WIR – Wissen ist relevant: Paul Schreyer: Pandemie-Planspiele – Vorbereitung einer neuen Ära?

Die Politik in der Corona-Krise kam nicht aus heiterem Himmel. Der „Kampf gegen die Viren“ begann schon in den 1990er Jahren als „Kampf gegen den Bioterror“. Eine Recherche zeigt: Über zwanzig Jahre lang wurden seither in Planspielen immer wieder Pandemie-Szenarien geprobt, erst in den USA, später international abgestimmt, auch mit deutscher Beteiligung. Die Titel dieser Übungen erinnern an Hollywood-Produktionen: „Dark Winter“ (2001), „Global Mercury“ (2003), „Atlantic Storm“ (2005) oder „Clade X“ (2018). Beteiligt waren hochrangige Behörden- und Regierungsvertreter sowie bekannte Journalisten, zuletzt, bei „Event 201“ im Oktober 2019, auch Vorstandsmitglieder großer Weltkonzerne. Nachdem die Weltgesundheitsorganisation WHO 2020 eine Coronavirus-Pandemie ausgerufen hatte, wurden viele der jahrelang geprobten und diskutierten Maßnahmen global umgesetzt. In den Drehbüchern tauchten schon vor 20 Jahren Passagen wie diese auf: „Der Anblick von bewaffneter Militärpräsenz in amerikanischen Städten provoziert Proteste gegen die Beschneidung der bürgerlichen Freiheiten (…) Die Frage ist, wie und in welchem Maße wir diese Dinge durchsetzen. Wie viel Gewalt wendet man an, um die Menschen in ihren Häusern zu halten?“ Im Falle einer Pandemie könnten „grundlegende Bürgerrechte wie das Versammlungsrecht oder die Reisefreiheit nicht länger für selbstverständlich“ genommen werden. Freiheitsbeschränkungen, aber auch Massenimpfungen, waren regelmäßiger Bestandteil der Planspiele. In diesem Vortrag wird chronologisch nachgezeichnet, wie es zu diesen Übungen kam, wer sie organisierte und welche Parallelen der Drehbücher zur aktuellen Situation bestehen. Ist das Virus nur ein Vorwand für eine länger geplante weltweite Umgestaltung? Und war ein schweres Börsenbeben im September 2019 vielleicht der eigentliche Auslöser für den globalen Lockdown? Der Vortrag wurde am 20.11.2020 in Berlin aufgenommen.

Infos über Paul Schreyer

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

Mein Name ist Paul Schreyer ich bin freier journalist autor und Mitherausgeber des Magazins Multipolar. Ich möchte heute über ein aktuelles thema sprechen über die Corona Pandemie der titel des vortrags heißt pandemie planspiele vorbereitung einer neuen ära ich möchte allerdings nicht über die aktuelle situation sprechen über die aktuelle Corona krise sondern über das was vorher geschehen ist und da ist sehr viel interessantes passiert stichwort pandemieplan spiele die situation die wir jetzt im moment erleben also angst vor einem virus und darauf aufbauend dann ganz starke freiheitsbeschränkungen genau diese situation ist in den vergangenen jahren sehr oft und sehr intensiv geprobt worden in verschiedensten planspielen das sind jetzt keine spekulationen dass es gut belegt das ist gut dokumentiert und die beläge möchte ich ihnen hier heute präsentieren ja der zweite teil des titels vorbereitung einer neuen ära viele menschen haben den eindruck dass jetzt mit dieser krise eine neue ära ein neues zeitalter beginnt und dass das keine gute ära ist sondern eine ära der demokratie abgebaut wird in der freiheiten abgebaut beschädigt zerstört werden und ich möchte mit diesem vortrag dazu beitragen und dazu helfen dass man den blick vielleicht etwas weiter und auch eine historische perspektive gewinnt ich mache mal kurz ich sage ein paar worte zum inhaltsverzeichnis worüber ich heute sprechen möchte also ich beginne tatsächlich schon in den 1990 er jahren mit dem kampf gegen den terror stelle dann verschiedene planspiele vor komme dann zum loxstedt szenario ein sehr interessantes szenario aus dem jahr 2010 werde dann nochmal einige neuere planspiele vorstellen die in der zeit der tramp präsidentschaft stattgefunden haben und kommen dann zum letzten punkt das sind die geschehnisse an den börsen im september 2009 10 das ist aus meiner sicht ein sehr interessanter punkt ein sehr wichtiger punkt den ich auch in meinem buch war sich zu diesem thema geschrieben hat noch nicht mit drin habt das heißt für diejenigen unter ihnen die mein buch schon gelesen haben diesen punkt dieser punkt enthält möglicherweise informationen die für sie auch neu sein können ja eine neue ära beginnt welche ära ist zu ende gegangen auf welche ihrer blicken wir zurück das ist natürlich die ära des kalten krieges die auch schon 1990 tatsächlich zu ende gegangen ist was war das für ein zeitalter um es noch mal kurz in die erinnerung zurück also es war natürlich dieses gegenübertreten von zwei großen machtblöcken die sowjetunion auf der einen seite die usa auf der anderen seite und allgemeiner gesprochen im grunde der westen und der ostblock standen sich gegenüber beide waren hoch gerüstet mit atomwaffen und bedrohten sich gegenseitig mit totaler vernichtung das war die globale situation von 1945 bis 1990 das war eine situation die war geprägt von großer angst großer unsicherheit große bedeutung viele menschen hatten angst dass ein atomkrieg ausbrechen könnte das war ganz real die menschheit stand mehrere male kurz vor einem ausbruch eines atomkrieges 0 62 in der raketenkrise auch in den 80er jahren gab es noch mal ganz brenzlige situationen wo nur mit viel glück so ein atomkrieg tatsächlich dann vermieden werden konnte oder aus glück tatsächlich nicht ausgebrochen so muss man es heute sagen also im grunde wenn man das mal einen größeren geschichtlichen rahmen ein ortet eine total verrückte zeit dieser kalte krieg die bedrohung so massiv und so existenziell und diese zeit ging 1990 zu ende symbolisiert durch den mauerfall in berlin ein großes aufatmen war überall in der welt zu spüren in die sowjetunion zerfiel es gab glasnost und perestroika das begann ja schon in den 80er jahren in der zweiten hälfte der 80er jahre das man reformen im ostblock angestoßen hat dass die menschen dort mehr freiheiten bekommen haben und diese dieses gefühl größerer freiheit dieses gefühl das aufatmen es dass eine angst aufhört eindruck von den menschen genommen wird das ist im grunde das lebensgefühl ab 1990 gewesen internationalen nicht überall auf der welt natürlich aber in vielen teilen besonders im ostblock aber auch insgesamt auf der welt kann man das schon so sagen aber diese zeit hat nicht überall nur für freude gesorgt es gab auch gruppen und einflussreiche gruppen die große probleme damit hatten zum beispiel das militär und der gesamte verteidigung komplex denn für die brach in dieser situation natürlich der feind weg hatten keine feinde mehr die sowjetunion zerfiel und wie konnte man jetzt noch rechtfertigen dass man solche riesigen militärausgaben aufrechterhalten muss also hier im bild ein amerikanischer flugzeugträger ist ja so man kann sagen das symbol schlechthin für den sicherheits start für die militärapparat für die machtausübung überall auf der welt die man dafür diese waffensysteme braucht man ja dafür um überall auf der welt macht auszuüben wie konnte man das fortan noch rechtfertigen und ich hab da ein schönes zitat gefunden genau aus dieser zeit nämlich aus dem 1991 von colin powell der ist damals der oberste militär in den usa gewesen und damit auch der oberste militärische berater des präsidenten später wurde er dann außenminister und er sagte 1991 in einem zeitungsinterview ein bisschen mit einem sarkastischen unterton aber schon ernst gemeint wir gehen die teufel aus wir gehen die schurken aus wir bleiben nur noch castro und kim il sung und castro war damals der präsident von kuba und gesungen der präsident vor nordkorea also einige der ganz wenigen verbliebenen kommunistischen staaten auf der welt die aber natürlich als feinde für die usa nicht ernsthaft herhalten konnten dazu waren diese länder viel zu unbedeutend und militärisch viel zu schwach also wie konnten die usa ernsthaft nach 1990 noch sagen wir brauchen ein starkes militär sie sollen sie das tun und genau in diesem kontext genau in dieser fragestellung begann in den 1990 er jahren der kampf gegen den terror es gab wirklich eine zeitenwende die ist auch personell symbolisiert durch den übergang vom präsident bush dem älteren zu präsident clinton bush hier links im bild ist ja noch ein vertreter des kalten kriegs ein wirklicher kalter krieger der in den 70er jahren chef der cia gewesen ist und dieser übergang von bush zu clinton hat auch für viele hoffnungen gesorgt also clinton war ein hoffnungsträger galt nicht als ein falke ganz und gar nicht ist ein moderner weltoffener mensch er wurde im januar 1993 ins amt eingeführt und nur wenige wochen später ereignete sich ein sehr großer terroranschlag auf das world trade center damals dann ja noch die twin towers das ist ja die zeit eleven und dieser bombenanschlag in der tiefgarage des world trade center hier ein bild aus der zeit im februar 93 war ganz massiv zu dem zeitpunkt der größte terroranschlag in der geschichte der usa 700 verletzte also die tiefgarage vollkommen verwüstet die absicht war es den türme zu fall zu bringen was ja letztlich dann erst im jahr 2001 gelungen ist hintermänner dieser dieses angriffs dieses bombenanschlags sollen islamisten gewesen sein unmittelbar darauf im folgejahr veröffentlichte präsident clinton eine nationale sicherheitsstrategie das ist jetzt erst mal nicht so ungewöhnlich das macht im grunde fast jeder präsident und er gibt damit seine er gab damit seine leitlinie vor wo er seine schwerpunkte setzen will und ich will mein kurzes zitat daraus bringen weil es interessant ist clinton sagte der kalte krieg mag vorüber sein doch die notwendigkeit einer amerikanischen führung im ausland bleibt so stark wie schon immer es ist mir ein anliegen einen neuen öffentlichen konsens zu schaffen um unser aktives engagement im ausland aufrecht zu erhalten das ist ein bisschen coach sprache also wir kennen das vielleicht aktives engagement im ausland heißt nichts anderes als militäreinsätze oder kriege im ausland dass es einfach nur ein schönes wort dafür aber interessant ist der punkt dass clinton hier sagt wir müssen einen konsens schaffen oder er möchte gern einen öffentlichen konsens dafür schaffen dass wir weiterhin auf der welt unser militär überall einsetzen können das heißt zu der zeit gab es diesen konsens nicht zu der zeit gab es sicher schon sagte große debatten die leute haben gesagt wir wollen jetzt eine friedensdividende so war das stichwort wir wollen dass dieses ganze geld was jetzt jahrzehntelangen die rüstung geschlossen ist das soll jetzt zu uns fließen wir wollen unsere eigene wirtschaft aufbauen unsere gesellschaft soll profitieren und dieses verteidigungsbudget soll zurückgefahren werden und in den 90er jahren wurde ist auch zurückgefahren weil der öffentliche druck einfach so groß war das ist 94 gewesen jetzt kommen wir ins nächste jahr 1995 im märz 95 und das ist ein bild von joe biden ist jetzt präsident der usa damals hatte ja auch schon eine wichtige funktion vor 25 jahren war er vorsitzender im justizausschuss des senats und er hat hier das ist diese aufnahme im senat ein gesetz eingebracht und dieses gesetz sollte für den fall eines großen terroranschlages den präsidenten mehr vollmachten geben und überhaupt der regierung mehr vollmachten geben und dieses gesetz traf auf sehr großen widerstand in dieser zeit wenn man sich die presse archive anschaut ich habe das getan ich wurde das damals diskutiert dann sieht man das ganz einflussreiche bürgerrechtsgruppen sofort auf die barrikaden gegangen sind und gesagt haben das geht zu weit wir wollen keine sondervollmachten für den präsidenten für die regierung das soll alles demokratisch kontrolliert sein wir wollen dieses gesetz nicht großer widerstand wenige wochen später im april 95 gab es wiederum einen großen terroranschlag auf das regierungsgebäude in oklahoma und auch dieser anschlag war zu diesem zeitpunkt das ist ja alles noch vor nine eleven der gros der größte und tödlichste terroranschlag in der geschichte der usa bei diesem anschlag starben 170 menschen ungefähr 1000 verletzte man sieht der schaden ist immens eine autobombe mit zwei tonnen sprengstoff ein gigantischer schaden und die öffentliche aufmerksamkeit für das thema terrorismus schoss in die höhe mit diesem anschlag und blieb dort für ganz ganz lange zeit dieser anschlag auf das gebäude in oklahoma war wirklich eine eine wegmarke eine eine wasserscheide ein ganz entscheidender moment dafür dass das thema terrorismus gefahr durch terrorismus völlig neu viel ernster genommen wurde ganz anders wahrgenommen wurde ja und dann wurde auf dieser welle will ich mal sagen auf dieser welle der terrorgefahr wurde weiter ja stimmung gemacht kann man sagen das ist ein zeitungsartikel von 1997 der ist aber nicht von journalisten verfasst er ist von politikern verfasst nämlich von dem ehemaligen cia direktor james woolsey und einem ganz hohen pentagon beamten und die überschrift des artikels lautet wie man sich gegen den feind im schatten verteidigen kann und der erste satz des artikels nimmt direkt bezug auf die großen anschläge die ich gerade erwähnt habe die so heißt es die zerstörung des regierungsgebäudes in chroma city und der bombenanschlag auf das world trade center in new york haben amerika haben die amerikaner schockiert aber und jetzt kommt der große punkt diese tragödien werden noch viel schlimmer gewesen wenn dabei atomwaffen biologische oder chemische waffen verwendet worden wären und im weiteren verlauf des artikels führen die autoren dann aus dass diese gefahr von chemischen und biologischen waffen in den händen von terroristen ganz real wäre eine ganz große gefahr wäre und man das ganz große anstrengung unternehmen müsste um sich davor zu wappnen dieser artikel ist nur ein beispiel aus dieser medienkampagne in dieser zeit ist ganz viel in dieser art in dieser richtung publiziert worden ich will ihn noch ein anderes beispiel bringen auch aus dem gleichen jahr der damalige verteidigungsminister william cohen hat auf einer pressekonferenz erklärt ganz oben auf der agenda chemische und biologische waffen sind eine wahrscheinlicher bestandteil zukünftiger kriegsführung behauptet er und mit dieser behauptung begründet er dass man eine milliarde dollar mehr in den nächsten fünf jahren in den verteidigungshaushalt stecken will also man sieht hier ging es von anfang an um sehr viel geld um sehr große budgets die damit gerechtfertigt worden sind und william cohen hat auch in diesem jahr einen bemerkenswerten resse auftritt hingelegt kann man sagen er ist im frühstücksfernsehen aufgetreten also nicht jetzt irgendwie auf der bühne des pentagon sondern ganz einem in einem programm wo man eigentlich nicht so viel mit politik konfrontiert wird da saß er im frühstücksfernsehen und hat eine packung zucker in die kamera gehalten und hat gesagt wenn saddam hussein diese menge also soviel menge wie diese packung zucker enthält ein antrags also mit brandt erreger über einer stadt wie washington versprühen würde wäre mindestens die hälfte der einwohner tod nur einen atemzug und sie sterben wahrscheinlich fünf tagen also die moderatoren des frühstücksfernsehens waren sprachlos und diese diese dieser fernsehbeitrag hat große wellen geschlagen in der presse weil es so drastisch gewesen ist dieses beispiel und es ist ganz klar man kann dieses statement eigentlich nicht anders als angstmache bezeichnen das ist ganz krasse angst mache den menschen wird eingeredet sie sind unmittelbar in lebensgefahr ja das ist die stimmung gewesen die in der zweiten hälfte der 90er jahre immer mehr aufgebaut worden ist das ist die eine seite die bedrohung vor einer neuen gefahr wird erklärt wird diskutiert auf der anderen seite wird genau diese gefahr diese waffen an diesen waffen baut man zur gleichen zeit selbst das ist sehr interessant wusste ich vorher auch nicht aber ich erst im rahmen der recherche hier gefunden 1997 sind mehrere ganz umstrittene waffen projekte vorangetrieben worden in den usa die cia hatte ein projekt mit dem namen clear vision da wurde eine bakterien bombe entwickelt die das ist der militärische geheimdienst des pentagons hatte ein projekt jefferson da wurde eine genetisch veränderte antrags variante entwickelt als biowaffe und diese forschung ereigneten sich vollkommen im geheimen da gab es keine parlamentarische kontrolle oder irgendwas das wusste niemand zu dieser zeit das ist im september 2001 öffentlich gewordenen new york times artikel und daraufhin hat das pentagon eine pressekonferenz einberufen und erklärt es handele sich um rein defensive forschung was natürlich ziemlicher blödsinn ist wenn man eine biowaffe baut ist das keine defensive forschung in dieser zeit bekam auch dieser mann gewicht oberst Robert Kadlec kein bio waffenexperte der war im irakkrieg 1991 biowaffen inspekteur der usa im irak und einer der führenden waffenexperten wie gesagt der usa in einem strategiepapier in einem pentagon internen strategiepapier schrieb er zu diesem thema 1998 das ist ein sehr bemerkenswertes zitat auf das wird mein kollege dirk pohlmann aufmerksam gemacht hat was wirklich sehr wichtig ist jetzt kurz vor lesen

„werden biologische waffen unter der tarnung einer räumlich begrenzten oder natürlich auftretenden solche benutzt lässt sich ihr einsatz glaubwürdig abstreiten. Das potenzial schwere wirtschaftliche verluste und in der folge politische instabilität auszulösen, verbunden mit der möglichkeit den einsatz glaubwürdig abstreiten zu können, übertrifft die möglichkeiten jeder anderen bekannten waffe“ (Robert Kadlec 1998)

das ist 98 und in die der kontext in dem diese sätze stehen in dem papier ist der dass robert kert lag warnt dass feinde der usa solche waffen benutzen könnten genau in so einem zusammenhang aber wenn man das papier gründlich liest dann fällt auf dass die formulierung dass man den einsatz glaubt sollte ich abstreiten kann an mehreren stellen immer wieder auftaucht und das macht auch ein wenig hellhörig.

In dieser zeit wurde auch eine institution gegründet die bis heute eine ganz große rolle in diesem Themen spielt sie heißt heute Center for Health Security also zentrum für gesundheitssicherheit ist angesiedelt an der Johns Hopkins Universität und sie haben den namen vielleicht schon mal gehört im rahmen der korona krise diese institution eine große rolle gespielt weil dort die ganzen corona zahlen von anfang an seit frühjahr 2020 zusammengestellt in einem dashboard präsentiert werden und an die medien von den medien überall in der welt verbannt werden dieses institut wurde im jahr 1998 gegründet damals noch unter einem anderen namen science center fossilien bio defense strategies also für zivile bio verteidigungs studien das hat er also noch ein militärischen akzent später wird man dann den akzent mehr auf die gesundheit gelegt in der außendarstellung aber es ging eigentlich um das gleiche und

Planspiele

Dieses zentrum hat einige ganz wichtige und wesentliche planspiele zu diesem thema organisiert übungen katastrophenübung auf die ich im folgenden bisschen näher eingehen möchte das ging los 1999 also das institut gab es gerade ein jahr gegründet mit dem geld einer reichen milliardärs stiftung der sloan foundation das geld vom ehemaligen chef des konzerns general motors der ist schon lange tot aber seine stiftungs verwalter haben da viele viele millionen in dieses bio terrorplan spielfeld hinein gegeben und 99 gab es eine erste konferenz das ist ein ganz großes ereignis gewesen viele hundert teilnehmer aus zehn ländern trafen sich in arlington also vor den der hauptstadt zu einem nationalen sind symposium zu public health also öffentliche gesundheit und den reaktionen auf bio terrorismus wie geht man damit um wenn irgendwo ein anschlag kommt was kann man da machen wir müssen wir uns abstimmen und im rahmen dieser konferenz das ist hier februar 99 hier ist auch nochmal der veranstalter johns hopkins center for the williams and studies in zusammenarbeit mit dem gesundheitsministerium und verschiedenen wissenschaftlichen vereinigungen im rahmen dieser großen konferenz fand auch das erste mal eine solche übung statt eine übung bei der getestet wurde dass terroristen einen poken erreger ausbringen in den usa und in den usa eine pocken epidemie eben ausbricht mit ganz vielen opfern und wie kann man darauf reagieren das planspiel müssen sich so vorstellen da sitzen leute ein paar stunden lang am konferenztisch rum und spielen rollen sie spielen verschiedene staatliche funktionen und sprechen dann miteinander wie so wie sie in der krise miteinander sprechen müssen wie sie dann der telekom telefonkonferenz durchführen würden in der realität um die reaktion abzustimmen diese art von konferenz spielt man dann durch wer sagt was wer hat was zu entscheiden wo entstehen konflikte wo entstehen probleme im abschlussbericht zu dieser übung finden wir folgende sätze wie weit kann die polizei gehen um patienten in quarantäne zu halten wir brauchen einen konsens wie mit den impfungen verfahren werden soll hätte das kriegsrecht verhängt werden müssen und wir müssen die botschaft kontrollieren die an die öffentlichkeit geht und wie können wir diese botschaft kontrollieren all diese fragen wurden 1999 diskutiert und das sind fragen die uns natürlich sehr an die gegenwart erinnern auf dem symposium sprach auch richard clarke damals hochrangiger anti terror berater der us-regierung gerade ein jahr frisch im amt und er sagte zum ersten mal ist das gesundheitsministerium teil des nationalen sicherheitsrates der usa also da ist wirklich dieser weg beschritten worden dass man diese gesundheitsfragen zum militärischen fragen macht im gleichen jahr also 1999 vorstellt das pentagon weiter an biowaffen es gab das sogenannte projekt bacchus da wurde eine antrags fabrik in der wüste von nevada gebaut und das ziel ist folgendes gewesen das pentagon hat seinen mitarbeitern gesagt also diese abteilung die das machen sollte entwickelt eine kleine antrags fabrik aber nur mit materialien die frei im handel erhältlich sind so also man hat quasi und das ist auch gelungen nach wenigen monaten das kam auch erst mehrere jahre später raus das pentagon hat diese antrags herstellung mit handelsüblichen materialien entwickelt war also in der lage wenn man es jetzt mal böse denkt waren der lage selbst so einen anschlag durchzuführen und nachher sagen zu können das habe aber terroristen gemacht dann alle bestandteile sind ja frei im handel erhältlich und so gefährlich ist dass also dieses potenzial diese fähigkeit ist zu dieser zeit entwickelt worden das fand statt auf einen militärstützpunkt in nevada das ist jetzt der gesamte militärstützpunkt davon früher atomwaffentests stadt und in den 90er jahren hat man dann die dort eben auch solche biowaffen forschung weitab der zivilisation wenn ich mal sagen stattfinden lassen okay es ging dann im raschen schritten weiter schon im nächsten jahr im jahr 2000 gab es das zweite große symposium vom gleichen veranstalter wieder zu diesem thema einziger unterschied und hat jetzt keinen poken ausbruch getestet sondern ein fest ausbruch aber wieder bio terror an den druck also diese dokumente die ich ihnen jetzt sagen dass es jetzt ein original webseite aus dem jahr 2000 man findet es noch im internet archiv und die zitate die ich in zeige das sind alles offene dokumente die können sie im internet finden das sind jetzt keine geheimnisse das hat jetzt kein whistleblower oder so veröffentlicht das ist alles offenes material ich will ihnen ein paar worte zitieren aus den unterlagen zu dieser übung von dem jahr 2000 darin heißt es der anblick von bewaffneter militärpräsenz in amerikanischen städten provoziert proteste gegen die beschneidung der bürgerlichen freiheiten die frage ist wie und in welchem maße wir diese dinge durchsetzen wie viel gewalt wendet man an um die menschen in ihren häusern zu halten das sind also die dinge die auf diesen übungen ganz konkret von hochrangigen beteiligten diskutiert wurden vor wie gesagt 20 jahren zu dieser zeit gab es in den usa viele wenn sich erinnern auch eine ganz wichtige präsidentschaftswahlen präsident bush der jüngere kam ins amt im januar 2001 hier neben ihm recht dick cheney sein vizepräsident der großen einfluss in dieser regierung hatte und nur wenige monate nach der amtseinführung dieser beiden herren gab es schon die dritte große bio terror übung innerhalb kürzester zeit die nannte sich dark winter wieder eine pocken übung und diese bunte seite ist auch eine original website dieses zentrums aus dem jahr 2001 damals sagen die webseite noch ein bisschen bunter aus bisschen unordentlich das ist wirklich aus dem original internet archiv hier steht auch direkt von wem das geld kommt sponsor bei alfred sloan foundation and robert wood johnson foundation das ist ganz offen gemacht worden ja und diese übung ist professionalisiert gewesen die vorhergehenden übungen haben in hotels stattgefundenen konferenzraum ganz einfach diese übung fand auf einem militärstützpunkt stand andrews air force base ist ein großer militärstützpunkt vor den toren der hauptstadt washington und das ist also nochmal eine stufe höher eskaliert worden die ganze sache sagt winter das hat auch so ein bisschen die anmutung eines hollywood films also es gibt es hat fast etwas wie ein marketing kann man sagen für diese ganz für dieses ganze thema öffentlichkeitswirksam das ist auch alles öffentlich gemacht worden da wird auch darüber geschrieben zu der damaligen zeit das ist jetzt nicht in dunklen hinterzimmern gemacht worden das muss man sich klar machen dass ist wirklich auch für die öffentlichkeit gedacht tatsächlich

schauen wir uns mal an wer da eigentlich teilgenommen hat das ist auch aus den original unterlagen der übung und wenn man sich mit diesem namen ein bisschen beschäftigt oder wenn man sich ein bisschen mit amerikanischer politik in dieser zeit beschäftigt werden viele namen bekannt vorkommen das sind sehr einflussreiche leute wir haben zum beispiel den die rolle des direktors ist gespielt worden von james e der war aber wenige jahre vorher wirklich sehr direktor oder wenn wir schauen der gouverneur von oklahoma also der bundesstaat der diesen schrecklichen angriff hatte wir hatten das vorhin frenking der war zum zeitpunkt der übung auch wirklich gouverneur von oklahoma also jetzt gar nicht nur gespielt er war es tatsächlich und ähnlich sind auch die anderen funktionen besetzt von sehr rang hohen leuten man kann wirklich sagen sie haben hier einen notstand geprobt auf höchster ebene das waren jetzt kein das war jetzt kein mittleres management von behörden das war eine ganz hohe ebene auf der diese dinge besprochen worden sind was auch auffällt wenn man sich diese übungs unterlagen anschaut ist die rolle der presse denn bei diesen übungen war presse dabei die war mit eingebaut in die planspiele die spielten mit und zwar auch keine kleinen journalisten sondern landesweit bekannte journalisten zum beispiel für hier judith miller von der new york times eine ganz bekannte journalist in dieser großen zeitung oder auch fernsehreporter von den großen netzwerken nbc cbs die waren mit dabei das ist also auch ein foto aus der übung direkt und haben im grunde eine fingierte pressekonferenz durchgespielt also die politiker haben gespielt wir haben jetzt diesen notstand da ist jetzt eine pocken übung da ist jetzt ein poken anschlag auf die usa und die reporter machen dann eine pressekonferenz stellen fragen die politiker üben schon mal wie die presse darauf reagiert und was sie der presse dann sagen auch dass wurde geübt sehr ausführlich und sehr hochrangig ok dann wurden lektionen gelernt das gehört jetzt so eine übung dazu dafür macht man es ja eigentlich und die ergebnisse waren dann so dass man gesagt hat wir sind schlecht vorbereitet auf den bio waffen angriff haben nicht genug impfstoff und gewaltsamer einschränkungen der bürger sind wahrscheinlich die einzigen werkzeuge die verfügbar sind wenn dennoch nicht genug impfstoff da ist also wir müssen die bürgerrechte einschränken das ist jetzt das jahr 2001 hier taucht auch wieder robert kert lag auf den wir vorhin schon hatten der dieses strategiepapier für das pentagon geschrieben hat und gesagt hat dass man eine bio waffe auch im schatten einer realen solcher einsetzen könnte und dass man das dann glaubwürdig abstreiten könnte und dieser robert cat lag nimmt hier als biowaffe experte an der übung teil diese aufnahme die sich hier sehen das ist ein presse 1 1 5 ein fernsehbericht eines fiktiven nachrichtensenders da wo sie müssen sich vorstellen die leute sitzen da machen diese übungen dann hängt ein großer fernseh bildschirm und da werden fiktive nachrichten eingespielt die aber extra vor produziert worden sind und da taucht dann der experte robert kert leck auf und sagt das problem ist wir haben nicht genug impfstoff und das bedeutet das könnte ein sehr dunkler winter ein amerika werden ist barry dark winter in america und das ist ja auch der titel der übung lag winter und wenn man jetzt mal schauen was ist aus robert cadillac später geworden er ist jetzt in der korona krise im jahr 2020 einer der wichtigsten berater der us regierung steht hier in der mitte am pult neben ihm mike pence vizepräsident unter trump und inzwischen ist ja beiden zum präsident erklärt worden der usa und nur wenige tage nachdem die großen amerikanischen fernsehsender ihn zum präsidenten erklärt haben hat er gesagt amerika drohe barry dark winter also die gleichen worte wirklich genau die gleichen worte das kann man jetzt für einen zufall halten kannst natürlich jetzt auch nicht belegen dass das mit der übung zusammen hängt aber der verdacht liegt doch sehr nah dass diese sprache eben auch aus diesen alten vorplanungen übernommen worden ist zumindest ist es gleich zurück ins jahr 2001 in den unterlagen zur übung hieß es

„Die Amerikaner können grundlegende Bürgerrechte wie das Versammlungsrecht oder die Reisefreiheit nicht länger für selbstverständlich nehmen “ (Dark Winter, Bioterrorism Exercise, Andrews Air Force Base, 22-23. Juni 2001, Final Script S. 39)

ja das war also die dritte übungen ganz kurzer zeit zu diesem thema das war ganz stark in der öffentlichkeit und nur wenige das ist jetzt juni 2001 dann gehen wir den september das sind die anschläge von einem neffen und das ganze thema terrorismus wird noch mal eine ganze ebene höher gepusht jetzt ist es wirklich der weltöffentlichkeit total präsent die terrorgefahr ist das thema was über jahre hinweg den gesamten politischen die gesamte politische diskussion lenkt und prägt september 2001 dann oktober 2001 einen monat später tauchen antrags briefe auf briefe mit diesem feinen weißen pulver des mit brandt erregers werden geschickt werden versendet an diese beiden politiker tom tesche und patrick lee tom daschle war damals mehrheitsführer im senat und patrick lee kiefer vorsitzender des justizausschusses diese beiden politiker hat in dieser zeit verbunden dass sie beide den gesetzesänderungen die nach dem 11 september 2001 beschlossen werden sollten stichwort patriot act also einschränkungen von bürgerrechten macht ausweitung für die regierung kompetenzausweitung für die geheimdienste diese ganzen gesetzesmaßnahmen die in dieser zeit auf den weg gebracht worden sind da waren sie dagegen sie haben sich auf die seite der bürgerrechte gestellten haben gesagt diese ausweitung können wir so pauschal nicht durchgehen lassen wir müssen das im einzelfall diskutieren wir müssen das genau abwägen und in dieser situation haben diese beiden antrags briefen bekommen deren urheberschaft bis heute eigentlich strittig ist muss man sagen am anfang hieß es das kommt von bin laden das kommt von al qaida das kommt vom irak das liest sich alles nicht belegen letztlich hieß es dann die briefe werden von einem verwirrten wissenschaftler der eigenen amerikanischen biowaffen forschung bekommen auch das ließ sich nicht wirklich belegen ganz viele verschiedene geschichten kursieren im raum faktisch sind diese anschläge bis heute nicht aufgeklärt fakt aber ist dass nachdem diese beiden politiker diese briefe diese drohbriefe bekommen haben und da muss man nochmal kurz sich klarmachen wenn sie einen brief mit einem giftigen pulver an so ein politiker schicken dann ist es klar dass sie damit den politiker nicht umbringen denn diese politiker öffentlicher post nicht selbst die haben natürlich mitarbeiter dafür die so was machen das heißt wer das auch immer gemacht hat wollte die beiden nicht umbringen dann hätte er andere mittel und wege von sondern er wollte sie bedrohen er wollte ihn ein signal senden hier ist eine rote linie wie auch immer woher die wer auch immer der urheber dieser briefe ist diese beiden politiker sollten bedroht werden und in angst versetzt werden und wie auch immer sie dazu gestanden haben das weiß ich nicht aber fakt ist unmittelbar nachdem sie diese briefe bekommen haben haben sie ihren widerstand aufgegeben und die gesetze wurden so verabschiedet mit diesen antrags briefen wurde dann etwas sehr interessantes begründet im november 2001 also wieder ganz kurze zeit später wurde eine neue internationale organisation gegründet auf initiative der amerikanischen regierung die nannte sich Global Health Security Initiative (GHSI) also initiative für globale gesundheitssicherheit und begründet wurde das damit dass man gesagt hat diese antrags briefe das war damals das große welt thema sie können überall zuschlagen jede regierung ist bedroht der irak unter saddam hussein oder osama bin laden könnte dieses giftige hoch giftige pulver an jedem von ihnen verschicken wir müssen uns jetzt zusammentun international alle staaten und gemeinsam dagegen vorgehen da hat man diese initiative gegründet die teilnehmerstaaten sind hier durch die flaggen symbolisiert da unten also das ist kanada europäische union frankreich deutschland italien japan mexiko großbritannien usa und als technischer berater auch die whu mit dabei november 2001 gegründet diese gruppe ist im grunde die g8 also die einflussreichen industriestaaten des westens ergänzt und mexiko und die europäische union hat als extrakt höher die haben sich dann fortan regelmäßig getroffen auf ganzer ebene elf ja die gesundheitsminister der staaten persönlich oder ganz hochrangige stellvertreter von ihnen und haben über dieses thema bio terrorismus dann gesprochen und sich koordiniert nur ein jahr später ist man einen weiteren ganz wichtigen schritt gegangen 2002 man hat nämlich festgestellt dass es große gemeinsamkeiten in der notfallplanung gibt für bio terror und für eine grippe-pandemie das heißt man hat fortan ab 2002 immer für beides geprobt und sich auf beides vorbereitet also man braucht nicht mehr unbedingt einen terroranschlag als gefahr sondern hat gesagt na ja so ein virus kann ja auch einfach so sich verbreiten und auch das ist genauso gefährlich auch darauf müssen wir uns vorbereiten dieses ganze thema pandemievorbereitung im englischen als spd mit prepaid es also alarmbereitschaft für pandemien das begann auf internationaler ebene durch diese institution im jahr 2002 war dann eine technische arbeitsgruppe gebildet zur grippe pandemie die von usa und england geleitet worden ist und dann begannen übungen die nicht mehr nur in den usa stattgefunden haben sondern die international koordiniert fahren die erste von diesen übungen war 2003 die übung global mercury das ist eine eine grafik aus den übungs unterlagen habe ich von der webseite des rk ii und da sieht man die mitspieler in dieser grafik also ich stehe direkte players europäische kommission frankreich deutschland italien japan mexiko großbritannien usa die whu kanada das sind die spieler und obendrüber gibt es einen direktor und ein übungs planer die die ganzen die das drehbuch geschrieben haben für die übung und unten wird halt gespielt da hat eben auch deutschland teilgenommen vertreten durch das lka das ist eine sehr aufwendige übung gewesen über mehrere tage viele hundert leute waren daran beteiligt und haben das eben durchgespielt von dieser art übungen gab es eine ganze reihe in dieser zeit sehr wichtig war im jahr 2005 die übungen Atlantik Storm in der mitte am rednerpult hier medien breit die ehemalige außenministerin der usa hat bei dieser übung die rolle des präsidenten gespielt in den unterlagen zu dieser übung können wir lesen wie sollten nationale führungskräfte über grenzschließung oder quarantäne bestimmen wenn maßnahmen zur einschränkung der bewegungsfreiheit ergriffen werden wie lange müssen sie aufrecht erhalten werden wie würden sie international koordiniert und wie würde die entscheidung getroffen werden sie aufzuheben also im grunde genau die art fragen die jetzt im moment im jahr 2020 überall auf der welt diskutiert werden sind auf dieser übung schon sehr ernsthaft und auf sehr hoher ebene miteinander gesprochen worden nicht einmal wer daran teilgenommen hat unter anderem zwei politiker aus frankreich und deutschland danach ging er links und rechts Werner Hoyer der Bernhard Kouchner er ist ehemaliger französischer gesundheitsminister gewesen später wurde er außenminister also teil der regierung und zu dem zeitpunkt als die übung stattfand war er gerade im gespräch als nächster kandidat für die für den direktorenposten der WHO also zu der zeit eine ganz wichtige person in diesem bereich rechts neben ihm ach ja und er spielt die rolle des französischen staatspräsidenten rechts neben ihm Werner Hoyer ist ein FDP-politiker der war staatsminister im auswärtigen amt und spielte die rolle des deutschen bundeskanzlers die saßen da meinen tisch aus allen diesen ländern und spielten das durch und das sind halt leute gewesen die tatsächliche regierungsverantwortung auch schon getragen haben ja der werner hoyer sagte nach der übung für jemanden der seit vielen jahren in den bereichen sicherheit und verteidigung tätig ist dort ist eine ziemlich überraschende und atemberaubende übungen. Ich glaube dinge wie diese sind nur eine sehr kleine minderheit von politikern in europa bewusst

okay ich habe ihn jetzt eine ganze menge von diesen übungen vorgestellt sie erkennen vielleicht die parallelen sie erkennen das muster worum es hierbei geht ich will mal ein kurzes zwischenfazit ziehen na klar worum ging es dabei natürlich ging es um einen gesundheitsnotstand es ging um entscheidungs probleme um kompetenzen wer darf was entscheiden wer hat die oberhoheit aber es geht eben nicht nur um diese dinge es ging auch um ein ausnahmezustand um die aufhebung von grundrechten um massenimpfung und um autoritäre politik ohne beteiligung von parlamenten auch um diese punkte ging es bei all diesen übungen und das finde ich sehr bemerkenswert denn das ist logisch nicht unbedingt notwendig wenn sie eine pandemie oder einen terroranschlag die reaktion darauf proben müssen sie nicht automatisch auch eine aufhebung von grundrechten proben das ist da nicht automatisch mit dabei es wurde aber so gemacht sodass sich ein beobachter der eindruck aufdrängen kann, dass diese ganzen übungen vielleicht auch eine tarnung gewesen sind um einmal einen politischen Ausnahmezustand schon mal testen zu können und schon mal durchspielen zu können, wie man dann eigentlich agiert wenn so etwas passiert das ist zumindest mein persönlicher eindruck

ja dann kam auch bald die finanzkrise im jahr 2007 und 2008 und das thema pandemie übung geriet ein wenig in den hintergrund auf der internationalen bühne 2009 als die finanzkrise gerade so durchbrach auf die weltwirtschaft kamen dann die schweinegrippe-pandemie um die ecke sag ich mal lax und im frühjahr 2009 als das gerade losging mit dieser Schweinegrippe geschichte und noch niemand so richtig wusste was daraus wird da hat sich dieser herr dazu geäußert das ist Jaques Attali den kennt vielleicht auch nicht jeder in frankreich ist er allerdings sehr bekannt er ist ein präsidentenberater er war lange ein ganz wichtiger parameter für präsident françois mitterrand er hat die g 8 treffen für mittwoch vorbereitet als sogenannter sherpa also jemand der ganz nah an der macht dran gewesen ist für lange zeit ein vordenker der eliten in frankreich und auch jemand der zum beispiel wie ich aus der frankfurter allgemeinen gelernt habe den präsidenten den jetzigen präsidenten manuel makro zum aufstieg verholfen hat er sagt selbst von sich er hat makro entdeckt und das ist auch relativ glaubwürdig wenn man sich anschaut wie gutjahr katali in den französischen eliten vernetzt ist er sagte anfang 2009 in einem medien beitrag in der presse das können sie heute auch noch aufrufen zum thema schweinegrippe die geschichte lehrt uns dass sich die menschheit nur dann signifikant weiterentwickelt wenn sie wirklich angst hat die beginnende pandemie könnte eine dieser strukturierenden ängste auslösen dann werden wir viel schneller als es allein aus wirtschaftlichen gründen möglich gewesen wäre die grundlagen für eine echte weltregierung schaffen können ich will es gar nicht weiter kommentieren das sind einfach seine aussagen aus dieser zeit ich finde das sehr bemerkenswert in der regel werden solche aussagen ja in den mit dem rubrum verschwörungstheorie bezeichnet aber das ist real das ist eine reale aussage von einem mann der großen einfluss hat und er hat es 2009 geäußert ungefähr zu dieser zeit ein jahr später im jahr 2010 ist in den usa eine studie veröffentlicht worden die auch so ein bisschen in diese richtung geht das so genannte loxstedt szenario ist ein teil dieser studie ich will es mal kurz vorstellen damit sie ein bisschen wissen worum es geht die studie selbst ist diese das ist der titel szenarien für die zukunft von technologie und internationale entwicklungen das klingt das ein bisschen langweilig bürokratischer titel unspektakulär da erwartet man jetzt nicht da große neuigkeiten zu erfahren auf den ersten blick die studie wurde entwickelt mit geld der rockefeller foundation unten ist das logo abgebildet die rockefeller stiftung ist eine der mächtigsten und reichsten stiftungen der welt der name geht zurück auf den stifter david rockefeller war vor 100 jahren tatsächlich auch der reichste mann der welt die stiftung hat heute noch großen einfluss in vielen bereichen und diese studie aus dem jahr 2010 hat im grunde hat das thema planspiel auf eine ganz neue ebene gehoben man hat nicht mehr nur irgendwie gesagt was passiert wenn dies passiert wenn das passiert sondern man hat globale vier globale zukunftsszenarien entwickelt in welche richtungen könnte sich die welt in den nächsten jahren entwickeln ganz allgemein gesprochen und man hat vier richtungen definiert und eine dieser möglichkeiten die man da eher skizziert hat einfach mal um so ein bisschen out of the box die man so in managerkreisen sagt also mal ein bisschen über den tellerrand zu schauen zugucken

eine dieser richtungen nannte sich lok step und loks gleichschritt und in diesem szenario vor zehn jahren geschrieben kommen folgende dinge vor

also eine influenza-pandemie breitet sich über die ganze welt aus und führt zu globaler panik china wird in der panik zum vorbild mit seinen restriktiven vorgehen es wird überall eine masken pflicht eingeführt überall auf der welt autoritäre kontrolle wird ausgeübt und bleibt auch nach ende der pandemie noch bestehen die bürger geben bereitwillig ihre freiheit auf und breiter widerstand entsteht erst nach über zehn jahren das ist das szenario aus dem jahr 2010 und das ist schon sehr seltsam wenn man das jetzt im jahr 2020 liest und das ist die realität die wir jetzt zur zeit erleben wenn man die studie ließ dann findet man dort die formulierung das ziel sei eine neue strategische debatte unter entscheidungsträgern auszulösen wir wissen nicht oder ich weiß nicht wer mit wem über dieses szenario damals gesprochen hat in welchen kreisen dass zirkuliert ist kann man nicht sagen dazu habe ich keine daten aber es existiert die studie ist aufrufbar und sie ist mit geld von einer sehr mächtigen stiftung finanziert worden also man kann schon davon ausgehen dass die studie damals schon ein paar leute gelesen haben die einfluss haben ja dieses ganze thema notfallübung pandemie übung nahmen neue fahrt auf ab 2017 was war 2017 es gab einen neuen präsidenten in den usa donald trump und stelle das hier in einen zusammenhang weil mit dieser zusammenhang sehr naheliegend erscheint also januar 2017 jump wird ins amt eingeführt hier ein bild aus dem oval office im weißen haus in der mitte der schreibtisch des präsidenten links barack obama scheidender präsident zeigt also donald trump das erste mal dass open office ja und alle werden sich noch erinnern da ging wirklich ein schock durch die medien überall auf der welt trump ist präsident wie kann das sein niemand hat’s vorher gesagt alle haben es für unmöglich gehalten dass so was passieren könnte dass so ein außenseiter so krassen aussagen der sich so gar nicht danach schert was der mainstream sagt dass so jemand präsident wird hat also schockwellen um den globus gesendet es gibt ja dann diese großen internationalen konferenzen die immer jedes jahr stattfinden in davos im januar münchner sicherheitskonferenz im februar und in diesem jahr 2017 wurde bei diesen konferenzen eigentlich über nichts anderes geredet als über den neuen us-präsidenten was bedeutet das jetzt für das weltsystem für den welthandel fürs finanzsystem für die internationale diplomatie kann es überhaupt noch so weitergehen ob der Münchner Sicherheitsedkonferenz im februar 2017 ist John mccain aufgetreten und er hat gesagt

„Ich weigere mich den Untergang unserer Weltordnung zu akzeptieren“

der kellner damals noch gelebt ist ja einer der militärischen falken und hardliner in den usa gewesen mit großem einfluss in der internationalen diplomatie und seine rede hat großem beifall gefunden auf dieser konferenz wo sich militärs und diplomaten der westlichen welt der nato treffen jedes jahr und wenn man sich nochmal die dokumente anguckt die artikel anguckt aus diesen aus dieser zeit der konferenz dann wird deutlich dass damals wirklich ganz viel auf der kippe gestanden hat und in diesem elite kreisen man sich große sorgen gemacht ob die Nato und dieser form überhaupt noch weiter bestehen kann ob die jetzt verfällt ob die durch jump das alles auseinander fliegt und in diesem zusammenhang ist eben dieser satz gefallen merkel sagt ich weigere mich den untergang unserer weltordnung zu akzeptieren da hat eine riesen beifall von den kollegen aus der westlichen welt am nächsten tag auf der gleichen konferenz tritt Bill Gates auf und hält auch eine rede und er sagt

„Wir ignorieren die Verbindung zwischen Gesundheitssicherheit und internationale Sicherheit auf eigene Gefahr und er sagt ein Biowaffenangriff wird kommen. Es ist nur eine frage der Zeit, wir müssen darauf vorbereitet sein. Wir müssen uns auf Epidemien so vorbereiten die das Militär auf einen Krieg“

und unmittelbar darauf geht das mit diesen internationalen pandemie übungen noch mal richtig los das übungsgeschehen startet neu wir sind jetzt im jahr 2017 im mai 2017 in berlin findet das erste mal in der geschichte einen treffen der g-20 gesundheitsminister G20Gesundheitsministertreffen also g20 sind die 20 reichsten mächtigsten industriestaaten der welt also also auch china und indien und brasilien mit dabei und dazu noch die ganzen europäischen industriestaaten und das erste mal haben sich hier eben die gesundheitsminister gezielt getroffen um eben dieser bio terrorgefahr dieser pandemie gefahr sich gemeinsam zu stellen sich vorzubereiten und da fand eine große pandemie übung statt in berlin im mai 2017 wir sehen hier in der ersten reihe die ganzen gesundheitsminister hier hermann gröhe war damals der vorgänger von ihnen sparen deutsche gesundheitsminister neben ihm seine kollegin aus china aus den usa brasilien kanada australien alle sitzen da nebeneinander und vor ihnen läuft auf dem bildschirm eine pandemie szenario was passiert wenn ein neues virus sich ausbreiten was können wir dann gemeinsam tun das virus damals hieß nicht saß das hieß mountain associated respiratory syndrome also das ist jetzt ein fiktives virus das offenbar aus den bergen gekommen ist laut drehbuch ja und wenn man sich das anschaut wenn man sich dieses bild noch mal anschaue dann wird vielleicht auch ein bisschen klar warum heute jetzt in der krise alle länder oder die meisten länder sehr koordiniert vorgehen und überall das gleiche passiert weil all diese verantwortlichen leute den gleichen input bekommen haben in der zeit vorher schon vor der krise und die gleichen rezepte vermittelt bekommen haben die man dann umsetzen muss die sind schon synchronisiert worden durch dieses zur übungsgeschehen so stellt sich das zumindest da wir bleiben im jahr 2017 sind jetzt im august 2017 und hermann gröhe der gesundheitsminister stellt in diesem monat ein beratergremium vor ein internationales beratergremium was die deutsche gesundheitspolitik beraten sollen mit blick auf die globale also deutschland soll eine globale gesundheitspolitik machen soll das vorangehen und dieser herren und damen sollen die regierung beraten dabei da fällt natürlich ins auge gleich in der mitte den kennen wir alle christian drosten ist also mitglied dieses beratergremiums links neben ihm ilona kickbusch eine akademikerin aus deutschland die also zu diesem thema pandemie gefahr und so weiter auch viel geforscht hat die beinahe whu eine rolle gespielt hat dann hier jörg hacker das ist der ehemalige präsident des lka eine dame aus afrika wie herr regionaldirektoren von afrika aber entscheidend sind aus meiner sicht die beiden herren ganz außen links und rechts denn die spielen in einer ganz anderen liga wenn man sich das mal anschaut wir haben links jeremy ford vom wellcome trust das ist eine britische stiftung die über 25 milliarden dollar verfügt das ist eine unglaublich einflussreiche stiftung im feld gesundheitspolitik also vom geldvolumen sind die einflussreiche als die rockefeller stiftung als die stiftung von george soros sie haben also mehr geld und er ist in der internationalen gesundheitspolitik extrem gut vernetzt ganz rechts dass christopher elias von der Gates foundation und die gates foundation ist ja nur noch mal eine nummer größer die haben sich 25 milliarden sie haben 50 milliarden und sind noch besser vernetzt und spielen in der internationalen gesundheitspolitik also eine führende rolle in der welt kann man sicher ohne übertreibung sagen diese beiden herren sind ab 2017 berater der deutschen bundesregierung an einem tisch mit christian drosten und dem gesundheitsminister sollte man vielleicht schon mal gehört haben ok kommen wir ins nächste jahr 2018 gibt es in den usa wieder eine große bio terror übung das ist diesmal keine international übungen hier um diesen konferenztisch in washington sitzen personen die den nationalen sicherheitsrat repräsentieren also leute politiker beamte wichtige leute mit hohen funktionen die spielen sie wären jetzt der nationale sicherheitsrat und es gibt essen ein bio terrorattacke und sie müssen reagieren interessant ist dass aus verschiedenen perspektiven wir sehen hier in der mitte eine videoeinspielung eines fernsehsenders und das ist eine vorproduzierte fernsehsendung die beiden frauen die dann miteinander sprechen sind in den usa ganz bekannte fernsehmoderatorin wenn das jetzt in deutschland wer ist das so als ob der sandra maischberger und maybrit illner miteinander gerade über den bio terroranschlag konferieren und die leute da reagieren dann darauf man hat sich mühe dabei gegeben das so realistisch wie nur möglich zu machen das wirklich die leute die da an den tisch setzen das gefühl haben das ist jetzt real mit großem aufwand ist das gemacht wurden ok bei dieser übung ging es darum dass eine fiktive hochrangige elitäre sekte in einem biolabor in zürich einen fiesen virus entwickelt hat dienst dann zirkulieren hat lassen auf der welt eine pandemie entsteht und das ziel dieser sekte soll es gewesen sein die weltbevölkerung zu reduzieren also ein ganz dämonisches ziel das ist das szenario dieser übung klartext gewesen auch wieder organisiert vom center for security diese ganzen anderen übungen auch schon geplant haben im jahr zuvor mit dabei ist rechts den hatten wir vorhin schon mal einer der empfänger der antrags-briefe zwischenzeitlich ist er als lobbyist für das gesundheits für gesundheits unternehmen tätig gewesen und hier hat er eben an der übung teilgenommen links neben ihm sitzt terror tool das ist eine bio security experten die sehr viele drehbücher für diese übung geschrieben hat also zum beispiel für die übung lag winter vorhin hat sie das drehbuch geschrieben sie jetzt ja auch mit am tisch sie hat später eine wichtige funktion in der regierung gespielt und mir ist eine schlüsselperson in dieser ganzen szene tatsächlich jetzt sind wir also schon sehr nah an der gegenwart und bevor ich ihnen etwas über die letzte übung events 201 erzähle im oktober 2009 10

möchte ich noch mal ein ganz anderes fass aufmachen weil ich denke dass es in diesem kontext gehört in den kontext sich die frage zu stellen warum dann diese ganze corona pandemie im januar 2020 man kann natürlich sagen naja da tauchte das virus auf dann in der offiziellen erklärung bleiben und dann ging dann das eben seinen lauf es ist eben schicksalhaft so passiert wenn man jetzt unterstellt dass das nicht so schicksalhaft passiert ist sondern dass das von einigen kreisen gelenkt worden ist als gedankenspiel dann ist es vielleicht nicht uninteressant sich klar zu machen was im September 2019 passiert ist da hat sich nämlich ein sehr großes beben an den börsen ereignet. Ich hatte davon fast nichts mitbekommen ich hatte das damals nur ganz am rande als kleine meldung wahrgenommen aber nicht weiter verfolgt und erst jetzt für diesen vortrag mit dass man nie angeschaut wie ich vorhin schon eingangs sagte, in meinem buch habe ich dieses thema auch noch nicht drin um ihnen zu vermitteln was da wirklich passiert ist will ich ihn einfach mal einen kurzen zeitungsbericht dazu zeigen der das ganz gut zusammenfasst das ist ein artikel aus der zeit der ist im oktober 2009 10 erschienen und da heißt es kurzschluss im finanzsystem die us notenbank will mit milliarden dollar ein totalausfall am geldmarkt verhindern wie kritisch ist die lage

ich lese hier mal die wichtigsten infos aus dem artikel vor damit sie verstehen was da los war die krise kam über nacht banken droht das geld auszugehen notenbanker pumpen hunderte milliarden dollar in den geldmarkt los um das schlimmste zu verhindern das alles klingt nach dem höhepunkt der weltfinanzkrise vor elf jahren doch tatsächlich beschreibt es den montag vorletzter woche also september 2009 10 da stand ein wichtiger teil des weltfinanzsystems kurz vor dem zusammenbruch und die öffentlichkeit bemerkte so gut wie nichts in der nacht vom 17 september schoss ein bestimmter zinssatz ohne vorwarnung nach oben der satz der für banken die sich kurzfristig etwas leihen wollen normalerweise werden banken dort für etwa zwei prozent zinsen mit cash versorgt aber plötzlich kostete cash dort zehn prozent das letzte mal dass die notenbanker am repo markt so heißt dieser finanzplatz eingreifen mussten war nach dem untergang der investmentbank lehman brothers 2008 die schieflage der investment bank löste damals einen notstand in diesem teil des finanzsystems aus was fast zum kollaps der weltwirtschaft geführt hätte ich fand das sehr interessant finde das immer noch sehr interessant und habe mir die ich hab versucht das mal zu überprüfen um mir die zahlen anzuschauen wenn auf die website der federal reserve gegangen also der amerikanischen notenbank und da findet man folgende grafik für alle die sich jetzt mit finanzwesen und zahlen nicht so auskennen nicht erschrecken diese grafik ist kein zauberwerk nicht so kompliziert wie es auf den ersten blick aussieht ich will es ihnen kurz versuchen zu erklären die grafik zeigt die balance sheet also die bilanzsumme der notenbank das könnte man so übersetzen die grafik zeigt mit wie viel geld sich die notenbank an der wirtschaft der usa beteiligt also wie viele staatsanleihen gibt sehe wie viele staatsanleihen kauft sie auf diese unternehmensanleihen kauft sie auch auf das bedeutet die notenbank schöpft geld bringt es in den markt um auszugleichen dass banken sich selbst kein geld mehr leihen weil sie das vertrauen verloren haben das ist also das was passiert man könnte das ein bisschen als vereinfacht gesagt als fieberkurve der amerikanischen wirtschaft auch bezeichnen das ist es tatsächlich wir fangen mal links an 2008 vor der finanzkrise hatte die federal reserve eine bilanzsumme von ungefähr einer million also 1000 milliarden us dollar das verdoppelte sich in wenigen wochen im herbst 2008 ja warum verdoppelte sich das weil die banken sich untereinander kein geld mehr geliehen haben das vertrauen für weg und da muss die notenbank einspringen denn sonst kollabiert das system das es passiert was interessantes ist dass das nicht zurückgefahren wurde sondern das niveau blieb gleich in den nächsten jahren 2010/11 wo das erhöht 12 13 14 wurde es weiter erhöhten dann gab es eine platte phase von 2015 bis ende 2017 mit eine sehr hohe plateau phase 4 billionen also der 4 einfache wert von vor der krise und wenn man sich das jetzt mit dem abstand von heute mal anschaut dann sieht man diese blase war gigantisch und es ist klar dass man eine so große blase nicht auf ewig aufrecht erhalten kann irgendwann muss man die luft ablassen oder sie platzt und genau das hat die amerikanische notenbank ende 2017 versucht sie hat entschieden langsam und gezielt kontinuierlich luft aus dieser blase abzulassen vermögenswerte zu verkaufen und damit geld wieder zu löschen aus dem system und das ging zwei jahre lang gut von ende 2017 das ende 2019 und wir suchen da mal mehr an da sieht man es nochmal die kontinuierlich also monat für monat versucht hat die notenbank luft aus der blase abzulassen und die märkte haben mitgespielt die investoren haben das akzeptiert und im september 2009 10 ist irgendwas passiert ich weiß nicht was kann ich nicht sagen aber fakt ist das vertrauen an diesem finanzmarkt an dem repo markt ist zusammengebrochen im september 2009 10 und das bedeutete das führte dazu dass die notenbank ihren kurs total ändern musste was sie zwei jahre lang gemacht hat musste sie komplett umkehren sie musste wieder zu kaufen das ist also ein schock gewesen für diese bank und man sieht dieser anstieg hier der hat überhaupt nichts mit corona zu tun dass hier ist der januar 2020 das ist der anstieg im schatten von corona im märz aber das hier oktober november dezember 19 hat nichts mit der korona krise zu tun es ist aber die gleiche bewegung die sich später nur noch verschärft hat wenn man das jetzt mal einen gutachter zuvor das möchte ich ihnen noch einen bericht zeigen aus dem januar 2020 also auch noch bevor corona das große medien thema wurde vom 16 januar da hat der handelsblatt journalist norbert häring zu diesem anstieg ein artikel gemacht und darin schreibt er

die fed begründete ihr eingreifen wenig überzeugend mit einer temporären eigenen fehlkalkulationen man dürfe keinesfalls schließen dass die banken sich gegenseitig nicht mehr trauen die angebliche fehlkalkulation ist offenbar ziemlich hartnäckig vier monate später gibt es die notfallkredite immer noch in ungebremster höhe und ein ende ist nicht absehbar die namen der empfänger der kredit erhält die fed geheim damit diese nicht den ruf der bedürftigkeit bekommen vielleicht befindet sich der von den notenbanken befeuerte finanzmarkt boom in der endphase vor dem zusammenbruch

Ich will das mal in größeren zeitlichen kontext stellen ich habe mir eine grafik rausgesucht der bilanzsumme der federal reserve die nicht nur zehn jahre zurückgeht, sondern 100 jahre zurückgeht so lang gibt es diese bank er schon das ist diese kurve da sehen sie im grunde mit welchem anteil die notenbank an der wirtschaft der usa beteiligt ist

und wir sehen dass es hier 2008 die finanzkrise ein solches ausmaß hat es zuletzt in der weltwirtschaftskrise 1930 gegeben werte bis zum zweiten weltkrieg wurde nach dem zweiten weltkrieg langsam zurückgefahren auf dieser ebene dieser schwere bewegen wir uns bei der finanzkrise von 2008 und auch bei der krise die im september 2009 10 neu ausgebrochen ist das ist die dimension der wir uns da befinden finanzpolitisch im oktober 2009 10 fand die nächste übung statt i went to one das ist der ort das hotel in dem diese übung stattfand das ist ein edel hotel in manhattan an der fifth avenue die wir sehen das ist der central park darüber und wenn man die straße hier ein stück weitergeht ein paar blocks weiter ist der trump tower das ist also hier die teuerste straße von manhattan und dieses hotel ist 1930 mit in der wirtschaftskrise eröffnet worden mit dem geld von großen wall-street-banken und die architektur dieses dachgeschoss ist angelehnt an die schlosskapelle von versailles also dieser barocken prunk von ludwig dem 14 dem in diesem prunk wollten die wall street banker die das da finanziert haben eben auch gern leben und sich auch gaben sich auch so ein bisschen auf diesem level gesehen ja das hotel gibt es bis heute und dort genau dort in new york fand diese übung statt event to one wo tatsächlich eine corona virus pandemie geprobt worden ist ich will immer kurz sagen wer hier an dem tisch sitzt dass man einen eindruck bekommt welche personen hier also geprobt haben das ist der moderator von dem zentrum vorher security neben ihm sitzt der christopher s den hatten wir vorhin der iss aus dem der gates foundation und ist ja nun berater der bundesregierung gewesen wie wir vorhin erfahren haben rechts neben ihm sitzt der chef der amerikanischen seuchenschutzbehörde das ist der chef der chinesischen solchen schutz behörde die haben auch an dieser übung teilgenommen das ist der vize chef von johnson johnson des nach börsenwert weltgrößten pharmakonzerns der welt das ist die ehemalige präsident vizepräsident in der city hat auch in dieser runde gesessen und daher hier vorne ist der präsident der pr agentur edelman das ist die größte pr agentur der welt auf dieser konferenz bei dieser übung wurde wie gesagt eine corona die rust pandemie durchgespielt auch mit blick auf die öffentlichkeitsarbeit das heißt in den unterlagen zu dieser übungen regierungen werden mit medienunternehmen zusammenarbeiten müssen um geschicktere ansätze zur bekämpfung von fehlinformationen zu erforschen und zu entwickeln dazu muss die fähigkeit entwickelt werden die medien mit schnellen genauen und konsistenten informationen zu überfluten die medienunternehmen ihrerseits sollten sich verpflichten dafür zu sorgen dass amtlichen botschaften vorrang eingeräumt wird und das falsche botschaften unterdrückt werden auch mit hilfe von technologie und das ist ja im grunde genau das was jetzt gerade passiert hier noch mal ein anderes bild auf diese konferenz wir sehen hier die organisatoren das ist die direktorin des center for security an die ta cicero sie ist eine anwältin sie hat bevor sie für dieses institut gearbeitet hat für eine große anwaltskanzlei als pharmalobbyistin gearbeitet sie hatte 300 anwälte unter sich und zu ihren gesprächspartnern gehörten mitglieder der europäischen kommission gehörten politiker aus dem amerikanischen senat denen sie die interessen der pharmaindustrie nahegebracht hat bevor sie dann vize-direktorin diese centers wurde und übungen wie diese mit veranstaltet hat was ich sehr interessant finde ist die präsentation links oben auf dem bild wo man eben sieht wie diese krise die da fiktiv durchgespielt worden ist veranschaulicht wird also man sieht jetzt eine grafik die fallzahlen wie sie sich entwickeln man sieht welche länder wie stark betroffen sind man sieht wie sich die börsenkurse entwickeln zeitgleich wie viele tote es gibt projiziert auf die nächsten monate das ist genau die art von präsentationen die für in der korona krise durch die johns hopkins universität bekommen und die wir auch vermittelt durch diese institution in allen medien vermittelt bekommen genau diese art der grafischen darstellung der zahlen das ist genau das was jetzt unsere realität ist und die vorgeschlagenen beschränkungen der von social media und so weiter und das youtube und google und die großen konzerne da also beschränkt und eingreifen sollen auch das was hier vor geplant wurde ist jetzt realität im moment und ich denke all diese informationen zusammen genommen sind ein wichtiger hintergrund um sich eine meinung zu bilden was hier im moment eigentlich gerade passiert ja ich danke für ihre aufmerksamkeit [Musik]

WIR – Wissen ist relevant: Ulrike von Aufschnaiter: Welche Lebensmittel sind gut für unsere Gesundheit?

Viele Menschen sind krank. Besonders unsere Kinder. Sie leiden unter Allergien, Asthma, Bauch- und Kopfschmerzen. Sie sind übergewichtig, haben Diabetes oder eine Fettleber. Die Zähne von bis zu 30% unseres Nachwuchses bröckeln schon im Kindesalter und gesunde Augen haben immer weniger. Eine erschreckende Häufung von Verhaltensauffälligkeiten verhindert an vielen Schulen normal ablaufenden Unterricht. Warum? Die Antwort ist einfach und doch sehr komplex: Die Versorgung mit Nahrungsmitteln und Konsumgütern wird von globalen Konzernen gesteuert. Profite und nicht Gesundheit stehen im Vordergrund. Kitas und Schulen werden als Vertriebsnetz für gesundheitsschädigende Produkte genutzt. Eine Schlüsselrolle bei dieser dramatischen Entwicklung spielen insbesondere die Ministerien für Gesundheit, Landwirtschaft und Ernährung. In diesem Vortrag beleuchtet Ulrike von Aufschnaiter die Grundlagen von physiologischen Prozessen, die Relevanz von hochwertiger Nahrung und Auswirkungen von synthetisch erzeugten Substanzen auf den Körper. Sie thematisiert, wie zuständigen und staatlichen Organe notwendige Rahmenbedingungen nicht etablieren und Grundkenntnisse rund um Gesundheit der Bevölkerung nicht vermittelt werden. Im Gegenteil. Kapitelübersicht: 0:01:58 Kreidezähne – eine Epidemie? 0:07:20 Kinderkrankheiten und Nährstoffmangel 0:13:42 Der menschliche Stoffwechsel 0:22:32 Was ist Nahrung? 0:30:25 Vitamine, Mineralstoffe und Mangelerscheinungen 0:46:02 Sekundäre Pflanzenstoffe 0:53:08 Schadstoffe 0:59:04 Eine Übersicht der ungesunden Nahrungsmittel 1:04:37 Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung 1:14:10 Lösungsansätze Der Vortrag wurde am 04.06.2020 in Berlin aufgenommen.

