Clemens Arvay: Vorstellung Buch „Corona-Impfstoffe: Rettung oder Risiko?“

Biologe Clemens Arvay mit Neuigkeiten zu den COVID-19-Impfstoffen, über das aktuelle Niveau der medialen Diffamierung und sein kommendes Impfstoff-Buch. Zur Entspannung spielt er Ihnen am Ende ein Lied auf einer schönen Bariton-Ukulele. Details zum kommenden Buch: Corona-Impfstoffe: Rettung oder Risiko? Wirkungsweisen, Schutz und Nebenwirkungen der Hoffnungsträger. Clemen Arvay bei Bastei Lübbe im Sachbuchlabel Quadriga. ISBN 978-3-404-07499-0 (Taschenbuch). Auch als E-Book.

FUSSNOTEN:

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

ich bekomme schon e mails mit der frage ob mir etwas zugestoßen sei weil ich mich auf youtube schon so lange nicht mehr sehen habe lassen aber nein es geht mir gut es ist alles in ordnung vielen dank für die rückfrage der grund warum sie längere zeit von mir nichts gehört und gesehen haben ist weil ich auf hochtouren an einem neuen buch gearbeitet habe einem buch über die saas kauf zwei impfstoffe und dieses buch habe ich natürlich in rekordzeit jetzt geschrieben es ist aber trotzdem sehr fundiert wissenschaftlich evidenzbasiert und es bildet den medial verabsäumten diskurs über die kurve 19 impfstoffe umfassend und mit wissenschaftlichen quellenangaben ab sie wissen ja ich befasse mich nun schon seit neun oder zehn monaten intensivst im rahmen meiner publikationen mit mit diesem themenfeld und staune auch schon lang sowie viele von ihnen wahrscheinlich auch warum medial so wenig von den offenen problemfeldern rund um die impfstoffe impfstoffe angesprochen wird es ist kein buch das als im kritik oder als absage an die impfstoffe zu verstehen ist ganz im gegenteil es ist ein sehr differenziertes werk geworden in dem die problemfelder der impfstoffe angesprochen werden auf wissenschaftlicher basis wie gesagt so dass sich jeder und jede selbst ein bild machen kann auf basis von informationen eine eigene entscheidung treffen kann das ist mein anliegen dass menschen information bekommen dass auch das was uns medial nicht gezeigt wurde angesprochen wird aus wissenschaftlicher sicht und das eben jeder seine eine eigene individuelle entscheidung treffen kann nicht unter druck gesetzt wird weder direkt noch indirekt weder durch die politik noch durch sozialen druck in dem menschen moralischen druck aufeinander ausüben und die gründe warum das nicht angebracht wäre die finden sie auch in dem buch in aller kürze möchte ich ihnen dieses kommende buch gerne vorstellen an dem ich jetzt auf hochtouren gearbeitet habe es trägt wie gesagt oder wie sie gesehen haben den titel corona impfstoffe rettung oder risiko und schon der untertitel macht ja klar dass es darum auch darin auch um die wirkungsweisen diese impfstoffe geht das heißt ich habe mir große mühe gegeben diese genetischen grundlagen so zu vermitteln und die biologischen grundlagen dass sie jeder und jede von ihnen verstehen kann in einer einfachen sprache aber trotzdem nicht vereinfacht sowie das in vielen anderen publikationen in den medien und so manchen youtube-videos derzeit passiert es ist wirklich eine umfassende erklärung über die biologischen grundlagen unserer zellen über unsere genetik und die art wie diese impfstoffe dort eingreifen und das auf wissenschaftlicher basis aber eben in einer sprache die jeder mensch der sich auf das buch einlässt verstehen kann und das war mir auch deswegen sehr wichtig weil jetzt sehr viele menschen wirklich fundiert der information haben möchten einerseits damit sie für sich diese impfstoffe wirklich verstehen und eine entscheidung treffen können und andererseits damit sie sich in diskussionen auch ausdrücken können und argumente haben um ihre position dann zu verteidigen an die menschen die so etwas suchen richtet sich explizit mein neues taschenbuch das 120 seiten haben wird und dass man auch relativ zügig durch lesen kann das heißt es ist kein großer ballast sondern es ist ein werk der kompakten informationen für alle verständlich es bedient sich auch ein bisschen einer bildsprache an den schwierigen passagen denn um die impfstoffe zu verstehen muss man auch erklären dass genetische abläufe eben nicht nur in unserem zellkern liegen sondern dass genetische abläufe komplexe prozesse sind und da gibt es den prozess der genexpression das wirksamwerden unserer gene wenn also proteine entstehen auf basis der genetischen baupläne die wir in uns tragen und die auch viren in sich tragen diese genexpression das ist der prozess der durch die impfstoffe beeinflusst wird und das ist ein genetischer prozess deswegen ist es natürlich auch eine beeinflussung genetischer abläufe insbesondere der proteinen biosynthese der herstellung von proteinen von eiweißstoffen durch unsere zellen in den sogenannten ribosomen das sind unsere proteinfabriken auf basis genetischer information das ist diese genexpression das wirksamwerden genetischer informationen in unserem körper und das produkt ist dann in der regel ein protein und sie werden in dem buch also alle basics die sie dazu wissen müssen und sie lernen wirklich zu verstehen wie diese impfstoffe funktionieren ein ganz wichtiger aspekt dabei ist auch die komplexität zu verstehen denn nicht nur rna impfstoffe bringen genetisches material ein und natürlich auch die dna impfstoffe sondern auch die viralen vector impfstoffe sind nicht so wie sie oft in den medien vereinfacht dargestellt werde dass es einfach nur ein genetisch manipuliert des virus ist das sozusagen ein protein von saas co2 auf sich trägt oder in seiner hülle hat und dann dadurch dieses protein in den körper bringt mein nein es ist ein virus ein träger virus das genetisch manipuliert wurde aber es hat eben die information von lars koch 2 in den meisten fällen als dna eingesetzt und die muss erst wirksam werden da kommt es zu integrationsprozessen in unserer zellen die gerade bei den a viren wie beim astra zenica impfstoff auch den zellkern mit umfassen diese integrationsprozesse und dann kommt zur entstehung zur expression dieses genetischen materials und wieder in unserem körper zu entstehung eines co2 antigens also alle genetischen impfstoffe sowohl rna dna und virale vektoren impfstoffe klinken sich bei diesen prozessen ein das darf man sich nicht zu vereinfacht vorstellen und wenn sie dieses buch dieses neue buch von mir gelesen haben dann verstehen sie das ganz genau da habe ich mit größter mühe gegeben diese prozesse umfassend verständlich zu machen sodass jeder folgen kann ein wichtiger aspekt des buchs sind auch die langzeitrisiken es wird ihr jetzt schon rege behauptet dass es ja eigentlich keine derzeit studien braucht es reicht ja wenn die studien umfänge groß sind und dann wird mit pandemrix pandemrix oft argumentiert dass man da ja auch diesen diese autoimmunerkrankung die bei einigen dann aufgetreten ist nach collette sie durch eine autoimmunreaktion im gehirn dass man das ja auch durch langzeitstudien nicht feststellen hätte können das mag bei pandemrix seien sie finden aber in meinem buch beispiele andere beispiele die zeigen dass eben sehr wohl langzeitbeobachtung für die impfstoff sicherheit wichtig ist zum beispiel beim einsatz eines sogenannten adenovirus typ 5 als rektor virus im in einem viralen vector impfstoff gibt es solide bedenken die von wissenschaftlern von impfstoff vorstand jetzt aktuell vorgelegt wurden die selbst mit solchen adenovirus typ 5 vector impfstoffen gearbeitet haben und die bei einem impfstoff gegen hiv gezeigt haben dass nach 18 monaten beobachtung kurorten beobachtung evaluierung langzeitbeobachtung nach 18 monaten sichtbar wurde durch die auswertung der daten dass das risiko einer hiv-infektion zu bekommen bei den geimpften höher war als bei den nicht geimpften diese studie ist jüngst publiziert worden diese warnung und sie bezieht sich auf einen ganz konkreten vector impfstoff der auf seinem adenovirus typ 5 basiert von der firma casino in aus aus china wir auch als einer der fortgeschrittenen favoriten gehandhabt wird ja es geht da nicht um diesen australischen impfstoff der den reifentest falsch positiv gemacht hat es geht hier um einen anderen weg tor basierten impfstoff einem impfstoff plattform die solche bedenken gezeigt hat in der vergangenheit und diese impfstoff forscher die selbst an diesem virus geforscht haben sind höchst besorgt dass selbst solche kandidaten weit fortgeschritten bereit sind und sie erklären auch und ich erkläre auch in meinem buch wie diese kaskaden wirkungen diese schweren folgewirkungen diese sogenannten adversen effekte die oft erst zeitverzögert evident werden auftreten können wie die bedingt sein können in unserem komplexen organismus unseren komplexen immunsystem mit dem sich das buch auch befasst und ich zeige darin auch warum man diese bedenken wir denken auch auf andere impfstoff plattformen umlegen kann wie zum beispiel virale vektoren stoffel wo es noch große fragezeichen gibt zum beispiel ob die infektions anfälligkeit für andere erkrankungen durch diese impfstoffe nicht doch erhöht werden kann ob man überhaupt noch mal einen impfstoff zur auffrischung der selben art geben kann was wahrscheinlich nicht der fall ist ob sie wechselwirkungen mit anderen vector impfstoffen haben werden und eben ob langzeit folgen auftreten können die nur durch langzeitbeobachtung festgestellt werden können und da sind ihm beispiele wird es wie das mit diesem hiv adenovirus vectoring stoff in dem buch enthalten die zeigen es gab und gibt diese probleme diese adversen effekte die erst durch langzeitbeobachtung festgestellt werden können das ist ganz klar und mit diesem buch kann ihnen dann auch niemand mehr einreden dass langzeitbeobachtung überflüssig sei vor allem bei solchen relativ jungen und weniger probten impfstoff plattformen wo wenig erfahrungswerte vorliegen das gilt ja auch für die rna impfstoffe die vorsaß co2 in der humanmedizin eigentlich nur vereinzelt es in klinische phasen 1 gegen infektionskrankheiten geschafft haben und nie er mit zwei phase 2 abgeschlossen haben erst jetzt durch saas co2 sind alle diese drei phasen in windeseile durchlaufen wurden erstmals in der humanmedizin gegen eine infektionskrankheit mit mrsa impfstoffen und das teleskop irrt zusammengeschoben die dritte phase ist ja noch gar nicht ausgewertet wir haben nur vorläufige zwischenberichte die briten phasen laufen wir noch deswegen ist es ja auch eine bedingte zulassung das heißt man verlegt jetzt viel mehr datenmaterial das noch gesammelt werden muss in die anwendungsphase in die sogenannte phase 4 das ist auch in relevanter punkt ja es stimmt dass man immer noch in der anwendungsphase in der phase 4 auch daten sammeln sicherheits und wirksamkeitsdaten aber auf basis eines viel größeren schon bestehenden datenmaterials aus dem klinischen testungen bis zur phase 3 es ganz logisch wenn dieser länger dauern und wenn man dann längere beobachtungszeit räume hat dann hat man üblicherweise auch ein ganz anderes datenmaterial nicht nur die langzeitrisiken werden in dem buch ausführlich erklärt sondern auch die reaktivität das heißt eben dieses auftreten von nebenwirkungen nach der impfung und da ist es ganz wichtig zu sagen die reaktor genäht ist bei all diesen favoriten und bereits zugelassenen impfstoffen erst nach der zweiten impfung wirklich signifikant das heißt wir müssen auch jetzt noch abwarten wie die menschen vor allem die älteren menschen auf die zweite impfung reagieren wenn viele menschen geimpft wurden mit der zweiten impfung bereits nach der ersten impfung gab es ja vereinzelt zwischen zwischenfälle auf die geht das buch auch ein aber die sind eigentlich gar nicht so das große thema die frage ist wirklich wie wird die reaktoren i tät nach der zweiten impfung ausschauen die in all diesen studien nach der zweiten impfung in die höhe geschossen ist welche risiken könnten daraus für alte menschen für vor klagte menschen eben entstehen das heißt man kann jetzt wieder sagen dass die impfung problematisch sein wird oder gesundheitsschäden verursachen wird noch kaum noch kann man es ausschließen weil man das eben noch abwarten muss und damit eben auch eine zeit lang beobachten muss und das risiko einer impfung betrieb ja auch dass man etwa effekte erst in der zukunft feststellen könnte ja die man durch langzeitbeobachtungen eben abgefangen hätte effekte wie zum beispiel die anfälligkeit für bestimmte andere krankheiten die sich dann nur durch kurorten studien nachweisen lassen und nicht so einfach durch eine kurzfristige beobachtung auch der wirksamkeitsnachweis ist ein großes und wichtiges thema in dem buch wie wirksam sind die impfstoffe warum sind diese verkürzten impfstoff nach wirkungsnachweis problematisch und da wird eine medial leider nicht abgebildete diskussion ein diskurs aus dem british medical journal so transportiert dass es alle verstehen können seit november bis jetzt läuft dort ein skeptischer kritischer diskurs über diese zugelassenen impfstoffe begonnen von peter dortschy einem chefredakteur des renommierten british medical journal sun der an diesen diskurs haben sich aber auch andere wissenschaftler beteiligt sind auch zitiert in meinem buch und ich breite diesen diskurs dort allgemein verständlich auf der hude medial leider ignoriert und peter dortschy wird dort einige sicherheitsfragen und wirksamkeit fragen auf die sich eben aufgrund dieser verkürzten zusammengeschobenen das verfahren jetzt ergeben der grund der fehlenden langzeitbeobachtungen ein beispiel er weist darauf hin dass er erst wenige hundert erkrankungsfälle bei den impfstoffen beobachtet werden konnten die aufgetreten sind nach der impfung das aber das heißt also auch dieses datenmaterial ist schon relativ gering das aber und das ist in den bisherigen veröffentlichungen nicht publik gemacht worden das aber zum beispiel bei brenntag über 3000 verdachtsfälle sowie 19 verdachtsfälle aufgetreten sind bis jetzt in den impfstoff studien fast 4000 und diese verdachtsfälle sind eben fälle die klassiker cupid 19 symptome zeigen trockenen husten spezifische lungenschäden entzündungs erscheinungen entsprechend auch fieber also klassische kobe 19 70 wo aber kein positiver pcr test gelungen ist nun zeigt aber eine andere studie dass am beginn der infektion und zwar bis nach also noch noch acht tage nach der ansteckung wenn die infektion schon symptomatisch sein kann noch bis zum 28 prozent der fällen ein bus ein negatives ergebnis vorliegen kann obwohl sie dann später sich als positiv herausstellen und je früher man in dieser phase von der ansteckung bis zum achten tag diesen test macht also zb bei milden symptomen am beginn nach wenigen tagen können die teilweise schon auftreten je früher man das macht ist der höher ist eben diese falsche negative quote und wenn es bis zum achten tag reicht das dann noch immer 20 prozent falsch negativ sind und dafür mehr dann muss man sich fragen ob eben nicht aus diesen drei oder vier 1000 verdachtsfällen von kobe 19 der impfung aufgetreten sind in den studien von bio entdeckt ob da nicht doch einige falsche falsch negative dabei waren die also tatsächlich doch an kobe 19 erkrankt waren und dabei ist peter durchschnitt daraufhin unter anderem dass man die nicht einfach unter den tisch fallen lassen kann denn um etwa die hälfte oder etwas weniger als die hälfte davon ist in der imw gruppe in der gemischten gruppe aufgetreten ein signifikanter teil davon ist in der geimpften gruppe aufgetreten ja also nicht nur ein kleiner teil sondern es war ungefähr 50 wichtig das war etwas weniger bei der geimpften gruppe am etwas mehr bei der ungewöhnlichen gruppe nur wenn jetzt bei den geimpften gruppe da übersehene kobe 19 fälle auch in dieser in diesem ausmaß dabei waren dann relativiert das natürlich die werte und peter dosch stellte eine rechnung an wo er in seinen berechnungen auf 19 bis 29 prozent wirksamkeit kommt und es wäre dann unter dieser latte die die behörden gelegt haben von 50% wirksamkeit und da gibt es einen reichhaltigen kritischen diskurs unter wissenschaftlern zum beispiel hat der mediziner heimisch tanken auch im british medical journal geschrieben er wundert sich dass diese fragezeichen bezüglich sicherheit und wirksamkeit in den medien nicht abgebildet werden weil das hatte eigentlich erwartet vor allem nachdem dieser diskurs im british medical journal ja schon einige wochen und monate läuft und er sagt viola sleep walking in zu massiv prospektiv cohort study das heißt wir schlägt dann sozusagen oder schlafwandeln unter anführungszeichen alle in eine riesengroße prospektive kohortenstudie hinein und da hat er im große bedenken weil ich so viele fragen in diese große anwendungsphase vier verlagert wurden ich will jetzt gar nicht so weit ausholen es ist nur eine ankündigung meines buchs sie können ja 120 seiten diesen gesamten den medien leider verabsäumt diskurs nachlesen sie lernen in dem buch wie gesagt die gesamten biologischen grundlagen so weit wie sie es brauchen um die impfstoffe in ihrer wirkung zu verstehen sie lernen einblicke in dieser genetischen abläufe und dann sie haben sie auch ein fundament um argumentieren zu können ob sie sich jetzt für oder gegen die impfungen impfung entschieden haben es ist ja kein buch gegen die impfung sondern nur ein buch das informationen bietet sie können dann jedenfalls argumentieren wem auch immer gegenüber warum sie sich so entschieden haben und das war mir sehr wichtig es gibt viele menschen die jetzt wirklich fundierte informationen umfassende informationen suchen wollen und deswegen bewegt sich das buch so im grenzbereich zwischen sach und fachbuch aber eben in einer sprache die wirklich jeder verstehen kann wenn er sich interessiert dafür und darauf einlässt das war meine ankündigung eine erklärung warum sie längere zeit von mir nichts gehört und gesehen haben auf youtube selbstverständlich gilt auch diesmal wieder dass ich nach erscheinen des buchs das e-book kommt anfang februar heraus und im laufe des februars dann das gedruckte taschenbuch dass ich danach auch wieder ausgewählte kapitel aus dem buch in videoform zusammenfassen werde und wer ist ganz ausführlich und genau wissen möchte kann sich ja dann die sache im buch durchlesen und das buch studieren es ist auch so dass eine massive mediale anfeindung immer mehr sich zuspitzt ich habe wirklich schon eine dicke elefantenhaut das geht mir alles eigentlich gar nicht mehr so nach es ist nur erstaunlich wie immer alles ad personam gerichtet ist und nie auf inhalte und 15 erster hat zum beispiel der standard mich wieder einfach so unter die im skeptiker sogar unter der überschrift impfkritiker eingeordnet obwohl ich gar keine impfgegner eingeordnet obwohl ich gar kein impfgegner bin sondern nur diese teleskop ihren verfahren kritisiert und vor allem dem mann ging der transparenz der medien die also diesen breiten wissenschaftlichen diskurs nicht abbilden und da hat der dieser redakteur christoph macchina von vom standort hat einen ein video einen video titel von mir zitiert der heißt irgendwie ist der impfstoff gefährlich und wirkungslos fragezeichen oder so ich mein erstes mal ist es eine frage die ihm aufgeworfen wird zum fehlen und die in dem video beantwortet wird zweitens ist der titel nicht von mir sondern ich habe dieses video einen befreundeten kanal zur verfügung gestellt und der hat mein video dann unter diesem titel veröffentlicht ich habe überhaupt kein problem mit diesem titel es ist nur wieder typisch sagt dann danach schreibt dann dazu die bilder die gerüchte in bezug auf diesen titel desto höher die klicks zahl und verweist dann auf meine videos mit bis zu 15 inzwischen sogar schon bis zu 1,7 millionen zugriffen okay aber lieber standard wie wärs wenn sie sich mit den inhalten dieses videos befassen das sind nämlich keine gerüchte drinnen ja sie rezensieren titel aber dass in 45 minuten inhalt bringen in meinem buch sind 120 120 seiten evidenzbasierte wissenschaftlicher diskurs dann enthalten werden sie dann auch nur das buchcover zerreißen sozusagen in ihrer komischen neuen medialen hitzfeld gegen alle die noch irgendwelche fragen oder kritischen positionen haben sie erinnern sich ja auch dass frau tot vom falter mich schon sehr früh als mein voriges buch wir können es besser erschienen ist das ja auch schon ein impfstoff kapitel enthalten hat als trittbrettfahrer als crooner trittbrettfahrer bezeichnet hat dem es ums geld geht ich würde angeblich ein geschäftskonzept verfolgen ich sitze hier in meinem büro das ist ein kleines gartenhütte aber sie wissen kann man sich schon denken hinter meinem garten hüttl büro da habe ich meinen geldspeicher und das sammeln nicht die euro cent münzen die meine bücher abwerfen das ist einfach lächerlich aber das ist die basis auch dieser diffamierungskampagne die jetzt gegen nicht läuft dass wir doch überall zitiert nach wie vor zwischen haben schon andere journalistinnen und journalisten auch ohne inhalt ohne inhaltliche beschäftigungen es ist immer ohne inhaltliche beschäftigung in diese kerbe geschlagen und mich sozusagen das geschäftemachen als crooner geschäftemachen dargestellt ich will jetzt gar nicht sagen was man buch als autor bekommt viele wären wahrscheinlich schockiert wenn sie müssen wie wenig man pro exemplar pro verkauftem exemplar bekommt und das muss man dann auch noch versteuern also meine videos sind auch nicht monetarisiert ich sehe wirklich nicht wo mein geschäftskonzept ist außer dass ich bücher schreibt nach wie vor und zwar zu aktuellen gesundheitsthemen wie in den letzten zehn jahren zuvor auch aber das machen ja auch unsere journalisten journalistinnen und journalisten dass sie weiterhin zu dem thema zu dem sie immer geschrieben haben aktuell publizieren nur die geschichte mit dem falter ist dann weitergegangen und das möchte ich ihnen noch einmal erzählen einfach um ein beispiel dieser abstrusitäten noch einmal zu bringen die dann medial abläuft und zwar hat mich eine kollegin von frau tot vom falter im dezember mitte dezember angerufen und wollte ein interview mit mir führen und wir haben dann 40 minuten über impfstoffe gesprochen inhaltlich sehr ausführlich ich habe meine kritik vorgelegt sie hat mich auch immer wieder aufrechte verschwörungstheorien angesprochen aber ich habe dazu eigentlich nichts zu sagen außer dass sich medial dokumentiert dagegen aufgestanden bin gegen rechte verschwörungstheorien ich bin mein ganzes leben eigentlich ein linker also umso absurder ist es wie man mich immer versucht mit rechten verschwörungstheorien in verbindung zu bringen nach diesem gespräch jedenfalls hat es geheißen ich bekomme die zitate zugeschickt dann zur freigabe in dem gespräch ist auch versucht worden mir irgendwie dinge vorzuhalten die andere geäußert haben mit denen ich irgendwann gesprochen habe in einem interview und laut dass solche dinge sie kennen ja dieses thema sippenhaft unschuld konstruktion und wir haben dann wie gesagt lang über die impfstoffe gesprochen und einige tage später erhielt ich dann einen anruf daher arbeite ihr werden sie jetzt doch nicht in diesen artikel aufnehmen weil der artikel behandelt ja rechtsradikale und nazis und irgendwie passen sie dann doch nicht dazu weil ich gesagt also entschuldigung mir ist eigentlich alles runter gefallen sie sprechen mit mir 40 minuten inhaltlich auf hoher ebene über impfstoffe ich erkläre ihnen 40 minuten alles meine kritik dass ich kein impfgegner bin und dann sagen sie mir da ging es eigentlich um nazis und rechtsradikale wozu haben sie mich denn dann überhaupt angerufen liebe damen und herren beim falter ich gehör in einen artikel über nazis und rechtsradikale nicht hinein was ist denn das das ist ja unfassbar wird dieser wahnsinn nie mehr enden dabei hätte ich doch durchaus zur echten zu nazis zur echten verschwörungstheorien auch was zu sagen gehabt ja weil ich habe mich ja immer dagegen positioniert auch öffentlich und mich auch damit befasst auch mit unterwanderung versuchen von an sich guten anliegen wie zum beispiel der ökologiebewegung durch rechte strömungen da habe ich auch dazu geschrieben und mich öffentlich damit befasst also da hätten sie mich etwas fragen können liebe damen und herren vom falter mich als leben lang an lebenslangen linken es ist so unfassbar ich muss ihnen das wirklich sagen es ist wirklich unfassbar was da passiert die sache ist dann noch weitergegangen florian klenk der chefredakteur falter hat mich dann auch kontaktiert und er hat mir vier screenshots gezeigt geschickt von meinen videos team nicht gefallen und da hatte dann dazu geschrieben das ist sozusagen das was er zu sagen hat zu der frage wie seriös sei das finde ich interessant dass ein chefredakteur wie florian klenk nicht in der lage ist inhalte zu erfassen sondern nur die screenshots von irgendwelchen youtube videos von meinen zig youtube videos die es gibt hat er sich irgendwelche vier ausgesucht die mir nicht gefallen eine wo ich eine spritze in der hand habe ja eine rote und eine blaue ja das war in ermangelung grafischen fähigkeiten hab ich mir gedacht ich halt eine rote und eine blaue spritze in die in die kamera das war im frühjahr 2020 um zu symbolisieren das ist dann auch darüber gestanden blau war dann sozusagen die rna und rot die dna und in dem video habe ich die unterschiede zwischen rna und dna impfstoff erklärt aber die inhalte haben wir ein florian klenk in keinster weise interessiert und das finde ich erstaunlich denn unsere medienvertreter sollten sich mit inhalten befassen und diese vielen videos die ich gemacht habe die haben eben 40 manchmal 50 minuten inhalt mit fußnoten wo man sich auch vertiefen kann ich habe ein buch zu dem ganzen kobe 19 thema geschrieben wir können es besser mit 280 seiten und 380 fußnoten aus wissenschaftlichen quellen zum großen teil diese inhalte offensichtlich entweder wollen oder können unsere medienvertreterinnen und medienvertreter diese inhalte nicht verstehen es ist möglich dass florian klenk nicht in der lage dazu wies biowissenschaftliche inhalte zu verstehen viele andere sind es aber aber dieses ständige fremming indem man einfach nur so wortfetzen hinwirft indem man jemanden wortfetzen artig subtil suggestiv im zusammenhang mit verschwörungstheorien zum beispiel bringt indem man nicht seine inhalte nicht einmal erwähnt sondern nur irgendwo eine schlagzeile irgendeine überschrift von eine kapitelüberschrift oder irgendein bild oder eine eine schlagzeile 1 1 ein video cover einen video titel der einen nicht gefallen hat indem man einfach nur das raus nimmt und dann hinein interpretiert dass da irgendwas unseriöses gesagt worden sei oder wie es der standard schreibt der standard schreibt gerüchte dass er nicht der fall ist in dem auf diese art umgeht man ja die inhaltliche auseinandersetzung und friend den anderen um ihn gleich ins unseriöse eck zu stellen um bei oberflächlichen leserinnen und lesern von medien den eindruck zu erwecken als wäre es eine persona non grata und die strategie ist ja eigentlich geschickt weil dann braucht man sich mit den guten inhalten die viele kritiker haben und meine inhalte sind auch sehr gut evidenzbasiert und durch wissenschaftliche fußnoten unterlegt dann braucht man sich mit diesen inhalten nicht mehr auseinanderzusetzen es geht nur mehr um diffamierung in ein eck stellen am liebsten ins rechte das wird sogar da mir probiert was ja völlig absurd ist wie gesagt der falter hat auch schon versucht also es ist so absurd inzwischen schon dass es auch an mir ab prallt das sage ich ihnen ganz ehrlich ich kann es nicht mehr ernst nehmen und es nehmen auch immer weniger menschen ernst ich kann nur sagen ich freue mich dass ich mich dazu entschieden habe oder dass mein verlag die idee hatte dass man noch ein kompaktes impfstoff buch publizieren könnte denn es ist noch nicht die zeit sich zu zu männern diese information die muss einfach differenziert diskutiert werden und damit möchte ich mit meinem neuen buch corona impfstoffe rettung oder risiko einen beitrag leisten und ich werde ihnen natürlich so wie immer auch kostenlos weitere videos zur verfügung stellen ich brauche nur bis dahin noch ein bisschen entspannung und erholung [Musik] [Musik] [Musik] [Musik] [Musik]

News23: RTL: Verlogene Berichterstattung über Krematorium in Meißen

Ein Kamerateam des Fernsehsenders RTL besuchte Mitte Januar 2021 ein Bestattungsunternehmen im sächsischen Meißen und befragte einen Mitarbeiter zur Situation vor Ort. Doch was der Mitarbeiter sagte, passte offensichtlich nicht in das Framing des Senders und wurde kurzerhand zensiert.

lesen Sie hier weiter:

Die hier gezeigte Text wurde von der verlinkten Webseite im Sinne einer möglichst weiten Verbreitung und einer Datensicherung für den Fall von Löschung, Zensur, Cyberangriffen, Serverüberlastung oder Aufgabe einer Webseite kopiert. Wir nehmen an, dass dies im Sinne der Urheber ist, wenn nicht bitten wir um eine kurze Nachricht an redaktion äät deutungsvielfalt.de. Die Seite deutungsvielfalt.de ist ein privates, gemeinnütziges Projekt und möchte keinerlei persönlichen Nutzen aus der Veröffentlichung von Inhalten Dritter ziehen. Für die Inhalte sind die Urheber verantwortlich. weitere Hinweise -> unsere Motivation für kopierte Inhalte

Einem vierminütigen Interview, welches News 23 in voller Länge vorliegt, bezweifelte ein Mitarbeiter von dem örtlichen Bestattungsunternehmen, dass die hohe Zahl der Einäscherungen auf die Anzahl vermeintlicher Neuinfektionen zurückzuführen sei. Es werde viel „Schindluder“ betrieben. Dies mache ihn ein bisschen sauer: „Nicht überall wo Corona draufsteht, ist Corona drin“, erklärte der Mitarbeiter.

Doch diese Aussage entsprach offensichtlich nicht dem, was RTL hören wollte. Von dem vierminütigen Interview hat RTL nur wenige Sekunden gesendet und behauptete: „Särge im Krematorium stapeln sich wegen Corona.“ Allerdings bezweifelte der Mitarbeiter in dem Interview diese Behauptung. Dem Mitarbeiter zufolge habe das Bestattungsunternehmen soviel zu tun, weil es derzeit nicht möglich sei, Bestattungen in Polen und Tschechien durchzuführen und Verbrennungsöfen von anderen Unternehmen ausgefallen seien. Außerdem deutete er an, dass zum Beispiel Grippe-Fälle fälschlicherweise als Corona-Fälle deklariert werden.

Doch diese Aussage entsprach offensichtlich nicht dem, was RTL hören wollte. Von dem vierminütigen Interview hat RTL nur wenige Sekunden gesendet und behauptete: „Särge im Krematorium stapeln sich wegen Corona.“ Allerdings bezweifelte der Mitarbeiter in dem Interview diese Behauptung. Dem Mitarbeiter zufolge habe das Bestattungsunternehmen soviel zu tun, weil es derzeit nicht möglich sei, Bestattungen in Polen und Tschechien durchzuführen und Verbrennungsöfen von anderen Unternehmen ausgefallen seien. Außerdem deutete er an, dass zum Beispiel Grippe-Fälle fälschlicherweise als Corona-Fälle deklariert werden.

Boris Reitschuster: Quarantäne-Brecher wegsperren: Zentralstellen für Zwangseinweisung geplant

Es sind Nachrichten, wie ich sie in einem demokratischen Deutschland nicht für möglich gehalten hätte: In den Bundesländern gibt es Pläne, „zentrale Sammelstellen“ für die Zwangseinweisung von Widerborstigen zu errichten. Zum Gruseln…

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

Gunnar Kaiser: Der Great Reset ist da! – Max Otte im Gespräch

Max Otte ist Ökonom, Fondsmanager und Bestsellerautor. Ich habe mit ihm über die Schuldenkrise, die Pläne des Weltwirtschaftsforums, Technokratie, Digitalisierung und Transhumanismus, über das Geldsystem und Chancen auf neue Medien und eine neue Politik gesprochen.

Gunnar Kaiser, Schriftsteller und Philosoph: gunnarkaiser.de YouTube Känale: Gunnar Kaiser Gunnar Kaiser Unchained Spotify: KaiserTV Spenden: kaisertv.de

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

hallo und herzlich willkommen bei kaiser tv heute bei mir zu gast ist max otte max otte ist ökonom fonds manager und publizist er ist autor zahlreicher bücher zuletzt von ihm erschienen welt systemcrash einen bestseller und in diesem jahr erscheint sein buch die krise hält sich nicht an regeln ein etwas sperriger titel wie ich zugeben muss aber er ist es sowohl am ersten februar erscheinen hörte schön dass sie da sind ja vorher kaiser was würden sie sagen sind wir bereits in der großen transformation drin hat der great recession begonnen ja und ich habe da ja auch neuerlichen gespräch geführt und dann auch auf twitter was verbreitet und dann kriegt man ganz viele das ist eine leugnung den red wings at gibt es doch gar nicht und dies und jenes also ich habe ja selber schon vor jahren gesagt wir kommen aus dieser sache nicht mehr raus es muss irgendwie einen geplanten schuldenabbau oder irgendwas sein weil wir auf normalerweise nicht aus den schulden das ist raus kommen haben wir immer die schulden weiter aufgetürmt durch zwangsmaßnahmen und jetzt haben wir eben mit corona cupid 19 situation wo man alles mögliche machen kann das ist sozusagen der ausnahmezustand und dem ausnahmezustand gibt geht vieles und das ist der great recession natürlich gibt es ihn und wenn ich dann sehe das einen klaus schwab vom weltwirtschaftsforum ein buch schreibt great race etwas in deutschland mit der große umbruch übersetzt wird was ja nicht ganz schlüssig ist also eigentlich wäre es der große neustart dann ist klar da und der mann ist nun wirklich mitten im geschehen in den eliten kennt die milliardäre dieser welt und die staatenlenker ist wie gesagt geschäft ist oder gründer des weltwirtschaftsforums in davos und es gibt so eine transformation zu einer neuen weltordnung die hat von eigenschaften digitalisierung und damit mehr totalüberwachung dann renationalisierung bis zu einem gewissen grade schreibt auch die bertelsmann stiftung zum beispiel tirreno astreine quellen klar nur genehmigt aber natürlich sind wir in einer großen transformation und das kann noch richtig übel werden und ich habe im frühjahr noch gedacht wo ja im herbst wenn die alle merken es gibt kaum tod oder nicht mehr als das in den letzten jahren dann hört das auf dann fällt das in sich zusammen im gegenteil die lägen immer noch eins drauf und dann haben wir einen ministerpräsidenten bayern-boss mir wirklich wirklich ganz anders wird und ja in dieser phase sind wir und es ist spannend aber irgendwie auch beklemmend sehr beklemmend das live mitzuerleben ja jetzt könnte man ja sagen es muss ja so oder so zu diesem umbruch kommen auch wenn man ihre bücher gelesen hat seit dem ansteigen der schulden ins ins exorbitante der staatsschulden muss das ja irgendwann mal eben zu dem crash dann kommen und dann ist es doch auch gut wenn sich jemand dieser situation annimmt und wenn das nicht einfach so gegen die wand gefahren lassen wird sondern wenn man das irgendwie genutzt um mir zu sagen kind dann lasst uns über das system nachdenken und es so umstrukturieren dass das nicht noch mal passiert sie haben jetzt schon einige elemente des schwarzen trade reset genannt digitalisierung und so weiter welche positiven auswirkungen könnte denn aber es haben dass man jetzt das system auf andere gleise gestellt es ist in der tat natürlich eine teilweise geplante systemänderung das finde ich haben sie sehr treffend geschildert im moment sehe ich nicht so viel positives weil wir eben die frage ist immer wie rendert zu welchen mit welchen zielen also wer hat welche ziele wer hat die macht etwas zu verändern und wie wird die eingesetzt so wenn sie heute macht kritisch hinterfragen dann sind sie verschwörungstheoretiker wenn sie von 30 jahren kritisch die macht hinterfragt hätten dann wären sie kritischer sozialwissenschaftler gewesen es ist doch ziel der sozialwissenschaft machtstrukturen zu erkennen und zu sagen sind die funktional sind die dysfunktional sind die menschen konform dienen sie dem menschen oder sind sie vielleicht nicht für den menschen da oder sind sie nicht ideal für oder gut für den menschen in beiden teilen dieser trans hohmann ist ischen ideologie von ray kurzweil und so weiter aus dem silicon valley die also tatsächlich den menschen verbessern wollen da habe ich schon als konservativer riesige bauchschmerzen das ist schon nicht fürchterlich sache für mich weil natürlich die in den machbarkeitswahn man macht was man kann man die trans humanisten sagen ganz offen wollen den menschen verbessern vielleicht in richtung cyborg vielleicht in richtung genetisch wie auch immer neugierig das hatten wir schon mal ich habe mir gerade auch ein buch bestellt eines englischen wissenschaftlers es gibt nur noch ganz also ist noch nicht so als 20 jahre alte 25 jahre alt wo es um eugenik in england nach also in dem zwanzig anfang ende 19 des anfang 20 100 ging und also da gab es wie george bernard shaw so weiter da gab es viele die im prinzip da sehr radikaler und furchterregende thesen vertreten das konnten wir nicht nur in deutschland das konnten jetzt konnten wir jetzt vielleicht hat das video seinen ersten streik jetzt kommt dieser great reset in der rhetorik schon auch deutlich mit dieser transfer ist ischen agenda technokratischen agenda daher aber auch mit sehr schönen worten wie inklusion soziale gerechtigkeit ist zu einem green new deal die rede von einer umverteilung auf globalen auf globaler ebene was ich mich frage ist glauben diese menschen die das planen daran dass das etwas gutes ist oder ist das den vollkommen klar dass das nur wörter sind um das zu verkaufen ich würde sagen das ist denn vollkommen egal also ich meine wenn ich soll ich callte intelligenzen sehe wie jeff bezos oder bill gates das sind hochgradig geniale menschen aber also nicht genial so eine hochgradige intelligente menschen norbert häring hat den chef großmann soziopathen genannt was ich durchaus nachvollziehen kann der hat bei fuß markets hat er seine mitarbeiter per wärmebild trecker überwachen lassen dass sie nicht zu lange zusammen stehen und pause machen so und das ist dann inklusion also inklusion klingt gut also die propagandamaschine die begriffs maschine läuft auf vollen touren möglichst die begriffe die kritisch sind verteufeln dämonisieren das ging los mit volksverräter da kann man auch sagen dass historisch belastet damit great reset ist auch schon dämonisiert also es wird alles mit einem podium mit dem streit versehen der öffentlichen diskussion so zu sagen und die eigene sachen werden geprüft aber inklusion ist was ganz perfide dass sie mit der impfung also finanz finanzielle inklusion financial inclusion ganz ganz ganz perfide sache weil es ja heißt und dann gibt es diese batterien kesha lions mit dem bill gates mit sponsort auch finanzielle inklusion heißt du musst erst mal daten mäßig erfasst seien du musst dein konto haben du musst ein mobiles gerät haben was soll man also du musst erst mal teil des klubs sein also heißt bring dich in den club rhein überwache dich und dann bist du teil des systems und das ist steckt hinter inklusion und eigentlich ist geld und das geht mit bitcoin noch bin kein großer bitcoins fan da sag ich jetzt hier wieder böse kommentare kriegen unter unserem video aber ist eine lange story aber eigentlich ist geld ein was anonymous und wenn es ein staat oder eine gesellschaft schafft rechtssicherheit herzustellen dann muss ein anonymes geschäft zwischen ihnen und mir möglich sein die grundsätzlich müssen wir von einer vertrauenskultur ausgehend von einer unschuldsvermutung und hier wird alles umgedreht im neuen technologischen totalitarismus ich muss erstmal dazu gehören ich muss erst mal eine genehmigung kriegen ich muss erstmal ein konto haben dann bin ich akzeptabel so ist eben die schuld vermutung bzw ich muss erstmal vom system eingenordet sein und eigentlich sind sie und ich werde auch immer wenn wir ein geschäft miteinander machen geht es erst mal niemanden an und nur im falle von verstößen wird irgendwann polizei strafverfolgungsbehörden usw tätig und das drehen wir völlig um und damit schleichen wir in den totalitarismus hinein und dazu noch das darf man auch schon fast nicht sagen ich bin co-autoren am sammelband btb der ist jetzt sechs jahre alte von frank schirrmacher herausgegeben wurde technologischer totalitarismus und da habe ich was darüber geschrieben die entfesselten finanzmärkte und die meinungsmacht des netzes sind zwei seiten derselben medaille und das können wir heute noch bei der faz online finden diesen artikel vielleicht löschen die den irgendwann in diesem buch haben dann auch so lichtgestalten wie martin schulz mitgeschrieben denn die spd hatte damals den technologischen totalitarismus und die macht der digital konzerne durchaus noch auf ihrer agenda als auch wenn ich sozialdemokrat bin und freiheitlich und dann müsste ich ja eigentlich gegen diese großen oligopole vorgehen aber heute noch im netz gelesen vom allen pausen da auf einmal sehen die linken wenn es um die macht der großen neuen technologie oligopole geht’s los jetzt gegen jump geht werden sie auf einmal zur in rand libertären und sagen können alles machen was wir wollen sascha lobo zum beispiel die personen also das ist unter unserem niveau

Kaiser: das modell china rechte auch raus dieses mal muss da rein erstmal sich sich beweisen als braver bürger und dann kriegt man vielleicht ein paar punkte und dann darf man auch eben mann mann der staats verlosung teilnehmen hat für sie china selber die kommunistische partei da auch einen fuß in der tür und drückt das modell so auf dieser ebene auch in verbindung mit klaus schwab und der weltwirtschaft zu holen also

