikalischen Maßnahmen wie Händewaschen, Mund- und Nasenschutz, Distanz zu Erkrankten sehr viel wirksamer die Übertragung des Virus und die Erkrankung verhindern kann, als durch die Einnahme eines Neuraminidasehemmer lassen. Aber für solche Maßnahmen für die Dinge die ganz sicher helfen, Abstand von Mensch zu Mensch häufiges Händewaschen, zuhause bleiben, dafür muss man ja kein Geld ausgeben.

Spiegel: Pandemie-Beauftragter der Regierung hat umstrittenen Beraterjob

Der Influenza-Koordinator Walter Haas am staatlichen Robert-Koch-Institut berät nach SPIEGEL-Informationen eine von der Pharmaindustrie finanzierte Vereinigung. Korruptionswächter beklagen die Verquickung – ein Amtsträger dürfe nicht so eng mit einem Lobbyverein verbandelt sein.

lesen Sie weiter auf -> spiegel.de