Infos zur DGE -> /dge

WIR – Wissen ist relevant: Daniele Ganser: Propaganda – Wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ Dieses Zitat, das dem renommierten Psychotherapeuten und Philosophen Paul Watzlawick zugeschrieben wird, fasst im Grunde den Kern des Vortrages „Propaganda – Wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden“ zusammen. Egal welche Art von Kommunikation unsere Sinne erreicht, ob wir etwas lesen, hören, ob wir Bilder sehen oder einfach nur durch Wiederholung auf etwas Aufmerksam gemacht werden – wir können uns nicht dagegen wehren, dass jemand oder etwas mit uns kommuniziert, uns anspricht. Versuchen Sie NICHT an einen rosa Elefanten zu denken. Es wird geschehen. Versuchen Sie NICHT an das neueste Smartphone zu denken, das Sie gerade in der Werbeunterbrechung gesehen haben. Es wird Ihnen nicht gelingen. Diese Tatsache ist bei Meinungsmachern, Politikern, Strategen und Werbefachleuten längst angekommen. Grund genug, die Techniken der Massenmanipulation genauer unter die Lupe zu nehmen. Im W.I.R.-Vortrag von Dr. Daniele Ganser erfahren Sie anschaulich und an praktischen Beispielen, – wie Werbung wirkt, – wie Kriege verkauft werden können, – an welchen historischen Beispielen man das offensichtlich nachvollziehen kann, – welche Auswirkungen Propaganda auf unsere Gefühle hat, – wie man allein durch Weglassen manipuliert, – wo man sich heute noch der Propaganda entziehen kann. Versteckte Botschaften und sogar Propaganda lauern überall. Erkennen und entziehen Sie sich diesen Instrumentarien. Der Vortrag wurde am 10.03.2019 in Berlin aufgenommen.

Kapitelübersicht
  • 0:04:38 Wie Werbung wirkt
  • 0:16:38 Wie man Kriege verkauft
  • 0:26:00 Kriegspropaganda am Beispiel Guatemala
  • 0:31:10 Propaganda und Werbung wirkt durch Gefühle
  • 0:40:19 Terrorbekämpfung statt Krieg: Wie man Kriegswaffen verkauft 0:52:51 Manipulation durch Weglassen
  • 1:04:15 Die Brutkasten-Lüge
  • 1:13:25 Das ARD Framing-Manual
  • 1:20:21 Fazit: Propaganda ist überall, außer im Wald

W.I.R. – Wissen ist relevant! WIR stellt Vorträge namhafter Wissenschaftler, Experten und Forscher ins Netz. WIR will, dass jeder, der wissen will, schnell und kostenfrei an dieses Wissen gelangt. Bildung als kollektiver Schlüssel in eine friedliche Zukunft. WIR will den Horizont der Menschen erweitern und damit die Basis für echte globale Demokratie schaffen. Zur Spendenseite: https://www.patreon.com/wissen_ist_re… „W.I.R.“ Website: https://wissen-ist-relevant.de/ „W.I.R.“ Instagram: https://www.instagram.com/wissen_ist_… „W.I.R.“ Facebook: https://www.facebook.com/Wissen.ist.r… „W.I.R.“ Twitter: https://twitter.com/istrelevant

Mein Name ist Daniele Ganser, ich bin Historiker spezialisiert auf die internationale Zeitgeschichte seit 1945 und Ich möchte mit ihnen heute ein Thema behandeln dass ich für sehr wichtige achte es heißt Propaganda und wichtig ist mir vor allem der Untertitel wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden ja ist ja klar dass wir alle Gedanken haben es auch bewiesen dass wir alle Gefühle haben jeden Tag auch jetzt immer und was ich auch rumgesprochen hat ist dass unsere Gedanken und Gefühle durch Propaganda gelenkt werden durch Kriegspropaganda durch Werbung durch Public Relations aber es ist für den einzelnen oft schwierig ein konkretes Beispiel zu finden wo er sagen kann hier wurden einige Gedanken gelenkt hier wurden meine Gefühle Gelenk und so hat es funktioniert okay und da möchte ich Transparenz schaffen Ich denke das ist spannend ich finde es selber ein faszinierendes Thema ich versuche so darüber zu sprechen dass sie keinerlei Vorwissen ja wir brauchen kein wissen zur internationalen Politik kein wissen zu Propaganda kein wissen zu Werbung sondern das ist ein Vortrag der sollte für 15 – 25 jährige verständlich sein und auch für Menschen die älter sind legen wir los einer der Großmeister der Propaganda war Edward Bernays. Er war Experte für Propaganda und Werbung aber er ist in Vergessenheit geraten das heißt viele Menschen kennen ihn überhaupt nicht mehr, er hat 1891 – 1995 gelebt aber ein Neffe von Sigmund Freud er wurde in Österreich geboren ist dann aber als ganz kleines Kind in die USA gegangen hat sein ganzes Leben lang In den USA gewirkt und hat in den USA ein Buch publiziert und dieses Buch heißt Propaganda – Die Kunst der Public Relation meint in der making und ich finde schon mal sehr interessant wie dieses Buch Cover gestaltet wurde hier sehen sie hier einen Menschen und er hängt an Fäden und an diesen Fäden ziehen andere okay und das Buch ist aus dem Jahre 1928 das war am Anfang nur auf Englisch verfügbar und im deutschen Sprachraum gibt es dieses Buch erst seit 2007 okay das heißt wenn sie nicht Englisch lesen ist es sehr wahrscheinlich dass sie das Buch nie gelesen haben und sogar wenn sie Deutsch lesen ist die Chance klein dass sie gerade dieses Buch schon mal in den Händen hatten es ist aber Meinung meiner Meinung nach ein sehr interessantes Buch und Ich werde in diesem Vortrag immer wieder aus diesem Buch zitieren und Ich möchte sie einfach daran erinnern dass das Buch sehr sehr alt ist es ist von 1928 und damit möchte ich unterstreichen dass Propaganda nicht etwas Neues ist ja heißt jetzt seit Trump gibt gibt es Propaganda das überhaupt nicht der Fall viel sondern Propaganda gibt es schon sehr lange und die Prozesse sind sehr gut äh gleich erforscht ja der erste Punkt hier der Überblick über den Vortrag Essen 10 Punkte der erste Punkt ist dass wir verstehen dass Propaganda überall ist etwas penes hat das so ausgedrückt hat gesagt Propaganda existiert überall um uns herum und sie ändert das Bild das wir uns von der Welt machen ja das ist ganz wichtig dass sie das verstehen dass die Propaganda nicht einfach da ist ohne jeden Einfluss sondern dass die Propaganda auf sie einwirkt und zwar über die Augen und über die Ohren nicht über das Knie ja das wichtig sind ihre augen und ihre Ohren dort geht die Propaganda durch bei den Augen entweder als bewegtes Bild, als Text oder als standbild und bei den Ohren als Musik oder als Klang aus Text Es gibt nur diese 2 Kanäle Augen und Ohren und wenn sie die Realität anschauen ist es so ja Es gibt sehr sehr viel Propaganda Es gibt sehr sehr viel Werbung und um uns herum hier New York Times Square natürlich ein extremer Ort ja kann sein aber wenn sie hier auch nur drauf schauen werden sie unbewusst verschiedene medienmarken erkennen ja das ist das läuft unbewusst auch wenn sie nur drauf schauen kann es sein dass dieses ähm hier von mcdonald’s schon aktiv wahrgenommen wurde von ihrem gehirn kann sein es kann auch sein dass jemand hier coke gelesen hat kann sein was sie genau wahrnehmen ist nicht in jedem Fall für sie im wachen Bewusstsein es kann auch unbewusst etwas wahrgenommen werden und es ist natürlich nicht nur so dass es Werbung gibt in New York sondern auch hier in Berlin die Idee ist dass die Werbung ihre Aufmerksamkeit aufsichts okay jede Werbung braucht zuerst ihre Aufmerksamkeit das sind zumindest ihre Augen oder ihre Ohren Es gibt auch einen gewissen ja Wettkampf um ihre Aufmerksamkeit vielleicht haben sie es bemerkt Es gibt auch straßenschilder die suchen auch ihre Aufmerksamkeit aber der Wettkampf ist ungleicher Natur das ist das ist nicht ein Bild das ich gezeichnet habe das ist hier in Berlin das ist Real so ist es natürlich könnte man jetzt eine Umfrage machen wem ist aufgefallen dass von Montag bis Freitag von 6 – 20 Uhr hier dieses Gesetz gilt fast niemand aber wem ist aufgefallen dass du eine Frau auf dem Bild ist vielen das heißt es ist ein Ringen um Aufmerksamkeit und natürlich auch auf den trams gibt es Werbung ja Straßenbahn hier eine Werbung für die Bundeswehr wie kommuniziert man etwas Mann sagt mach was wirklich zählt und ein wichtiger Punkt bei der Propaganda ist es spielt keine Rolle ob es war ist okay sondern es muss einfach an möglichst vielen Orten sein und es muss oft wiederholt werden das sind schon mal ganz 2 wichtige Grundsätze wenn sie die verstehen verstehen sie das wirken wie hier bei uns im Kopf wo sie rund hundert Milliarden Nervenzellen haben wie die verknüpft werden die werden verknüpft wenn man etwas immer wieder hört Es gibt zum Beispiel diesen Satz ich sag mal wir wir anfängt und ich sie sollen dann im Kopf ohne es laut zu sagen den Satz weiterführen Haribo macht Kinder froh darf ich Fragen Wer konnte diesen Satz selbständig fertig führen flächendeckend sehen sie das und das haben sie nicht in der Schule gelernt ja dann Fragen sie ja aber Wie ist denn das das es alle wissen repetitio Wiederholung das hat er nicht einmal gezeigt nicht sehen mal sondern Hunderte Tausende Male ob es war ist spielt keine Rolle sie haben es eingelagert weil die Nervenzellen dann diesen Weg sozusagen verknüpfen das heißt überall Werbung und die Leute sagen ja ich Schau mir das nicht an ich Schau in meinem Smartphone im Smartphone haben sie auch Werbung okay wenn sie ein youtube Video anklicken kommt Werbung vorher vor allem ist die auf sie abgestimmt wenn sie ein Schuh kaufen über das Smartphone wenn sie das nächste Mal Werbung bekommen über diesen Schuh ich hab das ist doch uns allen schon passiert ich hab ich hab eine Ferienwohnung gebucht für mich um eine 2 Kinder meine Frau in Italien ja schon eine Zeit her ich wär gern wieder entfernt bin ich jetzt nicht aber diese Ferienwohnung hat mich noch wochenlang verfolgt ich hatte ja schon lange gebucht immer bekam ich wieder Angebote und ich dachte was soll das ich hab das ja schon lange gekauft das heißt die Werbung wird heute personalisiert indem wir eigentlich unsere digitalen Spuren hinterlassen vom schuheinkauf bis zur Ferienwohnung in Italien und dann bekommen sie es immer wieder auf die Nase gebunden Kurz gesagt Wir sind umstellt wissen umstellt Propaganda überall Werbung überall und jetzt müssen sie wissen jeder Fernsehsender gehört jemanden jede werbefläche gehört jemandem und die geben viel Geld aus also die Idee dass man Werbung macht wie zum Beispiel Haribo beruht auf der Tatsache dass es funktioniert das ist die Tatsache und die Leute Fragen mich dann ja gut das ist keine schöne Nachricht die sie mir erzählen wie kommt man raus gibt es nicht Orte wo man nicht umstellt ist Die Antwort ist doch die gibt es den Wald es ist so was dann bei den Menschen oft passiert dass sie sagen ja hier ist super langweilig kann man hier nicht an Bildschirm montieren wo etwas etwas läuft ich brauch diesen Kick das immer etwas läuft ja die Leute haben Mühe einfach mal 5 Stunden unter einem Baum zu sitzen viele haben Mühe weil Wir sind schon gewohnt dauernd immer neue Impulse zu haben viele haben auch wenn sie fernschauen geht ihnen das zu langsam dann klappen sie den Laptop auf und machen dann eben noch irgendwas anderes dazu noch ein Smartphone noch ein paar SMS Wer kennt das das gibt es doch oder kennen sie das haben sie Erfahrung mit kann ich ein Handzeichen Wer das schon erlebt hat ja mehr als ich Schau gerne Fußball aber wenn ein Fußballspiel sehr sehr langsam wird zack kommt das Smartphone dann irgendwie da muss ich noch irgendwas was auch immer ich muss irgendwie ist eindrang und das interessant ist dass wir meiner Meinung nach versuchen sollten uns aus diesem Zonen raus zu nehmen und einfach mal die Augen zu schließen und zum Beispiel Leute die meditierenden setzen sie einfach eine Stunde hin oder eine halbe Stunde Augen geschlossen und sie setzen sich in den Wald oder Leute den Hund haben gehen halt oft raus mit dem Hund das kann helfen aber wenn sie in der Stadt gehen gehen sie in all diesen plakaten vorbei wenn sie im Wald gehen ist wenig Werbung in der Regel ob das mal kommt ich weiß es nicht aber das ist eigentlich der erste Trick wie man eigentlich aus diesem Propaganda fällt rauskommt man sucht sich Räume die nicht vollgestellt sind mit Werbung und wenn man achtsam ist dass es Werbung gibt das is Propaganda gibt dann beobachtet man sich selber und schaut mal was für Spuren hinterlassen was für Werbung anzieht weil das ist das neue an der Werbung sie folgt uns war früher nicht so ja autowerbung BMW gab es für alle auch für die zehnjährigen heute bekommt der zehnjährige eine Werbung über lego oder lego vielleicht bei 10 nicht mehr so angesagt auch zum Teil schon ja und und dann bekommen sie das genau zugeschnitten also das ist der erste Punkt Propaganda ist überall Ich denke das kann man gut verstehen kommen wir zum zweiten Punkt edvard benes hat gesagt das ist wieder aus diesem Buch von 1928 Er hat gesagt wir werden von Personen regiert deren Namen wir noch nie gehört haben sie beeinflussen unsere Meinungen unseren Geschmack unsere Gedanken und jetzt ist es gut möglich dass einige unter ihnen sagen ja bei anderen ist das so die armen ungebildeten bei mir ist das nicht so Propaganda wird bei mir nicht ich hab Abitur da muß ich sie enttäuschen Propaganda wirkt bei allen sie wird bei ihnen sie liegt bei mir sie wirkt bei allen weil das ist das funktionieren des menschlichen gehirns wenn sie eine Information 50 mal hören gräbt sie sich ins Gehirn ein sie haben keine andere Chance nur indem sie sie schon hören gräbt sie sich ein wenn ich Ihnen sage denken sie nicht an einen rosaroten Elefanten denken sie einen rosaroten Elefanten niemand denkt an ein Zebra warum ist das so warum ist das so haben sie keine Kontrolle über ihre Neuronen Nein die Neuronen bilden das nach was in der Sprache da liegt wenn ich sag denken sie jetzt bitte nicht und Ich bitte sie wirklich bitte nicht an den Brexit denken Keine Chance merken sies das substantivo aktiviert sofort die hirnzellen Brexit haben sie in der letzten Zeit viel gehört natürlich es muss nicht über Text sein es kann auch über ein Bild sein scheint dieses Bilder sie haben hier ein Auto ein BMW der fährt ziemlich schnell auf einer freien Landstraße in die Natur raus was erzeugt das das erzeugt ich kann es nur über mich sprechen das ist individuell verschieden bei mir erzeugt das das Gefühl huda Wer ich gerne am Steuer in Gedanken bin ich schon am Steuer und Ich nehme diese Kurve und ich nehm sie schnell das so richtig noch ich hör schon den Sound ja und dann beschleunigen noch beim raus fahren und das ist das Gefühl von Freiheit dass das Bild erzeugt in ihnen ein Gefühl von Freiheit einmal wegzufahren alles hinter sich zu lassen sorgen Probleme alles hinter alle Leute die sie beschimpft und beleidigt am dicken allemal hinten im Stau stehen sie fahren nämlich jetzt Weg und dieses Gefühl wird produziert sie kaufen das Auto und was passiert sie stehen im Stau. Das heißt es ist eine große Illusion wenn wir sagen wir sind so Weise oder so erleuchtet die Aufklärung ist ja schon lange her und ich hab sicher schon 10 Bücher gelesen darum kann ich dadurch Propaganda nicht erwischt werden doch natürlich weil sonst würde ja bmw wenn es nicht funktionieren würde überhaupt nicht investieren das müssen sie auch verstehen ja niemand gibt Millionen aus für nix sondern nur wenn es funktioniert funktioniert es denn auch wenn sie wirklich diese Erfahrung schon Real L oft gemacht haben ja es funktioniert trotzdem man kann sich dann Fragen ja wie oft bin ich denn schon im Stau gestanden darf ich mal Fragen Wer ist schon mal im Stau gestanden ja das also hier auch so bei uns in der Schweiz ist das auch jeder jeder der ein Auto auch wenn sie es erst 2 Monate haben sie stehen im Stau und dann ist halt die Frage wie oft kommt das vor selten selten es kann vorkommen dass es unmöglich ist ja nicht gelogen Es ist möglich aber es ist oft nicht der normale Arbeitsweg das ist eine Sache die schon lange läuft das ist das Wesentliche was ich ihn wirklich helfen möchte zu verstehen das ist nicht was neues das ist eine Werbung von Mercedes von 1955 einfach die Bildsprache ist etwas anders ja aber ist wieder freie Fahrt es ist freie Fahrt und es ist dieses Gefühl von ich muss mal Weg und das Gefühl haben wir doch alle immer wieder sie sind in einer Situation sie fühlen sich nicht sowohl aus welchen Gründen auch immer sie denken ich wäre besser irgendwo anders und das ist das Gefühl von Freiheit dass jederzeit Weg können und natürlich ist die Enttäuschung groß wenn sie unbedingt Weg wollen und sie stehen im Stau das ist ja gerade das Gegenteil von dem was sie wollten sie können nicht mehr raus aus der Autobahn weil sie sind schon bei der Ausfahrt vorbei und vor ihnen liegen 10 Kilometer bis zur nächsten Ausfahrt und am Radio heißt es in 20 Kilometer Stau rückwärts übrigens sollten sie das nicht tun Autobahn rückwärts wenn es im Stau sind einige denken ihr euch vor rückwärts diese 5 Kilometer mach ich kurz sehr sehr gefährlich sollte man nicht tun aber es ist einfach keine Freiheit ja es ist keine Freiheit aber man macht das schon seit 1955 weil es funktioniert kommen wir zu einemschwierigeren.es werden nicht nur Autos verkauft sondern es werden auch kriege verkauft in meiner Forschung habe ich sehr genau untersucht wie überhaupt kriege verkauft werden und es ist eigentlich das gleiche wie mein Auto verkauft man steuert ihre Gedanken und ihre Gefühle das muss so sein Es gibt keine andere Möglichkeit die Menschen für Krieg zu begeistern weil die Menschen sind grundsätzlich gegen kriege niemand sagt heute ist nichts los können wir noch im Krieg machen sondern die Menschen wissen dass Krieg leid bedeutet das ist großes leid bedeutet vor allem auch in Deutschland sehr viele Menschen hier ich würd sagen 95% sind völlig gegen den Krieg trotzdem ist während ich hier spreche die Bundeswehr in Afghanistan okay das ist aber nicht in den Medien dann existiert es nicht dass man kann über die Kommunikation kriege einblenden und ausblenden und man kann sie auch verkaufen aber man erzeugt natürlich ein anderes Gefühl schauen wir uns das genauer an zuerst wieder zurück zu edvard benes der hat 1928 schon die wesentlichen Punkte beschrieben theoretisch bietet sich jeder freie Bürger seine eigene Meinung ja so sehen wir uns ja wir bilden uns unsere freie Meinung in der Praxis ist es jedoch kaum möglich sich mit jedem komplexen Thema auseinanderzusetzen wie sollen sie denn die Details zum Brexit kennen zum Krieg in Afghanistan was die richtige Ernährung ist vieles gibt viele Themen die uns umgeben und wir können nicht alle Themen vertiefen und darum werden eigentlich meinungsführer eingesetzt und diese verbreiten über die Medien eigentlich ihre Beweisführung und ihre Position und die werden übernommen das ist eigentlich wie es wirklich läuft also wenn über den irakkrieg 2003 gesprochen wird haben die Leute keine Meinung niemand hat er schon vorher eine Meinung sondern die Politiker haben ihre Meinung und die Bevölkerung übernimmt diese Meinung und Wer sind denn die meinungsführung was haben die für Techniken bringen sie dieses Bild von Freiheit freie Fahrt voraus Nein die bringen andere Bilder das sind antrags Bakterien das ist jetzt nicht das Gefühl von oder hätte ich auch gerne zu Hause das erzeugt im Mensch dieses diffuse Gefühl von Was ist das ist das gefährlich für mich mach das mal Weg ich hab ein kleines Kind und das wird verwendet von den meinungsführern hier ist der amerikanische Außenminister Colin Powell am 5. Februar 2003 wieder in New York und er hebt ein kleines Fläschchen auf und sagt hier sind antrags Bakterien drin okay anthrax Erreger milzbrand und dann sagt er Saddam Hussein im Irak der hat noch viel mehr von dem ganzen Zeugs und darum muss jetzt die USA den Irak bombardieren weil der Irak ist gefährlich das ist ein antragsland voll mit Antrag da muss man rein und das wegmachen das ist eine Art aufräumaktion so wird das erzeugt es erzeugt ein Gefühl der Angst das heißt je nachdem welche Bildsprache sie wählen welchen Text sie bringen erzeugen sie das Gefühl in der Zielgruppe der britische Premierminister Tony Blair hat gesagt der Irak besitzt chemische und biologische Waffen seine Raketen sind binnen 45 Minuten einsatzbereit das ist jetzt wieder ganz entscheidend ja der Tony Blair ist Premierminister die Leute heute leider völlig zu Unrecht sind noch autoritätsgläubig sie sagen wenn es die Kanzlerin sagt muss es die Wahrheit sein wenn es der Präsident sagt dann muss es die Wahrheit sein wenn es der Premierminister der Außenminister sagt dann muss es die Wahrheit sein das ist ein ganz grober Irrtum es ist nicht die Wahrheit was der hier gesagt hat aber er macht Druck er sagt bin in 45 Minuten wenn hier stehen würde binnen 45 Monaten dann würde ihr Gehirn entspannen sagen 4545 Monate war ich treffen also das meine Freunde wir spielen heute Billard und dann schauen wir mal weiter aber das heißt bin 445 no Minuten schlagen hier die Raketen ein und ABC Giftstoffe drin dann sind in Aufruhr und diese Aufruhr wird erzeugt wie durch meinungsführer die sich über die Medien an sie wenden über ihre Ohren und ihre Augen in sie eindringen wenn sie nicht sehen und nicht hören bekommen sie von dem gar nichts mit Keine Chance sie haben nichts von dir gehört wenn sie nicht hören können wenn sie nicht sehen haben sie noch nicht im Fernsehen gesehen also das sind ihre 2 Kanäle Augen und Ohren das nicht vergessen dick chaney hat genau das gleiche gemacht Gefühl von Angst er sagt Es gibt keinen Zweifel dass Saddam Hussein Massenvernichtungswaffen besetzt im August 2002 der Angriff ist dann im März 2003 wir können beim iraqi ganz genau zeigen wie dieses wiederholen nach Haribo macht Kinder froh wie dieses wiederholen auch beim Krieg eingesetzt wird es wird repetiert Mann hat das nicht ein wie gesagt nicht zweimal sondern hundertmale und gleichzeitig hat man verschiedene meinungsführer genommen die die Botschaft raustragen verstehen sie das und das hat extrem große Auswirkung Jenny ist ein Lügner okay es hat nicht gestimmt es gab keine Massenvernichtungswaffen auch leer ist ein Lüge es gab keine Massenvernichtungswaffen und F Colin Paul hat später zugegeben diese Rede sei ein Schandfleck in seiner Karriere gut aber die Iraker hatten eine Million Tote zu beklagen das heißt die Dimension die kriegspropaganda hier erreicht ist auf einer ganz anderen Ebene also wenn sie sich jetzt Fragen für euch BMW fahr ich Mercedes oder fahr ich nur Fahrrad okay das ist eine andere Dimension bei der kriegspropaganda weil über die Worte über die Gedanken über die kriegspropaganda wird letzten Endes ein Flugzeugträger bewegt das ist die reale Folge und was wir in der historischen Forschung herausgefunden haben ist dass das zielland der Irak wird mit Waffen angegriffen wird bombardiert wird geschossen der getötet wird vergewaltigt wird gefoltert aber schreib sie haben diese Bilder auch im Kopf aber die heimatfront ja die heimatfront das ist Europa Nordamerika das sind die Nato-Länder die wird auch bekämpft aber nicht mit gewähren sondern mit Bildern und Worten es wird ein Krieg an der heimatfront geführt aus dem Grund, weil es braucht die Unterstützung an der heimatfront. Die Menschen müssen ihre ihre Söhne in den Krieg schicken sie müssen die Steuern bezahlen um dieses Gerät überhaupt zu finanzieren, sonst geht ja gerade gar nichts wenn die Söhne nicht kommen und die Flugzeuge nicht bezahlt werden ist der Krieg nix geht nicht. Das heißt es geht immer darum über kriegspropaganda die heimatfront eigentlich zu mobilisieren und sie davon überzeugen ,dass es ein wichtiger Krieg ist dass der geführt werden muss. Jetzt auch hier Ich habe ihn schon die erste Technik zum das abzuwehren erklärt gehen sie in den Wald ja das funktioniert bei wenn sie zu viel Input haben jeglicher Art gehen sie in den Wald oder schließen sie die Augen viel meditieren sie auf einem Kissen. das hilft!

Die zweite Technik die ich Ihnen mitgeben möchte ist wenn man sich fragt Wie kann man denn diese Propaganda ab während man soll meinungsführer nicht blind glauben vor allem dann nicht wenn sie zu Gewalt aufrufen das ist ganz ein wichtiger Punkt ja also diese Idee von ist ein Politiker darum muss man ihm glauben das können Sie getrost entsorgen das heißt nicht dass alle Politiker lügen das ist gar nicht was ich sagen möchte aber wenn sich erinnern Aus Deutschland 1999 Serbien bombardiert hat ja der deutsche asin isser Joschka Fischer gesagt Es gibt in Serbien KZ Konzentrationslager dadurch wurde im in der Zielgruppe ein Traum aktiviert Konzentrationslager ist in Deutschland nicht irgendein Wort sondern das ist ein riesenverbrechen und dann denken die Leute da muss man ja das stoppen später sich herausgestellt es gab keine Konzentrationslager in Serbien also einfach dass sie das ein bisschen verstehen das war vor 20 Jahren Ersatz von von Joschka Fischer war damals Ich habe gelernt nie wieder Krieg aber Ich habe auch gelernt nie wieder Auschwitz das ist ein sehr geschickter Propaganda Schachzug weil das hat die Neuronen so in die irre gelenkt dass die Leute gesagt haben ja wieder kriegt haben sie ein Jahr und nie wieder Auschwitz haben sie auch ein Jahr aber Das bedeutet gleichzeitig ja zum Krieg verstehen sie dass das ist über die Bande gespielt das ist Ida für den Kopf und das hat er nicht so auf die Schnelle erfunden sondern das hat gerade die ganze deutsche Bevölkerung verwirrt heute können wir nach Zeichen wir können zeigen wie es war sie können sich das merken es gab keine KZ in Serbien gab es einfach nicht sie wurden angelogen was bedeutet dass sie sollten den meinungsführern nicht blind glauben einfach gar nicht verstehen sie es ist klar kommen wir zum naechsten.in Guatemala gab es 1954 ein Putsch Ich möchte kurz auf diesen Putsch eingehen um ihn zu erklären wie hat man da Propaganda eingesetzt Mann hat zuerst äh ein Präsidenten der heißt abends und der hat eine landreform durchgeführt wenn sie eine landreform durchführen nehmen sie große Stücke und machen die in kleine Stücke und dann haben die vielen landlosen Bauern haben ein Stück Land wo sie sich drauf ernähren können zuvor gehören die großen landstücke vor allem United Fried die dass es heute Kita Die Kita hatte kein Interesse an dieser landreform weil da haben sie Geld verloren okay also die landreform wurde anfang der 50er Jahre gemacht 1954 schon wurde der Mann gestürzt jetzt ist wieder die Frage darf man das darf die CIA der amerikanische auslandsgeheimdienst in ein anderes Land rein gehen um dort die Regierung zu stürzen darf man nicht in der uno Charta ist das gewaltverbot fest verankert und das heißt kein Land darf in der internationalen Politik Gewalt einsetzen als auch Deutschland dürfte 99 Serbien nicht bombardieren das war ein Verbrechen aber über kriegspropaganda können die Leute genügend verwirrt werden dass diese Dinge möglich sind viel konkreter die sie einfach menschen in Guatemala bewaffneten gesagt stürzt doch bitte den gewählten Präsidenten und was natürlich für uns jetzt in diesem Kontext interessant ist das Edward buenas ja die Öffentlichkeitsarbeit gemacht hat von United Fried das heißt Er war nicht einfach ein Theoretiker war auch ein Praktikum okay ja durchaus Geld entgegengenommen von großen Konzernen um sein wissen sein wissen ist sehr wertvoll ja einzusetzen wie die großen Konzerne noch mächtiger werden können okay konkret hat eine Gruppe von Journalisten dann mitgenommen nach Guatemala die haben dann so geschrieben wie er wollte weil Er hat sie in Guatemala mit den menschen in Verbindung gebracht gesagt haben hier ist eh eine ganz schlimme Situation unser Präsident ist schlimmer Präsident den müsste man mal stürzen ja und dann schreiben dass die Journalisten Ed benes wurde übrigens auch im nationalsozialistischen Deutschland gelesen und zwar von Joseph Goebbels Goebbels hat die arbeiten von edvard benes gelesen 1928, Propaganda raus das weitere Buch Christine Public opinion was eigentlich so viel heißt wie die öffentliche Meinung lenken und fokussieren diese Literatur wurde von den Nazis rezipiert und Goebbels konnte sie jemand hat mir gesagt aber Herr ganzer Kürbis ist tot da gibt es auch keine Propaganda mehr wie gesagt wissen sie was gibt es hat nur Radio das heißt Ebene wie wir heute Propaganda haben wie sie auf uns wirkt über Fernsehen über Smartphones ist viel intensiver viel ausgeklügelt und viel stärker auf uns abgestimmt das heißt nicht dass wir verloren sind wenn wir einmal begriffen haben dass wir unter Propaganda leiden können wir daraus sie müssten nicht sich von kriegspropaganda in kriege hetzen lassen ist nicht notwendig sie können sagen glaub ich nicht mach ich nicht will ich nicht ja aber natürlich müssen sie zuerst überhaupt zugeben dass es Propaganda gibt und erst dann ist es möglich sich davon zu befreien was absolut möglich ist also sobald dies begriffen haben sind sie schon fast halb draußen sie müssen am besten auch zum Geiz Training machen gehen wir zum fünften. Coca Cola Werbung es ist auch hier so das etws ganz richtig und ganz korrekt einiges vorausgesagt hat er gesagt jeder Mensch hat jeden Tag Durst ja das heißt defacto haben sie heute durch die heute schon getrunken das ein bewiesener Tatsache Sie werden morgen wieder trinken und übermorgen auch das seit diesem großartige Kunden für alle die etwas verkaufen dass es zum Trinken gibt und theoretisch gibt es unglaublich viele Produkte die sie trinken könnten aber die Auswahl wird eingeschränkt und Sie werden eines aus dieser ausgeschenkten Menge trinken nee sagt theoretisch entscheidet sich beim Kauf jeder für die beste und billigste Ware ja so wird es ja erklärt ja jeder überlegt sich soll ich dieses oder jenes nehmen aber diese Auswahl die sie haben ist schon extrem eingeschränkt die ihm angeboten wird in der Praxis jedoch fällt unser Blick durch den Einsatz von Propaganda lediglich auf eine reduzierte Auswahl an Gedanken und gegenständen und das ist das Wesentliche zuerst denken sie an das was sie morgen trinken werden sie denken jetzt schon was sie morgen trinken sie wissen es schon Sie werden nicht etwas trinken was sie noch nie getrunken haben sondern das was sie schon mögen Ich weiß nicht was es ist aber jeder weiß es und das will er wieder trinken und da setzt Propaganda ein sie möchte eigentlich sie gewinnen dass ihre Gedanken und Gefühle so gesteuert werden dass sie danach morgen das Produkt trinken das der Händler in Anbieter wie geht das wenn wir die Coca Cola Werbung durch diese Werbung wird ein Gefühl von Freundschaft erzeugt ich hab gesagt bei der BMW Werbung wird ein Gefühl von Freiheit erzeugt hier ein Gefühl von Freundschaft das ist ein sehr starkes Gefühl weil Der Mensch ist ein gesellschaftswesen wir alles in gesellschaftswesen niemand möchte allein auf den Mond sehen nur weil er Stress mit den Nachbarn hart sondern es ist so ja hat immer wieder Stress mit anderen Menschen ich weiß das ist so Menschen sind anstrengend aber ohne Menschen geht auch nicht oder da sind wir uns einig ja also der Mensch der Aristoteles hat das so gesagt Der Mensch ist ein zoon politicon Wir sind eigentlich immer gerne mit anderen zusammen dann ärgern wir uns ein bisschen aber dann suchen wir sie wieder das heißt dieses Bedürfnis nach Freundschaft ist tief in uns verankert Das Bild hier suggeriert Freundschaft das heißt wenn sie das sehen sehen sie ja das ist eine schöne Situation die Sonne geht unter dieser tolle Mann hat diese tolle Frage von und diese tolle Frau diesen tollen Mann gefunden eine typische Win Win Situation eingebaut wird die Cola da können Sie irgendwas einbauen okay sie können auch Mineralwasser einbauen spielt keine Rolle sondern das Gefühl wird erzeugt hier oben über den gemeinschaftssinn verstehen sie es und dann wird das Gefühl erzeugt bei uns im Kopf wird die Verknüpfung gemacht und unbewusst denken wir wenn wir ne Cola trinken haben wir Freunde das stimmt aber gar nicht sie können eine Cola trinken und eine Depression haben geht auch sie können auch eine Cola trinken und Freund haben aber es ist kein Zusammenhang da das wird nur hergestellt anderes Beispiel Liebe Gefühl Nummer 1 das Gefühl Nummer 1 Appel hat diese Werbung produziert sind standbilder aus ein Video das die Geschichte fängt so an hier geht eine junge Frau mit einem Smartphone von Appel durch die Straße es schneit okay sie hat das Gerät so in der Hand und sieht nur ganz kurz das Logo von Apple das läuft ja nicht so dass sie das Logo von abgesehen und dann sagt jemand kaufen sie dieses Smartphone das ist sehr toll bitte kaufen sie es kaufen sie jetzt bitte bald kaufen es heißt Apple wollen sie es aufschreiben kaufen sie ab ganz schlechter werden okay. Sondern sie kaufen das Gefühl von Liebe wie geht das die Frau in dieser Geschichte früh aufgestanden es schneit sie macht auf dem Smartphone Musik dann sehen sie nicht nur denn wieder ablaufen mit der Frau sondern sie hören auch die Musik die sie selber hört dann geht die Geschichte so, sie hat die hier die Ohrstöpsel in den Ohren und tanzt so ein bisschen vor sich hin, sie ist aber alleine und weil sie sich so ein bisschen mehr bewegt als sonst stößt sie zufällig wie es ein gutaussehender Mann wenn sie überhaupt nicht kennt sie kennt ihn nicht aber Apple machts möglich, sie hängt ihm ihre Musik in sauer was unter Teenies heute eine sehr bekannte Anmache ist muss man Sound das ist schon ein verhaltenes Real ist das ist nicht so gibt doch nie doch kann ich mal hören das ist so früher war das nicht möglich als ich noch jung war wir konnten über das war alles an Kabel waren schon froh dass es diesen Disco also diesen Walkman Gabel das alles lange her erkennt das noch Walkman ah schön Wir sind ähnlich sozialisiert wenn ich heute meinen Kindern sagen ja wir hatten Wir haben die Kassetten selber Papa Was ist eine Kassette sagt seiner vergessen aber die Werbung dann endet natürlich so Happy End ok das ist Dornröschen die lieben sich die sind voll verliebt der der Mensch denkt ich muss dieses Produkt haben und dann nicht gespannt was morgen passiert wissen sie was passieren kann dass sie die Ohren zu haben und überfahren werden es kann passieren ist es dann natürlich nicht wie in der Werbung suggeriert aber das ist ihr Problem es kann auch sein dass sie sich verlieben das genau das passiert kann alles passieren aber Ich möchte nur erklären dass man das Gefühl ansteuert nicht das Produkt mit dem Gefühl entsteht ein Prozess bei ihnen den man genau voraus sehen kann jeder ist gern verliebt niemand sagt wird das will ich nicht und wenn man über anthrax Bakterien spricht sagt jeder das will ich nicht und niemand sagt anthrax Bakterien schick mir mal mach mir die ins Ohr also diese Prozesse sind ja untersucht und Ed benes hat das schon 1929 gemacht Er hat Werbung gemacht für Lucky Strike wie hat er das gemacht Er hat damals erkannt dass die Frauen nicht in der Öffentlichkeit rauchen das ist so lange her dass wir das nicht mehr wissen aber scheint sich das vor 1929 durften die Frauen in der Öffentlichkeit nicht rauchen total verwöhnt Die Männer durften jetzt gab es einige Frauen die feministinen die haben gesagt Das kann doch nicht sein dass die Männer Dinge tun dürfen und wir nicht haben sie völlig recht gute Geschichte außerdem nice die Feministin kommt kontaktiert und gesagt Rauch doch bitte in der Öffentlichkeit Ich weiß nicht ob ich ihn viel Geld gegeben hat auf jeden Fall hat es geschafft weil Er hat ihn gesagt die Zigaretten das sind focken der Freiheit das war ein leveling ein rebranding das den Absatzmarkt verdoppelt hat von männern zu Frauen weil die Männer haben wir nicht aufgehört gesagt Fackeln der Freiheit will ich nicht im Gesicht sondern ja man muss sich das überlegen Login Strike Hot absolut durchschlagender Erfolg gehabt mit dem weil börnes hat ein Ereignis produziert gleichzeitig hat ein paar Journalisten gesagt hör mal her bald gibts hier ne krasse Story Frauen die in der Öffentlichkeit rauchen ich weiß heute hier in Berlin wenn ich irgendein Journalist anrufen soll kommen sie hier gibt es eine krasse Story Ich habe eine Frau gesehen die raucht in der Öffentlichkeit so sonst noch was aber sie müssen sich zeitlich zurückversetzen im Jahr 1929 es war ne voll krasse Story dann sind die Journalisten natürlich gekommen Danke für den Tipp die machen Grad is Werbung börnes hat seine Story weil alle diskutieren darüber wenn darüber diskutiert wird verfällt vervielfältigt sich die Story heute würde man sagen sie geht viral damals gab es also nicht und das hat funktioniert jetzt ist es denn wirklich so dass wenn sie rauchen dass sie dann frei sind Nein sie bekommen Lungenkrebs sie können trotzdem rauchen sie um die Freiheit ich sag nicht man soll rauchen oder nicht rauchen das eine individuelle Entscheidung von jedem Menschen aber es ist natürlich eine falschinformation was kann man jetzt machen wenn man diese Prozesse durchschaut hat gerade die 15 – 25 Anfang ja ganz okay ich kaufen abliefern und die Liebe kommt nicht ich rauche und Ich bin ich frei und ich trinke Cola und bin noch allein also bin ich geliefert was soll ich denn machen soll ich der Trick ist Produkte weglassen was der Mensch sucht ist soziale Bild Bindung treffen sie andere Menschen tun sie es wir brauchen es wir liebendes hin und wieder haben wir Stress ganz normal treffen sie andere Menschen sind sie frei gehen sie ihren Weg sie können aber auf die Produkte verzichten weil hier haben sie bei einer Rechnung weggekürzt Cola weggekürzt ab weggekürzt Lucky Strike gekürzt und sie treffen sich zu zweit den ganzen Effekt den sie gesucht haben Liebe Freundschaft Zuneigung das was sie wirklich wollen bekommen sie sie können es wirklich mal selber testen ihrem Umfeld wenn sie sich treffen dass sie die Produkte weglassen es ist manchmal schwierig weil einige sind halt gewohnt wenn wir uns treffen ist die Flasche Wein dabei und immer die gleiche Marke wenn wir uns treffen sind die Marburger hier immer die gleiche Marke wenn wir uns treffen sind die Smartphones hier es ist es die Produkte sind sehr stark und vernetzt mit der Erfahrung wenn sie es schaffen die Produkte weg zu lassen und nur die Person wahrzunehmen und auch die Gruppe dann ist am Anfang ein Unwohlsein irgendwas fehlt aber sie können es wieder finden und dann müssen sie den gegentest machen dass sie die Menschen weglassen und sie haben nur die Produkte und dann werden sie herausfinden was kühler ist für jeden sind die Menschen wichtig wenn sie nur die Produkte haben sie genau 20 Pakete Zigaretten um sie herum es ist keine Freiheit oder 20 Smartphones noch mehr Musik immer es nützt ihnen nichts noch mehr Cola gibt nicht mehr Freunde aber die Kopplung wenn sie die mal durchschaut haben ist sehr sehr interessant.

Kommen wir wieder zu einem schwierigen Thema ich mein das mit Apfel und Cola das geht ja aber kommen wir zu Krieg die Bundeswehr ist jetzt in Afghanistan ja schon seit 18 Jahren für die Bundeswehr in Afghanistan Krieg das ist verrückt oder das hat man aber umgelabelt Mann hat andere Begriffe genommen gesagt terrorbekämpfung Krieg ja und vor allem hat es rausgenommen ja wenn sie es nicht mehr hören sie Es gibt es nicht mehr Wie ist überhaupt zu diesem Einsatz gekommen durch die Terroranschläge vom 11. September 2001 möchte ich ein bisschen genauer eingehen Ed benes hat schon 1928 gesagt komplexer unsere Zivilisation wird desto konsequenter werden die technischen Mittel zur Steuerung der öffentlichen Meinung entwickelt und eingesetzt jetzt sehen sie das hat in den 20 er Jahren gesagt es gab kein Internet es gab keine Smartphones es gab kein youtube es gab kein Easyjet also viele Leute können sich gar nicht vorstellen wie man überlebt hat aber es ging er sagt mit Hilfe von druckerpresse Zeitung Eisenbahn Telefon telegraaf radio und Flugzeug können Gedanken rasch ja sogar zeitgleich im ganzen Land verbreitet werden das heißt das war natürlich noch die Zeit als auf Papier Gedanken gedruckt wurden dann haben die zeitungsleser diese Gedanken gleichzeitig aufgenommen und das ist ein Massenphänomen die denken alle das gleiche OK jeder scheint sich vor jeder zeitungsleser bei sich zu Hause macht die Zeitung auf ließ den gleichen Text Er hat die Gedanken der Redaktion in seinem Kopf 5 Straßen weiter der andere zeitungsleser genau die gleichen sie haben das erste Mal die Möglichkeit gehabt alle Leute gleichzeitig in die gleiche Richtung zu führen die Leute treffen sich dann bei der Arbeit sprechen über etwas und haben die gleiche Meinung wenn sie die gleiche Zeitung lesen Achtung wenn sie verschiedene Zeitung lesen für das manchmal zu großen Diskussionen aber der Punkt ist man muss es natürlich drucken musste setzen hier ein setzer einfach das hab ich hier noch gebracht für die jüngeren weil die wissen gar nicht mehr was gedruckte Zeitungen sind die sterben jetzt aus jetzt sind alles Apps aber es ist wieder das gleiche bei den Apps haben sie eine viel größere Reichweite es ist viel schneller und dann kam natürlich Fernsehen ja die erste öffentlich übertragene fernsehproduktion war 1953 das war die Krönung von Queen Elizabeth Second in London Queen Elizabeth lebt heute noch das ist also wirklich eine dauersendung und Der Punkt ist der dass man sich daran erinnern muss dass als edit benutzen ist das Buch geschrieben hat ist noch gar kein Fernseher gab erst 53 der erste weltweit übertragene Sendung in schwarz weiß und natürlich ist der größte oder fast eindrücklichste um Moment der fernsehgeschichte dieses Ereignis Terroranschläge vom 11. September 2001 lösen an den Krieg gegen Afghanistan aus warum ist es so ein intensives Erlebnis das können wir nachweisen weil die meisten Menschen sich heute noch erinnern wo sie damals waren darf ich hier auch kurz Fragen Wer kann sich erinnern an welchem Ort Er war am 11. September 2001 es muss ein intensives Ereignis sein einige sind vielleicht noch zu jung die können sich dann nicht mehr erinnern aber wenn sie dabei waren ist es fast nicht möglich dass sie den Ort nicht abgespeichert haben weil die Prägung ist sehr stark Nine Eleven hat bei allen eine starke Prägung hinterlassen nicht ein wissen okay das ist wieder etwas anders eine starke Prägung noch lange nicht dass sie etwas verstanden haben sondern sie haben einen starken Eindruck und nach dem 11. September wurde ja die Sprache sofort so verwendet dass das wieder zu Krieg geführt hat und dahinter stecken natürlich Experten Elisabeth wehling hat ein Buch geschrieben das heißt politisches framing und sie hat gesagt nach dem Angriff vom 11. September hat Präsident George Bush innerhalb von wenigen Stunden nicht mehr über Tote sondern über gefallene gesprochen wenn ich sagen ja gut ein deteil Nein das ist framing Frame bedeutet dass man die Gedanken lenkt Frame ist Englisch und heißt Rahmen und sie können einen Rahmen aufspannen in dem sich die Gedanken bewegen sowie beim Billard die Kugeln innerhalb von diesem Feld sich bewegen sollten also sie sind ein sehr schlechter Spiel und schlagen damit dem Stock auch etwas den Rasen auf also nicht ein rasenteppich dann geht die Kugel nach Maß aber sonst sind ihre Gedanken wie Kugeln und es wird vorgegeben durch die ja eigentlich die meinungsbildner außer Präsident Bush ein Lügner übrigens ähm der hat vorgegeben dass man jetzt über gefallene spricht und gefallene sind tot genau gleich wie Tote aber es kommt ein Zusatz Frame in den Kopf die wurden in einem Krieg getötet das heißt die anderen haben angefangen Wir sind im Krieg Afghanistan ist die Fortsetzung sind sie das Bush hatte sehr gute Berater siehst explizit Expertin für framing hat dann auch ARD geschrieben heute stecken konservative sinkt Tanks wie die Harry Touch Foundation Millionen von Dollar in die Entwicklung von Frames also nochmal ein Frame ist ein gedankenraum der entwickelt wird indem sie sich dann wieder finden Sie werden sagen ne auf mich hat das keine Wirkung Ich habe Abitur doch es hat auf sie wirken auf jeden hat das Wirkung ob man sagt gefallener oder toter hat eine Wirkung und es geht so schnell dass wir es nicht bemerkt okay wenn wir uns zurück zu den terroranschlägen vom 11. September gehen und hab ich viel dazu geforscht da ist mir folgendes aufgefallen die meisten Menschen haben am Fernseher 2 Türme gesehen und 2 Flugzeuge in die Türme fliegen also Flugzeug Flugzeug Turm Turm das ist die Geschichte vom 11. September für den normalen fernsehkonsumenten Tatsache ist aber dass im Hintergrund ein drittes Gebäude zusammengestürzt ist das World Trade Center Seven das nicht von einem Flugzeug getroffen wurde das heißt wenn die Ursache für den Einsturz der Türme die Flieger sind warum fliegt dann noch ein drittes zusammen wie gesagt das dritte Gebäude wurde nicht durch ein Flugzeug getroffen stellt sich Die Frage ist das aus Sympathie sozusagen Syndrom ja also das ist eine Frage die muss sich jeder stellen der ihm Propaganda Prozess eine Art aufwachprozess macht ja da muss man sich Fragen wo hab ich das damals mitbekommen dass es 3 Gebäude sind wann habe ich das mitbekommen als ich es mitbekommen habe was hat das bei mir ausgelöst habe ich weiter geforscht habe ich aufgehört habe ich mit anderen darüber gesprochen was hat das ausgelöst das heißt diese ganzen Prozesse sind sehr sehr spannend hier noch das heute wie es zusammen stürzt Ich habe einfach dann Bilder gesucht wie das Gebäude ausgesehen hat als es gebaut wurde so hat es ausgesehen es ist eine stahlskelett Konstruktion und dieses diese stahlskelett Konstruktion geht wenn ich nochmal zurückgehen darf hier in den freien Fall über das sind 2 Sekunden freier Fall und da kann ich ihn einfach sagen das macht ein stahlskelett Gebäude normalerweise nicht aber es erzeugt natürlich bei den Menschen ganz intensive Gefühle und jetzt nicht wie bei ab Liebe auch nicht wie bei Cola Freundschaft auch nicht wie bei BMW Freiheit sondern Angst aber Ich möchte wirklich darauf hinweisen dass sie frei sind sie sind als Mensch frei diese Angst in sich auszubreiten oder sich zu Fragen Wer hat welche Interessen dass ich diese Ängste habe und da sind sie völlig frei Es gibt dann keine Noten am Schluss vom Leben wo man sich fragt hast du das geklappt ne aber das ist ja und hast du das das wusstest du auch nicht Nein aus nochmal an den Start sondern jeder führt sein Leben so gut wie er kann so wach wie er kann und dann nimmt halt die Information auch auf die er sozusagen bewältigen kann also es geht eigentlich darum wieviel Erkenntnis Mut sie haben und wieviel Erkenntnis Feigheit ich plädiere sehr dafür dass man sein Erkenntnis Mut maximal rauf schreibt das heißt versuchen sie möglichst viel zu erkennen und gleichzeitig zentriert zu bleiben ja das ist die Herausforderung bei dieser Menschen die hier in New York fotografiert werden die sind live fotografiert während die Flugzeuge in die Türme fliegen sehen sie das. Das ist ein ganz anderes Gefühl als Apple Liebe iPod Musik hören und das ist offensichtlich zu erkennen jeder sich das. Damit möchte ich nur ein sagen man kann Gefühle erzeugen man kann Gedanken erzeugen und danach kann man Produkte verkaufen. Es sind einfach andere Produkte also der Panzer M 1 Abrams kostet 6 Millionen Dollar. Es gibt keine Smartphones für 6 Millionen Dollar. Es gibt keine Getränke für 6 Millionen Dollar, das sind ganz ganz andere Ausgaben, es gibt keine keine auch wenn sie ein teures Auto haben ja niemand hier fährt ein Auto für 6 Millionen Dollar fand ich okay dieses total costs Sex können die das günstiger Na 6 Millionen ist der Preis und dann steht die Frage im Raum ist Nine Eleven aggressives Marketing für die Rüstungsindustrie diese Frage steht im Raum ich kann sie nicht auflösen sie können Sie einfach selber überlegen und sagen nee kann ich mir nicht vorstellen dass man Werbung macht für rüstungsprodukte oder sie denken doch ja kann ich mir vorstellen ja irgendjemand muss das Zeug verkaufen was gibt es sonst noch im Angebot Es gibt noch den Boeing globemaster Kost aber 350 Millionen hat jemand eine mit dem können Sie die ganzen Armeen Panzer inklusive irgendwo hinfliegen Kost aber was Wer bezahlt das der Start von wo hatten der Stadt das Geld von ihnen habe schon gehört Steuern dass ihr Geld das geht gerade Weg auch heute sie bezahlen Steuern immer die Engländer sagen nothing is Garantie den lifeboat def and taxes übersetzt heißt das nichts ist im Leben garantiert außer dass man sterben und Steuern zahlen wird und das ist so sie kommen aus der steuernummer nicht raus so kann ich sagen ne sie Steuern die ich hab kein Bock auf Steuern ist vorbei mit stellen sie zahlen Steuern können Sie sicher sein ich zahle Steuern jederzeit Stern keine Chance was passiert denn mit dem Geld das geht in den Haushalt dieser Haushalt Ein Teil davon geht ins Militär kann man sich im Flugzeug Panzer Bad irgendwo ein militärbasis Deutschland gibt im Moment 40 Milliarden aus pro Jahr fürs Militär das soll auf 60 Milliarden erhöht werden sag mal jetzt Deutschland steht vor einem 20 Milliarden rüstungswahnsinn Nein Manfred das Deutschland sollte das 2% beep Ziel erreichen dass die nato vorgegeben hat 2% biep ist einfach ein Anteil von Bruttoinlandsprodukt und das ist ein Frame wo die Leute denken 2% kann man ja mal zahlen und dann werden sie verglichen mit den letzten oder den Griechen oder was auch immer ganz kleine Volkswirtschaften die schon 2% blieb erreicht haben und dann heißt es Deutschland ist hier nicht solidarisch die anderen haben das Ziel erreicht aber sie haben die viertgrößte volkswirtschaft der Welt okay 2% bei ihnen heißt eben plus 20 Milliarden also sie haben eine Rezession das wollen sie auch nicht das heißt mit diesem Geld wird gespielt in ihrem Kopf kommen wir wieder zu es ist soweit klar sind sie noch da alles klar gut viel ist ein ein ein stufenweises verstehen wenn man die Dinger erkennt und sieht aha so läuft der Hase und mir persönlich macht es immer sehr Freude wenn ich dann erkenne Ach so läuft das weil ich habs ja selber früher nicht begriffen also Ich war auch so Öl introns und dann plötzlich wenn sie mal richtig kalt was über den Kopf bekommen würden sie sagen Hey Leute ja ja gut über den Tisch gezogen ja das ist so dieses Gefühl und wo hab ich das erlebt eigentlich als ich die Texte von edvard benes verglichen habe mit meiner historischen Forschung er sagt jeder einzelne kommt mit exakt den gleichen druckerzeugnissen in Berührung wie Millionen seiner Mitbürger oder sie können das auch übersetzen alle schauen auf ZDF die Nachrichten oder auf ARD okay nicht alle natürlich aber doch einige alle erhalten die gleiche Prägung weil wenn sie dieses gleiche hören haben sie dort die Meinung für die erzählen etwas sie übernehmen dass das Bild in die Strukturen zum eigenständigen denken kommt es daher eher selten sagt der 1928 und das ist natürlich auch das Ziel der Friedensbewegung oder Menschen die in der Aufklärung tätig sind wie ich und andere Rainer mausfeld mich alüte sind viele die versuchen hier Klarheit zu schaffen und das eigenständige denken zu fördern aber die Prägung ist massiv hier das konkrete Beispiel das ist ein Bild von 1962 da gab es noch keine Smartphones und hier werden Zeitungen verkauft werden der kubakrise und wird in diesem Zeitung geschrieben es steht dort die Russen haben auf Kuba atomraketen stationiert das heißt die Leute die das Lesen die denken wie abgefahren der Russe der bringt da voll die atomraketen nach Kuba das kann ja heiter werden was in dem eingefallen und es ist für mich ein persönliches Erlebnis weil Ich bin selber in diese Falle getappt Ich war Student an der Universität Basel habe Geschichte studiert und habe eine Arbeit über die kubakrise geschrieben und hab ich gesehen okay die Russen haben tatsächlich Raketen nach Kuba gebracht das ist wahr das ist nicht fähig ja das Bild stimmt und hab ich gedacht ja der Chruschtschow das ist ja wirklich dass er unglaublich jetzt bringen die die atomraketen bleiben wir Fasten dritten Weltkrieg wenn jetzt die Amerikaner einmarschieren und dann haben wir die Atombomben aufeinander das ist das Ende ja und groß Stoff hatte das Ziel Fidel Castro den Führer von Kuba und hier rechts schicke Ware zu stärken weil es schon 61 die Invasion in der schweinebucht gegeben hat durch die Serie und hab ich dachte aber es ist doch trotzdem sehr extrem dass die Russen diese atomraketen so nahe an den USA stationieren ist doch klar dass die Amerikaner sich provoziert fühlen und dann hab Ich war 25 Jahre alt hatte keinen Plan wie oft mit 25 übrigens und dann aber man hat schon das Gefühl hat alles begriffen ja das fängt schon mit 15 an und dann ist es aber so dass ich dann die Dokumente gelesen hat wie Kennedy in der engen Gruppe mit seinen beratern spricht okay weil hier haben sie sogenannte U 2 das sind hoch fliegen das ist nicht die Band und das ein hoch fliegendes Flugzeug das macht diese Fotos diese Fotos kommen zum Präsidenten ja der bringt seine wichtigsten Berater zusammen im Waisenhaus haben sich alle in eine Limousine gequatscht weil sonst wär’s aufgefallen X Limousine Vorfahren vom Weißen Haus und dann haben im geheim diese Fotos beachtet und dann hat Kennedy gesagt das ist jetzt abgefahren was dieser was dieser groß Stoff macht also dafür der Sowjetunion das das ist ja eine riesen Sauerei das wäre ja wie wenn wir atomraketen in der Türkei stationieren würden und dann sagt sein Sicherheitsberater und das ist Original sagt er Präsident genau das haben wir gemacht also schon 1959 haben die USA Jupiter Raketen in der Türkei aufgebaut also das genau gleiche haben die Amerikaner 3 Jahre vorher gemacht aber Achtung das stand natürlich nicht in der Zeitung und das ist der Frame okay das ist die Propaganda und ich hab dann als ich diese arbeiten geschrieben haben Uni Basel einfach 1015 2025 Bücher zum gleichen Thema gelesen weil ich hatte halt ein Jahr Zeit ja das haben sie normalerweise nicht aber als Historiker können wir sehr sehr lange an einem Thema bleiben und dann plötzlich gehts auf dann irgendwann am Anfang gedacht ja die Russen die bösen Russen und dann boah die Amerikaner die Amerikaner haben der Türkei das ist ja das gleiche das ist ja die Türkei Krise warum gibt es nicht die Türkei und dann dann fängt das zu rotieren hier oben das sind ihre Neuronen die bewegen sich und das ist genau der Punkt wenn wir das selber erlebt hat vergisst man das nicht so schnell anderes Beispiel für hier kann man sagen kalter Krieg war früher das gibt es heute nicht mehr doch der Trick ist immer das gleiche sie nehmen auf der zeitachse ein Stück und schneiden das Weg umbringen nur noch den zweiten Teil Ukraine Ukraine 2014 da gab es auf dem maidan einen Putsch okay Scharfschützen haben in die Menge geschossen Polizisten getötet und Demonstranten getötet das führt zu Chaos wir nennen das Strategie der Spannung Ich bin im Bereich verdeckte Kriegsführung spezialisiert ich kenn das ich weiß was das ist ich mach es persönlich nicht ich untersuche sh okay und ich erklär den Leuten dass man ein Land ins Chaos stürzen kann indem man die Demonstranten und die Polizisten gleichzeitig erschießen und dann hat es ein Putsch gegeben meiner Meinung nach ein amerikanischer Putsch in der Ukraine um die Ukraine in die nato hineinzuziehen danach nach dem Putsch der Putsch war am 20. Februar 2014 kam am 16. März 2014 die Abstimmung auf der Creme und dann hat die Creme beschlossen dass sie zu Russland gehören möchte das wurde jetzt aber in den westlichen Medien vor allem hier in Deutschland völlig falsch dargestellt weil man hat den Putsch weggeschnitten über den würde auch nicht Gespräch berichtet sie wie man über die jupiterraketen der Türkei nicht berichtet hat und wie gesagt eines morgens ist Putin aufgestanden und hat sich die Krim einverleibt okay so wie Saddam Hussein in Kuwait einmarschiert ist 1990 war aber nicht der Fall aber die Medien haben das genauso gebracht stoppt Putin jetzt und hier wieder dass der Effekt wenn sie viele Köpfe hinter einen Text bringen hat das den Effekt bei ihnen im Gehirn dass sie denken alle glauben das okay können Sie auch irgendwas schreiben können Sie einem Stop Trump jetzt oder alle müssen Veganer sein egal sie haben einfach den Effekt sie denken alle denken dass ist ein Frame läuft auch über ARD. ARD hat dann gesagt Putin hat dafür gesorgt dass Krieg in unserem Teil der Welt wieder denkbar geworden ist ist kein Partner mehr es Gegner und das wird durch ein Meinungsführer in der Tagesschau gebracht. Das heißt wenn sie in der Tagesschau einen sehen mit Brille, kann auch ohne Brille sein und der spricht so im Sinne von „ich hab die Sache untersucht Trust me“ dann nehmen sich einen Schritt zurück und sagen sie das ist eine Möglichkeit wie man aussehen kann aber Es gibt noch viele andere was wir lernen müssen ist dass diese Menschen nicht unsere Väter sind ja auch die Präsidenten sind nicht unsere Eltern die uns liebevoll die Welt erklären sondern das sind Leute mit Interessen und wir wenn wir denen blind Folgen haben sie Anschluss ein Krieg zwischen deutschland und Russland weiter einfach gegeneinander gehetzt wird und das sollten sie auf keinen Fall auf keinen Fall befürworten es ist nicht in ihrem Interesse dass es zu einem Krieg zwischen deutschland und Russland kommt das gab es schon mal 27 Millionen Tote Kosten etc also das hatten wir alles schon und warum ist jetzt der Moment wo wir aus dieser Propaganda ausbrechen sollte bei gerade Ukraine 2014 das haben alle erlebt da können Sie sich Fragen hab ich das mit dem Putsch mitbekommen was hab ich gelesen wem hab ich geglaubt was hab ich verstanden und ein guter Mann der das völlig gute scheitert leider jetzt verstorben ein toller Journalist ist Scholl latour er gesagt wir Leben in einem Zeitalter der massenverblödung besonders der medialen massenverblödung und das hat er explizit zur Ukraine Berichterstattung gesagt war gesagt es ist ein völliger Unsinn das hier einfach gesagt wird die Ukraine das ist die Schuld von Putin weil es war der amerikanische Präsident Obama der meiner Meinung nach den Putsch gestartet hat aber den wird nicht berichtet gleichzeitig bekommt er den Friedensnobelpreis das führt bei ihrem im Kopf dazu dass sie ein durcheinander haben sie können die Neuronen nicht an den Punkt bringen wo sie hin müssen nämlich Obama ist ein Kriegsverbrecher der Putsch ist ein Verstoß gegen die UNO Theater aber das schaffen sie selber nicht wenn da nicht die Kanzlerin kommt und sagt hör zu ich habs untersucht Obama ist ein Kriegsverbrecher hat ein Putsch gemacht in der Ukraine dann bin ich sicher würden alle sagen: „Angela hat gesagt es muss so sein“ Also warum brauchen wir Führungsleute die für uns denken warum brauchen wir das wir brauchen es nicht jeder kann selber jeder kann selber das heißt Die Frage ist dann wieder okay ich hab es begriffen Es gibt Kriegs Propaganda in den Medien Wie kann ich als einzelner aus der Nummer raus? Mein Rat, vergleichen sie die Geschichten okay vergleichen sie die Geschichten.