Otte: das habe ich mir nicht genau angeschaut ich weiß natürlich dass die linke auch im weltwirtschaftsforum gern gesehener gast ist was ich was mir was meine zeit lang kopfzerbrechen bereitet hat ist das ist doch eigentlich nachdem dieses virus in haan ausgebrochen war und wir in china dieser drakonischen quarantänemaßnahmen hatten im westen nicht dass der westen dann auch eingeschränkt ist denn eigentlich so die theorie haben der systemkonkurrenz jeder freie westen da das autoritäre china und eigentlich müsste sich doch der freie westen was anderes überlegen und da habe ich lange überlegt und dann bin ich auf dieses szenario der rockefeller stiftung gestoßen von 2010 wo sie genau das beschreiben an virus legt die weltlage in china entstanden ist oder zuerst ausgebrochen ist millionen tote durch die chinesen machen es autoritär der westen er ist nicht nur ein paar reisewarnung uns nicht einmal merken die politiker im westen autoritär ist doch auch schön und dann machen sie immer autoritärer und dann gibt’s gegenbewegungen aber viele werden sich nicht so steht das da und dann diese szenarien bei der rockefeller stiftung oder bei beim weltwirtschaftsforum das sind ja keine masterpläne das sind masterpläne aber nicht in dem sinne dass jetzt die lenker und die konzernchefs ihre unterschriften darunter gesetzt hätten aber wenn so was mal in der welt ist dann kann doch so ein schwarm wirkung entwickeln also dass der ein oder andere merkt auch da kann ich ein geschäft machen oder da wird sehr bequemer für mich und auf einmal springen immer mehr auf den zug ich mein bestes beispiel ist jens spahn der natürlich am anfang noch gesagt hat keine panik wir sind gut gerüstet hier wird es wirklich großes passieren denn bei uns ein gutes gesundheitssystem und irgendwann hat das gemerkt das ist doch ganz gut kann er sich profilieren und schwenkt volle kanne um und ist jetzt mit markus söder so treibende kraft und das schlimme ist ja in solchen krisenzeiten die menschen sind dann verwirrt also ich glaube nur sehr bedingt an das wirklich souverän selektieren die wiederum es gibt halt sehr viel mechanismen die in unserem hirn arbeiten diese emotional sind an der börse verdiene ich mein geld damit dass die oftmals ja und viele in solchen zeiten allgemeiner verwirrung scharen sich dann natürlich um die regierung weil sie sicherheit suchen und das ist das was im moment läuft ja dieses szenario von der rockefeller foundation 2010 das tier 1 von vier verschiedenen sind zwei positive und zwei eher negative ich habe das dann so verstanden dass das eine warnung sein soll es wird natürlich immer auf dieses eine lok szenario eben auch verwiesen aber da sind auch durchaus positive was könnte man aus der krise eben für freie märkte und dezentralisierung denn positives machen und dann jetzt habe ich das gefühl dass sie vielleicht auch beides huxley schön teuer werden oder bei orgel das vielleicht manchmal doch auch als bauanleitung gedacht war oder her genommen wird und bei klaus schwab frage ich mich auch ob er eben sich dieser historischen des typischen charakters bewusst ist er schreibt ja durchaus wir müssen da aufpassen beschädigt aber er meint dass er meint das nicht ich mache ich kenne ihn nicht hatte 12 einladung auch zum weltwirtschaftsforum aber das waren irgendwelche nebenveranstaltungen ich bin noch nie dagewesen bin der bis heute neun atlantik-brücke wobei ich da auch in fast 30 jahren mitgliedschaft vier oder fünf mal ware also öfter nicht aber zur jahreshauptversammlung geht man ab und zu mal so lange wir noch rein gelassen und ich glaube das ist leuten wie klaus schwab die denken anders also ich meine wir haben diese technokraten diesen machbarkeitswahn ja es gibt solche menschen die also das humaner darüber vergessen oder sagen wir verbessern mal eben die menschheit nach unserem plan das gab es also in den letzten 100 150 jahren immer mal wieder und also ich mache es weil die möglichkeiten dazu da sind die technischen ja wenn man natürlich das menschenbild hat was jetzt auch ein bisschen angesprochen haben naja in der masse sind die menschen schnell verfügbar neigen zu irrationalen entscheidungen vielleicht ist es schon wichtig dass sie eben gelenkt werden wir bräuchten vielleicht weitere lenker die eben ja selber nicht eben machtgierig sind da scheint mir allerdings auch wieder eben sehr schwierig zu sagen es ist eine quadratur des kreises aber das ist ja auch die conditio humana wir müssen also aus aufklärer irgendwie erkennen wo der hase begraben liegt in einer konkreten situation es gibt keine patentrezepte was vor einer generation richtig ist kann in unserer generation falsch sein und da müssen die um was frei ist kann nun frei werden kann das schon schön beschrieben die sprache kann sich verdrehen auf einmal gibt es ganz neue probleme dass das spannende das im prinzip diese herausforderung jede generation hat es gibt natürlich freiere und stabilere zeiten es gibt zeiten wo wirklich große transformation große umbrüche sind wie jetzt wo es noch besonders gefährlich ist aber letztlich gibt es keine garantie wie meinen das sind ja auch themen mit denen sich die politik wissenschaft beschäftigt wir haben ja so durchdrehe geschichten gehabt im dritten reich wir haben sie ich sag das mal immer dabei im ohne das vergleichen zu wollen aber wo in der französischen revolution sind die leute auch um durchgedreht mit der guillotine und wollten alles falsch entsorgen sozusagen mit sowas gibt es halt leider oder selbst anfang der 90er ruanda burundi der genozid das war ja kann mir auch nichts also das ist der mensch leider auch fähig und dazu brauchst aufklärung und was natürlich schön wäre sind wären ja verantwortungsvolle eliten und ich wage mal zu behaupten dass unsere konzernchefs die waren vielleicht autoritäre knochen vor 30 40 50 jahren aber die wahl letztlich verantwortungsvoller für das ganze land führt konzern als die die wir heute haben die im prinzip auch austauschbare technik geraten sind aber so was kann sich auch wieder ändern nur das ist was kaputt machen das immer schneller als frauen da spricht der konservative sie haben die atlantik-brücke rehn dankenswerterweise jemand der auch in der atlantik brücke ist vielleicht kennen sie einander auch es karl heinz paqué der vorsitzende der friedrich-naumann-stiftung für die freiheit der ist der meinung dass diese ganze great reset geschichte nur eine buch fantasie ist von klaus schwab seine privat fantasieren er sagt auch es gibt da ein paar reden beim weltwirtschaftsforum aber das hat letztendlich gar keine macht die sind überhaupt nicht groß einflussreich die können sicher da zusammen spielen was sie wollen auch die parteien selber die fdp jedoch meines erachtens da auch aufschreien müsste wenn jemand mit so einem global technokratische planwirtschaften gedanken also darauf läuft es eigentlich hinaus kommt ist da vollkommen blind und naiv wie erklären sie sich das das ist relativ leicht zu erklären wenn sie mit dieser erklärung kommen da sind sie schon fast wieder demokratie kritiker was natürlich völliger quatsch ist wir haben ein völlig aufgeblähte parlamente ein großteil dieser leute sind funktionäre die wie früher in der ddr ich sagt dass man einfach so seit ihrer teenagerzeit sozialisiert worden die dann aufgestiegen sind die entweder etwas anderes können viele aber auch nichts anderes können und nichts anderes und für die ich meinen bundestags die 10.000 euro im monat plus 10.000 euro kostenpauschale + + + das ist ein riesen geld passieren dich bezahlen und dann für 700 abgeordnete für ein bundestag der sowieso nichts mehr entscheidet also das meist in brüssel und was deutschland dann noch zu entscheiden hat entscheidet merkel also da sieht man einfach wie ausgehöhlt diese ganzen formen sind ich durfte das auch vor fünf jahren noch ganz locker sagen da fragte mich markus barwasser alias pelzig in seiner sendung wie beschädigt ist die demokratie gesagt 92% beschädigt das natürlich so nicht stimmte damals es war ein knaller das war plakativ darf man vielleicht der talkshow machen aber auch damals würde ich sagen war man über 50 prozent also mehr kaputt als ganz und heute sind wir eben bei 80 oder prozent beschädigung so und die leute haben eine schrecksekunde gehabt das haben die kamera richtig gibt es heute auch noch im letzten clip den blieb die luft weg und und aber man durfte sagen und es wurde darüber nachgedacht wenn ich heute sage werde ich dämonisiert und diffamiert und dann wird man schon fast in die antidemokraten ecke gestellt aber ich glaube es gibt kaum gibt ein paar demokraten und ich würde sagen sie zählen mit sicherheitsaktion ich würde mich auch dazu zählen aber es ist das klingt es vielleicht auch wieder ein bisschen militär will ich soll es aber nicht aber ein großteil der menschen will einfach sicherheit und will es müssen immer ein paar seien die für die freiheit kämpfen und für für vernünftige strukturen ist das ist immer so gewesen ja wobei ich heute das gefühl habe dass die meisten das eigentlich abnicken würden wenn sie jetzt sagen die demokratie ist beschädigt in großem maße die meisten in einem normalen umfeld habe man sie bald wieder so machen meine mutter die um city wird da habe ich probleme das also vielleicht diejenigen die eigentlich politisch doch interessiert sind und sich ein bisschen um gucken aber naja gut würde da auch jetzt nicht über eine so pauschale urteil und das ist aber eher die medien sind die das eben verteufeln und sagen das ist das ist außerhalb des fensters des sagbaren auf einmal gerückt was eben vorher ordnungsgemäße systemkritik waren brüssel so die gesellschaft gebraucht wie erklären sie sich diesen hass auch schon ein loxstedt oder ein gleichschritt der medien was die berichterstattung bei kroner kann man es sehen neben aber auch bei anderen themen oder eben die blindheit gegenüber dem great reset angeht ist im prinzip was ähnliches ich meine ich habe wirklich tausende interviews gegeben bei öffentlich-rechtlichen und privaten nach der finanzkrise und danach die die zehn jahre danach und ich habe viele engagierte leute auch im wdr kennengelernt wenn es um finanzsystem kritik ging die wird ja auch schon langsam kritisch ja da war hat markus krall ist verdonnert worden und verdammt worden in irgend einem monitor report claudia so richtig und dann auch gleich mit der keule und fülle kann aber das ist ja dasselbe mich mein die werden sehr gut bezahlt die intendanten kriegen hält er wird sagen über meinen haben viel zu viel medienanstalten ich musste über besetzen ich muss sich quasi angst sie müssen angst haben um ihren um ihren status um ihren job und dann habe ich sie schnell auf linie und das ging ja ich meine im system merkel schon vor zehn jahren los oder länger meint gertrud höhler waren hat die das buch die partien geschrieben das ist ewig her und seitdem hat sich nicht viel verbessert also der täuschung zumindest bei denen die so ein bisschen wacher darauf gucken gegenüber den medien die wir auch bezahlen fürstlich dies glaube ich auch nicht mehr gut zu machen habe ich das gefühl dass da keine hoffnung mehr herkommt es muss er etwas anderes aufgebaut deswegen muss wird bekämpft man ja sie und mich und andere die also tatsächlich jetzt noch über die halbwegs freien kanäle was machen weil wir natürlich eine echte bedrohung sind wir sind eine echte bedrohung wir machen uns gedanken sagt was wir denken und es reicht ja nicht den öffentlich rechtlichen mit 8 milliarden zu päppeln und alle auf linie zu bringen dass sie alle dasselbe bringen sondern man muss dann auch noch die anderen zum schweigen bringen und das haben wir jetzt bei canon epson gesehen 500.000 abonnenten weg und der mann man muss nicht alle standpunkte teil aber hat guten journalismus gemacht aber dann kommt gleich dass ein antisemit ich mein base in der tat relativ offen gegenüber miranda kommt daher und israel kritisch aber da sind wir auch wieder in dem tabuthema drin israelkritik ist natürlich nicht an diesem ist semitismus und aber es wird die heutzutage also diese populistischen vermischungen von begriffen die werden vom mainstream viel mehr gemacht dass von den wenigen kredit kritikern denn wenn sie heute kritiker sind und sich halten wie sie oder ich da muss man schon ziemlich gut sein weil dann sofort ein aber trotzdem werden die anderen mit dem schimpfwort des populismus eben behängt obwohl eben genau diese taktik leuten mit leuten einfach mal ein bisschen dreck hinterherzuschmeißen irgendwas bleibt schon hängen ja genau der populismus ist die man selber an anderen kritisiert wie kommen wir da raus wie können wir uns schützen davor wie können wir solche neuen medien aufbauen und wie können wir auch dass das renommee und das vertrauen dann einer weiteren gesellschaftsschicht dafür herstellen ja es geht nicht nicht ohne geld also qualität ist das eine aber man muss tatsächlich an der basis haben ökonomische gibt viele unabhängige blogger ich meine wenn ich sehe was sie machen was reitschuster macht was andere machen aber da wird mal eben canon epson neben weggesperrt und wir können im moment eigentlich nur weitermachen in usa gab es noch ein fernsehsender der war allerdings auch relativ einseitig auf der anderen seite aber war gut weil er gegengewicht zum rest war hat natürlich also fox ist ja auch vor ich weiß nicht 6 8 wochen und das auch von jump abgerückt größten sorgen und hat sich ein stückchen weit distanziert der murdoch und schon hat man telefoniert man weiß es nicht also wir brauchen ein gegengewicht ich weiß bin ja auch mit vielen kritischen medien nach einem gespräch man arbeitet dran aber sowas braucht natürlich auch ressourcen und das braucht auch kanäle die irgendwann unabhängig sind von bactech ist nicht einfach und da ich mag ich bin versucht mein ganzes sonstige existenz an den nagel zu hängen und das zu probieren aber ich habe eben auch noch zwei firmen die etwas anderes machen und wir arbeiten dran geld ist ein schönes stichwort kommen wir noch mal ganz kurz auch zu dem geldsystem beziehungsweise den staatsschulden wenn sie für mehr als einen tag aber sagen wir für eine gewisse zeit chef irgendeiner notenbank oder der ezb wären was würden sie machen um das ganze abzuwickeln man hat sich hat einen so ein in einen rausch gefahren wo man eigentlich mache ich nur noch die augen zu und dann knallt gar nicht so anders wie jetzt also auch das muss geplant laufen ich kann nicht alles auf einen schlag freigeben ich folge da in gewisser weise der studie von radio drs hedgefonds-manager seit 50 jahren einer der 20 reichsten amerikaner der sagt der kapitalismus ist dringend reformbedürftig sonst schafft er sich selber haben also was er in seiner kindheit hatte und jugend gute schulen für alle er kommt aus einer einfachen familie gibt es nicht mehr heute ist es ein system was vom reichtum abhängt aber wo kinder auch ganz klar mehr vorteile haben wenn sie wenn sie vermögende eltern haben das darf nicht sein in einer freiheitlichen gesellschaft so und der hat 38 schuldenkrisen studiert mit seinem team und man muss in der tat schon einen plan haben für die transformation im juni habe ich dazu auch bei den vom bundestag ausgesagt vom wirtschaftsausschuss auf einladung einer stigmatisierten partei es war nicht die grünen die linke nach nicht aber für die für jede partei kommen solange ich meine meinung sagen darf das ist es ja eben ich mein spannend auch dass das lassen wir mal aber man müsste einerseits die altschulden tatsächlich zum fall streichen einfach streichen also das kann man insofern machen dass man die staatsschulden in europa teilweise entschulden tilgungsfonds überführt und diesen fortbildungs freistellt und im weg da sind sozusagen beerdigt oder hinter hinterm schrank und thun nicht mehr sehen denn was ist denn passiert wir deutschen haben den italiener zum beispiel geld geliehen damit die was kaufen konnten so wir haben schon auf dieses diese kaufkraft verzichtet so wenn wir jetzt sagen okay wir kriegen geld eh nicht wieder streichen wir mal dass wir auch nach dem ersten weltkrieg die richtige lösung gewesen weg damit der angestellte sagt wir machen dann zum beispiel 80 prozent der des bruttoinlandsproduktes jedes landes schüren wenn diesen fond damit wäre deutschland schuldenfrei italien hätte immer noch 60 prozent schulden griechenland noch 100 prozent also es würde schon die sparsamen auch ein gewisser weise entlohnen aber es würde diese last runterziehen dass das eine man müsste dann gleichzeitig auch die märkte wieder ein stück mehr freigeben aber man müsste zum beispiel auch was jetzt wieder gemacht wird ist wird man weiß ja dass viele viele mittelständler kaputt gehen werden gastronomie hotelgewerbe machen wegen der katastrophe mit ansage gleichzeitig macht die ezb 1,7 billionen förderprogramm wo sie dann planwirtschaftlich sozialistisch im prinzip grüne unternehmen und system unternehmen hoch betteln wird also man schiebt sondern danach da mit einem planwirtschaftlichen schub diese investitionsprogramme bräuchten wir auch wenn wir frei geben und leiten haben weil sonst da haben wir 29 dann geht’s richtig runter nur man könnte natürlich es genau andersrum machen wie die ezb oder der iwf oder diese man könnte sagen wir machen bevorzugte kredit und investitionsprogramme für mittelständler und wir machen das subsidiaritätsprinzip also die kleineren haben etwas mehr freiheit wenn ich die großen strenger gesetzlich reguläre kein wort was ich mag früher ist das markt ordnungspolitik aber wenn ich die größeren mit strengeren gesetzlichen auflagen sie lege und die kleineren freier lasse weil die nicht so viel kaputt machen können das war eigentlich schönes verhältnismäßigkeitsprinzip also schuldenschnitt bzw schulden entsorgen das ist immer die da ist die vergangenheit abgebildet märkte freigeben auch insolvenzen zulassung gleichzeitig aber tatsächlich förderprogramme aber genau mit anderen kriterien wie die ezb also nicht planwirtschaftlich öko sozialistisch zentralistisch sondern mittel ständig freiheitlich ja also ich brauche aber auch diese investitionsprogramme ein libertärer würde sagen start ganz raus und so das aber dann dann kriegen wir einen ganz tiefen absturz ob wir das haben wollen weiß ich nicht ja das hätte schon irgendwie früher passieren müssen und dass man sich das jetzt leisten kann dass um diesen diese diese diesen zyklus wieder einzugehen wenn das nicht passiert wenn jemand auf sie hört und weil also wenn es immer so weitergeht was passiert mit der europäischen union was passiert mit dem euro was passiert zum beispiel mit italien solchen ländern ja ich meine da kann schon noch eine weile weitergehen wenn ich natürlich einen dauerhaften transfermechanismus etabliere was jetzt passiert also die schulden union ist da die deutschen zahlen dann vielleicht dauerhaft beiträge an italien sowie viel früher länderfinanzausgleich auch dauerhaft die reichen an die armen bundesländer gezahlt haben das natürlich keine kein anderes land für italien unter anderen länder wirkliche strukturreform zu machen und der himmel schreien das könnte alles ja dass die italiener pro kopf ein dreifaches haushaltsvermögen von den deutschen haben also wir sind das arme land das hat daniel stelter ja auch also himmelschreiend ungerecht wir werden ausgenommen als deutsches darf man das klingt jetzt schon fast wieder so weit aber es ist so ich meinen die die eu hat dazu geführt dass diese dauerhaften umverteilungen da sind nur leider leider leider ich hoffe immer noch auf dem umfall unfall wenn wir das so machen mit der entsprechenden zwangswirtschaft mit entsprechender polizeigewalt die dahintersteht demonstrationen unterdrückt wie was jetzt sehen da kann ein paar jahrzehnte laufen das ding und da habe ich nicht so gut die große freude daran werden wir in dieser richtung kommen ja unsere schulden union war ja auch mal was was eigentlich vehement ausgeschlossen wurde auch von der cdu wenn ich mich richtig erinnere mich ein wahlkampfplakat habe ich ein held systemkritisch nochmal abgedruckt herr großes wahlversprechen vor einführung des euro deutschland wird nicht für die schulden anderer sie sind noch in der cdu ja ich meine besitzt hat mich noch keiner raus schmeißen ich bin vor ein paar tagen aus als vorsitzender des kuratoriums der us-stiftung zurückgetreten das war ja oder ist die parteinahe stiftung hfg fall ist das aus meiner sicht in die falsche richtung entwickelt und diese stiftung eben auch schon sehr willig zu sabbern sich in den richtungsstreit in der partei hat hineinziehen lassen und für mich nicht so die hoffnung birgt das hier wirklich sachfragen nach vorne gebracht werden also alles schon sehr teilen des systems und dafür war ich nicht drin und deswegen habe ich dann mein amt und meine mitgliedschaft niedergelegt und bin jetzt wieder free agent bin insofern etwas weniger belastet also die ausschlussgründe werden weniger aber die cdu wollte irgendwann mal die satzung ändern dass übermäßige kritik an führungspersonal zum ausschluss führt was nicht weitergekommen sind also irgendwann bin ich dann vielleicht dass sarrazin der cdu-mann könnten aber bin hier in der werte union auch die natürlich auch massiv ausgegrenzt wird und druck bekommt von von dem rest der partei den austausch mit hans-georg maßen und anderen in der union aber wir sind natürlich eine kleine kleiner verein mit 4000 mitgliedern ungefähr die größe der atlas initiative aber wir sind schon so ein stachel im fleisch man ärgert sich schon über uns und ich glaube ich kann da mehr bewegen obwohl wir natürlich im prinzip in der cdu erst mal nur abwehrreaktionen und diffamierung und sowas erfahren aber es ist gut dass es uns gibt dass das man weiß da gibt es noch ein paar in der cdu die anders ticken ja und ist das naja ein stachel im fleisch oder ein tropfen auf den heißen stein sehen sie überhaupt in diesem ganzen konglomerat der parteipolitik noch hoffnung oder muss es auch da was so eine nationale politik angeht eigentlich zu einem trade reset kommen also was das personal angeht aber auch was die strukturen angeht wir haben wir schon darüber gesprochen also diese strukturen sind letztlich macht verfestigen haben eine kumpanei zwischen politik medien und großen konzernen insbesondere technologiekonzernen da wird an der oberfläche mal ein bisschen gekoppelt aber eigentlich ziehen die am selben strang das sind sehr sehr dysfunktional strukturen oder nicht funktioniert ja für diejenigen die von ihren nutzen haben aber nicht sie sind keine bürgerfreundlichen studios wollen keine freiheit freundlichen keine menschenfreundlichen strukturen auch da müsste es zu großen reformen kommen und dazu muss wahrscheinlich der garantie für indirekt bevor der überhaupt wir die chance haben weil ich meine natürlich verteidigen die alle ihre privilegien und man sieht ja eben auch mit der meinungsmacht wie also ab welcher abweichlern dissidenten gefilmt werden diffamiert werden das heißt das wird nicht so schnell sein aber man darf da nicht die hoffnung aufgegeben weil so lange jemand dagegen hält ich bin irgendwann können strukturen auch über nacht zerbröseln und dass ich ganz anders entwickeln wir aufs 89 gesehen also die menschheit ist da für überraschungen gut was muss passieren dass die menschen da aufwachen muss es ihnen wirklich fürs brot gehen oder kann man irgendwas erreichen dass eben der karren noch nicht ganz im dreck ist weil das klingt wirklich sehr fatalistisch dann so ja jetzt am ende in diesem sommer hoffnung muss das mal richtig schlimm wird und kommt besser werden ist doch ja aber man kann nichts tun außer die krise zu beschleunigen aber das ist ja gerade die stunde der aufrechten und der größeren einzelnen die dann stehenbleiben die ihr ding durchziehen egal was passiert solche leute hat es immer gegeben und gerade in das ich kann ja nicht immer sagen ich weiß wie sich seit entwickle ich muss trotzdem also stehen bleiben und das ding machen und wie gesagt es gibt immer hoffnung aber ich glaube schon dass den leuten ans portemonnaie gehen muss als brot gehen muss denn wir haben ja eine wirklich sukzessive wegnahme der freiheit und daher möglich diesen frosch im wasserglas wo es immer wärmer wird oder im kochtopf und die menschen haben immer mehr tabu begriffe früher war es noch der rechtsradikale einen nazi kroner leugne alu träger was haben wir denn noch alles rechtspopulisten populisten es entstand gesten esoteriker sind erika querdenker ist auch ein zum schimpfwort geworden ich kenne die querdenker also wer weiß was da rumspringt aber 98 97 prozent da sind ganz viele selbstständige was weiß ich der mann will natürlich den heilpraktiker beruf machen weil das alles sind alle selbstständige beruf für gewesen die will man in dieses technokratische system einfügen die ärzte möglich zu polikliniken oder hat zentren zusammenfassen damit immer weniger wirklich selber ihr ding machen das ist so der zeitgeist ja ich stelle mir vor dass da die pharmaindustrie dort ein interesse hat das nicht eben einzelne ärzte sich vielleicht auch dann noch gegen ihre empfehlungen werden können sondern wenn sie in so einer poliklinik dann arbeiten dann wird eben das gemacht hast das haus sagt und das ist ja auch diese technokratie also das sehen wir an den unis genau so und ich war früher mal bei der bertelsmann stiftung haben ihre formen war ich der leiter beratungsdienste 95 damals habe noch das geglaubt was ich gemacht habe man müsste die unis professionalisieren aber heute war sie ein riesenfehler diese evaluations bürokratie also als ich in köln abgeschlossen ob wirtschaftswissenschaften gab es dekan es gab zwei assistenten es gab solche kriterien heute sitzende 40 verwaltungsmitarbeiter die die professorin kontrollen so dass professor bin ich mal in gewisser weise an der gipfel meiner leiter beruflich angelangt jetzt kann ich mich innerhalb der branche noch natürlich weiterentwickeln und mir namen schaffen aber erstmal gibt es eigentlich keinen mehr der mich kontrolliert weil ich mein ich bin für mein fachgebiet bitteschön professor aber so dreht man es rum und durch diese ständigen evolution publikations pflicht komme ich eben in eine art wissensproduktion das ist dann schon sozialistisch ich werde nach quantität gemessen ich habe von einer berufungskommission gehört da waren ein freund von mir drin und dann waren da die kandidaten und dann sagte der vorsitzende hier die drei sind gut die haben die besten impact faktoren so stoßen so hat er gefragt ja was machen die dann ja das haben wir nicht angekommen wo es kommt also sozialismus pur steuern darüber geht natürlich individualität verloren das geht auch die chance zur leistung verloren also wenn dann professor in seinem berufsleben ein buch schreibt oder einen aufsatz und damit revolutioniert das ein gebiet dann hat sich dieses investment gelohnt wenn er aber jedes jahr drei aufsätze schreiben muss da ist diese chance dass er diesen einen tollen aufsatz schreibt sehr gering und natürlich hat man dann in diesem genormten klaren wirtschaftlichen system oder neben alten system hätte man auch das risiko dass da einer wenn er einmal professor ist dann berufsleben nichts vormacht und ruhige kugel schiebt aber dieses risiko muss das system eingehen um den guten die chance zu geben wirklich herausragend zu sein denn irgendwo nivelliert sich dann aber wenn ich alle normen will dann nehme ich auch die spitzenleistungen bringen ein anderer berufsstand der zumindest von der idee her sich jeglicher normalisierung und normierung entziehen sollte ist der der intellektuellen die eben vielleicht auch noch mal als als wächter der gesellschaft als gewissen der nation darauf gucken sollten die mächtigen kritisieren sollen ein system kritik üben das ist in der vergangenheit schon nicht immer ideal gewesen wie bewerten sie die arbeit der intellektuellen in diesen zeiten also intellektuelle haben sich auch immer der macht angedient also die wirklich kritischen sind eher wie nicht gewesen das ist ein bisschen verzerrt durch die 68er aber die hatten insofern besondere situation die wirtschaft boomte selbst wäre da nicht die hochschule abschloss kriegt ihr nachher noch einen ordentlichen job irgendwo in der wirtschaft die zeiten sind lange vorbei das heißt die konnten die wan in gewisser weise haben die ich habe auch mal drüber geschrieben im kursbuch 164 das ist beim mann in gewisser weise haben die einfach angefangen also noch aus nachkriegszeiten kriegs vom krieg verwüsteten städten teilweise aufgewachsen aber so die ebene immer besser kann jeden quatsch machen dann lässt sich natürlich gut protestieren dass die zeiten sind lange vorbei aber es war im gegenteil aufgabe der intellektuellen in der geschichte der menschheit die menschen zu überwachen und sie einzuschwören die priester sind doch normalerweise legitimen man legitimiert die macht und erklären die macht deswegen sind ja meine vorfahren mütterlicherseits zum beispiel so verfolgt worden in der schweiz waren täufer also an die täufer auch negativ oder diffamierend bekannt aus wiedertäufer wobei das exzesse in münster war die anderen das war eine sondersituation also die käufer haben eben gesagt protestantische glaubensrichtung wir lesen die bibel selber wir wollen keine facher und die menschen sollen erst getauft werden wenn sie es verstehen also teenager alter oder wie auch immer das war natürlich für die damalige machtstrukturen eine riesen herausforderung war die kante das fernsehen oder das internet der damaligen zeit war da konnte man die botschaft ins volk ein hämmern und wer wissen religion ich hatte dessen untertan reich und wenn ich bis 14 keine religion hatte dann kannst du dir ein dass ich dann ab heuer zum zum katholiken wechselt zum protest an war dass jemand anderem das ganz im gegenteil die intellektuellen waren immer schon in masse die bewahrer der macht die interpreten de macht die hofschranzen die ausleger die natürlich gibt es auch sehr kritische aber das sind dann schon immer wirklich die ausnahme gewesen also ist auch das was im letzten jahr passiert dann gar keine überraschung dass ebenso wenig kritik an den verhältnismäßigkeiten der kroner maßnahmen zum beispiel das ist einfach weil es von der macht kommt wird es eben auch so durch gehört ja ja ich meine talk ist schief also reden kann man viel und wenn ich das bei zeitungsjournalisten sehe zum teil wie sie die dinge so drehen aber die sind ja auch redegewandt und schnell also aber wie sie das schnell im sinne des gängigen zeitgeistes interpretiere noch völlig aus meiner und aus ihrer sicht völlig absurde und erschreckende entwicklung mal eben so rumdrehen und das ist es auch wieder gestern habe ich im tagesspiegel sondern carter von berlin gesehen mit diesem ring also dieses das erinnert mich irgendwie an andere zeiten der region oder links also wir sind ja in gewisser weise in zeiten des krieges krieg gegen ein virus vor hat der krieg gegen den terror die medien nachrichten dieses ständige corona bonbon das erinnert ja an kriegspropaganda da muss man immer noch einen drauf legen denn wenn man nicht mehr eskaliert dass erregungs niveau dann fällt das irgendwann in sich zusammen aber im moment sind wir noch voll in dieser eskalierung phase plus eben mittlerweile repressionsmaßnahmen ja aber irgendwann kann es nicht weiter eskaliert werden habe ich das gefühl also man kann jetzt davon sprechen dass jeden tag ein flugzeug abstürzt aber man diese diese dimensionen sind irgendwann zu ende zumindest werden die leute das dann irgendwann mal nicht mehr mitmachen wenn künftige historiker auf diese zeit vielleicht auch die letzten 10 13 jahre so vielleicht seit 2008 zurückblicken werden die von einer mega krise sprechen wenn sie so sagen syrien-konflikt ukraine hongkong unruhen und flüchtlingskrise werden die gemeinsamkeiten feststellen und mit welchem urteil könnten sie eben welcher begründung könnten sie dieses urteil fällen ja und ich meine das habe ich ja genau so in meinem folgen buchwelt systemcrash geschrieben dass er wirklich eine weltkrise da ist wo alles miteinander zusammenhängt und ich habe in diesem buch im letzten buch schon gesagt die welt verrückt die leute wissen nicht mehr wo oben und unten ist es wird wirklich crazy times geben nur was ich damals das ärgert mich nicht gesehen habe dass ein virus der auslöser ist auch das hätte man sehen könnten auch für diese was jetzt abläuft gab es vor übungen planspiele es gab schon mehrere wehren krisen genres vor grippe schweinepest ebola also auch das hätte man sehen können das habe ich nicht gesehen vielleicht war ich da wollte ich es auch nicht sehen weil ich irgendwo doch eine andere entwicklung gewünscht habe aber es ist ganz klar eine systemkrise relativen abstieg der usa aufstieg chinas was ich im weltsystem crash beschreibe abstieg der mittelschicht die macht der technologiekonzerne kommt dazu also der technologische wandel aber eben auch teilweise die globalisierung teilweise denn auch das weltsystem ist zyklisch es geht nicht also ich das 2006 in der crash kommt gesagt habe die globalisierung wird sich irgendwann auch wieder rumdrehen zumindest bis zum gewissen gerade da war das für viele doch sehr erstaunlich jetzt haben wir das aber sie haben vielleicht auch gehofft dass man durch bücher etwas bewegen kann also das vielleicht auch leute die buch lesen und sagen ja okay dann sollten wir aber mal gucken das ist nicht so weit kommt das ist ja wahrscheinlich für jeden der schreibt die hoffnung aber man wahrscheinlich auch schnell enttäuscht haben sie manchmal die angst oder befürchtung dass sich das vom unterbewusstsein der menschen auch gegen ja sozusagen die kassandra wenn der bestand ja ständig mit also ich kriegte ständig böse kommentare oder ich krieg auch viele gute aber das muss man aushalten und klar der mensch sucht harmoniesucht irgendwie die fakten möglich schön zu ordnen und sucht auch gut wir haben auch dieses gut böse gehen in uns dass wir also nach dem städtischen bei es also dass wir selbst ende anonymen entwicklungen oder komplexen entwicklungen versuchen schneller ursache zuzuordnen das hat evolution er sogar seinen grund denn wenn ich also als als jäger irgendwo im bus stand und das raschelte und wenn ich dann abgehauen bin oder mich umgedreht habe und ihn schwer genommen habe und es waren waren leo partnern habe ich richtig gehandelt und wenn es der wind war na gut da habe ich mir aber zu viel umgedreht also wir sind darauf programmiert seit urzeiten schnell ursachen und feinde oder freunde auszumachen und manchmal muss man diesen muss man eben den horizont öffnen das versuche ich aber trotzdem bin ich für viele mittlerweile auch eine projektionsfläche in beide richtungen gut und böse sie hätten es vielleicht einfacher haben können fehlt auch mit viel mehr vorträgen mit einladungen in talkshows bereuen sie diesen schritt so kritisch geworden also nicht geworden aber sie sich nicht nach dem wind gedreht zu haben ich hab’s ich habe es natürlich viel anders gehabt ich habe 50 60 vorträgen ihr gehalt noch sehr hoch honoriert wie es jetzt ist lothar deutschland recht immer noch machen zum glück war ich davon nicht abhängig war nicht unternehmer bin ich wusste was auf mich zukommt wenn ich mich auto natürlich nicht konkret wie und diese eskalation mit quid kroner die hätte man natürlich war auch nicht unbedingt zu sehen also es ging ja sofort los nachdem ich mich geoutet hatte 2017 das n-tv gleich drei lange geplante interviews abgesagt hat obwohl ich mit denen 17 jahre schon zusammengearbeitet hat oder 16 doch die auch immer also natürlich was viel bequemer viel einfacher hätte ich anders gemacht ich glaube ich bin halt ein saudischer sturmschäden nehmen aber ich kann und ich hätte nicht nur einfacher gehabt ich würde mich wirklich finanziell nicht beklagen wir jetzt sehr gut ich bin nicht bei den 1 prozent sondern bei den vielleicht 0,5 oder 0,3 prozent oder was auch immer also da ist zum glück alles super in ordnung aber wenn ich jetzt monetär getrieben werde ich natürlich nicht gemacht also ein sehr erfolgreicher von manager der nur fondsmanager und nochmal viel größer als ich er hat mir irgendwann mal gesagt ich bewundere das mit dem hambacher fest aber ich könnte das nicht weil dann meine mitarbeiter ihre sich bedroht ich sagen du bist eigentümer dieses ladens natürlich kannst du das also ich habe nicht gesagt aber muss natürlich dann die konsequenzen bezahlen und die sind mein fall schon heftig extrem stehe ich auch ich meine das wird einem ja auch nicht honoriert dass man quasi dissident ist und dann fangen natürlich auch viele einfache seelen an das rating der medien zu übernehmen man wird vom bekannten deutschen krisen ökonomen zum crash büro und und populisten und geschäfte machen also das letzte was ich bin bin ich geschäfte mache ich bin reich ich habe unternehmen aufgebaut aber nicht geschäftemacher wäre dann würde ich das was ich jetzt mache nicht tun da gibt es einfach dann lassen sie uns doch zum abschluss noch daran teilhaben zumindest was der kleine sparer tun kann bevor der karren in den dreck gefahren wird gerade auch vielleicht vor dem hintergrund gibt es jetzt einen großen crash und ich muss mich ein oder ist es ein ganz stetige schleichende entwicklung dass ich gar nicht merken also mein geld aus der tasche ration richtig also wir sind ja in dieser semi totalitären system transformation also der gekippte bußgeldkatalog war ja so was was vor allem die mittelschicht betroffen hätte oder gebühren oder gesundheitskosten alles belastet ja primär die mittelschicht die groth die reichen kratzt es nicht so die ganz arm kriegen vom staat zurück sozusagen also wird die mittelschicht ist ja von allen seiten gequetscht das passiert sowieso es nun dieser vermögenstransfer also das passiert sowieso da kann ich mich auch schlecht gegen wären nur das was ich habe wie kann ich das einigermaßen sich dann die deutschland fürchterliche angst vor der aktie sind ein paar mal auf die nase gefallen verstehe ich auch wir haben auch aktienfonds also aber ich meine das müsse ja nicht unsere sein nur es muss kein aktien crash kommen mehr denn immer mehr menschen ich weiß es nicht das ist dann auch wieder wir sind stockpicker wir suchen uns gute unternehmen aus wo wir möglichst lange dabei sind also wenn ich die software aus münchen sehe die haben wir seit zehn jahren das 1600 prozent im plus wenn da ein guter eigenkapitalquote ist wenn dann unternehmer dahinter ist wenn dieses unternehmen langfristig sich entwickeln oder bechtle aus neckarsulm das über 400 prozent bleiben wir dabei also ist nicht so dass wir traden hin und her aber die menschen merken immer mehr dass ihr geld auf dem konto negativzinsen und so weiter langsam schwindet und dann beginnt dieser run auf die sachwerte wir sehen das schon bei immobilien in diesem jahr letzten jahr stärkster preisanstieg seit fünf jahren dass trotz der wirtschaftskrise ihre soja die leute und weil wir eben auch niedrige zinsen haben die leute bringen ihr geld in sicherheit kunst guter geht man einzig man drauf und das andere aber oldtimer kunst aktien immobilien edelmetalle all das sind sachwerte bitcoin ist in der sonder das ist aber jetzt auch natürlich in hochspekulativer markt der der sehr speziell ist und das heißt es muss gar kein crash kommen unbedingt sondern es kann sein dass dieser mann auf die sachwerte sich noch verstärkt weil man merkt geld wird nichts mehr wert sein das nennt sich made up boom da ist für mich und das sage ich eigentlich auch schon sehr lange ist auch keine geheimwissenschaft der normale anleger muss wissen dass pensionen kontoguthaben lebensversicherungen das sind alles geldforderungen die sind bedroht in ihrem wert und sachwerte damit hat man die chance das vermögen rüber zu retten aber da braucht man natürlich sachverstand oder jemand das für einen macht der sachwerte ist was anderes dem konto früher 10.000 hatte ich wusste ich krieg vier prozent zinsen habe ich meine zinsen gekriegt 400 euro im jahr und das war einfach eine einfache sache das geht nicht mehr also und sachwerte sind eben da kann ich mir auch vergreifen also ich muß mutter das richtige machen aber es geht nicht anders okay das ist zumindest ein praktischer rad zum abschluss er hatte vielen dank für das gespräch ist ja gerne kaiser das war’s für heute bei kaiser tv ich hoffe es hat euch gefallen bis zum nächsten mal macht’s gut

Psychiater Bonelli: Brisante Hinweise zum Ursprung der Pandemie

Wird die nächste Verschwörungstheorie wahr?

WHO: Studie „Origins of the SARS-CoV-2 virus“

Psychiater, Univ-Doz. DDr. Raphael Bonelli YouTube Kanäle RPP Institut | in vino veritas| rpp-institut.org | bonelli.info

Forscherin Dr. Rossana Segreto weist darauf hin, dass der Ursprung der Pandemie vielleicht doch ein Labor und kein Wildtiermarkt gewesen sein könnte.

Quellen: Forscherin Dr. Rossana Segreto: https://www.uibk.ac.at/microbiology/team/rossana-segreto/index.html.de

Studie: Rossana Segreto, Yuri Deigin. The genetic structure of SARS-CoV-2 does not rule out a laboratory origin: SARS-COV-2 chimeric structure and furin cleavage site might be the result of genetic manipulation. Bioessays 2020 Nov 17;e2000240. doi: 10.1002/bies.202000240.

Original: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/bies.202000240 | PDF Download

Pubmed: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33200842/

Lancet Verteidigung von Wuhan Lab: https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(20)30418-9/fulltext

Kurier: https://kurier.at/wissen/wissenschaft/innsbrucker-mikrobiologin-befeuert-verschwoerungtheorie-coronavirus-aus-labor-entwichen/401155779

Tiroler Tageszeitung: https://www.tt.com/artikel/30773308/forscher-labor-als-coronavirus-ursprung-ist-nicht-auszuschliessen

Punkt.PRERADOVIC: Dr. Gerd Reuther: „Enteignung der Gesundheit“

Wer entscheidet über unsere Gesundheit? Momentan nicht wir, sondern Politiker und Virologen. Ein umstrittener positiver Test kann uns für krank erklären, obwohl wir uns gesund fühlen. Eine Impfung kann uns Privilegien bringen, keine Impfung stigmatisiert uns als tickende Zeitbomben. „Enteignung der Gesundheit“ nennt es der Arzt und Medizinaufklärer Dr. Gerd Reuther. Schon in seinem Bestseller „Der betrogene Patient“ kritisiert Reuther das heutige Medizingeschäft als reine Profitmaschine. Und das gelte auch für die Corona-Krise, so der studierte Radiologe. Ein Gespräch über Big Pharma, Sinn und Unsinn von Lockdowns, FFP2-Masken und die irrige Vorstellung, daß Virusinfektionen immer von anderen Menschen übertragen werden. Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützen würdet, damit ich auch in Zukunft weitermachen kann. Vielen Dank! Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen. Milena Preradovic

Milena Preradovic: milenapreradovic.com YouTube Kanal: Punkt.PRERADOVIC Twitter: punktpreradovic

Corona Ausschuss: Sitzung 35: Recht und Gesundheit – Der blinde Fleck

mit Prof. Dr. Jörg Spitz, Prof. Martin Schwab, Ed Dellian, Herbert Ludwig, Wolfgang Wodarg

  • 6:50 Polizeieinsatz bei einem Treffen von Parteimitgliedern der Partei Team Freiheit
  • 19:20 | Prof. Dr. Jörg Spitz
    Viren und Baktrien sind ein Besandteil der Biomasse unserer Erde und unsers Körpers. Ohne Bakterien , Viren und Pilze kann weder die Welt und der Mensch leben. Vitamin D, Epigenetik, Immunsystem, Pam Popper
  • 1:23:08 | Ed Dellian Grundrechte
    Chorsingen ist eine Kunstausübung im Sinne Grundgesetz Artikel 5 Abs 3.
    Maskenpflicht: Unterscheidung: Es fehlt an der Evidenz / ich habe das Recht mich ohne Maske bewegen.
    Gottesdienste: Freiheit der Religionsausübung
  • 2:07:39 | Herbert Ludwig (Fassadenkratzer) Philosophischer Blick auf das Vertrauen in die Obrigkeit
    Alltags-Ich- > Zerrbild des höheren Ichs. Wir messen das Handeln anderer daran wie es eigentlich sein sollte. Johann Gottlieb Fichte, Friedrich Schiller, Rudolf Steiner (sich selbst wie einem Fremden gegenüber stehen),
    Ethikrat ein Pseudo-Über-Ich das vorschreibt was die richtige moralische Einstellung sein soll. Das ist eine Sache des individuellen Bewusstseins, Erkenntnis und Entscheidung.
    Dr. Burchert / Borchert??? Konditionierung der Leitmedien das selbstständige Denken aufzugeben. Grundlage einer Demokratie ist der selbstständig denkende Bürger Die Leitmedien machen mit ihrer einseitigen, alles Andere diskreditierenden, ausschaltenden Rolle, die Menschen urteilsunfähig.
  • 2:52:35 Uwe Gröber (Apotheker) (Akademie für Mikronährstoffmedizin) Mangelernährung in Altenheimen
  • 3:33:48 Dr. Peter H. Lauda /Wien
  • 3:46:36 Wolfgang Wodarg
    4:15:12 Wolfgang Wodarg Ergebnisse der Studie BionTech/Pfizer, 0,81% Wirkungsgrad Nutzen
    Allgemeine Einschätzung der mRNA Impfstoffe. Schweinegrippe Narkolepsie

Gunnar Kaiser: Der schwedische Weg

In Schweden habe ich mit dem Dachdecker Markus S. und dem Fotografen und Journalisten Henning Rosenbusch über die Lage des Landes gesprochen. Außerdem ein bisschen pseudointellektuelles Geschwurbel meinerseits

Nachdenkseiten: Schweden am Scheideweg

Gunnar Kaiser, Schriftsteller und Philosoph: gunnarkaiser.de YouTube Känale: Gunnar Kaiser Gunnar Kaiser Unchained Spotify: KaiserTV Spenden: kaisertv.de

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

wir fahren jetzt zu unseren ersten interviewpartnern ein bisschen nördlich von hier in südschweden zwei deutsche die schon seit langer zeit hier in schweden wo werden die mal befragen wieso die lage hier ist also das war ja also wie ich das verstanden habe kann man ja durchaus wieder vergleichen also man kann zum beispiel schweden mit deutschland vergleichen was todeszahlen zum beispiel angeht das ist ja ein großes hobby geworden jetzt live unfall auf den vereisten pisten südschweden rasen wir noch in so ein rotes häuschen ein hallo pettersson heja he verlegt treffers würde ich sagen aber man kann auch schweden mit schweden vergleichen nämlich schweden 2020 mitreden 2018 schäden 2015 und dann überlegen dass so ein horrorjahr ist vor allem interessant wird es dabei wenn man schweden 2020 mit deutschland 2018 oder 2015 vergleicht oder auch mit belgien spanien und eben vergleichbaren ländern das heißt ja oft dass man schweden nicht vergleichen darf wahrscheinlich weil man sonst auf erkenntnisse kommt die man nicht haben darf die nicht sein können weil sie nicht sein dürfen vor allem weil zb die bevölkerungszahl an das s bzw eben die bevölkerungsdichte aber die meisten schweden wohl relativ vergleichbar dicht wie zum beispiel deutschland in den unbesiedelten gebieten ist es oft so dass dort wenig besiedelt ist mehr wert ist gedacht aber bei dieser ganzen diskussion wundert mich halt eben dass man erst mal so einen riesen experiment braucht um festzustellen nach einem jahr das man vielleicht auch hätte anders agieren können und diese kritiker der maßnahmen die man die vermehrt hat von früh an eigentlich ja oft nur darauf hinweisen würden könnten wir sind nicht vielleicht sowie schweden machen und mein eindruck ist dass die schweden sehr brav die wenigen maßnahmen die sie haben befolgen das liegt sicherlich auch an der mentalität und auch an der sozialen kohäsion der schweden und wenn wir jetzt in einem supermarkt gegangen sind oder gästen dann ins camp sylt in die pfannen fabrik dann merkt man schon die leute sind selber sehr vorsichtig aber was das angeht die haben sicherlich auch eine gewisse angst und halten abstand von sich aus es gibt ja auch gewisse empfehlungen und auch maßnahmen dass man zb im restaurant wozu führt an einem tisch sitzen darf oder sich mit acht haushalten treffen darf seit neuestem und jetzt gibt es offensichtlich auch eben bestrebungen der regierung die maßnahmen also zu verschärfen was aber eben nicht geht weil die schritt verfassung da noch entgegensteht und das muss man eben auch erst mal noch regeln das soll jetzt am sonntag geschehen das geht aber wohl auch in schweden nicht sehr schnell was vor nachteil natürlich hat aber den großen vorteil dass das erst mal auch durchs parlament muss bzw das dann auch eine wahl noch dazwischen liegen muss vor dieser genehmigung der verfassungsänderung die dann stärkere maßnahmen auch bestrafungen erlauben würde das heißt die bevölkerung hat dann noch mal die möglichkeit über diese verfassungsänderungen zustimmen interessant finde ich dass hier offensichtlich die gesundheitsbehörden der staats epidemie meteorologe der staats entomologe an das tech nel eben gegen die regierung eigentlich gegen den kurs der regierung es beziehungsweise die regierung sich da nicht sie würde sich gerne gegen ihn durchsetzen haben sie aber nicht getan und auch da hat wohl relativ früh auf die bedeutung der des schutzes der risikogruppen vor allem in alters und pflegeheimen hingewiesen was arbeitet der schwedische regierung versäumt hat ist wohl auch der grund dafür ist dass er könig gustav adolf war sie als dann letztendlich calado irgendwas wie dadurch der schwedische führer der schwedische könig darauf hingewiesen hat ja der schwedische weg dieses gescheitert weil es nicht gelungen ist die risikogruppen zu schützen was eben aber das gesundheitsamt die gesundheitsbehörde empfohlen hatte was sich ja neben den ganzen zahlen spielen und vergleichen von statistiken schweden deutschland schweden normales jahr 2020 auch noch interessant finde ist neben etwas was man nicht unbedingt messen kann nämlich die veränderung der mentalität in einer gesellschaft die sich eben stark von oben durch regieren lässt beziehungsweise sich auch eine starke spaltung erfährt durch politik und medien die diese spaltung auch selber noch forciert oft und die sich angst machen lässt oder auf der anderen seite eine gesellschaft die er zusammen hält weil sie ein gewisses vertrauen haben kann die regierung geht deswegen auch vielleicht sogar diesen weg fahren kann weil sie weiß empfehlungen könnten reichen herr bock danach töten guten tag willkommen teams medien und was macht es mit der mentalität einer gesellschaft die eben auf totale soziale distanz gepolt ist in der eben auch keine lebendigkeit mehr stattfinden kann im grunde genommen alles was das gute leben ausmacht oder sehr sehr viel wie veranstaltungen und konzerte musikkultur treffen weihnachten feiern ist in so vielen ländern eben jetzt schon seit so langer zeit und auch noch auf relativ ungewisse zeit hinaus eben zum erliegen gekommen und in schweden nicht in dem maße kinder die schlitten fahren wo ist die polizei gibt es nicht und verantwortliche mehr da ja also was macht es wird der mentalität einer gesellschaft die sich so eben einsperren lässt und auch die soziale kohäsion verliert die nicht mehr miteinander spricht die einander nicht mehr vertraut wo die menschen auch einander eben nur noch als krankheitsüberträger ansehen und das sind ja auch alles dinge die man nicht messen kann die nicht eben zu der messbaren seite der welt gehören auf die wir so stark eben unser augenmerk legen auf die nächsten zahlen und werte und statistiken aber die veränderungen der mentalität ist eben sehr viel schwerer festzustellen zum anderen müsste man vielleicht noch um noch kurz bei den messbaren daten und fakten zu bleiben auch schweben 2021 22 25 vielleicht vergleichen mit deutschland oder spanien oder anderen ländern die einen die harte maßnahmen härtere maßnahmen hatten in dieser zeit dann denn da kann man natürlich auch nochmal wirkungen von londons erst in zahlen eventuell sehen wobei es natürlich viel viel schwerer ist dann zum beispiel eine wirtschaftsrezession arbeitslosigkeit suizidrate depressionen andere krankheiten die lage des gesundheitssystems dann auf die maßnahmen als ursache zu beziehen so dass man eigentlich immer da wird sagen können na ja selbst wenn schweden jetzt ein bisschen besser geht in dieser hinsicht ist ja nicht ganz klar ob jetzt wirklich der fehlende lockdown die ursache war aber eigentlich müsste man in drei vier fünf jahren noch mal gucken und dann designs in länder vergleichen wir kommen also wieder so und dann sind wir jetzt auch schon gleich dabei familie petterson zu unserem ersten hintergehen wie hat sich schweben so in den letzten zehn jahren für euch entwickelt also habt ihr dann einen umbruch gespürt oder ist das eigentlich jetzt ja gleich geblieben also gefühlt hat sich nicht viel verändert ich bin gespannt wer ich bin dachdecker und jetzt auch so lange wie wir leben habe ich hier arbeit in verschiedenen firmen aber schon von den abläufen von den ganzen vorgehen oder so hat sich irgendwie nichts verändert also die mentalität der ziemlich geändert oder also kein nichts nicht nicht viel zu sagen ich muss wohl eine ziemlich guckt keine nachrichten wen er weder deutsche noch schwedische also so was mache ich nicht oder nur selten sagen wir mal so ich bin nicht ab zu date weiß jetzt was jetzt unter englische umwälzungen oder sowas stattfinden dass das ja frau ich meistens alle gemeinsam lernen als letzte ja und wenn du mal nachrichten guckst das ist dein eindruck von der schwedischen berichterstattung nicht noch schlimmer als die deutschen nicht so plump sie ist wirklich plump also wenn man das jetzt direkt übersetzen würde das einen deutschen vermitteln würde wollen würde lachen auch normal sterblicher mensch ein gläubiger also die für also so wie das hier rüber bringen ist zu meinem verständnis aber einfach wirklich billig in deutschland schon ein bisschen geschickt hat und wie reagieren die schweden selber darauf den menschen mit denen er so kontakt hat ja sie sie mit folgendem genau wie die menschen dort an den deutschen öffentlich-rechtlichen tholen man man man kann auch argumente bringen dann kann es also unser unserer gesundheit so dass chef-juror meeting sagt wir auch mehrfach in den medien dass er nun schutz nichts bringt er schützt nicht vor wir die leute tragen es trotz der oder oder oder das klappt bei uns nicht nichts bringen oder so das handy schon schon so verengen sich die schweden aber es gibt auch viele die schule in diese richtung tendieren aber es gibt ja auch viele die tech nel weghaben wollen also das ist ja nichts neues sind genauso wie händewaschen wie alle anderen auch in europa dass das ist so ja ich spreche hier dann mit nachbarn oder kollegen über diese sachen oder versucht ihr das zu vermeiden das ist mir so ein vorsichtiges herantasten also mit unserem nachbarn die wir hier haben also nur zwei in zwei kilometer die richtung und da wissen wir woran wir sind dann kann sich mit denen wir die themen und erhalten und muss jetzt nicht mit den genen reden man sagt ja das ist ja das ist manchmal ein bisschen schwierig aber wie soll ich das beschreiben ja man geht es ein bisschen aus dem weg und man merkt der mensch der folgt dem was die medien sagen so sondern von dem versuche ich auf jeden fall genau so ein bisschen auf und aus dem weg zu gehen man kann also zu früher reden das ist eine furchtbare krankheit ist oder dass man vom mundschutz nicht viel hält aber weiter sollte man auch nicht so dass es dann besser wenn das richtig oberflächlich bleibt als dass man sieht das schon auf seinen gesichtszügen menschen wollen tiefere und was hat sich für euch so im letzten jahr am deutlichsten verändert einfach so vom alltag vom leben also in deutschland weiß man ja okay es ist alles 180 grad gedreht worden wie sieht das hier muss für mantel für mich hat sich gar nicht gern hat versucht der ablauf zur arbeit auf der arbeit bekannt schutz tragen meine kollegen und wir halten den abstand weil doch schon so ein bisserl klar 8 wenn man darauf aber jetzt auf den job wenn wir daran scream seit ich helfen mit irgendwas oder so da kommen wir uns auch schon mal zu mal oder so aber das juckt keine und wir sitzen noch zusammen an einen tisch beim mittagessen und so das ist alles ein bisschen lockerer wie ist das mit den schulen hatte da kontakt mit eltern die ihre kinder da haben gibt es daher angst auch dass vielleicht die kinder da die super bei der sein da kann ich leider nicht zu sagen die menschen die ich kenne haben wir schon erwachsen die kinder sind raus aus der schule zu wollen beobachtungen ich kann dazu nur ja ich habe gemerkt dass die schweden selber sehr vorsichtig sehen wenn sie jetzt zum beispiel im supermarkt oder so sind das ist zwar keine maske tragen aber dass sie schon er sodann rücksicht nehmen und so also ist das etwas was so von der regierung empfohlen wird gewünscht wird was sowas und propaganda vielleicht sogar auch angst propaganda gibt oder machen die schweden das so weil sie vernünftig sind und einsichtig zum einen wird es durch die medien natürlich empfohlen diese 100 meter habe ich schon glaubt man überall die aufkleber auf den fußböden mit abstand halten dann gibt’s bei in vielen supermärken auch ständig irgendwelche durchsagen mit abstand halten geworden uns gegenseitig helfen und schützen das gibt alles und die leute machen das auch also nur für ihn spielen das ist halt wichtig dass es freiwillig ist und dann okay okay was denkt ihr woher das kommt diese diese mentalität also dass sie werden sich da nicht so sie jetzt die anderen länder so einfach diesen lockdown vorschreiben lassen naja die spiele sind ja ein gebranntes kind schon durch die schweinegrippe 2009 sind die sehr empfindlich was die impfung angeht also da wird hier viel das sind zum beispiel meine arbeitskollegen auch also sie sind auch voll der meinung wir leben in einer gefährlichen pandemie aber impfen lassen tun wir uns nicht den scheiß den drücken uns nicht rein so wir haben gesehen was das 2009 dafür eine schöne geschichte war und das wollen also das für mich okay ja und jetzt für die nächsten tage habe ich gehört gibt es schon neben planungen etwas zu ändern das ganze ein bisschen straffer zu mannes gab jetzt glaube ich auch vor dem dezember schon nebenbestimmung dass sich nur noch vier leute an einen tisch setzen dürfen im restaurant oder acht haushalte irgendwie zusammen irgendwie sein können was kommt jetzt ich hab das ist kommt kongress informationen heißt also die comdirect ich weiß nicht welche behörde das ist polizeibehörde auf jeden fall irgendwas die geben daneben halt meldungen raus die wichtig sind dann so viel die bevölkerung und dauer hat sich probieren derzeit nicht viel getan also dass also so richtig druck entsteht noch nicht okay aber jetzt will die regierung eben die gesetze so verändern dass man einen lock down oder dass man maßnahmen noch schärfer haben kann wie ich schätze da die chancen ein ich denke mal wenn die das wollen wenn sie das auch schon zur sprache bringen dass sie dieses panin dass sie dieses panini gesetzt haben wollen da gibt es ja welche genug hinreißt wie das wollen dann werden sie das auch kriegen weil das ist eigentlich immer so ist also ich denke das ist nur eine frage der zeit dass was hier passiert was jetzt nur zeitverzögert also wir werden das denke ich mir auch erleben das was wir in deutschland bisschen deutschland lebt ja aber wie ist das denn schweden klar zu machen wenn die doch sehen sie hatten einen ganz anderen weg und haben jetzt nicht die riesen katastrophe erlebt sondern sind noch vergleichsweise gut da durchgekommen und jetzt sollten sie trotzdem alles zu machen ich denke so wie wir uns auch die gleiche weise machen wie sie in europa machen sie werden es mehr sagt ewald zum anders wird es nicht gehen wo die zwei ja ich weiß nicht ob da irgendwann eine länger wieder durchkommt weil den schwingen was was jetzt passiert wünschen wäre aber ich glaube nicht also es wird für das wird ein bisschen geschrei geben und auch demonstrationen widerstand und so wie überall aber und am ende wird es darauf hinauslaufen die fäden vertrauen so ihrer regierung mehr viel übrig kites höre ich ja absolut sie haben für ein bisher noch nicht so viele schlechte erfahrungen anderer völker nein aber es ist meine dass wir in skandinavien ligna die zufriedensten menschen der welt das beweisen die umfragen alles also auch wir also ich also ich habe das viel besser hier in schweden als in deutschland also in wir sind hier auch ausgegangen weil ich in meinem beruf viel gesundheitliche probleme hatte ich hatte viel mehr wolken zu tun dass es in schweden alles nicht mehr der fall also diese mentale druck wie man in deutschland ausgesetzt ist der existiert hier so nicht zumindest immer herr branche also stress zu machen auf zeit erzählt mehr qualität als quantität auch die persönliche beziehung zum chef zu den führungskräften das ist hier eine viel persönlichere behinderungen also persönliche kontakt als in deutschland macht es das kann ich absolut nicht bestätigen ich fünfmal war dir mal ihr beiden in dieser zeit seit der pandemie in deutschland ich betrete durch schon okay weil eine frau war ja aber sie wird auch nicht mehr voll okay solange das du diese zustände herrschen ja was war das für ein erlebnis es hat sie erzählt so ein kulturschock und dass diese masken und diese angst die da herrscht das war schon sehr schwer zu ertragen für immer eine frau oder mann hat eine weile gebraucht um sich dann wieder von der rechnung als sie wieder zu hause war was sie erst mal heilfroh ganz klar und es hat ein paar wochen gedauert bis endlich aus dem kopf wieder raus war unglaublich als erholungsurlaub in schönen machen weil meine woche in deutschland so sind wir also und so sagt auch ich setze keinen fuß nein für mich ist schon praktisch eine diktatur geworden und ich setze mein fuß hat keine elektra touren ich weiß ob ich da wieder rauskommen weil so dass das ist nicht nur sicher sein komm du dich die leute raus gehalten man sagt ja oft über schweden die haben jetzt diese maßnahmen nicht so stark weil sie schon viele andere dinge so umgesetzt haben die auch dann für die anderen länder kommen sondern die man gerade im zuge der krise für die umsetzen sollen also zum beispiel dass hier sehr viel bargeldlos bezahlt wird und die schäden damit auch ihm sehr gute übereinstimmung der sozialstaat natürlich auch relativ stark ist kriegt ihr da was mit wieso diese entwicklungen sind in richtung bargeldlos und das wird achselzuckend werden und für die frage loses zahlen so dass nur 19 von der welt ja und habt ihr da nicht erleben von deutschland als diktatur sprach die angst dass schweden auch noch eine art diktatur sein könnte ja ich befürchte er ist also ich hoffe es nicht weil ich befürchte das wie gesagt hier alles ein bisschen zeit verzögert ankommen wird aber es wird kommen weil die schweden wird sich da nicht ewig groß entziehen können aus dieser situation und die weltweit herrscht muss man ja mal was vielen dank die einladung und sehr für das gespräch also du bist seit august hier was hat sich für dich so getan in deiner wahrnehmung vielleicht des alltags ist das gleich geblieben wenn man jetzt in deutschland im august mit jetzt vergleichen würde nicht nur das was man sieht wie die menschen eben sich verhalten sondern auch wie sie miteinander sprechen oder eben auch die mentalität und die spaltung der gesellschaft da ist es schon ganz großer unterschied wie es hier in schweden also im sommer hat für viele die pandemie nicht mehr so die große rolle gespielt und ich habe auch die titelseiten immer beachtet was steht da drauf ist da corona wie in deutschland eigentlich den ganzen sommer über das große thema und nein die september haben sie sich vor allem sorgen gemacht was die wirtschaftskrise mit ihrer rente macht und das waren die schlagzeilen aber kroner war natürlich in der berichterstattung dabei aber ein dritter vierter fünfter stelle sie hatten ja im sommer sehr niedrige zahlen und ja man hat das gefühl und dass das hat mir auch sehr gut getan hier ja die menschen waren nicht so belastet wie in deutschland es ist auch nicht so er ist alles im allgemeinen gesprochen ja es gab gibt sehr unbelastete menschen in deutschland die mit der situation sehr gut klar kommen ja und es gibt eben singles alleinerziehende leute die von existenzsorgen betroffen sind die gibt’s hier in schweden natürlich auch aber es sind nicht so viele und wie gesagt es ist hier keiner demonstriert hier das sagt eigentlich schon viel niemand hat es gab im april als diese vielen toten als diese vielen toten in den altenheimen gabi in schweden gab es wohl ganz kleine demonstrationen in stockholm aber das war’s hier seitdem es hat sich niemand großartig gegen diese pandemie politik von tech nel aufgelehnt und da müssen wir vielleicht auch noch dazu kommen dass es eben ein großer unterschied zu deutschland dieser titel hat bisher aus verfassungsrechtlichen gründen es war eben nicht nur oder auch deswegen wegen dieser impf geschichte damals pandemrix meine grippe sondern es hat eben verfassungsrechtliche gründe dass diese gesundheitsbehörden in schweden sehr unabhängig sind und eben auf einer zusammenarbeit in nationaler kommunaler hinsicht eben diese maßnahmen dirigieren die hier stattfinden und die regierung hat sich eigentlich raus gehalten wie es eben das system hier auch aufgebaut von anhängern die das ändert sich gerade ja und die verfassung jetzt wie sie ist erlaubt der regierung nicht solche harten einschneidenden massnahmen zu treffen und deswegen soll jetzt geändert werden ganz genau also es soll jetzt also die verfassung ändern das wird nicht leicht in schweden in schweden die verfassung zu ändern braucht die jetzige regierung eine einfache mehrheit um ein gesetz zu beschließen das wird dann allerdings nicht nicht verabschiedet in dem sind sondern dass wir dann sozusagen auf halde gelegt dann gibt es eine neue wahl in schweden dann muss eine wahl dazwischen stattfinden also die schweden müssen die möglichkeit haben die mehrheitsverhältnisse im parlament zu ändern und das neue parlament muss dann die verfassungsänderung zweites mal absegnen und deswegen kann löffeln jetzt nicht so auf die schnelle tun und lassen was er will das heißt dabei selbst wenn das übermorgen ist das glauben jahre das jetzt noch mal rein gebracht werden wenn das dann eben angenommen wird mit einfacher mehrheit müsste man ja die neue wahl abwarten um dann das gesetz zu verändern was jetzt kommen soll ist keine verfassungsänderung ist ein zusatz gesetz wird von juristen auch infrage gestellt ob das ebenso geht also ohne die verfassung zu ändern dass man dann schließt löffeln meint das würde gehen weil er ja nur regional schließen will er sagt auch selbst er hat jetzt nicht vor schweden nationale nationalen lockdown zu unterziehen würden die schweden nach angeblich nicht mitmachen als noch nicht so richtig diese gesundheitsbehörden haben wohl den gesetzesentwurf chance gehabt und entsprechend auch hat kritisiert er die gesundheitsbehörden sagen dazu er wie gesagt es geht darum dass man auch strände schließen kann dass man geschäfte schließen kann restaurants dazu muss man sagen diese macht gab es schon in schweden also die lokalen gesundheitsbehörden hätten das tun können die hätten das entscheiden können die hätten auch muss man auch dazu sagen es gab ein ähnliches gesetz schon im april in schweden da wurde regional für stockholm meines wissens nach eben auch so ein gesetz verabschiedet von von der regierung laufen nur hat er das nicht angewendet also er hätte da schließen können hat aber sich nicht gegen tech nel aufgelehnt oder nicht man hat so dass vertretenden schweden und die schweden haben da auch toll mitgemacht und ließen überhaupt das ist auch was ihm viel mehr vertrauen in ihre institutionen und in ihre regierung im durchschnitt als mir und ja es sollte es um zusammenhalt entstehen in schweden und der wird zwar jetzt vordergründig so einigermaßen auch noch verkauft aber mittlerweile gibt es schwere reibungspunkte in ihrer antwort hat die gesundheitsbehörde die regierung zur einschätzung dieses neuen gesetzes gesagt dass die meisten neuinfektionen in schweden auf der arbeit und im privaten bereich stattfinden und genau das würde dieses gesetz eben überhaupt nicht berühren und deswegen ist das eine stumpfe stumpf stumpfes werkzeuge und hat es schwer kritisiert her das heißt wir haben jetzt schon eher so eine aufspaltung oder ein fast eine gegnerschaft zwischen tech nel und der regierung die jetzt nicht so genannt wird oder die eigentlich stattfinden und wie erklärst du dir dass die regierung jetzt diesen kurs unbedingt fahren möchte einen härteren kurs obwohl die das ganze letzte jahr eben das relativ sanft war und auch die der erfolg dieses sonderwegs ja zu sehen ist also in deutschland natürlich sie denn in den normalen medien name server noch so versprechen wie die mediale berichterstattung ist ja ja ich habe auch versucht also ein bisschen werbung machen aber für die nachdenkseiten einige artikel geschrieben hier aus schweden eben auch mit dem herrn rösch wolf zusammen haben aber auch andere wissenschaftler getroffen verschiedene lungenspezialisten aus der auch an der universität uppsala leert oder meinen kinder wissenschaftler kinder mediziner wissenschaftler weisen namen vergessen immer wie man das offiziell nennt hat mit ihm gesprochen und aus meiner sicht ist eigentlich sogar der beweis erbracht dass die schweden alles richtig gemacht haben weil ich eben kollateralschaden von anfang an sie werde auf die gebete generation oder diese tolle website die die gleichen wissenschaftler jetzt noch ins leben gerufen haben collateral global dort wo eben alle studien zusammengefasst sind auf die verschiedensten gesellschaftsbereiche was für kollateralschäden durch lockdown sind stehen und wenn man sich jetzt die zahlen anguckt gesamtsterblichkeit in schweden es gab da diesen professor lockdown in in großbritannien je vergessen wird das ponton zu posten in großbritannien der ebendiese horrorzahlen im april veröffentlicht hat bezüglich schweden hat aber haupt das würde 90 tausend tote zusätzlich geben aber weiß dass in schweden pro jahr 90.000 menschen im schnitt sterben wäre das eine über sterblichkeit von 100 prozent gewesen nach allem was man jetzt anfang mitte januar sagen kann es sind noch nicht die letzten zahlen da aber schweden wird mit rund 91.000 bis 93 1093 1500 toten gesamtsterblichkeit 2020 rausgehen und wie war das jetzt vergleich mit den letzten jahren muss das auch immer ein bisschen längerfristig sehen nicht nur ein jahr sondern was war im vorjahr und da geht es schon los schweden hatte 2009 10 den absoluten minusrekord was die sterblichkeit betrifft und das leben ist endlich diese variablen menschenleben natürlich dann nochmal weiter es gab vielleicht keine schwere grippewelle die gab es auch nicht in schweden gab es auch übrigens 2018 nicht in schweden es gab vielleicht keine hitzewelle die ja auch immer viele menschen dahinrafft und wenn man das eben mit einbezieht dieses 2009/10 und 2018 dann war mit einer steigerung oder zumindest dass man so über das statistischen also dass die statistische erwartung der toten noch steigen weil noch die bevölkerung gestiegen ist das muss man eben immer einen berechnen jahr auf 100000 auf eine millionen bevölkerung und ja wenn man das jetzt eben nimmt das waren jetzt am ende des jahres glaubt 8000 rund 8000 8000 paar hundert tote für tobit aber sie werden am ende was die gesamtsterblichkeit anbelangt nur so 1000 bis 3000 über dem sein was ja vielleicht die normale statistisch sondern wirklich statistiker noch mal ausrechnen aber es wird eine leichte leichte über sterblichkeit geben die eben absolut im statistischen erwartungs bereich und da können wir auch mal auf die maßnahmen kommen in schweden ist es definitiv nicht möglich ohne eine verfassungsänderung auf die in einem privaten raum einzugreifen also es war für jeden schweden der im moment eine party mit 50 mann zu hause feiern will der darf das und wenn er die räumlichkeiten hat dazu dann darf er auch mit 1000 leuten feiern ja weil es ist keine möglichkeit hier in diesen privaten bereichen anzugreifen und und hier sagt altay knall und tech nel die kollateralschäden wenn man schließt vor allem ja oder deshalb center daneben oder alle anderen maßnahmen was ist für wirtschaftliche ausweg war ich auch sehr überrascht als das los ging die zweite welle im november bei obst sala die region uppsala lenoir das schwer betroffen und da gab es das erste mal dann auch regionale verschärfungen der empfehlungen ja es gab ja zu dem zeitpunkt immer nur empfehlungen und das kannte ich nicht so weit von unserem fernsehen her ich habe das natürlich auch ein bisschen beobachtet und da hat das staatsfernsehen in schweden sofort am nächsten tag hatte einen psychologen im interview der dann gleich gesagt habe vorsicht wir haben jetzt die dunkle jahreszeit in schweden wenn man die sozialkontakte so stark einschränken was dass gewisse leute die alleine leben bedeutet und hat inhalt gleich tipps gegeben und so kommt dann immer hier auch für die leute gleich in den sinn dass es eben nicht nur im tunnelblick auf corona und corona tote und um die geht sondern es geht auch um die lebenden und um das was man da anrichtet mit gewissen gefährdeten leuten vielleicht ja jetzt zum beispiel sozial schwachen familien vor allem die jetzt eben hier gibt es mittlerweile auch viele prekäre arbeit stellen und dann gibt es auch leute die eben keinen balkon haben die keinen garten haben und was dann so ein blog daneben für solche menschen die da in den wohnblocks leben mit ihren kindern die raus wollen die keine chance haben sich auszutoben wenn das dann alles so ist und das ist eben von von anfang an den blick und die sind von ihrer sichtweise bis heute nicht abgerückt die denken sie haben alles also nicht alles richtig gemacht ist noch selbstkritisch und die größten fehler die in schweden passieren sind hat allerdings schnell nicht zu verantworten da wurde auch wieder ein bisschen komisch sage ich mal bericht erstattet in deutschland es gab ja diese große kritik vom könig was große schlagzeilen auch in deutschland verursacht hat und die war zwei tage eben nachdem dieser untersuchungsausschuss berichtet hat einen ersten zwischenbericht warum gab es so viele tote in den pflegeheimen also diese ausschuss ist auch etwas der als arbeit evaluiert und die der regierung oder von von wo kommt dieser ausschuss wo der ausschuss wurde von von der regierung und von der opposition eingesetzt um zu untersuchen warum gab es so viele tote in den pflegeheimen also sein parlamentarischer ausschuss das ist jetzt nicht wie wir haben ja nur außerparlamentarische aus schenkungen ausschüsse in deutschland das ist eben von parlamentarischen opposition ganz genommen ganz genommen und mit sich ist die haben übrigens das gleiche den zustand der pflegeheime und die qualifikation der mitarbeiter dort und wie es dort abgeht auch von vor sechs jahren schon einmal untersucht kamen zum gleichen ergebnis wie dieses mal eine schallende ohrfeige für die regierung die eben dieser pflege bereiches teilprivatisiert in schweden da gab es auch eine entwicklung die letzten zehn zwanzig jahre und ja es heißt viel zu wenig qualifizierte leute arbeiten dort die die privaten heime hätten die auflagen von tech nel nicht umgesetzt und da möchte ich noch mal auf ihn kommen und zum beispiel eine vorhersage die 100 prozent gepasst hat von ihm neben der dass er gesagt hat die leute die bei uns im april und mai verstorben wären wären ohnehin verstorben in diesem jahr machen wir jetzt mit dieser gesamtsterblichkeit auch aussehen kann und eine andere große ansage von ihm war noch im februar da hat da hat boston noch bei einer pressekonferenz gesagt dass dann eine kleine grippe welle auf uns zukommt mit überfüllten arztpraxen die dann nach einigen wochen vorbei ist da hat der hat schnell in schweden das schon sehr ernst genommen hat gesagt wir müssen mit aller macht unsere ältere bevölkerung vor diesem virus schützen er hat sich die daten aus buchen angeguckt es geht um vor erkrankte und alte menschen und es gab schwere harte auflagen für diese heime die dann nicht umgesetzt wurden und das war da die aufgabe ergebnisoffen von diesem untersuchungsausschuss ja ob jetzt der tech nel zu schlechte auflagen gemacht hat oder ob die auflagen in ordnung waren und nicht umgesetzt worden das sollte dieser untersuchungsausschuss rauskriegen und die vorwürfe am ende oder der schuldige der ist eindeutig benannt das ist die regierung läufern aber nicht alleine ist sondern alle vorgängerregierungen sind da eben genauso an diesem zustand in den pflegeheimen schuld ja und deshalb der titel nicht zu verantworten als starts mit dem biologe kann ja nicht der hat die vorgaben gemacht aber er kann ja nicht jetzt in die pflegeheime rein und gucken was sie dann damit machen das heißt es wird jetzt darüber nachgedacht obwohl eben die sterblichkeit nicht viel höher ist oder eben auch erwartbar so ist nach der entwicklung der letzten jahre in schweden ohne diese strenge maßnahmen selbst ohne mittlere maßnahmen und eben gestorben sind vor allem dort weil das gesundheitssystem in den altersheimen oder das pflegesystem versagt hat sozusagen oder nicht dem dem nachgekommen ist und trotzdem wird soll das jetzt alles verschärft werden was denkst du wie die schwedische bevölkerung darauf reagieren wird falls es so kommt es ist schwer zu sagen es ist jetzt erst mal die frage wie tief dieses gesetz eingreifen wird dann in bezug auf man hatte ja ein ähnliches gesetz auch schon im frühjahr wird es überhaupt angewendet hat damals nicht angewendet hängt natürlich auch davon ab inwiefern die opposition das unterstützt es war von anfang an auch bei der verfassungsänderung die rede davon dass es eine breite unterstützung dafür geben soll tech nel hatte das müssen jetzt bald wieder eine neue umfrage rauskommen hatte bei der letzten umfrage von der ich weiß noch 59 prozent zustimmung die leidet im moment natürlich auch wegen der berichterstattung in schweden weil der fokus der medien im gros es ist es kommen hier ist trotzdem noch sehr viel mehr kritiker zu wort als in deutschland ja und auch extreme kritiker der maßnahmen die sagen bloß keine schulen schließen und lockt da und völlig unnötig ja und was sind das für leute kommen die aus der naturwissenschaft und das soziologen philosophen psychologen also es gab einen offenen brief der immer auch in dagens nyheter veröffentlicht wurde als den namen von diesem das waren medizinethiker ein sehr bekannter intellektueller in schweden auch der in stockholmer karolinska institut in der medizin ethischen ausschuss mit beraten hat und so weiter und der und unter anderem auch dieser herr kinder mediziner den ich getroffen habe ludwigs sohn aus den köpfen haben zehn leute wissenschaftler aus den verschiedensten fachrichtungen den schweden offenen brief unterschrieben und dem haben sie dann eben auch gesagt ja wenn ihr jetzt wegen diesen um dann noch zusätzliche tote zu verhindern lockdown verhängt und schulschließungen warum verbieten wir den schweden nicht noch einmal die woche rotes fleisch zu essen warum überwachen wir nicht dass sie ihre 10.000 schritte am tag gehen mit ihrem handy ja warum verbieten wir nicht das rauchen und alkohol komplett und so weiter und da wurde eben darauf hingewiesen dass es in schweden bisher eine einvernehmliche meinung dazu gehabt dass diese freiheiten niemals zu angegriffen werden und ja der conclusio ist das ganze am schluss des ganzen ist sie unterstützen die arbeit der gesundheitsbehörden in schweden dieses alte system hätte funktioniert und wäre im großen und ganzen auf dem richtigen weg und auch vasco mit 19 betrifft es wäre ein fehler passiert aber dass es gibt absolut keinen grund für dieses gesetz sagen diese zehn leute in diesem offenen und diese auf einer brief wird er in der auflagenstärksten tageszeitung in das sonntagsausgabe von baganz mütter der veröffentlicht wurden also hier findet eine debatte staat ja und zwar ohne beleidigungen ohne vor den mund genau und ohne moralisierung als wir hingekommen sind hatten wir glaube ich alle das gefühl so richtig aufatmen zu können und wieder ein bisschen von einer alten normalität zu haben auch wenn es natürlich trotzdem auffällt dass jene vorsicht auch herrscht und der auch sehr verständlich ist aber eben man eben normal sich eigentlich verhalten kann und jetzt denken viele doch eben auch daran nach schweden vielleicht auszuwandern wie ist deine persönliche reise siehst du schweden auch als da stabil was das angeht oder denkst du dass kommt sowieso alles was in den anderen ländern kommt nur ein bisschen später hierhin und wirst du gerne hier bleiben oder bist du eigentlich auch schon wieder auf dem weg weiter schweden wird definitiv nicht so hart von das wird hier nicht in dem ausmaß lockdown ausgeben wie woanders es wird denke ich jetzt es wird auch diese belastung für die menschen nicht geben und wenn man sich eben mal anfängt als locker und kritiker zu fragen warum denn das alles veranstaltet wird wenn man davon überzeugt ist dass das jetzt was die verbreitung des virus angeht weniger hilft als dass es ein kollateralschäden verursacht in anderen bereichen wenn man sich fragt warum er das macht die schwedische bevölkerung ist es nicht so ich habe es vorhin schon gesagt nicht so betroffen sie ist nicht in dieser angststarre sie ist nicht so wir müssen raus aus dem lock down kommen wir die impfung bitte bitte es wird spannend hier wir haben es am anfang auch gesagt es gab es gibt ja diese diese bargeldlosen zahlungsverkehr wusste unkritisch umgehen die haben auch eine id schon sozusagen vom staat ja die brauchst du ja auch wenn du hier internet oder strom stellen willst das gibt es alles schon aber ihre anderen verfassungsrechtlich garantierten freiheiten es gibt ja hier auch ein jedermannsrecht ja also auch das was ganz spezielles tolle ist in europa ja dass man hier überall sich einfach mit dem auto schlafen oder sich an jedes 10 feld stellen davon da schlafen und auf äpfel vom baum pflücken das ist ja nach deutschland auch nicht immer ganz genau ganz genau und diese freiheiten die kennen die schweden die kennen ihre verfassung und jetzt kommt es darauf an wie viele wie viel rolle spielt die angst vor diesen virus und wie groß wird der widerstand eventuell gegen die regierungen läufern die aus meiner sicht schon glaube ich gerne mehr getan hätte also einmal wusste umbruchzeit auch für die schweden auf jeden fall henning vielen dank für das gespräch sehr gerne ja das war unser kleiner aufenthalt in schweden wir waren jetzt eine woche hier in südschweden viel gelernt ein paar gespräche geführt es war sehr schön vor allem wieder auch mit netten leuten in einer kleinen gruppe unterwegs zu sein und ja einfach das leben zu genießen das ist glaube ich so dass wichtige was wir jetzt mitnehmen können das ist doch etwas was uns sehr fehlt in dieser gesellschaft die uns so sehr auf soziale distanzierung und in die isolation treibt das was ein wert ist den wir nicht vergessen dürfen lebendigkeit es ist ja sehr schwer wenn man keine menschen treffen kann keine feste feiern kann nicht mehr zur veranstaltungen gehen kann wenn sogar das singen und schlittenfahren verboten ist wirkliche lebendigkeit zu spüren und im grunde genommen ist das auch ein bisschen der kampf den wir gerade führen vielleicht der kampf der bio viele gegen die nekrophilie und das leben zu lieben nicht nur das nackte leben und überleben sondern das lebendig sein bedeutet eben mehr als immer nur angstvoll auf zahlen zu starren sondern eben sich das auch einmal zutrauen in einer gruppe eben gemeinsam zu kochen zu essen wieder ein ganz normales leben zu führen und das ist etwas was ich jetzt hier stärker was wir glaube ich alle stärker gemerkt haben allein ohne masken in den supermarkt zu gehen am anfang haben wir es uns noch kaum getraut hat schon das gibt schon das gefühl jetzt wieder aufatmen zu können so weit ist es schon gekommen erstaunlich war auch dass einige gesagt haben ich kann es meinen mitmenschen ja gar nicht erzählen dass ich überhaupt in schweden bin ja weil die mich das schon und freunden so weit ist es schon gekommen also als wäre das eben schon das höchste verbrechen jetzt in diesen wochen einfach mal lebendig sein zu wollen dass mal wieder genießen zu wollen ja letztendlich denke ich dürfen wir das nichtvergessen wir müssen uns das immer wieder auch nehmen und wir müssen das wagen vielleicht eben diesen panzer der objektivierung der sich so um uns liegt immer wieder zu durchbrechen im grunde genommen wie das eis das eis in uns selbst immer wieder zu durchbrechen und zu merken wir sind eigentlich lebendig und das geht glaube ich derzeit nur über den schmerz man muss den schmerz empfinden um zu sich selbst zu kommen und man muss den schmerz umarmen und in diesem sinne wünsche ich euch ein frohes neues jahr

Elijah Tee: Gespräch mit Thorsten Schulte über die „Stürmung“ des Reichstages

Uns wurde unterstellt zu „stören“, zu „pöbeln“ und sogar die „Demokratie anzugreifen“. Nichts davon ist wahr. Das hat die Presse aber nicht davon abgehalten uns deutschlandweit durch den Dreck zu ziehen. Jetzt beziehen wir das erste Mal ZUSAMMEN Stellung. Seid dabei!

Klemens Kuby

Thorsten Schulte | Elijah Tee

Frank Hannig: Beleidigung gegen Politiker eine Straftat?

Webseite hannig-rechtsanwaelte.de | facebook.com/hannigwirloesenprobleme | facebook.com@stadtrathannig

Frank Hannig (Rechtsanwalt) – Wikipedia

Vorsicht mit Infos aus Wikipedia! Hinweise hier –> Wikipedia & Psyram

Quelle: https://www.facebook.com/169041869781888/posts/3972659542753416/

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

Ich spreche über das Thema Beleidigung Die Frage ist nur warum steh ich zu diesem Zwecke vor der sächsischen Staatskanzlei dem Sitz des sächsischen Ministerpräsidenten das hat seinen Grund die Beleidigung ist eine Straftat die je nach dem deutschen Strafrecht nach dem SGB mit Freiheitsstrafe oder Geldstrafe bestraft falls Straße bis zu 2 Jahren steht auf Beleidigung die Beleidigung ist eine ja abschneiden der vorsätzliche Behauptung also ein Angriff auf die Ehre von irgendjemanden Beleidigung beschäftigen uns immer wieder bei so Fragen was machen Polizeibeamte oder wie werden Polizeibeamte beleidigt auf mein Finger zeigen darf man Bullen sagen und so weiter aber neuerdings haben wir ganz ganz ganz spannendes Thema also extrem erschreckt weil Wir haben Beleidigung gegen Politiker und zwar nicht dass sie jetzt denken dass wir also das also Leute von Politiker stehen und ihn beschimpfen bespucken den Finger zeigen oder ähnliches das passiert bestimmt auch Nein Wir haben neuerdings ein neues Phänomen die staatskanzleien die Ministerien beschäftigen offensichtlich ein Heer von Mitarbeitern mit der Durchsuchung von Facebook Accounts Ich habe ungelogen mittlerweile einige Daten auf dem Tisch ich hab verhandelt in Essen schon wegen einer belei Billigung des gesundheitsministers sparen der in einem Facebook Post meines Mandanten als Verräter am Wähler bezeichnet wurde und dem angesagt hoffentlich findet sich irgendwann ein Tribunal dass ihre Politik bewertet das soll eine Beleidigung gewesen sein ich hab mittlerweile einen Fall da sagt jemand der angehende Diktator Kretschmer könnte dies oder jenes tun er wird angezeigt wegen Beleidigung Wer macht sowas sitzen die hier in der Staatskanzlei allen Ernstes da und durchforsten facebook’s Account so ein Quatsch rauszufinden kann ich dir nicht sagen ich halte den Crash Ministerpräsidenten von angehenden Diktator ist das eine Beleidigung ist vielleicht auch einfach nur Unsinn ist es vielleicht das was in unserem Grundgesetz steht als freie Meinungsäußerung kann mir irgendjemand noch erklären wieviel Angst muss seitens eines Ministerpräsidenten eines gesundheitsministers oder eines sonstigen politikers dahinter stecken wenn er seine Mitarbeiter anstatt Arbeit für den Wähler und für die Interessen des gewähl Das Volk für das dass sie gewählt hat zu tun tatsächlich Mitarbeiter dafür bezahlt facebook’s zu durchwühlen um anzeigen zu schreiben alles Gesundheitsminister sparen ist der Fall ganz interessant ausgegangen weil natürlich muss eine solche Beleidigung ja auch unter Beweis gestellt werden derjenige der beleidigt worden ist muss ich ja auch beleidigt gefühlt haben und Wer will mir denn erzählen daß der Minister sparen tatsächlich da sitzt und die facebook’s Post von lieschen Müller um die Ecke ließ um dann rauszufinden ob eine Beleidigung zu beklagen hat das konnte die Staatsanwaltschaft nicht beweisen das interessiert sie aber auch nicht die Staatsanwälte klagen seit an und das ist das wahrlich erschütternd an der ganzen Geschichte ob diese Taten überhaupt jemals verurteilt werden können ob sie überhaupt Beleidigungen sind ob es überhaupt eher ruhig oder eher verletzende angriffe auf die Persönlichkeit sind oder was auch immer dahinter steht vielleicht ist derjenige der den Ministerpräsidenten von Sachsen als angehende Diktator bezeichnet ein großer Fan der Diktatur und wollte ihn eigentlich loben Wer weiß es denn die Tatsache dass Staatsanwaltschaft und so etwas überhaupt annehmen dass solche Prozesse geführt werden beweist dass sie nichts anderes dahinter steht als eine meinungssystem Die Menschen die sich äußern in den sozialen Medien die sich kritisch äußern sollen mundtot gemacht werden der Druck eines Strafverfahrens ist für die meisten Leute ein so großer Druck das in Zukunft unterlassen das erzogen werden dass ich diszipliniert werden man muss sich nur ein Verteidiger nehmen der Verteidiger kosteten auf dem Geld das gebe ich zu das ist halt so da muß man vor Gericht gehen mit der Angelegenheit dann muss man das gewinnen und dann wird das auch gewinnen Justiz entscheidet schon noch korrekt auch im Falle des Essener Mandanten wo man dann also gesagt hat natürlich okay das Verfahren mussten eingestellt werden eigentlich hat man sogar frei sprechen müssen weil natürlich viel der Minister Spanisch erschienen ist am Amtsgericht Essen um seine Beleidigung zu verhandeln als Zeuge und so mit all diesen Fällen gehen wenn ich Politiker bin dann muss ich sowas auch ertragen das ist das Recht auf freie Meinungsäußerung Wer die Hitze nicht verträgt soll nicht in die Küche gehen sagt ein altes Sprichwort und der Kritik nicht verträgt auch unsachliche Kritik der soll nicht in die Politik gehen das Volk aber mundtot zu machen durch Strafverfahren durch teure Prozesse und durch die Androhung von Haft oder Geldstrafen für Meinungsäußerung das ist tatsächlich eher einer Diktatur würdig als einer Demokratie und insofern wird sich durchaus der ein oder andere Politiker die Frage gefallen lassen müssen ob er denn ein angehender Diktator ist

Mihai Grigoriu: John Ioannidis – Lockdowns? „Macht es nie wieder!“ (deutsche UT)

Prof. John Ioannidis gehört zu den meist-zitierten Wissenschaftlern weltweit. Er ist Professor für Medizin und Professor für Epidemiologie und Bevölkerungsgesundheit an der Stanford University School of Medicine, sowie professor by courtesy für biomedizinische Datenwissenschaft an der Stanford University School of Medicine, professor by courtesy für Statistik an der Stanford University School of Humanities and Sciences, und Kodirektor des Innovationszentrum für Meta-Forschung in Stanford, ebenfalls Stanford University School of Medicine.

Wer meine Arbeit unterstützen möchte und kann (mein Kanal ist nicht monetarisiert), hier ist meine Bankverbindung:
Mihai Grigoriu, Sparda-Bank, IBAN: DE43 6009 0800 0000 6429 46

SRF Kultur: Philipp Blom: Wie sieht unser Lebensmodell nach Corona aus?

Für den Bestsellerautor, Historiker und Philosoph Philipp Blom ist klar: Unser Selbstbild und unser Wirtschaftssystem sind bankrott. Wir brauchen ein neues Lebensmodell für die Zukunft. Denn wir Menschen stehen nicht über der Natur. Wir sind Teil von ihr, abhängig und verletzlich. Das zeigt die Pandemie ebenso wie die Klimakrise.

«Menschen lernen nicht aus der Geschichte, aber sie reagieren auf Traumata», schreibt der deutsche Historiker und Philosoph Philipp Blom. Hinterlässt die Pandemie ein solches Trauma? Oder die Klimakrise? Nach Blom befinden wir uns derzeit am Ende von 3000 Jahren Kulturgeschichte. Am Anfang stand das göttliche Gebot: Macht euch die Erde untertan! Aufklärung, Industrialisierung und Kolonialismus folgten diesem Glauben. Damit ist jetzt Schluss, meint Blom: Ausbeutung, Wachstum und Selbstüberschätzung haben ausgedient. Die Menschheit braucht eine neue Meistererzählung, eine neue Zukunftsvision. Aber welche? Yves Bossart spricht mit dem zukunftsorientierten Historiker über unsere Zeitenwende und all das, was auf dem Spiel steht.