Es gibt den sogenannten Mediennavigator und auf dem sind sie 80 Medienmarken sie können aus dem Internet runterladen haben die spiegel ZDF ARD Bild nzz FAZ Süddeutsche Zeitung hier auf der linken Seite das sind eher die nato konform Medien. also wenn sie in diesem Bereich lesen werden sie den Eindruck haben putin war es oder die Muslime bei uns also eigentlich diese diese ebene hier ist immer putin und die muslime das ist das klassische feind bild der nato und hier auf der rechten seite haben sie die gegenposition Russia Today hat nicht die gleiche Position wie SPIEGEL ONLINE okay das können Sie sehr schnell herausfinden indem sie zum Beispiel zu Venezuela ja das ist im Moment sehr spannend die Berichte unterscheiden und ich sag nicht die einen haben immer recht und die anderen haben nie recht sondern es ist wichtig dass es unterscheiden rubikon sehr wertvoll kenn FM sehr wertvoll nachdenkseiten Info sperber sehr wertvoll Es gibt interessante Produkte aber sie müssen die Geschichten vergleichen weil wenn sie etwas vergleichen kann ihr Hirn eine Auswahl treffen wenn sie nur eine Geschichte haben haben sie keine Auswahl okay das ist der zentrale Punkt der Freiheit sie müssen 2 Geschichten haben wo sich dann Fragen können okay bietet 7 Sprengung oder Feuer das war die Ausgangslage und dann können Sie überlegen forschen suchen weiter arbeiten wenn sie nur eine Geschichte haben ist das keine Information wann ist das Programm okay kommen wir noch zum achten Punkt sind sie noch da mögen sie noch sind sie noch fit machen sich mal ein bisschen locker ja vielleicht mal die Achsen bisschen bewegen oder so weil das das blockiert auch die Energie im Körper das müssen sie wissen also sie können sich im schlimmsten Fall verkrampfen viel aber Es geht nicht mehr lange okay Wir sind beim Punkt 8 Ich möchte noch die brutkasten Lüge erklären brutkasten Lüge geht so dass hier wieder ein Krieg verkauft wurde wurde in dem Angst produziert wurde in der Zielgruppe Wer ist die Zielgruppe das sind sie das ist die heimatfront Fitness wieder Er hat gesagt Propaganda steuert den Geist der Geist ist das Denken ja alles was sie denken ist Geist Es gibt verschiedene Definition von geistig habe Geisteswissenschaften studiert das die Geschichte gehört zu Geisteswissenschaften Physik studieren sind sie bei den Naturwissenschaften aber einfach das Wort Geister wird viel darüber gesprochen grob gesagt ihr denken der Geister Maßen auf ähnliche Weise wie die befehlsgewalt beim Militär die Soldaten physisch unterwirft die Zahl der manipulierten ist groß das ist genau das was ich auch in meiner Forschung erkennen Es ist möglich den Geist von Millionen zu Steuern Sie werden sagen Nein geht doch nicht Wir sind alle ausgebildet wir Streben nach Freiheit Wir sind kritisch wir denken nach wir unterhalten uns Wir haben 15 Apps oder 30 ab Wie kann das gehen es geht es geht Wie geht es durch Wiederholung Wiederholung Wiederholung und ein sehr sehr intensives bombardieren mit der Message sie müssen den führungsleuten glauben Wer sie denken selber Wer hat dich denken selber das ist schon fast eine eine große Sünde und Ich war selber in der Schweiz Militär Wir haben in der Schweiz die Wehrpflicht und Ich war da und dann kann ich mich einfach erinnern dass es so war dass der physische Körper dem Offizier unterworfen war als Soldat hat der Offizier gesagt hinlegen haben sich an den Boden gelegt vielleicht das erste Mal nicht weil sie kommen gerade von der Schule in der Schule war es immer mal cool was anderes zu machen hat er die Konsequenzen im Militär wenn sie sich nicht hinlegen heißt es rekrut ganzer warum liegen sie nicht und ich Ich bin dagegen sie sehen nicht lange dagegen weil sie wischen dann zuerst mal einfach den Platz wenn alle schon Ausgang haben dann denken sie schon doof dass ich hier noch Wäsche Das nächste Mal wenn sie ich steh immer noch ist mir doch egal hinlegen und der macht so 50 Leute braucht auf dem Bauch einer steht noch ein anderer findet auch cool scharfe Arrest Am Wochenende gehen sie nicht nach Hause alle anderen noch tschüssi sehen die Freundin sie sind im Knast das Militär buchtet sie ein ist das korrekt das dürfen die das heißt irgendwann kommt ein Punkt und jemand ruft hinlegen und sie legen sich hin der sagt umziehen Sirenen rauf die ineinander Studium komm wieder runter ja das ist verrückt aber Es ist möglich und im physischen Bereich können wir das sehr sehr gut verstehen okay und was uns schwerfällt ist zu verstehen dass das auch mit ihren Gedanken geht ja wenn ich jetzt sag Haribo macht Kinder froh sag schon angestoßen ohne dass wir etwas sehen ja alle sitzen es ist ruhig aber es funktioniert und er sagt eben die Propaganda steuert das Denken den Geist den verstand genau gleich wie Militär der physische Körper gegrillt und gesteuert wird konkretes Beispiel 1990 Saddam Hussein in Kuwait einmarschiert und dann hat der amerikanische Präsident Bush Senior meiner Meinung nach ein Kriegsverbrecher übrigens jetzt verstorben gesagt wir müssen nach Kuwait gehen und Kuwait befreien so der muss sein auch ein Kriegsverbrecher ist in Kuwait einmarschiert warum ist das ein Kriegsverbrechen weil ein Land darf nicht in ein anderes Land einmarschieren das ist das uno gewaltverbot das steht aber nicht in den Zeitungen wenn es nicht dort steht wird nicht aktiviert danach haben die Amerikaner gesagt ja Nein also da gehts ja sicher nur um Öl was will ich dort und warum soll ich für Öl sterben für Öl geht niemand gerne in den Krieg sie brauchen eine bessere Story und die bessere Story im Krieg ist immer Wir sind die guten das sind die bösen wie bekommt man diese Story die Köpfe sie wechseln zuerst das Thema nicht mehr Öl sondern Babys Babys sind sehr geeignet um kriegspropaganda zu erzeugen und bei ihnen ganz spezifische Gefühle zu erwecken warum geht das so gut weil wir alle mal Babys waren das ist empirisch bewiesen ist alle hier im Raum waren wir so klein ist schon verrückt oder wir alle haben es wieder ziemlich groß und so aber so hart angefangen das sind die wehrlosesten Mitglieder der Gesellschaft und die Geschichte ging dann so Die Soldaten von sadam Hussein seien konjunktiv in Kuwait einmarschiert dann in Kuwait in Spital dann zu den Babys haben die aus den brutkästen genommen und auf den Boden geschlagen und getötet kindermode Kinder Mord lässt niemanden kalt das erzeugt sofort ein Gefühl dieser Barbarei muss Einhalt geboten werden Wer hat die Geschichte erzählt ein Mädchen sie hat das unter Tränen erzählt und das erzeugt das Gefühl von Wut okay gesagt ich hab als Krankenschwester im Spital gearbeitet Ich habe diesen Kinder Mord mit eigenen Augen gesehen wenn sie in diesem Moment sagen kann ich mal ihren Ausweis sehen seit wann sind die Krankenschwester in Kuwait dann werden alle rundherum entrüstet auf sie schauen und sagen sie haben keine Empathie wenn sie Pech haben werden sie vor Ort erschossen oder zumindest diskriminiert okay also wenn sie wach sind und sagen stimmt das überhaupt kann das sein wo sind die Beweise haben die größte Probleme weil alle anderen gleichzeitig das Gefühl der Wut haben und wenn sie in einer Gruppe sind die gleichzeitig das Gefühl der Wut haben und die haben eine andere Position Halleluja so wie sie bekommen den entscheidenden gegentreffer in der 90. Minute alle sind niedergeschlagen sie sagt komm ist doch egal war nur ein Spiel diese Geschichte wird dann über Fernsehen verteilt also 1990 ist schon lange her aber der amerikanische Präsident sagt dann haben die Zeugen Asien inkubatoren gewesen brutkästen und jetzt wieder die Regel wenn es wiederholt wird von Personen die halt von vielen geachtet werden Ich verstehe überhaupt nicht aber immer klar man den Präsidenten und kanzlern und Premierminister und Außenminister und Bischöfen und Wer noch alles können Sie schon machen aber was haben die denn für ein leistungsausweis ja das muss man sich manchmal Fragen warum diesen laden also Er hat einfach immer wieder gesagt und nach der nach dem dann die amerikanische Bevölkerung sozusagen ready war die man dann bereit für den Krieg sind dann auch einmarschiert et cetera haben die Iraker also Entschuldigung auf dem rückweg aus Kuwait sind Iraker zurückgefahren haben sich zurückgezogen und dann haben die Amerikaner ein sogenanntes Türkisch artz gemacht haben die zurück sich zurückweichen der Armee von Saddam husssein ausradiert einfach ausradiert Türkisch Ott haben sie das genannt also wie tut anschießen und sie haben die Soldaten der der Iraker die in den schützengräben lagen im Sand haben sie bei lebendigem Leib ein geschaufelt mit dem Bulldozer und die rauskommen abgeschossen also Massaker hat irgendjemand interessiert Nein warum weil man hat das gefragt die guten und die bösen das war schon erledigt und wenn die bösen mal die bösen sind können Sie die können machen was sie wollen. Das ist schon erstaunlich weil die Geschichte hat überhaupt nicht gestimmt okay Geschichte war erlogen erstunken und erlogen das Mädchen hat nie in diesem Spital gearbeitet, sondern sie war die Tochter des kuwaitischen Botschafters in den USA und entwickelt das eine Werbeagentur, Budget eine Millionen wenn sie die Geschichte entwickeln ist es wie bei Lucky Strike zieh vorbereitet sich von selber weil die Journalisten alle voneinander abschreiben. Niemand hat ein Plan also schreiben alle voneinander ab irgendwann kommen die Historikerin prüfen es, aber Wir sind meistens so 10-20 Jahre später also muss mich entschuldigen dass wir so spät dran sind aber immerhin sind wir genau okay wir können in dem Moment wo die Kriegspropaganda passiert können wir es nicht entschlüsselt geht nicht aber so ich sag immer 10 Jahre sind eigentlich schnell für die Historiker, aber dann die leute sind schon wieder weiter ist in der die neue sau wird durch die Gassen gejagt und wir können nur sagen seid vorsichtig es könnte gelogen sein. die Leute nein diesmal ist ganz wichtig erstmal

Wirf eine Bombe das heißt dieser Prozess ja dieser Prozess von Gedanken lenken und Gefühle lenken wenn sie den verstehen wenn sie zugeben ja das geht und wenn sie zugeben ja das geht auch bei mir es geht bei mir es geht bei ihnen Es gibt bei ihren Freunden S geht bei ihnen Eltern es geht beim klügsten Freunden von bei den bei diesen oft im verstand verloren und die glauben alles was sie lesen ja wenn sie das zu geben dann können Sie die Türe öffnen und sagen ich will das nicht mehr auch wenn sie es nicht zugeben dass es das gibt und dass es funktioniert können Sie aus der Türe nicht raus dann sind sie im Gefängnis drin kommen wir noch zum ARD Framing Manual. Die ARD haben ein Frame Manual produzieren lassen von einer Frau die heißt Elisabeth Wehling ich hab sie nie getroffen sie ist eine sprachwissenschaftlerin hat ein Doktortitel und sie versteht sehr viel von framing okay und eigentlich war dieses framing Manuel gemeint dass es geheim bleibt okay und jetzt ist das öffentlich geworden das heißt Wir sind in einer Zeit in der viel aufgedeckt wird und die bildzeitung selber ein trauriges Blatt hat hat dann geschrieben Was ist framing ja hier dieser gemeint das ist dieser textbaustein ich heraus genommen gemeint ist das geschickte nutzen bestimmter Wörter und sprachbilder um unsere Meinung zu beeinflussen durch die bildzeitung nie tun würde ein Mittel aus Politik und Werbung Kritiker nennen das Gehirnwäsche Februar 2019 also jetzt vor einem Monat ist das raus gekommen wenn sie wachsam sind erkennen sie hier ein Wort das interessant ist darüber nachzudenken Gehirnwäsche Wäsche wenn sie Wäsche machen zuhause ist es das Ziel dass es dann sauber wird oder dreckig Gehirnwäsche Stone sauber oder dreckig dieses gehirnverschmutzung oder Gehirnwäsche was heißt die Gehirnwäsche nur eine kleine Übung lassen sie es ein framing Beispiel im ARD manuell steht Patienten entscheiden sich eher für eine Operation wenn man ihnen erklärt sie haben eine 90 prozentige überlebenschance sie entscheiden sich aber gegen eine Operation wenn man ihnen sagt sie haben 110 prozentiges sterbe Risiko nochmal angenommen sie haben morgen einen schweren Bericht und sie müssen eine Operation machen für jeden Menschen eine Herausforderung sie stehen vor dem Arzt der hat sagt setzen sie sich dann wissen sie jetzt kommt Stick sie setzen sich dann sagt er ihn ich Rate ihnen zu dieser Operation ihre Chance zu Leben ist 90% dann denken sie 90% gebucht der gleiche Art sagt ihnen ihr Risiko zu sterben ist 10% vielleicht werde ich muss ich muss mit meiner Frau reden oder mit meinem Sohn oder mit meiner Tochter oder mit meinem Mann oder überhaupt ich brauch ne Pause es ist aber das gleiche okay 10% ist die Chance dass sie sterben 90% ist Chance dass sie Leben das ist auf hundert Prozent zu mir das gleiche aber Risiko und Chance sind im Kopf anders konnotiert wie gefallene und Tote sehen sie es achten sie auf die Worte wir Leben im Haus der Sprache und denken sie ja nicht auf mich hat das keinen Einfluss Hallo diese Spielereien oder Free Meinung Die Frau wehling hat das ganz richtig beschrieben hat dann auch gesagt lügenpresse das war ich der Auftrag der ARD warum sie gesagt wie kommen wir aus diesem lügenpresse Ding raus dann hat wenige sagt nutzen sie nie aber auch wirklich nie den Frame ihrer Gegner sagen sie nicht sie fänden Begriff lügenpresse unangebracht denn Frames zu negieren bedeutet sie zu aktivieren okay wenn jemand ihnen sagt sie sind ein Idiot sagen sie nicht Nein Ich bin gar kein Idiot weil wenn sie es wiederholen wird es aktiviert das ist die Sache mit dem denken sie nicht an einen rosaroten Elefanten das Gehirn filtert alles Weg außer das Substanz tief der Elefant es ist eine große und schwierige Übung und ein anderes Tier zu denken wenn ich sage denken sie nicht an einen Hund es ist wirklich schwierig versuchen sie nochmal denken sie nicht an eine Maus es ist auch schwierig oder Das nächste Mal sollte es klappen denken sie nicht an ein Zebra okay jetzt gehts haben sich vorgenommen können Sie andere das aber meistens sind ja nicht auf das trainiert sie denken das was der andere sagt was sie hören was im Fernsehen läuft und sie merken gar nicht dass es nicht ihre Gedanken sind Interessanterweise hat im gleichen Jahr als dieses Wort lügenpresse rauskam wurde lügenpresse zum unwort des Jahres 2014 und Claas relotius hat den journalistenpreis gewonnen das ist dieser spiegel Journalist irgendwelche Geschichten erfunden hat das wurde kürzlich aufgedeckt also wenn jetzt nicht der Moment ist ja um über Propaganda nachzudenken dann wird es nie mehr sein außer klare kann es für sie nicht werden für mich nicht werden weil sie für die ARD geschrieben hat hat sie Begriffe entworfen wie man die Gegner die Konkurrenten der ARD ProSieben RTL etc wie man die bekämpfen könnte und immer die gleiche Nummer abwerten okay dann sehen wir das gleich abwerten sie hat empfohlen Medien kapitalistische Heuschrecken für ProSieben oder kommerzmedien für satt 1 ich weiß jetzt nicht ob das wahr ist oder nicht sondern sie hat einfach verstanden dass natürlich ein Kampf stattfindet in Deutschland um das Vertrauen der Menschen in die Medien und wenn die ARD sagt Wir sind für das gute für das wahre und für das schöne zum Beispiel ein bisschen zugespitzt und RTL ist nur Kommerz Medien ja dann ist das eigentlich aus der Sicht von wehling Eine Möglichkeit vielleicht vielleicht die deutschen davon zu überzeugen dass GEZ Gebühren toll sind aber das ist natürlich die Schwierigkeit weil einige Leute die GEZ Gebühren nicht mehr bezahlen wollen und dann sagt das framing manno Mann soll dann nicht den Begriff beitragsverweigerer nehmen sondern beitrags hinterziehen weil beitragsverweigerer knüpft an an Kriegsdienstverweigerung, jemand mit Prinzip hinter nicht in den Krieg zieht der keine Gebühren zahlt wenn kriegspropaganda gesendet wird. Er hat Prinzipien hingegen ein Beitragshinterzieher schadet dem allgemeinwohl weil er beteiligt sich nicht an Kosten die verweise alle bezahlen müssen sehen sie das und natürlich war es nicht gedacht dass das öffentlich wird nicht gedacht es ist öffentlich gut ich komme zum Schluss Ich habe ihnen erklärt dass Propaganda überall ist.

Gut ich komme zum Schluss Ich habe ihnen erklärt dass Propaganda überall ist ich hab ihn erklärt aus dem Wald in der Natur Ich habe ihnen erklärt dass bei der BMW autowerbung das Gefühl von Freiheit erzeugt werden kann machen sie selber den Test wenn sie das nächste Mal Werbung sehen Ich habe ihm erklärt dass durch kriegspropaganda wie ABC lügen das Gefühl der Angst erzeugt werden kann dadurch wird die heimatfront manipuliert dann sind sie für kriege die sie nicht verstehen und sie hassen Menschen die sie nicht kennen der Pudding Guatemala wurde durch edit bines direkt unterstützt das heißt Er hat nicht nur Propaganda erforscht und hat sie auch angesetzt Coca Cola Werbung funktioniert über das Prinzip Freundschaft aber es geht eigentlich um menschliche Kontakte das ist das was wir immer suchen werden Cola braucht dazu nicht der Terroranschlag Nine Eleven hat die rüstungsausgaben extrem erhöht das Pentagon Budgets bei 700 Milliarden Dollar 2 Milliarden pro Tag höher als Coca Cola Ukraine habe ich erklärt dass man zuerst etwas hat ein Putsch und dann die sezession der Krim wenn sie den Putsch wegschneiden ist das wie wenn sie die Jupiter Mix als von 1962 der kubakrise wegschneiden wenn sie ein Segment wegschneiden ändert das die ganze Story die brutkasten Lüge habe ich ihn erklärt um zu zeigen dass bei ihnen bei mir bei allen vor allem über das Thema Kinder Wut erzeugt werden kann wenn Kinder misshandelt werden können wenn Kinder misshandelt werden sind wir bereit für den Krieg obwohl im Krieg dann Kinder getötet werden aber die werden nicht gezeigt dann geht das beim ARD framing Manual kann ich einfach nur sagen Wir sind jetzt im Jahr 2019 das wird weitergehen Frame wird nicht aufhören wie ein nur zeigen Wir sind ein ganz ganz aktuellen Debatte und nochmal wie kommen wir raus nehmen sie digitale Time aus versuchen sie ohne Impulse von außen sich zu zentrieren ja einige meditieren machen die Augen zu andere sagen ich wähle ganz genau aus was auf meine Augen kommt nur qualitativ hochwertige Bücher nur hochwertige Videos nur hochwertig was auch immer also das was wir schon bei der Nahrung machen viel überlegen sicher was geht hier durch das ist ja nicht so schwierig sie müssen nur schauen was geht bei den Lippen durch das ist ihr Fenster sie kontrollieren oder kontrollieren es eben nicht und bei der Propaganda nützt es nicht mit den Lippen sondern geht mit den augen und den Ohren paketes noch schneller als Beispiel sie gehen beim Buffet vorbei und sagen dass es sich nicht dass er sich auch nicht Ich werde das geht Propaganda geht das nicht sie lesen es ist schon drin sie hören es schon drin sie kann ich sagen das lese ich nur so ein bisschen schon drin also ein bisschen schwierig aber wir werden das Lernen als Menschheit und vor allem sollten wir uns nicht Spalten lassen ich sage in allen Vorträgen immer wieder Wir sind eine menschheitsfamilie das heißt jeder hat das Recht auf Leben und Das Leben ist heilig der Krieg unterläuft diese grundmaxime dauernd die kriegspropaganda hat immer den Effekt in anderen abzuwerten und dann wird er getötet im Vietnamkrieg der übrigens mit der Golf von tonkin Lüge gestartet wurde wurden die Vietnamesen aus termiten bezeichnet abwerten töten lassen sie es nicht zu seien sie wach und sagen sie immer der gehört doch auch zur menschheitsfamilie heißt nicht dass sie mit dem in die Ferien müssen okay hast einfach das sein Recht auf Leben genauso respektiert werden muss wie ihres und die kriegspropaganda versucht uns das immer wieder wegzubringen Es gibt Menschen die sagen ja dann bring mir doch solche Plakate menschheitsfamilie in den öffentlichen Raum weil natürlich würde das funktionieren Es gibt ein Kraut funding gegeben über meine Facebookseite und das wird kommen Es gibt so ein Plakat Wir haben natürlich nie die Power von Apple okay aber wenn wir wissen dass über Gedanken und über Texte ganze Gruppen gelenkt werden können dann kann das die Friedensbewegung nutzen Es geht nicht darum zu sagen ja dann sind wir Schach Matt sondern sie müssen verstehen wie es funktioniert und das nutzen wenn sie wissen dass es Gravitation gibt die Dinge runterfallen müssen sich nach dem ausrichten wenn sie wissen dass das Gehirn so funktioniert das den Text den sie produzieren realisiert Effekt dann sprechen sie für den Frieden und für den Krieg können Sie Letzten Endes halte ich es für sehr wichtig dass wir die Achtsamkeit stärken und das ist meine letzte Folie was meine ich mit auch zum kalt wenn sie die Achtsamkeit bei sich stärken beobachten sie ihre Gedanken und Gefühle aus einer gewissen Distanz okay sie sind nicht identifiziert mit den Gedanken und sie sind nicht identifiziert mit den Gefühlen sondern sie sehen durch mein Kopf gedenke Gedanken und Gefühle durch meinen Körper gehen Gedanken und Gefühle und sie beobachten sie wie Wolken am Himmel Gedanken kommen Gedanken gehen Gefühle kommt Gefühle gehen das sind nicht sie sondern sie sind das Bewusstsein in dem Gedanken und Gefühle aufsteigen das ist ein riesengroßer Unterschied und natürlich gibt es sehr viel zu diesem Thema Achtsamkeit zu sagen ich kann nur sagen ich hab es bei mir trainiert das heißt ich hab mal ein Jahr lang kalt geduscht einfach um zu sehen was passiert mit meinen Gedanken und Gefühlen da geht die Post ab Paket voll die Post ab und da haben sie wirklich für sich einen trainingsraum wo sie niemanden die Schuld denke sie stehen nackt in der Dusche den wollen sie schon die Schuld in Eltern schlecht erzogen sind gar nicht alle Lehrer sind auch nicht da Geschwister Nein sie sind alleine ja Wer ist jetzt Schuld niemand sie sind da in ihrer Situation dann kommt das kalte Wasser schon ein riesen Geschrei im Chor kaltes Wasser Hilfe das gefährlich beobachten sie ihren verstand was der immer labert und dann kommt dieses Gesetz glauben sie nicht alles was sie denken ja mein verstand mir gesagt jeder das machst du nicht dich doch das mach ich jetzt warum dann merken sie verstanden beide Rollen und ja das eine Übung Achtsamkeit und sagt gibt es nicht das Buch Nein ich mach jetzt kalte Dusche und dann geht es los ja es ist sehr interessant sie erhöhen ihre Achtsamkeit wenn sie sich selber beobachten am Morgen wenn sie aufwachen was sind die ersten Gedanken durch den Kopf gehen Können Sie die lenken haben sie die Kraft und denke Oh Ich bin zu spät schon mit Nein Oh ich hätte das und Stress versuchen sie ruhig zu bleiben entsperren sie ihre Gedanken genau das denke ich dass gerade mhm morgen etwas anderes denken was denk ich in den nächsten 5 Minuten wir wissen es nicht wissen sie was sie denken werden wie die Katze vor der Maus noch kommt sie raus Was ist mein nächster Gedanke der wird mich ja wieder überraschen wann ist der Vortrag fertig geht es noch lange was sagt der jetzt ich hab Hunger sollte noch die Wäsche machen ist das gratis hier mhm Oh ich muss noch eine Email schreiben Duck Duck Duck Duck da wenn sie nicht kalt Duschen wollen können Sie den Test auch im Straßenverkehr machen okay er ist sehr sehr viele Prozesse auf jemand in vorne rein Fahrt ja da gehts los denken sie was sie fühlen was Achtsamkeit beruhigen sie sich 5 mal atmen beruhigen sich dann kann ihn auch kriegspropaganda fast nichts mehr ausmachen sie bleiben einfach ruhig sie hören etwas Gemetzel hier Gemetzel dort denken Was ist die Lösung noch mehr Gemetzel nee das glaube ich nicht das heißt zusammengefasst Ich möchte ihn mit diesem Vortrag erklären A Es gibt Propaganda passen Beispiele B sie haben die Möglichkeit aus dieser Propaganda matrik auszusteigen Es ist möglich es geht sie müssen nicht diesen ganzen Geschichten folgen aber zuerst müssen sie erkennen dass es sich in diesem Sinne vielen dank für die Aufmerksamkeit Ich habe Bücher geschrieben sind 3 verschiedene sie können dort noch mehr Details finden zu den Themen die hier angesprochen habe kommen sie gut nach Hause alles Gute Tschüss

WIR – Wissen ist relevant: Prof. Christian Kreiß: Wo steht die Weltwirtschaft? Kommt ein Crash? Was können wir dagegen tun?


Im unserem tagtäglichen Wirtschaftsleben fließen ständig leistungslose Einkommen in Form von Dividenden, Mieten, Pachten und Zinsen von allen zu wenigen. Das führt zu ständig steigender Ungleichverteilung, zurückbleibenden Masseneinkommen und krebsartig wachsenden (Finanz-) Investitionen. Dadurch hat sich in den letzten etwa 40 Jahren weltweit ein Keil zwischen Angebot und Nachfrage gebildet, es entstanden große Überkapazitäten, die nun vor einer Bereinigung stehen, sei es in Form einer Finanzkrise, eines starken Wirtschaftsabschwungs oder gar Schlimmerem. Unser Wirtschaftssystem ist also nicht nur ungerecht, sondern auch gefährlich. Hinter diesem System stehen nicht nur bestimmte politische Absichten, sondern auch noch tiefere Kräfte. Wenn wir das erkennen, können wir es auch ändern. Durch politische Maßnahmen wäre eine kommende schlimme Krise recht einfach zu vermeiden. Langfristig stellt sich jedoch auch die Frage, was jeder Einzelne von uns tun kann, um dauerhaft zu einem nachhaltigen, gerechteren und vor allem menschlichen Wirtschaftssystem zu kommen. Der Vortrag wurde am 20.02.2020 in Berlin aufgenommen.

Kapitelübersicht:

  • 0:02:01 Der aktuelle Stand der Weltwirtschaft (Stand: 20.02.2020)
  • 0:14:44 Unsichtbare Zahlungsströme, verdeckte Kosten, ungleiche Vermögensverteilung
  • 0:25:49 Zinseszins, die Anekdote vom Josephspfennig
  • 0:29:43 Hohe Vermögen durch leistungslose Einkommen
  • 0:41:15 Wie man leistungslose Einkommen gerecht verteilt
  • 0:50:51 Die Auswirkungen der Ungleichverteilung
  • 1:02:56 Gewinnorientierte Medien
  • 1:17:59 Lösungsansätze

Youtube Kanal: WIR – Wissen ist relevant
Webseite: wissen-ist-relevant.de

Wortlaut Transscript: Der nachfolgende Text wurde aus obigem Podcast / Video transskribiert. Um die Lesbarkeit zu verbessern wurde der Text geringfügig verändert bzw. gekürzt ohne den Inhalt zu verändern. Unsere Position zum Urheberrecht

Christian Kreiß: Vielen Dank, ich freue mich sehr das ich heute Abend hier sein kann und zu folgendem Thema sprechen darf, „wo steht die Weltwirtschaft und ein Crash, was können wir dagegen tun“, ich hoffe es wird nicht nur interessant, sondern auch spannend oder vielleicht sogar mitreisendes Thema, es ist wirklich sehr sehr spannend und bewegend.
Ich selbst habe in meinem Leben viel mit Geld zu tun gehabt, in meinem Berufsleben bevor ich eine Hochschule Aalen gewechselt hab, weil ich 9 Jahre Banker, davon 7 Jahre Investmentbanker, habe Unternehmen an die Börse gebracht, oder Private Equity, war bei den Heuschrecken, hab die finanziert und hab da also sehr viel mit Finanzen, Börsen und Kapitalmärkten zu tun und das ist ja auch gerade jetzt das Thema heute Abend.


Finanzströme? Kommt ein Crash? Wo geht es hin? Ich hab das 9 Jahre als Insider selbst miterlebt und ein klein bisschen mitgestaltet, was jetzt, so wie es gegliedert ist, aus sie zukommt ist, als erstes, wo steht die Weltwirtschaft, das ist ganz stark ökonomisch, viel mit Zahlen, Daten, Fakten bisschen trocken, einfach um so den Rahmen zu geben, wie es die momentane Situation und dann geht es einen Schritt tiefer. Unsichtbare Zahlungsströme, hab ich das mal genannt, was sind für Strömungen gelaufen und laufen immer noch, seit vielen vielen Jahrzehnten, die zu der Situation geführt haben die wir heute sehen, dann geht es noch eine Stufe tiefer, was steht dahinter, was sind die Hintergründe die Wirkungskräfte dahinter, denn wenn wir dann die Analyse soweit haben, Problem erkannt, Problem gebannt, dann kommt natürlich viertens, eine menschliche Wirtschaft, was können wir dagegen tun um zum Beispiel diesen einen möglichen Crash zu verhindern.

Wo steht die Weltwirtschaft?

Die letzte Handlung von dem scheidenden Notenbankchef der EZB, der europäischen Notenbank, die ja unsere Geldscheine als einzige drucken darf, im September hieß es „Draghi reißt die Geldschleusen auf und schürt Angst vor Rezession“, also Geldschleusen aufreißen wird Thema sein ersten Teil, Frau Lagarde wird dasselbe machen wie Draghi, jetzt zumindest am Anfang und sie macht auch dasselbe. Nämlich beispielsweise seit 1. November werden jeden Monat 20 Milliarden Euro frisch gedruckt. Am 1. November hat es wieder angefangen, das sogenannte Anleihenkaufprogramm, die Notenbank kauft Anleihen an und druckt im Gegenzug jeden Monat 20 Milliarden Euro, das ist wahnsinnig viel Geld. Ich stelle das dann nachher noch ein bisschen in Relation. Wenn man jetzt in die Geschichte der europäischen Notenbank schaut, sie druckt nicht nur Geld, sondern sie hat auch die Zinsen auf Null gesenkt, seit vielen Jahren, also seit der Lehman Krise ist der Zins heruntergefallen auf ein Prozent, ist jetzt bei 0%, aber normalerweise für eine Notenbank sind die Zinsen eben zwischen 2 und vielleicht 4,5 Prozent.
Also was wir hier sehen, seit der der Lehman Krise 2008, ist eine so niedrige Zinspolitik, so billiges Geld wie wir noch nie in der europäischen Geschichte gesehen haben, also in den letzten 200 Jahren Wirtschaftsgeschichte, sei der industriellen Revolution, das gab es noch nie. Die Notenbank gibt das Geld für 0% Zinsen an die Geschäftsbanken, an die Volksbanken, Sparkassen, an die Commerzbank, Deutsche Bank und die geben es uns Kunden weiter, als private Häuslebauer, oder als Industrie, die Banken machen den kleinen Aufschlag drauf, von einem Prozent und also die geben das so wahnsinnig billig her, denn wenn wir jetzt die Inflation noch betrachtete, Preise steigen momentan im Euroraum mit 1,4%, heißt es die Notenbank gibt Geld raus an die Banken und kriegt am Jahresende 1,4% weniger zurück, also sie leiht an die Deutsche Bank 100 Milliarden und kriegt am Jahresende nur 88,6 Milliarden zurück, wenn wir die Inflation abziehen.
Also wir haben einen negativen Realzins momentan und schon seit vielen Jahren im ganzen Euroraum und es ist wirtschaftshistorisch einfach einzigartig, steht auch in keinem Lehrbuch drin.

Warum macht eine Notenbank sowas? Normalerweise senken die Notenbanken den Zins ab, wenn sie Sorge hat vor einem Abschwung ,von Millionen, von Arbeitslosen, dass es das eine Rezession oder ein Crash kommt, dann nimmt man die Zinsen runter, dann bekommen wir nämlich das Geld billiger und der Siemens und der Daimler investieren und wir kaufen Häuser und Autos für billiges Geld.
Also was sie seit über 10 Jahren jetzt machen, ist ein gigantisches Konjunktur Ankurbelungsprogramm wie wir es noch nie in der europäischen Geschichte gesehen haben, also ich hab Wirtschaftsgeschichte studiert und sowas gab es noch nie, für mich war das atemberaubend als Volkswirt, das kann gar nicht sein, ja also seit 12 Jahren steht das in keinem Lehrbuch, also ich will sie da bisschen sensibilisieren, dass es wirklich ganz ungewöhnlich ist, unsere Situation heute.
Aber nicht nur in Europa, auch in den USA, die Federal Reserve druckt ja dort die Dollarscheine und wenn man so in die Vergangenheit schaut, die gibt es seit gut hundert Jahren, die FED.
Der Zins der Notenbank der war immer, zwischen 5 oder mal auf 15%, auch die Amis haben nach der Finanzkrise den Zins für über 5 Jahre bei 0% gehabt, dann haben sie ein bisschen hoch und momentan haben sie wieder dreimal gesenkt, jetzt ist der so bei 1,75% momentan und die Inflation war im Dezember 2,3%, momentan ist ein bisschen gestiegen auf 2,5, auch die Amis verschenken Geld, seit fast 10 Jahren und das in dem Land wo es immer so viel um Dollar geht.
Wie kann das sein, dass die Dollar verschenken an die Notenbank, aber sie tun es.
Sie haben auch eine extreme Niedrigzinspolitik und haben jetzt in jüngster Zeit sogar noch wieder dreimal gesenkt, deswegen noch von den Zinsen nochmal weg und Augen auf die Geldmenge.
Das war ja eingangs, da hab ich ja gesagt dass die Notenbank momentan in Europa 20 Milliarden Euro frisches Geld, pro Monat druckt und es sieht man dem Bild hier vom Economist, dass die europäische Notenbank vor der Finanzkrise, war hier die die Geldmenge die gedruckten Noten von der Notenbank, ist hier mit hundert angesetzt und die sind jetzt mittlerweile auf weit über 400 gestiegen, das heißt es gibt momentan 4 – 5 mal so viel Euro Scheine im Umlauf, wie vor 12 Jahren, vor der Finanzkrise.
4 – 5 mal so viel, nicht nur in Europa, auch die Amis haben noch mehr gedruckt, da hat sich die Zahl der Dollarscheine verfünffacht, die Engländer auch, die Japaner auch, wir sehen hier in der gesamten westlichen Welt, wenn man Japan zur westlichen Welt mitzählen will, sehen wir eine Geldflut die es noch nie gab, noch nie in der Geschichte und das bringt natürlich gerade in Deutschland die Sorge auf, kommt Inflation?
Wenn sich die Zahl der Geldscheine verfünffacht und die Wirtschaftskraft, die Zahl der Güter und Produkte und Dienstleistungen die vielleicht um 10-15% seither gewachsen ist in Europa, dann müssen sich doch eigentlich auch die Preise verfünffachen.
Haben wir immer wieder in Zeitungen gelesen, kommt Inflation, werden sich die Preise verfünffachen?
Momentan nein, im Gegenteil, die haben Angst vor Deflation, vor sinkenden Preisen, also obwohl sie so viel Geld gedruckt haben, seit über 10 Jahren, nirgends Inflation und auch das gibt es in keinem Lehrbuch, also wenn sie heute VWL studieren und lesen im Lehrbuch, da gibt es dieses Kapitel nicht, es sind es in der Theorie nicht vorgesehen.
Also ich will hinweisen, es ist wirklich eine ganz ungewöhnliche Situation in der wir momentan wirtschaftsgeschichtlich stehen, wirklich historisch einzigartig, deswegen jetzt die Frage, als nächster Teil.

Steht es den so schlimm um unsere Ökonomie, haben wir denn ein Millionenheer von Arbeitslosen in USA, in Europa oder in Japan?

Einen Blick auf die realen Zahlen, wenn wir uns USA anschauen, das ist das reale Sozialprodukt, also die wirkliche Menge an Gütern und Dienstleistungen, da sehen wir seit der Finanzkrise, da gings mal bisschen runter, aber seither haben sie jetzt über 10 Jahre den längsten Wirtschaftsaufschwung ihre Geschichte hingelegt, 128 Monate ununterbrochenes Wirtschaftswachstum, gab es noch nie in US Geschichte und ab 2010/12 haben die die Geldmenge nochmal verdoppelt, obwohl die Wirtschaft flutscht und flutscht und flutscht, wie noch nie Geschichte.
An dem Bild hier, das ist der längste Wirtschaftsaufschwung der Wirtschaftsgeschichte, seit Juni 2009, jetzt haben wir Februar 2010, also der allerlängste und trotzdem schütten die Geld aus ohne Ende und haben jetzt auch wieder angefangen die Zinsen zu senken und schütten wieder noch mehr Geld aus, also für mich war das so eine kognitive Diskrepanz.
Wie kann das sein, die Wirtschaft läuft gut und die machen eine Geldpolitik, wie wenn sie ganz miserabel dreckig liefe.
Ich hab da bestimmt 10 Jahre lang drüber nachgedacht und überlegt wie kann den das sein, weil die Lehrbücher geben keinen Aufschluss und wenn man auf die Arbeitslosenrate schaut, die ist ja eigentlich für uns Menschen viel wichtiger.
Krieg ich Jobs, krieg ich Beschäftigung. Das ist eigentlich das allerwichtigste, das sehen wir im Dezember, da hatten die das lowste level, seit 50 Jahren haben die Kerle nicht mehr so wenig Arbeitslose gehabt, in den USA, also eine historisch niedrige Arbeitslosenquote bei dreieinhalb Prozent.
Man sieht hier wie die dramatisch runtergeht und spätestens ab hier fängt das Gelddrucken an und sie drucken und drucken und drucken jetzt wieder neu.
Das passt überhaupt nicht zusammen mit den Arbeitsmarktdaten, die realen Wirtschaftsdaten sind in beinahe so gut wie noch nie, oder wie seit Jahrzehnten nicht und die Geldpolitik ist so, also wäre sie so schlecht wie noch nie in der Geschichte, das passt überhaupt nicht zusammen.
Ich will jetzt am Anfang sie sensibilisieren, dass es wirklich absolut spannende und einzigartige Sachen sind, die wir da jetzt seit 10 Jahren sehen, es ist wirklich atemberaubend für mich.
Also eine Sorge könnte China sein, jetzt lassen wir mal den Corona Virus weg ja, also Weltmärkte dümpeln die hin oder ziehen sie runter, China haben mittlerweile 16% von der Weltwirtschaftskraft, von der Welt BIP, die ziehen einfach nur durch, da sieht man nicht mal die Finanzkrise hier, ja also Chinesen keine Gefahr nirgends, jetzt wegen dem Corona Virus kann es sein, dass die Lieferketten unterbrochen werden, aber da rechnen die Leute wieder mit einem Aufschwung, wie wir es schon mal hatten.

Den Briten geht es ökonomisch wahnsinnig gut, die haben auch einen der längsten Wirtschaftsaufschwünge der ganzen Geschichte hingelegt, 16 war der Brexit und sie wachsen einfach weiter und der Arbeitsmarkt lowest level, seit 45 Jahren hatten die nicht so wenig Arbeitslose, also den Briten geht es durch die Brexitentscheidung verdammt gut, ich rede nur ökonomisch, ich will nicht dafür werben oder beurteilen, aber ökonomisch gesehen super gut, also ein Fehler war das jetzt rein ökonomisch, von Jobs her nicht und auch die Börse haben jubiliert, die britischen Aktien sind so hoch wie davor noch nie, also Real für die Engländer, für die Briten, für die Waliser und so weiter, läuft ziemlich gut für die, ja weil in Medien wird bei uns doch eher transportiert, das es ihnen nicht so gut geht.
Eurozone, ja uns ging es nicht so gut, wir hatten hier ein Doubledip, so zwei Abschwünge, aber auch hier seit 2013 bis heute, hat der Euroraum jetzt einen siebenjährigen Wirtschaftsaufschwung hingelegt, auch einen der längsten der europäischen Geschichte, auch Euroland steht eigentlich nicht so schlecht da, nicht so gut wie die Amis, nicht so gut wie der Engländer, auch nicht so gut wie Deutschland, das werden wir gleich noch sehen. Aber auch Euroland steht eigentlich jetzt keine Depressionen nirgends, es geht relativ gut nach oben. Euroraum wäre eher so Ampel gelb vielleicht, allerdings wenn wir so hinter die Statistiken schaut, Euroland besteht ja aus weit über ein Dutzend Ländern, Deutschland ging es ziemlich gut nach der Finanzkrise, Frankreich so la la und den Italienern geht es gar nicht gut.
Also wenn man so dahinter schaut, hinter die europäische Statistik, da hat mein Statistikprofessor früher gesagt: „Mit der einen Pobacke auf der Kühlplatte, mit der anderen Pobacke auf der Herdplatte, im Durchschnitt fühle ich mich wohl“, also das ist so ein bisschen die europäische Statistik momentan, den einen geht es verdammt gut und den anderen ziemlich schlecht und im Durchschnitt geht es so eigentlich la la.
Deutschland noch ganz kurz, wir haben zwar hier eine der stärksten Abschwünge von der ganzen westlichen Welt gehabt, aber der Aufschwung danach war auch der so ziemlich stärkste im Euroland, also von der deutschen Seite und unsere Arbeitslosigkeit ist auch so niedrig wie seit 40-50 Jahren nicht.
Wir sind also ähnlich wie die Angelsachsen, unsere Wirtschaft ist eigentlich verdammt gut, von außen gesehen, jedenfalls kein Grund für Draghi oder heute Frau Lagarde neues Geld zu drucken, Zinsen 0, also für Deutschland sowieso nicht, aber selbst im Euroland Durchschnitt passt nicht zusammen, weder in den USA, noch in Europa.20

Unsichtbare Zahlungsströme, was steckt dahinter?

Jedes Mal wenn wir ein Produkt kaufen, zum Beispiel unser täglich Brot, dann sind in dem Produktpreis zwei wesentliche Kostenkomponenten, Kapital und Arbeit. Wenn einen Demeter Landwirt nehmen, der das goldene Korn aus dem Boden zaubert, muss er für diesen Boden etwas bezahlen. Es gibt drei Möglichkeiten, er braucht das Land und das Korn, entweder er pachtet das Land, wo er jeden Monat Pacht zahlt oder er nimmt einen Kredit auf und kauft das Land, momentan billig die Kredite, zahlt vielleicht ein bis drei Prozent.
Oder was für eine nicht Ökonomen bisschen absurd klingt am Anfang, wenn es ihm das Land selbst gehört, weil es der Opa schon gehabt hat, dann muss er sogenannte kalkulatorische Eigenkapitalkosten ansetzen, weil er könnte es ja verpachten oder verkaufen. Wir Ökonomen sagen, geht nicht das es kostenlos ist.
Siemens und Bosch machen das alle so, Eigenkapital könnte man auch anderweitig nutzen, egal wem der Boden gehört.Sie müssen dafür zahlen und der Preis wird auf den Produktpreis draufgeschlagen. Das gleiche gilt für den Traktor, für die Saatgut, auch Kapital. Entweder ist es Eigenkapital oder Fremdkapital, Banken Geld, entweder zahlen sie Zins drauf oder zahlen Eigenkapitalrendite drauf, dies ist verdammt teuer und deswegen wenn wir dann einen 25 Kilo Dinkelsack vom Demeter kaufen für 40€, dann sind in diesen 40€ eben die Kapitalkosten drin, für Boden, für das Kapital und die Arbeitskraft von dem Landwirt, ob wir es wollen oder nicht wissen oder nicht spielt keine Rolle, ist einfach drin im Preis, wenn ich die 40€ hinlege ist es einfach drinnen.
Das gleiche ist auch beim Müller. Der Müller braucht Boden, die Mühle und die Arbeitskraft vom Müller. Dasselbe beim Bäcker, also in jedem Produkt was wir kaufen ist ein sogenannter Kapitalanteil enthalten und der ökonomische Fachausdruck dafür ist Rente, also nicht die Altersrente die ja viele kennen, sondern ein sogenanntes leistungsloses Einkommen. An dieser Stelle haben sich wieder zwei Fragen gestellt, wie groß ist denn dieser Geldstrom der ständig fließt und wo fließt der hin? Wir sehen es ist ein sehr sehr großer Geldstrom, das ist nicht nur ein kleines Bächlein sondern ein Amazonas Strom.
Laut dem SVR, heißt Sachverständigenrat der deutschen Wirtschaft, das sind unsere 5 Weisen die Frau Merkel beraten, also 5 Topvolkswirte von Deutschland, laut diesem dem Sachverständigenrat sind es jedes Jahr in Deutschland 550 Milliarden Euro.
In Form von nicht Arbeitseinkommenszuflüssen oder Renteneinkommen, aus Bodenrenten das sind Mieten und Pachten, oder aus Dividendengewinnen und Zinsen, die Zinsen sind die letzten 12 Jahre ja ziemlich runter gegangen, haben sich gedrittelt, aber die Mieten und Pachten sind dramatisch gestiegen und Dividendengewinne sind auch dramatisch gestiegen, sodass diese 3 Leistungslosströme nicht zurückgegangen sind, obwohl die Zinsen auf 0 gesenkt worden sind.
Ich würde sagen, es ist verdammt viel Geld von dem wir da reden was täglich fließt und dann kann man es auch in Relation stellen, zu dem was wir Bundesbürger jedes Jahr ausgeben, dass sind 1700-1800 Milliarden und wenn man da die 550 in Relation setzt, ist das ungefähr ein Drittel, also ungefähr ein Drittel vom Kaufpreis ist Kapitalanteil, leistungslos, und 2 Drittel Arbeitsanteil.
Wo fließt das hin? Zu denen, denen das Eigentum gehört, der Boden gehört, die Aktien gehören, die Unternehmen gehören und die Zinspapiere gehören, also die Eigentümer von Vermögen.

Das ist hier ein Bild von der Deutschen Bundesbank, ganz seriös also nicht linke Kampfpresse, nicht TAZ oder Spiegel oder so, ja sondern Deutsche Bundesbank ganz seriös, demnach haben die oberen 10% in Deutschland ungefähr 60% der Vermögen und die untere Hälfte von Deutschland hat netto ungefähr 2%.
Das hat auch Frau von der Leyen als sie noch Sozialministerin 2014 gesagt: „Liebe Bundesbürger, die untere Hälfte von euch die hat Netto, nach Abzug von Schulden, 2% vom Vermögen, also ihr seid im Prinzip Vermögensfrei.“
Es sind Zahlen der Bundesbank, also ganz seriöse Quellen.
Letztlich die oberen 10% haben 60%, die untere Hälfte zweieinhalb Prozent, letztlich haben wir eine perfekt funktionierende Reichensteuer, alle zahlen ständig an die Reichen und ich will es nicht polemisieren, die Reichen sind die Bösen, also ich will das System zeigen, wenn ein Reicher arm wird, dann hat es jemand anders, Fett schwimmt oben.
Beim Cappuccino trinken, sagen wir mal pro 1€ sind 0,30€ Kapitalanteil, also pro Euro gehen 0,10€ an die Oberen ein Prozent der Bevölkerung und 0,20€ an die Oberen 30%, ob wir es wollen oder nicht spielt keine Rolle, ob wir es wissen oder nicht spielt auch keine Rolle und mein Anliegen ist dieses Wissen zu vermitteln, weil das sind Zahlen von der Bundesregierung, aber keiner redet eigentlich drüber, aus bestimmten Gründen, des kommt später, also es ist eine perfekt funktionierende Reichensteuer oder Reichenabgabe die wir haben.

Häuserbeispiel, an wen fließt das Geld?

Noch zu zur Illustrierung weil die wenigsten Leute da in den Hauptmelodien drüber lesen wenn Eigentum an Grund und Boden ungefähr in sind in Deutschland Leben ungefähr 52 – 60% der Menschen zu Miete ja und bisschen weniger als 50% wohnen in den eigenen 4 Wänden ja ich komme bin in Badenwürttemberg dass das Haus noch besonders wichtig also wenn wir in Deutschland 5 Familien hätten und 5 Häusern ist es ungefähr so dass die unteren 3 Familien zur Miete wohnen haben kein Haus, Familie 2 wohnt in eigenen 4 Wände und Familie 1 vermietet die anderen 3 Häuser. Das ist ungefähr die Eigentumsverteilung heute in Deutschland also bisschen will ja bisschen gerundet also das heißt wenn alle 1000 Arbeiterunterkünfte hätte aus Arbeit dann würden über die Miet Flüsse von den Mieter zu den Vermietern ständig so ein Verteilungsstrom einsetzen von von von fleißig nach reich haben immer Probleme gehabt oder die Reichensteuer setzt ein Jahr fließt von allen zu den Eigentümern sodass sich dann die Nettoeinkommen verschieben und Ersparnisse verschieben. das ist also hier nochmal so auf den Punkt gebracht dass wir ungefähr ein Viertel wohnen ist verdammt teuer ja so im 20-30% der Leute zahlen die Leute ständig eigentlich im Wesen die oberen 3-5% die Vermieter sind.

Ein kurzes Beispiel, das so wie das dann im Lauf der Jahre sich kumuliert, letztes Jahr hatten in den USA die hundert größten Landeigentümer 40 Millionen Acres Land und 10 Jahre zuvor hatten sie 30 Millionen Acres Land, also in 10 Jahren haben die obersten hundert Familien von 30 auf 40 Millionen Acres erhöht, das heißt wenn ich so viel Land hab, kriege ständig Pachteinnahmen und Mieteinahmen. Was mach ich mit dem Gelump?
Naja ich Kauf noch ein bissl Land dazu und deswegen Geld kommt zum Geld.
Also was ich sagen will, diese Ströme die zusammenfließen, führen eben dazu das Zins zu Zins, Dividende zu Dividende, Miete zu Miete kommt und dann kumuliert sich das langsam und die Pyramide wird bisschen spitzer.

Verteilung nach Unternehmensvermögen in den USA

Besonders stark ist die Ungleichverteilung bei Unternehmensvermögen, also beim Eigentum, wem können die Unternehmen? In den USA ist es so, dass die oberen ein Prozent 63% von allen Unternehmen gehören, die kontrolliert 2/3 der Wirtschaft, in Deutschland ist es noch stärker, in Deutschland haben 0,02% der Haushalte die Hälfte von allem Wirtschaftsvermögen, das wissen die wenigstens, eine ganz seriöse Zahlen, also gerade bei Dividenden und Gewinnen, die fließen ganz besonders stark von unten nach oben.

Zinseszins, die Anekdote vom Josephspfennig

Der Zinseszinseffekt, was das für Effekte hat, ist eigentlich Thema heute Abend, was das für Effekte hat kann man sich am besten klar machen mit der Anekdote vom Josephspfennig, also im Jahre 0, wenn Maria und Josef damals einen Cent oder einen Pfennig angelegt hätten, für 4% Zins, dann wär aus diesem einen Pfennig über Zins und Zinseszins bei 4% bis zum Jahr 1750 ein Geldberg geworden, der so viel Wert ist wie die gesamte Erdkugel aus Gold, so viel Gold gibt es nicht auf der Erde, es auf der Erde nur Gold geschätzt ein Würfel mit der Kantenlänge von 19 Meter, mehr Gold gibt es nicht, aber was diese Geschichte klar machen soll, Zins und Zinseszins explodiert und fliegt uns um die Ohren, geht nicht in der Wirklichkeit da würde heute den Enkelkinder von Maria und Josef mehr als die ganze Erde gehören, aber was wichtig ist, der Zins ist ja momentan so niedrig, also warum Rede ich überhaupt vom Zins.
Es gilt nicht nur für den Zins, das gilt auch für Dividenden, die Miete und Pacht, also man nennt es nur Zinseszins, es gilt aber für alle 3 Vermögensarten, zum Beispiel wer 1919 $1 in Coca Cola Aktien investiert hat, hatte 74 Jahre später $51.000, das ist pro Jahr Rendite ich glaub von 13%.
An den Börsen ist dieses Zinseszins Prinzip viel stärker als bei den Sparbüchern und bei Mieten und Pachten ist es in der Regel auch sehr viel stärker als bei den Sparbüchern, also dieses Zinseszins System gilt eben nicht nur für Sparbücher, will ich bisher nur mitteilen.
In der Natur, in der Biologie gibt es auch diese exponentiellen Wachstums Funktionen, wenn ich das so einem Physiker und Mathematiker erzähle, dann sagen die das geht gar nicht auf Dauer.
In der Biologie gibt es diese exponentielle Wachstums Funktion auch, zum Beispiel Bazillen oder Viren die wachsen den Wirten, zum Beispiel in uns so vor sich hin, verdoppeln sich so vor sich hin und wir merken es die ganze Weile gar nicht und wenn es eine bestimmte Masse, bestimmte Wucht angenommen hat, dann legen wir mit Grippe im Bett oder mit Fieber.
Also in der Biologie kann es so sein, dass diese Wachstumsprozesse zu Krankheit führen oder im Falle von Krebs, ist auch Wachstum, merken sie vielleicht jahrelang nichts und dann nimmt der Krebs eine bestimmte Wucht an und dann werden wir krank oder schwer krank oder gar tödlich, also was wir draus lernen in der Biologie, im wirklichen Leben gibt die Exponentialfunktion nicht, da ist es krank führt zu Krankheit oder Tot, die Bäume wachsen bekanntlich nicht in den Himmel, ja zum Beispiel ein Baby kommt mit vielleicht 3 Kilo auf der Welt und hat nach 3 Monaten 6 Kilo, wenn es die Wachstumsrate beibehalten würde, wärs wenn es 4,5 Jahre alt wär weit über 10 Tonnen schwer, ja also auch wir Menschen, auch die Buchen wachsen nicht in den Himmel, also diese Exponentialfunktion für eine begrenzte Zeit, aber dann geht es in normales oder kein wachsen über.
Trotzdem glauben wir, dass wir diese Exponentialfunktion in unserem Wirtschaftssystem haben können und es geht alles gut, obwohl die Biologie uns zeigt es geht aber gar nicht gut und das ist ein Denkfehler der Ökonomen, so für ich so nach und nach hin, noch eine Frage wie kommen hohe Vermögen zu Stande, also ich fokussiere mich hier auf die sogenannten leistungslosen Einkommen, ich rede nicht vom Unternehmern der sein Unternehmen kennt, der Kaminkehrer, der Handwerker, der Mittelständler, der kennt seine Leute kennt seine Produkte, der ist gut für unser Land ,der baut auf, das ist ein für mich Entrepreneur.
Der kann frei wirtschaften mit dem Geld und kann seine Kreativität und seine Ideen umsetzen und in dem Maße Open Air Unternehmer Kapitalismus ist meiner Meinung nach der Kapitalismus gut, aber es gibt einen bestimmten Punkt wo das dann umschlägt und dann ist kein Unternehmerkapitalismus mehr, sondern dann wird eine sogenannte Rentenkapitalismus. Es gibt sogenannte fremd verwaltete Kapitalien, wenn ich zu Goldman Sachs gehe, muss ich übrigens 5 Millionen Euro mitbringen sonst darf ich nicht Kunde werden, sage gib uns die 5 Millionen, darf auch mehr sein und du kriegst jeden Monat ein Auszug und ich weiß aber dann gar nicht wo das Geld ist, ist es in Nordamerika, in Asien, in Europa, ist es in Immobilien, in Aktien, ich weiß es nicht und das ist leistungsloses Einkommen, Renten Kapitalismus und das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht wie wenn die Unternehmen Kapitalismus haben oder Renten Kapitalismus.
Der Unternehmer Kapitalismus ist meiner Meinung nach super und der Renten Kapitalismus der ist miserabel und schädlich und es sind riesige Beträge von denen wir da reden, das sind 170 – 200 Billionen in der Welt rumspuken, wo ich gar nicht weiß, wo kommt eigentlich diese Millionen Euro pro Monat her, also deswegen müssen wir ganz stark trennen und in den ökonomischen Lehrbüchern und nicht getrennt zwischen klein und groß, also wie blöd kann man eigentlich sein, weil ob ich eine Zahnbürste hab, oder 130 Milliarden wie der Chef von Amazon, zwischen Zahnbürste und 10 Milliarden ist aber ein riesiger Unterschied, aber wir Ökonomen sagen in Lehrbüchern „macht keinen Unterschied“, das ist ein riesiger Denkfehler.
Diese Prozesse führen dazu, dass immer mehr nach Oben fließt, seit ungefähr 40 Jahren würde ich sagen ist es und es führt nicht nur dazu das da die Gelder zusammenfließen, sondern das auch Macht zusammenfließt.
Da gabs eine Studie vor ein paar Jahren an der ETH Zürich, das ist eine der besten Universitäten vom Kontinent, von 2011 und die kamen damals zum Ergebnis, das hat auch keiner bestritten, 730 Top Eigentümer können 80% von den Einnahmen kontrollieren.
TNC sind die internationalen Konzerne und diese internationale Konzerne die kontrollieren 40% von der Weltwirtschaftskraft, davon 80%, also ungefähr ein Drittel von der Weltwirtschaftskraft kontrollieren 730 Top Eigentümer, das sind verdammt wenige.
Wie die Macht dann nach oben fließt und wie diese 730 da Einfluss haben, die Weltströme zu kontrollieren, das ist schon ziemlich aufregend, also deswegen die Frage als nächstes, wie wird man reich, naja vorneweg, nicht durch Arbeit.
Wir nehmen mal an ein Akademiker verdient hunderttausend Euro durch seine Geisteskraft, also knapp 8-9000 im Monat und er zahlt 25% Steuern, bleiben 75.000 übrig und dann braucht es noch mal 50.000 zum Leben, 4 – 5000 im Monat, dann kann er vielleicht pro Jahr 25.000€ sparen, wenn er 40 Jahre arbeitet, 25.000€ * 40, langes Arbeitsleben, dann kann er eine Million erarbeiten, sich dann mit 68 zurücklegen und viel mehr geht nicht durch Arbeit. Was ich sagen will, durch Arbeit kann man nicht Multimillionär werden, vielleicht eine Million, vielleicht 2 und alles was drüber ist kommt nicht von Arbeit, kommt indem ich es von anderen wegnehmen, über Dividenden, Mieten etz.
Zum Beispiel wurde Bill Gates reich oder Jeff Besos, der über 80 Milliarden Dollar hat, naja er zahlt normal sein Ingenieuren im Silicon Valley $10.000 im Monat, echt gut, ja aber der Ingenieur oder der Techniker erarbeitet $15.000 im Monat und die 5000 fließen an den Eigentümern Bill Gates, Eigentümer von Microsoft oder Miteigentümer.
Daimler 20 18, sind die letzten offiziellen Zahlen von der ganz Jahresbilanz, wenn sie sich die Bilanz von Daimler anschauen, die haben ungefähr 250.000 Beschäftigte, die Lohnsumme Lohn und Gehalt Summe von 250.000 Menschen im Konzern, war letztes Jahr 2018 22,5 Milliarden Euro und die Studenten von uns die zum Daimler gehen sind alle Happy, die Gewinne und Zinsen letztes Jahr 2018 waren 11 Milliarden, also ungefähr die Hälfte, des heißt von hundert Euro der ein Ingenieur oder ein Menschen am Werk Band erwirtschaftet kriegt ungefähr 2 Drittel ausgezahlt und ein Drittel fließen an die Aktionäre in Dubai oder China, die wissen nicht mal wie man Sindelfingen buchstabiert ja, die haben das noch nie gesehen das Sindelfingen, aber die Dividende fließt dahin, 2 Drittel der Aktionäre sitzt im Ausland, also was ich sagen will, die die nicht leisten, sondern die die Aktien gekauft haben irgendwann mal, der Opa oder vor 2 Jahren, wer auch immer, die kriegen ein Drittel ab.
das heißt jeder Daimlerarbeiter kriegt ungefähr ein Drittel vom Lohn abgezogen und das ist nicht nur beim Daimler so, das ist eigentlich bei allen Unternehmen so, manches mehr manches weniger das ist natürlich unterschiedlich, aber so ist es, wir kriegen ungefähr nur 2 Drittel von dem ausgezahlt was wir im Schnitt erarbeiten in der in der freien Wirtschaft.
Wenn sie zum Beispiel mit dem Buddhisten reden, der sagt Na ja in der ganzen westlichen Welt ist das ganze Wirtschaftssystem auf Betrug und Übervorteilung aufgebaut und der hat nicht ganz Unrecht, dieser Buddhist, ich bin kein Buddhist, aber diese Reichensteuer ist einfach so.
Berühmteste Volkswirt ist wahrscheinlich John Maynard Keynes, der hat schon in seiner General Theory 1936 von dem funktionslosen Investor gesprochen, der hat genau diesen Renten Kapitalismus thematisiert und er hat vorher gesagt, Na ja die werden Aussterben, leider falsch diese Aussage, sie sind gar nicht ausgestorben, sondern sind die Flüsse sind wenn überhaupt noch größer geworden, aber er spricht von funktionslosem Investment, dieses Zitat finden Sie in keinem Lehrbuch dieser westlichen Welt, der sagt die Kapitalisten die nur die Hand aufhalten.
Noch ein kleines Beispiel, die Familie Walton in USA, den gehört Walmart, ganz großer Einzelhändler, sowie Aldi und Lidl zusammen und noch größer, Familie Walton hatte letztes Jahr einen Stundenlohn von 4 Millionen Dollar, die Familie hat 191 Milliarden Vermögen, also ich will nur illustrieren das man mit Arbeit nicht reich wird.
Nur über solche Prozesse und wo müsste also jetzt auf Deutschland zurückzukommen, diese 550 Milliarden, wo müssen das Geld eigentlich hin, mit gesunden Menschenverstand würde man sagen naja zu den leistungslosen Menschen, leistungslose in Anführungszeichen, die die wo nicht arbeiten können, nämlich unsere Kinder und Senioren und dann noch Kranke, also Kinder, Kranke, Alte, Schüler, Studenten, da müsste das Geld hin, weil ich Krieg es nur indem ich die Hand aufhalte, ich arbeite ja nicht dafür und die die nicht arbeiten können, oder nicht arbeiten sollen, Kinder und Alte, da müsste es eigentlich hin und wenn da das Geld hinfließen würde, diese leistungslosen Einkommen, dann wär der soziale Organismus gesund, dann würde das Blut praktisch zirkulieren, wie im Körper zum sozialen Organismus und dann wäre der Organismus gesund, aber ein Drittel davon fließt eben nicht in den Organismus sondern, koaguliert, medizinisch gesprochen, fließt auf die Girokonten von Leuten die dafür nicht arbeiten und das führt zu Krankheitsprozessen, das kommt jetzt gleich noch, also es ist gefährlich was wir da machen, das müssen wir die wenigsten Leute.
Die Theorie hinter dem System, die meisten Ökonomen sagt ist gut, weil die unsichtbare Hand macht das alles gut, wenn jeder seine eigene Interessen vertritt dann kann die Marktwirtschaft die soziale Wohlfahrt fördern und alles wird gut.
Mankiw / Taylor ist das führende VWL Lehrbuch in der ganzen westlichen Welt, 2 Amerikaner und auch in Deutschland ist es das meistverkaufte, das kriegen die Studenten also auf den ersten Seiten, in den ersten Tagen an den Hochschulen gleich mitgeteilt, die unsichtbare Hand die macht es alles gut.
Ein zweites Beispiel von Lütge Uhl 2018, des führende Wirtschaftsethik Buch im ganzen deutschsprachigen Raum und der Herr Lütge schreibt in diesem Buch „man kann das Eigeninteresse innerhalb der geeigneten Rahmen Ordnung gewissermaßen als eine moderne Form der Nächstenliebe begreifen“, also moderne Form der Nächstenliebe, Jesus würde heute Eigennutz predigen, nicht Liebe deinen Nächsten, liebe dich selbst über alles.
Es gilt also nicht mehr der traditionelle Gegensatz zwischen gutem altruistischen Verhalten und schlechten Egoismus, ob egoistisch spielt keine Rolle, wenn wir darüber nachdenken,  alle Ethik wird aufgehoben, alle Religionen und alle nicht Religion, Sokrates, Plato, alle Ethik basiert immer auf Egoismus und Lütge sagt Nein gibt es nicht und brauchen wir in der Ökonomie nicht, seid egoistisch und die unsichtbare Hand macht wunderbar alles gut für alle. Steht im Prinzip in allen Lehrbüchern drin, nur so streng wie hier in diesem Wirtschaftsethik formulieren es die meisten nicht und er sagt auch „so ist beispielsweise die Handlungsweise einer Mutter Theresa völlig vereinbar mit dem Modell des Homo Oeconomicus“, ist ein utilitaristischer Nutzenmaximierer der egoistisch des meiste rausholt wo kann, wo geht, also Mutter Theresa macht es auch genauso wie der Konzern.
Mutter Therese macht genau dasselbe wie die Konzern Chefs, sagte der Herr Lütge, also der hebt alle Ethik auf und nennt das Buch Wirtschaftsethik, müsste eigentlich Ethik streichen.