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

[Musik] herzlich willkommen ja das turbulente und anstrengende jahr 2020 liegt hinter uns zum glück die abwahl von donald trump die proteste der schwarzen bevölkerung die brände im flüchtlingslager moria und in australien die explosion in beirut zahlreiche terroranschläge und natürlich die alles überlagernde pandemie heute fragen will wir welche lehren wir aus diesen katastrophen jahr ziehen können ja ziehen müssen damit die nächsten jahre und jahrzehnte etwas angenehmer werden ein gast ist der in wien lebende historiker philosoph und bestseller autor philipp blom herzlich willkommen danke sehr ja herr blum herr wie würden sie denn dieses historische jahr 2020 zusammenfassten für die geschichtsbücher von morgen sozusagen für die gesehen wissen sie das ist immer so schwierig weil wir sind noch mittendrin und es ist ganz seltsam wie dinge erinnert werden das kann man jetzt eigentlich noch nicht sagen zum beispiel die spanische grippe wo 50.000 menschen wahrscheinlich oder vielleicht sogar 150 millionen oder 100 millionen menschen umgekommen sind vor genau 100 jahren hat kaum spuren in der erinnerung hinterlassen weil der erste weltkrieg gerade vorher passiert war und so viel wichtiger war wir kommen aber jetzt nach seiner langen zeit zumindest in westeuropa von frieden und wohlstand und das ist sozusagen das erste schlechte ding was vielen menschen passiert ist diese pandemie es ist das erste mal dass der staat zu stark in das leben zu von menschen zurückgekehrt ist als instanz die sagt du darfst dies und du darfst das nicht aber wir sind auch da zu helfen also und es ist das erste ja dass die routine unterbrochen wurde und für mich ist das glaube ich dass was vielleicht am wichtigsten gewesen sein wird an diesem jahr alle menschen die vorher diesen wahnsinnigen globalen hyper kapitalismus kritisiert haben haben zu hören bekommen ja das ist zwar schrecklich was mit den regenwäldern passiert ist es alles sehr traurig aber wir können den globalen kapitalismus nicht anhalt das geht nicht das brauchen wir auch aber es ist auch einfach unmöglich und dann ist es passiert innerhalb von wenigen tagen ist dieses system nicht zum stillstand gebracht worden aber doch radikal verlangsamt worden wir haben gelernt dass wir als gesellschaften entscheidungen treffen können und dass wir dass es auch anders geht dass wir nicht in einer betonwanne sitze und einfach in eine richtung rutschen müssen ich glaube das wird uns übrig bleiben ich habe einen satz bei ihm gelesen was ich schreiben wir menschen lernen aus der geschichte wir reagieren nur auf traumata ist die pandemie vielleicht so ein traumata zum trauma das werden wir sehen leider ist diese pandemie wahrscheinlich nicht die einzige die wir erleben werden und es ist nicht die einzige sehr schwere situation die unsere gesellschaften in den nächsten jahrzehnten und jahren erleben werden insofern ob diese epidemie an sich so heraus steht das kann eigentlich erst die zukunft zeigen aber die idee mit den traumata nein wir haben nicht die lehren aus dem dreißigjährigen krieg sind verloren die lehren aus dem zweiten weltkrieg die werden gerade verloren denn wir wir reagieren auf erfahrungen wie auch individuen oder familien reagieren werden eine familie ein massives trauma erlebt ein mensch stirbt ein kind stirbt so etwas dann kann das die familie zwei bis drei generationen begleiten so als schatten und menschen richten ihr handeln auch danach so etwas wie zu vermeiden dass so etwas passiert sie sind dann besonders vorsichtig oder sie machen etwas anderes wir sehen das in europa nach dem zweiten weltkrieg die prioritäten waren auf allen auf einmal internationale zusammenarbeit soziale umverteilung friedenssicherung all diese dinge mit denen wir in europa auf gefahr menschenrechte menschenrechte und das war natürlich auch ein vermeidungsverhalten nach dem was im zweiten weltkrieg passiert war wir erleben jetzt und zwar besonders bei jüngeren menschen dass die sagen ja ich weiß nicht ob das so wichtig ist ich weiß nicht ob der demokratie jemand die beste staatsform ist eigentlich ist doch ein starker mann auch ein attraktives mittel also dass diese dass diese politischen reflexe die meine mutter war im krieg geflohen ich bin mit diesen geschichten noch aufgewachsen das war für mich noch indirekt lebende geschichte wenn ich kinder hätte wäre das für die geschichten von ihrer großmutter das ist etwas völlig anderes und ich glaube das ist insofern wie wir auf dieses sicherlich dieses trauma reagieren ich hoffe wir regieren klug drauf ich hoffe wir reagieren darauf und ich hoffe wir reagieren klug brauchen das heißt zum ersten mal zuerst mal zu sehen diese pandemie ist nicht ein einzigartiges ereignis sondern sie ist eine konsequenz des selben phänomens wie die klimakatastrophe nämlich die tatsache dass wir immer tiefer in die natur eingreifen als gesellschaften immer tiefer natürliche zusammenhänge eingreifen immer stärker natürliche systeme verändern und das feld auf uns zurück einfach weil diese systeme jetzt anders funktionieren wir werden mehr zu und viren abbekommen weil wir es so viele wild märkte gibt und weil wir so tief in die in die habitat hineingehen dass wir da viren begegnen die wir den wir bevor er nicht begegnet sind das heißt also wenn wir klug daraus lernen dann würde ich sagen dass kluge daraus lernen wäre eben nicht das wiederhochfahren der wirtschaft sondern zu sagen wir kommen aus einem system was die welt und vielleicht auch uns enorm beschädigt hat was auch zweifellos riesige qualitäten hatte vielleicht ist dies die möglichkeit dieses system auf den prüfstand zu stellen und anzusehen und dinge auch anders zu machen intelligent damit zukunftsweisend werden sie haben die natur angesprochen unser verhältnis zur natur aber wir selbst wir menschen sind ja auch natur das zeigt auch die pandemie da kommt so ein kleiner erreger und zeigt dass wir verlässliche biologische wesen sind ist das eine lehre die beziehen müssen aus dieser pandemie ich glaube das ist eine ganz wichtige lehre die auch über die direkte politik raus weist wir haben uns im westen sehr stark konstruiert durch die trennung zwischen natur und kultur aber besonders zwischen dem mensch und der rest der natur wir glauben eigentlich instinktiv wir stehen über der natur wir sind etwas anderes wir sind schon etwas unangenehm berührt wenn wir uns als zeuge wenn wir als säugetiere angesprochen werden oder als primaten das ist irgendwie das gehört nicht dazu das ist wir sehen uns als etwas andererseits etwas draußen steht und das ist eine tradition die eigentlich aus der bibel kommt dieser exzeptionell ismus und das heißt auch diese dieses verhältnis von natur das reine extrahieren dass wir nehmen uns raus was wir wollen und das ist eigentlich und dann finden wir sie vielleicht schön im romantischen sinne dann finden wir die alpen erhaben oder so ist aber wir haben eigentlich kein tieferes kein instinktives verhältnis zur natur und das ist ganz seltsam dass die wissenschaft uns immer mehr nicht nur zeigt dass unser ganzes begreifen des kosmos eigentlich nur durch unsere revolutionäre also durch unsere sinne bestimmt ist die tatsache dass wir einen winzigen ausschnitt eines erfahrbaren sehen und wir glauben aha das ist die welt und die welt ist offensichtlich für uns gemacht und sonst wäre das hier alles nicht da aber dieser mensch als ein freies vernünftiges autarkes nach außen abgeschlossenes wesen diese vision wird im moment von der wissenschaft völlig zerstört wir wissen dass wir viel mehr nicht menschliche zellen in und an uns haben als menschliche zellen vielmehr nicht menschliche dna wir wissen dass unsere eigene dna zum teil aus wieren kommt wir lernen dass dieses micro biomaterialien und bazillen die in uns sind nicht nur unsere verdauung helfen sondern dass wir unsere intelligenz mitbestimmen unsere gestimmtheit mitbestimmen dass sie mitbestimmen ob wir allergiker sind oder ob wir autistisch werden ob wir parkinson oder alzheimer haben dieses diese unbekannte kontinent in uns von dem die wissenschaft oder sicherlich die medizin vor 30 jahren noch nicht gesprochen hat da gab es so eine darmflora aber dass dieses mikrobiologen tlx ich uns völlig konstituiert in jedem unserer aspekte dass die epigenetik also die tatsache dass traumata und erfahrung tatsächlich die expression von genen verändern können nicht die gene selbst aber wie sie ausgedrückt werden und das so erfahrungen und traumata auch vererbbar sind von einer generation zur zweiten das heißt natürlich dass die idee von willensfreiheit und souveränität des des eigenen selbst auch zutiefst unterminiert ist wir lernen dass wir viel mehr teil der natur sind als wir das eigentlich glaubten und das ist wahnsinnig spannend das zu sehen aber das heißt auch dass ein menschenbild was uns sehr lang getragen hat jetzt gerade in sich zusammen getan und sie gehen sogar noch einen schritt weiter und vergleichen uns menschen mit den kleinsten lebewesen die hier in einem glas wein drin senkt mit sogenannten hefezellen sogar was hat denn der mensch mit einer hefezellen gemeinsam die cern daher in diesem fall werden sie hoffentlich nicht mehr leben diese hefezellen aber schauen sie es ist wir haben in diesen wichtigen partner organismus hefe der macht uns brot der macht mir der macht war ein da macht auch viele andere dinge die mich die sind alles was mit fermentation zu tun hat und was tut zu einer hefezellen winziger pilz wenn sie sie in den zug rieke lösung geben dann denkt sie sich oral und sie frisst alles was sie vor sich hat und sie erkennt eine gigantische bevölkerungsexplosion und verändert dabei ihre umgebung in dem die zucker in alkohol umwandelt und irgendwann erstickt sie an ihren eigenen ausscheidungen und verhungert das mögen wir gerne dabei kommt so was raus es ist aber für mich eine echte intellektuelle beleidigung mehr zu denken dass nach plateau und goethe und marie curie und einen anderen möglichen chinesen holen kulturen wir nach hunderten von millionen jahren evolution der hilfe nichts voraus haben wir fressen alles was wir vor uns haben und unsere bevölkerung explodiert und wir sehen worauf wir zugehen das ist vielleicht der unterschied zur hilfe aber wir machen es trotzdem nicht anders ich habe diese geschichte einmal einer österreichischen biologin erzählt die sagte halblaub aber ihre geschichte hat noch einen zweiten teil die hefezellen die den großen kollaps überleben die verändern ihren stoffwechsel um in der neuen umgebung zurecht kommen zu können und das weitergedacht hieße also die herausforderungen uns ist können wir uns einmal nicht so verhalten wie uns die evolution programmiert hat sondern können wir es schaffen unseren stoffwechsel zu ändern bevor diese katastrophe passiert und da muss man sagen im moment schaut es nicht so rosig würde das würde heißen unser denken zu verändern und sein lebensstil zu verändern und ihrer wirtschaftssystem ihrem ankauf der entlang der stoffwechsel unser wirtschaftssystem es ist man muss kein nobelpreisträger sein um zu sehen dass man in einer endlichen system kein endloses wachstum haben kann und wenn dieses wachstum immer mehr die natürlichen systeme auf dieses aufbaut zerrüttet und unterminiert dann zerrüttet dieses wachstum sich selbst das ist auch mein problem mit denkern die sagen schaut euch an es gibt immer weniger kindersterblichkeit immer weniger menschen sterben durch gewalt immer mehr mädchen gehen auf die schule alles richtig steven pinker sowie steven irgendwas us amerikanische psychologe der alleswisser sein alles super er hat mich alles wahnsinnig aber wenn alles das nur möglich ist weil wir unsere über lebensgrundlage zerstören dann sind das keine echten errungenschaften und das ist die das ist das echte dilemma indem wir im moment stehen die gesellschaften die wir wollen die ethischen den die wir verfolgen wollen die hängen davon ab dass wir eine robuste wirtschaft haben oder haben das bis jetzt immer getan aber diese robuste wirtschaft zerstört uns auch und daraus einen ausweg zu finden wird nicht nur gehen über eine idyllische kreislaufwirtschaft wo alle leute guten willens sind denn wir leben in sehr komplizierten gesellschaften und menschen sind sehr unterschiedlich was würde das heißen eine kreislaufwirtschaft na ja es gibt diese ideen von einer wirtschaftlich nicht mehr wachsen muss bzw auch nicht mehr wachsen darf oder also alles nur in einem kreislauf verwendet wird und nicht etwas also nicht dinge herausgezogen werden um so sehr als ein spieler ist sozusagen das ultimative recycling was natürlich das umweltfreundlichste wäre aber das problem ist man muss ja auch die guten ideen möglichst so zur realisierung bringen dass sie nicht davon abhängen dass wir dann nach einer ökonomisch wie ökologisch verschwenderischen demokratie in einer ökologisch korrekten diktatur landen interessant und diese gefahr besteht wenn ich sie richtig verstehe ach wissen sie ich meine die demokratie hat immer das große problem sagt herfried münkler mir mal gesagt er hat gesagt demokratien sind eigentlich erfunden worden um entscheidungen zu verlangsamen damit nicht irgendwann degenerierte prinz morgens aufsteht und sich denke ich wir machen jetzt mal einen kleinen krieg mit dem nachbarland hat man das alles institutionalisiert und in komitees eingebettete cetera aber das verlangsamt natürlich entscheidungen und das fördert viel mehr kompromisse und in dieser situation wo wirklich not herrscht dass wir nicht dass uns die dynamik des klimas nicht völlig entgleitet so dass wir nicht mehr drin leben könnten wir müssten eigentlich starke maßnahmen getroffen werden und das ist sehr schwierig in einer demokratie wenn die meisten wählerinnen und wähler noch gar nicht sehen dass das not haben sich ja auch historiker mit historischen krisen auch beschäftigt und in einem buch ganz dezidiert mit mit der kleinen eiszeit wie die heißt das war eine klimaveränderung im siebzehnten jahrhundert sagen das klima um zwei grad es wurde kälter und das hat der radikale folgen für die wirtschaft und für die gesellschaft und insofern zeigt das glaube ich auch dass es eine solche krisen solche momente der veränderung immer auch chancen sein können für eine gesellschaft allerdings ging man da jeweils unterschiedlich damit um vielleicht können sie kurz erzählen was das mit dieser diesem europa 17ten jahrhunderts gemacht habe also erstmal zeigt es sehr gut was zwei grad temperatur änderung bedeutet denn das ist ja heute die optimistischste voraussage dass wir vielleicht mit den temperaturanstieg auf zwei grad begrenzen können viele andere forscher sagen der zug bereits abgefahren aber im 16 07 17 jahrhundert waren es zwei grad 2 grad durchschnittliche temperatur änderung heißt nicht nur drei wochen vegetationsperiode für alle pflanzen das entscheidet ob was reif wird oder nicht es heißt zum beispiel auch dass dies keine hungersnöte es gab riesige hungers dass die extreme riesig viel höher sind also wenn heute zwei grad herrschen haben sie wenn es heute zwei grad wärmer wird haben sie in zürich ein sommer der acht grad wärmer ist als er das bis jetzt ist und sie können sich davon die sozialen die politischen konsequenzen vorstellen auch aber zum beispiel die architektonischen und städtebaulichen im 17 jahrhundert war es ganz klar erstmal europa war in agrarischer kontinenten landbau konnten die meisten leute an davon gelebt was sie lokal angebaut haben und das ging sehr lang relativ gut auch mit einer ziemlichen effizienten landwirtschaft mit sehr altmodisch und methoden die sich seit fast 1000 jahren nicht geändert hatten und dann kam dieser kälteeinbruch von dem wir immer noch nicht genau wissen warum er wirklich passiert ist aber es sehr gut dokumentiert und auf einmal wurden die früchte nicht mehr auf einmal verrottet und das getreide auf dem feld und natürlichkeit hungersnöte es gab soziale unruhen es gab in der stadt statt weil alle preis in den getreidepreis gekoppelt waren eine riesige inflation eine teuerung von 100 prozent im jahr manchmal und das war natürlich ein riesiges problem und was man sieht und was mich interessiert hat ein opfer dieses klimawandels war die damals erzählte geschichte der gesellschaft in diese geschichte war natürlich religiös gott hat uns die erde gegeben und gott sorgt dafür dass wir gut leben können auf dieser erde wenn wir gottesfürchtig leben und auf einmal tat gut dass nicht mehr auf einmal ernährte die menschen nicht mehr und auf einmal gab es bedürfnis nach neuen und anderen erklärungen und es ist ganz spannenden derzeit zu sehen dass man einen wettbewerb an alternativen wissens arten sieht also sie sehen es kommt magier auf und alchemisten und rosenkreuzer und mystiker und kabbalisten aber auch die ersten empirisch forschendem botaniker oder astronomen oder so etwas also wird die wissenschaftliche methode war eine wissens art unter vielen hat sich aber als die stärkste herausgestellt aber was wichtig ist ist diese sieht diese lücken schließen ja ist es aufbrechen einer situation ich glaube da in dieser situation sind wir heute wieder dass wir merken diese diese idee des menschen als krone der schöpfung die so ein bisschen zurück geht auf diesen biblischen satz in genesis 128 macht euch die erde untertan die kann nicht mehr für uns funktionieren weil wir inzwischen weil wir inzwischen zu mächtig geworden sind wir sind zu mächtig geworden mit ehrt mit dem gebrauch von erdöl der uns völlig erlaubt hat erst kohle und öl die produktion von menschlicher muskelkraft abzukoppeln das heißt es ist nicht nur menschlicher arbeit das ist jetzt auch maschinen arbeiten die sind viel schneller als wären dadurch wurden wir für reiche viel technologisch mächtiger und da wurde dieser ansatz zum problem weil jetzt auf einmal die konsequenzen von dem was wir tun die verschmutzung der ozeane die abholzung der regenwälder das verschwinden des polareises radikalen geworden sind davor war das noch nicht so ein problem aber es war glaube ich eine echte eine echte intellektuelle revolution vor 3000 jahren als die meisten schauen sie sich das nachbarland griechenland an von palästina da erlebten die menschen wie die allermeisten zivilisationen in einem gewebe göttlicher interessen das heißt wenn sie in see stechen wollten mussten sie pro seite und opfern damit er ihre reise gnädig ansah und sie wussten auch es gibt alle möglichen wasser nymphen und es gibt dämonen und es gibt furien und es gibt andere götter und die wollen vielleicht nicht das was poseidon will aber auf jeden fall jede handlung die sie vollziehen ist unmittelbar verknüpft mit allen möglichen interessen von naturkräften was ist poseidon spry die kraft des meeres das heißt die natur ist immer teilnehmer der menschlichen geschichte und dann kommt die hebräische bibel und sagt nein diese erde die sagt euch nichts die will nichts von euch dieses territorium mit der könnt ihr tun was ihr wollt ihr können sie und fügen konzert messen ihr könnt sie verkaufen ihr können sich anbohren ihr müsst sogar aber die trockene erde darin sieht und weil man kanalsysteme legen muss aber ihr seid darüber erhaben ihr seid nicht teil davon ihr steht darauf mit euren füßen im staub mit eurem kopf in der luft und dieses weltverständnis ist wahnsinnig wird mächtig geworden aber es wird jetzt zum mühlstein um unseren hals ist die bibel schuld am klimawandel und eine zerstörung die das ist nur ein besonders prägnanter moment ich meine auch die römer haben sehr expansiv gelebt und sehr extrahieren und gelebt das ist nicht nur ein fehler des christentums aber es wurde sicherlich auch durch das christentum transportiert und es gibt viele altphilologen die jetzt sagen ja aber das ist nur eine fehl-übersetzung das heißt eigentlich gar nicht macht euch die erde untertan das heißt eigentlich seid ein guter schäfer für die erde ein guter hirte pflegt sie hier aber das problem ist die hybrid das hebräische original hat sich nicht durchgesetzt mit all seinen philologischen fragen sondern die lateinische übersetzung und die luther-bibel die deutsche übersetzung und die sind ganz klar macht durch die erde untertan das heißt dieser ansatz der dann in der aufklärung zur aufgeklärten natur beherrschung wird zur wissenschaftlichen technologischen natur beherrschung und der dann in noch einem übersetzungs schritt in der heutigen ökonomie das wird das in einer ökonomischen berechnung zumindest so wie man ökonomie im zwanzigsten jahrhundert gedacht hat da geht es um kapitalströme da geht es um produkte da geht es um maschinen da geht es um produktionsmethoden es geht nie darum ob sie auch bei sauberen luft und sauberes wasser haben oder ob die biodiversität so gut ist dass dass sie überhaupt dort leben können das sind extremitäten die gehören der rechnung nicht so bei und das ist faszinierend also wir sind immer noch draussen wir gehören immer noch nicht dazu in unserem eigenen für dieses neue naturverständnis dass sie in gewisser weise fordern wenn ich sie richtig verstehe bedeuten dass man zurückgeht zu diesem mythologischen bild und diese naturkräfte wieder ernst nimmt nein das ist keine ideologie und es geht auch nicht darum dass wir zurück auf die bäume gehen wir brauchen die allerbesten ingenieure und die allerbesten wissenschaftlichen prozesse und technologien um überhaupt noch was zu schaffen aber ich glaube es geht vielmehr darum dass jede weltsicht ist im prinzip eine art metapher wir können die welt nie so sehen wie sie ist wir können sie immer noch unsere kulturellen perspektive heraus sehen und die damalige metapher die hatte glaube ich einige wichtige dinge verstanden nämlich die tatsache dass wir immer verstrickt sind in die welt dass wir dazugehören dass wir nicht besonders wichtig sind längst nicht so wichtig wie plankton oder ameisen zum beispiel märchen sind weniger wichtig aus planken natürlichen natürlich plankton ist der anfang einer gigantischen nahrungskette ohne ameisen würde kaum verwesen stattfinden empfehlen oder ohne pilze also menschen sind nicht so wahnsinnig wichtig auf diesem planeten menschen sind für menschen wichtig die mythologien hatten verstanden dass wir diese dass wir diese verstrickte lebensweise innerhalb natur haben wenn wir das jetzt wenn wir mal die götter beiseite lassen könnten und diese fundamentale einsicht gebrauchen können und das in wissenschaftlichem vokabular neue ausdrücken können sowie das menschen tun wie bruno latour zum beispiel dann wird das auch einmal etwas sehr interessantes grüner natur zum beispiel der in diesem selbst selben tempo der französische soziologe und dann eigentlich philosophie jetzt der gesagt hat wir sollten eigentlich gar nicht mehr daran denken dass wir auf der erde leben wie gesagt füße im staub und kopf in den reinen höhe sondern wir leben in der kritischen zone und die kritische zone das ist diese seltsame winzige membran von gas die zwischen den toten die steine unter unseren füßen ist und der ewigen lehre über unseren köpfen und nur in diese membran können wir existieren und in dieser membran gibt es unendlich viele akteure die dinge tun und dinge verändern von den ameisen bis zu den höhen finden und von der umweltgesetzgebung bis zum plankton und jede diese aktion hat eine auswirkung und in diesem in dieser kritischen zone in diesen sensiblen membran müssen wir uns irgendwie zurecht finden wenn wir florieren wollen das finde ich eine vision mit der ich mich sehr gut anfreunden kann und das ist der alten mythologischen visionen nicht so wahnsinnig weit entfernt ohne auf hippie den zurückzugreifen oder irgendwie new age esoterische zu denken aber wenn man sich überlegt was das für die rechtsprechung für die moral bedeuten könnte da gibt es ja vorschläge zum beispiel in neuseeland da hat man glaube ich versucht nicht nur dann menschenrechte zu geben sondern auch einem fluss hier zum beispiel oder ein wald ich glaube das ist ein ganz konsequente entwicklung wir erleben jetzt und ich finde ich spannend weil man da da wird dieser umbruch auf einmal sichtbar wir haben die menschenrechte gehabt die reine erfindung der aufklärung sind menschen haben keine rechte genauso wenig wie hasen rechte haben kein tier hat in der natur ein recht nicht zu verhungern zum beispiel oder nicht von einem anderen tier gefressen zu werden aber wir sehen das auch bei anderen tieren dass sie sich innerhalb einer gruppe gegenseitig rechte geben wenn sie ein wolf sind an einem wolfsrudel haben sie sowohl rechte und pflichten wenn sie also was zum beispiel waren sie fressen dürfen wo sie in der hackordnung stehen wo sie in der paarung ordnung steht und so weiter das heißt aber auch sie haben gewisse recht wir sind die einzige thema die gesagt hat wir denen diese rechte nicht nur auf mitglieder unserer unmittelbaren gruppe aus sondern auf alle die diese spezies angehören theoretisch natürlich ist es eine schöne fiktion wie während der flüchtlingsfrage und da fängt diese dynamik an jetzt wirklich interessant zu werden in der flüchtlingsfrage haben wir zu unserer aller scham erlebt und jetzt nochmal der facebook ganz besonders brutal während wir alle das kleine heimatlose kind gefeiert haben das in seiner krippe lag sind die da im schlamm gesessen und wir haben uns nicht um sie gekümmert aber da erleben wir eine dramatische begrenzung von menschenrechten alle menschen haben menschenrecht aber wir doch ein bisschen mehr wenn sie brauner sind dann haben sie ihn schon ein bisschen dann ist es eher theoretisch und will wenn sie zu hause bleiben haben sie volle menschenrechte genießen sie die bitte dort das heißt das ist eine dramatische zusammenziehung der mensch würde ich da aber dann erleben wir eben auch dass diese fiktion wenn man der einmal als fiktion begreift und wenn man einmal begreifen dass wir nicht außerhalb der natur stehen da muss man sagen okay wie es mit den rechten von anderen primaten mit welchem recht pärchen wird ihren tierfabriken 1 wie ist es mit dem recht eines ökosystems weiterhin funktionieren zu können wie es mit dem richten und noch ungeborener generationen selber ressourcen zum leben zu haben also dann werden unsere ethischen und moralischen beziehungen so anderen teilen der natur völlig anders bei tieren kann ich das gut nachvollziehen man tiere leiden können und mit jeremy bentham zum beispiel einen guten preis zwischen philosophen kann man sagen das ist das entscheidende kriterium um jemanden rechte zuzusprechen aber bei einer pflanze oder einem fluss oder ein ökosystem naja ich weiß nicht nur im fluss sondern ist ein ganzes system aber zum zweiten geht es ja einfach darum wie man wenn man gute dinge durchsetzbar macht denn ein recht ist ja wirklich nur infektion wenn es nur herrn schiller gibt einen boden darüber schreibt es wird erst etwas handgreiflich ist wenn es auch gesetze gibt und gerichte und polizei die das durchsetzen dass man auch gegen eine große macht seine seine rechte argumentieren und durchsetzen können und das ist nun mal die konstruktion die wir in unserer gesellschaft gefunden haben um das ohne blutvergießen zu tun wir verteilen mecht macht das recht durch gerichte und werde teil macht durch politik mir hat mal ein wunderbarer alter englischer parlaments abgeordnete gesagt dass wichtige in einer demokratie ist nicht wie wir jemanden wählen sondern wie wir ihn loswerden ohne blut zu vergießen das fand ich wunderbar also dafür ist dafür ist die wir haben herrn also methoden gefunden wie wir gewisse ressourcen verteilen auch nicht nur geld durch steuern sondern zum beispiel auch recht und macht und wenn wir sehen das ist auch in unserem interesse ist aber dass wir auch gar nicht mehr die trennung so gut argumentieren können zwischen uns und dem rest dann ist es glaube ich nicht schwer zu argumentieren warum auch einfluss daher nicht nur ein wasser rinnsal ist sondern ein universum von lebewesen die system ist zusammengehören und natürlich steht immer am ende des ganzen oder in beziehung damit der mensch auch das heißt jedes recht für einen fluss ist natürlich recht für menschen frauen für zukünftige mensch herr blum wenn ich ihnen zuhöre das ist ein welt wird das glaube ich für viele unsere zuhörerin zuschauerin überraschend ist dieses dieses naturverständnis dieses selbstverständnis von uns menschen als rein biologische wesen aber auch die einsicht dass unsere lebensform unsere art unser system wie wir jetzt weitermachen dass das keine zukunft haben gab es bei ihnen biografisch einen moment wo sie das fest machen können wo sie sagen da habe ich das eingesehen dass wir erstens nur natur sind unserer natur verhältnis radikal verändern müssen aber auch dass die art und weise wie wir leben produzieren wirtschaften weil ich keine zukunft hat es war kein moment es war eigentlich mehr für mich ein prozess ich habe vor sagen wir 15 20 jahren noch sehr wenig an solche dinge gedacht war mit meinem kopf in ganz anderen problemen aber dann kamen die ersten dinge über klimawandel und ich habe das genauso wenig ernst genommen wie andere menschen auch aber es schien mir doch so wichtig dass ich mich damit beschäftigt habe und wenn man sich damit beschäftigt dass es keine lustige angelegenheit dann alle studien sagen es geht in die falsche richtung und vielleicht eine katastrophale richtung das schönste was man sich dann seine tage sagen kann ist wie schön dass wissenschaft in modellen denkt das heißt wir kennen die reale zukunft noch nicht wir wissen und nach diesem modell sieht sie gar nicht gut aus aber es gibt schon noch so kleine moment meine frau kommt aus neuseeland und wir waren dort einmal in einem in einer sternwarte die in einer dunkelheit schutzzone liegt das heißt da darf niemand nachts ein helles licht aufdrehen und deswegen kann man da die milchstraße mit dem bloßen auge sehen und es ist ja dass allein schon es sehr bewegend zu als kleines menschlein zu sehen dass dieses gigantische riesige ganze galaxie da also zu wissen es ist eine der unbedeutend galaxien irgendwo in einem winkel des universums ist wo millionen von anderen noch da sind die von dem wir keinerlei wissen haben und zufällig war an diesem ort der wirklich mitten in der pampa soir waren ganz viele chinesen busweise und wir hörten es ist einer der orte der von chinesen am allermeisten besucht wird und wir fanden das faszinierend und haben dann einen der dortigen chinesischen touristen angesprochen und er hat gesagt ja er hätte schon immer helfer so ungefähr um die 40 er hätte schon immer von sternen gehört und er wollte sie doch gerne auch einmal selbst sehen ja und wenn man in china heute auf sagt dann sieht man den sternenhimmel nicht mehr und das ist sozusagen das ist dann vielleicht ein anderes verhältnis zur natur aber es zeigt auch wie die alltäglich diese zerstörung inzwischen für menschen geworden ist auch die zerstörung oder die verarmung ihres eigenen lebens interessant da sie von ihnen stammt der satz jede gesellschaft braucht eine art von transzendenz etwas das über uns hinaus weiß sie haben den sternenhimmel erwähnt das wäre eine form ein religiöser glaube ist eine andere form aber auch eine zukunftsvision wäre etwas aber gefehlt und sagen sie heute was wäre so eine transzendenz der zukunft die sie unterschreiben könnten ich glaube das müsste man auf zwei ebenen und oder kann man auf zwei ebenen argumentieren zuerst mal kann man die zukunftsvision ganz handgreiflich sehen also ich glaube tatsächlich wir leben in gesellschaften die nicht mehr hoffnung auf eine bessere zukunft haben unsere beste hoffnung politisch wenn sie unseren politischen diskurs ansehen wenn sie an sehen worüber wir diskutieren ist nicht zu verlieren was wir bereits haben oder die größte katastrophe zu verändern wir glauben nicht mehr daran dass wir an einem konstruktiven projekt gemeinsam arbeiten in unseren gesellschaften ich glaube dass turn doch sehr viele menschen oft von der politik das denken sich wenn das jetzt nur noch um hier geht und um statuserhalt das ist das interessiert mich nicht und wenn wenn die liberale demokratie bedeutet dass ich keine chance mehr in diesem system dass ich mich nicht mehr verbessern kann in diesem system dann fühle ich mich auch betrogen das kann ich gut verstehen also ich glaube das ist eine eine gesellschaft ohne rationale zukunftshoffnung verrottet eigentlich von innen und wird dann irgendwann zur reifen frucht führt zb diktat worden oder für autoritäre figuren wie könnte so eine zukunft aussehen stellen sie sich mal vor wir würden uns wirklich dafür einsetzen auch etwas dafür aufopfern böses wort dass wir sagen wir wollen ein europa bauen dass 2050 oder 20 100 ein besserer ort ist als jetzt in europa wo wir wenn wir kinder haben oder wenn wir kinder treffen und sehen uns nicht vor denen sie wissen wollen wo wir sagen können wir haben es echt versucht wir haben nicht versucht eine grüne infrastruktur aufzubauen unsere wirtschaft ist jetzt auf karbon 0 wir haben alles getan was wir tun konnten um die grundlagen unseres lebens zu entgiften damit ihr auch noch leben könnten dieser welt ich glaube das wären wichtig ist und das wäre ein wertvolles projekt das andere und das wie gesagt das ist dass es ganz handgreiflich bucht durchbuchstabiert anhand von steuern und wirtschaftspraxis und treibstoffen etc das andere ist ein viel größeres projekt viel interessanter ist das andere ist zu sagen wir stehen eigentlich am ende von 3000 jahren kulturgeschichte und das ist die zeit wo sich der mensch die erde untertan macht wo er der boss ist die zeit der unterwerfung der extraktion der der herrschaft der nominierung der eroberung wir lernen jetzt dass die natur eigentlich ganz anders funktioniert wir lernen jetzt dass bäume überhaupt nur wachsen können weil sie mit pilzen zusammenarbeiten und dass die pilze untereinander kommunizieren und untereinander nährstoffe austauschen und das ist ein web gibt was das was die ganze welt umspannt an kommunikation zwischen pflanzen und pilzen und anderen organismen das all dieser organismen nur entstehen können nur entstehen und bestehen können weil sie mit anderen organismen zusammenarbeiten weil sie teil von einem größeren ganzen sind zu dem sie ihren beitrag leisten aus dem sie etwas ziehen aber sie können weil sie sind gar nicht in diese situation denkbar wie wäre es wenn wir uns nach der logik verstehen von einer logik der nomination hin zu einer logik der kollaboration nicht weil wir plötzlich bessere menschen geworden sind sondern weil wir begriffen haben die natur funktioniert so und wenn wir überleben wollen müssen wir auch so funktionieren lernen das würde auch das menschen verständnis glaube ich das menschenbild radikal ändern es würde übrigens auch unsere politik ändern auch in der politik wäre es ein erstaunlicher unterschied weg gingen von einer logik der nomination sondern logik der kooperation würden sie sagen dieses umdenken dieses dieser bewusstseinswandel ist die voraussetzung für diese grüne revolution die berühmte henne und ei frage das eine geht nicht ohne das andere wir können nicht da sitzen und däumchen drehen und warten bis alle menschen spirituell erleuchtet sind und in einer besseren welt zu leben wir müssen jetzt etwas tun und jetzt handgreifliche dinge tun ich meine wir können noch nicht nur neue steuern einführen und dann schauen dass die welt besser wird also es muss ganz intensiv glaube ich an beidem gearbeitet ich meine die klimabewegung forderte dass die fordert dass es viel schneller geht und viele radikaler geht als die politik ist derzeit macht da ist vom klima notstand auch die rede wie stehen sie zu dieser bewegung zu diesen begriffen ich finde das erstaunlich und enorm positiv weil das auch tatsächlich der moment ist ich habe ihnen vorhin gesagt dass wir das im 17 jahrhundert man beobachten kann wie ein neuer arten des wissens und neue arten sich die welt zu erzählen auftauchen damals magie in der chemie hinzu und wir haben heute freitags verführer und wir haben heute gegen die verschwörungstheorie und sie sehen auch wir heute neue arten von wissen versuchen die welt neu zu erklären wie er so wieder so ein paradigma zerbricht und neue sachen daran stoßen das ist wichtig und spannend es ist aber auch sehr gefährlich denn in so einer situation wo so viele neue geschichten und wissen daten ausprobiert werden gewinnt nicht immer die netteste hitler und stalin hatten sehr faszinierende geschichten zu erzählen am anfang ihrer karriere sonst hätten sie es nicht so weit geschafft also ich glaube dass diese das dass diese dinge wie viel es verfügt ja wahnsinnig wichtig sind weil sie natürlich auch weil es junge menschen sind und weil das einen gewissen ethischen ethisches gefühl mit mit sich bringt deswegen ist natürlich auch die resistenz gegen sie besonders stark meistens von männern eines gewissen alters er lief in was will uns dieses junge mädchen da etwas aufoktroyieren aber es ist völlig klar wir leben in einem klima notstand und es ist völlig klar das ist nicht etwas was irgend wann mal passieren wird das ist etwas was bereits jetzt passiert was unabsehbare konsequenzen hat und woran wir gemessen werden werden wie sehr wir haben mich sehr mich vorhin gefragt wie wird das jahr 2020 in der geschichte gesehen werden können sie sich vorstellen wie unsere generation in der geschichte gesehen wird die verschwenderische generation der menschheitsgeschichte die sich weigert etwas daran zu tun weil ich denke das stand ja jemand anderes tun die frage stellt sich für mich einfach mit welchen mitteln wir jetzt diese notbremse ziehen wenn sich herr notstand ist und wie viel demokratie wie viel freiheit man opfern darf und meine kollegin barbara bleisch hat vor kurzem mit dem co vorsitzenden der grünen in deutschland gesprochen mit der robert habeck und der sieht ja auch eine gewisse gefahr was die radikale klimabewegung angeht wir hören mal kurz zu wir schützen am ende wenn wir das klima schützen die offene gesellschaft vor krieg verlust von lebensräumen von ernährungs con tagen von wasser und so weiter wir schützen die offene gesellschaft und versuchen zu verhindern in eine nicht steuerbare dystopische totalitäre katastrophale welt ab zu bleiben da ein bisschen sonne george orwell welt wird die kontinente miteinander im krieg bestehen wenn wir aber die offene freie gesellschaft schützen dann macht es keinen sinn die kaputt zu machen um das klima zu schützen das dann haben wir gleich verloren wir mit dem hintern eingerissen war mit den händen verteidigen wollen was wiegt mehr die grundrechte demokratie freiheit auf der einen seite oder die zukunft das wohl zukünftiger generationen das ist glaube ich in jedem fall eine abwägungsfrage wir kennen noch diese zukünftige generation nicht wir haben die weisheit nicht mit löffeln gefressen wir haben viel erreicht in unseren gesellschaften ich würde nicht in einer anderen gesellschaft leben wollen was dinge wie menschenrechte minderheitenrechte und übrigens auch zum beispiel zahnmedizin betrifft also aber wie das abzuwägen ist ich glaube dass das kann man mit größeren steuerungsmechanismen versuchen aber letztendlich muss ist eine frage des willens von menschen seien das kann man menschen nicht diktieren letztendlich sie haben gefragt was kann man tun ehrlich gesagt ich will hoffen dass dies jetzt nicht nur eine stunde fernsehen ist sondern dass menschen auch zuhören und weggehen und ein bisschen nachdenken und vielleicht denken na ja damen sind nicht recht gehabt aber das finde ich eigentlich ganz interessant und mit anderen ins gespräch kommen und so kann eine gesellschaft anfangen sich zu ende er habe es bei ihm habe ich auch gelesen dass kluge selbstbeschränkung ein unsinn ist dass wir darauf nicht setzen sollten aber das ist zumindest sehr gefährlich ist in der jetzigen situation sondern dass es dass es mehr braucht und sie schildern da in ihrem sehr lesenswerten buch das 2017 erschienen ist was auf dem spiel steht und spoiler es steht alles auf dem spiel jetzt kann man sagen machen sie ein gedankenexperiment sehr interessantes und zwar denken wir uns das eines nachts eine zahn fühlen menschen die schreckliche zukunft offenbaren wird wie die welt in 50 100 jahren aussehen wird die welt menschen werden nicht klüger werden nicht moralisch besser sondern einfach besser informiert über die zukunft die wachen auf und dann schauen sie was aus passiert was passiert da was naja ich hab ich spinne das spektiv natürlich etwas aus und sagt nach der ersten selbstmordwelle kommen an die religiösen propheten aber aber irgendwann kommt dann eben auch die einsicht unter diesen umständen müssen wir gewisse dinge tun und diese einsicht die ist die es uns durch ko wieder ein bisschen näher gerückt da war wird sicherlich etwas gutes denn die klimaveränderung gut wir leben alle inzwischen in wintern ohne winter und im sommer ist es wärmer aber für die leute im reichen europa sind das nicht so wahnsinnig unangenehme nebeneffekte im garten gedeiht jetzt dies besser als das und die vogelpopulation hat sich etwas verändert ist übrigens auch viel weniger geworden dahinter stehen an solche kleinen zahlen wie das 60 prozent aller insekten verschwunden sind aus europa wegen industrie war landwirt intensiver landwirtschaft festreden etc also noch eine ökologische katastrophe ersten ausmaßes den mann in seinem garten auch mit sehen kann aber diese dinge haben die menschen nicht wirklich existenziell berührt und wir lernen nicht durch argumente wir lernen nur durch erfahrungen kommt ist das erste mal dass wir alle dazu gezwungen wurden zu hause zu bleiben dass wir alle dazu gezwungen wurden unser leben einzuschränken und zu verändern weil hier eine naturkatastrophe stattfindet und weil wir begreifen wir sind nicht außerhalb dieser katastrophe sondern wir sind ein kleiner teil davon dieser blöde kleine virus der so primitiv ist wie nur irgend eine lebensform eigentlich so primitiv das wissenschaftlich noch nicht mal wirklich für leben halten der hat die progressivsten größten wirtschaftsräume der welt lahmgelegt innerhalb von kürzester zeit ich kann nur hoffen dass das eine dass das auch schon einen effekt hat dass das dass menschen einfach begreifen fühlen das ist anders ich stehe da nicht draußen was da passiert ist betrifft mich direkt und man muss auch begreifen es gibt keine lokalen probleme mehr bevor der korona krise und das war eine zahl ich habe die drei mal nach recherchiert weil ich dachte es kann ja nicht wahr sein vor der korona krise verschwand der regenwald auf der welt in einer geschwindigkeit von 30 fußballfeldern pro minute ich sag das nochmal 30 fußballfelder pro minute von regenwald das hat sich während corona noch verstärkt beschleunigt gerade in brasilien weil die leute abgelenkt waren und was mit dem brasilianischen regenwald passiert ist wichtig für die schweiz denn es ist wichtig für das klima in der schweiz was mit dem markt ist passiert ist wichtig für die schweiz und für andere länder das heißt es gibt auch keine lokalen probleme mehr und sobald wir anfangen das am eigenen leib zu erfahren und das nicht von irgendwelchen irritierenden klugen leuten in irgend einer fernsehshow erzählt zu bekommen sondern das wirklich zu dann beginnt die chance dass ich etwas verändern kann aber gleichzeitig gibt es die gegenbewegung gegen die globalisierung den nationalismus den populismus die abschottung kontrolle zurückzubekommen take control und so weiter und diese tendenz ist glaube ich nicht zu unterschätzen heute und das sagen sie ja ist eine der großen gefahren nämlich die die zerstörung der liberalen demokratien und das nennen sie den autoritären traum wie gefährlich ist der mächtigste der ist sehr wichtig und er ist sehr gefährlich und natürlich wir tendieren alle dazu meinungen zu haben nicht weil sie wie sie gut durchdacht und durch gut durch argumentiert haben sondern weil sie sich gut anfühlen warum halten sich 80 prozent der menschen für überdurchschnittlich gute alte fahrer 30 es ist immerhin es gibt dafür offensichtlich keinen empirischen beweis aber es fühlt sich gut an so haben wir auch unsere politischen überzeugung wir haben die weise sich gut anfühlen sehr oft und das zu ändern das ist es ist schwerer das ist eine herausforderung aber dass das ist glaube ich auch möglich über das problem ist das natürlich take control ist ein absurder satz in einer welt in der ein moderner staat nicht einmal dem wert seiner währung kontrolliert nicht kontrolliert was mit eisernen pensionsfonds passiert nein seine eigene steuer basis nicht mehr kontrolliert weil große firmen einfach abwandern und woanders hingehen wo die steuern besser sind seine eigene verteidigungspolitischen nicht kontrolliert wenn es um terrorismus gibt globale finanzströme tz 13 kein land ist mehr souverän in diesem sinn aber es klingt toll wir nehmen jetzt kontrolle zurück wir sind jetzt wieder der chef von natürlich ist das nicht so in großbritannien waren trans produziert das in europa verkaufen für den muss es europäische standards beachten da hat es keine kontrolle darüber wenn es in der eu geblieben wäre hätte es ein mitspracherecht gehabt wer diese regeln macht und wie diese regeln diese kontrolle hat es jetzt aus der hand gegeben also es geht nicht darum was war es geht sich darum es geht darum was sich gut anfühlt wenn jemand kommt und den leuten etwas sagt was ich gut genug anfühlt dieser klimawandel gibt es gar nicht oder es gibt immer klimawandels ist alles gar nicht so das wird euch nur eingeredet damit man euch angst macht und man will euch chips einpflanzen man will ich kontrollieren diese welt ist so unübersichtlich geworden und so schwierig zu verstehen geworden dass das einem auf einmal einfaches muster gibt wie man die welt verstehen kann und das ist vielen menschen mehr wert als die fakten ja aber diese das was sich gut anfühlt ist ja für viele heute die vergangenheit also weil sie so viele ängste haben wirtschaftliche abstiegsängste kulturelle verlustängste alle diese dystopischen szenarien der zukunft die natürlich auch klimawissenschaftler dann zeichnen das weckt die sehnsucht diese nostalgische sehnsucht zurück nach einer vergangenheit die es nie gegeben hat diese übergeben hat würden sie sagen aber trotzdem glaube ich wenn ich sie ernst nehmen und wenn sie sagen argumente bringen die menschen nicht zur veränderung verändern uns überhaupt nicht sondern es sind erfahrungen es sind traumata und so weiter dann brauchen wir doch eine gegen erzählung oder immobilien schock an historischer schock so wie man pandas oder eine positive zukunftsvision die chance genau wir brauchen beides der schock kommt wir sind wir haben schon jetzt schon die ersten schockwellen erlebt aber der schock den werden wir schon bekommen die große frage ist was tun wir mit diesem schock ziehen wir uns zurück in diktaturen und sagen wir das problem sind die braun heutigen die rothaarigen die brillenträger wer auch immer gerade dann zur verfügung steht die juden wie sie jetzt auch in vielen verschwörungstheorien sind diese alten alten antisemitischen theorien wieder aufwärmen oder schaffen wir es tatsächlich dem eine neue geschichte entgegenzusetzen eine geschichte der hoffnung die nur so aussehen kann dass wir unseren platz in diesem immensen system finden das wir noch nicht vor und versuchen es nicht mehr aufweisen zu ändern die konnte eine kaskade von konsequenzen los treten die uns vielleicht mit unter sich begraben das könnten ehrlich gesagt bessere gesellschaften werden das könnten weniger kompetitive kompetitive aber nicht weniger offene gesellschaft werden es ist schon richtig was robert habe gesagt wir müssen auch die offenen gesellschaft verteidigen und die offene gesellschaft und hier wird kompliziert wenn ein freund von mir hat mal gesagt habe philosophie ist dass man hier mal da und ein historiker ist immer jemand der aufsteht und sagt es ist ein bisschen komplizierter damit kann ich nicht gut denn die hier wird’s kompliziert denn eine ein demokratisches ein demokratisches gemeinwesen kostet geld sie müssen im parlament haben sie müssen gericht ein gerichtssystem haben sie brauchen polizei um diese sache noch durchzusetzen etc etc dieses geld kommt was kommt nur zustande wenn es eine wirtschaft gibt die gut funktioniert und die eben nicht nur von von kohl und kartoffeln lebt sondern die auch performativ ist und konkurrenzfähig ist wenn diese wirtschaft so viele rohstoffe verbraucht dass sie unsere lebensgrundlage untergräbt sind all diese errungenschaft dafür nichts wenn wir es aber schaffen diese wirtschaft so umzubauen dass sie das trotzdem noch schafft das wäre dass sie ist das möglich ich glaube das werden wir beide erleben da kann ich es gibt immer so viele faktoren in solchen historischen entwicklung in vielen seiner biografie im nachhinein es ist ganz klar im nachhinein sieht man auch wie viel unglaubliche zufälle im eigenen leben eine rolle gespielt haben aber man kann gewisse kausalitäten sehen jetzt in die zukunft hinein zu sagen aber ich glaube es ist völlig klar die erzählung der globalen nominierung die erzählung des unendlichen wachstums die erzählung des menschen als herrn erschöpfung die ist kaputt die ist vorbei wir haben jetzt die möglichkeit dem eine andere empfehlung erzählen entgegenzusetzen die einerseits besser harmoniert mit dem was wir inzwischen von der natur begriffen haben wie sie funktioniert nicht nach den ideen der alten griechen oder der bibel oder der renaissance sondern nach den ideen wesentlich modernere erkenntnisse und wir könnten tatsächlich sehen ob wir humanere gesellschaften konstruieren können daraus die größte gefahr ist ja immer dass man denkt so wie wir jetzt leben ist normal und deswegen notwendig nein so wie wir jetzt leben ist erstens überhaupt nicht normal ist eine absolute ausnahme in der menschheitsgeschichte es ist auch gar nicht notwendig und ist auch vielleicht auch gar nicht gut das heißt es wäre doch eigentlich aufregend wenn man sagen könnte wenn wenn wir tatsächlich ganz andere wesen sind warum was haben sie in der kurve krise vermisst ich nehme mal an wie zum beispiel auch ich menschen berühren zu können mit menschen von menschen umgeben zu sein als rationaler mensch warum interessiert sie das überhaupt weil sie das als primat brauchen weil ich das als affe brauche die körperliche berührung mit anderen weil wir nicht dafür gebaut sind rationale bedürfnisse zu erfüllen und im ökonomischen wettbewerb mit anderen individuen zu bestehen das sind wir nicht das ist eine der seine völlig contra faktische eigentlich theologische vision von menschen wir haben jetzt die möglichkeit uns unseren platz in der natur mehr anzunähern und diesen platz kreativer zu gestalten das ist eigentlich ein aufregender moment eher bloggen wir sind fast am ende des gesprächs mich würde interessieren persönlich was machen sie wenn diese zukunftsvisionen angst einjagen und der pessimismus überhandnimmt ist eine gute frage ich habe in meinen büchern das war nicht absicht sondern das ist so passiert gibt so ein bisschen wechsel zwischen den beiden büchern zum beispiel liegt nicht nur das über des 17ten jahrhundert sondern auch ein buch über die geige die ich besitze und spiele was für mich eine reise war in eine vergangenheit auch eine persönliche vergangenheit die einmal nichts mit den ort der welt aber das ist und wohnt im baur ihrer geige nachgegeben und der biografie ich habe die biografie eines unbekannten menschen im 17 jahrhundert geschrieben ich habe jetzt gerade im ersten locker an einen historischen roman geschrieben wenn mörder im 17 jahrhundert der auch nichts mit klima zu tun hat also ich versuche mich schon auch eine flucht in die vergangenheit in einer gewissen weise ja man braucht das also ich meine in wien wo ich lebe da hat man dieses wunderbare rezeptfrei ein weib und gesang das funktioniert für mich meistens sehr gut und das sind auch tatsächlich dinge also diese diese bestätigung positive dinge durch zuwendung durch kultur durch freundschaft das ist so wichtig gerade wenn am horizont eine katastrophe steht die die meisten menschen gar nicht wahrhaben wollen klar als fürchterlich ist sich das einzugestehen weil es fürchterlich ist sich zu denken um gottes willen ich hab doch kinder was sollte das denen werden aber es ist an der zeit dass wir uns diese fragen stellen aber es ist auch an der zeit dass wir vielleicht begreifen unser normales nicht das normal und unsere fantasie die wir mit so viel hingabe den kindern austreiben die ist vielleicht an rohstoff der viel wichtiger ist als erdöl um aus diesem problem uns irgendwie zu befreien schön gesagt die fand dass ich aus rohstoff für die zukunft einerseits diese zukunftsvision und wenn es mal ganz schlimm wird ein bisschen wein und geige spielt das ist doch schön das ist ein gangbarer philipp blom 4 und herzlichen dank für dieses zukunftsweisende gespräch ich danke für die einladung ja auch ihnen danke fürs mitdenken nächste woche legt sich meine kollegin barbara bleisch auf die couch und fragt welche philosophie eigentlich hinter sigmund freuds psychoanalyse steckt zu gast ist der psychoanalytiker und satiriker peter schneider kommende woche findet auch das zürcher philosophie festivals statt thema der diesjährigen ausgabe ist die lust sie können alle veranstaltungen von 14 bis 16 januar online mitverfolgen und zwar gratis auf der webseite des festivals am donnerstagabend geht es los mit einem vortrags-und carolin jetzt gleich gehts weiter mit seinem preisgekrönten film über die knapp 80 jährige benedettini topmodel während der 60er jahre musik von andy warhol spät der radikale feministin und professorin für modedesign das klingt vielversprechend bleiben sie also dran und einen schönen sonntag [Musik]

Jürgen Höller: LOCKDOWN dauert bis 30. Juni!

YouTube Kanal Jürgen Höller

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

hallo hier ist jürgen heller und ich möchte euch im neuen jahr mit einem update versorgung mit ein paar spannenden neuen informationen zahlen daten fakten ein paar sachen zum lachen ein paar sachen zum gruseln wie das immer so bei meinen videos der fall ist wird spannend wird interessant unbedingt wieder bis zum schluss dabei bleiben ja maßnahmen unserer regierung und corona einzudämmen manche sinnvoll viele auch nicht zum beispiel ist die neue maßnahme er die man darf sich nur noch mit einer person aus einem fremden haushalt zu hause treffen das würde also bedeuten wenn meine beiden eltern meinen leben noch dürfen mich in meinem haus nicht besuchen wir sind ungefähr 500 meter voneinander entfernt aber ich darf sehr wohl zu meinen beiden eltern war also über solche maßnahmen lässt sich treffen streift aber was mich wirklich wieder erschüttert hat dann muss ich echt sagen ich zeigt das mal so ganz kurz hier hinein war hier ein bericht in den medien und ich bin jetzt gleich mal ein erstes bild ein hier das war vom wochenende zweiter und dritter januar und ja es hat geschneit und die leute wollten auf den berg sie wollten mit den kindern rodeln und du siehst hier sind jetzt keine massen oder riesigen horten auf dem berg unterwegs aber die polizei ist unterwegs und ich lass euch mal vorher eine beklemmende szene so geschehen im skiort winterberg in nordrhein-westfalen beamte einer hundertschaft also nochmal beamte einer hundertschaft 100 polizisten in voller kampfmontur kampfmontur kontrollierten die rodelpisten schickten hunderte touristen nach hause und sprachen zahlreiche verwarnungen und ordnungswidrigkeiten aus er hat zu dem ganzen passt dann noch hier die nächste einblendung die ich habe dann muss die branche wissen schmunzeln und zwar ganz stolz hat hier in den sozialen medien die polizei schwaben süd/west hierauf in sozialen medien ein foto gepostet das ist ihr polizisten mitschnitt schon die auf einem zugefrorenen see unterwegs waren um die superstars die dort mit den schlittschuhen über den zugefrorenen see gefahren sind die verfolgen zu können denn ohne schlittschuhe war das ein bisschen schwierig gewesen also ich weiß nicht was ich sagen soll soll ich lachen soll ich weinen manchmal dieses schon ein bisschen merkwürdig ja ich hab dann hier ein paar zahlen die ich toll finde ich toll finde aber die mir wieder ein bisschen mut machen weil wir lesen ja nur noch die kranken systeme sind überlastet wir haben über sterblichkeit die intensivbetten sind beleg wir haben als trash das heißt die mediziner müssen bald entscheiden werden überhaupt noch behandelt wer nicht und dann machen nicht solche offiziellen zahlen wird ein bisschen optimistisch und zwar von der initiative qualitätsmedizin übrigens alle zahlen daten und fakten alle quellen natürlich wieder als links in der beschreibung das heißt du kannst du das alles noch mal ausführlich und in ruhe dann zu gemüte führen manchmal schreibt mir irgendeinen kommentaren wo sind die beweise wo hast du das hier ist das selber erfunden nein natürlich nicht alles ist mit zahlen daten und fakten immer belegt also von dieser initiative qualitätsmedizin und das schöne ist dass vergleich von 2019 2020 die anzahl aller patienten im krankenhaus und 500 5188 abgenommen hat – 13 verstorben sind im krankenhaus insgesamt 3068 achtung weniger also im krankenhaus 3068 linie gestorben auch einen rückgang um minus 3,5 prozent schon einmal erfreuliche zahlen wenn man immer so liest ja die karte überlastet und wir haben mehr nein wir haben weniger patienten wir haben weniger tote in den krankenhäusern in 2020 im vergleich zu 2009/10 gehabt ja es ist natürlich so dass es immer wieder heißt ja die krankenhäuser sind überlastet die intensivbetten gehen zu ende wir werden bald wäsche machen müssen deshalb hier nochmals eine einblendung zwei einwendungen einblendung 1 ist vom die wie intensiv register und zwar haben wir hier in blau die grafik die anzahl der belegten intensivbetten und hier so ein bisschen bisschen bräunlich-rötliche die coop 19 fälle kommt 1900 sehen wir april mai die erste welle oben dann ging es unter den ganzen sommer und ging dann hoch ab november dezember bis jetzt in den januar hinein also stark ansteigende kubik 19 fälle aber und das ist jetzt sehr verblüffend wenn man sich jetzt die blaue kurve oben anschaut also da im april ging es im mai ging es etwas hoch dann hatten wir eine studie punkt juli und august allerdings wie ein bisschen runter haben im september und oktober das jetzt wieder interessant weil ab anfang november war dann die dennoch downlight begonnen wegen der hohen zahlen ist dann im dezember wieder etwas hochgegangen und ende dezember mit der ende dezember wieder etwas unter also alles ganz normal übrigens ähnliche willen gibt es jedes jahr und sind ganz gemacht eine zweite einblendung die ich dir noch zeigen will ist hier weil es natürlich die frage erlaubt warum ist es denn dann so dass wir das desaströs geschrei groß ist wir haben zu wenig intensivbetten und bin gleich zeit nicht mehr intensiv betten belegt sind und dann zieht man hier auf der zweiten grafik auf dem grund dafür wir sehen nämlich einmal in den minister das ist die untere grafik in dem dunkleren blau sag ich jetzt mal das sind die belegten betten das ist das was du gerade eben in der letzten grafik ist jeder für sich also absolut im normalen bereich geht man gelobt und aber immer irgendwo auf einer linie dann haben wir die hellblaue grafik und die sitzt interessant da haben wir nämlich anfang mai den höchststand mit etwa 31.000 freien betten die wir insgesamt hatten und dann geht das sukzessive runter vor allen dingen ab dem ersten august oder ab dem 10 august ging es dann massiv runter dafür ging dann jetzt geht eine grafik los nämlich dass das l grüne oben sie ist hier die marke ungefähr 10 august mit der notfallreserve die man dann neu eingeführt das ist passiert die betten die man voraussichtlich nicht braucht jetzt könnt ihr euch wieder sehen die wetten dem man voraussichtlich nicht braucht werden aus kostengründen weil es potenzielle geld diesen notfall betten frei zu halten werden dann in den reserve notfall betten umgewandelt und gleichzeitig ist die anzahl der freien betten eben gefallen und dann wissen wir jetzt aufhören jetzt ganz rechts schaut am ersten januar sieht man dass wir nur noch sehr wenige freie betten haben aber oben immer noch eine große notfallreserve so ist die frage warum haben wir ein problem dann in den krankenhäusern wir haben nicht mehr kranke intensivbetten im vergleich zu den vorjahren gleichzeitig geht die anzahl der intensivbetten zeit erst im august nach unten massiv und die gründe sind zweierlei wie ich mir sagen lassen von fachleuten punkt eins und da zeige ich euch mal einfach ganz kurz mal hier das tue ich mal hier rein halten hier das ist was in der aufstellung man hier seine aufstellung und zwar eine ausstellung die geschlossenen krankenhäuser 2020 also welche krankenhäuser wurden geschlossen seit ersten juli also zwei deshalb alleine 34 krankenhäuser die unwiderruflich geschlossen wurden und ich habe jetzt noch eine einblendung für euch schaut euch mal an es kommen die einsendung und zwar seht ihr in der oberen grafik beginnend ab dem jahr 2000 also 20 jahre zurück sieht man schön da hat mir damals noch 2242 krankenhäuser in deutschland und 2020 oder zwanzig jahre später waren es nur noch 1800 und 90 mm auf die untere grafik gehen wird noch interessanter haben wir nämlich jetzt hier von links ist soetwas euro schroth links unten im jahr 2000 die anzahl der bevölkerung also der menschen 80 jahre und älter und du siehst wie dieser bevölkerungsanteil immer höherer wert und logischerweise dann natürlich auch immer mehr menschen in den intensivbetten landen werden irgendwann am ende ihres lebens und gleichzeitig wurden die krankenhäuser massiv abgebaut und ich war mir jetzt natürlich wie kann die regierung ist zu lassen das überhaupt intensivbetten abgebaut werden das auch krankenhäuser geschlossen werden kann man da nicht auch mal notfall gesetzt machen sagen die krankenhäuser bleiben auf bis zum ende der kolonne krise um einfach alles abzudecken okay das ist der eine grund ist also der dass die krankenhäuser weiter abgebaut werden gründe nummer zwei ist es dass immer mehr intensivbetten umgewandelt werden notfallreserve massiv um mehrere tausend seit ersten august mit der kohlekrise was ich nicht so ganz verstehe und punkt 3 dass es personalnotstand gibt es die frage warum gibt es den personalnotstand das wird er sehr gern dargestellt das liegt daran dass so viel personal in den krankenhäusern in den alten und dem pflegeheim leben selber krank sind dazu hier ein kommentar von silverpop in meinen sozialen medien auf einen meiner post sie schreibt es sicher gibt es krone aber nicht bei jedem ist es auch gefährlich ich arbeite in einem seniorenheim auch wir hatten kroner fälle ich muss sagen dass wir bisher gott sei dank keine toten hatten schon viele vorerkrankungen unser dass senioren in der altersklasse zwischen 85 und 93 alle unsere senioren war nach zehn tagen wieder fit auch das personal bestätigt mehr es ist ähnlich einer starken grippe mit geschmacksverlust alle vom personal auch nach zehn tagen wieder fit also nicht unbedingt immer tödlich und jetzt kommt ein schöner satz natürlich ist überall personalnotstand auch bei uns aber vor allem wegen der quarantäne der mitarbeiter dh wenn pro monat verkauft auch in der eigenen familie im freundeskreis und so weiter muss man vorsorglich in quarantäne und das bleibt natürlich den personal nun stand mit nach oben ja es ist die frage natürlich wie schaut’s sind eigentlich mit dem impfen aus also am 27 november hat das impfen begonnen zögerlich mit pannen aber immerhin es ging los und jetzt habe ich hier einen artikel gelesen in der maz als in der westdeutschen allgemeinen zeitung bin ich sofort drauf stutzig geworden weil überschrift krone im skepsis beim medizinischen personal ist sehr groß aber ich mal so ein bisschen durchlesen artikeln das bin ich gestoßen also impfbereitschaft bei ärzten und pflegekräften noch geringer als in der gesamtbevölkerung mitte april waren es noch 79 prozent die sich impfen lassen wollten seitdem sinkt die bereitschaft in der bevölkerung kontinuierlich heißt es in den stiko bericht besonders krankenpfleger achten besonders krankenpfleger ärzte und apotheker scheinen große vorbehalte zu haben laut der erhebung sei die impfbereitschaft des medizinischen personals wesentlich geringer als die der gesamtbevölkerung das wäre demnach mehr als die hälfte dieses personals und das obwohl im jüngsten empfehlungen der stiko ist ausdrücklich heißt 19 todesfälle in den medizinischen personal werden weltweit berichtet ja die fachleute sehen ein besonders hohes ansteckungsrisiko für stark gefährdete patienten gruppen wie hoch betagt und krebskranke anders gesagt es gebe viele gute gründe für die berufsgruppe der mediziner der apotheker und des hilfs personals andere und sich selbst zu schützen ist die frage natürlich nicht mehr stellen warum machen die das nicht also die die sich am besten auskennen die den größten einblick haben die letztendlich auch die größten gefährde wiederum für die alten kranken und senioren sind diejenigen wollen sich am wenigsten impfen lassen karl lauterbach versteht diese skepsis ist auch nicht er sagt warum ist die impfskepsis ausgerechnet bei jenen besonders groß die tagtäglich einem hohen ansteckungsrisiko ausgesetzt sind der gute karten der sonst selten um den abschlag verlegen ist kann sich darauf kein 16 vereinfacht ich spekuliere ehrlich ich gebe einfach tatsachen informationen weiter aber ich mache mir natürlich für mich so meine gedanken wenn die am besten informierten sich nicht impfen lassen man ja in berlin zum beispiel ist es so dass kurz nach weihnachten also man hat vor weihnachten extra ein impfzentrum für mitarbeiter des gesundheitssektors eröffnet das wollte wenige tage später wieder geschlossen und zwar mit der begründung die nachfrage war einfach schlicht zu gering sodann hier eine meldung aus vom mdr aktuell ndr aktuell und zwar schreibt mdr aktuell polizei löst skatrunde achter jetzt hat dramatisch löst skatrunde im sächsischen kirchberg landkreis zwickau auf die drei spieler stammt nämlich aus drei verschiedenen haushalten das verstößt gegen die derzeit in gronau gegen die drei interessiert bürgern droht nun ein hohes bußgeld zu recht ihr superstar ja es wird etwas ernsthaftes leute und zwar habe ich mal hier zahlen heraus geholt und zwar todesfälle mit corona virus profit 19 in deutschland aber mal nicht gesamtzahl sondern unterteilt nach alter und alter und geschlecht war finde ich sehr oder ist sehr interessant habt ihr jetzt hinein bleibt noch schaut euch mal an also ihr seht hier links seht ihr die das alter dieser leider verstorbenen menschen dann kommt die spalte zweiter sind die männer und die spalte 3 sieht in die frauen also wenn es von oben nach unten gehen von null bis neun jahre 10 bis 19 sehr gering 20 bis 29 ein bisschen höher 30 bis 39 48 männer 24 frauen wohlgemerkt in ganz deutschland seit ausbruch der krise 40 bis 49 männer 131 frauen wesentlich weniger 66 dann kommt meine altersklasse der 50 bis 59 jährigen 555 männer und nur 40 prozent frauen also 2 106 weil ihm einfach weniger vorerkrankungen haben und eben gesünder leben und gesünder sind insgesamt wenn man sich anschaut und zusammenzählt kommt man hier in der altersklasse von 0 bis 60 jahren insgesamt auf weniger als 1000 oder natürlich ist jeder einzelne zu viel wir wissen aber nicht sind diese mit corona oder an hunger gestorben wir wissen nicht wie weit die vorerkrankungen hatten also von david sage ich mal die 160 jährigen haben also kaum was zu befürchten an schweren an schweren folgen hier habe ich jetzt mal etwas das von dietmar benz ist die provinz ist ein gerichtsmediziner hat das selber in den sozialen medien am 13 dezember um 956 gepostet hat es dann nach dem es liberal gegangen ist wenige tage oder einige tage später wieder gelöscht weiß nicht ob aufdruck oder freiwillig machen mir auch so meine gedanken dieser gerichtsmediziner ich lese mal vor also als gerichtsmediziner die nicht mal vor als mediziner völlig seit vielen jahren in baden württemberg in mehreren krematorien die sogenannten feuerbestattung leichenschauen durch und stehe somit am ende des kit geschehens für die kalenderwoche 49 und 50 30 november bis 11 der dezember kann ich berichten dass unter den 705 von ihr durchgeführten leichenschau und der 32 cupid verstorbene 18,7 prozent was kommt da ist durchschnittsalter dieser als positiv angegebenen personengruppe lag bei 84 jahren und der berücksichtigung der auf den todes bescheinigungen hier vorgehenden kausalketten zum todes geschehen sowie unter einbeziehung meines untersuchung meine untersuchungsbefunde kann ich aus führen dass praktisch alle cupid positiv verstorbenen schwere meist mehrfache vorerkrankungen hatten am häufigsten demenz apoplex also hirnschlag hin und in hirn insuffizienz kekse oder massives übergewicht bei zwei drittel dieser personen kann damit dass die todes des todes vorsätzlich geschehen erklärt werden wie gesagt einige tage später war dann diese post wieder gelöscht ich hege den leichten verdacht vielleicht auch ein bisschen druck dann haben wir hier noch den bundes erste präsidentin cluster rhein hat muss ich mal ganz kurz reinschauen ja der bundeswehr soll der bundesrat schlägt alarm so ist die frage warum schlägt in der gute mann alarm weil ausgerechnet die impf teams also die die also andere impfen soll werden nicht ausreichend auf cola getestet achtung bevor sie in die alten und pflegeheim gekommen ich habe ja im letzten video schon gesagt dass bis ende november überhaupt die besucher und pflegekräfte und so weiter die ganzen rausgegangen sind gar nicht getestet wurde gar nicht ist test kapazitäten gab und so weiter so auf die frage schützen wir unsere alten und seniorenheim gut sagte er der presse nein definitiv nicht immer noch nicht also dort wo die menschen sterben wir die zahlen gesehen die am meisten gefährdeten sind unsere alten menschen und dann noch dazu wenn sie natürlich vorerkrankungen haben was bei alten menschen über 80 jahre in der regel der fall ist so die müssten besonders geschützt werden aber die schützen wir nicht er habe aus persönlichen quellen erfahren dass ärztinnen und ärzte die aktuell jetzt in also auch jetzt im januar in die altenwohnheim fahren und impfen oder die die alten impfen keinen schnelltest unterzogen worden sind bevor sie auf die impfung tour geschickt werden das finde ich schon erstaunlich wenn wir von schutz konzepten für variable gruppen sprechen also die besonders gefährdet sind leute ich weiß nich mich packt nur noch das kalte grausen es wird ein riesen aufstand gemacht mit maßnahmen wir dürfen ab 21 uhr bis 5 und nicht nur auf die straßen ausgangssperren bewegungsradius die menschen dürfen mit ihren kindern nicht oben sie dürfen sich herausgehen man darf nicht mehr mit zwei leuten sport machen weiß weiß ich es ist alles geschlossen wir haben den ersten lauf aller zeiten aber dort wo die menschen gefährdet sind dort wo sie täglich sterben wo tausende gestorben sind und meine eltern sind auch mittlerweile alte menschen fast 80 dort werden die immer noch nicht geschützt und immer noch gefährdet durch im konzepte durch personal was dort hineingeht und immer noch gibt es nicht genügend der ffp zwei masken es gibt nicht genügend test kapazität es gibt nicht genügend personal der leute ich weiß neben fdh daraus nicht kann es einfach nicht glauben ja es ist noch ein bericht verschwunden und zwar auf www.focus.de überschrift söder nicht in quarantäne wenn du das aber kugel ist dass du es bei anderen zeitschriften die die online sind noch finde was ist passiert markus linder ich musste mal wieder zu sagen weil man ein paar böse kommentare kommt kann nicht allzu hoch dekorierten politiker markus söder dr markus söder ministerpräsident wie kann ich den mann ansprechen es ist so wir sind aus franken er ist aus nürnberg über schweinfurt man kennt sich man man man trifft sich mal hier und da und es ist also bei uns franken ist es ganz normal dass man einfach auch noch kosenamen hat für mich dass marco slam also marcel vorbild passiert sein staatskanzleichef florian herrmann wurde positiv getestet also die regierung die medien sagen er war infiziert aber erstmal sehr positiv getestet gewiss aber erscheinen war auch krank so dass diese ein staatskanzleichef das es so im prinzip jemand der für jemanden wie den söder komplett alles macht und für den da ist und wirklich in den rücken freihält also ich sag mal so der zweite mann intern nach dem silber sowie mein persönlicher assistent manche kennen ihn den jonas meier ohne den wäre ich verloren ich brauche den jeden tag wir haben jeden tag besprechung so jetzt war der positiv oder infiziert und wurde krank und suter ist dann zwei tage in quarantäne aber dann hat das gesundheitsamt nach prüfung nach ausführlicher prüfung die quarantäne für markus lang aufgehoben und ich muss jetzt wissen sie bitte von selbst ich lese vor drei gründe erstens markus lab hat nur ein kurzes gespräch in den tagen davor mit florian herrmann geführt also so als wenn ich mit meinen persönlichen assistenten nur man kurzes gespräch alle heilige zeit mal führen zweitens bei diesen kurzen gespräch wurde natürlich ein ausführlicher sicherheitsabstand eingehalten sogar zwei meter statt der vorgeschriebenen weder 50 und das büro ist gut belüftet fazit vom gesundheitsamt keine quarantäne für markus söder so meine lieben jetzt habe ich einen abdruck bitten wir vor befehl überschrift erstens es ist verboten demonstrationen versammlungen und meetings abzuhalten zweitens dürfen nicht mehr als drei personen zusammen stehen drittens theater kinos restaurants und so weiter werden um 21 uhr geschlossen für schichtarbeiter die führt zur schicht fahren oder abends ihre schicht beenden ist der verkehr auf der straße und den verkehrsmitteln jedoch gestattet viertens wer gegen diesen befehl verstößt wird nach dem krieg gesetzen bestraft fünfter dieser befehl gilt bis auf widerruf nein dieser befehl ist nicht jetzt aktuell der schon ein bisschen älter wird sich also aktuell annährend wieder findet und zwar aus dresden also dresden den 17 juni 1953 vom kommandanten der sowjetischen streitkräfte im bezirk dresden so und dann habe er hat natürlich einige dann der quelle bisher habe kommt auch in den link mit rein hat dann anpacken das ist eine fehlmeldung das kann nicht wahr sein meeting sehr 253 gab es das board meetings noch gar nicht also allein daran sieht man ist ein see ich habe das dann nochmal eruiert und tatsächlich ist es tatsächlich so wie das sächsische landesarchiv in einem schreiben bestätigt hat es gehört zur zeitgeschichtlichen sammlung und wurde unter anderem 2003 in der dresdner neusten nachricht abgedruckt das interessante ist dass laut dem staatsarchiv die sowjets damals tatsächlich auch den begriff meeting tatsächlich verwendet haben wahrscheinlich nicht meeting mädchen keine art also auf jeden fall das ganze soll wahr sein so nächste einblendung meine lieben ist hier einmal eine interessante grafik und zwar die anzahl der cold 19 fälle nach ausbrüchen also recht siehst du setting das siehst du also wo haben sie sich wann sie sich infiziert in wohnstätten privaten haushalt altenpflegeheim flüchtlings und da geht es also weiter weiter unten wenn du bist siehst du dann da kommen dann kindergarten und hort und dann kommt zur orange freizeit und dann kommt speise städte und dann kommt übernachtung und dann kommt verkehrsmittel den feierlich mehr angebracht dass du siehst das was also jetzt alles so geschlossen ist also kindergarten schulen horte speisegaststätten restaurants hotels usw ist also alles fast alle kommen sie kaum grafisch darstellen im vergleich zu anderen quellen wie zb wohnstätten private haushalt wohnheime also genau da sonst bin ich wieder hier also genau da wo wir uns jetzt durch den locker und besonders stark auf halten ewig zur aussehen und sind brutstätten und so weiter und so fort dort nicht die ansteckungsgefahr am größten der leute ich gebe euch viele zahlen daten und fakten und deshalb jetzt mal wieder eine einblendung zum schmunzeln und zwar von n tv die haben nämlich eine telefonumfrage ich mach das jetzt in der einblendung trauen sie den deutschen medien nein 17 87 prozent gesamt also 104 prozent so jetzt bin ich wieder da kein kommentar so nächste einblendung neue jetzt wird’s wieder ernst für nächste level up zahlen daten fakten was lustig ist und was leider bitter ernst jetzt haben wir hier eine quelle von der whu also der gewinnt gesundheitsorganisation auch der link natürlich wenn links und du siehst hier das ist aktuell ausgedruckt worden von mir am donnerstag den 17 januar als ich dieses video erstellt habe um 12 uhr sechs ganz aktuell zwei stunden später das video aufgenommen und du siehst hier numbers also durchweg geschirr die nur also die anzahl der positiven infektionen für influenza nach verschiedenen typen und da haben wir hier insgesamt acht aufgeführt und sie ist jetzt in die kalenderwochen da unten 2020 und da haben wir weltweit geht das also nach oben in der fünften vierten fünften sechsten woche dann geht es nach unten geht stark nach unten wird sich hier so ab der 18 woche taucht das da auf dieser statistik eigentlich gar nicht mehr auf also ich hab noch mal ich habe das auf der whu seite gefunden und ich weiß gar nicht wie das interpretieren soll heißt das jetzt wir haben keine influenza fälle mehr laut statistik und wenn wenn das so ist also ist geschätzt habe ich da raus kommen kannst gleich einen link die anschauen und wenn ja warum nicht ich habe vor kurzem mal gelesen dass es sein könnte das beispielsweise so manche positiven pcr test gar nicht unterscheiden können angeblich das jetzt gerade jetzt keine quelle gefunden habe ich habe mir jemand erzählt der aus dem medizinischen bereich kommt und er sagt bisher konnten die pz ist eigentlich gar nicht hundertprozentig unterscheiden wenn sie positiv waren zwischen influenza-viren und und klavier kann ich dazu nicht sagen ich will da keine durch die in die welt setzen könnte aber erklären warum wir keine grippe kranken oder kaum bekannten haben wir diesen herbst zweite geschichte natürlich viel ist dann ja ich deine maßnahmen also die regierungen haben maßnahmen ergriffen weil ich schon abstand halten und hygienemaßnahme und die alltags mars gibt und diese auch natürlich dann auch dafür dass nicht nur co wird eingedämmt wird hätten wir noch viel mehr zahlen sondern das eben auch andere ansteckende krankheiten die in verlieren nicht mehr so stark wie erkennen oder gar nicht mehr wirken dann frage ich bin die aha regeln funktionär bei so und soviel krippe wir die sonst teilweise auch stark auf dieser welt gebildet haben warum werden die gleichen maßnahmen dann nicht genauso stark bei krone ja ich habe hier mal einen verstörenden brief zugespielt bekommen von der gemeinde franz straße fand gertraud aus österreich ein schreiben von katrin buchs bauen für den bürgermeister an die gemeinden dieser großgemeinde ist das mal vor und zwar laut mitteilung der landessanitätsdirektion wird eine erhebliche differenz zwischen den informell erhobenen todesfällen durch profis 19 und des todesfall meldungen gemäss epidemie fest oder gibts differenz so die gemeinden werden nun ersucht nachstehende mitteile und der landessanitätsdirektion bezüglich der anzeigenpflicht blablabla so werde ich jetzt kommt der springende punkt wir machen ein blatt aus dem 17 er macht eine einblendung in der schluss jeder verstorbene personen die maximal 28 tage zuvor sowie positiv getestet wurde wird in der statistik als sowie toter geführt unabhängig davon ob sie direkt an den folgen der viruserkrankung selbst oder mit dem virus an einer potenziell anderen todesursache gestorben ist ich war keine einfache zeit doch noch mal hier also hier ist der brief den ich hier habe ich weiß ich ehrlich sagen sagt ja kommen wir langsam aber sicher zum schluss aber ein paar heime habe ich noch nämlich der titel lautet ja lockdown dauert bis 30 juni wie komme ich drauf nun ich habe mich mal schlau gemacht auch für meine eigene war für unsere kunden die ich dann teilweise auch beraten kann die chancen aus mit neuen corona überbrückungshilfe nachdem der lockdown jetzt immer noch mal härter wird und es gibt tatsächlich vom bundesfinanzministerium das jetzt mal wieder ein bundesfinanzministerium ausdruck 9 januar 11 uhr 13 gibt es tatsächlich eine neue überbrückungshilfe 33 angelangt und jetzt siehst du hier auf der rechten seite ich habe das mit schwarzem filz habe ich das mal hier umrandeten fragezeichen gemacht schauen wir hin also links ist gelb für november und dezember die alte hilfe die hilfe 2 und rechts ist ab januar 2000 120 euro und da siehst du bei schließung in einem monat im zeitraum von januar bis juni ein 2021 wenn ich wieder hier ich muss mir die augen schirm geil jetzt frage ich mich hat sich da jemand verschrieben wobei das mittlerweile glaube ich schon drei wochen auf der seite ist also wenn es ein schreibfehler gewesen wäre hätte man den schon längst verbessern kann oder ist da einer sehr vorausschauend und sagte pass mal auf könnte sein dass es noch weitere längere lockdown es gibt auch noch einen neuen look down wir machen gleich vorsorglich diese überbrückungshilfe bis juni bis ende juni 21 oder weiß man schon dass man möglicherweise weitere lockdown zu machen wird ich weiß es nicht an amazon karl lauterbach und karl lauterbach release vor im herbst kommen wir in den bundestagswahlkampf ich hoffe dass der klimawandel in allen wahlprogrammen dominierende rolle spielen wird mich persönlich haben die erfahrungen mit der crawler pandemie jedoch pessimistisch gestimmt ab somit benötigen wir maßnahmen zur bewältigung des klimawandels die analog zu den einschränkungen der persönlichen freiheit in der pandemie bekämpfung sind ob das erreichbar ist wage ich zunehmend zu bezweifeln leute ich muss das noch mal vorlesen weil ich weiß gar nicht ob es begreifen konnte das tier begreift also noch es geht ihm um den klimawandel des nachts auch angegangen werden muss mit der neuen bundestagswahl im september als crooner vorbei er hofft dass da alle parteien richtig gas geben beim kampf gegen den klimawandel er hat aber es gibt es pessimistisch er glaubt das nicht aus den erfahrungen in der krone pandemie und der satz schlägt er vor somit benötigen wir maßnahmen zur bewältigung des klimawandels die analog zu den einschränkungen die wir jetzt haben der persönlichen freiheit in der pandemie bekämpfung sind das heißt also damit wir den klimawandel bekämpfen können müssen wir die gleichen maßnahmen ergreifen wie wir sie jetzt in der kroner pandemie ergriffen haben prost mahlzeit ich habe gänsehaut und ich weiß nicht was ich sagen soll tschüss bis zum nächsten mal [Musik]

Gunnar Kaiser: Cancel Cancel Culture!

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

Deutschland im Jahr 2006 wisst ihr noch die breitblättrige stendel wurz ist orchidee des jahres der erste ffc turbine potsdam wird der pokalsieger im frauenfußball und die deutsche oper in berlin sagt die neuenfels inszenierung von mozarts idomeneo in letzter minute ab der spiegel schrieb damals eine anonyme anruferin hatte die bundespolizei darauf aufmerksam gemacht dass die deutsche oper idomeneo wieder spielen wolle das sei doch die inszenierung an deren ende der abgeschlagene blutverschmierte kopf des propheten mohammed gezeigt werde könnten sich da nicht islamisten provoziert fühlen müsste man nicht mit anschlägen rechnen die sicherheitsbehörden die kanten die inszenierung nicht sie erstellten eine gefährdungsanalyse anzeichen für anschläge auf die opfer lägen zwar konkret nicht vor aber ausschließen könne man die natürlich nicht die internet hinunter regisseur haben sich daraufhin gefragt kann man denn den schluss mit dem abgeschlagenen kopf von mohammed ändern kann man nicht sagen beide ganz oder gar nicht die oper wird abgesetzt und das im mozart ja das theater fleht die journalisten an bitte nicht schreiben warum wir die oper absetzen das gefährdet uns alle es wird aber geschrieben und der skandal ist groß vorauseilende gehorsam feigheit unerträglich unerhört die kanzlerin der innenminister die opposition alle melden sich zu wort die ganz große koalition des abschieds alle sind sich einig die freiheit der kunst steht auf dem spiel ein islamist hat sich allerdings damals nicht gemeldet es ist auch in nicht nur mohammeds kopf der da wollte sondern auch buddha poseidon und jesus werden geköpft christen und buddhisten haben auch nicht protestiert das stück bleibt trotzdem abgesetzt das war im jahr 2006 ich persönlich erinnere mich noch gut an den fall auch wenn ich mit 29 natürlich noch zu jung bin um den bewusst miterlebt zu haben aber ich erinnere mich noch gut da wie damals eine ältere kollegin von mir eine alt 68er in im besten sinne sich lautstark darüber empörte über diesen fall man könne doch nicht aus feigheit die eigene lebensweise aufgeben wo kämen wir da hin das muss ich jetzt ganz selbstkritisch zugeben das verstehe ich nicht weiß ich nicht geht nicht nur den kopf rein und heute die besten linken die echten die die es ernst meinten und sich nicht haben korrumpieren lassen scheinen mittlerweile ausgestorben zu sein die anderen in ihren altbau apartments zu wohlstand verwahrlosten zeitgeist frommen opportunisten geworden als die taliban die buddha-statuen von bamiyan zerstörten haben sich hier viele aufgeregt die älteren unter euch erinnern sich vielleicht noch auch bei der mozart inszenierung gab es noch eine einigkeit dass wir uns doch nicht durch die eigene schere im kopf unsere hart errungene freiheit selber kaputt machen lassen sollten aber heute keine tricks und riss jetzt von den alt linken von den 68ern und auch von den neuen linken selbst von den mainstream liberalen hört man kaum ein wort über die einengung der kunstfreiheit über repressionen und mundtot machen nein einige verteidigen das sogar wenn künstler auf druck von außen oder auch nur auf eine angenommene gefährdungslage hinaus geladen werden aus festivals lesungen wenn ihre auftritte abgesagt werden ihre verträge gekündigt oder wenn buchhändler ihre werke aus dem sortiment nehmen sie verteidigen es als form der kritik man habe ja ein recht zu sagen was man will aber das heißt ja nicht dass man vor kritik gefeit wäre und ein lautstarker protest oder halt auch wirkliche androhung von gewalt sind eben nur eine besonders deutliche form von kritik in einer zeit in der wirklich sachliche kritik an den zuständen direkt hetze und hass rede ist ist es für andere wiederum einfach nur sachliche kritik wenn sie jemandem den auftritt unmöglich machen oder gleich seine ganze karriere zerstören das ist etwas das bringt mich auf die barrikaden darbietet kriege ich richtig die krise die cancelled uns ist seit langem der maßstab dafür verloren gegangen kriterium für den produktiven umgang zu finden wie man kritisch und ja in der sache hart aber manchmal auch polemisch aber eben niemals unter der gürtellinie tatsächlich verleumderisch unfair beleidigend lisa eckhard alice schwarzer dieter nuhr eugen gomringer savigny das gedicht das sind nur einige der jüngsten beispiele für die erlernte hilflosigkeit wir sind auch deswegen unfähig weil uns die laut starken prinzipientreuen und selbstbewussten linken fehlen die gegen diesen ungeist angehen mit einigen ausnahmen bernd stegemann etwa und so ist die hyper realistische empörung gegen alles was irgendwie verdächtig oder störend sein könnte langsam zum normalfall geworden weil sich außer den üblichen verdächtigen keiner mehr wert und weil deswegen niemand von denen die angegriffen werden sich halbwegs sicher und vor dem moral mob geschützt fühlen kann dieser kurs puritanismus nimmt langsam totalitäre züge an cancel culture sagt matuschek in seinem neuen artikel in der neuen zürcher zeitung ist keine kritik sie ist bestrafung cancel culture ist das privat strafrecht der moral in den händen einiger weniger die damit hochschulen kulturveranstalter buchverleger oder sonstige podien anbieter oder plattformen terrorisieren letztlich zum schaden von künstlern publikum und der freiheit und sie ist was den bereich der kultur angeht der literatur der kunst auch nur ein anzeichen oder ein katalysator das gleiche passiert dann nämlich auch in der wissenschaft und das gleiche passiert in der politik und es vergiftet nach und nach eine ganze mentalität auch der politische diskurs ist ja inzwischen hochgradig moralisiert wie alexander grau gesagt hat vieles wird häufig im tonfall hochgeschraubt amoralität behandle sachfragen werden tendenziell ausgeklammert und dadurch kann man den gegner natürlich leicht mit moralisch hochgeschraubten argumenten und tod machen zusammen können wir gegen eine solche geistige vereinfachung ist dagegen moralisierung als waffe ist der gilt dann wiederum als unmoralisch als unmensch wer die freiheit derjenigen verteidigt die gefährlich oder anrüchig genannt werden ist dann plötzlich genau dasselbe gefährlich und anrüchig ihn hat das leid anderer menschen kalt gelassen der wollte er zugeschriebene satz ich mag verdammen was du sagst aber ich werde mein leben dafür einsetzen dass du es sagen darfst der ist für dieses stumpfsinnige gesindel diesem spucke die heutzutage bei den linken offenbar den ton angibt natürlich schon zu hoch aber wohin führt uns das letztendlich werden irgendwann so viele von der kanzel culture betroffen sein dass sie selber schon wieder eine art mehrheit bilden im grunde genommen sind sie schon diese mehrheit weil wir alle von diesem geist dieses kulturlosen pöbels betroffen sind als zuschauer als leser als kunst rezipienten als bürger die in einer vielfältigen und aufregenden und bedeutungsvollen kunst und kultur leben möchten die vor allem in einer freien kultur leben wollen und ich finde wir brauchen jetzt endlich ein aufstand der anständigen und aufrecht niemand mag den uns ja niemand mag den moralinsauren melde mob aber noch wissen wir das nicht dass wir mehr wie ein Senator im antiken Rom sagte:

„Warum lassen wir die Sklaven nicht gelbe Bändchen ums Handgelenk tragen, dann können wir erleben sie besser von den freien Bürgern unterscheiden“

und dann ein anderer senator sagte

„Du bist verrückt, dann sehen sie doch wie viele sie sind!“

ja und so ist es auch heute wir würden schnell merken wie viele gegen den ungeist der kultur taliban sind und wie wenige da eigentlich so lautstark den kurs vorgeben denn keiner als richtig ansieht aber alle machen mit aber woher kommt das und was können wir dagegen tun ok ohne moral kommen wir nicht aus moral ist wichtig für den menschen sehr reguliert sein verhalten wo instinkte es eben nicht mehr tun der mensch ist ein instinktarmes tier ein armer hirn hund wie gottfried benn es gesagt hat also ist er auf moralische regeln angewiesen um mit anderen zusammen leben zu können aber moral um ihrer selbst willen wird tyrannisch entfesselte frei drehende deregulierte moral moral reguliert aber sie muss auch selber wieder reguliert werden aber das geschieht bislang viel zu wenig aus ängstlichkeit bequemlichkeit und habe schließlich lebt es sich gut im moralismus wohlfühlbecken zudem ist der anreiz bei der nächsten empörungswelle mitzumachen sehr hoch man kann sich vollkommen ohne aufwand ohne differenziertheit oder presche als guter mensch beweisen ja viel großartig ist das denn was milan kunderas über den kitsch geschrieben hat das gilt auch für die hyper moral man fühlt sich gut moralisch zu handeln aber man fühlt sich vor allem dann gut wenn man sich dabei beobachten kann wie moralisch mann behandelt und ich darf dir mich nachgeben wird das gefühl und ihr dürft das auch nicht zumal sich ein fataler mechanismus einschleicht wenn man zu lange einfach nur zusieht und schweigt es ergibt sich ein moralisches dilemma ich weiß zwar dass vieles einfach nur eine zumutung ist aber da ich geschrieben habe bin ich schon darin verstrickt für einige ergibt sich dann als einziger ausweg aus diesem moralischen dilemma wie hermann lübbe schreibt die wiederherstellung der moralischen selbstachtung durch mitmachen man beginnt an das zu glauben indem man bislang opportunistisch lediglich nicht widersprochen hatte ja und so muss man dann nicht länger damit zurechtkommen dass man etwas unterstützt was man eigentlich für falsch hält man beginnt es für richtig zu halten und moralismus als machtmittel es verschafft status deutungshoheit identität aber in ihm offenbart sich eben auch ein totalitärer geist wenn wir sehen wie gegen einige missliebige künstler vorgegangen wird und wie willfährig dem entsprochen oder wie feige eben davon geschwiegen wird dann muss man sagen wir haben derzeit keine totalitären parteien an der macht aber die brauchen wir auch nicht wir haben den totalitarismus bereits in uns und dass dieses phänomen quasireligiöse eigenschaften aufweist das hat alexander grau schon festgestellt der moralismus hat sektenartige züge angenommen sagt er und seine sekte zerstört nach und nach wichtige immunfunktionen in der gesellschaft in einem post religiösen zeitalter wird die moral selbst zum ziel der geschichte ernannt hyper moralismus ist dann die neue religion und ein neues globales politisches projekt eine geradezu heilsgeschichtliche utopie die es rechtfertigt die eigenen moralvorstellungen mit jakobinischen eifer durchzusetzen aber wie kommt man da raus was kann man dagegen tun zum einen muss man sich dessen bewusst sein das wird nicht weggehen gegen diesen religionsersatz artigen charakter der kennzahl kahlschlag kommt man nicht an ohne nicht direkt eine neue religion anbieten zu können die diese leerstellen seele der menschen besetzt in einer post ideologischen post religiösen gesellschaft werden die flammen der empörung skulptur immer wieder auffallen wir müssen nur zusehen dass aus den buschfeuern eben kein flächenbrand wird da ist es schon viel getan wenn die Sklaven merken dass sie nicht allein sind und wie viele sie sind dazu gehören vor allem die Künstler die bedroht beleidigt oder verleumdet werden ja sie müssen die Solidarität einer freien gesellschaft spüren die so selbstbewusst und voller vertrauen in sich selbst ist dass sie weiß dass auch unliebsame meinungen auch falsche meinungen gesagt werden können das auch gefährliche und zersetzende und entartete kunst gezeigt werden kann ohne dass wir gleich bei einer neuen machtergreifung stehen wir müssen sehr viel mehr vertrauen in das intellektuelle immunsystem unserer gesellschaft haben andererseits schwächen wir es nur wenn wir es ständig abschotten und vor erregern bewahren wollen herdenimmunität kann hier auch bedeuten immunität vor einer zu großen herden mentalität aber wir müssen dieses vertrauen wagen weil die alternative schrecklich ist auch das publikum die zuschauer kinogänger leser und so weiter müssen merken wir sind mehr das ist doch klar ja wir sind doch alle in diesem geist aufgewachsen dass bücherverbrennung nur der anfang ist wir müssen auch in der kunst mehr dissens aushalten und jeden manches muss vermeiden und als geistlos anprangern der andersdenkende ist nicht immer gleich der böse nur weil ich meine identität aus nichts anderem mehr zusammensetzen kann als aus dem glauben ich sei der gut denn wir sind die guten und nicht die bösen und liebe bin ich zu gut wirst du böse und das ist natürlich unbequem die sens aushalten aber auch nicht überreagieren und gleiches mit gleichem vergelten die missliebigen linken linksliberalen künstler bedrohen ausladen mundtot machen wollen aus rache wir können aber einen ausweg finden in denen wir den opfern der kennzahl culture mut machen und ein zeichen setzen dass wir sie auffangen dass wir nicht zulassen dass uns mediokre kultur jakobiner weil sie mit vielfalt nicht zurecht kommen unsere freiheit und unsere freude an der kunst kaputt machen der schriftsteller sascha etwa sagte aus protest gegen die ausladung von Lisa Eckhardt vom harbour front literaturfestivals seinen auftritt ab chapeau rouge matuschek schreibt in der nzz es genügt wenn sich künstler untereinander solidarisieren und das publikum dabei mithilft denken wir doch den preis für mut und erhöhen wir den preis für feigheit wir alle die als potenzielles publikum ja selbst von einem kulturellen kahlschlag betroffen sind könnten künstlern die sich ihrerseits weigern bei veranstaltern aufzutreten die andere künstler aus angst canceln ein ausfallhonorar bezahlen letztlich ist es eine einfache macht frage wer hat in der kultur eigentlich das sagen die künstler und ihre schaffens freiheit oder die administrative angst mittelmäßiger kultur bürokraten und die antifa diese frage könnt ihr jetzt schon für euch selbst beantworten wo stehe ich in dieser hinsicht und ihr könnt dann auch dementsprechend handeln Milosz Matuschek und ich haben dafür eine unterstützungs plattform erstellt einen appel und eine möglichkeit sich jetzt schon solidarisch mit den zukünftigen opfern einer wildgewordenen cancel culture zu zeigen das ganze läuft über go fand dort sammeln wir gelder für die unterstützung derer denen honorare ausfallen die leserschaft verlieren oder die anderweitig durch die lautstärke 30 kite des geistlosen gesindel und die hasenfüßigkeit der verantwortlichen veranstalter und verlage geschädigt werden so kann man deren verluste wenigstens ein wenig abmildern und ihre risikobereitschaft ein wenig belohnen senken wir den preis für mut und erhöhen wir den preis für feigheit cancel cancelled der link zur kampagne ist in der video beschreibung ich hoffe dass wir im sinne einer freien und offenen kultur zahlreich mitmacht andernfalls hatte cassius recht nicht durch die schuld der sterne lieber brutus durch eigene schuld nur sind wir schwächlinge

Kommentare:

vDodensteinvor 6 Tagen„Der Deutsche gleicht dem Sklaven, der seinem Herrn gehorcht ohne Fessel, ohne Peitsche, durch das bloße Wort, ja durch einen Blick. Die Knechtschaft ist in ihm selbst, in seiner Seele; schlimmer als die materielle Sklaverei ist die spiritualisierte. Man muß die Deutschen von innen befreien, von außen hilft nichts.“ – Heinrich Heine


Mary Ann
vor 6 Tagen„Der Moralismus hat sektenartige Züge angenommen.“ – Sehr treffend. Danke dir, Gunnar. God bless! #DarkToLight

Boris Reitschuster: Regierung bricht Impf-Versprechen: Privilegien für Geimpfte geplant

Allen gegenteiligen Beteuerungen zum Trotz will die Bundesregierung nun doch Sonderrechte für Geimpfte. Dabei ist die still und leise geplante Regelung in sich absurd. Statt das aufzudecken und zu thematisieren, schweigen die Medien darüber.

Bundesregierung bricht Versprechen der Gleichbehandlung von Geimpften und Nicht-Geimpften

Die neuen Quarantäneregeln für Reisende begünstigen Menschen mit einem Impfschutz gegen Corona. Dabei hatte sich die Regierung gegen Sonderrechte ausgesprochen.

lesen Sie weiter auf -> handelsblatt.com

Kanzei WBS: Christian Solmeke – Rechtliche Bewertung einer Polizeikontrolle während Ausgangssperre in Bayern

Eine Verkehrskontrolle in Bayern sorgt derzeit auf YouTube für Wirbel. Ein Mann wird abends in seinem Auto kontrolliert. Eigentlich kein Grund, doch in Bayern herrscht wegen Corona eine Ausgangssperre. Wir haben uns das einmal genauer angeschaut und analysieren das Video.

YouTube Kanal Kanzlei WBS

Deutungsvielfalt-Seite Recht & Anwälte

Video der Kanzlei WBS

Sichtworte aus dem Video

Video Polizeikontrolle während der Ausgangssperre (Beilngries, 04.01.2021)

RT DE: Interview mit dem Autofahrer Martin Gerloff

Martin Gerloff wurde in seinem Auto von einer Polizeistreife angehalten. Sein Vergehen: der Verstoß gegen die 21h Ausgangssperre in Bayern. Eine Ordnungswidrigkeit, für die er nun eine Geldbuße bekommt. Doch das ist nicht alles. Weil er seine Auseinandersetzung mit den Polizisten aufgenommen und auf Youtube hochladen hat, und dort keine besonders netten Worte für Ministerpräsident Markus Söder fand, hat sich nun auch die Ingolstädter Kriminalpolizei eingeschaltet. Denn die Aktion des 34. Jährigen könnte eine Anzeige wegen Beleidigung und der Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes nach sich ziehen. Im Interview mit RT erklärt Martin G. warum er zu seinen Aussagen steht und warum er hofft, dass er die Menschen durch sein Video zum nachzudenken anregt.

YouTube „Müllgesetze“ von „Penner Söder“ – Mann bei Polizeikontrolle empört über Ausgangssperre 11.01.2021

https://www.merkur.de/bayern/soeder-corona-bayern-lockdown-regeln-polizeikontrolle-ausgangssperre-folgen-video-beleidigung-zr-90163307.html

Psychiater Bonelli: ORF unterstellt Corona-Demo-Teilnehmern Antisemitismus!

Corona-Demo: In der ZIB vom 06.01.2021 werden in einem Bericht betreffend Demonstrationen gegen die Corona Maßnahmen, alle Register gezogen um die Bevölkerung gezielt irre zu leiten. Die Demonstranten werden pauschal als Verschwörungstheoretiker und Neonazis diffamiert.

Psychiater, Univ-Doz. DDr. Raphael Bonelli YouTube Kanäle RPP Institut | in vino veritas| rpp-institut.org | bonelli.info

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

liebe freunde ich versuche ein behutsames vorsichtiges video zu machen dass der deeskalation dient unser heutiges thema ist sind die menschen die demonstrationen gegen die maßnahmen machen sind als antisemiten und rechtsradikale das ist eine wichtige frage ich bin persönlich habe eine große nähe zum im judentum antisemitismus ist für mich also ganz was widerlich ist ein unmenschliches habe mich oftmals dagegen ausgesprochen es ist erstaunlich dass das überhaupt notwendig ist dass man das machen muss weil es ist für mich eine absolute Selbstverständlichkeit da ist das überhaupt nicht geht gerade dann wenn wir in den deutschsprachigen ländern sowie eine geschichte haben meine großväter waren beide im widerstand chemie nazis und gott sei dank muss ich sagen habe ich in unserer familie eine große aversion gegen rechtes gedankengut mitbekommen ich freue mich auch darauf dass ich bis jetzt von canon idioten ins rechte eck gesteckt wurde also das habe ich zumindest noch nicht wahrgenommen obwohl einem jahr viel unterstellt wird wenn man kritische fragen stellt aber eignen so weit ist gott sei dank noch niemand gegangen und das würde ich auch sofort gerichtlich an das lasse ich mir auf keinen fall bieten würde dass jemand behaupten tut aber keiner was ich wahrnehme ist dass es eben in der gesellschaft maßnahmen befürwortern maßnahmen gegner gibt menschen die halten ein gesundheitsapostel sinn und halt die maßnahmen großartig finden und andere die die freiheit also fern wichtiges gut halten und eben dann auch und dann auch eben mehr für die freiheit sie noch nicht so viel angst vor dem virus haben das ist beides eine berechtigte position und eigentlich sollte man versuchen eine synthese zu finden und die freiheits apostel die freiheitskämpfer gehen halt dann auch eher auf die straße ich persönlich bin kein demonstrieren demonstrant ich habe das noch nie gemacht und ich werde es auch nicht tun lesen ist nicht meine art aber ich finde das legitim in einer demokratie dass man demonstriert und das ist in ordnung sie demonstrieren sowohl die linken quelle die freilich auch als auch manchmal rechte und überall findet man dann auch manchmal die entsprechenden länder dabei also das ist halt so niemann man sucht sich nicht aus mit wenn man demonstriert wichtig ist dass man sich überlegt wofür oder wogegen man ist und dann demonstriert malt das ist ein gutes recht und da sollte man glaube in einer demokratie nicht in abrede stellen das finde ich sehr wichtig ich nehme in der medialen kommunikation immer mehr war dass demonstrationen gegen die staatlichen maßnahmen die im übrigen sehr häufig verfassungswidrig im nachhinein sich herausstellen oder also sind dass diese demonstration nicht gerne gesehen werden und dass dann die teilnehmer in ein gewisses eck gestellt werden also ich sehe diese radikale also diese spaltung und radikalisierung auf beiden seiten und die quer durch die weltanschauungen aus meiner sich die konservativen in der mitte der gesellschaft hin stark gespalten die linken auch übrigens und die rechten auch also ich würde sagen ob jemand für ihre gegenmaßnahmen sind hat nichts mit rechts oder links zu tun wir haben in österreich zu mindestens eine regierung mit sebastian kurz der wohl die rechte regierung angeführt hat die es je gab mit einer massiven flüchtlingswelle lichkeit oder also die die die dass der unwille geflüchtete menschen aus krisenregionen aus auf zunehmender regierende bundeskanzler ist dafür persönlich verantwortlich also da jetzt mit parolen gegen rechts zu agieren erscheint mir wirklich als eine als einen hohen gegenüber vielen menschen die traumatisiert worden sind von dieser regierung ich nehme das als psychiater schon lange war aber jetzt habe ich habe eine e mail bekommen und jetzt habe ich mich entschlossen hier ein video zu machen eine junge frau schickt mir dass die ich nicht kenne ich muss meinen unmut der dozent panel ich muss meinen unmut kunst und habe leider keine reichweite und hoffe dass sie diesen bericht aufgreifen ich liebe analytisches denken und ihre betrachtungsweise viele themen sehr lieb in der zib vom sechsten erst 2021 oder vorteil darin dass sie ist werden es wahrscheinlich dieses video noch später sehen ist auch egal werden in einem bericht pdf wir treffen demonstrationen gegen die krone maßnahmen alle register gezogen um die bevölkerung gezielt irre zu leiten okay wir schauen uns das nachher an die demonstranten werden pauschal als verschwörungstheoretiker oder neonazis die familie das ist auch eine wahrnehmung die ich habe ich kannte den bericht nicht weil ich gott sei dank nicht ständig das öffentliche öffentlich rechtliche fernsehen sehe dass wir alle ja mitfinanzieren aber tatsächlich ist wenn man auf eine demonstration geht ist man eigentlich gegen das wogegen die demonstration ist und diese zuschreibung man ist jetzt zum beispiel verschwörungstheoretiker oder man ist ein neonazi das ist eine zutiefst ungerechte und auch gewissermaßen eine starke vereinfachung des beobachters nun man ist auch kein impfgegner also wenn man gegen eine vorschnelle zulassung einer einem nicht genug geprüften von es immer kämpft gegen also ich persönlich keinen impfbefürworter und ich bin von mit allen möglichen impfungen bestückt also das lasse mir von niemandem nach sagen dass ich an ihm gegen bin trotzdem glaube ich darf man kritische fragen stellen selbstverständlich also damit ist man noch kein impfgegner bei impfung mehr umfasst als nur eine spezielle impfung und auch wenn man auch eine straße geht behauptet man ja nicht dass es eine verschwörung gibt schon gar nicht eine verschwörung die es gar nicht gibt nachweislich nicht also verschwörungstheoretiker ist ja eigentlich nicht ein anderer begriffe schwul blau oder video dass solche sachen also eine sozusagen eine narzistische herabsetzung des andersdenkenden und das ist das gefährliche chance dass dann noch andere das ist ja jetzt einfach nur von der von der e mail schreiberin zum verfasst als mal wird in eine ecke gestellt pauschales verschwörungstheoretiker neonazi der verfasser verfassungsschutz ermittelt wegen wiederbetätigung weil jemand als vergleich einen Judenstern mit der aufschrift impfgegner trägt naja wenn das wirklich so wäre wäre das mehr als lächerlich sondern es werden missbrauch des verfassungsschutzes ein politischer missbrauch des verfassungsschutzes ich hoffe dass es nicht so ist wir schauen uns nach dem bericht gemeinsam an ich will es nur jetzt einmal vor vorab einmal an die interpretation dieser dieser dieses e mails also diese dieses videos voranstellen gibt von der e mail schreiberin ihr wird bewusst völlig falsch interpretiert also wenn einen judenstern mit dem aufschrift impfgegner präsident ist dann hat dann ist das natürlich kein antisemitismus ich glaube durch sich jeder der halbwegs nachdenken kann ist sich da einig sondern es wird eine parallele geschaffen oder eine eine analogie hergestellt die man jetzt über die man diskutieren kann aber es ist jedenfalls kein antisemitismus das ist vollkommen darüber muss man gar nicht nachdenken oder darüber muss man hoffentlich vernünftigerweise nicht diskutieren hier wird bewusst völlig falsch interpretiert das hat nichts mit sympathie für rechte ideologien zu tun sondern meiner meinung nach vielmehr parallelen aufweisen sondern da habe ich ein wort verschluckt ja tatsächlich also das ist vollkommen gerade das sehe ich ganz genauso wie sie frau k wenn sie mal frau k das sehe ich ganz genauso wie sie natürlich ist ein judenstern mit aufschrift impfgegner kein antisemitismus vollkommen klar wenn das die argumentation ist dann ist sie wirklich höchst problematisch und eigentlich verloben dahinter folgt würde ich sagen über den geschmack kann man natürlich streiten tatsächlich ja ob man jetzt wirklich einen judenstern verwendet wo eben viele menschen damit einfach getötet wurden auf eine bestialische weise darüber muss man wirklich nachdenken also aber es ist jedenfalls kein antisemitismus und als auch nicht rechtsradikalen die interpretation soll am ende des berichts auch noch belegt legitimiert werden in dem der name adolf hitler der Ort Braunau erwähnt wird okay das müssen wir uns anschauen aber natürlich eine demonstration tim brauner stattfindet ist natürlich nicht notwendigerweise eine demonstration von neonazis zweifelsohne war die dort stattfindende demonstration deren zweck nicht zweifelsfrei als gegen die krone machen geschichte belegt wurde nicht in ordnung und wieder dass das kenne ich jetzt nicht im detail jedoch besteht hier kein zusammenhang der aber suggeriert werden soll also kein zusammenhang wahrscheinlich mit rechts oder rechtsradikalen oder oder antisemiten dass die schreiberin warum die nicht in ordnung war weil sie hier warum sie meint dass die nicht in ordnung gibt das weiß ich es nicht zusätzlich kann ich kein stahl feindliches verhalten erkennen wenn gegenmaßnahmen der regierung demonstriert wird also sorge dass wirklich von stahl freundliches verhalten zu ändern wäre das ein totalitäres denken ja dann müsste man eigentlich über den nachdenken der dass er staatsfeindlich tituliert aber vielleicht wird etwas anderes gemeint wir schauen uns nachher das gemeinsam an

warum wird hier eingeschüchtert und dies auch noch vom mit getränken

das fällt mir auch auch in den letzten wochen das eigentlich mehr und mehr gewarnt davor wird dass man nicht auf solche demonstrationen gehen darf oder soll weil man eben sonst rechts oder antisemit oder sonst irgendwas ist und das ist natürlich nicht in ordnung weil die intension ganz klar eben nicht dieses ist

ihr herrscht zudem eine doppelmoral

Die doppelmoral sehe ich schon lang, besonders von einer der beiden regierungsparteien eigentlich von teilen

während über länder wie ungarn und russland medial hergefallen wird lassen derartige berichte an der unabhängigkeit der medien hierzulande starke zweifel aufkommen

Das ist ein starker punkt dann schauen wir uns einmal diesen bericht von orf in auszügen näher an um ihn zu analysieren

Dann fangen wir mal andere die zu einer kundgebung kommen in oberösterreich gehen mehr als 1000 gegen die korona maßnahmen auf die straße und schon am wochenende haben in ganz österreich selbst ein antik wir denken demonstriert selbsternannte quer denke da ist schon eine kleine tendenziöse formulierung dringen aber gut kann man mal lassen schauen wir uns das weiter an ein harter kern von teil ein harter kern ist schon gefährlich einen hat erklären sagt man normalerweise nur über radikale ein harter kern nicht also wenn wir eine normale demonstration von bürgern habe man wie gesagt also meine beobachtung von diese szene ist dass das menschen aus allen schichten sind aus allen ideologien und einen harten kern in dem fall gibt es nicht als übrigens gerade ein mann mit maske anyway hier sieht man dann meine ich glaube dass das eigentlich da hinten sind die frauen auch also das wort hat erklären ich schon problematisch aus meiner sicht weil es eben suggeriert irgendwie dass es und in die richtung die der ganze bericht dass es hier um radikale menschen gilt immer rinnen und teilnehmer und zieht in bussen durchs land das innenministerium spricht von einer also hier kommt jetzt das innenministerium ins spiel also die mit bussen durchs land ziehen großen deutschland ja also die fahren wahrscheinlich zu den demos gehen weil es sie in den anliegen ist ich denke mir das ist klassisch und üblich und das wissen wir ja vom von der anti anti opernball demonstration und vielen anderen dass die leute mit bussen kommen also das halte ich jetzt noch nicht für irgendwie besonders merken seit oder problematisch aber jetzt kommt das innenministerium ins spiel fraktions tourismus mittlerweile ermittelt das bvt gegen einzelne personen wegen staatsfeindlicher ideologien das muss man sich jetzt genau anschauen also tatsächlich der verfassungsschutz und terrorismus schutz der sich eigentlich um terroristen kümmern soll da sind in der vergangenheit in österreich leider nicht besonders gut getan hat wie wir leider weiß man wie sich jetzt herausgestellt hat kümmert sich jetzt in besonderer weise um bürger die demonstrieren das finde ich verwunderlich natürlich ich mein wenn es gewisse anzeichen für gefährliche vereinigungen gibt bin ich ganz dafür dass man das tut aber die gefahr besteht natürlich dass es politisch missbraucht wird indem man nur den verfassungsschutz hinschickt um dann zu sagen dass der verfassungsschutz beobachtet um eine form zu haben oder eine formulierung zu haben um die andere um die anderen schlecht zu machen ich nehme auch bei angela merkel zum beispiel war dass sie wirklich angst hat ferring querdenker dass es sie immer wieder erwähnt im sinn von dass die böse sind und dass die das alles nicht und dürfen das ist eine art narzisstischen kränkung ist dass der menschen auf die straße gehen und um freiheit also und wahrheit kämpfen um freiheit bieten eigentlich und das wäre ein besonders unsympathisch und unangenehmer der politiker wenn sie dem verfassungsschutz dahin schicken damit sie nachher wird vom verfassungsschutz beobachtet und tatsächlich wenn sie sich das mit dem verfassungsschutz genauer anschauen ich spiele ein bisschen zurück die berner keine hardfacts gehen eine personen wegen staatsfeindlicher ideologien es wird hier massiv mobilisiert von das ist jetzt ein pressesprecher von einer batterie ja ja ja die bis vor kurzem die rechte regierung angeführt haben die wir je hatten in österreich türkisblau ja die ganz massiv gegen flüchtlinge waren dann auch sonst ein sehr radikales bild gezeichnet haben ich möchte noch mal klar stellen damit wir dies mit wem es hier zu tun haben und der gibt sich jetzt wahnsinnig besorgt diversen gruppierungen radikalen gruppierungen jetzt sagt er diverse gruppierungen das klingt schon verdächtigt an radikale gruppierungen sind noch verdächtiger also meines wissens in die menschen die gegen die massnahmen aufstehen weil sie sagen ist eine freiheitsbeschränkung wie wär’s ja das ist ein neutrales wort aber radikal sehe ich im grunde sehe ich das nicht es gibt radikale menschen immer und überall aber ich sehe diese leute nicht aber dem wahrscheinlich werden sich hoffentlich den wahrheitsbeweis antreten das ist liebe ministerium da man muss natürlich wissen wenn man zu solchen corona leuten oder anti corona demos kroner leugner corona leugnen oder anti konnte das muss ich jetzt noch einmal kronzeugen er ist natürlich ein sehr gefährlicher begriffen weil ich mein corona leugner ist sowie Holocaust leugner also hier schiebt man jemand schon ins eck nicht meines wissen ich kenne keinen corona leuten ich kenne niemanden der sagt es gibt den krone virus nicht kenn ich nicht also vielleicht gibt es irgendjemanden aber es ist nicht politisch relevant jedenfalls die leute auf der straße sagen nicht in der mehrzahl das ist den kopf das ist in video was nicht geht verstehen sie also hier ist schon eine verdrehung da die ich sehr problematisch empfinden anti corona demos geht an ticona dem es sind anti maßnahmen dem muss das so will ich es einfach sagen ja also krone leugner und antike wo man einst beides fahre ich vielleicht ist ja nichts verschlafen sagt mir auf seinem schiff nach das jetzt nicht alles leiste ist aber jedenfalls die formulierung ist einfach total daneben gruppierungen radikalen gruppierungen man muss natürlich wissen wenn man zu solchen corona leuten oder anti corona demos geht dass dort die federführenden personen aus der rechtsradikalen szene stammen und das meiner meinung nach da würde ich mich wenn ich eines meiner thema organisieren würde dem würde ich klagen jetzt nicht das ist eine ganz kleine unterstellung die es meines wissens auch total falsch ich würde da einfach mal klagen also das ist das ist ja mal so hin gefällt man muss wissen dass die organisatoren aus dieser szene stammen also das ist ein starkes als man sie wirklich ein heuchler sie es richtig ob diese behauptung wirklich bei mir richtig angekommen in theologie es wird hier massiv mobilisiert die gymnasien und gruppierungen massiven fan gruppierungen muss natürlich wissen wenn man zu solchen corona leuten oder anti corona dem ausgeht dass dort die federführenden personen aus der rechtsradikalen szene stammen szenebeobachter führenden personen die feder führen also das heißt eigentlich die organisatoren aus der rechtsradikalen szene stammen das ist ganz sicherlich falsch da bin ich mir ganz sicher dass es ganz sicher falsch ich würde meine lieben leute die hier muss organisiert will bekanntlich habe ich damit nichts zu tun aber das würde ich klar das würde ich ganz klar klagen der mann steht im rampenlicht die behauptet etwas im öffentlich-rechtlichen das ist einfach falsch und das ist wirklich höchst problematisch wenn solche behauptungen immer wiederholt werden in deutschland werden die auch ständig wiederholen schauen wir uns das wäre dann zufolge handelt es sich bei den teilnehmern um ein buntes potpourri aus verschwörungstheorien einmal zurückgehen da war nämlich noch ein wort drinnen muss natürlich wissen wenn man zu solchen corona leuten oder anti corona dem ausgeht dass dort die federführenden personen aus der rechtsradikalen szene stammen szene beobachtung zufolge handelt es zähnen beobachtern zufolge das heißt jetzt kommen irgendwelche leute von außen die sagen sie sind szenen beobachter also ich wäre zum beispiel in szene natürlich wurde nicht gefragt wer sind diese szenen beobachter ja also ich mein wissen sie was es gibt wenn man für die linke szene einen rechtsradikalen befragt dann hat man anderes bild als also die frage ist wer sind diese szenen beobachtet das klingt so nach experte er schauen wir uns das heute also was meinen die szene beobachtet sich bei den teilnehmern um ein buntes potpourri aus verschwörungstheoretikern impfgegnern und wutbürgern also wir haben drei personengruppen ja also wir haben die impfgegner die verschwörungstheoretiker und wutbürger wir haben keine normalen menschen und das sage neben szenen beobachter das ist eine ganz gefährliche art zu kommunizieren so werden ganz normale bürgerinnen und bürger in irgendeiner ecke gedrängt und dass sie sich ziemlich sicher nicht selbst einordnen würden und in das sie eigentlich nach meinem verständnis ich bin ja auch ein szenen beobachten nicht hineingehören also die allermeisten sind ganz normale menschen aus der politischen mitte die wahrscheinlich sogar viele von denen haben die regierungsparteien gewählt die sich jetzt einfach nicht richtig verstanden fühlen oder die einfach das gefühl haben dass die regierung das falsch macht aber dieser satz ist eben höchst gefährlich wenn er in dieser in diesem tendenziösen dieser tendenziösen art von von einem öffentlich-rechtlichen medium beschrieben wird gehen wir dann auch einmal schauen wir uns das an bei den teilnehmern ein buntes potpourri aus verschwörungstheoretikern impfgegnern und wutbürgern der kleinste gemeinsame nenner ist der ganzen truppe seine eine total opposition so wäre es jetzt dieser her Christian Kreil eigentlich ein sehr unbekannter mann der ist als jetzt ein experte schauen wir uns das wird nicht erklärt er sagt er ist ein auto und szenen beobachter ist es ein autorun szene wenn das kind schon normal nach sehr inkompetent auto und szene brachte was soll das sein aber er ist jemand der im standard schreibt impfgegner sind wie alkolenker verantwortungslos im feindlichkeit fuß nicht auf argumenten sondern auf werten und agenten ideologien männer jetzt jede impfung oder meinte jetzt die krone impfung an die Coronaimpfung er meint die krone impfung das heißt wenn jemand kritisch eingestellt ist ging die Coronaimpfung ist das per se kein sinnvolles argument sondern das ist mit sicherheit eine ideologie so ein mensch ist man liest auch über ihn dass er gegen ist erika und gegen pseudo wissenschaftler folge das finde ich jetzt einmal prinzipiell nicht schlecht, aber ich glaube diese selbsternannte ich bin gegen zur wissenschaft ist meistens auch sehr ab sollen wissenschaftlich zumindestens also er hat immerhin einen akademischen abschluss, er ist Magister das ist ja schon einmal ein ganz netter anfang etwas oder große wissenschaftler ist jedenfalls nicht aber schauen wir mal was das Szenenbeobachter und autor an koronarer leuten oder anti corona demos geht dass dort die federführenden personen aus der rechtsradikalen szene stammen szene beobachtung zufolge handelt es sich bei den teilnehmern um ein buntes potpourri aus Verschwörungstheoretikern, Impfgegnern und Wutbürgern. Der kleinste gemeinsame Nenner dieser ganzen Gruppen ist eine Totalopposition und zu einem sehr großen teil auch latente oder manifester antisemitismus also eine totale Opposition würde ich nicht sagen ich bin auch in szene beobachten muss ich den kollegen widersprechen das ist falsch sie sind einfach gegen die maßnahmen sind nicht gegen gibt es eine total opposition heißt ja dass man gegen die gesamte regierung eigenen auswüchsen ist das sehe ich mich sondern die sie finden einfach die die maßnahmen überzogen und das ist legitim dass man das sagt also ich finde auch legitim zu sagen immer ausnahmen sind großartig aber man kann auch mal darf auch in der thema machen dass die massnahmen großartig sind aber eine totale opposition ist einfach falsch dass es wissenschaftlich falsch ja das ist auch sprachlich falsch und das zweite ein latenter oder meine feste antisemitismus also da erschrecke ich jetzt hohe weil das darf natürlich keinesfalls seien aber schauen wir wollen wieder argumentiert weil wir brauchen ja auch momente nicht nur unterstellungen antisemitismus ist wirklich eben mit unserer geschichte eine absolut also ist eine schande und darf auf keinen fall sein nirgends dafür seien aber schon gar nicht in deutschsprachigen ländern also schauen wir noch einmal wir das argumentiert tickern impfgegnern und wutbürgern der kleinste gemeinsame nenner ist dieser ganzen truppen ist eine total opposition und zu einem sehr großen teil auch latente oder manifester antisemitismus die sieht man zum beispiel an den aufnähern eines symbolisierten jugend sterns in dem drinnen steht um geld oder unmaskiert können sie mal das ist schon das als das hier zu ende ja also das heißt wenn man sich einen judenstern drauf macht und um maskiert oder um ungeimpft drauf schreibt dann ist das latent oder manifest der antisemitismus das ist einfach falsch das ist nicht nur falsch dass eine grobe unterstellung auch hier würde ich gerichtlich vorgehen wenn ich so wenn ich so etwas machen würde ich bin nicht dafür dass man den judenstern verwendet für solche zwecke welt weil der vergleich ist natürlich überzogen gerade wenn man sich auskennen was was für china an was für ein theater mit dem judenstern getrieben wurde dann glaube ich dann passt der vergleich mich wenn ich vergleichen würde dann vielleicht also war schon spannend ist psycho dynamisch ist diese zeit davor also die also nicht nicht vor der nazi zeit sondern die erste zeit danach wo sie noch nicht so viel nach taten was sie sehr polemisch eben versucht haben ihre gegner zu diffamieren ja also das nimmt man schon wahr und und gleichzeitig eine art von schlechtmachen aller menschen die anders denken aber dieser das wollte ich was sagen dieser karstadt aber dieser szene beobachter will es ernsthaft behaupten dass das ein antisemitismus ist also das ist nicht mehr weit her geholt sondern es ist einfach grob falsch einfach vollkommen vollkommen daneben aber bevor man schauen sie sich den bericht an bevor man richtig nachdenken kann ob das jetzt also die da sind der judenstern kommt tatsächlich vor der judenstern kommen ja eben nicht in antisemitischer hinsicht vor dass man eben juden als ausgrenzen mit seiner mama sagen ich werde schlecht behandelt weil ich umgehen oder keine maske trage ich werde diskriminiert das ist sozusagen hintergrund nicht wenn man wenn jede demonstration mit judenstern schon ein fauxpas wäre oder ein antisemitismus wäre dann hätten wir relativ häufig antisemitismus weil eben uns diese zeit sehr geprägt hat also ich in der schule habe ich ständig darüber gehört ich habe mich auch wahnsinn dafür interessiert ich habe auch noch viele menschen kennengelernt die im krieg waren und diese zeit hat uns sehr geprägt ja deswegen verwendet man auch immer wir nämlich sowohl maßnahmen befürworter wie auch maßnahmen geben gegner verwenden ja diese zeit als referenzpunkt ja nicht nur die gegner sondern auch die befürworter sagen ja ständig rechtsradikal und und ich weiß nicht was im unterstellt sich gegenseitig irgendetwas mit dieser zeit vielleicht sollten wir damit aufhören aber zum nachdenken ist es manchmal schon gut es darf noch nichts und totschlag argument werden oder aber so dümmlich wie hier habe ich das überhaupt noch nie gehört das weiß ich jemand einen judenstern auf die prospekt um zu sagen ich werde diskriminiert dass er deswegen antisemitisch ist das ist wirklich also das ist wirklich letztklassig und intellektuell also gleichsam eine intellektuelle nakata dies sieht man zum beispiel an den aufnehmen symbolisierten jugend sterns in dem drinnen steht um geld oder unmaskiert in braunau posierten demonstrierende am wochenende vor dem geburtshaus adolf hitlers kurioserweise in ganzkörper und da sehen sie jetzt dass sie dass dieser bericht jetzt sagt die die posieren vor dem geburtshaus adolf hitlers es ist 12 also zweifellos ist das richtige war

Denkmal „Nie wieder Faschismus, Millonen Tote mahnen“

vor allem posieren sie rund um dieses Mahnmal und das kann man aber im bericht nicht lesen ist er war wichtig dass man das richtige tue ich das sofort hin natürlich habe ich das nicht gefunden nehmen sie mal ich krieg das schon da sehen sie da ist das mahnmal jetzt in voller auflösung also da stehen diese menschen system diese demonstrant rundherum da steht für frieden freiheit und demokratie nie wieder faschismus millionen tote mahnen das heißt eigentlich wird die intension der demonstranten umgebaut dass ich kenne diese demonstranten nicht vielleicht haben die auch irgendwas falsch gemacht ist möglich um eine e mail schreiben heute das jahr aber wenn sie sich dann eben wertschätzen eben dieses denkmal stellen und sagen nie mehr wieder nie wieder faschismus für frieden freiheit und demokratie dann hat das mit nationalsozialistischer Wiederbetätigung also einfach nicht nur gar nichts zu tun sondern dann ist das ein höchst problematischer gehässiger bericht der absichtlich ja ich kann sich da noch sagen der absichtlich liegt also der dinge verdreht oder in einen kontext stellt der so nicht da ist ja für frieden freiheit und demokratie nie wieder faschismus millionen toten mahnen schauen sie sich noch einmal an wie diese demonstranten neu gefragt werden die eigentlich wertschätzend neben diesem antifaschistischen mahnmal stehen patente oder meine festland ist mit diesem resümee diesmal sieht man zum beispiel an den aufnehmen symbolisierten jugend sterns in dem drinnen steht um geld oder und was man denkt an schwenkend industrie sondern vorne vor dem geburtshaus adolf hitlers kurioserweise in ganzkörperanzügen die polizei ermittelt wegen des Verdachts der Wiederbetätigung also wenn sie deswegen ermitteln wegen dem verdacht der Wiederbetätigung dann könnt ihr alle entlassen das mit unseren steuergeldern das ist ein riesenskandal entschuldigung also was ist denn das für ein schwachsinn ja und hier haben wir eben schon wieder höchst problematisch dieses spiel mit die polizei ermittelt wird natürlich nichts rauskommen aber sie ermittelt und das ist gut für den bericht falsch sie überhaupt ermitteln wenn sie ermitteln weil man hier ein foto macht von dem antifaschistischen Mahnmal war dass man auf das man wertschätzend hinweist dann ja also ich meine dafür habe ich gar keine worte mehr aber bleiben wir beim antisemitismus