Also was ich sagen will, hinter diesem System steckt System das ist jetzt nicht Zufall, so entwickeln sich die Ströme, Nein Nein sondern Egoismus ist gut und ihr Ökonomen predigt Egoismus und das tun wir auch und Studenten die rauskommen sind egoistischer als vorher. Dieser Herr Lütge sagt auch große Konzerne haben gar keine Macht, der gerade siebeneinhalb Millionen Dollar von Facebook geschenkt bekommen hat, so auf die Hand, nur er persönlich. Die TU München, eine der 10 Elite Unis von Deutschland wird dieser Mann der alle Ethik aufhebt und der alle Konzerne frei spricht von jeglicher Verantwortung, der kriegt 7,5 Millionen geschenkt für ein Ethik Institut für künstliche Intelligenz, als erstes Institut in ganz Europa, es ist unglaublich was da geschieht auch im Geistesleben an den Universitäten, wie da die Forschung in einer Art und Weise korrumpiert werden, nicht dass man einen Menschen korrumpiert, sondern das man die Meinung von bestimmten Menschen fördert und den Lautsprecher gibt der dann Hunderte von Papers produzieren kann, der Dutzende von Wissenschaftler einkaufen kann und die die sagen „nö vielleicht hat ja Facebook doch ein bisschen Macht“, die kriegen das Geld nicht, die können leider nicht veröffentlichen.
Das zieht sich bis in die spitzen Forschung in Deutschland rein, dass bestimmte Strömungen massiv gefördert werden und die anderen eben nicht gefördert werden, also das geht stark auf diese eher so neoliberale Denkschule zu, die ja sehr sehr stark war die letzten 30/40 Jahre und da steckt dahinter „macht die Reichen reicher“, also das was wir vorhin geschildert haben, Geld kommt zu Geld und es ist gut so und es soll so sein, die Reichen sollen reicher werden, weil dann werden die Investitionen hochgehen, Beschäftigung wird hochgehen, die Löhne werden steigen und allen geht es gut.
Moralische Manager brauchen wir gar nicht, denn die unsichtbare Hand, die steigende Flut hebt alle Boote, also das ist nicht Zufall die ersten Folien hingezeigt hab, diese leistungslose Einkommen, dieses System, das ist von wird von der Wissenschaft zu propagiert, es soll so sein, die Flut hebt alle Boote, hört auf mit dieser Neid Diskussion, sondern lasst uns in die Hände spucken und jetzt steigern wir das Sozialprodukt wir wollen produzieren.
Das ist ganz stark herrschende Mehrheitsmeinung bei den Ökonomen, allen wirds besser gehen und logische Folge, ja ungleich Verteilung nimmt zu, momentan gibt es Schätzungen das 40 – 50 % der Menschen so reich sind wie 50% der Restbevölkerung.
Ein Prozent auf der Erde gehört ungefähr so viel Vermögen wie den 99% der Rest, also auf der Erde ist noch viel schlimmer als in Deutschland, wir leben hier bisschen auf die Insel der glückseligen, was die ungleich Verteilung Anbelangt, wenn sie nach Indien, Südamerika Afrika, alles noch viel schlimmer, ist die logische Folge.
Wenn wir nach Deutschland schauen, die deutschen beschäftigen über 40 Millionen unterteilt in 10 Zehntel unterteilt also Gruppen von vielleicht  4 Millionen pro Gruppe, hier sind  die obersten 10%, da sieht man ja in den letzten 24 Jahren, von 91 – 15, sind die Löhne nicht schlecht gestiegen, um 20%, auch von den nächsten 10%, aber dann wird immer weniger.
Wenn wir nach unten schauen, die unteren 10% und nochmal die zweit untersten 10%, deren Löhne sind von 91 bis heute um fast 40% gesunken, in Deutschland in unserem Land und ich hab sowas auch früher nicht gesehen.
Was sind jetzt die Auswirkungen, des Thema ist ja, wozu führt dieses System. also wir sehen seit 40 Jahren geht die Schere auf, wir haben steigende ungleich Verteilung und jetzt wohlhabende Leute, wie Familie Quandt, wenn sie 3 Millionen am Tag aufs Giro kriegen so viel Schweinebraten können sie gar nicht Essen, die Sparquote bei den wohlhabenden Menschen ist sehr hoch, also eine ungleich Verteilung die, Sparquote steigt, wir haben viel Kapital, wir haben niedrige Zinsen und dann haben hohe Investitionen und dann haben wir morgen mehr und meisten sind Investitionen gut, aber man kann auch des Guten zu viel machen, zum Beispiel die Spanier, die haben bis 2007 so viel Häuser und Wohnungen gebaut wie Deutschland, England und Frankreich zusammen, ein Volk von 40 Millionen baut zu viel Häuser wie 200 Millionen und wo ich die Zahl gelesen habe dachte also irgendwie ist hier verrückt, entweder die Spanier oder die Zeitung oder ich, das kann ja wohl so nicht sein.
Tatsächlich die haben viel zu viel gebaut und haben 2 Millionen leerstehende Wohnung gehabt, dann kam Finanzkrise und die Depression, also man kann zu viel investieren und dann wird es schlecht.
Was im kleinen gut ist, wird im großen nicht nur schlecht, sondern wirklich schädlich und schlimm und das sieht man bei Immobilienbesitz und auch in der Industrie und das ist so ein bisschen die Schlüssel Folie wenn wir uns die Zahlen für die USA anschauen, die letzten 40 Jahre reales BIP pro Kopf von den US Amerikanern, dies in den 40 Jahren von 1978 – 2017, von 108 auf 186 gestiegen, das ist verdammt viel, fast ne Verdoppelung pro Kopf, des heißt Real hundert Familien die 1978 einhundert Autos gehabt haben, haben heute 186 Autos.
Was die Zahlen sagen, die Amis haben ein sehr starkes Wirtschaftswachstum gehabt, aber die Medianeinkommen, das sind die Einkommen von den Leuten die genau in der Mitte sind, wo die Hälfte mehr verdient und die Hälfte weniger, die Medianeinkommen sind in diesen 40 Jahren um 18% gestiegen.
Die 50% die genau in der Mitte sind, die haben auf dem Giro und im Geldbeutel 18%, mehr kaufen aber 86% mehr und wo ich die Zahl gelesen habe, häh wie soll das gehen, weil Massenproduktion ist nur möglich wenn ich Massennachfrage hab, Massennachfrage sind möglich wenn ich Masseneinkommen hab, aber die Masseneinkommen sind hier unten geblieben, die haben hinten und vorne nicht gereicht um das ganze Zeug zu kaufen, also wer hat eigentlich die ganzen Sachen gekauft?
Na ja Schulden, die Haushalte in der westlichen Welt haben in 30 Jahren ihre privaten Haushaltsschulden versechsfacht, allein die Haushalte haben in 30 Jahren von 1980 – 2010 die Schulden versechsfacht und jeder der nicht gerade Ökonom ist, sagt so kann es nicht weitergehen, weil in 30 Jahren ne Versechsfachung, aber eigentlich stehen die Amerikaner und wir in Deutschland und die Briten, die haben alle das gleiche Phänomen.
Die Massennachfrage reicht hinten und vorne nicht aus um die Massenproduktion zu decken und wenn sie die durcheinander teilen, die 2 Zahlen, dann kommt 0,63 raus und die Zahl hat mich auch schockiert, das heißt diese Massennachfrage, die reale die da ist, der würden eigentlich 63% von unserer Kapazität ausreichen, also eigentlich könnten wir ein Drittel von allen Restaurants, von allen Hotels, von allen Bäckern von allen Auto Hersteller zu machen.
Das was drüber raus geht, das wird über diese Geldpresse bedient von den Notenbanken und deswegen drucken die so viel Geld, weil die wissen genau, die Masse der Leute hat hinten und vorne nicht genügend Geld und wenn wir nicht aufpassen und das Geld drucken einstellen, ja dann steht uns der griechische und spanische Weg bevor, 10 Jahre Depression oder Crash.
Wir haben in einem Ausmaß Schulden aufgebaut, das geht auf Dauer nicht gut, ja des geht gar nicht gut und deswegen ist die Frage, Wie geht es weiter, Na ja die Situation ist ähnlich gefährlich wie damals 2007 2008, die vermeintliche Lösung waren Kredite und wenn wir die Zahlen anschauen und wir hatten hier damals vor der Finanzkrise ungefähr doppelt so viel Schulden die Wirtschaftskraft, Wirtschaftskraft um die 80 Billionen Dollar und die Schulden waren gut das doppelte und dann kam hier die Finanz crash, weil wir zu viel Schulden gehabt haben und heute sind die Schulden noch viel höher wie damals, also Wir haben die Finanzkrise die wegen der zu hohen Schulden ausgebrochen ist gelöst durch mehr Schulden, ich mein das ist keine Lösung, das ist keine Lösung man hat Schulden mit Schulden gelöst und dann die eigentlichen Probleme, an diese leistungslose Einkommen gehen sie überhaupt nicht dran.
Man hat genau das Gegenteil gemacht die kleine Leute Griechenland, Spanien sind geschröpft worden und die großen 2000 Familien hat selbst die sozialistische Regierung nicht angetastet, weil vor denen haben sie Angst.
Also seit der Finanzkrise ist eigentlich nichts geschehen, um die Ursachen zu gehen, man hat nur an den Symptomen kuriert und hat die Ursache noch ein bissel verschlimmert, also die Finanzkrise ist überhaupt nicht vorbei und wir hatten ja damals einen Börsencrash gehabt.
Ich hab ja hier am Anfang schon gesagt, wir stehen wirtschaftshistorisch vor einer einzigartigen Situation.
Es muss in irgendeiner Form eine Bereinigung kommen, ja ich weiß nicht was kommt, ob ein Crash kommt oder eine Bereinigung, wir werden sehen.

Theorie und Praxis

Die Theorie und Praxis, alle Löhne steigen, die Flut hebt alle Boote, Na ja die Theorie ist empirisch ziemlich radikal widerlegt, Nachfrage steigt ja, weil über zum guten Teil durch Schulden, nicht alles, aber zum Teil.
Diese neoklassische Theorie, die wir Jahrzehnte gehört haben, ist empirisch einfach nicht haltbar und es eigentlich in der Wissenschaft das Schlimmste was es gibt, empirisch nicht haltbar heißt falsch, also müssen wir die Theorie ändern aber da sind wir sind wir nicht wirklich dabei.

Ich bin persönlich bin drauf gekommen, über ein Vortrag von Rudolf Steiner, der hat damals gesagt, im April 1914:

„Es wird heute für den Markt ohne Rücksicht auf den Konsum produziert und dann wartet man wieviel gekauft wird. Diese Tendenz wird immer größer werden, bis sie sich in sich selbst vernichten wird. Es entsteht dadurch im sozialen Zusammenhang genau dasselbe was im Organismus entsteht wenn ein Karzinom entsteht, ganz genau dasselbe, eine Krebsbildung, eine Karzionombildung, Kulturkrebs, Kulturkarzinom!“ (Begründer der Walldorfschulen, R.Steiner, 14. April 1914)

Er hat schon 1914 gesagt, Leute wir haben eine zu hohe Kapazität, zu geringe Massennachfrage lasst uns des menschlich lösen, das war im April 1914 und dann kam im August 14 die unmenschliche Lösung, der Erste Weltkrieg, der erste Ansatz zu einer ökonomischen Bedeutung hat nicht gereicht, weil was hier in Mitteleuropa zerstört worden ist, auch durch die Nachkriegstragödie nach dem Krieg in Deutschland mehr Menschen gestorben als während dem Ersten Weltkrieg, durch den Ring der Entente Cordial.
Viel was in Deutschland und Mitteleuropa zerstört worden ist, ist in Australien, in Kanada, in USA aufgebaut worden, ist es nicht Kapazität wirklich zerstört worden, dann kam als nächstes die große Depression 1929-32, wieder Überkapazität, große Depression hat auch nicht gereicht, die Lösung von dem Problem von 1914 war dann der Zweite Weltkrieg.
Das war die Lösung über 30 Jahre, durch die 2 Kriege und wir stehen heute vor ner ähnlichen Situationen, 1914 oder 1929, wir haben viel zu viel Kapazität, viel zu wenig Massennachfragen und hoffentlich lösen wir es heute mit Vernunft, statt wie damals ohne Vernunft.

Zusammenfassung Wirkungskette

Die Argumentation der letzten ungefähr 60 Minuten ist also wie folgt. Wir haben bestimmte Eigentums Ordnung, die in allen Lehrbüchern steht, wo es heißt Eigentum ist sakrosankt, darf nicht angetastet werden, Wir haben übrigens auch keine Erbschaftssteuer in Deutschland, die ists weit unter 2%, also Eigentum sakrosankt, egal in welcher Höhe, Wir haben Zinseszins, steht in jedem Lehrbuch ist gut, wichtig und richtig, das muss zu zunehmender ungleich Verteilung führen, das ist eigentlich ein Naturgesetz, wenn wir nicht sozial oder gesellschaftlich eingreifen über besteuern zum Beispiel, das führt zu steigenden Sparquote, kapital Angebot steigt, aber wir haben riesige Wertsteigerung, Überinvestitionen, krebsartige Strukturen, auf der anderen Seite bleibt die Massennachfrage zurück, wir haben ne Überschuldung und dann kommt die Bereinigung.
Ob es zum Crash kommt weiß ich nicht, hatten wir ja 2008, Börsen sind dramatisch eingebrochen, es kann auch andere Form von Bereinigung kommen, wie die Geschichte lehrt, also wir haben im Prinzip nicht nur ein asoziales, unethisches, unreligiöse System, sondern auch noch wahnsinnig gefährlich, also ich wir tanzen so bisschen auf dem Rand vom Vesuv, wir wissen nicht wann er ausbricht, weil was ich da so aufgebaut hat die letzten 40 Jahre, an Schulden, an Kapitalmassen, an Überkapazitäten, wenn wir da nicht aufpassen, wird uns das in irgendeiner Form um die Ohren fliegen.

Die Rolle der Medien

Wie werden wir darüber unterrichtet? Alle zahlen die ich ihnen gebracht habe sind alles Regierungszahlen, offizielle Bundesbankzahlen, aber in den Medien lesen wir davon ganz ganz wenig oder gar nicht.
Das liegt daran, dass die Medien nicht ganz objektiv informieren, das erste ist, alle Gewinnorientierten Medien müssen Umsatz machen, um Gewinn zu machen, das heißt wenn ich ein Unfall hab, 2 Autos stoßen aufeinander und Ich würde Gerichtsaussage haben, naja Auto A fährt den Auto B und dann ists folgendermaßen geschehen, aber wenn jetzt ne Zeitung kommt, ja die müssen Story draus machen, das muss reißerisch sein sonst verkaufe ich meine Zeitung nicht.
Also allein dadurch dass ich Gewinn und Umsatz machen muss, muss ich Storytelling machen, muss ich reißerisch machen, allein dadurch werden wir durch alle gewinnorientierten Medien eigentlich immer schräg informiert und Es geht nicht nur für die Bild, das gilt auch für Süddeutschland und die FAZ, die sind müssen auch Stories bringen die sich verkaufen. Also die erste Verzerrung, des zweite, ungefähr 40% der Printmedien leben von Anzeigen und Werbung und gegen die Werbeträger, da kann ich leider nicht schreiben, Ich war als Doktorand an der Uni bei Greenpeace und da war in München mal ein Leck bei Togal, Togal ist ein kleiner Pharmaproduzent und dieses Leck im Boden, ging dann eine von Greenpeace Kollegen zur Süddeutsche Zeitung, Er hat gesagt, hört her das son Leck und der Boden ist da kontaminiert, da war die Antwort damals, Togal ist ein wichtiger anzeigen Kunde, wir wollen von einer Berichterstattung Abstand nehmen, ja gegen Togal können wir nicht schreiben, also haben wir nichts gelesen.
Drittens wem gehören die Medien, die 10 größten Medien in Deutschland gehören, das ist sehr interessant, Bertelsmann Konzern, Liz Mohn, Friede Springer, Springer Gruppe, allein diese beiden haben eine sensationelle Macht in den Printmedien und Onlinemedien, also kein Kanzler Kanzlerin kann sich leisten gegen Bild Zeitung aktiv Politik zu machen.
Angeblich werden die beiden Damen auch schon bei Kanzler neu Benennungen relativ schnell eingeladen, wenn sie schauen wem die gehören gibt es Bauer Burda, Funke Gruppe, das sind 67 Familien, die ein Großteil unserer Medien kontrollieren.
Die sind alle Multi Millionäre oder Milliardäre und jetzt jemand sagt warum seid ihr Milliardäre, allein durch die Eigentümer Struktur kriegen wir eine ganz massive Verfälschung rein, weil sie gegen die Eigentümerfamilien nie schreiben dürfen.
Die Eigentümerfamilien installieren Chefredakteur und der installiert die Redakteure und naja Kapital freundliche Berichterstattung machen.
Das schlimmste von allem ist wahrscheinlich, das für die Auslands Berichterstattung in den deutschen Medien im Wesentlichen 3 Agenturen zuständig sind, American Press, France Press AFP und Reuters Tom, Reuters Thomson gehört ein Multi Milliardär aus Kanada und die schicken die ganzen Auslandsnachrichten, für fast die gesamten deutschen Medien auch für ARD und ZDF, auch für die Staatssender und die sind jetzt vorsichtig ausgedrückt sehr NATO freundlich, also da werden wir ganz bestimmte Berichterstattung hören und ganz bestimmte Berichterstattung nicht hören.
Es gilt für alle Zeitungen, auch fürs öffentlich rechtliche, also insofern wie wir informiert werden haben wir 4 Informationsschrägen drinnen und sich sachlich zu informieren, über die Dinge die bei uns laufen, der Welt laufen, ist richtig schwer, wenn sie nur die normalen Medien nehmen kriegen sie eben ne massiv Lückenpresse, nenn ichs mal, wie soll da Demokratie funktionieren, wenn 6 oder 8 Familien das Land ständig mit ihrer Meinung beschallen.
Es ist absolut antidemokratisch, deswegen sagt einer der bekanntesten Ökonomen von der Schweiz Hans Christoph Binswanger, vor kurzem gestorben, warum ist die Neuklassik überhaupt so erfolgreich geworden? Weil sie für die Besitzenden eine angenehme Theorie ist?“
Naja wird werden ja ständig in die Richtung beschallt, durch die durch die Medien und noch eine Bemerkung so am Rande, der Herr Blumberg, Präsidentschaftskandidat, er hat allein in 5 Wochen hundert Millionen Dollar nur für Fernsehwerbung ausgegeben, in 5 Wochen hundert Millionen Dollar und das nennt sich Demokratie, als Präsidentschaftskandidat müssen sie Multimillionär sein, aber auch die Senatoren, auch die Repräsentanten alle Multimillionäre und sagt man das ist eine Demokratie, ja Demokratie zwischen den Aristokraten, also was steckt hinter diesem System?
Naja das ganze System ist von durch und für die oberen ein Prozent, den gehören die Medien, den gehört die Industrie und den gehören die Politiker, sagt Josef Stiglitz.
Wir haben hier extrem Plutokratische, antidemokratische Entwicklungen, die Macht von Eliten, Kapitalbesitz der Elite steigt.
Wir sehen eine wahnsinnige Bündelung von Macht in den letzten 40 Jahren und wir stehen hier vor faschistischen Prozessen, Bündelung von Macht bei wenigen und dann ist es nicht mehr so witzig, Geld regiert die Welt und das ist aber im Prinzip das was dahinter steht.
Ein interessanterweise britischer Anthropologe David Graeber, der ist an der London School of Economics, also eine hervorragende Ökonomie Uni in England, der hat 2018 ein Buch veröffentlich, Bullshit-Jobs, sagt 50% aller Tätigkeit die wir so im Erwerbsleben tun sind Bullshit Jobs, will ich jetzt nicht drauf eingehen und der sagt zu diesem System, warum es so ist wie es ist, wenn jemanden ein Arbeitssystem aufgesetzt hätte das perfekt geeignet ist um die Macht des Finanzkapitals zu sichern ist es schwer zu sehen wie wir das besser einrichten hätten können.
Also eigentlich das ideale System um die Macht in den Händen von paar wenigen zu kriegen und zu halten, also der sagt das ist kein Zufall, dieser Anthropologe und hier nochmal so zu den Zusammenhalt zwischen guten Golffreunden,  ein Ex Präsident, ein Präsident des Herr Blumberg, ein Präsidentschaftskandidat, neben ihm der amtierende Präsident, also man ist unter Freunden und kennt sich und hält in den entsprechend Kreisen auch zusammen und es ist Demokratie unter Aristokraten.
Eine menschliche Wirtschaft zum Schluss, was können wir damit machen, was können wir anders machen, also nach dem Motto „Problem erkannt Problem gebannt“, war bis jetzt Problem erkannt, versucht zumindest, also was können wir machen und im Prinzip ist es primitiv einfach, Wir haben über diese Exponentialfunktion Zins zum Zins, Geld zum Geld, das fliegt uns um die Ohren, da müssen wir dran diese Exponentialfunktion die funktioniert nicht in der Biologie, funktioniert nicht in unserem Wirtschaftsleben, funktioniert nicht in unserer sozialen Mitarbeit, können wir über Erbschaftssteuer machen, haben wir keine in Deutschland, das funktioniert aber auch nicht und die Einkommen immer höher besteuern funktioniert auch nicht, sondern wir müssen an diese leistungslose Einkommen verdammt nochmal dran.
Dies sind des Crux, die sind nicht nur asozial, die sind krank, des führt zu Krebs, das ist einfach falsch, diese nicht Arbeitseinkommen von 550 Milliarden, das ist einfach nur falsch und genau des lesen wir in unseren Zeitungen nicht.
Das sind Renten die einem zufließen weil der Opa des Grundstück gekauft hat, das ist vollkommene Absurdität, also wenn wir sagen mal, zum Beispiel Freibetrag 2 Millionen, von mir aus auch pro Kind 2 Millionen und was drüber raus geht wo ich jetzt hundert Wohnung oder 1000 Wohnungen vermiete, die Vonovia im DAX hat über 400.000 Wohnungen, ja für die wissen gar nicht wo die ganzen Wohnungen sind die Aktionäre, also auf die wo ich nicht weiß wo meine Sachen sind, dann Abgabe von vielleicht 3% drauf, des wären im Jahr zirka hundert Milliarden, wenn ich zu schätzen würde und diese hundert Milliarden ist viel, Frau Merkel hat im Jahr 330 Milliarden und diese hundert Milliarden, den kleinen Leuten geben, Bäcker Verkäufer, Friseur, die von dem Geld fast nicht leben können, aber Sozialabgaben zahlen von 30-40% auf brutto, wenn Arbeitgeber Beitrag dazu nehmen und Steuern zahlen, also mein Vorschlag wäre steuerfrei bis 1000 oder 1500€, für die kleinen Leute und finanziert durch eine Abgabe auf Grund und Boden an die kleinen Leute und  das wird eine kleine Revolution bei uns auslöst, zum einen hat mit dem Bauboom von selbst erstellten Wohnungen, zum anderen können die kleinen Leute plötzlich die Mieten viel besser zahlen als vorher, naja und hier gibt es auch die politische Ausrede nicht der Boden von Berlin wandert nach Luxemburg, der ist nämlich nicht mobil, der bleibt hier.
Also es gibt auch für Frau Merkel und co. keine Ausrede, sondern sie tut es nicht aus machtpolitischen Gründen, weil dann legen sie sich mit sehr sehr mächtigen Leuten an, in Österreich zum Beispiel haben hundert Familien 10% vom Boden, also mit den legen sie sich nicht an oder sie machen es nur einmal und dann kriegen sie Probleme, also des wär Boden Eigentum und auf die anderen nicht so stark eingehen.

Dass jemand 3 Millionen am Tag Dividende kriegt, das ist krank, das ist einfach ungesund krank, falsch, unethisch, das macht unsere Wirtschaft krank, des ist Krebs was wir da sehen, ist einfach nur falsch, des das führt genau diese Prozesse der Überproduktion in Krebs und das fliegt uns um die Ohren, wir könnten zum Beispiel über Genossenschaften oder Stiftungen des versuchen zu lösen, aber wir müssen aufpassen, weil die Industrie die kann sehr schnell im Ausland investieren, wenn da ein Land vorauseilt, dann kann sein dass wir die Industrie schwächen oder gar brechen, das wäre schlecht, also wir müssen unser langfristiges überlegen aber 3 Millionen am Tag, des einfach falsch, ist einfach krank, irgendwie müssen wir da dran und wir bräuchten auch ein anderes Geld, gesichertes Geld, aber das ist momentan unser geringstes Problem, die Zinsen sind ja eh schon negativ, aber was ich sagen will die Lösung der so primitiv einfach, leistungslose Einkommen die sowieso dauernd von fleißig nach reich, von unten nach oben wandern, nur diesen Strom unterbrechen, ich rede doch nicht von revidieren und es kommt kein Crash, keine Krise, weil die kleinen Leute haben plötzlich die 40% Einkommens Einbußen, die haben plötzlich mehr Geld und der Keil wird kleiner und wir haben keine Krise, kein Crash nichts und das gilt nicht nur für unsere Land, das gilt genauso für die armen Griechen und die Spanier die 10 Jahre Depression hinter sich haben, das gilt eigentlich für alle, es wäre sowas von einfach, wenn wir die richtige Analyse hat, aber macht keiner aus eben aus machtpolitischen Gründen und auch weil uns die Medien ständig mit dem Gegenteil der Wahrheit versorgen.
Die Leute aus der Industrie, die schreiben die kompletten Gesetzesvorlagen und die Abgeordneten die im Fachwissen keine Chance haben.
Unser Bildungssystem ist auch absolut asozial, man kann zum Beispiel Bildungsgutscheine für Schüler und Studenten, also jeder Schüler kriegt 500€ die Eltern und Sie suchen sich frei die Schule, die Schule wirklich das Kind im Mittelpunkt nimmt und nicht nur ein Leistungsträger der später mal Banker oder Jurist oder irgendwas werden soll, oder ein guter Handwerker, also es geht die werden alle über einen Leisten geschoren, es geht nie ums Kind, den reingedrückt Wissen, damit später produktive Mitarbeiter werden und das Schulsystem ist meiner Meinung nach ganz schlechtes, das Hochschulsystem ist ähnlich, wir bilden eigentlich nur noch so zu Fertigkeiten aus, denken bilden wir überhaupt nicht mehr aus, es geht nur darum das sie technisch fit sind und dann gut unterkommen beim Daimler und beim Siemens.
Also wir brauchen noch ein freies hoch Schulsystem und natürlich keine gewinnorientierten Medien, das eine Absurdität, unser Mediensystem ist vollkommen falsch, das Milliardäre uns Tag für Tag beschallen dürfen, das geht gar nicht, das ist eine Form von Krankheit.
Also am Schluss, was kann jetzt jeder einzelne tun, weil das politische System werden wir als Gruppe kleine überzeugte nicht so leicht ändern, aber es kann auch jeder Einzelne was machen, zum Beispiel  ein Zitat von dem wunderbaren Joseph Beuys, der hat schon vor über 30 Jahren gesagt „wenn wir mit einem etwas wachen Auge durch die Straßen laufen und in die Schaufenster schauen, 90% aller Produkte brauchen wir nicht und sie sind und sogar schädlich“.
Es gibt viele Dinge die wir nicht wirklich brauchen und die meisten von uns haben angeblich 10.000 Produkte daheim also da kann man überlegen, brauch ich denn wirklich so viel?
Ich rede von langfristigen Perspektiven, da müssen wir von diesem Wahn, den wir heute haben im deutschen Mittelstand, im französischen, englischen Mittelstand, der sehr wohlhabend ist, von diesem Wahn, von dem müssen wir langsam  wieder runter, Befreiung vom Überfluss.
Dann ist die Frage, wenn man was hat, wo legt man was an, ja die Bank sagt uns ihr Geld arbeitet für sie, das ist eine Lüge, Geld kann ich arbeiten, Es sind immer Ingenieure.
Dann können wir auch diesen Zyklus immer mehr und mehr Wachstum langsam durchbrechen und wir hätten so wahnsinnig viel sinnvolle Arbeit in unserem Land zu leisten, wir 10.000 Produkte daheim, aber keine Zeit für die Kinder, keine Zeit für die Senioren, für die Umwelt geht leider nicht, überall wird gekürzt, ja ich mein wenn wir das erkennen und wollen, wo ein Wille ist ja da wär auch ein Weg, wenn man das wüsste könnte langsam unser System transformieren und im kulturellen Bereich haben wir auch Arbeit, hätten wir Arbeit ohne Ende, wenn wir unsere Architektur anschauen, die Wohnblocks, Bürogebäude, wir bauen in einer Art und Weise, hässlich die letzten 50 Jahre, Ich glaube wie noch nie in der Menschheitsgeschichte.
Jetzt fahren 28 Millionen Menschen nach Venedig, weil es da so schön ist und wir bauen also in München, wo ich lebe, wenn sie in der Stammstrecke entlangfahren ein hässliches Gebäude am anderen, Wahnsinn.
Was ich sagen will, wir hätten wahnsinnig viel zu tun in unserem Land, in anderen Ländern, es mir geht es nicht darum, dass wir dann alle faul auf dem Sofa sitzen, Computerspielen, Chips Essen, wir hätten unglaublich viel zu tun, es ist eigentlich unser menschliches Ziel, das wir Kultur schaffen, Geistiges schaffen.

Jetzt am Schluss noch 3 Anregungen, was jeder einzelne machen kann, das man auch das Weltbild anschaut, was hinter den verschiedenen Dingen steht und ich glaub für mich persönlich ist ein spiritueller Einschlag wichtig gewesen in meinem Leben 1 wäre dieses bekannte Zitat aus dem kleinen Prinzen:

„Man sieht nur mit dem Herzen gut das Wesentliche für die Augen unsichtbar“

dass war jetzt nicht alles nur Ökonomie, ich komm gleich noch drauf was das mit dem Thema zu tun hat oder Albert Schweitzer, der sagt

„Der Auftrag, der uns heute gesetzt ist, lautet: Uns selbst, unsere Umwelt und die Strukturen dieser Welt zu heilen und zu heiligen“

Ich glaub nicht, dass man noch tiefer an die eigentlichen Gründe gehen muss.
Und als Schluss Zitat:

Zur Lösung der sozialen Frage liegt in der „Anerkennung der göttlich-geistigen Natur des Menschen, in der Anerkennung dessen, dass dasjenige, was für Menschen hier als physischer Leib auf der Erde herumgeht, nur der äußere Ausdruck ist für etwas, was in jedem Menschen aus der Ewigkeit herein leuchtet.““

Also wenn ich in meinem Gegenüber, unabhängig von Religion, unabhängig von Konfession, was ewiges sehe oder etwas göttliches sehe, aber nicht nur im Menschen auch in Marienkäfer, in der Tanne, oder im Amethyst, ich da was durch scheinen sehe, was anderes, was ewiges, was unsichtbares ,wie der kleine Prinz sagt, dann werden wir anders mit der uns anvertrauten Natur umgehen, dann werden wir anders mit uns anvertrauten Kreatur umgehen und dann werden wir auch als Menschen miteinander anders umgehen und dann wirkliche Menschenwürde erzeugen können, deswegen glaube ich dass das tatsächlich langfristig die Lösung der sozialen ökonomischen Probleme wäre.

WIR – Wissen ist relevant: Ernst Wolff: Die Geschichte des Geldes – Von der Tauschwirtschaft bis zum Hochfrequenzhandel

Wir leben in einer Welt, die vom ganz großen Geld beherrscht wird. Billionenbeträge wechseln Tag für Tag die Besitzer, Großbanken und Hedgefonds verfügen über unvorstellbare finanzielle Macht und werden kaum noch gesetzlich kontrolliert. Das war nicht immer so. Blickt man in der Geschichte zurück, stellt man fest, dass die Finanzindustrie erst in den vergangenen Jahrzehnten derart gigantische Ausmaße angenommen hat, dass es eine Zeit gab, in der sie starken Beschränkungen unterlag und davor eine Zeit, in der die Menschheit ohne nationale Währungen, ohne Zentralbanken, davor sogar ganz ohne Geld ausgekommen ist. Wie kann es sein, dass sich ein vom Menschen selbst geschaffenes Produkt wie das Geld auf derartige Weise verselbständigen und mehr Macht über uns alle gewinnen konnte als sämtliche Schreckensherrscher der Welt zusammen? Was sind die Mechanismen, die es sich geschaffen hat und wie gelingt es ihm, von Jahr zu Jahr noch mächtiger zu werden? In seiner historischen Betrachtung der Entwicklung des Geldes von seinen ersten Anfängen bis hin zu seiner heutigen Bedeutung versucht Ernst Wolff, nicht nur diese Fragen zu beantworten, sondern auch einen Blick in die Zukunft zu werfen: Gibt es eine Chance, sich den Zwängen der Geldgesellschaft zu entledigen, um ein freies und selbstbestimmtes Leben zu führen? Der Vortrag wurde am 22.11.2019 in Berlin aufgenommen.

Kapitelübersicht:

Youtube Kanal: WIR – Wissen ist relevant
Webseite: wissen-ist-relevant.de

Wortlaut Transscript: Der nachfolgende Text wurde aus obigem Podcast / Video transskribiert. Um die Lesbarkeit zu verbessern wurde der Text geringfügig verändert bzw. gekürzt ohne den Inhalt zu verändern. Unsere Position zum Urheberrecht

Mein Name ist Ernst Wolf, mein Thema die Geschichte des Geldes. Henry Ford, der Gründer der Ford Motor Company, hat einmal gesagt: „Es ist gut dass die Menschen der Nation unser Banken- und Geldsystem nicht verstehen, denn sonst hätten wir vermutlich noch vor morgen Früh eine Revolution.“

Es ist erstaunlich dass dieser Satz aus dem Munde einer der Ikonen des Kapitalismus einhundert Jahre später vollkommen unverändert gilt, auch heute noch kann man ohne zu übertreiben sagen, dass die Mehrheit der Menschen und zwar weltweit nicht weiß, wie unser Banken- und Geldsystem funktioniert, auf die Frage warum das so ist hat ein Landsmann von Henry Ford, nämlich der amerikanische Schriftsteller Mark Twain, eine in meinen Augen passende Antwort gegeben.

Mark Twain hat einmal gesagt: „Nicht das was wir nicht wissen bringt uns in Schwierigkeiten, sondern das was wir fälschlicherweise zu wissen glauben.“ Leicht abgewandelt lässt sich dieser Spruch auch auf das Geldwesen und seine Geschichte anwenden, nicht das was wir nicht wissen lässt uns das Geld nicht verstehen, sondern das was wir fälschlicherweise gelernt oder übernommen haben.

Die Geschichte des Geldes zeichnet sich nämlich durch eine besondere Eigenschaft aus, sie steckt voller Mythen, Legenden und Fehldarstellungen und das ist kein Zufall, denn Geld ist ja etwas Besonderes, etwas Universelles und absolut Außergewöhnliches, weil der Einsatz von Geld Jahr Folgen hat und Dinge bewirkt die weit über das Geld hinausgehen. Geld existiert mittlerweile seit mehreren 1000 Jahren, hat die verschiedensten Gesellschaftsformen und die gewaltigsten sozialen Umbrüche überstanden und ist den Menschen in den unterschiedlichsten Gestalten gegenübergetreten. Zuerst als Naturalgeld, später als Bargeld einmal in Form von Münzen, dann in der Form von Papier, noch später dann als Buchgeld, anschließend als virtuelles Geld und in unserer Zeit auch in der Form von Kryptowährungen.

Vor allem aber ist Geld für uns alle das Produkt, mit dem wir häufiger zu tun haben als mit jedem anderen Produkt und das nicht nur im direkten Umgang, sondern auch im übertragenen Sinn. fast alles in unserer Welt hat seinen Preis und wird damit einer bestimmten Menge an Geld gleichgesetzt.

Außerdem leben wir in einer Zeit in der Geld die größte Bedeutung in seiner gesamten Geschichte erlangt hat, erstens haben wir es mit der größten Geldmenge die es jemals gegeben hat zu tun, zweitens haben wir es mit dem am wenigsten transparenten Geldmärkten aller Zeit zu tun, Märkten auf denen Tag und Nacht Summen in Billionenhöhe hin und hergeschoben werden, ohne das der normal Bürger etwas davon mitbekommt, drittens haben wir es mit dem höchsten Schuldenberg aller Zeiten zu tun, also mit Geld das nur in Form von Forderungen existiert und viertens haben wir es mit der ungleichsten Verteilung des Geldes auf diesem Planeten zu tun, noch nie haben so wenige Menschen so viel besessen wie in unserer Zeit und zu diesen Extremen kommt noch ein weiteres Extrem hinzu und zwar eines das uns alle wachrütteln und uns schlaflose Nächte bereiten sollte.

Zum Geld gehört seit seiner Einführung ja auch der Zins, dessen Funktionsweise im Grunde recht einfach ist. Wer Geld verleiht, verlangt dafür bei der Rückzahlung mehr als er ursprünglich vergeben hat, mit diesem simplen Mechanismus ist es allerdings in unseren Tagen vorbei.

Negativ-Zinsen

Wir erleben nämlich zum ersten Mal in der Geschichte des Geldes ein völlig neues, absolut extremes Phänomen, nämlich das des Negativzinses. Negativ- oder Minuszinsen sind in den vergangenen Jahren von der Europäischen Zentralbank EZB und den Zentralbanken Japans, der Schweiz, Schwedens eingeführt worden und werden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, schon bald in verschiedenen weiteren Ländern eingeführt werden.

Damit aber leben wir, was das Geld angeht, in einer absolut einzigartigen Zeit, bei Negativzinsen handelt es sich nämlich um ein Phänomen das es in der gesamten Geschichte des Geldes noch nicht gegeben hat und dazu um ein Phänomen das die Funktionsweise des bestehenden Geldsystems vollständig auf den Kopf stellt. Man muss das Prinzip des Negativzinses nur einmal konsequent durchdenken und sich klar machen was es bedeutet. Für denjenigen der Geld verleiht heißt das, er bekommt am Ende weniger zurück als er vergeben hat, wer aber würde sich in unserer Geld Gesellschaft freiwillig auf so ein Geschäft einlassen?

Ein Geschäft bei dem er von vornherein weiß das er verlieren wird, es gibt jemanden, nämlich die Zentralbanken, für denjenigen der sich Geld leiht haben Negativzinsen dagegen einen ganz anderen Effekt, für ihn bedeuten sie, dass er am Ende weniger Geld zurückgeben muss, als er anfänglich erhalten hat, das heißt aber doch nichts anderes als dass man sich unter einem solchen Regimes theoretisch ein vollkommen arbeitsfreies Einkommen generieren könnte, indem man hier da und dort Schulden macht.

Wer in aller Welt würde das nicht gern tun, aber bevor jetzt jemand von ihnen auf die Idee kommt so schnell wie möglich in den nächsten Zug in die Schweiz oder nach Dänemark zu steigen, oder sich ins nächste Flugzeug nach Japan zu setzen um von Negativzinsen zu profitieren, so einfach ist das nicht, wenn sie dort nämlich zu einer Bank gehen und um einen Kredit bitten dann werden ihnen diese Negativzinsen ganz sicherlich nicht zugestanden werden, selbst wenn sie noch so höflich danach fragen.

Negativzinsen werden ihnen dort, falls sie tatsächlich übersiedeln, erst dann begegnen, wenn sie ein Konto eröffnen, dann nämlich wird ihnen, sofern sie genügend Geld auf das Konto einzahlen, ein Teil von ihrem Geld weggenommen, das heißt den Effekt dieser Negativzinsen bekommt der einfache Bürger höchstens zu seinem Nachteil zu spüren.

Da stellt sich doch sofort die Frage: „Wer profitiert denn davon?“

Die Antwort lautet, profitieren tun ausschließlich Profis im Finanzgewerbe, die zusammen mit ihren Auftraggebern ohnehin schon sehr viel mehr Geld besitzen, als der Durchschnitt der Bevölkerung und die durch Negativzinsen die Chance erhalten, das System auf diese Weise noch weiter zu ihrem Vorteil zu nutzen und die soziale Ungleichheit in der Welt noch weiter voranzutreiben.

Aber dann lautet die nächste Frage: „Kann denn das auf Dauer gut gehen?“.

Die Antwort lautet und zwar klar und eindeutig, Nein das kann es nicht, auf diese Weise werden nämlich nicht nur die jahrtausendealten Prinzipien des Systems auf den Kopf gestellt, auf diese Weise wird das System selbst nach und nach ausgehöhlt und untergraben.

Warum aber wurden Negativzinsen dann überhaupt eingeführt, wenn man doch bisher in der gesamten Geschichte des Geldes ohne sie ausgekommen ist?

Aus einem relativ simplen, aber sehr ernüchternden Grund, aus purer Verzweiflung, weil wir in einer ganz besonderen Zeit leben, nämlich der Endzeit des bestehenden Geldsystems. Das Geldsystem, unter dem wir Leben und das sich über 5000 Jahre heraus gebildet hat, hat in unserer Zeit, also zu Beginn des 21. Jahrhunderts ein Stadium erreicht, indem es mit den Methoden der Vergangenheit nicht mehr aufrecht zu erhalten ist.

Das Geldsystem unter dem wir Leben ist in den vergangenen 50 Jahren, also in genau einem Prozent seiner gesamten Lebensdauer, durch die Deregulierung der Geldmärkte so stark pervertiert worden, dass es heute nur noch durch Mittel und Methoden am Leben erhalten werden kann, die es mit mathematischer Sicherheit untergraben, versetzen und letztendlich zerstören werden.

Wer jetzt fragt wieso, wieso tut man etwas von dem man weiß das es am Ende alles zerstört? Der trifft damit den alles entscheidenden Punkt, wenn es um das Geld System geht, Geld hat nämlich nichts mit Logik oder Vernunft, oder überhaupt in irgendeiner Weise etwas mit den menschlichen Verstand zu tun, bei Geld geht es um etwas ganz anderes. Beim Geld geht es, sobald wir von größeren Summen sprechen, als zur Deckung alltäglicher Bedürfnisse notwendig, um Habsucht, um Gier und um Macht. Der Hintergrund dafür ist recht einfach, Geld hat seitdem es von Menschen geschaffen wurde, die Eigenschaft sich ungleich zu verteilen und mit dieser ungleichen Verteilung geht nicht nur die Aufteilung der Menschen in wohlhabende und weniger wohlhabenden Menschen einher, sondern viel mehr. Geld schafft nämlich Beziehungen zwischen den Menschen und zwar ungleiche Beziehungen, also Hierarchien, oder anders ausgedrückt, Herrschaftsverhältnisse.

Wer also viel Geld besitzt ist nicht nur einfach reich oder wohlhabend, sondern kann damit Einfluss gewinnen, sich gegenüber anderen Menschen Vorteile verschaffen und nach und nach immer mehr Macht an sich reißen und wer sehr viel Geld und sehr viel Macht besitzt, der kann entscheidenden Einfluss auf die Gestaltung der Gesellschaft, das heißt auf ihre sozialen, ihre wirtschaftlichen, und ihre politischen Strukturen nehmen.

Im Umkehrschluss heißt das, die Entwicklung der menschlichen Gesellschaft die eine Geschichte von Machtkämpfen ist, ist in letzter Instanz eine Geschichte des Einflusses den das Geld auf diese Gesellschaft ausgeübt hat und damit kommen wir zu einem weiteren ganz entscheidenden Punkt, Geld ist nämlich im Verlaufe der Zeit nicht nur zu einem Instrument in den Händen der Reichen und Mächtigen geworden, das Geld selbst hat sich aufgrund seines universellen Charakters über die Gesamtheit der Menschen erhoben und es geschafft, eine in der Menschheitsgeschichte einmalige Stellung zu erlangen, es beherrscht nämlich uns alle. Das ist in unserer Zeit in besonderem Maße zu spüren, man muss dazu nur irgendeine X beliebige Nachrichtensendung anschauen, irgendwann wird darin garantiert der Satz auftauchen, was sagen die Finanzmärkte dazu, das klingt nicht nur so als sei der Geldmarkt eine über der Gesellschaft schwebende übernatürliche Instanz, die alles tun auf der Erde dirigiert, das ist mittlerweile so.

Wenn den Finanzmärkten, also diesen anonymen Marktplätzen, an denen Tag für Tag riesige Mengen an Geld von Hochleistungscomputer hin und hergeschoben werden, wenn diesen Finanzmärkten etwas nicht passt, dann reagieren sie sofort.

Wenn ihnen zum Beispiel ein Gesetz in einem Land nicht gefällt, dann ziehen sie sich ganz schnell aus diesem Land zurück, wenn ihnen bestimmte Marktteilnehmer, ob das nun Konzerne sind, oder ganze Länder, wenn die ihnen nicht passen, dann ignorieren sie diese einfach und zwingen sie so finanziell in die Knie, wenn ihnen Politiker nicht passen, dann lassen sie deren Länder, wie in der Eurokrise mehrmals passiert, so lange zappeln bis diese Länder die Politiker durch Bänker, also sogenannte Technokraten ersetzen und wenn es ganz hart kommt, wie ebenfalls in der Eurokrise, dann warten die Finanzmärkte notfalls so lange, bis die parlamentarische Demokratie ausgeschaltet wird und ganze Länder unter die Zwangsverwaltung von Organisationen, wie der Troika gestellt werden, bevor sie diesen Ländern wieder Zugang zum internationalen Finanzkreislauf gewähren.

Aber nicht nur die Finanzmärkte, auch das Geld selbst hat im Verlauf seiner Geschichte seine ganz eigenen Mechanismen entwickelt, Mechanismen die sich dem Willen des Menschen entziehen, die er als einzelner oder auch in Gruppen nicht beeinflussen kann.

Nehmen wir zum Beispiel das Phänomen der Inflation, das dann Auftritt wenn zu viel Geld ins System gespeist wird, oder dass der Deflation, wenn ihm zu viel Geld entzogen wird, das sind Mechanismen die niemand beeinflussen kann, die uns zwar nach sozialem Stand unterschiedlich treffen, die aber trotzdem für alle gelten, ob Arm oder reich, ob mächtig oder ohnmächtig.

Geld ist damit ähnlich wie Mary Shellys Roman Figur Frankensteins Monster ein Produkt des Menschen, hat aber nach seiner Erschaffung begonnen ein Eigenleben zu führen und es über Jahrhunderte und Jahrtausende geschafft seine eigenen Schöpfer zu beherrschen und zu tyrannisieren.

Die Frage die sich an dieser Stelle stellt lautet: „Wie konnte das passieren, wie konnte den Menschen, etwas das sie selbst geschaffen haben, derart entgleiten und so mächtig werden wie das Geld?“ und die Antwort darauf kann nur eines geben, die Geschichte.

Das erste Geld – vor 6.000 Jahren

Wenden wir den Blick deshalb in die Vergangenheit, blicken wir etwa 6000 Jahre in diese Vergangenheit zurück, vorweg noch eine kurze Erklärung, die Entwicklung des Geldes hat sich auf den verschiedenen Kontinenten nicht gleichzeitig vollzogen und ist extrem wechselvoll, aber es würde den Rahmen dieses Vortrags sprengen auf alle Details einzugehen, ich versuche deshalb nur die grobe Linie nachzuziehen, um die kausalen Zusammenhänge der Entwicklung aufzuzeigen die sich grob gesehen in 4 Epochen aufteilen.

Erstens, Naturaltausch und Naturalgeld, zweitens Metallgeld und Münzgeld, drittens Bargeld also Papiergeld und Münzen und viertens Buchgeld oder Giralgeld und elektronisches Geld.

Beginnen wir mit der ersten Epoche, bis vor etwa 6000 Jahren waren die Menschen noch Nomaden, zogen also als Jäger und Sammler durch die Gegend und lebten von dem was die Natur ihnen bot, dann begannen sie nach und nach erste Siedlungen zu errichten, also sesshaft zu werden, damit begann eine neue Epoche der Menschheitsentwicklung, denn mit der Zeit kamen zur Jagd, und zum Sammeln von Essbarem der Ackerbau, zunächst in erster Linie der Anbau von Getreide und später dann die Viehzucht hinzu.

In der Anfangszeit wurde so natürlich nur der Eigenbedarf dieser kleinen Gemeinschaften gedeckt, aber mit der Zeit haben sich die landwirtschaftlichen Methoden immer weiter verfeinert, sodass die Erträge größer wurden und über das was die einzelne Siedlung oder später dass einzelne Dorf benötigte, hinausging.

Damit begann ein gewaltiger Einschnitt, der für die menschliche Gesellschaft revolutionäre Folgen hatte. Die Menschen der verschiedenen Siedlungen begannen nämlich die Dinge die sie nicht selbst brauchten mit anderen zu tauschen, anfangs fand dieser Tausch nur sporadisch und ungeordnet statt, aber die Menschen merkten schnell das sich ihr Lebensstandard durch diesen Tausch verbesserte, deshalb begannen sie nach einiger Zeit ganz gezielt nicht mehr nur für den Eigenbedarf, sondern auch für den Tausch zu produzieren, auf diese Weise entstanden mit der Zeit die ersten Märkte und der erste Handel.

Dieser Entwicklung folgte dann vermutlich nicht allzu viel später die Einführung allgemein akzeptierter Tauschmittel und zwar in 2 Stufen, zunächst entwickelte sich solche Stoffe die leicht zu transportieren, gut aufzubewahren und die vor allem nicht verderblich waren, zu Zwischentauschmitteln.

Darunter fielen Salz, Tabak, getrockneter Fisch oder auch Felle und Stoffe, ihr Wert bemaß sich nach der Menge an Arbeit, die ihre Herstellung erforderte, was also aufwändiger zu produzieren war, hatte mehr Wert als etwas das mit weniger Arbeit herzustellen war, je nach Kulturkreis bildete sich dann mit der Zeit einzelne besonders resistente und besonders einfach zu transportierende Stoffe als allgemeine Tauschmittel heraus, so unter anderem Muscheln, Perlen, Tierzähne, seltene Steine und später dann Metalle.

Die Metalle nahmen schon bald einen besonderen Platz ein, denn während sie zunächst nach ihrem Gewicht bemessen wurden, aus dieser Zeit stammt übrigens die Bezeichnung „Pfund“ für die britische Währung, merkten die Menschen schon bald das man Metalle im Gegensatz zu Muscheln und Tierzähnen bearbeiten und in verschiedene Form bringen konnte.

Diese Formung des Materiales führte dann schließlich auch zur Münzprägung und damit zur ersten Einführung dessen was wir heute als Bargeld bezeichnen, interessant sind in diesem Zusammenhang 2 Denkfehler die wohl die meisten von uns machen wenn sie an diese Zeit denken und die die Worte Markt Twains, mit denen ich mein Vortrag begonnen habe, bestätigen.

Die meisten Menschen gehen zum einen davon aus, dass die ersten Banken erst nach der Entstehung des Geldes entstanden sind und zum anderen davon, dass der Zins eine Erfindung der Bänker war, beides aber ist nicht richtig, das Bankwesen ist in seinen Grundzügen noch unter dem Naturalgeld, also vor der Entstehung von Münzen entstanden, es wurden zum Beispiel Mieten und Pachten in Naturalien verlangt, es konnten Pfänder hinterlegt oder auch Anleihen aufgenommen werden, alles in Naturalien.

Noch interessanter ist die Tatsache, dass auch der Zins lange vor der Einführung der Münzen existierte, einen besonderen Hinweis darauf wie der Begriff entstanden sein könnte, gibt übrigens die Geschichte der Sumerer, also der Einwohner Mesopotamiens des heutigen Irak, von ihnen stammt der älteste bekannte Zinsbegriff.

Das Wort der Sumerer für Zins, war das gleiche wie für Kalb oder Ziegenjunges, mit etwas Phantasie kann man sich denken das damals jemand der einem anderen eine Kuh oder eine Ziege überließ, den Zins bei der Rückgabe in Form eines zusätzlichen Jungtieres erwartete. Banken und Zinsen sind also schon vor der Entstehung des Geldes entstanden und zeigen das einzelne Menschen bereits vor der Entstehung des Geldes, von der ungleichen Verteilung des Reichtums auf der Grundlage des Tausches profitiert haben.

Miet und Pacht konnte ja nur derjenige verlangen, der im Besitzt von etwas war das Miete oder Pacht benötigte und die Rückgabe eines Haustieres, inklusive Jungtier, setzte ja auch den Besitz des Haustieres durch den Verleiher und den Bedarf danach, beim Bittsteller voraus.

Die ersten Münzen

Kehren wir zurück zu den ersten Münzen, während man die Metalle zunächst nach ihrem Gewicht beurteilt hat, begann man mit der Zeit sie in bestimmte Formen zu bringen, Ringe Stäbe oder Barren.

Um etwa 650 vor Christus wurden dann die ältesten bekannten Münzen in Kleinasien hergestellt und um Christi Geburt herum wurden vom römischen Reich die ersten bekannten Münzen mit dem Konterfei des Herrschers, also des römischen Kaisers, in Umlauf gebracht. Damit war eine neue Stufe der Entwicklung des Geldes erreicht, diese Münzen wurden ja von den damaligen Machthabern herausgegeben, die sich so das Monopol auf die Geldschöpfung aneigneten und damit ihre Macht festigten, auch hier ein weiterer interessanter Aspekt, wer meint das diese Herrscher dann irgendwann auf die Idee kamen, von ihren Untertanen Steuern zu kassieren, der irrt, auch Steuern gab es schon lange bevor das Geld in Form von Münzen entstand, zum Beispiel um etwa 3000 vor Christus, im alten Ägypten in der Form von Naturalsteuern.

All das sind keine Spitzfindigkeiten, sondern grundsätzlich wichtige Erkenntnisse zur Geschichte des Geldes, weil sie zeigen das hier keine revolutionären Neuerungen eingeführt wurden oder Verschwörung stattfanden, sondern einfach auf vorhandene Verhaltensmuster aus dem Tauschhandel zurückgegriffen wurde und das ich so ganz nebenbei und ohne das die Menschen sich der Ursachen bewusst waren, gesellschaftliche Strukturen ergaben und festigten, die auf der materiellen Ungleichheit der Beteiligten basierten.

Kehren wir zurück zum Münzgeld, es hat sich in verschiedenen Formen über fast 2 Jahrtausende als einzige Geldform gehalten, im Mittelalter, also in der Zeit von 500 nach Christus bis 1500 nach Christus, wurden in der Hauptsache 3 Metalle zu seiner Herstellung verwendet, Gold, Silber und Kupfer.

Vor allem das Silber war bei den damaligen Herrscher, also in den meisten Fällen den Fürsten, sehr beliebt, sobald neue Silbervorkommen entdeckt wurden, sicherten sie sich die Schürfrechte und ließen dann eigenes Geld herausgeben.

Interessant ist, dass diese Fürsten offensichtlich merkten das ihnen solche Untertanen, die besonders viel Geld akkumulierten, gefährlich werden konnten und das sie daher zu einem einfachen Trick griffen, der sogenannten Verrufung des Geldes, das heißt sie ließen alle paar Jahre neue Münzen prägen, erklärten die alten für ungültig und sorgten so dafür, dass niemand so reich wurde das er ihre Macht gefährden konnte, außerdem sorgte die Verrufung dafür, dass die Untertanen ihr Geld nicht horteten, also sparten, sondern es aus Angst vor einer möglichen Abwertung immer relativ schnell wieder Ausgaben und so für eine hohe Umlaufgeschwindigkeit des Geldes sorgten.

Wer übrigens meint, dass ihm dieses Prinzip irgendwie bekannt vorkommt, es ist im Grunde eine Art Vorläufer des Prinzips der lockeren Geldpolitik, die wir selbst seit einigen Jahren erleben. Neben den Fürstenhäusern waren es damals vor allem der Adel und Geistlichkeit, also die Vertreter der Kirche, die von dem Geld System profitierten, die Kirchen waren bei den Fürsten aus einem einfachen Grunde sehr beliebt, sie beklagten zwar die Ungerechtigkeit die das Geldsystem mit sich brachte, versprachen den darunter Leidenden aber ein besseres Leben im Jenseits und machten sie so zu gefügigen Untertanen im Diesseits. Kein Wunder also, dass damals neben dem Adel, der Klerus, also der Priesterstand, zu den privilegierten der Gesellschaft gehörte.

Die ersten Banken

Gegen Ende des Mittelalters setzte dann in Europa eine Entwicklung ein, die dem Geldsystem einen ganz neuen Schub geben sollte, es entstanden nämlich die ersten Banken, die nicht mit Naturalgeld, sondern mit Münzgeld arbeiteten.

Ausgehend vom italienischen Florenz, breiteten sie sich sehr schnell über den ganzen europäischen Kontinent aus und sorgten dafür das einzelne Bankiersfamilien, die diesen Trend frühzeitig erkannten, extrem reich wurden.

Dieser Entwicklung folgte eine weitere die die politischen Verhältnisse betraf, die staatliche Macht zentralisierte sich nämlich immer mehr, aus Grafschaften wurden Herzogtümer, aus Herzogtümern Fürstentümer und aus Fürstentümern König- oder Kaiserreiche.

Deren neuen Machthabern gefiel allerdings ein Trend nicht, dass nämlich viele der neu entstandenen Banken ihr eigenes Geld herausgaben und das ihnen so nach und nach die Kontrolle über das Geldwesen zu entgleiten drohte, also beanspruchten sie das Recht auf Geldschöpfung wieder für sich allein, aber auch das konnte den unaufhaltsamen Aufstieg der Banken nicht aufhalten und so bildete sich nach und nach neben der staatlichen Macht eine zweite Macht heraus, die der Banken und schon nach nicht allzu langer Zeit zeigte sich wer von den beiden besser wirtschaften konnte.

Während sich die Herrscher einerseits einen sehr aufwendigen und verschwenderischen Lebensstil leisteten und andererseits immer wieder Eroberungskriege führten, die extrem viel Geld kosteten, verfeinerten die Banken ihr Geschäftsmodell immer weiter, erschlossen sich immer neue Quellen des Geldverdienens und akkumulierten zunehmend größere Reichtümer und damit immer mehr Macht.

Die ersten 3 Jahrhunderte nachdem Ausklang des Mittelalters standen also einerseits im Zeichen des ständig wachsenden Geschäfts der Banken, andererseits im Zeichen der zunehmenden Herrschaftzentralisierung, die zum Zusammenschluss vieler Fürstentümer, dem Ende der Kleinstaaterei und schließlich zur Entstehung der ersten Nationalstaaten führte.

Eine der wichtigsten Maßnahmen die diese Nationalstaaten nach ihrer Gründung vornahmen, bestand in der Einführung einer nationalen Währung, die natürlich auch von den Banken übernommen werden musste, das aber stärkte nicht etwa die Herrscher gegenüber den Banken, sondern umgekehrt, weil die Herrscher ja ständig Kriege führten und die Banken in ihrer Gesamtheit über mehr Geld als die Herrscher verfügten, griffen die Banken zu einem recht einfachen, aber historisch überaus effektiven Mittel, sie gründeten nämlich die Zentralbanken.

Die ersten Zentralbanken

Hier sind wir wieder an einem Punkt angelangt, an dem Mark Twains Aussage zum tragen kommt, Zentralbanken sind nämlich nicht, wie fast alle Menschen heutzutage glauben, von staatlicher Seite ins Leben gerufen Institutionen, die einmal gegründet wurden um die Geldwirtschaft und das Bankengewerbe zu regulieren oder gar zu kontrollieren, solche Kontroll- oder Regulierungsbehörden sind sie in unserer Zeit nicht, das sind sie nie gewesen und dazu sind sie nie gegründet worden.

Die ersten Zentralbanken sind von Bänkern und Kaufleuten zu einem einzigen Zweck geschaffen worden und zwar zum Zweck der persönlichen Bereicherung. Die Bank of England zum Beispiel wurde 1694 von Bänkern und vermögenden Kaufleuten gegründet, die dem König einen Kredit zur Kriegsführung gewehrt haben, auch die schwedische und die französische Zentralbank sind auf ähnliche Weise durch Kreditvergabe zur Kriegsführung entstanden.

Das ist für das Verständnis der Geschichte des Geldes ein überaus wichtiger Punkt, denn hier ist etwas passiert das die gesellschaftliche Hierarchie entscheidend verändert hat, die damaligen Herrscher, im Fall Englands, Schwedens und Frankreichs, also die Könige, sind über den Mechanismus der Kreditvergabe durch die Zentralbank in einer Abhängigkeit von den Banken gerutscht, die wirkliche Macht im Staat haben seitdem die Banken, denn sie bestimmen schließlich wem Geld gegeben wird und wem nicht, sie können Herrscher finanzieren, sie können Sie aber auch stürzen.

Das heißt mit der Gründung der Zentralbanken, die ja nichts anderes als eine Bündelung der Macht der einzelnen Banken zu einer gewaltigen geballten finanziellen Zentralkraft darstellt, endet die Ära in der einzelne Bankiersfamilien, wie die Medici in Italien oder die Fuggers und die Rothschilds in Deutschland, das Geschehen bestimmten, stattdessen beginnt die Herrschaft der Banken als Gesamtheit, also als einem eigenen Wirtschaftszweig der sich über den Rest der Gesellschaft erhebt.

Dieser Prozess vollzog sich allerdings nicht mit lautem Getöse, sondern ging sehr still und leise vonstatten und offenbarte schon damals eine Charaktereigenschaft die sich das Bankwesen bis heute bewahrt hat und das in der Tat einen großen Teil seiner Macht ausmacht, das Understatement.

Den Bänkern hat es von Anbeginn ihrer Herrschaft über die Gesellschaft genügt, ihre Geschäfte zu tätigen ohne dabei großes Aufsehen zu erregen und hauptsächlich im Hintergrund zu schalten und zu walten, dass brachte 2 große Vorteile mit sich, zum Einen hielten sich die Banken bei öffentlicher Kritik so immer aus der Schusslinie und zum Anderen konnten sie sich auf die Dinge konzentrieren, die ihre Macht in den kommenden Jahrzehnten und Jahrhunderten um ein Vielfaches vergrößern sollten.

Zunächst war das das Einsetzen der industriellen Revolution und die Entstehung der kapitalistischen Produktionsweise ab Mitte des 18. Jahrhunderts, die Ablösung viele Handwerksbetriebe durch Fabriken und die zunehmende industrielle Fertigung von Waren, brachten ja einen erheblichen Wettkampf um Marktanteile mit sich, in dem nur solche Unternehmen bestehen konnten, die ständig expandierten.

Diese ständige Expansion aber erforderte Geld oder besser gesagt Kapital, denn so nannte man Geld das zum Zweck der Vermehrung in Industriebetriebe gesteckt wurde, da die Unternehmer meistens nicht in ausreichendem Maße darüber verfügten, mussten sie es sich bei den Banken leihen, bei denen diese gewaltige und steigende Nachfrage bei der Kreditvergabe für einen weiteren erheblichen Machtzuwachs sorgte.

Etwa zur gleichen Zeit erfolgte dann in Europa eine weitere Revolution, nämlich die Einführung des Papiergeldes, die ging nicht ganz unfallfrei vonstatten denn in der Anfangszeit kannte man das Phänomen der Inflation ja noch nicht, also wurde in vielen Fällen einfach drauflos gedruckt, mit der Folge, das das Geld rapide an Wert verlor, doch die Bänker lernten schnell und die Obrigkeit Griff ebenfalls mit ins Geschehen ein, so wurde vorgeschrieben dass die Währungen an feste Werte gebunden werden mussten, in Europa fast ausschließlich an Edelmetalle und auch hier erwiesen sich die Bänker als sehr erfindungsreich, wenn es um den eigenen Vorteil ging.

Nachdem das Papiergeld nämlich von der Bevölkerung weitgehend akzeptiert war, stellten die Bänker fest, das ihnen bei der Vergabe von Krediten ab einem bestimmten Punkt die Hände gebunden waren, dann nämlich wenn ihre Kunden mehr Geld leihen wollten, als durch den eigenen Vorrat an Edelmetallen gedeckt war.

Daher wandten sich die Bänker an die Politik und erklärten, dass ja nicht alle Kunden auf einmal vor ihren Türen stehen und ihr Edelmetall wieder einfordern würden und dass man ihnen deshalb doch gestatten könnte etwas mehr Geld zu verleihen, als Mann an harten Werten im Tresor hielt und tatsächlich, es wurde ihnen erlaubt und damit war das Mindestreserveprinzip geboren, es besagte, Banken mussten nur einen bestimmten Anteil des Geldes das sie verlieren durch Festwerte hinterlegen, damit war ein wahrhaft historischer Meilenstein in der Geschichte des Bankwesens erreicht.

Durch das Mindestreserve Prinzip erhielten die Banken nämlich zum ersten Mal das Recht zugesprochen, selbst Geld zu erzeugen, das vorher nicht da war, also das Recht der Geldschöpfung. Mit diesem Recht haben sich die Banken einen Sonderstatus erworben der sie endgültig über den Rest der Bevölkerung erhoben hat, denn in einer vom Geld beherrschten Gesellschaft kann es kein anderes Recht geben das seine Besitzer so sehr privilegiert, wie das der Geldschöpfung.

Die Ära des Buchgeldes

Der nächste Schub sollte dann auch nicht lange auf sich warten lassen, denn der Ära des Papiergeldes folgte schon bald die Ära des Buchgeldes, also des ersten Geldes das nicht in physischer Form existiert, sondern nur in der eines Eintrags in den Büchern einer Bank, dass aber von den Kunden der Bank jederzeit in Form von Bargeld eingefordert werden kann. Durch die Einführung des Buchgeldes erweiterten sich die Möglichkeiten der Geldschöpfung, da Kredite nun über einen einfachen Buchungssatz geschaffen werden konnten.

Und als ob das alles noch nicht genug wäre, eröffnete sich den Banken im 18. und 19. Jahrhundert noch eine weitere Geldquelle, die Kolonialfeldzüge, die Eroberung von Kolonien war mit hohen Kosten verbunden, denn sowohl die Herrschenden die das Militär entsandten, als auch die Kaufleute die dort Handel betrieben, brauchten zur Finanzierung ihrer Aktivitäten viel Geld und heizten so die Kreditvergabe der Banken weiter an.

Man kann also wenn man die Zeit zwischen dem Ausgang des Mittelalters und dem Ende des 19. Jahrhunderts betrachtet sagen, dass das Geldwesen in dieser Zeit ganz entscheidend von dem gigantischen Aufstieg und dem Machtzuwachs der Banken geprägt war, sie sind in dieser Zeit zu den eigentlichen Herren der Gesellschaft geworden, auch wenn sie ihre Macht weitgehend hinter den Kulissen und abseits der öffentlichen Aufmerksamkeit ausgeübt haben.