Das ist natürlich Unsinn das betrifft jetzt nicht die deutschen sondern eben in deutschland damals in deutsch ja warum wir den antisemitismus in die in das zentrum stellt ist auch eine gute frage. Mir liegt vor allen dingen daran klar zu machen dass diese verschwörungsideologien ganz egal aus welcher quelle sie kommen immer einen antisemitischen kern haben. Wir haben einfach gesehen bei den verschiedenen kundgebungen die wir beobachtet haben dass immer wieder auch direkt oder vermittelt an diese mit stereotype da eine rolle gespielt haben also ja es hat etwas mit antisemitismus zu tun. Natürlich gibt es jede menge leute die probleme haben mit den eingeschränkten freiheitsrechten, es gibt leute die probleme haben, mit der art und weise wie der staat welche ausfälle fördert, viele gruppen fühlen sich benachteiligt oder führen sich sozusagen im stich gelassen, das ist alles klar und diese leute drücken dass auch aus, aber sich mit nazis und mit mit wirklich klasse klassischen Antisemiten auf die straße zu stellen und es macht ihnen nichts aus ist schon sehr bedenklich.

finde ich hat sie mir noch nicht bewiesen also ich würde mich so vor also ich distanziere mich von allen antisemiten das geht überhaupt nicht antisemitismus geht überhaupt nicht ich nehme noch nicht wahrer wenn man verschwörungstheoretiker ist die behauptung jeder jede verschwörungstheorie ist in sich schon antisemitisch ist eigentlich absurd weil es gibt ja verschwörungstheorien die jugend um überhaupt nichts zu tun haben und warum sollten sie auch es gibt würde ich sagen antisemitische verschwörungstheorien die guten sind allein schuld nicht ist das haben diese widerlichen nazis ja so in die welt gesetzt tatsächlich aber es gibt auch ganz andere verschwörungstheorie wo eben da kein bezug genommen wird das ist ja das habe ich ganz offensichtlich sehr sehr interessant ist jetzt ihre reaktion auf die auf eine andere frage das ist nicht die nächste frage sondern ich habe jetzt vorgespult wir können uns jetzt nicht alles anschauen aber das finde ich auch wirklich bezeichnen 33 und 45 ja das habe ich jetzt da habe ich jetzt wieder die stelle nicht gefunden so jetzt habe ich die frage wie wir hier fast gar nichts zu machen sein ich hoffe dass er die frage von den kollegen nils digital auf er ist freier journalist und fragt auch noch mal das ist noch mal eine wiederholung ich nehme sie noch nicht nur dazu am nach dem zusammenhang der demos mit dem antisemitismus ob da eben nicht zu viel miteinander vermengen werde und er fragt ich zitiere oder sind die vornehmlich orthodoxen demonstranten gegen anti corona maßnahmen in israelischen städten auch antisemitische verschwörungstheoretiker die mit ihren aktionen sogar ns-verbrechen verharmlosen wollen diese frage ist natürlich provokant aber gleichzeitig sehr stimmig weil es gibt eben überall maßnahmen kritiker auch bei den orthodoxen juden und ganz besonders bei den orthodoxen juden weil sie ja eingeschränkt in dem was sie sonst eben gewohnheitsmäßig oder von ihren ritualen herden nicht und deswegen sind orthodoxe juden per se eigentlich einmal sehr gegen diese maßnahmen da gibt es aber auch die sind auch gespalten aber es gibt eben auch orthodoxe und die demonstrieren eben auch gegen die maßnahmen und das darauf bezieht sich die frage weil jetzt nicht wegen diesen juden sondern überhaupt ob man wenn man gegen die maßnahmen ist schon per definition im antisemit ist das bezweifelt die mutter fragt deutsch möglichst noch einmal nach und jetzt schauen wir uns die reaktion an die frage richtet sich an frau kahane und herrn klein das ist perfide und also es überhaupt nicht mehr viele wieso ist das für viele das ist eigentlich nur die widerlegung ihrer ihrer t ist über perfide ist es gar nicht perfide empfindet sie es vielleicht weil sie es weil es widerlegt wird also was haben wir jetzt mit den orthodoxen in israel zu tun ja die behauptung war das kann ich schon sagen die behauptung war dass alle die gegen die maßnahmen sind schon irgendwo oder demonstrieren schon irgendwie antisemitisch sind und das kann ja wohl nicht stimmen es gibt auch orthodoxe juden in österreich und deutschland dagegen demonstrieren wahrscheinlich nicht wir sind wahrscheinlich auch keine antisemiten also das ist nicht perfide sondern es ist ein eine intellektuell sehr ähnliche frage und da kann man eigentlich auch sinnvolle antworten eine art von gleichsetzung einer art von vergleich eine art von stimmungsmache rida da kann ich jetzt auf diese weise nicht vernünftig antworten weil ich das aber sie kann nicht vernünftig antworten aber eine stimmungsmache reise es nicht das ist einfach nur es zeigt eigentlich nur dass die behauptung überzogen ist ja dass dass das schon so wahnsinnig antisemitisch ist gegenmaßnahmen zu sagen einfach nur perfide finde solche vergleiche wir reden hier über das was auf die korona demos in deutschland passiert und nicht und ich bin nicht bereit mich sozusagen instrumentalisieren zu lassen über so eine frage um also irgendwelche um klar zu machen dass juden auch täter sind oder so was also moment moment wieso sollen die juden jetzt auch täter seien also was hat das damit zu tun die frage bestand ganz klar darin unter probleme mit dem licht die frage bestand ganz klar darin ob wirklich alle maßnahmen gegner prinzipiell antisemiten sind weil ja auch heute demonstrieren also hier die opfer zu tätern zu machen also ich möchte das noch festhalten um klar zu machen wie absurd die argumentation hier ist von dieser ehemaligen sed mitarbeiterin die eben acht jahre lang ihre mitbürger denunziert hat und die dann auch bestraft wurden also diese frau ist ja nicht irgendwie unschuldig sondern diese frau ist eine echte detering kommt überhaupt nicht in frage also insofern ist die intension dieser frage für mich inakzeptabel ansonsten die frage warum das im mittelpunkt unserer unserer aufmerksamkeit steht haben wir glaube ich genug gesagt waren immer leute anfangen zu fantasieren dass es eine heimliche macht gibt die im hintergrund die fäden zieht und irgendwie davon bösartig profitiert dann ist es eine verschwörungstheorie und die älteste verschwörungstheorie und auch die aktuellen verschwörungstheorien enden absicht ich immer irgendwann mit einem juden der im hintergrund sitzen und das alles organisiert und antisemitismus ist eine katastrophe tatsächlich gibt es antisemitische verschwörungstheorien das bezweifle ich überhaupt nicht aber wenn das mein mann gegenmaßnahmen ist das wenn man auf demonstrationen gibt dass man dann antisemitisch ist wie eben dieser komische szenen beobachter oder diese sed dieses sed spitze behauptet haben also diese untergriffe die sind so tief dass ich nur sagen die leute leute herren wird auch den vernünftigen leuten zu und nicht irgendwelchen radikalen wissen sie wenn der orf mit unseren geldern eigentlich finanziert jemanden einen experten holen will dann soll er doch nicht wenn er wenn er die wende die linke szene beobachten möchte dann soll er nicht einen rechtsradikalen frage ich meine dieser mann hat sich mit seinen publikationen schon im vorfeld vollkommen unmöglich gemacht eigentlich als interviewpartner als zähnen beobachter nicht und den dann als experten zu präsentieren als zehn beobachter das ist eigentlich absurd genau dasselbe gilt für diese frau kahane dich aus dem einer sich intellektuell extrem lächerlich daher kommt ein sed spitze die acht jahre lang ihre mitbürger also denunziert hat und ebenso eigentlich auch ihr leben gefährdet hat die stellt sich jetzt als die große moral frau da als moralapostel gesundheitsapostel moralapostel um andere menschen schlecht zu machen die halt für freiheit einstehen also und noch einmal also antisemitismus ist absolut letztklassig überhaupt jeder kampf gegen andere menschen gegen das anti-ist in sich schon ein riesen problem nicht diese frau versteht sich mit sicherheit als antifaschist innen und hat eben auch den antifaschistischen schutzwall gebaut gegen die damalige brd um die ddr zu schützen unter anführungszeichen sie merken das wort schutz und das war dann die ganz sehr leicht in die falsche richtung missbraucht werden also das ist jetzt dank dieser e-mail schreiberin die frau k e-mail ich habe schon lange darüber nachgedacht mal eine e mail zu machen und das hat mir jetzt die möglichkeit gegeben dann wirklich mal ins detail zu gehen herzliche grüße ich hoffe das hat sie intellektuell weitergebracht zum nachdenken angeregt darum geht es mir das ist eine form von deeskalation wenn man ein bisschen die dinge auseinander schiebt sie ganz genau analysiert und dann das weg gibt was eigentlich nicht menschen zueinander bringt sondern auseinander bringen und das was menschen wirklich auseinander bringt ist sie in ein eck zu schieben und noch dazu in ein absurdes in einem in ein eck der der massiven verbrecher nämlich antisemiten und nazis und das glaube ich das sollten wir nicht machen das ist im grunde auch in den paketen i sierung der schrecklichen verbrechen die im dritten reich das jetzt in herzliche grüße ihrer für bonelli

Land Bayern: Markus Söder Regierungserklärung vom 8.1.2021

Kommentar der Reaktion: Wolfgang Kubicki; „Gott schütze uns vor Markus Söder“

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

frau präsidentin meine sehr verehrten damen und herren kroner dominiert auch das neue jahr 20 21 genauso wie das letzte und die lage ist unverändert ernst es bleibt auf absehbare zeit leider auch so jeder der meint die kroner zeit sei bald vorbei der irrt leider ich befürchte es geht noch länger wir haben hier bei schland tag bereits vor weihnachten umfangreiche maßnahmen beschlossen wie überall in deutschland und diese maßnahmen zeigen wirkung vorsichtig sie zeigen wird die infektionszahlen bayern heute vom lgl benannt mit 3663 fällen sind deutlich weniger als vor einer woche und vor allem weniger als der höchststand dem wir hatten mit 6000 fällen die inzidenz laut lka gesunken in bayern vom rückstand den wir hatten von 210 auf heute 136 und wir haben auch in einigen hotspots gottseidank entlastung bekommen zb hof passau regen andere gehen dagegen wieder etwas hoch alles ist eine sehr volatile lage im moment sieht es so aus meine sehr verehrten damen und herren das noch 17 regionen über 200 instituts in bayern haben davon 2 über 300 das heißt der zwischenstand nach diesen einigen wochen ist ja es gibt hoffnung dass das wir tun ist nicht umsonst und wir wollen auch alle dass es weiter so geht weiter runter geht mit den infektionszahlen inzidenz aber es gibt keine garantie dafür und deswegen müssen wir weiter dafür arbeiten und noch mehr tun denn die zahl der todesfälle meine damen und herren ist erschüttert werden in deutschland heute für gesamtdeutschland gesehen eine neue rekordzahl von fast 1200 toten in bayern laut lgl 164 das heißt ungerecht in deutschland stirbt weniger als alle zwei minuten ein mensch und in bayern alle elf minuten und ich sag das wird deutlich wenn man eine statistisch versucht auszuwerten ca 80 prozent der todesfälle in bayern sind über 80 ja das ist eine ganz bestimmte zielgruppe aber 20 sieht eben auch unter 80 jahren das heißt es kann jeden einzelnen treffen und meine damen und herren ich sagte so deutlich ich bin nicht bereit und wir sie nicht bereit diese zahlen einfach achselzuckend hinzunehmen wir müssen uns dem stellen unser großes bestreben ist die infektionen und damit am ende auch die zahl der todesfälle zu senken jeder einzelne todesfalle sein schicksal und jede einzelne meldung ist ein kleiner stich ins herz meine sehr verehrten damen und herren es war für uns alle und deswegen überlegen sich so viele wie es weitergeht es wurde vorhin jetzt schon kritik geäußert man wisse nie hundertprozentig genau woher die infektionen kommen was bei dem diffusen geschehen normal ist und übrigens keiner in deutschland das rk ihren alle installationen auf die wir ja auch um vertrauen können es bis heute nicht genau nachweisen es gibt wahrscheinlichkeit aber es gibt keine gewissheit wenn dann manch einer sagt maßnahme die jetzt getroffen werden von ministerpräsidenten von bundesregierung nach dem rat von experten zum schutz der mensch sei eine reine bürokratische gängelung oder möglicherweise aus der luft gegriffen kann ich nur eines sagen ich finde diese debattenkultur schlichtweg unangemessen ich finde wir müssen den ernst der lage endlich annehmen erkennen überall in der welt nicht nur in bayern nicht nur in deutschland überall in der welt finden zum teil weitaus drastischere maßnahmen und beschränkungen statt und sind die zahlen weitaus drastischer und höher als bei uns und es sind kann ihnen sagen wir leben in einer zeit der chancen jetzt leben aber auch in einer zeit in der wir diese bewährungsprobe bestehen müssen und meine empfehlung ist es jetzt ganz zu machen oder gar nicht halbe sachen führen uns nicht zur lösung mannes erfahren haben und herren es sind doch nicht nur die todesfälle die uns bewegen auch die situation in den krankenhäusern ist nach wie vor besorgniserregend wir hatten den anfang januar den höchststand der belegten intensiv bett mit beatmung es ist etwas runtergegangen aber es gibt nach wie vor viele regionen die kaum oder gar keine freien intensivbetten er mit invasiven beatmung und daher sage ich das sehr deutlich ich kann ihnen zu diesem tag hin zu diesem zeitpunkt nicht eine einfache entwarnung geben es ist die zeit jetzt weiter durchzuhalten und uns herausforderung zu stellen im gegenteil ich bin skeptisch ich bin skeptisch ob die gegenwärtigen zahlen das tatsächliche infektionsgeschehen genau wiedergeben dies bestätigen auch die installation wie das lka und unser lg indizien gibt es dafür eine menge zum einen ein mal es wurde über die feiertage weniger getestet als sonst übrigens reichen die test kapazität in bayern seit langer zeit sehr erfolgreich aus aber es wurde weniger getestet und gleichzeitig geht die positiv getesteten hoch es gibt schon die sorge vor der dunkelziffer gibt es auch die klare einschätzung von rk ihren anderen dass wir erst mitte ende nächster woche eine ehrliche einschätzung haben wie genau die festtage sich gestalten welche auswirkungen weihnachten silvester auf diese entwicklung von corona hatte vor allem und was wo wir alle glaube ich kein einfaches so gutes gefühl haben ist die frage wie finde die reise rückkehr staat insbesondere vieler familien heimkehrer die über die weihnachtsfeiertage bei ihren familien war schon im sommer war es so dass wir danach eine deutlich höhere instanz zahl haben deswegen haben wir in bayern übrigens auch anders als der bund der es jetzt wird diese woche macht haben wir anders eine doppelte testpflicht an der grenze eingeführt das ist ich bleibe übrigens dabei eine der großen herausforderung die europa hat wir sind nicht etwa eine insel sondern wir haben offene grenzen die wir sehr schätzen aber diese offenen grenzen mit euren ist jedes mal auch eine herausforderung insbesondere wenn in einem land krone eine höhere instanz hat wir haben es regelmäßig in bayern gespürt übrigens nicht nur wir auch anderen bundesländer geht es so bis gestern abend so sind die zahlen des innenministeriums haben in guter zusammenarbeit bundespolizei und grenzpolizei insgesamt über 37.000 kontrollen durchgeführt und aus den kontroll befolgten über 7700 zuweisungen an die gesundheitsämter wo eine entsprechende verfolgung notwendig ist ich sagte es deswegen woran man sehen kann die zahlen sind hoch aber ob es schon die abschließende bewertung ist kann ich ihnen nicht sagen und deswegen müssen wir weiter an der stelle konsequent und nachhaltig bleiben und vor allen dingen und vor allen dingen meine sehr verehrten damen und herren was virologen sorge macht muss auch uns besorgen das ist die entwicklung eines mutierten virus man sieht in großbritannien dass das trotz konsequenter maßnahmen dort die infektion sich sehr sehr rasch verbreitet und virologen erklären wir es auch sehr sehr genau sie erklären ein in der biologie ist das entscheidende für das video sich zu verbreiten und ein schneller sich verbreitende des virus ist erfolgreicher und damit dominanter und die gefahr die wird dort haben in großbritannien und anderswo kann ich ihnen nur sagen meine sehr verehrten damen und herren könnte auch eine große gefahr für uns alle sein und in den ländern wurde das mutierte virus bereits entsprechend tätig war haben wir gemerkt dass es sich auswirkt und zwar gerade bei jüngeren bei schülern bei schulen und deswegen müssen wir an der stelle entsprechend vorsichtig sein und es scheint so zu sein dass das nichts von der wirksamkeit der impfstoffe nimmt aber genau wissen wir es nicht und deswegen sage ich ihnen jeder der jetzt nach wie vor corona leugnet der korona relativiert der gefahren unterschätzt und meint sich aus der ganzen debatte einfach davonstehlen zu können der wirt der verantwortung die wir vor den menschen stehen müssen der wird dieser verantwortung nicht gerecht wir sind mitten in der zweiten welle es kann durchaus eine dritte welle passieren und deswegen sage ihnen wir diese herausforderungen gemeinsam bestehen müssen daher wäre es völlig falsch aufzugeben aufzuhören oder zu relativieren oder gar experimente zu starten wir setzen auf sicherheit wir bleiben geduldig übrigens mein großer dank an die bevölkerung mein eindruck war dass die bayern sich großartig über weihnachten und silvester mit dieser schwierigen situation arrangiert haben es war für kirche nicht einfach für die familien ich habe den eindruck es war am ende ein großartiges miteinander und dafür möchte ich mich bei unserer bevölkerung ganz ganz herzlich bedanken bedanken möchte ich mich auch bei allen die dabei mithelfen nicht nur weil es ihr persönliches fehlverhalten gegriffen sondern die auch arbeiten mussten in dieser zeit man dann nichts ist perfekt wurde er vorhin schon mehrfach versucht anzusprechen nichts ist perfekt es sind überall menschen die arbeiten es sind ungewohnte prozesse die stadt für den kürzester zeit musst etwas was über jahre normalschein oder beruf sich keiner gedanken gemacht hat umorganisiert neu organisiert werden unsere linien der staatsregierung die linie bayerns wird übrigens respektieren anerkannt bei uns aber anderswo aber das liegt nicht nur an eine entscheidung im kabinett und islam tages die sind übrigens leicht zu fällen aber die umsetzung draußen bei denen die dafür verantwortlich sind ist unglaublich schwierig dazu gehören natürlich alle die gearbeitet hat nur weihnachten und neujahr während wir uns vielleicht beklagt haben dass wir weniger deutlich feiern können haben pflegerin pfleger und ärzte im leben von menschen gekämpft haben polizei rettungsdienste und viele andere auch den gesundheitsämtern in den testlabors rund um die uhr gearbeitet um uns ein verstärktes gefühl von sicherheit zu vermitteln und deswegen sage ich auch an der stelle nicht nur danke der bevölkerung für die akzeptanz und das mitmachen sondern das was dort in diesen wenigen tagen auch geleistet wurde und der größten druck verdient und nötigt uns allen großen respekt hat man es erfinden und also ist klar wir müssen die maßnahmen verlängern wir müssen am ball bleiben und wir brauchen leider diesen langen atem übrigens nur noch mal zum vergleich es gibt nirgendwo anders jemand der ernsthaft ein anderes konzept vertritt man kann über jede maßnahme diskutieren das ist mehr als zulässig aber die gesamt linie das gesamtkonzept wird international und national mittlerweile von allen anerkannt das beispiel schweden zeigt die totale kapitulation einer philosophie die iraner verden immunität setzte und das beispiel was vorhin angesprochen wurde von herrn ramelow und anderen die eingestehen dass sie sich geirrt haben oder auch michael kretschmer dass man das virus unterschätzt hat nötigt mir respekt ab es nötigt mir aber auch ab zusagen dass wir in bayern was die grundeinschätzung der gefährlichkeit betrifft und zwar nicht nur der regierung auch weite teile der opposition sage ich das ausdrücklich in den letzten monaten keine fehleinschätzung haben wir machen nicht alles perfekt aber wir liegen in der linie richtig meine sehr verehrten damen und herren und diese linie setzen wir jetzt auch gemeinsam fort der lock down wird verlängert und auch vertieft und warum nun wir haben am letzten montag in einer videokonferenz mit den mit den besten experten lieber in deutschland zu haben mit der kanzlerin der ministerpräsidenten klare ansagen aussagen der wissenschaftler bekommen die klar sagen die gefährlichkeit der aktuellen lage auch der neuen entwicklung die wir auch zur wirksamkeit von maßnahmen sagen und da klare aussage je grundlegender je tiefer desto wirkungsvoller ist das ganze und wirkungsvoller ist möglicherweise kürzer je weniger klar je weiter ihr aufgeweichter desto länger und daher glaube ich dass es klug einfach ist und weitsichtig ist nicht zu zögern sondern zu handeln nicht im nachhinein dann wieder alles zu relativieren sondern lieber konsequent und klar für alle des darzustellen das ist für mich übrigens dann auch verhältnismäßig verhältnismäßig nicht nur weil es um den schutz von leib und leben geht sondern weil auch dann die dauer solcher maßnahmen kürzer ist als wäre endlose stop-and-go machen und viele unserer partner und freunde im ausland können davon berichten dass das schnelle lockern häufig dann immer wieder dazu führt dass man drei wochen später das gegenteil machen muss also wird er lockt dann verlängert ja dazu können all die maßnahmen die wir hatten schwierige maßnahmen für die menschen was die ausgangs beschränkung betrifft was auch die geschäfte betrifft auch wenn wir mit maßnahmen wie click & collect es ist etwas erleichtern und wie auch dringend davon dass die entschädigungsleistungen die institutionen den berlin dann auf den weg gebracht werden jetzt schneller gehen der wirtschaftsminister hat die woche nochmal berichtet dass jetzt ab 10 januar nicht auf verbesserungen da gehen wir hoffen sehr darauf dass die stadt findet vertiefen ja wo und warum das warum habe ich vorhin angesprochen damit es schneller geht aber wo an welcher stelle wurde ja vorhin gesagt oder heute den medien habe ich das schon mal gelesen na ja wo man kontakt hat ist doch völlig egal essen spielt jetzt keine rolle es ist nicht der fall die tatsache ist es gibt zwei parameter die entscheidend sind die kontakte oft einen seite aber die mobilität auf der anderen beiden ist nach wie vor höher als im frühjahr letzten jahres wo wir dann am ende aber übrigens auch nicht sofort sondern auch nach sechs wochen dann große das heißt große erste erfolge sehen konnten wir uns dann besser darstellen haben lassen in deutschland als im vergleich zum rest von europa diese beiden zentralen parameter kontakte und mobilität hat die minister weisen konferenz nach geschafft nicht einfach für den einzelnen auch wieder beschwerlich das weiß ich aber ich befürchte notwendig statt zwei haushalte mit fünf personen jetzt noch ein haushalt mit einer person bei singles eins zu eins und wir waren in bayern auch eine praktikable regeln für die kleinkinder finden bis 3 wie davon ausgenommen sind ergänzend wie im frühjahr dann das war ein guter vorschlag damals der aus der opposition kam die nehmen wir auf und halten ihn weiter für wichtig mit einer festen kontakt familie das können übrigens auch die großeltern seien als kontakt familie mit der jeweiligen entweder wechselseitigen betreuen oder der familienbetreuung dies ist und gerade für die nächsten paar wochen glaube ich ein vernünftiges konzept um kontakte zu reduziert und der lebenswirklichkeit der menschen zu entsprechen das gleiche gilt für das thema mobilität silber werde ehrlich wären bei nicht das gemacht was andere getan um andere haben gesagt vielleicht öffnen wir mal die piste irgendwo und dafür habe ich verständnis jeder wenn er die möglichkeit hat geht gern raus und fährt gerne ski oder rodeln oder ähnliches mehr aber wie waren die bilder und die waren die ergebnisse geöffnet am morgen meistens am nachmittag schon wieder geschlossen oder zumindest teilweise wir haben es nicht gemacht da ist es mir lieber von anfang an eine klare linie zu haben als selbst am eigenen tag am ersten tag sich entsprechend zu reduzieren wie sieht jetzt der vorschlag aus der vom bund kam die mobilität zu reduzieren dort wo der vorschlag gemacht für hot pots abge hotspots ab 200 die mobilität dermaßen zu reduzieren das vom wohnort und von der jeweiligen stadt oder ortsgrenze eben keine touristischen tagesausflüge mehr als weiter als 15 kilometer sein dürfen keine touristischen teil damit ist nicht gemeint dass einkaufen betreuung oder ähnliches mehr und es macht auch sinnvoll ist auch sinnvoll meine damen und herren übrigens ist es in deutschland auch eine milde regelung in israel gilt für alle 1 km von der haustüre das ziel ist nämlich dabei nicht irgendetwas zu verbieten eine den sport nicht zu gönnen oder den besuch irgendwo im allgäu oder oberland sondern es geht darum kontakte mobilität zu reduzieren vor allem die mobilität denn das eigentliche ziel ist doch daheim zu bleiben ein punkt der immer wieder zu sagen also daheim bleiben 15 km in den hotspots nur so lange dann keine juristischen tagesausflüge mehr einsatz zu unseren tourismusregionen die er seit wochen darüber klagen speziell im alpenraum in oberbayern im allgäu aber auch im bayerischen wald beispielsweise ich verstehe die beschwer und gerade am wochenende sehr viel los dass manche ist es auch zu viel aber ich bitte schon vernünftig damit umzugehen schilde die aufgestellt werden wir wollen diesen oder jenen stadt nicht bei uns haben finde ich kein optimales miteinander wenn ich das sagen darf aber wir haben noch mal die bedenken ernst genommen deswegen wird in der neuen in der veränderten infektionsschutz verordnung die ausdrückliche möglichkeit geschaffen die es eigentlich schon gäbe aber wir bestätigen sie noch einmal bekräftigen sie wenn es landkreisen zu eng zu viel ist dann können sie und zwar dort in den regionen wo es über 200 ist nicht nur von denen die auszogen kämen sondern für sich selber wenn sie über 200 s haben sie die möglichkeit per allgemeinverfügung auf touristische tagesreisen in ihren landkreis zu untersagen und damit haben wir eine doppelte regelung die gelten kann es ist ein muss was aus dem region betrifft und es ist ein kampf was in die region betrifft ich glaube dass das ein faires angebot ist ich bitte aber ausdrücklich darum wir brauchen ein sinnvolles miteinander von stadt und land und debatten die sie haben zum teil erlebt und bringen uns allen nichts die stadt braucht das land aber das land braucht auch die stadt meine damen und herren und den versuchen wir jetzt gemeinsam gerecht zu werden zu schulen und kitas natürlich ist es sehr sensibel und wichtig denn es geht um bildung aber auch um betreuer beides ist wichtig für eltern und für schülern schüler auch hier gibt es leider die erkenntnis wir haben sie schon von weihnachten gemeinsam geteilt dass auch hier die pandemie tätig ist und gerade schule ein extremer bereich sein kann in denen die verbreitung möglich ist nirgendwo gibt es so viele kontakte in kürzester zeit wieder deswegen meine damen und herren und weil die sorge besteht dass das neue vielleicht mutierte virus wir haben in bayern jetzt einige fälle nachgewiesen und es ist nur eine frage der zeit bis es mehr geben wird ist das klug und umsichtig auch da auf sicherheit zu setzen und keine experimente zu machen deswegen haben wir hier auch die beschlüsse die in berlin getroffen setzen wir setzen das um was beschlossen wird beschließen nicht in berlin ja und gehen heimat beschließen dann das gegenteil bis 31 januar handelt sich hier also zunächst mal 15 schul und betreuungstage wird es keine präsenz geben aber auch keine verlängerten ferien ich das sagen darf es gab übrigens ja schon 24 tage extra vor weihnachten dafür distanz unterricht womöglich an den weiterführenden schulen eklat an der grundschule wo es möglich ist und notbetreuung wer es braucht wir werden keine einschränkung machen auf systemrelevante berufe wer es braucht wer es wirklich braucht der ist systemrelevant und der bekommt auch ein entsprechendes angebot dazu gibt es für die eltern eine vom bund neu geschaffene möglichkeit die wir sehr begrüßen uns dafür bedanken das ist die möglichkeit wo keine andere form der betreuung möglich ist zehn zusätzliche krankheitstage einzureichen für alleinerziehende sogar 20 ein wort sein distanz unterricht weil es ja immer große diskussion gibt und zwar zu recht distanz unterricht und digitalisierung der schule ist ein dauerthema übrigens nicht nur in bayern sondern überall in ganz deutschland wir alles in der festen überzeugung der kurs müsste übrigens genauso wenn ich das sagen darf dass die digitalisierung der schule zu langsam voran und das obwohl geld zur verfügung steht der bund das land stellen geld zu verfügen insgesamt zwei milliarden 12 milliarden allein neuen förderprogrammen seit fast einem jahr und abgerufen ist noch nicht alles was eigentlich als angebot zur verfügung steht meine damen und herren die wahrheit ist dass die abstimmungsprozesse zur umsetzung mit den partnern und beteiligten viel zu lange dauern und es war schon der einsatz vieler beteiligter dass es am ende noch zu einem ergebnis gekommen ist um war nicht auch davor dass einer der beteiligten partner immer gern den anderen die schuld hin schiebt das ist schon ein gemeinschaftswerk ich sag das mal in aller deutlichkeit gesagt dass in aller deutlichkeit unser land bayern wie deutschland ist in der high tech digitalisierung sensationell aufgestellt robotik super aber in der alltags digitalisierung haben echt noch nachholbedarf das geht von mobilfunk los funklöcher funkmasten geht vor allem auch über die öffentliche verwaltung meine damen und herren und zum unterricht ich habe mir das lange genug bewertet und angesehen und ich erlebe immer das gleiche zig konzepte am ende setzten sich immer nur insellösungen durch wir müssen da einen schnitt machen wir brauchen disruptive prozesse die bequemlichkeit in der sich der einander auch im öffentlichen sektor eingerichtet hat was die digitalisierung betrifft die muss ein ende haben wir den nächsten wochen daran ist sehr entscheidende phase haben und die dinge komplett neu aufstellen ist darf ich ihnen hier an der stelle gesprengt [Musik] ein beispiel ist in der schule ein beispiel es ist neblig babys wurde eingeführt und entwickelt nicht für den distanz unterricht in erster linie als ergänzung und nicht als ersatz moment natürlich muss weges funktionieren dass man den fall schüchtern aber es ist übrigens nicht ein modernes konzept das eigentlich ein uraltes konzept es fehlt der direkte kontakt es ist eine anonyme form und damit meiner meinung nach nicht die optimale pädagogik deswegen wird es übrigens auch noch von rund 15 prozent genutzt nicht von mehr natürlich soll es klappen aber andere formate sind besser videoformate ich finde wir an hochschulen wir haben diese dinge ja alle im einsatz bereits wie ein hochschul ist zum beispiel auch online unterricht auf dauer die bessere lösung warum weil hier kann sich auch der pädagogen lehrer ganz anders mit seiner persönlichkeit einbringen und die nähe zu schülerinnen schülern finden deswegen meine damen und herren bitte ich einfach mal ganz herzlich und es fällt mir der schule auf wie nirgendwo sonst alle sind da gestresst und alle fordern vom anderen jeweils das maximale hier im landtag dürfen wir uns natürlich dafür angreifen das ist völlig normal und okay aber insgesamt wünsche ich mir einfach auch in den prozess der veränderung und zwar zum wohle der schülerinnen schüler dass hier manche schaukampf lassen dass er manche taktische auseinandersetzung zurückstellen denn es wird weiter ein schwieriges schuljahr bleiben und deswegen brauchen die schülerinnen schüler auch das vertrauen dass jeder das beste gibt um es besser zu machen aber nicht nur dass jeder ist einfach besser weiß als der andere mann ist sehr vertraut ich finde gut dass man sich gerade um die abschlussklassen in die schulabschlüsse herkules ist ja noch mal ganz besonders kümmert dass man dem wunsch von lehrer klausuren pläne anzupassen um zu entschlacken nachkommt und die bildungsqualität zu erhalten auf der einen seite aber keine zusätzlichen stress zu entfachen der ohnehin für alle beteiligten doch sehr groß ist und eines ist klar in berlin jetzt wieder 15 tage präsenzunterricht alle angesagt präsenzunterricht ist das wichtigste durch fast nichts zu ersetzen deswegen bei präsenzunterricht verloren gibt müssen wir schauen waren woanders die möglichkeit besteht präsenzunterricht nachzuholen oder aufzuholen ich glaube das sind wir uns jedenfalls viele einig deswegen haben uns gemeinsam entschieden in der koalition dass dies ja keine faschingsferien stattfinden nicht nur weil es kein fasching gibt sondern ich sage ihnen es auch sehr deutlich wir starten hoffentlich starten hoffentlich mit verstärkten unterrichtsformen wechsel unterricht zum ersten februar wenn dann am 15 februar aber schon die faschingsferien beginnen und wir wechseln unterricht hätten dann würde man eine woche quasi die schule gehen oder dann schon wieder zwei drei wochen frei ich glaube meine damen und herren ich verstehe dass distanz unterricht ist anstrengend da habe ich vollen respekt dafür aber ich glaube in diesen phasen die jetzt sind wir kommen aus langen ferien die weihnachtsfeiern man relativ lange an der stelle wir gehen an die zeit von distanz unterricht und wenn wir die möglichkeit an präsenzunterricht nachzuholen dann halte ich das gerade in dieser stelle bei diesen ferien den faschingsverein für sinnvoll und um sagen wir wir setzen diesmal nicht auf die faschingsferien sondern wir setzen auf präsenzunterricht in dieser zeit mannes zum impfen es ist von vielen schon angesprochen und vorher im früh und impfstoff ist natürlich ein lichtblick und hoffnung aber bitte keine falschen hoffnungen machen das wird natürlich seine zeit dauern ich glaube auch dass da genügend bestellt wurde es wird ja ständig nachbestellt probleme ist nicht wie viel bestellt wird sondern wann der impfstoff zur verfügung steht und es ist leichter jemand zu sagen bleibt geduldig sondern es keine lösung gibt so lange bei der denkbare lösung ist sogar die freude darüber dass ein impfstoff entwickelt wurde es ja sehr groß besonders dass ein impfstoff in deutschland entwickelt wurde das trübt die freude etwas woanders starker verimpft wird als bei uns trotzdem ich halte es verfahren wie es gewählt wurde auf europäischer ebene ein deutscher ebene für richtig und es gibt auch viele hoffnungen es gibt es schon zwei zugelassene impfstoff oder man geht davon aus dass zwei zugelassen werden es kann mehr verimpft werden bei einer dose als vorspiel nicht gedacht insofern meine damen und herren ist das positiv aber es bleibt leider so es wird dauern es wird dauern würde gesagt es gäbe im chaos in bayern ich kann das nicht nachvollziehen ist übrigens auch völlig unangemessen gegenüber den 99 impfzentren und den kommunen vorhin wurde gesagt die kommunen würden könnten bisweilen schwierig an ob sie es können und jeder macht wer will nicht jeder macht wie es will sondern jeder entscheidet in kooperation wie es die beste situation vor ort ist wer dieses konzept in frage stellt dem fehlt ein bisschen die realität bewusst sein wie das in bayern funktioniert meine damen und herren ich danke den kommunen ebenfalls sehr all den ärztinnen ärzten und alle die dabei sind für die bisherige arbeit es wird geimpft was geht und was erlaubt ist bislang rund 93.000 für impfungen hat es gegeben obwohl wir ja die hälfte zurück halten müssen von dem impfdosen nicht da sind rund 93.000 sind bei gemeldeten beim rkw 410.000 im deutschen vergleich kein so schlechter schnitt wenn ich das sagen darf während begonnen alten und pflegeheimen laut auskunft des gesundheitsministeriums 133 prozent der bewohner schon geimpft sein es geht stück für stück voran leider nur beim personal 16 prozent dort haben wir auch noch eine gewisse herausforderung an der auch in den krankenhäusern andere länder als beginnen ist bereits die für impfung findet statt krankenhäuser unikliniken dort übrigens mit einem sehr guten die behörden sehr guten bereitschaft sich auch gerade bei denen die kontakt haben auch zu patienten der entsprechenden zielgruppen das ganze vorangehen kann das team quote relativ hoch das heißt aber übrigens nicht dass wir in alten und pflegeheimen entwarnung geben können alten-und pflegeheime bleiben leider eine achillesferse nicht nur in bayern in ganz deutschland und leider auch in der welt dessen war es richtig dass neben den test pflicht die wir dort haben auf der einen seite den masken die wir zur verfügung stellen auch die schnelle eingreifen task force entwickelt wurde mit knapp 200 mitarbeiter die jetzt vor ort unterstützt vor ort unterstützung macht begehung und macht berater nacht in der personalgewinnung in der unterstützung bei testungen ich denke das ist auf dem richtigen weg nur eines möchte ich ihnen in aller klarheit sagen ich höre die vergangenen monate immer jeweils was die entsprechende strategie ist die einen sagen wir müssen die älteren schützen aber bedürfen nicht abstand die anderen sagen wir sollten irgendwie massentests machen das war auch ein vorschlag der vor weihnachten gefragt haben dort wo sie gemacht wann haben sie nun echte entlastung gebracht einfach ein massentest zu machen im gegenteil die einzig echte langzeitstrategie ist das impfen das kann man sagen aber klar muss uns immer sein corona nutzt jede kleine ritze jede kleinen freiraum um sich breit zu machen es ist wie die pestilenz an das kann man so sagen und dann bleibt auch bei allen im von einem schutzmaßnahmen unsere aufgabe alles dafür zu tun nicht nur die älteren zielgruppen quasi zu isolieren wieder einander wir wollen sie schützen nicht isolieren aber nur wenn es uns gelingt in der breite die kontakte und die mobilität zu reduzieren kann es uns auch gelingen das risiko für die alten und pflegeheime und auch für die behinderten einigte und deutlich zu reduzieren sorge macht uns nicht nur die menge an impfstoff sonne gibt offen zu auch die impfbereitschaft das beispiel der pflegekräfte wurde genannt wir haben es auch nationale ein paar fernsehberichten gehört es nicht an bayern so da gibt es noch leider eine große zurückhaltung wir sollten es sorgfältig beobachten es ist schon wichtig dass die impfbereitschaft hörst klappt müssen auch die impf bemühungen die impfkampagne verstärken die aufklärung ja wir sind glaube ich wird es auch neben dem fair empfunden den zielgruppen notwendig seien auch nochmal vorbilder zu setzen jeder kennt auch aus dem bekanntenkreis leute wir haben sagen grundlegend wäre ich bereit mich impfen zu lassen aber ab schauen wir mal vielleicht hilft ja noch eine gewisse zeit und war panamera bonner kombi gegen frage würdest du dich impfen lassen und wir bekommen die frage warum ist ihr euch denn eigentlich nicht ihr seid doch so wie wir heute auch zusammen sitzen theoretisch auch in einer etwas schwierigen konstellation an der menge der leute wenn ich das sagen darf aus unterschiedlichen bereichen und keiner weiß mit welchen kontakten jeweils einzeln über weihnachten nur jahr unterwegs war wenn ich das mal so sagen darf und viele anschauen so deswegen heißt es wir müssen auch da demnächst vorbilder setzen und auch einsatz bringen warum ist es wichtig und warum ist das impfen noch eine herausforderung und er sagt aus tiefer überzeugung neben der zahl der todesfälle bleibt die eigentliche empörende situation dass selbst die vielen toten nicht ausreichen damit manche endlich aufhören lügen und sind hetze und hass zu verbreiten meine sehr verehrten damen und herren das was querdenker verschwörungstheoretiker und teile auch der afg verbreiten bringt echt unheil über unser land meine surfer damit ein echtes unheil das beispiel [Applaus] unsere präsidentin hat in ihrer beeindruckenden ausführung zu beginn nein jetzt hören sie einmal zu nein sie hören einmal zu aber ich weiß es fällt ihnen schwer aber ich weiß sie müssen sich das jetzt anhören jetzt habe ich das wort das beispiel usa zeigt wohin hetze und lügen führen erst zu absurden ideen die man manchmal gar nicht ernst zu nehmen glauben kann und aus diesen immer wieder vorgetragenen kruden ideen und lügen kann dann irgendwann gewalt entstehen das muss das eindeutig dauerhafte lügen führen zu einer ja parallel und scheinwelt in der sich der einzelnen gibt er glaubt da das auch eine art scheinlegitimation zu ziehen im recht zu sein übrigens mit einer radikalen intoleranz die einer demokratie völlig unangemessen ist wer für sich rechte in anspruch nehmen darf das aber muss auch bereit sein die rechte anderer zu achten zu respektieren und zu schützen so will man das sieht meine damen und herren folgt nämlich dann als diesen prozess der leugnung der selbst leugnung des anliegens in diese welt dann ein moralisch erfundenes widerstandsrecht bis bereinigen und anderen in gewalt mündet das was querdenker rechtsextreme und einige die es in teilen der afg unterstützen machen und woran sie glauben ist eine art weltverschwörung das ganze wird sektenähnliche meine damen und 66 es ist natürlich normal und richtig in der demokratie war alles zu streiken wenn ich ein hat man schon gehört hat war das wirklich alles andere als eine liebeserklärung ja da wird gestritten über den weg in der demokratie jede einzelne maßnahme wird kritisiert dass ist demokratische kultur und am ende entscheide mehrheit unter berücksichtigung eines schutz von minderheiten natürlich das ist unser prinzip ist ein gutes prinzip aber umgekehrte weg zu gehen nämlich gar nicht mehr zu hören zu wollen und ab einem bestimmten zeitpunkt gar nicht mehr zuhören zu können erzeugt das gefühl dass ein teil dieser leute die so denken und reden eine art von gehirnwäsche unterzogen worden sind meine serie machen und da und deswegen sage ich auch wirklich ganz klar dass wir uns nicht falsch verstehen das was in den usa stattfand ist nicht weit weg denn ein teil dieser ideen den usa zu denen geführt haben was wir erlebt haben und was uns alle betroffen gemacht hat wurde ja schon in berlin auch so versucht und wer weiß was noch wo stattfindet ich kann nur sagen dort wo sich querdenker und ähnliche dazu zählen da kein eingetragener verein so leicht zu solchen aktionen hinreißen lassen wollen oder sogar zu gefährlichen aktionen verabreden wie es jüngst auf der autobahn 73 und damit bürger gefährden kann ich nur sagen sie alle müssen ab heute wissen sie stehen auch unter besonderer beobachtung des staates und des verfassungsschutzes ich bin nicht bereit ich bin nicht bereit für unser land diese art von stil und auch geistigen vergiftung unserer demokratie einfach zu akzeptieren wir haben die aufgabe corona zu bekämpfen aber dabei auch unsere demokratie zu schützen meine sehr verehrten unter uns werden die autos zu 100 so ist jetzt mit dem ersten februar alles vorbei können wir uns da entspannen ist da jetzt sicher wir müssen nur noch drei wochen durchhalten ich befürchte nicht meine sehr verehrten damen und herren wir bekämpfen corona solange es notwendig ist natürlich gibt es immer wieder hoffnung es gibt auch anders zu vertrauen im rückblick und in der zukunft natürlich wann zieht es weltweit aber auch bei uns aber corona ist und bleibt heimtückisch und keiner kann vorhersehen wie sich mutationen andere dinge entwickelt aber wir geben nicht auf das sind kann ich ihnen nicht ernsthaft sagen wann und wie gelockert wird und alle wollen ja eine rückkehr zur normalität aber es sind mitten im winter nicht jetzt kurz vorm sommer der impfstoff ist unsere hoffnung je schneller es geht je mehr bestellt je mehr verdient werden kann desto leichter fällt es je länger es dauert desto schwieriger wird es auch wenn uns übrigens auf diesen prozessen noch viele fragen bevor stehen wie sieht es aus mit sonderrechten und ähnlichem mehr da haben wir noch viele spannende debatten an der stelle führen eines möchte ich aber noch als letzte bemerkung wenn es gilt jetzt auch für einzelne maßnahmen es ist immer wieder beeindruckend dass anstatt sich nochmal gesamt dahinter zu stellen dass wir was verändern müssen es jedes mal das gleiche zunächst mal wird bei jeder einzelnen maßnahme im detail kritisiert und versucht einen schluck flora ausweg für sich zu finden und ich bin auch beeindruckt mit welcher qualität es gelingt egal bei welcher maßnahme den genau einzelfall herauszufinden der bei der maßnahme schwierig oder ungerecht erscheint und das wird dann mit zugegebenermaßen großer freude diskutiert lassen sie uns immer das gesamtbild sehen die wirkungen der breite keine der maßnahmen für sich allein regelt alles keine maßnahme für sich allein führt uns zu der erlösung der situation aber in der summe in der addition in dem zusammenwirken der gesamten maßnahmen hoffen wir in deutschland auf eine verbesserung und was mich wann mal ehrlich gesagt dann überrascht wie viele einzelne zielgruppen sich dann immer wieder gern als opfer der pandemie hochstilisiert dieser ist ein opfer der panne mit dieser wissen sie die eigentlichen opfer der pandemie sie die 38 1795 toten denn die haben keine hoffnung mehr und deren familien haben keine hoffnung mehr und die können nicht rechnen dass bei einer lok oder im sommer oder im herbst oder beim nächsten semester alles anders ist und deswegen ich bitt und werbe einfach dafür ich habe großes verständnis für sorgen vor allem im bereich wirtschaft um existenz geht um arbeitsplätze und es macht auch niemanden spaß das zehrt an alle nerven auch von uns es doch selbstverständlich aber es hilft einfach nichts es hilft nichts jammern und klagen darf man aber wir hier mein haus müssen den menschen gegenüber den eindruck vermittelt dass wir nicht selbst orientierungslos sind sondern dass wir kraft vermitteln hoffnung geben aber auch zeigen dass wir bis zur letzten sekunde mit voller konzentration versuchen die beste lösung zu finden und jede neue idee auch zu prüfen das einzelschicksal zuwegen jede maßnahme zu hinterfragen und dann aber vernünftig entscheiden und manchmal sind die entscheidungen 51 zu 49 das geht keinen übrigens locker von der hand auch in der koalition beraten wird genau da wird nichts einfach so schnell entschieden alles wird lange durchdacht und mehrfach überlegt deswegen brauchen wir alle kraft geduld rücksicht vorsicht aber ganz wichtig die innere bereitschaft diese situation anzunehmen wie sie jetzt ist in der jetzt gerade stehen nur so können wir corona überwinden wir waren besonders betroffen was bayern wir bleiben es immer wieder deswegen meine damen und herren ist es unser anliegen an der stelle konsequent zu arbeiten ich möchte der bevölkerung und herzliches dankeschön sagen noch einmal ausdrücklich für manche ermutigende nachricht aber vor allem für das wirklich dann auch großartig umsetzen ich weiß schon auch dass der eine frage ich halte nicht an jede maßnahme warum muss ich jetzt auch einschränkungen zusätzlich bekommen weil vielleicht andere sich nicht daran halten das tut mir leid dass das so ist aber es dient zum wohle aller eigenverantwortung ist ein wichtiges konzept aber es stößt gerade in diesen zeiten immer wieder auch an grenzen und es sind die balance zwischen eigenverantwortung und leid platten in schutz einen zentralen aufgaben ich hoffe dass wir das richtig setzen ich hoffe dass wir für die nächsten drei wochen eine weitere entlastung bei den zahlen bekommen und uns mehr möglichkeiten für unser normales leben dann bestehen versprechen aber wie und wann alles genau wirkt kann keiner aber das versprechen weiter zu hundert prozent auch im neuen jahr für die menschen in bayern zu arbeiten das kann und will ich für die gesamte staatsregierung leisten lassen sie uns gemeinsam diesen weiteren schwierigen weg bestreiten helfen sie bitte mit wo sie können jeder einzelne das infektionszahlen und todeszahlen gesenkt werden können indem wir alle auch ein gutes beispiel geben herzlichen dank für ihre unterstützung herzlichen dank für alle die mitmachen und gott schütze bayern weiter auch im neuen jahr herzlichen dank franken

Corona Ausschuss: Sitzung 34: Die im Dunklen sieht man nicht

mit Rechtsanwalt Holger Fischer, Dr. Wolfgang Wodarg, Ernst Wolff, Norbert Häring, Dr. Yana Milev

Infos über die Stiftung Corona-Ausschuss

Inhalt

  • 8:50 Begrüßung, Vorschau
  • 13:45 Rechtsanwalt Holger Fischer (Betreuer): Impfungen in Altersheimen, Amtshilfe durch die Bundeswehr, pauschale Formulare sind unwirksam, 20% Nebenwirkungen nach der ersten Impfung, 80% nach der zweiten. Betreuungsgerichtstag, Kontraindikation Gerinnungshemmer, Anamnese, findet nicht statt, Jahresbericht BionTech, Behinderte (geistig, körperlich)
  • 51:58 Frau Bauer (Sozialarbeiterin), sie betreut 22 Menschen.
    Wohngemeinschaft / wohngruppe
  • 1:09:42 Dr. Wolfgang Wodarg Kreuzimmunität, Impfdruck
    Berater Jens Spahn Dr. Thomas Voshaar vom Bethanien-Krankenhaus in Moers
  • Dr. Lee
  • 1:19:27 PCR-Test Entscheidung in Portugal, die Maßnahmen die auf Basis dieser Tests durchgeführt wurden sind verfassungswidrig, OVG Düsseldorf
    Entscheidung in Ecuador: Alle Maßnahmen wurden aufgehoben, da sie nur auf Basis von Vermutungen verhängt wurden.
    Dolores Cahill: Australier Sequenzierung PCR-Tests haben eine normale Influenza als SARS-CoV-2 nachgewiesen. USA 15.000 sequenziert, keine davon SARS-CoV-2 positiv.
  • 1:23:42 Holger Fischer Was können wir den Betreuern raten? Eingaben an die Heimaufsicht androhen (Heimaufsicht in Bundesländern unterschiedliche Zuständigkeiten z.B. Versorgungsamt)
    Wurden die FDA Zulassungsunterlagen eingesehen?
  • 1:34:03 Wolfgang Wodarg: 04.01.2021 BMJ: Peter Doshi: Pfizer & Moderna’s “95% effective” vaccines, we need more details and the raw data
  • 1:36:47 Focus Infektion nach Impfung – Mehrere Personen in bayerischem Altenheim neu infiziert
  • 1:46:31 Ernst Wolff Wirtschaftliche Folgen: Die Zensur wird inzwischen nicht mehr von der Politik, sondern von privaten, amerikanischen Unternehmen durchgeführt. Twitter hatte beispielsweise den Account von Donald Trump gesperrt.
    Dieses Jahr wurden neue Kleinanleger in den Aktienmärkte gelockt und sorgten so für eine Inflation der Märkte.
    Die digitale neue Seidenstraße Einführung des E-Yuan, China hat die größten Goldvorräte der Welt, eine große Bedrohung für die USA.
    Ist das Zufall, oder gibt es Player? Elon Musk
    Beziehung Microsoft & Twitter Steve Ballmer
    Deutsche Bank, Beinahe Crash September 2019,
    Interview Catherine Austin Fitts
    Markus Lanz Starbucks
    Jack Ma, Gründer von Alibaba
  • 2:31:07 Viviane Fischer: Konzept Parteigründung „Team Freiheit“:
    Prof. Dr. Martin Schwab, Ulrike Kämmerer. Im Rahmen einer Parteigründe gibt es besondere Möglichkeiten. Grundsetzt: Parteien besitzen einen besonderen Schutz nach Grundgesetz Artikel 21. Parteiverbot nur durch das Verfassungsgericht möglich.
    „Wer sich nicht in Gefahr begibt, der kommt darin um“ (Wolf Biermann)
  • 2:53:20 Norbert Häring Lage der deutschen Wirtschaft, Bargeldabschaffung
  • 3:53:56 Dr. Yana Milev (Kultursoziologin) Doktorarbeit zum Thema Ausnahmezustand bezieht sich auf 9/11.
    „Sturm“ auf das Capitol, „Sturm“ auf den Reichstag
  • 4:52:24 Anregung zur Parteigründungen „Team Freiheit“

Boris Reitschuster: Prof. Max Otte – Was passiert(e) wirklich in den USA?