Jetzt wirds aber richtig interessant. um nun den weiteren Verlauf der Geschichte des Geldes zu verstehen, müssen wir nämlich einen gewaltigen Sprung machen, nicht zeitlich, aber geografisch, wenn wir nämlich die Funktion unseres heutigen Geldsystem begreifen wollen, dann reicht es nicht aus die Geschichte des Geldes in Europa anzusehen, dann muss man nach Amerika schauen.

Das Geld und Finanzsystem, unter dem wir heute leben hat seinen Ursprung nämlich in einer Konferenz, die im Jahr 1944 in einem kleinen Urlaubsort an der Ostküste der USA namens Breton Woods stattfand. Dieses Geldsystem hat eine ganz besondere Eigenschaft, es ist im Gegensatz zum europäischen, nämlich nicht über Jahrhunderte gewachsen, sondern der gesamten Welt aufgrund der wirtschaftlichen und militärischen Übermacht einer Nation, der USA, aufgezwungen worden, das ist ein in der Geschichte des Geldes einmaliger Akt, denn das hat vor den USA noch keine Nation geschafft, der gesamten Welt die eigene Währung, praktisch über Nacht als Leitwährung auf zudiktieren.

Man muss es schon fast als eine Ironie der Geschichte bezeichnen, dass dieses Geldsystem seinen Ursprung ausgerechnet im Wilden Westen hat, die Eroberung des amerikanischen Westens, der heute noch oft romantisiert und verklärt wird, war ja nicht nur eine äußerst blutige Angelegenheit, bei der die einheimische Bevölkerung, insgesamt etwa 800 Indianerstämme, weitgehend ausgerottet hat, sondern auch eines der größten Wirtschaftsprojekte in der gesamten Menschheitsgeschichte.

Nie zuvor sind in so kurzer Zeit, in einem Zeitraum von weniger als 100 Jahren, so viele Straßen gebaut, so viele Eisenbahnlinien errichtet und so viele Städte aus dem Boden gestampft worden, wie in den USA im 19. Jahrhundert.

Nie zuvor sind in so kurzer Zeit so viele Unternehmen entstanden und haben sich einen so gnadenlosen Wettbewerb geliefert und dabei vor allem eine Branche gefördert, nämlich die Banken, als große Gewinner der Eroberung des wilden Westens werden uns zwar immer einzelne Unternehmerfamilien dargestellt, wie die Rockefellers, oder die Gettys die zu Legenden geworden sind, aber der größte Gewinner, der absolut größte Gewinner war der sogenannte Moneytrust, also die Banken die diesen Unternehmern einen Kredit nach dem anderen zur Verfügung stellten und dadurch immer reicher und mächtiger wurden und die diese Macht auch zu nutzen verstanden.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts saßen Vertreter der damals größten Bank JP Morgan in den Vorständen von 112 Unternehmen und kontrollierten ein Kapital von 22 Milliarden Dollar, das wäre heute ein Betrag im Billionenbereich, blickt man also auf die Jahre zwischen 18.- und 19. hundert zurück, dann sieht man das sich die Entwicklung des Geld- und Bankensystems in den USA vor allem durch seine rasante Geschwindigkeit auszeichnet, es hat mehrere Phasen, die in Europa Jahrhunderte gedauert haben, in wenigen Jahrzehnten zurückgelegt, so ist der Dollar, dessen Name übrigens auf das deutsche Wort Taler zurückgeht, 1785 in Münzform als nationale Währung eingeführt worden und bereits 76 Jahre später, also 1861, als Papiergeld in Umlauf gebracht worden, um den Bürgerkrieg zu finanzieren.

Übrigens sei an dieser Stelle noch einmal an Mark Twain erinnert, bis heute hält sich ja das Gerücht, der amerikanische Bürgerkrieg sei aus edlen Motiven geführt worden und habe der Befreiung der Südstaaten von der Sklaverei gedient, zwar ist die Sklaverei damals tatsächlich abgeschafft worden, aber dabei ging es nicht in erster Instanz um humanitäre Prinzipien, sondern um Geld.

Unter dem Regime der Sklaverei mussten die Sklavenhalter ja für die Unterbringung und die Ernährung der Sklaven sorgen, in ländlicher Umgebung war das kein Problem, aber durch den Siegeszug der Industrie wurden immer mehr Industriearbeiter in den Städten gebraucht und dort wäre die Unterbringung und Versorgung dieser Arbeiter die Unternehmer teurer zu stehen gekommen, als wenn man den Leuten einen Lohn zahlte und sie für sich selbst sorgen ließ.

Die Abschaffung der Sklaverei war also im Grunde nichts anderes, als die Entlassung aus der Sklaverei in die industrielle Lohnabhängigkeit, aber zurück zu den Banken, zum Moneytrust, dessen mächtigste Vertreter sich mittlerweile an der Wall Street in New York niedergelassen und dort ihre eigene Börse eröffnet hatten.

Unter ihnen setzte mit Anfang des 20. Jahrhunderts ein neuer Prozess ein, hatte die Goldgräberstimmung unter den Banken im 19. Jahrhundert dafür gesorgt, dass immer mehr Banken gegründet wurden, begann jetzt ein gnadenloser Kampf um Marktanteile, das heißt die großen Banken Taten nun alles um sich an der Spitze des Systems zu etablieren und den kleinen Banken entweder das Leben zu erschweren, oder sie sich einzuverleiben.

Eine große Hilfe erhielten sie als es zur Panik von 1907 kam, bis heute ist nicht geklärt ob die Panik Folge eines Unternehmenzusammenbruch war, oder von gezielt gestreuten Gerüchten der Großbanken, aber die großen Gewinner dieser Krise waren die Großbanken, sie warteten einfach ab bis die Krise ihren Höhepunkt erreichte und den kleineren Banken das Wasser bis zum Hals stand, kauften sie dann zu äußerst günstigen Preisen auf und verbuchten so einen weiteren gewaltigen Machtzuwachs, aber obwohl diese Macht nach der Panik von 1907 so groß war wie nie zuvor, gaben sich die Größten unter den Großbanken damit nicht zufrieden, sondern begannen einen neuen Plan zu schmieden.

Mit einem Trick zur FED

Er sah vor eine eigene Zentralbank zu gründen, um sich das bis dahin beim amerikanischen Staat liegende Monopol der Geldschöpfung anzueignen, zu diesem Zweck tat sich damals eine sehr kleine Gruppe von Bänkern, die aber immerhin ein Viertel des weltweiten Reichtums repräsentierten, mit einigen hochrangigen Politikern der republikanischen Partei zusammen und was dann passierte gleicht einem Krimi.

Die Männer reisten unter falschen Namen aus New York und Washington an, gaben vor einander nicht zu kennen und trafen sich auf der Insel Jackel Island vor Georgia, dort tagten sie eine Woche lang, in der Abgeschiedenheit eines privaten Golfclubs und entwarfen die Grundzüge für eine Zentralbank, nach dem Muster der Bank of England, danach reisten die Banker wieder unerkannt nach Hause, während die Politiker sich auf den Weg nach Washington machten, wo sie das fertige Konzept ins Parlament einbrachten und scheiterten und zwar aus einem einfachen Grund, der Moneytrust war damals in der Bevölkerung der USA so verhasst, dass der Kongress, also das amerikanische Parlament, einen Sturm der Entrüstung befürchtete und das Projekt deshalb lieber auf Eis legte.

Die Bänker aber ließen sich so leicht nicht entmutigen und griffen zu einem überaus fragwürdigen, aber äußerst erfolgreichen Mittel, sie gaben ihren Plan nämlich einen neuen Namen, Federal Reserve, heuerten einige renommierte Wissenschaftler an, um den Antrag umzuformulieren und dazu einige gekaufte überaus kritische Gutachten zu erstellen und setzten dann eine Kampagne in Gang, man nur als dreiste Täuschung der Öffentlichkeit bezeichnen kann.

Sie ließen die Gutachten nämlich veröffentlichen und den eigenen Plan durch ihre Beziehungen zu amerikanischen Presse, als eine Maßnahme zur Eindämmung der Macht der Banken darstellen, zudem traten einige der Politiker, die die Fed selbst mit konzipiert hatten an die Öffentlichkeit und verteufelten und verdammten ihren eigenen Plan als unzulässigen Eingriff in das Bankwesen, das Ergebnis war, dass die amerikanische Bevölkerung auf den Betrug hereinfiel, die Federal Reserve tatsächlich für eine Einrichtung zur Zügelung der Banken hielt und die Parlamentarier deshalb keinen Gegenwind mehr zu befürchten brauchen und das Projekt absegneten.

Mit der Gründung der Fed im Jahre 1913, war einer der historischen Meilensteine im Geldwesen des 20. Jahrhunderts erreicht, denn nun hatten sich die ohnehin größten Banken der Welt zu einem Kartell zusammengeschlossen, dessen Macht um vieles größer war, als die des Weißen Hauses, also der Regierung der Vereinigten Staaten und es dauerte nicht einmal 4 Jahre, bis sich diese Macht eindrucksvoll zeigte.

Während nämlich der Erste Weltkrieg in Europa tobte, ließ sich Präsident Woodrow Wilson 1917, nach einer ersten Amtszeit als Antikriegspräsident wieder wählen und versprach seinen Landsleuten hoch und heilig die USA auch weiterhin, aus dem damals in Europa tobenden Krieg herauszuhalten.

Die Wall Street Banken aber hatten das kriegsgeschehen in den ersten 3 Kriegsjahren bereits kräftig gefördert, indem sie ungeachtet aller moralischen Prinzipien hohe Kredite vergeben hatten, insbesondere ein Großbritannien, Frankreich und Italien.

Als es 1917 dann so aussah, als könnte Deutschland den Krieg gewinnen, fürchteten die USA Banken um ihr Geld, allerdings nicht lange, aufgrund ihrer Macht und ihres Einflusses auf das Weiße Haus, gelang es ihnen in kurzer Zeit aus dem Antikriegspräsidenten Wilson einen Kriegsbefürworter zu machen und anschließend auf dem Schlachtfeld das Blatt gegen Deutschland zu wenden.

Als der Erste Weltkrieg dann zu Ende war ging der Siegeszug der Wall Street weiter, es waren in erster Linie die großen US Banken die dafür sorgten, dass Deutschland im Versailler Vertrag zu Reparationszahlungen verurteilt wurde, auch hier sollte man sich noch einmal an Markt Twains Worte erinnern, die überwiegende Mehrzahl der Menschen geht ja heute noch davon aus, dass Deutschland damals als Kriegsstifter dazu verurteilt wurde, bei den Kriegsopfern Wiedergutmachung zu leisten, das aber entspricht nicht der Wahrheit, weder war Deutschland der alleinige Kriegsstifter, der Krieg war von mehreren anderen Nationen auch sorgfältig vorbereitet worden, noch kamen die Reparationszahlungen die Deutschland an Großbritannien, Frankreich und Italien leisten musste, den Opfern des Krieges, also Verwundeten, Verstümmelten oder traumatisierten Menschen zugute, tatsächlich schlossen die Reparationsgelder über die Regierungen in London, Paris und Rom zur Begleichung von deren Schulden in die Wall Street und die Wall Street nutzte diese zurückerhalten Gelder, indem sie sie zu einem großen Teil und das ist kein Witz, umgehend wieder nach Deutschland vergab, um dort den Wiederaufbau nach dem Krieg zu fördern.

Das größte und mächtigste Bankenzentrum der Welt hat damals also, einerseits den bis dahin schlimmsten Krieg der Menschheit, durch die Vergabe von Krediten gefördert und anschließend wieder durch Kreditvergabe, von seinen Folgen profitiert.

Nicht nur das, diese Kreditvergabe wurde auch auf die arbeitende Bevölkerung, sowohl in Europa als auch in den USA ausgedehnt, die nach den Schrecken und Entbehrungen des Krieges sehr empfänglich dafür war und löste damals eine wahre Kreditorgie aus, die heute unter dem Namen „Goldene 20er Jahre“ bekannt ist.

Eine Zeit in der viele Menschen mit Geld nur so um sich warfen, allerdings mit geliehenem Geld und auch diesen Rausch nutzten die US Banken mittels der Federal Reserve kühl kalkulierend für sich aus, die Fed wartete nämlich bis der Höhepunkt der Kreditschwämme erreicht war, erhöhte dann mehrmals die Zinsen und sorgte so dafür, dass viele Kreditnehmer in Schwierigkeiten gerieten, die New Yorker Börse 1929 zusammenbrach und die Welt zu Beginn der 30er Jahre in eine gewaltige Wirtschaftskrise, die große Depression rutschte.

Verlierer waren die arbeitenden Menschen, sowohl in den USA als auch in Europa, die millionenfach ohne Job da standen und jetzt mit Hunger und Armut zu kämpfen hatten, Gewinner waren die US Banken, die die Krise in aller Ruhe nutzten und insgesamt fast 10.000 ebenfalls in Not geratene kleinere amerikanische Banken aufkauften.

Die erste globale Leitwährung

Der nächste große Meilenstein in der Entwicklung des globalen Geld- und Finanzsystems war dann der Zweite Weltkrieg, um den sich ja bis heute der Mythos rangt er sei ein Krieg der Demokratie gegen die Diktatur gewesen, auch hier sieht die historische Wahrheit anders aus, die NSDAP hat ihren Aufstieg während der Zeit der Weimarer Republik, also zwischen 1919 und 1933, zu einem großen Teil dem Wohlwollen der Wall Street zu verdanken und die USA sind nicht in den Krieg eingetreten, um die faschistische Diktatur in Deutschland zu beenden, sondern aus einem ganz anderen Grund, um Großbritannien als Weltmacht zu beerben und der Welt den eigenen Stempel aufzudrücken.

Genau das haben die Banken der Wall Street noch vor dem Ende des Krieges, mithilfe der amerikanischen Politik getan, sie haben der Welt 1944 auf der Konferenz von Breton Woods, ein Finanzsystem aufgezwungen, dass ihre eigene Währung zur ersten globalen Leitwährung und die Federal Reserve zur mächtigsten Zentralbank gemacht hat, die es jemals auf der Erde gegeben hat.

Die Folgen der Beschlüsse der Konferenz von Breton Woods, also die Bindung aller Währungen der Welt an den US Dollar und dessen Bindung an Gold, waren in den kommenden Jahren weltweit zu spüren, im Zuge des Nachkriegsbooms von 1948 – 1973 wurde die gesamte Welt mit Dollars nur so überschwemmt, es gab keine andere Währung, dessen Bedeutung auch nur in seine Nähe kam.

Doch auch alle Macht der Federal Reserve konnte nicht verhindern, dass das Erzeugen von immer mehr Dollars zu einem zunehmenden Missverhältnis zum Gold führte und das Investoren in aller Welt, das gegen Ende der 60er Jahre diesen Trend bemerkten, da immer mehr von ihnen begannen ihre Dollar in Gold umzutauschen, zog die US Regierung die Notbremse und entkoppelte den Dollar am 15. August 1971 vom Gold, das war auch wenn die meisten Menschen kaum Notiz davon genommen haben, eine der wichtigsten Entscheidungen die im 20. Jahrhundert für das gesamte weltweite Geldsystem getroffen wurden.

Seit diesem Tag nämlich haben wir es rund um den Globus nur noch mit Fiat-Geld zu tun, also Geld das an keinen festen Wert mehr gebunden ist und daher ausschließlich vom Vertrauen der Menschen ins System lebt.

Diese Entkoppelung hat immense Folgen gehabt, sie hat nämlich die Voraussetzung dafür geschaffen, dass das Geldsystem nach dem Ende des Nachkriegsbooms ,also ab etwa ab 1973, dereguliert werden konnte und dass der Finanzsektor förmlich explodieren und sich weitgehend von der Realwirtschaft lösen konnte.

Damit sind wir jetzt bei einem Prozess der das Geldsystem unserer Zeit mehr als jeder andere geprägt hat und der dafür gesorgt hat, dass es 2 mal, nämlich 1998 und 2007/2008 beinahe zusammengebrochen wäre und in unserer Zeit nur noch aufgrund massivster Manipulation, vor allem durch die Zentralbanken, am Leben erhalten werden kann.

Unter der Deregulierung, ist die kontinuierliche Abschaffung von gesetzlichen Einschränkungen für das Bankwesen zu verstehen und diese Deregulierung ist nicht das Ergebnis einer Verschwörung oder des bösen Willens einzelner Individuen, diese Deregulierung ist die logische Konsequenz aus der Entwicklung des Geldsystems.

Nachdem der Dollar nämlich bis Mitte der 70er Jahre sämtliche Märkte der Welt erobert hatte, stieß er allmählich an seine Grenzen, die Märkte waren weitgehend gesättigt, die Warenproduktion geriet ins Stocken und damit auch die Kreditvergabe der Banken, da die aber in den davorliegenden Jahren mehr und mehr Macht an sich gerissen hatten, drängten sie mit Nachdruck auf neue Gewinnmöglichkeiten und forderten die Abschaffung von Gesetzen die ihre Entfaltungsmöglichkeiten einengten und jetzt zeigte sich wie sich das Kräfteverhältnis zwischen ihnen und der Politik zu ihren Gunsten verändert hatte.

Hatte die Politik in den USA in den 30er Jahren die Bürger zumindest noch durch das Trenn-Banken-Gesetz geschützt, tat die Politik in den 80er und 90er Jahren so gut wie nichts für die Bürger und gab den Wünschen der Banken immer bereitwilliger nach.

Hedge-Fonds – die unendliche Machterweiterung

Einer der wichtigsten Meilensteine der Deregulierung war die Zulassung von Hedgefonds, Hedgefonds sind Vermögensverwaltungen für Milliardäre die wie Banken arbeiten dürfen ohne ihren Regularien zu unterliegen, da ja keine Großbank daran gehindert werden konnte selbst einen oder mehrere Hedgefonds zu Gründen und sofort an, all die Geschäfte zu betreiben die ihr vorher verboten waren, wurde mit der Einführung von Hedgefonds nicht etwa eine Konkurrenz zu den Banken geschaffen, sondern deren Macht fast unendlich erweitert. Zudem wurden Briefkastenfirmen erlaubt und auf diese Weise die ganz legale Steuervermeidung, durch die Gründung von offshore Firmen in Steuerparadiesen dieser Welt gefördert, außerdem wurden bis dahin verbotene Aktienrückkäufe gestattet, durch die Großkonzerne die eigenen Kurse an den Börsen manipulieren konnten, was sie seitdem in immer größerem Ausmaß tun. Leerverkäufe erlaubten Investoren auf fallende Kurse zu setzen und sich an den Verlusten anderer Unternehmen zu bereichern, zudem wurden immer mehr Derivate auf den Markt geworfen, Finanzprodukte die heute den mit Abstand größten Raum im gesamten Finanzsektor einnehmen und deren Funktionsweise für das Verständnis des gegenwärtigen Finanzsystem unabdingbar ist.

Das Wort Derivat kommt vom lateinischen Verb deriware, gleich ableiten, die Derivate sind Finanzprodukte deren Preis sich vom Preis eines anderen Produktes ableitet, bei diesem anderen Produkt kann es sich um alles Mögliche handeln, ein Rohstoff, ein Aktienkurs oder auch einen Zinssatz. Derivate sind also im Grunde nichts anderes als Wetten, mit denen man auf steigende oder fallende Preise, Kurse oder Zinsen setzt, mit ihnen kann man innerhalb sehr kurzer Zeit, sehr hohe Gewinne erzielen, aber auch sehr hohe Verluste erleiden.

Obwohl Derivate historisch einmal zur Eingrenzung von Risiken entstanden sind, dienen sie in ihrer heutigen Form fast ausschließlich der Bereicherung von Spekulanten, dazu schaden sie der Realwirtschaft, indem sie ihr Geld entziehen und einzelne Marktteilnehmer, zum Beispiel durch Wetten auf fallende Kurse, vom Unglück anderer profitieren lassen, der Derivatemarkt hat auch dafür gesorgt, dass die Intransparenz im Finanzsektor gewaltig zugenommen hat, da ein großer Teil der Derivate over the counter, zu Deutsch, über den Tresen gehandelt wird und daher nicht in den Büchern der Finanzinstitute auftaucht, außerdem begünstigen Derivate illegale Aktivitäten im Finanzwesen, wer nämlich über Insiderinformationen verfügt, kann selbstverständlich besser auf kommende Entwicklungen wetten, als der der sie nicht hat und wer sehr viel Geld hat, kann seine Marktmacht gezielt einsetzen und so dafür sorgen, dass die eigene Wette aufgeht. Der ganze Finanzsektor hat sich also, vor allem durch den Einsatz solcher Derivate insbesondere in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts, in ein riesiges Casino verwandelt und das mit weitreichenden Folgen.

Zum einen wurde die Realwirtschaft für Investoren immer weniger interessant, da die Gewinnmöglichkeiten im Finanzcasino ja viel höher waren und zum anderen, nahmen die Risiken im Finanzsektor exponentiell zu und das mit dramatischen Folgen. 1998 geriet in New York der Hedgefonds Long Term Capital Management ins Trudeln, da er sich riesige Summen zum hebeln seiner Wetteinsätze geliehen und diese durch Fehlspekulationen verloren hatte, sein Bankrott hätte nicht nur den Hedgefond selbst, sondern auch mehrere Großbanken mit ins Verderben gerissen und so mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Dominoeffekt im globalen Finanzsystem ausgelöst, der Crash wurde damals in letzter Minute verhindert und zwar dadurch das sich die betroffenen Großbanken mit der Fed zusammentaten, zähneknirschend 4 Milliarden investierten und den Fonds aufkauften.

10 Jahre später dann erfolgte der zweite beinahe Zusammenbruch, diesmal waren die Summen um die es ging hauptsächlich wieder im Derivatebereich, aber so groß, dass eine Rettung durch einzelne Banken ausgeschlossen war, deshalb sprangen die Staaten ein und retteten die vom Bankrott bedrohten Institute mit Steuergeldern, das aber riss so große Löcher in die Staatshaushalte, das anschließend die Zentralbanken einspringen mussten und damit begann die größte Manipulation die das Geldsystem in seiner gesamten Geschichte erlebt hat.

Seitdem beinahe Zusammenbruch von 2007 2008 sind billionen und aberbillionen an Dollars, Euros, britischen Pfund, japanischen Yen, schweizer Franken oder chinesischen Yuan ins globale Finanzsystem gepumpt und zu immer niedrigeren Zinsen vergeben worden. Außerdem haben sich die Zentralbanken im Stil von Hedgefonds selbst ins Geschäft mit Anleihen, Aktien und Verbriefungen eingeschaltet und die Märkte in einer Weise manipuliert, die die Welt zuvor nicht gesehen hat, gerechtfertigt wurden diese Eingriffe zunächst mit dem Verweis darauf, dass es sich um eine vorübergehende Notmaßnahme handle, seit Ende 2018 aber wissen wir, das stimmt nicht.

Zwischen 2015 und 2018 haben nämlich mehrere Zentralbanken, insbesondere die Fed versucht, vom eingeschlagenen Pfad wieder umzukehren, das heißt sie haben versucht die lockere Geldpolitik zu beenden, die Zinsen wieder zu erhöhen und weniger Geld ins System zu pumpen. Dieser Versuch aber ist Weihnachten 2018 spektakulär gescheitert, als die Aktienmärkte innerhalb weniger Tage die größten Einbrüche seit 70 Jahren erlebten. In höchster Not sind die Zentralbanken, allen voran auch wieder die Fed, damals an die Öffentlichkeit getreten und haben der Finanzindustrie versprochen, die Straffung ihrer Politik umgehend zu beenden und zur lockeren Geldpolitik zurückzukehren und genau das haben sie seitdem getan und zwar mit Vehemenz. 2019 haben wir 2 Zinssenkungen der FED erlebt, seit es September 2019 am amerikanischen Geldmarkt zu Turbulenzen gekommen ist, pumpt die FED erneut hunderte von Milliarden US Dollars ins System, während die EZB unter ihrer neuen Chefin Christine Lagarde, bereits angekündigt hat, ebenfalls die Zinsen zu senken und weiteres Geld ins System einzuspeisen, damit aber haben die FED und die übrigen Zentralbanken einen Weg eingeschlagen, der sie direkt auf einen Abgrund zuführt, durch die expansive Geldpolitik gleichen sie nämlich dem Fahrer eines Autos mit luftgekühltem Motor, der zur Kühlung des Motors immer schneller fahren muss, das kann eine bestimmte Zeit lang gut gehen, wird aber schlussendlich dazu führen, dass der Motor überhitzt und platzt und um genau dieses Platzen zu verhindern sind die Verantwortlichen gezwungen zu immer neuen Mechanismen der Manipulation zugreifen, wie zum Beispiel zu den eingangs von mir erwähnten Negativzinsen und es wird weitere Maßnahmen geben, wie zum Beispiel die Bargeldabschaffung die ja im Grunde nichts anderes ist als eine Reaktion auf Negativzinsen.

Man will so verhindern das Menschen oder Institutionen sich den Negativzinsen durch die Flucht ins Bargeld entziehen, dieser Prozess ist in einigen Ländern, insbesondere in Afrika und in Asien, schon weit fortgeschritten, aber auch in Europa wird er kräftig vorangetrieben, Schweden ist Vorreiter und in der EU arbeitet man auch intensiv daran, seit 2017 sind die ersten Obergrenzen für Bargeld Einzahlungen abgeschafft worden und seit 2018 wird der 500€ Schein nicht mehr gedruckt.

Es gibt auch bereits weitergehende Überlegungen, wie das gegenwärtige System noch länger am Leben erhalten werden kann, so hat der IWF bereits 2013 eine einmalige Steuer auf alle Vermögen in Höhe von 25% vorgeschlagen, das heißt an irgendeinem Tag soll die Bevölkerung länderübergreifend und ohne Vorankündigung, mit einem Viertel ihres Vermögens zur Kasse gebeten werden, ob es zu so einer Maßnahme kommen wird, die ja mit Sicherheit gewaltige soziale und politische Folgen haben und das Grundproblem nicht lösen, sondern nur aufschieben würde, das kann niemand sagen, man kann aber davon ausgehen das die Finanzindustrie zusammen mit der Politik noch einige Anstrengungen unternehmen wird, um dieses System zu Gunsten, der wenigen die davon profitieren, am Leben zu erhalten.

Die neben den Negativzinsen wohl absurdeste, aber inzwischen schon ernsthaft in Erwägung gezogene Idee, ist die des Helikoptergeldes, da es nicht mehr möglich ist den weltweit riesigen Berg an Schulden jemals wieder zurückzuzahlen, wird allen Ernstes überlegt eine Inflation in Gang zu setzen, indem man die Zentralbanken Geld schöpfen und dieses direkt an die Bevölkerung vergeben lässt, ohne Gegenleistung aber mit der Auflage, das Geld umgehend in den Konsum zu stecken, um so die Nachfrage zu stärken und eine Inflation auszulösen.

Es handelt sich dabei wie bei den Negativzinsen, um nicht mehr und nicht weniger als den Offenbarungseid des gegenwärtigen Systems, da dieses Helikoptergeld eine Spirale auslösen würde, aus der es keinen anderen Ausweg gebe, als den es immer wieder aufs Neue und in immer größerem Ausmaß einzusetzen, mit dem absolut sicheren Endergebnis einer galoppierenden Inflation.

All diese Gedankenspiele zur Rettung des Systems haben 1. Gemeinsam, sie beweisen das wir alle Zeitzeugen in einer ganz besonderen historischen Periode sind, nämlich der Endphase des bestehenden Geldsystem und dass diese Phase vor allem von einem Prozess gekennzeichnet sein wird, immer verzweifelteren und immer aussichtsloseren Versuchen, ein aus sich selbst heraus nicht mehr lebensfähiges System, am Leben zu erhalten.

Wichtigste soziale Folge dieses Prozesses, aber wird die ständig zunehmende Ungleichheit, auf der Grundlage der zunehmend ungleiche Verteilung des Geldes sein, wir leben ja heute bereits in der absurden Situation, dass einige wenige Einzelpersonen auf der Welt so viel besitzen, wie die ärmere Hälfte der Menschheit.

Eine Erscheinung die es in der Geschichte noch nie gegeben hat und eine Entwicklung die so auf Dauer mit Sicherheit nicht weitergehen kann, dennoch führen alle zur Erhaltung des Systems getroffenen Maßnahmen dazu, dass diese Kluft zwischen Arm und Reich auf der gesamten Welt, sich weiter vertieft, die sozialen Spannungen also weiter wachsen werden.

 Wie aber wird es dann weitergehen?

Um diese Frage zumindest grob annähernd zu beantworten, muss man den Blick einmal von den Einzelheiten lösen und nochmal auf den großen Bogen schauen, den die Entwicklung des Geldsystems innerhalb der menschlichen Geschichte geschlagen hat und sich dabei vor allem von einem Gedanken trennen, das nämlich Geld und Märkte etwas sind, auf dass die menschliche Gesellschaft nicht verzichten kann.

Sowohl das Geld, als auch die Währungen in allen ihren Formen, sind wir ja gesehen haben Produkte des Menschen und in ganz bestimmten historischen Situationen entstanden, hatten also ihre historische Berechtigung, nur die Zeit geht weiter und so wie in der Natur alle Lebewesen einen Lebenszyklus haben der irgendwann zu Ende geht, so haben auch Geld und Märkte ihren Zyklus und ihre Lebensdauer.

Märkte sind ja wie wir gesehen haben aus dem Tauschhandel entstanden und haben dann eine jahrhundertelange Blütezeit erlebt, ihre Funktionsweise gründete sich auf das Prinzip von Angebot und Nachfrage, dieses Prinzip kann aber nur solange funktionieren, wie unter den Anbietern ein gewisses Gleichgewicht besteht, das aber verschwindet mit der Zeit durch die Tendenz zur Monopolisierung und zur Kartellbildung, diese Tendenz führt dazu das sich die Märkte auf der Suche nach immer neuen Rohstoffressourcen und immer neuen Absatzmöglichkeiten immer weiter ausdehnen müssen, aber da die Erde ja endlich ist, stoßen sie irgendwann an ihre Grenzen und diese Grenzen sind längst erreicht und haben uns längst die wichtigste aller gesellschaftlichen Gesetzmäßigkeiten vor Augen geführt, die Welt verträgt auf Dauer keine Wirtschaft die auf unendlichem Wachstum basiert.

Die Erde auf der wir Leben ist endlich, physikalisch ausgedrückt ein geschlossenes System, aber das Prinzip der Marktwirtschaft geht unbeirrt von ihrer Unendlichkeit aus, betrachtet sie also wie ein offenes System.

Warum aber werden aus diesen unbestreitbaren Tatsachen keine Konsequenzen gezogen?

Aus einem sehr banalen Grund, weil sich dieses System, genauso wie das Geld selbst inzwischen, über die Menschen erhoben hat und als unantastbar angesehen wird und weil dieses falsche Bild, das nämlich das System in seinen Grundzügen nicht zu verändern ist, von dem einen Prozent das ständig von ihm profitiert, über die Mainstream Medien mithilfe der Politik und mithilfe vermeintlich unabhängiger Wissenschaftler propagiert und den Menschen Tag für Tag eingehämmert wird. Nur deshalb kann sich das gegenwärtige System halten, das ja historisch gesehen das ungleichste, ungerechteste und damit undemokratische System ist, das ist seit der Erschaffung des Geldes gegeben hat, deshalb aber hängt es auch an einem seidenen Faden, wenn es nämlich gelänge die Mehrheit der Menschen dieses System zumindest in seinen Grundzügen verstehen zu lassen, dann könnte es auch gelingen über einen grundlegenden gesellschaftlichen Umbruch, ein neues anderes System zu schaffen, das nicht dem einen Prozent, sondern der Mehrheit der Menschen dient und das es schafft das Geld zu einem Produkt zu machen, das nicht den Menschen beherrscht, sondern das von der Mehrheit der Menschen beherrscht wird.

Die Chancen dafür stehen in unserer Zeit gar nicht so schlecht, da das bestehende System ja nur durch solche Maßnahmen erhalten werden kann, die den Lebensstandard der Mehrheit der Menschen verschlechtern, wird diese Mehrheit in der vor uns liegenden Periode in immer schärferen Konflikt mit diesem System geraten und das bedeutet, sie wird auch in schärferen Konflikt mit den eigenen Vorstellungen geraten, genau dieser Konflikt aber wird die Bereitschaft erhöhen, sich mit dem System und den Folgen die sich daraus ergeben auseinanderzusetzen, deshalb besteht eine der wichtigsten Aufgaben in unserer Zeit darin, diesen Konflikt zu nutzen und so viel Menschen wie irgend möglich über den Charakter und die Funktionsweise des gegenwärtigen Geldsystem aufzuklären, um so die Tür aufzustoßen für ein anderes System, eines das nicht einer Minderheit dient, sondern der Mehrheit und das nicht auf Gier, Machtstreben und dem Raubbau an den Ressourcen der Erde aufbaut, sondern auf einer friedlichen, vernünftigen und sozialverträglichen Nutzung dieser Ressourcen und das zum Vorteil von uns allen.

Wenn mein Vortrag heute einen kleinen Beitrag zu dieser großen Aufgabe geleistet hat, dann hat er seinen Zweck erfüllt, vielen Dank.

WIR – Wissen ist relevant: Lothar Hirneise: Die 10 größten Mythen der Onkologie

Seit über 20 Jahren bereist der Krebsforscher Lothar Hirneise die ganze Welt auf der Suche nach den erfolgreichsten Krebstherapien und klärt Menschen darüber auf, dass es mehr als Chemotherapie und Bestrahlung gibt. Sein 3E-Programm beruht auf der Auswertung der Krankengeschichten von Tausenden von Menschen, die Krebs in einem sehr späten Stadium überlebt haben. Bei dieser Auswertung kam deutlich heraus, welchen Stellenwert die Ernährung und die Entgiftung hat. Vor allem zeigte sich jedoch, dass es ab einem bestimmtem Punkt der Erkrankung keine Materie mehr gibt, durch die dritte Personen wie z.B. Ärzte Krebskranke heilen können. In diesem Stadium müssen ganz bestimmte Lebensveränderungen bzw. energetische Prozesse stattfinden, damit Schwerstkranke wieder zurück ins Leben kommen können. Doch wie kommt es, dass all diese Erkenntnisse nicht an Universitäten gelehrt werden? Warum kennt man in Europa keine erfolgreichen Krebstherapien, die in Russland oder China jeden Tag angewandt werden? Warum wird immer noch so getan als wären Mutationen die Ursache von Krebs, obwohl dies schon vor Jahrzehnten widerlegt wurde? Und warum wird wider besseren Wissens immer noch behauptet, dass unsere Psyche zwar bei fast allen anderen Krankheiten, aber nicht bei Krebs, eine wichtige Rolle spielen kann? Diese und viele, viele weitere Fragen beantwortet Lothar Hirneise in seinem neuen Vortrag: „Die 10 größten Mythen der Onkologie!“ Der Vortrag wurde am 21.11.2019 in Berlin aufgenommen.

  • 0:00:30 Was ist ein Dogma? Die 10 größten Mythen in der Onkologie
  • 0:08:34 Mythos 1 – Wir kennen die Ursache von Krebs
  • 0:31:22 Mythos 2 – Krebsdiagnosen sind sicher und ungefährlich
  • 0:37:58 Mythos 3 – Millionen von Studien beweisen die Erfolge universitärer Therapien
  • 0:48:05 Mythos 4 – Es gibt keine erfolgreiche nicht-universitäre Krebstherapie
  • 0:54:02 Mythos 5 – Es gibt keine erfolgreichen Ernährungstherapien
  • 0:59:17 Mythos 6 – Entgiftungstherapien sind nicht wichtig für Krebskranke 1:05:09 Mythos 7 – Die Psyche spielt keine Rolle bei Krebs
  • 1:10:32 Mythos 8 – Palliative Therapien verlängern das Leben
  • 1:15:21 Mythos 9 – Krebs ist ein Problem des Immunsystems
  • 1:22:25 Mythos 10 – “Wir können nichts mehr für Sie tun” = Tod
  • 1:31:04 Zusammenfassung und Ausblick

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

Ja ein wunderschönen Guten Abend hier in unserer lieblingshauptstadt in Deutschland in Berlin viel zu einem wunderschönen Vortrag von wir und Mein Name ist Lothar hirneise man hört es schon in meiner Sprache ich weiß was sie nicht die beliebtesten aber ich komm trotzdem aus dem schwabenland und Ich hoffe sie verstehen mich sehr gut dass ich ihn heute Abend zu erzählen habe Es geht um Mythen und zwar um die 10 größten müde in der Onkologie was sind Mythen wütend sind im Grunde genommen nichts anderes als lügen aber sie unterscheiden sich von der ordinären Lüge da drin dass die Leute die diese lügen verbreiten dass die es eigentlich gar nicht böse meinen im Gegensatz zu Verbrechern die ganz bewusst lügen verbreiten die meisten Leute die müden erzählen die meine das eigentlich ganz gut und die machen das nur weil sie es nicht besser gelernt haben möchte ein Beispiel geben Ich habe in meinem Leben unglaublich viele Ärzte kennengelernt und wie in jedem Beruf Es gibt immer ein paar die nicht ganz so Top sind in ihrem Beruf aber die meisten Ärzte egal jetzt ob Schulmedizin oder alternativ Medizin die ich kennengelernt haben waren sehr gut erzogene Menschen waren sehr humane Ärzte und die wollten alle das beste für ihre Patienten aber ganz oft machen sie das nicht ganz oft funktioniert es nicht und das liegt hauptsächlich in einem Grund es ist nicht nur in Deutschland sondern weltweit unglaublich lukrativ Ärzte zu belügen und zu betrügen des fängt an an den Universitäten dann geht es in die Kliniken in die Praxen dann geht es auf die Kongresse und am meisten gelogen wird in den sogenannten wissenschaftlichen Organen was dort zusammen gelogen wird man kann es sich nicht vorstellen wenn man sich mit diesem Thema nicht wirklich beschäftigt und dann gibt es noch ein Problem man geht immer davon aus dass es alles wissenschaftlich ist aber sie kennen der sie gehen zu 3 Ärzten und sie kommt mit 3 verschiedenen Meinungen wieder nach Hause wissenschaft und Medizin sitzt ganz selten in einem Boot und dann gibt es noch ein drittes Problem das sind die sogenannten dogmen also doch mal die Mehrzahl und glauben sie mir in der Medizin gibt es nicht nur ein oder 2 Dokument Es gibt Tausende und die sind uralt teilweise Hunderte von Jahre die wurden schon Ich weiß nicht wie oft widerlegt das zeig ich ihn heute Abend in meinem Vortrag und keinen interessiert ist Ich möchte ihnen das dass sie das mal bisschen besser verstehen an einem Beispiel zeigen und zwar ein Beispiel die sie alle aus der Schule kennen das ist eine ganz normale Weltkarte so wie wir sie aus der Schule kennen und jetzt schauen sie doch mal ganz genau hin Grönland sieht auf dieser Karte ungefähr so groß aus wie Afrika Russland sieht auf dieser Karte sogar größer wie Afrika aus oder wenn sie mal nach links gehen da sehen sie keine da das sieht größer aus wie Südamerika und das ist die Karte so wie wir sie alle in der Schule lernen und ihre Kinder und ihre Enkelkinder des heute immer noch heute zum Beispiel am heutigen Tag gelernt haben aber das ist alles falsch wissen sie wie alt diese Karte ist diese Karten Stern von Aldi Mann Gerhard mercator aus 1569 veröffentlicht ich Rede vom Jahr 1569 eben 18. Jahrhundert wollte ein Mann namens kaltes ändern letzte im letzten Jahrhundert ein Mann ein Peters wollte das ändern und Es gibt ganz viele schon Wissenschaftler die das immer ändern wollten und Wir haben es einfach niemals geändert es ist einfach nichts passiert so will das mal zeigen wie es nämlich in Wahrheit aussieht in Wahrheit sieht es nämlich Grönland oder genauer gesagt Afrika ist 14 fast 15 Mal größer als Grönland und Russland ist gerade mal halb so groß wie Afrika und Südamerika ist ungefähr doppelt so groß wie keine da also diese ganzen Karten die es da heute überall gibt die unsere Kinder lernen müssen die wir in der Schule gelernt haben das ist eine sogenannte Gold Peters Map da könne man kann das jetzt mal richtig sein wie groß Russland wirklich ist und Ich möchte nur mal auf einen schauen schauen sie mal da oben Grönland dann so groß ist Grönland in Wirklichkeit und die Problematik die wir hier haben ist einfach folgende dieses Dogma in dem Fall haben übrigens diese Karten gemacht weil als Seefahrer die waren für Seefahrer mal wichtig ja aber heute Ich weiß nicht mehr von ihnen zu sehen werd ich nicht wahrscheinlich viele von ihnen auch nicht für Seefahrer waren diesmal ganz intelligentem Apps aber die brauchen wir heute nicht mehr.

Das ist so ein Dogma dass wir jeden Tag lernen und von denen gibt es ganz viele in unserer Gesellschaft nicht in der Medizin aber uns ist es gar nicht mehr bewusst mit was für einem alten wissen unsere Gesellschaft heute eigentlich das Leben führt und so brauchen sie auch nicht wundern dass dieses Jahr folgendes passiert ist hätte eigentlich erst im Jahr 2030 passieren sollen, Krebs ist jetzt die Todesursache Nummer 1 zumindest in den reichen Ländern, hat also die kardiologischen die Herzerkrankungen überholt. Übrigens wenn sie wissen wollen was die dritthäufigste Ursache auf dieser Welt ist das Iatrogen, von Ärzten verursacht die dritthäufigste Todesursache auf diesem Planet sind im grundnormen Krankenhaus und ihre Mitarbeiter und dort natürlich vor allem Ärzte in Amerika sterben dieses Jahr ungefähr 500.000 Menschen Krebs 2 hundert 50.000 in dieser arbeit hier lesen können sind registrierte ärztliche fehler das ist ein gar nicht so richtig bewusst und wie sieht es eigentlich in der Onkologie aus?

Genau so gleich Jede Woche können Sie irgendwo in einem wissenschaftlichen sogenannten wissenschaftlichen Magazin lesen dass es wieder einen Durchbruch gab dass es bessere krebstherapien gab und so weiter und ich sage ihnen jetzt etwas erschreckendes 99,9% all dieser Berichte sind falsch einfach falsch bitte nicht missverstehen ich sage nicht der Journalist is morgens aufgestanden hat sich überlegt Wie kann ich heute ein paar Ärzte oder ein paar Leser überhaupt von dieser Zeitung veräppeln ja sondern der Journalist genauso wie der Arzt genauso wie der Pfarrer genauso wie der Lehrer hat einfach die falschen Daten oder wir können ja sagen die haben nicht die korrekten Fakten zur Verfügung Was ist wirklich heute das hier ist Realität das sind die zahlen seit 2016 gibt keine neueren erst die wird jetzt erst richtig geben das sind die zahlen der letzten 20 Jahre Wir haben jedes Jahr in Deutschland und nicht nur in Deutschland weltweit mehr Todesfälle mehr nicht weniger also kann das was vorher war das überall Durchbrüche geben würde kann gar nicht Stimmen Wir haben jedes Jahr mehr krebstote und Es gibt schon lang keine Durchbrüche mehr Es gibt nur bei ganz einzelnen Krebsarten ganz bestimmte Durchbrüche aber das macht ein paar die kann man eine Hand abzählen das macht nur ein paar Patienten aus die meisten Erkrankungen bei Krebs die großen sogenannten epithelialen Krebsarten haben wir jedes Jahr mehr krebstote und deshalb möchte ich sie heute Abend mal auf meine persönliche Reise mitnehmen ich mach das jetzt seit 22 Jahren reißig auf der Welt umher und am Anfang habe ich mich mehr mit mit sogenannten wissenschaftlern unterhalten also Ärzte Physiker Chemiker Biologen Ingenieure später habe ich auch mehr mit heilern aber mein größtes wissen dass ich heute habe und auch so vertreten ist eigentlich mein wissen von sogenannten im englischen nennt man das Final Stage Server also Patienten die nach Hause geschickt wurden zum sterben weil sie in einer so genannten palliativen Situation waren aber nicht gestorben sind und von diesen Menschen habe ich unglaublich viel gelernt Ich habe mit mehr als 10.000 solche menschen in den letzten Jahren gesprochen nicht nur deutscher natürlich schon auf der ganzen Welt und und jetzt lassen sie uns mal diese Mythen anschauen die da immer in der Onkologie als Wissenschaft verkauft werden das wird der wichtigste mit Ost für den nehm ich mir auch 10 Minuten mehr Zeit wie für die anderen ist wir kennen die Ursache von Krebs nämlich Krebs ist eine Mutation also eine Veränderung unseres zellkern unter DNA unserer Gene stimmt es denn um das zu verstehen muss man mal etwas zurückspringen aber das ganze hat nämlich schon vor über 200 Jahren in London begonnen als ein Arzt Namen Person Pott der hat gesehen dass seine sogenannte Schornsteinfeger Kinder dass die mit Ruß immer hodenkrebs und solche Sachen hatten und Er war der erste der diesen Begriff kreiert hat Krebs erregende Stoffe dann war es hier in Berlin berühmte von hansemann ein Schüler von Wirkung von der Charité in Berlin und der der aber deine meisten geändert hat 1911 views bei den wo es war derjenige der entdeckt hat dass es Viren deshalb heißt es auch rosa Koma Virus dass diese Viren die den A den zellkern verändern können natürlich 1911 immer noch keine sogenannten sequenzierungsmaschine um das genau zu sehen aber er konnte das damals schon zeigen dass da irgendwas mit wären zu tun hat so und dann kam in den 70er Jahren die 2 bekannte Nobelpreisträger warmes und bishop und die haben dann die ganze mutationstheorie sozusagen erfunden auf die Beine gestellt und Sie waren es die dann herausgefunden haben weil die große Frage 70er Jahren waren diese Viren sind die denn schon da oder werden die ähnlich wie bei einer Grippe herein gebracht und sie haben es herausgefunden dass diese wären schon in allen Tieren und Menschen vorhanden sind und Sie waren es die dann diese mutationstheorie sozusagen in die Wissenschaft gebracht haben dafür haben sie dann 89 Nobelpreis bekommen vielleicht muss man vom Verständnis her auch noch wissen es kamen noch weitere Dinge hinzu das eine war die spanische Grippe 1918 und 1920 die 22 Schübe wo unglaublich viele Menschen in Europa gestorben sind und dann kam noch etwas dazu 1953 hat Watson und Krieg dann das DNA Modell kreiert und dann hat sich alles nur noch konzentriert auf die zellkerne und dann kam noch etwas es gab immer bessere pathologin weil die immer bessere mikroskope hatten und diese pathologin die haben natürlich immer das hier gesehen die haben immer Mutationen gesehen immer wenn das Mikroskop schauen dann sehen die Mutationen also man kann diese Logik sogar verstehen immer wenn ich eine Mutation sei zeichne krebszelle also hat diese Mutation auch zu Krebs geführt hört sich zuerst mal alles total logisch an aber der Mann der alles verändert hat auf dieser Welt war eigentlich dieser junge Mann hier den wir auch alle kennen und zwar am 23. Dezember 1971 hat Richard Nixon den war und Kennzahl den Krieg gegen Krebs ausgerufen und hat hundert Millionen Dollar das war damals und ist heute noch viel Geld hat es zur Verfügung gestellt und dann haben die Amerikaner folgendes gemacht sie haben und das ist kein Witz hier forschungsanstalt von Bier Waffen haben sie einfach um genannt das war jetzt keine biowaffen forschungsanstalt mehr sondern das war jetzt einfach des Research int Development Center für Krebs so insgesamt könnte diese Summe sein hat allein die USA 200 Milliarden in den letzten Jahren dafür ausgegeben nur dass er mal sehen welche unglaubliche Summen an Geld bewegt werden nur jetzt wissen wir 1971 hat man gedacht in 10 – 15 Jahren ist das Problem Krebs erledigt jetzt viele Jahre später und hat schnell gesehen aber das funktioniert ja gar nicht deshalb hat man dann 2003 hat man nochmal so ein Programm aufgelegt bis 2015 jetzt sind wir schon wieder 4 Jahre drüber und sein auch das funktioniert nicht und wir müssen aufpassen dass wir jetzt nicht sagen ja diese verrückten Amerikaner dass die nix hinbekommen was weiß ich was Wir haben die gleichen Leute in Deutschland Dieses Jahr hat dieser nette junge Mann den sie hier alle in Berlin wahrscheinlich kennen hat das gleiche daher geredet auch Er hat gemeint ja Krebse sind 15 maximal 20 Jahren besiegt wieder da drauf kommt weiß ich auch nicht da wir jedes Jahr mehr krebstote haben aber Ich möchte ihn das nochmal zeigen so und Was ist passiert in den 70er 80er Jahre man müßte eigentlich gar kein Arzt sein man muss die Biologe sein man muss das so sagen Virus von retrovirus unterscheiden können und damit hat mir einen geldregen bekommen von Regierungen von Pharmafirmen von privaten Instituten Mann hat die Forscher regelrecht mit Geld überschüttet weil jeder gedacht hat Krebs ist ein gen Problem und wir müssen jetzt nur noch die Gene zerlegen und dann haben wir Krebs ist so und warme von Bischof diese 2 Forscher die waren das die haben dann sozusagen das von potenzen und privat zusammen gemacht zu Mutationstheorie aber man hat einen Mann komplett vergessen Professor Otto Warburg übrigens auch ein Mann der hier in Berlin viele Jahre gelebt und geforscht hat und dieser dieser Otto Warburg hat schon 1931 Nobelpreis bekommen weil er gezeigt hat dass wenn man Zellen den Sauerstoff entzieht dann verhandeln die sich um zu Krebszellen so Und noch etwas ist passiert 1971 alle krebsforscher dieser Welt waren früh oder fast alle zu 95% waren in Europa und ganz viel in Deutschland und vergiss ganz gerne das Charité hier in Berlin einmal die mit Abstand führende Klinik weltweit war von Russland von Japan in Amerika aus der ganzen Welt sind alle nach Berlin hierher gekommen um in die Charité mit den großen Forschung zu sprechen und dann Was ist passiert doch Richard Nixon alle krebsforscher aufeinmal waren nichts mehr Wert die haben zwar tausendfach mehr arbeiten und Bücher geschrieben wie alle Amerikaner zusammen aber trotzdem der alles ist auf einmal von heute auf morgen nach Amerika gegangen und jetzt ist das goldene Zeitalter ab den 90er Jahren gekommen der Antikörper und der sogenannten inhibitoren der blocker. Da ist vor allem Rezept in das ist ein Mittel für Brustkrebs und dann natürlich das berühmte kleeweg bei Leukämien. Jetzt sprechen wir mal schwimmen 10 Jahre vor auf 2008 und dann sehen sie hier hoppla aber das hat er gar nicht funktioniert 10 Jahre später hat Überlebende angeschaut bei Brustkrebs und hat gesehen hoppla sterben gleichviel ob die das Medikament bekommen oder nicht. Bei Glivec ist es ähnlich Kleve quarz müssen sie folgendes wissen das war das erste eigentlich das sagen das einzigste Medikament wo ein verkürztes Chromosom 22 in dem Fall beeinflusst und wo dort eine Mutation stoppt und sollte die Firma Novartis auch oder verkauft es immer noch heute so ein Ärzte. Aber wenn sie mal da unten schauen heute wissen wir dass Kleve ganz andere Dinge macht und zwar über sogenannte mit der Hund rennt das werde ich Ihnen gleich erklären was das ist, dort wird der glucoseverbrauch gestoppt und es muss gar nicht sein dass es irgendetwas mit Mutationen zu tun hat.

Aber das war den Forschern natürlich klar aber man hat ja immer noch in petto das humane Genom Projekt das ist das größte medizinische Projektes es jemals auf diesem Planeten gab und man dachte ursprünglich was bis 2005 geplant in 2003 hatten die Daten veröffentlicht und jetzt haben wir gedacht jetzt haben wir endlich die Weisheit mit löffeln gegessen ja aber was kam dann heraus dann kam auf einmal heraus in allen Löwen stand hunderttausend gehen ein der Mensch hat gerade mal knapp über 20.000 geht es ist aber noch schlimmer wie sowas auch aus Cham wasserfloh hat über 30.000 gerne wissen was eine Banane hat 36.000 Gene und Weizen immer jeden Tag ein Brötchen Essen hat 105.000 Gene und wenn sie bestimmte Rosen kaufen beim Gärtner die haben mehrere Millionen Gene jetzt waren alle verwirrt noch verwirrter Wahnsinn natürlich wo sie dann festgestellt haben Affen sind so 98,5% gleich mit wie wir also diese 1,5% machen ganz viel aus und das hat man alles schnell unter den Tisch gekehrt Es gibt aber noch viel wichtigeren Grund der bis heute nie in der Gesellschaft diskutiert wurde und das ist dieser Grund schauen sie mal in allen lehrbüchern bis 2004 stand drin der Menschheit 100.000 Gene und Hunderttausende von Professoren auf der Welt haben das unterrichtet an jeder Universität auf dieser Welt wurde das unterrichtet und niemand hat eigentlich gefragt Wie ist das eigentlich entstanden ist relativ einfach eine hat behauptet hatten Dogma erstellt und alle Profession haben den gleichen Müll nämlich 40 Jahre lang in allen Universitäten unterrichtet Ich war im Jahr 2000 in Wien und hab mir die Daten angeschaut mir war damals schon klar das ganze stimmt nicht weil wissen sie was noch schlimmer ist die Person die gerade neben ihnen sitzt ist zu 99,5% gehen identisch im Pool wie sie auch und mir war 1 klar das kann nicht sein dass diese 2 Personen die gleichen Gene haben wie ich können meine Gene nicht wichtig sein und übrigens der ganz links da drüben mit dem schönen Kopf der ist auch fast mit über 90% identisch mit ihnen also mir war damals schon im Jahr 2000 bevor das alles veröffentlicht wurde war mir klar das kann nicht sein auch heute wird unglaublich diskutiert über Gentest haben sie sicherlich schon gelesen oder so oder dann vielleicht mitbekommen als diese hübsche amerikanische Schauspieler Ihre Brüste hat abschneiden lassen weil sie irgendwelche Gentests da hat und so auch das ist kompletter Nonsens ***** Gymnasiums ist der größte Teil des jüdischen volkes die haben ein gen defekt wo nämlich die haben mehr als 12 mal so häufigdes.br 1 und BR 2 das heißt Best kenn zu gehen ja also jetzt soll er ursprünglich dafür verantwortlich sein dass Brustkrebs steht das is kompletter Nonsens hier wird heute geht es noch mehr um Geld wie in manchen anderen Pharma Bereichen ja also da wird mindestens so viel gelogen wenn Ich denke Es gibt ja nicht nur brustkrebsgene Es gibt jene für Darmkrebs Es gibt keine für Hodenkrebs Es gibt keine für Gehirnkrebs wollen wir das alles rausschneiden also wo wollen wir denn da dort hingehen ja so und es war den Forschern irgendwann auch klar das ist alles nun sind sie sind so nicht funktioniert und deshalb haben sie 2003 begonnen hat sie ein paar Jahre später das sogenannte Krebsgenom Atlas kreiert dort hat man begonnen 33 verschiedene Nein Krebsarten zu analysieren inzwischen hatte man auch sogenannte hochschnelle Sequenzierungsmaschine so dass man früher hat es über eine Million kostet so ein DNA zu zerlegen heute sind wir bei unter $10 also das ist halt unglaublich die Computertechnologie unglaubliche Fortschritte gemacht aber jetzt haben wir ein weiteres Problem da unten lesen sie mal jetzt herausgefunden Es gibt Tumore die haben mehr als 20 oder 30.000 Mutationen da war man natürlich etwas schockiert aber man hat in Amerika den wunderman Professor Bert Vogelstein sie müssen wissen Es gibt kein Forscher der mehr häufiger genannt wird in wissenschaftlichen arbeiten als Vogelstein und Vogelstein hat ganz klar gesagt Krebs ist ein schrittweiser Prozess durch eine aufeinanderfolgende Serie von Mutationen und jetzt muss ich in den Begriff beibringen der heißt in der tumorale Heterogenität ganz komisches medizinisches Wort aber das wichtig zu verstehen weil das ist das was Bert Vogelstein gesagt Er hat gesagt diese Heterogenität also dass man eine ganz bestimmte ablauffolge in den Mutationen hat das ist ganz sicher mhm so und dann kam das Jahr 2006 und dann hat man auf einmal herausgefunden als Brust und Arm Krebs untersucht hat das stimmt ja überhaupt gar nicht das ist ein einziges Chaos in diesen Tumoren dann hat man pankreas genommen dann hat man die Hirntumor genommen und dann bei gehirntumor 2008 ist erstmals etwas passiert wo niemand auf der Welt verstanden hat es gab eine Probe die berühmte Bär 20 P Probe und in dieser Probe gab es gar keine Mutation da waren die komplett verwirrt und noch schlimmer ist 2012 da hat man noch mehr äh jetzt Tumore gefunden wo keine Mutationen drin waren oder nur sogenannte treibermutationen Das bedeutet also nur eine Mutation aber kein Ablauf und das hat eigentlich 2012 die komplette Theorie der Mutationen zerlegt man wusste nicht mehr was wie sollen wir das irgendwo an der Universität unterrichten und erklären und wissen sie was die gemacht haben 2012 Mann hat etwas das ist für mich das lächerlichste überhaupt in der Wissenschaft man hat den Begriff der dunklen Materie eingeführt sie müssen wissen dunkle Materie die Physik oder ihnen kennen das das ist eigentlich die Berechnung der umlaufgeschwindigkeit von Galaxien und dort passieren manchmal mathematische Fehler einfach um mal versteht nicht warum wir das nicht genau berechnen kann und dann hat man eingeführt hat er muss es irgendwelche dunkle Materie geben sie haben sie schon gehört Schwarze Löcher wurmlöcher und solche Dinge so und Bert Vogelstein anstatt einfach zu gibt Wir sind komplett falsch in unserer Theorie hat einfach gesagt in diesem Krebszellen gibt es auch dunkle Materie ist kein Witz müssen sie mal googeln wo ich das erste Mal gelesen hab gar nicht verstehen weil ich hab gedacht das wär ein Witz ja ich hätte den abermilliarden Geld sparen können wenn sie mich gefragt hätten weil ich hätte den folgendes gezeigt zuerst mal diese Arbeit von Stevens und illmensee 1974 in Deutschland veröffentlichen amerikanische 1972 was haben die gemacht die haben einfach den zellkern heraus genommen von einer Krebszelle und haben das in eine gesunde Zelle hin eingepflanzt dann haben sie das Mäuse und Frösche reingeschaut gespritzt und man kann da unten sein dass die Meere entstanden sind also die nachkommen die waren schwarz weiß gescheckt Mann wusste also dass die DNA angenommen wurde aber alle haben sich gewundert wieso haben die keine Tumore weil in der DNA Sitzung der Krebs und wenn wir das reinpflanzen die Mäuse müsste sich das ja vermehren das hat aber ganz schnell in den 70er Jahren wieder nach unten getan weil denken sie daran ein Jahr zuvor zwitschert nix gesagt D Na gleich Krebs und Wir haben die Lösung also wollte man in der Wissenschaft damit nicht umgehen aber Es gibt ein paar andere Forscher einer davon war Professor war und Schäfer in vermont in Amerika und der hat sich das auch angeschaut hat gesagt es kann doch nicht sein ich Schau mir das auch und ich mach diese Test ebenfalls hat dann wieder eine krebszelle genommen hat die DNA heraus gemacht hat eine gesunde Zelle rein gemacht hat es in in Tiere rein gespritzt und es ist nichts passiert dann gab es einen noch aus meiner Sicht intelligenteren Forscher der im gleichen Jahr sich die gleiche Frage gestellt hat gesagt es kann doch nicht sein ich Ich bin Professor ich ich unterrichte an der Universität und ich das Das kann doch nicht sein also hat er das gleiche gemacht was ging wieder mit dem gleichen Ergebnis aber jessi ist ein Schritt weitergegangen erwollte verhindern dass man sagt ja das liegt an dem Verfahren im Labor also hat er folgendes gemacht Er hat eine krebszelle in der Rhein genannt in in den Krebs und dann is rausgekommen das eben kein Krebs da drin is und dann hat er wieder etwas gemacht Er hat wieder das heraus gemacht hier hat es eine gesunde Zelle rein getan wieder mit keinem Krebs und jetzt hat er aber etwas hoch intelligentes gemacht Er hat folgendes gemacht Er hat hier eine gesunde Zelle Moment und hat die gesunde DNA in eine Krebszelle hinein getan. Und wissen sie was passiert ist dann ist Krebs entstanden und er dachte zuerst das kann nicht sein das Ergebnis muss sein kein Krebs und das war das Verwirrendste weil sie müssen folgendes wissen die universitäre Medizin behauptet ja in der DNA ist die alleinige Ursache und Störung bei Krebs und genau das ist nicht passiert.

Passiert man hat jetzt eine gesunde Zellen eine krebszelle genommen mit einem gesunden Kern und dann ist kein Krebs entstanden und dann hat man eine gesunde Zelle genommen mit einem Krebs Kern und es ist Krebs entstanden spätestens dann 1988 hätte die mutationstheorie auf den Mülleimer geworfen werden müssen Ein Jahr später hat warmer von Bischof den Nobelpreis erhalten für ihre mutationstheorie die diese beiden Forscher in Amerika ein Jahr zuvor komplett zerlegt hatten und das ist das was ich vorher gemeint habe es werden dogmen aufgestellt und wenn man sie widerlegt wird einfach weggeschaut es wird ignoriert das hier ist der Beweis der absolute Beweis dass die mutationstheorie niemals Stimmen kann was machen die Forscher stattdessen sie sagen wir brauchen mehr forschungen einfach wir brauchen mehr krebsforschung mehr krebsforschung der krebsforschung so Ich habe immer 2008 folgendes getan Ich habe immer gesammelt was in einem Monat herausgekommen ist dass das das das das das das das Es sind 300 Am Tag also mehrere 1000 also dieses Jahr ist in Klinik und weil sie das ungefähr 637.000 neue Studien Ich habe aber letztes Jahr mir folgende Mühe gemacht Ich habe mir einfach mal die Mühe gemacht und bin 200 Studien durchgegangen die 2008 veröffentlicht wurden und Ich habe mir angeschaut Was ist da denn ist es denn wirklich richtig hab hat es irgendetwas gebracht diese Studien und Ich habe rausgefunden überhaupt gar nichts keine einzige diese Studien die 2008 gemacht wurden haben zu einem Patent geführt zu irgendeiner Therapie zu irgendetwas die meisten Studien werden nur gemacht damit Geld von links nach rechts geschoben wird aber die bringen krebskranke überhaupt gar nichts so jetzt gibt es aber eigentlich ja nicht nur Mutationen von Es gibt auch diese mit Hund riehen wo ich ihn gleich erklären was das ist ja und es gab 4 große Forscher hier Warburg und Seeger bei den Berliner Charité Doktor Johanna budwig und dann später in diesem Jahrtausend an denen der in Amerika gelebt hat Professor Peter Petersen und dieser Peter Petersen hat schon 1977 diese Arbeit geschrieben für nichtmediziner hört sich das jetzt ganz komisch an ja die Rolle der mit der Kontrollen hexokinase also mit anderen erkläre ich gleich ein Taxi Gymnasium Enzyme so sagt eigentlich gar nichts aber diese Arbeit hat auch schon damals bewiesen dass es nicht die Mutationen sind sondern das ganz andere Sachen bei Krebs eine unglaublich große die Rolle spielen so und jetzt erklär ich Ihnen mal was was mit der Hund drin sind sie müssen folgendes vorstellen vor 2 Milliarden Jahren da gab es noch kein zellkern da gab es noch kein Sauerstoff auf dieser Welt aber dann irgendwann ist ja dann die Photosynthese gekommen und dann hatte etwas Sauerstoff auf diesem Planeten und dann gab es eine Heirat und zwar eine Heirat von den ersten nachher im Wasser mit den ersten Bakterien übrigens sie haben die Probezeit gehabt von 800 Millionen Jahre bevor sie sich verheiratet haben ja also früher hat man länger überlegt so und diese bei den haben dann diese ersten Lebewesen im Gründen auf diesem Planeten gemacht und dann hat es noch mal 1,2 Milliarden Jahre gedauert bis aus diesem mit der anderen der erste Homo sapiens auf dieser Welt hier erschienen ist und heute müssen sie 1 wissen wir alle haben einen Körper der ist von der Evolution her gesehen viele 1000 Jahre alt und unsere Zellen fast alle unsere Zellen können mit und ohne Sauerstoff Leben wir kommen aus dem Wasser Wurst kein Sauerstoff gab unsere Zellen können ohne sauerstoffzelt ohne Sauerstoff Leben und das nennen wir einfach Krebszellen was wir komplett vergessen Krebszellen sind zwar an Europa aber sie sind total um Leben zu kreieren schauen sie wenn die erste Sperma und Eizelle zusammenkommt musste sie in die gebärmutterwand hineinwachsen damit dort ein Embryo heranwachsen kann das geschieht alles ohne Sauerstoff weil man braucht laktat um sich da rein fressen zu können um dort ein Embryo wir alle würden gar nicht entstehen ohne was die heute Krebszellen innen also Zellen die keinen Sauerstoff hinein lassen was wir heute wissen ob es ihn kurz zu machen wir wissen dass die mit der Hund drehen definitiv eine größere Rolle bei der krebsentstehung spielen als die Mutationen das ist das was Professor Peter sind schon 1978 geschrieben hat nämlich dass die mit der Hund drehen wenn ein Tumor heranwächst dann werden die einfach kleiner die verändern sich und der zuckerverbrauch ändert sich auf einen sogenannten gärung Stoffwechsel und das kann man dem hier sein an diesen Enzymen wie die sich dann verändern und heute haben wir überall auf der Welt haben wir genannte pet geredet haben sie vielleicht schon mal gehört positronen emissions tomographie an ja das ist so ein CT pet was man heute macht was macht dieses P das Mist genau diese Teilchen die Peter sind schon 1978 gezeigt hat das ist insofern wichtig weil man redet alle von Mutationen aber im Krankenhaus macht man einen Pat wo die Störung in den mit Hund drin ist man muss sich das mal vorstellen wie schizophren das heute in Kliniken zugeht und was wir heute ganz sicher wissen die mutationstheorie gehört einfach in Mülleimer geschmissen wir müssen einfach Fakten in die Hand nehmen und Fakten und nochmals Fakten und keine dogmen wie es einfach immer noch üblich ist wir wissen heute ganz sicher dass Mutationen da sind natürlich das bezweifle ich ja gar nicht die kann man unter Mikroskop sehen aber und das ist das wichtigste sie sind nicht die Ursache sondern sie sind einfach eine begleiterscheinung einer Entstehung eines Tumors aber sie sind nicht die Ursache und wir müssen endlich aufhören diese mutationstheorie aus 1971 immer noch 50 Jahre später jetzt fast so zu tun wie wenn das die Ursache von Krebs wäre.

2. Krebsdiagnosen sind sicher und ungefährlich

Apps Diagnosen sind sicher und jetzt möchte ich Ihnen mal was zeigen ein Professor der erklärt heute seine Studenten folgendes erklärt eine einzige verstreute krebszelle erzeugt einen neuen Tumor also das Blut oder lymphbahn das macht er morgens an der Universität wissen sie was um mittags macht der Professor er verschreibt oder verordnet dir ähm biopsien was macht man eigentlich eigentlich bei einer Biopsie Ich möchte ihn das mal zeigen das sind ein Zentimeter großer Tumor das ist 2 Millimeter kanüle Mann sticht da so rein und dann holt sich so ein Teil raus und dann ich will alles hier verzaubern nur dass sie mal 10 dann sabbert is da raus und Es sind Millionen von Zellen die daraus wabern weil ein Kubik Zentimeter Tumor hat mehr als eine Milliarde Zellen und jedesmal wenn sie da rein stechen den paar wenigen Millionen raus der Professor unterrichtet aber das schon eine einzige verstreute krebszelle einen neuen Tumor macht und jetzt möchte ich Ihnen mal zeigen wie das bei uns armen männern ist wenn man eine Biopsie macht in der Prostata das erste was gemacht Mann sticht hier durch den Dickdarm volle pulle geht mir da rein doch den Dickdarm doch mit einer Nadel dann nimmt man diese Nadel und sticht nicht einmal rein wie in der Brust bei Frauen ein Mann sticht ein mal 2 * 3 * 4 * 5 6789 1011 12 mal sticht man in die Prostata eines Mannes hinein und Ich frage mich ich weiß manchmal nicht Wer verrückter ist sind es die Patientin die glauben dass da keine Krebszellen rausgehen oder sind es die Professorin die so einen nonsens unterrichten wenn sie heute Abend etwas mitnehmen dann nehmen sie 1 mit lassen sie sich bitte niemals mit einer kanüle in einem Tumor hineinstechen entweder sie lassen das Ding rausoperieren oder sie schauen in eine pet Untersuchung an aber um Gottes Willen Mann sticht doch nicht in einem Tumor hinein deutsche Krebsforschungszentrum oder die bayerische Gesellschaft die sagen immer biopsien scheinen kein Risiko darzustellen und die Gesellschaft sagt hier viele Studien konnten diese pauschale Annahme jedoch widerlegen dass das zu Metastasen führt oder zu 2 Tumore Ich habe die bayerische Krebsgesellschaft gefragt hab nie eine Antwort bekommen aber wissen was ich gemacht habe ich manchmal denke Ich bin der einzigste Mensch der sich mit Google auskennt weil man muss einfach mal dahin sitzen und mal 23 wurde eingeben und Google so ein tolles Instrument und zeigt er dann alle diese Studien schauen sie mal was ich an einem Tag gefunden habe Ich habe in einem Tag all diese Studien hier gefunden die zeigen dass biopsien vermehrt zu metastasierung beziehungsweise 2 Tumoren dienen und ich könnte noch mehr ihnen hier sogar zeigen also wenn man da heute hergeht und irgendetwas anderes behauptet dann behaupten dass nur Menschen die einfach nicht Google können weil die müssen sich nur einfach so wie ich das auch mache hinsetzen und es einfach mal im Internet Google und dann findet man all diese Studien und Es gibt sicherlich mehr ich hab hier nur 50 damit es nicht so langweilig ist für sie dann tut man immer so wie wenn die pathologin so unglaubliche Wissenschaftler wären Wir haben permanent Probleme mit Pathologen weltweit 97 hat ein ein Professor in Chemnitz damals der hat sich dann in die Luft gesprengt mit seinem Labor als der Staatsanwalt da war der hat einfach alle Frauen die da zur Untersuchung des Material schon gesagt haben alle Brustkrebs und Tausende von Frauen wurden einfach behandelt das gleiche haben wir dieses Jahr gehabt in Saarland schauen sie mal hier 585 Klinik in da war so ein verrückter pathologe der hat einfach alle Frauen gesagt sie haben Krebs wurde ihm irgendein Materialien geschickt hat und noch weiter wenn man mal hinschaut wie sicher sind eigentlich diese krebsdiagnosen die Pathologen die haben lieblingswort des heißt ist am Essen zu vereinbaren mit die Ärzte denken dann immer wenn da steht irgendwas dann ist es diese Diagnose aber das ist es nicht ich geh nicht auf das Detail hier an dieser dieser ganzen arbeiten aber glauben sie mir so oft sind einfach die Diagnosen falsch und Es gibt Tausende in pubmed Tausende von Studien die das beweisen wenn sie zum Arzt gehen gehen sie einfach davon aus dass das nicht stimmt sondern dass diese Diagnose von einem Pathologen die muss einfach Stimmen und warum macht man das überhaupt macht ihr eine unglaublich große Angst ja weil man sagt okay wenn sie das jetzt nicht machen dann haben sie nächste Woche Metastasen oder nächsten Monat sind sie tot aber stimmt es denn eigentlich dass Tumore dieses tödliches sind von dem immer gesprochen wird das ist eine Tabelle da können Sie mal sehen wie langsam weil du erzählen in unserem Körper die teilen sich ja nicht wie im Dünndarm jeden Tag sondern in der Lunge oder in der Blase teilt sich nur mehrere nach mehreren Tagen oder Woche das heißt Tumore in der Lunge oder Blase wachsen auch über Jahre langsam heran das stimmt also nicht dass wenn man heute eine Diagnose hatten möglichst morgens schon therapiert werden muss ja schauen sie mal hier bei der linken da war ich bei der Operation dabei das rechte ist eine Patientin von Professor Guitar gewaschen das Recht ist ein sogenannter schwarzer Hautkrebs einmaliges Melanom wo jeder Arzt in sagt wenn sie das nicht sofort therapieren sind in 6 Monaten tot 7 Jahre hat es gedauert dieser Tumor 7 Jahre jetzt sag ich mal ein paar Bilder das war eine Frau die zu uns ins Zentrum kam die ist 25 Jahre nicht zu einem Arzt gegangen hat 25 Jahre einfach ihre Brust fotografiert die müsste also schon längst tot sein erhalten und jetzt sag ich mal wie groß Tumore werden können dieser Mann ist nicht zum Arzt gegangen weil anstatt bekannte Alkoholiker war und Er hat gesagt wenn ich zum Arzt gesagt Arzt sowieso bloß immer sauf nicht so viel so groß können Tumore werden in einem Körper wenn man sie in Ruhe lässt in anführungsstriche oder keine Angst hat oder was weiß ich Ich möchte dich einfach mal zeigen weil heute unglaublich Angst gemacht wird wenn sie heute nicht sofort irgendwas Therapien sind sie nächste Woche tot das stimmt einfach nicht.

3. Universitäre Krebstherapien

 geh mal zum nächsten videos welche universitären krebstherapien gibt es und es wird immer behauptet dass millionen von studien beweisen einfach die erfolge von krebstherapien aber stimmt es

Wirklich lass uns mal anschauen das sind die 6 abends von universitären Therapien also PG cmo Bestrahlung usw so und jetzt lass uns mal die einzeln anschauen Operation ist klar das ist der heilige Gral da spricht man nicht drüber aber wenn wir etwas ändern wollen in der Onkologie müssen wir auch über Operationen reden und Achtung dass sie mich nicht missverstehen Ich bin nicht gegen Operationen Ich bin aber auch nicht dafür wie es heute heißt das sofort jeder am nächsten Tag operiert werden muss das stimmt genauso wenig ja so und Operationen sind heut einfach der heilige Gral der da spricht man nicht drüber Es gibt aber ein paar mit ganz viele Studien die zeigen dass metastasierung erste Operation passieren auch hier muss man sehr sehr vorsichtig sein muss jede Operation genau überlegen ich geh nicht ins Detail ein weil es sonst die Zeit sprengen würde aber heute ist es so wir tun zuerst operieren und dann therapieren wir das Problem dabei ist jedoch wenn wir operieren und dann erst therapieren haben wir anschließend kein Mechanismus wo wir feststellen können ob die Therapie etwas taugt wen ich zuerst therapiere und tut dann operieren kann ich während der Therapie schauen wie der Tumor reagiert und kann dann eben erst 2 Monate später operieren wenn es nicht funktioniert aber ganz oft wie bei Brustkrebs seh ich das wenn Frauen sich nicht operieren lassen und sie therapieren zuerst das ich später oft gar nicht mehr operiert werden müssen so und jetzt kommen wir mal zu kimo Therapie einer der bekanntesten deutschen Statistiker ist Professor hölzl in Bayern und Er hat das vor kurzem gesagt im Grunde genommen hat sich nichts geändert in chemotherapien in überlebenszeiten hat sich im Grunde genommen seit den 80er Jahren nichts geändert und lassen sie uns mal anschauen Was ist eigentlich der Sinn überhaupt einer Studie der Sinn ist herauszufinden ob es im Vergleich zu keiner Therapie besser ist diese Therapie zu machen ob es im Vergleich zu einer Alternativen Therapie ist oder zu einer ähnlichen ebenfalls universitären Therapien und hierfür gibt es einen Standard den sogenannten Goldstandard der der der Studien das nennt sich Placebo kontrolliert randomisiert doppelblind was bedeutet das ganze Placebo kontrolliert ist klar das kennt jeder ja aber in der Onkologie in den Studien gibt es keine Placebo kontrolliert ist klar weil wenn man den einen Chemotherapie gibt in anderen Placebo das weißt du sofort nach einer Stunde werden welche Gruppe ist also gibt es nicht was gibt es randomisiert Das bedeutet zufällig ausgewählt gibt es auch nicht die studienprotokolle heutzutage sind so eng geschnitten Es gibt gar keine randomisierte wirkliche Studien so also gibt es noch doppelblind Nein Es gibt es auch nicht doppelblind bedeutet dass weder der Patient auf der Arzt weiß Wer eine Chemotherapie bekommt aber ist ja klar dass wir in einer Chemotherapie bekommt oder nicht weißt du das auch sofort also das einzige was noch übrig bleibt sind Studien Es gibt gar keinen Goldstandard wie in allen anderen Fakultäten der Medizin üblich ist das gibt es in der Onkologie nicht in der Onkologie wird jetzt seit 50 Jahren folgendes gemacht man vergleicht einfach la das mit trabis man vergleicht Chemotherapie damit Demo Therapie B eine von beiden ist besser und die vermarktet Mann Es gibt keine randomisierte placebokontrollierte doppelblindstudien in der Onkologie und sogar nicht verglichen mit Alternativen Therapien oder mit gar keine Therapie das gibt es jetzt seit 50 Jahren nicht die einzelstudien gefunden in Italien bei hodenkrebs sonst habe ich bis heute keine von den tausenden Studien hab ich keine einzige gefunden so also sie sehen der Sinn einer Studie warum die eigentlich gemacht wird hat heute nichts mehr damit zu tun herauszufinden was das beste für einen Krebspatienten ist sondern wieder mal werden Geld hin und hergeschoben wieder mal wird alles mögliche gemacht aber aus sogenannten ethischen Gründen darf man keine vergleichende Studien mit Alternativen oder mit einer machen sondern das wird immer nur Chemotherapie A mit B verglichen und deshalb ist es so wichtig wenn sie heute irgendwas lesen wenn Ihr Arzt zu ihnen sagt ja Wir haben da eine Studie der wenn sie das machen dann ist es 30% besser und dann Fragen sie immer 30% besser verglichen mit was das ist das allerwichtigste bei einer Studie verglichen mit waas so und das gleiche gilt übrigens auch für bestrahlungen bestrahlungen werden heute komplett verniedlicht so im Sinne von des tötet Krebszellen und gesunden Zellen macht es nichts aus aber das stimmt nicht das stimmt überhaupt gar nicht wir wissen heute dass 0,2 GW zahleneinheit erzeugt neue Krebszellen im Körper eine Frau mit Brustkrebs bekommt heute 54 K Bestrahlung das ist S 270 fache von der Menge das neue Krebszellen erzeugt wenn also ein radiologe zu einer Patientin sagt mit Brustkrebs das macht schon nix wenn ich sie da bestrahle dann macht er das nur aus einem Grund wenn er die Wahrheit sagen würde würde sich keine Frau mehr bestrahlen lassen und überhaupt machen bestrahlungen ganz ganz viele schlimme Dinge im Körper die einfach niemals diskutiert worden und wenn sie das mal einen Radiologen so auf dem falschen Fuß erwischen wollen dann Fragen sie ihn einfach warum werden eigentlich all die Menschen wenn sie eine Bestrahlung machen so müde Fragen sie das mal einen radiologin so dann heißt natürlich ja das ist effektiv das ist preiswert 10 Bestrahlung Kosten über 12.000€ in Deutschland und dann gibt es noch ein Dogma als Beispiel Frau Brustkrebs Tumor wird rausoperiert und anschließend bekommst eine Bestrahlung da ist auch die erste Frage die einem logischen Menschen wie mir hier stellt was wird eigentlich da bestrahlt der Tumor ist komplett aus operiert im gesunden geschnitten eine sogenannte R 0 resektion wurde gemacht also was wird jetzt bestrahlt und jetzt kommt es das lieblingswort aller radiologin micrometastasen also micrometastasen sind in der in der Onkologie das sind irgendwelche Krebszellen die verstreuten gesunden Gewebe sich verstecken sie bekommen einen Nobelpreis dafür wenn sie eine finden bis heute hat noch nie einer so ein Ding gesehen oder gefunden auf der ganzen Welt nicht alle Pathologen alle Wissenschaft auf der Welt haben noch nie eine Mikrometer Straße gesehen wenn man dieses Dogma der micrometastasen wegnimmt könnte 90% der bestrahlungsmaschine auf dieser Welt in Mülleimer schmeißen und dieses Dogma der micrometastasen wurde einfach aus diesem Grund erfunden damit man überhaupt das machen können weil die wenigsten Bestrahlung werden gemacht damit Tumore kleiner werden so dann gibt es natürlich noch die anderen Hormonen Tage therapies gentherapien ein Grund spielen die gar keine so ganz große Rolle meistens sind die nur zu Aktionäre Befriedigung jetzt denken sie vielleicht ja dieser netter Schwabe aber der übertreibt wahnsinnig das stimmt doch nicht also all diese Therapien die müssen doch einen Sinn ergeben und die müssen doch unglaublich wirksam sei vor allem die Antikörper die Antikörper werden in den nächsten 20 Jahren die Chemotherapie komplett ablösen auf dieser Welt und die sind doch so unglaublich erfolgreich Ich möchte ihnen meine Frage stellen stellen sich einfach mal folgendes szenarium vor sie gehen zu einem Autohändler bestellen dieses blaue Auto 4 Wochen später gehen sie dahin und dann sagt er zu ihnen das ist ihr Auto das rote und wenn ihnen das nicht gefällt kann ich noch das kleine gelbe anbieten jetzt frag ich einfach würden sie das bemerken ja ja Ich würde auch bis morgen ganz sicher ich würd sicher bemerken wenn ich da in der Onkologie ist das nicht der Fall möchte ich dir mal zeigen haben sie vielleicht mitbekommen letztes Jahr wurde ein Apotheker Peter stadtmann wurde zu 12 Jahren Haft in Bottrop verurteilt in über 60.000 Fällen hat er einfach nicht das Original Medikament gegeben sondern meistens nur Wasser bei über 4000 Patienten die haben Wasser bekommen wissen sie was bemerkt hat niemand kein Arzt kein Patient niemand hat es bemerkt dass wir den Patienten Medikamente gegeben keine Medikamente gegeben hat sondern einfach Wasser und jetzt schauen sie mal hin ob der ein Porsche oder ein Fiat bestellt hat Aldi Patienten und was die Kassen bezahlt haben das sind die Kosten dieser Medikamente die im Bottroper Skandal benutzt wurden und weder Patienten noch Ärzte haben bemerkt dass die Leute statt ein Medikament zum Beispiel hierfür 112.000,00€ einfach Wasser bekommen haben für 2€ keiner bemerkt und wissen sie was auch nicht bemerkt wird da draußen gibt es inzwischen unglaublich viele Fälschungen hier in Brandenburg war ja vor 2 Jahren großer großer Skandal als in aus Italien damals ist alles hierher kam wenn man das originalmedikament nicht mal bemerkt ob das richtig funktioniert wie wollen sie denn eigentlich eine Fälschung der morgen geht ja gar nicht sie können Fälschungen gar nicht mehr heute bemerken und deshalb wird es immer zukünftig noch mehr Fälschungen leider geben und wenn sie wissen wollen wo wir zukünftig sein werden in der in der ganzen antikörpertherapie das sind die 2 Medikamenten die dieses Jahr zugelassen wurden das sind die Kosten 360 380.000 pro Patient und Jahr das ist die Zukunft der Onkologie und der Antikörper und über was auch gar nie oder sehr ungern geredet wird ist einfach folgendes 30 – 50% aller Studien in der Onkologie werden nicht veröffentlicht

50% aller Studien in der Onkologie werden nicht veröffentlicht weil ich glaub wir müssen heute Abend hier nicht diskutieren warum die nicht veröffentlicht werden je nach Land jetzt gehen wir zum vierten mythus das heißt Es gibt ja nur die schulmedizinischen Therapien Es gibt keine nicht universitäre oder Alternative oder komplementäre egal wie man das nennen möchte Es gibt Kunden 4 Gruppen von krebstherapien Es gibt die Tumor zerstören Immunsystem modulierende Ernährungs und Ursachen zu und die Therapien in der Schulmedizin herrscht eine unglaublich hohe Ignoranz und Arroganz weil die sagen Es gibt nur Tumor zerstören die Therapie nichts anderes warum hier ist einfach ein falsches denken weil in den 30er 40er Jahren des letzten Jahrhundert hat man doch gedacht Krebszellen müssen grundsätzlich abgetötet werden die können sich nicht mehr zurück verwandeln aber das stimmt nicht budwig Seeger cool Chor als diese großen Forscher die haben schon in den 50er Jahren bewiesen dass Krebszellen sich durchaus zurückverwandeln können die sind durchaus reversibel aber auch in der in der sogenannten offiziellen Wissenschaft in Deutschland wird es einfach ignoriert hier gibt es Professor risto von der Universität Jena der 2005 diese Arbeit er konnte zeigen wenn Manfred Taxi nimmt ist ein Protein besteht aus 210 Aminosäuren wenn man das zu darmkrebszellen hinzu tut wandelt sie sich wieder in gesunde Zellen um aber das wird einfach ignoriert es wird einfach so getan wie wenn Krebszellen grundsätzlich abgetötet werden müssen aber auch in der alternativ oder ich nenn es lieber nicht universitären Therapien gibt es einen riesengroßen Markt wo man einfach Tumore schnell zerstören möchte und es ist egal ob sie das mit Vitamin C hochdosis oder mit einer Chemotherapie machen der Markt heißt Ich möchte mein Tumor möglich morgen Weg haben weil Patienten einfach nicht verstehen dass ein Tumor sie nicht so ver tötet und deshalb möchten sie aber diesen diesen Tumor einfach ganz schnell Weg haben und deshalb gibt es auch in der nichtuniversitären Therapien gibt es sehr viele Therapien die Tumore zerstören dann gibt es sogenannte Immunsystem modulierende Therapien ich geh auf die Therapie nicht ein aber Ich möchte ihnen mal dieses Bild hier zeigen weil Ich werde oft angegriffen und Professoren sagen zu Menschen das erste Mal haben sie nicht mal Doktortitel und 2 Dance wenn es irgendwo in Berlin in Deutschland in Amerika eine erfolgreiche Krebstherapie geben würde dann würde ich das doch wissen bin doch Professor Ich würde doch wissen wenn es irgendwo anders erfolgreiche Krebstherapie geht dann sag ihm lieber Professor Müller woher beziehen sie eigentlich wissen an der Universität Hier können sie das nicht lange auf ihren krebskongressen können Sie es auch nicht lernen in den großen krebsmagazin entsteht über das auch nichts drin also woher beziehen sie eigentlich wissen waren sie schon mal in Moskau waren sie schon mal in China waren sie schon mal in Afrika in Russland oder irgendwo ne der muss ja nicht hin weil da gibts ja nichts genau das stimmt es nicht VG 1000 Professor Walter in Moskau ein Gynäkologe hat 20 Bücher geschrieben über 200 wissenschaftliche arbeiten ein ein unglaubliches Genie was Onkologie angeht aber ist alles auf Russisch was nicht auf Deutsch oder Englisch ist Er hat schon mal gar kein Wert russische Sprache alles was auf Russisch geforscht wird ist sofort wertlos für die sogenannten großen Forscher auf dieser Welt ja ja T Therapie in Bahamas von Doktor Lorenz Burton hatte eine Therapie die bei pleural mesothelioma müssen sie wissen so einfällt Krebs da gibt es keine Therapie weder in der alternativmedizin in der Schulmedizin die Menschen starben im Grund zu hundert Prozent er ist der einzige auf der Welt der langzeitüberlebende hat ich hab das selber mit dokumentiert mit einer amerikanischen Foundation interessiert es jemanden interessiert gar niemanden transferfaktor Doktor giancarlo Pizza in Bologna die besten Studien weltweit bei metastasierendem nierenkrebs interessiert es jemand Nein interessiert niemanden nitrite rappi Doktor Nicolas Gonzales hat mit Abstand die beste Studie jemals gemacht bei pankreaskopf karzinomen also bei Bauchspeicheldrüsenkrebs vielleicht haben sie schon mal gehört dass eine der miesesten Diagnosen dem als krebskranke haben kann Er hat die besten Studien weltweit sogar die amerikanische Regierung hat ihm 10 Millionen gegeben um das zu dokumentieren kennt es jemand in Deutschland in Europa kennen sie das seien sie niemand kennt es an Tino pilastro Doktor Kinski Es gibt ein gehirntumor der heißt glioblastom einer der gefährlichsten Untergrund sterben plus minus fast hundert Prozent an diesem Tumor eher hat meines Wissens die besten Studien weltweit in Amerika in Houston Texas aber die amerikanische Regierung erlaubt ihm nur Patienten zu Therapien die alle schon bestrahlt wurden operiert und Chemotherapie und erst dann wenn sie ganz kaputt sind dürfen sie zu ihm gehen und selbst mit diesem patientenklientel hat er noch Erfolge. Überlegen sie mal was der für erfolge haben könnte wenn er Frauüher und dann thl also die anziehung in china läuft schon lange Phase 3 studien an menschen es gibt tausende von dokumentierten fällen niemand kennt das und so viel zum thema wenn es irgendwo erfolgreiche krebstherapien geben würde würde ich es doch wissen das ist der Vorwurf den mir immer macht ja Das kann doch nicht richtig sein da draußen wissen das erste ganz ungern tun einfach einen Flugzeug sitzen und seine Kollegen fliegen das machen sie einfach sehr sehr ungern und so gibt es sehr viel Immunsystem modulieren die Therapie nicht gehen das nächste Dorf ein ernährungstherapien da komm ich gleich nochmal dazu und dann gibt es das wichtigste überhaupt sind sogenannte Ursachen zu und die Therapien wir müssen einfach von diesem Dogma Weg Alle Frauen dieses Jahr mit Brustkrebs fünfundfünfzigtausend in Deutschland die haben alle den gleichen Grund warum sie Brustkrebs haben Nein jede Frau hat ihren individuellen Krebs und dann muss ich als Arzt an hinhocken und es herausfinden und genau das wird nicht gemacht aber das ist die Zukunft der Medizin oder der Onkologie sind einfach Ursachen suchen de Therapien komme zum fünften bidus mythus Es gibt keine erfolgreichen ernährungstherapie wissen sie werde es immer sagt der Professor der keine Ahnung davon hat das sagen immer die die keine Ahnung haben wenn ich dann die sagen woher wissen sie das eigentlich haben sie das jemals gemacht ne brauch ich nicht machen weil das taugt eh nichts ich sage ihnen Es gibt hundertprozentig erfolgreiche Krebs ernährungstherapie und woher weiß ich dass ich muss es nicht glauben weil Ich habe diesen Patienten persönlich einfach die Hand geschüttelt Ich habe die dokumentiert und deshalb weiß ich es ich muss das nicht glauben aber lassen sie mal hinschauen was sagt eigentlich die deutsche Elite hier ja was sagt die die sagt das ungefähr 30% in Deutschland aller krebsfälle könnte man vermeiden wenn die Leute nicht so viel schwarzwurst fressen würden wie wir Schwaben sagen ja so wenn sie sich einfach auf gut Deutsch gesagt besser ernähren würden das sind ungefähr 150.000 Leute jedes Jahr in Deutschland die werden also kein Krebs kriegen aber was interessant ist sobald sie Krebs haben spielt Ernährung keine Rolle mehr dann sagt der Arzt sofort Cynthia sie können weiter Essen wie früher also Das Essen hat sie zum Krebs gebracht aber wenn sie den Tumor haben könnte so weitermachen Wie geht es ihnen auch so diese komische Logik oder wirklich komische Logik aber das deutsche Krebsforschungszentrum hat ja auch ne Lösung dafür Essen zu 5 mal am Tag Gemüse Obst und dann passiert es nicht ich hab noch nie eine 5 mal am Tag gewesen ob sies als ob sie jemand kenn ich hab noch nie jemand gesehen Ich möchte nochmal kurz 2 ernährungstherapien vorstellen von denen ich weiß dass sie vielen vielen hunderten wenn nicht tausenden von Menschen vielleicht sogar das Leben gerettet haben auf jeden Fall geholfen dass die Tumore wirklich sein eine war meine Lehrerin Doktor Johanna budwig eine sehr berühmte Forscherin und die hat einfach folgendes Problem gehabt lassen sie war eine Frau das ist in der Wissenschaft glauben sie mir nicht zu unterschätzen sie hat 1950 gesagt Krebszellen muss man nicht abtöten sondern Zuteilung bringen und dann hat sie gesagt das ganze kann man auch noch erreichen durch eine ernährungstherapie auf gut Deutsch gesagt diese Frau war ungefähr hundert Jahre einfach zu früh geboren die hat ein bisschen später geboren werden müssen heute können wir das vielleicht ein bisschen besser erklären was hat sie einfach heraus gefunden ganz einfach Krebs oder Tumore entstehen nicht immer wie behauptet wird als eine krebszelle aus 1 für 02:02 Uhr wird 4 aus 4 wird 16 und so weiter das kann heute übrigens bei Mutationen sehr schön sehen weil wenn die erste krebszelle sich geteilt hätte das dann 2 werden aus 24 dann müssen ja die mit 4 exakt die gleiche Mutation beziehungsweise DNA und alles haben wir die erste und das ist überhaupt nicht der Fall viele Tumore entstehen nicht weil die weil die Zellen sich so schnell teilen sondern das entsteht weil die altencelle nicht absterben und deshalb hat Ludwig zurecht gesagt was hier unten steht ergo Krebszellen müssen nicht getötet sondern in die Teilung gebracht werden weil wir das Problem haben wenn sie hier unten bei 6 schauen da in diesem Stadium bleiben Krebszellen hängen aber dadurch werden sie leider unsterblich und dann gibt es noch Doktor Max gerson ein ein art der der damals dann wecken wegen 2 Drittel reicht nach Amerika abhauen musste ein sehr bekannter Arzt mit der mit dem berühmten Doktor sauerbruch zusammengearbeitet hat und das sind 13 frisch gepreßte Säfte macht sogenannte Kaffee einläufe weiß nicht das hört sich wär’s das noch nie gemacht hat hat schon mal jemand Kaffee einkaufen gemacht okay gut meine Kinder sagen was Papa du bist verrückt ist in unserem Dorf du bist der einzige den Kaffee hinten rein Die Stadt oben ja mhm und aber Er hat es gemacht für für leberreinigung aber gestern hat er was anderes gemacht Er hat Tuberkulose konnte er heilen wissen sie was heute die häufigste Infektionskrankheit weltweit ist es ist nicht Malaria es ist auch nicht Aids es ist auch nicht defteri ebola oder Cholera Nein es ist Tuberkulose während ich hier stehe sterben 3 Menschen pro Minute 1,6 Millionen Menschen werden 2019 an Tuberkulose gestorben sein und 10 Millionen neuerkrankungen die Therapie für Tuberkulose ist ganz einfach Antibiotika aber wir alle wissen Antibiotika funktionieren nicht mehr wie das früher funktioniert hat Wir haben zu viele Resistenzen mit Antibiotika und deshalb sterben immer mehr Leute an Tuberkulose schauen sie mal das hier an 1927 hat gerson mit dem berühmten Doktor sauerbruch eine Studie gemacht wurde mit über 90% könnte dir eine Heilung erzielen bei Tuberkulose wir hätten eine Therapie für Tuberkulose nur wie immer es interessiert niemanden Es gibt viele ernährungstherapie auf die geht aus zeitlichen Gründen jetzt nicht ein budwig gerson kann ich meine Hand ins Feuer legen weil diese Fälle habe ich weltweit egal ob das in Deutschland Amerika in England oder in Thailand oder Vietnam Malaysia war überall wo es diese Gruppen gibt war ich dort und habe Fälle dokumentiert ich weiß es ich muss das nicht glauben aber auch andere wie makrobiotik zum Beispiel gibt es sehr schöne sogar Studien dann kommen wir zum nächsten metus entgiftungstherapien sind nicht wichtig ich sag mal so wenn ich ein normaler Arzt an der Universität wäre würde ich das auch sagen weil wir nicht den ganzen Tag Patienten vergifte kann ich nicht sagen dass entgiftungen wahnsinnig wichtig sind aber lassen sie uns mal wieder die sogenannte Forschung anschauen das deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg sagt so knapp über hundert 1000 Menschen kriegen in Deutschland jedes Jahr Krebs durch rauchen doch alkohol und dann durch was sie zu viel Giftstoffe im Wasser Luft und wo auch immer über 100.000 also wäre irgendwie auch mal logisch wenn man eigentlich was tut wenn ich so ein Problem habe als Bauer hab ich nur 2 Möglichkeiten entweder ich reinige D und ich geb dir was gutes zum Essen oder ich weiß halt noch mehr Antibiotika rein und so ist es leider in der Schulmedizin auch lass uns mal anschauen wie dort die Logik sie müssen immer die Logik verstehen die hinter diesem System ist das ist mir ganz wichtig dass sie das heute Abend verstehen Es sind nicht die Personen dass sie nicht die Ärzte und die Arbeit und die Forscher die einfach per se äh ich sag mal negativ oder schlechte Menschen sind Nein die sind gefangen in einem System aus dem sie nicht herauskommen und in diesem System irgendwie überleben müssen und schauen sie mal wenn so wie behauptet ja Wink Krebs sie haben das mit Sicherheit diesen Begriff Krebs erregende Stoffe schonmal gehört wegen Krebs denn wirklich doch Giftstoffe entsteht dann muss ich 2 Dinge tun ich muss erstmal schauen welche Giftstoffe das ist und ich muss denjenigen entgiften was machen die universitären Medizin wenn ein A Patient jetzt zum Arzt kommt dann sagt der Herr Müller Frau Schmidt damit sie gesund werden muss ich sie zuerst mal ganz arg verletzen ich muss noch messen sie reinschneiden ich muss ihn Chemotherapie durch die Venen jagen oder ich muss sie bestrahlen man muss sich das mal vorstellen damit sie gesund werden muss ich sie zuerst einmal ganz arg krank machen das gibt es auch nur in der Onkologie in keiner anderen Fakultät in der Medizin gibt es diesen Wahnsinn und schauen wir mal noch weiter an ich hab Krebs erregende Stoffe die anscheinend Krebs erzeugen gibt es ja das gibt so können wir nachher nochmal drauf ein aber das relativ selten aber wie auch immer wenn es denn so ist dann muss ich als Arzt logischerweise zuerst mal ne Analyse machen weil wenn ich keine Analyse macht kann ich mein Patient nicht sagen was er vermeiden sollen in der Zukunft das ist einfach ganz selbstverständlich was macht aber die die normale Onkologie die sagt einfach das ist nicht wichtig so dann gibt es ein anderes Problem was übrigens jeder Arzt im zweiten Semester Land jeder Tumor produziert laktat Milchsäure genauer gesagt linksdrehende Milchsäure so diese Milchsäure die haben und machen ein Problem die legen sich um den Tumor herum und erzeugen dadurch eine Mauer dann kann kein Sauerstoff mehr hindurch und dadurch bekommen permanent neue Krebszellen hinzu also Was muss ich tun bei einem krebspatient ich muss dieses laktat aus dem Gewebe rausbringen das macht man mit Bäder das macht man mit rechts drehender Milchsäure und so weiter was sagt die Schul- -Medizin das interessiert sie nicht und das schlimme hier ist nicht weil sie es nicht wissen weil ich weiß das im Studium jeder Arzt das Land so dann ist das nächste Chemotherapien, Bestrahlungen die vergiften ja den Körper und erzeugen extrem viele radikale radikale sind so Einzel- -Elektronen jemand zweites paar suchen und dann ziemlich zerstörerisch im Körper agieren können wenn ich schon Bestrahlung Chemotherapie mache und diese extremen radikal produktionen mache im Körper dann muss ich auch den Patienten etwas geben in dem Fall vor allem entgiftungsmaßnahmen und Antioxidantien also Vitamin CE glutation und solche Dinge muss ich das einfach machen damit er sich besser erholen kann von diesem Giftstoffe was macht die Schulmedizin wir werden einfach mal wir schauen mal der wird sich schon irgendwann wiederholen dann eine ganz große Rolle bei vergiftungsmaßnahmen Körper sind sogenannte Tote Zähne also wurzelbehandelte Zähne haben sie vielleicht schon mal vielleicht haben sie auch selber ne wurzelbehandlung schon mal beim Zahnarzt bekommen auch das erzeugt nicht Krebs bitte nicht missverstehen aber diese wurzelbehandelter Zähne produzieren weil da drin feiern die Bakterien Partys 24 Stunden am Tag und dann das vergiftet permanent ihren Körper wenn sie so wie ich schon mal gesehen haben wir einen Menschen 23 wurzelbehandlung Zähne zieht der so daherkommt und nicht mehr laufen kann und auch 2 Tage wären junger Gott durch die Gegend läuft dann würden sie besser verstehen was solche Tote Zähne machen können und mal ganz ehrlich was sagen die schulmediziner das hat Krebs alles gar nichts zu tun alles nun sind dann unser Darm spielte unglaubliche Rolle Ich habe gestern zufällig im Fernsehen und Film gesehen wie man jetzt messen kann Parkinson kranke Mann muss gar keine biopsien oder sonst was im Gehirn machen man muss nur im Darm Biopsie machen weil wenn sie im Gehirn die Nerven verändern verändert sich auch im Darm nur dass sie mal sehen was für eine unglaubliche Connection zwischen Darm und Gehirn herrscht so und wir wissen dass ganz viele krebskranke überhaupt Krankheiten Darm dysbiose Ida ist also einfach das dann nicht gut funktioniert also Was muss mach gemacht werden eine Symbiose überernährung über Bakterien über colon Hydro Spülung egal wie und was sagt die Schulmedizin ja der Darm der reinigt sich doch selber da müssen wir nichts machen das ist Ignoranz in seiner Posten Form gegen jegliches wissen dass wir heute in der Medizin haben ich muss das einfach mal so knallhart betonen weil mich manchmal diese Ignoranz wirklich verrückt macht so und dann gehen wir noch einen Schritt weiter Die Psyche spielt gar keine Rolle Wie kann man denn heute sagen dass die Psyche keine Rolle spielt also allein da muss man schon mal komisch hinschauen so lassen sie mir ganz kurz nur 2 Dinge klären schauen sie mal schon siebzehnhunderteins 1701 hat schon jemand Bücher darüber geschrieben wie die Psyche dazu beiträgt dass Menschen Tumore entwickeln und 1893 hat Snow in London dann eine unglaublich tolles Buch geschrieben war festgestellt hat bei 250 Frauen mit hauptsächlich Brustkrebs viel waren immer nachweisbare psychische Belastungen dabei diesen Frauen und wir reden hier von vor über hundert Jahren wurde dieses Buch schon geschrieben dann haben wir hier selber in in in Europa wir hatten schon immer unsere großen Psychoanalytiker dann hatten wir den fantastischen großartig in Heidelberg dann gibt es in Amerika Karls aim and in only sure und Siegel diese diese ganz großen Forscher in Deutschland hatten wir Gerd Riege Hammer dann haben Wir haben wir immer noch Gott sei Dank Bernd joschko in Deutschland mit sicher geh dich sicher ionic oder Wir haben Klaus Puzzle bei meinem Freund bei uns im Zentrum arbeiten mit dem Onkel mein Programm also Wir haben immer schon Menschen gehabt die das gezeigt haben dass die Psyche einen unglaublich wichtigen Teil bei der Entstehung von Tumoren spielt aber auch das das wird einfach komplett unterm Tisch gelegt Ich möchte ihn mal aus meiner persönlichen Erfahrung etwas zeigen auch wenn ich noch nicht ganz verstehe aber Ich möchte ihn einfach mal zeigen weil es ja immer heißt ja das stimmt alles nicht Es gibt die sogenannte charakterlehre nach Fritz Riemann vielleicht hat der ein oder andere der schu mal dieses Buch lesen müssen in badenwürttemberg das früher im Gymnasium lernen müssen grundformen der Angst und da gibt es eine Einteilung in diese 4 Charaktere und ich haben ein paar Jahre Psychoanalyse gelernt und mir ist irgendwann mal aufgefallen weil ein Arzt Doktor Wirbel zu mir gesagt hat er behandelt keine pankreaspatienten mehr oder sehr ungern weil die sind alle so zwanghaft nach diesem Schema da kann man sowieso nichts machen dann habe ich begonnen ich hab schon Fragebogen wo ich die Leute halt immer Frage so mehrere Seiten Fragen Stelle und dann habe ich begonnen auch nach dieser zwanghaftigkeit beziehungsweise Spezialität nachzufragen soll ich dir was sagen Ich habe jetzt über 100 Leute und bei 100 Leute war genau das der Fall dass sie immer zwanghaft schizoid waren und nie depressiv histerisch hundert zu 0 warum das so ist ich weiß es nicht aber es ist zumindest mal in der Statistik die klare Aussage 100 und 0 und nicht 80 zu 20 oder 70 3 100 zu 0 und Wasser der der alternativmedizin oder nicht universitären Medizin auch immer vorgeworfen wird ist der Vorwurf der mangelnden Wissenschaft auf einer Seite dürfen wir an Universitäten nicht forschen es ist nicht erlaubt und auf der anderen Seite dürfen wir uns vor wir würden den Mangel die Wissenschaft haben so das ist schon mal das erste schizophrene aber wenn wir dann mal klare Wissenschaft vorzuweisen haben dann wird sich komplett umgedreht und nicht mit uns geredet Ich möchte mal 2 Dinge zeigen Es gibt einen ohne Zweifel sehr umstritten Arzt inzwischen gestorben ist Doktor Hammer aber Doktor Hammer hat etwas unglaublich intelligentes herausgefunden nämlich dass in klia Gewebe das ist also das Zwischenzeit Gewerbe dem Gehirn gibt es sogenannte energetische manifestationen die Kammer sehen auf einem CT Bild wenn ganz bestimmte psychische Ereignisse in ihrem Leben passiert sind und das kann man messen man muss die Leute ohne ins CT tun und sich das anschauen was man damit macht und was Das bedeutet ist was ganz anderes ja da kann man jetzt extra nochmal drüber diskutieren heute Abend keine Zeit dafür aber das ist harte Wissenschaft die man nachweisen kann dann gibt es ich hatte nicht nur Doktor budwig als Lehrerin sondern ich hab ich hatte Gott sei Dank noch eine zweite Lehrerin Doktor Waltraud Frida ist eine Frau die hat vor 30 Jahren ein Buch geschrieben adrenalinmangel als krebsursache und hat einfach herausgefunden dass krebskranke so gut wie kein Adrenalin im Körper haben wir müssen das jetzt seit 13 Jahren bei allen Menschen die zu uns kommen und ich kann ihnen sagen diese Frau hatte 100 prozentig recht die meisten krebskranken haben kaum mehr Adrenalin im Körper was bedeutet ist ganz einfach wenn sie kein Adrenalin haben bleibt Zucker genau gesagt ist gespeicherte Click gehen bleibt zu lange in einer Zelle sammelt sich dort an und die Zelle muss diesen Zucker loswerden wie wird die Zelle den Zucker los indem sie einfach um schwitzt auf einen gärungsstoffwechsel also lässt kein Sauerstoff mehr hinein jetzt kannst du 20 mal zu viel Zucker verbrennen also von der Evolution ein sehr gewollter unbekannter wie hin verarbeiten mit Hunden gezeigt habe ein ganz normaler Vorgang und genau das ist der Fall nur jetzt Fragen sie mal onkologen ob der jemals in seinem Leben Adrenalin bei seinem Patienten gemessen hat soll ich was sagen die meisten Ärzte wissen nicht mal wie man das richtig Mist also ich hab erste gesehen haben Blut abgenommen die wissen nicht mal wie man das richtig Mist und das hier ist harte Wissenschaft und keinen mal wieder interessiert

7. Palliative Therapien verlängern das Leben

Was ist überhaupt das in einer palliativen Therapie palliativ bedeutet auf Deutsch lindernd also im Gegensatz zu kurativ wo man noch Heil agieren möchte also palliativ heißt einfach der Patient ist aufgegeben und wir machen noch was bis zu seinem Tod so Was ist das in einer palliativen Therapie meistens ins Chemotherapie die Verbesserung der Lebensqualität und die Verlängerung der Lebenszeit aber jetzt mal ehrlich die Lebensqualität durch Chemotherapie hab ich noch nie gesehen dass sie verbessert wurde also bleibt nur noch das Argumente Verlängerung der Lebens Zeit aber stimmt es denn wirklich das hier ist eine der größten Studien die letztes Jahr auf den Markt gekommen ist und schauen sie mal an Die Menschen die Chemotherapie gemacht haben 12,4 monate im Durchschnitt gelebt unabhängig davon welche Art von Krebs hatten die anderen die gar nicht sich geweigert haben haben 15 Monate gelebt das ist eine Studios England wo es gleich gemacht wird man hat sich angeschaut die sogenannte 30 Tage Mortalität also die Leute am Chemotherapie kriegt und innerhalb von 30 Tage gestorben bei Lungenkrebs war das teilweise so dass jeder zweite krebspatient an der Chemotherapie gestorben ist hat er nichts gemacht hat ein paar Monate gelebt das sind lauter Studien hier mit dem gleichen Ergebnis Ich gehe nicht auf die einzelstudien aber Ich möchte das immer rechts unten vielleicht kurz hinschauen da wo 90% steht weil das ist eine relativ neue Untersuchung in Kalifornien Palo Alto und da hat man die Ärzte diese Therapien machen und verschreiben gefragt würdet ihr die auch machen 90% der Ärzte haben gesagt Nein sie möchten das nicht nur dass sie auch mal die Schizophrenie tät in der Onkologie sehen dass Ärzte permanent Dinge machen die sie selber nicht machen würden bei sich und ihrer Familie wenn das nicht traurig ist weiß ich nicht mehr was traurig ist und was auch sehr beliebt ist bei heute in der Palliativmedizin ist dieser Satz Wir haben da noch was für sie wissen sie warum der oft kommt dieser Satz Ich habe in meinem Leben schon Ich weiß nicht wieviel Gespräche mit palliativ Patienten geführt ich weiß das ist nicht Spaß macht Es gibt schöneres im Leben wie jemand zu sagen sie müssen bald sterben und erzähl mal das ganz Umgang weil ganz viele Ärzte sind relativ schlechte Psychologen und also geht mit dem aus dem Weg und dann sagt man einfach in dem anstatt ganz ehrlich sagt wir können nichts mehr für sie tun sag mal Wir haben da noch was für sie und jetzt kommen die ganzen Antikörper diese Antikörper kostet ja nur 40.000€ Im Moment ist ein deutschen kitu da ist und andere Antikörper der sehr beliebt ist kostet über 130.000€ ist der beliebteste Antikörper der so in den letzten 1224 Monate immer wieder verschrieben wird palliative krebstherapien führen 100% in den Tod das wird nie besprochen ich mach des jede Woche erklärt dass jede Woche Menschen und es muss Menschen einfach bewusst sein dass es nicht darum geht ob sie dann sterben sondern wann sie sterben und Es gibt diesen schönen Spruch wo das das Huhn zum Esel sagt bei den Bremer stadtmusikanten komm doch mit mir nach Bremen etwas besseres als den Tod findest du immer und das sag ich auch warum sollte ich denn wenn der Arzt zu mir sagt sie sterben ganz sicher an ihrem Tumor warum sollte ich dann eine Chemotherapie machen In der Hoffnung dass ich länger lebe wobei doch die meisten Studien zeigen dass man gar nicht länger lebt also deshalb es muss einem klar sein das palliative Krebs hab ihn immer in den Tod führen und Ich habe ja sehr viele dieser Menschen interviewt die zum sterben nach Hause geschickt worden sind und eben nicht gestorben sind und wissen sie was all diese Menschen diese tausenden von Menschen hat kein einziger eine universitäre Therapie gemacht keiner Ich habe noch nie einen Menschen gesehen der mehrfach metastasiertem Körper war und durch eine Chemotherapie oder Bestrahlung wieder gesund geworden ist diese Gruppe von Menschen gibt es auf diesem Planeten nicht warum natürlich ich sag noch nicht mal das Chemotherapie keine Tumore zerstören kann und dass es viele Menschen gibt die universitär sich therapieren lassen und überleben aber nicht wenn sie metastasiert sind dann führt es ein hundertprozentig in den Tod dieses Jahr starben in Deutschland 240.000 Menschen während einer Krebstherapie, weil die meisten Menschen werden bis zu kurz vor ihrem Tod nämlich therapiert 240.000 Menschen sterben in Deutschland während einer Krebstherapie und alle die überlebt haben haben nicht universitäre Therapien gemacht.

9. krebs ist ein problem des immunsystems

Ich habe das selber geglaubt deshalb kann ich auch sehr gut verstehen, dass viele auch in der Alternativszene das nicht verstehen aber ich erklär ihn jetzt warum das nicht stimmt und was einfach der Denkfehler dahinter ist der Denkfehler ist Krebszellen sind was ganz böses und diese bösen bösen Krebszellen müssen wir töten und wenn das Immunsystem der dafür verantwortlich ist normalerweise vor allem die weißen Blutkörperchen wenn die das nicht machen dann funktionieren sie nicht richtig keiner kommt auf die Idee zu überlegen halt mal hat der Körper vielleicht diesen Tumor entwickelt weil der gar nicht böse ist ich zeige ihn aber zuerst mal warum das Immunsystem nicht dafür verantwortlich ist und zwar folgendes Organ transplantierte Menschen also jetzt ein neues Herzen ihres was die kriegen über Jahre leichte Chemotherapie haben die also das Immunsystem von denen ist über Jahre sehr schlecht haben die mir Krebs Nein haben sie nicht gibt schöne Studie von 2 Ärzten aus Budapest die haben sogar gezeigt dass die teilweise am weniger Krebs bekommen habe aber im Durchschnitt kann man sagen Wir haben nicht mehr Krebs Ich war vor ein paar Jahren war in Moskau im Grundlagen Institut für forschung und die russische Regierung untersucht schon seit Jahrzehnten die Menschen das ist so ein Volk die da da hinten irgendwo ganz oben im Norden von Russland Leben was im Grunde das ganze Jahr kalt ist ja so wie in lappland da hinten so und die haben einen wahrscheinlich gen defekt Wir haben ein katastrophales Immunsystem also statt 5000 haben die nur 1000 leukozyten weiße Blutkörperchen und so weiter so die haben also ein ganz katastrophales Immunsystem aber wissen sie was die nicht haben die haben kein Krebs kein Herzinfarkt und deshalb werden die schon immer von der russischen Regierung untersucht weil die das nicht verstehen dass es dort kein Krebs gibt aber die haben ein extrem schlechtes Immunsystem dann gibt es sie Aids Patienten wissen sie haben auch ein ein ziemlicher runtergefahren das Immunsystem aber dort gibt es eigentlich nur das kaposi sarkom des vermehrt Auftritt alle anderen Krebsarten treten auch nicht vermehrt auf und dann hab ich noch einen bekannten in San Diego 2 Studien gefunden die ebenfalls sehr interessant war und zwar die Studien zeigen dass wenn Krebspatienten autounfälle haben und sind haben schwere Verbrennungen oder Multiple Knochenbrüche und legen monatelang im Krankenhaus die Menschen die einen Tumor im Körper haben brauche nur halb so lang bis er wieder geheilt sind die Knochen wachsen schneller zusammen die Haut schneller zusammen und statt 4 Monate liegen die nur 2 monate im Krankenhaus das lässt sich nicht vereinbaren mit einem schlechten Immunsystem einfach die Idee von Krebs ist eine falsche schauen sie ich erklär ihn des mal was wirklich Krebs ist ein Tumor ist zuerst einmal etwas Gutes ungewolltes von der Evolution dieser Tumor wird erzeugt damit er ihnen beim überleben hilft und nicht dass er sie tötet oder wenn sie jetzt im christlichen Sinne denken der liebe Gott macht kein Tumor um sie zu töten sondern dieser Tumor wird vom Körper erzeugt weil der gute Dinge tut damit sie heute am Leben bleiben was machen du morgen nur ein paar Dinge von ganz vielen die verbrennen von mehr Zucker und jetzt überlegen sie mal folgendes Wir haben einen alten Körper von der Evolution her und dieser alte Körper gehen sie mal 20.000 Jahre zurück vor 20.000 Jahre jemand der zu viel Zucker in den Zellen hatten was passiert bei Diabetikern die Augen gehen kaputt die Gefäße gehen kaputt in ihren gehen kaputt also kann der nicht richtig sehen kann nicht richtig gehen und überlegen sie ein Mensch vor 10.000 Jahren der halb blind war und ich gehen konnte der hatte keine überlebenschance draußen in der Natur also hat die Evolution im eine Möglichkeit gegeben diesen Zucker zu verbrennen und das sind Tumorzellen dann haben wir Pilze im Darm haben sie auch schon gehört und das ist auch okay so kann die da zum Beispiel aber Achtung wenn diese Pilze ihr Gehirn kommt sind sie einfach tot wenn du woanders hinkommen deshalb muss der Körper wenn Pilze sich zu sehr vermehren muss der Körper eine Stelle nehmen und diese Pilze aufsammeln Es gibt arbeiten da sind über 70% der Tumore mit Candida Pilzen durchzogen und das versteht keiner ich hab selber schon wenn ich im OP dabei war hab ich gesehen bei lebermetastasen die man komplett weiß eigentlich sind Tumore schön rot durchzogen mit neuen Blutgefäße Nein die waren komplett weiß komplett mit Pilzen überzogen oder was wir auch nicht wissen Wir haben ja diese tollen leberzellen die unglaublich Schwermetalle oder überhaupt Giftstoffe entgiften können Tumorzellen können das auch Oh wenn sie zu viele Giftstoffe im Körper haben vor allem metallstoffe dann muss ihr Körper damit was machen weil sie sonst einfach sterben und wenn die Leber das nicht schafft erzeugt der Körper einfach einen zweiten Tumor der ihnen dabei hilft dieses zu verbrennen weil würde der Körper das nicht tun würden sie einfach nächste Woche starben und so haben sie jetzt ein paar Monate Zeit das Problem zu lösen und dann geht der Tumor auch wieder Weg und wenn du das mal vom spirituellen oder psychischen zieht zeigt natürlich ein Tumor immer mir halt da muss sich irgendwas ändern so die Evolution hat uns ein oberstes Gesetz gegeben des des nennt man das Überleben der Spezies das heißt alles was in unserem Körper passiert dient nur einem einzigen Grund dass sie heute am Leben bleiben damit sie sich morgen noch fortpflanzen können Die Evolution zog nicht dafür dass sie nächstes Jahr noch am Leben sind sondern heute und alle Krankheiten laufen auf einer symptomatischen zeitlinie ab das heißt wenn sie einen hohen Blutdruck haben dann ist es zuerst einmal sehr gesund weil diese hohe Blutdruck sorgt dafür das Blut in die kapillargefäße geht das ihre Organe durchblutet sind aber später in dieser zeitlinie kriegen sie ein Herzinfarkt oder Schlaganfall und sind rot und so ist es bei Tumoren auch zuerst einmal ist ein Tumor etwas sehr gutes er verbrennt Zucker er sammelt Giftstoffe er verbrennt Giftstoffe er sammelt Pilze an und so weiter und sofort aber später dann tötet sie dieser Tumor aber der Tumor gibt ihnen Zeit und hilft sie dabei Was ist in der Schulmedizin der Fall da ist das Problem alle Symptome grundsätzlich alle Symptome werden am Ende der zeitpläne angeschaut also wenn jemand in hohen Blutdruck hat wird nicht gefragt warum hat er diesen hohen Blutdruck sondern Was muss ich ihm geben also meistens Betablocker damit er runter geht wenn ein Tumor hat wieder nicht gefragt warum hat er ein Tumor sondern es wird einfach gesagt Wie kann ich diesen Tumor zerstören da vorne an der Zeit lene wird nie in der Schulmedizin angeschaut und das ist meiner Meinung nach das größte Problem des überhaupt haben die warum Frage warum jemand krank ist wird einfach nie mehr gestellt so lassen sie uns zum letzten Mythos kommen das ist etwas in meiner Arbeit sehr wichtig weil 90% der Menschen die zu uns kommen nach Stuttgart in unser Zentrum sind metastasierten Patienten und die haben diesen Satz schon alle gehört 90% unserer Patienten haben diesen Satz gehört wir können nichts mehr für sie tun. Die meisten natürlich geben auf und denken okay das Wars warum sterben Krebspatienten Es gibt eigentlich nur 2 Gründe, der Krebs erzwingt einfach den Tod des Patienten und das ist das so wie es heute an jeder Universität gelehrt wird wissen sie über was man nicht redet das ist ein absolutes Tabuthema, kann es sein dass Menschen durch Therapien starten wenn wir mal zu 10.000 Menschen nehmen und geben den in allen Platin und Zyklus Vermieter also käme Therapien vielleicht machen wir noch nicht knochenmarktransplantation dazu wieviel mit diesen Menschen würden eigentlich sterben an der Therapie das wird nicht diskutiert. Wobei hier in Berlin hat man das schon diskutiert als hier den kennen sie alle Güter Westerwelle starb und gehen sie mal auf seine Internetseite da steht nicht dass Guido Westerwelle an einer Leukemie gestorben ist sondern an den Folgen seiner Behandlung sein Lebenspartner geschrieben vor Jahren gab es einen Doktor Werner Boots weta in Südafrika in Johannesburg der hat damals die sogenannte Hochdosischemotherapie bei Brustkrebs eine Studie geschrieben dann hat er das auch in Deutschland fahren in Frankfurt an der Universität gemacht und man hat viele viele Frauen mehr oder weniger umgebracht mit dieser Therapie gleichzeitig sind in Amerika 4 Studien ebenfalls mit hochdosis Therapie bei Brustkrebs gemacht werden auch diese Frauen sind alle gestorben bis ein Amerikaner drauf kam hat gesagt ich hab mich jetzt in ein Flugzeug nach Südafrika und setze mich mit dem Doktor Boots weder zusammen das hat er dann gemacht und dann hat er herausgefunden dass die ganze Studie einfach gefälscht war darüber wird nicht geredet weiß nicht ob sie das in den Medien damals gelesen haben das hat das liest man nicht das wird immer untertisch geworfen dass man den Therapien sterben kann das wird komplett vergessen so lassen sie mich mal schauen Wir haben Grund nahmen diese 4 Möglichkeiten wir gehen wieder zum schulmediziner wir gehen zum alternativmediziner wir gehen zu diese Ärzte die immer behaupten sie machen das Beste aus bei dem oder sie meine Nein zu beidem und schalten ihr Gehirn dazu ein ich sag jetzt mal so Schwäbisch lapidar sie schalten einfach mal ihren Kopf damit ein so was würde ich empfehlen das erste nicht sie wenn sie einfach gehen hat Doktor machen sie mich gesund sind sie verloren das ist wenn sie zum Media Markt gehen und sagen ich brauche im Fernseh haben sie verloren in dem Moment so Ich würde ihn aber auch nicht empfehlen gehen sie einfach zum Heilpraktiker um die Ecke da sind sie genauso verloren weil der macht einfach diese Therapie die haben kann wo sie gar nicht hingehen sind die erste die sagen sie verstehen von beidem was da machen sie den sie lieber zum schulmediziner weil das ist so wie wenn ich Auto fahr ich trete aufs Gas und auf der Bremse gleichzeitig und damit kann ich das Auto kontrollieren das ist natürlich noch ein größeres überhaupt Nein das was sie brauchen sie brauchen einen Art dem sie Vertrauen egal ob das schulmediziner oder nicht schulmediziner ist und sie müssen sich mit einbringen sie kommen nicht da drum rum zu überlegen warum sie an dieser Stelle zu dieser Zeit diese Art von Krebs haben Warum haben Menschen Krebs Es gibt 3 Gründe für die Schulmedizin gibt es nur Giftstoffe die sagen einfach immer nur Giftstoffe weil sie zu viel rauchen trinken Essen was auch immer so meine Erfahrung ist das gibt es ja denken sie nur mal an mesotheliom Ida hat 99% der Patienten hat vor Asbest eingeatmet ja natürlich können Giftstoffe zu Krebs führen aber das ist nicht die Regel aus meiner Sicht ist es eher die Ausnahme die 2 häufigeren Gründe sind auf einer psychischen Ebene des eine sind Traumata also wo Dinge sie unerwartet hart treffen obwohl sie dadurch in ein volles sympathikus Phase reinkommen also in vollen Stress und das andere ist einfach Stress Ich habe hier das Wort Überforderung Überforderung benutzt weil Stress heute so negativ bewertet wird und das sind im Grunde und die 3 Gründe warum sie Krebs haben können und Was muss man tun ganz einfach wenn ich Giftstoffe vermute muss ich das analysieren im Körper ich muss die finden weil Wie kann ich sie denn zukünftig vermeiden und Wie kann ich sie entgiften wenn ich sie nicht Suche wir suchen immer bei jedem Patienten nach giftstoffen ja so wenn ich ein Traumata habe dann muss ich mir das anschauen und dazu muss ich was tun reden reden reden das ist etwas was er heute nicht mehr machen so und wenn ich ein ein sehr viel Stress habe vor allem über eine längere Zeit damit mein Adrenalin runter geht dann muss ich das auch anschauen und dann muss ich auch reden und dann muss ich einfach eine Lösung dafür finden und dieses auch Leben und jetzt Achtung hier steht dieses Wort parasympathikus sie haben vielleicht schon mal gehört Wir haben 2 Nervensystem sympathikus parasympathikus und was manchmal vergessen wird ist Reparaturen in ihrem Körper können nur im parasympathikus stattfinden also nachts wenn sie schlafen oder tagsüber wenn sie jetzt sehr krank sind dann müssen sie auch tagsüber im parasympathikus sein so wie früher in Davos wenn die Leute Tuberkulose hatten von 10 – 12 müssen sie draußen liegen und von 14 – 16 Uhr müssen sie auch liegen Ich empfehle ihnen versuchen sie ein Leben wo sie 24 Stunden parasympathikus sind auf gut Deutsch gesagt sie verbannen alles in ihrem Leben was sie nervt alles konsequent wenn sie jemand raus mit ihm da kann später wieder kommen aber nicht so langsam tun haben sie sie können wir der Körper kann nur reparieren. Ich habe früher auch viele Therapien in anführungsstriche empfohlen um Tumore zu zerstören mach ich heute so gut wie nicht mehr die Hauptrolle die 2 Haupt Therapien die wir heute machen ist nichts anderes als ursachensuche Nummer 1 und 2 der parasympathikus Training. Das muss man lernen wenn ich heute zu ihnen sagen Regen sie sich nicht mehr auf ändert sich gar nichts in dem Leben das muss man wie Klavier spielen lassen sich nicht mehr zu Nerven ist eines der härtesten Therapie arbeiten die man sich wahrscheinlich vorstellen kann

Das funktioniert möchte ich Ihnen ganz schnell zeigen das ist unser Zentrum in der Nähe von Stuttgart. Wir haben diese Studie gemacht mit 67 Patienten von denen wir alle einen Brief hatten vom Arzt dass sie also palliativ nur noch zu therapieren sind bald starten das war das ergebnis nach 2 Jahren nach 2 Jahren war mehr als die Hälfte immer noch am Leben 15. von hatten sie sogenannte stable disease also der Tumor ist nicht gewachsen bei 8 Patienten waren die Tumore des war Multiple Tumore also im Gehirn in der Lunge in der Leber und Knochen waren komplett Weg nicht mehr messbar also sie sehen wenn ein Arzt sagt da kann man nichts mehr machen dann bedeutet es nur dass der Arzt mit Chemotherapie und Bestrahlung und OP nix mehr machen können aber andere Ärzte können ihnen helfen und vor allem sie selber können helfen in der Schulmedizin gilt das was wir tun als wunderheilung oder spontanremission. Warum ganz einfach solange wir sagt dass ich spontan Remission muss ich als Arzt nicht anschauen was haben die eigentlich gemacht so kann ich das immer verleugnen

3E-Programm

Was haben wir gemacht eigentlich wir nennen das unser notfallprogramm relativ einfach zu erstmal bringen wir Menschen bei niemals aufzugeben egal wie krank sie sind das interessiert uns nicht wieviel Tumore die haben die grundsätzlich geben wir nie irgendeinen Menschen auf dann diese ganze zahlenspielereien von 0 und und was übers Prozent interessiert uns nicht wir stellen auch keine Prognosen aber wir bringen Menschen bei ihr braucht eine unglaublich hohe Disziplin und was machen wir im grundnormen nur 4 Dinge die Öl Eiweiß Kost nach Doktor budwig entgiftungstherapien und zwar jeden Tag hoch diszipliniert wir suchen die Ursache und wir machen ein parasympathikus Training wir möchten dass Menschen sich nicht mehr laufen und kein Adrenalin mehr verbrauchen das ist eigentlich unsere haupttherapie und jetzt stellen sie sich mal vor unsere Erfolge die Wir haben und auch andere Ärzte die ähnliche Dinge machen auf der ganzen Welt die ich kenne das sind immer bei Patienten die schon zum sterben nach Hause geschickt worden Können Sie sich vorstellen wie erfolgreich wir alle sein könnten wenn wir Patienten hätten die nach der Diagnose zu uns kämen

Zusammenfassung

Wo stehen wir heute in der ganzen Onkologie? Erstens mal Onkologie ist keine Wissenschaft das muss man einfach klar sagen Onkologie lebt weltweit von dogmen und nicht von Fakten Aldi Fakten Diskussion die wir heute bei CO 2 oder bei Impfung und all diesen anderen Themen in unserer Gesellschaft haben das gilt auch für die Onkologie Fakten werden einfach nicht mehr angeschaut. Dann muss man wissen Wir haben unglaublich viele gute Ärzte auf dieser Welt fantastisch tolle Menschen aber die werden jeden Tag knallhart missbraucht, belogen und betrogen. Wenn wir als Patienten des nicht wissen verstehen wir leider nicht was die Ärzte da manchmal mit uns machen dann hab Forschung gezeigt die ganzen Studien die weltweit gemacht werden Ich würde einfach sagen dass sie 98% komplett in Mülleimer schmeißen können das ja da geht es nur das Geld hin und hergeschoben werden dann
Die Arroganz und Ignoranz in der Onkologie nicht in der Medizin Achtung in anderen Medizinfakultäten ist es ganz anders aber in der Onkologie ich kenne nichts irgendwo wissenschaftliches wo das so stattfindet. Was auch komplett vergessen wird ist es finden jeden Tag Betrüger rein und wir als Patienten denken immer ja bei mir passiert ist nicht doch es passiert bei ihnen wenn sie morgen zum Arzt gehen genau diese Problematik auch da so

Was muß sich ändern!