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

[Applaus] im center in front bericht aus charlotte grade ich habe heute in köln in der leitung von professor doktor max unter den mann nicht vorstellen was bestseller-autor wissenschaftler guten tag herr professor harald schuster herr professor wir wollten uns eigentlich nur über irgendwas buch unterhalten ein sehr spannendes buch aber sie sind us-experte sie haben jahrelang in den usa gelebt gelernt geforscht und darum können wir nicht darauf verzichtet was über die usa zu machen ich schlage vor wir machen ein kurzes video über die usa und das buch video dann etwas später dass ich allen sehr empfehle dass sie hier rein schauen was passiert denn da ja es ist es ist wirklich erschütternd sei erschütternd wie einseitig das ganze läuft ich war ja selber drüben zur wahl ich habe gewählt ich bin us-staatsbürger auch seit über zehn jahren und habe dort lange gelebt ich habe berichtet aus new york es ist für mich völlig klar dass da massiv der wahlbetrug lief das ist in usa übrigens seit hunderten vor also seit 200 jahren so im neunzehnten jahrhundert sehr stark ausgeprägt in chicago in der demokratischen städten im 20ten etwas besser aber auch 2003 gab es ja massive unregelmäßigkeiten in florida und wahrscheinlich hätte er sogar bei einer korrekten auszählung gewonnen und dann hat es aber irgendwann geht kann zieht wie man so schön sagt er denn die niederlage eingestanden und george bush der jüngere ist es geworden das system ist vorsintflutlich weil es kein meldeamt gibt sie können sich in einigen bundesstaaten mit dem angelschein anmelden kann die briefwahl sache ist extrem fehler behaftet sind millionen briefwahlunterlagen mehr rausgegangen als es gab also es wurde es wurde geschunkelt das steht für mich außer frage das ausmaß muss gigantisch gewesen sein ob es wahlentscheidend war ich weiß es nicht es wird vielleicht nie aufgeklärt werden aber dass dieses system weil es eben auf der ebene der landkreise funktioniert und sehr unterschiedlich ist und die ihre autonomie bewahren dass dieses system extrem fehleranfällig und betrugsanfällig ist das ist klar trump hat natürlich insoferne schweren stand als dass er als präsident quasi die tradition des eigenen landes angreift und dann weiß ich irgendwo die katze in den schwanz selbst wenn er recht hat war das keine besonders komfortable ausgangsposition und nun ist er ja endgültig wohl raus und das war für mich klar zu dem zeitpunkt als der ur liemba aufgehört hat ein konservativer ein solider mann der gesagt hat jetzt hat es keinen zweck mehr ich möchte nicht dass mit dem schiff untergehen ich habe getan was ich konnte aber mehr geht nicht also so schätze ich sein rückzug eine hat einen sehr sehr also eine lobeshymne auf donald trump verfasste erwerber diesem massiven fake angriffen standgehalten und er hat das waren ein abschiedsbrief war also so einen abschiedsbrief habe ich noch nicht gesehen das war eine absolute lobeshymne aber als der ging war für mich klar der jump wird gehen ich habe das auch getwittert habe dafür böse reaktionen gekriegt jetzt verlässt du auch noch den tramp aber das ist natürlich völlig unrealistisch und ich sind in dem falle beobachter und wenn ich sage nach meiner analyse hatte keine chance mehr dann war das eine nüchterne analyse und das ist erst mal mit meinen wünschen nichts zu tun wie wird das ganze jetzt weitergehen das waren ja fast bürgerkriegsähnliche zustände die wir hier gesehen haben in washington wird sich das ganze jetzt befrieden oder ist der riss so tief dass hier weitere ausschreitungen zu befürchten sind also der iss war ja schon unter obama so tief also unter obama gab es in ferguson das muss so 13 gewesen und auch zu 15 ich weiß nicht genau wochenlang rassenunruhen tote dieses land ist am ende in vielen die lebenserwartung sinkt zum ersten mal wieder seit unter obama hat sie begonnen zu sinken durch die opioid epidemie die mittelschicht ist ausgeblutet die industrie ist ausgeblutet also diese realen probleme die gab es ja fortschreibt deswegen habe ich auch welt systemcrash geschrieben hat den finger drauf gelegt und der hat natürlich seine licht und schattenseiten ich will ihn nicht idealisieren wie viele andere aber in summe muss ich sagen war ich brot dieses land war vorher ausgeblutet und zerrissen ist es jetzt natürlich noch mehr aber gewaltbereite antifa mops die also biden und andere vor sich hertreiben und in portland da ihr unwesen treiben und an der westküste und auch sonst im land die gibt es in der mittelschicht eigentlich nicht also man hat immer mal wieder angst geschürt vor milizen aber im großen und ganzen sind die menschen aus der mittelschicht so bitter enttäuscht sie sein mögen so betrogen sie sich fühlen mögen sind die nicht gewaltbereit also dieser riss ist da eine tiefe enttäuschung menschen werden sich zurückziehen aber ich glaube nicht dass es da weitergeht und bei diesen aktionen bin immer sehr vorsichtig mittlerweile genau wie bei der erstürmung der sogenannten der stimmung des reichstags ich habe mir die bilder angeschaut die sahen sehr unbedacht aus die leute die da rum sprangen die wussten wahrscheinlich selber nicht was ihnen passierte solche bilder haben wir übrigens auch gesehen bei dem putsch in der türkei wo die soldaten den staatssender stürmten das waren junge burschen die gar nicht wussten was sache war also dass samir sehr inszeniert aus wir wissen es nicht selbst wenn man solche vermutungen heutzutage äußert wird man ja schon komisch angeschaut aber zunächst einmal ist das alles eine unbewiesene hypothese und man weiß auch nicht wie die sicherheitskräfte da war man spricht jetzt schon von sicherheits versagen also wenn jump eine demonstration beordert dann würde man ja mal die sicherheit verdreifachen das ist nicht passiert das andere ist dass trump 1 sehr beschwichtigen des video gemacht hat geht nach hause seid friedlich wir müssen unsere institutionen stützen und dieses video von facebook gelöscht wurde damit man das narrativ des hetzerischen trumps verbreiten konnte so trump hat sich extrem friedlich besänftigen geäußert man hat das gelöscht damit man ungestört seine lügen über seine aussagen verbreiten kann das ist ja auch in den deutschen medien soll damit ist ja extrem einseitig dargestellt ich glaube fokus war das sinngemäß brand zündet washington an also diese 1 diese berichterstattung die weißen sind zurück ihr alter arbeitgeber der sich sehr geändert hat wo helmut markwort ja ja mit sicherheit also wobei ja wir müssen wir müssen uns über die etablierten medien auslassen mein buch ist ja auch jetzt nicht in dem verlag erscheinen dürfte nicht in dem verlag erscheinen wo es eigentlich schon angekündigt waren schon so viele vorbesteller hat das ist fast in der spiegel bestsellerliste ist weil ich anscheinend auch unbequem bin es musste muss den verlag wechseln was über den tramp verbreitet wurde der mann hat licht und schatten ich nehme da immer gerne den tweet von james woods das ist einer meiner lieblingsschauspieler der war der max in es war einmal in amerika und hat auch sonst in wenders von wie heißt ja dann gleich john carpenter und solche azad alles mögliche gemachte james woods und hoch intelligenter mann und er sagte irgendwo trump keine frage haben bis ein bauer mensch ist eitel arrogant kann widerspruch schlecht und und und und aber er liebt amerika mit seinem ganzen herbst und das die beste chance die wir haben zwischen uns um diesem sündenpfuhl washington dem würde ich mich so anschließend jump hat keine kriege geführt hat militär zurückbeordert er hat zumindest den finger in die wunde gelegt hat wirtschaftspolitisch nicht so viel geschafft aber wer die situation des landes sieht der weiß wie schwer das ist und er hat dieser garage von medien angriffen also 23 jahre hat man ihn mit russischer wahl einmischung unter druck gehalten völlig absurde sachen teilweise und jetzt vor der größte wahlbetrug wahrscheinlich vor ort läuft ist alles still also ich bewundere seine standfestigkeit und jetzt sprechen aber schon die ersten von abberufung eines sitzen eine eines amtierenden präsidenten des sitting präsident würde es im englischen heißen wegen dieser vorfälle und da frage ich mich ist das nicht auch inszenierten putsch oder ein vorwand jetzt ihnen so schnell wie möglich als störfall als anomalie in der geschichte beerdigen zu können um dann zu business as usual zurückzukehren und dann kommt die es gibt einen film die nummer kommt zurück und das so könnte man diesen film zu überschreiben die kognitiven fähigkeiten des herrn beiden wenn man ihn mal man kriegt ja selten länger als einen satz zu hören aber wenn man einmal drei sätze zu hören kann dann merkt man schon dass diese kognitiven fähigkeiten im märz sind wie man als amerikaner sagen würde ja es ist irre was im moment läuft aber nicht nur in usa sondern auch bei uns auf der ganzen welt und dann haben wir eben auch die korona geschichten also im moment ist wirklich welt systemcrash angesagt und was mich ärgert weil mein buch weltsystem kreis ich habe ja völlig verrückte zeiten vorausgesagt die er weit über eine wirtschaftskrise hinausgehen und im rückblick hätte ich muss ich sagen man hätte sogar sehen können dass ein virus damit auslöser ist denn diese virus pandemie hysterie die wurden schon mal da gab’s probeläufe mit der schweinepest mit der vogelgrippe mit sars mit ebola und immer blasen oder zumindest bei der schweinepest fließt schon drosten ins war nach horn und warnte vor übertreibungen also da gibt es ja auch vorläufer da waren meine antennen vielleicht nicht offen genug herr professor ich schlage vor das machen wir alles im zweiten video jetzt nur noch ganz kurz wirklich zu den usa in kurze antwort noch wie geht das jetzt weiter also dran hat jetzt eingelenkt und mit beiden kommt er hinfiel und eine rückkehr dieses systems obama dass es zur wahl von kramp geführt hat also von daher sehe ich das richtig dass sich das alles noch verschärfen wird aber nicht gleich entladen so wie sie es vorher gesagt ja das alte system kehrt zurück das hat seinen störfaktor los da ist natürlich sind die medien sind wallstreet silicon valley sehr einflussreich die setzten die töne und die die richtung beiden erfüllt das beiden ist ja auch ein schwindler er musste ja er war ja schon mal 87 präsidentschaftskandidaten musste zurücktreten weil seine masterarbeit komplett erstunken und erlogen war ich war damals in usa ich habe das mitgekriegt also er ist völlig abhängig hat ja auch diese china verbindungen er ist völlig abhängig von den lobbys die freuen sich dass sie da jemand sitzen haben der ihnen folgt größere unruhen erwarte ich nicht weil ich glaube dass die trump anhänger im gegensatz zur antifa und seitlichen beiden anhängern sehr gesittet sind dann gottes ohr vielen herzlichen dank und liebe zuschauer schauen sie wieder rein in kürze kommt dann das video mit professor otte über sein neues buch sehr sehr spannend und wir zeigen dass jetzt gleich auf sie müssen noch ein bisschen warten vielen dank alles gute auf wiedersehen

MARKmobil Aktuell: Wer war’s wirklich? Detailbericht zur False Flag-Operation am Capitol

Video auf Telegram https://t.me/MARKmobil/1323

Video auf FaceBook -> https://www.facebook.com/BMfDG/videos/markmobil-aktuell-wer-wars-wirklichdetailbericht-zur-false-flag-operation-am-cap/1127898291008393/

Telegram t.me/MARKmobil

Phillipp Bovermann schreibt für Süddeutsche

Mark Hegewald Medien: markmobil.eu

Unsere Seite „Sturm“ auf das Capitol

Phoenix: Bundespresskonferenz – Kontaktbeschränkungen verschärft, Lockdown verlängert

Bund und Länder haben den Shutdown bis zum 31.01.21 verlängert. Außerdem werden die Kontaktbeschränkungen verschärft und ein Bewegungsradius von 15 Kilometern um das eigene Haus für Bürgerinnen und Bürger in Corona-Hotspots eingeführt. Das haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder bei ihren Beratungen am Dienstag in Berlin vereinbart.

Nach den Gesprächen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und den 16 Länderchefs äußern sich die Kanzlerin sowie die Ministerpräsidenten Michael Müller (Berlin) und Markus Söder (Bayern) zu den weiteren Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ab dem 11. Januar 2021

Der Shutdown wird bis zum 31.01.21 verlängert. Darauf haben sich Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten geeinigt. Neben dem Shutdown, wie er am 15.12.21 beschlossen wurde, haben Bund und Länder entschieden, die Kontaktbeschränkungen zu verschärfen. Künftig sind private Zusammenkünfte nur noch im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person gestattet. Bislang gilt, dass sich maximal fünf Personen aus bis zu zwei Haushalten treffen dürfen.

Auf Menschen in Landkreisen mit sehr hohen Corona-Infektionszahlen kommt eine drastische Beschränkung ihrer Bewegungsfreiheit zu. Ab einer 7-Tage-Inzidenz von über 200 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern sollen die Länder lokale Maßnahmen ergreifen, um den Bewegungsradius auf 15 Kilometer um den Wohnort zu begrenzen. Davon kann nur aus einem triftigen Grund abgewichen werden. Touristische Tagesausflüge stellten keinen triftigen Grund dar, heißt es im Beschlusspapier von Bund und Ländern.

Auch der Lockdown für Schulen und Kitas wird demnach bis Ende Januar verlängert. Der Bund will gesetzlich regeln, dass das Kinderkrankengeld in diesem Jahr für 10 zusätzliche Tage je Elternteil und um 20 Tage für Alleinerziehende gewährt werde.

MERKEL: NEUE MASSNAHMEN SIND EINSCHNEIDEN

Merkel sagte nach den Beratungen, das Ziel bleibe weiter, zu einer 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner von unter 50 zu kommen. Dies gewinne nochmals an Bedeutung durch die entdeckte Mutation des Coronavirus, die sich schneller verbreite. „Das heißt, hier müssen wir besonders vorsichtig sein“, sagte die Kanzlerin. Es entstehe noch einmal eine „neue Lage“. Die neuen Maßnahmen seien „einschneidend“, räumte Merkel ein.

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

Eine expertenanhörung vorgeschaltet bei den der Chef des Robert Koch Instituts avila uns nochmal darauf hingewiesen hat dass durch die Weihnachts und Silvester und Neujahr Stage eine klare Datenlage über die wirkliche Inzidenz in Deutschland erst ab 17. Januar dort zu gewinnen ist das heißt wir ahnen und wissen dass die Inzidenz deutlich über 50 ist aber wie genau sie ist kann zur Zeit nicht genau abgesehen werden unser Ziel bleibt es natürlich weiter unter 50 infizierte pro hunderttausend Einwohnern in 7 Tagen zu kommen warum damit die Nachverfolgung der infektionskette wieder möglich ist das gewinnt noch einmal an Bedeutung weil wir von einer Mutation des Virus Kenntnis erlangt haben aus Großbritannien die sich schneller verbreitet und damit mehr Infektionen pro Kontakt verursacht das heißt also hier müssen wir besonders vorsichtig sein daraus entsteht nochmal eine neue und besondere Lage Wir haben gestern unter den Experten stellvertretend für die Universitätsklinik rbb Professor Krömer den Chef der Charité hier in Berlin gehört der uns nochmal darauf hingewiesen hat unter welch hoher Belastung die Intensivstation in der Bundesrepublik Deutschland jetzt arbeiten und sie wissen dass wir immer von einer äh Überforderung des Gesundheitswesens ausgegangen von einer Verhinderung der Überforderung des Gesundheitswesens ausgegangen sind und Wir sind jetzt sehr sehr äh stark doch in grenzsituationen an einigen Krankenhäusern das heißt auch das hat uns noch einmal dazu bewogen heute weitreichende Beschlüsse zu fassen und alle die Argumente die ich eben vorher genannt habe wir wollen die Beschlüsse die wir im Dezember gefasst haben bis zum 31. Januar verlängern und wir werden in einigen Bereichen die Beschlüsse auch noch einmal verschärfen müssen aus den Gründen die ich eben genannt habe ein Grund ist eben dass die Kontakte weiter reduziert werden müssen weil wir ja auch gesehen haben dass wir in den letzten Wochen eben nicht so weit die incident senken konnten wir wollten und weil wir eben durch das Virus und seine Mutation noch einmal Unsicherheiten haben das heißt wir fordern alle Bürgerinnen und Bürger auf die Kontakte auf das absolut notwendige Minimum zu beschränken und wir werden in Erweiterung der bisherigen Beschlüsse private Zusammenkünfte im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person nur gestatten, dass es eine deutliche Reduktion gegenüber der jetzt bestehenden Regelung von 5 Personen aus 2 Haushalten Wir sehen uns zu dieser Rückkehr zu der März Maßnahme eben aus den genannten Gründen genötigt und glauben dass sie richtig ist auch wenn sie für die Menschen hart ist wir wollen dass niemand alleine ist das auf eine nicht im Hausstand lebenden Personen aber ansonsten die Kontakte innerhalb des Hausstandes.

Wir werden Betriebskantinen schließen wo immer die Arbeitsabläufe das zulassen es bleibt die Abgabe von Mitnahme fähigen Speisen und Getränken möglich, aber ein Verzehr vor Ort wird unter sie Markt und wir appellieren noch einmal an die Arbeitgeber und Arbeitgeber die großzügigen Home Office Möglichkeiten weiter gelten zu lassen oder neu zu schaffen um den Grundsatz wir bleiben zuhause um auch den öffentlichen Personennahverkehr zu entlasten wirklich umsetzen zu können.

Wir haben uns im Blick auf die ja schon früher beschlossen Hotspot Strategie was passiert in Landkreisen mit über 200 Infektion noch zu einer weiteren möglichen Maßnahme entschieden nämlich zur Einschränkung des Bewegungsradius auf 15 Kilometer um den Wohnort herum, sofern kein triftiger Grund vorliegt, wichtige Gründe sind natürlich Arztbesuche oder Arbeits ähm äh städten die man aufsuchen muss insbesondere haben wir hier im Blick das Tages touristische Ausflüge keinen triftigen Grund darstellen sie wissen was in bestimmten Regionen jetzt als es geschneit hatte auch los war und wie viel Kontakte die entstanden sind, das muss verhindert werden. Einige Bundesländer praktizieren diese 15 Kilometer Regel schon es ist also nicht etwas ganz neues aber es kann und zu der Hotspot Strategien bei Inzidenzen über 200 hinzutreten Wir haben uns noch einmal mit dem Pflegeheim befasst das ist ja bei weitem nicht das erste Mal äh die test pflicht gibt es bereits solche extra

Die testpflicht gibt es bereits sie gilt äh schon einige Zeit aber Wir haben festgestellt dass nicht überall diese testanordnung auch schon ausreichend durchgeführt werden dass es notwendig ist personalaufstockung vorzunehmen und hier sind wir sehr dankbar dass auch die Bundesagentur für Arbeit solche extra Teams mit Schulen wird um wirklich sicherzustellen vor Ort das in allen Altenheim diese Test Strategie umfassend umgesetzt wird dass die Erstattung der Kosten anbelangt so haben wir seit langem eine großzügige Regelung sowohl für die Erstattung der Tests als auch für Personalkosten die zusätzlich notwendig sein werden und Wir haben jetzt noch einmal deutlich gemacht dass auch Einrichtung der Eingliederungshilfe mit dieser Initiative erfasst werden sollen wir sagen etwas zu der neuen Mutation des Virus hier geht es vor allem darum dass die sequenzierung von Viren verstärkt wird in Deutschland dazu wird im Rahmen des dritten bevölkerungsschutzgesetz ist eine zusätzliche Verordnung erlassen werden Wir haben uns sehr lange mit dem Thema im 5 beschäftigt richtigerweise denn wir wissen dass mit den nunmehr verfügbaren Impfstoffe nes eine Perspektive da ist für eine Normalisierung unseres Alltags und die Rückkehr zu einem Leben ohne pandemie beschränkte ein pandemiebedingte Einschränkungen und wir ich klargestellt dass Bund und Länder begrüßen dass es eine gemeinsame impfstoffbestellung der Europäischen Union gibt und dass das Ziel den Impfstoff gemeinsam für alle 27 Länder der EU zu sichern ein richtiges und wichtiges Ziel ist im Übrigen auch ein Ziel das im deutschen Interesse liegt denn Wir sind umgeben von vielen Mitgliedstaaten der Europäischen Union wir arbeiten in einem freien Binnenmarkt Wir haben ein schengenraum in den freie Bewegung möglich ist und ein eine Ruhezeit von geimpften in Deutschland kombiniert mit vielen die nicht geimpft sind in unserer Nachbarschaft wird auch nicht zum Wohle Deutschlands sein und deshalb wollen wir keine nationalen alleingänge sondern wir glauben dass der wirkungsvollste Gesundheitsschutz für uns durch eine gemeinsames europäisches Vorgehen auch erreicht werden er kann Wir haben in diesem Zusammenhang nochmal geklärt was natürlich für das terminmanagement extrem wichtig ist für die Länder wann kann man voraussagen welche Lieferung bekommt Wir haben im Augenblick nur eine Zulassung eines impfstoffs herstellers bei uns nix seiser es werden andere dazu kommen wir wissen allerdings nicht wann wie viele und werden aber sicherstellen dass dann wenn im Stoff auch da ist wirklich dieser auch vererbt werden kann und das Bedarf natürlich einen süß maßes an berechenbarkeit ohne daß wir den zulassungsbehörden in diesem Fall europäischen Zulassungsbehörde vorgreifen können das ist natürlich auch klar hier haben sie eine ganze Reihe von Fragen gestellt viel wir werden im ersten Quartal nur priorisierte Gruppen impfen können das ist aber auch gar keine neue Erkenntnis wir werden dann im zweiten Quartal nach menschlichem Ermessen und nach allem was wir von den herstellern wissen deutlich mehr impfdosen bereits haben und das wird sich dann im zweiten im zweiten Quartal und im dritten Quartal natürlich noch einmal fortsetzen insgesamt hat die Europäische Union deutlich mehr Impfstoff bestellt als notwendig ist um alle Menschen in der Europäischen Union zu impfen ein wichtiger Punkt der Betrieb von kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen hier haben wir uns entschieden dass die von den Ländern ergriffenen Maßnahmen entsprechend dem beschluß vom 13. Dezember bis Ende Januar verlängert werden auch das wissen wir dass das eine harte Entscheidung ist aber wir halten sie für notwendig weil es mit sich bringt daß Eltern auf ihre Kinder auch zuhause äh aufpassen müssen dass sie selber betreuen müssen verlängern oder wiederholen wir die Regeln die wir schon für das Jahr 2020 hatten das nämlich Eltern je Elternteil 10 zusätzliche zu den rechtlich schon bestehenden 10 Tagen für die Betreuung von Kindern bekommen das gilt normalerweise wenn die Kinder krank sind den Zweck erweitern wir wenn panni panni bedingt der Zugang zum kinderbetreuungsangebot eingeschränktes oder präsenzpflicht im Unterricht ausgesetzt ist das heißt also dass Eltern die aus Gründen einer wenn des bedingten Zugangs zu Schulen oder Kindertagesstätten oder wegen geschlossene Schulen ihre Kinder zu Hause betreuen müssen dann diese Tage die sonst nur für kranke Kinder in Anspruch genommen werden können auch in Anspruch nehmen können und dass diese Tage auch verdoppelt werden ja sagen noch etwas zu den finanziellen kompensationen die natürlich mit Hochdruck bearbeitet werden weil wir wissen was für geschlossene Geschäfte Restaurants usw die Ausfälle bedeuten hier arbeiten Bund und Länder an zusammen und versuchen die Dinge soweit es möglich ist zu beschleunigen und wir werden bei einreisen aus risikogebieten eine doppelte Strategie man muss bei Einreise ein Test vorweisen dann aber trotzdem in Quarantäne gehen und kann sich dann nach dem fünften Tag wieder frei testen lassen sowie das bis heute auch schon ist das ist sehr wichtig wir hatten jetzt wieder sehr großen reiseverkehr über Weihnachten und in diesem Bereich der offenen Grenzen aber der sehr großen risikogebiete um uns herum ist das wichtig um den Eintrag zu verringern wir werden uns am 25. Januar wieder treffen um dann zu schauen wo wir stehen die Maßnahmen die wir heute beschlossen haben sind ein schneiden sie sind nicht nur die Fortsetzung dessen was wir vor Weihnachten getan haben sondern sie sind angesichts der Lage härter gerade was kontaktbeschränkung anbelangt zum Teil auf was in Hot Spots lichkeiten anbelangt was die Schulen und Kitas anbelangt die Fortsetzung ist auch eine große Herausforderung für Eltern und die Kinder natürlich aber Wir sehen uns dazu benötigt um unser Ziel nicht aus den Augen zu verlieren Ich habe immer wieder gesagt die Wintermonate sind das haben uns die Experten gestern nochmal gesagt die Monate in denen die pandemie am stärksten wüten kann mit der Kombination des mutierten Virus das auch schon bei uns eingetragen wurde ist es absolut notwendig und deshalb müssen wir zu einem Punkt kommen wo wir die infektionsketten wieder nachvollziehen können denn ansonsten können wir immer nur nach einer kurzen Lockerung wieder zurückgehen in ein lockdown und um das zu verhindern der Versuch jetzt wichtig wirklich nochmal deutlich runter zu kommen ja das war eine schwere ministerpräsidentenkonferenz eine konstruktive aber eine schwere wenn Ich glaube es ging vielen Kolleginnen und Kollegen sowie mir Mann ist doch hin und hergerissen in dieser Situation in der wir uns befinden und beschäftigt sich ja täglich mit der Frage nicht nur wo stehen wir in dieser in diesem infektionsgeschehen sondern Wie kann man auch wieder eine Perspektive ermöglichen Wie kann man die ersten Schritte wieder hinzu einer Normalität gehen das ist ja etwas was jeden Tag in der Politik bundesweit eine Rolle spielt weil wir sehen wie umfassend auch diese Einschränkungen sind und wie belastend ja auch für viele Menschen gar keine Frage und Wir haben auch viel erreicht das muss man sagen ist von allen auch nochmal gewürdigt worden dass die Maßnahmen die miteinander formuliert wurden im November im Dezember dass die entsprechende Erfolge auch zeigen und daß wir sehen wie die zahlen nach unten gehen sie gehen regional unterschiedlich stark nach unten aber sie bewegen sich in dieser richtige Richtung nur man muss eben auch festhalten dass es noch nicht reicht Die Bundeskanzlerin hat eben schon darauf aufmerksam gemacht dass sie ja nicht nur gestern in der expertenanhörung sondern auch durch unser eigenes erleben wenn wir die entsprechenden Kliniken besuchen daß wir sehen wie die Belastung in den Krankenhäusern ist insbesondere in den intensivmedizinischen Abteilung und wie das Personal auch jeden Tag gefordert ist und tatsächlich an Grenzen kommt an Grenzen der Belastbarkeit auch kommt also insofern war klar dass wir obwohl wir eben viele Erfolge schon sehen und sehen dass wir auf dem richtigen Weg sind obwohl wir sehen dass viele zahlen sich in die richtige Richtung bewegen wir doch noch deutlich mehr zu tun haben und insofern war dann auch klar dass es eine Verlängerung der beschlossenen Maßnahmen bis zum 31. Januar geben soll und das war auch im Kreis der Ministerpräsidentin und Ministerpräsidenten unstrittig auch dass es zu weiteren Einschränkungen kommt die sind nicht ohne man muss das wirklich nochmal sagen das was wir jetzt auch an zusätzlichen kontaktbeschränkung beschlossen haben das hier insbesondere auch die Maßnahmen die anderen weiter in den Schulen umgesetzt werden müssen dass wir sehen dass das das auch weiterhin Belastung sind oder sogar zusätzliche Belastungen sind aber im Dinge die doch nötig sind um ein wirklich erfolgreichen Weg im Laufe diesen Jahres gehen zu können gut ist dass wir jetzt in unserer Strategie eine zweite Säule zur Bekämpfung dieser pandemie haben das ist das Thema impfen es ist eine zweite Säule neben den Einschränkungen neben den maßnahmen die bisher beschlossen worden und es ist eine zweite säule die mit

Ausnahmen die bisher beschlossen worden und es ist eine zweite Säule die mit diesen Einschränkungen ineinandergreifen muss das ist ganz klar und insofern war das natürlich auch sehr wichtig heute zu erfahren wie verlässlich wie planbar sind die nächsten Lieferung für Januar Februar mindestens denn es hat ganz praktische Konsequenzen wenn wir wissen wann können wir mit welchen impfstoff mengen rechnen wissen wir auch wen wir wann zu den nächsten impftermin einladen können wir haben ganz konkret für berlin wir haben so wie wir das auch priorisiert ist bundesweit nach den vielen menschen die erst in den pflegeheim soweit also die ersten statements

Psychiater Bonelli: Corona – Zivilcourage gesucht!

Kommentar der Redaktion: Bitte lesen Sie auch unsere Seite zum Thema Vergleich Corona / Drittes Reich

Eine Frau wird in der Wiener Straßenbahn bedrängt und niemand sagt etwas. Wohin entwickeln wir uns?

Psychiater, Univ-Doz. DDr. Raphael Bonelli YouTube Kanäle RPP Institut | in vino veritas| rpp-institut.org | bonelli.info

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

Sehr früh is es ist ein dreiviertel 10 erste Patient kommt gleich aber noch ist er nicht da und jetzt wollte ich Ihnen etwas berichten was ich heute erlebt habe und dann muss eine Patientin erlebt hat weil es geht wie sie wissen ich habs nicht alles hier nicht um deeskalation auf Alter der polis soweit auf mein Gott die ganze Etikette macht mir zu schaffen viell ich heute regnen der Schuster Bunde draußen und deswegen habe ich spontan beschlossen meine schöne beschlossen dass sie heute nicht in den Kindergarten wollen was mir recht weil ich es immer mit dem radel hin und dann habe ich mir überlegt okay oder besser gesagt meine Frau hat gesagt du fahr doch öffentlich gesagt Nein Thomas macht keinen Spaß Ich fand beim radeln aber dann bin ich nochmal raus gegangen wieder zurück sagt okay ich Ich mag das jetzt und dann ich Ich habe also Ich habe eine schwere Lungenerkrankungen Ich habe den ersten maskenverbot ich darf keine Maske tragen wir das große Stärke machen würden meine Atemnot verstärken würde aber das wissen natürlich die Leute nicht das ist so wie Ein kleines Kind das Angst vor Hunden hat und dann kommt ein erwachsener und sagt ähm aber Hunde die bellen die beißen ja nicht und dann sagt das Kind das weiß ich schon aber weiß dass der Hund und genau so geht es mir wenn ich in die ubahn oder in die schnellbahn oder in die Straßenbahn steigen nicht also ich weiß schon dass ich nochmal Fragen hab aber Ich weiß nicht was für Leute drinnen sitzen und welchen Grad an Psycho die die haben und wie die dann reagieren also natürlich kann ich mit dem geeigneten Organe neu vernünftige Konversation treiben ihnen möglicherweise auch dass er des zeigen wobei ganz ehrlich dazu haben sie eigentlich kein recht aber gut das ist eine rechtliche Frage egal Ich gehe jedenfalls hin und überleg schon okay soll ich Höflichkeit halber dann doch eine Maske tragen weil ich sehr sehr viel Respekt haben für Menschen mit Angst und Menschen die Angst haben den Versuch ich die Angst zu nehmen soweit ich das kann ja ich halte Abstand und ja doch sonst sehr respektvoll aber in dem Fall ist es glaub ich dann anders weil dann ist wäre es schon eine Angst bei mir man darf eben auch nicht immer das vermeidungsverhalten weitergehen was uns kriegt er angstpatient immer mehr Angst und Angst expandiert immer mehr irgendwann ist es schon wichtig denn angstpatienten zu konfrontieren mit Menschen die eine schwere Lungenerkrankung haben und die deswegen eben keine Maske tragen dürfen Na gut dann setze ich mich dahin natürlich auch im Hinterkopf die Geschichte die ich Ihnen nachher erzählen oder das Ereignis von meiner Patientin das hatte ich natürlich im Kopf das hab ich erst vor wenige wenige Stunden vorher gehört also im die Nacht war dazwischen und den war sehr aufgeregt und nicht eingestiegen ohne Maske und keiner hat mich angeschaut was Kein Wunder ist wenn alle Masken haben schaut man sich auch nicht anders dieses Erlebnis hatte ich schon im Supermarkt ne Maske und da hab mich hingesetzt und es war nix aber Ich bin mir vollkommen Schwarzfahrer also wie einer der jetzt der jetzt Grad von irgendeiner Seite irgendwann schnell attackiert wird oder etwas illegales macht es war nicht viel egal das ist überhaupt nicht illegal aber und Ich verstehe es mehr die vielen Patienten die ich hab die einfach nur Angst haben vor den mitbürgern das ist kein angenehmes Gefühl und deswegen glaube ich auch dass die Zahl der Mitläufer im extrem hoch ist die eben sagen naja Angst vor Strafe Angst vor sozialer Ausgrenzung Angst Halbpension und deswegen mach ich’s nicht bin ausgestiegen umgestiegen ubahn alles gut also niemanden es hat nicht einmal unfreundliche Blicke also ich hab genau geschaut und ich hab mich schon fast gefreut Am Anfang war natürlich dieser adrenalinstoß und ich wollte dann gleich Filmen oder zumindest aufnehmen dann den Adresse Fragen darf ich das auf youtube stellen aber leider nicht dazu gekommen aber also was ich Ihnen berichten will ist dass das es hier schon eine erwartungsangst gibt und zwar sogar bei mir und Ich bin kein ängstlicher Mensch glaub ich das hab ich in den letzten Monaten gewesen aber wie gesagt man weiß nicht ob der Hund weiß dass er nicht Essen darf oder das eigentlich nicht weißt ja weil im Hunde ganz verschieden sind und da komme ich jetzt zu einer Patienten ich hab die Unterlagen bei mir die gestern da waren wir sehr sehr ausführlich und auch würde ich sagen ausgewogen einem Vorfall erzählt hat der von dem sie mich gebeten hat dass ich ihn öffentlich machen weil sie das dann logischerweise nicht kann das mehrere Gründe das ist eine Frau mit einer schweren Lungenerkrankungen guck ich nenn das Wort nicht damit sie vielleicht nicht identifiziert werden kann weil sie das eine seltene Krankheit und gleichzeitig eine schwere angsterkrankung das heißt sie hat 2 Gründe für die Maske gefallen hat auch eine Massen Befreiung also wenn maskenverbot ist sehr lecker und Angst ja kein komm und Lungenerkrankung und ähm für sie ist das wie in einem Horrorfilm das Leben ähm sozusagen ohne Maske und weil sie das aus gesundheitlichen Gründen nicht aber sie hat immense Angst in der in der U Bahn und deswegen macht immer Kompromisse sie geht mit der Maske rein damit sie irgendwie jetzt nicht angefeindet wird gleich und dann wenn sie sitzt dann nimmt diese Art oder zumindestens diese runter damit eben noch Luft kriegt für Erkrankung und da war sie jetzt muss ich nachher noch eine E Mail geschrieben dass zu deutlichen davasi am 20. September Aktien im 41 R das ist eine Straßenbahn in Wien zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr ja also wenn die Leute auch sich erinnern können an der Vorfall bitte melden schreiben sie es unten oder schreiben sie uns eine Email das würde ich gerne noch genauer ähm Trachten vielleicht von einer anderen Seite interessant vielleicht auch eine Stunde später sie sich nicht ganz sicher und dass das paar um das es geht ja im anderen eine Frau sind am Auge nahm Platz zugestiegen saßen 3 Reihen hinter ihr also sie kam eben Nein offensichtlich sind die hintere zugestimmt dass es interessant mit Masken hat daneben die Maske gelüftet damit gescheit Luft kriegt ja und dieser Mann etwa 40 Jahre alt meine Patientin ist etwa 50 klein schmächtig ähm bescheiden ja auch vom Körper Ausdruck her schüchtern ähm überhaupt in keinster Weise eine Gefahr oder eine Aggression von ihr ausgehen vielleicht ist es auch ihr Problem jeden Fall schreibt dieser Mann dann der 140 jähriger mit starker diese Stimme jetzt setzen sie die Maske sofort wieder auf und hinten dann hat er sich umgedreht und hat dann ah ja genau als ihm umgedreht und hat nette Stimme gesagt entschuldigen sie das ist ja eigentlich gar nicht ihre Angelegenheiten und sie können hier nicht Polizei spielen das war sehr mutig von ihr weil wie gesagt eine Angststörung hatte dann schreit er sie verlassen sofort die Straßenbahn dann sagt sie äh entschuldigung ich bin ihnen keine rechenschaft schuldig aber wir sind in einem freien staat und es gibt berechtigte gründe warum man in der straßenbahn keine maske trägt und ich habe eine solche ich eine ärztliche Befreiung.

Danach sagte er hört das kann jeder sagen ja das ist immer die Antwort alle meine Patienten geschieden das kann jeder sagen und dann das müssen sie mir sofort sagen das heißt also erst steht nachher ein offensichtlich also das heißt sie muss jedem Menschen der neueinstieg sein entschuldigen sich eine Maske Fragen welcher die und die Krankheit Ich werde dann sterben ist das für sie okay oder nicht also das ist vollkommen absurd aber das ist irgendwie noch im also dass es nicht im Rahmen ja das ist nicht im Rahmen aber es wird es wird noch schlimmer ja ah okay das müssen sie sofort sagen dass mit der Polizei Zitat sie können hier nicht Polizei spielen kann erst nachdem das hab ich jetzt durcheinander gebracht das ist im Grunde auch egal nach etwa einer Minute steht der Mann auf komm zu dieser Frau nach vor pflanzt sich direkt Feuer auf mit seinem mit seinem ja großen Körper 1 90 groß stark muskulös wie gesagt 40 Jahre alt im besten Alter und sagt wegen Menschen wie ihnen müssen wir alle Masken Fragen solche Leute müssen solche Leute wie sie müssen eliminiert werden die Patientin hat daraufhin Zitat wir es bleibt das hat sie erzählen und ist voll den Tränen nahe oder weinend bei der Station währinger Straße 6 ausgestiegen sie hatte Angst dass es weiter eskaliert das ist die Geschichte das macht mich sehr betroffen weil sie wissen dass ich mich seit vielen Monaten für die Eskalation Einsätze und das ist tatsächlich ein ganz schlimmer Fall von Eskalation ähm jetzt kann man überlegen hätte diese Frau was anders machen können und hätte vielleicht noch unterwürfiger sein können das mit der Polizei hat sie auch nicht unbedingt sagen sollen dass die Polizei nichts Polizei spielen soll also trotzdem also sind wenn sie wenn sie diese Frau versichern dann würden sie das gar nicht zutrauen dass sie sich auch nur irgendwie werden aber was mich ich hab viel darüber nachgedacht weil ich wie gesagt gerade selber U Bahn gefahren bin aber eines was mich sehr betroffen macht ist dass keiner der anwesenden eingeschritten ist wie dieser 40 jährige stämmige gesunde Mann der kranken ist die fast alten Frage sagt aber diese jünger als ich also der Franken 50 jährigen Frau gesagt der Leute wie sie gehören eliminiert niemand sagt dass das ist einfach heutzutage darf man das sagen dass ich jetzt irgendwie das ist jetzt erlaubt weil wenn man keine Maske trägt und gehört mir eliminiert und da muss ich sagen lernen wir aus der Geschichte ja Ich bin ein äh ein großer Freund des jüdischen volkes ich hab überproportional viele jüdische Mitbürger als Patienten und sie sind immer wieder überrascht wie begeistert ich von ihrer Religion bin und manke bringen wir aus Israel dann auch viel Sachen mit und dann netterweise manchmal auch christliche Sachen weil ich es bin aber also Ich liebe das ist voll ganz besonders auch deswegen weil wir deutsche Österreich erinnern wirklich viel angetan haben und da das kann man gar nicht mehr gut machen deswegen hab ich mich hab viele Anna ich hab eine Frank gelesen und habe mich eben sehr beschäftigt mit dem leiden des jüdischen volkes gerade im letzten Jahrhundert und deswegen muss ich sagen psychologisch gesehen sehe ich eine parallele Herr also die die Frau ohne Maske ist die Frau die die die Jüdin die einsteigt in einer Straßenbahn der agressive 40 jährige ist der Nazi ganz klar ja aber das war es die schweigende Mehrheit in der Straßenbahn das sind die die Na die Nazis möglich machen das dürfen wir nicht weiter zulassen meine Damen und Herren Liebe Mitbürger und wenn sie dann diese Straßenbahn waren dann denken sie darüber nach selbst wenn sie eine Frau sind ich mächtig sind können Sie sagen dass es nicht in Ordnung was sie machen lassen sie die Frau in Ruhe je mehr Menschen aufstehen und sagen was haben sie gerade gesagt mit eliminieren das geht gar nicht das muss ja nicht muss ja nicht muss Ich bitte gestörten prügeln ja aber friedlich aber doch klar ja weil weil wenn wenn friedlichkeit der und deeskalieren darf nicht verwechselt werden mit sich ducken und alles dulden weil dann dann werden Menschen am Ende verfolgt nicht und und also die die diese Straßen Situation hab ich jetzt auf 1937 gemünzt nicht 1942 weiter waren ja die ganzen maskenträger querstrich Juden eben schon deportiert sondern dabei waren sie noch Teil des straßenbildes also in Deutschland Österreich 1938 938 vielleicht 39 noch ein bisschen also verstehen sie die Dynamik natürlich kann man das alles nicht 1 zu 1 auf die früher also diese Zeit war einfach kann man mit nichts vergleichen soviel bosheit das war einfach schrecklich aber gleichzeitig ist dieser Mann sicherlich böse ja der glaubt vielleicht sogar das im recht ist aber er ist sicherlich böse und er ist gleichzeitig banal Arendt hat das so schön formuliert von der Banalität des Bösen und da wünsche ich mir für alle nämlich auch für die das jetzt hören dass sie sich nicht an trösten und sagen was für ein Schwein also kann man schon sagen aber dann wieder zurückkommen in die innere Ruhe ja die in den inneren Frieden und bemühen sich zu deeskalieren also schade dass es mir nicht passiert ist aber vielleicht machen diese Leute das auch nur bei den alten und schwachen Ich weiß nicht mir ist wie gesagt noch nie passiert aber Ich war auch nicht täglich erfährt ich versuchs ja auch zu vermeiden vielleicht ist es auch ein angstverhalten aber Ich liebe Radfahren ehrlich gesagt und ich hab auch überhaupt keine Lust eröffnet sofern bin früher auch selten öffentlich fahren aber jetzt tatsächlich vermehrt ist ein bisschen was ich sagen will Ich war jetzt gerade In der Kirche und da sagte der Priester der Friede sei mit euch und ich mein Ich bin jetzt 52 und ich hab das echt schon aufgehört weil das ist das ist einfach ein Standard als der Friede sei mit euch aber die hat mich heute getroffen wie noch nie der Friede sei mit euch das ist eigentlich das was was wir brauchen im Frieden den inneren Frieden ja dieser Mann hatte keinen Frieden und durch seinen durch seine friedlosigkeit durch seine Aggression hat er eben große Unruhe gestiftet der an je mehr Menschen Wir haben die die den Frieden in sich haben ja die sozusagen in sich rum umso mehr schaffen wir den sozialen Frieden zurück können wir diesen diesen psychologischen Bürgerkrieg aufhalten die den ich und schlittern sehe ich äh ich Rede nicht zurecht so häufig von der deeskalation praktisch in jedem Video weil ich eben diesen psychologischen Bürgerkrieg auf uns zukommen sehen oder Wir sind eigentlich schon mitten drinnen ja diese Radikalisierung artistische herabwürdigung anderer Menschen obwohl es kommt man mein Patient jetzt muss ich gehen aber so deswegen würde ich gerne eigentlich ihnen auch sagen wenn es nicht so P Recall klingen würde der Friede sei mit euch aber wenn sie verstehen was sie meinen und wenn sie das nicht als als Übergriff meinerseits als religiöser dann sage ich Ihnen das erzählen wir alle friedlich sind ja also auch mahatma Gandhi ist ein sehr schönes Beispiel dafür nicht Er hat wirklich friedlich es geschafft Freiheit zu bringen in ein gequältes Land also möglichst viele Menschen mit Frieden dann können wir diesen Bürgerkrieg noch verhindern ich Grüße sie ganz herzlich

Punkt.PRERADOVIC: Dr. Michael Spitzbart – Macht uns die Regierungspolitik krank?

Es ist das billigste, effizienteste und einfachste Mittel gegen Viren und Infektionen – das Immunsystem. Auch gegen das Corona-Virus hilft eine funktionierende Immunabwehr. Aber diese Abwehr wird in Corona-Zeiten geschwächt. Für den Arzt Dr. Michael Spitzbart sind Maßnahmen wie Lockdown und social distance kontraproduktiv für das Immunsystem. Neben Bewegung und Ernährung, sieht der Präventions-Mediziner den Eiweißspiegel als entscheidend für unsere Abwehr an, ein Wert, der selten gemessen wird. Ein Gespräch über Sagrotan-Mütter, einsame alte Menschen und essentielle Substanzen, die Stiefkinder der Schulmedizin.

Milena Preradovic: milenapreradovic.com YouTube Kanal: Punkt.PRERADOVIC Twitter: punktpreradovic

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

so als erstes wünsche ich euch ein gesundes und frohes neues jahr und wir sollten 20 21 vor allem aufpassen geistig gesund zu bleiben was mich in dieser corona krise von anfang an erstaunt warum propagiert die bundesregierung nicht das einfachste beste und billigste mittel gegen viren und infektionskrankheiten das immunsystem kostet nix außer ein bisschen disziplin ein funktionierendes immunsystem r rettet leben das interessiert aber weder politik noch angeschlossene mediziner keine kampagne zu bewegung und ernährung keine aufklärung im gegenteil auf dem sofa sitzen wird von der regierung zum heldentum erklärt und auf die impfung warten und die kostet richtig viel ansonsten angst und stress und auch das belastet unser eigenes abwehrsystem es sind ungesunde zeiten wir müssen reden jetzt den punkt preradovic hallo doktor michael spitzbart nach salzburg hallo lackierten ja ich stelle sie kurz vor sie sind mediziner haben in den usa und deutschland studiert eine ausbildung im fachgebiet biologie gemacht und promoviert schon als doktorand in der gefäßchirurgie haben sie gemerkt wie wichtig prävention die vermeidung von krankheiten sind sie haben sich dann auf vorsorge und gesundheits gestaltung spezialisiert nach 26 jahren arbeit in nürnberg am klinikum und in eigener praxis der umzug nach salzburg hier führen sie eine praxis für präventive und ursachen bezogene medizin sie sind außerdem starke buch der vortragsredner beraten firmen in sachen gesundheitsmanagement und sie sind buchautor haben für ein buch sogar den europapreis für literatur in der kategorie sachbuch bekommen so unser thema ist das immunsystem wird ein funktionierendes immunsystem mit einem virus wie saas kopf zwei fertig im prinzip ja wenn ich ansonsten gesund bin keine grunderkrankungen habe wie man gesund ernährt habe mich bewegt habe in aller regel wird er auch in das muss damit fertig wieder wie der mensch immer schon mit viren bakterien fertig geworden ist sonst gäbe es uns nicht der mensch ist in die welt der viren bakterien eingewandert nicht umgekehrt also ich sags vor uns die gab’s lange lange vorhaben sind ganz gut aneinander gewöhnt und dann gut ist gewohnt ist sie mit wird prinzipiell mit fast allem fertig und mein vorwurf in der ganzen diskussion ist eigentlich auch das nie gesagt wird was kann man selber tun um stärke zu sein für eine abwehr das kann man selber tun über das zu unterstützen die kranken garni es einzufangen im gegenteil es wird ja im grunde gesagt bleibt zu hause auf dem sofa sitzen da gibt es ja dieses helden video von der bundesregierung also die helden sind idioten sofa sitzen bleiben es wir werden wir sollen keine kontakte haben sind kontakte also soziale kontakte und berührungen sind die eigentlich auch wichtig fürs immunsystem berührung ist wichtig es ist eine art der impfung auffrischung der impfung in die möglichkeit kontakt komme mit meiner umwelt mit bakterien mit viren kann ich mich an mein immunsystem immer immer wisse bis ein bisschen dopen auf postern und die wehre ich mich zurückziehe abkapseln desto schlechter wird simon system und natürlich auch die psyche darf man nicht außer acht lassen gerade soziale kontakte mensch ist ein soziales wesen und über die sozialen kontakte über die stimmung kann man sein immunsystem beeinflussen in beide richtungen leider absolut in die falsche richtung fangen wir mal von vorher an was genau ist eigentlich das immunsystem immunsystem sollte unterscheiden können zwischen körper fremdkörper eigen also es gibt natürlich diese autoimmunkrankheiten oder simon systemen nicht mehr richtig abgrenzen kann körper vergeigen er kämpft der körper gegen gegen sich selbst stellenweise rheuma gegengelenkt ihnen ort beispielsweise an sollten soll der körper soll das immunsystem uns vor allem schützen was nicht zum körper gehört dass potenziell gefährlich wäre und da gibt es ein immunsystem was zell gebunden ist zum beispiel itc immunität und dann gibt es die antikörper die der körper produziert wenn er konnte in kontakt gekommen ist mit irgendwelchen antigenen mit potenziell krankmachende substanzen den nicht zum körper gehören und die mehr substanzen erkennt als körper fremd je besser das immunsystem gebrieft ist aufgebaut ist desto seltener wird man kann besser wäre es sich mehr auszusetzen früher hat man sich vielleicht am tag zwei mal die hände gewaschen sagt jetzt bitte nicht in der in der pandemie geschichte kein ende wahrscheinlich nicht nicht falsch verstehen aber früher so eine mauer auf dem land der hat sich vielleicht gerade noch vom mittagessen hände gewaschen aber sonst hatten wir eigentlich immer kontakt mit tieren mit viechern mit das nicht so sauber wie es heute bei uns ist ja ich erinnere mich an ich erinnere mich an meine kindheit wir haben draußen gespielt wir haben uns alles in den mund gestopft das ist eigentlich gut oder das ist eigentlich gut ja das stimmt das immunsystem auf ok das heißt die kinder die jetzt aufwachsen mit lauter hygieneregeln mit masken zum teil auch schon mit nichts anfassen mit viel desinfektionsmittel was bedeutet das für deren immunsystem aber es gab schon vorher gab es studien gezeigt haben dass kinder sehr behütet aufwachsen insofern sehr gut an müttern das team viel häufiger diese sogenannten atypischen krankheiten entwickeln wie asthma wie neurodermitis und kinder die mehr im land aufwachsen auch meinen mist gruppe fallen die sind seltener befallen von solchen atopischen erkrankungen und da kinder eher zu sagen man soll dem kind ein haustier geben damit es sich impft das ist nicht so steril aufwächst dadurch können wir solche krankheiten vermeiden zumindest minimieren auch diese ganze desinfiziert zutage und ich habe neulich eine patientin gaben junges mädchen er hatte ganz schön dicke hände alles offen weil die ständig mit infektionen desinfektionsmittel um gemacht hat und den natürlichen natürlichen säureschutzmantel der haut entfernt hat mit dem alkohol das ist an vielen stellen nicht gut diese übermäßige jene okay also und so maßnahmen wie dieser lockdown wie dieses drinsitzen ich nehme an bewegung wäre auch sehr wichtig das ist der fed der faktor überhaupt der faktor schlechthin man kann nachweisen dass schon in den ersten 23 minuten bewegung die anzahl und die aggressivität der natürlichen killerzellen im blut messbar an steigt also beim letztlich zogen schlägt schlägt das alles ein und wenn man rausgeht den natur-sich bewegt kann man das immunsystem aktiv stärken dass das schafft man nicht in der wohnung nicht durch ein lockdown es gibt ja auch genügend studien die zeigen je höher die stärke der lock down war desto höher auch die krankheitsrate auch die todesrate also der lockdown alleine hat das hat nichts verhindern können im gegenteil wahrscheinlich eher schlimmer gemacht wenn man sich frankreich manche sich spanien anschaut dann hat die eth zürich herausgefunden dass die höhe eigentlich krankheits und todesfälle ist lockdown unserer gesundheit nicht wirklich zuträglich bewegung haben wir keine wie sieht’s denn mit der ernährung und dem immunsystem aus stimmt es dass die meisten abwehrzellen im darm sitzen man spricht vernahmen darum assoziierten immunsystem also eine gute darmflora ist auch sehr wichtig für ein gutes immunsystem