Ich möchte sie nicht entlassen ohne eigentlich zu sagen was passieren müsste was ganz schnell in einer Minute kann ich Ihnen das erklären das erste ist wir brauchen Politiker die man nicht kaufen kann hm wird nicht einfach das zweite ist wir brauchen unabhängige Studienorganisation weil wir machen eigentlich heute Studien die Studien werden gemacht von den Pharmafirmen es kann doch nicht sein die bestimmen nachher was veröffentlicht wird und wie die Studie das Ergebnis ist mantastic sein kann ist klar dann brauchen wir endlich wieder Grundlagenforschung weil wir wissen nicht was Krebs ist wir wissen es nicht im Detail aber Es gibt weltweit keine Grundlagenforschung die letzten 2 Länder die das gemacht haben China und Russland und die letzten Mal wo in China und Russland war habe ich das fast nicht mehr gesehen. In Europa. Amerika oder so gibts gar nichts mehr, es gibt nur noch Patentforschung keine Grundlagenforschung mehr. Was wir auch brauchen sind einfach patientenorientierte Krankenkasse ich Zahl jetzt 40 Jahre lang in die Krankenkasse rein und wenn ich krank bin erzählt mir einer wie ich mich zu behandeln habe, der weniger weiß wie ich. Das kann nicht sein ich muss mit meinem arzt hin sitzen dürfen und gemeinsam mit dem arzt die therapie finden die für mich gut ist und nicht für das Budget aller Krankenkasse. So jetzt sind wir uns glaube in einem einig dass hier wird wahrscheinlich nie passieren Ich bin bestimmt kein Pessimist, Ich bin ein unglaublich optimistischer Mensch aber das hier wird ziemlich sicher auf dieser Welt in den nächsten Jahrzehnten wahrscheinlich und vielleicht gar nie kommen

Was kann ich bis dahin tun?

Sie müssen die Verantwortung übernehmen und nochmal bitte missverstehen sie mich nicht ich sage nicht sie sind schuldig an ihrer Erkrankung überhaupt gar nicht Es geht nicht um Schuld und Unschuld sondern Es geht um Wirkung und Wechselwirkung aber sie müssen die Verantwortung übernehmen machen sie das 3 E Programm wenn sie krank sind nicht nur bei Krebs entgiften sie immer im Körper ernähren sie sich so gesund wie möglich und suchen sie immer die Ursache jede Krankheit hat eine Ursache egal ob sie ein Hautausschlag und Durchfall Krebs oder Bluthochdruck haben jede Krankheit hat eine Ursache und zwar bei ihnen und nicht beim Nachbar und deshalb müssen Sie suchen aber nicht im Sinne von Schuld sondern einfach suchen warum hab ich das sie brauchen Disziplin das ist was ganz wichtiges und Es gibt aber auch schönes was ich Ihnen sagen kann freuen sie sich drauf Ich habe in meinem Leben mit 3 verschiedenen kranken gearbeitet mit Alkoholikern mit mager süchtigen und mit krebskranken und bei allen 3 ist das gleiche wenn sie dann gesund geworden sind waren sie immer dankbar dass sie die Krankheit hatten weil diese Krankheit hat sie zu einem Lebensglück geführt dass sie ohne diese Krankheit niemals geschafft hätten natürlich möchte man nicht unbedingt Krebs haben damit man dich glücklich wird aber manche Leute brauchen das die schaffen dieses Lebensglück nicht ohne Alkohol ohne Magersucht ohne Krebs oder so was ja und am Schluss möchte ich eine kleine Geschichte erzählen immer wenn man einen Switch also den Schalter findet egal wie krank sie sind egal wo sie Tumore haben können Sie zurückfinden Ich habe einen Fall dokumentiert einer bekannten Schweizer in eine Gräfin und die Lage im Bett komplett tot war im Koma und die ganze Familie war da der Pfarrer war da und alle haben gedacht an einem Sonntag gestört und sie ist einfach nicht gestorben Ich habe sie anderthalb Jahre später interviewt und dokumentiert und Ich habe sie gefragt wussten sie noch warum sie eigentlich überlebt haben Was ist da in ihrem Kopf passiert sagte ja ich weiß genau Ich habe gedacht das gönn ich denen nicht Dies ist das gönn ich denen nicht hat diese Frau so viel Kraft gegeben dass sie aus dem Koma wacht is dass sie zurückgekommen ist und als ich sie gesehen habe anderthalb Jahre knapp 2 Jahre später war sie schon tumorfrei eine Patientin in der Paracelsus Klinik in der Schweiz also sie sehen egal wie krank man ist man kann immer zurückkommen und ihnen möcht ich heut Abend noch etwas auf ihrem Lebensweg weitergeben wir alle vergessen manchmal wie unglaublich wir hier in Berlin oder in Deutschland privilegierte Menschen sind und wir Regen uns heute über Politiker oder sonstwas auf aber in Wahrheit ist es so wir alle dürfen heute hier gemeinsam miteinander einen weiteren Tag im Paradies miteinander verbringen herzlichen dank für ihre Aufmerksamkeit

WIR – Wissen ist relevant: Dirk Pohlmann: System-Medien oder Medien-System?

Wie gut sind unsere Medien? Die Antwort auf diese Frage fällt sehr unterschiedlich aus. Anhand welcher Kriterien kann man eigentlich beurteilen, was „gut“ ist und was „schlecht“? Die meisten Diskussionen über die Medien finden im privaten Kreis statt. Falls in den Medien über Medien gesprochen wird, sollte man nicht mit allzu großer Selbstkritik oder systemischer Kritik rechnen. Abseits der üblichen politischen Diskussionen über den Ist-Zustand ist es interessant, sich dem Thema von der normativen Seite zu nähern, also den Soll-Zustand zu erörtern. Die wichtigste Quelle dafür ist das Bundesverfassungsgericht. Und die Logik. Dirk Pohlmann, der Publizistik, Jura und Philosophie studierte, beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem Thema. Zuerst theoretisch als Student, dann aus der Binnenperspektive als Print und TV-Journalist und jetzt aus der Überblicksperspektive. Ihn interessiert, ob die Medien ihre systemische Aufgabe erfüllen, eine erstaunlich selten gestellt Frage – und wie ein gutes Mediensystem beschaffen sein müsste und funktionierte, wenn man es von den Zielen her denkt.

Youtube Kanal: WIR – Wissen ist relevant
Webseite: wissen-ist-relevant.de

  • Kapitelübersicht

  • 0:06:48 Vertrauen in Medien und Politik in Zahlen
  • 0:18:16 Wie es sein sollte – die Regeln des BVerfG
  • 0:39:45 Ist der Staat eine Gefahr für die Demokratie?
  • 1:03:08 Demütigung, soziale Isolation, Hate-Speech
  • 1:15:00 Exkurs: Wissenschaft und Medien
  • 1:26:16 Schweden und Olof Palme
  • 1:40:49 Die größte Bedrohung der Pressefreiheit

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

Mein Vortrag Systemmedien oder Mediensystem ist ein bisschen provokativ und plakativ. Systemmedien ist ein Begriff, der sehr kritisch gesehen wird, aber mir geht es tatsächlich in dem Vortrag um einen systemischen Blick auf die Medien. Das heißt welche Aufgabe haben sie, wie sind sie tatsächlich beschaffen. ich Fang an mit einem sagen realistischen Anteil also das heißt wie sieht S aus dann zu einem normativen Teil wie sollte es aussehen dann eine ganze Reihe von Beispielen wo ich ihn zeigen will wo Probleme sind oder wo Stolpersteine stehen und am Ende auch einen kurzen Ausblick wie man einiges anders machen könnte und zwar nicht als wolkenkuckucksheim sondern als reale Möglichkeit ein relativ einfach Dinge ändern könnte das haben sie sicherlich alle gesehen und davon werden sie noch mehr sehen das ist jetzt schon Mediengeschichte also das heißt das ist eine Veränderung der Situation Youtube tritt auf die politische auf das politische tapet bisher war es ja so dass wenn sie was zu den Wahlen gesehen haben im Fernsehen dann läuft das viel ja in den öffentlich rechtlichen Anstalten die allesamt eine große Nähe zur Parteienlandschaft haben es ist quasi ein Apparat der sich mit der Politik verflochten hat wo die Posten die Chefredakteursposten werden so vergeben sie erinnern sich vielleicht an das Urteil vom Bundesverfassungsgericht festgelegt wurde dass im ZDF Fernsehrat nur ein Drittel der Leute die im Verwaltungsrat sitzen Politiker sein dürfen Es gibt konstant eine Neigung dazu der Politik sich dort rein zu mischen aber jetzt haben wir jemand also das letzte Mal als ich geguckt waren 12,5 Millionen Es wurde vermutet dass es sich um Wahlwerbung also irgendeine gezielte Aktion der Grünen handelt nun haben die Grünen das haben sie auch mitgekriegt in den Umfragen stehen sie jetzt teilweise in einigen Instituten vor der CDU also das ist Real es ist also Ich glaube eher ein Ausdruck nicht eine sozusagen Kampagne etwas los getreten hat sondern Ausdruck einer Entwicklung aber diese Entwicklung heißt weitaus tiefgreifender als das an der Oberfläche zu sehen ist das ist vor allen Dingen ein Werbemarkt 990 Millionen werden von diesen Youtubern umgesetzt und Es sind Leute zwischen 12 und 19 jeder zu gucken das ist die Generation die nicht mehr Fernsehen guckt die taucht im Fernsehen eigentlich überhaupt nicht mehr auf der Standard Fernsehzuschauer beim ZDF ist 65 und älter was sie an der Werbung merken also auch als Kukident Center deswegen bezeichnet die wir wurden ständig angewiesen wenn wir Filme gemacht haben dass wir versuchen sollen in diesem 2949 in diesem Segment Leute zu holen obwohl ja gar nicht geht ja nicht um Werbung aber das war einfach kriegen wir irgendwie junge heute kriegst du mit deinen U-Boot Film eigentlich auch Frauen Film vor dem Bildschirm das sind so Fragen gewesen aber hier das ist jetzt die erfolgreichste Form und eigentlich was die machen das ist jemand der hat so Entertainment gemacht ja Ich habe geguckt was er gemacht hat Er hat zum Beispiel Fanta und Coca Cola im Auftrag der Coca Cola Company der Küche mit einem anderen Youtuber nachgebaut und das ist dann sehr lustig ist auch interessant das anzugucken hat aber mit Politik überhaupt nix am Hut Er hat Informatik studiert er ist also kein dummer Kerl und er hat recherchiert. Hinter Tube One steht Ströer Media die größte Plakatwerbung in Deutschland, mit etwa 1,3 Milliarden Umsatz, oder ein riesen Laden. Was ich erfahren habe das ist aber alles unter 3 wie das bei uns Journalisten heißt das heißt man kriegt was gesagt darf aber nicht sagen genau was und von wem aber es ist Hintergrundinfo es sollte aber tatsächlich alles selbst gemacht haben und Es gibt bisher keinen Beleg für irgendeine Verbindung zu den Grünen Wer einfindet hat den Jackpot ja es wird überall wild spekuliert in die Richtung Es gibt aber keine Journalist sollte man sich an die recherchiere baren Fakten halten also das heißt das ist ein junger Mann der etwas hingelegt hat was außergewöhnlich ist eine unglaubliche Effekt erzielt hat und zwar so dass jetzt die Politik sich darüber beschwert dass so etwas möglich ist juristisch ist das vollkommen klar der kann das machen das fällt unter dem Bericht der Meinungsfreiheit wäre er Journalist im ZDF könnte es nicht machen das wäre nicht so ohne weiteres nicht weil es nicht erlaubt ist sondern Es gibt eine Art Gentlemen’s Agreement.  dass man vor der Wahl dort nicht so agiert aber sie können sicher sein den Proteste diese gehört haben Annegret Kramp-Karrenbauer und ähnliches das wird auf der einen Seite wird jetzt gesagt wie können wir damit umgehen auf der anderen Seite können Sie sicher sein dass jetzt die Agenturen heißlaufen um für die CDU und für die anderen und ein genau solche Sachen möglich zu machen ja also das heißt zu versuchen diese dieses wird aber nicht mehr so reproduzierbar sein aber sich das zu holen das heißt die gleiche Methode neu anzuwenden das war der Gegenkandidat und falls die Kinder haben ich hab sogar schon Enkel ja dann werden sie merken dass dieser Mann hier ihren Töchtern das ist nicht der sozusagen der Traum von den ja es ist vielleicht der Traum von der Schwiegermama Ich nehme alles mit dieser Hornbrille auf die Welt gekommen aber ist nun wirklich ein Erscheinungsform eines gelenkten Konfirmanden das ist nicht die richtige Waffe um gegen Rezo anzutreten das war bei der erste Versuch das ist ein bisschen das Problem dieses Altbackene was dort drin ist hat eben mit diesem blau H Menschen nicht gerechnet dass er kommt und solche Dinge erzählt das ist eben wirklich ein Generationenwechsel das heißt ich komm ja auch als Dinosaurier ich sag immer als ich angefangen habe Journalismus zu machen war als die Dinosaurier die Erde regierten. Das ist eine andere Welt gewesen der hat sich ziemlich gewandelt und Season Wandlung will ich auch nochmal kommen hier ist zum Beispiel Jasper von Altenbockum der Name ist bereits ein Gesamtkunstwerk von der FAZ das Fachorgan für Wilhelminismus und die haben sich einfach nur aufgeregt darüber sagen jeder like ein Armutszeugnis dass es ziemlich schnell auf sie zurückgefallen weil es funktioniert nicht man kann die Leute so nicht sozusagen runterputzen und ihm sagen dass wir dumm sie sehen auch wenn sie die Kommentare gesehen haben Leute Ich bin 70 finde es ganz toll was ihr da macht ja es war ja sehr unterschiedlich was als Reaktion kam und diese Idee sozusagen mit Publikumsbeschimpfung darauf zu reagieren hat nicht funktioniert ja es wird überhaupt jetzt kommen wir weiter Ich möchte ihnen zeigen der ist Zustand es ist eine veränderte Welt mit der sich auch die CDU viel beschäftigen wird müssen und auch die grünen werden sich damit beschäftigen müssen weil viel sozusagen der Welpenschutz als Oppositionspartei ist dann irgendwann auch vorbei.

Ist zustand

Was ich zeigen will soll ein bisschen nach Wissenschaft aussehen, das ist von meiner alten Uni hier in Mainz gemacht worden. Ich habe noch bei Elisabeth Neumann werden noch kennt ja studiert das war sehr interessant kommt aber auch noch dazu was sie hier sehen ist eine Regel in den Sozialwissenschaften ist wenn sie eine Studie machen und sie müssen anfangen mit Statistik zu rechnen vergessen sie die Studie ja entweder sie sehen gleich Trend da drin oder sie können im Grunde genommen knicken und hier das ist sehr eindrucksvoll sie haben also ich finde es eindrucksvoll links sehen sie rot der Balken ist Leute die in eher nicht oder überhaupt nicht in die Medienvertrauen rechts der grüne sind die Leute die eher oder voll und ganz Vertrauen und in der Mitte ist Ich weiß noch nicht teils teils das erste was wir sehen können ist das ist hier sozusagen alt dass es neu der graue Balken wird kleiner der schrumpft sagen wir mal immer so sie brauchen keine Prozentzahl genau sich angucken ungefähr auf die Hälfte das heißt die Gesellschaft kristallisiert aus Es gibt einen großen Teil also hier 22% die überhaupt kein Vertrauen mehr in die Medien haben ja sie dir sind werden von denen einige darstellen wir sagen ich bekomme den normalen Medien die Sachen nicht richtig erklärt und ein anderer Teil der auch ganz schön wächst und groß wird sagt Ich habe volles Vertrauen sagt Mami Papi sag mir dass das alles nicht war es alles ist gut alles geht soweit alles in Ordnung das heißt an den Rändern wird das größer in der Mitte in der Unentschiedenheit wird es geringer das ist eine eine Situation die damit zu tun hat werde ich gleich zeigen dass in allen westlichen Industriegesellschaften sinkt das Vertrauen in die Medien die Medien attackieren die Politik des Vertrauen sind auch aber auch die Medien selber verlieren dabei Vertrauen als ich studiert habe war es noch so dass der Journalist im öffentlichen ansehen auf Platz 12 lag hinter dem Friseur ja das war ungefähr das wo man sich selber einsortieren sollte dass man weiß wo man steht das ist nicht stehen am Anzug beim ZDF und sind sehr wichtig aber sie haben nicht wirklich ein großes ansehen gehabt und das ist schlimmer geworden auch für die anderen das ist eine Studie die international gemacht wird ich weiß gar nicht wieviel aber in den großen großen Ländern dass sie es jetzt USA was sie sehen das ist nur als Beleg dass das in anderen Ländern ähnlich aussieht die unterteilen immer in in Form Public das könnte man auch als die reicheren bezeichnen das ist also die Leute die im oberen einkommenssegment sind viel zeitungslesen und hier 90% normale Population und dann sehen sie die Fragen in allen Ländern 4 Bereiche ab Nichtregierungsorganisation Wirtschaft Regierung Medien und dann sehen sie hier USA sagen irgendwas zwischen sagen 55 und 60 bei den gut informierten die Medien viel nutzen oder sagen wir auch viele Mediennutzer das ein bisschen bisschen lobhudelt mit mit sozusagen gut informiert das sind halt die wichtigen Teile der Gesellschaft und hier unten bei den normalos ja also den Fußgängern zu den wir jetzt alle gehören sind hier 4447 also 45 sage 10 Punkte weniger das heißt über den dicken Daumen die Hälfte der Bevölkerung traut in Medien USA hat übrigens den größten Einbruch überhaupt mit Trump gegeben 2017 das USA abgestürzt und 20 Punkte oder so was runter ja also im im Ranking jetzt gucken sich das an China der das ist china und dann sehen sie Wir haben hier informierte Teil wieder und informierte 7780 ja also das hier 83% und da wir uns im gemittelt nimmt 74% ja also wieder die 4 Bereiche und sie sehen sowohl Regierung 90 + 90% informierten und hier sind es 84 von den von den normalen Leuten haben hohes Vertrauen in die Regierung für die Leute die sich erinnern können die ungefähr so alt sind wie ich 60er Jahre 70er Jahre Westdeutschland ja war das so da ging es jedes Jahr ein bisschen besser für mein Nachbar also als Kind war der arbeitet bei Opel der hat aber ein Haus und ein Auto die Er hat gearbeitet hat gereicht für die ganze Familie und jedes Jahr wird ein bisschen besser und man fuhr einmal im Jahr Urlaub meistens was Italien damals und die Leute waren alle super zufrieden mit allem eigentlich fanden das alles das ist die Situation in China in China ist mittlerweile eine Mittelstandsgesellschaft ja das kriegen wir nicht mit im 2 Jahren wird in China die Armut komplett beseitigt sein das erste Land auf der Welt das das geschafft die Milleniumsziele zu erreichen und zwar nach den chinesischen Filme maßzahlen diesen strenger als John Mars zahlen also wenn sich die verteilungs Garten schön Artikel in der New York Times der amerikanische Traum ist live gehts prächtig und ist gesund in China ja nicht in den USA das ist der Unterschied jetzt ist die Frage das wie kommt das hätten sie das gedacht dass das so ist wahrscheinlich nicht wenn man hört dass die zahlen so hoch sind dass das eine Umfrage können Chinesen überhaupt Antworten usw werden die nächsten Fragen Mann weigert sich eigentlich innerlich sozusagen das als Real zu nehmen aber bei solchen unterschieden zahlen selbst wenn es Fehler drin sind das ist massiv sie können also sehen das Vertrauen ist dort sehr viel größer als bei uns ist und das ist eine Funktion von der Gesellschaft die am aufstrebendes für jeden jedes Jahr ein bisschen besser wird wo is ganz schlecht wird das können Sie hier sehen das sind Die Gewinne aus Zeitungsanzeigen viel gesagt Print ist tot ist ein Zombie der noch nicht weiß dass er tot ist aber schon tot hier sehen sie das hoch geht von 1950 – 2000 hier kommt ungefähr das Internet ja also ich hab das erste Mal mit Modem kennen sie noch die Lydia 93 dran gesessen und dann lange zu Gesicht bisschen btx sich aufgebaut hat ja ist dann also hier 97 gings eigentlich richtig los dass man tatsächlich mit dem Browser damals noch Netz gab ja also ein bisschen Opa erzählt vom Krieg war früher alles ganz anders und dann sehen sie hier es geht abwärts und das ist übrigens online Werbung das hat auch nichts genutzt das heißt für jeden der braucht man nicht also kann man auch Dagobert duk den wirtschaftsteil von Micky Maus lesen sie verstehen das funktioniert nicht das ist der Tod der Zeitung der und das ist auch das was passiert ist kommen nächsten dass es die Anzahl der Zeitungsfirmen in den USA muss man auch nicht groß erklären die Grafik ist 2000 – 2012 hier fängt also ungefähr an mit dem Internet und dann gehts rapide abwärts das heißt das ist die erste Sache die Zeitung verschwinden das war der Anfang des mediensystems überall in der Welt Können Sie jetzt wenn sie zeitungswissenschaften ist das was ich studiert habe früher nimmt es einfach das ist so im 17. Jahrhundert können Sie gucken also das sagen die ersten sogenannten Zeitung es geht wurde ganz viel mit mit Wirtschafts Nachrichten über Börsen die erste Nachrichtenagentur havas war zum vermitteln von börsenkursen ja aber Zeitung sind entstanden und wurden mit druckerpresse mit billigen Papier wurde das ein massenkommunikationsmittel und Es gibt verschiedene sie können jetzt mal grob unterscheiden USA sind die Zeitung so dass sie möglichst breit verkauft werden soll also das heißt an alle das führt dazu dass man versucht Themen so anzufassen dass sie scheinbar neutral sind also nicht den Leuten auf die Füße fallen will alles verkaufen in Deutschland war die zeitungslandschaft parteipresse das heißt Wir sind gewohnt an die filterbubble wie man das heute nennt das war immer so dass die Zeitung waren für die parteigänger einer bestimmten politischen Richtung sodass sie zum Beispiel also noch die Zeit als ich studierte hatten wir so Messwerte eingeführt da konnte man die links oder rechts ein Thema ist ablesen in dem Frankfurter Rundschau das war sozusagen -2 links Süddeutsche linksliberal -1 FAZ liberal konservativ plus 1 Welt konservativ plus 2 und hatten sie ungefähr so ein Spektrum sie konnten an den Zeitung konnten sie das politische Bewusstsein ablesen also dass sie das heißt also wenn wir von Filterbubbles reden das ist die Geschichte der deutschen Presse das ist also etwas und diese Zeitung verschwinden jetzt das müssen wir nachher wenn wir zum normativen kommen als ich studiert habe ich jetzt immer früher 600 Zeitung gab es da in Deutschland also wirklich 600 Redaktion Zeitung produziert haben größer und kleiner mittlerweile können Sie das im Grunde genommen auf 5 ungefähr Redaktion zusammen die Mantelbogen herstellen und da gibt es ein bisschen lokalteile aber das ganze ist auch kein Geschäft mehr die Redaktion werden immer dünner vielleicht haben die mbs mit also Master of Business Administration übernommen Zeitung mussten auf einmal gewinnen machen das war lange Zeit nicht so also im ganzen USA was Sone Zeitung musste zwar Gewinn machen aber so dass sie sich selber hielt die Aufgabe der Zeitung war nicht größtmögliche Gewinn abzuwerfen also Renditen von 8 und 10% war nicht die Zielrichtung das wurde dann aber so In den USA ist das sozusagen auf dem schlimmsten auf dem Hund gekommen sie haben jetzt die großen Konzerne zeitungskonzerne kommen aber auch noch die die Medien die also die fernsehanstalten sind eigentlich konzernmedien müsste man das nennen das heißt die gehören großen Konzernen General Electric steht dahinter das heißt es ist eigentlich kein keine medienvielfalt wie sie mal war oder wo auch das Bundesverfassungsgericht von ausging dass heißt dass man ganz ganz viele einzelne verschiedene Punkte hat und Es gibt eine Bandbreite, sondern die Zeitungen als Träger dieser Vielfalt verschwinden das ist sozusagen eine Diagnose was Weg stattdessen ist auch nicht schwierig das ist facebook muss man auch kein schlaukopf sein um die Grafik zu verstehen als sie sehen da geht das Geld in das Geld was aus den printsachen raus geht geht zu Google geht zu youtube geht zu facebookzu diesen Firmen. Deswegen haben sie jetzt dort multimilliardäre die ihn Tesla Tesla ins Weltall schießen und sowas ja also das heißt dort ist das Geld hingegangen und diese leute wenn sie sehen bill gates ist eine geschichte ich aus einem anderen zusammenhang bill gates dominiert als viel androv ergibt Geld für die Bekämpfung von Krankheiten Malaria Tuberkulose Aids das macht heute Bill Gates die who hat eine Milliarde hat 2 Milliarden dafür zur Verfügung gestellt das heißt aber sie können es ganz toll finden ich finde es überhaupt nicht toll weil eine Person König Bill entscheidet über alles in diesem Bereich da macht jemand anders mehr und dann könnt ihr sagen eigentlich sollen diese hundling soll noch Steuern zahlen und dann soll das sozusagen anders geregelt werden aber jetzt sagen es ist ganz toll Es gibt diese viel anrufen die haben die Macht die haben die Entscheidung darüber und die gehen jetzt auch in diesen zeitungsbereich rein also Jeff besos der Chef von Amazon hat die Washington Post gekauft da kommen noch dazu ist das jetzt toll ja ist das toll also sind jetzt kommt der gute Jeff besos von oben rein geschwebt und sorgt dafür dass alles wieder gut ist als sozusagen fe mit einem kleinen Zauberstab oder was passiert dabei ist das wirklich eine Demokratie eine gute Methode wenn die reichen Leute sagen wir übernehmen das jetzt und wir sorgen für euch hab vertrauen, Kaa die Schlange.  ja ich will jetzt zu kommen zudem soll soll zustand wer gibt.

Jeff besos der Chef von Amazon hat die Washington Post gekauft da kommen noch dazu ist das jetzt toll ist das toll also sind jetzt kommt der gute Jeff besos von oben rein geschwebt und sorgt dafür dass alles wieder gut ist als sozusagen fe mit einem kleinen Zauberstab oder was passiert dabei ist das wirklich eine Demokratie eine gute Methode wenn die reichen Leute sagen wir übernehmen das jetzt und wir sorgen für euch hab Vertrauen Kaa die Schlange ja ich will jetzt zu kommen zu dem soll Zustand Wer gibt den soll Zustand vor ich komme sie nicht mit irgendwelchen Philosophen obwohl das ganz gut wäre ich komme auch nicht mit irgendwelchen Politologen sondern den soll Zustand bei uns gibt vor Real das Bundesverfassungsgericht Wir haben so ein Paragraphen im im Grundgesetz der ist wichtig Komma noch zu aber die Regeln hat eigentlich das Bundesverfassungsgericht vorgegeben und das war eine Sache Ich war als ich Student war doch sehr sehr sehr sehr kritisch ja fand dann aber als ich dann zum Beispiel die Sachen gelesen habe vom Verfassungsgericht zur zum pressewesen habe ich gedacht das ist ja super das ist immer noch eine der klügsten Konstruktion die ich kenne kann man sich also wirklich drauf einlassen ja und das Bundesverfassungsgericht was sie wissen sollten ist nicht jemand der sagt so sieht’s aus sondern die sagen eher so soll es diese Ergebnisse soll es haben so soll es funktionieren also im Idealfall machen die große gatter in denen sich quasi die Politiker bewegen können und Entscheidung treffen sollen möglichst breit sein ein Beispiel ist jetzt die Vergesellschaftung beziehungsweise Verstaatlichung Kevin kühnert ja wo alle in Ohnmacht gefallen sind als das gefordert hat das hat die CDU nach dem Zweiten Weltkrieg gefordert dass Kevin kühnert gefordert hat da waren sich alle Parteien einig dass die großindustrie verstärkt staatliche sein soll verstaatlicht werden soll das war Konsens in der Bundesrepublik und das Bundesverfassungsgericht hat und auch die Verfassung geben nicht vor wie unsere Wirtschaftsordnung aussieht ja das heißt eine verstaatlichte Wirtschaft mit den großen Unternehmen Startzeit ist nach Bundesverfassungsgericht ohne weiteres möglich das ist nicht so dass das Bestehen sie was sie brauch ich raus will ist nicht dass man denkt die sagen wie es ist sondern die geben den Rahmen das und geben Regeln vor wie etwas funktioniert und dazu will ich jetzt kommen das ist Artikel 5 jeder der Jura studiert hat dieses Entscheidung des immer Bundesverfassungsgericht entscheidet er gelesen ging lassen wir jetzt mal in den Fall Angesicht Weg was dabei rauskommt ist und das ist wirklich das muss man jetzt einfach wissen wenn sie das wissen haben sie die Hälfte von den Hausaufgaben quasi gemacht das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung das ist Artikel 5 jeder hat das Recht seine Meinung in Wort Schrift und Bild frei zu äußern jetzt können wir ein Punkt ist noch einer Renten guten Einwand gemacht was nützen ihre Meinung wenn ihre Kenntnisse nicht ausreichen um die Meinung zu begründen das ist eine wichtige Sache ja sie können natürlich eine schöne Meinung haben aber wichtig ist auch dass sie richtig informiert werden aber dazu kommen wir noch das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung als unmittelbarste Ausdruck der menschlichen Persönlichkeit in der Gesellschaft eines der vornehmsten Menschenrechte überhaupt in der Trolle pipers Delon nach Artikel 11 der Erklärung der Menschen und Bürgerrechte von 1789 das ist die französische Revolution da sind die aufgelegt worden danach das ist sozusagen der wertewesten ja also unmittelbarste aus der menschlichen Persönlichkeit und das konnte ich für eine freiheitlich demokratische staatsordnung ist es schlechthin konstituierend das ist ein ganz entscheidender Satz ohne Meinungsfreiheit keine Demokratie schlechthin konstituierend es ist eine der wichtigsten Grundrechte überhaupt denn es ermöglicht erst die ständige geistige Auseinandersetzung den Kampf der Meinung der ihr lebenselement ist es ist im gewissen Sinn die Grundlage jeder Freiheit überhaupt also das Netzwerk die unverzichtbare Bedingung von jeder anderen Form der Freiheit das ist ein amerikanischer Bundesrichter cardoso also hier haben sie in der Natur wie man im englischen sagt in einer nussschale alles zusammen das heißt es ist konstituieren für eine Demokratie und es geht darum dass sie diesen meinungskampf eine ständige geistige Auseinandersetzung der Marktplatz in Athen die agora wo jeder freie gab haufenweise Sklaven die Frauen durften auch nicht mitreden aber jede freie Mann reden konnte ja und an jeder straßenecke steht ein Philosoph und hat eine geniale Idee nach der anderen und es wird wild geredet und das ist quasi Grundlage oft von der wir immer noch Leben der Zugang treibsatz Das Bild könnte sich vorstellen der Marktplatz der Meinung wo Wissenschaft Philosophie wo Politik alles wird verhandelt und es geht darum wo die beste Idee rauskommt dass das was wir auch verstehen sollten dass es nicht darum geht also die Meinungsfreiheit ist nicht die Toleranz ich ertrage was jemand anders sagt sondern das ist die beste Methode die Wir haben seit 2500 Jahren um raus zu finden welche Ideen die besten sind ja im Freien streitfreier Leute in Griechenland war das so Klasse dass sie sogar in diesen Zeiten schon drüber geredet haben warum es überhaupt schlafen gibt oder ob Frauen tatsächlich nicht auch Menschen sind das ist das will ich das klingt jetzt komisch bis ins Mittelalter wurde die Frau als eine sozusagen fehlerausgabe des Menschen betrachtet der Mensch war der Mann ja also deswegen aber diese Ideen ob das nun wirklich so ist die gab es schon auf diesem Marktplatz in Athen das ist sozusagen das Wohnzimmer das ist das was wir also man muss eigentlich die abweichende Meinung diesen Streit der abweichen Meinung muss man lieben Mann das nicht tolerieren sondern muss es als als sozusagen unverzichtbare Voraussetzung nehmen und der Ort an dem das stattfindet ist im also was fehlt sind zum Beispiel sag ich mal Salons oder große Familienfeiern wo sowas gemacht wird aber vor allen Dingen die Medien dort sollte stattfinden also sehen hier das ist sozusagen die Grundlage die Grundlage dass ist das was sie liefern soll Rundfunk Rundfunk war damals erst mal Radio aber es gab dann hier 61 erstes rundfunkurteil gab es in den nordwestdeutschen Rundfunk also NDRWDR hinterher gespalten und die hatten auch schon Fernsehprogramm von so kleine Kästen mit noch kleineren grauen bild und das war also so eine Art zentralheiligtum des wohnzimmers ja und Fernsehen war ja sowieso eine Art blaues kleines Lagerfeuer wo sich am Anfang die ganze Familie um versammelt hat man hat auch wirklich alle haben das gleiche geguckt ja also als ich jung war da gabs WM Krimi der hatte Einschaltquoten der Träume heute alle 83 oder Ich weiß noch mehr alle haben das gesehen und am nächsten Tag wurde drüber geredet das heißt das war ein Themen Themen waren Gesetz über die sich alle unterhielten das war noch nicht filterblase die Zeitung waren immer filterblase Rundfunk war sozusagen ein einbeziehen des Element und jetzt kommt zu dem Zeitpunkt kommt Konrad Adenauer konservative Bundeskanzler und möchte Staatsfernsehen einführen die Deutschland Fernsehen GmbH er möchte der Bundesrepublik arischen Bevölkerung seine Sicht auf die Welt erklären in der Deutschland Fernsehen GmbH der Staat macht Rundfunk und dann will er noch Gründen den Deutschlandfunk für die Brüder und Schwestern in der DDR und die Deutsche Welle für die Brüder und Schwestern im Rest der Welt ja Deutschland Fernsehen GmbH hat das Bundesverfassungsgericht verboten ja haben gesagt fällt aus wegen ist nicht geht nicht wie sie gehört haben Deutschlandfunk haben sie vielleicht im Hintergrund wir kommen gleich dazu warum verboten kommen wir dazu die gibt es noch ja eigentlich Ich habe immer gedacht ich Suche immer beim Deutschlandfunk wie erklären warum sie eigentlich noch gibt ja denn der dieses Brüder und Schwestern in der DDR ist seit 1989 weggefallen ja das ist jetzt in land der Punkt war Die beiden sind erlaubt vom Verfassungsgericht weil sie fürs Ausland war sagte man da ist es erträglich dass der Staat Rundfunk macht B bisher zum Beispiel bis 2012 war so wie er heute vom also zu sagen hatte die Aufgabe die englische Außenpolitik Sicht in der Welt zu verbreiten über BBC World ja also worüber jetzt at ganz schlimm von Russland finanziert sozusagen russische Staatsfernsehen DVB C schon immer ja jetzt nicht mehr ja aber das heißt youre nichtmehr defacto schon also im ersten rundfunkurteil sagt das Bundesverfassungsgericht Rundfunk ist mehr als nur Medium der öffentlichen Meinung ist ein eminenter Faktor der öffentlichen Meinung er bildet also nicht nur ab er feuert auch an er ist nicht nur dass die Sachen dort stattfinden sondern er soll dazu beitragen dass dieser Meinungs Marktplatz auch tatsächlich Real wird und das steht in den weiteren Text steht das ist auch über theaterdarbietung über cabaret das können Sie alle heute sehr gut nachvollziehen die beste politische Aufgaben diese kriegen sie eine Anstalt ja nicht mehr in den Monitor der Panorama wo sie auch Zusammenhänge erklärt bekommen oder auch das es ist wichtig was weggelassen wird was was man nicht zu sehen bekommt was nicht gezeigt wird auch darüber spricht das Bundesverfassungsgericht ein super gutes mit Genuss zu lesen Teil und dann sagen sie der Unterschied zwischen Presse und Rundfunk 1961 das bevor ich studiert habe da gab es wahrscheinlich noch mehr Zeitung vielleicht nicht vielleicht gab es bei mir wir bestand darin dass innerhalb des deutschen pressewesens eine relativ große Zahl von selbstständigen und nach ihrer Tendenz politischen Färbung oder weltanschaulicher Grundhaltung miteinander konkurrierenden presseerzeugnissen existiert ja Presse ganz breit wenn ich in mein Institut morgens kam als Student dann gab es die rote Fahne und die Soldaten Zeitung ja als sozusagen Abbild extrempunkte Spektrum dazwischen war die gaußsche glockenkurve das war wirklich so das war sozusagen alles war da egal welche Argumentation man sich angucken wollte man konnte sie finden während im Bereich des rundfunks sowohl aus technischen Gründen als auch mit Rücksicht auf den außergewöhnlich großen finanziellen Aufwand für die Veranstaltung von Rundfunk Gebiet um die Zahl der Träger solcher Veranstaltung verhältnismäßig klein bleiben muss Kostet zu viel wenn sie 1900 ein und 60 senden wollten kamera sender das war übrigens schon in den 20er jahren als es losging mit rundfunk muss die post das bereitstellen oder muss das der rundfunk unternehmer selber bezahlen wie ist das ja aber es ist ein immenser technische aufwand und es gibt nur wenige frequenzen auf dem ausstrahlen kann früher war das ja so Radio ja aber auch limitiert weil limitierte Frequenzen das heißt die Kosten und die Technik sagen kann jeder mitmachen kann nicht freigegeben werden wie die Presse Presse kann jeder machen sie können viele von den urteilen sind tatsächlich blinkfüer war sein Urteil eben von seinem mini kommunistische Zeitung vom Bundesverfassungsgericht ein Grundsatz Urteil erwirkt hat ja also das ist mhm ja die also die haben Technik und die Kosten sorgen dafür man kann den Rundfunk nicht freigeben und jetzt gibt es Bundesverfassungsgericht gibt Regeln vor und sagt so sag ich mal über den dicken Daumen können sich merken wir machen so eine Art Parlament in die rundfunkanstalt fernsehrat das heißt da sitzen da drin sogenannten gesellschaftlich relevanten Gruppen also eine Art Parlament eben wo alle so ein bisschen vertreten sind Gewerkschaften arbeitgeberverbands sportverbände die Kirchen alles mögliche sitzen drin und die gucken jetzt auf das Programm und passen auf dass das Programm in etwa gutes nach 3 Kriterien das sind 3 pluralismus es muss die Brand Bandbreite der Meinung muss vorkommen es muss ausgewogen sein Ausgewogenheit ist ein ganz schwieriger Begriff ja aber definieren wir es mal so wenn ich sagte gausche glockenkurve also eine Verteilung kennen sie vielleicht aus der Biologie in Mitte links rechts ja das ist sozusagen in der Mitte sind mehr Leute ausgewogen muss heißen ungefähr so wie es in der Bevölkerung vorkommt ja nicht alle sind ganz links oder hier sind alle ganz recht sondern ungefähr so wie in der Bevölkerung vorkommt und es muss staatsfern sein das war mit Adenauer hau ab gibt es nicht Start hat sich rauszuhalten aus dem Rundfunk das sind die 3 Regeln das ist können Sie für Rundfunk sich bis heute merken pluralismus Ausgewogenheit staatsferne ja die Sache mit der staatsferne hat von Anfang an nicht funktioniert 14 und Teile des BVerfG stellen sich den Staat vor als Dirty Old man der immer an einem leckeren jungen Mädchen rumfingern will oder kriegt die Finger nicht Weg davon fällt immer wieder ist er dran ja also das ist die Sache ist der Staat hat immer wieder den Versuch unternommen Aldi Parteien ja sagen in erster Linie die Parteien dort Einfluss und sie haben es geschafft im öffentlich rechtlichen Rundfunk deswegen bei reso am anfang dieses immense Was ist denn das gab es noch nie sagt einer will nicht die CDU will nicht die FDP oder FDP nicht will nicht die AFDSPD auch nicht grüne kannst du wählen Öko links ganz sowie linke kannst du vielleicht sowas gibt es nicht bei uns ja das ist sozusagen der fiel die kinnlade runter die haben sozusagen 5 haben sich seit 1961 haben sie das Wort des ZDF draus aus diesem Deutschland Fernsehen GmbH haben die Sache schön im Griff ja da passiert komm fernsehgarten mein Kollege Bodo schickentanz hatte ne mit ordentlich Beleidigung drin hatte die Satire gemacht über die das Interview was gemacht wurde im Fernsehgarten einmal mit Angela Merkel das aus dem Enddarm geführt wurde und mit Sahra Wagenknecht immer nur Prügel abbekommen hat sich drüber lustig gemacht hat gesagt entweder bitte beide im Enddarm oder beide mit Prügel wenn ich einmal so einmal so der ist entlassen worden jetzt vom ZDF ja gefeuert worden nach 22 Jahren Arbeit als Graphiker okay kleine Geschichte am Rande aber das ist hier also das heißt sie haben sie haben dieses also das heißt die Politiker und sie kennen das die Chefredakteure das wird nach dem Strickmuster also früher SPD CDU SPD CDU die haben sich im Grunde genommen den laden aufgeteilt Nikolaus brender wo sollte von dem hessischen Ministerpräsident Koch entfernt werden als Chefredakteur Nachrichten nicht gefiel das war der Grund für ein verfassungsgerichtsurteil immer wieder das gleiche das heißt die Politik sie machen irgendetwas ich kann ihn auch von meinem dokus sagen Es gibt dann das Pferd entsprechend auf das ist auch bei den Radarschirmen kommt das dran was dazu führt diese Verquickung mit der Politik führt dazu dass im Rundfunk nur jemand Karriere machen kann der sich nicht mit den Leuten verdirbt der muss eine gewisse Art von stromlinienförmig keit haben und geschickt sein eigentlich ein Diplomat aber Diplomat ist kein guter Journalist jalal ist ist ein Jagdhund der beißt der jagt er apportiert ja nicht jemand der sozusagen auf jeder Party gut rum das ist rumschwänzeln kann und deswegen haben wir die Situation wie sie in den Rundfunkanstalten ist das nicht die schärfsten Jagdhunde belohnt werden die kriegen immer auf die Schnauze sondern belohnt werden die die sich schaffen sozusagen mit möglichst wenig Verrenkungen ohne dumm aufzufallen das heißt ja auch davon darf nicht ganz auf einer Seite sein sozusagen immer viel durchzukommen evolutionär was züchten sie da mit so einem System erstes rundfunkurteil als erstes rundfunkteil statt au ab hab ich ihn gesagt jetzt kommt das zweite Rundfunk Teil der Rundfunk ist nicht zuletzt infolge der Entwicklung der Fernsehtechnik zu einem der mächtigsten Kommunikationsmittel und Massenmedien geworden das ist 10 Jahre später der hängt schon in jedem Wohnzimmer ist im Fernseher und es ist schon Farbfernsehen dar also das ist die die verschiebt sich die Wichtigkeit verschiebt sich in Richtung Fernsehen Fernsehen das entscheidende Medium wegen seiner weitreichend Wirkungen Möglichkeiten sowie der Gefahr des missbrauchs zum Zweck einseitige Einflussnahme den wieder einseitige Einflussnahme auf die öffentliche Meinung nicht dem freien Spiel der Kräfte überlassen werden kann nicht freier Markt ja das ist so wichtig das muss so sein es muss funktionieren Ausgewogenheit pluralität Arzt Ferne das überlassen sie nicht gucken nicht sagen wir Vertrauen auf dem freien Markt des Bundesverfassungsgerichts sind keine neoliberale die sagen der Markt wird es richten sondern die sagen das ist so wichtig das muss an der Stelle geregelt werden das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil 61 was ich gerade vorgestellt hatte im folgenden fernsehurteil die sich aus der Besonderheit des rundfunkwesens ergeben Bedeutung des Artikel 5 Grundgesetz dargelegt hatte ihn gezeigt danach verlangt Artikel 5 das dieses moderne Instrument der Meinungsbildung weder den Staat noch einer gesellschaftlichen Gruppe überlassen wird keine spiegel Fernsehen kein Springer der sozusagen Fernsehen alleine wenn Springer spiegel und sozusagen viele andere können wir drüber reden ja aber das ist nicht im Freien Spiel der Presse nicht im der Kräfte nicht einem einzelnen überlassen drittes rundfunkurteil kann man sich gut merken im 6171 81 drittes rundfunkurteil war jetzt gibt es den Versuch der konservativen wieder für die Leute die alt genug sind das sind die Wahlen und die werden von der SPD FDP mit ein Prozent Mehrheit gewonnen und dann kommt meine Professorin Elisabeth Neumann und sagt das waren die linken Magazine im Rundfunk ma Panorama Monitor Report da sitzen dieser Franz Alt und Bednarz und wie sie alle heißen drin und die erzeugen ein Druck auf die Bevölkerung also sozusagen infiltrieren sie mit ihrem heute würde man sagen linksgrün versifften sozusagen Meinungen und dieses eine Prozent dadurch schaffen wir es nicht obwohl eigentlich die Mehrheit der Bevölkerung so denkt wie wir die guten werden sie dann von diesen bösen im Fernsehen zugebracht die falschen Parteien zu wählen und deswegen brauchen wir Privatfernsehen also das heißt das ist der Moment wo das Privatfernsehen kommen werden über die Gesetze werden gemacht und wird darüber geredet und denken sie daran die konservativen ja also die Leute mit Goethe und Schiller und Johann Sebastian von Brahms die Glocke sie kennen das also zeigen Hochkultur die führen das Privatfernsehen ein mit RTL und was kommt als erstes tutti frutti so ein bisschen das ist denken sie immer dran das haben die konservativen gemacht Wir haben uns diese wunderbare Form der Kultur konservativ bewahrend bewahrend ja das haben sie geschafft okay jetzt kommen also hier die privaten und dann sagt wollen wir jetzt gibt es ganz viele Gesetzesvorhaben das hab ich damals an der Uni alles gleich mit gemacht ich hab sogar Interviews machen können damals im Saarland die waren die ersten so während bei der Presse die geschichtliche Entwicklung habe ich gesagt Vielfalt ist da hat sich ergeben aus dieser kapitalistischen Wirtschaftsweise Zeitung war ein Teil davon hat Vielfalt produziert hat funktioniert das ist sozusagen da kann man sie damals es ist alles da sind wirklich alle alle politischen Richtung da zu einem gewissen bestehenden Gleichgewicht geführt hat dass es heute zur Sicherstellung umfassender Information und Meinungsbildung durch die Presse grundsätzlich genügend mag also die sagen jetzt nicht super kann man aber sagen damals was für Verhältnisse super für heute alles Gold ja bestehendes zu gewährleisten kann von einem solchen Zustand auf dem Gebiet des privaten Rundfunks zumindestens vorerst nicht ausgegangen werden sie haben vorher gehört nicht einer einzelnen Gruppe nicht dem Staat die haben immer noch Angst dass es einseitig wird dass da irgendeine Gruppe ihre seine Meinung durchsetzen kann alles ehrenwert zudem müssen gerade bei Medium von der Bedeutung des Rundfunks die Möglichkeiten einer Konzentration von Meinungsmacht und in Gefahr des Missbrauchs zum Zweck einseitige Einflussnahme auf die öffentliche Meinung in Rechnung gestellt werden sie merken dass kreist immer wieder um den gleichen Gedanken haben wir den Marktplatz ja werden die Leute aussortiert dürfen die nicht mehr mitreden haben einige Leute Megaphone und die anderen sozusagen stehen da auf einer Orangenkiste und müssen in die andere Richtung reden. Das ist die Frage haben wir diesen Marktplatz ja oder Nein bei dieser Sachlage würde es dem verfassungsrechtlichen Gebot die frei des Rundfunks zu gewährleisten nicht gerecht werden wenn nur staatliche Eingriffe ausgeschlossen würden und der Rundfunk dem freien Spiel der Kräfte verlassen würde wieder das nicht freies Spiel der Kräfte ja also Ich glaube sie haben mittlerweile den Grundgedanken vom Bundesverfassungsgericht verstanden das ist auch noch mal und zwar dass ich jetzt auch noch sagen diese Artikel 5 den sie alle der gilt für alle der gilt übrigens nicht nur für Staatsbürger der Artikel 5 ist ein das sind als ein Jedermannsrecht Es gibt rechte im Grundgesetz die Geld nur für Staatsbürger aber den Titel 5 gilt für jeden der hier ist das ist eine Sache die es nicht festgemacht daran ob sie deutschen Pass haben.

Dieser Artikel 5 fließt über die Pressefreiheit als institutionalisierte Form und jetzt geht es genau darum sie haben das Recht ihre Meinung zu äußern jetzt gibt es aber etwas das ist eine Sondersituationen recht das heißt die öffentliche Aufgabe von Presse und Rundfunk ist die umfassende Teilnahme der freien Bildung der individuellen und öffentlichen Meinung als Medium und Faktor hatten sie auch schon gehört im ersten Urteil öffentliche Meinung Ergebnis einer freie geistige Auseinandersetzung geführten öffentlichen Diskussion über Gegenstände von Allgemeininteresse und staatspolitischer Bedeutung das haben sie jetzt glaub ich verstanden das ist das was das Bundesverfassungsgericht immer sagt und die Presse übrigens auch nicht kleiner Exkurs nicht Teil des Staates nicht vierte Gewalt es gehört ja eben nicht zum Start es ist nicht die vierte Gewalt wir sagen das immer aber es ist nicht Teil des Staates deswegen auch keine Gewalt sondern was aus was kontrolliert kapitolinische Gänse die schnattern sollen wenn es komisch wird. Was jetzt sich aus aus dieser Sondersituation ergibt ist, dass wir Sonderrechte haben, wir haben 7% Mehrwertsteuer, ja wir haben aber auch ein Auskunftsrecht gegenüber Behörden und wir haben Zeugnisverweigerungsrecht. Wenn ich also die Akten von George Bush Zuführung des Atomkrieges kriege dann muss ich nicht sagen von wem ich sie bekommen hab ich kann sie einfach veröffentlichen schön wär’s wissen wie das aussieht wissen was mit Julia Songs wo gerade beschlossen wird es ausgeliefert wird das ist nämlich es geht tatsächlich da geht es ums Eingemachte geht es um die Grundlagen der Presse frei von denen wir hier reden ja aber das sind die Sonderrechte aus dieser öffentlichen Aufgabe ergeben sich die Runde rechte und mehr noch als das der Staat sagt in diesem Fall dass es nicht nur Abwehrrecht nicht nur das Recht sich gegen den Staat zu werden Nein der Staat garantiert das Bestehen dieser Ordnung er muss dafür sorgen dass diese Ordnung da ist und zwar nicht nur Pappmaschee sondern die muss auch funktionieren das heißt nennt man ein objektiv rechtlichen Anteil also während alle Grundrechte sonst für sie sind damit sich gegen den Staat werden können ist hier ein Anteil drin der sagt dass es so wichtig müssen schützen wir müssen dafür sorgen der Staat muss quasi die Weisheit aufbringen sich Jagdhunde zu halten die ihn ständig attackieren und ihm in die Hand beißen damit das ganze richtig funktionieren kann das ist das vorher der Marktplatz ist schlechthin konstituierend für die Demokratie das ist jetzt öffentliche Aufgabe das heißt das ist die Sondersituation der Presse so.

Ist der Staat eine Gefahr für die Demokratie?

So und jetzt die Frage ob nur der Staat eine Gefahr ist ich hatte gesagt viel das sind alles in den aus dem 18. und 19. Jahrhundert wo der Staat tatsächlich die Gefahr für den Rundfunk war also wenn jemand Zensur gemacht hat können nachgucken das war immer von staatlicher Seite und die Presse war Teil des sag ich mal privatwirtschaftlichen Engagements irgendwie dagegen war Teil einer bürgerlichen Gesellschaft die Öffentlichkeit überhaupt ist ein Begriff der aus der bürgerlichen Gesellschaft stammt also der Song von den ich am Anfang geredet habe die ich gerne wieder einführen würde das ist eine sozusagen eine also bürgerliche also großbürgerliche Idee viel und Wir haben jetzt aber das 21. hundert und jetzt sieht es anders aus es ist nicht mehr nur der Staat der Staat ist eigentlich der eher manchmal macht große Hund der rum springt um so ein großes Tier ja was die Wirtschaft ist was tatsächlich die Verhältnisse im Staat bestimmt wir müssen uns also eigentlich etwas adaptieren auf die neue Zeit und ich will ihnen zeigen warum fangen wir relativ harmlos an Ich weiß nicht ob sie das wissen facebook’s überwacht seine Kritiker wenn sie in Facebooks schreiben so wie ich regt mich ständig über Facebook auf dann werden sie bei Facebook fast und Es gibt schwarze listen bei facebook’s da kommen sie drauf und die gucken dann auch über Handy Ortung wo sie sind mit dem sich sonst unterhalten das ist ein bisschen Spionage Geheimdienst ****** ja also das heißt von das haben sie von vielen Unternehmen mittlerweile im Netz das heißt die Möglichkeit die datenspuren die sie hinterlassen die kann man natürlich nutzen die kann man Nutzen für Marketing Decke damit man ihn dit anzeigen zeigt die man wo man was verkaufen kann das ist die simpelste Form aber man kann das auch alles politisch nutzen das heißt wenn jemand jetzt und nehm die politisch auch in diesem Sinn wirtschaftlich wenn sie was gegen das Unternehmen haben wenn sie sich engagieren gegen etwas und das ist das nächste Beispiel das ist ja gar nicht berichtet worden ich Wunder mich über die Sachen die nicht berichtet werden ja Wir haben dafür eine ganze Menge also Bayer wissen sie hat Monsanto gekauft da möchte ich ein kleines Zitat bringen von dem amerikanischen Kollegen so in etwa der hat gesagt Ich würde nicht sagen dass Monsanto eine üble Firma ist die schlimme Methoden angewandt habe hat Ich würde sagen dass sie direkt aus der Hölle aufgestiegen sind um die Erde zu zerstören ja also Monsanto ist ein ein wirklich gefährliches Unternehmen gewesen wurde von Bayer gekauft und Bayern muss man jetzt sagen hat sich durchgewühlt durch die ganzen Sachen was sie gemacht haben und hat aufgeräumt an dieser Stelle davon haben wir nichts gehört und haben das geschlossen sie haben eine eigene eine eigene Abteilung gehabt die kriminelle Handlung intern begangen hat und zwar Bestechung todesdrohung und Einschüchterung Charakter also das heißt Leute im Internet desavouiert zersetzung wird wenn das bei uns nennen mit negativer PA koordinierte arbeiten in Wikipedia da kommen noch dazu sie wissen dass das alles von meinen Sachen ist die von Monsanto wo er so wie Monsanto und Wikipedia schreibt die berufskarrieren von Leuten zu zerstören seien also Wissenschaftler die nicht gefallen auf schwarze listen zu kriegen die keine Aufträge mehr bekommen oder die aus Science also aus wissenschaftlichen Publikation rausgeholt werden wo immer man Einfluss nehmen konnte um seine Agenda voranzubringen und das geht eben da bien Dogs heißt öffentlich gemacht werden die heimatadressen wurden veröffentlich von Leuten damit sie bedroht werden konnten also das sind Methoden eines geheimdienstes und es ging wir wissen nicht genau wie weit es wird untersucht ob es auch Morde gegeben hat ja also Wir sind auf jeden Fall im Bereich von todesdrohung wieviel davon in Gewalt umgesetzt wurde eine Sache die noch untersucht wird Monsanto kann ich Ihnen sagen hat keine samthandschuhe angehabt im umgang mit seinen gegnern das heißt hier ist eine Firma die eigentlich als Geheimdienst agiert die hat nicht nur wie vorher jetzt facebook’s den Intelligence Anteil sowie der Bundesnachrichtendienst sich übrigens zu mindestens bis 2000 also mir gegenüber dargestellt hat Wir haben nur Intelligenz das heißt wir gucken wir überwachen wir gucken uns Leute an wir holen uns Information aber wir machen keine nassen Operation Nase Operation heißt Leute umbringen usw solche Geschichten falls Flag angriffe also was alles zu einem Geheimdienst noch gehört das hat aber Monsanto gemacht Monsanto ist also eine Art Geheimdienst mit Intelligenz und Operations Anteil ja das sind sagen sehen sie wir kommen jetzt Bereich warum ich sage Wirtschaft ist eine Sache die unbedingt untersucht werden muss und dazu gehörte die Nutzung von Medien von Wikipedia von anderen von facebook’s von von normalen Medien von wissenschaftlichen journalen um informationskrieg zu führen gegen die Gegner das macht nicht nur der Stadt und sie können davon ausgehen dass in diesem Bereich auch in der pharmazeutischen Industrie nicht mit samthandschuhen umgegangen wird das ist einer der brutalsten Bereiche die Es gibt wo es um sehr viel Geld geht um sehr viel Geld und da geht es oft auch mal ums Eingemachte ja und Edward Snowden das wissen sie Edward Snowden ist für mich sowas wie der amerikanische staufenberg also der Mann der versucht hat die Ehre der amerikanischen Idee zu retten deswegen nach Moskau auswandern musstest ja auch lustig ja er ist mit seinem ganzen wissen wir also Festplatten Computer mitgenommen und hat sich geholt ein von Guardian Guardian war damals der Zeitung den exzellenten Ruf hatte sich gegen Regierung zu äußern und zu wehren ja können Sie vergessen mittlerweile ja Glenn Greenwald der Guardian viel geschrieben hat der nachgewiesen hatte dass er ein guter Hund war ein guter jagdhund Laura poitras dokumentarfilmerin amerikanerin jetzt in Berlin lebt sagt auch was die ist quasi musste ins Exil als dissident in viel lebt jetzt in Berlin die hat viele gute Dokumentation über den amerikanischen Geheimdienst Stadt gemacht diese 3 Leute hätte sich ausgesucht hat gesagt die haben genug Rückgrat keine mollusken um den ich meine Sachen anvertrauen kann damit es gezeigt werden kann und was passiert ist dann das für sie wissen dass also sagen es ist eine ganze Zeit lang 2013 ist relativ viel veröffentlicht worden erstmal Mann hat erfahren dass man total überwacht wird nochmal zur Erinnerung alles was sie an Informationen von sich geben Telefongespräche Emails wird alles aufgezeichnet ja da sitzt jemand mit kopfhörern zu was sie machen das wird aufgezeichnet sie können heute auf einem Chip von der Größe meines kleinen fingernagel können Sie alle Telefongespräche von ihnen speichern die sind alle da und für den Fall dass ich jemand irgendwann für sie interessiert guckt man erstmal mit wem haben sie Kontakt gehabt mit wem hast du telefoniert man kann aber auch direkt in die Gespräche reingehen das heißt die absolute komplette totalüberwachung jedes Bürgers auf der Welt von dem Mann das von dem man irgendwo solche Sachen kriegt das macht die NSA deswegen haben die beindicke Glasfaserkabel zwischen Google und der NSA zentrale durch die durch den Fluss durch also das sind eigentlich die Geheimdienste sind datenkraken das was der feuchte Traum der Stasi die alles sozusagen händisch machen musste heute alles in maschinenlesbarkeit sofort das hatte uns Noten gesagt jetzt gibt er das raus und dann wird gegründet die intercept Glenn Greenwald gründet die Zeitung die intercept mit dem Geld von Peru mit ja dem ebay Besitzer das ist dieser junge Mann das sind alles junge Leute das sind jetzt die Silicon Valley reichen Leute Jeff besos was sie sagte mhm Tesla also das heißt wir die teslas hier gestellt werden die auch Raketen baut übrigens sehr gute ja aber Was ist hier passiert ist der Mann ist jetzt sozusagen der Retter der Pressefreiheit und rettet die Dach Daten von von Snowden und was raus no also dieser um mit ja ist einer der eigentlich eher im demokratischen Lager aber natürlich sein Geld sehr wichtig und er gehört in diese sogenannte Big tent das ist hier bekannt ist also die Leute die sich zusammenschließen gegen Trump das sind auch Republikaner sie wissen dass der Mac Caine der gehört zur sogenannten nevertrump Fraktion also Trump war jemand der auch im republikanischen Establishment nicht gewollt war als Präsident des heißt Wir haben ne eine Koalition von Leuten die sich einig sind den aufgeben auf keinen Fall und da gehört auch diese Omid ja dazu und jetzt passiert etwas merkwürdiges also das heißt Er hat da kommen solche Leute zusammen diese diese Milliardäre ja das scheint hier die viel RWTH also die Demokratische Partei sind um als Führer dazustehen eines oppositionsbewegung gegen die faschistischen viel Vorschläge dieses moguls Immobilien mobils Trump ja und Dazu gehören ve und so weiter aber auch hier unser Freund um mit ja und die haben auch eine Agenda geschrieben also Strategien wie man damit umgehen kann also das heißt Omid ja ist ein politischer Akteur ist nicht ein vielleicht Hof der da steht und sagt ich mache Zeitung und was daraus wird ist das die Snowden Akten werden jetzt kommen eisschrank weniger als 10% sind veröffentlicht und die Intercept also die Zeitung von greenwald schließt jetzt das Recherche Department aus budgetgründen obwohl es nur 1,5% des Budgets verbraucht. Aus geldgründen wird Snowden Archivs runtergefahren Sie werden keine neuen Sachen von die intercept mehr zuhören. Greenwald ist dabei ganz gut gefahren zwischen 2014 2017 4 Jahre 1,6 Millionen ja hat er gekriegt als Honorar das ist für Journalisten sehr sehr sehr viel, die meisten Journalisten die heute arbeiten haben Einkünfte kann ich sagen beim deutschen journalistenverband ne bei der künstlersozialkasse ist glaub ich im Schnitt 1500€ brutto ja also das sind keine Gehälter von denen man existieren kann also das ist eine Sache das mir mal gesagt dass das der ich hab keine statistischen das war es ein Telefongespräch als mit jemand telefoniert hat also mit einer gewissen Vorsicht zu genießen aber ich kann ihnen sagen das ist so dass die Gehaltssituation von Journalisten ist nicht gut also viele Leute ich hab andere Sache war das beim RB gesagt wurde 60% der freien Mitarbeiter können nicht von ihrer Tätigkeit als freien Mitarbeiter Leben brauch noch eine andere Tätigkeit. Laura Poitras die Dokumentarfilmerin von der ich erzählt hatte sagte als ich das erste Mal von dieser Entscheidung gehört habe, bat mich Glenn Greenwald hat sie gesagt das nicht öffentlich zu sagen denn es würde mich nicht gut aussehen lassen uns nicht gut ausgehen aussehen lassen und die Intercept nicht gut aussehen lassen. Ich habe gegen diese Entscheidung opponiert und ich bin sicher, dass diese Entscheidung das Archiv zu schließen war der erste der erste schritt war überhaupt dieses untersuchungs team für Snowden zu schließen

Der erste Schritt war überhaupt dieses Untersuchungsteam für Snowden zu schließen also das ganze loszuwerden sie können sich wenn sie angucken was Angst passiert können sich denken was mit Snowden ist es wird genauso gearbeitet wird ja Songs wird bearbeitet wie noch nie ein Journalist auf der westlichen Welt sozusagen mit von allen Seiten attackiert um ihn ins Gefängnis zu kriegen und Snowden wäre das nächste sie wollen in den USA wurden ja öffentlich von der ganze Reihe von politikern gesagt dass man die einfach abknallen sollte ja eine ganze Reihe von Leuten also zum Beispiel die dies diese präsidentenkandidat Sarah Palin ja aber auch wirklich große Leute die viel Moderatoren im Wilden Westen hätte man das mit Blei geregelt solche Sätze wurden sagt ja oder warum kann man nicht mit einer Drone angreifen, Hillary Clinton hat das gesagt, das heißt der Hass auf diese Leute so groß und sie können sich vorstellen dass diese Verbindung der reichste Mann also sozusagen Media in entsprechenden Kreisen der wird bearbeitet dass diese Geschichte mit Snowden für den sehr Snowden nicht weiter arbeiten kann erinnern sich daran dass Snowden abgefangen wurde da wurde das Flugzeug Mann hatte das Flugzeug des bolivianischen Präsidenten zur Notlandung gezwungen eine Geschichte der Luftfahrt einmaliger Akt weil man dachte dass Snowden antwortet weil das Flugzeug aus aus Moskau kam und Morales gesagt hat er würde Snowden Asyl anbieten ja also das ist Es wurde das haben nicht die die politische Führung der Länder entschieden sondern das lief über offenbar ist bis heute unklar offenbar über nato Regeln dass der Luftraum geschlossen wurde für diese Maschine der quasi eine Wand gegen die er geflogen keine durchflug Genehmigung mehr dafür deswegen musste der in Österreich London ja also das ich will nur sagen mit diesem ist klar und das heißt dieses Vieh Oh mit ja als wieder der viel androv Bill Gates der Malaria bekämpft um mit ja der für die Freiheit Eintritt die DS nicht gut ja weil im Zweifelsfall brauchen sie ein umschalten und dann ist die Sache beendet Es gibt aber auch das hier integrity indische TÜV das konnten sie in keiner unserer großen Zeitung lesen und es war nicht in ARD und ZDF es war nur in einigen Alternativmedien sehr guter Artikel heise also Telepolis mehr Ich habe einige Sachen geschrieben und at hat darüber berichtet böse böse at was war das integrity Initiative in England hat der militärgeheimdienst eine Abteilung die heißt Institut für staatskunst und die hat eine NGO gegründet eine Nichtregierungsorganisation mich integriert indische TÜV bestand aus clustern das heißt man hat in jedem europäischen Land hat man Gruppen von Leuten gebildet jonah listen Politiker Wissenschaftler die gegen Russland eingestellt sind und die auf Zuruf des englischen dieses integrity Initiative wenn irgendetwas war was kommentiert werden sollte sagen wir jetzt da wird ein Journalist haben gerade gehört wurde in Russland gefangen genommen sofort die wurden geschult auf Twitter facebook’s die sofortige Nutzung innerhalb von Minuten zu reagieren und ins Internet zu gehen zu sagen unglaublich in Russland für die Pressefreiheit in Gefahr dann ne Geschichte anzubieten das heißt dass man gleich zusammen hat man hat gleich ein Journalistin richtigen Politiker den richtigen Wissenschaftler den interviewen kann man weiß gleich an wie man gehen kann das sind Gruppen 4050 Leute das heißt man hat eine organisierte Struktur hergestellt um die nachrichtenlage die informationslage die meinungsklima sage in einem Land zu beeinflussen in Deutschland war es übrigens nach der ersten zwar gehackt die Samen gehackt diese Dokumente man konnte die im Internet einsehen ich hab die auch ja und dann können Sie sehen in Deutschland ist das ein ehemaliger englischer auslandsagent der die Führung hat und die nächsten Personen sind an Marie Luise Beck von den Grünen und der Mann Ralf fücks der ehemalige Chef des der Heinrich Böll Stiftung die gemeinsam die Stiftung liberale moderne haben die waren die Ansprechpartner für diese integrity indisches in Deutschland also zur angeblich um die desinformation Russlands zu verhindern aber sie haben in diesen Bereichen gearbeitet integrity indische verbindet Schlüsselakteure mehreren brisanten Kampagnen darunter skripal ja angeblichen giftgasangriff in Syrien versuchte diskreditierung von Jeremy corbyn die Verhinderung eines spanischen sicherheitsdirektors da wurde die Wahl verhindert und die Zersetzung des wahlkampfs Anis anders da jemand drin gehabt also bis USA ja das ist jetzt also unser Verhinderung von des Informationsnetzwerk das sind die Leute arbeiten und sie haben darüber nichts gehört normal Medien eigentlich würde ich erwarten dass die gucken und sagen Oh Oh Oh haben wir vielleicht von den jemand bei uns gehen wir mal die Liste durch was haben wir für Artikel gehabt ja stattdessen schweigen im Walde ja und in der Wikipedia Eintrag Dazu kommt integrity indisches gar nicht vor das ist nur Institut aufsteht Kraft wird gesagt das ist eine Behauptung von Alternativmedien und russischen Medien also verführungs theoretikern alternativmedien russischen Medien das ist ein Beispiel was nicht funktioniert das heißt meine es wird ein Netzwerk und Es wurde übrigens finanziert wird auch noch lustig von der nato von facebook’s und vom amerikanischen Außenministerium ja also das ist Was ist das warum kommt das nicht gesagt das ist die Story von 2018 sie haben nicht lesen können in England ist das sehr wohl errichtet worden auch in den großen zeitung es war eine riesen sache weil es war die kampagne gegen jeremy corbyn und zwar ihn als antisemiten darzustellen das lief über integrity negativ also das ist ein netzwerk das so gearbeitet hat

Wikipedia

und jetzt kommen wir zu wikipedia nachlesen gerade das ich kurz sie wissen das können sie gucken wir haben 4 und 20 folgen die

Wir haben vor ungefähr 200 folgen Material wir suchen uns immer das beste raus was wir kriegen es ist ein unglaubliches ein unglaublicher Sumpf auf dem wir das stoßen fangen wir an Wikipedia ist als wichtigstes ein massenmedium ja ein massenmedium definiert sich selber als massenmedium und es ist die fünfte meist angeklickte Webseite der Welt erinnern sich an die Ursachen vom Bundesverfassungsgericht wie muss so etwas ein monopolist isches Medium was alles definiert was Auftritt als Lexikon ein Lexikon hat in Anspruch in kondensierter Form die Wahrheit so nah wies geht darzustellen und also ohne irgendwelche sozusagen Stellungnahmen politisch oder sowas sondern sind ganz faktisch bezogen eine sozusagen die Richtschnur wenn man sich dem Gradmesser temperaturmessgerät für Themen jeder Schüler benutzt Wikipedia sie wissen dass wenn die Arbeit machen die gucken als erstes Wikipedia jeder Student macht das und jeder Journalist guckt rein wenn er jemand anders interviewen will Wikipedia hat eine unglaubliche definitionsmacht und zwar dadurch dass man denkt es ist ein Lexikon ja und nicht denkt es ist ein politisches Instrument und da kommen jetzt dazu Wir haben das ist ein Beispiel ich mach jetzt nur ein Beispiel das war das von unserer vorletzten Sendung dass die Partei zur Europawahl Öko links viel Spitzenkandidatin Jutta ditfurth Manfred zieren das sind grüne aus Frankfurt mal gewesen ja also Öko links ist eine aus der antideutschen Fraktion grüne ja und dann kommt hier auf Platz 24 ist Gerhard Sattler Gerhard Sattler für die die unser verfolgt haben ist in Wikipedia hüper aktiv so aktiv dass wir nicht glauben konnten dass eine einzelne Person ist das alles schreibt bis zu 3000 pro Tag kopilot und Jesus Freund ist er Er hat den ganzen erst sozusagen dafür Verantwortlichen Wikipedia Daniele ganser als antisemitische antiamerikanischer Verschwörungstheoretiker bezeichnet wird das ist Gerhard Sattler Platz 24 auf dieser Liste und das ist der iki pedia Eintrag über die Partei ökologische linke und Ich habe ihn mal gelb es geht hier und noch weiter was er geschrieben hat nämlich 84,9% des eintrages über die Partei für die er kandidiert hat er selber geschrieben Wikipedia und das geht durch Wir haben darüber berichtet und es passiert nichts also das ist nicht in Ordnung ja und mit der fünften meist angeklickte Webseite der Welt mit dieser definitionsmacht wenn sie sich erinnern an die Sachen was das Bundesverfassungsgericht zum Rundfunk gesagt hat weil es eine monopolistische Geschichte ist und solche Verhältnisse da drin und Es gibt es wird immer gesagt wenn wir angegriffen wurden Wir haben Wir sind übel angegriffen worden werden es behauptet Es handelt sich um lügenpresse begriffen wurde versucht indes auf Lager zu Rücken und es gab im Deutschlandfunk ein ein Radio Stück über uns wo ein Pressesprecher von Wikipedia einen anderen offiziellen von Wikipedia über Wikipedia interviewt hat was sie von uns halten das ist auch gut das ist so wie hier ja mhm Wir haben angerufen Ich habe angerufen und hab den Redakteur gesagt das ist nicht ganz in Ordnung sind wir uns einig was sie da machen vielleicht wäre es auch besser sie hätten wir vorher mit uns gesprochen wenn sie über uns berichten aber sie können uns ja hinterher noch mal hat er zugesagt hat er nicht gemacht ja das ist die qualitätsjournalismus der öffentlich rechtlichen dabei die interviewen über Wikipedia machen ein Kreisverkehr Wikipedia sich selber beurteilt gute ihre Arbeit machen und wie gut die Kritiker sind ja das ist also zu sagen und dann passiert das hier das ist Wir sind nicht die einzigen das wussten wir bis zu dem Zeitpunkt nicht dass es Helen buneski eine Journalistin die härter härter an der Sache dran ist als wir es waren ja die ist schon länger daran und hat unglaubliche Sachen in USA aufgedeckt genau das gleiche was wir gesagt haben das heißt eine eine verkommene ihr der Überschrift heißt rotten to the Core im Markt verfault ja zu Wikipedia und sie hat darauf verwiesen also sind kommerzielle man kann kaufen kann bestechen man kann Einträge einstellen lassen all diese Sachen hat Helen Whisky nachgewiesen und sie hat verwiesen auf eine Studie der perdu Universität die Wikipedia Einträge 2005 – 2015 untersucht haben die festgestellt haben dass 77% der Einträge von ein Prozent der User hergestellt werden das ist das gleiche wie in Deutschland eine minigruppe Wir haben 200 Leute die das beherrschen und das ist ein sehr hierarchisches Element wenn jemand den nicht gefällt sie denken Wikipedia werden offenes System ich auch gedacht ja das ist aber nicht so es ist ein extrem irakisches System und es ist mittlerweile so wenn jemand in Wikipedia den Namen von mir und von Markus Fiedler also Vicky hausen oder ven erwähnt wird er sofort auf Lebenszeit gesperrt ja auf Lebenszeit sofort also das heißt das ist die Maßnahme mit den Wikipedia beherrscht wird wenn sie dir nicht gefallen dann kommen die sogenannten Administratoren sind die editoren darüber sind die Administratoren und dann fliegen sie raus Wikipedia beschwert sich jetzt Wir haben sinkende mitarbeiterzahlen Das liegt daran dass sie ungefähr pro Monat 500 Leute rausschmeißen ja und sagen Wir haben zu wenig frauen und zu wenig und Leute andere Hautfarbe das ist das große Problem bei Wikipedia nicht etwa wie sie agieren ja also diese Frau helle niesky das können Sie sich angucken empfehle ich und der Mann hier links ist Chris hedges für jemand der weiß er nicht kennt chriss ist pulitzer Preisträger nur auf Teams gewesen ist rausgeflogen 2003 weil er beim Fahne schwenken beim Irak Krieg wird gemacht hat der hat kritisch darüber berichtet und wo bleiben die Leute dann hier bei at und jetzt kriegen sie neuerdings wenn sie in youtube gucken kriegen sie gezeigt immer wenn sie at angucken at wird ganz oder teilweise der Regierung Russland von der finanziert gucken Sie bitte in Wikipedia nach ist doch super und die arbeiten jetzt noch mit den öffentlich rechtlichen wollen sie zusammenarbeiten soll genau das gleiche kommt wird also berichtet wird gesagt ist das jetzt Verschwörungstheorie gucken sie in Wikipedia nach und dann haben sie 80 Leute die in das reinschreiben die ihre sicht der wird sich der Welt und es ist kein pluralismus ist keine Vielfalt Es gibt keine Kontrolle sie haben auch keine Möglichkeit sich dagegen zu wehren wenn sie gegen Wikipedia irgendwas machen wollen als wir berichtet haben wurde sofort mein Eintrag bearbeitet und von dem man über die nicht berichtet hab ja ist auch dieses kleine private racheportal dieser Person den wir aufgedeckt haben Felix ja also Felix sehen wir dann der uns verklagt hatten wir den Prozess geworden Ich hoffe dass das noch Kreise zieht ja aber das ist sie haben sie haben ein sozusagen eine geschlossene eine geschlossene Sache die definierte jetzt mit den öffentlich rechtlichen zusammenarbeiten will um diese Definitionsmacht zu übertragen. In der Studie von Peugeot wurde gesagt der Gewinn den diese Person ziehen aus ihrer Tätigkeit ist die Lust anderen Leuten ihre sicht der Welt aufdrücken zu können Sie haben sie verglichen mit einer religiösen Sekte oder einer politischen kampfgruppe ja das ist genau der Fall das ist das das sozusagen dieses wunderbare konglomerat unserer neuen Medienwelt ja so zersetzung.

Demütigung, soziale Isolation, Hate-Speech

Ich hatte Ihren das gezeigt bei Monsanto. Über Wikipedia werden auch Leute desavouiert das heißt sie kritisieren Wikipedia ich hab ihm das gezeigt vorhin mit Facebooks Wikipedia ist ein Vielfaches davon das war so wenn ich hinter das gelesen habe von mir in Wikipedia, ich habe mich nicht wieder erkannt, das heißt Sie werden fertig gemacht. Der Punkt ist ja wenn jemand ein Interview mit mir machen will der guckt zuerst in Wikipedia und wenn sie dann die Sachen gelesen und das machen die flächendeckend eine Wir sind angesprochen worden bei Felix an Felix war er ist mitglied der linken in München gehört zum antideutschen Flügel und bearbeitet die Einträge von 51 Abgeordneten der Linkspartei und zwar nach seinem Gusto Leute die ihm gefallen sind ganz toll und Leute die nicht gefallen sind Antisemiten und Verschwörungstheoretiker das hat Effekte. Diether Dehm vielleicht kennen Sie den das ist was wollen wir trinken 7 Tage lang tausendmal berührt tausendmal nichts passiert das ist alles außerdem als Musikproduzent der hat Musical geschrieben. Dreimal ist die Aufführung abgesagt worden obwohl es Verträge schon gab dazu dreimal ist das abgesagt worden weil Leute angerufen haben gucken sie doch mal den Wikipedia Eintrag an wollen sie wirklich mit dem man viel und dann haben die Strafzahlung bis 10.000€ gemacht, dafür dass das nicht aufgeführt wurde aber sie wollten nicht den Streit haben dass sie von jemanden der so in Wikipedia darstellt Musical darstellen das war einer der Gründe sind sie glaube nicht von wem ich alles kontaktiert worden bin das reicht von Leuten aus dem Bundestag bis zum Verfassungsschutz Präsidenten eines Bundeslandes quer Beet alle Leute die Wikipedia bearbeitet worden waren sie sagten sag uns Wer das ist ja wir wussten dann heraus gekriegt. Dann wurden wir Na ja lassen wir das mal wurden dann verklagt. Dieses Gerichtsverfahren war wunderbar es war so dass wir hatten Gerichte hatte dieser Mann der angeblich rechtspfleger war also nicht mehr hatte eine der teuersten Rechtsanwaltskanzlei in Deutschland die in Hamburg den Spiegel und das Rotlichtmilieu vertritt. Die hatten wir an der Backe und wir hatten eine unterlassungs also das unterlassen sollen in der Höhe von 259.000€ ja wenn wir weiter behaupten er ist wenn wir rausgehen Wer ist das haben wir zum Glück gewonnen ja aber stellen sie sich das vor so wird von den gearbeitet so funktioniert das wenn sie es rauskriegen sie wollen sagen werden sie fertig gemacht.

Zersetzung

Zersetzung das ist Stasi. Ich gebe immer ein schönes Beispiel die Stasi gemacht hat. Es ging um Zersplitterung, Lähmung Desorganisierung, Isolierung feindlich negativer Kräfte Vorbeugung feindliche Jäger negativ Behandlung also sie haben jemand der ist politischer Gegner und jetzt wird dieser politischen Gegner wird fertig gemacht. Wie macht man das? Eine sache des zum teil sehr erfindungsreich ja viel sie gehen also es waren Leute der wurde in der Wohnung eingebrochen und dann stellt man fest kommen sie nach Hause kennen ihre Wohnung und dann haben die einen starken Schrank um 10 cm verrückt und den Tisch eine andere Stelle gestellt. Nun wissen sie da jemand in der Wohnung drin und jetzt gehen sie zu Nachbarn und sagen bei mir ist eingebrochen worden und sagen ja und was passiert was haben sie geklaut gar nichts was haben die gemacht haben den Tisch verrückt wenn die Leute nicht den Tisch er selber ja also das heißt sie sind ein Idiot und dann stellen die vor ihrer Tür stehen auf einmal lauter leere Alkoholflaschen und Gerüchte im Umlauf dass sie 2 verheiratet sind aber immer Kleinkindern sozusagen hinterher Rennen mit der Tafel Schokolade vom Kindergarten stehen sozusagen und dann fangen die Leute an zu reden und Sie werden sozial fallen sie raus aus ihrem Umfeld Sie werden sozial isoliert das hält kein Mensch lange aus und das sind Sachen die in die Richtung ist Selbstmord hatte zugegeben. Das nennt man Zersetzung also das heißt die Zersetzung der Person sind alle soziale Wesen also das heißt in der im sozialen Umfeld dieser wo ihr zu werden. Das macht nicht nur die Stasi sondern wie wir seit Edward Snowden wissen bis ein Original und zwar von Jessie JQ also vom englischen NSA englischen Geheimdienst der Datenspionage betreibt und das sind Sachen das heißt ihr davor dies das sind also Schulung wie man Leute im Internet also wie man zum Beispiel irgendwelche Affären meinhold Frauen randi Affäre haben macht das dann öffentlich oder man sorgt dafür dass von der Firma in der sie arbeiten Dinge an die Öffentlichkeit kommen die geheim sind wo gesagt wird herausgegeben oder werden Sachen über sie berichtet die stimmen. Zum Beispiel Uwe Schattauer vor kurzem der war in war sein Account gehackt wurden laute viel merkwürdige nackte Fotos ins Internet gestellt er wurde gesperrt. Das ist eine typische Zersetzung Sache dann werden sie ausgebildet sie sehen hier unten USA Australien Kanada das sind die sogenannten Five Eyes die Nachrichtendienste der West Alliierten siegermächte die arbeiten alle zusammen das sind Schulung für genau das was sie von der Straße gesehen haben Zersetzung von Personen im öffentlichen Raum mithilfe der Medien mithilfe der sozialen Medien um Person zu diskreditieren und an die wirkungslosigkeit zu bringen. Sie werden nicht mit der Kugel im Kopf man sorgt dafür dass niemand mehr mit ihnen was zu tun haben will. Auch eine Folie alles Original Unterlagen die wir von Snowden haben oder auch eben nicht mehr sein Po mit ja ja viel wie meine Gruppe spaltet und wenn sie das hier angucken also dass man guckt noch persönliche macht bereits existierende gerissen in der Sache und und eine der Streit ideologische Differenzen in einer Gruppe wenn sie das angucken wenn sie die Montagsmahnwachen betrachten wie die desavouiert worden sind dass es diese Methode. ja das heißt man ganz praktisch gehen hin sind hundert Leute die demonstrieren das ist alles mögliche linke von mir ist sozusagen das AfD und sorgen sie dafür dass rechts an der einen Seite ist jemand von den reichsbürgern mit einem Plakat und dann kommt jemand von ZDF und filmt reichsbürger mit dem Plakat im Vordergrund hundert Leute dahinter reichsbürger bei der Montagsmahnwache und ein Interview was halten sie denn davon dass Reichsbürger bei ihnen mitmachen ja und dann haben sie den Eindruck erweckt der ganze laden funktioniert so und so wird desavouiert oder sie gehen rein was sie jetzt bei der linken sehen konnten mit Sahra Wagenknecht die sozusagen überall Punkte Reis bei Leuten die nicht links wählen das ist sozusagen die die erfolgreichste Politiker in der Außenwirkung und dann werden eben diese Spaltung des heißt Wir haben die antideutsche Fraktion innerhalb der linken das heißt sie wird Sahra Wagenknecht konnte sich bei keinem treffen so sicher sein Messer im Rücken zählen zu müssen als wenn sie Parteitreffen verletzt verlassen hat ja also so kriegt man eine Bewegung kaputt das ist Teile und Spalte Teile und herrsche das werden die ausgebildet bei den westlichen geheimdiensten wie man sowas im Internet und in den Medien macht und in Deutschland ist einer der wichtigsten wichtigsten Gruppen dafür ist Psyram.

Psyram

ja bei Psyram ist es so psiram ist quasi wenn sie zum Beispiel meinen Eintrag Ich habe mich gewehrt habe das öffentlich gemacht und das war peinlich Wikipedia und das sind die Sachen die bei mir drin stehen also alles verleumderische mein Eintrag ist jetzt klinisch rein in Wikipedia und das ist alles in Kira weil am Psyram kommen sie nicht ran. Psyram Demütigung, soziale Isolation, Hate-SpeechDemütigung, soziale Isolation, Hate-Speech. Psyram hat kein Impressum, das ist illegal, so etwas darf es gar nicht geben in Deutschland. Die Server stehen in Rumänien und die Firma ist in Island, keine Presse, keine Anschrift, sie können Psyram nicht juristisch angreifen. Psyram ist ist technisch auf einem so guten Niveau, hochprofessionell wie das aufgebaut ist, Sie können auch keine Spuren finden, es ist ein hermetisch abgeschlossenes Konstrukt in dem über 1000 Person diskreditiert werden. Es ist nur dazu da um Personen zu diskreditieren. durch Verlinkung mit Wikipedia finden Sie wenn sie zu einer Person gucken und hatten Eintrag ins Iran sehen sie sofort auch bei Wikipedia lesen sie das in den U was das für eine oder Was ist das für eine und dieses Psyram wird benutzt von der Amadeo Antonio Stiftung die schlagen das in 8 Publikation zur Nutzung an Schulen vor wieder Wikipedia Vierer ja das heißt diese illegale Denunziationswebseite die nur dazu da ist Personen und Organisationen zu diskreditieren wird von den vorgeschlagen das sind Beispiele durchgenommen hab hier sehen sie es direkt die Banking also das aufklären über Heiz Pietsch es geht in diesem Fall um Heiz Beach ja Quelle Psyram mit der Begründung dann seht ihr was für Netzwerke sind da kann man sehen Wer mit wem zusammen guckt euch das an und das ganze wird gefördert und finanziert von damals unserem Justizminister Heiko Maas dagegen 1,5 Millionen in die Amadeo Antonio Stiftung die diese Sachen vorschlägt das ist ein netter kahane die Vorsitzende der Amadeus ohne Stiftung ih M Victoria Aus der DDR mit einer 6 Zentimeter dicke Stasi Akte im das ist die Vorsitzende Stiftung die das hier bearbeitet das heißt mit neuer Armbinde im neuen Staat in der gleichen Richtung aktiv wie vorher Leute aus gucken Leute desavouieren Leute zu setzen und das mit Finanzierung von unserem Staat und wenn sie gucken wir im Beirat alles ist dass die Creme de la Creme das zum Beispiel der Verfassungsschutz Präsident von Thüringen da drin Petra lidschreiber vom RBB also das wirklich Chemnitz die mir ja Peter Maffay, Finn System das ist sie sind jetzt im Beirat aber die ersten beiden die ich gesagt habe sind im Beirat das heißt das ist eine Struktur die genutzt wird zum Start um hat Speech zu verhindern Antisemitismus zu verhindern Rassismus zu verhindern die aber Psyram benutzt ein Denunziationsportal jetzt will ich noch was zeigen aber die Antonia Stiftung verteilt Preise 2015 hat den Amadeo Antonio Preis die Gruppe antilopen Gang bekommen ja sie haben gesehen das war äh es waren Sachen die ich ihm gezeigt habe den Schulen verwendet werden um Happy zu bekämpfen und die antilopen Gang macht 2017 dieses Lied das sind Rapper ein halbes Jahrhundert bevor wir auf die Welt kam der lebt in Deutschland die Eltern unserer Eltern Menschen zu verfolgen und zu töten als sie geil gemacht später haben sie dann gesagt dass Hitler ist alleine war Oma und Opa Open sich aus und springt in die Zivilisation fesseln auf ein rauschendes fest bis die Alliierten kam und ihn gegen ihren Willen die Demokratie auf zwang Atombombe auf Deutschland alles Gute kommt von oben wäre es nicht praktischer wenn da wo vorher Deutschland war in ein paar Jahren ein Baggersee entsteht alle könnten schwimmen Enten füttern Tretboot fahren wir das nicht die Lösung des Problems Atombombe auf Deutschland ist Ruhe im Karton usw. Das sind die Leute die ausgezeichnet werden von einer damit sie sich gegen hat Speech werden können es ist da mit Unterstützung des Bundesfamilienministeriums ich find’s ziemlich grotesk ja das ist also die Struktur Wie ist sowas möglich wie es überhaupt möglich sie können sich aber alles unterhalten warum muss ausgerechnet ein Stasi IM mit einer 6 Zentimeter dicken Akte Vorsitzende von dieser Stiftung werden ja und dann wieder Leute bearbeiten mit Zersetzung alles okay das ist ne Sache da habe ich doch meine Frage wie das aussieht und Ich würde gerne Ich würde gerne klagen gegen sie Raum und Ich werde jetzt den Verfassungsschutzpräsidenten von Thüringen anschreiben der im Beirat sitzt ob er mir hilft die Adresse von Psyram festzustellen damit ich klagen kann. Er wird ja als Verfassungsschutzpräsident sicherlich ein Interesse daran haben, dass in Deutschland Rechtssicherheit ist.

Wissenschaft und Medien

Walter Lippmann „Public Opinion“ das ist jetzt gerade neu beim Westend Verlag herausgekommen, das kann ich Ihnen schwersten empfehlen, hundert Jahre alt, ließt sich taufrisch wie gestern produziert und das ist wirklich sozusagen sieht über die wie diese Leute sich Demokratie vorstellen ich hatte ihn vorhin gezeigt Bundesverfassungsgericht und das Bild des Marktplatzes in Athen. So sieht Walter Lippmann das:

„Intakte Demokratie besteht aus zwei Klassen, den Spezialisten, die verantwortlichen Männer und die Handlungsobjekte, die verwirrte Herde, die herumtrampelt und die verantwortlichen Männer stört“

Das heißt wir haben die Politiker und die sondieren jetzt die verstehen die dinge die gucken die Sachen an und dann gibt es diese Leute hier die sollen bisschen grasen er sagt wirklich die sollen grasen die verwirrte Herde soll grasen sie soll nicht die Leute stören und die was man macht weil es eine Demokratie ist diese Masse hat das Befugnis die Spezialisten zu wählen. Alle 4 Jahre dürfen sie sagen sozusagen Wer daran kommt das ist die also die die das ist eine Idee die sich im amerikanischen Regierungsapparat tradiert sie sehen sie immer wieder das ist zum Beispiel die Busch Fraktion war genau aus dieser Richtung mit Leo Strauss dann das ist ähnlich, das heißt immer diese Idee von einer Gruppe von Verantwortlichen Leuten die es auf sich nehmen die auch die Kriege auf sich nehmen die Leute ja nicht verstehen warum sie geführt werden müssen und das amerikanische Imperium groß und mächtig zu behalten. Also muss man das machen die sitzen jeden Morgen da und beten und haben einen direkten Draht zu Gott George Bush wirklich behauptet er redet mit Gott und jemand hat geschrieben Ich glaube verwechselt das mit ein Telefongespräch mit seinem Berater Karl rove ja aber das ist Er hat das wirklich so wurde also das heißt man sitzt da mit der göttlichen einbildung morgen und macht dann seine Experten Geschichten. Ich musste dann feststellen 2008 im Interview mit dem amerikanischen kommunikationswissenschaftler das alles was ich an der Uni gehört habe kommt aus diesem Umfeld Herald las Feld wissenschaftliche Rhetorik das ist das Milgram Experiment von 1961.

Kommentar der Redaktion: Die Erklärung des Migram Experiments durch Dirk Pohlmann wurde hier nicht transkribiert um Ihnen die Gelegenheit zu geben selbst an dem Experiment als Zuschauer teilzunehmen ohne das Ergebnis vorweg zu nehmen.

Solom Ash Experiment (1951)

Beim Solom Ash Experiment (1951) bekommen sie eine Karte mit mehreren Balken in die Hand. und dass dieser Balken drauf damit gefragt kriegen die zweite Karte das sind diese 3 Balken drauf wenn die erste Karte Weg und sagt welcher Balken ist genauso lang wie der erste das ist für Leute mit dioptrie 20 immer noch lösbar ja wenn sie nicht vollkommen blind sind und wenn die Leute unbeeinflusst sind sagen natürlich hundert Prozent der Leute Balken B ist genauso lang wie Backe nix und jetzt ist diese Situation 7 Leute und 6 sind instruiert als Schauspieler und 6 Leute immer man hat immer mehr gemacht einer 234 5 – 6 Leute sagen beiden CS genauso lang wie Backe nix und wenn sie 6 Leute haben die vorhersagen dieser Balken ist länger sagen 37% der Probanden Balken C ist genauso lang wie bald nix und

Es gibt 3 Gruppen: Leute die denken sie haben falsch verstanden, die keinen Konflikt wollen und lieber das sagen was die Mehrheit sagt und es gibt sogar Leute, das kann man heute zeigen in ihrem Gehirn diesen Balken so zurechtbiegen, dass er genauso lang ist, also ihre Wahrnehmung verändern. Das zeigt wie sehr wir soziale Wesen sind, die auf diesen Druck reagieren. Das ist auch vollkommen klar. Wir sind wir können nur in Gruppen existieren, wenn alle von uns ständig individuelle Entscheidung treffen würden, ohne sich darum zu kümmern was die anderen Sachen stellen sich eine Gruppe vor den Mammut jagen will viel Vergnügen ich geh mitm Speer ne wir treiben da hinten hin ich geh auf den Baum ja wenn sie sich nicht einigen was sie machen eine menschliche Gruppe ist nicht überlebensfähig wenn sie nicht ein Instrument um Konsens zu erzwingen das gibt es also das ist sozusagen hier das was gemessen wird das heißt das kennen sie auch alle Wir haben von unserer Erziehung sollen wir individuelle Wesen sein und vernünftig aber sie wissen wie das ist wenn man alleine ist und die anderen denken alle was anderes Wir haben ganz feine Sensorik dafür wie gut wir ankommen ja wie die Leute auf uns reagieren und isoliert zu werden also das ist das Zersetzung wenn sie vorher angesehen isoliert zu haben ist ein starker Impuls sich daraus zu bewegen also das heißt der in die Gruppe wieder zurückzukommen Isolationsfurcht die Furcht davor zu einer Sachen raus zu fallen aus der Gesellschaft ist ein starkes Motiv.

Elisabeth Noelle-Neumann’s Schweigespirale

Meine Professorin Neumann hat sich mit der Schweigespirale beschäftigt. Das heißt sie merken sie sind alleine und in verstummen sie das sorgt dafür dass die anderen lauter reden und dann ist das ein Prozess an dem am Ende eine Meinung sich durchsetzt dass wir ihre These ich halte es immer noch für sehr klug alle ihre Studien Das Problem ist dass sie immer das gemacht hat für die CDU ja sie war immer war nie unterwegs in eine andere Richtung aber das Prinzip können Sie jetzt in allem was die Medien machen sehr gut verfolgen können Sie auch in ihrem Privatleben überall sehen das heißt diese Variante wir erleben sie ist eine Mehrheit so versuche gemacht eisenbahnabteil Leute und dann sagt 3 Leute sagen jetzt das 3 Leute sagen das was meinst du dann redet man aber 5 zu 1 redet man vielleicht nicht und da konnte man sehen wie stark Meinungen in der Gesellschaft sind und es während jetzt das Bild liefert wie stark Meinung sind sind die Medien abgesehen von ihrem privaten Umfeld aber das wäre eine Studie die ich dann auch noch hätte zeigen können am Anfang dass immer mehr Menschen sagen dass das Bild was ihm in den Medien vermittelt wird aus ihrer Sicht nichts zu tun hat dem was sie privat erleben das hat mit meinem Leben nichts mehr zu tun das wird ganz oft gesagt ja okay das ist eine weitere wichtige Sache das ist eine ganze Gruppe gewesen sagt man Gate Keeper also das heißt die Schleusen Werte wenn ich jetzt 2019 190 mit dem Thema zum ZDF gegen muss ich das im Redakteur vorlegen und dann hat der Redakteur gesagt find ich gut find ich nicht gut der schleusenwärter ja der also das heißt wir kommen die ganzen Vorschläge und nur einiges geht durch und das ist hier sie die rezipienten also die Leute die sehen das heißt solange das so war konnte man über in den Rundfunkanstalten auch in den Zeitungen konnten diese Gate Keeper die Schleusen Werte bestimmen was durchgelassen würden was nicht durchgelassen wird ja heute ist es mit dem Internet anders ist chaotischer sie können laut Rückmeldung geben sie müssen sich auch darüber im Klaren sein dass diese Rückmeldung sind auf der einen Seite interessant auf der anderen Seite wenn ich dass diese ihren will dann Sorge ich dafür dass ganz skurrile Rückmeldung reinkommen ja damit ich wieder im versetzungs Betrieb dann kann ich ja furchtbar was im Internet Leute hört auf guck die qualitätsmedien da werdet ihr informiert oder meldet euch nicht zurückkommen nochmal weiter wichtig dieser schleusenwärter haben sie das Bild im Kopf Wer macht die Schleuse auf für die Sachen die sie zu sehen kriegen nach welchen Kriterien erfahren sie was darüber das wollte ich dir zeigen 50er 60er Jahre USA da hat die CIA 3000 Mitarbeiter in den Medien gehabt da drunter gucken sie mal hier Walter lippmann einer der aktivsten Kommentatoren aber gucken sich die Liste an yuro das ist hier das who’s who der amerikanischen Medien das sind jetzt nicht Leute die da mitmachen weil sie bezahlt werden sondern die meisten von denen machen aus Überzeugung mit aber sie sind sowie die Integrität VDI ansprechbar wenn was passiert das entsprechend der Interessen der amerikanischen regierung in den Medien das Bild erzeugt wird das sind die schleusenwärter größtenteils die dann über die schweigespirale dafür sorgen dass sie denken das war die sie können es nicht hundert Prozent beeinflussen aber sie können den Diskurs in den Nachrichten auf diese Weise Steuern mit Steuern und das ist etwas gesehen Interview Operation mockingbird ist quasi die brutale Variante hier mit 3000 Leuten aber das wird ständig es wird ständig weiter dran gearbeitet das heißt wir müssen Journalisten sehr wohl darauf achten wie werden wir eigentlich bearbeitet haben wir vielleicht Chefredakteur der hier sitzt beim ZDF Intendant vom BND wissen sie das Holzhammer der Chefredakteur vom Fernsehen war vom BND Appel

Operation Mockingbird George Orwell Animal Farm & die Revolution in Katalonien

das ist das wollte ich sagen Animal fahren können Sie vielleicht George orwell einige von ihnen vielleicht in der Schule gesehen als Zeichentrickfilm und sie wissen nicht dass er produziert worden ist George Orwell war ja im spanischen Bürgerkrieg Freund der Anarchisten. Er hat Animal Farm geschrieben nachdem er gesehen hat wie die Anarchisten von den moskautreuen Kommunisten gemeinsam mit den Faschisten abgeräumt wurden. Daraus wurde bei der CIA der große Kampf gegen den Kommunismus. Das war für ihn war wie diese Revolution in Katalonien das ist ein wunderschönes Buch mein Katalonien wo er beschreibt wie in diesem einen Jahr in Spanien eine andere Gesellschaft wirklich wird das war so beeindruckend dass in der Franco Zeit verboten darüber zu reden. Orwell beschreibt das es war das erste Mal dass man ein Gefühl haben konnte wie eine andere Gesellschaft aussehen hätte aussehen können, es gab zum ersten Mal die Frauen gleichberechtigt es gab keine keine unterernährten Kinder mehr es ist nie so viel Fernsehen Fernsehen Theater und Literatur produziert worden in der Zeit und die Bevölkerung hat den Antrieb übernommen, das heißt die anarchistische Gewerkschafter den Antrieb damals übernommen hat ihre Parteiführung beiseite geschafft. Das war also eine bevölkerungsinduzierte Entwicklung hochinteressant zu sehen viel von dem was man sich vorstellt wie eine Gesellschaft aussehen könnte ist in diesem Jahr passiert bis abgeräumt wurde darüber ist das Buch von Orwell und das hat jeder draus gemacht.

Schweden

Olof Palme Ministerpräsident Sozialdemokrat von Schweden war die schwedischen Sozialdemokraten die mächtigsten der Welt also der schwedische Staat das können Sie so ein bisschen noch sozusagen sozial Leistungen wie die waren sehr hohe Steuern die aber auch immer auch immer noch hohe Steuern bezahlt wurden weil der Stadt geliefert hat zum Schluss wird ein bisschen absurd Astrid Lindgren sollte glaube 102% Steuern bezahlen und hat dann gesagt mach nicht mehr mit ja verständlicherweise also hat Auswüchse gegeben die aber mehr genutzt wurden um das zu desavouieren aber Palme war eine Schweden zu einer Art moralischen Supermacht gemacht die es schon war mit dagamer Schild da fing das an aber Palme war überall in der Welt auch im Ostblock in der DDR gab es sogar Palme friedensmarsch war anerkannt weil eindeutig ein Mensch der eingetreten ist und die ganze sozialdemokratische Schweden für eben ein wirkliche Sozialdemokratie das heißt ein für ein Sozialstaat und hier auf dem Bild das war ein Grund das ist Demonstration gegen den Vietnamkrieg in Schweden während in den westeuropäischen städten die Studenten demonstrierten in Schweden hat in Schweden der Ministerpräsident demonstriert mit dem nordvietnamesischen Botschafter zusammen sie können sich vorstellen wie begeistert die Amerikaner waren darüber Er hat die Bombardierung verglichen mit treblinka ja das war eine Sache des fand überhaupt nicht mehr lustig Nixon hat Palme nur noch diese schwedische ********* genannt wenn er von ihm gesprochen hat das ist Nelson Mandela der ist fast im Alleingang der anc und Mandela von Schweden von Palme finanziert worden das war damals ein kommunistischer Terrorist dürfte bis 2008 nicht in die USA einreisen weil er kommunistischer Terrorist war nicht mehr hier sondern Essen Mandela der sozusagen kurz neben den Papst als heiliger ist aber Damals war das war anders Südafrika Apartheid Südafrika war im Kampf gegen den Kommunismus ein Verbündeter der usa und das waren die Leute die Rassen also sozusagen die rassengesetze aufheben wollte die waren ganz schlimm die müssten bekämpft werden ja und deswegen war Palme der jetzt lese Mandela und in ein C unterstützt hat war fast auch aus diesem Grund bei den Amerikaner das sind die Bar kreisky Palme die Palme Kommission hat Vorschläge gemacht für Abrüstung in Europa zu dem Zeitpunkt raus aus den Blöcken keine Blöcke mehr jeder Staat einzeln sozusagen in der UN mit gleichem Gewicht das war die Vorstellung einer blockfreien Welt also die Länder einzeln und komplette nukleare Abrüstung Palmen Kuba das hat den Amis auch nicht gefallen ist gefeiert worden weil die Schweden haben überall in diesen Ländern geholfen Krankenhäuser Schulen und sowas in Gang zu bringen ja als in Nicaragua war stand die ganze Regierung des angetreten nachdem begrüßt Angola Mosambik hatte sich ein Gesetz für die Unabhängigkeit sie können sich vorstellen wie beliebt Er war ja das war hat ein riesen Eindruck hinterlassen wenn sie heute in der Dritten Welt oder auch nur nach Griechenland das reicht schon gehen ja Palme ist ein Wort der sozusagen mit zauberklang für die auf der ganzen Welt immer noch für Schweden die Leben immer noch von diesem Ruf ja war was sie wissen müssen Schweden war nicht neutral wie immer gesagt wird es war Block frei und es war in die nato Planung eingebunden seit 1960 Schweden hat geteilt in eine linke und eine rechte Bevölkerung die rechte die Oberschicht die Demokratie in Schweden erlaubt haben aus Angst dass sowas wie die sowjetische Revolution 1917 stattfinden konnten deswegen ist die Demokratie eingeführt worden vom Adel und die dachten jetzt also Schweden wenn der Krieg ausgebrochen wäre hier in Europa wäre die gesamte amerikanische Luftwaffe nach Schweden Verlag verlagert worden und von dort hätten sie hier rüber angegriffen Pole schleims auf Kommunikation sehen Schweden ist sehr viel näher an diesen Geschichten rein zu Sowjetunion als zum Beispiel Großbritannien und Deutschland ist sowieso pulverisiert und strahlt nur noch bedacht ja zu dem Zeitpunkt also das ist deswegen Schweden eingegriffen und jetzt komm Palme und sagt wegen Atomwaffen wir wollen raus wir wollen wirklich neutral werden wir wollen Abrüstung wenn Krieg ist dann sind wir werden wir fertig gemacht eigentlich wie wir ja wir wurden auch fertig gemacht aber unsere Lösung war wir klemmen uns ganz enger nehmen Amerikaner waren und Palme sagt Ich gehe nirgendwo ich will will dass das aufhört wir wollen Abrüstung dafür werde ich stehen und was passiert in Schweden fahren ständig U Boote rein in die Gewässer und die Militärs sagen das sind sowjetische U Boote ein uboot läuft tatsächlich 1981 aufgrund des können Sie mein Film angucken da gibt es mittlerweile sehr gute Indizien dass eine amerikanische Operation war als Ouvertüre für das hier Hunderte von U Boot Richtung während Palme verhandelt über eine atomwaffenfreie Welt mit den Sowjets machen die offenbar in seinem Vorgarten was sie wollen und das Militär und die Sicherheitskräfte kriegen noch dazu erzählt das ist kein Scherz das Palme ein KGB Agent sei und sie glauben dass Palme die Sowjets gewähren lässt weil er ein kommunistisches oder ein crypto Kommunist in einer großen schwedischen Tageszeitung Ich glaube es war da ins nether bin oder haften bleibe Ich bin mir nich sicher kommen dann 5 Offiziere Schwedisch Schlümpfe offizieren sage Palme ist ein Verräter er will eine Sowjetrepublik aus uns machen das geht Richtung Putsch aber ich zeig dir noch mehr dazu es wird ein periskop gesichtet in einem horsch werden heißt das das ist sozusagen bei Malmö nicht bei Malmö das ist bei viel karlskrona in der Nähe ja ein periskop und die schwedische Marine hat 500 Journalisten aus aller Welt die berichten sowjetische U Boot in unseren Gewässern und wird mit scharfen Waffen hier mit großen militäraufgebot vor den Kameras der Welt werden sowjetische U Boote in schwedischen Gewässern gejagt wir wissen heute gucken sich mein Film Enttäuschung die Methode Reagan das sind amerikanische englische und italienische mini U Boote die Italiener sind die großen Spezialisten nato U Boote die reinfahren und die sorgen jetzt dafür dass in der schwedischen Öffentlichkeit der Eindruck entsteht die Sowjets sind es und die Presse berichtet das weil die Presse hat keine Ahnung die sind nicht instruiert aber das ist Klasse ja und dann sagt das Militär noch im Sommer guck bitte alle mit euren Lesern raus wir brauchen Hilfe von euch müssen die U Boote finden guckt alle aufs Meer in Urlaub Seiten sie können sich vorstellen dass das für Mystery auslöst wie viele robbem als U-Boote gesichtet werden und so weiter ja und was passiert die Stimmung wird so gedreht also das heißt Palme versucht mit der Sowjetunion und dann auch noch mit Gorbatschow jetzt wirds ganz gefährlich der ist genau auf seiner Linie ja die sind sozusagen der jetzt mach ich kurz die Geschichte der Egon Bahr hatte mir erzählt der Gorbatschow kam mit den Vorschlägen aus der Palme Kommission nach Europa hat gesagt wollen wir das so machen und die haben gesagt das sind unsere Vorschläge ja das war sozusagen der war alles auf einmal offen da war alles offen was gemacht werden konnte aber in Schweden war so dass es eine Umfrage die untere die uns unfreundlich wird drollig das ist hier 81 ja also vor dem ersten O Zwischenfall 27 und dann am Ende 89 sind es 83% es heißt damit komplette Umkehr der Meinung in der schwedischen Bevölkerung erreicht durch dieses eindringen der U Boote. wurde Presse darüber berichtet wurde die Presse genutzt wurde um die Außenpolitik eines Staates zu dieser ihren ja

Das war das wie es dargestellt wurde, tausende von U booten und palme und er tut so als wenn er sie nicht sieht ja das ist Und er tut so als wenn er sie nicht sieht ja das ist sozusagen die ganze Schweden rechts fängt an Palme zu hassen ja dann kommt das hier das will ich ihn zwischendurch mal zeigen amerikanischer Fink Tank Center for international Street View 82 und der schreibt dieser Mann das einer von den ganz großen also zu sagen wenn sie jetzt gucken dass es sowohl die wissen sich mit der unterhält das ist diese Kategorie psyops besonders sinnvoll in Europa wenn jetzt die Außenpolitik eines Staates dieser ihren will unterminierung unerwünschten Regierung wie macht man das glaubwürdige Drohung könnte die ermordung einer führungsfigur eines demokratischen Landes sein ja das ist relativ heftig und er schlägt vor U Boote zu nehmen also sie können das als Blaupause lesen in den Artikel von den winx kommt da noch mehr dass es hier aus Schweden das ist ein Buch eines schwedischen das ist hier die offiziersrevolte von der ich erzählt in der Zeitung einer von dem Anführer Marine offiziersrevolte ich Kämpfe mit den mit der Obrigkeit und der sagt dann mhm also ich mach das weil wir schon so weit fortgeschritten er sagt der Ministerpräsident des Landes wissentlich das Parlament belügt und er und wir wissen dass er lügt sagt also da kommen U Boote und die sagen wir wissen nicht woher die kommen da muss ein Verteidigungsminister zurücktreten weil er das sagt weil alle wissen ja das sind theoretische U Boote und er sagt unser Ministerpräsident lässt die Sowjets rein und dann heißt es haben sie Unterstützung also er sagt Es sind ständig Operation gegen U Boote das auch richtig er geht davon aus dass Sowjets und wir wissen heute es wahrscheinlich keinen einzigen Fall so wird ja und dann kommt das das ist ein Chef Kai hollenberg und er sagt im Fernsehen das ist aus dem schwedischen Fernsehen Hans von hoffen das ist der den sie vorher gesehen haben ja kommt übrigens bei Wallander in dem Buch von von Henning Mankell heißt er übrigens nicht Michael mankel ja viel Feind im Schatten kommt er sogar namentlich vor ja sagte mir bei einem treffen dass er in der Altstadt von Stockholm eine Reihe polizeioffiziere getroffen habe und sie hätten gemeinsam das Problem diskutiert ob ein Palme Vertrauen könne und wie man es schaffen könnte das problem zu beseitigen indem man Palme beseitigen würde Der Reporter fragt Palme beseitigen sagt er auf jede mögliche Art ob alle töten oder nicht töten würde Es wurde alles diskutiert das ist die Situation die in Schweden hergestellt worden ist durch die U Boote ja das heißt die Sicherheitskräfte im Militär sagen wir müssen glaub ich mal was machen Wir haben einen Ministerpräsidenten der mit den Sowjets kollaboriert das ist Ende Andersson der Außenminister ich finde so zeigen es ist nicht ein Fall auch schwedisches Fernsehen gab eine Grab Gruppe im Geheimdienst sagt er einige Namen wurden genannt die beschlossen hatten dass es notwendig war olof Palme zu überwachen sie betrachteten ihn als Bedrohung für die Freiheit schwedens wie sie Vorgehen weiß ich nicht aber Ich habe diese Information ist eine zuverlässige Quelle Ich habe kein Grund ihr zu Misstrauen hatten sie den Eindruck dass Palm als staatsfeind betrachtet wurde ja wozu diese Gruppe die Informationen genutzt gesammelte das weiß ich nicht man kann nur spekulieren aber es gab Personen und Gruppen die Palme entfernen wollten so vieles klar das ist der Außenminister sehen also ich übertreibe jetzt nicht wenn ich das sage das ist die Situation in Schweden Putsch ist ein Putsch der gemacht wird der Mord ist nicht irgendein verrückter darum rennt das ist die die Ouvertüre dazu oder das hier Richard byrd unterstaatssekretär für europäische und kanadische Angelegenheiten das ist so wie jetzt Victoria nuland unterstaatssekretär für die Ukraine und Mitteleuropa ja oder das sind Leute die dann als spezialgesandte mit diesem Auftrag in der Land geschickt werden was er sagte nach dem Palme ermordet worden war 3 Wochen bevor sich mit Gorbatschow treffen konnte ja das war sagt Richard byrd Ich glaube Schweden ohne Palme wird ein eher normales Land werden in dem Sinne dass keine schwedische Regierung mehr versuchen wird von der mentale Veränderung in der Welt zu bewirken schwedens Regierung werden sich und Zukunft um Dinge kümmern um die sich normale Regierung eben kümmern regionale Probleme die eigene Nachbarschaft nach Palma gibt es keine schwedische Politik mit globalen Ambitionen heraus aus den Block usw stimmt war beseitigt mit der Person war diese Politik beseitigt es gab niemanden hinterher der das gemacht hat das zeige ich Ihnen jetzt noch das ist mir damals zugespielt worden von meinem Film habe ich nicht verwendet weil ich nicht wusste ob es echt ist extrem brisant cosmic Top Secret ja aus der nato ist mittlerweile veröffentlicht in dem Buch von Patrick gab deswegen zeige ich es auch Ich habe 12 Jahre ich habs nicht gebracht Mann bringt als Journalist nicht alles was einem zugesteckt oder was man erhält weil ich nicht weiß ob ich benutzt werde von wem und wozu aber was sie hier drin sehen ist dass es da drin das kann man schlecht lesen das ist jetzt hier das ist der westdeutsche Delegierte das ist die Abteilung die sich unterhält wo auch die neutralen Staaten in der nato mit drin setzen wie umgegangen wird also das ist wo Claudio auch für übrigens besprochen wird Es gibt 2 Strukturen eine nur für die nato Staaten und eine für nato und neutrale Staaten die sind mit dabei das ist die Ich habe das direkt von einem Staatssekretär ind behor BND Beamter von der mir das bestätigt hat in dem Gremium mit den neutralen mit drin war und sagte das ist das wichtige Gremium gewesen was sie sagte war der westdeutsche Delegierte meinte gesamte nordflanke sei in Gefahr wegen der Absicht des schwedischen Premierministers Palme eine nuklearwaffenfreie Zone Nordeuropa zu schaffen der britische Delegierte betrachtet Reise olof Palme ist als größte Gefahr für die nato überhaupt falls wie von der nato geheimdienstzentrale berichtet Palme über den Austritt Dänemarks und Norwegens sprechen wird das war die These Ich glaube nicht dass das stimmt aber so wurde das berichtet also bei mir wäre das wäre nicht durchsetzbar gewesen aber Es wurde behauptet er will die Leute will Schweden und Dänemark aus der Norwegen und Dänemark aus der nato rausholen der belgische Delegierte Vorsitzender war glaub ich der nadische Flint glaub ich ja schlägt erhöhte Ich bin nicht sicher erschlägt erhöhte geheimdiensttätigkeit vor in Sachen Palme um die Zuverlässigkeit des berichtes abzusichern der dänische Repräsentant bestätigt verstärkte Aktivität in der sozialdemokratischen Partei in Dänemark gegen die nato der norwegische Repräsentanten Jobs also der zentrale Namen früherer führender Anti nato Aktivisten übergeben der Vorsitzende bekräftigt die Wichtigkeit der diskutierten Themen alle delegiertenstimmen zu der schwedische Delegierte jung das ist der generalstabschef in Schweden bekräftigt seine und die Position der wichtigsten Freunde in Schweden dass es sich um ein Schwedes ein schwedisches Problem sei Palme das in von interessierten schwedischen Kreisen bearbeitet werden sollen sagt also wir kümmern uns um Palme und dann kommt die andere Sub stimmt zu unter der Bedingung dass die Bedrohung für die Nordflanke erfolgreich beseitigt wurde. Wenn dieses Dokument stemmt ist das sozusagen und dann ist das treffen er will mit Gorbatschow über diese nukleare waffenfreie Zone reden Gorbatschow ist dafür sie können sich vorstellen Palme und Gorbatschow zusammen was daraus passiert wäre und vorher wird er ermordet, angeblich von einem verrückten Einzeltäter. Gorbatschow sagt in meinem Film am Ende ein Interview das war kein Einzelmord, das war ein politischer Mord an fragt er weiß nicht von mir ist auch im schwedischen Fernsehen und dann fragt er wieso ein politischer Mord weil es zu viele Leute gab die nicht wollten dass es eine bessere Welt gibt und das sollte ich rausnehmen in dem Film das wollte die ZDF Redaktion gesagt das kann der Gorbatschow so nicht mein das muss da irgendwie anders das müssen wir einordnen so ging das.

Wenn sie bei der CIA wären

Sie erschweren und sie müssten jetzt was für ein blöder Haufen die Medien sind und sie wissen sie haben vorher sozusagen das im Kopf mit dem Verfassungsgericht und das ist die zentrale Stelle der Demokratie Kost konstituierend und sie sehen diese apparates manipulierbar ganz einfach 3000 Leute von uns und wir machen was wir wollen oder wir können die ganze Außenpolitik von dem Land die Journalisten die angeblichen wachhunde sind so kleine schoßhunde die sozusagen zu nix auf die Reihe kriegen wir würden sie darauf reagieren müssten dann entweder sagen wir müssen dafür sorgen dass der Journalismus wieder richtig funktioniert sozusagen trainingsprogramme für unsere Hunde jagdhunde wiederherstellen keine schoßhunde mehr alles aufpumpen damit es so sich nicht täuschen lässt das könnte auch der Feind machen sie so zu täuschen nicht nur wenn wir es können kannst du dann auch oder sie sagen sich wir müssen den ganzen Apparat unter Kontrolle kriegen und müssen versuchen also Schluss mit Demokratie und wir sagen wir machen jetzt Propaganda damit die andere Seite dann schreien kann wir müssen den Apparat in die Finger kriegen jetzt können Sie gucken wie die Realität zu dürfen selber entscheiden was ihm ein welche Entscheidung getroffen würde welche Richtung das geht Ich bitte das als gedankenexperiment stellen sich vor also alles hat man verbessert alles optimiert worden aber nicht das mediensystem nicht wie wir darauf reagieren das ist hier sangi hab ich gerade gelesen übrigens diese schöne Barth der kommt dadurch dass sie ihm extra vorher keine rasierapparate mehr gegeben haben damit er diesen Bad entwickelt damit man solche Fotos machen kann damit es so lächerlich aussieht das ist gerade rausgekommen ja Songs hat mit wikileaks dafür gesorgt dass es eine Art Nachrichtenagentur der geheimen Mitteilung gab die sie aber alle angucken konnten angucken konnten übers Internet also ein qualitativer Sprung in der Berichterstattung im Sinne dieser Verbesserung der Kontrolle des Staates durch die Medien weil man alle schweinereien sozusagen kann man dort abladen und dann sehen wir immer wenn du schweinerei ist können wir kriegen und könnte angucken und eigentlich ist das eine Säuberung die man durchführen kann sozusagen sukzessive immer das ist wenn jemand was hat man hat ein eine Nachrichtenagentur der wissel blower deswegen ist dieser Mann so gefährlich deswegen wird er jetzt in die USA ausgeliefert und die werden zu 175 Jahren wollen sie verknacken Es soll ein Exempel statuiert werden dass das nicht möglich ist im Journalismus Sie werden laut der Berichte über China und Russland wo sie die Tränen wieder Pressefreiheit aussieht das ist die größte Bedrohung für die Pressefreiheit Mit der Zeit haben was mit ihm passiert wenn das illegal ist Können Sie werde ich bei meiner nächsten Reise in USA kann ich abgeräumt werden weil Ich habe die Sachen über sozusagen über geheime Machenschaften gemacht das ist das ist der Druck der dann da ist und sie brauchen beim ZDF wissen die Leute schon dass man Probleme kriegt man das wenn man sich mit sowas beschäftigt also das ist die das ist dieser Situation vor der Wert stehen und jetzt will ich das zeigen Bertolt Brecht in den 20 er Jahren da kommt das Radio auf gibt es in Deutschland Radio privatradio ja und sag Bertolt Brecht der macht heilige Johanna der schlachthöfe als radioprogramm können sich anhören Es gibt es der Rundfunk ist es ein distributionsapparat in ein kommunikationsapparat zu verwandeln ja Rundfunk wäre der denkbar großartigste kommunikationsapparat des öffentlichen Lebens ein ungeheures kanalsystem das heißt er wäre es wenn er es verstünde nicht nur auszusenden sondern auch zu empfangen also den Zuhörer nicht nur hören sondern auch sprechen zu machen und die nicht zu isolieren sondern ihn auch in Beziehung zu setzen die Idee ist sehr alt das ist die des vorschlagen werde Wir haben heute mit der Technik haben wir die Möglichkeit sofort Rückmeldung zu geben das ZDF könnte sofort könnte jeden Monat erfassen ob die Bevölkerung der Meinung ist dass sie in guten Arbeit machen dass sie ausgewogen sind ob sie pluralistisch sind ob sie mutig sind ob sie Kritik an der richtigen Stelle anbringen und man könnte sogar stellen sich vor also sozusagen ständig erfassen und sich zum messen an der Bevölkerung das sollten wir Journalisten alle tun wir sollten uns messen an der Öffentlichkeit nicht an unseren Chefs ich arbeite nicht für den Chefredakteur auch nicht beim ZDF und auch nicht bei der Zeitung eigentlich arbeite ich für das große Ganze draußen meine Aufgabe ist die Wahrheit zu sagen wie ein Arzt ein Arzt hat Leben zu erhalten als Journalist habe ich keine andere Aufgabe als die Wahrheit und ich muss immer überprüfen ob das was ich sage stimmt wenn ich was falsch mache muss ich korrigieren Es gibt auch viel zu wenig Möglichkeiten wenn jemand zu Unrecht angegriffen wurde dass er sich wehren kann das ist ganz schlecht organisiert müsste auch gemacht werden also die andere Seite dass die andere Seite sozusagen mehr Möglichkeit hat sich auch in der Öffentlichkeit zu verteidigen angriffe aber wir müssten die Journalisten müssen sich daran messen lassen und jetzt stellen sie sich vor sie würden bestimmen Wer Chefredakteur im ZDF das Publikum nicht die politi sozusagen der fernsehrat der von von Parteien besetzt ist wenn sie die Öffentlichkeit mitbestimmen würden wir Chefin sie sozusagen wählen sie wahrscheinlich sowas wie Peter Scholl latour oder so jemanden ja aber das heißt der Nachricht die rausginge an alle Leute die Karriere machen wollen wäre du machst dir keine Karriere wenn du dich bei den politikern ein schleimst du musst nicht wenn du einschläfst bei der gesamten Bevölkerung einschlafen und das würde alles schlagartig sofort ändern in welche Richtung man angeht wenn sie wüssten ich kann nur Karriere machen wenn ich beurteilt werde zum Beispiel bin Ich bin ich akkurat bin ich sozusagen gewissenhaft bin ich mutig bin ich jemand der die Wahrheit der wenig Fehler macht und das sozusagen als Schulnoten von der Bevölkerung kriegen dann ist eine gesamt andere Situation dann versucht Karriere zu machen in dem Sender dann geht es nicht mehr darum stromlinienförmig durchzukommen zu gucken mit den Parteien sich gut zu stellen im Gegenteil ja weil da werden sie keine Karriere machen wenn sie nur auf parteiticket fahren das wäre also eine Möglichkeit die man hätte man könnte auch sagen das sind jetzt alles nur Sachen die schreien werfen will dass der öffentlich rechtliche Rundfunk verbreitet 9 Milliarden in Deutschland produziert etwas weniger Fernseher als BC für die Hälfte ja nicht dass die BBC der große Maßstab ist aber das ist sehr viel Geld und sie könnten sagen wenn sie gucken was hier läuft wenn sie die alternativmedien gucken was ich hab kann das beurteilen in all diesen Bereichen habe ich gearbeitet ja das heißt was dort mit bordmitteln hergestellt wird und für was im ZDF oder ARD viel Geld ausgegeben wird das landet nicht bei den Leuten das machen leider ja also das läuft nicht also zeigen in der Produktion wenn sie so wollen sondern das ist oben viel Claus Kleber 500.000 Jahresgehalt MRT bis 280.000 ja sozusagen das sind sie kriegen in der Position kriegen sie Geld als unten als mache arbeiten sie mit hungerlöhnen wie ich ihn gesagt hatte aber sie könnten zum Beispiel sagen von den 9 Milliarden wir mal fünfhunderttausend machen so eine Art offener Kanal in 21 21:00 Uhr da können Leute sich bewerben und dann wird hinterher vom Publikum abgestimmt ob dir das weiter sehen wollen ob die meinen dass ein guten Job machen und dann gibt es von dort andere Programme Wir helfen sogar mit unseren cracks mit sie können kommen und Wir haben gute Journalisten drehen schneiden die können die Berichte die können Texten und die helfen dir zu machen und so das wir es kriegen oder sie kommen sie kommen von der Kunsthochschule von Babelsberg von sonstwo sagen ich will ne Dokumentation machen dazu und dann sozusagen zu gucken nicht also nicht zu gucken was jetzt kleine fernsehspiel bei sowas was sehr experimentell war sondern richtig Journalismus und zu sagen und sie bescheiden entscheiden darüber ob das in Zukunft weitergeben wird aber das was von unten nach 6 Analysten mhm mhm das lassen wir an dieser Stelle raus und wir sorgen für Vielfalt wir sorgen dafür dass Leute zu Wort kommen die bisher nicht zu Wort gekommen sind oder Gruppen zu Wort kommen aber eben nicht als lächerliche Abteilung wohl alle abdrehen wo keiner zuguckt sondern richtig gut gemacht und das ist mittlerweile so Wir haben diese technischen Schwierigkeiten haben wir nicht mehr sie können mit 20.000€ ein 11 Dokumentarfilm liefern bekommen sie ein Computer bei Aldi da können Sie mitschneiden heute drauf sie kaufen sich eine Kamera DVD fähig sie können mit N Appel und N Ei können Sie heute die Sachen machen wenn sie es können wenn sie in der Lage sind können Sie es diese ganzen technischen Schwierigkeiten sind ausgefallen Es gibt Länder die es tun wie Neuseeland da können Sie sich bewerben mit einem Projekt und werden dann einzeln finanziert zum Beispiel mit einem Film den sie machen wollen das führt aber immer dazu solche Sachen das von unten was nachwächst und nicht ein hermetischer Block der nur als Sender agiert unsere Sender sind zur Sender sie sind nicht Empfänger sie machen keine Rückmeldung sie interessieren sich in Wirklichkeit auch gar nicht dafür wie die Bevölkerung denkt und agiert das kann ich beurteilen das ZDF ist sich selbst genug mit 6000 Mitarbeitern waren größer als Film das ist ein eigenes Universum die brauchen gar keine Außenwelt auch die Beurteilung wie gut die Filme sind das ist vielleicht noch Quote aber das ist nicht wirklich Sie werden nicht angedockt Es gibt Wir haben diese Möglichkeiten heute alle sozusagen abzufragen das ist nicht also nicht sagen das was als facebook’s oder youtube Kommentar kommt sondern müsste das systematisch machen und dann sind wir 2 Lieder hat und nicht nur die meckerer drin hat aber all diese Rück Möglichkeiten werden keinesfalls in Anspruch genommen werden nicht durchgeführt und denke das wichtigste wäre wenn man sie können mit solchen Stellschrauben die Wer Karriere macht können Sie den ganzen Apparat kontrollieren wenn klar ist es macht jemand Karriere der brav auf Parteilinie ist denn werden alle darunter sich aussortieren nur verrückte die irgendwie anders agieren aussteigen wenn sie aber wissen sie machen nur Karriere wenn sie wirklich als Journalist arbeiten das heißt sich dafür interessieren was los ist als Kritiker losgehen nach irgendwelche Schweinereien suchen nicht gucken und ab und zu auch die Hand beißen die sie füttert das gehört dazu ja dann und dafür belohnt werden für was wird man belohnt für was wird man bestraft dann ändern sie das ganze System von dort aus. Der öffentlich rechtliche Apparat ist das wo wir angreifen könnten also wir sozusagen Anspruch hätten der anders funktioniert als die privatwirtschaftlichen Zeitung und wir müßten wahrscheinlich sogar öffentlich rechtliche Zeitung haben wir in vielen Bereichen gar keine Zeitung Wir haben Wir haben entweder eine oder gar keine das heißt diese Vielfalt die ma da war durch das

Eine oder gar keine das heißt diese Vielfalt die ma da war durch das kapitalistische pressesystem gibt es nicht mehr und wahrscheinlich müssen wir sogar Anfang öffentlich rechtliche Zeitung herzustellen aber bitte nicht für 9 Milliarden die brauchen wir dafür nicht das geht mit viel viel weniger das kann ich Ihnen sagen wie das geht ja also das wäre eine Möglichkeit ein solides breites mit einem mit einem debattenraum das Professor mausfeld nennt der wirklich breit ist wo das nicht diese dieser wanderzirkus der 60 Leute die in Shows auftreten sondern auch ein paar andere Stimme ja so damit denken sie einfach selber sie sind die Staatsbürger fangen sie an nach vielleicht nachzudenken wieso etwas aussehen könnte und was gefordert ist vom Bundesverfassungsgericht wie was das mediensystem leisten soll vergleichen sie es mit dem was wir haben wenn sie sehen das ist nicht besonders gut und wie könnte man das ändern und dass wir eine wirklich gute politische Forderung weil wenn wir darüber richtig reden können wenn wir den Marktplatz von Athen im Fernsehen und im Radio und in der Zeitung dann kommen wir auch zu anderen politischen Entscheidung Wir haben ganz viele Bereiche bei denen wir sehr schnell massiv entscheiden müssen Stichwort umwelt und Klima Wir haben Entscheidung wo sie alle die Entscheidung aufgedrückt bekommen zum Beispiel in der flüchtlingsfrage gabs kein Konsens wurde einfach gemacht egal wie sie dazu stehen nicht in Ordnung so eine Entscheidung die alle betrifft so durchzusetzen oder Es gibt Entscheidung zum Beispiel in der von den jetzt 5G oder wenn sie sowas nehmen das wird alles nicht diskutiert ja also das heißt es wird nicht verhandelt es wird nicht in den Dimensionen ausgelotet das ist eine Sache die originäre Aufgabe von Medien System wäre ja und nicht unbedingt ob ein Coca Cola in der Küche nachmachen kann das ist okay ist nicht schlimm sollen sie machen ja aber das ist Entertainment das gehört dazu aber das sollte vielleicht 40% oder 50 und Wir haben keine marktplätze und keine Salons wo diskutiert wird so jetzt bin ich viel zu lang und Tschüss.