Gut fürs Immunsystem: Hoher Gesamteiweisspiegel im Blut

allerdings nicht das allein entscheidende für mich ist das wichtigste ein system ein hoher gesamt eiweiß spiegel im blut kann jeder arzt messen und man geht da viele geht zum arzt und sagen ich hab mich durchchecken lassen bei mir ist alles normal da muss man zwei fragen stellen was hat er alles gemessen beziehungsweise hat alles nicht gemessen und was ist normal also normal ist das was die masse hat aber dass die masse hat muss noch nicht gut sein viele wurden nicht normal sondern optimal sein also wenn ich ein blutspiegel habe wenn das der norm bereich ist viele labore haben ja so grafische darstellung man kann sich dann einordnen oder ein der einzel blut wird liegt das magnesium und enorm oberen norm menschen die bei magnesium in der oberen norm sind bekommen praktisch keine migräne praktisch keinen tinnitus praktisch keinen hörsturz leute die im unteren normbereich sind bekommen dass sie viel häufiger also zwischen bei mir ist alles normal das hat ein himmelweiter unterstützt die firma dann hoch noch mal genau weiß spiegel der wird immer nicht mit gemessen nicht mit zur routine genauso wenig wie magnesium ich glaube mein eiweiß spiegel wurde noch nie gemessen also ich kann ja jetzt nicht erinnern also gehört nicht zur routine und wenn mal aus versehen mit gemessen wird und er ist traurig tief so weiteres labor schon ausrufungszeichen dran gemacht hat war zu tief ist wenn die patienten frage was hat der arzt da gesagt auch das ist nicht so schlimm dass er weiß dass es nicht so schlimm für mich der wichtigste wert überhaupt das wort protein kommt vom griechischen wort proteo ich gehe voran wenn man im leben voran gehen möchte sollte man hohen wert haben und keinen tiefen als wert und die meisten menschen die schlecht drauf sind die müde sind die anti flossen die schlapp sind haben sehr häufig einen tiefen aber spiegel und leider frauen oft tiefer noch als männer weil frauen kinder kriegen passt bei weisweil frauen stillen das kostet ein weisweil von menstruieren es kostet eiweiß und stress kostet also den stress haben die männer männer und frauen gleich aber die männer haben die drei anderen sachen nicht wo sie potenziell albers verlieren und dann ist ein mann ein freund vom steak auf dem grill und viele frauen halten sich dann mehr an die an den salat und haben da auch weniger eiweißquellen um das wieder auszugleichen was sie aneinander stellen verloren haben was soll ich denn essen fisch geflügel fleisch eier gemüse salate nüsse gute fette punkt dass wir das wichtigste was ich meinen patient immer versuche klar zu machen dass kohlenhydrate nicht essenziell sind kohlenhydrate brauchen wir nicht aber jeder ist es entspricht nicht der lehrmeinung laut lehrmeinung sollten wir die hälfte der komiker der denn der kohle der kalorien täglichen kohlenhydraten aufnehmen aber so ernährt sich doch der mensch seit jeher ist ist das nicht nina ackerbau viehzucht gibt es gleich vier 5000 6000 jahren höchstens und früher haben die eigentlich höchste ehren vom vom gas abgekauft und der mensch hat sich richtig entwickelt also die jagdtechnik besser beherrscht hat es gebe noch einen sprung gemacht entwickeln der entwicklung und kohlenhydrate hat die komplexen kohlenhydraten die wir heute sehr häufig und sehr viel essen die gibt es doch gar nicht so lange ich viele menschen meinen patienten mal klar zu machen die zeige mein bild ich weiß sie um respekt erkennen kann das sind so die essentiellen stoff aus dem wir bestehen er besteht aus 47 stoffe würde nur ein stoff ganz fehlen wäre tot dadurch kann man entscheiden was sie brauchen sie nicht brauchen und kohlenhydrate gehören nicht dazu und viele leute ist ersten sich an dem was sie gar nicht brauchen und haben mich zu wenig platz auf dem teller für das was sie brauchen vor 100 jahren war es nicht so großes problem wir haben die menschen über die quantität der ernährung genug von der qualität bekommen als noch vor hundert jahren hat man im haushalt allein oder auf dem bauernhof 4 5000 kalorien täglich verbrannt und wieder bilanziert und mit diesen kalorien noch von eiweiß wieder aufgenommen auch so arme leute essen bohnen linsen soll gesagt haben wir sehr viel davon gegessen aber heute ist der kalorienbedarf mehr als halbiert und da muss man halt mehr auf die qualität achten um die mangelnde quantität an auszugleichen das sei der hauptgrund warum so viele menschen manchmal optimierbar blutwerte haben und dieses bild was ich überzeuge das ist eine regentonne mit den mit den 47 substanz aussehen wir bestehen wenn nur ein einziger stoff bei 70 prozent ist es alles andere auch bei 70 prozent das so genannte minimum gesetzt justus von liebig minimum gesetzen das gilt für jeden organismus also auch für eine pflanze gilt das gleiche denn wenn der boden zu wenig sonne hat hilft es nicht wenn sie mehr gießen das muss alles im gleichgewicht stehen und bei uns zehn dieses magnesium city aminosäure sind die fettsäuren die wir alle brauchen am besten an der oberkante und nicht auf reserve wenn jemand ein stoff auf 70 prozent hat ist nicht ganz krank aber nicht ganz gesund und gar nicht mehr haben möchte optimale abwehr der möchte ich die stoffe meinen patienten bei 100 prozent haben dass ich weiß es dass die natur aus dem aus dem vollen schöpft also nicht der der arzt heilt die natur heilt und ich bei meinen patienten versuche immer das auszugleichen was die natur braucht für die optimale funktion und der rest geht von alleine und das wird auch als symbol system was ich mich frage ich habe von diesem eiweiß spiegel im grunde vor ihnen noch gar nicht so viel gehört wird das in der schulmedizin überhaupt nicht beachtet oder diese ganzen essentiellen stoffe werden nicht beachtet alles was lebensnotwendig ist wird nicht beachtet und welche einen mangel habe zb beim eiweißbaustein tryptophan dass eine essentielle aminosäure die braucht der körper um daraus dass serotonin zu machen und da bin ich glücklich macht das glückshormon wo darauf dass männer trainer schlafhormon also wenig struktur fahren zu wenig haben schon gleich zwei hormon auf sparflamme aber es wird nie gemessen wenn jemand halt traurig ist depressiv ist dann wird sofort ein antidepressiva verordnet also ein medikament kein natürlicher stoff ein medikament was das weniger serotonin langsamer abbauen soll das machen die medikamente das heißt das symptom behandeln nicht die ursache behandeln und den richtigen eiweißbaustein geben das wäre ursache behandeln und warum sind sie schlauer als die anderen ich hab’s biochemie buch gelesen tatsächlich da steht alles drin aber das lernt jeder arzt in der vorklinik dass alle nur das wird dann vergessen und dann werde ich nun hat das gemacht was die pharmaindustrie vorschreibt bei jedem kongress hören sie nur auf welches symptom passt welches medikament ist wie nie darüber geredet was ist die ursache für ein symptom und dieser mangel von diesen essentiellen stoffen das ist der blinde fleck im auge wie der medizin ich hab mich darauf spezialisiert es ist relativ überschaubar und jede oma die googeln kann die kriegt raus ohne struktur fand gibt es kein serotonin aber die ärzte viele ärzte müssen es lange nachlesen und glauben es dann immer noch nicht weil das nicht der goldstandard ist wie man beispielsweise depressionen behandelt der goldstadt wird festgelegt von den fachgesellschaften und da sitzt natürlich auch schon die pharmaindustrie mit am tisch und die sagen was was gesund ist und ich bin ja gar nicht alleine da sowas bisschen anprangert auch der presse weg dass der chef der deutschen als hatten ein mittel kommission er sagt es gibt praktisch keine pharma oder wen studien also weniger kapital bezahlt sich ja auf die idee kommen zu untersuchen mit tryptophan serotonin das eigentlich im leben schon drin steht das muss ich gar nicht untersuchen aber keine pharmafirma kann für sich das tryptophan patentieren darum ist es wertlos für die pharma-und auf dem psychopharmaka als ein eher drauf das ist patentiert und darum wird das damit behandelt nicht mit natürlichen stoffen behandelt und weil ich halt sehr viele vorträge halte so viele seminare mache wissen die leute eigentlich die verstehen die zusammenhänge die wissen um diese verhältnisse und wollen dann lieber natürlich behandelt werden anstatt die psychopharmaka oder andere medikamente zu bekommen wissen wir dass die funktionieren würde kann man ja immer noch die medikamente geben aber es funktioniert wenn der deckel brauche ich wenn ich ihn im jahr 23 medikament aufschreibe ist das viel die patienten kommen gerade zu mir weil ich sage ich habe jetzt seit 15 jahren rama ich möchte weg davon ich möchte ihn nicht mehr nehmen helfen es mir dass das los zu werden dann müsse man den status quo bemessen die aminosäuren chris gehirn dann werden die substituiert im gegenzug langsam die psychopharmaka ausgefahren weil die auf die dauer auch das wesen des menschen verändern glück onduliert glück verläuft in wellenbewegungen man muss die tiefen kennen um die höhen genießen zu können aber die psychopharmaka haben beides flacher die leute leben an neben dem eigenen leben emotional weniger teil und genau deswegen nehmen wir auch viele leute dann ihre psychopharmaka nicht aus dem grund weil sie so teilnahmslos werden da ja ja und geschickt wäre es halt die natürliche produktion zu optimieren und dann raus zu gehen und um aufgefangen zu werden von der eigenen hormonproduktion das ist nur ein beispiel es gibt natürlich viele andere krankheiten die man auch so gut behandeln kann wenn man nur die natürlichen stoffe auffüllt und auf 100 prozent bringt eine relativ leichte art der medizin eigentlich geschont aber ist wahrscheinlich so viel kohle drin also für die pharmaindustrie sind habe ich nicht sagte aber man könnte das vermuten fragezeichen ist alles gesagt nicht so viel kohle treppenhaus ein flächen ich habe gesehen sie haben noch nicht dem norbert bolz als als interviewpartner an den schätze ich sehr und ich habe schon mehrfach mit ihnen gemeinsam für abfälle bühne gestanden da als vor oder nach redner und ich haben einen satz von ihm gemerkt dass mal gefragt was die größte entdeckung der mondfahrt war entdeckung der mondfahrt war eigentlich die erde die astronauten zum mond geflogen haben auf dem weg zum mond mal aus versehen sich umgedreht und die schönheit der erde entdeckt und haben sich rest des lebens in umweltschutz eingesetzt wenn so fasziniert waren von den blauen planeten und als analogie verwende ich das immer in meinen vorträgen seminaren der pharmaindustrie versucht man zum mond jupiter und venus zu fliegen um möglichst körperfremde substanzen zu finden mit dem er drauf und damit zu behandeln und die vergessen sich umzudrehen die vergessenen zugucken voraus bestehen werden eigentlich dass wir bei diesen essentiellen substanzen die sich leider niemand kümmert nochmals sehr interessant noch mal zurück zum immunsystem gibt es eigentlich gute und schlechte immunsystem als vererbung es gibt es schwer zu sagen was der vererbung ist was was an angelernt ist wenn ich es gibt vielleicht familie in prekären situationen wo vielleicht die eltern schon zu hause sitzen viel alkohol trinken und rauchen und das kind damit aufwächst dann gehe ich davon aus dass sie mut sind des kindes auch nicht so ganz wollen sie ganz voll ausgeprägt ist also mit der vererbung weiß ich nicht genau ob das allein ausschlaggebend dass die ganze vererbung ganze vererbung zuckerkrankheit ist die am häufigsten vererbten stoffwechselkrankheit 30 prozent haben die die anlagen dafür nur ob es rauskommt oder nicht entscheiden wir selber also durch ja was eigentlich auch schon in der erziehung wie wachs ich auf mit welcher ernährung bewege ich mich wer die ernährung hat nicht ganz genau und kurz nach dem krieg gab es praktisch kann diabetes typ 2 gab es nicht wo die veranlagten schon da war genau so wie heute auch und heute gibt es schon schulkinder mit alterszucker also das früher ist es ist dieses alterszucker ist es umgetauft worden diabetes typ 2 weil immer jüngere leute auch schalter zucker bekommen durch das falsch halten dass sie diese epigenetik da passiert mir interessiert mich gar nicht so sehr gibt es eine veranlagung dafür sein was mache ich da raus das ist mir wichtiger um ein thema sind ja jetzt auch die ganzen alten menschen die in den heimen sitzen abgeschottet werden fast das gesamte letzte jahr jetzt sagt eine studie der charité alte menschen haben generell ein schlechteres immunsystem weil die t zellen zwar da sind aber in ihrer funktion eingeschränkt können alte menschen im immunsystem auch noch richtig in die spur bringen also stimmt mit den t zellen wenn man jung ist hat man viel mehr t zellen zur verfügung die man diese nervenzellen die man lernen kann und irgendwann ist ein bisschen ausgelernt war nicht genügend zellen die die wieder nachkommen die die sind mein system besser optimieren können aber trotzdem sollte man nie die flinte ins korn schmeißen sondern egal wie alt man ist ständig mobil bleiben das immunsystem mit allen möglichkeiten geben sauerstoff das immunsystem optimieren ich habe mein freund ist mittlerweile 83 kinder alle kinder hat er in salzburg und wir gehen zusammen berge rauf und der geht aufrecht rücksicht zu mir nicht auf zeit seit 83 jahren also der lacht über corona er habe noch kontakt mit seinen kindern und enkelkindern und so da würde ich mir auch keine sorgen machen aber viele menschen die mehr abgeschottet sind die mehr im heim sitzen oft sehr schlechte ernährung haben also dieser die ist natürlich nicht überall so aber in vielen krankenhäusern in vielen altenheimen gibt es dort ein schlechtes essen also nur toth gekocht nix vitalis keine vitamine naja und dann sitzen die natürlich da und kriegen keinen besuch und claudia stangl nicht sie kann kann man mit 85 den den lebenswillen auch verlieren ganz klar und einsamkeit ist die häufigste todesursache einsamkeit ist die häufigste todesursache und absolut und dadurch geht das immunsystem auch unter wird heruntergefahren und viele menschen wollen dann einfach nicht mehr leben wenn die einsam sind mensch ist ein soziales wesen die möchten nicht einsam sein und es gibt viele ältere menschen die nicht mehr so ganz klar sind und die werde plötzlich nicht mehr besuch von den angehörigen dann denken wir die angehörigen wollen mich strafen dass sie nicht kommen und sie verstehen nicht mehr ganz sich herzog für zufälle gerne in der patienten schafft und die verstehen das nicht mehr ganz das die nicht dürfen die wollen wir würden schon wollen die anhören aber wir dürfen nicht und das könnte dann vielleicht im altenheim wir leuten mal einmal erzählen aber nächsten tag ein bisschen das nicht mehr man fühlt sich wieder wieder bestraft dass keiner zu ihnen kommt ja das ist eigentlich kein so richtig lebenswertes leben es wird der lockdown ja wieder verlängert wie es ausschaut ich frage mich wirklich die ganze zeit warum gibt es keine kampagne der regierungen das immunsystem zu stärken interessiert das thema die schulmedizin auch nicht wirklich mein system also alles was natürlich ist das ist eigentlich weg vom fenster ok also man wartet man dass das immunsystem hat man jetzt aus horst an die pharmaindustrie also immunsystem gibt es noch als impfung nicht mehr als eigenständiges system und auch die whu hat jetzt dass das geändert die definition der herdenimmunität vorwärts geheißen mit 70% immunisiert sind auch durch nicht durch natürlichen kontakt mit dem virus dann kann man fan der immunität sprechen jetzt heißt es es müssten 70 prozent durch geimpft sein und dann erst kann man von der herdenimmunität sprechen der sie sagen ja von sich selbst sie sind kein impfgegner und wie stehen sie jetzt zu dieser corona impfung also ich habe eben noch interview gehört mit dem fraser professor ludwig als chef der deutschland als sammel kommission und er hat gesagt wenn alle welt jetzt sagt dass die impfung so toll ist und ungefährlich ist sagt er dieses verantwortungslos weil kein mensch weiß dass sie politisch erwünscht dass medien zu berichten aber auch für ärzte ist es fahrlässig jetzt allen menschen querbeet die impfung zu empfehlen und sagen möglichst schnell impfen wo gar kein mensch weiß wie nach dieser teleskop ihren zulassung wie da die mittelfristigen oder langzeitschäden seien werden und es ist ja nicht so als hätte man es nicht alles schon mal erlebt in der schweinegrippe ist genau das gleiche die wurde auch hals über kopf zugelassen und da weil die medizin deutlich schlimmer als die krankheit und ich würde mir wünschen dass ist alles gut funktioniert aber so ins gleiche horn zu blasen wir haben uns gar keine sorgen machen die infos beim menschen noch nie gegeben es gibt keine langzeitstudien trotzdem ist es auf jeden fall ungefährlich also da ich kann er ins gleiche horn nicht mit rein blasen ich bin das etwas differenzierter und rate meinen patienten erstmal nicht aktiv zur impfung viele menschen die ich kenne die sagen ja wir warten jetzt mal ab gucken was passiert und wenn man gegen die ärzte auch und krankenpflege und wenn man jetzt krone mal nüchtern sieht nüchtern sieht man vergleicht was hat die whu wie ist die case fidelity rey die sterblichkeitsrate dann sind wir im bereich einer grippe und bei der krippe vor 23 jahren die auch sehr schlimm war selbst hat kein hahn danach gekräht und jetzt ist es hat schon nach anfang gleich ist das so in die medien gekommen es war gab es eine eine berichterstattung es gab auch schon sondersendungen im fernsehen für jeden verdachtsfall gab es in sondersendungen und da ist das so tief implantiert worden der menschen und ist die angst zu tief transportiert worden indigener der menschen dass die gar nicht mehr reflektieren gar nicht mehr kunde also ein bild sagt mehr als tausend worte man muss nur einmal die bilder von italien sehen der karl lauterbach lauterbach gesagt unser glück waren die särge in italien ich weiß ja wieder von glück sprechen kann aber sagt er bei markus lanz satz gesagt unser glück waren die vielen sage in tallinn dadurch haben die leute die angst bekommen dass die särge deswegen angestarrt angehäuft waren weil die menschen in italien in der regel erdbestattung haben und ganz wenig krematorien haben aber durch die krise sollten hat die menschen verbrannt werden nicht erstattet wird dass da ein rückstau gab da hat natürlich viele särge und das ist das ist in den köpfen der menschen drin aber es ja aber wenn man wenn man auch die die statistik sind in italien die meisten corona toten sind älter gewesen als das durchschnittsalter also durchschnittsalter im in italien ja das ist ja auch in vielen in vielen ländern so kann man den sagen also angst und panik sind ja im grunde die gefühle die hysterie die erzeugt wurden im letzten jahr und das ist kontraproduktiv fürs immunsystem und auch für unsere gesundheit kann man sagen dass das letzte jahr insgesamt kränker gemacht hat also es gibt wahrscheinlich keine statistiken aber ich bin fest davon überzeugt dass nicht gut getan hat und wenn ich mir überlege was die regierung mit uns gemacht hat in deutschland beispielsweise gibt es eines gelegt papier aus dem innenministerium was auch der spiegel oder ohne focus online veröffentlicht hat das wirklich eine 20 millionen kampagne gefahren wurde um die angst in uns hinein zu transportieren es gab diese geschichten dass das kindern klar gemacht werden soll wenn sich die hände nicht waschen dann und die eltern anstecken dann müssen sie ansehen wie die eltern zuhause elendig ersticken an der krankheit das sieht dann schuld sind dass ganzes leben und der schuld leiden müssen dass das wurde transportiert vom in von einer studie also das ist eine aus dem innenministerium wurde das dann transport in den medien mit 220 millionen gesponsert um es auch wirklich tief in die masse zu bringen und ich glaube nicht dass einmal 20 millionen gesponsert werden um diese angst wieder rauszukriegen aus den menschen permanente angst macht uns kann uns krank machen fall dass sie mut ist dem wird sowas von unterfangen psycho neuro immunologie angst frisst seele und sie haben mich als mediziner vorgestellt am anfang das mag ich eigentlich nicht ich sehe mich ich sehe mich als arzt und nicht als also mediziner okay einen mediziner sieht den menschen dran als die summe also als die summe seiner organe ich spreche ihn auch so im krankenhaus die galle auf 207 oder blind aber auch schon auf 109 und die vergessenen gerne als an blinde mein stück mensch auch noch mit dran hängt also damit ist das ganzheitliche der mensch ein individuum das heißt übersetzt und teilbare zweiheit körper und geist und ich würde noch weiter gehen ich würde uns als individuen bezeichnen individuum und heilbronn drei halt zwischen körper geist und seele und geist und seele haben eigentlich sehr wenig platz in der normalen medizin also für die geisteskrankheiten gibt es besucher pharmaka für die seele gibt es überhaupt nichts aber die angst ist schlecht für die seele und wenn was mache ich jetzt am besten dagegen was wie wie können wir uns denn seelisch schützen oder impfen indem man sich mit vielen guten sachen beschäftigt mit positiven sachen selber beschäftigt und das fernsehen öfter mal aus dreht und vielleicht nicht alle halbe stunde update braucht wie wir mal in die berge geht sich mit schönen sachen beschäftigt ich weiß ob sie monika kober kennen ein bayerischer philosophin sie hatte mich an einen unheimlich guten gesunden menschenverstand sagt mir auf die berge geht und runter schaut sieht jeder misthaufen noten ziemlich klein aus also man kann deutlich durch so schöne sachen wie bergsteigen bergwandern abstand gewinnen über den sachen stehen so es ist gut für die psyche weit auch sicherheits wald gut klar ja etwas was aktiv ist was mit natur zu tun hat ich bin naturverbunden alles auch für mich ist das alles ich sauge das auf und ich habe die bilder auch immer noch vor augen wenn ich wieder am schreibtisch sitze oder andere sachen mache dann haben sie bilder abgespeichert das ist ein der sorgt für ein gutes hintergrundrauschen im gehirn was glauben sie denn dass das das seelische und das geistige genauso wichtig ist fürs immunsystem wie das körperliche der mensch ist ein 1 1 1 1 nicht wenn eines nicht funktioniert so wichtig genauso wichtig das kann man auf mehrere art und weise beweisen es gibt zum beispiel frauen die sind schwer krebskrank ist beschriebenen büchern er will eine frau noch unbedingt den tag der einschulung miterlebt von ihrem kind und so lange lebt sie noch und am tag danach der einstellung ist dann gestorben also ist allein die psyche gewesen die sie so lange am leben gehalten hat also auf jeden fall ist das eine eine ganz wichtige verbindung die meinen augen unterschätzt wird und ich rate ich warte immer das ist schwer zu raten also ich achte darauf dass das dass meine patientin ein positives hintergrundrauschen haben also wir alle haben wir zum inneren dialog industrie gesprächs für ständig unablässig will und selbst führen jetzt für die leute und zuhören merken sie das nicht dass die im hintergrund die leise innere stimme zu ihnen spricht aber wenn man allein im auto sitzt radios aus übernimmt den dialog wenn man ein schlafen möchte nicht gleich kann übernimmt die innere dialog wir schlafen oft er weiter wir träumen läuft er erst recht weiter nicht wir denken es denkt gedanken kommen wäre die gedanken es wollen nicht wenn wir es wollen wir können können die qualität der gedanken nicht beeinflussen können wir uns nicht können wir uns nicht zu positiven gedanken trainieren doch doch natürlich schon also erstmal brauche ich also von alleine kann das nicht beeinflussen wenn ich aber auf einen hohen serotoninspiegel achte kommen automatischen mehr positive gedanken wenn ich mich unser gehirn arbeitet wie ein computer da kommt erst mal ziemlich ungepflegt auf die welt wir müssen jetzt wittern und wenn ich viel negative sachen rein tun darf ich nicht groß wundern wenn nichts positives rauskommt wenn ich mir positive sachen aufs auge dann habe ich auch viel psychologie haben sie ja auf der richtigen seite die guten gedanken ein besseres immunsystem also ich muss sagen ich fühle mich nach unserem gespräch super vielen dank boxx vater ja leute bewegung gesunde ernährung wenig stress und nicht panik sorge und eingesperrt sein wir müssen uns selber darum kümmern dass es uns gut geht und ich kann dr spitzbart nur zustimmen wald ist super also entspannt in diesem sinne die bäume warten bis bald [Musik]

Patrick Reiser: Hirnforscher Dr. Gerald Hüther: Corona – Diese Fragen müssen wir uns jetzt stellen!

Dr. Gerald Hüther über die aktuellen Geschehnisse. Wir stellen uns dabei Fragen, die in den meisten Medien bislang wenig bis kaum Raum fanden. Dr. Gerald Hüther zählt zu den bekanntesten Hirnforschern Deutschlands.
Patrick Reiser

Webseite Patrick Reiser: meditationmastery.de

Bedürftige als Anführer. Ein Anführer müsste so reich sein in sich selbst, dass er was zu verschenken hat und nicht die Anderen braucht damit sie ihn bewundern.

Frische Sicht: Alltag auf der Coronastation eines Berliner Krankenhauses

Interview mit der Pflegefachkraft Clara N. (der Name wurde von der Redaktion geändert) über die Arbeit auf der Coronastation eines Berliner Krankenhauses.

„Nach wie vor habe ich 98% asymptomatische (also symptomlose) Patienten, welche PCR positiv getestet wurden, bei mir auf Station… Station voll. Zu wenig Personal. Wir sind echt am Limit.“

In dem Interview werden die akuten Probleme, welche sich durch den Umgang mit der Pandemie besonders für die Pflegefachkräfte ergeben thematisiert. Altbekannte Probleme wie der Personalmangel, die Unterbezahlung, sowie die fortschreitende Privatisierung von Kliniken werden durch Corona für viele Menschen deutlich aufgezeigt. Frau N. spricht in dem Interview über ein strukturelles Versagen im Hinblick auf das derzeitige Gesundheitssystem. Menschenleben werden dem Profit untergeordnet.

YouTube Kanal Frische Sicht / unabhängiges Presseportal

Maschinen Transscript: Der folgende Text wurde in erster Linie zur Nutzung mit Volltextsuche aus obigem Video/Podcast mit einer Sprachauswertungssoftware erstellt und enthält daher fehlerhafte Wortinterpretationen, Rechschreibfehler …. und ist daher teilweise schlecht lesbar. Die Redaktion freut sich über Unterstützung Texte zu korrigieren, ggf. auch gegen ein kleines Honorar. redaktion (ääät) deutungsvielfalt.de Unsere Position zum Urheberrecht

frische sicht presseportal für unabhängigen journalismus ich darf mit klarer entsprechen frau n ist pflegefachkraft in berlin in einem großen krankenhaus ich möchte vorweg schicken dass wir den namen geändert haben aufgrund beruflicher probleme die auftreten könnten wenn wir den klarnamen benutzen es ist ja in der derzeitigen zeit ein sehr großes thema was uns beschäftigt nämlich die auslastung der krankenhäuser die pflegebetten thematik und ich bin sehr dankbar dass sie sich heute die zeit nimmt mit mir zu sprechen um auch sozusagen mal die sicht einer pflegefachkraft am hotspot sozusagen darzustellen bevor wir jetzt einsteigen frauen wir haben uns kennengelernt über einen kommentar den ich auch freundlicherweise auf frische sicht teilen durfte in dem sie sich äußerst kritisch äußern bevor wir in die materie einsteigen nun könnten sie mir mal ihren weg beschreiben ihren beruflichen weg wie sind sie sozusagen zur pflege gekommen auch gut als ich wollte ich wissen immer eine krankenschwester das ist mein mann mein traumberuf da gehe ich auf auch trotz dieser umstände unter denen wir arbeiten müssen willich nichts anderes mehr machen als es ist tatsächlich mein traumberuf jahren und jetzt haben sie schon die umstände angesprochen also es geht sozusagen um die tatsache dass pflegekraft mangels oder der unterbezahlung auf die sie anspielen wie hat sich denn die situation entwickelt für pflegefachkräfte in den letzten jahren können sie da mal einen kleinen einblick geben also die situation ist tatsächlich nicht besser geworden [Musik] das personal wird tatsächlich weniger egal ob es jetzt die krankenhäuser sind die pflegeheime die hauskrankenpflege alle sind irgendwie unterbesetzt weil es ist einfach nicht attraktiv der beruf der krankenschwester oder dass krankenpfleger ist wie auch immer wird einfach nicht attraktiv gestaltet spricht man es absolut unterbezahlt man schiebt überstunden ohne ende es ist einfach unattraktiv und ich denke dass die pflegeschule die sind schon volles rücken welche arbeiten der größte teil arbeitet dann aber nicht mehr an der basis sondern die nutzen die ausbildung zur pflegefachkraft und wie um dennoch studieren zu können und dadurch haben wir tatsächlich viel zu wenig personal und und woran liegt denn diese problematik der unterbezahlung ist das liegt das an dieser generellen ökonomisierung der dass das krank kranken systems oder des gesundheitssystems also krankenhäuser müssen jetzt mittlerweile sehr effizient arbeiten quasi immer am rande der der auslastung um überhaupt kostendeckend arbeiten zu können oder um gewinne zu generieren ist das ist das ein punkt oder gibt es da noch andere die sie da sind es geht nur es geht nur um gewinner also es geht im kompletten gesundheitssystem nicht um menschen die das gesamte gesundheitssystem ist kaputt gespart quasi die krankenhäuser sind alle privatisiert worden und zum größten teil ja da daran hegt und jetzt sind wir natürlich seit fast einem jahr mit der pandemie mit der korona pandemie beschäftigt und aus meiner wahrnehmung heraus ist es ja so dass diese situation wirklich wie ein katalysator wirkt und die ganzen problemstellungen umso mehr hervorhebt also gerade jetzt die thematik der überlastung des pflegepersonals die die sparmaßnahmen die wir erlebt haben im gesundheitssystem in den letzten jahrzehnten politisch bedingt die schlagen jetzt voll voll zurück kann man sagen na also es ist offensichtlich sehr problematisch die situation jetzt ist es so sie arbeiten ja auf einer corona station also das ist eine station auf der nur personen aufgenommen werden die pcr positiv getestet sind können sie mir mal beschreiben wie jetzt der alltag dort aus die einer pflegefachkraft auf seiner station das haben sie ganz richtig jetzt schon ausgedrückt geht sie eher positiver also sprich keine oder kaum mit 19 erkrankte das leider eine tatsache es ist so dass wir komplett ausgelastet sind und ich würde behaupten dass 98 prozent meiner patienten symptomatisch sind also sprich die sind ohne symptome wir bekommen patienten aus rettungsstelle die keine ahnung mit mit irgendwelchen ich sag jetzt mal lapidar wehwehchen in die rettungsstelle kommen dort findet er schnell test stadt gern positiv ist und dann wären die zu mir auf die kommune station verlegt mit 0 symptomatik also sprich kein spieler kein trockener husten also gar keine symptome und jede patientin liegen quasi ihre quarantänezeit bei uns ab und werden dann als genesen nach hause entlassen ich möchte aber auch dazu sagen ich hatte die eine oder andere frau moni tatsächlich bei mir auf station ich will dass ich will das nicht abstreiten ja ich will dieses kurven 19 ich will nicht sagen dass ist das nicht gibt und ich hatte den ein oder anderen der tatsächlich mit einer abnahme nie bei mir lag wo ich auch sage okay das ist gerechtfertigt das muss man im auge behalten da war die sekte nicht ganz so gut hat ein bisschen gefiebert das ging auf und ab und das sollte man schon im auge behalten aber ich habe tatsächlich menschen der mir auf der station die meiner meinung nach nicht an cupid 19 erkrankt sind und das sind in meinen augen sind das gefakte patienten um die die zahlen zu halten die die regierung haben möchte ja es wird auch und das ging ja auch viral dass viele viel zu früh auf die igs verlegt werden und beatmet werden was ja wohl bykow wird 19 absolut kontraproduktiv ist ich hatte einen fall wenn ich gegen kurz schildern darf patient wirklich tatsächlich mit mit mit 1 ab juni er hat gespart es war alles stabil also es war jetzt nicht so dass sage ich bin da so ein bisschen in sorge er hielt sich gut und die bahnen der ärztin wollte ihn auf die idee es verliehen wo ich überhaupt gar keine veranlassung gesehen habe ich habe mit dem patienten gesprochen ich habe ihm abgeraten weil das eps mit menschen macht ich glaube dass das ist ein fehler die umstände auf einer intensivstation sind nicht förderlich für den genesungsprozess das spielen ganz viele umstände sind da so risikofaktoren gott sei dank hat dieser patient die intensivstation abgelehnt er hat gesagt er bleibt bei mir auf der station wo ich sehr sehr dankbar war und er wurde nach weihnachten genesen entlassen wo ich wirklich sehr sehr sehr froh darüber war und er waren ja auch dankbar dass ich ihm abgeraten habe er hat also seine firma gut bei mir auskuriert und es war alles bestens und wenn ich mir überlege dass diese arme mann er war auch noch gar nicht so alt auf die intensivstation gekommen wäre ich glaube er wäre heute noch nicht zu hause es ist auch mehrfach schon thematisiert wurden auch in den großen medien dass besonders gibt sehr große oder viele beispiele aus den usa das dort sozusagen überschießend reagiert wurde am anfang und eben leute sehr früh beatmet wurden und dadurch auch sehr viele todesfälle zustande gekommen sein es würde sich jetzt etwas decken mit mit ihren eindrücken jetzt ist es aber so sie haben jetzt sehr sehr viele patienten auf der korona station auf der sie arbeiten und sie haben mir im voll gespräch erzählt viele menschen können nicht mehr aufgrund der umstände in denen sie als pflegefachkräfte dort arbeiten können nicht mehr adäquat versorgt werden einfach weil der prozess jetzt ein ganz anderer ist sie hatten auch beschrieben dass sie sich immer natürlich die entsprechend kleiden müssen pro zimmer und ist ein wahnsinniger aufwand ist haben sie haben sie das gefühl sie kommen den anforderungen noch ausreichend nach die die patienten an sie haben oder ist es ist ist das nicht mehr möglich nein überhaupt nicht ich werde meinen patienten nicht gerecht und ich werde auch mir selber nicht gericht was mindestens genauso schlimm ist ich habe ja eine besondere intentionen ja warum ich diesen beruf ausübe und jetzt tatsächlich nur ich muss das leider so sagen ein abarbeiten wenn ich mit mir im dienst beginnt fängt so ich sag jetzt mal mit einer ersten runde andere wo man so durchläuft und die medikamente für den abend schon verteilt das ist unter normalen umständen wenn es keine kommune station es dauert zum rundgang ich sag jetzt mal mit ein bisschen schwatzen und rechts um die 20 minuten dann bin ich durch jetzt dauert es tatsächlich ich muss mich bei jedem zimmer bevor ich reingehe ein schutzkittel anziehen eine haube aufsetzen handschuhe männer ft2 maske das muss ich bei jedem zimmer tun dann gehe ich da rein und rausgehen muss ich mich wieder ausziehen und das muss sich bei jedem zimmer machen und jetzt dauert so ein durchgang kann bis zu zwei stunden dauern es kommt jetzt darauf an wie was habe ich davon patienten ist der bettlägerig auch der neues inkontinenz material das möchte natürlich mit bei dem rundgang dann kann es gut sein dass ich da zwei stunden schon mal unterwegs bin wenn ich hinten angekommen fand ich freunde wieder an wir müssen auch das essen alleine verteilen was sonst unsere servicekräfte gemacht haben das müssen wir jetzt merken bei unsere servicekräfte nicht in die zimmer dürfen ich bin als ich mit meiner runde und fange vorne wieder an und ich muss so traurig wie das klingt um zeitig um hierhin zu kommen fand ich um 16 uhr 15 schon anders an mit getränken also tcrn laufe ich also wieder mit zwei wagen los ich kann mich wieder an ich kann mich wieder aus das ist wenn die runde und die dauert dann auch noch mal zweieinhalb stunden es ist ein enormer ein enormer aufwand und dann kommen noch die dazu ihn zwischendurch noch klingeln bei den wunsch haben oder weil keine ahnung was los ist also man ist tatsächlich markus metz keine pause und wenn wir nur zu zweit sind ich war jetzt mal so der ablauf vom spätdienst und ich habe das oft gehabt dass ich mit einer kollegin alleine war es ist kaum zu schaffen und man so tatsächlich wie man gerechnet wenn ich dann noch krebskranke patienten bei mir habe also denn dann wird es richtig kriminell sagt schon mal ja das ist ja recht haarsträubende zustände die sie mir da beschreiben und ich denke jeder der schon mal in einem krankenhaus war vor corona hat schon gesehen unter welchem druck oder unterrichten zeitdruck gerade sie als pflegekräfte arbeiten müssen und natürlich unter diesen bedingungen wie sie jetzt herrschen ist es ja umso schwerer oder eigentlich fast gar nicht mehr schafft bar jetzt haben sie eben schon angesprochen sie haben schwer kranke patienten der auch auf ihre stationen versterben sie haben da einige fälle geschildert wie ist das können können angehörige generell diese menschen begleiten oder haben sie da auch andere situationen erlebt ich aber ein fall erlebt dieser patient hatte wohl eine gesetzliche betreuung hatte wohl irgendwie keine angehörigen jeweils nicht in berlin den patienten konnte ich leider nicht adäquat versorgung wie sich das gehört ja das war eigentlich ein palliativpatienten der sollte in ein hospiz um den letzten weg antreten zu können in würde und auch schmerzfrei das wurde ihm verwehrt weil ja angeblich google positiv war er hatte null corona symptomatik wenn die arme seele hatte lungenkrebs und er ist also tatsächlich einsam wenn mir verstorben normalerweise erhält man solchen patienten die hand und begleitet angemessen und so dafür dass keine schmerzen haben und sich nicht fehlen es können wir momentan nicht gewährleisten bei anderen patienten das wurde mir erzählt hat sich frei da konnten die angehörigen tatsächlich kommen und sich verabschieden aber generell herrscht bei uns auf der station ein besuchsverbot ich sage jetzt mal in anführungsstrichen normalen patienten und da wurde auch weihnachten keine ausnahme gemacht es ist sehr traurig und was ich in dem kontext ganz interessant finde ist dass ihr palliativ schwester waren nicht dass das habe ich richtig mir gemerkt nicht wahr da ist natürlich auch ganz klar oder da haben sie natürlich auch einen ganz anderen erfahrungsschatz wie man auch menschen auf ihrem letzten weg begleiten sollte und jetzt ist es natürlich für sie persönlich sehr schwierig unter diesen umständen zu arbeiten wie wie geht es denn ihren kolleginnen und kollegen wie ist da der austausch dieser druck ist ja für alle der der gleiche oder die die erfahrungen müssten ja für alle dieselben sein ich glaube dass ein bisschen anders weg ich nehme normalerweise meine arbeit mich mit nach hause momentan aber doch sehr viel meiner kollegin prallt das was vielleicht nicht das schlechteste ist die lägen auf jeden fall ruhiger ich kann damit nicht so gut umgehen wer das nicht hat es zu arbeiten die ich mir vorstelle und schon gar nicht beim palliativpatienten ja sehr viel zuwendung braucht ja auch viel ärztliche kontrolle benötigt das palliativ herzen was bei uns nicht der fall ist ich glaube meine kollegen die die kommen da besser zurecht warum weiß ich nicht ich kann es nicht sagen ich bin einer der ganz ganz wenigen die da noch probleme mit hand und und mich jetzt fragen darf wenn wir jetzt gerade von seinem fall sprechen wie dem herrn der dann verstorben ist aufgrund seiner krebserkrankung dieser wird ja dann in der statistik als corona tote gezählt das ist richtig oder leider ja also ich hab das jetzt ein paarmal beobachten können dass patienten die bei mir versterben asymptomatisch wohlbemerkt ja einen anderen vorerkrankungen da steht tatsächlich auf dem leichenschau schinko wird 19 dass es auch eine sache warum wir heute sprechen ja dass dinge die müssen einfach nach außen getragen werden somit werden zahlen um gehalten und das entspricht definitiv nicht der wahrheit wenn jemand sich in der brief hinein oder finalen phase bei einer krebserkrankung befindet und in dieser phase auch noch auf google strich wird sowieso überhaupt gar keinen sinn macht und an seiner grunderkrankung stirbt und dann als 19 tote einer statistik auftaucht da hört tatsächlich auf ja ja ja das ist leider leider unfassbar und ich hoffe dass die zuhörer die unser gespräch hören vielleicht gewisse denkanstöße bekommen beziehungsweise ihnen auch in gewisser form die angst genommen wird weil ich merke oder neben war das eben eine große verunsicherung herrscht das eben viele menschen nach wie vor der ansicht sind dass eben die gefahr eine sehr große ist aufgrund der hohen zahlen die immer genannt werden der der positivtests aber wie gesagt es ist jetzt auch mehrfach schon besprochen worden ein positiver test bedeutet nicht erkrankt geschweige denn infiziert und das ist genau das was sie ja offensichtlich exemplarisch jetzt auf ihrer station eben erleben das dass sie [Musik] positiv getestete personen zu pflegen haben die aber keinerlei symptome aufweisen nicht richtig so ist derzeit die lage mit ganz ganz ganz ganz wenigen ausnahmen wirklich ich versuche also quasi gesunde menschen die vielleicht eine vorerkrankung haben aber definitiv nicht an coop 19 leiden und es die haben ja noch ganz ganz viele andere missstände dass zum beispiel wenn ich eine kleine alte dame übernehme aus der anderen abteilung die angeblich plötzlich positiv ist kommt mit 0 symptomatik auf menge stationen sie war bei aufnahme wirklich total fit und ich konnte zu gucken wie sie über sie lag über weihnachten wenn mir die sie von tag zu tag immer mehr abgebaut hat wenn ihre menschen einfach eingespart werden die wir sie werden quasi ihrer freiheit braucht ja meinen augen ist das tatsächlich freiheitsberaubung was da stattfindet si wir haben leider nicht die möglichkeit um nicht die kapazitäten aufgrund von personalmangel mit diesen patienten also sie zu mobilisieren ja mit ihnen zu laufen ist es normalerweise aufgabe der physiotherapie man ganz abgesehen davon dass über weihnachten ja sowieso nicht stattfindet viele sich aber tatsächlich weigern zu uns auf stationen zu kommen patienten zu versorgen selbst diese therapie selbst die stromer schwester da kann ich gleich noch drauf zurück und ich konnte zu gucken wie diese kleine alte dame von tag zu tag immer mehr abgebaut hat weil sie einfach dem bett lag sich nicht bewegt hat keine frische luft hatte kein besuch bekommen hat und das ist ganz ganz ganz großer knackpunkt bei mir auf stationen dass ich als zu gucken muss wie eigentlich relativ gesunde menschen dahin vegetieren und immer in mobiler er das ist ein umstand mit denen ich auch nicht so zurecht komme ja nochmal auf die stumme schwester zurückzukommen ich hatte einen patienten der hatten an austria bekommen also sprich einen künstlichen darmausgang und war positiv ohne symptome und der muss eigentlich jeden tag eine sogenannte stumme schwester am ball sein die also dem patienten sein muss wie kann ja in der häuslichkeit centro macher so dass es nicht so einfach das muss geübt werden dann muss noch eine hauskrankenpflege für die erste zeit involviert werden die dem patienten dabei unterstützt die schwester ist nicht zu den patienten reingegangen und und hat ihm gezeigt der sollte entlassen werden und da habe ich habe ich gesagt das geht so nicht wir können den denen man nicht nach hause entlassen der weiß nicht wie er sein künstlichen darmausgang versorgen soll das kann doch nicht sein das darf doch nicht echte der arme mann ist schon gebeutelt genug das hat künstlichen darmausgang weil das ist ein ganz ganz großer einschnitt ins leben und dann weil er noch nicht mal wie er diesen strom versorgen soll weil die schule schwester sich weigert in das zimmer zu gehen obwohl er symptomatisch war und also das sind so geschichten also wir haben und man könnte immer mehr erzählen immer mehr erzählen und und das geht so nicht also wenn ich da etwas einwerfen darf ich habe ja auch mit mit ärzten viel gesprochen eben auch mit dem herrn dr schwarzkopf der auch viel für das robert-koch-institut extern beraten oder ist extern beraten tätig für das robert koch institut in anderen belangen und er hat eben auch gesagt dass das ein problem ist dass die menschen nicht mehr mobilisiert werden sie zu hause sind also es ist er dann nicht nur im krankenhaus so dass die menschen sich nicht mehr bewegen oder alte menschen sondern auch eben in ihren wohnungen ja sich nicht mehr mobilisieren und gerade auch das nicht mobilisieren ja auch geradezu kommunen führt das erlebt man immer wieder bei patienten die die die liegen ja gerade im höheren alter ich können sie mir das bestätigen dass gerade die dann anfällig sind für derlei probleme unter anders ist natürlich dass das kann ich sehr wohl bestätigen ich meine das ist ja nichts neues das ist zwar menschen oftmals einer pneumonie versterben weil sie halt im mobil sind und ja wenn wenn wenn diese menschen nicht nicht mobilisiert wenn ich denke mal dass auch dadurch jetzt in den letzten monaten viel mehr menschen gestorben sind an ihrer immobilie denn vielleicht eine pneumonie bekommen haben oder keine ahnung der embolie oder so ja ich meine das muss doch jeder arzt wissen und es interessiert einfach niemanden hauptsache station ist voll der rubel rollt was dort aus diesen armen seelen wird ist letztendlich egal ich muss das jetzt tatsächlich so sagen und wenn ich da nicht einmal abschweifen dürfte ein kleines bisschen weil es wird jetzt seitens der bundesregierung propagiert alle sind helden die zu hause bleiben es gibt ja auch diese bekannten werbespot wo man junge leute daheim auf der couch liegen sieht chips essen und cola trinken und propagiert wird es sei es sei heldenhaft das so zu tun letztendlich frage ich mich ist das denn wirklich zur gesundheitsförderlich was da propagiert wird generell frage ich mich auch wie wie die handhabung der situation zur gesundheit zuträglich sein soll weiß ich eben aus meinem wissen heraus sagen kann ist doch dass bewegung frische luft natur wesentlich wichtiger wären als sich zuhause einzusperren was ist denn da ihre persönliche meinung bin ich da mal so das kann ich tatsächlich so begrüßen richtig also zu hause sitzen nicht rausgehen also schlimmer geht es ja schon gar nicht mehr ja also bewegung an der frischen luft ist das a und o zu hause bleiben auf dem sofa sitzen nein auf gar keinen fall da wird die fettleibigkeit forciert herz kreislauf erkrankungen werden passiert diabetes dass so was von der bh oder vielleicht sogar noch von unserem gesundheitsminister sparen so angepriesen wird das also ganz ehrlich das grenzt ja irgendwie schon ist er schon körperverletzung ja was hier stattfindet in gottes namen geht raus geht alle raus auch was das was mit unseren kindern geschieht das ist doch ganz ganz ganz ganz schlimm kinder sollen sich von ihren freunden trennen sie dürfen nicht mehr rudeln sie dürfen dieses nicht sie dürfen jene sich sie sollen draußen mit dem mundschutz rumrennen in gottes namen dass die kinder im frieden lasst die kinder miteinander spielen an der frischen luft gibt den kindern viel frisches obst frisches gemüse lasst sie mit den diversen viren und bakterien in berührung kommen die brauchen das sie brauchen das um ein gutes immunsystem aufbauen zu können damit das große gesunde menschen werden das was jetzt mit den kindern machen womöglich noch im sack bhutan baden ganz ehrlich nein nein lasst die kinder in ruhe also ich habe nicht einmal in den ganzen monaten das wort prävention gehört weder von herwig noch vom gesundheitsminister sparen was sagt man denn in einer grippewelle prävention ist doch ganz ganz wichtig und prävention bedeutet ich beuge vor sie beuge ich vor die werde ich hoffentlich nicht krank indem ich mich gesund ernähren also viel frisches obst viel frisches gemüse ich bewege mich viel an der frischen luft das ist prävention und somit markanten vor ich wollte keine erkrankung vor indem ich mich von allen menschen meinen freunden fern halten zu hause in der ruhm bleibe auf dem sofa sitze und ja mir nur die chips reinstopfen das sind unter kranken von morgen die kinder sind unser kranken von morgen das so weiter wenn ich jetzt zum schluss unseres gesprächs noch mal zurückkommen dürfte in den klinikalltag in den bereich des gesundheitssystems was wäre denn ihr wunsch für die für die zukunft für ihren berufsstand ja generell für den bereich gesundheitswesen was müsste sich jetzt ganz ganz dringend ändern die rahmenbedingungen müssen geändert werden also dass es halt in ein unattraktiver und beruf geworden der beruf ist definitiv unterbezahlt für die arbeit die dort geleistet wird egal in welchem bereich ob es jetzt das krankenhaus ist das pflegeheim oder die mobile pflege die sind ja noch unbezahlte unterbezahlt als wir es mit definitiv an den rahmenbedingungen was ändern wir brauchen mehr personal und wir bekommen nur personal wenn die bezahlung stimmt und ansonsten rennen immer mehr weg also wenn das personal so wenig auf den stationen bleibt dann läuft man am himmel dann läuft man auf dem zahnfleisch und wirtschaft man das zu rind innig viele sind aus dem flieger ausgestiegen weil sie einfach nicht mehr konnten weil der personalschlüssel einfach viel zu niedrig ist also der personalschlüssel musste müsste angehoben werden wer jetzt natürlich die pflegedienstleitung sagt es reicht wenn da auf station zwei schwestern sind nein das reicht nicht also es muss ich definitiv ein personalschlüssel was ändern damit auch menschen in der fliege bleiben und die bezahlung die muss einfach besser werden es ist ganz klar wäre dann damit auch verbunden dass dieser gedanke des des wirtschaftlichen einfach zurückgestellt werden muss im gesundheitswesen also sprich gesundheit muss was kosten und darf was kosten und man muss nicht gewinne erzielen wäre das nicht erst mal der der erste ansatz das ist das ist so dass es so wichtig genau also es darf nicht mehr um profit gehen es ist aber leider so also das komplette gesundheitswesen es geht überall nur um profit kann universal sim privatisiert worden das darf nicht sein und da steht er der profit an erster stelle also die patienten sind nur nummern mehr sind sie einfach nicht wert da ist tatsächlich der erste ansatzpunkt ja ja vielleicht ist ja gerade diese situation in der wir sind ein weckruf dass ein umdenken stattfinden kann und stattfinden wird weil glaube ich wir alle merken dass in vielen bereichen ist so nicht funktioniert wie es bisher oder nicht mehr funktionieren kann wie es bisher funktioniert hat wenn ich sie jetzt noch privat fragen dürfte also unabhängig vom krankenhaus was wäre ihr wunsch für die zukunft ihre größte hoffnung ich will einfach mein normales leben wieder zurück das tatsächlich also wenn ich jetzt mir hätte so silvester um 0 uhr was wünschen können würde ich das letzte jahr gerne streichen dass ich will einfach dass die die menschen nicht mehr so nicht mehr so gespalten sind und ich glaube das wollen eigentlich ganz viele wollen ihr altes leben wieder zurück haben so wie es jetzt ist es für mich jetzt kein kein leben ja also ich denke ganz viel näher ich grübele ganz viel was passiert was noch kommen ich gehe stark davon aus es wird hier zu einem finanz crash kommen ich bin tatsächlich soll ich hatte noch nie angst gehabt noch nie jetzt momentan habe ich tatsächlich angst was was kommt was bringt das ja jetzt ich würde mir einfach wünschen dass alles wieder dass alles wieder so ist wie es vor anderthalb jahren war vielen dank frau in und da ich weiß dass sie um 3 uhr 30 die nächste schicht antreten müssen bedanke ich mich jetzt ganz ganz herzlich für ihre zeit und für ihre ausführungen und ich hoffe ja dass das ja wir dadurch einen einblick in den alltag geben konnten oder ein kleiner einblick unseren zuhören und ja wünsche ihnen alles gute und erst mal noch einen guten start in das jahr 20 21 trotz aller widrigkeiten zähnchen dank dass ich die möglichkeit hatte mich zu äußern und ich glaube es ist ganz wichtig dass solche dinge tatsächlich nach außen getragen werden und auch ihnen ein tolles neues 2002 wir können uns eine glaube ich ein besseres wünschen als das letzte vielen vielen dank für ihre zeit sehr gerne

Menschen weigert euch Feinde zu sein: Tagesreport 02.01.2021 RKI Zahlen und Daten und Influenza Auswertung

YouTube Kanal Menschen weigert euch Feinde zu sein Mike G
t.me/menschenweigerteuch
dlive.tv/Menschenweigerteuch
parler.com/profile/Menschenweigerteuch

Wikihausen: BioNtech Impfstoff BNT162, eine molekulare Plattform zur Genmanipulation?

Zu Gast ist diesmal der Biochemiker Peter (anonymisiert), der seit ca. 10 Jahren in einer Schweizer Pharmafirma im Bereich Impfstoffherstellung arbeitet.

Neben dem neu auf dem Markt gekommenen Impfstoff BNT162b2, der unter dem Namen „Tozinameran“ bzw. „Comirnaty“ bekannt ist, wurden auch andere Impfstoffkandidaten getestet. Der Impfstoffkandidat BNT162b3 ist ein selbstamplifizierender Impfstoff.

Das Design des mRNA-Impfstoffes macht stutzig. Vorgeblich wird ein sich selbst vervielfältigender Impfstoff deswegen eingesetzt, weil man so bei gleicher Wirkung weniger Impfstoff dem Patienten verabreichen muss. Aber Impfstoffmangel ist bei mRNA Impfstoffen nicht das Problem, so die Werbung. Diese Impfstoffklasse zeichne sich dadurch aus, dass man eine hohe Menge an Impfstoff in kurzer Zeit herstellen könne. Also warum nutzt man dann die Technologie der selbst vervielfältigenden RNA-Impfstoffe wirklich?

Wir machen uns gemeinsam Gedanken zu dieser heiklen Fragestellung, und ziehen auch sehr dysto